Bound for Glory 2011 Ergebnisse

      Bound for Glory 2011 Ergebnisse



      Bound for Glory 2011 - Live from Las Vegas, Nevada


      Der aktuelle Pay Per View, Bound for Glory, hat noch nicht offiziell begonnen. Die Stadt der Sünden, Las Vegas ist die heutige "Host-Stadt", wenn man so will. Doch anstatt dem typischen Trailer und der gewohnt furiosen Eröffnungszeremonie bekommen die Zuschauer ein völlig anderes Bild geboten. Eine staubige Straße, die Route 66, kurz vor Las Vegas. Staub bläst über die Fahrbahn, eine äußerst trockene Angelegenheit. Idyllisch strahlt die Sonne auf die Straßenschilder, die die famose Route ausschildern. Und plötzlich - eine dunkelrot schimmernde Corvette knallt durchs Bild. Laute Musik dröhnt aus den Boxen des Sportflitzers, der mit einem Affenzahn über die Straße. Eine Arm ist aus der Beifahrerseite gestreckt, die Beine liegen auf dem Amaturenbrett, soviel ist erkennbar. Und während der Motor mit jeder Geschwindigkeitszunahme noch lauter dröhnt fadet die Kamera an das Auto heran. Entgegen allen Regeln der Physik ist der Dialog im Inneren des Prachtstück laut & deutlich zu vernehmen.



      Die Musik wird kurzerhand ruhig gedreht, ehe die Stimmen erhoben werden.

      Sabin: "Alter, Shelley! Wir sind jetzt fast 2000 Meilen unterwegs...wann sind wir-"

      Shelley: "Halt's Maul, man. Allein in der letzten halben Stunde hast du mich fünf mal gefragt..."

      Die Motor City Machine Guns! Wie immer am Zoffen. Doch durfte diese kurzweilige Aggression nur noch eine Frage der Zeit sein bis sie wie weggeblasen ist. Es sind noch gut 20 Meilen nach Las Vegas, Nevada. Sie kommen ihrem Ziel immer näher.

      Sabin: "Ja und?"

      Shelley: "Alter, 20 Meilen! Ich drück doch schon die Eisen durch, du Lappen!"

      Sabin nickt, er scheint verstanden zu haben. Shelley lässt den Motor kurz aufheulen, Sabin wirkt zufrieden. Er lehnt sich zurück & genießt die letzten Kilometer.

      Sabin: "Shelley?"

      Shelley: "Hm?"

      Sabin: "Was machen wir als erstes, Alter? Zocken? Saufen? Heiraten? Alter ich will unbedingt irgend'so 'ne fremde Schnalle heiraten, man. Und ich will, dass du als mein bester Freund..."

      Shelley blickt seinen Gegenüber kritisch an. Sabin grinst. Man merkt ihm an, dass er die Fahrt nicht damit verbracht Fanta & Wasser zu trinken. Seine Nasenspitze glänzt rot, als er sich zu Shelley dreht und mit einem typischen verschlafenen Blick die frohe Botschaft überbringt.

      Sabin: "... mein Trauzeuge wirst, man! Das wird soo.. soo affengeil! JA! Affengeil!"

      Shelley: "Affengeil, huh?..."

      Shelley muss schmunzeln. Das Dreamteam lehnt sich zurück. Genießt die letzten Meilen auf der langen & erschwerlichen Reise und plötzlich ist es soweit. Im Hintergrund schimmert ein weißes Schild auf.

      Sabin: "Shelley! Shelley! Das Las Vegas Sign, man! Wir sind da, man! Ich bin in Sin City, amigo! Ich bin der Party-Metropole. Ich bin in... in..."

      Shelley: "Nun sag's schon, Alter! Das ist dein Moment!"

      Die Beiden blicken in die Kamera, ein breites Grinsen huscht den bunden über die Lippen. SIN CITY! In Diesem Moment wird eine Großaufnahme, des berühmten Las Vegas Sign eingeblendet.



      Die Kamera schwenkt wieder nach außen, Man sieht auf das Auto, das in der Vogelperspektive die Stadt der Sünden entert. Und untermalt durch obligatorische Phrase wird Bound for Glory eröffnet.

      Sabin: "LAS VEGAS, BABY! LAS VEGAS!"

      Na dann steht einem legendären Pay Per View ja nichts mehr im Wege. Die Beiden Publikumsmagneten sind also angekommen in Nevada und mit ihnen der Pay Per View. Und jetzt schaltet die Kamera um, es geht nun also endlich los, untermalt von Flo Rida startet Bound For Glory!





      You spin my head right round, right round
      When you go down, when you go down down
      Hey Hopped out of that house with my swagger
      Hop in that with girl, I got places to go!
      People to see, time is precious
      I look at my cartier, out of control



      Just like my mind where I’m going
      No women, no shorties, no nothin but clothes
      No stoppin now, my pirellis on role
      I like my jewelry, that’s always on whoa
      I know the storm is comin



      my pockets keep tellin me it’s gonna shower
      Call up my homies that’s home
      Then pop in the night cuz it’s meant to be ours
      We keep a fade away shot cuz we ballin
      it’s platinum patron that be ours
      Lil mama, I owe you just like the flowers
      Girl you to drink with all that and power clubs



      You spin my head right round, right round
      When you go down, when you go down down
      You spin my head right round, right round
      When you go down, when you go down down
      From the top of the pole I watch her go down
      She got me throwin my money around
      Ain’t nothin more beautiful to be found
      It’s goin down down.



      From the top of the pole I watch her go down
      She got me throwin my money around
      Ain’t nothin more beautiful to be found
      It’s goin down down
      Hey Shawty must know I’m the man
      My money love her like a numba one fan
      Don’t open my mouth, let her talk to my fans



      My Benjamin Franklin
      A couple of grands, I got rubber bands
      My paper planes makin a dance
      Get dirty all night, that’s part of my thing
      We building castles that’s made out of sand
      She’s amazing, the fire blazing
      Hotter than cajun
      Girl won’t you move a lil closer?



      Time to get paid, it’s maximum wage
      That body belong on a poster
      I’m in a daze, that bottom is wavin’ at me
      Like damn it I know you
      You wanna show like a gun out of holster
      Tell me whatever and I’ll be your gofer



      You spin my head right round, right round
      When you go down, when you go down down
      From the top of the pole I watch her go down
      She got me throwin my money around
      Ain’t nothin more beautiful to be found
      It’s goin down down



      From the top of the pole I watch her go down
      She got me throwin my money around
      Ain’t nothin more beautiful to be found
      It’s goin down down



      I’m spending my money
      I’m out of control
      Somebody help me
      She’s takin my bank roll.
      But I’m king of the club



      And I’m wearin the crown
      Poppin these bottles
      Touchin these models
      Watchin they asses go down down



      You spin my head right round, right round
      When you go down, when you go down down
      You spin my head right round, right round
      When you go down, when you go down down



      You spin my head right round, right round
      When you go down, when you go down down




      Nach dem Intro gehen nun die Kameras in die Halle. Viele Fans sind hier und sie werden von coolen Pyro Effekten begrüßt.






      Die Pay Per View hat somit begonnen, doch sie startet nachdem Feuerwerk nicht gewohnt wie immer bei den Kommentatoren sondern bei Jerry „The King“ Lawler im Ring. Der King of Memphis steht in der Tat im Ring und hat ein Mikrofon in seinen Händen und einige Fans bejubeln die Wrestling-Legende aus Tennessee. Jerry lässt die Fans noch einmal gewähren und erhebt das Mikrofon und fängt an zu sprechen.



      Jerry Lawler: “Was ist nicht schon alles passiert, hier in dieser Arena. Große Momente der Sport Geschichte, der Unterhaltungs-Branche haben sich hier in Las Vegas abgespielt, und heute Abend haben wir einige großartige Matches, Chris Hero unser amtierender World Heavyweight Champion wird auf Chris Jericho treffen, CM Punk setzt seinen Titel in einem Scramble Match aufs Spiel und muss gegen Stars wie The Rock, Robert Roode, Alex Shelley und Christopher Daniels ran. Aber, genug von der Main Event Szene der 4Live, kommen wir lieber zu etwas anderem und zwar zu mir. Ich habe die letzten Wochen mit The Network gesprochen und wir wurden uns einig das ich mein In-Ring Comeback geben soll. Ihr denkt sicherlich jetzt, King hat in seiner Karriere als Pro-Wrestler schon so viel erreicht, was will er in seinem Alter noch erreichen? Warum sollten wir einen "Old-Star" uns ansehen, wenn er ein Match bestreitet? Es gibt einen Punkt, jetzt geht es in jedem Match das ich bestreiten werde um meine Karriere hier in der 4live. Sollte ich irgend ein Match durch Pinfall, Submission verlieren, werde ich meine Krone niederlegen und die 4live als Aktiver und als Kommentator wieder verlassen."

      Die Fans hier in Vegas scheinen erscheint zu sein über diesen Schritt von Jerry Lawler, bei jedem Match alles auf eine Karte zu setzen. Sie zollen nun durch "King!"-Chants ihren Respekt an seine bisherige Karriere, welche vielleicht bald für immer beendet sein könnte. Jerry senkt das Mikrofon und will den Ring verlassen und seinen Platz neben Jim Ross einnehmen doch nun ertönt eine Theme die Jerry Lawler nicht gefallen dürfte. Es handelt sich hierbei um Rockstar von der Band N.E.R.D. die Theme die niemand anderes als Mr. 100 % Pure Sex Adam Cole verwendet.



      Jerry Lawler wartet gespannt darauf, dass sich der Youngster zeigt, doch seine Theme ertönt einfach nur und kein Adam Cole erscheint auf der Entrance-Stage. Die Fans buhen jetzt, da sie Adam Cole scheinbar nicht unbedingt sehen wollen. Doch nun springt jemand über die Ringabsperrung und slidet schnell in den Ring, es handelt sich hierbei um niemand anderen als Adam Cole, dieser wartet gespannt und scheinbar voller Vorfreude darauf, dass sich Jerry Lawler umdreht. Jerry dreht sich nun langsam um und Adam Cole zeigt nun seinen Superkick oder wie er ihn nennt den 2sexy!



      JR: Oh MY! What for a cheap-shot by young Adam Cole!

      Jerry Lawler kippt um wie ein frisch gefällter Baum im Wald und Adam Cole belächelt seine Aktion und fährt sich durch seine Haare. Dann beugt er sich neben Jerry Lawler und blickt diesen ins Gesicht, jener liegt durch die Überraschung dieser Aktion nun ausgeknockt durch diesen Superkick auf der Ringmatte. Pure Sex Adam Cole nimmt sich mit der rechten Hand das Mikrofon welches Jerry Lawler kurz zuvor genommen hat und will anfangen zu sprechen doch die Crowd hier in Vegas buht den jungen Adam Cole geradezu aus der Halle.

      Adam Cole: "Hey Jerry, you can't be me, I AM A GENIUS! Lawler... du liegst nun hier am Boden, nicht im Stande überhaupt zu verstehen, was gerade passiert ist. Aber kommen wir doch einmal auf den Punkt du hast mit dem Network über dein Comeback gesprochen? Und jedes deiner Matches könnte dein letztes sein? Well Jerry... dieses letzte Match, was du bestreiten wirst, findet hier in Las Vegas statt. Jerry und das großartige ist, ich habe mit dem Network gesprochen und das Network hat festgelegt das es jetzt anfangen wird. Are you ready Jerry!? NO? I DON'T CARE!"

      Nun kommt ein Ringrichter in die Halle gerannt und jener ist recht schnell im Ring, Adam Cole steht nun auf und wartet bis der Ringrichter das Match anläutet, die Fans buhen Adam Cole geradezu aus, doch jener scheint sich nicht darum zu kümmern, jener setzt nun seinen rechten Fuß verhöhnend auf die Brust von Jerry "The King" Lawler und hebt seine beiden Arme in die Höhe um seinen sicheren Sieg zu symbolisieren, Cover 1...2 und 3! Die Fans buhen nur noch, es war wirklich hinterhältig von Adam Cole wie er hier die Karriere von Jerry Lawler beendet hat, jener kommt nun langsam zu sich und bekommt vom Ringrichter erklärt das seine Karriere nun vorbei sei, da er gerade eben sein Match gegen Adam Cole verloren hat. Es wird noch einmal der Superkick gezeigt und das etwas verzögerte Cover von Cole gegen King. Lawler rollt sich nun aus dem Ring und geht nachhinten in den Backstage-Bereich immer noch fassungslos was gerade passiert ist. Adam Cole hingegen feiert sich selbst.



      Die Kameras zeigen nun Jim Ross der weiß gar nicht was hier los is.



      Jim Ross: Das darf doch nicht wahr sein. King ist kein Teil der 4Live mehr? Das war doch alles geplant von Adam Cole und warum hat ds Network dieses Match gestattet? Und wie soll es denn mit diesem PPV weitergehn?

      Auch die Fans wissen nicht so richtig was nun los ist, das war ein echter Stimmungskiller. Adam Cole hat mitlerweile die Halle verlassen und JR weiß immer nocht nicht was er nun machen soll, doch da ertönt plötzlich die Theme der ECW! Was denn nun? Die Fans chanten EC Dub und Paul Heyman taucht in der Arena auf.



      Paul Heyman: Das nennen ich mal einen Schock oder? Keine Angst JR, du musst hier nicht alleine sitzen. Das Network wusste dass es zu so einer Situation kommen könnte. Nachdem Jerry Lawler alles aufs Spiel setzten wollte musste eine Lösung her. Denn jedem war wohl klar, Jerry Lawler war nie großartig und er kann sich nicht mehr messen mit den heutigen Wrestlern. Und außerdem gab es zuletzt immer wieder Beschwerden über King. Viele Fans wollten ihn nicht mehr sehen. Du JR bist vom ersten Tag in der 4Live und hast viel Erfahrung und die Fans lieben dich, doch Jerry Lawler? Er steht genauw ie du für die alten Zeiten, als die 4Live noch 3 Buchstaben vor dem 4Live hatte. Doch diese Zeit ist vorbei. Wir nähern uns 8 Years 4Live. 8 ganze Jahre gibt es diese großartige Liga. Und die Verantwortlichen wussten dass es nur einen Mann gibt der so viel Ahnung hat über die Geschichte der 4Live. Und sie wollten keinen Mann der auf die Indy Stars und die ECWler rumhackt so wie King. Nein sie wollten den perfekten Partner für dich JR. Und seitdem ich kein General Manager bin war mir langweilig, also wusste ich sofort dass das meine Chance ist. Und deswegen lautet dass neue PPV Team am Pult: Paul Heyman & Jim Ross.

      Einige Fans sind noch traurig vom Abschied des Kings. Doch sie wollen auch diesen PPV sehen, Paul Heyman geht nun auch zu seinem neuen Arbeitsplatz wo JR schon auf ihn wartet und ihn begrüßt.



      Jim Ross: Was für ein Beginn. Doch ich bin ein Profi. Jerry wusste auf was er sich da einlässt. Und deswegen muss es nun weitergehn, ich begrüße also meinen neuen Partner, Paul Heyman. Und natürlich begrüße ich alle Fans hier in der Halle und an den TV Geräten. Wir sind in Vegas und es ist der letzte PPV des Jahres. Und nach dem schweren letzten Jahr, war 2011 eins der erfolgreichsten in der Geschichte. Und heute Abend will sich jeder nochmal alles geben. Denn jeder weiß, 2012 steht vor der Tür und damit 8 Years 4Live.



      Paul Heyman: So sieht es aus JR. Und ich freue mich dass ich nun plötzlich wieder in der Action bin. Ich habe natürlich Nitro und Impact Wrestling verfolgt. Sable & Shane Douglas machen einen großartigen Job. Und so blicken wir auf eine großartige Card. Natürlich freuen sich alle auf das Scramble Match mit 5 Top Wrestlern. Aber wir haben auch andere Top Matches im Angebot. Denn alle Titel stehen heute auf dem Spiel, auch da gab es mal andere Zeiten.

      Jim Ross: Ja, die Champions machen alle einen guten Job. Und wir alle fragen uns, wird Suicide heute hier sein? Wir wissen noch von nichts. Aber Fakt ist, er muss heute seinen Titel verteidigen.

      Paul Heyman: Ich habe natürlich die ganze Story verfolgt und bin ein großer Suicide Fan. Aber Kurt Angle will sein Match am heutigen Abend und es bleibt abzuwarten ob Angle am Ende nicht sogar kampflos Champ wird.

      Jim Ross: Das wäre sehr schade. Aber auch der IC Titel steht wieder auf der Card. Nach der Regentschaft von Robert Roode bringt Morrison einen frischen Wind rein. Endlich hat er seinen Titel und doch wollen 3 Leute seinen Titel.

      Paul Heyman: Aber was für eine großartige Match Art. Ultimate X. Das wird ein Spektakel.

      Jim Ross: Und auch der United X Titel ist vertreten. Eric Young konnte bei Unforgiven überraschend The Miz besiegen. Und nun hat er seine Chance.

      Paul Heyman: Ich freue mich schon auf Claudio Castagnoli, aber ich freue mich auch auf das Tag Team Titel Match. RVD & Sabu haben in den letzten Wochen wieder einiges an Fahrt aufgenommen und die Match Art spricht natürlich für einen Titel Wechsel.

      Jim Ross: Und Paul, wir haben noch ein großartiges Match auf der Card. The Undertaker & Jeff Jarrett werden zum ersten Mal in der Geschichte teamen. Und das Besondere dabei, vor einem Jahr standen diese Beiden noch im Main Event gegeneinander, damals gewann Jarrett und der Undertaker verschwand für fast 1 Jahr. Doch nun kam er zurück.

      Paul Heyman: Und was ein schockierendes Comeback. Mit James Mitchell ist der Undertaker noch schwerer in Zaum zu halten. Ich frage mich ob Double J und er überhaupt zusammen arbeiten können.

      Jim Ross: Und im Co Main Event sehen wir Chris Hero, für viele der Aufsteiger des Jahres. Er ist WH Champion geworden nachdem Davey Richards wegen einer Verletzung aufhören musste. So musste Hero mit schwerem Herzen seinen Freund pinnen. Aber gegen Jericho wird er sich sicher nicht zurückhalten.

      Paul Heyman: Ja das wird ein großartiges und hartes Match. Und hart wird es auch im Opener, denn da trifft mein alter Freund Tommy Dreamer auf Nigel McGuinness.

      Es ist heute PPV Time wieder einmal trifft sich die 4Live zu einer Großveransaltung dieses mal geht es nach Las Vegas in die Stadt des Glücksspiels in dem schon so manches Vermögen ins bodenlose Geschrumpft ist. Heute heisst es also Bound for Glory und natürlich ist die Card mit den Topstars der Liga voll gestopft worden. Es befindet sich auch unter ihnen der immer noch amtierende United X Champion Claudio Castagnoli. Der sich vor knapp einem Monat beim letzten PPV gegen Shawn Michels durchsetzen konnte und nun immer noch amtierender Champion ist. Nun man muss leider sagen, dass er seinen Titel nicht wirklich verteidigen konnte lag es an seinen Gegnern oder an seinem vollkommen überforderten Nr. 1 Contender. Doch nun ist er hier in Las Vegas und die Kameras schalten in den Backstage - Bereich genauer gesagt in dei Kabine des United X Champions. Dieser sitzt an seinem Laptop und macht gerade ein paar Interaktionen was genau kann man nicht sehen. Doch wie es scheint ist es ein Wettbüro oder ähnliches. Claudio bewegt sich nun von seinem Sofa hoch und lächelt die Kameramänner an.



      Castagnoli: Hello Las Vegas. Willkommen in der Stadt der Sünde und des Spiels diese Stadt die soviele Geschichte hat. Heute ist Bound for Glory und ich glaube Claudio Castagnoli bin auch dabei. Doch nun erst einmal etwas anders ihr wisst das man Wetten kann ? Nun das habe ich auch getan. Wie ihr gesehen habt habe ich gewettet und zwar auf die heuten BfG Ergebnisse. Ich hoffe ihr habt es mir gleich getan. Schließlich sind wir ja in Las Vegas udn wo lohnt es sich wohl am meisten ihr seht es Richtig genau hier. Also ich werde sicher heute mit sehr viel Geld nach Hause gehen. Nun aber noch zu einem weit aus wichtigerem Thema und zwar geht es um meine "Freunde" Miz und Gabriel. Ihr beiden glauibt wirklich ernsthaft, dass ihr schon soweit seit bzw. wieder seid. Ich glaube nicht das dies der Fall ist wieso ich dieser Meinung bin? Nun. weil jener Mann der diesen Titel hält sein Ziel erreicht hat und sicher nicht gleich beim nächsten PPV euch diesen so einfach übergeben wird. Es heisst zwar in diesem Match alle gegen John Morrison doch in Wirklichkeit heisst es auch. The Miz vs Justin Gabriel. Ich bin gespannt ob eure so genannte Allianz auch noch nachdem PPV bestehen wird oder Sie schon nachdem Match zerbrechen wird wir werden es sehen.

      Nun entledigt sich der Schweizer Star seinen Sachen. Er wird sich nach diesem kurzem Segment erst umziehen doch einen Anfang wird er wohl jetzt schon machen, daher dauert es auch einen kurze Moment ehe er sich wieder zur Kamera dreht und wohl noch etwas zu Sagen hat. Es ist wohl klar was diesmal das Thema sein wird ganz klar wird es sich um Eric Young handeln jener Superstar der nur über Twitter und Facebook zu sehen ist und sich sonst keinen Milimeter in Richtung Ring bewegt. Nun ist Claudio bereit und es scheint das es nun weiter gehen wird.



      Castagnoli:So nun zu dir mein Freund Eric du hast dich diesen Moment verdammt rah gemacht. Leider zu meinem Nachteil. Da du mir die Chance verbaut hast diesen Wunder schönen Titel mehr Prestige zu verleihen. Aber egal heute haben wir Bound for Glory und The Network hat für dich entschieden und das zu meinen Gunsten. Du fragst dich jetzt sicher wie das Möglich ist ? Nun du hast deine Chance nicht ziehen wollen. So hat man dies für dich getan ist doch eigentlich ganz freundlich oder ? Doch halt warte so freundlich war das gar nicht den nun wenn ich dich gleich nachdem Match von Tommy & Nigel besiegen werde bin ich von deiner Last befreit und kann nach vorne sehen und kann den Titel endlich nach vorne bringen ohne das ich einen Bremsklotz am bei habe. Du kannst dir sicher denken, dass du das für mich bist da ich ohne dich endlich frei entscheiden kann und mir meinen Gegner für den nächsten PPV fast frei aus Suchen kann und du glaubst gar nicht wie erleichternd das für mich ist. Nun aber möchte ich mich gerne noch einen Moment vorbereiten. Ich hoffe das ihr alle Fleissig auf Claudio Castagnoli gesetzt habt wer nicht der wird eine menge Geld verlieren denn ich werde auch nach BfG weiterhin Champion bleiben und mich weiter meinen Ziel näher und wie schon des öfteren gesagt sollte klar sein welche dies sein wird. Also See you all Soon.

      Die Szene endet hier und es geht wieder zu JR und Paul



      Paul Heyman: Was bin ich froh dass ich nun wieder Live beim Geschehen dabei sein kann, ich bin zwar erst ein halbes Jahr weg, aber es hat sich viel geändert, und eben Stars wie Claudio Castagnoli sind in diese Liga gekommen. Er ist ein großartiger Wrestler.

      Jim Ross: Und nacher will er sicher endlich Eric Young besiegen und dann neue Gegner suchen.

      Paul Heyman: Gegner gibt es sicher genug, Claudio geriet ja schon mit The Miz und Justin Gabriel aneinander, aber unterschätz ja nicht Eric Young, er ist eim guter Wrestler. Und Claudio muss alles geben um weiter Champ zu bleiben.

      Heute ist ein sehr besonderer Tag. Nicht nur das die 4Live heute mit der Großveranstaltung Bound for Glory in Las Vegas Live zu Gast ist, nein, heute findet zu dem ein Scramble Match um den 4Live Titel statt. CM Punk, Alex Shelley, The Rock und Robert Roode treten in diesem Match an und es kann nur ein sehr spannendes Match werden. Vorallem zurückblickend haben sich 2 Superstars häufiger in die Wolle bekommen und haben in den letzten Shows für Stimmung bei den Fans gesorgt. Die Rede ist von The Rock und Robert Roode. Auch wenn The Rock sich hinterrücks mit der Society anlegt, kommt Roode nun daher und diese Sache härtet immer weiter aus. In der letzten Nitro Ausgabe bekam Roode auch endlich eine Abreibung von The Rock. Er verpasst ihm den Rock Bottom und verließ die Arena mit einem lächeln. Wie wird das heute sein? Wird The Rock, Roode erneut in die Finger kriegen? Wird The Rock sogar am Ende nach dem ganzen Aktionen auch noch 4Live Champion? Die Fans würden sich natürlich freuen. Doch nun befinden wir im Backstage Bereich. Die Kamera fängt The Rock ein. Sofort schreien und jubeln die Fans in der Halle los.



      Sehr selbstbewusst kommt The Rock hier in Las Vegas an und die Fans sind sich sicher. Heute Abend heißt es ganz sicher wieder "Boots to Asses"! Wir dürfen gespannt sein. The Rock schaut kurz in die Kamera und fängt an kurz zu grinsen. Er biegt ab und geht den Gang weiter lang und wird wohl in die Umkleidekabine aufsuchen und sich auf seinen Match vorbereiten. Und wir schalten in die Arena denn da startet nun der Opener.



      Nun kann es also endlich losgehen, Nigel nimmt die Sonnenbrille ab.



      Und Dreamer macht sich auch nochmal heiß auf dieses Match.



      Opener
      ECW Rules
      Tommy Dreamer vs. Nigel McGuinness


      Nigel und Dreamer starren sich an. Nigel hasst die ECW und er will nun Dreamer richtigfertig machen. Dreamer aber kann hier in Vegas nochmal zeigen was er kann. Doch sofort schlägt Nigel zu. Dreamer sackt zu Boden und Nigel verlässt nun den Ring und er holt sich lauter Waffen die er braucht! Er wirft Stühle, Mülltonnen und Stacheldraht in den Ring. Er grinst, er will Dreamer mit seinen Waffen schlagen. Denn auch Nigel ist ein brutaler Hund. Nun baut er einen Stuhl im Ring auf. Nigel zeigt auch direkt einen harten DDT mit Tommy auf den Stuhl. Dreamer blutet direkt der Stirn. Nach nur wenigen Augenblicken das erste Blut des PPVs und sofort starten EC Dub Chants. Dreamer versucht auf die Beine zu kommen, aber Nigel hat schon den Stuhl genommen und will erneut zuschlagen, kaum steht nun Tommy, da schlägt der Engländer wieder zu, Dreamer geht wie ein nasser Sack zu Boden. Der Engländer aus der Society prügelt weiter auf die Hardcore Legende ein und Dreamer scheint schon am Ende zu sein. Nigel baut einen Tisch in der Ring Ecke auf und wirft Tommy direkt per Suplex durch den Tisch. Das Cover 1 2 und das wars. Nein Tommy kommt noch mal raus!! Er blutet wie wild! Doch er steht wieder!!! Nigel kann es nicht fassen und will auf Dreamer losgehen, doch der zeigt eine knallharte Clothline.



      Nigel kommt nur langsam auf die Beine. Und sofort stürmt Dreamer auf Nigel los und verpasst ihm harte Schläge. Nigel ist geschockt. Dreamer verpasst nun Nigel einen DDT und rollt sich aus dem Ring. Er holt noch mehr Waffen, Einen ganzen Sack voller Reizzwecken und noch eine Schaufel. Die Fans jubeln, das ist ein Opener wie es sich jeder Hardcore Fan wünscht. Dreamer hat er noch STOP Schild gefunden. Auch eine Gitarre hat der Erfinder der Gewalt dabei. Er geht in den Ring, dort steht Nigel gerade wieder auf, sofort schlägt er sie auf dem Engländer kaputt, Nun schickt er ihns über die Seile und springt dann hinterher. Doch Nigel fängt ihn ab und suplext ihn gegen die Ring Treppe. Dann nimmt er ein Bügeleisen und schlägt auf Dreamer ein, danach nimmt Nigel eine Gabel und stickt einpaar mal auf Dreamer ein. Nigel grinst und er rollt Dreamer zurück in den Ring, das Cover 1 2 und Kick Out. Nigel zieht Dreamer wieder auf die Beine und zeigt eine knallharte Clothline. Dreamer sagt in die Ecke und Nigel posiert höhnisch vor ihm.



      Doch Tommy steht wieder auf, er hat sich eine Brat Pfanne genommen und schlägt Nigel nieder, nun blutet auch der Engländer. Tommy baut einen Tisch neben dem Ring auf. Er legt Nigel auf den Tisch. Dann klettert er auf den Masten und Tommy springt auf den Tisch und beide krachen hindurch. Das ist ECW!!!! Beide kommen langsam hoch. Nigel packt sich Dreamer und spuckt ihn an, Dreamer antwortet mit einer Kopfnuss und die beide prügeln sich durch die Fans Richtung Ausgang. Vegas wird hier direkt mal richtig gerockt. Die Kameras und einige Fans gehen hinterher. Beide sind nun schon vor der Halle angekommen. Es wird langsam Abend in Vegas und ein paar Schaulistige vor der Halle kommen nun natürlich voll auf die Kosten. Tommy befördert Nigel gegen einen PKV und zeigt dann einen Suplex auf die Straßen von Vegas. Nun hebt er Nigel erneut hoch und wirft ihn in durch die Windschutzscheibe des Autos. Nigel blutet sau stark, er kommt langsam wieder hoch und er springt von der Motor Haube auf Tommy und streckt ihn nieder. Nigel hebt Tommy hoch und slamt ihn auf die Straße. Nigel nimmt dann einen Ziegelstein und schlägt auch damit auf den Erfinder der Gewalt ein. Dann nimmt Nigel Dreamer hoch und wirft ihn gegen ein Garagen Tor. Dreamer sackt blutend zusammen.



      Dreamer ist total hinüber und Nigel zieht ihn nun zurück in die Halle. Kaum sind die 2 in der Halle gibt es laute ECW Chants. Nigel wirft nun Tommy gegen eine Wand. Und Nigel wirft ihn weiter wie ein Ball durch die ganze Halle. Er prügelt ihn nun die Zuschauer Rängen hoch. Die Fans machen den beiden immer Platz und Dreamer ist nur noch ein roter Haufen. Nigel will nun Tommy von den Rängen nach unten werfen. Doch plötzlich ist Tommy wieder da und mit einem Back Suplex muss Nigel runter!!! Er kracht hart auf Stühle und bewegt sich kaum noch. Und Tommy der verrückte springt per Dive hinter her!!!!! Beide Wrestler liegen total am Ende am Boden mitten in den Fans. Es vergehen einige Minuten da regt sich Tommy wieder. Er humpelt langsam zurück in den Ring. Er liegt nun im Ring und kann nicht mehr. Doch auch der Engländer ist auf dem Weg zum Ring. Im Ring starren sich beide an und gehen erneut in einen Lock Up, Nigel zeigt direkt einen Belly to Belly und tatsächlich ist Nigel am Drücker, er verlässt den Ring und wirft einen weiteren Tisch in den Ring. Er hebt Tommy hoch und Vertial Suplex durch den Tisch. Das Cover 1 2 und Kick out. Die Fans feiern Dreamer, er kommt langsam wieder auf die Beine, Nigel will ihn sofort stoppen doch Dreamer zeigt seinen DDT. Er feiert nun und steigt auf den Ring Masten, doch das dauert alles zu lange, denn Nigel ist schon wieder da und packt sich Dreamer und zieht den Tower of London durch.



      Das Cover 1 2 und 3. Das Massaker ist vorbei.

      Winner via Pinfall: Nigel McGuinness


      Nigel hat aber noch nicht genug, er will weiter auf Dreamer einschlagen, der ist nun wehrlos, es folgen harte Stuhschläge auf den Kopf, eine Blut Lache bildet sich im Ring, doch plötzlich steht jemand hinter Nigel und schlägt mit einem Kendo Stick zu.



      Das ist doch der Sohn des Sandmans? Was macht der denn hier? Twisted Sand hilft Dreamer aus dem Ring und die Beiden lassen sich feiern. Und da geht plötzlich der Titan Tron an. Und da sehen wir den Sandman.



      The Sandman: Überraschung Insel Affe, dachtest du wirklich ich lasse Tommy so im Stich nur weil ich nicht in Vegas bin? Fehlanzeige. Ich stehe zu meinen Freunden und ich habe einen Sohn der aufs Wort hört. In den letzten Wochen hörte ich immer wieder wie über die ECW gelästert wurde, und immer wieder sagte man dass unsere Zeit vorbei ist. Weil es ja nun die Heros und Castagnolis gibt. Doch das ist ist mir scheiß egal, mir ist egal was irgendwelche schwule Studenten denken. ECW ist immer noch Wrestling. Wir sind immer noch die coolsten. Mir ist egal ob irgendwelche schwulen Schalke Fans die gerne Herr der Ringe nachspielen denken dass wir lächerlich sind. Denn es gibt immer noch genug Fans die wollen dass wir bluten, saufen und rauchen. Und deswegen machen wir auch weiter. Wir werden weiter im Ring stehen, werden weiter sinnlose Segmente abhalten und wir werden uns über unse Kritiker ablachen. Denn ganz ehrlich, ihr könnt mir einen blasen. Denn ihr seid scheiße. Ihr habt keine Ahnung von Wrestling, ihr denkt dass Steve Austin cool ist, aber dabei hat er das ganze Gimmick geklaut und trinkt nie echtes Bier weil er sonst Ärger von seinem Mann bekommt. Chris Hero, du bist vielleicht der neue Star der Liga und denkst dass du Wrestling bist. Und ich weiß wie du über mich denkst. Nun mir ist auch das scheiß egal. Du warst nie in der ECW und deswegen bist du ein Niemand in meinen Augen. Du warst nicht dabei als wir das Wrestling wieder populär gemacht haben. Genauso wenig wie Nigel oder CM Punk. Ihr wart alles noch Kinder als Tommy und ich gegen alle möglichen Gegner gekämpft haben. Und nun denkt ihr nur weil ihr einen Titel habt. Doch auch wenn ihr noch 100 Kämpfe gewinnt, noch 20 Titel sammelt, ihr werdet eins nie werden: ECW! Und nun können die Kritiker wieder lästern und sich dann in ihren Foren darüber aufregen, es ist mir scheiß egal, denn Nigel, du kannst die ECW nicht töten auch wenn du mit CM Punk ankommst. Denn uns kann man nicht zerstören. Und nun mach ich mir ne Kippe an und mach mir nen Bier auf und ihr könnt mich alle mal.

      Sandman trinkt ein Bier und Dreamer und Twisted Sand feiern noch und dann geht’s zurück zu Paul und JR.




      Jim Ross: Was für ein brutales Match. Und dan tauchte plötzlich der Sohn des Sandmans auf. Und Sandman hatte harte Worte.

      Paul Heyman: Man muss James Fullington einfach lieben. Er hat das gesagt was er denkt, nicht das was ihn jemand vorsagt. Und Dreamer und Sandman gehören genauso zur 4Live wie Chris Hero oder Chris Jericho.

      Eine zur Zeit sehr bekannte Theme ertöhnt. Was wird er wohl sagen wollen so kurz vor dem Match? The Capetown Werewolf kommt aber nicht raus. Was ist los? Die Theme schaltet ab und man hört nur etwas komisches etwas was sich wie ein Rasendes Auto anhört. Was ist das für ein Geräusch? Und noch wichtiger, wo ist Gabriel?!? Eine sehr berühmte Band kommt jetzt rein alle schreien! Und gleich darauf fängt auch die Musik an! Gold Cobra von Limp Bizkit ertöhnt und das Live! Nun kommt er raus, the South African Sensation! Der einzige Südafrikanische Wrestler der 4Live! Einer der 3 Anwärter auf den Intercontinental Title! Er ist jetzt auf der Rampe und hebt seine Hände hoch!



      Aber auch nur für einen Bruchteileiner Sekunde denn er geht gleich auf die Knie.

      It´s Mic Check TIME! The Time for your Kids to get out of the Arena!

      Er geht langsam auf den Ring zu. Er nimmt sich ein Mikro von einem der Angestellten. Was wird er wohl sagen?!? Wir werden es wohl oder übel in einpaar Sekunden erfahren. Die Fans buhen ihn zur Zeit aus und chanten
      "Get out we don´t want you in here!" Gabriel guckt sie an und fängt an zu reden.

      Also, wie ihr alle wisst habe ich ein Match gegen 3 Leute in einem 4 Way Ultimate X Match. Ich finde es nur schade und zugleich gut, dass mein Freund und Tag Team Partner The MIz auch in meinem Match beteiligt ist. Zum einen will ich nicht meinen Tag Team Partner gegenüber stehen und zum anderen freue ich mich auf das Match weil ich und er Ryder und Morrison ausschalten können! Ich wette er hätte auch nichts einzuwenden wenn ich den Titel halten würde. Nun egal, lasst mich über Morrison reden. Er ist arrogant, dumm, egoistisch und vor allem ein Feigling! Er wollte nicht, dass ich ein Match mit ihm habe nur damit er Ryder Aißeinandern nehmen kann! Naja ich hab ihm bei Impact einen Strich durch die Linie gemacht! Ich habe den dummen Johnny gezeigt was Wrestling ist und danach auch noch Zacky auß Dumb Island New Fork verprügelt! Naja nichts geht über MEIN Land Süd Afrika! Da wird mindestens icht so viel Geld ohne jeden Grund ausgegeben nur weil man Pokert und eh verliert! Tzz! Las Vegas einen schlechteren Ort gabs wohl nicht oder?!? Naja ich hoffe, dass es mal einen PPV in Kapstadt geben würde! Da würd sich zeigen wer ein echter Fan ist und wer etwas von Wrestling versteht! Warum rede ich mit euch?!? Ihr seid meine Worte nicht wert!

      Er wirft das Mikro hin und geht auß dem Ring und wird mit den allermöglichsten Sachen beworfen! Er kriegt sogar einen Tampon auf den Kopf! Er wird wütend und geht durch die Leute und prügelt einfach auf den erstbesten ein! Die Security kommt und zert ihn in den Backstagebereich!




      Jim Ross: Dieser Justin Gabriel, er wird mir von Tag zu Tag unsympatischer.

      Paul Heyman: Ich weiß gar nicht warum JR, klar er beschimpft alle, aber ich finde den Jungen klasse, er ist noch jung, muss noch an sich arbeiten, aber wer es innerhalb weniger Wochen schafft auf die PPV Card zu kommen hat es auch verdient in der 4Live zu sein.

      Jim Ross: Doch nun kommen wir erstmal zum nächsten Match. Es ist die riesen Chance für Eric Young. Mal sehen ob er sie nutzen kann.



      Eric Young starrt zum Champ.



      Und der lässt sich nochmal feiern.



      2. Match
      United X Championship
      Single Match
      Claudio Castagnoli© vs. Eric Young


      Claudio gibt seinen Titel ab, jenen Titel den er bei Unforgiven in einem großartigen Match gewonnen hatte. Sofort geht Eric auf seinen Gegner zu. Mit einem Chop geht es dann los. Claudio hält sich kurz die Brust und antwortet nun ebenfalls mit einem Chop. Den steckt Eric ein, schlägt sich gegen die Brust und verlangt einen weiteren Chop. Diesen Gefallen tut ihm Claudio gern, der mit ganzer Kraft zuschlägt. Eric Young steckt auch diesen Schlag ein und würdigt diesen nur mit einem müden Lächeln. Er kratz sich kurz am Bar und nun holt er weit aus und zeigt dem Gegner einen seiner Chops. Dieser hat eine deutlich größere Wirkung und Claudio weicht einen Schritt nach hinten. Ja dieser Young ist ein guter Wrestler was man gar nicht glauben will. Einen Moment später geht er wieder auf den Kontrahenten zu und zeigt einen Punch gegen den Kopf. Fast zeitgleich schlägt auch die Faust von Eric Young bei Claudio ein. Beide schlagen nun aufeinander ein und die Fäuste fliegen hin und her. Sie prügeln sich durch den ganzen Ring. Claudio teilt dabei auch einige Tritte gegen die Rippen des Gegners aus. Dieser kontert seinerseits mit einigen Kniestößen gegen den Kopf. Keiner von beiden kann sich einen wirklichen Vorteil erarbeiten. Eric whippt sich nun zurück, er will Claudio anspringen, der aber fängt ihn ganz locker ab, Claudio zeigt nun seine enorme Kraft, er hebt Eric in die Luft.



      Und dann geht es bergab für Eric. Was eine Gorilla Press. Das Cover folgt sofort 1 2 und Kick Out. Eric hält sich kurz den Rücken. Doch der Mann aus Kanada kommt auf die Beine und rammt seine Schulter in den Magen des Champs. Claudio landet in der Ecke. Young greift sich den Kopf des Widersachers und versucht ihn auf den Turnbuckle zu schlagen. Der kann sich aber mit den Händen dagegen stützen. Mit einem Ellbogenschlag nach hinten löst er sich vom Gegner. Schnell greift sich Eric aber Claudio’s Arm, presst sich kurz an ihn und whipt ihn dann in die gegenüberliegende Ringecke. Kurz bevor er dort ankommt, gelingt es diesem, seinen Weg zu ändern und statt in der Ecke federt er in die Seile. Von denen kehrt er mit viel Schwung zurück. Auch Eric Young entscheidet sich dazu auf den Gegner zuzulaufen. Beide haben offensichtlich die gleiche Idee und fahren ihren Arm aus. Dies führt zu einer Double Clothesline, die beide gleichzeitig zu Boden wirft. Beide liegen am Boden, Claudio kommt aber schneller auf die Beine, Eric wirkt etwas benommen, er taumelt in die Ring Ecke. Claudio zögert nicht lange, er nimmt Anlauf und zeigt einen harten Uppercut in der Ecke.



      Eric taumelt aus der Ecke und geht zu Boden. Sofort das Cover, 1 2 und Kick Out. Claudio stürmt nun direkt in die Seile. Von diesen rast er wieder auf den sich aufrichtenden Gegner zu und zeigt einen Leg Drop. Bis auf den Mattenboden trifft er damit aber nichts. Eric Young rollte sich zur Seite und wich dem Angriff aus. Noch während der Gegner sich aufrichtet, knallt Eric Young ihm sein Knie gegen den Kopf. Daraufhin hebt er ihn weiter auf und setzt zum Neck Breaker an. Claudio kann aber kontern und zeigte sogleich einen Dropkick, der den Gegner direkt trifft. Young taumelt umher. Sofort setzt Claudio mit schnellen Tritten nach. Eric Young versucht sich mit einem Punch zu wehren. Dieser wird aber abgeblockt und im Gegenzug muss er selbst einen Punch einstecken. Viele weitere Tritte muss er einstecken. Nach einiger Zeit kann er dann doch einen Tritt stoppen und das Bein des Gegners festhalten. Er geht einen großen Schritt zurück und zerrt das Bein zu sich. Claudio verliert dadurch fast das Gleichgewicht, schafft es aber noch, hinterher zu hüpfen. Er zeigt einen Enzuigiri, unter dem Eric Young aber hindurch tauchen kann. Von der anderen Seite versucht es Claudio einfach noch mal mit einem zweiten Enzuigiri. Aber auch diesem kann Eric ausweichen. Er lässt sich mit dem Ellbogen gegen den Fuß fallen und reißt somit den Gegner nach unten. Am Fuß zieht er ihn zu den Seilen, doch Eric Young dreht die Aktion um und verpasst Claudio einen Clip gegen das Knie. Jetzt will Young auf Turnbuckle, aber als er abspringt ist Claudio schon da und fängt ihn ab und hämmert ihn auf den Boden. Claudio starrt sauer auf Young. Young kommt langsam hoch. Claudio ist da und will seinen Uppercut zeigen, Eric Young taucht aber clever hinweg, kommt so hinter dem Champ und zeigt sogleich einen Bulldog. Eric lässt sich kurz feiern, aber Claudio kommt schon wieder auf die Beine. Doch Eric ist da, er packt sich Claudio und rammt ihn mit einem Piledriver zu Boden.



      Das Cover folgt sofort: 1 2 und Kick Out. Das wäre die Sensation gewesen, doch Claudio kommt raus. Eric Young starrt dem Ref an und kann es nicht fassen und schon kommt Double C angerannt und zeigt seinen Bicycle Kick aus vollem Lauf. Das Cover 1 2 und Young kommt wieder raus. Young versucht sich nun an den Seilen aufzurappeln, Claudio ist aber wieder da und zeigt einen harten Kick gegen den Kopf von Young. Crazy Eric sackt zusammen, Claudio tritt weiter auf ihn ein, Young hält sich dabei an den Seilen fest, kann sich aber nicht schützen, immer wieder knallen Schläge und Tritte auf ihn ein, der Ref ist da und will dazwischen gehen, Claudio lässt natürlich von Young ab, der Kanadier kann sich kurz sammeln und steht wieder, aber ganz sicher steht er noch nicht, ein gefundenes Fressen für den Champ, er packt sich Eric.



      Er hebt ihn hoch zu einer Powerbomb, doch plötzlich zeigt Young eine Kopfschere. Was ein Konter, damit hat auch der so erfahrende Claudio nicht gerrechnet, er liegt am Boden und kommt langsam hoch, Eric Young ist aber schon auf dem Ring Masten. Er springt heran mit einer Body Press. Doch Claudio fängt ihn ab, hebt ihn sofort hoch und Ricola Bomb aus dem Niemandsland. Das sofortige Cover, 1 2 und 3. Claudio bleibt weiterhin Champion.

      Winner via Pinfall and still United X Champion: Claudio Castagnoli


      Paul Heyman: Was für ein Match, es war so wie ich gesagt habe, Eric Young hat alles gegeben, aber Claudio Castagnoli ist einfach zu gut gewesen, wie er Young da abfing und dann das Match beendete war schon große Klasse.

      Jim Ross: Eric Young war wirklich gut, aber er muss sich nun ein neues Ziel suchen, und auf Claudio warten bis zu 8 Years sicher auch noch einige Herausforderer.

      Wir sind Backstage bei Bound for Glory, die Kamera schwenkt herum und wir befinden uns in einer relativ großen Raum oder besser gesagt Halle! Die Kamera geht in den Ring der dort aufgebaut ist und schwenkt dann ein wenig herum. Es sieht so aus als wäre es der Trainingsraum der 4live Superstats! Sandsäcke, Sportgeräte, Gewichte etc. Dann fängt die Kamera die Decke dieser Halle ein und jetzt wird es jedem in der Arena klar.



      Das Gerüst des Ultimate X Matches ist dort aufgebaut. Der Intercontiental Title hängt in der Mitte und plötzlich kommt jemand angeflogen und springt in die Mitte wo der Titel hängt und kann sich fest halten. Er macht den Titel ab und lässt sich dann in den Ring fallen. Er landet auf den Füßen, richtet sich noch einmal kurz, legt den Titel auf seine Schultern und dreht sich dann um. Es ist niemand geringeres als der Intercontinental Champion der 4live John Morrison.



      Morrison schaut sich noch einmal die Konstruktion an. Beeindruckt ist er nicht, denn er hat es schon oft gesehen. Aber er hat Respekt davor, denn auch hier in diesem Match kann alles passieren. Aber er hat sich das Match ausgesucht, wahrscheinlich nicht ohne Grund.

      Morrison: Ich hoffe ihr habt es genau gesehen. Ich hoffe ihr habt es ganu beobachtet, denn vielleicht wird so das Finish aussehen. Von dem Stahlgerüst springe ich in die Mitte auf den Seilen um dann meinen heutigen Sieg einzufahren. Vielleicht aber auch nicht, denn ich weiß das hier sehr viel entscheidend sein kann. Hier kann alles passieren....Verletzungen, man hat keine Kraft mehr oder der Wille ist gebrochen weil nichts so läuft wie man es sich taktisch fest gelegt hat. Meine Person kann an diesem Abend nichts erschüttern, nichts was in diesem Match ablaufen kann. Gar nichts. Ich werde, ich bin fokussiert und heute werde ich euch, Miz und Gabriel nicht den Hauch einer Chance lassen. Seien wir mal ehrlich. Dieses Titlematch habt ihr beide nur bekommen weil ihr beide mir tierisch auf die Nerven geht. Wenn ich das heute gewinne, werdet ihr wieder ganz hinten anstehen müssen und euch neu beweisen müssen, so habe ich euch beiden Mistkäfer eliminiert. Zack Ryder nunja, was soll ich zu ihm sagen. Der Underdog dieses Matches, aber auch er wird es nicht schaffen heute zu gewinnen denn der Prince of Hardcore hat das letzte Wort

      Morrison macht eine kurze Pause und schaut noch einmal nach oben. Er streicht sich durch die Haare. Während dessen fangen die Fans in der Arena an, seinen Namen zu rufen. Morrison schaut weiter nach oben und streicht sich wieder durch die Haare und dann über das Kinn

      Morrison: Das ist ganz schön hoch oder? Seid ihr euch dreien darüber bewusst. Höhenangst hat hier nichts verloren, die Bumps auf den Ringboden sind hart, habt ihr die Ausdauer das durch zu stehen? Wenn ihr dort oben seid, am höchsten Punkt dieser Matchart, auf diesem Stahlgerüst, seid euch bewusst das ein Schritt schon ein riesen Fehler war. Verletzungen sind hier meisten vorprogrammiert sind, Karrierenden, Knochenbrüche, ich hoffe ihr seid euch darüber bewusst. Oder bekommt ihr nun schon Ängste und überlegt es euch nun ganz genau ob ihr gleich wirklich in diese Arena kommt? Denn es gibt kein Pinfall, kein Submission. Ihr müsst klettern ihr müsst euch hangeln ihr müsst da hoch! Ich hoffe ich habe euch nun keine Angst gemacht, ich hoffe nicht, denn ich will euch drei gleich da draußen in dem Ring sehen, da draußen wo die Stimmung schon kocht, die einem eine Gänsehaut verpasst, die einem pushen kann auch über seine eigenen Grenzen. Aber seid euch bewusst, es ist sehr hoch dieses Gerüst. Hoch bedeutet tiefer Fall. Ich habe dieses Match bewusst genommen, nicht weil ich eine meiner Stärken ausspielen kann nein...

      Morrion hebt seine Hand ganz nach oben und lässt sie dann langsam fallen bis sein Finger auf den Boden zeigt

      Morrison: Nein denn dieser tiefer Fall den ihr heute erleben werdet, werdet ihr auch in eurer Karriere erleben, nach diesem Match. Denn ihr beide, Gabriel und Miz, seid kleine Tiere in dieser Liga die aber schon große Töne spucken und so etwas mag ich gar nicht. Heute werdet ihr nicht nur in dem Match fallen, ihr werdet auch auf den Boden der Tatsachen zurück fallen. Fangt klein an und greift nicht schon nach großen Sternen die noch sehr weit entfernt sind. Heute ist dieses Match ein Beispiel für euer Leben, tiefer Fall bedeutet auch eine eventuelle Landung im Nichts, in der Vergessenheut. Das Ultimate X Match ist eine kleine Metapher die ihr hoffentlich begriffen habt, damit spereche ich auch wieder Zack Ryder an. Heute kommt ihr zum ersten mal in dieser Liga an eure Grenzen und diese Grenzen sind eine Grenze für euch, denn ihr werden nicht als neuer Champion diese Halle verlassen. Dieser Titel bleibt bei seinem Besitzer, dieser Titel bleibt bei mir, because I AM THE PRINCE OF HARDCORE!!! See ya in the Ring.

      Morridon lächelt noch einmal in die Kamera und zeigt auf seinen Titel und dann wieder zum Ultimate X Gerüst. Wir dürfen uns auf ein spannendes und actionreiches Match freuen, welches den richtigen Sieger findet, im Sinne eines John Morrison!!



      Paul Heyman: Wieder ein Mann der im diesen Jahr sehr überzeugt hat, vorallem geht er seit dem Gewinn des Titels richtig auf.

      Jim Ross: Ja, der Sieg über Roode, auch wenn er durch DQ war, hat ihm gut getan, aber nun muss er beweisen dass er diesen Titel auchverdient hat.

      Sonne. Frauen. Blauer Himmel. Beschreibung eines wunderbaren Sommertages. Perfekte Voraussetzungen – nur wofür? Wir sind in Las Vegas, die Stadt, in der wirklich jeder Mann gerne einmal sein Geld aus dem Fenster werfen würde. Egal wofür! Die WWE4Live ist heute zu Gast und natürlich soll es gebührend gefeiert werden und der Rahmen stimmt

      ???: „Es ist alles geregelt. Wir haben die letzten Formalitäten geklärt, aber das Ergebnis stand von vorne herein fest. Unter diesen Umständen könnte er gar nicht das Recht haben, sich als Champion zu bezeichnen. Doch auch dieses Unterfangen wurde erfolgreich abgewendet, es kann und es wird nichts mehr im Weg stehen. Das Ziel ist erreicht!“

      Eine Stimme ist wahrgenommen worden. Doch wessen Stimme? Definitiv handelt es sich um ein Telefon, das gerade stattgefunden hat. Die Person ist aber bisher nicht in Erscheinung getreten und konnte somit auch noch nicht identifiziert werden. Da man nicht das komplette Gespräch mithören konnte, ist es auch schwer nachzuvollziehen, worüber die Person gesprochen hat. Auf alle Fälle ist etwas geklärt worden.

      ???: „Endlich kann ich mit freiem Kopf an die Sache heran gehen. Ich werde mein Ziel erreichen, für das ich monatelang gekämpft habe und viel Kraft investiert habe. Aber heute in Las Vegas werde ich die letzen Stufen erklimmen!“

      Zielstrebige Worte. Die Kamera senkt sich weiter nach unten, die Person kommt einige Schritte näher



      Kurt Angle: „Es ist vollbracht! Gerade konnte ich die letzten Gespräche führen und diese sind durchaus positiv verlaufen. Was heißt hier durchaus? Sie sind positiv verlaufen! Später werde ich gegen Suicide um seinen Gürtel antreten, sofern er sich aus seinem Versteck traut. Die Geschichte mit dem Gefängnis ist alles schön und gut. Doch er hatte einfach nicht den Mut sich mir zu stellen und das ist die Ausrede von Suicide und seinem Freund PysoPat, aber auch ihnen wird das Lachen vergehen. Entweder wird der Champion gegen mich seinen Gürtel im Ring verlieren oder er wird ihn so abgenommen bekommen. Tritt er nicht zum Titel Match an, bin ich automatisch der neue Champion. Meine Anwälte haben das vereinbart, eine logische und konsequente Folge von diesem Katz-Maus Spielchen. Der Liga und auch der Hardcore Division wird das Lachen vergehen. Ein neuer Champion wird gekrönt, ich werde die Hardcore Division neu durchmischen! Doch alles mit der Zeit. In den nächsten Stunde werde ich mich auf das Match vorbereiten und mir den Gürtel holen. Erscheint der Champion nicht, bin ich ohne Anstrengung Champion. Eine einfache Win-to-Win-Situation für mich! Einfach überragend. Der Goldmedaillen Gewinner aus Atlanta, die Wrestling Maschine wird endlich wieder Champion. Und das in Las Vegas, in der Stadt, in der Siege gebührend gefeiert werden und auch meinen Sieg werde ich gebührend feiern. Die Hotelzimmer sind gebucht, der Platz im Casino ist schon reserviert, der Schampus steht kalt. Die ganze Welt hat darauf gewartet. Gewartet auf den Tag, an dem Kurt Angle wieder Champion wird und dieser Tag wird heute sein: Der Tag der Abrechnung, der Tag der Gewinner! Das ist heute!“

      Kurt Angle blickt ehrgeizig, aber auch erfolgssicher in die Kamera. Doch seine Worte sind noch nicht verstummt.

      Kurt Angle: „Oh it’s true, it’s damn true!!“

      Kurt wendet sich von der Kamera und begibt sich in Richtung der Halle. Und in der Halle steht nun aber erstmal das nächste Match an.



      Gunner und Morgan machen sich im Ring nun bereit für die Titelverteidigung. Sie geben ihre Titel ab und die werden über den Ring aufgehängt.



      Sabu & RVD stehen nun auch im Ring und sie starren hoch zu den Tag Team Titeln.



      3. Match
      Tag Team Championship
      Tornado Tag Team TLC Match
      Gunner & Morgan© vs. Hardcore Dream Team(w/ Bill Alfonso)


      Der Gong ertönt und die Champs werden wie immer lautstark ausgebuht. Und natürlich werden Sabu und RVD lautstark gefeiert, Gunner geht sofort auf RVD los, doch Van Dam zeigt einen Spinning Wheel Kick. Was für ein Kick aus dem Nichts. Morgan hat es also erst mal mit dem todesmutigen Sabu zu tun. Morgan drängt den Extremisten in die Ring. Sabu kann aber Chops zeigen die Morgan zusetzten, Sabu springt dann nach hinten auf die Seile und dann wieder auf Morgan, doch der fängt ihn locker ab und slamt ihn direkt zu Boden. Das Beast der Society lacht, doch da ist Van Dam der einen Stuhl Schlag auf den Rücken des Giganten zeigt. Morgan sackt zusammen und Van Dam zeigt aus dem Stand einen Leg Drop auf den Hals von Morgan und der geht nun ganz zu Boden. Van Dam guckt nun zu Gunner der langsam wieder aufsteht, er nähert sich dem Champion und fängt sich einen Kick ein. Gunner nimmt Anlauf und will einen Spear zeigen, aber RVD weicht gekonnt aus, springt auf die Seile und Crossbody.



      Gunner geht zu Boden. Morgan ist nun wieder auf den Beinen er verlässt den Ring, will er etwa auf Bill losgehen. Nein nimmt sich einen Stuhl, Morgan geht in den Ring und Sabu steht dort auch gerade auf und kaum steht der Inder schlägt Morgan zu und Sabu geht wieder zu Boden. Etwas lut ist zu sehen. Morgan grinst und wird dafür vor allem von den ECW Fans ausgebuht, RVD will nun erstmals die Leiter ins Spiel bringen, doch eher er sie aufbauen kann ist Gunner da und er hebt Van Dam hoch und zeigt einen schönen Vertical Suplex. Gunner hat also nun die Leiter aufgestellt. Er will hochklettern. Doch RVD ist da, ein Tritt gegen den Rück und Gunner fliegt von den Seile und RVD lässt direkt einen Ledgrop folgen. Morgan hat sich nun wieder Sabu geschnappt und hebt ihn hoch und will ihn wohl in einen Bear Hug nehmen, doch Sabu kann sich mit gekonnten Schlägen wehren und zeigt dann einen Drop Kick gegen das Knie vom TT Champ. Sabu kann direkt einen Enzugiri zeigen und dann eine harte Kopfschere. Van Dam hat nun endlich die Oberhand gegen Gunner. Er zeigt einen Reihe an harten Kicks und dann wirft Bill ihm einen Stuhl zu und Van Dam schlägt hart zu. Gunner blutet leicht und sackt zusammen, RVD lässt direkt den Rolling Thunder folgen und dann springt er aufs die Seile und dann einen Leg Drop. Sabu kann Morgan nun in die Ring Ecke drängen, doch dort fängt Morgan Sabu nach einem Air Sabu ab und zeigt einen erneut harten Body Slam. Morgan verlässt nun erneut den Ring und holt sich einen Tisch. Den wirft er in den Ring genau an Robs Kopf. Morgan geht zurück in den Ring, Sabu und Van Dam kommen nur langsam hoch und Morgan packt sich die 2 zeitgleich und es folgt ein Doppel Choke Slam, Morgan grinst und baut den Tisch auf. Gunner ist nun auch wieder auf den Beinen, er packt sich Sabu und F-5 durch den Tisch.



      Morgan steigt nun langsam auf die Leiter. Gunner hält die Leiter mal vorsichtshalber fest, denn Morgan bringt ein ordentliches Gewicht mit. RVD versucht gerade wieder aufzustehen, aber das sieht Gunner und er zeigt einen harten Kick gegen RVDs Schädel. War es das schon? Morgan ist fast oben angekommen. Doch plötzlich slidet Bill Alfonso in den Ring, der Manager ist totesmutig, er steigt auf die Leiter und springt Morgan auf den Rücken. Nun sieht auch Gunner das, ohne Probleme zieht er Alfonso runter und schlägt ihn nieder, Morgan kann also weiterkletern. Doch Sabu lebt ja auch noch, jedenfalls so halb, er liegt am Boden und im Liegen verpasst er der Leiter einen Tritt. Die Leiter fällt tatsächlich um und Morgan fällt hart auf den Boden. Gunner ist stinksauer und will auf Sabu losgehen. Aber erneut ist Bill Alfonso da, er geht auf Gunner los und verpasst ihm ein paar Schläge. Die zeigen natürlich keine Wirkung. Gunner packt sich Alfonso und er bekommt einen Spinbuster auf die Leiter die ja am Boden liegt. Alfonso wird aus dem Ring gerollt. Der Manager scheint sich verletzt zu haben. Gunner packt sich nun Sabu, doch der konnte sich erholen und zeigt wie aus dem Nichts einen DDT, Sabu scheint abzudrehen und prügelt wie bekloppt auf Gunner ein. Aber Morgan steht wieder, Sabu sieht das dreht sich um aber Morgan zeigt schon einen brutalen Kick.



      Sabu sackt wieder zusammen. Morgan stellt die Leiter auf. Doch RVD ist endlich wieder da, er wirft Morgan den Stuhl zu, der fängt ihn aber, doch RVD zeigt sofort den Van Daminator. Holy Shit!!! RVD rollt sich aus dem Ring. Er hat nun keine Zeit sich um seinen Freund Alfonso zu kümmern. Denn auch Alfonso will die Tag Team Titel unbedingt im Hardcore Dream Team. RVD baut neben den Ring einen Tisch auf und legt Stacheldraht drauf. Gunner und Morgan kommen im Ring langsam wieder auf die Beine. RVD springt sofort auf die Ring Kante, und dann auf die Seile und von dort springt er auf die Champs und streckt sie Beide nieder. Die Fans drehen richtig ab, das muss doch langsam der Sieg sein? RVD hilft Sabu auf die Beine, sie heben ihre Gegner hoch und zeigen zeitgleich je einen Tornado DDT. RVD baut nun neben den Ring einen weiteren Tisch auf, dort komen Reißzwecken drauf. Morgan und Gunner werden aus dem Ring gerollt und auf den Tisch gelegt. Beide scheinen erledigt zu sein. RVD gibt Sabu einen Stuhl und der kranke Hund ist bereit.



      Arabian Face Buster Zeit. Sabu springt ab und trifft perfekt. Dabei hat er sich wohl auch mal wieder verletzt. Denn er blutet stark, doch auch die Champs sind ausgeschaltet und liegen in den Trümmern. Sabu hat sich also selber ausgeschaltet aber auch die Champs. RVD hat nun im Ring Zeit, er klettert die Leiter hoch. Doch da kommt Ärger, der Pope rennt zum Ring.



      Dinero wartet gar nicht lange, denn RVD ist schon oben auf der Leiter, Dinero ist aber nich fit, schnell ist er oben, dort wartet aber schon RVD mit harten Schlägen auf seinen Gegner. Dinero aber bekommt Van Dam zu fassen und es gibt einen Suplex von der Leiter, RVD fliegt genau in die Trümmer der Tische und liegt nun im Stacheldraht neben Sabu. Doch auch die Champs sind ja ko, aber Dinero steht oben auf der Leiter und er nimmt die Titel ab. Die Fans buhen, Dinero grinst, er steigt von der Leiter und geht zu Gunner und Morgen und hilft seinen Freunden auf die Beine. Er drückt ihnen ihre Titel in die Hand. Die Fans buhen und chanten Bull Shit und das Hardcore Dream Team liegt komplett am Boden. Was ein schreckliches Ende, doch die Society freut sich wieder mal über einen Sieg.

      Winner via Stipulation and still Tag Team Champions: Gunner & Morgan


      Paul Heyman: Was für eine Schande diese Society doch ist. Es war ein super Match und Rob hatte die Titel schon fast in den Händen.

      Jim Ross: Aber am Ende liegt er in den Trümmern, Paul ich weiß du bist ein Freund von Rob & Sabu, aber sie haben verloren und das ist nun mal offziell

      Paul Heyman: Ich hoffe Rob ist nicht verletzt und ich hoffe dass das Network dieses Match gesehen hat, Rob & Sabu haben eine weitere Chance verdient.

      Es wird in einen scheinbar so gut wie vollkommen abgedunkelten Raum geschaltet, welcher nur durch wenige weiße Lichter im Hintergrund leicht erhellt wird, wodurch man eine Gestalt im Bild erkennen kann, die ihren Kopf nachdenklich gesenkt hat. Als noch etwas mehr Licht dazu kommt ist diese Person als Christopher Daniels zu identifizieren.



      Der Fallen Angel fährt sich jetzt langsam mit der Hand über das Gesicht und beginnt dann damit ein paar Worte zu murmeln bis er die Lautstärke seiner Stimme so weit erhöht hat, dass er zu verstehen ist.

      "Nicht mehr lange ist es hin bis die große Stunde endlich schlägt. Nicht mehr viel Sand ist im Glas der Zeit vorhanden bis das Licht am höchsten Punkt steht. Nicht mehr genug Augenblicke verbleiben meinen Anhängern, um mir vor dieser Schlacht ihr Bestes mit auf den Weg zu geben. Heute ist es endlich soweit..."

      Er macht eine kurze Pause und geht in die Hocke während die Kamera ebenfalls ein Stück nach unten geht, so dass sie Daniels weiterhin im Bild hat.

      "Bound for Glory, man kann es nicht anfassen und dennoch ist es eine heilige Stätte, selbst wenn sie heute in der Stadt der Sünde gastiert. Doch welcher Ort wäre geeigneter für meine heroische Heldentat, die an diesem Abend vollbracht wird? Ich bin zurückgekehrt und wollte all den Sündern den richtigen Weg zeigen, allerdings schenkte mir nicht jeder Glauben und jene, die sich mir widersetzten fühlten den Zorn des Allmächtigen. Diejenigen welche mir nicht ihr Ohr leihen wollen können nur hörig gemacht werden, indem ich das Zentrum aller Aufmerksamkeit werde und das kann der Gesandte lediglich auf eine Art und Weise werden. Er muss sich zum 4Live Champion krönen und genau dies wird geschehen. Vor einer grenzenlosen Ansammlung von Sündern, welche hier in Las Vegas beheimat sind, wird Christopher Daniels sich an die Spitze dieser Organisation setzen, das Gold und die damit verbundene Macht der ausnahmslosen Beachtung erhalten. Einwohner von Las Vegas, entsagt den Versuchungen und lasst euch von mir die Hand reichen..."

      Aus der Halle sind Buhrufe zu vernehmen, Chris bekommt diese jedoch wohl gar nicht mit.

      "Pöbel, Fußvolk, Menschen zweiter Klasse, merket auf! Euer Erlöser ist sich der schwierigen Aufgabe bewusst. So erwartet ihn starke Konkurrenz und diese scheint allem Anschein nach aus eures Gleichen zu bestehen: Ungläubige Blasphemiker! Diese Kreaturen mögen große Namen sein und von den Ketzern da draußen mit Sicherheit über mir angeordnet werden, allerdings haben sie nie die Erleuchtung erfahren und sind dementsprechend nicht für ein solches Aufeinandertreffen gerüstet. Heute gibt es keine Rechnerei wie hoch die Chancen auf einen Sieg denn seien oder ähnliches, denn meine Chancen sind die besten. Ich habe eine höhere Macht auf meiner Seite und werde alles tun, um diesen Landstrich mit dem großen Gold zu verlassen. Ich werde den Titel von allen Schandtaten, die mit ihm begangen wurden, reinigen und die Menschheit mit ihm als Symbol in das erhellte Reich führen. Auf meinen Engelsschwingen werde ich euch alle hinforttragen und euch durch meine Heldenhaftigkeit zu ewigem Dank verpflichten."

      Christopher erhebt sich aus der Hocke heraus wieder ruhig. Er breitet daraufhin ganz langsam und bedacht die Arme zur Seite hin aus, was dazu führt, dass das Licht im Raum sich in kleinen Schritten erhellt bis es regelrecht grell ist. Bei Daniels' Aufenthaltsort scheint es sich um eine Art Kellerraum zu handeln. Der Fallen Angel bückt sich kurz nach vorne und hebt vom Boden seinen Mantel auf, den er jetzt überstreift und dann eine segnende Geste in die Kamera macht.



      Nachdem er seinen Segen fertig ausgesprochen hat kommt er mit einem Schritt auf die Kamera zu und faltet seine Hände.

      "Herr, schenke mir die Kraft, damit ich die bestmöglichen Voraussetzungen für die endgültige Belehrung deiner Schöpfungen schaffen kann. Du hast mich geschickt, um deinen Willen zu erfüllen, ich gehorche. Ich handle aus den richtigen Gründen, du hast sie mir geliefert. Halte auch heute deine schützende Hand über mich und schütze mich vor den Dämonen der anderen Geschöpfe in meinem Umfeld. Setze dein Sprachrohr an die Spitze dieser Gesellschaft und zeige keinerlei Reue. Begleite mich auf meinem Weg und sprich mir Mut zu. Folge mir auf meiner letzten Reise ins Innere bevor ich mich dem wichtigsten Teil unseres Kreuzzugs stürze..."

      Daniels atmet tief aus und löst dann seine gefalteten Hände wieder. Er tritt seitlich ab, worauf sein Abgang aus einem anderen Winkel noch von hinten eingefangen wird. Mit abermals geneigtem Haupt beginnt er wohl einen letzten Kontrollgang bis es zu seinem Match kommt.



      Jim Ross: Wer hätte gedacht dass wir Christopher Daniels noch mal in einem PPV Main Event sehen werden.

      Paul Heyman: Aber er hat es sich verdient, Daniels ist der Überflieger des letzten Monats, er hat sich bei Nitro allen Gefahren gestellt und wer weiß, vielleicht schafft der Fallen Angel ja die Sensation und wird in der Stadt der Sünden 4Live Champion.

      Es ist soweit ein weiterer PPV steht vor der Tür. Bound for Glory. Die Kameras befinden sich im Backstage Bereich der Halle in Las Vegas. Genauer gesagt, sind die Kameras in die Kabine von Jeff Jarrett zu finden. Derjenige, der bei Impact seine letzte Chance auf den World Heavyweight Championship verspielt hat, dank der Hilfe des Undertakers. Doch genau mit diesem soll Jarrett heute Abend ein Tag Team Match bestreiten.
      Jeff befindet sich in seiner Kabine, in der er auf und ab läuft...vor sich hin fluchend...



      Jarrett: Ein Jahr war er weg...dann taucht er auf...verpasst mir den Tombstone...ruiniert mein Titel gewinn und jetzt soll ich auch noch mit ihm in einem Tag Team sein...ich mit dem Undertaker...ich fass es nicht. Wieso muss der auch immer auftauchen. Wieso habe ich ständig mit ihm zu tun. Vor genau einem Jahr habe ich ihn in das Jenseits geschickt. Genau nach einem Jahr taucht er wieder auf. Genau vor einem Jahr, bin ich World Champion geworden und genau ein Jahr danach ruiniert er meine Chancen...Bis WrestleMania bekomme ich kein Titel Match mehr...ist das vielleicht fair? Fragt mich hier überhaupt jemand ob ich damit klar komme ob ich mit dem Undertaker arbeiten will oder kann. Nein es wird einfach festgelegt. Ich werde das schon machen. Natürlich das Vertrauen der SES besonders von MVA und Punk ist groß in mich, kein Zweifel...aber der Undertaker?

      Anscheinend kann es Jarrett nicht fassen. Dieser geht zur Tür und schließt diese ab. Dann geht er wieder auf und ab in seiner Kabine...

      Jarrett: Besser ist es wenn die Tür zu ist, bevor nachher Mitchell mit seinem dämlichen Leibwächter mit seinem Untoten hier steht. Wieso kann der Undertaker nicht einmal verschwinden? Hogan hat ihn ans Kreuz genaglt...und dann er kommt zurück ich habe ihn ans Kreuz genagelt und was ist er kommt zurück...The Rock hat in lebendig Begraben...in die Gruft gesteckt, da wo er sich wohl fühlen müsste und was ist? Er kommt zurück.

      Jarrett setzt sich nun auf die Bank und rauft sich die Haare vor lauter Verzweiflung und Wut..

      Jarrett: Ich und der Undertaker in einem Match als Team. Das kann nicht gut gehen...ich weis, dass der Undertaker mich attackieren wird, sobald er die Chance dazu bekommt...ach was heißt Chance er wird es einfach machen...Ihm wird es egal sein, und Mitchell? Er wird nicht davor zurück schrecken ganz sicher nicht...

      Doch plötzlich schaut Jarrett erschrocken hoch...er wird kreidebleich und scheint wirklich geschockt zu sein, denn vor ihm steht der Undertaker mit James Mitchell...Er schaut auf die Tür und auf den Undertaker und wieder zur Tür...dann geht er zur Tür...er überprüft, ob die Tür noch zu ist, und kann dies nur bestätigen. Mitchell ist hämisch am grinsen, als Jarrett zurück zur Bank geht und sich wieder hinsetzt.

      Mitchell: Akzeptiere die Tatsache, dass du ein Tag Team Match für die Straight Edge Society absolvieren sollst. Akzeptiere die Tatsache, dass du dein Vertrauen beweisen musst und akzeptiere die Tatsache, dass du eine Band zwischen dir und der SES - als sowohl dir und dem Undertaker vorhanden ist.

      Jeff Jarrett runzelt die Stirn

      Mitchell: Du hast es selbst eben aufgezählt.



      Man kann deutlich den fragenden Blick erkennen >Wie zum Teufel kann er das wissen?<. Das erkennt auch James Mitchell und kann sich daher ein Grinsen nicht verkneifen.

      Mitchell: Ich verrate dir ein kleines Geheimnis, was sonst nur wenige Menschen wissen.

      Der Manager von dem Undertaker geht etwas näher zu Jeff Jarrett, der immernoch auf seiner Bank hockt. Er befürchtet erst schlimmeres, doch James Mitchell hat tatsächlich nur vor, ihm etwas ins Ohr zu flüstern. 20 Sekunden später nickt er mit dem Kopf.

      Mitchell: Der Undertaker und DU, ihr seit als Tag Team außerwählt worden. Zusammen habt ihr eine Aufgabe zu erfüllen. Du kennst nun die Unwürdigen, die es zu erneut reinigen gilt. Wie sagt die Menschheit immer wieder gerne: "Jeder verdient eine zweite Chance". So trifft es bei den beiden zu. Ihnen wurde zugetragen erneut Fuße zu fassen und ihr seit diejenigen, die sie testen sollt. Testen ob sie aus ihren Fehlern gelernt und ihre Vergangenheit akzeptiert haben.

      Irgendwie scheint James Mitchell zweideutig zu sein. Wie dem auch sei, Jeff Jarrett blickt den Deadman an und scheint bereit für das heutige Tag Team Match zu sein. Ein Match gegen zwei Sünder, die bereits einmal hier waren und erneut eine Chance bekommen hatten. Wer die Gegner sein werden, erfahren wir wohl erst später, denn James Mitchell dreht sich zur Türe um und will die Klinge herunterdrücken - jedoch blickt er mit lediglich mit dem Kopf zu Jeff Jarrett und grinst ihn an.

      Mitchell: Ach, bevor ich es vergesse: CM Punk ist auf dem Wege um dir ebenfalls noch ein paar nette Worte zu sagen - also öffne bitte die Türe. Er soll doch nicht denken, das du Geheimnisse vor ihm hast, oder? Nur ein kleiner Ratschlag von mir.



      James Mitchell zwinkert mit dem Auge und muss kurz auflachen. Währenddessen scheint Jeff Jarrett die Tatsache erst jetzt auffassen und den Blick zu seiner Hosentasche wenden um den Türschlüssel heraus zuholen. Als er den Blick wieder hochrichtet, sind James Mitchell und der Undertaker verschwunden. Jeff Jarrett vergewissert sich nochmal ob die Türe zu war und steckt daraufhin den Schlüssel ins Schloss und dreht einmal um. Genau in diesem Moment öffnet sich die Türe und Jeff Jarrett bekommt es förmlich ins Gesicht gestoßen.

      Und schon zeigen die Kameras den 4Live Champion, CM Punk steht vor Jeff Jarrett, dem Titel locker über die Schulter, Jeff wirkt noch etwas von der Rolle.



      CM Punk: Jeff alles klar? Hör mal, ich weiß wie du dich fühlst mein Bruder, ich weiß was bei Unforgiven passiert ist, doch alles gehörte zum großen Plan. Du gehörst zur Familie und es wird Zeit dass du merkst dass auch der Undertaker nun zu unserer Familie gehört. Mr von Auric hat uns dieses große Geschenk gemacht. Er hat uns den mächtigsten Wrestler in der Geschichte gebracht. Ein Mann der nie zu stoppen war. Und nun? Dank James steht er auf unserer Seite. Und das müssen wir nutzen, denn wir haben immer noch Feinde die sich dem Golden Way of Life entgegenstellen. Und Jeff, wir 2 sind wie Brüder. Und wenn du Mitchell nicht vertrauen kannst, dann vertrau mir, schau mir in die Augen, der Undertaker ist kein Feind mir, du musst ihn vertrauen, denn du musst mit ihm zusammen arbeiten. Denn ich habe die Auswahl eurer Gegner getroffen und für die Sünder soll es die gerrechte Strafe werden, dieser Junkie dachte er bekommt einfach so einen Vertrag. Aber der wird sich wundern, er wird heute gereinigt werden, für immer und ewig. Und diese Aufgabe liegt bei dir und dem Undertaker. Wir sind die Society, wir sind eine Familie, wir sind Golden.

      Jeff nickt, doch so richtig überzeugen konnte Punk ihn wohl auch nicht.

      CM Punk: Hör zu Jeff, du musst dieses Team vernichten, an der Seite des Undertakers, zeigt der ganzen 4Live unsere Macht, macht Mr von Auric und mich stolz und zerstört diese verdammten....

      Punk will grad den Namen der Gegner sagen, da guckt er zur Kamera.

      CM Punk: Es bisschen Spannung muss doch wohl noch sein oder?

      Punk zwinkert in die Kamera und schließt dann die Türe und die Fans werden wohl erst direkt vor dem Match erfahren wer die Gegner vom Undertaker und Jeff Jarrett sind.



      Doch zurvor geht es im Ring wieder rund. Denn das Ultimate X Match steht an. In der Arena wird grad das Gerüst aufgebaut und die Kabel über Ring gespannt.



      Und dann ist es Zeit für die 4 Teilnehmer.



      Ryder macht noch ein paar Fotos mit seinem Handy und starrt hoch zum Gerüst.



      The Miz starrt nur den Champion an.



      Und auch Justin Gabriel starrt zu JoMo.



      Morrison hat mitlerweile seinen Titel abgegeben und die Mitarbeiter haben den Titel an der Stelle befestigt an der sich alle 4 Kabel kreuzen. Morrison wirkt fokosiert auf seine Titelverteidigung.



      4.Match
      Intercontinental Championship
      Ultimate X Match
      John Morrison© vs. Justin Gabriel vs. The Miz vs. Zack Ryder


      Keiner der Kontrahenten im Ring bewegen sich, alle vier starren sich an und dann starren alle hoch zum Gerüst und zum Titel. Gabriel und Miz stehen nun Seite an Seite und sie reden miteinander. Ryder schüttelt den Kopf, doch Morrison geht zum Woo Woo Woo Kid und es scheint jetzt, als würden JoMo und Ryder ebenfalls einen Plan ausschmieden. Denn beide bewegen sich dann langsam auf Miz und Gabriel zu und dann geht es los, die 2 Parteien prügeln aufeinander ein. Gabriel wird von Ryder niedergestreckt und zusammen gehen Zack und John nun auf Miz los. schlagen auf ihn ein. Doch Miz kann das schnell abbrechen und verpasst beiden einen Kick in den Magen. Beide rollen sich zurück in eine Ringecke. Miz beschimpft JoMo und Ryder. Wieder gehen beide auf Miz zu und hauen ihn wieder auf den Kopf. Doch Miz zeigt einen harten Kick gegen Ryder. Aber Morrison ist nun da und tritt hart in den Magen von Miz. Er sackt zusammen und dann ist auch Ryder da und zeigt auch einen Dropkick. Sofort geht Miz zu Boden. Ryder lässt sich feiern, dann kommt aber JoMo von hinten und zeigt einen Reverse DDT. Morrison grinst, sofort springt er auf den Ring Masten und von dort klettert er schon jetzt aufs Gerüst, doch Gabriel ist längst wieder auf den Beinen und auch er klettert aufs Gerüst, jeder von einer anderen Seite nähern sich die 2 dem Titel, aber auch Miz und Ryder stehen wieder und sie wollen auch nach oben. Die Kabel wackeln hin und her als alle 4 Richtung Titel krabbeln.



      Morrisn ist zuerst da, gefolgt von Gabriel, beide halten sich mit ihren Armen am Kabel fest und versuchen sich gegenseitig hinunter zu treten. Miz krabbelt nun hinzu und auch Ryder. Ryder versucht einfach mal dreist nach dem Titel zu greifen, doch da verliert er den halt und fällt runter, im Fallen hält er sich aber an Morrions Bein fest und zieht den Champ so auch wieder runter, die 2 krachen auf und bleiben erstmal liegen, oben sind also noch Miz und Gabriel. Und hier endet auch das Teamwork der 2 die Beiden beharken sich mit den Beinen, jeder tritt nun den anderen und dann fallen Beide zeitgleich zu Boden. Morrison steht als erster wieder und nun war es das mit Team Bildung denn Morrison packt sich Ryder und zeigt einen harten Brainbuster. Dann kümmert sich Morrison aber Gabriel. Oftmals tritt er in die Kniekehle gegen den Mann aus Südafrika, der nach wie vor auf dem Boden liegt, sich jetzt aber das Knie hält. JoMo nimmt Justin jetzt in den Headlock. Er würgt ihn, muss aber den Move aufgeben, da dann wieder Ryder zu sich kommt und Morrison an den Kopf tritt. Ryder scheint sauer zu sein, nach der Aktion seines Gegners. Er nimmt Morrison auf die Beine und zeigt einen Tritt in den Magen. Dann folgt ein Whip In gegen die Ringecke. Ryder rennt hinterher und zeigt eine Clotheline. John geht gleich zu Boden. Und Ryder feiert sich erst einmal selbst. Dann steht auch so langsam Miz wieder auf. Ryder aber geht sofort zu Miz und zeigt die Zack Attack.



      Ryder feiert. Aber Gabriel taucht von Hinten auf und zeigt einen Bulldog. Nun will Gabriel wieder nach oben, er steigt grad auf den Masten und will von dort auf den Stahlträger steigen. Doch Morrison ist auch da, er steigt ebenfalls auf den gleichen und Masten und wirft Gabriel gegen`s Stahl und zeigt dann einen Superplex. Gabriel hat Schmerzen. Ryder ist aber wieder da und er steigt auch auf den Masten und wirft nun Morrison vom Masten, der IC Champ fliegt aus dem Ring und Ryder springt mit einem Dive hinterher. Ryder prügelt neben den Ring auf Morrison ein, aber da kommt Miz durch die Seile, Suicide Dive. Er trifft JoMo und Zack. Miz grinst nun und er ist am Drücker, er nimmt den Kopf von JoMo und haut jenen gegen die Ringbegrenzung. Der Prince of Hardcore hält sich den Kopf und dann soll ein Whip In gegen die Ringtreppe folgen, doch JoMo kann das blocken und so landet Miz an der Ringtreppe. Morrison verpasst erst Miz einen Kick und geht dann zu Ryder, er nimmt den Kopf vom Internet Champion und spricht ihm noch etwas zu und dann haut er den Kopf seines Kontrahenten noch einmal gegen die Ringtreppe. Morrison hat sich so erstmal die 2 Gegner vom Hals geschafftt und slidet in den Ring, da kommt aber schon Gabriel angerannt, doch Morrison fängt ihn mit einem wunderschönen Drop Kick ab.



      Morrison steigt auf dem Masten und dann aufs Kabel, er hangelt sich langsam zum Titel, dafür muss man richtig Kraft in den Armen haben, doch Ryder ist wieder im Ring und er springt vom Boden aus an Morrisons Beine und zieht ihn wieder runter. Morrison landet hart und Ryder prügelt wild auf ihn ein. Erst mit einem harten Schlag auf die Nase kann der Champion sich befreien, Ryder hält sich die Nase und taumelt und rennt in einen German Back Suplex. Zack landet hart auf den Schulterblättern. Doch JoMo macht weiter, er zeigt einen Vertical Suplex, wieder landet Ryder hart auf den Rücken, er versucht aber langsam aufzustehen, bekommt aber direkt einen Enzugiri ab. Morrison ist der klarer Tonangeber in diesem Match, aber da stürmt Miz von hinten heran, er tritt John in die Kniekehle, der Prince of Hardcore geht auf die Knie und Miz setzt einen Sleeperhold an. Morrison versucht sich zu wehren aber Miz raubt ihm die Luft.



      Miz bemerkt Justin Gabriel gar nicht, denn der springt auf den Ring Rand, dann auf die Seile und dann per Dive auf beide Gegner. Er streckt die 2 nieder und lässt sich dafür feiern. Gabriel tritt nun auf Ryder ein, dann kommt JoMo aber wieder, doch Gabriel zeigt einen Sidekick und einen Trit in den Magen. Er drängt JoMo in die Ringecke und zeigt harte Chops und Schläge. Ryder steht mittlerweile auch wieder im Ring, begutachtet das aber aus sicherer Entfernung. Gabriel zeigt einen Monkey Flip und Morrison ist ausgeschaltet. Ryder will nun auf Gabriel zustürmen, aber er hat die Rechnung ohne Miz gemacht, denn der kommt von der Seite angestürmt und zeigt eine Clothline, Miz und Ryder fallen aus dem Ring. Der Weg ist nun plötzlich frei für Justin Gabriel, er steigt wieder auf den Masten, steigt den Stahlträger hoch, und dann krabbelt er am Kabel entlang, aber nicht wie Morrison, nein er benutzt Arme und Beinde und kommt damit schneller voran, er ist nun schon am Titel. Vorsichtig greift er danach und berüht das Gold schon. Aber unten im Ring sieht er Morrison liegen. Und Gabriel geht nun volles Risiko er klettert auf die Kabel, er kann gerade so das Gleichgewicht halten, anstatt also den Titel zu holen will er es allen Fans in der Halle und vorm TV zeigen, er ist Südafrikaner und besser als alle andern und dann springt er ab, vom Kabel aus zeigt er einen knall harten 450 Splash.



      Was für eine Aktion, Holy Shit Chants starten, Gabriel hat sich dabei aber selber weh getan, vielleicht hätte er doch einfach den Titel greifen sollen. Ryder und Miz stehen nun wieder und prügeln aufeinander ein, es geht zurück in den Ring. Es folgt ein harter Schlagabtausch zwischen den beiden. Dann kann Miz aber die Oberhand gewinnen und Ryder in die Ringecke whippen. Sofort sprintet der er ihn zu, es soll ein Splash folgen, doch Ryder weicht aus, Miz kracht in die Ecke und prallt ab. Dann klettert Zack auf den Masten und will einen Dive zeigen, aber Miz holt ihn mit einem Drop Kick aus der Luft. Miz verschnauft kurz und dann will er es wagen, es geht den bekannten Weg entlang, Masten, Stahlgerüst und dann aufs Kabel, aber Miz scheint sich nicht so wohl zu fühlen wie Gabriel oder Morrison in dieser luftigen Höhe, er krabbelt nur langsam zum Ziel. Zu langsam aber wies scheint, Gabriel ist wieder da, er hält sich zwar die Rippen. Doch er kommt auch wieder aufs Gerüst. Die 2 eigentlichen Tag Team Partner nähern sich dem Titel, Gabriel kommt aber schneller voran an den Kabeln. Ryder liegt immer noch am Boden und versucht hochzukommen, Morrison ist wieder auf den Beinen. Auch er klettert wieder aufs Gerüst. Und selbst Ryder schafft es wieder auf die Beine und auch er klettert hoch. Alle 4 wollen diesen Titel. Die 4 sind nun alle am Titel angekommen, Miz war eindeutig zu langsam beim Klettern, doch nun versucht er die anderen Teilnehmer wieder in die Tiefe zu treten.



      Er tritt immer wieder auf Ryder ein, der rutsch plötzlich ab und kann sich nur noch mit den Armen festhalten, Gabriel und Miz treten nun zusammen auf Ryder ein und der verliert das Gleichgewicht, doch als er fällt greift er nochmals ans Kabel, er rutscht dennoch ab und landet hart, aber das ganze Gerüst wackelt nun, Miz der eh keinen festen Halt hatte rutscht mit den Händen ab, nur seine Beine umklammern nun das Kabel, aber er hat die Arme frei und greift nach dem Titel, Morrison ist mitlerweile aber aufs gleiche Kabel wie Miz geklettert und greift mit einer Hand nach den Beinen von Miz, er versucht Miz letzten Halt zu lösen, Miz verliert nun endgültig den Halt, doch mit einem letzten Satz will er nach dem Titel greifen, aber er schafft es nicht, und er segelt nach unten. Gabriel und JoMo sind also noch oben. Beide halten sich mit allen Vieren am Kabel fest, beide sind nah am Titel dran. Doch keiner will hier seinen sicheren Halt verlieren. Und weil das alles solange dauert ist Ryder schon wieder da, er steht am Ring Masten, wirkt angeschlagen, doch er greift von dort in die Kabel und wackelt kräftig dran. Das ganze Gerüst wackelt gefährlich. Und da is es passiert, Gabriel fällt kopfüber nach Unten!!! NEIN!!! Mit seinen Beinen umklemmert er das Kabel, er versucht sich wieder hochzuziehen, aber Ryder wackelt weiter am Gerüst, er will die 2 vom Seil haben um dann frei Bahn zu haben. Doch Morrison hat immer noch den Halt, und weil Gabriel mit sich selber beschäftigt ist kann er sich den Titel nähern, vorsichtig greift er mit der rechten Hand zum Titel und kann ihn lösen. Gabriel lässt sich entkräftet fallen, er hat alles gegeben und auch Ryder kann es nicht fassen, Morrison springt nun von den Kabeln, den Titel in den Händen. Er hat es geschafft, und was ein gutes Match war denn das.

      Winner via Stipulation and still Intercontinental Champion: John Morrison


      Paul Heyman: Das nenne ich mal ein geiles Match. Es hatte einfach alles. Und wie spannend das war. Gabriel, Ryder und Miz haben gezeigt dass sie die Zukunft sein können.

      Jim Ross: Aber am Ende War es Morrison der den Titel verteidigen konnte.

      Paul Heyman: Titel sind nicht alles JR. Es geht darum einen Eindruck zu hinterlassen, ich bin kein Fan von The Miz und auch Ryder ist ein komischer Kauz, und zu Gabriel habe ich schon was gesagt. Aber diese 3 bringen frischen Wind in die 4Live. Und wer weiß, vielleicht sind diese 3 die Main Eventler von Morgen.

      PPV, Bound for Glory....Robert Roode einer der Teilnehmer hat wohl mal wieder eine TT Ansage gemacht und die wird jetzt den Zuschauern präsentiert, Roode wirkt konzentriert, gelassen gerade zu...Die BP sind nicht zu sehen, er scheint diese Aussagen für sich aufgenommen zu haben. Immer wieder kommen Einblendungen, über den einzelnen Bildern.. Das erste Wort ist......Tactics



      RR: „Jeder will wissen, welche Taktik ich für dieses Match habe ? Kann man überhaupt eine Taktik entwickeln, wenn man nicht weiss, wann man an der Reihe ist ? Wann man ins Match eingreift ? Ja man kann eine Taktik und nicht nur eine entwickeln, ich sehe es so, viel hängt damit zusammen wann man dran ist. Bist du als einer der ersten beiden dabei, ist es zwar schwer bis zum Ende fit zu bleiben, jedoch hat man am Anfang sicherlich die besten Möglichkeiten ein Pin für sich zu holen, aber es ist auch klar, dass noch 3 weitere Leute kommen werden und solange ein Cover zu verteidigen ist denke ich sehr schwierig, aber nicht unmöglich für den Canadian Warrior ist gar nichts unmöglich. Jedoch würde ich vermuten, dass ein späteres Cover mehr bringt, je weniger Zeit haben die anderen um diesen Punkt dir wegzunehmen. Wie meine Taktik genau aussehen wird ? Well dass werde ich euch bestimmt nicht verraten, ich sage nur noch ein Wort, welches für meinen Plan absolut entscheidend ist....TIMING ! ich denke jene die weiterdenken können, wissen was ich meine.“

      Eine Redepause tritt ein, aber die Aussagen sind noch nicht beendet, diesmal erscheint das Wort HOPE bevor man wieder Roodes Stimme und das Bild sieht:

      RR: "Hoffnung...Jene die nichts können haben dies wohl als einzige Möglichkeit, jene die nicht mal 3 Moves unfallfrei ausführen können klammern sich daran und wenn man ehrlich ist, sind in diesem Match viele Leute dabei, die eben nur dies haben, ich rede da von Rock und auch von Shelley. Rock ist nun mal arg limitiert und mit seinen 5 Moves wird es ganz schwer für ihn, seine einzige Chance und Hoffnung ist, dass er spät reinkommt, dann könnte es reichen. Aber eher werde ich Amerikaner als dass dieser samoanische Inselaffe neuer 4Live Champion wird. Gott ist mein Zeuge, ICH werde verhindern dass Rock Champion wird, wenn ich es nicht schaffen sollte, dann wird es Rock 3mal nicht schaffen. Ich verspreche allen Kanadiern auf dieser Erde, alle die zuschauen und mich daheim anfeuern werden, dass Rock NIEMALS 4 Live Champion wird und wenn ich dafür seine Beine brechen muss...dann ist es ebenso. Doch ich bin überzeugt davon, dass ich es heute packe...die nächste Stufe...ich bin nur einen Schritt davon entfernt...sie zu erklimmen. Kommen wir zu Shelley, er nennt sich ja „Wrestling“ hatte früher auch viel drauf, aber ich habe ihn bisher nicht mehr so stark gesehen, er wurde berechenbarer, langsamer....Shelley hat, auch wenn es niemand sehen will, viel seiner Klasse verloren..."

      Wieder eine Pause und erneut wird ein neues Wort eingeblendet „DREAMS“ und der Canadian Warrior ist erneut zu sehen, eine etwas längere Pause dann spricht er:

      RR: „ Träume ja sind was schönes oder ? jeder Mensch auf der Welt hat Träume, aber nicht alle können diese Träume Wirklichkeit werden lassen....Ich aber kann dies schaffen, seit ich im Wrestling Geschäft arbeite wollte ich immer einmal einen großen Titel halten, ich wollte einmal das Aushängeschild einer Liga sein, egal ob ich nun Kanadier bin oder nicht...denn wollen wir doch mal Tacheles reden, wir Kanadier werden anders behandelt vom Office, von den Entscheidungsträger, anders sind gewisse Geschenke die hier so verteilt werde nicht zu erklären. Ich weiss nicht, wieso man es mir schwerer machte als anderen, ich weiss nur, dass ich es trotz ALLEM geschafft habe und dass ist etwas, dass mir niemand nehmen kann. Ich bin ein viel gehasster Mann, nur weil ich eben nicht sage dass alle Amerikaner toll sind, dass sie großartig sind, dass wäre aber gelogen und ich lüge nicht. Man kann mir viel nachsagen, aber ich habe NIEMALS gelogen, können dass andere von sich auch behaupten ? ich denke nicht. Wrestling ist Geschäft und für das Geschäft war es in der Vergangenheit vielleicht besser, wenn ein Amerikaner den Titel hält...wenn ich an diese Verarsche des legendären Bret „Hitman“ Hart denke und damit meine ich nicht den Montreal Screwjob, sondern dass was Goldberg und Triple G vor 2 Jahren durchgezogen haben...Erbärmliche Vorstellung, damals reifte in mir der Gedanke, es ALLEN zu zeigen, für Kanada, für den Hitman für MICH....Dass eben wir Kanadier dochgewinnnen können, wenn es nur etwas neutral zu geht. Jetzt ein paar letzte Worte, dann werde ich mich wieder in mein Trainingscamp zurück ziehen...I WILL BE THE NEW 4 LIVE CHAMPION KANADA , I PROMISE, COUNT ON ME !!!"

      Nun endet die Übertragung und Roode’s Bild wird ausgeblendet, der TT wird schwarz und der PPV läuft weiter.



      Jim Ross: Was ein Idiot dieser Roode manchmal ist, immer wieder spielt er die Ausländer Karte.

      Paul Heyman: Aber er hat Recht, Wrestler aus Kanada hatten es immer schwer, damals holte ich Chris Benoit, Lance Storm und Chris Jericho aus Kanada und gab ihnen eine Chance. Und diese Chance hat auch Robert Roode genutzt, er steht im Main Event. Deswegen sollte er auch mal weniger labern und endlich zeigen warum Wrestler aus Kanada so gut sind.



      Die Pay Per View hier in Vegas ist schon am vollkommend am Laufen, und das Beste daran ist, sie ist Live und in Farbe. Die zahlreichen Fans feiern das die 4Live hier in Vegas ist und freuen sich auf die bevorstehenden Titel-Matche, doch nun wird es Zeit, dass jemand bestimmtes eingespielt wird und diese Person soll niemand anderes sein als Chris Hero. Jener sitzt im Backstage-Bereich, genauer gesagt in seinem Lockerroom und die Fans jubeln, als der World Champion zu sehen ist.



      Chris Hero: Vegas, was in dieser Stadt passiert bleibt auch in Vegas. Dies ist die Stadt wo man einfach einmal das tun kann was man zuvor schon einmal tun wollte. Jericho, aber all die verlockenden Eigenschaften die ich gerade genannt habe, spielen heute Abend keine Rolle, ich habe schon zuvor das getan was ich tun wollte, ich habe dich schon zuvor ausgeknockt und glaub mir, ich werde es heute Abend wieder tun. Was in Vegas passiert bleibt in Vegas? Nicht heute Abend, nein nicht heute Abend, die ganze Welt wird sehen wie du ein weiteres Mal gegen mich verlierst, wie du ein weiteres World Titel Match verlieren wirst. Fakt, heute Abend ist nicht nur jeder Fan gegen dich und deine ah so tollen Straight Edge Buddys, heute Abend ist eine ganze Stadt gegen euch. Heute Abend, Buddy seid ihr in eurer persönlichen Hölle, heute Abend seid ihr in der Stadt die alles ist was ihr nicht seid, in einer Stadt die am besten zeigt das alles was ihr nicht seid, so viel besser ist. Las Vegas präsentiert uns wie cool es doch ist, nicht ihr zu sein. Okay, eines muss ich dennoch anerkennen, Jericho du hast wirklich ein beeindruckendes In-Ring Wissen, dein Können beeindruckt immer und immer wieder, aber warum respektiert das nie jemand? Warum sagt niemand, niemand der Normal ist „Chris Jericho ist der beste in dem was er tut?“.

      Hero hält kurz inne und die Fans chanten nun „Jericho sucks!“ und die Fans hier in Las Vegas tun das mit einer beeindruckenden Leidenschaft, es ist förmlich zu spüren wie unbeliebt hier doch Chris Jericho und die Straight Edge Society mit ihren extremen Anti-Gesellschaftlichen Einstellungen sind. Der Champion schultert nun zur Freude der Fans seinen Titel und wartet bis diese etwas ruhiger sind.

      Chris Hero: Warum tun sie das eigentlich nicht? Jericho, du bist nicht der Typ, der sich Freunde macht in dem was er tut. Aber du brauchst keine Freunde du hast deine Straight Edge Society, du hast deine kleine Gefolgschaft. Aber was ist wenn jeder einzelne von ihnen dir den Rücken zudreht? Was ist wenn jeder von ihnen erkennt was für ein verzweifelter Egomane du doch bist. Jericho, fakt ist wir beide mögen uns nicht und wir beide haben uns gegenseitig schon als Egomane bezeichnet, aber… wenn ich es sage, wenn That Young Knockout King dies sagt, ist es die reine pure Wahrheit. Manchmal ist die Wahrheit nicht schön zu hören, manchmal ist die Wahrheit schmerzhaft, manchmal ist sie nicht passend aber im Vergleich zu jeden deiner Taten, im Vergleich zu all dem was du bisher in der letzten Zeit getan hast, ist sie ehrlich. Chris, wenn ich gesagt habe ich werde dich ausknocken, habe ich dich ausgeknockt, wenn ich gesagt habe ich würde dich Ausknocken, wenn ich gesagt habe ich würde dich ins Reich der Träume schicken. Habe ich nichts gesagt als die reine Wahrheit und seien wir einmal ehrlich, dass was ich gesagt habe, das was ich dir, dass was ich den Fans versprochen habe ist auch eingetroffen, ich habe mein Wort gehalten. KNOCKOUT! KNOCKOUT! KNOCKOUT!

      The Titan of Technical Knock Out’s steht nun auf, die Fans chanten nun im Chor sehr zur Freude von Hero „KNOCKOUT!“ Hero legt nun seinen World Titel wieder ab, und schaut direkt in die Kamera, als würde er direkt seinen Gegner für heute Abend in die Augen schauen, er klatscht kurz in die Hände und reibt sich diese dann, bevor er seinen rechten Ellbogen erhebt und auf diesen mit dem linken Zeigefinger deutet.



      Chris Hero: Heute Abend, hast du wieder einmal eine Verabredung mit meinem erbarmungslosen, gnadenlosen, eiskalten, blitzschnellen, unvorhersehbaren Golden Loading Elbow aka. The Death Blow! Jericho, ich hoffe du bist bereit dafür, dass die ganze Halle heute Abend nachdem du erbarmunglos erneut ausgeknockt wurde chanten wird „KNOCKOUT! KNOCKOUT! KNOCKOUT! I confused with my kicks and I KO you with my Elbow! KNOCKOUT! KNOCKOUT! THANKS TO MY DEADLY GOLDEN LOADING ELBOW!“

      Hero hält nun für einen Moment inne und gibt den Fans Gelegenheit zu jubeln, genau das tun die Fans auch indem sie nun „HERO! HERO! HERO!“ chanten. Sie stehen wirklich zum Großteil hinter dem World Champion und dieser ist zuversichtlich was seine Ansage für heute Abend betrifft, nun folgt das was lange nicht mehr auf diese Worte folge, den Chris Hero der World Heavyweight Champion dreht sich nun einmal um die eigene Achse und zeigt einen Deathblow in Richtung Kamera und mit diesen schaltet man auch wieder in die Halle.

      Und nun steht das 5. Match des Abends an.



      Unglaublich, Matt & Jeff sind zurück. Sie bekommen eine weitere Chance, man hat Jeff seit WrestleMania VIII nicht mehr gesehen als er gegen CM Punk verlor und die Liga verließ und Matt wurde kurz danach auch entalssen. Diese 2 sind also die, die gereinigt werden sollen. Doch die Hardys wollen dieses Match sicher gewinnen und wer weiß ob Jarrett und Taker überhaupt zusammen arbeiten können. Die Hardy Brüder werden auf jeden Fall gefeiert.



      Der Undertaker starrt die Gegner nur an.



      Und auch Jarrett macht sich kampfbereit, er will hier klar den Sieg, aber kann er zusammen arbeiten mit dem Mann gegen den er letztes Jahr eine so harte Fehde hatte?



      5. Match
      Tag Team Match
      Jeff Jarrett & The Undertaker (w/ James Mitchell) vs. Jeff Hardy & Matt Hardy


      James Mitchell steht neben den Ring. Die Aufgabe lautet heute ganz klar, die Hardys müssen gereinigt werden, das heißt im Klartext, Undertaker & Jarrett müssen die 2 vernichten. Matt steht im Ring und macht sich bereit, ihm gegenüber steht der Undertaker. Er will wohl anfangen, Jarrett aber will auch anfangen, er stellt sich vor dem Deadman und rdet mit ihm, doch der hat nur Augen für den Hardy Boy. Jarrett schüttelt gernervt den Kopf und geht tatsächlich aus dem Ring. Das sieht nicht nach Teamwork aus. Hardy nickt, er will keine Angst zeigen, für ihn und Jeff geht es um die letzte Chance nochmal Fuß zu fassen in der 4Live und so stürmt er auch gegen den Deadman an und es folgen einige Kicks in die Magen Gegend, Undertaker bleibt aber stehen als wäre nichts passiert, Matt ist sauer und zeigt einen Drop Kick, der Deadman wankt ein bisschen nach hinten, doch er bleibt stehen, Matt schüttelt nur mit den Kopf, er dreht sich um und wechselt Jeff an. Für Jeff Hardy ist es das erste Match seit WrestleMania. Ist er fit? Bestimmt nicht, doch dann stellt er sich vor dem Deadman. Jeff versucht direkt einige Schläge, doch die verpuffen förmlich am Deadman. Jeff starrt ihn an, der Undertaker hebt schon den Arm hoch. Er will Jeff packen.



      Jeff wechselt sofort Matt ein. Der Undertaker steht noch immer da, die Hand ausgestreckt. Doch sofort gehen beide Hardys auf den Undertaker los, sie treten auf den Deadman ein und zeigen einen Doppelten Super Kick, Taker fällt um. Matt und Jeff freuen sich, doch sofort setzt sich der Deadman auf, Jeff Hardy verlässt den Ring und Matt ist nun wieder auf sich alleine gestellt. Doch Matt greift direkt Taker an, doch der fängt ihn einfach mit einer Clothline ab, der Deadman starrt nun zu Jarrett, der macht keine Anzeichen isn Match zu kommen, doch da klatscht der Taker einfach ab. Jarrett ist sauer. Aber der Ref sieht es als Wechsel und Jarrett muss in den Ring. Doch JJ fokosiert sich direkt auf das Match. Er will hier den Sieg, und er rennt wie ein Stier auf Matt zu und rammt ihn einfach um mit einem hohen Knee Strike. Jarrett guckt nun zu Jeff Hardy. Das nutzt Matt, er packt sich nun den Ex WH Champ und will ihm ein paar Schläge verpassen, doch Jarrett duckt sich weg und zeigt dann einen Snap Suplex. Jarrett starrt kurz zum Undertaker als woller er zeigen dass er auch einen Gegner dominieren kann. Aber Matt nutzt wieder diesen Augenblick und er macht einen Satz zu seinem Bruder und wechselt ihn ein. Die Hardys gehen nun zusammen auf Jarrett los sie zeigen einen Double DDT, doch nun rennt auch Taker in den Ring, Big Boot gegen Jeff Hardy und dann packt er sich Matt und schleudert ihn einfach nach Draußen. Was eine Kraft vom Deadman. Jarrett starrt seinen TT Partner an. Er will wohl nicht dass er ihm hilft. Taker geht aus dem Ring und Jarrett konzentriert sich wieder auf Jeff Hardy. Der kommt grad hoch, wirkt aber noch benommen und Jarrett zeigt einen knallharten Back Breaker. Das Cover.



      1 2 und Jeff Hardy kann auskicken. Außerhalb des Ringes hat sich Taker nun Matt geschnappt und wirft ihn gegen die Ring Treppe. Taker nimmt Anlauf und will einen Big Boot zeigen, doch Matt weicht aus und der Deadman landet ungünstig auf der Ring Treppe. Matt nutzt das aus, er verpasst Taker noch einen Drop Kick von hinten und der fliegt erneut gegen die Treppe, dann geht Matt wieder auf die Ring Kante und schaut was sein Bruder macht. Der liegt am Boden und Jeff Jarrett wartet bis er aufsteht, er packt seinen Gegner und Hardy befindet sich schnell im Ansatz vom Stroke, doch Jeff schafft es sich zu befreien, er whipt sich in die Seile und mit hohen Tempo rammt er JJ sein Knie in den Magen. Double J ist kurzzeitig angeschlagen und Jeff Hardy whipt seinen Gegner in die Ring Ecke, dort folgt der Wechsel mit Matt und beide schaffen es zusammen Double J hochzuheben und ihm einen harten Doppel Suplex zu verpassen. Sofort steigt Matt auf den Masten, er fliegt mit einem Elbow heran während Jeff vom Boden aus einen Leg Drop zeigt, Jeff rollt sich aus dem Ring. Und Matt lässt einen harten Running Bulldog folgen.



      Der Deadman steht nun aber wieder und er guckt seinen Tag Team Partner an, aber er greift nicht ein, Matt wartet bis JJ auf den Beinen ist und zeigt dann einen Drop Kick gegen das Knie von Jarrett. JJ hält sich das Knie und schon ist Matt da mit einem Enzugiri, Matt versucht nun einen Headlock an Double J, doch Jarrett befreit sich mit Elbows und packt dann Matt hoch und slamt ihn zu Boden. Jarrett könnte nun wechseln, aber das kommt für ihn wohl nicht in Frage. Er packt sich wieder Matt und setzt zu einem DDT an, doch Matt befreit sich elegant mit einem Kick und dann dem Side Efect und sofort der Wechselt mit Bruder Jeff. Doch zuerst zeigen beide wieder Team Work, Matt & Jeff zeigen zeitgleich einen Leg Drop auf Jarrett. Matt verlässt den Ring und Jeff steigt auf den Ring Masten und er springt heran mit der Swanton Bomb



      Die sitzt perfekt, die Fans feiern. Ist das der Sieg? Das Cover 1 2 und Kick Out!!! Jeff Hardy kann es nicht fassen, mit großen Augen starrt er den Ref an, doch der bestätigt das noch mal es war nur ein 2 Count. Jarrett kommt langsam hoch, er taumelt noch etwas und plötzlich bekommt er einen Schlag auf den Rücken. Da war der Undertaker der sich so wieder einwechselt. Jarrett ist sauer. Doch der Deadman legt im Ring nun los. Er zeigt erstmal einen Big Boot gegen Matt, somit fliegt der vom Ring Rand. Und dann geht Jeff Hardy auf den Deadman los, doch die Schläge verpuffen einfach und der Deadman zeigt einen Upper Cut und befördert Jeff Hardy zu Boden. Matt ist aber wieder da, von den Seilen kommt er angesprungen. Doch der fängt ihn einfach ab und zeigt einen Power Slam. Jeff Hardy ist aber wieder auf den Beinen und geht auf den Deadman los, doch der zeigt einfach einen Chokeslam. Jeff kracht böse auf, der Taker packt ihn sich aber direkt wieder und setzt zum Tombstone an.



      Doch in diesem Moment bekommt der Undertaker einen Schlag auf den Rücken, er stand nah an den Seilen und so hat Jarrett das genutzt und wechselt sich ein. Taker ist irritiert, Jeff kann sich vom Rücken des Deadmans befreien und zeigt direkt einen Drop Kick gegen Undertaker und Jarrett. Matt Hardy ist nun auch auf den Beinen. Die 2 heben den Deadman hoch und wollen zusammen einen DDT zeigen. Doch der wehrt sich packt die 2 Brüder am Hals und Doppelchokeslam. Das muss es doch gewesen sein. Doch der Taker ist nicht der offizielle Mann im Ring, das ist Jarrett. Der steht auch wieder und er starrt den Deadman an. Es knistert, gehen die 2 nun aufeinander los? Doch der Ref geht dazwischen und sagt dem Deadman dass er den Ring verlassen will. In diesem Moment aber schiebt James Mitchell die Gitarre in den Ring. Jarrett weiß nicht was das soll, doch er nimtm sie und schlägt den gerade wieder aufstehenden Jeff Hardy nieder.



      Was ein Schlag. Das wars wohl für den Hardy Boy. JJ wirft die Gitarren Reste aus dem Ring und will das Cover zeigen. Doch Matt will wieder eingreifen, der Deadman ist aber zur Stelle und zeigt einen Running DDT. Matt ist ausgeschaltet und Jeff Jarrett covert den anderen Hardy. 1 2 3. Am Ende sah das ja echt nach Teamarbeit aus zwischen Jarrett und dem Undertaker & Mitchell.

      Winner via Pinfall: Jeff Jarrett & The Undertaker


      Die Hardy Boys sind also vernichtet worden. Jarrett und Undertaker haben gewonnen. Aber obwohl James Mitchell geholfen hat, hat Double J keine Lust darauf sich mit seinem alten Feind zu versöhnen. Er starrt den Deadman an und schreit ihn an, dann rollt er sich aus dem Ring und geht Back Stage. Dabei starrt er noch weiter in den Ring, er sieht wie der Undertaker sich hinkniet und Mitchell lacht. Doch Frieden herrscht auf keinen Fall zwischen den Parteien.



      Jim Ross: Was für ein Sieg, die Hardy Boys sind besiegt worden, aber das war doch kein Team auf der anderen Seite.

      Paul Heyman: Natürlich nicht, aber Undertaker und Jarrett sind einzeln Top Wrestler. Und das hat sich gezeigt. Doch ich frage mich ob CM Punk da nicht einen Fehler gemacht hat. Der Undertaker ist zwar sehr mächtig. Aber ob Jarrett lange ruhig bleiben wird? Ich bin mir da nicht so sicher.

      Jim Ross: Es war auf jeden Fall ein Sieg des Teams aus der Society. Nacher sehen wir noch Chris Jericho in Aktion im Re Match von Unforgiven gegen Chris Hero. Und auch der Anführer der Society ist noch in Aktion zu sehen. Und zwar im Main Event.

      Paul Heyman: Doch das nächste Match ist erstmal das Hardcore Titel Match. Und wir alle fragen uns, ist Suicide in Vegas?

      Die Stimmung in der Halle ist schon am Kochen. Bound for Glory erreicht bald seinen Höhepunkt und wir haben hier schon reichliche geniale Matches gesehen und erlebt. Und sehr bald fängt das Main Event statt. Wir sind alle gespannt wie es enden wird und wer siegen wird. Werden wir heute einen neuen 4Live Champion sehen oder schafft es CM Punk tatsächlich sein Gold zu verteidigen? Im Augenblick sehen wir einen Rock der auf einen Stuhl sitzt und anscheinend doch nicht so gut gelaunt aussieht. Was wohl passiert ist? Die Kamera zoomt weiter ran und The Rock wird beobachtet und er scheint ziemlich konzentriert zu sein.



      Die Fans in der Halle wirken aufeinmal ziemlich beunruhigt. The Rock scheint bemerkt zu haben das er nicht mehr allein ist. Er schaut zum Kameramann und schaut ihn fraglich an. Der Kameramann nimmt seinen Mut zusammen und fragt The Rock was los ist.



      Kameramann: Hey Rock? Ist alles in Ordnung bei dir? Du siehst so traurig und mitgenommen aus.

      The Rock schaut ihn weiter an und schüttelt nur den Kopf und redet los.

      The Rock: Hey, nein es ist alles in Ordnung. The Rock konzentriert sich gerade auf sein Match. Denn heute steht vieles auf den Spiel. Weißt du, es ist grade viel passiert in letzter Zeit. Die Sache rund um der Golden Straight Edge Society. Dann um Robert Roode, der immernoch denkt er sei was besseres, aber immernoch die größte Stück Scheiße die je gearbeitet hat ist. Well, it doesn't matter. The Rock kümmert es nicht groß, The Rock hat seine Pläne und er wird diese auch umsetzen. Nun befindet sich The Rock auch in einer sehr starken Gruppierung zusammen mit Chris Hero, Claudio Castagnoli und John Morrison. The Rock respektiert euch alle und ist froh da drin zu sein, Wir werden der Society zeigen wo es lang geht. Wir lassen uns nichts mehr gefallen. Wir wissen wir können sie besiegen, können sie fertig machen, können sie vernichten!



      Kameramann: Wie sieht deine Strategie für dein Match aus? Weißt du schon wie du das schaffen wirst?

      The Rock: The Rock hat immer einen Plan! Er wird einen Weg finden. Jedenfalls wird The Rock sich erstmal um Roode kümmern. Diese ganze Sache geht nun zu weit. Auch wenn er von The Rock ein Rock Bottom verpasst bekommen hatte, dies reicht einfach nicht. The Rock wird ihn und die anderen 2 Pappnasen in ihren Candy Ass treten. The Rock wird es versuchen und auch schaffen, heute hier als 4Live Champion die Halle zu verlassen. The Rock wird alles tun um CM Punk den Titel zu nehmen. Die Society wird sehen, dass man einen The Rock nicht unterschätzen soll. Er mag Schauspieler sein, aber er hat es noch immer drauf man hat es oft genug gesehen. Und wer immernoch denkt The Rock sei noch immer nicht gut genug, wird vom Gegenteil überzeugt werden. Heute ist die Nacht der Nächte. Heute wird und muss The Rock alles zeigen, er muss es bringen! Und The Rock brings it! Jeder hofft und verlässt sich auf The Rock. Es bedeutet The Rock sehr viel deswegen brauch The Rock auch seine Ruhe und muss sich konzentrieren.

      Die Fans in der Halle unterstützen nun Rock mit Rocky Chants. The Rock hört die Rufe und fühlt sich geehrt. Er schaut nun den Kameramann an und spricht weiter.

      The Rock: Seit Jahren macht The Rock das was er am besten kann. Das ist unterhalten. Und er kann mehr als unterhalten. Er kann auch Wrestlen. Dies wird The Rock auch heute wieder zeigen. Es ist noch nicht vorbei Roode, es ist noch nicht vorbei Society! Passt heute gut auf. You will smell what The Rock is cookin! The Rock wird heute Champion! Nicht Peoples Champion, denn er ist es schon, nein er wird 4Live Champion! Nun lass The Rock bitte allein. Er muss sich weiter konzentrieren!



      Der Kameramann bedankt sich noch und wünscht ihn noch viel Glück für sein Match und geht dann wieder zurück. Mit diesen Bildern und das noch kurz vor dem Main Event schalten wir zurück in die Halle, wo die Fans immernoch sehr laut Rocky rufen.

      Jim Ross: Rocky wirkt sehr konzentriert und selbstbewusst. Aber das kann er auch sein, seit seinem Comeback ist er so stark drauf wie selten.

      Paul Heyman: Nun JR, ich bin kein großer Rocky Fan, schließlich war er ein Feind von Injceted damals, aber er ist ein guter Wrestler und die Fans liegen ihn zu Füßen. Ich bin echt gespannt wer im Main Event das Rennen machen wird. Und nun ist es soweit, wir werden in wenigen Minuten erfahren ob Suicide seinen Titel verteidigen kann.

      Die Kameras schalten wieder in den Backstage Bereich. Bound for Glory. Dort sehen die Zuschauer in der Halle einen Mann, den sie heute überhaupt nicht sehen wollten. Chris Jericho. Der Mann der gegen Chris Hero um den World Heavyweight Championship später am Abend noch antreten wird. Die Fans erwarten ein großes Match, beide haben eine lange Fehde mittlerweile zu verzeichnen. Aber anscheinend hat Jericho den Fans in der Halle noch etwas mitzuteilen.



      Chris Jericho: Bound for Glory. Las Vegas. Wir sind hier in Las Vegas, in Nevada. In der Stadt, die wohl sündhafter und armseliger nicht sein kann. Die Kasinostadt, jeder Zufluchtsort eine wahre Sünde. Jährlich besuchen 39 Millionen Parasiten diese hässliche Stadt und verzocken ihr Geld, stecken es in Drogen oder Sex, oder heiraten einfach. Männer heiraten Männer hier, Frauen Frauen. In welch einer Welt leben wir? Wir sind eine Bevölkerung voller Schande und Peinlichkeit. Und diese Stadt bietet diesen Affen der Höhepunkt. Elvis Presley, Dean Martin, Celine Dion und Elton John sind aktive Künstler in dieser Stadt der Sünde. Doch was haben diese Leute mit euch gemeinsam? Genau, sie sind ein Niemand. Sie sind armselige Parasiten, Normalos. Nicht jeder hat das Glück in der Golden Straight Edge Society zu sein. Nicht jeder hat das Glück einen Weg ohne Drogen und Alkohol und Glücksspiel zu gehen. Dass schaffen nur die wenigstens. Wir haben hier alles vertreten. Deutsche, Italiener, Mexikaner und und. Doch ein Land fehlt, ja sie sind alle nicht vergiftet. Kanada. Mein Land, das beste Land auf diesen Planeten. Wir haben solche Städte nicht, Städte voller Sünde. Das einzige was wir Kanadier als Sünde bezeichnen können, ist diese Lachnummer Robert Roode, der sich später am Abend noch Hoffnungen machen kann. Diese werden aber nicht in Erfüllung gehen. Was hat diese Stadt schon zu bieten? Veronica Hart? Kennt ihr etwa nicht? Cindy Crawford? Anscheinend klingelt es bei einigen immer noch nicht. Beim nächsten Namen werden wohl alle hier aufspringen und Sabber in den Mäulern haben. Jenna Jameson?

      Die Fans in der Halle fangen auf einmal laut zu jubeln. Mit genau dieser Reaktion hatte Jericho gerechnet. Er grinst. Dann wird es wieder ruhig und Jericho redet weiter.

      Chris Jericho: Das war ja wieder klar. Ein Stadt voller Sünde, mit den Töchtern der Sünde. Die armseligen, armen, kleinen Hypocriets sind alles Pornodarsteller. Und ihr bejubelt sie? Ihr seit armselig. Ihr seit echt armselig. Aber diese Menschen werden bei euch automatisch auf eine Stufe mit Chris Hero gesetzt. Es ist beschämend. Noch drei weitere Pornodarsteller sind in euren, wichtigen und berühmten Söhne und Töchter Liste zu finden. Armselig. So etwas würde es bei uns in Kanada niemals geben. Wir sind Menschen voller Ehre. Doch kommen wir wieder zu Chris Hero. Heute Abend wird seine kurze Regentschaft enden. Ich werde mir das wieder holen, was ich so lange schon vermisst habe. Ich hole es wieder zu uns, das Gold. Es gehört zu uns und ich werde es mir heute Abend wieder holen. Der Weg ist das Ziel und heute nehme ich die Ausfahrt World Heavyweight Champion. Niemand kann mich heute stoppen. Kein The Rock, kein John Morrison und kein Claudio Castagnoli. Da können die Kings of Wrestling ihren alten Haudegen Richards wieder holen, sie können Triple H holen, Shawn Michaels. Egal wer da kommen mag, heute Abend werde ich diesen Titel wieder in mein Besitz bringen. Gold zu Gold. Und dann wird keiner mehr diesen Abschaum Chris Hero sehen. Nein werden sie nicht. Es wird eine neue Ära geben. Meine Ära.

      Dann wandert ein weiterer Mann in das Bild. Es ist der Anführer der Straight Edge Society und er scheint sehr zufrieden zu sein mit dem Ende der Hardy Boys.



      CM Punk: Was für eine Nacht oder Chris? Jeffrey dachte wirklich er kommt so einfach wieder in die Liga. Dieser Junkie hatte sofort angebissen als Mr von Auric ihn kontaktietr hatte. Er dachte er kann so einfach mit seinem versifften Bruder wieder in den Ring steigen. Aber das ist unser Ring, das ist der Ring der Golden Straight Edge Society. Heute Nacht haben wir wieder alles domniert. Und gleich kommt unsere Stunde Chris. Du wirst gegen diesen Heuchler Hero antreten. Ein Mann der nur Champion ist weil er seinen angeblich besten Freund besiegt hat. Hero du bist keinHeld, du bist genau wie die Sünder in dieser Halle. Doch ihr alle könnt euch glücklich schätzten dass es und gibt. Denn wir bringen Veränderungen. Wie unser Bruder Jeff erfahren musste, er ist nun in einem Team mit seinem ehemaligen Feind. Aber er muss Vergebung lernen. Denn nur dann kann er den Golden Way of Life bestreiten. Du hast vorhin den ersten Schritt getan Jeff. Ich bin stolz auf dich.

      Punk macht eine kurze Pause.

      CM Punk: Doch nicht nur Jeff Hardy und Chris Hero werden Heute für ihre Sünden bestraft nein, Alex Shelley auf dich freue ich mich schon. Ich weiß, du versuchst wieder den Lustigen zu spielen. Hängst wieder mit Chris Sabin rum und freust dich auf 8 Years, du willst als Champion in deine jämmerliche Heimat fahren. Du willst 8 Years als Champion headlinen. Doch diesen Traum kannst du vergessen. Denn ich werde dafür sorgen dass du es nichtmal bis 8 Years schaffst. Du denkst vielleicht dass ich sauer auf das Network bin. Weil sie dieses dumme Match festgesetzt haben, aber das bin ich nicht. Denn es zeigt wie diese ganze Liga tickt. Neid zerfrisst diese Liga. Chris Jericho, Jeff Jarrett und ich haben die Liga im letzten Jahr gerettet, wir haben sie gerettet als niemand mehr an sie glaubte. Und nunbeim letzten PPV des Jahren sind wir es die wieder diesen PPV vorantreiben. Kein Hero, kein Castagnoli, kein Shelley. Wir sind der Grund warum diese Liga noch lebt.

      Eine weitere Pause vom Straight Edge Messiah.



      CM Punk: Und nun soll alles getan werden um einen neuen Champion zu krönen. Es ist das gleiche Spiel wie beim Judgment Day. Damals wurden die Wahlen manipuliert weil man unbedingt Randal zum Champ machen wollte. Man dachte das würde frischen Wind bringen. Doch schon 2 Wochen später waren alle gelangweilt von ihm. Und man war froh als ich ihn abfertigte. Und nun stehen wieder neue Hoffnungen bereit. Doch auch sie werden nie an meinen Glanz rankommen. Alex wird nie ein wahrer Champion sein, und Daniels? Er ist ein Niemand. Er wird immer ein Niemand bleiben. Er kann in Rätzeln sprechen und Kerzen anzünden. Doch er ist nur ein kleiner dummer Sünder. Und Dwayne? Ich bitte euch, er hat sich nun bei Hero verkrochen, was wieder zeigt dass er ein Lügner ist. Er wollte die Society allein vernichten, und nur 2 Monate später verbündet er sich mit den andern Heuchlern. Und Roode? Nun, er kommt aus Kanada, ist aber keine echter Kandier, er ist Abschaum, den der wahre Glanz Kanadas steht neben mir: Chris Jericho. Roode du hast beim Judgment Day bewiesen was für ein Mann du bist, als du feige den Koffer eingelöst hast. Doch heute Abend hast du keinen Koffer. Heute Abend musst du schon was tun um Champion zu werden. Aber egal wie der Abend endet, egal was morgen in den Zeitungen steht, wir sind immer noch die Macht der 4Live, wir sind 11 Mal in 11 Monaten zum besten Stable gewählt worden, wir sind Golden, wir sind Straight Edge und wir sind besser als ihr!!!



      Die Kamera geht aus und es geht zurück in die Halle. Es wird Zeit fürs Hardcore Titel Match.



      Die Theme von Suicide läuft immer noch, obwohl er schon angesagt wurde, er lässt sich nicht blicken. Angle starrt zur Rampe und hat das wohl schon erwartet. Er grinst. Aber was bedeutet das für den Titel? Sehen wir gar kein Match?



      6. Match
      Hardcore Championship
      Hardcore Match
      Suicide© (w/ Psycopat) vs. Kurt Angle


      Kurt Angle steht im Ring und erwartet die Ankunft oder auch Nicht-Ankunft des Hardcorechampions Suicide. Die Theme von Suicide läuft immer noch und ein Mann tritt in Erscheinung. Allerdings ist es erneut PsycoPat, der Suicide vertritt. Zielstrebig geht er auf den Ring zu.



      Den Titel hält er in der einen und das Mikro in der anderen Hand. Er klettert in den Ring und umkreist Angle einmal. Er bleibt vor ihm stehen doch geht dann einen Schritt zurück. Er hebt das Mikrophon, wird Suicide nun noch kommen oder nicht.

      PsycoPat: Du kannst dich freuen Angle! Mein Freund kommt nicht mehr und das heißt er kann seinen Titel nicht verteidigen und das heißt du gewinnst diesen Titel. Ohne Kampf, ohne Ehre, ohne Verdienst. Nimm ihn er ist ein Zeichen dafür, dass du genau das bist, was dieser Titel nicht ist. Ein feiger, selbstsüchtiger Idiot, der sich an seinen alten Erfolgen aufgeilt. Gratulation dafür!

      PsycoPat wirft den Gürtel Angle vor die Füße und spuckt auf ihn. Er scheint sichtlich gefrustet zu sein und umklammert das Mikro, wie ein Krüppel seinen Gehstock. Und anscheinend hat er auch noch nicht genug gesagt, denn er erhebt seine Stimme erneut.

      PsycoPat: Suicide ist verurteilt worden zu 2 Jahren Freiheitsstrafe, also kannst du dich glücklich schätzen genau jetzt diesen Titel zu gewinnen. Das denkst du jetzt vielleicht aber es gibt da noch etwas anderes. Ich habe einen Vertrag hier abgeschlossen und dieser beinhaltet auch ein Auftreten von mir im Ring. Da ich kein Manager in Suicides Abwesenheit bin, kann ich nun Titel tragen. Und das heißt Angle ich kann Hardcorechampion werden.

      Psyc scheint sich darüber zu freuen, dass er jetzt ein vollwertiger Wrestler zu sein scheint aber war es das so schnell mit Suicide? Einfach zack und weg ist er? Aber sein Buddy ist noch nicht ganz am Ende und will Angle deutlich machen, dass es für ihn nicht leichter wird.

      PsycoPat: Aber auch wenn dieser Titel jetzt dir gehört Angle, kann ich dir eins versprechen: Du hast nicht gewonnen! Denn Suicide ist zwar immer noch weg aber ich bin hier und ich werde dafür sorgen, dass dein Leben von nun an die wahr gewordene Hölle ist. Es sind Leute wie du dich mich darzubringen dieses Geschäft zu hassen. Dir ist es wichtig dich mit Auszeichnungen zu bedecken, als eine gute Performance hinzulegen. Du nimmst diesen Titel ohne Kampf an, ohne Ehre. DU bist auch nur ein scheiß Schlipsträger aber Angle das bist du hier falsch! Leute wie Raven und Suicide machen den Hardcore aus. Und ja auch ich bin so einer. Hardcore zu sein heißt, dass man verstanden hat, dass sich das Leben nur darum dreht, wie hart man von eben jenem gefickt wird. Und wir drehen den Spieß um, in dem wir das Leben härter ficken, als es uns. Angle nimm diesen Titel aber wisse: Von nun an wird jeder Schritt den du gehst dich nur einer Sache näher bringen: Schmerz! Kannst du in diesem Wissen leben? Kannst du es akzeptieren, dass hinter jeder Ecke Schmerzen lauern. Kommst du damit klar das selbst ein Zucken deiner Augenlieder zu nichts führen wird als Schmerz. Kannst du in der Welt der Schmerzen bestehen? Ich weiß, dass ich das kann. Aber du? Lass dir gesagt sein Angle: You are entering a world of Pain!

      Psyc verlässt den Ring, und die Fans sind stink sauer, es wird also kein Match geben. Aber einen Mann ist das ganz egal, Kurt Angle nimmt den Titel und er fordert den Ring Richter auf das Ergebniss zu verkünden!

      New Hardcore Champion: Kurt Angle



      Paul Heyman: Das darf nicht sein!? Suicide ist für 2 Jahre im Gefängnis und nun tägt Kurt Angle den Titel? Er hat nichtmal einen Kampf gehabt, er ist einfach so Champion.

      Jim Ross: Es ist aber alles rechtens, Suicide musste den Titel verteidigen und wenn er dazu nicht in der Lage ist gewinnt halt der Gegner und so ist Angle Champion.

      Paul Heyman: Es ist trotzdem Bullshit, das ist ein Titel den Legenden wie Benoit, Umaga, Raven oder Mick Foley getragen haben und nun ist er in den Händen von Angle, er hat dafür Nichts getan. Die einzige Hoffnung ist nun Psyc. Ich hoffe er bekommt bald ein Match gegen Angle.

      Jim Ross: Wir werden es sehen, auch wenn wir alle sicher ein Hardcore Match erwartet haben, nun ist es eben so gelaufen, Kurt Angle ist Champion und wir haben noch 2 Matches vor uns. Das 2. Aufeinander Treffen zwischen Chris Hero und Chris Jericho steht an, bei Unforgiven war es ein großartiges Match mit einem fragwürdigen Ende durch einen Engriff eines Maskierten. Wir wollen hoffen dass es nun ein cleanes Ende gibt.

      LAS VEGAS: FREITAG, 25. NOVEMBER 2011.

      Las Vegas. Der famose Strip glitzert in allen Farben. Tausende Menschen schlendern über die Gehwege des Boulevards und erfreuen sich an den Lichtermeeren, die immer wieder aufflackern und eine Spektakel liefern. Mitten unter dieser gigantischen Crowd. Die Party-Spezialisten der 4Live. Die Motor City Machine Guns, Alex Shelley und sein getreuer Kompagnon Chris Sabin. Schon leicht angeheitert wackeln sie über die Pflastersteine, ehe sie den Kopf heben & ihren Blick schweifen lassen.

      Shelley: "Caesar's Palace, Alter!"

      Sabin:
      "REIN DA!"

      Gesagt getan. Das Lauftempo wird erhöht, im flotten Schritt steuern die beiden auf eines der bekanntesten Casinos in Las Vegas zu. Die Mundwinkel knallen fast aus dem Gesicht so heftig sind die beiden am Grinsen. Der Wasserspeier vor dem Casino wird umrundet, ehe sie sich vor der Eingangstüre & einem Sicherheitsmann wiederfinden. Dieser, starrend durch seine dunkle Sonnenbrille - bei Nacht vwohlgemerkt -, mustert die beiden. Dann hält er obligatorisch die Hand vor & hält die beiden an.



      Türsteher: "Was sollen die Kameras?! Wer seid ihr?"

      Sabin: "Terroristen."

      Sagt er ganz locker, der angetrunkene Sabin. Shelley fällt was die Kauleiste runter, als er hört wie knallhart Sabin diesen Spruch loslässt. Der Türsteher macht sich angriffsbreit, ballt die Fäuste.

      Sabin: "Haha, war n' Gag. Wollt nur schauen, wie du reagierst. Glückwunsch, du hast den Türsteher-Test bestanden, man!"

      Die finstere Gestalt reißt die Augenbraue hoch, winkt die Beiden dann doch nach innen.

      Shelley: "Bist du beknackt, Alter? Der hätte dich zerstört! Terroristen, huh? Vollidiot!"

      Ein Schlag gegen den Hinterkopf fordert bekanntermaßen das Denkvermögen. Hoffen wir, dass die Klatsche für Sabin dasselbe bewirkt. Die beiden pirschen sich unbeirrt weiter voran. Vorbei an den Massen, die an der Rezeption stehen und an den Verliebten Pärchen, die sich im Vorraum des Palace vergnügen. Die beiden marschieren durch die lange Eingansghalle, ehe sie die große Flügeltüre öffnen und gleichzeitig dazu fällt ihnen die Kinnlade runter. Das muss das Paradies sein.

      Shelley: "Guck dir das an, Sabin! Scheiß aufs Wrestling, man! Das hier wird die geilste Nacht unseres Lebens!"

      Sabin: "Shelley, ich LIEBE dich, bro!"

      Dann mal auf ins Getümmel. Heute Nacht ist alles egal. Und noch sind ja 2 Tage bis zum Pay Per View!



      Ungehalten sprinten die Beiden Machine Guns durch die Massen, knallen an den ersten Blackjack Tisch den ihre Augen entdecken & mit einem flotten...

      Shelley: "Ooh, heute Nacht werdet ihr ausgenommen, Bitches!"

      ...in die Damenrunde beginnt das heitere Vergnügen. Es ist die[...]

      ZEITSPRUNG. LAS VEGAS: 27. NOVEMBER 2011. 08:00 Uhr.

      Die Sonne geht auf. Ein oranger Schleier liegt über Las Vegas. Die Kamera zeigt einen durchaus irritierten Chris Sabin. Dieser presst seinen Kopf ins Kopfkissen, als die Kameras in wecken. Er blickt in die Runde, seine Auenringe sind tief. Seine Haut ist blass & stinken tut er auch, der werte Herr. Das war dann wohl doch länger als geplant, dieser Feierabend. Sabin steht auf. Er taumelt zum Bad, benützt dabei beide Wände des Flurs als Gehhilfe. 10 Minuten später kommt er wieder, zieht sein T-Shirt an & verlässt das Zimmer. Er macht die Türe auf und - was zur Hölle? Wo ist er denn? Ein Motel mitten in der Pampa. Sabin kann es selber nicht fassen.

      Sabin: "Was zur Hölle?!"

      Sabin blickt sich um, wenige Meter von ihm entfernt schießen Autos den Highway entlang. Er ist nichtmal mehr in der Stadt. Scheint so als könne er sich an nichts mehr erinnern. Der Schädel brummt, die Glieder sind schwer und zu allem Überfluss fängt nun auch noch das Handy wie besessen an zu klingeln.

      Sabin: "Hmm?"

      Anrufer: "SABIN! Wo zum Teufel ist Shelley?! Er sollte gestern auf der Pressekonferenz zum Pay Per View sein! Außerdem ruf ich ihn seit gestern Mittag wie ein Blöder an & er geht nicht ran! Was habt ihr zwei Gehirnamputierten Deppen denn gemacht?!"

      Sabin: "Was weiß ich, Alter. Der ist bestimmt im Hot-"

      Anrufer: "Eben nicht! Das hab ich schon zweimal überprüfen lassen! Sabin, ich sag's dir, finde mir Shelley oder ich tret dir solange in deinen spätpubertären Arsch bis mein Stiefel zum Maul wieder rauskommt!"

      Sabin: "Bleib mal lock-"

      Anrufer: "Locker bleiben?! Mein Main Event droht auszufallen & du willst, dass ich locker bleibe?! Halt bloß dein Maul, Sabin! Du weißt, was du zu tun hast!"

      Tut tut tut. Aufgelegt. Sabin ist wohl in diesem Moment die ärmste Sau der Welt. Da hat er eigentlich gar nichts mit der 4Live zu tun. Er steht nichtmal unter Vertrag und trotzdem soll er jetzt der Depp sein, der dafür verantwortlich ist, für das ganze Shelley-Schlamassel? Oh, Chris.



      Und plötzlich ist alles nicht mehr so lustig. Sabin fährt sich durch die Haare, was soll er denn jetzt machen? Der Arme kann sich an nichts erinnern, und schon gar nicht wo Shelley ist. Er durchforstet seine Jacke. Nichts. E kramt in seinem Sweatshirt. Nichts. Dann in die Hose. In der Vordertasche ein Stück Papier. "Gentlemen's Club". Sabin wendet sich dem Kameramann zu, dieser grinst.

      Sabin: "Na dann mal auf zum Gentlemen's Club, wa?"

      Sabin ist heute der Indiana Jones des Shelley-findens. Was für ' ne Metapher! Flugs wird ein Taxi hergewunken, dieser hält auch gleich an, Sabin beugt sich zur Fahrerseite.

      Sabin: "Einmal zum Gentle-"

      Taxifahrer: "Nein! NEIN! Nichts Sie schon wieder! Las Vegas ist riesig & ausgerechnet bei Ihnen halte ich wieder an! Sie und ihr dämlicher Kumpel kotzen in meine Karre & jetzt soll ich Sie wieder fahren? Lecken Sie mich!"

      Mit quietschenden Reifen donnert das Taxi davon. Sabin zuckt nur mit den Schultern. Scheint als hätten die Beiden bisschen übertrieben. Das nächste Taxi hat allerdings Mitleid mit dem Mannen aus Detroit. Sabin steigt ein, mit im Schlepptau das Kamerateam. Gemeinsam kommen sie vor dem ominösen Gentlemen's Club an, na mal schauen. Sabin steigt aus und entert den leeren Strip Club. Es kommt ihm vor als sei er hier schonmal gewesen, muss er ja auch, schließlich hat er ja die Karte bei sich. Er taumelt durch die leeren Halle, ehe er am Tresen angekommen ist.



      Dort spricht er den örtlichen Barkeeper an, der Sabin mit freundlichem Handschlag und einem dicken Grinsen begrüßt.

      Barkeeper: "Yo, Mister Shelley! Was geht ab? Haben gestern ja ganz schön fett gefeiert, man! Wie gehts ihrm Partner, hm? Er war ja ziemlich fertig. Hat ihre Frau ihn gut heimgebracht?"

      Sabin: "Mach ma' halblang. Shelley?! Meine Frau?!"

      Barkeeper: "Yo, Mister Shelley. Sie haben gemeint Sie geh'n kurz heiraten & ich soll solang auf Chris aufpassen, wissen Sie das nicht mehr? Sie haben Betty mitgenommen. Sagen Sie bloß, Sie haben n' Hangover? Ist das geil, man!"

      Sabin: "Ist es nicht, Spacken. Wo ist diese Betty jetzt?"

      Barkeeper: "Sie müsste hinten sein, Alex. Weißt schon, in der Umkleide."

      Sabin: "Umkleide, mhm."

      Sabin winkt ab, er eist sich von der Theke los, ehe er nach hinten schlendert. Er folgt den Schildern bis er ihn einem Hinterzimmer ankommt, dort wird er bereits freudig erwartet. Mit einer wilden Umarmung springt ihn eine Frau an. Sie umarmt ihn innig und drückt ihm einen Kuss auf die Wange. Der rote Lippenstift zeichnet sich danach auf seiner Wange ab.

      Betty: "Schatz! Chris, ich dachte du bist einer von denen Arschlöchern, die sich nich' mehr melden, ja! Aber-"

      Sabin: "Jaja, warum sagst du zu mir Chris & nicht Alex?"

      Betty: "Weißt du nicht mehr? Du wolltest unbedingt heiraten, wolltest aber nicht, dass jemand erfährt, dass du in Las Vegas geheiratet hast - du wolltest es nur erleben. Und dann sind wir auf die Idee gekommen, dass du als Alex Shelley heiratest!"

      Sabin: "Soll das heißen... Alex ist jetzt verheiratet?!"

      Betty: "Auf dem Papier schon, ja"

      Sabin kann es nicht glauben, seine Augen springen auf. Sie poppen fast aus dem Kopf. Der Mund ist weit geöffnet, was hat er da nur angestellt, man.

      Sabin: "Wo ist Shelley jetzt, huh? Und wie bin ich heute morgen in das Motel gekommen?"

      Betty: "Alex, hm... keine Ahnung, er meinte er müsse noch was erledigen, es gäbe da eine Frau in seinem Leben, die ihn nicht für voll nehmen würde. Die ganze emotionale Schiene halt. Er hat sich bei mir sogar ausgeweint, ich steh aber nicht auf Männer, die immer flennen."

      Sabin scheint ein Licht aufzugehen. Er dreht sich blitzartig um & verschwindet. Die Rufe seiner Angetrauten verhallen, während Sabin von dannen zieht und den Club verlässt. Er blickt sich noch einmal um atmet tief durch und zückt dann wieder sein Handy. Das Gespräch wird ausgeblendet. Ein Zeitsprung wiederum. Die Kameras haben nun Alex Shelley im Fokus. Der verlorene Sohn also. Das er verheiratet ist, das weiß er wahrscheinlich gar nicht. Ist wohl auch besser so.



      Shelley: "Alter, ich dachte, du holst mich nie ab, man. Ich hätte dich ja angerufen, aber irgendein Chaot hat mir mein Handy gestohlen oder ich habs verloren oder verkauft oder gefressen - ach was weiß ich, man."

      Sabin setzt sich neben Shelley, er gibt diesem einen Schlag auf den Oberarm und umarmt diesen dann.

      Sabin: "Man, ich dachte schon ich hätte dich verloren."

      Shelley: "Schwul mich doch nicht so an, amigo. Ich sags dir he, mein Schädel. Als würd von innen n' Specht dagegenhämmern."

      Sabin lacht, da haben Sie sich also wiedergefunden. Doch wo zum Teufel sind die Beiden denn überhaupt? Die Kamera will uns keinen HInweis daraufgeben und auch die Beiden sprechen nicht direkt davon. Ein kleiner Hinweis wird dem Zuschauer dennoch.

      Sabin: "Du bist also total prall zu ihr gefahren, huh?"

      Shelley: "Kein Plan, irgendso'n Taxifahrer-Heini, hat mich in der Nähe rausgeworfen, weil ich in sein Auto gekotzt hab..."

      Wiederum lachen die Beiden.

      Sabin: "Und was hat Sie gemeint? Hat sie denn nichts gesagt, als sie dich so gesehen hat?"

      Shelley: "Wie soll sie mich denn sehen?"

      Sabin: "Hö?"

      Shelley: "Na, wenn ich sie 'ne Stunde von hinter hämmer, sieht sie ja schließlich mein Gesicht nich'!"

      Stille. Das war eindeutig unter der Gürtellinie. Doch um wen handelt es sich hierbei? Und wovon sprechen die Beiden? Die Auflösung dürfte nur eine Frage der Zeit sein. Doch um die Spannung hochzuhalten, wird diese Antwort wohl noch auf sich warten lassen. Jetzt steht heute erst Mal noch Wrestling auf dem Programm und mit dem abschließenden...

      Sabin: "ALTER! Die Frau könnte deine Mutter sein!"

      Shelley: "Oder deine..."

      ..Dialog und dem damitverbunden Zwinkern Shelley's fadet die Kamera aus und lässt die Beiden Spezialisten zurück. Die Fans sind gut amüsiert über diese Szenen, doch nun gibt es erstmal wieder Wrestling.

      Denn nun wird es Zeit für das Unforgiven Re Match zwischen Jericho & Hero.



      Hero streckt den Titel nochmal in die Höhe und wirft dann sein Shirt in die Fan Massen.



      Jericho starrt seinen Erz Feind nur an.



      Nun ist der Augenblick gekommen, Chris Hero und Chris Jericho stehen sich ein weiteres Mal gegenüber, dieses Match wurde als Hero versus Jericho II oder auch als The Unforgiven Rematch gehypt. Beide Kontrahenten stehen sich nun im Ring gegenüber, beide sind bereit wieder einmal alles zu geben. Es liegt eine unglaubliche Elektrizität in der Luft, die Luft ist geradezu geladen und jene Situation sorgt für eine unglaubliche Stimmung unter den Fans. Die Fans chanten nun abwechselnd „let’s go Hero!“ und „Jericho sucks!“. Der offiezll leitende Ringrichter zeigt nun beiden Teilnehmern des Matches den World Heavyweight Championship der 4Live und hebt jenen in die Höhe, so dass jeder Fan ihn noch einmal sehen kann, die Fans jubeln noch einmal laut bevor das Match angeläutet wird.



      Co-Main Event
      World Heavyweight Championship
      Single Match
      Chris Hero© vs. Chris Jericho


      Beide gehen sofort in einen Clinch und die Fans steigen sofort darauf ein, Hero und Jericho schenken sich jetzt schon nichts mehr. Beide versuchen ihren Gegner auf irgendeinen Weg, klein zu bekommen. Hero gelingt es Jericho erstmals etwas in die Knie zu zwingen. Nun folgt der geradezu perfekte Übergang in einen Headlock von Chris Hero gegen Chris Jericho. Jericho, kann seinen Gegner nach kurzer Zeit von sich weg stoßen und dieser wird in die Seile befördert, dass Straight Edge Society Mitglied rennt hinterher und als Hero sich an den Seilen fest halten will, folgt ein harter Clothesline in den Rücken von Hero. Chris Hero landet mit dem Oberkörper nun auf dem zweiten Seil und bleibt dort kurzzeitig liegen, denn Jericho springt auf die Schulter von Hero und zieht das oberste Seil hoch. Die Fans buhen Jericho für diese Aktion aus und jener wird nun vom offiziell leitenden Ringrichter angezählt. Jericho lässt erstmal locker. Doch Hero hängt immer noch an den Seilen, er versucht sich wieder auf die Beine zu ziehen. Jericho aber rennt schon wieder heran und zeigt einen Drop Kick. Hero kracht zu Boden. Er liegt unter dem untersten Seil. Und Jericho zeigt eine böse Guillotine.



      Hero hat es kurz den Atem verschlagen, Jericho zieht ihn in den Ring Mitte. Das Cover 1 2 und Kick Out. Hero kommt langsam auf die Beine, Jericho will aber seien Gegner nicht eine Sekunde ausruhen lassen, er packt ihn sich, zeigt einen Chop und hebt ihn dann zu einem Suplex hoch, doch Hero befreit sich, landet hinter dem Rücken von Jericho und zeigt einen harten Kick gegen die Schulter. Jericho fällt nach vorne in die Seile, als er zurückwankt ist Hero mit einem weiteren Kick da und Jericho fällt aus dem Ring. Er versucht sofort wieder auf die Beine zu kommen. Aber Hero kommt schon angerannt, wie ein Wilder springt er durch die Seile hindurch, Suicide Dive. Aber Jericho kann im letzten Moment ausweichen und Hero kracht gegen die Abgrenzung. Was ein Aufprall und Lion Heart hat ein breites Grinsen aufgesetzt. Der Champion rappelt sich aber auf aber da is Y2J und befördert Hero mit einer Clotheline zu Boden. Der Kanadier tritt auf seinen Gegner ununterbrochen ein. Dann nimmt er ihn hoch und whipped ihn in Richtung Ringtreppe, doch Hero springt auf die Treppe, und zeigt eine Moonsault Press. Jericho geht zu Boden und die Fans feiern schon jetzt dieses großartige Match. Hero rollt Jericho zurück in den Ring und zeigt sofort das Cover. 1 2 Kickout von Chris Jericho. Der King of the Ring hat jetzt die totale Kontrolle über das Geschehen. Er zeigt einen Bodyslam. Dann springt Hero in die Luft und lässt sich mit seinem Rücken auf den Körper von Jericho fallen. Was für ein Aufprall. Hero stellt sich über Y2J und zeigt seine Macht und die Fans jubeln ihm zu. Jericho versucht aufzustehen, Hero nimmt aber schon Anlauf und will den Elbow zeigen, Jericho aber duckt sich geistengegenwärtig weg, Hero hat so viel Temp drauf dass er in die Seile knallt und fast aus dem Ring fällt. Aber er bleibt am Rand stehen, Jericho ist schon da und will Hero wieder in den Ring heben, doch der King of The Ring zeigt einen harten Kick.



      Jericho taumelt in die Ring Mitte. Hero springt auf die Seile und von dort mit einem Crossbody und er streckt Jericho nieder. That Young Knockout Kid ist jetzt klar am Drücker. Er nimmt seinen Gegner wieder auf die Beine um ihn gleich wieder mit einem harten DDT auf die Bretter zu schicken. Es folgt das Cover von Hero. 1 2 Kickout. Dann folgt der Headlock von Hero gegen Jericho. Hero setzt seinem Gegner mit diesem Aufgabegriff mächtig unter Druck. Mit einigen Ellbows kann sich Jericho jedoch befreien. Doch Jericho kommt nicht auf die Beine. Hero holt seinen Gegner auf die Beine, doch jetzt kann Jericho einen Schlag abblocken. Er chopt auf Hero ein und wehrt sich wieder. Hero kann noch einen Schlag zurück bringen, doch da kommt gleich der Standing Dropkick. Hero hängt sich an den Seilen in die Höhe und muss dann wieder einen Dropkick einstecken, Hero liegt jetzt angeschlagen am Boden und die Fans buhen wieder. Dann folgt wieder das Cover von Jericho. 1 2 Kick Out. Jericho regt sich kurz auf doch dann klettert auf das oberste Turnbuckle. Er wartet bis sein Gegner wieder auf die Beine kommt und dann zeigt er einen Flying Dropkick. Chris Hero ist angeschlagen und geschwächt. Er liegt weiterhin am Boden und wird dann von Jericho auf die Beine geholt. Jericho will einen Headlock zeigen, doch Hero kann das kontern und will daraufhin einen Big Boot zeigen. Doch Jericho kann das abfangen und hält seinen Fuß in den Händen. Er zieht Hero an sich ran und zeigt dann einen harten Dragon Suplex. Die 2 geben hier wieder alles. Hero liegt am Boden, Jericho springt nun auf die Seile und Lion Sault, doch Hero winkelt die Beine an und Jericho landet böse auf den Knien des Champions. Jericho krümmt sich vor Schmerzen und Hero legt sofort mit einem Headlock nach.



      Jericho kann sich aber wieder mit Elbows befreien, Hero löst den Griff, versucht aber wieder Jericho zu packen, doch der greift nach den Beinen von Chris Hero und setzt die Walls of Jericho an. Hero kann sich aber sofort befreien, whippt in die Seile und kommt zurückgerannt, landet aber in einem Drop Kick. Y2J macht weiter und setzt einen Schlag an, dann rennt er schnell in die Seile, doch da ist schon wieder Hero der noch schneller reagiert und eine Clotheline zeigt. Jericho taumelt in die Seile, Hero will seinen Yakuza Kick zeigen, Jericho weicht aus, setzt zu einem Suplex an, Hero wehrt ab, setzt zum Heros Welcome an, wieder kann Jericho kontern, setzt erneut einen Suplex an, doch erneut Konter und Hero DDT. Das hat gesessen. Beide Kontrahenten liegen erst einmal auf dem Boden um sich zu erholen. Die Fans gehen mit und genießen dieses Match. Hero aber kann nun doch ds Cover anbringen 1 2 und Kick Out. Doch Hero setzt nach und setzt einen erneuten Headlock an. Jericho aber kann in die Seile greifen, Hero ist es aber egal. Er lässt nicht locker, der Champ ist in Rage. Der Ref hat genug und zieht Hero von Jericho weg, Hero schreit den Ref an, und der ermahnt Hero. Hero ist besessen davon Jericho zu besiegen, da können schonmal die Pferde mit einem durchgehen.Chris Jericho kommt grad auf die Beine und Hero macht weiter. Er kommt angerannt und zeigt einen Ellbow. Jericho taumelt, Hero mit erneutem Anlauf, doch aus purem Reflex zeigt Jericho einen Drop Kick und er streckt Hero nieder. Was für ein Match Erneut stehlen die 2 allen die Show. Jericho nun wieder auf den Beinen und wieder springt er auf die Seile und wieder Lion Sault und diesmal sitzt der perfekt. Das Cover folgt sogleich 1 2 und Kick Out. Das war knapp, Jericho kanns nicht fassen



      Er zieht Hero an den Seilen hoch und bearbeitet die Brust des Champions erneut mit Chops. Doch aus dem Nichts der Konter, ein harter Elbow, Jericho wankt wieder, Hero wieder mit Anlauf, Jericho duckt sich weg und zeigt sofort einen Running Bulldog. Was für ein Hin und Her. Sofort steht Hero aber wieder auf und zeigt eine Clotheline. Jericho kommt relativ schnell wieder auf die Beine und zeigt dann einen DDT. Nun erstmal Verschnaufspause. „This is Wrestling“ Chants. Hero kommt langsam auf die Beine. Jericho greift wieder an, doch erneut ein harter Elbow. Jericho geht zu Boden. Hero steigt nun auf den Ring Masten, die Fans feiern schon. Hero will den Sack zumachen, doch Jericho steht wieder, er springt auf den Ring Masten und dort beginnt ein harter Schlagabtausch, jeder will den Anderen ausheben, doch plötzlich gewinnt Y2J die Oberhand und Codebreaker und das vom Masten.



      Ach du Scheiße, die 2 krachen böse auf. Alle Fans stehen nun, war es das? Jericho ist angeschlagen, aber er legt sich auf Hero, 1 2 und Hero kick mit aller Kraft aus, doch er trifft mit den Beinen Ausversehen den Ref der ganz klar zru falschen Zeit am falschen Ort war, der Ref geht sofort zu Boden. Jericho zieht Hero aber hoch und es beginnen wieder Chops. Die beiden haben sich bisher nichts geschenkt und Jericho kann nun einen harten Uppercut gegen Hero zeigen und schickt diesen auf die Bretter. Nun bewegt sich Jericho aus dem Ring und holt unter dem Ring einen Steel-Chair und slidet mit diesem in den Ring. Der Ringrichter ist vorerst immer noch ausgeknockt, scheint aber langsam zu sich zu kommen. Jericho wird von den Fans hier in Las Vegas gnadenlos ausgebuht und wartet nun das Hero wieder auf die Beine kommt, dieser steht unter Anfeuerungsrufen der Fans. Hero steht nun etwas benommen auf den Beinen und der Ringrichter ist nun auch mehr oder weniger wieder da, doch nicht vollkommend um zu sehen wie Jericho ausholt, Hero duckt sich unter dieser Aktion hinweg, Jericho dreht sich um, hat den Steel Chair wie einen Schild vor sich gehalten und es kommt was kommen muss, ein Death Blow gegen den Steel Chair.



      Jericho geht zu Boden, der Ref sieht das, Hero starrt den Ref an, die 2 sind vorhin schon aneinander geraten und nun läutet der Ref den Kampf ab, Sieg für Jericho. Hero kann es nicht fassen, er hat sich doch nur gewehrt. Jericho liegt ko am Boden, er hat gewonnen, doch der Champion ist weiterhin Hero, Hero nimmt sich sauer seinen Titel, so ein Ende wollte er nicht und die Fans sicher auch nicht.

      Winner via DQ: Chris Jericho, still World Heavyweight Champion: Chris Hero



      Paul Heyman: Und wieder so ein dummes Ende eines großartigen Matches.

      Jim Ross: Hero ist weiterhin Champion, aber durch den DQ Sieg von Jericho wird Lion Heart sicher weiter Ansprüche stellen.

      Paul Heyman: Ganz ehrlich Jim, ich will ein 3. Mal Chris Jericho vs. Chris Hero sehen, die 2 haben den Showstealer abgeliefert, aber das Ende versaut alles, ich hoffe die Offziellen sehen das genauso und wir sehen nochmal ein Match der 2.

      Bound for Glory, der letzte PPV des Jahres neigt sich dem Ende entgegen. Und nocheinmal wird zum Ring geschaltet. Und es ertönt die Theme von JACK SWAGGER! The All-American American ist tatsächlich hier in Las Vegas? Vor 3 Wochen fertigte er Scott Hall ab, aber mit einem PPV Auftritt von Swagger hatte wohl keiner gerechnet.



      Und er wird ausgebuht und wie, die Fans haben keine lust auf ihn. Aber er geht locker die Ring Treppe rauf und lässt sich ein Mic geben.



      Finally, Finally, FINALLY!!! ... JACK SWAGGER IS ON PPV!!

      Buh Rufe und You Suck Chants. Swagger kanns wohl nicht lassen.



      Ja ich weiß, Rock kann das besser, aber es ist mir egal. Ich weiß Rocky steht im Main Event. Doch auch das ist mir egal. Denn er wird sowieso kein Champion werden. Aber der Grund warum ich hier bin ist ein anderer. Heute Abend beim letzten PPV des Jahres sollte es eigentlich nur die besten Wrestler geben die besten Wrestler auf diesem Planeten. Doch was muss ich sehen Eric Young? Eric Young? Und dann wird Castagnoli auch noch gefeiert weil er diesen bärtigen Idioten abfertigt? Das war kein Gegner, das war ein Opfer, aber soll sich dieser Schweizer ruhig freuen. Und was sehe ich noch auf der Card. The Miz? Der selbe Miz der gegen Eric Young in der Best Off Serie verloren hatte? Und nun darf er direkt um die nächsten Titel mitspielen? Oder Zack Ryder, warum hatten alle diese Idioten Matches? Warum darf hier jeder ein Match haben, nur einer nicht? Der Mann der den Unterschied macht. Der Mann der das neue Gesicht im neuen Jahr werden wird. Der beste Wrestler der je diesen Ring betrat. Der Wrestler der die Zukunft von Nitro, nein von der gesamten 4Live ist.

      Swagger holt tief Luft.

      The All-American American Jack Swagger!!!

      Viele Buh Rufe. Swagger lacht nur darüber.



      Ich sollte zu Hause bleiben sagte man mir, ich brauche nicht nach Vegas zu fahren wurde mir gesagt. Doch wir kann ich das der Liga nur antun? Ein PPV ohne Jack Swagger. Und das obwohl ich dank Rocky so lange verletzt war? Nein, ich musste einfach her kommen. Denn ich bin der Top Wrestler der Liga. Ich habe bei Nitro diesen alten Mann Scott Hall abgefertigt, ich habe ihn zerstört. Und er hat sofort die Liga verlassen. Ich habe gezeigt dass ich die Zukunft bin, dass ich ein top Wrestler bin, ohne CM Punk oder Chris Hero in den Arsch zu treten, ich mein eigener King of Wrestling. Und bald werde ich die PPVs headlinen. Ihr könnt mir jeden Gegner bringen, ich werde jeden abfertigen. Bald werde ich einen Titel um meine Hüften haben. Und dann werdet ihr alle meinen Namen chanten, es wird vom Opener bis zum Main Event heißen: Lets go Swagger, lets go Swagger.....

      „Shut the fuck up“ Chants.

      Noch weigert ihr euch, aber wenn ich eure Lieblinge wie Claudio oder Morrison vernichtet habe und der neue Superstar bin, dann werdet ihr Swagger T Shirts und Swagger Tassen kaufen und ihr werden in den 4Live Video Games nur mit Swagger spielen wollen. Denn ich bin The All-American American, die Zukunft dieser Liga: JACK SWAGGER!!!

      Swagger senkt das Mic. Deutliche Worte. Er hat sich viel vorgenommen fürs neue Jahr. Ob er es umsetzten wird werden die nächsten Wochen zeigen. Auf jeden Fall hassen ihn die Fans. Swagger verlässt nun den Ring und es wird zurück zu Jim Ross und Paul Heyman geschaltet.



      Paul Heyman: Jack Swagger lebt ja noch?

      Jim Ross: Auch ich wundere mich immer wieder wenn wir ihn mal wieder sehen, er fing eine Fehde mit The Rock an und verletzte sich dann, kam zurück und fertigte Scott Hall ab, und auch das ist schon wieder einige Wochen her.

      Paul Heyman: Trotzdem, ich mag den Kerl irgendwie, er ist ein großartiger Wrestler, er einnert mich an eine Mischung von Shane Douglas und CW Anderson. Aber um ein Star zu werden muss er noch mehr zeigen. Aber vielleicht legt er ja nun endlich los.

      Jim Ross: Ich hätte nichts dagen. Aber nun geht es erstmal um den 4Live Titel.

      Paul Heyman: Erst zum 2. Mal in der 4Live Geschichte gibt es ein Scramble Match und ich bin wirklich gespannt wer Champion wird.

      Endlich ist es soweit, der Kampf auf den die meisten Zuschauer hier in der Arena und draussen vor den TV Geräten gewartet haben steht an, das 4 Live Championship Scramble Match. Während der Show wurde von den Teilnehmern jeweils die Nummer gezogen und nun werden vom Ringsprecher noch einmal die Regeln erklärt. Es gibt keine DQ und kein Count Out, Pins können nur im Ring erfolgen, das Match endet nach 60 Minuten. 2 Beginnen und alle 12 Minuten kommt ein neuer Mann, erst wenn alle Teilnehmer im Match sind und die Zeit abgelaufen ist, steht der Champion fest. Die zwischenzeitlich erzielten Pins oder Submissions gelten nur als „Current Champion“. Die Fans sind gut drauf und schon beginnt es.



      Daniels und Rocky starren sich an, diese 2 Werden also das Match beginnen.



      Main Event
      4Live Championship
      Scramble Match
      CM Punk© vs. Alex Shelley vs. The Rock vs. Robert Roode vs. Christopher Daniels


      Nun also ist es klar wer die ersten beiden Teilnehmer des 60 Minutes Time Limit Scramble Matches. Schon beginnt das Match und die beiden gehen aufeinander los. Rock dürfte die klaren Kraftvorteile haben, aber Daniels ist nicht zu unterschätzen, Rock ist auch vorsichtig, dann soll es zum ersten Lock Up kommen, aber daran hat Daniels scheinbar kein Interesse, er zeigt vorher einen tiefen Kick, der fast schon ein Low Blow wäre, aber keine DQ also durchaus möglich. Rock ist dadurch natürlich erstmal angeschlagen und Daniels kann weitere Schläge gegen den Great One anbringen, damit kann er ihn auch ins Seil treiben und ihn nach einem Gesichtskratzer auf die andere Seite whippen, Rock kommt zurück und muss einen Release Side Walk Slam einstecken, gute Aktion des Fallen Angel. Daniel geht sofort aufs TB und wartet dass Rock sich aufrappelt und als dies der Fall ist folgt der Missle Drop Kick, die Aktion gelingt ebenso und Rock muss erneut zu Boden. Daniels bleibt nun an ihm dran, also am Boden und zeigt einen Nerv Hold,



      damit will er wohl Rock Kraft rauben, ein Cover wäre jetzt noch viel zu früh und so was weiss auch Daniels. Aber er kann Rock weiter schwächen, nach einer Weile bricht er den Move ab, zieht Rock hoch, nach einem Toe Kick, rennt er ins Seil und kommt mit einem Springboard Side Kick zurück, damit trifft Rock direkt am Kinn und wieder muss der Peoples Champion zu Boden. Daniels ist in guter Laune, erneut begibt er sich aufs Seil und Daniels spring ab für seinen Splitt Legged Moonsault, aber nein, Rock weicht aus und so landet Daniels unsanft im Ring, Rock rappelt sich nach Oben, Daniels eben so und kassiert eine Clothesline, sogar noch eine 2te Clothesline und eine dritte, dann bleibt Daniels liegen. Rock powert sich nun nach oben, packt sich Daniels und schleudert diesen in die Seile, es folgt ein Samoan Drop, auch die Aktion gelingt und das Cover 1..2 No Daniels befreit sich, noch kein Pinerfolg für Rock, der macht sich allerdings nicht viel daraus, schleudert Daniels in die Ecke und geht nach, doch der zieht das Bein hoch und Rock taumelt zurück, sofort begibt sich Daniels auf TB und zeigt einen Flying Neck Breaker mit dem er Rock zu Boden befördert, nun ein Cover von Daniels 1..2 No auch Rock kommt raus, Daniels macht dies nichts, er setzt einfach ein Crossface an, ein ziemlich harter Aufgabegriff, der den bereits angeschlagenen Rock auch zusetzen wird, aber eine Aufgabe erfolgt nicht, Rock weigert sich, er will ins Seil kommen, Rope Break gibt es in diesem Match schon, doch als Rock im Seil ist löst Daniels nicht, auch wenn der Ref ihn ermahnt, doch eine DQ kann nicht erfolgen, somit ist es „Rechtens“ was Daniels macht, er zieht das Crossface noch lange durch, aber bricht dann ab, als er sieht das Rock nicht aufgibt. Er zieht den Gegner nach oben, dreht sich um ihn herum und zeigt einen schönen Tiger Suplex Cover 1..2.No Rock kommt raus, Daniels ist etwas sauer, aber er geht dann auch schon aufs TB, was folgen soll ist schnell klar sein BME , er springt ab, fliegt wunderschön, aber diese Landung geht schief, erneut konnte sich Rock wegdrehen, nun liegen erstmal beide Männer im Ring, doch Rock springt nach einer Weile unter dem Jubel der Fans einfach auf, als wäre nichts gewesen und geht nun mit harten Schlägen auf Daniels los, es folgt ein Verikal Suplex gegen Daniels und Rock macht weiter, ein Knee Drop folgt und jetzt soll der Sharpshooter kommen,



      Rock setzt an und es gelingt ihm den Move zu zeigen, nun sind bei Daniels große Schmerzen zu sehen, aber auch er will noch nicht aufgeben, währenddessen läuft die Uhr runter und der nächste Mann wird nun ins Geschehen eingreifen, als die Uhr auf endet kommt die Nummer 3 es ist Robert Roode.





      Roode ist sofort im Ring und verpasst kurz bevor Daniels auf gibt Rock einen harten Kick gegen den Kopf, so dass der Move gelöst werden muss. Roode zieht seinen Erzfeind der letzten Wochen direkt wieder nach oben und LOW BLOW üble Aktion von Roode und Rock krümmt sich, Roode packt ihn sich und zeigt einen schönen Swinging Neck Breaker, weiter geht es dann mit einem Elbow Drop gegen den am Boden liegenden Rock. Roode schaut zu Daniels, dann scheint eine Absprache zwischen den beiden zu folgen, Roode deutet auf Rock, Daniels nickt, dann gehen Roode und Daniels gemeinsam auf Rock los. Beide verpassen diesem harte Kicks und Schläge hiernach ziehen sie Rock nach oben, es folgt ein Double Suplex, dann gehen beide ins Seil und von rechts und links gibt es jeweils einen Elbow gegen Rock. Erneut muss der Great One nach oben, der Toe Kick von Roode und ein Side Back Breaker, Daniels geht aufs TB und springt ab, sein Splitt Legged Moonsault gelingt, Cover 1..2.No Rock kommt raus, man sah auch schon, dass Roode gerade ev. unterbrechen wollte, doch musste er garnicht. Daniels ist etwas sauer, er zieht Rock hoch und zeigt den Death Valley Driver, super gelungen, Roode geht aufs TN und der Diving Knee Drop sitzt, nun das Cover von Roode 1..2..No Daniels rettet, wieso rettet Daniels ? Roode scheint es sich auf zu fragen, aber Daniels beantwortet dies auf seine Weise, er verpasst Roode einen Toe Kick und einen Roll Over DDT, nun scheint das Bündnis doch schon wieder vorbei zu sein ? Daniels ist dann wieder bei Rock, Whip auf die andere Seite und der Tirlt A Whirl Back Breaker, Rock geht zu Boden und Daniels jubelt, aber das war zu lange, Roode der noch frisch ist erholte sich rasch von der Aktion und eine Falling Clothesline von Roode gegen Daniels, hiernach packt er sich wieder Daniels und schleudert diesen mit der Schulter voran gegen den Pfosten der Ringecke, Daniels taumelt zurück, DDT von Roode und ein Cover 1..2.No Daniels bekommt die Schulter nach oben, Roode aber ist dass erstmal egal, es folgt ein Inverted Atomic Drop und hiernach eine German Suplex und er bleibt in der Brücke 1..2..NO Kick Out von Daniels, Roode ist etwas sauer, rappelt sich auf und Rock ist da, er verpasst Roode einen Running Knee Smash und Roode taumelt im Ring umher, Rock packt ihn sich und der DDT von Rock, sofort springt Rock wieder hoch und ist drin im Match, Rock greift sich Roode, weil dieser noch einigermassen frisch ist, der Whip in die Seile und erneut ein Samoan Drop, ein Cover von Rock 1..2 No Roode kommt raus, Daniels schlich sich an Rock ran, School Boy dabei zieht er an der Hose, 1..2..No Rock kommt raus, wenn auch sehr knapp, Daniels ärgert sich, er zieht Rock wieder hoch, zeigt einen harten Kick und den Whip in die Ecke, dort rennt er auf Rock zu, der weicht aus und Daniels prallt von der Ecke zurück ROCK BOTTOM !!! was ne Aktion und das Cover 1..2..Roode rettet nun, er will wohl selber das erste Cover zeigen, so unterbricht er das Cover von Rock, Roode mit harten Schlägen gegen den Kopf von Rock, macht Roode weiter, dann zieht er Rock hoch, er geht auf die Knie wieder der LOW BLOW und diesmal mit viel Kraft, der PAY OFF nun, Cover 1..2..3 current Champion Robert Roode.



      Damit hat Roode nun etwas zu verteidigen, er jubelt und beschimpft die Fans, Daniels wartet schon, Roode dreht sich um, SUPER KICK und Roode fällt, Cover 1..2..No der letzte Moment buchstäblich kann Roode das Cover abwenden, aber Daniels macht sofort weiter und zeigt nun seine Angel Wings Cover 1..2..3 current Champion Christopher Daniels...Damit hat sich das Blatt auch schon wieder gewendet, nun geht Daniels aufs TB und er schaut zur Rock der gerade wieder hoch kommt, springt ab, wird abgefangen und erneut das ROCK BOTTOM, Cover 1..2..3 current Champion The Rock, nun geht das Scramble Match so richtig los, denn innerhalb weniger Momente hat 3 Mal der "Current" Champion gewechselt, Roode ist auch wieder auf den Beinen, er tickt Rock an, dreht diesen herum und zeigt einen Sambo Suplex, Cover 1..2..NO Rock kommt raus und nun, ist es Zeit für den nächsten Mann, die Nummer 4 kommt in den Ring, dies ist Alex Shelley.





      Jetzt der Kämpfer aus Detroit, der Mann der so unbedingt 4 Live Champion werden will, da der nächste PPV aus seiner Heimatstadt kommt und er dort als Champion auftreten will. 8 Years steht kurz bevor. Aber erstmal ist Bound for Glory, im Ring angekommen geht Shelley erstmal auf Rock los, der steht ja als einziger gerade, harte Kicks von Shelley, dann der Whip in die Seile und der Flap Jack von Shelley, Rock knallt auf den Boden, Roode kommt wieder nach oben, Shelley rennt ins Seil und zeigt einen Springboard Side Kick, Roode geht schon wieder zu Boden und weiter geht es nun bei Daniels, Shelley packt ihn sich und zeigt einen Double Knee Back Breaker, weiter geht es bei Rock, der in die Ecke geschleudert wird und die Corner Clotheslein, Rock taumelt nach Vorne und steckt den Golden Gate Swinging ein, Cover von Shelley 1..2..3 current Champion Alex Shelley, doch der kann nicht lange feiern, denn Roode ist nun wieder da zeigt ein paar Schläge gegen den Rücken von Shelley und hiernach einen Half Nelson Suplex, Shelley kracht auf den Boden, rappelt sich aber auf und wird von Roode durch eine Clothesline über das Top Rope nach draussen befördert, sofort dreht sich Roode herum, er hat Daniels gerochen, der wollte ne Clothesline zeigen und Roode zeigt den Back Body Drop, so dass auch Daniels nach draussen stürzt. Nun also noch Roode und Rock im Ring, Roode lauert, Rock kommt nach oben und SPEAR von Roode, er trifft die Aktion von, aber auch er ist ziemlich fertig, mit letzter Kraft schafft er es einen Arm auf Rock zu legen, 1..2..NO Rock zuckt hoch, es ist Wahnsinn, aber kein weiteres Wechselspiel, Shelley schleudert Daniels draussen gegen die Absperrung und slidet wieder in den Ring, Roode packt sich gerade Rock und zeigt einen DDT, da ist auch schon wieder Shelley und zeigt eine Running Neck Breaker, Roode kracht zu Boden, aber irgendwie will er nicht am Boden bleiben und Shelley schickt ihn mit dem Super Kick über das Seil nach draussen, dort liegt Roode nun recht fertig.



      Shelley muss natürlich jetzt verteidigen, denn er hat bisher das letzte Cover gezeigt, selber kann er natürlich kein weiteres zeigen. Er zieht Rock nach oben, schleudert diesen in die Seile und der Back Body Drop soll kommen aber ? Nein Rock kann kontert, er zeigt einen Kick gegen Shelleys Kopf, ROCK BOTTOM, Cover 1..2..NO Shelley kommt raus, er ist eben doch noch zu frisch, aber nun schaut sich Rock um, der Whip in die Seile mit Shelley, der kommt zurück und der Spinebuster von Rock, jetzt ist klar was kommen soll, der PEOPLES ELBOW; Rock schmeisst den Armschoner des Volkes in die Menge und beginnt sich in die Seile zu whippen, aber was ist dass ?? Daniels ist da und als Rock auf seiner Seite ist, hält er einfach das Bein fest und Rock muss natürlich abbremsen, Daniels hält verzweifelt fest, Rock zieht ihn nach oben, dann folgt ein Kopfstoss gegen das TB des Aussenpfostens, Daniels fliegt wieder nach unten, Rock dreht sich um, gerade rechtzeitig oder auch nicht, denn Roode ist wieder da, mit einem Stuhl den er unter dem Ring hervor holte und diesem mit Schwung auf Rock niedersausen lässt, RUMMS und Rock geht zu Boden, auch ein Cut öffnet sich, aber Rock rollt ebenso aus dem Ring, nun also noch Shelley und Roode im Ring, Shelley kommt auch gerade wieder auf die Beine, aber Roode reagiert schnell, ein School Boy Roll Up, dabei zieht er an der Hose Shelleys, Cover 1..2..3current Champion Robert Roode , nun also ist wieder Roode in der besseren Position, er packt sich Shelley und wirft diesen aus dem Ring, da die Cover nur im Ring erfolgen können, wäre es nun in Roodes Interesse die Leute draussen zu halten. Aber Daniels kommt hinein, drängt Roode in die Seile, Whip und ein schöner Side Walks Slam Cover 1..2..NO Roode kommt raus, weiter geht es. Aber zum letzten Mal läuft nun die Uhr herrunter und der letzte Mann kommt zum Ring, der 4 Live Champion, CM Punk.





      Der 4Live Champion oder ehemalige 4Live Champion also nun im Ring, unter lauten Buhrufen, kommt er in den Ring gelaufen und er legt direkt los, Clothesline gegen Daniels, Clothesline gegen Roode. Rock rollt sich gerade wieder in den Ring Punk sieht dies und er bearbeitet Rock sofort mit einer Serie von Kicks, immer wieder treffen diese Rock am Kopf und am Körper mit einem schönen Roundhouse Kick schickt er Rock zu Boden. Nun sieht er aber draussen jemanden, der ihm scheinbar viel wichtiger ist, es ist Shelley und mit einem Dive durch die Seile springt er auf Shelley hinab und er prügelt dort weiter auf Shelley ein, dass gerade sein Titel erstmal weg ist, scheint Punk egal zu sein, er will Shelley und nur den. Draussen hagelt es harte Kicks und Schläge dann zieht er Shelley nach oben und zeigt einen Swinging Neck Breaker, dann schaut er sich um, zieht Shelley wieder nach oben, Whip gegen die Treppe und die prallt auseinander, Shelley liegt vollkommen fertig dort und Punk wartet, Shelley rappelt sich auf Big Boot von Punk und erneut muss der Mann aus Detroit zu Boden, Punk macht draussen weiter, er setzt seinen Anaconda Vice an, damit kann er hier zwar keine Aufgabe erzielen aber er schwächt seinen Gegner immens, im Ring sind Daniels und Roode gerade wieder auf die Beine gekommen, auch Rock rollte sich fernab des Brawls zwischen Shelley und Punk wieder in den Ring. Alle 3 wirken recht fertig, Rock aber ist gerade wohl am fittesten, er zieht Daniels nach oben zeigt einen Side Back Breaker, Roode kommt hoch, und die Serie von Punches gegen Roode, immer wieder treffen sie diesen bis der nur noch am Seil lehnt, der letzte Uppercut schickt Roode über das Seil nach draussen, jetzt ist Rock richtig in Fahrt, er geht sogar aufs TB wartet auf Shelley und die Flying Clothesline, erneut kündigt Rock nun seinen PEOPLES ELBOW an, diesmal wird er nicht unterbrochen und er geht durch, Cover 1..2..3 current Champion The Rock . Doch die Kamera bleibt nun wieder etwas mehr auf der Auseinandersetzung zwischen Shelley und Punk, der letztere hat seinen Anaconda Vice losgelassen und zieht Shelley wieder nach oben, es soll der GTS



      folgen er bringt Shelley auch auf die Schultern, doch irgendwie zappelt sich Shelley aus diesem Griff und rutscht runter, Punk wird herum gedreht und mit einem DDT zu Boden gebracht, diesmal auf den Hallenboden, dass ist um einiges härter, als im Ring, Shelley macht sofort weiter, er zieht Punk erneut nach oben und zeigt einen Single Knee Face Buster, wieder muss Punk mit dem Kopf voran, auf den Boden, nun geht Shelley eine Nummer weiter, er zieht die Matten weg, so dass dort nur noch der Beton Boden zu sehen ist, Punk ist mächtig angeschlagen und wird wieder von Shelley gegriffen, der Snap DDT auf den Beton Boden und Punk ist wohl fertig, Shelley geht nun aufs TB allerdings im Aussenbereich und springt mit seinem Frog Splash auf Punk und die Aktion gelingt ebenso. Aber weiter im Ring, wo Rock gerade sich den Titel vorrübergehend erarbeitet hat. Roode draussen, ist noch zu benommen um wirklich einzugreifen und Daniels kassierte gerade den Peoples Elbow, Rock aber macht weiter, er muss seine Gegner noch mehr schwächen, will er verhindern, dass sie weitere Cover zeigen können, doch dann schaut er zu Roode draussen und er will ihn wohl im Ring haben, er geht aus dem Ring, dann packt er sich Roode, ein Headsmash auf dem Apron, dann rollt Rock, den Canadian Warrior wieder in den Ring. Daniels rappelt sich wieder hoch und verpasst Rock einen harten Schlag, dann den Whip in die Seile, Rock federt zurück, ein Slinge Leg Trap von Daniels und er kann ein STF ansetzen, oh dass könnte nun wirklich eng werden, Rock ist schwer angeschlagen und weit weg vom Seil, Daniels zieht mit aller Macht an, aber Rock will nicht aufgeben, er will nicht, Roode kommt wieder zu sich und kurz bevor Rock abklopft, verpasst er Daniels einen Kick und der muss lösen, er schleudert diesen in die Seile und der Spinning Spinebuster von Roode gegen Daniels, Cover von Roode 1..2..No Daniels kommt raus, Stark dass nach so einem langen Match, Daniels noch mal rauskommt. Aber draussen sieht die Schlacht der beiden Erzrivalen Punk und Shelley auch übel aus. Punk ist ziemlich gezeichnet, auch wenn er Shelley gerade mit einem Thrust Kick ans Kinn erstmal wieder zu Boden befördern könnte, nun hämmert er immer wieder den Kopf von Shelley gegen die Absperrung, auch bei dem beginnt langsam Blut zu fliessen, Punk zeigt hiernach einen schönen Belly to Belly Suplex auf den Hallenboden und weitere Schläge für Shelley, Punk scheint vor Wut zu rasen, ja dieser Zorn nimmt ihm jegliche Sicht auf seinen Titel, er will Shelley und sonst niemanden. Roode, Rock und Daniels sind derweil weiter im Ring, Roode der Daniels gerade gut getroffen hatte macht weiter, er entfernt ein TB Polster und rammt Daniels mit einem Snake Eyes direkt aufs das Stahlseil, Daniels taumelt und ein DDT von Roode



      Cover 1..2..No Rock unterbricht, er ist derzeit ja noch 4Live Champion und daher war dieses Unterrbrechen sicherlich wichtig. Roode kassiert nun harte Schläge, den Whip in die Seile, Roode geht in die Seile, bekommt von Rock noch Schwung mit, geht über das Seil doch er kann sich abfedert, am Seil festhalten und bleibt auf dem Apron zum Liegen, aber er ist schwer angeschlagen, Rock mit dem Baseball Slide und Roode schiesst vom Apron, gegen die Absperrung und bleibt am Boden liegen. Daniels hat gelauert auf Rock, dann zeigt er einen Low Blow und hiernach erneut sein Angel Wings, Cover 1..2..Shoulders Up, nicht zu fassen, unglaublich, Rock hat noch Leben in sich. Daniels würde sich seine Haare raufen, wenn er denn welche hätte, so packt er sich nur an die Glatze und kann es nicht nachvollziehen. Aber wieder zu den beiden Herrschaften draussen, Shelley konnte Punk auskontern und selber einen Super Kick zeigen, so dass er nun wieder am Drücker ist, und er zieht Punk hoch, dann folgen harte Schläge und immer wieder geht Punkt gegen die Absperrung, allerdings prügeln sich die beiden die Stage hoch, der Ring...der scheint vergessen, der Ring...das Match, all dies ist uninteressant geworden, mit einem Double Underhook Back Breaker, befördert Alex Shelley seinen Gegner nun auf die Stage, denn dort sind sie inzwischen angekommen, Shelley zieht Punk wieder hoch und ein Piledriver von Shelley, aber auch er ist geschafft, dass sieht man gut. Die letzten Minuten dieses Matches laufen nun, jetzt wird es richtig spannend.



      Rock, Daniels und Roode, schenken sich nichts, Roode ist wieder im Ring, angeschlagen, fertig und mit den Kräften am Ende, das Gleich gilt für Rock und Daniels aber dieser Anspron, 4 Live Champion zu werden, dieser treibt alle an...Rock wird von Daniels hochgerissen, es folgt ein Chinbreaker und Rock taumelt, Daniels geht ins Seil und zeigt den Springboard DDT, dass muss es doch sein, Cover 1..2..No Roode rettet nun, er will selber das entscheidene Cover zeigen, er will selber gewinnen, er geht nun auf Daniels los, harter Whip in die Ecke wo das Polster fehlt, Daniels kracht frontal mit dem Oberkörper dagegen und geht zu Boden, Rock nur noch mit seinem Willen auf den Beinen, scheint am Ende, nun ist es Roode der wohl alle Chancen hat, aber er beleidigt und verhöhnt Rock, es folgen ein paar verbale Provokationen, dann spuckt er Rock sogar ins Gesicht, aber dass war ein Fehler, denn der schaut ihn nun grimmig an, sofort und ohne zögern, das Rock Bottom, Roode dürfte raus sein, denn er liegt nun fertig im Ring, Daniels, kramt in seinem Stiefel und holt etwas hervor, er zieht es über die Hand, dann als er sich zu Rock umdreht folgt der Schlag mit dem Schlagring, ROCK BOTTOM



      Die das Nächste, nun sind beide Leute im Ring fertig, Rock könnte die Zeit entspannt ablaufen lassen, es ist nur noch 1 Minute in diesem Match. Punk und Shelley sind immer noch auf der Stage, hier folgt nun von Punk ein Whip in die Aufbauten dort und Shelley kracht ungebremst hinein, bleibt in den Trümmern recht fertig liegen, kracht sogar auf den Boden, ca. 3 Meter weiter unten und Punk...ja der will weitermachen, seinen Top Rope Elbow nach unten, er schaut zu Shelley runter, dass muss für Shelley das "Aus" sein, Punk jubelt und feiert sich, aber die Fans...die Buhen lauthals, dann springt er runter, aber Shelley, es ist Wahnsinn was der an Entschlossenheit hat, er rollt sich weg und Punk springt daneben, nun liegen beide draussen und scheinen nicht mehr hochzukommen, beide dürften aus dem Match, nun komplett raus sein. Rock ist im Ring, was passiert nun, er wartet ab, Daniels kommt wieder hoch, Rock will ihn greifen, aber da der Low Blow von Daniels und er schmeisst Rock aus dem Ring und slidet hinterher, draussen schaut er sich unter dem Ring etwas um, dann findet er was er gesucht hat, Handschellen....Er schleudert Rock gegen die Absperrung dann packt er sich die Handschellen und macht Rock dort draussen fest, er sieht jetzt seine Chance, Roode noch vollkommen KO im Ring, dass ist seine Chance und viel Zeit ist nicht mehr, Daniels geht nun auf das TB und will seinen BME zeigen, dies würde mit Sicherheit die Entscheidung sein, er springt ab und.....trifft nicht, die Erholungsphase die Roode hatte, die war zu lange, so kann er sich aus dem Weg rollen, er rappelt sich auf und zeigt jetzt sein PAY OFF; Daniels ist nach seinem Fehlflug noch zu angeschlagen, Cover 1..2..3 current Champion Robert Roode. Roode liegt noch fertig im Ring, Rock hängt draussen an der Absperrung und kommt nicht rein, er zieht mit aller Kraft die ihm verblieben ist an den Handschellen, aber die halten stand...die letzten Sekunden zählen die Fans runter, da passiert es, Rock sprengt die Handschellen, er will in den Ring aber der Baseball Slide von Roode gegen Rock und er wird zurück geschleudert, Daniels ist KO, er rührt sich nicht mehr und dann ist es vorbei, das Match ist beendet. Die Zeit ist abgelaufen und Roode sinkt zu Boden, er hat es geschafft, er hat es wirklich geschafft, er hat sich den 4 Live Titel geholt, zum ersten Mal konnte er sich diesen wichtigen Titel umschnallen, er geht mit seiner letzten Kraft auf das TB und feiert sich, reckt den Titel nach oben. Die 4 Live hat einen neuen Champion, Shelley und Punk liegen immer noch fertig unterhalb der Stage...werden nun von helfen in den BS geleitet...Auch die übrigen Teilnehmer, gehen langsam alle in den BS, zum Ende Roode, der zumindest für seine Leistung auch etwas Pops bekommt.

      Winner via Stipulation and new 4Live Champion: Robert Roode


      Mit dem neuen Champion geht der letztes PPV des Jahres off air!









      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „CM Punk“ ()

      So PPV ist da. Diesmal lief alles doof, durch meinen Urlaub und den Shows Verschiebungen war die Card erst am Mittwoch fertig, dadurch fand ich kaum Match Writer, Max übernahm noch kurz ein Match und musste dann bei den Wahlen in BW helfen. So hat sich alles verspätet. Aber nun ist ja alles da. Vielen dank an die Seg Schreiber und an Max und Primo die je ein Match übernahmen.

      Dann Danke an Solid. Diesmal waren die Entrance Vids echt auf letzten Drücker, er hatte Probleme am PC und machte so erst Sonntag Nachmittag alle Vids, sau geile Arbeit wieder.

      Das war also der letzte PPV des Jahres, nun müssen wir alles geben für unseren Geburstags PPV.

      Und nun viel Spaß beim Lesen und Raten.



      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Adam Cole / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Rock / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 1. Match von Akkus (Dreamer vs. Nigel)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Sandman/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Justin Gabriel/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 2. Match von Akkus(Claudio vs. Young)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von John Morrison / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 3. Match von Akkus(Tag Team Titel Match)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Jeff Jarrett, The Undertaker & CM Punk / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 4. Match von Akkus (Ultimate X)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 5. Match von Akkus (Undertaker & Jarrett vs. Hardys)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Rock / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Chris Jericho & CM Punk / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Suicide/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Alex Shelley/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 6. Match von Max & Akkus (Hero vs. Jericho)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 7. Match von Primo (Scramble)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      -Match of the Night:

      -Segment of the Night:

      -Shock of the Night:

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz:




      Oder in Kurzform:


      Bestes Seg:

      Bestes Match:

      Was war gut:

      Was muss besser werden:

      Shock of the Night:



      Fazit:


      Natürlich gehen auch andere Rates. Jeder Rate hilft dem Team sich zu verbessern. Wir sehen uns alle bei 8 Years wieder und natürlich bei Impact Wrestling. Euer Akkus und das gesamte Writer Team!

      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Du redest halt weniger mit deinen beiden, was sicherlich für viele erholsam ist ;) im Gegensatz zu meinen Kommentatoren, aber so unterscheiden sich diese eben, ist doch recht angenehm für die Zuschauer.

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9,0 Sterne
      Meinung: Für mich als GFX Zuschauer, sind sie alle sehr gelungen ;) finde es beachtlich, wenn jemands so was kann (ich kann es nicht fg)

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Shelley und Sabin in Vegas...Nett ^^

      - Seg. von Adam Cole / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: gute Umsetzung, schade das King raus ist ;) ich fand den immer ganz gut, war auch nen bisschen „einfach“ wie man eine Legende eliminierte, aber wie gesagt gute Umsetzung und nun darf Heyman also ran ^^

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 8,2 Sterne
      Meinung: gibt dem UX Titel wieder wert

      - Seg. von The Rock / Wertung: 7,0 Sterne
      Meinung: was Kleines eben, dass kannst du deutlich besser, aber für dass was es aussagen sollte, war es gut

      - 1. Match von Akkus (Dreamer vs. Nigel)/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Nigel gewinnt schade hätte Dreamer nen Erfolg gegönnt in SEINER Matchart ;)

      - Seg. von The Sandman/ Wertung: 8,4 Sterne
      Meinung: The Real Akkus ;)

      - Seg. von Justin Gabriel/ Wertung: 7,8 Sterne
      Meinung: Du machst dich „Kid“ aber du solltest IMP mehr aus dieser USA Feindschaft machen ;) wenn du auf diese Apartheit Sache zu sprechen kommst z.B und dann die USA dafür verantwortlich machst nie geholfen zu haben etc...dann bekommst du noch mehr aus so einem Segment raus. Ist nur ein Vorschlag, musst du nicht machen ^^

      - 2. Match von Akkus(Claudio vs. Young)/ Wertung: 8,2 Sterne
      Meinung: Verteidigung für Claudio, um ehrlich zu sein, jedes andere Ergebnis hätte mich überrascht

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,4 Sterne
      Meinung: JoMo kommt in Fahrt ^^

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Lese gerne deine Segmente, können also mehr sein

      - 3. Match von Akkus(Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Sieger war zu erwarten, Gunner und Morgan machten zumindest in meinen Augen etwas mehr als RVD und Sabu, dass die SES irgendwann mal eingreifen würde, war zu erwarten, die Frage war nur bei welchem Match

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: bestätigt seine Leistungen und ist nicht umsonst im ME dabei gewesen

      - Seg. von Jeff Jarrett, The Undertaker & CM Punk / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: gruselig....

      - 4. Match von Akkus (Ultimate X)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Akkus kommt langsam in Fahrt ;) gutes Match, verdiente Verteidigung, JoMo ist derzeit der richtige Mann für den IC Titel

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,8 Sterne
      Meinung: pusht das WH Titel Match

      - 5. Match von Akkus (Undertaker & Jarrett vs. Hardys)/ Wertung: 8,2 Sterne
      Meinung: Da wir, zumindest nach meinem Kenntnisstand, keine Hardy Boys haben, war der Sieger logisch, dennoch war das Match gut geschrieben, die Wesenszüge der beiden Einzelgänger (normalerweise) gut dargelegt

      - Seg. von The Rock / Wertung: 9,0 Sterne
      Meinung: Dass sind die Segmente die ich von dir kenne ;) so gefallen sie mir am besten

      - Seg. von Chris Jericho & CM Punk / Wertung: 9,0 Sterne
      Meinung: Die beiden könenn eben tolle Segmente erschaffen, gute Leistung

      - Seg. von Suicide/ Wertung: 9,2 Sterne
      Meinung: Selten konnte ich eine Fehde so wenig durchschauen wie diese, aber dass ist ein Lob, meistens erkenne ich doch was passieren wird, dass hier habe ich so nicht erwartet, also SUPER !

      - Seg. von Alex Shelley/ Wertung: 8,9 Sterne
      Meinung: unterhaltsam, war auch vermutlich Sinn dieses Segments

      - 6. Match von Max & Akkus (Hero vs. Jericho)/ Wertung: 9,2 Sterne
      Meinung: würdiger CoMe, bin mal gespannt wie es nun weitergehen wird

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Noch was Kleines für PPV gemacht, schöne Sache, hoffe du beginnst nun richtig ^^

      - 7. Match von Primo (Scramble)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      -Match of the Night: CoMe

      -Segment of the Night: Sucide, interessante Entwicklung

      -Shock of the Night: kein wirklicher Shock in meinen Augen

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Der PPV war klasse, ich kann nicht wirklich was Negatives finden, die Segmente und Matches wussten zu überzeugen und ich bin froh, dass wieder viele zusammen kamen, hoffe dass wird in den Wochenshows so weitergehen ;)






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - 12.08.2018) 213 Tage

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Intro ist toll auch wenn ich mir das Lied nicht anhören kann weil meine Soundkarte herumspinnert. Aber dafür kannst du ja nix. Die Kommis kommen bei mir sehr gut an.

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid
      Meinung:Wie immer gut auch wenn es diesmal etwas Chaotisch war aber das wird sicher bei 8 Years voll Super werden davon bin ich überzeugt.

      - Seg. von Alex Shelley
      Meinung: Netter Anfang Shelley und Sabin auf den Weg zum PPV. Die Unterhaltung fand ich Spassig auch wenn mir Sabin ab und an voll auf den Keks gegangen ist mit seiner überdrehten Art. Aber das ist nur meine Meinung ansonsten fand ichd as Segment gut gelungen.

      - Seg. von Adam Cole
      Meinung: Da ist der Max das erste Mal und wieder mit seinem 2te Gimmick. Das Seg fand ich gut auch wenn ich immer noch nicht so ganz was mit Adam Cole anfangen kann. Er wirft als Jerry raus und so erscheint ein paar Sekunden später Paul Heyman :D Ich freu mich das er Macher der ECW wieder Back ist auch wenn nur als Kommi aber egal. Das bisschen war ok .

      - Seg. von Claudio Castagnoli
      Meinung: Meins

      - Seg. von The Rock
      Meinung: Ich hab mich gewundert warum The Rock hier oben steht dann aber das kleine Ding Entdeckt. Es erfüllt seinen Zweck voll und ganz erinnert mich ein bissl an Chris Hero beim King of the Ring glaub Oo ( geb keine Gewehr drauf)

      - Seg. von The Sandman
      Meinung: Tommy zu unterstützen find ich gut. Er hat auch super geshootet gegen so einige aktive Wrestler. Es war schön auch was von der ECW Legende zu lesen auch wenn irgendwie nur halt so gut war weil Tommy gefehlt aber trotzdem bin froh von sovielen Wrestler wie Möglich zu lesen.

      - Seg. von Justin Gabriel
      Meinung: Ich geb zu du machst dich immer besser von Woche zu Woche, dass ist sehr Positiv zu bewerten da von dir immer was kommt egal bei welche Show. Das Match lief zwar nicht sonderlich gut aber du kannst darauf aufbauen und dich weiter entwickeln was du sicher tun wirst.

      - Seg. von John Morrison
      Meinung: Wie immer ein gutes Segment geht noch einmal vor dem Match auf das Match an sich ein und auf seine Gegner. Das Segment erfüllt seinen Zweck voll und ganz nach.

      - Seg. von Kurt Angle
      Meinung: Du hast zumindestens was für den PPV gemacht auch wenn mir die Aktivität irgendwie ein bissl wenig erscheint. Das liegt wohl an meinem befinden wie ich sowas seh. Aber nun gut. Das Segment an sich hat mir gefallen und natürlich hat es seinen Zweck erfüllt. Ich find ja Angle als Titelträger etwas komisch aber egal ihr werde da schon was drauß machen.

      - Seg. von Christopher Daniels
      Meinung: Das Gimmickplay find ich genial auch wenn mir die Sprache daran ab und an nicht so zu sagt trotzdem toll geb ich zu. Das Segment hat mir gefallen und du hast sicher eine große Zukunft in der 4Live du standest wenigstens schon einmal im Main-Event soweit kam ich noch nicht ;)

      - Seg. von Jeff Jarrett, The Undertaker & CM Punk
      Meinung: Ich fand das Segment mal so richtig Gut. Ob nun Jarrett der Taker oder Punk. Alle haben sehr gut Arbeit geleistet. Vorallem natürlich Jarrett und Taker als Mitchell. Es kommt wirklich sehr gut rüber was Jarrett beschäftigt und natürlich das Statement von Mitchell ebendso. Hier wird das Match dann später gut gehypt auch mit Punk der Jarrett an seine Pflicht erinnert usw.

      - Seg. von Robert Roode
      Meinung: Roode in seiner üblichen Rolle als Heel. Wie immer weiß er zu gefallen und das gsagte ja schon fast alles aus. Er ist mit Sicherheit ein guter Champ und ich bin gespannt was noch alles um in herum passiert und wer der neue Herausforder wird. Ob Punk,Rocky oder sonst wer.

      - Seg. von Chris Hero
      Meinung: Chris wieder in seiner typischen Manier. Er geht auf den Gegner ein und pusht dabei noch einmal das Match um den WHC und stellt damit gleich klar, dass es an ihm kein vorbei kommen gibt. ( Ein Glück traf es auch so ein) Nun bin ich gespannt ob die Fehde weiter geht und wie.

      - Seg. von The Rock
      Meinung:Das 2te das Richtige war dann Richtig gut und hat mir Gefallen. Rocky hat noch einmal klar gemacht was sache ist ( auch wenn das Match nicht so verlief) trotzdem wieder sehr gut.

      - Seg. von Chris Jericho & CM Punk
      Meinung: Wie immer ein gutes Segment der beiden. Es gab noch einen kleinen shoot gegen alle möglichen Sünder die Punk halt so aufgezählt hat. Er hypt wenn auch nur kurz das Match von Jericho. Alles in allem wieder ein sehr gute Leistung.

      - Seg. von Suicide
      Meinung: Ich hab mich ja die ganze Zeit gefragt warum nicht Psycopat nicht einfach Angle zusammen kloppt aber gut. Sui musste den Titel abgeben weil er nicht da ist. Das ist zwar nicht die tollste Art einen Titel ab zu geben aber ich bin mir sicher das einiges noch kommen wird von den beiden auch jetzt wo der Titel gewechselt ist.

      - Seg. von Alex Shelley
      Meinung: Nu das letzte Segment für heute von unserem Shelley und einfach nur geil. Ich fand mich wie schon ganz zu Anfang sehr gut aufgehoben in den Segmenten endlich mal was anders. Ich fand Unterhalten und das ist schließlich alles was zählt

      - Seg. von Jack Swagger
      Meinung: 1. Schön das du wieder bei uns bist und das direkt mit nehm Seg zum PPV. Nun heisst es dran bleiben und schön weiter machen dort wo du hier angefangen hast alles andere werden wir dann die nächsten Wochen sehen denk ich ;)
      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Intro geil wie immer, Kommis sogar noch besser weil endlich der gay King weg ist

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Banner waren awesome, das is man ja auch gewöhnt von Solid, bei den Vids gabs manchmal bei der Ansage paar Probleme, aber wenn du das eh nur in 2 Stunden machen musstest, kann man das auch verstehen und ich mag die Vids

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Besser kann ein PPV gar nicht starten, sau geil und so die perfekte Einleitung für einen sau starken PPV!

      - Seg. von Adam Cole / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Und es ging geil weiter, hatte Akkus schon oft gesagt, King passt nicht zur 4Live, denn er ist halt nur ein Affe mit ner Krone, endlich wurde das umgesetzt, Adam Cole kickt den Trottel weg und mit Heyman der perfeket Ersatz!

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Und noch nen Top Seg hinterher, Claudio wird auch immer geiler, der UX Titel hat ihm noch mehr Schwung gegeben, ich hoffe bald kommt ein geiler Gegner!

      - Seg. von The Rock / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Nicht der Rede wert, aber pusht halt direkt den ME!

      - 1. Match von Akkus (Dreamer vs. Nigel)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Geiler brutaler Opener, so will ich das sehen, Nigel geht als Sieger klar, muss aber aber nun noch mehr machen

      - Seg. von The Sandman/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Akkus wie er es liebt, Shoot nach Shoot, geil, und Twisted Sand wurde mal wieder aus der Truhe geholt!

      - Seg. von Justin Gabriel/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: 1. Es heist imme rnoch Impact Wrestling, 2. Du wirst besser, finde nur die TT Idee mit Miz fragwürdig, du hasst USA und teamst dann mit einen Ammi? Vlt sollte da schnell nen Split kommen!

      - 2. Match von Akkus(Claudio vs. Young)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Hier war der Sieger klar, trotzdem gutes Match. Claudio verdient bis 8 Years einen aktiven Gegner, damit er schön hoch in die Card kommt. Achja das Entrance Vid rult, wie geil das von EY^^

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Du hast dich echt geil weiterentwickelt, schön auch neue Wrestler mit der Fehde zu pushen!

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Die Fehde geht weiter, Kurt war zuletzt nicht so aktiv, aber nun ist er ja wieder da und die Fehde ist meine Fehde des Monats!

      - 3. Match von Akkus(Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Hier dachte ich echt an einen Titelwechsel, leider kam er nicht, RVD und Sabu werden sicher auch wegen dem Ende noch eine Chance bekommen!

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich mag ja so dunkle Charaktere, du machst das perfekt, auch wenn man Daniels sieht immer noch an unsern Joka denken muss, du gehst einen anderen Weg als er, was nicht schlimm ist, mir gefällt dein Gimmick!

      - Seg. von Jeff Jarrett, The Undertaker & CM Punk / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sau stark, man merkt die Spannung im Team, Cyrus und Solid machen das sehr geil, und Akkus rundet es ab!

      - 4. Match von Akkus (Ultimate X)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sau starkes Match, alle 4 wurden gut dargestellt, mit dem glücklichen Ende für JoMo, gerne ein Re Match bei 8 Years wenn alle 4 Gas geben!

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Auch ein Push fürs Scramble Match, auch gelungen, nun ist Primo ja ganz oben! Nur Montreal Screwjob hätte man nicht erwähnen müssen!

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Stark, ist man von Max ja gewöhnt, er hat den Titel Gewinn gut weggesteckt, hatte schon Angst er wird überfordert, aber er macht noch bessere Segs, geil!

      - 5. Match von Akkus (Undertaker & Jarrett vs. Hardys)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Starkes Match, die Hardys passten natürlich wegen der Story perfekt rein, und das Match hatte ne geile Geschichte, gut dargestellt zwischen Jeff und Taker. Ich bin gespannt wie es weitergeht!

      - Seg. von The Rock / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Und da ist ja auch dann das Seg von Borschi, vorhin war nru der Anheizer, nun zeigt er alles was er kann, geil dass wir mal wieder nen Rock haben, und er ist genauso geil wie Tobi damals!

      - Seg. von Chris Jericho & CM Punk / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Unsere 2 Mega Heels der Liga, wieder geshootet, gelästert und immer noch ist es geil!

      - Seg. von Suicide/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Man was ein Schock, damit war nicht zu rechnen, frage mich echt wies weitergeht, wird Psyc nun die Maske von Suicide übernehmen und Jagd auf Angle machen? Fragen über Fragen geile Fehde!

      - Seg. von Alex Shelley/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Allein durch die PPV Theme musste man an Hangover denken und Ped macht dann so ein geiles Seg, so sau lustig, die MCMG sind eh geil, leider is Sabin kein User, dann wärs noch geiler, aber auch so sau geil!

      - 6. Match von Max & Akkus (Hero vs. Jericho)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Geiles Match, schöne Technik, schön spannend und ein Ende was natürlich zeigt: Hier geht es bald weiter. Mal sehn was bei 8 Years kommt.

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ui nen Swagger Seg, und du kannst ja echt was, nun bleib bitte mal aktiv, dann kann viel aus dir werden.

      - 7. Match von Primo (Scramble)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Sau starkes Match, spannend bis zu Ende und Roode is neuer Champ, ws ich davon halte? Ich gönne es Primo, aber er war das letzte Jahr immer Champ, ich hoffe das es nun nicht ausgelutscht wird, also dass Roode wieder das gleiche Spiel mit seinen Gegnern abzieht, also eine Herausfoderung nach der anderen, dann das wäre öde, also Primo lass dir was cooles einfallen, ich bin gespannt!

      -Match of the Night: Main Event

      -Segment of the Night: Alex Shelley, lache immer noch^^

      -Shock of the Night: Suicide ist 2 Jahre weg und Angle bekommt kampflos den Titel

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Natürlich kam der PPV nicht ganz an Unforgiven dran, aber er war ein guter Abschluss für ein geiles PPV Jahr. Leider fehlte mir ein paar Leute, hätte mir von den Tag Team Champs und vom HDT Segmente gewünscht, genau wie von Nigel auch, auch ein Miz Seg fehlte mir, Cabana als Face of Nitro fehlt auch, somit steht endgültig fest, das Turnier hat nichts gebracht, aber das sind nur kleine Punkte, insgesamt ein geiler PPV. 8 Years wird sicher der Hammer!


      "Erinnerungen können mir niemals gerecht werden!"




      So sorry Leute heute gibts nur die Kurzform, bin selbst gestresst genug und will wenigstens etwas machen ;)

      Bestes Seg: Alex Shelley, auch die von den anderen haben mich voll und ganz überzeugt, sehr schön gemacht

      Bestes Match: Main Event

      Was war gut: Die Matches ansich wareb wie immer der Hammer Spannung pur und vorallem die letzten beiden Matches waren so geil! Die Mitarbeit von den Usern war auch wieder vollkommen genial! Wieder soviele geile Segmente und haben dazu beigetragen das die PPV wieder ein Hit wurde! Weiter so jetzt kommt 8 years das muss alles rocken

      Was muss besser werden: wüsste nich was man da noch bessern kann!

      Shock of the Night: shocker naja nicht wirklich!



      War eine geile PPV! Macht weiter so und sry wie gesagt für die Kurzform! Wenn ich wieder Ruhe hab kommt wieder komplett! :)
      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Die Intros sind immer geil, auch wenn ich kein Fan von diesem Lied bin. ^^

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Der Stiel der Banner ist nicht gerade mein Geschmack, aber irgendwas haben sie trotzdem das sie mir so gefallen. Was die Video´s angeht, mein Respekt das alles in so kurzer Zeit zu machen.

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Schon zu beginn ein echt starkes Segment.

      - Seg. von Adam Cole / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Ich mag Cole zwar nicht, aber das Segment ist trotzdem Top.

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ich kenn zwar das Gimmick nicht, aber was er zu Papier... ähm... Bord bringt ist einfach große Klasse.

      - Seg. von The Rock / Wertung: 6 Sterne
      Meinung: Nichts besonderes und ausbaufähig, aber trotzdem nicht schlecht.

      - Seg. von The Sandman/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sandman ist einfach Kult, auch wenn Stone Cold mein lieblings Biertrinker bleibt. :P

      - Seg. von Justin Gabriel/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Ich finde es ein wenig... unauthentisch mit einem Ami zu teamen, wenn man die Ami´s hasst. Aber ich denke mal das ist der Ansatz, einer späteren Fehde.

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: JoMo hat´s einfach drauf. ^^

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Mir gefällt´s. It´s true, it´s damn true. :D

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ein sehr guter Jesus... mit Glatze. Auch wenn ich kein Fan von diesem... ich bin der Erlöser bla bla... bin. Aber das ist Daniels nunmal. ^^

      - Seg. von Jeff Jarrett, The Undertaker & CM Punk / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Das verspricht spannend zu werden. Jeff Jarrett und Undertaker in einem Team, das riecht verdammt nach Nitro und Glycerin.

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Guter Push für das Scramble Match und sehr gelungen.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Täuscht das oder ist er seit seinem Titelgewinn noch besser geworden? ^^

      - Seg. von The Rock / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ein durchaus überzeugender Rocky.

      - Seg. von Chris Jericho & CM Punk / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Zwei böse Jungs die über andere herziehen... i love it. ^^

      - Seg. von Suicide/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Das nenn ich mal eine interessante Fehde. Find ich echt geil und wird weiter verfolgt.

      - Seg. von Alex Shelley/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Partytime :D

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Der Junge hat Potential, weiter so.

      -Match of the Night: Main Event

      -Segment of the Night: Alex Shelley, ist mal was anderes.

      -Shock of the Night: Jeff Jarrett und Undertaker als Tag Team.

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Ein durchaus gelungener PPV zum Jahresende... Dann kann unser Geburtstags-PPV ja kommen.
      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Lied geht in Ordnung weil Hangover, Kommis geil weil King weg ist und Paul E. wieder da yeah^^

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Die Vids sind cool und Match Banner wie so oft saugeil

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Geile Segs ist man ja von dir gewohnt und diesmal kommt eine geile Einleitung zum PPV. Als Akkus mir gesagt hat, dass es Hangover Style wird, war ich schon sehr gespannt drauf, aber war ja noch nicht alles :D

      - Seg. von Adam Cole / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gutes Seg, King endlich weg, hab den immer gehasst^^ Aber deine Theme, Maxsky, ist ein NoGo^^

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Olli wertet den UX Title echt auf und beherrscht sein Gim, weiter so!

      - Seg. von The Rock / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Joar, erfüllt seinen Zweck

      - 1. Match von Akkus (Dreamer vs. Nigel)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Geiles Match, hoffe, dass wir von beiden noch mehr sehen werden

      - Seg. von The Sandman/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Yeah Sandman! Ich liebe ja so Shoots und dass Twisted Sand auch ma auftreten darf ist fein. Ich glaube langsam hat er mehr Auftritte in der 4Live als im Real Life^^

      - Seg. von Justin Gabriel/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Joar, schön zu sehen, dass du dich verbessert, vll noch mehr auf die Rechtschreibung achten und dann isses schon ganz gut.

      - 2. Match von Akkus(Claudio vs. Young)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Eric Young hat beste Theme! Claudio stand schon als Sieger fest und soll jetzt nen richtig aktiven Fehdenpartner bekommen, Match war gut

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Am Anfang war JoMo eher ein richtiges Babyface, jetzt hat er nen richtig cooles Gim und Seg war cool

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gutes Seg, pusht nochmal das HC Title Match und joar

      - 3. Match von Akkus(Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Endlich mal aktive Teams, Match und Sieger gehen aber in Ordnung, Sabu und RVD werden sich die Titel aber sicher auch wieder umschnallen können

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Endlich mal wieder ein aktiver Daniels, du spielt das Gim echt geil und ich hoffe, dass du uns noch länger erhalten bleibst

      - Seg. von Jeff Jarrett, The Undertaker & CM Punk / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Geiles Seg, Jarrett und Undertaker bzw. Mitchell sind sich sowieso nicht ganz grün und Akkus passt auch gut rein

      - 4. Match von Akkus (Ultimate X)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich mag nicht nur Hardcore Matches, sondern auch Cruiserweights und das war geil. JoMo ist der verdiente Sieger, aber wenn die anderen so weitermachen, können sie noch ne Rolle spielen.

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Schönes Seg wie immer halt von Primo^^

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Yeah Hero rult derbe, bist zu Recht WH Champ^^

      - 5. Match von Akkus (Undertaker & Jarrett vs. Hardys)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Erfüllt seinen Zweck, die bestehende Rivalität zwischen Taker und Jarrett wurde geil umgesetzt und die Hardys passen auch in das Match rein

      - Seg. von The Rock / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich mag Rock zwar nicht, aber Borschi spielt ihn echt geil

      - Seg. von Chris Jericho & CM Punk / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Akkus & Tobi hauen einfach in jedem Seg rein, die SES ist immer noch nicht ausgelutscht

      - Seg. von Suicide/ Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Das war erstma ein WTF Moment, als ich gelesen habe, dass Suicide für 2 Monate in den Knast wandert. Die Geschichte ist einfach geil und ich bin gespannt wie es weitergeht

      - Seg. von Alex Shelley/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Einfach hammer, Hangover is mein Lieblingsfilm und das war mein Lieblingsseg des PPVs, einfach sehr lustig und perfekt geschrieben

      - 6. Match von Max & Akkus (Hero vs. Jericho)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Schönes Match, hoffentlich dauert die Fehde noch lange

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Und er ist wieder da^^ Hoffentlich bleibst du aktiv, denn du bist echt gut

      - 7. Match von Primo (Scramble)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Geiles und spannendes Match, hätte nicht erwartet, dass Roode gewinnt. Aber verdient hast du es und ich hoffe, du hast nun einige geile Ideen, was du mit dem Titel anstellst.

      -Match of the Night: Mainer

      -Segment of the Night: "Hangover" Seg mit dem MCMGs :D

      -Shock of the Night: Suicide muss für 2 Jahre in den Knast

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Geiler PPV, natürlich nicht so geil wie Unforgiven, aber so ein hohes Level kann man nicht ständig halten. Das Jahr geht zu Ende und ich finde, es war sehr geil. 8 Years wird hoffentlich episch, aber da bin ich mir ziemlich sicher.



      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Song ist scheiße sonst alles top ^^

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Die Entrance Videos sind für 2 Stunden doch ziemlich gut geworden. Und wo mir die letzten beiden Matchbanner nicht so gut gefallen haben, sind diese echt richtig stark. Gute Idee und klasse umgesetzt

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Typischer Ped Humor.

      - Seg. von Adam Cole / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: King ist eh gay und ansich auch gut geschrieben

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Schön zu sehen das sich ein aktiver Titelträger gefunden hat. :)

      - Seg. von The Rock / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Netter Push aber das kannst du besser.

      - Seg. von The Sandman/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Beim lesen bekomm ich direkt Lust mir einen hinter die Binde zu kippen, also top!

      - Seg. von Justin Gabriel/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Echt schönen deine stetige Verbesserung mit anzusehen. Aber da geht noch mehr. Rsf und ähnliches sollten in zukunft aber vermieden werden.

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Rockt!

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Yeah und jetzt lass uns ne geile Road to 8 Years hinlegen.

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich steh ja total auf solche Gimmicks, ist einfach genau mein Stil und du bringst das dann auch noch entsprechend rüber. Suicide und Daniels haben in der 4Live ja eine lange Rivalität und ich könnte mir durchaus vorstellen, die mit dir nochmal aufleben zu lassen. Dann so in 2 Jahren, wenn der gute Sui wieder auf freiem Fuß ist.

      - Seg. von Jeff Jarrett, The Undertaker & CM Punk / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Da ist noch viel Potential drin, denke ich aber das hier wusste auch zu gefallen.

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Durch und ruch n Seg wie man das von Primo kennt.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: /

      - Seg. von The Rock / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich sag doch das du das besser kannst ^^

      - Seg. von Chris Jericho & CM Punk / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich muss die Segmente allein deswegen schon immer feiern, weil ich mir vor meinem Comeback nie hätte träumen lassen, dass Tobi und Akkus zusammen solche Segmente schreiben würden.

      - Seg. von Suicide/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: 2 Jahre - Was? Mal sehen ob ich den guten überhaupt wieder aus dem Knast hole. Ich kann aber versprechen das ich da noch ne Spezialität geplant habe.

      - Seg. von Alex Shelley/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ich bin kein großer Hangover-Fan aber es war ganz witzig.

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Schön das du auch noch lebst


      -Match of the Night: Mainevent

      -Segment of the Night: Puhh ziemlich viele auf hohen Niveau aber keins das jetzt so herraus sticht.

      -Shock of the Night: Da ich glaube ich am einziegn wirklichen Shock beteiligt war, gab es den nicht für mich.

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Qualitativ hochwertiger PPV. Wird sich einem jetzt vielleicht nicht so krass in Erinerung bleiben aber dennoch feines Ding. Die Matches waren auch alle gut geschrieben. Und jetzt auf zu 8 Years! Fuck Yeah!

      Suicide Divison

      One Man Army




      Championships:
      With PsycoPat:
      2x Extreme Champion (24.02.13-26.05.13) (13.01.12-22.07.12)
      With Suicide:
      1x Continental Champion (12-02-17 - Current Holder)
      1x Hardcore Champion (09-04.11 - 11.27.11)
      1x X-TV Champion (28.02.10-1.11.10)
      1x Intercontinental Champion (27.09.09-28.11.09)


      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ungewohnt, aber durchaus interessant. Verleiht einige mehr Kommentarmöglichkeiten.

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Perfekt auf die richtige Stimmung/Ausrichtung des PPVs gebracht und bringt umso mehr Lust auf den PPV.

      - Seg. von Adam Cole / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Cole ansich relativ neu. Nette Segmente, aber muss mir das noch weiter anschauen, bevor man etwas wirklich sagen kann.

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Muss echt sagen, dass mich CC positiv überrascht hatte - in den letzen Monaten. Zu seinen Anfängen in der KoW ist nichts zu dem hier. Er hat sich erheblich gesteigert und verdeutlicht umso mehr, dass er eine von den Top Leuten hier ist. Wünsche ihm eine Fehde.

      - Seg. von The Rock / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Ja, ich mein. Sollte wohl nicht DAS Ding werden.

      - 1. Match von Akkus (Dreamer vs. Nigel)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Cooler Opener. Trotzdem würde ich mir mehr Aktivität wünschen.

      - Seg. von The Sandman/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Er kennt wohl meine Meinung ;)

      - Seg. von Justin Gabriel/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Wie die Anderen bereits sagten, macht das Team relativ wenig Sinn. Nichts desto trotz machst du bereits einige Verbesserungen - aber da ist immernoch einiges an Platz offen.

      - 2. Match von Akkus(Claudio vs. Young)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Natürlich war es klar, wer hier gewinnt. Match ansich ist alleine von der Ansetzung her schon interessant.

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Kein Vergleich mehr zu den Anfängen mit JoMo. Positive Gimmickentwicklung, weiter so.

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Nicht umsonst Fehde des Monats.

      - 3. Match von Akkus(Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gunner und Morgan gehen unaufhaltsam weiter.

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ich hätte nicht gedacht, dass wir nochmal einen Daniels bekommen würden, nachdem der alte hier doch schon einiges an Story hingelegt und uns dann - nunja...egal. DU machst Daniels hervorragend und bin positiv über deinen Einstand hier überrascht worden.

      - Seg. von Jeff Jarrett, The Undertaker & CM Punk / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - 4. Match von Akkus (Ultimate X)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Auch wenn es nicht unbedingt zu dem IC passt, wurde es von Akkus gut geschrieben.

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gewohnt gut, aber nicht seine beste Leistung.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Macht bisher seine "Arbeit" als Champ gut.

      - 5. Match von Akkus (Undertaker & Jarrett vs. Hardys)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Wahnsinn Akkus.

      - Seg. von The Rock / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ah. Schon deutlich besser...hatte schon einige Befürchtungen. So will man es lesen.

      - Seg. von Chris Jericho & CM Punk / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Hehe...so will man es lesen und nicht anders.

      - Seg. von Suicide/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Da hat sich Sui etwas ziemlich interessantes ausgedacht, kann man nicht abstreiten.

      - Seg. von Alex Shelley/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Passend zu Las Vegas. Besser kann man es nicht schreiben.

      - 6. Match von Max & Akkus (Hero vs. Jericho)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sehr gutes Match, auch interessantes Ending.

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Aktiv diesesmal bleiben, weil Potential ist vorhanden.

      - 7. Match von Primo (Scramble)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Ich liebe diese Matchart und diese wird nun bei BfG ihre Tradition finden. Danke Primo für diese hervorragende Arbeit, die du geleistet und gleichzeitig das Gold geschnappt hattest. Ich bin nach all der Zeit echt gespannt, wie du nun "weitergehst" und uns deine Seg/Posts präsentierst. Wenn man bedenkt, dass du vor nicht allzulanger Zeit den UX abgeschrieben, dann IC wurdest welchen du auch fix abgegeben hattest und jetzt den 4Live Title. -Ging alles schlag auf schlag, hast es dir aber verdient.

      -Match of the Night: Scramble Match

      -Segment of the Night: Shelley

      -Shock of the Night: Suicide im Knast

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Zwar hinter Unforgiven, trotzdem ein absolut gelungener PPV mit einem hervorragenden Main Event und einen Shelley, der uns erinnert, dass wir mit BfG in Las Vegas waren.


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „The Undertaker“ ()