Revival # 20 03.01.2016

    Revival # 20 03.01.2016



    Revival # 20

    Live from Auckland in Neuseeland





    There's a rebellion on ice
    And you'll pay the price
    As your freedom fades away.
    Dishonesty is high,
    So won't you even try
    To stand up for your rights and say.
    We don't want your laws.
    So take 'em back right now.
    They're bullshit anyhow.
    It's time we had our say.
    The injustice cannot stay.
    They stabbed us in the back.




    And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
    So let us hear your voice.
    They said we have a choice.
    But I don't believe
    They really meant it so.
    We're gonna call their bluff
    'Cause we have had enough.
    Take the power back.




    The foundation's gonna crack.
    I see the freedom at the end of the road.
    I've heard so many lies and I've taken the blows.
    Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
    Sick of being used and I'm gonna explode.
    Total destruction all over the place.
    There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
    Everyone is blind; can't see through the lies.
    But they aren't even looking at the wolves in disguise.




    So will you hear the call
    Or let the judgements fall.
    This is it so wake up let's go
    And track the liars down
    And then remove their crowns
    And lash 'em with the binds they hold.
    We don't want your laws.
    So take 'em back right now.
    They're bullshit anyhow.
    It's time we had our say.
    The injustice cannot stay.
    They stabbed us in the back.




    And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
    So let us hear your voice.
    They said we have a choice.
    But I don't believe
    They really meant it so.
    We're gonna call their bluff
    'Cause we have had enough.
    Take the power back.
    The foundation's gonna crack.




    I see the freedom at the end of the road.
    I've heard so many lies and I've taken the blows.
    Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
    Sick of being used and I'm gonna explode.
    Total destruction all over the place.
    There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
    Everyone is blind; can't see through the lies.
    But they aren't even looking at the wolves in disguise.
    And you can feel it bleeding if your heart's beating now.




    So let us hear your voice.
    They said we have a choice.
    But I don't believe
    They really meant it so.
    We're gonna call their bluff
    'Cause we have had enough.
    Take the power back.
    The foundation's gonna crack.




    I see the freedom at the end of the road.
    I've heard so many lies and I've taken the blows.
    Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
    Sick of being used and I'm gonna explode.
    Total destruction all over the place.
    There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
    Everyone is blind; can't see through the lies.
    But they aren't even looking at the wolves in disguise.




    So let's hear your voice
    Or we won't have a choice.
    Haven't we had enough today?




    Rebellion's on ice
    But we'll pay the price.
    Don't let our freedoms fade away.


    Ein Feuerwerk startet nun die Show.



    Und damit kann die Show starten…



    Jetzt ertönt die Musik von Seth Rollins und der ehemalige Champion lässt sich auch nicht lange bitten in die Halle und in den Ring zu kommen.



    Auf dem Weg zum Ring gibt es ein paar wenige Leute die mit ihm abklatschen wollen, doch Rollins geht nur arrogant an denen vorbei und wenn sie versuchen ihn zu berühren, schlägt er die Hände weg.



    Im Ring angekommen schaut er in die Menge und lacht. Die Buhrufe gefallen ihm und puschen ihn noch mehr nach oben, als er das Mikrofon nimmt und beginnt zu sprechen.

    Seth Rollins: Eigentlich sollte ich euch allen ein frohes neues Jahr wünschen, doch alleine, dass ich diese Show heute eröffnen darf sollte mehr als ein nur ein Geschenk für euch sein und das Beste für dieses Jahr. Das Office weiß, wie dieses Jahr zu beginnen hat und zwar mit dem Mann der Zukunft… mit Seth Rollins.

    Die Fans buhen natürlich, doch Rollins lacht sich richtig ins Fäustchen.

    Seth Rollins: Doch ich bin nicht nur hier um erzählen, wie gut ich bin… das dürfte jeder von euch wissen, sondern ich erzähle euch von meinen Zielen. Diese beginnen bereits heute, denn heute werde ich Mr. Wyatt schlagen und ihn damit den Anfang für die Chamber schenken, so wie auch mir einen Platz zwischen vier und sechs sichern. Ihr seht wie gütig ich bin, dass ich nicht direkt auf den Platz Nummer sechs bestehe. Erneut ein Geschenk an meine lieben Kollegen. Egal wer sich dann beim PPV mir in den Weg stellen wird, er wird nur untergehen und das ist ein Versprechen.

    Es kommt wohl selten vor, dass ein Mann wie Bray Wyatt Zuspruch findet, aber nun bekommt er diesen deutlich. Die Fans wollen lieber Wyatt siegen sehen, als Set Rollins. Wieder kann der Architekt der 4Live darüber nur grinsen und hebt erneut das Mikrofon.

    Seth Rollins: Okay ich kann verstehen, dass ihr nicht neutral sein könnt und es ist mir egal. Allerdings bin ich noch nicht fertig mit den Geschenken. Ich werde in den nächsten Wochen eine neue Organisation gründen und diese nennt sich die Seth Holding. Hiermit biete ich JEDEM Backstage an, dass er sich meiner Organisation anschließen könnte. Schickt mir eine Bewerbung und ich werde darüber entscheiden, ob diese Person oder Personen für meine Organisation geeignet sind. Immerhin sollte jedem eins klar sein, wo ich bin ist auch der Erfolg. Heute Mr. Wyatt, dann der Titel und das Jahr 2016 wird das neue Rollins Jahr.

    Mit diesen Worten ertönt die Musik von Seth Rollins und der verlässt den Ring, während die Kameras nun die Kommentatoren einfängt.

    Michael Cole: Frohes neues Jahr liebes 4Live Universum. Wir hoffen ihr hattet tolle Weihnachten und seit gut in dieses neue Jahr gerutscht. Was für eine Show uns heute erwartet. Es scheint nun bergauf zugehen, denn seit langem habe ich nicht so eine volle Card gesehen, oder was meinst du John?

    JBL: Vollkommen richtig Cole und auch von mir ein frohes neues Jahr. Das Jahr 2015 hat in der 4Live sehr kontrovers geendet und Miss Lana hat uns dafür auch gleich sechs Matches geschenkt. Dabei sind es wirklich geile Matches, anders kann man es nicht sagen und natürlich das Highlight des Abends das Match zwischen Bray Wyatt und Seth Rollins. Der Verlierer Muss als erster in die Chamber und das will wohl niemand.

    Michael Cole: Nicht nur das. Man sollte nicht bergessen, wer in der letzten Show alles sein Comeback gefeiert hat. Edge… Lita…Trish… Kane und die Hardys. Diese Namen reichen schon fast für einen PPV und wir werden heute alle noch in Action sehen. Allerdings freue ich mich noch mehr auf das Kiss the Girl Match wobei immer noch die Frage ist, wer wird die Dame an AJ Styles Seite sein.

    Wir sehen den Locker Room von der European Elite, welche gerade scheinbar ein paar Freizeitaktivitäten absolvieren, Wade und auch Katharina scheinen mit ihren Handys zu spielen, Sheamus ist derzeit nicht in Sicht. Aber Katharina macht ihr Handy aus und räuspert sich kurz, Wade schaut erst gar nicht von seinem Handy Game auf, erst bei einem weiteren lauten Räuspern, macht er es kurz aus und schaut zu Katharina.



    KW: Irgendwie scheinst du überhaupt nicht aufgeregt sein, wie das Match von Sheamus und diesem Bizarre One laufen wird? Du bist hier noch in Geschäftsklamotten? Sollten wir ihm nicht zur Seite stehen, wie es ein echtes Bündnis machen sollte? Ich meine wir sind alle Geschäftspartner und als solche sollten wir doch auf füreinander einstehen? Es ist doch damit zu rechnen, dass dieser kranke Bruder entweder mit am Ring steht oder eingreifen wird, fair können die doch nicht gewinnen? Wir sollten vielleicht etwas mehr Professionalität zeigen, sonst.…

    Nun erhebt Wade das Wort und spricht:



    WB: „Was und sonst? Nichts und sonst, ich denke nicht, dass Sheamus mit denen wirklich ein Problem haben wird, der wird die beiden halben Portionen doch locker in die Schranken weisen, zumal er meinte, wir bräuchten nicht dabei sein, er schafft das alleine, wieso sollte ich also seinem ausdrücklichen Wunsch widersprechen? Habe ich eben Freizeit und in dieser versifften Halle würde ich eh ungern antreten wollen, wer weiß was man sich hier wegholen kann, ne mal im Ernst Kay, die beiden sind nicht gefährlich, die sind krank, die sind sonderbar und vermutlich aus irgendeinem Comic entsprungen, aber sie werden uns niemals schlagen können, wir haben Klasse, Team Skills und ich nehme die wirklich nicht ernst. Jede Sekunde Aufmerksamkeit die beide bekommen ist eine vergeudete Sekunde in unserem Leben.“

    Doch kaum hat Wade ausgesprochen, kommt Sheamus in die Kabine...er grinst und scheint zufrieden zu sein.



    Sheamus: Hey habt ihr gerade über das Match gesprochen? Keine Panik, dass wird schnell gehen. Diese Zirkus Clowns sind doch keine Herausforderung. Da müssen schon andere kommen um mich auch nur ansatzweise zu fordern. Also ich würde sagen, wir stellen schon mal das Bier kalt und feiern heute Abend einen weiteren Sieg. Ich sehe nichts und niemand der uns hier auch nur in irgendeiner Form gefährlich werden könnte. Ich kann es kaum erwarten diesem geschminkten Baumaffen mal wieder so richtig in den Arsch zu treten.

    Mit diesen Worten klatscht Sheamus mit seinem Kollegen ab und fängt laut an zu lachen. Die Kameras schalten wieder zurück in die Halle.

    Michael Cole: Da ist aber jemand sehr siegessicher und seit wann trinkt ein Ire denn Bier? Ich dachte immer die trinken Ale. Gut haben wir wieder das gelernt und doch ist der Hochmut auch sehr groß da, oder nicht?

    JBL: Natürlich kann man sagen, dass Hochmut vor dem Fall kommt. Nur das Gold gibt ihnen Recht. Sie sind die Tag Team Champions und haben bisher alles was mit El Dorado zutun hat zerstört.

    Single Match
    Sheamus vs. Goldust

    Das Match startet mit einem direkten Staredown zwischen den beiden, wobei Goldust seine komische Art anlegt was Sheamus zur Weißglut treibt und er den bemalten Mann mit einem harten Tritt und vielen Schlägen bearbeitet. Diesen Vorteil nutzt der Ire auch für die ersten Momente, bis dann aber Stardust auf dem Apron erscheint. Der verpasst Sheamus eine Ohrfeige, was der Ire nun mit der Hilfe von Wade vergelten will. Es bricht Chaos im Ring aus. Alle vier Männer kämpfen untereinander, genau sehen kann man nicht ob Sheamus und Goldust sich bekriegen oder doch die Partner helfen. Der Ringrichter geht dazwischen und will trennen, was Goldust nutzt. Er zieht goldenes Pulver hervor und wirft es Sheamus in die Augen. Der Ire ist geblendet, Goldust rollt ihn ein und der Ringrichter zählt das Cover dann doch durch.

    Winner via Pinfall: Goldust [05:05]

    Michael Cole: Was für ein unfairer Sieg von den Herausforderern. Hätte ich denen nicht zugetraut, aber man muss sagen sie haben sich im Gewühl durchgesetzt.

    JBL: Wenn man von einem Match reden will Cole. Eigentlich hat Sheamus dominiert, aber durch das Chaos zeigte Goldust sein wahres Gesicht und er konnte somit gewinnen. Wie war das mit dem Hochmut…

    Es läuft die letzte Rev. Show vor 12 Years wieder mit dabei sind die BP Velvet Sky und Angelina Love. Beide sehen wir nun in ihrer Umkleide und beide scheinen zu diskutieren.



    AL: Also Vel du verstehst sicherlich, dass du dich aus dem Titelmatch gegen Gail aktiv raushalten solltest, dass bedeutet eigentlich nur, dass du sie nicht angreifst. Sie hat meinen Respekt und daher sollte sie auch deinen Haben, immerhin ist sie durchaus auf unserem Level was die Ausstrahlung und die Technik anbelangt. Sie ist nicht so eine Muskelbraut wie Beth, die nicht 3 verschiedene Moves kann ohne diese dabei vollkommen zu versieben und so ihre Gegnerin verletzt, das ist keine Absicht bei Beth, eben mangelnde Ausbildung.

    VS: Ich soll mich raushalten? Okay ist zwar eine neue Geschichte, aber gut, wenn du dies so möchtest werde ich nur am Ring stehen und dir zuschauen, ich meine, dass du nach 12 Years auch noch Championesse bist, ist ja wohl klar immerhin haben wir den besten Plan schon immer gehabt und wir sind die Division, so wird es bleiben solange wir zueinanderstehen und es gibt niemanden der uns auseinanderreißen kann. Wir sind eben das beste Team und wissen wie die jeweils andere denkt und arbeitet. Achja und Happy New Year.

    AL: Wünsch ich dir auch Vel, war doch für uns ein sehr gutes Jahr, wenn du zurückblickst, Comeback in der 4Live, bald den Titel geholt und dann stets gut und sicher verteidigt, ich meine Beth regt sie nur auf, weil sie eben dich nicht auf der Rechnung hatte, weil sie zu blöd ist sowas einzukalkulieren und vermutlich hat sie auch vergessen, dass absolut jeder seinen Preis hat, bei den meistens sind es die Aufsicht auf den eigenen Erfolg wie auch bei Gail.

    VS: Hast schon Recht Angel, das Denken hat Beth nicht erfunden, als sie endlich es erkannt hatte, dass ich dir eben aktiv helfen würde, war es schon fast zu spät aber sie hat das No DQ Match ja auch angenommen, also hätte die normal denkende Person sowas eigentlich erwarten müssen, aber Normal war Beth noch nie und ihre Worte, dass sie uns bei 12 Years beobachten wird, sind doch absolut lächerlich. Die hat bei dem PPV Garnichts zu suchen, kein Match, keine Zukunft, keine Eleganz. Eben Beth „Emma“ Phoenix.

    Doch da klopft es an der Tür der BP als ein Herein kommt, betritt jemand den Raum es ist AJ Styles. Er schaut in die Runde und begrüßt die beiden Damen.



    AJ Styles: Sorry das ich hier so reinplatze Ladys, ich hoffe Ihr seid gut ins neue Jahr gekommen. Wie ihr wisst habe ich ein Match und da wollte ich Dich fragen Angie, ob Du an meiner Seite heute Abend das Match bestreitest. Ich weiß, dass Du eine viel beschäftigte Frau bist und bestimmt noch einiges auf dem Zettel hast aber vielleicht würdest Du Dir die Zeit ja nehmen um mit mir heute Abend da herausgehen und mich in dem Match unterstützen.

    Angelina und Velvet schauen sich, dann AJ an und grinsen etwas, da Angie direkt angesprochen wurde, antwortet sie direkt auch. Aber nicht ohne sich an seine Seite zu stellen und leicht mit einer Hand über seine Wange zu streicheln. Sie schaut ihm tief in die Augen und haucht fast die folgenden Worte.

    AL: Hmm lass mich überlegen, ob ich Lust habe dich in diesem „I Kissed The Girl“ Match zu begleiten, nur, weil wir einmal zugelassen haben, dass du uns küsst oder anders du uns überrascht hast, heißt dies nicht, dass wir dies nun ständig haben wollen, ein Kuss von uns muss man sich eigentlich verdienen, aber ich bin gut gestimmt und will daher nicht direkt ablehnen, aber vielleicht will Vel dieses Match ja auch bestreiten oder dich begleiten? Ich denke, das müssen wir beide noch klären untereinander.

    Vel grinst und stellt sich zu AJ also auf die andere Seite, da Angelina noch auf ihrer Seite lehnt und fährt ihm kurz spielerisch über den Bauch, dann meint sie:
    Oh ja Angel das müssen wir wirklich noch ausdiskutieren, aber da haben Männer nun Mal keinen Zutritt, ich denke wir werden es uns überlegen und du wirst eine Antwort erhalten. So oder so

    AJ schaut die beiden an und man merkt ihm an das es ihm sichtlich gefällt wie die beiden reagiert haben aber er ist auch ein wenig verunsichert und entgegnet folgendes



    AJ Styles: Also wenn Ihr Euch nicht entscheiden könnt, dann habe ich auch nichts dagegen, wenn Ihr mich beide begleitet (lacht)

    Ich werde mich jetzt auch das Match vorbereiten, also lasst es mich rechtzeitig wissen, wie Ihr Euch entschieden habt.

    Angelina und Velvet erwidern darauf nichts aber ihre Blicke sagen eigentlich genug aus. Sie schauen AJ noch mit einem verheißungsvollen Blick hinterher als dieser sich dann auf den Weg in Richtung seiner Kabine macht



    Mit diesen Bildern geht es dann wieder zurück in die Halle.

    Michael Cole: Niemals denke ich werden die People dieses Angebot annehmen. Bisher weiß niemand wie das Match überhaupt laufen wird, aber ich denke die People werden ihm nicht helfen, oder was meinst du John?

    JBL: Vermutlich würden Sie ihm eher gegen den Sieg helfen. Ich hoffe das wir heute noch erfahren wie das Match genau laufen wird, bevor der Gong ertönt. Nur sollte man nicht vergessen, dass Miss Lana sagte sie würde AJ Styles eine Dame stellen.

    Tag Team Match
    Hardy Boyz vs. „Edge Friends“

    Die Hardyz stehen im Ring und warten nun auf die sogenannten Freunde von Edge. Die Fans sind auch gespannt, dann ertönt eine komplett unbekannte Musik in der Halle.



    Die Fans schauen zum Entrance und dann tauchen dort zwei junge Männer auf. Gekleidet in rot-schwarzen Hosen kommen sie unter einer Musik in den Ring die in die Beine geht. Im Ring schauen sie zu den Hardys und dann geht der Ringrichter zu ihnen.



    Der Ringrichter erklärt, dass sie als Hot & Spicy eingetragen wurden. Mit diesem Namen kann der Kampf dann auch beginnen.

    Da Mack und Axel Dieter jr. Aka. Hot & Spicy klatschen sich ab und Da Mack beginnt. Auf der anderen Seite fängt Matt Hardy an. Im Lock kann sich der Hardy Boy zuerst beweisen, doch Da Mack kontert immer und immer wieder jede Aktion. Hardy ist darüber mehr als nur sauer. Er versucht es mit einem dreckigen Trick, aber auch den durschaut Mack, zeigt ein paar Aktionen und wechselt dann mit Axel Dieter. Der zeigt ein paar Aktionen gegen Matt, doch der taucht bei einer Clothesline ab und wechselt mit Jeff Hardy. Nun folgen Minuten von hochklassigem High Flying Aktion, was Jeff für sich entscheiden kann. Beide zeigen deutlich ihre technischen Qualitäten und jeder hat auf jede Aktion eine Antwort. Mit einer unfairen Aktion holen sich die Hardys aber den Vorteil und Axel Dieter muss einstecken. Am Ende kann er aber wechseln und Mack schafft es Jeff Hardy zu beschäftigen. Die Fans sind klar auf der Seite der Neulinge doch dann reicht es Matt Hardy. Mit einem Tiefschlag greift er in das Match ein, der Ringrichter sieht es aber und läutet ab. Lita und die Hardys grinse nur, Ihnen ist es egal, dass sie hier verloren haben

    Winner via DQ: Hot & Spicy [17:48]

    Michael Cole: Debüt und Sieg. Was will man mehr, auch wenn der Sieg sicherlich einen miesen Beigeschmack hat, oder was meint du John?

    JBL: Sehe ich nicht anders Cole. Die Jungs waren erfrischend voller Energie und haben technisch hochklassiges Wrestling. Die Hardyz konnten zwar mithalten, aber haben wohl nicht damit gerechnet, dass die beiden eben das auch können.

    Weiter geht es Backstage und dort steht ein Mann, der für einen kurzen aber fulminanten Auftritt gesorgt hat. Er forderte John Cena indirekt heraus und hat heute noch ein hartes Match vor sich. Der junge Mann ist natürlich niemand anderes als Tyler Breeze.



    Tyler: So noch ein Selfie von mir in meiner neuen Jacke und dann… oh ihr habt mich schon gefunden…

    Das Handy klickt und das Selfie ist gemacht. Tyler lächelt und schaut dann in die Kamera.

    Tyler: Jeder von euch fragt sich sicherlich, wer oder was ist Tyler Breeze und warum ist er nun in der 4Live. Nun Tyler ist die Zukunft. Er ist technisch perfekt… er sieht gut aus… er ist das komplette Paket. Vorbei sind die Zeiten von Anabolika und Tieren die nur durch Muskeln und wenig Hirn präsent sind. Schaut euch doch diese Liga an. Leute wie Batista, der Undertaker oder Kane… sorry aber es sind alles nur Kraftprotze und niemand von denen wird auch nur eine Frau abbekommen, zumindest keine richtige Frau. Vielleicht irgendeine hässliche Schabracke die niemand sonst haben will, die im AssiTV zu sehen ist. Doch niemand von denen könnte auch nur ansatzweise zu mir passen. Ich bin das perfekte Paket und ich bekomme auch nur die perfekten Frauen. Seien wir doch ehrlich, es gibt nur wenige Männer die hier in der 4Live waren und zumindest ansatzweise etwas wie Sexappeal hatten. Eigentlich würde da mir nur John Morrison und Robert Roode einfallen. Doch diese sind nun auch älter geworden, oder vielleicht auch reifer nennt es wie ihr es wollt. Nur kann sich ein Roode auch nicht mehr vor den Falten retten und das weiß er auch. Schaut euch aber mich an…

    Die Kamera fährt einmal den Körper von Tyler runter und dann wieder rauf.

    Tyler: Eigentlich gibt es aber eine Parallele zu Robert Roode oder Bobby Roode. Ich meine seine Freunde dürfen ihn Bobby nennen. Deswegen Bobby und ich sind Kanadier und damit die schönsten Männer auf der Welt, denn nur aus Kanada kommen die schönsten Männer und bis auf Summer Rae die halbe Kanadierin ist kommen auch nur die schönsten Frauen aus Kanada. Trish Stratus war früher eine heiße Frau und heute eine heiße MILF! Ich könnte nun auch noch Angelina Love nennen, aber ich denke das weiß jeder von euch. Doch nun wird der King of Cuteville euch eins sagen. Heute Abend werde ich das Match gewinnen, indem ich die Frau küsse die mich erwählt hat. Denn so ist es. Tyler Breeze hat es nicht nötig sich eine Frau zu suchen. Die Frauen kommen zu ihm und er kann sich die heißeste Frau aussuchen. Das Rezept für mein Geheimnis? Es nennt sich Breeze… TYLER BREEZE!!!

    Mit diesen Sätzen endet der Monolog und es geht weiter im Programm der Show.

    Michael Cole: Was für eine Selbstbeweihräucherung. Mir ist schlecht. Ich bin gespannt, ob Tyler nach seinen großen Worten auch Taten folgen lassen kann. Mit Styles und Cena hat er harte Gegner

    JBL Kann man sagen Cole. Er wird es verdammt schwer haben und doch erinnert er mich an einen jungen Shawn Michaels und wo er heute ist, dass weiß jeder oder nicht?

    Nach dieser Promo geht es zurück in die Halle und dort sieht man bereits zwei Stühle und Edge in der Mitte des Ringes.



    Edge: Meine Damen und Herren… zum ersten Mal im Jahre 2016 und zum ersten Mal seit vielen Monaten und gefüllten Jahren begrüße ich euch alle wieder einmal zu einem Cutting Edge. Neben meinem Match heute Abend habe ich noch etwas Zeit bekommen um euch zu begrüßen, euch zu fragen ob ihr gut ins neue Jahr gekommen seid und auch ob eure Vorsätze noch Bestand haben, oder schon abgelaufen sind. Okay lassen wir die Förmlichkeiten, dass nimmt mir sowieso keiner ab. Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht, niemand ist ausgerutscht und habt bisher jede Menge Spaß in dieser Show. Ich hoffe durch meine Anwesenheit wird diese Show noch besser.

    Zu diesem Zeitpunkt sind bereits die ersten zwei Matches des Abends Geschichte und was waren das für welche. Zu einem das Match zwischen Sheamus und Goldust und natürlich das Match zwischen den Hardy Boyz und meinen Freunden. Ich hoffe ihr hattet viel Spaß an den Hamburger Jungs und bevor ich es vergesse, Hamburg liegt in Deutschland. Fragt mich nicht, wie ich auf diese Jungs gekommen bin. Ich habe meinen Urlaub in der Schweiz und in Deutschland verbracht, war einen Abend in München und da gab es eine Liga die nannte sich wXw. Es ist eine Liga die auf dem Weg nach oben ist. Ich mir ein Ticket gekauft… ich muss sagen die kosteten gerade mal 1/5 von dem was die Tickets hier kosten… und bin ohne Erwartungen reingegangen.

    Was soll ich sagen? Pyro braucht man nicht. Diese Absperrungen brauchte man nicht und diese zig tausend Zuschauer auch nicht. Im ersten Moment habe ich gedacht, was für ein Schrott, doch dann fing die Show an und ich habe mich drei Stunden lang gut unterhalten gefühlt. Es gab Matches, es gab Promos und es gab Fans. Wahre Fans zum wahren und ehrlichen Wrestling. Als ich nach diesem Abend nach Hause gehen wollte, kamen die Fans zu ir. Sie hatten mich erkannt und auch die Leute aus der Liga kamen zu mir. Ich fühlte mich nicht nur aufgenommen, sondern herzlich empfangen. Diese beiden Jungs haben eine Stimmung gemacht, s war unglaublich. Sie kamen zu mir und unterhielten sich über alles Mögliche, nur nicht über das Wrestling. Sie akzeptierten, dass ich privat da zu Besuch war. Später sind wir ein Bier trinken gegangen und dann ging es zum Wrestling. Dank Miss Lana und dem Office konnte ich denen hier einen Vertrag besorgen und doch können Sie auch weiterhin in Deutschland kämpfen, wenn sie wollen. Ich prophezeie euch, die beiden haben eine große Zukunft vor sich.

    Doch nun genug davon. Heute Abend gibt es noch ein Match und zwar das von Trish und mir gegen Lita und Kane. Viele fragten mich jetzt schon, wie ich das gewinnen will und Kane wäre doch eine Maschine die nicht zu stoppen wäre. Ich kann darüber zwar nicht lachen, aber ich kann euch sagen auch Kane ist zu stoppen. Heute Abend wird Kane spüren, dass man das Fell nicht verkaufen sollte, solange man das Tier nicht erlegt hat. Mein Gast heute Abend hat aber auch noch ein Match und feierte in der letzten Woche seine Rückkehr in diese Liga. Meine Damen und Herren… Mr. DEAN AMBROSE…


    Unter seiner Theme kommt Dean Ambrose dann in die Halle. Es ist eine neue Theme und nicht mehr die vom Shield.



    Edge: Dean willkommen im Cutting Edge. Deine Rückkehr letzte Woche war doch überraschend und sofort gab es eine Kampfansage an Scott Hall. Warum gerade Hall?

    Dean Ambrose: Warum Hall? Weil Hall ein Witz ist. Er kümmert sich um einen Gürtel, den er nicht verdient hat. Genauso sein Besitzer. Auch Dave Batista hat es nicht verdient diesen Titel zu tragen. Hier geht es um den Extreme Titel und keiner von den beiden ist wirklich extrem. Batista mag extrem viel Kraft haben, aber da war es auch schon. Wobei ich Dave keine Schuld gebe. Er war einfach da und hat seine Chance genutzt. Einen besseren Start kann man sich in einer Liga wie die 4Live nicht wünschen, aber trotzdem ist er kein Material für einen extremen Titel. Kaum jemand hier in der Liga hätte das verdient. Du Edge mit Sicherheit, vielleicht auch Seth Rollins oder die Hardys, neben mir natürlich. Das sind Leute die an das Limit gehen. Das sind die wahren Extremen die es momentan aktiv in der Liga gibt. Wenn man auf die Leute unter Vertrag guckt, würde man noch Raven oder Suicide dazuzählen können, aber sonst gibt es einfach niemanden hier.

    Edge: Danke für das Kompliment Dean. Mit deinem Match heute willst du also ein Zeichen setzen?

    Dean Ambrose: Genau. Ich will Hall heute seinen Platz zeigen und der ist hinter mir. Danach wird der Champion mich fürchten müssen. Ich bin etwas spät zurückgekommen um bei Twelve Years noch mitzuwirken, aber ich werde bequem zuhause sitzen, mir den PPV ansehen und egal wer nach diesem PPV der Champion sein wird, ich werde der Jäger sein. Man sollte nicht vergessen, dass das Jahr 2016 gerade angefangen hat und dieses Jahr wird mein Jahr. Ich habe am Anfang den falschen Leuten vertraut, Leuten wie Rollins oder Reigns, wobei ich Reigns weniger Schuld gebe als Rollins. Er hat uns hintergangen und nur benutzt, damit er seinen Gürtel bekommt. Dafür möchte ich mich auch bei Leuten wie AJ Styles entschuldigen, die verloren haben, weil wir Rollins geglaubt haben und…



    Da ertönt die Musik von Seth Rollins. Er kommt schnellen Fußes zum Ring, rollt sich in diesen und bleibt vor Dean Ambrose stehen. Seine Augen funkeln und seine Wut ist deutlich zu sehen.



    Seth Rollins: Welch Überraschung, das sich Dean Ambrose wieder hier blicken lässt.

    Edge: Ich…

    Doch Rollins zieht ihm das Mikrofon weg.

    Seth Rollins: Halt die Klappe Edge. Das geht dich nichts an. Weißt Du Ambrose, es ist nicht so, dass ich etwas gegen dich habe nur solltest du nicht vergesse, wer dich hier in die Liga geholt hat und wieso du hier bist. Ich alleine habe mich für dich eingesetzt, damit Miss Lana dir die Chance gibt und du hast sie verstreichen lassen. Du alleine hast mich hängen lassen und du allein hast uns alle verraten. Du bist…

    Doch nun reicht es Ambrose. Er zieht erst eine harte Clothesline gegen Seth Rollins durch und dann kommt noch ein Flug mit dem Stuhl…



    Die Fans feiern Ambrose, der schaut zu Edge und der applaudiert nur. Danach rollt sich der Rated-R-Superstar aus dem Ring und Rollins? Der liegt alleine im Ring. Ambrose schaut zu den Fans und grinst, doch er rollt sich dann auch aus dem Ring und geht Backstage.

    Michael Cole: Was für ein Moment. Der erste Moment für Seth Rollins und gleich gab es eine ordentliche Tracht Prügel für den ehemaligen Champion.

    JBL: Ein klares Statement von Dean Ambrose Cole. Er hat sich komplett von Rollins getrennt und ich denke Rollins wird sich nun auch fern von ihm halten.

    Mixed Tag Team Match
    Edge & Trish Stratus vs. Kane & Lita

    In einem gleichharten Kampf wankte es immer zwischen den Parteien hin und her. Lita versuchte dabei immer wieder Edge mit ihren Reizen auf ihre Seite zu ziehen, was Trish aber immer wieder blockte. Dieses Schauspiel wiederholte sich immer wieder, was Kane auch immer wieder versuchte für sich zu nutzen, doch am Ende konnte er dies nicht zum Vorteil nutzen. Sowohl Kane al auch Edge bekriegten sich nach Strich und Faden, achteten dabei nicht auf die Damen. So konnte auch Edge nicht eingreifen, als Lita Trish einrollte und sich an der Hose von ihr festhielt. Das Cover danach war natürlich nur noch Formsache.

    Winner via Pinfall: Kane & Lita [21:04]

    Michael Cole: Wieder ein unsauberer Sieg heute und dieses Mal bei Lita und Kane. Wobei ich zweifle, dass Kane Edge nicht absichtlich vom Ring geprügelt hat. Ich denke die Damen werden sich auch noch länger bekriegen, so wie auch Edge und Kane.

    JBL: Man kann es nicht anders sagen als dass diese beiden Männer sich schon bald an John Cena oder AJ Styles wenden werden. Doch erst müssen die beiden unter sich klarstellen wer es sich erlauben darf.

    Nun ertönt die Musik des Champion John Cena.



    Mit seiner Ehefrau AJ Lee kommt der Champion zum Ring. Die Fans buhen Cena zwar immer noch aus, aber AJ Lee bekommt schon so manchen Blick ab.



    JC: THE CHAMP IS HERE…

    Die Worte bringen ein lautes Buhen hervor, doch John Cena lacht darüber nur. Es ist schon erstaunlich was aus dem damaligen Fan Favorite geworden ist. AJ hingegen applaudiert dem Champion, der wartet bis das Publikum aufhört zu buhen.

    JC: Es ist doch immer wieder schön in diese Halle zu kommen und ehrlich gesagt, hatte ich einen größeren Shitstorm nach meiner Aktion in der letzten Show erwartet, aber das zeigt mir auch, dass ich hier alles machen kann was ich will und niemand würde es stören. Ich habe es schon mal gesagt, ich scheiße auf das anvisierte PG Rating. Das hier ist Wrestling und Entertainment und keine Daily Soap. Das zeigt auch Miss Lana deutlich an, denn dieses Kiss the Girl Match heute wird doch sicherlich nicht nur eine kleine Idee von ihr gewesen sein, sondern sie will das Rating nach oben treiben und wenn ich ehrlich sein darf. Ich mach da gerne mit. Wie wäre es, wenn AJ mir nun einen blasen würde? Wollt ihr das sehen? Ich denke schon, aber das ist für mich allein bestimmt. Ich bin kein Edge, der sich in den Ring stellt und es mit Lita getrieben hat, wobei wir in der letzten Sendung sehen durften wie das geendet ist. Das zeigt doch was aus Leuten wie Lita geworden ist. Sie ist ein Wanderpokal. Erst Edge und nun… hmm wen eigentlich? Die Hardys? Kane? Vielleich auch beide, doch wen stört das eigentlich? Genau niemanden.

    Die Fans scheinen sogar teilweise der Meinung von Cena zu sein, der seinen Gürtel lässig auf die Schulter gepackt hat.

    JC: Eigentlich will ich auch nur eins klarstellen und dieses geht an AJ Styles. Heut Abend wirst du nicht nur verlieren, sondern ich sage der Gewinner der Matches darf die Matchart für den PPV zwischen Dir und mir bestimmen. Ganz recht AJ. Ich werde dir noch eine Chance auf meinen Gürtel geben. Dir sollte aber klar sein, dass du auch dieses Match verlieren wirst und dann noch eine Aussage an Leute wie Kane, Edge oder Tyler. Egal wer von euch meint er könnte es mit dem Champion John Cena aufnehmen, der soll nur kommen. Ehrlich gesagt ist dieser Titel nur Blast für mich. Es ist zwar geil einen Titel zu haben, doch meine Ziele für 2016 sind ganz klar andere. Zuerst werde ich den Royal Rumble gewinnen und mir dann bei WrestleMania den Titel holen, egal ob es dann Bray Wyatt, Kevin Steen, Seth Rollins, Robert Roode, Chris Jericho, der Undertaker oder irgendjemand sonst ist. Ich will diese Titel und nichts Anderes. Doch ich werde AJ Styles diesen Gürtel nicht schenken. Als Champion ist es eine Bürde den Gürtel zu zeigen, zu verteidigen und ALLES was kommen mag ernst zu nehmen. Solange ich meine Chance nicht auf den großen Titel habe, ist das mein Titel. Bis WrestleMania kann sich der Champion sicher sein, aber nach meinem Sieg beim Rumble wird er sich fürchten müssen, denn kann ist es meine Zeit…

    Nach diesen deutlichen Worten ertönt die Musik von John Cena. Der ist gerade auf dem Weg zum Backstagebereich, als ihm Dean Ambrose vorbeiläuft. Dieser macht sich wohl gerade auf dem Weg zu seinem Match gegen Scott Hall. Er bleibt nur bei Cena stehen, lacht etwas und geht dann in die Halle.

    Michael Cole: Klar Kampfansage vom Champion. Erneut schimpft er auf unser Rating, provoziert und spekuliert. Kein freundliches Wort an die Fans. Das ist nicht der John Cena den wir kennen und mögen.

    JBL: Es stimmt Cole, er ist nicht mehr der Cena den man mag aber er ist der Cena der hier Gold in den Händen hält. Lange genug wurde er unten gehalten und seine Taktik gibt ihm Recht. Für ihn ist dieser Weg der richtige zum Gürtel.

    Single Match
    Scott Hall vs. Dean Ambrose

    Wer hier nun ein ausgeglichenes Match erwartet hat, der wurde enttäuscht. Scott Hall kam verdammt arrogant und selbstsicher in die Halle und verspotte Dean Ambrose deutlich. Dieser kochte wohl noch von den Aktionen von Seth Rollins, dass er Hall ebenfalls provozierte. Dieser ließ sich auf das Spiel ein, doch lief er genau in die Falle von Ambrose. Der Herausforderer schaffte es zwar, sich irgendwie behaupten zu können, doch gegen die Wut von Ambrose konnte er nichts ausrichten und fing sich in einer übereilten Aktion den Finisher ein und dann auch den Pinfall.

    Winner via Pinfall: Dean Ambrose [09:36]

    Michael Cole: Der Sieg für Dean Ambrose. Heute ist wohl sein Abend. Erst seine Rache an Seth Rollins und dann auch noch der Sieg gegen Scott Hall. Ebenso ein Zeichen an Batista, den er heute auch schon verbal angegriffen hat. Waren seine Worte doch war?

    JBL: Abwarten Cole. Fakt ist, dass Ambrose heute einen Herausforderer und einen ehemaligen Champion in die Schranken gewiesen hat. Besser kann man ein Comeback nicht starten. Schauen wir mal, was Rollins heute Abend als Antwort hat.

    Es ertönt ein neuer Theme in der Halle und dann erscheint eine bisher nicht in Erscheinung getretene Diva. Es ist keine geringere als Bayley. Sie erscheint tanzend auf der Stage und das Publikum wird sofort von dieser guten Laune Musik mitgerissen und das Publikum geht sofort mit



    Im Ring angekommen lässt sich Bayley ein Mic reichen und legt dann auch gleich los



    Bayley: Was für ein herzlicher Empfang, zuerst möchte ich mich mal vorstellen, ich bin Bayley und ich freue mich hier zu sein. Ich habe im Backstage Bereich einiges mit verfolgen können. Es gibt hier eine aktive Damen Championesse und so manche Diva die ebenfalls den Titel für sich beanspruchen will. Ich kann nur sagen, es wird mir bestimmt nicht langweilig werden, denn hier in der 4live steht mir Tür und Tor offen.

    Ich habe bisher noch kein Match bestritten aber das kann nicht mehr allzu lange dauern, denn ich will den Leuten zeigen, dass es sich lohnt ein Match mit mir anzusehen. Es gibt hier natürlich eine Menge gute Diven im Backstage Bereich, das will ich auch gar nicht leugnen. Ich will auch keine schlecht reden aber es ist an der Zeit, dass eine neue Generation von Diven nach oben kommt und ich werde meinen Teil dazu beitragen, dass es hier mit guter Laune und guten Aktionen im Ring mit der nächsten Generation weiter nach vorne geht.


    Das Publikum ist begeistert von dieser neuen jungen Diva, die so viel Elan versprüht, dann spricht sie auch schon weiter



    Bayley: Ich bin in der 4live angekommen und ich habe meine ersten Eindrücke verarbeitet, es wird mir hier ein Vergnügen sein mein Ding durchzuziehen und ich habe auch schon einige Matches gesehen und ich muss sagen, es macht Spaß auf mehr und ich werde dabei sein und Euch hier in der Halle ein Menge Fun und gute Matches liefern. Vielleicht haben mich die Diven jetzt im Backstage Bereich auch das erste Mal erst wahrgenommen aber hey ihr solltet mich auf jeden Fall auf dem Zettel haben, denn wie ich schon sage die neue Generation drückt von unten nach und das wird keine Eintagsfliege werden. Bayley is here und ich werde den Diven Dampf machen und mal schauen, wer weiß vielleicht sieht man sich ja schon in naher Zukunft hier im Ring und dann werden die sagen wir mal älteren Diven die schon so viel erreicht haben nicht mehr sagen wer ist denn das, sondern hey das ist Bayley sie kam sah und siegte.

    Bayley lacht kurz und dann wirft sie das Mic nach unten und klettert auf den Turnbuckle und schon erklingt wieder ihr Theme. Bei der Musik muss man einfach an gute Laune denken und das denkt anscheinend auch das Publikum, denn die feiern die kleine Bayley schon wie eine ganz Große. Nach kurzer Zeit klettert Bayley dann aus dem Ring und verschwindet im Backstage Bereich.

    Michael Cole: Ein neues Gesicht in der 4Live und die ist ja mal richtig süß und knuffig. Hoffentlich kann sie ihren Worten auch Taten folgen lassen. Die Frage ist nur, kann Bayley warten oder wird ihr jugendlicher Leichtsinn sie schnell zu Fall bringen.

    JBL: Wenn jemand die Batterien vergisst auszutauschen wird sie sehr schnell unten landen. Diese Frau hat Power und das wird der Liga helfen. Sie muss nur aufpassen, dass sie nicht unter die falschen Leute kommt. Dann könnte es sehr schnell sehr schlecht laufen.

    Single Match – Non Title
    Bray Wyatt vs. Seth Rollins

    Ein Match was eigentlich der Main Event hätte sein können, aber Miss Lana hatte da wohl andere Pläne. Der Champion kam heute auch ohne viel Tara n die Halle, wo bereits Rollins auf ihn wartete. Das Gefecht der beiden war hart und brutal. Viel Technik war nicht zu erwarten gewesen, auch wenn Rollins es immer wieder versuchte, aber die Kraftaktionen von Wyatt brachten den Champion immer und immer wieder in die bessere Lage. Irgendwann tickte Rollins aus. Er klopfte wie bekloppt auf den Boden und Wyatt amüsierte sich eher darüber. Er sprach mit Rollins, der dann auf die Knie ging, seine Arme breitete und die Schläge von Wyatt kassierte. Der Champion nahm Rollins in den Ansatz von Sister Abigail, sprach wieder ein paar Worte und Rollins nickte nur. Mit großen Augen sah Wyatt zu Rollins, der wie aus dem Nichts einen Tritt in den Hinterkopf von Wyatt zeigte. Schnell befreite er sich und zeigte seinen Curb Stomb. Wyatt lang und verlor durch Pinfall. Nach dem Match ging Rollins zum Pult und nahm sich den Gürtel, rollte sich in den Ring und stellte sich mit einer Pose über den Champion, eher der Titel verächtlich auf den Körper von Wyatt gelegt wurde.

    Winner via Pinfall: Seth Rollins [18:47]

    Michael Cole: Somit muss der Champion auch gleich als erster in den Käfig. Rollins hat wirklich Wort gehalten und man muss es sagen, auch fair gewonnen. Niemand hat eingriffen und niemand hat ihn behindert. Vielleicht muss man doch die Aussagen mal langsam revidieren.

    JBL: Eigentlich hat er vorher noch die Aktionen von Ambrose einstecken müssen. Doch mich würde interessieren was er Wyatt gesagt hat und er ihm. Ich fürchte das Wyatt von seinen eigenen Waffen geschlagen wurde.



    Robert Roode erscheint unter seinem Theme auf der Stage, geht seinen Weg zum Ring, posiert etwas im Ring und lässt sich feiern, er scheint doch immer mehr Leute auf seine Seite zu ziehen mit seiner neuen Einstellung. Er lässt sich nun ein Mic geben, lehnt sich etwas mit den Oberarmen auf das Top Rope und beginnt zu sprechen.



    RR: Ich wünsche allen ein frohes neues Jahr, jeder von euch hat hoffentlich seine persönliche und zufriedenstellende Party gehabt aber nun ist die Zeit des Feierns und des Essens vorbei, nun heißt es wieder arbeiten, arbeiten, arbeiten und genau dafür bin ich hier, ich werde euch hier versichern, dass ich ALLES dafür geben werde, dass ich es erneut schaffe dem Undertaker ein Match zu vermiesen, aber im Gegensatz zu dem ECW Titel Match, wo mich der Titel kein Stück interessiert hat, ist es bei dem World Titel natürlich anders. Ich würde mich als Heuchler bezeichnen, wenn ich sagen würde der Titel interessiert mich nicht, natürlich interessiert mich dieser verdammte Titel, er ist das Ziel eines jeden Mannes der hier in der 4Live auftritt, mit Ausnahme von Raven vermutlich ist er das Hauptobjekt, ich werde diesmal also nicht nur die Mission Undertaker ausschalten haben, nein ich werde die Mission, Titel Gewinn wenn möglich haben. Ich habe bei der Sache ein gutes Gefühl Leute, diesmal wird es anders laufen, anders als bei meiner ersten Chamber Teilnahme, es wird besser laufen.

    Roode senkt das Mic, wartet ein wenig ab und lässt die Emotionen der Leute über sich gehen, die meistens jedoch positiv sind.

    RR: Ich habe bei meiner ersten erzwungenen Chamber was ich hier noch kurz erwähnen will, vielleicht die Sache etwas unterschätzt, weniger die Gegner viel mehr die ganze Anspannung, die ganze Energie die in der Chamber ausgesetzt ist, war wohl doch etwas viel, aber gut es ist ja nun schon eine Weile her und ich kann mit Recht behaupten, dass ich erwachsen geworden bin, ich nehme die Dinge nicht mehr als selbstverständlich an, man muss sie sich erarbeiten. So ist es eben und manche Leute müssen eben mehr tun als andere, dabei soll dies nun kein Shoot gegen das Office sein, die wohl ihre Aufgaben nach besten Wissen und Gewissen erledigen, aber schon interessiert, dass manche eben für Titelshots nur ein oder 2-mal in einer Show auftauchen müssen, andere aber jahrelang die Leistung zeigen müssen.

    Roode macht wieder eine Pause, gegen wen diese indirekten Shoots gehen, ist so klar nicht, vielleicht auch gegen einen Batista der schnell eine Chance bekam, oder einen John Cena wo dies auch recht schnell ging er nennt aber keine Namen von daher ist es nicht gerade leicht. Nun redet er weiter.

    RR: Kommen wir nun zu dem Mann, den ich in der letzten Show nicht genannt habe, was natürlich direkt einige Fans auf die Frage brachte, die auch die Kommentatoren stellten, ob ich Respekt oder keinen Respekt vor Rollins habe, um die Frage zu beantworten, jeder Mann in dieser Chamber hat diesen Platz verdient in meinen Augen, gut Rollins bekam ihm im Tausch für den Koffer, also ehrlich wenn ich Rollins gewesen wäre, hätte ich die Chance ebenso genutzt, also wenn mir Miss Torres diese Möglichkeit aufgezeigt hätte. Rollins ist ein guter Mann, ich finde er zeigt unglaubliche Sachen im Ring und ist noch nicht so alt, wie andere in diesem Match, ich denke man weiß wen ich so meine. Rollins wird ein Faktor in diesem Match sein, den ich nicht unterschätze. Dennoch Respekt bekommt man nicht geschenkt, Respekt muss man sich verdienen. Ich unterschätze in diesem Match niemanden, von denen kann JEDER das Match und den Titel gewinnen, dies hängt auch ein wenig mit Glück zusammen, je nachdem welche Nummer man bekommt, ist man unter den beiden die das Match beginnen, sinken die Chancen etwas, aber es ist nicht unmöglich. Doch langsam will ich zum Ende kommen, nur noch diese Worte an alle im Locker Room die mich hören, THIS IS MY YEAR! THIS TITEL IS MINE!

    Nach diesen Worten senkt Roode abermals das Mic, zeigt aus dem Ring und reicht es dem Mitarbeiter wieder zurück, er hat Alles gesagt was ihm wichtig schien. Nun geht er seinen Weg in den BS Bereich. Die letzten Worte waren wieder mit der alten Aggressivität gesprochen die Roode früher ausmachte. Ein einmaliger Rückfall? Wir werden es erleben. Aber Roode wir die Sache sicherlich sehr konzentriert angehen.

    Michael Cole: Da ist jemand bereit für die Chamber und seine Ansagen mögen nicht ganz von der Hand zuweisen sein, oder John?

    JBL: Das ist die Frage Cole. Ist es wirklich so, oder ist es Neid. John Cena hat zum Beispiel seine erste Chance gleich genutzt. Roode arbeitet dafür schon länger. Nur wer war da am richtigen Platz zur richtigen Zeit?!

    Kiss the Girl Match
    John Cena vs. AJ Styles vs. Tyler Breeze

    Summer Rae und AJ Lee Cena sind bereits im Ring als AJ Styles noch im Ring steht und dann auch schon die Musik von Lana ertönt. An ihrer Seite befindet sich eine junge hübsche Frau.



    Lana: Danke liebe Fans. Ich hoffe diese neue Show hat euch gefallen und euch etwas für die letzten Jahre entschädigt. Ich meine wir haben heute viele interessante Matches gesehen und somit wird es auch nach dem PPV weitergehen. Ich setzte hiermit ein paar Matches fest, weil so manche Aktionen haben mir nicht gefallen. Ich lege hiermit fest, dass Mr. Rollins gegen Mr. Ambrose antreten wird. Um das ganze recht interessant zu machen wird er dabei Mr. Kane als Tag Team Partner bekommen und Mr. Ambrose Mr. Edge. Dann werden die Hardyz erneut gegen Hot & Spicy antreten und das in einem NO DQ Match. Die Sieger dieses Matches werden neue Herausforderer sein auf die Tag Team Titel.

    Doch kommen wir nun zum Main Event des Abends. An meiner Seite ist die Frau die ich für Mr. Styles geplant hatte. Leider hat Mr. Styles mir nicht den Respekt geschenkt den ich erwartet habe. Stattdessen startete er einen dummen Versuch bei Miss Love und Miss Sky. Deswegen Mr. Styles habe ich um entschieden und ihnen eine andere Dame zur Seite stellen lassen. Begrüßen Sie ihre Sieges Option…


    Dabei ertönt eine bösartige Musik. Es klingt als ob eine Naturgewalt auftreten würde und dann erscheint diese Gewalt auch in der Halle und stellt sich neben Lana. Diese nickt nur und dann geht diese zum Ring.



    Lana: Kommen wir doch nun zu den Regeln. Jede der Damen wird an einen Pfosten festgebunden. Das Ziel ist simpel. Ihr müsst es nur schaffen eure Frau zu küssen. Kein Pin oder sonst was ist notwendig. Viel Glück meine Herren.

    Mit dieser Aussage ertönt die Musik von Lana erneut und sie verschwindet. AJ Lee Cena und Summer Rae sind bereits festgebunden als auch Kong festgebunden wird. Nun ertönt der Gong und die drei Männer versuchen immer auf die andere Seite zu kommen. Schnell merken sie aber, dass alle drei fit sind und keiner den anderen gewinnen lassen will. So ist es Tyler der zuerst Aktionen vom Champion und von AJ Styles einstecken muss. Da zeigt sich auch, dass der junge Mann noch nicht so viel Erfahrung hat. Er versucht es mit einem aufzunehmen, doch da ist auch schon die dritte Person. Während nun John Cena seinen FU gegen Breeze zeigt, rollt sich Styles aus dem Ring und steht vor Kong, winkt sie soll näherkommen und doch reagiert sie nicht. Styles springt sie an, will den Kuss haben, doch diese verpasst ihm nur einen Headbutt. Im Ring lacht sich John Cena einen, rollt sich aus dem Ring und ohne Probleme küsst er AJ Lee Cena.

    Winner after Kissing the Girl: John Cena [12:21]

    Mit einem lachenden und feiernden John Cena und einem komplett erschöpften Tyler Breeze fährt die Kamera zu AJ Styles. Der ist sauer und will sich gerade erheben, da wird Kong losgemacht und jetzt stürmt sie auf AJ Styles los, wirft sich auf ihn und küsst den Herausforderer. Das Publikum ist geschockt, John Cena und AJ Lee Cena lachen sich schlapp, wie Kong dort ihre Liebe bei AJ Styles sucht und mit diesen Bildern, wie Kong versucht AJ Styles zu küssen und der sich wehrt geht die letzte Show vor dem PPV off-air.