Injected - Do or Die

      Injected - Do or Die

      Achtung! Bei ECW Injected werden natürlich auch heute Alkohol und Drogen verherrlicht. Gewalt wird ganz sicher ausgeübt und Blut wird fließen wie die Flüsse im antiken Babylon. Außerdem enthält diese Sendung viele, viele, viele, viele schlimme Wörter und aufgrund ihres Inhalts sollte sie von niemanden angesehen werden der sich auf Vince McMahon einen runterholt, ein John Cena T-Shirt sein Eigen nennt, das Hulk Hogan Sex Video geguckt hat, mit Steve Austin Analverkehr hatte, in Randy Orton Bettwäsche schläft, D-X Wattestäbchen benutzt, Batista Schlüpfer sammelt, Bayern München Fan ist oder den Humor einer toten Kuh besitzt!!



      Injected - Do or Die
      Live aus der ECW Arena, Philadelphia, Pennsylvania




      Do or Die, das ist das Motto der heutigen Show! Und es ist passend, denn die Zukunft von Injected scheint besiegelt zu sein, die Show hat Ärger mit dem Network. Und am heutigen Abend könnte die letzte Injected Show laufen. Das darf doch eigentlich nicht sein, bevor die eigentliche Ausgabe startet sehen wir nun aber ein Büro, dort sitzt ein Spacko und neben ihn Teddy Long! Teddy Long? Was will der denn hier?



      Typ vom Sender: Das ist also Injected? Das ist die Show die auf meinem Sender läuft? Hier stinkt es, und eine richtige Arena ist das auch nicht, sieht wie eine Bingo Halle aus. Überall stinkt es nach Bier und die Fans scheinen auch auf Drogen zu sein. Diese Show wird sowas von zugemacht werden. Mein Sender kann es sich nicht leisten so eine Mist Show auszustrahlen. Zum Glück habe ich dich ja dabei Teddy!

      Teddy: Äh ja! Also, ich freue mich ja dass ich einen Job bekommen habe, aber ich habe es schon gesagt, wi rmüssen sehr vorsichtig sein. Heyman denkt dass das hier nur eine Kontrolle vom Sender ist. Wenn er kapiert dass wir die Show schließen, dann wird er ausrasten!

      Typ vom Sender: Was will der Typ schon machen? Ich bin Sarah Connor Fan, ich bin erfolgreich, so ist nun mal das Geschäft, so einen Typen wie Heyman kann man nicht gebrauchen! Die Ära von Injected endet heute Nacht! Lass mich nur machen!

      Der Typ vom Sender lacht wie ein Eichellutscher und damit startet das Intro von Injected! Wird das wirklich die letzte Ausgabe von Injected?



      I've seen a lot of sights and traveled many miles
      Shook a thousand hands and seen my share of smiles
      I've caused some great concern and told one too many lies
      And now I see the world through these sad, old, jaded eyes



      So what if I threw a party and all my friends were there?
      Acquaintances, relatives, the girls who never cared
      You'll have a host of rowdy hooligans in a big line out the door
      Side by side with Sister Barbara, Chief Wells and Bobby 'Orr
      I'd invite the Flannigans
      Replace the window you smashed out
      I'd apologize the Sluggo for pissing on his couch
      I'll see Mrs. McAuliffe and so many others soon
      Then I'll say I'm sorry for what I did sleepwalking in her room



      So what if I threw a party and invited Mayor Menino?
      He'd tell you to get a permit
      Well this time Tom I don't think so
      It's a neighborhood reunion
      But now we'd get along
      Van Morrison would be there and he'd sing me one last song
      With a backup band of bass players to keep us up all night
      Three handsome four string troubadours
      And Newton's own Fat Mike
      I'll be in the can having a smoke with Garv and Johnny Fitz
      But there's a back up in the bathroom
      Cause the Badger's got the shits



      You may bury me with an enemy in Mount Calvary
      You can stack me on a pyre and soak me down with whiskey
      Roast me to a blackened crisp and throw me in a pile
      I could really give a shit - I'm going out in style
      You can take my urn to Fenway spread my ashes all about
      Or you can bring me down to Wolly Beach
      And dump the sucker out
      Burn me to a rotten crisp and toast me for a while
      I could really give a shit - I'm going out in style



      Make me up dress me up
      Feed me a big old shot
      Of embalming fluid highballs
      So I don't start to rot
      Now take me to McGreevy's
      I wanna buy one final round
      That cheap prick would peel an orange in his pocket
      Then hurry up and suck 'em down



      If there's a god the girls you loved
      Will all come walking through the door
      Maybe they'll feeld bad for me and this stiff will finally score
      You've got the bed already
      And the nerve and courage too
      Cause I've be slugging from
      A stash of Desi Queally's 1980s
      Bathtub brew



      You may bury me with an enemy in Mount Calvary
      You can stack me on a pyre and soak me down with whiskey
      Roast me to a blackened crisp and throw me in a pile
      I could really give a shit - I'm going out in style
      You can take my urn to Fenway spread my ashes all about
      Or you can bring me down to Wolly Beach
      And dump the sucker out
      Burn me to a rotten crisp and toast me for a while
      I could really give a shit - I'm going out in style



      You may bury me with an enemy in Mount Calvary
      You can stack me on a pyre and soak me down with whiskey
      Roast me to a blackened crisp and throw me in a pile
      I could really give a shit - I'm going out in style




      Spread my ashes all about!
      Dump the sucker out!
      Toast me for a while!
      I'm going out in style!


      Und nun geht es wieder ab in die legendäre ECW Arena! Keine Pyros, keine Kinder, keine dummen WWE Fans die denken Cena oder Hogan seien cool! Nein ihr Pisser, hier sind echte Fans, echte Fans die Wrestling sehen wollen, die einfach die Schnauze voll haben vom Einheitsbrei. Sie scheißen auf den Mainstream und auf die 4Live. Aber das werden XY Typen leider nie kapieren! Aber zum Glück scheißen wir auf XY Typen!







      Und nun schalten wir zum legendären Joey Styles und Joel Gertner!



      Joey Styles: Da sind wir wieder. ECW Injected - Do or Die! Und Joel, heute Abend könnte es uns an den Kragen gehen! Der Chef vom Sender ist hier. Und man sagte mir dass er ein Spacko ist!

      Joel Gertner: So wie der aussieht hatte er sicher noch nie Sex. Kein Wunder dass er so schlecht gelaunt ist. Der muss mal in den Puff gehen oder so!

      Joey Styles: Ob das reicht? Ich glaube er steht auf Sarah Connor und mag auch Vince, er ist ein richtiger Arsch!

      Joel Gertner: Naja soll er mal versuchen diese Show zu beenden, wir töten ihn einfach!

      Joey Styles: Stimmt, aber kommen wir nun direkt zum ersten Match, der deutsche Wrestler Carnage trifft auf Axl Rotten!

      Joel Gertner: Ich wollte zwar noch etwas gegen den dummen TV Chef shooten, aber okay, machen wir es so!

      Und mal ganz was Neues, Injected startet direkt mit geiler harter Action! Denn nun kommt Carnage zum Ring, natürlich hat er sein Gefolge dabei! Er macht sich bereit für sein erstes Match in der ECW Arena!



      Und da kommt sein Gegner, ein Urgestein der ECW! Axl Rotten!



      Opener
      ECW Rules
      Carnage vs. Axl Rotten

      Nach Bad Bones und Ulf Herman versucht es nun also Wrestler Nummer 3 aus Deutschland hier bei Injected. Gemischte Reaktionen für den Wrestler aus Deutschland. doch er starrt Axl an und der geht sofort auf Carnage los und deckt ihn mit Chops voll. Carnage wirkt unbeeindruckt und er wirft Axl in die Ecke. Carnage nimmt Anlauf, Axl hebt aber sein Bein und der Deutsche kracht herein. Er taumelt zurück und Axl ist da mit einem Kick. Carnage geht zu Boden und sofort geht Axl auf ihn los und versucht seinen Kopf zu umklammern, Carnage kann Axl aber abschütteln und zeigt eine Clothline. Axl kommt wieder hoch und er will erneut einen Halte Griff ansetzten. Aber Carnage kontert mit einem Suplex. Axl kommt nur langsam hoch und will Carnage einen DDT verpassen. Der Deutsche rammt aber Axl seinen Elbogen hart ins Gesicht. Axl taumelt zurück und Carnage nimmt Anlauf und zeigt eine Clothline. Es folgt ein Elbow und sofort das Cover 1 2 und Kick Out. Ja dieser Rotten ist ein harter Knochen. Langsam kommt er hoch und Carnage ist wieder da und er hebt Axl in die Höhe, der kann sich aber befreien und landet hinter Carnage und setzt ironischer Weise einen German Suplex an. Carnage aber wehrt sich erneut und will nun einen Belly to Belly zeigen. Axl zeigt aber eine Kopfnuss und dann einen harten Spinning Heel Kick. Carnage geht zu Boden und Axl setzt direkt einen Half Boston an. Carnage kann Axl aber von sich treten. Er steht auf und zeigt einen Shoulder Block. Und dann setzt er zum DDT an. Aber Axl kontert und zeigt einen harten Spin Buster und Carnage geht zu Boden.

      Joey Styles: Axl Rotten zeigt hier dass es es immer noch drauf hat!

      Joel Gertner: Doch hier reagiert nur einer, Carnage und sonst keiner! Das wollte ich schon immer mal sagen!

      Die Fans feiern Axl und der rollt sich aus dem Ring. Er holt einen Stuhl und dann auch noch eine Mülltonne. Er geht zurück in den Ring. Er hebt die Tonne und will zuschlagen. Aber Carnage tritt Axl die Tonne genau ins Gesicht. Axl taumelt umher und Carnage zeigt einen Whip In und Axl landet in der Ring Ecke. Carnage nimmt Anlauf und zeigt eine weitere Clothline. Axl taumelt aus der Ecke heraus und Carnage zeigt nun einen DDT. Das Cover 1 2 und Axl kommt raus. Carnage hebt Axl nun wieder hoch und verpasst ihm einige harte Schläge und Axl landet in den Seilen. Carnage zeigt einen Kick und Rotten fliegt nach Draußen. Carnage steht im Ring und grinst. Und plötzlich nimmt er Anlauf und er springt über die Seile und trifft Axl mit einer Flying Body Press. Was für eine Aktion und auch die Fans chanten nun EC Dub! Der Deutsche hat es drauf. Carnage rollt Axl zurück in den Ring, 1 2 und Axl kommt wieder raus. Carnage packt sich aber wieder seinen Gegner und will einen German Suplex zeigen. Doch diesen kontert Axl. Sofort will er noch einen zeigen, doch Axl blockt wieder und will einen Snap Suplex zeigen. Doch diesmal blockt Carnage und er schuppst Axl weg. Beide müssen erst mal verschnaufen. Rotten rennt dann direkt wieder auf Carnage zu, doch der zeigt einen harten Big Boot. Axl kommt langsam hoch und Carnage nimmt sich einen Stuhl und er schlägt zu. Rotten geht sofort wieder zu Boden und Carnage zeigt das Cover 1 2 und Axl kommt erneut raus. Carnage will sich seinen Gegner sofort wieder packen. Aber Axl kontert mit einem Gut Buster. Axl nimmt nun den Stuhl und will zuschlagen. Aber Carnage weicht aus, dann entreißt er Axl den Stuhl und schlägt selbst zu. Und nun wirft Amber Rox einen Sack in den Ring und Carnage öffnet ihn. Reißzwecken, na sicher das! Axl kommt langsam hoch, Carnage packt und ihn Powerslam in die Zwecken!!!! Es gibt Holy Shit Chants. Carnage zeigt keine Gnade und setzt zum Ankle Lock an!



      Axl butet am ganzen Körper und überall stecken die Zwecken. Er hat keine Chance. Er gibt auf!

      Winner via Submission: Carnage


      Joel Gertner: Carnage ist geil. Ich liebe diesen Kerl, ich mag Deutsche, sie gucken immer so böse und ficken die geilsten Schnitten.

      Joey Styles: Ähm, okay, wenn du sagst!

      Es ist früh am späten Nachmittag! Ohne viel Zeit zu verlieren schalten wir Backstage! Und mal vorweg, wer hier ein Vorbild sucht soll sich direkt mal ins Knie ficken. Denn wir sehen den Mann der eben so ist wie er ist. Er ist eine Legende, The Hardcore Icon. Und er ist dafür bekannt zu saufen, zu rauchen und ab und zu schlägt er auch mal Kinder. Probleme damit? Dann könnt ihr nun ausschalten. Alle anderen sehen eben diesen Sandman. Ja man, der wahre Stone Cold, nicht dieser Hurensohn von WWF! Auf jeden Fall trinkt Sandman sich grad ein kühles Bier.



      Injected da bin ick wieder. Hier in der Show wo ick sein kann wie ick will. Ick weß noch, damals bei Nitro, da habe ich son dummen Rotz Kind umgehaun und Sable die Moornutte regte sich tierisch auf. Aber zum Glück ist diese Schlammsau ja weg! Und wen haben wir nun? Son Bastad namens Brad Maddox. Und so ein Homofürst vom TV Sender will Injected zumachen weil er ein Wichser ist! Aber Injected wird niemand schließen. Weißt du auch warum Sender Wichser? Weil wir anders sind. Wir sind nicht so 0 8 15 Wichser wie die Langweiler von Impact Wrestling. Wir hören nicht den ganzen Tag Kuschel Rock und schauen abends RTL! Nein, wir verhauen uns den ganzen Tag. Nitro, Heat, Echoic, sie alle haben versucht uns aufzuhalten. Aber ick sag euch eins, am Ende hat es niemand geschafft. Impact Wrestling und Maddox haben auch versagt! Deshalb muss Maddox nun zurück nach Schlumpfhausen. Aber egal wer nun die Show übernimmt, egal was der TV Fritze heute Abend entscheidet! Injected wird niemals sterben. Wir werden weiter saufen, rauchen, uns prügeln und die Fans lieben es! Heute Abend werde ich im Main Event wieder extreme werden. Und niemand kann mich aufhalten. Wir sind Injected, wir sind anders, und verfickt nochmal, wir sind verfickt stolz drauf! Also fickt euch alle ihr Kritiker! Injected wird nie sterben!!

      Sandman trinkt noch ein Bier und dann steht er auf! Er muss wohl pissen oder so! Also machen wir auch Werbung!



      Werbung
      Wer Bier sagt, muss auch Bier sagen! Oder so^^
      Werbung Ende

      Es wird nun Zeit für das all wöchentliche Ritual! Spike Dudley darf einen Idioten verhauen aus der McMahon Reste Rampe verhauen! Und da kommt der Spacko! Er hat gelbe Zähne und stinkt, und er labert nur Müll. Naja WWE Gimmick halt!



      Und da kommt der Giant Killer. Die Fans lieben LSD!



      2. Match
      Giant Killer Tour
      ECW Rules
      Spike Dudley vs. Gene Snitzky

      Der Typ mit den gelben Zähnen starrt zu Spike. Er lacht, denn er ist genau wie diese XY Typen die auf WWF stehen. Er denkt er kann Spike locker besiegen. Was das Schnitzel aber vergisst ist dass er ein Verlierer ist! Er ist ein dummes 0815 WWE Gimmick. Er stinkt und ist scheiße. Genau wie die WWF Fan Boys. Holt euch einen auf Sarah Connor einen runter ihr Lutscher! Aber was regen wir uns auf. Hier soll der Idiot aus der WWE getötet werden. Und es geht los! Schnitzel zeigt einen Schlag, Spike steckt ihn aber batürlich wie nichts weg und prügelt seinen Gegner in die Ring Ecke. WWF Fan Boys schütteln mal wieder den Kopf während es den Acid Drop serviert gibt!



      War es das schon wieder liebe Kritiker? Japs, das war es für den WWF Bastardo, Cover, 1 2 3!

      Winner via Pinfall: Spike Dudley


      Joey Styles: Und wieder hat Spike so ein Idioten getötet!

      Joel Gertner: Falls Injected heute abgesetzt wird werde ich diese Giant Killer Matches echt vermissen!

      Nun sehen wir die Dudley Boyz, die haben gleich ein Match, doch sie haben wohl vorher noch etwas zu sagen!



      Injected! Eine weitere Nacht in der ECW Arena, eine weitere Nacht mit den Dudley Boyz. Erneut werden wir heute ein Team durch Tische befördern und damit beweisen dass wir das beste Tag Team des Planeten sind. Nicht mehr lange und dann treffen wir auf Bad Influence. WrestleMania. Doch heute Abend haben sich 2 Idioten getroffen die ihrne Freunden helfen werden. Doch mir ist das egal. Ich gebe einen Scheiß auf Elix Skipper! Und Senshi, du hättest im Ruhestand bleiben sollen. Denn heute Abend steigst du endlich mal mit echten Männern in den Ring. Und wir werden euch auseinander nehmen. Doch ich kann mir den Atem sparen und lieber über Daniels und Kazarian reden. Denn heute Abend haben wir schöne Gegner für euch! New Jack und Mustafa, die Gangsta. Das wird ein Spaß. Denn was du nicht weißt Daniels, wir haben einen Deal mit New Jack. Wenn er dich und deinen dummem Freund heute Abend so übel zurichtet wie es nur geht! Dann werden wir nach WrestleMania unsere Titel direkt gegen die Gangstas verteidigen! So macht man das halt in diesem Geschäft! Aber auch so werdet ihr keine Chance haben. Ihr tragt diese Titel schon viel zu lange. Es wird Zeit dass diese Titel den Weg nach Dudleyville finden.

      Bubba zündet nun mal wieder ein Streichholz an!



      Eure Serie wird zu Ende gehen Bad Influence. Denn in LA, da werdet ihr auf die Giganten des Wrestlings treffen! Auf das erfolgreichste Tag Team aller Zeiten. Unser Vater hat diesen Weg vorgesehen. Und wir werden ihn weiter gehen, im Namen der Dudley Sippe. Bis alle Gegner vernichtet sind! Widerstand ist zwecklos, wir sehen uns bei WrestleMania, To testify!!!

      Bubba wirft das Streichholz in die Kamera und so endet die Szene!



      Joel Gertner: Ich liebe die Dudley Boyz! Sie sind das beste Team aller Zeiten!

      Joey Styles: Naja!

      Joel Gertner: Nichts naja, es ist ein Fakt. Und sie werden nun mit Triple X den Boden aufwischen!

      Das nächste Match steht nun an! Und da kommen die Dudley Boyz in die Halle!



      Und da kommen ihre Gegner, Elix Skipper & Senshi!




      3. Match
      Pick your Poison
      ECW Rules
      The Dudley Boyz vs. Triple X

      Skipper und Senshi werden tatsächlich bejubelt, es gibt aber auch Chants für die Dudley Boyz. Das Match könnte sehr geil werden. Senshi hat sich direkt einen Kendo Stick geschnappt. Die Dudleyz umarmen sich und dann gehts los. Bubba geht direkt auf Elix los und verpasst ihm Punches, D-Von geht auf Senshi los und nimmt ihn den Stick weg und zieht ihn seinem Gegenüer direkt über den Schädel, direkt der Anfang hier zeigt dass das kein normales Tag Team Match werden wird. So ist das eben hier bei Injected. Wir sind anders als der Rest und stolz drauf! Und Typen die es nicht verstehen sind halt einfach nur scheiße! Aber weiter im Text. D-Von legt einen Stuhl auf Senshi und lässt direkt einen Splash folgen das Cover 1 und dann ist Elix da der sich auf D-Von stürtzt und ihm einen harten Drop Kick verpasst. Bubba ist aber schon da und packt sich Elix, der kann sich aber befreien, springt auf die Seile und erwischt dann Bubba mit einem Body Press. Senshi steht nun wieder auf, der nimmt sich einen Stuhl und stellt ihn auf, springt auf ihn, und von dort per Leg Drop auf Bubba, das Cover 1 2 und Kick Out. Senshi hat es einfach nur drauf!

      Joey Styles: Warum hat Senshi eigentlich nie einen Vertrag in der 4Live bekommen?

      Joel Gertner: Weil Maddox und Co keinen Plan haben!

      Elix hat sich nun D-Von geschnappt, während Senshi nun eben diesen festhält verpasst Elix ihm immer wieder harte Kicks in den Magen, doch dann kann sich D-Von plötzlich befreien, er verpasst Skipper einen Head But und dann schlägt er Senshi nieder, D-Von rollt sich aus dem Ring, dann holt er den ersten Tisch des Matches unter dem Ring hervor und schiebt ihn in den Ring. Auch Bubba steht wieder, er baut zusammen mit D-Von den Tisch auf, dann wird Senshi hochgehoben und Power Bomb durch den Tisch, Holy Shit Chants. D-Von steigt nun aufs Seil und lässt noch einen Diving Head But folgen, Bubba will aber noch einen nachlegen, er klettert auch auf den Ring Masten und will einen Splash zeigen, aber das ist Elix wieder, er springt auf die Seile und von dort per Kick auf Bubba und beide fliegen böse vom Ring Masten und landen Draußen. Im Ring ist aber noch D-Von der nimmt nun Reste vom Tisch und schlägt auf Senshi ein der gerade wieder aufstehen wollte. D-Von rollt sich wieder aus den Ring, und ein neuer Tisch wird in den Ring befördert. Warum auch nicht? Tische kann man immer gebrauchen. Das verstehen die WWF Fan Boys natürlich nicht. Sie wollen lieber John Cena sehen wie er Kinder penetriert oder so! Weiter! D-Von lehnt den Tisch die Ecke, doch Senshi ist plötzlich wieder auf den Beinen, er verpasst den überraschten D-Von einen geilen Kick!



      D-Von fliegt nach hinten und kracht gegen den Tisch, doch der bricht nicht zusammen, Senshi nimmt Anlauf und zeigt einen Super Kick und D-Von kracht durchs Holz. EC DUB!!! Ach da springt das Fan Herz auf und ab. Nun ist auch Elix wieder da. Triple X packen sich den dunklen Dudley. Nun legen sie D-Von auf den Tisch, dann steigen Elix und Senshi auf je einen Masten. Zusammen springen sie ab und zeigen beide zeitgleich einen Leg Drop auf D-Von, der Tisch kracht zusammen.

      Joey Styles: Oh my GOOOOOOOOOOOD!

      Joel Gertner: Klassiker!

      Was für eine harte Aktion. Alle 3 liegen am Boden, Bubba ist aber noch da und geht in den Ring und schlägt Sensh und Skipper direkt nieder als sie gerade aufstehen wollten. Er packt sich Senshi und Bubba Slam. Nun holt Bubba einen weiteren Tisch, D-Von kommt auch langsam hoch und wirft Senshi aus den Ring. Der Tisch ist aufgebaut und natürlich wird er in Flammen gesteckt. Fire, Fire, Fire. Schon wieder Feuer fragt sich der Fan Boy? Ja sicher ihr Pisser!Bubba hebt Skipper hoch und Powerbomb durchs Holz.



      YEAH!!! Das Cover ist natürlich nur noch Formsache, 1 2 3!

      Winner via Pinfall: Bubba Ray Dudley & D-Von Dudley


      Joey Styles: Was für ein Match, beide Teams haben hier geiles geleistet!

      Joel Gertner: Am Ende haben halt wie immer die Dudley Boyz gewonnen, aber was für ein Match!

      Nun gibt es eine Schalte, wir sehen wieder den Typen vom Network und Teddy ist auch noch da!



      Typ vom Sender: Hast du das gesehen Teddy? FEUER?! Feuer in meiner Show, auf einem Sender? Was sollen denn die Kinder denken? Und die ganzen Schimpfwörter, und dieser Joel Gertner, was erlaubt er sich? Das sind alles Freaks, alles Idioten, diese Typen haben auf meinem Sender nichts verloren, ich werde diesen Schuppen sowas von zu machen!

      Teddy: Das ist nun mal die ECW, was haben sie erwartet?

      Typ vom Sender: Mir sagte man es ist eine Wrestling Show, aber ich sehe weder Clowns, noch Hulk Hogan, und so zum Teufel sind Zwerge. Das ist für mich Wrestling!

      Plötzlich wird der Idiot überrascht. denn New Jack stürmt das Büro!



      New Jack: Was zum verfickten Hurensohn seid ihr denn für Wichser? Seid ihr kacke oder so? Wie seht ihr eigentlich aus? Ich bin der orginale Nigger und ich glaube ich muss euch mal die Fresse polieren!

      Der TV Typ bekommt Angst!

      Typ vom Sender: Ganz ruhig, mein Freund, schau mal, Teddy ist auch schwarz, ein Bruder sozusagen!!

      Nun rastet New Jack aus!



      New Jack: Mein Bruder? Willst du gleich sterben oder später du Missgeburt? Dieser Affe ist kein Nigger, er ist ein Weichei, genau wie du, du hast Glück dass ich gleich ein Match habe, ich verschwarte 2 Hurensöhne und dann komme ich wieder. Und dann töte ich dich du Bastard!

      New Jack verlässt den Raum, und der TV Typ merkt erst jetzt dass er sich hier mit der falschen Show anlegt! Wie das wohl ausgehen wird? Naja schauen wir nun erst mal was die Werbung so macht!

      Werbung
      Tulpen sind rot, Veilchen sind blau, zerstückelt erkennt man Hulk Hogan nicht mehr so genau^^
      Werbung Ende

      Nun gibt es ein Leckerbissen! Storm vs. Danielson! Da geht einem doch die Hose auf vor lauter Freude! Und da kommt auch schon Storm!



      Und nun wird es Zeit für den American Dragon!



      4. Match
      ECW Rules
      Bryan Danielson vs. Lance Storm

      Beide Männer befinden sich im Ring. Danielson mit einem ersten Gesicht. Storm bleibt noch eher gelassen, er ist erfahren genug um zu wissen, dass das hier ein 5 Sterne Match wird. Danielson stand noch nie in einem ECW Ring. Aber er ist einer der besten Wrestler der Welt. Und er will natürlich allen zeigen dass er gegen den besten Wrestler Kanadas besiegen kann. Das Match beginnt nun auch offiziell und beide gehen auf einander zu. Danielson will ein Kraftmessen beginnen, doch Storm nimmt ihn schnell in einen Side Headlock und kann diesen sogar noch zu Boden befördern. Danielson versucht sich zu befreien, aber keine Chance, seine Beinscheren kann Storm alle abblocken. Danielson kann sich nun aber aufrichten und schafft es Storm in die Seile zu schicken. Storm will ein Shoulder Block zeigen, aber Danielson bleibt standhaft und lässt ein Kampfschrei ab, doch die Wirkung verpufft, denn das Spiel geht wieder von vorne los und Storm nimmt ihn in einen Side Headlock und ringt ihn auch zu Boden. Danielson ist wieder dabei sich zu befreien und schafft es dieses mal mit einer Beinschere. Storm kann sich aufrichten und Danielson pinnen. 1 2. Beide kommen wieder auf die Beine und Danielson verpasst Storm eine harte Cothline, in der sich Storm überschlägt. Danielson ist nun in seinem Element. Storm kommt langsam wieder auf die Beine, das hat ihn sehr mitgenommen. Danielson nimmt ihn aber sofort auf die Schulter und zeigt einen gewaltigen Powerslam. Storm rollt sich zur Seite um nicht in die Gefahr eines Pins zu gelangen. Danielson hält Storm aber noch auf bevor er den Ring verlassen kann. Er schickt Storm in die Seile und kann einen schönen Back Body Drop zeigen. Storm landet dann auch noch außerhalb des Ringes.

      Joey Styles: Was für ein Start!

      Joel Gertner: Hast du etwas anderes erwartet? Die 2 haben es sowas von drauf!

      Danielson geht nun auch mit hinaus und wird von Storm herzlich mit einem Punch ans Kinn empfangen. Danielson taumelt herum und Storm schubst ihn gegen den Ringpfosten. Danielson geht zu Boden und Storm will dem American Dragon die Luft zu nehem. Er versucht den Canadian Maple Leaf an zu setzten.



      Aber Danielson dreht sich mit und so sind wir wieder in der Ausgangsposition. Danielson tritt Storm wieder weg und der landet an der Ringabsperrung. Danielson steht auf und rennt auf Storm zu, doch der kontert mit einem Back Body Drop und Danielson landet bei den Fans. EC Dub Chants! Storm klettert ebenfalls hinüber und prügelt wie wild auf den Dragon ein. Storm holt Danielson wieder auf die Beine und beide gehen nun durch die Zuschauermenge. Dabei haut Storm seinen Gegner mit dem Kopf auf das Geländer und schubst ihn dann weiter bis die beiden in dem Verkaufsbereich der Halle sind. Storm nimmt sich Danielson und die beiden gegen zum Popcornstand und dort wirft Storm einige Maiskörner ins Gesicht von Danielson bevor, ihn hinein zu schubsen. Danielson kann sich aber noch abfangen und zeigt eine heftigen Uppercut. Storm geht zu Boden. Danielson nimmt sich ein wenig Popcorn und ist es, bevor er Storm durch die Scheibe schubst. HOLY SHIT CHANTS von den Fans, die sich das nicht entgehen lassen wollen und einen Ring bilden.

      Joel Gertner: Geile Technik plus Backstage Brawl. Ich habe einen Steifen!

      Joey Styles: Ok, wie auch immer, sau geiles Match bisher!

      Storm versucht nun langsam wieder auf die Beine zu kommen. Danielson lässt sich ein wenig Zeit und macht sich nun hinterher. Storm hat es zu den Getränken geschafft und steht auf dem Tresen. Er springt auf Danielson zu und wird aufgefangen. Danielson braucht etwas um sich Storm zurecht zu legen und verpasst ihm einen harten Shoulder Breaker. Doch es ist noch nicht genug. Er rennt mit ihm gegen eine Betonwand, dabei hält er ihn immer noch fest. Es geht nun zu einem Tisch wo einige Fanartikel zu Verkauf gestellt werden. Er will Storm durch den Tisch befördern, doch Storm kann sich in letzter Sekunde befreien. Er zappelt herum und kann eine Headscissor zeigen. Danielson kracht durch den Tisch und bleibt regungslos liegen. Was für ein geiles Match. So etwas sieht man nur bei Injected. Danielson rappelt sich langsam wieder auf. Storm packt seinen Kopf und geht mit ihn wieder in die Halle und schubst ihn die Treppe herunter. Beim Heruntergehen gönnt sich Storm ein Schluck Bier aus dem Becher eines Fans und schüttet den Rest dann über Danielson. Oh KANADA!! Danielson versucht gerade wieder auf zu stehen, bekommt aber ein Knee Lift ab. Storm entdeckt eine Waffe, die er auch sofort holt. Eine Mülltonne und ehe Bryan sieht versieht bekommt er diese über den Kopf gezogen. Die Fans feiern diese Aktion. Storm schlägt zwei weitere Male auf Danielson ein. Doch Bryan ist ein harter Hund! Er rollt sich wieder in den Ringbereich und wird von Storm auch per Clothline herüber befördert. Danielson krabbelt nun die Rampe zum Entrancebereich herauf und bekommt immer wieder einen Kick verpasst. Storm reißt die Arme nach oben und lässt sich von den Fans feiern und diese jubeln ihn auch zu. Danielson ist angeschlagen, aber ans aufgeben denkt er sicher nicht!



      Und Tatsache, während Storm sich von den Fans feiern lässt steht plötzlich wieder Bryan Danielson vor ihm und kann ihm einen Kick in den Magen verpassen und setzt danach zum Suplex an, der auch gelingt. Storm rollt sich hin und her und hält sich den Rücken. Danielson nimmt sich eine kurze Auszeit bevor er mit Storm sich zum Ring aufmacht. Danielson nimmt sich Storm und zeigt ein Belly to Belly Suplex auf die Matte, die um den Ring herum liegt. Das Cover 1 2 und Storm kommt raus. Danielson nimmt sich nun einen Teil der Ringtreppe und stellt sie auf. Er nimmt sich Storm und will eine Tiger Bomb zeigen. Doch Storm wehrt sich und kann sich befreien. Lance landet elegant auf den Beinen und kann seinen Superkick zeigen. Der Pin 1 2 und Kick Out, das war knapp. Storm kann es kaum glauben und Danielson ringt nach Luft. Doch der American Dragon kommt wieder auf die Beine!

      Joey Styles: Danielson ist ein Kämpfer!

      Joel Gertner: Ganu genau, nun weiß auch jeder warum The Rock den Schwnaz eingezogen hat und nicht gegen ihn antreten wollte!

      Storm geht nun wieder zu Bryan und rollt ihn in den Ring zurück. Dort setzt er mit seinem Deep Impact nach. Danielson liegt KO am Boden und Storm will das Match nun beenden. Er packt sich das Bein von Danielson und will wieder den Canadian Maple Leaf ansetzten, doch Danielson reagiert schneller und er kann sich in einem schnellen Moment den Kopf und einen Arm von Lance packen! Das ist der LeBell Lock!



      Storm ist kurz davor aufzugeben, doch dann nimmt er all seine Kraft zusammen und schafft es mit seinem anderen Arm ins unterste Seil zu greifen und nicht nur das, er will dadurch flüchten. Danielson hält ihn aber noch fest und will nicht los lassen. Doch Storm schafft es aus dem Griff zu kommen! Danielson kann es nicht fassen, Storm steht aber schon wieder und der beste Wrestler Kanadas packt sich Danielson und suplext ihn aus den Ring. Der American Dragon liegt angeschlagen dem den Ring. Storm sitzt im Ring und muss auch erstmal verschnaufen!. Es dauert eine Weile bis einer der beiden weiter machen kann. Storm nimmt Anlauf, rennen geht also noch, er springt mit einem Summersault Plancha nach draußen auf Danielson. Wieder ertönen Holy Shit Chants von den Rängen. Das ist so ein geiles Match. Storm kommt wieder hoch. Bei Danielson dauert es ein wenig, denn der Sturz hat ihn ziemlich mitgenommen. Storm rennt auf Danielson zu und der kontert mit einem Tilt-a-Whirl Slam auf den harten Hallenboden, unglaublich dieses Match! Danielson rollt Storm wieder in den Ring. Der Kanadier kommt nur langsam hoch, Danielson bündet seine letzten Kräfte und nimmt Anlauf und er zeigt den Busaiku Knee Kick!



      Bei Lance Storm gehen nun alle Lichter aus. Das Cover folgt sofort! 1 2 3!

      Winner via Pinfall: Bryan Danielson


      Joey Styles: Was für ein Match, das war ja noch besser als ich gedacht habe! Geil, einfach nur geil!

      Joel Gertner: Das lieber TV Spasti, das ist Wrestling du Bastardo! Du Bienenficker, du Spasti, achne Spasti hatte ich ja schon!

      Nun sollte gleich das nächste Match anstehen, Rabe gegen Warmachine, aber zuerst:

      Excuse me, excuse me!

      Die Fans wissen was kommt, und schon sehen die Fans Cyrus den Virus!



      Cyrus: Einen wunderschönen guten Abend, es sieht nicht gut aus für Injected oder ihr Versager? Ich habe gehört dass der Chef vom Sender die Faxen dicke hat mit euch Idioten. Also wenn alles gut läuft muss ich euch Fans heute zum letzten Mal sehen, das ist doch was oder? Doch keine Angst heute Abend habt ihr noch einmal die Ehre den einzigen echten Star der ECW zu sehen. Mein Klient der Continental Champion: Rhino! Die Warmachine, The Manbeast, Dr Kill. Er hat Sting, Jericho und Abyss an einem Abend besiegt. Er hat in einem Match erreicht als eure ganzen Helden in ihren ganzen Leben. Rhino hat diesem Titel wieder Wert gegeben. Bei WrestleMania wird er endgültig zum Star. Denn dort wird er Abyss besiegen und Champion bleiben. Doch euch kann das ja egal sein, denn ich glaube nicht dass es Injected dann noch gibt. Ihr könnt dann wieder eure alten Tapes angucken und euch in Kneipen mit euren Freunden Sandman und Dreamer treffen. Eure Zeit ist schon lange abgelaufen. Doch meine Zeit, sie fängt nun erst richtig an, ich habe Rhino zurück in diese Liga gebracht. Ich habe ihn den Weg bereitet. Durch meine Arbeit hat er es weit gebracht. Und wir werden den Weg weitergehen! Also nun liebe ECW Fans freue ich mich endlich sagen zu können: Fahrt zur Hölle, ich werde euch nie wieder sehen müssen.

      Cyrus wird ausgebuht, er grinst aber, und nun kommt auch sein Klient in die Halle!



      Und da kommt der Rabe!



      5. Match
      Champion vs. Champion
      ECW Rules
      Raven vs. Rhino

      Raven und Rhino geben ihre Titel ab. 2 absolute Stars der ECW treffen nun aufeinander. Und beide haben einen Titel. Das verspricht ein geiles Ding zu werden. Das Match startet mit einem Lock Up der beiden. Rhino ist stärker und drückt seinen Gegner auf den Boden. Rhino schreit seine Wut heraus. Und was macht der Extreme Champ? Der setzt sich in die Ringecke, in seiner gewohnten Manier. Rhino steht vor dem Raben und beschimpft ihn. Raven grinst und schüttelt nur mit dem Kopf. Dann steht er langsam wieder auf und das Match kann weiter gehen. Rhino nimmt den Raben in den Headlock, doch mit einem Irish Whip kann sich Raven befreien. Dann muss er jedoch einen Shoulderblocker einstecken und wieder liegt Raven am Boden. Wieder jubelt Rhino, doch Raven steht schon wieder. Weiter geht’s mit einem Headlock. Diesmal aber Raven gegen Rhino. The Manbeast kann sich mit einem Irish Whip befreien und will sofort eine Clotheline ansetzen, doch Raven taucht unter der Hand ab. Auch einem Big Boot kann Raven ausweichen. Als er aber wieder aufsteht, läuft er direkt in die Clotheline von Rhino. Raven liegt am Boden und der Continental Champion will einen Ellbow zeigen, doch Raven rollt sich aus dem Weg. Dann wieder ein Ellbow, doch wieder rollt sich Raven weg.

      Joey Styles: Bisher geht es noch ganz gesittet zu oder Joel?

      Joel Gertner: Ich bin mir aber sicher dass es gleich noch brutal wird!

      Raven rollt erstmal aus dem Ring. Rhino klettert sofort hinterher und Raven rennt auf die andere Seite und dann wieder in den Ring. Rhino slidet hinterher und bekommt eine Clotheline von Raven ab. Dann einen Kneedrop und zum Schluß noch der Superkick. Sofort das Cover von Raven. 1 2 und Kick Out. Raven breitet lachend seine Arme aus. Er will jetzt Rhino fertig machen und ihm Schmerzen zufügen. Raven nimmt seinen Gegner auf die Beine und haut ihm das ein oder andere Mal den Ellenbogen ins Gesicht. Dann will er einen Neckbreaker zeigen, doch Rhino blockt das ganze mit einem Backsuplex. Beide liegen jetzt am Boden. Doch Rhino ist fit genug und steht gleich wieder im Ring. Er hebt Raven auf die Beine und zeigt einen Sidesuplex. Rhino ist jetzt obenauf. Er nimmt sich einen Stuhl. Raven steht langsam auf und Rhino wirft dem Raben den Stuhl volle Suppe an den Schädel. Der Extreme Champion wankt. Dann soll eine Clotheline folgen, doch Raven kann abtauchen. Er dreht Rhino in die Ecke ein und zeigt mehrere Chops gegen den Opberkörper von Rhino. Wieder will er den Continental Champ packen, doch Reversal und Raven muss in die Ecke. Rhino nimmt Anlauf und zeigt einen harten Shoulderblock!



      Raven wirkt angeschlagen, Rhino nimmt sich wieder den Stuhl und immer wieder prasseln die Schläge auf den Raben ein. Er blutet leicht an der Stirn doch Rhino nimmt natürlich keine Rücksicht. Er schlägt und schlägt und schlägt! Doch Raven kann sich plötzlich mit einem Faustschlag befreien. Raven versucht weiter zu machen, doch da kommt ein weiterer Schlag mit dem Stuhl. Raven geht zu Boden. Rhino steht über den Raben und grinst! Nun soll der Rhino Driver folgen. Raven befindet sich in einer misslichen Lage. Rhino nimmt seinen Gegner hoch. Doch Raven kann sich befreien! Der Rabe landet auf den Beinen, doch da rennt Rhino schon mit dem Gore geran. Doch Raven reagiert brutal schnell und zieht das Knie hoch. Rhino landet mit seinem Gesicht mitten im Knie bei voller Geschwindigkeit. Rhino blutet leicht aus der Nase. Und er liegt am Boden. Aber auch Raven muss sich erst einmal fangen. Raven hebt seinen Kontrahenten auf und zeigt einen harten Slam. Dann folgen wieder ein paar Schläge und Tritte an den Kopf. Dann folgt noch der Piledriver und jetzt will Raven das Match beenden. Er packt sich Rhino! Evenflow Time!



      Doch im letzten Moment kann sich Rhino befreien, damit hat Raven nicht gerechnet und Rhino zeigt einen Spinbuster! Nun ist Dr Kill wieder im Match. Er packt sich Raven und zeigt eine harte Powerbomb. Doch damit nicht genug, er baut nun den Stuhl auf und nimmt sich wieder Raven.

      Joey Styles: Das sieht übel aus!

      Joel Gertner: Es wird Zeit für den Rhino Driver!

      Es ist so wie es Joel sagt, Rhino Driver auf den Stuhl! Ach du fette Jesus Hure. Was für ein brutaler Move. Raven ist hinüber wie es aussieht. Rhino lacht und will das Cover zeigen. Doch da bemerkt er jemanden hinter ihm. Die Fans schreien schon laut auf. Rhino dreht sich um und da steht ABYSS!



      Abyss packt sich Rhino und es gibt den Choekslam Abyss hat aber noch nicht genug wie es aussieht, er zieht Rhino hoch und wirft ihn in die Seile, Rhino federt zurück und landet genau im Black Hole. Das wars dann wohl, Abyss hat seine Arbeit getan und rollt sich aus den Ring, Raven robbt sich auf Rhino und staubt den Sieg ab, 1 2 3! Jop!

      Winner via Pinfall: Raven


      Raven breitet die Arme aus und wir gehen in eine weitere Werbung!

      Werbung
      Wir saufen bis zum nächsten Tag, und dann? Naja weiter machen^^
      Werbung Ende


      Das nächste Match steht an und da kommen die verfickten Gangstas zum Ring!



      Und nun kommen die Tag Team Champions in die Arena, Bad Influence!



      6. Match
      Pick Your Poison
      ECW Rules
      Bad Influence vs. The Gangstas

      Das Match zwischen den Tag Team Champs Kaz & Daniels und den Gangstas, bestehend aus New Jack und Mustafa, fängt an. Und da wir eh in der ECW sind und hier auf die Regeln geschissen wird gehen diese 2 Teams direkt wild aufeinander los. War ja auch klar. Kaz verpasst New Jack einen Schlag in den Magen, rennt in die Seile und will einen Scissors Kick zeigen, aber Jack weicht aus und zeigt einen schönen Cartwheel Kick! Währenddessen whippt Mustafa Daniels in die Seile und zeigt einen Arm Drag. Der Fallen Angel kann jedoch wieder aufstehen und stürmt auf Mustafa zu, der ihm wieder einen Arm Drag verpassen will, doch diesmal packt sich Daniels Mustafas Arm und kann ihn aus dem Ring befördern. Es geht gleich hoch her, was die Fans sichtlich freut. Daniels will sich nun New Jack widmen, der gerade von Frankie Kazarian bearbeitet wird. Die Champs whippen Jack in die Seile und zeigen dann eine Clothesline, auf die ein Double Leg Drop folgt. Mustafa ist mittlerweile wieder im Ring und er hat einen Stuhl dabei! Er tippt Kaz auf die Schulter und KRAWUMMS!, gibt es einen harten Chair Shot gegen die Stirn. Kazarian fällt sofort um, aber plötzlich kommt Daniels mit einer Leg Lariat angeflogen und trifft Mustafa perfekt ins Gesicht. Der Stuhl fliegt Mustafa gegen die Stirn und er liegt auf der Matte. Der Fallen Angel lässt sich feiern, merkt aber nicht, dass New Jack von hinten auf ihn zurennt. Jack verpasst ihm nun einen Dropkick und Daniels rollt aus dem Ring. Kaz springt gleichzeitig mit Mustafa auf und Jack und Mustafa sind nun in der Überzahl gegen Kaz. Mustafa tritt Frankie in den Magen, Jack nimmt sich einen Stuhl und verpasst ihm einen DDT auf diesen! Schon jetzt will es Mustafa beenden, er steigt auf den Turnbuckle, wartet nicht lange und springt mit einem harten Splash ab!

      Joey Styles: Die Gangstas gehen ja richtig ab hier!

      Joel Gertner: Ist doch klar, sie haben einen Titel Match versprochen bekommen wenn sie Bad Influence richtig fertig machen!

      Mustafa hebt nun Kaz hoch, der ist aber noch nicht am Ende und zeigt eine Kopfschere! Mustafa fliegt aus den Ring. Nun stürmt aber New Jack heran, aber Kaz ist ein sau geiler Wrestler und zeigt einen knallharten Enzugiri. Daniels springt jetzt auf den Apron und zeigt einen Springboard Leg Drop genau auf Jack! Schöne Aktion von Christopher Daniels. Frankie richtet Jack gleich wieder auf und Daniels lässt sich feiern, da kommt von hinten aber Mustafa auf den Apron, packt sich Danielss Kopf und lässt sich dann einfach fallen, so dass Daniels mit dem Kopf gegen die Seile knallt und wieder zurückfedert. Mustafa zieht den Fallen Angel aus dem Ring und holt sich eine Mülltonne. Diese legt er auf den Boden, nimmt Daniels und haut ihn mit einem Piledriver auf die Tonne! Daniels fängt sogar an zu bluten und das finden die Fans geil.



      Mustafa richtet Daniels gleich wieder auf und schickt ihn in den Ring. Dann will er auch reinsteigen, aber Kazarian kommt mit einem Baseball Slide an und kickt ihn weg! Was für ein Match bisher. Jack hat sich mittlerweile einen Baseballschläger geholt und wartet, bis Kazarian sich zu ihm umdreht. Dieser bemerkt aber irgendwie, dass Jack hinter ihm steht und trifft ihn mit einem Spinning Kick! Frankie fängt den Baseballschläger gleich auf und würgt Jack erstmal damit. Dann richtet er ihn auf und schickt ihn in die Ringecke. Kazarian steigt nun von hinten aufs zweite Seil und fängt an, Jack in der Ecke mit dem Schläger zu würgen. Daniels nimmt sich einen Stuhl, stellt ihn vor die Ecke, rennt an, springt auf den Stuhl und dann mit beiden Beinen gegen Jack. Sehr schöne Aktion.

      Joel Gertner: Kaz und Daniels sind ja richtig gut drauf!

      Joey Styles: Sie sind halt auch nicht umsonst Tag Team Champions!

      Kaz feiert auf dem Turnbuckle, aber währenddessen kommt Mustafa und schubst Kazarian von diesem! Frankie knallt hart auf dem Hallenboden auf. Daniels kommt jetzt angerannt und haut Mustafa mit einer Clothesline vom Apron. Dann nimmt er den Stuhl und rennt los, springt mit dem Stuhl aufs Top Rope und zeigt einen Dive nach Draußen auf Mustafa Mustafa! Und dieser trifft perfekt! Mustafa blutet nun und Daniels hat sich bei der Aktion wehgetan. Beide liegen auf dem Hallenboden. Kazarian brawlt mittlerweile mit New Jack, der ihn an die Absperrung drängt. Kazarian kann sich allerdings mit einem Dropkick und anschließendem Karate Kick vom Griff lösen und holt nun einen Tisch raus. Diesen schiebt er in den Ring. Es folgt ein weiterer, der auch in den Ring geschoben wird. New Jack richtet sich wieder auf und packt Kaz von hinten, aber dieser verpasst ihm einen Schlag mit dem Ellbogen und whippt ihn in den Ring. Mustafa und Daniels prügeln sich dort und Daniels kann Mustafa einen Tiger Suplex verpassen. Kaz slidet in den Ring, wo ihn New Jack schon erwartet. Er tritt ihm dauernd gegen den Kopf, doch da kommt Daniels mit einem Dropkick angeflogen und kickt Jack weg!



      Kaz steht auf, richtet Mustafa auf und Daniels wirft ihm einen Stuhl zu. Frankie wirft diesen in Mustafas Hände und da kommt ein harter Kick! Sau geile Aktion von Kaz! Mustafa blutet stärker und Frankie covert: 1 2 Kick Out! Es ist noch nicht vorbei. Daniels baut in der Zwischenzeit die zwei Tische nebeneinander in der Ringmitte auf. New Jack will ihn jedoch dabei stören und schlägt ihm ins Gesicht. Er will ihn zu einem Brainbuster DDT hochheben, aber Daniels zappelt, kommt runter und hebt Jack seinerseits hoch! Und es kommt ein harter Suplex! New Jack ist ziemlich kaputt und Daniels legt ihn auf den Tisch. Kazmania verpasst Mustafa einen Roundhouse Kick und legt ihn dann ebenfalls auf einen Tisch. Jetzt könnte eine richtig coole Aktion kommen! Daniels steigt jetzt auf einen Turnbuckle und Kaz macht es ihm gleich. Zuerst springt Kaz ab, ein geiler Frogsplash auf Mustafa! Der Tisch zerbricht! Die Fans feiern wie irre! Und nun darf Daniels das Match beenden! Er springt ab! BEST MOONSAULT EVER!



      Das Cover ist wie auch nicht anders zu erwarten nur noch Formsache! 1 2 3!

      Winner via Pinfall: Christopher Daniels & Frankie Kazarian


      Joey Styles: Auch Bad Influence haben ihr Match gewonnen! Das kann ja was werden bei WrestleMania!

      Joel Gertner: Das wird ein geiles Titel Match, aber am Ende gewinnen die Dudley Boyz, das ist ein Fakt!

      Wir sehen nun schon wieder den TV Spacken! Er regt sich immer noch auf, hat nun aber einige Sicherheitsleute um sich rum versammelt!



      Typ vom Sender: Diese Show ist der absolute Müll, ich wundere mich warum ich das so lange geduldet habe! Eiegntlich hätte man sie einfach absetzten sollen!

      Teddy: Injected hat aber immer mit Abstand die höhsten Ratings!

      Typ vom Sender: Stimmt, aber das ist mir nun egal, so kann es einfach nicht mehr weitergehen! Diese Show ist so schlimm, die Leute prügeln sich vor der Halle, sie werfen sich durch Tische und Scheiben. Was kommt als nächstes? Und das Schlimmste ist, die Wrestler sind alle fett und dumm!

      Und da stürmt Balls Mahoney die Szene, sofort wollen die Sicherheitsleute auf ihn losgehen! Doch Balls schlägt sie alle mit seinem Stuhl nieder und lacht!



      Balls: Hör mal zu du Jammerlappen! Wir werden dich töten wenn du versuchst die Show vom Sender zu nehmen, und weil du so scheiße bist werde ich nun deinen Freund Teddy umhauen!

      Balls schlägt nun Teddy Long nieder, Teddy blutet und stirbt wahrscheinlich! Der TV Typ geht auf die Knie und schreit laut!

      Typ vom Sender: TEDDDDDDDDDDDDDDYYYYYYYYYYYYYYY! NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN!

      Balls posiert noch sexy und wir machen schon wieder Werbung!



      Werbung
      Mir fällt nüscht mehr ein für die Werbung, gar nüscht^^
      Werbung Ende
      Und weiter geht es bei Injected - Do or Die! Das nächste Match steht an, und da kommt auch schon Judas Mesias zum Ring!



      Und da ist auch sein Gegner: The Monster Abyss!



      7. Match
      ECW Rules
      Abyss vs. Judas Mesias

      Abyss will keine Zeit verlieren. Er haut Mesias direkt aus dem Ring heraus. Beide liefern sich ausserhalb des Ringes einen harten Schlagabtausch. Abyss haut Judas Mesias den Fuß in den Magen und dieser geht zu Boden. Das Monster ist scheinbar stink sauer! Er nimmt sofort das Kamerakabel und wickelt es um den Hals von Mesias. ECW Rules meine Damen, also ist das erlaubt, bevor die Schlange direkt Beschwerde E Mails bekommt! Also weiter im Match, Judas wird gewürgt! Dann folgt ein Bodydrop auf die Rampe. Judas Mesias klettert an der Ringbarriere wieder auf die Beine, doch da kommt wieder Abyssy und zeigt eine Clotheline, beide landen bei den Fans. Und die Fans feiern das natürlich. Diese Fans sind hat einfach nur krank und geil! Beide schlagen sich in mitten der Zuschauer und gehen die Treppen in der Halle rauf. Oben angekommen, muss Mesias erst einmal einen Headbut gegen die Betonwand einstecken. Abyssy whipped seinen Gegner vom Balkon, bzw er versucht es, doch Mesias kann sich zum Glück halten. Es geht zirka 3 Meter dort nach unten, dass hätte böse enden können.

      Joey Styles: Da wäre der United X Champion fast gefallen!

      Joel Gertner: Damit muss man halt rechnen wenn man in der ECW Arena ein Match bestreitet!

      Es geht weiter. Abyss packt sich seinen Gegner und dann haut er einige Male Mesias gegen die Wand. Dann geht es wieder zurück in Richtung Ring und die Treppen nach unten. Nach einem Schlag von Abyssy rollt Mesias den kompletten Weg nach unten. Mesias ist erster unten angekommen kommt er auch gleich wieder auf die Beine, Judas ist eben auch ein harter Hund. Mesias aber hat natürlich Schmerzen und gräbt sich ein. Abyss ist schon wieder da, doch Judas nimmt sich einen Fan und klaut ihm die Bierflasche! Und die bekommt nun Abyss volle Supper über den Schädel gehauen. Die Glasflasche zerspringt in tausend kleine Scherben. Abyss hält sich den Kopf. Jetzt ist Mesias am Drücker. Mehere Schläge landen am Kopf vom Monster. Dann soll ein Irish Whip folgen, doch Abyss blockt das und haut Mesias gegen eine Wand.



      Abyss geht in Richtung Ring und wirft einige Sachen rein. Mesias ist schon wieder in Richtung Ring unterwegs. Abyss hilft ihm unsanft über die Ringbarriere. Beide liefern sich dann einen harten Schlagabtausch. Abyss rollt seinen Gegner wieder in den Ring und klettert dann selbst hinterher. Doch er klettert auf das oberste Turnbuckle. Noch bevor Abyss irgendwas zeigen kann, agiert Mesias und wirft den Stuhl nach Abyss und trifft auch. Dieser fällt vom obersten Turnbuckle und klemmt sich mit seinen Schuhe im Seil fest. Keine schöne Ausgangslage für das Monster! Mesias reagiert sofort. Er slidet aus dem Ring und schnappt sich den Stuhl. Er will doch nicht? Natürlich will er das ihr Deppen! MIt einem Stuhlschlag trifft er Abyss mitten im Gesicht und dieser fängt sofort an zu bluten. Blut fließt überall hin bei Abyss.

      Joey Styles: Ich liebe Blut!

      Joel Gertner: Und ich liebe Vaginas!

      Mesias findet das belustigend und haut noch ein paar Mal auf die offene Wund am Kopf von Abyssy ein, Dieser fliegt vom Turnbuckle wieder in den Ring und blutet immer noch stark.



      Judas Mesias holt sich einen Tisch in den Ring, während sich Abyss erst einmal sammeln muss. Mesias hat Zeit genug den Tisch auf zubauen und ihn zu fixieren. Er hebt Abyss dann auf das oberste Seil und klettert dann hinterher. Er will einen Superplex zeigen, doch Abyss hält sich an den Seilen fest und kann seinen Gegner von sich werfen. Mesias klatscht mit dem Nacken voran auf den Ringboden. Doch Judas steckt den Schmerz weg und kommt wieder auf die Beine! Abyss versucht ihn anzugreifen, doch Mesias hebt den Fuß! Big Boot! Mesias packt sich nun Abyss, doch der wehrt sich und hebt seinen Gegner hoch, mit dem Kopf voran wirft er seinen Gegner durch den Tisch! Ach du meine Fresse! Der Tisch zerbricht und Judas fängt an zu bluten!



      Abyss hat nun Zeit und baut einen weiteren Tisch auf! Den stellt er in die Ring Ecke! Judas kommt aber schon wieder auf die Beine, doch Abyss packt seinen Gegner und zeigt eine brutale Power Bomb. Bei Judas gehen wohl nun die Lichter aus. Das Monster hat den Sieg in der Tasche! Doch da stürmt Rhino in die Halle!



      Das war ja klar, Abyss will sofort auf Rhino losgehen, doch diesmal ist Dr Kill im Vorteil, er packt sich Abyss und bearbeitet ihn mit harten Schlägen. Abyss wankt gegen den Tisch in der Ecke. Rhino nimmt Anlauf und Gore!

      Joey Styles: GORE! GORE! GORE!

      Rache ist ein Gericht das am besten kalt serviert wird. Wer weiß auf welchem Film das Zitat stammt? Ihr könnt ja mal raten! Auf jeden Fall ist Abyss fertig, Rhino rollt sich grinsend aus dem Ring. Judas steht nun wieder und er kann das Match beenden, er steigt auf den Masten und zeigt noch einen Splash! Damit ist der Sack zu! 1 2 3!

      Winner via Pinfall: Judas Mesias


      Joey Styles: Ich wiederhole mich nun, aber wieder ein großartiges Match!

      Joel Gertner: Und Teddy Long ist wohl gestorben, auf jeden Fall hat Balls ihm seinen Kopf ganz schön verbeult!

      Joey Styles: Richtig so, ich hoffe dass der TV Fritze nun endlich abhaut!



      Die Theme des großartigen Chris Jericho ertönt aus den Boxen und wie so oft hier bei Injected geht erst jetzt das Gebuhe und das Theater der Hardcore Fans erst richtig los. Genau diesen Alptraum haben sie heute Abend geträumt, dass eben jener Chris Jericho nach zwei Wochen Pause und kurz vor Wrestlemania in ihrem Wohnzimmer wieder auftaucht. Es gab einen kurzen Auftritt bei Impact Wrestling und dann hörte man lange Zeit nichts von ihm. Des Weiteren wissen die Verantwortlichen wohl nicht wie sie einsetzen beim größten Event des Jahres. Auf der Card ist er noch nicht. Sting hat den Continental Titel an Rhino verloren und trifft im Mainevent auf Austin Aries. Beide trafen bei Impact Wrestling schon einmal aufeinander, aber dabei hat sich Jericho eingemischt und den Sieg für STING möglich gemacht. Das dürfte Aries nicht gerade schmecken, aber eine Reaktion des Champions blieb aus. Insgesamt eine schwache Vorstellung von Austin Aries als Champion. Doch nach wie vor ist Chris Jericho eng mit der Confederation verbunden. Beide eint der gemeinsame Hass auf das System.



      Im schwarzen, fein gebügelten Anzug macht er sich auf den Weg zum Ring. Das letzte Mal als er bei Injected auftrat, verlor er in einem atemberaubenden Match gegen Abyss, Sting und Rhino das Fatal-4-Way Match. Das war ein harter, aber auch ein geiler Auftritt. Von allen Beteiligten. Doch am Ende konnte sich nicht der Goldjunge durchsetzen, sondern Rhino. Er feierte mit seinen injected Fans und Jericho blieb der große Wurf nach dem Gold wieder einmal verwehrt. Doch was nicht ist, dass kann ja noch werden. Chris Jericho klettert in den Ring und lässt sich von einem ECW Mitarbeiter ein Mic reichen. Die Fans rasten schon wieder aus. Einige werfen ihr Bier nach Jericho. Der sieht das und kann ausweichen, für den Fan hat er grinsen über, mehr nicht. Er blickt ihn weiter an und spricht dann in das Mikrofon.



      Chris Jericho: Für dieses Bier hast du sicherlich lange auf der Straße mit deinem Hut sitzen müssen. Lange genug hattest du um dieses Bier bezahlen zu können bei Leuten wie mir gebettelt. Gebettelt um auch Teil dieser Gesellschaft zu sein, um ein Teil der Geschichte zu werden. Eine Geschichte die sich immer wieder wiederholt. Die Geschichte des besten Wrestlers in der Geschichte der 4Live, die Geschichte von mir. War es das wirklich wert? Du hast dein Ziel verfehlt! Du hast dein Bier an mir vorbei geschleudert, weil ich nicht so dumm und unachtsam wie ihr bin. Genau deswegen hat das Bier mich verfehlt. Weil ich einfach besser bin als jeder andere Hypocrite in dieser Arena. Genau deswegen bin ich der Beste auf diesem Planeten in dem was ich mache. Ich werde immer besser sein als jeder einzelne von euch. Ihr könnt mich ausbuhen, mich beleidigen und versuchen mich zu ruinieren. Doch ihr werdet es nie schaffen. Dafür bin ich einfach zu gut, dafür bin ich der Beste. Ich habe vor einigen Wochen schon einmal solch eine Rede gehalten und dann kam euer Big Boss, „big“ wörtlich gemeint, Paul Heyman und wollte einmal mehr zeigen das er Ahnung von diesem Geschäft hat. Doch er hat wieder einmal mehr bewiesen dass auch er nur ein Heuchler und die Puppe einer größeren Macht ist. Er wollte ein Spektakel, er wollte seinen Freunden und treuen Weggefährten einmal mehr den Arsch küssen und das hat er wieder geschafft. Und nein Heyman, ich habe noch immer keine Angst vor dir. Ich stehe hier im Ring. Mittlerweile stehe ich ununterbrochen seit sechs Jahren der 4Live zur Seite und habe dabei mehr erlebt als alle anderen in diesem Geschäft. Ich habe den Undertaker und CM Punk überlebt, ich habe mich Auge um Auge und Zahn und Zahn mit Raven duelliert und auch das habe ich gewonnen. Und selbst wenn ich nicht gewonnen habe, dann bin ich um zu größer wieder auf die Beine gekommen. Nehmen wir Eight. Ich war mit sechs anderen Parasiten in einem Käfig und auch diesmal habe ich gewonnen. 366 Tage was ich der einzigartigste und beste Champion aller Zeiten. Niemals zuvor gab es so einen Champion wie mich es gab und es wird nie wieder einer kommen der in meine Fußstapfen treten kann.

      Chris Jericho macht eine kurze Pause. Die Fans bei Injected buhen zwar, aber sie können an der Geschichte nichts ändern. Sie stimmt. Das sind alles Fakten und Daten die für Chris Jericho sprechen und so ganz Unrecht hat er mit seinen Aussagen dann auch nicht. Bisher hat niemand in seine Fußstapfen treten können, niemand! Dann hebt er wieder das Mic an.

      Chris Jericho: Ihr könnt buhen und schreien bis euch die Stimmbänder reißen, es wird nichts an der Tatsache ändern. Niemand wird es schaffen, genau aus diesem Grund wurde Wetten Dass eingestellt. Die Fußstapfen die da hinterlassen wurden, werden durch niemanden mehr gefüllt werden. Und so ist es auch bei mir. The Rock hat begonnen, dann kam Joey Ryan. Zwischendrin noch die Labbertasche Moxley und zum Schluss, zum Schluss kommt jetzt Austin Aries. Austin Aries das große Aushängeschild dieser Company und das große Aushängeschild der Opposition, der Confederation. Aber wo ist er? Wo ist er? Er versteckt sich hinter dem großen Chris Jericho. Er versteckt sich hinter mir, weil er nichts drauf hat. Im backstage Bereich kann er reden und reden und reden, doch wenn es drauf ankommt zieht er den Schwanz ein und kann nichts. Er ist ein Blender, ein Heuchler, wie die gesamte Confederation. Es war einmal gut, es war einmal top. Doch jetzt, jetzt habe ich euch durchschaut. Ja, ich gebe es zu Aries. Ich wollte das Sting gewinnt bei Impact Wrestling, ich wollte das er gewinnt weil du der schlechteste Champion aller Zeiten bist. Du bist schlechter als Ryan und Moxley zusammen. Du hast es nicht verdient, der einzige der es verdient hat Champion genannt zu werden bin ich, derjenige der über Monate, Jahre seine Leistung abruft. Du dagegen, du ruhst dich aus und lässt dir einen Lutschen. Die Confederation ist für mich gestorben. In meinen Augen seid ihr nicht mehr Wert als ein Moxley, ein Carter oder ein Punk. Auch ein Roode hat mich enttäuscht. Erst einen auf dicke Hosen machen und sich den Tag Team Gürtel stellen und auf einmal zieht dieser Wichtig-Tuer den Schwanz ein und lässt sich von seiner Eve vögeln. Roode du bist das erbärmlichste was ich in meinem ganzen Leben gesehen habe. Das mit uns beiden das geht schon länger, wir waren nie Freunde und das weißt du auch. Wenn e shart auf hart kommt stehst du dir am nächsten und so ist es auch bei mir. Ich hätte dich im Notfall vernichtet, dich in deine Schranken gewiesen. Ich wollte der Welt nur zeigen dass man mit einem gemeinsamen Ziel alles erreichen kann und das haben wir auch. Aber ich bin und werde niemals ein Freund von dir sein, dafür ist zu viel vorgefallen. Du wolltest damals meine Karriere, meinen Lebenstraum zerstören. Und das werde ich dir nie verzeihen.

      Die Fans sind aber doch schockiert ein wenig. Chris Jericho rechnet brutal mit Austin Aries und auch mit Robert Roode ab. Das war lange Zeit nicht möglich, aber er macht es. Angefangen hat es bei Impact Wrestling und es endet kurz vor WM. Das hatte keiner für möglich gehalten. Keiner.

      Chris Jericho: Ich werde dir das nie verzeihen, ich werde das nie vergessen. Das war dein größter Fehler Roode. Und wenn wir beide ehrlich sind, dass hätte nie geklappt mit uns. Wir beide ein Team, dass wäre er früher als später gescheitert. Nein Roode, mit dir habe ich noch eine Rechnung offen. Ohne Titel, ohne alles, nur wir beide in einem Ring. Mann gegen Mann. Du wolltest das schon immer. Du wolltest schon immer wissen wer der beste Kanadier ist. Du stehst seit Jahren in meinem Schatten. Du warst mein größter Kritiker als ich Champion war, dabei warst du nur voller Neid. Du wolltest das Gold, du wolltest den Titel, weil du dachtest er gehört dir. Und dann wolltest du mich und meinen Lebenstraum zerstören, doch das habe ich nicht zugelassen. Du hast es nicht abhaben können das die Leute dennoch hinter mir standen und nicht hinter dir. Du hast die Macht des Chris Jericho einfach unterschätzt und das war dein Fehler, deswegen scheiterst du. Deswegen wirst du niemals in meiner Liga spielen können. Das mit uns, dass hat sich jahrelang aufgebaut und jetzt bin ich bereit. Bereit dich büßen zu lassen für all deine Schandtaten. Das mit Aries war erst der Anfang. Glaube mir, wärest du im Ring gestanden dann hätte ich dich zum verlieren gebracht. Aries, ja, er war nur an der falschen Stelle zum falschen Zeitpunkt. Ich habe kein Bock mehr auf euren Heuchlerverein. Im Rücken, hinter den Leuten könnt ihr Hetzen und Beleidigungen, doch ihr zeigt es nicht im Ring. Weil ihr beide schwach seid. Weil ihre keine Männer seid. Ich sage zu jedem das was ich denke, ob sie damit leben können oder nicht. Ihr, ihr versteckt euch hinter euren Frauen. Das ist schwach Roode, das ist schwach. Du bist schwach. Ich habe noch nie so einen schwachen Charakter wie du es bist gesehen. Es wird an der Zeit Roode, es wird an der zeit um zu prüfen wer der Bessere von uns beiden ist. Sei es am Mic oder im Ring. Das wird die Fehde des Jahres, auch wenn ich glaube dass du einfach nicht mehr den Bock hast wie früher. Du willst einfach nur Kohle scheffeln und der Rest ist dir egal. Du bist ein Wrestling-Söldner!

      Jericho setzt das Mic abermals ab. Die Fans hier in Injected wissen nicht wie sie reagieren sollen. Das kommt doch unerwartet und ist ein richtiger Schock. Wer hätte gedacht dass der Goldjunge Jericho es nicht auf den Gürtel und Aries abgesehen hat, sondern auf Robert Roode. Dabei konnte man doch annehmen dass sich beide endlich mal bestehen. Das eine Thema von damals aber, dass scheint ihnen doch nachzuhängen. Vor allem Jericho.



      Chris Jericho: Ich weiß Roode, du meidest Injected. Du meidest alles was hier geschieht und willst am besten auch nicht darüber sprechen. Doch ich stehe hier und ich will dich lächerlich machen. Trau dich doch heraus Roode wenn du willst, trau dich. Ich stehe hier und ich warte hier auf dich. Warum nicht heute und hier beginnen? Warum nicht? Ich bin da, wo bist du? Sag bloß der kleine Roode hat Angst? Achtung Durchsage: „Der kleine Robert Roode möchte bitte aus dem Kindergarten abgeholt werden!“ Keine Reaktion? Das ist schwach. Das ist sehr schwach, aber berechenbar. Ich bin wieder derjenige der seine Meinung sagt und dann gibt es wieder den anderen Part, den Roode-Part, der Angsthasenpart. Niemand hier der sich traut…

      Doch da ertönt die Theme des Stingers, der Erzfeindes von Chris Jericho und ein Mann der den Titel der Confederation an sich reißen will. Unter Applaus (wenn auch lang nicht von allen) betritt er die Halle und schreitet den Entrance entlang. Die meisten Fans in den ersten Reihen stehen zwar eindeutig auf der Seite des dunklen Kriegers wollen aber dennoch nicht so recht jubeln, da er, genau wie Jericho, ein Superstar von Impact Wrestling ist.



      Als er den Ring erreicht stoppt plötzlich die Musik und ein Klatschen von Sting erfüllt die Halle. Immer und immer wieder lässt er seine behandschuhte rechte Hand in die Linke fallen. Spöttisch blickt er Jericho, der ihn böse anfunkelt, an. Schließlich lässt er sich ein Mikro reichen und beginnt zu sprechen:



      Sting: Ein jedes Mal aufs neue amüsant, wenn du der Confederation einen verbalen Kieselstein ins Gesicht schmetterst. Mich hättest du heute Abend hier sicher nicht erwartet, aber ich wollte mir diese Chance nicht entgehen lassen und vor allem dann nicht, wenn du wieder einmal großartig beweist, was für ein Trottel du bist ... aber hey ... ich verstehe dich. Es ist kurz vor WrestleMania und du stehst nicht auf der Card ... Aries allerdings schon ... und dann auch noch gegen mich. Ich werde diesen Hampelmann im Mainevent den Titel entreißen, den du dir schon so lange wünscht. Erst verpasst du ihn bei Injected und nun schon wieder. Mich würde das auch wütend stimmen, wenn ich du wäre. Ich finde es allerdings sehr erheiternd wie du nun reagiert hast. Eine total Abrechnung gegen dein gesamtes Stable? Das hat schon fast Respekt verdient, wenn es nicht aus deinem Munde kommen würde. Über Männer wie Ryan, Moxley und Batista müssen keine Worte verloren werden und über Aries ... da muss ich dir glatt schon zustimmen. Er ist kein Champion und er ist eine lächerliche Witzfigur. Er mag der momentane Megastar dieser Liga sein, doch wird er von allen gehasst, sogar von seinen eigenen Leuten. Ich werde mit meiner Faust sein Gesicht zerschmettern und somit die Confederation zu Grabe tragen. Und was Roode angeht ...

      Sting hält einen Moment inne und schleicht durch den Ring. Hämisch grinsend fährt er fort:

      Sting: Auch er ist eine Lachnummer. Eigentlich müsste ich keine Worte mehr über diesen Mann verlieren, wer ist er auch schon? Ich höre und sehe nichts von ihm und wenn er sich zu Wort meldet, dann versteckt er sich hinter einer Frau ... einer Frau, die sogar noch ernsthaft versucht euren erbärmlichen Zusammenschluss von Versagern zusammen zu halten ... denn sie ist die vermeintlich intelligenteste von euch ... ihr ist nämlich bewusst, dass ihr getrennt nichts wert seid. Nur im Team könnt ihr überleben, denn ihr seid feige Schwächliche. Aries wollte mir ein Match aufzwingen, dass an Lächerlichkeit nicht zu überbieten gewesen wäre, als wäre ich wirklich so dumm, mich mit euch Psychopathen allein in einen Ring zu begeben. Im Rudel mögt ihr stark gewesen sein, doch ist das Band, dass euch verband, gerissen. Du hast Aries letzte Woche verlieren lassen und forderst nun ganz offen und ungeniert deinen ehemaligen Partner auf dich mit ihm zu messen. Du widererst mich noch mehr an als sonst ... wirklich. Du wirfst ihm vor, dass er ein Wrestling-Söldner sein? Ich könnte in Tränen ausbrechen ... vor Lachen. Der großartige Chris Jericho maßt sich an jemanden als Söldner zu bezeichnen. In deinem Herzen ist kein Funken Anstand oder Ehrgefühl. Du bist ein gesichtsloser Psychopath, gefangen in einem eigenen Image. Du profilierst dich mit dem vermeintlichen Sieg über den Undertaker und CM Punk, feierst dich dafür, diese Männer ermordet zu haben. Jericho, du weißt nicht welche Geister du gerufen hast ... du bist das aller letzte und ... es widert mich so sehr an mit dir in diesem Ring zu stehen. Bei WrestleMania vernichte ich den letzten erbärmlichen Rest deines Teams, schnalle mir den Gürtel um, den du schon so lange wieder tragen möchtest nur um dann lächelnd auf dich herab zu blicken. Dir ins Gesicht zu sehen, wenn die Erkenntnis eintritt, dass das auf was du blickst, nur die rauchenden Ruinnen deines Lebenswerk sind. Denn du hast alles verloren. Deine Ehre, dein Team, dein Mitgefühl, dein Verständnis ... alles. Du magst irgendwann einmal ein großartiger Superstar gewesen sein, doch jetzt bist du nur noch Abschaum. Du stehst auf der gleichen Stufe wie die pseudo Wrestler mit denen du dich solange umgeben hast. Du hattest mal so viel, du warst mal so viel und nun ... und nun bist du so tief gefallen. Chris Jericho ... du bist es nicht einmal Wert auf dich zu spucken.

      Die Miene von Jericho ist schwer zu deuten. Er hat die Augen geschlossen und lässt die Beschimpfungen des Stinger über sich ergehen. Dann nimmt er sein Herz in die Hand und spricht ein letztes Mal zum Stinger.



      Chris Jericho: Ich brauche keine Anerkennung, ich brauche kein Mitleid, ich brauche gar nichts von dir Sting. Weder Tipps, noch Tricks, noch Ideen für meine Zukunft. Du bist nichts weiter als ein ganz normaler Mensch, der weit unter der meiner Leistung steht Sting. Deine Aussagen, sie gehen mir am Arsch vorbei. Ich bin Chris jericho, ich bin der beste Wrestler auf diesem Planeten, dass habe ich schon so oft gezeigt. Auch wenn ich nicht bei Wrestlemania auftreten werde, das ändert nichts an der Tatsache dass ich der beste bin. Was du gegen Aries machst, ist mir genauso egal wie der Pickel in deinem übermalten Gesicht. Deine Aussagen sind nur Hypothesen, Hypothesen die metphysisch sind. The Undertaker wird nie mehr wieder kommen, da ändert auch der Auftritt von Mitchell nichts. Im ersten Moment habe ich mich erschrocken, aber ich habe gesehen wie The Undertaker in Flammen aufgegangen ist, ich habe gesehen wie er in der Hölle verschwunden ist. Er wird bei Wrestlemania nicht auftauchen das ist unmöglich, dass schafft selbst er nicht und deswegen werde ich Wrestlemania genießen Sting. Ich werde es genießen. Ob du den Titel holst oder nicht, es gibt einen der wird im Hintergrund lauern und auf einen einzigen Fehler lauern. Genau das macht mich aus.

      Der Stinger wendet sich von Jericho ab und macht Anstalten macht den Ring zu verlassen, da schnellt Jericho nach vorne. Sting, der ihn irgendwie aus den Augenwinkeln gesehen hat, springt zur Seite und zieht seinen Baseballschläger aus dem Mantel hervor. Es folgt ein Hieb nach seinem Angreifer, doch Y2J kann diesem entgehen, in dem er sich elegant nach hinten fallen lässt. Der Hieb ging es leere. Die Fans verstummen gespannt um dieses Spektakel zu bewundern. Y2J kontert, in dem er nach vorne stürzt und mit der Faust in Stings Gesicht hämmert. Der Schlag tritt sein Ziel und Sting geht zu Boden, dennoch taumelt er, auf Grund des Schwungs, in die Seile. Eine Fans in den ersten Reihen deuten lachend mit dem Zeigefinger auf ihn. Er kontert mit dem Mittelfinger und besteigt eine Ringecke über das Außenseil. Sein Weg nach oben ist begleitet von Pfiffen und wütenden Schreien, die er sich mit der jüngsten Aktion wieder verdient hat. Doch Jericho interessiert das nicht. Auf dem höchsten Seilschnittpunkt angekommen fixiert er den auf dem Rücken liegenden Sting und springt ab - DOUBLE FOOT STOMP! NEIN! Der dunkle Krieger wälzt sich im letzten Moment zur Seite und entgeht den Füßen! Letzterer landet, rollt sich ab und kommt sofort wieder auf die Beine. Als er sich aber wieder seinem Kontrahenten zuwendet ist dieser zurück auf den Beinen! Wackelig steht er da und winkt Y2J mit beiden Händen zu sich. Der stürmt los - LARIAT! NO! Sting duckt sich weg! Beide Männer gehen in die jeweils gegenüberliegenden Seile und kommen dann mit Höchstgeschwindigkeit aufeinander zu - DOUBLE LARIAT! Es donnert gewaltig, dann ist es ruhig. Die Zuschauer machen keinen Ton, murmeln nicht einmal. Stattdessen richten sich viele von ihren Sitzen auf, um einen besseren Blick auf das Geschehen im Ring zu haben.
      Im Hintergrund stehen die Fans auf und blicken auf den Eingangsbereich. Da scheint sich etwas zu tun, denn nicht umsonst reagieren die Fans nicht auf das Geschehnis im Ring. Beide, Sting und Chris Jericho, haben sich ausgenockt und liegen benebelt im Ring. Die Kamera schaltet auf den Eingangsbereich, da wohl auch die Regie es vernommen hat. Ein Kameramann wurde auf die Rampe beordert und ganz oben… ganz oben steht ein Mann in Rot. Der markante rote Anzug, sein rotes Kollar um die ganze Kirche zu verhöhnen und natürlich sein Gehstock. Die Rede ist von dem Mann, der sein „Comeback“ – wenn man es so nennen kann – bei der letzten Impact Wrestling Ausgabe „gefeiert“ hat, als er Chris Jericho vor der Gorillla Position abgefangen hatte. Seltenst hat meinen einen deratig versteinerten Chris Jericho erlebt. Ein Mann der alles bis ins kleinste Detail vorausplant, kann man eben nicht so leicht in eine solche Situation versetzen. Doch nach all´der Zeit weiss es James Mitchell zu verstehen, wie ein Chris Jericho tickt.



      Der Sinister James Mitchell genießt es sichtlich Chris Jericho in dieser Position zu sehen. Der Sinister James Mitchell genießt es sichtlich bejubelt von den Fans zu werden. Der Sinister James Mitchell kennt seine Wurzeln zum Wrestling und das erkennen und verehren wohl auch nur diese ganz besonderen WRESTLING Fans. Ob das wirklich James Mitchell interessiert, sei dahingestellt. Ob er nun grinst wegen den lauten Reaktionen, die er verursacht oder ob er grinst eben weil er Chris Jericho verkrümmt am Boden liegen sieht…? Ganz ohne Theme stolziert er am Ring vorbei und bedarf sich am Kommentatorenpult neben dem Time-Keeper eines Stuhls.

      Es ist wohl kein Wunder, dass es sowohl Chris Jericho als auch Sting vernommen haben, dass James Mitchell gerade in den Ring kommt. Die Schmerzen, die sie aber gerade durchmachen, fesseln beide jedoch an den Boden. Zuvor schob er jedoch eben diesen Stuhl in den Ring, geht über die Stahltreppe übers zweite Seile eben in solchen und hebt den Klappstuhl wieder auf. Er blickt auf beide herab und stellt sich den Stuhl genau zwischen den selbsternannten „Best in the World“ und den Royal Rumble Winner 2014.

      Er schnauft kurz durch, kann vom Grinsen nicht mehr wegkommen und setzt sich genüsslich auf den Stuhl. Vor seinen Füßen Sting und Chris Jericho. Er legt seinen Gehstock kurz ab um ein Mic aufzuheben – welches er sich ebenfalls mit in den Ring gebracht hatte. Danach geht er seinen Gehstock wieder auf, die Ruhe ist langsam wieder eingekehrt, und führt das Mic zum Mund.

      SJM: "Das ist also der Gewinner des Royal Rumble 2014? Ich meine, verstehe mich nicht falsch Sting, es ist auch für mich eine ganz besondere Freude dich wieder zu sehen. Ich hoffe du verzeihst mir die Verwunderung, dass du diesen Titel errungen hast – und natürlich alles was du dafür bekommen wirst. Ich meine, WrestleMania XI, das Gold vor den Augen. DEIN MOMENT, Sting. Nach all´den Jahren, nach all´ der Zeit. Ich bewundere dich Sting, in deinem Alter die letzten Reserven zu sammeln, die letzten Zweifler hinter sich zu lassen und einfach gehen… einfach gehen… einfach seinen Weg gehen. Tue das, ich werde sicherlich der Letzte sein, der sich diesen Moment entgehen wird – denn sind wir ehrlich: Es wird dein letzter sein. Und das meine ich ohne dir nahe treten zu wollen… obwohl das jetzt in meiner Position ein leichtes wäre.

      James Mitchell holt kurz Luft um sich weiter seinem Vergnügen zu widmen.



      SJM: „Weist du, Sting, egal was bei WrestleMana XI erleben wirst… mir ist das relativ egal. Was mich allerdings kümmert, ist, was du vorher getan hattest. Ich muss dir dafür danken, was du gemacht hast. Du hast diesen Mann zu meiner Rechten „am Leben gelassen“, denn ich brauche Chris Jericho in Höchstform – so wie er es bei Unforgiven war. Ich war doch sehr erstaunt, wie du ihn so richtig zu Weißglut gebracht hattest. Ach, war das herrlich diese Fernsehabende – was hab ich gelacht. Ich wünsche dir für die „Rest“-Zukunft alles Gute, genieße die Zeit, die dir noch bleibt und mach das Beste draus. Ich würde dir ja auf die Beide helfen und die Hand schütteln – aber…"

      Er blickt empor und zuckt dann mit den Achseln.

      SJM: „Ein Grund fällt mir jetzt spontan nicht ein. Ich muss es nochmals betonen Sting, ich hab derzeit keinen Groll gegen dich."

      Chris Jericho packt plötzlich die Wade von James Mitchell. Durch den Schockmoment stößt James Mitchell diesen ab und haut ein/zweimal mit seinem Stock auf den Handrücken. Nun löst Chris Jericho den Griff und widmet sich seiner schmerzenden Hand.

      SJM: „Du hast aber ein echt gutes Zeitgefühl, was Jericho? Denn gegen dich habe ich sehr wohl einen Groll."

      James Mitchell legt nun seinen Gehstock auf seine Oberschenkel und platziert seine Ellbogen auf seine Knie um sich so weiter zu Chris Jericho vorbeugen zu können.

      SJM: „Ob du mir glaubst oder nicht, Chris… das ist egal. Aber bei WrestleMania XI wird dich dein Glaube zerfressen. Du hast etwas Großartiges getan und ich habe gehandelt und es so verrückt wie es zu meinen Gunsten gut auskommt. Ich danke dir, dass du so großzügig in meine Karten gespielt hast. Mir ist klar, Chris: Nach all den Tagen, den Monaten, den Jahren… du kennst mich und ich kenne dich. Aber wir sind an einem Punkt angelangt, bei dem es keinen Rückweg mehr gibt. Du kannst mir nichts mehr sagen, was ich nicht schon von dir gehört habe, du kannst nichts mehr machen, was ich nicht schon gesehen habe. Aber wie immer bin ich dir IMMER einen Schritt voraus: Ich kann dir sehr wohl etwas zeigen, was du noch nicht gesehen hast – und das ironische daran ist, dass du dafür verantwortlich bist. Ist das nicht komisch? Chris… Chris…"

      Er brauch die volle Konzentration von Chris Jericho

      SJM: „Vergiss Sting, vergiss WrestleMania XI nach DEINEN Vorstellungen. Vergiss dein Umfeld, seine Freude, deine Familia. Du wusstest, dass ich wieder komme und du weist was ich von dir will. Du hattest nur einen Ausgleich geschaffen, ein letztes Mal, Chris. Ein letztes Match. Ein letztes Mal... und WrestleMania XI ist perfekt."

      So richtig hören will das Chris Jericho nicht. James Mitchell wird etwas wütend und beugt sich weiter vor Chris Jericho, sodass dieser fast schon vom Stuhl aufsteht.

      SJM: „Reiß dich zusammen, Chris. Bist du doch so verweichlicht, dass du dich so lange krümmst vor Schmerzen? Sollte ich mich irren und dein „Urlaub“ hat dich DAS werden lassen? Ich hoffe nicht, Chris. Chris… denn ich brauche dich so wie damals. Ich weiss, dass du mich nicht hängen lassen wirst. Ohhh… ich merke so richtig, wie deine Emotionen hochkochen – ich bin erstaunt, dass du noch so viel für mich übrig hast. Gut so! Denn dein Groll gegen mich und mein Groll gegen dich… wir sind zuweit schon, Chris. Das hier hat nichts mehr mit der 4Live zu tun, das hier hat nichts mehr mit Wrestling zu tun, das hier hat nichts mehr mit dem "Business" zu tun, das hier hat nichts mehr persönliches zu tun... Denn meine Vorstellung für WrestleMania XI sieht folgendermaßen aus:"



      Nun steht James Mitchell auf und sieht allmählich in seinem Augenwinkel wie Sting wieder versucht aufzustehen. James Mitchell beugt sich nun direkt vor das Gesicht von Chris Jericho, direkt an sein Ohr. Doch durch das Mic, was James Mitchell am Boden liegen hat, kann man genau hören, was er sagt:

      SJM: „Grudge Match.

      Danach erhebt sich ein grinsender James Mitchell empor, das Mic lässt er am Boden liegen. Den Gehstock in seiner rechten Hand. Er blickt nochmals zu Sting, der mittlerweile auf den Knien ist, danach zu Chris Jericho. Er hat genug gesagt… er verlässt den Ring und geht die Rampe hoch. James Mitchell brauch sich nicht nochmals umzudrehen, denn er sich die Nahaufnahme von Chris Jericho auf dem Titantron ganz genau – und er genießt diesen Blick.

      Joey Styles: Wow, was ist denn hier alles passiert? Chris Jericho rechnet mit Aries und Roode ab, dann taucht Sting auf, und dann feiert der Sinister Minister sein Comeback in der ECW Arena.

      Joel Gertner: Das sind ja 3 Dinge auf einmal, aber das ist nicht alles Joey Styles, Taker gegen Jericho, Grudge Match, WrestleMania, das ist doch was! Aber hey, wir haben eh nicht mehr viel Zeit weiter im Text.

      Joey Styles: Genau! Jetzt kommt das Match auf das wir alle am meisten warten. Die German Strike Force gegen die Wolves & Paige. Ich freu mich wie ein kleines Baby an Weihnachten.

      Joel Gertner: Das Match an sich verspricht schon viel. Warten wir einfach mal ab, was alles passieren wird.

      Hier kommen auch schon die ersten Kontrahenten. Es sind die Deutschen.




      sowie deren Begleitung Thumbtack Jack:



      Das Publikum macht es gleich deutlich genug, das diese Deutschen absolut nicht willkommen sind. So langsam verstummt auch das Theme der Deutschen, deren Blick sich nun gen Entrance. Die Music der Wolves erklingt auch, und die Deutschen sind mehr als bereit sofort loszulegen. Doch die Gegner kommen nicht, sie schleichen sich stattdessen von hinten an, und strecken TJ nieder eher sie sich auf Bad Bones, Ulf Hermann und Alpha Female stürzen. Derweil gibt der Ringrichter das Match trotz des Chaos frei.

      8. Match
      ECW Rules
      The Wolves & Paige vs. German Strike Force

      Währenddessen hat Paige die Oberhand über die sonst so dominante Alpha Female gewonnen, und hat sie in Bedrängnis gebracht, derweil haben die Wolves Bad Bones John Klinger aus dem Ring befördert, dieser landet auf den harten Hallenboden sehr unsanft und bleibt mit einem schmerzverzerrten Gesicht liegen und tut es somit seiner Kollegin Alpha Female gleich. Bahn frei um den Sack zuzumachen. Eddie Edwards und Davey Richards whippen den ECW Veteranen in die Seile und der größere Part der Wolves stemmt den Deutschen in die Luft während Davey Richards Ulf Herman in die Midsection tritt. Herman the german taumelt und direkt in einen Double Superkick herein. Davey Richards will den Pinfall setzen, doch da wollen Bad Bones und Alpha Female eingreifen, werden aber von heran fliegenden Eddie Edwards und Paige wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. 1...2...3

      Joey Styles: Also das habe ich nicht erwartet. Die deutschen Wrestler verlieren schneller als es jeder erwartet hatte.

      Joel Gertner: Was eine Machtdemonstration der Wolves und Paige. Ich bin beeindruckt.

      Winner via Pinfall: Davey Richards, Eddie Edwards & Paige



      Feiernd haben die Wolves sich auf die Stage verzogen als Alpha Female und Bad Bones in den Ring kommen gefolgt von TJ. Man sieht wie angeschlagen die Deutschen sind. Sie richten Ulf Hermann auf und diskutieren, bis TJ mit einem Stuhl Ulf Herman von Hinten niederstreckt. Gemeinsam attackieren die Drei dann den nun Hilflosen Herman the German. Bis es dann den Wolves wie auch Paige zu viel wird und sie die andere vertreiben. Diese nehmen dann schnell reißaus. Nun können sich die Sanitäter um Ulf kümmern, welcher nach der Erstversorgung auf einer Bare herausgebracht wird. Beobachtet von den Fans hat sich Eddie Edwards ein Mic geschnappt.

      Eddie Edwards: „ Na, das war nun wirklich ein kurzer Arbeitstag für uns. Aber hey, so haben wir noch viel Zeit die Show zu genießen. Wobei ich ja eher wie ihr, unsere Fans seid. Wir wollen Action sehen, und ich bin der Auffassung das wir dafür auch Sorgen wollen. Davey und Ich haben eine Idee. Für die nächste Injected Ausgabe stellen wir eine Open Challenge. Wir stellen uns gegen jedes Tag Team zur Verfügung. Wir scheuen niemanden, egal wer sich da aufbieten möchte. Ich bitte nun darum, wer auch immer da draußen sein mag...stellt euch!“

      Alle, aber wirklich alle Blicke richten sich auf den Entrancebereich. Gefühlte Stunden sind es, die nun verstreichen. Das Publikum wird langsam unruhig, ehe die Scheinwerfer den ganzen Entrancebereich in einem hellen Licht erscheinen lassen. Bis...



      ...Claudio Castagnoli die Stille unterbricht. Der Schweizer wie üblich in feinen Zwirn gekleidet und in Begleitung seiner blonden Verlobten macht sich auf den Weg zum Ring, und dort lässt er sich ein Mic geben.

      Claudio Castagnoli » " Erst einmal Willkommen hier. Ich hätte wirklich gerne ein längeres Match gesehen. Ich war davon abgesehen von Anfang an davon überzeugt das ihr das Match gegen die Kartoffelfresser gewinnen werdet, ohne Frage. Ihr, die Wolves seid ja nicht umsonst eines der besten Tag Teams die das Pro Wrestling zu bieten hat. Meinen Respekt. In wenigen Tagen stehe ich im Money in the Bank Match u.a. gegen jemanden den ihr auch sehr gut kennen solltet. Bryan Danielson meine ich natürlich. Er hat wie ich sehr gute Siegeschancen keine Frage aber er ist nun nicht mehr das, was man einmal von ihm kannte. Es hat den Anschein als habe die dunkle Seite von ihm Macht ergriffen. Aber wie so oft schweife ich vom Thema. Tut mir leid. "

      Der Schweizer King of Swing lächelt während das Publikum lacht. Ja, so muss man die Zuschauer unterhalten wenn man auch über sich selber lachen kann.

      Claudio Castagnoli » " Ihr fragt euch sicherlich, wieso gerade ich hier heraus gekommen bin?! Nun ja, ich werde eure Herausforderung annehmen. "

      Eddie Edwards: „ Schön und gut Claudio...aber wir wollen ein Tag Team Match bestreiten und kein Handicap Match geschweige denn gegen dich und deine Frau. Also bitte...“

      Claudio Castagnoli » " Nur nicht so ungeduldig Eddie. Ich habe weder vor alleine noch mit Sarah anzutreten. Nein, mein Partner ist niemand geringeres als er... "

      Ein weiteres Mal an diesem Abend richten sich die Blicke auf den Bereich für die Wrestler. Dann schallt es aus den Boxen...

      HEEERO - HEEERO - HEEERO



      Und nun hält es niemanden mehr auf den Sitz. Chris 'Motherfuckin' Hero steht nun auf der Stage. Das Dach der Halle platzt vor lauter Lärm fast. Überall hallt es Chris Hero Chants. Und im Ring umarmen sich Claudio Castagnoli und Chris Hero erst einmal.

      Joey Styles: I´m speechles.

      Joel Gertner: Was wird das für eine geile Injected Ausgabe beim nächsten Mal. Chris Hero & Claudio Castagnoli schließen sich für eine Nacht wieder zusammen und treten als Kings of Wrestling gegen die Wolves an. Alter, ich raste gleich wie so ein Fangirl aus.

      Nach und nach lässt der Jubel der Fans nach, so das der Schweizer nun wieder das Wort an die Wolves richten kann.

      Claudio Castagnoli » " Das ist doch eine Überraschung oder? One Night Only...The Wolves gegen die Kings of Wrestling. Ich freue mich. "

      Was nun folgte war ein respektvoller Handshake beider Tag Teams, als man sich unter dem Jubel der Fans verabschiedete und die Kamera hier heraus fadet.

      Werbung
      An alle WWE Fan Boys: Schreibt euch nicht ab, schaut echtes Wrestling und verbennt eure dummen Cena Shirts!
      Werbung Ende

      Nun wird es Zeit für den Main Event! Wer wird auf Raven treffen bei WrestleMania? Bald wissen wir es! Und hier kommen die Wrestler. Zuerst Tommy Dreamer!



      Und nun kommt The Hardcore Icon! Der besoffene Sandman!



      Und nun Wrestler Nummer 3! Suicide!



      Main Event
      Winner will face Raven at WrestleMania XI
      ECW Rules 3 Way Dance
      Suicide vs. The Sandman vs. Tommy Dreamer

      EC DUB!!!! Die Fans feiern dieses Match schon jetzt! Das hier wird der absolute Höhepunkt der Show. Sandman hat sich noch ein Bier aufgemacht und starrt dann zu Suicide. Dreamer rennt nun schon auf Suicide zu, ein Drop Kick gegen den Mann mit der Maske! Suicide geht auf die Bretter. Suicide versucht aufzustehen, muss aber einen harten DDT einstecken. Suicide steht aber wieder auf, er sieht wie Sandman und Dreamer auf ihn losgehen. Das ist also der Plan, erstmal den Kerl mit der Maske ausschalten. Dreamer schlägt schon zu, Sandman auch. Suicide taumelt in die Seile, Sandman und Dreamer zeigen zeitgleich eine Clothline und Suicide fliegt nach draußen und nun starren sich Dreamer & Sandman an!



      Die 2 sind Freunde, Tag Team Partner ECW und Injected Legenden. Und nun geht es in einen Lock Up. Schnell wird dieser in einen Hammerlock seitens Sandman umgewandelt, immer härter reißt er den Arm Tommys, ehe dieser mit einem geschickten Ellenbogenschlag in die Magengrube des Sandmans den verzwickten Lock löst. Eine kurze Drehung, bevor er nach dem Haupt der Ikone schnappt und diesen mit einem Headlock zu Boden ringt, sofort wird dieser umgewandelt in einen Sleeper Hold bei dem er seinem Opponenten das Knie in den Rücken rammt und den Kopf in die Mangel nimmt. Nach längerer Zeit löst Dreamer den Lock, zieht sich lauernd in die Ringecke zurück, wartend auf den Sandman, der sich langsam am Seil empor zieht. Die 2 nicken sich zu! Hier in diesem Match hat die Freundschaft Pause! Im Spurt visiert Tommy Dreamer seinen Gegenüber an, der Arm wird ausgefahren und zum Kopf des Gegners gezogen. Lariat Ansatz. Gekonnt duckt sich Bier Trinker unter der drohende Gefahr weg, wendet sich blitzschnell um dann mit einem perfekten Drop Kick seinen guten Freund zu Boden zu werfen.

      Joey Styles: Diese 2 Freunde schenken sich wirklich nichts!

      Joel Gertner: Was für Freaks!

      Ein zügiger Elbow Drop, und dann wird Dreamer auf die Beine geholt und in die Ecke geworfen. So etwas lässt sich eine Legende wie Dreamer nicht gefallen, auch von seinem guten Kumpel nicht. Er hangelt sich an den Seilen empor und fokussiert seinen Gegner an, spontan läst er sich zurück in die Seile fallen, um mit der gesammelten Geschwindigkeit auf seinen Opponenten zu zusprinten. Sofort wird der Arm ausgefahren, der Ansatz zur Chlotheline verpufft jedoch als der Sandman sich seinen Kendo Stick schnappt und zuschlägt. Dreamer geht zu Boden. EC Dub Chants! Keno Stick Schläge sind immer was besonderes! Aber sowas kapieren die Idioten die nur auf WWF stehen nicht! Ich hasse WWF Fan Boys so. Sie stinken und sind scheiße! Ja ich meine genau dich!!!! Aber weiter! Dreamer hält sich die Stirn, aber kein Blut. Der legendäre Sandman trinkt noch ein Bier. Und ja er kann sowas, nicht wie Steve Austin dieser McMahon Arschficker, ich hasse Steve Austin so, was für ein Verräter Schwein! "Oh Heyman gibt mir endlich ein geiles Gimmick, doch ich gehe lieber direkt zu Vince und ficke ihn"! Ekelhaft! Doch genug geshootet. Sandman steht auf dem Apron. Dreamer liegt noch am Boden und Sandman zeigt einen Slingshot Dive auf Dreamer.



      Sandman hat nichts von seinen Fähigkeiten verloren, er hebt Dreamer hoch, doch während er ihn packen will, dreht sich Dreamer weg, ein gezielter Kick in den Magen und DDT! Der erste Pinfallversuch wird jedoch im Keim erstickt als Sandman nach einer Sekunde schon wieder die Schulter in die Lüfte reißt. Unbefriedigt reckt sich Dreamer auf, blickt sich um, sucht nach Suicide, doch von diesem ist keine Spur, die Zuschauer jedoch haben ihn längst entdeckt, mit einem Baseballschläger bewaffnet schleicht er sich hinter Dreamer, die typische kreisende Bewegung, Suicide holt aus und hämmert den Schläger direkt auf den Schädel seines Gegners, dieser bricht unter Schmerzen zusammen und fällt auf die Knie, Suicide nimmt Anlauf und zieht Dreamer den Schläger ein weiteres Mal über die Wirbelsäule, ehe der Schläger letztendlich den Geist aufgibt!

      Joey Styles: Man muss Suicide einfach lieben!

      Joel Gertner: Auch er ist ein Freak!

      Dreamer liegt am Boden Suicide posiert, doch zu einem Cover kommt es nicht denn Sandman versaut ihm die Tour mit einem flachen Dropkick nietet er Suicide förmlich um, dieser klappt zurück, während die Hardcore Ikone sich weiter Suicide widmet, mehrere Kicks folgen gegen den Oberkörper Suicide's, ehe er diesen mit einem harten Kick aus dem Ring tritt. Sandman grinst, aber da bekommt er schon einen Schlag auf dem Rücken ab und ein Reverse DDT folgt von Tommy. Grinsend verlässt Dreamer den Ring und zerrt eine Mülltonne in den Ring, zielgerichtet legt er sie in Mitte des Ringes, er zerrt Sandman an dessen Schopf nach oben und whippt diesen daraufhin in die Seile, in der ersten Runde duckt sich Dreamer gekonnt weg, ehe er in der zweiten Runde zupackt. Er umgreift Sandman und dann ein Back Body Slam auf die Tonne. Dreamer grinst, Suicide kommt aber zu diesem Zeitpunkt langsam wieder auf die Beine. Dreamer grinst zum Mann mit der Maske, er ist noch nicht ganz auf den Beinen, da packt er ihn, hebt ihn auf die Schultern und Dreamer Driver. Suicide liegt perfekt in der Mitte des Ringes. Nun geht Dreamer auf die Ring Kante. Und nun Slingshot Body Press. Auch Dreamer fliegt perfekt!



      Er trifft Suicide perfekt, der liegt nun in der Mitte des Ringes. Dreamer steigt nun auf den Ringmasten und macht sich zum Absprung bereit, die übliche Geste, doch dieses Mal macht ihm Sandman einen Strich durch die Rechnung, mit einem entschlossenen Schlag gegen das Bein Dreamer, sackt dieser zusammen und klappt sitzend zusammen. Er sitzt nun quasi auf der Ringecke, Sandman nutzt das und steigt hinter. Er hakt den Kopf Dreamers ein, ein Sprung in die Ringmitte. DDT von den Seilen! Na leck mich doch am Hodensack!!!!! Mit voller Wucht knallt Dreamer unsanft auf die Matte. Sandman ist von der Landung ebenfalls benommen, das nutzt Suicide, der covert Dreamer, 1 2 und die Legende kickt aus! Suicide kann es nicht fassen! Er verlässt den Ring, wurstelt schnell unter der Plane, ehe er einen Tisch herauszerrt, zielgerichtet stellt er diesen auf und holt auch einen zweiten heraus, auch diesen stellt er auf, jedoch wirft er einen davon in den Ring, zweiteren lässt er außerhalb des Seilgeviertes stehen.

      Joel Gertner: Injected Regel Nummer 44!

      Joey Styles: Man kann nie genug Tische dabei haben!

      Dann geht es wieder in den Ring, dort ist aber Sandman auf den Beinen, er schlägt mit dem Kendo Stick zu. Suicide wankt kurz, rennt dann aber wie ein Irrer auf Sandman zu, der weicht aber aus, packt Suicide von Hinten und White Russian Leg Sweep! Suicide sieht fertig aus. Sandman hilft Dreamer auf die Beine, sie packen Suicide, aber in diesem Moment ist kann der Mann mit der Maske kontern und zeigt einen Dropkick gegen seine 2 Gegner! Suicide gehört zwar nicht zu den orginal ECW Wrestlern! Aber mit seinen kranken Aktionen gehört er längst zum Injected Inventar! Suicide rollt nun Dreamer auf den Tisch, Sandman lässt er bei dieser Sache völlig unbeachtet, was ein Fehler sein sollte, denn dieser schleicht sich nach oben und erklimmt den Turnbuckle, Suicide zerrt derweil Dreamer auf die Beine, ein gekonnteter Tritt in den Unterleib, ehe er Dreamer zur Powerbomb in die Höhe stemmt. Suicide macht sich zum Abwurf bereit, doch springt genau in diesem Sandman mit dem Dropkick heran, Suicide wird rüde von den Beinen geholt, Dreamer fällt von den Schultern. ACH DU DICKER JESUS! ALLE 3 LANDEN IM TISCH! FICKT EUCH DOCH ALLE!!!!!!!! Während Suicide unsanft durch den im Ring aufgestellten hämmert, hat es Dreamer scheinbar schwer getroffen, denn ungewollt fliegt er über das oberste Ringseil, direkt durch den vorher aufgestellten Tisch, es ist böse ausgegangen, bei dieser Aktion, selbst Sandman krümmt sich vor Schmerzen, schließlich steckt er mit Suicide Kopf an Kopf in der Bruchstelle des Tisches, Überall liegen Trümmer, die Fans feiern wie wild! DAS ist ECW!!!!! Suicide robbt sich aus dem Ring, lässt sich unter aus dem Ring fallen robbt er noch immer zu Dreamer, er legt sich über diesen, doch Sandman ist ihm gefolgt, mit im Gepäck hat Stacheldraht. - Unkontrolliert hämmert er diesen Suicide über den Rücken, Suis Anzug bekommt Risse und Suicide blutet stark! Doch Suicide ist eh auf Drogen und springt schon wieder auf. Ich sage ja, Suicide ist irre Er geht auf Sandman los, prügelt ihm die Scheiße aus dem Leib und rollt ihn in den Ring. Sandman aber ist schon oft verprügelt worden und so steht er auch nun wieder auf, ein Bier in der Hand, ein Schluck, er grinst, Drogen und Bier machen euch stark, das dürft ihr nie vergessen! Wie auch auch immer, Suicide kommt an, sein Super Kick verfehlt aber sein Ziel. Sandman schlägt die Dose gegen den Schädel des Masken Mannes. Der taumelt gegen die Reste des Tisches, Bier verleiht Flügel, Sandman ist schon auf den Ring Masten und er springt heran ROLLING ROCK!!!!



      Sandman nietet Sui um und bleibt dann auch liegen! Neben den Ring, ist Dreamer nun langsam auf den Beinen, er nimmt einen Stuhl. Suicide hat sich aus dem Ring gerollt und versucht irgendwie schnell auf die Beine zu kommen! Er sieht Dreamer der schon den Stuhl genommen hat und Suicide einfach niederschlägt. Dreamer nimmt nun den Stuhl und klemmt Suicides Kopf ein. Dann wird ein weiterer Stuhl genommen, Dreamer grinst, er schreit seine ganze Wut heraus und schlägt dann zu. Armer Suicide Sein Hals hat sicher Schaden abbekommen. Doch mit dem Stuhl um den Kopf steht Suicide wieder auf, Dreamer schüttelt nur den Kopf und schlägt nochmal zu! Suicide taumelt gegen den Ring Pfosten, Dreamer grinst weiterhin und er schlägt nochmal zu.



      Sandman liegt immer noch im Ring und verschnauft! Das hat er sich auch verdient, Dreamer will nun wieder zuschlagen, doch Suicide kann sich von seinem Stuhl befreien und zeigt einen Drop Kick gegen Dreamer! Tommy bekommt den Stuhl volle Kanne in die Schnauze und er sackt zusammen! Suicide packt Dreamer an den Haaren und zerrt ihn zum Kommentatorenpult, doch anstatt diesen dort zu platzieren, wird er vom Innovator of Violence derbe überrascht. Mit einer gekonnten Drehung befreit sich Tommy Dreamer, rammt Suicide den Ellenbogen in die Magengrube und befördert den Masken mit einem gekonnten STO auf die Bretter, dann starrt er zu Joel und Joey!

      Joey Styles: Ich glaube wir sollten verschwinden!

      Joel Gertner: Das ist eine gute Idee! Was für Freaks!

      Tommy legt Suicide auf das Pult und steigt hinterher. Er hebt Suicide auf die Schultern, doch in diesem Moment kann Suicide sich befreien, er landet hinter Dreamer, und sofort ein Bulldog! Die 2 Wrestler fliegen vom Tisch und so landet Dreamer mit dem Kopf voraus auf den harten Boden. Dreamer blutet, Suicide zeigt seine bekannte Pose!



      Doch er hat einen Mann vergessen, den Sandman, denn der ist im Ring wieder auf den Beinen. Er nimmt Anlauf, ja Bier verleiht einem immer neue Kräfte! Die Ikone fliegt über die Seile und streckt mit einem spektakulären Dive Suicide nieder. „This is Wrestling!!!!!!" Sandman hat sich bei diesem Flug fast das Genick gebrochen. Doch er steht und schaut zu Dreamer, der ist völlig fertig aber er lacht. Dreamer und Sandman gehen nun aufeinander los, und nochmal, das sind die besten Freunde. Und sie schwarten sich hier kaputt. Es geht hin und her, die 2 sind nun wieder im Ring, das ist kein Wrestling das ist eine Bar Prügelei. Aber ich liebe es! Und dann mischt sich wieder Suicide ein. Mit irrem Tempo geht er auf die 2 Legenden zu, doch die heben ihn einfach hoch und slamen ihn auf die Reste des Tisches. Doch wieder zeigt sich wie krank Suicide ist! Er steigt sofort wieder auf und nimmt sich einen Stuhl der mit Stacheldraht umwickelt ist, und damit schlägt er den Sandman nieder. Dreamer bekommt auch einen Schlag ab, Suicide lässt den Stuhl fallen, packt sich Dreamer und The Skull Crusher auf den Stuhl. Was ein Treffer. Das muss es sein, Suicide hat das Ding gewonnen! Oder? NEIN! Denn da stürmt RAVEN in den Ring!



      Er packt sich den geschockten Suicide und Evenflow DDT! Sandman kommt langsam hoch und Evenflow DDT! Dreamer wird ebenfalls gepackt und Evenflow DDT! Was hat der Rabe hier vor? Alle 3 Wrestler liegen ko am Boden! Raven nimmt nun Suicides Arm und legt ihn auf Dreamer, dann nimmt er sich den Arm von Sandman und legt ihn auf Suicide, Dreamers Arm legt er dann auf Sandman! Jeder pinnt also jeden?! Und Raven schreit den Ref an, und der zählt 3 Cover auf einmal! 1 2 3! Was soll das? Raven lacht und breitet die Arme aus, das Match endet also Draw! Aber was sollte das?

      Draw


      Alle 3 Gegner liegen noch am Boden, Raven ist nun in seiner Ecke, er hat ein Mic dabei und natürlich auch seinen Titel.



      Es ist einfach wunderschön! 3 Menschen die mich hassen liegen am Boden. 3 Menschen die viel mit mir verbindet. Wir alle haben viel erlebt. Tommy, mein Erzfeind, seid Jahren kreuzen wir die Klingen, Sandman, ich habe deinen Sohn geklaut, deine Frau. Und Suicide? Ich habe deinen besten Freund getötet, ich habe den Bastard Titel den du so gerne hättest! Ihr alle habt so viel Hass in euch. Tommy, du und Sandman seid Freunde, und trotzdem habt euch in diesem Match fast getötet! Und die Maden hier in der Arena haben das auch noch gefeiert. Krank ist das. Doch es geht immer noch besser, in einer Woche ist WrestleMania. Ich kann das letzte Jahr niemals vergessen! Ich habe Pat getötet, vor den Augen von Kindern und Eltern, ein Jahr lange habe ich nun den Bastard Titel. Niemand konnte mich stoppen. Und wegen mir wird sich immer noch geprügelt, ich habe selten so viel Hass vereint in einem Ring gesehen. Und deswegen lade ich euch ein. Ich will euch alle 3 bei WrestleMania. In MEINEM Ring, in MEINER Match Art. Ich will dass die ganze Welt live on PPV euren Hass sieht. Ihr sollt euch gegenseitig töten. Ihr sollt den Leuten zeigen wie schlimm dieser Sport ist. Und ich werde dabei sein und am meisten metzeln. WrestleMania wird mein Fest! Ich sehe schon wieder die ganzen Kinder wie sie weinen. Weil sie es nicht begreifen können. Ihr 3, ihr werdet eine Schlacht abliefern, ihr werdet alles tun um den Bastard zu gewinnen. Doch am Ende ist es MEIN Spiel. Ich werde euch ausweiden, euren Hass aufsaugen und den Ring mit eurem Blut rot färben. Niemand kann den Rabenvater entkommen. Ravens Clockwork Orange House of Fun! Dort werden alle die Wahrheit über diesen Sport sehen. Es wird ein Fest für mich. Und ihr alle werdet meine Gäste sein! Quote the Raven! NEVERMORE!

      Damit steht auch dieses Match! Ravens Clockwork Orange House of Fun! Und sicher wird es blutig! Raven will also alle 3 Gegner haben. Und die wird er bekommen. Er breitet nun die Arme aus und wir machen eine letzte Werbung!



      Werbung
      Das hier ist 1000 mal besser als die gesamte Drecks Attitude Ära

      Werbung Ende

      Wir sind nun am Ende der Show angekommen, doch da kommen lauter Sicherheitsleute in die Halle. Sie umkreisen den Ring und stellen sich vor die Fans. Und nun kommt der TV Typ in die Halle. Und die Fans hassen ihn, es fliegen Flaschen und Stühle in seine Richtung. Die Sicherheitsleute haben alle Mühe die Fans in Schach zu halten!



      Typ vom Sender: Hier stink es ja noch schlimmer als im Büro da hinten! Oh man, diese Arena ist wirklich eine Schande. Und so etwas wird auf meinem Sender gesendet? Ne Leute! Damit ist nun Schluss. Das hier ist das Ende von Injected! Diese Show ist ABGESETZT! Injected wird nie wieder meinen Sender beschmutzen! Das ist ekelhaft, auf eurem Sendeplatz zeige ich lieber die 20. Wiederholung von Sarah in Love. Denn das ist etwas was ich gerne gucken. Ihr ECW Typen seid doch alle gleich. Hiermit endet eure Show. Verlasst die Halle und ihr da, hört auf zu filmen, die Kameras gehören dem Sender. Ihr Kamera Leute seid alle entlassen!

      Nun rasten die Fans engültig aus, sie greifen die Sicherheitsleute an, doch der Typ vom TV hat noch mehr Einsatzkräfte, sie besetzen nun die ganze Halle! Der Typ steigt nun in den Ring!

      Typ vom Sender: Das war es, seht es ein, eure Show ist gestorben! Niemals mehr wird mein Sender so einen Unsinn senden. Und niemand kann mich aufhalten!

      Doch da kommt Paul Heyman in die Halle. Und die Fans jubeln wir irre!



      Paul Heyman: Hey Network, denkt ihr wirklich ihr könnt uns vom Sender nehmen? Ganz bestimmt nicht, denn wir gehen freiwillig! Wir scheißen auf dich und deinen Mist Sender. Du bist doch nur ein Typ der keinen Plan vom Leben hat. Denkst du wirklich wir brauchen deinen Sender? Denkst du wirklich wir brauchen eine Show alle 2 Wochen? Denkst du der Geist von Injected stirbt nun? Nie im Leben du Hurensohn. Injected kann man nicht töten. Wir kommen immer wieder. Auch ohne festen Sendeplatz. Der Geist der ECW wird niemals sterben. Und vor so einem Typen wir dir haben wir sicher keine Angst. Du willst uns also vom Sender haben ja? Nun du Rosetten Hengst. Nun zeigen wir dir mal wie wir das hier in der ECW machen! Wir nehmen nun dich aus unserer Show. Wir vernichten deinen Sender!

      Der Typ pisst sich fast in die Hose, aber er versucht cool zu bleiben!

      Typ vom Sender: Wa wa was wollt ihr denn machen? Mich angreifen? Ich habe viele Sicherheits Leute hier, und ich habe mein Handy, ich rufe nun 911!

      Heyman lacht, die ganze Halle chantet nach 911! Und da kommt 911, doch er ist nicht alleine! Die gesamte ECW stürmt in die Halle. Es wird Zeit den Sender und seinen Chef zu töten!





      Die Sicherheitscrew vom Sender hat keine Chance, die ECW Legenden zerlegen sie. Die Fans machen auch mit und packen sich Sicherheitsleute und verprügeln sie. Der TV Chef ist am Ende, seien ganze Crew wird zerlegt! Er versucht nun schnell zu fliehen! Aber nun wird es FUNKY!!!!!!!!!! TERRY F`N FUNK!!!!!!!!



      Die Sicherheitscrew ist längst zerstört, nur noch der Typ ist da, er rennt sofort in den Funker rein, der zeigt einen knallharten DDT! Der Typ blutet wie ein dummes Schwein. Doch das war es noch nicht! Terry tötet den Schweinefürst nun mit einem harten Stuhlschlag!



      Der Typ liegt am Boden und Funk wirft ihn in die Fans, die zerlegen ihn nun endgültig, die ECW Crew steigt in den Ring. Heyman lacht!

      Paul Heyman: Das war es wohl mit deinem Sender du Pisser! Niemand kann Injected vernichten. Wir kommen wieder, egal wann und wo. Der Geist dieser Show, der Geist der Fans, der Geist der Wrestler, er ist nie aufzuhalten. Selbst WrestleMania wird nur so vom Geist der ECW leben. Wir sind nicht tot zu kriegen. Wir sind die ECW! Und wir werden nie untergehen!

      Heyman und der Rest starten nun eine Party! Das war also die letzte Show von Injected. Doch wie Heyman sagte, so richtig sterben werden ECW und Injected nie. Mit diesen Bildern geht die letzte Show dann auch zu Ende! Und niemals vergessen: Immer schön EXTREME bleiben! Euer Onkel Akkus!






      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von „Ethan Carter III“ ()

      Das war es dann also, die letzte Ausgabe von Injected! Am Ende doch noch ne gute Show geworden finde ich.

      Und auch wenn es weh tut es ist die beste Lösung. Auch wenn ich es nicht gerne zugeben, ich schaffe es einfach nicht mehr GM zu sein. Ich dachte ich kann es, aber das war ein Irrtum, ich hätte es viel früher erkennen müssen. Doch ich dachte dass es halt irgendwie gehen wird. Doch nun ist mir bewusst, nie es klappt halt nicht. Ich habe dadurch die Road geschadet und auch direkt die Liga. Das tut mir leid. Ich weiß nun dass ich als GM einfach keine Zeit mehr habe. Und nun kann ich wieder mehr Zeit in mein On Gimmick stecken, in Sachen wie das Roster und natürlich write ich auch ab und zu noch Matches!

      Es ist wirklich ne Befreiung für mich, auch wenn es sich doof anhört. Aber so wie es nun ist, so ist es nunmal, Injected ist ja nicht tot. Raven, Rhino und die anderen werden sicher auch wieder nach WM für Impact Segs machen. Was mit Heyman passiert weiß ich nicht. Aber fakt ist, nur weil es die Show nicht mehr gibt muss der Geist ja nicht sterben.

      Ich möchte noch Toto danken dass er wirklich so geil mitgearbeitet hat, aber auch du konntest es halt nicht ohne meine Hilfe schaffen, sorry dafür. Bist nen feiner Kerl, und wir haben ja noch einige Pläne ;)

      Danke auch an Solid, er hat bis zum letzten Moment zu mir gehalten und sicher ist es auch schwer für ihn, er hat mir vertraut und ich habe versagt!

      Und natürlich danke an alle die Injected immer wieder zu Leben erweckt haben, schade dass nun erstmal nix von Carnage, Bad Bones und Co kommen wird ;(

      Auf nen langes Formular verzichte ich nun, wer noch letzte Worte zu Injected posten will kann das natürlich hier gerne machen! Hier also was kleines!



      Was bleibt sonst noch zu sagen? EC DUB! Und nun nen kleines Rate Formular!



      Intro + Kommis:

      Matches:

      Segs:

      Fazit:

      Euere letzten Worte zu Injected:

      Und noch ein Tribut! Das Vid zeigt wieder mal dass ECW 10000 mal besser ist als die Mist WWE, WCW und der andere Scheiß!


      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      Was soll ich sagen? Eine Legende geht (wieder).

      Ich gebe zu, manchmal habe ich den Humor nicht verstanden, war teilweise sauer über die Segmente, eben weil ich den Humor nicht sehen wollte, doch Injected war immer ussreal. Es war Fatansy pur. Akkus, wir sind nicht die größten Freunde, vielleicht eher das Gegenteil... doch diese Show war einfach deine Show. Du hattest jede Menge Arbeit, ob Matches oder Segmente usw. nur um andere und dich zu unterhalten.

      Fakt ist ebenso, dass du Sachen geschrieben hast, die ich (auch als GM) niemals schreiben würde. Manchmal habe ich gesagt, dass kannst du in einer Show nicht bringen, doch es passte irgendwie. Deswegen Akkus, sage ich dir heute offiziell danke für die Shows... auch wenn es nicht viel bringen wird. Nenne es späte Einsicht, doch diese Show konnte unterhalten und polarisieren...
      Intro + Kommis: Was werde ich Joey und Joel vermissen^^

      Matches: Dieser Stil ist einzigartig, es passt einfach alles, Danielson vs. Storm und der Mainer waren beste

      Segs: Da führt ja kein Weg an Jericho und Co vorbei, einfach nur mega geil, Sting ist einfach nur geil, Taker und Jericho sind ja nicht wegzudenken, ist das erste Mal dass Solid bei Injected is oder? Aber okay Mitchell ist ja nen ECWler dann passt es eh geil

      Fazit: War zum Ende eine sau geile Show, das mit dem Chef des Senders war Comedy und einfach nur Fantasy^^

      Euere letzten Worte zu Injected: Wie Sauron sagte, Akkus traute sich Sachen zu machen die es wohl in keinen anderen Shows geben wird, das machte die Show aber halt aus, es war halt etwas ganz anderes.

      Aber nun muss es halt vorwärts gehen, WrestleMania und IW unter neuer Leitung warten, ich habe schon Ideen, der Rabe ist halt auch nicht tot zu bekommen^^


      "Erinnerungen können mir niemals gerecht werden!"




      Intro + Kommis: Ich weiß nie was ich da nur schreiben soll, sie sind ja nun alle auf die selbe Art und Weise immer "dasselbe", eine Eigenart von Akkus. Ich persönlich mag immer gerne die ausführliche Variante, Aber, jedem das seine.

      Matches: Matches waren ECW typisch und vor allem Akkus typisch. Kenne das ja schon seit einigen Jahren und an der Quali hat sich nie etwas verschlechtert, eher noch besser. Obwohl Akkus mittlerweile auch etwas an Tribut einzollen musste.

      Segs: Wenn ich mich raus nehme, war wohl das von Sting und Undertaker richtig gut. Aber auch das von Raven fand ich spitze. Schade das so wenig kam: Benjamin, Danielson, Aries, nichts. Das ist halt nicht gut

      Fazit: Richtig gute Show am Ende dann doch noch.

      Euere letzten Worte zu Injected: Du hast deine richtige Lehren draus gezogen, ich kenne das mit dem loslassen nur zu gut. Nach jahren als GM ist das wirklich nicht einfach, aber ich muss wirklich sagen: das war verdammt GUT. Ich habe seit dem weniger Probleme und sehe alles lockerer! Das wird die beste Entscheidung sein die du getroffen hast, da bin ich mir sicher und du kannst mit EC durchstarten.
      Injected an sich wird mir persönlich natürlich immer in Erinnerung bleiben, allein die Brandfehde damals die war und bleibt immer legendär. Auch durch die treibende Kraft Injected's habe ich mir hier meinen Rang erarbeitet. Die Shows von Akkus dienten bei mir immer als Vorbild, ich gebe es zu: ich wollte immer wieder besser als Akkus und das hat uns gegenseitig nach oben getrieben. Deswegen steht die 4Live wohl auch da wo sie steht. Doch wir müssen langsam wieder runter kommen von diesen Megaevents.
      Dennoch: ich kenne dich zu gut Akkus mittlerweile und es wird wohl kein endgültiges Goodbye werden, da bin ich mir eigentlich schon ziemlich sicher!
      Intro + Kommis:
      Sowohl das Intro als auch die Kommis sind wie man sie von Akkus kennt und auch geliebt hat. Es war außergewöhnlich provokant wie man sonst nirgendswo im FW gesehen hat, selbst bei Ligen die die ECW dargestellt haben nicht ^^

      Matches:
      Ich kann da jetzt kein besonderes Match herauspicken, sie waren alle gut auch von der Lesequalität her. Da habe ich absolut nichts dran auszusetzen.

      Segs:
      Siehe Matches :) ^^

      Fazit:
      Für eine letzte Show ein absoluter Knaller. So muss man abtreten, wobei dies ja kein Abschied für immer sein soll....denn aus den Köpfen wird ECW Injected eh nie verschwinden. The Spirit of ECW Injected will run forever ^^

      Euere letzten Worte zu Injected:
      Ich habe bis zum Schluss zu dir gehalten...aber wie du schon erwähnt hattest, es ging so nicht weiter, aber was soll´s...so haben wir mehr Zeit um IW zu rocken. Ich meinerseits werde Injected schon vermissen, vor allem weil manche Pläne jetzt nun nicht verwirklicht werden können wie zum Beispiel das Match was meinem Segment folgte. Aber hey...wir schaffen das auch so...
      Intro + Kommis:

      Wie immer auf gleichem Niveau. Bei mir kommt es auf die Tagesform an, ob ich es witzig oder unfassbar bescheuert finde. An den "guten" Tag ringen sie mir schon öfters ein Schmunzeln ab ;)

      Matches:

      Akkus schreibt Matches auf einem schönen Niveau mit dem gewissen etwas. Es freut mich zu hören, dass er auch in Zukunft Matches schreiben wird (ich hoffe natürlich sehr die "brutalen") :P

      Segs:


      Hier muss ich ganz klar meinen Fehden Partner Y2J erwähnen, der zu Recht einmal mehr Superstar des Monats wurde. Auch Solid haut hier ordentlich was raus, schöner Wandel, schöner Hype für WM. Aber auch die Segs der "Injected-Wrestler" gefallen mir und ich freu mich, dass man sie in Zukunft auch bei IW sehen wird :)

      Fazit:

      Gute letzte Show, die leider von den Verschiebungen überschattet wurde und wird. Loslassen ist immer schwierig, vor allem bei "Herzensaufgaben". Auf der einen Seite ist es gut, dass du "aufgibst" (Aufgrund der Unpünktlichkeit, etc.) auf der anderen Seite natürlich sehr sehr sehr Schade, da Injected etwas einziartiges war (habe so etwas davor auch noch nie gelesen, nicht mal in den ECW-Ligen), aber Injected ist nicht verloren, im neuen IW wird es sicher auch einen Platz für all die Injected-Fans und Akkus geben ;)

      Euere letzten Worte zu Injected:

      Anfangs, vor allem bei TEN, war ich fassungslos über das Niveau, habe mich dann aber doch schnell damit anfreunden können und hatte ja sogar zwei bis drei Segmente mit Super Dragon bei Injected und bin auch mit Sting dort aufgetreten (habe sogar dort an einem ECW'ler den Conti Titel abgegben). Mit Pünktlichkeit würden wir jetzt hier diese Zeilen nicht verfassen müssen, aber ich weiß natürlich selbst, wie ein Job einen auf Trab halten kann (+ alles andere was man im "echten Leben" zu tun hat), deswegen respektiere ich deine Arbeit :)
      Gut gemacht Akkus :)
      Intro + Kommis: Einfach nur stark

      Matches: ECW Stil in jedem Match, dazu immer wieder Shoots und Humor

      Segs: Wie die anderen User fand auch ich das Seg um Jericho und Sting am besten

      Fazit: War eine schöne letzte Show, das Ende war geil

      Euere letzten Worte zu Injected: Danke für Alles Akkus, hast immer versucht mich gut in die Shows einzubinden und man wusste nie was diese Woche in dieser kranken Show passiert, mal schauen was nun so nach WrestleMania passieren wird
      Ich fand die Show genauso wie alle anderen. Nichts Besonderes. Die TV Sender Typ Segmente waren ganz okay... fand das Wort "töten" nur unpassend an einigen Stellen. Ansonsten durchwachsen und ansehnlich. Verdienter Abschied war es dennoch!

      Kam ja doch einiges an Segmenten zusammen und die Lehre daraus ist verständlich. Wünsch dir alles gute und denke alle Injectes Anhänger haben hiermit nochmal eine schöne letzte Erinnerung!
      War eine geile Show zum Abschluss, das hier etwas "grober" gesprochen wird finde ich ok. So war das eben in den 90ern, da wurde halt noch geil geschimpft!

      Danke dass du die Dudley Boyz immer gut gepusht hast Akkus, war immer eine Freude deine Matches zu lesen!