ECW Injected Ergebnisse vom 09.03.10

      ECW Injected Ergebnisse vom 09.03.10



      ECW4Live Injected live aus der ECW Arena, Philadelphia, Pennsylvania



      Es ist wieder Zeit für ECW! Für die einzig wahre Wrestling Show. Doch bevor das Intro startet sieht man plötzlich den Rückkehrer RVD. Er ist ja seit ein paar Tagen endlich wieder bei der ECW und somit Teil von Injected.



      RVD: Hi, Philly. Ich bin es RVD! Und was habt ihr denn gedacht, nur weil Bret der große Hitman lieber gegen son Master Vieh aus Echoic antritt lasse ich meinen ersten Auftritt sausen. Ihr vergesst wohl eines, es ist Dienstag und ich bin bekannt als Mr Tuesday Night! Das ist meine Show, ich bin zurück und alle sollen wissen ECW ist mein Zimmer. Diese Halle gehört mir, diese Fans sind meine Fans, das ist mein Ring und Vader trägt meinen Titel. Doch das wird sich alles bald ändern. Ich werde Bret Hart herausfordern und ihn bald besiegen und dann ist Vader dran. Denn sie alle mögen Erfolge und so in der ECW haben. Doch sie wissen nicht wer ich bin, ich bin Mr ECW! Ich bin der einzige Top Star den ECW hat. In der ECW gab es geniale Leute am Mic, es gab geile Hardcore Wrestler und es gab Leute wie Sabu. Es gab Techniker und Brawler und während es in jedem einen Besten gab, habe ich alle diese Fähigkeiten zusammen. Ich bin ein Gesamtpaket, der eigentlich viel zu gut für diese Halle ist! Doch ich muss tun was eine Legende tun ist. Und ich bin in erster Linie ein Wrestler, also gehe ich in die einzige echte Wrestling Show die es noch gibt. Und bald werdet ihr alle kapieren, i am the Whole F´N Show and ECW means RVD!!!!!!

      RVD zeigt seine Pose und dann startet Injected mit dem genialen Intro untermalt von Iron Maiden mit The Trooper!





      You'll take my life
      but I'll take yours too



      You'll fire your musket
      but I'll run you through
      So when you're waiting
      for the next attack



      You'd better stand
      there's no turning back



      The bugle sounds
      and the charge begins
      But on this battlefield
      no one wins



      The smell of acrid smoke
      and horses breath
      As I plunge on into
      certain death.



      Ahhhhhhhhh,

      Ahhhhhhhhh



      The horse he sweats
      with fear we break to run



      The mighty roar
      of the Russian guns



      And as we race towards
      the human wall



      The screams of pain
      as my comrades fall



      We hurdle bodies
      that lay on the ground



      And the Russians
      fire another round



      We get so near
      yet so far away



      We won't live
      to fight another day.



      Ahhhhhhhhh

      Ahhhhhhhhh

      We get so close
      near enough to fight



      When a Russian
      gets me in his sights



      He pulls the trigger
      and I feel the blow



      A burst of rounds
      take my horse below.



      And as I lay there
      gazing at the sky



      My body's numb
      and my throat is dry



      And as I lay
      forgotten and alone



      Without a tear
      I draw my parting groan

      Ahhhhhhhhh,....Ahhhhhhhhh






      Die Kamera zeigt nun die Heimat der ECW, die ECW Arena. Die härteste Arena der Welt und die Fans sind wieder krass drauf. Hier gibt es kein Pyro, keine große Aufmache, nur richtige Fans.






      Und dann sehen wir auch die 2 Kommentatoren von ECW Injected, Joey Styles und Joel Gertner.



      Styles: Herzlich Willkommen zu Injected. Es ist Dienstag Abend und was gucken da echte Fans?

      Joel: Das kann ich dir sagen Joey Styles, sie gucken die einzige echte Wrestling Show. ECW Injected.

      Styles: So sieht es aus, und Injected hat einen neuen Star, oder soll ich sagen eine Legende ist zurück? RVD ist tatsächlich zurück.

      Joel: Was aber viel wichtiger ist, der Royal Rumble ist vorbei. Und Bret Hitman Hart hat ihn gewonnen und darf bei Wrestlemania entweder den öden Rocky oder den öden Goldberg besiegen!

      Styles: Ich weiß auch noch nicht was mir lieber wäre. Beide haben so oft über Injected gelästert, schade dass er nicht direkt beide besiegen kann!

      Joel: Aber es gibt noch was Neues, denn wir haben einen neuen ECW Champ:Vader.

      Styles: Und das hat den RR überschattet, Bret gab Vader den Titel und Bret bekam dafür den 29. Platz im RR und hat ihn gewonnen weil am Ende auch noch Vader eingriff.

      Joel: Und heute sehen wir Bret Hart und auch Vader in Action. Vader trifft auf John Morrison .

      Styles: Und der Hitman trifft gleich auf Masters.

      Joel: Und dann haben wir natürlich noch ein Tag Team Titel Match. Können Cody und Ted gleich in ihrem ersten Tag Team Match gegen die ECW bestehen?

      Styles: Ich glaube nicht, Taz und Hardy werden die 2 zerfleischen.

      Joel: Und dann wird es ein weiteres Treffen zwischen Joe und Douglas geben, diesmal aber First Blood. Und dann werden Raven und seine Kriegs Gegner auch ein Match bestreiten.

      Styles: Und im ME gibt es dann das große TLC Match zweier Legenden, und nein ich meine nicht Kevin Nash und den Undertaker. Nein echte Legenden. Terry Funk und Cactus Jack.

      Joel: Aber das liegt ja noch vor uns zuerst gucken wir uns an ob Bret Hart gegen Masters siegen kann. Für Masters geht es ja um eine Titel Chance auf den US Titel den Lashley trägt.

      Und da kommt Chris Masters in die Halle. Und natürlich kann ihn niemand hier in der ECW leiden. Doch das Muskelpaket ist Hass ja gewohnt.



      Und dann ertönt die Theme des RR Siegers, der einzige Mann der dieses Match 2 mal gewinnen konnte. Er wird auch ausgebuht aber viele wollen dass er den Echoic Star hier besiegt.



      Opener
      ECW Rules
      Chris Masters vs. Bret Hart

      Bobby Lashley hat sich einen sehr harten Gegner für The Masterpiece ausgesucht. Es ist der Royal Rumble Sieger Bret Hart. Das Match ist eröffnet und Chris Masters stürmt direkt auf seinen Gegner zu, aber Bret Hart zeigt einen Chop und Masters geht direkt zu Boden. Dieser rollt sich aus dem Ring hinaus und hält sich seine Brust, auf dessen sehen wir eine leichte Rötung. Chris Masters schaut in den Ring, wo er in ein grinsendes Gesicht des Hitman´ s schaut. Chris Masters regt sich leicht auf, aber dann packt er sich einen Stuhl, der vor dem Kommentatorentisch steht und wirft diesen in den Ring. Der Stuhl verfehlt den Kopf des Hitman´ s nur ganz knapp, aber als Masters gerade einen Mülleimer aufhebt und sich zum Ring wendet kommt Bret Hart mit einem Crossbody angeflogen und Masters hält den Mülleimer in die Luft. Bret Hart knallt mit einem Oberkörper gegen den Mülleimer, aber der Hitman landet auf The Masterpiece. Der Mülleimer wird zwischen dem Hitman und dem Masterpiece gequetscht und beide liegen vor dem Kommentatorentisch. Man sieht beim Hitman einen leichten Cut auf seiner Brust, durch den Mülleimer.

      Chris Masters schafft es als erstes wieder auf die Beine, aber man sieht ihm den Schmerz des Eimer´ s an. Als er wieder auf den Beinen ist, sieht er einen Kendo-Stick. Chris Masters hebt diesen auf und wartet darauf, dass sich der Hitman aufrichtet. Kaum ist Bret Hart auf den Beine, schlägt Masters zu, als würde er Baseball spielen. Er knallt den Kendo-Stick gegen den Kopf des Hitman´ s und dieser knallt auf´ s Kommentatorenpult. Chris Masters wirft den Stick auf den Hallenboden, da dieser durchgebrochen ist, als er den Kopf des Hitman´ s erreichte. The Masterpiece packt seinen Gegner und haut dessen Kopf auf das Kommentatorenpultpolster. Bret Hart geht in die Knie. Sein Kinn legt er auf die Kante des Kommentatorentisches. Chris Masters schaut und dem Ring und findet dort einen Vorschlaghammer. Er packt diesen und richtet diesen gegen den Kopf von Bret Hart. Chris Masters holt aus und schlägt zu. Der Hammer nähert sich dem Hitman, aber dieser kann sich im letzten Moment zur Seite drehen und Masters schlägt direkt gegen den Kommentatorentisch. In diesem ist dank des Hammer´ s nun ein Riesen Loch vorhanden. Chris Masters wundert sich, aber als er sich den Hitman packen will, zeigt diesen einen Stich in seine Augen. Der Referee hat diese Aktion nicht gesehen, da Masters sich gerade zu seinem Gegner gebeugt hatte. Bret Hart kommt wieder auf die Beine, aber er wird wegen seiner Aktion gnadenlos ausgebuht. Doch der Hitman packt Chris Masters und knallt diesen mit seinem Kopf direkt gegen den Ringpfosten. Chris Masters geht direkt zu Boden und rollt sich gegen die Ringabsperrung. Bret Hart holt aus seiner Hosenlasche einen Schlagring heraus. Er geht auf Chris Masters zu und schlägt mit samt des Schlagring´ s auf diesen ein. Masters merkt die Aktion, aber Bret Hart schlägt auf Masters ein und er hört erst auf, als Masters total Blut Überströmt auf dem Hallenboden liegt.

      Man sieht wie Masters das Blut von der Stirn auf den Hallenboden tropft. Die Wunde erkennen wird erst, als der Kameramann näher an Masters heran zoomt. Bret Hart zieht den Schlagring von seiner Hand herunter und rollt seinen Gegner in den Ring zurück. Bret Hart könnte zum Cover ansetzen, aber ihm fällt direkt der Stuhl auf. Bret Hart packt sich den Stuhl und fordert The Masterpiece auf, wieder auf die Beine zu kommen, aber das ist leichter gesagt als getan. Als Masters wieder auf die Beine kommt nach einer sehr langen Verschnaufpause schlägt der Hitman direkt auf die Platzwunde von Masters ein und dieser kippt einfach um. Masters liegt bewusstlos auf dem Ringboden. Bret Hart setzt zu einem lockeren Cover an, welches der Sieg sein müsste. 1..2..3
      Winner via Pinfall: Bret "Hitman" Hart


      Der Referee reißt die Hand von Bret Hart hinauf und erklärt diesem zum Sieger. Der Kanadier schaut auf sein Opfer herunter und dieser liegt blutüberströmt auf dem Ringboden. Bret Hart hat Masters gezeigt, was es heißt, sich in der ECW unbeliebt zu machen. Der Hitman verlässt den Ring und verlässt die Halle. Der Referee ruft nach einem Arzt. Es dauert einen kurzen Moment, aber die Fans schreien plötzlich auf und beginnen direkt zu Buhen, denn auf der Stage erscheint Lashley mit einem Mikro in der Hand.



      Chris? Chris? Kannst du mich hören? Oder? Bist du schon im Land der Träume? Du hast sicherlich mit jedem Gerechnet, aber mit dem Hitman sicherlich nicht. Doch schau dich an kleiner! Du liegst im Ring und saftest schlimmer, als wenn ich eine Wasser Flasche aus Leeren würde. Ich hoffe du hast deine Lektion gelernt und wirst endlich einsehen, dass die ECW besser ist als Echoic! Wir sind die, die für Aktion in der WWE4Live sorgen! Wir sind die Leute! Die den Leuten aus Echoic noch etwas beibringen können. Oder? Chris? Sagt es mir? Warum kommt ihr aus euren Löcher gekrochen um hier aufzutreten? Ganz einfach! Weil ihr auch mal so cool sein wollt wie wird ECWler. Oh? Mir fällt ein. Du kannst ja gar nicht mehr reden! Du solltest dich besser nie wieder in der ECW sehen lassen, denn sonst wirst du nächste Woche dein blaues Wunder erleben!

      Deutliche Worte von Lashley! Dieser posiert auf der Stage und verlässt unter lauten Buh-Rufen die Halle.

      Styles: Was für ein Match. Bret hat ausgeteilt und eingesteckt Und am Ende hat er gezeigt dass er ein echter Alleskönner ist. Und Rocky und Goldberg müssen aufpassen.

      Joel: Das sehe ich auch so. Und das gute am Hitman ist, früher war er einer der besten Techniker, das ist er heute auch noch, aber hier in der ECW hat er auch eine noch härtere Seite bekommen. Dieser Bret Hart steht sehr verdient im ME von Wrestlemania 7!.

      Styles: Und nun geht es direkt weiter, denn irgendwie kommen immer wieder Weicheier auf die Idee sich hier bei Injected einen Namen zu machen? John Morrison heißt dieses Weichei und er nennt sich New Face of Extreme.

      Joel: Ich kenne diesen Jungen gar nicht. Aber eines kann ich dir sagen, wenn Vader mit ihm fertig ist kennt ihn nicht mal mehr seine Mutter!

      Und dann kommt John Morrison in die Halle. Das neue Gesicht des Extremen wird aber ganz schön fertig gemacht von den Fans. Solche Leute will man in der ECW nicht sehen.



      Und dann kommt der neue ECW Champion zusammen mit Sable in die Halle.




      2. Match
      Non Title Match
      ECW Rules
      Vader with Sable vs. John Morrison

      Der erste Superstar aus dem Kingdom Lager war erfolgreich, jetzt sehen wir den ECW Champion in Begleitung der Chefin der ECW. Morrison wird sein Gegner sein und dieser scheint heißt auf diesen Fight zu sein. Das Match ist eröffnet und Morrison stürzt sich mutig auf Vader und schlägt auf diesen ein, aber die Schläge auf Vader scheinen an diesem nur abzuprallen. Morrison zeigt einen Dropkick, aber Vader bewegt sich nur einem kleinen Schritt nach hinten. The Shaman of Sexy kommt wieder auf die Beine und geht auf Vader zu, aber dieser packt seinen Gegner und wirft diesen Brutal über das Oberste Ringseil nach draußen. John Morrison fliegt auf dem Ring und landet ziemlich hart auf dem Hallenboden. Vader steigt durch´ s Mittlere Ringseil nach draußen und packt seinen Gegner. Diesen schleudert er gegen die Ringtreppe, welche sich direkt aus dem vorgesehenen Hacken löst. Vader schaut auf seinen Gegner herab und grinst sich eins Weg. Vader packt Morrison und schleudert diesen in den Ring zurück. Doch eher Vader den Ring betritt schaut er unter den Ring. Er zieht dort einen Tisch vor, aber nicht nur einen Tisch. Vader findet unter dem Ring noch einen Stuhl, einen Wischmob und Handschellen. Vader schaut ein bisschen skeptisch auf die Handschellen. Er wirft diese in die Fanreihen und eine junge Dame fängt diese auf. Ihre Freude sieht man ihr deutlich an. Doch Vader kommt auf die Beine und schiebt den Tisch in den Ring. Den Stuhl und den Wischmob wirft er in den Ring, aber als er gerade den Ring betreten will, ist Morrison wieder auf den Beinen. Vader zieht sich am Ringseil auf den Apron herauf. Morrison kommt zum Ringseil gestürmt und zeigt einen Dropkick gegen das Knie von Vader. Dieser verliert seinen halt und knallt mit seinem Kiefer auf den Apron und geht zu Boden. John Morrison grinst sich kurz eins weg. Dann schaut er zu Sable und deutet auf diese

      Sable beginnt kurz mit Morrison zu Diskutieren, aber dieser sieht, wie Vader wieder auf die Beine kommt und stürmt in die Ringseile. Dann zeigt Morrison einen schönen Sprung über das Oberste Ringseil und zeigt einen Crowscrew Moonsault. Vader sieht die Aktion, Vader versucht Morrison abzufangen, aber es gelingt diesem nicht. Beide gehen zu Boden. Morrison hält sich seinen Magen, aber er kommt ziemlich schnell wieder auf die Beine. Morrison verhilft Vader auf die Beine und will diesen in den Ring rollen, aber Vader zeigt einen Ellbogenschlag in den Magen von Morrison und schlägt dessen Kopf auf den Apron. Morrison will gerade zu Boden sinken, aber Vader packt seinen Gegner und schleudert diesen in den Ring hinein. Vader rollt sich dann ebenfalls in den Ring und geht auf Morrison zu. Diesen packt er und zeigt einen schönen Belly-to-Belly Suplex. Vader kommt wieder auf die Beine und posiert sehr deutlich im Ring.

      Sable fordert ihren Schützling nun auf, dass er Morrison nun richtig fertig macht. Vader folgt seiner Chefin und packt sich den Tisch, der im Ring steht. Er stellt diesen auf und packt sich Morrison. Dieser schleudert er nun auf den Tisch herauf und verpasst diesem noch zwei Schläge gegen die Brust. Dann deutet Vader an, dass er nun seinen Vadersault folgen lassen wird. Er steigt in der Ringecke, auf´ s Oberste Seil. Vader steht auf dem Ringseil und wird gleich den Vadersault folgen lassen.

      Vader springt ab und Morrison liegt noch immer auf dem Tisch. Vader kommt angeflogen und Morrison kann sich nicht befreien. Vader und Morrison krachen beide durch den Tisch! WOW! Was für eine Aktion von Vader! Das muss der Sieg sein. Vader liegt auf Morrison und der Referee ahndet die Aktion, als Cover. 1..2..3
      Winner via Pinfall: Vader


      Vader kommt wieder auf die Beine, aber Vader scheint noch nicht gehemmt zu sein. Er packt sich den Stuhl, der im Ring liegt. Vader packt Morrison und stellt diesen in die Ringecke, da Morrison nicht mehr die Kraft besitzt, sich auf den Beinen zu halten. Vader richtet den Stuhl in die Luft und will gerade zuschlagen, aber plötzlich kommt aus den Fanreihen Evan Bourne.



      Dieser schnappt sich den ECW Titel, der noch neben dem Kommentatorentisch liegt und slidet in den Ring. Vader wird von Sable auf Bourne Aufmerksam gemacht. Vader wendet sich zu Bourne und dieser schlägt mit dem Titel zu. Vader lässt den Stuhl fallen, aber er torkelt durch den Ring. Evan Bourne nimmt kurz Anlauf und kurz bevor er mit dem Titel zuschlägt, sehen wir, wie Shane Douglas & Lashley die Stage herunter stürmt. Evan Bourne bekommt von den beiden heranstürmenden Kingdom Superstars nichts mit. Erneut ein Schlag mit dem ECW Titel, aber Vader kann sich erneut auf den Beine halten, aber torkelt etwas. Evan Bourne bildet sich was drauf ein und posiert und wendet sich dann zu Lashley & Douglas. Lashley kommt mit einem knallharten Spear angestürmt und nietet Evan Bourne um.



      Dann packt Lashley, sich den Eindringling und überreicht ihm Shane Douglas. Dieser fertigt Bourne mit dem Fisherman Buster ab.



      Das Kingdom hat mal wieder bewiesen, dass Sie zusammenhalten und jeder der das Kingdom angreift, bekommt die Quittung dafür. Sable kommt in den Ring und zusammen posiert das erfolgreiche Kingdom, über den beiden am Boden liegenden Morrison und Bourne. Und es geht in die Werbung.

      Werbung
      Bier!
      Werbung Ende

      Injected ist im vollen Gange und die Fans sind am ausrasten. Sie sehen ihre Lieblinge, doch schnell wendet sich das Blatt. Die Fans sehen den immernoch amtierenden World Heavyweight Champion, Dwayne "The Rock" Johnson und natürlich fangen sie sofort an zu buhen. Es scheint als würde The Great One gerade die Arena erreichen, doch was will er hier, erhat ja kein Match.



      Das Gold in der Hand und ohne Melina läuft er in Richtung Lockerroom. Ob er gerade dort freudig empfangen wird. Dann erreicht Dwayne "The Rock" Johnson endlich den Lockerroom und der ist noch Gottverlassen. Doch die Fans wissen noch immer nicht was Dwayne "The Rock" Johnson hier will, doch dann, jeder hat noch das von Royal Rumble im Auge und in den Ohren, diese unbekannte Stimme.

      ???: Da ist er ja wieder dieser Bastard. Und immer noch diesselbe Masche.

      Dwayne "The Rock" Johnson erschrickt sofort. Er war darauf nicht gewappnet wieder seine innere, gefangene Stimme zu hören und das merkt man ihm auch hier in Injected wieder an. Und wieder hört Dwayne "The Rock" Johnson zu erst zu.



      ???: Na du kleiner Möchtegern Champion, wie geht es dir nach deinem erneuten Titelgewinn bei Royal Rumble? Wie fühlt es sich an, wenn mein gottverdammter Lügner und Betrüger ist? Wie fühlt es sich an, die Leute, die Peoples zu verarschen? Johnson, wann verstehst du das endlich? Das hier, dass bist nicht mehr du, dass ist nicht mehr The Rock. Dass hier ist eher eine billiger Tuntenabklatsch. Beim Royal Rumble aber gab es eine Wendung, ein Wendung in deinem Falle. Diese Wendung hat einen Namen. The Undertaker. Ja du hast richtig gehört und zum Glück zuckst du wieder bei diesem Namen zusammen. Du hast Angst.

      Dwayne "The Rock" Johnson arrogant und selbstsicher wie immer, nimmt sich jetzt den Mut zusammen und kann der Stimme endlich antworten. Nach all diesen Beleidigungen tritt Dwayne "The Rock" Johnson endlich nach.

      Dwayne "The Rock" Johnson: Wer bist du? Zeige dich endlich und du bekommst deine Strafe, du bekommst eine Trachtprügel. Du willst wissen wie sich Dwayne "The Rock" Johnson fühlt nach seinem Titelgewinn, dann komm hervor und zeige deine dämliche Fresse du Taugenichts, dann zeigt dir Dwayne "The Rock" Johnson schon was er fühlt...

      Doch wieder unterbricht die Stimme Dwayne "The Rock" Johnson.

      ???: Die Stimme die hier spricht bist du, doch nicht ein Dwayne "The Rock" Johnson sondern du bist The Rock, die Stimme ist The Rock. The Rock ist The Rock und er spricht wieder. Er spricht in Gefangenschaft, in Gefangenschaft von Dwayne "The Rock" Johnson. The Rock ist gefangen, doch er drängt nach drau0en und er kommt nach draußen, dass verspricht er dir. Er wird es schaffen. Nur ein The Rock kann gegen einen Undertaker bestehen, aber ein Dwayne "The Rock" Johnson nicht, nein er schafft das niemals. MIt deinen frechen Aussagen hast du ihn herausgefordert und er hat sich angenommen, deine Herausforderung. Er wollte den Royal Rumble gewinnen um dich um den Titel zu bringen, doch...

      Jetzt ist es Dwayne "The Rock" Johnson der die geheimnisvolle Stimme unterbricht.

      Dwayne "The Rock" Johnson: Doch Dwayne "The Rock" Johnson hat The Undertaker eliminiert und er musste nicht einmal ins Royal Rumble Match eingreifen. Allein Dwayne "The Rock" Johnson hat The Undertaker um eine weitere Titelchance gebracht. Niemand anderes ist dazwischen gekommen, dass hat er alleine geschafft. Ihm gebührt der Applaus, ihm gebührt die Ehre. Nur durch Dwayne "The Rock" Johnson...

      Doch abermals wird Dwayne "The Rock" Johnson unterbrochen, doch diesmal nicht von der geheimnisvollen Stimme, nein diesmal von jemand komplett anderem. Von Randy Orton. Dieser stapft mit einem säuerlichen Blick in den Augen in die Kabine & blickt direkt in das Konterfei des ehemaligen People's Champion.



      Dann weicht die anfängliche Mimik & ein Lächeln rutscht über die Lippen des Legendkillers. Er blickt sich im ganzen Raum, ja sogar hinter die Türe lugt der 3rd generation superstar, nur um seine Aussage zu untermauern...

      RKO: "Selbstgespräche, hm?"

      Ein Lachen rutscht über die mit aller Mühe zusammengepressten Lippen, verhöhnend für den aktuellen World Heavyweight Champion.

      RKO: "Als ich gerade durch die Gänge lief, hab ich gedacht, ich hör' ein Streitgespräch... aber weißt du was das merkwürdige daran war?"

      Orton setzt ab, kratzt sich mit der Hand über den 3 - Tage - Bart, fragend blickt er zu Dwayne "The Rock" Johnson...

      RKO: "Ich hörte nur eine Stimme, die zusammenhangloses Zeug faselte... ich sag's dir, ich hab mich gekrümmt vor Lachen... zunächst dachte ich, Cage dreht 'ne Promo, ne "low-cost" Produktion - wenn du verstehst - kein Geld für Schauspieler.. Andererseits, klang es nicht wie ein Eunuch, sondern eher... wie... wie Hulk Hogan auf Helium... & dann noch die dritte Person... das muss The Rock sein..."

      Wiederum setzt er ab... Er blickt zum Titelträger & möchte wieder die Stimmebänder erklingen lassen, doch dieser fährt ihm in die Parade...

      Dwayne "The Rock" Johnson: "Worauf willst du hinaus, Rookie?"

      RKO: "Jetzt bleib mal ruhig, Brauner, dazu wollte ich gerade kommen. Fakt war, dass ich meinen Namen gehört habe & dann muss ich mir mit anhören, wie du davon erzählst, du hättest den Undertaker eliminiert? Ich bitte dich, wir wissen Beide ganz genau wer dafür verantwortlich ist, dass der Undertaker keinen Fuß auf den WrestleMania Boden setzen wird..."

      Dwayne "The Rock" Johnson: "The Rock"

      ???: "Da bist du der einzige, der das denkt, Johnson"

      Dwayne "The Rock" Johnson: "Schnauze!"

      Verdutzt blickt Randy Orton auf seinen Gegenüber...



      ... er mustert Rocky förmlich, kann sich das eben gesagte nicht erklären...

      RKO: "Schnauze?! Buddy, ich glaub dein Einsatz kam zu früh - wo bin ich hier? Gute Zeiten, schlechte Zeiten? Bin ich hier nur von Anfängern umgeben, deine erste Promo?"

      Schmunzelnd schüttelt Dwayne Johnson den Kopf, so sehr er die unbekannte Stimme hasst, trieb ihm doch der chaotische Anblick des Mannes aus St. Louis, ein Lachen über die sonst so stiffe Mine.

      RKO: "Wie dem auch sei. Ich lass mir nicht die Lorbeeren von dir wegnehmen. Fakt ist, dass ich, Randy Orton, den Undertaker eliminiert habe. Wenn du willst kauf ich dir 'ne DVD & spiel sie dir so lange vor, bis es sich dort oben [Orton deutet auf den Kopf] festgesetzt hat. Du solltest wissen, dass du mit den Errungenschaften anderer Leute nicht weit kommen wirst, Rocky & irgendwann kommt der Tag, an dem du das ansiehst. Am Besten du gibts dem ganzen ein Ende & ziehst 'nen Schlussstrich, denn früher oder später..."

      Orton macht einen Schritt auf The Rock zu & zeigt wiederholt mit dem ausgestreckten Zeigefinger auf den Titel The Rock's...

      RKO: "...wird der eh wieder über meiner Schulter baumeln, Champ."

      Mit einem Lächeln dreht sich Orton von seinem Gegenüber weg & macht sich auf den Weg zur Türe.

      Styles: Randy Orton…egal was man über ihn denkt, er ist immer noch besser als ein The Rock.

      Joel: Und The Rock, ja ich nenne ihn weiter so versucht wohl lustig zu sein indem er nun einen Irren spielt.

      Styles: Wenn er es denn spielt, so viel Stuhlschläge wie Rocky in den letzten Monaten von ECWler abbekommen hat und dann auch noch die Angst vor dem Hitman. Da würde jedes Echoic Weichei irre werden.

      Joel: Und mit irren geht es nun direkt weiter.

      Und zum Anfang kommt der Rabe in die Halle.



      Und dann kommt Sabu!



      Und es folgt die Ikone, The Sandman



      Und der 4. im Bunde ist auch da, Dreamer, Tommy Dreamer.



      3. Match
      ECW Rules
      Raven vs. Tommy Dreamer vs. Sabu with Bill Alfonso vs. The Sandman

      Das Match beginnt und sofort stürmt Sandman auf Sabu los und prügelt mit dem Kendostick auf ihn ein. Währenddessen hat Dreamer sich Raven geschnappt und drängt ihn mit harten Schlägen in die Seile. Raven lässt sich auf dem Boden fallen und rollt sich aus dem Ring. Er scheint sichtlich benommen und ergreift unter dem Ring einen Stuhl, den er mit Schwung in den Ring hineinwirft. Dreamer ist ihm jedoch ausgewichen, so dass er Sandman am Kopf trifft. Sandman geht zu Boden und hält sich den Kopf. Diese Chance nutzt Sabu um wieder auf die Beine zu kommen und nach dem Stuhl zu greifen. Sabu stellt sich in Position, bereit um Sandman direkt wieder nieder zuschlagen sobald er auf die Beine kommt. Sandman steht noch nicht einmal gerade und schon kassiert er einen so harten Chairshot, das er sofort anfängt zu bluten. Während Sabu ihn noch mit ein paar gezielten Tritten bearbeitet, hat Raven sich eine Käsereibe von den Fans besorgt und bearbeitet Dreamer damit schon fleißig. Immer tiefer kratzt er damit auf seiner Stirn herum, bis das Blut anfängt nur so zu fließen. In der Zeit hat Sandman es geschafft Sabu aus dem Ring zu befördern, welcher nun von Schmerzen geplagt am Boden liegt. Sandman greift erneut zu seinem Stick und zieht ihn Raven mehrmals Quer über den Rücken.

      Dreamer zeigt sich für diese „Rettung“ sehr erkenntlich und stürmt mit fliegenden Fäusten auf ihn los. So etwas nennt man wohl Dankbarkeit in der Sprache des Hardcore Wrestling. Sabu hat e geschafft wieder Aufrecht zu stehen und besorgt sich erst einmal einen Tisch. Diesen stellt er außen vor dem Ringpfosten auf und verteilt ein paar hundert Reiszwecken auf ihn. Doch Raven stört ihn dabei und kassiert sofort einen Irish Whip in die Absperrungen die, die Fans von dem Ring trennen. Sabu nimmt Anlauf und rennt auf Raven zu um ihm einen Dropkick zu verpassen. Sabu greift sich von den Fans eine Krücke und prügelt weiter auf Raven ein. Wehrend Sandman nun zum Stuhl greift und Dreamer zeigt, wie man am schnellsten Kopfschmerzen bekommt. Doch die beiden sollen tatkräftige Unterstützung bekommen, in Form eines vernarbten Inders. Welcher sich auf den Ringpfosten stellt und einfach mal zwischen die Streithähne springt. Dabei ist er allerding mit dem Kopf recht ungünstig auf dem Stuhl gelandet und liegt nun blutend und nutzlos im Ring herum.

      Das scheinen auch Dreamer und Sandman zu denken, weshalb sie ihn hochnehmen und einfach mal über das Ringseil nach draußen werfen. Und als ob das nicht genug sei, so landet er auch noch auf dem Tisch den er selbst aufgestellt und präpariert hat. Der Tisch gibt sofort nach und lässt ihn auf dem Boden krachen. Raven der mittlerweile auch wieder stehen kann, will Sabu noch weiter bearbeiten. Doch er sieht dass er bewusstlos ist und scheint zu glauben dass er so schnell nicht mehr aufsteht. Deshalb bewegt er sich wieder in den Ring, wo er auch herzlich von zwei Männern begrüßt wird, die aussehen als wären sie nach der Arbeit als Schlachter direkt in den Ring gestiegen. Doch Raven ist nicht alleine und hat die Krücke mitgebracht, die er selbst schon zu spüren bekam. Diese setzt er auch ein und als Resultat, darf Sandman erst mal Sterne zählen. Dreamer schafft es aber Raven zu überwältigen und schleudert ihn in die Ringecke. Er hebt ihn auf den Ringpfosten und steigt direkt hinterher. Sieht aus als solle das ein Vertical Suplex werden. Doch Raven schafft es den Schwerpunkt zu verändern, weshalb beide außerhalb des Ringes und direkt auf Sabu und die Reisnägel landen. Was für eine Situation. Alle Vier liegen ohne Bewusstsein herum und der Ringrichter zählt aus, doch noch immer ist niemand auf den Beinen. Sieht so aus als würde keiner als Sieger aus diesem Match herausgehen.
      No Contest





      Styles: Oh my Gooooooood.

      Joel: Das darf doch nicht wahr sein. Wir haben wieder keinen Sieger gefunden, diese 4 hauen sich gegenseitig die Scheiße aus dem Leib und am Ende sind sie alle ko.

      Styles: Ich weiß auch wirklich nicht wie es da noch weitergehen soll. Alle 4 sind extreme und einfach nur irre.

      Joel: Aber auch wir müssen weiter machen, denn nun steht das Tag Team Titel Match an, Priceless will es versuchen der E.C.A. die Titel wegzunehmen.

      Die Kamera schaltet nun in einen der zahlreichen Gänge der ECW Arena. Nach einer Weile kommt die Kamera in den Interviewbereich wo jedoch niemand zu sehen ist. Die Kamera schwingt nach links wo einige Requisiten herumstehen und mittendrin sitzt niemand anderes als Cactus Jack. Er sieht ziemlich verstört aus, so als wäre er gar nicht mehr ansprechbar. Es scheint als würde ihn die Sache mit Terry Funk ziemlich mitnehmen, schließlich war er einst sein bester Freund und Mentor. Cactus starrt seine Hände an und beginnt zu sprechen.



      Cactus Jack: Vor vielen Jahren habe ich eine Entscheidung getroffen. Ich habe mich entschieden meiner Familie etwas zu bieten… Ihnen etwas zu bieten was für mich selbst immer unwichtig war. Für mich war es nur wichtig meinen Traum zu erfüllen den ich als kleiner Junge hatte. Diesen Traum habe ich mein Leben lang verfolgt, doch eines Tages brachte er mir nichts weiter ALS SCHMERZEN… Ich kann mich schon gar nicht mehr erinnern wann ich diesen Weg eingeschlagen habe, doch ich habe es bereut… Wenn ich daran zurück denke wie mir das Ohr abgerissen wird, BEREITET ES MIR SCHMERZEN… Wenn ich daran denke was heute Abend passiert, BEREITET ES MIR SCHMERZEN… Heute Abend stehe ich mit dir im Ring mein Freund… Doch nicht als Freund, nein… Dieses Mal stehe ich dir gegenüber, ich werde dir in die Augen sehen und ich werde nicht verstehen was passiert ist. Ich werde mich fragen wie es dazu kommen konnte und ich werde wahrscheinlich keine Antwort bekommen… Wenn ich daran denke das du Terry, dass du mich heute Abend aufschlitzen wirst… Aufschlitzen wie ein Schwein… DANN BEREITET ES MIR SCHMERZEN… Wenn ich daran denke das keiner von uns beiden die Rache bekommt, die er eigentlich verlangt… DANN BEREITET ES MIR SCHMERZEN… Ein Mann den ich so viele Jahre lang einen Freund genannt habe, tritt mir vor die Augen und versucht mich umzubringen. Er zündet mich an und hofft das ich bei lebendigem Leibe verbrenne und warum? Weil ich in seinen Augen nichts weiter als dreckiger Verräter bin… DAS BEREITET MIR SCHMERZEN… Niemand versteht das und ich habe auch nichts anderes erwartet. Die ECW Fans kennen mich nur als jemand der es liebt andere Leute zu quälen. Für sie bin ich nichts weiter als ein kranker Mann, den sie nutzen können, um ihre kranken Bedürfnisse befriedigen zu können… Kurz nach meiner Begegnung mit dem selbsternannten Tod bekam ich einen Anruf… Es war Raven, der einzige der meine Gedanken verstand… Der einzige der verstanden hat wie sehr ich leide und was für Schmerzen ich ertragen muss. Schließlich war er es der mich einst zu dem gemacht hat was ich heute bin. Er war es der mich von einem einfachen Fan zu einem Freak gemacht hat, der sein Leben mittlerweile dem Hardcore Wrestling verschrieben hat… Terry, du bist jetzt zu meinem schlimmsten Feind geworden. Noch schlimmer als es Raven hätte je sein können… Ich weiß was jetzt meine Aufgabe ist und es tut mir jetzt schon wahnsinnig Leid… Doch momentan sieht es wirklich so aus als wenn ich keine andere Wahl hätte… Ich werde ihn umbringen… Es wird ganz schnell vorbei sein. Bang… Bang!

      Die Fans sind mal wieder verwirrt und geschockt zugleich, Cactus Jack hat allen mal wieder gezeigt das ECWler anders sind, und die Action stoppt nicht. Es geht zurück in die Halle.

      Es kommen nun die Gegner der TT Champs in die Halle, sie sind Söhne von Legenden und sie wollen heute die Titel nach Echoic holen und dafür werden sie gehasst.



      Und dann kommen die Tag Team Champions und Fan Lieblinge, Taz und Jeff Hardy. Oder kurz E.C.A.!




      4. Match
      Tag Team Title Match
      ECW Rules
      Extreme Combination Army© vs. Priceless

      Taz und Hardy sliden in den Ring und Cody und Ted verlassen erst mal das Seilgeviert. Doch die Fans werfen sofort Becher auf die 2 und sie gehen zurück in den Ring. Dort warten Taz und Hardy schon in Kampfstellung. Cody geht direkt auf Taz los und verpasst ihm Punches, Ted geht auf Hardy los und zieht ihm einen Stuhl über den Schädel. Hardy aber steckt den Schlag weg und zeigt einen Drop Kick. Die Fans feiern das direkt. Und Ted merkt direkt mal dass auch ein Stuhlschlag gelernt sein muss. Taz wird von Cody nun in die Ecke gedrängt. Ted hat sich vom Kick erholt und er zeigt einen DDT gegen den Hardy Boy. Ted legt einen Stuhl auf Jeff und lässt direkt einen Splash zeigen, das Cover 1 und Jeff kommt raus, Ted staunt nicht schlecht, aber Hardy steht schon wieder und springt auf die Seile und von dort mit einem Crossbody auf Ted. Hardy geht nun auf Cody los, doch der fängt ihn ab und Suplex. Ted und Cody stehen nun über Jeff, sie heben ihn zusammen hoch und wollen einen Team Move zeigen, aber da stürmt Taz heran, Clothline gegen Ted, Clothline gegen Cody. Taz ist stinke sauer, er packt sich Ted und verpasst ihm harte Schläge, dann ist auch Jeff da, er verpasst ihm einen Drop Kick, der Sohn vom alten WWF Wrestler taumelt umher und landet im Brooklyn Boot von Taz. Ted geht zu Boden und Jeff steigt auf den Ring Masten und Leg Drop. Hardy und Taz werden gefeiert. Aber Cody hat sich einen Stuhl geholt und will auf Taz losgehen.

      Aber der weicht aus und packt sich Cody. Hardy verpasst dem Sohn von Dusty Rhodes einige harte Schläge, doch dann kann sich Cody plötzlich befreien, er verpasst Taz einen Head But und dann schlägt er Jeff nieder, Cody rollt sich aus dem Ring. Will er flüchten. Nein er will diese Titel und er holt den ersten Tisch des Matches unter dem Ring hervor und schiebt ihn in den Ring. Auch Ted steht wieder, er baut zusammen mit Cody den Tisch auf, dann wird Jeff hochgehoben und Power Bomb durch den Tisch, Holy Shit Chants. Priceless umarmen sich und dann steigt Cody aufs Seil und lässt noch Leg Drop folgen, Ted will aber noch einen nachlegen, er klettert auch auf den Ring Masten und will einen Splash zeigen, aber das ist Taz wieder, er packt sich Ted und holt ihn mit einem Vertical Tazplex von den Seilen. Ted liegt angeschlagen am Boden. Im Ring ist aber noch Cody der nimmt nun Reste vom Tisch und schlägt auf Taz ein. Cody rollt sich wieder aus den Ring, und ein neuer Tisch wird in den Ring befördert. Die 2 Jungspunde wissen, nur mit Hardcore haben sie hier eine Chance. Cody baut den Tisch in der Ecke auf, doch Jeff ist plötzlich wieder auf den Beinen, er verpasst den überraschten Cody einen Drop Kick, der kracht gegen den Tisch, doch der bricht nicht zusammen, doch dann kniet sich Taz hin, Jeff nimmt Anlauf, er springt auf Taz Rücken und dann Air Hardy!!! Er trifft Cody perfekt und Cody muss durch den Tisch!! EC DUB!!! Die Fans feiern die Champs. Das sind die Aktionen mit denen sie Champs geworden sind und mit denen sie zeigen was ECW bedeutet. Nun ist auch Ted wieder da, er hat einen Stuhl dabei und Schlägt auf Taz ein, The Human Suplex Machine taumelt kurz umher und es muss ein 2. Schlag her und Taz geht zu Boden. Das Cover 1 2 und Jeff Hardy geht dazwischen und zeigt einen Leg Drop auf Ted. Die Fans feiern. Aber Cody ist auch wieder da. Doch Jeff kann einen Drop Kick zeigen und Rhodes fliegt aus den Ring. Ted will Jeff packen, aber Taz ist da und mit einem Belly to Belly Tazplex wird auch der aus dem Ring geworfen. Die Jungs aus Echoic befinden sich nun neben den Ring. Und nun? Taz packt sich Jeff in Belly to Belly Tazplex Position und er wirft seinen Tag Team Partner nach Draußen, und Jeff fliegt mit einem Sommersaultsplash auf die Gegner nieder. Ohhhh myyyy Goooood. Was für eine Kombination. Die Fans sind hin und weg und feuern Taz und Jeff lautstark an, Jeff zieht nun Cody in den Ring. Taz nimmt sich Cody und er verpasst ihm einen harten German Tazplex, doch Taz hält seinen Gegner weiter fest und es gibt einen 2. German Tazplex, das ist die German Tazplex Serie in Andenken an seinen alten Freund Chris Benoit. Und es gibt den 3. German Tazplex. Und nun, Taz hält Cody weiter in der German Tazplex Position, aber da kommt Jeff an, er tritt Cody in den Bauch und Twist of Fate.

      Die Fans feiern dass muss der Sieg sein. Jeff steigt nun auf den Ringmasten und will die Swanton Bomb zeigen, aber plötzlich sieht er dass Ted neben den Ring wieder steht. Und nun zeigt Hardy mal wieder das er einfach nur extreme ist, er springt ab und zeigt eine Moonsault Press auf Ted. Cody kommt aber langsam im Ring wieder hoch, doch Taz hat sich längst bereit gemacht, er springt Cody auf den Rücken und setzt einen der härtesten Moves der ECW, die Tazmission.

      Es dauert nicht lange da gibt Cody auf, aus diesem Griff konnte sich bisher kaum einer befreien und auch Cody hat es nicht geschafft.
      Winner via Submission and still Tag Team Champions: Taz & Jeff Hardy, E.C.A



      Nach diesem Match wird nun in die Halle und zu den Fans geschaltet. Diese sind wie immer gut drauf, doch dann erhellt sich der Titantron und man sieht einen TV Sender und einen Moderator. Dieser ist in einem feinen Smoking gekleidet und begrüßt die Fans und die anderen Zuschauer an den Fernsehgeräten. Jedem wird klar, dass diese Sendung nicht Live ist, sondern eine Aufzeichnung, denn ein oder zwei Personen scheinen diese Sendung bereits zu kennen. Der Moderator nimmt nun Platz und beginnt zu reden.

      Moderator: Meine Damen und Herren, Liebe Zuschauer des Sport Talk. Heute habe ich die große Ehre, einen Mann hier Live in der Sendung zu begrüßen, zumindest wenn sie in Kanada wohnen werden sie diese Sendung Live sehen. Alle anderen, wie Amerika, Mexiko, Deutschland, England und viele andere Länder werden das Vergnügen erst später haben. Dieses zeigt, dass wir von diesem Kanal immer für die Exklusivität in Kanada stehen. Ich habe die Ehre heute die Ikone aus Kanada zu begrüßen. Einen Mann dem viele gefolgt sind, ohne dem Kanada sicherlich nicht so berühmt wäre, sondern wir uns weiterhin für Bryan Adams und Céline Dion entschuldigen müssten. Jemand der Vorreiter für die Superstars wie Edge, Maryse oder auch Chris Jericho ist. Begrüßen sie Bret Hitman Hart.

      Der Hitman kommt ins Bild und setzt sich den leeren Stuhl. Der Moderator sitzt links von ihm und begrüßt ihn mit einem Handschlag.



      Moderator: Bret, bevor wir anfangen, haben wir noch ein Video für die jüngeren Fans unter den Zuschauer, die von ihrem wahren Erfolg nicht viel wissen, es soll ja noch zwei oder drei Leute geben, die mit dem Wort Wrestling Nichts anfangen können.



      Moderator: Bret, dieses kurze Video ist natürlich nur ein wirklich kleiner Rückblick in ihre lange Karriere im Wrestling. Wir könnten Stunden verbringen um ihre ganzen alten Erfolge in der WWF, in der WcW, in der WWE usw. aufzuzählen, aber Sie haben uns vor der Sendung gesagt, sie wollen nur über die 4Live sprechen, da sie mit den anderen Kapiteln abgeschlossen haben. Darum meine erste Frage und auch meinen Glückwunsch zum Rumble Sieg 2010, doch jeder schreit natürlich nach einer Erklärung, wie es dazu kam.

      Bret Hart: Wie es dazu kam? Okay ich erkläre es gerne nochmal, denn ich weiß auch, dass viele von den wahren Bret Hart Fans nur zensierte Worte der 4Live bekommen haben. Man muss verstehen, dass die ECW und auch das Kingdom nicht gerne gesehen ist, in der 4Live und es sicherlich auch ein harter Schlag für die Typen von Echoic war, dass gerade jemand aus der ECW gewonnen hat. Alles hat damit angefangen, dass ich den ECW Titel gewonnen habe von Alex Shelley, der gegen mich keine Chance hatte. Ich habe im Ring gestanden und immer wieder gesagt, dass ich kein Champion sein will, der auf dem Titel sitzt, so wie es Alex Shelley war. Nun mein Problem war, dass niemand den Mut hatte gegen mich in den Ring zu steigen. Shelley verschwand aus der 4Live, dann kam Randy Orton in die Halle der ECW, doch auch er verschwand dann wieder, angeblich weil er private Probleme hatte und ich behaupte immer noch, dass er nicht den Mut hatte gegen mich in den Ring zu steigen.

      Ich kann weiter machen, mit Anfragen per E-Mail von Leuten wie Booker T oder anderen Neulingen in der 4Live, aber niemand von denen war wirklich interessiert, denn kaum stand ich im Ring, war ich allein. Es gibt eigentlich Nichts Schlimmeres für einen Champion, als im Ring zu stehen und zu sehen, wie alle Angst vor einem haben. Dann kam Lance Storm. Ich war eigentlich froh jemanden mal im Ring zu sehen, der auch der normalen Sprache mächtig war, doch leider stellte sich bei ihm raus, dass ihm egal war welcher Titel er gewinnen konnte, nur er wollte einen Titel. Dafür gebe ich den Titel nicht her, denn ich bin jemand der versteht was es bedeutet so einen Titel, wenn nicht sogar den Titel der ECW zu tragen. Das Kapitel war dann auch geschlossen.


      Moderator: Und wie ging es dann weiter?

      Bret Hart: Etwa zeitgleich gewann Vader den Platz im Rumble und auch der Hardcore Titel war vakant. Lance Storm gesellte sich auch dazu, was mich in meiner Meinung bestätigte. Also bekam er nur ein Match, was er gegen mich verlor. Langsam merkte ich, dass ich nicht besser als Shelley war, nur das ich eben gesucht habe, aber nichts kam. Darum hab ich das Gespräch mit Sable gesucht. ‚Ich war es leid, den Titel zu haben und dann nicht beweisen zu können, dass ich ihn auch verdient hatte. Also kamen wir zu dem Ergebnis, dass Vader den Titel bekommt und ich seinen Platz. Keiner von uns wollte, dass ein Champion in den Rumble kommt. Was hätte das gebracht? Jeder hätte doch sofort gemeckert, weil ein Champion nun die Chance auf einen zweiten Titel bekam. Ich bekam also seinen Platz und habe den Rumble 2010 gewonnen. Das war die ganze Geschichte.

      Moderator: Nun manche schreien ja nach Betrug, da Vader Ihnen auch noch geholfen hat, Shawn Michaels zu eliminieren und damit haben sie das Match erst gewonnen. Was sagen sie dazu?

      Bret Hart: Es ist doch klar, dass jeder meckert. Die ganzen Orton, die ganzen Rockys die ganzen Nashs und wie sie alle heißen. Nur jeder hat immer gesagt, die Nummer 30 wird das Match gewinnen. Ich hatte die Nummer 29, sicher nicht viel schlechter, aber es waren genug Leute im Ring und ich habe eben meine Erfahrung genutzt und das Match gewonnen. Gerade Orton sollte froh sein, dass einer von Injected gewonnen hat und keiner von Echoic. Das Rock sich aufgeregt hat ist doch klar. Er hat nun Angst um seinen Gürtel.

      Moderator: Heißt das, Sie werden Rocky herausfordern?

      Bret Hart: Dazu habe ich noch genug Zeit. WrestleMania ist erst im April. Natürlich wäre Rocky ein interessanter Gegner, aber man darf nicht vergessen, dass egal wen ich auswähle diese Person im Main Event stehen wird. Also sollten beide, sowohl Rocky als auch Goldberg mir was bieten, als nur den Gürtel. Momentan halte ich mich fit, denn ein Monat ist zwar lang, aber auch schnell vorbei. Heute das Match war zum Warmmachen und dann sehen wir weiter, was als nächstes kommen mag.

      Moderator: Ich höre gerade wir haben einen Anruf. Hallo Sie sind auf Sendung. Was wollen Sie uns sagen.

      Anrufer (scheint weiblich zu sein): Ich weiß du brauchst mich Bret. Bald werden wir uns in der ECW sehen. Ich werde Dir helfen, dass du zum Titel kommst. Verlass Dich drauf. Ich bin für dich da Bret. Der Titel wird dir gehören, dass verspreche ich dir.

      Danach hört man nur noch ein Piepen. Bret Hart schaut etwas verdutzt zum Moderator und zuckt mit den Schultern. Schon erklingt der Jingle der Sendung und diese geht off-air, ohne das sich jemand der beiden verabschieden konnte. Nun kann es im Programm von ECW weitergehen.

      Styles: Taz und Hardy haben es geschafft, die Tag Team Titel bleiben bei der E.C.A.

      Joel: Ted und Cody haben zwar stellenweise gut mitgehalten. Aber am Ende konnte sie sich nicht mehr halten und Cody gab auf!

      Styles: Und dann sahen wir ein interessantes Interview von Bret Hart. Noch ist also nicht entschieden auf wen er bei WM 7 treffen wird.

      Joel: Und wie ich mehrmals gesagt habe, es ist auch egal, ob Goldberg oder Rocky, einer der 2 wird im ME verlieren und den 4Live oder den WH an die ECW verlieren.

      Styles: Doch wir haben heute noch 2 harte Matches, und eines davon kommt nun gleich, es ist das 2. Match zwischen Douglas und Joe, im ersten siegte Joe durch Aufgabe und heute hat Shane die Match Art festgelegt, es ist ein First Blood Match.

      Injected ! Die härteste Zeit dieser Woche hat begonnen! Wieder mal eine neue Ausgabe des Extremen ereignisses der WWE4Live. Woche für Woche ausverkaufte Hallen, woche für Woche gröhlende sowie begeisterte Menschen, genau dafür steht die ECW! Und auch heute trifft dies alles zu! Die Fans wieder bei bester Laune und die Halle natürlich wieder Ausverkauft man könnte auch sagen ´´Picke Packe Voll!`` Viel haben die Extremen Fans schon gesehen unter anderem natürlich niemand geringeres als der größte bekannte ECW Fan ´´Hat Guy`` John Bailey! Der wie immer mit von der Partie ist...Erste Reihe versteht sich. Zwar ist der gute auch in die Jahre gekommen, aber dennoch genau so verrückt wie alle anderen in der Arena und freut sich über jeden seiner ECW Superstars! Als die Kameras auf Bailey zeigen brüllt dieser erstmal laut in die Kamera hinein, viele der anderen Fans lehnen sich an Bailey und schreien ebenfalls in die Kam. Daraufhin fängt die Kam mehrere begeistete Gesichter ein. Jedoch ist die letzte Aktivität in der Halle schon ein wenig her und so wartet man nun auf den nächsten Extremisten oder auf das nächste Match. Wenn man sich die Fans so anschaut kann man gedanken lesen...wie gern würden sie doch jetzt gern mitgröhlen wie zum beispiel beim Sandman seiner Theme von Metallica – Enter the Sandman. Doch leider hört man noch nichts alle Blicke weichen gespannt zur Stage da sich plötzlich die Lichter bewegen und die Halle ein wenig verdunkelt, die Fans sind völlig vertieft in den Eingang und warten was wird passieren? Diese Frage erledigt sich schnell denn von der einen auf die andere Sekunde weicht die angespannte Stimmung in ein unglaublichen Jubel, man könnte meinen die Mauer wäre zum 2ten mal gefallen! Die Halle rastet völlig aus doch warum? Der Grund ist der One bad Motherfunker!!! Terry Funk! Der hier empfangen wird wie schon lang keiner mehr! Unter seiner alten ECW Theme von den Eagles genannt Desperado steht der Funker auf der Stage und genießt sichtlich gerührt den unglaublichen Jubel. Sofort gehen laute ´´You still got it`` und ´´Terry Funk`` Chants in der Arena rum und dies gerade mal nach eine paar Sekunden. Die Fans wollen anscheinend gar nicht mehr aufhören und Funk steht mit einem Kopfschütteln auf der Stage, anscheinend kann der Funker es nicht glauben das die Fans ihn immer noch so gern haben und so gern sehen wollen. Schlißlich macht sich der Funker auf den Weg in Richtung Ring



      Der erste der begrüßt wird und das ganz persönlich ist der ´´Hat Guy`` John Bailey! Beide Umarmen sich eine zeit lang bis der Funker ihm noch ein mal auf die Schultern klatscht. Schließlich kennen sich die beiden die ganzen Jahre über schon...man könnte sagen John Bailey ist ein Teil der ECW. Funk der mittlerweile am Ring angekommen ist hebt noch mal auf dem Ringrand beide Arme in die Luft, und die ECW bebt! Funk lässt sich nun ein Mikro reichen und wartet nun auf stille in der Halle damit der Funker beginnen kann, doch da machen die Fans dem guten einen Strich durch die Rechnung denn diese haben noch lange nicht vor hier ruhe zu geben und jubeln dem Funker weiterhin munter und laustark zu. Der Funker schaut in die menge und genießt das Bad im Jubel noch ein paar Sekunden und fängt dann an...

      Funk: „Ich kann es nur wieder sagen...Es ist einfach wunderbar und schön wieder zurück zu sein. Gott was habe ich dieses Gefühl vermisst, es lässt bei mir immer wieder Gänsehaut aus, diesen Gang hierunter zu gehen und von tausenden Fans bejubelt zu werden. Nicht das Geld macht die ECW das stimmt...IHR macht die ECW zu dem was sie ist...zu MEINEM Leben! Gott als ich diese Pause gemacht habe wurde mir erst bewusst wie mir dieser Schuppen mit euch kranken Säcken fehlt...ich werde nie davon los kommen ich lebe ECW...für manche Menschen ist dies nur ein Spektakel oder sonst irgendwas aber nicht für mich, für mich bedeutet die ECW alles! Es mögen nur drei Buchstaben sein, doch was dahinter steckt ist das wichtigste...Dies alles verkörpert mein Leben ich bin quasi damit aufgewachsen und damit alt geworden...ECW ist die liebe meines Lebens und das wird auch so bleiben. Ihr habt mich zu einer Legende gemacht und verdammt ich trage diesen Titel mit einem so verdammt großen Stolz das kann ich nicht mal in Worte fassen...Mich kennt man überall auf der Welt als Hardcore Legende...Wo hab ich mir den Namen gemacht? Genau hier in der ECW! Ich habe mir all die Jahre für euch den Arsch aufgerissen...und warum nicht auch jetzt noch? Ich mag in die Jahre gekommen zu sein und? Was spielt das für eine Rolle? Ich hab immer noch alles drauf was ich damals schon gezeigt hat...den was man liebt vergisst man nie! Man sagt jeder Mensch hätte eine bestimmung...dann ist meine Wohl Leuten schmerz zuzufügen..HAHA! Die ECW ist meine Passion und wird das immer sein!“

      Funk nimmt erstmal das Mirko runter während es in der Arena kocht. Die Fans sind völlig in Extase der Funkster erntet unglaublich lauten Jubel während er grinsend im Ring steht. Dann nach einigen Sekunden fährt die Legende fort...

      Funk: „Ich bin heut abend also wieder mit dem Ruf Legende in den Ring gekommen...dazu möchte ich nur sagen....Es gibt nur eine Legende und das ist die Hardcore Legende TERRY FUNK!!! Darum verzeiht mir liebe Fans falls ihr die folgenden Aussagen meinserseits nicht so seht, doch es geht mir verdammt auf die Nüsse was für Jackasses sich hier in MEINER! ECW rumtreiben. Was soll das und wohin soll das führen? Jackasses da, Jackasses hier...Jackasses überall! Vor ein paar Jährchen hätte man Leute wie Bret the ´´Stupid Canadian Pussy`` Hart oder CM Fuck überhaupt nicht geduldet...das einzige was sie sich in der ECW bekommen hätten wäre ein kräftiger Arschtritt gepaart mit Stacheldraht! Wer von den echten Ecw´lern ist schon noch da? Vielleicht ne Handvoll? Wenn überhaupt...der rest ist ein erbärlicher haufen Heuchler..großmäuliger Nichtsnutze. Und klar wer ist ECW Champ? Der fette Vollidiot Vader der nur mit seiner Zuhälterin der alten Schabrake Sable unterwegs ist...Naja bald wird Vader wohl nicht mehr ECW Champion sein denn entweder stirbt der gute vorher an Fettleibigkeit oder seine Beine tragen sein Gewicht nicht mehr. Warum trägt der Fettsack eigentlich eine Maske? Damit das Gesicht bei dem Fett nicht nach unten rutscht oder was? Und wenn wir schon dabei sind...Extreme Kingdom...Das ist doch nur ein Haufen Penner die ihre Schulden bei Sable für die sexuellen dienste von Vader noch nicht beglichen haben! Tja aber sowas nennt sich heut ECW...eine Schande sowas...der Titel wird durch den dreck gezogen und die Echoic ´´Stars`` besuchen uns jede Woche...Damals hätten wir die Leute von der WWF, WCW oder WWE entweder verbrannt oder ihnen die Kehle aufgeschlitzt und heute? Sie geben ihr stinkendes Statement ab und dürfen wieder ohne einen Kratzer verschwinden...das mach mich wirklich krank!“

      Funk macht nun wieder Pause und erntet nicht eine negative Reaktion sondern durchweg positive indem die gesamte Halle immer noch den Funker feiert. Dieser scheint auch bisher mit sich zufrieden zu sein. Doch dann weicht plötzlich dieses entspannte Gesicht des Funkers in einen ziemlich ernsten Blick...und nach ein paar Sekunden weiß man auch warum...Denn Funk zieht plötzlich eine Socke aus seiner Hose! Eigentlich ein guter alter Freund von Cactus Jack! Doch nun schmeißt Jack die Socke auf den Boden und zückt ein Feuerzeug und zündet tatsächlich Mr. Socko an! Die Socke brennt lichterloh während Funk über beide Ohren grinst. Während die Socke brennt erhebt der Funker nochmal sein Wort...



      Funk: „Siehst du das Jack? Schau dir das genau an. Ich habe soeben deinen wahrscheinlich besten und einzigsten Freund den du hast oder hattest zerstört. Sie es dir an wie schön das Feuer lodert wie es sich verbreitet und wie schon bald nichts mehr von dieser stinkenden Socke übrig ist. Ich habe sie zerstört...genau das was ich mit dir heut Abend auch machen werde. Du wirst aber nicht nur heute Schmerzen erleiden müssen...nein! Ich werde dich Woche für Woche peinigen Jack egal ob du willst oder nicht..Ich werde dich jagen bis du nicht mehr kannst, dich strangulieren bis deine Luftröhre keine Luft mehr bekommt, dich mit Sachen schlagen bis du Blutest und deine Knochen nachlassen....ich werde dir dein Leben zur Hölle machen...genau das gebürt elenden Verrätern. Du vorderst den Gott des Hardcores den König der Extremen Matches heraus? Jack das ist Selbstmord...aber es soll mich nicht interessieren, ich werde dir heut abend zeigen zu was ich fähig bin ich werde Sachen mit dir anstellen mit dennen du nicht mal im Traum gerechnet hast...Du wirst für alle Verräte büßen. Mit deiner Herausforderung hast du dir dein eigenes Grab geschaufelt Jack...Du bist in was geraten was dich zermürben wird...Es wird nicht nur deinem Körper schaden oder deinem bewusstsein...NEIN deine Familie wird ebenso darunter leiden! Ihren Vater oder Ehemann nie wieder so zu haben wie er mal war...Ich werde nicht nur dich zerstören Jack ich werde dein gesamtes Leben zerstören!!! Jack? You entering a World of Pain!!!“

      Funk lässt das Mikro fallen woraufhin viele Fans jubel aber auch sehr viele Erschrocken sind. Was hat der Funker mit der Familie von Cactus Jack vor? Meint er diese Aussagen ernst oder will er Jack nur einschüchtern? Der Funker scheint völlig im Element zu sein und grinst diabolisch in die Kamera, fast schon krank dieser Gesichts ausdruck des Funkers er schaut nochmal in die Menge bevor er dann sein Mikro im Ring liegen lässt und wieder unter Jubel aus der Arena verschwindet um sich auf sein Match vorzubereiten. Und in der Arena startet auch direkt der Co ME: Denn es kommt Joe in die Halle und wird gefeiert.



      Und dann kommt Shane Douglas und das ohne Francine, er will es hier ganz alleine regeln.



      Co Main Event
      First Blood
      Shane Douglas vs. Samoa Joe

      Die beiden lassen sich viel Zeit, die Fans sind wieder auf Joes Seite. Und Douglas, da hat heute nicht mal Francine dabei Es gibt ein wenig Mattenwrestling , beide versuchen den jeweils anderen unten zu halten. Joe setzt einen Head Lock an, Douglas befreit sich aber schnell und quittiert diese Aktion doch glatt mit Applaus. Joe grinst nur, er kennt Douglas Spielchen, er geht wieder auf Shane zu und will ihn erneut in einem Head Lock nehmen, aber Douglas kann sich wieder rauswinden und nimmt Joe in einen Front Facelock. Doch der Joe befreit sich mit mit Knie Stößen und will den einen Suplex zeigen, Douglas aber kann kontern und zeigt einen Atomic Drop, es folgt ein DDT und Shane setz einen Fujiwara Armbar an, Joe kann sich aber relativ schnell befreien und zeigt einen Tritt in die Magen Grube des Franchises, Douglas geht in die Knie kann aber aus dieser Position einen Tief anbringen. Joe geht auf die Knie und Douglas rollt sich lachend aus dem Ring. Doch Joe rafft sich auf, und er nimmt Anlauf, springt über die Seile und Suicide Dive!!!! Doch Shane weicht aus und Joe kracht gegen die Absperrung, der Ref hat auch den Ring verlassen, er guckt ob Blut zu sehen ist. Aber nichts zu sehen und es kann weiter gehen. Also erst mal mit Douglas denn Joe liegt angeschlagen am Boden. Douglas steigt auf das oberste Seil und springt auf Joe, der gerade an der Absperrung aufstehen wollte. Was für ein Zusammenprall. Holy Shit Chants starten. Joe kann nun einen Back Suplex kontern und zeigt dann selbst einen durch einen Tisch, der ohne Sinn und Zweck vorm Ring geparkt wurde. Das ist halt ECW. Die beiden prügeln sich im Publikum weiter und Joe wirft Douglas gleich noch einmal durch einen Tisch. Belly to Belly auf die Tischreste. Joe hat verdammt viel vor heute. Douglas aber kann sich mit Stuhl Schläge wehren und zeigt dann einen Suplex auf mehreren Stühlen.

      Nun kann Shane Joe einen weiteren DDT verpassen. Aber kein Blut, also hebt er Joe hoch und wirft ihn einfach auf einen Merchandisestand. Die Fans feiern, Douglas packt sich erneut Joe und prügelt ihn Richtung Ausgang, eine Menge an Fans folgt ihnen, das gibt es auch nur hier in der ECW Arena, beide sind nun vor der Halle, einige Autos stehen herum und gegen eines der Autos wird Joe geworfen, es soll ein Suplex auf die Motorhaube folgen, Joe wehrt sich aber und zeigt einen DDT auf der Straße, Oh my God! Und? Nein kein Blut. Joe und Douglas sind beide sehr zäh. Joe steht nun über den Franchise und zeigt einen Elbow auf ihn, die Fans die dabei stehen jubeln nun laut, aber Shane kommt schon wieder hoch. Joe zeigt einige harte Schläge, doch Douglas kontert mit einer Serie von Chops, der Kampf verlagert sich wieder zur Halle hin, die Beiden kommen in die Halle und es gibt wieder laute EC-Dub Chants! Die 2 prügeln sich zurück in den Ring, Joe will eine Clothline zeigen, aber Douglas weicht aus, und zeigt seinen Franchiser. Joe liegt am Boden aber noch kein Blut. Also wirft Shane einen Tisch in den Ring und stellt ihn in die Ecke.. Mit einem Whip-in soll Joe durch den Tisch befördert werden aber der kontert und streckt Shane mit einer Clothesline nieder. Joe will nun zu einem Neckbreaker ansetzen, doch Shane kontert mit einem Vertical Suplex. Nun hebt er Joe hoch, er nimmt Anlauf und will eine Clothline zeigen, Joe weicht aber aus, Shane landet in den Seilen und dann fängt ihn Joe mit einem Back Body Drop ab, nun whipt sich Joe in die Seile und als Shane hochkommt rennt er in einen krachenden Running Big Boot.

      Und die Fans feiern, denn Shane hat Nasenbluten nach dem Kick, doch wo ist der Reff? Jetzt sieht man es, plötzlich ist doch die Frau von Douglas, Francine in den Ring gekommen und sie verpasst dem Reff einen Zungenkuss. Joe ist stinke sauer. Er will den Reff von Francine wegreißen. Und hinter seinem Rücken wischt sich Shane das Blut ab, er nimmt einen Stuhl und wartet bis Joe sich umdreht und dann schlägt er zu. Was für ein Schlag, und auf Joes Stirn bildet sich eine Wunde. Nun lässt Francine ab und der Ref sieht das Blut und ernennt Shane zum Sieger. Was für ein Arsch! Shane hat nur durch Betrug und Francine gesiegt.
      Winner via Stipulation: Shane Douglas


      Shane Douglas der Betrüger hat gewonnen, sofort verzieht er sich aber während Joe langsam kapiert was passiert ist und sauer in die Kamera start und ECW macht eine letzte Werbe Unterbrechung.



      Werbung
      Fängst du mittags an zu saufen, kannst du abends nicht mehr laufen.
      Werbung Ende

      Hass herrscht in den Köpfen der Fans als der Theme Song der Prophecy ertönt und zeitgleich Christopher Daniels auf der Stage erscheint. Dieser hat ein lächeln auf den Lippen welches man getrost einem Mann zusprechen könnte, welcher von einem langen Arbeitstag nach hause kommt und endlich seine Familie sieht, die den ganzen Tag sehnsüchtig auf ihn gewartet hat. Nur diese Familie empfängt ihn nicht mit einer Umarmung oder lieben Worten, sondern mit Beschimpfungen und geworfenen Bierbechern. Das macht dem geduldigen Familienvater jedoch nichts aus. Anstatt sich zu ärgern packt er das Stück Gold auf seiner Schulter und hebt es hoch in die Luft um zu zeigen, dass er der Intercontinental Champion ist. Schnellen Schrittes geht er zum Ring um nicht unterwegs von den Fans der ECW angegriffen zu werden die jetzt "You suck Dick" chanten. Unterwegs reißt er Bob Artese das Mikro aus den Händen und slidet dann in den Ring wo er ohne große Metzchen zu sprechen anfängt.



      Daniels: Auch euch soll vergeben sein, wenn ihr nicht die Großartigkeit des Herrn und des Fallen Angel erkennt. Dumme Geschöpfe wie ihr haben stets mein Mitleid.

      Jetzt wird heftig gebuht.

      Daniels: Ich bemitleide euch, genau so, wie ich Shawn Michales bemitleide. Dieser Heuchler verfiel erst der Hochmut während er mich mit seinem Geweine nervte und griff mich anschließend noch an. Ich möchte diese Szenen für die Zuschauer zuhause einmal einspielen lassen.

      Und genau das geschieht auch. Die Fans in der Halle können natürlich nichts sehen, da sie keinen Titantron haben.

      Auf die Fans mag der Fallen Angel langweilig und Arrogant wirken, doch er selbst ist einfach nur begeistert von sich und redet sich in einen Rausch hinein den die Fans lautstark ablehnen.

      Daniels: Meine Erfolgslaufbahn ist jedoch kein Zufall. Schließlich bin ich der einzige vom Herrn berührte Superstar der WWE4Live. Und meinen Dank dem allmächtigen Herrn gegenüber drücke ich aus in dem ich sein Wort spreche und seinen Willen geschehen lasse. So auch bei Wrestlemania. Dies wird MEINE Show und somit auch die des Herrn. Bei Wrestlemania geht es um große Momente. Ich hatte die größten Momente der WWE4Live geschichte mitgeschrieben und werde es bei Wrestlemania wieder tun! Ich BIN Wrestlemania!

      Selbstgefällig grinsend und nickend streicht er sich über das Gold an seinen Hüften, als er jedoch Rüde unterbrochen wird.


      Aaahhh, Aaahhhh, Aaahhaaahhh


      I think i´m Cute

      I know i´m sexy


      Jeder Fan in der Halle steht plötzlich. Blickt zur Eingangsrampe und erspäht dort tatsächlich Shawn Michaels der so aufgeladen auf die Rampe getänzelt kommt, dass sich seine Energie auf jeden Fan zu übertragen scheint. Die Stimmung schwenkt sofort um. Die von Daniels von sehr gut zu miserabel und die der Fans von miserabel zu sehr gut!




      Shawn blickt sich in der Halle um und sieht mehrere tausend Fans vor sich die ihm zu jubeln. Das gekreische der jungen Frauen im Gebäude übertönt den Jubel sogar fast noch. Der Showstopper geht auf die Knie, spricht ein kurzes Gebet und lässt dann sein Feuerwerk aus dem Boden schießen.



      Energisch springt er auf und klatscht sofort mit den Fans ab, die direkt an der Barrikade stehen. Mit dem Texaner hatten sie grade überhaupt nicht gerechnet und dementsprechend sind die Zuschauer auch positiv überrascht ihn hier zu sehen. Vom Ansager lässt sich HBK ein Mikro geben mit welchem er dann auch direkt in den Ring slidet. Geduldig wartet er, bis seine Musik aufgehört hat zu spielen und spricht dann zu Daniels.



      HBK: Du bist offiziell als "Entertainer" angestellt und als solcher sollst du die Leute unterhalten und nicht mit deinen größenwahnsinnigen Geschichten von dir und Gott zu Tode langweilen!

      Jubel in den Fanrängen.

      Daniels: Du hast kein Recht, das zu sagen! Du hast kein Recht hier heraus zu kommen und mich zu unterbrechen!

      ~Videoschnitt~

      HBK: Du hast richtig gehört, Buddy. Ich bin Mister Wrestlemania. The Main Event. Das Highlight der Nacht. Und genau so sollte es auch beim Royal Rumble laufen. Ich machte mein Comeback schon frühzeitig und war grade dabei den Royal Rumble zu gewinnen als ich der Opfer eines Betrugs wurde. Bret Hart hat seine Seele an den Teufel verkauft und sich Vader ins Boot geholt. Dieses Speckröllchen griff mich an und eleminierte mich als letzten Teilnehmer obwohl er nicht im Rumble war und bekam dafür den ECW Title von Bret Hart. Das ist der größte Betrug in der Geschichte des Wrestling!

      In bezug auf den Vorfall buhen die Fans.

      HBK: Aber ich wäre nicht The Icon, the Main Event oder The Showstopper wenn ich mich von so einem Zwischenfall beeindrucken lassen würde! Shawn Michaels wird zu Wrestlemania reisen und Shawn Michaels wird dort Wrestlemania neu definieren!

      Die Fans jubeln zwar, doch der Prophet sieht nicht sonderlich angetan aus.

      Daniels: Schön und gut. Wir kennen jetzt deine Spitznamen und wissen, dass du dein Match beim letzten Pay Per View nicht gewinnen konntest, doch die Wahrheit hast du uns nicht gesagt! Du bist einzig und allein hier um im Rampenlicht zu stehen! Und wo findest du das? Richtig, beim Champion! Bei Christopher Daniels. Und nun hast du die Aufmerksamkeit, die du wolltest. Nur durch mich. Bist du jetzt zufrieden? Hast du genug gehabt? Dann bitte ich dich wieder zu gehen denn ich habe noch ein paar wichtige Dinge bezüglich deines alten Freundes Mister Kennedy zu sagen. Und da du ein gläubiger Christ bist, bekommst du meinen Segen mit auf deinen Weg. Im Namen des Vaters, des Sohnes und des heiligen Geistes. Amen.

      Mit ernstem Gesicht bekreuzigt er HBK und verpasst ihm direkt im Anschluss eine krachende OHRFEIGE! Die Zuschauermenge quittiert dies mit einem "ooooohhhhh" während HBK sich die getroffene Wange hält. Er nickt ernst während Daniels grinst und einen Blick alá "Jetzt siehst du, was du davon hast" aufsetzt. Dann neigt sich HBK ein stück nach hinten, lässt sein Bein vorschnellen und trifft den Fallen Angel mit der Sweet Chin Music exakt unterhalb des Kinns! Punktlandung.




      Daniels: Shawn Michaels sagt von sich selbst, er sei ein gläubiger Christ. Diese Attacke war feige und von Neid erfüllt. Ganz und gar unchristlich. Wie soll man einen Mann ernst nehmen der sich selbst und andere belügt? Wie soll man einen Mann ernst nehmen, der Gott belügt? Garnicht! Und um im Namen des Herrn Rache zu nehmen, fordere ich dich nun zu einem Match heraus, Shawn. Nehm es an, oder ich werde dich aufsuchen und wir tragen das Match aus, wo immer du dich auch grade befindest!


      Man hört in der Halle jetzt ein lautes Räuspern, das offenbar von einem Mikro zu kommen scheint. Während die Fans vor den TV Geräten nun Shawn Michaels eingeblendet sehen, hören die Menschen in der Halle nur die Stimme des HBK.



      HBK: Oooh, ich wusste es. Ich wusste, dass du bei der nächsten Gelegenheit heraus kommen und dich ausweinen würdest!

      Den Fans ist diese Diskussion egal, sie chanten "You both suck".

      Daniels: Wo bist du? Hör auf, dich zu verstecken!

      HBK: Mir ist auch klar, dass du dich fragst, wo ich stecke. Nun ich bin nur per Videoschaltung hier vertreten. Da Injected leider nicht über den Luxus eines Titantron verfügt, könnt ihr mich in der Halle nur hören.

      So ist es den Fans auch lieber. Daniels sieht jedoch sehr wütend aus.

      Daniels: Du zeigst erneut, wie feige du wirklich bist, Heuchler.

      HBK: Weiterhin war mir klar, dass du ein Match verlangen würdest. Diese Herausforderung an. Doch da ich mich im moment noch in Sacramento befinde, wird das Match erst bei der nächsten Injected Ausgabe stattfinden. Alles klar soweit?

      Wütend brüllt der Intercontinental Champion ins Mikro.

      Daniels: Nein, nichts ist klar! Beweg deinen Arsch aus Sacramento hier her und stell dich!

      HBK: Bye, bye, Chris!

      Daniels: Wage es nicht! Komm hier her! Du bist ein Nichts! Ein Niemand! Du bist Abschaum!

      Während Daniels weiter über den Showstopper schimpft, springt nun ein Fan über die Absperrung! Er hat die Kapuze tief ins Gesicht gezogen und hat anscheinend vor in den Ring zu steigen! Von den Sicherheitskräften scheint niemand etwas untenrehmen zu wollen. Sie würden wohl gerne sehen, wie der Champ einen auf die Zwölf kriegt. Der Fan slidet in den Ring, zieht den Kapuzenpullover aus und entpuppt sich als Shawn Michaels! Daniels dreht sich zu ihm um, da er die Bewegung mitbekam und bekommt sofort die Sweet Chin Music ab!



      Einige Fans bejubeln HBK dafür, dass er Daniels den Mund gestopft hat. Andere buhen ihn aus, weil er einfach kein ECWler ist.
      Angespannt schaut er sich nochmal in der Halle um und verlässt dann den Ring in Richtung Backstage Bereich.



      Styles: Was ist hier nur los, einiges ist passiert, Terry Funk hat eine geile Rede gehalten die voller Emotionen war und gezeigt, Funker is still good.

      Joel: Und dann hat Shane gezeigt dass man immer mit ihm rechnen muss. Joe hatte mit allem gerechnet, aber nicht mit Francine die sich einmischte.

      Styles: Und dann kam Daniels der Verätter in die Halle und bekam einen Gay Kick von HB Gay ab.

      Joel: Und nun um das alles noch zu steigern sehen wir nun den Main Event. Cactus Jack und Terry Funk. 2 Legenden, 2 Ikonen und sie werden alles geben um den anderen fertig zu machen.

      Stimmen hallen durch die endlosen Gänge der ECW Gefilde, hier &da hört man Schritte doch vordergründig steht das Gespräch zwischen zwei Männern, die sich kritisch mit einem besonderem Thema auseinandersetzen, dem Royal Rumble. Die Kamera zoomt vorbei an den kahlen Wänden & den muskelbepackten Mannen, die sich hier &da ins Bild schleichen, um das Zeil auszumachen & voll draufzuhalten. & dann kommt der Mann hinter den Okkulten an. Zum einen filmt er den perfekt definierten Körper des 3rd generation superstar, der heftig gestikulierend, sich mit seinem Gegenüber unterhält. Dieser trägt einen ausgeleierten Anzug, Old School versteht sich & auf seinem Kopf thront ein Cappy mit dem Stacheldraht - verziehrten Schriftzug der Extreme Championship Wrestling Company, es handelt sich um keinen anderen als Paul Heyman, der gerade in diesem Moment seine Stimme erhebt...


      (Orton & Heyman)

      Heyman: "Randy, du kannst nicht immer davon ausgehen, dass dir alles so zufliegt..."

      RKO: "So zufliegt?! Verarsch mich doch nicht, Paul. Du hast gesagt, du würdest mich zum Größten hier machen... & jetzt werd ich verarscht von Sable, ihrem fetten Schoßhund & 'nem Kanadier... als hät ich nicht schon genug Probleme mit diesen Immigra-"

      Heyman unterbricht ihn, bevor Orton noch mehr in Rage gerät...

      Heyman: "Randy! Genau das ist es, was so viele an dir stört... du bist diskriminierend und verletzt die Grundsätze der ECW..."

      RKO: "Achja?"

      Heyman: "Ja, verdammt! Wenn du etwas gegen diese Echoic - Pisser sagst, ist mir das scheißegal, aber wenn du immer wieder deine Kollegen angrei-"

      Kopfschüttelnd fährt Orton seinem Gegenüber daziwschen, kann er es doch nicht fassen, was er sich anhören muss...

      RKO: "Kollegen? Ich bitte dich, Paul. Randy Orton braucht keine Kollegen, ich bin schon immer ein Einzelkämpfer!"

      Heyman: "Und dazu ein Typ mit Hang zur Selbstüberschätzung..."



      Heyman nimmt sich seinen wohl teuersten Star im Roster zur Brust & sagt ihm die Meinung, man merkt, dass Heyman - im Gegensatz zu vielen anderen - noch am Nähesten an Orton herankommt, schließlich hat er dafür gesorgt, dass Orton in das extreme Roster wechselt...

      Heyman: "Und genau deshalb... hast du den Rumble nicht gewonnen!"

      RKO: "Laber mich nich' voll, Paul. Dieser Rumble war ein abgekartetes Spiel, das wissen wir beide!"

      Heyman: "Eben nicht - das ist nur das, was du denkst..."

      Orton kann seinem Vorgesetzt noch immer nicht glauben & wenn er selbst nachforschen muss, er geht von einem handfesten Screwjob, oder sucht er etwa doch wieder nur nach Ausreden um seine Niederlage wettzumachen? Schließlich kam Orton in als 13ter in den Rumble & wurde als Vorletzter eliminiert. - Nicht schlecht. Doch nicht genug!

      RKO: "Es wird endlich Zeit, dass den Typen einer die Grenzen aufzeigt... die Titelweitergabe... die Rumble Manipul-"

      Heyman: "Randy! Hör mir endlich auf damit..."

      Da kommt es Paul Heyman in diesem Moment ein Mann zugeeilt kommt, der ihm eindeutig unter die Arme greifen wird. Schließlich ist bekannt, dass der Absender des sarkastischen...

      ???: "Na, Pussy, flennst du wieder mal rum?"

      ...der derzeit größte Feind des Legendkillers ist, so dauert es nicht lange, bis er in die Kamera - Okkulte blickt & sich mit einem lässigen Augenzwinkern vorstellt. Dann jedoch zieht er den Mundwinkel nach oben...



      CC: "Verdammt, Orton, hier riecht's nach Weichei... Bist du das?"

      Orton kann seinen Opponenten nur mit einem Kopfschütteln titulieren, es tangiert ihn sozusagen peripher, was sein Kontrahenten tut & wie er waltet..

      Heyman: "Cage... Schön dich zu seh-"

      RKO: "Aus welchem Loch kommst du denn gekrochen? Man merkt, dass Vancouver Geschichte ist, die ganzen verkackten Kanadier sind wieder hier..."

      CC: "Du reißt ne ganze schön, kesse Lippe für 'nen Typen, der eben gerade tierisch abgespackt ist, im Royal Rumble..."

      Heyman: "Jungs, ich bitte eu-"

      Wiederum wird Orton alles andere von den Worten des Kanadiers erfreut, sein Kopf färbt sich in ein unfreundliches rot, während er die Stimmbänder klingen lässt..

      RKO: "Achja? Ich wollt dir am Sonntag noch "Hallo" sagen... Aber du bist ja rausgeflogen, bevor ich die Chance dazu hatte..."

      Heyman: "Können wir das nicht friedli-"

      Dies wiederum treibt Cage zu farblicher Hochform an, auch sein Gesicht trägt nun eine auffallende Röte... Doch noch scheint dem Argumentierwettbewerb kein Ende gesetzt zu sein. Paul Heyman wird hierbei noch nicht einmal beachtet...

      CC: "Wollte auch mal den kleinen Fischen die Chance geben, ganz oben mitzuspielen. Aber wie jeder weiß, hast du es wieder nicht geschafft, Orton. Hatte besseres zu tun als dich zu eliminieren."

      Mit aller Mühe schluckt Orton die Paroli Cage's. Eintönig – farblich gesehen- wird das ganze, da sich nun der Legendentöter in ein knalliges Rot färbt. Schaffen die beiden auch andere Farben?

      RKO: "Von Shelley den kanadischen Arsch versohlt bekommen?"

      Die Spannung steigt, wie rot wird nun CC? Das ganze sieht eher nach einem Orange aus, doch der Instant Classic hat bereits einen Konter parat.

      CC: "Falsch, Freundchen … Musste dem „Maple Leaf“ Team zusehen, wie sie auf dem Eis USA entmannen."

      Die Farbwechsel scheinen nun endlich ein ende genommen zu haben, da Randy zu seinem alten Teint zurückgefunden hat. Wortwechsel enden jedoch nicht, Orton zieht die Augenbrauen nach oben, - er ist am Zug.



      RKO: "Ach, Cage, bevor ich’s vergess … Grüß die Mexikaner-Musketiere von mir!"

      Ein Regenbogen erscheint, Cage färbt sich in alle möglichen Rot-töne, exklusiv Lila und etwas von einer blauen Brise. Dem Kanadier wird anscheinend klar, dass die 4 Latinos von Orton zugeweist wurden. Doch jetzt ist es vorbei mit einem Wortwechsel, denn blitzschnell schallt die Flache Hand Cage’s durch die Luft.

      Patsch

      Doch, siehe die, Orton bleibt unbewegt stehen, während der Besitzer der ECW zu Boden sackt. Ja, Christian hat seinem Vorgesetzten soeben geschlagen. Ein Grinsen zeichnet sich ab – auf Orton’s Seite – währe Captain Charisma sich sofort um Heyman kümmert. Dieser, Begründer der ECW, ist natürlich hart im Nehmen und richtet sich wieder auf.

      Heyman: "Schon langsam reicht mir das m…"

      Patsch

      Erneut zeigt dieses Klatschen eine Wirkung, den Paul E wurde gestillt und liegt mit einer blutenden Nase am Boden. Doch, oh Schreck, dieses Mal war die Viper das Ungetüm, welches den alten Mann geschlagen hat. Natürlich war CC das Ziel, doch dieser, gefinkelt wie immer, zog einfach PH als Schutz vor sich. Cage hält sich den Bauch vor Lachen, immerhin darf RKO nun eine größere Suppe als er auslöffeln – und diese ist ziemlich versalzen.



      CC: "Na, Orton, das „Age of Orton“ beginnt ja super?"

      Randy, erzürnter denn je, blickt auf Cage herab, welcher noch immer am Boden hockt, kontert jedoch sofort mit dem nächsten Atemzug.

      RKO: "Und das „Age of Cage“ gibt es nicht einmal, pussy."

      Der Kanader richtet sich sofort auf und stellt sich gegenüber Orton, Staredown gefälligst? Hasserfüllte Blicke werden ausgetauscht. Wenn Blicke töten könnten … Doch das tun sie zum Glück nicht, denn Heyman meldet sich noch ein letztes Mal mit schmerzerfüllter Stimme zu Wort, sein Zeigefinger streckt sich dabei nach den Beiden aus, die mit gespannter Mine ihrem arg von Blessuren gezeichneten Vorgesetzten lauschen.



      Heyman: "Ihr BEIDE... NÄCHSTE WOCHE... in einem MATCH!"

      Mit dieser Ankündigung fadet die Kamera aus & gibt zurück zum Ringgeschehen. Und die Fans sind heiß auf das Match zwischen Randy und Cage nächster Woche, aber noch viel heißer sind sie auf den Main Event.

      Jetzt ist es endlich so weit. Der Mainevent, das Match des Abends auf das alle gewartet haben fängt an.

      Als erstes betritt Terry Funk die Halle, der sich auf den Weg zum Ring von den Fans umjubeln lässt.



      Nun betritt auch Cactus Jack den Ring, der allerdings nicht mehr so gut bei den Fans anzukommen scheint.



      Main Event
      Table, Ladder, Chairs
      Terry Funk vs. Cactus Jack

      Beide stehen sich nun gegenüber, so wie es Terry sich seit Jahren erträumt hat. Er beschimpft Cactus und sagt ihm was er von ihm denkt, doch Cactus zeigt keinerlei Reaktion und blickt nur mit einem deprimierten Gesichtsausdruck zu ihm zurück. Nun wird das Match freigegeben und sofort geht Terry auf seinen ehemaligen Schüler los. Mit ein paar harten Faustschlägen zielt er auf sein Gesicht und drängt ihn in die Ringecke. Terry lässt von seinem Gegner ab und beschimpft ihn erneut. Es sieht so aus als wenn Cactus keine Lust hätte sich hier zur Wehr zu setzen. Terry nimmt sich seinen Gegner und schleudert ihn aus dem Ring, um ihm hinterher zu steigen und weiter auf ihn einzuschlagen. Nun greift der Funker sich einen Stuhl der außerhalb des Ringes liegt und verpasst Cactus damit einen harten Schlag gegen den Kopf. Sofort geht Cactus zu Boden und bleibt liegen, doch Funk hilft ihm sofort auf die Beine um ihn mit einem Piledriver direkt wieder auf den Boden zu befördern. Funk hat keine Lust mehr auf dieses Spielchen und schreit seinen Gegner an, dass er sich endlich wehren solle. Doch Cactus einzige Reaktion besteht aus einem verstörten Grinsen. Terry greift sich Jack und hämmert seinen Kopf gegen die Ringtreppe. Sofort stürzt Jack wieder zu Boden und eine Platzwunde öffnet sich auf seiner Stirn. Funk steigt nun auf den Ringpfosten und will einen Elbow zeigen, doch Cactus rollt sich zur Seite und Terry knallt ungebremst, auf den harten Hallenboden. Das Gesicht des Funkers ist Schmerzverzerrt, während Cactus grinsend aufsteht und zum halbzerschlagenen Stuhl greift. Terry kommt wieder hoch und sieht Jack an, dieser steht grinsend über ihn und holt zum Schlag aus. Der sitzt wie angegossen und Funk geht wieder zu Boden. Anscheinend hat Cactus sich doch noch um entschieden und will nun doch zeigen wer die bessere Hardcore Legende ist. Cactus greift unter den Ring und holt einen mit Stacheldraht umwickelten Baseballschläger hervor. Sofort will er diesen einsetzen, als er plötzlich einen harten Tritt kassiert und zu Boden segelt. Sofort schnappt sich Funk seine Beine und zeigt einen Spinning Toe Hold, bevor er sich den Schläger greift und damit seinen Kopf bearbeitet. Dadurch vergrößert sich die bereits vorhandene Wunde und sein Gesicht bedeckt sich völlig mit Blut. Cactus schafft es sich zu befreien und greift mit bloßen Händen in den Stacheldraht des Schlägers. Beide Ringen nun um den Schläger, bis Cactus seinem Gegner in den Magen tritt und ihn mit dem Schläger bearbeitet. Cactus reibt den Draht immer tiefer in die Stirn von Funk, bis auch dieser beginnt zu bluten.

      Erst jetzt lässt Cactus von seinem Gegner ab und lässt den Schläger fallen, allerdings nur um sich einen Tisch zu greifen den er in den Ring schiebt. Nun greift er sich Funk und bringt auch ihn zurück in den Ring. Als nächstes greift er erneut unter den Ring und zieht ein Säckchen hervor. Natürlich ist jeden klar was darin ist, denn hier bei Injected können es nur Reiszwecken sein. Nun steigt auch Jack wieder in den Ring und baut den Tisch auf, um anschließend die Reiszwecken auf ihn zu verteilen. Mittlerweile ist auch Terry wieder auf den Beinen uns stürmt mit einer Closeline auf Jack zu. Sofort geht dieser zu Boden und Funk setzt zum Pinnen an. 1… 2… Kick Out. Wieder brüllt Terry seinen früheren Schüler an, bevor er auf den Ringpfosten steigt und einen Moonsault zeigt. Beide sind schon ziemlich mitgenommen, weshalb Funk erneut einen Pin versucht. 1… 2… Kick Out. Cactus scheint noch immer nicht genug zu haben und bleibt einfach nicht liegen. Wieder auf den Beiden schnappt Terry sich den Wiedersacher und bringt ihn zu dem Tisch, mit dem Reiszwecken. Immer und immer wieder donnert er seinen Kopf auf den Tisch und die Reiszwecken bohren sich immer tiefer in das Gesicht von Jack. Es sieht so aus als wenn er mittlerweile genug hätte, doch Funk scheint noch weitere Pläne zu haben und hebt Cactus auf den Tisch, dessen Körper nun mit Reiszwecken übersät ist. Wieder steigt Funk auf den Ringpfosten und zeigt einen Moonsault. Beide krachen durch den Tisch und Funk versucht erneut einen Pin. 1… 2… Kick Out.

      Funk kann es nicht fassen und rollt sich aus dem Ring, um sich eine Leiter zu holen. Wieder im Ring, schleudert er die Leiter auf Jack, der sich vor Schmerzen hin und her wälzt. Terry schnappt sich die Leiter erneut und stellt sie in die Ringecke. Nun hebt er Cactus auf die Beine und schleudert ihn mit einem Irish Whip gegen die Leiter, welcher sofort zusammen sackt. Terry steht die Anstrengung ins Gesicht geschrieben. Es wird Zeit dem ganzen ein Ende zu setzen. Ein letztes Mal will er Jack auf die Beine helfen, um ihn einen Piledriver zu verpassen. Doch Cactus kann kontern und verpasst Terry einen Double Arm DDT. Dieser geht zu Boden und landet in den Reiszwecken, die noch immer im ganzen Ring herumliegen. Nun will auch Cactus dieses Match beenden und lässt den Ringrichter zählen. 1… 2… Kick Out. Cactus schlägt Funk immer wieder in sein Blut verschmiertes Gesicht, bevor auch er die Leiter auf ihn legt und einen Nestea Plunge vom Ringpfosten zeigt. Beiden sieht man die unendlichen Schmerzen an und Cactus versucht erneut seinen Gegner zu pinnen. 1… 2… Kick Out. Cactus kann kaum noch stehen, dennoch holt er Funk wieder auf die Füße und verpasst ihm nun einen Double Arm DDT. Sofort folgt ein erneuter Versuch. 1… 2… 3 und damit ist das Match zu Ende.
      Winner via Pinfall: Cactus Jack



      Was für ein Match, die Fans sind nicht froh wer gewonnen hat, aber sie finden es geil wie das Match war. Und mit lauten EC Dub Chants geht die Show off-air!





      Dieser Beitrag wurde bereits 13 mal editiert, zuletzt von „Taz“ ()

      Jo, die Show kommt einen Tag später weil gestern Echoic net on war, also machte ich FF 13 an und schaffte meine Aufgaben nicht mehr, nun kann ich erst mal in Ruhe zocken^^ Danke vor allem an Cactus der kurz vor Schluss noch nen Match machte, auch an Lashley der 2 Matches writete danke, und danke an alle Seg Schreiber!
      Und nun viel Spaß beim Lesen und Bewerten!


      - Seg. von RVD / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      Opener von Lashley(Masters vs. Hart) plus Aftermatch / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      2. Match von Lashley(Vader vs. JoMo) plus Aftermatch / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Rocky & Randy Orton / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      3. Match von Cactus(4 Way Match) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Cactus Jack / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      4. Match von Akkus(TT Titel) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Bret Hart / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Terry Funk / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      5. Match von Akkus(Joe vs. Douglas) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Daniels & HBK / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Cage & Orton / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      6. Match von Cactus(TLC) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      Gesamtwertung / Sonstige Notiz:

      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      Same procedure as every time. Nur Segmente, da ich Matches kaum bis gar nicht lese - nicht mal die eigenen :'D

      - Seg. von RVD / Wertung: 7 Sterne
      Meinung:
      "[...]und es gab Sabu" - ich schätze mal, dass es positiv gemeint ist? Und trotzdem klingts ungewollt komisch, die ganzen guten Eigeneschaften & dann der Satz - musste schmunzeln ;) Alles in allem isses es ein kleines, einleitendes Segment, nicht der große Schuss, aber halt ein typisches "zum Leben zu wenig & zum Sterben zu viel" Segment, was natürlich nur rein quantitativ gesehen ist, würde gern mehr von RVD sehen & vor allem vllt. längeres oder ausgefalleneres, als so eine gaaanz kurze Promo ;D Dennoch in Ordnung.

      Opener von Lashley(Masters vs. Hart) plus Aftermatch / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      2. Match von Lashley(Vader vs. JoMo) plus Aftermatch / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Rocky & Randy Orton / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      3. Match von Cactus(4 Way Match) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Cactus Jack / Wertung: 9.5 Sterne
      Meinung: Kranker Scheiß. Wobei ich vorneweg sagen muss, dass das Segment im Gerüchtefourm den Vogel - im positiven Sinne - abschießt. So was derbes & doch absolut geiles habe ich hier selten gelesen. God, Cactus Jack ist dein Gimmick & ich leg meine Hand ins Feuer, dass du mit Abstand der beste Jack aller Zeiten hier bist. Geniales Zeug. Wie du ihn rüber bringst, die Art & Weise, einfach alles geil ;D Auch wenns hier nur ein kurzes Segment ist, n Push auf's Match, ist es doch n qualitativ echt geiles Stück! Der halbe Punkt fehlt, da es vielleicht son typisches Push Segment ist...

      4. Match von Akkus(TT Titel) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Bret Hart / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Interview, ich steh eigentlich nicht so auf Intrerviews usw., da man sowas meistens auch besser rüberbringen oder verpacken kann. Qualitativ ist es gelungen, auch wenn manchem Zeug zu sehr auf den Zahn gefühlt wurde, gerade die Sache mit "Orton & privaten Problemen" hat er doch nichts zu suchen.... Ist ja schließlich was ganz anderes. Andererseits, gut zu wissen, dass der Hitman wieder lebt ;D & ich erwarte jetzt viel vom dem pinken Typen ;D

      - Seg. von Terry Funk / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Zu viel Trash - Talk, zu viel vom Thema abkommen & dann zurück zum Faden fingen. Bisschen zu viel für eine inRing - Promo, qualitativ aber auch sehr gut, ich glaub uns steht 'ne echt fette Fehde ins Haus in der ECW. Freu mich drauf ;D Kranker Scheiß - das will ich sehen, auch passen die beiden echt gut zu einander. Segment von Funk hat hier & da noch verbesserungswürdige Stellen & Methoden... aber das wird schon... ;D Aber er hat das Gimmick eindeutig drauf

      5. Match von Akkus(Joe vs. Douglas) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Daniels & HBK / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ebenfalls 'n nettes Segment. Allerdings frage ich mich, was jetzt aus Kennedy wird, ist die Fehde vorbei? Oder bin ich nur flasch gewickelt? Die Sache mit HBK passt, joka rockt eh & auch HBK hat sein Gimmick sehr gut drauf, auch hier wird uns ne schöne Fehde bevor stehen - vielleicht mit Kennedy? Zum Segment: Abwechslungsreich usw. - wobei ich einen Kritikpunkt anmerken muss, die ewig Zitierereien von Momenten in der Vergangenheit, das stört mich schon bein Edge & HHH immer, kann man ganz anders gestalten & muss keinen Zitatformat einfügen. Ein kleiner Minuspunkt am Segment. Ändert aber letztendlich nichts an der Micwork - Qualität.

      - Seg. von Cage & Orton / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      6. Match von Cactus(TLC) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:
      - Seg. von RVD / Wertung: 6 Sterne
      Meinung: Nichts halbes aber auch nichts ganzes. Eigentlich nur um zu zeigen das RVD wieder vertreten ist.

      Opener von Lashley(Masters vs. Hart) plus Aftermatch / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      2. Match von Lashley(Vader vs. JoMo) plus Aftermatch / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Rocky & Randy Orton / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Für mich das Segment des Abends. Einfach nur geil wie Orton überheblich und denoch humorvoll rüber kommt.

      3. Match von Cactus(4 Way Match) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Cactus Jack / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      4. Match von Akkus(TT Titel) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Bret Hart / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Das Interview würde alleine schon fast die ganze Sendezeit draufgehen lassen. Also eindeutig zu viel des guten.

      - Seg. von Terry Funk / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Vom Gimmickplay passt es schon ganz gut. Hab Terry ja auch schon im ICQ gesagt das 2/3 davon nichts mit der Fehde zu tun haben. Aber er gewöhnt sich schnell an Funk.

      5. Match von Akkus(Joe vs. Douglas) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Daniels & HBK / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Das beste kommt zum Schluß, so auch hier. Das interessanteste für mich wahr wirklich wie Daniels abgefertigt wurde.

      - Seg. von Cage & Orton / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Man muss wirklich sagen das es für mich zur Zeit die interessanteste Fehde ist. Aber das Heyman umgehauen wurde find ich richtig geil. Bin gespannt welche Konsequenzen sich daraus noch ergeben.

      6. Match von Cactus(TLC) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Was soll ich sagen. Injected ist für mich sowieso die Nr. 1 Schow und ich glaube das viele genau so denken.
      - Seg. von RVD / Wertung: 6 Sterne
      Meinung: Ich musste schon beim ersten Satz grinsen. "Hallo, ich bins...RVD." Genau da musste ich an Peter Lustig denken^^ "Hallo, ich bins...der Peter. Heute...." Gerade jetzt will man mehr von RVD sehen und ich hoffe, dass wir auch mehr sehen werden in Zukunft.

      Opener von Lashley(Masters vs. Hart) plus Aftermatch / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Mhm. Bret Hart wirkte nicht so, wie er es als RR Winner hätte sein sollen. Augenmerk lag eher auf Lashley.

      2. Match von Lashley(Vader vs. JoMo) plus Aftermatch / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Tjo, dazu sag ich nur: "Air of Xtreme: Herzlich Willkommen in Injected"^^.

      - Seg. von Rocky & Randy Orton / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: "Selbstgespräche? Mh?" - Das Segment kann man sich verdammt gut in Reaität vorstellen. Rock/Orton haben ein sehr interessantes Segment gezaubert alá "GZSZ".

      3. Match von Cactus(4 Way Match) / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Cactus Jack / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Krank. Nein nein.... mehr fällt mir da nicht ein. Krank.

      4. Match von Akkus(TT Titel) / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Kommt jetzt wohl auf Priceless drauf an, ob das fortgesetzt wird.

      - Seg. von Bret Hart / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Erstmal gut, dass der RR Winner noch "lebt"; aber es muss deutlich mehr kommen. Keiner trägt imo. mehr Last und Anforderung auf seinen Schultern als auf Bret Hart. Natürlich nicht unbegründet, denn er ist der RR. Er leitet uns in den Main Event von Wrestemania VII (!!!). Spätestens nächste Injected Ausgabe muss die Bombe platzen.

      - Seg. von Terry Funk / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Denke, dass wir nun auch dauerhaft einen Funk in der 4Live haben werden. Natürlich bestand der größte Teil aus Trash-Talk, aber es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Und ich denke, CJ als Fehdenpartner ist die richtige Wahl um ebenfalls auf das kranke Level zu gelangen^^

      5. Match von Akkus(Joe vs. Douglas) / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Klar, klar...ECW bluten=normal. Aber ICH bin der Meinung ein First Blood Match sollte nicht so normal wirken.

      - Seg. von Daniels & HBK / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Qualitativ hochwertig. Was ich bei Echoic schon angeprangert hatte, HBK/Daniels. - Wo aber ist Kennedy?! Finde ich wirklich schade... Vielleicht steht uns aber doch ein Triple Threat Match im Hause an? Auch in diesem Rate möchte ich nichts an die Wand malen; abwarten.

      - Seg. von Cage & Orton / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Beide schaffen es immer wieder mit kurz&knappen Sätzen soviel Ernst&Witz unter einem Hut zu bringen.

      6. Match von Cactus(TLC) / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: WIe bei 5. Match. Gerade für ein Fehdenanfang.


      Dieses Mal war Injected einfach die bessere Show mit Orton & Cage als deren Stars. Und von Hart muss deutlich mehr kommen, d.h. auch in Echoic. = Er ist der RR Winner.