ECW Injected Ergebnisse vom 06.04.10

      ECW Injected Ergebnisse vom 06.04.10



      ECW4Live Injected live aus der ECW Arena, Philadelphia, Pennsylvania



      Es ist wieder mal Dienstagabend. Am Freitag gab sich der Mainstream zum besten, nun ist es wieder Zeit für extreme Seite des Wrestlings. ECW Injected steht an, doch bevor Iron Maiden zu hören und das Intro zu sehen ist sieht man Paul Heyman.



      Heyman: Willkommen meine lieben Freunde des Extremen. Es ist wieder Zeit für ECW. Die Show der echten Menschen, die Show in der das Wrestling an erster Stelle steht. Kein Pyro, kein riesen großer Bildschirm, kein HD. Nur Wrestling. Hier in dieser Halle entscheidet nicht die Freundschaft zu Ted Turner und Eric Bischoff wer in den Main Event kommt, hier entscheiden dass die Fans. Hier werden keinen Gimmicks aufgebaut um zu übertünchen dass einige kein Talent haben, nein hier gibt es nur pures Wrestling, klar die Kinder und die Echoic Fans und natürlich auch Uncle Eric werden sagen: „Nein ich will aber Propheten und Könige sehen“! Diesen Idioten sei eins gesagt, das hier ist die Kehrseite des Pro Wrestling! Denn merkt euch das! ECW ist nicht für jeden was! Doch wenn ihr Hardcore Wrestling, Real Wrestling, Philadelphia Wrestling liebt dann seit hier bei ECW Injected richtig! Und nun viel Spa߸ beim der Show! Welcome to the Underground, Welcome to the Extreme, Welcome to Injected!.

      Dann wird das Bild dunkel und Injected beginnt, wie immer, mit dem üblichen Intro.



      You'll take my life
      but I'll take yours too



      You'll fire your musket
      but I'll run you through
      So when you're waiting
      for the next attack



      You'd better stand
      there's no turning back



      The bugle sounds
      and the charge begins
      But on this battlefield
      no one wins



      The smell of acrid smoke
      and horses breath
      As I plunge on into
      certain death.



      Ahhhhhhhhh,

      Ahhhhhhhhh



      The horse he sweats
      with fear we break to run



      The mighty roar
      of the Russian guns



      And as we race towards
      the human wall



      The screams of pain
      as my comrades fall



      We hurdle bodies
      that lay on the ground



      And the Russians
      fire another round



      We get so near
      yet so far away



      We won't live
      to fight another day.



      Ahhhhhhhhh

      Ahhhhhhhhh

      We get so close
      near enough to fight



      When a Russian
      gets me in his sights



      He pulls the trigger
      and I feel the blow



      A burst of rounds
      take my horse below.



      And as I lay there
      gazing at the sky



      My body's numb
      and my throat is dry



      And as I lay
      forgotten and alone



      Without a tear
      I draw my parting groan

      Ahhhhhhhhh,....Ahhhhhhhhh






      Die Kamera zeigt nun die Heimat der ECW, die ECW Arena. Die härteste Arena der Welt und die Fans sind wieder krass drauf. Hier gibt es kein Pyro, keine große Aufmache, nur richtige Fans.






      Aus den großen Boxen an der Hallendecke ertönt eine schon sehr bekannte Musik in der WWE4Live. Als die Musik den Fans an die Ohren kommt, beginnen sie sofort zu buhen. Das Heat kommt auf, denn die Fans wissen, welcher Superstar sich nun in die Halle begibt. Es ist der Mann aus Green Bay, Wisconsin Mr. Kennedy.

      ~~ Keeeeeeenneeeeeeeeddyyyyyyyyy... ~~

      Kaum nachdem die ersten Töne aus den Boxen gekommen sind, taucht ein Mann auf der Stage auf. Blonde Haare, Muskelshirt und ein breites Grinsen. Das alles sind die Markenzeichen von Mr. Kennedy. Zuerst schaut sich Kennedy in der Halle um und sieht, wie ihm die ganzen Buh-Rufe zugeschmissen werden. Das macht ihn fröhlich und genau dies ist der Grund, dass er immer wieder auftritt. Während Mr. Kennedy einige Schritte nach vorne macht, wird langsam Nebel auf die Stage gesprüht. Plötzlich bleibt Kennedy auf der Stage stehen und posiert für alle Fans.



      Nach wenigen Momenten macht er sich dann wieder auf den Weg. Kennedy geht schnell die Rampe herunter und muss sich von allen Seiten Beleidigungen anhören. Dies ist ihm sowas von egal. Nun ist er fast am Ring angekommen und schaut nochmal erfreut in die Menge. Dann greift er nach einem Seil und zieht sich an dem hoch. Nun verweilt er einen Moment auf dem Apron um dann später hindurch zu klettern. Das Heat gegenüber ihm wird lauter. Als letztes schreitet Mr. Kennedy zu den Ringseilen, klettert auf das Turnbuckle und schaut nach oben. Von dort kommt sein Mikrofon herab und Mr. Kennedy beginnt sofort zu reden.



      Mr. Kennedy:
      Ladies and Gentleman. Please welcome...your future Intercontinental Champion. Mrrrrrr. Keeeeeeenneedyyyyyyyyyy. In ein paar Tagen ist es wieder soweit. Wrestlemania 7. The Extravaganza. The Biggest Event in History. Und ein Grund dafür ist, dass Mr. Kennedy sich seinen Intercontinental Championtitel schnappen wird. Seit Echoic ist es amtlich. Nach langer Zeit des Wartens, bekomm ich endlich, was ich will. Eine Titelchance. Dieses Titelmatch bei WrestleMania habe ich mir verdient. Nach langer Zeit des Wartens und des Fasten's, bin ich dort angekommen, wo ich hingehöre. Auf einer Stufe mit Dwayne "The Rock" Johnson, Goldberg oder Vader.

      Als Kennedy den Namen des ECW World Champions aussprach, wurde er leiser und macht eine kleine Pause. Diese dauert wenige Sekunden an. Denn Kennedy springt nun vom Turnbuckle runter und geht wieder in die Ringmitte. Dort stellt er sich in alter Manier auf und redet weiter.

      Mr. Kennedy:
      Und es besteht kein Zweifel, dass ich mir meinen Gürtel schnappen werde. Allerdings....allerdings gibt es noch einige Formalitäten zu erledigen. UNd es ist natürlich die wichtigste Entscheidung für unser Match bei der Mania. Daniels. Komm sofort raus hier.

      Niemand weiss genau, ob Daniels heute wirklich bei ECW anwesend ist. Deswegen kommt es garnicht dazu. Die Musik von Daniels kommt nicht und der Prophet erscheint nicht auf der Stage. Kennedy lacht sich einen ab und fährt nun mit seiner Rede fort.

      Mr. Kennedy:
      Kaum zu erwarten. Daniels hat mal wieder keine Eier und traut sich nich in die ECW. Allerdings kann ich es ihm auch nicht verdenken. Denn wenn ich dich hier in der ersten Reihe - ja genau du - sehe, dann bekomm ich auch Pickel am Arsch. Ihr könnt buhen wie ihr wollt. Aber Mr. Kennedy hat nun wichtigeres zu tun. Er stellt euch jetzt die Matchart für Intercontinental Championship Match bei WrestleMania vor. Es ist ein.....

      Aber mehr kann Kennedy nicht sagen. Denn eine Musik ertönt, die die Halle sofort zum Jubeln bringt. Es ist die Musik vom ECW Owner Paul Heyman. Und Paul Heyman taucht in der Halle auf.



      Heyman geht langsam in den Ring und nimmt sich ein Mic.



      Heyman: Sorry dass ich dich unterbrechen muss Ken. Doch ich muss unbedingt was los werden. Ich bin echt stolz auf dich, in den letzten Wochen bist du zu einem echten Superstar geworden. Bei Echoic wollte man dich in eine Rolle zwängen, du solltest der 0 8 15 Heel werden. Du solltest so langweilig wie Triple H und der Undertaker werden. Doch du wusstest wo du hingehörst.

      EC Dub Chants starten.

      Heyman: Du willst dir nicht alles in den Arsch blasen lassen wie anderen, nur durch Beziehungen ein Star werden, das liegt nicht in deiner Natur. Du bist ein Wrestler. Und ich sage dir in einem Jahr wirst du ganz oben stehen. Doch kommen wir nun zu WM 7, ich habe da eine Idee.

      Heyman grinst.

      Heyman: Ich gebe dieser Schwuchtel Daniels eine faire Chance auch die Match Art mitzubestimmen. Heute wird es noch ein Match geben, ein Kämpfer für dich, der andere für Daniels, und der Sieger darf die Match Art bestimmen. Und dein Kämpfer wird Lashley sein.

      Die Fans buhen.

      Heyman: Ja, ihr mögt ihn nicht, aber ich liebe diesen Mann, er ist eine Maschine der auch bei der ECW endlich zeigen kann was er wirklich ist, ein Monster. Ken ich weiß du hast im Moment kleine Streits mit dem Kingdom. Doch Lashley wird nicht verlieren wollen, denn sein US Titel wird auf den Spiel stehen, und sein Gegner und Daniels Kämpfer wird Spike Dudley sein.

      Heyman lacht.

      Heyman: Ja Daniels du Schwuchtel, dein Schicksal hängt vom kleinen Spike Dudley ab. Und du Ken, ich denke du wirst die passende Match Wahl treffen und den nächsten Titel von Uncle Erics Homo Farm holen.

      Heyman verlässt nun den Ring und Kennedy scheint zufrieden zu sein. Heyman verlässt dann den Ring und dann sehen wir auch die 2 Kommentatoren von ECW Injected, Joey Styles und Joel Gertner.



      Styles: Herzlich Willkommen zu Injected. Es ist Dienstag Abend und was gucken da echte Fans?

      Joel: Das kann ich dir sagen Joey Styles, sie gucken die einzige echte Wrestling Show. ECW Injected.

      Styles: So sieht es aus, und wenn der schwule JR diesen Spruch geklaut hat, wir sind das Orginal.

      Joel: JR sieht eh aus wie eine Kartoffel, eine verfaulte Kartoffel.

      Styles: Genug Shooting Joel, reden wir erst mal über das was eben passiert ist. Wir sahen Kennedy, und er wollte das Match verkünden welches er bei WM gegen Daniels bestreitet. Doch dann kam Heyman.

      Joel: Und nun sehen wir heute ein US Titel Match, und wenn Lashley gewinnt bleibt er nicht nur Champion, nein, Kennedy darf auch die Match Art verkünden.

      Styles: Doch das ist nicht alles, denn die 4 Mitglieder des Ravens House of Fun Match treffen heute in 2 Single Matches gegeneinander an.

      Joel: Und Stevie Richards muss gegen seinen Freund Meanie ran während Nova gegen Vader ran muss.

      Styles: Ob dass die bWo aushält?

      Joel: Man wird es sehen, doch dann haben wir auch noch einen Main Event, und dort geht es um den 4Live Titel.

      Styles: Echt? Achja hab vorhin davon gehört, die 2 Gimmicks aus Echoic haben sich nicht lieb und wollen irgendwie den Titel.

      Joel: Ja irgendwie sowas.

      Styles: Fakt ist aber auch, der Sieger dieses Match trifft dann bei WM auf Bret Hart. Und der will auf jeden Fall seine Kariere beenden wenn er dort verliert.

      Joel: Aber wir starten nun mit dem Opener, es ist ein Match zwischen 2 ECW Legenden, auf der einen Seite der Sandman, und auf der anderen Seite der kranke Inder Sabuuuu.

      Es ertönt Enter Sandman und die Fans jubeln. Da kommt auch schon der Sandman heraus mit seiner Singapore Cane, raucht eine Zigarette und trinkt ein Bier.



      Es folgt der Homicidal, Suicidal, Genocidal, Death Defying Maniac, Sabu!



      Opener
      ECW Rules
      The Sandman vs Sabu w. Bill Alfonso

      Es geht los. Sandman will Sabu sofort mit seiner Cane schlagen, doch Sabu weicht schnell aus und verpasst ihm einen Cartwheel Kick. Sabu richtet Sandman auf, doch der trifft ihn mit der Cane mitten in die Weichteile. Sandman schlägt Sabu so hart auf den Kopf, dass sein Bambusstock zersplittert. Der Araber hat eine kleine Wunde am Kopf. Jetzt rennt Sandman an und springt mit einem Kneedrop auf den liegenden Sabu. Der Araber steht aber schnell auf und und zeigt einen Dropkick gegen den Sandman. Der Sandman hängt jetzt in den Seilen und Sabu holt sich einen Stuhl. Den stellt er in der Mitte des Ringes auf, rennt an, springt auf den Stuhl und trifft dann den Sandman mit dem Schienbein! Sandman haut es aus dem Ring und Sabu fliegt hinterher. Jetzt holt sich Sabu einen Baseballschläger und schlägt damit auf den Sandman ein, der jetzt blutet. Sandman kann sich kurz aufrichten und Sabu in den Magen schlagen. Jetzt nimmt die Ikone eine Gitarre von einem Zuschauer und haut sie über Sabus Kopf. Sabu blutet auch. Jetzt slammt Sandman Sabu gegen die Zuschauerabsperrung und holt sich eine Pfanne von einem Fan. Damit schlägt er auf Sabu ein, bis die eingedellt ist. Sandman lässt sich jetzt feiern. Das nutzt Sabu zur Erholung und als sich die Hardcore Ikone umdreht, gibt es einen saftigen Roundhouse Kick. Sandman taumelt und fällt. Sabu rollt Sandman in den Ring, nimmt sich einen Stacheldrahtballen und eine Leiter. Dann geht er auch in den Ring. Die Leiter stellt er auf und den Stacheldrahtballen reibt er an Sandmans Kopf. Sandman liegt jetzt blutüberströmt im Ring, der auch rote Flecken hat. Jetzt nimmt Sabu einen Tisch und Lighttubes. Den Tisch stellt er außerhalb des Ringes auf und legt die Lighttubes drauf. Sandman richtet sich langsam im Ring auf, doch Sabu nimmt sich einen Stuhl und schmeißt ihn in sein Gesicht. Sandman liegt wieder. Sabu schleift die Ikone aus dem Ring und auf den Tisch mit den Lighttubes. Dann geht der kranke Araber wieder in das Squared Circle. Er klettert langsam auf die Leiter. Sandman regt sich noch nicht. Jetzt atmet Sabu noch einmal durch und springt mit einem Leg Drop ab. Doch plötzlich rollt sich der Sandman von dem Tisch und Sabu kracht mitten durch seinen Turm! Dafür gibt es laute „Holy Shit“ Chants. Sandman ist wirklich erschöpft und Sabu ist KO. So mögen es die Fans. Sandman bleibt noch einige Zeit liegen, dann steht er auf. Er nimmt sich eine Cane und richtet Sabu auf. Jetzt soll noch der White Russian Leg Sweep folgen! Und der geht mitten in die Trümmer! Sandman legt noch mit letzter Kraft seinen Arm auf Sabu. Der Ref countet: One…Two…Three! Das ist der Sieg für die Hardcore Ikone! Sandman und Sabu müssen jetzt behandelt werden. Das war ein wirklich extremer Opener!
      Winner via Pinfall: The Sandman


      Nach dem Sieg vom Sandman geht es nun in den BS Bereich, dort sehen wir Steve Richards, doch er ist, allein, er kniet in einer Ecke und starrt einen Spiegel an. Er ist komplett in bWo Sachen gekleidet.



      SR: Ist es das wirklich wert? Ist es das wirklich wert? Schau dich nur an Stevie, was ist aus dir geworden? Du wirst nachher gegen deinen besten Freund antreten. Und du wirst zulassen dass Vader Nova fertig macht. Und warum? Weil ein Titel Match winkt? Ist es wert dass die bWo wegen mir kaputt geht?

      Stevie nimmt nun die Sonnen Brille ab.

      SR: Und ob, jahrelang war ich nur der fröhliche kleine Stevie, und nahc Wrestle Mania werde ich das auch wieder sein, doch bis dahin geht es nicht um die bWo und um Scherze. Ich muss diesen Weg alleine gehen, nicht als Anführer der bWo, nein als Mann, als Steven Richards.

      Steven wirft nun auch das Shirt weg, er grinst.

      SR: Ich trage die bWo im Herzen, doch heute und bei WM bin ich Steven Richards, ein ECW Original. Ein Mann der seinen Weg geht. Eine Legende, ein Kerl der sich nie verbiegen ließ, und wenn ich heute Meanie besiegen muss, dann werde ich es eben tun, Vader, sei gewarnt, Steven Richards ist da, ich er ist Jagd auf deinen Titel.

      Richards grinst ins Mic, im Moment will er diesen Weg alleine gehen, doch hat er eine Chance gegen Vader? Das wird sich wohl erst zeigen.



      Nun wird wieder zu Joey und Joel geschaltet.

      Styles: Was für ein extremer Opener, aber das war ja klar bei solchen Legenden.

      Joel: Es sind halt keine Gimmicks, es sind echte Irre.

      Styles: Und eben sahen wir Steven Richards, er ist wohl bereit um gegen seinen Freund heute Nacht anzutreten, das wird sicherlich spannend.

      Joel: Doch zuerst wird Vader auf Nova treffen.

      Und zuerst kommt der ECW Champ Vader zusammen mit der GM von Injected zum Ring.




      Und dann kommt Nova, und keiner seiner Freunde darf hier eingreifen sonst wird es nicht zum Titel Match bei WM kommen.



      2. Match
      ECW Rules
      Vader with Sable vs. Nova

      Nova geht in den Ring, er starrt zu Vader, und der ist ein echter Brocken. Nova aber posiert aller Hogan und rennt dann auf Vader zu und will eine Clothline zeigen, doch die verpufft einfach am ECW Champ. Nova nimmt noch mal Anlauf, aber auch die Clothline bringt nichts. Nova versucht es nun also mit Schlägen und Chops, doch Vader schuppst Nova einfach weg, der nimmt nun wieder Anlauf, aber Vader streckt einfach den rechten Arm aus und packt sich Nova am Hals, er hebt ihn locker hoch und Chokeslam. Der saß und eigentlich ist ja nun Schicht im Schacht. Doch Vader hebt Nova locker hoch und zeigt noch eine Powerbomb.

      Nun das Cover vom ECW Champ, 1 2 und 3.
      Winner via Pinfall: Vader


      Dann geht die Show gleich mit dem nächsten Match weiter.

      3. Match
      ECW Rules
      Raven vs. Tommy Dreamer

      Zuerst kommt Tommy Dreamer in die Halle.



      Und es folgt der verhasste Rabe.



      Das Match geht los. Raven nimmt Tommy Dreamer sofort in einen Headlock, doch Dreamer kontert mit einem Back Suplex. Beide stehen gleichzeitig auf und gehen in einen Lock Up, bis Raven Tommy in die Seile schickt. Es soll ein Powerslam kommen, doch Dreamer tritt dem Raben in den Bauch und zeigt einen Piledriver! Jetzt kommt die erste Waffe ins Spiel: ein Baseballschläger. Tommy richtet Raven auf und rammt ihm den Basy in den Unterleib. Der Rabe krümmt sich und Dreamer schlägt ihm den Schläger auf den Rücken. Raven liegt wieder am Boden und Tommy feiert schon. Doch der Rabe steht leise auf, dreht Dreamer um und schlägt ihn mit dem Ellenbogen ins Gesicht. Jetzt reißt Raven Dreamer den Basy aus der Hand und schlägt ihn Dreamer auf den Kopf. Tommy fällt auf den Boden. Jetzt richtet Raven Tommy auf, tritt ihm in den Magen und es kommt schon der Ansatz zum Raven Effect, doch Dreamer kontert mit einem Northern Lights Suplex. Tommy holt jetzt die zweite Waffe, einen Stuhl. Jetzt wartet Dreamer, bis Raven aufsteht, dann schlägt er ihm mit dem Stuhl krachend auf die Stirn und der Rabe blutet jetzt! Dreamer scheint zu gewinnen. Raven steht auf und Dreamer will den 2. Chairshot ausführen, doch der Rabe weicht schnell aus und zeigt einen Dropkick, der Dreamer aus dem Ring befördert. Der Rabe nimmt jetzt den Stuhl und schlägt Dreamer damit. Jetzt blutet auch der Innovator of Violence. Raven holt sich eine Mülltonne und slammt Tommy auf sie. Raven übernimmt jetzt das Match. Der Rabe holt sich auch noch ein Stacheldrahtbündel und eine Schere. Raven umwickelt jetzt den Stuhl mit Stacheldraht und will zuschlagen, doch Dreamer weicht hier aus und schlägt ihn mit dem Mülltonnendeckel. Ein Fan reicht Dreamer eine Käsereibe und der reibt Raven den Arm auf. Dreamer rollt Raven wieder in den Ring und löst eine der Absperrungen ab. Es soll jetzt ein DDT auf die Absperrung folgen, doch Raven schlägt Dreamer mit voller Wucht auf die Nase und die blutet jetzt auch. Raven nimmt jetzt den stacheldrahtumwickelten Stuhl und schlägt Tommy. Der Erneuerer der Gewalt schreit vor Schmerz und Raven grinst. Jetzt soll das Matchende kommen. Raven nimmt Dreamer in den Evenflow DDT Ansatz, der auf den Stacheldrahtstuhl gehen soll. Doch Tommy schubst Raven plötzlich weg und nimmt den Stuhl. Doch Raven reagiert schnell und tritt Tommy auf die Brust. Von der Wucht des Schlags landet Tommy auf der Matte und der Stuhl auf ihm. Jetzt legt Raven die Absperrung auf Dreamer und klettert auf das Turnbuckle. Es folgt ein Splash! Raven landet direkt auf der Absperrung und Dreamer schreit auf. Raven rollt sich langsam von der Absperrung und richtet Tommy mit letzter Kraft auf. Raven Effect Ansatz und der DDT gelingt!

      Raven robbt sich auf Dreamer und der Ref zählt: ONE…TWO…THREE! Raven hat gewonnen! Der Rabe richtet sich langsam auf und breitet seine Arme triumphierend auseinander.
      Winner via Pinfall: Raven


      --- Werbung ---

      Bier ist geil

      --- Werbung ----

      Aus der Werbung zurückgeschaltet, sieht man etwas neues in diesem 4-eckigen Ring, der nicht sonderlich viel glorreiches erlebt. Ab und zu sieht man hier ne Zahnfee, aber das interessiert die meisten Leute dieser Halle eher weniger... Aber was sie interessieren sollte, ist ein verdammt phänomenaler Mann, wie der Name es eigentlich sagt, geht es um AJ Styles, der gerade inmitten des Ringes mitsamt einigen hübschen Diven steht, seine Talkshow-Ausrüstung ist mit dabei und nicht nur seine Ausrüstung, sondern auch sein mächtigstes Werkzeug, sein gutes, altes Mic, was er nun, in Sicht der allgemeinen ECW Zuschauer, quällt...



      Styles: Ein herzliches Wooooooooooooo! an euch verdammten Fettsäcken auf den unzähligen Reihen dieses verdammten ECW-Drecks, ihr alle kennt meine Botschaft, ihr alle wisst, wie groß mein Hass ist, deswegen kommen wir schon direkt zu meinen Gast. Er ist groß, fett, rot, hat nen bärtigen roten Typen mit sich und stinkt nach Asche und nein, es ist nicht Vader mit Sable, es ist der Mann, der im Money in the Bank Match an Wrestlemania verlieren wird, es ist das rote....

      Doch da wird Styles sich selbst hervorhebende Rede von etwas altbekanntem gestört... Und selbst hier bei Injected zucken einige Alteingessene zusammen.

      #Boom#



      AJ Styles selbst scheint zufrieden zu sein, dass er Kane zum Herauskommen gelockt hat. Dieser ist auch bereits auf der Stage und wird auch ausgebuht, doch jeder, der Kane und seinen Manager Mitchell kennt, weiß, dass Kane für solche Sachen überhaupt nichts übrig hat. Schnell und zieltreibend bewegt sich Kane gen Seilgeviert und betritt dieses auch. Mitchell sein Manager tut es ihm gleich und jetzt spricht Mitchell, der bereits ein Mikro in der Hand hält. Kane's Ausdruck ist wie immer total kalt und angsteinflößend. AJ verzieht allerdings auch keine Miene.



      James Mitchell: Er ist das große Rote Monstrum, welches definitiv siegreich bei Wrestlemania sein wird. Schau ihn dir doch an, riesig, zerstörerisch und voller Wut. So und nicht anders kennt man ihn Kane. Niemand wird ihn stoppen, niemand, wirklich niemand schafft es. Rey Mysterio hat es versucht und Dolph Ziggler hat auch ordentliche Angst bekommen. Und bei Wrestlemania wird Kane alle schlagen. Denn seine Kraft wird sich bis dahin genug ausgebreitet haben. Und nur ein Befehl von mir und ...

      Doch da wird er bereits von AJ unterbrochen ...

      Styles: Ach halts Maul, Bartfratze, schau mal, kein Schwein interessiert sich dafür, was du laberst, gar keiner, nicht einmal diese fetten Alkoholiker in den ersten Reihen, die mir ihr Bier überwerfen wollen, aber einfach zu schwach sind, das zu schaffen. Mir ist es egal, ob Kane einem Ziggler Angst gemacht hat oder einen Rey Mysterio platt macht, das sind sowieso zwei Luschen! Denn dein fettes Monster stand ja auch noch nich one on one mit dem phenomenal One, nein, ich kopiere hier jetzt nicht weiter irgendwelche dummen Catchphrases, sondern stelle meine Frage direkt an Kane: Kane, meinst du, du schaffst es ernsthaft, der Mittelpunkt von Wrestlemania zu sein, solange ICH auf der Matchcard stehe?

      Mitchell wollte schon wieder losplären, doch da unterbricht in Styles wieder...

      Styles: Nanana, Bartfratze, du bist nicht gefragt, sondern Kane!

      James Mitchell : Du willst also, dass Kane spricht? Gut. Kane! Zeige diesem Nichtsnutz, wie gerne du "sprechen" möchtest.

      Nun zeigt Kane zum ersten mal etwas wie menschliche Reaktionen. Sein Blick, versteckt unter der kalten Maske, richtet sich schnell und gezielt auf AJ Styles. Dieser hat damit jetzt nicht gerechnet, aber er verzieht bei weitem keine Miene, bleibt einfach dort stehen und lächelt seinen Talkpartner einfach nur an. Die ECW Fans dagegen wissen nicht, wie sie jetzt reagieren sollen. Eine Falsche Aktion könnte bei Kane mehr als fatal sein, dass wurde bereits letzte Ausgabe bewiesen. So sind sie einfach nur aufmerksam und beobachten die gespannte Scenerie, die sich ihnen im Ring abspielt. Jetzt ist es Kane, der sich das Mikrofon von Styles nimmt, dieser wartet nur gespannt auf die Worte Kanes. Doch dann kommt das, was kommen musste. Anstatt das Mikro an den Mund zu führen, erhebt Kane dieses noch höher. Und als er es fallen lässt...



      Dabei lässt er auch das Mikro fallen und es ist Mitchell, der das Wort ergreift.

      James Mitchell : Hahahaha! Kane redet niemals! Und nur ich verstehe sein Verhalten und deute es als einziger richtig. Und gerade eben hat er uns allen sagen wollen, dass Wrestlemania zerstörerisch sein wird. Egal, was andere sagen. This is all because Destruction is Satisfaction!

      Und nun fängt Mitchell wieder sein typisches Lachen an. Die Fans erschaudern. Kane dagegen ist wieder völlig emotionslos. Styles aber hat wieder nur ein müdes Lächeln übrig, er geht zu Paul Mitchell rüber, Kane scheint ihm im Auge zu haben, und reißt ihm das Mikrofon aus der Hand, Kane wollte wohl gerade loslegen, doch Mitchell hällt ihn warum auch immer zurück...

      Styles: Jetzt hört mir zu und hört auf mit eurem pseudo Zauberquatsch, denkt ihr überhaupt das EINER, irgendeiner an euren Scheiß glaubt, ich jedenfalls nicht und ich habe soviel Angst vor Kane wie vor einer Hello Kitty Puppe. Mir ist es egal, ob du der Einzige bist, der ihn richtig versteht, zwar etwas praktisch in eurer nicht gerade heterosexuellen Beziehung, aber der Styles Talk ist eben gleichgesetzt zu irgendwelchen Einstellungen und deswegen hab ich euch zwei schwule Säcke auch hier reingelassen... Aber nein, mein Gast ist eigentlich nur Kane und Kane...

      Der former Hardcore Champion schaut nun Kane eindringlich an, der steht wie eine Statur, ohne Emotionen, aber eine falsche Bewegung und *zack*, wissen die Meisten wohl schon, wie das enden würde, doch Styles beendet nun seinen halben Satz...

      Styles: SPEAK OR LEAVE!

      James Mitchell : Ok, du hast es ja nicht anders gewollt, AJ Styles. Kane. Zeige diesem Nichtsnutz, was wir mit Leuten wie ihm machen ! Hahaha!

      Und während AJ Styles noch auf das Lachen von Mitchell achtet, hat er bereits Bekanntschaft mit Kanes Fuß gemacht. Mit einem Big Boot wird er auf den Mattenboden geschickt. Leicht angeschlagen steht er auf und befindet sich dann im Chokeslamansatz. Doch bevor Kane diesen durchziehen kann, befreit sich der Phenomenal One aus dem Griff. Schnell sucht er das weite, während die Diven noch immer im Ring sind. Allerdings flüchten diese auch so schnell wie möglich, als Kane dann in ihre Richtung schaut. Und so sind Mitchell und Kane allein im Ring. Doch Kane hat noch nicht genug. Alles, was sich im Ring befindet, wird zerstört. Die ganze Einrichtung, die eigens für den Styles Talk aufgebaut wurde, wird vollkommen zerstört, sodass der Ring mehr einem Schlachtfeld als allem anderen gleich. Jetzt meldet sich Mitchell noch einmal an den mittlerweile fast auf der Stage verschwundenen AJ Styles.

      James Mitchell : Du Narr ! Kane redet mit niemanden! Niemals! Und wer das nicht glauben will, der bekommt seine Kraft zu spüren. Doch glaube ja nicht, dass das alles wahr, dass Kane zu bieten hat. Kane ist unaufhaltsam. Und das werdet ihr alle sehen. Bei Wrestlemania! Hahahaha

      Und dann ist es Kane, der seine Arme hebt. Ein Großer Feuerwall bildet sich um den Ring und als dieser abgeklungen ist, sind Mitchell und Kane verschwunden. Zurück bleibt ein ratloser AJ Styles, der verwundert in den Ring blickt. Styles geht nun langsam zum Ring zurück und schaut sich das grausame Schlachfeld an, dass das Monster hinter lassen hat. Er kann es kaum glauben. Er nimmt ein paar Bruchstücke in die Hand und schaut sehr sauer darüber zu sein. Sein kopf wird ganz rot und es scheint so als würde er gleich explodieren. Plötzlich geht ein raunen durch die Injected Halle, als Styles sich umdrehen will um Kane etwas hinterher zu schreien, erfasst ihn ein heftiger Spear, von wem?

      Natürlich vom aktuellen Hardcore Champion und Rated *R* Superstar Edge. Styles hält sich die Rippen, vor Schmerzen muss er sogar husten, der Spear muss richtig gesessen haben. Edge hingegen schaut wie ein psychisch verstörter herab auf seinen Herausforderer bei Wrestlemania.



      Edge holt Styles noch einmal hoch. Er erblick ein Monitor der auf dem Boden liegt und noch ziemlich heile aussieht. Er packt sich Styles und es folgt der Impaler DDT. Styles dreht sich auf den Rücken, eine hftige Platzwunde auf seiner Stirn hat sich gebildet. Edge schaut weiter hin mit dem Gesichtsausdruck auf Styles herab. Edge greift sich ein Mic, das direkt neben ihm liegt. Er schnauft ins Mic und will gleich anfangen zu sprechen.

      Edge: Dein Blut wird auch fließen wenn wir uns in dem Triple Cage Match wiedersehen. It comes to an end Styles, auf der Grandest Stage of them All wirst du eine weitere schmerzhafte Niederlage einstecken gegen mich. Du denkst wirklich noch das ich angekratzt bin, das ich verrückt sei? Das werde ich auch, ich werde verrückt wenn ich psychisch herausgefordert werde, aber dann wird die Antowrt fatal sein, so wie jetzt, wird es dir bei Wrestlemania auch ergehen. Ich werde der Hardcore Champion bleiben, ich werde der Mann bleiben der dich in die Knie zwingen wird, du bist ein Nichts, ein Nichts, das von einem alten Mann erwartet dich zu managen. Mich herauszufordern war ein Fehler und diesen Fehler wirst du bei Wrestlemania wirklich merken. Are you ready to Fly STYLES!!!

      Edge wirft das Mic weg und schaut dann weg zu gehen. Die Kamera geht wieder auf Styles, der blutüberströmt und regungslos am Boden liegt.



      Die Kamera schaltet nun Backstage, wo wir auch gleich zwei Männer sehen. Beide schauen gespannt in die Kamera. Beide sind gut zu erkennen und jeder in der Halle weiß, um wen es sich handelt. Genau deswegen beginnen die Fans von Injected sofort auch zu Buhen. Sie Buhen laut, denn es sind zwei Männer die aus dem Echoic Volke stammen. Es handelt sich bei den Männern um Sir William sowie sein König, Triple H. Lange dauert es nicht, da beginnt Sir William zu sprechen.

      Sir William: Fußvolk von Injected, spitzt eure Ohren. Der König ist da und will eure Fragen beantworten. Ihr wollt ihn reden hören, also schweigt still und hört was er zu sagen hat. Er meldet sich per Video, da ihr es nicht Wert seid diesen Mann im Ring zu sehen. Trotz allem wird er heute im Ring stehen und mein König, nein besser gesagt, MEIN GOTT wird heute der neue WWE4Live Champion. Wahrhaftig, heute wird es endlich soweit sein. Nun schweigt still und lauscht, der König spricht.

      Sir William schreitet nun aus dem Kamerabild und diese ist von nun an nur noch auf den King of Kings gerichtet. Der beginnt auch sofort zu sprechen.



      The King of Kings: Schaut an, so weit ist es also schon gekommen. Meine Herrlichkeit ist bei Injected. Meine Göttliche Stimme ertönt in den Hallen des Fußvolkes. Niemals habe ich gedacht, dass es eines Tages so weit sein wird. Doch nun bin ich hier. Hier bei dem Abschaum der WWE4Live. Die Randgruppe, die niemand haben will. Ihr seid es eigentlich nicht wert das ich zu euch spreche. Das ich bei euch auftrete. Doch ich muss es. Denn heute werde ich mir den WWE4Live Titel holen. Gesprochen wurde genug. Genug Wörter sind verschwendet worden. Genug wurde das Match gehypt. Heute zählen nur noch Taten. Genau diese werden heute auch folgen. Denn heute werde ich der Champion. Doch nur aus einem Grund habe ich dem Match bei euch Idioten zugestimmt. Es hat nichts mit Goldberg zu tun. Meine Wenigkeit hätte auch bis Echoic warten können, doch ich bin hier. Das aus einem Grund. Besser gesagt wegen einem Mann. Bret Hart! In den letzten Wochen habt ihr bewiesen das ihr noch dümmer und noch nerv tötender seid als dieser ganze Haufen von Injected. Habt bewiesen das ihr ein Arschloch hoch 10 seid. Schaut bei meinem Match heute genau zu, denn bei WrestleManina wird es euch nicht anderes gehen. Der Sieger wird im MainEvent auf euch treffen. Ich werde der Sieger sein, ich werde der Champion sein und ich werde es sein, der euch bei WrestleMania den Arsch versohlen wird! Ich bin der König der König, der Gott der Götter, der Champion der Champions! I am Triple H and I am THAT DAMN GOOD!!!

      Hunter wird nun still. Die Fans von Injected Buhen laut. Sie hassen Echoic. Ihnen passt es gar nicht das Goldberg und Hunter bei ihnen, in ihren heiligen Hallen ein WWE4Live Titel Match abhalten. Doch sie werden es nicht verhindern können, denn es ist der MainEvent der heutigen Show.
      Die Theme von Ted DiBiase Jr ertönt und der verhasste Superstar wird bei Injected mit Buh rufen begrüßt. Diesen macht das nicht und er kommt mit einen arroganten Grinsen in den Ring.



      Nun werden wir erfahren wer der Gegner von Ted DiBiase Jr. wird. Zuerst ertönt die Theme des Youngstars Cody Rhodes. Dieser kommt auch mit einem grinsen auf die Stage und wird von den Fans er mit gemischten Reaktionen empfangen. Mit einem Microphone bewaffnet steht Cody Rhodes auf der Stage und hebt diese um zu verkünden wer der Gegner von Ted DiBiase Jr sein wird.


      Cody Rhodes: Weißt du Ted? Ich habe mir für dich einen ganz besonderen Gegner ausgesucht. Ich wusste, dass du mit wirklich jedem Rechnen würdest, doch mit diesem Mann nicht dein Gegner heute eine Person die ich sehr gute kenne und welche ab heute mein Manager ist. Es ist…

      Cody Rhodes senkt das Microphone und schon schalt aus den Boxen eine Theme mit der wirklich keiner, aber auch wirklich gar keiner gerechnet hat.

      Ameeeericaaaaaan Dreaaaaaaaaaam.

      Oh my good. Die Theme von Dusty Rhodes schalt laut heraus. Die Injected Fans fallen in Jubel. Kann es wirklich sein, dass der American Dream Dusty Rhodes gegen Ted DiBiase Jr, antreten wird? Die Fans jubeln nun lauter den wirklich, der American Dream, der Vater von Cody Rhodes, Dusty Rhodes erscheint auf der Stage.



      Cody Rhodes klatscht währen die Entrance seines Vaters in die Hände und geht neben ihn zum Ring. Cody Rhodes steigt auf den Apron und drückt das zweite Seil für seinen Vater runter, doch dieser winkt ab und Cody nimmt sich einen Stuhl und macht es außerhalb es Ringes gemütlich. Dusty Rhodes betritt den Ring und Ted weiß nicht was er davon halten soll. Der Ref macht sich gar nicht die Mühe beide abzuchecken, da es eh ein Extreme Rules Match ist.

      4. Match
      ECW Rules
      Dusty Rhodes vs. Ted Dibiase Jr.

      Das Match geht los und beide gehen in einen Lock Up. Dusty aber kann schnell den Vorteil erarbeiten und geht ihn einen Side Headlock. Ted DiBiase Jr. schafft es mit Hilfe der Seile Dusty wegzustoßen, doch Dusty kommt zurück und hämmert Ted mit einem Shoulderblock um. Ted DiBiase schaut etwas verdutz. Er hätte nicht gedacht, dass Dusty Rhodes noch so gut in Form ist. Ted rollt sich erstmal aus dem Ring, doch dort lauert schon Cody mit dem Stuhl in der Hand. Ted DiBiase rollt sich schnell zurück in den Ring, doch was er nicht gesehen hat ist, dass sich Dusty eine Mülltonne die bereits im Ring lag genommen hat und die jetzt genau gegen die Stirn von Ted DiBiase hämmert. Dieser geht sofort zu Boden und Dusty Rhodes macht sofort weiter und stellt jetzt einen Tisch, der gegen die Ringecke lehnte in die Mitte des Ringes. Nun steigt Ted DiBiase zwischen zweiten und dritten Seil aus dem Ring auf den Apron und von diesen auf den Turnbuckle. Ted DiBiase steht so langsam wieder auf und Dusty Rhodes kommt mit einem Diving Corssbody angeflogen, doch Ted DiBiase kann kontern und zeigt einen Scoop Powerslam und das sogar durch den Tisch. Sofort hackt Ted DiBiase Jr das Bein von Dusty Rhodes ein und covert diesen. One…Two…Three Kick Out. Dusty Rhodes kommt raus und Ted DiBiase Jr. kann es nicht fassen. Ted DiBiase wartet jetzt auf das Aufstehen von Dusty Rhodes. Dieser macht das so langsam und nimmt dann seinen Gegner in den Ansatz zum Million Dollar Dream.



      Ted DiBiase hat jetzt Dusty Rhodes indem Submission Move, doch wird der American Dream aufgeben? Nein den Cody Rhodes schleicht sich von hinten mit einer Glasröhre in den Ring. Ted DiBiase bemerkt ihn gar nicht und im nächsten Moment kriegt der Show des Million Dollar Mans die Glasröhre auf den Hinterkopf, die in tausend Teile zerspringt. Ted DiBiase löst sofort den Griff und greift sich taumelnd auf den Hinterkopf und als er sich wieder zu Dusty Rhodes dreht gibt es den Bionic Elbow von Dusty Rhodes. Ted DiBiase geht sofort zu Boden, doch Dusty Rhodes will anscheinend noch kein Cover ansetzen. Dusty Rhodes deutet, dass Cody im Ring bleiben soll. Der American Dream geht nach draußen und holt sich einen Stuhl. Diesen schiebt er in den Ring und hebt dann Ted DiBiase Jr, auf. Dieser scheint sich nicht zu rühren und Cody nimmt ihn in den Ansatz zum Silver Spoon DDT und diesen zieht er auch auf den Stuhl durch. Ted DiBiase fängt an zu bluten, doch der Rhode Familie scheint es egal zu sein. Dusty Rhodes will jetzt wohl das Match beenden und nimmt Ted DiBiase in den Figure 4 Leglock. Ted DiBiase kann den Schmerz nicht lange aushalten und klopft ab.

      Winner via Submission: Dusty Rhodes

      Doch da ertönt die Theme von Pal Heyman.



      Heyman: Cody, ich habe noch etwas für dich. Damit die Echoic Wichser nicht immer alles falsch verstehen. Bekommst du jetzt deine Chance ins Money in the Bank Match bei Wrestlemania zu kommen. Und dein Gegner ist Ted DiBiase jr und das jetzt gleich. Scheiß Echoic Penner.

      5. Match
      MitB Quali Match
      ECW Rules
      Cody Rhodes vs. Ted Dibiase Jr.

      Cody Rhodes hat nun doch noch einmal die Chance in das Money in the Bank zu kommen. Dusty Rhodes steht natürlich außerhalb des Ringes und feuert seinen Sohn an. Cody bespricht etwas mit Dusty und dieser schiebt ihn dann einen Tisch in den Ring. Cody Rhodes stellt so schnell er kann den Tisch auf, doch was hat er vor? Er nimmt Ted DiBiase legt ihn auf den Tisch und steigt dann auf diesen. Cody Rhodes hebt jetzt seinen Kontrahenten auf und nimmt ihn von hinten in den Ansatz zur Cross Rhodes und genau diesen Move bringt er dann auch durch. Die Fans jubeln wie verrückt, denn Dusty Rhodes ist bei Injected und was sie hier sehen ist auch nicht gerade schlecht. Es dauert ein wenig bis Cody Rhodes es schafft aufzustehen, doch dann nimmt er sich Ted DiBiase und zeigt den Runnels Chocke bei ihm. Wird Ted DiBiase wider aufgeben? Er versucht sich zum Seil zu kämpfen, doch es bringt nichts. Ted DiBiase tapps againt.

      Winner via Submission: Cody Rhodes



      Zwei mal musste Ted DiBiase gegen die Rhodes Familie aufgeben. Die beiden Rhodes umarmen sich erstmal und Cody Rhodes feiert noch etwas im Ring, doch dann lässt er sich ein Microphone geben und will anscheinend noch was los werden.



      Cody Rhodes: Na Ted hat dir meine kleine Überraschung gefallen? Zwei mal musstest du aufgeben und das zwei Mal gegen die Rhodes Familie. Wer ist jetzt der bessere von uns beiden Ted? Naja ich habe dir es gezeigt und nun stehe ich im Money in the Bank Ladder Match, achja da war doch noch was. Genau mein Vater hat sich etwas mit Paul Heyman unterhalten und der war von dieser Idee auch ganz begeistert. Ab heute ist Cody Rhodes ein Mitglied von Injected.

      What?Cody Rhodes ist bei Injected. Die Fans haben keine Ahnung wie sie darauf reagieren sollen, doch einige Jubeln. Cody Rhodes Theme ertönt wieder und Dusty und Cody feiern noch etwas im Ring ehr sie die Halle zusammen verlassen. Dann geht es auch schon mit dem großen Mainevent weiter. Die Theme vom WWE4Live Champion Goldberg ertönt.



      Und dann die von Triple H.



      Mainevent
      Street Fight
      WWE4Live Championship
      Goldberg (c) vs. Triple H


      Die Fans in der Halle wissen selbst nicht was hier los ist. Zwei Echoic Mainstream Superstars im Injected Ring und das auch noch im Mainevent. Die Fans buhen lautstark, sie favorisieren keiner der beiden. Manche chanten auch den Namen von Bret Hart, doch der nimmt hier nicht teil. Dann gehen beide aufeinander zu und schauen sich tief in die Augen, die Fans buhen noch immer. Beide aber sind fokussiert auf die eine Sache, der WWE4Live Championship Belt. Aber es redet nur Goldberg. Dann geht das Match auch schon sofort los. Beide hauen wie wild aufeinander ein. Bis zum Schluß Goldberg die Kontrolle übernimmt. Er nimmt den Kopf seines Gegners und haut jenen gegen das oberste Turnbuckle. Triple H wankt in die andere Ecke, Goldberg kommt gleich hinterher. Doch zu einem Schlag kann er nicht ansetzten, nein, HHH tritt seinen Gegner in den Bauch und schlägt dann auf den WWE4Live Champion ein. Doch dieser kann sich mit einer harten Clotheline befreien. Goldberg verliert keine Zeit und haut seinen Gegner in der Ringecke nieder. HHH liegt am Boden in der Ringecke. Goldberg stürmt auf seinen gegner zu, doch dieser rutscht aus dem Ring und hinterlässt eine lachenden Goldberg im Ring. Triple H schüttelt sich außerhalb des Ringes, doch da kommt schon Goldberg aus dem Ring geklettert und zeigt gegen den angeschlagenen HHH einen Suplex. HHH landet hart mit dem Rücken auf dem steinharten Boden. Der Herausforderer ist jetzt stark angeschlagen und muss noch einen Tritt an den Kopf einstecken. Dann nimmt Goldberg seinen Erzfeind und haut dessen Kopf gegen die Eisenringtreppe, dass wiederholt der WWE4Live Champion noch ein weiteres Mal. Dann nimmt er sich wieder den Kopf und haut ihn gegen das Kommentatorenpult. Hunter bleibt neben dem Pult uf einem kleinen Tisch liegen. Goldberg dreht kurz ab und will dann weiter machen. Er geht auf Hunter los, doch der nimmt sich einfach die Ringglocke und zieht sie Goldberg über den Kopf. Doch dieser geht nicht zu Boden sondern hält sich nur den Kopf. Der Schlag scheint verpufft zu sein.



      Triple H hat sich derweilen einen Stuhl geschnappt und ihn in den Ring geschmissen und Goldberg hat dies gesehen. Er fängt an HHH auszulachen, doch dieser ist wütend und wartet im Ring auf seinen Gegner. Der steht nach wie vor außerhalb des Ringes. Dann kommt Goldberg ganz langsam in den Ring geslidet und schaut immer noch zu Hunter. Dann geht Goldberg auf seinen Gegner los und dieser haut den Champion mit dem Stuhl nieder. Jetzt jubelt der König der Könige und die Fans fangen an zu buhen und werfen ihn mit verschiedenen Dingen ab. Eine Dose trifft Hunter am Kopf. Hunter nimmt die Dose und wirft sie mit aller Kraft zurück in die Menge. Jetzt scheint die komplette Halle auszurasten. Die Securities an der Abgrenzung haben alle Hände voll zu tun. Doch Hunter ist das alles egal was um ihn herum passiert. Es scheint als wolle er den Ring abbauen. Er löst den Schutz des obersten Turnbuckle, so das die Eisenschraube zu sehen ist. Als sich HHH umdreht ist dies aber schon alles zu spät. Da kommt Goldberg angerauscht und verpasst HHH einen Spear, den er aber nicht voll durchziehen kann. Zum ersten Mal keimt in der Injected Halle etwas ähnliches wie Jubel auf. Goldberg drückt den aufstehenden HHH wieder auf den Boden und haut ihm immer wieder die Faust ins Gesicht. Dann steht der WWE4Live Champion auf und schnappt sich den Stuhl. Goldberg nimmt den Kopf seines Gegners und klemmt jenen in den Stuhl ein. Dann nimmt Goldberg Anlauf und zeigt einen Legdrop. Dann folgt auch schon das erste Cover des Matches. Goldberg steht vor der Titelverteidigung. 1........2....... doch da ist der Kickout. Das Match geht weiter. Wieder setzt es harte Schläge an den Kopf.



      Triple H hat sichtlich etwas eingesteckt. Goldberg schlägt und tritt seinen Gegner aus dem Ring heraus. Natürlich klettert der Champion gleich wieder hinterher. Doch diese kleine Ruhephase hat Hunter ausgenutzt. Er zeigt gegen den heran stürmenden Goldberg eine Clotheline. Dann noch ein paar Schläge und Goldberg hängt in der Ringabsperrung. Hunter will dies ausnutzen und will eine Clotheline zeigen. Doch Goldberg ist wieder auf zack und befördert seinen Herausforderer mit einem Backbodydrop aus dem Ring Bereich rein in die Zuschauer. Dies ist wohl das schlechteste was Hunter passieren konnte. Einige Fans haben sich von den Securities befreit und treten auf Hunter ein und rufen dabei "Scheiß Echoic!" Doch da haben die Sicherheitsleute wieder alles im Griff. Goldberg schnappt sich seinen Herausforderer, auch er ist über den Zaun geklettert. Er nimmt ihn sich und haut ihm immer wieder an den Kopf. Goldberg schlägt seinen Gegner vom Unterrang hoch in den Mittelrang und endlich sehen die Fans auch mal was. Doch sie unterstützen niemanden. Dann kommen die beiden Wrestler an eine Stelle die typisch ist für Injected. Vollgemalte Wände und Mülltonen stehen da rum. Goldberg nimmt sich HHH und wirft ihn gegen die Mülltonen, mit voller Wucht. Und schon sieht es auf wie auf der Müllhalte. Doch den beiden ist das egal. Dann findet Goldberg an der Wand zwei Holzpaletten. Diese nimmt er und stapelt sie aufeinander. Dann schnappt er sich HHH und zeigt auf diese Paletten einen German Suplex. Goldberg redet jetzt zu dem am Boden liegenden HHH, der steht auch gleich wieder auf, wenn auch langsam. In derweilen schnappt sich Goldberg eine Mülltonne und haut sie dem Herausforderer auf sein WWE4Live Titel auf den Kopf. Sofort geht HHH wieder zu Boden.



      Dann haut Goldberg wieder den Kopf seines Gegners ein. Dann folgt ein Irish Whip gegen die Stahltüre. Hart mit dem Rücken zu erst landet HHH drauf. Dann folgt ein zweiter Irish Whip, gefolgt von harten Headbuts gegen diese Eisentüre. Triple H kann sich mit Not und Mühe noch gerade so auf den Beinen halten. Dann läuft der Champion mit ihm zusammen in Richtung Ring. Doch da ist auf einmal wieder Triple H mit einer Aktion zur Stelle. Er haut Goldberg mit einem Bachsuplex auf die liegende Mülltonne. Und sofort fangen die Fans an zu buhen. Beide Streithähne liegen am Boden. Langsam stehen beide wieder auf und liefern sich einen harten Schlagabtausch. Am Ende schafft es dann Goldberg wieder die Führung zu übernehmen. MIt einem Schlaghagel sitzt HHH in der Ringecke, angelehnt an der Ringtreppe. Dann stürmt Goldberg auf seinen Kontrahenten zu und will ein High Knee zeigen, doch gerade noch so weicht Hunter aus und Goldberg landet mit dem Knie voraus gegen die Ringtreppe. Das war schmerzhaft. Beide liegen sie nun am Boden und können nicht mehr. Dann stehen beide nach einigen Sekunden gleichzeitig wieder auf. beide scheinen sehr angeschlagen zu sein, doch Goldberg scheint den fittesten Eindruck zu machen. Sie leifern sich außerhlab des Ringes einen Schlagabtausch, doch da kommt der DDT von Goldberg. Der nimmt seinen Gegner und rollt ihn zurück in den Ring. Jetzt sucht Goldberg unter dem Ring nach einer Waffe die er einsetzten kann um das Match zu beenden. Und was findet er? Den Sledgehamer und das mit einem Lachen. Sofort slidet er in den Ring.



      Dann wartet Goldberg darauf, dass sein Gegner wieder auf die Beine kommt und dem Gefallen macht er ihm auch. Mit dem Sledgehamer im Anschlag läuft Goldberg auf seinen Kontrahenten los. Doch da reagiert Hunter schnell und zeigt einen Low Blow. Mit schmerzverzogenem Gesicht kniet sich Goldberg nieder, dass hat weh getan. Triple H kriecht zum Sledgehamer und hebt ihn auf, er kann sich gerade noch so auf den Beinen halten. Aber auch Goldberg steht jetzt wieder auf den Beinen und da kommt der Schlag mit dem Hammer und wieder in die Weichteile. Dann noch einen auf den Rücken und Goldberg liegt erst einmal am Boden. Triple H wartet so lange bis der Champion wiede rim Ring steht. Dann steht er auch schon und muss wieder einen Schlag einstecken, diesmal in den Magen. Wieder sackt Goldberg zusammen. Dann folgt wieder ein Schlag auf den Rücken. Und wieder wartet HHH das sein Gegner auf die Beine und das macht er auch und diesmal will HHH den Hammer auf den Kopf von Goldberg platzieren, doch da kommt der Bauchlag von Goldberg. HHH sackt in sich zusammen und lässt den Sledgehamer fallen. Diesen schnappt sich Goldberg und haut ihn kerzengerade in die Luft, mitten in die Weichteile von Hunter. Und nun hat dieser Schmerzen. Und die müssen schlimm sein. Beide sind sie schwer angeschlagen und wanken im Ring umher. Dann folgt der Kick von Triple H in den Magen und Goldberg sackt zusammen. Sofort schnappt sich Hunter den Kopf und drückt ihn nach unten. Das soll der Pedigree werden.



      Und HUnter zieht den voll durch! Dann folgt das Cover. 1......2......3 und Injected sieht einen neuen Champion.

      Winner via Pinfall and the new WWE4Live Champion: Triple H



      Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von „The Rock“ ()

      Nun ist es noch trauriger dass Akkus weg is, ich habe gewonnen ja Wayne! Stevie hatte nen Gimmick Wandel, Codys neuer Weg, alles coole Ansätze! Nen richtiger Rate kommt nicht, aber gute Arbeit an die Writer!


      "Erinnerungen können mir niemals gerecht werden!"




      Eine Tribut to Akkus Show. Großen Dank an die Writer. Das Triple H gewinnt war klar, kenne ich ja auch aus den Mails, dass der Titel dort geschoben wurde. Denke Injected wird nicht mehr dasselbe sein und mal sehen wie es weiter gehen wird und vor allem mit wem!