The 4Live Eight Ergebnisse

      The 4Live Eight Ergebnisse



      The 4Live Eight - Live from
      Detroit, Michigan



      Acht Jahre, ACHT Jahre ist die 4Live schon alt. Und heute startet die große Geburstagsfeier. Und wie kann man eine Wrestling Liga besser feiern als mit einem geilen PPV. Alles ist angerrichtet für den PPV des Jahres. Nun startet No Easy Way Out von Bullet for my Valentine, und statt eines normalen Intros wird man nochmal Zeuge von den Höhepunkten des letzten Jahres.



      We're not indestructible,
      Baby better get that straight.
      I think it's unbelieveable,
      How you give into the hands of fate.

      *Schnip* *Schnip* WAS ZUM?! Walter van Auric! Es ist Walter van Auric und und...und? Moment mal?! Die Theme verändert sich…CM PUUNK! CM Punk!!! Beide tauchen auf und gehen Seite an Seite mit schnellem Schritte in Richtung Ring!



      Some things are worth fighting for,
      some feelings never die.
      I'm not asking for another chance,
      I just wanna know why.

      Raven hat es geschafft, er fährt zu Wrestlemania und wird den PPV headlinen. Mit einem feiernden und erschöpften aber fies grinsenden Raven geht der Royal Rumble zu Ende.



      There's no easy way out,
      There's no shortcut home.
      There's no easy way out,
      Giving in can't be wrong.

      Die Straight Edge Socoiety jubelt zusammen mit Chris Jericho den Gewinn. Er ist nun Doppelchamp!



      I don't wanna pasify you,
      I don't wanna drag you down.
      But I'm Feeling like a prisoner,
      Like A Strange in a no-name town.
      I See all the angry faces,

      Sowas extremes hat man in der 4Live noch nicht gesehen. Cactus Jack wird zum Sieger erklärt, aber er scheint viel zu mitgenommen als dass er feiern kann.



      Afraid that could be you and me.
      Talking about what might have been,
      Thinking about what it used to be.

      Davey Richards steht auf und bearbeitet seinen Gegner mit einem Backbreaker, gefolgt von de, DR Driver II. Erneut das Cover…1…2…3… und der Sieg für Davey Richards.



      There's no easy way out,
      There's no shortcut home.
      There's no easy way out,
      Giving in can't be wrong.

      Hero kann es nicht fassen, er ist King of the Ring. Er steigt auf den Masten und lässt sich feiern, und nun bekommt er Besuch im Ring, denn Claudio Castagnoli und Davey Richards kommen nun zum Ring. Und während die Kings of Wrestlings feiern sieht man einen total fertigen Triple H.



      Baby Baby we can shed this skin,
      We can know how we feel inside.
      Instead of going down an endless road,
      Not knowing if we're dead or alive.

      Bei dieser Lache bekommt man eine Gänsehaut. Man weis in diesem Augenblick nicht mehr, was man denken soll oder was mit seinen Gedanken überhaupt noch passiert. Der Mann, der von Mr. Von Auric angekündigt wurde und sein Geschenk in Form des Deadmans abholen kann, ist niemand geringeres als … JAMES MITCHELL!



      Some things are worth fighting for,
      some feelings never die. (NEVER DIE)
      I'm not asking for another chance,
      I just wanna know why.

      Robert Roode ist endlich am Ziel, er ist 4Live Champion!



      There's no easy way out,
      There's no shortcut home.
      There's no easy way out,
      givin in, givin in, can't be wrong.

      Und nun wird erneut Geschichte geschrieben!



      Nach dem großartigen Intro wird nun in die große Arena hier in Motor City Detroit geschaltet. Gewaltige Pyros gehen hoch.







      Die Fans freuen sich auf diesen Mega PPV. Und schon werden ein Video sehen! Und die gute Stimmung scheint dahin, denn ausgerechnet Nigel McGuinness eröffnet den PPV. Er steht Backstage und hat ein Mic.



      McGuinness: Ihr seid echt so erbärmlich. Warum buht ihr denn? Freut euch doch, der große PPV ist da. 8 Jahre, 8 Jahre in denen ihr Männern zuschauen konntet die besser seid als ihr. 8 Jahre nun geht ihr zu den Shows, buht wahre Männer aus und bejubelt Nieten. Und doch braucht ihr Leute wie mich. Denn ich bin der Beweis dass es noch echte Wrestler gibt. Ich bin der beste Wrestler den England je hervorgebracht hat. Ich bin der Beweis dass mein Land mehr zu bieten hat als schwule Hochzeiten. Und nun habe ich die Ehre die ersten Worte bei diesem PPV zu sagen. Keiner eurer Helden. Nein ich bin es. 2011 war ein großartiges Jahr. Ich war dabei als die Straight Edge Society Golden wurde. Ich war Tag Team Champion und ich habe allen gezeigt dass ich großartig bin. Und nun? Stehe ich im Opener und treffe auf 2 Witzfiguren. Das einzige Gute an diesem Match ist, dass ich euch Idioten endlich zeigen kann zuwas ich im Stande bin. Ich bin mehr als nur der Engländer aus der Society. Ich habe Schlachten auf dem ganzen Planeten gewonnen. Ich habe Wrestler aus aller Herren Länder besiegt. Und nun bin ich in der 4Live in der besten Liga, im besten Stable. Und mein Weg ist noch lange nicht zu Ende. Ich werde 2012 World Champion. Das ist ein Versprechen. Ich werde England wieder wertvoll machen. Ich werde dieses Jahr euch alle überraschen, und bei Nine werdet ihr dann mich im Main Event sehen!

      Starke und mutige Worte von Nigel. Doch neben ihn sieht man nun noch einen Mann stehen, es ist Dinero.



      The Pope: Du hast so Recht mein Bruder. Für viele stehen wir nur im Schatten. Für viele sind wir nur die Prügelknaben. Aber so ist es nicht. Wir sind genauso wertvoll wie jeder Andere in der Society. Wir sidn Prediger der einzig wahren Botschaft. Und wir gehören zu diesem PPV genau wie alle Anderen. Und es ist ein besonderer Tag. CM Punk und Chris Jericho werden die Liga verlassen. Ihr glaubt es noch nicht, haltet es für einen Schwerz. Aber es wird passieren. Und trotzdem wird die Golden Society immer weiterleben. Leute wie Gunner, Morgan, Leute wie Nigel und ich.. Unsere Zeit wird kommen. Unser Messias hat uns von den Straßen geholt. Er gabs uns ein Leben. Ich war ein Junkie auf den Straßen von LA. Den ganzen Tag auf der Jagd nach den nächsten Schuss! Doch eines Tages traf ich CM Punk, er gab mir seine Hand. Er gab mir mein Leben zurück. Und ich bin es ihm schuldig diesen Glauben weiter zu predigen. Und im Namen des Messias werde ich zusammen mit meinen Bruder die Sünder vernichten!

      Nun zeigt die Kamera Gunner!



      Gunner: Ja ihr Sünder, auch ich habe was zu Sagen! Ich weiß, die ganze Halle steht auf der Seite von Van Dam & Sabu! Doch wir haben sie schon 2 Mal besiegt! Wir haben sie immer und immer wieder an ihre Grenzen gebracht. Alfonso du kannst den ganzen Tag darüber reden was ihr damals erreicht habt. Aber es ist egal. Man kann überhaupt froh sein wenn es Rob in die Halle schafft, denn von Van Dam ist man es ja gewöhnt dass drt mal mit Drogen erwischt wird und dann in den Knast musst. Aber umso besser, nun können diese alten Männer im Ring fertig machen. Denn diese Titel werden nicht mehr die Straight Edge Society verlassen. Sie werden immer um unsere Hüften bleiben. Wir sind die besten Tag Team Champions aller Zeiten. Wir werden auch die neuen Titel gewinnen.

      Die Kamera geht wieder weitern, nun zeigt sie Morgan!



      Morgan: Wir sind nicht nur das beste Tag Team aller Zeiten. Nein wir sind auch endlich wieder Vorbilder für die Kinder oder findet ihr es cool übers Rauchen zu reden und selber kaum mehr eine Stimme zu haben? Oder wollt ihr so faule Zähne wie Alfonso haben? Wollt ihr Narben am ganzen Körper? Wollt ihr Kiffen und Stinken und nur in der Vergangenheit leben? Nein diese 3 Idioten sind keine Vorbilder, aber wir sind es. Wir sind keine körperlichen Ruinen. Wir aber, wir sind topfit. Wir haben den Messias auf unserer Seite. Er hat uns zu richtigen Wrestlern gemacht. Und er gibt jedem eine Chance der sich ändern will. Und ich wollte das genau wie Gunner. Und nun sind wie die Tag Team Champions. Und wir haben dafür gesorgt dass diese Titel endlich wieder ins Rampenlicht kommen. Und auch eure 3. Chance wird nichts am Ergebniss ändern, diese Titel bleiben um unsere Hüften.

      Morgan und Gunner zeigen nochmal ihre Tag Team Titel in die Kamera und nun nimmt Nigel die Sonnebrille ab und sagt auch noch was.



      McGuinness: Habt ihr das gesehen ihr Sünder? Auch die angeblich 2. Garde der Society kann sprechen. Wir sind die Zukunft der Liga. Der Messias hat uns 1 Jahr darauf vorbereit. Die Society wird nie sterben. Wir werden niemals untergehen. Wir sind Straight Edge und dass bedeutet, wir sind besser als ihr!!!!

      Die Szene fadet aus. Man hört viele Buhrufe in den Fans. Die Kamera schaltet nun zurück in die Halle. Danach schwenkt sie durch die vielen Fans, viele haben Plakate dabei oder Fan Shirts an. Nun geht es zu den Männern die durch diesen Abend leiten werden: Jim Ross und Paul Heyman.







      Paul Heyman: Es ist soweit, ich kann es kaum fassen, aber es ist so, wir sind bei Eight! Acht Jahre 4Live und ich begrüße alle Fans hier in der Halle und weltweit vorm TV! Wir sind beim größten PPV des Jahres und neben mir sitzt natürlich Jim Ross.

      Jim Ross: Ich freue mich ebenfalls hier zu sein Paul. Wir sind in Detroit und es ist der erste PPV des Jahres. Und nach 2011, eins der erfolgreichsten in der Geschichte, wollen natürlich auch alle dass 2012 genauso erfolgreich wird. Und wir haben 11 Matches. Und das ist ja nicht alles.

      Paul Heyman: Genau Jim, denn es ist auch die Geburststunde der neuen Titel die Mr von Auric einführt. Einige Titel behalten den Namen, werden aber einen neuen Gürtel bekommen. Andere bekommen einen neuen Namen, dann kommt noch der Womens Titel back. Und dann die größte Neuerung, es wird eine Titel Vereinigung geben. Aus dem 4Live und dem World Heavyweight Title wird der 4Live World Heavyweight Title. Und der Kampf wird in der World Chamber stattfinden.

      Jim Ross: Noch nie gab es dieses Match, und 7 Wrestler sind in diesem Match, natürlich der 4Live Champ Roode, der World Champ Hero, dann 3 aus der Society, Taker, Jericho und Jarrett und abgerundet wird das Match von Rock und Cactus Jack.

      Paul Heyman: Alle 7 haben das Zeug dazu den Titel zu gewinnen, ich freue mich auf dieses Match. Aber es ist der Main Event und noch weit weg, genau wie Shelley vs. Punk. Auf dieses Match wartet die ganze Halle. Der Kampf 2er Titanen in dieser Liga.

      Jim Ross: Da muss ich dir zustimmen, beide sind wahre Superstars. Doch nur einer wird Motor City als Sieger verlassen. Und dann gibt es noch alle anderen Titel. Claudio vs. Daniels, Morrison vs. Gabriel, die Society gegen RVD & Sabu und die Rückkehr des Womans Titels.

      Paul Heyman: Kurz gesagt, wir haben eine lange Nacht vor uns. Wir werden später noch genauer auf jedes Match eingehen. Aber wir haben einen engen Zeitplan, der Opener steht in den Startlöchern.

      Jim Ross: Und wir haben Nigel und Dinero schon gesehen, sie sind motiviert, es ist zwar „nur“ der Opener. Aber es ist der Geburstag der Liga. Da will jeder auftreten. Ihre Gegner sind Zack Ryder und Eric Young und da frage ich mich wie dieses Team bestehen kann.

      Der Opener steht also an, die Fans wollen endlich das erste Match. Doch etwas müssen sich die Fans noch geduldigen. Denn man sieht nun in den Gängen der Halle wie Zack Ryder sich gerade erst auf dem Weg zum Match macht.



      Zack Pack seid ihr bereit? Die Ryder Revolution hat einen neuen Höhepunkt. Der PPV des Jahres. 8 Jahre 4Live. Und der Ultimate Broski steht im Opener. Kann ein PPV besser anfangen? Nun muss ich nur noch meinen Tag Team Partner finden!

      In diesem Moment kommt Eric Young von der Seite angesprungen.



      Da bin ich schon Zack, man was hab ich mich beeilt!

      Was hat solange gedauert Bro!

      Eric zeigt ein Buch.

      Ich musste noch das Lösungsbuch zu Grandia 2 finden. Hier steht alles zum Kampf gegen Pope. Hier steht wir sollen erst Schutzzauber auf uns machen. Dann müssen wir mit unserm Schwert zuschlagen und du mit einem Feuerzauber alles beenden. Nur zu Nigel steht hier nichts drin!

      Are you serious Bro??

      Was denn, hier steht alles drin!

      Das ist ein Videospiel Bro, das ist nicht real!

      Nein, sie wollen nur dass du das denkst. Es ist alles echt glaub mir. Wir müssen diese Taktik befolgen sonst Game Over!

      Womit habe ich das nur verdient!

      Ryder weiß nicht mehr weiter.



      Nun wird in den Ring geschaltet. Es wird Zeit für den Opener.



      Ryder spiked nochmal seine Haare.



      Eric schaut nochmal im Grandia 2 Lösungsbuch nach und macht sich bereit.



      Und auch die Society ist bereit.



      Opener
      Tag Team Match
      Nigel McGuinness & D’Angelo Dinero vs. Zack Ryder & Eric Young



      Auf der Seite der Straight Edge Society beginnt D’Angleo Dinero. Bei ihren Gegner steht zuerst Eric Young im Ring. Dieses Match ist in gewisser Hinsicht bezeichnet für die Lage der 4Live nach dem die SES nun ein ganzes Jahr die Match inne hatte, stehen nun einige an jungen Wrestlern in den Startlöchern und hoffen darauf, dass sie nun eine wichtigere Rolle übernehmen. Denn vielleicht wird dies der letzte PPV von CM Punk, dem Straight Edge Messias. Der Pope nimmt Young in einen Headlock und kann ihn zu Boden werfen. Aber dieser kann sich mit mehreren Tritten, gegen Dineros Rücken, frei kämpfen. Schnell sind beide wieder auf den Beinen und es gibt eine Clotheslines von Young, gefolgt von einem Elbow Drop. Das Cover von Young. 1… aber da ist schon der Kickout. Nun gibt es einen kurzen Schlagabtausch der Beiden und das SES Mitgliede whipt Eric in die Seile. Der Pope senkte den Kopf um Eric Young abzufangen, der springt allerdings über diesen und zeigt einen School Boy Pin. 1…2...Kickout! Nun nimmt Young Dinero in den Camel Clutch und will ihn zum aufgeben bringen. Aber der legt sein Bein auf die Seile und so muss Young den Griff lösen. Während Young noch mit dem Schiedsrichter diskutiert hat ihn der Pope schon von hinten gepackt und es gibt einen German Suplex. Nun wechseln die Mitglieder der SES und Nigel steht jetzt im Ring. Es gibt erst mal eine Reihe von Arm Drags gegen Young, bis McGuinness ihn dann im Hammerlock hat. Aber Young kann sich aus dem Griff befreien und kontert mit einem DDT. Jetzt drängt Eric seinen Gegner mit Chops in die Ringecke und will ihn anscheinend auf die Ringpfosten heben doch McGuinness weiß das zu verhindern und so landet stattdessen Eric Young in der Ringecke. Und da gibt es den European Uppercut! Young sitzt nun in der Ringecke und Nigel zeigt einen Facewash gegen ihn. Nun kommt das Cover gegen Young 1…2…aber da unterbricht Ryder den Pin. Während der Schiedsrichter mit Ryder beschäftigt ist hat sich der Pope wieder in den Ring geschlichen und es gibt den Double Knee Facebreaker gegen Eric Young!



      Nigel pack sich Eric und setzt ihn auf die Ringecke jetzt soll wohl der Tower of London kommen aber Young kann sich mit Tritten zu Wehr setzten. Mit einem Crossbody bringt er das SES Mitglied zu Boden und da kommt der Tag. Nun ist Zack Ryder im Match. Zu erst gibt es einen Leg Drop gegen Nigel und dann kommt auch schon der Pinversuch 1…Kickout! Als Nigel aufsteht hat Ryder und schon im Griff und Swinging Neckbreaker! Der Internetstar erklimmt die Ringecke und wartet darauf, dass sein Gegner aufsteht. Und dann folgt einen wunderschöner Dropkick. Ryder hebt Nigel hoch und da folgt gleich die Zack Attack! Ryder lässt sich erst einmal von den Fans feiern, die ihm das mit lauten Pops danken. Doch hinter Zacks Rücken folgte der Wechsel und nun packt der Pope sich Ryder von hinten und zeigt eine Swinging Reverse STO. Sogleich folgt das Cover 1…Kickout! Nun wird Ryder in die Ringecke der Straight Edge Soceity gezogen und der Tag kommt. Dinero packt Ryder und Nigel zeigt einen Tritt in die Magengrube. Und Ryder kriegt gleich noch einen European Uppercut hinterher. Das Cover 1…2..Kickout! Die beiden stehen auf und wie aus dem nichts kommt da der Rough Ryder!



      Das Cover von Ryder kommt auch sofort. Aber da hat Dinero shcon das Bein seines partners auf die Ringseile gelegt und Zack muss die Aktion abbrechen. Nun folgt der Tag zu Eric Young der sich nervös umguckt und darauf wartet, dass Nigel wieder aufsteht. Young zeigt eine Clotheslines gegen das SES Mitglied und nimmt ihn gleich ihn einen Armbar. Doch McGuinness kann sich schnell befreien und es gibt gleich erstmal einige Chops gegen seinen Gegner. Und dann kommt der Divorce Court. Nun soll das Cover folgen aber da rollt Young Nigel ein 1...2…Kickout! Nun kommt der erneute Tag auf Seiten der SES und es gibt einen Double Suplex gegen Eric. Dinero schickt Young in die Ringseile und da kommt der Lifting Sitout Spinebuster, gleich gefolgt vom Cover 1…2…Kickout! Tatsächlich schafft Young es noch raus, aus dem Cover. Und Dinero kann es nicht fassen. Er steht auf und wartet darauf, dass der Kanadier aufsteht. Doch als er das tut kommt aus dem nichts ein Superkick und der schickt den Pope gleich mal durch die Ringseile auf den Hallenboden. Und da kommt Young mit einem Suicide Dive! Die beiden liegen nun erstmal für einige Zeit da draußen. Young schafft es nach kurzer Zeit sich wieder in den Ring zu rollen und klatscht mit Ryder ab. Der schleift den Pope wieder zurück in den Ring und das Cover 1…2…Kickout! Da soll die Zack Attack kommen aber Dinero kontert mit einem German Suplex. Und bevor ihn jemand davon abhalten kann kommt der Tag. Nigel wird von Ryder gleich mit einem Big Boot begrüßt und gleich darauf zeigt Ryder nun doch die Zack Attack! Aber anstatt einem Pinversuch klettert Ryder auf die Ringecke. Doch da ziegt ihm der Pope der SES das Bein weg und Ryder sitzt in der perfekten Position für Nigel McGuinness und der ist auch gleich da und tatsächlich es kommt der Tower of London! Das Cover wird sofort durch gezogen 1…2…3! Das ist der Sieg für die Straight Edge Society!



      Winner via Pinfall: Nigel McGuinness & D’Angelo Dinero


      Die Kameras schalten nach diesem starken Opener backstage wo man 3 Männer sehen kann. Es sind die Young Generation. Diesesmal ist ungewohnterweise Justin Gabriel in der Mitte der drei Shootingstars. Alle drei sitzen auf einer Bank und Gabriel bereitet sich auf sein Match vor und dehnt sich ein wenig. Gabriel und Rhodes gucken hm dabei zu. Gabriel hört auf einmal auf mt den Dehnungen und setzt sich neben den anderen 2. Rhodes und Ziggler schlagen ihm auf die Schulter und Gabriel fängt an zu reden.

      Justin Gabriel:Morrison wollte dieses Match genauso wie ich. Er ist sich so sicher, dass er gewinnt, dass er es sogar zu einem Best of 3 Falls Match gemacht hat. Vielleicht war seine Aktion ja auch nur eine Notlösung. Vielleicht hat er Angst beim ersten Pin zu verlieen. Er will vielleicht eine größere Chance zum gewinnen haben. Die wird er jedoch nicht kriegen! Ich werde genauso wenig zurückschreiten wie er! Jeder hier in der Liga denkt, dass wir 3 Rookies sind die nichts können und nur zum Jobben da sind! Wir haben es aber allen gezeigt! Wir haben jede Aufgabe bestanden und jede Hürde überwunden! Wir haben alles versucht was zu versuchen da war! Wir haben sehr viel zusammenhlt gezeigt. Ich habe meine letzten Matchs nur gewonnen! Und dieser Morrison will mir kar machen, dass ich nicht wichtig bin! GEnauso wie Roode und Castagnoli es uns klar machen wollen! Wir haben sie vor der MEnge bloßgestellt und sie wollen es irgendwie vertuschen! Sie haben Angst vor uns! Sie haben so viel Angst vor uns, dass sie sich nicht einmal vor uns zeigen! Heute wird ein Tag für die Geschichtsbücher sein! Heute wird die YG ihren Titel gewinnen! Heute wird die Revolution erst recht beginnen!

      Er guckt zu seinen beiden Teammitgliedern und beide nicken. Er scheint sehr entschloßen zu sein doch wird es ihm zum Sieg helfen?!? Auf einmal erhebt einer die Stimme diesesmal ist es Ziggler der redet.

      Dolph Ziggler: Your'e right Gabirel aber übernimm dich nicht...Morrison ist kein leichtes Spiel...Naja ich bin mir sicher u schaffst es mit der richgtigen Diziplin...was dich angeht Cody du solltest dir so langsam mal einen Gegner suchen meinst du nicht auch?..naja dir Gabriel muss ich aber nochmal was sagen...ich habe dich in den letzten Wochen mal beobachtet und muss sagen das du dich echt gesteigert hast...ich bin echt stolz auf dich...und das sagt dein Leader da kannst du großes drauf legen...du hast es echt verdient die Titelchance zu kriegen...doch denk daran es ist nicht nur das selbstbewusstsein was du brauchst um den Titel zu kriegen...du kannst dir den Titel nicht einfach so holen denk daran Gabriel...es ist ein Match du musst dir diesen Titel erkämpfen...aber ich bin da eher zuversichtlich...nun im moment schweben mir so vil Gedanken im Kopf rum...Aber...Was ist jetzt eigentlich mit Shannon ich habe das ja alles nicht wirklich mitgekriegt...also Shannon Moore will also zu uns in der Young Generation?...Und was ist nun eigentlichmit der gesamten Situation?...Heute ist Eight...Heute wird die Young Generation Veränderungen vornehmen...aber nicht nur heute sondern in den kommenden Wochen wird die Young Generation vieles ändern und das auf unsere ganz eigene art...jetzt gelten die Young Generation Rules!!!...Acht Jahre gibt es also jetzt schon die 4Live das ist echt der Hammer...Und Justin das jeder in der 4Live denkt das wir Jobber sind da glaube ich nicht...aber im Prinzip geht mir das am Arsch vorbei...sollen sie doch denken was sie wollen...die die jetzt lachen werden am Ende weinen!...wer uns unterschätzt wird sehen was wir wirklich drauf haben oh ja...dies ist erst der Anfang einer neuen Revolution...einer neuen GENERATION!...I'TS IME FOR THE YOUNG GENERATION!...AAAAAAAAAND WE WILL NEEEEEEEEEEEEVER BAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAACK DOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOWN!!!

      Nach dem sich Dolph Ziggler der Leader der Young Generation geäußert hat wird er wieder ruhig. Nun erhebt Gabriel wieder das Wort...


      Justin Gabriel: Dolph, nun dieses Match wird echt schwer. Da hast du Recht, aber du weißt auch, dass ich niemanden auf die leichet Schulter nehme. Dolph dieser Shannon irritiert mich! Erst hat er mich angerufen und gesagt, dass er mitmachen will, aber nachdem ich mit ihm gesprochen habe hat er nur abgewiesen! Er muss schon etwas bringen damit ich ihn hier in der Young Generation akzeptieren werde! Cody du hast bestimmt auch ein Ziel oder? Naja du siehst so aus als hättest du eins, sonst hättest du uns nicht angestiftet Edwards anzugreifen. Dolph aber ich will, dass du und Cody hier hinten aufpasst und keinen durchlässt! Ok? Schließlich will ich nicht, dass jemand eingreift! Ist doch selbstverständlich oder? Morrison wird seine Lektion schon lernen und wird wissen, dass keiner die Young Generation besiegen kann oder? Ahh ich wollte dir noch einmal sagen Dolph, ein Junge namens Danny hat gesagt, dass er dein größter Fan ist. Er hat darum gewinselt und er hatte ein Young Generation T-Shirt an. Also hab ich es ihm versprochen. Nun lassen wir das Match kurz. Hast von ner Party gesprochen. Wann ist die?

      Gabriel guckt grinsend zu Dolph der sich etwas freut. Nun erhebt der Leader wieder das Wort.

      Dolph Ziggler: Ja gut das du mich nochmal darauf ansprichst sonst hätte ich es wohl möglich noch vergessen es euch zu sagen...Also eigentlich hatte ich vor die Party in dem Club dann zu starten wenn du deinen Titel gewonnen hast...natührlich kann ich die Party auch eher veranstalten aber was bringt das?...schließlich sol es eine Art Belohnung dafür sein das du den Titel gewinnst besser gesagt für die Young Generation mit nach hasue nimmst!...und wenn du das geschafft hast dann kommt auch der Spaß...wenn du verstehst was ich meine...aber jetzt wo wir die ganze zeit über eight geredet haben fällt mir gerade etwas ein...und ich bin siher das ich euch das noch nich mit geteilt habe...un zwar habe ich erfahren das ich auch ein Match habe und zwar gegen den jenigen gegen den Cody antreten musste nur diesmal werde ich ihn mir vornehmen ich meine natürlich niemand anderen als Eddie Edwards...das kommt vielleicht etwas plötzlich dennoch wird sich nichts daran ändern...es geht zwar nicht um einen Titel aber naja besser als nichts...aber wie gesagt du hast diese Titelchance wirklich verdient...ja ich denke damit haben wir alles besprochen was wir besprechen müsssen...Ja also Gabriel nochmal viel Glück für dein Match...Cody naja du hast kein Match aber was solls...Ich werd mich jetzt noch ein bisschen auf mein Match vorbereiten da mein Match ja als zweites aufgelistet ist...an sich ist es aber eine ganz schön interessante Card...Kurt Angle vs Psycopat in einem Electric Death Match...das werde ich mir auf jedenfall nicht entgehen lassen...ehrlich gesagt möchte ich nicht in Kurt Angle's Haut stecken da das das ende seiner Karriere bedeuten kann...dann natürlich das angeblich letzte Match von CM Punk...Nun ich finde es schon krass das ein Superstar wie CM Punk die 4Live verlässt ebenso wie Chris Jericho...Er ist der Ayotolla of Rock 'n' Rolla...auch er hatte ebenso so viele Erfolge wie CM Punk...Dann wäre da noch das Divas Match für den Divas Championship dieses Match wird besonders heiß...zwei der heißesten Girls im Wrestling...gut natürlich gibt es auch noch so viele anderen Diven...aber ich hoffe wir kriegen noch Nachschub...naja wie dem auch sei leute wie gesagt mein Match ist das zweite dieses Abends was bedeutet das ich nicht gerade viel zeit habe mich vor zu bereiten also werde ich nun noch ein bisschen im Trainings Center trainieren gehen also leute wir sehen uns...Haut rein und einen wunderschönen Abend noch, See ya.

      Nun verschwindet der Leader aus dem Lockerroom und macht sich auf dem weg zum Trainings Center. Kurz bleibt Dolph noch einmal stehen und stellt sich genau vor der Kamera. Er zeigt einige male auf sich und sagt noch etwas zu Eddie was aber nicht so gut zu verstehen ist. Doch nun versteht man ein paar Worte die er etwas deutlicher sagt.


      (bitte ohne Mikro vorstellen und mitten im Backstage)

      Dolph Ziggler:
      Eddie...du denkst bestimmt das es nur irgend ein Match für dich ist...aber das ist es nicht...ich hoffe und ich glaube das du das hier siehst und falls es so ist will ich dir mal einige Worte sagen...Du denkst du kannst es mit einem wie mich aufnehmen...aber das glaubst du auch nur...you will neeeeeeeeever, eveeeeeeeeer beat me!...ich bin einfach zu gut für dich...ich weiß das einer wie du es einfach nicht verstehen will aber es wir immer so sein und damit musst du dich nunmal abfinden...naja ich sage es mal so nur weil Cody mich managed heißt es nicht das es ein Vorteil für mich ist vertehst du?...ich könnte dich natürlich locker auch so besiegen...abe da er nunmal in meinem Stable ist werde ich mich nicht dagegen wehren ihn mit zu nehmen...Eddie Edwards...Du wirst ein Match bestreiten was du nie mehr in deinem Leben vergessen wirst das werde ich schwören...I am The Perfection Dolph Ziggler...Eddie how can you hate Perfection?...Also weiter im klartext und damit meine letzten Worte vor unserem Match...I am The Perfection Dolph Ziggler!...And I am here to Show the World how good I am! Und einige wissen das nicht zu shätzen und ich glaube das du einer davon bis right Eddie? Aber das geht mir am Arsch vorbei...Ich lege keinen Wert auf deine Worte!...Was heute Aben zählt ist einzig und allein der Sieg nichts anderes...Eddie ich werde dir sowas von den Arsch versohlen das du nicht mehr weißt wo vorne und hinten ist
      !...Aber genug von Worten nun folgen Taten!...Also Eddie mach dich gefasst nun gehts los!!!

      nach diesen Worten atmet Dolph Ziggler noch einmal tief durch. Danach schaut Dolph Ziggler auf seine Uhr als er bemerkt das er nicht mehr viel Zeit hat bis sein Match beginnt was ihm vorher nicht aufgefallen ist. Noch einen letzten Blick in die Kamera und er macht sich auf den Weg zum Trainings Center und gleich danach zu seinem Match. Nun schalten die Kameras zurück in die Halle...




      Paul Heyman: Das ist also die Young Generation? Ich weiß noch nicht was ich von ihnen halten soll. Aber jungs Blut tut dieser Liga immer gut, aber ich finde Eddie Edwards besser.

      Jim Ross: Das überrascht mich nicht. Nun der Angriff bei Nitro war sicher nicht die feine Art. Aber Ziggler und Co wollen nun mal Aufmerksamkeit, und die haben sie nun.

      Paul Heyman: Aber sie dürfen Eddie Edwards nicht unterschätzen.

      Die Kameras schalten in den Backstagebereich zu Christy Hemme. Sie steht für ein Interview bereit.



      Christy Hemme: "Ladies and Gentlemen! Unser Geburtstags-Pay-Per-View befindet sich in vollem Gange. Und bei mir steht nun jemand, der sich diesen Pay-Per-View nicht entgehen lassen wollte und heute Abend seine Rückkehr in den 4Live-Ring feiert ... Lance Storm."

      Der Kanadier tritt ins Bild und die Zuschauer fangen an zu jubeln.

      Christy Hemme: "Lance, viele Leute da draußen freuen sich, dass du wieder zurückgekehrt bist. Und sie können es kaum erwarten, dass du wieder in Ring steigst. Was ist das für ein Gefühl bei dem Geburtstags-Pay-Per-View zurückzukehren?"

      Lance Storm: "Weißt du Christy, ich finde es einfach toll, dass es diese Company schon so lange gibt. In der heutigen Zeit sieht man es ja immer öfters, dass die Kleinen von den Großen gefressen werden. Aber die 4Live hat klein angefangen und ist bis heute zu einem Riesen gewachsen. Sicher, es gab Höhen und Tiefen wie überall, aber dennoch konnte man sich an der Spitze dieses Business behaupten. Deshalb musste ich gar nicht erst großartig überlegen, wieder hier her zurückzukehren. Es ist einfach etwas besonders hier heute Abend zu kämpfen. Vor dieser Crowd in 'Motor City' Detroit."

      Christy Hemme: "Dein heutiger Gegner ist Jack Swagger. Ein junger talentierter Superstar. Wie siehst du deine Chancen in dem Match?"

      Lance Storm: "Ich habe schon so einige Kämpfe in meiner Karriere bestritten. Manche waren von Erfolg gekrönt. Andere waren nicht ganz so gut. Aber ich bin immer mit dem Gefühl aus dem Match gegangen, dass ich mein Bestes gegeben habe. Und genau das werde ich auch heute Abend tun. Ich werde in dem Match mein Bestes geben. Ich gehöre noch lange nicht zum alten Eisen. Schau dir Superstars wie Chris Jericho, Kurt Angle oder Rob Van Dam an. Sie sind genau so alt wie ich und was tun sie? Sie kämpfen ganz oben mit. Und genau das werde ich auch tun. Deshalb bin ich zurückgekehrt. Deshalb werde ich hier heute Abend kämpfen. Deshalb werden auch noch viele weitere Kämpfe folgen. Ich bin noch lange nicht am Karriereende. Es gibt noch ein Ziel, das es für mich zu erreichen gibt. Nämlich der World Championship. Dieses Ziel habe ich noch lange nicht aus den Augen verloren. Niemand wird mich von diesem Ziel abbringen. Und genau deshalb werde ich heute Abend auch Jack Swagger besiegen. Er hat sicher Talent, keine Frage. Aber er hat auch leider eine zu große Klappe. Heute Abend werden dem All-American American die Augen geöffnet werden. Man brauch weit mehr als nur Talent und eine große Klappe um erfolgreich zu sein. Cleverness gehört zum Beispiel auch dazu. Und die scheint bei Mr. Swagger doch ein wenig in den Hintergrund gedrängt worden zu sein. Aber, die Fans in Detroit mögen es mir verzeihen, das ist eben typisch amerikanisch."

      Aus dem Publikum ertönen dennoch leichte Buhrufe, auch wenn diese sich etwas im Hintergrund befinden.

      Christy Hemme: "Lance, vielleicht eine letzte Frage, wenn es dann gleich losgeht. W..."

      Doch weiter kommt die rothaarige 4Live-Interviewerin nicht, denn es tritt plötzlich Robert Roode ins Bild. Auch Storm schaut etwas überrascht zum 4Live Champion.



      "Look Ladies, one off my former Heros, Lance Storm. Eine Kanadische Legende, vielleicht nicht so groß wie ein Bret Hart, aber durchaus ein Mann, der für uns Geschichte geschrieben hat, doch er scheint etwas nicht zu wissen oder nicht mitbekommen zu haben. Lance die Zeiten sind hier härter geworden, den Kanadiern, es sei denn man küsst Hintern von einem gewissen MVA, wird alles erschwert. Uns werfen sie jede Menge Steine in den Weg und diese dummen Zuschauer kannst du auch vergessen, sie sind nicht neutral, sie feuern eigentlich nur Ihre Leute an. Ich meine, einen Swagger mögen sie vermutlich nicht wirklich, aber der ist nunmal auch eher ein Teilzeit Wrestler, er taucht oft vor den PPVs auf und wird auf die Card genommen, wenn wir so arbeiten würden Lance, dann würden wir nicht mehr drauf kommen. Die World Championship musst du dir aber etwas abschminken, denn ich will sie auch und ich bin schon länger an dieser Sache dran. Mir muss man 6 andere Gegner vorsetzen, damit ich meinen 4 Live Championship verliere. Ich werde hier nur versucht unten zu halten, daher bin ichgerne bereit für andere "Ausländer" hier etwas Verständnis aufzubringen. Lance du kennst dieses Geschäft, du kennst die Fans und eines werden sie nie sein, klug oder clever oder nur interessiert an uns. Sie wollen uns besiegt sehen, du wirst es irgendwann erkennen, ich bin der Canadian Warrior und sage dir, alleine wird es für jeden nicht amerikanischen Wrestler hier schwer. Sogar für einen Mann wie dich....Aber du wirst schon erkennen, dass ich die Wahrheit sage und nichts als die Wahrheit."

      Storm wendet sich nun ganz dem 4Live Champion zu. Er hat ein leichtes Lächeln auf den Lippen.

      Lance Storm: "Nun, Bobby, ich bin nicht unbedingt jemand der anderen Leuten den Hintern küsst. Wenn dieser MVA glaubt, dass ich das tue, dann schneidet er sich mächtig ins Fleisch. Ein Kanadier kriecht niemals vor jemandem auf die Knie. Swagger wird heute Abend als erster zu spüren bekommen, dass man sich mit Kanadiern nicht anlegt. Und wer der Nächste ist, wer weiß? Vielleicht die sogenannte 'Young Generation'? Vielleicht die SES? Oder vielleicht The Rock? Ich bin jedenfalls für jeden bereit. Deshalb kann ich dir sagen, dass ich es noch nicht so eilig mit der World Championship habe. Ich habe bisher 20 Jahre warten können, dann kommt es auf den ein oder anderen Monat auch nicht an. Der richtige Moment wird kommen, da bin ich mir sicher. Heute Abend konzentriere ich mich erst einmal auf den All-American American. Swagger hat sein Maul einmal zu viel aufgerissen und dafür wird er heute Abend sein letztes Match in dieser Company bestreiten. Was die Sache mit den Fans angeht, Bobby, nun da habe ich so meine ganz eigenen Methoden. Aber darüber, denke ich, können wir vielleicht ein anderes Mal reden. Die Zeit wird knapp und ich muss leider los. Also ... Ladies ... Bobby ... by the way ... good luck in your match tonight."

      Mit diesen Worten verabschiedet sich Storm von Roode. Er klopft ihm noch kurz auf die Schulter und verlässt dann die Szenarie. Die Kamera bleibt noch ein wenig beim 4Live Champion, bevor sie dann in den Ring schaltet.

      Das 2. Match des Abends steht also an!



      Ziggler grinst und macht sich bereit.



      Und Edwards start den Leader der Young Generation nur an.



      2. Match
      Single Match
      Eddie Edwards vs. Dolph Ziggler(w/ Cody Rhodes)



      Eddie Edwards wurde bei Nitro von der Young Generation attackiert und will nun sicher Rache und Dolph? Nun der will seinen ersten PPV Sieg und das natürlich hier bei Eight wäre das noch besser und er stürmt auf Edwards zu, der aber hat dies wohl erwartet und weicht der Attacke aus, zeigt einen Beinfeger und Ziggler fällt zu Boden. Erste Eddie Chants starten. Edwards geht weiter nach vorne, deckt Ziggler ein mit harten Schlägen und Forearms gegen den Kopf, dann folgt der Whip auf die andere Seite und der Back Body Drop schickt Ziggler hoch in die Luft, anschliessend fällt er zu Boden, er rappelt sich auf und kassiert einen Enzugiri von Edwards, der keine Pause macht, er ist ein richtig guter Techniker und will zeigen dass man auch ohne Stable Erfogl haben kann. Edwards zieht ihn erneut nach oben, zeigt einen Body Slam und geht dann ins Seil, springt aufs 2. Und kommt zurück und der Moonsault sitzt. Edwards macht sofort weiter mit harten Kicks gegen den am Boden liegenden Gegner, ein Whip in die Ecke und in der Ecke gibt es einen schönen Drop Kick. Dolph sackt zusammen, Eddie grinst und starrt nun zu Cody. Der steht aber nur da und es sieht nicht so aus als würde er ins Match eingreifen wollen. Doch dieseer Staredown zwischen Eddie und Cody gab Ziggler etwas Zeit sich zu erholen, Edwards aber steigt auf oberste Seil, er sieht Dolph der gerade zum Stehen kommt, Edwards springt ab und eine Top Rope Bodypress und die sitzt! Cover 1 2 und Kick Out.. Edwards aber scheint dies erwartet zu haben und setzt nach mit einem Side Head Lock, damit will er Ziggler wohl weiter schwächen, und man sieht hier klar dass Eddie viel in den Indy Ligen gelernt hat, er ist ein richtig guter Wrestler, Ziggler ist allerdings noch recht agil, jedoch wird seine Gegenwehr etwas schwächer, Edwards aber bricht von selber ab, er zieht Ziggler wieder nach oben und ein schöner Snap Suplex, erneut geht Edwards aufs Seil, er springt ab und der Diving Elbow geling perfekt. Das erneute Cover 1 2 und Ziggler bekommt auch diesmal noch rechtzeitig die Schulter nach Oben. Edwards ist es egal, er packt sich Ziggler und ein Whip In folgt. Ziggler kommt zurück gefedert und Eddie zeigt aus vollem Lauf einen STO. Wieder das Cover 1 2 und der Anführer der Young Generation schafft wieder den Kick Out. Edwards wird macht aber weiter wie zuvor, er zieht Ziggler an seinem blonden Schopf nach Oben, er will einen Kick zeigen, aber Ziggler taucht weg und zeigt einen Drop Kick gegen den Brustkorb von Edwards und der junge Mann geht zu Boden. Ziggler geht sich durch die Haare und grinst, er zieht Edwards nach oben und ein Swinging Neck Breaker gelingt, weiter geht es mit einem tief gesprungenen Drop Kick gegen den Kopf von Edwards und Ziggler bleibt am Mann, er schlägt mit wilden und kraftvollen Schlägen auf den Indy Wrestler ein, dann zieht er Edwards nach oben und zeigt einen Whip in die Seile, Edwards kommt zurück und Spinbuster. Das Cover 1 2 und Kick Out. Edwards versucht sich wieder aufzurappeln, Ziggler zeigt aber einen harten Kick.



      Edwards liegt benommen am Boden, dann wird er nach Oben gezogen und nach einen Whip in die Ecke folgt der Corner Big Splash, Edwards taumelt zurück und kassiert nun einen Kick gegen den Kopf aus vollem Lauf. Er geht zu Boden! Cover 1 2 und auch Eddie kicht wieder aus. Ziggler zuckt mit den Schultern, dann muss er eben weiter machen, mit einem Sleeper Hold will er dem agilen Edwards das Wind aus den Segeln nehmen, doch der , kontert recht schnell mit einem Kick in den Magen gefolgt von einem Snap Suplex.Ziggler berappelt sich aber, Edwards setzt sofort nach mit einem DDT und Ziggler rauscht mit dem Kopf voran auf den Boden. Beide liegen nun im Ring, beide wirken schon recht abgekämpft, und die Fans feiern weiter nur Eddie an. Beide Männer kommen wieder zu sich, Ziggler kann einem Side Kick ausweichen, ein harter Kick in den Magen und dann ein Face Slam. Edwards liegt in der Mitte des Ringes und wirkt angeschlagen und Ziggler packt den Kopf seines Gegners und versucht mit einem Headlock das Match zu gewinnen.



      Die ganze Halle feuert Eddie an. Nur Cody der am Ring Rand steht feuert seinen Team Kollegen an. Und Eddie wird angespornt, so viele Fans auf seiner Seite, mit gezielten Elbows kann er sich befreien und auf die Beine kommen, Ziggler will wieder zupacken, aber Eddie weicht aus. Und er zieht seinen Chin Checker durch. Die Fans liegen sich in den Armen. Ist das der Sieg? Das Cover 1 2 und Kick Out. In der allerletzten Sekunde brachte es Ziggler doch noch fertig seine Schulter hochzuheben. Edwards kann es nicht begreifen, er rauft sich die Haare und schaut sichtlich sauer zum Ref, dass gibt es doch nicht? Das wäre die perfekte Rache für Nitro gewesen. Und Cody grinst neben den Ring, der Anführer der Young Generation scheint zäh zu sein. Eddie ist immer noch fertig, dann dreht er sich um und dann ist Ziggler der einen Schlag zeigen will. Doch Edwards blockt ab, zeigt einen Kick und dann einen weiteren Kick, rennt in die Seile springt drauf und kommt dann angeflogen, er dreht sich in der Luft um und Cross Body! Er streckt Dolph erneut nieder, das Cover 1 2 und Ziggler kommt erneut raus, verdammt war das eng und Edwards versteht die Welt nicht mehr, aber er geht nicht auf den Ref zu, sondern er geht aufs den Masten und will mit einem 450 Splash angeflogen kommen, er springt ab, aber Ziggler weicht aus und so klatscht Edwards einfach in die Ringmitte und hat große Schmerzen, Ziggler rappelt sich auf, er packt sich Eddie und rammt ihn mit einem DDT auf den Boden., das Cover 1 2 und auch Eddie kickt aus. Diese 2 jungen zeigen hier beim wichtigsten PPV des Jahres ein Mega Match. Ziggler versteht die Welt nicht mehr und dennoch macht er weiter, er hebt Eddie hoch, der aber zeigt aus dem Stand einen Dropkick. Ziggler federt nach hinten, in die Seile er kommt zurück, Eddie wartet schon auf ihn und rammt ihn mit einem erneuten Kick zu Boden. Das Cover 1 2 und wieder kickt er aus. Eddie grinst, er macht weiter, er rappelt sich auf und will Dolph packen, der wehrt sich mit einem Elbow, dann whippt er sich in die Seile, einer Clothline kann Eddie aber ausweichen, doch Ziggler kommt direkt noch mal von hinten an und zeigt seinen Running Leg Drop.



      Das Cover kommt sofort, 1 2 und Kick Out. Ziggler starrt ungläubig zum Ref. Wie kann diese junge Edwards nur so viel einstecken. Dolph hebt Eddie hoch und will einen DDT zeigen, aber Eddie kann wieder kontern und zeigt eine Kopfschere. Was für ein Konter. Ziggler liegt am Boden, Eddie will nun Schluss machen. Doch nun wo der Anführer der Young Generation scheinbar am Ende ist meldet sich Cody, er steigt auf den Ring Rand. Die Fans buhen den Sohn vom American Dream aus. Aber Cody grinst nur. Eddie will sich die Butter aber nicht mhr vom Broten nehmen lassen, er nimmt Anlauf und Drop Kick. Cody fliegt vom Ring und landet auf den Boden. Die Fans feiern dass und ein paar Worte von Eddie gibt es noch hinterher. Doch in diesem Moment schleicht sich Ziggler von Hinten an und zeigt ohne Vorwarnung den Zig Zag!



      Die Fans buhen, Ziggler covert sofort 1 2 und 3! Ziggler hat einen Sieg nach einem geilen Match eingefahren, das Ende war aber unfair.

      Winner via Pinfall: Dolph Ziggler


      Jim Ross: Was für ein Match, 2 junge Wrestler, 2 Männer die die Zukunft der Liga sein können!

      Paul Heyman: Ziggler? Ich bitte dich JR! Er ist ein feiges Kind. Man merkt dass Sable die Betreuerin der Young Generation ist. Unfaire Siege mag sie! Aber die Fans hassen es und Edwards hat ihr klar die Herzen der Fans erobert.

      Jim Ross: Aber der Sieg ging an Ziggler.

      Paul Heyman: Na und? Macht ihm das zu einem Sieger? Ich denke nicht. Ziggler und Cody sollten mal überlegen ob das der wahre Weg eines Champions ist. Wenn sie so weitermachen werden sie keine Chance haben.

      Nun geht der Bildschirm an, eine Kneipe ist zu sehen.



      Klar, es ist Geburstag und da wird gesoffen. Jedenfalls sehen die Fans 2 Männer an der Theke die jeder kennt, Sandman und Dreamer




      Tommy: Jo Jimmy, das ist ne Kamera reingekommen. Ich glaube die wollen dass wir mit ihnen reden, soll ich das machen? Habe ich diesen Satz schon mal gesagt? Kommt mir bekrannt vor?!

      Sandman dreht sich um und wankt, im Mundwinkel eine Kippe die er ansteckt starrt er in die Kamera.

      Sandman: Jo irgendwie passiert uns immer das Gleichen. Was soll ich diesmal sagen, dass ich wie immer voll wie ein Bus bin? Oder ratze voll? Oder dass wir nacher uns prügeln dürfen in euer Stadt? Oder dass ich schonmal so voll war an einem 8 Geburstag? Das war meiner, man waren das Zeiten, und nun wieder. Naja. Wisst ihr was macht ruhig was ihr wollt, ich nehme erstmal nen Bier!

      Dreamer der sich auch eine Dose aufgemacht hat redet nun weiter.

      Tommy: Ja mein Freund du hast Recht. Wir haben die Ehre Injected zu vertreten, die beste Show die es jemals gab. Und ich weiß, Sandman und ich werden uns auf die Schnauze hauen. Aber egal, wir sind Freunde. Und ich freue mich besonders auf Raven.

      Sandman zündet sich 2 Kippen aufeinmal ein und wankt vor der Kamera.

      Sandman: Raven? Lang ist es her, du hast meinen Sohn geklaut, meine Frau, du hast mich ans Kreuz genagelt. Ach das waren unschuldige Zeiten.

      Dreamer redet nun wieder.

      Tommy: So sieht es hier aus, ich hasse Raven auch, letztes Jahr waren wir in einem Team gegen die Society, aber diesmal treffen wir uns als Gegner im Ring. Und wenn es sein muss werde ich auch dich hauen Sandman. Aber wo ist eigentlich Balls.

      Sandman: Warum?

      Tommy: Der gehört doch auch zu Injected und ich hab ihn seit der X Mas Ausgabe nicht mehr gesehen.

      Sandman: Achja stimmt ja, ich glaub der ist in den Flitterwochen, aber ich habe ihn 1 Karte an der Abendkasse hinterlassen, aber wie auch immer, ich trinke nun noch 10 Bier, mache mir 20 Kippen an und dann es wird wieder EXTREME.

      Sandman schlägt nun eine Dose auf den Kopf kaputt und so gehen wir zurücl zu Paul und Jim!





      Paul Heyman: Das sind meine Jungs, das ist was ich von ihnen sehen will. Und nun sehen wir noch einen meiner alten Freunde. Lance Storm wird auf Jack Swagger treffen.

      Jim Ross: Auf dieses Match freue ich mich sehr.

      Und nun geht es los.



      Lance macht sich bereit.



      Doch Swagger hat sich noch ein Mic genommen.



      Lance, ich weiß du kannst es kaum erwarten zu Verlieren. Aber halte noch einen kleinen Moment aus. Denn ich habe diesen Fans noch was zu sagen. Ich weiß, ihr halte mich für einen Schwachkopf der nur labern kann. Doch egal was ihr denkt, ich bin die Zukunft dieser Liga. Ihr könnt weiter die 8 Jahre dieser Liga feiern. Aber ich sehe nach vorne. Ich sehe das 9. Jahr der Liga. Wenn Leute wie Punk und Jericho weg sind, wenn die alten Säcke im Altersheim sind und Rock wieder Filme dreht. Denn dann werdet ihr einen neuen Star brauchen. Und was für ein Zufall, dieser Star werde ich sein.

      Die Fans buhen den jungen Swagger aus.

      Noch buht ihr, aber bald werde ich auf den Postern sein, es wird nur noch T Shirts von mir geben. Jede Wrestling Zeitung wird von mir und meinen Taten berichten. Ich werde PPVs headlinen. Ich werde das Gesicht dieser Liga. Nicht umsonst war ich ein Top Ringer, nicht umonst bin ich the All-American American. Mein ganzes Leben hat mich auf die 4Live vorbereitet. Im Sport war ich immer der Beste. In der Schule war ich die Nummer 1. Jedes Mädchen wollte mit mir auf den Abschlussball gehen. Jede Uni wollte mich haben. Jede wollte was von Jack Swagger. Und nun werde ich auch bald hier die Nummer 1 sein. Ich brauche dazu kein Goldenes X, ich brauche keine Sable die mir hilft. Ich brauche nur mich selber. Ich bin mein größter Besitz. Und nun Lance mach dich bereit für eine Tracht Prügel. Und mach dir nichts draus, du bist nur der Erste. Es werden in diesem Jahr viele weitere folgen.

      Swagger posiert und dann kann es losgehen.



      3. Match
      Falls Count Anywhere Match
      Jack Swagger vs. Lance Storm



      Beide Männer befinden sich im Ring. Swagger mit einem ersten Gesicht. Storm bleibt noch eher gelassen, er ist erfahren genug um zu wissen, wie man ein Falls Count Anywhere Match bestreitet. Das Match beginnt nun auch offiziell und beide gehen auf einander zu. Swagger will ein Kraftmessen beginnen, doch Storm nimmt ihn schnell in einen Side Headlock und kann diesen sogar noch zu Boden befördern. Swagger versucht sich zu befreien, aber keine Chance, seine Beinscheren kann Storm alle abblocken. Swagger kann sich nun aber aufrichten und schafft es Storm in die Seile zu schicken. Storm will ein Shoulder Block zeigen, aber Swagger bleibt standhaft und lässt ein Kampfschrei ab, doch die Wirkung verpufft, denn das Spiel geht wieder von vorne los und Storm nimmt ihn in einen Side Headlock und ringt ihn auch zu Boden. Swagger ist wieder dabei sich zu befreien und schafft es dieses mal mit einer Beinschere. Storm kann sich aufrichten und Swagger pinnen. 1.....2..KICK OUT. Beide kommen wieder auf die Beine und Swagger verpasst Storm eine harte Cothline, in der sich Storm überschlägt. Swagger ist nun in seinem Element. Storm kommt langsam wieder auf die Beine, das hat ihn sehr mitgenommen. Swagger nimmt ihn aber sofort auf die Schulter und zeigt einen gewaltigen Powerslam. Storm rollt sich zur Seite um nicht in die Gefahr eines Pins zu gelangen. Swagger hält Storm aber noch auf bevor er den Ring verlassen kann. Er schickt Storm in die Seile und kann einen schönen Back Body Drop zeigen. Storm landet dann auch noch außerhalb des Ringes. Swagger geht auch mit hinaus und wird von Storm herzlich mit einem Punch ans Kinn empfangen. Swagger taumelt herum und Storm schubst ihn gegen den Ringpfosten. Swagger geht zu Boden und Storm unternimmt den ersten Versuch um das Match für sich zu entscheiden. Er versucht den Canadian Maple Leaf an zu setzten.



      Aber Swagger dreht sich mit und so sind wie wieder in der Ausgangsposition. Swagger tritt Storm wieder weg und der landet an der Ringabsperrung. Swagger steht auf und rennt auf Storm zu, doch der kontert mit einem Back Body Drop und Swagger landet bei den Fans. Storm klettert ebenfalls hinüber und prügelt wie wild auf den All-American-American ein. Storm holt Swagger wieder auf die Beine und beide gehen nun durch die Zuschauermenge. Dabei haut Storm seinen Gegner mit dem Kopf auf das Geländer und schubst ihn dann weiter bis die beiden in dem Verkaufsbereich der Halle sind. Storm nimmt sich Swagger und die beiden gegen zum Popcornstand und dort wirft Storm einige Maiskörner ins Gesicht von Swagger bevor, ihn hinein zu schubsen. Swagger kann sich aber noch abfangen und zeigt eine heftigen Uppercut. Storm geht zu Boden. Swagger nimmt sich ein wenig Popcorn und ist es, bevor er Storm durch die Scheibe schubst. HOLY SHIT CHANTS von den Fans, die sich das nicht entgehen lassen wollen und einen Ring bilden. Swagger mit dem Cover 1.....2....KICK OUT. Storm versucht nun weg zu krabbeln. Swagger lässt sich ein wenig Zeit und macht sich nun hinterher. Storm hat es zu den Getränken geschafft und steht auf dem Tresen. Er springt auf Swagger zu und wird aufgefangen. Swagger braucht etwas um sich Storm zurecht zu legen und verpasst ihm einen harten Shoulder Breaker.



      Doch es ist noch nicht genug. Er rennt mit ihm gegen eine Betonwand, dabei hält er ihn immer noch fest. Es geht nun zu einem Tisch wo einige Fanartikel zu Verkauf gestellt werden. Er will Storm durch den Tisch befördern, doch Storm kann sich in letzter Sekunde befreien. Er zappelt herum und kann eine Headscissor zeigen. Swagger kracht durch den Tisch und bleibt regungslos liegen. Storm krabbelt und legt sich auf Swagger 1....2...KICK OUT. Ein raunen geht durch die anwesenden Fans, die Storm weiter anfeuern, aber auch einige Swagger Chants sind zu hören. Swagger rappelt sich langsam wieder auf. Storm packt seinen Kopf und geht mit ihn wieder in die Halle und schubst ihn die Treppe herunter. Beim Heruntergehen gönnt sich Storm ein Schluck Bier aus dem Becher eines Fans und schüttet den Rest dann über Swagger. Der versucht gerade wieder auf zu stehen, bekommt aber ein Knee Lift ab. Storm entdeckt eine Waffe, die er auch sofort holt. Ein Mülleimer, er nimmt erst die Mültüte heraus und stülpt diesen über Swagger und raubt ihn damit die Luft. Swagger zappelt und ringt nach Luft und kann dann die Mülltüte zerreißen. Aber als er sich befreien kann und sich zu Storm umdreht bekommt er die Mülltonne über den Kopf gezogen. Die Fans feiern diese Aktion. Storm schlägt zwei weitere Male auf Swagger ein und pinnt ihn wieder. 1.....2....KICK OUT. Swagger rollt sich wieder in den Ringbereich und wird von Storm auch per Clothline herüber befördert. Swagger krabbelt nun die Rampe zum Entrancebereich herauf und bekommt immer wieder einen Kick verpasst. Storm reißt die Arme nach oben und lässt sich von den Fans feiern und diese jubeln ihn auch zu.



      Doch er lässt Swagger zu lange aus den Augen, der steht plötzlich wieder vor ihm und kann ihm einen Kick in den Magen verpassen und setzt danach zum Suplex an, der auch gelingt. Storm rollt sich hin und her und hält sich den Rücken. Denn der kalte, harte Stahl ist ziemlich heftig. Swagger nimmt sich eine kurze Auszeit bevor er mit Storm sich zum Ring aufmacht. Swagger nimmt sich Storm und zeigt ein Belly to Belly Suplex auf die Matte, die um den Ring herum liegt. Das Cover 1.....2.....KICK OUT. Auch hier kommt Storm heraus. Bisher konnte keiner der beiden die richtige Aktion setzten, zum Beenden des Matches. Swagger reißt du die Matte weg. Er nimmt sich ein Teil der Ringtreppe und stellt sie vor der offenen Fläche hin. Er nimmt sich Storm und beide gehen auf die Treppe. Er nimmt ihn in den Santz zur Gotwrench Powerbomb. Doch Storm wehrt sich und kann sich befreien. Beide fallen von der Treppe herunter und gehen nun aufeinander zu und Storm kann seinen Superkick zeigen. Der Pin 1......2.....KICK OUT. Das war knapp. Storm kann es kaum glauben und Swagger ringt nach Luft. Der Referee zeigt aber genau an, dass Swagger noch den Nearfall geschafft hat. Die Fans in der ersten Reihe können es auch kaum glauben. Swagger kommt wieder auf die Beine, er zieht sich am Apron nach oben. Storm geht zu ihm und rollt ihn in den Ring zurück. Dort setzt er mit seinem Deep Impact nach. Swagger liegt KO am Boden und Storm will das Match nun beenden. Er packt sich das Bein von Swagger und will wieder den Canadian Maple Leaf ansetzten, doch Swagger reagiert schneller und setzt den Ankle Lock an. Storm schreit vor Schmerzen und will in die Seile gelangen, doch Swagger zieht ihn immer wieder davon weg.



      Storm ist kurz davor aufzugeben, doch dann nimmt er all seine Kraft zusammen und schafft es ins unterste Seil zu greifen und nicht nur das, er will dadurch flüchten. Swagger hält ihn aber noch fest und will nicht los lassen. Doch Storm kann seien Fuß irgendwie heraus ziehen. Swagger hat sich aber soweit nach vorne gelehnt, das er nach draußen fällt auf die da unten stehende Ringreppe, die er selbst dort aufgestellt hat. Ein raunen geht durch die Halle. Swagger hät sich die Rippen und rollt sich herunter. Storm sitzt im Ring und hält sich den Knöchel. Es dauert eine Weile bis einer der beiden weiter machen kann. Storm nimmt Anlauf, rennen geht also noch, er springt mit einem Summersault Plancha nach draußen auf Swagger. Wieder ertönen Holy Shit Chants von den Rängen. Storm kommt wieder hoch. Bei Swagger dauert es ein wenig, denn der Sturz hat ihn ziemlich mitgenommen. Storm rennt auf Swagger zu und der kontert mit einem Tilt-a-Whirl Slam auf den harten Hallenboden, denn die Matte wurde ja entfernt.. Cover 1.....2....KICK OUT von Storm. Unglaublich dieses Falls Count Anywhere Match. Storm liegt mit dem Kopf in Richtung Ringpfosten, Swagger kommt langsam wieder zu sich und geht zu den Beinen von Storm. Aus dem Nichts greift sich Storm das Ringoutfit von Swagger und zieht ihn zu sich, dabei schnappt sich Storm die Beine von Swagger und der knallt mit dem Kopf noch gegen den Ringpfosten. Storm schafft es den Canadian Maple Leaf an zu setzten. Swagger zeigt keine Reaktion mehr, er scheint wirklich ausgeknockt zu sein von dem Ringpfosten, doch dann klopft Swagger wirklich ab. Er war nur benommen, aber als er den Schmerz spürte ging es nicht mehr. Des Sieg geht an Lance Storm.

      Winner via Submission: Lance Storm


      Paul Heyman: Das 3. Match des Abends und wieder wurde ich perfekt unterhalten, was ist denn nur los Heute?

      Jim Ross: Wir haben Geburstag und jeder Wrestler gibt alles. Was ein Match. Storm hat es wirklick noch drauf.

      Paul Heyman: Ja Lance ist genauso strak wie früher und auch Swagger hat viel gezeigt, aber er muss weiter an sich arbeiten!

      Es ist noch ziemlich am Anfang des Pay Per Views und wir befinden uns Backstage. Genauer gesagt im Diven Lockerroom. Eine Dame namens Candice läuft hin und her und scheint nervös zu sein, aber auch ängstlich. Ihr Match gegen Ashley ist heute und auch gleichzeitig ihr erstes Match in der 4Live. Vor einigen Wochen hat Ashley Candice attackiert. Nun ist Candice besonders aufgeregt und möchte am liebsten Ashley aus dem Weg gehen. Das Problem ist...sie hat ein Match um den Womens Championship. Der Womens Championship ist aber nicht das Problem, sondern eine Chance für Candice in 4Live was zu reißen. Angst hat sie vor Ashley Massaro. Daher läuft sich vor und zurück, hin und her, von rechts nach links und von hinten nach vorne. Dann klopft es an der Tür. Candice schreckt auf, bleibt stehen als wäre sie am Boden festgefroren. Nun klopft es wieder an der Tür. Mit zittriger Stimme ruft sie.

      Candice Michelle: Wer ist da?

      Gespannt schaut sie zur Tür, sie nimmt noch einen Stuhl in die Hand und schaut wie sich langsam die Tür öffnet. Candice stellt sich vor die Tür und holt mit dem Stuhl aus, doch es ist nur Chris Hero. Jener, trägt seinen 4Live World Heavyweight Championship über seiner rechten Schulter und blickt etwas verwirrt auf Candice welche den Steel Chair in der Hand hält als wolle sie damit zu schlagen. Er blickt auf den Chair in ihrer Hand und dann zu ihr, er bemerkt, dass diese ängstlich ist aber dennoch sehr erleichtert.

      CH: Easy, Baby... ich bin es nur... es besteht also kein Grund, irgendetwas unüberlegtes zutun, also nimmt den Chair runter und atme tief ein und aus.

      Hero läuft langsam auf Candice zu und legt seinen Belt zur Seite, danach nimmt er in aller Ruhe ihr den Steel Chair wieder aus der Hand und legt diesen weg, danach umarmt er sie und streichelt sie sanft ihren Rücken. Candice lächelt und umarmt ihn ganz stark. Beide verweilen in der Umarmung einige Minuten bis Candice die Umarmung löst und schnell zur Tür eilt um sie zu schließen.



      Dann geht sie zurück zu Hero, nimmt seine Hand und schaut ihm in die Augen. Sie wirkt in der Tat erleichtert und scheint aber dennoch etwas beunruhigt zu sein, auch wenn sie nun sicher ist. Da Chris Hero hier ist, wird Ashley wohl nicht so einfach vor ihrem Match etwas machen können.

      Candice Michelle: Zum Glück bist du das und nicht diese verrückte Ashley.

      Chris schaut sie etwas nachdenklich an und blickt dann zur Türe. Dann fährt er sich einmal durch die Haare und lächelt etwas skeptisch über die ganze Sache. Er Atmet einmal tief ein schließt seine Augen und öffnet diese dann und blickt seiner Beyonce, Candice in ihre Augen. Diese blickt in Hoffnungsvoll an und erwartet quasi seine Unterstützung in Sachen Ashley Massaro.

      CH: Baby, nur weil deine Gegnerin Crazy ist und unberechenbar ist, ist dies noch kein Grund durch zu drehen. Schau dir lieber an wer meine Gegner für heute Abend sind. Und überlege einmal wer von ihnen unberechenbar ist, Cactus Jack, The Undertaker... drehe ich etwa durch? Nein! Warum nicht? Weil ich weiß das ich sie heute Abend ausknocken werde! Ashley Massaro, Sweet Heart... Glaub einfach daran, dass du genau dasselbe tun kannst, was sie tun kann. Sie ist nicht besser als du. Du musst einfach heute Abend nur deinen Killer-Instinkt raus lassen. Du musst heute Abend zeigen das du die Queen of Knockout's bist. Heute Abend spielt genau wie für mich, für dich das K und das O eine Rolle. KO! Verstanden, Baby?

      Candice hat sich das natürlich alles angehört, bleibt dennoch beunruhigt. Auch wenn der Vergleich zwischen seinem Match und ihrem Match völlig unterschiedlich ist, was die härte angeht, hilft das Candice trotzdem nicht.

      Candice Michelle: Du warst nicht bei mir, als sie mich hinterrücks attackiert hat. Und jetzt sag nicht...Das K und das O spielt jetzt eine Rolle. Jetzt gerade habe ich nicht das Gefühl, als wäre ich in der Lage sie KO zu schlagen. Was soll ich nur tun?

      Verzweifelt fragt sie ihn nach Hilfe. Was er nun antworten wird? Chris scheint innerlich zerrissen zu sein, einerseits will er sie beschützen andererseits muss sie lernen alleine im Hai-Fischbecken zu schwimmen.

      CH: Honey, ich kann leider nicht immer bei dir sein. Und ich werde nicht immer bei dir sein können. Fakt ist, es ist deine Geschichte die du schreibst und ich bin in deiner Geschichte nur ein Nebendarsteller. Baby, du hast heute Abend, nur eine Möglichkeit, deinen Killer-Instinkt zu finden. Glaub mir, wenn ich dir sage, dass ich an dich glaube, das ich bei unserem Training erkannt habe das du zudem in der Lage bist, was ich dir schon die ganze Zeit predige. Das du ebenfalls in der Lage bist, dass das K und das O eine Bedeutung haben.

      Candice schmunzelt und umarmt ihn. Sie scheint sich etwas beruhigt zu sein. Sie löst die Umarmung wieder und schaut ihn eine Weile schweigend an. Dann antwortet sie.

      Candice Michelle: Danke...danke für diese Worte. Auch wenn ich mir immer noch nicht sicher bin ob und wie ich diese Verrückte besiegen kann... hast du mir nun, nach kurzer zeit Mut gemacht. Dafür liebe ich dich. Auch wenn ich immer noch vor Ashley Angst habe, hast du aber recht, ich habe die Möglichkeiten und versuche sie zu nutzen. Ich werde alles geben, für dich und für mich. Aber versprich mir eins...du bist für mich da, sollte ich gewinnen oder verlieren.

      CH: Ja, das werde ich.

      Doch bevor man weiter Hero’S Mimik sehen kann, folgt ein klassischer Cut.



      Jim Ross: Wir sahen Candice, eine Frau die dafür gesorgt hat, dass der Titel der Frauen wieder zurückkommt. Aber sie schenit Angst vor Ashley zu haben.

      Paul Heyman: Ashley ist auch verrückt. Aber das mag ich an ihr.

      Jim Ross: Candice hat aber Unterstützung von Chris Hero bekommen. Er ist ja auch noch ein Champ. Und sollte er die Chamber gewinnen und Candice ihren Titel, hätten wir ein Goldpäärchen.

      Paul Heyman: Noch ist aber nichts klar, noch ist kein Titel vergeben. Und wir haben nun ein Match auf das ich mehr sehr freue, Injected Remember. Injected war die beste Zeit die ich je hatte. Es war einfach großartig und dank Injected wurde auch Alex Shelley ein Star. Und nun sehen wir 3 großartige Kämpfer die nochmal zeigen was an Injcted so genial war.

      Jim Ross: Man das ist echt ein Unterschied, sonst saß King immer neben mir und meckerte über ECW.

      Paul Heyman: King? Der ist weg, zum Glück und nun EC DUB!!!.

      Die Fans wollen endlich ihre ECW Wrestler sehen, sie wollen sehen wir 3 Männer sich gegenseitig die Köpfe einschlagen. Nun sieht man aber erst einen Keller. Das Licht flackert und man sieht in der Ecke einen Mann sitzten, es ist Raven. Er ist ein fester Teil von 8 Jahren 4Live. Und er redet mit sich selbst.



      Acht Jahre 4Live. Acht verfickte Jahre besteht diese Company schon. Doch was hat es mir gebracht? Seit vielen Jahren bin ich dabei. Als der kranke Rabe dieser Liga. Ich habe in Chambers gekämpft. Ich habe Koffer geholt und eingelöst. Stables gegründet und wieder zerstört. Ich habe viele blutige Matches gehabt. War selber oft am Boden. Ich habe den Rumble gewonnen. Ich habe gegen den härtesten Gegner ein brutales Match bestritten was mich fast getötet hätte. Und nun? Ich liege immer noch im Dreck!

      Raven schlägt mehrmals gegen die Wand, die raue Wand hinterlässt Spuren an Ravens Händen. Das Blut tropft auf den Boden und Raven grinst

      Ich war nie ein Freund dieser Liga. Und das hat sich auch im letzten Jahr nicht geändert. Ich wollte nur zerstören, ich wollte Schmerzen austeilen. Ich wollte anderen Menschen Leid zufügen. Und ja, das ist mir gelungen. Ich habe viele am Boden gehabt. Viele lagen vor mir in ihrer Blut Lache. Doch dann hätte mich Cactus Jack fast getötet bei WrestleMania. Und als ich dann endlich wieder da haben mich die Leute angefeuert. Und ich habe es gehasst. Ich bin kein Star, ich will nicht gefeiert werden, ich will nicht wie die ganzen Maden um Titel Kämpfen. Ich will mir nicht vormachen dass ich was Besonderes bin. Ich bin kein Star, ich gehöre nicht auf Postern. Ich bin nur der Krebs dieserLiga, das schwarze Schaaf. ch habe es genossen. Und nun stehe ich in einem Match was eine Show feiern soll die mich fast getötet hätte? Injected war ein dreckiges Loch. Ich wäre dort fast verreckt. Ich war Jahre in der ECW gefangen und dann war ich in Injected gefangen. Gefangen wie dreckige Tiere. Wir werden nur rausgelasen wenn es blutig werden soll. Ich bin wie ein Hund, man wirft mit ein blutiges Stück Fleisch hin. Und ich werde darum kämpfen. Denn das ist mein Leben, man kann aus mir keinen Menschen mehr machen. Und ich will es auch gar nicht mehr, ich genieße es wenn man mich anspuckt, wenn man mich durch Tische wirft und wenn man in meinem Blut liegt.

      Raven starrt in die Kamera.



      Mir ist egal ob die Fans heute meinen Namen chanten oder nicht. Mir ist egal ob alle mich lieben. Ich habe das nie gebraucht. Ich war immer nur der Dreck unter den Nägeln der anderen Superstars der 4Live. Während die Heros und Roodes und Jerichos um itel kämpfen darf ich den Dreck haben. Dreamer & Sandman. Eine lange Geschichte und ihr? Ihr feiert immer noch diese Zeiten. Ihr seid stolz auf die ECW. Doch ich bereue jeden Tag dabei gewesen zu sein. Ich weiß, ihr versteht mich nicht. Doch ich scheiße auf die Meinung der anderen. Denn für mich ist heute nur eines wichtig. Blutig alles zu vernichten was sich mit in den Weg stellt. Viele dachten wohl das letzte Jahr hat mich verändert.. Aber ich bin immer noch Raven. Der Raven der von seinen Eltern vergewaltigt wurde, der Raven der in der Schule verprügelt wurde, der Raven der sich gewehrt hatte und so zum Underground Fighter wurde. Ich bin kein Superstar. Ich bin ein Tier. Ein stinkendes Tier auf der Jagd nach Beute. Und heute wird das Tier wieder Jagen!! Quote the Raven NEVERMORE!!!

      Raven steht auf und macht sich auf zum nächsten Match.



      Raven sprach über das Injected Match und das geht nun los!



      Raven hat sich in die Ring Ecke gesetzt!



      Sandman haut sich noch nen Bier rein!



      Und auch Tommy macht sich bereit.



      4. Match
      Injcted Rembember Match
      ECW Rules
      The Sandman vs. Tommy Dreamer vs. Raven (w/ Daffney & Dr Stevie)



      EC DUB!!!! Die Fans feiern dieses Match schon jetzt!Völlig abwesend streicht sich der Raven durch die Haare, er sitzt immer noch in der Ecke. Sandman hat sich noch ein Bier aufgemacht und starrt dann zu Raven. Dreamer rennt nun schon auf Raven zu, ein Drop Kick in die Ring Ecke. Raven geht auf die Bretter. Raven versucht aufzustehen, muss aber einen harten DDT einstecken. Raven steht aber wieder auf, er grinst. Dreamer schlägt schon zu, Sandman auch. Raven blutet an der Stirn. Er taumelt in die Seile, Sandman und Dreamer zeigen zeitgleich eine Clothline und Raven fliegt nach Draußen und nun starren sich Dreamer & Sandman an!



      Die 2 sind Freunde, Tag Team Partner ECW und Injcted Legenden. Und nun geht es in einen Lock Up. Flugs wird dieser in einen Hammerlock seitens Sandman umgewandelt, immer härter reißt er den Arm Tommys, ehe dieser mit einem geschickten Ellenbogenschlag in die Magengrube des Sandmans den verzwickten Lock löst. Eine kurze Drehung, bevor er nach dem Haupt der Ikone schnappt und diesen mit einem Headlock zu Boden ringt, sofort wird dieser umgewandelt in einen Sleeper Hold bei dem er seinem Opponenten das Knie in den Rücken rammt und den Kopf in die Mangel nimmt. Nach längerer Zeit löst Dreamer den Lock, zieht sich lauernd in die Ringecke zurück, wartend auf den Sandman, der sich langsam am Seil empor zieht. Im Spurt visiert Tommy Dreamer seinen Gegenüber an, der Arm wird ausgefahren und zum Kopf des Gegners gezogen. Lariat Ansatz. Gekonnt duckt sich Bier Trinker unter der drohende Gefahr weg, wendet sich blitzschnell um dann mit einem perfekten Drop Kick seinen guten Freund zu Boden zu werfen. Ein zügiger Elbow Drop, und dann wird Dreamer auf die Beine geholt und in die Ecke geworfen. So etwas lässt sich eine Legende wie Dreamer nicht gefallen, auch von seinem guten Kumpel nicht. Er hangelt sich an den Seilen empor und fokussiert seinen Gegner an, spontan läst er sich zurück in die Seile fallen, um mit der gesammelten Geschwindigkeit auf seinen Opponenten zu zusprinten. Sofort wird der Arm ausgefahren, der Ansatz zur Chlotheline verpufft jedoch als der Sandman sich seinen Kendo Stick schnappt und zuschlägt. Dreamer geht zu Boden. Er hält sich die Stirn, aber kein Blut. Der legendäre Sandman trinkt noch ein Bier. Und ja er kann sowas, nicht wie Steve Austin der nur Limo trinkt, weil er nur eine billige Kopie ist und hoffentlich bald sterben wird. Doch genug geshootet. Sandman steht auf dem Apron. Dreamer liegt noch am Boden und Sandman zeigt einen Slingshot Dive auf Dreamer.



      Sandman hat nichts von seinen Fähigkeiten verloren, er hebt Dreamer hoch, doch während er ihn packen will, dreht sich Dreamer weg, ein gezielter Kick in den Magen und DDT! Der erste Pinfallversuch wird jedoch im Keim erstickt als Sandman nach einer Sekunde schon wieder die Schulter in die Lüfte reißt. Unbefriedigt reckt sich Dreamer auf, blickt sich um, sucht nach Raven, doch von diesem ist keine Spur, die Zuschauer jedoch haben ihn längst entdeckt, mit einem Baseballschläger bewaffnet schleicht er sich hinter Dreamer, die typische kreisende Bewegung, Raven holt aus & hämmert den Schläger direkt auf den Schädel seines Erzfeindes, dieser bricht unter Schmerzen zusammen und fällt auf die Knie, Raven grinst, er nimmt Anlauf und zieht Dreamer den Schläger ein weiteres Mal über die Wirbelsäule, ehe der Schläger letztendlich den Geist aufgibt, Dreamer liegt am Boden Raven grinst, doch zu einem Cover kommt es nicht denn Sandman versaut ihm die Tour mit einem flachen Dropkick nietet er Raven förmlich um, dieser klappt zurück, während die Hardcore Ikone sich weiter Raven widmet, mehrere Kicks folgen gegen den Oberkörper Raven's, ehe er diesen mit einem harten Kick aus dem Ring tritt. Sandman grinst, aber da bekommt er schon einen Schlag auf dem Rücken ab und ein Reverse DDt folgt von Tommy. Grinsend verlässt Dreamer den Ring & zerrt eine Mülltonne in den Ring, zielgerichtet legt er sie in Mitte des Ringes, er zerrt Sandman an dessen Schopf nach oben und whippt diesen daraufhin in die Seiler, in der ersten Runde duckt sich Dreamer gekonnt weg, ehe er in der zweiten Runde zupackt. Er umgreift Sandman und dann ein Back Body Slam auf die Tonne. EC Dub! Dreamer grinst, Raven kommt aber zu diesem Zeitpunkt langsam wieder auf die Beine. Dreamer grinst diabolisch, sein Erzfeind, ist noch nicht ganz auf den Beinen, da packt er ihn, hebt ihn auf die Schultern und Dreamer Driver. Raven liegt perfekt in der Mitte des Ringes. Nun geht Dreamer auf die Ring Kante. Und nun Slingshot Body Press. Auch Dreamer fliegt perfekt!



      Er trifft Raven, der Rabe liegt nun in der Mitte des Ringes. Dreamer steigt nun auf den Ringmasten und macht sich zum Absprung bereit, die übliche Geste, doch dieses Mal macht ihm Dr Stevie einen Strich durch die Rechnung, mit einem entschlossenen Schlag gegen das Bein Dreamer, sackt dieser zusammen und klappt sitzend zusammen. Er sitzt nun quasi auf der Ringecke, Stevie nutzt das und steigt hinter. Er hakt den Kopf Dreamers ein, ein Sprung in die Ringmitte. Stevie-T- FROM THE TURNBUCKLE! Mit voller Wucht knallt Dreamer face first unsanft auf die Matte. Dr Stevie zieht sofort den Raben auf Dreamer. 1 2 und wiederum reißt Dreamer die Schulter in den Nachthimmel, Raven kann es nicht fassen, doch was bleibt ihm anders übrig als das Schicksal so zu nehmen wie es nun mal kommt? Er verlässt den Ring, wurstelt schnell unter der Plane, ehe er einen Holztisch herauszerrt, zielgerichtet stellt er diesen auf & holt auch einen zweiten heraus, auch diesen stellt er auf, jedoch wirft er einen davon in den Ring, zweiteren lässt er außerhalb des Seilgeviertes stehen. Dann geht es wieder in den Ring, dort ist aber Sandman auf den Beinen, er schlägt mit dem Kendo Stick zu. Raven blutet an der Stirn, rennt aber wie ein Irrer auf Sandman zu, der weicht aber aus, packt Raven von Hinten und White Russian Leg Sweep! Raven sieht fertig aus.



      Sandman hilft Dreamer auf die Beine, sie packen Raven, aber in diesem Moment ist Stevie wieder da. Er hat eine Schaufel dabei und schlägt das Extreme Dream Team nieder. Stevie grinst, wieder hilft er seinem Meister auf die Beine. Mit einem Grinsen auf den Lippen rollt Raven Dreamer auf den Tisch, Sandman lässt er bei dieser Sache völlig unbeachtet, was ein Fehler sein sollte, denn dieser schleicht sich nach oben und erklimmt den Turnbuckle, Raven zerrt derweil Dreamer auf die Beine, ein gekonnteter Tritt in den Unterleib, ehe er Dreamer zur Powerbomb in die Höhe stemmt. Raven macht sich zum Abwurf bereit, doch springt genau in diesem Sandman mit dem Dropkick heran, Raven wird rüde von den Beinen geholt, Dreamer fällt von den Schultern. OHHH MY GOOOOOOOD!!!!!!! ALL THREE GUYS'RE CHRASHING THROUGH THE TABLES! Während Raven unsanft durch den im Ring aufgestellten hämmert, hat es Dreamer scheinbar schwer getroffen, denn ungewollt fliegt er über das oberste Ringseil, direkt durch den vorher aufgestellten Tisch, es ist böse ausgegangen, bei dieser Aktion, selbst Sandman krümmt sich vor Schmerzen, schließlich steckt er mit Raven Kopf an Kopf in der Bruchstelle des Tisches, Überall liegen Trümmer, der Kampf scheint gelaufen, wer auch immer nun den nächsten Pinfall setzt, wird gewinnen. Dies scheint Raven vor zu haben, mühsam robbt er aus dem Ring, lässt sich unter aus dem Ring fallen robbt er noch immer zu Dreamer, er legt sich über diesen, doch Sandman ist ihm gefolgt, mit im Gepäck hat Stacheldraht. - Unkontrolliert hämmert er diesen Raven über den Rücken, die Striemen sind nicht zu übersehen, genauso wenig wie die Schmerzenschreie zu überhören sind. Raven blutet stark, doch wieder will Stevie seinen Meister retten. Er geht auf Sandman los, prügelt ihm die Scheiße aus dem Leib und rollt ihn in den Ring. Sandman aber ist schon oft verprügelt worden und so steht er auch nun wieder auf, ein Bier in der Hand, ein Schluck, er grinst, Stevie kommt an, sein Super Kick verfehlt aber sein Ziel. Sandman schlägt die Dose gegen Stevies Schädel. Der blutet, taumelt gegen die Reste des Tisches, Bier verleiht wohl Flügel, Sandman ist schon auf den Ring Masten und er springt heran ROLLING ROCK!!!!



      Sandman nietet Stevie im und bleibt dann auch liegen! Neben den Ring, ist Dreamer nun langsam auf den Beinen, er nimmt einen Stuhl. Raven richtet sich langsam auf, er blutet stark. Er sieht Dreamer der schon den Stuhl genommen hat und Raven einfach niederschlägt. Raven blutet den ganzen Boden voll. Dreamer nimmt nun den Stuhl und klemmt Ravens Kopf ein. Dann wird ein weiterer Stuhl genommen, Dreamer grinst, er schreit seien ganze Wut heraus und schlägt dann zu. Raven blutet wie ne Sau. Sein Hals hat sicher auch Schaden abbekommen. Doch mit dem Stuhl um den Kopf steht Raven wieder auf, Dreamer schüttelt nur den Kopf und schlägt nochmal zu! Raven taumelt gegen den Ring Pfosten, Dreamer grinst weiterhin und er schlägt nochmal zu.



      Sandman liegt immer noch im Ring. Und Dreamer will einen weiteren Schlag gegen den Raben. Doch plötzlich ist Daffney da, sie springt auf Dreamers Rücken, der ist irritiert, kann sie dann aber vom Rücken werfen, er starrt sie sauer an. Aber Raven hat die Zeit genutzt. Er packt Dreamer an den Haaren und zerrt ihn zu den Kommentatorenpulten, doch anstatt diesen dort zu platzieren, wird er vom Innovator of Violence derb überrascht. Mit einer gekonnten Drehung befreit sich Tommy Dreamer, rammt Raven den Ellenbogen in die Magengrube und befördert den Raben mit einem gekonnten STO auf die Bretter, dann beginnter in alter Manier, das Pult abzupflücken - man brauchts ja eh nicht mehr - die Monitore und Kabel lässt er außer Acht viel mehr interssiert ihn die große Fläche, er legt Raven auf das Pult und steigt hinterher. Er hebt Raven auf die Schultern, doch in diesem Moment kann Raven sich befreien, er landet hinter Dreamer, und sofort ein Bulldog! Die 2 Wrestler fliegen vom Tisch und so landet Dreamer mit dem Kopf voraus auf den harten Boden. Dreamer blutet, Raven breitet die Arme aus. Doch er hat einen Mann vergessen, den Sandman, denn der ist im Ring wieder auf den Beinen. Er nimmt Anlauf, ja Sable sollte nie mehr sagen der Sandman ist alt. Denn er fliegt über die Seile und streckt mit einem spektakulären Dive den Raben nieder. „ This is Hardcore“. Sandman hat sich bei diesem Flug fast das Genick gebrochen. Doch er steht und schaut zu Dreamer, der ist völlig fertig aber er lacht.



      Dreamer und Sandman gehen nun aufeinander los, und nochmal, das sind die besten Freunde. Und sie schwarten sich hier kaputt. Es geht hin und her, die 2 sind nun wieder im Ring, das ist kein Wrestling das ist eine Bar Prügelei. Und dann mischt sich wieder Stevie ein. Mutig geht er auf die 2 Legenden zu, doch die heben ihn einfach hoch und slamen ihn auf die Reste des Tisches. Doch wieder hat Stevie seinem Meister geholfen, denn Raven steht wieder, er hat einen Stuhl dabei der mit Stacheldraht umwickelt ist, und damit schlägt er den Sandman nieder. Dreamer bekommt auch einen Schlag ab, Raven lässt den Stuhl fallen, packt sich Dreamer und Evenflow DDT auf den Stuhl. Was ein Treffer. Das muss es sein, Raven fühlt sich als Sieger!



      Doch dann bekommt er auch einen Schlag ab! Die Fans jubeln laut und auch Paul Heyman schreit:

      Paul Heyman: Es ist Balls! Balls, Balls!!!!



      Der Fettsack hat es wieder mal geschafft, irgendwie hat er sich in die Halle geschlichen und nun prügelt er auf Raven ein. Die Fans finden es geil, denn immerhin ist Balls auch eine Injected Legende! Er baut einen Tisch auf. Daffney will aber wieder eingreifen, Balls packt sich die Hure und Nutcracker Suite. Balls lacht. Dann kommt Benzin auf den Tisch. Und FIRE! FIRE!! Balls will sich nun Raven packen, aber Stevie geht dazwischen, Balls ist es egal, dann packt er sich eben den Doc und Ball Breaker durch den Tisch!



      EC Dub! EC Dub! Balls feiert, aber da bekommt auch er einen Schlag ab, Raven hat sich wieder den Stuhl geschnappt, er wirft Balls aus den Ring, dann packt er sich Dreamer und Evenflow DDT. Das Cover 1 2 und Sandman kann nicht mehr dazwischen gehen! 3. Der Rabe hat gewonnen. Und die Fans chanten EC Dub!

      Winner via Pinfall: Raven


      Jim Ross: Ein Match perfekt nach deinem Geschmack oder Paul?

      Paul Heyman: Das war EC Dub! Das war Injected! Das war großartig. Es zeigt sich wieder mal, man braucht nicht nur diese jungen Models, diese Indy Wrestler, oder die großen Namen aus dem Main Stream, nein ab und zu brauch man nur 3 echte Wrestler in den Ring stellen und man wird perfekt unterhalten.

      Jim Ross: Deswegen ist diese Liga aber auch so beliebt oder Paul? Denn diese Liga hat alles!

      Paul Heyman: Das stimmt, diese Mischung macht diese Liga aus.

      Und zum wiederholten Male wird nun Backstage geschaltet. Diesmal sehen die Fans Rob Van Dam! Neben ihn stehen der Manager of Champions und Sabu ist auch da.



      Hey Detroit, was für eine Nacht auf uns alle wartet. Ein großartiger PPV. Auch wenn es mir nicht passt das mal wieder Jeff Jarrett im Main Event steht. Genau wie letztes Jahr. Seven! Nie werde ich diese Nacht vergessen. Ich gegen Double J, es war meine große Chance. Doch ich verlor und das ganze Jahr wurde schlimm. Ich flog am Ende des Rumbles raus. Ich wurde immer wieder attackiert und was raus aus dem Titel Rennen. Und dann kam mein Freund Sabu zurück. Endlich wieder Licht am Ende des Tunnels, doch wieder war die Society im Weg. 2 mal verloren wir gegen Gunner und Morgan. Doch diesmal ist es vorbei. Heute Abend hilft kein Glück mehr. Heute Abend müsst ihr uns krankenhausreif schlagen und das schafft ihr niemals. Ihr seid keine echten Champs. Ihr habt die Titel nur dank Punk. Aber nun gibt es neue Titel. Und MVA hat sicher nicht gedacht dass 2 ECW Leute diese bekommen, aber so wird es kommen. Mit den neuen Titeln wird auch die Tag Team Szene endlich wieder spannend sein.. Fonzie, nebenbei gefragt, weißt du noch was RVD 4:20 bedeutet?

      I just smoked your Ass ......!!!

      Es ist immer wieder schön das zu hören. Diese Nacht gehört dem Hardcore Dream Team. Ich kann das Jahr 2011 vergessen machen. Und ich werde es tun. Ich hole mir die Titel!

      Nun mischt sich wieder Alfonso ein.



      Ich weiß immer noch nicht die Namen unserer Gegner. Aber es ist mir auch egal. Es sind No Names. Schatten von Punk. Wenn RVD und Sabu mit ihnen fetrig sind wird sich niemand mehr an sie erinnern. Denn es zählt heute nur eure Leistung. Und ihr werdet es nie schaffen Sabu und Rob auf die Trage zu bekommen. Schaut euch Sabu an, schaut euch seine Narben an, dieser Mann ist nicht zu besiegen. Man brach ihm das Genick und er stand, er riss sich den ganzen Arm auf und er stand. Wie wollt ihr einen Mann besiegen der vor Nichts Angst hat? Ich als Manager of Champions garantiere euch. Die Zeit der Society endet nun. Wir holen uns die Titel.!

      Alfonso pfeift nun rum, und das Hardcore Dream Team posiert.





      Paul Heyman: Ich hoffe dass es endlich zum Wechsel kommt, aber ich glaube fest daran. Sabu und RVD sind harte Hunde.

      Jim Ross: Sie haben aber 2 mal verloren.

      Paul Heyman: Aber der Sieg in der ECW Arena vor ein paar Wochen gab ihn neuen Rücken Wind. Ich glaube wir sehen gleich neue Champs und ich bin gespannt wie die neuen Tag Team Titel aussehen.

      Wir befinden uns immer noch in Detroit aber nun im Lockerroom der Diven/Knockouts. Die Kamera schwenkt nun nach links und man sieht Candice Michelle, die sich auf ihr Match gegen Ashley vorbereitet. Die männlichen Zuschauer sind begeistert. Candice macht gerade ein paar Kniebeugen. Nach einigen Kniebeugen, geht sie in die Liegestützposition und macht einige Liegestützen. Dann jedoch beendet sie die Liegestützen und springt schlagartig auf die Füße. Candice schaut nur noch zur Tür. Als die Kamera nun zur Tür schwenkt sieht man...Ashley Massaro. Diese steht im Türrahmen und starrt Candice an die wohl ziemlich erschrocken über das Erscheinen von Ashley ist. Ashley jedoch findet das Verhalten der Diva ziemlich lustig, denn es sah schon komisch aus wie Candice plötzlich aufgesprungen ist als sie Ashley sah. Die beiden Diven werden sich heute in einem Match um den 4Live Titel der Damen gegenüber stehen. Natürlich ist Ashley total von sich überzeugt das sie den Sieg und den Titel mit nach Hause nimmt. Nun ja wenn man es so sieht hat sie vielleicht recht, denn in ihren Augen ist sie die beste Diva der ganzen 4Live! Ashley steht da also im Türrahmen und starrt Candice an. Langsam geht sie auf diese zu und sagt erst mal nichts. Als sie dann fast Nase an Nase stehen ertönt ein lautes "buh“. Candice erschreckt sich natürlich und Ashley fängt an laut zu lachen. Nach einigen Minuten wird Ashley dann wieder ernst und beginnt zu sprechen.

      Ashley Massaro : “ Na hat das kleine Püppchen etwa Angst vor der bösen Ashley??? Nun ja wenn du mich fragst solltest du sogar mehr als Angst haben, denn das was ich heute mit dir anstelle ist viel… ja sogar viel schlimmer als das was ich dir letzte Woche angetan habe. Das was ich dir letzte Woche angetan habe ich so also würde ich dir den Lutscher klauen…. Doch dieses mal wird es schmerzhafter wie je zuvor. … Ich sage dir eins… An deiner Stelle würde ich zusehen dass ich das Match gewinne… Du könntest dir es sogar ganz einfach machen …. Einfach auf die Ringmatte legen und ich pinn dich… Falls du dies nicht tust … wird es sehr schmerzhaft. … "

      Kurz bleibt es still zwischen denn Beiden. Candice hat sich das natürlich angehört und natürlich weiß sie noch was letzte Woche passiert ist. Doch darauf war sie nicht vorbereitet. Doch heut scheint alles anders zu sein, außer das Candice schon jetzt etwas eingeschüttert scheint. Candice streicht sich über den Kopf...sie steht nicht gerade Selbstbeusst vor Ashley und geht nun auf Abstand.

      Candice Michelle: Was soll das ganze hier werden? Wird das wieder so eine...eine Freaky-Show wie...wie letztens? Ich meine ja nur...aber ich bin auf einiges gefasst. Okay...vielleicht doch nicht...muss ich zugeben. Doch ich werde mich nicht vor dem Match drücken...ich will auch...auch Championesse werden. Und weißt du Ashley, wie als mein Vater zu mir sagte...was einen nicht umbringt macht einen nur noch härter.

      Bevor sich Ashley zu Candice wendet schaut sie auf den Boden. Einige Sekunden später jedoch geht sie wieder ganz nah an Candice ran. Kurz darauf geht sie mit ihrer rechten Hand durch ihr Gesicht und streicht sich die Haare aus dem Gesicht. Der gesamte Anblick von Ashley , wie sie dort steht und wie sie sich benimmt wirkt man wieder ziemlich verrückt und gruselig. In einem Bruchteil einer Sekunde starrt sie wieder in die Augen von Candice und fängt an zi sprechen.

      Ashley Massaro : "Dein Vater ... dein Vater .. DEIN VATER ist aber nicht hier Püppie! Jetzt sind nur du und ich hier... Niemand ist hier außer wir beide... ok.. da du dir das wohl wirklich antuhen willst werde ich dir ein kleines Geheimnis verraten... Nicht nur das ich dich mit Leichtigkeit besiegen kann .. nein! Wenn ich mit dir fertig bin wirst du verzweifelt nach deiner Mom und deinem Dad schreien... Du wirst an deinem ganzen Körper Schmerzen haben ... Denn ich werde dich leiden lassen... Ich lasse dich so leiden wie wenn eine Maus in einer Mausefalle nach ihrem Leben ringt ... Und ich sage es dir zum letzten mal... du sollltest lieber in einem Anderen Ton mit mir sprechen... Sonst passiert dir das was ich mit dir letzte Woche angestellt habe .... nocheinmal....Achja bevor ich es vergesse.. Nach unserem Match werde ich die jenige sein die den Titel halten wirst.. und dein Traum zerplatzt wie eine Seifenblase.... BOOOOOOM! Hahaha "

      Wieder einmal erschreckt sich Candice und Ashley fängt an wie eine verrückte zu lachen. Wieder einmal geht sie sich dabei durch das Gesicht um sich die Haare aus dem Gesicht zu wischen. Dabei lacht sie aber weiter und weiter. Wieder vergeht einige Zeit, beide schauen sich nun in die Augen. Candice, die sich in Ashleys nähe nicht wohlfühlt, starrt Ashley mit großen Augen an. Dann wendet sie sich kurz ab, überlegt kurz und wendet sich dann wieder zu ihrer heutigen Kontrahentin.

      Candice Michelle: Aber...ich bin ni..nicht so leicht zu besiegen wie...eine Seifenblase zerplatzt. Und wer nachdem Match Schmerzen hat...das entscheidet sich erst noch...oder bist du nicht nur verrückt sondern auch eine Hellseherin?

      Bevor Candice jedoch weiter sprechen kann bricht Ashley wieder in heiteres Gelächter aus. Doch nur kurze Zeit später wird sie wieder ernst und stöhst Candice mit einem Ruck zu Boden. Diese landet ziehmlich unsanft auf dem Hintern und ich wohl ziehmlich geschockt über diesen Angriff. Ashley jedoch starrt Candice mit ihren verrückten und gleichzeitig gruseligen Blick an und geht rückwärts aus dem Raum. Bevor sie jedoch aus dem Bild und aus dem Raus verschwindet wendet sie nochmal kurz eineige Worte an Candice.

      Ashley Massaro : " Wir sehen uns beim Match PÜPPIE!! "

      Die Kameras gehen zurück in die Halle. Und da steht nun das erste Titel Match des Abends an.



      Gunner und Morgan machen sich im Ring nun bereit für die Titelverteidigung. Sie geben ihre Titel ab und die werden wir nie wieder sehen.



      Neben den Ring steht schon einer der goldenen Koffer. Dort sind die neuen Titel drin. RVD und Sabu sind auch bereit.



      5. Match
      4Live Tag Team Championship
      Stretcher Match
      Gunner & Morgan© vs. Hardcore Dream Team(w/ Bill Alfonso)

      Dies ist nun also die letzte Chance für RVD und Sabu die Tag-Team Titel aus den Fängen der SES zu befreien. Das Publikum ist klar auf der Seite vom Hardcoredreamteam. Die Ringglocke ertönt und sofort geht es los. Gunner und Morgan verpassen ihren herausforderen beide jeweils einen Clothline und lassen sich von den Ringseilen zurückwhippen um das ganze zu wiederholen. Doch diesmal ducken RVD & Sabu sich und schicken die Champions anschließend mit Dropkicks auf die Matte. RVD klettert nun durch die Ringseile auf den Apron und landet von da aus einen Slingshot Leg Drop auf Gunner. Doch da kommt auch schon Matt Morgan und packt sich den Guten aber bevor Morghan zum Zug kommt, eilt auch schon Sabu zur Rettung und schlägt hm mit einem Stuhl in den Rücken. Sabu lässt den Stuhl fallen und nun drängt das Hardcoredreamteam Morgan mit Chops in die Ringecke. Und während die Beiden weiter Morgan bearbeiten hat Gunner sich aus dem Ring gerollt und zieht die Trage in Richtung Ring. Es scheint so, als würde es hier langsam richtig zur Sache gehen. Im Ring zeigt RVD gerade einen tadellosen Monkey Flip und Morgan fliegt durch den halben Ring. Sabu sieht seine Chance und stellt sich den Stuhl zu Recht. Er rennt auf den Stuhl zu springt ab und … da fängt ihn Gunner einfach in der Luft ab! RVD schaut geschockt zu Gunner, scheinbar hatte er ihn schon fast vergessen. Dieser grinst nur und befördert Sabu aus dem Ring, mit einem F5! Und Sabu landet genau auf der Trage, die Gunner dort hingestellt hat.



      Jetzt startet ein Schlagabtausch zwischen den Beiden, die noch stehen. Aber Gunner kann die Überhand gewinnen und nimmt RVD nun in den Headlock. Da steht Morgan auch schon auf und verpasst RVD, der immer noch festgehalten wird, einen Big Boot. Es sieht schlecht aus für das Hardcoredreamteam. Die Champions haben nun die Überhand und es sieht nicht so aus, als wollten sie die aus der Hand geben. Gunner packt sich The Whole F’N Show und schleudert ihn in die Ringecke. Dort bearbeitet er RVD weiter mit seiner Schulter bis dieser kraftlos zu Boden sinkt. Gunner dreht sich zu Morgan um, der in der gegenüberliegenden Ringecke steht und die Beiden beginnen anschienend ihr weiteres Vorgehen zu besprechen. Doch das nutz deren Gegner und klettert auf die Ringecke. Es gibt einen Dropkick gegen Gunner, der daraufhin noch vorne stolpert und somit Morgan, der immer noch in der Ringecke steht, einen heftigen Shoulder Thrust verpasst. RVD macht gleich weiter und benutzt den knienden Gunner als Rampe: Poetry In Motion! Die Mitglieder der SES liegen nun beide am Boden und RVD lässt sich erstmal feiern. Doch dann klettert er erneut auf die Ringecke. Aber nun sind Gunner und Morgan wieder auf ihren Füßen und schlagen auf RVD ein. Die beiden packen sich seinen Kopf Und klettern ebenfalls die Ringseile hoch. Das erste Seil ist geschafft. Sabu erhebt sich von der Trage und blickt um sich. Das zweite Seil ist auch geschafft. Sabu hat sich die Ringglocke geschnappt und geht die Ringtreppe empor. Die Beiden stehen nun auf dem obersten Seil und heben RVD hoch. Doch bevor sie ihren Move ausführen kann zieht Sabu Matt die Ringglocke über den Kopf. Das hält sie jedoch nicht von ihrem Double Superplex ab. Alle 3 krachen auf die Ringmatte und bleiben erst einmal liegen. Doch Sabu könnt Morgan keine Atempause und schlägt mit der Ringglocke solange auf sein Gesicht ein, bis es blutüberströmt ist.



      Sabu hilft RVD auf und versucht ihm klar zu machen, dass sie die Beiden aus dem Ring bringen müssen. Nun packen sie sich Gunner und werfen ihn durch die Ringseile nach draußen. Dort heben sie Gunner hoch und legen ihn auf die Trage. Nun müssen sie ihn nur noch abtransportieren aber nach knapp zwei Metern beginnt Gunner sich zu wehren und erhebt sich von der Trage. Nun starten RVD, Sabu und Gunner einen Brawl vor der Trage. Sabu zeiht sich nach kurzer Zeit aus diesem Schlagabtausch zurück und fummelt an der Trage herum. Er hat jetzt ein kleines Säckchen in der Hand und verteilt den Inhalt, Reißzwecken, von diesem auf der Trage. Nun eilt er wieder RVD zu Hilfe und zu zweit kriegen sie Gunner unter Kontrolle. Sie packen sich Gunner und wollen ihn mit einem Double Suplex auf die Trage befördern. Nun ist auch Morgan wieder mit von der Partie und dieser greift sich Sabu. Gunner rollt sich wieder in den Ring und setzt sich dort in einer der Ringecken. RVD tut es ihm gleich. Und während die beiden in gegenüberliegenden Ringecken sitzen und sich anstarren, packt Morgan Sabu’s Kopf und schlägt ihn mit seiner Stirn in die Reißzwecken, die Sabu selbst auf der Trage verteilt hat. Morgan setzt ein Grinsen auf und breitet die Arme aus. Für diese Pose wird er vom Publikum hemmungslos ausgebuht doch er scheint sich darüber zu freuen. Im Ring haben sich RVD und Gunner erhoben und umkreisen sich. Gunner will RVD packen doch dieser rollt sich aus dem Weg und bringt ihn mit einem Spinning Wheel Kick zu Boden. Außerhalb des Rings hebt Morgan Sabu auf seine Schulter und man kann sehen das auch ECW's Evel Knievel, blutet wie eine abgestochen Sau.



      Und Morgan will ihn anscheinend erneut auf die Trage werfen aber Sabu kann sich wehren und es gibt einen DDT auf die Trage. Jetzt wird Morgans Gesicht wohl noch verunstalteter aussehen, als vorher schon. Sabu schiebt Morgan auf die Trage und dieser liegt nun in einem Meer aus Reißzwecken. Aber Sabu ist noch nicht fertig. Er greift sich einen weiteren Steel Chair und klettert auf die Zuschauerabsperrung. Der Arabian Facebuster soll nun kommen. Doch da kommt Gunner angerannt um seinem Kollegen zu helfen. Sabu wirft Gunner den Stuhl zu dieser fängt ihn und es gibt einen Dropkick von Sabu gegen den Stuhl. Die Beiden liegen jetzt auch erst einmal auf dem Hallenboden. Aber der letzte Moikaner bzw. Wrestler in diesem Match hat noch Luft in den Lungen und erklimmt ein weiteres Mal die Höhen der Ringecke. Und diesmal macht RVD keinen halben Sachen! Five Star Frog Splash, von der Ringecke aus, aus dem Ring heraus, auf Morgan! Und dieser liegt immer noch auf der mit Reißzwecken gespickten Trage! Die Fans feiern diese Aktion mit lauten „EC Dub, EC Dub!“ - Rufen.



      Jetzt liegen die vier erst einmal alle da. Wer ist hier noch in der Lage dazu seinen Gegner mit einer Trage wegzubringen? Sabu erholt sich als erster und geht zur Trage. Er zieht RVD herunter und will die Trage nun wegschieben. Doch da steht Gunner schon hinter ihm und schlägt ihn mit mehreren Stuhlschlägen zu Boden. RVD packt Gunner von hinten und will einen Inverted DDT zeigen aber sein Gegner befreit sich mit mehreren Ellbogenschlägen aus diesem Griff. Gunner packt sich RVD und zeigt einen Spinebuster gegen die Zuschauerabsperrung. Doch da ist Sabu wieder zu Stelle und wirft Gunner in die Zuschauermenge. Und jetzt beginnt Sabu, mit einem Stuhl, als Waffe, damit das SES Mitglied durch die Zuschauerränge zu prügeln. RVD steht auf und hält sich an der Trage, mit Morgan drauf, fest. Langsam beginnt er die Trage vorwärts zu schieben. Aber Morgan tritt nach dem Kopf von RVD und erwischt ihn. Ganz langsam erhebt sich the Blueprint von der Trage und torkelt mit der Geschwindigkeit eines querschnittsgelähmten Zombie auf RVD zu. Er packt ihn auf seine Schulter und ja es gibt ihn tatsächlich: F5 auf die Trage! Auch RVD macht die Bekanntschaft mit den Reißzwecken. Doch anstatt auf der Trage liegen zu blieben rutscht RVD herunter und fällt auf den Hallenboden. Auch RVD beginnt jetzt zu bluten und fasst sich an den Kopf. Über die Zuschauerabsperrung, wieder in den Matchbereich, fallen nun Sabu und Gunner. Gunner packt sich Sabu und es gibt eine Powerbomb auf den Hallenboden. Gunner steht nun einige Meter von Sabu entfernt und wartet bis dieser aufsteht. Jetzt soll es wohl den Spear geben. Sabu stützt sich an der Absperrung ab und kommt langsam wieder auf die Beine. Nun dreht er sich um und Gunner läuft los aber RVD hat genau in dem Moment die Trage in die Richtung der Beiden gekickt. Und die erwischt Gunner auch, im vollen Lauf, am Kopf.



      Sabu wirft Gunner auf die Trage und er und RVD schieben ihn darauf durch einen Notausgang und vor den Krankenwagen der dort steht. Sie müssen ihn nur noch die Rampe hoch in den Krankenwagen schieben, dann haben sie endlich die lang ersehnten Tag Team Titel. Doch da kommt Morgan angetaumelt, er ist sichtlich angeschlagen und scheint nur noch über die Motorik eines betrunkenen Kleinkindes zu verfügen. Er holt zur Clotheline gegen seine beiden Gegner aus doch diese ducken sich und packen stattdessen ihn. Es gibt den Double Suplex auf Gunner und nun liegen beide Champions auf der Trage. Mit letzten Kräften schieben Sabu und RVD die Trage in den Krankenwagen und schließen die Türen. Endlich haben sie es geschafft! Im 3ten Versuch hat sich das Hardcoredreamteam mit Gold geschmückt!



      Winner via Stipulation and new 4Live Tag Team Champions: Rob Van Dam & Sabu


      Die ECWler feiern, der Ringrichter bringt nun den Koffer in den Ring, RVD macht ihn auf, er lacht als er die nagelneuen Tag Team Titel in die Höhe streckt. Und die ganze Arena feiert die neuen Champions.




      Paul Heyman: Es ist passiert, neue Champions, und diese Titel sehen einfach genial aus.

      Jim Ross: Ja mir gefallen diese Titel auch sehr, und nun haben wir also neue Champions, und ich bin schon gespannt wie gut die anderen Titel aussehen.

      Die Kameras schalten in den Ring wo man einen Mann sieht der da wohl schon sehr lange steht. Es ist Justin Gabriel! The South African Sensation! Dieser hält schon etwas länger ein Mikro in der Hand und guckt zu den Fans. Diese antworten nur mit Buhrufen.



      Die Fans buhen noch lauter weil er wie immer auf sich warten lässt. Gabriel lacht einfach und lässt die Fans schön warten. Was hat er vor? Will er einfach so schweigend stehen und nichts tun?!? Angeblich nicht den er hebt sein Mikro! Aber nein er lässt es wieder fallen. Was will er nun tun?!? Reden oder nicht denn es geht den meisten Fans mächtig auf die Nerven, dass er ihre wertvolle Zeit stiehlt! Sie buhen nun lauter denn je für diesen Mann! The Capetown Werewolf redet immernoch nicht! Er hebt jetzt endlcih sein Mikro und schaut zu den Fans. Endlich will er etwas sagen!



      Justin Gabriel: Young Generation...Die Young Generation! Am Anfang hat uns niemand erwähnt oder beachtet! Aber nur nach einer Woche haben uns alle beachtet! Jeder wollte wissen warum wir in einem Stable waren! Der Name hat ihnen vieles gesagt aber nicht alles! Jeder sagte "Ok sie sind jung und?!?", dann haben wir unser Ziel gesagt woraufhin die Fans folgend antworteten. "Wen kümmerts?!? 3 junge und schwache Superstars die unsere Zeit vergeuden wollen!" Niemand aber auch niemand hat uns respektiert! Die Beautiful People wollten uns sogar ganz raus aus der Liga! Sie haben sich nicht mal die Mühe gemacht ihre faulen Ärsche hier raus zu bewegen! Nach der ersten Woche haben alle über uns gesprochen und haben uns als Gefahr für ihre Titel gesehen! Was haben sie gemacht? Uns in ein Match gegen 3 Champs gesteckt! Und nun hier werden wir alle zeigen was wir drauf haben! Dolph konnte Eddie besiegen, und ich werde der erste Continental und der letzte Intercontinental Champion! Wir sind der Anfang vom Ende! Wir sind die jungen Leute die das achte Jahr der 4Live erleben werden und dort unseren ersten Eindruck hinterlassen!

      gabriel verschnauft kurz und guckt in die Menge. Er grinst immernoch was die Fans ein wenig irritiert! Was will er hier sagen?!? Er hat diese Wörter nun schon tausend Mal gesagt, was ist der Sinn dieser Wiederholungen?!? Er redet nun weiter.

      Justin Gabriel: Diese Worte habe ich nun mindestens 1000 Mal gesagt haben! Aber ihr streubt euch immernoch dagegen! Ihr wollt nicht akzeptieren, dass wir besser sind als diese bekiffte SES und diesen Slaves of Wrestling! Wir haben es euch tausend Mal bewiesen aber ihr buht uns immernoch aus! Ich habe schon früher gesagt, dass ich euch nicht weiter beachte aber langsam geht es mir auf die Nerven, ihr wollt einfach garnix verstehen! Ihr seid einfach einpaar Idioten die nur an ihr Bier oder an Sex denken! Ich habe aber meine Meinung geändert! Mindestens über eine Sache. Es ist nicht der Fehler der Oldstars wegen ihrer angeblichen Qualitäten, sondern der Fehler der Fans! Wenn ihr also die Fans einmal die Klappe haltet verlieren diese Trolle ihren ganzen Mut und sacken zusammen! Nur weil ihr sie bejubelt denken sie, dass sie die besten sind! Ich will euch allen hier die Augen öffnen! Keiner der Superstars die ihr bejubelt hat eine geringste Chance gegen uns! Keiner von ihnen ist wirklich gut! Wir die jüngeren und besseren hingegen werden ausgebuht! Und warum werden wir ausgebuht?!? Weil wir eure Lieblinge zusammenprügeln! Dieses Verhalten geht mir einfach auf den Sack! Guckt sogar ein Primo hat mehr Talent als dieser Robert Roode aber ihr wollt es nicht einsehen! Heute werden euch aber die Augen geöfnet denn ihr werdet sehen wie eure Lieblinge dominiert werden! Nämlich von uns der Young Generation! Nough Said Nough Done!

      Und er geht auch so schnell wie er gekommen ist! NEIN! Er bleibt stehen und hebt das Mikro wieder!



      Justin Gabriel:Ohh schade nicht wahr?!? Gerade wenn Mister Gabriel gehen will und sich alle freuen bleibt er doch stehen und redet weiter nicht wahr?!?

      Die Fans buhen viel stärker als erwartet und Gabriel lacht!

      Justin Gabriel:Seht ihr wie einfach ich euch täuschen kann?!? Das ist gemein oder? Naja egal Morrison ich will hier die letzte Außsage machen! Morrison wir haben so viele Matchs gehabt und die meisten habe ich gewonnen! Wieviel steht es jetzt?!? 100:2? Egal auf jeden Fall bin ich besser! Und jeder dieser Fans weiß es innerlich aber will es nicht wahr haben! Verlaas dich nicht auf diese Fans! Sie sind etwas komisch, wenn sie deine Aktionen mögen werden sie dich nicht so bejubeln, aber wenn du grade am Ende bist werden sie dich sehr stark bejubeln! Sie wissen nicht was sie wollen. Auf jeden Fall denke ich wird dieses Match nicht nur dein letztes als Champion sein sondern dein letztes als Champ! Ich werde dich nämlich so demolieren, dass du nicht merh aufstehen kannst! Lass mich dir eins noch sagen. I am Justin gabriel and I will never BACK DOWN!

      Er wirft nun sein Mikro und geht jetzt endgültig aus dem Ring!



      Jim Ross: Mutige Worte vom jungen Gabriel der sich nochmal mit der ganzen Liga anlegt, seine Stable Kollegen gewannen vorhin aber schafft er es den Titel zu holen?

      Paul Heyman: Gabriel macht sich zwar Woche zu Woche besser, aber alleine wäre er besser dran. Aber auch ich bin gespannt. Aber nun gibt es das Comeback des Womans Titels.

      Jim Ross: Ja, Trish und Lita haben diese Division geprägt, nun gibt es 2 neue Gesichter, und ich bin gespannt wer diesen Titel holen kann.

      Eight ist am Laufenn und heute werden viele Fragen beantwortet. Jeder ist gespannt wer bei so einer großartigen PPV das Ding für sich gewinnen kann. Nun aber macht sich Christy für ein Interview bereit. Sie lächelt leicht in die Kamera und dann fängt sie an zu reden.



      Christy: Hallo meine Damen und Herren! Willkommen bei der wohl größten und besten Großveranstaltung aller Zeiten! Wir haben richtig gut angefangen, aber es wird noch besser! Mein jetziger Gast ist .... THE .... ROCK!

      In der Halle fangen die Fans an sehr laut zu jubeln. Merkwürdig ist das man keine Buhrufe hört, wahrscheinlich werden diese von den sehr lauten Jubelrufen überschallt. Die Kamera schwenkt um und man sieht wie The Rock schon in seiner Pose befindet. Er kann es wohl kaum noch erwarten. Die Fans sind bereit und machen wieder voll mit.



      The Rock: FINNNNNALLY! THE ROCK HAS COME BACK TO DETROOOOOIIIIIIT, MIIIIIIIICHIGAAAAAAAN!

      Nun lächelt The Rock in die Kamera und die Fans fangen wieder sofort an zu jubeln. Die Kamera geht wieder zurück zu Christy und sie stellt ihre Frage.



      Christy: Hallo Rocky! Bist du schon aufgeregt? Ich bin es auf jeden Fall schon bestimmt wie die ganzen Fans hier in Detroit! Heute steigst du in den World Chamber und musst dich 6 Gegner stellen, die du alle besiegen musst. Siehst du sehr große Chancen? Wirst du dir als erster den neuen 4Live World Heavyweight Champion holen?

      The Rock: Christy, danke für das Interview. The Rock hat heute soviel vor am heutigen Tag. Du hast Recht Christy! Heute findet eines der wohl größten und besten PPV's den je statt. Heute erleben wir wie 2 Superstars, ihr letztes Match bestreiten werden und Morgen dann endlich verschwinden werden. Die Rede ist natürlich vom Straight Edge Idioten-Gott CM Punk und sein Mitläufer Chris Jericho! Seitdem The Rock wieder in die 4Live kam, hat er schon seid dem Tag nur Probleme mit diesen Idioten gehabt. The Rock hat bis heute Widerstand geleistet und hat sich von der Society nicht fertig machen lassen. The Rock steht immernoch hier und wird heute sogar noch ins World Chamber Match teilnehmen! The Rock hat schon solange auf diesen Tag gewartet, CM Punk und Chris Jericho verschwinden. Damit wird demnach auf die Society nicht mehr existieren. Heute an diesen Abend wird keiner von den Bastarden gewinnen, sie werden noch ihr allerletztes Match verlieren und hauen ab. Bei Nitro hat schon The Rock seinen Standpunkt klar gemacht und gezeigt wer der Chef im Ring ist. Jedenfalls.... The Rock ist bestens vorbereitet für das Match, er ist wirklich aufgeregt. Es ist lange her das The Rock in so ein Chamber Match war, diese zu gewinnen wird sehr schwer. Aber demnoch glaubt The Rock dran das er dies für sich entscheiden wird. Und Christy, du kannst dir sicher sein The Rock wird heute diese Halle in Detroit, Michigan als ERSTER mit dem NEUEN 4Live World Heavyweight Championship verlassen!

      Christy: Super! Wir können gespannt sein, ich wünsche dir viel Glück dabei das du es heute hier schaffst. Hast du noch einpaar letzte Worte zu deinen Gegnern?



      The Rock: Ja! Fangen wir bei Cactus Jack an. Er ist schon sehr lange in der 4Live, dies respektiert The Rock auch. Früher waren wir beide befreundet und auch jetzt ist da kein großer Unterschied, auch wenn dies nicht groß an die Glocke genommen wird. The Rock respektiert ihn, er kennt ihn sehr gut und es wird The Rock eine Freude sein auch im World Chamber Match gegenüber zu stehen. Jeff Jarrett, The Rock hat nich sehr viel über ihn zu erzählen. Es gab kaum Matches von Rock und Jarrett, The Rock zollt ihm auch Respekt. Er hat viel geleistet in den Jahren, aber wer mehr geleistet hat wird sich heute am Ende zeigen. The Undertaker, es gab schon viele Fehden und Kämpfe zwischen Rock und Taker. Undertaker ist ein sehr großartiger Gegner und auch The Rock respektiert ihn. Auch wenn er zur Society gehört, Undertaker ist einer der besten in diesem Business und hatte sehr viel erreicht in seinem Leben. Nun aber hat er schon sein Alter erreicht und The Rock findet du solltest endlich aufhören bevor es zu spät ist, Alter Mann! Chris Jericho, auch du bist schon sehr lange in diesem Business. Auch wenn du und The Rock eine wohl ewige Fehde am laufen haben, hast du doch deutlich gezeigt wie viel Scheiße aus dir noch raus gepresst werden kann. Du bist es echt nicht wert. Du hast es übertrieben, so wie dein Society Gott CM Punk. Nun wo ihr beide bald Geschichte seid, können wir alle aufatmen und haben vor euch und der Society Ruhe. Ohne euch beiden gehen die restlichen Mitläufer unter! Jericho heute Nacht wird alles enden, Heute Nacht ist dein allerletztes Match und The Rock wird dir deine Karriere entgültig beenden! 4Live Champion Chris Hero, The Rock hat großen Respekt für dich! Du hast innerhalb von paar Monaten sehr viel geleistet und bist letztendlich 4Live Champion geworden. Respekt dafür! Du hast allen bewiesen, das es auch anders geht und nun wo du schon ganz oben bist, wirst du sehen es gibt kein Weg mehr zurück und neue Herausforderungen kommen auf dich zu. Heute ist deine Herausforderung sehr groß! Auch wenn The Rock und Du befreundet sind und in einem Team sind, heißt es noch lange nicht das dir The Rock heute den Rücken frei halten wird und dir den Titel freiwillig geben wird... Nein! Niemals! Heute Nacht gibt es keine Bündschaften selbst für Chris Jericho und Robert Roode nicht. Wo wir schon bei ihm sind, bei unserem World Champion Robert Roode! Auch diese Sache geht schon zu lange, nach ewig anhaltenen Redungen bist du ein Feigling. Du ziehst einfach viel zu schnell den Schwanz ein. Aber so sind Kanadier eben, sie ziehen viel zu schnell den Schwanz ein! Genau das ist auch der Grund warum sie alles in den Arsch geschoben bekommen weil die nichts allein auf die Reihe bekommen. Doch Heute Nacht meine Freunde, bekommt niemand was in den Arsch geschoben, heute wird gekämpft und nur einer wird diese Halle mit dem 4Live World Heavyweight Championship verlassen und das ist The Rock!



      Nach diesen letzten Worten schaut The Rock lächelnd in die Kamera und die Fans fangen an Rocky zu chanten. Doch dann schaut Rocky zur Seite und scheint erfreut zu sein, denn er bekommt Gesellschaft. Die Gesellschaft ist jene in der Person von Claudio Castagnoli der sich in das Interview geschlichen hat. In seiner Hand hält er ein Mic ist als nicht auf Christy angewiesen.



      CC: Well Rock. Ich habe nun lange genug deiner Ansprache lauschen dürfen und natürlich hat auch Claudio Castagnoli etwas zu zu sagen. Du redest vom World Chamber einer Sache die vielleicht einmal ist und nicht mehr auftauchen wird. Das heisst du " The Rock" kannst heute Geschichte schreiben und den vereiniten Titel mit nach Hause nehmen. "ABER" nun kommt mein Einwand wie wir Wissen ist dies ein Chamber und wie " WIR" erfahren haben werden Robert Roode & Chris Jericho einen Nicht Angriffspakt haben der wohl nicht lange halten wird. Nun aber kommt meine Analyse zum Chamber ich hoffe ich darf. Mr. Very European meint nun folgendes: Du wirst es schwer haben lange in diesem Chamber zu überleben vorallem wenn du als erstes kämpfen darfst. Nun aber zu den einzelnen leuten so wie du es vorher getan hast. Wir haben hier Cactus Jack die Hardcore Legende schlecht hin ein man der für Hardcore steht ein man der dir durchaus gefährlich werden kann auch wenn er in die Jahre gekommen ist. Nun aber weiter wir haben ja noch ein paar vor uns, geht es jetzt als weiter mit Jeff Jarret & dem Undertaker. Beide sind in die Jahre gekommen und beide fast gleich wieder auf getaucht und nun in einem Stable. Aber kann man wirklich etwas von ihnen erwaten? Nein sicherlich nicht beide sind über ihren Zenit hinaus vorallem der Undertaker sollte über einen Rücktritt nachdenken. Aber ich schweife schon wieder etwas ab ich sollte, dass ganze hier nicht wirklich in die Länge ziehen. Doch weiter geht es mit der SES Punk & Jericho werden die SES verlassen und sicher hast nicht nur du sondern auch mein Buddy Chris Hero im Sinn zu verhindern das Jericho gewinnt Punk wird ja heute ebenfalls eine Abreibung bekommen und zwar von Shelley. Wir haben aber noch 2 nämlich beide Champ nämlich Chris Hero & Robert Roode. Du Rock hast ja aus eigener Erfahrung mit bekommen wie Hartnäckig Roode ist als ein nicht einfacher Gegner. Das gleiche kann man von Chris sagen vom KotR zum World Heayweight Champ eine Leistung die viele ihm nach machen müssen. Die sind wohl die 2 stärksten Konkurrenten um den Sieg. Aber wie ich schon Roode sagte so sag ich es auch dir. Du hast eine Chance und wenn du Schlau bist wirst du Sie nutzen.

      The Rock: Hey Claudio! Ja du hast Recht. The Rock nimmt sie alle Ernst, demnoch glaubt The Rock heute an einem grandiosen Sieg! Auch wenn The Rock als allererstes Anfangen müsste, wird The Rock nicht kleinbei geben. Klar ist das man sich gedanken machen sollte, das man auch als erstes anfangen könnte, was aber wenn man als letztes raus kommt? Es kann so kommen oder auch so! Aber egal wie es kommen mag, The Rock ist vorbereitet und wird jedem fertig machen. Hey Claudio? Bist du denn bereit für dein Match, Mr Very European? The Rock hofft das Du Daniels fertig machst und weiterhin Champion bleibst. Das Gold steht dir gut und The Rock weiß das du es noch zu was größerem schaffen wirst.

      The Rock schaut weiterhin zu Claudio und wartet bis er antwortet. Christy fühlt sich mittlerweile überflüssig, aber sie lauscht weiter mit. Wie überflüssig man sich doch in Interviews mit 2 Wrestler fühlen kann. Doch nun antwortet der Schweizer wieder dem Peoples Champ.

      CC: Diese Einsicht könnte dir den Sieg bringen Rock. Doch auch ich werde dies in meinen 30 Minuten Match im Hinterkopf behalten. Ich weiß, dass mir das Gold ziemlich gut steht und das die Leute die nach mir kommen werden es Schwer haben werden mir nach zu Eifern. Doch sicherlich haben hier einige junge Star das Potenzial dazu wenn auch jetzt noch nicht. Schließlich möchte ich das Gold noch ziemlich lange mein nennen auch wenn ich zu geben muss, dass Roode`s Rekord vielleicht niemals eingestellt wird. So werde ich zeigen, dass ich bald auch ins Main - Roster gehöre in dem du ja schon bist und auch Chris Hero. Doch noch ist nicht meine Zeit gekommen und heute bei Eight werde ich einen weiteren Schritt gehen. Einen Gottes fürchtigen Trottel ins Exil schicken und dann schauen was auf mich wartet. Ich werde heute wieder alles geben alle Tricks aus packen die mir zur Verfügung stehen um den Titel behalten zu können. Also Rock ich wünsche dir sehr viel Spaß in deinem Match und gutes gelingen du wirst es gebrauchen können. Ich muss jetzt noch kurz zu Chris ich denke wir sehen uns später.

      The Rock: Das siehst du Richtig Claudio. Glaube The Rock, du wirst es auf jeden Fall noch schaffen und ins Main Roster kommen. The Rock sieht sich schon als Mainer an, nun jedenfalls wünscht The Rock dir noch viel Glück für dein Match gegen Daniels. The Rock wird sich auch noch ein wenig vorbereiten gehen. Wenn ich noch Jericho und Roode sehen sollte, kriegen die noch eine auf die Schnauze.. The Rock kann es nicht mehr abwarten und will lieber gleich los legen. Aber dies geht ja nicht, am Ende wird The Rock noch aus dem Match genommen und dann bekäme er nicht mal die Chance Champion zu werden. Dieses Risiko würde zwar The Rock gerne eingehen, aber dafür kann sich The Rock nachher alle nach und nach schnappen. Okay Claudio! Es war The Rock eine Ehre mit dir zu Reden und mach dich bereit für dein Match und grüß Hero von mir, er soll sich Warm anziehen. Man sieht sich.

      Beide geben sich noch die Hand und beide lächeln in die Sache hinein. Claudio geht dann weiter und The Rock schaut ihm noch ein wenig hinter her und dann geht er in eine andere Richtung entlang. Christy steht immernoch da und scheint wohl alle Antworten zu haben.

      Und nun wird es Zeit, der Womens Title kehrt zurück.



      Candice macht sich bereit.



      Und Ashley starrt nur zurück.



      6. Match
      4Live Womens Championship
      Single Match
      Ashley Massaro vs. Candice Michelle



      Bevor das Match startet erkundigt sich der Referee bei den beiden Damen ob sie bereit für das Match sind. Candice schon, aber Ashley hat immer noch ihren Hasen in der Hans und legt diesen nun ganz langsam in die Ecke des Ringes und sagt noch etwas zu diesem Hasen, sie kann wohl ohne ihn nicht mehr. Das Match beginnt, Candice geht auf ihre Gegnerin zu und schaut sie an. Ashley ebenfalls, aber immer wieder geht ein Blick auf ihren Hasen in der Ecke. Dann beginnt Candice mit einer Ohrfeige und Ashley, schaut wieder zu ihrem Hasen bevor sie ganz langsam den Kopf zu Candice dreht und sie mit ihrem irren Blick ganz lieb fragt, was das sollte. Candice macht aber weiter und nimmt sie in einen Side Headlock. Ashley schickt sie aber schnell in die Seile muss aber dann einen Shoulder Block einstecken. Candice geht nun wieder in die Seile und springt über Ashley, bevor sie einen Dropkick zeigen will, aber Ashley geht einfach in die Ringecke wo ihr Hase sitzt und fragt diesen ob alles okay sei. Candice landet hart auf der Matte, denn das Ziel hat sich auf und davon gemacht. Ashley fängt nun an zu lachen, ganz laut sodass es im letzten Rang der Halle zu hören ist, das war alles geplant! Sie geht zu Candice die immer noch am Boden liegt und fängt sie nun an zu würgen. Candice ringt nach Luft, versucht mit aller Kraft der Verzweiflung Ashleys Hans zu entfernen. Sie schafft es nicht, aber der Referee ist zur Stelle. Candice hustet nun recht deutlich und Ashley setzt weiter nach. Sie Tritt Candice in den Rücken und drückt dann soagr noch das Knie in den Rücken. Dabei zieht sie das Kinn von Candice sehr weit nach oben. Ein heftiger Schrei vor Schmerzen hallt durch die Halle und Ashley findet die masochistischen Maßnahmen sehr amüsant. Ashley löst den Griff und geht nun auch auf allen Vieren und das genau vor Candice. Sie fragt sie ob ihr das gefällt und dabei bekommt sie das Lachen kaum aus dem Gesicht.



      Ashley setzt dann aber auch sofort weiter nach. Sie holt Candice auf die Beine und schickt sie in die Seile. Candice kann sich aber fest halten, sodass sich Ashley entschließt auf sie zu zu rennen, was deutlich nach hinten los geht, denn Candice weicht aus und Ashley kracht mit vollem Tempo nach draußen. Ein raunen geht durch die Halle, denn das sah schon ziemlich schlimm und schmerzhaft aus für eine Frau, aber es sind durch trainierte Diven der 4live. Candice sucht eine Auszeit, allerdings nicht lange. Sie geht hinaus um nun ihre Chance zu nutzen um Ashley weiter zu schwächen. Es sieht aber so aus als würde Ashley schon starke Schmerzen zu haben, denn sie hält sich den Ellbogen. Candice nimmt sie aber nicht für wirklich klar, denn sie kennt Ashley und sie weiß das sie auch gut schauspielern kann. Candice setzt nun mit einigen Punches nach und sogar einige Chops. Nun versucht Candice einen DDT an zu setzten, aber Ashley kann gerade noch fiehen. Sie rennt nun um den ganz Ring herum, Candice verfolgt sie und sie ist schon fast an ihr dran, als Ashley plötzlich bei ihrem Hasen an und Candice läuft an ihr vorbei. Als Candice klar wird, das Ashley angehalten hat geht sie zu ihr und will sie attackieren aber Ashley verpasst ihr einen Kick in den Magen. Danach schickt sie Candice mit aller Wucht die sie hat gegen die Ringabsperrung. Der Referee war schon bei neun, als er den Count abbricht um sich um Candice zu kümmern, aber es scheint ihr relativ gut zu gehen. Ashley nimmt sich nun Candice und schaut sie an, sie streicht durch ihre Haare und zieht auch noch daran. Was hat Candice bloß für eine Gegnerin? Man kann Ashley gar nicht einschätzen, was sie als nächstes macht, ob sie einem Move ausweicht oder nicht, ob sie sich wie eine normale Person verhält oder eben nicht. Die Fans in der Halle sind verwirrt, genauso wie Candice wenn sie könnte, aber sie muss hier gerade einiges einstecken. Nun geht es wieder in den Ring. IN der Mitte kommt Candice so langsam wieder auf die Beine und Ashley verpasst ihr sofort einen Facebuster, sodass sich Candice wieder auf der Matte findet.



      Candice hat hier momentan nicht den Hauch einer Chance, ist Ashley wirklich so gut oder kann sie Candice mit ihrem Verhalten einchüchtern, sodass sich Candice sich nicht auf das Match konzentrieren kann? Die Frage bleibt bisher unbeantwortet, denn das Match ist ja immer noch im vollem Gange. Ashley nimmt nun Platz auf dem zweiten Seil. Sie wartet bis Candice auf die Beine kommt und zeigt dann einen Missile Dropkick. Der erste Pin des Matches 1....2...KICK OUT. Ashley hat das Match voll unter Kontrolle und geht zwischen durch zu ihren Hasen um nach dem rechten zu sehen. Candice versucht wieder auf zu stehen, wird dann aber von Ashley aufgehalten, denn Ashley versucht sich nun an einem Fame Asser, der gründlich in die Hose geht. Candice packt sich Ashley und kann einen harten DDT zeigen. Das ist die erste gelungene Aktion von Candice. Candice ringt nach Luft, denn die Aktionen haben schon Spuren hinter lassen. Candice versucht sich nun auch an einem Submission Move. Sie nimmt Ashley in einen Crossface. Wie Candice vorhin, so muss auch Ashley schreien, denn die Schmerzen im Ellbogen waren kein Fake. Ashley robbt sich so schnell es geht in die Seile und kann diese nach einer Weile sogar erreichen. Candice zieht ihre Gegnerin wieder in den Ring und schubst sie dann auch in eine Ecke. Dort folgen 10 Schläge der Diva und will dann noch einen Monkey Flip zeigen, auch der ist erfolgreich. Der Pin gegen Ashley 1.....2....KICK OUT. Candice nimmt ihre Kontrahentin wieder hoch, sie lässt keine Zeit verstreichen. Sie schubst sie in die Ringseile, wo Ashley wieder zurück federt und Candice einen Overhead Belly-to- Belly Suplex zeigen kann und danach sogar noch in der Brücke zum Pin bleibt.



      Ashley schafft aber wieder einen Nearfall und sofort schaut sie wieder zu ihrem Hasen. Was hat dieser Hase bloß auf sich, es kann nicht nur ein Kuscheltier sein? Denn was wir bei Nitro gesehen haben, kann der Hase auch als Waffe eingesetzt werden, wie gegen Melina. Candice lässt sich aber nicht irritieren, denn sie muss Ashley schwächen, denn so lässt sie Ashley keine Chance an ihre Waffe heran zu kommen.. Sie setzt mit harten Tritten nach. Ashley versucht sich nun wieder zu wehren um ins Match zurück zu kommen, doch Candice bleibt jetzt am Drücker, denn sie kontert mit einem schönen Suplex. Nun steigt Candice aufs Top Rope. Ashley kommt gerade wieder zu sich und will aufstehen und in diesem Moment kommt Candice angeflogen mit einem Crossbody, doch sie fliegt ins Leere. Candice kann sich aber schnell wieder aufraffen und beide rennen aufeinander zu. Ashley kann nun die bessere Aktion starten, denn Candice will eine Clothline zeigen, doch Ashley setzt einen Spear an. Nach einem kurzen Moment, krabbelt Ashley wieder zu ihrem Hasen. Mit weiten Augen, schielt sie fast zu diesem und mit leicht angelegten Kopf fängt sie an zu lächeln. Sie will sie diesen nun nehmen, doch da hat sie die Rechnung ohne den Referee gemacht. Er entreißt ihr diesen und stellt fest, dort drinnen ist etwas versteckt. Eine harte Sache. Ashley schreit den Referee mit schriller Stimme an, das er ihr den Hasen wieder geben soll, doch der wirft ihn nach draußen, wo der Hase auf der Ringtreppe landet. Ashley kreischt weiter, bemerkt aber Candice nicht. Candice kommt nun angerannt wieder aber von Ashley in aller letzter Sekunde mit einer Thess Press abgefangen.



      Nach der Aktion krallt sich Ashley in den Haaren von Cancide fest und knallt ihren Kopf ein paar mal auf die Ringmatte. Ashley wendet sich nach der Aktion wieder dem Referee zu. Doch der versucht dies zu erklären, was bei Ashley nicht hilft. Plötzlich fängt sie an zu lachen. Urplötzlich ändert sich ihre Laune vom schreienden Baby zur coolen Person. Ashley holt sich Candice wieder auf die Beine und zeigt einen schönen Back Body Drop. Candice rollt sich zu den Seilen und Ashley nutzt die Gunst der Stunde und würgt diese am untersten Seil. Candice hustet wieder einmal, denn die Luft wird immer weniger. Ashley steht nun vor Ashley mit verschränkten Armen. Sie rennt nun wieder in die Seile bekommt aber eine heftige Clothline ab, von ihrer Kontrahentin. Candice wehrt sich mit allen Mitteln, denn sie will diesen Titel erringen, wie es bei Ashley aussieht ist unklar, denn ihre Stimmung ändert sich von Sekunde zu Sekunde. Candice kommt langsam wieder hoch mit den Anfeuerungsrufen der Fans, die ganz klar auf der Seite von Candice Michelle sind. Candice steigt wieder einmal aufs Ringseil und nun soll der Crossbody aber auch erolgreich sein. Ashley kommt auf die Beine und lässt sich in die Seile fallen, sodass Candice unsanft auf der Ecke landet. Ashley klettert nun mit hinauf um einen Superplex zu zeigen. Doch Candice kann sich wehren. Candice kann sie sogar soweit zurichten, das Candice einen Sunset Flip Powerbomb zeigen kann. Das Cover 1.....2....KICK OUT in aller letzter Millisekunde von Ashley. Unfassbar, was diese Diva im Stande zu Leisten ist. Candice ist geschockt. Sie sieht nur noch einen Weg. Sie packt sich Ashley und holt sich hoch und nimmt sie in den Ansatz des Candywrapper.



      Ashley kann sich aber noch schnell befreien und schubst Candice in Richtung des Referees der in der Ringecke sreht und alles begutachtet. Candice kann gerade noch so stoppen, aber die beiden kommen sich schon sehr nahe. Während Candice sich sorgen um den Referee macht, wird dieser ganz rot und ist geschmeichelt. Das nutzt Ashley aus und nimmt Candice in einen School Boy. Der Ref befand sich kurz im Land der Träume mit Candice, doch nun ist er wieder da und konzentriert sich auf das Match, als er den Pin sieht. 1.....2...KICK OUT. Ashley bleibt benommen liegen. Candice ist erleichtert das sie gerade noch so heraus gekommen ist. Noch ist immer noch nichts entschieden. Candice schaut zum Referee, der blickt zurück und ist immer noch ganz rot im Gesicht. Ashley hingegen riecht ihre Chance und stellt sich KO. Als Candice sich ihr nähert macht Ashley noch nichts. Sie macht Candice klar das sie ihren Move noch einmal zeigen kann. Das macht Candice sogar, sie nimmt Ashley wieder in den Ansatz des Candywrappers, doch wieder kann sich Ashley befreien und reißt zugleich ihr Oberteil am Rücken auf. Der Ref schaut schon gar nicht mehr hin. Die Halle steht Kopf. Candice hält vorne das Oberteil noch am Platz. Sie weiß nicht was sie machen soll. Candice bittet nun den Referee ihr zu helfen und ihr Oberteil zu schließen, aber der hat Probleme damit. Das ist die Chance für Ashley. Sie wird von Candice und dem Referee nicht mehr beachtet. Sie krabbelt zur Ringtreppe wo ihr Hase liegt und schnappt sich diesen. Als der Referee nur auf den Rücken von Candice starrt und versucht ihr Oberteil zu schließen, bekommt Candice mit voller Wucht von Ashley den Hasen über den Kopf gezogen und wie in ihrem letzten Match fallen auch hier einige rote Brocken aus dem Stofftier heraus, die zum Glück für Ashley, außerhalb des Ringes landen. Der Referee hat nichts bemerkt, den Hasen hat Ashley auch schon noch draußen geworfen. Candice geht KO zu Boden und regt nicht nicht mehr. Ashley setzt zum Pin an 1.....2.....3 und die 4live hat eine neue Championesse. Ashley fängt an zu kichern und das ändert sich schnell in ein verrücktes Lachen. Sie bekommt ihr Lachen gar nicht mehr aus dem Gesicht bis sie zu ihrer Gegner herunter starrt. Ashley hat gewonnen und darf sich nun Championesse nennen.

      Winner via Pinfall and new Womens Championesse: Ashley Massaro


      Ashley grinst, sie hat es geschafft, sie ist nun die Königin der 4Live. Die Fans buhen, aber sie nimmt den Koffer, holt den nagelneuen Titel raus und feiert damit. Man darf gespannt sein wie es in der Diven Division weitergehen wird.





      Jim Ross: Ashley hat es geschafft, aber auf unfaire Weise.

      Paul Heyman: Ja und trotzdem sie hat den Titel, ich mag dieses Mädchen irgendwie, sie ist anders und das mag ich, sie hätte perfekt zur ECW gepasst.

      Wir sind nun im Backstagebereich des 4live Geburtstags PPV Eight. Wir haben schon einige fantastische Matches gesehen und sämtliche Mitarbeiter sind am Arbeiten. Keiner macht Pause oder schaut sich die Show an, Heute muss alles perfekt sein und das bedeutet, jede freie Hand wird gebraucht. Egal ob i Aufbau, im Abbau, in der Regie oder Catering. Überall sind alle Mitarbeiter am Arbeiten und das hält ein 4live Mitarbeiter mit der Kamera fest. Plötzlich kommt ein bekanntes Gesicht den Gang entlang. Es ist der Intercontinental Champion John Morrison der gerade in die Halle gekommen ist, denn er hat seine privaten Klamotten an und er hat einen Koffer bei sich. Den Titel hat er um die Hüfte geschnallt, damit auch er beide Hände frei hat für seine Sachen. Der Kameramann hält ihn auf.

      Kameramann: Oh, hey John, ich drehe gerade einige Momente für unsere Company, wie ich sehe kommst du erst jetzt. Sag uns ein paar Worte über die 4live.

      Morrison fängt an zu grinsen, er bleibt kurz stehen und gibt dann ein Zeichen an den Kameramann das er mit gehen soll zu seiner Kabine, Morrison steht für ein paar Worte zur Verfügung.



      Morrison: Ja ich bin gerade angekommen. Die 4live, heute ist der Geburtstag der Company, der Besten Company der 4live, viele geniale Wrestler die Tag für Tag ihren Arsch aufreißen nur um den Leuten da draußen eine perfekte Show zu bieten. Geniale Fehden, die jeden Mann auf Spannung hält, fantastische Shows mit Nitro und Impact Wrestling und vor allem noch fantastischere PPVs

      Beide gehen immer weiter und schon kommt die nächste Frage

      Kameramann: John, du bist ja heute auch noch aktiv, bevor wir darauf zu sprechen kommen, wie wäre es mit ein paar Worten über Eight

      Morrison: Eight, naja was soll ich sagen, ich habe bisher alles mit verfolgt, auch wenn ich jetzt erst komme. Als ich hier herein kam, sah ich jeden Mann und Frau am arbeiten. Keiner stand irgendwo in der Gegend, ich denke das ist für alle heute wichtig, jeder hat heute Geburtstag und ich denke jeder will ein Teil dazu beitragen. Die Leute die für uns das Essen kochen, die Leute die uns den Rücken freihalten und sogar du, der gerade Geschichtsmaterial aufzeichnet. Nicht nur wegen mir, sondern weil du Bilder auf nimmst die einfach wichtig sind in der Zukunft, denn wenn man sich diese noch einmal anschaut, sagt man, WOW, Eight, das war eine geniale Zeit. Wir haben die besten Jobs der Welt, ich bin stolz ein Teil davon zu sein und mein Schweiß und Blut dafür gegeben zu haben. Ja genau das wird man sagen und jeder freut sich auf solch ein Material

      Kameramann: Deine Geschichte ist noch nicht so lang. Zwischendurch warst du hier dann wieder nicht und seit letzten Jahr bist du ein wichtiges Mitglied dieser Liga. Wie bewertest du dich dabei?

      Morrison: Ach weißt du, vor ein paar Jahren musste ich mich noch selber finden, aber jetzt habe ich mein zu Hause gefunden, ich liebe diese Liga über alles und werde alles was in meiner Macht steht tun, damit es dieser Liga besser geht. Momentan haben wir eine schöne Zeit, aber wer sagt uns, das es nicht besser geht, nicht wahr? Wie gesagt, ich musste mich noch suchen. Anfangs war es sehr schwer, ich kannte keinen, deswegen habe ich oft einen Versuch unternommen hier Fuß zu fassen. Aber je mehr Erfahrung ich gesammelt habe, desto wohler fühle ich mich hier und ich darf mich ja sogar Intercontinental Champion nennen, also was will man mehr?

      Kameramann: Und wie sieht deine Zukunft aus?

      Dabei rennt der Mann fast gegen eine Mauer, man sieht wie die Kamera ruckelt und Morrison muss ein wenig lachen!



      Morrison: Meine Zukunft, ich hoffe besser, zumindest werde ich alles dafür tun, ich habe zwar einen wertvollen Titel in meinem Besitz, aber nicht den wertvollsten. Denn das ist das Ziel eines jeden Wrestlers, das ist die Krone und das Jahr ist noch jung, wer weiß was passiert. Ich hoffe natürlich auch fantastische Fehden führen zu dürfen, all das sind meine Ziele und ich weiß diese gehen auch in Erfüllung, denn ich bin der Prince of Hardcore, ich mache alles was nötig ist, um es zu erreichen, ich beiße mich fest, frag mal Bobby Roode!

      Kameramann: Und heute stehst du in einem 2 Out of 3 Falls Match gegen Justin Gabriel, gebe mal deine Meinung dazu ab, was erwartest du von dem Match und was willst du deinem Gegner noch auf dem Weg geben?

      Morrisons Gesichtsausdruck ändert sich schlagartig. Er nimmt seine Sonnenbrille herunter und schaut nun in die Kamera mit einem sehr ausdrucksvollem Gesichtsausdruck. Das ist nun die letzte Chance um Gabriel noch einmal zu beeindrucken bevor sie sich im Ring wieder sehen. Er legt nun auch den Koffer ab und hat nur noch den Titel in der Hand, den er zwischen durch mal anschaut.

      Morrison: Heute wird Geschichte geschrieben Justin, doch heute hast du nur die Nebenrolle, denn die Hauptperson bin ich. Ich schreibe heute Geschichte. Heute werde ich diesen Titel abgeben, als letzter Champion. Das macht mich stolz. Weißt du was mich auch noch stolz macht? Dich heute zu besiegen und mich neuer Continental Champion nennen zu dürfen. Justin heute bist du nur ein kleiner Fisch im großen Haifischbecken. Genieße deine beiden Siege auf kleinem Boden, doch wie sieht es heute aus. Bei dem großen 4live Geburtstags PPV Eight. Dieser PPV ist noch größer und mächtiger als Wrestlemania und du hast die Ehre hier wresteln zu dürfen. Sei dir gesagt, das ist der einzige Erfolg den du heute haben wirst, denn unser Match wirst du verlieren. Das 2 Out Of 3 Falls Match habe ich bewusst ausgesucht Justin, die hast unsere erste kleine Series gewonnen, doch nun will ich dich auf der großen Bühne sehen in einem Match, drei Matches. Hast du die Kraft und die Konzentration dazu? Eigentlich kann nur ich mich blamieren, der Druck liegt also auf mir, aber ich komme damit klar. Aber kommst du damit zurecht? Kommst du damit zurecht von der gesamten 4live angeschaut zu werden und deine Leistung abzuliefern. Von jedem Mann und jeder Frau im Backstagebereich bis zu jedem Fans in der Halle und jedem Fan zu Hause, denn heute wird sich das keiner entgehen lassen wie der kleine Justin Gabriel, aus dem weit entfernten Südafrika, seinen Hintern versohlt bekommt.

      Morrison setzt seine Brille wieder auf, streicht sich durch die Haare, rückt den Belt zu recht und setzt dann fort

      Morrison: Zwei zu Eins für dich mein Freund. Heute werden die deine kleinen Freunde Ziggler und Rhodes nicht helfen können, denn ich bin auf alles vorbereitet, du kannst mich nicht mehr schocken, du hast heute keine Chance. Ich werde heute nicht zusammen brechen, heute wird kein schlechter Tag für mich, heute bin ich der Mann der Stunde, ich bin der Mann der unser Finale heute gewinnt und ich dich endlich los werde. Gabriel du bist wie ein Blutegel. Du beißt dich fest und saugst das Blut aus. Du raubst einem den letzten Nerv, aber du bleibst dran. Du bist lästig du bist überflüssig, aber du bleibst dran, aber heute werde ich dich ein für alle mal los, Heute heißt es Justin Gabriel hat seine Chance verspielt, er war so kurz davor, doch er konnte den Druck nicht stand halten. Er konnte die Blicke nicht ertragen, die Leute die ihn anstarren und jede kleine Bewegung von ihm wahrnehmen und bewerten. Gabriel heute ist deine Chance, heute kannst du gewinnen, deinen ersten Titel gewinnen, ich hoffe ich sehe dich im Ring, denn ich will nicht kampflos gewinnen. Heute haben wir Geburtstag Justin, aber nur einer von uns wird ihn richtig feiern können und das werde ich sein, BECAUSE I AM THE PRINCE PF HARDCORE!!!!

      Starke Worte. Der Shaman of Sexy ist bereit für sein Match, zumindest mental. Er muss sich noch körperlich bereit machen. Morrison verschwindet nun in seine Kabine. Der Kameramann der gleichzeitig das Interview gemacht hat, dreht sich nun um und dreht weiter und sieht wieder jemanden den er einige Fragen stellen möchte. Daraufhin geht es mit dem PPV weiter!



      Jim Ross: Ich habe Morrison noch nie so entschlossen gesehen.

      Paul Heyman: Er hat sich enorm entwickelt, er ist auf einen guten Weg. Und sicher, er will hier diesen Titel haben. Und dafür muss er Gabriel besiegen.

      Eine Straße in einem kleinen Vorort zur einen Seite der Straße befinden sich Acker und Felder auf der anderen ein Gehweg, der durch einen Grünstreifen von der Straße abgetrennt ist. Zwei junge Männer gehen diesen Weg entlang. Während der eine Junge etwas mehr als schulterlange gelockte Haare hat, sind die Haare des anderen Jungen auf wenige Millimeter abrasiert. Beide tragen Taschen mit sich und jeder von ihnen hat eine Zigarette im Mund. Der Rauch umkreist ihre Köpfe. Es ist ein sonniger Tag aber nach der Kleidung der Beiden zu schätzen ist es nicht wirklich warm. Wenn man es schätzen müsste, würde die Wahl wohl auf Anfang Frühling fallen. Die Beiden unterhalten sich ausgelassen über ein Thema und nun ist auch zu Hören wovon sie reden.

      „Aber hast du ihren Gesichtausdruck gesehen?“

      „Sie sah aus, als ob sie gleich umfallen würde.“

      „Das wäre ja noch besser gewesen.“

      Die Beiden scheinen sich gut zu amüsieren. Der Eine der Beiden, der langhaarige, trägt eine schwarze Jeans und einen ebenso schwarzen Pullover mit einem Schriftzug auf dem Rücken. „Jesus is a Cunt“ steht dort mit goldenen Lettern geschrieben. Der Andere trägt blaue Jeans und ein aufgeknöpftes blau-weiß gestreiftes Hemd, unter dem man ein rotes T-Shirt erkennen kann. Nun dreht er sich wieder zu seinem Freund um und stellt ihm eine Frage die er ihm wohl schon seit einiger Zeit stellen will.

      „Und was ist jetzt mit Liza?“

      „Was soll mit ihr sein?“

      „Du weißt was ich mein. Wie sieht’s aus? Ist sie nun dabei? Oder hat sie doch kalte Füße bekommen?“

      „Ich habe noch keine Antwort von ihr bekommen aber ich glaube, dass sie mitmacht.“

      „Hmm…“

      „Was war das eigentlich letztes Wochenende? Ich dachte damit hättest du dir das ganze eh versaut.“

      „Ich bin mir sicher, dass es falsch rüber gekommen ist aber ich hab nichts gemacht. Deswegen…“



      Ein Mann sitzt auf einem Bett und hält eine selbstgedrehte in der Hand. Das Bett ist rostig und sonst steht nichts im Zimmer Er sitzt nur da und blickt an die verblassten Wände. Er nimmt hin und wieder einen Zug und pustet weißen Rauch im Raum herum. Er trägt eine rote Jeans und eine rote Jeansjacke. Sein Kopf ist kahl und auf dem Boden neben ihm liegt ein Rasiermesser. Er murmelt etwas vorn sich hin. Es klingt wie ein Mantra, dass er vor sich hersummt. Er umfasst seinen Kopf mit beiden Händen und reibt sich die Müdigkeit aus den Augen. Dann folgt ein Rundblick auf seine Umgebung und ein verächtliches Schnauben. Er hat die Kamera bemerkt, beachtet sie aber nicht. Er blickt auf den Boden und hebt das Rasiermesser wieder auf. Noch ein Mal nimmt er einen Zug und dann beginnt er zu sprechen. Er spricht nicht zur Kamera, er spricht mit dem Messer, dass er in Händen hält.



      PsycoPat: Damals waren die Zeiten noch unbeschwerter, alles kein Problem gewesen. Und die einzige Sorge war, dass man das nächste Wochenende vielleicht nicht auf der richtigen Feier war. Doch das sollte sich ändern. Ich hab viele Tweets und Nachrichten bekommen. Alle wollen wissen, wie den nun meine und Suicides Geschichte ist. Ihr werdet es erfahren, dass kann ich euch versprechen. Es ist aber eine zu lange Geschichte um sie heute Nacht zu erzählen. Und außerdem gibt es heute andere Dinge, die meine Fokussierung in Anspruch nehmen. Heute kann ich dieses Leben verlassen. Diesen Abschnitt hier kann ich hinter mir lassen. Ich muss nicht mehr in Baracken hause und aus Mülltonnen leben. Ich muss nicht darauf hoffen, dass mich des Nachts nicht irgendein Drogenjunkie absticht. Ich muss nur Champion werden und ich kann endlich mein Leben leben und vielleicht kann ich auch wieder zurück. Und kann da weiter machen, wo ich rausgeholt wurde. Nur Angle, Angle muss heute untergehen. Kurt du wirst ein starker gegener sein, da bin ich mir sicher. Aber es gibt genau zwei Nachteile, die du hast. Ganz klar hast du allerdings auch Vorteile. Zu einem ist das dein wrestlerisches Können und zum anderem deine Erfahrung. Aber kommen wir auf meine Vorteile zurück, denn ich bin mir sicher, dass diese den unterscheid machen werden. Zum einen sind da die Schmerzen, die ich all mein Leben ausgehalten habe. Das sind Schmerzen, die du dir nicht mal vorstellen kannst. Ich habe ein Leben in Pein verbracht. Ich habe es selbst zugefügt aber meistens ist es mir zugefügt worden. Und so bin ich in meine Welt eingetaucht. Ich kann mehr aushalten, als du Angle. Genauso wie Suicide mehr aushalten konnte wie du. Und du weiß ja wie das zwischen euch geendet ist. Du bist alt und faul, du willst gewinnen wirst aber nicht weit genug dafür gehen. Ich werde weit genug gehen. Ich werde Schmerzengrenzen übertreten, die dir nicht einmal bewusst sind. Und nun zum zweiten Grund: Ich habe ein Ziel. Ich habe kein geiles Auto, keine tolle Villa und bin auch nicht von hübschen Frauen umgeben. Ich will hier raus! Du? Du bist ein eingebildeter Kerl, der sich auf seinen Erfolgen ausruht. Ich werde durch die Hölle gehen, bei dir wage ich das zu bezweifeln. Ich bin Leere. Gefüllt mit den Schmerzen dieser Welt. Aber so werde ich auch triumphierend sein.

      Psycopat fährt sich mit dem Rasiermesser über den kahlen Schädel und nimmt einen weiteren Zug. Er blickt auf den Boden und scheint nachdenklicher Stimmung zu sein. Er blickt auf einen Spiegel in der Wand. Er hat einen goldenen Rahmen aber die Farbe blättert schon ab, er passt zum Rest des schäbigen Zimmers. Noch einen Zug. Und dann erhebt er die Stimme ein letztes Mal.



      PsycoPat: Dieser Leere ist wie ein Spiegel, ich blicke hinein und erkenne mich. Ich erschrecke vor mir. Ich spüre Widerwillen gegen mich und das Leben. Die Menschen sind mir immer gleichgültig gewesen. Ich gehöre nicht mehr zu ihrer Gemeinschaft. Ich lebe nicht mehr in der wirklichen Welt. Warum kann ich Gott nicht töten in mir? Warum lebt er gegen meinen Willen weiter in mir? Warum demütigt er mich weiter? Ich habe ihn verflucht, ich möchte ihn aus mir herausreißen! Warum bleibt er trotzdem? Warum verhöhnt sich mich, diese Gestalt mit der ich nicht fertig werde? Hörst du mich? Liza?

      Nach diesen Szenen geht’s zurück in den Ring. Nun ist wieder Match Time.



      Gabriel ist entschlossen.



      Und JoMo gibt zum letzten mal den IC Titel ab.



      7. Match
      4Live Continental Championship
      2 out of 3 Falls Match
      John Morrison© vs. Justin Gabriel



      Morrison und Gabriel sind nun im Ring, beide sind sehr angespannt und die Ringglpcke ertönt nun und das Match startet um den neuen Continental Champion herauszufinden. Die Spannung in der Halle ist elektrisierend, die beiden Kontrahenten im Ring spüren das und auch der Referee. Für Morrison, der die zwei letzten Matches gegen den Mann aus Südafrika verloren hat, steht viel auf dem Spiel, aber unterschätzen wir er ihn nicht mehr. Gabriel hingegen, kann relativ gelassen in das Match gehen. Nachdem er bei Nitro sogar noch ein Zeichen gesetzt hat, hat er einen klaren psychologischen Vorteil gegen über dem Champion. Doch nun geht es los, beide gehen langsam auf einander zu und beginnen mit einem Kraftmessen. Morrison kann Gabriel in die Ecke drängen und löst den Griff ganz langsam, Gabriel versucht einen Punch zu zeigen, doch Morrison weicht gerade noch so aus und versucht dann ein Dropkick zu zeigen, doch Gabriel fängt ihn ab und setzt zum Toss an in die Ringecke. Morrison kann sich aber auf dem zweiten Seil halten und springt dann mit einem Crossbody auf Gabriel zu, doch der duckt sich und Morrison ändert den Move in einen Sunset Flip um, doch Gabriel rollt weiter zum Pin 1.....2.....3! Unfassbar, der erste Sieg geht an Justin Gabriel, das ist unglaublich. Gabriel kommt schnell wieder auf die Beine und feiert den ersten Pinerfolg und das so früh in diesem Match. Die Halle ist geschockt, genauso wie John Morrison, der konsterniert in der Ecke sitzt und es einfach nicht fassen kann, dass Gabriel ihn schon wieder erfolgreich pinnen konnte.

      Winner of the first Fall via Pinfall and 1:0: Justin Gabriel



      Gabriel bekommt sein lachen gar nicht mehr aus dem Gesicht. Morrison steht nun in der Ecke und streicht sich durch die Haare, jetzt heißt es Konzentration, denn das Match kann noch sehr lange dauern und bei einem Fehler kann der Titel weg sein. Der Referee läutet nun zur zweiten Runde, aber auch zu letzten? Das werden wir jetzt erfahren. Von den Rängen chanten die Fans Morrisons Namen, denn keiner will Gabriel als Champion sehen, doch der psychologische Vorteil den Gabriel schon vor dem Match hatte, wird natürlich immer größer. Morrison kommt nun langsam aus der Ecke und geht auf Gabriel zu, wieder ein Kraftmessen, aber diesesmal zieht Gabriel die Beine von Morrison weg und versucht wieder eine Toss und wieder kann Morrison auf dem zweiten Seil landen. Er setzt zum Sprung an, Gabriel versucht auszuweichen, aber Morrison verpasst ihm einen Kick gegen den Kopf und schnappt ihn sich für einen herrlichen Tornado DDT. Gabriel rollt sich in eine Ecke und Morrson schlägt furios auf den Südafrikaner ein. Mit der gesamten Wut im Bauch, hört Morrison gar nicht den Count vom Ref, Der Ref muss Morrison erst aus der Ecke holen und ermahnt ihn. Dann rennt der Champion auf Gabriel zu und bekommt sogleich einen Boot ab. Gefolgt von einem Wheel Kick, wieder ein Cover 1.....2....KICK OUT. Der schockende Moment einige Minuten zuvor, gibt dem Match weitere Würze, denn für Morrison geht es um alles, er darf nichts mehr falsch machen und einige Fans, Frauen und Kinder, sitzen mit gedrückten Daumen in der ersten Reihe und feuern den Champion weiter an. Gabriel zeigt aber einen schönen Suplex, womit er Morrison weiter in Bedrängnis führt. Gabriel packt sich Morrison und schickt ihn in die Seile für einen Back Body Drop, aber Morrison kickt ihn ins Gesicht und will mit einer Clothline nachsetzten. Doch Gabriel packt sich seinen Arm und setzt zum Flapjack an auf die Ringseile. Morrison federt hoch und runter und landet schließlich außerhalb des Ringes vor dem Kommentatorenpult. Morrison hält sich die Rippen, kann sich aber relativ schnell wieder aufraffen und Gabiel kommt dann schon mit einem Corkscrew Moonsault angeflogen. Morrison fängt ihn auf, kann die Erdanziehungskraft ist zu groß und Morrison landet mit dem Rücken auf der Kante des Pults. Gabriel schaut auf seinen Kontrahent herunter, er hat sich das wohl nicht so einfach vorgestellt, aber das Match ist erst gewonnen wenn der Referee es sagt. Gabriel holt ihn wieder nach oben und rammt seinen Rücken gegen den Apron. Immer und immer wieder bis Gabriel den Count des Refs unterbricht. Gabriel kommt wieder nach draußen und befördert Morrison gegen die Ringtreppe. Die Treppe fliegt ein bis zwei Meter weit weg und Morrison hält sich wieder die Rippen. Kein gutes Zeichen für den Champion, aber er muss weiter machen, wenn er gewinnen will. Gabriel schickt ihn dann wieder in den Ring und dort setzt er mit einigen Kicks nach bevor er Morrison in einen Sleeperhold nimmt um dem Champion weitere Kraft zu rauben. Aber die Anfeuerungsmaßnahmen der Fans von den Rängen versetzten bei Morrison berge, er kommt wieder zu sich und versucht sich zu befreien. Punches in den Magen, gefolgt von einem Kick und will dann mit einem Dropkick nachsetzten, was ihm auch gelingt. Beide kommen relativ schnell wieder auf die Beine und Morrison rennt in die Seile, Clothline Nummer 1, dann Clothline Nummer 2, es soll noch die dritte Clothlone kommen, doch Gabriel blockt diese ab und beginnt mit einer gewaltigen Reihe von Kicks, die ihre Wirkung nicht verfehlen



      Morrison geht zu Boden. Gabriel setzt weiter nach und steigt aufs Top Rope, ist es jetzt schon soweit für den 450° Splash? Nein, er wartet bis Morrison wieder aufsteht und kommt dann mit einem Crossbody angeflogen und trifft. Der Pin 1.....2...KICK OUT vom Champion. Der Prince of Hardcore muss wieder einstecken. Gabriel steigt noch einmal herauf und will eine weitere Aktion zeigen, doch Morrison ist zur Stelle und kann ihn noch daran hindern. Harte Chops und Punches. Morrison steigt mit aufs Top Rope und zeigt einen Superplex. Die Halle steht Kopf, das wollen die Leute sehen. Gabriel rollt sich heraus um nach Luft zu schnappen und Morrison liegt im Ring und hält sich wieder einmal die Rippen. Als sich beide wieder aufraffen will Morrison eine Aktion nach draußen zeigen. Die Fans stehen schon auf ihren Stühlen um diese Aktion zu feiern, aber sie und Morrison werden eines besseren belehrt. Zwischen dem zweiten und dritten Seil wird Morrison von Gabriel abgefangen mit einem heftigen Kick an den Kopf. Morrison hängt nun KO auf den Seilen, ehe Gabriel ihn wieder in den Ring schubst. Es folgt ein Cover mit den Beinen auf den Seilen. 1....2...nein das kann nicht sein, nicht so und so ist es auch, denn der Ref sieht es noch gerade eben, bevor er den Three Count durch zieht. Gabriel spielt nun das Unschuldslamm und der Referee redet auf ihn ein, dieses zu lassen. Gabriel verliert seinen Gegner aber aus den Augen und Morrison kommt mit einem Springboard Enzuigiri angeflogen, Gabriel kann aber gerade noch ausweichen und will einen STO zeigen, doch Morrison blockt ab und zeigt den Moonlight Drive.



      Morrison hat aber nicht genug, Gabriel sitzt nun und Morrison rennt in die Seile um mit einem Knee Smash nach zu setzten und das mitten ins Gesicht, das Cover 1.....2.....3. Das ist der Ausgleich für Morrison. Die Fans sind erleichtert, ebenso wie Morrison, doch das war ein hartes Stück Arbeit. Morrison hält sich immer noch die Rippen, gezeichnet von dem Match. Gabriel rollt sich zu den Seilen um sich wieder zu erholen.

      Winner of the second Fall via Pinfall and 1:1: John Morrison

      Der Referee erkundigt sich ob die beiden noch weiter machen könne, aber sie müssen, denn es geht schließlich um einen wertvollen Title der 4live. Morrison hat sich soweit wieder erholt und steht nun in der Ecke und wartet darauf bis es wieder weiter geht. Gabriel hingegen, liegt immer noch benommen am Boden. Die Attacke von Morrison mit dem Knie war wohl doch härter als es aussah. Gabriel hangelt sich nun langsam an den Seilen herauf, er will weiter machen, denn das ist die Chance seines Lebens. Der Ref läutet nun die letzte Runde in diesem Kampf an. Morrison geht nun auf seinen Gegner zu und will nun den Rest erledigen. Gabriel versucht sich zu wehren, aber findet sich wieder im Ansatz des Moonlight Drive wieder, aber er kann sich befreien und zeigt einen harten Hangman's Neckbreaker. Wieder liegen beide am Boden. Gabriel rollt sich nun nach draußen aufs Apron. Es dauert ein wenig bis er dann mit einem Springboard Moonsault angesprungen kommt und auch trifft. Das Cover 1.....2.....KICK OUT. Ganz knapp!! Die Spannung ist nun noch mehr zu spüren und die Fans sind voll dabei. Sie sind natürlich für den Champion, aber der junge Justin Gabriel wird hier, nach diesem Match, viel Respekt erhalten, von Morrison und von den anwesenden Fans in der Halle. Gabriel geht nun auf die Beine von Morrison. Harte Kicks und danach wird sogar ein Figure 4 Leglock angesetzt. Morrison schreit vor Schmerzen und versucht sich zu befreien, aber es gelingt ihm nicht. Immer wieder zählt der Ref ein Cover, da die Schultern vom Shaman of Sexy auf dem Boden liegen, aber es gibt immer wieder einen Kick Out. Nun versucht es Morrison in die Seile zu gelangen, er robbt sich immer ein Stückchen weiter, doch bevor er hineingreifen kann, löst Gabriel den Griff und zeigt einen Legdrop auf das angeschlagene Knie. Er zieht Morrison nun in eine Ecke, Gabriel geht hinaus und umschlingt die Beine um den Stahlpfosten. Er haut das angeschlagene Knie gegen den Ringpfosten, immer und immer wieder. Danach setzt er auch noch einen Sharpshooter um den Ringpfosten an. Morrison sind die Schmerzen nicht nur anzumerken, man leidet mit ihm, denn nun macht Gabriel richtig ernst. Er will sich die Chance nicht entgehen lassen und versucht nun Morrison so zu schwächen, dass er kein erfolgreiches Finish ansetzten kann. Der Referee ermahnt Gabriel noch einmal, aber dem scheint das egal zu sein. Auch die Heats von den Fans sind ihm egal, er ist fokussiert und das ist ganz ganz richtig. Zwischendurch hält sich auch noch den Kopf, denn der Move Morrisons zeigt immer noch seine Wirkung. Gabriel rollt sich nun wieder in den Ring. Morrison hangel sich an den Seilen wieder nach oben und versucht mit Punche ins Match zurück zu kommen. Doch Gabriel blockt ab und zeigt einen Reverse DDT. Gabriel will nun den Sack zumachen und steigt aufs Top Rope für sein 450° Splash, aber Morrison rollt sich aus dem Weg, Gabriel muss wieder herunter und setzt nach. Er schickt Morrison in die Seile, aber der bricht zusammen, weil Morrisons Knie nicht mehr mit macht. Gabriel muss nun lachen, er ist sich sicher das er gewinnen wird und geht auf Morrison zu, doch der kontert mit einer Victory Roll 1.....2...KICK OUT. Gabriel kann sich noch befreien und kommt sofort wieder hoch. Morrison ebenfalls, so schnell er kann und Gabriel zeigt einen schöne Headscissior. Morrison landet in den Seilen und federt wieder zurück und das nutzt Gabriel mit einem Backstabber aus. Morrison liegt regungslos am Boden. Das nutzt Gabriel aus. Er steigt wieder aufs Top Rope und macht sich bereit



      450° Splash von Gabriel, der sitzt, das muss es sein, Gabriel ist neuer Continental Champion. Die Fans in der Halle sind geschockt, das kann nicht sein. 1.....2.... der Referee bricht den Pin ab, denn er sieht das Morrisons Bein unter dem Ringseil liegt. Gabriel kann es nicht fassen, er diskutiert mit dem Referee. Von den Rängen kommt ein gewaltiger Jubelschrei, denn das Match ist noch nicht zu Ende. Morrison hat verdammt großes Glück gehabt. Gabriel ist außer sich vor Wut, das wäre die Überraschung des PPVs geworden, Gabriel kann sich nicht mehr zusammen reißen und schlägt wie wild auf Morrison ein, der versucht sich in einer Ecke in Sicherheit zu bringen, aber Gabriel bleibt dran. Der Referee muss Gabriel von Morrison wegschieben, denn Gabriel würde nicht mehr aufhören. Er schlägt noch einmal vor Wut auf die Ringseile, bevor er auf Morrison zu rennt und einen Monkey Flip zeigt, doch Morrison versucht zu landen, sackt aber mit dem Knie ein, kann sich aber noch so halten. Gabriel dreht sich um und sieht das Morrison auf den Beinen ist. Er rennt auf ihn zu und fängt sich den Springboard Enzuigiri ein.



      Beide liegen nun am Boden und sind schon völlig fertig. Morrison hält sich das Knie aber versucht wieder auf die Beine zu kommen, welches Gabriel schon geschafft hat. Der Südafrikaner geht nun auf Morrison zu und versucht wieder ein Whip In, aber Morrison kontert und Gabriel muss laufen. Morrison kann ein Dropkick ins Ziel bringen. Sofort setzt er mit dem Breakdance Legdrop nach und versucht ein Pin 1.....2....KICK OUT. Gabriel kommt noch einmal heraus und Gabriel kommt auch wieder zurück ins Match. Er versucht einen Side Russian Leg Sweep, aber Morrion blockt ab, nimmt Gabriel in einen Ansatz für einen Splash und zeigt dann einen Moonsault Splash mit Gabriel. Unglaublich!!! Die Halle steht Kopf. Morriosn zieht Gabriel nun in eine Ecke, er will das Match nun beenden und versucht nun den Starship Pain, doch bevor er überhaupt springen kann, schubst Gabriel ihn auf das Top Rope, doch sitzt er nun und Gabriel versucht nun einen Reverse Superplex vom Top Rope. Doch Morrison wehrt sich und kickt mit dem gesunden Knie gegen Gabriels Kopf und doch fallen beide in den Ring, allerdings kann Morrison einen Reverse DDT zeigen. Fantastische Aktion. Morrison nutzt nun die Gunst der Stunde und geht wieder in die Ecke und kann den Starship Pain zeigen.



      Das muss es sein. Das Cover 1.....2.....3 Morrison hat den dritten Fall geschafft und darf sich weiter Champion nennen, doch nun als 4live Continental Champion. Die Fans rasten aus, er hat es doch noch geschafft, nachdem furiosen Anfang des Matches, als Gabriel ihn übertölpeln konnte. Doch Gabriel hat hier eine atemberaubende Leistung gezeigt und war kurz vor dem Sieg, leider hat es dann doch nicht gereicht. Erschöpft liegen beide Männer am Boden. Die Fans klatschen den beiden Beifall und das haben sie sich redlich verdient.

      Winner via Pinfall and new Continental Champion: John Morrison


      Morrison feiert sich und die Fans sind begeistert. Er bekommt den Koffer, er macht ihn auf, der neue Titel kommt zum Vorschein, er freut sich und zeigt ihn allen Fans.




      Jim Ross: Was ein Match und wir alle waren geschockt als plötzlich Gabriel nach wenigen Sekunden führte. Doch Morrison kämpfte sich in dieses Match und ist nun Continental Champion.

      Paul Heyman: Er hat es geschafft, aber Gabriel hat wieder alles gegeben, er war kurz vor seinem größten Sieg. Aber nun muss Gabriel beweisen dass er auch mit dieser Niederlage umgehen kann..

      Es ist nun etwas mehr passiert bei Eight die Show hält immer noch was Sie verspricht. Alles andere wäre wohl auch für die 4Live Company einfach nur peinlich. Das nächste Match soll eigentlich angesagt werden. Doch stattdessen hört man das Theme von Claudio Castagnoli der doch tatsächlich mal zu einer Promo in den Ring geht. Es ist zwar eher unwirklich da man ihn sonst immer nur im Backstage-Bereich sieht wo er entweder wie schon zu vor ein Interview stört und es zu seinem macht oder in seinem Locker ist um dort seine Promo ab zu halten. Doch Eight ist kein PPV der wieder kommt wie der Rumble oder gar Wrestlemania das jedes Jahr eine Neuauflage bekommt. Ob er teil jener beiden PPV sein wird steht noch in den Sternen. Heute geht es um diesen Geburtstag und dieser gehört wie eigentlich jeder andere auch gefeiert. Daher ertönt un auch die Musik des Schweizers der wie schon so oft frenetisch gefeiert wird mit einem Mikro geht er nun in die Richtung des Ringes in den er sich nun stellt und das Mikro hoch hält.



      CC: Was ist das nur für ein toller Geburtstag ich habe ja schon über Twitter gesagt wie sehr ich mich über Detroit " die Motorstadt " freue. Ich kann mir schon vorstellen warum es Shelley hier so gut gefällt. Es reicht leider nicht an die schöne Schweiz heran. Aber das tut eigentlich kein Land. Aber egal heute ist der 8te Geburtstag dieser Company und man glaubt es kaum Sie ist fast genauso Erfolgreich wie am Anfang. Sicher hat jeder Liga seine Höhen und Tiefen aber welche Liga muss diees nicht durchstreiten mal ehrlich. Wie jeder weiß bin ich viel in der Welt herum gekommen und habe sehr viel gesehen. Aber in noch keiner Liga war es so Familiär wie hier. Vorallem bei Impact Wrestling unter der Führung von Shane Douglas fühle ich mich wie zu Hause. Nun ja ich bin zwar auch bei Nitro aber dennoch ist das Verhältnis zwischen mir und Sable angespannt. Aber sicher wird sich dies auch noch mit der Zeit legen und die GM von Nitro wird erkennen was Sie an mir hat. Da ich wenn ich irgendwo bin das Spotlight auf mich ziehe und dennoch nur United X Champion bin. Das soll nun nicht heißen, dass ich Unzufrieden bin oder ähnliches nicht viele können sich innerhalb eines halben Jahres mit Gold schmücken. All diese Kritiker die meinen, dass ich niemals so gut werden kann wie mein Buddy Chris Hero aber im Gegensatz zu vielen anderen weiß ich als auch er, dass wir uns auf gleiche Augenhöhe sehen lassen können. Aber nun kehre ich wieder zurück zum Geburtstag und da fällt mir doch glatt noch etwas ein was ich fast vergessen hätte und woraum ich nur kurz ein gehen möchte und es nicht mehr in die Breite ziehen will.

      Nachdem er nun etwas über den Geburtstag und die Company gerade hatte senkt er das Mikro und das erste mal nach solch langer Zeit ist gemischtes gerede zuhören. Die Fans sind sich nicht zu 100 % sicher was Sie davon halten sollen doch lassen sie den Schweizer ohne große weitere Worte weiter Reden nach dem er das Mic nun wieder gehoben hat.



      CC: Die Rede ist natürlich vom World Chamber eine Premiere die wohl für lange Zeit seines gleiche Suchen wird und sicher das Potenzial zum Match des Abends zu werden. Immerhin welche bekannte Leute sind in diesem Match vertreten. Aber sicher gibt es noch 1-2 Matches mehr die zum Showstealer werden können darunter natürlich das Match eueres Lokalhelden Alex Shelley. Aber auch mein Match kann durchaus der Showstealer des Abend sein. Da ich weiß, dass mein Match nicht gerade das Populärste und Interessanteste ist muss ich wohl mit meinen In Ring Skill glänzen um euch davon zu überzeugen. Aber ich liebe Herausforderungen vorallem wenn Sie fast Unmöglich erscheinen und eigentlich alles gegen mich Spricht. Aber ich habe dieses Mal wenigstens jemanden von meinem Format im Ring. Nicht wie bei Bound for Glory wo gegen jemand 3. Klassiges antreten musste, weil es die Statuten nun einmal so sagen. Wie ich sagte, wenn ich mir meinen Gegner selber aussuche läuft es wie von Selbst und deshalb gehen die Buyrates von Impact Wrestling & Nitro nach oben weil ich diese Show mit meiner Anwesenheit bereit habe. Auch die PPV verkaufen sich dank mir um einige Prozent gestiegen. Also Sable du solltest wohl überlegen auf welches Pferd du das nächste Mal setzen solltest. Nun aber komme ich zum letzten Teil meiner Ansprache und ihr könnt weiter Geburtstag Feiern sowie ich es in meinem Locker sicher später auch machen werde.

      Der Schweizer setzt jetzt ein letztes Mal das Mikro ab und die Fans feiern der Schweizer trotz, dass Sie diese Worte des Schweizers nicht gewohnt sind. Woran dies lieg ? Nun niemand kann dies genau sagen nun sind die Fans aber gespannt was der Schweizer nun noch einmal zum Sagen hat.



      CC: Nun fragt ihr euch sicherlich was ist der Abschluß dieser Rede. Nun wie sollt ich diese Promo wohl beenden. In meinen Augen gibt es nur einen wirklich Richtigen Weg in dem ich meine Arbeit natürlich hervorhebe. Immerhin hatte ich diesemal tatsächlich einen recht passablen Gegner gefunden mit dem der Weg zu Eight sehr gut geebnet werden konnte. Sicher geht es heute um viel mehr als nur um meinen Belt. Es geht darum zu beweisen, dass ich auch nach diesem PPV weiterhin Ungeschlagen bin und auch noch zum nächsten PPV sein werde. Daniels du hast mir einiges unterstellt und dich dennoch genauso Verhalten und brüstest dich immer noch der bessere der reinere Mann von uns beiden zu sein. Du willst mich heute hier in Detroit in Exil schicken. "Really". Du Kannst mich vielleicht besiegne mir meinen Titel nehmen aber meine Ehre & meinen Stolz wirst du mir niemals nehmen können den dazu liebe ich viel sehr das zu sein was ich bin. Wie ich es schon ab und an sagte bin ich wohl der Most Money Making Man in diesem Business. Daher werde ich diesen Verlust wenn er vielleicht Eintritt verschmerzen doch in Depressionen versinken auf keinen Fall denn es gibt noch vieles für mich zu erreichen. Die Geschichte wartet gerade zu auf einen Claudio Castagnoli und glaub mir Daniels ich werde Geschichte schreiben, zwar nicht als erste 4Live WorldHeavyweight oder als längster Träger des United X Titel. Doch ich werde sicher in früher oder späterer Zukunft diese Company prägen und man wird sagen " Man waren das noch zeigen als Mr. Claudio Castagnoli diese Hallen belebte mit diesen Worte möchte ich mich nun auch von euch verabschieden.

      Claudio geht wieder Backstage und es wird zu JR und Heyman geschaltet.



      Jim Ross: Da sahen wir erneut Claudio, diesmal im Ring und du magst ihn ja sehr oder Paul?

      Paul Heyman: Ja, er ist eines dieser neuen Gesicher was diese Liga braucht. Und er wird sicher ein super Match abliefern.

      Jim Ross: Und ich höre gerade dass Christy den Gegner von Claudio gefunden hat.

      Wir gehen Backstage und sehen dort Christy Hemme zu einem Interview bereitstehen.



      "Hallo, liebe Zuschauer. Ich bin Christy Hemme und befinde mich selbstverständlich Backstage bei der heutigen Veranstaltung. Mein Gast wird jemand sein, der heute Abend eine große Chance nutzen will. So tritt er gegen Claudio Castagnoli um den United X Titel an. Ladies and Gentlemen, Christopher Daniels!"

      Die Kamera schaltet ein Stück zur Seite und wir sehen Daniels, wie er aus einem dunklen Gang hervortritt. Christy wirkt etwas irritiert, denn der Fallen Angel scheint eine Totenmaske zu tragen.



      Er bleibt kurz stehen und bald merkt man,d ass er nicht allein ist. Hinter ihm kommen links und rechts jeweils vier Mönche dazu, passend zu Eight genau acht an der Zahl. Alle sind in dunkle Kutten gehüllt und stellen sich dicht hinter Christopher.

      "Also.... Chris, du trittst heute - wie eben gesagt - gegen den United X Champion um das Gold an. Wie war deine Vorbereitung und wie schätzt du deine Chancen ein? Ein Iron Man Match dürfte sich da von gewöhnlichen Matches unterscheiden, richtig?"

      "Das ist korrekt, junge Ketzerin. Heute wird es keine tragende Rolle spielen welche boshaften Tricks Mr. Castagnoli aus seiner dunklen Truhe der Täuschung zaubert, denn unsere Schlacht wird unter Iron Man Regeln ausgetragen. Der Fallen Angel kann vielleicht einmal überrumpelt werden, aber mehrfach wird es nicht dazu kommen und in diesem Match besitze ich genug Zeit einen möglichen fiesen Trick meines Gegners, der zu einem Punkt führt, wieder wett zu machen. Im Vorfeld sagte Christopher Daniels, dass er heute der Welt offenbaren werde wie schlecht man mit der Methode des Claudio Castagnolis fährt und genau das wird auch geschehen. Er kann mich nicht fair schlagen, die Vergangenheit beweist es."

      "Dann noch zu etwas anderem. Was soll der Aufzug? Die Maske, die Mönche? Ist das nicht alles ein wenig zu sonderbar? Steigerst du dich in die ganze Sache hinein?"

      "Ich merke, dass dir der Sinn dahinter nicht bewusst ist, also verurteilst du es. Was habe ich anderes erwartet? Nichts, du bist eine Ungläubige und bist damit wohl auch noch zufrieden. Zu blöd, dass nach dem heutigen Ereignis nicht mehr viele davon übrig bleiben werden. Das Banner, welches vom UX Titel geziert wird, wird hoch am Himmel fehen und unter meiner Führung wird die Reise ins Paradies angetreten. Sobald der Tag erst angebrochen ist wird die Menschheit zu sehr von Furcht erfüllt sein als dass sie dies verneinen könnte. Du magst meine Maske für sonderbar halten, doch ich nicht. Und auch diese acht Herren nicht, wir sind uns der Sache bewusst. Diese Totenmaske symbolisiert die Zukunft. Heute wird nämlich eine benötigt, da wir die Titelregentschaft Claudios zu Grabe tragen werden. Es ist vorbei, endlich ist ihr Ende gekommen und ein würdiger Champion kann das Gold für sinnvolle Zwecke, wie meine, nutzen."

      Daniels blickt kurz nach hinten und zieht sich dann die Maske vom Gesicht, um sein Gesicht zu zeigen.



      Danach wendet er Christy ganz den Rücken zu und stellt sich seiner Schar von Mönchen gegenüber. Schützend breitet er die Arme aus und spricht zu ihnen.

      "Meine Gefolgschaft, meine Brüder! Der große Moment ist fast angebrochen und hier seid ihr, um mir den ganzen Abend lang aufzuzeigen wie wichtig der Kampf für das Licht gegen das Dunkle ist. Ihr erinnert mich daran um was es geht, solch ein Gefecht von unglaublichem Ausmaße darf nicht mit einer Niederlage beendet werden. Steht mir bei, ich zähle auf eure schützenden Gebete, damit der Herr weiß, dass es uns ernst ist diese Spezies zu retten. Ihr seid nur acht von den Menschen, für die sich das ganze Unterfangen lohnenswert macht."

      Betroffen dreht der Fallen Angel sich wieder zu Christy Hemme und spricht in ihr Mikro.

      "Siehst du das? Sie glauben an mich.... meine Bruderschaft. Sie glauben an mich und ich darf sie nicht enttäuschen. Ich werde nicht verlieren, ich DARF nicht verlieren!"

      Wieder stülpt er seine Maske über und schreitet nach einer segnenden Geste an Hemme vorbei, um durch die Gänge zu wandeln. Auch die acht Mönche gehen nach und nach an ihr vorbei und machen jeder eine ähnliche Geste bevor sie ihrem Leiter Daniels durch die Gänge folgen. Hemme wirkt irritiert, hebt aber mit dem Blick hinter den Mönchen her gerichtet ihr Mikrofon an.

      "Äh.... Ja, sie haben Christopher Daniels gehört. Verpassen sie es nicht wenn er heute nicht verlieren 'darf', gegen niemand anderen als unseren Titelträger Claudio Castagnoli."...

      Es wird in die Halle geschaltet. Dort bauen die Offiziellen grad den Ring um, man bekommt jetzt schon Angst. Zeit für den Extreme Titel.




      Angle und Pat stehen im Ring. Nun wird vor dem Entrancebereich ein Gitter hinuntergelassen. Es sperrt den Weg zurück in den Backstagebereich ab und hat keine Türen. Die 4Live Angestellten, die in der Nähe des Gitters stehen gehen alle ein paar Schritte zurück. Auch die Autobatterie steht bereit. Shane Douglas steht neben dem Ring.

      Die 2 starren sich an, kann Angle das hier überleben?



      Pat geht schonmal in seine Pose und lacht krank.



      8. Match
      4Live Extreme Championship
      Electric Death Match
      Kurt Angle© vs. PsycoPat (w/ Shane Douglas)



      Man sieht nun die 2 Einkauswagen. Jede Menge Waffen sind dort drin. Und der Zaun wird nun angestellt, man hört das Summen des Generators. Nun sind die 2 in der Arena gefangen. Die Fans hassen Angle und der Hardcore Champ legt sich mit ihnen auch gerne an. Douglas wirft Pat sofort eine Eisenstange zu. Bevor Angle was machen kann wird er von seinem Gegner attackiert, der klare Freund von Suicide attackiert ihn sofort und schlägt mit einem dem der Stange zu, damit schickt er Angle direkt mal zu Boden und weitere Schläge folgen. Pat ist stinksauer. Es ist erst sein 2. Match und doch kann er hier Geschichte schreiben. Die Schläge knallen dermaßen hart auf Kurts Kopf ein, kein Wunder dass er nun schon blutet. Angle torkelt, Pat nimmt Anlauf und Drop Kick. Kurt fliegt aus dem Ring. Der Champ will auf die Beine, er starrt sauer zu Douglas, aber der will ihn nicht angreifen. Aber Pat nimmt im Ring schon Anlauf und springt über die Seile und was ein Dive. Er streckt Angle nieder. Dier PsycoPat ist total irre. Nun zieht er Angle nach oben und schleudert diesen gegen die Absperrung, immer wieder rammt er Angle in die Absperrung der Fans und schliesslich auch mit dem Rücken gegen die Ringtreepe. PsycoPat schaut sich weiter um, dann räumt er draussen eine Matte weg und zeigt einen DDT so dass Angle mit dem Gesicht voran auf den Beton donnert. PsycoPat nutzt den Überraschungsmoment weiter und zieht Angle erneut nach oben, und rollt ihn in den Ring. Pat geht zu seinem Einkaufswagen. Ein Backblech wird genommen, es geht in den Ring. Angle steht grad wiederm , Pat schlägt aber schon zu, mitten auf den Kopf. Angle taumelt in die Ecke. Pat nimmt Anlauf wirft dann das Blech auf Angle der fängt es auf. Aber da ist schon der Drop Kick.



      Kurt hat Schmerzeren. Und Pat schlägt weiter mit seinen Fäusten auf Angle ein, der momentan nur in der Verteidigung ist, PsycoPat schaut sich nun wieder um und schnappt einen Stuhl und donnert diesen auf Angle, doch der kann den Schlag abfangen und den Stuhl an sich nehmen, jetzt schlägt er selber seinen Gegner und PsycoPat geht zu Boden, Angle ist sinksauer. Angle ist sauer. Er starrt zu Douglas. Der grinst nur, dann zieht Angle seinen Gegner hoch und Suplex. Angle versucht nun mit seinen Wrestling Fähigkeiten das Match zu gewinnen, doch er kann auch brutal und setzt mit Schlägen nach, Pat muss erstmals hart einstecken. Dann geht Angle aufs Seil und kommt mit einem Elbow Smash, aber PsycoPat rollt sich gekonnt weg und aus dem Ring, er will wohl Angle zum Zaun locken, Angle der sichtbare Schmerzen hat braucht eine Weile und geht dann hinterher, Pat will hoch zum Zaun, aber da packt ihn Angle schon, er wirft ihn gegen die Ring Treppe. Pat taumelt gegen seinen Wagen, er nimmt eine Mülltonne und wirft sie aus dem Hand Gelenk direkt gegen Kurt und der geht gleich zu Boden. Pat schreit laut auf und schaut nun in den Wagen. Denn der Kranke hat noch mehr mitgebracht, so holt er eine Käsereibe, einen Pizzaschneider, einige Stühle, Stacheldraht, eine Pfanne und etliches anderes und wirft es dann in den Ring. EC Dub Chants starten, Pat grinst, er scheint er davon besessen zu sein, Angle hier zu besiegen. Angle hat sich schon erhoben und kaum will sieht Pat das, fliegt ihm die Tonne ins Gesicht und Pat macht einen Abgang nach Draußen. Nun geht es mit beiden wieder in den Ring und Angle schlägt wild auf seinen Gegner ein. Pat steckt die Schläge aber einfach weg und antwortet mit Faust Schlägen direkt ins Gesicht. Der Champ wird nun in die Seile gedrängt und es folgt eine Clothline die beide nach Draußen befördert. Pat übernimmt direkt wieder die Führung und wirft Angle über die Absperrung in die Fans. Die Fans werfen Angle aber direkt wieder zurück und Pat hat sich schon einen Stuhl genommen und haut hart zu genau auf die 12. Das Blut fliest. Pat will direkt wieder zuschlagen, doch Kurt duckt sich weg. So kann er Pat den Stuhl wegnehmen und schlägt nun selbst zu. Doch der ehemalige Sidekick von Suicide lacht nur aber rennt sofort in den nächsten Stuhl Schlag rein. Angle macht direkt weiter, er rammt ihn den Stuhl in den Magen und dann ein DDT auf den Stuhl. Angle posiert vor den Fans und einige spucken den Champ sogar an. Angle lacht aber Pat springt aber plötzlich auf und verpasst Angle harte Schläge, das ist ja wie eine Kneipenschlägerei. Pat wirft Angle gegen die Ring Treppe und dann den Weg zum Eingang der Halle. Auf dem Beton folgt nun ein harter DDT. Pat nimmt sich nun 2 Stühle aus dem Publikum. Einer wird nun auf den Boden gelegt und Angles Kopf auf den Stuhl. Den anderen nimmt Pat nun die Hand und er schlägt hart zu. Das sieht schon beim Zusehen übel aus. Und die Fans lieben es. Pat rollt Angle zurück in den Ring, dort will er nachlegen, aber Angle kann einer Clothline ausweichen und antwortet mit einem Suplex.



      Pat kracht voll auf den Stuhl. Angle holt nun Sachen aus seinem Wagen. Einen Basy. Und schlägt mit dem auf seinen Gegner ein, PsycoPat ist natürlich ziemlich fertig und Angle beginnt diesen zu verhöhnen, klar nun ist er im Vorteil, er zieht den Gegner wieder nach oben greift wieder seine Waffe und erneut schlägt er damit zu direkt gegen den Hals und PsycoPat geht zu Boden, Angle hebt Pat nun hoch und er wirft ihn aus dem Ring. Es eght auf die Rampe, ein weiterer Suplex kommt und Pat fliegt von der Rampe runter. Angle lässt sich Zeit, wieder muss sein Gegner hoch, doch dieser antwortet mit einem Low Blow, wohl auch aus Verzweiflung. Angle sackt zu Boden und PsycoPat schaut sich um, er schnappt sich einen zusammen geklappten Stuhl und wartet bis Angle hochkommt, RUMMS geht der Stuhl gegen den Kopf von Angle, der rauscht zu Boden, dann schleudert PsycoPat Angle gegen den Zaun! ACH DU HEILIGE MUTTER GOTTES! Angle zappelt wild, fällt dann um. Ja da ist wirklich Storm drauf. Pat lacht. Ein weiterer Stuhl kommt nun zum Einsatz, er legt diesen um den Kopf von Angle und tritt dann auf die Sitzfläche. Angle spuckt Blut aus. Pat grinst, er zieht Angle hoch, aber der kontetr mit einem Whip In, genau gegen den Zaun! Oh Fuck, nun bekommt Pat den Storm ab, er sackt zappelnd zu Boden. Angle hat nun etwas Ruhe. Es dauert etwas bis Pat versucht auf die Beine zu kommen, aber German Suplex.. Angle kanns nicht fassen, er hebt Pat hoch und es gibt ein DDT auf die Mülltonne. Angle hebt Pat hoch und er will den Angle Slam zeigen, Pat wehrt sich aber und befreit sich und zeigt dann einen Spinbuster auf einen Stuhl. Pat zieht Angle nun zurück zum Ring. Es wird Zeit für mehr Extreme! Er guckt unter den Ring, auch da hat er Waffen und er hat eine teuflische Waffe. Ein Brett auf dem Stacheldraht befestigt ist. Pat schiebt sie in den Ring, er baut nun 2 Stühle auf als „Beine“ für die Platte, er legt sich vorsichtig drauf und nun geht sein Blick zu Angle. Er will ihn da durch werfen so viel ist klar, er prügelt ihn in die Ring Ecke und setzt dann Angle auf den Masten, die Fans feiern, Pat will einen DDT zeigen, doch plötzlich zeigt sich Leben in Angle, mit aller Kraft wehrt er sich da Oben und es entbrennt eine harte Schlacht da oben, Angle scheint die Oberhand gewonnen zu haben, denn wie aus dem Nichts gibt es einen Belly to Belly von dort und Pat fliegt und er landet genau in die Platte, die bricht zusammen und Pat knallt im Draht. Ohhhhh my Goooooood! Angle steht aber auch nicht, er liegt am Boden und versucht wieder auf die Beine zu kommen, er robbt zu Pat, und rollt ihn aus den Ring. Angle hat Schmerzen, aber er hebt Pat in den Einkaufswagen. Doch da ist Shane Douglas, er geht auf Angle zu. Ein Staredown der 2. Diese Zeit nutzt Pat. Er springt aus dem Wagen, auf Angle und reist ihn zu Boden, er prügelt ihn in den Ring. Angle blutet stark, er kommt zwar hoch, doch schon bekommt er die Tonne über den Kopf gezogen. Und Drop Kick.



      UHHHHHHHHHHHHHH üble Aktion und Angle schreit vor Schmerzen, PsycoPat macht weiter mit harten Kicks und zieht Angle wieder hoch, erneut der Whip gegen die Seile, Angle kommt zurück und Forearm. Nun wickelt Pat sich Stacheldraht um den Körper. Sowas kannte man vorher nur von Sabu. Pat steigt auf den Masten. Und er zeigt einen 450 Splash OMG!!! Pat hat aber noch lange nicht fetrig, er nimmt sein Piza Schneider. Er lacht, er wird doch nicht. Er zieht einmal über Kurts Rücken. Das Blut kommt hervor, höllische Schmerzen bei Kurt.



      Nun legt Pat Stacheldraht auf den Boden und setzt nun mit einem DDT auf das Draht nach und Douglas schiebt nun einen Tisch in den Ring. Pat baut ihn in der Ring Ecke auf . Angle kommt langsam hoch. Pat rennt wie ein Irrer auf ihn zu. Angle fängt ihn aber ab und Spin Buster ins Draht. Nun blutet auch Pat. Er will hoch, doch da hat sich Kurt die KäseReibe genommen und zieht sie den kranken Kerl durch die Fresse! BLUT!! PsycoPat sieht nichts. Angle hebt ihn hoch und und Angle Slam durch den Tisch. Von Pat scheint keine Gegenwehr mehr zu Erwarten. Er wird aus dem Ring gerollt und in den Einkaufswagen. Angle schiebt seinen Gegner langsam zum Zaun. Er nimmt die das Kabel und will nun die Batterie und den Zaun verbinden. Die Batterie landet schon im Wagen. Doch Angle scheint nicht so zu kapieren wie er was anschließen muss, es dauert alles zu lange. Pat kann sich erholen und er nimmt die Autobatterie und schlägt zu. Angle taumelt, Pat klettert aus dem Wagen. Er will einen Superkick zeigen, doch das bemerkt Angle schnell, er fängt das Bein ab und Ankle Lock. Mitte vorm dem Zaun. Pat schreit auf, Blut tropft ihn aus dem Mund. Und da hat er nur noch eine Auswahl, denn er will sicher nicht dass sein Bein bricht, er packt in den Zaun. Er bekommt einen Schlag ab, aber Kurt einen viel schlimmeren! Das ist doch kein Wrestling mehr. Die beide liegen zappelnd auf der Rampe. Die Fans sind geschockt, ein völlig fertiger Pat steht langsam auf, wieder wickelt er Draht um sich und wirft sich dann auf Angle.



      Das Draht verkeilt sich in Kurts Haut und er schreit laut auf. Und immer wieder Schläge. Kurt blutet wie Sau, aber mit einem Kick kann er Pat von sich treten und slamt ihn wieder gegen den Zaun. Wieder harte Strom Schläge. Pat sackt zusammen. Er ist hin. Angle lacht, macht seinen Wagen bereit. Doch da rennt Shane Douglas auf Angle zu. Er hat den Wagen von Pat dabei. Mit dem fährt er Angle in den Rücken. Und dann slamt er ihn auf die Rampe. Angle blutet und Shane hebt ihn hoch und slamt ihn auf die Rampe erneut. Angle blutet, Shane will ihn packen und in den Wagen verfrachten, doch da kontert Angle und Angle Slam von der Rampe! Der General Manager von Impact Wrestling kracht weit runter und bleibt liegen.



      Doch hinter Angle seht Pat wieder, er hat eine neue Waffe, eine Lighttube. Und das zieht er Angle durchs Gesicht. Der blutet noch schlimmer als vorher. Er sieht nichts mehr. Und es gibt einen harten DDT auf der Rampe. Angle aber kommt wohl aus Reflex auf die Beine, er taumelt aber nur und ist kaum mehr fähig zu wrestlen und Super Kick und Angle fällt in den Einkaufswagen. PsycoPat greift hinter sich und wirft die Autobatterie mit in den Einkaufswagen. Nun schiebt er den Einkaufswagen bis zum Gitter und nimmt die Autobatterie wieder hinaus. Mit der einen Klemme verbindet er nun Autobatterie und Einkaufswagen. Die andere Klemme soll nun Autobatterie und Gitter verbinden doch bevor PsycoPat die beiden verbinden kann, erhebt sich der Angle im Wagen, er schreit laut vor Schmerzen. Doch PsycoPat schlägt einfach mit der Autobatterie zu und Angle fällt zurück in den Einkaufswaagen. Die Batterie landet auf Angle. Nun packt er die Klemme erneut und verbindet Gitter und Autobatterie. Der Einkaufswagen steht unter Strom und Kurt beginnt epileptisch zu zittern. Pat fällt nun auf die Knie und kann es kaum fassen. Und um Angle wird sich nun auch gekümmert

      Winner via Stipulation and new Extreme Champion: PsycoPat


      Einige Helfer bringen nun den Koffer zu Pat. Der macht ihn langsam auf, er ist Extreme Champ und lässt sich feiern.




      Paul Heyman: Ich habe ja schon viel erlebt, aber so ein Match ist auch mir neu und es war wirklich brutal. Und ich hoffe Angle geht es gut. Auch wenn ich kein Fan von ihm bin, aber ich gönne keinem eine schwere Verletzung.

      Jim Ross: Ich hoffe natürlich auch dass es ihm gut geht und auch Pat hat einiges abbekommen. Aber dank der Hilfe von Douglas ist er nun Extreme Champ.

      Die Kameras filmen nun nochmal die Halle hier in Detroit. Die Stimmung ist großartig. Man merkt, diesen Abend wird die 4Live nie vergessen. Es ist nun Zeit für einen Trailer!

      Trailer:



      Sommer 2009. Eine einst bekannte Liga steht vor am Abgrund. Die alten Helden haben die Liga verlassen oder sind nicht mehr in der Lage die Fans vor den TV zu versammeln. Nur ein Mann konnte diese Liga noch retten!

      Wir schreiben den 18.06.2010. Der Tag an dem ein Held kam:


      Die Fans feiern die Worte ihres Helden und der nimmt noch einen Schluck Bier zu sich. Doch plötzlich ertönen harte Gitarrensounds aus den Boxen.

      Sandman schaut etwas irritiert als ein Lied der Band Killswitch Engage zu hören ist. Und kurz darauf erscheint jemand auf der Rampe der ECW Halle.



      Es ist der Straight Edge Superstar CM Punk. Und der passt ja nun mal gar nicht in die Welt der ECW. Sandman schaut sauer zu Punk und der springt locker in den Ring, die Fans buhen aber er posiert locker.



      CM nimmt sich nun ein Mic. Er schaut sich in der Halle um und starrt dann zu Sandman.



      CM Punk: Darf ich mich kurz vorstellen?

      Die Fans buhen.

      CM Punk: Mein Name ist CM Punk. Der neuste Star von Shift. Ich bin der neue Superstar der neuen Supershow der 4Live. Denn im Gegensatz zu allen anderen die sich hier einen Namen machen vollen habe ich einen Vorteil. Ich bin Straight Edge. Ich rauche nicht, ich trinke keinen Alkohol und ich nehme keine Drogen.

      Den Fans ist das egal und sie chanten für den Sandman der noch ein Bier trinkt.



      CM schüttelt nur mit den Kopf.



      CM Punk: Schaut ihn euch an euren Sandman. Gestern aus dem Gefängnis entlassen und heute steht er schon wieder hier und haut sich den Alkohol in den Körper. Das pure Gift. Und während ihr Fans das lustig findet breitet sich das Gift in seinem Körper aus, es führt zu erminderter Schmerzwahrnehmung, gestörtem Gleichgewicht, Sehstörungen, Bewusstlosigkeit, Koma und zum guten Schluss der Tod.

      Die Fans rufen nur „Boring“

      CM Punk: Ich weiß, euch ist das ziemlich egal. Denn der Sandman ist ja euer Held. Er hat euch vor 15 Jahren beigebracht das Bier cool ist. Das es nicht schlimm ist wenn man jeden Abend hunderte Gehirnzellen verliert. Das man süchtig wird. Ihr findet das cool. Doch in Shift wird das anders werden. Ich werde nicht zulassen dass jemand wie der Sandman im TV weiter trinkt und raucht und die Kinder es sehen und es nachahmen. Sandman ich bin hier um Shift zu retten um die 4Live zu retten um dich zu retten. Du gehörst nicht mehr in einem Ring wo du deine Aggressivität, hervorgerufen durch den Alkohol freien Lauf lassen kannst. Durch Leute wie dich ist die 4Live am Ende. Du bist nur der Anfang. Lass mich dich retten.

      Sandman guckt sauer zu Punk.



      Sandman: Fick dich Punk.

      CM Punk: Wenn das so ist, bleib mir nur eines übrig, ich werde dich hier und jetzt retten. Du wirst diese Welt nicht mehr belästigen. Du bist den falschen Weg gegangen. Und nur ich kann die 4Live retten, denn ich bin Straight Edge. And Straight Edge means I'm better than you.



      Punk lässt das Mic fallen und geht schon auf den Sandman los, der will zuschlagen mit dem Kendo Stick, Punk kann aber Sandman seine Waffe entreißen, er tritt Sandman in den Magen und hebt ihn hoch und verpasst ihm blitzschnell den Go 2 Sleep.



      Sandman liegt am Boden, die Fans buhen, Punk nimmt noch mal das Mic.



      CM Punk: Ihr werdet mir noch danken. Ich habe den Sandman gerettet. Denn wenn er nicht immer das Gift in seinen Körper gelassen hätte wäre er nun nicht ko und am Ende. Der Alkohol hat ihn kaputt gemacht. Er hatte keine Chance gegen einen reinen Star wie mich. Ich bin ein Vorbild für euch alle. Ich bin der neue Star von Shift, ich leite die Straight Edge Ära ein. And Straight Edge means I'm better than you.

      CM wirft das Mic weg und feiert sich noch während die Szene ausfadet.



      Es war der Tag an dem Geschichte geschrieben wurde, die Liga hatte wieder eine Zukunft! Und bei Seven leutete der Messias die Goldene Ära ein!


      *Schnip* *Schnip* WAS ZUM?! Walter van Auric! Es ist Walter van Auric und und...und? Moment mal?! Die Theme verändert sich…CM PUUNK! CM Punk!!! Beide tauchen auf und gehen Seite an Seite mit schnellem Schritte in Richtung Ring!



      The Man with the Golden Tie und der Straight Edge Superstar, welcher sich wohl vor ein paar Minuten die Haare hat schneiden lassen, sliden unter das erste Seile hindurch und erblicken zu einem verwirrten Jeff Hardy und ebenso einen nicht-verstehenden Referee. Durch das das Nicht-Erahnen kann der Referee nichts mehr dagegen tun: CM Punk packt sich den Referee und setzt ihn auf seine Schultern; Go to Sleep! Go to Sleep! Der Referee ist bewusstlos!

      Durch den Schock kann auch Jeff Hardy daran nichts ändern, er weis einfach nicht in welchem Traum er hier gelandet ist!?



      Nun soll deutet Mr. Van Auric nach draußen, sodass etwas in Gang gesetzt werden soll. Und das tut es auch! Was zum? Die…die Ringglocke wird geschlagen!!! Das ist ein offizielles Match gewor…um weitere Wore zu verlieren, ist keine Zeit. Jeff Hardy, der den ernst-blickenden CM Punk anstarrt wird von Hinten von Mr. Van Auric geschubst, direkt in die Arme von CM Punk! Dieser packt sich sofort Jeff Hardy und zeigt der 4Live den Go To Sleep!



      Jeff Hardy liegt ebenfalls bewusstlos auf dem Ringboden. Sofort legt er sich auf Jeff Hardy ; aber nun?! Das bringt doch nichts, der Ref ist…..und genau in dem Augenblick fällt Mr. Van Auric auf die Knie und zählt…1…………2………uuuuund DREI! CM Punk steht auf, lässt angewidert Jeff Hardy bewusstlos liegen.



      Keine versteht was hier eigentlich läuft?! Ebenfalls erhebt sich Mr. Van Auric der sich den 4Live Championship schnappt, den Jeff Hardy am hinteren Ringpfosten hat liegen lassen oder vielmehr… musste liegen lassen. Während des Weges wird es nun auch offiziell durch den Anncouncer verkündet: „Winner of the Match and NEEEEEEW 4Live Champion: CM PUUUNK!!!

      OH MY GOD! NO! Das darf nicht wahr sein! CM Punk ist durch die Macht des „Golden Tie´s“ neuer 4Live Champion! Dieser hebt den Arm von dem Straight Edge Society Anführers und übergibt ihm sein gewonnenes Gold und zum ersten Mal zeigt CM Punk sein Grinsen.



      Sofort ertönt erneut die neue Theme, währenddessen CM Punk grinsend mit den buhenden Fans feiert und Mr. Van Auric gelassen und aristokratisch applaudiert. Seit der Ankunft der Beide ist gerade einmal eine Minute vergangen, es passiert so schnell, dass man es bis jetzt noch nicht versteht.

      [flash=735,35]http://www.the4live.de/files/privat/goldsestheme.swf[/flash]

      Nachdem Beide den Genuß des Heats ampfangen hatten, blicken sie noch einmal auf den ehemaligen Champion Jeff Hardy. Daraufhin gehen beide übers zweite Seil über die Ringtreppe die Rampe hoch. Oben auf der Rampe und dem Ausgang nahe, drehen sich Beide noch einmal um, um ein Grinsen den Fans zu hinterlassen.

      Doch in jeder Helden Story muss es einen Bösewicht geben! Und der zeigte seine fiese Fratze beim King of the Ring.



      In diesem Moment slidet Morgan in den Ring und wartet bis Shelley sich umdreht. Dieser dreht sich nach kurzer Zeit um und Morgan kommt mit seinem Blue Print!



      Der Schaden ist angerichtet, Morgan rollt sich nun aus dem Ring und Gunner macht keine Anstalten mehr in den Ring zu wollen. Der Ringrichter dreht sich erleichtert um und sieht Alex Shelley auf der Ringmatte, CM Punk liegt daneben und will sich rüber robben zu einem Cover, nun sieht der Offizielle Matt Morgan welcher mit einem hämischen Grinsen wieder verschwinden will durchs Publikum. Der Ringrichter macht ein klares Zeichen und lässt das Match abläuten. Morgen und Gunner haben keine Ahnung was das soll und wollen wieder in den Ringstürmen. CM Punk der vor dem Abläuten seinen Arm auf Alex Shelleys Brust legen konnte glaubt er hätte seinen Gegner gecovert und steht auf und will sich feiern lassen. Der Ringrichter berät sich mit den diversen anderen Offizellen. Nun kommt die Ansage wer dieses Match nun gewonnen habe.

      Winner via DQ: Alex Shelley


      Die Fans in London jubeln, auch wenn Shelley Punk nicht direkt besiegen konnte. Punk ist fassungslos und schreit Gunner sowie Morgan an. Scheinbar hat er nicht realisiert das die beiden eingegriffen haben. Und Shelley ist wieder zu sich gegekommen und wird gefeiert. Darüber wird zu reden sein.

      Doch unser Messias wehrte sich, denn er kämpft für die Liga, er kämpft für die ganzen Sünder. Er ist ein wahrer Held. Und nun wird es Zeit, die letzte große Tat des Messias!

      Trailer Ende.

      Die Fans buhen nach diesem Trailer, aber nun steht der Messias, Live und in Farbe vor der Kamera.



      CM Punk: Und nun stehen wir hier in Motor City. 18 Monate nach meinem Debüt, 12 Monate nach dem Beginn der Golden Ära! Ich habe diese Liga aus der Asche aufgebaut, ich habe alles gegeben. Und nun endet es. Es mag immer noch ein paar Idioten geben die denken mein Vertrag läuft nicht aus. Doch ihr werdet euch wundern wenn ich am Montag bei Impact Wrestling meine Sachen packen werde. Doch nun geht es nur noch um 2 Personen, um Alex Shelley und um CM Punk. Für mich zählt in diesem Moment nur noch dieses Match. In einer Halle voller Shelley Fans. Jeder von ihnen will mich bluten sehen. Alle wollen meinen Kopf. Sie wollen alle Shelleys Musik am Ende hören. Ich bin für diese Leute der Feind. Und wisst ihr was? Es ist mir egal. Das ist wohl die Last mit der man als Messias zu Leben hat. Ich habe diese Liga gerettet. Ich habe sie von Altlasten wie Scott Steiner, Shawn Michaels, Batista, Randy Orton, Goldberg, Lesnar & Jeff Hardy befreit. Ich habe ein Stable gegründet was es so nie wieder geben wird. ICH habe dafür gesorgt dass Alex wieder kam. Er ging als die Liga unterging. Und er kam als es der Liga wieder gut ging.

      In der Halle gibt es laute Shelley Chants.

      CM Punk: Doch nun wird es Zeit dass alles ein Ende hat. Ich war 18 Monate der Messias der Liga, ich habe an der Spitze gestanden. Ich habe den Leuten gezeigt dass wahres Wrestling noch lange nicht tot ist. Ich habe Wrestlern wie Nigel McGuinness oder Gunner eine Chance gegeben. Durch meine Taten wurden Chris Jericho und Jeff Jarrett zu Superstars. 18 Monate drehte sich alles um mich. Immer wieder war ich das Theme in den Foren und in den Zeitungen. Und nun stehe ich hier beim letzten Abendmahl. Und ich werde auf meinen Judas treffen. Vielleicht werde ich am Ende gekreuzigt und bespukt. Aber ich bin bereit, die 18 Monate haben mich auf diese Nacht vorbereitet.

      Punk zieht nun sein Armband mit dem X ab.

      CM Punk: Das brauche ich nicht. Meine Jünger sind perfekt ausgebildet. Sollte ich ab Montag weg sein wird sich nichts ändern. Andere werden meine Arbeit fortführen. Und ihr werdet trotzdem kapieren, dass CM Punk kein Lügner war. Ich lebte für diese Liga, ich lebte sie jeden Tag, jede Stunde, jede Minute.

      CM Punk macht sich nun seine Bandagen um.



      CM Punk: Doch wie Jesus werde ich den letzten Krieg alleine führen. Alex Shelley, ich hasse und verachte dich. Und doch bist du der einzige Mann der versteht warum ich so bin wie ich bin. Ich habe immer für den wahren Weg gekämpft. Und alles was ich tat war richtig. Ich bereue keines meiner Worte. Ich habe diese Liga geprägt wie kein Anderer. In ein paar Minuten wird sich diese Tür öffnen, und ich werde in den Ring steigen. Und klar, ihr Fans werdet mich ausbuhen. Aber wisst ihr was? Ich liebe es. Ich liebe es euren Neid zu sehen. Denn ihr seid Herden Tiere. Ihr macht was die Mehrheit macht. Aber ich habe gesagt was ich denke, ich habe das getan was ich für richtig halte.

      Punk steht nun auf, er ist bereit.

      CM Punk: Es wurden genug Wörter gesagt, dieses Match wurde genug gehypt. Nun ist es an der Zeit dass zu tun für was ich bezahlt werde. In den Ring gehen und wrestlen. Viele 1000 Fans werden dieses Match sehen, das letzte Match von CM Punk. Die letzte Tat des Straight Edge Messias. Sie werden 2 Männer sehen die immer das getan haben was sie liebten: Wrestling. Ich bin ein Wrestler und ich stolz darauf, ich kam als Wrestler in diese Liga und ich werde als Wrestler gehen. Alex, diese Schlacht wird Detroit niemals vergessen! Ich bin bereit als Messias für die Sünden dieser Liga zu leiden. Aber ich werde nicht ohne einen echten Kampf gehen! It's clobberin Time!!!!



      Damit endet diese Szene und man spürt die Spannung vor dem vielleicht besten Match was die Fans je erwartet haben!

      Jim Ross: CM Punk mit seiner vielleicht letzten Ansprache in der 4Live.

      Paul Heyman: Und man muss sagen, er wird einem fehlen. Doch mir ist egal was dann am Montag passiert. Ich will dieses eine Match der 2. Aber vorher geht es nochmal rund Jim.

      Jim Ross: Genau, denn nun steht der United X Titel auf dem Plan. Claudio Castagnoli vs. Christopher Daniels, Iron Man.

      Paul Heyman: Das wird sicher ein Fest für alle Wrestlingliebhaber.

      Christy Hemme ist mal wieder im BS zu sehen, bei ihr sind der 4 Live Champion Robert Roode und dessen Managerinnen die Beautiful People, die sich aber eher unterhalten, als dass sie auf Christy achten würde, es gibt wohl noch ein paar letzte Worte vom Canadian Warrior



      CH: „Ich möchte mich bedanken, dass Robert Roode, noch die Zeit gefunden hat, ein paar Fragen zur bald bevorstehenden Chamber zu beantworten. Mr. Roode, so kurz vor dem Kampf, wächst bei Ihnen da die Anspannung?“

      RR: „Bei jedem Amerikaner würde die Anspannung wachsen, eben weil ihr Amerikaner Weicheier seid, weil ihr nichts erreichen könnt ohne zu betrügen, aber bei mir ist die Anspannung nicht wirklich vorhanden. Ich sage es mal so, seit ich hier in der Liga bin, werde ich von den Fans gehasst, ich glaube mal, dass ich einer der wenigen Leute hier bin, die von Anfang an nicht gemocht wurden, selbst ein Jericho wurde bestimmt mal „gemocht“ von den Fans, aber mich haben sie immer verabscheut. Warum frage ich dich ? Ich gebe auch gleich die Antwort, weil sie die Wahrheit nicht ertragen können, weil sie nicht ertragen können, dass es einen Mann gibt, der ihnen nichts vorheuchelt, der sagt was Sache ist. Dieser Jemand bin ICH, der Canadian Warrior Robert Roode.“

      Die BP kichern gerade etwas, deuten kurz auf Christy und tuscheln dann weiter, Christy aber bleibt ganz Profi und führt fort. „Mr. Roode, wir hören von Ihnen diese Aussagen schon seit Ihrem Debüt von Ihnen, deswegen lassen sie mich die Frage stellen, wenn die USA so unschön ist für sie, wieso sind sie dann noch hier?“

      RR: “Oh wird die kleine amerikanische Bordsteinschwalbe/ Backstagereporterin Hemme etwa etwas hitziger ? Ich bin beeindruckt, aber zu der Frage. das könnte euch so passen, die einzige Person hier die immer die Wahrheit sagt zu verjagen, ich bin stolzer Kanadier und dass wir Kanadier nun mal bessere Menschen sind, dass ist so. Wir haben so was wie Anstand, Ehre, Moral, sogar Ehrgefühl, welche dieser Eigenschaften haben denn die „großen“ Amerikaner ? KEINE, nicht eine davon. Ihr werdet mich nicht los, irgendwann werden es die Leute versehen, das ich recht hatte, zumindest die mit etwas Grips, wobei ihr nicht viele davon habt.“

      CH: „Ihre Gegner sind, Chris Jericho, The Undertaker, Cactus Jack, Jeff Jarrett und The Rock. Welchen dieser 3 würden sie als Gefährlich ansehen?“

      RR: „Ich glaube ich habe gerade ein Deja Vu. Okay ich sehe schon an deinem Gesicht du kennst dieses Wort nicht, ich meinte damit, dass mir diese Frage bereits zig mal gestellt wurde, ich habe sie zig mal beantwortet und ich bin dieser Antwort müde, dazu werde ich nichts weiter sagen. Ich sage nur soviel, ich gehe in dieses Match, ich werde Alles geben was ich kann und am Ende werde ich siegen und wenn nicht, bin ich dennoch besser als jeder andere von diesen Leuten, denn ICH halte mich an Absprachen, nicht wie der gute Jericho der mich, seinen kanadischen Landsmann tatsächlich hintergangen hat. Er ist vermutlich schon zu lange in diesem Manipulations-Staat, dass er nicht mal mehr weiss was EHRE ist.“

      CH: „Entschuldigen Sie, ich verstehe nicht, wie sie der Meinung sind, besser zu sein, wenn sie nicht gewinnen ?“

      Wieder kichern die BP los, ob der dummen Frage augenscheinlich, die Christy gestellt hat, sie zeigen ihr den Vogel und begutachten nun das Kleid von Christy, während Roode leicht grinsend antwortet. „Mir ist schon klar, dass du nicht den Weitblick hast, kleine amerikanische Hexe. Fakt ist, diese Chamber Teilnahme haben lediglich 4 Leute verdient, diese 4 Leute sind, Chris Jericho, Chris Hero, The Rock und ich. Jetzt glaube bitte nicht, dass ich diese 3 besonders achte, aber diese 4 Leute waren in die Fehden um die Main Titel involiert, deswegen hat in dieser Match eigentlich kein Undertaker, kein Cactus Jack, kein Jeff Jarrett etwas zu suchen, ich halte die Idee für Bullshit, ich halte es für die größte Verasche ever, schlimmer noch als diese besagte Betrügerei, in die auch ein anderer kanadischen Held verwickelt war. Ich muss nicht weiter drauf eingehen, aber jeder weiss was ich meine.“

      CH: „Warum glauben Sie Mr. Roode hat man diese Chamber gemacht ? Wieso die Vereinigung der beiden Main Titel?“

      RR: „Du begreifst gar nichts oder ? Dass ist doch alles wieder nur eine Machtdemonstration der Amerikaner, sie wollten mich nicht mehr als ein Main Champion sehen und dann haben sie sich eben so etwas ausgedacht, aber weil es sonst viel zu offensichtlich gewesen wäre, haben sie diese Vereinigungsdreck gemacht. Ich stehe dazu, ich finde es falsch, dass so was gemacht wird, aber es zeigt die Angst von Amerika vor mir. Die Angst vor Klasse, vor Ehrgeiz, vor Präsenz. Aber etwas kann mir kein verdammter Ami mehr nehmen, ich werde als der letzte 4 Live Champion in die Legende der 4 Live eingehen, ich bin ein Teil der History. „

      CH: „Eine letzte Frage......“

      Roode geht dazwischen, ihm scheint es zu reichen, er schnappt sich das Mic und spricht: „Nein keine weiteren Fragen mehr, ich will nur noch soviel sagen, ich gehe in diese Chamber und egal welche Nummer ich bekomme, werde ich Alles dafür tun am Ende zu gewinnen, wenn ich hes nicht schaffen sollte, dann geht für mich die Welt nicht unter, dann werde ich eben zeigen, dass ich BESSER bin als der dann neue Champion, dass ich mehr bewegen kann als dieser Kerl, egal wer es wird, er kann nur gegen mich versagen. Heute ist ebenso ein besonderer Abend, denn ich werde heute zum ersten und einzigen Mal, gegen Chris Jericho antreten, dies auch nur weil ich es muss, nicht weil ich es will. Ich bin so erzogen worden niemals kanadisches Blut zu vergiessen, also wird es heute zum ersten und letzten Mal den Kampf zwischen Robert Roode und Chris Jericho geben. Dies hat nichts mit Angst zu sondern damit, dass ich keinen Sinn darin sehe, Landsmänner fertig zu machen. Vielleicht gäbe es nur eine Ausnahme, den Royal Rumble, da werde ich es vielleicht nicht verhindern können, aber solange ich es entscheiden kann, werde ich NEVER AGAIN GO ONe on ONE against Jericho. Sofern dieser besagte Mann es am Ende werden sollte, wird er vor mir etwas Ruhe haben, aber nur solange er Champion ist, jeden anderen werde ich jagen, ich werde ihn kriegen und am Ende dieses Jahres, werde ich wieder das besitzen, was mir gehört, den Main Titel, ich brauche keinen Main Titel um dennoch der „Top Dawg“ dieser Liga zu sein, ich bin Besser als jeder amerikanische Wrestler, and THATS’ MY OPION !“

      Danach reicht Roode Chrsity das Mic zurück und geht mit den BP seinen Weg, er legt jeweils einen Arm um die Hüfte der beiden und sie verschwinden gut gelaunt. Wenn Roode angespannt ist, dann verbirgt er dies recht ordentlich. Christy schaut den beiden noch hinter her und gibt ab zurück in die Halle.



      Claudio steigt auf den Ring Masten und lässt sich feiern.



      Und der Fallen Angel ist fest entschlossen UX Champ zu werden.



      9. Match
      4Live United X Championship
      30 Minutes Iron Man Match
      Claudio Castagnoli© vs. Christopher Daniels



      Die Menge ist nun gespannt, es stehen sich nun der United X-Champion Very European Claudio Castagnoli und niemand geringeres als der Herausforderer der Fallen Angle Christopher Daniels gegenüber. Die Fans stehen fast wie eine geschlossene Mannschaft hinter dem Schweizer, nur noch wenige Fans respektieren Daniels für seine früheren Verdienste um die 4live. Nun läutet der leitende Ringrichter dieses Matches die Ringglocke und die Zeit läuft nun langsam an. Beide setzen sich nach kurzem im Bewegung und ziehen beide ihre Kreise im Ring und warten bis der jeweils andere einen Moment der Unachtsamkeit zulässt. Nun versucht Claudio in einen Lock-Up zu gehen, doch Daniels weicht nach hinten aus und lässt es vorerst nicht dazu kommen. Doch nun geht der Fallen Angle freiwillig in einen Lock-Up und zieht durch den Größen Unterschied sowie Kraftvorteil des Schweizers den Kürzeren, und lässt sich in die Ecke treiben. Castagnoli drückt nun seinen Gegner ins Eck und der leitende Ringrichter dieses Matches fängt nun an Claudio anzuzählen und dieser lässt los, der Offizielle geht nun dazwischen um Daniels die Möglichkeit zu geben ins Match zurück zu kommen. Daniels nutzt das zu einem hinterhältigen Stich in die Augen aus, und Claudio taumelt zurück, der Ringrichter, welcher den Europäer gerade zurück geschoben hat. Hat jene Aktion nicht mitbekommen und lässt nun als Castagnoli nach hinten taumelt von beiden ab und Daniels hat nun freie Bahn, er folgt nun ein hartet Chop gegen die ungeschützte Brust des Very European. Es folgt ein weiterer harter Chop, als der Fallen Angle aber zum dritten ansetzen will, reagiert Claudio einen Moment, einen Wimpernschlag schneller und hämmert seinen Gegner nieder mit einer Clothesline. Die Fans jubeln nun und Castagnoli verschnauft kurz und Christopher Daniels kommt wieder auf die Beine. Nun geht Claudio in die Offensive und packt sich Christopher Daniels und schleudert diesen mit Kraft in die Ringecke. Daniels stößt Claudio zurück der gerade angekommen ist um seinen Gegner dort zu bearbeiten, springt auf das zweite Ringseil und versucht nun Castagnoli zu treffen. Jener will dies unterbinden, wird aber durch einen harten Kick gegen den Kopf erst einmal auf die Bretter geschicht. Christopher Daniels steigt noch ein Ringseil höher, dreht sich um und springt ab! Die Fans sehen hier nun den BEST MOONSAULT EVER!



      Cover nach dem Best Moonsault Ever, 1...2... KICKOUT! Daniels kann es nicht fassen und fragt noch einmal nach. Der Ringrichter bestätigt hier noch einmal, das es nur ein Two Count war welcher hier gezählt wurde. Der Fallen Angle steht nun auf und richtet seinen Gegner nun wieder auf und zeigt eine harte Ohrfeige gegen Castagnoli. Dieser taumelt etwas nach links und es folgt nun ein harter Schlag gegen Claudio, dieser taumelt nur noch mehr, ein harter Kick gegen das rechte Bein von Very European soll jenen zu Fall bringen. Doch Claudio Castagnoli ist schneller und bringt seinen Gegner via Big Boot auf die Matte. Diese Aktion war für den Fallen Angle in der Tat mehr als nur überraschend, sondern auch eine Einbuße in seiner Offensive. Die Fans jubeln, Castagnoli hebt nach kurzem zögern seinen Gegner wieder auf und zeigt an diesem nun eine Ohrfeige. Aber diese bring Daniels nicht nur zum Taumeln, sondern auch in die Seile, dort packt sich der Champion seinen Rivalen und whipt ihn in Richtung der anderen Ringseile gegenüber, doch bevor er ihn los lässt, zieht er ihn zurück und schultert diesen und zeigt somit einen Knallharten Powerslam genau in die Ringmitte. Castanoli posiert kurz über seinen Gegner mit seiner typischen Gewinner Pose und verhöhnt jenen so, es fehlt nur noch das er für das Cover, ein Bein auf den Oberkörper des Gegners setzt, doch das scheint nicht der Fall zu sein, Claudio plant noch nicht, sich hier und jetzt den ersten Punkt in diesem Match zu sichern. Castagnoli packt sich hingegen wieder seinen Gegner, als dieser wieder auf den Beinen ist, kann jener kontern und zeigt einen Chop, einen harten Tritt in die Magengrube so das Very European zusammen sackt. Christopher Daniels will wieder das Ruder übernehmen und rennt in die Ringseile um mehr Anlauf zu nehmen, als er zurück kommt, schleudert ihn Claudio in die Höhe und zeigt dank der Schwerkraft wieder herunter fliegenden Fallen Angle seinen gefährlichen European Uppercut!



      Christopher Daniels welcher keine Chance hatte, dieser Aktion irgendwie zu entgehen liegt nun regungslos auf der Ringmatte und Claudio zieht jenen nun in die Mitte des Ringes und setzt ein Cover an, der Ringrichter fängt sofort an zuzählen, Cover 1…2…3! Die Fans hier in der Halle jubeln und der neue Punktestand wird hinten auf dem großen Titan-Tron angezeigt Castagnoli: 1 Daniels: 0. Letzerer liegt immer noch auf der Matte und bewegt sich keinen Zentimeter. Claudio will nun weiter machen, doch der Ringrichter geht dazwischen und will Christopher Daniels erst einmal abchecken. Die Fans hier in Detroit sind nicht zufrieden mit dieser Aktion der leitenden Ringrichters, den die Uhr wird nicht gestoppt dabei und Wertvolle Matchzeit verstreicht. Der Fallen Angle regt sich nun und der leitende Offizielle gibt das Match nun wieder frei. Der Champion schüttelt nur den Kopf und will sich Daniels packen, doch dieser zeigt wie aus dem nichts einen Einroller! 1...2... KICKOUT! Das war verdammt Knapp. Nun springt Christopher Daniels wieder auf und zeigt sich etwas angeschlagen vom European Uppercut, doch scheint wieder vollkommend anwesend zu sein. Castagnoli kommt nun auch wieder auf die Beine und scheint nur einen Moment etwas verblüfft zu sein. Nun stürmen beide quasi aufeinander zu und fangen mehr oder weniger mit einem harten Schlag-Abtausch an, sie schenken sich hier wirklich nichts, und Castagnoli erringt hier etwas mehr den Vorteil. Doch, der Fallen Angle hat einen Trick Auflager und zeigt einen harten unerwünschten Tritt gegen das Schien Bein des Schweizers. Dieser geht nun in die Knie und Daniels nutzt jene Situation Eiskalt aus und zeigt nun einen harten Tritt gegen den Kopf seines Gegners. Die Fans buhen ihn nun aus und Christopher Daniels breitet nun beide Arme aus und lässt sich selbst feiern. Er packt sich Claudio Castagnoli und sorgt dafür, dass jener in den Ringseilen hängt und nicht noch einmal um fallen kann. Nun nimmt der Fallen Angle Christopher Daniels Anlauf und zeigt beim zurückkommen einen knallharten und Punkt genauen Enzuigiri! Castagnoli der Most Money Making Man kippt zusammen, und bleibt mehr oder weniger Regungslos liegen, Cover, 1…2… KICKOUT! Wieder einmal, ist es dem Very European gelungen aus einem gefährlichen Cover von Daniels aus zu kicken. Dieser fragt nicht wie kurz zuvor nach sondern packt seinen Gegner nun auf dessen Beine, zeigt einen harten Tritt in die Magengrube, packt nun den zusammengesackten Claudio, dessen Kopf und tut diesen unter seine Beine, Er hackt die Arme ein und hebt seinen Gegner hoch und lässt diesen nun mit einer kleinen Verlagerung des Gewichtes auf die Matte prallen. Die Angel's Wings!



      Es folgt das Cover, Daniels ist nahe der Seile der Ringrichter ist vollkommend auf die Schulter von Castagnoli fokussiert, Daniels legt nun seine beiden Beine auf das zweite Ringseil und der Ringrichter fängt anzuzählen, 1…2…3! Jetzt entfernt der Fallen Angel schnell die Füße vom Ringseil und springt auf und feiert mehr oder weniger nur mit sich selbst diesen Pinfall-Punkt über seinen Gegner den amtierenden United-X Champion Claudio Castagnoli. Die Fans hier in der Halle buhen und der neue Punktestand wird hinten auf dem großen Titan-Tron angezeigt Castagnoli: 1 Daniels: 1. Mit einem Blick auf die Grafik und die Zeit welche langsam abläuft packt der Herausforderer welcher nun einen Ausgleich geschaffen hat, nun seinen Gegner und drückt diesen mit dem Kopf auf die Ringmatte. Er hämmert nun sogar den Kopf wild auf die Matte und der Ringrichter fängt an Daniels hierfür auszuzählen. Daniels lässt relativ spät locker und wird vom leitenden Ringrichter noch einmal ermahnt. Dieser scheint kein sonderlichen beeindruckenden Eindruck bei Daniels zu hinterlassen, dieser ist nun wieder bei Castagnoli und packt sich erneut jenen doch dieses Mal bearbeitet er die Beine des Schweizers. Er bearbeitet jene in dem der Fallen Angel einige harte Tritte gegen das Knie zeigt und damit sein Werk der Zerstörung weiter ausbauen will. Nun zeigt er noch einen wunderschönen Standing Moonsault gegen seinen Gegner und verlässt dann einfach so den Ring und geht zum Kommentatoren-Pult. Doch anstelle sich mit den beiden Komentatoren anzulegen, geht Daniels an ihnen vorbei und geht zum Timekeeper dieses Matches und entnimmt jenen das Gold um welches es heute Abend geht. Christopher Daniels hat nun den United X Championship in den Händen und begibt sich damit langsam mit aller Gemütlichkeit in den Ring. Dort hat sich Castagnoli mittlerweile wieder aufgerichtet, Daniels steht nun hinter ihm und scheint sich zu überlegen, ob er mit dem Belt zuschlagen soll oder nicht. Very European Claudio Castagnoli dreht sich nun um und Daniels der Fallen Angel macht sich darauf zu zuschlagen, doch Claudio ist schneller und zeigt aus der Drehung heraus einen Bicycle Kick gegen seinen Gegner. Dieser Sitzt Punkt genau und schickt Daniels auf die Matte. Diese Aktion kennt man normaler weiße von Chris Hero, doch Claudio hat diese Aktion seines Kings of Wrestling-Kollegen perfekt kopiert und sich letzt endlich vor weiteren Schaden bewahrt. Very European sieht nun den Titel neben Daniels liegen und schüttelt den Kopf. Er packt sich nun seinen Gegner und setzt zu einer European Powerbomb an. Er hebt seinen Gegner hoch und die Fans sind gespannt ob dies die Entscheidende Aktion sein könnte um Claudio in Führung zu bringen.



      Die Powerbomb gelingt und das Cover folgt sofort auf dem Fuße, 1…2…3! Das Cover gelang und die Führung und die wahrscheinliche Titelverteidigung ist gesichert. Die Halle kocht förmlich und der neue Punktestand wird angezeigt; Castagnoli: 2 Daniels: 1. Castagnoli blickt auf die Uhr welche jetzt bald bei null angekommen ist. Er nimmt sich seinen Titel hebt diesen kurz in die Höhe und gibt diesen dann dem Ringrichter, damit er ihn aus dem Ring entfernt. Nun wendet der Ringrichter sich einem Worker außerhalb des Ringes zu, Daniels ist nun hinter seinem Gegner, es ist mehr oder weniger erstaunlich das er nun wieder steht, doch nun folgt ein knallharter Low-Blow von Daniels gegen Claudio und ein schneller Einroller gegen seinen Gegner. Der Ringrichter dreht sich um und zählt schnell dieses unerwartete Cover. Während dessen zieht Daniels an der Hose des Schweizers. 1…2…3! Die Fans buhen lautstark, als Christopher Daniels dieses Cover durchgezogen hat. Der Neue Punktestand wird angezeigt und die Fans sind nicht gerade Glücklich über diesen Zustand Castagnoli: 2 Daniels: 2. Daniels schaut auf die Uhr und zieht das er nur noch 2 Minuten Zeit für ein weiteren Fall hat um dieses Match für sich zu entscheiden. Daniels setzt schnell noch ein weiteres Cover an, 1…2… KICKOUT! „NO!“ ist eindeutig von Christopher Daniels zu hören welcher etwas panisch auf die Uhr schaut, er springt nun wieder auf und richtet Claudio auf und will nun scheinbar irgend eine Aktion zeigen gegen Castagnoli doch, jener zeigt nun ausreinem instinkt einen knallharten Clothsline. Daniels kann sich aufrichten, muss aber einen European Uppercut einstecken, die Uhr zeigt jetzt nur noch 10 Sekunden. Claudio lässt sich zum Cover hin fallen, Cover 1…2… TIME OUT!

      Time Limit Finish; The Match Ended in a Drawn 2:2, still United X Champion: Claudio Castagnoli!

      Die Fans, selbst Claudio Castagnoli scheinen nicht zufrieden mit diesem Matchausgang zu sein, die Fans chanten nur noch "we want 5 more Minutes!" Christopher Daniels richtet sich nun langsam wieder auf, während Castagnoli bereits wieder steht und etwas enttäuscht zum Ergebnis blickt. Die Fans chanten immer noch und es folgt auf jeden Ruf, ein *CLAP, CLAP, CLAP* Doch bevor irgendetwas passiert, springt der Tron an und es wird die Theme von niemand anderem abgespielt als…





      Barney Stinson: Well played Guys... Ihr wollt fünf Minuten mehr Claudio Castagnoli gegen Christopher Daniels um den United X Championship? Ist es das was ihr wollt? Natürlich ist es das was ihr wollt, diese nächsten fünf Minuten werden... Legen... wait for it... dary! LEGENDARY! Ah… Ted das bedeutet, dass es nichts mit deinem Segment über Hochhäuser und Brücken wird.

      Barney wird für seine Ankündigung bejubelt und die Fans chanten nun „Thank you Barney!“ Stinson verschwindet nun von der Stage und die Fans schauen wieder in den Ring. Wo ein sehr zufriedener United X Champion gezeigt wird, welcher hier nun die Chance hat, seinen Titel eindeutig zu verteidigen.

      9.2 Match
      4Live United X Championship
      5 More Minutes Iron Man Match
      Claudio Castagnoli© vs. Christopher Daniels

      Claudio dreht sich nun um und The Fallen Angel kommt nun angerannt und zeigt einen Sidekick und bringt seinen Gegner somit in Bedrängnis. Nun folgt ein schneller DDT, das Cover, Daniels versucht wieder mit Hilfe der Seile sein Cover zu verstärken. Der Ringrichter zählt dieses nun, 1…2…3! Der Ringrichter aber bemerkt das die Füße von Daniels auf den Seilen sind und erklärt den restlichen Offiziellen, das dieses Cover ungültig ist, Daniels realisiert nun, was passiert ist und legt sich mit dem Ringrichter an. Jener macht Daniels nun mehr als deutlich in den er ihn geradezu ins Gesicht schreit NO PINFALL! Castagnoli kommt nun langsam wieder auf die Beine. Er packt sich nun Daniels und dreht diesen um, jener kann schnell reagieren und zeigt aus dieser Drehung heraus einen harten Faustschlag. Nun springt der Ringrichter an, und packt sich Christopher Daniels mehr oder weniger zur Brust und weißt jenen darauf hin das Faustschläge untersagt sind. Daniels stößt den Ringrichter weg und will sich wieder Claudio zu wenden, jener kommt nun wieder mit einem Big Boot und dieser trifft den Fallen Angel vollkommend und dieser stößt im Flug nachhinten den Offiziellen um. Claudio bemerkt dies scheinbar nicht und setzt schnell ein Cover an. Die Fans zählen anstelle des Ringrichters das Cover 1….2…..3…..4…. Nun bemerkt der Very European das der Ringrichter nicht da ist und sieht den Ausgeknockten Ringrichter. Er versucht diesen aufzuwecken, nun kommt Daniels zurück jener packt sich Claudio und zeigt einen German Suplex, er geht in die Brücke. Die Zeit läuft langsam runter es sind nur noch 30 Sekunden. Nun slidet ein Ersatz-Ringrichter in den Ring und zählt das Cover 1…2… KICKOUT Daniels kann es nicht glauben und will ein weiteres ansetzen doch, Claudio nimmt Daniels schnell in einen Schoolboy 1… 2… TIME OUT!

      Time Limit Finish; The Match Ended in a Drawn 2:2, still United X Champion: Claudio Castagnoli


      Claudio scheint nicht zufrieden, Daniels hat sich aus dem Ring gerollt und scheint auch unzufrieden. Claudio bekommt aber nun den Koffer. Er öffnet ihn, der neue UX Titel kommt zum Vorschein, er macht ihm um die Hüften und wann dann gefeiert.




      Jim Ross: Paul, du wolltest ein echtes Mega Match und das hast du bekommen! Aber bist du zufrieden?

      Paul Heyman: Natürlich nicht, das Ende kann keinem gefallen. Es war großartiges Wrestling und wir wollten einen Sieger. Selbst Barney Stinson. Aber mehr Zeit haben wir halt beim PPV nicht mehr.

      Jim Ross: Aber ich denke dass Daniels auf jeden Fall eine weitere Chance bekommen wird!

      Eight. Acht Jahre, die jetzt im Flug vergangen sind. Acht Jahre, in denen Memoiren geschrieben wurden, in denen Geschichte neu definiert wurde und in denen Legenden erschaffen und zerstört wurden. Acht Jahre voller Entertainment, Überraschungen und Intrigen. Acht Jahre pures Wrestling. Und heute am Jahrestag soll das alles gipfeln, der Höhepunkt soll erreicht werden. Und selbst wenn am Ende alles draufgeht, so bleibt doch dieses kleine Stückchen Geschichte bestehen. Dieses kleine Stückchen, an das wir uns mal erinnern werden, aufblicken werden und sagen: "Da waren wir dabei. Und wir waren nicht nur dabei. Wir waren 4Live." Ähnlich wird es auch den wohl größten Unterhaltern der drei letzten Jahre gehen. Den Mannen, die heute vielleicht ihr letztes Match bestreiten. Die Mannen, die Geschichte auf ihre Art schrieben. Vor allem das Wort "Geschichte" war in den letzten Wochen das zentrale Thema. Klickt man sich durch die überlasteten Internetforen dieser Tage gerät die historische Verschmelzung der Beiden höchsten Titel fast zur Nebensächlichkeit. Denn beim anderen Main Event geht es nicht um's große Gold. Alex Shelley versus CM Punk. Es geht um die Ehre, den Ruhm und um Prestige. Alles was es am Ende zu gewinnen gibt ist ein Sieg in der Statistik. Doch gerade dieser einfache Sieg wiegt schwerer als alles was davor war. Dieser eine Sieg wird Geschichte schreiben. [...] Die Kamera fadet auf ein altes Schild. In roten Lettern steht dort "Boxing Gym", wobei das große B bereits deutlich Schieflage hat. Was will man hier? Schläge sind zu hören, schwere Atemzüge. Laute Schritte auf dem harten Ringboden. Schnelles Tippeln mit den Schuhen. Die Kamera entert die Halle. Ein einzelner Ring steht dort in der geräumigen Halle. Ein dumpfer Lichtkegel hüllt den Ring in Licht während um ihn rum Dunkelheit vorherrscht. Die Kamera nähert sich unaufhörlich dem Boxer, dessen blonder Streif im Haar sofort zur Erkennung beiträgt. Alex Shelley. Verschwitzt und schwer schnaubend tänzelt er von Pfeiler zu Pfeiler, um dann mit voller Kraft auf den Sandsack einzuschlagen. Das Bild fadet kurz aus. Szenenwechsel. Wiederum Shelley. Er steht dort noch immer in diesem Lichtkegel, die Kamera fixiert seine Hände, er wickelt behutsam das Tape um eben jene.



      Sein Blick ist starr auf seine Handgelenke fixiert, während er die Bandagen anbringt, dennoch erhebt er die Stimme. Die allerletzte Ansage vor dem größten Kampf seit seinem Comeback und vielleicht dem größten Kampf Alex Shelley's aller Zeiten.

      Shelley: "Es ist soweit. Heute Nacht."

      Ein Lächeln unterbricht seine Rede, als könne er selbst noch nicht glauben, was für ein Match ihm in wenigen Stunden bevorstehen würde. Ein fester Zug am Tape.

      Shelley: "Die Zeit der Späße ist vorbei. Wenn ihr nun von mir erwartet, dass ich euch wie gewohnt unterhalte, muss ich euch enttäuschen. Heute steigt der größte Kampf meines Lebens, mein Kopf explodiert unter der Anspannung. Meine Gedanken wollen heute nicht zur Ruhe kommen, mein Körper kontrolliert meinen Verstand, als stände ich seit Stunden unter Starkstrom. Meine Fäust sehnen den Moment herbei, in denen sie sich ballen können. Mein Gewissen ist mit dem Aufgang der Sonne verschwunden, als wolle mein Körper mir sagen, dass es egal ist, was heute passiert. Als dürfe ich nicht bereuen, als dürfe ich nicht fühlen, als dürfe ich nicht zögern. Eine kleine Schwäche und alles... alles, was ich mir aufgebaut habe über die letzten Wochen und Monate kann binnen Sekunden zerplatzen. Fehler sind heute nicht erlaubt. Fehler zu machen ist menschlich, doch heute Nacht, werden weder CM Punk noch ich menschlich sein. In der Zeit in der tausende Kehlen uns angrölen werden wir wie ein Trance sein, getrieben von den Stimmen. Wie Stiere, die ihren Blick starr auf das rote Tuch fixiert haben und von diesem nicht mehr ablassen können, bis sie den Torrero erledigt haben oder eben selbst fallen. Wir sind heute Nacht diese metaphorischen Stiere, wir sind heute Nacht Soldaten, die fallen oder zu Helden werden. Wir sind heute Nacht... Helden."

      Helden. Das prägende Wort der letzten Woche, wenn es um Alex Shelley ging. Stets wollte er mehr liefern als er konnte, ein Held zu sein für die Massen, war die Aufgabe und heute Nacht hat er die Chance diesen Status zu erreichen und zu sichern.

      Shelley: "All das was wir in unserer Vergangenheit erreicht haben, all das wofür wir gekämpft haben, all die Niederlagen und all die Siege gipfeln sich heute Nacht, um ein für alle Mal ihren Wert zu verlieren. Denn wenn die Wrestlingwelt auf Detroit blickt und wir einmarschieren, zählt nur dieser eine Abend. Dieser eine Sieg oder diese eine Niederlage. Noch in vielen Jahren werden die Leute sagen, dass wenn sie zurückblicken, sie sich an dieses Match erinnern können. Eine Niederlage heute Nacht würde Träume zerstören und dennoch kein Genick brechen, denn eine Schlacht wie diese ist unvorhsehbar. Und dennoch ist Verlieren keine Option."

      Shelley streckt den rechten Arm, das Tape sitzt bombenfest. Er fokussiert die Ringecke, mit langen, raumgreifenden Schritten geht er auf den Turnbuckle zu, er steigt auf den Ringpfosten und überblickt die leere Halle, blickt in die Dunkelheit, die wie ein Brett vor seinem Kopf sich auftürmt.



      Sein Blick wendet er von der Kamera ab. Blickt stattdessen stur in eine Richtung. Er wirkt konzentriert. Anders. Als würde er diese Nacht ernst nehmen.

      Shelley: "Und ich werde nicht verlieren, Detroit zu Liebe! Detroit! Meine Stadt, meine Liebe, mein Leben. Stahl, schwer arbeitende Männer, Autos. Hier bin ich groß geworden, abseits der Bretter, die anscheinend die Welt bedeuten. Abseits der Sonne, abseits des Paradies'. Motor-City hat mich aufgezogen. Ich wusste, dass ich eines Tages auf meine Kindheit zurückblicken werde und sagen werde, dass ich sie geliebt habe. Von Kindesbeinen an habe ich gelernt zu kämpfen, mich durchzusetzen. In einer Stadt, in der Blut und Schweiß - Gerüche in den Straßen liegen, darfst du dir nicht erlauben schwach zu sein. Bist du ein nichts, wirst du es in Detroit nie zu etwas bringen. Durch meine Adern fließt Öl! Heute Nacht gebe ich dir alles zurück, was du mir gegeben hast, Detroit! Dein Sohn wird kämpfen - für dich kämpfen, Detroit. Denn wenn du für mich grölst und mich auf Händen trägst und mich über meine Grenzen bringst, werde ich nicht verlieren! Für euch alle! Detroit hatte keinen Stern mehr am Firmament, es wird Zeit, dass wieder einer aufgeht, auch wenn parallel dazu Chicago erlischt. Detroit, das ist DEINE Nacht! Detroit, das ist UNSERE Nacht! Denn WIR schreiben heute Nacht GESCHICHTE!"

      Shelley läuft zu Höchstform auf und mit ihm Detroit. Seine Stimmung wird aggressiver sein Gesicht färbt sich langsam rötlich. Die anfangs erwähnte Anspannung nimmt Überhand und bringt Aggression zu Tage. Alex Shelley hat sich warm geredet, nein, er hat sich gar heiß geredet und noch ist er nicht fertig.

      Shelley: "CM Punk, diese Worte gehen an dich! Präge dir jedes einzelne davon ein! Denn wenn wir fertig sind, werden sie dich wie ein Albtraum verfolgen. Denn wenn die Türen der Halle sich schließen und mit ihnen deine Karriere zur Neige geht, wirst du dich fragen, was schief gegangen ist. Du wirst dich fragen, warum du ausgerechnet heute den kürzeren gezogen hast. Und dann, jedes Mal, wenn du denkst du hast eine plausible Antwort gefunden, um dich zufriedenzustellen, um dir dein Gewissen zu erleichtern, werden dich meine Worte verfolgen und auf den Boden der Tatsachen zurück holen. Denn Punk, weißt du was der Unterschied ist zwischen dir und mir? Deine Titel, dein Ruf, all die Lorbeeren sind nichts wert, denn dir fehlt, was so vielen Mannen heutzutage fehlt. Du hast nicht den Verstand eines Wrestlers, du hast nicht den Willen, du hast nicht das gewisse Etwas, das die Weltklasse von der Internationalen Klasse unterscheidet - Herz. Detroit wird heute Nacht Kopf stehen, Punk. Detroit wird heute Nacht pulsieren. Detroit wird heute Nacht an meiner Seite kämpfen. Und Detroit wird am Ende meine Faust in die Luft recken..."

      Shelley reckt seine Faust schon mal probeweise in den Nachthimmel des Gym die Kamera fadet auf die geballte. Shelley glüht, er brennt auf das Match. Eines ist sicher. Shelley ist bereit.

      Shelley: "...und dennoch wird gleichzeitig ein Stück in mir sterben. Das Gefühl etwas atemberaubendes zu erschaffen, etwas, an das sich die Leute erinnern werden. Punk, Freunde werden wir niemals werden und dennoch hielten wir für Monate die Welt außer Atem. Wir unterhielten. Wir zelebrierten Wrestling. Und, anerkennend muss ich sagen, dass es mir eine Ehre ist den größten Kampf meiner Karriere gegen dich bestreiten zu dürfen. Komme was will..."

      Shelley pausiert kurz.



      Er blickt in die Kamera und streckt den Zeigefinger aus, als wolle er auf CM Punk deuten.

      Shelley: "Punk, wir wissen beide, dass wir heute Nacht Geschichte schreiben werden. WE ARE WRESTLING!"

      Punk senkt den Kopf, ein Lächeln zeichnet sich auf seinen angespannten Lippen ab. In wenigen Stunden ist alles entschieden. Die Kameras faden aus und die Halle ist am toben. Was für ein Einspieler! Jubel brandet auf in Detroit. Die Sprechchöre durchziehen die Atmosphäre. Minutenlang ist nur der Name Shelleys zu hören und die Crowd will sich gar nicht beruhigen. Was für eine Ansage, Alex!

      Paul Heyman: Was für eine Ansage, Alex hat damit bewiesen, er gehört zu den größten Wrestlern auf diesen Planeten. Er war der Star von Injected. Und er kann zur Legende werden, in dieser Stadt.

      Jim Ross: Aber er trifft auf CM Punk, und der will sich in seinem letzten Match sicher nicht blamieren!

      Paul Heyman: Das wird einfach nur großartig. Wir sind dabei wenn gleich Geschichte geschrieben wird.

      Die Kameras schalten nun in den Backstage Bereich der Halle in Detroit der Motor City der Vereinigten Staaten von Amerika, heute Abend hat nicht nur diese Stadt, nein sondern auch die ganze Welt dank Pay Per View etwas zu feiern, und zwar die Großveranstaltung Eight Years. Jeder Fan ist gespannt was heute Abend passiert und was sich nach dem Event ändern wird, schließlich gibt es heute Abend noch den ersten World Chamber der Geschichte des Pro-Wrestlings. Nun erscheint eine Person, welche durch eine Kapuze ihr Gesicht verdeckt hat, viele Fans erkennen sofort um wenn es sich dabei handelt, der letzte Fan als er den Schriftzug „Hero“ erkennen kann.



      Jener hält einen Moment inne und die Fans fangen nun an zu jubeln, nun wirft er die Mütze nach hinten und lächelt in die Kamera, der World Heavyweight Champion ist voller zu Verzicht was sein Match heute Abend betrifft und reibt sich nun die Hände.



      CH: "Heute Abend... liegt etwas Magisches in der Luft, es knistert gerade zu und ich kann es gar nicht mehr erwarten. Heute ABEND, The World Chamber... That Young Knockout Kid, The Titan of TKO, The Gaijin Godzilla, The Knockout-Artist, The Master of the golden Elbow, Pro-Wrestlings Pride, The King of Pro-Wrestling, The King of Knockouts, The Lion-Killer, The King of Kings-Beater, The Animal Beater, The Icon Killer, The Unbeaten-Hero, The Hero, The King of the Ring, That Young Knockout King, The King of the golden Elbow, The King of TKO, The King Godzilla, The Pride of Kings, Mr. Pure-Wrestling, Mr. Knockout, The World Heavyweight Champion... Chris Hero, heute Abend werde ich egal was für einen Namen mir geben mag, eine Sache ist am Ende immer und immer wieder gleich, es spielt also keine Rolle ob es nur ein Mann ist, ob es zwei Gegner sind, ob es Letzt endlich 6 weitere Männer im Ring sind. Aber... heute Abend steigen wir alle nicht in einen normalen Wrestling Ring nein, heute Abend steigt jeder von uns in das erste World Chamber Match der Geschichte des Pro-Wrestlings, das erste Mal in der Geschichte der 4live. Es ist, für mich nichts Neues in einer Match-Art zu stehen, die noch kein anderer je vor mir hier bestritten hätte. Ich bestritt Erfolgreich das erste Pure-Wrestling Match der 4live Geschichte bei meinem Impact Wrestling Debü gegen Zack Ryder und in der letzten Woche, bestritt ich das erste MMA-Rules Match gegen niemand anderen als Frank Mir. Aber einige Neider, einige können einfach nicht akzeptieren das ich etwas tue was sie sich nie getraut hätten zuvor. Aber das zieht Jericho, der Straight Edge Society ja sehr ähnlich, alles ist Scheiße was sie nicht tun. Nur, seltsam das die Stimme des Volkes, die Fans sie jede Woche um Woche wieder ausbuht wenn sie überhaupt nur einmal erscheinen. Guys, ihr seid verhasster wie eine ungerechtfertigte Steuererhöhung, also kann in eurer Ideologie ja nur so viel Sinn sein wie der Glaube Scientology‘s. Aber, sei es drum Deadman... ich hoffe für dich, ich bete für dich das du bereits Tod bist, denn was ich heute vor habe mit dir, wenn ich die Gelegenheit dazu bekommen sollte, dann Gnade dir Gott. All das, was ich zuvor getan habe, meine Gegner auszuknocken, egal ob links oder rechts nur eine Aufwärmung für dich Marionette war. Wenn wir schon einmal bei Marionetten und Puppen sind Jarrett, du bist ebenfalls am Stricke der Total Crap Society. Jeff ich mache es kurz, du langweilst mich ehrlich gesagt, du bist in meinen Augen nicht nur das uninteressanteste Mitglied in diesem Match, du bist auch das schwächste Glied. Und genau wie bei The weakest Link, werde ich dafür sorgen, dass Double J… Jeff Jarrett, heute Abend raus geknockt wird. Wenn wir schon bei zwei von dreien sind... wer fehlt noch um das Trio der Total Crap Society in diesem Match zu zumachen? Richtig Chris Jericho, lasst mich einmal überlegen, wie oft habe ich nun Mr. Best in what i do, bereits ausgeknockt? Impact Wrestling, Unforgiven, Bound for Glory... in der Tat bereits drei Mal. Jericho, vor nun mehr als 13 Jahren kam das Y2J-Problem, vor nur mehr als 13 Jahren ist deine Kariere aufgeblüht, und die Frage die sich jeder Fan heute Abend stellt. Wird Jericho‘ Vertrag enden und wird diese PCD jenen nicht verlängern, weil That Young Knockout KING! Ihn ausgeknockt hat, again? Fakt ist, heute Abend geht es für euch nur um das K und das O! KO! Jericho, du bist genau wie The Undertaker, genau wie Jeff Jarrett nur eine Marionette! Nicht mehr, nicht weniger… Ihr tanzt am Stricke und versucht es immer und immer wieder so sehr aber Kids… Chris Hero steht immer noch vor euch, als World Heavyweight Champion der 4live. Words can bring us down! BUT! BUT! A KNOCKOUT! A KNOCKOUT! Kann es… und zu eurem Leidwesen, zu eurem Unglück in dieser kleinen Geschichte, bin ich der Knockout-Master. Heute Abend, zählt noch eine Sache für mich No Mercy for TCS’s. Knockout! TCS your talk is cheap... but your actions are cheaper..."

      Hero hält nun inne, wie gewohnt gibt er den Fans nun einmal einen Moment. Einen Moment um auf seine Worte zu reagieren, um diese noch einmal zu verinnerlichen. Hero, hat seinen Punkt klar gemacht heute Abend wird er wirklich alles daran setzen das die Straight Edge Society ihren zweiten Black Pay Per View erlebt. Hero reibt sich die Hände und es ist ersichtlich das er voller Vorfreude steckt was dieses Match betrifft, nun hätte er bereits drei Sechstel der Teilnehmer abgedeckt. Jetzt fehlen noch der 4live Champion Robert Roode, die Hardcore Legende Mick Foley und niemand anderes als The People’s Champion The Rock. Hero lacht kurz und fährt dann mit seiner Promo zum Main Event fort.



      CH: "Wenn habe ich nicht schon alles großes hier in der 4live besiegt, wenn habe ich nicht schon alles ausgeknockt…. Batista „The Animal“, Triple H „The Game“, Sting „The Icon”, Chris Jericho “The Lion”, Jeff Jarrett “The Old-Dog”. Betrachten wir einmal diese Liste und was stellen wir fest? All diese Männer sind ehemalige Main-Champions gewesen und all diese Männer hatten keine Chance nicht ausgeknockt zu werden. Aber kommen wir zu Männern, welche noch nicht das Vergnügen hatten, ausgeknockt zu werden. Fangen wir mit Mick Foley aka Dude Love aka Mankind aka Cactus Jack… Mir persönlich ist egal, wie du dich nennen mag, wie dein Wrestling-Stil nun sein mag, es kommt so oder so auf ein und dasselbe Ziel meinerseits heraus. Mick, dein letztes großes Extremes Match hattest du gegen Raven, bei Wrestlemania im letzten Jahr. Mickey… glaube mir wenn ich dir sage, ich benötige keine Waffen um dich auszuknocken, alles was ich benötige ist mein Elbow! Und falls einer nicht ausreichend sollte, bekommst du gerne noch einen weiteren und glaube mir. Wir können dieses Spiel die ganze Nacht spielen. Ich knocke dich aus, du stehst wieder auf, ich knocke dich erneut aus. Du stehst wieder auf und so weiter… Mick du bist vielleicht das beste Stehaufmännchen was die 4live zu bieten hat aber deine Tage, neigen sich langsam dem Ende zu. Wenn wir vom Ende sprechen… Robert Roode, wir haben einige Dinge gemeinsam, wir beide sind die amtierenden Champions in diesem Match, wir beide wurden weder gepinnt noch zur aufgabe gezwungen wir beide wurden noch nicht ausgeknockt. Wobei, letzte Nitro Show Frank Mir dich ausgeknockt hat, oder ich erinnere an unser kleines Match bei Nitro welches in einem No Contest endete, und du letztendlich von John Morrison ausgeknockt wurdest. Fakt ist, du bist wie jeder andere Mann auch in diesem Match, ausknockbar und sollte ich dasselbe Spielchen wie mit Mick Foley auch bei dir Spielen müssen, ich tue dies mit Freuden. Ich kann es gar nicht erwarten meinen Elbow immer und immer wieder in deine Arrogante Visage zu hämmern. Wir alle kennen 100 Way to Die! Aber ich kenne 100 Way to KNOCKOUT somebody! Roode, es gibt niemanden, niemanden wenn ich nicht ausknocken könnte! No One! No One! Got it? Get it? FINE! Aber wir sind noch nicht fertig, nein… es fehlt uns nur noch ein Mann in diesem Match, The Great One The Rock. Rock, Dwayne wir mögen gute Freunde sein, aber wir beide haben denselben Hunger, wir beide haben den selben Willen zu Siegen. Aber, in diesem Match gibt es keine Freunde wenn es um den Sieg geht, möge der bessere Mann gewinnen. Ja, das ist die beste Möglichkeit für heute Abend. Aber dennoch haben wir selbe Interessen die sich vereinbaren lassen, wir beide wollen es nicht gerne sehen, wenn jemand von der Total Crap Society dieses Match als Sieger verlässt, wir beide wollen nicht sehen wie Mr. Egoistic Robert Roode dieses Match gewinnt. Wir wollen beide nicht, dass dieses Match zu Gunsten eines Schizophrenen Mannes ausgeht. Dwyan heute Abend, spielt es für mich keine Rolle „What the Rock is cookin“ oder „Boots to Asses“ oder „Just Bring It“ wie ich schon zuvor gesagt hatte, für mich spielt heute Abend das „K“ und das „O“ eine Rolle. KO! KNOCKOUT! KO! KNOCKOUT! Like it! Hate it! BUT GET IT! KO thanks to my ELBOW! KNOCKOUT!"

      Hero hält nun inne und die Fans jubeln. The Titan of TKO ist fest entschlossen dieses Match heute Abend für sich zu entscheiden. Er ist hungrig auf diese Herausforderung und mehr als nur bereit für dieses Match. Nun dreht sich Hero wie aus dem nichts und zeigt seinen gefährlichen Death Blow in Richtung der Kamera, genau in diesem Moment als Hero die Kamera treffen müsste, sieht man das Schneegestöber im Bilde und hört ein Rauschen.



      Paul Heyman: Ein weiterer großer Mann der Liga. Was für ein Jahr Chris Hero hatte. Doch kann er auch die Chamber überleben? Es wird noch so stark an diesem Abend. Wir haben noch 2 Matches Jim.

      Jim Ross: Und die haben es in sich, lass uns direkt weiter machen. Es wird Zeit für Punk vs. Shelley!!

      Wir befinden uns im backstage Bereich und wir stehen kurz vor dem Mainevent. Nur noch ein Match. Cm Punk gegen Alex Shelley und dann steht der große, einzigartige Mainevent an, mit der Titelvereinigung. Doch wer von den glorreichen 7 kann sich am Ende als der neue 4Live World Heavyweight Champion bezeichnen? Die Frage wird in wenigen Augenblicken 3beantworten, zuvor sehen wir jedoch Christy Hemme in ihrer Funktion als Backstage Reporterin. Anscheinend hat sie einen neuen Gesprächspartner an ihrer Seite. Und sie legt auch zugleich los.

      Christy Hemme: Herzlich Willkommen hier bei Eight, hier live aus Detroit, Michigan....

      Doch weiter kommt sie nicht. Ihr Gesprächspartner schreitet sofort ein.



      Chris Jericho: Shut the hell up!

      Christy Hemme ist auf der Stelle ruhig. Jericho hat sein Ziel erreicht. Die Fans in der Halle, in der ausverkauften Halle, buhen was das Zeug hält. Doch Jericho lässt sich davon nicht abbringen, er redet weiter.

      Chris Jericho: Du kleine Made bist jetzt mal ruhig und lässt den besten der Welt reden. Ja, wir sind hier bei Eight, dem Geburtstags-PPV der großen 4Live, die ohne die Golden Straight Edge Society nicht mehr leben würde. Und wir sind auch live aus Detroit, Michigan. Eine der schönsten Städte in den USA. (Jubel in der Halle) Haltet eure Fresse da draußen, Detroit ist mit weitem Abstand das wohl dreckiste und unterirdischste Loch was ich jemals in meinem Leben gesehen habe. Hier stinkt es und es gibt nur Penner, wo man hin blickt. Dort ein Abhängiger, dort ein Junkie, dort ein Dealer. Detroit ist im wahrsten Sinne der Abschaum dieser Gesellschaft. (Jetzt buhen die Fans) Was ist mit euch los? Könnt ihr die Wahrheit nicht ertragen? Was ist den so toll an euer Detroit? Sind es eure Detroit Red Wings, sie sind nur noch Mittelmaß. Wann haben sie zuletzt den Stanley Cup gewonnen. Boston ist der aktuelle Titelträger und wisst ihr Primaten auch, wer der Rekordchampion ist? Nein, ich werde es euch sagen. Die MONTREAL CANADIANS! Und wie es der Name schon sagt, Canada. Oder sind es eure Detroit Tigers? Diejenigen die das Halbfinale um den Super Bowl gegen Texas verloren hat? Niemals. Oder nehmen wir doch die Pistons, das wohl schlechteste BasketballTeam was die NBA je gesehen hat. Das spiegelt Detroit wieder, Detroit ist nicht nur im Sport schlecht, auch die Menschen sind beschissen, die Politik schlecht, alles ist schlecht. Das einzig gute an Detroit, ist die nähe zum besten und schönsten Land auf diesem Planeten. Das Land, welches den größten Wrestler aller Zeiten heraus gebracht hat. Ein Land welches außergewöhnlich gut ist: KANADA! Und ich bin der beste dieser Erde in dem was ich tue.

      Christy Hemme wirkt etwas verwirrt. Jericho dagegen hat den kompletten Heat jetzt auf sich gezogen, er bleidigt die Stadt Detroit auf das übelste, aber das war wohl genau sein Ziel. Christy stellt dann schon die kommende Frage.

      Christy Hemme: Heute Abend stehst du im World Chamber gegen sechs andere Wrestler. Es ist ohne Zweifel das Match des Abends, wie willst du es gewinnen?

      Chris Jericho: Weißt du, du kleines Flittchen, gewinnen zählt nicht immer. Es ist die Show die man abzieht, man muss die Mengen an Fans mitreißen und sie begeistern. Ach was rede ich da, was interessieren mich die dummen Fans in dieser idiotenhaften Halle oder zu Hause an den Bildschirmen. Es ist ganz einfach: Ich gewinne weil ich der beste auf diesem Planeten bin. Ich habe immer ein Ass im Ärmel, ich bin immer unberechenbar. Roode hat es zuletzt bei Nitro kennen gelernt. Ich werde jede Situation ausnutzen, die sich mir nur bietet. Ein Schlag hat ausgereicht und Roode war jenseits von Gut und Böse. Sein bester Freund hat ihm dann ein für alle mal die Leviten gelesen. Mit mir macht man keinen Pakt oder eine Abmachung. Für mich zählt einzig allein die Straight Edge Society und sonst niemanden und heuten Abend wird ein glorreicher Abend. Einer von uns wird den World Chamber gewinnen. CM Punk wird diesen Möchtegern Komiker Alex Shelley vernichten und somit als Sieger diese Liga verlassen. Die 4Live verliert zwei sagenhafte Wrestler. Wir sind das beste was dieser Planet je gesehen hat.

      Chris Jericho zieht weiter den Hass der Massen auf sich. Doch das macht er gerne.

      Christy Hemme: Das bringt mich gleich zu meiner nächsten Frage. Warum verlängern Sie den Vertrag nicht einfach zu diesen Top Konditionen? Ein besseres Angebot wird nicht kommen.

      Chris Jericho: Top Konditionen? Besseres Angebot? Was ist los mit dir? Am liebsten würde ich dir jetzt eine rüberziehen, aber das macht man nicht. Oder vielleicht doch? Um deine Frage zu beantworten. Rede nicht über das, was du nicht kennst. Ein Top Angebot für die beiden besten Wrestler dieser Liga sieht in unseren Augen anders aus. Wir wollen nicht nur die Bestverdiener dieser Liga sein, nein, wir wollen vor allem noch mehr Mitspracherecht in allen Sachen. Aber ich höre schon wieder die Armen Weichlinge die jetzt wieder herum heulen. Hero, Roode, Rock, AJ und wie sie alle doch heißen. So wie dieser Vertrag uns vorliegt werden es ich und CM Punk nicht verlängern. Am Montag ist Schluss für Punk und einen Tag später werde ich gehen. Nur mit einem Unterschied. Ich gehe als amtierender und erste 4Live World Heavyweight Champion aus dieser Liga raus. Der Titel gibt es dann nur zwei Tage, bis er wieder Geschichte ist. Und ich habe immer recht so wird es kommen und so wird es enden.

      Christy Hemme: Eine klare Ansage, CM Punk und Chris Jericho werden diese Liga verlassen. Nicht jeder wird darüber traurig sein....

      Das hätte sich Christy Hemme lieber nicht geleistet. Sie hat Jericho erbost. Und das hätte sie lieber nicht machen sollen.



      Chris Jericho: What in the hell, shut the fuck up you little bitch. Wer sollte darüber nicht traurig sein? Jeder wird den Kopf senken, jeder. Weil jeder Primate weiß, dass wir diese Liga am Leben erhalten haben. Jeder weiß das wir diejenigen waren die nachdem Crash hier wieder alles aufgebaut haben. Nur wir alleine und sonst niemand. Wenn wir beide diese Liga verlassen, wer ist dann noch da? Richtig niemand. Keiner kann und wird uns das Wasser reichen können. Nicht umsonst sind wir auf allen Hitlisten auf der Nummer 1. Dort Nummer 1 und dort Nummer 1 und hier Nummer 1. Und du kleines Flittchen behauptest tatsächlich das niemand traurig sein wird. Selbst dieser Affe Dwayne Johnson wird abends in der Umkleidekabine noch uns nachheulen. Wir sind die das was der liebe Gott geschaffeb hat um die Erde zu retten, um sie besser zu machen. Und wir haben alles dafür getan, doch uns werden immer wieder Steine in den Weg gelegt. Aber damit ist jetzt Schluß. Wir beenden die Geschichte, weil wir es können. Weil wir besser sind als ihr.

      Das war eine klare Ansage.

      Christy Hemme: Ich denke wir sollten das Interview jetzt abbrechen, dass habe ich wirklich nicht nötig.

      Chris Jericho: Was hast du nicht nötig? Du willst gehen, dann geh!

      Christy Hemme macht sich davon, doch bevor sie geht, kann Jericho ihr das Mikrofon aus den Händen reißen und dann drückt er sie unsanft weg.

      Chris Jericho:Lauf Schlampe, lauf!

      Hemme dreht sich noch mal rum, doch Jericho lacht nur.



      Chris Jericho: Endlich ist dieses sündige, kleine Miststück weg. Heute Abend gibt es diese Liga schon 8 Jahre, ich selbst war eigentlich nie richtig weg. Ich bin der einzige der diese Liga noch Glanz verleiht und heute Abend werde ich der Welt beweisen, dass ich die Nummer 1 bin. Ich werde dieses Match gewinnen, ja werde ich, das schöre ich euch. Ich werde dieses Match gewinnen und das Gold dorthin holen wo es hingehört. The Rock ist ein Niemand. Seine Filme sind schlecht, sein Wrestler Fähigkeiten sind mies und sein Micwork besteht immer aus denselben Bruchteilen. Roode hatte wirklich gedacht das ich ihn nicht angreife, doch nur so sieht ein Mega Heel aus, ich bin der wahre Heel Roode und du bist diesmal drauf rein gefallen und Roode, du wirst auch heute Abend reinfallen. Wen haben wir da noch? Stimmt, Hero. Wer war das noch gleich? Achso ja, der World Heavyweight Champion. Derjenige der sich erst dann meldet, wenn es sein muss. Derjenige der lieber Taschenbillard mit seiner Cousine spielt. Du hast ja mit Barney Stinson deinen best Buddy gefunden. Undertaker und Jarrett, ihr seit zwar meine Brüder, doch ich rate euch, mir nicht im Weg zu stehen. Es kann nur einen geben. Und das bin ich. Und dann haben wir noch Cactus Jack oder Mankind oder Mick Foley. Da scheißt doch der Hund drauf. Warum ist dieser komische Freak überhaupt in diesem epischen Match? Keiner weiß es. Aber ich verspreche euch dieses Match wird legendär. Weil ich legendär bin. Habt ihr Primaten verstanden was ich eben zu euch gesagt habe?

      Jericho blickt noch in die Kamera und dann schalten die Kameras wieder weg.

      Es ist Main Event - Time! Der Countdown, der ja schon die letzten Wochen und Monate gegen Null strebte, ist in diesem Moment auf dem Titantron abgelaufen. Heute Nacht bahnt sich Unglaubliches an. Dieses Match, so gehen zumindest die Experten aus, wird noch lange in den Köpfen der Menschen umherschwirren. Heute Nacht soll Geschichte geschrieben und - geht es nach den beiden ehrgeizigen Protagonisten - heute Nacht wird Geschichte geschrieben. Zum einen fiebert die Crowd dem Mannen aus Chicago, CM Punk und zum anderen dem Eigengewächs, dem Lokalmatadoren, Alex Shelley entgegen. Gerüchten zu Folge soll heute Nacht der letzte große Auftritt CM Punks über die Bühne gehen, dies darf allerdings noch bezweifelt werden. Bislang sind keine Details über den Verbleib des Aushängeschild der Straight Edge Society. Experten aus 137 Ländern, in so vielen wird der Pay Per View nämlich übertragen zerbrechen sich die Köpfe am Geburtstag der 4Live. Denn wenn die 4Live ruft sind sie alle da. Stars und Sternchen, alle wollen sie ein Stück vom qualitativ höchstwertigsten Wrestling-Kuchen der Welt. Dann verdunkelt sich die Halle, ein einzelner Lichtkegel knallt auf die silbern schimmernde Stage. Begleitet unter den Sprechchören der Fans entert der berühmte Disc-Jockey Fedde le Grand die Bühne.





      Die Halle wird in grünes Licht getaucht, während FDL die Fans verzaubert. Krachende Bässe fliegen durch die Halle und läuten Auftritt des technical Messiahs ein. Zuerst beginnt ein zaghaftes Pauken in den pechschwarzen Boxen aber spätestens als das erste Mal das Remaster der von Coldplay eingespielten 'Paradise'-Version durch die Boxen kracht kennt die Stimmung kein Halten mehr. Die metaphorischen Dämme brechen. Und als dann noch Shelley auf grellgrüne Stage tritt werden sämtliche humane Dezibelbereiche gesprengt. Man merkt - es ist Main Event Zeit!



      Von der Menge gefeiert marschiert Shelley die lange Rampe hinab und zieht unterdessen seine glitzernde Weste aus. Mit einem entschlossenen Blick im Gesicht wirft er die Jacke in die Massen, die das sogleich mit Applaus titulieren. Die Anspannung ist zu spüren. Es knistert in der Halle. Shelley genießt jeden Augenblick seines Entrance. Heute wird Geschichte geschrieben.



      Shelley entert daraufhin den Suqared Circle. Fehlt nur noch der zweite Teilnehmer - CM Punk. Der Mann aus Detroit lässt anscheinend auf sich warten. Und auf einen Schlag wirds laut in der Halle. Die schwarzen Boxen scheinen fast zu explodieren als die Gitarren von Killswitch Engage durch die Halle dröhnen. Shelley wartet bereits im Seilgeviert grinsend auf seinen Erzfeind. CM punk entert die silbern schimmernde Stage - alleine. Und dennoch wirkt er zuversichtlich, selbstsicher. Ja, dieser Mann sieht nicht so aus, als würde er heute sein letztes Match bestreiten. CM Punk strotzt vor Selbstbewusstsein! Einige Handbewegung in Richtung der Crowd hieven den Straight Edge Messias auf sein unnachahmliches Heellevel. Mit Fug & Recht kann er von sich behaupten, dass er der größte Heel aller Zeiten ist!



      Schnellen Schrittes stolziert er die Aisle hinab. Die eisernen drei Stufen überwindet er schnell, ehe er zwischen den Seiler durchspringt und sich dem Kampf stellt. Er entert den Turnbuckle und lässt sich noch einmal gebührend 'feiern'. Mit einem hämischen Grinsen blickt er über die tausenden Detroiter.



      Ein Straedown entwickelt sich, die Beiden stehen sich gegenüber, nur Justin Roberts hat gerade die Erlaubnis diese Ruhe vor dem Sturm zu stören. Wie Boxer warten Beiden in der jeweiligen Ecke auf die Ansage des Ringsprechers Justin Roberts, der den Fans das allererste Motor City Death Match erläutert.

      Roberts: "Ladies and Gentlemen... Beim nun folgenden Match handelt es sich um das erste Motor City Death Match aller Zeiten! Gewinnen kann man durch Pinfall, Submission oder Knock Out. Wie sie bereits sehen ist die Entfernung zwischen Ring und Zuschauer größer als sonst. - Dies hat einen einfachen Grund."

      Roberts winkt in Richtung der Stage, auf sein Kommando kommen 3 Autos, alle vom ansässigen Autohersteller Ford, vorgefahren. Die Autos werden seitlich vom Ring abgestellt und eines auf der zur Ramp hingerichtet Seite. Nachdem die Autos positioniert sind erhebt Justin Roberts wiederum das Mikrofon.

      Roberts: "Zusätzlich zu diesen Autos sind unter dem Ring allerlei Detroit-typisches Weapons platziert. Im Falle eines Eingreifen, wird der Angreifer fristlos entlassen! In diesem Sinne: Let's fight!"

      Co-Main Event
      Motor City Death Match
      CM Punk vs. Alex Shelley



      DING DING DING

      Das dreimalige Läuten eröffnet das wohl epischste Single-Match der Geschichte, doch die Beiden denken nicht daran Hals über Kopf in den Kampf zu stürmen. Langsam gehen sie aufeinander zu. Ein Staredown vor einem Match - äußerst selten. Der gegenseitige Respekt kommt in diesem finalen Moment zum Vorschein. All die angestauten Aggressionen und all die vergangenen Vorkommnisse sind nun vergessen. Denn am Ende wird nur einer der Beiden noch stehen. Die Protagonisten starren sich an. Es ist unheimlich still in der Halle. In diesem Moment erhebt Shelley die Hand und streckt sie seinem erbitterten Rivalen entgegen.



      Punk zögert. Er wirkt versteinert und dennoch blickt er Shelley gerade aus in Gesicht. Er wartet kurz, ehe er einschlägt. Ein Handshake. Keiner aus Freundschaft, aber aus Respekt. Sie wissen beide, dass ihnen nun Größes bevorsteht. Dass die Erwartungen riesig sind und dass sie beide heute allen anderen die Show stehlen könnten. Handshake.

      J.R: "Das ist wahre Größe!"

      Heyman: "Fangt an, Jungs! Die Leute wollen ihre letzten zwei Helden kämpfen sehen!"

      Gesagt, getan! Die beiden entfernen sich wieder von einander der Blickontakt bricht nicht ab. Dann geht es Schlag auf Schlag. Sofort verkeilen sichj die Beiden ineinander. Punk setzt den Headlock an, nach einigen Sekunden kann sich Shelley allerdings mit drei gezielten Elbow-Schlägen in den Magen befreien. Eine Salve aus Jabs prasselt auf Punk ein, ehe der kontert und seinerseits einen harten Chop auf die rust Shelley's knallen lässt. Wiederum folgen einige harte Punches, ehe Punk wieder in den Nahkampf geht, er greift den Arm des Technical Messiah's und verdreht diesen, dann ein Schlag gegen die Schulter, Shelley lässt ab hält kurz seinen Arm und wird dann von einem Kick gegen die Brust überrascht. Shelley taumelt das erste Mal und Punk setzt nach Dropkick und Shelley findet sich am Boden wieder. Punk schreit Shelley an er solle sich aufrichten, was dieser auch umgehend macht, allerdings unsanft mit einer Lariat empfangen wird. Sofort steht er wieder auf, eine erneute Lariat kontert Shelley in dem er sich wegduckt und den Kopf Punks umgreift - Neckbreaker! Sofort setzt Shelley einen Headlock. Punk kämpft sich allerdings nach oben, jedoch lässt der Mann aus Detroit nicht locker. Als er nach mehreren Schlägen gegen den Arm nicht von Punk ablässt, hievt dieser ihn nach hinten und wirft ihn mit einem krachenden Back Body Drop auf die Matte. Einige Stomps folgen, ehe er Shelley nach oben zieht und ihn in die Seiler whippt. Arm Drag. Noch einer. Der dritte wird von Shelley gekontert in dem er sich abrollt, den darauffolgenden Leg Sweep fängt Punk gekonnt ab und stellt sich umgehend wieder auf, wiederum setzt er zum Arm Drag an, wird aber von einem Kniestoß davon abgehalten. Shelley wirft daraufhin Punk in die Seiler und empäfngt ihn mit einem harten Belly to Belly Suplex wieder. Punk hält sich den Rücken. In dieser Anfangsphase ist Tempo drin! Das Match hält bislang eindeutig was es verspricht! Shelley widmet sich sogleich seinem Opponenten und katapultiert diesen in die Ecke, dort angekommen hievt er diesen auf's Top Rope. Er wartet einen Moment, ehe er hinterhersteigt und dann allerdings mit zwei Schlägen in den Bauch abgeworfen wird. Punk schaltet schnell und empfängt den wieder heranrauschenden Punk mit einem Missle Dropkick vom Top Rope. Krachend werden beide Wrestler auf die Matte geschleudert. Das fängt ja schon gut. Die aufmunternden Chants der Fans peitschen Shelley auf die Beine. Dieser blickt sich kurz um, ehe er von einer Lariat wieder in die Realität zurückgeholt wird. Punk legt ein paar Elbow Drops nach, ehe er seinen Widersacher mit einem Ruck nach oben zerrt und in die Seile schickt, den ersten versucht eines Whips kontert Shelley und als Punk ihn dann wieder empfangen möchte duckt sich der Mann aus Detroit uter dem ausgefahrenen Arm hinweg und stoppt seinen Lauf, er dreht sich um, rammt ihm sein Knie in den Magen, woraufhin Punk in die Knie geht und sich nach vorne beugt. Daraufhin schwingt Shelley das Bein durch und hämmert das Bein gegen die Brust des Mannes aus Detroit. CM Punk taumelt, zum ersten Mal ist ein kämpferisches Übergewicht auszumachen, dieses Mal seitens Alex Shelley. Er packt den schwankenden Punk am Nacken und reißt ihn mit einer Running Bulldog auf den Boden. Sofort springt Punk, im Affekt, auf die Beine, sucht Shelley und wird dann unsanft empfangen. SUPER KICK!



      Umgehend wirft sich Shelley auf den Straight Edge Messias. OOOONEEEE... TWOOOOO.. KICKOUT! Punk hat noch keine Probleme damit sich aus der Klemme zu befreien. Shelley lässt unterdessen nicht von seinem Kontrahenten ab, immer wieder bearbeitet er diesen mit Elbow Drops á la Alex Shelley. In einer kurzen Phase der Ruhe verlässt Shelley den Ring und kramt zum ersten Mal unter dem Ring. Ein Schraubstock, eine Radabdeckung, ein Chair, alles was er finden kann wirft er in den Ring. Die drei Autos die um den Ring stehen lächelt er an, als hätte er noch Großes vor. Sofrort slidet er wieder in den Ring. In einem unbeobachteten Moment hat sich der goldene Leader allerdings den Schraubstock geschnappt und als Shelley versucht Punk aufzuhieven schlägt dieser den Schraubstock in den Magen Shelley's. Shelley schwankt schwer getroffen, Punk setzt nach. Ein weiterer Schlag in die Bauchgegend, ehe er den Schraubstock fallen lässt und den Arm Shelleys packt. Er verdreht diesen, ehe er den Kopf unter den Arm nimmt. DEVIL LOCK DDT! Lange nicht mehr gesehen! Endlich wieder im Repertoire. Punk hämmert seinen Kontrahenten auf die Matte, er steht sofort auf und setzt nach, er verdreht das Bein Shelley. Ansatz zum .45 SPECIAL! Heute spielt Punk die alte Move-Kasette ab, die die Fans so geliebt haben. Shelley schreit vor Schmerzen, immer wieder überprüft der Referee den Zustand des Lokalmatadoren. Die Zähne aufeinandergebissen. Nach einiger Zeit löst Punk den Griff, Shelley reagiert nicht mehr. Punk reißt ihn nach oben und wirft ihn in die Seile, sofort empfängt er Shelley mit Step Up Enzuigiri und wirft diesen somit zu Boden. Shelley muss in dieser Drangphase des Straight Edge Superstars schwer einstecken. Shelley blutet bereits an der Lippe, das Gesicht ist stur auf die Matte gerichtet, er bräuchte Zeit sich zu erholen. Doch Punk denkt nicht daran. Nachdem er Shelley mit ein paar Tritten maltretiert hat zerrt er Shelley nach oben. Eine verhöhnende Geste Punks der Shelley ins Gesicht pustet, ehe er diesen mit einem Kick in den Magen erneut in die Knie zwingt. Er hakt beide Arme des Technical Wizards ein und schaut in die Massen. Double Underhook?

      Heyman: "Welcome to Chicago, Motherfucker!"

      Punk reißt Shelley nach oben. Tatsächlich seine persönliche Variante des Double Underhook Backbreakers soll folgen. Doch gelingt es Shelley sich in letzter Sekunde zu befreien, er rollt sich über die Schultern Punks ab und steht nun hinter diesem. Blitzschnell reagiert der Wizard und packt die Arm seines Kontrahenten. Dann springt er ab. INVERTED LUNGBLOWER! Mit einem lauten Schlag wird Punk mit dem Rücken auf die Knie Shelleys gehämmert. Sofort windet sich der Straight Edge Messias vor Schmerzen. Shelley nutzt die gewonnene Zeit um auszuruhen. Luft holen ist angesagt. Die Fans feiern das kämpferische Spektakel bereits mit den mittlererweile nicht mehr oft zu hörenden "this is awesome" Chants. Beide Protagonisten schnauben durch, ehe Shelley sich auf die Beine erhebt und im Ring hin und her taumelt, er nimmt die Radabedckungen und wartet auf Punk, als dieser aufsteht erwartet Shelley ihn mit abwechselnden Schlägenden mit den Abdeckungen. Immer wieder drischt er die Scheiben auf den Kopf des Mannes aus Chicago. Anschließend um seine Performance abzurunden knallt er die Scheiben gegeneinander, mit Punks Kopf dazwischen. Punk taumelt und wird dann von Shelley übers Top Rope geworfen. Es scheint als würde nun Lebenden in die Bude kommen. Shelley nimmt den Kopf des Gegenübers und knallt in mehrere Male auf die Motorhaube des schwarzen Mustang, solange bis eine deutliche sichtbare Delle die Motorhaube verbiegt. Shelley scheint mit seinem Werk zufrieden. Daraufhin packt er sich Punk. Ansatz zum Suplex. Shelley hält ihn einige Sekunden in der Luft, ehe - NEIN! Punk kontert, er rollt sich ab und lädt Shelley auf. Suplex-Ansatz nun seitens Punk. Binnen Sekunden wirft Punk Shelley auf die Motorhaube des Autos. Die Scheibe geht zu Bruch und Shelley liegt schmerzverzerrt auf der Motorhaube. Es fängt an extrem zu werden! Punk springt auf die Motorhaube und setzt nach, er hebt Shelley auf & hievt ihn auf die Beine. Dann hakt er sein Bein ein. FACEBUSTER! Wiederum wird Shelley auf die Scheibe gehämmert. Shelley hält sich vorsorgend das Gesicht, mit dem er vorran durch die Scheibe gerauscht ist. Die Scheibe des Mustang liegt nun zum Großteil im Inneren des Autos. Nicht mehr viel ist geblieben von der makellosen Schönheit des Autos zu Beginn. Punk hat jedoch nicht genug. Mit ein paar Tritten schiebt er Shelley durch die Scheibe des Fords, ehe er auf dem Fahrersitz liegt. Dann geht Punk außenrum und öffnet die Türe von der Seite, ein Schlag gegen die blutende Stirn Shelley's, ehe er eben jenen packt und den Gurt um den Kopf, er zieht den Gurt fest und würgt Shelleys. Shelley strampelt heftig mit den Beinen und zerrt am Gurt, doch Punk hat gar nicht vor von seinem Gegenüber abzulassen, er hat noch lange nicht genug. Punk zerrt am Gurt, solange bis dieser aus der Verankerung gerissen wird. Er muss umdisponieren, als legt er Shelley seitlich und öffnet die Fahrertüre, er legt den Arm aus dem Boden und tritt gegen die Türe unter Schmerzen zieht Shelley seinen Arm, der eingeklemmt wurde aus der Türe, während Punk Shelley aus dem Auto zerrt. Mit einigen Schlägen drischt er diesen in Richtung des Kommentatorenpult. Dort angekommen packt er Shelley am Kopf und hämmert ihn auf das Pult vor Heyman und Ross.



      Ein Kick gegen Shelley, ehe er die Abdeckung vom Pult reißt und dann Shelley draufwirft. Punk scheint noch nicht genug zu haben. Sofort steigt er hinterher. Er lädt Shelley auf. Ansatz zum PUNK-HANDLE PILEDRIVER! Shelley ist am Höchsten ab jetzt gehts abwärts aufs Pult. NEIN! Shelley kontert er krallt sich den Kopf Punks, eine Drehung auf der Schulter des selbst proklamierten Best in The World, ehe er sich mit dem Kopf Punks im Schwitzkasten aufs Pult fallen lässt. TORNADO DDT! Das Pult liegt in seinen Einzelteilen und auch die beiden aktiven Wrestler scheinen stark mitgenommen schwer atmend legt Shelley seinen Arm auf die Brust Punks, als wolle er den Sack zu machen, sofort rutscht der Offizielle herbei und zählt.

      J.R: "That's it! Da erholt er sich nicht mehr!"

      OOOOONEEEE... TWOOOOOOO... THRRRRRKICKOUT! Punk reißt die Schulter nach oben ein Stöhnen geht durch die Halle in Detroit, der Lokalmatador war dem Sieg so nahe. Also muss diese Schlacht wohl doch fortgesetzt werden. Shelley hievt seinen Gegenüber schweren Atems auf die Beine und whippt ihn gegen die Autotüre des Autos, das zur rechten des Ringes steht. Shelley rennt so gleich hinterher und rammt Punk mit einem Shoulder Block in die Autotüre. Punk sackt auf die Knie, ehe er auf den Hosenboden setzt und nun vor dem Auto sitzt. Anschließend robbt Shelley zur Ringtreppe und demontiert diese, er legt die Ringtreppe vor Punk, ehe er einige Schritte Anlauf nimmt. Im Vollspringt stürmt er heran und kracht mit einem Low Dropkickt gegen die Ringtreppe, die zeitgleich gegen den Kopf Punks gedrückt wird, der wiederum gegen die Autotüre gepfeffert wird. Punk schreit auf. Er reckt seinen Arm in den Himmel und beißt auf seine Zähne, dann schließt er die Augen und kippt vorne über. Shelley nutzt diese kurze Schwächephase Punk's um diesen weiterzuzusetzen er tritt einige Male auf Punk ein, ehe er ihn nach oben zieht und am Hosenbund packt. Wie in einem Hollywoodfilm schleudert Shelley seinen Mitstreiter daraufhin durch die Beifahrerscheibe des Autos. Kopf vorran! Die Fans halten die Hände vor den Mund! Zimperlich gehen die Beiden garantiert nicht miteinander. Shelley hat in diesem Moment noch nicht Kraft direkt weiterzumachen. Er erholt sich einige Sekunden am Apron des Ringes, während CM Punk schwer atmend im Auto liegt. Shelley, angefeuert durch die höllisch lauten Chants, marschiert daraufhin zum Auto und zerrt Punk wiederum aus diesem. Er wirft ihn daraufhin unter dem untersten Seil wieder zurück in den Ring. Der Schlusstrich soll gezogen werden. Shelley hievt seinen Kontrahenten im Ring auf die Beine. Dann packt er seinen Kopf. Er rennt auf den Turnbuckle zu.

      Heyman: "SLICED BREAD! NEIN! GO TO SLEE-! NEIN!"

      J.R.: "MEIN GOTT! WAS IST HIER LOS?!"

      Shelley rannte mit Punk in die Seiler wurde aber im letzten Moment in den Turnbuckle gestoßen. Blitzschnell schaltete Punk und lud Shelley auf die Schultern. Go To Sleep war nur noch Formsache, in diesem Moment rutschte Shelley von den Schultern. Und binnen Sekunden hämmerten sich beide Protagonisten mit einer DOUBLE LARIAT! auf den Boden. Nahezu zeitgleich treffen sich die Beiden und krachten auf die Matte. Wiederum fliegen "this is awesome"-Chants durch den Raum. Während die Beiden Helden bereits schwer mit ihren Blessuren zu kämpfen haben. Dennoch dürfte der extreme Teil erst noch vor den beiden Gladiatoren liegen. Die sich nun wieder aufrappeln müssen. Punk ist zuerst wieder auf den Beinen. Shelley steht aber auch schon wieder, doch Punk hat sich mitlerweile einen Schraubenschlüssel geschnappt. Shelley hat das noch nicht mitbekommen, er greift nach Punk, der dreht sich aber um und schlägt zu, genau aufs Gesicht. Shelley fällt zu Boden und CM Punk haut mit beiden Fäusten auf den Kopf ein. Shelley bleibt blutend liegen. CM Punk springt auf und geht in die Ringecke, dort hupst er ein bisschen herum und wartet das Shelley endlich wieder auf die Beine kommt. Das dauert aber ein wenig. Punk geht dann wie wild auf Punk los, ein Headlock, und er kann nich den Arm seines Gegners drehen und sich somit einen Vorteil verschaffen. Er hält seinen Kontrahenten lange in diesem Griff. Mit einem Kick an die Seite kann sich Shelley befreien. Dann will er einen Uppercut zeigen, doch Punk kann ausweichen. Jetzt versucht es der Straight Edge Superstar mit einem Uppercut, doch auch Shelley kann ausweichen und rollt seinen Gegner in ein Cover ein. 1 2 Kick Out. Ein guter Versuch, aber es wäre ein zu einfaches Ende gewesen. Shelley wischt sich das Blut von der Stirn. Punk nimmt seinen Gegner immer noch am Boden liegend in den Arm Wrench und hält diesen Griff lange. Eine technische Meisterleistung was die beiden hier abliefern. Immer wieder wird der andere ausgekontert. Und immer wieder nehmen sie den anderen in den Arm Wrench. Erst ein Kick von Punk direkt an den Rücken von Shelley beendet das technische Meisterspektakel der beiden. Punk klemmt den Kopf seines Kontrahenten zwischen seinen Beinen ein, doch auch hier kommt Shelley heraus und zeigt seinerseits einen klasse Aufgabegriff. Die Fans applaudieren für diese Meisterleistung, obwohl man davon ausgehen muss dass die Ovationen einzig Alex Shelley gehören, obwohl der Mann aus Chicago eine Meisterleistung bietet. Dennoch ist er dank seines Image unbeliebt und die Fans in Detroit wollen ihren Helden Siegen sehen. und nimmt seinen Kontrahenten sofort in den nächsten Aufgabegriff. Diesmal versucht Punk mit den Beinen seinen Rivalen die Luft zu nehmen.



      Die Fans chanten jetzt Alex Shelley’s Namen. Und der kann sich aus diesem Aufgabegriff befreien, doch landet gleich wieder in einem Arm Wrench. Dann folgen einige Kicks an den Körper von Alex Shelley und zum Abschluss zeigt der Messias einen Standing Dropkick. The Technical Messias liegt am Boden und Punk macht da weiter wo er eben aufgehört hat. Er drängt seinen Gegner in die Ringecke. Dort zeigt er einen Chop gefolgt von einem STO. Shelley versucht auf die Beine zu keommen,bekommt aber einen Dropkick an den Hinterkopf ab. Die Fans buhen jetzt, sie wollen nicht das CM Punk das Heft übernimmt. Doch er spielt diesmal nicht mit den Fans. Nein auch er will nur wrestlen. Er nimmt seinen Gegner wieder auf die Beine in den Headlock. Dann folgt noch ein Kick in den Magen und ein Backsuplex. Sofort das Cover 1 2 und Kick Out von Alex. Punk kann es nicht fassen, aber eigentlich war es ihm klar dass dies nicht ausreichen würde. Doch diese Cover Versuche zeigen dass Punk das Match beenden will. Er nimmt seinen Gegner auf die Beine und drückt ihn in die Ringecke. Dort verpasst er seinem Erzfeind einige harte Schläge an den Kopf. Doch einen Schlag kann Alex abblocken und die Antwort für Punk lautet: Faustschläge. Doch Punk reagiert schnell und noch bevor Shelley seinen nächsten Schlag anbringen kann hat dieser schon das hohe Knie im Magen hängen. Dann folgt ein Kick an den Kopf und Shelley sackt wieder zusammen. Punk klettert auf das oberste Turnbuckle und zeigt dann eine Flying Clotheline. Alex rollt sich aus dem Ring und bleibt am Boden liegen. Er zieht sich an einem der Autos hoch und rollt wieder in den Ring, da wartet Punk auf seine Beute.. Weiter geht’s mit harten Tritten an den Körper. Er nimmt seinen Gegner wieder auf die Beine und beide liefern sich jetzt einen harten Schlagabtausch. Dann whipped Punk Shelley in die Ringecke, doch dieser kann das blocken. Sofort rennt der Held Detroitrs in Richtung Punk doch der Second City Saint hebt seinen Fuss und trifft voll. Sofort klettert Punk auf das oberste Turnbuckle und will einen Crossbody zeigen, doch Shelley ist zur Stelle mit einem wunderschön getimten Drop Kick holt er Punk aus der Luft. Sofort zeigt Shelley einen Ellbow.



      Shelley ist zwar angeschlagen, doch er hält das Tempo recht hoch. Er steht wieder auf und tritt auf Punk ein. Dann nimmt er ihn hoch und nimmt Punk in einen Suplex Ansatz, lässt ihn aber nach vorne auf die Seile fallen. Dort bleibt Punk hängen und Alex zeigt einen Dropkick gegen das Gesicht. Der Straight Edge Messias fällt rückwärts am Ring herunter und bleibt dort erst einmal liegen. Alex klettert auch aus dem Ring. Dort nimmt er den Kopf von Punk und haut diese gegen eines der Autos.

      Heyman: "Es beginnt nun Extreme zu werden!!"

      J.R.: "Die Beiden liefern ein Mega Match. Und nun merkt man geht es auf die harte Phase zu?!"

      Punk hält sich den Kopf. Doch Alex ist noch lange nicht fertig. Er whipped seinen Gegner gegen das nächste Auto. Punk hält sich den Rücken. Shelley kommt angerannt und Drop Kick aus vollem Lauf. Punk knallt erneut gegen das Auto und geht dann zu Boden. Shelley steigt nun auf das Auto was daneben steht, er klettert aufs Dach. Er schaut sich kurz in der Arena um. Die Fans feiern ihren Helden. Er will nun auf Punk springen, aber der kommt schon wieder hoch, Shelley springt trotzdem. Punk fängt ihn auf und lässt ihn dann nach hinten fallen. Shelley kracht böse gegen das Auto. Anschließend kommen beide wieder in den Ring. CM Punk nutzt das aus und versucht Shelley wieder in die Defensive zu drängen. Doch das klappt nicht. Shelley zeigt einen Shoulderblocker. Wo nimmer die Kraft nach dem harten Aufprall her? Dann soll noch einer folgen, doch Punk rollt sich weg. Das merkt der schlaue Shelley und zeigt einen Double Stomp auf den Rücken vom Punkster. Der Motor City Machine Gun nimmt Punk dann in einen Aufgabegriff, doch als Alex merkt das es noch zu früh ist, lässt er den Griff los und bearbeitet weiter mit Tritten. Doch dann kommt Punk auf die Beine und schlägt mal wieder zurück. Ein versuchter Suplex aber endet wieder im Aufgabegriff von Shelley. Er hat zu Recht den Beinnamen The Technical Messias. Doch auch Punk ist ein herausragender Techniker und nimmt Shelley als Konter in den Crossface. Doch Shelley kann sich daraus sehr schnell befreien und zeigt einen Kick in den Magen. Dann folgt ein weiterer Irish Whip und wieder nimmt Shelley seinen Gegner in den Aufgabegriff. Mit einigen Schlägen an die Brust versucht er Punk zum Aufgeben zu bringen. Dann nimmt Punk seinen Gegner hoch und will einen Suplex zeigen, doch Shelley kontert mit einem Überroller, doch auch da kommt Punk auf die Beine, dreht sich und zeigt einen harten Kick an den Kopf von Shelley. Shelley wirkt benommen, Punk zeigt einen Whip In in die Ecke, aber Shelley springt einfach auf oberste Seil, dreht in der Luft um und kommt mit einem gewaltigen Kick zurück.



      Punk am Boden und Shelley mit dem Sieg? 1 2 und Kick Out. Ein Raunen geht durch die Arena, das war knapp. Beidf liegen jetzt am Boden nach diesem harten Match. Wer jetzt gedacht hat das Match verliert an Tempo der wurde getäuscht. Denn die 2 kommen zeitgleich wieder auf die Beine. Beide liefern sich einen harten Schlagabtausch. Dann kommt ein Irish Whip von Punk und eine harte Clotheline, anschließend einen Ellbow. Wieder folgt ein Irish Whip, doch Shelley kontert das Ganze. Punkt springt aus den Seilen und zeigt einen Double Hand Axe, Punk fühlt sich wie der sichere Sieger und die Fans sehen das nicht gerne. Punk aber mit dem Cover, Detroit hält den Atem an 1 2 und Kick Out. Sofort geht es weiter, wieder folgt ein Aufgabegriff, doch da kann sich Shelley befreien und zeigt einen Kick. Die Fans chanten erneut <<This is awesome>> . Shelley klettert zusammen mit Punk auf das oberste Turnbuckle, doch CM drückt seinen Gegner runter und springt hinterher. Doch im Sprung wird Punk von einem Spear erfasst. Alex klettert auf das oberste Turnbuckle und zeigt seinen Frogsplash. Dann klettert er wieder nach oben und diesmal zeigt er wieder einen Frogsplash, doch diesmal auf den Rücken. Die Fans jubeln was das Zeug hält. Es geht Schlag auf Schlag hier. Dann folgt ein weiterer Aufgabegriff , doch Punk rollt sich zur Seite und kommt raus. Beide stehen dann auf dem obersten turnbuckle und springen nach unten, ohne eine Aktion. Punk kommt schneller auf die Füße und zeigt einen Kick. Sofort nimmt er seinen Gegner auf die Beine und es kommt ein Irish Whip. Doch CM Punk muss einen Tritt einstecken. Wieder läuft Shelley in die Seile und da kommt es. CM Punk nimmt seinen Gegner auf die Schulter will seinen Finisher zeigen. Doch Shelley befreit sich vom Rücken seines Gegners und zeigt einen Drop Kick der Punk aus dem Ring befördert. Alex geht hinterher. Doch die Autos sind diesmal nicht gefragt. Nein er nimmt einen Tisch, die klassische Art also, der Tisch wird aufgebaut und Punk raufgelegt, ein Stuhl Schlag noch für den Messias dann geht Shelley samt den Stuhl auf den Ring Masten.

      Heyman: "Dieser Junge ist verrückt!!"

      J.R.: "Er gibt nicht auf, sehen wir nun das Ende?!"

      Shelley atmet tief ein, das Ende dieses Matches? Er springt ab, Leg Drop, den Stuhl unter die Beine als Verstärkung und er trifft CM Punk! Ohhhh my Good. Punk liegt in den Trümmern und Shelley erschöpft daneben.



      Jeder Fan steht nun, Punk blutet leicht am Kopf, er liegt wie bewustlos da und Shelley rührt sich auch nicht. Die Fans jubeln als Shelley sich wieder rührt, er kommt auf die Beine. Punk bewegt sich nun aber auch, doch Shelley weiß, der Köder ist ausgelegt nun muss er den Sieg nur noch nach Hause holen. Er geht an eines der Autos und nimmt sich einen Wagenheber. Punk taumelt und Shelley schlägt zu! Ein böser Schlag, eine Platzwunde am Kopf des Mannes aus der Windy City. Alex legt direkt nach, er hebt Punk hoch und verpasst ihm einen Atomic Drop gefolgt von einer Clothline. Die Fans feiern und Shelley grinst. Punk kommt nur langsam hoch und Shelley packt sich nun den Schraubenschlüssel. Punk steht wieder und Alex schlägt zu, aber Punk taucht unter dem Schlag weg und verpasst Shelley einen Tritt in den Rücken. Der Mann mit den vielen Spitznamen lässt die Waffe fallen und Punk packt sich Shelley und Shellshock auf den harten Boden!

      J.R.: "Er hat ihm den Move geklaut! Das gibt es doch nicht!!!"

      Punk mit einem von Shelley besten Manövern. Was für eine Dramatik, wird Shelley durch seinen eigenen Move verlieren? Punk rollt ihn in den Ring. Das Cover 1 2 und Kick Out. Das gibt es nicht. Punk schüttelt den Kopf. Er geht nun auch zu einem der Autos. Er nimmt einen Erste Hilfe Kasten. Doch er nimmt nur die Schere raus. Er will doch nicht? Nein er geht zu den Gurten und schneidet sie ab, er baut sich eine Peitsche wie es aussieht. Das harte Eisenteilen unten am Gurt lässt er natürlich dran. Alex ahnt davon noch nichts. Punk ist wieder im Ring, und er zieht Shelley den Gürtel über den Rücken. Die Kinder in der Arena machen den Augen zu und die Frauen könen es auch nicht fassen. Was ein Schlag. Böse Striemen am Rücken von Alex.



      Alex versucht trotzt der Schmerzen auf zustehen, aber Punk ist mit einem Enzugiri zur Stelle. Das erneute Cover 1 2 und Balls komm raus. Alex kommt langsam wieder hoch, doch Punk zeigt einen Jumping Calf Kick. Der traf voll ins Gesicht, Alex taumelt umher, Punk nimmt Anlauf und zeigt eine Clothline. Shelley aber springt wieder auf die Beine, schreit seine Wut heraus landet aber in einen Snap Suplex von Punk. Nun will sich Punk wieder Alex packen und ihn einen einen Headlock nehmen. Shelley kann sich aber wieder befreien, und setzt nun direkt mit Fautschlägen nach. Er drängt seinen Gegner in die Seile und befördert ihn dann mit einer Clothline nach Draußen. Shelley klettert hinterher und zeigt einen Shoulder Block. Punk taumelt umher und Alex zeigt einen Drop Kick, Punk fällt in eins der Autos da die Tür auf war. Shelley nimmt nun die Tür und schlägt sie mit aller Kraft zu. Punk schreit laut auf. Das ist so hart. Punk liegt mit Schmerzen im Auto. Shelley baut nun die Motorhaube aus und schiebt sie in den Ring. Punk wird aus dem Auto gezogen und es geht zurück in den Ring. Punk wird auf die Haube gelegt und Alex steigt auf die Seile, er springt heran.



      Doch in der Luft sieht Alex schon dass Punk sich wegrollen konnte, er landet gekonnt auf den Beine, dreht sich aber um und landet in einen Uranage Slam. Shelley ist wieder am Boden. Punk will nun Rache, er rollt Shelley nach Draußen und auf den Motor. Die Haube ist ja ab. Punk geht zurück in den Ring und baut einen Stuhl auf Er nimmt Anlauf springt auf den Stuhl und von dort mit einen Splash auf Shelley.

      Heyman: "Habt ihr das gesehen? Wo hat er diese Aktion denn noch gehabt. Das darf nicht wahr sein!!"

      .Punk und Shelley liegen auf dem Motor, beide gezeichnet vom Match. Punk aber steht wieder, auf dem Motorblock nun hebt er Shelley hoch. GTS Time, aber wieder befreit sich Shelley vom Rücken seines Rivalen und DDT. Holy Shit Chants starten. Punk hat Bekanntschaft mit dem Motor gemacht und Alex schlägt dann weiter auf den Mann der die Liga so geprägt hat ein. Shelley geht dann vom Auto runter. Einen Moment lang muss er verschnaufen. Aber die Fans zeigen ihm an er soll sich umdrehen, ein blutüberströmter Punk kommt schon angeflogen und streckt Shelley nieder. Nun liegen wieder die 2 Helden in diesem Match am Boden. Wie viel Match ist hier noch zu führen? Es dauert etwas, da bewegt sich der Chicago Warrior wieder, er zieht Alex in den Ring. Doch er zieht ihn nicht in die Mitte für ein Cover. Nein er bearbeitet ihn ihn den Seilen mit harten Elbows.



      Shelley bekommt einen Elbow nach dem anderen auf den Hinterkopf ab. Doch da wehrt er sich mit einem Elbow genau auf die Nase vn Punk. CM geht 2 Schritte nach Hinten. Shelley springt auf die Seile und nach hinten und er streckt ihn nieder mit einer Moonsault Press. Das Cover 1 2 und Punk kommt raus. Balls rollt sich nun aus dem Ring und er holt Stacheldraht und legt es in den Ring. Und dann schiebt er noch einen Tisch ins Seilgeviert. Shelley will Schluss machen. Aber CM steht wieder und sofort rennt er auf Alex zu und zeigt eine Clothline, Shelley taumelt in die Ring Ecke, CM nimmt Anlauf und rammt ihn sein Knie in den Magen, und dann folgt noch ein Running Bulldog. Der Mann aus Detroit steht aber sofort wieder auf. Doch er ist noch nicht ganz bei der Sache, denn CM setzt direkt zum GtS an. Doch Alex kann sich vom Rücken von Punk befreien und hebt Punk hoch und will eine Powerbomb zeigen, aber Punk kontert mit einer wunderschönen Kopfschere. Alex fliegt zu Boden, er versucht direkt aufzustehen, ist aber noch wackelig auf den Beinen und taumelt in die Seile. Punk nimmt Anlauf und zeigt dann aus vollem Lauf eine Clothline, Shelley am Boden und Punk obenauf. Er steigt auf die Seile. Er nickt entschlossen. Das ist das Ende. Er fliegt an was ein Elbow.



      Punk hat Alex voll erwischt. Das Cover und 1 2 und zur Freude der Fans kommt Alex raus. Punk will ihn aber direkt wieder packen und seinen Backbreaker zeigen, aber Alex wehrt sich, hebt ihn auf die Schultern und GTS!!!!!

      Heyman: "Wollt ihr mich verarschen? Nun zeigt Shelley den GTS????!"

      Die Halle kocht, Alex mit dem Cover 1 2 und Kick Out. Unglaublich. Shelley und Punk liegen, es ist eines der besten Matches, es gibt Hardcore, Submission, Technik und Highflying, 2 der größten Wrestler dieser Liga batteln sich hier, Shelley kommt auf die Beine. Punk hat sich auf den Apron gerollt und versucht mit Hilfe der Seile auf die Beine zu kommen. Alex will ihn wieder in den Ring holen, Punk wehrt sich aber mit Schlägen und zeigt dann einen Slingshot Sunset Flip. Das Cover 1 2 und Shelley kommt raus. Punk nimmt nun Stuhl, er legt ihn auf Alex und lässt einen krachenden Leg Drop zeigen. Das Cover 1 2 und wieder kommt er raus. Punk packt sich seinen Gegner und zieht einen harten Cutter durch. Punk grinst, er rollt sich aus dem Ring, er nimmt nun eine der Auto Türen, kanns ich abmontieren und schiebt sie in den Ring. Er hebt Shelley hoch und slamt ihn auf die Tür. Üble Schmerzen müssen das sein. Doch Punk macht weiter, er zieht den bewustlosen Alex hoch und bekommt ihn auf die Schultern.



      GTS! Diesmal geht er durch. Die Fans sind geschockt. Das Cover 1 2 und 3!!! NEIN! NEIN!! In der letzten Millisekunde kommt Alex raus die Fans liegen sich in den Armen. Punk hat die Augen weit auf, Blut tropft von seinem Gesicht runter. Er starrt den Ref an. Er schüttelt den Kopf. Dann guckt er zu Shelley. Dieser Mann ist unglaublich, doch Punk zieht ihn hoch, doch in diesem Moment ein Schlag von Shelley. Punk taumelt und Shellshock! Jaaaa. Das war es nun wohl. Shelley mit der letzten Kraft zeigt er das Cover 1 2 und Detroit kann jubeln, NEIN! Wieder Kick Out! Wie zum Teufel machen die das? Punk und Shelley liegen! „Best Match Ever“ Chants starten. Shelley ist in die Ring Ecke gekrabbelt und versucht auf die Beine zu kommen. Er dreht sich um und ist geschockt. Punk steht wieder, er nimmt Anlauf und High Knee in die Ring Ecke. Shelley muss Luft holen und kann sich nicht wehren als er auf den Masten gehoben wird. Punk steigt hinterher.

      Heyman: "Es riecht gewaltig nach Pepsi Plunge!!!"

      J.R.: "Punk will dieses Match mit einem Knall beenden!!!"

      Punk packt sich Shelley. Alles ist vorbereitet. Doch mit einem hat er nicht gerechnet, den Kampfwillen vo Alex Shelley! Er befreit sich, er packt Punks Arme und nein, Gott bitte nicht!! Er springt mit Punk nach Draußen ab und in der Luft, irgendwie zeigt er seinen It Came From Japan. Es ist wie in Zeitlupe, Punk kracht mit dem Kopf voran auf den Motor. Der kracht zu Boden. Shelley kracht auch böse auf. Die Zeit scheint für einen Moment still zu stehen. Heyman und JR sind verstummt. Dann sieht man Shelley wie er auf Punk liegt. Der Ref sieht das! 1 2 und 3! Es ist vorbei! Detroit liegt sich in den Armen während Shelley aus den Trümmern steigt.

      Winner via Pinfall: Alex Shelley


      Ein Match was in die Geschichte eingehen wird. Shelleys Arm wird in die Luft gehoben. Er hat es geschafft er hat CM Punk besiegt und er feiert. Punk liegt immer noch in den Trümmern. Langsam krabbelt er raus. Sind das die letzten Bilder CM Punks in der 4Live?




      Paul Heyman: Das war unglaublich, eines der besten Matches die ich je gesehen habe! Und dieses Ende.

      Jim Ross: Es war das Match was alle erhofft hatten, ein Klassiker. Ein Match das Geschichte geschrieben hat.

      Paul Heyman: Alex Shelley ist nun der Star dieser Liga, da kann mir keiner was anderes erzählen und CM Punk? Es bleibt abzuwarten ob wir ihn nochmal sehen werden.

      Die Kameras schalten nun wieder Backstage, und es ist niemand anderes zu sehen als Colt Cabana. Dieser scheint nicht gerade Glücklich zu wirken, dieser Blick zu einer Person welche nicht im Bilde ist und es ist noch unklar mit wem sich Colt hier unterhaltet.



      Colt Cabana: Okay, du willst also das ich zurück komme? Du willst also das ich wieder bei Nitro auftrete? Nur weil, du es nicht auf die Reihe bekommst? Bist du dir sicher? Der letzte Writter, welcher mir unbedingt meine Segmente schreiben musste, welche ich 1 zu 1 übernehmen musste. War wirklich eine Oberpfeife vor dem Herren. Aber jetzt hat man diesen Ring in fallen lassen. Nun werde ich nicht mehr durch ein großes feuriges Auge beobachtet. Ich meine, hey, die haben mich wirklich als das größte jüdische Arschloch darstellen lassen das es gibt. Anyway, was ist der Deal?



      Barney Stinson: Der Deal? Du fragst tatsächlich was der Deal ist? Laut Artikel 13 des Bro-Codes braucht jeder Bro einen Wingman. Denk doch einmal an die großen Bro's in der Vergangenheit, Franzbeckenbauer und Gerd Müller, Han Solo und Chewbacca, Ernie und Bert, Bier und Currywurst. Oder Starsky und Hutch! Du siehst also mein noch ahnungsloser Freund, ich benötige jemanden hier in der 4live, natürlich ist das jetzt kein Fester Wingman Job, sagen wir es so es ist ein Praktikum.

      Colt Cabana: Okay, ein Praktikum? Ich hoffe nicht das ich einen auf Monica Lewinsky machen muss um in diesem Praktikum zu bestehen.

      Barney Stinson: Alter, Nein! Bro Code Artikel 83 liebe niemals, niemals, niemals deine/n nächste/n. Colt, komm ich habe dir ein Exemplar meines Bestsellers schon zu kommen lassen, sag bloß du hast ihn dir noch nicht durchgelesen und ihn auswendig gelernt. Aber sei es nun drum, wir nehmen diesen Rückschlag schon zu Beginn einmal nicht so ernst, sondern besorgen dir lieber für Nitro einen ANZUG!

      Colt Cabana: Sorry Barney, ich.... aber warum muss es ein Anzug sein? Die stehen mir überhaupt nicht...

      Barney Stinson: Ja, Anzüge sind cool! Beweisstück A) Zudem sprechen sich Bro stets mit Nachnamen an, Bro Code Artikel 120.

      Colt Cabana: Aber, das ist doch kein Anzug?

      Barney Stinson: Cabana, natürlich ist das ein Anzug, das ist ein Kampfflieger-Anzug! Habe etwas mehr Respekt vor Leuten in Uniform-Anzügen. Aber kommen wir zum Punkt, Cabana du wirst bei Nitro zusammen mit mir und einigen anderen nicht so Brotasticen Namen die Award-Show Hypen.

      Colt Cabana: Die Award-Show? OH MEIN GOTT! Wie Geil ist das den?

      Colt will vorlauter Freude nun Stinson umarmen doch dieser drückt Colt vorher schon weg und schüttlet nur den Kopf und nimmt sich seine Sonnenbrille ab und blickt Colt, seinen neuen Wingman-Anwärtet etwas sauer an.

      Barney Stinson: Bros umarmen sich nicht, Bro Code Artikel 77.

      Barney verlässt nun etwas wütend den Raum und Colt steht etwas verdattert da und überlegt nun sichtlich, ob dies hier wirklich ein leichter Job werden wird für ihn.

      Paul Heyman: Colt Cabana ist also noch ein Teil der Liga. Das freut mich. Doch Jim, auch wen die Award Show bei Nitro genial wird. Wir haben noch ein Match.

      Jim Ross: Und auf dieses Match wartet jeder. Die erste World Chamber aller Zeiten. Zum ersten Mal in 8 Jahren wird es nur einen Champion geben in der Liga. Nun wird engültig geklärt wer die Nummer 1 ist.

      Paul Heyman: Wir haben heute soviel erlebt, so viele geniale Matches. Und ich bin mir sicher, der Main Event wird das alles nochmal toppen.

      Man sieht umgehend James Mitchell, der über etwas amüsiert zu scheinen seit. Er blickt auf etwas herab, was man aufgrund der Kameraeinstellung jedoch nicht erkennen kann.

      Mitchell: Ach, ist es nicht schön? Also mir gefällt meine 1:500 Version. Wir haben hier einen Globus aus Stahl. Einen Ring innendrin. 5 Kammern. Ich hab hier sogar die Insassen.

      Nun geht die Kamera auf das, was auf dem Tisch von James Mitchell liegt: Eine Kopie des World Chamber Globus und dessen Wrestler. Der Raum in dem wir uns befinden ist schlecht beleuchtet, man erkennt nur eine rote Lichtfarbe, einen unsauberen Tisch, die Utensilien und James Mitchell.



      Mitchell: Ich hab hier Chris Hero, Robert Roode, Chris Jericho, Jeff Jarrett, The Rock, mein Undertaker und Cactus Jack.

      Er hebt nun nach der Reihe, wie er sie aufzählt, in die Kamera. Es sind keine offiziellen Figuren aus dem Shopzone, sondern sehen doch etwas erbärmlich-handgefertigt aus – irgendwie jedoch erkennt man jeden einzelnen trotzdem. Aus was diese bestehen kann man nur rätseln.

      Mitchell: Wenn wir jetzt also annehmen: The Rock fängt mit meinem Undertaker an. Alle anderen werden eingesperrt, wird Undertaker Rock schnellstens eliminiert haben um sich dann auf…sagen wir mal Robert Roode zu kümmern.

      Er spielt regelrecht mit den „Puppen“. Und schmeißt nach der Elimination The Rock in ein Gefäß, welches brennt. – Ohne jegliche Emotion wirft er die Rock-Puppe in die Flammen der Hölle.

      Mitchell: Wenn jetzt die Zeit drängt, kommt noch Chris Jericho dazu. Dies macht für Robert Roode keine guten Chancen. Also wird auch er eliminiert sein.

      Nun wirft er Robert Roode in die Flammen.

      Mitchell: Nun heißt es abwarten. Der Nächste der kommen möge, ist jetzt schon verdammt. Ach, es ist… Chris Hero. Chris Hero wird wohl eher eine Spielpuppe sein. Jericho und mein Undertaker werden eher mit ihm spielen und in längstmöglich quälen bis er dann wehrlos von Cactus Jack gerettet wird. Dieser wird es zwar schaffen Chris Hero zu retten und die Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Jedoch hat Cactus Jack absolut keine Chance gegen meinen Undertaker. Chris Jericho gelingt es mal wieder spielend die Oberhand über Chris Hero zu gewinnen. Dieser wird schreiend in der Walls of Jericho aufgeben müssen.



      Mitchell verhöhnt Chris Hero und senkt amüsiert die Mundwinkel herab. Nichtsdesto trotz wird er in die Flammen geworfen.

      Mitchell: Nun stehen Chris Jericho, mein Undertaker und Cactus Jack in einem Ring. Dieser will sich natürlich zurückziehen, übersieht jedoch Jeff Jarrett. Zu Dritt wird es jedem eine Freude sein Cactus Jack so lange zu quälen bis mein Undertaker entscheidet, es ist genug. Lange lange lange und laaange Zeit wird vergehen bis der Tombstone des Deadmans folgen wird. Regungslos wird er da liegen, oooh ja…regungslos. Eliminiert.

      Nun nimmt der sich die Cactus Jack – Puppe aus der Chamber heraus und wirft diese mit Freunde in das Feuer hinein. Dazu blickt er aufgeregt in die strahlende Lichtquelle.

      Mitchell: Was also nun tun? Chris Jericho, Jeff Jarrett und mein Undertaker bleiben übrig.

      Nun blickt er in die Kamera hinein, diese wird nahe an ihn gezoomt. Nun zwinkert er in die Kamera.

      Mitchell: Das verrate ich euch nicht. Erlebt es... Erfahrt es, JETZT.



      Mit dem wohl einprägsamsten Lachen der 4Live blickt er nochmal in die Flammen der Hölle um sich zu vergewissern, dass diese Puppen in Asche verwandelt worden sind… geht es nun zum Main Event.

      Der Ring wurde nun umgebaut, um den Ring wurde eine Stahlkonstruktion aufgebaut und die World Chamber wurde nun runtergelassen, ein wirklich beeindruckendes Gebilde.





      Und nun geht es los.



      Roode und Hero geben zum letzten Mal ihre Titel ab, hier am 13. Januar wird es zum letzten Mal 2 große Champs geben. Neben der Chamber steht schon der Koffer. Dort ist der neue Titel drin. Aber um den zu bekommen muss man erst dieses harte Match gewinnen. Roode, Hero, Cactus, Jericho und Jarrett werden von den Offiziellen nun jeder in eine Zelle gesteckt. Damit steht fest, der Undertaker und The Rock beginnen dieses Match.

      Die 2 starren sich an.





      Und dann geht es los.

      Main Event
      4Live World Heavyweight Championship
      World Chamber
      Chris Hero vs. Robert Roode vs. Chris Jericho vs. The Rock vs. The Undertaker vs. Jeff Jarrett vs. Cactus Jack



      Rock kann es gar nicht mehr erwarten dieses Match zu eröffnen, und der Undertaker steht einfach wie immer da. Rock hat ein schweres Stück Arbeit vor sich wenn wer Champ werden will. Als die Glocke ertönt geht Rocky sofort auf Taker los und beide beginnen mit einem Kraftmessen. Rocky unterbricht es aber mit Kicks, und er attackiert den Deadman weiter und schlägt auf dessen Rücken ein. Taker kann sich erstmal in die Ecke retten doch dort folgen Punches ins Gesicht. Rocky schickt Deadman das erste mal in die Seile und kann einen Shoulder Block zeigen und setzt dann noch mit einer Legdrop nach. Der erste Pin des Matches 1….2…KICK OUT. Als ob so schnell jemand aus der Chamber fliegt. Taker setzt sich auf, doch da wird er schon wieder angegriffen mit einigen Kicks. Als nächstes folgt ein Backsuplex von Rocky. Er pinnt den Deadman wieder aber der kommt nach 2 wieder locker raus. Rocky wird bisher von den Fans angefeuert und der scheint das ganze zu genießen. Er hebt den Deadman hoch und schickt ihn wieder in die Seile. Deadman hält sich allerdings fest und Rocky rennt auf ihn zu. Taker will ihm einen Kick verpassen, doch Rocky fängt das Bein auf und mit einem Schwung fliegt Taker über das Seil nach draußen. Taker kracht hart auf den Stahl und mit dem Kopf noch gegen die Chamber. Taker aber steht wieder auf, er geht in den Ring zurück. Rocky ist schon da und will angreifen, doch Taker setzt zum Chokeslam an, denn Rock aber abweheren setzt zu einem Spinbuster an, den kann aber Taker auskontern und er zeigt einen Side Walk Slam.



      Nun rollt sich Rocky aus dem Ring, Taker direkt hinter ihm. Rocky rennt auf ihn zu, doch Taker weicht aus und stellt ihm ein Bein. Rocky kracht mit voller Wucht mit dem Kopf auf den Stahl. Er hält sich die Nase und der Referee schaut nach dem rechten. Die Kamera ist auf Rocky gerichtet und man sieht eine blutende Nase von The Rock. Deadman hat sich währenddessen wieder in den Ring gerollt und starrt nur. Rocky kommt auch so langsam auf die Beine und rollt sich auch herein. Doch da wartet schon der Taker. Der tritt auf die Nase und Rocky hat große Schmerzen. Es scheint, als wäre diese gebrochen. Und das so früh in diesem Match. Taker ist das völlig egal und tritt weiter auf den People’s Champ ein und setzt gleich danach noch mit einigen Ellbow Drops nach. Deadman holt Rocky wieder auf die Beine und schickt ihn in die Seile. Er zeigt ein Back Body Drop und setzt danach gleich den Pin an 1….2….KICK OUT. Der Deadman whipt sich in die Seile und zeigt einen Jumping Leg Drop ins Gesicht. Rocky rollt sich durch den Ring und hält sich das Gesicht. Deadman bleibt wie immer ganz kalt und wartet bis Rock wieder auf die Beine kommt. Die Nase von Rock ist sehr doll angeschwollen und die Fans feuern ihn weiter an. Es sieht so aus als solle ein weitere Chokeslam folgen doch als der Deadman auf Rock zu rennt kontert der mit einem Samoa Drop. Beide liegen auf dem Boden und der Referee zählt beide Kontrahenten an. Rock kommt so langsam wieder auf die Beine während der Deadman sich einfach aufsetzt. Aber Rocky rennt auf ihn zu und zeigt seine Flying Clothline. Rocky springt vom Boden wieder auf die Beine und er wartet nur darauf das Deadman wieder auf die Beine kommt wie ein Löwe auf sein Opfer. Deadman dreht sich um und Rock will seinen Rock Bottom zeigen, doch Deadman befreit sich und kontert mit einem DDT. Die Halle ist auf einmal ganz, ganz still und der Undertaker starrt wie immer noch ganz kalt zu Rocky, dieser Deadman zeigt keinerlei Gefühle. Er steht in der Ecke. Rocky kommt so langsam wieder hoch und Taker rennt auf ihn zu. Es soll ein Big Boot folgen. Doch Rocky weicht aus, er packt Taker und Rock Bottom..



      Heyman: "ROCK BOTTOM!!"

      J.R.: "So früh im Match?!"

      Das Cover 1 2 und Kick Out. Das wäre ein kleines Wunder gewesen, Taker setzt sich schon auf. Rocky ist wieder da und stürmt auf den Deadman zuzu. Es gibt einige Jumpink Forearms gefolgt von Kicks die den Undertaker in die Ecke drängen. Es folgt ein Whip in gegen den Mann der bei Unforgiven zurük kam. Doch der Plan von Rock, ihm eine Clotheline zu verpassen, geht nicht auf denn Taker kommt mit seinem Running Forearm zurück aus den Seilen. Er streckt den Champ des Volkes nieder und tritt weiter auf ihn ein. Nun wird die Zeit eingblendet, in 10 Sekunden wird ein neuer Wrestler ins Match kommen. Der Deadman aber ist beschäftigt mit Rock, er hebt ihn hoch und zeigt dann seinen Chokeslam. Und dann geht eine Kammer auf. Alle Fans sind gespannt. Und es ist die Kammer von Chris Hero! Die Fans feiern und der Young Knock Out Kid fackelt nicht lange, er verlässt seine Kammer, springt in den Ring. Der Deadman kommt auf ihn zu doch Hero ist schnell Death Blow!!!



      Zum ersten Mal treffen also Chris Hero und der Deadman aufeinander. Taker taumelt noch vom Elbow. Es folgt ein Kick gegen die Schulter. Trotz allem gelingt es Taker auf den Beinen zu bleiben aufzustehen und seinem Gegner wieder Auge in Auge zu stehen. Wie auf Kommando stürmen beide aufeinander zu und liefern sich einen offenen Schlagabtausch! Taker übernimmt die Kontrolle und schickt Hero jetzt per Clotheline nach draußen auf den Stahluntergrund. Dort nimmt er ihn sich und will nun einen Piledriver auf den Stahl zeigen! Hero kann dies aber noch verhindern und umklammert mit seinen beweglichen Beinen den Kopf des Takers. Er schafft es sogar nach kurzer Anstrengung eine Hurracanrana zu zeigen und Taker landet auf dem Stahl! Bourne verliert keine Zeit! Er steigt auf den Masten. Und nach kurzem Posen folgt auch ein perfekter Moonsault. Taker muss heftig einstecken und Hero mit dem Cover 1 2 und Kick Out. Knapp, aber 2 1/2 ist nicht gleich 3! Hero verzweifelt aber nicht und macht weiter. Er verpasst seinem Gegner einen Kick und klettert dann erneut langsam auf den Turnbuckle. Der Deadman steht mühsam wieder auf und dann kommt Hero mit einem Bodysplash angeflogen doch der Undertaker kann ihm im Flug einen Kick in den Magen verpassen, packt ihn am Hals und zieht den Chokeslam auf den Stahl durch! Unglaublich!

      J.R.: "Ein Chokeslam auf den Stahl, ich will nicht mit Hero tauschen!!"

      Doch es kommt zu keinem Cover denn Rock steht wieder und er geht auf den Deadman los und bearbeitet ihn mit harten Schlägen. Der Undertaker versucht sich zu wehren muss aber einen DDT auf den Stahl einstecken. Eine Platzwunde hat sich geöffnet. Der Deadman will wieder hoch aber Rock verpasst ihm einen Suplex wobei The Phenom im Ring landet. Rock steigt in den Ring. Er steht über den Taker. Doch der packt in diesen Moment den Hals des Fan Liebling. Ja einen Undertaker darf man nicht so schnell abschreiben. Er erhebt sich, hat Brahma Bull dabei noch am Hals, und er soll der Chokeslam folgen. Aber diesmal wird The Rock gerettet, Chris Hero ist da und erneut Death Blow! Und diesmal geht der Undertaker zu Boden. Das Cover von Hero 1 2 und Kick Out. Er kommt auf die Beine, Rock und Hero zeigen aber nun perfektes Teamwork, sie heben den Deadman hoch und suplexen ihn über die Seile auf den Stahl. Hero springt dann auf die Seile und von da mit einem Leg Drop auf den Deadman. Der Taker blutet stark. Rock ist nun auch wieder da und zusammen zeigen sie einen DDT auf den Stahl. Seit seinem Comeback musste der Taker nicht mehr so einstecken. Und doch steht er wieder auf. Er blutet stark aber verdreht die Augen.



      Hero geht auf den Deadman los und schlägt auf ihn ein. Und Rock hebelt eine der Bodenplatten aus und greift dann nach unten. Von dort holt sich The Great One einen Stuhl! Dann guckt er zum Deadman, der scheint außer Rand und Band. Selbst der King of the Ring 2011 muss alles geben um ihn im Zaum zu halten, aber da packt er ihn und slamt ihn zu Boden. Taker starrt nun zu Rock, der schlägt aber sofort zu. Der Deadman wankt, ein weiterer Schlag und Taker geht zu Boden. Rock klemmt nun Takers Kopf ein. Und er tritt zu. Ein lautes Krachen, der Stuhl fällt etwas auseinander und Taker bewegt sich nicht während die Fans total geschockt sind!

      Heyman: "Der People's Champion geht wirklich aufs Ganze!!"

      J.R.: "Hero und Rock tun alles um den Deadman zu besiegen!"

      Dieser Move war äußerst gefährlich doch Rock ist das egal. Er hebt den Undertaker hoch und will den erneuten Rock Bottom zeigen, diesmal auf den Stahl. Doch der Undertaker befreit sich und setzt zum Chokeslam an. Und da ist wieder Hero doch auch ihn kann der Deadman packen. Es soll einen Chokeslam für Beide geben. Doch die 2 wehren sich zusammen, und sie treten dem Taker zeitgleich in den Magen und zeigen dann einen Double DDT. Nun covern sie ihn zusammen. 1 2 und Kick Out. Das war sehr knapp. Und nun geht erneut die Zeit runter. 5...4.....3.....2....1! Hero und Rock schauen welche Kammer aufgeht. Und es ist die vom Mann der bei Seven ebenfalls im Main Event stand. Es ist Double J. Er hat seine Gitarre mit in die Kammer genommen und stürmt auf die Kings zu. Rocky kann nicht ausweichen und bekommt mal direkt die Gitarre ab.



      Hero geht nun auf Jarrett los muss aber einen Drop Kick einstecken. Hero geht zu Boden. Jarrett schaut kurz zum Deadman. Dann packt er Hero am Kopf, rennt mit ihm auf die Ringecke zu und lässt seinen Kopf gegen das mittlere Ringpolster krachen. Er positioniert ihn dann mit dem Rücken zur Ecke, nimmt Anlauf und zeigt eine harte Clothline. Chris Hero bekommt einiges ab. Aber in dieser Chamber zählt auch wer am zähesten ist. Jarrett grinst doch dann wird er jäh unterbrichen. Rock ist stink sauer und schlägt auf Jarrett ein. Es gibt mehrere Faustschläge gegen den Nacken und dann kommt auch noch Heroe dazu. Gemeinsam prügeln sie auf den Chosen One ein und schicken ihn dann in die Seile wonach eine Doppelaktion folgen soll, Jeff taucht jedoch unter beiden weg, rennt erneut in die Seile und kommt mit einer krachenden Double Clotheline zurück! Ja auch Jarrett war mal World Champ und will es es nun wieder werden. Jarrett packt sich jetzt Hero und setzt zum Stroke an. Doch der funktioniert nicht, da Rocky dazwischenfunkt! Er verpasst dem ehemaligen Champion einen Schlag ins Gesicht, muss aber dann einen Stecher in die Augen erdulden. Daraufhin zeigt Jarrett einen DDT, Double J lächelt und prügelt auf Rock ein. Aber nun ist Hero wieder da. Die 2 arbeiten einfach perfekt zusammen. Doch in der Zwischenzeit konnte sich der Deadman erholen und er hat nun eine der Stahplatten hochgehoben, dadurch ist ein Loch im Boden aber das ist ihm egal. Er nimmt die Platte, steigt in den Ring und rennt damit Rocky einfach mal um. Und der Great One geht blutend zu Boden.



      Taker will auch Hero niederschlagen, aber der zeigt einen Drop Kick gegen die Stahlplatte. Taker bekommt den Stahls ins Gesicht und geht zu Boden, Hero wirft sich sofort auf ihn. 1 2 und Kick Out. Hero kann es nicht fassen. Doch als er sich umdreht ist Jarrett da und er zieht den Stroke durch. Sofort folgt das Cover: 1 2 und Hero kommt raus.Man war das knapp. Hero kommt wieder auf die Beinen, aber er musste schon viel einstecken und bekommt nun einige Schläge von Jarrett. Hero wehrt sich jedoch gut mit einem Low Kick und kann JJ in die Ringecke befördern. Er stürmt mit einem Bodysplash heran, doch Jarrett schlüpft schnell unter dem dritten Seil aus dem Ring und zeigt eine Art Dropkick bei welchem er sich am Seil fest hält. Hero taumelt zurück während Jarrett auf das Seil steigt und dann angeflogen kommt zum Diving Bulldog, doch Hero duckt sich! Jarrett landet trotzdem auf den Beine, doch als er sich umdreht lauert Hero wieder und der zeigt den Hero's Welcome. Nun wird es wieder Zeit 5 4 3 2 1. Die nächste Kamme geht auf. Hero starrt zur Kammer von Cactus Jack, denn die hat sich gerade geöffnet. Nun wird es Zeit dass es extreme wird. Cactus hat ebenfalls eine Waffe dabei und lacht krank.



      Deie Harcore Legende sprintet in den Ring und er mäht Hero nieder! Chris Hero, es war sein Jahr 2011. Und nun bekommt es mit dem Main Event Sieger von WrestleMania VIII zu tun! Hero weiß nicht, wie ihm geschieht. Cactus Jack schlägt weiter auf ihn ein. Rock ist aber wieder da. Er packt sich Jack von hinten und rammt ihn mit einem Face Buster auf den Boden. Und in diesem Moment setzt er direkt den Sharpshooter an. War es dass schon mit Cactus? Rock drückt jedenfalls sehr fest zu und Cactus Jack hat jetzt arge Probleme. Der Sharpshooter hat Rocky schon viele Erfolge eingebracht und auch hier sieht es aus, als könne sich Cactus nur schwer befreien. Er gibt jedoch noch mal alles und robbt sich langsam zum Seil. Rock hält dagegen, doch der Wille von Cactus ist stark und so schafft er es zum Seil, was ihm jedoch erstmal nichts bringt denn The Great One löst den Move nicht. Wieso auch? Es gibt schließlich keine Disqualifikation und was sollte ihn sonst davon abhalten? Das begreift Cactus nun und dreht sich nun mit aller Kraft und mit Hilfe der Seile um und schafft dies auch mit den Beinen, so dass er Rock jetzt in einer Pin-Situation hat! Der Ref zählt sofort: 1 2 Kick Out. The Brahma Bull ist sichtlich überrascht von der Geschicktheit seines Gegners, aber nicht überrumpelt. Er positioniert sich neu und wartet darauf, dass sein Gegner das auch tut, doch während er noch halb am knien ist, rennt Taker auf ihn los und Running Big Boot. Taker geht wieder zu Boden. Hero liegt immer noch am Boden. Und so starrt der Undertaker nun zu Cactus Jack der hat sich langsam erhoben und sucht nach seiner Waffe! Doch die hat Jarrett nun und er schlägt Cactus nieder. Nun haben Jarrett und Taker ihr Opfer. Den Gegner der letzten Nitro Ausgabe, Rock und Hero liegen noch am Boden und nutzten die Zeit sicherlich um sich zu erholen. Jarrett greift nun in das Loch im Stahl. Da liegen noch viele Waffen. Er holt einen Beutel raus und schüttet den Inhalt auf den Stahlboden. Es sind natürlich Reißzwecken. Cactus kommt langsam hoch, wird aber schon vom Deadman erwartet der einen Tombstone Piledriver genau in die Zwecken zeigt.



      Für die Hardcore Legende gehen die Lichter aus. Jarrett und Taker zeigen überraschend gutes Team Work. Doch nun bekommen sie es wieder mit den Kings of Wrestlin zu tun Hero ist da, Kniestoß in den Magen und er lässt dann umgehend eine schallende Ohrfeige folgen! Jarrett taumelt daraufhin in die Seile zurück. Dann sieht er Hero wütend an und stürmt auf ihn zu! Doch der Indy Superstar kann im letzten Moment ausweichen und so rennt Jarrett weiter genau in The Rock und einem Rock Bottom rein. Rock und Hero umkreisen nun erneut den Deadman. Und zum vorletzten Mal geht es los 5 4 3 2 1! Welche Wrestler kommt nun rein? Roode oder Jericho? Die Tür des 4Live Champions öffnet sich. Er grinst aber, schüttelt dann den Kopf und macht die Tür einfach wieder zu.

      Heyman: "Was für eine feige Sau, komm aus der Kammer Roode!!"

      J.R.: "Das ist einfach nur clever warum soll er sich abschlachten lassen?"

      Hero und Rock achten gar nicht auf Roode. Im Moment gehen sie auf den Taker los. Rock kann Taker in die Ring Ecke drängen und stößt ihm das Knie in den Magen. Dann setzt er ihn aufs oberste Seil und klettert dann hinterher. Er packt ihn sich um den Superplex durchzuziehen, doch Taker kann sich mit einigen harten Faustschlägen gut wehren als beide auf dem obersten Seil stehen! Rock ist kurz davor runter zu fallen als plötzlich Hero mit auf das Seil springt! Auch er packt sich den Deadman und gemeinsam ziehen sie einen Double Superplex durch! Unglaubliche Aktion! Der Undertaker landet hart inmitten des Rings und die beiden ausführenden stehen wieder auf. Sie sehen sich den am Boden liegenden legendären Deadman an und blicken sich dann wieder in die Augen. Sie nicken und wollen den Undertaker wieder hochheben, aber wieder geht Jarrett dazwischen. Wieder mit der Waffe von Cactus. Er mäht Rock nieder und auch Hero. Das wird hier ein ganz besonderes Match. Hero steht aber wieder und er kann die Oberhand mit einigen guten Kicks gewinnen und drängt Jarrett ans Seil. Der lässt die Waffe nun Wallen. Jarrett will Chris nun mit einer Clotheline nach draußen befördern doch The King of Knockouts duckt sich und zeigt dann den Backbodydrop womit Jarrett auf dem Stahl landet. Er kann jedoch schnell wieder aufstehen. Vielleicht zu schnell, denn Hero springt am angrenzenden Turnbuckle auf das Zweite Seil und von dort aus mit einem Body Press auf Jarrett. Was für Aktionen von Hero. Nun sieht er den Undertaker der langsam wieder auf die Beine kommt. Hero geht in den Ring zurück und nimmt Anlauf und zeigt einen Big Boot.



      Nun wird es erstmal Zeit für alle sich zu sammeln. Rock, Jarrett, Taker kommen langsam auf die Beine, Cactus liegt immer noch. Und Hero steht in der Mitte und beobachtet alles genau. Und Roode? Der ist immer noch in seiner Zelle und denkt gar nicht daran rauszukommen Und nun wird das Match endlich richtig losgehen. Denn zum letzten Mal geht die Zeit runter. Der letzte Mann wird nun kommen 1 2 3 4 5. Die Tür der Kammer öffnet sich und Chris Jericho macht sich bereit für sein letztes Match, er stürmt sofort heraus! Er springt einfach auf das dritte Seil und von da auf Hero und haut ihn mit einer Clotheline zu Boden. Es folgt noch eine Clotheline gegen Hero der noch einmal aufgestanden ist und dann geht es nach draußen. Rock steckt überrascht den Shoulderblock ein und Hero der angestürmt kommt kriegt ein Knie in den Magen verpasst. Jericho hat es eindeutig auf die Kings of Wrestling abgesehen. Jetzt will er sich Hero packen, doch Rock ist wieder da und schlägt auf Jericho ein. Und Hero nutzt die Chance um Jericho zu packen und auf ihn aunzudreschen. Rock will dabei helfen, aber der Undertaker stellt sich Rocky in den Weg und so prügeln sie 2 sich erneut. Jericho und Hero prügeln sich wieder in den Ring. Die 2 kennen sich nur zu gut. Hero will den Elbow zeigen, Jericho weicht aber aus und zeigt einen Enzugiri. An Hero verpufft aber der aber einfach. Doch er rennt in den Codebreaker rein.



      Das Cover 1 2 und Kick Out. Undertaker packt sich derweilen den Kopf von Rock und hämmert ihn gegen eine der Glaskammern Noch ein Elbow hinterher und dann ein Big Boot. Rock geht zu Boden. In der Mitte des Ringes hat sich Jarrett wieder erhoben. Er will nun auch auf die Kings losgehen. Aber da bekommt er eine Clothline ab! Cactus Jack ist wieder da. Und wie ein wilder Eber geht er auf Jarrett los. Die 2 prügeln sich aus dem Ring und auf die Stahlplatte. JJ versucht sich zu wehren. Doch Cactus tritt ihm in die Weichteile dann greift er in die Hosentasche, er hat Stacheldraht dabei, warum auch nicht?! Das wird um die Faust gewickelt und dann bekommt Jarrett einen harten Schlag ab. Er blutet stark.



      Cactus packt seinen Gegner und verpasst ihm einen Bodyslam auf den Stahl! Jarrett regt sich kaum noch, doch Cactus zieht ihn wieder in den Ring. Zu den Zwecken, er hebt ihn hoch und Double Arm DDT ins Verderben!

      Heyman: "Payback is a Bitch!!"

      Jarrett ist fertig, das Cover 1 2 und 3. Die anderen der Society waren beschäftigt und so muss Jeff Jarrett als Erster die Segel streichen. Jeff Jarrett ist eliminiert! Cactus lacht! Dann begeibt er sich neben den Ring, dort liegt Rocky und Taker will auf ihn einschlagen. Aber da bemerkt der Deadman die Hardcore Legende. Ein paar Schläge kommen durch, die aber verpuffen! Cactus rennt rennt ins Seil, wird dann abgefangen und zu einem Power Slam hochgehoben. Taker hält ihn einige Sekunden lang oben, lässt dann los und lässt Cactus auf der Stahl krachen. Jarrett wird von Helfern aus dem Ring getragen. Nun merkt auch Jericho dass sein Stable Kollege raus ist. Aber es ist ihm egal, er will Hero nämlich grad einen Schlag verpassen aber der wehrt sich und zeigt aus dem Nichts einen Superkick! Undertaker kommt auch angestürmt um Hero zu attackieren doch er wird mit einem Elbow abgewehrt! Hero gegen die Society, so sieht es aus. Jetzt nimmt sich Hero seinen Erzfeind Jericho und zeigt an dass es das Ende für ihn sein soll! Doch zum Heros Welcome kommt es nicht denn Jericho packt sich Heros Kopf und DDT. Das Cover 1 2 und Kick Out. Undertaker geht nun wieder auf Cactus Jack los. Der wehrt sich mit allen was er hat. Immer wieder Schläge mit den Stacheldraht Fäusten, die setzten dem Deadman natürlich zu. Rock steht nun grade wieder auf was Cactus bemerkt und direkt auf den Great One losgeht. Er verpasst ihm einen Low Kick und einen Schlag gegen den Schädel. Er dreht sich wieder um sich erneut um den Deadman zu kümmern, aber der hebt ihn hoch. Er zeigt seine ganze Kraft geht zum Loch im Stahl und Tombstone!!



      Cactus liegt in den Trümmern. Taker zieht ihm aus dem Loch und covert ihn 1 2 3. Cactus Jack ist eliminiert! Nun haben wir aber also noch 5 Wrestler. Hero und Jericho prügeln sich immer noch. Taker schaut nun zu Rock. Der ist genau wie Undertaker von Anfang an im Match und er rennt auf den Deadman zu und rammt ihn mit einem harten Shoulderblock hart gegen die andere Wand der Kammer! Dann zieht er ihn am Kopf hoch und verpasst The Phenom einen Suplex in den Ring. Dieser kann sich natürlich schnell wieder aufrichten doch da kommt Rock bereits mit einem Running Clothline und er bringt den Deadman zu Boden. Rock und Taker sind also im Ring zugange und Jericho und Hero haben sich nun in eine der leeren Glaskammern geprügelt. Keiner hat hier einen Vorteil. Die 2 versuchen sich gegenseitig durch die Glaswand zu werfen. Hero verpasst Jericho nun einen Schupser. Jericho knallt gegen die Wand, aber sie zerbricht nicht, Hero nimmt nochmal Anlauf und Spear!!! Der sitzt. Hero und Jericho knallen durchs Glas und bleiben erstmal liegen! HOLY SHIT! Im Ring hat Rock nun Taker auf die Schultern und zeigt einen Spin Buster auf die Stahlplatte die im Ring liegt. Taker steht aber auf. Rock macht weiter, es gibt einen DDT auf die Stahlplatte. Taker blutet wie Sau. Und er erhebt sich wieder, rennt aber in den Rock Bottom rein. Wieder auf die Platte. Aber Rock weiß, das könnte noch nicht gereicht haben. Rock will ihn zu einen weiteren Rock Bottom hocheben, aber der Undertaker wehrt sich, er packt Rock am Hals. Und plötzlich öffnet Roode die Tür seiner Kammer.

      J.R.: "Da ist Roode, nun greift er endlich ein!"

      Er packt den Stacheldraht Basy rennt auf Taker los und schlägt ihn genau in die Magen Grube. Taker lässt Rock los. Rock sackt zusammen. Taker aber steht noch was hält der alles aus. Roode lässt den Basy fallen. Er sieht dass Taker geschwächt ist. Er packt ihn und der Pay Off auf den Basy. Das Cover!



      1 2 und 3. Das gibt es nicht, nach zahlreichen Angriffen und vielen harten Moves ist der Undertaker raus. The Undertaker ist eliminiert! Was für eine Tat vom Roode. Und wie er lacht. Doch da steht Rock wieder, er war ja maßgeblich dran beteiligt dass Taker rausflog und er packt sich Roode und will einen DDT zeigen und der gelingt auch, danach bleibt aber auch liegen. Er hat zu viel einstecken müssen und blutet stark. Die Fans sind völlig gepackt von diesem Main Event. 4 Wrestler sind noch da. Chris Hero hat sich langsam erholt und er krabbelt in den Ring. Er will Roode covern, er legt den Arm auf ihn aber 1 und Roode kommt raus. Klar Roode hat sich die ganze Zeit aus dem Kampf rausgehalten. Doch Jericho lebt auch noch, er springt auf die Seile und dann springt er Roode an und streckt ihn nieder. Alle 4 liegen nun im Ring. Der Ref guckt nach allen Wrestlern, es will wohl schauen ob das Match abgebrochen werden muss. Aber so fertig sind diese Kämpfer noch nicht. Doch da ertönt plötzlich eine Theme. Und guter Gott nein!!!

      Heyman: "Hörst du das JR!!"

      J.R.: "Das ist die Theme von Davey.. aber wie?!"

      Die Fans sind genauso gesckockt wie JR und Heyman. Davey Richards. Es ist die Theme von Davey Richards. Und als er in der Halle auftaucht feiern sie ihn.



      Er geht zur Chamber, die dreht sich zwar die ganze Zeit langsam um ihre Plattform, aber das ist so langsam dass Davey durch die Tür rein kann. Der Ref will ihn aufhalten bekommt aber einen Kick ab. Davey geht in den Ring. Roode kommt gerade hoch sieht Davey und muss auf die Brette. Was ein Kick. Jericho kommt hoch und auch er bekommt einen Kick ab. Der Meister der Kicks räumt auf. Rock kommt grad auf die Beine, er sitzt am Boden und starrt zu Davey. Eigentlich sollten sie Freunde sein. Doch Rock kam erst nach Daveys Verletzung in die Kings, Rocky spürt, hier stimmt was nicht, aber Davey nimmt schon Anlauf und Kick.



      Rock geht ko. Davey grinst. Was soll das? Er will wohl seinem alten Freund helfen, und ja er geht zu Hero hin und hebt ihn auf die Beine. Hero ist noch benommen und weiß nicht was los ist. Doch da umarmt Davey ihn schon. Davey grinst und Hero auch. Doch plötzich verfinstert sich Daveys Gesichts Ausruck. Er packt Hero und zieht den DR Driver II durch!!!



      Was ist hier los? Die Fans sind geschockt. Davey redet irgendwas zu Hero, dann zieht er The Rock auf Chris Hero. Der Ref kommt langsam zu sich und zählt 1 2 3! Nein! Bitte nicht, durch Davey Richards ist Chris Hero raus. Und dass durch Rock der aber nichts dafür kann. Chris Hero ist eliminiert! Davey hat seine Arbeit getan wie es scheint. Er hat das neue Mitglied der Kings ko getreten und dann auch noch Chris Hero rausgeworfen. Aber warum? Die Fans sind geschockt. Davey verlässt die Chamber, er zeigt keinerlei Emotionen und geht einfach wieder.



      Die Fans müssen erstmal kapieren was hier grad passiert ist. The Rock kommt zu sich und sieht dass er auf Hero liegt. Da kommen auch schon die Helfer und tragen Hero raus. Rock kapiert gar nichts mehr, auch Jericho und Roode kommen nur langsam auf die Beine! Rock, Jericho oder Roode. Einer von diesen 3 Männern wird den Titel mit nach Hause nehmen. Rock ist sauer, was sollte das von Davey? Er nimmt sich die Stahlplatte. Und er rennt auf Roode und Rock zu und rammt sie einfach um. Dann wirft er die Platte auf Roode. Nun blutet der auch leicht am Kopf. Rock packt sich nun Jericho und slamt ihn auf die Stahlplatte. So bekommt nun nochmal die Platte plus das Gewicht von Jerri ab. Rock zieht Jericho wieder nach Oben und setzt den Rock Bottom an. Und der geht auch durch. Die ganze Halle ist nun auf der Seite von The Rock. Roode erhebt sich langsam wieder. Rocky will auf ihn losgehen, Roode springt auf die Seile und von dort klettert er auf eine der Kammern.

      Heyman: "Was hat er vor?"

      J.R.: "Er will Rock nach Oben locken!"

      Rock ist nun im Zerwichs Modus und klettert hinterher. Es kommt zum Shodown auf der Kammer. Die 2 haben auch eine bewegte Geschichte. Und Rock will nun seine ganze Wut rauslassen. Roode wirkt in der Falle. Immer wieder knallen die Punches auf ihn ein. Roode taumelt, sollte er fallen war es das. Rock will es nun machen, doch da weicht Roode einem Punch aus, bewegt sich hinter Rock und zeigt einen Drop Kick! Ach du meine Fresse. Rock knallt nach Unten. Er landet auf den Stahlboden und bewegt sich nicht mehr. Roode lacht, er hat es geschafft, doch da bemerkt er einen Mann hinter sich, er dreht sich um und Drop Kick! Jericho kickt den Canadian Enforcer nach Unten! Roode knallt genauso hart auf wie Rock und scheint erledigt. Jericho = King of the World? Nein noch nicht, er schaut auf Roode und lachte und dann springt er ab! Nehmt euch alle den Strick. Man is das krank. Moonsault von der Kammer und er trifft perfekt. Roode ist hin. Aber das reicht Jericho nicht, er zieht Roode zur Kammer. Und dann Codebreaker.



      Roode fällt nach hinten und kracht durch die Scheibe. Das Glas bohrt sich in seinen Rücken. Er bleibt liegen. Jericho fällt auch in sich zusammen. Wir haben nun 3 Wrestler und alle sind am Ende! Der Ref winkt nun ein Sanitäter Team in die Chamber, zu jedem der Wrestler kommen sie. Doch Jericho winkt ab, er kommt langsam hoch, er will nicht aus dem Match fliege. Auch bei Rock sind Helfer. Geht es ihm nach dem Sturz gut. Er ist wieder bei Bewustsein und kommt hoch, er blutet stark und scheint mitbenommen aber auch er ist fähig weiter zu kämpfen. Nicht so Roode. 4 Helfer stehen ihm ihn rum, er ist nicht ansprechbar, Blut kommt aus seinem Mund. Einer der Helfer gibt dem Ref ein Zeichen und der Ref zeigt deutlich dass Roode raus ist. Sofort kommt eine Trage in die Chamber und Roode wird rausgetragen. Ob das nach dem Willlen des Champs ist? Robert Roode ist eliminiert! Die Fans sind auf jedem Fall dem Häuschen! Es sind nur noch zwei Teilnehmer im Match und beide haben das Zeug die Krone der 4Live zu gewinnen! Auch wenn Beide bereits stark angeschlagen sind. Rock und Jericho starren sich an. Nun zählt es. Es geht weiter beim Austeilen der Schmerzen. Jericho nimmt sich Rock hoch und verpasst ihm einen Neckbreaker wonach er ihn wieder umgehend mit hochnimmt. Ein Kniestoß trifft Rock genau an der Stirn und jetzt rennt Jericho in die Seile. Doch als er zurück kommt wird er überraschend von Rock abgefangen und es gibt einnen harten Samoan Drop. Jericho ringt nach Luft. Was hat Lion Heart noch zu bieten?



      Rock humpelt zu Jericho, er hebt ihn hoch und slamt ihn wieder mal auf die Stahlplatte. Dann geht The Rock aus dem Ring. Er geht zu einer der Kammern, er nimmt eine der Glasscheiben und reisst sie einfach aus der Fassung. Die Scheibe legt er in den Ring. Er will nun Jericho da durch werfen und dann mit dem Titel diesen 13. Januar beenden. Er hebt Jericho hoch, doch der wehrt sich und setzt aus dem Nichts den Codebreaker an, aber Rock kann sich Jerichos Beine packen und ihn zu Boden werfen. Sharp Shooter!!!



      Seine letzten Kraft Reserven setzt The Rock in diesen Move, nun muss es klappen. Dieser verdammte Jericho muss doch aufgeben!!! Jericho hat Schmerzen. Aber wird er alles hinschmeißen und aufgeben? Nein er kämpft, er dreht den Griff um, packt nun Rocks Beine und setzt die Walls of Jericho an! Das is nicht wahr!!

      J.R.: "Nun ist The Rock in den Walls gefangen! Gib bloß nicht auf Rocky!?!"

      Rocky ist von Anfang an in diesem Match, er musste so viel einstecken. Er musste tatenlos ansehen wie Davey Richards dafür sorgte dass Chris Hero aus dem Match fliegt. Und nun ist es zu Ende? Nein The Rock macht einen Satz nach Vorne, entkommt so den Fängen von Jericho, der ist geschockt, Rocky aber kann kaum noch laufen, er taumelt und genau in den Codebreaker!!! Das war es wohl dann. Das Cover 1 2 Kick Out!!! Wie jetzt??? Rock hats geschafft, aber die Kraft ist aufgebraucht, Jericho zieht Rock in die Ring Ecke, es geht auf den Ring Masten. Auch Jericho setzt nun alles auf eine Karte.

      Heyman: "Das wird die letzte Aktion in diesem Match, da bin ich mir sicher!!"

      Jericho will einen Superplex auf die Scheibe zeigen! Rocky wehrt sich aber, setzt wie aus dem Nichts den Rock Bottom an, Jericho kontert aber erneut, er greift sich Rock und lässt sich dann einfach nach Hinten fallen!



      Beide knallen mit irrer Kraft auf den Boden. Aber Rock knallt genau auf die Scheibe. Sie zersplittert. Sofort bildet sich eine Blutlache. Ende Aus Mickie Maus? Jericho robbt auf Rocky und dann zäht der Ref: Eins Zwei Drei! Es ist vorbei. Und die Liga kann nicht fassen wer Champ ist.

      Winner via Pinfall and NEW 4Live World Heavyweight Champion: Chris Jericho


      Jericho ist am Ende, die Chamber wird hochgezogen, ein Helfer reicht Jericho den Koffer. Langsam kapiert er was gerade passiert ist. Er öffnet den Koffer und schreibt Geschichte! Der erste 4Live World Heavyweight Champion.




      Die Fans buhen, Helfer kümmern sich nun um The Rock und Chris Jericho feiert den größten Sieg seiner Kariere. Und so endet der Geburstag der 4Live! Das Logo wird eingeblendet und dann ist dieser PPV Geschichte!











      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von „CM Punk“ ()

      Happy Birthday!

      Es hat länger gedauert,es gab Probs mit den Vids, mein PC wurde von Stunde zu Stunde langsamer und ich habe einfach mal wieder unterschätzt wie lang ich für den Mainer brauche!

      Nun ist der PPV aber endlich da!

      Und ich sage hiermit auch, mit dem PPV verabschiede ich mich in eine Pause. Es kommt morgen noch IW! Dann ist Punk weg! IW werde ich weiter machen, hoffe aber auch viele Writer Helfer!

      PPV werde ich auch nicht mehr so viel machen können. Da aber der RR ja eh fast nur aus dem Mainer besteht und der von Primo geschrieben wird, bekomme ich das auch hin.

      Full Time sollte ich bei WM wieder da sein.

      Dann nun danke an alle Match Writer, vorallem an JoMo der so kurzfristig noch ein Match übernahm am Sonntag!

      Dann danke an alle Seg Writer so muss das sein!

      Danke an Solid für die Banner und Vids.

      Und danke an die gesamte 4Live. Ich hab seit 2 Tagen nicht gepennt, sitzte nur am PC und wisst ihr was, es war geil dieses Ding zu writen!

      Ich bete dass diesmal ALLE User den PPV Raten! Und wenn es ein Kurz Rate ist. Aber das ist ein Meisterwerk, geschaffen von vielen Leuten. Also unter 20 Rates bin ich diesmal nicht zufrieden!

      Und nun viel Spaß beim Lesen und Raten, auf die nächsten 8 Jahre!

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 1. Match von Sui (Nigel & Dinero vs. Young & Ryder)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 2. Match von Akkus(Edwards vs. Ziggler)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 3. Match von JoMo(Storm vs. Swagger)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Raven / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 4. Match von Akkus (Injected Remember)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 5. Match von Sui (Gunner & Morgan vs. Sabu & RVD)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      -6. Match von JoMo (Ashley vs. Candice)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von John Morrison / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 7. Match von JoMo (Gabriel vs. Morrison)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 8. Match von Akkus (Angle vs. Pat)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 9. Match von Max (Claudio vs. Daniels)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 10. Match von Ped & Akkus (Shelley vs. Punk)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 11. Match von Akkus (World Chamber)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      -Match of the Night:

      -Segment of the Night:

      -Shock of the Night:

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz:

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?:

      -Fazit:

      Oder in Kurzform:


      Bestes Seg:

      Bestes Match:

      Was war gut:

      Was muss besser werden:

      Shock of the Night:

      Was haltet ihr von den neuen Titeln?:

      Fazit:


      Natürlich gehen auch andere Rates. Jeder rate hilft dem Writer Team sich zu verbessern.
      Euer Akkus und das gesamte Writer Team!

      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne: 8,0
      Meinung: Ein paar mal Fehlen mir hier und da ein paar Kommis, aber ich weiss, dass so ein PPV Mega Arbeit ist, dass man irgendwann mal eben keinen Bock auf Kommis hat und diese eben weg lässt, da meistens sich die Segmente/Matches selber erklären.

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: sieht gut aus, mehr muss ich dazu ncht sagen

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Ich sage jetzt mal Standart Segment der SES „Laufburschen“ ohne die beiden großen Leader, dennoch gelungen

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Funny, echt Funny, schade es Eric so selten kann

      - 1. Match von Sui (Nigel & Dinero vs. Young & Ryder)/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Gutes Match, hätte es aber Young und Ryder gegönnt

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Schön dass der YG Leader, für den PPV etwas machte, hoffe seine Zeit wird wieder etwas mehr sein, nach dem Praktikum. Aber auch hier sage ich ^^ Achtet wenn es geht hier und da auf Rechtschreibung Jungs;) ich meine man verstehst was ihr aussagen wollt, dennoch. Ich bemühe mich ja auch das Leerzeichen vor Satzendzeichen zu lassen ,) ^^

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: hier bewerte ich nur die Arbeit von Lance und die hat mir gefallen, mal schauen ob du aktiv bleibst hoffe ich mal ^^

      - 2. Match von Akkus(Edwards vs. Ziggler)/ Wertung: ^8,4 Sterne
      Meinung: gutes Match, gutes Ending ^^ Aber es stimmt nicht, dass Sable unfaire Siege mag, sie mag Siege im Allgemeinen

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Tja Sandmann und Dreamer, war interessant

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: pusht noch mal sein Match gegen Storm, gut...

      - 3. Match von JoMo(Storm vs. Swagger)/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Kurzfristig eingesprungener Writer, sehr gut geschrieben, aber wer einmal ein guter Writer war, kann es eben immer ^^^

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: Sterne 8,0
      Meinung: erste „Probleme“ in der frischen Beziehung ? wer weiss, wer weiss ^^

      - Seg. von Raven / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: gewohnt krank ^^

      - 4. Match von Akkus (Injected Remember)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: die gute alte Zeit ^^

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: hätte gerne öfter etwas von euch gelesen

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Ich mag Divensegmente ;) auch wenn es vermutlich nur von den wenigsten Usern gelesen wird. Das ist der „Fluch“ der FW Diven ^^

      - 5. Match von Sui (Gunner & Morgan vs. Sabu & RVD)/ Wertung: 8,4 Sterne
      Meinung: Neue Champions, Glückwunsch ihr beiden ;) mal schauen was irh damit jetzt anstellen werdet

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Ich habe es schon mal gesagt, du wirst immer besser und sicherer, aber meines Erachtens kann man hier und da ein wenig auf die Rechtschreibung achten, aber darauf achte wohl nur ich ein wenig ^^ gute Arbeit

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: 8,5 sterne
      Meinung: gutes Zusammenarbeit, kann man nicht dran meckern

      -6. Match von JoMo (Ashley vs. Candice)/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: WoW und ich dachte, ich schreibe als einziger User solch langen Damenmatches, gute Arbeit JoMo

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: verdienter Champ

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: wiedermal sehr aussagekräftig, irgendwie gönnte ich zu diesem Zeitpunkt, PsychoPat so was wie einen Sieg, auch wenn es schwer vorstellbar war.

      - 7. Match von JoMo (Gabriel vs. Morrison)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Titel verteidigt, Auftrag erfüllt, gutes Match

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Gute Arbeit

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ich wiederhole mich, wieder gute Arbeit ^^

      - 8. Match von Akkus (Angle vs. Pat)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: ooooooooooookay ! So kann natürlich jemand wie PsychoPat auch einen Angle besiegen, wie gesagt konnte ich mir schwer vorstellen, dennoch verdienter Sieg

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 8,8 Sterne
      Meinung: Der Messias in seinem Element, wer wohl das epische Duell gegen Shelley gewinnen wird ?

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - 9. Match von Max (Claudio vs. Daniels)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: ein Draw ? okay, damit haben also beide noch eine Rechnung offen ^^

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 9,0 Sterne
      Meinung: bisher gefiel mir dies Segment am Besten

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,8 Sterne
      Meinung: Nenne ich mal wirklich viel Text, bin ich ja auch einFreund von ^^ ist noch mal auf die World Chamber eingegangen, die Gegner, alles gut gemacht.

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 8,8 Sterne
      Meinung: Löl Jericho der Mega Heel ? ;) schon witzig, naja gute Arbeit

      - 10. Match von Ped & Akkus (Shelley vs. Punk)/ Wertung: 9,0 Sterne
      Meinung: das stärkste Match bisher, gute Arbeit, sehr gelungen

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: bisher kein Segment gefunden, was „abgefallen“ wäre, so auch hier

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: 8,9 Sterne
      Meinung: irgendwie crazy aber auch ganz cool, wieder ein Hype für den ME

      - 11. Match von Akkus (World Chamber)/ Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Das Match ist wirklich der ME gewesen, ich habe es noch nicht komplett durch, aber das was ich gelesen habe, war wirklich gut...Was für ein Spektakel, was für eine Schlacht, ich gönne Tobi den Sieg, wenigstens ist es so jemand geworden, von denen die auch am meisten dafür gemacht haben. Cool, dass ich den Deadman pinnen konnte und mir wurde sogar eine Möglichkeit gelassen, dass Roode weiter motzen kann, gute Umsetzung. Eine Fehde zwischen Davey und Hero nun ? Na mal schauen ^^ Ich für meine Verhältnisse, weiss wie es nun weitergeht, Tobi geniesse die Regentschaft, ich werde nicht gegen dich antreten. Auch wenn ich von Anfang bis Ende hin kein Freund, dieser Chamber und der Vereinigung war, dazu stehe ich weiterhin, ist denke ich das bestmögliche Match bzw. Ergebnis dabei raus gekommen. Mal schauen wie es nun mit dem Royal Rumble weitergeht.

      -Match of the Night: ME

      -Segment of the Night: Alex Shelley

      -Shock of the Night: Einen Shock habe ich jetzt nicht gefunden, ein paar unerwartete Siege, aber einen Schock ?

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Guter PPV, guter Start ins Neue Jahr, mal schauen welcher PPV diesen erreichen kann, es wird aber schwer werden, für alle PPVs die noch kommen werden ;) Schön wenn so ein Mitarbeit herrscht

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Nicht schlecht, aber auf dne ersten Blick gewöhnungsbedürftig ;) aber sie gefallen mir schon.

      -Fazit: Die Road to WM hat begonnen, alle brachten Super Leisutungen und nun haben wir Zeit bis zum RR wieder eine geile Card zusammen zu stellen.






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - 12.08.2018) 213 Tage

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Robert Roode“ ()

      Puhh ich traue mich da gar nicht ran echt nicht...2530 Zeichen alleine der Bewertungsthread, ohne das ich meine Meinung abgegeben habe :D

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Wie schon bei Nitro erwähnt, liebe ich deine kurzen Kommentare. Sie beinhalten alles, einfach alles. Klar, manchmal fehlen sie, dennoch. Passt überall...Nun zum Intro: Un-fucking-fassbar wie geil...das ganze Jahr grob zusammengefasst, perfekt

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Matchbanner gefallen mir persönlich diesmal nicht so, dass heißt aber nicht das sie schlecht sind. Allein die Arbeit für die Vids muss belohnt werden. Zu den Titel gebe ich unten mein Kommi ab, die Frage ist ja doppelt drinne.

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Schön mal wieder etwas von euch zu hören. Jedoch wäre es nett, wenn ihr auch mal in der SES Zone zu gewissen Dingen euren Stabdpunkt preis geben würdet! Dennoch gut das ihr in der letzten Wochen wieder aufgetaut seit, schließlich müsst ihr uns würdig vertreten

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ich hoffe das von beiden noch viel mehr kommt. Tag Team oder Fehde gegeneinander ist mir eigentlich egal. Hauptsache ihr gebt weiter Gas.

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Stark! Aufwärtstrend setzt sich fort. Macht weiter so

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Interessant die beiden Kanadier :)

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: ? Sterne
      Meinung: fließt nicht in die Wertung mit ein :)

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Auch gut, nochmals kurz vor dem Match. Auch hier die Bitte aktiver bleiben

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Auch hier bewerte ich jetzt mal nichts

      - Seg. von Raven / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: gewohnt krank Äxl

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Leider aktiver wir unsere TT in der SES

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gut gemacht

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: s.o.

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung:9,5 Sterne
      Meinung: Richtig gut gemacht. Borschi bringt Rock gut rüber und CC geht ab wie Schmitz Katz

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Weiter aktiv bleiben.

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: krank

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: :)

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: gut weiter so....

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Akkus bringt Punk einfach nur überragend rüber, doch jetzt ist es vorbei

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: gewohnt gutes Gimmickplay

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Sau geil :)

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Das ist der Max den ich sehen will

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Gut das von dir auch noch einmal was gekommen ist

      -Match of the Night: ALLE

      -Segment of the Night: ALLE

      -Shock of the Night: bin mir nicht ganz sicher :)

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz:

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Gutes Design :)
      Rate Version 2.0, jetzt bin ich aber platt :wacko:

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: War zwar nicht immer so viel, aber JR und Heyman konnten wieder unterhalten, vor allem Paul hat mit den Worten zu seinen ECW-Kollegen Spaß gebracht.

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Hab hier einfach mal volle Punktzahl gegeben, die Grafiken waren meiner Meinung nach echt sensationell und auch über den Rest kann man sich nicht beschweren, super Ding.

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Message dahinter hat mir mehr als zugesagt sprich, dass das "B-Team" bzw. "2. Garde" der SES sich hier präsentiert hat, aber irgendwie wollte bei mir nicht wirklich der Funke überspringen.

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Epic, die hohe Punktzahl von 9 finde ich gerechtfertigt selbst wenn es kurz war. Ich musste echt lachen, da wurde richtig einer rausgehauen

      - 1. Match von Sui (Nigel & Dinero vs. Young & Ryder)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Guter Opener, hat seinen Zweck erfüllt, indem er Laune auf den weiteren Verlauf gemacht hat. Meine Daumen waren für Ryder & EY gedrückt, allein schon wegen ihrem grandiosen Comedy-Segment, aber die SES dürfte als siegreiches Team ebenso vertretbar sein.

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gabriel macht in letzter Zeit gute Fortschritte finde ich. Gutes Segment der beiden, wenn auch ausbaufähig. Mich stören manchmal diese Grammatik- bzw. eher fast schon Logikfehler, wie: "Wir haben alles versucht was zu versuchen da war!" - What the...? :D

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Rundes Segment, Roode trifft auf einen weiteren großen kanadischen Kindheitshelden, guter Einfall

      - 2. Match von Akkus(Edwards vs. Ziggler)/ Wertung: 8,2 Sterne
      Meinung: Match an sich war gut, ich habe dem Ganzen allerdings nicht so dolle entgegen gefiebert muss ich gestehen. Mit Mr. Ziggles als siegreichem Akteur bin ich zufrieden.

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Lese ich immer gerne, solche anders eingestellten Charaktere bringen immer angenehme Abwechslung rein und der Sandman rockt an sich sowieso, da kann nie was schlechtes bei herum kommen

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8,3 Sterne
      Meinung: War ein guter Hype. Schade, dass Swag mehr sporadisch aktiv zu sein scheint, ich lese ihn nämlich immer gern.

      - 3. Match von JoMo(Storm vs. Swagger)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Wusste zu gefallen und Lance Storm geht als Gewinner ohne Bedenken klar, da ich ihn bislang schon recht überzeugend finde.

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Zwar gut geschrieben, doch mich fesselt die Sache mittlerweile nicht mehr besonders, mal sehen wie lange das noch läuft.

      - Seg. von Raven / Wertung: 8,75 Sterne
      Meinung: Bislang von den ernsten Segmenten, also EY & Zack ausgenommen, mein klarer Favorit. Kam relativ real rüber, so muss das.

      - 4. Match von Akkus (Injected Remember)/ Wertung: 8,75 Sterne
      Meinung: Raven war dann auch gleich am bis dato besten Match beteiligt, hat seinen Zweck sicher erfüllt.

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gewohntes Level würde ich mal sagen, lese immer gern was vom HC Dream Team.

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 8,2 Sterne
      Meinung: Ich bin sehr angezogen von den Gegensätzen der beiden Damen, sowas passt immer.

      - 5. Match von Sui (Gunner & Morgan vs. Sabu & RVD)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: War ganz froh über den Titelwechsel in diesem klasse Stretcher Match, zumal sich mit Eight die optimale Stage dafür geboten hat.

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Hab ja schon gesagt, dass du dich weiterhin steigerst, siehe also quasi weiter oben :D

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Haben beide was gutes gebracht, die Chemie hat auch gestimmt, Daumen hoch.

      -6. Match von JoMo (Ashley vs. Candice)/ Wertung: 8,65 Sterne
      Meinung: Super Match! Hat mich richtig gut unterhalten und mit dem Ende bin ich auch zufrieden, auch wenn es mir fast Jacke wie Hose war, weil ich mit beiden mehr als gut hätte leben können. Der Titel steigt hier in meinen Augen schon mit einem recht hohen Prestige ein.

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Gutes Segment von unserem Conti Champ, auch wenn er demnächst mal aufpassen sollte, dass er nicht gegen Wände läuft 8| :D

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Psyc gefällt mir mittlerweile deutlich besser als Suicide. Könnte ihn meinetwegen hintergehen, sodass der auf ewig im Knast bleibt, hätte ich nichts dagegen :D

      - 7. Match von JoMo (Gabriel vs. Morrison)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Schön geschrieben und der richtige Sieger war definitiv vorhanden. Bin jedoch gespannt, ob Garbiel im nachhinein eine weitere Chance auf den Titel erhält, könnte ich mir nicht schwer vorstellen.

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Unterhaltsam, doch EY ist doch nicht 3. klassig, how dare you?! Kampfkoloss! :cursing: xD

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Mönche FTW

      - 8. Match von Akkus (Angle vs. Pat)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Fein, auch wenn ich mit einem Sieg von Angle (vorerst) glücklicher gewesen wäre, damit der finale Titelgewinn von Psyc sich noch etwas hinauszögert.

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 9,2 Sterne
      Meinung: Kam richtig realistisch rüber, Wahnsinn. Das hat echt gefetzt und auch die Einspieler davor fand ich spitze gemacht, da es gerade nochmal interessant ist das zu sehen wenn man es nicht miterlebt hat.

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Rundes Segment, Roode rult eh und so auch das Segment. Angebrachter Build Up für den ME.

      - 9. Match von Max (Claudio vs. Daniels)/ Wertung: 8,8 Sterne
      Meinung: Sehr mitreißend und die Sache mit der Overtime hat die Spannung noch weiter hochgetrieben. Das Ende konnte einen als Herausforderer zwar schon etwas wurmen, aber nun denn :D

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Hatte durch den Anfang sowas episches und der große Showdown mit Punk wurde nach dessen ebenfalls tollen Segment mit einem weiteren dieser Art noch heißer gemacht.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Nochmal wer auf Hype Central, recht so. Hätte jedoch die ein oder andere Sprechpause begrüßt, so war's dann relativ viel am Stück, hält ein harter Hund wie ich allerdings ohne Bedenken aus.... :whistling:

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 8,65 Sterne
      Meinung: Stark geschrieben, obwohl ich kein Fan von sowas wie "Lauf, Schlampe, lauf" bin, also solche flachen Floskeln ^^

      - 10. Match von Ped & Akkus (Shelley vs. Punk)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Habe hier mal 10 gegeben, mein persönliches Match of the Night. Wurde dem Aufeinandertreffen auf jeden Fall gerecht, würde ich behaupten. Mit Shelley hat sich dann am Ende wohl der vernünftigste Sieger gefunden wenn man den erst mal auslaufenden Vertrag Punks bedenkt.

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ja, könnte im nachhinein noch ganz lustig werden, ist für mich aber nicht vorausgesetzt, mal sehen ob mich die Sache auch langfristig zu belustigen weiß ^^

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: 8,85 Sterne
      Meinung: Nochmal was zum hypen des Chambers, okay. Ist echt erstaunlich wie diese ganzen Hypes über den Abend verteilt meine Spannung was den Mainer angeht erst richtig angeheizt haben. Muss man auch erst mal schaffen ein Match erst im Verlaufe des PPV's noch für jemanden richtig interessant zu machen, Respekt.

      - 11. Match von Akkus (World Chamber)/ Wertung: 9,8 Sterne
      Meinung: Sagte ja schon, dass es nicht mein Match of the Night war, jedoch war der World Chamber allein schon wegen der prominenten Besetzung und dem was auf dem Spiel stand zurecht dort platziert. Durchweg riesiges Match und auch der Auftritt von Richards war spannend getimed. Mit Jericho als Sieger hätte ich wegen der Vertrags-Sache nicht gerechnet, daher schon mal ein echter Schocker zum Schluss!

      -Match of the Night: Alex Shelley vs. CM Punk

      -Segment of the Night: CM Punk

      -Shock of the Night: Chris Jericho gewinnt den World Chamber

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Starker PPV, der auch schon durch einen entsprechenden Aufbau glänzen konnte, da macht das Lesen doch Freude.

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Bombastisch! Meine Favoriten sind die Woman's und die Continental Championship, flashing!

      -Fazit: Mehr als ordentlich das Ganze, es wurde mit qualitativ hochwertigen Matches und Segmenten selbiger Klasse aufgewartet und im Grunde war für mich alles vorhanden. Hardcore Action, gute Wrestling Matches, der schon erwähnte tolle Build Up des Events und, und, und. Freue mich schon auf die Nachwirkungen von Eight, so viel steht fest!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Christopher Daniels“ ()

      -Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Kommis passen halt. Ist auch nicht schlimm, dass sie manchmal fehlen ;)
      Intro mal wieder klasse. Als ich „Und nun wird erneut Geschichte geschrieben!“ gelesen habe hatte ich schon ein verdammt breites Grinsen im Gesicht.

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Die Matchbanner sind sau geil, die Entrance Videos sind ebenfalls sehr cool und das Titeldesign gefällt mir auch!

      -Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ja gutes Ding, hoffe das geht bei euch auch ohne Akkus ab.

      -Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Sehr witzig :D

      - 1. Match von Sui (Nigel & Dinero vs. Young & Ryder)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      -Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Schönes Seg. Gebe Primo mit der Rechtschreibung da recht. Fällt schon auf. ;) Und ihr könntet euren Charakteren noch etwas mehr Tiefe geben.

      -Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Schöne Zusammenarbeit, passt gut. Ich hoffe Lance bleibt n Aktiver.

      -2. Match von Akkus(Edwards vs. Ziggler)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Passt!

      -Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ey ich musste mir da auch erst mal eine anstecken :D Ich feiere diese Segmente

      -Seg. von Jack Swagger / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Push für das Match. Werde mal aktiver mien Jung!

      -3. Match von JoMo(Storm vs. Swagger)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: kurzfristig gut :D

      -Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gutes Ding. Pushen hier subtil ihre beiden jeweiligen Matches

      -Seg. von Raven / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Me Gusta. Mal sehen wo es jetzt für den Raben hingeht.

      -4. Match von Akkus (Injected Remember)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: EC-Dub! Und der Balls kanns ja in letzter Zeit gar nicht lassen wa?

      -Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Schöner Push für die TTT habt sie euch redlich verdient!

      -Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Ich mag die Diven-Story und außerdem finde ich diesen „Style“ mal ne Abwechslung. Die meisten Co-Worker-Segmente wirken ja oft, wie ein zusammengefasster Fehden-Thread.

      - 5. Match von Sui (Gunner & Morgan vs. Sabu & RVD)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      -Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: s.o.

      -Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Schöne Zusammenarbeit. Bei bringen ihr gutes Gimmickplay ein und joa passt halt.

      -6. Match von JoMo (Ashley vs. Candice)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gutes Ding. Mal sehen, wie sich diese Szene weiter entwickelt.

      -Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ein sehr faciges Ding. Me gusta!

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      -7. Match von JoMo (Gabriel vs. Morrison)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Hat gefallen. Auch der Verlauf spiegelt die Situation zwischen den Beiden perfekt da.

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Die Fehde macht Spaß. Beide mit facettenreichen Gimmicks und entsprechendem Micwork.

      -Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: siehe C.C.

      -8. Match von Akkus (Angle vs. Pat)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Sick! So mag ich das ^^

      -Seg. von CM Punk/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Überaus runder Abschluss der Sache

      -Seg. von Robert Roode / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Gewohnte Stärke. War mein Favorit im Mainer 

      - 9. Match von Max (Claudio vs. Daniels)/ Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Der Matchausgang lässt das ganze ja recht offen 

      -Seg. von Alex Shelley / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Klare Worte. Sehr schön das Shelley passender Weise heute ernst drauf war und nicht seine übliche Slapstick Nummer durchgezogen hat.

      -Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Noch einmal guter Push des Mainers

      -Seg. von Chris Jericho / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Tobi spielt seine Rolle weiter klasse

      -10. Match von Ped & Akkus (Shelley vs. Punk)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Krasses Finale

      -Seg. von Barney Stinson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Vielleicht etwas spät am Abend aber dennoch nette Ankündigung

      -Seg. von The Undertaker / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Genau mein Geschmack :D

      -11. Match von Akkus (World Chamber)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Sehr geiles Ding und Balls ist back!

      -Match of the Night: Mainer, Co-Mainer & Das Extrem Titel Match aber die anderen waren auch klasse.

      -Segment of the Night: Shelley mal anders & Akkus lässt mit Punk seine Geschichte Revue passieren.

      -Shock of the Night: Davey kickt Hero aus der World Chamber

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: 9,5/10


      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Finde ich alle gut. Die Designs zum einen. Die Vereinigung befürworte ich aber auch. Und die Reinkarnation der Damen Division passt auch.

      -Fazit: Viele Segmente, geile Matches. Was will man denn bitte mehr?

      Suicide Divison

      One Man Army




      Championships:
      With PsycoPat:
      2x Extreme Champion (24.02.13-26.05.13) (13.01.12-22.07.12)
      With Suicide:
      1x Continental Champion (12-02-17 - Current Holder)
      1x Hardcore Champion (09-04.11 - 11.27.11)
      1x X-TV Champion (28.02.10-1.11.10)
      1x Intercontinental Champion (27.09.09-28.11.09)


      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: der Intro war sau geil schön nochmal in die Vergangenheit gereist und die besten Szenen kurz erwähnt ideal für Eight! die kommentare sind sowieso immer geil :)

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Match Banner waren der Hammer! Naja mir gefallen nicht alle Titel. Und die Entrance Vids sind wie immer ein Highlight geil gemacht Solid

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: meiner Meinung nach zu wenig! 1. hört man selten mal was von den anderen Mitgliedern der SES, weil die zu wenig On sind und zu wenig machen 2. überwiegend wenn PPV ist sind die mehr da, find ich nicht okay! An dem Segment an sich ist nichts zu meckern, der ist ganz gut geworden

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 5 Sterne
      Meinung: auch hier das selbe, beide sind nicht so sonderlich aktiv und erschleichen sich hier für die PPV noch was, das muss besser werden leute! das seg ist in meinen augen nicht gut gewesen viel zu kurz aber passt ja auch mit der Aktivität überein, das Seg war sinnlos

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: ziggler sollte sich auch öfter wieder blicken lassen und mehr tun, als leader hat man große verantwortung ;) euer seg ansich war schon sehr gut auch hierbei ist eine deutliche steigerung eurer leistung zu sehen weiter so!

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: uh Landsleute unter sich^^ hat mir gefallen

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: wie bei den ersten, zu wenig! aber schönes segment

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: wenn du auch aktiver wärst könntest du eine super fehde haben!

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: na sowas^^

      - Seg. von Raven / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: yeah sau geil gemacht! hat mir sehr gefallen wie immer MEHR!!! :D

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: geb ich Tobi recht, genauso wenig aktiv wie die SES Mitglieder, sehr enttäuschend

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: ihr beide habt es richtig drauf! will mehr von euch :)

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: super! macht weiter so du wirst immer besser

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von John Morrison / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: sehr schön

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: KRANK! aber der hammer!

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: einfach mal frust ablassen warum auch nicht :D du wirst immer besser und mit der einstellung schaffst du auch MEHR!

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: yeeah! so muss das gehen, ihr beide habt eine sehr interessante Fehde am laufen hat mir sehr gefallen du rockst!

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: unübertrefflich! geil!

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: müsstest du langsam von mir kennen! :D sehr geil sehr genial mach weiter so!

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: HAMMER! Du spielst deine Rolle richtig super, bist zudem sehr aktiv dabei und machst dein Job bestens! Deine Segmente sind wieder der Hammer! :) Die Fehde mit dir und Punk war wirklich legen.... DÄR!

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Unser Super Max :)

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Das ist einer der geilsten Jerichos, Perfekt einfach! Das gefällt mir immer wieder was von dir zu lesen!

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: wenig aber es erfüllte seinen Zweck ;) war ja immerhin eine verlängerung des matches aber geil

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: sehr Unterhaltsam :D sehr gut gemacht



      -Match of the Night: OHJA ALLE!

      -Segment of the Night: eigentlich waren FAST alle Segs saugeil!

      -Shock of the Night: Chris Jericho tatsächlich 4Live World Heavyweight Champion!

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Ja Eight hat alles gehabt was es brauchte. Es war zwar viele Aktivitäten von den Usern aber das Problem ist eben das viele nach der PPV wieder weniger was machen, wie zu vor. Damit gemeint wie zb SES Mitglieder find ich nicht so tolle, es zwar gut das die hin und wieder was machen aber als Champs sollte man schon mehr machen! Na gut jetzt sind die es nicht mehr XD Road to WM kann kommen es war einfach nur geil die PPV! Macht weiter so!

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Ja neue Titel sind schon was tolles! Einige sehen super aus aber der Continental Title sieht nicht so toll aus aber die geilsten sind Tag Team Titels und Hardcore Titel die sehen meiner Meinung nach am geilsten aus :D
      Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Das Intro war diesmal wirklich Emotional selbst für mich. Ich war wirklich Live dabei :D hat mir sehr gut gefallen und fand ich Hammer. Die Kommis vorallem Heymann hat mir gefallen ich bin froh, dass King endlich weg ist so ist ja mal wirklich Stimmung in der Bude wenn Heyman was zu sagen hat.

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid
      Meinung: 1. Matchbanner sind Top sie passen zum Thema. 2. Ich find es gut, dass man neue Titel Design gemacht hat mehr dazu weiter unten. Die Vids sind wie immer Klasse finds echt gut, dass du dir immer die Zeit daür nimmst.

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan
      Meinung: Hier sieht mal also die B - Promis der SES nicht gegen euch. Der Versuch an sich ist gut. Also sich aus dem Schatten von Punk & Jeri heraus zu bewegen. Was nun einmal schwer ist. Da sowohl Punk als auch Jericho all überstrahlende Persönlichkeiten sind. Es ist schwer wenn ihr aber Aktiv seid könnt ihr es vielleicht aus der 2ten Reihe schaffen.

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder
      Meinung: Das Segment hatte wirklich einen geilen Comedy-Faktor geb ich zu. Ich hab das Segment auch wirklich gern gelesen. Leider sieht mal so wenig von Eric, dass dies immer nur ein monatliches Highlight bleibt. Ich hoffe ja immer noch das er mal öfters da ist denn aus diesem Gimmick kann man mit der Vorlage sicher viel machen. Zack hat mir hier ebenfalls gefallen auch wenn er wie andere auch nicht immer so Aktiv ist er bleibt im Gimmick als alles tuti.

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler
      Meinung: So nun komm ich zur YG. Ich find es gut, dass ihr euch dazu entschlossen habt ein Stable Seg zu machen. "Aber" eine kleine Kritik hab ich schon. Also wenn ihr schon als Stable auftreten wollt dann bitte auch nur mit den Leuten die wirklich da sind. Also die sich auch zu Wort melden. Es hat mich schon etwas irritiert, dass Dolph immer mit Cody gesprochen hat und so getan hat als wäre er da. Ich fänd es besser wenn ihr ihn ganz raus lasst und sagt er ist krank oder verhindert. Das kommt besser find ich. Ansonsten fand ich gut, dass der Leader als Dolph was getan hat es geht also doch nun also öfters was machen als Leader. Zu Gabriel schreib ich später was.

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode
      Meinung: Nettes Segment der beiden. Hier merkt man wieder, dass beide wirklich gute Poster und Seg Schreiber sind. Roode bezeichnet hier zwar Lance als kanadische Legende. Die Frage ist nur für wie lang. Das Segment hat mir auf jedenfall gefallen und ich bn gespannt ob man diese beiden Herren öfters sehen wird. Wie mir scheint halten beide ja viel von einander.

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer
      Meinung: Ich weiß nicht, dass Segment kam mir doch irgendwie bekannt vor. Es ist wohl mit Absicht so gewählt worden. Ich würde, dass nächste Mal lieber etwas neues sehen als immer nur Dreamer und Sandmann in einer Bar. Ich weiß auch nicht, dass sagt mir irgendwie nicht mehr zu wenn ich es zu oft lese. Ansonsten war es schön EC-Dub so muss das sein.

      - Seg. von Jack Swagger
      Meinung: Wie auch schon in der letzten Weekly Show gesagt find ich es ja ein bisschen Schade, dass man soviel von diesem Gimmick sieht. Naja im RL sieht man es auch kaun trotzdem hat es wie ich es schonmal sagte Potzential. Ich "hoffe" natürlich das nun die Aktivität hoch geht man sieht ja das hier Potenzial ist man muss es nur einmal abrufen. Also bitte nicht wieder in die Inaktivität fallen und erst was machen wenn PPV - Time ist.

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero
      Meinung: Das Segment hat mir jetzt wirklich gut gefallen, dass kann ich jetzt auch kurz begründen. Candice stellt ihr wirklich sehr gut das wie viel Angst sie vor Ashley hat und Hero hier als gute Seele gibt ihr ein bisschen Selbstvertrauen fürs Match beide agieren hier gut mit einander ein kurzes aber schöne Seg

      - Seg. von Raven
      Meinung: Eins der Segmente dieses Abends finde ich. Du verstehst es wirklich diesen Charakter dieses Gimmick eingefangen. Ich habe schon ewig keinen so guten Raven wie dich gesehen. Ich find das Segment einfach nur Klasse und hoffe natürlich wieder mal mehr von dir lesen zu können das wäre auf jedenfall Lesenwert. Du Anti-Wrestler Du :D

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu
      Meinung: Endlich ist es geschafft. Ihr beide habt aber auch einiges durch machen müssen nun seid ihr beiden die neuen Champs und viel Verantwortung liegt auf euch ihr braucht aktive Gegner, dass wird schwer aber ich glaube das euch die Titel gut tun werden. Zum Seg ein nettes Seg wieder einmal von euch beiden auch Bill Alfonso gefällt mir hier wie er einfach mal gar nicht weiß gegen wenn seine Leute antreten.

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle
      Meinung: Hier noch einmal Candice diesmal ein treffen beide Damen.Hier wird noch einmal das Match gepusht und gehypt leider hat es ja nicht für Candice gereicht ich denken aber ihre Zeit wird auch noch kommen und mit Ashley hat sie echt nenn Brocken vorgesetzt bekommen die ihr Gimmick zu spielen weiß. Aber auch Candice gefällt mir wie Oben beschrieben sehr gut.

      - Seg. von Justin Gabriel
      Meinung: So nun komm ich zu Gabriel diesmal in einem Solo-Seg wie immer eine Steigerung bei dir zu erkenen. Leider hat es ja im Match nicht gereicht. Du hast aber gezeigt, dass du es durchaus Wert bist in Championship Matches zu kommen. Das meiste wurde schon gesagt deshalb halte ich es diesmal kurz.

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli
      Meinung: Zu Borschi muss ich nicht viel sagen. Er weiß, was ich von seinem Gimmickplay halte und leider hat es wieder nicht für ihn gereicht im Main-Event natürlich gibt es eine weitere Chance und ich hoffe, dass er bald eine Chance auf den Titel erhält es wäre ihm zu wünschen da es diesmal bestimmt wieder Knapp für ihn war.

      - Seg. von John Morrison
      Meinung: Netter kleiner Rückblick von Morrison aber noch einmal ein netter Hype für das Match du bist Champ geblieben. Trotzdem bin ich gespannt wenn du dir als nächste vor die Flinte gelegt hast. Also mach weiter so du hast es drauf, dass beweisst dieses Segment wieder einmal.

      - Seg. von PsycoPat
      Meinung: Tolle Stimmung im Seg das Seg hypte noch einmal das Match zwischen Psycopat und Angle leider kam von der anderen Seite nicht was traurig war. Trotzdem soll das, dass gut Segment nicht runterziehen wir haben mehr von ihm erfahren auch wenn mir wie angekündigt irgendwie Sui gefehlt hat bzw. das was er damit gemeint hat. Doch vielleicht kommt ja die Auflösung schon bald wir werden sehen.

      - Seg. von Claudio Castagnoli
      Meinung:

      - Seg. von Christopher Daniels
      Meinung: Du kleiner Nervbolzen mit Namen Christopher Daniels kannst ganz schön nervig sein. Doch mir gefällt auch wenn mein Gimmick was anders sagen würde. Du hast nochmal was tolles rausgehauen leider ging unser Match leider nicht Deutlich aus daher wird es wohl noch ein aufeinander treffen die Frage ist nur wann

      - Seg. von CM Punk
      Meinung: Akkus ich muss einfach mal sagen Hamma. Ich weiß ja, dass du Seg schreiben kannst aber mit diesem Seg hast du Punk wirklich mit würde in eine Pause geschickt. Ich denke nicht, dass dies schon das Ende seiner Geschichte in der 4Live ist doch ein großer Superstar verlässt unsere Liga für eine bestimmte Zeit damit hast du dir selbst ein kleien Denkmal gesetzt ich sags nochmal Genial.

      - Seg. von Robert Roode
      Meinung: Nun leider hab ich nicht viel zu Roode zu sagen. Da ich mich glaub immer wieder holen würde. Das Gimmickplay passt und wie er sich im Seg gibt. ich kann nur sagen mach weiter so Primo.

      - Seg. von Alex Shelley
      Meinung: Das war wirklich ein bewegens Segment Shelley scheint dort wirklich alle Emotionen auf einmal zu haben auch schön fand ich wie er auf die Karriere von Punk ein gegangen ist und wie wir Wissen war dieses Finale echt sehen Wert. Das Segment hat mir sehr gut gefallen und mich gut unterhalten.

      - Seg. von Chris Hero
      Meinung: The Knockout King. Unser Chris Hero hat hier mal wieder ein hammer Segment heraus gehauen. Okay über die Länge der Textblöcke kann man wirklich streiten. Da geb ich euch wohl Recht doch das Segment hatte alles was Wichtig ist. Also wieder einmal super arbeit von dir Max.

      - Seg. von Chris Jericho
      Meinung: Nette Seg von Tobi. Er spielt Jeri zwar nicht ganz sowie man ihn kennt aber, dass ist schließlich FW und da geht einfach alles. Soo nun zum wesentlichen hier seh ich einen Jericho der immer noch verkaufen will, dass er nicht geht. Ich hab es bezweifelt und bezweifle es selbst heute noch. Wir werden wohl nicht beide Lichtgestalten los da ich nicht glaube, dass er dem Titel gleich wieder Schaden will.

      - Seg. von Barney Stinson
      Meinung: Beide wurden hier echt nett rüber gebracht. Dieser Colt gefällt mir aber deutlich besser als der letzte nicht gegen diesen User aber so muss man einen Cabana spielen find. Ich nun ich bin gespannt wie die Award - Show ablaufen wird mit diesen beiden kann das auf jedenfall sehr Lustig werden.

      - Seg. von The Undertaker
      Meinung: Mitchell fand ich hier Richtig gut herüber gebracht. Die Idee mit dem Miniatur Chamher war echt nicht schlecht da muss man erst einmal drauf kommen. Nun gut ein Glück ist das Match nicht ausgegangen wie Mitchell es Vorhergesagt hat aber dies war wirklich die perfekte Vorbereitung für den Chamber.

      - 11. Match von Akkus (World Chamber)
      Meinung: Chamber wieder geil genauso wie das Scramble Match bei Bound for Glory. Das Match an sich war Super geschrieben von Akkus bloss der Sieger passt mir nicht so ganz ;) nicht gegen dich Tobi. Ich hätte bloss gerne mal wenn anders ander Spitze gesehen als immer nur ein und die selben. Nun ist aber Jeri Champ und wird wohl doch nicht gehen mal sehen wie das weiter geht.


      Bestes Seg: Gab es so einiges was ich gut fand, daher würde ich jetzt auch nicht wirklich ein Segment hervorheben. Was natürlich auch für die Qualität unserer Leute spricht alles in allem bin ich doch zufrieden das soviele kam.

      Bestes Match: Shelley vs Punk

      Was war gut: Sehr viel Aktivität war, wie auch schon die letzten PPV wäre es schön wenn sich das auch mal auf beide Shows ausweiten würde und nicht nur immer wenn der PPV vor der Tür steht. Das würde sowohl dem PPV helfen als auch denn Weekly Shows. Trotzdem bin ich soweit zufrieden.

      Was muss besser werden: S.o

      Shock of the Night: Jerri Champ, Davey turnt wohl gegen KOW^^

      Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Die Titel an sich find ich wirklich schön und gelungen echt gute Arbeit von Solid gebe ich zu, meine Favorit sind mein United X, der Extreme und die neuen TT-Titel. Irgendwie gar nicht gefällt mir der Continental ich glaube, dass dort mein eigener Geschmack mit hineinspielt. Ich finde den Damen Titel nicht schlecht aber auch nicht Supi toll daher würde ich ihn eher Neutral bewerten.

      Fazit: siehe (Was war gut) mag mich nicht wiederholen XD
      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Intro war Gänsehaut, Kommis auch geil, Paul is 100 mal geiler als King!

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Auch alles top, und endlich die richtige RVD Theme^^

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Guter Start in den PPV, alle 4 haben was drauf, nun wo Akkus ne Pause macht müssen diese 4 noch mehr machen

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Selten so gelacht, ich hoffe auf ein Tag Team und dann Fehde!

      - 1. Match von Sui (Nigel & Dinero vs. Young & Ryder)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Der Opener machte klar, das wird ein Mega PPV

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Cody fehlte leider, sonst war das solide Arbeit

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich liebe Lance Storm, er sollte sich aber nichts von Roode sagen, denn jeder weiß Lance würde mit Roode locker den Boden aufwischen^^

      - 2. Match von Akkus(Edwards vs. Ziggler)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Pusht die YG, schade dass Eddie im Urlaub ist!

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Es ist natürlich Absicht dass diese Segs immer fast gleich sind, und sie sind lustig!

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 7,5Sterne
      Meinung: Da geht noch mehr, die Jugend Gimmicks haben wohl im Moment Hoch Kultur^^

      - 3. Match von JoMo(Storm vs. Swagger)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Starkes Match, verdienter Sieger! Lance ist einfach genial!

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Unser Traumpaar!

      - Seg. von Raven / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Raven braucht wieder eine Fehde, aber auch so macht er alles geil, dieses Gimmick ist einfach perfekt gespielt.

      - 4. Match von Akkus (Injected Remember)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: EC Dub!

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Unseres

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sau starkes Treffer der Gegnerinnen! Weiter so!

      - 5. Match von Sui (Gunner & Morgan vs. Sabu & RVD)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Danke Sui, sau geil geschrieben! Endlich mal wieder ein Titel für mich^^

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gabriel hat sich echt gemacht, mal schaun was nun aus ihm wird!

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Beide mit geilem Gimmickplay

      -6. Match von JoMo (Ashley vs. Candice)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: WOW! Was ein Womans Match, schön dass der Titel wieder da ist, die Liga wirkt mit Womans Titel einfach kompletter!

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: JoMo hat das Gimmick sau geil drauf. Iwann gerne mal RVD vs. JoMo das hätte sicher was!

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sui kann ruhig im Knast bleiben^^

      - 7. Match von JoMo (Gabriel vs. Morrison)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Starkes Match, Gabriel als Champ wäre vlt zu früh gewesen, Morrison hat es verdient!

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Noch einen drauf gesetzt! Geil!

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Eins meiner Fav Gimmicks, früher gabs ja hier nen geilen Daniels und nun haben wir wieder einen!

      - 8. Match von Akkus (Angle vs. Pat)/ Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Das sind die Matches die ich liebe von Akkus, mega brutal, etwas übertrieben, aber wir sind FW! Pat als Champ passt perfekt!

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Nun wird es wohl Gewissheit, Punk wird gehen, dachte bis zum Ende er veräppelt uns, aber Akkus hat sich ne FW Pause verdient!

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Auch starkes Gimmick, macht aus der Story einfach das Beste

      - 9. Match von Max (Claudio vs. Daniels)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Einfach genial, Max schreibt so geil, sau geiles Wrestling 10 Punkte aus und fertig!

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Auch Alex haut son Mega Ding raus, bekam echt Gänsehaut bei dem Seg!

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Unser Hero! Sau stark 2011 war echt sein Jahr und er macht 2012 genauso weiter!

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Du bist so krank Alter^^ Du hast so einen überzeichneten Heel, einfach alles wegbeleidigen, das ist so unterhaltsam. Heels sind halt am Ende die besseren Menschen. Erinnert mich an meine Zeit mit Douglas. Und man merkt dir macht es Spaß den Mega Heel rauszulassen!

      - 10. Match von Ped & Akkus (Shelley vs. Punk)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Würdiges Finale!

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Einfach was Lockeres zwischen den Mega Matches, passt!

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Mitchell ist geiler als Bearer, das Gimmick verstehste schon sehr gut, Taker war am Ende mit Bearer halt doch ausgelutscht, du bist das Gimmick 8 Jahre, nun kam ein kleiner Schnitt und mit Mitchell gibt es nun viele Optionen!

      - 11. Match von Akkus (World Chamber)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Da muss ich nochmal 10 Sterne raushaun! Ich hätte es Hero oder Roode am meisten gegönnt, weil sie eben Champs waren, aber naja die Titel Vereinigung macht schon Sinn und ich frage mich wie Jericho nun auftreten wird! Vorallem weil sein Vertrag ja ausläuft!

      -Match of the Night: Die letzten 3 Matches, alle Mega!

      -Segment of the Night: Shelley, Punk und unser Mega Heel!

      -Shock of the Night: Davey is back und kickt Hero aus der Chamber!

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Ich liebe die Dinger, endlich steht überall auch 4Live drauf. Passt einfach alles!

      -Fazit: Gibt nicht mehr viel zu Sagen. Einfach einer der besten PPVs aller Zeiten!
      Bestes Seg:

      Bestes Match: Shelley vs. Punk und die Chamber, 2 perfekte Matches

      Was war gut: Der gesamte PPV

      Was muss besser werden Bei diesem PPV war alles perfekt

      Shock of the Night: Jericho wird Champ

      Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Hammergeile Designs, der Extreme Titel sieht am geilsten aus

      Fazit: Eindeutig ein PPV an dem man sich noch lange erinnern wird
      Ich habe noch nie geratet! Aber Akkus wollte es ja so^^

      Bestes Seg: Shelley

      Bestes Match: World Chamber

      Was war gut: Alles

      Was muss besser werden: Nichts

      Shock of the Night: Davey turnt gegen Hero

      Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Sehen geil aus

      Fazit: Endgeiler PPV

      Kurz aber du hast nen weiteren Rate^^
      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung:Intro war verdammt geil war bei ein oder 2 Punkten dabei und Kommis waren auch gut

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9.5 Sterne
      Meinung:DIe Banner haben mir nicht sehr gefallen wie andere aber waren auch gut^^ Die ENtrance Vids konnte ich net sehen und die Titel waren Arschgeil^^

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8 Sterne
      Meinung:War gut für die MItläufer der SES erstes Mal, dass ich was von denen ohne Jeri und Punk gesehen habe :D

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 9 Sterne
      Meinung:Verdammt Funny!

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: MEINS!

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung:MOchte das Segment sehr aber ich kapier nicht warum Roode immer Kanadier als Partner haben will xD

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 8 Sterne
      Meinung:Geil aber etwas kurz^^

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung:Wieder nur ein Hype vorm Match da würde ich lieber mehr sehen

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Sehr gutes Segment mehr brauch ich net sagen

      - Seg. von Raven / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sehr gutes Segment aber Raven braucht mal einen neuen Gegner

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8.6 Sterne
      Meinung: Gutes Seg, ihr habt auch endlich euer Ziel erreicht. Endlich mal wer anders Tag Champ xD

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 9 Sterne
      Meinung:Guter Hype und sehr gute Darstellung der beiden weiter so^^

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: ? Sterne
      Meinung:MEINS!

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: 9.5 Sterne
      Meinung: Sehr geiles Seg hier sag ich aber wieder nix weil ich nix zum sagen habe :thumbsup:

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8 Sterne
      Meinung:Guter Hype und verdienter Sieg

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 10 Sterne
      Meinung:Sehr sehr sehr sehr geiles Seg verdienter Extreme Champ!

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Noch mal ein geiles Seg von Claudio weiter so

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: sihe über dir xD

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Hmm schade! Wollte, dass Akkus bleibt aber er hat sich die Pause verdient!

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Geiles Gimmick, Geile Story, Geiles Segment Classic Roode!


      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Alex hat wieder mal nen krasses Seg raus gehaun besser könnte ich mir Alex echt net vorstellen :D

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: 2011 war dein Jahr Hero 2012 ist mein Jahr xD Nein ist ein geiles Segment hab da nix zu mekern

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 9.5 Sterne
      Meinung: Geil aber erst Akkus jetzt auch noch du?!? Das kann ich glaub ich nicht verkraften.

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: GUt so mehr sag ich wieder nicht....

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: MItchell ist einfach krank! Ich kann mir keinen besseren Manager vorstellen!

      -Match of the Night:ME

      -Segment of the Night:CM Punk

      -Shock of the Night:Jericho staubt den Titel ab

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz:10 bester PPV seit ich hier bin^^

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?:Sehr geile Designs

      -Fazit:Sehr geiler PPV besser kann ichs mir net vorstellen
      Bestes Seg: Das von Raven.

      Bestes Match: Das Chamber Match.

      Was war gut: Prall gefüllte Card und viele Segmente.

      Was muss besser werden: Fällt mir nichts ein.

      Shock of the Night: Balls ist wieder da.

      Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Sehen sehr gut aus, gefällt mir.

      Fazit: Ein geiler und sehr gelungener PPV zum Geburtstag der Liga.
      - Intro und Kommis von Akkus
      Meinung: Wie immer top. Dienten dem Zweck. Gute Überleitungen, passt.

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid
      Meinung: Entrance Vids sind genial. Die Titel - naja - die schwanken von sehr gut bis eher kindlich. Der Continental-Gürtel erinnert mich mit der bunten Erdplatte in der Mitte, eher an ein Spielzeug für Kids. Die anderen Belts sind gelungen, vor allem der Hardcore Belt passt perfekt zum verrückten Träger. Matchbanner wie immer top!

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan
      Meinung: Eure Zeit zu glänzen ist jetzt gekommen! Und dass ihr glänzen könntet habt ihr mit dem Segment mehr als bewiesen. Wenn ihr konstant liefert, hab ich da gar keine Probleme.

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder
      Meinung: Naja. Kurz, joar. Lustig, joar. Ist für n' PPV viel zu wenig - meiner Meinung nach. Die Ansätze & Ideen sind doch da, was ich zur Zeit von euch seh gefällt mir sehr. Cooles Konzept! Haut nur bissel mehr in die Tasten.

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler
      Meinung: Schön, zu sehen, dass bisschen neuer Wind in die Stable-Szene. Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern, in denen Stables DAS prägende Element in der Liga waren. Gott sei Dank ist der Trend bisschen abgeflacht. Dennoch habt ihr Potenzial euch zu etablieren. Guter Gemeinsamer Auftritt mit noch reichlich Luft nach oben, da ihr aber schnell lernt, sollte das gar kein Ding sein.

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode
      Meinung: Ich sag mal meine Meinung: Ich will euch nicht miteinander sehen. Ich will euch gegeneinander sehen! Das Ding hat so ein riesen Potenzial, zwei extrem talentierte Poster, die da auf einandertreffen könnten & die Liga rocken würden! Segment ist natürlich top. Die Art sich auszudrücken gefällt mir bei beiden sehr. Irgendwie hat mir Storm es besonders angetan. Geiles Gimmickplay, authentisch etc. Nur Lob! Und wie gesagt... Ich hät euch gern im Squared Circle - gegeneinander!

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer
      Meinung: Unsere Suffköppe, wa? Das sind die perfekten Gimmicks. Sandy setzt sich bestimmt vor den PC á la "Was schreib ich jetzt? Scheißegal. Ich schreib, was ich gestern Abend im Suff getan hab." Und schon hat man die perfekte Sandman Line. Schön zu sehen, dass auch die beiden Anti-Helden noch leben & die Leute immer noch FSK 18 rocken! Würd gerne viel mehr von euch sehen & euren Orgien. Schließlich sind wir hier kein Kindergeburtstag, sondern alle Erwachsene, da darf's auch mal derber werden!

      - Seg. von Jack Swagger
      Meinung: Guter Hype. Wäre sicherlich mehr drin gewesen, aber der Wille, ein Segment zu machen, ist schließlich da & muss gelobt werden. Dranbleiben & beißen, dann wird das schon. Im All-American steckt viel, was man noch ausnützen könnte. Schau dir die ein oder andere Promo an - egal von welchem Wrestler.

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero
      Meinung: Wie gewohnt qualitativ erste Sahne. Geil, dass vor allem von den Diven wieder was kommt, das dann auch noch was hermacht. Freu mich über diesen Aufwärtstrend. Die Instandsetzung des Titel war auf jeden Fall gerechtfertigt. Auf Hero, der in diesem Segment, ja eher bisschen Nebendarsteller war, geh ich dann später ein...

      - Seg. von Raven
      Meinung: Pathos, alter! Das Segment überzeugt auf ganzer Linie, das ist Micwork vom Feinsten. Die Art & Weise, wie Äxl seine Promos raushaut macht was her! Die Worte, die Bilder z.B. die Darstellung als Tumor dieser Liga finde ich genial. Gänsehaut & ganz großes Kino. Das krasse an deinen Segmenten ist, dass sie auf den ersten Blick unscheinbar sind. Liest man sie dann aber fesseln die einen irgendwie, man will unbedingt was in Raven vorgeht. Sehr geil, digger!

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu
      Meinung: Meiner Meinung nach verdienter Maßen neue Tag Team Champs. Vor allem RVD überzeugt in letzter Zeit & weiß zu gefallen, ich hoffe auch, dass der Titelgewinn die Beiden jetzt noch mehr pusht & dass auch Sabu mehr in den Vordergrund tritt. Ihr müsst ja nicht immer alles zusammen machen. Hin & wieder n' Solo-Segment rauszuhauen ist ja auch gut.

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle
      Meinung: Diva-action, huh? Gutes Ding. Ashley's Art gefällt, während Candice eher die typische Frauen-Fraktion, quasi den Stereotypen vetritt. Segment ist gut gemacht, Micwork überzeugt qualitativ auf beiden Seiten. Wie bereits erwähnt, verdiente Wiedereinführung des Titels.

      - Seg. von Justin Gabriel
      Meinung: Jedes Mal, wenn ich in die Shoutbox blicke & diese total "out-of-fashion - XD Smilies seh, könnt ich kotzen, beim Segment muss ich aber sagen, dass du 'n riesen Schritt in die richtige Richtung gemacht hast. Vergleich dieses Segment mit deinen Anfängen. Das sind Welten. Guck noch ein wenig auf die Art & Weise wie du dich ausdrückst, les dir das Ding nochmal durch bevor's du abgibst - wie ein Deutsch Aufsatz quasi. Ansonsten: Weiter so, du bist auf dem richtigen Weg!

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli
      Meinung: Na, wenn das mal nicht ein kleiner Showstealer is, wa? Zwei großartige FW'ler treffen hier aufeinander. Klasse Dialog & vor allem zwei sehr authentische Gimmicks. Rocky kann ich nur loben, seine Auftritte mit dem Charakter sind kurzweilig und überhaupt nich ausgelutscht. The Rock so rüberzubringen will gekonnt sein. Und CC: ein vergleichweise kleines Gimmick SO zu präsentieren ist genial. Micwork ist gewohnt stark. Hohe Qualität! Einziges Manko: Warum die "comic sans" schrift?

      - Seg. von John Morrison
      Meinung: Eins der besten Morrison - Segmente von dir! Endlich von den riesen Blöcken weg & bisschen hin zum kurzweiligen, unterhaltenden! Gutes Segment, jetzt gilts an die guten Leistungen wieder anzuschließen. Morrison ist ein geniales Gimmick. Spielt sich als Heel phänomenal, hoffe du reizt das Gimmick dann aus.

      - Seg. von PsycoPat
      Meinung: Gewohnt gut. Der Anfang wirft wieder Fragen auf, bin gespannt, wie das am Ende aufgeschlüsselt. Es 'ne sehr geile Storyline, die du mit dir selber so 'n bisschen am laufen hast. Der Titelgewinn daraufhin kam dann überraschend, aber durchaus verdient. Hoffe die Fehde geht noch ein wenig weiter? Oder vielleicht steht ja was neues an? Man lässt sich überraschen.

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Auch hier wieder sehr gutes Micwork. Inhaltlich top umgesetzt. Sehr guter Hype.

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Ein der besten Newcomer seit langem. Geniales Gimmickplay, gewöhnungsbedürftige Farbenabstimmung, aber das ist ja nebensächlich. Hier macht sich jemand an joka's paraderolle in Vergessenheit zu drängen. Weiter so & nach oben werden alel Türen aufgehen. Freue mich immer, was von Daniels zu lesen, da er in deinen Händen ein einfach unheimliches interessantes Gimmick ist!

      - Seg. von CM Punk
      Meinung: Was soll ich hier sagen außer: "♥". Akkus in Bestform, ein würdiger Abschluss und geiles Segment! Hoffe, du bist nicht allzu lange weg, wa?

      - Seg. von Robert Roode
      Meinung: Ich sag's immer wieder. Robert Roode wird genial präsentiert. Das ganze letzte Jahr über warst du schwer aktiv & hast immer wieder mit olschen Knaller-Segmenten auf dich aufmerksam gemacht. Letzten Endes war das dann auch für meine SotY - Wahl ausschlaggebend. Geiler Hype, top Gimmickplay. As usual.

      - Seg. von Chris Hero
      Meinung: Top Segment - wie gewohnt. Dieses Mal in Blockform, die trotzdem kurzweilig zu lesen ist & interssant ist. Hero ist einer der Durchstarter des letzten Jahres & dieses Segment zeigt mitunter eindrucksvoll warum!

      - Seg. von Chris Jericho
      Meinung: Die Abneigung gegen Hemme war auch nicht zu überlesen. War ja der einleitende Satz, hat mich dann auch kurz gewundert... Dennoch ist das Segment für mich ebenfalls ein Showstealer. Das Micwork ist genial & wirklich Heel-like. Diese übertriebene Schärfe ist raus, stattdessen überzeugst du mit Worten. Ich denke es nicht flasch zu sagen, dass Tobi mittlererweile genauso gut wie Black7 ist... wenn nicht sogar besser. Derzeit der geilste Heel der Liga.

      - Seg. von Barney Stinson
      Meinung: Geile Idee, die Awards in Form einer Show zu präsentieren! Zudem die beiden Unterhalter Stinson & Cabana - kann ja nur gut werden!

      - Seg. von The Undertaker
      Meinung: Der Meister in seinem Element. Keiner spielt dieser Dark-Gimmicks wie unser Solid. Keiner spielt die Rolle des Managers besser. Wie dem auch sei - geiler Hype für's Match. Ich will unbedingt mehr von Mitchell & Undertaker sehen.


      Fazit: Würdiger Eight Pay Per View! Was soll man noch groß sagen: Gute Arbeit Akkus! Gute Arbeit 4Live! Dann mal auf zu Nine!
      Bestes Seg: Shelley & Roode

      Bestes Match: Punk vs. Shelley

      Was war gut: Die vielen Segmente und die fantastischen Matches

      Was muss besser werden: Das alle beteiligten, vom Matchwriter bishin zum Segmentschreiber, die Qualität und Quantität auch bei anderen PPVs beibehalten

      Shock of the Night: Davey Richards Comeback & Jericho gewinnt (Tobi du Lucker^^)

      Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Cooles Design. Aber wie ich schon zu Akkus gesagt habe, sieht der Continental Title ein wenig wie der US Spinner Belt von WWE aus, so kommt mir das vor, als wenn man diesen drehen kan ;) Aber sonst geniale Umsetzung

      Fazit: Klasse PPV, Großartigr PPV, besser gehts, nicht. Der Royal Rumble kann kommen
      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Solide und beim Intro, man das Lied so geil und dazu die Erinnerungen, heftig. Diese Liga ist der Hammer^^

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Unser GFXler Nr 1 und mittlerweile Ansager macht alles richtig

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Schöner Start in den PPV, Nigel will einen Titel im neuen Jahr? Da bin ich mal gespannt, musst auf jeden Fall aktiver werden aber du hast was drauf, setzte es um!

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Wie geil, Grandia 2^^ da gabs ja echt nen Pope als Gegner. Bitte mehr davon!

      - 1. Match von Sui (Nigel & Dinero vs. Young & Ryder)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Young und Ryder müssen als TT bleiben, Match war gut und man merkte, wenn der Opener schon so is wirds nachher noch geiler!

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Haben die andern User eig schon alles zu gesagt!

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Lance Storm ist genial, aber hau bitte Primo in die Schnauze, wir brauchen auch mal Faces aus Kanada!^^

      - 2. Match von Akkus(Edwards vs. Ziggler)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Edwards ist nun weg, Ziggler nicht so aktiv, naja Match war gut!

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich liiiiiebe diese Segmente!

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Cool von wem man alles ein Seg an dieses Abend sah. Mach bitte so weiter!

      - 3. Match von JoMo(Storm vs. Swagger)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Schön dass unser alter PPV Writer nun auch wieder Matches übernimmt, war sehr stark!

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Diese Story zieht und zieht sich, aber iwi muss ich es immer lesen

      - Seg. von Raven / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Mein kleiner Beitrag zu diesem PPV!

      - 4. Match von Akkus (Injected Remember)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Ein Match wie geschaffen für Akkus!!

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Werden immer stärker unsere 2 ECWler!

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ashley rockt fett und Candice macht auch als Gegenpart ne geile Figur!

      - 5. Match von Sui (Gunner & Morgan vs. Sabu & RVD)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Titel Wechsel musste kommen, nun bitte aktiv bleiben RVD und Sabu!

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Wurde genug zu gesagt, du wirst immer besser und hast Dolph mittlerweile überholt!

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Was für ein Segment, beide können ihr Gimmick perfekt spielen!

      -6. Match von JoMo (Ashley vs. Candice)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Auch ich freue mich dass wir endlich wieder Womans Matches haben, das hier war geil geschrieben!

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Dein echt bestes Seg bisher, weiter so! Könnte sich zu seinem besten Gimmick hier in der Liga entwickeln!

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sui soll im Knast verrotten, nenn dich endlich offiziell in Pat um!^^

      - 7. Match von JoMo (Gabriel vs. Morrison)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Heftiger Beginn^^ Dadurch kam Spannung auf, JoMo bleibt also IC ich meine Conti Champ! Ist aber verdient!

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Claudio ist so geil, kann man kaum beschreiben

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Daniels ist genauso geil, kann man auch kaum beschreiben^^

      - 8. Match von Akkus (Angle vs. Pat)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Was eine kranke Scheiße!!!^^ Wo war nur Angle? Mal sehn was mit Pat nun abgeht!

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Cm Punk ist Akkus! Benoit, Taz, Kane, keines dieser Gimmicks kommt an Punk ran, nun aber nur eine kurze Pause ok^^

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Primo hat den Kanadier der sich immer benachteiligt fühlt einfach drauf^^

      - 9. Match von Max (Claudio vs. Daniels)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Sau geiles Wrestling, und das Ende lässt alles offen, Max kann sowas sau geil schreiben!

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Gänsehaut am ganzen Körper!

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Bin ich froh dass Max sich hier angemeldet hatte^^

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: "Am liebsten würde ich dir jetzt eine rüberziehen, aber das macht man nicht." Da lag ich unterm Tisch! Man Tobi sau geil! Einfach der beste Jericho den es je gab. Ja sorry Black 7 aber Tobi hat es geschafft!

      - 10. Match von Ped & Akkus (Shelley vs. Punk)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Genial. Ich chante dann einfach ma: One more Match!

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Legendär!

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich will mehr von James und Taker sehen!

      - 11. Match von Akkus (World Chamber)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Einfach perfekt, sau geiles Match, die Wort Wahl wieder perfekt, dann Balls der einfach Hero wegkickt und Rocky der am Ende doch knapp verliert! Und Tobi nun an der Spitze und zum ersten Mal in 8 Jahren haben wir nur einen großen Champ. Viel Spaß mit dem Druck^^

      -Match of the Night: ALLE!

      -Segment of the Night: ALLE!

      -Shock of the Night: Balls rastet aus^^

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Finde alle auf ihre Art genial! Der Conti Titel ist auch iwi cool, ka was einige haben, aber ist halt Geschmackssache!

      -Fazit: Bester PPV ever! Ich liebe die 4Live einfach^^


      "Erinnerungen können mir niemals gerecht werden!"




      so auch von mir mal die kurze Version^^

      Bestes Seg: waren eigentlich alle gut aber mir hat das segment von Alex Shelley und auch das von CM Punk besonders gefallen war noch so ein push bis auf die letzte Minute echt stark :)

      Bestes Match: Alex Shelley vs CM Punk

      Was war gut: das so viele Segmente kamen

      Was muss besser werden: eigentlich ehe ich nichts was besser werden müsste^^

      Shock of the Night: Jericho neuer Champion

      Was haltet ihr von den neuen Titeln?: sehen echt stark aus :)

      Fazit: geile Show :) weiter so dann ist alles perfekt :D
      Bin immer wieder erstaunt wie manche einfach so schnell lesen können ^^ Vorfreude war - wie bei jedem - groß...zeitlich konnte ich jeden Tag nur Abschnitte lesen.

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Auch wieder konntest du uns völlig überzeugen. Man denkt "Ist das schon ein Jahr her?" - jedenfalls wahnsinn und Gänsehaut Feeling es wieder zu lesen. Die Kommis sind dank Heyman besser geworden. Ein stärkerer Kontrast zwischen den Beiden. Ebenfalls gibt es auch in Zukunft mehr Möglichkeiten.

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Habe mich natürlich gefreut wieder von den vieren zu lesen. Fand die Zusammensetzung cool und würde mich auch in Zukunft freuen einfach mehr lesen zu können.

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Ich fand es eigentlich ganz amüsierend. Nichtsdesto könnte einfach "mehr" kommen.

      - 1. Match von Sui (Nigel & Dinero vs. Young & Ryder)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Für den Opener absolut ausreichend. Zusammensetzung von Young/Ryder ist interssant, kann man was draus machen. Wie vorher bereits gesagt, muss aber mehr kommen.

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Mir haben zu allererst Caps gefehlt - gerade von Gabriel. War positiv überrascht von diesem Segment. Normalerweise gibt sich ein neues Stable als "überragend", "unbesiegbar", "jeden-vernichtend", etc. Ich finde es gut, dass sich die YG selbst erstmal nach oben erkämpfen müssen - und das haben Ziggler&Gabriel gut umgesetzt.

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Hat was. Gibt ziemlich viel Grundlage für Weiteres.

      - 2. Match von Akkus(Edwards vs. Ziggler)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ansich war das Match gut geschrieben. Leider ging Edwards und das Ending war klar.

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Jaja...der Alkohol.

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Ein "Ich-bin-die-Zukunft" Hype, welches gut umgesetzt wurde.

      - 3. Match von JoMo(Storm vs. Swagger)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ach Gott...wer schreibt da Matches? :D Haste gut gemacht.

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Ich habe immer das Gefühl ich bin bei GZSZ oder Verbotene Liebe...etc.

      - Seg. von Raven / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Immer wieder eine Freude deine Zeilen lesen zu dürfen. Ein weiterhin verschlüsselter Verstand von Raven auf einer hochgradig spannender Basis.

      - 4. Match von Akkus (Injected Remember)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich wurde wahrhaftig "remembered".

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Aufgrund des Gewinns bin ich umso gespannter was beide noch raushauen werden.

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Wurde positiv überrascht von beiden. Beide verkörpern völlig verschiedene Ausrichtungen, was wohl die Zusammensetzung gut rüberbringt. Tolles Ding, aufgrund der Einführung des Belts, hoffe ich auf umso mehr.

      - 5. Match von Sui (Gunner & Morgan vs. Sabu & RVD)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Dieses Sui Match war deutlich besser. Ein Wechsel war -nach häufigen Chancen- keine Überraschung.

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Völlig andere Schiene wie im ersten Segment. Was ich angesprochen habe, verkörpert nun Gabriel. (plotzlicher Gimmickwandel?) Wie dem auch sei, du hast dich verbessert...du bist aktiv... musst aber weiterhin noch lernen. Solltest du auch weiterhin diesen Weg konstant gehen, mach ich mir keine Sorgen das wir dich bald weiter unten auf der Card sehen werden.

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: 9,75 Sterne
      Meinung: Holy. Showstealer des Abends. Beide sind derart in ihrem Gimmick, dass sie weit über Breakout Star hinausgehen. Große Zukunft bei solch einer Leistung. Vom Allerfeinsten.

      -6. Match von JoMo (Ashley vs. Candice)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Untermauert die Tatsache, dass er nichts verlernt hat. Desweiteren bin ich gespannt ob die Einführung positiv oder negativ ausgehen wird.

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Find ich gut, dass du dich auch an die Ratschläge der Gemeinde hälst. Dankeschön: Dein bestes Werk.

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ich finde es gut wie du uns im Dunkel lässt. Ich kenne diesen Wrestler zwar nicht, aber das tut auch nichts zu Sache. Ich kenne oder werde ihn weiter kennenlernen - durch dich. Vom Aussehen her, vom Erscheinungsbild her ... passt es besser zu dir und deinem Stil. Jedoch mochte ich "deinen" Suicide weiter du ihn derat verändert hattest, dass du zum "besten" Suicide des FW wurdest. Bei Pat liegt es bereits in der Wiege, was du nicht verändern brauchst. So oder so...du überzeugst, du hebst dich von der Masse ab...ob nun Sui oder Pat.

      - 7. Match von JoMo (Gabriel vs. Morrison)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Und da ist es das dritte Match. Keine Überraschung das sein Match auch gleichzeitig das Beste sein wird. Beide haben gute Segmente abgeleistet, auch wenn JoMo qualitativ besser war. Daher find ich den Sieger nicht überraschend und auch abslut konform.

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Kein Wunder, dass du im zweiten Gimmick erneut dein Gimmick hervorragend spielst.

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Wahrlich interessanter Charakter. Lässt bei weiterer Leisung Joka im Schatten zurück.

      - 8. Match von Akkus (Angle vs. Pat)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Fand es bereits vor Beginn schade, dass sich Angle nicht dazu bereit erklärt hat, ein Segment abzugeben. Darunter litt dann auch die Matchart. Akkus jedoch hat jedoch ein derart gutes Match hausgehauen, dass es am Ende zu einem verdienten Sieger kam.

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Gänsehaut. Es kombiniert wahrhaftig deinen Werdegang als CM Punk in all der Zeit. Sowohl die Rückblende als auch die Worte...einfach: Segment des Abends. Deinem bestes Werk als C M Punk.

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Wäre mitlerweile überrascht, wenn Primo solche Leistungen nicht zeigen würde.

      - 9. Match von Max (Claudio vs. Daniels)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: United X ist wohl zurZeit der wohl best-umfehdetste Belt. Sogar vor WH, auch wenn man sagen muss das es in letzer Zeit erschwert wurde. Match hätte man vom Spannungsbogen her, nicht besser schreiben können. Nun weis ich auch woher Tobi dieses Legen...där hat. Schaut der How I Met Your Mother...schwuchtel :D

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Wie auch Akkus schreibt Ped nicht nur Wrestling Geschichte On-Gimmick. Vielleicht ist es einfach das Ende einer Epoche, was diese Fehde so gut macht. Die Umschreibung des Hass-Respektes untereinander ist einfach nur eine Glanzleistung. Sowohl Akkus, als auch Ped haben es geschafft eine Fehde unvergessen zu machen: Punk vs. Shelley oder sollte ich sagen: Akkus vs. Ped. Danke.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,75 Sterne
      Meinung: Ist Hero neuer "Man with 1001 Nicknames"? :rolleyes: Wers brauch... Hervorragende Leistung, aber nicht deine Beste.

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 9,75 Sterne
      Meinung: Mitlerweile kann man sagen, dass Tobi es geschafft hat auf der gleichen Ebene wie Black7a zu stehen.

      - 10. Match von Ped & Akkus (Shelley vs. Punk)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Aufgrund der Beteiligung von Ped und Akkus an diesem Match - was man übrigens deutlich erkennt, wann wer was geschrieben hatte - macht dieses Match zu einem würdigen Abschluss dieser Fehde und einer Saga.

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: 6,75 Sterne
      Meinung: Nicht nur die Wahl der Textfarbe, sondern auch dessen Inhalt habe ich nicht verstanden. (Brauch man HIMYM Vorwissen - oder wie versteh ich das?!) Schade.

      - 11. Match von Akkus (World Chamber)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Match of the Night. Einfach nur unfassbar... bin immer wieder komplett von den Socken, was Akkus hier raushaut. Weis echt nicht was ich da sagen soll. :D Mir wurde zwar etwas die Spannung genommen, weil mir eine gewisse Person (Tobi...upps) bereits im Vorfeld den Sieger via SMS mitteilte. (DANKE dafür) ... Jedoch ist es annehmbar.

      -Match of the Night: World Chamber

      -Segment of the Night: CM Punk

      -Shock of the Night: Davey....sry: David Richards.

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Ich habe Tage für dieses Werk gebraucht und das sagt schon einiges. Ist wie ein gutes Buch, das man einfach nicht aufhören will zu lesen - es aber am Ende tut weil man vor Müdigkeit einschläft. Die Beteiligung ist sagenhaft. Selten gesehen, dass jedes Match gehypt wurde. Einiges fand ein Ende, einiges begann... Eight war ein Meisterwerk von Writern - sowohl Matchwritern als auch Segwritern ...dafür steht die 4Live. Danke für diesen PPV an alle die sich beteiligt hatten.


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „The Undertaker“ ()

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Super Intro! Sowas brauch man um bei einem solchen PPV in Stimmung zu kommen. Das Lied ist geil, aber mir persönlich hätte der Origina-Song noch eher zugesagt als das Cover. Aber darüber lässt sich streiten.

      -Match Banner, neue Titel Designs und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Die neuen Titel sehen super aus. Besonders der Extreme- und der United X-Title haben es mir irgendwie angetan. Die Entrance-Videos ... nun ... Lance Storm wird normalerweise aus CALGARY, ALBERTA, CANADA angekündigt. :D :D :D

      - Seg. von Nigel McGuinness, D’Angelo Dinero, Gunner & Morgan / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gutes Segment, in dem jeder mal seine Meinung sagt. Leider bin ich noch nicht lange genug wieder hier, um zu wissen wie sie sonst so sind. Bin mal gespannt wie es mit der SES weitergeht jetzt wo ihr 'Retter' nicht mehr dabei ist.

      - Seg. von Eric Young & Zack Ryder / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Genialer Einfall mit dem Lösungsbuch. :D Die beiden würden ein gutes Comedy-Tag-Team abgeben.

      - 1. Match von Sui (Nigel & Dinero vs. Young & Ryder)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ein typisches Tag Team Match eben. Man hofft, dass die Guten gewinnen, aber am Ende kommt das "Verdammt!". Gut geschrieben und das Ende ist auch vertretbar.

      - Seg. von Justin Gabriel & Dolph Ziggler/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Also eigentlich müssten die Rollen hier vertauscht sein und Gabriel der Leader sein. Für mich ist Gabriel einen Tick stärker und aktiver. Trotzdem gutes Segment von beiden.

      - Seg. von Lance Storm & Robert Roode/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Hat mir Spaß gemacht. Immer wieder gerne. ^^

      - 2. Match von Akkus(Edwards vs. Ziggler)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gutes Match mit einem wohl zu erwartenden Ende.

      - Seg. von The Sandman & Tommy Dreamer / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: E...C...Dub! Solche Männer braucht eine Liga. ^^

      - Seg. von Jack Swagger / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ein guter Hype für das Match. Swagger macht seine Sache gut. Schade, dass er nicht mehr online kommt. Ich hätte mir gut eine Fehde mit ihm vorstellen können.

      - 3. Match von JoMo(Storm vs. Swagger)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gut geschrieben! Das Match hatte eigentlich so ziemlich alles.

      - Seg. von Candice Michelle & Chris Hero / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ich habe die bisherige Story der beiden leider nicht verfolgt. Von daher kann ich leider nicht viel sagen. Das Segment ist aber gut geschrieben und lässt sich auch gut lesen.

      - Seg. von Raven / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich bin vermutlich einer der wenigen, der nicht unbedingt ein so großer Fan von Raven ist. Nicht, dass ich dieses Gimmick hassen würde, aber er lag mir irgendwie noch nie. Keine Ahnung wieso. Aber das Gimmickplay finde ich super. Genauso wie man Raven kennt.

      - 4. Match von Akkus (Injected Remember)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: ECW halt! ^^ Und die Überraschung schlechthin, dass plötzlich Balls in das Match eingreift.

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Nochmal ein kurzer Hype für das Match.

      - Seg. von Ashley Massaro & Candice Michelle / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ashley als Heel ist auch mal etwas. Sie kommt mir richtig unheimlich vor. Das gefällt mir irgendwie ganz gut. Candice ist mir wiederum ein wenig zu ängstlich. Aber in dieser Kombination passt das irgendwie.

      - 5. Match von Sui (Gunner & Morgan vs. Sabu & RVD)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Dadurch das dies die letzte Chance von Sabu & RVD war, konnte ich mir irgendwie schlecht vorstellen, dass sie erneut verlieren. Aber ich denke mal, dass die Society diesen Titelverlust nicht so einfach hinnimmt.

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gutes Segment! Ein Grund mehr ihn als Anführer zu sehen. Er tritt alleine vor's Publikum.

      - Seg. von The Rock & Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Endlich jemand, der, bis auf die Catchphrases natürlich, The Rock auf deutsch spielt. Nicht immer diesen halb-halb-Quatsch. Als Rocky-Fan gefällt mir dies ziemlich gut und macht mir richtig Spaß zu lesen. Double C macht seine Sache auch wirklich gut.

      -6. Match von JoMo (Ashley vs. Candice)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Hätte mir in diesem Match gewünscht, dass Candice gewinnt. Das hätte dieser Fehde neuen zusätzlichen Schub gegeben und Ashley hätte noch aggressiver gegen Candice vorgehen können, da sie ja dann die Jägerin ist. Dennoch bin ich mal gespannt, ob und wie es in der Diven-Division weitergeht.

      - Seg. von John Morrison / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Toller Hype und tolle Selbstdarstellung von JoMo.

      - Seg. von PsycoPat / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Der Typ ist irre! :D

      - 7. Match von JoMo (Gabriel vs. Morrison)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Tolles Match mit dem vermutlich richtigen Ende.

      - Seg. von Claudio Castagnoli / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: s.o.

      - Seg. von Christopher Daniels / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Wie man den gefallenen Engel kennt. :D

      - 8. Match von Akkus (Angle vs. Pat)/ Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: OH MEIN GOTT! 8| Dieses Match ist einfach nur krank und genial. :thumbsup: Als ich mir dieses Match bildlich vorgestellt habe, das hat mich sofort an die alten Wrestlingtage erinnert. Hat nur noch der Brusthaartrimmer gefehlt. :D Aber meiner Meinung nach, wurde Kurt Angle etwas schwach dargestellt. Gerade nachdem er am Anfang so stark einstecken musste, hatte ich eigentlich mit einem Sieg Angles gerechnet. Stattdessen gewinnt PsychoPat. Ich bin mal gespannt wie es dort weitergeht.

      - Seg. von CM Punk/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Perfekt! Das ist echt der beste Punk, den ich bisher gesehen habe. Dies ist kein geschleime, aber dieser reißt mich wirklich vom Hocker. Besser als das Original! :thumbup: Nee, nur Spaß! Also das mit dem Original. :D Der Hype für das 'letzte Gefecht' passt.

      - Seg. von Robert Roode / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Dieser Mann hasst die USA!

      - 9. Match von Max (Claudio vs. Daniels)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Hm! Mit einem Unentschieden hätte ich jetzt nicht gerechnet, aber mal abwarten.

      - Seg. von Alex Shelley / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Zu Shelley kann ich nur das Gleiche sagen wie zu CM Punk. Bisher konnte mich niemand mit diesem Gimmick überzeugen. Du hast es geschafft.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Leider lese ich das Wort 'Knock' zu oft. :D Aber das gehört nun einmal dazu. Gimmickplay finde ich super. Irgendwie hatte ich sogar das Gefühl, dass Hero den Chamber gewinnen könnte.

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ja, Y2J, was kann ich da sagen? Habe dieses Gimmick selbst oft genug gespielt. Mit ihm macht es einfach Spaß gegen alles und jeden zu shooten. Und genau das macht er hier.

      - 10. Match von Ped & Akkus (Shelley vs. Punk)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: MATCH OF THE NIGHT!!! :thumbup: Bei diesem Match hat man richtig mitgefiebert. Man hätte es jedem gegönnt. Und nachdem Punk dieses Match verloren hatte, war mir dann auch endgültig klar, dass er seinen Vertrag nicht verlängert.

      - Seg. von Barney Stinson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ich glaube, man muss HIMYM regelmäßig schauen um das alles zu verstehen. Ich tue es, deshalb verstehe ich es auch. Aber Punk weg und Cabana kommt? Das geht doch nicht. ;(

      - Seg. von The Undertaker / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: James Mitchell. Der Teufel in Person.

      - 11. Match von Akkus (World Chamber)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Also, wenn mir das Match zwischen Shelley und Punk nicht so gut gefallen hätte, wäre dies vermutlich mein Match of the Night geworden. Alles gut geschrieben und mit dem Gewinner kann ich auch leben. Y2J nun als World Champion und Anführer der SES. Kann mir kaum vorstellen, dass er nun seinen Vertrag nicht verlängert. ABER ... abwarten. Ich traue dem Kuchen ja noch nicht so. :P

      -Match of the Night: Alex Shelley vs. CM Punk

      -Segment of the Night: CM Punk

      -Shock of the Night: Richards kickt Hero im Chamber.

      -Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Wie schon erwähnt die Designs der neuen Titel finde ich ziemlich cool. Die Titelträger des Extreme- und UX-Title sollen sich schon einmal etwas wärmer anziehen. Diese Designs möchte ich auch mal in meiner Signatur haben. ;)

      -Fazit: GEILER PPV! Und wenn es so weitergeht, dann weiß ich jetzt schon, dass es kein Fehler war wieder in diese FW-Liga zurückzukehren. :thumbup:
      So dann hat Akkus seine 20 Rates!

      Bestes Seg: Alex Shelley

      Bestes Match: Main Event

      Was war gut: Alles

      Was muss besser werden: Fällt mir bei diesem PPV nix ein!

      Shock of the Night: Davey Richards is back

      Was haltet ihr von den neuen Titeln?: Ich finde jeden Titel auf seine Art geil!

      Fazit: Besser kann man einen PPV nicht schreiben! Geile Arbeit von Allen!