WrestleMania IX Ergebnisse

      WrestleMania IX Ergebnisse

      [box=red]The WrestleMania IX Pre Show[/box]

      Wir schreiben den dritten Juni 2012. Der Tag an dem WrestleMania IX stattfindet, in ein paar Stunden geht in LA die Post ab! Doch die 4Live hat etwas Neues, am Nachmittag eines jeden PPVs wird auf der Homepage der 4Live eine Pre Show gezeigt. Und so werden wir schon jetzt WrestleMania Stimmung einfangen! Wir sehen die sich immer mehr füllende Arena. Es hat sich natürlich rumgesprochen dass es eine Pre Show geben wird. Und deswegen sind schon viele hier.




      Und ohne viel Drumherum schalten wir zu dem Mann der durch die Pre Show leiten wird. Joey Styles.



      Joey Styles: Herzlich Willkommen zur WrestleMania IX Pre Show. Ein nagelneues Konzept der 4Live. Und wann kann man so ein Konzept besser starten als heute, WrestleMania IX. Die ganze Stadt brennt auf diesen PPV. Und wir wollen den Fans hier in der Halle und den Leuten am PC dieses Feeling schon jetzt geben. Und wer weiß, vielleicht ordern viele von euch dann doch noch den PPV. Doch reden wir über die Pre Show, ganze 5 Matches werden wir ihnen zeigen. Darunter 2 Titel Matches. Doch labern wir nicht lange rum. Natürlich ist auch Christy Hemme schon hier in der Halle. Und bevor wir die Pre Show mit dem ersten Match eröffnen hat sie noch einen Gast bei sich.

      Wir sind noch vor dem Beginn der Pre Show zum Pay Per Views der 4live. The Grandest Stage of Them All - WrestleMania steht in den Startlöchern. Atemberaubende Matches stehen uns bevor. Sämtliche Titel werden verteidigt darunter auch der World Heavyweight Championship. Legenden werden heute geboren und persönliche Momente werden gemacht. Doch bevor es losgeht, fährt eine schwarze Limousine vor. Der fahrer parkt vorschriftsmässig auf dem Parkplatz und steigt aus. Es ist ein gutgebauter, muskulöser Mann in einem schwarzen Anzug. Er öffnet die Seitentüre und Brooke Tessmacher steigt heraus. Sie hat ein selbstbewusstes Lächeln uf dem Gesicht und ist fest entschlossen heute ihr Debut siegreich zugestalten. Der Mann im Anzug holt eine Sporttasche aus dem Kofferraum und dabei handelt es sich wohl um die Klamotten von Brooke. So gehen die Beiden in den Backstage und sofort entdeckt Christy Hemme die Neuankömmlinge. Sofort geht die Interviewerin zu Brooke.

      Christy Hemme: "Hallo Brooke Tessmacher, wie geht es dir am Tag deines Debuts? Und was erwartest du dir von Wrestlemania?"

      Die Knockout bleibt stehen und schaut langsam zu Christy Hemme, die ihr das Mic entgegenstreckt.



      Brooke Tessmacher: "Mir geht es Bestens und noch besser wird es mir gehen nachdem Ich diese Lita besiegt habe. Eigentlich ist diese dumme Tusse es gar nicht wert, aber naja das Office will Sie wohl loswerden und wirft Sie gleich mir quasi zum Fraß vor. Aber okay ... Was ich mir erwarte? Ist das dein Ernst? Ich muss nichts erwarten. Ichw eiß, dass Ich gewinne und das weiß Lita auch schon. Aber leider gibt Sie das nicht zu. Ist doch auch egal. Heute werde Ich mein Debut feiern und einen Sieg erringen. Das reicht eigentlich schon vollkommen."

      Brooke gibt sich siegessicher und lächelt erneut. Ihr Taschenträger steht völlig starr da und macht keinen Mucks. Christy hat auch schon die nächste Frage bereit.

      Christy Hemme: "Okay, das ist interessant. Nächste Frage: Bei deinem ersten Auftritt in der 4live hast du Sara del Rey getroffen und ihr habt euch wohl nicht gut verstanden. Was bedeutet das?"

      Brooke Tessmacher: "Ach, diese dahergelaufene Kuh kann mich kreuzweise. Das sind diese kleinen Weiber, die immer im Mittelpunkt stehen müssen, aber da hat Sie sich mit Mir die Flasche ausgesucht. Wenn Sie will, werde Ich nach Lita gerne auch Sie auseinandernehmen. Eigentlich kann gerne jede dieser "Divas" herkommen. Ich halte nichts von Ihnen. Ich zeig ihnen gerne, was eine echte Knockout ist! Sowie es Amy heute sehen wird. Ich werde allerdings keien Kosten für ihren Aufenthalt im Krankenhaus übernehmen. Auch wenn mein Gehalt ihres bei weitem übersteigt, aber soviel Geld sollte Sie dann doch noch besitzen."

      Brooke muss nun lachen und schaut zu dem Träger. Dieser fängt mehr oder wneiger auch an zulachen. Christy Hemme schaut das ganze Spektakel kurz an, bevor Sie wieder das Mic erhebt.

      Christy Hemme: "Das dürfte dann wohl eine Kampfansage gewesen sein. Nun noch etwas zu den Wrestlern. Was sagst du zu Adam Cole und Curt Hawkins?"

      Aufeinmal verstummt das lachen und Brooke schaut Christy ernst an.

      Brooke Tessmacher: "Was soll diese Frage?! Was kümmert dich das, was Ich von diesen Idioten halte?! Die sollen lieber mal aufpassen. Ich habe gehört einige Wrestler hier, sind nicht gut auf die Beiden zusprechen. Ist ja auch kein Wunder bei deren Benehmen... Aber generell ist das eigentlich komplett meine Scahe, was Ich von Ihnen halte. Das ist aber auch nicht das Thema. Gib mal das Mic her!"

      Und schon entreisst Brooke Tessmacher der Interviewerin der 4live ihr Mic. Sie geht einen Schritt näher zur kamera, die sofort Miss Tessmacher fokusiert.

      Brooke Tessmacher: "Heute werde Ich Geschichte schreiben! Mein Debut wird ein Meilenstein der Knockout Division in dieser Liga. Bisher waren hier nur Versager und Wanna Be Knockouts. Doch nun bin Ich hier! Ich werde heute mit Lita mein erstes Opfer aus dem Weg räumen und dem werden weitere Folgen. Seien es Ashley, Trish oder sämtliche Anderen Bitches. Mir egal, da kann kommen wer will. Seit euch sicher, dass Ich alles überstehen werde. Ich werde mich nicht einfach hinten anstellen. Ich will gleich zeigen, dass Ich hier die Nummer Eins bin, also get ready!"

      Brooke drückt Christy das Mic in die Hand und geht weiter in Richtung Lockerroom. Der Träger folgt Ihr und die Cams faden off.



      Joey Styles: Man Brooke ist echt ne heiße.....! Oh sind wir schon wieder auf Sendung? Ähm, ja ich grüße meine Frau an dieser Stelle. Natürlich will sich auch Lita nochmal vor den Kameras zeigen und wir schalten sofort zu ihr!

      WrestleMania, dort sollte das erste Match von Lita bei einem PPV stattfinden, seitdem sie zurückgekehrt ist, doch nun wird Lita in die Pre-Show verpackt. Gerade beginnt die PreShow und die Kamera ist im Backstage Bereich, bei Lita und einer Reporterin.



      Reporterin: Lita willkommen zurück in der 4Live. Gleich haben Sie ihr Match gegen Brookes Tessmacher. Wie weit haben sie sich darauf vorbereitet?

      Lita: Vorbereitet? Auf dieses Püppchen, dass brauche ich auch nicht. Mir ist es schon fast egal, ob ich nun gewinne oder verliere. Mein Ziel ist eindeutig Trish Stratus. Ich habe es bei Impact Wrestling schon gesagt und ich sage es hier und jetzt nochmal. Trish Stratus wird sich den Titel heute Abend holen und ich werde dann die Person sein, die ihr den Titel abnimmt. Was interessiert mich da eine Brooke Tessmacher und dieses Match. Es reicht mir schon, dass das Office mich hier in die Pre-Show gepackt hat und ebenso auch das Match von Trish Stratus gegen Ashley Massaro. Trish hat das nicht verdient, sie war oft genug im Ring, hat geredet und auf Ashley gewartet und das ist der Dank vom Office. Ich sage es ehrlich, ohne Trish wäre die gesamte Division schon Tod gewesen, denn niemand hatte erwartet, dass Ashley sich überhaupt meldet. Gut ich bin auch erst seit ein paar Tagen wieder hier, aber ich habe jetzt schon mehr gemacht, als Ashley in den letzten Wochen zusammen. Das gleiche gilt für Brooke. Seit Wochen habe ich versucht mit ihr zu reden und bekam keine Antwort. Nun wird sie sich endlich mal zeigen, es mag ein Vorteil sein, denn niemand kennt sie so genau, aber wie gesagt, mein Ziel ist Trish.

      Reporterin: Das sind viele freundliche Worte für eine Gegnerin. Soll es freundlich zwischen Ihnen zugehen, oder nicht?

      Lita: Was soll das Gerede von nett und freundlich oder eben böse? Trish und ich kennen uns viele Jahre wir haben hier in der 4Live auch schon manches Ding zusammen gemacht und immerhin ist Trish Stratus auch die Rekord Championesse. Diesen Rekord wird wohl kaum jemand brechen können und wenn, dann werde ich das sein. Sie hat mir klar gesagt, sie wird mir ein paar Gegner in den Weg stellen, damit ich mir die Chance verdienen kann und das werde ich machen. Keine Ahnung wen sie sich als Gegnerin von mir vorstellt, dass macht aber auch nichts. Ich kann jede Gegnerin besiegen, das weiß auch Trish. Trish und ich sind die Legenden in der 4Live und auch in der gesamten Wrestling Welt. Ich noch mehr als Trish selber, denn von mir spricht man heute noch immer. Trish war hier in der 4Live nicht schlecht, aber in der Welt bin ich klar die Favoritin. Immerhin darf man nicht vergessen, dass ich auch den Titel acht Mal gehalten habe. Insgesamt waren das 334 Tage und Trish hat den Titel zehn Mal gewonnen und den Titel 340 Tage gehalten, wenn wir mal die zwei Jahre weg lassen, wo keine andere Diva hier in der 4Live waren. Also sagen wir neun Titel bei 340 Tagen. Nun rechne das mal aus.

      Reporterin: Wie ausrechnen? Was meinen Sie das?

      Lita: Bist du so blöd? Trish hat den Titel neun Mal gehabt und insgesamt 340 Tage. Das sind im Durchschnitt etwa 38 Tage, die sie den Titel hatte. Wenn ich nun meine 334 Tage durch meine acht Titel teile hatte ich den Titel im Durchschnitt 42 Tage. Was sagt dir das? Genau ich bin besser als Trish Stratus. Wenn du nun auch noch die Statistiken ansehen würdest, dann würdest du sehen, dass Trish und ich uns immer bekämpft haben, so stehen auf meiner Seite vier Siege gegen Trish und drei Niederlagen. Also wieder ein Vorteil für mich. Verstehst du worauf ich hinaus will? Trish weiß, dass ich besser bin und will sich mit diesen Aktionen nur schützen. Sie weiß genau, wenn wir uns bei Impact Wrestling oder Nitro jetzt schon begegnen würden, dann würde sie ihren Titel jetzt schon wieder verlieren.

      Reporterin: Das sind jede Menge Statistiken, aber die interessieren heute doch niemanden mehr.

      Lita: Nein machen sie das nicht? Wofür hat man diese denn dann? Damit ein paar Leute sich für Geschichte interessieren? Trish und ich sind sehr lange im Geschäft und werden sicherlich auch immer auf unsere Geschichte zurücksehen. Unsere Matches, ach was sage ich Schlachten waren es und du redest dann davon, dass dieses niemanden interessiert? Ich glaube du solltest dir Gedanken über deinen Job machen. Nur dein IQ reicht dafür nicht aus. Viele werden nun meinen, es ist mir wichtig heute zu gewinnen, doch mein Ziel ist es, dass Trish den Titel bekommt. Das ist mein Plan. Hast du es jetzt verstanden? Der Krieg zwischen Trish und mir war und ist schon viele Jahre alt und auch wenn wir uns immer mal wieder verstanden haben, wenn es um Gold geht ist sich jeder der Nächste und nun wird du mich entschuldigen, denn ich habe ein Match und will mich vorher noch umziehen.

      Mit einem bösen Blick in Richtung der Reporterin geht Lita in die Halle, denn dort steht das erste Match an.

      Und das ist Lita!



      Und nun kommt Brooke Tessmacher zu ihrem ersten Match in die Halle.



      Pre Show Match 1
      Single Match
      Brooke Tessmacher vs. Lita

      Beide Diven stehen sich nun im Ring gegenüber. Tessmacher will nicht lange fackeln und geht sofort auf ihre Kontrahentin los. Lita ist überrascht von Brooke, damit hat sich nicht gerechnet. Sie kann sich gerade noch so wehren, von der Schlagattacken von Brooke. Brooke kann Lita durch ihre Attacke in eine Ecke drängen und setzt dann mit Shoulder Blocks nach, ehe sie Lita in die andere Ecke schickt. Brooke rennt hinterher und bekommt einen Big Boot ab. Lita rollt Brooke sofort ein 1.....2....KICK OUT von Brooke. Lita hebt ihre Gegnerin auf und zeigt seinen Suplex. Brooke weiß gar nicht wie ihr geschieht, denn als nächstes wird sie von der erfahrenen Wrestlerin Lita in den Seilen gewürgt. Als Lita durch Ermahnung des Referees los lässt, fängt Brooke an zu husten. Doch sie realisiert nun wo sie ist. Es ist Wrestlemania Zeit und schon kommt sie wieder auf die Beine als sie die anwesende Menge wieder bemerkt. Brooke geht auf Lita zu und bekommt einen Kick in den Magen ab. Der Ansatz eines DDTs, doch Brooke befreit sich und zeigt einen Bulldog. Brooke rennt nun in die Seile und will mit einem Elbow Drop nachsetzten, doch Lita rollt sich schnell aus dem weg bzw. aus dem Ring. Lita packt sich schnell die Beine von Brooke, zieht sie aus dem Ring, hebt sie hoch und wirft sich auf das Kommentatorenpult. Starke Aktion von Lita, aber das Match beenden kann sie nicht, denn sie sind ja außerhalb des Ringes. Lita schaut nun auf ihre Gegnerin herab mit einem verachtenden Blick. Danach lässt sie sich von den Fans feiern. Lita wendet sich nun ihrer Gegnerin zu und rollt sie zurück in den Ring. Sie bereitet Brooke für das Ende vor. Lita steigt nun aufs Top Rope für ihren Moonsault. Als sie abspringt, rollt sich Brooke weg und Lita kracht mit dem Bauch auf die Ringmatte. Brooke sitzt nun in der Ecke und schaut zu Lita, sie nimmt sich eine kurze Auszeit bevor sie weiter macht.



      Sie nimmt sich Lita und zeigt einen schönen Dropkick und setzt danach sofort einen Sleeperhold an. Lita braucht einen Moment bis sie wieder auf die Beine kommt und einen Befreiungsversuch startet. Sie kann den Hold von Brooke brechen und zeigt einen Kick in den Magen bevor sie einen Favebuster zeigen kann. Lita rollt Tessmacher nun zu den Seilen. Dort springt sie vom Ersten Seil aus ab und rammt ihr Knie in den Rücken von Brooke. Dieses schreit natürlich vor Schmerzen. Lita macht dies noch ein paar mal, bis Brooke die Schnauze voll hat und sich heraus rollt und Lita im freien Fall auf ihrem Knie landet. Brooke rollt sich schnell wieder in den Ring, rennt auf Lita zu und zeigt eine schöne Headscissior. Lita sitzt nun in einer Ecke und Brooke steht in der Mitte des Ringes und wackelt mit ihrem Po



      Sie geht rückwärts auf Lita zu und zeigt einen Stinkface. Lita beist ihr aber in ihr Gesäß, sodass diese abbrechen muss. Lita kommt aus der Ecke und verpasst ihr eine Clothline. Danach zieht sie sie an den Haaren hoch. Lita will sich nicht weiter mit ihr beschäftigen und will das Match beenden. Sie nimmt Brooke in den Ansatz des Twist of Fate



      Sie freut sich darüber sogar und will den Move jetzt zeigen, doch als sie sich umdreht, zeigt Brooke einen German Suplex mit einer Brücke, sodass sie Lita pinnt. 1.....2....3 Brooke hat das Match gewonnen, eine große Überraschung für Lita und auch für Brooke, die ihr erstes PPV Match gegen eine erfahrene 4live Wrestlerin gewonnen hat.

      Winner via Pinfall: Brooke Tessmacher


      Joey Styles: Das war also das erste Match am Tag von WrestleMania. Brooke hat überraschend Lita besiegt und somit gezeigt dass sie die Womens Division anführen kann. Später ind er Pre Show sehen wir auch noch den Womens Titel. Doch nun machen wir weiter. Denn wie ich höre sind nun Rhino und Tommy Dreamer vor den Kameras getreten und haben ebenfalls noch was zu sagen.

      Backstage ist die Stimmung sichtlich gespannt, WrestleMania, der größte PPV aller Zeiten, auch wenn das hier die Pre Show ist, alle smuss sitzen, alles muss passen für diese große Nacht. In einem Raum ist etwas Ruhe eingekehrt, dort steht eine Kamera und sie fängt gerade Tommy Dreamer ein. Er guckt in die Kamera.



      Tommy: Das ist es also der große Moment, WrestleMania. Auch wenn es nur die Pre Show ist, ich werde den Fans das geben was sie wollen. Sie wollen sehen wie ich gegen die Dudley Boyz alles gebe. Und das werde ich tun. Ich weiß dieses letzte Jahr war hart für mich. Ich musste viel einstecken. Doch dieser alte Körper gibt nicht so einfach auf. Egal was passiert. Ich stehe immer wieder auf. Und Bubba? Ich weiß was du denkst, ich weiß wie du fühlst und ich weiß was für ein Arschloch du bist. Und ich werde dir dein fettes Maul stopfen! Du hast damals meine Frau verletzt, du hast darüber Promos gemacht und dir was drauf eingebildet, doch ich habe das nie vergessen. Und diesmal Bubba, habe ich einen Mann der mir helfen wird!

      In diesem Moment taucht Rhino auf.



      Rhino: Sieh mal einer an, endlich ist es so weit WrestleMania. Und endlich kann ich das machen was ich immer mache, Ärsche treten. Bubba du fette Sau. Ich weiß, du stehst drauf beleidgt zu werden oder? Aber am heutigen Tag wird es nicht nur Beleidigungen hageln sondern Arschtritte für dich und deinen Bruder. Ich bin in einer anderen Liga als eure letzten Gegner. Ja ich bin besser als der Sandman und Tommy? Nichts gegen dich, aber während du nru 5 Minuten ECW Champ wart, war ich der letzte ECW World und TV Champ. Ich bin der Mann an dem man sich immer erinnern wird.

      Tommy grinst nun.



      Tommy: Einen Moment mal. Was hast du gesagt Rhino? Denkst du wirklich den Fans juckt es noch wi elange ich ECW Champ war? Ich gebe immer alles, ich stehe für die Fans ein. Das zählt mehr Rhino. Ich weiß auch nicht warum du das nun erwähnen solltest. Doch das wird daran nichts ändern, ich bin stolz auf meine Vergangenheit, egal wie lange ich Champ war. Ich würde nicht einen Moment ändern wollen!

      Rhino schüttelt den Kopf.



      Rhino: Nun das unterscheidet uns beide Tommy. Aber mach du nur ein Ding. Es hat dich ja weit gebracht, ich will Titel, ich will diesen Clown PsycoPat den Titel abnehmen, ich will im Main Event stehen. Und nur deswegen habe ich dir geholfen Tommy. Ich will diesen Dudley Boyz in den Arsch treten. Denn nur Erfolge werden im Lebenlauf angzeigt, also denk daran wenn wir im Ring stehen, ich bin nicht wie Sandman, ich bin nicht dein Freund. Denk daran und nun lass uns gehen.

      Ein kurzer Stare Down der 2 und dann gehen sie. Ob das gut geht mit diesem Team?

      Und das 2. Match steht an! Kenny Omega steht schon im Ring und macht sich mit Chuck Taylor warm.



      Und dann kommt Ruckus.



      Pre Show Match 2
      Single Match
      Kenny Omega (w/ Chuck Taylor) vs. Ruckus

      Und das zweite Match des heutigen Abends beginnt jetzt. Müsste es eigentlich. Doch vorher wird Ruckus noch abgetastet, weil es ja sein könnte, dass er Waffen dabei habe. Natürlich wird das nicht gemacht, weil er schwarz ist und alle Schwarzen Waffen haben. Der Ref ist nun fertig und das Match kann endlich beginnen. Ruckus und Kenny Omega umkreisen sich, bis Omega auf Ruckus losgeht und ihm ein paar stiffe Kicks verpasst. Ruckus hält bei einem Kick Omegas Bein aber fest und dreht es dann um, so dass Kenny zu Boden geht. Der Meister des Hadouken rollt sich ab, ganz wie ein Ninja und will Ruckus einen Superkick verpassen, aber der Gangsta weicht aus. Stattdessen setzt es ein paar Elbows für Omega und einen Whip In. Ruckus begrüßt den heranlaufenden Omega gleich mit einer Leg Lariat, rennt schnell in die Seile, macht einen Handstand und zeigt dann einen Springboard Back Elbow gegen den auf dem Boden liegenden Kanadier. Ruckus lässt sich feiern und tritt dann auf Omega ein, doch was ist das? Chuck Taylor greift sich Ruckus' Bein und schreit "geh doch wieder zurück auf die Baumwollplantage!". Der Ref ermahnt Taylor und dieser lässt ab. Ruckus hat sich ablenken lassen und nun steht Omega wieder. Er schlägt Ruckus ins Gesicht und verpasst ihm einen DDT! Ruckus springt jedoch gleich wieder auf und Omega streckt ihn ein zweites Mal nieder, diesmal mit einem Dropkick. Ein actionreiches Match schon in den ersten Minuten. Ruckus bleibt nun liegen und Kenny steigt auf den Turnbuckle. Und er springt zu einem Splash ab, der failt jedoch, weil Ruckus seine Knie ausstreckt. Omega landet somit auf diesen und hält sich seinen Bauch. Ruckus grinst und lässt sich wieder feiern. Chuck Taylor macht draußen Grimassen und steckt sich den Finger in den Rachen, tut also so, als ob er kotzen würde. Ruckus wartet nun, bis Kenny aufsteht und tritt ihm gleich mit einem Roundhouse Kick ins Gesicht. Omega taumelt nun durch den Ring, Ruckus steigt auf den Turnbuckle und zeigt einen Blockbuster! Sehr schöne Aktion vom Regulator of the Ring. Nun tritt Ruckus auf Omega ein, doch dieser packt sein Bein, bringt Ruckus zu Fall und hakt es ein! Was ein Reim. Doch jetzt ist keine Zeit für Poesie, das Match läuft. Omega hat Ruckus in einem Ankle Lock, das wird Kurt Angle aber gar nicht erfreuen, er sieht nämlich das Kopieren seiner Moves als Angriff auf seine Person. Omega hält wirklich fest, doch Ruckus kommt irgendwie in die Seile und der Kanadier muss loslassen. Der Regulator of the Ring kommt nur langsam hoch und man merkt, dass sein Bein schmerzt. Diesen Moment nutzt Kenny Omega und zeigt sein Hadouken!!!



      Ist das das frühe Ende? Kenny Omega covert sofort und Chuck Taylor feuert ihn an: one, two, Kickout! Ruckus ist wirklich nach einem Hadouken aus dem Cover gekommen! Unglaublich. Kenny Omega kann es auch nicht glauben und schaut Ruckus verwundert an, der ihm mit den Fingern in die Augen sticht! Omega hält sich nun die Hände vors Gesicht, sowas kann echt weh tun. Chuck Taylor wird nun wütend und klopft dauernd auf den Apron, dem Ref geht das auf den Sack und er ermahnt Taylor wieder. Dieser brummelt vor sich hin, aber nun soll es mit der Action im Ring weitergehen. Omega und Ruckus befinden sich in einem Lock Up, den der Regulator of the Ring gewinnen kann. Ruckus positioniert sich hinter Omega, doch der kommt schnell hinter Ruckus und verpasst ihm einen Dragon Suplex! Ruckus kommt aus dem anschließenden Pinversuch raus, rennt an und zeigt einen Jumping Corkscrew Flying Forearm Smash! Schöne Aktion von Ruckus, Taylor feuert wieder Omega an und droht ihm sogar mit einem Schnipser gegen den Hinterkopf! Das kann man einfach nicht verantworten und Omega springt wieder auf. Ruckus geht sofort wieder auf den Kanadier los und tritt ihm in den Magen. Es soll der Hate Crime folgen, doch Omega spuckt Ruckus ins Gesicht und bereitet sich wieder auf seinen Hadouken vor. Dann schreit Kenny laut "Hadouken!!" und trifft den noch verplexen Ruckus perfekt! Es kommt ganz laut FATALITY aus den Boxen. Kenny Omega und Chuck Taylor verziehen die Gesichter und rufen ganz laut "falsches Spiel, ihr Pisser!". Ruckus muss nun wirklich kaputt sein, denn zwei Hadoukens sind ganz schön hart. Dementsprechend kann Omega covern: one, two, three! Der kanadische Meister des Hadoukens kann hier beim Wrestlemania Main Event der Herzen den Sieg einfahren!

      Winner via Pinfall: Kenny Omega


      Joey Styles: Was für eine Pre Show, auch dieses Match wird den Fans vorm PC sicher gefallen haben. Kenny Omega der Zockerfreak konnte sich durchsetzten und markiert damit seinen ersten Sieg in der 4Live.

      Interview. Das Weib mit den roten Haaren und dieser Junkie dar. Let’se go.



      Christy Hemme: PsycoPat, sie sind immer dafür bekannt, dass sie so komische Segmente haben die eh niemand versteht und die irgendwie auch nie wirklich Sinn machen. Sind sie heute einfach nur nüchtern oder haben Sie schlicht gar keine Ideen mehr?

      PsycoPat: Erst einmal finde ich ihre offensichtliche Antipathie mir gegenüber sehr unprofessionell. Und ich wirke nur so nüchtern, weil mich der Sandman nachher nicht mehr zum Saufen mitnimmt, wenn ich so dicht bin wie das letzte Mal.

      Christy Hemme: Finden Sie nicht, dass Sie eine Vorbildfunktion haben?

      PsycoPat: Ist irgendwas falsch mit mir als Vorbild?

      Christy Hemme: Ähm, Sie sind ein dauernd besoffener Drogen-Junkie der sich darüber amüsiert, wenn Leute kleine Kinder verprügeln.

      PsycoPat: Ich versteh deine Argumentation irgendwie nicht.

      Christy Hemme: Nun ja hier sehen halt auch Kinder zu und wenn die so jemanden wie Sie als Vorbild haben und sie nachahmen wollen…

      PsycoPat: Wieso sehen hier denn Kinder zu? Wo bin ich denn hier eigentlich gelandet?

      Christy Hemme: Nun in der 4Live. Heute ist doch Wrestlemania!

      PsycoPat: Ich dachte das geht erste heute Abend los.

      Christy Hemme: Das hier ist ja auch die Pre-Show.

      PsycoPat: Und wieso bin ich hier in der Pre-Show?

      Christy Hemme: Nun ja die Storyline um ihren Titel war eher weniger vorhanden und deswegen haben Sie heute nur ein Dark Match gegen Vader.

      PsycoPat: Gegen wen?

      Christy Hemme: Vader.

      PsycoPat: Mein Vater? Der ist schon lange tot.

      Christy Hemme: Nicht ihr Vater, Vader. Sie wissen schon mit der Maske, etwas korpulenter.

      PsycoPat: Nö, kenn ich nicht. Und gegen den muss ich kämpfen? Das verstehe wer will.

      Christy Hemme: Aber wo dachten Sie denn eigentlich wo Sie sind?

      PsycoPat: Ich dachte das wäre hier so eine Redhead Webcam Show. So sehen zumindest deine Klamotten aus.



      PsycoPat: Aber jetzt mal zurück zu diesem Vader, wieso kämpfe ich gegen den?

      Christy Hemme: Ich übergehe die erste Bemerkung Mal. Ich dachte Sie könnten mir das näher erklären aber dem ist wohl nicht so. Haben sie eine Vermutung, wie es zu dieser Ansetzung kommt?



      PsycoPat: Ich weiß nicht, hab ich mit seiner Schwester geschlafen? Oder seinen Sohn verprügelt, weil der Cena Fan ist? Vielleicht haben die im Office auch einfach meinen Gegner ausgewürfelt. Aber ich muss dann gleich gegen den kämpfen, dass versaut mir ja irgendwie den Abend. Okay, dann machen wir das hier dann halt nachdem ich meinen Titel verteidigt habe gegen, wen noch mal?

      Christy Hemme: Vader.

      PsycoPat: Aha.



      Joey Styles: Unser Extreme Champ scheint mal wieder drauf zu sein, das erinnert mich an die gute alte Zeit in der ECW. Wenn Rob sein Kiffer Besteck ausgepackt hat dann....., naja schalten wir zurück in den Ring. Denn nun sehen wir Tag Team Action vom Feinsten.

      Das Table Tag Team Match steht nun langsam an. Im Ring steht nun aber erstmal Joel Gertner! Er zieht nur durch seine pure Anwesenheit Heat. Er genießt es und hebt das das Mic.



      Joel Gertner: Well, Well, Well! Der größte Moment der WrestleMania Geschichte ist angebrochen! Joel 'Just like the Rubik Cube, the more you play with it, the harder it gets' Gertner steht im Ring. Und ich weiß, wir sind hier in LA. Doch ich werde nicht erzählen wie oft ich schon mit Promis im Bett war. Denn das ziemt sich nicht oder? Okay eiegntlich könnte ich es ja sagen, aber dann gibt es wieder Beschwerden, es gibt Anklagen und und. Das hatten wir alles ja schon. Und ich will ja nicht dass Demi, Jessica und Megan sauer werden! Also weg von den Huren hin zum Wrestling. Auch wenn es nur die Pre Show ist, findet hier der eigentliche WrestleMania Moment statt. Es wird Zeit für ein Tag Team dass mehr Titel gewonnen hat als der FC Barcelona, ein Team was berühmter ist als das A Team. Ein Team was mehr Leute gedemütigt hat, als John Travolta Masseure. Und nun endlich ist es soweit. Erhebt euch, für das beste Tag Team der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft! Sie kommen aus dem legendären Dudleyville, Bubba Ray und D-Von!!! Die legendären Dudley Boyz!!!

      Nun ertönt die Theme der Dudley Boyz! Während Joel grinst buhen alle anderen Fans. Und da kommen die Brüder. Und die Fans hassen sie einfach.



      Sie gehen langsam zum Ring. Die Fans beschimpfen die Brüder. D-Von lässt sich das Mic von Joel geben und starrt sauer zu den Fans.



      D-Von: Haltet eure verdammten Fressen und hört dem Mann zu der im Ring steht! Ihr dummen Pisser wolltet WrestleMania sehen. Ihr wolltet die besten Wrestler sehen und genau die stehen hier im Ring. Wir sind einfach nur die Besten. Und deswegen wurden wir in die Pre Show gesteckt. Denn die ganzen kleinen Wichser vorm PC sollten schonmal auf The4Live.de gehen und dann den PPV kaufen. Und mit Schlampen wie Lita oder trish schafft man es nicht. Nein, das beste Tag Team muss da mal wieder die Leute ranziehen. Mit der Gabe die uns Gott der Allmächtige gegeben hat. Wir sind ein Wunder Gottes. Gott hat unseren Vater auf diese welt geschickt um es auf jedem Kontinent mit Schlampen zu treiben. Und so enstanden die Dudley Boyz. Wir sind ein Geschenk Gottes. Und egal wie laut ihr buht. Es wird sich nichts ändern. Und nun wird es Zeit dass mein Bruder das Wort übernimmt. Dem großartigen Bubba Ray… [Zwischenrufe der Fans] Shut up! … to testify!

      Bubba nimmt nun das Mic.



      Bubba Ray: Wisst ihr wer ich bin? Wisst ihr wer ich bin? [„Fuck you Bubba“ Chants] Ich hasse jeden einzelnen von euch Leute hier. Weils ie nicht kapieren was sie gerade hier im Ring sehen! Vielleicht solltet ihr eure Augen aufmachen. Denn dann werdet ihr kapieren. Mein Bruder sagte es, wir sind ein Geschenk Gottes an die Tag Team Szene. Und nun müssen wir hier am Nachmittag antreten um noch Käufer zu ziehen. Denn Mr von Auric weiß, seine Jungs ziehen nicht, Rockception ziehen nicht. Nein wir müssen es wieder richten. Wir sind so verdammt gut, man müsste unsere Namen draußen auf den Walk of Fame schreiben und die Leute würden kommen. Wir sind die Gesichter dieser Liga. Und es ist nur eine Frage der Zeit bis wir wieder die Tag Team Titel um unseren Hüften tragen werden. Und egal was andere Pisser meinen. Wir sind das beste Tag Team. Wir haben seit 1996 unzählige Ärsche getreten. Und wir werden auch Tommy Dreamer und Rhino in den Arsch treten. Ja ich weiß ihr kleinen Mädchen in der ersten Reihe liebt Tommy. Weil er wie der Onkel ist den ihr immer haben wolltet oder?

      Bubba starrt nun zu ein paar Mädchen in der ersten Reihe.



      Bubba Ray: Was ist denn? Fangt ihr gleich an zu weinen? Ich sage euch, ich werde euren Onkel Tommy so durch den Ring prügeln, vielleicht spritzt ja etwas Blut auf euch. Wäre das nicht schön? Ihr kotzt mich alle so an. Ich sehe schon jetzt wieder die Beschwerden auf uns 3 zukommen. Weil wir nur das sagen was stimmt. Und daran wird sich nie was ändern? Ihr seid gegen Bullys? Uns egal, wir sind die größten Bullys die rumlaufen und wir werden weiter auf die Schachen rumtreten und alles und jeden beleidigen. Und nun spielt endlich Tommys Theme ab. Ich will ihn endlich in den Arsch treten.

      Und da kommt Tommy Dreamer auch!



      Und nun folgt Rhino.



      Joel verlässt den Ring und die Brüder machen sich bereit.




      Pre Show Match 3
      Tables Match
      The Dudley Boyz (w/ Joel Gertner) vs. Tommy Dreamer & Rhino

      Wir sind noch am Anfang der Card und bisher haben wir schon großartige Matches gesehen, aber das was jetzt kommt wird an Extreme kaum zu überbieten. Ein Tables Match mit den Dudleyz ist immer brutal. Ihre Gegner sind Rhino und Tommy Dreamer. Auch keine unbeschriebenen Blätter in der ECW Geschichte. Beide Teams stehen sich im Ring gegenüber. Dann geht das Match gleich los. Keiner der beiden Teams wartet auf irgendwas, es gibt auch keine Mind Games oder sonst was. Es geht einfach nur gleich voll zur Sache. Beide Teams hauen wie brutal aufeinander ein. Bubba Ray hat sich Dreamer geschnappt und whipped diesen in die Seile, doch dieser blockt das mit einem eigenen Irish Whip. Der Clotheline kann Bubba ausweichen und zeigt dann eine Powerbomb. Dreamer rollt sich zur Sicherheit aus dem Ring. Und auch D-Von hat sich um Rhino kümmern können. Immer wieder hat er eingeprügelt auf das Monster und dieser sitzt jetzt in der Ringecke. Bubba Ray Dudley klettert aus dem Ring und rollt Dreamer wieder zurück in den Ring. Dann schnappt er sich schon einen Tisch und wirft ihn D-Von zu. Die Dudleyz bauen den Tisch auf und Bubba nimmt sich Dreamer, whipped ihn in die Seile und zeigt dann einen Backbodydrop und der gelingt auch. Ist es schon das Ende des Matches. Nein. Rhino hat sich gegen D-Von durchsetzen können und wirft dann in letzter Sekunde den Tisch beiseite. Bubba Ray dreht sich um und muss dann von Rhino einen harten Spear einstecken. Diesmal ist es der Mann von den Dudleyz der sich vor lauter Schmerzen aus dem Ring rettet. D-Von sitzt in der Ecke. Rhino sieht das Bubba Ray außerhalb des Ringes herumläuft und zeigt einen weiteren Spear. Er springt durch das zweite Seil, er passt so grade noch durch und trifft Bubba voll. So eine Aktion sieht man von Rhino selten bis nie, doch heute zeigt er alles für die Fans in der Halle. Im Ring baut Dreamer den Tisch auf. Da kommt D-Von, doch er bekommt einige Schläge ab. Rhino hat sich derweilen einen Stuhl geschnappt und macht sich auf den Weg um Bubba Ray weitere Schmerzen zuzufügen. Doch der Mann von den Dudley Boyz zeigt einen Uppercut und Rhino lässt erst einmal den Stuhl fallen. Im Ring geht es auch heiß her. Dreamer hat es geschafft den Tisch aufzubauen, er nimmt sich D-Von und will eine Powerbomb zeigen, doch Dreamer kann blocken. Dreamer nimmt dann seinen Gegner in den German Suplex, doch auch das kann D-Von blocken, noch bevor er durch den Tisch fliegt und das Match zu Ende geht. D-Von zeigt dann zur Rettung einen German Suplex gegen Dreamer dieser liegt am Boden.



      Beide Kontrahenten im Ring liegen erst einmal auf dem Boden. Außerhalb des Ringes versucht Bubba Ray den Tisch auf zu bauen. Doch er kommt nicht weit. Da kommt der Stuhlschlag von dem wiedererholten Rhino. Rhino nimmt seinen Gegner und legt ihn auf den auf einem Bein stehenden Tisch. Dann nimmt er Anlauf und will das Match mit einem Spear beenden und Bubba Ray durch den Tisch hauen, doch da reagiert der Mann aus den Dudley Boyz schnell, nimmt sich den Stuhl und haut ihn gegen den Kopf von Rhino. Dieser sackt sofort zusammen, aber auch Bubba Ray wankt sehr stark. D-Von kommt seinem Bruder zur Hilfe. Dreamer liegt noch immer im Ring am Boden und auch Rhino liegt zerstört am Boden. Bubba Ray rollt sich wieder in den Ring und wird dort hinterrücks von Dreamer angegriffen. Doch Bubba Ray zeigt eine Clotheline und befördert Tommy wieder auf den Boden. Ray nimmt den Tisch und stellt ihn vor der Ringecke auf. Er legt Tommy auf den Tisch und klettert auf das oberste Turnbuckle. Unter den Buhrufen jubelt er mit den Fans, doch da kommt Dreamer und zeigt einen Low Blow. Bubba Ray hat das schwer getroffen. Außerhalb des Ringes hat Rhino seinen Gegner mit einem Uppercut niedergelegt und rennt zurück in den Ring. Dreamer und Rhino packen sich Bubba zu einem Double Backsuplex vom obersten Turnbuckle. Doch D-Von reagiert sehr schnell und befördert den Tisch aus den Gefahrenzone. Doch der Suplex kommt durch und Bubba Ray landet hart auf dem Ringboden, aber nicht durch den Tisch. Das Match geht weiter. Dreamer klettert aus dem Ring und holt unter ihm eine Leiter hervor. Das ist doch ein Tables Match und kein TLC Match. Doch es ist alles erlaubt. Dreamer läuft Amok und haut die Leiter in den Bauch von D-Von, dann Bubba Ray an den Kopf. Dann nimmt er sich zusammen mit Rhino die Leiter und haut sie hart gegen den Kopf von D-Von, dieser geht nicht nur zu Boden, sondern fängt auch an zu bluten. Dreamer und Rhino visieren Bubba Ray an, der sich an den Seilen wieder auf die Beine geangelt hat. Beide rennen los und befördern Ray samt der Leiter aus dem Ring.



      Dreamer rollt sich mit aus dem Ring und schnappt sich den Stuhl der neben ihm liegt. Bubba Ray weiß im Moment wohl nicht so genau wo er ist. Und dann bekommt er auch noch einen Stuhlschlag an den Rücken ab. Dreamer baut genüsslich den Tisch auf und da kommt Bubba Ray wieder auf die Beine. Doch viel machen kann er nicht. Dreamer nimmt seinen Gegner und zeigt einen Headbut gegen die Kante des Ringes. Dann schnappt sich Dreamer wieder den Stuhl und haut ihn voll auf den Kopf und jetzt bildet sich auch eine kleine Platzwunde an der Stirn von Bubba Ray Dudley. Dreamer legt Bubba Ray auf den Tisch, dann schnappt e sich die Leiter und klettert rauf. Oh das Match könnte jetzt gleich zu ende sein. Doch da kommt Rhino und greift ein. Er rollt Bubba Ray mit all seiner Kraft vom Tisch und prügelt dann auf ihn ein. Was soll das? Das hätte das Ende sein können. Selbst Dreamer versteht die Welt nicht mehr. Er klettert langsam runter und reißt die Arme von Rhino weg und stellt ihn zur Rede. Doch Rhino merkt jetzt soweit gar nichts mehr. Dreamer und Rhino, eigentlich ein Tag Team in diesem Match fangen sich an zu streiten. Doch dann bekommen sie sich wieder ein, weil die Duldeyz wieder auf den Weg zu ihnen sind. Es folgt ein harter Schlagabtausch der beiden Teams. Rhino und Dreamer schaffen es, die Dudley Boyz wieder in den Ring zu befördern. Dreamer und Rhino gehen hinterher. Doch dann. Was ist das?



      GORE von Rhino. Gegen Dreamer. Gegen seinen Partner. Rhino blickt nach unten und lacht. Die Dudley Boyz kommen wieder auf die Beine und sehen was passiert ist. Dreamer liegt voller Schmerzen am Boden. Bubba Ray und D-Von wissen gar nicht wie sie reagieren sollen. Doch das macht Rhino von selbst, er klettert aus dem Ring und verlässt unter lachen und den Buhrufen der Fans die Arnea. Dreamer ist jetzt auf sich alleine gestellt. Die Dudleyz verlieren keine Sekunde und bearbeiten Dreamer auf das allerschärfste. Bubba Ray haut auf den schon ohnehin angeschlagenen Dreamer ein. D-Von klettert aus dem Ring und holt den Klappstuhl. Dreamer liegt am Boden und D-Von haut mit voller Kraft auf seinen Gegner ein. Immer und immer wieder. Beide wollen jetzt Tommy Dreamer Schmerzen zufügen. Bubba Ray steigt aus dem Ring und baut die Ringtreppe ab. Das untere Stück wirft er in den Ring und klettert zurück. Er baut es auf und nimmt sich Dreamer. Dreamer landet mit einem Bodyslam auf diesem Stück der Stahltreppe. Dann schnappt sich Bubba Ray die Beine und spreitzt diese. D-Von weiß sofort was die Stunde geschlagen hat und klettert auf das Turnbuckle, dann Headbut in die Schmerzzone eines jeden Mannes. Dreamer krümt und rollt sich vor Schmerzen. Doch die Duldey Boyz sind noch lange nicht am Ende. D-Von klettert wieder aus dem Ring und sucht etwas unter dem Ring. Bubba Ray tritt auf Dreamer ein. Immer wieder an den Kopf. D-Von hat endlich gefunden was er will. Es ist ein Holzstück und um dieses Holzstück sind Stacheldrähte eingearbeitet. Am Ende dieses Holzblockes sind alte, verrostete Nägel eingearbeitet. D-Von will doch nicht? Doch er macht es. Er haut mit dem Holzblock wieder einmal auf den Kopf von Dreamer ein. Dieser fängt sofort an zu bluten. Dann folgt noch ein Schlag und ein Schlag an den Bauch. Sie drehen Dreamer um und zerren im das Hemd vom Leib. Dann streift D-Von das Stacheldraht am Rücken entlang. Dreamer blutet heftig. Überall ist Blut zu sehen, hauptsächlich von Dreamer. Alleine hat er keine Chance gegen diese beiden Monster.



      Bubba Ray guckt seinen Bruder jetzt und dann zu den Fans. Dann wieder zu seinem Bruder. Dann ruft er:“ D-Von….Get the tables!“ Und D-Von freut sich wie ein Schoßhund. Er klettert heraus und holt den Tisch. Im Ring bauen sie diesen auf. Doch irgendwas fehlt um Dreamer den letzten Schliff zu verpassen. Beide beraten sich kurz und klettern dann gemeinsam aus dem Ring. Beide suchen noch einige Utensilien. D-Von findet ein weiteren Sack voller Stechnadeln, zusammen mit diesem geht er in den Ring und verpasst Dreamer einen weiteren Tritt an den Kopf. Und auch Bubba Ray hat was gefunden, es scheint Öl zu sein. Nein oder? Was machen die beiden. D-Von scheint sich durchgesetzt zu haben und verteilt die Stechnadeln auf dem Tisch. Und auch Bubba Ray verteilt sein Öl auf dem Tisch. Dann zündet er es tatsächlich an. Sind die krank? Sind die verrückt? Nein es ist einfach für das was sie stehen: ECW. Sie nehmen Dreamer.



      Dann folgt der 3D. Und das Match ist beendet. Dreamer liegt im Feuer des Tisches. Aber die Flamme ist schon fast weg. Er ist aber hart auf den Nadeln gefallen. Die Dudley Boyz feiern sich im Ring.

      Winner via Stipulation: The Dudley Boyz


      Joey Styles: Oh my Goooood! Rhino ist auf Tommy losgegangen. Und dann war es ein leichtes für die Dudley Boyz. Was für ein Match. Man ich liebe dieses Konzept. Es ist einfach geil.

      Wrestlemania oder eben halt auch nicht. Also doch schon Wrestlemania aber halt eigentlich noch nicht. Das hier ist nämlich die Pre-Show für die faulen Fettsäcke die es noch nicht mal geschafft haben eine Fehde aufzubauen. Und das, im Falle des Protagonisten dieses Segmentes, auch noch als Champion. Das ist natürlich irgendwie contra seiner Vorbildfunktion aber bei diesem Champion steht die Vorbildfunktion nicht im Hintergrund, sondern wurde diese vor laufender Kamera erhängt. Ähm ja aber jetzt mal Butter bei die Fische, was ist hier jetzt eigentlich los? Wir sind in einem ranzigen Backstageraum, die Wände sind vollgekritzelt und auf einem Sofa sitzt da so ein Hauf von Emos oder wie auch immer sich diese metrosexuellen Menschen momentan nennen. Und nun kommt durch die Tür der Extreme Champion PsycoPat hinein getaumelt. Hingegen zu seinem letzten Auftritt scheint er schon tief in die Flasche geblickt zu haben oder auch diverse andere Dinge zu sich genommen zu haben.



      PsycoPat: Ist hier ein Vader unter euch?

      Tucke: Weißt du nicht wer wir sind? Wir sind die Band die den Wrestlemania Song spielt.

      PsycoPat: Aha. Ich glaub den fand ich ziemlich scheiße. Wie heißt ihr nochmal? Ich bin mir sich irgendwas mit faggots…

      Tucke: A Day to Remember.

      PsycoPat: Kam euch die Idee für den Namen nachdem ersten Mal Analsex?

      Tucke: Das ist das typische Metalcore-Hater Gelabber. Du bist doch nur neidisch, weil wir Groupies haben.

      PsycoPat: Nö, eure Musik klingt nur so als wäre ein Schiff, mit US5 und Tokio Hotel an Bord, an den Klippen vom anderen Ufer zerschellt und dann haben sich die Überlebenden dazu entschlossen ne Band zu gründen.

      Tucke: Wirklich sehr witzig aber im Endeffekt bist du doch auch nur neidisch.

      PsycoPat: Auf eure tollen Frisuren oder die hässlichen T-Shirt Motive?

      Tucke: Darauf, dass wir mehr Fans haben als du, schleißlich spielen wir hier obwohl du uns nicht wolltest.

      PsycoPat: Was nur wieder meine Theorie bestätigt, dass die meisten Menschen verkappte Homos sind. Gib mir mal n Bier.

      Tucke: Hier, bitte.

      PsycoPat: Willst du mich verarschen? Ich wollte ein Bier und nicht „V+ Homoerotik“!



      Die Flasche zerbricht am Kopf des Wannabe-Musikers und nach kurzem Handgemenge ist auch der Rest der Band zu Boden gegangen. Psyc muss feststellen, dass diese Nasen tatsächlich kein einziges Bier haben und zieht frustriert weiter. Wer dieser Vader ist weiß er auch immer noch nicht. Flugs wird die nächste Tür im Backstagebereich geöffnet. Die Kameras faden out. Und es geht in den Ring!

      Und da kommt der Champ, der sich eben noch prügelte, er steigt in den Ring und zeigt nochmal seinen Titel und er wirkt wie immer, also als wäre er auf Drogen!



      Und da kommt Vader!



      Pre Show Match 4
      4Live Extreme Championship
      Extreme Rules
      PsycoPat© vs. Vader

      Nun kann es also losgehen! Vader ist ein Monster, ein riesen Vieh! Doch Pat hat schon ganz andere Typen besieht. Kann er auch bei WrestleMania zeigen wie krank er ist?. Die 2 starren sich an. Doch dann geht er auf Vader los. Doch das Monster hebt PsycoPat einfach hoch und zeigt eine Military Press bei der PsycoPat aus dem Ring fliegt. Die ersten EC Dub Chants starten. Vader schreit nur laut rum. PsycoPat muss sich erst mal wieder sammeln. Dann müht er sich zurück in den Ring. PsycoPat starrt zu Vader. Und natürlich geht der Extreme Champ sofort wieder auf Vader zu. Er zeigt einige harte Schläge die Vader sicherlich auch weh tun. Aber Vader wehrt sich natürlich auch. Er zeigt eine krachende Kopf Nuss. PsycoPat taumelt umher und dass nutzt Vader für einen Belly to Belly Supkex. PsycoPat landet böse auf den Rücken und versucht wieder hochzukommen. Aber Vader packt ihn sich direkt wieder und will eine Chokeslam zeigen, PsycoPat kann aber einen Tritt in die Weichteile zeigen, Vader lässt den Freak los, PsycoPat nimmt Anlauf aber eine Clothline zeigt keine Wirkung und Vader zeigt einen Drop Kick und PsycoPat fliegt über die Seile nach Draußen. Dieser Vader ist so verdammt beweglich. Vader steigt über die Seile auf den Ring Rand und er fliegt mit einem Flying Shoulderblock heran und er trifft perfekt. Pat liegt am Boden und versucht sich zu sammeln.



      Die Fans feiern mit, was ein Match und sie unterstützen den Extreme Champion und der kommt langsam hoch, er nimmt sich einen Stuhl und schlägt zu. Vader taumelt etwas umher. Vielleicht jetzt mal eine Chance für PsycoPat, er nimmt Anlauf und zeigt einen Kick. Und Vader wankt. PsycoPat zeigt nun wie beweglich er ist. Er springt auf die Treppe und von dort mit einer Flying Clothline auf Vader und er streckt den Riesen nieder. PsycoPat starrt in die Kamera. Er grinst und zeigt lustige Posen, Vader ist schon auf den Beinen und PsycoPat und er gehen zurück in den Ring. Dort packt sich Vader seinen Gegner, der kann sich aber mit einer Kopfnuss wehren. Sofort greift er nach dem Stuhl und auch diesmal sitzt der Schlag gegen den Kopf. Vader taumelt wieder. Und PsycoPat packt sich seinen Gegner und DDT auf den Stuhl. Was für eine Aktion. Aber PsycoPat rollt sich aus dem Ring und holt nun eine Stahl Platte in den Ring. Vader kommt langsam auf die Beine und bekommt einen harten Schlag ab. Er taumelt in die Ring Ecke. Pat nimmt mit der Platte Anlauf und Drop Kick. Was eien Aktion.



      Vader fällt um wie ne Kuh. Pat grinst. Vader aber ist ein harter Brocken und er steht langsam auf. Aber PsycoPat geht sofort wieder auf seinen Gegner los. Doch Vader steht wieder, er hebt PsycoPat hoch und zeigt eine krachende Power Bomb. Das Cover 1 2 und PsycoPat bekommt die Schulter hoch. Ja PsycoPat ist eben auch ein ganz harter Hund. Vader packt sich PsycoPat wieder und zeigt einen harten Powerslam. Man sieht PsycoPat die Schmerzen an. Doch er ist Extreme Champ und sowas ist er gewöhnt. Er kommt langsam hoch, aber Vader zeigt einen Whip In und PsycoPat landet in der Ring Ecke. Vader nimmt Anlauf und PsycoPat weicht aus. Vader rast ungebremst in die Ring Ecke. Nun nimmt PsycoPat Anlauf und zeigt eine Clothline in die Ecke und seine sitzt. Und PsycoPat setzt noch einen drauf und er zeigt eine Kopfschere aus der Ecke heraus. This is Extreme Chants starten. Vader liegt am Boden. Und PsycoPat steigt auf den Masten und er zeigt einen 450 Splash. Auch der trifft. Das Cover 1 2 und Vader kommt raus. Man sieht, dieses Monster kann eine Menge einstecken. PsycoPat rollt sich nun aus den Ring. Er holt einen weiteren Stuhl in den Ring, er wartet nun bis Vader aufsteht und er will zuschlagen. Aber Vader zeigt einfach einen Big Boot und er trifft den Stuhl und der landet krachend im Gesicht von PsycoPat. PsycoPat geht blutend zu Boden.



      PsycoPat geht zu Boden. Vader packt ihn aber direkt am Kopf und zieht ihn hoch und er zeigt eine krachende Powerbomb. Das Cover 1 2 und PsycoPat kommt raus. Doch kaum steht er auf rennt er wieder in einen Big Boot von Vader. Und der will nun eine weitere Powerbomb zeigen. Aber PsycoPat ist auch ein guter Techniker und das zeigt er mit einer Kopfschere und beide fliegen über die Seile nach Draußen. Das sieht man auch nicht alle Tage. Beide Wrestler liegen nun am Boden. PsycoPat kommt zuerst hoch. Er will sich Vader packen, aber der kontert mit einem Chokeslam und das auf den harten Boden. PsycoPat liegt am Boden und Vader geht in den Ring. Und er holt sich den Stuhl, dann geht er auf den Ring Rand.



      Vader wartet bis PsycoPat aufsteht und dann springt er ab mit dem Stuhl in der Hand. Und er trifft PsycoPat volle Kanne. Oh my Goooood! Was eine Aktion von Vader. PsycoPats Kopf ist nun ganz rot voller Blut. Vader hebt PsycoPat hoch und wirft ihn dann auch noch gegen den Ring Pfosten. War es dass schon mit dem Extreme Champ? Vader rollt PsycoPat in den Ring und das Cover 1 2 und PsycoPat kommt raus und die Fans feiern. Der ehemalige Sikdekick von Suicide steckt verdammt viel ein und was macht Vader? Der hebt PsycoPat hoch und German Suplex. Doch es geht weiter. Es folgt eine Clothline, ein Powerslam und dann ein Chokeslam. Das muss es aber sein oder? Nein, denn Vader steigt über die Seile. Und er springt über die Seile zurück in den Ring genau auf PsycoPat. Das war die legendäre Vader Bomb. Und so langsam muss die Luft raus sein aus dem Champ oder? Und Vader steigt nun auf den Ring Masten.



      Es soll der Vader Sault folgen und auch der gelingt! Meine Fresse! Das war es aber dann, Titel Wechsel, Vader mit dem Cover 1 2 und KICK OUT! WHAT????? Vader kann es nicht fassen, so etwas hat er in seinem ganzen Leben noch nie erlebt, ja einen wie PsycoPat gab es damals noch nicht. Und Vader findet einfach keinen Weg diesen Kerl zu besiegen. Er zieht ihn nun wieder hoch und will einen Schlag zeigen, doch Pat weicht aus. Der kann ja noch laufen, er springt auf die Seile und kommt zurück und streckt Vader nieder. Der Extreme Champ hat so viel eingesteckt und nun nimmt er den Stuhl und schwartet auf Vader ein als wäre der ne fette Sau die geschlachtet wird. Vader versucht auf die Beine zu kommen aber erneut ein harter Schlag genau auf den Schädel. Vader blutet stark, ist er einfach nicht mehr fit genug für den härtesten Titel der 4Live? Ein letzter Stuhlschlag. Dann rollt sich Pat aus dem Ring. Er ist angeschlagen, aber er will den Sack zumachen, er holt sich nun schönes Stacheldraht, das kommt in den Ring und er legt es aus Vader. Pat steigt nun auf den Ring Masten, er überlegt nicht lang und springt ab.



      Er zeigt einen hammerharten 450 Splash. Das Draht borht sich in seinen Magen, aber egal, er covert den noch viel kaputteren Vader. 1 2 3. Das war es, PsycoPat hat wieder gezeigt wie irre er ist. Und Vader? Der hat alles abgefeuert was er hatte und am Ende liegt er blutend am Boden wie ne geschlachtete Kuh. Pat bekommt nun seinen Titel und damit ist dieses Match nun auch zu Ende.

      Winner via Pinfall and still Extreme Champion: PsycoPat


      Joey Styles: Und noch so ein großartiges Match. Vader hat alles rausgehauen was er im Inventar hat. Aber dieser PsycoPat, der steckte alles weg und machte dann selbst den Sack zu. Beim nächsten PPV Judgment Day werden ja die Fans die Gegner wählen können, ich bin gespannt was da auf uns wartet.

      Der WrestleMania Tag. Endlich ist er da. Lange wurde drauf gewartet und die 4Live versucht alles um aus diesem PPV ein ganz besonderes Erlebniss zu machen. Deswegen gibt es auch die Pre Show. Sie soll dafür sorgen dass die Liga noch mehr Fans bekommt. Noch so früh am Abend schalten wir nun mitten nach LA Downtown. Hier ist der Flair von Hollywood nicht zu spören, hier herschen Bandenkrieg und Drogenkonsum. Unter einer Brücke stehen Mülltonnen die brennen, klingt logisch. Und dort kniet auch ein Mann. Es ist Raven.



      WrestleMania, endlich ist dieser Tag also gekommen, man hat nie gedacht dass er kommen wird, doch nun ist er da. Ihr alle habt eurer Geld genommen und seid in die Halle gegangen, und Stunden vor der Veranstaltung, nur um die Pre Show zu sehen, wo ein Drügensüchtiger gegen einen Mann kämpft der längst zu alt ist aber das Geld braucht. Und sowas findet ihr geil oder? Aber warum frag ich das überhaupt. Ich kenne uch viele Jahre. Ich weiß wie blutsüchtig ihr seid, letztes Jahr hat euch nicht gereicht oder? Als Cactus Jack mich fast getötet hat habt ihr gefeiert. Und auch heute könnt ihr den Main Event kaum erwarten oder? Und ich kann euch sagen, er wird auf jeden Fall kommen und das Blut wird fließen. Ich werde dich töten Löwenherz. Dieser Abend wird blutig enden! Denn ich mache mich nun auf zur Arena. Wie es sich für ein Tier gehört oder? Ab in den Käfig.

      Raven guckt krank in die Kamera und verschwindet dann. Wir werden aber sich am späteren Abend noch was vom Raben hören!



      Nun geht es weiter im Programm mit dem zweiten Titelmatch des Abends. Trish Stratus trifft dabei auf Ashley Massaro und will ihr den Titel abnehmen. Zuerst ertönt auch die Musik der Canadian Queen.



      Man merkt sehr schnell, dass Trish Stratus hier sehr beliebt ist und das Publikum sich auf dieses Match freut, doch dann ertönt die Musik der aktuellen Championesse Ashley Massaro und das Publikum ist schon nicht mehr so erfreut, eher im Gegenteil.



      Pre Show Match 5
      4Live Womens Championship
      Single Match
      Ashley Massaro© vs. Trish Stratus

      Im Ring angekommen schauen die beiden Damen sich noch etwas in die Augen, gehen dann auseinander und der Gong ertönt. Kaum ist der Ring Gong ertönt, da stürmt Trish Stratus auch schon auf Ashley Massaro los, doch wird mit einer Clothesline zu Boden befördert. Die Championesse hat aufgepasst und kniet schon über ihrer Herausforderin. An den Haaren haltend hämmert sie deren Kopf auf die Matte und lässt kurz vor der Disqualifikation von ihr ab. Ashley Massaros Blick strotzt nur vor Entschlossenheit und sie zieht Trish Stratus auch gleich wieder auf die Beine. Sie schleudert sie hart in die Ring Ecke und streckt sie mit einem Big Boot an den Kopf nieder. Wieder zieht sie Trish Stratus nach oben. European Uppercuts folgen, ehe Ashley Massaro Trish Stratus nach oben auf das dritte Seil hievt. Sie selbst will auch nach oben steigen, doch Trish Stratus setzt sich mit Schlägen zu Wehr und schafft es schließlich Ashley Massaro mit den Beinen vom Seil zu stoßen. Sie selbst steht auf das oberste Seil und wartet bis die Championesse wieder auf den Beinen ist. Die Fans versuchen sie noch zu warnen, doch als sie sich umdreht, kommt Trish Stratus mit einem Flying Crossbody geflogen und covert sie...1...2...Kick Out...so leicht lässt sich Ashley Massaro allerdings ihren Titel nicht abnehmen. Trish Stratus starrt hingegen wütend zum Ringrichter und zeigt diesem an schneller zu zählen. Dann widmet sie sich wieder ihrer Gegnerin und lässt einen Kneedrop auf die Brust von Ashley Massaro folgen. Wieder will sie Ashley Massaro covern, doch diese lässt das gar nicht zu und rollt sich gleich an die Seile. Doch auch Trish Stratus ist schon wieder da und tritt auf Ashley Massaro ein. Ein weiterer Kneedrop nun in den Rücken, lässt Trish Stratus die Kontrolle behalten. Sie zieht Ashley Massaro auf mit Oberkörper auf das unterste Seil und würgt sie damit, in dem sie ihren Fuß auf ihren Kopf drückt.



      Der Ringrichter zählt sie an, doch rechtzeitig lässt sie los. Noch bevor der Ringrichter Trish Stratus ein paar Worte mitgeben kann, hat diese den Ring verlassen und hat sie den Kopf von Ashley Massaro gepackt und würgt sie erneut. Erneut lässt sie kurz vor der Disqualifikation los und verpasst der Championesse noch eine schallende Backpfeife, die ein Raunen durch die Fanreihen hervorrufen lässt. Trish Stratus rollt sich kurz in den Ring, um das Auszählen zu verhindern. Sie zieht Ashley Massaro nach oben, wirft sie mit den Schultern voraus gegen den Stahlpfosten in der Ring Ecke. Laut vor Schmerzen schreiend bleibt Ashley Massaro zwischen den Seilen liegen. Trish Stratus zieht wieder in den Ring und schlägt so lange auf sie ein, bis Ashley Massaro sich nicht mehr auf den Beinen halten kann und in der Ring Ecke sitzt. Ein breites Grinsen macht sich nun auf den Lippen von Trish Stratus breit, während die Fans lautstark jubeln, denn sie wissen was nun folgen soll. Trish Stratus dreht sich um und macht sich bereit für einen Bronco Buster, doch da kann sie Ashley Massaro mit den Füßen von sich schubsen. Wütend dreht sich Trish Stratus um und will wieder auf Ashley Massaro losgehen, die sie aber mit ein paar Tritten von sich fernhält und wieder auf die Beine kommt. Trish Stratus will sich so leicht aber nicht abwimmeln lassen und rennt wieder auf Ashley Massaro zu, die aber im letzten Moment ausweichen kann. Ungebremst rennt sie vorwärts in die Ring Ecke und taumelt leicht zurück. Mit einem Neckbreaker von Ashley Massaro wird die Herausforderin nun zu Boden gebracht. Beide Damen bleiben nun erst mal auf dem Boden liegen und müssen tief durchatmen. Das Match hat bei beiden schon seine Spuren hinterlassen. Der Ringrichter schaut sich die beiden Damen an und will gerade mit dem Zählen anfangen, als beide wieder langsam auf die Beine kommen. Die Championesse kann einen Schlag ihrer Herausforderin abblocken und selbst einige Schläge anbringen. Sie whipt Trish Stratus ins Seil und bringt sie mit einem Arm Drag wieder zu Boden. Dabei lässt die den Arm von Trish Stratus nicht mehr los. Noch bevor Trish Stratus weiß, wie ihr geschieht, setzt Ashley Massaro plötzlich den Sleeper Hold an, den sie auch tatsächlich durchbringt. Die Fans buhen so laut, dass man das Schreien von Trish Stratus kaum hören kann. Trish Stratus schreit und versucht verzweifelt dagegen anzukämpfen, doch Ashley Massaro hat sie fest im Griff. Der Ringrichter liegt nun neben Trish Stratus auf dem Mattenboden und schaut sie sich genau an, doch noch schüttelt sie mit dem Kopf. Das grelle Schreien von Trish Stratus geht durch Mark und Bein, doch langsam scheint sie die Schmerzen nicht mehr aushalten zu können. Ihre Hand hat sie schon vom Boden gehoben und es dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sie endgültig aufgibt. Doch da bekommt Ashley Massaro plötzlich große Augen, denn Trish Stratus schiebt sich mit aller Kraft an die Seile heran. Ashley Massaro zieht den Griff nochmals an, doch Trish Stratus schafft es tatsächlich noch an die Seile, so dass Ashley Massaro nun den Griff lösen muss. Widerwillig lässt sie ihre Herausforderin los. Ashley Massaro scheint nicht glauben zu können, dass sie es nicht geschafft hat Trish Stratus zum Aufgeben zu bringen. Sie steht vor dem Ringrichter und lässt sich das ganze nochmals bestätigen. Die Canadian Queen steht mit schmerzverzerrtem Gesicht an den Seilen, als Ashley Massaro angerannt kommt.



      Trish Stratus reagiert geistesgegenwärtig und befördert sie mit einem Back Body Drop über das oberste Seil nach draußen. Immer wieder fasst sie sich an den Arm und die Schulter, während Ashley Massaro hart auf dem Boden aufgekommen ist und erst mal liegen bleibt. Trish Stratus rollt sich wieder aus dem Ring und tritt auf die am Boden liegende Championesse ein. Sie zieht Ashley Massaro an die Fanabsperrung und setzt sie dort mit dem Rücken angelehnt hin. Nachdem sie zwei, drei Schritte Anlauf genommen hat, rammt sie ihr das Knie gegen den Kopf. Ein Raunen geht durch die Halle, nachdem das laute Geräusch einen Harten Aufprall vermuten lässt. Trish Stratus schaut kurz zum Ringrichter, der schon bei 6 angekommen ist. Sie rollt sich kurz in den Ring, unterbricht das Auszählen und geht dann wieder zu Ashley Massaro. Sie zieht diese nach oben und befördert sie wieder in den Ring. Trish Stratus hält sich erneut den lädierten Arm und Schulter, bevor sie selbst auch auf den Apron steigt und da kommt ein Spear, aus dem Nichts hat Ashley Massaro Trish Stratus einen Spear verpasst, so dass diese hart auf den Hallenboden fällt. Sie selbst hängt zwischen den Seilen und muss sich etwas erholen, während die Fans nun vollkommen aus dem Häuschen sind, von der Leistung, den die beiden Damen hier heute Abend zeigen. Es scheint sehr lange zu dauern, bis beide Damen wieder im Ring sind und sich ansehen. Dann folgt erneut ein Lock Up. Trish Stratus geht sofort auf Ashley Massaro zu, doch bekommt gleich einen Tritt in den Magen und einen Elbow in den Rücken. Die Fans buhen und Ashley Massaro scheint sich zu freuen, lässt dabei aber einen Moment Trish Stratus aus den Augen, die sie mit einigen Forearm Schlägen in die Seile drängt. Sie whipt sie in die gegenüberliegende Seite und auch der anschließende Dropkick sitzt genau. Trish Stratus zieht Ashley Massaro an den Haaren nach oben und schleudert sie nach weiteren Forearm Schlägen in die Ring Ecke. Sie selbst stellt sich in die andere Ring Ecke und macht sich bereit für den Elbow gegen den Kopf. Sie nimmt Anlauf, doch kurz bevor der Elbow Ashley Massaro trifft, tritt die ihr in den Rücken. Trish Stratus fällt ungebremst nach vorne und kommt hart auf der Matte auf. Trish Stratus krümmt sich vor Schmerzen. Ashley Massaro erholt sich von den Attacken, sie sieht, dass die Herausforderin auf den Knien ist. Sofort rennt sie los und tritt ihr mit voller Wucht in die Seite. Trish Stratus schreit auf vor Schmerzen, doch Ashley Massaro geht gleich zu ihr und setzt zum nächsten Cover an...1...2...Kick Out...natürlich ist dies zu wenig um Trish Stratus zu besiegen, dennoch dürfte spätestens Trish Stratus jetzt klar sein, dass dies kein Spaziergang wird. Ashley Massaro setzt nach und sieht nun ihre Chance. Sie zieht Trish Stratus nach oben und verpasst ihr mehrere Schläge in den lädierten Rücken. Trish Stratus liegt nun angeschlagen auf den Boden, aber Ashley Massaro steht schon wieder hinter ihr. Sie setzt die Kanadierin auf und lässt ein Knie nach dem anderen in den Rücken folgen. Diese hat im Moment kein Gegenmittel und ihr Rücken schmerzt nun doch stark. Wieder setzt Ashley Massaro zum Cover an...1...2...Kick Out...wieder bekommt Trish Stratus die Schulter nach oben. Ashley Massaro wirkt etwas enttäuscht, setzt aber wieder nach. Sie setzt Trish Stratus auf, drückt ihr von hinten das Knie in den Rücken und nimmt sie in eine Art Million Dollar Dream.



      Trish Stratus reißt weit die Augen auf und sie ist in großen Schwierigkeiten. Mit aller Kraft stemmt sie sich gegen die drohende Niederlage. Langsam kommt sie wieder auf die Beine, befindet sich aber immer noch im Million Dollar Dream von Ashley Massaro. Da packt sie Ashley Massaro am Kopf, lässt sich fallen und zeigt den Chinbreaker. Ashley Massaro muss den Griff lösen und beide Damen liegen auf dem Boden und holen tief Luft. Trish Stratus krabbelt in die Ring Ecke und kommt dort mit Hilfe der Seile wieder auf die Beine. Auch Ashley Massaro ist wieder auf den Beinen und rennt sofort auf Trish Stratus zu. Doch dieses Mal weicht die Herausforderin aus und Ashley Massaro rennt ungebremst in die Ring Ecke. Durch den Aufprall taumelt sie zurück und Trish Stratus zeigt sofort den Thesz Press gegen sie, gefolgt von mehreren Punches gegen Ashley Massaro. Trish Stratus schreit ihren ganzen Frust heraus, und die Fans jubeln ihr zu. Ashley Massaro steht wieder und sieht wie Trish Stratus aus den Seilen auf sie zu gerannt kommt. Der Clothesline geht aber daneben und Trish Stratus rennt weiter in die gegenüberliegende Seite und zeigt dann unter lautem Geschrei den Tilt–a–Whirl Headscissor Take down. Die Herausforderin ist nun richtig in Fahrt und tritt der gerade wieder auf die Beine gekommenen Ashley Massaro in den Magen und lässt den Sitout Face Buster. Nun ist es Trish Stratus die zum Cover ansetzt...1...2...Kick Out...aber auch Ashley Massaro zeigt, dass sie ein Kämpferherz hat und bekommt die Schulter nach oben. Wütend klopft Trish Stratus auf die Matte und ermahnt den Ringrichter schneller zu zählen, doch dieser zeigt ihr unbeeindruckt den Two Count an. Trish Stratus widmet sich wieder Ashley Massaro und zieht sie auf die Beine. Sie tritt ihr in den Magen und der Chick Kick soll nun folgen. Die Fans jubeln was das Zeug hält, als plötzlich Ashley Massaro kontern kann. Sie nimmt sie auf die Schulter und lässt sie dann auf ihre Knie fallen. Wieder liegen beide angeschlagen auf den Boden. Der Ringrichter schaut nach beiden und beginnt sie dann anzuzählen. Nur langsam kommen beide auf die Beine. Ashley Massaro steht an den Seilen und atmet tief durch, als Trish Stratus angerannt kommt. Ashley Massaro reagiert geistesgegenwärtig in dem sie das Knie hochzieht und so Trish Stratus im Magen trifft. Dann packt sie sich die Herausforderin und wirft sie zwischen den Seilen aus dem Ring. Ashley Massaro will sofort hinterher steigen, doch der Ringrichter hält sie zurück und beginnt Trish Stratus auszuzählen. So leicht lässt sich Ashley Massaro aber nicht aufhalten und rollt sich an einer anderen Seite aus dem Ring. Sie geht auf Trish Stratus zu und schlägt gleich auf sie ein. Dann umfasst sie Trish Stratus an der Hüfte und lässt sie mit dem Rücken gegen die Fanabsperrung knallen. Ashley Massaro dreht sich um und geht nun wieder Richtung Ring, um nicht ausgezählt zu werden. Doch hinter dem Rücken von Ashley Massaro kommt auch Trish Stratus wieder in den Ring. Im Ring folgen einige unschöne Worte der beiden, bis Ashley Massaro ihrer gegenüber eine knallende Ohrfeige verpasst die man bis in die letzten Reihen hören kann, was auch gleich für ein Raunen in der Halle sorgt. Trish Stratus hält sich die Wange, die getroffen wurde nur kurz bevor sie mit einem kleinen Spear Ashley Massaro von den Beinen fegt und es einen Catfight gibt.



      Dieser dauert nur zwei Sekunden bevor Trish Stratus mit einem harten Tritt gegen die Brust nachsetzen kann. Ashley Massaro hustet erst mal und wird an den Haaren auf die Beine gezogen. Es folgt sofort ein Whip-In, Ashley Massaro muss in die Seile federt ab und muss sich gleich eines Powerslam wieder auf dem Boden begnügen. Ashley Massaro scheint angestachelt von diesem ganzen zu sein und versucht gleich wieder auf Trish Stratus loszugehen. Mit einer Clothesline will sie ihre Herausforderin zu Boden manövrieren, doch Trish Stratus taucht im Lauf unter dem Clothesline ab, federt zurück und es folgt Air Canada. Die Thesz Press von Trish Stratus. Sofort folgen einige harte Schläge, was den Fans gleich mal ordentlich gefällt und sie Trish Stratus zujubeln. Ashley Massaro rollt sich aus dem Ring und hält sich nun das Kinn, schnappt sich ihren Titel und will einfach abhauen, was gleich mit viel Heat quittiert wird, was ihr aber egal zu sein scheint. Trish Stratus will das jedoch nicht so enden lassen und rollt sich direkt aus dem Ring und geht Ashley Massaro nach. Packt sie am Genick, doch Ashley Massaro tritt sofort mit dem Knie in den Magen. Trish Stratus hält sich den Bauch, während Ashley Massaro ihre Gegnerin in die Ringabsperrung befördert. Ashley Massaro grinst ein wenig und legt mit einem harten Tritt gegen die Brust nach, das war wohl ein Plan gewesen, anzudeuten rauszugehen. Ashley Massaro wirft den Titel auf dem Boden um gleich Trish Stratus mit einem harten Whip-In gegen die Ringtreppe zu befördern. Trish Stratus landet hart gegen die Treppe und wird kurz darauf von der Championesse zurück in den Ring verfrachtet wo der Ringrichter schon bei 8 gewesen ist. Beide sind also wieder im Ring und Ashley Massaro legt gleich mit einigen harten Schlägen nach. Ashley Massaro zieht ihre Gegnerin langsam nach oben und befördert sie mit einem Whip-In in die Ring Ecke. Ashley Massaro stürmt heran, doch Trish Stratus zieht rechtzeitig ihre Beine nach oben. Ashley Massaro wankt nach vorne was die Gegnerin eiskalt ausnutzt mit dem Frankensteiner. Sofort das Cover…1…2…Kick Out. Sofort setzt Trish Stratus nach, zieht ihre Gegnerin nach oben und will einen Suplex zeigen, doch Ashley Massaro blockt diesen erst mal ab und kann ihr Knie noch oben ziehen und es setzt ein DDT. Ashley Massaro covert Trish Stratus sofort...1...2...Kick Out. Ashley Massaro setzt gleich erneut einen Sleeper Hold bei Trish Stratus an und versucht sie direkt zu schwächen. Jedoch ist Trish Stratus noch immer fit genug um sich gleich nach oben zu powern, sie kann sich etwas zur Seite drehen und mit einigen Elbow Checks in den Magen kann sie sich gleich aus dem Griff befreien. Sie stößt Ashley Massaro in die Seile, diese kann aber gleich einen Shoulder Block zeigen. Trish Stratus geht zu Boden, Ashley Massaro läuft in die Seile, über Trish Stratus diese steht wieder auf springt einen Bock über Ashley Massaro und versucht gleich einen Hip Toss, doch Ashley Massaro blickt ab. Ashley Massaro dreht sich herum und versucht selbst einen Hip Toss, doch diesmal blockt Trish Stratus ab und versucht eine Clothesline, da taucht Ashley Massaro jedoch schnell ab kann sich lösen und will selbst eine Clothesline zeigen, doch Trish Stratus beugt sich nach hinten. Ashley Massaro schaut sich um und da ist Trish Stratus direkt bereit für die Whirlybird Headscissor. Ashley Massaro muss zu Boden, sofort ist Trish Stratus wieder da um zu covern...1...2...Kick Out. Trish Stratus zieht ihre Gegnerin wieder auf die Beine und lässt sie mit einigen Punches und Kicks in die Ring Ecke, dort steigt Trish Stratus nach oben und lässt einige Schläge auf Ashley Massaro los, die von den Fans mitgezählt werden…1…2…3…4…5…6…7…8…Konter. Ashley Massaro packt sich Trish Stratus und lässt diese mit dem Kinn nach hinten auf den Turnbuckle krachen. Ashley Massaro stolpert etwas nach vorne, während sich Trish Stratus langsam herum dreht, was die Queen of Punk nutzen will und zeigt eine Hurracanrana. Sofort das Cover...1...2...Kick Out. Ashley Massaro streift sich etwas durchs Haar, dann zieht an den Haaren ihrer Gegnerin, diese wieder auf die Beine. Es folgt ein weitere Whip-In, der jedoch in ein Reversal mündet, Trish Stratus will nun eine Clothesline zeigen, doch Ashley Massaro duckt sich wieder ab , kann mit einem School Boy Trish Stratus einrollen...1...2...Kick Out. Trish Stratus kann sich herauswinden und setzt zu einer Brücke an...1...2...Kick Out. Ashley Massaro stemmt sich nach oben und dreht sich erneut um und zeigt einen Backslide Pin...1...2...Kick Out. Beide kommen kurz darauf auf die Beine und gehen in einen Lock Up, diesen kann Trish Stratus für sich entscheiden und einen Side Head Lock ansetzen. Ashley Massaro versucht sich schnell daraus zu befreien und umgreift ihre Gegnerin zeigt einen Side Suplex.



      Beide Damen liegen nun am Boden und bleiben auch erst mal liegen, werden dabei angezählt vom Ringrichter…1…2…3…4…langsam erhebt sich Ashley Massaro wieder…5...aber auch Trish Stratus kann sich wieder aufrichten und beide gehen erneut in einen Lock Up, diesmal kann Ashley Massaro einen Hammerlock ansetzen, doch mit einem Sprung über Ashley Massaro hinweg kann sich Trish Stratus hinter die Championesse stellen und sie in die Seile drücken. Ashley Massaro hält sich an den Seilen fest, was Trish Stratus nach hinten wirft, Trish Stratus will losstürmen, doch Ashley Massaro duckt sich und schickt Trish Stratus mit einem Back Drop über die Seile. Trish Stratus kann sich jedoch noch auf dem Apron halten und zeigt nun eine Clothesline die Ashley Massaro zu Boden befördert. Trish Stratus erklimmt nun langsam den Turnbuckle, jedoch bemerkt sie nicht das Ashley Massaro nahe am Seil ist, ein Tritt gegen die Seile genügt nun um Trish Stratus aus dem Gleichgewicht zu bringen. Ashley Massaro zieht sich nach oben und erklimmt das oberste Seil nach nur kurzer Zeit hat sie es geschafft und zum Staunen der Fans zeigt Ashley Massaro eine harte Aktion, ebenfalls den Frankensteiner. Trish Stratus kracht hart auf den Boden und Ashley Massaro dreht ihren Arm langsam herum und legt ihn auf ihre Gegnerin ...1...2...KICK OUT...Das war knapp doch Trish Stratus konnte sich noch rechtzeitig befreien. Ashley Massaro sitzt nun auf den Knien da und schaut wie gegossener Pudel. Jedoch weiß sie, dass sie schnell nachsetzen muss, also besteigt sie nun den Turnbuckle um dem Ganze ein Ende zu setzen. Sie geht auf das zweite Seil und da kommt der Starstruck, aber Trish Stratus kontert und rollt sich zur Seite. Ashley Massaro windet sich am Boden vor Schmerzen, während Trish Stratus sich in die Ecke verkrümeln kann. Trish Stratus kommt wieder auf die Beine, was viel Pops bei den Fans verursacht, dann wartet sie ungeduldig darauf das Ashley Massaro sich wieder erhebt. Nach einigen Sekunden geschieht dies auch und Trish Stratus will ausholen und den Chick Kick zeigen, doch Ashley Massaro duckt sich ab. Es folgt ein Kick in den Magen und ein DDT soll folgen, doch auch Trish Stratus kontert und drückt Ashley Massaro von sich weg. Ashley Massaro federt an den Seilen ab und es folgt ein harter Kick in den Magen, Trish Stratus packt sich den Kopf der Championesse und zeigt auf die Seile. Nun soll die Stratusfaction kommen, aber erneut drückt Ashley Massaro ihre Gegnerin von sich weg und drückt sie über das Seil. Jedoch kann sich Trish Stratus, als sie über die Seile fliegt abermals auf dem Apron halten. Ashley Massaro will nun heranstürmen, doch da ist Trish Stratus genau richtig und zeigt den Elbow Check. über die Seile gegen den Kopf. Trish Stratus hat sich da etwas verdreht und landet beinahe auf dem Boden, kann sich aber noch halten. Jetzt muss es schnell gehen, Trish Stratus geht sofort in den Ring DDT. und covert Ashley Massaro direkt...1...2...Rope Break.... Zu nahe an den Seilen hat da Ashley Massaro gelegen. Trish Stratus regt ich kurz auf will aber direkt nachsetzen und wartet bis sich Ashley Massaro nochmals auf die Beine macht. Erneut der Chick Kick,



      der geht durch, aber Ashley Massaro schiebt den Ringrichter zwischen sich und dem Kick und der geht KO zu Boden. Trish Stratus kann es nicht fassen und da ist der DDT und schnell rennt Ashley Massaro auf die Seile und zeigt den Starstruck. Ashley Massaro covert Trish Stratus, doch es ist kein Ringrichter in der Nähe der zählen kann. Ashley Massaro schaut neben sich wo der Ringrichter nun liegt, rollt sich dann aus dem Ring und nimmt sich ihren Titel. Mit diesem rollt sie sich in den Ring zurück. Sie wartet nun bis Trish Stratus langsam wieder auf die Beine kommt. Trish Stratus zieht sich langsam an den Seilen nach oben da ist Ashley Massaro direkt und zieht Trish Stratus den Titel über den Kopf. Ashley Massaro legt den Titel in die Ecke und rüttelt am Ringrichter, dieser wird dadurch langsam wach, worauf Ashley Massaro sofort in ein Cover geht. Der Ringrichter zieht sich langsam dahin kann auch nur langsam zählen da er benommen ist...1...2...Kick Out...Die Fans können sich nicht mehr halten. Ashley Massaro schaut entsetzt zum Ringrichter und fragt nochmal nach, der ganz benommen sagt dass es nicht bis drei war. Ashley Massaro brüllt herum und kickt hart gegen Trish Stratus, dann zieht sie ihre Herausforderin auf die Beine und schickt sie in die Ecke. Kurz darauf hievt sie ihre Gegnerin nach oben und steigt zu ihr herauf. Es soll der Superplex folgen, aber Trish Stratus kann sich mit harten Schlägen zur Wehr setzen, dann folgt ein Kick in die Rippen und ein Stoß und Ashley Massaro muss zu Boden. Jetzt hat Trish Stratus freien Flug auf Ashley Massaro und stellt sie auf. doch das ist zu Spät. Denn da ist Trish Stratus wieder, welche vor dem Punk Girl steht und diese mit einer schallenden Ohrfeige zu Boden schlägt. Ashley Massaro hält sich ihre Wange und schaut geschockt zu Trish Stratus hinauf, diese das Punk Girl mit einem frechen, siegessicheren Grinsen anschaut. Nun packt sich die Canadian Queen Ashley Massaros Kopf und zieht diese zu sich hinauf. Beide Diven stehen wieder auf den Beinen und bevor das ganze hier erst wieder richtig losgeht, setzt Trish Stratus noch einen drauf. Da sie ja noch Ashley Massaros Kopf fest im Griff hat, versucht sich natürlich Ashley Massaro irgendwie zu retten, doch ohne Erfolg. Also greift sich Trish Stratus mit ihrer anderen, noch freien Hand Ashley Massaros Hüften und schmeißt das Punk Girl zwischen den Seilen nach draußen. Ashley Massaro krabbelt auf allen Vieren und will sich letztlich an der Zuschauerabsperrung hochziehen, doch Trish Stratus lässt das nicht zu und tritt das Punk Girl ohne jegliche Rücksicht und brutal gegen die Rippen. Ashley Massaro hebt sich die Hand vor die Augen, doch da folgen ein zweiter und noch ein dritter Tritt gegen Ashley Massaro. Das Punk Girl liegt nun am Boden und Trish Stratus grinst überlegen drein. Trish Stratus hebt Ashley Massaro wieder auf und schleudert diese gegen die Stahltreppe.



      Sofort ist der Ringrichter zur Stelle und ermahnt die Canadian Queen. Trish Stratus lässt Ashley Massaro einfach liegen und rollt sich zurück in den Ring. Kurz erkundigt sich der Ringrichter wie es Ashley Massaro geht. Als de Ringrichter nun auch im Ring ist, wird das Punk Girl angezählt…1…2...Relativ langsam kommt Ashley Massaro einigermaßen auf die Beine, eher diese wieder auf ihren Allerwertesten fällt…3…4…Es folgt ein zweiter Versuch und siehe da. Ashley Massaro steht wieder…5…6…Jetzt sollte auch sie sich langsam in den Ring begeben. Gerade als das Punk Girl vor dem Ring steht und sich reinrollen will, kommt die Canadian Queen mit einem Baseball Slide an, doch da ergreift Ashley Massaro die Initiative, packt Trish Stratus Beine und zieht diese aus dem Ring…7…8…Nun wird Trish Stratus angezählt, aber wenig später steht diese auch schon wieder und Slidet schnell zurück in den Ring. Der Ringrichter zeigt an, dass das Match weiter geht und Trish Stratus noch rechtzeitig geschafft hat. Im Ring angekommen, rennt Trish Stratus los und will Ashley Massaro mit einer Clothesline umhauen, doch diese taucht untendurch. Sofort versucht nun Ashley Massaro ihr Glück, doch auch hier taucht die Canadian Queen ab. Anschließend folgt ein Neckbreaker, welchen Ashley Massaro zu Boden haut. Und das Cover..1…2…Kick Out…Bei 2 kommt das Punk Girl wieder raus. Trish Stratus dagegen will das Match nun schnellstmöglich gewinnen. Beide sind am Ende der Kräfte. Dabei vergeudet Trish Stratus nun keine Sekunde. Sie springt auf, zerrt Ashley Massaro mit zu sich und whipt sie in die Seile. Das Punk Girl kommt zurück, bremst gerade noch so vor Trish Stratus ab, diese schaut etwas verwundert drein. Damit hat die Canadian Queen wohl nicht gerechnet. Als kleine Krönung obendrauf dreht sich das Punk Girl geschickt um Trish Stratus und zeigt einen Side Head Lock. Ashley Massaro packt immer mehr zu, was Trish Stratus dazu bringt, immer wackeliger auf den Beinen zu stehen. Die Championesse umschlingt sich nun um Trish Stratus Körper. Langsam, nach einigen Minuten, fällt die Canadian Queen auf die Knie. Das reicht dem Punk Girl, worauf sie auch schon den Griff löst. Sie läuft einmal um ihre Gegnerin herum, posiert anschließend und begibt sich danach in Richtung Ring Ecke. Dort klettert das Punk Girl auf den Turnbuckle und will ihren Finisher erneut zeigen, den Starstruck und der gelingt auch. Sofort das Cover von Ashley Massaro…1…2…Kick Out. Ashley Massaro steht ruckartig wieder auf. Nach kurzem Überlegen whipt sich Ashley Massaro in die Seile, rennt auf Trish Stratus zu, diese sich gerade aufgestellt hatte und da kommt ein Face Buster. Trish Stratus liegt wieder auf der Matte und Ashley Massaro holt sich wieder Schwung an den Seilen. Sie kommt wieder und zeigt einen Legdrop. Plötzlich fängt die Masse an zu Buhen und der Grund springt gerade über die Zuschauerabsperrung. Es ist Lita. Sie slidet in den Ring und legt sich direkt mit dem Ringrichter an. Ashley Massaro schaut verwirrt durch die Gegend und verschnauft etwas wunderlich durch. Als Lita den Ringrichter auffordert, sich Trish Stratus gründlicher anzuschauen, folgt der Ringrichter der Anweisung. Das hätte er mal lieber nicht getan, denn schon holt Lita einen Schlagring aus ihrer Hose und wäscht dem Ringrichter eine über. Geschockt schaut Ashley Massaro auf den Ringrichter, eher Lita auf Ashley Massaro zugeht. Ashley Massaro kann das alles gar nicht. Lita schaut Ashley Massaro nun arrogant von der Seite an, eher sich Lita Ashley Massaro nun Nase an Nase stehen und schon Lita die Championesse, also Ashley Massaro. Einige Ohrfeigen, Schläge und Magentritte eher Ashley Massaro auf der Matte landet. Trish Stratus selbst ist wieder auf den Beinen und rennt auf Lita zu, doch da bekommt die Championesse schon einen Schlag mit dem Schlagring ab. Trish Stratus redet mit Lita, doch die hat irgendwann genug und geht aus dem Ring. Trish Stratus guckt verdutzt. Der Ringrichter wird auch wieder wach und fragt sich was passiert ist. Lita steht nun am Entrance und guckt sich das Match an. Trish Stratus schaut ins Publikum und die fordern Trish Stratus auf zu covern. Das macht sie auch…1…2…doch dann unterbricht sie. Sie kämpft mit sich, so will sie nicht gewinnen, aber erneut feuern die Fans sie an, sie soll covern. Erneut das Cover…1…2…doch erneut unterbricht Trish Stratus das Cover selbst. Die Canadian Queen erhebt sich und hat die Hände in den Hüften. Der Ringrichter sagt ihr, sie soll das Match nun beenden und die Fans sagen das auch. Trish Stratus überlegt und covert dann…1…2…3…und dann hält sie das Cover doch durch und gewinnt den Titel von Ashley Massaro.

      Winner via Pinfall and new Womens Championesse: Trish Stratus


      Sofort kommt auch Lita in den Ring und will mit Trish Stratus feiern, die aber schaut nur sauer zu der rothaarigen Frau und es gibt einen langen Staredown. Von Partystimmung kann man nun nicht reden.



      Leider kann man auch nicht verstehen, was die beiden sagen, nur dann nickt Lita etwas und geht langsam aus dem Ring, ohne dabei Trish aus den Augen zu lassen. Erst außerhalb des Rings dreht sie der neuen Championesse den Rücken zu und geht Backstage.

      Nach diesem großartigen Match steht Joey Styles nun im Ring.



      Joey Styles: Was für ein Match oder? Ich darf ganz klar sagen, diese Pre Show war der Hammer. Und es freut mich dass die Halle schon jetzt so voll ist. Und nun endet auch die Pre Show. Wir machen nun eine Pause und in ein paar Stunden wird WrestleMania anfangen.Um ihnen allen die Wartezeit zu verkürzen werden wir auf den Bildschirmen die größten Momente der 4Live Geschichte zeigen. Außerdem haben die Merchandice Stände ab jetzt geöffnet und auch die Imbiss Stände sind nun auf. Ich wünsche ihnen nun einen weiteren schönen Abend. Danke dass ihr alle hier wart. Und ich weiß, das war erst der Anfang, am Abend wird Geschichte geschrieben! Also wir sehen uns.

      Joey geht aus dem Ring und so endet die Pre Show.







      [box=blue]WrestleMania IX [/box]
      [box=blue]Live from Los Angeles, Carlifornia[/box]



      Wrestlemania 9, in wenigen Sekunden startet das Intro und Wrestlemania wird offiziell eröffnet. So viele Fans haben darauf gewartet, endlich Wrestlemania. Und was für eine Card wir wieder haben, für viele endet die Road heute Abend, für manche beginnt ein neues Kapitel und manche werden nach heute Abend ihre Karriere an den Nagel hängen. Alle warten in der ausverkauften Halle auf das Intro, doch es startet nicht. Nein. Die Menschen in der Halle sehen 4 Leute, einer steht weiter vorne. Die anderen drei halten sich dezent im Hintergrund. Alle haben ein schwarzes Armband mit einem goldenen X um, allen ist klar um wenn es sich handelt. Es ist das Stable über das man seid nunmehr 1 1/2 Jahren redet: The Golden Straight Edge Society und dem Messias Chris Jericho gebührt die Ehre noch vor allen anderen etwas bei diesem PPV zu sagen.



      Chris Jericho: Heute Abend ist es endlich soweit. Wrestlemania 9 ist endlich da und endlich kann es losgehen. All die Sünder in dieser Halle, wie sie ihr letztes Geld ausgegeben haben um die Golden Straight Edge Society zu sehen, nur die Golden Straight Edge Society macht diese Veranstaltung 'BIG'. Sonst niemanden. Über mehr als 18 Monaten haben wir uns etwas aufgebaut, was so noch niemand gesehen hat. Wir sind das mächtigste Stable ever in der 4Live und niemand kann uns etwas abhaben. Ich bin der Messias, der Heilsbringer dieser Liga, nur uns ist es zu verdanken das diese Liga überlebt hat. Ich habe diese Liga in eine goldene Zukunft geführt und heute Abend werden wir den Deckel drauf setzen. Wir sind die Golden Straight Edge Society und wir sind besser als ihr!

      Dann tritt Jericho nach hinten und Gunner übernimmt das Wort, auch er hat einen wichtigen Kampf heute Abend, zusammen mit Crimson.



      Gunner: Ihr Sünder, seht her. Ich bin der Universal Soldier, ein Tier. Ich bin das größte Talent dieser Erdgeschichte und keiner wird mich und meinen Bruder Crimson heute anfassen können. Wir werden uns die 4Live Tag Team Belts in unsere Hände holen und dann werden wir das beste Tag Team aller Zeiten sein. Das beste Stable aller Zeiten sind wir ja schon. Crimson und ich werden nun auch das beste Tag Team aller Zeiten. Heute ist Wrestlemania und wir werden abermals Geschichte schreiben. Wir werden zeigen das wir alle besser sind als ihr es jemals wart.

      Dann dreht sich Gunner weg und sein Tag Team Crimson tritt vor die Kamera.



      Crimson: Ich bin zwar das jüngste Mitglieder dieser einzigartigen Gesellschaft, doch ich bin jetzt schon besser als ihr alle zusammen. Heute Abend werden wir den Pissern von Möchtegern Tag Teams den Arsch aufreißen das man The Rock hineinstecken könnte. Gunner und ich werden beweisen das wir nicht nur die zweite Geige spielen, heute ist unsere große Stunde. Die Stunde der Golden Straight Edge Society.

      Crimson hat auch kurz was zu sagen, da kommt schon Dinero.



      Dinero: Es ist vollbracht. Wrestlemania 9 steht vor der Tüt und wir werden diesem PPV das geben was er verdient: GOLD! Wir werden ihm den Glanz und Gloria bringen was seid langer Zeit schon wieder verloren hat. Heute werden uns keine Steine in den Weg gelegt. Heute werden wir wieder die Titel in unsere Reihen holen. Ich werde den Anfang bereiten, mit der Hilfe unseres Messias werde ich den Titel wieder holen. God hail the Golden Straight Edge Society.

      Buhrufe in der Halle, doch die Golden Straight Edge Society ist noch lange nicht am Ende. Chris Jericho bekommt den Schlusssatz.



      Chris Jericho: Und nun, ihr armseligen Proleten und armen Müllschlucker, wünscht und betet das die Golden Straight Edge Society nichts gewinnt, doch ihr fleht und betet vergeblich, heute Abend wird der Abend der Golden Straight Edge Society. Genießt es!

      Dann endlich startet das Intro und Wrestlemania 9 kann beginnen.



      I’m always screaming my lungs out
      Till my head starts spinning.
      Playing my songs is the way I cope with life.
      Won’t keep my voice down.
      Know the words I speak are the thoughts I think out loud.



      „Wir sehen uns bei WrestleMania, Auge um Auge!“

      I like to keep things honest.
      I’m a safe bet like your life’s staked on it. For real.
      I’d hate to keep you all wondering.
      I’m constant like the seasons
      I will never be forgotten, man.



      „It´s Showtime Undertaker!!!“

      Let’s leave no words unspoken
      And save regrets for the broken.
      Will you even look back when you think of me?
      All I want is a place to call my own,
      And mend the hearts of everyone who feels alone



      „Ich werde The Rock endgültig besiegen!“

      Whoa
      You know to keep your hopes up high and your head down low.
      Keep your hopes up high and your head down low.



      „Boots to Asses!“

      Still got something left to prove.
      It tends to keep things moving.
      While everyone around me says my last days are looming overhead
      But what the hell do they think they know?
      My head's above the water while they drown in the undertow.
      Let’s leave no words unspoken
      And save regrets for the broken.
      Will you even look back when you think of me?



      „ 5 Knockouts, 5 Knockouts!“

      All I want is a place to call my own,
      And mend the hearts of everyone who feels alone
      Whoa
      You know to keep your hopes up high and your head down low.
      All I want is a place to call my own,
      And mend the hearts of everyone who feels alone
      Whoa
      You know to keep your hopes up high and your head down low.



      „Ich werde dir den Kopf von den Schultern treten!“

      If you take it from me,
      Live your life for yourself.
      Cause when it’s all said and done you don’t need anyone else.
      So let’s get back to when everything seemed perfect.
      Not a worry in the world, so tell me was this all worth it?
      I get what I want, so everyone’s always judging me.
      I’m not afraid of anything, I’ve got the whole world in front of me.



      „Ich reiße dem Löwen das Herz raus!“

      All I want is a place to call my own,
      And mend the hearts of everyone who feels alone
      Whoa
      You know to keep your hopes up high and your head down low
      All I want is a place to call my own,
      And mend the hearts of everyone who feels alone
      Whoa
      You know to keep your hopes up high and your head down low



      „I'm still the best in the world in what I do!“

      Keep your head down low.
      Keep your head down low.
      Keep your hopes up high and your head down low.


      Nach dem Intro geht es rein in die Arena! Und es gehen viele Pyros hoch! Was ein Feuerwerk. Dann zeigt man die gigantische Arena.







      Und auch die Fans die solange auf diesen Event gewartet haben können es kaum erwarten!





      Man sieht wieder einmal den Truck des Gentlemen Clubs, die bekannten Initialen dazu die Wachen die um diesen sich versammelt haben. Aber scheinbar hat der Kameramann die Erlaubnis weiterzugehen, denn die Tür wird geöffnet und man sieht die beiden stolzen Mitglieder im Inneren dieses großen Trucks, viel Luxus, viel Platz und die beiden Damen von Roode massieren gerade seinen Nacken. Auch Christian der United X Champion ist im Truck, er wirkt vielleicht doch etwas angespannt. Roode wirkt ruhig und gelassen.



      RR: „Was ist los Christian? Dir macht doch nicht etwa dieser Pumuckel Sorgen? Ich meine, der kann doch nichts, den kannst du locker und leicht besiegen, du hast mehr Erfahrung, mehr Klasse und außerdem wird er nicht mal den Bonus haben, dass die Fans ihn lieben, nicht mal dass? Also was machst du so ein ernstes Gesicht, aber hey ich weiss vielleicht warum, vielleicht weil dies nach langer Zeit mal wieder eine Wrestlemania für dich ist? Fakt ist doch, dass wir beiden besser sind als der gesamte Rest, was kümmert mich Jericho mit seiner Sippschaft, ich fasse den nicht an, es ist doch sowieso sinnlos, denn ich weiss wie es bei der SES läuft wenn ihre Helden nicht gewinnen…Ich weiss jetzt nicht genau ob du dass so mitbekommen hast, warst ja im letzten Jahr nur kurz hier, auf jeden Fall lief es immer nach dem gleichem Prinzip ab, sofern der SES Leader verlor, MVA kommt raus erkennt das Match nicht an, unter sehr amüsanten Bindungen und es wird neu gestartet, dann Aktion des SES Typen, nachdem vorher noch irgendeine Ablenkung war, Cover ende und Titelverteidigung. Sowas finde ich wirklich schmutzig und mehr als manipuliert, aber was passiert nichts? Wieso auch, ist ja die rechte Hand vom Big Boss die so einen Mist macht, der kann sich eben alles erlauben. Genau deswegen werde ich gegen Jericho nicht antreten, es ist doch zu erwarten, dass sobald ich ihn fair besiegt habe und du weisst ebenso gut wie ich, dass ich Jericho jederzeit besiegen könnte, MVA reinstolziert kommt und es wieder so läuft. Nein ich warte bis jemand anderes den Gürtel hat, DANN schlägt MEINE Stunde. Ich bin das Gesicht der 4 Live und habe nicht mal einen Titel, ich bin im drittletzten Kampf von Wrestlemania und lediglich das World Titel Match ist als Titelmatch nach meinem , dass zeigt doch wie gut und interessant ich bin. Sollen dich meine Ladies begleiten? Ich denke, in meinem Match wäre es zu gefährlich, dieser Affe Rock ist zu allem in der Lage und ich will nicht dass er meine Ladies angreift? Aber vielleicht sollen sie ja dich unterstützen?“

      Roode wartet, die BP scheinen mit dem Vorschlag einverstanden zu sein, zumindest motzen oder meckern sie nicht deswegen, was wird der UX Champion nun erwiedern? Christian überlegt nicht lange, da antwortet er seinem "Bruder" auch schon.

      Christian: "Weißt du, ich glaube Sheamus hat miese Tricks geplant. Ich meine schau doch mal, er mit seiner Schwarz-Gelben Idiotengang, wer weiß was die vorhaben? Man kann ja niemandem trauen, alle sind korrupt und tun alles für ein paar Siege. Niemand ist so edel, so wertvoll wie wir es sind. Du musst bedenken, dass wir die einzigen sind, die wirklich etwas für ihr Geld tun. Wir sind kanadische Legenden, wir haben so viel erreicht und erreichen immernoch viel. Wir beide sind der Inbegriff von einem guten Wrestler, uns macht alles aus, was einen ordentlichen Wrestler ausmachen muss. Und dann kommen solche Menschen wie Sheamus, der ausser einer viel zu weißen Haut und brennenden Haaren nichts vorzuweisen hat. Oder Justin Gabriel, ein kleiner Windelscheißer der zu allem Übel jetzt noch im Money in the Bank Ladder Match steht. Oder The Rock, der meint den ganzen Tag nur Müll zu erzählen, In-Ring aber schwach wie ein typischer Amerikaner ist. Ich meine, wo soll das hinführen? Wenn solche Menschen schon bei Wrestlemania stehen? Beim größten Event des Jahres. Noch gibt es uns, die die Show teilweise aufleben lassen, aber was, wenn in ein paar Jahren nur noch solche Schwachköpfe rumrennen? Das bereitet Sorgen. "Bruder" ich bitte dich ... Besiege The Rock heute Abend. Für Kanada, für guten Wrestling. Nein, besiege ihn nicht... Vernichte ihn. Ich kann diese Visage nicht mehr länger ansehen. Und wenn wir beide dann fertig sind, dann feiern wir mit deinen hübschen Damen und meinem Championship, den ich erfolgreich gegen diesen Versager verteidigt habe. Du hast absolut Recht, du bist das Gesicht der 4Live, ohne dich wären diese ganzen Versager hier nichts, ohne dich wären die dreckigen Amerikaner gelangweilt, doch das sehen sie nicht ein. Du trägst keinen Titel und bist trotzdem der beste Superstar der hier zu sehen ist. Das hat Respekt verdient, den vollen Respekt. Achja, lass die Ladies lieber hier. Ich will nicht, dass irgendetwas passiert... Ich kenne diesen weißen Europäer ja kaum. Vielleicht tickt der genauso wie dieses Amerikanische Dreckspack, lass sie lieber hier."

      Christian blickt um sich. Dann steht er auf und holt sich ein Getränk. Als er dieses geleert hat blickt er in die Pokalvitrine. Dort liegt sein Title, diesen nimmt er sich und hält ihn sich an die Schulter. Er putzt ihn nochmal und legt ihn dann wieder hin. Dann schaut er zu Robert, der anscheinend etwas zu sagen hat.

      RR: "Natürlich wird es Sheamus mit miesen Tricks probieren, etwas anderes können wir doch kaum erwarten und darin liegt doch genau dein Vorteil, es gibt keinen miesen Trick, keine Taktik die wir nicht kennen, da muss doch schon mehr kommen als Pumuckel und sein Gefolge um uns auszutricksen? Gut dieser eine kleine “Sieg” als Bryan dazu kam war sicherlich unschön, aber hey ich glaube kaum dass noch sehr viele dazu kommen werden, denn alle haben mehr oder weniger ein Match, gut Wade Barrett vielleicht nicht, aber die anderen sind beschäftigt, dass heisst sie werden nicht zwingend die Zeit haben ihrem Partner zu helfen und außerdem, wissen wir ja wie sie arbeiten, sie haben das Team Work sicherlich nicht neu erfunden, das wird recht simpel sein die in Schach zu halten, für den Notfall werde ich zwar da sein, aber ich muss mich auch noch in die richtige Kampfstimmung bringen, dennoch werde ich ein Auge auf das Match haben. Du hast es gut gesagt, wir sind die Inkarnation von Perferktion und Siegeswillen, wir Kanadier geben niemals auf, wir Kanadier mögen vielleicht mal zu Boden gehen, doch stehen wir immer auf, ich kenne nicht einen Mann, nicht ein Wesen, was uns wirklich beikommen kann, auch der Deadman nicht, gut vor dem sollte man Respekt haben, aber seit dem dieser in der SES ist, ist er auch nur noch ein Schatten seiner selbst. Aber reden wir hier nicht von der SES sondern von unser WRESTLEMANIA dies ist die Chance den Gentlemen Club bekannter zu machen, als die SES es jemals war, wir mögen nur 2 Leute sein, dennoch sind wir beide besser als jeder andere Stable Guy, wer will uns aufhalten. Sheamus wird es nicht, die SES wird es nicht und Rock wird es schon garnicht. Rock wird verlieren, so wie er immer verlorgen hat gegen mich. Es gibt kein Match was Rock gegen mich dominiert hat, er gewann von all unseren Auseinandersetzungen lediglich eins und dass auch nur per DQ, ansonsten habe stets ich gewonnen, dass liegt daran, das ich 3 Züge mache, wenn Rock einen macht. Wäre dies ein Schachspiel, wäre Rock kurz vor dem “Schach Matt”, denn heute zieht der König den anderen Bauern zu Boden. Denn Rock ist nicht mehr als ein Bauer, keine Manieren, kein Stil, schlicht weg ein Fossil vergangener Zeit. Doch jetzt kommt unsere Zeit, die Zeit von Perfektion und Siegeswillen. Ich verspreche dir, unserem Land und jedem meiner Fans, dass die Zeit von Rock heute endet. Er wird diese Halle nicht auf seinen Beinen verlassen, er wird hinaus getragen werden und dann bin ich ihn endlich los und kann mich um andere Leute kümmern. Immer nur gegen einen Mann der wrestlerisch eben arg limentiert ist, macht auch keinen Spass. Heute kann Kanada die große USA besiegen. Nie war ein Fight wichtig, nie war ein Kampf emotionaler als dieser und Rock wird sich wundern, was alles auf ihn einwirken wird.”

      Roode macht eine kurze Pause, dann schaut er zu Christian, ob dieser noch etwas dazu sagen möchte. Dieser ist sichtlich angespannt, schließlich ist es seine erste WrestleMania seit langem. Er blickt nochmal auf seinen Title und blickt dann zu Roode. Dieser grinst ihn zuversichtlich an, man merkt, wer hier die meiste Erfahrung besitzt.

      Christian: "Du hast absolut Recht. Euer Kampf wird an Emotionalität kaum zu übertreffen sein. Es ist der große Kampf der ewigen Rivalen, das Dreckspack USA gegen uns tolle Kanadier. Ganz Kanada wird hinter dir stehen, hinter uns. Wir müssen für unser Land kämpfen, für unseren Stolz, den wir immernoch besitzen. Oft wurden wir unterdrückt, oft wurde Kanada nicht ernst genommen, nicht als das akzeptiert was es ist. Oft haben diese stinkenden, fetten Amerikaner nicht eingesehen, dass wir besser sind. Doch heute werden sie es sehen. Wenn ich den weißen Idioten besiege, habe ich zuerst Europa ausgeschalten, schließlich besiegst du diesen Dummquatscher und hast damit Amerika ausgeschalten. Dann ist Kanada die Macht der Welt, die Macht im Wrestling. Und die ganze Welt wird sehen, wer an die Spitze gehört! Wir sind perfekt und das muss jeder sehen, das muss heute einfach jeder erfahren. Es ist aufjedenfall gut, dass wir uns zusammengeschlossen haben um die Amerikaner zu bekämpfen. Wir sind nicht so blöd und hauen uns selbst die Köpfe ein. Wir wissen unsere Stärken zu schätzen und sind auch deshalb wohl das beste Tag Team in der 4Live! Ich hatte anfangs Zweifel, an meinem Match heute, an Sheamus und an seiner Truppe, aber deine Worte haben mich gestärkt, ich weiß nun um was es geht. Es geht um unser Land, es geht darum, dass Wrestlemania ganz in der Hand des Gentleman Clubs steht. So wie es sein muss! Und da wird kein einziger Amerikaner etwas dagegen tun können. Nicht mal irgendein zu weiß geratener Europäer, schlichtweg niemand! Wrestlemania gehört uns, das ist unser Abend, der Abend des Gentleman Club!"

      Nun scheint endlich auch Christian Selbstvertrauen gefasst haben, er ist sich nun ebenfalls sicher, dass das gewonnen wird. Beide grinsen sich nickend an, beide wissen genau, dass das ihr Abend werden soll.

      RR: “Sehr schön, so langsam scheinst du zu verstehen was ich meine, diese Wrestlemania wird UNSERE Wrestlemania, wer redet denn schon über Jericho vs. Raven? Ich bitte dich, dass ist ein Match von Spinner gegen Psycho, im Endeffekt gewinnt eben ein Kranker, Jericho ist durch seine SES geschützt, auch wenn es ein HIAC Match ist, MVA wird Mittel und Wege finden im Notfall Jericho zum Sieg zu bringen, solange MVA sein Spielzeug noch mag, solange wird die SES erfolgreich sein spannend wird es erst, wenn “the Golden Tie” aufhört sich in das Aktive Geschehen einzumischen, wenn er wieder die gesunde Neutralität bekommt oder der gute Mr. Stinson muss eben sich mehr einschalten? Nicht dass ich ihn gerade als den Mann der Männer sehe, aber er ist neben dem Big Boss wohl einer der wenigen die Entscheidungen von MVA redvidieren können oder abändern können, von daher könnte es sein dass MVA bald den Spass verliert. Aber reden wir nicht von Leuten die uns eh nicht interessieren, wer interessiert sich schon dafür ob man als Team des Monats gewählt wird, Fakt ist doch, dass die SES die Stimmen kauft, so sieht es aus mich würde es auch nicht wundern, wenn die einzelnen Member anonym sich selber wählen würden….Echt erbärmlich, aber kommen wir zu deiner Aussage, dass wir das beste Tag Team hier sind, dem stimme ich zu, wir beide haben diverse Tag Team Titel Reigns gehabt, wir beide wissen um die wichtigen Punkte in einem Champions Team, nicht dass die amtierenden Champions auch nur ansatzweise eine der wichtigen Punkte haben, aber gut…wir dürfen ja eh nicht um die Titel antreten. Ich kenne die Liga hier, die Offiziellen sehen es nicht gerne, dass eine Person 2 Titel sein eigen hält, es mag sein, dass es beim Tag Team Titel noch etwas anders ist, dennoch es wird schon Amerikanern schwer erlaubt, dann kannst du dir vorstellen, wir sehr sie es uns Kanadiern verbieten würden. Ich meine, seit ich hier bin war es da nur ein Mann, der 2 Titel und damit meine ich Single Titel halten konnte, der Oberarschkriecher Jericho durfte ungefähr zu dieser Zeit im letzten Jahr 2 Titel gewinnen und halten, IC Titel und WH Titel, witzig aber ist, dass der gute Jericho beide Titel bei dem kommenden PPV verloren hat, JD, einen davon gegen mich. Aber gut lassen wir diese Erinnerungen, ich weiss ich kann mich auf dich verlassen, du kannst dich auf mich verlassen und ich bin hier eh nicht wegzudenken, selbst wenn das Wunder geschehen sollte, dass Rock mich schlägt, wird es sich die 4Live garnicht leisten können, mich zu feuern, denn wie wollen sie die Lücke schliessen? Niemand wird mich ersetzen können, ich bin der Kanadian Warrior, The Kanadian Greatness and the bettest Wrestler of this damn League! Es wäre zu freundlich von dir, wenn du mir noch etwas Ruhe können gönnen würdest, ich habe mit meinen Ladies noch ein hm…Meeting.””

      Scheinbar waren dies die letzten Worte von Roode, denn er klopft Christian kurz noch auf die Schulter, entspannt sich dann etwas und die BP massieren weiter seinen Nacken, seine Schultern. Die Worten waren vermutlich bewusst zweideutig gewählt, denn er grinst. Hat Christian noch etwas zu sagen?

      Christian: "Interessant, dass du das ansprichst. Ich hatte mich schon gefragt, woher die SES sich diese Rechte nimmt. Die denken wohl, sie sind eine hohe Nummer hier? Die denken wohl, irgend jemand will sie sehen? Das ist alles nur dämliche Show, alles hin und her geschiebe. Bei uns, ja da sieht man noch Wrestling wie es sein muss, da sieht man noch richtige Power, Kanadische Power. Kanada... Hmmm Kanada und Jericho, da war doch was. Wieso stammt so ein Penner eigentlich aus unserem Land? Das hat er doch gar nicht verdient. Er ist der größte Arschkriecher den ich hier sehe, die größte Missgestalt dieser Liga... Und so etwas stammt aus unserem heiligen Land. Das ist eine Schande, dieser Kerl beschmutzt unser rotes Ahornblatt. Du hast es bereits angesprochen, Mister von Auric... Ein korruptes Dreckschwein, nicht als ein einsamer, alter Mann der versucht, irgendwie erfolgreich zu sein, mit dem was er tut. Solche Menschen zerstören den Wrestling, solche Meschen zerstören ordentliches Wrestling, so wie ich es kenne. Das ist ein Grund zur Sorge, aber heute... Ja heute wird es dazu kommen, dass Wrestlemania in der Hand der richtigen Personen ist. An Jericho vs. Raven wird sich niemand erinern, an das Money in the Bank Match wird sich niemand erinnern, alle werden sich an unsere Matches erinnern. Unsere Matches gehen in die Geschichte ein und nicht die von irgendwelchen elenden Idioten, die nur Aufmerksamkeit wollen. Du hast absolut Recht. niemand kann die Lücke schließen, solltest du dieser Liga nicht mehr beisteuern. Du bist DER Main Event Superstar, keine Liga kann ohne dich erfolgreich sein. Ich mein, schau dir die ganzen Nebenligen an, diese erfolglosen Main Stream Wrestling Ligen, wie sich sich nennen, keine davon hat Erfolg. Und wieso? Weil Superstars wie wie, vorallem Superstars wie du fehlen. Wrestler, die einfach den Wrestling prägen, mit ihrer Art. Das ist der Grund, aus welchem ich dich respektiere, mehr als jeden anderen "Bruder". Wrestlemania ist unser!"

      Christian grinst, nimmt sich seinen Title und verlässt schließlich den Truck. Robert bleibt mit den Damen allein zurück, beide scheinen nun extrem zuversichtlich, was Wrestlemania an geht. Man darf gespannt sein, wie das ganze heute laufen wird, ob beide einhalten, was versprochen wurde. Damit endet die Szene und wir schalten zu Jim Ross und Paul Heyman!



      Jim Ross: Es ist soweit, wir schreiben Geschichte, denn WrestleMania IX hat begonnen. Mein Name ist Jim Ross und es freut mich dass so viele Leute hier in der Halle sind, ich habe die Pre Show gesehen, auch da war es hier schon voll. Dieser Tag steht ganz im Namen der 4Live. Und zur 4Live gehört natürlich auch Paul Heyman.

      Paul Heyman: Einen wunderschönen guten Abend. Ja endlich ist es so weit.

      Jim Ross: Dazu wird es sicher bald kommen, aber was ein Opener. Paul, dieser Abend wird groß oder?

      Paul Heyman: Die Pre Show war schon genial. Und nun geht es hier direkt so weiter. Dieser Abend könnte Geschichte schreiben.

      Jim Ross: Das denke ich auch, ich denke jede echte Wrestling Fan hat die Pre Show gesehen, deswegen gehen wir auch nicht mehr so drauf ein, nur soviel, es gab schon 2 Titel Matches, während PsycoPat seinen Titel verteidigen konnte verlor Ashley ihren an Trish.

      Paul Heyman: Ja es ist schon viel passiert, und das zeigt auch den Fans, in der 4Live sind Pre Shows nicht so ein unwichter Schrott wie im Cartoon Land, nein bei uns ist es ein wichtiger Teil der Show. Aber genug über die Pre Show. Denn wir haben 10 Matches abzuarbeiten.

      Jim Ross: Darunter 4 Titel Matches und das berühmte Money in the Bank Match. Paul, der Koffer hat so viel Wert, wer kann ihn dieses Jahr holen?

      Paul Heyman: Ich traue allen 6 den Sieg zu, aber viel wichtiger ist was der Sieger dann mit dem Koffer macht, löst er ihn direkt ein oder wartet er? Roode hat ja im letzten Jahr schnell die Katze aus dem Sack gelassen, deswegen bin ich schon gespannt was dieses Jarh passieren wird.

      Jim Ross: Dann haben wir ein Tag Team Titel Match bei dem 4 Teams um den Sieg kämpfen und wir haben das Continental Titel Match bei dem 8 Leute den Titel wollen.

      Paul Heyman: Ja man merkt eindeutig, es ist eine vollbepackte Card, wir sollten auch nicht due Duelle zwischen Sandman und Jarrett sowie Angle und Douglas vergessen.

      Jim Ross: Und wenn das noch nicht genug wäre, nein es gibt zum ersten Mal in der Geschichte ein Duell zwischen Sting und dem Undertaker!

      Paul Heyman: Und Jim, das war immer noch nicht alles, denn wir haben 3 Main Events die alle Geschichte schreiben werde, das ist das Duell zwischen Robert Roode und The Rock. Wir haben Roode ja eben schonmal gehört, und er will alles geben um Rock zu besiegen, aber der musste in den letzten Monaten so viel einstecken, der wird sicher auf Rache aus sein.

      Jim Ross: Und dann mein lieber Paul 2 deiner Favs. Chris Hero gegen David Richards. Das wird ein Wrestling Gedicht sag ich dir.

      Paul Heyman: Und man könnte man das war es, aber nein wir haben WrestleMania und da legen wir noch einen drauf, ein Stahlkäfig, keine Regeln und wir setzten dazu noch Raven und den World Champion Chris Jericho oben drauf.

      Jim Ross: Diese Card gehört wirklich zum besten was ich je gesehen habe. Ich könnte Stunden lang weiter reden, aber irgendwann muss ja auch mal losegehen, und wir sehen nun den Tag Team Partner von Robert Roode. Und der trifft auf ein Mitglied des Nexus!

      Welch ein Erfolg dieser PPV doch jetzt schon ist dabei hat die Haupt Show noch gar nicht richtig angefangen. Auch eine sehr gute Idee mit der Pre-Show das kam auf jeden Fall bei den anderen auch sehr gut an. Und später am Abend gibt es ein Match für den Continental Championship wo John Morrison seinen Titel wieder verteidigen muss und das gegen sage und schreibe 7 Männer. Und sowohl der Champion als auch die Herausforderer haben sich in den letzten Wochen nicht oft sehen lassen. Einen davon haben wir bis heute nicht gesehen. Und fragen uns wohl langsam ob er überhaupt noch auftaucht. Sein letztes Match hatter er gegen Sting. Danach hat man nicht mehr rein garnichts mehr von ihm gehört. Das ist natührlich schade denn er hatte gute Chancen und einige hatten ihn schon als neuen Champion gesehen. Ja selbst Morrison hat zu dem jungen Burschen gesagt das er die richtige Würze ins Match hineinbringt. Es wäre schade wenn er nicht noch ein paar Worte rauslässt bevor sein Match anfängt. Er hat ja noch ein bisschen Zeit aber dennoch sollte er sich langsam mal beeilen wir wissen ja mommentan garnicht über ihn. Der einzige der momentan alles über ihn weiß ist sehr warscheinlich das Office. Ja er warja schonmal Weg seine Karriereanfang hier in der 4live lief nicht gerade traumhaft. Er kam hierher als "Dashing" Cody Rhodes und war dann auf einmal spurlos verschwunden. Dann kam er wieder als verstörten unsicheren Cody Rhodes der ein Mitglied in der Young Generation deren Anführer "Dolph Ziggler" ebenfalls in diesem Match teilnimmt. Dann war er wieder wie vom erdbeben verschwunden und präsentierte bei seinem jetzigen Comeback einen neuen Cody Rhodes der selbstbewusst und zielstrebig ist. Ein Cody Rhodes der sich von nicht abbringen lässt undsich in den Mittelpunkt stellt und das hatt er ja auch mehr oder weniger erreicht er ist in diesem riesigen Match dabei. Wird ernoch aufttreten das ist hier die Frage. Im Publikum wird es demnach wieder ein wenig lauter weil als nächstes das Match zwischen Angle und Douglas kommt. Ein Zuschauer scheint eingepennt zu seien. Schade da verpasst er das villeicht spannendste ereignis in diesem Jahr. Doch auf einmal fangen alle an zu buhen als eine sehr bekannt Theme durch die Hallenboxen schallt es ist tatsächklich die Theme von unserem villeicht gefährlichsten, zielstrebigsten und entschlossensten Herausforder für den Continental Championship Cody Rhodes.
      ~ Wohoo Your only Smoke & Mirrors
      erst hört man nur die Musik die alle zuschauer zum ausflippen bringt. Villeicht haben sie gehofft das er doch nicht auftauchen wird aber kaum redet man davon steht er aufeinmal da wie aus dem nichts. Also einsist auf jedenfall schon mal klar er wird sicherlich etwas sagen und er wird damit auchsicherlich sein Match bestreiten. Doch was hat er uns zu sagen? das wird man sicherlich gleich erfahren. er kommt in die Halle hinein mit einem ziemlichen lässigen Outfit. Er trägt ein Graues T-Shirt mit einem lila Zeichen drauf welches durch zwei weiße Blitze jewals rechts einen und links einen umgeben wird. Dann erkennt man unten noch schwarze Rillen die mit weiß umrandet sind. Und oben unter der lila Spitze steht Cody und durch einen kleinen Balken getrennt direkt darunter CR. Die Fans stecken alles in ihre Buhrufe hinein was bei Cody Rhodes aber direkt abprallt. Der junge Bursche schaut sich einmal aufsein T-Shirt und nickt. nun steht er also am Ende der Rampe. Hinter ihm hält ein Fan ein Plakat in die Luft mit der Aufschrift: "YES". Nun blickt er starr zum Ring und bleibt kurz stehen.



      Mit einem Mikro in der Hand stehend blickt er ins Publikum. er scheint es wohl nicht zu begreifen das die Zuschauer immer nur ihre alten Wrestler anfeuern immer die selben. Das kann er einfach nicht begreifen er läuft weiter bis er zu dem Kommentatoren Tisch kommt. Er blickt sich um und schaut zu den beiden Announcers er wirft ihnen Worte wie "Really?, is that the Reallity?!" zu und schaut die beiden dabei fraglich an. Nun läuft er einmal um den Ring es sieht so aus wie ein Ritual. ist es aber eindeutig nicht. was sollte cody mit einem Ritzual wollen? Nun begibt sich der junge Bursche zu den ringseilen wo er hindurch geht. Dort angekommen bewegt er sein Mikro direkt zu seinem Mund hin.



      Cody Rhodes:
      "Shut up! Who do you are? seit ihr wirklich solche langweiler...Ihr bejubelt immer die gleichen da kommt mir schon die Kotze hoch wisst ihr das? Ihr seit solche Schleimbeutel!...Ihr Idioten wisst doch garnichts buht mich nur aus ihr geschmacklosen Kakerlaken. ihr macht euchja eure Stimmenbänder kaputt nicht Ich ihrmacht mich nur stärker und je stärker Ich bin um so besser werde ich auch bei meinem match sein. Ihr habt doch keine Ahnung wie lange ich mich auf diese Match vorbereitet habe...Ihr habt euch nie gedanken gemacht warum ich weg war oder? Sollte ich unvorbereitet in eins meiner wichtigsten matches gehen? natührlich das wollt ihr aber ich will es nicht und ich werde es auch nicht...heute ist es soweit..es wird nicht mehr lange sein da werdet all ihr Heuchler meine Kraft zu spüren bekommen...Oh ja ganz recht heute werde ich neuer Continental champion werden!...ich werde mich nicht von diesen Luschen runtermachen lassen...Das war einmal und es wird auch nie wieder so sein...habt ihr gedacht ihr werdet mich los?...Ihr hirnlosen Affen seid doch nur ein Klecks ein Krümel gegen mich aber macht was ihr wollt...Ihr bejubelt ja selbst einen 80 oper nur weil er den Lottoschein gewonnen hat...Ihr seid so erbärmlich...iIn jedem Gesicht von euch sehe ich einen Hochstapler...Der in seinem Leben nichts aus sich machen wird...Seht es ein ihr seid Versager und ihr werdet immer Versager bleiben...So ist es und so wird es auch immer sein...Denkt ihr so Schwachköpfe wie Dinero, Mark Haskins den eh keine Sau kennt, Dolph Ziggler, Kofi Kingston, Christopher Daniels und Austin Aries können mir irgendetwas antun? Nein ganz bestimmt nicht...Den einzigen vor dem ich etwas respekt habe und mir villeicht ein oder andere Schwierigkeiten bereiten könnte ist Morrison und der ist ja im Prinzip der einzige gegen den ich antreten muss da es ja ein Gauntlet Match sein wird. Ich hoffe natürlich ich komme als letzter rein da ist Morrison schon geschwächt und ich habe volle Kraft. Aber villeicht wenn ich als erster oder zweiter also vor dem letzten reinkomme villeicht lasse ich den anderen garkeine Chance mehr gegen JoMo anzutreten. Was mir hoher warwscheinlichkeit passieren wird. Also das ist erst der Anfang...ihr dachtet es sei das Ende von Cody Rhodes? da muss ich euch leider enttäuschen...Und nach heute werdet ihr die Ehre haben mich Champion zu nennen. Ich werde es genießen also heute wird all das was ich gesagt habe war...Ich stehe nun im Mittelpunkt waertet nur ab...Dann seid ihr am Boden zerstört und geht mit Tränen nach hause weil euer John Morrison euer persöhnlicher Champion seinen Titel nicht verteidigen konnte dann werde ich nur darüber lachen...weil wie ihr wisst wer zu letzt lacht lacht am besten Hahaha!...und der der zu letzt lacht ratet mal ja genau der werde ich sein...Macht euch also gefasst denn adieser Abend wird alles verändern!...I am the Future and today I am the Future Champion!"

      Danach letzt Cody Rhodes das mikro fallen und die zuschauer sind schockiert. es ist war das die Zuschauer Cody als Champion nicht grade verehren würden aber das wäre ihm ja egal die einzige Frage die sich in diesem moment nur stellen lässt ist Wird er seine worte einhalten kann er sich tatsächlich gegen die 7 Männer durchsetzten? oder wird er versagen? Dieser Abend entscheidet über alles und nun gibt es das Match Angle vs Douglas. Cody Rhodes geht die treppe hinunter und geht aus dem Bild während die Kamera sich auf unsere Kommentatoren fixiert.




      Paul Heyman: Der Junge hat ja viel vor, ich kenne seinen Vater sehr gut und ich sehe auch Cody als einen Mann mit Talent an, aber es wird viel drauf ankommen welchen Platz er im Match bekommen wird!

      Jim Ross: Das denke ich auch, bisher wissen wir nur dass Mark Haskins als letzter kommen wird, alles andere werden wir erst später sehen!

      Die Golden Straight Edge Society ist wie eine lästige Fliege, die man nicht los bekommt. Zum Anfang waren schon einige Member zu sehen und immer wieder tauchen einzelne von Ihnen auf. Sie sind ohne Zweifel, dass wohl beste Stable in der Geschichte der 4Live. Besser als alles andere bisher dagewesene. Die Kamera ist backstage immer wieder auf der Suche nach neuen Informationen, den neusten Neuigkeiten. Die Kamera bleibt vor einer schwarzen, fein gesäuberten Türe stehen. Oben stehen drei Buchstaben im goldenen Glanze geschrieben. S- E - S. Jeder in der Halle weiß darüber Bescheid. Jeder weiß was jetzt wieder kommen wird.



      Die Türe geht langsam auf. Der Kameramann und der Tontechniker möchten keine Auseinandersetzung riskieren, sie würde so oder so den kürzeren ziehen, aber lauschen gehört auch zu ihrem Job. Und tatsächlich sind alle Member anwesend. Der Anführer Chris Jericho, Nigel McGiunness, D'Angelo Dinero, The Undertaker, Mitchell, Jeff Jarrett, Gunner, Crimson und auch den schon lange nicht mehr gesehenen Mister von Auric. Dieser steht an einer Wand angelehnt. Ein schwarzer Markenanzug und eine goldene Krawatte schimmern in die Kamera.



      Dann ergreift der sonst so wortkarge MVA das Wort.

      MVA: " Mr. Jericho wurde für seine Aufrichtigkeit belohnt. Er wurde erster Undisputed World Heavyweight Champion und dominiert seither in der 4Live bis zum heutigen Datum. Der "Goldene Weg des Lebens" wird auch weiterhin für Mr. Jericho und für die gesamte Goldene Straight Edge Society gut geebnet sein. "

      Er blickt kurz auf seine Uhr und redet nun in abgehakten Sätzen um Zeit zu sparen.

      MVA: "Das Gewicht des Goldes - in Form von Championship Titles - wird heute beträchtlich steigern. Bei WrestleMania IX darf ein Mr. von Auric nicht fehlen, ebensowenig wie beim Main Event des heutigen Abends.

      Der Mann mit der Goldenen Krawatte blickt nun zu Chris Jericho

      MVA: "Das Goldene Zeitalter bleibt intakt."

      Nachdem Mister von Auric sein Plädoyer abgeschlossen hat, schalten die Kameras zum Messias der Golden Straight Edge Society, zu Chris Jericho. Dieser wirkt etwas gelöster als sonst, obwohl er heute ein schweres Match zu bestehen hat. Er blickt in die Kamera und grinst.



      Chris Jericho: Back to the roots würde ich sagen. Warum sollen wir uns alle verstecken, wir wissen was wir zu sagen haben. Wir haben keine Angst vor niemanden und vor allem lassen wir uns den Mund nicht verbieten von niemanden. Wrestlemania 9 ist heute, das größte Event in der Geschichte und jetzt holen wir alle zum rund um Schlag aus. Warum nicht? Wir machen es einfach, weil wir besser sind als ihr.

      Dann kramt Jericho etwas aus seinem Spind heraus. Und stellt es auf einen Tisch. Die Kamera fährt näher hin.



      Es ist eine Puppe, mit langen schwarzen Haaren. MIt einem rosa Kleid steht es da. Was will Chris Jericho mit dieser Puppe?

      Chris Jericho: Das ist eine Puppe. Kommt sie euch bekannt vor? Nicht? Dann versuchen mir es mal gemeinsam zu erörtern. Diese Puppe hier hat lange kackbraune Haare, genau wie...? Ok, noch ein Versuch. Diese Puppe hat ein langes Kleid an, genau wie....? Immer noch nicht? Ok dann eben noch ein Hinweis. Es hat zwei Tittchen genau wie...? Was immer noch nicht? Hmm...es hat auch keine Eier in der Hose, genau wie...? Man was für Idioten seid ihr eigentlich, dass ist wohl klar um wen es sich handelt. Ist doch ganz klar. Wer hat lange braune Haare, zwei Hühnertitten, keine Eier in der Hose und immer ein Kleid an weil er rumheult wie ein bessofener Elch: genau, Chris Hero! Ich habe es doch gewusst das ihr das noch wisst. Dieser Lutscher mit seiner behinderten Knockout Liste, wen interessiert das Kinderschänder? Keinen, du bist ein Wurm, eine Made, eine Made, eine Made. Ja eine Made und nur eine Made.

      Dann macht Jericho kurz Pause.

      Chris Jericho: Ich weiß dass dieses Wort einen in der USerschaft so ziemlich aufregt. Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, ich kann es gar nicht oft genug sagen, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made, Made. Ne regst dich wieder auf? Geh doch einen HAsen brechen du Wurm, du Made, du Lackaffe. Oder nehmen wir doch diesen Johnnny Cena Boy. Hey du Nite, can you see me? Selbst ein Great Khali hat mehr Wrestling Skills als du es jemals haben wirst, Loser. Du bist absolut Overpushed und Overrated du kleiner Wurm, geh was basteln, Penner.

      Dann übergibt Jericho das Wort. Dann kommt Crimson ins Bild. Dieser lacht über die Aktionen eines Chris Jericho. Sie waren aber auch witzig.

      Crimson: Man unser Messias, immer für eine Überraschung gut. Jetzt bin ich gar nicht vorbereitet, was soll ich sagen. Chris Hero ist atsächlich ein Lutscher mit Hühnerbrüstchen. Man jetzt habe ich auch noch Hunger, KFC oder so. Aber das geht ja jetzt nicht. Vielleicht sollten wir mal einen Offiziellen niederstrecken das er uns was zu essen bringt, die Matches und die anderen Idioten interessiert ja keinen. Ist ja eher schon langweilig. Es dreht sich ja eh alles nur um die Golden Straight Edge Society. Und mehr auch nicht. Wir sind das beste Stable aller Zeiten, seht ihr das hier....schaut her. Guckt euch das an.

      Crimson öffnet einen Schrank und da stehen Titel um Titel. All die Monatswards von Jericho, den Fehden, den Stables und natürlich das Goldstück. Wrestler of the Year and Stable of the Year 2011.



      Crimson: Das sind Trophäen von denen andere nur träumen können. Segement of the Year 2011 haben wir auch noch eingeheimst. Man das wir das vergessen haben, unglaublich. Aber eines frage ich mich? Hat eigentlich Chris Hero einen Titel abgeräumt? Nein, nur den Most-Loser-Title of all time. Was hat er doch alles gewonnen, was hat man für Ausnahmen gemacht, weil man dachte das er ein Großer ist, dabei ist er nur ein Großer Verlierer, mehr nicht. Alles hat er gewohnen alles. KIng of the Ring, World Heavyweight Title und dann wollte er mehr, er wollte mit unserem Messias spielen, doch er hat den Spieß umgedreht. Wo bist du jetzt? Genau, ganz unten. Titel ist weit und breit nicht in Sicht bei dir und du musst erst einmal deinen alten Leitwolf aus dem Weg räumen. Mich stört das nicht. Du bist nur ein Idiot der alles in den Arsch gesteckt bekommen hat und jetzt bekommst du die Rache die du verdienst Schwanzlutscher. Ach schon wieder ein Ausdruck. Ach scheiß auf eure dummen Kritiken! Das interessiert uns nicht, wir lassen uns nicht verbieten, ihr seid alle gleich.

      Crimson ist leicht sauer. Was da den los? Dann kommt auch schon Gunner ins Blickfeld. Auch er lacht, haben sich alle eingeschossen auf Chris Hero? Wahrscheinlich, er gilt als Feindbild der kompletten Golden Straight Edge Society. Oder hat Gunner noch jemand anderes im Visier, schwer vorstellbar.



      Gunner: Man wie kindisch seid ihr eigentlich? Immer auf den armen Hosenscheißer Chris Hero. Lasst doch den armen Kerl mal in Ruhe, der kann doch auch nichts dafür das er so dargestellt wird, naja eigentlich ja schon, aber das ist ja seine Sache. Naja er hat uns auch angegiftet dieser Möchtegern Messias und Heilsbringer. Ach scheiß drauf, ich bin auch so primitiv wie ihr und mache mal mit. Hey Hero Wannabe Superman was ist los du Lachnummer? Ich dachte du wolltest dir bei Wrestlemania wieder den Titel holen? Lächerlich. Jetzt kämpfst du mit diesem Winzling Richards um deine Ehre, die du schon lange nicht mehr besitzt. Du hast keine Ehre, kein Respekt, deswegen verdienst du Nervensäge auch keinen Respekt. Geh auf eine Autobahn spielen, dich will und braucht hier keiner in der 4Live. Heute Abend wird unser Abend. Wir werden alles gewinnen was es zu gewinnen gibt. Und du? Du bleibst auf der Strecke auch nach Wrestlemania, ich wünsche mir das dein Vertrag aufgelöst wird. Dann kannst du ja zusammen mit dem ich-blute-immer-stärker Ric Flair ins Altersheim gehen, da gehörst du auch hin mit deiner Art zu reden und anderen Leute zu nerven, so wie du es immer wieder getan hast. Was hast du dir vorgestellt du Wurm? Das wir deine dummen Lügengeschichten für uns behalten? Niemals, wir wüssten das wir dich irgendwann rächen werden. Die Hände machen wir uns an dir jedenfalls nicht schmutzig, du bist es nicht Wert. Ich hoffe du verlierst Missgeburt!

      Auch Gunner hat sich an Chris Hero abgelassen. Die Golden Straight Edge Society hat sich auf diesen Mann eingeschossen. Was sagen die anderen dazu? Dann kommt The Pope ins Bild.

      Dinero: Lasst uns beten, kommt zusammen meine Bruder und nehmt euch an den Händen und lasset uns beten für eine bessere Welt und das alle die Sünder bestraft werden.

      Die Golden Straight Edge Society bilden einen Kreis und reichen einander die Hände. Wollen sie jetzt wirklich beten? Man kann es kaum glauben, doch sie machen es. Dinero ist derjenige der das Gebet spricht.

      Dinero: Jericho unser im Himmel,
      geheiligt werde dein Name.
      Das SES Reich möge kommen,
      Unser Wille geschehe,
      wie im Ring, so auf Erden.
      Unser aller Titel gib uns heute,
      und vergib uns allen, den Schuldigern.
      Und führe uns nicht in Versuchung,
      sondern erlöse uns von all dem Bösen,
      den Jericho's Reich und seine Kraft und
      die Herrlichkeit in Ewigkeit.
      Jericho.

      Die Golden Straight Edge Society lässt die Hände einander los. Das Gebt ist beendet. Sie fühlen sich jetzt besser. Und Dinero hat wohl noch was zu sagen.

      Dinero: An all die Sünder da druaßen, nehmt euch in Acht, die größte und stärkste Religion ist hier bei Wrestlemania 9 und heute werden wir all das von den Sündigern befreien. Es wird Zeit. Es wird Zeit das die Sündiger endlich ihre gerechte Strafe erhalten und wieder in die Steinzeit zurück versetzt werden. Niemand kann uns heute stoppen, wir sind Brüder und wir haben einen Anführer. Einen Anführer der sich immer wieder zeigt, der immer da ist wo man ihn braucht und der sich nicht hinter einer Stimme steckt. Unser Messias ist zweifelsohne der beste den es hier auf der Welt gibt. Das alles hier ist sein Reich. Das Chris-Jericho-Reich. Was anderes braucht man nicht zum leben, dass werden wir euch heute zeigen.

      Dann endet die kurze Rede von Dinero. Hat Jarrett oder McGuinnes auch noch etwas zu sagen, oder schweigen sie nur? Nun sieht man Nigel McGuinness. Ganz cool hat er die Sonnenbrille auf. Er sitzt in der Ecke des Raumes und scheint mit den Gedanken schon woanders zu sein.



      McGuinness: Es ist wirklich witzig wie viele Schimpfwörter ihr für Hero gefunden habt meine Brüder. Ich würde gerne mit gegen Chris Hero hetzen. Doch ich habe heute 5 andere Sünder im Kopf. 5 Männer die denken sie können meinen Besitz klauen. Ich werde mir am Ende des Abends MEINEN Koffer holen, komme was wolle. Darauf habe ich all die Jahre drauf hingearbeitet. Während ich früher mit Balast wie Magnus rumlaufen musste hast du mir die Chance gegeben Messias. Und die werde ich nutzen. Ich kann es kaum erwarten John Cena im Ring zu sehen. Wenn er überhaupt auftaucht. Cena, ich werde es genießen dir deine Grenzen zu zeigen. Und Hardy? Drogenopfer Hardy, wie lange willst du noch sinnlose Reden schwingen und dein Gesicht bemalen? Gib es endlich zu, dein Comeback war ein Fehler. Genau wie es ein Fehler von Daniel Bryan war zum Nexus zu gehen. Ich kenne dich schon ewig, als du noch deinen echten Namen benutzt hast. Du hättest ein Star in der 4Live werden können, wenn du den richtigen Weg gegangen wärst. Aber nun bist du nicht besser als der Freak Goldust. Du bist es nicht wert Gold im Namen zu tragen du Freak. Ich könnte auch noch über Gabriel reden, doch dafür ist mir meine Zeit zu wertvoll. Es wird eine goldene Nacht. Ich werde den Koffer holen und damit den letzten Schwachpunkt schließen. Denn ohen Koffer könnt ihr nicht wie Roode im letzten Jahr unseren Messias von hinten angreifen. Wir sind unbesiegbar!

      Mehr hat Nigel auch nicht zu sagen, er verschrenkt die Arme hinter seinem Kopf und dann schalten wir zurück in die Halle!

      Und dort geht es endlich los, der Opener startet!



      Christian posiert nochmals mit dem Titel!



      Und Sheamus grinst den Wrestler aus Kanada an.



      Opener
      4Live United X Championship
      Single Match
      Christian© vs. Sheamus

      Nun startet das erste Match der Hauptshow. Sheamus trifft dabei auf den UX Champion Christian. Und natürlich geht es in diesem Match um diesen Titel. Der Referee hebt den Titel in die Luft und die Stimmung steigt zugleich in der ausverkauften Arena. Das Match beginnt mit einem Lock Up der beiden. Sheamus schafft es seinen Gegner in die Ringecke zu drücken, dann soll der erste Schlag im Match folgen. Doch Christian kann abtauchen und der Ire schlägt ins Leere. Captain Charisma wirkt in den ersten Sekunden hellwach und lebendig. The Celtic Warrior macht Jagd auf Christian, doch dieser kann einem Headlock ausweichen und packt sich Sheamus von hinten. Doch Sheamus kann sich mit einem Ellbow befreien, dann folgt ein Schlag auf den Rücken und Christian liegt das erste Mal auf dem Boden. Dann folgen zwei Knee Drops gegen das Gesicht des Champions. Der Ire schnappt sich den Kopf seines Gegners und zeigt einen Headbut gegen das oberste Turnbuckle. Sheamus schlägt auf seinen Kontrahenten ein und zeigt dann einen Irish Whip, die Clotheline soll folgen, doch Captain Charisma taucht unter Sheamus ab. Dieser dreht sich um und muss einen harten Fausthieb einstecken. Christian muss sich kurz sammeln, da stürmt the Celtic Warrior schon auf ihn zu, doch auch hier taucht Christian ab und stellt Sheamus das Bein. Sheamus landet mit dem Kopf auf dem mittleren Seil. Christian springt aus dem Ring, dreht sich und zeigt wieder einen krachenden Fausthieb. Sheamus hält sich das Gesicht und Christian springt auf den Apron. Doch der Champion hat seinen Kontrahenten jetzt wütend gemacht. Noch bevor Christian wieder in den Ring springen kann, erledigt das Sheamus mit einem German Suplex für ihn. Christian landet hart im Ring. Dann schwingt sich der Celtic Warrior in die Seile und zeigt einen harten Tritt gegen den Brustkorb von Christian. Dieser liegt noch immer am Boden und hat sichtlich Schmerzen nach dem Tritt.



      Dann folgt schon das Cover. 1………………..2……………….KICKOUT von Christian. Das war schon einmal knapp. Sheamus dominiert hier das Geschehen nach Belieben. Er nimmt seinen Gegner wieder auf die Beine und zeigt einen Fausthieb in den Magen. Dann ein Irish Whip und ein Elbbow gegen das Gesicht von Christian. Dieser kriecht auf den Knien durch den Ring. Sheamus nähert sich mit warnenden Worten und einem Grinsen im Gesicht Christian an und würgt ihn dann am mittleren Seil des Ringes. Der Referee geht natürlich sofort dazwischen und ermahnt den Celtic Warrior. Sheamus ist sich jetzt selbstsicher und rennt auf den am wieder aufstehenden Christian zu, doch der reagiert geistesgegenwärtig und zieht die Seile nach unten und Sheamus macht den Abgang nach draußen. Christian steht jetzt im Ring und klatscht immer wieder in die Hände. Dann rennt er in Richtung Seile um eine Aktion gegen Sheamus zu zeigen, der steht schon wieder auf dem Apron. Das irritiert Christian ein wenig und so entschiedet er sich um, doch das war zu langsam, da kommt schon die Schulter von Shemaus und trifft Christian. Dann packt sich der Celtic Warrior seinen Gegner und will ihn mit einem German Suplex über das Seil nach draußen befördern. Er hebt ihn hoch, doch Christian kämpft dagegen an und kann sich im Ring halten. Dann kommt ein Uppercut. Christian rutscht durch die Beine von Shemaus nach draußen und zieht diesem die Füße weg. Der Herausforderer landet mit dem Kopf voraus am Ring. Christian muss sich nur kurz sammeln und dann rollt er seinen Gegner zurück in den Ring. Dort klettert Captain Charisma auf das mittlere Seil und will einen Neckbreaker zeigen, doch Sheamus kann sich befreien und zeigt einen harten Uppercut. Dann drückt er mit einer harten Aktion Christian nach hinten. Dieser fällt den ganzen Weg nach unten auf den Hallenboden. Captain Charisma bleibt erst einmal auf dem Hallenboden liegen, Sheamus jubelt im Ring. Dann klettert der Herausforderer aus dem Ring und schnappt sich den angeschlagenen Champion und rollt ihn wieder in den Ring zurück. Dort nimmt der Celtic Warrior Christian in den Headlock und zwingt diesen in die Knie. Christian liegt jetzt am Boden und befindet sich in einer aussichtlosen Lage. Doch irgendwie schafft es der UX Champion wieder auf langsam auf die Beine zu kommen. Mit einem Ellbow kann er sich befreien, doch Sheamus reagiert blitzschnell und zeigt eine Clotheline.



      Sheamus nimmt seinen Gegner wieder auf die Beine und nach einem Kick in den Magen folgt der Irish Whip. Dann soll wieder eine Clotheline folgen, doch Christian taucht ab. Christian will jetzt einen Bodydrop zeigen, doch Sheamus fängt ihn in der Luft ab und zeigt einen Bodydrop. Dann folgt gleich das Cover, ist das der Titelwechsel? 1…………………2……………..Kickout von Christian, dass war wieder knapp. Sheamus klemmt seinen Gegner anschließend zwischen dem mittleren und dem obersten Seil ein, so dass sich Christian nicht daraus befreien kann. Der Celtic Warrior drückt den Oberkörper an der Nase nach hinten und zeigt einen harten Chop auf den Brustkorb. Dann wiederholt der Herausforderer diese Aktion. Christian sackt zusammen und liegt auf dem Boden. Dann folgt schon wieder das Cover von Sheamus. 1………………….2……………………KICKOUT. Diesmal war es aber nicht so knapp. Der Ire wirkt jetzt ein wenig sauer. Noch immer hat er es nicht geschafft Christian zu besiegen. Er dreht seinen Gegner auf den Bauch und zeigt einen Knee Drop auf den Rücken des Champions. Dann folgt zugleich ein Aufgabegriff. Doch Christian wittert die zweite Luft und kann aus eigener Kraft wieder aufstehen. Dann folgen ein paar Schläge in den Bauch und ein hallender Uppercut. Christian rennt wieder in die Seile und will wieder einen Bodydrop zeigen, doch wieder fängt der Celtic Warrior seinen Gegner in der Luft ab. Doch diesmal ist der Kanadier schneller und rutscht mit der Geschwindigkeit an der Schulter herunter und zeigt dann einen Neckbreaker. Sofort das Cover vom Champion. 1……………..2……………..KICKOUT Sheamus. Jetzt ist Captain Charisma wieder da. An der Ringecke klettert er nach oben. Sheamus kommt angerauscht, doch Christian weicht aus und setzt sich auf das zweite Seil. Der Ire brettert hart in die Ringecke und bekommt dann eine Art Fallrückzieher Kick von Christian an Kopf. Captain Charisma klettert auf das oberste Turnbuckle und zeigt die nächste Aktion. High Fly Crossbody von Christian.



      Dann folgt sofort das Cover. 1…………….2…………….KICKOUT von Sheamus. Knapp war sie da die Titelverteidigung. Jetzt gewinnt das Match nochmal an Fahrt, so wollen das die Fans sehen. Christian hadert mit sich um dem Referee. Dann geht er auf Sheamus zu und muss einen Ellbow in den Magen einstecken. Das hat weh getan. Der Ire steht auf und zeigt ein High Knee gegen den Kopf von Christian, dieser geht gleich zu Boden. Shemaus nimmt seinen Gegner an der Hand wieder hoch und will eine Clotheline zeigen, doch Christian weicht aus. Shemaus rennt ihm hinterher, doch da kontert Christian mit einem Kick in den Magen. Captain Charisma klettert auf das oberste Turnbuckle und springt über Shemaus und rollt seinen Gegner ein. 1…………….2………………KICKOUT wieder von Sheamus. Beide stehen nachdem Cover wieder auf und der Champion muss eine Double handed Clotheline von Sheamus einstecken. Beide liegen sie erst einmal auf dem Boden und müssen tief durchatmen. Shemaus steht dann schon wieder im Ring. Er klopft sich auf die Brust und dann breitet er die Arme aus. Jetzt will er das Match beenden. Der Celtic Cross soll kommen und Sheamus nimmt seinen Gegner hoch und klemmt ihn zwischen seinen Beinen ein. Doch da kommt der Backbodydrop von Christian. Christian geht sofort in die Ringecke und klettert auf das oberste Turnbuckle. Sheamus dreht sich um und Christian springt los. Ellbow mitten ins Gesicht vom Celtic Warrior. Und er trifft genau. Dann dreht sich Captain Charisma um und will seinerseits sich für den Finisher fertig machen. Unprettier Time, Christian nimmt seinen Gegner in den Ansatz, doch auch Sheamus kann sich befreien und zeigt anschließend einen Backbreaker. Dann folgt wieder das Cover. 1……………..2………….doch Kickout vom Champion. Der Celtic Warrior ist ratlos, was soll er noch machen? Shemaus nimmt sich Christian und hebt ihn auf das oberste Trunbuckle hoch. Dort verteilt der Ire einen Schlag an den Kopf nachdem anderen. Dann bereitet Sheamus seine kommende Aktion vor, doch Christian blockt das mit einigen harten Schlägen und zeigt dann den Hurricanrana. Sofort kriecht Christian hin zu seinem Gegner und pinnt diesen.



      1……………….2……………….3. Das ist der Sieg, nein KICKOUT von Sheamus. Keine Titelverteidigung. Beide sind mit ihren Kräften am Ende. Beide hängeln sich an den Seilen wieder auf die Beine. Da verpasst Sheamus Christian einen Schlag und Captain Charisma hängt in den Seilen. Shemaus klettert auf den Apron durch die Seile und zeigt wieder ein High Knee. Doch Christian steht im Ring. Jetzt packt der Celtic Warrior seine Highflyer Aktionen aus. Shoulderblocker over the top Rope. Was ist denn hier los? Dann wieder das Cover. 1……..2……….wieder Kickout vom Chmapion. Hier ist weiterhin alles offen. Wieder bereitet Sheamus seinen Finisher vor und wieder nimmt er Christian sofort auf die Schulter. Doch Christian kann sich befreien und bereitet seinen Finisher vor, er dreht Sheamus, doch auch der Celtic Warrior kann sich befreien. Und dann mitten aus dem nichts.



      Brogue Kick out of nowhere! Was ist denn hier los. Shemaus reagiert blitzschnell und zeigt seinen Brogue Kick. Christian liegt am Boden. Sheamus kriecht mit aller letzter Kraft zum Champion und dann folgt das Cover. 1……………………..2………………………..3. Das ist der Sieg, Christian kann nichts mehr machen.

      Winner via Pinfall and new United X Champion: Sheamus


      Jim Ross: Wir haben einen neuen Champion, und nach dem Womens Titel in der Pre Show wechselt nun der 2. Titel. Was sagst du zum Sieger Paul?

      Paul Heyman: Was soll ich groß sagen? Es war ein hartes gut geführtes Match. Ich freue mich jetzt schon auf ein Re Match der 2.

      Jim Ross: Dazu wird es sicher bald kommen, aber was ein Opener. Paul, dieser Abend wird groß oder?

      Paul Heyman: Die Pre Show war schon genial. Und nun geht es hier direkt so weiter. Dieser Abend könnte Geschichte schreiben.

      Es gibt keine Worte, um das, was sich heute ereignen wird, passend zu beschreiben. Die typischen Phrases 'unglaublich', 'atemberaubend' reichen beim Blick auf diese außergewöhnliche Card nicht aus. Theoretisch steht uns einer der gigantischsten Pay Per Views, den die 4Live in diesem Ausmaß gesehen hat ins Haus. Alles was Rang und Namen hat - und alles was weder noch hat - steht heute für einige Momente im Rampenlicht und wird versuchen sich auf der größten Wrestlingbühne im Sonnenstaat Kalifornien sich einen Namen zu machen, falls dieser noch nicht vorhanden sein sollte. Einer dieser Männer, die heute ihr letztes Hemd geben würden ist Austin Aries. Erst vor wenigen Monaten angekommen, findet er sich nun schon im Match um den heiß umkämpften Continental Titel wieder. Man könnte sogar sagen, dass er als einer der Mitfavoriten ins Rennen geht. Setzt man heute einen Dollar auf 'The Man' wird man definitiv nicht reich - um seine Chance bildlich zu beschreiben. Doch die Konkurrenz ist alles andere zu verachten. Der ehemalige Anführer der Liga - Christopher Daniels. Der amtierende Continental Titelträger John Morrison & die Männer aus dem Nexus, ein jeder hat die Chance sich das Gold zu schnappen. Vielleicht avanciert es gar zum Showstealer. Nichtsdestotrotz liegt es an den Mannen sich zu präsentieren. Double A macht dies - wie in den letzten Wochen - natürlich ohne mit dem Lid zu zucken. Und da steht er auch schon. Wie gewohnt mit Sakko und Shirt und tiefschwarzer Sonnenbrille. Der Mann aus Wisconsin weiß definitiv wie er Eindruck schindet. In seinem rechten Arm lehnt eine Flasche Schampus, es scheint als gäbe es einen Grund zu feiern für Austin Aries. Was bizarr ist, da das Match ja erst noch bevor steht & noch nichts sicher ist! AA starrt auf die Flasche, versucht das Etikett nahezu zu studieren, um dann mit einem fetten Grinsen in die Kamera zu schauen.



      Aries: "Dom Perignon Rosé... Für den Besten, nur das Beste! Im Ernst: Ihr fragt euch doch mit Sicherheit 'woah, warum hat der Aries-Typ da 'ne Flasche Sekt, ja?'. Der Aries-Typ, der die letzten Tage intensiv eure Waldorfsprache studiert hat und deshalb wahrscheinlich auch noch der weltbeste Imitator ist, hat hier nicht etwa Discounter-Sekt, sondern Deluxe Champagner. Jetzt fragt ihr euch wieder 'woah, Champagner... beamt der auch so ordentlich weg wie mein Tankstellen-Tetrapak-Sekt?' Muss er nicht! Tut er aber! Ist doch im Prinzip auch scheißegal, denn letztendlich will euch hier nicht über meinen Sachverstand belehren, sondern euch mitteilen, warum ich die Flasche überhaupt in Händen halte. Normalerweise hätte ich die noch n' paar Stündchen weggesperrt, um sie dann gemütlich, siegestrunken zu kippen. Warum? Weil ich dann darf und neuer Continental Champion. Klar, ist jetzt dumm gelaufen, ihr wisst nun wie's Match ausgeht. Aber sind wir doch ehrlich. War was anderes zu erwarten? Seit ich hier bin, bin ich der leuchtendste Star dieser Liga. Im Netz schneide ich stets mit mindestens vier von fünf Sternen ab. Die 4Live hat ein eigenes Fanpostfach für mich eingerichtet, um mit den ganzen Liebesbriefen klarzukommen und Entertainer, die seit Ewigkeiten hier sind, pissen sich jetzt schon ein, wenn sie dran denken, dass Austin Aries bald der Kopf dieser Company sein wird! Euch steht Großes bevor, egal wie diese Nacht hier heute endet, euch droht etwas ganz anderes. All' die Idioten, die bei jeder ihrer Promos ein neues Zeitalter, 'ne neue beschissene Zeitrechnung oder 'ne neue Ära proklamieren - in wenigen Momenten wird sie wahrhaftig anbrechen und dieses Mal werden's nicht nur leere Wörter sein, meine Damen und Herren, es wird einschlagen wie eine Granate und was dann klein beginnt wird in den folgenden Wochen und Monaten gigantisch werden! Klar, der Durschnittstrottel in den Reihen denkt sich nun 'woah, was labert der?' Lasst euch überraschen! Priorität hat heute das Continental Match..."

      Aries nimmt die Flasche beiseite und konzentriert vornehmlich auf die Okkulte der Kamera. Er zupft mit der freien, rechten Hand sein Sakko zurecht, ehe er mitsamt Brille auf dem Nasenbein fortfährt.



      Aries: "Ich weiß, ihr Luftpumpen könnt das ewige Gewäsch vor einem Match nicht mehr ertragen. Ihr könnt die langweiligen Push und Hype Promos nicht mehr ab & ihr sehnt euch nach einem frischen Wind, ja? Drauf geschissen! Ich bin nicht der Typ, der für eure Unterhaltung verantwortlich ist, ich bin nicht der Typ, der die Witze reißt, ich bin der Typ, der etwas bewegt, der Titel gewinnt und der Ärsche eintritt. Und welche Stadt eignet sich paradoxer Weise besser zum Ärsche eintreten als Los Angeles, huh? City of Angels! Die Stadt der Engel! Allerdings interessiert es heute keine Sau wie Nicolas Cage seine Meg Ryan aus dem Fenster knallt und die Goo Goo Dolls ihre Schmalz-Hymne "Iris" dazu trällern. Heute wird ausgeteilt! Ihr wollt Love-Stories, ihr wollt den American Dream leben, ihr wollt, dass man euch all das gibt! Ihr wollt, dass man euch Unterhaltung gibt. Ihr habt schließlich n' paar lausige Kröten abgedrückt, nun wollt ihr auch, dass man auch dafür alles schenkt, was ihr euch ersinnt. 'Was kostet die Welt, ich nehme die Hälfte', huh? Fehlanzeige! Die Zeit des Geben findet so langsam ein Ende. Ich bin nicht der Aries-Typ, der euch das gibt, was ihr wollt. Ich bin der Kerl, der sich das nimmt, was ihm zusteht! Und das erste, was ich mir genommen habe, als ich hier angekommen bin, war das Rampenlicht! Und das nächste, was ich mir nehmen werde, ist all' das, was John Morrison und seine unterblichtete Mid-Card zu bieten hat. Seinen Titel! Denn wenn ihr ehrlich seid, habt ihr keinen Bock mehr auf Typen wie Morrison, auf Weichspüler, auf Luftpumpen und auf - joar - Schwuchteln. Es wird Zeit, dass jemand kommt, der die Division führt! Jemand der wirklich zwei Eier in die Hose hat & keine glitzernde Strasssteine, Johnny. The Man ist auf dem Weg in die Riege der Titelträger! The Man ist auf dem Weg, der einzige echte Mann dieser Liga zu sein! Denn am Ende des Tages, können mir all' die anderen langhaarigen, pelztragenden Wrestling-Schwuchteln die Eier lecken. Dankeschön!"

      Mit diesen Worten beschließt der Mann aus Wisconsin seine Rede. Man darf gespannt sein, was uns im Titelmatch erwartet!



      Jim Ross: Sehr direkte Worte von einem Mann der noch nicht sehr lange in der 4Live ist, aber schon einiges an Staub aufgewirbelt hat. Er hat Shelley den Abschied versaut, er hat Morrison angegriffen und er beleidigt alles und jeden.

      Paul Heyman: Kurz gesagt, ein verdammt heißes Feues im 4Live Ofen.

      WrestleMania 9 the Greatest Stage of them All. Und abermals steht WrestleMania im Zeichen der SES. Chris Jericho, der sein Championship verteitigen wird...Gunner und Crimson, die die Chance auf die Tag Team Belts haben Angelo, der den Continental Championship gewinnen kann Nigle der den Koffer holen wird, und der Undertaker der gegen Sting antreten wird.

      Alle SES mitglieder sind vertreten und wir sehen, dasss 6 von 9 WrestleMania Matches alleine durch die SES bestritten wird. WrestleMania goes SES. In der Halle ist es ruhig, doch nach diesen Einführenden Worten, ertönt auch schon das alt bekannte

      *Schnip* *Schnip*

      der Straight Edge Society. Natürlich erklingt auch direkt darauf die Musik dieser Gruppierung in der Halle.

      [flash=735,35]http://www.the4live.de/files/privat/sesline.swf[/flash]

      Jeff Jarrett erreicht die Stage mit einem Grinsen im Gesicht. Er bleibt stehen, macht sich bereit und reist die Arme wie üblich in die Höhe. Hinter ihm gehen die Pyros in die Luft. Heute hat Jarrett in gewohnter Weise seine Gitarre mit dabei.



      Gemächlich geht Jarrett Rchtung Ring, jedoch nicht ohne einiges an Heat von den Fanz zu bekommen. Jarrett scheint es jedoch nicht zu stören, denn er geht locker und gelassen zum Ring. Dort angekommen, lässt er sich ein Micro geben.



      Jeff Jarrett: WrestleMania IX. WrestleMania goes SES. 6 von 9 Matches bestreitet die SES. Wozu also noch andere Matches, wieso wird WrestleMania nicht in Straight Edge Society Day genannt SESD.
      Nun dieser Schicksalsschlag wird kommen. Doch heute habe ich einen Gegner, der es versteht sich lächerlich zu machen. Der es versteht, das Publikum zu langweilen, und der es versteht, binnen Minuten unter zu gehen.
      Heute Abend werde ich Ihn in seine Schranken weisen und heute Abend wird mal wieder geklärt, dass man sich nicht mit den Top Wrestlern dieser Liga, mit den Top Wrestlern in der SES anlegen sollte.
      Heute Abend wird geschichte geschrieben und ich nehme an dieser Geschichte teil. Es wird mal wieder Zeit, zu beweisen, warum ich World Champion war, warum ich United States Champion war, und warum ich Jeff Jarrett einen Wrestler wie den Undertaker bezwingen konnte. Heute Abend werde ich beweisen, warum ich Jeff Jarrett der Chosen One bin, der King of the Mountin, King of the Ring 2010 und warum ich Jeff Jarrett der verdammt beste Wrestler in dieser Liga ist.
      Heute Abend wird niemand anderes als THE SANDMAN untergehen....


      Sofort fängt die Menge an, nach Sandman zu rufen, und natürlich hört Sandman die Rufe, und lässt sich nicht lange bitten.

      Say your prayers little one
      Don't forget, my son
      To include everyone

      Tuck you in, warm within
      Keep you free from sin
      Till the sandman he comes

      Sleep with one eye open
      Gripping your pillow tight

      Exit light
      Enter night
      Take my hand
      We're off to never never land


      Und da ist er auch schon. Der Sandman! Und wie immer gekleidet wie ein echter Champ: Bier in der Hand, Kippe im Maul und seinen Kendo Stick dabei.




      Während die Fans Enter Sandman mitsingen geht Sandman langsam Richtung Ring, viele Fans strecken die Hand ihn oder klopfen der Legende auf die Schultern, Sandman bleibt vor dem Ring stehen, er nimmt einen tiefen Zug von seiner Kippe und einige Fans machen noch Fotos.



      Sandman macht sich nun endlich ein Bier auf und er lehrt es um es dann auf der eigenen Stirn zu zertrümmern.



      Sandman lehrt eine weitere Dose und die Fans feiern.



      Das ist vielleicht nicht das Frühstück eines Champs, aber Sandman macht es eben so! Das ist sein Trafdemark, Bier saufen. Die Fans feiern und Sandman starrt in die Fan Massen.



      Eine weitere Bier Dose wird geöffnet und ein Mitarbeiter reicht der Hardcore Ikone ein Mic. Sandman zieht an seiner Kippe und starrt zu Jarrett

      Jeff, ich hätte nicht gedacht dass du so kurz vor umserem Match nochmal Eier zeigen würdest und in den Ring kommen würdest! Aber du musstest ja nochmal dein Gesicht in die Kamera zeigen bevor ich es in einen Haufen Blut verwandle. Doch eigentlich wollte ich mir Backstage noch ein paar Bier reinhauen. Aber du musstes ja wieder so eine sinnlose Scheiße labern. Man du kotzt mich echt an weißt du das? Wäre ich nicht gewesen der bei Impact Wrestling in den Ring gekommen wäre, dann wärst du nichtmal auf der WrestleMania Card. Wenn ich nicht deinen Lebenslauf erklärt hätte würden die Fans nicht mal mehr wissen dass du World Champion warst. Sie würden wahrscheinlich denken dass du der Poolboy bist oder so.

      Die Fans jubeln, Sandman nimmt sich sein Bier und nimmt einen weiteren Schluck. Dann zieht er nochmal an seiner Kippe, er wankt ein bisschen durch den Ring.

      Ich weiß aber auch nicht was du nun erwartest Jeff? Unser Match ist noch nicht dran und ich habe zwar Bock auf Prügel, aber naja, dann gibt’s wieder ne Anklage und die kleinen Kinder heulen rum. Also warum warst du wirklich im Ring? Wusstest du nicht wo du sonst hin solltest? Haben dir deine Freunde kein Platz auf ihrer Party reserviert? Weil die schlängeln sicher grad alle um den großen Meister rum. Und du? Du stehst im Ring und musst dich mit einem alten Mann unterhalten der ratzevoll ist. Doch mehr will ich eigentlich auch nicht sagen, du solltest nur mal gucken was aus dir geworden ist Jeff. In jedem 2. Wort küsst du Jericho und der Society den Arsch. Sei einfach ein Mann und schlag Jericho nieder, dann haben vielleicht auch die Fans mal wieder Respekt vor dir. Solange aber wirst du nur noch der blonde Gitarist von Chris Jericho sein! Und das will ja niemand! Also wir sehen uns später.

      Sandman macht sich ein nächstes Bier auf und dan geht er auch und hinterlässt einen Jarrett der sauer aber auch nachdenklich wirkt!



      Jim Ross: Da war ein richtig guter Freund von dir Paul, der Sandman.

      Paul Heyman: Oh ja, es ist schön zu sehen dass er bei WrestleMania dabei ist, und er legt sich auch mit einem Mann an der mal ein Großer war.

      Jim Ross: Also bist du der gleichen Meinung wie der Sandman?

      Paul Heyman: Jop, Jarrett ist nur noch ein Schatten.

      Jim Ross: Ich bin auf jeden Fall gespannt wie das Match ausgeht, aber wir haben nun gleich das 2. Match des Abends vor uns. Hier geht es um den Continental Titel, der Titel der schon so lange bei Morrison ist. Doch diesmal wird es besonders schwer, denn er hat direkt 7 Leute die den Titel wollen!

      Doch vor dem nächsten Match geht es Backstage!



      Mitchell:
      "Was passiert eigentlich, wenn man mit dem Feuer spielt? WAS passiert da, verdammt nochmal?! GENAU, man verbrennt sich. Jeder Sterblicher verbrennt sich und wisst ihr was? Sting ist ein solch unbedeutender Sterblicher - nicht mehr und nicht weniger. Ein Mann, dessen Glanzzeit bereits seit über vielen Jahren - aufgebraucht sind; wenn er überhaupt hatte. WENN er überhaupt HATTE! Muss man sichmal vorstellen!? Ein Mann, dessen Persönlichkeit zersplittet wurde, greift dadurch nochmal ins Geschehen ein. Greift meinen Undertaker an! Nein, er griff mich AN! MICH! James Mitchell. <er deutet nun mit dem Zeigefinger auf dessen Wange bzw. Augenbereich>. Er hatte seinen Spaß beim Foltern Meinerwenigkeit. Doch, eins verspreche ich euch: ICH werde HEUTE meinen Spaß haben, heute bin ich dran. Heute, bei WrestleMania IX, das erste Aufeinandertreffen von Sting und meinem Undertaker... dort werde auch ihn sein... dort werde ich warten ... dort werde ich warten ... oh ja. Mein Undertaker wird ihm das zeigen, was ich ihm gesagt habe: KEINE GNADE! KEINE GNADE... KEEEIINNE GNADE."

      Ohne den genauen Aufenthaltsort von James Mitchell gekannt zu haben oder ob sich der Undertaker bei ihm befand, schubbste James Mitchell - vollen blind im Rausch - die Kamera mit seiner Hand beiseite.

      Und nun startet endlich das Match!



      Cody und Dinero starten also! Dinero posiert nochmal und die Fans hassen ihn.



      Cody dagegen hat schon den Tunnelblick!



      2. Match
      4Live Continental Championship
      Gauntlet Match
      John Morrison© vs. D’Angelo Dinero vs. Dolph Ziggler vs. Cody Rhodes vs. Mark Haskins vs. Kofi Kingston vs. Austin Aries vs. Christopher Daniels


      Rhodes und Dinero stehen sich im Ring gegenüber, als die Ringglocke ertönt, springen die Fans von ihren Sitzen. Natürlich haben die beiden die schlechtesten Chancen das Match zu gewinnen, aber eine Überraschung kann es immer geben und beide sind natürlich heiß darauf neuer 4live Continental Champion zu werden und so treten die beiden auch auf. Das Match beginnen sie mit einem Kraftmessen. Es geht hin und her, Rhodes versucht Dinero in eine Ecke zu drängen aber der dreht such, die beiden sind immer noch in diesem Messen, beide geben nicht auf, sie wollen ihrem Gegner keinen Vorteil verschaffen. Als sie aber wieder in der Mitte des Ringes angelangt sind, lösen sie es auf. Keine Eintscheidung. Ein zweites Messen muss her, doch bevor sie beginnen, kickt der SES Member Rhodes in den Magen, Whip In und ein versuch eines Hip Toss, aber geblockt von Rhodes. Rhodes schlägt Dinero in den Magen, legt dann sein Bein in den Nacken und Dinero wirbelt Rhodes einmal herum. Ein Punchversuch von Dinero, aber ausgewichen von Rhodes. Rhodes taucht beim zweiten Punchversuch ab und kontert dann mit einem Dropkick. Rhodes kommt wieder auf die Beine und lacht, während Dinero sich zu den Seilen rollt. Rhodes holt The Pope wieder auf die Beine und schickt ihn in die Seile. Rhodes will einen Back Body Drop zeigen, doch er bückt sich zu früh und Dinero geht zu Boden und zeigt einen heftigen Boxschlag an die Kinnspitze von Rhodes, der auch direkt zu Boden geht. Dinero kommt schnell auf die Beine, er will das Match schnell beenden, denn es kommen ja noch 6 weitere auf ihn zu, falls er gewinnen sollte. Dinero nimmt Rhodes hoch und zeigt einen schönen Suplex. Rhodes hängt nun in den Seilen und Dinero fängt an seinen Gegner zu würgen, danach schiebt er ihn in eine Ecke, dort tritt er solange auf Rhodes ein bis er fast unter dem unterstem Seil liegt. The Pope nimmt nun Anglauf und rennt dann auf die Ecke zu, soll nun ein Baseball Slide folgen? Nein er macht einen Kopfstand auf dem obersten Seil, hält ihn eine Weile und zeigt dann einen fantastischen Ellbow Drop auf Rhodes. Der erste Pinfall 1.....2....KICK OUT. Rhodes kommt noch einmal heraus. Dinero will es nun endlich wissen. Er holt Rhodes wieder auf die Beine und schickt ihn in die Seile und zeigt einen heftigen Sitdown Spinebuster. Wieder der Pin 1.....2....KICK OUT. Dinero kann es kaum glauben. Rhodes ist immer noch dabei und so geht das Match eben weiter. Er hebt Rhodes wieder hoch und versucht einen Armbar an zusetzten, aber Rhodes kann sich daraus befreien und will den Cross Rhodes zeigen, doch auch hier wird der Move aus gekontert. Dinero schickt Rhodes in die Ecke, Rhodes kann sich noch abfangen, dreht sich um und bekommt von Dniero einen heftigen Uppercut geschenkt. Rhodes hängt nun, mit dem Gesicht zur Ecke, in der Ecke. Die Chance für Dinero, der nun in der gegenüberliegenden Ecke steht und seine Knieschoner runter zieht. Dinero kommt mit dem DDE angerannt, doch Rhodes weicht schnell aus. Dinero geht erst zu Boden kommt aber relativ schnell wieder auf die Beine und hät sich das Knie, ist mit den Gedanken aber nicht beider Sache und kassiert den Disaster Kick von Rhodes. Der Pinfall 1.....2.....3. Rhodes hat die erste Runde überstanden.



      Winner via Pinfall: Cody Rhodes



      Mit der Nummer drei startet nun Kofi Kingston ins Match. Der kommt auch gleich in den Ring gerannt, während sich Rhodes noch ein wenig ausruht, denn Dinero war ein hart Hund. Als Dinero aus dem Ring ist und Rhodes bereit ist, geht es sofort weiter. Kofi geht auf den geschwächten Rhodes los und schlägt wie wild auf ihn ein, Rhodes kann sich aber gut wehren und schubst den Ghanaer in die Mitte des Ringes. Kofi kommt aber sofort zurück gerannt mit dem Trouble in Paradise, den Rhodes gerade noch so ausweichen kann. Als beide wieder auf den Beinen ist kommt Rhodes mit einer harten Clothline für Kofi, der aber ausweicht, zu den Seilen rennt und einen schönen Springboard Crossbody zeigen kann. Pin 1.....2...KICK OUT. Rhodes liegt immer noch mitten im Ring und Kofi kommt gleich mit seinem nächsten Move an, der BOOM BOOM Legdrop, die Fans machen bei der Aktion auch fantastisch mit.



      Kofi wartet nun in der Ecke auf den angeschlagenen Rhodes, der so langsam wieder auf die Beine kommt. Kofi klatscht in die Hände, es folgt der zweite Versuch des Trouble in Paradise. Der trifft auch voll ins Schwarze. Der Pinfall 1......2..... Der Referee sieht gerade noch das der Fuß von Rhodes außerhalb des Ringes liegt. Das wäre es gewesen für Rhodes, Kofi wäre weiter gewesen, aber da Kofi es auch nicht beachtet hat, geht es nun weiter. Rhodes krabbelt durch den Ring. Kofi ist nun auf dem Top Rope und zeigt einen schönen und vor allem sehr hohen Crossbody. Kingston ist bereit für seine letzte Aktion, doch dafür muss Cody erst wieder auf die Beine kommen. Als das geschieht befindet sich Cody bereits im Ansatz des SOS! Doch Cody kann sich daraus befreien und zeigt einen DDT aus dem Nichts. Rhodes legt seinen Arm auf Kingston 1.....2...KICK OUT. Rhodes ist sehr ausgelaugt, was er bisher einstecken musste ist unglaublich. Er krabbelt nun in eine Ecke um sich dort wieder auf richten zu können. Kofi ist auch bereits auf den Beinen und rennt auf Cody zu. Rhodes kann herade noch die Beine hoch ziehen und Kofi rennt direkt herein. Cody will nun den Cross Rhodes zeigen, doch Kofi befreit sich, schubst Cody zurück in die Ecke und will einen Monkey Flip zeigen, doch Rhodes hievt ihn über das Seil nach draußen. Kofi kann den Flug nicht mehr ändern und kracht volle Kanne mit dem Kopf auf die Ringtreppe und liegt nun bewusstlos auf dem Boden. Rhodes geht im Ring zu Boden. Der Knall des Aufpralls von Kofi war nicht zu überhören. Die ganze Halle steht auf ihren Sitzen und als die Wiederholung in der Halle gezeigt wird geht ein riesen Raunen durch die ganze Halle. Kofi liegt immer noch regungslos am Boden und einige Offizielle versuchen ihm nun zu helfen. Der Referee ist bereits am zählen, er ist bei 5, doch Kofi regt sich kein bisschen mehr, ein freier Fall auf die Stahltreppe ist sehr heftig. Als der Referee bei 9 ist und die Offiziellen ein Zeichen geben, das Kofi nicht mehr kann, wird Kofi durch Count Out eliminiert.

      Winner via Count Out: Cody Rhodes

      Rhodes hat zwei Männer ausschalten können, doch nun kommt schon die Nummer 4, Christopher Daniels.



      Während Daniels zum Ring kommt, kommt auch schon eine Trage für Kofi Kingston der mit Beifall aus der Halle verabschiedet wird. Aber das Match geht nun weiter. Rhodes konnte diese Auszeit gut gebrauchen in der Kofi ausgezählt wurde, doch die Gegner werden schwerer, denn nun ist der Fallen Angel an der Reihe. Cody pumpt schon sehr, keiner weiß wie lange er das noch aushalten kann, wahrscheinlich nicht sehr lange, doch der Rückkehrer Daniels wird hier wohl auch Nägel mit Köpfen machen wollen. Daniels geht sofort auf Rhodes los, der kann sich erst mal mit einem Kick befreien und zeigt einen schönen Neckbreacker. Beide liegen nun am Boden. Jede Aktion von Rhodes raubt ihm immer mehr Kraft, doch wenn er Daniels besiegen sollte kommen immer noch 4 Männer auf ihn zu. Rhodes kommt so langsam wieder auf die Beine und er sieht das Daniels an den Seilen steht und schickt ihn per Clothline aus dem Ring. Auch hier föngt der Referee sofort an zu zählen. Rhodes nimmt sich wieder eine kleine Auszeit bis er zu den Seilen geht und ein Summersault zeigen will, doch Daniels slidet schnell in den Ring, Rhodes kann gerade noch so auf den Beinen landen, er dreht sich um und sieht schon wieder den Fallen Angel wie er mit einem Suicide Dive angeflogen kommt. Sofort ertönen Fallen Angel Chants von den Rängen. Daniels bleibt aber konzentriert, auch wenn er erst vor kurzem sein Comeback gegeben hat, so eine Gelegenheit wie heute will er sich auch nicht nehmen lassen. Daniels schickt Rhodes wieder in den Ring. Im Ring geht er sofort in eine Ecke und will den BME zeigen, doch Rhodes rollt sich aus dem Weg und Daniels landet auf den Beinen, die Sache scheint geplant gewesen zu sein



      Rhodes dreht sich nun wieder um, er weiß das der Move daneben gegangen ist und er denkt, das Daniels angeschlagen am Boden liegt und bekommt dann prompt einen Enzuigiri ab. Daniels geht nun aufs Top Rope und will eine weitere Aktion zeigen, er wartet bis Rhodes auf den Beinen ist, doch der torkelt durch den Ring, ohne zu wissen wo Daniels ist und landet dann in den Seilen. Ob das geschickt war oder nicht, es zeigt Wirkung auf Daniels denn der landet unsanft auf seiner Familienplanung und sitzt nun auf dem Seil. Rhodes hat es schnell gemerkt. Er geht zu Daniels und steigt auch aufs Top Rope um dann einen Superplex zu zeigen. Rhodes setzt schnell einen Cover an 1.....2....KICK OUT. Daniels kommt heraus und Rhodes nimmt Daniels nun in einen Sleeperhold, damit er eine kleine Pause hat um durch zu atmen, aber die Konzentration muss weiter bestehen bleiben. Daniels kraft wird geraubt. Er versucht sich zu befreien und kommt so langsam auf die Beine. Daniels mit einigen Ellbows in den Magen von Rhodes und will dann einen Side Walk Slam zeigen, doch Rhodes blockt ab und Rhodes zeigt ein Inverted DDT. Der Pinversuch 1.....2...KICK OUT von Daniels. Rhodes macht hier wirklich viel um weiter zu kommen, aber noch hat er Daniels nicht besiegt, denn der ist noch sehr frisch. Daniels kommt wieder auf die Beine, während Rhodes noch verzweifelt. Als Rhodes zu Daniels schaut, verzieht sich seine Gesichtsausdruck in voller Wut. Er geht zu Daniels und schickt ihn in die Seile. Daniels kann aber durch die Beine rutschen und verpasst Rhodes einen Kick. Der Ansatz zu einem DDT, wird von Rhodes per Back Body Drop ausgekontert, doch Daniels hält sich weiter fest und zeigt einen Sunset Flip 1.....2...KICK OUT. Beide kommen wieder schnell auf die Beine. Daniels versucht einen Schlag, doch Rhodes duckt sich weg und zeigt einen Backsuplex, aber denkste, Daniels rollt sich hinten herüber, Rhodes dreht sich um und muss dann die Angel Wings einstecken!!!



      Der Pin 1.....2.....3. Das wars für Rhodes, er hat sich wunderbar geschlagen aber Daniels war sein Ende.

      Winner via Pinfall: Christopher Daniels

      Rhodes ist ausgeschieden. Daniels ist nun der Mann im Match, doch nun kommt schon sein zweiter Gegner, es ist der Continental Champion: John Morrison



      Morrison slidet in den Ring, er wird von Daniels gleich mit Kicks empfangen. Morrison konnte nicht einmal aufstehen und schon wird er attackiert. Daniels tritt wie ein verrückter auf Morrison ein bis er den Champion auf die Beine holt. Er schickt den Champ in die Seile und zeigt einen schönen Powerslam. Sieht bisher nicht gut aus für den Champ der gerade erst im Match angekommen ist. Daniels macht sofort weiter, er nimmt Morrison wieder hoch und zeigt einen Atomic Drop. Danach geht er in die Seilen und kommt mit einem Dropkick angerannt....Direkt an die Kinnspitze. Morrison geht zu Boden. Doch Daniels ist mit ihm noch lange nicht fertig, als hätte er noch eine Rechnung mit ihm offen. Als würde er Rache nehmen für eine bestimmte Sache. Er nimmt Morrison hoch und zeigt einen Backbreaker. Pin 1.....2....KICK OUT vom Champ. Daniels zieht ihn an den Haaren wieder hoch und bekommt prompt einen Punch in den Magen. Nun kommt der Champ, er fightet sich zurück ins Match und will weiter nach setzten, doch Daniels verpasst ihm einen Knee Lift und zeigt dann noch einen Huacanrana. Morrison fliegt aus dem Ring heraus und landet unsanft auf seinem Nacken. Daniels geht auch heraus, er will dem Champion keine Pause gönnen. Daniels hebt Morrison hoch und rammt ihn gegen die Ringabsperrung. Er geht nun auch zum Kommentatorenpult um seine Brust zu schwächen, aber Morrison kann sich befreien und zeigt einen Scoop Slam auf das Pult. Daniels krümmt sich vor Schmerzen und Morrison rollt sich nun zurück in den Ring. Keiner erwartet etwas, doch Morrison ändert die Reaktionen der Fans. Er springt aufs dritte Seil und zeigt nun einen Shooting Star Press auf Daniels, der immer noch auf dem Pult liegt und KRACH, liegen beide am Boden, der Tisch zerbrochen, Jim Ross und Paul Heyman stehen geschickt neben den beiden und können kaum noch sprechen. Was für eine Aktion des Champions. Die Fans stehen nun auf ihren Stühlen, mit so einem Move haben sie auch nicht gerechnet. Der Referee geht schnell heraus und erkundigt sich nach den beiden, es scheint, das alles okay ist, so geht dieser wieder in den Ring und fängt die beiden an auszuzählen. Morrison kommt wieder zu sich. Er rollt sich aus den Ruinen eines Kommentatorenpults und schaut zu Daniels. Der liegt noch benommen am Boden. Morrison nimmt seinen Gegner und geht mit ihm wieder in den Ring zurück. Dort setzt er ein Cover an. 1.....2....KICK OUT. Kaum zu fassen!!! Daniels kommt noch heraus. Fantastisch von den beiden. Morrison kommt wieder auf die Beine, er hält sich seine Rippen, denn der Shooting Star Press war schon sehr heftig. Morrison zieht Daniels zu Ecke, es soll der Starship Pain folgen, doch Daniels weicht aus und Morrison landet hart auf der Matte. Daniels nutzt die Gunst der Stunde und zeigt dem BME und der trifft 1.....2....KICK OUT von Morrison. Einfach Unglaublich!!!! Daniels kann es auch nicht fassen, doch die Schmerzen überwiegen mehr. Beide liegen nun sehr erschöpft am Boden. Daniels bewegt sich als erstes. Er kommt so langsam wieder auf die Beine und nimmt Morrison in den Ansatz der Angel Wings, doch Morrison dreht sich heraus und geht rennt nun in die Seile und zeigt seinen Springboard Enzuigiri.



      Der Einschlag war heftig bei Daniels, doch Morrison kann keinen Pin ansetzten, er ist einfach zu fertig. Beide liegen sie mitten im Ring. Morrison kommt langsam wieder auf die Beine. Als er merkt das sich Daniels versucht sich auf zurichten, so rennt Morrison in die Seile und rammt sein Knie in das Gesicht von Daniels. Morrison bleibt auf Daniels liegen 1.....2....KICK OUT, auch hier kommt er heraus. Beide geben hier auf gar keinen Fall auf. Morrison zieht sich nun an den Seilen wieder hoch. Daniels krabbelt in eine Ecke um dort auf die Beine zu kommen. Als Morrison auf ihn zu kommt, verpasst Daniels ihm einen Punch, einen Kick in den Magen und einen Kick gegen den Kopf, gefolgt von einem Neckbreaker. Dieses Match geht hin und her. Beide kommen so langsam an ihre Grenzen. Daniels hebt Morrison nun wieder hoch und drängt ihn in die Ecke. Dort steigt er aufs zweite Seil und setzt zum 10 Punch an, doch Morrison flieht durch die Beine von Daniels und schubst ihn nun gegen den ungeschützten Ringpfosten. Daniels geht zu Boden, er fängt an zu bluten und Morrison zeigt nun schnell den Starship Pain



      1.....2.....3 Das war ein Match der beiden, so kann es weiter gehen. Doch einen Moment!!! Der Fuß von Daniels liegt unter dem untersten Seil, das hätte der Referee eigentlich sehen müssen, aber der Ref erklärt Morrison zum Sieger, unfassbar, Daniels wäre eigentlich noch weiterhin im Match, aber der Ref bleibt bei seiner Entscheidung. Drei Herausforderer warten ja noch, für Morrison geht es weiter, für Daniels leider nicht mehr.

      Winner via Pinfall: John Morrison



      Es bleiben nur noch drei übrig, Haskins kommt bekanntlich als letztes ins Match, Morrisons Gegner ist der Stable Partner von Haskins, Dolph Ziggler. Während Morrison noch benommen in der Ringecke sitzt so kommt Ziggler in den Ring gerannt und geht sofort auf den Champion los. Morrison kann sich nicht wehren und Ziggler hört auch nicht auf, kurt bevor er disqualifiziert wird vom Referee, hört er auf. Er zieht Morrison aus der Ringecke heraus und zeigt einen Fame Asser. Ziggler weiß das Morrison viel eingesteckt hat und so setzt er siegessicher zum Cover an. 1.....2...KICK OUT. Ziggler versteht es nicht, er versucht es nochmal aber wieder nur ein Nearfall. Der Show-Off muss weiter nachsetzten. So schickt er Morrison in die Seile und zeigt einen schönen Powerslam. Wieder das Cover und wieder ein Neafall. Dolph setzt mit einigen hoch gesprungenen Elbow Drops nach und legt sich danach mit den Fans an. Er zeigt seine Fitness, seine Technik und dafür will er anerkannt werden, doch er stößt dabei auf Taube Ohren. Ziggler muss sich aber wieder auf das Match konzentrieren, denn Morrison hangelt sich gerade an den Seilen hoch. Ziggler sieht dies, rennt auf den Champion zu und will den Zig Zag zeigen, aber Morrion krallt sich an den Seilen fest. Der Champ dreht sich zu seinem Gegner und will wieder einen Running Knee Smash zeigen, doch Dolph taucht ab und kontert mit einem School Boy 1......2....KICK OUT. Ziggler packt sich Morrison und nimmt ihn in einen Sleeperhold.



      Er raubt Morrison die Kraft und das deutlich, denn Morrison geht immer mehr zu Boden. Der Ref hebt sogar schon, relativ schnell, den Arm des Champions und der fällt einmal......zweimal......aber nicht dreimal, denn Morrison kommt wieder zu sich. Er versucht sich zu befreien, gleichzeitig versucht Ziggler den Hold weiter an zuziehen, damit dieser wieder wirkt, doch Morrison hat die bessere Luft in dieser Situation. Schläge in den Magen, Kick in den Magen und einen Dropkick, dabei fliegt er wie bei einem Moonsault und landet gekonnt auf den Beinen. Ziggler geht zu Boden und muss gleich den Breakdance Legdrop einstecken. Schöne Aktion des Prince of Hardcore. Der Pinversuch 1.....2....KICK OUT Ziggler. Da Morrison mehr einstecken musste, kommt Ziggler als erstes wieder auf die Beine. Morrison aber auch und Morrison will wieder einen Dropkick zeigen, doch daraus wird nichts, Ziggler weicht aus und zeigt den Zig Zag. Das muss es doch sein 1.....2....KICK OUT!!!!



      Alle haben gedacht das war es, doch nein, Morrison kommt heraus, die Halle steht Kopf. Ziggler rastet richtig aus, er geht auf den Ref los und schreit ihn an und danach realisiert er das er weiter auf Morrison los gehen muss. Er hebt ihn hoch und will einen weiteren Zig Zag zeigen, doch Morrison dreht sich blitzschnell um und zeigt den Moonlight Drive 1.....2....3 Morrison hat auch diesen Mann eliminiert, er zeigt sein Können, sein Willen, schade für Ziggler, der sehr knapp an einem Sieg gegen den Champion dran war, doch es hat nicht sollen sein.

      Winner via Pinfall: John Morrison

      Nun ist klar wer Morrisons Gegner sein wird und zwar A Double, Austin Aries. Aries lässt sich viel Zeit bei seinem Entrance, er kostet das förmlich auf der Grandest Stage of them All aus. Es dauert wirklich einige Minuten bis er den Ring erreicht. Morrison hat sich in der Zeit relativ gut erholt und wartet auf seine neue Herausforderung.



      Als Aries im Ring ist bleibt dieser in seiner Ringecke. Arrogant wie er ist wartet er und ruft Morrison noch einige Worte hinzu. Es dauert ein wenig bis die Action hier weiter geht. Morrison schaut zu ihm, er wird ungeduldig und rennt nun auf Aries zu und kickt ihn in den Magen. Morrison will nun ein Suplex zeigen, doch Aries kontert mit einer Victory Roll 1......2......3 Das war es schon? Unglaublich! Die Fans sind geschockt! Morrison ist geschockt! Nur Aries bleibt cool.



      Er hat Worten Taten folgen lassen so wie er sich angekündigt hat. Für Morrison ist der Traum geplatzt in dem größten Match was er bisher hatte seinen Titel zu verteidigen. Stille....Pure Stille ist in der Halle, keiner kann es glauben was hier eben gerade passiert ist, so düpiert wurde Morrison lange nicht mehr.

      Winner via Pinfall: Austin Aries

      Morrison hat seinen Titel schon verloren und das so früh, nicht einmal eine Minute hat es gedauert und schon ist es vorbei für ihn. Geschockt, ausgelaugt und vor allem sehr enttäuscht von sich selbst das er auf diesen Trick herein gefallen ist, kniet er nun und starrt zu Boden während sich Austin Aries sich auf das oberste Seil legt in der Ringecke. Morrison ist niedergeschlagen, so lange konnte er den Titel verteidigen, halten, doch nun bei Wrestlemania muss er seinen Titel abgeben. So sollte die Titelregentschaft nicht enden für Morrison. Aries hat ihn klar besiegt. Während Morrison sich enttäuscht aus dem Ring rollt, kommt auch schon die Nummer 8 in den Ring Mark Haskins



      Haskins und Aries stehen sich nun im Ring gegenüber. Nach dem Schocker des Matches sind die Fans nun auch für das Finale gewappnet. Die Halle brennt, denn sie werden hier und heute einen neuen Continental Champion sehen. A-Double schaut sich das ganze in Ruhe an, ist das Arroganz oder hat er wirklich die Ruhe weg? Auf jedenfall beginnen beide nun das Match. Haskins will in ein Kraftmessen, doch Aries kontert ihn mit einem Kick aus. Er schickt Haskins nun in die Seile und bekommt aber einen Dropkick ab. Haskins setzt sofort nach und zeigt eine Headscissior und Aries landet erst einmal außerhalb des Ringes. Damit hat Aries überhaupt nicht gerechnet. Haskins kommt aber schon wieder angerannt im Ring und will nun einen Corkscrew Moonsault zeigen, der auch gelingt. Haskins ist On-Fire und das beeindruckt auch die Fans, denn das hier ist die Chance seines Lebens. Aries kommt wieder auf die Beine und wird von Haskins empfangen. Der Engländer zieht ihn nun zum Ring. Haskins geht aufs Apron und will Aries hinter sich her ziehen, doch der reißt sich los, verpasst Haskins einen Kick gegen sein Standbein und Haskins fliegt hart aufs Apron. Aries rollt sich in den Ring, schaut kurz nach ob er blutet und rennt dann in die Seile um dann einen Suicide Dive zwischen den beiden untersten Seilen zu zeigen. Aries lässt sich nun feiern, denn für diese Aktion braucht man viel Talent und das hat er. Aries rollt Haskins wieder in den Ring. Dort setzt er ihn, in der Ecke, aufs Top Rope. Er steigt nun auch herauf um einen Huacanrana zu zeigen, doch Haskins wehrt sich und Aries muss wieder runter, doch plötzlich ein heftiger Chop auf die Brust des Engländers, das hat geklatscht, wow, der Ton war auch bis auf den letzten Sitz zu hören. Der Knall hallt immer noch in der Halle. Aries will nachsetzten, doch Haskins zeigt auch einen Chop und setzt danach einen schönen Tornado DDT an. Cover 1......2.....KICK OUT von Aries. Haskins war kurz vor seinem ersten Titelgewinn in der 4live, aber Aries bleibt weiter in der Partie um den neuen Continental Champion heraus zu finden. Haskins hebt Aries wieder auf die Beine und nimmt ihn in den Ansatz eines Suplex, aber Aries befreit sich und versucht einen Uppercut zu zeigen, aber auch hier kann Haskins abblocken. Haskins versucht nun ein Backsuplex, doch Aries kann sich hinten herüber rollen und schubst Haskins nun in die Seile. Aries will einen Knee Lift zeigen, doch Haskins springt über das Bein und rollt Aries ein 1.....2...KICK OUT. Beide kommen schnell wieder auf die Beine und nun zeigen sie einen Schlagabtausch, immer abwechselnd bis Haskins einen Schlag abblockt und Aries in die Seile schickt, als Aries zurück kommt haben beide die gleiche Idde und zeigen einen Crossbody, der Zusammenprall war sehr heftig. Beide liegen gekrümmt auf dem Boden und die Fans spenden Beifall für diese Konteraktionen der beiden. Aries krabbelt zum Apron. Dort steigt er aufs dritte Seil. Haskins hat bei dem Zusammenprall wohl mehr abbekommen als A-Double. Aries steht nun auf dem Top Rope und zeigt ein Missile Dropkick



      Aries setzt zum Pin an 1.....2...KICK OUT. Haskins kommt heraus. Aries regt sich nicht auf sondern setzt zum Armbar an. Haskins versucht sich zu befreien, kann sogar auf die Beine kommen und hebt Aries auf die Beine, doch bevor etwas schlimmeres passiert löst Aries den Griff und muss dafür einen Hip Toss einstecken, allerdings hat Aries damit gerechnet und landet auf den Beinen, dafür bekommt er einen Superkick ab. Haskins mit dem Cover 1.....2.....KICK OUT von Aries. Was für ein Finale der beiden. Haskins kommt nun wieder auf die Beine und schickt Aries in eine Ecke. Haskins will mit einem Splash nachsetzten, doch Aries weicht aus. Haskins landet auf den Polster und als er sich umdreht bekommt er einen heftigen Dropkick ab. Das ist die Chance für Aries der auch gleich zum Brainbuster ansetzt.



      Der gelingt auch gegen Haskins 1......2.....3 Austin Aries hat sich in diesem 8 Man Gauntlet Match durch gesetzt und darf sich nun neuer 4live Continental Champion nennen.

      Winner via Pinfall and new Continental Champion: Austin Aries


      Paul Heyman: Nach Ashley und Christian konnte auch John Morrison seinen Titel nicht verteidigen und wir waren alle geschockt wie leicht Aries ihn doch besiegte.

      Jim Ross: Dieser A Double ist noch so neu in der Liga, aber er hat den am längsten amtierenden Champ besiegt. Und nun Paul wird es sicher richtig heiß hergehen um den Titel.

      Paul Heyman: Genau Jim, denn nicht nur Morrison will ein Re Match, sondern auch Leute wie Haskins oder Rhodes wollen sich bald nochmal eine Chance, und Daniels gibt sicher auch nicht so auf. Es werden harte Zeiten für den neuen Champ.

      Jim Ross: Aber fassen wir mal zusammen, von 4 Titeln konnte bisher nur einer verteidigt werden, der Extreme Title. Ich bin gespannt ob Jericho und die Tag Team Champs ebenfalls ihre Titel abgeben müssen.

      Wrestlemania 9 steht im goldenen Zeichen. Überall ist die Golden Straight Edge Society zu sehen. Immer wieder nerven sie die Leute, dass ist deren Aufgabe. Vielleicht haben die Menschen an den Bildschirmen und in der Arena wenigstens im Backstage Bereich Ruhe von den Mitglieder dieses außergewöhnlichem Stables. Dort sehen die Fans nun Christy Hemme.



      Christy Hemme: Ladies and Gentleman, meine Gäste heute Abend. Gunner und Crimson.

      Wieder sind es Leute aus der Golden Straight Edge Society. Wieder buhen die Fans lautstark. Sie sind nicht gerne gesehen, aber sie sind überall. Gunner und Crimosn greifen später am Abend auch noch ins Geschehen ein. Mal sehen was sie erreichen können.

      Christy Hemme: Gunner, Crimson, heute ist Wrestlemania 9, ein Wrestling Spektakel und auch ihr dürft später noch eingfreifen. In einem atemberaubenden Tag Team Match. Wie seht ihr eure Chancen?



      Gunner: Wir werden gewinnen. Ja Christy du guckst mich an wie ein Zug. Du hast uns eine Frage gestellt und ich antworte schlicht und einfach: wir gewinnen!

      Crimson: So einfach ist das bei uns Christy, wir werden gewinnen und unseren Fehler bei unserem Messias Chris Jericho wieder gut machen. Die Titel sind unser.

      Christy Hemme: Klare Ansage, da werden die anderen Tag Teams jedoch etwas dagegen haben, oder meint ihr nicht?

      Gunner: Was interessieren uns die anderen Teams? Sind wir doch mal ehrlich, keiner aus uns beiden hat das Zeug zum Champion. Curt Hawkins ist ein Schwachkopf alla John Cena. Redet viel, redet viel Unsinn und kann kaum wrestlen. Selbst in der In-Ring Aktivität hat er sich nicht gezeigt. Also was will der uns sein komischer Freund eigentlich in diesem Match? Ich weiß es nicht. Rockception ist nur ein Haufen alter, arroganter Säcke, die noch nichts in ihrem Leben erreicht haben. Ich frage mich was die eigentlich wollen. Sie hassen uns, sie hasses es wie wir reden. Doch mich interessiert nicht was andere sagen, es interessiert mich einfach nicht. Crimson und ich wir gehen unseren eigenen Weg und wir reden so wie wir wollen. Wer damit nicht zurecht kommt, sollte lieber weinen gehen, oder PG Wrestling alla Rockception einschalten. Da sind sie dann richtig und nicht hier.

      Christy Hemme: Diese Kritik ist ja eigentlich nur für Crimson bestimmt, der immer wieder vulgäre Ausdrücke in den Mund nimmt. Crimson, willst du da noch einmal Stellung nehmen?



      Crimson: Weißt du Christy, ich stimme da meinem Bruder zu. Ich sage das was ich will, wann ich es will und wo ich es will. Ich lasse mir von niemanden den Mund verbieten. Ich bin das größte Talent was diese Liga zu bieten hat und das werde ich zusammen mit meinem Bruder hier heute Abend beweisen. Und um nochmal zu deiner Frage zurück zu kommen. Ich kann auch einen Hasen brechen und den ein oder anderen Akku wieder auffüllen, und ich rede so vulgär und beleidigend wie ich es will, die Leute wissen schon Bescheid, die ich meine. Ich kann auch ein Rebelle sein oder ein Held, doch das will ich nicht. Ich bin wie ich bin: einzigartig!

      Christy Hemme: Klare Worte, diesmal ohne Ausdrücke. Das wirkt real. Rockception haben wir schon erwähnt und jetzt haben wir noch zwei weitere Teams auf die ihr beiden heute trefft. Generation Fly und die aktuellen Tag Team Champions Hardcore Dream Team. Sind das auch keine Gegner für euch?



      Crimson: Die anderen sind mir egal, was haben diese Teams den überhaupt geleistet? Rob van Dam ist der größte Spinner dieser Liga. Er ist überschätzt und überbewertet. Ein Mann der nichts drauf hat. Rob van Dam kann und wird niemals in einer Liga mit uns spielen. Die Golden Straight Edge Society wird immer besser sein als dieser Alkoholiker. Aber es geht auch ncoh schlimmer, Sabu. Nicht nur das er ein Alkoholiker ist, nein er nimmt auch Drogen, deswegen hat man ihn die letzten Wochen nicht gesehen. Er sitzt bestimmt in einem Keller und pfeifft sich die Drogen um die Ohren. Und das sollen also die amtierenden Champions sein? Die sollen sich mal was schämen. So etwas darf sich nie wieder Champion nennen. So etwas sollte vom Office verboten werden, deswegen ist es auch glasklar wer die kommenden Champions sein werden. Crimson und Gunner.

      Christy Hemme: Ihr wollt den Titel unbedingt gewinnen, aber da gibt es noch ein weiteres Problem: Generation Fly.

      Crimson: Lächerlich Christy, absolut lächerlich. Das sind nur Quotenwrestler um ein viertes Team zu gewinnen. Im Prinzip ist das gar kein richitges Tag Team. Die haben ja noch weniger geleistet als die Champions. Wenn man mit Genreation Fly redet, denkt man ein Haufen Kinder steht vor einem. Sie schreien und scheißen sich immer in die Hose ohne aufzuhören, genau wie Generation Fly. Diese Statisten sind eigentlich nicht der Nennung wert. Also was soll's, sie sterben so oder so in diesem Match.

      So endet dieses Seg und es geht wieder zu Paul und JR!



      Paul Heyman: Diese Society, ich weiß einfach nicht was ich von ihnen halten soll!

      Jim Ross: Aber eines muss man ihnen lassen, Gunner und Crimson sind mitlerweile viel mehr als nur die Prügelknaben für Jericho. Und heute können sie ihren Weg kröhnen.

      Wrestlemania nimmt ihren Lauf und die Zuschauer sind völlig aus dem Häuschen. Alle bejubeln ihre Helden und tun das Gegenteil mit ihren verhassten Akteuren auf der größten Bühne des Wrestling Businesses. Nun befinden wir uns irgendwo Backstage, um genauer zu sein vor einer Tür, von der wir nicht wissen was sich hinter ihr verbergen könnte. Aber da schwenkt die Kamera auch schon ein Stück zur Seite und man kann jemanden erblicken, dessen Name durchaus ein Begriff ist - Curt Hawkins! Er schaut in die Kamera und hat wohl einige Worte zu verlieren.



      Hawkins: "Da sind wir also, die größte Bühne im gesamten Geschäft, was sagt man dazu? Keine Ahnung, viele von euch Zuschauern meinen immer die ganze Sache hier sei larger than life.... und wenn ich es mir so betrachte könnte das tatsächlich der Wahrheit entsprechen. Lasst euch das jetzt aber nicht zu Kopf steigen wenn ihr ein einziges Mal von mir Recht bekommt, habt ihr verstanden? Aber darum geht es mir gerade gar nicht, es geht vielmehr um meinen derzeitigen Aufenthaltsort. Ich stehe neben einer Tür und viele fragen sich bestimmt wo diese hinführt. Nun, es wird wesentlich unspektakulärer sein als die meisten vermuten dürften, hinter dieser Tür verbirgt sich nämlich der Raum der Techniker. Nein, darin sitzen keine Wrestler aus Japan, sondern die Nerds, die sich um die Elektronik hier kümmern."

      Der Party-Starter klopft kurz und reißt dann die Tür auf. Curt tritt ein und schließt die Tür hinter sich während man eine Menge an technischen Gerätschaften sehen kann, die die Übertragung von Wrestlemania regeln und ermöglichen. Diese werden von einigen Mitarbeitern bedient, die an verschiedenen Monitoren sitzen und dabei teilweise auch die in diesem Moment ausgestrahlte Wrestlemania laufen haben, da man Curt Hawkins auf den Bildschirmen sieht wie er bei ihnen steht. Alle scheinen unglaublich nervös und starren ihn an.

      Hawkins: "Tief einatmen und langsam wieder ausatmen, die Herrschaften. Ich bin nur auf der Durchreise und zeige den Leuten mal was Angestellte zweiter Klasse während eines solchen Events so zutun haben. Wie ich bereits sagte ist das hier der Bereich der Techniker und man sieht, der Beruf wirkt recht unspektakulär. Fast so unspektakulär wie die Lohnabrechnung dieser Menschen. Sie drücken ein paar Knöpfe, ziehen an ein paar Hebeln und all das nur, um das Spotlight auf wahre Stars zu lenken, Stars wie Curt Hawkins. Leider sind sie dabei nicht sehr konsequent und tun selbiges auch mit uninteressanten und irrelevanten Charakteren wie beispielweise dem Hardcore Dream Team - ihr wisst schon, die zwei altbackenen Knaben, die den heutigen Abend damit verbringen werden ihr Gold an meine Wenigkeit und Rockstar Adam Cole abzutreten."

      Der Rebell marschiert ein wenig durch den Raum und schaut sich die technischen Errungenschaften der Techniker an bis er einem der Mitarbeiter, welcher auf einem Stuhl vor einem Monitor sitzt, auf die Schulter klopft und der sich auf seinem Drehstuhl zu ihm umdreht.

      Hawkins: "Was dagegen wenn ich mich kurz setze, Kollege? Ich will die Technik ja auch ganz genau kennenlernen wenn ich schon mal hier bin und das geht wohl am besten ganz aus der Nähe."

      Zögerlich steht der Mitarbeiter auf und Hawkins nimmt auf seinem Stuhl platz. Vor ihm auf dem Tisch liegt ein Headset, das er sich ebenfalls aufsetzt und die sich vor ihm befindende Technik begutachtet.



      Hawkins: "So viele Knöpfe, ich frage mich welcher von denen dafür gut ist die ganzen Falten von Rob Van Dam und Sabu durch diverse Lichteffekte zu überdecken. Oder welcher von ihnen dazu dient jedes zweite Wort von Crimson und Gunner zu zensieren, da die beiden ja nichts anderes auf die Kette bekommen als wild mit Schimpfwörtern, die sie in ihrer mangelhaften Kindheit auf dem Pausenhof aufgeschnappt haben, um sich zu werfen und dadurch tough wirken zu wollen, was sich jedes Mal aufs Neue als ein klägliches Scheitern entpuppt."

      Mitarbeiter: "Und was ist mit Generation Fly?"

      Der Rebell dreht sich mit seinem drehbaren Bürostuhl um und schaut den Mann fragend an.

      Hawkins: "Wer soll das denn bitte sein? Ich war mir nicht mal bewusst, dass die zwei noch nicht aus dem Match gestrichen wurden geschweige denn noch gültige Verträge besitzen so wenig wie man von ihnen hört und sieht. Ist vielleicht auch besser so, dass sie mit Stille und Abwesenheit glänzen, denn wer will schon hören was zwei weitere dieser abgehalfterten Altstars zu vermelden haben wenn sowieso nichts vernünftiges dabei ist? Kid Kash unterscheidet sich vom Intelligenzquotienten her auch nicht sonderlich von den ganzen anderen Überbleibseln aus den 90'ern, die man hier frei durch die Gegend rennen lässt à la Dudley Boyz, Sandman, Dreamer, Rhino und wie diese traurigen Gestalten noch alle heißen mögen. Und Kidman? Der traut sich wahrscheinlich schon gar nicht mehr vor die Tür so ungepflegt wie er aussieht, da er uns nur alle glauben lassen will das Aussehen wäre ihm egal, aber eigentlich zerfressen ihn die kritischen Blicke der anderen innerlich wie ein Rudel Piranhas ein Stück Fleisch. Rockception ist seit der Formierung das einzige Team in dieser Company, das mit konstanter Präsenz glänzt und sich einen ernstzunehmenden Namen gemacht hat während man über den Rest hinter ihrem Rücken spöttische Äußerungen macht."

      Hawkins dreht sich wieder um, setzt das Headset ab und erhebt sich vom Stuhl, woraufhin er sich neben den Techniker stellt und seine Hand auf dessen Schulter legt.

      Hawkins: "Keine Angst, heute wird die Nacht der Nächte. Adam Cole und Curt Hawkins mit dem Gold in den Händen, genau das wird das Bild sein, das du heute hier übertragen darfst und dafür gilt dir mein Dank, durch den dein Selbstwertgefühl hoffentlich ein wenig ansteigt. Auch wenn du fast so abscheulich aussiehst wie Billy Kidman brauchst du die Hoffnung nicht aufgeben - so schlimm wie Sabu ist deine Optik noch nicht, also besteht noch eine Chance, dass du die Kurve kratzt."

      Anschließend begibt der Party-Starter sich wieder zur Tür, durch die er den Raum auch betreten hat und hebt dort nochmal die Arme, um wohl eine Ansage für die ganzen Techniker zu machen.

      Hawkins: "Heute Abend werdet ihr alle Zeugen des größten Ereignisses, das die Tag Team Division der 4Live in ihrer gesamten Historie jemals erlebt hat. Rockception verlässt Los Angeles heute mit Gold und wird im Anschluss die Stadt der Stars unsicher machen. Zwar ist keiner von euch bemitleidenswerten Sonderlingen hier hinten dazu eingeladen, doch trotz dessen dürft ihr euch glücklich schätzen live dabei zu sein. Das wird ein Moment, von dem ihr euren Enkeln noch berichten werdet, sofern ihr irgendwann mal welche habt. Damit endet mein Besuch im technischen Bereich und ich überlasse euch wieder eurem traurigen Dasein, vielen Dank."

      Lachend wendet sich Hawkins ab und öffnet die Tür, woraufhin er den Raum wieder verlässt. Nachdem der Rebell diesen verlassen hat geht er Backstage einen Gang entlang, wobei die Szene langsam ausfadet.

      So endet dieses Seg und es geht wieder zu Paul und JR!



      Paul Heyman: Und der nächste der den Tag Team Titel will, Curt Hawkins bei WrestleMania, das hätte vor ein paar Monaten auch niemand gedacht!

      Jim Ross: Es ist wirklich ein Aufstieg, erst griff er Daniels an, dann die starken Matches gegen Claudio und nun kann er den Tag Team Titel gewinnen.

      Paul Heyman: Aber bevor es zum Tag Team Titel Match kommt steht endlich das Sandman Match an, mal sehn ob Jarrett seinen Mann stehen kann.

      Die Kameras haben soeben um geblendet und wir befinden uns allem Anschein nach live im Backstage Bereich der Halle in einem dunklen Zimmer. Die einzige Lichtquelle des Raumes ist ein Diaprojektor, welcher auf eine kleine Leinwand strahlt.



      Es ist recht still als plötzlich der Diaprojektor ein lautes Geräusch von sich gibt und auf der Leinwand das erste Bild zu erkennen ist. Die Kamera versucht in der Dunkelheit herauszufinden wer den Projektor bedient doch hinter der Maschine befindet sich niemand. Es sieht fast so aus, als würden die Dias von Geisterhand betätigt werden. Mit Sicherheit hat aber jemand die Fernbedienung für den Projektor in seiner Hand und bedient das Gerät aus sicherer Entfernung. Auf den Dias sind Kinderbilder zu erkennen. Der gelbliche Schleier und die Klamotten der Personen auf den Bildern machen deutlich, dass dies schon ein paar Jahre her sein muss. Ein Bild nach dem anderen wird vom Projektor eingezogen und auf die weiße Fläche projiziert. Leider können wir nicht herausfinden wer dieses Kind da auf den Bildern ist. Neben dem Kind sind aber auch noch andere Personen wie anscheinend ein älterer Herr zu sehen, der wie der Opa des Kindes aussieht. Bei einem Bild bleibt der Projektor wie von Geisterhand stehen. Ein kurzer Blick in die Dia-Lade macht deutlich, dass dies nicht das letzte Bild gewesen ist. Aus irgendeinem Grund stoppte der Beobachter die Show an dieser Stelle. Die Kamera fährt näher ans Bild heran und wir können sehen wie das Kind von den Bildern zuvor im Bett liegt und der ältere Mann auf der Kante des Bettes sitzt. In der Hand hält er ein Buch, das aussieht wie ein Märchenbuch. Wenn wir das Geschehen dort richtig deuten, so hat der Opa seinem Enkel hier eine Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen. Wie die Kamera noch ein bisschen näher zoomt, verschwimmt auf einmal das Bild und es ist so als wären wir gerade bei der Erzählung des Großvaters dabei. Äußerst merkwürdig. Was eben noch ein Dia war läuft ja wie eine Art Film auf der Bildfläche. Der kleine Junge liegt mit großen Augen bereit zum Schlafen wie der alte Mann ihm die letzte Passage aus dem Buch vorliest.

      Alter Mann: Tage,…Wochen,…Monate,….ja fast schon Jahre bekriegten sich die beiden Fronten von Prinz Endymion, dessen Herz an der hübschen Prinzessin Serenity hing, und Königin Perillia. Perillia wollte mit aller Macht die Gunst des Prinzen für sich gewinnen und gewann sogar die Schlacht gegen seinen Herrn. Doch ehe Prinz Endymion sich der bösen Seite anschließt und seine große Liebe verliert beschlossen er und Prinzessin Serenity ihr Leben zu opfern. In einem magischen Silberkristall würden die Seelen der beiden in einer anderen Zeit wieder zum Leben erweckt werden. Wie dies geschieht ist jedoch eine ganz andere Geschichte. Und die Moral von der Geschichte ist, dass man stets auf sein Herz hören sollte und nicht immer für das Gute einstehen sollte. Ende.

      Kind: Das war eine tolle Geschichte Opi. Erzähl’ noch eine,….biiiiteeeeeeeee….

      Mit großen, erwartungsfrohen Augen schaut der kleine Junge zu seinem Großvater. Dieser schließt aber das Buch und deckt das Kind ordentlich zu.

      Alter Mann: Ein anderes Mal. Schlafe jetzt erst einmal. Gute Nacht.

      Kind: Oooohhhhh,…..nun gut. Gute Nacht, Opi.

      Der Opa des Jungen richtet sich auf und begibt sich zur Türe des Zimmers. Nach einem letzten prüfenden Blick ob der kleine Junge tatsächlich schläft, knipst er leise die kleine Nachttischlampe aus und schließt die Türe hinter sich. Auf einmal verschwimmt das Bild erneut wie vor dem Beginn dieses alten Filmes doch alles was wir sehen können ist ein weißes, helles Bild. Wir befinden uns anscheinend nicht mehr im Raum doch wo sind wir genau? Mit diesen Bildern schalten die Kameras zunächst einmal um bis sich hier die Angelegenheit geklärt hat.

      Im RIng steht nun Match 3 des Abends an!



      Sandman trinkt noch nen lecker Bier!



      Und Jarrett zeigt seinen typischen Gang, lässt den Sandman dabei aber nicht aus den Augen!



      3. Match
      ECW Rules
      The Sandman vs. Jeff Jarrett

      Das Match geht gleich los, ohne unterfangen. Sandman will gleich eine Clotheline zeigen, doch Jarrett taucht ab und zeigt dann einen Suplex. Double J whipped seinen Gegner in die Ringseile und rennt hinterher. Er zeigt eine harte Clotheline und rollt sich aus dem Ring. Sandman liegt am Boden. Jarrett nimmt sich die Beine seines Kontrahenten und haut seine Eier zwischen den Ringpfosten. Harter Treffer, aber es ist alles erlaubt. Jarrett wiederholt das Ganze dann noch einmal. Nach all dem Alkohol und diesen zwei harten Treffern wird das wohl nichts mehr mit der Familienplanung vom Sandman. Jarrett nimmt sich einen Stuhl und gibt sie einem fanatischen ECW Fan, der in der ersten Reihe steht. Jarrett holt seinen Gegner vom Ring herunter und zeigt einen Headbut gegen diesen Stuhl. Sandman bleibt aber stehen. Jarrett will dann wieder einen Schlag zeigen, doch Sandman taucht ab und freut sich das er diesen Schlag nicht abgegeben hat. Doch da kommt der Stuhschlag von hinten und Sandman fällt auf den Boden. Die Fans buhen Jarrett aus. Doch Jarrett interessiert das ganze nicht. Er nimmt seinen Gegner wieder auf die Beine und zeigt einen Suplex über die Absperrung. Dort landet Sandman hart mit dem Rücken auf einen weiteren Stuhl. Jarrett klettert hinterher und dort prügelt er auf den Sandman ein. Der sich nicht zu wehren scheint in der Anfangsphase, Double J dominiert ganz klar das Geschehen vor Ort. Er nimmt wieder den Kopf der ECW Legende und prügelt ihn mit einem Stuhl. Immer und immer wieder. Jarrett nimmt seinen Gegner und wirft ihn wieder zurück über die Barriere. Den Stuhl wirft hinterher und trifft ihn. Doch es scheint als wüsste der Sandman noch wo er ist. Jarrett kommt hinzu und rollt seinen Gegner wieder in den Ring. Dort zeigt Jarrett einen DDT und sofort kommt das Cover. 1…….2…….doch Sandman kickt sich raus. Jarrett kann es kaum glauben. Er klettert aus dem Ring und sucht etwas unter dem Ring. Er findet so einiges. Eine Mülltonne, ein Stoppschild, ein Kento Stick, einen Schlagring, eine Eisenstange, einen Stuhl, einen Feuerlöscher und noch vieles mehr. Einige Gegenstände hat Jarrett in den Ring geschmissen. Den Schlagring zieht er an und kommt wieder in den Ring. Doch Sandman nimmt sich die Eisenstange und zieht sie Jarrett über den Kopf, als dieser versucht seinen Gegner aufzuhelfen.



      Jarrett fällt rückwärts auf den Boden, aber auch The Sandman liegt noch immer auf dem Boden. Aber schwungartig hat sich das Gefüge der Massen verändert. The Sandman kriegt man so leicht nicht runter. Und er steht auch relativ schnell wieder auf und sucht sich außerhalb des Ringes seine Waffe, seinen Stick. Nicht irgendeinen Stick, nein seinen Stick. Er liegt in der Nähe des Kommentatorenpultes. Ebenso stehen dort eine Schachtel Zigaretten und ein paar Dosen Bier zur freien Verfügung. The Sandman freut sich wie ein kleines Kind als er diese drei Dinge sieht. Die Dose macht er auf und nimmt erst einmal einen Kräftigen Schlug zur Abkühlung, dann steckt er sich eine Zigarette an und geht mit dem Stick in den Ring. Dort steht Jarrett so langsam wieder auf. Sandman hat die Ruhe und wartet bis der Mann aus der Golden Straight Edge Society wieder steht. Dann folgt der erste Schlag von Double J und ein Aufschrei. Die Massen jubeln immer wenn es einem aus der SES weh tut. Dann noch ein Schlag, noch ein Schlag, noch ein Schlag. Der Stick ist schon fast durchgebrochen. Doch für den entscheidenden Schlag wartet Sandman bis Jarrett wieder auf die Beine und sich umdreht. Zack! Der Stick zerbricht auf dem Kopf von Jarrett und eine kleine Platzwunde tut sich auf. Jarrett liegt am Boden und Sandman schaut sich sein Werk an. Doch es scheint als verschwende er keinen Gedanken daran Jarrett zu covern. Er will ihm einfach nur weh tun. The Sandman nimmt die Mülltonne und stopft sich Jarrett über das Gesicht. Dann nimmt er noch einen Schluck Bier als wolle er sich Mut antrinken. Sandman klettert auf das oberste Turnbickle und jubelt zusammen mit den alten Injected Fans, dann zeigt er einen Legdrop und landet voll auf der Mülltonne. Jarrett hat Schmerzen und rollt sich im Ring umher, die Mülltonne hat er dabei immer noch über den Kopf. Sandman nimmt das Stoppschild und haut wie ein irrer auf Jarrett ein. Bis die Mülltonne von alleine vom Kopf fliegt.



      Jarrett blutet über den ganzen Kopf verteilt. Sandman erfreut sich auf diesen Anblick. Ob Jarrett weiß wo er ist? Man kann es kaum glauben bei diesem Anblick. Sandman scheint als wolle er das Match nun zu Ende bringen und will seinen Finisher zeigen. Dazu nimmt er seinen Gegner hoch und will seinen Heinekanrana zeigen. Doch Jarrett mit dem letzten Mut der Verzweifelung rennt in die Ringecke und dort kommt Sandman hart zum stoppen. Noch ein Spear von Jarrett und dann noch einen. Jarrett klettert auf das Seil und haut eine 10er Serie auf den Kopf von Sandman. Dann springt er runter und eine Clotheline. Anschließend folgt noch einen German Suplex und beide liegen sie am Boden. Der Referee weiß gar nicht was er alles machen soll. So viel ist passiert. Er zählt beide an. 1……………..2…………………………3…………………………4…………………………5. Es passiert nicht viel, keiner der beiden macht anzeichen das er auf die Beine kommt. Doch von einer Sekunde auf die nächste bewegen sich beide wieder. Der Referee stockt kurz, zählt dann aber weiter. Beide retten sich in die Seile und kommen bei 9 wieder auf die Beine. Sie taukeln in die Ringmitte und dort kommt es zum Schlagabtausch der beiden. Immer und immer wieder prügeln beide auf sich ein. Ein hartes Match. Dann schafft Jarrett den entscheidenden Vorteil und streckt mit einem Schlag seinen Gegner auf den Boden. Jarrett hebt die Faust, doch er bekommt keine Jubelrufe. Jarrett klettert aus dem Ring und holt sich eine Leiter, eine große Leiter. Er geht mit ihr in den Ring. Die Leiter schiebt er zuerst rein, dann will er sie fixieren, doch da ist Sandman und zeigt einen Baseballslide und die Leiter drischt nach hinten und trifft Jarrett mitten im Gesicht. Dieser fällt zu Boden. Sandman kann sich kaum auf den Beinen halten und dennoch baut er die Leiter im Ring auf und klettert hinauf. Dann will er zum Bouble Axed auf Jarrett springen, doch der zeigt einen Standing Dropkick aus dem Nnirgendwo und trifft den Sandman am Kopf beim heranfliegen, was eine kranke Aktion von beiden. Beide liegen sie am Boden. Jarrett kommt eher wieder auf die Beine und zerstört den Aufbau der Ringtreppe. Mit dem einen Teil prügelt er auf den Rücken des Sandmans ein. Den anderen Teil baut er außerhalb des Ringes auf. Jarrett sucht wieder unter dem Ring nach irgendetwas. Und er findet ein paar alter Glasflaschen einer bekannten Wassermarke. Sandman kniet schon wieder und Jarrett haut eine nach der anderen Flasche auf den Kopf des Sandmanes. Der fängt an stärker zu bluten. Die Glasscherben nimmt Jarrett und verteilt sich auf der Ringtreppe die bereit steht.



      Sandman kommt wieder auf die Beine und er blutet stark. Er nimmt die Kampfeshaltung an, doch er weiß wohl nicht mehr wo er ist. Sandman läuft auf Jarrett zu und der zeigt einen Backbodydrop und Sandman landet voll mit dem Rücken auf der Ringtreppe mit den Glasscherben. Ein lauter Aufschrei und Sandman steht sofort wieder auf. Und wie krank ist das den? Da hängt ein Glassplitter im Rücken des Sandmans. Die Fans sind schockiert. Die Stelle fängt sofort an zu bluten wie verrückt. Sandman hat Schmerzen das merkt man, er rennt zu einem Offiziellen und dieser will dass das Match abgebrochen wird. Doch Sandman würgt den Mann und schreit ihn an. Der Offizielle nimmt die Glasscherbe und zieht sie einfach raus. Das Match kann weiter gehen, aber The Sandman verliert verdammt viel Blut zur Zeit. Es scheint als hätte er die zweite Luft errungen. Er rennt auf Jarrett los und dieser will ihn mit einem Schlag treffen, doch Sandman weicht aus. Er bleibt stehen und zeigt einen Superkick. Dann rollt er Jarrett zurück in den Ring und beide liefern sich dort einen harten Schlagabtausch. Dann folgt der DDT von Sandman aus dem Nirgendwo. Das Cover. 1…………..2……………Kickout von Jarrett in letzter Sekunde. Jarrett liegt am Boden, aber auch Sandman. Eine regelrechte Blutlache hat sich im Ring verteilt. Die Wunde muss eigentlich genäht werden, doch Sandman will das Match für sich entscheiden und auf der großen Bühne Wrestlemania etwas zeigen. Sandman klettert langsam wieder die Treppe hinauf, doch er hat Schmerzen ohne Ende. Es dauert eine halbe Ewigkeit. Da steht Jarrett auch schon wieder auf und klettert ebenfalls die Leiter hinauf. Beide stehen ganz oben auf der Leiter, fast auf der letzten Stufe und prügeln wie wild aufeinander ein, doch keiner will runterfallen. Dann erkämpft sich Jarrett einen Vorteil und klettert hinüber. Oh nein! Shit. Wir stehen ganz oben auf der Leiter und irgendwie hat es der Golden Straight Edge Society Member geschafft seinen Gegner in den Ansatz zum Stroke zu nehmen. Das wäre krank, sehr krank aus der Höhe solch eine Aktion auszuführen und er macht es.



      Beide kommen hart auf dem Boden auf und bleiben erst einmal liegen. Was eine Aktion, was ein Durcheinander in diesem Match. Jarrett schafft es zu seinem Kontrahenten zu kriechen und das Cover anzulegen. Ist es etwa jetzt schon vorbei. Sandman blutet noch immer stark und auch Jarrett blieb in diesem Match nicht verschont. Dann zählt der Referee. 1……………….2……………….3 das ist der Sieg für Jeff Jarrett. Der Referee ruft sofort Sanitäter herbei. Jarrett versucht zu feiern, doch er hat zu viele Schmerzen.

      Winner via Pinfall: Jeff Jarrett


      Paul Heyman: Was für ein hartes Match. Der Sandman zeigte wieder mal warum er The Hardcore Icon ist und Jeff Jarrett bewies dass er noch nicht zum alten Eisen gehört.

      Jim Ross: Ja wer hätte das gedacht, damit haben wir auch den ersten Sieg der Golden Straight Edge Society am heutigen Abend.

      Die größte Show der 4Live hat Unmengen von Zuschauern am heutigen Abend nach Los Angeles gezogen und ist dementsprechend eine sehr zahlreich besuchte Veranstaltung. Bei diesem großen Andrang sind natürlich nicht alle Fans untergekommen und einige der Ticket-losen Gesellen befinden sich draußen vor der Arena, um dennoch das Feeling des PPV's einfangen zu können und nur wenige Meter entfernt dennoch gewissermaßen dabei sind. Die vor der Halle stehende Menge jubelt, denn da sind tatsächlich zwei Akteure, die sich anscheinend abseits des PPV's mit ihnen befassen wollen. Dabei handelt es sich um die heute im Match um die Tag Titles stehenden Adam Cole und Curt Hawkins, besser bekannt als Rockception. Der Rebell und der Rockstar befinden sich hierbei in der Begleitung von Maryse und dem bedrohlichen Tomko. Die Gruppe steht vor der Menschenmenge und betrachtet diese.

      Curt Hawkins: "Wie fühlt sich das an, Leute? Muss kein schönes Gefühl sein wenn man hier draußen versauert und genau weiß, dass andere Leute, die in ihrem Leben weitaus mehr erreicht haben, dort drin sind und sich damit beschäftigen Geschichte zu schreiben, was? Das dachte ich mir, aber hey, es kann eben nicht jeder in einer wichtigen Rolle stecken, nicht wahr? Es bedarf auch der kleinen unwichtigen und untalentierten Menschen, ansonsten könnte ja jeder einer von den Großen sein. Für euch genügt es hier herum zu lümmeln, aber nicht Rockception, oh nein. Wir spucken heute lieber in die Hände, damit wir am Ende des Abends unsere Namen auf zwei goldene Gürtel eingravieren lassen können, welche uns an die Spitze der Tag Team Division katapultieren werden.... zumindest rein offiziell, was die Fähigkeiten angeht sind wir da schon längst angekommen, das dürfte jedem bereits aufgefallen sein."

      Die Massen fangen an den Party-Starter für seine beleidigende Ansprache gegenüber ihnen auszubuhen, was gerade Tomko ziemlich wütend zu machen scheint. Der Riese tut einen Schritt nach vorne auf die Menge zu, wird aber von Hawkins an der Schulter gegriffen und angewiesen einen kühlen Kopf zu bewahren.

      Curt Hawkins: "Ungeheuerlich wie ihr es auch noch wagt uns mit solchen Reaktionen zu konfrontieren, hat man euch gar keinen Anstand beigebracht? Rockception besitzt die Güte und Größe sich hier mit euch Versagern zu beschäftigen und dann das? Wenn das eure Form von Dankbarkeit dafür ist nicht komplett in der Gleichgültigkeit der zukünftigen Tag Team Champions zu versinken dann weiß ich auch nicht mehr weiter, Freunde."

      Adam Cole welcher sich Eindeutig über jeden dieser einfachen Leute sieht, alleine schon durch die Tatsache das er schon einmal viel besser Aussieht, das er viel mehr an einem Abend verdient als viele von ihnen in einem Monat, vielleicht sogar in einem Jahr tun würden. Cole welcher zusammen mit Maryse das ganze betrachtet hat, und welche nun sehr nahe zusammen stehen, erhebt nun das Wort.

      Adam Cole: "Ja, das ist was ihr am besten könnt. Wahres Talent, einfach so auszubuhen, während ihr euren gefallenen Helden Rob Van Dam oder Sabu bejubelt bis zum geht nicht mehr. Dafür sorgt, dass diese beiden Traurigen gestallten immer wieder einen Vertrag angeboten bekommen, weil sie ja so super sind. Quatsch, sie sind nur durch euch so „OVER“ aber, wisst ihr eigentlich, das ihr sie damit zerstört? Ja, nicht wir sind im Endeffekt daran schuld das eure Super-Helden fallen werden… nein, ihr seid daran schuld! All das Geld was sie durch euch verdienen, all das Geld, was durch diese beiden gefallenen Helden eingenommen wird, kommt Letzt Endlich den Drogendealer um die Ecke zu gute. Denn, die Wahrheit ist, die beiden sind Junkies. Bestimmt sind auch 95 % der Fans von diesen beiden Idioten auf irgend einer Droge welche gerade „IN“ ist oder schon fast vergessen wurde, da man nicht überliefern konnte was in der Steinzeit des Wrestlings in der die beiden Angefangen haben, geraucht wurde. Fakt ist, das sind die Vorbilder die ihr für eure Kinder im Endeffekt geschaffen habt. Junkies die dafür bejubelt werden, dass ihre Glorreichen Tage schon Jahrhundertere zurück liegen, Junkies die dafür bezahlt werden, dass sie Armseelig sind. So, was bringt ihr euren Kindern also damit bei? Kauft euch Drogen, hindert viel talentiertere Leute daran, das zu bekommen was sie verdienen. Ja, lasst dieses Land noch mehr verkommen. That’s not my America!"

      Jene Worte bringen die Leute, welche in ihrer Meute gegenüber von Rockception stehen, noch mehr dazu Schmährufe umher hallen zu lassen. Curt Hawkins unterhält sich in der Zwischenzeit mit dem Problem Solver Tomko und wendet sich dann wieder den Fans zu.

      Curt Hawkins: "Während ihr Trauerklöße euch eurem Gejammer in Form von Buhrufen hingegeben habt hatte ich gerade einen sehr netten Smalltalk mit dem guten alten Tomko und wisst ihr was? Ich habe ihn dabei unter anderen gefragt, ob man solch ein Pack wie euch heute Abend überhaupt in die Halle gelassen hätte selbst wenn ihr Eintrittskarten gehabt hättet und überraschenderweise hat er das verneint. Nehmt es ihm nicht übel, immerhin ist es die Wahrheit, solche Unholde will keiner auf seiner Veranstaltung haben. Nicht mal hier in Los Angeles, welches doch eine Stadt sein sollte, in der wahre Stars anerkannt werden, wird man entsprechend behandelt, sondern darf sich nur eure überflüssige Kritik anhören. Bevor ihr damit anfangt irgendetwas kritisch zu beurteilen sollte entweder der Versuch unternommen werden es besser zu machen oder einfach dazu geschwiegen werden, weil man ansonsten nichts zu melden hat, klar? Feiert nur euren RVD und euren Sabu und reitet die zwei immer weiter in ihr Elend hinein bis ihnen auch die Golden Straight Edge Society nicht mehr helfen kann. Wobei die Vertreter von diesen in unserem Match heute ja auch nicht besonders ernstzunehmend sind. So golden werden die nach Wrestlemania gar nicht mehr sein, hab ich Recht, Adam?"

      Adam Cole scheint nun sein Valet Maryse etwas zu necken, ist aber wieder da als ihn Curt gefragt hat. Er räuspert sich kurz und die Fans nutzen dies und buhen einfach weiter. Der junge Rockstar Adam Cole zieht seine Augenbraune hoch und blickt die Fans skeptisch an.

      Adam Cole: "Ja, Curt du hast selbstverständlich Recht. Aber Curt, sag mir haben wir beide jemals die sogenannten Fans, diese Nerds belogen? Nein, haben wir nicht. Wir waren nicht einmal in der Versuchung zu Lügen. Wir haben es nicht nötig irgendwelche Lügen zu verbreiten um unsere Gegner schlecht aussehen zu lassen. Denn, es ist so simpel unsere Gegner erledigen diesen Job schon selbst. Sie beweisen immer und immer wie erbärmlich, wie Armseelig sie doch sind. Gunner und Crimson zum Beispiel, was haben die beiden in den letzten Monat nach dem Titel Verlust von Gunner an das Softcore Team je getan? Haben sie diese Division getragen? Nein! Rockception hat dies getan, wir haben diese Division getragen, nicht die Straight Edge Society, nicht die Tag Team Champions und insbesondere nicht Generation Fly. Rockception ist das hier und jetzt. Heute Abend, gibt es nur einen verdienten Sieger, nur ein Team was diese Halle als Champions verlassen sollte und das sind wir! ROCKCEPTION! Auch wenn es euch nicht gefallen mag, aber dies ist nun einmal die unbeschreibliche Wahrheit. Manchmal ist es nicht schön die Wahrheit zu sagen, aber sie ist ehrlich und das macht uns besser als viele hier in der 4live. Wir nennen uns nicht Golden, nein obwohl wir es eigentlich schon seit unserer Geburt sind. Unser unbeschreibliches Talent, unser Charisma wurde uns in die Wiege gelegt. Heute Abend, werden wir feiern und wir werden feiern wie es Champions tun werden. Abseits der Nerds, abseits der Idioten… Rockception wird nach heute Abend erst einmals ordentlich die Welt von Hugh Hefner rocken und mit ihm und seinen Bunnys feiern? Ihr wärt gerne Champions? Ihr würdet das gerne auch tun? Sorry, but you can’t do that! We’re Rockception and you’re not."

      Mit einem Achsel zucken endet diese Promo von Rockception, die Fans buhen diese noch einmal ordentlich aus. Es bleibt abzuwarten ob diese beiden wirklich heute Abend sich das Gold holen können, was sie mehr als jeder andere verdient haben, ihrer Ansicht auf jeden Fall. Es bleibt abzuwarten, ob die Championship-Titel heute Abend wechseln werden oder nicht.

      So endet dieses Seg und es geht wieder zu Paul und JR!



      Paul Heyman: Und nach der Society haben sich nun Rockception gemaldet, diesmal in Vollbesetzung und sie haben die Fans ganz schön angestachelt!

      Jim Ross: Du magst sie aber oder?

      Paul Heyman: Ich finde sie unterhaltsam.

      Anscheinend hatte sich James Mitchell von vorhin etwas beruhigt, er wirkt nun sichtlich gelassener und zuversichtlich... er akzeptierte. Wir befinden uns nun auf einem Parkplatz - direkt vor der Halle von WrestleMania IX. Im Hintergrund leuchtet das rießige Logo und erstrahlt damit den Parkplatz. Die Kamera bildet nun nur James Mitchell´s Oberkörper ab.



      Mitchell: "Ich befinde mich hier vor der Arena. Bald wird mein Undertaker auf diesen armseligen IIIIINSANE Icon treffen. Bald... DOCH bevor wir dazu kommen, habe ich eine kleiner Vorsichtsmaßnahme getroffen. Nur eine ganz klitze kleine Kleinigkeit. Wisst ihr... da wir hier draußen in der frischen Luft sind... dacht ich... hey... was ist das da vor mir. Ist das nicht dasselbe, was ich bei Impact Wrestling von hinten gesehen hab? Ist das nicht genau das, in das Sting einstug und flüchtete? Und als ich näher kam, wusste ich es! Ja, es ist es! Genau dieses Auto..."

      Nun geht die Kamera etwas weg von James Mitchell und man kann erkennen, dass er auf einem Autodach sitzt.

      Mitchell: "Dieses Auto hier gehört Sting, ohne Zweifel. Sein Geschmack ist unverkennbar. Es ist doch schon komisch, dass er es einfach hier so mutterseelen alleine hat stehen lassen! Aber hey... ihr wisst alle: Ich bin ein guter Kerl. Ich werde bestimmt nichts tun. Er wird nichts dagegen haben, dass ich mich kurz auf sein Fluchtwagen gesetzt hab. Irgendwie auch komisch, dass er so pünktlich ist, der Gute. Auch komisch, dass der Fluchtwagen so kurz vor den Eingangstoren geparkt wurde. Will er etwa schnell danach abhauen?! Ich mein, seien wir ehrlich: Denkt er wirklich er kann gewinnen?! Denkt er das? Tze... das kann nicht sein Ernst sein. Wobei... wenn ich drüber nachdenke. Er tickt so, ja... er denkt wahrlich er kenn den Kampf hier gewinnen. Aber... warum parkt er so offensichtlich nah am Ausgang? Wisst ihr... ich hab so eine Angewohntheit: Ich bin von Natur aus ziemlich neugierig. Ich kann nichts dafür. Und ich kann auch nichts dafür, was ich nun tue. Das ist Zufall, ich schwörs."

      Nun steigt er vom Dach und geht zum Kofferraum. Einige Sekunden bleibt er dafür stehen, bevor er schlagartig und ohne Vorwarnung seinen Gehstock in den Zwischenraum von Auto und Kofferraum rammt. Er drückt, wippt auf und ab... nach ungewöhnlich schneller Zeit ist das Werk vollbracht. Er erblickt in das Innere des Kofferraums und ist begeistert.

      Mitchell: "Was erblicken meine nicht-insanen Augen denn da?!"

      James Mitchell schwingt vom Auto um mit beiden Beinen fest auf dem Grund zu stehen. Er geht auf den Kofferraum zu und greift hinein. Nach einem Grinsen blickt er in die Kamera und winkt mit einem Baseball-Bat.

      Mitchell: "Ich hoff doch sehr, dass Sting mehr von dieser Sorte dabei hat. Ist es nicht so schön? Wieviel mag er wohl damit niedergesteckt haben? Wieviel denkt er, wird er damit noch niederstrecken? Denkt er, er kann meinen Undertaker damit niederstrecken? Bestimmt denkt er das! Fragen über Fragen, ich weis meine Freunde..."

      Nun steigt er wieder - nachdem er den Kofferraum geschlossen hatte - zurück aufs Dach. Dort setzt er sich gemütlich hin, genauso wie vorhin auch. Seine Hände ineinander verflochten und die Beine herabhängend und zu seiner Linken der Baseball-Bat und zu seiner Rechten sein Gehstock.

      Mitchell: "Was mag wohl die bessere Wahl sein? Mein Wegbegleiter oder Sting´s Waffenwahl seit seinem Karriereanfang? Mhm... also ich persönlich würde ja eher auf das Eisen hier tippen. Glaube kaum, dass Holz den Aufprall hier verkraften kann. Eisen, Metall... doch, ja... eher schon, oder was mein ihr? HEY, ich hab ne Idee. Warum testen wir es nicht gleich hier? Oh YAW, das ist es! <Er stellt sich nun auf das Autodach und nimmt zuerst Sting´s Baseball-Bat in beide Hände.> Also nehmen wir mal an, Sting benutzt den hier bei seinen Gegner..."

      Mit voller Wucht haut James Mitchell den Baseball-Bat auf die Frontscheibe, einmal, zweimal, dreimal...er bricht. Glasscherben sind dennoch vorhanden, aber keinen Durchbruch. Enttäuscht hält James Mitchell den Restlichen Teil des Holzes in einer Hand. Das andere Teil ist weggeflogen und nicht mehr ersichtlich.



      Mitchell: "Ich habe euch doch gesagt! Das Holz bricht. Die Scheibe ist nichtmal annährend kaputt und das Ding hat nichmal ne Delle gemacht geschweige denn hält mehr wie drei Schläge aus. Was ist das hier für ein billiger Schrott? Kann sich Sting nichts besseres leisten? Kann sich etwa THE INNNNSANE IIICON keinen besseren Wagen kaufen? Hat er nicht genug Fans, die seine Shirts tragen? Aber ich hab hier etwas, das ist genau das Richtige <Mitchell lässt ignorant das Holz los und greift nach unten um seinen Gehstock an sich zu nehmen> Seht ihr, dieser Gehstock folgt mir üb..."

      Wie als würde ein Schalter betätigt worden sein, hört James Mitchell mitten im Satz auf und verursacht mit einem Schlag das die Frontscheibe komplett ins Auto hineinfällt. Aber noch nicht genug, er zerstrümmert jede einzelne Scheibe mit ein, zwei Schlägen. Fahrerseite, Beifahrer, Hintere Fenster, Rückfenster... in Rage und doch vor lauter Lachen springt er auf die Haube und haut dort weiter drauf. Dellen widerfinden sich auf selbiger in kürzester Zeit.

      Mitchell: "Seht ihr was es kann? Seht ihr es... was... es ... KANN... mein... Wegbe... glei...ter ! Das... Das...KANN ES! Aber ich hab ne Idee, gute Idee. <Mitchell springt vom Auto und sticht mit dem Gehstock in die Reifen - jeder ist einmal dran> Komm schon, ein nettes Gimmick? Puff...puff... die Luft muss raus und davon fliegt sie? Das tut sie Wahrhaftig, genau!"

      Als würde er es nicht gesehen haben, bleibt James Mitchell an der Seitentüre des Autos stehen und erblickt "Insane Icon" als Schriftzug. Kurze Zeit später zerkratzt er mit dem Gehstock den Lack um den Schriftzug zu zerstören.

      Mitchell: "Insane...Insane... das... ich... verdam mmt...nochmal...nicht....LA...CHE....HA....HA....HA....HA....!"

      Nach einigen Sekunden dieser Bearbeitung geht James Mitchell einen Schritt zurück und begutachtet sein Werk. Er nickt. Zufrieden nach getaner Arbeit fällt nun auch sein Puls. Er benutzt den Gehstock nun wieder zum Laufen. Er geht erneut über den Kofferraum hinweg auf das Dach zurück. Das Auto macht nun hingegen andere Geräusche: Geprägt von Glasscherben die zertreten werden, Metall das quietscht. Völlig gelassen setzt sich James Mitchell in dessen Mulde von vorhin zurück und blickt in die Kamera.

      Mitchell: "Sieht doch ganz gut aus, oder? Einem Icon würdig, wahrhaftig."



      James Mitchell winkt in die Kamera und fängt zu Lachen an.

      Paul Heyman: Der gute alte James Mitchell, er hat in Sting einen wahren Feind gefunden den er gerne hasst wie es aussieht!

      Jim Ross: James Mitchell muss aber auf alles gefasst sein, denn nichtmal Sting weiß wohl was Sting tut.

      WrestleMania! Noch wenige Minuten dann werden die Tag Team Titel auf dem Spiel stehen. Backstage sieht man nun Bill Alfonso der wohl auf seine Champs wartet.



      Einen wunderschönen guten WrestleMania. Vorzustellen brauch ich mich eigentlich gar nicht, aber ich mache es trotzdem, ich bin der Manager of Champions Bill Alfonso. Und wir sind der Tropfen der das WrestleMania Fass zum Überkochen bringen wird. Ich weiß, 3 Teams wollen gerne an die Spitze der Division. Aber das wird nicht passieren Daddy! Sabu und Rob Van Dam haben es allen gezeigt. Sie haben Gunnar schonmal besiegt, und ob sein Gegner nun Morgen oder Abend oder Crimson heißt ist es egal. Es wird auch nichts ändern nur weil die Society Twitter für sich entdeckt hat. Bei Eight haben wir die Tag Team Titel geholt und wir geben sich sicher nicht her, und jeder der es versuchen will bekommt einen Tritt in den Arsch, niemand kann uns mehr stoppen. Society? Ihr haltet euch für gut? Nun dass seid ihr nicht, denn Bill Alfonso ist das Genie Daddy! Ich habe Mr PPV und den kranken Sabu auf meiner Seite? Wir sind Hardcore Baby!

      Da kommt schon Rob Van Dam ins Bild, er ist schon fertig fürs gleich anstehende Match.



      Hey WrestleMania, hier ist euer aller Lieblings Wrestler Rob Van Dam! Na Fonzie, bissle Trash Talk vor dem Match? Da bin ich gerne dabei, gehen wir also unsere Gegner durch die gleich unsere Titel wollen. Kash und Kidman?

      Keine Chance Daddy!

      Gunnar und der Andere?

      Keine Chance Daddy!

      Milchgesicht und Mister Rebellion?

      Keine Chance Daddy!

      Absolut Fonzie! Ihr seht also, wir sind nun die Champions und haben auch nicht vor diese wunder schönen Titel abzugeben. Wir wollen WrestleMania als Champs verlassen. Und wir haben einen großen Vorteil. Während ihr alle nur vor den Kameras auf Team tut sind wie ein echtes Team und das seid vielen Jahren, richtig Fonzie?

      Oh yeah, wir sind das beste Team Addy. Und jeder in dieser Liga wird das gleich sehen!

      So sieht es aus Fonzie. Verdammt nochmal, wir sind einfach gut. Dieses Match werden wir dominieren, soll doch jeder sagen wie alt wir sind. Es ist mir egal!!

      Oh yeah, Daddy!! Ich bin Bill Alfonso ich habe The Homicidal, Suicidal, Genocidal, Death-Defying Sabu und ich habe The Whole F’N Show Rob Van Dam. Wir sind unbesiegbar.

      Wir sind sowas von unbesiegbar. Denn wir sind echte Superstars. Wir haben Austrahlung wir haben einen Manager und wir haben die besten Moves und wir haben...!!

      Nicht nur einen Manager, den besten Manager, Bill the Manager of Champions Alfonso. Ich bin ein Genie. Ich bin der Manager of Hatschiiii

      Gesundheit.

      Danke.

      Also wie gesagt: Wir sind sowas von unbesiegbar. Denn wir sind echte Superstars. Wir haben Austrahlung wir haben einen Manager, den BESTEN Manager, wir haben die besten Moves und wir haben diese verdammt geilen Tag Team Titel. Und nun meine Freunde werden wir uns auf zum Ring machen. Das hier ist Bill Alfonso.

      Manager of Champions.

      Und ich bin The Whole F’N Show!!! Und zusammen mit Sabu sind wir das beste Team der Welt.

      RVD und Alfonso feiern und dann gehen sie Richtung Ring!



      Paul Heyman: Man Rob war ja wieder Breit wien Eimer! Aber dieses Tag Team Match wird spannend, ich kann es kaum erwarten. Aber wir machen noch eine kurze Schalte!

      Die Goldmedaille sitzt. Die Goldmedaille glänzt. Die Glatze ist frisch rasiert und poliert. Hier ist wohl jemand bereit, bereit für einen großen Auftritt auf der größten Bühne des Jahres. Es ist Zeit für Wrestlemania!



      Matthews: „Kurt Angle, wie fühlst ..?“

      Angle: „Einen Moment. Das heißt: The Wrestling Machine und Olympic Gold Medalist, Kurt Angle. Ich weiß nicht, was das soll. Warum lernst du es denn nie, Josh? Whatever .. ! Ich bin bereit. Über Wochen habe ich mich genau auf diesen Moment vorbereitet. Es ist die größte Bühne des Jahres und ich bin der größte Wrestler des Jahres. Ich werde als Sieger die Bühne verlassen!“

      Matthews: „Als größter Superstar der Welt verliert man aber nicht seinen Titel an PsycoPat.“

      Kurt Angle fängt leicht an zu grinsen und nickt dabei mit dem Kopf. Josh Matthews lässt sich davon nicht beeindrucken, während die Fans in der Halle über diese Aussage jubeln

      Angle: „Dieser Titel war nur eine Zwischenstation. Ich wollte wieder einmal Gold um meine Hüften tragen und hatte dies auch geschafft. Den Titel habe ich zwar verloren, aber jeder weiß, dass daran Shane Douglas die Schuld hatte und eben jener Shane Douglas wird heute dafür die Abreibung seines Lebens bekommen.“

      Matthews: „The Franchise ist topmotiviert und er hat viele Freunde im Backstage Bereich.“

      Angle: „Das ist mir völlig egal. Ich bin Kurt Angle. Ich bin die Wrestling Maschine. Ich trage eine Gold Medaille und bin dazu noch charismatisch und der beste Superstar, den es je gegeben hat. Ohne mich wäre Wrestlemania kein Wrestlemania. Ich pushe die Show. Ich bin der Grund, warum die Show verfolgt wird. Die Fans wollen mich sehen, die Milliarden an den Bildschirmen wollen Kurt Angle sehen. Sie werden ihn sehen. Und weißt du was, Josh? Sie werden ihn siegen sehen. Ich werde Shane Douglas die größte Abreibung in seinem Leben verpassen. Nach dem Match wird er seines Lebens nicht mehr froh werden. Ich werde die Karriere von Shane Douglas hier und heute beenden. Er weiß nicht, mit wem er sich angelegt hat. Heute wird er dafür die Entschädigung bekommen. Ich weiß, dass er mich in diesem Moment hört und ihm der Arsch auf Grundeis geht. Shane, heute wirst du um Gnade flehen, wenn du im Ankle Lock steckst. Ich werde dich von den Schmerzen nicht befreien. Du wirst weinen. Shane, heute ist der Tag der Abrechnung und heute wird für dich das Ende sein!“

      Nach diesen Worten wird zum Ring geschaltet!

      Es wird Zeit für das Tag Team Titel Match!



      Nun ist es also soweit! Rockception geben sich locker wie immer!



      Generation Fly lässt sich lieber nochmal feiern!



      Gunner und Crimson wirken entspannt.



      Und die Tag Team Champs ehren den Sheik!



      4. Match
      4Live Tag Team Championship
      Elimination Tornado Tag
      Hardcore Dream Team© vs. Rockception vs. Generation Fly vs. Gunner & Crimson

      Die Tag Team Titel wurden abgegeben und nun zählt es also. Kurz noch die Regeln, wenn ein Wrestler eliminiert wird darf der Partner trotzdem weiter machen. Also kann hier wirklich einiges passieren. RVD und Sabu beraten sich noch, Rockception legen sich mit den Fans an, genau wie Gunner und Crimson und Generation Fly? Die gucken zu ihren Gegner und laufen dann direkt los, Kash zeigt einen Kick gegen RVD und eine Clothline gegen Curt, und Kidman schlägt erst Cole nieder und dann folgt ein DDT gegen Sabu. Die 2 feiern sich. Aber nun stehen ihnen Gunner und Crimson gegenüber. Die 2 sind klar größer und auch kräftiger! Und sie gehen auf die kleinen Jungs los. Es folgen zetgleiche Spears und die Generation Fly wirkt geschlagen. Sabuhat sich mitlerweile aus den Ring gerollt und sich einen Stuhl geholt. Zurück im Ring will er Crimson eine verpassen und der Schlag sitzt. Die Fans feiern, Sabu will nun auch Gunner einen Schlag verpassen, doch der passt auf, er weicht dem Schlag aus, entreißt Sabu den Stuhl und zeigt dann einen Hangmans Neckbreaker. Hawkins aber ist schon wieder auf den Beinen, er packt sich Gunner und wirft ihn über die Seile. Hawkins kann sich aber nicht ausruhen, denn RVD ist da und Drop Kick. Im Ring scheint nun die Übersicht flöten zu gehen. Denn jeder hat mit jedem zu tun. Außer der Generation Fly prügeln sich nun alle. Adam Cole und Curt Hawkins müssen zuerst über die Seile nach Draußen. Dann fliegt Crimson nach einem Drop Kick von Sabu auch aus dem Ring. Gunner packt sich direkt eben jenen Sabu und auch der Inder ist raus. Gunner grinst. Aber da kommt RVD und mit einer Clothline fliegen auch die letzten 2 aus dem Ring. Endlich könnte nun mal Ruhe herschen oder? Denkste, denn im Ring stehen nun Billy Kidman und Kid Kash. Und Kash nimmt Anlauf und Suicide Dive durch die Seile und er streckt die ganze Bande nieder! Holy Shit Chants starten. Doch damit nicht genug. Denn nun nimmt Billy Kidman Anlauf, er springt auf die Ring Seile. Was eine Balance. Und dann gibt es eine Shooting Star Press.



      Die Fans hier in LA sind alle aus dem Häuschen! Die 8 Wrestler liegen alle neben den Ring nach diesem knallharten Manöver! Nur langsam rührt sich da wieder was, Billy Kidman ist als erster wieder auf den Beinen. Er grinst wegen seinem geilen Move, dann packt er sich Curt Hawkins und rollt ihn in den Ring. Dort folgt direkt ein Cover 1 2 und Kick Out. Hawkins kommt hoch und ist sauer, aber Kidman reagiert schneller und was ein Drop Kick. Und nun bekommt Kidman auch noch Hilfe von Kid Kash. Der ist auch wieder im Ring. Hawkins bekommt einen weiteren Kick von Kidman ab und dann einen Leg Drop von Kash. Die Generation Fly will hier schnell den Rebel erledigen! Doch der kommt schon wieder auf die Beine, Kidman und Kash nehmen nun zusammen Anlauf und zeigen zeitgleich einen Drop Kick und Hawkins findet sich wieder auf dem Boden der Tatschen. Kash hebt nun Hawkins hoch und er will seinen Brainbuster zeigen. Und der gelingt. Kidman steigt nun ganz locker auf den Ring Masten. Er will den Sack zumachen, aber da ist Adam Cole, er ist auf dem Ring Rand und schuppst Kidman vom Masten. Kash sieht das, kann aber nicht reagieren, denn Adam Cole springt schon auf die Seile und von dort auf Kid Kash und so kann er den Money Maker niederstrecken. Nun steht auch Hawkins wieder. Und der grinst zu Cole und steigt nun selbst auf den Masten. Cole packt sich derweilen Kidman und zieht seinen Scoop Brainbuster durch den Suit Up. Kidman ist fertig, und nun kommt Hawkins an und Elbow!



      Der sitzt perfekt. Das Cover ist nur noch Formsache 1 2 und 3. Curt Hawkins eliminiert Billy Kidman Kidman ist also raus. Damit ist nur nich Kid Kash von der Generation Fly übrig. Und der versucht auf die Beine zu kommen, aber er ist das perfekte Opfer für Rockception, die warten und wollen nun ihre Total Elimination zeigen. Doch in diesem Moment kommt Gunner in den Ring gerannt und was ein Spear gegen Adam Cole. Gunner hat den Panama Playboy fast in 2 Teile gespeart. Hawkins sieht das und bekommt im selben Moment einen Schlag von hinten ab, der kam von Crimson, die Society Jungs sind hier ganz klar im Kraftvorteil. Kash hat sich derweilen aus den Ring gerollt. Aber da warten Van Dam und Sabu auf ihn, die haben sich die ganze Zeit clever rausgehalten und gehen nun auf Kid Kash los. So wird der Moneymaker gegen die Ring Treppe gedonnert. Er versucht auf die Beine zu kommen. Aber Sabu ist da, er nimmt Anlauf, springt auf die Ring Treppe und von dort zurück per Moonsault auf Kash. Was eine riskante geile Aktion von Sabu. Kash hat sichtlich Schmerzen. Und die haben mitlerweile wohl auch Rockception. Hawkins ist in der einen und Cole in der anderen Ring Ecke und sie bekommen dort von Crimson bzw Gunner Schläge ab! Ab und zu wechseln die 2 auf ihre „Opfer“! Neben den Ring hat Kid Kash weiter Probleme mit Sabu, der hebt gerade seinen Gegner hoch, aber in diesem Moment kann Kash sein Elbow genau Sabu auf die Nase hauen und dann ein Snap Suplex auf den harten Boden. Kash nimmt sich nun einen Stuhl und starrt zu Van Dam.



      Van Dam geht sofort auf Kash los, doch der wirft den Stuhl in bester ECW Manier Rob an den Kopf. Kid Kash feiert sich für diese Aktion und slidet nun in den Ring. Gunner sieht ihn und lässt von Hawkins ab. Er will Kash eine Clothline verpassen, aber der weicht aus und zeigt dann einen Drop Kick gegen Hawkins der ja noch in der Ring Ecke stand. Dann dreht er sich um, weicht erneut Gunner aus und zeigt eine Kopfschere. Was ist denn nun mit Kash los? Der geht ja nun richtig ab. Crimson ist nun der nächste im Fokos von Kash. Der macht sich bereit und will direkt einen Big Boot zeigen, aber Kash hat enormes Tempo drauf und weicht aus, springt dann auf die Seile und kommt zurück mit einem Enzugiri. Kid Kash steht nun in der Mitte des Ringes und er lässt sich feiern, er hat richtig gut aufgeräumt hier. Doch in diesem Moment bekommt er einen Schlag auf den Rücken ab und geht zu Boden. Dieser Schlag kam vom Soldier Gunner. Der streicht seine Haare nach hinten und starrt stinksauer runter auf Kash. Der wurde böse von diesem Schlag überrascht und kommt nur langsam auf die Beine. Und Gunner mit seiner ganzen Kraft hebt er den leichten Kid Kash hoch auf die Schultern und zeigt sofort den F-5!



      Damit scheint er Kash die Flügel ausgerissen zu haben, das Cover 1 2 3. Gunner eliminiert Kid Kash Und damit ist die Generation Fly raus. Damit wird das hier zwischen der Society, Rockception und dem Hardcore Dream Team ausgemacht. Crimson und Gunner stehen im Ring. Hawkins und Cole kommen langsam auf die Beine und Sabu und RVD berappeln sich nebem dem Ring. SES gegen Rockseption also jetzt, vorhin haben sie die 2 ganz schön fertig gemacht. Doch diesmal rennen die 2 zeitgleich hoch und zeigen aus dem Lauf jeweils einen Drop Kick, und die 2 SESler fliegen aus dem Ring. Rockception umarmen sich im Ring und werden ausgebuht. Neben dem Ring stehen nun langsam Gunner und Crimson wieder auf, doch da merken sie dass RVD am Apron steht, vom Apron springt RVD nun auf die Seile und dann mit einem Moonsault Splash auf die Society Mitglieder und er bringt Beide zu Fall. Laute EC Dub Chants sind zu hören. Und Sabu ist auch wieder da, er steigt auf den Ring Masten und von dort mit einem Splash auf die ganze Meute. This is Extreme!!! Und im Ring? Hawkins und Cole besprechen sich. Hawkins geht nun auf alle Viere. Und Cole nimmt Anlauf und springt auf den Rücken von Hawkins und von dort mit einem Dive auf den Rest der Meute. Wieder so eine Aktion. Alle liegen am Boden, nur Gunner konnte ausweichen und ist sauer. Doch da kommt Hawkins schon mit einer Baseball Slide und steckt Gunner nieder der neben dem Ring liegen bleibt.



      Der Rebel rollt sich aus den Ring und er nimmt nun Anlauf, er rennt auf Gunner zu, doch der fängt ihn ab und Belly to Belly, Curt fliegt über die Absperrung und fliegt in die Fans, die können gerade noch ausweichen und Hawkins kracht in ein paar Stühle. Gunner packt sich nun Sabu und knallt ihn gegen den Ringpfosten, und dann gibt es einen Reverse DDT. Gunner grinst und er wird ausgebuht, Rob Van Dam ist aber auch wieder da, er verpasst Gunner einen Kick in den Magen und rollt ihn dann in den Ring, RVD steigt hinterher und direkt Leg Drop auf Gunner, dann rennt RVD in die Seile, whippt sich zurück und mit Anlauf auf Gunner der dann einen perfekten Rolling Thunder zeigt. RVD mit dem Cover 1 2 und Crimson geht dazwischen, Crimson packt sich direkt Rob und zeigt einen Snap Suplex, aber plötzlich fangen alle Fans an zu feiern. Denn Sabu ist wieder im Ring, er hat Stacheldraht dabei. Dieser Irre! Sabu geht mit dem Draht auf Gunner los und prügelt ihn zu Boden. Crimson starrt nun Sabu, der grinst nur, und dann geht er auf Crimson los, es gibt einen Schlag in den Magen, eine Raunen geht durch die Halle, dann noch ein Schlag gegen den Kopf, Crimson blutet leicht, es folgt ein 3. Schlag und Crimson geht zu Boden. Sabu hat aber noch nicht genug, er wickelt den Draht um sich selber und jumpt dann auf Crimson! Ach du Scheiße!



      Nun ist auch Gunner wieder da, und auch er macht Bekanntschaft mit dem Draht. Nun stürmt aber plötzlich wieder Adam in den Ring, er hat eine Eisenstange dabei, Sabu will zuschlagen, Adam weicht aber aus und schlägt dann in Sabus Kniekehle, der irre Inder geht in die Knie und Adam zeigt einen Bulldog genau aufs Draht, das sah sehr übel aus, Adam grinst. Aber RVD ist wieder da doch Adam kontert mit einem Enzugiri.



      Im Ring ist nun also wieder viel Chaos. Die Society hat sich aus dem Ring gerollt und berappelen sich. Hawkins ist mitlweile auch wieder im Ring, wird aber von Van Dam angegangen. Cole packt sich nun wieder Sabu und es gibt erneut den Suit Up. Auch diesmal kracht Sabu auf das Stacheldraht. Das Cover 1 2 3. Adam Cole eliminiert Sabu Nun bemerkt dies auch RVD, er ist stinksauer, er verpasst Hawkins einen harten Kick gegen den Kopf und stellt sich dann vor Cole. The Whole F´n Show und The True Chick Magnet starren sich an. Cole hat Sabu rausgehaun und nun liegt es alleine an Van Dam die Titel zu verteidigen. Gunner und Crimson stehen immer noch neben den Ring und und warten das alles clever ab. Es geht zwischen Van Dam und Cole in einen Lockup, Cole beendet den mit einem Tritt gegen das Knie von Rob. Der ECWler sackt zusammen. Adam Cole hält kurz inne, er weiß wie gut er ist und grinst und dann packt er sich dann seinen Gegner und setzt zu einem Fisherman-Suplex an und zieht diesen durch, das Cover folgt nicht auf diese Aktion, nein viel mehr drückt Adam Cole das Gesicht seines Gegners hart in die Ringmatte hinein und schreit diesen an. Die Fans buhen diese Aktion lautstark aus, Adam Cole hingegen wird nur noch mehr angestachelt von dem Heat, welcher ihm hier zu Teil wird. Er will auch den Zweiten der Champs eliminieren. Adam Cole wendet sich nun wieder zu seinem Gegner. Jener steht nun langsam wieder auf, muss aber einen harten Tritt in die Magengegend von Adam Cole hinnehmen. Der Rockstar grinst immer mehr. Van Dam liegt nun wehrlos am Boden und hält sich mit beiden Händen am Magen fest. Adam Cole zeigt nun in aller Ruhe einige Tritte gegen Van Dam, welcher langsam versucht hoch zu kommen. Cole will nun einen Whip In zeigen! Rob aber zeigt all sein Können, während er auf die Seile zurennt springt er hoch, federt zurück und zeigt eine Moonsault Press!



      Die Fans feiern. Crimson und Gunner beobachten das immer noch. Und die 2 im Ring liegen am Boden. Von Hawkins kann Cole auch noch keine Hilfe verlangen, der liegt nach dem harten Kick gegen den Kopf noch in der Ring Ecke. Van Dam kommt nun auf seine Knie, doch auch Cole. Und der will direkt Rob packen, doch RVD gelingt es seinen Gegner weg zu stoßen. Adam Cole taumelt ein paar Schritte zurück und greift sofort wieder an. Sein Gegner hingegen springt wieder auf die Beine und zeigt schnell einige verdammt harte Kicks gegen die Brust des Rockstars. Es folgt noch ein Spinning Wheel Kick. Adam Cole fällt um, Van Dam rennt schnell zu einem Ringeck, blickt sich noch einmal in der Menge in der Halle um und jene feuert ihn lautstark an. Mr. EC DUB springt nun auf das Top-Rope, dreht sich rum und springt zu seinem Finisher Move ab. Dem Five-Star Frogsplash.



      Van Dam landet Punkt genau auf seinen Gegner, er dreht sich nun etwas ab und halt sich etwas schmerzhaft an seinem Bauch. Dieser Aufprall scheint nicht einfach so weg zu stecken sein, aber das ist er ja gewohnt, in diesem Moment aber ist endlich Curt Hawkins da, er will helfen, doch da ziehen ihn Gunner und Crimson aus den Ring und prügeln auf ihn ein. Und Van Dam hat Zeit für sein Cover 1 2 3. Rob Van Dam eliminiert Adam Cole RVD hat seinen Tag Team Partner gerächt und Cole ist raus. RVD sieht sich nun um, neben den Ring sieht es für Curt Hawkins gar nicht gut aus, er bekommt eine böse Tracht Prügel von Crimson und Gunner ab. Die sind als einziges Team noch komplett und nutzen disen Vorteil natürlich nun. Hawkins muss gegen die Ringtreppe und nach eine Clothline wieder in die Fans. Dort bleibt er liegen. Das wird wohl nichts mehr mit den Titeln, Crimson und Gunner zeigen tolles Team Work und starren nun zu Van Dam der im Ring steht. Sie stürmen in den Ring, Rob macht sich bereit, ein Kick gegen Crimson soll folgen, aber der fängt den Kick ab und zeigt seinen Red Sky Spinbuster, oh fuck, die Lichter bei Van Dam gehen aus. Crimson mit dem Cover 1 2 und Kick Out! Crimson kann es nicht fassen, er tritt sauer auf RVD ein, immer auf den Kopf. Der Tag Team Champion ist hier nur ein Opfer. Crimson hebt nun RVD an den Haaren hoch und übegribt ihn an Gunner. Der hat keine Probleme den ECWler auf die Schultern zu heben.



      Und er zieht den F-5 durch. Das wars dann aber jetzt, das Cover 1 2 und Kick Out! Wie bitte? Wie hat Van Dam das denn gemacht? Er liegt noch am Boden, Gunner und Crimson ziehen ihn nun zusammen hoch und ein Double Spinbuster. War es das? Beide Covern 1 2 und Kick Out. Van Dam du irrer Hund. Die ganze Halle chantet seinen Namen. Und er versucht auf die Beinde zu kommen, Gunner packt ihn wieder und will ihm eine Powerbomb verpassen, aber RVD kontert mit einer Kopfschere und die Halle rastet aus. Van Dam aber ist weiter auf wackeligen Füßen unterwegs und Crimson geht auf Mr PPV los. Der aber weicht auch ihm aus, will auf die Seile, aber das ist wie aus dem Nichts Curt Hawkins der in die Seile greift und Van Dam kracht böse auf. Hawkins der viel einstecken musste stürmt nun in den Ring. Doch er landet direkt in einen Big Boot von Crimson. Hawkins liegt am Boden.



      Crimson versucht nun Gunner aufzurichten. Die 2 müssen weiter zusammen arbeiten, Hawkins und Van Dam richten sich gerade auf. Sie starren sich an und sehen dann die 2 Leuet der Society vor sich. Dann gibt es ein kurzen Nicken und sie gehen auf die Society los. Hawkins geht auf Crimson los und RVD auf Gunner. Die 2 können sich nun durchsetzten und die Society in die Seile drängen. Die 2 aber sind sauer und gehen auf Hawkins und RVD los, die weichen aus und während Hawkins einen DDT zeigt kann RVD einen Facebuster zeigen, dann starren sich Hawkins und Van Dam an. Doch sie werden wieder von der Society gestört. Es gibt 2 Clotlines und die Society scheint wieder obenauf. Gunner packt sich nun Hawkins und Crimson nimmt einen Stuhl. Ganz locker wird Hawkins auf die Schulter gepackt und Crimson wartet bis Rob auf die Beine kommt. Sie wollen mit einem Doppelschlag nun das Match beenden und sich die Titel holen. Crimson holt nun zum Stuhlschlag aus, denn One of a Kind ist auf den Beinen, als er sich umdreht schlägt Crimson zu, doch hier zeigt sich die Erfahrung eines wahren ECWlers. Er kontert mit dem Van Damintator.



      Crimson geht zu Boden. Gunner, der immer noch Hawkins auf den Schultern hat ist geschockt. Hawkins nutz dies, er befreit sich von den Schultern und nutzt den Moment und zieht seinen Twisting flipping leg hook belly-to-back Suplex durch. Die Fans jubeln, RVD covert Crimson und Hawkins Gunner!



      Der Ref zählt zeitgleich 1 2 3. Das gibt es nicht, per Doppelschlag ist die Society raus. Rob Van Dam eliminiert Crimson, Curt Hawkins eliminiert Gunner Was ein Schock für die Society, während die 2 sich sauer aus dem Ring rollen starren sich Hawkins und Van Dam an. Die 2 haben viel eingesteckt dann aber dank Teamwork die Society erledigt und nun geht es um die Tag Team Titel und die 2 legen auch gleich los, es folgen Kicks und Schläge damit treibt Mr PPV den Rebellen in die Seile und hier dann ein Knie Stoß dann der Whip in die Seile und der Tilt A Whirl Back Breaker. Rob Van Dam macht weiter mit einem Schlag, dann folgen Elbow Drop, Knee Drop und Leg Drop. Rob Van Dam zieht Curt Hawkins hoch, es folgt ein Chop und dann der Round House Kick ans Kinn, geht Curt Hawkins auch zu Boden. Rob Van Dam schaut sich um und die Fans feiern ihn, er zieht Curt Hawkins wieder nach oben es folgt ein Whip in die Seile und Rob Van Dam geht hinterher, zeigt den Running Drop Kick und damit erwischt er Curt Hawkins so gut, dass dieser über das Top Rope nach draußen geht. Rob Van Dam rennt wieder in die Seile und er timt seinen Springboard Plancha so gut, dass er Curt Hawkins trifft, als dieser sich wieder aufrappelt umzieht. Es folgen wieder Schläge und Rob Van Dam zeigt dann einen Head Smash gegen den Apron. Curt Hawkins torkelt und steckt einen Swinging Neck Breaker ein. Van Dam gibt nun hier wirklich alles und er geht auf den Apron und wieder kommt er als Curt Hawkins sich aufrappelt heran geflogen diesmal mit der Flying Clothesline. Curt Hawkins wird umgerissen und Rob Van Dam zeigt weitere Schläge und zieht Curt Hawkins nach oben und der Head Smash nun gegen den Ringpfosten und rollt Curt Hawkins in den Ring. Er selber klettert aufs Seil und kommt dann mit einem Sling Shot DDT und er zeigt direkt das Cover. 1 2 Kick Out von Curt Hawkins und Rob Van Dam macht weiter mit einem Leg Drop. Wieder zieht er Curt Hawkins nach oben und diesmal folgt ein harter Kick und Hawkins sackt in der Ring Ecke zusammen. Der selbsternannte Everyones Favorite Wrestler geht aufs Seil.



      Er wartet ab schaut in die Fans und dann zieht er seinen Van Terminator durch, der sitzt. Das wars dann, das Cover 1 2 und Kick Out. Wieder nichts Curt Hawkins befreit sich. Rob Van Dam macht weiter mit einem hochziehen, ein Kick und dann ein Firemans Carry Facebuster. Rob Van Dam geht erneut aufs Seil und kommt mit dem Split-Legged Moonsault das Cover 1 2 Kick Out. Curt Hawkins befreit sich und Rob Van Dam setzt nach mit Kicks und dann folgen Chops, Hawkins taumelt, Rob springt auf die Seile und mit einem Kick fliegt er zurück, doch diesmal kann Hawkins ausweichen. Nun also ist Curt Hawkins am Drücker in diesem spannenden Finale und bearbeitet Rob Van Dam gleich mal mit Schlägen, dabei gibt der Partystarter alles. Er zieht Rob Van Dam hoch und lässt einen Body Slam folgen, dann einen Vertical Suplex. Weiter geht es mit einem Knee Drop und er zieht Rob Van Dam wieder hoch der Chop und nun dreht er sich hinter Rob Van Dam zeigt einen Back Suplex. Curt Hawkins geht nun aufs Seil, als Rob Van Dam sich aufrappelt folgt ein Double Axe Handle Blow und das Cover nun von Curt Hawkins 1 2 und Kick Out. Rob Van Dam befreit sich doch auch er ist langsam am Ende der Kräfte, es folgt ein Schlag in den Magen und ein Side Walk Slam. Van Dam aber springt per Reflex sofort auf die Beine, wird aber von eine Clothline niedergestreckt.



      Wieder geht Curt Hawkins aufs den Masten. und kommt nun mit dem Flying Elbow. Diese Aktion sitzt und Curt Hawkins macht weiter mit einem Half Boston Crab, der Move ist recht mittig angesetzt und der Weg zum Seil ist weit, aber Rob Van Dam will nicht verlieren, er kämpft und dass kann man auch sehr gut sehen. Und jeder weiß, Van Dam musste in diesem Match soviel einstecken, er will nur noch die Titelverteidigung. Curt Hawkins zieht an. Die längste TV Champ aller Zeiten in der ECW schüttelt den Kopf als der Ringrichter ihn fragt ob er aufgeben will. RVD aber krabbelt nun mit aller Kraft in die Seile und Curt kann ihn nicht mehr aufhalten und er löst den Griff. Er zieht Rob Van Dam hoch es folgt ein Chop und dann ein Tritt, er dreht sich hinter Rob Van Dam und zeigt einen German Suplex doch Van Dam landet auf den Füßen und er zeigt einen Spinning Wheel Kick. Beide liegen nun am Boden, sie sind fertig. Van Dam versucht sich an den Seilen hochzuziehen, und plötzlich weitet er die Augen. Tomko der Problem Löser von Rockception taucht auf.



      Er zieht RVD aus den Ring und lässt ihn krachend gegen den Masten prallen. Eine Platzwunde tut sich beim noch Tag Team Champ auf. In der Zeit konnte sich Hawkins erheben, er grinst und will Van Dam im Ring haben, Tomko zeigt noch einen Kick gegen den Kopf und dann rollt er ihn in den Ring. Hawkins packt sich den völlig fertigen Rob und zieht den Taste of Pain auf den Stuhl durch. Das war es für The Whole F’n Show.



      Das Cover 1 2 und 3. Das war es, die Fans buhen Curt Hawkins aus. Aber der bekommt die Tag Team Titel in die Hand gedrückt, Adam Cole ist auch wieder am Ring, Rockception ist am Ziel. Sie sind die Spitze der Tag Team Szene.

      Winner via Pinfall: Curt Hawkins, new Tag Team Champions: Rockception


      Paul Heyman: Das gibt es doch nicht, Rob und Sabu sind die Tag Team Titel los, es war ein harter Kampf, Rob war nach dem Aus von Sabu auf sich alleine gestellt, aber er hat alles gegeben, aber ich gratuliere Rockception.

      Jim Ross: Es ist also vollbracht, Hawkins und Cole haben die Titel, aber ich hoffe dass die Tag Team Szene weiter so wächst.

      Paul Heyman: Ja und wir haben ja da noch die Dudley Boyz die sicher auch irgendwann die Titel wollen, und wer weiß ob der Nexus auch bald 2 Leute auf die Titel loslässt. Und eines darf man nicht vergessen, RVD und Sabu wollen sicher Rache.

      Wir haben schon viel erlebt an diesem Tag. Eine weitere Schalte folgt nun. Wir sehen den Franchise Shane Douglas, Francine ist bei ihm und er ist bereit für das Grudge Match! Aber es wäre nicht Shane Douglas wenn er nicht noch mal die Stimme erheben würde.



      The Franchise: And so it´s come to this haha. WrestleMania, jeder Wrestling Fan hat sich auf diesen Tag gefreut und sein ganzes Geld ausgegeben für diese eine Nacht. Und dieses Geld ist es auch wert, denn Shane Douglas wird endlich wieder in den Ring steigen. Ich habe im meinen Leben schon viel erlebt. Ich war es der die ECW zur ECW machte, ich lieftere mir Kämpfe mit Taz, dem Sandman, Cactus Jack und dem Mann der niemals sterben wird Terry Funk. Und jedes mal wurde ich weiter zu einer Legende. Ich kam in die 4Live und schrieb auch hier Geschichte, ich war nicht nru ECW4Live Champ, nein ich besiegte auch 9 Deppen im 10 Man HiaC Match und wurde 4Live Champ. Ich besiegte jeden Motherfucker der mit mir in den Ring steigen wollte!

      Es gibt laute Douglas Chants in der Halle!

      The Franchise: Und nun ist es Kurt Angle. Doch im Gegensatz zu Taz oder Cactus Jack spüre ich keinen Respekt für diesen Mann. Er ist so lange wieder da, doch keiner weiß warum er überhaupt back kam? Was hat er groß gerissen nach seinem Comeback? Er redet nur darüber was er verdient und dass er der Star der Liga ist? Doch Kurt das bist du nicht! Andere Leute haben sich den Arsch aufgerissen um an die Spitze zu kommen und einen Titel zu gewinnen. Und du? Du hast Suicide nur den Titel abgenommen weil er im Knast ist. Du bist eine Schande. Egal was früher warst, du hast nicht mehr verdient dich einen 4Live Wrestler zu nennen. Und deswegen habe ich auch meinen General Manager Posten abgegeben, denn ich wollte es dir unbedingt zeigen Kurt. Und nun wird es auch keine Flucht mehr für dich geben, zum ersten Mal nach deinem Comeback musst du wirklich zeigen ob du ein 4Live Wrestler bist. Du willst ein Superstar sein? Du willst der Star sein? Du willst Titel haben? Dann beweis es Angle. Wenn du ein Mann bist wirst du ein Match abliefern was die Welt nie vergessen wird. Wenn aber nicht werde ich dich schlachten. Und damit der ganzen Welt zeigen dass deine Zeit vorbei ist. Und nun mach die Kamera weg, es ist Zeit für Arschtritte!!!!!

      Shane grinst noch in die Kamera und dann geht er!



      Jim Ross: Paul, du hast Shane Douglas zum General Manager von Impact Wrestling gemacht, du warst damals dabei als er den Titel wegwarf. Kann er Kurt besiegen?!

      Paul Heyman: Er kann es, er ist The Franchise, aber es wird hart, denn Kurt Angle steht mit dem Rücken zru Wand. Viele neue Wrestler sind gekommen im Laufe der letzten Monate und alle haben ihn überholt, Angle muss hier gewinnen wenn er nochmal in den Main Event will.

      Etwas ungewöhnlich ist es doch, dass James Mitchell sich heute nicht mit der Straight Edge Society abgesprochen hat. Oder hat er das hinter den Kulissen bzw. als die Kamera aus waren? Wird wohl so sein, denn Zufall ist bekanntlich im Hause S-E-S ein Fremdwort. Wie dem auch sei: James Mitchell und - zum ersten Mal heute zu sehen - The Undertaker befinden sich in einem Raum. In diesem Raum hat man das typische Unwohle Gefühl. Es fehlt komplett an Inneneinrichtung, ebenso der typische Sportraum mit Schranken, Duschen, Bänken, etc... es fehlt einfach. Es herrscht eine komplett andere Atmopshäre.

      Mitchell: "Was ich von dir möchte ist Rache. Sting hat einen Weg eingeschlagen auf dem es unmöglich ist zurück zu kehren. Er weis das, ich weis das, du weist das.. HA!, die ganze Welt weis es! Aber dieser Mann ist ja so Insane, dass es ihm unmögich macht es in seinen alten Schädel zu kriegen. Ich wette er wird sich gerade in diesem Augenblick bereit machen für sein Match, was er unbedingt haben wollte. Was wird er tun? Attire anziehen, ein letztes Mal?! Stiefel anziehen, ein letztes Mal? Noch ein letztes Mal in den Farbtopf langen?! Ach, ich stell mir gerade unseren Sieg vor: Sting zu meinen Fußen und gleichzeitig der Gedanke "Wer ist das gewesen?". Vergessen. Genau wie wir es schon so oft getan hatten... heute wird eine Wiederholung stattfinden: Wir stoßen Sting von der Spitze. Genau, ja! Wie auch... ach, wie hießen die? Siehst du, mein Undertaker! Ich habs vergessen! Ich denk nichtmal die Fans wissen, wen ich meine! Ach egal...jedenfalls die, die wir von der Klippe ins Verderben stießen. Und ich sage dir, es wird wieder passieren. Er wird unten landen und was passiert dann? Genau... vergessen. Wie all´ die Anderen vor ihm und die noch kommen werden und so dumm sind wie seine Vorgänger."



      In diesen kurzen Sätzen spricht James Mitchell einiges an Geschichte an, was er aber linksliegen lässt.

      Mitchell: "Als ich heute angekommen bin, hatte ich ein gutes Gefühl. Oh ja! Warum auch nicht? Sting vs. Undertaker @ WrestleMania IX?! First Time? Tze... und? Ich glaube das interessiert mehr Sting oder die 4Live. Ob wir nun ein Match hatten oder nicht. Sieg oder kein Match? Egal? Egal! Apropo egal...Sting fällt mir da grad so ein! HA! Höllisch gut? Definitiv."

      Nun blickt er kurz auf als würde er etwas ablesen.

      Mitchell: "Bald ist es soweit. Bald gehen wir raus, aber umso schneller werden wir wieder hier sein. Es ist leider so, mein Undertaker. Ich weis, ich weis, ich weis... bitte versuche den Kampf nicht schnell zu beenden, okay? Die Leute wollen doch etwas für ihr Geld haben oder? Für UUUNDERTAKER VS. STIIING. Whuhu... lassen wir also noch einige Sekunden vergehen, dass sich Sting seine Schminke auffrischen kann und noch ein letztes Mal durch die Gorilla-Position gehen darf."

      Nun...

      Mitchell: "Ich hatte vorhin meinen Spaß. Sting ist nur dazu da, dass du deinen haben kannst. Tob dich aus, mach was du willst. Sting ist unbedeutsam, er wird nach unserem Sieg wieder in der Versenkung laden. Die 4Live wird nach WrestleMania IX nichteinmal merken, dass sie einen Sting hatte."



      Erneut greift James Mitchell auf sein unverkennbares Lachen zurück.



      Jim Ross: Zum wiederholten Male sahen wir James Michell, Sting gegen Undertaker rückt näher, ein paar Worte dazu Paul?

      Paul Heyman: Ich kenne den Undertaker, ich kenne Sting und auch James seit langer Zeit. Es sind Menschen die in ihrer eigenen Welt leben, doch mein Herz schlägt etwas mehr für den Stinger, denn dieser Irre hat alles getan um sein Match zu bekommen, und wenn die Society verliert freut man sich ja eh.

      Es ist Wrestlemania, das größte Event des Jahres! Jedes Match wird ein Spektakel und jedes Spektakel wird an diesem Tag teil der Geschichte des Wrestlings sein. Nur wer gewinnt? das weiß wahrscheinlich nicht einmal der gute Gott. Es gibt viele Matchs die den Zuschauern wohl gefallen wird. Schon 4 Matchs haben sie gesehen. Es ertönt eine wohl bekannte Theme! Es ist Push Away von Egypt Central! Die Theme von Justin Gabriel! Dieser hat heute ein Match gegen 5 Andere. Jeff Hardy, John Cena, Nigel McGuinness, Daniel Bryan und Goldust. er geht wohl als der Underdog ins Match. er hat Siege zum vor zeigen und erfahrung für dieses Match. Aber seinen Gegnern mangelt es an beidem nicht! Alle haben sie eine Geschichte und alle haben sie gute Matchs bestritten. Nur wer wird dieses eine Match gewinnen? es wird wohl sehr schwierig. Welcher dieser 6 Krieger wird dieses epische Match heute gewinnen? Wer wird es schaffen unter diesem Druck zu überleben? wer wird den Koffer holen? Über Wochen wurde der Mann der hier auf der Rampe steht als der Underdog des Matchs nieder gemacht. Doch ist er dies wirklich? Ist er wirklich der Underdog? er hat Christian, John Morrison und Chris Jericho besiegt! 3 der jetztigen Champions! Aber bei seinem Finalen match beim PPV ist er immer gescheitert! Nie hat er es geschaft einen Titel zu gewinnen. Nie hat er es geschaft ein PPV Match zu gewinnen. Und dies ist der Grund warum ihn seine Gegner unterschätzen. Wer weiss, vielleicht gewinnt er heute sein erstes PPV Match. Gabriel wird aber langsam verbittert. Er hat es satt immer der zweite zu sein. Immer war er nah an dem Sieg hat aber dann letztendlich verloren. Wird diese Wut ihm zum Koffer verhelfen? Der Süd Afrikaner kommt langsam die Rampe runter und guckt in die Fans. Diese jubeln ihm zu! Sie wollen ihn endlich sein match gewinnen sehen! Und sie werden ihn auch bestimmt bei seinem Match unterstützen! Beim Ring angekommen guckt er hoch in den Himmel. Er richtet seinen Blick wieder dem Ring und steigt diesen hoch. Er nimmt sich ein Mikro und fängt auch an zu reden.

      I was supposed to be an image of your soul (every yesterday)
      But I was born of another blinded faith (starting to push away)
      Every fiber of my frame is like a flooded vein
      I got it all to gain if I keep letting it flow
      Never, not been on my own




      Gabriel:Und hier bin ich wieder. Im größten Event dieses Jahres. Ich war bei Eight dabei, ich war beim Royal Rumble dabei und nun bin ich bei Wrestlemania dabei. Heute wird aber ein ganz anderer Tag sein! Es wird der Tag sein, an dem Justin Gabriel seinen ersten PPV Sieg einsacken wird! Er wird diesen gottverdammten Koffer über sich runter holen und grinsend in die Kamera gucken! Heute werde ich mit 5 anderen in einem Ring stehen. Jeder von ihnen ist unwürdig den Koffer zu tragen. Keiner von ihnen kann dieses Match gewinnen! Sie hatten alle ihre Chancen und Titel! Nun ist es Zeit für Gabriel! Nun sollte dieser Junge aus Süd Afrika endlich seine Chance auf das Gold bekommen! Niemand hier hat es sich so erkämpft wie dieser eine Junge aus Kapstadt! Er hat sein Leben lang in dieser Business gelebt! Sein Vater war im Wrestling! Und nun will der Sohn seinem Vater alle Ehre machen und sich einen Namen machen! Nicht als der größte Looser, sondern als der Money in the Bank Winner bei Wrestlemania IX!

      Gabriel verschnauft kurz und guckt in die ihn anjubelnden Fans. Diese fiebern mit ihm mit. Jede Bewegung, jedes Wort wollen sie sehen und hören! Diese Atmosphäre ist einfach unschlagbar! Noch nie zuvor hat einer wie Gabriel so viel Emotion auf sich gezogen! Er hat Worte gesagt, die sich wohl lange hören lassen. Er hat Sachen getan, zu denen sich niemand traut. Und er hat Moves gezeigt wie kein anderer hier.

      Gabriel:Ihr denkt bestimmt. Ohh was für ein Blöffer dieser Gabriel doch ist! Er wird doch dieses Match auch wieder verlieren, weil die anderen einfach besser sind! Aber nein! Ich bin es der es hier am meisten verdient hat! Und ich bin es der hier gewinnen wird! Lange habe ich andere beim gewinnen zu geschaut, nun bin ich an der Reihe! Nun bin ich es der zeigen darf was er alles drauf hat! Kein Richards! Kein Rock! Sondern Gabriel! Ihr würdet nun sagen wie bescheuert die Vergleiche sind! Doch ich sage es euch! Diese Vergleiche sind nicht ohne Grund! Beide hatten World Titel! Nur ich nicht! Doch meine Zeit wird kommen! Kein Rock ist im Main Event geboren und auch kein Jericho wurde mit Titel geboren! Sie waren alle einst dort wo ich nun bin! Sie waren alle einst übersehbare Menschen! Sie haben gezeigt was sie drauf haben und haben es nach ganz oben geschaft! Nun ich werde auch zeigen was ich kann! Und Gott bewahre die, die in meinem Weg stehen! Denn ich bin besser als jeder Jericho und jeder Rock zusammen! Ich bin Justin Gabriel und ich werde nie mehr wieder meine Chance einfach so los lassen!

      wieder verschnauft Gabriel. Er guckt um sich herum um sicher zu stellen, dass die SES oder irgend eine andere Gruppierung ihn nicht bei seiner Ansprache sört. Eins muss man ihm lassen! In diesen wenigen Monaten die er in der 4Live war hat er sich enorm gesteigert! Im Ring als auch am Mikro!

      Gabriel:Wisst ihr? Vor einigen Monaten noch war ich grade erst hier angekommen! Niemand wollte etwas von mir wissen! Ich war nur einer von vielen! Ich habe mich allerdings hoch gearbeitet! Ich habe immer alles gegeben und habe Siege eingefahren die niemand anderes einfuhr! Ich habe Jerichos besiegt! Ich habe Morrisons besiegt! Ich habe Christians besiegt! Und ich bin über meinen Schatten gesprungen! Welcher von euch hätte vor 7 Monaten noch mit einem Gabriel im Money in the Bank Match gerechnet? Keiner! Ihr habt mich gegen Billy Gunn gesehen und habt mich verspottet! Ich habe mich dieser Gruppe der Young Generation angeschloßen! Diese war aber zu korrupt und ich entschied mich gegen sie! Und von dort an begann mein Erfolg! Da habe ich Chrisitan und Robert Roode alleinig das Wasser gereicht! Nun will mir ein McGuinness klar machen, dass er der beste der Welt ist! Da kann er ruhig weiter träumen! Der beste bin ich! Ich habe es geschaft seinen Messias zu besiegen! Er hat garnichts bewiesen! Er hat gegen mich verloren! Und genau das gleiche wird auch heute passieren! Nigel wird gegen mich verlieren! Genauso wie sein Meister oder Messias wie er ihn auch nennen will! Für mich bleibt er der Leader der CJ Society und ein Verlierer! Ein schlechter Verlierer! Er konnte nicht gegen Raven verlieren also musste er betrügen!

      Wieder verschnauft Gabriel kurz. Er lässt die Fans sich richtig austoben! Sie lieben diesen Typen mittlerweile nur noch! Er hat ihnen gezeigt, dass er was drauf hat. Wenn man noch gesehen hätte wie sie ihn einfach überschaut haben vor einigen Monaten. Unglaublich. Er ist nun zu etwas heran gewachsen was man einen Wrestler nennen kann.

      Gabriel:Ich habe als ich ankam mit einigen der Worker geredet. Jeder einzelne wollte mich nicht sehen. Nicht weil ich besser war, nein weil ich einfach zu wenig gezeigt hatte! Nun werde ich mehr respektiert! Jeder im Lockerroom weiß nun, dass sie es mit einem zu tun haben den man nicht so einfach runter kriegen kann! Kann man das auch von einem Goldust behaupten? Von einem John Cena? Bestimmt noch nicht! Sie haben einfach zu wenig gezeigt! Sie haben einfach nicht das was einen Wrestler aus macht! Sie haben nicht die Stärke! Nicht das Herz! Sie sind einfach keine Krieger! Ich habe mich jedem bewiesen! Chris Hero! John Morrison! Chrisitan! Und alle respektieren sie mich! Wist ihr noch wie ich den Continental Titel anstrebte? Ich habe bei Nitro mit meinem ehemaligen Gegner zusammen gegen die SES gekämpft! Wer besser ist? Früher er, nun ich! warum? Ganz einfach! Ich habe mich weiter entwickelt und er hat fast nichts mehr gezeigt! Seine zeit ist vorbei! Meine hat grade erst begonnen! Ich mag vielleicht etwas selbstverliebt klingen aber ich sage nur die Wahrheit! Ich war es der sich Jericho gestellt hat! Ich war es der gegen den World Champ gewonnen hat! Nicht Hero! Nicht Richards! Sondern Gabriel!

      Wieder einmal verschnauft Gabriel. Er guckt in den Himmel und grinst. Die Fans fragen sich warum er grinst. Wird er es uns verraten? Oder ist es nicht der Rede wert? Auf jeden Fall redet der Capetown Werewolve weiter.

      Gabriel:Immer wenn ich in den himmel schaue muss ich an meinen verstorbenen Vater denken. Er war der einzige der immer an mich geglaubt hat! Er war es der mir einst sagte "Du wirst einer der ganz großen Wrestler!" Meine Mutter und meine Geschwister lachten mich aus als ich ihnen meinen Traum offenbarte, Nur er war es der zu mir hielt! er hat mir die Mut und Kraft gegeben das zu tun wozu er es nie geschaft hat. Ich hoffe, dass ich ihn heute froh machen werde mit meinem Match! wisst ihr als ich mit dem Training anfing sagten alle immer, dass ich immer nur im Independent Bereich bleiben werde und es bestimmt nicht in so eine Lia wie die 4Live schafen werde. Sie haben mich und meinen Traum ausgelacht! Und ich wollte es ihnen allen zeigen! Ich habe Tag und Nacht trainiert und gekämpft bis ich hier hin gekommen bin! Und ich denke mein Vater guckt grafr vom Himmel aus auf mich runter und denkt sich "Justin ich bin froh, dass du es so weit geschaft hast." Und glaubt mir ich werde ihn nicht enttäuschen! Dies habe ich schon oft genug! Nun ist es an der Zeit meinem Vater die Ehre zu erweisen die er immer verdient hatte!

      Wieder hat er es geschaft die Fans in einen der emotionsvollsten Momente zu versetzen. Aber Gabriels Drang seinen Vater glücklich zu machen würde ihn wohl auch zum Sieg führen. Entschloßen genug klingt er ja. Aber reicht allein diese Entschloßenheit?

      Gabriel:Viele denken, dass ich keien Chance gegen meine Gegner habe. Nun lasst mich mal meine Gegner definieren. Fangen wir an mit Daniel Bryan. Dieser ewige Mitläufer! Wir haben damals einige Tage zusammen gearbeitet und dann ist er verschwunden! Dann kommt er nun wieder und schließt sich der Nexus an! Dieser Truppe von Loosern die wohl nie etwas gewinnen werden! Und erst Recht nicht meinen Money in the Bank Koffer! Also ist er schon einmal keine große Gefahr für mich! Er ist noch neu hier er muss noch vieles lernen. Da kommen wir auch schon zu Nigel McGuinness! Er sollte auch lernen, aber etwas ganz anderes! Wrestling! Er sollte lernen, dass man mehr als einmal alle 3 Wochen was sagen muss um Eindruck zu hinterlassen! Und naja er ist noch einer dieser ewigen Arschkriecher Jerichos. Da kommen wir auch schon zum größten Arschkriecher der Welt! John Cena! was hat er geleistet? Mit mir hat er ein Match gegen Hardy und Nigel gewonnen und alleine hat er 2 Matchs bestritten! Was soll ich von so einem halten? "Ooooohhh ich bin Pedobear und muss unbedingt für Kinder auftreten!" Mal ernsthaft John! Lern Wrestling und komm mit richtigen Moves zurück nicht deinen ewigen 5 Moves of doom! Doom? Ahhhh der Typ der Goldust heißt ist gemeint! Der Mann mit dem Bizarren erscheinen! Obwohl, wann ist er zum letzten Mal hier erschienen? Lange her was? Hört sich an als wäre er sehr siegessicher was? Nicht einmal etwas zu seinen Gegnern sagen und nur zu Matchs erscheinen! Sehr professioneles Verhalten Dustin! Wer nun als letztes dran ist, ist Jeff. Ich kenne ihn nicht sehr lange und hatte auch nicht viel mit ihm zu tun. Aber sein Verhalten mit Alice verwundert mich etwas. Jeff wach auf! Denk einmal nach wie diese Frau dich manipuliert! Willst du nicht du selbst sein? Willst du nicht der Mann sein der sich Respekt erarbeitet? Was du zur Zeit bist ist die Witzfigur von Alice!

      Gabriel atmet tief durch und guckt wiede in die Fans. Diese jubeln unaufhörlich in seiner Rede. Diese ist auch wohl seine längste die er je hatte! Noch ine hat Gabriel so viel auf einmal geredet! Man kannte ihn als den Mann der Aktionen nicht als Mann der Worte. Man sieht hier bei Wrestlemania eine ganz neue Seite von Gabriel. Nur ist er wriklich das was er von sich hält? Und sind die anderen auch das was er sagt?

      Gabriel:Lange habe ich nun geredet, gesagt was gesagt werden muss. Nun ist die Zeit für Aktionen die für sich sprechen werden! Ich werde dieses Match gewinnen und jeder wird staunen! Jeder einzelne wird fragen "Wie hat dieser Typ dieses Match gewonnen?" Und die Antwort ist simpel, er ist der bessere gewesen. Ich habe genug geredet.

      Nach diesen Worten wirft Gabriel sein Mikro auf den Boden und verlässt unter dem Jubel der Fans die Arena. Er hat gesagt was er sagen muss und nun trennen ihn nur noch Minuten von seinem Match! Wird er es schafen oder wird er letztendlich scheitern?



      Paul Heyman: Was für eien Rede, es ist nicht nur der Abend der großartigen Matches, oh nein,wir sehen auch viele Segmente und Justin Gabriel gönnt man einfach den Sieg.

      Jim Ross: Er ist einer der Aufsteiger des Jahres. Egal wa im Match später passiert!

      Paul Heyman: Er erinnert mich an Wrestler wie Spike Dudley, den hat man auch nie was zugetraut und dann hat er sie alle überrascht, ich gönne es Gabriel auf jeden Fall.

      Zum wiederholten Male schalten die Kameras hinter die Kulissen des 4Live Rings in den Backstage Bereich. Wir scheinen uns an einer Stelle zu befinden wo wir heute schon einmal waren denn wir können lediglich eine weiße Fläche erkennen, welche sich aber nach und nach auflöst und wir wieder zurück in dem dunklen Raum sind wo das Dia von vorhin zu sehen ist.



      Es bewegt sich keinen Zentimeter und ist wirklich lediglich ein Dia-Bild und kein Video. Als hätten wir die Erinnerungen einer Person gezeigt bekommen die an diesem Geschehen teilgenommen hat. Bleiben also nur der alte Mann und der Junge. Nach dieser längeren Pause der Dia-Show setzt die nicht zu erkennende Person die Bilderreihe fort. Wieder blättert er einige Dias vor bis er zu einem weiteren Bild angelangt bei dem er eine Unterbrechung vornimmt. Auf diesem Bild sind nun erneut der kleine Junge und sein Opa zu erkennen und im Hintergrund ein Weihnachtsbaum mit einigen Geschenken darunter. Der kleine Junge hält eines der Geschenke in seinen Armen und präsentiert es stolz der damaligen Fotokamera. Wie schon bei dem einen Bild vorhin zoomt die Kamera näher als das Bild wie zuvor verschwimmt und sich plötzlich mitten im Geschehen von damals befindet. Freudig rappelt der kleine Junge an dem größeren Päckchen. Der Opa steht neben ihm und beobachtet seinen Enkel, wie er das Geschenkpapier schnell und zielstrebig entfernt als eine größere Holz Box zum Vorschein kommt. Erst ein wenig enttäuscht nur eine Holz Box erhalten zu haben, prüft der Junge das Geschenk genauer und findet einen Griff zum Öffnen der Kiste. Als er diese gerade einen klitzekleinen Spalt geöffnet hat drückt der Großvater die Klappe herunter und schaut dem Jungen tief in die Augen.

      Opa: Mein Junge. Dies ist ein ganz besonderes Geschenk was dich hoffentlich immer an mich erinnern wird. Eine Bitte habe ich jedoch an dich. Du darfst diese Kiste erst aufmachen wenn mein letzter Tag gekommen ist. Versprichst du mir das?

      Anfangs enttäuscht darüber sein gerade erhaltendes Geschenk nicht sofort benutzen zu können scheint er seinem Großvater den Gefallen tun zu wollen und bringt die Kiste an eine sichere Stelle in seinem Zimmer. Wie er zurückkommt nickt er seinem Opa zu.

      Junge: Versprochen. Indianerehrenwort.

      Mit einem Augenzwinkern nimmt der Großvater die Aussage seines Enkels zur Kenntnis und drückt ihn fest an sich. Dies ist die letzte Szene die wir miterleben können. Kurz darauf blendet das Bild wieder aus und wie schon beim ersten Mal wo dies passiert ist, ist nur noch ein leerer weißer Raum zu sehen. Den Kameras bleibt wohl nichts anderes übrig als erneut umzuschalten und ein bisschen später noch einmal zum Geschehen zurück zu kommen.

      Es wird Zeit für das Grudge Match.



      Shane bekommt noch einen Kuss von Francine!



      Kurt ist nur noch heiß auf dieses Match.



      5. Match
      ECW Grudge Match
      Kurt Angle vs. Shane Douglas

      Angle rennt sofort auf Douglas zu und verpasst ihm einen Elbow. Doch Shane steht sofort wieder auf und schaut zu Angle. Dieser nimmt sich eine Leiter die bereits in einer Ecke steht. Angle will auf Shane sofort drauf zu laufen doch Shane verschwindet aus dem Ring und geht nach draußen. Angle lässt die Leiter jedoch nicht los sondern schmeisst sie Shane hinter her. Douglas weicht aus und kommt wieder in den Ring zurück. Beide stehen sich gegenüber und tasten sich langsam vor. Der Anfang war sehr schnell und nun geht es weiter aber langsam voran. Beide wollen ihre Stärken testen und liefern sich einen Lock Up. Der dauert sehr lange und Angle kann die Oberhand gewinnen. Er zwingt Douglas in die Knie zu gehen und Tritt sofort in richtig Gesicht, Doch er trifft nicht. Angle rutscht aus und fällt hin. Shane nimmt sich einen Stuhl und will auf den am Boden liegenden Angle einschlagen doch dieser kann sich weg rollen. Das gleiche noch mal und wieder kann sich Angle weg rollen. Dann rollt sich Kurt aus dem Ring und will die Ringtreppe losmachen. Doch Shane hat immer noch den Stuhl in der Hand und wirft ihn gegen Angle. Angle bekommt den Stuhl gegen den Schädel und geht Zwei Schritte zurück. Er sieht etwas benommen aus für den Moment. Doch er hält weiter dran fest das er die Ringtreppe haben will. Shane geht das ziemlich auf den Nerv. Eigentlich Mann gegen Mann doch Kurt hängt andauernd an der Treppe. Shane geht raus und sofort muss sich Angle wieder Douglas widmen. Es gibt einen harten Schlag und dann muss Kurt gegen die Treppe. Die geht dabei auch endlich lose.



      Angle rappelt sich aber schnell wieder auf und bekommt eine Chop Serie ab. Beide liefern sich nun außerhalb des Ringes eine Punch Serie. Erst "The Franchise" dann "The Olympic Hero". Wieder Angle und wieder der Champion. So geht das hin und her. Doch auf einmal anstatt zu schlagen nimmt Shane sich einfach Angle und schmeisst ihn gegen den Ring. Angle läuft mit voller Wucht gegen den Ring. Shane nimmt sich den Stuhl den er vorher rausgeworfen hat. Angle dreht sich um und und bekommt voll den Stuhl gegen den Schädel. Angel geht zu Boden und Douglas geht wieder in den Ring und lässt sich feiern. Doch so einfach ist ein „Olympic Hero“ nicht runter zu kriegen. Angle steht auf und hält sich den Kopf. Er geht zur anderen Treppe die er noch nicht abgemacht hat und geht dort in den Ring. Shane läuft auf ihn zu und will eine Clothesline zeigen doch Angle weicht aus. Angle geht darauf hinaus erneut. Und nimmt sich einen auf dem Boden liegenden Tisch. Er schiebt diesen in den Ring. Shane nimmt sich den , Angle geht wieder rein und bekommt den Tisch voll in den Magen. Angle geht zu Boden. Das Cover 1 und Kick Out. Nein das wäre wohl auch zu schön gewesen. Angle steht auf. Doch er hockt sich hin zu zeigt einen „ Tiefschlag“ gegen den Franchise. Shane Douglas krümmt sich vor Schmerz und Angle nimmt sich erneut den Tisch. Er klappt diesen auf und legt den ehemaligen ECW Champ drauf. Dann klettert er in die Ringecke nach ganz oben. Er springt ab und zeigt seinen Moonsault und hämmert den Franchise durch den Tisch. Beide liegen am Boden. Angle hat sich bei dieser Aktion schwer weh getan. Shane dagegen liegt mitten auf dem gebrochenen Tisch und kann sich daraus bewegen.



      Er rollt sich aus dem Ring schüttelt den Schmerz kurz ab und schiebt die Leiter wieder in den Ring hinein die Angle zu beginn des Matches hinaus geworfen hat. Er stellt diese auf. Angle rappelt sich wieder auf und Shane kommt angelaufen und er verpasst Angle eine Spear. Angle geht zu Boden wieder und Douglas setzt erneut einen Pinn an. 1 2 Doch Angle befreit sich und mach einen Kick Out. Was für ein Match zwischen diesen 2 Männern wer hätte das gedacht. Es geht von Anfang an hart zu. Alles ist angespannt und wartet auf die nächste Aktion. Angle liegt weiterhin auf dem Boden. Shane klettert auf die Leiter was will er zeigen von dort oben. Shane macht nichts und wartet. Angle steht auf und sieht Douglas oben auf der Leiter. Angle klettert hoch…was wird nun passieren. Beide liefern sich einen Kampf auf der Leiter. Wortwörtlich schlagen sich beide die Köpfe ein. Doch auf einmal nimmt Douglas seinen Gegner und verteilt Köpfnüsse an diesen. Dann nimmt er Angle, welcher auf der Leiter steht und benommen ist, und rollt diesen Zusammen. Shane wird doch wohl keine Powerbomb machen wollen? Doch es sieht alles danach aus. Wenn diese Durchgehen sollt hätten wir einen Sieger, wohlmöglich. Doch das was Douglas vorhat gelingt Tatsächlich. Er zeigt eine richtig geniale Powerbomb von der Leiter. Wer hätte das gedacht. Angle liegt auf dem Boden. Douglas grinst, was eine Aktion. Shane scheint als ob er die selbsternannte „Wrestling-Machine“ richtig fertig machen will. Die Leiter steht noch und Shane geht wieder zu dieser. Doch er geht nicht hoch sondern er slamt sie auf Kurt Angle. Das Cover folgt nun, 1 2 und wieder kick out. Dieser Kurt Angle ist doch nicht klein zu kriegen The Franchise ärgert sich und Kurt ist voll aufgedreht. Was dieser Mann für Kräfte hat ist unglaublich. Angle steht auf und will Shane in die Ringecke schleudern doch Douglas kontert und man sieht Angle in der Ringecke knallen, er taumelt zurück und DDT auf den Stuhl! Blutend liegt er am Boden.



      Doch Angle lässt sich nicht unterkriegen. Er will endlich allen zeigen wie gut er noch ist! Shane lässt sich feiern. Angle taumelt langsam aus der Ringecke hinaus und The Franchise macht den Ansatz zu einer Suplex. Shane nimmt Angle hoch. Doch was ist das. Angle kann kontern und zeigt den Suplex mit Shane. Das war nun mal so gar nicht vom ECWler geplant. Angle flippt völlig aus. Nun ist er heiß. Und das kann man sehen. Was soll kommen der Angle Slam oder der Angle Lock? Nein denkste. Angle nimmt ihn hoch und zeigt einen Sidebuster gegen Shane. Dann geht er nach draussen und holt die Ringtreppe doch Douglas folgt ihm. Beide schlagen sich und gehen Richtung Kommentatoren Tisch. Angle haut ein paar mal auf den Tisch mit Shane's Schädel ein. Dann nimmt Angle ihn und feuert ihn gegen die Absperrung. Shane weis nicht was mit ihm passiert. Angle macht weiter und feuert ihn gegen den Ringpfosten Danach geht er zum Kommentatoren Pult. Shane ist momentan zu langsam um alles zu realisieren. Und WAS IST DAS ? Angle nimmt Shane hoch und zeigt den Angle Slam DURCH DAS KOMMENTATORENPULT!



      OH MY GOOOOOD! Was für eine Aktion. Angle steht nun davor und Shane liegt auf dem Boden .Angle lässt sich feiern nimmt Shane mit in den Ring zurück und das Cover 1 2 Nein wieder nicht. Dieser Shane Douglas ist doch nicht kaputt zu kriegen das darf es doch nicht geben. Dann folgt der Ankle Lock doch Shane kann sich zum Rope retten und rollt sich aus dem Ring. Angle hinter her und Shane kann sich einen Stuhl schnappen und diesen Angle gegen das Bein mit letzter Kraft schlagen. Angle knickt ein. Dies nutzt Shane um sich auszuruhen. Beide Superstars sind total kaputt und können nicht mehr. Das ging ja auch gut ab hier. Nun kommt es drauf an wer die bessere Reaktion hat und wer am Anfang zu viel Kraft gelassen hat! Wer hat die bessere Tagesform. Beide kämpfen sich wieder in den Ring. Kurt Angle scheint besser drauf zu sein. Er beginnt und schlägt Shane gegen den Oberkörper. Shane fällt in die Seile und nimmt den Schwung mit er will einen Spear zeigen doch Angle weicht aus. Douglas kann sich doch noch auf den Beinen halten und läuft weiter. Angle nimmt ihn in den Sleeperhold. Shane kann darauf einen Back Suplex zeigen. Diese Aktion hat unheimlich viel Kraft gekostet. Angle läuft an….Shane weicht aus .Angle dreht sich direkt um und nimmt Douglas zum Angle Slam hoch, doch Shane kann blocken und steht plötzlich hinter dem Gegner. Shane reagiert schneller und zeigt den Pittsburgh Plunge. Das Cover!



      1 2 und Kick Out! Gibt es dass denn? Angle kommt langsam wieder hoch. Doch Shane muss weiter machen egal wie du er geht direkt wieder wie ein Stier auf seinen Gegner los. Er speart Angle nieder. Der erhebt sich zwar sofort doch Clothline. Angle aber steht direkt wieder und will einen Kick zeigen, den fängt Douglas aber auch locker ab und Suplex. Laute ECW Chants in der Arena. Angle kommt direkt wieder hoch und erneut Clothline. Angle bleibt aber stehen, Douglas whippt sich wieder in die Seile und erneute Clothline und Angle geht zu Boden. Douglas wird übelst gefeiert, er hebt Angle hoch und zeigt einen Samoan Drop. Die Fans feiern Douglas während er der Wrestling Machine einen Fujiwara Armbar verpasst. Angle scheint Schmerzen zu haben, doch Aufgeben wird er wohl nicht. Das merkt auch Douglas. Er hebt Angle hoch und wirft ihn dann mit einer Clothline über die Seile. Angle kracht böse gegen die Ring Absperrung. Douglas steigt auf den äußeren Ring Rand und springt nun mit einem Cross Body ab. Doch Angle fängt den heranspringenden Douglas auf und lässt ihn gegen die Ringabsperrung krachen. Angle hat nun die Führung übernommen, mit einem harten Super Kick wird Douglas in die Fans befördert. Einige Fans fallen hin, aber das hier ist Wrestling und kein Kinder Geburtstag. Angle nimmt nun einen Stuhl und den brät Angle seinem Gegner auch direkt über den Schädel. Angle schreit seine Wut heraus, er schupst einige Fans zu Seite und zeigt dann einen Splash auf Douglas, der hat gesessen, Douglas scheint benommen, er kommt zwar hoch doch Angle hebt seinen Feind einfach hoch und slamt ihn auf ein paar Stühle. Angle scheint endgültig auszurasten, er hebt Douglas hoch und slamt ihn auf eine der vielen Treppen im der Arena, das ist für den Rücken bestimmt nicht gut. Douglas lässt sich aber nicht beeindrucken er kommt erneut hoch und packt sich Angle um ihn einem Belly to Belly Suplex zu verpassen. Angle kracht nun genau auf die Treppe. Douglas prügelt ihn nun die Treppe runter, Angle zeigt nun vermerrt Kopfnüsse gegen Douglas und der kontert mit seinem harten Kicks in den Magen. Angle verschnauft und Douglas zeigt den T-Bone Suplex auf den Hallenboden. Douglas lässt sich nicht beirren und setzt den Cross Armbreaker an. Angle befreit sich locker und er wirft Douglas wieder auf eine Gruppe Stühle. Angle hebt nun Douglas hoch und will dem Angle Slam verpassen, diesmal aber auf ein paar Stühle. Doch Douglas kann den Move abwehren und eine Clothline zeigen, beide fliegen über die Abgrenzung und sind wieder am Ring. Douglas reagiert schnell und zeigt einen Suplex durch einen Tisch.



      Douglas und Angle liegen am Boden. Es starten laute This Match Rules Rufe! Douglas kommt nun langsam hoch, auch Angle ehebt sich und sofort gehen sie wieder aufeinander los. Douglas prügelt Angle wie einen Hund. Kurt kann sich nicht mehr wehren. Er blutet verdammt stark und muss immer mehr einstecken. Douglas zeigt nun einen weiteren Suplex und dann sind beide auch wieder im Ring. Douglas holt einen Tisch und legt ihn in die Ring Ecke. Und durch den fliegt Angle nun. Das Cover 1 2 und Kick Out! Wie bitte? Wie hat er denn das nun wieder gemacht, Shane kann es nicht fassen. Er rollt sich aus dem Ring und holt einen weiteren Tisch.



      Langsam baut Shane den Tisch auf und nun nimmt er noch eine Mülltonne. Kurt steht ganz langsam wieder auf und Douglas wirft aus dem Hand Gelenk direkt die Tonne gegen Kurt und der geht gleich zu Boden. Douglas schreit laut auf und rollt sich aus dem Ring. Denn nun will er endgültig EC Dub Style zeigen. Er schiebt einen weiteren Tisch in den Ring, und dazu noch Razor Wire und ein paa Stühle. Das ganz normale Werkzeug eines jeden ECW Wrestlers also. EC Dub Chants starten, Shane hat einen ganz kranken Gesichtsausdruck, er scheint davon besessen zu sein, Angle hier zu besiegen. Angle hat sich schon erhoben und kaum will Shane in den Ring steigen fliegt ihm die Tonne ins Gesicht und Douglas macht einen Abgang nach draußen. Douglas steht aber direkt wieder und rollt sich wieder in den Ring. Angle ist direkt da und schlägt wild auf seinen Feind ein. Douglas steckt die Schläge aber einfach weg und antwortet mit Faust Schlägen direkt ins Gesicht. Die 2 prügeln sich seit so vielen Minuten, und man kann kaum fassen dass es immer noch weitergeht. Der Mann mit der gold Medaile wird nun in die Seile gedrängt und es folgt eien Clothline, die beide nach Draußen befördert. Shane übernimmt direkt wieder die Führung und wirft Angle über die Absperrung in die Fans. Gabs doch eben schon? Egal weiter geht’s und die Fans werfen Angle diesmal direkt wieder zurück und Douglas hat sich schon einen Stuhl genommen und haut hart zu genau auf die 12. Douglas will direkt wieder zuschlagen, doch Kurt duckt sich weg. So kann er Douglas den Stuhl wegnehmen und schlägt nun selbst zu. Doch Douglas lacht nur aber rennt sofort in den nächsten Stuhl Schlag rein. Angle macht direkt weiter, er rammt ihn den Stuhl in den Magen und dann ein DDT auf den Stuhl. Angle posiert vor den Fans und die buhen ihn aus. Angle lacht aber nur, Douglas sprint aber plötzlich auf und verpasst Angle harte Schläge, das ist ja wie eine Kneipenschlägerei bei mir zu Hause. Douglas wirft Angle gegen die Ring Treppe und dann den Weg zum Eingang der Halle. Auf dem Beton folgt nun ein harter DDT. Douglas nimmt sich nun 2 Stühle aus dem Publikum.. Einer wird nun auf den Boden gelegt und Angles Kopf auf den Stuhl. Den anderen nimmt Douglas nun die Hand und er schlägt hart zu. Das sieht schon beim Zusehen übel aus. Und die Fans lieben es.



      Angle blutet stark, Shane hebt ihn hoch und wirft ihn gegen einen Stahlträger, Angle kann sich kaum erholen, denn Shane hat eine Krücke bekommen und schlägt sie auf Kurts Kopf kaputt. Shane prügelt nun Angle durch einen Notausgang. Einige Fans rennen sofort hinterher, draußen wird es langsam dunkel und einige Passanten die auf der Straße umhergehen staunen nicht schlecht als plötzlich 2 Leute prügelnd aus der Halle kommen und sie hier am Hinterausgang prügeln. Die Kamera bleibt den 2 auf den Versen, Shane prügelt Kurt gegen ein Auto und suplext ihn auf die Motor Haube, Shane steigt hinterher und will Angle durchs Auto Dach werfen, aber Kurt kontert plötzlich und es gibt einen Suplex in die Front Scheibe rein. Shane liegt in den Trümmern, doch er steht sofort wieder auf und beide prügeln sich vom Auto runter, es geht weiter den Parkplatz entlang und es folgen immer wieder Schlag Serien. Angle und Shane nähern sich nun wieder den Eingang. Die Fans in der Halle chanten laut EC Dub!



      Und dann sind beide auch ganz schnell wieder auf der Rampe, Angle muss erneut einen DDT aufs Beton einstecken und dann rollt er Angle in den Ring. Shane holt noch was unter dem Ring hervor. Ein Stacheldraht Ball und ein Beutel. Beides wird nun in den Ring befördert. Dort wickelt Douglas nun einiges Draht um seine Hand. Dann legt er einen Stuhl hin und dort drauf den Stacheldraht Ball. Er hebt Angle nun auch hoch und will einen Piledriver zeigen, doch Angle hat die paar Minuten genutzt um sich zu regenerieren, er blockt ab und zeigt wie aus dem Nichts den Angle Slam und Douglas landet auf den Ball. Nun grinst Angle, er blutet stark und die Fans buhen. Er nimmt sich einen der Tische und klemmt ihn in die Ring Ecke. Dann nimmt er seinen Gegner und mit dem Kopf voran muss Douglas in den Tisch. Ein Raunen geht durch die Fans. Angle suplext Douglas auf die Reste des Tisches und dann steigt er auf den Masten und es folgt ein Moonsault.



      Das ist echt ein Grudge Match! Mein lieber Mann! Der Moonsault sitzt, das Cover 1 2 und Kick Out. Angle kanns nicht fassen, er hebt Shane hoch und es gibt ein DDT wieder aufs Stacheldraht. Eine Blut Lache bildet sich. Angles Blick geht nun aus den Sack den Douglas ins Spiel brachte und dort sind natürlich Reißzecken was auch sonst. Angle hebt Shane hoch und er will den Angle Slam zeigen, Shane wehrt sich aber und befreit sich und zeigt dann einen Facebuster in die Zwecken. Angle blutet stark und einige stecken ihm sogar im Kopf. Shane rollt sich wieder aus dem Ring, was holt er denn nun? Und es ist eine teuflische Waffe. Ein Brett auf dem Stacheldraht befestigt ist. Shane schiebt sie in den Ring, er baut nun 2 Stühle auf als Stützen für die Platte, er legt sie vorsichtig drauf und nun geht sein Blick zu Angle. Er will ihn da durch werfen so viel ist klar, er prügelt ihn in die Ring Ecke und setzt dann Angle auf den Masten, die Fans feiern, Shane will einen Superplex zeigen, doch plötzlich zeigt sich Leben in Angle, mit aller Kraft wehrt er sich da Oben und es entbrennt eine harte Schlacht da oben, Angle scheint die Oberhand gewonnen zu haben, denn wie aus dem Nichts gibt es einen Belly to Belly von dort und Shane fliegt und er landet genau in die Platte, die bricht zusammen und Shane knallt ins Draht. Ohhhhh my Goooooood! Angle steht aber auch nicht, er liegt am Boden und versucht wieder auf die Beine zu kommen, er komtm langsam auf die Beine und es ist der Instinkt der ihn dazu bringt das Bein von Shane zu packen! Ankle Lock Motherfucker!



      Angle hat sich in Shanes Bein verbissen, er will Shane das Bein brechen wenn es denn sein muss. Shane hat starke Schmerzen. Und dann scheint es zu knacken. Die Fans sind geschockt, Angle weitetet die Augen, Shane schreit vor Schmerzen auf, er macht einen Satz nach vorne und hat sich befreit, aber er hält sich sofort sein linkes Bein, das scheint gebrochen zu sein, er humpelt auch stark, Angle ist es egal, er geht auf Shane los, doch der schlägt zu und zeigt einen DDT ins Stacheldraht. Ohhh my fucking Jesus!!!! Es dauert eine Weile da steht Shane wieder auf, er humpelt, kann kaum auftreten doch mit letzter Kraft baut Douglas einen weiteren Tisch draußen auf, er zieht Angle nach ebenfalls aus den Ring und legt ihn aus Holz. Dann geht er zurück doch im Ring versagen ihm die Kräfte, die Legende geht in die Knie, er atmet schwer durch, doch er kommt hoch. Er starrt nach Draußen zu Angle und grinst plötzlich krank. Er rennt in die Seile, ignoriert die Schmerzen und zeigt einen riskanten Sprung rüber und fliegt genau auf Angle und der Tisch bricht zusammen. Laute Holy Shit Chants, es vergehen wieder Minuten bis sich überhaupt jemand dort regt. Es ist Douglas. Er sieht richtig fertig aus. Doch er will es noch mal wissen er rollt sich in den Ring, ein weiterer Tisch kommt in die Ring Ecke. Immer wieder hält er sich das Bein. Dann aber ist Angle schon im Ring und der geht auf Shane los und tritt gegen das Bein. Shane sackt zusammen und Angle suplext nun den Franchise durch den Tisch!



      Shane liegt da, hält sich immer noch das linke Bein, und Angle packt schon wieder zu, diesmal aber das andere Bein. Der Ankle Lock sitzt. Shane schreit auf, aber er würde niemals aufgeben. Der Ref ist da und guckt nach Shane, aber der schüttelt nur den Kopf. Und Angle will diesen Griff einfach nicht lösen, plötzlich knackt es wieder. Shane sackt zusammen wie ein lebloser Sack Kartoffeln, er blutet stark, Angle ist auch etwas geschockt, er löst den Griff, hat er auch das andere Bein gebrochen? Shane versucht auf die Beine zu kommen, doch sofort sackt er zusammen, Angle hat kein Mitleid er packt den Franchise und Angle Slam, direkt nochmal auf die Reste des Tisches. Und dann setzt er erneut zum Ankle Lock an. Diesmal aber die verstärkte Version.



      Shane hat keine Chance wenn er je wieder gesund werden will, er klopft ab und wird kurz danach bewusstlos. Angle hält den Griff weiter und schreit laut. Erst einige Offizielle können Angle von Shane ziehen. Angle schreit seine ganze Wut heraus, er hat es geschafft, er hat dieses Match gewonnen.

      Winner via Submission: Kurt Angle


      Paul Heyman: Es ist vorbei Jim. Das gibt es nicht, ein Höllenkampf war das. Shane Douglas wurden wie es aussah beide Beine gebrochen. Und Angle war wie in Irrer!

      Jim Ross: Und auch wenn Shane verloren hat, er hat gezeigt warum er The Franchise ist, doch Kurt Angle hat diese Fehde gewonnen und wird nun sicher ganz neue Ziele haben.

      Paul Heyman: Auch Angle musste viel einstecken Jim, las ihn erstmal zur Ruhe kommen, dann wird auch die Schmerzen am ganzen Körper spüren. Und für Shane hoffe ich nur das Beste.

      Die Kamera schaltet nun an einen Ort den wir in der Vergangenheit schon mal gesehen haben, es ist ziemlich Dunkel.. Die Kamera schwenkt hin und her und es sind Stahlträger zu erkennen. Eine kaputte Holztür trennt einen weiteren Bereich ab. Aus diesen Bereich sind Geräusche zu hören. Der Kameramann ist neugierig und nähert sich der verkommenen Holztür. Die Kamera ist nun an der Holztür angelangt und diese wird langsam geöffnet..



      Was wir hier sehen, gleicht einem echten Horrorfilm. Die Wand es des Abtrennraums hinter der Holztür ist komplett zutapeziert, an sich is das wohl keine schlimme Sache doch die Kamera zoomt in eine Ecke des Raumes und man sieht mit was dieser Raum zutapeziert ist… es sind Bilder von James Mitchell und der Undertaker. Überall. Kleine Bilder, große Bilder, mal ist nur Undertaker alleine zu sehen, mal ist nur James Mitchell alleine zu sehen aber auch sehr viele Bilder wo Beide zu sehen sind.
      Plötzlich hört man ein krankhaftes Lachen aus einer Ecke des Raumes, die Kamera schwenkt sofort dorthin. In der dunkelsten Ecke des Raumes befindet sich jemand, es ist wohl einfach zu vermuten wer das ist und die Vermutungen bestätigen sich auch. Es ist der Insane Icon Sting. Er sitzt im Schneidersitz in einer Ecke und murmelt etwas vor sich hin. Die Kamera nähert sich nun langsam an Sting um zu verstehen was er da gerade sagt und tut.



      Sting: „...Die Zeit ist gekommen. Wrestlemania, das was ich wollte, das was ich kriegen werde.. Ist das etwas gutes oder etwas schlechtes? Also für mich ist es etwas Gutes...“

      Sting hebt eine Tube vom Boden auf, dreht den Deckel auf und presst etwas heraus. Es ist rote Farbe. Die Farbpaste befindest sich auf Stings Finger. Er bewegt nun seinen Finger in Richtung des Posters von James Mitchell und malt auf sein Gesicht ein Lächeln.

      Sting: „...Das sieht doch schon besser aus, Freude ist angesagt, Freude für ein großartiges Event. Warum sollte man da ernst bleiben? Lächelt…lächelt allle!...“

      Sting presst erneut etwas Farbe aus der Tube und schmiert diese auf ein weiteres Poster, diesmal ist der Undertaker dran, diesmal bekommt er ein Lächeln in sein Gesicht gezaubert. Sting lacht einmal laut und lässt dann die Tube fallen. Nun dreht sich Sting um, er steht auf und blickt direkt in die Kamera.



      Sting: „...Die Zeit ist gekommen, die Uhr tickt wie immer weiter, sie wird niemals stoppen… genauso wie ich. Wer hätte das gedacht? Kann mir das jemand sagen? Ich glaube keiner! Vor ca. 2 Monaten als ich hier in der 4Live erschienen bin hätte niemand damit gerechnet, dass ich heute Abend hie rbei Wrestlemania gegen einen Mann wie Undertaker antreten würde. Undertaker… ein Mann der so viele Seiten der Geschichte dieser Company geschrieben hat.

      War es mein Plan gegen Undertaker anzutreten? Ich weiß es nicht, ich weiß nur dass ich ein Match bei Wrestlemania wollte… genau so ein Match! Ich habe meinen Ziel erreicht. Nun liegt es an mir, mir selber ein Lächeln zu schenken. WI e ich das Plane zu tun? Ich werde Taker und seinen kleinen Freund nehmen und werde ihn zeigen warum man mich The Insane Icon nennt hahahaha!...“


      Sting macht eine kurze Pause und wendet sich wieder seinen Postern zu. Er beginnt einige Poster von der Wand abzureißen.

      Sting: „...Am Anfang war es nicht einfach, ein Psycho Clown, der eigentlich in Rente sein sollte. So wurde ich empfangen. Die meisten dachten, ich erscheine ein paar Mal und dann bin ich wieder Geschichte. Für die meisten war ich hier um den letzten großen Paycheck zu kassieren. Nieeeemand und ich sage nieemand hat es gemerkt, ich habe mich langsam hier eingenistet. Seitdem ich hier bin war ich in jeder Show vertreten und nach jeder Show wurden die Leute immer mehr auf mich aufmerksam. Ich habe euch alle hinters Licht geführt. Angefangen mit Chris Jericho.

      Ich habe stark an seinem Ego gekratzt, er hat jemanden gefunden, der mit ihm Spielchen gespielt hat und das hat ihn dazu gebracht mich zu ignorieren anders ist er gegen mich nicht angekommen. Dann rüber zu Raven, ich habe ihm meine Hilfe Angeboten um Jericho vom Thron zu stoßen, er ist und bleibt ein Einzelkämpfer. Ich habe meine Meinung geändert, ich bin mir nicht mehr so sicher ob er es schaffen wird. Doch das ist nicht meine Suppe. Meine Suppe ist größer, salziger, heftiger.. mit vielen Zutaten.

      Eine Explosion im Mund. Undertaker und Mitchell. Wir sind nur noch zu dritt. Ich habe euch einiges Angetan. James bist du noch geladen? Hahah. Letzte Woche hast du mich nicht gekriegt, doch heute Abend stehe ich mit deinem Schützling im Ring. One on One. Stell dir vor ich besiege heute Abend Undertaker? Was ist dann Mitchell? Es geht hier um die Macht. Jeder hat hier vor Undertaker Respekt, er ist ein Urgestein. Was passiert wenn dieses Urgestein zu Boden fällt und nicht mehr aufsteht und das bei Wrestlemania. Die ganze Welt schaut zu! Wie willst du das erklären? Kannst du es erklären?...“


      Sting dreht sich wieder um und reißt weiter Poster von den Wänden ab. Danach dreht er sich wieder zur Kamera und holt eine Spielkarte hervor und hält diese vor seinen Gesicht.



      Sting: “...Das reicht, es ist genug gesagt worden. Es ist Zeit für den Kampf. Es ist Zeit das Spiel zu beginnen. Wir sind beim Showdown. Die Karten sind verdeckt… und trotzdem gehe ich all in, und weißt du wieso? Weil ich nichts zu verlieren habe! Aber auf der anderen Seite besteht die Chance, dass Undertaker irgendwann wieder erwacht und dich und die SES in den Boden stampft. Er ist der einzige, der das möglich machen kann.

      Es ist Zeit den Krebs zu besiegen, es ist Zeit die Company vom Virus zu befreien, es ist Zeit die Liga zu säubern und eine Legende wieder zum Leben zu erwecken. Ich gehöre nicht zu den Guten aber mit Sicherheit bin ich weniger Böse als viele andere hier. Ich bin hier in der 4Live wieder zum Leben erwacht und das will ich auch von Undertaker. Er soll wieder leben!

      Er ist nur noch eine Marionette und heute Abend werde ich ihn die Augen öffnen. Ich werde so hart und so oft auf ihn einprügeln bis er endlich aufwacht! Heute Nacht wird der Wahnsinn los gelassen und es wird Taker voll treffen! Seid ihr auch so gespannt wie ich? Das solltet ihr, denn die Zeit des Reden ist vorbei… IT’S SHOOOWTIIIME!!! WUUUUUUUUUUHHHHH!!!!!! HAHAHAHHAAHAHHAHAHA..."


      Mit dieser lauten krankhaften Lache, verschwindet Sting aus den Bild und die Kamera schaltet weg.



      Jim Ross: Nachdem James Mitchell sich schon gemeldet hatte sahen wir nun Sting, der wird in ein paar Minuten auf den Deadman treffen und er wirkt irre wie eh und je!

      Paul Heyman: Es wird auf jeden Fall ein Match dass man so schnell nie vergessen wird.

      Jim Ross: Und James Mitchell wird sicher auch alles tun um zu verhindern dass Sting gewinnt!

      Das lang ersehnte Money in the Bank Match rückt immer näher. Und alle wollen endlich wissen wer sich den Koffer holen kann. Doch nun geht erstmal der große Bildschirm in der Halle an. Alle Fans starren voller Hoffnung hin. Wen werden die Fans hier bei WrestleMania nun sehen? Die Fans buhen und nun sieht man den Grund denn mal wieder gibt sich ein Mitglied der Golden Straight Edge Society die Ehre. Mit einem Grinsen ausgestattet fängt er an.



      McGuinness: Was ist denn los? Habt ihr etwa jemand anderen erwartet? Dachtet ihr weil ich schon zu sehen war werde ich nicht nochmal auftauchen? Falsch! Aber die Stimmung in der ihr euch befindet bringt mich zu dem Thema was ich vor Wochen schon ansprach. Entäuschung. Die Road to WrestleMania, so viele Hoffnungen, so viele Träume. Und am Ende werden die meisten enttäuscht. Wie Tommy Dreamer, er wollte so gerne auf die WrestleMania Card, musste sich aber in der Pre Show rumprügeln, oder James Storm, mit nichts tun wollte er ins Match und am Ende ist er weg.Und ihr? Ihr hattet meine Reden gehört und mein Versprechen den Koffer zu holen. Ich rhabt gehört wie ich über Enttäuschungen gesprochen habt, und doch habt ihr gehofft dass noch etwas passiert. Aber hier bin ich, und ich hole den Koffer! So wie ich es von Anfang an versprochen habe. Denn ich bin ein Mann der zu seinen Worten steht. Ich werde dieses Match gewinnen und ihr alle werdet traurig nach Hause fahren!

      Kurz hält der Engländer inne. In der Halle wird nach Gabriel gerufen.

      McGuinness: Es tut mir Leid, aber wieder wird es eine Enttäuschung geben, denn euer alle Underdog wird nicht den Koffer holen. Er ist ein Träumer, ein Träumer der durch eine Niederlage in dieses Match kam. Und falls irh noch auf Hardy oder Cena hofft. Auch diese haben keine Chance. John Cena droht doch öfters mit dem Aschied als damals die Out Gs! John? Tut es dir im Herzen weh dass niemand dich mag? So ist es nunmal, und nun wo deine Frau abgehauen ist hast du Niemanden mehr. Eine Enttäuschung für dich, ein wunderbarer Moment für mich. Goldust haben wir ja auch noch, doch ich habe vorhin bei meinen Brüdern alles über diesen Sünder gesagt. Mein weg ist also frei. Moment, Daniel Bryan. Soll ich über dich und dem Nexus was sagen? Ich denke dass lasse ich lieber, denn Stuart will ja niemand sauer machen, und den Iren auch nicht. Und diesen anderen Typen den selbst in Englang niemand kennt. Es ist schon lustig, 3 Typen von der Insel und sie alle kommen nicht an den großen Nigel McGuinness ran. Eine Enttäuschung für den Nexus. Aber das war zu erwarten.Ich habe ihn ganz allein besiegt. Aber seitdem ich in der Society bin werden immer wieder die Leute enttäuscht. Und bei WrestleMania, siehe da wie ich es gesagt habe vor Wochen, wieder eine Enttäuschung, die Hardy Fans, die Cena Fans, die Kinder und Frauen und selbst die 3 Goldust Fans werden enttäuscht sein wenn der Staub sich gelegt hat und nur ein Mann den Koffer haben wird.

      Das Grinsen im Gesicht von Nigel wird noch breiter.



      McGuinness: Alle hier in LA werden enttäuscht sein, die Fans, die Kommentatoren, die Kritiker in den Foren, alle 5 Teilnehmer. Nur ich werde grinsen. Ich habe es von Anfang an gesagt. Ich habe e sin jeder show wiederholt. Und immer gab es Leute die mich kritisiert haben. Die dann alle auf Gabriel setzten weil er ja der liebe Underdog ist. Aber nichts da, ich hole den Koffer. Und alle die was anderes hoffen werden enttäuscht. Und ich werde es genießen. Wenn die Kinder in der ersten Reihe heulen und die Hardy Fans sich das Leben nehmen wollen. Für euch alle bin ich doch nur ein Großmaul oder? Der seine Worte keine Taten folgen kann. Aber ich muss euch wie sollte es auch anders sein, enttäuschen. Ich bin geboren um diesen Sport zu dominieren. Ich werde im Money in the Bank Match allen die Show stehlen. Ich werde mir den Koffer holen, und dann irgendwann im Laufe des Jahres werde ich den Titel holen. Aber ich habe ja Zeit. Denn Chris Jericho wird ebenfalls alle enttäuschen wenn er Champ bleibt und ihr Fans auch da in die Röhre guckt. Also überlegt es euch noch. Wenn ihr ohne Enttäuschung heute Abends ins Bett gehen wollt setzt auf die richtigen Pferde, oder besser gesagt, setzt auf Gold. Und nun werde ich Geschichte schreiben, und bei Nitro werde ich den Koffer präsentieren und über eure Enttäuschung lachen.

      Nigel senkt das Mic, er lässt die Buh Rufe noch etwas wirken und verlässt dann das Bild!



      Jim Ross: Nigel mit seinem Thema der Road: Enttäuschung, hat er Chancen?

      Paul Heyman: Genau wie alle 6 in diesem Match, aber er ist ein guter Wrestler, der beste in diesem Match neben Daniel Bryan, aber in so einem Match kann immer viel passieren.

      ie Show ist im vollen Gange und wir kommen zurück zu einer Geschichte die uns schon seit einiger Zeit beschäftigt. In einem dunklen Raum wurden einige Dias gezeigt bei denen es bei zwei Bildern bisher zu kleinen Erinnerungsfetzen gekommen ist die wir als Videomaterial zu Gesicht bekommen haben. Zum dritten Mal schalten die Kameras in dieses Zimmer wo die weiße Fläche sich wieder verzogen hat und wir die Leinwand mit dem letzten Dia sehen können.



      Einige Augenblicke später beginnt der Projektor wieder zu arbeiten und die nächsten Bilder werden angezeigt. Nach dem vierten Bild ist etwas auf der Leinwand projiziert was schon mal auflösen würde welche Gedanken wir die ganze Zeit verfilmt bekommen haben. Es ist eine Todesanzeige für den Opa des kleinen Jungen. Als Text ist dort folgendes zu lesen: „Wir trauern um ein verstorbenes Familienmitglied, dass sich stets für jegliche Art von Gerechtigkeit eingesetzt hat und der statt mit Waffen durch Liebe viele Niederlagen erringen konnte.“. Dieser Text erinnert ein wenig an die Einstellung eines 4Live Mitgliedes, welches seit ein paar Wochen in der Liga zu finden ist. Dies war auch das letzte Bild der Dia-Show und der Projektor geht aus. Nun ist es komplett düster bis jemand auf den Lichtschalter drückt und wir nun den gesamten Raum einsehen können. Auf dem Tisch, auf dem auch der Diaprojektor steht, befindet sich eine größere Schachtel. Nach genauerer Betrachtung wird es deutlich, dass es sich um die Kiste aus der einen Sequenz handelt. Sie ist zwar etwas in die Jahre gekommen doch man kann sie am Griff und der Maserung doch gut identifizieren. Auf einmal tritt aus einer noch nicht gut beleuchteten Ecke des Raumes eine Gestalt hervor die genau auf die Beschreibung in der Todesanzeige passt. Es ist Jeff Hardy. Er ist wohl der kleine Junge gewesen und hat diese Kiste von seinem verstorbenen Großvater erhalten. Er öffnet die hölzerne Kiste und legt die Dias dort hinein. Links neben den Dias ist viel Schminke zu sehen und rechts von ihnen liegt ein schwarzes Buch. Es ist das Buch aus dem sein Opa ihm die Geschichten rund um Prinz Endymion vorgelesen hat. Dieses zieht er heraus, schlägt die Seite auf mit den vorhin gehörten Geschichten und bekommt ein breites Grinsen ins Gesicht.

      Jeff Hardy: Und ich dachte immer es seien Märchen…

      In dem Buch auf der gegenüberliegenden Seite ist ein Foto seines Opas zusehen in Jeff Hardy Ausstattung jedoch ohne Schminke. War sein Opa und ist er etwa ein Nachfolger des Prinzen Endymions? Nun schließt er das Buch wieder, legt es zurück in die Kiste und schließt diese.

      Jeff Hardy: Die Gerechtigkeit wird siegen und die Dunkelheit ist mein Antrieb. Danke Großvater. Danke für alles.

      Nach diesen Worten schnappt er sich die Kiste unter den Arm und verlässt den kleinen Raum. Die Kameras folgen ihm nicht nach draußen sondern nutzen diese Gelegenheit um zu einem anderen Geschehen zu schalten.

      Denn nun steht das Match zwischem dem Icon um dem Deadman an.



      Sting grinst! Er ist endlich am Ziel.



      Und der Taker steht einfach nur da.



      6. Match
      Single Match
      The Undertaker (w/ James Mitchell) vs. Sting

      Zwei Legenden stehen sich hier im Ring gegenüber. Sting und Undertaker zwei echte Icons im Ring, es ist mit weitem Abstand einer der besten Fehden in der 4Live bisher und findet diese Fehde heute etwa schon sein Ende oder geht diese weiter? Beide Kontrahenten stehen sich im Ring gegenüber, es geht hier um keinen Titel um nichts, dennoch erwarten es dir Fans sehnsüchtig. Sie stehen klar auf der Seite von Sting, was auch nicht anders zu erwarten war. Doch einfacherer wird es dadurch nicht. Der Referee erklärt den beiden noch einmal kurz die Spielregeln, aber keiner der beiden scheint näher darauf einzugehen. Dann lässt der Ringrichter die Ringglocke ertönen und das Match kann endlich beginnen. Beide gehen langsam aufeinander zu, die Fans sind eindeutig auf der Seite von Sting. Doch Taker konzentriert sich in der Regel nur auf seinen Gegner. Sting hebt die rechte Hand und Undertaker geht darauf ein, doch alsbald sie sich berühren zieht Sting seine Hand mit einem lächeln zurück. Beginnen jetzt wieder diese Spielchen von Sting? Keine Zeit dafür, es kommt zum Lock Up der beiden. Undertaker bekommt seinen Gegner in den Headlock, doch mit einem Ellbow befreit sich Sting schnell wieder aus dieser Lage. Dann schafft es Sting seinen Gegner in den Headlock zu nehmen, doch auch The Phenom kann sich mit einem Ellbow befreien. Beide halten wieder respektvollen Abstand zueinander. Dann geht das Match weiter mit einem Lock Up, doch schnell kann Undertaker seinen Gegner in den Arm Wrench nehmen und wirft seinen Gegner auf den Boden. Sting kommt wieder mit eigener Kraft auf die Beine, doch er bleibt im Arm Wrench seines Gegners. Dann dreht Sting die Geschichte um und nimmt Taker in den Arm Wrench. Doch The Phenom greift in die Seile und Sting muss den Griff lösen. Dann geht das Match mit einem weiteren Lock Up weiter, Sting nimmt seinen Kontrahenten in den Headlock und wirft ihn dann über die Schulter. Sofort nimt The Icon The Phenom in den Arm Wrench, doch Undertaker kontert mit einem ersten Cover. 1………doch da kommt schon der Kickout. Beide stehen sie wieder schnell auf. Sie verhalten sich ängstlich und respektvoll gegenüber. Noch keine große Action bisher, aber die Spannung liegt förmlich in der Luft. Die Fans applaudieren und beide stehen sich wieder gegenüber im Ring. Das Verhältnis zwischen beiden ist mehr als angespannt.



      Beide schauen sich an. Die Fans erheben sich von ihren Sitzen und jubeln den beiden zu. Dann geht das Match weiter. Wieder ein Headlock, diesmal von Undertaker an Sting, doch dieser blockt das wieder mit einem eigenem Headlock. Undertaker packt sich Sting und wirft ihn in die Seile. Sting schleudert zurück und Undertaker zeigt den Big Boot. Doch Sting steht schnell wieder auf und The Phenom rennt in die Seile. Doch Sting kontert das mit einem Superkick und The Undertaker liegt auf dem Boden, doch auch er steht sehr schnell wieder auf. Beide schauen sich wieder an und das Match soll wieder mit einem Lock Up weiter gehen, doch Undertaker ist schneller und kickt seinem Gegenüber in den Magen, dann folgt ein harter Uppercut. Sting landet in der Ringecke. Dort muss er noch weitere Schägen vom Phenom einstecken, doch dann dreht The Icon den Spieß um und stößt The Undertaker in die Ringecke und jetzt legt Sting erst richtig los. Schläge und Tritte und dann klettert er auf das zweite Seil und setzt seine 10er Schlagserie an. Die Fans chanten jeden einzelnen Schlag mit, mit dem 10ten Schlag landet Undertaker auf dem Hosenboden. Die Fans jubeln jetzt lautstark. Doch da steht The Undertaker schon wieder. Sting setzt wieder einen Schlag an, doch Undertaker kann ausweichen. Sting lässt nicht locker und will einen Irish Whip zeigen, doch auch das blockt der Undertaker mit einem eigenen Irish Whip, doch auch Undertaker lässt sich nicht in die Seile whippen. Dann folgt von beiden ein harter Schlagabtausch, ein harter Uppercut vom Undertaker und anschließend soll die Clotheline folgen, doch Sting zeigt einen Standing Dropkick und The Phneom fliegt auf den Boden. Mit hilfe der Seile kann er sich wieder hochziehen, da muss er schon wieder eine Clotheline einstecken und fällt mit dem Rücken zuerst auf den Hallenboden. Wieder jubeln die Fans in der Arena. Sting heizt diesen richtig ein und klettert dann aus dem Ring, trotz Ermahnung des Referees. Sting geht geradewegs auf seinen Gegner zu, doch dieser kontert mit einem harten Schlag und einer Clotheline. Sting liegt jetzt am Boden. Undertaker geht zu seinem Kontrahenten und zeigt einen Kick an den Kopf von Sting.



      The Phenom nimmt The Icon auf die Beine und will ihn gegen die Ringbarriere werfen, doch das kontert Sting und wirft The Undertaker gegen den die Ringbarriere. Sting rollt sich in den Ring und unterbricht dadurch den 10 Count. Sting rollt sich wieder raus und nimmt den Kopf des Undertakers und haut ihn gegen die Ringbarriere. Doch Sting ist noch lange nicht fertig. Er hält den Kopf von Undertaker im Schwitzkasten und läuft mit ihm in Richtung Kommentatorenpult, dort haut er den Kopf auf das Pult und Undertaker bleibt dort liegen. Sting jubelt mit den Fans. Er nimmt seinen Gegner und rollt ihn wieder zurück in den Ring. Sting rollt sich hinterher. Da kommt der Uppercut vom Undertaker und der Irish Whip in die Ringecke. Undertaker stürmt hinterher und will eine Clotheline zeigen, doch da rennt Sting weg und The Phenom landet mit der Schulter zuerst in der Ringecke. Sting schnappt sich Taker und will den Neckdrop zeigen, doch mit einem Eye Poke kann sich Undertaker befreien und zeigt seinerseits einen Back Suplex. Beide Kontrahenten liegen erst einmal auf dem Boden. Was ein Match, dass sich das so entwickelt. Aber jetzt liegen beide erst einmal auf dem Boden des Ringes und der Ringrichter zählt beide an. The Undertaker ist der erste der wieder auf die Beine kommt. Er geht auf Sting zu und hebt diesen wieder auf. E r zieht an den Haaren seines Gegners und zeigt dann einen Backbreaker. Dann folgt das erste Cover. 1………2………doch KICKOUT. Undertaker setzt nochmal zum Cover an. 1………2………wieder Kickout von Sting. The Phenom schaut jetzt böse zum Referee, doch der signalisiert noch einmal das es nur ein Twocount war. Undertaker hebt seinen Gegner auf und drückt ihn in die Ringecke, dort setzt es diesmal Schläge vom Undertaker gegen Sting. Undertaker tritt das ein und andere Mal auf Sting ein. Dann nimmt The Phenom seinen Gegner hoch und dreht ihm den Arm. Jetzt soll Old School folgen. Undertaker läuft mit Sting an der Hand in die Ringecke und klettert nach oben, dann zeigt The Undertaker seinen Seiltanz.



      Sting landet auf dem Boden und Undertaker setzt sofort wieder zum Cover an. 1…………….2………….KICKOUT von Sting. Das war nicht der Sieg. Undertaker setzt seine Aktionen weiter fort. Er nimmt seinen Kontrahenten in den Headlock und beide bleiben am Boden liegen. Sting ist jetzt in einer misslichen Lage, gibt er auf? Lange kann das nicht gut gehen. Er versucht verzweifelt in die Seile zu kommen, doch Undertaker lässt sich nicht. Dann mischen die Fans endlich mit und klatschen und rufen Stings Namen. Dann schafft er es endlich wieder auf die Beine zu kommen. Mit letzter Kraft zeigt er einen Irish Whip, dann soll der Standing Dropkick folgen, doch Undertaker hält sich in den Seilen fest. The Phenom wartet bis sein Gegner wieder auf die Beine kommt, dann zeigt er gegen seinen Erzfeind einen Swinging Neckbreaker. Sting liegt jetzt völlig ko am Boden. The Undertaker wittert das erste mal Morgenluft. Er nimmt seinen Gegner wieder in den Headlock und rammt ihm dabei das Knie in den Rücken. Dann zieht er den Kopf der Icon nach oben. Man das muss weh tun. Sting liegt noch immer am Boden, er muss schauen, dass er sein Bewusstsein behält. Taker drückt fester, Sting versucht die Massen wieder hinter sich zu bringen und wedelt mit der Hand umher. Dann schafft er es wieder auf die Beine, aber The Undertaker hält seinen Gegner im Headlock. Dann will sich Sting mit einem Irish Whip befreien, doch Undertaker zeigt einen Reverseal. Clotheline Versuch von Sting, doch Undertaker rennt weiter hinterher und beide zeigen eine Clotheline und beide liegen sie auf dem Boden.



      Beide liegen sie am Boden und können wohl nicht mehr, sie müssen sich erst einmal erholen. Der Referee zählt beide an. 1………………….2……………………….3…………………….nichts tut sich. 4……………………5……………………….6 dann stehen beide langsam endlich wieder auf. Beide stehen auf wackeligen Beinen und hauen sich gegenseitig auf die Birne. Immer und immer wieder. Ein Schlag folgt dem anderen. Dann kommt Sting wieder in Fahrt und gewinnt die Oberhand. Dann folgt eine Clotheline, dann folgt eine weitere Clotheline und zum Abschluß sogar eine dritte Clotheline. Undertaker steht wieder auf und Sting in den Magen und zeigt einen Uppercut. Dann rennt The Phenom in die Seile und stürmt auf seinen Kontrahenten zu, doch da zeigt Sting seinen Spindebuster. Die Fans jubeln was das Zeug hält. Dann kommt auch schon das Cover. 1…………2……….KICKOUT von The Undertaker. Wahnsinn. Undertaker kommt wieder auf die Beine, braucht jedoch Hilfe der Ringecke. Sting hebt seinen Hand und zeigt dann den Stinger Splash. Er trittft The Phenom mitten. Dann nimmt The Icon wieder Anlauf und zeigt einen weiteren Splash. Wieder nimmt Sting Anlauf und zeigt zum Abschluß einen Facebustrer. Jetzt hat Sting die Oberhand, ganz klar. Aber Sting wirkt auch angeschlagen. Langsam geht er in die Ringecke und klettert sehr langsam hinauf. Zu langsam. Da kommt schon The Undertaker und packt Sting am Hals. Jetzt soll der Chokeslam vom obersten Turnbuckle kommen. Wenn das klappt, dann ist es das Ende für Sting. Er scheint sich nicht wehren zu können.



      CHOKESLAM! Das darf nicht wahr sein. Bis eben hat man noch gedacht das Sting die Oberhand hat, doch Pustekuchen. Da kommt The Undertaker und zeigt aus dem nichts seinen Chokeslam. Undertaker geht zu Sting und setzt zum Cover an. 1…………………….2………………………3 NO, KICKOUT! Sting hat es tatsächlich aus dem Chokeslam geschafft, was ein Match zwischen den beiden. The Phenom ist jetzt echt wütend. Er steht vor seinem Kontrahenten und zieht den Daumen über seinen Hals. Jetzt soll der Tombstone folgen. Er nimmt seinen Gegner in den Halt und will ihn endgültig fertig machen, doch Sting kann hinterrücks sich befreien und rollt The Phenom ein. 1…………………..2…………………….KICKOUT! Beide stehen wieder auf und dann kommt es zum Big Boot vom Undertaker. Aber auch der geht erst einmal zu Boden. Dann setzt er sich hin und geht zu Sting, dann wieder das Cover. 1……………….2…………….KICKOUT von Sting. Das Match geht also weiter, es ist noch lange nicht fertig. Undertaker steht wieder auf und zieht sich seinen Wrestlinganzug etwas runter und wieder streift er mit seinem Daumen über den Hals. Dann geht er in Richtung Sting, doch der hat bereits darauf gewartet und zieht The Phenom den Fuß weg. Undertaker fliegt rückwärts auf den Boden und The Icon hält dabei beide Füße seines Gegner in der Hand. Er steht jetzt vor The Undertaker, er hat beide Füße in den Händen und spätestens jetzt weiß jeder was kommen soll. The Scorpion Deathlock. Mit dem rechten Fuß geht er rüber und dann dreht er seinen Gegner. Jetzt ist The Phenom in einer misslichen Lage. Srting hält den Griff und der Referee frägt nach. Wird The Undertaker nachgeben?



      Sting hält noch immer den Griff, der Referee kriecht um Undertaker herum, doch der denkt nicht einmal daran. Undertaker kann das lange nicht mehr durchhalten. Doch da kommt Micthell ins Spiel, dieser hat sich einen Stuhl geschnappt und klettert auf den Apron. Sting lässt sofort Undertaker los und kümmert sich um Mitchell. Er geht langsam auf den Manager des Undertakers zu und entreißt diesen den Stuhl. Der Referee geht dazwischen. Sting wift den Stuhl auf den Ringboden. Der Referee versucht noch immer zu schlichten. Mitchell geht dann freiwillig vom Apron herunter, er hat gesehen, dass The Undertaker wieder auf die Beine gekommen ist. Er rennt sofort auf Sting zu und zeigt einen Big Boot, doch Sting taucht ab und oh my Godness, der Referee bekommt den Big Boot vom Undertaker ab und fliegt rückwärts aus dem Ring. Wahnsinn. Was eine Flugshow. Undertaker guckt noch einmal nach dem Referee und dreht sich dann um. KLATSCH! Da steht Sting und haut The Undertaker mit dem Stuhl mitten ins Gesicht. Undertaker fällt aber noch nicht um, da folgt dann noch ein weiterer Schlag. Aber Undertaker bleibt trotzdem stehen. Da kommt ein weiterer Schlag in den Magen und dann noch einen auf den Rücken des Undertakers. Jetzt liegt The Phenom aber auf dem Boden und dann folgt noch ein weiterer Schlag. Mitchell steht schon wieder auf den Apron und will eingfreifen, doch er bekommt einen Superkick ab und fliegt rückwärts vom Apron herunter. Sting klettert jetzt aus dem Ring und sucht etwas unter dem Ring. Dann findet er ein kleines Säckchen, was das wohl sein mag? Er klettert wieder in den Ring und öffnet das Säckchen. Was kramt er da nur heraus?



      Es ist ein roter Lippenstift, dazu hat er noch weißen Puder, sieht so aus wie Magnesium. Man könnte nur zwei Dinge vermuten. Entweder er selbst erneuert sein Joker Gesicht oder er mal das Joker Gesicht auf das Gesicht des Undertakers. So wie es aussieht, ist es die zweite Variante. Er pushed die Fans noch etwas und zeigt dann auf den Undertaker. In der rechten Hand hält er den Lippenstift und in der linken Hand das Puder. Langsam geht er runter und setzt den Stift an, doch da. Schock. Undertaker öffnet mit einem Schlag die Augen, die Pupillen verschwinden kurz und dann packt Undertaker seinen Gegner am Hals und steht auf, er schüttelt mit dem Kopf, doch jetzt überschlagen sich die Ereignisse. Sting nimmt das Pulver und schleudert es Undertaker mitten in die Augen und dieser sieht jetzt gar nichts mehr. Er hält sich die Augen, Sting nutzt die ganze Angelegenheit aus und rollt seinen Gegner ein. Der Referee liegt schon wieder im Ring und zählt los. 1……………….2…………………3! Das ist der Sieg für Sting, der sich sofort wieder aus dem Ring rollt.

      Winner via Pinfall: Sting


      Paul Heyman: Was für ein Aufeinandertreffen 2er Giganten und das Ende wird uns wohl alle noch lange beschäftigen, Sting hat mit einem unfairen Trick den Deadman besiegt!

      Jim Ross: Ich kann es kaum fassen, Sting hat den Deadman besiegt! Aber ich bin mir sicher, dieses Ende wird ein Echo haben!

      Paul Heyman: Das wird es auf jeden Fall, James Mitchell lässt so eine Niederlage nicht auf sich sitzen.

      Es wird ins Backstage geschalten, dort treffen wir Christy Hemme an. Mit einem lächeln empfängt sie uns und nun fängt sie auch schon an zu reden.



      Christy: So meine Damen und Herren, ich habe nun einen Gast bei mir, der heute auch Geschichte schreiben will. Ein Mann der schon lange einstecken musste und nun austeilen will. Und heute bei WrestleMania trifft er in einem 60 minütigen Iron Man Last Man Standing Match auf Robert Roode. Ladies and Gentleman THE ROCK!

      Sofort schwenkt die Kamera nach links und man sieht The Rock. In der Halle fangen natürlich alle Rock Fans sofort an zu jubeln und auszuflippen. The Rock ist schon in seiner üblichen Pose und fängt dann auch an zu sprechen.

      The Rock: FINALLY! THE ROCK HAS COME BACK TO LOOOOOS ANGELEEEEEEEEEEEES, CAAAAAAARLIFOOOORNIA!



      Natürlich machen die Fans wie üblich mit und dann jubeln sie ihn wieder zu. Die ersten "Rocky! Rocky!" Chants erfolgen und ein Rock muss anfangen zu lachen. Christy lächelt und wird The Rock nun einpaar Fragen stellen.

      Christy: Rock? Es ist nun endlich soweit. Es ist WrestleMania! Bist du denn bereit für einen Kampf gegen Roode heute? Du musst zu geben diese Auseinandersetzung geht ja schon eine halbe Ewigkeit und heute wird sich endlich ein Ende finden. Freust du dich schon?

      The Rock: Christy, natürlich freut sich The Rock. Es ist WrestleMania, Baby! Auf WrestleMania freuen sich immer alle Fans, denn es ist die beste und größte Veranstaltung auf der ganzen Welt! Selbst die NFL oder NBA kann da nicht mithalten. Wir sind einfach die Besten. Zu deinen Fragen. Die Auseinandersetzung geht wirklich viel zu lange. Fangen wir doch mal weit von da an, als The Rock Ende August 2011 zurückkehrte. Natürlich freute man sich das The Rock wieder da ist und was für ein Moment. The Rock kann sich noch immer daran erinnern und The Rock bereut nichts. Wisst ihr noch wie es anfing im September? Jack Swagger, der Witzbold, der dachte tatsächlich er könnte ein The Rock besiegen? Sehr witzig die Sache. Nun darauf hin hatte The Rock eine ernstere Situation zu bewältigen! The Rock redet von Chris Jericho und seinen Mitläufern, die Golden Straight Edge Society. Was war das für eine lustige Angelegenheit, diese wurde aber immernoch nicht beendet und das bedeutet wenn The Rock mit Roode abgerechnet hat wird The Rock sich endlich wieder um Jericho kümmern. Sollte er bis dahin noch Champion bleiben, wird er nicht mehr lange World Champion bleiben. The Rock wird dir den weg nehmen. Aber nach dieser kleinen Angelegenheit mit der SES, kam dann Robert Roode ins Spiel. Aber eigentlich begann es hauptsächlich bei Bound for Glory welches Ende November abspielte. Ab da ging mir Roode besonders auf die Nerven. Es dauerte wirklich ein halbes Jahr um ihn dann endlich los werden zu können. The Rock hat wirklich keine Nerven mehr für diesen Idioten. The Rock ist zwar ehrgeizig und will sich rächen für all die Monate was er ihm angetan hat. Aber jetzt? Jetzt kommt er nicht mehr weg, es gibt kein Entkommen mehr. Heute endet seine Karriere in der 4Live. Heute wird er endlich für immer weg sein und The Rock kann sich anderen Dingen widmen.

      Christy: Ein halbes Jahr nur Rock und Roode! Die hat sich sogar International durchgesetzt, ich erwähne mal 'The Oprah Show' wo ihr beiden euch Live im Fernsehen geprügelt hattet. Durch diesen Vorfall wurdet ihr erst so richtig bekannt und heute schaut die ganze Welt auf dieses Match. Meint du, ihr werdet heute der Hingucker und der Showstealer sein?

      The Rock: It doesn't matter! Ob Hingucker oder Showstealer. The Rock kann sich noch sehr gut an die Oprah Show erinnern, es ging ordentlich zur Sache und ja es wurde International ein Renner. Aber jeder hat sicher dann endlich mitbekommen, das diese Auseinandersetzung echt ist und keine Show ist. The Rock kann Robert Roode nicht leiden und er konnte ihn nie leiden und ebenso hat er keinen Respekt vor Roode. Er ist ein Betrüger und ein idiot wie er im Buche steht. Er kommt nicht umsonst aus Kanada. Nur Idioten leben in Kanada. (Es folgen nun sehr laute "USA! USA!" Chants) Viele Fans sehen dieses Match als "USA vs Kanada" und ja es stimmt auch. Diese Fehde hat sich zu etwas übermäßig großen entwickelt. Heute finden noch viele andere Interessante Matches statt und bis jetzt haben wir ja sehr spannende Kämpfe erlebt, genau das macht WrestleMania doch aus. Diese Fehde wurde ja noch intensiver durch anderen Stars, wie zum Beispiel den Gentleman Club. Christian und Claudio waren ein großes Thema, auch wenn Claudio kein Kanadier ist. Was The Rock bedauert ist das Claudio seine Zukunft aufs Spiel setzt und gegen die falschen verbündet hatte. Gut das er nichts mehr mit den beiden Idioten hat. Habt ihr noch die Gesichter im Kopf als der "maskierte" Mann Roode und Christian vermöbelt hatte? Sehr unterhaltsam! Aber das spaßige kommt ja heute noch.



      Christy: USA vs Kanada ist ein Thema was schon viele Jahre hin und her geht. Ich denke dieses Match geht auch in die Geschichte ein und hierbei wünsche ich und die Fans viel Glück für dein Match und ich danke dir das du mein Gast warst.

      The Rock: Du denkst das es.... IT DOESN'T MATTER WHAT YOU THINK! Schau doch Christy, die Fans wissen es schon lange! Die Fans wissen warum sie heute hier sind, sie wissen warum sie vor dem Fernseher sitzen und dies heute hier schauen. Auch wenn diese Geschichte USA vs Kanada noch viele weitere Jahre bestehen bleibt, macht The Rock heute einen neuen Kapitel auf. Denn The Rock wird dafür sorgen das Robert Roode seinen Job verliert und zurück nach Kanada muss. Das wird ein Meilenstein der Weltgeschichte. Also mit denken ist man ganz schlecht hier, denn schon nachdem das Match bekannt gegeben wurde, wurde bereits Geschichte geschrieben. Die 4Live und die Fans werden auf ihre Kosten kommen heute, das schwört The Rock. The Rock schwört Roodes Untergang. An dieser Stelle möchte sich The Rock nochmal sehr stark an seine Fans bedanken. Team Bring It ist bereit für den Kampf und die Fans wussten es würde der Tag kommen, wo es dieses Ende vorgesehen war und heute werdet ihr belohnt mit einem Sieg des Great One! Danke für die Unterstützung! Seitdem The Rock wieder zurück gekehrt ist hat er das Gefühl das die Fans immer mehr zu ihm stehen. Die Fans machen viel mit und wollen auch das ihr Liebling gewinnt und heute wird euer Liebling gewinnen. IF YA SMEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEELALALALU WHAT THE ROCK IS COOKIN?



      Die Fans haben natürlich wieder mit gemacht und feiern ihren Helden. Nun ertönen auch schon die "Boots to Asses! Boots to Asses!" Chants. The Rock lächelt und schaut noch mal kurz zu Christy.

      The Rock: Danke Christy für die Unterhaltung. Sag mal? Stehst du auf Kuchen?

      Christy: Kuchen? Ja klar ich liebe Kuchen.

      The Rock: Welche Art von Kuchen? Apfelkuchen? Erdbeerkuchen? Schokokuchen? Käsesahnekuchen? Welches?

      Christy: Ich esse fast alle, denn sie schmecken so lecker.

      The Rock: The Rock liebt auch Kuchen überalles und deswegen wird The Rock nach dem Match erstmal ein leckeren Kuchen verdrücken!

      Mit einem grinsenden Rock und lächelnden Christy Hemme, verschwindet dann The Rock und bereitet sich weiterhin auf sein Match vor.



      Jim Ross: Nachdem wie Robert Roode ganz am Anfang der Show sahen, gab sich nun auch The Rock die Ehre!

      Paul Heyman: Auch wenn ich nicht unbedingt ein Fan von ihm bin, er kann die Fans mitreißen, er ist immer gut gelaunt und er gehört einfach zur 4Live, einfach ein großartiger Kerl.

      Jim Ross: Aber noch sind wir nicht bei Rock vs. Roode, denn Paul, nun endlich erfahren wir, wer den Koffer holen wird!

      Eigentlich warten alle auf das MitB Match, da erhellt eine Musik die Halle, die die Fans zum Kochen bringt, denn es ist Trish Stratus. Diese kommt mit einem Lächeln auf den Lippen und den gewonnen Gürtel auf den Schultern in die Halle. Die Fans jubeln Trish zu und diese klatscht auch gerne mit den Fans ab, eher sie im Ring sich nun ein Mikro nimmt und wartet bist die Fans sich beruhigt haben.



      Trish Stratus: Well es ist doch ein geiles Gefühl bei WrestleMania zu sein und auch wenn ich bisher nur ein Teil der Pre-Show war, so bin ich nun auch bei der Veranstaltung selber und das freut mich umso mehr. Da ich nun nicht genau weiß, ob jeder außerhalb dieser Halle mein Match gegen Ashley gesehen hat, so kann ich euch sagen, dass ich sie besiegt habe, wie man an dem Gürtel auf meiner Schulter auch sehen kann und ich kann euch sagen, damit beginnt eine neue Ära. Doch das ist nicht der Grund warum ich hier bin. Ich wollte euch allen danken, die wochenlang zu mir gehalten haben, die mir immer und immer wieder gesagt haben, halte durch und irgendwann wird und muss sich Ashley dir stellen. Es hat sehr lange gedauert, aber es hat geklappt. Ich weiß nicht mehr wie lange ich auf diese Chance warten musste. Wie lange ich immer und immer wieder blöde Kommentare von Ashley im Twitter lesen musste und sie sich doch nie im Ring gezeigt hat. Ich denke es waren gute vier Monate. Genau vier Monate Ashley, die du dich vor mir versteckt hast, lieber gegen Candice Michelle beim Rumble angetreten bist, die danach auch verschwunden war und das nennt sich Championesse. Das war also deine Ära. Ich bin sprachlos, aber nicht weil du so gut warst, sondern weil du eine Schande für den Titel warst. Deine Ära ist aber heute endgültig vorbei und wenn ich in die Augen der Fans schaue, so sind sie auch sehr froh darüber.

      Das Publikum jubelt und feuert immer und immer wieder Trish an. Diese hält den Titel nach oben und das Publikum feiert Trish mehr und mehr. Es scheint so, als ob Trish ihre Siegesfeier in die Hauptshow von WrestleMania gelegt hat. Eigentlich fehlt nur noch das Konfetti.

      Trish Stratus: Ich habe deine letzten Twitter aussagen noch gut im Kopf Ashley. Man sollte von dir Angst haben und du würdest gerne ein Spiel spielen. Vielleicht dachtest du dieses Match wäre ein Match gewesen, aber damit hast du dich wohl geirrt und bevor du Hoffnungen hast, dass du nun ein oder zwei Mal deinen Hintern in den Ring bewegst und ich dir danach wieder eine Chance auf den Titel geben werde, da muss ich dich enttäuschen. Weißt du ich sitze nicht zu Hause und warte nun ab und mancher von euch hat es sicherlich auch schon mitbekommen, dass noch bevor ich den Titel überhaupt gewonnen habe, schon die ersten Gegner hier Schlange standen. Damit würde ich eigentlich schon zu Lita kommen, aber seien wir ehrlich, was hat sie mit meinem Sieg schon zu tun gehabt? Sie redete nur immer davon, aber Lita ich hätte es sicherlich auch ohne dich geschafft, ich habe es ohne dich geschafft. Ein paar nette Worte hier und da, das war doch alles was du getan hast und nun willst du ein Match gegen mich? Am Anfang war ich sehr dafür, doch dein Match heute, egal ob Sieg oder Niederlage, war lausig. Gerade überlege ich, ob diese Aussagen die ich bei Impact Wrestling getroffen habe, überhaupt richtig waren. Entschuldige Lita, aber du hattest gerade mal den Opener und das in einem so schlechten Match, dass…

      Doch weiter kommt Trish nicht, denn nun erschient Lita und geht in den Ring. Die Fans buhen die rothaarige Diva aus, doch diese scheint das nicht zu interessieren, aber im Gesicht sieht man eine Mischung aus Enttäuschung und Verwirrung.



      Trish Stratus: Lita ich bin froh, dass du hier bist. Immerhin ist dieses WrestleMania und ich weiß du kannst meine Aussagen nicht verstehen, aber es geht hier um Business und ich denke eben, es gibt auch andere Diven hier in der 4Live die es gerne mal verdient haben. Leute wie Mickie James oder eben Alice, wie sie sich nun nennt, oder eben die People, die immer bei Robert Roode an der Hüfte kleben und mitlaufen. Die sind nun schon länger hier und ich denke du hast es dir noch nicht verdient. Ich weiß ich sagte ich gebe dir ein paar Gegner, doch auch die Fans denken du hast es nicht verdient. Deswegen vergessen wir das doch alles einfach, Lita. Du machst dir ein paar schöne Monate in der 4Live, übst wieder etwas im Ring und wenn du dann genug Gegner hattest, dann reden wir weiter. Ich finde das nur fair und die Fans ebenso. Also was meinst du dazu?

      Lita ist immer noch sprachlos. Auch mancher Fan ist da wohl anderer Meinung, als Trish.

      Lita: Was ich davon halte? Ich denke du bist feige Trish. Ich habe mehr oder weniger dafür gesorgt, dass du den Titel bekommst und das ist der Dank? Wie feige bist du eigentlich? Ich habe heute schon Mal erwähnt, dass ich die bessere Diva bin, ich mehr Siege gegen dich habe, als du gegen mich und ich dachte du würdest dich nun stellen, doch du gehst lieber hin und willst eine zweite Ashley werden, oder was willst du mir sagen? Alice? Velvet Sky? Angelina Love? Standen die hier schon im Ring? Das sicherlich nicht und Brooke auch wäre nichts anderes als ich, nur das ich dich schon etliche Male besiegt hat. Also rede nicht so einen Quatsch. Du bist feige und das weiß nun jeder hier. Entweder du gibst mir meine Chance, oder ich werde mir die Chance einfach holen. Was willst du dann dagegen machen?

      Trish Stratus: Netter Versuch Lita, aber nicht mit mir…

      Lita schlägt Trish nun das Mikro aus der Hand und beide schauen sich tief in die Augen. Dann grinst Lita etwas und dann passiert es…



      Mit einem dicken Kuss „verabschiedet“ sich Lita von Trish und als diese noch verdutzt zu Lita guckt, gibt es eine Ohrfeige von Lita und sie schubst Trish auf den Boden geht danach aus dem Ring und rückwärst die Rampe hoch. Trish ist sauer, sie kocht vor Wut und nimmt das Mikro.

      Trish Stratus: Okay Lita du willst es nicht anders…Ich stehe zu meinem Wort und du beginnst mit einem Match gegen Alice bei Nitro.

      Lita nickt nur und geht dann Backstage. Damit ging die Feier von Trish wohl nicht so aus, wie sich diese das gewünscht hatte und Lita hat das, was sie wollte.

      Nach diesen Szenen ist es aber endlich so weit, der Koffer wird ausgekämpft!



      Gabriel starrt alle Gegner an! Das ist sein bisher wichtigstes Match!



      Cena grinst noch zu den Kindern die ihm wie immer anfeuern!



      Nigel hat derweilen seine Brille abgenommen!



      Bryan wirkt auch bereit.



      Goldust zieht seine gewohnte Show ab.



      Und Hardy ist in sich gekehrt.



      7. Match
      Money in the Bank
      Ladder Match
      Jeff Hardy vs. Justin Gabriel vs. John Cena vs. Daniel Bryan vs. Nigel McGuinness vs. Goldust

      Alle 6 Wrestler starren nach Oben, dort hängt der Koffe. Die große Chance sich ein Titel Match zu sichern, dass man einlösen kann wann und wo mann will. Und natürlich will jeder der 6 diese Chance. Dieser Koffer kann eine ganze Kariere verändern.



      Der Gong ertönt. Nigel stellt sich direkt unter den Koffer, er zeigt nach Oben und stellt klar dass es sein Koffer ist und er fordert die 5 anderen auf ihn doch anzgreifen, sher mutig von Mr McGuinness. Und der Engländer wird direkt eingekreist von den anderen 5. Nigel grinst und macht sich bereit. Und als erster wagt es John Cena, der ja oft von Nigel beleidigt wurde. McGuinness will auf ihn losgehen, doch das ist Goldust der sich das Mitglied der Society packt und ihm einen harten Kick in die Weichteile verpasst, Bryan nutzt dass und zeigt einen harten Drop Kick gegen McGuinness, der Engländer taumelt und da ist Gabriel der ihm auch noch einem Kick in den Magen mitgibt. McGuinness sackt zusammen und alle stürmen auf ihn los und versuchen ihn in die Ecke zu drängen. Ja der Mann aus der Society wollte es ja so. Jeder will McGuinness einen mitgeben, doch McGuinness zeigt warum er ein Mitglied der erfolgreichsten Stables aller Zeiten ist, er schupst Cena gegen Goldust. Der ist sauer und geht direkt auf John los. Und Gabriel muss einen seiner harten Lariats einstecken genau wie Daniel Bryan. McGuinness grins, er zeigt die SES Pose, aber einen Mann hat er vergessen, und da kommt Hardy schon an und verpasst ihm einen Facebuster!



      Es folgt ein Leg Drop auf McGuinness und Hardy lässt sich von den Fans feiern. Goldust hat Cena nun am Boden und schreit ihn an, der Bizarre One zeigt seine komischen Gesten und Cena dem wohl vor allem die Kinder hier die Daumen drücken steht wieder. Doch Goldust verpasst seinen Gegner direkt eine Clothline nach draußen. Daniel und Justin haben in den Zwischenzeit nun eine Leiter in den Ring geholt, sie wird aufgestellt und beide klettern schnell hoch. Jeder auf seiner Seite, beide gehören hier eindeutig zu den schnellsten Wrestlern und so sin sie schnell Oben! Dort will jeder von den Beiden nach dem Koffer greifen. Doch Jeff Hardy verpasst der Leiter einen Drop Kick und die Leiter fällt samt den 2 Leuten um und beide landen Draußen. Hardy feiert weiter, aber Goldust geht nun auf ihn los. Nun sehen wir also die 2 Wrestler die gerne ihr Gesicht bemalt haben. Und Goldust bearbeitet seinen Gegner mit harten Schlägen und zeigt dann einen DDT. Doch sofort ist McGuinness da der sich einen Stuhl geholt hat. Doch McGuinness bekommt den Stuhl direkt ins Gesicht getreten. Goldust feiert nun, die Fans können nicht viel mit ihm anfangen. Aber er scheint sich einiges vorgenommen zu haben! Aber nun ist Cena wieder da, er kann einer Clothline von Goldust ausweichen, whippt sich dann in die Seile und zeigt einen Flying Shoulderblock gegen Goldust. Cena feiert, aber da kommen Bryan und Gabriel wieder in den Ring. Die 2 sind körperlich sicher einem wie Cena unterlegen, aber das machen sie mit ihrem Wrestling Können ganz klar wieder weg. Cena geht mutig auf die 2 los, erst aber bekommt er einen Schlag von Bryan ab und dann einen Suplex von Gabriel, und somit lieg der Fav der Kinder am Boden und die 2 bauen nun zusammen wieder die Leiter auf die im Ring liegt und sie klettern hoch, aber auch Hardy will hoch, er springt an die Leiter, und auch Goldust jagt den 3en hinterher, das sieht nicht sehr stabil aus. Und das nuzt McGuinness, er schupst die Leiter einfach um, sie kippt zur Seite und alle 4 fliegen runter, vor allem Bryan landet hart, er hat sich hoffentlich nichts getan.



      Aber das kümmert dem Engländer nicht, er jubelt während sich die anderen Gegner erstmal wieder sortieren müssen. Aber Cena ist wieder auf den Beinen. Er und McGuinness starren sich an. Auf der Road sind viele Beleidigungen gefallen. Und nun gehen die 2 in einen Lock Up. Nigel ist ganz klar der bessere Wrestler, Cena kann nur seine Muskel Kraft dagegen halten, aber im Moment liegt der Vorteil beim Engländer und er drängt Cena in die Seile und verpasst ihm harte Schläge. Aber das ist Goldust der wieder ok zu sein scheint und er geht nun auf McGuinness losgeht, Cena hiflt ihm und zusammen zeigen sie einen Double Suplex. Aber das wars mit Team Work, denn Goldust packt sich Cena und zeigt einen Atomic Drop. Cenas Familien Planung liegt auf Eis, aber er hat sich ja eh scheiden lassen. Aber Hardy ist auch wieder da, er springt aufs Apron, dann auf die Seile und von dort per Drop Kick auf Goldust. Er hat den Freak am Boden. Aber da slidet Daniel Bryan wieder in den Ring. Er konnte sich etwas erholen und rennt auf Hardy zu, der aber fängt ihn mit einem Arm Drag ab. Daniel steht aber sofort wieder und zeigt nun selber einen Arm Drag, Hardy steht auch wieder und will sich Bryan packen, aber der weicht aus und zeigt eine Kopf Schere. Die Fans feiern diese Move Abfolge. Aber da ist wieder McGuinness der den Mann vom Nexus von hinten packt und einen Reverse DDT zeigt. Doch nun wird erstmal aufgeräumt, denn Justin Gabriel stürmt mit einer Leiter in den Ring und schlägt alles nieder was noch steht. Dann nimmt sich der Mann aus Südafrika die Leiter und er legt sie auf den Ring Masten, was hat er vor? Er stellt sich nun auf die Leiter und whippt drauf hoch und runter um genug Schwung zu holen!



      Und dann springt der Teufelskerl ab, Fall from Grace genau auf Nigel McGuinness! Das muss weh getan haben, auf jeden Fall gibt es dafür Holy Shit Chants. Bryan versucht mitlerweile aufzustehen, und bevor er aufstehen kann ist mal wieder Goldust schon da und zeigt einen harten Stuhl Schlag. Goldust ist in überraschend guter Form. Hardy bringt nun eine weitere Leiter in den Ring und schlägt damit erst mal Goldust und auch Cena nieder. Justin der gerade wieder hochkam muss auch zu Boden und dann auch Bryan der gerade wieder aufstehen wollte. Hardy kann in Ruhe die Leiter aufbauen und er klettert sogar hoch. Soll das Match schon zu Ende sein. Hardy hat den Koffer schon in den Händen, doch das ist ja noch McGuinness, er packt sich Hardy und will ihn von der Leiter ziehen, Hardy tritt McGuinness aber ins Gesicht und McGuinness fällt wieder runter. Die Fans feiern, es sieht alles nach einem Sieg vom Charismatic Enigma aus. Er kann sich wieder den Koffer widmen, doch nur kurz, Bryan ist auf den Seilen und springt von dort auf die Leiter, sofort will Hardy den Störenfried loswerden, doch Bryan zeigt da auf der Leiter sein ganzen Könnern und zeigt einen harten Kick in die Rippen von Hardy, der verliert sein Gleichgewicht, doch im Fallen kann er sich den American Dragon packen und zieht den Twist of Fate durch!



      Die 2 krachen auf den Boden und zum ersten Mal in diesem Match ist es ruhig, die 6 Wrestler erholen sich und es ist mal wieder Goldust der als Erster wieder auf den Beinen ist. Er stellt eine Leiter in die Ring Ecke und nimmt sich dann Cena und lässt den Chaingang Soldier brutal gegen die Leiter prallen. Goldust grinst, muss dann aber ein Tief Schlag und ein Bull Dog von McGuinness einstecken. McGuinness posiert sofort. Die Fans buhen, doch McGuinness macht weiter, er packt sich den Mann auf den er es wohl am meisten abgesehen hat, John Cena und befördert ihn ebenfalls brutal gegen die Leiter die in der Ecke stand. Cena bekommt ja ganz schön was ab. Nun steht Justin Gabriel wieder, auch Bryan kommt langsam wieder hoch. Bryan und Gabriel arbeiten weiter zusammen und verpassen McGuinness einige Tritte. Auch Hardy ist wieder da und attackiert den Engländer. Doch McGuinness kann seine Gegner immer wieder wegschupsen. Doch auch Goldust geht nun auf McGuinness los. Es heißt also 4 gegen 1. Nur einer hält sich ganz clever aus, John Cena, angeschlagen krabbelt er in die Ring Mitte und stellt eine Leiter auf. Die anderen drängen McGuinness in die Ring Ecke. Dort muss er einen harten Splash von Bryan einstecken und zusammen können die Wrestler den Engländer über die Seile befördern, dort bleibt McGuinness auch erst mal liegen. Nun sehen alle dass Cena schon den Koffer berührt, sofort packt die Meute sich die Leiter und sie kippen sie um, Cena fliegt nach Draußen und landet auf Nigel. Cena bleibt liegen, Nigel versucht erstmal durchzuatmen. Er musste auch schon einiges einstecken.



      2 Wrestler sind also erstmal außer Gefecht und im Ring geht Goldust nun wieder auf den Hardy Boy los. Und Bryan und Gabriel lassen das Team Work auch sein und bearbeiten sich gegenseitig mit Kicks. Gabriel hat Vorteile, er zeigt einen harten in den Magen von Bryan und zeigt einen German Suplex, dabei landet Bryan aber auf den Beinen, er springt auf die Seile und Moonsault Splash auf Gabriel. Die Fans feiern solche Aktione. Hardy whipt Goldust nun in die Seile er kommt zurück und rennt genau in einen Enzugiri, Hardy springt dann auf die Seile und dann mit einer geilen Body Press nach Draußen wo Nigel McGuinness gerade wieder aufstehen wollte, sehr gut aufgepasst von Jeff. Gabriel ist auch wieder auf den Beinen, wird aber von Goldust umgehaun, Bryan packt sich nun Goldust und zeigt einen STO. Und wieder ist es Cena der unbemerkt eine Leiter in der Ring Mitte aufbauen kann. Neben den Ring liefern sich mitlerweile Hardy und McGuinness einen harten Kampf. McGuinness setzt sich diesmal durch und lässt seinen Gegner gegen die Ring Treppe krachen. Im Ring haben nun auch alle gemerkt dass Cena auf der Leiter ist und alle klettern hinterher, auch McGuinness ist im Ring und auf der Leiter, die wackelt ganz schön, aber alle 5 wollen nach Oben zum Koffer. Cena kann aber die Verfolger immer wieder runtertreten, und er hat die Hand schon am Koffer, doch in diesem Moment packt sich Nigel das Bein vom Leader der Cenation und zieht ihn runter, Cena kracht dabei mit dem Nasenbein auf die oberste Stufe der Leiter, was ein Aufprall, Cena kracht dann ganz von der Leiter. Er blutet stark, die Nase ist wohl hin.



      Kaum ist Cena ausgeschaltet starten die anderen zeitgleich das Rennen zum Koffer. 4 Mann nun auf einer Leiter, die wackelt bei dieser Belastung heftig. Jeder versucht sich so lang wie möglich zu machen um den Koffer zuerreichen. Aber jeder hindert den anderen dabei, klar, keiner will den Sieg herschenken, auch Hardy ist wieder im Ring, aber er klettert nicht die Leiter hoch, nein er hat was anderes vor. Er nimmt sich eine von den anderen Leitern und lehnt sie schräg an die stehende Leiter an. Es ist eine Art Rampe zur Spitze der anderen Leiter. Und nun nimmt er Anlauf, er rennt die schräge Leiter hoch und oben an der Spitze reißt er alles mit was er treffen kann. Holy Shit. Es gibt einen riesen Knall als die 5 Wrestler wie die Fliegen wieder auf den Boden knallen. Die Fans feiern dieses Match, es ist wirklich geil, wie der ganze PPV bis zu diesem Zeitpunkt. Doch wie will Match gibt es hier noch zu sehen? Alle 6 liegen am Boden, Hardy der diese kranke Aktion zeigte versucht langsam in den Seilen wieder auf die Beine zu kommen. Und auch Goldust schafft es auf die Beine. Er humpelt, und Hardy ist sofort da und verpasst dem Bizrarre One einen Drop Kick. Goldust fliegt nach Draußen. Hardy geht hinterher. Er packt sich Goldust und wirft ihn auf einen Tisch. Es ist ganz klar was der kranke Hardy Boy nun vorhat. Er stellt die Leiter neben dem Tisch auf und klettert rauf. Dann lacht er nur kurz und zeigt eine verdammt geile Swanton Bomb!



      Dieses Match ist einfach irre! Der Tisch bricht zusammen und die 2 Wrestler sind ko, aber wer weiß wie lange? Im Ring werde gerade neue Kräfte gesammelt, dabei sieht man nun das Duell Englang gegen Südafrika, Nigel versucht den kleinen Justin zu packen, aber der zeigt immer wieder Kicks und kann dann einen DDT zeigen. Gabriel nickt entschlossen nach dieser Aktion. Der Mann vom Nexus, Daniel Bryan kommt nun aber wieder an und er bekommt einen harten STO ab, Gabriel räumt hier richtig auf. Ja er will diesen Koffer haben. John Cena steht auch mal wieder, aber nicht lange denn auch er muss einen STO einstecken. Justin packt sich nun eine Leiter und er stellt sie auf. Er klettert hoch, aber sie ist nicht direkt unter dem Koffer. Und auch Daniel Bryan, der sich schnell vom Tritt erholen konnte schnappt sich eine Leiter auf und klettert hoch. Daniel Bryan zeigt ein gutes Temp, und schon ist er am Koffer, ein Raunen geht durch die Fans. Hat er ihn?



      Gabriel aber ist auch da und er greift auch zum Koffer. Dann sehen sie aber Nigel McGuinness der langsam wieder auf die Beine kommt. Der Engländer sieht das Unheil aber schon kommen, dann Justin Gabriel kommt angeflogen, zeitgleich mit Daniel Bryan. 2 Moonsault zeitgleich, wahnsinn und sie strecken den Engländer nieder. Die Fans feiern, McGuinness ist ko. Bryan und Justin starren sich nun an. Beide sind großartige Techniker. Und es geht los, Gabriel zeigt einen Kick in den Magen seines Gegners, Daniel muss kurz schlucken, zeigt dann aber einen Kick gegen das Knie von Gabriel. Gabriel sackt zusammen, Daniel packt ihn sich und will einen Neck Breaker zeigen, der gelingt auch. Im Ring stehen immer noch 2 Leitern , auf der einen klettern nun Bryan und Cena hoch und auf der anderen der Mann der viel einsteckt aber nun wieder im Rennen ist, Goldust. McGuinness liegt immer noch am Boden und Gabriel kommt nur langsam wieder hoch. Da sieht er Jeff Hardy der gearde auf den von Draußen auf den Ring Masten gestiegen ist. Gabriel ist aber sofort zur Stelle und erledigt den Hardy Boy mit einem genialen Kick.



      Auf den Leitern geht’s auch rund, Cena schlägt auf Bryan ein, der verliert fast das Gleichgewicht, springt aber noch rechtzeitig rüber auf Goldust Leiter, als er landet wackelt die Leiter so dass sie umkippt, während Bryan im Ring landet, landet Goldust brutal auf den Seilen, er federt dann nach draußen und landet böse mit dem Kopf auf. Cena aber steht noch auf seiner Leiter, er versucht nun nach dem Koffer zu greifen, aber auch Gabriel ist nun oben, er packt sich Cena und es gibt einen Suplex, John Cena kracht böse in die Mitte des Ringes. Und nun ist der Weg fei für Justin Gabriel. Er ist mit einer Hand am Koffer. Aber Hardy springt auf die Seile und von dort auf die Leiter, und packt sich Justin, beide sind an der Spitze der Leiter, Hardy will einen Vertical Suplex zeigen. Aber Justin kontert und er suplext auch Hardy von der Leiter. Nun aber ist der Weg frei, aber Justin sackt auf der Leiter zusammen, er ist angeschlagen, doch er muss doch nur den Koffer packen. Aber im Ring macht sich nun einer auf der schon fast vergessen wurde, Nigel McGuinness kommt in der Ring Ecke wieder auf die Beine. Gabriel sieht auf der Leiter nun dass McGuinness wieder steht, und Gabriel ist ein Mann der das Risiko liebt, statt nach dem Koffer zu greifen will er eine Diving Clothline von der Leiter zeigen, er springt ab, doch damit hat McGuinness gerrechnet, er holt den Undergog mit einem extrem harten Lariat aus der Luft. McGuinness dieses Schlitzohr. Er nimmt sich nun eine Leiter. Auch Hardy hat eine in der Hand, genau wie Bryan, selbst Cena ist wieder da, jeder hat eine Leiter in der Hand und los geht der Brawl unter dem Motto: Eine Prügel Orgie mit Leitern!



      Nigel setzt sich hier aber durch, erst Cena, dann Hardy und dann geht auch Bryan zu Boden. Nigel lässt seine Waffe fallen und holt erstmal tief Luf. Goldust liegt nun immer noch neben Ring, der Aufprall mit dem Kopf ist wohl zu hart gewesen, er regt sich nicht mehr, Bryan und Cena kommen wieder hoch, aber Beide haben so viel einstecken müssen, sie haben kaum Orentierung, gefundenes Fressen für McGuinness, Schlag gegen Cena und Schlag gegen Bryan, die 2 gehen wieder zu Boden. Nigel nickt entschlossen, es geht wohl auf die Zielgerade zu. Doch plötzlich Jubel bei den Fans, Goldust robbt in den Ring. Wie kann der nur noch weiter machen? Er hat wahrscheinlich eine Gehirnerschütterung, aber das macht ihm nichts. Dieser Goldust ist eine echte Überraschung in diesem Match. Er versucht auf die Leiter zu kommen, doch McGuinness packt ihn einfach, whippt ihn in die Seile und fängt ihn mit einem Spin Buster ab. McGuinness grinst, lange musste er einstecken, aber er ist nun wohl der Sieger, doch als er sich umdreht bekommt er eine Leiter ab. Und die führt Hardy in der Hand. Immer wieder schlägt er auf Nigel ein der in die Ring Ecke gedrängt wird. Dann lehnt Hardy die Leiter gegen Nigel. Er nimmt Anlauf und Drop Kick.



      Wieder so eine harte Aktion und McGuinness geht zu Boden, Hardy guckt nun zu Leiter, will ers probieren? Nein er packt sich nun Cena und wirft ihn aus den Ring, dann muss auch Bryan aus den Ring und nun auch Goldust. Hardy will aufräumen. Er wirft nun eine der Leitern auf die 3 die draußen liegen. Und nun ist der Weg frei? Nein denn Justin Gabriel steht wieder, er ist der Underdog in diesem Match hat aber so einige geile Manöver gezeigt und er gibt nicht auf, er rennt auf Hardy zu und verpasst ihm einen harten Lariat. Und nun starrt Justin nach Draußen, die Leiter liegt noch auf den Anderen, die sind also aus dem Rennen wies aussieht, doch McGuinness kommt von hinten und er verpasst Justin einen Lariat gegen den Hinterkopf. Nach dieser Aktion sackt aber auch McGuinness zusammen. Auch der Engländer hat viel eingesteckt. Eine Leiter steht immer noch genau unter dem Koffer. Aber wer soll da noch hochklettern? Gabriel, Bryan, Goldust und Cena liegen alle am Boden. Und es ist Nigel McGuinness der nochmals seine aller letzten Kräfte sammelt, er krabbelt zu Leiter. Und steigt langsam hoch. Die Fans können es nicht fassen. Wird der Mann aus Kanada nun gewinnen? Doch es gibt auf Grund zur Hoffnung, auch Hardy ist noch auf den Beinen, er klettert die Leiter auf der anderen Seite hoch. Doch beide Wrestler sind so angeschlagen dass es ziemlich lange dauert. Nigel ist Oben, doch schon sieht er sein Gegenüber, Jeff Hardy muss direkt einen Schlag einstecken, der haut ihn fast aus den Latschen, aber er bleibt oben und zieht nun Nigel eine über, der Engländer wankt, und dann ist es Justin Gabriel der Nigels Bein packt und ihn nach Unten zieht. Hardy ist alleine auf der Leiter und kann sein Glück kaum fassen



      Er macht sich nun an den Koffer, aber Justin Gabriel will ihn daran hindern, er klettert auf der gleichen Seite wie Hardy hoch, der sieht das und will Justin von der Leiter treten. Aber Justin klammert sich an Hardys Beine und will ihn im Leben nicht mehr loslassen. Hardy versucht trotzdem an den Koffer zu kommen, doch Justin lässt nicht los, das ist der Kampf um den Koffer, Justin will ihn um alles in der Welt. In der Zwischenzeit konnte sich Daniel Bryan wieder erholen, naja was heißt erholen, er ist auch fertig, doch er klettert nun auf der anderen Seite der Leiter hoch. Dicht hinter ihm Goldust. Man sieht die Verzfeiflung auf dem Gesicht von Hardy, er war so nah dran und nun hängen wieder 4 Leute auf der Leiter. Und der lachende Fünfte ist John Cena, immer noch voller Blut wirft er die Leiter samt den 4 Wrestlern um. Das war es dann für die 4. Keiner rührt sich mehr. John Cena baut langsam und mit einem Grinsen die Leiter genau unter dem Koffer auf. Er dreht sich um und da sieht er den Mann der noch steht, es ist Nigel McGuinness der eine so krachenden Lariat zeigt dass es Cena aus den Socken haut.



      Damit ist der Weg frei für Nigel. Er klettert die Leiter hoch. Rührt sich noch jemand? Ja es ist Justin Gabriel, er krabbelt zur Leiter, aber die Kräfte sind weg. Er muss mit ansehen wie Nigel schon oben auf der Leiter steht und den Koffer löst. Auch Daniel Bryan versucht nochmal zur Leiter zu kommen, doch der Körper lässt es nicht zu, er humpelt und kommt nicht mehr zu Leiter, alle anderen liegen am Boden und so müssen die Fans mit ansehen wie ausgrechnet Nigel McGuinness den Koffer abnimmt.

      Winner via Stipulation and Mr. Money in the Bank 2012: Nigel McGuinness


      Nigel kann es kaum fassen, er hat es wahr gemacht, er hat den Koffer in die Socitey geholt, die Fans sind geschockt, aber sie haben ein großartiges Match gesehen. Nigel drohnt nun auf dem Ring Masten während die 5 anderen leer ausgehen. Was ein Match.



      Paul Heyman: Was ein Spektakel, das war wieder ein Ladder Match wie es die Fans lieben, viele harte geile Aktionen und ein Sieger den man zwar nicht mag hier in der Halle! Aber er hat gewonnen!

      Jim Ross: Ich bin ehrlich gesagt enttäuscht!

      Paul Heyman: Das wird Nigel sicher freuen.

      Jim Ross: Ich sehe ja ein dass Nigel am Ende einfach clever war, aber Gabriel und Hardy haben so geniale Aktionen gezeigt!

      Paul Heyman: Aber Nigel hat den Koffer und das zählt, Gabriel hat noch viel vor sich, an dieser Niederlage wird er wachsen.

      Wrestlemania, die größte Nacht im Pro-Wrestling, die Oscar-Award Show, der Super Bowl, das WM-Finale, man zieht viele Vergleiche zu diesem Spektakel wie es so einfach nicht seines gleichen Sucht. Schon seit Wochen steht Los Angeles auf dem Kopf. Die 4live hat die Stadt übernommen und es gibt kein anderes Thema mehr in den Straßen, in den etlichen Late-Shows, 4live ist sogar schon dabei den Hollywood Boulevard zu übernehmen. Nun folgt einer der bekannten und üblichen Einspieler, welcher schon des Öfteren heute Abend, zu sehen war. Dieses Mal aber, handelt es sich um einen der größten Publikumslieblinge welcher bereits in einem Jahr zum Main-Player der 4live wurde. Der Mann welcher sich King of the Ring nennen darf, der Mann welcher beinahe schneller aufgestiegen ist, als sonst jemand vor ihm in der 4live. Chris Hero, steht vor einem Ring und scheint gerade mitten in seinem Wrestlemania Vorbereitungen zu sein.



      Chris Hero: Wo ein Wille ist, soll auch ein Weg sein. Aber nicht jeder Weg ist so einfach zu bestreiten. Nicht jeder Weg, nicht jeder Pfad führt einfache Aufgaben mit sich. Nicht jeder Weg, ist so einfach zu bestreiten. Und nicht jeder Weg, führt am Ende auch an das erhoffte Ziel. Heute Abend, stehe ich vor einem wahren Anstieg, einer der größten Herausforderung. Heute Abend, werde ich all meine Kraft dazu aufbringen, den Lone Wolf zu Fall zu bringen. Ich habe eine Vision, ich habe einen Traum, ich habe einen Wunsch, wie immer ich es nun auch betiteln möchte, am Ende ist es die selbe Aufgabe, der selbe Berg den ich bezwingen muss. Es ist derselbe HUNGER! welcher mich antreibt, dieselbe Einstellung welche mich heute Abend dazu bringen wird nicht 1 mal sondern gleich 5 mal für einen gnadenlosen KNOCKOUT zu sorgen. Ich kenne nicht nur einen Weg meine Gegner auszuknocken, ich kenne hunderte von Wegen meine Gegner in den Zustand der Bewusstlosigkeit zu bringen und keiner davon ist es einen vollkommenden Non-Sense zu reden, keiner davon ist einfach nur ein Cheap-Shot. Nein das ist untertrieben ich kenne tausend und einen weg meinen Gegner auszuknocken. Ja, in der Tat! Aber warum, warum will sich That Young Knockout KING, das immer und immer wieder antun? Wo es doch die einfache Möglichkeit gäbe, den Gegner zum Beispiel in einen Hangman's Clutch zur Aufgabe zu zwingen? Oder den Gegner nach einem einfachen Hero's Welcome zu pinnen?

      Der Titian of TKO lässt diese Frage erst einmal so im Raum. Er blickt zurück in den Ring und scheint nun noch mehr mit seinen Gedanken beim Match heute Abend gegen David Richards, ehemalig Davey Richards zu sein. Die Fans chanten nun wie schon einige Wochen zuvor "5 KNOCKOUTS!" Hero lächelt, scheint dieses mal aber nicht ganz befriedigt damit zu sein, das die Fans auf seiner Seite stehen. Irgendetwas scheint ihm hier nun zu fehlen.

      Chris Hero: Ich liebe die Herausforderung! Ich liebe es jemanden Auszuknocken! I LOVE IT! Davey. Wenn ich einmal zurück Blicke haben wir einiges an Geschichte. Wir beide standen Anfang des letzten Jahres, ganz unten, wir waren die Neuen. Wir waren diejenigen welche sich wieder einen Namen machen mussten. Wir waren diejenigen die Nichts zu verlieren hatten, wir waren diejenigen welche alles zu gewinnen hatten und was haben wir getan? Wir haben uns das genommen was wir wollten. Du wurdest World Heavyweight Champion und ich wurde King of the Ring 2011. Wir standen an der Spitze der 4live, wir standen an der Spitze dieser Company. Wir waren beide die Kings of the World wenn man so will. Aber, dann kam etwas was niemand hätte sehen können. The Undertaker verkaufte sich selbst, er wurde ein Hirnloses kontrollierbares Schoßtierchen der Straight Edge Society. Du hast dich zuvor wacker gegen Jeff Jarrett bewährt du hast diesem selbstverliebten Trottel gezeigt, wer hier der beste ist in dem was er tut. Was tat ich in der Zeit? Richtig ich besiegte Chris Jericho Day in und Day out. Aber dann kam das was niemand von uns wollte. Du musstest den Titel abgeben und du hast mich als deinen Nachfolger bestimmt, du hast mich als den nächsten World Heavyweight Champion der 4live bestimmt. Es war dein Wille, es war dein Wunsch, es war dein Vermächtnis an die 4live. Dein Weg diesen Titel vor der ah so tollen Golden Straight Edge Society zu retten. Es war dein Schlachtplan, es war also alles deine Eigene Schuld.

      Hero hält noch einmal inne und scheint sich noch einmal an die alten Tage zu erinnern, er schließt die Augen und lehnt den Kopf zurück, seine Arme immer noch an seiner Hüfte, atmet er noch einmal tief ein und schaut dann mit geschlossenen Augen zur Kamera und öffnet diese langsam wieder.

      Chris Hero: Du warst, also eine lange Zeit weg vom Fenster. Du warst nicht in der Lage, irgendwie die Ereignisse zu beeinflussen. Du warst nicht in der Lage dazu, nein… Aber an dem Punkt an dem ich wieder davor stand, an dem ich die Möglichkeit hatte, Geschichte zu schreiben, kamst du zurück. Du warst wieder da und was war das erste was du getan hast? Du hast mich betrogen, du hast mir das genommen, was du mir selbst gegeben hast. Du hast dich am Ende selbstbetrogen. Davey, heute Abend geht es nicht um Rache. Heute Abend geht es nicht um wieder Gutmachung für die Schmach die du mir angetan hast. Heute Abend, geht es nur darum zu zeigen, wer von uns der bessere ist, wer von uns heute Abend in Main Event hätte stehen können. Heute Abend, geht es darum uns und der Welt zu zeigen wer der beste WRESTLER dieser Welt ist. Für uns beide ist „Best in the World“ kein Gimmick, nein für uns beide ist diese Bezeichnung realer als für viele anderen in der 4live. Wir sind in der Tat die besten nur heute Abend kann es nur einen Geben und glaub mir Davey… Nach 5 KNOCKOUTS werden wir es sehen! 5 KNOCKOUTS!

      Hero zeigt nun mit seiner rechten Hand, seine fünf Finger und symbolisiert hiermit noch einmal diese fünf Knockouts welche er benötigt um heute Abend als Sieger die Halle zu verlassen. Nun senkt der King of Knockouts den Arm wieder und schließt die Hand wieder und senkt seinen Blick. Doch nun plötzlich dreht sich Hero einmal um die eigene Achse und zeigt seinen Deathblow gegen die Kamera. Es ist nun nur noch das Flimmern zu sehen und nun schaltet man auch wieder zurück.



      Paul Heyman: Nun sahen wir den Mann der erst ein Jahr bei der 4Live ist aber schon im Co Main Event ist, der King of the Ring und World Champion war!

      Jim Ross: Und einer der absoluten Fan Favs! Und ich bin mir sicher er und Richards werden die Show stehlen!

      Paul Heyman: Da bin ich mir auch ziemlich sicher.

      Wir befinden uns in einem schummrigen Nachtclub. Anscheinend hat sich einer hier schon von Wrestlemania verabschiedet und ist direkt zum Feiern übergegangen. Laute Gitarrenmusik dröhnt durch die Location und die Kamera schwenkt einmal herum und es ist zu erkennen, dass die Musik von einer Live-Band kommt. Die meisten Leute sind schwarz gekleidet und erstaunlich viele haben ihr Gesicht mit weißem Corpse-Paint bedeckt. Das Rauchen scheint hier erlaubt zu sein und entsprechend dick ist die Luft. Der Sänger der Band tritt von seinem Mikro zurück und nimmt einen Schluck aus seinem Bier, während ein Intro startet. Geräusche eines Jahrmarktes sind zu hören und das Gelächter eines Clowns. Das ganze klingt allerdings ein wenig verwahrlost. Bis die Gitarre einsetzt und die Musik das Intro ablöst. Und mit einem dezenten Schrei setzt der Gesang ein

      Hello
      Here I am!
      Here we are, we are one
      I've been waiting for this night to come
      Get up!
      Now it's time for me to take my place
      The make-up runnin' down my face
      We're exiled from the human race.


      Die Anwesenden feiern die Musik ab und in der Menge bildet sich eine Gasse, scheinbar haben sie alle auf diesen Neuankömmling gewartet.

      You're in the psyc
      You're in the psycho circus
      You're in the psyc
      You're in the psycho circus
      I say welcome to the show.


      Es ist niemand geringeres als der 4Live Extreme Champion der wohl zu diesem „Psycho Circus“ gerufen hat. Er hat ja auch etwas zu feiern am heutigen Abend. Er klatscht die eine oder andere Hand in der Menge ab und macht sich auf den Weg zur Bühne.

      I've been waiting here to be your guide
      So come
      Reveal the secrets that you keep inside
      Step up!
      No one leaves 'til the night is done
      The amplifier starts to hum
      The carnival has just begun.


      Und Psyc hat sich gleich eine ganze Gruppe an weiblicher Begleitung mitgebracht, die heute seine Gesichtsbemalung nacheifern, wie anscheinend ein Großteil der anderen Anwesenden hier auch.



      You're in the psyc
      You're in the psycho circus
      You're in the psyc
      You're in the psycho circus
      Yeah I say welcome to the show
      Welcome to the show
      Welcome to the show
      The show.


      PsycoPat hat ein breites Grinsen aufgesetzt und blickt sich im Club um. Die Zuschauer hier sind wohl alle erfreut über den Sieg des Champions heute Abend und sind bereit für etwas, was bestimmt eine feucht-fröhliche Party wird.

      I, I've been waiting here to be your guide
      Some come
      Reveal the secrets that you keep inside
      Step up!
      No one leaves 'til the night is done
      The amplifier starts to hum
      The carinval has just begun.


      Psyc klettert nun auf die Bühne und stellt sich zu der band während diese den Song noch zu Ende spielt.

      You're in the psyc
      You're in the psycho circus
      You're in the psyc
      You're in the psycho circus
      You're in the psyc
      You're in the psycho circus
      You're in the psyc
      You're in the psycho circus
      And I say welcome to the show
      Welcome to the show
      Welcome to the show
      And I say welcome to the show.


      Nun hat Pat das Mikro und fordert die Zuschauer noch mal auf etwas Lärm zu machen, was diese nur zu gerne tun.

      PsycoPat: Guten Abend meine Freunde! Heute habe ich erneut beweisen, dass man mich nicht so einfach loswird. Und genau das werde ich auch wieder tun, wenn sich tatsächlich Mal jemand trauen würde, der meiner würdig ist. Ich könnte irgendeinen aus dieser Menge heraussuchen und ich bin mir sicher, derjenige wäre würdiger, als alle Leute im Lockerroom. Aber deshalb seid ihr nicht hier. Ihr seid hier, um zu feiern oder nicht? Um mit eurem Lieblingswrestler so richtig einen drauf zu machen! Das wollt ihr doch oder?

      Begeisterte Zustimmung der Menge.



      PsycoPat: Dann wollen wir uns doch nicht lange mit großen Reden aufhalten. Ich kenne die Hälfte von euch nicht halb so gut, wie ich es gern möchte, und ich mag weniger als die Hälfte von euch auch nur halb so gern, wie ihr es verdient. Aber heute Abend gibt es Dinge zu feiern und Kehlen zu bewässern und ich lade euch dazu ein mit mir ein Fest zu feiern. Mein Freund, ich möchte dich bitten das nächste Lied anzustimmen.

      PsycoPat springt nun von der Bühne hinunter und mehrere Leute aus der Menge bieten ihm ihre Becher an. Pat greift sich den erstbesten und leert ihn mit einem Zug. Hinter ihm beginnt die Band mit dem nächsten Song.

      As I was going over
      The Cork and Kerry mountains
      I saw Captain Farrell
      And his money he was counting
      I first produced my pistol
      And then produced my rapier
      I said "Stand and deliver
      Or the devil he may take you"




      I took all of his money
      And it was a pretty penny
      I took all of his money and
      I brought it home to Molly
      She swore that she loved me
      No Never would she leave me
      But the devil take that woman
      For you know she tricked me easy

      Musha rain dum-a-do dum-a-da
      Whack for my daddy-o
      Whack for my daddy-o
      There`s Whiskey in the jar, o


      Mit diesen Bildern geht es zurück in die Halle! Und dort steigt nun eine Party der anderen Art. The Rock vs. Robert Roode.



      Roode zieht die ganze Heat auf sich!



      Und Rock macht klar, es kann losgehen



      8. Match
      60 Minutes Iron Man Last Man Standing Match
      Robert Roode vs. The Rock

      Beide Männer sind nun also im Ring, wurden noch einmal vorgestellt und die Verteilung der Pops war eindeutig, Rock hatte alle und Roode nur vereinzelt, doch der Kanadier, der Canadian Warrior schmunzelt nur kühl über diese Zuwendung, beide werden auf Waffen gecheckt, wobei dies eigentlich sinnlos ist, denn es gibt keine DQ, kein Cout Out in diesem Match, 1 Std. werden sich die beiden Leute bekriegen, 1 Stunde wird es ein harter Fight werden und wer am Ende mehr KO’s hat, gewinnt das Match und bleibt in der Liga. Nachdem die sporadische Untersuchung abgeschlossen ist, geht es auch schon los, beide belauern sich, es folgt Trash Talk, dann soll der erste Lock Up kommen, oh da sieht man schon die Intensität dieser Fehde und beide drücken sehr kräftig zu, dann zeigt Roode plötzlich eine Art Hip Toss und Rock geht zu Boden, kommt aber sofort wieder hoch und schaut sauer. Roode schmunzelt, wieder der Lock Up diesmal aber ist es Roode der zu Boden geht, denn Rock drückt Roode mit aller Kraft zu Boden, schmeisst ihn etwas durch den Ring. Wenn also Rock einen Vorteil hat, dann vermutlich die Kraft, neben der Fan Unsterstützung, Roode rappelt sich auch sofort wieder hoch, schaut etwas entgeistert, dann ist er wieder kampfbereit. Was kommt jetz? Nochmal die Kraftprobe?Es sieht so aus, beide wollen wieder in die Ausgangsposition, doch Roode zeigt vorher einen Toe Kick, dann schlägt er mit viel Wucht auf Rock ein, treibt diesen so in die Seile, Whip In auf die andere Seite, Rock kommt zurück und der Back Body Drop gelingt, Rock geht zu Boden, Roode ist sofort wieder da, setzt nach, als Rock sich gerade erhebt folgt die Clothesline und The Great One muss erneut zu Boden, jetzt ein Side Head Lock von Roode, er will Rock wohl etwas Kraft nehmen, dass er so schon den entscheidenen Move setzen kann für den ersten KO, ist vermutlich sogar für ihn unrealistisch. Er nimmt Rock aber etwas Kraft, erneut zieht er seinen Gegner nach oben, es folgen harte Forearms, der Whip auf die andere Seite und diesmal soll wieder der Back Body Drop kommen, aber nein Rock rollt sich geschickt über den Rücken von Roode, da kann man gut sehen, wie gelenkig und geschwindt Rock sein kann, Roode wirbelt herum, die Clothesline soll kommen, doch die gelingt nicht, Roode weicht aus, taucht ab, zeigt gegen den überraschten Rock einen Reverse Neck Breaker, was für eine Aktion von der Candian Greatness. Rock ist zum ersten Mla etwas angeschlagt, Roode aber ist noch nicht fertig, er packt sich Rock erneut und zeigt einen Sambo Suplex, krachend feuert er Rock zu Boden.



      Roode aber wartet garnicht ab, ob der Ref zählt, nein er setzt direkt nach, greift sich unter das Knee Pad und fischt einen Schlagring heraus, hat der Ref wohl übersehen, aber wenn schon, gibt keine DQ wie schon einmal gesagt. Mit diesem schlägt er nun auf Rock ein, via Mounted Punches, dennoch scheint Rock die meisten davon einigermassen abwehren zu können, auch wenn einige treffen, Roode steckt den Schlagrigwieder weg, zieht Rock nach oben, es folgen ein paar provozierende Ohrfeigen, der Whip in die Ecke und Roode geht sofort hinterher, Rock kracht in die Ecke, Roode mit dem Big Splash, aber leider in die Ecke, denn Rock wich im letzten Moment aus, Roode taumelt zurück und Rock ist sofort da mit einer schönen Running Clothesline, Roode kracht zu Boden, Rock ist sofort wieder bei ihm, weitere Schläge treffen den Kanadier und Rock nun mit dem Whip, Roode kommt zurück gefedert, gefolgt von einem Samoan Drop, geht er zu Boden, nun also ist Rock am Drücker, anders war dies Match auch kaum erwartet worden, denn beide kennen den andern sehr gut und daher wird es so manchen Konter geben, Rock zieht Roode erneut nach oben, nach einem Chin Breaker folgt ein schöner Roll Over DDT, der Roode erneut zu Boden schickt, weiter geht es nun mit einem Body Slam, dann einem Side Slam von Rock gegen Roode, auch einen Vertikal Suplex muss der Canadian Warrior einstecken, aber Rock ist noch lange nicht fertig, weiter geht es jetzt mit einem Whip in die Ringecke, der Corner Clothesline und dem Bulldog. Rock geht aufs TB und wartet, Roode brauchte eine Weile, aber dann kommt er zu sich, Rock fliegt los zu einem Double Axe Handle Blow, nicht aber mit Roode der weicht aus und grinst, hat er Rock doch überrascht, denkl Roode zumindest, denn der konnte die Aktion stehen und wartet nur darauf, dass Roode sich umdreht, was dieser auch macht und direkt mit einer einarmigen Clothesline bereut, aber auch er kommt wieder nach oben, nun ist es Rock der Roode schlag, auf Schlag, auf Schlag versetzt und diesen auch in die Seile bringt, mit einem seiner gefürchteten Rock Punches, schickt er Roode auch über das Seil nach draussen.



      Die Fans jubeln, Roode liegt am Boden. Aber er scheint noch nicht ansatzweise fertig zu sein, versucht sich wieder aufzurappeln, doch ein Baseball Slide schickt ihn, gegen die Absperrung. Rock verschnauft kurz, aber zum Anzählen kommt es noch nicht, denn Roode bewegt sich schon wieder. Rock geht nun hinter her und Roode? Der scheint genug zu haben, denn er winkt ab und geht vom Ring weg. Er kann aber nicht fortlaufen, denn e gibt kein Count Out, Rock geht natürlich sofort hinterher, Roode aber nimmt richtig Fahrt auf, denn er hatte ja einen kleinen Vorsprung, Rock direkt hinterher ohne Rücksicht oder vorsicht, er kommt hinter den Vorhang und BAMM! Trifft Rock ein Chairshot der übelsten Art, Christian hatte diese Aktion gezeigt und grinst nun, er klatscht mit Roode ab, verzieht sich wohl erstmal wieder, doch ein wenig eingemischt hat er sich ja nun, Roode hat den Chair in der Hand, schlägt damit auf Rock ein, immer wieder trifft er diesen, am Rücken, den Beinen, die er besonders bearbeitet, was auch Sinn macht, denn wenn Rock die Beine nicht belasten kann, kann er vermutlich auch nicht bis zum 10 Count hochkommen, recht miese aber einleuchtende Logik seitens des Kanadiers. Roode wirft jetzt aber den Stuhl erstmal zu Seite, dann pfeift er kurz und Christian kommt aus einer Seitegasse wieder hinzu, gemeinsam gehen sie nun auf Rock los, Christian hält Rock fest, Roode bearbeitet ihn mit Ohrfeigen, Roode & Christian packen Rock nun beiden und schleudern ihn mit aller Wucht gegen die nächstbeste Wand, sogar mit soviel Kraft, dass ein wenig Putz abbröckelt, Rock sackt zu Boden, eigentlich könnte Roode nun warten, doch er gibt Christian ein Zeichen und bevor der Ref, der ja mitläuft den Count beginnen kann, zieht dieser Rock wieder nach oben, sie bearbeiten ihn weiter mit Schlägen und sie kommen so auch in die Parking Lot wo einige Autos stehen, Roode scheint ziemlich zufrieden zu sein und schleudert Rock gegen eines der Autos, man sieht auch einen schönen schwarzen Porsche, mit dem GMC Logo,



      scheinbar der Wagen von Christian oder einer der Wagen, denn er schaut ganz “verliebt” zu seinem Auto. Beide ziehen Rock nun wieder hoch, Roode greift sich den Schlagring wieder, geniesst diese Phase der Überlegenheit, Christian hält Rock fest, Roode imitiert die Art wie Rock seine Schläge ankündigt, dann holt auf und schlägt zu, trifft auch, allerdings Christian und nicht Rock, denn der konnte ausweichen und Christian geht KO zu Boden. Roode ist schockiert damit konnte er nich rechen überhaupt nicht. Rock aber ist nun richtig sauer und geht auf Roode los er stürtzt sich auf Roode, halb ein Spear, halb einfach ein “Umreisssen”, Rock aber nun mit harten Schlägen gegn Roode, Christian scheint absolut fertig zu sein, denn er rührt sich derzeit nicht Rock packt sich Roode, schleudert diesen gegen Christians Auto und natürlich ist dieses danch etwas eingedellt, Roode sinkt in die Hocke, Rock wartet garnicht lange, er nimmt etwas Anlauf und zeigt einen niedrigen Big Boot, mit voller Wucht rammt er seinen Stiefel gegen Roode, sollte der nun KO sein? Möglich ist es vielleicht, aber Rock zieht ihn schon selber nach oben, Rock packt sich seinen Gegner und zeigt einen harten DDT, Roode ist fertig und liegt benommen am Boden, Christian scheint sich langsam wieder aufzurappeln, doch Rock hat es mitbekommen, er nimmt Anlauf und SPEAR von Rock, gegen Christian, der nun mit noch mehr Wucht gegen die Autotür prallt und wieder zu Boden geht, Rock macht weiter mit Christian, er scheint diesen aus dem Spiel nehmen zu wollen, der Ref zählt derweil bei Roode 1..2..3..4..5..Roode kommt langsam wieder auf die Beine und sieht nur noch wie Rock Christian ein ROCK BOTTOM verpasst, dabei steht er auf dem Autodach des Porsches und so rammt er Christian zu Boden.



      der liegt nur noch KO auf dem Autodach, Roode erhebt sich gerade, hat also einen festen Stand, da kommt schon der Double Axe Handle Blow gegen Roode und erneut sinkt der Kanadier zu Boden. Rock schaut zu Roode, der wird erneut angezählt, kommt aber schon bei 3 wieder langsam auf die Beine, Rock nutzt diese Angeschlagenheit seitens seines Gegners, dass er erstmal den fertigen Christian vom Autodach oder dem Rest des Autodaches schiebt, so dass dieser zu Boden fällt, dann schaut er sich um, sieht eine große Kiste und wühlt darin herum,es fliegen ein paar Sachen hinaus Stöcke, Besen, Verkehrsschilder etc…dann hat er wohl dass gefunden,w as er suchte einen Slege Hammer, er grinst zufrieden, sieht sich um und schlägt Roode der ihn gerade wieder attackieren wollte den Stil in den Magen und dann gegen den Kopf, erneut muss der Canadian Warrior zu Boden, er wirkt schon ziemlich heftig, Rock aber macht weiter, jedoch nicht mit Roode, wenn dass mal kein Fehler ist, er nimmt den Sledge Hammer und bearbeitet damit den gesamten Wagen, er schlägt mit voller Wucht auf den Motorblock, schlägt die Scheiben an der Seite ein, auch der Kofferraum bekommt eine hübsche Portion Schlagwucht ab, dann geht er mit dem Sledge Hammer etwas vom Auto weg, stellt sich hin wie ein Hammerwerfer und beginnt zu rotieren, er lässt los und der Sledge Hammer fliegt mit enormer Geschwindigkeit durch die Vorderscheibe und lässt auch die zerspringen, bleibt somit im Wagen liegen. Der Wagen dürfte also schon fast Reif sein für die Schrottpresse, doch bei all diesen Aktionen, hat Rock wohl jemanden vergessen. Genau Robert Roode, der hat sich mal wieder seinen Schlagring gegriffen und als Rock sich gerade umdreht schlägt Roode zu, Rock wird voll erwischt, aber auch Roode scheint Rock richtig fertig machen zu wollen, zieht ihn selber wieder nach oben, ein Whip gegen die nächstebeste Wand und Rock kracht voll dagegen,sinkt an der Wand zu Boden, Roode nimmt Anlauf und ein harter Drop Kick, ein tiefer Drop Kick sozusagen gegen den Kopf des Great One. Roode schaut voller Wut zu Rock, dann zu Christian um dich sich gerade ein paar Sanitäter kümmern, dann zum Auto, was keines mehr ist…Die Wut in seinem Gesicht wird immer größer und er nimmt sich nun das Stoppschild aus der Kiste, die Rock leer geräumt hatte, legt diesen auf den Boden vor sich, Rock wird wieder nach oben gerissen und ein Double Arm DDT auf das Schild und jetzt geht Roode in Stück weg, scheint zu verschaufen, auch er ist schon ziemlich angeschlagen, Rock wird angezählt, 1..2..3..4..5 aber auch Rock ist jemand der so leicht nicht aufgibt, der über Grenzen gehen kann, Roode scheint dies nur recht zu sein mit einem Running Forearm schickt er Rock wieder zu Boden, dann schaut er erneut zum zerstörten Auto,



      er packt sich Rock zieht diesen zum Wagen, dann packt er in seinen Stiefel und man sieht einen Autoschlüssel, scheinbar war dies sein Wagen, der Wagen piept und gibt natürlich lauten Arlarm nach den Attacken aber kein Wunder, Roode öffnete die Fahrertür, dann legt er den rechten Arm von Rock zwischen Tür und Sitz, hiernach kickt er mit voller Wucht gegen die Tür, die natürlich zuschnappt und den Arm mehr als nur etwas in Mitleidenschaft nimmt, Rock schreit vor Schmerzen, Roode grinst nur böse, oder schon fast Irre? So genau weiss man es nicht, wieder die gleiche Aktion, gegen den gleichen Arm, macht Roode so weiter, dürfte der Arm bald gebrochen sein, wenn er es nicht schon ist. Roode beendet dann dieses Spielchen und zieht Rock weiter, immer wieder schlägt er auf Rock ein, treibt ihn aus dem Parkling Lot hinaus, bald sind die beiden vor der Arena, wo man eben eine Strasse sieht, ein paar Läden, Motels, Souvenir Shops, 4Live Fanartikel Stände, sowas eben. Roode zieht Rock weiter, befördert ihn dann durch die Scheibe des Fanartikel Ladens mit einem Katapult, die Scheibe war wohl kein Panzerglas und nunja Rock zieht ziemlich angeschlagen aus, Schnittwunden am ganzen Körper, Roode schnappt sich einen World Titel Duplikat und hält es in den Händen, zieht Rock hoch, dann holt er aus und der Schlag mit dem Gürtel gegen den Kopf, Rock bleibt benommen am Boden 1..2..3..4..5..6..Rock kommt erneut hoch und Roode ist schon etwas irritiert, er will gerade nachsetzen, als Rock den Schlag mit dem Gürtel abfängt, selber einen Toe Kick zeigt, gefolgt von seinem DDT auf den Boden, jetzt gehen also bei Roode wieder mal die Lichter aus, oder es wird zumindest ziemlich dunkel, 1..2..3..4..5..6 doch der Kanadian Warrior ist auch niemand der sich so schnell geschlagen gibt, wird aber sofort wieder gepackt und mit einem ROCK BOTTOM durch einen der Tische auf dem Roode Artikel lagen gedonnert, erneut das Anzählen 1..2..3..4..5..6..7 nein, Roode kommt wieder hoch, Roode schleudert Roode nun auf direktem Wege durch die nächste Scheibe wieder nach draussen. Auch Roode sieht mittlerweile ziemlich angeschlagen aus, der Arm scheint Rock immer noch Probleme zu machen, denn die Wucht des Rock Bottoms war durchaus geschwächt. Doch die Zurufe der Fans, die Rock durch die gesamte Halle hören kann, scheinen ihn weiter zu pushen, somit schlagen sich die beiden Gegner nun die Strasse entlang, die zum Glück ziemlich leer ist, so dass keine Pasanten mit hinein gezogen werden, Roode wird mit dem Kopf gegen die nächstbeste Wand gedonnert, weiter geht es mit einem Forearm und anschliessend einem wunderbaren Side Back Breaker, auf den Steinboden, der Canadian Warrior wird angezählt 1..2..3..4..5..6..7. nein die schiere Willenskraft des Mannes aus Kanada ist ungblaublich, Rock schleudert seinen Gegner nun durch die Drehtür eines kleines Hotels,



      der Portier hinter dem Tresen schaut ziemlich verwirrt aus, doch Rock ist dass egal sein Widersacher soll gegen die Sofagruppe geschleudert werden, doch der kann einen Reversal zeigen und Rock fliegt über das Sofa, Roode geht sofort hinterher, schaut sich um greift sich ein Bild von der Wand und zimmert es Rock über den Kopf, der wankt bedänklich, kassiert nun auch noch einen Low Blow und einen Arm Breaker, er geht auf den Arm los, der bereits in die Autotür geklemmt wurde, nun räumt Roode einen der Tische ab, die im Bereich der Lobby stehen ab, schiebt Rock drauf und geht nach, es folgt eine Power Bomb durch den Tisch, massiver aussieht als die Tische die man vom Wrestling kennt, aber auch der kann der Wucht der Aktion nicht widerstehen und bricht zusammen. Roode ist aber noch nicht fertig, er schnappt sich einen der Sessel in der Lobby und rammt diesen auf den Arm von Rock, wieder der Schmerzensschrei vom Great One, Roode setzt nach mit einem Leg Drop auf den Arm, zieht seinen Gegner hoch, sammelt sich und feuert Rock durch den Tresen des Hotels, der arme Portier konnte im letzten Moment zur Seite springen. Roode schnappt etwas Luft, Rock wird angezählt 1..2..3..4..5..6..7 aber nichts da, Rock kommt wieder nach oben, wieder wird er auf die Reste des Tresens gerollt und diesmal mit einem Piledriver durch den Tresen gebracht, erneut der Count vom Ref 1..2..3..4..5..6..7. nichts da, Rock kann erneut sich erheben, man darf nicht vergessen, dass die beiden mittlerweile schon ca. 30 Minuten gegenseitig fertig machen. Roode wird es langsam zu Blöd, dass kann man genau sehen, die Lobby wirkt ziemlich zerstört, was sicherlich ein hübsches Sümmchen kosten wird, aber dies steht auf einem anderen Blatt. Rock steht wieder und Roode geht wieder auf ihn los, Punches, Kicks, aber Rock schlägt zurück, was Roode natürlich schon etwas überrascht, so geht es auch nun das Treppenhaus dieses kleinen Hotels hoch, beide schlagen sich, das Stockwerk hoch, es ist so schon jetztein ziemliches Chaos, was die beiden angerichtet haben.



      Rock kämoft mit dem Mut der Verzweiflung, Roode hält dagegen auch wenn seine Gegenwehr gerade etwas schwächer wird, Rock hämmert Roode gerade mit dem Kopf gegen die Wand, dann geht es weiter, sie sind im ersten Stock angekommen, weiter geht es nun mit Forearms und einem ROCK BOTTOM welches The Great One durchziehen kann, er bleibt etwas zurück, auch um sich zu erholen und den angeschlagenen Arm zu entlasten. Was Roode hier gemacht hat, war sicherlich nicht dumm, außerdem hat er auch Rock eine seiner größten Kräfte beraubt, den Fans denn hier können die Zuschauer natürlich nicht wirklich viel ausrichten, sie sind ja in der Halle auch wenn der Fight via TT übertragen wird, die Kraft die Rock durch Fans zieht, ist natürlich intensiver, wenn er bei ihnen ist. Roode wird angezählt 1..2..3..4..5..6..7..8 aber wieder kommt er hoch, wenn es auch immer schwerer wird für ihn, diese beiden schon fast “ewigen” Rivalen schenken sich nichts, sie geben Alles, als wäre es das letzte Match in ihrem Leben, was vielleicht ja auch für einen der beiden so sein kann, denn der Verlierer muss die Liga verlassen, weiter geht es nun das Treppenhaus hoch, Rock mit weiteren Schlägen er will gerade wieder ein ROCK BOTTOM zeigen, doch Roode wehrt sich mit einigen Elbows gegen den Kopf und einem Eye Poke, so bekommt er Rock etwas von sich los und jetzt rennt er los, er scheint keine Lust mehr zu haben auf die Enge des Treppenhauses, Rock der nur kurzzeitig geblendet war, rennt bald hinterher, Roode aber hat einen Vorsprung, so geht es durch den 2ten Stock, auch den dritten Stock, auch so eine Verfolgung kostet Energie und Ausdauer, was in einem solchen Match natürlich wichtig ist. Schliesslich ist Roode auf dem Dach (vierter Stock) angekommen, er verbarikadiert die Tür so gut er kann und wartet ab. Rock will durch aber die Tür bewegt sich nicht. Roode grinst schon etwas kann er sich doch etwas erholen somit, doch dann rennt Rock mit aller seiner Wut, all seiner Entschlossenheit und Wut gegen die Tür die wird gesprengt und Roode der dahinter stand bekommt die Tür direkt gegen den Kopf, er geht zu Boden, erneut der Count des Refs, der seinen Job wohl auch anders erwartet hatte, auch er wirkt sehr fertig, 1..2..3..4..5..6..7..8.Roode kommt abermals nach oben.



      Roode kann sich aber nicht lange dem “Aufstehen” erfreuen, denn Rock geht wieder auf ihn los, das Dach bietet zwar nicht viele Waffen, aber dass ist Rock egal, Elbow folgt auf Schlag, Kick auf Forearm, immer wieder durchbricht er die Verteidigung von Roode und kann sogar jetzt einen Side Suplex durchführen, Rock schaut sich um, klettert auf den Schornstein, der hier ist, nicht wesentlich höher aber so ein wenig Flugkraft bekommt er wohl dadurch, er wartet auf Roode, springt aber, doch der Double Axe Handle Blow geht daneben, Roode kann mit einem Super Kick kontern, was für eine Aktion, damit konnte Rock niemals rechnen, der Great One sinkt auch zu Boden, 1..2..3..4..5..6..7..8. nein nichts da, Rock steht Roode in Nichts nach, kann sich also wieder auf die Beine rappeln, wird aber wieder angegangen, es folgt ein Neck Breaker von Roode, hiernach ein Body Slam, Roode geht nun auf den Schornstein und zeigt einen Diving Knee Drop, die Aktion sitzt, Rock wird erneut angezählt 1..2..3..4..5..6..7..8..Nein, wieder nichts Rock kommt auf die Beine, Roode schaut sich um, findet aber nichts womit er wirklich etwas anfangen kann, doch dann sieht er einen Besen, der hier wohl vergessen wurde, er durchbricht den Besen, und schlägt mit 2 Stöcken auf Rock ein, immer wieder trifft er die Beine seines Gegners, denn nur mit 2 gesunden Beinen kann man wieder auf diese kommen, Rock hält sich Roode immer wieder mal mit Elbows vom Hals, aber der geht immer wieder ran, hat sich festgebissen wie ein “Terrier”, jetzt hat er Blut gewittert und er will es hier und jetzt wohl beenden, wieder zieht er seinen Schlag durch, allerdings nicht so wie Rock es erwartete, er täuschte die Attacke auf die knie vor, drehte sich dann blitzschnell und der Stock wurde in die Kniekehle geschlagen, jetzt zeigt Roode einen Sharpshooter, bei Kanadiern ein sehr gerne gezeigter Move, damit schwächt er die Beine noch mehr. Der Siegeswille ist ihm klar anzusehen, Rock hat Schmerzen aber aufgeben will er auch nicht. Die beiden scheinen noch genug Reserven zu haben und so machen sie weiter. Roode lässt die Aktion nach einer Weile sein, Schaden hat sie genug angerichtet und er selber verliert dabei ja auch Kraft auf jeden Fall legt Roode jetzt richtig los, nach diversen Headbutts, die er alle mit voller Kraft durchführte zeigt er einen Piledriver, er donnert also Rock mit dem Kopf voran auf das Hoteldach, welches aus anderem Material ist als ein Wrestling Ring, ein Wrestling Match ist dies hier schon lange nicht mehr, eine Schlacht, ein Krieg, ein Austauschen aller Aggressionen. Roode setzt sogar noch einmal nach, mit einem weiteren Double Arm DDT, jetzt wartet er ab 1..2..3..4..5..6..7..8..9.nichts da Rock kommt wieder nach oben, wenn er auch wackelig steht, Roode kann es fast schon nicht mehr verstehen wieder mal kommt der Schlagring zum einsatz und diesmal verpasst er Rock 20 Schläge genau ins Gesicht, rock kassiert einen Cut, dann zieht Roode Rock, posiert wie Rock es immer macht und will einen richtigen Schlag zeigen, doch Rock hält diesen auf, ein Foreram und er hat schnell den Schlagring von Roode, jetzt sitzt einer seiner Rock Punches mit dem Schlagring und auch Roode geht zu Boden, auch hier ist nun ein Cut zu sehen, Rock setzt direkt nach, ROCK BOTTOM was für ein Move, beide müssen nun angezählt werden, denn sie liegen am Boden



      1..2..3..4..5..6..7 war es das jetzt? ..8..nein wieder rühren sich beide,..9 sie stehen, unglaublich aber wahr, Rock und Roode stehen wieder. Es ist nicht zu fassen, was diese beiden Männer heute zeigen, soll nun wirklich einer von beiden die Liga verlassen? Sicherlich würde man etwas vermissen, sicherlich würde etwas fehlen, heute gibt es zwischen diesen Männern kein Wrestling Match, nein diesmal gibt eine wahre Schlacht über die man sicherlich noch lange, lange Zeit sprechen wird. Sie kennen auch kein Zurück, sie gehen wieder aufeinander los und treiben sich gegenseitig zu der einen Seite des Daches, die Kamera schaut runter und sieht ca. 2 Stockwerke tiefer ein kleines Gebäude bzw. Ein Dach, scheint eine Art “Bettenlager” zu sein, was direkt neben dem Hotel steht, das Dach wirkt robust. Roode wieder im Vorwärtsgang, Schlag, Kick, Elbow, Schlag, Kick, Elbow, immer wieder drischt er auf Rock ein, der verteidigt sich schlägt Roode immer wieder zurück, doch nach einem harter Kick in den Unterleib, scheint Roode einen Vorteil zu haben? Was soll jetzt passieren, Roode packt sich Rock, will ihm wohl eine PowerBomb verpassen, aber nicht mit Rock, der zappelt, dreht, wendet sich und kann sich aus dem Ansatz wieder befreien, dann packt er sich blitschnell Roode und dreht sich, so dass Roode nun am Abgrund steht, Ansatz zum ROCK BOTTOM, will Rock wirklich darunter schmeissen? Dass kann wirklich brutal enden, aber die Wut in Rocks Gesicht ist bis in den letzten Platz der Arena, zu spüren, das Blut läuft bei beiden Männern extrem und sie sehen absolut fertig aus, jetzt soll die Aktion kommen, doch was ist dasss? Roode kann zwar den ROCK BOTTOM wohl nicht verhindern, aber irgendwie kann er sich an Rock festhalten und beide stürzen runter, mit viel Geschwindigkeit kacheln sie auf das Dach zu, das Gewicht und die Geschwindigkeit sind wohl zuviel für das Dach, so dass beide hindurch brechen, der Ref muss also nun wieder runterrennen, was er wohl auch macht, dann sieht man ihn wieder draussen, die Hintertür des Gebäudes steht offen und so kommt er hinein, nach kurzer Zeit hat er die beiden Leute gefunden, die sich beide nicht mehr rühren, was man erkennen kann ist wohl, dass der Sturz etwas durch ein paar Matratzen abgefangen wurde, dennoch landete beide recht unsanft, rechts und links von einem der bette liegen sie nun, der Ref hat keine andere Wahl, er muss zählen, 1..2..3..4..5..Nichts passiert, 6..7..8..immernoch nicht….auch wenn wieder etwas Leben in beide Körper fährt, 9..war es das jetzt?10… Aus und vorbei, beide sind KO gegangen, die Zeit bzw. Die letzten Sekunden laufen ab, so dass dies Match mit einem DRAW endet, beide haben einen KO kassiert, keiner von beiden hat gewonnen, dass hat sicherlich etwas Unschönes, aber so bleiben beide der 4Live erhalten, der Krieg zwischen Roode und Rock wird aber so sicherlich nicht beendet sein, denn es gab keine Entscheidung….mit den letzten Bildern geht es nun wieder in die Arena, Sanitätskräfte kommen nun an die Stelle, untersuchen die beiden…Damti endet einer der Big 3 Fights des heutigen Abends.

      Draw


      Aus und vorbei, beide sind KO gegangen, die Zeit bzw. Die letzten Sekunden laufen ab, so dass dies Match mit einem DRAW endet, beide haben einen KO kassiert, keiner von beiden hat gewonnen, dass hat sicherlich etwas Unschönes, aber so bleiben beide der 4Live erhalten, der Krieg zwischen Roode und Rock wird aber so sicherlich nicht beendet sein, denn es gab keine Entscheidung….mit den letzten Bildern geht es nun wieder in die Arena, Sanitätskräfte kommen nun an die Stelle, untersuchen die beiden…Damti endet einer der Big 3 Fights des heutigen Abends.

      Paul Heyman: Das war epic, das war groß, das war einfach nur genial, und dann? So ein Ende? Was ist das für ein Scheiß!

      Jim Ross: Paul, sie waren einfach ko!

      Paul Heyman: Einfach ko, was eine Ausrede, man muss kämpfen bis einer gewinnt. So bin ich nicht zufrieden.

      Jim Ross: Am Ende fragt aber niemand was Paul Heyman will!

      Das große Match zwischen Rock und Roode ist nun Geschichte! Da ertönt noch einmal die Musik des Nexus. Der Abend für dieses Stable war vielleicht ein guter, vielleicht auch nicht. Doch momentan ist das unwichtig, denn nun kommt vielleicht das Highlight des Abends, denn der Nexus versprach ja, dass sie bei WrestleMania ihren Anführer präsentieren wollen.

      We walk alone
      In the unknown
      We live to win another victory
      We are the young
      Dying sons
      We live to change the face of history





      Im Ring nimmt sich Wade Barrett nun ein Mirko und beginnt zu reden.



      Wade Barrett: Vor vielen Wochen und Monaten standen wir im Ring und haben euch ein Versprechen gegeben. Wir sagten wir werden länger existieren als viele andere Stables hier. Wir sagten wir haben kein Problem mit der SEs und wir sagten wir werden bei WrestleMania sein und wir sagten wir werden bei WrestleMania unseren Führer vorstellen. Doch schauen wir uns den Event von heute an. Der Main Event ist gerade vorbei und damit sind die Matches gelaufen. Jeder von uns der hier im Ring steht war in einem Match vertrete, außer meine Person, aber das macht nichts, denn so konnte ich Sheamus in seinem großartigen Match gegen Christian zur Seite stehen. Ebenso konnten sich Dolph Ziggler und Mark Haskins im Match von John Morrison gut verkaufen und Daniel Bryan war der Mann im Money in the Bank Match.

      Daniel Bryan: Ich kann euch sagen, dieser Abend war genial. Mein erstes Money in the Bank Match und ich war mit meiner Leistung mehr als zufrieden. Ich denke wir alle haben viel gelernt und euch eine tolle Show geboten. Ich habe gemerkt, dass ich für diese Art Match geeignet bin, eine Erfahrung die ich gerne auch im nächsten Jahr wieder mitnehmen will. Ich weiß jetzt schon, dass ich nächstes Jahr wieder an diesem Match teilnehmen werde, gerade Hardy war ein Mann auf den ich mich gefreut habe, der genauso wie ich für dieses Match lebt und ich denke ich habe ihm alles abverlangt.

      Dolph Ziggler: Was soll ich sagen. Viele Männer und Matches und jeder von uns war ein Teil davon. Jeder von uns könnte nun noch viele Stunden reden und Spannung aufbauen, aber das wollen wir nicht. Wir haben einen langen Abend hinter uns, mein Match mit vielen Superstars war sicherlich nicht einfach und Mark hat mit der letzten Nummer im Match auch noch einen sehr guten Abschluss geliefert. Was will man mehr? Doch wenn man nun meint, wir sind schon am Ziel, dann muss ich euch alle enttäuschen, denn der Nexus fängt erst jetzt an. Ich wette der Nexus wird eine verdammt geile Zukunft haben.

      Sheamus: Fella, ich gebe dir Recht. Wir haben WrestleMania nicht zu mitgefördert, wir waren WrestleMania. Viele Matches und jeder von uns war nicht in der Pre-Show, sondern bei dem Event selber. Uns hat die halbe Welt zugesehen, wie wir geschwitzt und gekämpft haben. Das zeigt doch auch, dass das 4Live Universum uns sehen will, auch wenn sie es nicht zugeben wollen. Wer will schon Leute wie Vader sehen? Oder Brooke Tessmacher, diese Barbiepuppe? Niemand hier will diese sehen und darum war der Nexus nur bei den großen Matches vertreten Fella. Begreift es, der Nexus ist hier und wird auch bleiben. Alles klar Fellas?

      Mark Haskins: Ich muss sagen, dieses Match heute war hart und auch das härteste was ich je erlebt habe. Ich habe mit viel gerechnet, aber mit diesem Event? Ich bin stolz hier zu sein und doch muss ich sagen, dass ich mir Lita und Trish Stratus im großen Event gewünscht hätte und nicht nur in der Pre-Show. Doch egal, wir reden und reden und doch will doch jeder nur wissen, wer unser Führer ist, oder nicht? Ich denke aber auch, dass Wade Barrett noch was sagen will. Also Wade, du warst oder bist der Stellvertreter von unserem Führer, hast du noch was zu sagen?

      Wade Barrett: Damit kann ich sagen, war der Nexus sehr erfolgreich heute bei WrestleMania vertreten, egal ob wir Titel gewonnen haben, oder nicht. Egal ob wir Matches gewonnen haben oder nicht, doch dieser Moment hier gehört uns allein. Morgen wird kaum jemand mehr davon reden, wer hier welches Match gewonnen hat, oder wer hier welchen Titel verloren hat, dass Business lebt zu schnell und morgen ist schon wieder Nitro im Gespräch, weil diese Show schon sehr bald on-air gehen wird. Ich muss sagen, ich bin stolz auf den Nexus, die jungen Leute hier, auch wenn viele meinen Sheamus wäre zu alt für den Nexus, das ist unsere Sache, besser gesagt die unseres Führer, der nun…

      Gerade will Wade Barrett noch was sagen, da ertönt die Musik von John Cena und der kommt unter viel Jubel in die Halle. Der Nexus und Wade Barrett schauen nicht erfreut zu dem Rapper, der gerade die Vorstellung von dem Anführer gestört hat.



      John Cena: Was für eine Truppe seid ihr eigentlich. Ich sehe in eure Augen, sehe Angst und ihr braucht einen Führer? Keiner von euch kann alleine was erreichen, darum muss sich jemand um euch kümmern? Schaut euch alle doch mal an. Jung? Mag sein! Erfolgreich? Darüber kann ich nur lachen. Wenn hier jemand erfolgreich ist, dann Leute die heute hier gewonnen haben und Leute die eben das Zeug dazu haben, Champion zu werden und das alleine. Keiner von euch kann das, oder?

      Das Publikum gibt John Cena Recht. Er feiert sich, doch Wade Barrett gibt ein Zeichen und die fünf Leute vom Nexus umkreisen John Cena, prügeln auf ihn ein und eine Traube bildet sich. Die Kamera kann nichts sehen, die Fans können nichts sehen, es fliegen immer nur Fäuste in die Mitte des Kreises, wo John Cena ist. Die Fans rufen immer wieder Cena…Cena doch dann fällt die Traube auseinander, wie in einem Bud Spencer Film und in der Mitte steht John Cena… mit einem Nexus Shirt. Die Fans sind geschockt, der Nexus erhebt sich und stellt sich zu John Cena. Das Publikum buht, als Wade Barrett und John Cena sich die Hand geben und der restliche Nexus applaudiert. Die ersten Pappbecher fliegen in den Ring und dann nimmt John Cena erneut ein Mikrofon.



      John Cena: Ganz Recht ich bin der Anführer, oder ich der Führer vom Nexus. Ich sehe schon, viele fragen sich nun, warum John… warum. Ich kann euch sagen warum, ich habe die Schnauze voll von euch. Ich habe genug davon immer der liebe und nette Mann zu sein, der für euch da ist und ihr seid nie für mich da. WO ward ihr denn, als Leute wie Shane Douglas mich nieder gemacht hat? Habt ihr mir geholfen und die Sendungen boykottiert? Seit ihr zu Shane gegangen und habt gesagt, Mensch lass Cena in Ruhe? Wo ward ihr, als der junge Bengel von Chris Hero fast ins Krankenhaus geschickt wurde? War jemand von euch dann bei Chris Hero und hat gesagt, lass es bleiben, oder hat jemand von euch den jungen Mann besucht? Nein habt ihr nicht und auch ich war alleine. Ich habe immer die Wangen für euch hingehalten, in der Hoffnung, dass ihr es mir irgendwann zurückzahlt und ihr hattet genug Chancen, doch genutzt habt ihr keine.

      Das Publikum buht Cena nun richtig aus. Doch John lacht darüber.

      John Cena: Vor ein paar Wochen, bei Impact Wrestling war es nicht anders. Ich weiß nicht, ob ihr es ward oder andere ist mir auch egal, aber Leute wie ihr waren es, die mich ausgebuht haben, die gejubelt haben als Shane Douglas mich hat abführen lassen aus Impact Wrestling und damals hat mich das tief getroffen. Da ist etwas in mir zerbrochen, oder nein in mir ist etwas aufgewacht. Ich habe gemerkt, dass man sich nicht auf euch verlassen kann. Danach habe ich Leute wie Jeff Hardy, Nigel McGuinness und Justin Gabriel veräppelt und ein paar Bilder von ihnen mit Photoshop retuschiert und ihr habt euch darüber gefreut. Das zeigte mir nur eins, ihr seid ein Mob und wenn man dem Mob das gibt, was er will ist man gut. Erst dachte ich, Chris Hero wäre jemand der die Fans kauft, doch nun weiß ich es besser. Er macht sein Ding und wenn ein paar Fans das gut finden, ist es sein Ding. Ich mache es nicht mehr. Ich habe genug von euch.

      Der Nexus applaudiert und mehr und mehr Pappbecher kommen in den Ring. Die Fans fühlen sich verraten und die Cena Sucks Rufe werden sehr laut.

      John Cena: Macht ruhig weiter, ihr könnt meine Rede nicht stoppen und mich würde es nicht wundern, wenn es Leute Backstage sogar gefällt was ich gerade mache. Nun in den letzten Wochen gab es immer wieder Fragen, wie passt der Nexus zusammen. Ich kann es euch sagen und es hat nichts mit der Nationalität zu tun, wie so mancher denkt. Der Nexus besteht aus jungen Leuten, die noch viele Jahre vor sich haben, die eben nicht in zwei oder drei Jahren aufhören wollen. Es gibt genug Leute die mit vierzig Jahren aufhören, weil sie Millionen und noch mehr Millionen bekommen haben. Ich nenne Leute wie Triple H oder auch Shawn Michaels. Alles eure Idole, doch wo sind sie heute? Ein paar Wochen DX und das war es dann. Dafür bekamen sie etliche Millionen wieder und haben nun wieder ein paar Monate Geld. Denen geht es nicht um den Sport. Dieser Nexus will noch etliche Jahre kämpfen und brauch dazu kein großes Geld. Wir wollen Gold bekommen und mehr nicht. Das ist es, was uns wichtig ist und wenn manche nun meinen wir wären alle nur Titelgeil, dann ist das so. Doch ich frage euch, wer kennt von euch noch einen Papa Shango, wenn man ihn nicht erwähnen würde?

      Mancher im Publikum überlegt wohl gerade wer Papa Shango war, doch die Buhrufe verstummen dadurch noch lange nicht.

      John Cena: Das ist es, was ich meine. Papa Shango hatte keinen Titel irgendwo groß halten können und er wurde vergessen, aber jeder weiß, dass Trish Stratus fast zwei Jahre den Titel in der 4Live halten konnte. Das ist es, was das Ziel vom Nexus ist. Wir wollen unvergessen werden. Wir wollen unseren Spaß und viele Titel und wir halten zusammen. Vielleicht verstehen andere Leute es nun, wieso wir zusammen passen und was das Ziel ist. Es gibt ein paar in der 4Live die diesen Status haben und nicht unbedingt viel älter sind, aber der Nexus sind teilweise die Vergessenen, die bisher keine oder kaum eine Beachtung hatten. Wer von euch kannte ein Mark Haskins vorher? Wade Barrett war bisher der Einzige der in einem Tag Team den Titel halten durfte und das 61 Tage. Erst dann merkte Wade Barrett, dass er nicht für diesen Titel geeignet war, weil er diesen Affen Khali mitfüttern musste. Auch wenn ich ein paar Titel hier gewinnen konnte, so will ich meine Erfahrung an diese Leute weitergeben, auf eine glorreiche Zukunft, denn der Nexus ist die Zukunft des Wrestling.

      Ein paar Fans lachen lauthals übe die Aussagen von John Cena und die Cena Sucks Rufe sind noch lauter.

      John Cena: Gebt es auf. Ihr werdet sehen, dass ich Recht habe. Sie werden von mir jeder eine Menge lernen, ob im Ring oder auch außerhalb. Ob Matches oder am Mikrofon. Dieser Nexus brauchte einen Mann der ihnen helfen kann und das werde ich nun machen. Denkt an meine Worte. Wir sprechen uns in einem Jahr bei WrestleMania wieder und dann werden wir sehen, wer hier eine glorreiche Zukunft hatte und wer nicht.

      Mit diesen Worten wirft John Cena das Mikro auf den Boden, viele Becher fliegen wieder in den Ring. John Cena wird am Kopf getroffen und der Ringboden ist nicht mehr zu sehen, weil nur noch Müll im Ring liegt. Der Theme des Nexus ertönt und die Leute gehen Backstage.



      Jim Ross: Was ist denn hier los? John Cena ist der Nexus und die Leute hassen ihn bis aufs Blut!

      Paul Heyman: Das haben die Fans die älter als 10 sind auch vorher getan.

      Jim Ross: Bist du nicht geschockt Paul?

      Paul Heyman: nein, es ist mir egal, der Nexus ist ein Haufen! Nur zusammengewürfelt, ich hasse diese heutigen Superstars, also fast alle. Igitt!

      Jim Ross: Okay, dann sag ich es mal so, alle hier, außer Paul, sind geschockt, der Nexus hat nun ihren Anführer.

      Eine weitere Schalte folgt. Wir sehen nun einen Bereich der Arena wo es kaum Lampen gibt, es scheint ein alter Lageraum zu sein. In der Ecke nun sitzt er, der Mann der in der Pre Show kurz zu sehen war und nun gleich mal wieder WrestleMania headlinen wird. Raven



      Da wären wir wieder. Kurz vorm WrestleMania Main Event, alle anderen haben ihre Matches gehabt, und ausgerechnet der Rabe fehlt noch, der Mann den nie einer haben wollte. Und nun zum 2. Mal in Folge stehe ich an der Spitze. Für viele wäre das ein Grund sich zu freuen. Aber für mich ist es nicht so. Ich sehe nur einen Käfig in dem ich wie ein wildes Tier eingesperrt werde, und die Fans werden wieder wollen dass wir lauter kranke Scheiße machen! Sie wollen Blut und Feuer und Eingeweide. Für mich ist das kein Grund zu feiern. Doch ich mache es eben, wie ein Tier das nunmal tut. Letztes Jahr hatte ich noch einen Traum, doch den zertrat Cactus Jack. Und sehen die Fans mich und haben Mitleid, weil ich ein alter dummer Trottel bin. Ich habe im ganzen Leben nicht erreicht! Ich bin nur ein Mann der vergewaltig, geschlagen und betrogen wurde. Und doch liebe ich es!

      Raven kratz sich kurz und redet dann weiter.



      Doch dann kam der Löwe, der stolze Löwe, auch er dachte er ist etwas besseres. Doch nun bist du wie ich ein Tier was eingesperrt wird. Heute Nacht wird Stacheldraht den Ring umhüllen, es wird Feuer geben, Light Tubes und viel Blut. Doch anstatt Angst zu haben kribbelt mein ganzer Körper, ich will dich einfach nur noch den Kiefer brechen, deine Kraft rauben und dich dann liegen lassen du Stück Scheiße. Und ich weiß dass du alles tun wirst um dich zu wehren. Denn der Löwe wird nicht gerne eingesperrt. Und diese ganzen Idioten werden es als riesen Show feiern und sich freuen. Sie werden heute Nacht gut schlafen, weil sie denken wir wollen eine gute Show liefern. Aber für mich ist es nur Instinkt, der Instinkt zu überleben. Wir sind Tiere, Tiere verfickte Tiere. Du bist ein stolzer Löwe und ich der dreckige Rabe. Danke Vater, danke Mutter. Ihr habt euren Sohn zu einem Tier gemacht, danke Vater du dreckiges Stück Scheiße. Ich hoffe du siehst aus der Hölle zu wie dein Sohn einen Mann töten wird. Du hast mich echt gut erzigen. Siehst du mich Mutter? Siehst du was der Alkohol und deine Zigaretten während der Schwangerschaft angerichtet haben? Siehst du wie dein schöner kleine Liebling lebt? Siehst du was ein Monster ich geworden bin. Du hast ganze Arbeit geleistet. Und heute Abend werde ich für dich kämpfen Mutter. Du wolltest immer einen Arzt oder einen Anwalt als Sohn. Du hast mich angespuckt also ich in die erste Klasse kam. Wolltest dass ich mich schön anziehe, wolltest dass ich der Leherin Blumen schenke. Doch Mutter, ich weiß wie viele Schwänze du gelutscht hast als unser Vater wieder betrunken unter der Brücke lag, ich weiß wie oft du gehofft hast dass ich verrecke. Und heute Abend siehst du deinen Sohn wie er sich dem Löwen stellt, dem Aushängeschild der Liga! Chris du bist der große goldene Anführer. Aber heute bist du nur ein stinkendes Tier! Genau wie ich! Und Tiere töten! Quote the Raven, NEVERMORE!!!!

      Raven lacht und damit ist für ihn wohl alles angerichtet!



      Doch vor dem Main Event geht es noch einmal zur Sache! Denn nun heißt es Hero vs. Richards!



      Hero starrt Richards an!



      Und der starrt zurück! Was eine Spannung!



      Co-Main Event
      Honor of Wrestling
      Best of 9 Falls Match
      David Richards vs. Chris Hero

      Die Fans chanten nun die ganze Zeit, „Wrestling Matters!“ oder „Best in the World!“ Der Lone Wolf und der Titian of TKO stehen sich nun endlich gegenüber. Das ist das erste One on One der beiden hier in der 4live. Beide sind heiß darauf, den jeweils anderen zu beweisen, dass man der bessere ist. Den einen geht es um die Rache, dem anderen geht es darum sich zu rächen. Aber, im Endeffekt geht es beiden nur um eines, die Ehre. Chris Hero geht nun Face to Face mit David Richards und die Fans feuern beide Wrestler laut stark an. Das folgende Match ist ein Best of 9 Falls – Honor of Wrestling Match. Passend zu Wrestlemania 9, wurde dieses Match festgelegt, die Regeln sind erdenklich einfach, wer als erstes von beiden 5 Falls, durch Pinfall, Aufgabe oder Knockout erringt, gewinnt dieses Match. Anbei, ist dieses Match mit Zusatz-Regeln wie Falls Count Anywhere, NO DQ und insbesondere keinen Timelimit versehen. Die Match-Grafik wird nun noch einmal für die Millionen von Fans an deren Bildschirmen eingeblendet. Beide Athleten gehen nachdem der Ringrichter das Match angeläutet hat, sofort in einem Lock-Up, diesen kann Chris Hero für sich entscheiden, aber David Richards gelingt es seinen Gegner von sich weg zustoßen und diesen in die Seile zu befördern. Richards versucht sich nun mit einem harten Clothesline am zurück kommenden Hero, welcher sich zurück federn ließ, doch jener duckt sich durch den Ausgestreckten Arm hinweg und rennt in die gegenüberliegenden Seile und will nun beim zurück federn einen Clothesline an seinen Widersacher zeigen. Doch, dieser roch die Flinte schnell und duckt sich unter dem Clothesline hinweg. Hero, stoppt nun kurz und Richards will mit einem schnellen Sidekick Punkten. Aber Chris Hero gelingt es, sich in die Lage zu versetzen hoch zu springen, so das Richards unter ihm hinweg Tritt. Nun rennt der King of the Ring wieder in die Seile, doch anstelle sich zurück federn zu lassen springt er auf das oberste Ringseil, nutzt dieses um sich zurück federn zu lassen und zeigt wie aus dem nichts einen Moonsault gegen David Richards.



      Die Fans sind vollkommend aus dem Häuschen und wollen natürlich noch viel mehr sehen. Der Titian of TKO richtet sich schnell wieder auf, auch sein Widersacher tut ihm dies gleich. Nur etwas überrascht von diesem Moonsault, aber dennoch nicht mindergefährlich geht Richards in einen weiteren Lock-Up mit seinem ehemaligen besten Freund. Die Fans welche kurz zuvor ein Feuerwerk an ausweich Manövern gesehen haben, sind nun gespannt was die beiden nun zu bieten haben. Nun gelingt es dem King of Wrestling Chris Hero, seinen Erzrivalen den Lone Wolf in einen Headlock zu bringen, mit scheinbar großen Krafteinsatz, zwingt That Young Knockout King jenen auf die Matte. Die Schultern berühren nun die Matte. Der Ringrichter will gerade zählen, als sich Richards hoch Drücken kann. Nun bilden beide eine Art von Brücke, nun folgt eine 180° um die eigene Achse und nun ist es Hero, welcher sich in einem Headlock von David Richards dem Lone Wolf befindet. Richards scheint nun wirklich viel in den Kraftaufwand stecken zu wollen. Doch der Gewinner des King of The Rings 2011 gelingt es sich hoch zu drücken, so dass beide auf jeden Fall wieder stehen. Nun will Hero sich wieder aus dieser Aktion durch einen schnelle Drehung befreien doch bevor dies passieren kann, lässt der erfahrene David Richards los und zeigt einen harten Elbow geben die Rückenpartie des gnadenlosen Ausknockers aus Dayton, Ohio. Richards nutzt diese Aktion und will einen Aufgabegriff zeigen, doch nur im Bruchteil einer Sekunde kommt Hero und rollt seinen Widersacher wie aus dem nichts ein. Cover 1…2… KICK OUT! Richards, ist etwas fassungslos während er sich wieder Aufrichtet, Chris Hero hätte hier fast den ersten Pinfall in diesem Match erzielt. Dies kann der Lone Wolfe nicht auf sich sitzen lassen. Hero steht nun ebenfalls wieder und zuckt mit den Achseln und lächelt seinen Gegner etwas frech an. Scheinbar legt es Hero ernsthaft darauf an, sich mit einem wütenden Richards in diesem Match zu messen. Nun gehen die beiden wieder in einem Lock-Up, doch nicht lange den Richards zeigt einen harten und schnellen Knee-Strike gegen seinen Gegner und zwingt diesen somit in eine Position, wo sich jener in einer Art Schutzlosigkeit befindet. Der Lone Wolf David Richards rennt nun in die Ringseile, er lässt sich zurück Federn und springt kurz vor Hero in die Luft. Eben jener richtet sich gerade wieder auf und bekommt die volle Breitseite von David Richards via Enzuigiri, verpasst.



      Hero kippt nun um, David Richards hat seinen Plan in die Tat umsetzen können und lächelt nun leicht bösartig, mit einem funken von Wahnsinn und scheint noch nicht mit den Gedanken zu spielen nun den ersten Pinfall zu erzielen. Nein Richards blickt in die Menge und danach wieder zu Hero auf dem Boden. Er packt sich diesen nun und Hero kommt wieder und versucht sich mit einigen Schlägen zu wehren. Doch, diese werden durch einen weiteren Knee-Strike unterbunden, David Wesley Richards packt sich nun seinen Gegner und setzt zu einem Suplex an, und jenen zieht er sehr schnell durch. Dieser Snap Suplex sitzt, das Cover soll nun folgen? Nein, Richards will seinen Gegner noch bearbeiten. Es folgen nun einige sehr harte Tritte gegen den am Boden liegenden Hero. Der Ringrichter ist nicht ganz „Happy“ und scheint mit sich zu Ringen, diese Aktion ist nicht verboten, dieses Match läuft bekanntlich ermaßen unter No-DQ-´Rules. Hero angelt sich zu den Seilen und will sich mit Hilfe der Ringseile, in der Pause von den Kicks die ihm sein Gegner seltsamer weiße Gewährt wieder aufrichten. Nun kommt der Lone Wolf packt sich seinen Gegner am Hals und zwingt diesen nun in einen Reserve Headlock, scheinbar soll dieser Aufgabe-Griff nicht lange bestandhalten, den Richards versucht nun zum DDT, den Move den Jake „The Snake“ Roberts erfunden hat anzusetzen. Doch dem Knockout-Artist gelingt es, seinen Gegner los zu werden. Er stößt ihn weg und zeigt einen harten Chop gegen dessen Brust. Durch die Menge der Fans ertönt nun ein „WOOO!“ und es folgt ein weiterer Harter Chop von Hero gegen Richards. Jener ist nun in der Offensive und wird es sich nicht mehr nehmen lassen, hier nun weiter nach zu setzen. Richards kontern nun seinerseits mit einem sehr stiffen Chop, nun versucht eben jener das Rad wieder zu seinen Gunsten zu drehen und das Spiel wieder auf seine Seite zu bringen. Nun wechseln diese Chops in harte Schläge und die beiden schenken sich nichts und fangen nun an zu Brawlen. Richards versucht sich wieder mit einem seiner bevor schon sehr bewährten Knee-Strikes doch, Hero welcher nun daraus gelernt hat, ist schneller und zeigt einen Uppercut auf den Claudio Castagnoli stolz wäre. Nun taumelt der Lone Wolf David Richards, dies nutzt der Titian of TKO sofort aus, er dreht sich nun um die eigene Achse, einmal um 360 ° und nun soll sein tödlicher Elbow folgen? Nein es ist nicht sein Elbow sondern ein knallharter Big Boot! Ein Rolling Big Boot!



      David Richards kippt sehr zu Freude vieler Fans nun um und Hero setzt sofort das Cover an und dieses Cover ist gleich richtig angesetzt. Die Beine von Richards werden eingehackt. Der Ringrichter überprüft noch einmal ob die Schultern von Richards beide auf den Boden, sprich der Matte sind. Nun fängt er an zu zählen 1… die Fans zählen lautstark mit, 2… die Fans lassen es sich nicht nehmen diese Count lautstark wieder zugeben und 3! PINFALL!

      Justin Roberts: "The Winner of the first Fall by Pinfall! CHRIS HERO!"

      Die Fans jubeln und nun wird auf den Tron auch groß der neue Punktestand angezeigt. Hero: 1 Richards: 0, nun wird auch oben in linken Bildschirmrand die Grafik mit dem Punktestand angezeigt und bleibt dort nun dauerhaft, zur Erinnerung wer gerade vorne Liegt. Nun hat sich Hero, den ersten Vorteil in diesen noch sicherlich langen Match heraus erkämpft. Hero blickt mit einem etwas zu sicheren Lächeln auf die Grafik am Tron und steht langsam wieder auf. Richards kommt nun auch wieder auf die Beine, dieser ist wahrlich nicht über diesen ersten Rückstand begeister. Nun will Hero wieder in die Offensive gehen, doch der hinten liegende verhindert dies mit einer schnelleren gegen Offensive. Es folgen harte Kicks und nun folgt ein schneller Snapmare Driver gegen Hero. Jener will sich wieder aufrichten muss aber einen äußerst harten und stiffen Kick von Richards einstecken. Hero ist nun in sitzender Position, David Richards nimmt nun noch einmal Anlauf und zeigt einen verdammt harten und sehr schmerzhaften Kick gegen den Oberkörper von Chris Hero. Hero wird durch diese Aktion selbstverständlich auf die Bretter geschickt und selbstverständlich erlangt hier nun Richards die Oberhand. Aber Hero gelingt es sich wieder aufzurichten, dies nutzt der Lone Wolf noch einmal hinterlistig aus und nimmt erneut einen gewissen Anlauf und verpasst nun einen verdammt harten Kick in den Rücken des Titans of TKO.



      Hero sackt nun zusammen, doch sein Gegenspieler gibt ihm nicht die Gelegenheit dort lange zu verweilen, nicht die Chance auf Regenation. Richards packt Hero nun und richtet ihn wieder auf und zeigt nun einen schnellen Neckbreaker, Hero scheint nun immer mehr und mehr in Gefahr zu gelangen, immer mehr und mehr Schaden zu erleiden. Richards setzt aber nun weiter nach und zeigt nun einen klassischen Headlocke gegen dem am Boden liegenden Hero. Dieser zeigt nicht viel Gegenwehr und Richards scheint es wirklich zu genießen hier sein Werk der Zerstörung fort zu setzen. Er packt sich erneut den jetzt immer mehr und mehr angeschlagenen Chris Hero, dieser steht nun und scheinbar will ihn David nun mit einer gewaltigen Lariat, vorerst mal wieder die Lichter ausknipsen. Doch dem Titian of TKO gelingt es sich unter dieser Aktion zu bücken, nun will jener wie aus dem nichts einen schnellen harten Uppercut zeigen, doch der Lone Wolf schaltet ein hundertstel einer Sekunde schneller und packt sich eben jenen Arm und setzt wie aus dem nichts einen Crossface an. Hero bemerkt recht schnell, dass es fast keinen Ausweg aus dieser Situation gibt und versucht ein Seil zu ergreifen. Richards hingegen zieht ordentlich nach und versucht seinen Gegner zum abklopfen zu bringen, dies wäre das erste Mal, seit seinem Debü vor über einem Jahr, das er aufgegeben hätte. Doch der Titian of TKO kann sich aus dieser Aktion, aus diesem sehr effektiven Aufgabegriff nicht befreien. Nun gelingt es dem Knockout-Artist sich in die Seile zu retten, doch dieses Match läuft unter No-DQ-Rules, was bedeutet, das hier Richards nicht los lassen muss. Dem King of the Ring gelingt es, sich etwas hoch zu ziehen. Doch Richards lässt wie aus dem nichts los und schnappt sich den bisher durch den Crossface angeschlagenen Arm und zeigt einen harten Stomp gegen diesen. Hero windet sich nun auf der Matte und hält sich am Arm welcher durch David Richards nun noch mehr in Mitleidenschaft gezogen wurde fest. Richards wartet hier zum ersten Mal, und gibt Hero Gelegenheit aufzustehen, doch kaum als dieser jenes getan hat, gibt es einen harten Kick gegen das rechte Bein, Hero knickt ein. Nun packt sich Richards den angeschlagenen Arm und zeigt einen schnellen man könnte es als Armbreaker bezeichnen, aber es ist eine abgeänderte, weiter entwickelte Version eines Arm-Locks in einen Arm-Breaker. Es folgt nun noch ein weiterer Kick gegen Hero, welcher am Boden liegt, ein weiterer Kick gegen dessen Arm. Nun folgt ein Cover von Richards, wo bei dieser schaut, dass der Arm hier ungünstig für Hero liegt. Cover! 12… und 3! PINFALL!

      Justin Roberts: "The Winner of the second Fall by Pinfall! DAVID RICHARDS!"

      Nun wird auf den Tron auch groß der neue Punktestand angezeigt. Hero: 1 Richards: 1 unentschieden, nun ist man quasi wieder am Anfang dieses Matches. Der Ringrichter hält Richards erst einmal auf Abstand von Hero, damit dieser Aufstehen kann. Kaum als Hero wieder steht kommt Richards und zeigt schnell einen sehr harten Chop und zwingt Hero immer mehr in die Ringseile. Nun folgt ein Whip in, Clothsline Versuch von Richards gegen den zurück kommenden Chris Hero, doch jener bückt sich unter dies Aktion hinweg und rennt in die Seile. Nun lässt sich der King of Knockouts zurück Federn und muss wie aus dem nichts einen Dropkick von Richards einstecken. Jene Aktion schickt ihn selbstverständlich wieder auf die Matte. Richards zögert nicht lange packt sich Hero und schleudert diesen mit der Schulter voran in eine Ringecke. Der angeschlagene Arm, wird durch diese Aktion nur noch mehr in Mitleidenschaft gezogen. Die Fans hier in der Halle, versuchen den Knockout-Artist durch ihre Rufe wie „LET’S GO HERO!“ und „FUCK YOU RICHARDS!“ wieder so zu motivieren, dass sich hier Richards wieder in einer defensiveren Haltung seinerseits wieder findet. Nun taumelt Hero zurück. Richards nutzt dies und zeigt schnell einen German Suplex. Doch er lässt nicht los und geht in eine Brücke und zeigt nun ein Cover, dank dieses German Suplex. Der Ringrichter überprüft ob beide Schulterblätter auf der Matte liegen und zählt nun den ersten Count. 12… und 3! Die Fans sind etwas sprachlos, das sich hier Richards so schnell den zweiten Punkt des heutigen Abends für sich holen konnte.

      Justin Roberts: "The Winner of the third Fall by Pinfall! DAVID RICHARDS!"

      Nun nach so kurzer Zeit, wird auf dem großen Titan-Tron der neue Punktestand angezeigt. Richards steht nun wieder und blickt mit einem Lächeln eines Siegers auf jenen. Hero: 1 Richards: 2 Nun ist hier eindeutig Richards jener, welcher Chancen auf einen Sieg heute Abend hat. Hero kann sich nur schwer wieder aufrichten und scheint langsam am Limit zu sein. Ist das schon zu viel gewesen für den Titian of TKO? Richards dreht sich langsam um und verpasst den schwächelnden Hero eine schallende Ohrfeige und schreit jenen an. Es soll noch eine weitere Folgen, doch dem Knockout-King gelingt es seinen Gegner von sich weg zu stoßen. Richards will nun einen harten Kick zeigen, doch Chris gelingt es sich das Bein seines Gegners zu packen und bringt diesen auf die Matte. Nun scheint Hero wieder da zu sein. Er zieht Richards am Bein in die Mitte des Ringes und zeigt nun einen harten Knee-Stomp mit Richards Bein gegen die Ringmatte. Nun packt er sich seinen Gegner und zeigt einige harte Chops, nun folgt ein Whip in in die Ringecke gefolgt von einem äußerst harten Clothesline von Hero gegen den sich im Ringeck befindenden David Richards. Jener taumelt etwas zurück und bekommt nun einen harten Kick von Hero verpasst und setzt nun scheinbar zu einer Powebomb an, Hero hebt seinen Gegner nun an und hämmert diesen nun in die Mitte des Ringes mit einer gewaltigen Powerbomb!



      Chris Hero lässt seinen Gegner gleich einmal auf der Matte liegen und zeigt nun gleich in dieser Position das Cover. Der Ringrichter überprüft wie gewohnt noch einmal ob beide Schulterblätter auch auf der Ringmatte liegen. Richards scheint kurzzeitig mehr oder minder nicht da zu sein, der Ringrichter fängt nun an den ersten Count zu zählen. Cover! 12… und 3!

      Justin Roberts: "The Winner of the fourth Fall by Pinfall! CHRIS HERO!"

      Nun wird erneut auf dem Tron der neue Punktestand angezeigt, nun sind beide Athleten wieder gleich auf, es steht nun Hero: 2 Richards: 2. Hero scheint nun wieder zurück im Match zu sein und versucht nun alles um seine Führung welche er am Anfang hatte wieder zu erlangen. Der offiziell leitende Ringrichter in diesem Match, bittet Hero erst einmal Abstand von Richards zu nehmen, so dass jener nun aufstehen kann. Als dieser dies getan hat schnappt sich Chris Hero wieder seinen Rivalen und zeigt einen Headlock doch dieses Mal bringt Hero seinen Gegner sehr schnell auf die Matte und lässt auch prompt los nur um die Füße einzuhacken und sich wieder den Kopf zu packen und dafür zu sorgen, das sich David Richards in einem äußerst gefährlichen Hangman’s Clutch wieder findet. Richards schaltet schnell und kämpft wie ein wild gewordenes Tier um sich aus dieser Aktion zu befreien. Richards kann sich hoch kämpfen und hangelt sich mit Hilfe der Seile wieder mehr oder weniger auf die Beine. Der gnadenlose Knockout-Master lässt nun los und springt über den Rücken von Richards und packt sich dessen Kopf und zeigt einen Cutter auf das oberste Ringseil. Richards federt zurück und landet hart auf der Matte. Die Fans jubeln und Hero steht nun außerhalb des Ringes und blickt nun in den Ring zurück. Er blickt nun auf den Punktestand auf dem Titian Tron. Nun steigt er zurück in den Ring, Richards hat sich derweil wieder auf die Knie begeben. Der King of TKO nutzt dies und springt in den Ring und zeigt einen Springboard-Dropkick und erwischt seinen Gegner voll und schickt diesen auf die Bretter. Hero springt nun mit einem Satz wieder auf, als hätte ihm Richards zuvor keinen Schaden zu gefügt, doch nun hält er sich kurz am Arm. Welcher scheinbar ernsthafter in Mitleidenschaft gezogen wurde, als Hero es gedacht hat. Er schüttelt diesen kurz und packt sich seinen Gegner nun wieder und richtet diesen auf, nur um ihn im Hauch einer Sekunde, mit nur einem Wimpernschlag in den Ansatz zum Hero’s Welcome zu nehmen. Die Fans chanten „LET’s GO HERO!“ und Hero zeigt nun seinen Hero’s Welcome! Richards kracht geradezu auf die Ringmatte und bleibt dort liegen. Chris Hero fasst sich in seine Haare und fährt einmal durch diese, bevor er nun zu seinem dritten Cover ansetzt. Er dreht Richards nun um und setzt das Cover an, welches ihn in Führung bringen sollte. Wieder einmal zeigt sich der Ringrichter übereifrig mit dem überprüfen der Schultern, nun folgt er erste Count und die Fans zählen lautstark mit. 12 und 3!

      Justin Roberts: "The Winner of the fifth Fall by Pinfall! CHRIS HERO!"

      Nun jubeln die Fans lautstark, auf dem Wrestlemania Titian-Tron wird das neue Ergebnis noch einmal in XXL angezeigt. Hero: 3 Richards: 2. Damit geht Hero in Führung und ist nur noch 2 Falls vom Sieg heute Abend entfernt. Somit ist der Vorteil erstmals wiederauf der Seite von Chris Hero. Doch die Frage ist, wie lange noch? Richards steht erst einmal wieder auf, doch braucht etwas länger und steht etwas unsicher auf den Beinen. Hero will nun wieder in einen Lock-Up oder etwas Ähnliches gehen, doch Richards kommt schnell mit einem Sidekick und zeigt gleich noch einen weiteren gegen den bereits angeschlagenen Arm von Hero. Dieser sackt nun noch mehr ab, nun folgt eine wahre Kick-Salve vom Lone Wolf gegen seinen Erzrivalen seit Beginn dieses Jahres. Hero muss nun wieder Einstecken und es scheint so, als wäre in Richards nun ein Feuer entfacht welches man nicht so einfach löschen kann. Nun folgt ein äußerst harter Kick welcher Hero nun endgültig auf die Bretter schickt. Richards verschnauft kurz einmal und geht dann wieder in die Offensive. Er packt sich seinen Gegner und stellt diesen wieder auf die Beine, eine weitere verhöhnende Ohrfeige kommt nun, und es schallt ordentlich in der Halle. Die Fans plädieren diese Aktion mit einem lautstarken „OOOOHHHH!“
      Nun folgt ein schneller Snap DDT gegen Hero, dieser ist nun wieder da, wo er kurz vor seiner letzten offensiven Aktion war, am Boden der Tatsachen. Es folgt nun ein harter Stomp gegen Heros angeschlagenen Arm. Nun packt Richards eben jenen und zieht Hero an diesem wieder auf die Beine, nun zeigt der Lone Wolf wie aus dem nichts einen Belly to Belly Suplex und schickt Hero so in kurzer Zeit wieder auf die Matte. Doch lange bleibt Hero nicht liegen, dieser kann sich wieder aufrichten, will einen Clothesline zeigen, doch Richards duckt sich unter dieser Aktion hinweg und packt sich nun Hero von hinten und zeigt einen harten German-Suplex, doch als wäre es ihm nicht genug, lässt er nicht locker sondern hebt seinen Gegner wieder hoch und zeigt einen weiteren, zweiten aber ebenso harten German-Suplex. Richards scheint nun in einem Blutrausch zu sein, denn er zeigt nun wirklich einen weiteren gegen Chris Hero. Der 3-Fache German Suplex wäre damit perfekt, doch scheinbar hat der Lone Wolf nicht genug, scheinbar ist für ihn nicht alles Gute drei! Nein er zeigt einen vierten German-Suplex. Die Fans sind begeistert von dieser Leistung und zählen lautstark jeden German-Suplex mit. Nun folgt tatsächlich noch ein fünfter German-Suplex. Die Anzahl an Falls welcher David heute Abend benötigt, wäre schon einmal mit der Anzahl der German-Suplex’s in dieser Serie gedeckt, aber scheinbar ist dies ihm noch nicht genug, den es folgt noch ein weiterer wahrlich der sechste folgt nun und Richards ist bei weitem noch nicht am Ende. Nun folgt sehr zum Erstaunen der Fans der siebte, Sieben auf einen Streich quasi. Richards hat somit wohl schon einer der längsten German-Suplex Serien der 4live gezeigt. Doch das scheint ihm noch nicht genug zu sein, nun folgt ein weiterer ein achter. Nun ist auch klar wie viel German-Suplexes der Lone Wolf David Richards zeigen will. Genau Neun sollen es scheinbar sein. Die Acht war bereits nun wird zum neunten Angesetzt und die Neun folgt auch nun! Richards und Hero liegen nun beide sehr mitgenommen auf der Matte die Fans feuern nun beide an wieder auf die Beine zu kommen. Der Ringrichter überprüft ob beide noch in der Lage sind weiter zu machen. Er beschließt nun beide anzuzählen. 1! Die Fans gehen natürlich wieder darauf an, 2 beide rühren sich immer noch nicht wirklich. 3… Hero und Richards bewegen sich beide langsam. 4… sie kommen mehr oder weniger wieder auf die Knie. 5… nun steht Richards etwas unsicher und hält sich am Ringseil fest. 6…. Nun steht der Lone Wolf David Richards wieder sicher auf den Beinen und Hero mehr oder weniger. 7… Richards hat sich retten können angezählt zu werden, doch Hero ist noch unsicher auf den Beinen, besser gesagt knickte dieser wieder ein. Doch das scheint den Lone Wolf nicht auszureichen, nein er will sich seinen Gegner greifen und dieser zeigt wie aus dem nichts seinen tödlichen Elbow. Seinen Deathblow!



      Richars taumelt nun in die Seile, kommt zurück gefedert und zeigt nun eine äußerst harte aber auch sehr ungeplante Lariat gegen den Titian of TKO und schickt diesen so auf die Bretter. Nun kippen beide auf die Matte und liegen beide liegen nun auf der Schulter, Hero streckt seinen Arm aus und legt diesen unweigerlich auf den Brustkorb von Richards. Jener tut es Hero gleich nur mit seinem Fuß. Scheinbar ist selbst diese Aktion nur unterbewusst. Der Ringrichter ist etwas ratlos, er überprüft ob beide Cover erstens recht mäßig sind, bevor er nun anfängt zu zählen. Dabei zählt er den Count jeweils einmal für Richards und einmal für Hero. Er schlägt mit beiden Händen auf die Ringmatte auf. Die Fans zählen nun mit nun folgt der Erste Count 1…. 2…. Und tatsächlich 3! DOUBLE PINFALL!

      Justin Roberts: "The Winners of the sixth and seventh Fall by Pinfall! CHRIS HERO AND DAVID RICHARDS!"

      Der neue Punktestand wird angezeigt und einige Fans sind etwas verwirrt, da beide einen Fall erzielt haben, viele Fans scheinen es nun realisiert zu haben. Das nun beide gleichzeitig eine Art von Cover gezeigt haben. Auf dem Titian-Tron ist es nun ganz groß zu sehen Hero: 4 Richards: 3. Es hat sich also nicht wirklich etwas verändert. Aber nun heißt es für David Richards den ehemaligen World Champion noch einmal alles zu geben. Denn sollte er nur noch einen Fall verlieren, wäre dieses Match für ihn gelaufen. Beide liegen erstmals noch eine Weile dort und verschnaufen einmal. Richards dreht sich nun von Hero weg und zieht sich an den Seilen hoch. Während sich Hero um dreht und versucht ohne Hilfe der Seile wieder auf die Beine zu kommen. Richards steht nun wieder dreht sich langsam um und schaut einmal auf den Punktestand. Scheinbar hat er noch realisiert das Hero ebenfalls einen Fall erzielt hat, nun ist Richards wieder angestachelt er packt sich Hero und prügelt geradezu auf diesen ein, es folgen harte Kicks, welche trotz den unglaublichen Kraftaufwand von Richards nicht an Härte und Schnelligkeit sonderlich verloren haben. Richards zeigt nun zwischen durch einen harten Chop und wartet einen Moment bis sein Gegner wieder steht. Nun folgt ein harter Tritt in die Magengrube von Hero, so dass Richards ein Manöver auspacken kann, was ihm hier wieder auf einen Grüneren Zweig bringen soll. Den DR-Driver I!



      Die Fans sind Fassungslos, Richards hingegen scheint nun endlich mehr oder minder befriedigt zu sein, er steht langsam wieder auf und blickt erst einmal auf Hero hinab und betrachtet diesen bevor er auf die Knie geht und nun ein Bein von Hero einhackt und das Cover zeigt. Der Ringrichter zählt nun den ersten Count. 1… die Fans zählen lautstark mit. 2… sollte Hero nun auskicken, muss sich Richards noch einmal etwas überlegen, seinen Widersacher hier klein zu bekommen. Und 3! Pinfall! Der achte und vorletzte Fall ist erzielt, es wird wirklich ein Best of 9 Falls Match werden. Beide sind wirklich bis an ihr Limit gegangen in diesem Match.

      Justin Roberts: "The Winner of the eighth Fall by Pinfall! DAVID RICHARDS!"

      Die Fans sind Fassungslos, Richards hingegen scheint nun endlich mehr oder minder befriedigt zu sein, er steht langsam wieder auf und blickt erst einmal auf Hero hinab und betrachtet diesen bevor er auf die Knie geht und nun ein Bein von Hero einhackt und das Cover zeigt. Der Ringrichter zählt nun den ersten Count. 1… die Fans zählen lautstark mit. 2… sollte Hero nun auskicken, muss sich Richards noch einmal etwas überlegen, seinen Widersacher hier klein zu bekommen. Und 3! Pinfall! Der achte und vorletzte Fall ist erzielt, es wird wirklich ein Best of 9 Falls Match werden. Beide sind wirklich bis an ihr Limit gegangen in diesem Match. Nun erscheint ein vorletztes Mal in diesem Match das zwischen Ergebnis in der XXL-Version Hero: 4 Richards: 4. Beide werden nun sicherlich noch einmal alles geben um dieses Match für sich zu entscheiden. Nun blickt Richards sehr Zufrieden auf den Punktestand er lässt nun seine Knöchel knacksen. Nun fällt ihm und sicherlich vielen Fans auf, das niemand geringeres als Shelly Martinez am Ring steht. Diese blickt das Szenario mit größter Befriedigung an. Richards regestiert diese, beachtet sie aber nicht weiter.



      Er packt sich nun wieder Hero, dieser steht nun wieder, sichtlich neben sich stehend und nicht mehr sonderlich voll da. Er hämmert diesen mit einem harten Kick gegen dessen Brust nieder und schickt ihn so erst Mals in die Seile. Nun folgt ein harter weiterer Kick von Richards und dieser befördert den Titian of TKO außerhalb des Ringes. Shelly scheint diese Aktion sehr zu genießen. Richards steigt nach außerhalb des Ringes und will sich Hero packen, doch dieser stößt seinen Gegner von sich weg und zeigt einen schnellen Sidekick und lässt noch einen weiteren Folgen, bevor er seinen Gegner in Richtung der Absperrung whippen will. Doch jener kann diesen Auskontern und will Hero in die Ringecke schleudern, doch wieder kontert Hero diese Aktion aus und zieht seinen Gegner zurück und hämmert diesen mithilfe eines Clothesline auf den Hallenboden. Nun bemerkt Hero zum ersten Mal die Latina Shelly Martinez und blickt diese verwirrt an. Jene geht nun auf ihn zu, Hero blickt diese an und kann nicht wirklich einordnen was Shelly dazu bewegt. Nun stehen die beiden sich direkt gegenüber und Richards steht nun langsam wieder auf. Shelly fährt Hero nun sanft über die Wange und verlässt dann wieder die Halle. Nun dreht sich Hero wieder um und bekommt einen harten, einen sehr harten Kick von Richards ab. Richards schickt Hero wieder in den Ring. Er packt sich diesen und schiebt diesen unsanft wieder rein. Hero rollt sich etwas weg und steht benommen wieder auf. Richards steigt nun wieder in den Ring und zeigt einen verdammt harten Kick, doch Hero kippt nicht um, nein er kämpft sich wieder hoch. Er scheint nun wieder da zu sein. Nun geht Hero wieder in die Offensive und schenkt seinen Gegner nun nichts, es folgt nun ein sehr harter Clothesline von Hero. Nun folgt ein weiterer Clothesline als Richards wieder steht, doch lange geht diese Serie nun nicht, nein den nun folgt das was schon einmal in diesem Match zu sehen war, eine Drehung um 360 °, einmal um die eigene Achse und ein gnadenloser Rolling ELBOW! Ein DEATH BLOW trifft Richards voll und schickt diesen auf die Bretter. Doch nun folgt kein Cover, nein Hero steigt nun noch auf das nächste Ringeck und blickt von dort oben einmal auf Richards herab. Dann in die Tausende und Tausende von Fans hier in der Halle. Die Fans bejubeln ihn, jetzt folgt ein Blick auf den bisherigen Punktestand und nun springt Hero auf Richards herab.



      Der Elbowdrop vom obersten Ringseil ist perfekt, nun liegt Hero direkt zum Cover auf seinem Rivalen David Richards. Der Ringrichter zählt nun und die Menge ist gespannt ob Hero, mit dieser Aktion den Sieg einfahren wird oder nicht. Der Ringrichter fängt nun an zu zählen 1… die Fans zählen wieder lautstark mit… 2… und KICKOUT! Die Menge explodiert. Denn dieses Match ist noch nicht vorbei. Dieses Match geht noch etwas weiter, noch ist nichts entschieden. Noch haben beide die Möglichkeit zu zeigen, dass sie besser sind als der jeweils andere. Hero packt sich seinen Gegner nun wieder, doch dieser kämpft sich wieder mit einigen Chops wieder hoch, doch Hero hält dagegen und zeigt auch einige Chops. Es ist ein wahrer Chop austausch nun rennen beide in die Seile und nun folgt vollkommend synchron ein Double Clothesline welcher beide auf die Ringmatte hämmert. Der Ringrichter überprüft den Zustand der beiden und beschließt nach kurzem die beiden wieder anzuzählen. 1… 2… 3… 4… 5… 6… 7… 8… 9… 10! Nun ist der Sieger, derjenige welcher zuerst aufsteht. Die Fans feuern nun ihren Favoriten in diesem Match lautstark an „LET’S GO HERO!“ und „LET’S GO RICHARDS!“ Rufe sind zu hören. Beide bewegen sich nun langsam und robben sich zum Ringseil und versuchen aufzustehen in dem sie sich hochziehen. Hero ist schon beim zweiten, während Richards schon beim dritten ist. Jener blickt kurz zu Hero welcher nun auch soweit ist. Nun will sich Richards aufrichten und dieses Match gewinnen doch, er knickt ein! Das Knie hat nachgegeben! Scheinbar haben seine Füße selbst Schaden durch die vielen harten Kicks genommen. Hero ist ebenso erschöpft wie Richards, er will sich hoch ziehen doch, der Arm macht nicht mit, den Arm welcher so in Mitleidenschaft gezogen wurde von Richards. Nun lässt Hero das Seil los, und liegt wieder auf der Ringmatte. Richards versucht sich wieder aufzurichten und er ist kurz davor nun auf beiden Beinen zu stehen. Nun wie aus dem nichts springt Hero wieder auf die Beine und steht wieder, er taumelt kurz und hält sich dann am Ringseil fest und blickt zu Richards, welcher ebenso erschöpft zu Hero blickt. Richards kommt nun auch auf die Beine und beide gehen noch einmal aufeinander zu und…. Und Umarmen sich! Die Fans sind fassungslos und sind erst einmal still und bejubeln die beiden danach.



      Justin Roberts: "The Winner of the final Fall by TKO! THAT YOUNG KNOCKOUT KING CHRIS HERO!"

      Die Fans können es nicht Fassen, Chris Hero ist als Sieger aus diesem Match hervorgegangen. Dieses Kapitel der beiden scheint nun mit dieser Geste beendet zu sein. Der Ringrichter bestätigt das endgültige Ergebnis noch einmal in dem er den rechten Arm von Chris Hero in die Höhe hält, nun wird auch die Theme von Hero eingespielt.

      Winner via Stipulation: Chris Hero


      Paul Heyman: Ich bin von den Socken. Das war Wrestling, das hatte alles, und diesmal gab es auch einen Gewinner und eine Umarmung.

      Jim Ross: Die Fehde scheint beendet! Und die beiden haben hier mit diesen Match LA gerrockt!

      Wieder schalten die Kameras in den Backstage Bereich, wieder ist es stockdunkel. In der Halle herrscht Ruhe, dann dreht die Kamera ein wenig und es kommt ein Mann zum Vorschein, den die Fans absolut und auf gar keinen Fall hätten sehen wollen. Chris Jericho, der amtierende 4Live World Heavyweight Champion. Und die Fans in der Halle fangen sofort an zu buhen. Gnadenlos buhen sie ihn aus.



      Chris Jericho steht da wie angewurzelt. Konzentriert und sein Ziel fest vor Augen. Er wirkt in einer anderen Welt, er hat den Tunnelblick, den sich jeder wünscht. Er ist gewillt zu gewinnen. Christy Hemme ist weit und breit nicht zu sehen, deswegen kann man davon ausgehen das Jericho etwas ohne Fragen zu sagen hat. Mal sehen um was es schließlich gehen wird.

      Chris Jericho: So kommt es heute zum Ende. Wrestlemania 9. Noch vor einem Jahr bin ich gegen Jeff Jarrett angetreten in einem Ladder Match um beide Titel...und ich habe gewonnen. Heute, ein Jahr später, gibt es die Straight Edge Society noch immer und auch der 4Live World Heavyweight Belt ist wieder in meinem Besitz. Wie sich die Geschichte doch wiederholt. Doch was war das für ein Jahr. Mein Jahr hat wirklich bei 8 Years begonnen, als ich den Titel geholt habe und dann CM Punk aus der Golden Straight Edge Society gekickt habe. Seit dem sind wir unschlagbar. Wir sind unantastbar. 15mal in Folge sind wir zum Stable of the month gewählt worden, wir sind das Stable des Jahres, ich bin der Superstar des Jahres und dreimaliger der monatlichen Auszeichnung des besten Wrestler. Dies alles habe ich einzig allein meinen Brüdern aus der Society zu verdanken. Wir sind ein Team, wir sind eine Familie. Heute Abend hat jeder von ihnen einen Kampf, heute Abend können sie sich wieder alle zeigen. Das freut mich. Ich bin das was man als Neudeutsch den perfekten Wrestler nennt. Ich bin perfekt, in allem was ich mache. Ich bin zweifelsohne der beste Wrestler auf diesem Planeten. Niemand kann und wird mich stoppen. Auch heute Abend wird mich niemand stoppen. Auch du nicht Raven, auch nicht der Money in the Bank Winner. Nein. Keiner wird meinen triumphalen Siegeszug stoppen können. Es war eine intensive Zeit von 8 Years bis hier hin zu Wrestlemania. Ein atemberaubender Weg, den ich ganz allein gestaltet habe und jedes Spielchen mit gemacht.

      Chris Jericho macht eine Pause. Er scheint kurz zu überlegen was er sagen soll.



      Chris Jericho: Angefangen hat es nach 8 Years. Raven, es war vor fast genau vier Monaten. Es war der 06. Februar 2012, Impact Wrestling aus Cinncinati. Jeder redete über die Golden Straight Edge Society. Erst CM Punk und dann Matt Morgan. Alle waren sie nur noch Ballast für uns, deswegen haben wir sie ausradiert. Gunner musste im Mainevent gegen Tommy Dreamer, deinen besten und innigsten Erzfeind. Gunner war beherrschend, er hätte gewonnen. Doch dann dachte der alte Rabe er könne sich im Konzert der großen mit einmischen. Gunner konntest du deinem Raven Effect verpassen, doch in diesem Moment war mir schon bewusst auf was die Widerling es abgesehen hast. Bestimmt nicht auf Gunner oder Crimson. Nein du hattest es auf mich angesehen, du wolltest wieder im Konzert der großen mitspielen. Du hast genau gewusst das sich ein Chris Hero oder ein Robert Roode anderweitig beschäftigen werden und das hast du gnadenlos ausgenutzt. Du wolltest wieder im Rampenlicht stehen, so lange hat man dir es verwehrt und jetzt hast du die Chance gesehen. Manche nennen das schlau oder gerissen. Ich nenne das einfach nur erbärmlich und armselig. Aber so bist du nun mal Raven. Alt, erbärmlich, schwächlich und arm. Dagegen kann man nichts machen. Aber Raven das war unser Anfang, der Anfang von deinem Ende. Du wolltest es so und jetzt musst du mit den Schmerzen klar kommen. Und dafür werde ich sorgen. Doch dein Leidenweg war noch lange nicht vorbei. In der Nitro Folge danach, als jeder eigentlich über die ZUsammenführung der Rockception, oder der Fehdenfortführung zwischen Roode und Rock reden sollte, sprach man nur über eines. Raven versus Jericho. Schon da wusste jeder auf was es hinauslaufen wird. Wir beide in einem Ring. Doch damit nicht genug.

      Wieder macht Jericho eine Pause. Die Fans buhen, aber nur noch vereinzelt. Sie hören der Geschichte zu.

      Chris Jericho: Doch noch war nichts offiziell. Es dauerte noch bis zur kommenden Impact Wrestling Ausgabe. Und da hattest du wirklich Glück. Ich habe erst mein Maul gehalten, ich habe meine Brüder sprechen lassen, doch dann bist du zu weit gegangen. Ich bin weder in einem Löwenrudel noch bin ich ein Goldjunge. Das träumst du alles nur. Ich dagegen bin einfach eine 1 mit drei Sternchen. Ich habe mir immer alles hart erarbeitet, deswegen musstest du auch hart dran arbeiten. Zu erst musstest du gegen Gunner antreten, dann gegen Gunner und Crimson. Doch wie es der ZUfall so wollte, hast du beide besiegt. Doch ich war eigentlich noch lange nicht fertig. Doch dann hat dein Freund Shane Douglas endlich den Akkus wieder aufgeladen gehabt und das Match für den Royal Rumble festgelegt. Wieder einmal hattest du nur Glück, du hattest keinen Verstand. Du hast ihn bis heute nicht. Doch das brauchst du auch nicht, du wirst trotzdem verlieren. Ob mit oder ohne Verstand. Und dann kam mein persönliches Highlight. Royal Rumble, genau der Tag an dem ausgetappt hast. Du hast zum ersten Mal in deinem glorreichen Leben getapped und ich war derjenige der das verursacht hat. Du hast aufgegeben und ich habe meinen Titel erfolgreich verteidigt. Und eigentlich sollte ich heute hier auf dieser Bühne im Mainevent gegen Ckaudio Castalogni antreten, doch dieser Wurm hat sich relativ schnell aus diesem Geschehen verabschbiedet. Also blieb ich nur noch alleine. Ich sollte Wrestlemania alleine headlinen. Aber das ist jetzt ja nicht anders. MIch wollen die Leute im Gegensatz zu dir noch immer sehen. Keiner dachte mehr an dich, alle wollten das Match Chris Jericho versusu Claudio Castalogni sehen, doch sie bekamen es nicht. Und warum? Weil ich es mir leisten kann. Weil ich es mir erlauben kann.

      Jericho holt Luft atmet durch. Wrestlemania 9 ist noch lange, Jericho hat Zeit. Viel Zeit, und wenn nicht kann er sie sich nehmen.



      Chris Jericho: Währen dich mich wichtigeren Dingen gewidmet habe, bist du auf die Jagd gegangen. Du hast deine einzigen Freunde getötet. Du hast sie vernichtet. Ich behalte meine Brüder ich weiß das sie mir helfen. Du aber, bist ein Verräter. Sie waren immer für dich da und du hast sie ausgenutzt und sie vernichtet. Du hattest nicht mehr im Kopf, warst voller Hass und blanken Zorn und das wird dir heute auch Schaden, dass schwöre ich dir. Im Gegensatz zu dir habe ich einen Plan, du dagegen hast nichts und bist ein Niemand. Und dann wurde es richtig krank bei uns, ich meine so richtig. Du hast deine anderen Freunde unters Volk gelassen und was habe ich gemacht? Genau, ich habe sie zertreten. Jeden einzelnen Wurm, jede Made und jede noch so große Ratte habe ich mit meinen eigenen Füßen zertreten und getötet. Ich wusste das es dich stören würde. Ich wusste das du deinen Hass und deinen Zorn nicht unter Kontrolle halten würdest und ich habe wieder Recht gehabt. Ich habe immer Recht. Du musst das einsehen, ich bin mit jeder einzelnen Faser meines Körpers besser als du es jemals sein wirst. Zwischen all diesen Heuchlern, diese DX Reunion Möchtegern Vereinigung, oder diese Möchtegern Superheld John Cena, egal wer da kam, alles war egal. Er zählte einzig und allein Raven versus Chris Jericho. Selbst Sting versuchte im Konzert der Großen mitzureden, doch aus ihm wurde nichts und wird heute Abend von meinem Bruder The Undertaker in die Analen des Wrestling geschickt. Doch das juckte mich nicht, es wurde immer eckliger und schlimmer, mehr als jemals zuvor. Jeder sprach davon, jeder hat es gesehen, jeder hat eingeschalten. Wir hatten in jeder Show den meisten Sendeplatz, doch nur ich habe die Ratings in die Höhe gejagt. Nur durch meine goldene Ader wollten die Leute nicht weg schalten. Genau wie jetzt, die Leute lesen es, weil sie es hören wollen. Sie wollen beleidigt werden, sie wollen all das hören und ich gebe es Ihnen. Keiner braucht dieses Schwulengelabber eines Hero's oder das Lesbengerede eines John Cena. Kein braucht das. Die Leute wollen mich, den amtierenden 4Live World Heavyweight Champion sehen und zuhören. Ich alleine habe diese Fehde getragen, eigentlich braucht man dich nicht dazu. Doch ich habe dir immer wieder die Chance gegeben etwas von meinem Glanz ab zubekommen. So wirst du in den Geschichtsbüchern auch mal erwähnt, eine Randnotiz wirst du sein Raven. Mehr nicht. In der Geschichte wird stehen, dass Chris Jericho der erste und beste 4Live World Heavyweight Champion war. In seiner Blütezeit war er dreimal Superstar des Monats, bis jetzt und seinen Titel hat er erfolgreich gegen Raven verteidigt. Siehst du Raven, eine winzig kleine Randnotiz wirst du sein, mehr nicht.

      Wieder macht Jericho eine kleine Pause. Es ist schon atemberaubend was die beiden in rund vier Monaten abgeliefert haben. Ein Feuerwerk einer Fehde, mit vielen verschiedenen Fassetten und das lebt Jericho in seiner Rede noch einmal nach. Er fesselt die Gemeinde der 4Live. Dann schnippt er sich kurz an der Nase und richtet seinen Titel zu recht. Er scheint noch immer nicht fertig zu sein.



      Chris Jericho: Und dann kam meine persönliche Lieblingsausgabe. Impact Wrestling #23 und ich hatte was besonderes geplant, etwas ganz besonderes. Ich habe drei deiner alten Weggefährten in den Ring geholt. Auch hier war es mir bewusst, dass du deinen Zorn nicht im Zaun halten kannst und irgendwann das Feuer durchbrichst und dich rächen willst. Aber ich wusste nicht das du so dermassen schwach bist und dich an schwachen Menschen vergreifst, ich dachte du greifst mich an. Du würdest direkt in den Ring kommen und mich verprügeln. Doch du hattest Angst, du hattest Schiss mit mir in einem Ring zu stehen, weil du wusstest das ich dein Wrestlemania Moment in Gefahr bringen werde. Ich hatte alles so geil geplant, du kommst rein, die Golden STraight Edge Society kommen hinterher und kreisen dich ein. Dann wäre dein Untergang gekommen. Doch du hattest Schiss das ich noch etwas über dich preis geben werde. Aber das kann ich doch jetzt auch noch machen. Raven, unser Psychogespiele ist noch lange nicht fertig. Dein erster Kuss war doch mit einem Mann namens Thommy. Ich glaube der heißt heute sogar The Sandman in seinem Künstlernamen. Was ist mit euch los? Man seid ihr ekelhaft. Oder aber, dass du in einer Villa am See mitten in Ohio wohnst. Mit einer Frau und drei Kindern. Von wegen dieses Rumgeheule von Gassen und dreckigen Löchern. Raven du hast die Fans, deine wenigen Fans verarscht und belogen. Du bist keiner von diesen harten ECWler. Du bist nur ein kleiner Wurm, eine kleine Made. Ein dreckiger kleiner Lügner. Da helfen dir auch deine anderen Aktionen nicht. Du konntest unsere Limousinen so oft wie nur möglich zu KLeinholz machen, dass hat dir alles nichts gebracht, selbst als du vor wenigen Tagen mich entführt hast, habe ich nie daran geglaubt dass du mir etwas antun wirst. Nein, im Gegenteil, du bist harmlos. Deine Reden ziehen nichts mehr. Du wirkst nur als einer der harmlos ist und nichts gegen uns tut. Du bist nicht Hardcore. Nein das bist du nicht. Du bist ein ganz weicher Typ, ein Softie. So wie die Taschentücher, sanft und locker. Genau das bist du. Und heute Abend werde ich das beweisen.

      Wieder eine Pause. Chris Jericho hat viel zu sagen. Es ist auch viel passiert, aber was kann jetzt noch kommen? Es wurde doch schon alles gesagt...

      Chris Jericho: Heute Abend sind wir beide im Ring und treffen aufeinander. Wir sind in einem Käfig eingesperrt. Es wird kein Undertaker, kein McGiunness, kein Gunner, kein Crimson, kein Jarrett, kein Sting. Niemand wird kommen, wir sind alleine und wir werden dieses Match auch alleine beenden, so lange bis der letzte von uns im Ring stehen kann und den anderen ausknocken kann. Und wie soll es auch anders sein, ich werde das sein. Ich werde dich ausknocken und den Titel verteidigen. Ich stand schon mit ganz anderen Kaliber in einem Ring wie mit dir kleiner Junge. Du hast kein Talent, du hast Breite in deinen Aktionen. Das einzige was du kannst, ist der unbändige Wille nach Schmerzen. Doch das allein reicht nicht. Es mag vielleicht manche geben die sich an diesen Matches einen aufgeilen. Doch das was Injected war und für das was Injected eingestanden ist, hat rein gar nichts mit Wrestling zu tun. Genau deswegen habe ich mich auch abgewandt. Ich bin meinen eigenen Weg gegangen. Ich bin technisch besser als all die anderen Injected Möchtegern Legenden. Du Raven bist einer davon, technisch stark limitiert und keine Ahnung was richtiges Wrestling ist. Ich weiß das heute Abend alles erlaubt ist. Alle sist erlaubt. Und ich kenne alle deine Tricks. Ich bin vorbereitet und ich werde dir keine Chance lassen. Ich werde dich wie eine Made am Käfig entlang schrammen und dir das geben was du dir wünscht. Schmerzen. Doch Raven, Schmerzen sind das eine, sollte ich nur die kleinste Chance sehen, dann werde ich dich schlagen. Ich muss dir keine Schmerze zufügen. Ich weiß das dir eine Niederlage viel mehr Schmerzen bereitet. Hier auf der größten Bühne von allen. Mehr Schmerzen kann man keinem zufügen und genau das ist mein Ziel. Es wird so enden wie eh und je....Hey, komm mal rüber mit deinem zu großen Headset, komm mal her...

      Die Kamera dreht sich. Ein Mitarbeiter der 4Live kommt Chris Jericho entgegen. Auf dem Kopf um den Hals geschwungen hängt ein Kopfhörerset. In der Hand hält der 4Live Mitarbeiter ein Sixpack Wasserflaschen. Anscheinend ist er gerade auf dem Sprung in den Backstage Bereich. Doch jetzt muss er einen Zwischenstopp beim amtierenden 4Live World Heavyweight Champion einlegen. Der Mitarbeiter steht jetzt vor Jericho, beide schauen sich an. Dann.



      Codebraker! Chris Jericho zeigt den Codebreaker gegen den 4Live Mitarbeiter. Dieser liegt am Boden. Jericho kniet vor dem Mitarbeiter, er lacht. Langsam steht er wieder auf, richtet seinen Anzug. Dann schnappt sich der Champion seinen Belt und schwingt sich diesen wieder über die Schulter. Dann stellt er sich wieder vor die Kamera, so als wäre nichts passiert.

      Chris Jericho: Siehst du das Scotty, siehst du wie ich diese Made hier zerstört habe. Und warum? Genau, er hat es nicht erwartet, ich war blitzschnell und habe eiskalt zugeschlagen. Und genau so wird es heute laufen Raven. Du bist das kleine, unbekümmerte und untalentierte Kind und ich werde dir den Schmerz deines Lebens zufügen. Ich werde dir den Codebreaker verpassen und dann ist das Match beendet. 1..............2.................3. Winner and still the 4Live World Heavyweight Champion: Chris Jericho! Genau so wird es laufen. Genau so wird es kommen und nicht anders. Ich werde dich besiegen Scott. Bei 8 Years stand ich mit Männern im Ring, nein in einem Käfig. Im World Chamber. Und ich habe ihn überlebt, ich habe ihn mit allen Facetten überlebt. Egal wer es war, ob Chris "Dummkopf" Hero, ob Dwayne "B-Class-Actor" Johnson oder Robert "Lackaffe" Roode. Ich habe sie alle besiegt. Da kann kommen wer will. Dieser Spaltkopf Cena, oder der afrikanische Zwerg Gabriel, ich habe euch alle besiegt und ich kann es immer wieder tun. Und heute Abend werde ich dich besiegen Raven, ich werde dir die letzte Haut vom Körper reißen. Ich gebe dir ein Bad voller Glasscherben, und am Ende werde ich dir den Codebreaker deines Lebens verpassen. Oder vielleicht wieder die Walls of Jericho. Ich werde dich wieder zum aufgeben bringen. Alles. Scotty, heute Abend endet alles. Doch ich muss auch zugeben, dass dies eine der härtesten und intensivsten Fehden meines Lebens war. Sie war immer fair und heute Abend werden wir uns wie Männer begegnen. Echte Männer. Doch heute Abend, hier bei Wrestlemania 9, in der Stadt der Engel, direkt vor Hollywood wird diese Fehde ein Ende finden. Ein Ende was jedem bekannt sein wird: ich werde gewinnen. Ich werde meinen Titel zum zweiten Mal in Folge bei Wrestlemania verteidigen. Für all diejenigen die mich immer noch nicht kennen, wovon ich nicht unbedingt ausgehen muss, der hört jetzt ganz genau zu: Mein Name ist Chris Jericho, ich habe ein Löwenherz und bin der beste Wrestler auf diesem Planet. Scott, never quote CHRIS JERICHO ANYMORE!

      Dann dreht sich Jericho weg und geht in die Katakomben.



      Paul Heyman: Nun haben wir auch noch den World Champ gehört, für ihn geht es um alles, auch wenn die Society heute nicht alles gewann, so haben sie doch den Koffer und auch Jarrett gewann, aber dieser World Titel das wird ganz wichtig.

      Jim Ross: Wobei Nigel vielleicht auch den Abend retten könnte wenn am Ende doch Raven gewinnt, aber warten wir erstmal ab!

      Paul Heyman: Genau, denn vor dem großen Main Event haben wir noch einen ganz besonderen Act für die Fans hier in der Halle.

      Keiner in der Halle kann sich mehr auf seinem Stuhl halten. Die Halle steht Kopf. Dieser Abend ist einfach sagenhaft. Viele Matches haben wir bereits gesehen doch Schluss ist noch lange nicht! Im Ring regt sich nun etwas. Es ist Justin Roberts welcher sich mit einem Mic in der Hand bereit macht und beginnt zu sprechen.



      Justin Roberts: Ladies and Gentleman it is now time for our very special guests. Please Welcome Los Angeles ooooowns THE RED HOT CHILLI PEPPERS!!!

      Die Fans rasten aus. Bereits bei Nitro hat die Band ihre Anwesenheit bei WrestleMania angekündigt und nun stehen sie endlich in der Halle. Auf der Stage ist ihr gesamtes Equipment aufgebaut. Es dauert nicht lange, da ist auch schon der Sänger Anthony Kiedis zu hören.



      Anthony Kiedis: Whaaaaaats up LAAA!!!! It´s time to rock this bulding! Wir freuen uns tierisch heute hier zu sein. Last uns keine Zeit verschwenden, legen wir los!
      And 1 .. 2 … 1...2..3..4..



      Lipstick junkie debunk the all in one
      she came back wearing a smile
      Look-alike someone drug me
      they wanted to unplug me
      No one in here is on trial
      Its just a turn-around

      And we go
      Oh
      well and we go
      Oh oh oh oh

      Tic-toc, I want to rock you like the 80s
      Cock-blocking isn't allowed.
      Tugboat Shiela is into memorabilia
      Who said three is a crowd?
      We better get it on the go

      Hey, now
      We've gotta make it rain somehow
      She told me too
      And show me what to do
      Oh Maggie makes it in her cloud

      I said , hey, now
      We gotta make it rain somehow
      She told me too
      And show me what to do
      She knows how, to make it loud


      Den Fans gefällt diese Show. Sie lieben es wenn eine Wrestling Show von Musik untermalt wird. Die Red Hot Chilli Peppers sind in voll in ihrem Element. Die Gitarren trällern eine satte Musik in die Halle und die Drums untermalen das noch weiter. Auch die Tatsache das diese Band aus dem gleichen Stadt kommt, in der WrestleMania statt findet lässt die Fans eskalieren. Auch die Band ist in vollster Ekstase und feiern ihren auftritt. Urplötzlich nimmt diese Situation eine wende! WAS IST DAS!!! Wie aus dem nichts wird die Musik unterbrochen! Was ist da los? Es ist... es ist... ein RKO!!! RKO!!! RAAAANDY ORTON!!!! Es ist RANDY ORTON!!! Er hat soeben einen RKO an Anthony Kiedis ausgeteilt.



      Sofort geht die Viper wieder hoch und schaut die anderen Bandmitglieder an. Diese stehen erst einmal Stumm da. Doch wie aus dem nichts macht sich der Drummer Jack Irons auf den Weg um Randy Orton zu attackieren. Dieser wehrt den Angriff aber locker ab und zwar mit einem weiteren RKO! Die Fans in der Halle sind schockiert. Nicht einmal ein Buhen bekommen sie über die Lippen. Nun machen sich auch der Bassist Michael „Flea“ Balzary und der Gitarrist Hillel Slovak auf den Weg zu dem Aprex Preditor. Doch auch diese haben keine Chance. Nacheinander fangen sie sich erst ein paar Faustschläge ein gefolgt von insgesamt zwei weiteren RKOs!
      Nun steht Randy mit seinem Blick zu Boden gerichtet auf der Stage und eines wird den Fans nun bewusst. The Viper is back! Es dauert auch nicht lange dann beginnen die Fans zu Buhen. Langsam bewegt Orton den Blick nach oben und macht sich dann langsam auf den Weg in Richtung Ring. Ohne eine Miene zu verziehen geht er die Rampe runter und geht dann schnell um den Ring. Läuft zu den offiziellen und reißt einem das Mic direkt aus den Händen. Dann rollt er sich in den Ring, stellt sich fest mit beiden Beinen in die Mitte und blickt dann einen Moment in die wütende Masse der Fans. Diese sind nun ein weiteres Mal nicht mehr zu halten. Laut Buhen sie und fordern Randy auf zu gehen. Dieser denkt aber gar nicht daran und beginnt nun langsam das Mikrophon zu heben. Führt es an seinen Mund und holt dabei noch einmal tief Luft. Dann ist es Zeit, diesen Taten Worte folgen zu lassen und genau das tut er in diesem Augenblick.



      Randy Orton: Seit langer Zeit, seit verdammt langer Zeit habe ich .... da habe ich diese Stimmen in meinem Kopf. Stimmen von mehreren Frauen und Männern. Stimmen, die einfach nicht aufhören können zu sprechen. Sie fordern mich! Sagen, es wäre Zeit, Zeit das die Viper wieder Fressen bekommt. Zeit, die Schlange aus ihrem Käfig, aus ihrem Gefängnis zu befreien! Zeit um auf Beutesuche zu gehen! In der Tat, sie hat Hunger! Deswegen wurde es Zeit das sie ausbricht! Schon seit einigen Wochen ist sie wieder frei und versucht alles zu verschlingen was sich ihr nähert. Doch nichts befriedigt nur in ansatzweise ihren Hunger. Deswegen ist sie nun hier. Die Stimmen, welche immer noch mit mir sprechen, sagen, man solle sich in acht nehmen! Damit haben sie verdammt recht! Denn die Viper ist hier und so hungrig wie noch nie in ihrem Leben zuvor. Ihr alle seid nun teil meines Comebacks. Teil der Ankunft des Apex Preditor! Ich bin hier, um jeden der sich mir in den Weg stellt an die Schlange zu verfüttern. Jeder, der meint er könne es mit mir aufnehmen wird erkennen müssen das die Viper von niemanden geschlagen werden kann. I am back and I am VERY HUNGRY!!!

      Nun nimmt Randy das Mic das erste Mal runter und macht eine kleine Pause. Die Fans buhen laut. Eines ist nun klar geworden. Diese merkwürdigen Promos, welche wir bei Impact Wrestling und Nitro gesehen haben, kündigten die Ankunft der giftigsten Schlange der 4Live Randy Orton an. Nun öffnet der Mann in der Mitte des Rings seinen Mund ein weiteres mal um auch gleich weiter zu sprechen.

      Randy Orton: Vor einiger Zeit habe ich dieser Liga den Rücken zugekehrt. Die Schlange hat genug gegessen gehabt. Ihr Hunger war gestillt. Ohne hin gab es in dieser Liga nichts mehr was ich erreichen konnte und keiner war da um mir auch nur annähernd das Wasser reichen zu können. Ich hielt alle Titel, konnte die schwierigsten Matches für mich entscheiden und war schon lange der Kopf der Liga. Doch dann kam meine lange Abstinenz. Habe mich zurückgezogen. Die Viper ein wenig hungern gelassen und nun ist sie durstiger nach dem Blut meiner Feinde als je zuvor. Diese Liga bedeutet mir nichts, absolut nichts. Mir ist auch egal wenn ihr dummen nichts nutze buht. Buht so laut ihr könnt. Schreit! Das wird euch und vor allem diesen Idioten im Backstagebereich nichts nützen. Auch diese werden nur noch schreien. Schreien, damit der Schmerz nachlässt welcher ich ihnen zufügen werde. Dieser wird aber erst enden, wenn auch das Leben endet. Bis dahin wird jeder einzelne Mann der sich mit der Viper in den Ring stellt schmerzen erfahren. Schmerzen, wie noch nie zuvor. Schmerzen, die mit nichts auf diesem Planeten zu vergleichen sind. Der Apex Preditor ist gefährlicher den je und schon bald werde ich das unter Beweis stellen.

      Es folgt eine weitere kleine Pause. Die Fans versuchen diese Situation zu nutzen um wieder zu buhen. Doch Randy lässt ihnen keine Chance und fährt nach einem kleinen Räuspern mit seiner Rede fort.

      Randy Orton: Ich bin nicht hier hergekommen um irgendwelche Championship Gürtel zu halten. Habe nicht den Weg bestritten um die Championships zu vereinigen. Bin nicht hier um meine Kraft mit derer anderer zu messen! Ganz bestimmt stehe ich auch nicht in diesem Ring um euch Vollidioten zu gefallen oder zu beeindrucken. Von mir aus könnt ihr auch zuhause bleiben. Das Interessiert mich einfach nicht! Ich bin hier aus einem einzigen Grund! Ich werde vom Legend Killer aufsteigen werde zur einzig wahren Legende. Jeder einzelne wird von mir vernichtet. Ob Newcomer oder MainEventer ob Rookie oder Legende. Keiner wird mit mir auf einer Ebene stehen können. In einigen Wochen wird es nur noch einen Mann an der Spitze dieser Liga geben. Sein Name ist Randy Orton! Jede Legende wird durch meine eigenen Hände vernichtet und ausgerottet. Früh genug wird dieses Universum erkennen, dass nur ein Mann an der Spitze stehen kann. Nur ein Mann wird den Titel Legend tragen. Es ist die Bestimmung eines Mannes die anderen auszuschalten und schließlich das Maß aller Dinge zu bilden. Dies ist meine Bestimmung! Ich werde zu der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft dieser Liga. Schon bald wird das erste Opfer von der Schlange gebissen, gewürgt und ausgeschaltet. Es ist meine Zeit. Ich bin die Spitze der Nahrungskette und alle anderen werden schon bald erkennen, das ihre Zeit vorbei ist. I am the one and only Legend! My name is Randy Orton and your time is over, NOW!!!!

      .:: I hear voices in my head ::.

      Die Theme der zukünftigen Legende ertönt. Randy Orton lässt das Mic nun fallen, klettert anschließend die Seile einer Ringecke hoch und posiert nun ein wenig.



      Die Fans sind sich aber einig! Sie buhen Randy Orton aus. Was ist das für ein Auftritt? Erst unterbricht er einen wunderbaren Auftritt der Red Hot Chilli Peppers und dann spricht er von der Ausrottung der 4Live Wrestler. Die Fans haben alle nun die gleiche Meinung. Doch nach wie vor lässt sich die Viper davon nicht beeindrucken. Mit einem breiten und bösen Grinsen verlässt er den Ring. Nun läuft er die Rampe hinauf und kommt dann an der Stage an. Hier liegen die Mitglieder der Red Hot Chilli Peppers immer noch am Boden. Nur der Sänger Anthony Kiedis kommt so langsam zu Bewusstsein. Er kniet nieder und schaut noch zu Boden. Diese Chance nimmt Randy war um noch eine weitere Message zu senden. Er rennt los und kommt dem Sänger immer näher. An ihm angekommen holt er noch ein wenig mit seinem Knie aus und tritt Anthony schließlich direkt gegen den Kopf. Sofort geht der Mann aus L.A. zu Boden. Randy kocht vor Wut und schaut hinab zu seinen Füßen. Aus dem Backstagebereich kommen nun einige Sanitäter gerannt die sich um die Männer der Band kümmern wollen. Sie fordern Orton auf zu gehen. Dieser scheint sich zu beruhigen. Der wütende Blick wandelt sich allmählich in ein breites und böses Grinsen. Kurz darauf dreht er sich noch einmal mit dem Gesicht zur Halle und streckt die Arme dann noch einmal nach links und rechts aus. Kurz lässt er sich von den Fans noch einmal ausbuhen ehe er nun den Weg aus der Halle endgültig beschreitet. Die letzten Bilder, die die Kamera nun einfängt sind die Sanitäter welche versuchen die Band auf Tragen zu legen und aus der Halle befördern.



      Paul Heyman: Ich habe ja einiges erwartet? Aber dass die Trailer Randy Orton ankündigen? Das ist ein Schock.

      Jim Ross: The Viper is back. Und er ist in einer fabelhaften Form!

      Paul Heyman: So gerne ich was dazu sagen wollte, Jim, die Zeit läuft, der Abend ist schon so lang, aber ein Match haben wir noch und das hat es in sich, viel Spaß mit dem Main Event von WrestleMania.



      Jericho zeigt der ganzen Welt seinen Titel.



      Raven sitzt in der Ecke!



      Main Event
      4Live World Heavyweight Championship
      Hell in a Cell No Holds Barred Match
      Chris Jericho© vs. Raven


      Es ist also soweit, der Main Event von WrestleMania IX. Und wer hätte das gedacht, ein Jahr nach dem Match gegen Cactus Jack steht Raven wieder im Main Event. Im Ring liegen schon Tische, Stühle und alles mögliche an Waffen! Unter und neben dem Ring ist auch noch genug „Spielzeug“ Und nun lassen wir erstmal den Käfig ab und sperren die 2 ein.




      Mr von Auric, der mit Jericho zum Ring kam setzt sich nun auf einen Sessel der in der ersten Reihe extra für ihn reserviert wurde. So hat er den besten Blick auf diesen Kampf. Nun kann es losgehen, Rabe gegen Löwe. Es wird sicher sehr brutal und die Fans können es kaum noch erwarten. EC Dub Chants sind in der ganzen Halle zu hören. Raven soll dadurch aufgemuntert werden, aber der kommt nur langsam aus seiner Ring Ecke und grinst zu Chris, der hat einen entschlossenden Gesichtsblick drauf und starrt zu seinem Gegner, die Fans können es kaum abwarten dass dieser Kampf losgeht. Und der Ring Richter gibt die letzte Schlacht von WrestleMania IX frei. Die 2 umkreisen sich nun. Dabei nähern sie sich. Wie eigentlich nicht anders zu erwarten, starten die Kontrahenten das Match langsam. Hier kann es ja noch richtig abgehen und Lion Heart Chris Jerichio weiß das. Doch dann ist es doch Chris der offensiv rangeht, er packt sich Raven und will in die Seile werfen, doch der Rabe stoppt kurz vorher und er grinst. Chris Jericho aber kommt sofort angerannt und er zeigt eine Clothline. Raven geht zu Boden und sofort prügelt Chris wie ein Bessesener auf ihn ein. Schlag um Schlag um Schlag. Raven steckt ganz schön was ein. Chris grinst und er guckt sich einmal um, die ganze Halle will dass er den Titel verliert und er heißt die Heat noch an indem er Raven einen harten Kick gegen den Kopf verpasst.



      Nun rollt sich Jericho erstmal aus dem Ring. Er weiß, auch er muss brutal agieren wenn er Raven schaden will und er schiebt direkt einen Tisch in den Ring. Und dann noch einen Stuhl. Das muss erstmal reichen, er will sich wieder in den Ring begeben, aber als er unters Seil krabelt ist Raven schon da. Er packt sich Chris und zieht ihn in die Ring Mitte. Chris kann zwar schnell auf die Beine kommen, doch Raven schlägt zu, Chris aber steckt den Schlag weg und kontert dann mit einem Chop. Raven taumelt nach hinten. Chris ist schon da und es gibt einen Neckbreaker, Jericho lässt direkt noch einen Suplex folgen, das Cover 1 und Kick Out von Raven. Raven lacht. Er schüttelt den Kopf. Klar dieses Match wird noch lange gehen, aber einen Versuch vom Champ war es ja wert und Chris steht nur da, und nickt, auch er weiß dass es noch lange nicht zu Ende ist. Er muss allen zeigen dass er DER Star dieser Liga ist. Die 2 starren sich wieder an. Und gehen aufeinander los, Schlag um Schlag, und Raven kann Chris in die Weichteile treten, der Messias sackt zusammen, das nutzt Raven, er versucht nun Jericho einen DDT zu verpassen, doch der Champ kann sich noch mal befreien und er befördert nun Ravens die Ring Ecke, er prallt zurück und da ist Jericho mit einem weiteren harten Suplex. Raven ist erstmal am Boden und der Leader der Society nimmt sich nun den Stuhl und schlägt mit aller Kraft zu!



      Raven blutet an der Stirn, Chris wirft den Stuhl weg und er klemmt nun den Tisch in die Ring Ecke. Und die Fans zeigen wie immer lautstark was sie vom Champ halten. Raven kommt langsam wieder hoch, er taumelt in Richtung Chris Jericho und muss weitere Schläge einstecken bis er einen Schlag abblocken kann und nun selbst zuschlägt. Chris schlägt direkt zurück und muss wieder einen einstecken. Es geht hin und her, dann aber tritt Raven seinen Gegner in den Magen und hebt ihn zu einem Vertical Suplex hoch und er suplext Jericho genau auf den Stuhl. Das ist sicher nicht gesund für den Rücken. Raven nimmt sich nun einen Stuhl und er schlägt mehrmals auf Jericho ein, nun wird der Löwer weichgeklopft. Der Rabe nimmt sich nach den Schlägen das Gesicht von Chris Jericho und schreit ihn laut an. Jericho rollt sich nun erstmal aus dem Gefahrenberei und liegt auf der Ring Kante. Er greift in die Seile und zieht sich nach oben, er will wieder in den Ring. Aber Raven ist da und schlägt mit dem Stuhl zu. Chris fliegt nach hinten und landet auf dem harten Boden. Dabei kracht er auch gegen die Käfig Wand. Auf allen Vieren versucht Jericho nun zurück in den Ring zu krabbeln.



      Raven steigt in der Zeit auf den Ring Masten und er breitet die Arme aus. Einige Fans chanten „Raven, Raven“. Und dann springt er ab, was für ein Splash auf Jericho. Die 2 Wrestler kommen langsam wieder zu sich, Raven rammt Chris direkt gegen das den Käfig. Raven packt sich den Kopf seines Gegners und rammt ihn immer wieder gegen das Gitter. Morgen hat Jericho bestimmt Kopfschmerzen. Raven will nochmal zuschlagen, aber Chris duckt sich weg, packt sich dann Raven am Kopf und rammt ihn gegen das Gitter. Raven taumelt zurück, Chris packt ihn und will ihm einen DDT verpassen, Raven aber rammt wieder seine Faust ins Gesicht von Jericho und wirft dann Chris Jericho gegen die Ring Treppe. Dort bleibt er erstmal liegen. Chris Jericho hat Schmerzen, aber er kommt hoch, Raven ist wieder da, doch Chris rammt ihn sein Knie in den Magen und zeigt dann einen Suplex und diesmal landet der Rabe auf der Ring Treppe. Der Rabe kommt langsam auf die Beine, aber Jericho will ihm keine Zeit geben, er wirft ihn gegen die Wand und dann folgt ein DDT. Das Cover 1 2 und Raven kommt raus. Jericho zeigt weitere Schläge und dann rollt er ihn in den Ring, Raven versucht wieder auf die Beine zu kommen, aber wie gesagt, Jericho ist auch hier sofort wieder da, ein Tritt in den Magen und dann hebt er Raven hoch und ein krachender Brain Buster! Das Cover 1 2 und Raven kommt raus. Langsam kommt er auf die Beine, Chris kommt wieder angrannt, Raven aber hebt sein Bein und Chris kracht hinein und Raven lässt den Evenflow DDT folgen.



      Das Cover 1 2 und Chris Jericho kommt hoch. So schnell wird es hier kein Ende geben. Raven steht über Jericho und redet ein paar Worte zu ihm. Jericho kommt langsam wieder hoch. Raven macht sich bereit ihm einen Schlag zu verpassen, doch Jericho fängt den Schlag ab, er zieht Raven an sich heran und Atomic Dop, Raven taumelt gegen die Seile. Chris nimmt nun Anlauf und Clothline, beide fliegen aus den Ring, und knallen hart gegen die Käfig Wand. Raven bleibt erstmal liegen, Chris Jericho rappelt sich aber ziemlich schnell wieder auf und er zieht Raven hoch nur um einen DDT auf dem Beton zu zeigen, der geht auch durch. Während Raven noch im Land der Träume ist nimmt sich Lion Heart nun nimmt er sich einen Stuhl und legt ihn auf Ravens Schulter und zeigt einen Leg Drop. Eine böse Aktion. Raven kommt langsam wieder hoch, Chris geht direkt auf ihn los, und rammt ihn mit der Schulter gegen die Ring Treppe. Raven hat starke Schmerzen, aber Chris gibt nicht nach, aber packt sich erneut Raven und rammt ihn gegen den Käfig. Raven hängt am Käfig und berappelt sich nur langsam. Chris Jericho ist aber schon wieder bereit für den Angriff. Er hat sich einen Stuhl genommen. Und den wirft er in aller bester ECW Manier dem Raben an den Kopf. Gelernt ist halt gelernt. Raven sackt wieder gegen das Gitter. Chris Jericho nimmt Anlauf, er rennt auf seinen Feind zu und Drop Kick aus vollem Lauf, Raven kracht wieder gegen das Gitter. Deutliche Beulen sind nun in der Wand zu sehen. Raven taumelt und Jericho zeigt den Codebreaker und Raven kracht nach Hinten wieder gegen das Gitter. Und dann fällt er um wie eine Eiche. Und um da einen drauf zu setzen gibt es den Leg Drop auf Raven. Was eine harte Aktion. Raven versucht auf die Beine zu kommen, Chris hat aber schon einen Stuhl genommen, und er schlägt ihn auf die Knie vom Raben, der sackt zusammen, es gibt einen weiteren Schlag und Raven geht zu Boden. Raven will direkt wieder aufstehen, aber Chris holt zum erneuten Schlag aus, aber Raven zeigt einen Kick gegen den Stuhl und so bekommt Chris den Stuhl ins Gesicht. Chris taumelt umher, und Raven zeigt einen Bulldog auf den harten Boden. Raven schaut nun erstmal unter den Ring, und siehe da, eien Leiter die wohl noch vom Money in the Bank übrig ist da liegt da rum. Raven schiebt die Leiter in den Ring. Als er sich umdreht ist aber Jericho schon da der Raven einen harten Kick in den Magen verpasst. Raven muss in den Ring und der Champ klettert hinterher. Die Leiter liegt immer noch am Boden. Ein schöner Platz den Jericho packt sich Raven und Bulldog auf die Leiter



      Jericho nimmt nun den Tisch und wirft ihn aus den Ring, er klettert hinterher und baut ihn zwischen Käfig Wand und Ring Rand auf. Dann zieht er Raven aus den Ring und rammt ihn mit dem Kopf voran aufs Holz. Und dann rollt er Raven ganz auf den Tisch und steigt selbst auf die Ring Kante. Aber dem nicht genug, er geht noch höheres Risiko und und klettert auf den Ring Masten. Und er springt ab, Chris Jericho zeigt einen Moonsault auf Raven, doch der Rumble Sieger von 2011 rollt einfach vom Tisch und Chris Jericho kracht ungebremst durch das Holz. „This is Hardcore“ Chants sind nun zu hören. Ja dieser Main Event wird seinen Namen gerecht. Obwohl Chris gerade durch einen Tisch geflogen ist versucht er direkt wieder aufzustehen, wirklich beeindruckend wie hart dieser Mann ist, okay, er hat ja auch in der ECW angefangen, Raven setzt aber direkt zum Evenflow DDT an, aber Chris kontert und zeigt den Codebreaker. Nun geht es zurück in den Ring. Erst rollt er Raven rein um dann nachzukommen. Er stellt den Stuhl auf und nimmt sich dann Raven, er hebt ihn ihn die Lüfte und Vertical Suplex auf den Stuhl, der bricht natürlich in 2 Teile. Raven muss wohl ko sein. Das Cover 1 2 und Kick Out?! Raven kommt raus? Kann das sein? Der Rabe versucht aufzustehen, aber er taumelt und kann nicht stehen bleiben, Chris Jericho nimmt einen weiteren Stuhl und schlägt nochmal zu. Raven fällt nach hinten, über die Seile und kracht auf den Boden. Chris Jericho behält den Stuhl und er geht zur Ring Kante. Und er wirft den Stuhl nach Unten auf Raven. Der Stuhl kracht genau aufs Gesicht von Raven. Doch auch Raven zeigt wie hart er einstecken kann, er steht auf, und er greift nach Chris und zieht ihm die Beine weg. Chris kracht auf den Boden. Doch der Champ will schnell auf die Beine. Aber Raven packt mit einer Hand den Hinterkopf und mit der anderen die Hose von Jericho. Und dann nimmt er ihn wie einen Rammbock und rennt gegen die Käfig Wand. Und tatsächlich, Jerichos Kopf hat ein Loch ins Gitter gerissen. Jericho blutet an der Stirn er wirkt benommen.



      Raven packt sich Chris und Evenflow DDT. Das erneute Cover 1 2 und Kick Out. Raven hat die Augen weit auf, er schüttelt den Kopf, er packt sich Chris erneut und Evenflow DDT. Und wieder Cover 1 2 und Kick Out. Das ist ein wahrer Champ. Chris versucht wieder zu sich zu kommen. Und Raven geht aus den Ring. Er will nun Chris besiegen, und er schiebt 4 Tische in den Ring. Ein Tisch klemmt er in der Ecke, und in den anderen Ecken kommen nun auch Tische. Raven hat nun alles vorbereitet. So eine Aktion hatte er auch schon gegen Cactus gezeigt, die Fans wissen auch was nun kommt, es wird böse für Jericho. Der Rabe packt sich Chris und er wirft ihn durch den ersten Tisch. EC Dub. Chris ist mit dem Kopf zuerst durch Holz gekracht und wirkt ko, Raven macht aber weiter, er hebt Chris auf und zieht ihm zum anderen Tisch und zeigt einen Belly to Belly und Chris kracht auch durch diesen Tisch. Aber Raven macht weiter. Er zieht den blutenden Chris zum 3. Tisch und er katapultiert Chris wieder durch Holz. EC Dub!!! Und nun geht es zum 4. Tisch, er lehnt Chris Jericho an den Tisch und nimmt Anlauf, er will wohl einen Spear zeigen, aber in lezter Sekunde weicht Chris aus und Raven kracht mit dem Kopf zuerst ins Holz. Das ist so krank. Und eigentlich hätte Raven es besser wissen müssen. Er liegt in den Trümmern, und Chris Jericho packt ihn sich und versucht die Walls anzusetzen.



      Doch Raven kann sich schnell befreien und versucht auf die Beine zu kommen. Aber da ist auch schon Chris, er nimmt Anlauf und es folgt die Clothline und damit befördert er sich und auch Raven in die Seile und beide fliegen wieder nach Draußen. Und auch dort geht die Schlägerei weiter. Lion Heart packt sich nun Raven und er wirft ihn gegen die Wand. Genau an der Stelle in der eh ein Loch war. Dann zeigt er noch einen Drop Kick. Aber die Wand will nicht brechen. Also gibt es einen Suplex auf den Boden und Chris Jericho geht auf den Ring Masten, und er springt ab per Leg Drop. Wo nimmt der Mann nur diese Kräfte her. Er packt sich wieder Raven und der muss wieder mit den Kopf voran gegen die Wand. Nun schaut sich Y2J mal unter dem Ring um und er findet einen Beutel, in Gedenken an Cactus Jack leert er den Sack im Ring und eine richtig groß Überraschung es sind Reißzwecken.Chris Jericho nickt entschlossen, auch er kann Extreme sein. Er zieht seinen Gegner an den Haaren hoch und verpasst ihm weitere Faustschläge. Raven scheint ko. Die Kamera zeigt die Tacks am Boden. Da soll Raven nun rein. EC Dub Chants tönen durch die ganze Arena. Was für ein Lärm, jeder merkt gleich wird es brutal. Chris setzt zu einem Facebuster an. Aber Raven kann in letzter Sekunde kontern und will seinen Evenflow zeigen, den aber blockt Chris ab und er zeigt einen Whip In und Raven kracht in die Ring Ecke. Chris Jericho geht zu Raven, er nimmt seinen Kopf und rammt ihn volle Kanne auf die Ecke. Und dann befördert Y2J immer wieder den Kopf von seinem Gegner auf den Masten, es ist unmöglich dass Raven sich noch wehren kann, aber plötzlich zeigt er einen Tritt nach hinten genau in Chris Weichteile, das wird dem Sexy Beast gar nicht gefallen. Raven verschnauft kaum, er packt sich Chris und zieht ihn zu den Tacks. Dann hebt er ihn hoch und will einen Vertical Suplex zeigen, aber ausgekontert und Chris Jericho zeigt nun einen DDT in die Tacks! Raven blutet wie abgestochen.



      „Holy Shit, Holy Shit“ Was für eine Aktion. Raven liegt am Boden, er ist hin, dass muss es doch sein. Chris zeigt das Cover 1 2 und Kick Out!!! Kaum einen Fan hält es noch auf den Sitzen. Raven kommt aus den Cover raus, aber er scheint kaum noch Kraft haben selber eine Atacke zu zeigen. Chris weiß, Raven ist fast soweit, er muss nachsetzten. Chris verlässt den Ring. Er tritt gegen die Käfig Wand, er will endlich diese Wand öffnen, ein weiterer Tritt gelingt und die Wand fällt nach hinten, ein riesen Loch ist nun im Käfig, das kaputte Gitter nimmt sich nun Jericho und schiebt es in den Ring. Dann nimmt er sich wieder einen Stuhl und geht zurück in den Ring. Raven versucht irgendwie wieder auf die Beine zu kommen, Chris Jericho holt schon zum Schlag mit dem Stuhl aus, doch Raven duckt sich unter dem Schlag weg, Chris Jericho dreht sich um, will wieder zuschlagen, doch Raven zeigt eien Drop Kick!!! Was steckt noch in diesem Mann? Chris Jericho fliegt nach hinten und kracht in die Ring Ecke. Den Stuhl hat er fallen gelassen. Und Raven kommt an, er zeigt einen Splash in die Ecke. Und bleibt dann direkt in der Ecke und zeigt harte Schläge gegen Chris. Beide Wrestler geben hier alles,. Raven schlägt und schlägt. Aber plötzlich packt Chris Jericho sich den Raben und zeigt einen Spin Buster. Wo holen Chris und Raven denn diese Moves her? Jericho gibt hier wirklich alles und Raven kennt man ja so hart. Und der Rabe versucht aufzustehen, aber Chris kommt schon von hinten und er hat den Stuhl dabei und den bekommt Raven zu spüren. Immer wieder auf den Rücken. Raven aber kann sich erheben, bekommt erneut einen Schlag ab und fällt aus dem Ring. Er liegt nun am Käfig Rand.



      Jericho geht nun auch wieder aus dem Ring, er will den Raben hier erneut keine Ruhepause gönnen. Er hebt Raven hoch und will ihn gegen den Käfig werfen, aber Raven kontert mit einem Lariat und Jericho geht zu Boden. Raven kann kaum stehen, er starrt zu Chris der nun versucht irgendwie wieder auf die Beine zu kommen. Und er kommt hoch, er blutet etwas, doch er hat noch nicht genug, er nimmt sich einen Stuhl doch Raven ist da und er hat auch einen Stuhl in der Hand. Die 2 starren sich an. Was für eine Fehde! Und dann holt Raven zum Schlag aus, aber Chris auch, die 2 Stühle krachen aneinander, dann wieder ein Schlag, wieder kracht Metall auf Metal, dann aber zeigt Chris einen Tritt in den Magen von Raven. Der lässt den Stuhl fallen, Chris schlägt zu und Raven geht zu Boden. Chris nimmt nun Teiel des Gitters und legt es auf Raven. Dann nimmt er den Stuhl und schlägt zu! Ein böser Schlag, er zieht das Gitter vom Raben und Y2J zeigt das Cover 1 2 und Raven kommt tatsächlich nochmal raus. Aber richtig auf die Beine kommt Raven nicht, denn Chris tritt immer wieder auf den Kopf seines Gegners, aber irgendwie schafft es Raven, aber Chris schlägt zu und Raven landet wieder gegen die Wand. Er hängt wie ein Schluck Wasser da. Chris Jericho nimmt Anlauf und will einen Drop Kick zeigen, aber Raven weicht aus und Chris tritt gegen das Gitter, der nächste Teil der Wand bricht raus und Jericho fliegt auf den Boden. Und Raven steigt nun auf den Ring Rand, er wartet bis Chris aufgestanden ist und erwischt ihn dann mit einer Flying Clothline. Die 2 liegen nun neben den Ring. Immer wieder haben sie gezeigt dass sie jederzeit noch Reversen haben, aber wie lange kann das so weiter gehen? Der Ring gleicht einem Trümmer Feld. Und der Käfig hat auch schon Löcher. Raven ist es nun wieder der aufgestanden ist, er packt sich Chris Jericho und will einen Whip In gegen die Treppe zeigen, aber Reversal und Raven kracht dagegen, und für Chris Jericho wirft 2 Stühle in den Ring. Die Stühle baut er auf und dann legt er einen Teil des Gitters rauf. Raven versucht wieder auf die Beine zu kommen, doch er landet in einem weiteren Codebreaker. Dann zieht Y2J sein Opfer in die Ring Ecke, der Rabe kommt auf den Masten. Nun ist klar was er machen will, er packt sich Raven und Superplex.



      Oh my Goooood! Die 2 krachen durch das Gitter. Und alle fragen sich, ist Raven nun besiegt? Chris Jericho aber weiß genau so einfach geht das nicht. Er nimmt nun Raven und will erneut den Codebreaker zeigen, aber diesmal kann Raven kontern und er wirft Jericho aus dem Ring. Raven geht hinterher und nimmt sich ein Teil des Gitters, als Jericho aufsteht rennt Raven los und schlägt damit hart zu. Jericho taumelt, Raven wirft das Gitter weg und er zeigt den Evenflow DDT auf den harten Boden. Und nun geht er zum Ring und er holt Stacheldraht, warum auch nicht. Das hat ja noc gefehlt in diesem Match. Dann steigt er in den Ring und er wickelt nun Draht um sich, er ist ein menschlicher Ball aus Draht. Und dann nimmt er Anlauf. Und er springt auf Chris Jericho. Ohhhhhhhhhhhhh my Gooooooooood!!!! Raven und Chris Jericho sind nun hin. Es kann doch nicht anders sein. Beide liegen da, doch wieder ist es Raven der zuerst auf die Beine kommt. Raven rollt nun Chris zurück in den Ring. Er schiebt auch einen Tisch in den Ring. Den baut er auf und legt Stacheldraht drauf. Dann dreht er sich zu Chris um, der hat sich schon wieder erhoben, was der Mann für Reserven hat. Er ist ein wahrer Champ. Er nimmt sich den Stuhl und schlägt zu. Raven kracht auf den Tisch. Chris Jericho klettert ebenfalls auf den Tisch, und es gibt einen Pile Driver durchs Holz. Ein weiterer Tisch ist somit Sperr Holz. Chris Jericho und Raven wirken wie in Trance, sie stecken ein, sie teilen aus, niemand gibt hier klein bei. Es ist fast wie im letzten Jahr, aber diesmal geht es dazu noch um den wertvollsten Titel im Wrestling. Jericho tritt nun weiter auf den Raben ein. Raven kann sich kaum noch wehren, doch da greift er auf den Boden und greift sich eine Reiszwecke und rammt sie Chris Jericho auf die Stirn. Chris bleibt aber unbeindruckt und Tritt weiter zu. Aber Raven kann dann einen Low Blow zeigen und Chris Angriff vorerst stoppen. Chris zieht nun erstmal die Reißzwecke aus der Stirn. Aber Raven ist schon da, er blutet stark, doch das macht ihn nichts, er schlägt wie wild auf Chris ein und prügelt ihn in die Ring Ecke. Dort folgt ein harter Schlag und Jericho sackt zusammen. Raven nimmt sich nun einen Stuhl und er klemmt Chris Kopf darin ein. Dann nimmt er einen zweiten Stuhl und er schlägt zu. Ach du Schande. Was ein Schlag. Ist Raven nun nah am Sieg dran? Er stellt 2 Stühle nun nebeneinander auf direkt über den Reiszwecken. Er packt sich Chris und will den Evenflow DDT zeigen, doch Jericho kann sich aus diesen Move befreien und er bekommt die Beine von Raven zu fassen und er setzt die Walls of Jericho an.



      Und diesmal in der Mitte des Ringes, kann er es schaffen? Kann er den Raben zum Aufgeben bringen. Raven versucht alles. Er greift in die Seile, die retten ihn zwar nicht, aber er kann sich da verkeilen. Jericho ist sichtlich genervt, er lässt los, Raven hängt noch in den Seilen, Jericho packt ihn und Codebreaker. Das Cover 1 2 und Raven kommt raus. Das darf doch nicht wahr sein. Chris zieht Raven hoch und rammt ihn in die Ring Ecke. Er nimmt Anlauf und zeigt eine Clothline in der Ring Ecke. Raven taumelt zurück. Und Chris zeigt einen Neck Breaker. Nun ist Chris also wieder am Drücker, es geht hin und her in diesem Match. Chris holt nun einen weiteren Tisch in den Ring. Klar, wir hatten ja erst ein paar heute Abend. Chris baut ihn auf. Raven hat das nicht mitbekommen, er ist zu fertig, Jericho packt ihn und Suplex ins Holz. „This Match rules“ Chants sind zu hören. Raven sollte nun ko sein. Aber das haben wir heute schon so oft gedacht. Chris mit dem Cover 1 2 und Kick Out. Noch nicht die Titelverteidigung. Raven versucht wieder auf die Beine zu kommen, Jericho ist aber wieder da und will einen Schlag anbringen, den weicht Raven aber aus und mal wieder der Evenflow DDT. Aber kein Cover, er rollt Jericho aus dem Ring. Er nimmt Y2J hoch zu einem Spinbuster und rennt dann durch die Käfig Wand, die gibt nun auch nach, der Käfig ist völlig hinüber an den Seiten. Jericho hat Schmerzen, die 2 sind nun neben dem Käfig und Jericho versucht die Rampe hochzukrabbeln, aber Raven ist da und tritt immer wieder auf ihn ein. Doch in diesem Moment kommt die Rettung.




      Gunner und Crimson kommen ihrem Messias zur Hilfe. Doch der Rabe hat sich erwartet und schwartet auf sie ein. Doch Gunner und Crimson sind zu zweit und sie heben Raven hoch und suplexen ihn auf die Rampe. Und Jericho? Dem ist das alles zu unsicher, er will nur weg von Raven, und er klettert den Käfig hoch, eine Wand ist ja noch komplett. Gunner und Crimson halten dabei den Raben in Schach, aber wie gesagt, der ist nicht normal, er kommt wieder auf die Beine und mit eine Double Clothline säbelt er die 2 um. Jericho ist aber schon auf dem Dach und er feiert sich selbst, endlich kann er etwas verschnaufen. Er guckt runter zu Raven, der verpasst Gunner noch den Evenflow und dann starrt er zu Jericho. Raven grinst nur, und dann klettert er auch die Wand hoch. So ein gutes Versteck war es dann wohl doch nicht. Jericho macht sich bereit, Raven ist dann auch endlich oben und Jericho will ihn packen und ihn sofort wieder runterwerfen. Doch Raven wehrt sich und will indess nun Jericho runterwerfen, der kann sich aber befreien und der Kampf verlagert sich in die Mitte des Daches. Dort gibt es einen harten Schlagabtausch. Klar, Hero gegen Richards war besseren Wrestling, aber hier meine Damen und Herren sieht man 2 Männer die sich einfach abgrundtief hassen. Jericho versucht nun Raven hochzuheben, aber der macht sich extra schwer, tritt dann Jericho in den Magen, und er packt sich den Kopf vo Lion Heart und Evenflow DDT! Und es kracht, das Dach gibt nach, ach du meine Schnauze ehy! Und die 2 fliegen runter. Das ist doch alles nicht wahr. Jericho blutet wie ne Sau. Und Raven ist ebenfalls hin, aber wie der Zufall will liegt Raven neben Jericho und er legt den Arm auf seinen Gegner 1 2 und Kick Out. Jericho ist ein blutiger Haufen. Aber er hat noch den Titel.



      Raven kann es einfach nicht fassen. Er rollt sich aus den Ring und ein Tisch bitte! Den baut er auch auf. Chris kommt langsam hoch. Raven packt ihn sich direkt und Vertical Suplex durch den Tisch. Cover 1 2 und Kick Out. Raven fällt auf die Knie. Er kann es nicht fassen, Chris Jericho scheint unbesiegbar in diesen Match, es scheint so als wäre Raven verflucht, kann er denn keinen verfickten WrestleMania Main Event gewinnen? Der Rabe rollt sich wieder aus dem Ring. Hat er noch etwas in der Hinterhand? Es sieht so aus, er holt ein Brand Eisen hervor, so etwas wird sonst für Pferde genuzt. Diese Waffe hat er schonmal benutzt und diesmal will er damit den Sieg einholen. Er geht in den Ring. Dort verzucht Chris aufzustehen, doch Raven schlägt ihn direkt nieder. Und nun wird das Brand Eisen angezündet. Und die Halle explodiert fast, so geil ist die Stimmung, jeder will hier dass Raven sich den Titel holt. Und er brät Jericho eins über! Leckt mich doch alle am Arsch und nehmt euch alle den Strick!!!! Raven legt das Eisen nun auf den Boden, es hat aufgehört zu brennen, ist aber noch heiß. Er packt sich Chris und Evenflow DDT aus das Eisen. Das ist einfach nur unglaublich. Das Cover 1 2 und Kick Out. Raven geht zu Boden, er greift sich durch die Haare, redet zu Chris, schreit ihn an, er kann nicht glauben was hier passiert, und die Fans auch nicht, will denn dieser Y2J nie aufgeben? Raven kommt wieder auf die Beine, er will nicht Aufgeben, er packt sich Chris, aber der zeigt einen Low Blow. Und dann Swinging Neckbreaker. Und dann springt Jericho auf die Seile und Lion Sault. Das Cover und die Titel Verteidigung 1 2 und NEINNN!!!! Raven kommt raus und diesmal kann es Jericho nicht glauben! Raven ist ein Irrer!



      Gunner und Crimson sind mitlerweile wieder am Käfig und feuern ihren Boss an. Sie haben auch noch einen Tisch aufgebaut auf dem Reißzwecken liegen. Die Fans lieben es, Chris packt Raven, er zieht ihn zum Ring Rand. Und Chris Jericho zeigt einen Vertical Suplex. Raven muss den Tisch!!!! Ach du Kacke! Und Chris setzt noch einen Drauf, er springt hinterher: Moonsault. Er landet auf Raven. Das Cover 1 2 und Kick Out!!! Was??? Die Fans können es nicht fassen, der Ref kann es nicht fassen Crimson und Gunner können es nicht fassen und Chris Jericho auch nicht. Er schiebt nun erneut einen Tisch in den Ring. Er baut ihn auf, Chris Jericho ist fertig, trotzdem will er es nun beenden. Er nimmt die Reste vom Käfig und legt sich auch noch auf den Tisch. Gunner legt noch Stacheldraht drauf. Aber Raven ist wieder im Ring. Er geht auf Jericho los, doch der fängt ihn ab mit dem Codebreaker. Ein Cover würde eh nichts bringen. Also will er die Walls anbringen, aber aus diesem Ansatz kann sich Raven sofort befreien. Gunner und Crimson stürmen nun in den Ring, doch der Rabe schlägt sie einfach nieder. Nun sieht er den Tisch. Das wärs doch, wenn er es so beendet und Champ wird. Er zieht Jericho in die Ring Ecke, dann klettert er hinterher, er will mit einer solchen Aktion das Match beenden wie es Cactus Jack mit ihm machte, ein DDT ins Verderben, aber der Löwer er kämpft, er beißt und er kann Raven packen und CODEBREAKER!!!!!!



      Beide segeln durch den Tisch, Jericho kracht mit dem Rücken zuerst durch, aber Raven hat auch enorm was abbekommen und da liegen sie nun! Gunner und Crimson liegen auch noch, und die ganze Welt hält den Atem an, wie stark ist Jerichos Rücken angeschlagen, denn der Codebreaker wird Raven ausgeschaltet haben, aber für wie lange? Und da rührt sich Jericho, er robbt sich auf Raven! Die Fans können es nicht fassen, verlietr Raven erneut? 1 2 3. Diesmal gibt es kein Wunder mehr, kein Kick Out von Raven, kein Sieg des Raben. Nein, Chris Jericho bleibt World Champion, mitlerweile sind auch Gunner und Crimson auf den Beinen, sie übergeben ihrem Anführer den Titel, doch Jericho ist noch viel zu fertig.

      Winner via Pinfall and still World Heavyweight Champion: Chris Jericho


      Die Fans sind immer noch hin und weg von diesem Match. Dank Gunner und Crimson kommt Jericho auf die Beine. Raven hat sich längst aus dem Ring gerollt und ist verschwunden. Jericho hat seinen Titel und geht langsam die Rampe hoch. Crimson und Gunner sind bei ihm während MVA noch auf seinem Platz sitzt! Er hat auf den richtigen Mann gesetzt, denn Jericho hat es geschafft.



      Die Fans buhen immer noch, Jericho aber grinst, eigentlich wollte er die Halle verlassen. Aber er setzt noch einen drauf, langsam geht er zurück in den Ring, der Käfig wurde auch hochgezogen! Jericho zeigt allen nochmal seinen Titel.



      Er feiert sich und mit diesen Bildern endet WrestleMania oder auch nich? Denn in diesem Moment passiert was an der Entrance:


      (bitte erst gucken, dann weiterlesen)

      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .

      Chris Jericho ist geschockt, Gunner und Crimson bekommen ihrem Mund nicht mehr zu. Die Fans feiern wie bekloppt. Es wird Geschichte geschrieben. Und dann ist es endlich so weit, Here, where the Fun begins! CM Punk is back Baby! Ganz locker gekleidet und als wäre er nie weg gewesen, taucht er auf der Rampe auf.



      Die Fans brüllen so laut sie können. Jericho hat seine Finger fest um den Titel, er sieht richtig, CM Punk ist back. Er geht die Rampe runter, jeder Fan streckt ihm die Hand entgegen. Der Straight Edge Superstar geht langsam Richtung Ring. Er genießt das hier. Locker steigt er die Ring Treppe hoch, Jericho rollt sich sofort aus dem Ring, Gunner und Crimson starren Punk an, aber dann rollen sie sich auch aus dem Ring. Sie wollen Jericho lieber zur Seite stehen, denn der hat so ein hartes Match in den Knochen und muss nun diesen Schock verdauen! Punk steht locker im Ring.



      Jericho steht immer noch auf der Rampe, er starrt zu MVA, aber auch der guckt nur zu CM Punk dem man nun auch noch ein Mic gegeben hat. Punk grinst. Was wird er nun sagen? Er holt tief Luft!



      Cm Punk: I AM BAAAAAAAAAAAAAAACK!!!!

      Dann wirft er das Mic weg. „CM Punk“ Chants überall. Jericho kann es immer noch nicht fassen. Er kniet auf der Rampe und hofft immer noch dass das hier alles ein Traum ist! CM Punk lacht nur und mit diesem WrestleMania Moment endet eine Show die man nie vergessen wird.











      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von „CM Punk“ ()

      Warum muss eigentlich immer was passieren? Dank Leichtsinnigkeit von mir plus einem Fehler im neuen Style war auf einmal der Mainer weg^^ Ich habe natürlich auf die Schnelle einen neuen geschrieben und finde auch diesen geil. Aber doof ist es trotzdem gelaufen! Merken an mich, erst Word schließen wenn ich 100 Pro sicher bin dass das Match on is^^

      So zu WrestleMania, danke an denganzen Haufen Leute! Vor allem Jericho der 4 Matches übernahm, danke auch Solid für die Banner und Vids, an alle anderen Match Writer und an jedem der ein Seg gemacht hat!

      Diesmal gab es dann zum ersten Mal eine Pre Show. Natürlich wollen wir wissen, was haltet ihr davon, mehr dazu am Ende des Ratinsg Formular. Nun aber arbeitet euch erstmal durch den ganzen Haufen an Segs und Matches und ich hoffe ich sehe wieder ne richtig fette Menge an Rates! Mehr als 20 wären Bombe!

      PS: Das war das letzte Mal dass ich eine Deadline verlängert habe, ich bin einfach zu nett, es waren diesmal 5 Segmente die ich später angenommen habe, das wird sich ändern. Nächste mal bin ich hart!

      Pre Show:

      - Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      Seg. von Brooke Tessmacher / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Lita / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 1. Match von JoMo (Lita vs. Brooke Tessmacher)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Tommy Dreamer & Rhino/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 2. Match von Balls(Kenny Omega vs. Ruckus)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von PsycoPat I / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Bubba Ray & D-Von Dudley / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 3. Match von Toby(Dudley Boyz vs. Rhino & Tommy Dreamer)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von PsycoPat II / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 4. Match von Akkus (PsycoPat vs. Vader)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Raven I / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 5. Match von Sauron (Ashley Massaro vs. Trish Stratus)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      Main Show

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Chris Jericho, Gunner, Crimson & D`Angelo Dinero / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Robert Roode & Christian/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Cody Rhodes / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Mr. von Auric, Chris Jericho, Gunner, Crimson, D´Angelo Dinero & Nigel McGuinness / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 1. Match von Toby (Christianvs. Sheamus)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Austin Aries/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Jeff Jarrett & The Sandman/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Undertaker I / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 2. Match von JoMo(Gauntlet Match)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Gunner & Crimson / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Curt Hawkins / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Jeff Hardy I / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 3. Match von Toby(Jeff Jarrett vs. The Sandman)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Adam Cole & Curt Hawkins / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Undertaker II / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 4. Match von Akkus (Tag Team Titel Match)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Shane Douglas / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Undertaker III / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Jeff Hardy II / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 5. Match von Akkus (Shane Douglas vs. Kurt Angle)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Sting / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Nigel McGuinness / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Jeff Hardy III / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      -6. Match von Toby (Sting vs. The Undertaker)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von The Rock / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Trish Stratus & Lita / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 7. Match von Akkus (Money in the Bank)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von PsycoPat III / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 8. Match von Primo (Robert Roode vs. The Rock)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von John Cena, Sheamus, Wade Barrett, Dolph Ziggler, Mark Haskins & Daniel Bryan / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Raven / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 9. Match von Max (Chris Hero vs. David Richards)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Seg. von Randy Orton / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - 10. Match von Akkus (Raven vs. Chris Jericho)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      - Vid & Aftermatch von Solid Snake & Akkus / Wertung: ? Sterne
      Meinung:

      -Match of the Night:

      -Segment of the Night:

      -Shock of the Night:

      -Euer WrestleMania Moment:

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht?

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz:


      Oder in Kurzform:


      Bestes Seg:

      Bestes Match:

      Was war gut:

      Was muss besser werden:

      Shock of the Night:

      -Euer WrestleMania Moment:

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht?

      Fazit:


      Natürlich gehen auch andere Rates. Jeder rate hilft dem Writer Team sich zu verbessern. Wir sehen uns bei WrestleManie 9! Euer Akkus und das gesamte Writer Team!



      Und hier, weil ihr alle wieder Outakes wolltet: Hier sind sie!^^


      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      Bestes Seg: Nexus Segment

      Bestes Match: MitB

      Was war gut: Viele Matches und Segmente

      Was muss besser werden: DL wird besser eingehalten

      Shock of the Night: Cena ist der Anführer des Nexus

      Euer WrestleMania Moment: Ich bin Championesse :)

      Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht? Mir egal, die Idee ist nicht schlecht

      Fazit: Geiler PPV, in meinen Augen der Beste den ich hier gelesen habe
      Pre Show:

      - Kommis von Akkus/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Gute Einleitung.

      Seg. von Brooke Tessmacher / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Ganz ok nix besonderes.

      - Seg. von Lita / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Etwas besseres als die Vorgängerin.

      - 1. Match von JoMo (Lita vs. Brooke Tessmacher)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Für den opener ganz ok.

      - Seg. von Tommy Dreamer & Rhino/ Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Kleiner Hype.

      - 2. Match von Balls(Kenny Omega vs. Ruckus)/ Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Eigentlich auch wie der Opener.

      - Seg. von PsycoPat I / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Cool wie er seine Linie das ganze Interview durchzieht.

      - Seg. von Bubba Ray & D-Von Dudley / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Ich finde bei den Dudleys steckt so viel Potential vor allem bei Bubba aber der kommt leider nicht zum Vorschein.

      - 3. Match von Toby(Dudley Boyz vs. Rhino & Tommy Dreamer)/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Man merk dass Toby es geschrieben hat.. Super für die Pre Show.

      - Seg. von PsycoPat II / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Kommt irgendwie rüber als ob das noch schnell geschrieben worden ist.

      - 4. Match von Akkus (PsycoPat vs. Vader)/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Auch hier merkt man den Unterschied, sehr unterhaltsam.

      - Seg. von Raven I / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Kurz und knackig.

      - 5. Match von Sauron (Ashley Massaro vs. Trish Stratus)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: richtig, richtig gut geschrieben! Bislang bestes Match.


      Main Show

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Hier auch sehr geil gemacht, macht lust auf den PPV!!

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 10!! Sterne
      Meinung: Einfach Hammer!! Die Entrance Vids.. überragend. Ich hab mich immer auf das nächste Match gefreut und man hatte immer ne kleine lese Pause... ich war echt begeistert... RESPEKT!

      - Seg. von Chris Jericho, Gunner, Crimson & D`Angelo Dinero / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Von der SES bin ich besseres gewohnt aber als "Intro" auch ganz gut.

      - Seg. von Robert Roode & Christian/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Qualität und Quantität, was will man mehr? Kommt gut rüber... Roode überzeugt und überzeugt und überzeugt und überzeugt... :D

      - Seg. von Cody Rhodes / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Zu Standard für Wrestlemania.

      - Seg. von Mr. von Auric, Chris Jericho, Gunner, Crimson, D´Angelo Dinero & Nigel McGuinness / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Dat war schon höheres Niveau ;) Sehr schön und übersichtlich geschrieben. Wusste zu überzeugen.

      - 1. Match von Toby (Christian vs. Sheamus)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Das Match fand ich jetzt nicht so stark aber Sheamus als Champion überrascht mich, mal sehen was er draus macht.

      - Seg. von Austin Aries/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Kürzer als sonst aber inhaltlich wertvoll ;)

      - Seg. von Jeff Jarrett & The Sandman/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Nochmal Hype für das Match direkt vor Ort gehört dazu.

      - Seg. von The Undertaker I / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Diesmal hatten wir uns ja Segmenttechnisch nicht abgesprochen und ich war sehr gespannt.. Diese Einführung fand ich gelungen.

      - 2. Match von JoMo(Gauntlet Match)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Wie ich es vorhergesagt hatte AA machts und das auch zurecht. Jetzt steigt seine Arroganz ins unermessliche und das ist auch gut so. Das Match war geil geschrieben. Sehr viel Action und kaum Pausen... hat Spaß gemacht.

      - Seg. von Gunner & Crimson / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Finde ich gut dass Gunner und Crimson in letzter Zeit so aktiv sind. Die Segmente werden auch immer besser.

      - Seg. von Curt Hawkins / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Das Gimmick is nichts für mich aber das Segment war ganz geil!

      - Seg. von Jeff Hardy I / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ich wusste sofort, dass das Ding von Hardy ist. Er bringt Farbe und Abwechslung in die Bude.. großes Kino.

      - 3. Match von Toby(Jeff Jarrett vs. The Sandman)/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Fand ich am ende irgendwie etwas abgehackt aber ansonsten gut.

      - Seg. von Adam Cole & Curt Hawkins / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Ja da haben die Zwei wieder was ordentliches raus gehauen. Paar Bilder mittendrin erleichtern das lesen... ein tipp für die Zukunft ;)

      - Seg. von The Undertaker II / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Hut ab mein lieber, hat mir gefallen und du hast mich überrascht.

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Ja lockeres Segment aber irgendwie ist bei diesen Team die Luft raus..

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Von einen Kurt Angle erwarte ich einfach ein Feuerwerk. Das war 0815 und farblos, leider nicht gut.

      - 4. Match von Akkus (Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Stark geschrieben, sehr abwechslungsreich und mit vielen Wendepunkten. Die Rockstars als Champions... macht was draus ;)

      - Seg. von Shane Douglas / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Besser als Angle aber auch nicht das gelbe vom Ei.

      - Seg. von The Undertaker III / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Ein letzter kurzer Hype vor dem Match.

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Bisschen schwer zu lesen.. Bei so Monologen ist es schwer dann mit der zeit am Ball zu bleiben. Aber sonst sehr gut, wie bei den letzten Shows schon auch.

      - Seg. von Jeff Hardy II / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: siehe oben.

      - 5. Match von Akkus (Shane Douglas vs. Kurt Angle)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Das Match stellt die Segmenten der beiden sowas von im Schatten, richtig geil geschrieben!

      - Seg. von Sting / Wertung: ? Sterne
      Meinung: ----------------

      - Seg. von Nigel McGuinness / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Nochmal der letzte Push, kommt sehr dominant rüber.

      - Seg. von Jeff Hardy III / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: oben schon alles gesagt.

      -6. Match von Toby (Sting vs. The Undertaker)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Sehr sehr gut geschrieben. Ging hin und her und das Ende war richtig genial. Dankeschön ;)

      - Seg. von The Rock / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Voll in seinem Element, die Rolle wird wirklich gut verkörpert + die letzten richtige Worte vor dem Match.

      - Seg. von Trish Stratus & Lita / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: YEAH! Diven Action und dann noch sowas.. hoffentlich bleibt ihr am Ball!

      - 7. Match von Akkus (Money in the Bank)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Nigel gewinnt, für mich etwas unerwartet bin gespannt was sich dann daraus entwickelt. Das Match auch qualitativ gut geschrieben.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Die Rolle perfekt interpretiert, das Ende hat mir gefallen.

      - Seg. von PsycoPat III / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Hat mir nicht so gefallen.

      - 8. Match von Primo (Robert Roode vs. The Rock)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Match des Abends!! Einfach perfekt geschrieben, kann man nicht besser machen und dann so ein Enden. Was will man mehr?

      - Seg. von John Cena, Sheamus, Wade Barrett, Dolph Ziggler, Mark Haskins & Daniel Bryan / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: So jetzt will ich einen Cena als richtigen Heel sehen. Das Gimmick Cena ist scheiße aber als Heel kann man echt was draus machen! Häng dich rein!

      - Seg. von Raven / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Auch hier letzter Hype vor der großen Schlacht.

      - 9. Match von Max (Chris Hero vs. David Richards)/ Wertung: 10* Sterne
      Meinung: Und wieder wurde was Hammer mäßiges vollbracht. Echt starke Leistung! Volle Punktezahl!

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Der der die Company auf den Rücken trägt. Das Markenzeichen der 4 Live.

      - Seg. von Randy Orton / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Orton als Legendkiller back, bin gespannt was er so vor hat..

      - 10. Match von Akkus (Raven vs. Chris Jericho)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Auch hier kann man nur 10 Sterne vergeben. Würdiges Match für eine ganz große Fehde die ihr Ende findet!

      - Vid & Aftermatch von Solid Snake & Akkus / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Das Video einfach der Hammer!! Richtig übertrieeeebeen! Und Jetzt Y2J vs Punk oder was? Das kann ja was werden!!!

      -Match of the Night: Raven vs Jerri

      -Segment of the Night: Das von Jericho am Ende.

      -Shock of the Night: CM Punk comeback

      -Euer WrestleMania Moment: Puuh weiß nicht. CM Punk comeback war schon geil.

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht? Ja war gut. Hätte ich das alles auf einmal lesen müssen wärs hart geworden.

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Alles in allem kann man das nicht besser machen. Viel Beteiligung auch wenn die Qualität der Segmente nicht so hoch war aber das passt so denn es waren nur Segmente um die Matches zu pushen. Ich danke allen Writern und auch Solid für die geilen Videos. Ihr habt was richtig gutes auf die Beine gestellt. Wir können alle Stolz sein.
      Pre-Show

      Jesus verzeihe mir bitte meinen Einwand
      Aber ist ein Gay-Club der richtige Platz für den Heiland?

      Schweig mein Sohn, auf Kritik kann ich gut verzichten
      Wer will schon 2000 Jahre lang am selben Ufer fischen?

      - Kommis von Akkus/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Saubere Sache, finde es auch gut, dass es eben nicht die normalen Kommentatoren waren.

      Seg. von Brooke Tessmacher / Wertung : 7/10
      Meinung: Solide Kampfansage. Die Diva-Division hat Potential, ich hoffe das wird auch langfristig was.

      - Seg. von Lita / Wertung : 7/10
      Meinung: Hier lag der Fokus ja definitiv auf Trish, das mit den Statistiken war an sich keine schlechte Idee aber wenn man so eine von sich überzeugte Diva spielt sollte man doch auch davon ausgehen, dass man das kommende Match gewinnt.

      - Seg. von Tommy Dreamer & Rhino/ Wertung : 7/10
      Meinung: Nochmal ein Push für das TT-Match. Und Rhino haut eine Kampfansage an mich raus. Wieso auch nicht?

      - Seg. von PsycoPat I / Wertung: Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Bubba Ray & D-Von Dudley / Wertung : 7,5/10
      Meinung: Das Pre-Show Konzept schön für die Heel-Profilierung genutzt ansonsten noch einmal ne Ansage auf die TT-Champs.

      - Seg. von PsycoPat II / Wertung: Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Raven I / Wertung : 6,5/10
      Meinung: Kleiner Hype, mehr nicht

      Main Show

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Akkus halt. Kurz prägnant, zaubert einem immer wieder Mal ein Lächeln ins Gesicht.

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Match Banner sind sehr geil geworden, die Entrance Vids sind immer noch eine geniale Sache. Passt alles.

      - Seg. von Chris Jericho, Gunner, Crimson & D`Angelo Dinero / Wertung : 7,5/10
      Meinung: Netter Einstieg, hat gut Lust auf den Rest gemacht.
      - Seg. von Robert Roode & Christian/ Wertung : 8/10
      Meinung: Die Harmonie zwischen euch ist gut und das war jetzt auch nicht übermäßig lang oder so. Rundes Ding!

      - Seg. von Cody Rhodes / Wertung : 7/10
      Meinung: Nochmal n Hype, gut das nochmal was kam.

      - Seg. von Mr. von Auric, Chris Jericho, Gunner, Crimson, D´Angelo Dinero & Nigel McGuinness / Wertung : 9/10
      Meinung: Gutes Ding, das Gebet passt zur SES, ob man jetzt so auf Hero rumreiten musste sei dahingestellt.

      - Seg. von Austin Aries/ Wertung : 8/10
      Meinung: Cooles Gimmickplay. Das hier war allerdings „nur“ ein Push-Segment.

      - Seg. von Jeff Jarrett & The Sandman/ Wertung : 7,5/10
      Meinung: Guter Hype. JJ wirkt etwas blass. Akkus als Alki ist eigentlich immer witzig ^^

      - Seg. von The Undertaker I / Wertung : 6,5/10
      Meinung: Kleiner Hype, mehr nicht.

      - Seg. von Gunner & Crimson / Wertung : 7/10
      Meinung: Nochmal n Hype, nett

      - Seg. von Curt Hawkins / Wertung : 8/10
      Meinung: Coole Idee, passend zum Gimmick umgesetzt. Gutes Gimmickplay, schöner Hype. Passt!

      - Seg. von Adam Cole & Curt Hawkins / Wertung : 8/10
      Meinung: Gute Heel-Profilierung. Hätte vielleicht etwas später am Abend kommen können.

      - Seg. von The Undertaker II / Wertung : 9/10
      Meinung: Sickes Gimmickplay, genau mein Geschmack, weil es eben auch kein 08/15-Hype des anstehenden Matches ist.

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung : 7/10
      Meinung: Passt. Hätte mir die Wochen zuvor mehr Aktivität gewünscht.

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung : 7,5/10
      Meinung: Nettes Ding.

      - Seg. von Shane Douglas / Wertung : 7,5/10
      Meinung: siehe Kurt.

      - Seg. von The Undertaker III / Wertung : 8,5/10
      Meinung: Wie gesagt geiles Gimmickplay aber das davor war ein Tick stärker.

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung : 9/10
      Meinung: Klasse Ding! Super Ansprache, gutes Gimmickplay. Bis hierhin das beste Segment für mich.

      - Seg. von Sting / Wertung : 8,5/10
      Meinung: Dopes Gimmickplay. Hatte jetzt richtig Bock auf das Match.

      - Seg. von Nigel McGuinness / Wertung : 8/10
      Meinung: Ich bin, als einer der „Kritiker in all den Foren“ , nicht enttäuscht

      - Seg. von Jeff Hardy III / Wertung : 8,5/10
      Meinung: Wierde Sache Mal wieder von Sauron. Ich bewerte hier Mal alle 3 Teile. Nette kleine Story, ich finde so was ja sowieso immer gut ^^ Auch wenn es doch teilweise etwas kryptisch ist.

      - Seg. von The Rock / Wertung : 9/10
      Meinung: Guter Push für das anstehende Match, war auch schön facig

      - Seg. von Trish Stratus & Lita / Wertung : 9/10
      Meinung: Schön das die Divas gleich weiter machen. Hoffe die Fehde hält sich, schöner Einstieg.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung : 8,5/10
      Meinung: Schade das Balls kurz vor WM im Urlaub war aber trotzdem nochmal n guter Push

      - Seg. von PsycoPat III / Wertung: Sterne
      Meinung:



      - Seg. von John Cena, Sheamus, Wade Barrett, Dolph Ziggler, Mark Haskins & Daniel Bryan / Wertung: 8/10
      Meinung: Damit hab ich nicht unbedingt gerechnet. Ich hab ja immer schon gesagt, dass der n Super-Heel Gimmick ist. Mal sehen wie sich der Nexus entwickelt.

      - Seg. von Raven / Wertung: 8/10
      Meinung: Noch einmal der letzte Hype vorm ME.

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 9,5/10
      Meinung: Tobi steht nicht umsonst ganz oben.

      - Seg. von Randy Orton / Wertung: 8,5/10
      Meinung: Gimmick ist nicht wirklich meins aber bei dir weiß man ja, dass du was drauf hast. Bin auf die Zukunft gespannt.


      - Vid & Aftermatch von Solid Snake & Akkus / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Video ist sehr gut gemacht. Obwohl ich mir das schon so ein bisschen gedacht habe, war es doch super inszeniert.


      -Match of the Night: Von Sting vs. Undertaker bis zum ME waren das alles 10 Sterne Dinger! Die restlichen Matches waren auch alle gut. Gab nichts was von der Länge o.ä. unangemessen war.

      -Segment of the Night: Tobi, dahinter Gabriel

      -Shock of the Night: Cena Nexus Anführer und Punk Comeback

      -Euer WrestleMania Moment: Das Video zum Punk Comeback kam übergut.

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht? Auf alle Fälle! So kann man bei einem PPV Neulingen eine Chance geben. Und auch Leute wie ich, deren Fehden-Partner sich einfach verpissen bevor das Ganze angefangen hat, dürfen bei einem PPV dabei sein. Die Main Show nochmal hypen und auch gimmicktechnisch lässt sich damit was anfangen. Beim nächsten Mal werden es bestimmt nicht 15 Matches werden und auch die Pre-Show wird dünner werden. Verhältnis 1:3(wie hier) oder 1:4 würde ich bevorzugen. Allerdings sollte der Platz für Segmente hier hauptsächlich den Beteiligten gelten. 2-3 Seg von Wrestlern aus der Main Show sind ja noch ok aber mehr sollten es auch nicht werden.

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Geiles Ding. 1-2 Sachen sind da immer deswegen gibt es 9,5/10

      Suicide Divison

      One Man Army




      Championships:
      With PsycoPat:
      2x Extreme Champion (24.02.13-26.05.13) (13.01.12-22.07.12)
      With Suicide:
      1x Continental Champion (12-02-17 - Current Holder)
      1x Hardcore Champion (09-04.11 - 11.27.11)
      1x X-TV Champion (28.02.10-1.11.10)
      1x Intercontinental Champion (27.09.09-28.11.09)


      Bestes Seg: Nexus Segment

      Bestes Match: Money in the Bank und das Diven Match zwischen Trish und Ashley. Verdammt schwer aus zwei Diven, oder besser einer Diva und einer Ashley so ein Match zu zaubern.

      Was war gut: Viele geile Segmente, Tolles Matches

      Was muss besser werden: Vielleicht irre ich mich, aber ich hab das Gefühl, dass Akkus John Cena nicht mag. So kommt mir das im Money in the Bank MAtch vor. Viele Sticheleien gegen John Cena.

      Shock of the Night: Cena als Heel und als Anführer vom Nexus

      -Euer WrestleMania Moment: Der Neuxs verprügelt Cena im Bud Spencer Stil und das Video von CM Punk

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht? Ich finds gut

      Fazit: Top Event, wie ich lese wohl der Beste bisher oder einer der Besten. Freue mich bald Teil von einem PPV zu sein.
      Pre Show:

      - Kommis von Akkus/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gewohnt gut.

      Seg. von Brooke Tessmacher / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Etabliert sich langsam als die #1 Diva, trotz des Gewinns von Trish Stratus.

      - Seg. von Lita / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Hat auch seinen Reiz, aber Tessmacher hat mir einen Tick besser gefallen. Trotzdem gut, beide zu sehen.

      - 1. Match von JoMo (Lita vs. Brooke Tessmacher)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Diven Match ist sicherlich kein einfaches Ding, beste draus gemacht fürn Opener.

      - Seg. von Tommy Dreamer & Rhino/ Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Gut beide ma zu sehen, netter Hype für kommendes Match.

      - 2. Match von Balls(Kenny Omega vs. Ruckus)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Irgendwie gefällt mir die Einbindung des Gimmicks von Omega in den Schreibstil vom Match.

      - Seg. von PsycoPat I / Wertung: 5 Sterne
      Meinung: Leichte Sticheleien gegen den 4Live Staff kombiniert mit dem Pat Charakter. Sicherlich besseres gelesen.

      - Seg. von Bubba Ray & D-Von Dudley / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Gutes "Wir können es kaum erwarten und gibt den Gegner, wir gewinnen" Promo. Lief soweit gut, ebenso Heel Verkörperung.

      - 3. Match von Toby(Dudley Boyz vs. Rhino & Tommy Dreamer)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Wann haben Dudleys ihre Gegner nicht durch einen brennenden Tisch gehämmert? Wäre ja mal was Neues, wenn es NICHT so wäre. Table Match spricht für einen Dudley Sieg, ebenfalls die Aktivität der Beiden.

      - Seg. von PsycoPat II / Wertung: 4,5 Sterne
      Meinung: Spielt sich ziemlich so ab, wie das Seg. zuvor auch. Pat wirkt nicht mehr so voller Elan wie zu den Anfängen und weist sicherlich kein Vergleich zu Suicide´s Glanzzeit auf. Vlt. braucht Sui einfach ne Fehde um wieder Ideen, Elan, Kreativiät und Lust zu bekommen.

      - 4. Match von Akkus (PsycoPat vs. Vader)/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Hat die perfekte Länge, gut geschrieben. Vorallem die Realität zw. Vader und Pat kommt gut rüber. Sieger konnte nur Pat sein.

      - Seg. von Raven I / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Man merkt, dass Raven auf jeden Fall schnell gemacht hatte. "Pre-Show" wurde ja erst kurz vorm PPV bekannt gegeben. Das natürlich da schnell was hinmusste, merkt man. Trotzdem find ich das Seg für den Anfang passend und geht auf letztes Jahr ein (was sich natürlich gut anbietet).

      - 5. Match von Sauron (Ashley Massaro vs. Trish Stratus)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: EH? Woah. Für ein Pre-Show Match UND Diven Match?! Wenn man diese Faktoren beachtet, sicherlich beeindruckend. Nichtsdesto trotz einfach zu lang für ein Pre-Show Match, ebenso durch nur eine Aktivität mangelnder Spannung zum Ending hin - was sicherlich Sauron nichts dafür kann.


      Main Show

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: siehe oben

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Chris Jericho, Gunner, Crimson & D`Angelo Dinero / Wertung: 6 Sterne
      Meinung: Haben eine nette Promo aufgestellt, das es kein Zauberwerk ist, liegt auf der Hand.

      - Seg. von Robert Roode & Christian/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Man sieht, dass das Stable auch weiterhin aufrecht gehalten wird. Beide passen zusammen in ihren Promos. Im Endeffekt ist es viel Dialoge, wenig Caps und ... "Bruder" wird ebenfalls benutzt. - Wie es schon Nexus tat. Irgendwie kam es mir da nicht auf den Punkt. Ebenso verhäufen sich die gleichen Spitznamen. Jeder ist Warrior, jeder Great, jeder Psycho, jeder hat Charisma und jeder scheint wohl der Beste der Welt zu sein. Hat jetzt nichts mit dem Rate ansich zu tun, wollte es aber mal gesagt haben.

      - Seg. von Cody Rhodes / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Wie bereits in den vergangenen Rates gesagt, wurden viel Satzzeichen gespart. Aber alles in Allem ist es ein guter Schritt in die Richtige Richtung.

      - Seg. von Mr. von Auric, Chris Jericho, Gunner, Crimson, D´Angelo Dinero & Nigel McGuinness / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Lieferten alle, in ihren Gimmicks, gute Leistung ab. Besonders hat Dinero gefallen durch sein Gedicht - würde mir hier mehr wünschen eben weil er nunmal "The Pope" ist. Mir hats gefallen... 22 Votes sprechen für sich.

      - 1. Match von Toby (Christian vs. Sheamus)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Absolut stimmiger und spannender Opener. Ein Sieg von Sheamus kam unerwartet, aber genau das macht es ja aus oder?

      - Seg. von Austin Aries/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Aries holt alles aus einem anfänglichen Hype raus. Auch wenn man merkt, dass er wohl einer der 5 war, der schnell das Seg auf den letzten Drücker schickt.

      - Seg. von Jeff Jarrett & The Sandman/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Ziemlich gute Dialoge mit ausgreifendem Hintergrund. Weis zu gefallen und ist sicherlich eine gute Fehde. Sollte weitergehen.

      - Seg. von The Undertaker I / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - 2. Match von JoMo(Gauntlet Match)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Gerade weil es kaum Gauntlet Matches hab, stach dieses Match hervor. Natürlich kamen nur wenige Sieger in Frage, was natürlich die Spannung nicht sonderlich hebt, ABER JoMo hat die Eliminationen gut gewählt. Auch wenn Cody nen Schock war. Als JoMo eliminiert wurde, stand der Sieger fest. JoMo beweist auch hiermit erneut, dass er Matches immernoch schreiben kann.

      - Seg. von Gunner & Crimson / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Gunner & Crimson beweisen, dass die als Tag Team absolut zusammen gehören. Mit Rockception zusammen diejenigen, die die TT Szene am laufen halten.

      - Seg. von Curt Hawkins / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Cooler Aufenthaltsort und stimmige Abhandlung der Gegner.

      - Seg. von Jeff Hardy I / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: WTF? Wusste er nicht damit was anzufangen, aber als ich gelesen hatte, dass das Seg von Sauron kam... wars typisch für ihn.

      - 3. Match von Toby(Jeff Jarrett vs. The Sandman)/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Das Akkus ein Sandman Match nicht selbst schreibt, hat schon einiges zu heißen und zeigt das vertrauen in Toby. Er hat mich hier gut unterhalten und der Sieger ist passend.

      - Seg. von Adam Cole & Curt Hawkins / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Nur vom Aussehen her, sieht es wie das vorherige Christian/Roode Segment aus. Inhaltlich ist es einen Tick besser wie eben dieses. In meinen Augen eines der besseren Segmente seit den Anfängen.

      - Seg. von The Undertaker II / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 6 Sterne
      Meinung: War echt erfreut das Team nochmal in einem Seg zu sehen.

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Kurt legte in seine Dialoge die Geschehnisse der Vergangenheit und potentieller Zukunft gut ins Szene. Wenig Dialog, jedoch auf den Punkt in diesem Match-Hype.

      - 4. Match von Akkus (Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Selten so ein gutes Tag Team Match gelesen. Es hatte sich natürlich stark angeboten der Kreativität freien lauf zu lassen, eben bestehend aus 8 Männern. Aus diesem Aspekt hat mir dieses "Mehrmann-Match" besser gefallen als das Gauntlet Match. Sieger passend, auch wenn ich glaube gesagt habe: Kein Nebenaccount wird Champion (?!). Eben aufgrund dieses sind wohl viele nicht auf diesen Sieger gekommen und scheinen wohl überrascht? Ich auch... Will das Thema nun aber nicht mehr aufgreifen, es ist passiert und man kann nun das Beste hoffen was Rockception draus macht. Eben aus der kaum vorhandenen TT Szene brauch man Rockception, daher kein Eingriff.

      - Seg. von Shane Douglas / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Mir hat die Einbringung des Hintergrundwissen gefallen und bin froh das erlebt zu haben.

      - Seg. von The Undertaker III / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Gabriel gibt einen guten Tweener ab. Bin weiter fest entschlossen, dass Gabriel´s Moment irgendwann auch kommen wird. Bis dahin ist sicherlich noch einiges zu tun. Trotz der langen Dialoge liegt die Qualität nicht so hoch wie im Vergleich zu Roode/Christian oder Rockception. Könnte man vorstellen, dass er sein Potential in einer langfristigen Fehde einbringen kann. So zeigt er uns lediglich Hypes, Zukunftshoffnungen und Siegversprechungen.

      - Seg. von Jeff Hardy II / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Nette Fortführung und bis dato mit einem Fragezeichen versehen.

      - 5. Match von Akkus (Shane Douglas vs. Kurt Angle)/ Wertung: 8,75 Sterne
      Meinung: Whow. Hammer Grudge Match. Douglas, Angle... wunderbar geschrieben das Teil. Auch die Beachtung des Alters von Douglas... passender Sieger am Ende.

      - Seg. von Sting / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Immer wieder facettenreich dieser Sting. Diesesmal ein eher ernstes Segment mit einigen coolen Momenten. "Vom Virus befreien". Hat mir gefallen das Ding, vorallem das eine spez. Cap.

      - Seg. von Nigel McGuinness / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Da packt Nigel nochmal was gutes auf vor dem Match. Gim Play und Dialog passend. Hat mir auch gut gefallen, vorallem auf den Verzicht der überwiegenden Fluchwörter.

      - Seg. von Jeff Hardy III / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Na da wird es doch endlich klarer. Im Zusammenhang sicherlich eine echt gute Idee, daher auch die höhere Wertung. Sauron der Storyteller.

      -6. Match von Toby (Sting vs. The Undertaker)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Danke Toby. Echt geiles Ding.

      - Seg. von The Rock / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Rock gibt den perfekten Tweener ab. Einerseits hat er brutale Baby-Face Momente, die doch auch unterhaltsam sind. Sowas unterhaltsam zu machen, ist sicherlich nicht einfach.

      - Seg. von Trish Stratus & Lita / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Begeistert und eine gute Sache. Auch wenn von SL her eher unsinnig. Tessmacher hat gg Lita gewonnen und greift ins Titlegeschehen ein?

      - 7. Match von Akkus (Money in the Bank)/ Wertung: 9,25 Sterne
      Meinung: "Wie ausgerechnet Nigel McGuinness..." - so brutal stimmig dieses Match. Jeder wurde beachtet, keiner wurde missachtet. Die die Aktiv waren in den letzen Wochen wurden hier belohnt und standen besser im Licht. MitB 2012 Winner Nigel McGuinness... mach was draus.

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,75 Sterne
      Meinung: Muss zugeben, dass hier Hero derjenige war... mit dem besten Intro. Er fesselte mich vorallem durch dies und zwang (^^) mich hier unbedingt weiterzulesen. Mittige geschichtliche Wiederholung und beendet mit dem "5 Knockouts" die zum Sieg reichen. Das es so natürlich nicht kommen wird und überheblich ist, untermauert auch ein Hero Gimmick. Sicherlich eines der stärkern Momente des Heros seit seiner Rückkehr.

      - Seg. von PsycoPat III / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Bin natürlich grinsend aus der Promo raus. Das Pat nochmal in WM auftaucht ist ebenfalls eine gute Wahl. Doch..es bleibt eben das doch. Aber wie dem auch sei... Pat zeigt auch ohne Gegner eine kontinuierliche aktive Leistung. Das man ohne Gegner "außer Puste" kommen kann, liegt offen auf der Hand.

      - 8. Match von Primo (Robert Roode vs. The Rock)/ Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Angefangen vom großen Hype und Vorfreude auf dieses Match, über eine absolute gute und passende Fantasy Gimmick Darstellung zu einem der wohlbeschissensten Endings ewaaa. Vlt. war der Draw aber genau diese Absicht dahinter und bestätigt nur noch eine Fortführung dieser Fehde. Nur man sollte aufpassen es nicht zuu langfristig zu machen, Jungs. Jetzt müssen neue Ideen her um eine Fortführung dieser Fehde auch weiterhin interessant zu gestalten.

      - Seg. von John Cena, Sheamus, Wade Barrett, Dolph Ziggler, Mark Haskins & Daniel Bryan / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Sicherlich eine Überraschung das Cena der Anführer ist. Alle Mitglieder dieses Stables gab einen guten Dialog ab, besonders auffallend natürlich Cena. Vergessen wir mal den Aspekt, dass Cena auf die 40 zu geht und mit "NEXUS" absolut unstimmig ist...Heel-Cena ist besser als ein Cena-Face. (Ja, Cena-Face...Übertreffung und Steigerung des Baby-Face).

      - Seg. von Raven / Wertung: 8,75 Sterne
      Meinung: Bin immer wieder begeistert von der Cap Wahl. Hat Raven hier erste mal das Wort "Liebe" in dem Mund genommen oder hab ich eine schlechtere Erinnerung als gedacht?! Immer wieder beehrt uns Raven mit seinem Talent und stand erneut im ME von einer WrestleMania. Auf WM X was, Äxel^^

      - 9. Match von Max (Chris Hero vs. David Richards)/ Wertung: 9,75 Sterne
      Meinung: Hab zu anfängen gesagt, dass Roode/Rock der Showstealer sein wird...ich lag hier wohl falsch. Ausschlaggebend war eben das "Wrestling", die Kenntnis, die Abwechslung, die teilweise gut-platzierte Formatierung und die Darstellung der Charaktere. Abzug gabs - wie auch bei Roode/Rock - fürs Ending. Umarmung nach all dem Hass in dieser guten Storyline? Hab weder den Sinn verstanden, noch die Tatsache dass diese Fehde beendet ist; schade.

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Hier dreht Toby nochmal richtig am Rad und beweist, dass er ganz Oben ist. Das er eine hervorragende Charakterdarstellung an den Tag legt, brauch man hier sicherlich nicht in jedem Rate erwähnen (whupps, hab ich ja grad eben). Ob es jetzt nun Absicht war, dass Toby "Quote the Chris Jericho ANYMORE" anstatt "NEVERMORE" verwendete? Wie dem auch sei: Chris Jericho steht schon lange auf der Spitze und Toby schafft es IMMERNOCH da oben zu bleiben. DAS ist Beweis genug.

      - Seg. von Randy Orton / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: So weit unten für ein Comeback eines Ortons? Jetzt ernsthaft? Ich mein.......Spass Spass. Ich hab mich schon gewundert wo dieses Segment bleibt und spielete mit der Hoffnung das du es dir mit Orton doch anders überlegt hattest. LEIDER wurde ich eines besseren belehrt.^^ Nee... mal im Ernst. Ich zwar kein Fan von Orton, aber ich war auch keiner von HHH. Und mit HHH hast du die Bude gerockt. ABER das ist hier kein Einstand. OB du mit Orton das auch tust, bleibt abzuwarten. Auf den Lorbeeren sollte man sich also nicht ausruhen.

      - 10. Match von Akkus (Raven vs. Chris Jericho)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Beste Match des Abends, period. An was soll man hier Kritik geben, wenn es keine gibt? Wahnsinns Abschluss dieses wahnsinns PPVs. Bin Baff...

      - Vid & Aftermatch von Solid Snake & Akkus / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Wenn ich das Teil nicht gemacht hätte, hätte ich sicherlich einen Mark-Out. Punks Return stellte den von Orton komplett in den Schatten.

      -Match of the Night: Main Event.

      -Segment of the Night: Chris Jericho.

      -Shock of the Night: Schock...schock...wenn man die Sachen schon weis vorher ist halt schlecht sowas zu bekommen. Rockception als Champs war nen Schock in meinen Augen.

      -Euer WrestleMania Moment: Punk Return.

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Übertrifft WrestleMania VIII und hat genau wie eben diesen, eine Fehde die für immer in Erinnerung bleiben wird. DAS ist der "Spirit" von WRESTLEMANIA.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The Undertaker“ ()

      Pre Show:

      - Kommis von Akkus/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Solide Komis, so kennt man es, so mögen wir es…

      Seg. von Brooke Tessmacher / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Hoffe Brooke bleibt aktiv, sieht vielversprechend aus.

      - Seg. von Lita / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Zwar “nur” ein Interview Segment, aber durchaus gelungen, mal schauen, was sich da anbahnt.

      - 1. Match von JoMo (Lita vs. Brooke Tessmacher)/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Ein Sieg in der Simu von Brooke gegen Lita ist wirklich eine Überraschung, aber gut Alles ist möglich, dennoch hätte ich diesen Ausgang, bzw. Die Siegerin nicht erwartet.

      - Seg. von Tommy Dreamer & Rhino/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Bin kein ECW Fan, aber das Segment hat mir gefallen, hoffe Rhino legt nun richtig los.

      - 2. Match von Balls(Kenny Omega vs. Ruckus)/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Nettes Match, habe aber von der Fehde nicht soviel mitbekommen, aber sicherlich kein schlechtes Werk

      - Seg. von PsycoPat I / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: du brauchst einen aktiven fehdengegner;) Interesse an einer Fehde ^^?

      - Seg. von Bubba Ray & D-Von Dudley / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Dudley Boys vom feinsten

      - 3. Match von Toby(Dudley Boyz vs. Rhino & Tommy Dreamer)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Rhino turnt gegen Dreamer, dass habe ich nicht erwartet, also auch hier eine Überraschung, hoffe da wird jetzt ne gute Fehde draus

      - Seg. von PsycoPat II / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: wie schon oben erwähnt, würdest du noch besser werden, wenn du einen aktiven Gegenpart hättest

      - 4. Match von Akkus (PsycoPat vs. Vader)/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Sieger war klar, da Vader auf der AL war und auch nicht wirklich was für den Shot machte.

      - Seg. von Raven I / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Sick !

      - 5. Match von Sauron (Ashley Massaro vs. Trish Stratus)/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Ich kenne Sauron, ich kenne seine Matchlängen und er ist wohl der einzige Writer, im FW der aus einem Damenmatch soviel machen kann, ich finde auch es war am Ende zu viel Text. Auch hier war die Gewinnerin voraus zu sehen, da Ashley leider inaktiver wurde. Hoffe die kommt bald aktiv zurück.


      Main Show

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Kommis sind auch hier gelungen

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9,0 Sterne
      Meinung: Haber selber keine Ahnung von sowas, deswegen finde ich es wirklich bemerkenswert, was Solid hier gezaubert hat.

      - Seg. von Chris Jericho, Gunner, Crimson & D`Angelo Dinero / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: SES wieder gemeinsam stark, zeigt eben die gute Harmonie im Stable

      - Seg. von Robert Roode & Christian/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Ich finde es wirklich angenehm mit Christian zu posten, er gibt genug Möglichkeiten auf ihn einzugehen und wiederholt sehr selten seine Aussagen.

      - Seg. von Cody Rhodes / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Hammer ! auch sehr lang, sehr intensiv geschrieben, hoffe den Worten folgen Taten

      - Seg. von Mr. von Auric, Chris Jericho, Gunner, Crimson, D´Angelo Dinero & Nigel McGuinness / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: SES Part II auch hier sehr gut gearbeitet

      - 1. Match von Toby (Christianvs. Sheamus)/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Schade dass Christian verloren hat, aber bei den Vorraussetzungen, heisst 87 vs 87 ist eben sowas durchaus möglich. Ich denke die Matches zwischen diesen beiden würden jedes Mal knapp sein, hoffe dass die beiden sich nochmal miteinander befassen

      - Seg. von Austin Aries/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: verkörpert das Gimmick recht gut

      - Seg. von Jeff Jarrett & The Sandman/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: kam spät auf die Card aber dafür umso heftiger ^^

      - Seg. von The Undertaker I / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Gruselfeeling ^^

      - 2. Match von JoMo(Gauntlet Match)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Gutes Match, interessanter Sieger, auch hier muss ich sagen, habe ich mit einem Titelwechsel gerechnet, dass Morrison so ei nmatch in der Simu gewinnt habe ich eben für recht schwierig gehalten, hoffe der neue Champion macht was draus.

      - Seg. von Gunner & Crimson / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Push für TT Match, Zweck erfüllt

      - Seg. von Curt Hawkins / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ich weiss nicht, ob ich dies schonmal schrieb irgendwann, aber ich mag deinen Style Rusty, sehr gute Postings und jetzt endlich auch ne Belohnung bekommen, dazu später mehr

      - Seg. von Jeff Hardy I / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Was soll ich sagen oder schreiben, Sauron Style eben ^^

      - 3. Match von Toby(Jeff Jarrett vs. The Sandman)/ Wertung: 8,5? Sterne
      Meinung: Gute Arbeit !

      - Seg. von Adam Cole & Curt Hawkins / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Zusammenarbeit gefällt mir, die beiden zeigen schon geraume Zeit eine gute Harmonie.

      - Seg. von The Undertaker II / Wertung: 8,5? Sterne
      Meinung: Gruselfeeling die 2te ^^

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: solider Push für TT Match

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Dient zum Hypen seines Matches, dass ist ihm gelungen

      - 4. Match von Akkus (Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Sieger sind hoch verdient, die beiden haben, so finde ich zumindest, am meisten für die TT Szene gemacht, mal sehen wie ihr als Champions seit.

      - Seg. von Shane Douglas / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Shane Douglas ECW Style….

      - Seg. von The Undertaker III / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Scheinbar hatte unser Owner viel Zeit, schon dass 3te Segment ;)

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Langes Segment, viel geredet, aber du hat dich echt gesteigert, wenn man die Anfänge so sieht. Hey scheinbar bin ich als FW Lehrer nicht schlecht ^^

      - Seg. von Jeff Hardy II / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Saurons verwirrendes Segment die 2te, hoffe da kommt noch ne Auflösung? Ob der Junge das Versprechen an Opa einhält?^^

      - 5. Match von Akkus (Shane Douglas vs. Kurt Angle)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: So kenne ich Akkus, so kenne ich die 4 Live, absolut gelungen.

      - Seg. von Sting / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Du bist wirklich das Crazy Icon ^^

      - Seg. von Nigel McGuinness / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Solide, Pusht das MITB, auch hier Zweck erfüllt

      - Seg. von Jeff Hardy III / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Sehr Strange….sehr strange….

      -6. Match von Toby (Sting vs. The Undertaker)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Sieger war nicht erwartet von mir, doch es gefiel mir sehr gut ;)

      - Seg. von The Rock / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Die Fehde mit dir Borschi…sie ROCKT !^^

      - Seg. von Trish Stratus & Lita / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Es lebe die aktive Diven Szene ^^

      - 7. Match von Akkus (Money in the Bank)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Ich muss hier leider die Ansicht von Anderson teilen, man merkt eindeutig, dass Akkus etwas gegen den echten Cena hat, ich meine es ist sicherlich richtig, dass man nicht jeden mögen muss, aber man sollte als Writer IMO eben eine gewisse Neutralität bewahren, so sehe ich es, auch ich mag nicht jeden Wrestler für den ich ein Match write, doch ich lasse ihn deswegen nicht “schlecht” aussehen.. Sieger mit Nigel ist sicherlich auch verdient, auch wenn ich es Gabriel, Cena und Jeff Hardy auch gegönnt hätte. Waren für mich doch die Leute die für das Match am meisten gemacht haben

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: so kennt man Hero eben, muss ich nicht mehr zu sagen oder? Gutes Segment

      - Seg. von PsycoPat III / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Same Opion wie bei den anderen ;)

      - 8. Match von Primo (Robert Roode vs. The Rock)/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: Ich will zu dem Match selber nichts sagen, aber zum Ausgang war eigentlich immer geplant, dass es Draw ausgehen sollte, ich habe diese Looser Leaves Klausel nur gebracht, damit sofern Borschi noch länger gebraucht hätte wegen Internet etc, er genug Zeit gehabt hätte. Die Fehde wollten wir bei WM auch nicht enden lassen, wenn sich einige am Ende aufregen haben wir ja den Zwecke erfüllt.

      - Seg. von John Cena, Sheamus, Wade Barrett, Dolph Ziggler, Mark Haskins & Daniel Bryan / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Cena als neuer Leader? Vielleicht ist der Heel Turn das Beste was du machen konntest;) ich finde den Nexus recht aktiv, sie Member geben sich Mühe sich aus dem Schatten der SES heraus zu bewegen, wenn ihr am Ball bleibt, wird dies auch irgendwann gelingen.

      - Seg. von Raven / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: SICK II

      - 9. Match von Max (Chris Hero vs. David Richards)/ Wertung: 9,0 Sterne
      Meinung: Langes Match, vieL Wrestling und das Ende einer Fehde? Jetzt ist also wieder Friede, Freude, Eierkuchen bei Richards und Hero? Doch das Match hat mir gut gefallen.

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 9,0 Sterne
      Meinung: Wegen solcher Segmente ist Tobi der World Champion ^^

      - Seg. von Randy Orton / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Schön dass Habbit Breaker wieder back ist, Orton ist sicherlich ein Gimmick was die Userschaft spaltet, aber du hast schon mit HHH gezeigt, was du drauf hast.

      - 10. Match von Akkus (Raven vs. Chris Jericho)/ Wertung: 10,0 Sterne
      Meinung: Es ging leider nicht anders, hier muss ich die 10 geben, ich würde es fast als eine Art “Akkus Match” sehen, tolle Leistung, sehr gute Arbeit

      - Vid & Aftermatch von Solid Snake & Akkus / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Perfekt !

      -Match of the Night: ME

      -Segment of the Night: gab viele gute Segmente, daher will ich hier keines besonders hervor heben.

      -Shock of the Night: Cena ist Leader vom Nexus

      -Euer WrestleMania Moment: CM Punk is back

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht? Die Pre Show war gut, nur weiss ich nicht, ob wir nun für jeden PPV sowas machen sollten, ich finde sowas sollte man wenn nur für die “Big Events” machen, oder eben bei PPVS die viele matches haben, bei jedem eine Pre Show? Finde irgendwann würde s seinen Reiz verlieren

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Super WM, Super Zusammenarbeit aller Beteiligter, einige wieder Hyper Aktiv, so kennt man es hier eben, insgesamt würde ich mir von der Userschaft mehr unterschiedliche Segmente Wünschen, dass eben nicht immer die gleichen die Show “tragen” müssen, Abwechslung sollte eben durchaus auch gegeben sein.






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - 12.08.2018) 213 Tage

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      @Roode: Ich habe Cena schlecht aussehen lassen? Wer war denn am Ende fast der Sieger wäre Nigel net gewesen? Erwartest du von einem Cena Wrestling Moves? Dann lebst du im falschen Film. Sowas kann Cena net! Ich habe ihn so dargestellt wie er nunmal ist! Ein Typ der dank Drogen Muskeln hat!

      Das ist das gleiche wenn ich nen Match zwischen Ratte und Maulwurf schreiben würde und du meckern würdest weil der Maulwurf nicht fliegen kann!

      Cena ist eine Null im Ring. Und doch hatte er seine Szenen!

      Zu Anderson will ich einfach nichts sagen! Einfach dumm!

      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      Da will ich auch endlich ma^^


      Pre Show:

      - Kommis von Akkus/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Akkus mag Joey Styles und es war erfrischend lustig^^

      Seg. von Brooke Tessmacher / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Brooke kann viel erreichen!

      - Seg. von Lita / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Ganz okay, aber iwi erinnert dass alles an die James/Trish Story! Lita als Trish Fan!

      - 1. Match von JoMo (Lita vs. Brooke Tessmacher)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Erster Mark Out mit dem Brooke Sieg! Sauba!

      - Seg. von Tommy Dreamer & Rhino/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Dreamer vs. Rhino kann rocken!

      - 2. Match von Balls(Kenny Omega vs. Ruckus)/ Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Die Darstellung von Omega war cool, bei JD Omega iwi zur Wahl stellen und ich wähle ihn!

      - Seg. von PsycoPat I / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Lag hier teilweise am Boden! Man muss halt primitiven Humor haben um das geil zu finden und den habe ich^^

      - Seg. von Bubba Ray & D-Von Dudley / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Fand ich schon sehr geil! Dudley Boyz sind eben richtig alte ECW Heels!

      - 3. Match von Toby(Dudley Boyz vs. Rhino & Tommy Dreamer)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Feuer Tisch muss eben sein, is ja auch ihr Finisher!

      - Seg. von PsycoPat II / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: So derbe^^

      - 4. Match von Akkus (PsycoPat vs. Vader)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Wie unser kranker Champ die fette Sau killt, Akkus Schreibstil is auch einzigartig^^

      - Seg. von Raven I / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - 5. Match von Sauron (Ashley Massaro vs. Trish Stratus)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Viel zu lang, bin eh kein Fan von Frauen Wrestling, aber Sauron hat es schon drauf, aber es sind halt Frauen die sich da prügeln^^


      Main Show

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Alles geil!

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Dein Mic is manchmal echt scheiße^^ Aber geile Arbeit!

      - Seg. von Chris Jericho, Gunner, Crimson & D`Angelo Dinero / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Schön Heat geholt^^

      - Seg. von Robert Roode & Christian/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Für meinen Tick fast zu lang, aber schön beschrieben! Als TT geht das auch gut ab!

      - Seg. von Cody Rhodes / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Jap, mit Cody kannst du einiges machen!

      - Seg. von Mr. von Auric, Chris Jericho, Gunner, Crimson, D´Angelo Dinero & Nigel McGuinness / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Beste Stable, ist halt so!

      - 1. Match von Toby (Christianvs. Sheamus)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Sheamus is also Champ, bin gespannt!

      - Seg. von Austin Aries/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: AA hat in kurzer Zeit mein Herz erobert :D

      - Seg. von Jeff Jarrett & The Sandman/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Akkus kann den Sandman einfach und JJ kommt auch wieder in Fahrt!

      - Seg. von The Undertaker I / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Mitchell hast du einfach drauf!

      - 2. Match von JoMo(Gauntlet Match)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sehr stark und verdienter Sieger!

      - Seg. von Gunner & Crimson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Die 2 haben sich echt gemacht!

      - Seg. von Curt Hawkins / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Hawkins rult!

      - Seg. von Jeff Hardy I / Wertung: 6 Sterne
      Meinung: WTF^^

      - 3. Match von Toby(Jeff Jarrett vs. The Sandman)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Toby wird noch der ECW Experte hier^^

      - Seg. von Adam Cole & Curt Hawkins / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Die 2 sind einfach so geile Heels!

      - Seg. von The Undertaker II / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: James geht weiter ab!

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ich liebe Fomzies Art 8-)

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Hoffe von dir kommt bald mehr!

      - 4. Match von Akkus (Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Hammer Tag Team Match! Rockception hat es sich echt verdient!

      - Seg. von Shane Douglas / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ob Sandman oder Douglas, Akkus hat ECWler einfach drauf!

      - Seg. von The Undertaker III / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Und dann der Höhepunkt, krass wie sehr ein Manager Wechsel alles ändern kann, das Taker Gim is so erfrischend dank James!

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Bisher dein bestes Seg! Bin gespannt was du nun machen wirst!

      - Seg. von Jeff Hardy II / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Langsam kommt Licht ins Dunkel!

      - 5. Match von Akkus (Shane Douglas vs. Kurt Angle)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: EC Dub! Akkus der Meister!

      - Seg. von Sting / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Sting ist ein User der einfach in diese Liga passt, schön hier bleiben ja ;)

      - Seg. von Nigel McGuinness / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Von allen MitB Promos war das die geilste!

      - Seg. von Jeff Hardy III / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Alles schön beschrieben! Aber Sinn macht es bei mir net^^ Aber is halt Sauron Stil!

      -6. Match von Toby (Sting vs. The Undertaker)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Geile Idee, 100 pro abgesprochen! Respekt an den Taker, die hat nie Probleme den Job zu machen! Einfach geil!

      - Seg. von The Rock / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Borschi > Dwayne Johnson! Du hast Rocky besser drauf als er^^

      - Seg. von Trish Stratus & Lita / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Seg mit bitterem Geschmack! Finds net gut wenn User ihre Resulate vorher wissen, denke mal Sauron hats seinerFreundin gesagt, was auch okay is, aber so hat man halt nen Vorteil, und Lita passt da durch ihre Niederlage hal tnull rein^^

      - 7. Match von Akkus (Money in the Bank)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Die 10 Sterne Matche Serie geht weiter! Hammer Match, die Kritk von Roode und Anderson verstehe ich null. Anderson hat eh keinen Plan weil er neu ist! Vorallem war Cena eh nie aktiv, habe nur das Seg bei IW gesehen! Sonst war es geiles Matches und diese Kritik ist erfunden und find ich ne Frechheit, Cena wird wahrscheinlich eh nix dazu sagen! Aber er hat ja auch keinen Grund, er war Teil eines geilen Matches und mein Bruder hat den Koffer! Yeah^^

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Mein Hero :)

      - Seg. von PsycoPat III / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: So geil, Pat wusste wohl auch dass er gewinnt, was bei Vader kein Wunder war, der war eh AL^^

      - 8. Match von Primo (Robert Roode vs. The Rock)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Das Match war geil, spannend, alles top ABER!!!!! das Ende! Ich habe diese Loser Leaves Town Stipu gar net mitbekommen und war geschockt, aber nach dieser langen Fehde musste hier nen Rock Sieg kommen! Der hat nur kassiert seit so vielen Monaten! So geht das gute Feeling leider weg! Er hat wieder kassiert und konnte net gewinnen! Fehde geht also weiter! Kann gut sein, aber auch net! Bei Roode vs. JoMo hatte man damals den Bogen überspannt, ich hoffe Roode und Rock haben noch ne frische Idee! Aber iwann muss Roode einfach clean gegen Rock verlieren, is halt meine Meinung!

      - Seg. von John Cena, Sheamus, Wade Barrett, Dolph Ziggler, Mark Haskins & Daniel Bryan / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Jo was soll ich sagen, warum hier einige geschockt sind, verstehe ich net! Ich wusste bis zum MitB netmal dass wir nen Cena haben :D Leider trat Cena viel zu selten auf, wurde eh ausgebuht und nun Nexus? Mh okay, kann was werden, aber meine Kritik geht an die User! Warum macht man net mal einzeln Segs wie die SES? Da hat jeder Typ nen Chara entwickelt, das fehlt hier, nix vor den Matches nur hier dieses Ding, was zusammengeschustert wirkt, wenn man die Namen vorn weglassen würde, hätte ich keinen Schimmer wer was sagt! Es fehlt Charakter, das haben Rockception, SES und GMC vorraus! Die machen geil was zusammen, aber auch einzeln! Von SES habe ich außer von Bryan nie was gesehen! Habe deswegen keine Verbindung mit dem Nexus! Und als Cena Chef wurde, war es halt da! Dazu dann die Promo? Warum lobt man Trish? Weil sie dann im Rate euch lobt? Warum erwähnt man die Scheiße mit Wade die mit dem aktuellen Wade nix zu tun hat? So genug gemeckert, der Nexus hat was! Aber wie gesagt, es fehlen die Charaktere, es ist einfach ein Haufen von Typen, und das lässt mich kalt! Für ne Disukusion wäre ich auch bereit wenn ihr was dazu zu sagen habt ;)

      - Seg. von Raven / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - 9. Match von Max (Chris Hero vs. David Richards)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Wrestling Matters! Das Ende war schön und Davey ist wohl wieder Face 8-)

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Mega Heel! Danke!

      - Seg. von Randy Orton / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Das waren also die Trailer! Orton is back und ich erwarte einiges junger Freund^^

      - 10. Match von Akkus (Raven vs. Chris Jericho)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Epic hoch 10! Auch wenn ich wusste wer gewinnt, es war geil nochmal im ME von WM zu stehen! So langsam habe ich dann auch alles erreicht! Mal schaun :)

      - Vid & Aftermatch von Solid Snake & Akkus / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: SO GEIL! Als das X erscheinte und dann das Lied! Sowas von EPIC!!!!

      -Match of the Night: Das ist echt schwer! Alle Matches waren geil! Keine Liga hat so geile Writer wie wir! Danke 4Live!

      -Segment of the Night: Unser Jericho und Pat in der Pre Show :D

      -Shock of the Night: Punk is Back!

      -Euer WrestleMania Moment: Als Cult of Personality ertönt!

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht?: Sehe es genau wie Pat!

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Danke für diesen PPV! Wer Match Writer kritisiert weil wir hier keinen Super Cena haben hat echt eine am Wandern! Wenn man mir aber hier vorlegen kann dass Cena ne Witzfigur im MitB war kann er es gerne posten, vieleicht habe ich es ja übersehen!

      Danke an Toby! Geile Fehde!

      Danke an Akkus: Geiles Match!

      Danke an Solid: Geile Banner und geiles Vid!

      Danke an die 4Live dass ich den Raven spielen darf :love:

      Genug geschleimt, ab ins Bett^^


      "Erinnerungen können mir niemals gerecht werden!"




      @Raven: Nein ich habe keine Ergebnisse verraten, es gab zwei Segmente. Eins für den Sieg und eins für eine Niederlage von Trish. Beide wurden geschrieben, da ich aber das Ergebnis wusste, habe ich dann nur das eine abgeschickt ;) Naja Cena war mehr oder weniger schon öfters zu sehen, man hat ihn halt nur gerne auch überlesen, oder er war in den letzten Wochen halt nur als "Führer (so geil^^ denk ich immer an Ralf Schmitz seine DVDs) zu lesen.

      @Ánderson & Punk Raven: Ich glaube hier liegt ein Missverständnis vor. So wie ICH Anderson verstehe, redet er nicht schlecht über das Match, sondern er meint wohl die "Nebensätze"

      wie Cena Familienplanung liegt auf Eis, aber er lässt sich eh scheiden


      oder

      Nigel ist der deutlich bessere Wrestler


      Das mag in den Augen von vielen auch Stimmen, aber nicht jeder User empfindet das ebenfalls so. Wenn jemand Cena mag ist er gleich ein Blödmann oder wie Cena hier eben selber bekommt keine Chance. Dann sollte man wirklich, wie in den Outtakes gesagt, Cena sperren. Ich ergreife für keinen hier Partei, ich denke beide haben ihre Gründe das zu sagen, nur denke ich auch, dass Cena es hier verdammt schwer hat und doch macht er weiter. Ich erinnere an einen HBK, der wäre nun schon fünfmal weg gewesen, nur man kann es so lesen, dass Cena nie eine wirkliche Chance hier bekommen wird. Glaube ich natürlich auch nicht.

      @Akkus: Ich kann dich verstehen, das Match war der Hammer. Anderson sagt aber doch nur das er sich auch irren kann und das ist seine Meinung. WIe war das "damals" mit Hero und mir. Seine Meinung kannst du ihm auch nicht nehmen, ihm nur deine Ansicht sagen und trotzdem lösch bitte den Beitrag in der Anmeldung von Anderson. Finde das kommt nicht gut ;)
      @Jeff Hardy: Genau so meinte ich das. Ich habe doch auch gesagt das Match war geil, nur das eben solche Sprüche zeigen, dass der WRiter eben Cena nicht mag. Warum ich jetzt hier als Pisser bezeichnet werde, weil ich das frage (ich habe doch gesagt ich kann mich irren) verstehe ich auch nicht. Vielleicht hatte CM Punk eifnach nur einen blöden Abend und dann kann sowas natürlich auch ein Faß zum überlaufen bringen.

      Cena sperren? Hmm wäre vielleicht für manche echt nicht schlecht, aber da hat jeder seine Meinung. Wenn man auf Genick.bruch.com geht, hat Cena sogar viele Moves :) :)

      Ich denke das Thema Drogen ist auch etwas hart. Kenne kaum jemanden in der WWE oder TNA der sich nciht aufpumpt. Egal ich hoffe CM Punk liest das und damit ist das Ding für mich gegessen. Will hier auch keine Diskussion über meine Person anfangen, hier sollen Rates rein :)
      Pre Show:

      - Kommis von Akkus/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Sind sehr gut gelungen. Machen die Show echt runder!

      Seg. von Brooke Tessmacher / Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Gutes Segment in dem du deine Rolle klar darstellst. Mach genauso weiter

      - Seg. von Lita / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ist dir richtig gut gelungen. Lita spielst du richtig gut. Will mehr von dir sehen!

      - 1. Match von JoMo (Lita vs. Brooke Tessmacher)/ Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Gutes Match. Schön ausgeschrieben. Sieger geht klar, hätten es aber beide eig verdeint.

      - Seg. von Tommy Dreamer & Rhino/ Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Interessantes Segment wo sich schon vielleich schon ein wenig was andeutet? Starke EC-Dub Micworks.

      - 2. Match von Balls(Kenny Omega vs. Ruckus)/ Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Match ansetzung für mich total unverständlich, aber okay! Gut geschrieben, war jetzt aber auch net der oberhammer.

      - Seg. von PsycoPat I / Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Abow hab ich bei diesem Teil gelacht! RICHTIG RICHTIG RICHTIG geil gemacht. Ich bin und bleib ein Fan!

      - Seg. von Bubba Ray & D-Von Dudley / Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Coole Dudley Boyz, mir hats gefallen das ihr nochmal versucht habt euer Match zu hypen und quasi drauf gekackt habt das ihr jetzt in der Pre-Show seid. Ihr feiert euch. So muss das sein, das sind ECW jungs!

      - 3. Match von Toby(Dudley Boyz vs. Rhino & Tommy Dreamer)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: EC-Dub! Klasse gemacht. Das Finsih fand ich super geil!

      - Seg. von PsycoPat II / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Auch ein gutes Segment, wobei ich fand das erste etwas besser. Aber eine Kombination von US5 und Tokio Hotel? BITTE NICHT!!!!

      - 4. Match von Akkus (PsycoPat vs. Vader)/ Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Gutes Match Akkus. Man merkt, hier hast du dir mal wieder mehr mühe gegeben. So ist das nice! Mir hätte das Match noch besser gefallen wenns ein aktiver Gegner gewesen wäre. Dafür kannst du aber nix Raven ;)

      - Seg. von Raven I / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Äxle, du bist einfach Raven. Mehr brauch ich da nicht sagen. Brauch dein Gim-Play wohl nicht beurteil. Das Segment war nochmal ein schönes einheizen. Hat mir gefallen.

      - 5. Match von Sauron (Ashley Massaro vs. Trish Stratus)/ Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Alles in allem ein gutes Match. Für aber etwas zu lang. Sorry


      Main Show

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Coole Runde sache. Hast du gut gewählt und gemacht.

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Die Videos an sich sind geil. Wie ich dir schon persönlich sagte, die Stimme ist recht undeutlich, kenne den grund. Outtakes war das beste Video von allen :D

      - Seg. von Chris Jericho, Gunner, Crimson & D`Angelo Dinero / Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Klar das ihr Stable des Monats seid. Und wie arrogant und unhöfflich ist es bitte das die SES den PPV eröffnet? Perfekt!
      Ihr habt euch alle sehr sehr gut in Szene gesetzt.

      - Seg. von Robert Roode & Christian/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Starkes Teil. Das hat mir auch richtig Spaß gemacht zu lesen. Von Christian hatte ich zuvor noch net so viel gesehn gehabt. Umso mehr hat es mir gefallen wie du ihn spielst. Auch Roode war mal wieder gewohnt stark. Ihr zusammen war richtig richtig gut!

      - Seg. von Cody Rhodes / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Das Segment war okay. Hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen. Hätte mir etwas spitzere Ansagen gewünscht. Sorry!

      - Seg. von Mr. von Auric, Chris Jericho, Gunner, Crimson, D´Angelo Dinero & Nigel McGuinness / Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Auch hier sehr sehr sehr starkes Ding. Tobi du arsch ich hab deinen Shot verstanden! Made und so 8) Alles in allem sehr gut von allen gemacht. Jeder hat was gesagt, hat es präzise rübergebracht und sich nicht in einem ewig langen gerede verloren. Fand ich gut! SES dominiert hier scheinbar alles!

      - 1. Match von Toby (Christianvs. Sheamus)/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Cooles Match. Hast alles schön beschrieben. Länge war gut gewählt. Also mir hats gefallen.

      - Seg. von Austin Aries/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Wie gewohnt stark. Du wirst auch immer besser.

      - Seg. von Jeff Jarrett & The Sandman/ Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Jeff wird in meinen Augen auch immer noch besser und besser. Das Segment von deiner Seite war wirder richtig gut niedergeschrieben. Sandman gewohnt geil. Immer dieses direkte. Ich finds einfach jedes mal aufs neue geil. Euch beide könnt ich mir noch länger als Fehde vorstellen.

      - Seg. von The Undertaker I / Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Kurzes Segment welche eine Ansage für Sting beinhaltet. Ich Finde es geil das einfach mal KEIN ort genannt wird. Hat auch noch niemand gemacht iwie. Hypt euer Match auch nochmal.

      - 2. Match von JoMo(Gauntlet Match)/ Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Richtig richtig geiles Match! Das hatte echt richtig viel Spannung und hat mir ultra gut gefallen. Ich fands geil wie man das mit Kofi gemacht hat! Auch hier eine Anspielung noch auf eine Fehde? Ich würde mich freuen! AA hats verdient. Freu mich diesen Arroganten dann jetzt als Champ zu sehen. Geil!

      - Seg. von Gunner & Crimson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Starkes Segment jungs. Habt ihr auch wieder mal sau geil hinbekommen. Ihr des sehr geil gemacht. Ich finds geil das ihr halt sagt, gut kritik hin und her aber ihr bleibt dabei und macht das worrauf ihr bockt habt. So muss das sein. Wie gesagt sind ja alles subjektive meinungen. Sehr geiles Ding was nochmal euer Match hypt!

      - Seg. von Curt Hawkins / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gutes Segment. Auch hier hast du nochmal was neues Versucht und hast dieses dann mit der WM Thematik untermauert. Hat mir ganz gut gefallen. Das letzte Segment vor WM fand ich aber geiler. Jedenfalls bist und bleibst du einfach Top!

      - Seg. von Jeff Hardy I / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Interessantes Ding, auch etwas merkwürdig. Für mich ehrlich ganz ganz schwer zu raten. Hat mir gefallen, hatte aber viele Fragezeichen im Kopf!

      - 3. Match von Toby(Jeff Jarrett vs. The Sandman)/ Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Total das kranke Match. Hast den ECW Geist geil eingefangen. Vor allem wie der vollgesoffene Sandman halt mal weiter kämpft :D Geil! Richtig Geil!

      - Seg. von Adam Cole & Curt Hawkins / Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Gutes Segment wie ich finde. Ihr seid nochmal auf alle anderen Gegner eingegangen und habt euch ein wenig gehypt. War gut!

      - Seg. von The Undertaker II / Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Starkes Teil find ich. Hab noch nie einen Mitchell so ausrasten gesehn. War mal geil das zu erfahren wie das geht. Hat mir so gut gefallen das ich sagen muss, könnte er ruhig etwas öfters machen :D

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ihr habt einfach euren eigenen Stil wie ihr Segmente schreibt. Das find ich geil. Auch ihr zieht einfach euer ding durch und das war hier genau das richtige. Dadurch das ihr ein wenig aus der Reihe tanzt verleiht ihr dem TT Match noch mehr Spannung weil man einfach merkt, das sind verdammt verschiedene Persönlichkeiten die hier im Ring stehen. Also Jungs ich fands gut gemacht. Ihr hamoniert einfach super gut als TT!

      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: War ein gutes Segment, in meinen Augen aber etwas wenig für WrestleMania. Nicht von der Länge her sondern die Wortwahl. Hätte mir gerade durch dieses ECW gelabber von Douglas eine etwas schärfere Ansage gewünscht.

      - 4. Match von Akkus (Tag Team Titel Match)/ Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: geiler Scheiß! Hoffentlich ein Schritt in eine deutlich stärkere TagTeam Division! Hoffentlich kommen da noch ein paar dazu in den folgenden Monaten damit wir das mal wieder richtig groß aufziehen können. Sieger aufjedenfall verdeint!

      - Seg. von Shane Douglas / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Das war besser wie das von Angle. Ein kleines Promo um nochmal das Match zu Hypen. Fand ich gut!

      - Seg. von The Undertaker III / Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Mitchell ist so ein kranker Vogel :D Dreht da total durch. Find ich gut, er ist heiß auf das Match und das merkt man!

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Du bist und bleibst super Stark! Mach weiter so. War für mich aber schon etwas lang für nen PPV, aber gut! Du gibts dir mühe.

      - Seg. von Jeff Hardy II / Wertung: 7 Sterne
      Meinung:Auch hier, noch nicht vielsagend. Interessant aufjedenfall!

      - 5. Match von Akkus (Shane Douglas vs. Kurt Angle)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich glaub auch hier brauch ich net viel mehr sagen wie Akkus -> ECW -> Geiles Match eben eine Liebe die niemals vergeht :D

      - Seg. von Sting / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: KRASSES TEIL! Ich bin privat eh im Batman Fieber und liebe den Joker einfach, diese art wie du den rüberbringst und den Geist des Jokers so richtig mitreinbringst ist krass! Hast mich richtig überzeugt!

      - Seg. von Nigel McGuinness / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Weiteres Promo um das eigenen Match zu hypen! Find ich gut! Gewohnt stark.

      - Seg. von Jeff Hardy III / Wertung: 7.5 Sterne
      Meinung: Ich kapiers net :D

      -6. Match von Toby (Sting vs. The Undertaker)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Geil geil und nochmal geil! Das finsih, alter! Geile Idee! Hab ich schon gesagt das es geil war? Geil! :D

      - Seg. von The Rock / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Dein Rocky wird immer stärker. Du gefällst mir immer mehr. Mach weiter so!

      - Seg. von Trish Stratus & Lita / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ich bin gespannt was da jetzt noch kommt! Wenn ihr so weitermacht wie ihr das hier gemacht habt, wird es richtig groß!

      - 7. Match von Akkus (Money in the Bank)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Wieder ein bombastisches Match. Akkus, das war das beste Match was ich in der letzten Zeit von dir gelesen habe. SO muss das sein. Du kannst es doch! Geil!!!!

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Gut gemacht, hast mir damit nochmal richtig bock aufs Match gemacht, was quasi den Zweck dann erfüllt!

      - Seg. von PsycoPat III / Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung:Krasses Gim was du in jedem Segment richtig geil darstellst.

      - 8. Match von Primo (Robert Roode vs. The Rock)/ Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Ich habs doch gewusst :D Last man standing. Wenn einer ko geht, geht er ko da kann man net wieder im Match aufstehen. Deswegen fand ich die Matchart so komisch :D So machts wieder sinn xD

      - Seg. von John Cena, Sheamus, Wade Barrett, Dolph Ziggler, Mark Haskins & Daniel Bryan / Wertung: 9 Sterne
      Meinung: So hab ich mir das vorsgestellt. Jeder sagt wenigstens etwas mehr als nur eins zwei zeilen. So gefällt mir das. Auch wenn Cena es nicht leicht hat hier in der Liga lässt er den Kopf net hängen und beweisst das es ihm scheiß egal ist was man von seinem gim hält und macht einfach weiter. Ich steh hinter dir. Cena ist nicht mein Fav. aber ich hab auch nix gegen ihn. Bin gespannt was jetzt folgt mit dir als "Führer" :D

      - Seg. von Raven / Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Nochmal gut um das Match zu Hypen. Kranker Raven, gut dargestellt. Gefällt mir!

      - 9. Match von Max (Chris Hero vs. David Richards)/ Wertung: 8.5 Sterne
      Meinung: Vorweg, es ist etwas glischehaft gewesen. Erst im letzten Fall fällt die Entscheidung. Hätte mir da mal was neues gewünscht, aber nun gut somit kommt zwangsweise mehr spannung rein. Krasses Match, wurde gut beschrieben. Abzug gibts eben für das glischehafte :D

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Toby, ich finds geil das du dir soviel Mühe machst. Aber das Segment ist in meinen Augen VIEL zu lang. Die Story bis hier her ist doch gelaufen, warum dann so elendich viel reden?´Du bist super stark aber für mich wars einfach zu lange!

      - Seg. von Randy Orton / Wertung: ? Sterne
      Meinung:


      - 10. Match von Akkus (Raven vs. Chris Jericho)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Der MainEvent. Geiles teil und nochmal richtig Fett zum Abschluss! Sehr sehr gut gemacht!

      - Vid & Aftermatch von Solid Snake & Akkus / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Der Schocker ist sooooooo geil einfach. Versteh zwar net was immer wieder diese Rahmen sollen ohne Bild in der Mitte, da hätt man vllt noch was einsetzen können. Aber einfach geil gemacht. Ich war so platt als ich das gesehn habe! I AM BAAAAAACK!!! GEIL!!!!

      -Match of the Night: MitB

      -Segment of the Night: Sting als Joker

      -Shock of the Night: Punk is back!!!

      -Euer WrestleMania Moment: Punk is back!

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht? Die PreShow war geil! Wenn sich Leute dazu bereit erklären, dann gerne wieder!

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Dieser PPV war echt WrestleMania würdig. Er war nur verdammt krass lang! Zu viele Matches! Geil war es aufjeden fall. Hat sich gelohnt die Arbeit!

      Randy Orton schrieb:

      Meinung: Der Schocker ist sooooooo geil einfach. Versteh zwar net was immer wieder diese Rahmen sollen ohne Bild in der Mitte, da hätt man vllt noch was einsetzen können. Aber einfach geil gemacht. Ich war so platt als ich das gesehn habe! I AM BAAAAAACK!!! GEIL!!!!


      Das sind Teaser, diese wurden seit April ca. nach und nach bei uns in der Teaserbox genau so veröffentlicht. Um dann eine Verbindung herzustellen, wer dies letztendlich war, wurden diese in das Return Video hineingebracht.


      @Hardy: Lüge ich wenn Nigel der viel bessere Wrestler ist? Trotzdem wurde Cena als einer dargestellt der viel Kraft hat! Und mehr ist da halt net!

      Und der andere Satz? Ich bitte dich! Bei Vader schrieb ich auch der fällt um wi ene Kuh! Das sind Sätze die ich überall mal reinknalle!

      Und Cena soll sich net so anstellen, gibt genug Beispiele dass man auch mit Non Wrestler was erreichen kann, siehe Habbit Breaker!

      Und solange ich Cena Match writes wird es eben wie in Real sein, dass er nur seine 3 Moves hat!

      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      wenn ich eins mal dazu sagen dürfte es hätte ein viel besseres segment gegeben wenn ich eher angefangen hätte ich weiß es ist meine schuld trd wäre es viel besser weil ich hätte mehr reingesteckt und mir mehr mühe gegeben trd bin froh das ich überhaupt eins noch geschafft habe BIG SORRY!
      So jetzt kommt auch mein Rate, habe es endlich geschafft :)

      Pre Show:

      - Kommis von Akkus/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Mal eine Abwechslung und auch witzig.

      Seg. von Brooke Tessmacher / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Wenn die Dame so weiter macht, dann wird das etwas großes. Allerdings: Ist der Schwund an Diven sehr hoch, mal sehen wie sich das so entwickelt.

      - Seg. von Lita / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Hoffentlich bleiben beide aktiv und Trish dazu

      - Seg. von Tommy Dreamer & Rhino/ Wertung: 7,0 Sterne
      Meinung: Guter Hype

      - Seg. von PsycoPat I / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Ich finds geil :)

      - Seg. von Bubba Ray & D-Von Dudley / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Guter Schreibstil, jetzt muss mehr kommen

      - Seg. von PsycoPat II / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: s.o.

      - Seg. von Raven I / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Raven gut wie immer, auch wenn man merkt das es schnell gehen musste. Trotzdem eines der besseren Segs

      Main Show

      - Intro und Kommis von Akkus/ Wertung: ? Sterne
      Meinung: siehe oben

      -Match Banner und Entrance Vids von Solid /Wertung: 9 Sterne
      Meinung: Die Stimme von den Vids, hatte ich schon beim ersten Mal gesagt. Zum Glück sehen oder hören es auch andere. Schade das meine Meinung immer übergangen wird...

      - Seg. von Chris Jericho, Gunner, Crimson & D`Angelo Dinero / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Sollte eig eine Parallele zum letzten WM werden, aber keiner oder wenige haben es verstanden

      - Seg. von Robert Roode & Christian/ Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Sehr gutes Gimmickplay. Primo hier vielleicht als Lehrer? Auf jeden passen beide perfekt zusammen und ergänzen sich wunderbar. Vielleicht Tag Team? Man weiß es nicht

      - Seg. von Cody Rhodes / Wertung: 6 Sterne
      Meinung: Es gibt halt eine Deadline. Ich bin ehrlich ich hätte es nicht angenommen. War auch nicht gut, selbst wenn du sagst das du es eig besser gemacht hättest. WM ist was großes und man wusste schon weit voraus das dieser Event kommt

      - Seg. von Mr. von Auric, Chris Jericho, Gunner, Crimson, D´Angelo Dinero & Nigel McGuinness / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: 22 Votes :)

      - Seg. von Austin Aries/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Auch hier dasselbe Prob mit der Deadline

      - Seg. von Jeff Jarrett & The Sandman/ Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gute Zusammensetzung, gute Fehde, Dialoge passen perfekt.

      - Seg. von The Undertaker I / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Mal was anderes aber auch nicht schlecht

      - Seg. von Gunner & Crimson / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Hoffentlich halten die beiden das Niveau

      - Seg. von Curt Hawkins / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Curt Hawkins rockt!

      - Seg. von Jeff Hardy I / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: Mysteriös, typisch Sauron. Er spielt sein Gim auf seine Art und Weise

      - Seg. von Adam Cole & Curt Hawkins / Wertung: 8, Sterne
      Meinung: Zurecht die Champs, beide liefern gut und überzeugend ab. Jetzt brauchen sie eine Fehde...

      - Seg. von The Undertaker II / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: s.o.

      - Seg. von Rob Van Dam & Sabu / Wertung: 6,5 Sterne
      Meinung: Shcreibstil gut, passt alles zusammen. nur: nicht aktiv das war wohl das Prob. Nicht aktiv, sagen wir wenig aktiv


      - Seg. von Kurt Angle / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: Guter Hype. Aus Kurt ist viel rauszuholen und man kann auch viel Fantasy in ihn reinstecken

      - Seg. von Shane Douglas / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Eines der besseren Seg an diesem Abend

      - Seg. von The Undertaker III / Wertung: ? Sterne
      Meinung: Warum so aktiv auf einmal?

      - Seg. von Justin Gabriel / Wertung: 9,5 Sterne
      Meinung: Eines der besseren Leistungen, wenn nicht deine beste überhaupt. Krass vor allem die Länge, stark. Du gehst tatsächlich auf alles und jeden ein :) Mach weiter so deine Zeit wird kommen

      - Seg. von Jeff Hardy II / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: s.o

      - Seg. von Sting / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Gute Leistung, bin froh Sting und Taker "verkuppelt" zu haben :D

      - Seg. von Nigel McGuinness / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Stark, ich will mehr

      - Seg. von Jeff Hardy III / Wertung: 7,5 Sterne
      Meinung: s.o.

      - Seg. von The Rock / Wertung: 8,5 Sterne
      Meinung: Borschi ist ne Granate

      - Seg. von Trish Stratus & Lita / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Starkes Ding von beiden mal sehen ob das dauerhaft bleibt

      - Seg. von Chris Hero / Wertung: 8,0 Sterne
      Meinung: Gut gemacht

      - Seg. von PsycoPat III / Wertung: 7 Sterne
      Meinung: und nochmal :)

      - Seg. von John Cena, Sheamus, Wade Barrett, Dolph Ziggler, Mark Haskins & Daniel Bryan / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Da ist die Lösung. Doch ist es wirklich die Lösung? Mal sehen wie lange das gut geht, lauter Alpahtiere und Maineventer

      - Seg. von Raven / Wertung:9 Sterne
      Meinung: Irgendwie bin ich ja traurig das es vorbei ist :) Danke

      - Seg. von Chris Jericho / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: @The Undertaker: Natürlich war es gewollt das ich eben jenes sage ;) Sollte ein runder Abschluss werden

      - Seg. von Randy Orton / Wertung: 8 Sterne
      Meinung: Trotz herausragendem Dialog ging das Comeback unter

      - 10. Match von Akkus (Raven vs. Chris Jericho)/ Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Danke ;(

      - Vid & Aftermatch von Solid Snake & Akkus / Wertung: 10 Sterne
      Meinung: Sauber. Geil. Brutal. Saftig. I'm backkkkkkkkkk :)

      -Match of the Night: Main Event.

      -Segment of the Night: Cm Punk, Orton & Gabriel

      -Shock of the Night: Cm Punk, Orton

      -Euer WrestleMania Moment: Punk Return.

      -Gesamtwertung / Sonstige Notiz: Übertrifft vielleicht sogar unseren Bday PPV?
      -Bestes Seg: puhh wirklich sehr schwer, aber damit ich damit alle pushe, ihr wart alle Super und dafür bedeutet das schon sehr viel ;) weiter so

      -Bestes Match: auch hier ganz klar die 5 Hammer Matches!

      -Was war gut: einfach alles! man hat super für die matches gepusht und die Matches an sich ein Traum! EInfach passend!

      -Was muss besser werden: Da gibts nichts besseres

      -Shock of the Night: WTF Cena Anführer der Nexus? Really?

      -Euer WrestleMania Moment: CM Punk: HE IS BAAAAAAAAAAACK!

      -Sollen wir das Konzept mit der PPV Pre Show beibehalten oder nicht?: HELL YEAH!!!!

      Fazit: Meine Fresse! Ich bin sehr erstaunt... geschockt aber natürlich positiv geschockt. Das WrestleMania hat doch richtig Meilensteine gesetzt oder nicht? Die Idee mit der Pre Show behaltet diese, denn die ist einfach geil! Und ja das ist doch ein anstreben da hin zu kommen ;) Jungs und Mädels ihr habt mich wirklich positiv überrascht und ich hoffe das geht noch weiter so! Ihr rockt!!!