Revival # 21 31.01.2016

    Revival # 21 31.01.2016



    Revival #21

    Live from Sydney in Australien





    There's a rebellion on ice
    And you'll pay the price
    As your freedom fades away.
    Dishonesty is high,
    So won't you even try
    To stand up for your rights and say.
    We don't want your laws.
    So take 'em back right now.
    They're bullshit anyhow.
    It's time we had our say.
    The injustice cannot stay.
    They stabbed us in the back.




    And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
    So let us hear your voice.
    They said we have a choice.
    But I don't believe
    They really meant it so.
    We're gonna call their bluff
    'Cause we have had enough.
    Take the power back.




    The foundation's gonna crack.
    I see the freedom at the end of the road.
    I've heard so many lies and I've taken the blows.
    Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
    Sick of being used and I'm gonna explode.
    Total destruction all over the place.
    There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
    Everyone is blind; can't see through the lies.
    But they aren't even looking at the wolves in disguise.




    So will you hear the call
    Or let the judgements fall.
    This is it so wake up let's go
    And track the liars down
    And then remove their crowns
    And lash 'em with the binds they hold.
    We don't want your laws.
    So take 'em back right now.
    They're bullshit anyhow.
    It's time we had our say.
    The injustice cannot stay.
    They stabbed us in the back.




    And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
    So let us hear your voice.
    They said we have a choice.
    But I don't believe
    They really meant it so.
    We're gonna call their bluff
    'Cause we have had enough.
    Take the power back.
    The foundation's gonna crack.




    I see the freedom at the end of the road.
    I've heard so many lies and I've taken the blows.
    Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
    Sick of being used and I'm gonna explode.
    Total destruction all over the place.
    There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
    Everyone is blind; can't see through the lies.
    But they aren't even looking at the wolves in disguise.
    And you can feel it bleeding if your heart's beating now.




    So let us hear your voice.
    They said we have a choice.
    But I don't believe
    They really meant it so.
    We're gonna call their bluff
    'Cause we have had enough.
    Take the power back.
    The foundation's gonna crack.




    I see the freedom at the end of the road.
    I've heard so many lies and I've taken the blows.
    Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
    Sick of being used and I'm gonna explode.
    Total destruction all over the place.
    There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
    Everyone is blind; can't see through the lies.
    But they aren't even looking at the wolves in disguise.




    So let's hear your voice
    Or we won't have a choice.
    Haven't we had enough today?




    Rebellion's on ice
    But we'll pay the price.
    Don't let our freedoms fade away.


    Ein Feuerwerk startet nun die Show.



    Und damit kann die Show starten…



    Nachdem Intro sieht man wie Dean Ambrose ankommt. Anbei hat er einen Koffer. Die Kamera folgt ihm und sieht wie er in den Fahrstuhl steigt und in den dritten Stock fährt.



    Kaum ist der dort angekommen wartet dort aber jemand auf ihn.



    Rollins stürmt sofort auf Dean Ambrose los und es entsteht ein harter Brawl. Beide haben heute doch noch ein Match gegeneinander. Momentan stört dies aber niemanden der beiden. Sie prügeln sich durch den Bereich bis zu einem Balkon. Dort bleiben sie stehen, tauschen immer wieder Schläge aus und schenken sich nichts. Ambrose würgt Rollins, doch plötzlich



    kommt Finn Balor und tritt Dean Ambrose gegen den Kopf und der verliert den Halt. Er fällt über das Geländer und versucht sich festzuhalten. Tief unter Ambrose ist nur der blanke Beton und ein LKW. Dean kämpft und versucht wieder nach oben zu kommen. Langsam kommt er nach oben, da ist erneut Finn und zieht Ambrose den Titel über den Kopf. Der kann nun nichts mehr machen und fällt nach hinten, tief nach unten und landet auf dem LKW, besser gesagt die Plane des LKWs reißt und Dean landet tief in dem LKW.



    Sofort sind die Ärzte und das Personal da, kümmern sich um Dean Ambrose. Der Krankenwagen fährt vor und mit diesen schockierenden Bildern geht es zu den Kommentatoren.

    Michael Cole: Was für ein Moment. So wollten wir die Show sicherlich nicht eröffnen. Es sieht nach einer schweren Verletzung von Dean Ambrose aus und ich hoffte das die Taten von Rollins und Balor noch bestraft werden. Wir wünschen Dean Ambrose alles Gute und natürlich ist dann die Frage was mit dem Match ist.

    JBL Ist doch wohl gerade egal, oder Cole. Das waren etliche Meter die Dean Ambrose gestürzt ist und dann noch durch den LKW. Hier geht es um seine Karriere. Vergessen wir das Match erst mal.

    Es ertönt der Theme von Gail Kim und kurz darauf erscheint sie auch schon auf der Stage, sie ist wieder immer gut drauf und kommt mit entsprechend guter Laune zum Ring. Auf dem Weg dorthin klatscht sie mit einigen Fans ab. Sie schnappt sich ein Mikrofon von den Offiziellen und klettert dann in den Ring



    Dort angekommen lässt sie sich noch ein wenig von den Fans feiern und dann hebt sie langsam ihr Mic und beginnt mit ihrer Ansprache



    Gail Kim: Ich freue mich wieder hier in der Halle zu sein und ich möchte mich bei meinen Fans für den herzlichen Empfang bedanken. Wie ihr alle wisst habe ich mein Match gegen Angelina leider unglücklich verloren. Aber wie ihr auch wisst bin ich niemand, der dann gleich das Handtuch schmeißt und sich irgendwo verkriecht im Gegenteil. Ich bin immer noch hier und ich weiß, dass ich unter normalen Umständen das Match auch gewonnen hätte. Natürlich musste sich Beth in mein Match einmischen aber anstatt dass sie einfach nur zuschaut und mich mein Match bestreiten lässt hat sie es sich nicht nehmen lassen und musste direkt mit einer Aktion meinen Ablauf stören. Ich hatte alles unter Kontrolle und trotzdem habe ich mich dann um Velvet kümmern müssen. Das wäre alles so nicht notwendig gewesen aber wenn sich Beth mal etwas in den Kopf gesetzt hat, dann kann man sie auch nicht vom Gegenteil überzeugen. Aber hätte kommt von haben und ich stehe hier heute Abend nun mal nicht mit dem Titel aber das heißt ja nicht, dass ich das in naher Zukunft nicht ändern kann. Ich weiß ihr sagt jetzt, hey was ist mit Beth Phoenix? Die Glamazon hatte ihre Chance damals ebenfalls nicht nutzen können. Sie hat ebenfalls verloren, was mir für sie persönlich ziemlich leidgetan hat denn meiner Meinung nach hatte sie es wirklich verdient.

    Man hört die Ironie in den Worten von Gail Kim, dass Publikum ebenfalls und dann setzt Gail ihre Ansprache auch direkt fort.



    Gail Kim: Nur damit das hier keiner in den falschen Hals bekommt, ich schätze Beth Phoenix aber das hier ist pures Business und jeder will hier gewinnen. Auch wenn einige sagen dabei sein ist alles. Das ist Bullshit. Was zählt ist der Erfolg und den werde ich hier haben. Ich werde mein Re-match gegen Angelina bekommen und dann werde ich die Nummer 1 in der Damen Division sein. Davon wird mich auch niemand abhalten. Ich habe es verdient hier in der 4live Erfolge zu feiern. Ich habe immer alles im Ring gegeben. Es ist also nur logisch, dass ich…

    Gail kommt gar nicht dazu weiterzureden, denn da ertönt der Theme der Glamazon. Auf der Stage erscheint eine ziemlich angesäuerte Beth Phoenix, die sich auch direkt auf den Weg in den Ring macht. Die Glamazon lässt sich ebenfalls ein Mikrofon reichen und beginnt dann auch sofort...



    Beth Phoenix: Was müssen meine Ohren da von meiner ach so tollen Freundin hören? Du hast es Dir verdient den Titel zu holen? Lass mich kurz überlegen, ach ja da war doch ebenfalls eine Niederlage gegen Angie oder habe ich da etwas Falsches im Ring gesehen? Ich denke nicht das Du diejenige bist die hier eine Chance auf ein erneutes Titelmatch hat. Warum solltest Du? Meiner Meinung nach hast Du das Match nicht für Dich entscheiden können. Also werde ich natürlich die Chance bekommen. Eine andere Meinung dazu gibt es nicht meine liebe Gail…



    Gail Kim: Hört hört, die Glamazon hat natürlich eine andere Meinung. Aber zuerst freut es mich natürlich, dass Du hier erschienen bist um Stellung zu beziehen. Es muss Dir doch auch klar sein, dass ich mein Match unter Kontrolle hatte bis zu dem Zeitpunkt Deiner Einmischung. Und ich muss sagen, dass war mehr als überflüssig. Warum konntest Du es Dir nicht einfach nur anschauen? Nein Du musstest Dich natürlich einmischen und mir so den Sieg vermasseln. Beth das war nichts. Du hättest einfach im Backstage bleiben sollen und die Show genießen sollen...

    Die Glamazon wirkt nicht wirklich entspannt während der Aussagen von Gail und wie wir wissen lässt sich das eine Beth Phoenix auf lange Sicht nicht gefallen. Ihr Ton wird schon ein wenig schärfer



    Beth Phoenix: Was soll das werden Gail? Willst Du mir unterstellen, dass ich zu unfähig bin jemanden zur Seite zu stehen. Ich würde an Deiner Stelle aufpassen was Du sagst. Ansonsten können wir das gleich hier und jetzt im Ring klären. Ich habe versucht Dir Deinen Traum zu ermöglichen, wenn Du es nicht auf die Reihe bekommst das Match in die richtige Bahn zu leiten, dann muss ich sagen sorry Gail, dann bist Du nicht in der Lage gewisse Situationen zu Deinem Gunsten zu nutzen. Und das ist es was eine Championesse ausmacht. Sie muss in kurzer Zeit eine Situation erkennen und sie für sich nutzen...

    Gail Kim schaut zur Glamazon herüber, dann schüttelt sie leicht den Kopf und hebt langsam ihr Mikro



    Gail Kim: Richtig Beth, darum hattest Du Dein Match gegen Angie ja auch gewonnen. Ach nein entschuldige Du hast ja ebenfalls verloren. Tut mir leid Beth aber ich glaube Du solltest Deine Argumente noch mal überdenken, denn so wirklich überzeugen konntest Du mich nicht. Und um auf Deine Anmerkung zurückzukommen, von mir aus können wir das gerne gleich hier und gleich jetzt regeln. Ich bin noch nie einer Auseinandersetzung aus dem Weg gegangen und wenn es so sein soll dann ok Beth hier bin ich worauf wartest Du noch ...



    Gail legt ihr Mikrofon ab und geht ein paar Schritte zurück, die Glamazon hat ebenfalls ihr Mikro weggelegt und beide stehen in lauernder Stellung im Ring. Man spürt die Spannung der beiden Diven. Das Publikum ist still und wartet ab was jetzt im Ring passiert. Die Luft ist zum Zerreißen gespannt, als ein Theme in der Halle erklingt und der TT angeht, dort sieht man Eve Torres die scheinbar unterwegs ist, zumindest wirkt sie etwas gestresst und sie schaut zu den beiden Damen im Ring.



    MET: So meine Damen, ich denke wir sollten bevor die Sache hier überkocht eine Lösung finden. Wie sie vermutlich wissen, bin ich gar nicht vor Ort sondern wegen gewisser Termine im Rahmen der internen Strukturen für die 4Live unterwegs, aber natürlich bin ich stets über die Shows informiert und werde mich hier nun einschalten. Die Fakten sind klar, sie haben beide jeweils ein One vs. One Match gegen die Championesse Miss Love gehabt, sie haben beide diese Matches verloren, warum wieso und weshalb ist hier gerade nicht wichtig, daher schlage ich für den Royal Rumble folgendes Match vor. Gail Kim vs. Beth Phoenix um den No.1 Contender Spot auf den Women’s Titel bei WrestleMania, dies ganze in einem Last Woman Standing Match. Ach bevor ich es vergesse, dass WrestleMania Match um den Women's Titel wird ein STEEL CAGE MATCH ESCAPE ONLY sein. Beide Einverstanden?

    Miss Torres wartet nun ab, sofern beide zustimmen wird sie natürlich sich auf wieder wegschalten lassen.

    Beide Diven haben die Ansage von Mrs. Torres natürlich deutlich verstanden. Sie schauen sich beide an und nicken in Richtung Titantron. Damit ist es klar, dass beide Diven dieses Match bestreiten werden. Aber Beth Phoenix ist es die das Wort als erstes ergreift. Sie schnappt sich das am Boden liegende Mic und möchte anscheinend noch ein paar Worte loswerden



    Beth Phoenix: Von mir aus auch beim Rumble. Mir ist es egal, wann und wo ich bin immer bereit ein Match zu bestreiten. Und dieses Mal Gail wirst Du es zu spüren bekommen, wie es ist wenn man mich sauer macht. Ich bin bereit wir sehen uns beim Royal Rumble Gail und Du wirst Dir wünschen, dass es niemals so weit gekommen wäre. Eine Feindschaft mit mir wird Dir nicht gefallen aber Du hast es so gewollt, dann soll es auch so sein...

    Die Glamazon wirft Gail Kim das Mikro vor die Füße, dann verlässt sie sauer den Ring.



    Ihre Gegnerin steht im Ring und schaut mit ernstem Gesicht hinter der Glamazon hinterher. Gail weiß, dass es ein hartes Match werden wird aber sie hat sich noch nie vor Herausforderung gedrückt. Sie wirkt entschlossen sich beim Royal Rumble den No. 1 Contender Platz zu sichern.

    Michael Cole: Was für eine Ankündigung. Erneut bekommen Beth Phoenix oder Gail Kim eine Chance auf den Titel von Angelina Love. Man muss abwarten wer von den Freundinnen es sich erkämpfen kann und ich frage mich, ob diese Person dann eine neue Strategie gegen die Championesse hat.

    JBL Vor allem gehen hier die Damen neue Wege. Erst ein Last Woman Standing Match und der Titel wird dann in einem Käfig ausgekämpft. Respekt Miss Torres. Endlich dürfen die Diven wieder mehr sein als Diven und der Käfig wird Velvet wohl abhalten einzugreifen.

    Single Match
    Edge vs. Kane
    Gewinner: Kane nach dem Chokeslam gegen Edge [17:38]

    Die Kameras schalten in die Halle. Sie fangen einige Fans ein, die begeistert zu jubeln anfangen. Doch das Jubeln schaltet schnell in lautes Buhen um, als das Theme von Scott Hall ertönt. Der Bad Guy lässt sich auf der Stage blicken und schaut zunächst in die Runde. Sein ansonsten schon beinahe obligatorisches Lächeln scheint ihm heute jedoch abhandengekommen zu sein. Er macht sich auf den Weg die Rampe hinab und betritt den Ring. Offensichtlich schlecht gelaunt, kaut er auf einem Zahnstocher herum. Dann lässt er sich ein Mikro geben und beginnt - ungeachtet der lauten Buhrufe - zu sprechen.

    Hall: Haltet eure Schnauzen, für so einen Mist hab ich keine Zeit!

    Die Fans reagieren mit nur noch lauterem Buhen und Hall wirkt zunehmend genervter. Energisch wirft er seinen Zahnstocher zur Seite und beginnt im Ring auf und ab zu laufen.



    Hall: Shut up! Ich habe die Schnauze wirklich gestrichen voll! Seit Wochen - ach was rede ich - seit Monaten gehen mir zwei Personen hier gehörig auf die Nüsse: der stiernackige Mundatmer Batista und diese bessere Sekretärin Eve Torres! Bisher habe ich das Spielchen ja noch mitgespielt, eine Stipulation hier, ein bisschen dummes Gequatsche da, aber bei Twelve Years haben die beiden den Bogen ein für alle Mal überspannt! Was sollen diese geheimen Absprachen über ein Rematch direkt nach dem eigentlichen Title Match? Ich habe diesem Klotz Batista gesagt, dass Leuten wie ihm in unserer Welt schlimme Dinge passieren können und bei Twelve Years habe ich es ihm bewiesen. Ich habe ihm und jeden Milchtrinker der ihm zujubelt gezeigt, was aus wilden Tieren wird, wenn man ihnen die Pranken fesselt: Ein Bettvorleger, der nur noch nicht weiß, was er ist. Ich habe Batista gezeigt, dass er in der Welt der Bösen Jungs nichts zu suchen hat! Doch stehe ich am Ende als Champion dar? Nein! Wieder einmal wurde ich um den Sieg gebracht und wieder einmal liegt die Schuld daran bei dieser kleinen, machtbesessenen Göre, die glaubt, hier alle Fäden in der Hand zu halten!

    Er blickt jetzt direkt in die Kamera.



    Hall: Ich weiß nicht für wen du dich hältst Schätzchen, aber ich hab die Schnauze voll davon, mir deinen Mist weiter anzutun! Such dir gefälligst jemand anderen an dem du deine Menstruationsprobleme auslassen kannst und lass die Erwachsenen ihre Angelegenheiten alleine regeln!

    Nun wendet er sich von der Kamera ab und wendet sich Richtung Stage.



    Hall: Was mich zum amtierenden 4live Extreme Champion bringt. Davey Boy, ich habe es bei Twelve Years gesagt und ich sag es jetzt wieder: Wir sind noch nicht fertig miteinander! Ich habe dir beim PPV den Arsch versohlt und ich habe unser Match gewonnen! Egal was du und die kleine Prinzessin Zauberhaft ausgeheckt habt, ich war Champion und ich fordere mein Rematch! Also beweg deinen überbreiten Torso hier raus, damit wir die Bedingungen für unser nächstes Tänzchen besprechen können, du stinkender, Froschgesichtiger, Steroidenverseuchter Affenhund!

    Er senkt das Mic und wartet auf Batista und der lässt auch nicht lange auf sich warten, denn es ertönt der Theme vom amtierenden Extreme Champion und dann erscheint er auch schon auf der Stage. Er zeigt sich sehr konzentriert und macht sich dann direkt auf den Weg in den Ring, dort angekommen streckt er seinen Arm mit dem Gürtel nach oben, dann lässt er sich ein Mic reichen und entgegnet ein paar Worte



    Batista: Scott Hall Du bist nerviger als jeder Durchfall aber ich weiß nicht ob es bei Dir Dummheit ist oder ob Du wirklich glaubst das Du Dir solche Anmerkungen herausnehmen kannst. Hall Du kommst hier in den Ring und was kommt von Dir wieder der gleiche Müll wie sonst auch immer. Über welchen Zeitraum versuche ich Dir jetzt hier in der 4live zu vermitteln, dass Du mit mir zusammen im Ring nichts verloren hast?

    Ich glaube Du hast es selber schon festgestellt, es ist schon eine ganz schön lange Zeit. Seit mehreren Monaten gehst Du mir auf die Nerven. Und genauso sieht es auch Mrs. Torres. Es fing damals schon mit Deinen Frechheiten ihr gegenüber an und dort habe ich Dir schon gesagt, dass man so mit einer Dame nicht umgeht. Aber was macht der feine Mr. Hall. Er ignoriert meine Warnungen und stellt sich mit mir in den Ring.




    Du hast die letzten Monate mitbekommen, davon gehe ich jetzt einfach mal aus, auch wenn ich mir nicht wirklich sicher bin ob Du dich überhaupt noch an Sachen erinnerst die vor ein paar Stunden passiert sind. Aber egal, das ist jetzt auch nicht wichtig. Ich kann es nur nicht verstehen, wann Du es endlich kapierst, dass Du zusammen mit mir hier im Ring nichts verloren hast. Immer wieder habe ich mich erweichen lassen und Dir Deine Chance auf den Titel gegeben. Und was ist dabei herausgekommen. Richtig, NICHTS!!!!!!!!!!!!!!

    Ich weiß, dass Du Dich bei unserem letzten Match sicher gefühlt hast und dass Du versucht hast mit allen Mitteln das Match für Dich zu entscheiden. Aber Hall lass Dir eins gesagt sein, schreib ein wildes Tier niemals ab. Niemals. Wie Du es am eigenen Leib gespürt hast. Du hast Dein Schicksal ein paar Mal zu oft herausgefordert...




    Also Hall was genau willst Du hier oder ist es wie immer nur so, dass Du meine und die Zeit meiner Fans stehlen willst? Solltest Du noch etwas zu sagen haben, dann sag es jetzt oder Du gehst wieder dorthin woher Du gekommen bist...

    Batista senkst langsam sein Mic und wartet auf eine Reaktion von Scott Hall. Auf dessen Gesicht breitet sich jetzt, seiner offensichtlich schlechten Laune zum Trotz, der Anflug eines Lächelns bemerkbar.

    Hall: Oh hört ihn euch an, den tapferen Ritter, den Beschützer der Jungfrauen in Nöten, bla bla bla, selten so einen Mist gehört! Und nur so unter uns beiden, ich glaub das Wort "Jungfrau" hat schon seit vielen, vielen Jahren niemand mehr mit unserer kleinen Mrs. Torres in Verbindung gebracht. Ich bin mir fast sicher, dass du weist wovon ich rede.

    Schelmisch zwinkert er Batista zu und erntet tatsächlich einige Lacher aus dem Publikum, auch wenn die meisten ihn nach wie vor ausbuhen.



    Hall: Worum es mir jedenfalls geht, Big Boy, ist mein Rematch um diesen hübschen Titel, den du da wie selbstverständlich spazieren trägst. Ich könnte mir fast denken, dass du und Prinzessin Torres da auch was ausgeheckt habt, um mir mein Match vorzuenthalten!? Aber ich hab's gerade gesagt: Ich habe die Schnauze gestrichen voll von Torres und ihren Spielchen! Und ob du es glaubst oder nicht, ich habe durchaus mitbekommen, wie das hier in der 4live so läuft. Und ich weiß auch, dass Torres nur bei den PPVs das sagen hat. Also will ich mein Rematch bei einer Revival Show, wo unser Püppchen ihre hübsche Nase nicht in meine Angelegenheiten stecken kann! Und damit du einen Anreiz hast, dich hinter Torres' Rücken hervorzuwagen, wie wär's damit: Wenn ich wider Erwarten verlieren sollte, geh ich dir nie wieder auf deine durch Steroide geschrumpften Eier! Dann bist du mich für immer los und kannst deinen Titel von mir aus gegen Michael Cole verteidigen. Was hältst du davon Davey Boy

    Batista schaut in die Runde, er grinst nur bevor dann langsam sein Mic hebt und antwortet



    Batista: Du hältst Dich anscheinend für so wichtig, dass sich alles nur um Dich dreht Hall. Aber ich muss Dich leider enttäuschen Du bist alles andere als wichtig. Das einzige was Du wirklich bist ist lästig. Immer und immer wieder kommst Du hier heraus und jammerst herum. Deine Frechheiten höre ich schon gar nicht mehr. Sie sind mir auch egal. Ich bin der Champion und ich bestimme wann und wo und auch wer eine Chance bekommt. Also was in aller Welt lässt Dich glauben, dass ich Dir immer wieder eine Chance auf den Titel verdient hast?

    Batista geht ein paar Schritte im Ring auf und ab, dann schaut er ins Publikum welches Batista mit unterstützenden Rufen anfeuert. The Animal nickt kurz und schaut dann wieder zu Scott Hall herüber.



    Batista: Ich kann meine Fans nicht enttäuschen und werde Dir erneut eine Chance auf den Titel geben. Auch wenn ich meinen Titel noch gar nicht verteidigen muss. Aber ich weiß was ich meinen Fans schuldig bin. Jeder andere wäre gar nicht darauf eingegangen und hätte gewartet bis der nächste PPV vor der Tür steht. Mir ist es egal wann und wo ich meinen Titel verteidige. Ich muss nicht auf den nächsten PPV warten um die große Bühne zu haben. Jederzeit und überall werde ich gegen Dich antreten Hall. Ich bin ein Champ der sich nicht auf seinem Erfolg ausruht. Ich habe hier von Anfang an gesagt, dass ich immer bereit bin zu kämpfen. Du willst erneut um den Titel antreten, Du willst noch mal gegen mich in den Ring steigen.

    Ich steige in den Ring, weil ich es so beschlossen und nicht, weil Du es so willst. Wie ich schon gesagt habe, ich müsste den Titel bei einer Wochenshow überhaupt nicht aufs Spiel setzen. Es ist einfach nur lächerlich von Dir zu behaupten, dass ich irgendwelche Vorkehrungen getroffen habe. So einen Scheiß habe ich auch noch nicht gehört. Also es wird ein Match geben und das wird noch vor dem Royal Rumble stattfinden.

    Jetzt hast Du bekommen was Du wolltest und Du hast es auch eindeutig genug von meiner kostbaren Zeit in Anspruch genommen. Es wird ein Match geben und ich werde mich darauf vorbereiten. Ein Extreme Match nur wir beide Hall und danach wirst Du mir nicht mehr unter die Augen treten...




    Nach diesen Worten schmeißt Batista sein Mic vor die Füße von Scott Hall. Das scheint Hall nicht weiter zu interessieren, er steht nur da und grinst. Batista verlässt den Ring unter dem Applaus der Zuschauer und ist dann im Backstage Bereich verschwunden. Nach kurzer Zeit geht ein zufrieden wirkender Scott Hall ebenfalls in Richtung Backstage Bereich.

    Michael Cole: Hall ist echt stur, aber so wird man vielleicht Champion. Er lässt seine Hände nicht von Batista und will das Gold. Heute hat er bekommen was er will, doch frage ich mich warum machen Sie es nicht gleich heute aus. Immerhin haben sie heute noch ein Match. Vielleicht nehmen wir es einfach als Anfang.

    JBL Ich frage mich ob Hall heute nüchtern ist, oder immer noch betrunken? Wie kann er wieder gegen Miss Torres schießen? Er lernt es einfach nicht. Ich hoffe für ihn, dass er es sich nicht auch noch mit Miss Lana verdirbt, weil dann hat er ein großes Problem.

    Wir sehen Robert Roode mit Anzug und Titel auf der Schulter im Ring, er bekommt doch einige Pops, das muss man durchaus anerkennen und er wirkt einen Moment wirklich recht zufrieden und lauscht den Rufen, ist ja noch nicht so lange dass Roode mehr Pops als Heat bekommen hat. Dann aber führt er stilvoll sein Mic zum Mund und beginnt zu Reden.



    RR: WHAT A GREAT DAY! Ich denke mal die meisten von euch wissen wie ich mich gerade fühle, verdammt gut und verdammt stark. Ist natürlich normal, dass man sich besonders fühlt, wenn man etwas Besonderes erreicht hat, endlich habe mich den Titel wieder der mir schon lange zugestanden hat. Ich weiß, ich sagte, dass ich nicht mehr so oft in der Vergangenheit leben und reden will, aber eine kurze Anekdote ist leider nicht zu vermeiden heute, ich hoffe ihr könnt mir dies verzeihen. Als ich zum ersten Mal einen World 4Live Titel gewann, war dies leider nicht von langer Dauer da die beiden World Titel eben zu einem gemacht wurden, bittere Sache damals für mich aber auch für den anderen World Champion Chris Hero. Der ebenso seinen Titel in der Vereinigungschamber aufs Spiel setzen musste. Ich gewann dies Match nicht, weiß jeder und war auch sehr ärgerlich, aber es entwickelte sich doch noch recht gut und ich war sehr im Fokus und Interesse der Medien, von euch auch wenn ihr mich nicht leiden konnte. So war und bin ich vermutlich einer der wenigen der unbequeme Wahrheiten auch nennt. Nach einer Fehde mit The Rock gewann ich dann im kommenden Jahr den Royal Rumble, aber man gönnte mir diesen Sieg nicht. Hinter den Kulissen wurden Hebel bewegt und gezogen, so dass mir sogar die Lust auf das Titelmatch verging, traurig aber so war es. Ich verlor gegen The Rock und musste die 4Live verlassen, war vielleicht gut so, denn es waren genug unschöne Dinge passiert und jeder brauchte wohl mal eine Pause, dann erfolgten 2 Comeback Versuche die nicht gerade gut liefen und immer wieder warfen mich die Verletzungen zurück. Bis ich im letzten Jahr noch einmal den Versuch wagen wollte, wenn es nicht geklappt hätte, wer weiß ob ich jemals wieder zurückgekommen wäre. Da wir nicht bei was wäre wenn sind, brauchen wir darüber auch nicht nachdenken, wir sollten ins Jetzt kommen und im Jetzt bin ich der NEUE World Champion und dies vollkommen zu Recht. Doch kommen wir nun auf 2 Männer zu sprechen, die 2015 ebenso mitgeprägt haben wie ich, den Deadman und Wyatt

    Roode macht eine kurze Pause, wartet etwas scheint die richtigen Worte zu suchen, dann redet er weiter.



    RR: Es gab in den letzten Wochen oft genug die Frage, was machst du nun Robert? Weiter gegen den Deadman? Welche Ideen hast du? Ich habe viele Ideen um dieses Mal so zu sagen, doch kommen wir zur Beantwortung der Frage, ich denke nicht, dass die Sache mit dem Deadman durch ist, allerdings scheint er derzeit schwer beschäftigt mit anderen Dingen zu sein, so dass er vielleicht eine Pause braucht und wir sollten dies auch machen, durch bin ich mit dem Taker nicht, werde ich auch nie sein dafür ist in der Vergangenheit zu viel passiert. Also werde ich nun über den 2ten Mann sprechen, der das letzte Jahr mitgeprägt hat Bray Wyatt, der ehemalige Champion und Mann mit den komischen Aussagen, nicht jeder wird verstehen was er meint, vermutlich die wenigsten, aber er ist ein Mann der durchaus gefährlich ist und sich nicht mal immer nur auf seine Family verlässt, er geht seinen Weg meistens alleine und dies eindrucksvoll. Ich denke es ist nur fair und Recht, wenn ich ihm sofern er dies möchte ein Rematch für den Royal Rumble einräume, diese Klausel ist zwar automatisch so, aber ich finde es kommt besser wenn der Champion oder eher neue Champion dies auch nun ja bestätigt. Wie gesagt sofern er möchte, als Wyatt ich weiß du bist hier irgendwo, wie lautet deine Antwort??

    ***WHOOSH***



    Der Titantron geht an und wieder befinden für uns an einem dunklen Ort. Es war klar, dass Wyatt nicht lange auf seine Antwort warten lässt, denn, wenn man seinen Namen in den Mund nimmt, dann ist er immer da. Der Raum wird von einer kleinen Glühlampe beleuchtet. Die Fans reagieren auf Wyatt wie immer mit gemischten Reaktionen. Doch mittlerweile dürfte jedem klar sein, dass es ihm egal ist. Er ist ein ganz spezieller "Typ". Deswegen herrscht auch etwas Spannung, wie er auf seinem Titelverlust reagieren wird.



    „Das Jahr hat begonnen... mit einer Niederlage! Niederlage? Was es denn eine Niederlage? Die Menschen, die nicht meinen Weg folgen, die im Dunkeln tappen halten es für eine Niederlage, doch für die die meinen Weg verstanden haben, war es ein Erfolg! Ich habe ein Goldgürtel verloren, der Gürtel der 245 Tage in meinem Besitz war. Im Gegensatz zu allen anderen habe ich mich jeder Herausforderung gestellt. Warum? Weil der Titel nur ein Zweck zum Mittel war. Ich habe den Titel benutzt um das zu kriegen was ich wollte. Wie viele sind an mir gescheitert? ALLE! Alle die SIE wollte, habe SIE gekriegt. Ihr wisst die Namen alle selbst. Sie hatte mich gewarnt, dass ich mich entscheiden muss. Ich habe den Titel geopfert um euch zu erlösen. ICH BIN EUER ERLÖSER! Ich habe mir die Seele des Undertakers genommen! Er ist nur noch eine Hülle ohne nichts. Er wird nun für immer auf Erden weilen und langsam innerlich verrotten, doch er wird nie die Erlösung erfahren. Ich habe bewiesen, dass ich der neue Fürst der Dunkelheit. Das neue Gesicht der Angst. Ich habe euch erlöst. Nun bin ich bereit für den nächsten Schritt. Ich muss die restlichen ungläubigen auf meinem Weg bringen. Ich bin nun mächtiger denn je wer will mich aufhalten? Ich bin ein Mörder, ich habe den Undertaker umgebracht. UNDERTAKER REST IN PEACE...FOREVER! HAHAHAH! “

    Bray Wyatt lacht wie gewohnt in seiner verstörten Art vor sich hin und die Fans buhen ihn aus, denn Undertaker ist und bleibt die Legende der 4Live. Nachdem Bray Wyatt fertig ist mit lachen wird seine Miene wieder etwas ernster und nun spricht er zu Robert Roode.



    „Herzlichen Glückwunsch Bobby, wie fühlt es sich an? Wie fühlt es sich an zu wissen, dass man gewonnen hat nur, weil der Titelträger in anderes Ziel verfolgt hat. Dein Sieg war eine Farce und das weißt du ganz genau. Und sag mir Bobby, wie fühlt es sich den Undertaker vor die Nase weggeschnappt zu bekommen? Erzähl es uns Bobby! Wie kannst du in der Mitte des Rings stehen und solche Worte aussprechen? Du bist ein gebrochener Mann Bobby, du brauchst diesen Titel als Motivation. Du brauchst einen Gegenstand, dass dich vorantreibt, ist das nicht armselig? Du bist auch auf dem falschen Weg mein Freund aber ich bin für dich da! Ich strecke dir meine Hand... Ich kann dich heilen! Ich bin nicht mehr gefährlich, ich bin ein Mörder, ich werde verachtet... und nun möchtest du Gnade zeigen und mir MEIN Rematch geben? Der Titel interessiert mich nicht. Ich habe einen neuen Auftrag... DEINE SEELE! SIE will deine Seele, denn, wenn wir uns hier alle umschauen, was ist noch übrig? NICHTS! Ich habe IHR alle Seelen gebracht die sie wollte und nun bist du dran Bobby! Die letzte lebendige Seele der 4 Live... Die Frage ist nur, wie lange kannst du sie noch am Leben halten?"

    Bray Wyatt grinst höhnisch in die Kamera und wartet auf die Reaktion von Robert Roode. Robert Roode hat sich die Aussagen angehört, er wirkt irritiert was nicht verwunderlich ist, dann nachdem Wyatt geendet hat, spricht er nun doch:

    „Weißt du Wyatt, ich dachte immer deine Aussagen sind sonderbar, vielleicht sogar irre und da habe ich sie nicht mal richtig verfolgt, nun kann ich sagen, es stimmt, kaum jemand hier kann dir folgen, aber das ist dir auch egal oder? Dir geht es nicht darum verstanden zu werden, dir geht es darum deine Gegner zu verunsichern, weißt du Wyatt ich habe mit dem angeblichen Meister der Kopfspielchen gearbeitet, ich habe den Undertaker auch oft genug besiegt, denn du hast nur geerntet was ICH vorbereitet habe, ob nun in dem Match selber oder Zukünftiges, ich habe dem Undertaker den Nimbus der Unbesiegbarkeit genommen, ich mag auch Kämpfe verloren haben, doch mein Ansehen ist gestiegen, ich habe endlich den Lohn für meine Arbeit bekommen und die meisten von uns arbeiten für diesen Titel. Du vielleicht nicht aber sonst gesamte Locker Room, du willst meine Seele? So einfach wird es nicht, ich bin nicht so leicht zu schlagen, auch von dir und deiner Family nicht, du sagst hier es interessiert dich nicht der Titel., aber ohne Titel bist du Nichts, ohne Titel wüssten die meisten Leute nicht mal, dass es dich gibt. Also würde ich mal sagen das Rematch um den Titel steht, denn ansonsten müsste ich ein Match gegen dich ablehnen, da ich wie du sicherlich auch weißt, jeden PPV verteidigen muss, ich will gegen die Besten verteidigen und ich denke du gehörst zu den Besten, deine Leistungen in deinen Matches respektiere ich. Aber es braucht mehr mich zu besiegen, als du es dir je vorstellen kannst“

    Es ist wie ein Tennisspiel, es geht hin und her mit den Aussagen und beide wollen den Punkt erzielen. Bray Wyatt nickt grinsend und spricht dann direkt in die Kamera

    „Die Leute verstehen immer nur das, was sie verstehen wollen. Nur wenige können zwischen den Zeilen lesen und den wirklichen Inhalt meiner Aussagen verstehen. Es ist ein Labyrinth und es gibt nur einen Weg um daraus zu kommen. Du hast, genau wie ich, nur die Reste eines alten Mannes gefressen, wie eine Hyäne und das posaunst du so hier rum? Ich verfolge ein Ziel, die Absolution. Doch du bist wie ein Esel, den man eine Karotte vor die Nase hält. Jetzt hast du die Karotte und du kaust drauf rum und es schmeckt dir, doch was wirst du tun, wenn ich dir die Karotte abnehme? Ich war die Hälfte meiner Zeit hier mit einem Titel und die andere Hälfte ohne einen Titel, doch es war das Selbe. Ich habe mir das genommen, was ich wollte. Diesmal werde ich mach auch wieder nehmen, was ich will. Egal wie lange, ich dafür brauche aber ich werde am Ende das bekommen was ich will! Wenn es dafür nötig ist wieder der Champion zu sein, dann möge es so sein!"

    Bray Wyatt schnippst mit dem Finger und plötzlich ist die ganze Arena dunkel und der Titantron aus. Es geschieht einige Sekunden nichts. Als das Licht wieder angeht sehen wir Robert Roode immer noch im Rung und hinter ihm ist der Schaukelstuhl von Bray Wyatt der hin und her wippt, doch keiner ist weit und breit zu sehen. Robert Roode scheint verwundert und geht ein paar Schritte vom Schaukelstuhl weg. Mit diesen Bildern schaltet die Kamera weg.

    Michael Cole: Der Champion fordert also den alten Champion und der gibt die passende Antwort. Ich denke das wird sehr interessant und vielleicht hat Roode doch den Mund zu voll genommen. Er ist nicht mehr der alte Roode und vielleicht hält der Titel ihn nun zurück.

    JBL Abwarten Cole. Roode hat den Taker mehr oder weniger besiegen können. Zwar gab es mal eine Niederlage, aber den Krieg dürfte er gewonnen haben und nun wird Wyatt zeigen müssen, dass er besser als der Taker ist. Ich freue mich jetzt schon.

    Wir hören den Theme der European Elite, aber man sieht nur Katharina Waters, welche die Stage herunterläuft und durch die Seile in den Ring steigt, ein Mic hat sie dabei und nun ohne große Gestik und Theatralik beginnt sie zu sprechen.



    KW: Well, nun stehe ich hier also wieder und muss meiner Pflicht als Bündnispartner der Herren Barrett und Sheamus etwas verkünden oder eher anbieten, damit wir diese lächerlichen Diskussionen doch mal beenden, ich meine jeder Mensch der ein wenig die Regeln von Champions kennt, weiß dass bei einem Draw kein Titel wechselt, ich weiß also nicht wieso man glaubt, dass diese beiden Freaks, diese beiden Comic Figuren auch nur noch den Funken einer Chance bekommen sollten? Ich meine Sehen wir es doch so wie es ist, wir haben die Titel klar gewonnen damals bei Revival und haben sie bisher immer verteidigt, nur beim letzten PPV haben wir etwas Pech gehabt und sind schließlich mit einem Draw rausgegangen, aber nun ja der Titel gehört noch der European Elite und nicht mal die kranken Vorstellung von Goldust und Stardust können dies verkennen und ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass die beiden den Gürtel der ihnen nicht gehört wieder abgegeben haben, wenn nicht nun ja ich denke die 4Live wird es sich kaum leisten können, solche Individuen hier unter Vertrag zu haben, die deren Eigentum stehlen und unrechtmäßig in ihrem Besitz haben, aber sie werden schon Mittel und Wege finden.

    Aber deswegen bin ich heute nicht hier, nein ich habe eine Challenge an diese beiden Figuren, damit wir es beenden, nach dem Royal Rumble ist klar wer Tag Team Champion ist und wer nicht. Also hier ist das Angebot, jeder von ihnen bestreitet jeweils ein Handicap Match gegen meine beiden Geschäftspartner, während dieses Matches ist der Tag Team Partner von der Halle verbannt und hat nicht einzugreifen, solange das Match offiziell läuft. Wenn nur einer der beiden Herren ein Match gewinnt, egal wie bekommen die beiden noch einmal eine Chance beim PPV, die letzte Chance sozusagen, danach soll es beendet sein, so oder so und für den Fall, dass meine Geschäftspartner verlieren sollten, was ich mir nur schwer vorstellen kann verzichten sie sogar auf ein Rematch, soviel mal dazu. Ihr fragt euch sicher warum Mr. Barrett und Mr. Sheamus nicht hier bei mir sind, nun das ist leicht zu beantworten, sie haben heute leider ein paar anderweitige Termine, natürlich im Auftrag dieser Liga. Daher können sie heute also nicht hier sein und baten mich diese Challenge an die beiden von El Dorado zu übermitteln.

    Nun brauche ich nur noch eine Antwort…


    Katharina Waters lässt das Mic sinken, und wartet mal ab. Und tatsächlich ertönt nur kurze Zeit später das Theme von El Dorado. Goldust und Stardust treten auf die Stage und noch immer trägt Stardust den Tag Team Titelgürtel über den Schultern.



    Goldust hält ein Mic in der Hand und beginnt zu sprechen.

    Goldust: Divide et impera...divide et impera...durch die Jahrhunderte hinweg schallt dieser Satz in der Geschichte wieder und stets hat man ihn für wahr gehalten. Teile ein Volk und beherrsche es dadurch. Teile einen Staat und kontrolliere ihn dadurch. Die Wahrheit dieses Satzes scheint unbestreitbar. Divide et impera...teile und herrsche!

    Doch in den letzten Tagen haben wir gespürt, dass dieser Satz seine Grenzen hat. Wir haben geteilt und wir haben gespürt, welche Konsequenzen dies hatte. Wir haben geteilt und die Welt änderte sich. Doch änderte sie sich zum besseren? Wir haben zwei Brüder voneinander getrennt, haben ein Band zerrissen, welches stärker ist, als alles, was die European Elite in ihrer Stumpfheit jemals begreifen könnte!


    Er legt die Hand zärtlich auf den Tag Team Gürtel über den Schultern seines Bruders.

    Goldust: Der Titel schreit nach seinem Bruder. Sie verharrten in Zweisamkeit, in Eintracht, in Erwartung ihrer Erlösung. Endlich würden sie würdigen Champions dienen, endlich den Klauen der Banalität entrissen werden! Doch es kam anders als sie es sich erhofft hatten. Sie wurden getrennt! Dem einen Bruder wurde die Erlösung zuteil, dem anderen jedoch nicht. Er verweilt weiterhin in den unwürdigen Händen der European Elite und verzehrt sich nach seinem Zwilling.

    Die Schwarzhaarige behauptet nun, beide Titel gehörten nach wie vor ihren...Geschäftspartnern. Und nach den Regeln dieser Liga mag dies auch tatsächlich so sein. Aber mein kosmischer Bruder und Ich können uns nicht an derartige Regelelements halten nicht, wenn so viel auf dem Spiel steht! Sollen wir denn bereits befreiten Titel zurück in die Knechtschaft schicken, nur damit den Regeln genüge getan wird? Sicher nicht! Wir werden beide Titel befreien und wenn es uns unsere Karrieren kostet!


    Goldust senkt das Mic und scheint nachzudenken. Dann blickt er wieder zu Waters hinauf.

    Goldust: Nun macht die Schwarzhaarige uns ein Angebot. Handicap Matches um den letzten Kampf zu erzwingen. Sie bietet uns einen Köder dar, zweifellos um uns zu hintergehen. Doch können wir es uns leisten abzulehnen? Was für erbärmliche Streiter wären wir dem zweiten Titel, wenn wir uns vor einfachen Handicap Matches fürchteten? Nicht würdig wären wir dieser Titel, wenn wir nicht alles täten um sie wieder zu vereinigen - in Würde und Herrlichkeit, nicht in Schande und Trostlosigkeit, wie dies bisher der Fall war. Wir nehmen also ihr Angebot an! Es wird zwei Handicap Matches geben und beim Royal Rumble werden beide Titel endlich wieder vereint sein! Und sie werden ihre neuen Herren in ihre Arme schließen! Ihre Herren... Goooooooooolllldddddduuussst...

    Er dreht sich um und macht sich auf den Rückweg. Stardust streichelt über den Titelgürtel und schnappt sich dann das Mikro seines Bruders.

    Stardust:...Staaaarrrrrrrr-DUST!!!

    Michael Cole: Diese Freaks sind doch auch nicht von dieser Welt. Sie nehmen die Handicap Matches an? Da sieht man wie verrückt sie sind, aber gut, wenn sie Schmerzen mögen, dann sollen Sie das machen, oder nicht John?

    JBL Vielleicht sollten die beiden weniger Staub nehmen… verstehst du Cole… DUST. Die rauchen ehrlich zu viel, doch wenn sie dadurch eben den Mut bekommen, dann viel Glück. Sie werden es brauchen.

    Extreme Rulez Match - Non Title
    Batista vs. Scott Hall
    Gewinner: Batista nach DQ [09:08]

    Das Match war zuende, aber Hall schlug weiter auf den Champion ein, bis Roode in die Halle kam und Batista den Save schenkte.

    Es erklingt der Theme von Roman Reigns und dieser geht wie man es eigentlich kennt durch die Fans zum Ring, einige klatschen ihm auf die Schulter, vermutlich nur um mal einen Star angefasst zu haben, er geht seinen Weg zum Ring ruhig und sachlich, dort lässt er sich ein Mic geben und lehnt sich bei seiner Rede etwas aufs Top Rope



    RR: Ich weiß, viele von euch werden nicht verstehen wieso ich tat, was ich beim PPV getan habe. Denn die Fragen auf meinem Twitter Account waren eigentlich immer wieder gleich. „Why Roman Why?“ ich war vielleicht nicht ganz höflich oder nett, denn ich antwortete mit einer Gegenfrage „Why not?“ warum sollte ich einen AJ nicht einfach umhauen wollen? Vielleicht mag ich AJ und seine Art einfach nicht? Vielleicht finde ich diesen Helden der Massen Ding absolut lächerlich und ihn als einen der überbewerteten Leute hier? Ich meine schaut ihn euch an, er kämpft mit unglaublichen Moves, wirklich ich gebe sogar zu, dass er mehr Moves draufhat als ich vermutlich, aber was bringt sein Rumgehampel? Nichts, Garnichts um es mal so zu sagen, denn schauen wir uns seine „Erfolgsserie“ bei PPVs doch mal an, wie viele Matches hat er nochmal gewonnen? Ach richtig, KEINS so sieht es doch aus, er hat verloren, verloren und wieder verloren und dennoch himmelt ihr diesen Kerl? Diesen Wicht?

    Diesen Zwerg an, ich kann es nicht verstehen und wollte nur zeigen, dass AJ nicht mal stark genug ist eine kleine Streicheleinheit die er von mir bekam zu verkraften, er ist ein Witz und dass habe ich nur mal wieder klargestellt. Allerdings gibt es auch noch einen Grund, er ist schuld daran dass ich gekündigt wurde, er ist schuld daran dass ich damals als der vakante Conti Titel wieder einen Träger suchte, keinen Vertrag bekam mit der Begründung dass für diesen Monat die Neuzugänge eben bereits durch wären und keine mehr gewollt waren.

    Wie kann man MICH ablehnen? Wie kann man so eine Person mit Kraft, Dominanz und Ausdauer bitte schön ablehnen? Weil man einen Hampelmann wie AJ nimmt? Dass war eine falsche Entscheidung damals, hat man doch gesehen als Champion ist AJ untauglich, so war es schon immer, er kann Champion sein eben nicht, in meinen Augen ist AJ der ewige Contender aber kein Champion. Also musste ich eben Handeln, nachdem ich diesmal einen Vertrag bekam und sorgte für dass, was passiert ist. Ich hatte gar kein Interesse daran Conti Champ zu werden an diesem Tag, deswegen war ich auch nicht bei der Battle Royal dabei, ich wollte AJ treffen und ich habe ihn getroffen. Also AJ du kannst dich gerne stellen, du kannst dich auch verkriechen und deine Wunden lecken, aber ich bin jetzt hier und ich werde dir zeigen, was Dominanz bedeutet. I’ll make your Life a Living Hell, BELIEVE THAT!“


    Kaum hat er ausgesprochen hört man auch schon den Theme von AJ, Reigns schaut belustigt und dennoch konzentriert zur Stage.



    Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten und in der Halle ertönt der Theme von AJ Styles.



    Das Publikum ist begeistert und kurz darauf erscheint AJ auf der Stage. Er schaut in die Menge und zeigt ein leichtes nicken, dann macht er sich auf den Weg in den Ring.



    Im Ring angekommen hebt er sein Mic, welches er sich hat geben lassen und beginnt dann auch direkt mit einer Ansage in Richtung Reigns



    AJ Styles: Hier bin ich Reigns, wie Du siehst hat mich Deine Aktion nicht von der Bildfläche verschwinden lassen. Ich lasse mich weder von Dir noch von den anderen Gestalten wie Cena oder wer auch immer hier aus der Liga vertreiben. Du sagst ich wäre ein Hampelmann, was noch? Was kommt als nächstes? Das ich jedes Match verloren habe? Ich war amtierender Continental Champion, dass scheinst Du vergessen zu haben. Und um auf Deine Ansagen hier noch mal zurückzukommen. Ich habe anscheinend doch nicht jedes Match verloren, denn sonst wäre ich wohl kaum dazu gekommen mir das Gold um die Hüften zu schnallen. Das zum Thema ich hätte sämtliche Matches verloren.

    Du kommst hier raus und stellst Dich in den Ring, dann erzählst Du einen Mist nach dem anderen. Was habe ich mit Deinen Verträgen zu tun. Was habe ich damit zu tun, dass Du es anscheinend nicht verdient hattest hier in der Liga aufzutreten. Was auch immer da bei Dir schiefgelaufen, ich habe mit deinem Scheiß nichts zu tun. Also fange hier nicht an irgendwelche Sachen aufzuzählen und mir die Schuld dafür zu geben.

    Du hast Dir das Recht herausgenommen und mich um den Erfolge gebracht mir meinen Titel zurückzuholen. Aber hey ich bin es gewohnt, dass man mir hier in der Liga das Leben schwermacht. Andererseits ist es mir eine Ehre, dass sich so viele Leute für mich interessieren. Und weißt Du was mir das zeigt Reigns? Es zeigt mir das ihr Angst davor habt, dass ein AJ Styles hier in der Liga einer der ganz großen wird. Es hat mir gezeigt, dass hier mit allen Mitteln versucht wird mich klein zu halten.


    AJ senkt kurz sein Mic und schaut in die Runde und das Publikum macht sich sofort lautstark bemerkbar. AJ AJ AJ Rufe hört man in der Hall. The Phenomenal schaut wieder in Richtung Roman Reigns und redet mit einem leichten Grinsen im Gesicht weiter



    Hörst Du die Leute rufen Reigns, sie wissen das ich einer von ihnen bin, dass ich mir für meine Fans sprichwörtlich den Arsch aufreiße. Ich habe mir den Continental Titel geholt wo keiner damit gerechnet hat und sofort wurde mit allen Mitteln versucht mich wieder klein zu machen. Es war beschlossene Sache, dass ich den Titel umgehend wieder zu verlieren habe und warum? Ganz einfach, weil einige hier anscheinend besondere Rechte oder Ansprüche geltend machen können. Aber ich sage Dir etwas Reigns. So einfach bekommt man einen AJ Styles nicht klein. Nicht mit solchen Mitteln. Ich bin stark und ich stehe immer wieder auf. Jede solcher Aktionen hier in der Liga machen mich stärker. Und auch Du kannst dich hier in den Ring stellen und mich verbal attackieren. Du kannst mich auch im Ring attackieren. Aber es wird Dir nichts bringen. AJ Styles wird immer wieder aufstehen und ich werde immer in den Ring zurückkehren. Und ich werde mich dafür belohnen. Vielleicht nicht heute und auch nicht morgen. Aber ich werde allen hier in der Liga zeigen, dass man einen AJ Styles nicht unterkriegen kann.



    Styles schaut in Richtung Roman Reigns und man hört das Publikum wie es AJ mit Anfeuerungsrufen unterstützt. Die Unterstützung der Fans sind Reigns relativ egal, er geht auf AJ zu, stellt sich vor ihn hin und sagt nur noch einen Satz.

    "We See Us."

    Danach geht er aus dem Ring, den Entrance hoch, nach einem Staredown mit AJ verlässt er die Halle.



    Michael Cole: Der Kreis schließ sich John. AJ hat damals Reigns aus die 4Live gefeuert und nun ist er wieder da und wird Rache nehmen. AJ wird es schwer haben gegen diesen Mann, aber dieses Mal hat er nicht den Druck um Gold zu kämpfen.

    JBL Ganz ehrlich Cole. AJ sollte Pause machen. Bisher hat er nicht viel zeigen können, außer seiner kurzen Zeit als Champion. Sowohl Rollins als auch Cena haben ihm die Grenzen gezeigt und nun Reigns. Ich hoffe schon fast, dass bei Styles nun der Knoten geplatzt ist.

    Wir sehen die Beautiful People im Ring, die letzten Züge ihres Entrance Videos werden gerade noch gezeigt, als die beiden auch schon bereit sind zu sprechen.





    AL: Hallo an alle Schönen und Reichen hier! Oh verdammt da kann ich ja eigentlich nur eine Person meinen, die gute Velvet hier bei mir. Aber gut machen wir etwas fürs Geschäft, es ist ein PPV wieder mal vergangen und immer noch bin ich Championesse, ich weiß niemand wird dies von euch verstehen, ich weiß niemand wird dies respektieren, aber ich stehe hier als die vermutlich beste Diva des letzten Jahres, zumindest gehe ich mal davon aus, dass diese Ehrung noch zu mir kommt, denn wer war schon besser als ich? NOBODY, wer war öfter zu sehen in den Shows außer mir? NOBODY! Achja und wer hat eine größere Ausstrahlung als ich, AND AGAIN NOBODY! Ich könnte ewig so weitermachen, ich habe sie alle geschlagen, alle die kamen, Madison Rayne, Beth Phoenix und nun auch Gail Kim. Ich bin eben doch immer ein Stückchen cleverer gewesen als die Gegnerinnen, sie mögen vielleicht mehr Kraft haben im Fall von Beth und auch mehr Technik beherrschen im Fall von Gail Kim aber ich bin eben das beste Gesamtpaket hier und deswegen trage ich diesen Gürtel hier und dies zurecht so schnell werde ich nicht verlieren, ich meine was soll noch kommen? Wer will nun sich mit mir messen?

    Angelina macht eine kurze Pause, als sie weiter spricht:

    Denn wie ich hörte scheinen Beth und Gail ja nicht mehr Best Buddies zu sein, sie scheinen aufeinander sauer zu sein, weil jeweils das Match von der anderen gestört wurde? Mal ehrlich was hatte Beth sich einzumischen in dem Match? Es war doch gar nicht gewesen, Vel hier hat sich an ihr Versprechen gehalten und Gail nie körperlich und aktiv attackiert? Wieso mischt sie sich ein? Dass hat Beth doch mit Sicherheit mit Absicht gemacht, sie wollte Gail den Titel nicht gönnen und deswegen hat sie es getan. Sie wird es anders auslegen immer wieder betonen, dass es eben Pech war. Aber nun ja glauben kann ich ihr nicht, wobei es mir recht sein sollte, so habe ich mein Gold verteidigen können. Also wie ich mitbekam kämpfen Gail und Beth ja um die No.1 Contender Position für WrestleMania??Also habe ich beim Royal Rumble wohl frei? Cool können Vel und ich etwas shoppen gehen und müssen nicht in irgendwelchen stinkenden Ringen rumhüpfen. Oder wie siehst du dies Vel?

    Die grinst und erhebt nun auch ihr Mic:



    Wie ich das sehe Angel? Nun ganz einfach, du hast die Besten der Besten geschlagen, Madison Rayne, Beth Phoenix, Gail Kim ja und sogar mich, in unserem Triple Threat Match damals, als wir alle verarscht haben. Ich weiß nicht, wer dich noch stoppen könnte, ich weiß auch nicht wer überhaupt eine Chance auf den Titel bekommen sollte? Haben wir eigentlich noch jemanden hier? Keine Ahnung, wenn du mich fragst, mich interessieren irgendwelche Neulinge eigentlich nicht, aber so ein schöner Shopping Trip könnte mir gut gefallen, die Kohle die wir verdienen muss ja auch ein wenig investiert werden oder nicht? Aber gut kommen wir kurz auf Beth, was zum Geier sollte diese Aktion? Ich habe nichts getan, ich habe mit Gail einer nun ja Freundin geredet, nicht mehr nicht weniger? Wieso mischst du dich ein? Dass war absolut unnötig. Zu Gail nur ein paar Worte, auch du bist nicht unschuldig an deiner Niederlage, neben der unbestrittenen Klasse von Angel hier, hast du mich grundlos attackiert, wer weiß was passiert wäre, wenn du dich auf Angelina konzentriert hättest? SORRY FOR YOUR DAMN LUCK! Könnte man hier sagen, ich denke wir sind hier durch Angel, wollen wir?

    Miss Love scheint soweit bereit zu sein, zu gehen als ein Entrance ertönt



    Es ist der Entrance von Bayley und wie man sie schon erlebt hat kommt sie auch diesmal mit ihrer guten Laune Musik auf die Stage und begeistert sofort die Menge in der Halle.



    Dann macht sie sich auf den Weg in Richtung Ring in dem die BP ein wenig irritiert schauen die Situation aber auf sich zukommen lassen.



    Im Ring angekommen lässt sich Bayley ein Mic reichen und wartet bis die Musik verklingt, dann erhebt sie das Mic und ebenso das Wort



    Bayley: Entschuldigt bitte das Euch gerade davon abhalte, ich habe eben noch mitbekommen, dass ihr Euren freien Tag beim Royal Rumble schon verplant habt. Aber ich habe mir gedacht warum sollte es nicht ein Match zwischen Angie der großartigen Championesse geben, die hier schon einigen Diven gezeigt hat wie man seine Matches gewinnt und mir der neuen unerfahrenen Wrestlerin, die noch viel von so einer talentierten und großartigen Championesse lernen kann?



    Bayley zeigt auf die BP und die Halle steht sofort hinter der Newcomerin und begleitet ihre Geste mit Anfeuerungsrufen, dann erhebt Bayley erneut ihr Mic

    Also was hältst Du von meinem Vorschlage Angelina ? Und gleichzeitig hast Du die Möglichkeit beim nächsten PPV Deinen Titel zu verteidigen und keiner kann sagen, dass Du dich auf Deinem Erfolg ausruhst? Und sag jetzt nicht warum und wieso ich diese Anfrage hier heute Abend an Dich stelle. Ich will hier endlich zeigen was ich kann und ich glaube nicht das Du mich hier ohne eine zufriedenstellende Antwort stehen lässt. Also was sagt die großartige Championesse zu meinem Vorschlag?

    Bayley wartet auf eine Antwort und schaut die Championesse keck an, sie hat wohlweißlich einen gewissen Unterton in ihrer Ansprache gehabt und das wird auch Angelina und Velvet nicht entgangen sein. Alle in der Halle warten auf die Reaktion der BP die bestimmt nicht lange auf sich warten lässt. Angelina schaut irritiert, sogar etwas verwirrt, sie kannte diese Dame wohl nicht und auch Velvet ist not amused, hier gestört worden zu sein. Angelina erhebt aber dann noch einmal das Mic:

    Nicht dass es mich interessiert was hier die Leute um uns herum sagen, nicht dass es mich interessiert was du zu mir sagst, aber hey ich weiß wie das ist, wenn man sich beweisen will und jede Gegnerin einem ausweicht, daher wieso nicht, ich meine die 10 Minuten die ich im Ring mit dir stehe um erneut zu zeigen, dass ich nicht zu besiegen, weder von Beth, noch von Gail, geschweige denn von dir. Also du willst meine Antwort, YOU'RE ON! No DQ Women's Titel Match.



    Nach diesen Worten hat Angelina scheinbar genug, rückt ihren Gürtel zurecht und geht mit Velvet aus dem Ring und Richtung Ausgang.



    Auf der Stage schaut Angelina noch mal in Richtung Bayley die im Ring steht und eine eindeutige Geste in Richtung der Fans macht



    Das Publikum ist begeistert und Bayley feiert noch ein wenig im Ring mit den Fans, bis sie sich dann auch in Richtung Backstage Bereich begibt.

    Michael Cole: So kommt man an Titelmatches, Sei zu rechten Zeit am rechten Ort. Wer muss dafür schon etwas geleistet haben. Etwas Gerede und schon hat man ein Match. Angelina wird es Bayley wohl nicht ernst nehmen, oder was denkst du John?

    JBL Das macht die 4Live aus Cole. Letztes war es Finn Balor und nun eben Bayley. Finn hat seine Chance genutzt. Ich bin gespannt ob es auch Bayley machen kann.

    Single Match
    AJ Styles vs. Roman Reigns:
    Gewinner: Roman Reigns nach Count Out[12:42]

    Nach dem Match schlug Roman Reigns weiter auf AJ Styles ein, bis Robert Roode erneut den Save machte und Reigns verjagen konnte.

    Die Theme von Jericho beendet die Show. Wie immer kommt er mit einem schwarzen Anzug zum Ring gelaufen. Doch diesmal macht er keine gute Miene. In der Hand hält er bereits in Mikrofon. Man hat wirklich lange nichts mehr von ihm gehört, es war eine lange Zeit in dem man ihn nur hat kämpfen sehen. Außerhalb des Ringes meldete er sich kaum zu Wort, deswegen kommt dieser Moment auch etwas überraschend. Vor allem für die Fans in der Arena. Sie lassen es sich nicht nehmen, den Mann zu ehren. Auch wenn er durch seine Persönlichkeit manchmal für Diskussionen sorgt, war er doch immer ein überragender Entertainer.



    Auch diesmal durfte er in den Mainevent des Geburtstags-PPV eingreifen, doch er konnte den Titel nicht gewinnen. Er hat eine außergewöhnliche Rolle gespielt, doch für einen letzten Run auf der Road hat es nicht gereicht. Diesmal. Vielleicht packt ihn doch noch einmal der Ehrgeiz. Roode machte nie einen Hehl daraus, einmal im Leben gegen Chris Jericho antreten zu wollen. Vielleicht ergibt sich diese Gelegenheit hier und jetzt.

    Im Ring angekommen, wartet er, bis die Reaktion der Fans abklingt. Dann erhebt er das Mikrofon.

    Chris Jericho: “Ich mache es heute kurz und knapp…“

    Die Fans in der Arena blicken sich ungeduldig, aber auch angespannt in die Augen. Was hat Chris Jericho diesmal mitzuteilen? Immer, wenn eine Rede in der Vergangenheit in dieser Art begonnen hatte, dann beinhaltete diese ein Statement. Ist es diesmal auch so?

    Chris Jericho: “… I QUIT“

    Das ist nichts Außergewöhnliches für einen Chris Jericho. Solche Anfänge gab es von ihm. Aber diesmal ist es anders. Die Fans reagieren, auch sie merken, dass es diesmal anders ist. Alle stehen sie im Ring und applaudieren ihm. „Thank you Chris!“ Chants kommen von den Rängen. Jericho hält inne. Mit dieser Reaktion hat er nicht rechnen können, doch er meint es wohl sehr ernst.



    Chris Jericho: „Schon Goethe wusste: „Selbst das Unangenehme, woran wir uns gewöhnen, vermissen wir ungern.“ Nun, ich bin mal gespannt, ob ich die unangenehmen Seiten des Arbeitsalltags tatsächlich vermissen werde: zum Beispiel die ständigen Streitereien, die nervenden Ankömmlinge und so weiter. Was mir aber garantiert fehlen wird, das ist das Angenehme: nämlich die gute Zusammenarbeit mit all den anderen Superstars im Locker und vor allem die Begeisterung der Zuschauer für meine Arbeit“.

    Wieder stehen die Fans in der Arena auf und wieder gibt es Zurufe für ihn. Die Reaktion ist überragend. Anders als erwartet. Jericho hört tatsächlich auf. Das gibt es nicht.

    Chris Jericho: “Und bevor alle denken, jetzt kommt schon wieder so etwas…er meint das nicht ernst…doch. Diesmal ist es mein ernst. Das Kapitel 4Live ist zu Ende und ich bedanke mich in aller Form bei denen Menschen die mir das ermöglicht haben. Ich habe wirklich Freunde gefunden, keine Bekannten, Freunde. Auch wenn die Distanz manchmal sehr groß ist, so kann ich sie doch als Freunde bezeichnen. Es hat sich einiges geändert in meinem Leben und das genießt jetzt erst einmal den Vorrang. Die Reaktion ist eine der Besten die man sich vorstellen kann, danke dafür. Danke auch an meine Wegbegleiter Undertaker, Cactus Jack, Raven, Triple H, Bray Wyatt, CM Punk, Claudio…ich könnte ewig so weitermachen, doch das würde den Rahmen endgültig sprengen. Ich bedanke mich auch für das Vertrauen in 365 Tage World Champion…by the way…immer noch Rekordhalter…YES, BABY! Der Respekt den ich hier bekommen habe ist das größte Geschenk, aber genauso respektiere ich die Arbeit der anderen. Das ist mehr wert als alles andere in der 4Live. Und jetzt wollte ich Abschied nehmen…“

    Dann wird Jericho unterbrochen….

    Er wird unterbrochen, vom neuen 4Live World Champion Robert Roode, der zu Jericho in den Ring steigt, sein Mic erhebt und spricht.



    Wow, ich hätte nicht gedacht, dass dieser Tag kommen wird, dass du wirklich diese Liga verlässt, bei all den Höhen und Tiefen die du mitgemacht hast, war mir niemals der Gedanken gekommen du beendest dies hier. Ich meine du wirst dein Gründe haben, wieso es nun vorbei ist, die werden sicherlich auch wichtig sein und ich sehe dich als einen der Besten hier an, ich will nicht sagen der Beste aber du warst immer Eckpfeiler hier und ich denke die Menschen hier wissen dies auch, sie werden dich immer ehren und ich denke kaum dass jemand mal kommen, der auch nur so viel Präsenz hat wie du sie hattest, zumindest in deiner so eigenen Art. Weißt du noch einmal ein Match oder eine Fehde mit dir zu haben, war einer der Gründe wieso ich wieder zurück kam, scheinbar wird dies wohl nicht mehr passieren oder? Zu schade, ich denke wir hätten hier alles in den Grundfesten erschüttert. Viele hier sind sehr gut, viele hier sind eindrucksvoll aber selbst ich bin ja nun eine Weile hier und habe viele „One Hit Wonder“ kommen und gehen sehen, ich habe viele Wannabe Heros erlebt, kaum jemanden wie dich, die Einzige Sache die mich stört ist die, wir haben es in all den Jahren nicht geschafft zusammen etwas aufzubauen, ich denke eine Fehde zwischen uns beiden hätte diese Liga noch mal erschüttert, aber nunja auch wenn du sagst, es ist vorbei, wer weiß vielleicht kommt irgendwann noch einmal der Tag wo es dich doch nochmal juckt die Stiefel zu schüren, diesen Ring zu betreten und dass zu machen, was du am besten kannst. Nur für den Fall, dass es so kommt hast du mein Wort, für dies eine Match, One vs. One Jericho vs. Roode sozusagen One Night Only hm? ANYTIME, ANYWHERE. Aber ansonsten wünsche ich dir viel Erfolg bei deinen neuen Aufgaben. Danke Chris, dass auch du diese Liga solange an der Spitze gehalten hast.


    Roode lässt das Mic sinken und reicht Jericho die Hand, zwecks Handshake. Und Chris Jericho zögert keine Sekunde und nimmt den Handshake an. Er will nichts provozieren auf seine letzten Tage. Die Worte, die vom aktuellen Champion besprochen wurden, imponiert Jericho. Er nimmt das mehr als nur zur Kenntnis.



    Chris Jericho: “Danke Robert, ich bin zum ersten Mal im Leben sprachlos. ich hätte nie gedacht, dass du dich persönlich von mir verabschiedest. Irgendwann, Robert, irgendwann, werde ich für einen weiteren Run kommen und dann steigen wir in den Ring um die ein für alle Mal zu zeigen, dass ich der Beste bin in dem was ich mache! Aber du bist verdient der Champion und du wirst die 4Live sehr gut vertreten, davon bin ich überzeugt...“

    Und wieder wird Chris Jericho unterbrochen!

    ***WHOOSH***



    Der Titantron geht an und erneut befinden für uns an einem dunklen Ort. Bray Wyatt ist der der Chris Jericho als zweites unterbricht. Was wird Bray Wyatt zum Abschied von Chris Jericho sagen? Wird er ihm auch Respekt zollen? Bray Wyatt ist so unberechenbar, dass alles passieren könnte. Bray Wyatt schaut in die Kamera und beginnt dann zu sprechen.



    „Als ich hierhergekommen bin, warst du mein erstes Ziel, doch es hat lange gedauert bis ich dir gegenüber treten konnte. Du warst mein erstes Ziel, weil du in meinen Augen der tragende Mast dieser Liga warst... Ja warst, denn ich habe die Fackel von dir übernommen. Du wolltest sie mir nicht geben aber ich habe sie mir genommen. Ich bin zu einem Zeitpunkt an dich herangekommen, wo du nicht mehr der warst, der du früher mal warst. Ich habe dich gebrochen, ich habe dir deine Seele genommen, doch heute stehst du hier um engültig einen Schlussstrich zu ziehen. Es ist das Beste für alle! Du bist vom Weg abgekommen. Meine Wege sind unergründlich... nehme dir die Zeit, nehme dir viel Zeit. Hol dir dein Feuer wieder und wenn du bereit bist, werde ich hier auf dich warten. Wenn du soweit bist kannst du mich herausfordern und versuchen deine Seele zurückzuholen. Du hast mir den nötigen Antrieb gegeben um das zu vollbringen, was ich vollbracht habe. Du hast dieses Monster erschaffen, leg dich zurück, nimm die Füße hoch und schaue zu, wie dieses Monster die Welt in seinen Händen hält. Ich prophezeie dir, es wird kein Abschied, es ist wird Wiedersehen!“

    Wie immer muss man bei Bray Wyatt zwischen den Zeilen lesen und er gebührt Jericho auch seinem Respekt und zugleich fordert auch er ihn heraus. Es war klar, dass Jericho auch bei seinem Abschied nicht nur "Ja-sager" treffen würde.

    Chris Jericho: “Schade Bray, so eine Umarmung wäre jetzt super gewesen..."

    Da muss selbst Robert Roode lachen, der noch immer im Ring steht. Jericho will gerade ansetzen, da ertönt die Theme von…ja, von wem denn eigentlich?! Man vernimmt die Klänge von Bring it der Band Trapt. Und nach einigen Sekunden ruft es die Erinnerung in den Zuschauern hervor. Dieses Theme hat einst Thea Stratus genutzt. Diese zeigt sich auch sichtlich glücklich dem Publikum. Es schallt auch viele Welcome Back Rufe, doch verweilt Thea nur dort und gestikuliert das eine weitere Person Einzug halten soll. Würde die Musik nicht aus den Boxen schallen, könnte man nun mehr eine Stecknadel fallen hören. Jene Person, welche sich jetzt die Ehre gibt ist: DOUBLE C, CLAUDIO CASTAGNOLI. In einem feinen Anzug gekleidet hackt sich der Schweizer bei der charmanten Tochter von Trish Stratus ein und macht sich so auf den Weg zum Ring. Ganz nach Gentlemen Art geleitet er ihr den Eintritt in den Ring bevor er selber nachsteigt. Elegant nimmt er ein Mic entgegen und stellt sich dem Kanadier Chris Jericho gegenüber.

    Claudio Castagnoli
    Es ist lange her, das wir uns gegenüber standen. Erinnerst du dich Chris?! Wann war es noch als ich meinen MITB Koffer einlöste nur um dich als Champion abzulösen. Es war ein wirklich sehr schöner Moment, dass ich mir in der 4Live noch einmal einen großen Gürtel um die Hüften schnallen konnte, natürlich war es für dich sicherlich wenig schön nach so kurzer Zeit den Titel zu verlieren. Verstehe mich bitte nicht falsch, in meinen Augen bist du einer der besten Athleten der Welt und brauchst dich vor niemanden mehr beweisen. Man kann es sehen wie man will, aber du hast deine Schuldigkeit lange getan. Du hast dir meinen größten Respekt verdient. Ich danke dir dafür, mit mir im Ring gestanden zu haben.


    Daraufhin verbeugen sich Thea Stratus und Claudio Castagnoli vor dem Kanadier, schlussendlich reicht Claudio Jericho sogar die Hand als Zeichen des großen Respekts. Indes warteten die Zuschauer gespannt ob Jericho das Zeichen des Respekts seitens des Schweizers auch erwidern wird. Und natürlich zollt Y2J seinem Gegenüber den Respekt ab.



    Die Halle wird dunkel und erneut erhellt sich der Titantron. Alles ist schwarz. Dann aber erscheint die Gestalt auf dem Titantron…



    Sauron: Sieh an… der große Chris Jericho verlässt die Bühne der 4Live. Mit Wehmut sehe ich diesem Ende entgegen, habe ich mit dir doch viele Höhen und Tiefen erlebt. In vielen Dingen gingst du meinen Nazgul und auch mir privat immer wieder auf die Nerven und doch… mit der Zeit habe ich gelernt wie man mit dir umgehen muss und denke man kann sagen das man mehr als nur Respekt für einander hat. Ich rede von wahren Tugenden wie Achtung und eine lange Vergangenheit die auch viele gute Seiten hatte. Viele deiner Trophäen die du hier geerbt hast, hast du nicht allein geholt, sondern auch dank meiner Nazgul. Leute die dich bekämpft oder an deiner Seite gestanden haben. Wie jeder in der 4Live hast du Fehler gemacht, so wie sie auch Roode gemacht hat oder ein Punk oder eben auch ich. Das du nun gehen willst Jericho ist schade. Zu gerne hätten dich meine Nazgul weiterhin begleitet ob als stiller Beobachter oder doch um zum richtigen Zeitpunkt zu dir zu kommen und dir die Hand zu reichen… oder um dich danach niederzustrecken.

    Das Publikum feiert nun wieder Jericho und der dunkle Herrscher Sauron lässt dieses zu bis das Publikum sich wieder beruhigt hat.

    Sauron: Vor einem Jahr stand ich an diesem Punkt wie du und wollte mich aus der Welt der 4Live verabschieden. Doch der Ring… der wahre einzige Ring der uns knechtet uns foltert und uns doch die Kraft gibt ist nicht der Ring an meinem Finger… sondern der in dem nun stehst. Dort wo ich niemals persönlich stand, sondern nur meine Nazgul und doch wollte ich diese Welt verlassen… es hat nicht geklappt. Ich sage dir auch du wirst irgendwann wieder die Macht des Ringes fordern, auch wenn du dich damals über mich lustig gemacht hast. Ich vergebe aber ich vergesse nicht Jericho. Deine Sprüche damals mit Gunner zusammen gegen meine Person habe ich dir verziehen und doch niemals vergessen. Ich will dir aber eins sagen… vielen Dank für deine Mühe, deine Kämpfe und auch für alles was du für den wahren Ring getan hast. Da ich dich nicht umarmen kann und auch nicht diesen Ort hier verlassen kann, schicke ich dir zwei Nazgul von mir. Ehemalige Feinde und Freunde die dich begleitet haben… ich sage dir schon mal alles gute Jericho…

    Mit diesen Worten ertönt erneut die Musik von Sauron, die Halle erhellt sich und zwei Gestalten in schwarzen Roben stehen vor Jericho. Dann nehmen sie die Kapuzen ab und es sind…



    … Edge und Orton. Beides Leute die wahre Schlachten gegen Jericho hatten. Mit Orton hatte Jericho die Fehde des Monats drei Mal hintereinander und mit Edge wahre Schlachten. Beide gehen nacheinander zu Jericho und umarmen ihn. Danach heben sie seine Arme hoch und lassen das Publikum den Kanadier feiern. Dann aber ertönt die Musik von Lana und der General Manager von Revival erscheint auf der Stage. Wie so oft wird sie nicht gerade freundlich empfangen.



    Lana: Ich möchte nicht lange stören, sondern nur verkünden, dass der Main Event für diese Show auf die nächste Show verschoben wird um Chris Jericho den Abschied zu geben, den er sich verdient hat. Deswegen bitte ich darum, dass sich alle erheben um mit großem Applaus Chris Jericho zu feiern.

    Mit dieser Aussage ertönt die Musik von Chris Jericho, viel Konfetti fällt vom Himmel und die Fans so wie die Leute im Ring feiern ihn, umarmen ihn teilweise noch und verabschieden ihn. Mit diesen emotionalen Bildern geht die Show dann auch off-air.