Injected - It’s always sunny in Philadelphia

      Injected - It’s always sunny in Philadelphia

      Achtung: Bei ECW Injected werden Alkohol und Drogen verherrlicht. Gewalt wird ganz sicher ausgeübt und Blut wird fließen wie die Flüsse im antiken Babylon. Außerdem enthält diese Sendung viele, viele, viele, viele schlimme Wörter und aufgrund ihres Inhalts sollte sie von niemanden angesehen werden der sich auf Vince McMahon einen runterholt, ein John Cena T-Shirt trägt, das Hulk Hogan Sex Video geguckt hat, mit den Bella Twins Oralverkehr hatte, in Randy Orton Bettwäsche schläft, D-X Wattestäbchen benutzt, Roman Reigns Schlüpfer sammelt, Ratten Ball Fan ist oder den Humor einer toten Kuh besitzt!!

      Der Weltraum, unendliche Langeweile, dies sind die Abenteuer von Jean Luc und seiner Crew die auf dem Weg sind die beste Wrestling Show im Universum zu finden.



      Wir schalten auf die Brücke. Dort sitzten die ganzen Volldeppen und wir sehen Data den ollen Blecheimer.



      Data: Ehy man, ich hab heute morgen ein Kaffee getrunken und ein schönes Ei gegessen und nen Apfel!

      Wir sehen Picard der natürlich genervt ist.



      Jean Luc: Fängt ja schon wieder gut an der Morgen, und das muss ich jetzt wieder den ganzen Tag mitmachen verdammte Scheiße.

      Rike mischt sich ein.



      Riker: Ja und, wir müssen es ja auch mitmachen.

      Jean Luc: Ja Junge, weißt du was, ich hab heute Nacht geträumt du wärst gestorben und nun muss ich deine fiese Fresse doch wieder sehen. Scheiße verdammt Junge.

      Die notgeile Troi meldet sich.



      Troi: Eh Captain, kann ich ihnen noch einen blasen bevor sie schlafen gehen?

      Jean Luc: Ja astrein Alte, dann hat die Alte was ordentliches im Hals und ich hab die Gicht. Wenn du die Alte ballern willst Riker, dann bitte. Da hol ich lieber meine alte Gummipuppe aus dem Keller, die wehrt sich wenigstens nicht wenn man sie schlägt Junge. Da kann man wenigstens ma richtig zutreten.

      Auch Worf mischt sich ein.



      Worf: Ich hab keine Gummipuppe, nur Gummibärchen.

      Troi: Ich habe auch einen Bären, aber der ist nicht aus Gummi.

      Worf: Du bist böse, böse Tante.

      Jean Luc: Ach du meine Fresse, das hält man ja nicht aus Junge.

      Zum Glück taucht nun Georgi auf.



      Georgi: Ja Captain oder wie oder wat, ich sollte doch gucken ob irgendwo was gutes im TV läuft oder wie. Auf jeden Fall ist Onkel S endlich weg oder wat. Und nun läuft Injected wieder oder wie oder was, oder wie!

      Jean Luc: Ja sauber Junge, Injected Junge. Gemeine Schläge, brutale Knochenbrüche und ganz miese Verstümmelungen. Dabei sauf ich dann Bier, das schmeckt richtig, also auf den Schirm mit Injected aber sofort Junge, sonst muss ich dir mal in deine fiese Fresse treten, echt jetzt.

      Jean Luc gibt das Zeichen und Injected startet endlich!





      Injected - It’s always sunny in Philadelphia
      Live aus der ECW Arena, Philadelphia, Pennsylvania




      So, nach der geilen Einleitung wollen wir also loslegen, auch heute warten geile Matches auf uns. Viel zu viele im sie alle aufzuzählen. Aber eines ist klar, Injected wird wieder das Haus rocken. Natürlich starten wir aber mit einem geilen Intro Song. Endlich geht es wieder los.



      Were you ever lost,
      were you ever young,
      were you ever safe little brother,
      Do you see the sense of the evidence,
      are you still part of the struggle,



      Did you bang your head,
      did you go to bed,
      does it still feel pretty funky,
      Lay back and dream,
      in the death machine,
      pity you still think like a monkey,



      Bring it up, bring it down til you hit the ground,
      Get a rude attitude, turn the world around,
      Shall we see, shall we disagree,
      Sing it all In The Name of Tragedy,



      Did you ever lie,
      ever wonder why,
      nobody believed you honey,
      What a pretty smile,
      drive the people wild,



      wonder who ran off with the money,
      Do you ever change,
      is it going to rain,
      will it bring you pennies from heaven,
      Do you know the score,
      are you waiting for,
      anxious for the new Armageddon,



      Live it up, live it down til we hit the ground,
      Cop a rude attitude from the world around,
      Shall we see, shall we disagree,
      Sing it all In The Name of Tragedy,



      Marbles in your mouth,
      what's it all about,
      do you know the name of the winner,
      If I was to go,
      would you let it show,
      life is not a TV dinner,



      If you dream of me,
      will you ever see,
      do you want a piece of the action,
      If I wasn't sure,
      would you do it more,
      help me to achieve an erection,



      Get it up, get it down til you hit the ground,
      Get a rude attitude, turn the world around,
      Shall we see, shall we disagree,
      All In The Name of Tragedy,




      Sing it loud, sing it out, make the people shout,
      Get it all, get it on, get it sorted out,
      Be a seer, be sincere, can you really see,
      All In The Name of Tragedy


      Und nun geht es endlich wieder in die legendäre ECW Arena! Endlich normale Leute.







      Und die Show startet direkt mal mit einem Mann der hier sehr verhasst ist: Bully Ray! Mit einem typischen Heel Blick kommt er in die ECW Arena! Natürlich hat er seinen Extreme Titel dabei.



      Die ersten Becher fliegen schon und Bully legt sich natürlich gerne mit den Fans an!



      Er steigt langsam in den Ring und die Fuck You Chants sind unüberhörbar! Bully hat aber ein Mic und die Fans müssen also schon zum Anfang der Sendung eine Promo von Bully hören!



      Bully: Do you know who i am?

      Die Fans buhen!

      Bully Ray: Wisst ihr wer ich bin hab ich gefragt? Wisst ihr dummen Hurensöhne wer ich bin? Ich hasse jeden einzelnen von euch Leute hier. Ich hasse diese Arena, ich hasse die Stadt und ich kann es kaum abwarten zurück nach New York zu fahren! Der wahren Hardcore City! Und doch bin ich hier. Denn ich bin euer Kaiser. Der Extreme Champion. Der Mann der bei 13 allen die Show gestohlen hat. Ich zeige wie Extreme Wrestling wirklich ist. Ich bin der Mann über den alle reden. Ihr dummen Mistkäfer sitzt dagegen immer noch in dieser Arena und freut euch auf ECW! Jeder Mensch mit ein bisschen Verstand hat doch dieses Drecksloch was ihr Philadelphia nennt doch längst verlassen! Diese Stadt ist eine Müllhalde, genau wie diese Arena! Sie war in den 90ern nur ein Ort in dem gescheiterte Leute eine neue Chance sehen! Oder aber einen Zwischenstop! So wie bei mir! Ich hatte nie vor für immer in dieser Mist Halle zu wrestlen! Und ich habe diese Halle sofort verlassen als ich die Chance dazu bekam! Und während ich in allen Ligen auf diesem Planeten Leute durch Tische warf, habt hier in diesem Loch festgesteckt. Ihr seid wie Rob Van Dam oder Sabu! Sie denken immer noch sie sind die Helden der ECW. Doch keiner dieser Spasten kommt je an mich ran. Dank mir ist Injected in aller Munde. Ich bin größer als alle ECWler zusammen. Denn ich verstecke mich nicht nur in dieser scheiß Halle. Ich geh raus und zerstöre alles und jeden. So wie ich Raven zerstört habt. Und keiner von euch Mongos kann daran was ändern? Ihr sitzt nur rum und könnt eure Sprüche raushaun! Aber hier in den Ring steigt nie einer alle von euch Homos! Vorallem ihr da vorne, Schon in den 90ern standet ihr hier in der erste Reihe! Und ihr seid immer noch da!

      Bully starrt nun zur ersten Reihe, dort sitzen die treusten der treusten Fans die nie eine Ausgabe der ECW verpasst haben!



      Bully Ray: Ja ihr dummen Pisser! Ihr seid arbeitslos, alt, habt keine Frau und keine Kinder, euer einziger Stolz ist diese Arena. Sobald ECW auf dem Plan steht kommt ihr in diese Halle und führt euch auf wie Helden. Ihr denkt ihr seid Hardcore oder? Doch ihr seid Abfall. Wenn ich wollte könnte ich euch auseinander nehmen! Denn ich bin der einzige Wrestler aus der ECW der es geschafft hat sich weiter zu entwickeln! Sandman, Van Dam, Dreamer, Raven und die ganzen Idioten sind wie mein Bruder D-Von. Sie denken immer noch wir haben die 90er. Doch die Zeit ist vorbei. Doch die Zeit des Bully Ray ist noch lange nicht vorbei. Ich bin der Kaiser den ihr eigentlich nicht verdient habt. Ich leg mich mit alles und jedem an. Ich habe keine Angst vor Eve oder vor Triple H. Ich bin das was ihr gerne geworden wärt. Aber ihr seid Verlierer. Und weil ihr euch das nicht eingestehen wollt buht ihr mich aus, doch in eurem Herzen wollt ihr mich feiern. Denn ihr alle wärt gerne wie ich. Ich sage was ich will, wann ich will. Heute Abend will CM Punk die Show stehlen. Er denkt Injected braucht einen Mann wie ihn. Doch ich sehe das anders. Ich werde dich zurück nach Chicago schicken du Idiot. Und dann werde ich zu Revival gehen und Punk erneut besiegen. Und niemand kann es verhindern.

      Bully beleidigt weiter die Fans und plötzlich erscheint Raven auf dem Bildschirm. Er hat immer noch schwere Wunden vom Match bei 13.



      Bully Ray. Denkst du wirklich es ist alles so einfach? Du spielst deine Hass Promo runter und beleidigst alles und jeden. Und das war es dann? Du irrst dich. Du steckst genauso in der ECW fest wie wir alle. Warum bist du wohl hier? Du hasst und liebst die ECW. Du steckst im gleichen Hamsterrad fest wie wir alle. Und dein Fehler war diesen Titel zu gewinnen. Denn nun wird alles nur noch viel schlimmer. Du hättest mich bei 13 fast getötet, aber nur fast. Denn wie du siehst bin ich immer noch hier. Und du fängst schon Kriege mit Punk und Triple H an. Doch du solltest eines nicht vergessen. Den Raben wird man so schnell nicht los. Ich bin hier und warte auf meine Chance, ich habe immer noch Schmerzen dank dir. Und ich weiß dass du auch Schmerzen hast. Du kannst dein Spiel spielen als großer, böser, starker Bully. Doch ich sehe deine Angst. Du kannst immer wieder gegen alles und jeden shooten. Aber du bist genau wie ich. Ein Monster aus der ECW. Du wärst gerne ein Star, auch wenn du es natürlich abstreitest. Aber du wirst genau wie ich hier irgendwann in dieser Halle sterben. Doch vorher werde ich dir dein Leben zur Hölle machen. Es ist noch lange nicht vorbei. Der ganze Spaß beginnt jetzt erst.

      Raven fängt krank an zu lachen und Bully starrt böse zum Bildschirm.




      Die Szene dendet dann auch denn wir schalten zu Joey Styles und Joel Gertner.



      Joey Styles: Guten Abend. Injected ist wieder da für eine neue tolle Ausgabe, wir sahen eben schon den Extreme Champion der heute Abend noch auf CM Punk treffen wird. Aber natürlich wird heute noch viel mehr passieren oder Joel.

      Joel Gertner: Mein Name ist Joel 'The girls like to call me Fred Flinstone because they love the way I make their beds rock' Gertner, und ich freue mich auch auf den Abend. Denn die geile Lita ist heute Abend hier und Francine und wer weiß was wir noch für Weiber sehen werden. Aber Eve Torres muss natürlich weiterhin draußen bleiben!

      Joey Styles: So sieht es aus, für diese Kuh haben wir einfach keinen Platz. Aber andere Wrestler werden hier heute zum ersten Mal in den Ring steigen. Kevin Owens feierte bei 13 sein Comeback und er trifft auf Masato Tanaka.

      Joel Gertner: Du ziehst das wirklich durch mit der Card durchgehen oder? Ich finde sowas öde. Deswegen erzähle ich lieber von meinem Wochenende!

      Joey Styles: Oh Gott, bloß nicht, da starten wir lieber schnell mit dem ersten Match des Abends.

      Es wird nun Zeit für den Opener, die Theme des Vampire Warriors ertönt. Lange Zeit war er nicht mehr zu sehen. Viele kennen ihn aus anderen Ligen, auch in der 4Live hatte er einen Run. Und natürlich sorgte er in den 90ern auch in der ECW für Angst und Schrecken. Und nun ist er wieder zurück in der ECW Arena.



      Nun wird es richtig laut in der Arena. Denn nun kommt einer der absoluten Fanlieblinge in die Arena. Ich meine natürlich Al Snow. Und er hat Head dabei. Die Fans chanten direkt: We want Head. Und die 2 lassen sich feiern. Man muss Al Snow einfach lieben.



      Opener
      ECW Rules
      Al Snow with Head vs. The Vampire Warrior

      Al bespricht sich noch kurz mit Head und dann kann es losgehen, er dreht sich um, und der Vampir stürmt sofort auf Al los. Es folgen harte Schläge, Al taumelt direkt umher. Vampire Warrior whippt sich in die Seile und eine Clothline folgt und Snow geht zu Boden. Der Blutsauger geht sofort auf Al weiter los und er will ihn hochheben. Aber Al versucht sich zu wehren und Vampire Warrior zeigt lieber eine Clothline. Al geht wieder zu Boden. Der Warrior spruckt etwas Blut umher und nimmt einen Stuhl und schlägt damit immer wieder zu. Snow scheint Schmerzen zu haben, doch langsam kommt er hoch. Vampire Warrior schlägt immer weiter zu, doch nun steckt Al die Schläge weg und zeigt einen Dropkick. Der Warrior taumelt umher, doch dann zeigt er eine weitere Clothline, Al landet in den Seilen und Vampire Warrior zeigt einen Kick und der Snowman fliegt nach Draußen. Vampire Warrior steigt auf den Ring Rand und springt nun mit einem Cross Body ab. Doch Snow holt Vampire Warrior mit einem Spinning Wheel Kick aus der Luft. Was für ein Zusammenprall und es gibt EC Dub Chants.

      Joey Styles: Al Snow hat es immer noch drauf, er hat den Vampir einfach aus der Luft geholt.

      Joel Gertner: Ich mag ja keine Vampire, außer wenn sich geile Chicks als heiße Vampir Schlampen verkleiden!

      Al Snow und der Vampire Warrior kommen langsam hoch und Snow zeigt einen Super Kick. Vampire Warrior fliegt in die Fans. Al steigt auf die Abgrenzung und dann mit einem Dive auf Vampire Warrior. Die 2 treffen dabei auch ein paar Fans. Aber die feiern nur. EC DUB! Die 2 prügeln sich nun einfach mal durch die ECW Arena und Vampire Warrior bekommt einen Tisch in die Hände und mit dem Schlägt er Al zu Boden. Warum auch nicht! EC Dub jo! Al ist am Boden und die Fans feuern ihn an, doch Vampire Warrior will schon wieder mit dem Tisch zuschlagen. Aber Al zeigt einen Kick gegen den Tisch und der Vampir bekommt das Holz ins Gesicht, Vampire Warrior ist kurz außer Gefecht. Und Al zeigt einen DDT auf den harten Beton. Der Blutsauger blutet, doch er findet es scheinbar gar nicht schlimm. Er steht halt auf den roten Lebenssaft!



      Die Fans feiern weiter Al Snow und der zeigt dann einen Splash auf den Vampire Warrior, der hat gesessen, Vampire Warrior scheint benommen, er kommt zwar hoch doch Snow hebt den Vampir Krieger einfach hoch zeigt seinen Snow Plex auf ein paar Stühle. Diese 2 haben echt nichts verlernt. Richtig schöner Opener. Al springt nun wieder auf die Absperrung und will dann eine Moonsault Press zeigen, aber Vampire Warrior steht wieder und er fängt Snow ab und dann gibt es einen harten Slam auf den harten Boden. Der Warrior hebt nun wieder Snow hoch und Powerbomb auf einen Stuhl der aufgestellt war. Das sah böse aus.

      Joey Styles: Nun ist der Vampir wieder am Drücker.

      Joel Gertner: Achja, wenn nur Blade hier wäre!

      Vampire Warrior grinst krank, er klettert nun auf eine Lautsprecher Box. Snow liegt immer noch und Vampire Warrior springt ab und trifft mit einem harten Splash. Laute EC Dub Chants sind zu hören. Der Vampire Warrior hat Al am Boden und er zieht ihn nun zurück in den Ring. Er rollt den Snowman in den Ring und zeigt das Cover.



      1 2 und Kick Out. Das darf nicht wahr sein. Vampire Warrior rollt sich aus den Ring. Er nimmt einen Tisch und schiebt ihn in den Ring. Der Blutsauger baut ihn auf, doch er lässt sich zu viel Zeit, denn Al Snow steht wieder, Vampire Warrior rennt sofort auf seinen Gegner zu, doch der zeigt einen Drop Kick. Vampire Warrior knallt gegen den Tisch und Al rollt Vampire Warrior dann ganz drauf. Al steigt nun auf den Masten und er will den Moonsault zeigen. Er springt ab!



      Al trifft perfekt und der Vampir muss brutal durch den Tisch. EC DUB!!!!! Al zeigt mit letzter Kraft ein Cover. 1 2 3. Der Opener ist vorbei und Al Snow kann nun mit Head feiern.

      Winner via Pinfall: Al Snow


      Joey Styles: 2017 scheint kein gutes Jahr für Vampire zu werden.

      Joel Gertner: Head und Al Snow sind halt einfach ein perfektes Tag Team, auf jeden Fall besser als Wade Barrett und Roman Langeweile Reigns!

      Der Titanthron blitzt auf und wir sehen einen Oger in Menschengestalt mit einer filzigen Matte auf dem Kopf, die man wohl auch als Haare bezeichnen könnte, es ist ein Anblick den man sich wohl kaum schöntrinken kann, es ist: Der Lord.



      Drachenlord: Meddl Loide, Sevus.

      Schnauben.

      Drachenlord: Ich weiß, dass ´n paar Arschlöcher da draußen, meinen ich sei das letzte Arschloch und der letzte Kaschper un´Dregsagg un´was-weiß-ich alles – ich hab´heut einen Aufruf an euch kleinen miesen Dreggsschweine: Irgendeiner - ich weiß esnet wer, es is mir auch scheißegal – ich weiß nicht, wer es war, irgendjemand hat meine Schwester mit ner PC-Kombjuderstimme ang´rufen und gemeint: „Pass auf, ich weiß, wo du wohnst.“ Wer auch immer des war: Traut euch, kommt zu mir, Altschauerberg 8 in 91448 Emskirchen. Traut euch, kommt zu mir und legt euch mit mir an, ich brügel die Scheiße aus euch raus. Wenn jemand meint, er kann meine Familie beleidigen, oder irgend …wie… meint…jemanden zu-fertigzumachen, ja, der NIX damit zudun hat mit dieser Scheiße, ja, dann soll er herkommen, ich schlag ihm so die… Ich scha- schmeiß ihm so die Brügel raus, dass der NIE wieder aufsteht, ich hab keine Angst vor euch kleinen PISSERN. Und wenn jemand meint – ernsthaft mein – dass ICH nix kann, nur weil ich dick bin, und weil ich, weil ich vielleicht a Kaschperla bin für euch, ich sach euch was: Meddla sind wesentlich stärker als billische kleine KAGGNAZIS! TRAUT EUCH; KOMMT ZU MIR UND MACHT MICH FEDDICH, WENN IHR MEINT! ABER LASST ANDRE LEUTE DA RAUS, DAS IS GENAU DIE SCHEISSE AUF DIE ICH KEINEN BOCK HAB! UND WENN EINER MEINT MEINE SCHWESTER ANZUGREIFEN ODER MEINE FAMILIE ODER FREUNDE ODER GAMER ODER IRGENDJEMANDEN UND ICH BIN IN DER NÄHE, ICH BRÜGEL DIE SCHEISSE SO AUS IHM RAUS, DASS ER NIE WIEDER AUFSTEHT! UND ICH SCHWÖR EUCH: IHR HABT KEINE CHANCE! TRAUT EUCH, KOMMT ZU MIR!



      Und mit diesem verstörenden Bild geht der Titanthron erstmal aus, ob hier noch mehr passieren wird? Traut sich einer oder sind die Leute zu sehr eingeschüchtert und wollen nicht die Brügel rausgeschmissen bekommen?

      Werbung
      Werbung ist immer ne gute Möglichkeit sich Kommis zu sparen^^
      Werbung Ende

      In der ECW Arena geht der TT an und wir sehen Aryana, Samuel Shaw und Abyss auf dem Bild. Aryana steht vor ihren beiden Leuten und erhebt so wie man sie kennt die Stimme, während Shaw und Abyss einfach nur böse schauen.





      Dies also ist Injected hm? Das neue Home der Extreme, wobei man mir mitteilte, dass dies nicht neu ist, dass Injected immer wieder mal zu sehen ist, passen wir von Silent Abyss hierher? Passen meine Werkzeuge des Schmerzes wirklich hier her? Gewisse Individuen, sagen immer Injected ist die Heimat der Irren, der Verwirrten, der Psychopaten? Sind wir dies? Ich denke nicht, nur weil wir nicht die gleichen Ansichten teilen wie die sogenannten Normalen, sind wir gleich Irre? Dabei könnt ihr euch garnicht anmassen über uns zu urteilen, wir alle hier hatten keine behütete Kindheit, wir alle hier haben in der Vergangenheit mehr Schmerzen erleiden als jeder einzelne hier sitzende Mensch, daher solltet ihr lieber zu hören, wie das Wahre Leben aussieht, wacht aus der Traumwelt aus, Gut und Böse, Hell und Dunkel gibt es diese Seiten wirklich? Nein Vieles verschwimmt in einem Grau, dass mal mehr zur einen, dann zur anderen Seite tendiert. Samuel und Abyss waren am Ende als ich sie gefunden habe, sie hatte keine Hoffnung, keine Sicht auf Besserung, aber ich zeige ihnen wie sie ihren Schmerz in eine Waffe verwandeln konnten, ich zeigten Ihnen, wie sie wieder stark wurden, beide haben teilweise zu viel auf die Meinung von Außenstehenden gehört, aber dass ist Unsinn niemand der nicht diese Welt betreten hat, kann es wirklich nachvollziehen.

      Abyss hier hat schon einige Schlachten geschlagen, gewann den Extreme Titel und verteidigte ihn 2 Mal in Mehrmann Matches, erst im dritten Mehrmannmatch bei dem Scramble Match hat er diesen Titel verloren. Fair wäre es eigentlich gewesen, dass lediglich Abyss den Shot auf den Extreme Titel bekommt und zwar alleine, als Ex Champion hätte er wohl das Recht gehabt, jedoch scheint das Neue Office diese klare Regel, dieses klare Recht einfach mal zu ignorieren. Aber Mr. Hunter und Miss Torres können beruhigt sein, wir streben garnicht nach dem Extreme Titel, soll diesen doch der werte Mark ruhig tragen, rumschreien und alle beleidigen die in der Nähe sind, kann er schon mal recht imposant, wenn dass wirklich dieses neue „Best for Business“ sein soll, dann bezweifle ich dieses neue Credo doch einfach mal. Aber wir wollen nicht vom Extreme Titel sprechen, wir reden heute vom Tag Team Gold, Joe und Stuart tragen diese Gürtel zu lange, eigentlich sind sie nicht in der Lage wirklich wie ein Team zu arbeiten, denn sie hatten niemals Sorgen, Abyss und Shaw kennen das Wort Team, sie kennen das Wort Gemeinschaft und diese Gürtel gehören zum besten TEAM und dies sind wir. Nur weil wir vielleicht andersartig sind, weil wir anders reden, weil wir anders denken, sind wir noch lange nicht schlechter. Joe und Stuart werden schon erleben was es bedeutet gegen Silent Abyss im Ring bestehen zu müssen, Alles Weitere wird man in der Zukunft sehen…

      Ich bin Krieg und Frieden, Liebe und Hass, Wut und Freude, ich bin Aryana!!!


      Mit diesen Worten endet die Übertragung.



      Joel Gertner: Ich habe überhaupt nicht zugehört, aber die Alte ist scharf, und zwar sehr!

      Joey Styles: Okay, Abyss und Shaw lassen sich zusammen mit ihrer Managerin bei Injected blicken. Von Shaw habe ich noch nicht viel gesehen, aber wir alle wissen was Abyss für ein Monster ist. Vielleicht sehen wir ihn ja bald wieder hier in Action.

      Joel Gertner: Ich will lieber Aryana in Action sehen, und zwar bei mir im Bett!

      Unser nächstes Match steht an, und da kommen sie auch zum Ring, Danny Doring und Roadkill. Sie waren die letzten Tag Team Champions der ECW. Nach der ECW hatten sie leider kaum noch Erfolge. Aber jetzt sind sie ja endlich wieder in ihrer Heimat. Und die Fans feiern sie. Und natürlich haben sie ihre geile Miss dabei. Und ja, viele kennen sie eher unter ihrem anderen Namen: Lita.




      Und nun kommen die härtesten Nigga die jemals den Ring betreten haben. Sie sind schwarz, böse und vor allem so richtig schwarz. Sie sind Gangsta for Life. New Jack, Mustafa, The Gangstas. Sie bringen natürlich direkt ein paar Waffen mit.



      2. Match
      ECW Rules
      The Gangstas vs. Roadkill & Danny Doring with Miss Congeniality

      New Jack und Mustafa ziehen sich noch schnell nen Joint rein und spülen mit Bier nach. Dann lassen sie sich noch etwas feiern und gehen dann langsam in den Ring. Dort warten Roadkill und Doring schon in Kampfstellung. New Jack geht direkt auf Roadkill los und verpasst ihm Punches, Mustafa geht auf Doring los und zieht ihm einen Stuhl über den Schädel. Doring aber steckt den Schlag weg und zeigt einen Drop Kick. Die Fans feiern das direkt. Roadkill wird von New Jack nun in die Ecke gedrängt. Mustafa hat sich vom Kick erholt und er zeigt einen DDT gegen Danny Doring. Mustafa legt einen Stuhl auf Danny und lässt direkt einen Splash zeigen, das Cover 1 und Danny kommt raus, Mustafa staunt nicht schlecht, aber Doring steht schon wieder und springt auf die Seile und von dort mit einem Crossbody auf Mustafa.

      Joey Styles: Was für ein Start in dieses Match, es geht hin und her, die schenken sich nichts.

      Joel Gertner: Ja, sehr gut beobachtet Joey Styles, man die Miss ist heute wieder richtig hot. Ich stehe auf Lita!

      Das geht ja schonmal richtig gut los hier! Doring geht nun auf New Jack los, doch der fängt ihn ab und Suplex. Mustafa New Jack stehen nun über Danny, sie heben ihn zusammen hoch und wollen einen Team Move zeigen, aber da stürmt Roadkill heran, Clothline gegen Mustafa, Clothline gegen Jack. Roadkill ist stinke sauer, er packt sich Mustafa und verpasst ihm harte Schläge, dann ist auch Danny da, er verpasst ihm einen Drop Kick, der Gangsta taumelt umher und landet in einem Big Boot von Roadkill. Mustafa geht zu Boden und Danny steigt auf den Ring Masten und Leg Drop. Doring und Roadkill werden gefeiert. Aber da ist Jack er hat eine Mülltonne dabei und zieht sie Doring über den Schädel. Roadkill will direkt mitmischen, aber Jack wirft ihn die Tonne gegen den Kopf. Roadkill taumelt in die Seile, New Jack zeigt eine harte Clothline und Roadkill fliegt erstmal aus dem Ring.



      New Jack macht sich ein weiteres Bier auf. Mustafa steht auch wieder und die Gangsta stoßen an. Dann aber ist Doring wieder da, er packt sich Mustafa und DDT. New Jack wirft sauer sein Bier weg und geht auf Doring los. Doch Roadkill ist wieder da. Roadkill und Doring gehen nun zusammen auf Jack los! Doring verpasst Jack einige harte Schläge, doch dann kann sich Jack plötzlich befreien, er verpasst Roadkill einen Head But und dann schlägt er Danny nieder, Jack rollt sich aus dem Ring. Er starrt kurz zu Lita und schiebt dann lieber einen Tisch in den Ring. Auch Mustafa steht wieder, er baut zusammen mit Jack den Tisch auf, dann wird Danny hochgehoben und Power Bomb durch den Tisch, Holy Shit Chants. Die Gangsta lassen sich kurz feiern und New Jack lässt noch einen Leg Drop folgen, Mustafa will aber noch einen nachlegen, er klettert auf den Ring Masten und will einen Splash zeigen, aber das ist Roadkill wieder, er packt sich Mustafa und holt ihn mit einem Vertical Suplex von den Seilen. Mustafa liegt angeschlagen am Boden. Im Ring ist aber noch New Jack, der nimmt nun Reste vom Tisch und schlägt auf Roadkill ein. Roadkill geht zu Boden und Jack geht wieder aus den Ring. Ein neuer Tisch muss her.

      Joey Styles: Injected Regel 24!

      Joel Gertner: Man kann nie genug Tische haben!

      Jack baut den Tisch in der Ecke auf, doch Danny ist plötzlich wieder auf den Beinen, er verpasst den überraschten Gangsta einen Drop Kick, der kracht gegen den Tisch, doch der bricht nicht zusammen, doch dann kniet sich Roadkill hin, Danny nimmt Anlauf, er springt auf Roadkill Rücken und dann Splash!! Er trifft perfekt und New Jack muss durch den Tisch!! EC DUB!!! Die Fans feiern die 2! Roadkill und Doring werden gerne vergessen wenn man über die ECW spricht, aber sie warum nicht einfach so die letzten Tag Team Champions. Und ich habe im Gefühl dass wir sie öfter noch bei Injected sehen werden. Denn ich mag die 2. Aber machen wir mal weiter. Nun ist auch Mustafa wieder da, er hat einen Stuhl dabei und schlägt auf Roadkill ein, der taumelt kurz umher und es muss ein 2. Schlag her und Roadkill geht zu Boden. Das Cover 1 2 und Danny Doring geht dazwischen und zeigt einen Leg Drop auf Mustafa. Die Fans feiern. Aber Jack ist auch wieder da. Doch Danny kann einen Drop Kick zeigen und Jack fliegt aus den Ring. Mustafa will Danny packen, aber Roadkill ist da und mit einem Belly to Belly wird auch der aus dem Ring geworfen. Die Gangsta befinden sich nun neben den Ring. Und nun? Roadkill packt sich Danny in Belly to Belly Suplex Position und er wirft seinen Tag Team Partner nach Draußen, und Danny fliegt mit einem Sommersaultsplash auf die Gegner nieder. Ohhhh myyyy Goooood. Was für eine Kombination. Die Fans sind hin und weg und feuern Roadkill und Danny lautstark an, Danny zieht nun Jack in den Ring. Roadkill nimmt sich ihn und er verpasst ihm einen harten German Supex! Jack ist am Ende, Doring packt ihn nun!



      Es folgt der Wham, Bam, Thank You Ma'am DDT! Die Fans feiern dass muss der Sieg sein. Danny steigt nun auf den Ringmasten und will einen Splash zeigen, aber plötzlich sieht er dass Mustafa neben den Ring wieder steht. Und nun zeigt Doring mal wieder das er einfach nur extreme ist, er springt ab und zeigt eine Moonsault Press auf Mustafa. Jack kommt aber langsam im Ring wieder hoch, doch Roadkill hat sich längst bereit gemacht, er zeigt eine Clothline und die 2 Wrestler fliegen auch aus dem Ring. Alle4 liegen nun neben den Ring. Sie stehen aber alle langsam wieder auf und prügeln wild aufeinander ein. EC DUB! Und da ist ja noch Miss Congeniality, sie steigt in den Ring und geht auf den Masten! Die Fans feiern Lita. Sie springt ab und zeigt einen Moonsault auf die ganze Bande!



      Was für eine geile Aktion. Lita hat es eben einfach drauf. Aus dem Chaos erhebt sich langsam Roadkill, er rollt Mustafa in den Ring. Roadkill steigt nun auch auf den Masten und lässt einen Splash folgen. Das Cover 1 2 3.

      Winner via Pinfall: Roadkill & Danny Doring


      Was für ein Sieg. Doring, Roadkill und Lita feiern. Doch da erscheint plötzlich eine Frau auf der Rampe. Viele erkennen sie sofort. Es ist die beste Frau im Wrestling heutzutage.



      Lita starrt sie nur angepisst an und wir machen erstmal Werbung.



      Werbung
      Bier ist einach klasse. Japs.
      Werbung Ende

      Die Kameras schalten in einen Raum in dem lauter Leitern stehen, Leitern in allen größen, das scheint wohl der ganze Jahresvorrat von Injected an Leitern zu sein, doch muss man sich fragen warum die Kameras in einen Raum sind in dem lauter Leitern aufgebaut stehen? Doch nur wenige Sekunden später geht die Tür zu diesen Raum auf und ein Mann betritt den Raum der bei den Injected Fans für laute Standing Ovations sorgt, ein Mann der nicht nur in der 4Live sondern auch in der ECW ein sensationellener Superstar war, um den es allerdings in letzter Zeit ruhig geworden ist. Als er den Raum betritt schaut er auch alles andere als begeistert über die Location, sein Blick spricht Bände.



      Er geht zu einer der leitern hin und schaut dann in die Kamera, die ihn natürlich direkt eingefangen hat.

      Jeff Hardy: Ihr stellt mir ein Paar Leitern hin und denkt ich komme zurück? Dafür ladet ihr mich nach Philadelphia ein? Ihr denkt ach Jeff wird diesen Raum sehen voller Leitern und will direkt wieder auf die große Bühne und sich von allen möglichen Leitern oder anderen Spots schmeißen? Denkt ihr ich bin so einfach gestrickt?

      Etwas gelangweilt schaut Jeff Hardy die Leiter an an der er lehnt und tritt diese dann relativ einfach um, das war auch wirklich eine der kleineren Leitern. Dann geht er zu einer der größeren Leitern und schaut nach oben, er nimmt die erste Sprosse, die zweite Sprosse und nachdem er die weiteren genommen hat, setzt er sich oben drauf und schaut dann mit einen grinsen in die Kameras.

      Jeff Hardy: Da habt ihr verdammt Recht, haha.... Ich habe es vermisst Injected zu sehen, ich hatte dieses Weichei Wrestling unter Onkel S sowas von satt! Hey du tust was gutes für die Liga? Dich will ich hier nicht! Hey du kannst gute Moves, geh in ne andere Liga... Wie gern hätte ich Onkel S im Ring, hahahaha... Wisst ihr Jeff Hardy rauft sich ein wenig die Haare Wisst ihr was für eine Wut man hat, wenn jemand das was man liebt so in den Dreck zieht, könnt ihr euch das vorstellen? Am liebsten würde ich ihn in einen 20 vs. 1 Handicap Match sehen in dem alle 20 mit Stühlen, Waffen und Leitern bestückt sind... Alle drauf und wenn das letzte bisschen Luft aus seiner Brust geprügelt ist, dann lässt man ihn wieder in ruhe, bis er fit genug ist für Runde zwei... Hahahaha dieses Spiel könnte ich ewig spielen hahahaha...

      Jeff Hardy lässt sich ein wenig nach hinten lehnen, seine Beine baumeln dabei in der Luft, der ein oder andere hätte sicher Angst in dieser Situation nach hinten zu fallen, aber natürlich ist Jeff Hardy auf diesen Leitern zuhause. Leider zum Frust aller Fans, wird es dieses gewünschte Match von Jeff Hardy nie geben, aber er sticht natürlich in die Wunde, die das größte Geschwür der 4Live in den letzten 13 Jahre hinterlassen hat.

      Jeff Hardy: Es dauert noch so lang bis zur Februar Ausgabe von Injected, aber ich sag euch es wird ein Leiter Match geben, hahahahahaha... ich bin dabei! Injected hat mich wieder, ich weiß nicht gegen wem ich kämpfe, mir ist auch egal was da oben hängt um es abzuhängen, von mir aus nur ein leeres Stück Papier, ich Fighte bis zum Ende... Ich will mit meinen Gegner spielen und ihn bluten lassen. Das Leiter Match soll wieder so werden, wie man es zu E-C-DUB E-C-DUB E-C-DUB Sorry das ist die Gewohnheit, Zeiten so sehr geliebt hat... Sind wir nicht alle ein wenig ECW gestört? Hahahaha... Jeff Hardy hakt seine Beine in der Leiter ein und lässt sich jetzt ein wenig nach hinten fallen, so das er wirklich nur noch von der Leiter gehalten wird und sonst schon am Boden liegen würde. Wer traut sich? Ein ECW Original? Sandman? Sabu? Rob Van Dam? Oder ein Non Wrestler? Triple H? Batista? Ach der Schwachmatt ist ja in Hollywood unterwegs, aber es ist ganz egal wer da auf der anderen Seite steht, wenn ich endlich wieder in einen ECW Injected Ring stehe. Allerdings werde ich die Zeit bis dahin nicht zuhause auf der Couch verbringen, Nein Nein... haha ich werde ein wenig Revival aufmischen... ich werde mir meine Opfer suchen, mit ihnen spielen und sie zerstören hahahaaha..

      Natürlich weiß man auch bei Revival über die Qualitäten von Jeff Hardy, er ist ein ganz großer Superstar in der Geschichte der 4Live. Er hat schon sehr viel erreicht und er hat definitiv die Fähigkeiten um noch viel mehr zu erreichen, sowohl bei Revival als auch bei Injected.

      Jeff Hardy: Ich werde bei Revival sein, vielleicht werde ich in ein Match eingreifen, vielleicht ein eigenes Match haben. Oder einfach ein wenig durch das Publikum schlendern. Oder ich setz mich einfach an das Kommentatorenpult? Ein Lachen ist bei Jeff Hardy zu hören und sehen Egal was ich mache, ich werde da sein. Ich werde da sein und wir werden unseren Spaß haben, wir werden lachen, wir werden irgendwem das Leben zur Hölle machen hahahahaha

      Nach diesen Worten legt Jeff Hardy den Kopf ein wenig seitlich in den Nacken, bevor die Kameras zurück in die Halle schalten.



      Joey Styles: Jeff Hardy ist wieder da, und er scheint immer noch auf Drogen zu sein, aber das ist ja nicht so tragisch. Er will bei der nächsten Injected Show in den Ring steigen. Da freue ich mich ja drauf.

      Joel Gertner: Naja, kaum macht Injected wieder auf kommen die ganzen kranken Leute wieder. Ob das wirklich so gut ist?

      Joey Styles: Ausgerechnet du sagst sowas? Du bist doch auch krank.

      Joel Gertner: Ich flanke gerne Frauen weg, was ist dran so verkehrt?

      Joey Styles: Machen wir einfach weiter.

      Nun ist wieder Lucha Libre Zeit in der ECW Arena. Eine wahre Legende kehrt nun in die ECW Arena zurück. Jeder wahre Wrestling Fan kennt ihn. Vor allem seine Maske und seine Kleidung hat sich eingeprägt, und nun ist er endlich wieder da. La Parka!



      Sein Gegner ist nicht ganz so bekannt, aber auch er gehörte zu den Wrestlern die Lucha Libre nach Amerika gebracht haben. Er ist der Erzfeind von Rey Mysterio und natürlich will er heute allen zeigen dass er immer noch super in Form ist. Natürlich reden wir über Psicosis.



      3. Match
      ECW Lucha Libre Rules
      La Parka vs. Psicosis

      Also liebe Leute, schnallt euch mal an, denn diese 2 Wrestler werden nun das Haus rocken. Die Fans chanten Lucha Lucha und nun geht es los. Die 2 Mexikaner gehen in einen Lock Up. Psicosis kann sich einen Vorteil sichern, und schafft es Parka mit einen Knee Lift in die Ecke zu befördern, direkt schlägt Psicosis weiter auf seinen Gegner ein, er setzt ihn auf das dritte Ringseil und setzt einen Superplex an. Doch Parka kann sich mit Schlägen befreien, Psicosis beginnt auf dem zweiten Seil etwas zu taumeln, Parka springt über hin hinweg, er schafft es ihn zu packen und zeigt die Sunsetflip Powerbomb. WOW! Direkt mal am Anfang so eine geile Aktion! EC Dub Rufe starten natürlich schon! Jetzt steht Parka über seinen Gegner und wird kurz gefeiert, er wartet darauf das Psicosis wieder auf die Beine kommt. Der Mexikaner nimmt Anlauf, er setzt den Dropkick gegen den Kopf von Psicosis an, dieser kommt auch durch. Parka lässt sich wieder feiern, er nimmt erneut Anlauf, wieder soll der Dropkick folgen, aber diesmal kann Psicosis ausweichen. Und La kracht volle Suppe in die Ecke und bleibt dort erstmal liegen! Nun ist also Psicosis dran. Er hebt direkt Parka auf, zeigt einen Whip in, und fängt ihn mit einen Tilt-a-Whirl Backbreaker ab. Was für eine Aktion. Psi packt sich La nun und rollt ihn aus den Ring, der Oberkörper seines Gegners liegt nun über der Ringkante! Es ist klar was nun kommt. Psi steigt nun auf den Ringmasten! Und er fliegt heran: Guillotina del Pueblo, er landet direkt auf La, durch den Aufprall fliegen beide Wrestler auf den Boden.

      Joey Styles: Was für ein Tempo diese Wrestler hier an den Tag legen.

      Joel Gertner: So sind sie die Bohnenfresser!

      Psicosis und La erheben sich langsam und es geht zurück in den Ring. Psi will nun mit Chops nachlegen, doch La weicht geschickt aus und zeigt einen geilen Kick. Psicosis taumelt und La zeigt ein paar Kicks gegen das Bein von Psicosis, dann verpasst er ihn einen weiteren Kick in den Magen, und setzt einen DDT an, doch er springt in die Höhe und verpasst somit dem DDT noch mal einiges mehr an Wirkung. Geile Aktion, ja diese 2 Wrestler haben es einfach drauf. La schaut auf den am Boden liegenden Psicosis, und nutzt seine kurze Pause, und geht aus dem Ring, Parka nimmt sich einen Stuhl, ja, ist ja auch alles erlaubt hier. Er slidet in den Ring, dann holt er direkt aus, langsam kommt Psicosis wieder auf die Beine und taumelt genau in den Stuhlschlag von Parka. Dieser hat hart zugeschlagen, und lässt den Stuhl fallen. Er geht zu seinen Gegner, dann greift er ihn an den Beinen und zeigt ein Surfboard gegen seinen Gegner. Und dieser hat starke Schmerzen, aber Parka kann natürlich nicht lange diesen harten Move zeigen. Parka zieht Psicosis jetzt in die Ringecke, er schnappt sich den Stuhl und legt ihn Psicosis vors Gesicht. Er nimmt Anlauf und zeigt einen Dropkick gegen den Stuhl und somit auch gegen das Gesicht von Psicosis , welcher nach dieser Aktion beginnt zu bluten. Blut tropf aus seiner Maske auf den Boden! Das ist halt ECW! Psi liegt immer noch benommen in der Ringecke, doch langsam kommt der Kampfwillen zurück, er springt auf und es gibt einen harten Schlagabtausch zwischen Parka und Psicosis, und Psicosis kann sich durchsetzen, er verpasst Parka einige Knee Lifts, direkt schnappt er sich den Stuhl und hämmert ihn Parka auf den Rücken. Und er hämmert den Stuhl auch weiter auf Parka ein, welcher bereits am Boden liegt. Langsam kommt Parka wieder auf die Beine und schaut erschöpft auf Psicosis, wieder rennen die beiden Wrestler aufeinander los, beide zeigen eine Clothline und strecken sich gegenseitig nieder! Sofort springen aber beide wieder auf die Beine! Wieder gibt es einen Schlagabtausch, aber diesmal übernimmt Psicosis die Führung, er zeigt harte Kicks und dann einen Whip In in die Ring Ecke, dann nimmt er Anlauf und zeigt einen Plancha auf La. Und Psi legt in der Ecke mit Schlägen nach.



      Und dann zeigt er eine Kopfschere aus der Ecke heraus! Was für eine geile Aktion! Wieder feiern die Fans. Das Cover 1 2 und La kickt aus. Psi verschnauft nun kurz, auch La steht wieder. Die 2 starren sich an. Parka will ein erneutes Schlagduell verhindern und zeigt einen Dropkick gegen das Bein von Psicosis. Und dieser knickt direkt ein, Parka lässt einen weiteren harten Kick an den Hinterkopf von seinem Gegner folgen. Und Psicosis muss zu Boden, direkt zeigt Parka ein Paar Kicks auf den Kopf von Psicosis, Parka zeigt jetzt einen Sleeperhold, und tut damit selber natürlich erstmal etwas durchschnaufen. Aber Psicosis kann sich schnell befreien und zeigt einen Back Body Drop, und Parka landet genau auf dem Stuhl, aua, das muss weh tun. Psicosis rollt sich aus dem Ring, er holt sich einen weiteren Stuhl und baut ihn in der Mitte des Ringes auf. Er hebt nun La hoch. Und Powerbomb genau auf den Stuhl! Ach du meine Fresse, das Cover 1 2 und Kick Out. Das gibt es doch nicht. La ist einfach verdammt hart im Nehmen. Psicosis wirkt jetzt schon fast ein wenig ratlos, er scheint zu überlegen was er machen kann. Er slidet wieder aus dem Ring und sucht etwas womit er Parka ordentlich verletzen kann, doch er findet nichts, er sucht jetzt unter dem Ring, und zieht einen Tisch unter dem Ring hervor, er schiebt ihn problemlos in den Ring. Er slidet direkt hinterher, und baut den Tisch im Ring auf. Er stellt ihn in die Nähe der Ringecke. Er lässt sich jetzt feiern und legt dann Parka auf den Tisch, Psicosis geht jetzt über den Apron auf das dritte Seil, und das er jetzt auf Parka springen will, dürfte klar sein, doch Parka kommt wieder zu sich, und rollt sich vom Tisch, Psicosis steht auf dem dritten Seil und hat das noch gar nicht so ganz mitgekriegt. Parka nimmt Anlauf und läuft einfach gegen das Seil, direkt rutscht Psicosis ab, und landet ziemlich unsanft auf dem Turnbuckle. Parka La geht jetzt zum Turnbuckle und steigt hoch, er zeigt die Hurracarana, die sitzt in Perfektion.

      Joey Styles: Mir fallen einfach keine Superlative mehr ein für diese Action.

      Joel Gertner: Mir auch nicht. Diese 2 Wrestler zeigen den Ratten der 4Live wie richtiges Wrestling sein soll!

      La Parka lässt sich von den Fans feiern, und die Fans jubeln ihn auch lautsstark zu. Er ist immer noch perfekt in Form, Er geht jetzt auf den Apron und zeigt einen Springboard Leg Drop gegen den total ausgeknockten Psicosis. Das Cover 1 2 und Kick Out. Auch Psi gibt so schnell nicht auf. Das ist wirklich ein mega Match. La legt nun aber noch nach, er zieht seinen Gegner hoch und will einen Fishermans Driver zeigen. Doch Psicosis wehrt sich mit allem was er hat. Und dann zeigt er aus dem Nichts einen Tilt-a-Whirl Headscissors Takeover. La liegt am Boden und Psicosis steigt auf den Ringmasten. Und er kommt an mit einer Senton Bomb. Noch so eine geile Aktion. Das Cover 1 2 und Kick Out. Psicosis kann es nicht glauben.



      Beide Wrestler haben sich nicht geschenkt, langsam erheben sich die 2 Gegner wieder. Die 2 Maskenträger starren sich an. Und wieder rennen sie wir irre aufeinander los. La weicht einen Clothline aus, er springt auf die Seile und von dort mit einem Moonsault Spalsh auf Psi, doch der kann seinen Gegner auffangen und slamt La auf den Boden. Sofort folgt ein Legdrop, das Cover 1 2 und Kick Out. Psicosis kann es nicht fassen, und Parka versucht schon wieder auf die Beine zu kommen. Psi nimmt Anlauf, aber Parka springt über seinen Gegner und zeigt dann einen harten Kick gegen den Hinterkopf seines Gegners und lässt dann noch einen Backstabber folgen. La Parka steht nun über seinen Gegner. Doch in diesem Moment sliden 2 Wrestler in den Ring. Sie starren zu La Parka.



      La Parka scheint die 2 zu kennen und geht sofort auf die 2 los, doch die weichen aus und zeigen einen Double Superkick. Parka taumelt, und doch will er weiter machen, aber der eine Angreifer spuckt ihn grünen Nebel ins Gesicht.



      Parka sackt zusammen, der andere Angreifer packt Parka und zeigt einen harten Tornado DDT. Der andere ist schon auf den Seilen und zeigt noch einen 450 Splash. Dann verlassen die Angreifer den Ring. Psi kommt langsam wieder auf die Beine. Er sieht Parka am Boden und natürlich zeigt er ein Cover 1 2 3. Kein schönes Ende, wieder griffen Unbekannte in ein Lucha Match ein. Was hat das alles zu bedeuten?

      Winner via Pinfall: Psicosis


      Joey Styles: Schon in der letzten Ausgabe griff ein Mexikaner in ein Lucha Libre Match an, und diesmal waren es sogar 2 Angreifer. Was hat das alles zu bedeuten?

      Joel Gertner: Vielleicht wollen sie unseren Job klauen? Obwohl Mexikaner arbeiten ja nicht. Hab ich ganz vergessen.

      Okay, da bin ich wieder. Gut die 4te Wand eingerissen mit dem ersten Satz. Aber Deadpool hat letztes Jahr für ordentlich Dollar, Dollar Bills gesorgt, also scheint sowas ja in zu sein oder? Ein hauptsächlich roter Typ mit mega unanständigem FSK-18 Humor, der die 4te Mauer durchbricht und sich der Tatsache bewusst ist, dass er ein fiktiver Charakter ist, der von einem Mann gespielt wird, der nun wiederum von einem anderen Mann in einer anderen fiktiven Fantasy Wrestling Liga gespielt wird, wow. Würde ich so etwas realisieren, dann wäre ich auch stark drogenabhängig. Gut ich bin aktuell arbeitslos, weil ich im letzten Jahr die meiste Zeit zu stoned war, um es vor die Haustür zu schaffen, außer mittwochs. Da war ich besoffen. Aber es geht ja nicht um mich, sondern diesen roten self-aware guy hier. Oh beschwert sich Solid gleich über n Doppel account oder isser nich mehr hier oder wa? Whatevz. Auf alle Fälle, bäm! Kneipe! Wow! Such Innovation! Much Skill! Damit rechnet niemals niemand aber ich tue es einfach, ich crazy MoFo! Und da sitzt er, wohnhaft im Ligusterweg 4 unter der Treppe im Schrank. Seine Ferienwohnung liegt in Albaster City, mitten auf der Grandline und eines Tages wird er der König der Piraten! Unter dem weiten Himmel gibt es keinen Besoffeneren! Er will seine Rache an Griffith vollenden und God Hand vernichten, dazu brauch er die Hilfe der Seven Deadly Sins und hat in der Assassinen Schule extra den Kurs „Köpfen für fortgeschnittene (Wegen Köpfen und Schwert und durchschneiden und so)“ belegt. Er wird Hogake werden und die Macht wieder ins Gleichgewicht bringen, denn er ist der Auserwählte, der Drachenreiter und der letzte Mohikaner im Küchenschrank, der 13te Krieger der 300 Spartaner und immer bereit Eva Green zu bumsen, ob er sich nun mit ihr verbündet oder nicht aber wer sagt da schon nein?

      Oh Moment Eva Green war ja im 2ten Teil, da waren die ja gar nicht 300 Dudes, egal. Kommen wir zurück zu Eva Greens phänomenalen Brüsten, die sie sich glücklicherweise auch nicht scheut zu präsentieren, denn wer möchte schon in einer Welt leben, in der er Eva Greens Möpels noch nicht in voller Pracht betrachten durfte? Ich sicher nicht, so viel steht schon mal fest. Dazu läuft hier gerade so mega funkige Soul Mukke, die ich auch auflegen würde, wenn ich höchstpersönlich Eva Greens Brüste durchkneten würde. Wo wir gerade vom Durchkneten von Brüsten reden, letztes Wochenende bin ich noch bei so ‚ner Ollen gelandet, Lena oder Laura oder Lara oder irgendwie sowas, ist ja auch egal. Auf jeden Fall knetete ich auch deren Brüste durch und generelles Motto war:

      Rosen sind rot
      Der Lörres ist steif
      Ich butter die Bitches
      Was für 1 life?

      Aber es ging mir ja eigentlich nicht darum, dass ich da eine weggebuttert habe, sondern um was Anderes, als ich am nächsten Morgen aufstand, fiel mehr auf, dass in dem Haus noch viel mehr Pussy zu holen war, denn die hatte fucking nochmal 5 Katzen! Auf noch nicht mal 20m², bei der muss doch irgendwas schief im Kopf laufen, so vong der Stabilität her. Ich schaffe es dann also aufzustehen ohne über mein Glied zu stolpern und will mir 1 Kaffe machen vong Gönnung her, heiß und schwarz und lecker und heiß und lecker und schwarz und heiß und schwarz und lecker und heiß und schwarz. Schwarzer Kaffee, Junge! Voll lecker! Ich steppte also in die Kitchen of Life und was ich vorfand war erschüttern, denn Kaffee…war keiner da.Also sagte ich mir, ciao Bitch, ich hoffe wir sehen uns nie wieder und verschwindete. Halts Maul Word, ich habe einen sehr hohen IQ in Sprache und sage man spricht dies vong Grammitik so aus amk!Okay kommen wir zurück zum Thema, Eva Greens Titten! Fuck. Wie komme ich hier wieder raus? Ich habe mich in eine Ecke geschrieben, wie soll ich dem Leser nur klarmachen, dass jetzt gleich das micigste Micwork von der Workness kommt und es im gesamtpaket stimmig erscheinen lassen? Ich weiß es, Plan B: Ablenkung! Guck mal da‚ n Eichhörnchen mit Naziuniform! Ha, die Idioten haben keine Ahnung und da sitzt er nun in der Kneipe der bescützer der Jungfrauen, Erster seines Namens und König der Andalen, Herr über Winterfell und das freie Volk, Sturmgeboren und Brecher der Ketten, Ficker von der Mutter der Drachen und generell 1 nicer Dude vong der Niceigkeit her, (Meine Fresse ist das die komplizierteste und unnötig längste Einleitung aller zeiten?) PsycoPat!



      Und alle so: Yeah!

      Pat: Okay ihr Ficker, hier bin ich wieder. Wir sehen eine Kneipe und die Besitzer in dieser scheinen alle eher zwielichtige Gestalten zu sein, den meisten möchte man sicher nicht auf offener Straße begegnen und in dieser Bar sitzt auch ein Mann, der dem 4Live Universum bestens bekannt ist, denn schließlich saß er dort auch immer in einer Kneipe und laberte zumeist mit dem Sandman Stuss es ist PsycoPat, mal sehen was er heute zu sagen hat.






      Ähm ja? Was hat er zu sagen?

      Pat: Ach fuck, weil du gerade die ganze Zeit quasi On-Gimmick warst dachte ich, ich beschreibe die Szenerie und erkläre dem geneigten Leser die Situation. Weißt du, wir haben quasi Rollen getauscht aber die Reihenfolge gelassen, um etwas frischen Wind in diese ollen Strukturen zu bringen.

      Mir wird das mit der 4ten Wand und alles ein bisschen zu kompliziert, ich raff das langsam nicht mehr und ich denke mir das gerade aus! Jetzt mach wasse immer machst und beleidige einfach jeden hier in der 4Live und deren Mütter. Benutze oft so richtig unanständige Wörte wie Fotze und Mutterficker und behaupte alle wären schwul, dass fällt keinem auf, dass du das nur machst um deine eigene Unsicherheit in deiner Sexualität zu überspielen.

      Pat: Aber ich war hier voll lange nicht mehr online und kenn die alle gar nicht mehr! Außer die paar Leute, die ich eigentlich ganz tight finde und ich will jetzt ja auch nicht jedem erzählen, dass seine Muddi Katapulte nach Mordor schleppt. Okay warte ich rufe mal die Mitgliederliste auf und wir gehen die alle durch von A-Z!
      4Live Offical Anonymous: Wer hat sich den so einen dummen Ringnamen gegeben? Next!
      Adam Cole: Ha, Gay! Next!
      AJ Styles: Ha Gay, Next!
      Anonymous: Was zur Hölle 2t Account! Wo ist Solid!? Ich habe eine Beschwerde! Mami!
      Balls [Gast]: Zu Gästen soll man höflich sein. Next!
      Black 7A [Gast]: Zu Gästen soll man höflich sein. Next!
      Borschi [Gast]: Zu Gästen soll man höflich sein. Next!
      Bray Watt: Der fette mit dem Bart, ja hmm da gibt’s auf alle Fälle etwas was man sagen könnte, um diese Gestalt zu defamieren aber das ist mir zu einfach. Next!
      Bullet [Gast]: Zu Gästen soll man höflich sein. Next!
      Bully Ray: Guck auf die Goldkette 18 Karat. Next!
      Chris Jericho: Ha Gay. Next!

      Ey, das reicht mit „Ha Gay“
      Warum kann ich nicht einfach zu jedem Ha Gay sagen?
      Na das wäre ja ziemlich langweilig.
      Ja aber…
      Ja ne komm schon n bisschen Mühe.
      Na gut.
      Christian Cage: Der steckt in nem christlichen Käfig? Ist der katholischer verheitartet? Hahaha! Next!
      CM Punk: Den fand ich schon immer scheiße, weil der immer nüchtern ist. Buh! Next!
      Cody Rhodes: Ha Gay. Next!
      Cyrus [Gast]: Zu Gästen soll man höflich sein. Next!
      Dane [Gast]: Zu Gästen soll man höflich sein. Next!
      Dean Ambrose: N schönen Rose, dass wäre jetzt was. Next!
      Drew Galloway: Galloway von hier! Next!
      Elyo [Gast]: Zu Gästen soll man höflich sein. Next!
      Jack Swagger: Dreh den Swag auf und sagg whaddup. Mit so einem Nachnamen sicher 1 nicer Dude vong Artigkeit her und kein so’n Lary. Next!
      Jake Roberts: Wer? Next!
      Kevin Owens: Wer? Next!
      Mr. von Auric: Haha, derbe der Hurensohn. Next!
      Paul Heyman: Ne lass mal, der lädt mich sonst zu keiner Grillparty mehr ein. Next!
      Ped [Gast]: Zu Gästen soll man höflich sein. Next!
      Raven: Ha manisch-depressiver Dude, der geistig so umnachtet ist wie meine Wenigkeit. Next!
      Robert Roode: Bobby! Den gibt es ja leider auch immer noch. Next!
      Roman Reigns: Nein Roman, dass tust du nicht! Der eiserne Thron gehört mir!
      Ryback: Alter was für eine Missbildung ist das denn? Next!
      Seth Rollins: They see him rollins, rollins, rollins. Next!
      Silent Abyss: Klingt wie ne Magic Karte. Next!
      Solid Snake: Ach den gibt’s jetzt doch noch oder wie oder wer oder was? Next!
      Suicide: Ne. Next!
      Testaccount: Test? Test, 1,2,3,4. Hmm scheint kaputt zu sein. Next!
      The Beautiful People: Die haben nicht so dicke Möppels wie Eva Green. Next!
      The Outsiders: Ha! Ha! Hahahaha! Next!
      The Undertaker: Ich häng an der Theke, nenn mich den… Next!
      Triple H: Drei Schüsse und noch immer dicht, haha. Next!
      Wade Barrett: Wer? Nex.. Oh das war’s schon.

      Alles klar Kinder und damit Frohe Ostern!


      Hier kommt jetzt normalerweise was für n Abgang oder die Kameras schalten weg oder zurück irgendwo hin aber ist mir egal. Zurück zu Akkus!



      Joel Gertner: Ich bin verwirrt.

      Joey Styles: Das war Pat. Den kennst du doch noch? Dieser lustige Kerl der immer zwischen Off und On Topic wechselt.

      Joel Gertner: Ich dachte der wäre gestorben?

      Joey Styles: Nein, das war nur eine Storyline.

      Joel Gertner: Oh man, Fantasy Wrestling macht mich echt fertig!

      Wieder ist es Zeit für das Extreme. Wieder Philadephia, Pennsylvania. It's always sunny in Philadephia. Aber heute nicht. Heute Abend schneit es sehr viel an der Ostküste der USA. Aber auch das anstehende Wetterchaos hat die ECW-Fans nicht davon abgehalten, wieder in Massen in die ECW-Arena zu strömen. Wir sind grade in den ersten Zügen der Show als die Fans auf den nächsten Part der Show wartet. Es ist das Extreme Rules Match zwischen Redd Dogg und Mr. Kennedy Als dann die Musik von dem Blondschopf aus Green Bay ertönt, wissen die Fans erst nicht, wie sie mit ihm umgehen soll.

      - Miiiiiiiiiiisteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer Kennedyyyyyyyyyyyyyyyyy -

      Einerseits feiern die Fans ihren Neuzugang - aber es gibt auch andere...die wahrscheinlich nüchtern sind. Sie buhen den Mann aus dem Staat Wisconsin gnadenlos aus. Aber diese Stimmung wird schnell vergehen, denn schon als er die Halle betritt, hat Kennedy ein Mikrofon in der Hand.



      Mr. Kennedy:
      Wowowowww...Cut the Music, CUT THE MUSIC. Das kann man sich ja nicht anhören, wie ihr euch hier während meines Einmarsches verhaltet. Ich kann einige Leute hier nicht verstehen. Ihr meint von euch selber, dass ihr die ECW lebt und die ECW im Blut habt. Davon sehe ich gerade null....Es gibt hier wenige Leute, die die Show retten können. Denn was ich da beim besten PPV des Jahres - 13- zwischen Dudley und Raven gesehen habe, hat sehr wenig mit Wrestling zu tun gehabt. Das war ein Massaker. Derjenige, der da seine Finger mit im Spiel hatte, hat anscheinend ein paar 5-Doller-Nutten zu viel ohne Gummi weggehauen. DAS WAR KRANK.

      Die Menge stimmt Kennedy da zu und beginnt mit "That was sick - That was sick" - Chants. Währenddessen ist Kennedy im Ring angekommen und beginnt nun offiziell seine ECW-Karriere.

      Mr. Kennedy:
      Und nun stehe ich hier im Ring bei Injected. Ich kann mich gar nicht mehr dran erinnern, ob ich bereits einmal hier stand und euch ungewaschenen Hunden in die Gesichter geschaut habe. Aber ihr Fans solltet euch diesen Moment gut merken. Merkt euch wenigstens dieses Datum. Wir schreiben heute den 25. Januar 2017 - einen verschneiten Mittwoch in Philly. Der Tag, an dem Mr. Kennedy die ECW erobert. Ich werde das Wrestling wieder nach vorne bringen. DAS WRESTLING. Scheißt auf die Stühle - auf die Glühbirnen oder auf die Reißzwecken. Hier geht es um Technik und um Kraft. Deshalb habe ich mir auch den Weg zur ECW ausgesucht. Deswegen habe ich bei Injected einen hohen Vertrag unterschrieben. Ich will hier was verändern. Ich will hier einen neuen Wind rein bringen. Raus mit dem Extremen - Rein mit dem Wrestling.

      Schon während des Monologes drehte sich die Stimmung in der Halle. Die Fans lieben den Weg der ECW und das Extreme. Die ersten Bierdosen fliegen aus den Zuschauerreihen in den Ring.

      Mr. Kennedy:
      Hey...ein paar Bier weniger und du hättest mich locker getroffen. Vielleicht ja nächstes Mal. Ihr werdet euch sicher denken, was ich hier tu. "Ist dieser Mann gestört?". Natürlich bin ich gestört. Und ich werde noch etwas gestörteres machen. Haha...es passt also absolut nicht zu dieser Show. Ungepflegte Menschen die hier saufen und eventuell sogar die harten Drogen nehmen. Das passt meine Aktion nun gar nicht hier rein. Denn ich werde in Zukunft nicht alleine sein. Ich habe eine Dame mitgebracht, die mich auf Schritt und Tritt bzw auch im Schritt begleiten wird. Meine Schl...äh neue Freundin STAAAAAAAACYYYYYYYYYYY KEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIBLEEEEEEEEEEEEER.

      Die neue Managerin von Mr. Kennedy kommt mit ihren laaaaaaaaaaaaangen Beinen langsam Richtung Ring und betritt diesen in Ihrer bekannten Manier, was auch die hängengebliebenen Männer geil werden lässt.



      Sie geht direkt zu Ken und drückt ihm einen Kuss auf die Wange, was ihn sichtlich freut.

      Mr. Kennedy:
      Ja da ist sie, die geile Sau....seht sie nur an. Ist sie nicht süß. Diese Beine....wow. Aber auch dafür sollte ihr mir danken. Immer wenn ich hier bei Injected auftreten werde, ist sie dabei. Und ja, das muss wirklich liebe sein. Dass so eine Frau mit Klasse hier auftritt, ist nicht selbstverständlich. Alleine dieser Gestank würde mich als Frau schon wirklich abturnen. Also Redd.....

      Weiter kommt Mr. Kennedy nicht. Er wird von einem bekannten Gesicht der ECW unterbrochen. Es ist Paul Heyman der auf dem Bildschirm auftaucht.



      Paul Heyman: Ken Kennedy. Es ist mir eine Ehre dass du hier in diesen Ring steigst. Denn in meinen Augen bist du ein Mann der locker die 4Live anführen kann. Doch natürlich wird dir auch hier nichts geschenkt. Wir sind ja hier nicht bei der WWF. Du willst der Star sein? Du willst der blonde Supertyp mit der geilen Schnecke sein? Dann musst du es dir verdienen. Ich weiß zwar nicht was Stacy hier will. Aber du stehst auf sie wie es aussieht. Jeder Ken brauch wohl eine Barbie. Also wollen wir mal sehen ob du sie auch behalten und beschützen kannst. Wenn du dein Match gewinnst darfst du Stacy behalten. Wenn du aber verlierst bist du auf dich allein gestellt. Sieh es als eine Art Test an ob du noch die Eier hast ein Wrestler hier in der ECW zu sein.

      Wow....was eine Ansage von Paul Heyman. Kennedy muss Stacys Dienstleistungen im folgenden Match aufs Spiel setzen. Ist er damit einverstanden?

      Mr. Kennedy:
      Paul...cleverer Zug....cleeeveeereeer Zug. Aber ich bin dabei. Du hast eine Stipulation. Stacy werde ich nicht enttäuschen. Redd Dogg wird wohl oder übel dran glauben müssen. Also min Jung....kommt raus und ich mach dich platt.

      Mister Kennedy schmeißt das Mikrofon aus dem Ring und verabschiedet seine Stacy zärtlich. Kennedy macht sich bereit, denn die Musik vom Redd Dogg ertönt. Und der macht sich auch auf dem Weg zum Ring. Er ist ein Mitglied der Baldies gewesen und viele Jahre war er nicht mehr aktiv im Ring. Doch nun will er Kennedy das Maul stopfen.



      4. Match
      ECW Rules
      Mr. Kennedy with Stacy Keibler vs. Redd Dogg

      Kennedy schaut nochmal kurz zu Stacy. Will Ken sie behalten muss er gewinnen. Es geht aber um mehr. Heyman will sehen wie stark Kennedy noch ist. Und auf der anderen Seite haben wir Redd Dogg. Ihn haben wir ewig nicht mehr gesehen. Und auch er will sicher einen guten Eindruck hinterlassen. Der Gong ertönt und Redd Dogg geht sofort auf Ken los und deckt ihn mit Chops voll. Kennedy wirkt unbeeindruckt und er wirft Redd in die Ecke. Kennedy nimmt Anlauf, Redd hebt aber sein Bein und der Mister kracht herein. Er taumelt zurück und Redd ist da mit einem Kick. Kennedy geht zu Boden und sofort geht Redd auf ihn los und versucht seinen Kopf zu umklammern, Kennedy kann Redd aber abschüttelt und zeigt eine Clothline. Redd kommt wieder hoch und er will erneut einen Halte Griff ansetzten. Aber Kennedy kontert mit einem Suplex. Redd kommt nur langsam hoch und will Kennedy einen DDT verpassen. Ken rammt aber Redd seinen Elbogen hart ins Gesicht.

      Joey Styles: Guter Konter von Kennedy.

      Joel Gertner: Hab ich nicht gesehen, ich schau nur auf den Arsch von Stacy!

      Redd taumelt zurück und Kennedy nimmt Anlauf und zeigt eine Clothline. Es folgt ein Elbow und sofort das Cover 1 2 und Kick Out. Ja dieser Dogg ist ein harter Knochen. Langsam kommt er hoch und Ken ist wieder da und er hebt Redd in die Höhe, der kann sich aber befreien und landet hinter Ken und setzt einen German Suplex an. Ken aber wehrt sich erneut und will nun einen Belly to Belly zeigen. Redd zeigt aber eine Kopfnuss und dann einen harten Spinning Heel Kick. Ken geht zu Boden und Redd setzt direkt einen Half Boston an. Ken kann Redd aber von sich treten. Ken steht auf und zeigt einen Shoulder Block. Und dann setzt er zum Mic Check an. Aber Redd kontert und zeigt einen harten Spin Buster und Kennedy geht zu Boden.



      Redd Dogg grinst etwas und rollt sich aus dem Ring. Er holt einen Stuhl und dann auch noch eine Mülltonne. Er geht zurück in den Ring. Er hebt die Tonne und will zuschlagen. Aber Kennedy tritt Redd die Tonne genau ins Gesicht. Redd taumelt umher und Kennedy zeigt einen Whip In und Dogg landet in der Ring Ecke. Kennedy nimmt Anlauf und zeigt eine weitere Clothline. Redd taumelt aus der Ecke heraus und Kennedy zeigt einen DDT. Das Cover 1 2 und Redd kommt raus. Kennedy hebt Redd nun wieder hoch und verpasst ihm einige harte Schläge und Redd landet in den Seilen. Kennedy zeigt einen Kick und Dogg fliegt nach Draußen. Ken steht im Ring und grinst. Und plötzlich nimmt er Anlauf und er springt über die Seile und trifft Redd mit einer Flying Body Press.

      Joey Styles: Was für eine Aktion von Kennedy.

      Joel Gertner: Um Stacy zu knallen würde ich auch solche Aktionen zeigen!

      Was für eine Aktion und auch die Fans chanten nun EC Dub! Kennedy rollt Redd zurück in den Ring, 1 2 und Redd kommt wieder raus. Kennedy packt sich aber wieder seinen Gegner und will einen German Suplex zeigen. Doch diesen kontert Redd. Sofort will er noch einen zeigen, doch Redd blockt wieder und will einen Snap Suplex zeigen. Doch diesmal blockt Kennedy und er schuppst Redd weg. Beide müssen erst mal verschnaufen. Dogg rennt dann direkt wieder auf Kennedy zu, doch der zeigt einen harten Big Boot. Redd kommt langsam hoch und Ken nimmt sich einen Stuhl und er schlägt zu. Dogg geht sofort wieder zu Boden Ken zeigt das Cover 1 2 und Redd kommt erneut raus. Kennedy will sich seinen Gegner sofort wieder packen. Aber Redd kontert mit einem Gut Buster. Redd nimmt nun den Stuhl und will zuschlagen. Aber Kennedy weicht aus, dann entreißt er Redd den Stuhl und schlägt selbst zu. Dogg geht zu Boden. Kennedy grinst zu Stacy und baut nun den Stuhl auf. Er nimmt sich wieder seinen Gegner und zeigt den Mic Check auf den Stuhl.



      Redd knallt volle Suppe auf den Stuhl, der zerbricht auch und Redd Dogg blutet. Die Fans chanten Holy Shit und Ken zeigt das Cover 1 2 3. Kennedy hat sein Comeback Match gewonnen und er darf fürs erste auch Stacy behalten.

      Winner via Pinfall: Mr. Kennedy


      Joey Styles: Ken gewinnt und er darf Stacy behalten.

      Joel Gertner: Ja, sehr schade!

      Es ist früh am späten Nachmittag! Ohne viel Zeit zu verlieren schalten wir Backstage! Und mal vorweg, wer hier ein Vorbild sucht soll sich direkt mal ins Knie ficken. Denn wir sehen den Mann der eben so ist wie er ist. Er ist eine Legende, The Hardcore Icon. Und er ist dafür bekannt zu saufen, zu rauchen und ab und zu schlägt er auch mal Kinder. Probleme damit? Dann könnt ihr nun ausschalten. Alle anderen sehen eben diesen Sandman. Ja man, der wahre Stone Cold, nicht dieser Hurensohn von WWF! Krass, das gleiche Intro habe ich schonmal verwendet. Aber das hier wird eh nur ein kleines Lückenfüller Seg. Also nicht gleich aufregen. In der heutigen Zeit sollten wir eh alle viel mehr Bier trinken. Denn Bier trinken ist wichtig. Auf jeden Fall trinkt Sandman sich grad ein kühles Bier oder 2 oder 20 oder 2038937!



      Injected da bin ick wieder. Hier in der Show wo ick sein kann wie ick will. Aber mal ernsthaft, ne nüscht ist. Wir sind alle witzig und voll und ich hebe mein Glas auf die größten Wichser, echt jetzt. Injected ist wieder da und alle gucken auf uns, wir haben viele Fans wie es aussieht, außer Onkel S der olle Schalke Fan. Aber der ist eh ein Minion. Aber nun wollen alle wieder in unsere Show und machen Kuddelmuddel und so ein Kappes. Und was mach ich? Ich habe kein Match heute, ich trinke nur Bier und rauche wie ein Irrer. Naja, später werde ich wieder Resident Evil 7 weiter zocken, das Game rockt echt, auch wenn es auf dem Gamecube leider kein VR gibt. Aber was soll man machen, immer rinn in den Kopp sagt mein Opa immer. Also soll ich nun noch shooten und machen wir Schluss? Immerhin muss die Show ja pünktlich kommen. Naja kurz noch ne Info: Leute guckt alle bitte Game of Thrones. Das ist einfach geil. Diesere andere Serie mit Zombies ist leider genauso öde wie Reigns. Hihihi. Also Leute, nie vergessen. Wer Bier sagt muss auch Bier sagen! Prost und fette Beute!

      Sandman trinkt noch ein Bier und dann steht er auf! Er muss wohl pissen oder so! Also machen wir auch Werbung!



      Werbung
      Wer Bier sagt, muss auch Bier sagen! Oder so^^
      Werbung Ende





      Es ertönt die Musik von Kevin Owens und sofort reagieren die Fans mit sehr lauten Jubel! Mit einem leichten lächeln kommt er hinaus und freut sich hier bei Injected zu sein. Kevin läuft zum Ring und wird von den feiernden Fans begleitet. Im Ring angekommen zückt er sein Mirko in die Luft und fängt an zu reden.

      Kevin Owens: Hallo Philly habt ihr mich vermisst?

      Sofort fangen die Fans wieder an zu jubeln und es ertönen Kill Owens Kill Chants! Er freut sich natürlich darüber. Die ECW Arena ist aus dem Häuschen!



      Kevin Owens: Ja genau so muss das sein! Endlich bin ich wieder hier! Danke Paul das ich hier auftreten darf. Nicht so wie bei Revival wo ich vollkommen unwillkommen bin. Doch keine Angst, ich werde trotzdem da sein. Philly? Lang ist es her als ich hier in so einem Ring stande, vor den besten Publikum der Welt. Heute Abend feiere ich mein Comeback mit einem Match! Mein heutiger Gegner ist Masato Tanaka! Auch eine Legende wie ich das bin. Ich glaube wir werden hier heute ein richtig geiles Match erleben und wie ihr wisst gebe ich immer 200 Prozent! Ich bin immer noch so wie ich immer bin, das größte Arschloch in der Geschichte des Wrestlings! Mich juckt es nicht wo ich bin oder wo ich auftrete! Ich mache es nicht für Geld oder Ruhm sondern um richtige Kämpfe zu liefern! Paul? Ich bin ein klein wenig enttäuscht. Falls du mein Sarkasmus eben nicht richtig verstanden hast, dann werde ich nochmal langsam sprechen. Ich bin ein Kämpfer! Ich will richtige Fights und nicht so ein 0815 Jackie Chan als mein Gegner haben!

      Es treten nun vermehrt gemischte Reaktionen auf und auch wenn die Fans seine Reden lieben, jedoch sind diese wie immer sehr respektlos auch gegenüber Paul Heyman! Doch Owens ist das so ziemlich egal! Er provoziert weiter und hebt seine Arme in die Luft, so ganz nach: "Was ist los? Was wollt ihr?"



      Kevin Owens: Was? Ihr buht mich aus? Den wohl besten Wrestler der Welt buht ihr aus? Ihr wisst gar nicht was Geschmack ist selbst wenn es auf eurer Zunge liegt! Ich habe mehr Ahnung vom Wrestling als ihr alle hier im Raum! Ohhhh Philly! Der böse Owens ist sehr böse zu Philly. Ich bin her gekommen mit dem Wunsch einen echten Kampf abzuliefern! Es gibt genügend andere Talente hier die meines gleichen sind und dennoch werde ich wie ein Rookie behandelt. Aber ist schon okay, ich bin nichts anderes gewöhnt! Ich werde einfach nur meinen Job erledigen und diesen Tanaka zu Hackfleisch verarbeiten und ihn an die Schweine verfüttern, danach kann ich mich hoffentlich an andere und richtige Fights zu frieden geben. Hey Paul, wenn das alles ist was du mir zu bieten hast bin ich schneller weg als du mich je hier gesehen hattest. Nun gut schickt mir die halbe Portion raus, ich bin hier und bereit zu kämpfen! Kommt schon zeig mir was du zu bieten hast, aber ich wette das ich sowieso gleich fertig sein werde.

      Er lässt sein Mikro fallen und er scheint auf sein Match zu warten. Und da ertönt auch schon die Theme von Masato Tanaka. Der Japaner wird lautstark gefeiert und macht sich auf den Weg zum Ring. Er ist einer der härtesten Mutterficker die je in einen Ring gestiegen sind. Vergesst Nakamura oder Kenta. Tanaka ist der härteste Wrestler aus Japan.



      5. Match
      ECW Rules
      Kevin Owens vs. Masato Tanaka

      Owens hatte eine große Schnauze, doch nun muss er auch zeigen dass er seinen Mann stehen kann. Sein Gegenüber muss niemanden mehr was beweisen. Er ist eine Legende. Und es ist also angerichtet. Die Kontrahenten nähern sich an und tatsächlich entsteht ein gewöhnlicher Lock Up. Den Lock Up kann Kevin Owens für sich entscheiden und Masato Tanaka in den Head Lock greifen. Aber Tanaka drängt seinen Gegner in die Seile und löst ihn mit Hilfe dieser von sich. Owens wird in die gegenüberliegenden Seile geschleudert. Tanaka versucht einen Hand-Kantenschlag zu platzieren, doch Owens duckt sich und läuft durch. Eine Clothesline von Mr Wrestling soll folgen, doch Tanaka sinkt ab und springt zum Dropkick gegen Owens Beine ab. Dieser sitzt genau wodurch der Mann aus Kanada unweigerlich auf der Matte landet. Und Tanaka ist schon auf den Seilen und kommt mit einem Elbow angeflogen. Tanaka beugt sich über Owens, holt mit dem Knie aus und rammt es ihm wieder in die Seite. Die angeschlagene Stelle bearbeitet er auch gleich weiter und setzt schnell einen Single Leg Boston Crab an. Owens kann sich aber relativ schnell befreien. Tanaka versucht aber schon wieder Owens zu packen, der aber weicht geschickt aus, mit vollem Gewicht lässt er sich in die Seile fallen und kommt mit irrem Tempo zurück, der Arm wird ausgefahren, Tanaka erwischt es voll und der Japaner geht zu Boden. Doch Tanaka schüttelt den Schmerz einfach weg und steht wieder, Owens wartet aber schon mit einem harten Kick in den Magen seines Gegners. Kevin Owens kann Masato auf die Schultern heben.



      Und es gibt einen Rolling Fireman's Carry Slam. Tanaka geht zu Boden, doch er kommt schnell auf die Beine. Er wirkt nur etwas angeschlagen. Aber wie gesagt, Tanaka ist ein harter Mutterficker. Owens nimmt kurz Schwung und schon sieht man Tanaka durch den Belly-To-Belly Suplex durch den Ring fliegen. Doch er schafft es sich abzurollen, gelernt hat er aber scheinbar immer noch nichts. Er stürmt wieder los und verfehlt mit der Clothesline. Direkt hinter Tanaka packt Owens sich ihn und es folgt der schmerzhafte Head & Arm-Suplex. Owens bückt sich zu seinem Gegner runter um ihn wieder zum Leiden zu bringen, doch Tanaka scheint noch nicht fertig zu sein. Plötzlich hebt er den Arm und sticht seinem Kontrahenten in die Augen.

      Joey Styles: Die gute alte ECW Schule. Ja Masato hat es einfach drauf.

      Joel Gertner: Mir fällt da gerade ein dass ich lange kein Sex mehr mit einer Japanerin hatte!

      Owens taumelt einige Schritte zurück, was Masato Tanaka die Zeit gibt wieder aufzustehen. Nun sieht er seine Chance. Er will Owens wieder zu einem Move packen, doch plötzlich wird er hochgehoben und der Inverted Atomic Drop sitzt. Tanaka taumelt nun selbst zurück, doch er kann Kevin Owens nicht entkommen. Dieser läuft los und der Single Leg Dropkick sitzt ebenfalls. Aber selbst damit hat er Tanaka noch nicht genug verpasst, denkt er sich zumindest. Er nimmt Anlauf in die Seile und schließt die Serie mit einem Running Senton ab. Owens grinst, er will Tanaka hochheben, doch der wehrt sich plötzlich und zieht einen harten Facebuster durch. Owens steht aber relativ schnell wieder. Tanaka hat sich aber in der Zwischenzeit einen Stuhl geschnappt und den bekommt Owens nun volle Suppe gegen den Kopf geworfen. Willkommen in der ECW Mr Kevin Owens. Masato lässt dann den Stuhl fallen, er nimmt sich Owens und zeigt einen mega harten Tornado DDT auf den Stuhl. Owens hat Schmerzen.



      Der Japaner setzt sofort das Cover an. 1 2 und Kick Out. Owens liegt aber noch am Boden, und wieder setzt Tanaka eine Beinschere an und würgt Owens. Doch The Anti-Christ of Pro Wrestling zeigt seine ganze Kraft, er kommt auf die Beine. Tanaka hat immer noch seine Beine um den Hals des Kanadiers, doch Owens steht und lässt sich einfach nach Hinten fallen und Owens plättet Tanaka. Owens grinst fies. Masato Tanaka gibt dies die Zeit wieder aufzustehen, zumindest fast. Kevin Owens stürmt wieder los, doch er läuft dabei genau in den Dropkick. Tanaka geht nun selbst wieder in die Seile und kommt mit einem hohen Tempo zurück. Owens ist natürlich schon wieder auf den Beinen. Dieser soll den Shoulder Block des Japaners zu spüren bekommen, doch Owens reagiert schnell und kontert mit einem Uranage Slam. Dies alles nur kurz vor den Seilen, was aber Tanaka gerade recht kommt. Er rollt sich direkt nach dem Konter aus dem Ring und schnappt dort erst einmal nach Luft. Kevin Owens passt dies natürlich überhaupt nicht. Er will seine Dominanz fort setzen und muss nun mit ansehen wie Tanaka wieder an Kraft gewinnt. Owens stürmt los, nimmt Schwung in die Seile und zeigt etwas, was man eigentlich nicht gewöhnt ist von Wrestlern mit einer solchen Figur. Owens springt durch die obersten Beiden Seile mit dem Suicide Dive und fährt kurz vor Tanaka den Ellenbogen aus. Er trifft Tanaka genau, doch er schießt danach über das Ziel hinaus und kracht gegen die Zuschauerabsperrung. Was für ein Aufprall.

      Joey Styles: Holy Shit.

      Joel Gertner: Die Kanadier fliegen sehr tief in diesem Jahr!

      Owens und Tanaka liegen am Boden und die Fans chanten natürlich EC DUB!!!!!! Nur langsam stehen die Protagonisten wieder auf, aber auch dann übernimmt Owens wieder Initiative. Er greift Masato Tanaka am Nacken und will ihn zurück in den Ring rollen, doch plötzlich holt Tanaka aus und trifft mit dem Backhand Chop. Direkt danach packt er den Arm seines Gegners und schleudert ihn mit voller Wucht gegen die Ringtreppe. Owens sinkt davor zusammen nachdem er dagegen gekracht ist. Tanaka nimmt wieder einen Stuhl und bearbeitet schön den Rücken von Kevin. Ja diese Schläge sind sehr hart. Und die Fans feiern es. Nach weiteren Schlägen hat Tanaka erstmal genug. Er hieft seinen Kontrahenten zurück in den Ring. Dann rollt er hinterher und will es nun wieder versuchen. Er packt sich die Beine und versucht einen Half Boston. Sein Gegner aber wehrt sich. Owens schafft es wieder auf die Beine bevor Masato Tanaka den Move angebracht hat. Dann springt er plötzlich ab und versucht seinen Enzugiri. Masato Tanaka duckt sich noch rechtzeitig und so geht sie ins Leere. Tanaka reagiert blitzschnell, er packt Owens und will die Dangan Bomb zeigen, doch Owens kontert und ballert Tanaka mal so richtig eine ins Gesicht, Tanaka taumelt zurück. Owens packt sich den taumelnen Tanaka und Package Piledriver.



      So ein harter Move, das Cover 1 2 und Kick Out! WAAAAAAAAAS! Tanaka ist einfach so hart. Das gibt es doch nicht. Auch Owens schüttelt den Kopf. Er kann es nicht fassen. Er hebt Tanaka wieder hoch und wirft ihn in die Seile. Der Japaner kommt zurück und Owens fängt ihn ab mit einer krachenden Powerbomb. Das Cover folgt natürlich wieder. 1 2 und Kick Out. Wieder kickt Tanaka aus. Owens kann es nicht fassen. Er nimmt sich nun ebenfalls einen Stuhl und wartet bis Tanaka aufsteht, dann holt er zum Schlag aus und trifft perfekt auf den Kopf des Japaners. Aber Tanaka steht einfach da und schreit seine Wut heraus. Owens kann es nicht fassen. Er schlägt wieder zu. Tanaka steht aber immer noch. Der Japaner rastet nun aus und stürmt auf Owens zu. Der schlägt nochmal zu und diesmal geht Tanaka zu Boden.

      Joey Styles: Unglaublich wie viel Tanaka hier eingesteckt hat.

      Joel Gertner: Ich kannte mal ne Frau, die konnte auch viel einstecken, aber lassen wir das!

      Owens nimmt sich nun Tanaka und er zeigt erneut eine Powerbomb. Doch diesmal kein Cover, Owens weiß wie schwer Tanaka zu besiegen ist. Er muss noch einen draufsetzten. Er nimmt sich ein paar Stühle und baut sie im Ring auf. Er grinst zu Tanaka und hebt ihn hoch, der versucht sich direkt wieder zu wehren, doch Kevin zeigt eine harte Kopfnuss. Tanaka blutet aus der Nase, Owens hebt ihn hoch und Package Piledriver auf die Stühle.



      Oh my Gooooooooooooooooood! Was für eine knallharte Aktion von Owens. Tanaka ist hin, das Cover 1 2 3 und Owens hat es wirklich geschafft. Tanaka war ein harter Brocken, doch am Ende gewinnt Kevin Owens dieses Match.

      Winner via Pinfall: Kevin Owens


      Das Match ist vorbei und der Sieger heißt Kevin Owens! Er hat recht behalten und hat tatsächlich gewonnen. Kevin schaut zu den Fans und er hebt seine Arme erneut und will wissen wer der Beste ist. Natürlich meint er sich damit. Nun geht er hinaus und fordert ein Mirko. Nach etwas gezögere bekommt er sein Mikro und geht zurück zum Ring. Er hat noch etwas zu sagen.



      Kevin Owens: War das alles? Mehr hast du nicht zu bieten? Das war doch nichts. Klar musste ich gewinnen, wer denn sonst? Hier steht der zukünftige neue 4Live World Heavyweight Champion! Ich will gegen Leute antreten die ganz oben stehen, damit sie ganz tief fallen und ich deren Platz übernehme. Aber jetzt weht ein anderer Wind! Ich bringe frischen Wind in die 4Live! Auch wenn ich noch nicht unter Vertrag stehe, kann ich tun wonach mir ist. Danke Paul für die Chance, aber beim nächsten mal eine Stufe härter! Wir sind hier schließlich bei Injected hier wird Extreme groß geschrieben und ich bin Extreme!

      Die Fans stimmen ihm zu und sie rufen wieder für ihn. Kevin ist in Rage und er könnte noch locker ein weiteres Match verkraften, er hat noch nicht genug! Er hat auch ein sehr großes Ziel vor Augen, den World Title. Ob das ein Ziel ist was er sehr unterschätzt? Kevin Owens scheint sich sehr sicher zu sein mit seinen Reden und Handlungen. Nicht das es ihm alles zu Kopf steigt. Kevin spricht weiter.

      Kevin Owens: Lange war Ruhe vor mir, weil ich schlecht behandelt wurde. Niemand aber auch niemand traut mir überhaupt etwas zu. Die ganze 4Live war schon immer gegen mich und wie ihr vielleicht wisst habe ich da schon mal angefangen. Doch diesmal bringe ich das zu Ende. Wisst ihr wieso? Weil das ja "Best for Business" ist. Aber was wisst ihr den schon was gut für das Business ist. Ihr könnt das gewisse etwas nicht einmal sehen oder fühlen selbst wenn es vor euch ist. Hier steht es! Das achte Weltwunder! Der Wrestling Gott! Meine ganze Karriere habe ich dominiert und wichtige Siege eingefahren, mag sein das ich diese nicht in der 4Live absolviert hatte, aber wem kümmerts wo ich überall erfolgreich war. Ich habe mir einen Namen gemacht, ich muss niemanden was beweisen. Ich bin Kevin Owens verdammt! Liefert mir Kämpfe, richtige Kämpfe! Das lockt nicht nur wichtige alte als auch neue Fans heran und hey ihr profitiert auch noch davon. Finanziell gesehen! Ich bin Gold wert! Das war erst der Anfang und ich schwöre ich bringe das diesmal zu Ende! Ob ihr wollt oder nicht, ob ich in euer Schema rein passe oder nicht. Ihr könnt die Zukunft nicht stoppen oder manipulieren! Ich werde eure Spielregeln nicht befolgen, ich mache das was für mich richtig ist und nicht für euch! Schließlich ist es nicht euer Business sondern meins!

      Wütend schmeißt er das Mikro zu Boden und verlässt fluchtartig den Ring. Seine Musik wird eingespielt und unter verschiedenen Reaktionen verlässt nun Kevin Owens die Halle.



      Joey Styles: Ich sage es mal direkt. Ich mag Kevin Owens. Er hat ein hartes Match gewonnen und ich mag seine Art. Und er mag Eve nicht, direkt mal like auf Facebook den Jungen.

      Joel Gertner: Ich habe nur Tinder, um die Weiber abzuchecken!

      Joey Styles: Ok.

      Der Titantron in der Halle geht an und ein lautes Pfeifkonzert ist zu hören, das liegt daran das ein Revival Mitarbeiter zu sehen ist und zwar CM Punk der heute im Hauptkampf auf Bully Ray treffen wird, somit ist klar das CM Punk sich hier nicht nur größter Beliebtheit erfreut, es ist ungewöhnlich das er ausgepfiffen wird, aber bei ECW sind die Regeln halt anders, auch im Falle CM Punk. Dieser hat seinen Schwarzen Hoodie an und die Kapuze verdeckt seine Haare, aber er hat ein lächeln im Gesicht, natürlich ist der Straight Edge Superstar ein derartiges Pfeifkonzert nicht gewohnt. Trotzdem beginnt CM Punk zu reden, nachdem die Fans einige "Bully Ray oder auch E-C-DUB" Chants los geworden sind.



      CM Punk: Philadelphia, its Great to be Back!

      Oh so böse Rufe gegen mich? Dabei hab ich euren Helden noch gar nicht besiegt, hebt euch diese Chants also für die Zeit nach dem Main Event auf. Ich verspreche euch, wenn ich heute gegen Bully gewinne bring ich ein bisschen E-C-DUB zu Revival... Der Gewinner darf sich die Matchart auswählen, ihr erwartet von mir sicher das ich ein Singles Match wähle, oder vielleicht ein Submission Match, lauter Matches bei denen ich ein Vorteil hab, doch weit gefehlt... Es wird ein Tables Match, das ist ein versprechen, es ist ein Extreme Championship Match, bei dem MUSS es auch extrem sein, von daher hab ich quasi die Matchart von Bully Ray gewählt, eine Matchart mit der wohl jeder hier zufrieden sein sollte.


      Worte die man in der Arena wirklich gerne hört und es gibt jetzt doch schon ein Paar Jubelchants für CM Punk, er ist kein gewöhnlicher Revival Worker, er ist auch kein erklärter ECW Hasser, daher lassen die Fans ihn hier wohl erst einmal in Ruhe reden. Natürlich ist es ungewöhnlich das ein Revival Kämpfer schon zweimal bei Injected aufgetaucht ist, wird er mehr dieser Auftritte hier in der Paul Heyman Show haben? Die alte Freundschaft der beiden, sorgt auf jedenfall eher dafür das CM Punk sich Auftritte bei Injected vorstellen kann.

      CM Punk: Wisst ihr, ihr könnt mich ausbuhen, ihr könnt mich nach dem Match mit euren Getränkebechern beschmeißen, ihr könnt mich beleidigen, macht was ihr wollt! Doch das ändert nichts an dem wichtigsten, an dem was uns alle verbindet, die Liebe zum Wrestling, ihr mögt es extrem, das tu ich auch! Ihr liebt es wenn im Ring einer blutet, oder am besten sogar alle bluten.



      Ich verspreche euch ich werde im Jahr 2017 keine Injected Show verpassen. Ich werde im Ring alles geben, ich werde Leute zum Bluten bringen, ich werde Bluten! Ich werde Matches gegen eure Legenden gewinnen, ich werde vielleicht auch manche Matches verlieren. Nur weil ich bei Revival unterschrieben habe, heißt das nicht, das ich mir Monat für Monat ein schönes Leben mache und nur alle zwei Wochen in den Ring steige, weil Revival Zeit ist, nein ich werde mir auch hier bei Injected jedes mal den Arsch aufreißen, vielleicht werdet ihr mich im Dezember immer noch nicht als einen von euch anerkennen, i give a damn! Aber ich werde alles dafür tun, damit ich auch euch beweisen kann das ich verdammt nochmal der Beste der Welt bin in dem was ich tue! Es ist mir ganz egal wer im Februar mein Gegner ist, gib mir Sabu, oder Rob Van Dam oder Terry Funk... Paul es ist mir ganz egal wem du mir als Gegner hinstellst, ich nehme jede Herausforderung an... Jede Matchart die in deinen positiv kranken Kopf existiert, ich akzeptiere!

      Das sind jetzt doch Worte die den ein oder anderen Fan vielleicht etwas überraschen, CM Punk hat damit für das ganze Jahr Auftritte bei Injected versprochen, ob er sich an dieses versprechen halten wird, liegt wohl auch daran ob Paul Heyman mit ihm plant. Mit einen CM Punk der sehr entschlossen wirkt, schalten die Kameras zurück zu den Kommentatoren, da sich CM Punk auf sein Match gegen Bully Ray vorbereiten muss.



      Joey Styles: CM Punk wird also Injected die Treue halten. Ich freue mich, CM Punk ist einer der besten Wrestler der Welt. Und wenn er Bully bei Revival besiegen kann ist er sogar Extreme Champ.

      Joel Gertner: Ich kann Leute die keinen Alkohol trinken nicht ernst nehmen!

      Werbung
      Hier könnte eure Werbung stehen!
      Werbung Ende

      Selten hat man diesen Theme hier gehört, aber er erklingt doch tatsächlich...



      Nach ein paar Klängen erscheint Robert Roode doch tatsächlich auf der Stage, entgegen zu sonstigen Shows oder Szenen bekommt er hier aber keine Jubelstürme, nein eher Buhrufe, aber auch dass scheint ihn nicht wirklich zu treffen so geht er ruhigen Schrittes zum Ring.



      Weiter immer weiter führt der Weg von Roode zum Ring, bis er schliesslich in diesen steigt, weiterhin erhält Roode eher Heat, dennoch scheint er selbst diese Reaktionen aufzusaugen. Ein Mic hat er auch dabei, er wartet noch etwas, erhebt anschliessend sein Mic.



      RR: I'M HERE PAUL! AND NOW WHAT?! So nachdem ja scheinbar der GM hier unbedingt meint, mich immer wieder erwähnen zu müssen, dachte ich, wo ich mal etwas Zeit hatte, schaue ich vorbei, wieso auch nicht. Ich meine ich mag kein Extreme Wrestler sein, habe ich auch nie behauptet, aber ich respektiere es durchaus, was die Leute hier leisten, was sie für Schmerzen ertragen und dies auch wollen, gut euer Champion mag etwas radikal sein in der Ausdrucksweise, aber hey nicht jeder ist in der Lage als Champion sich eben auch würdig zu zeigen. Damit meine ich nicht die Wrestling Fähigkeiten von Bully Ray, die erkenne ich an, aber die Art und Weise finde ich doch etwas nunja arm? Ist dies das richtige Wort? Meine, was er macht ist nun wahrlich keine Kunst, er geht in eine Halle beleidigt und bedroht jeden und ist darauf noch stolz? Well, ein großer Champion. Aber egal wenn ich schon der World Champion bin und Injected also wieder auf hat, stehe ich hier und schaue mich um.



      RR: Bin ich ein Schauspieler? Nein, bin ich ein Entertainer? JA, bin ich ein Wresler? DAMN YES! Ich bin ein Wrestler, ich meine meine Möglichkeiten kennen viele und ich bin der letzte verdammte Mann gewesen der IMMER und IMMER wieder die Flaggen der Liga hochhielt, wo waren denn die Leute alle? Wo waren die sogenannten Legenden? Wo waren die Aushängeschilder? Sie alle verschwanden sang und klanglos, selbst Paul Heyman verschwand für eine Weile, ich glaube einfach, dass bei Paul eben auch diese Phase der Bocklosigkeit aufgetreten ist, aber ich war immer zugegen, wieso? Ein CHAMPION muss eben stark sein, wenn es eng wird, ein CHAMPION MUSS da sein, wenn es eng wird und genau dies habe ich getan. Deswegen habe ich diesen Gürtel, deswegen werde ich den Rekord von Chris Jericho brechen, ich muss nur ein paar Tage noch durchhalten, da wir letztes Jahr diesen PPV etwas später hatten, wieso? Glaube es gab Probleme mit der Halle oder so, aber egal ich kümmere mich ja nicht um die Office Angelegenheiten, ist jetzt also Alles besser? Kann ich noch nicht sagen, wer weiss ob die ganzen Rückkehrer, die ganzen Leute die plötzlich doch von ihren Egos angetrieben wurden und meinten mich irgendwo immer erwähnen zu müssen, wirklich bleiben! Aber eines kann ich sagen...Als solcher Mann der ich bin, biete ich eine Open Challenge an, irgendein Mann hier gegen mich in diesem Ring... Ich werde bleiben, denn die 4Live ist MEINE Liga, ich stehe zu ihr bis sie untergeht, wenn sie untergehen sollte, ich bin derzeit THE MAN hier, MICH WILL JEDER besiegen, denn ICH bin das Mass aller Dinge, hier hört dies hier vielleicht nicht gerne, aber es ist so aber vor allem bin ich eines....



      RR ..GLORIOUS!

      Roode scheint fertig gesprochen zu haben und wartet! Es dauert natsächlich nicht lange und einer der besten Wrestler aller Zeiten kommt in die Arena. Er kommt genau wie Roode aus Kanada. Er ist ein Teil der Impact Players und er ist wie gesagt einer der besten Techniker auf diesem Planeten: Lance Storm!



      Lance stellt sich vor Roode.

      Lance Storm: Weißt du was dein großes Problem ist Robert? Du guckst auf die ECW und denkst wir waren nur brutale Idioten die sich mit Stühlen geschlagen haben, aber das war nur ein Teil der ECW, die besten Wrestler auf diesem Planeten hatten ihren Start hier in dieser Halle. Chris Benoit, Mike Awesome, Chris Jericho, Dean Malenko, Rob Van Dam und natürlich auch ich. Ich weiß du bist in der Form deines Lebens, aber trotzdem nehme ich deine Anfrage an, ich werde dir zeigen wie gut wir hier in dieser Halle wrestlen können!

      Lance wirft das Mic weg, Roode zieht seine Jacke aus und macht sich auch bereit, gleich wird der World Champ der 4Live zum ersten Mal in einen Ring von Injected steigen. Das wird sicher genial.

      6. Match
      ECW Rules
      Robert Roode vs. Lance Storm

      Beide Männer befinden sich im Ring.bRoode mit einem ersten Gesicht. Ja, er ist der World Champion, und ja der Titel steht nicht auf dem Spiel. Aber er hatte so eine große Fresse gegen die ECW und nun steht ausgerechnet ein Landsmann ihn gegenüber. Storm bleibt noch eher gelassen, er ist erfahren genug um zu wissen, dass das hier ein 5 Sterne Match wird. Und er will natürlich die Ehre der ECW verteidigen. Roode stand noch nie in einem ECW Ring. Aber er ist nicht umsonst Champion. Doch die 4Live ist heute egal. Denn heute wird Roode mal richtiges Wrestling hautnah erleben. Das Match beginnt nun auch offiziell und beide gehen auf einander zu. Roode will ein Kraftmessen beginnen, doch Storm nimmt ihn schnell in einen Side Headlock und kann diesen sogar noch zu Boden befördern. Roode versucht sich zu befreien, aber keine Chance, seine Versuche kann Storm alle abblocken. Roode kann sich nun aber aufrichten und schafft es Storm in die Seile zu schicken. Storm will einen Shoulder Block zeigen, aber Roode bleibt standhaft und lässt ein Kampfschrei ab, doch die Wirkung verpufft, denn das Spiel geht wieder von vorne los und Storm nimmt ihn in einen Side Headlock und ringt ihn auch zu Boden. Roode ist wieder dabei sich zu befreien und schafft es dieses mal mit einer Beinschere. Storm kann sich aufrichten und Roode pinnen. 1 2. Beide kommen wieder auf die Beine und Roode verpasst Storm eine harte Cothline, in der sich Storm überschlägt. Roode ist nun in seinem Element. Storm kommt langsam wieder auf die Beine, das hat ihn sehr mitgenommen. Roode nimmt ihn aber sofort auf die Schulter und zeigt einen gewaltigen Powerslam. Storm rollt sich zur Seite um nicht in die Gefahr eines Pins zu gelangen. Roode hält Storm aber noch auf bevor er den Ring verlassen kann. Er schickt Storm in die Seile und kann einen schönen Back Body Drop zeigen. Storm rollt sich erstmal aus den Ring und erholt sich.

      Joey Styles: Die 2 schenken sich von Anfang an gar nichts. Und sie zeigen richtig gutes Wrestling.

      Joel Gertner: Ja Roode ist bestimmt geschockt dass Storm gut wrestlen kann. Das ist nunmal auch ECW! Aber Roode hat leider keinen Plan.

      Roode geht nun auch mit hinaus und wird von Storm herzlich mit einem Punch ans Kinn empfangen. Roode taumelt herum und Storm schubst ihn gegen den Ringpfosten. Roode geht zu Boden und Storm will dem It Factor die Luft zu nehem. Er versucht den Canadian Maple Leaf an zu setzten. Aber Roode dreht sich mit und so sind wir wieder in der Ausgangsposition. Roode tritt Storm wieder weg und der landet an der Ringabsperrung. Roode steht auf und rennt auf Storm zu, doch der kontert mit einem Back Body Drop und Roode landet bei den Fans. Oh jetzt wird es gefährlich für Roode. Sofort beschimpfen alle Fans Roode und werfen sogar Becher auf den World Champ. Storm klettert ebenfalls hinüber und prügelt wie wild auf den World Champ ein. Storm holt Roode wieder auf die Beine und beide gehen nun durch die Zuschauermenge. Dabei haut Storm seinen Gegner mit dem Kopf auf das Geländer und schubst ihn dann weiter bis die beiden in dem Verkaufsbereich der ECW Arena sind. Storm nimmt sich Roode und die beiden gegen zum Bierstand und dort schüttet Storm Bier ins Gesicht von Roode bevor er ihm einen harten DDT verpasst. Roode liegt auf dem harten Beton Boden und wäre nun sicher gerne woanders.



      Storm hebt Roode nun hoch und will einen Suplex zeigen, aber Roode wehrt ab und zeigt nun selber einen Suplex. Storm landet hart auf dem Boden und beide Wrestler können erstmal verschnaufen. Roode packt dann wieder seinen Gegner. Es kann weiter gehen. Es geht nun zu einem Tisch wo einige Fanartikel zu Verkauf gestellt werden. Er will Storm durch den Tisch befördern, doch Storm kann sich in letzter Sekunde befreien. Er zappelt herum und kann eine Headscissor zeigen. Roode kracht durch den Tisch und bleibt regungslos liegen.

      Joey Styles: Robert Roode landet im Tisch, der World Champion muss einiges einstecken.

      Joel Gertner: Willkommen in der ECW Mister Roode!

      Was für ein geiles Match. So etwas sieht man nur bei Injected. Roode rappelt sich langsam wieder auf. Storm packt seinen Kopf und geht mit ihn wieder in die Halle und schubst ihn die Treppe herunter. Beim Heruntergehen gönnt sich Storm ein Schluck Bier aus dem Becher eines Fans und schüttet den Rest dann über Roode. Oh KANADA!! Roode versucht gerade wieder auf zu stehen, bekommt aber ein Knee Lift ab. Storm entdeckt eine Waffe, die er auch sofort holt. Eine Mülltonne und ehe Robert sieht versieht bekommt er diese über den Kopf gezogen. Die Fans feiern diese Aktion. Storm schlägt zwei weitere Male auf Roode ein. Doch Robert ist ein harter Hund! Er sackt dann aber trotzdem zusammen. Storm lässt sich nun von den Fans feiern. Doch plötzlich steht Robert Roode vor ihm und kann ihm einen Kick in den Magen verpassen und setzt danach zum Suplex an, der auch gelingt. Storm rollt sich hin und her und hält sich den Rücken. Roode prügelt Storm nun wieder über die Absperrung. Roode nimmt sich Storm und zeigt ein Belly to Belly Suplex auf die Matte, die um den Ring herum liegt. Das Cover 1 2 und Storm kommt raus. Roode nimmt sich nun einen Teil der Ringtreppe und stellt sie auf. Er nimmt sich Storm und will eine Tiger Bomb zeigen. Doch Storm wehrt sich und kann sich befreien. Lance landet elegant auf den Beinen und kann seinen Superkick zeigen. Der Pin 1 2 und Kick Out, das war knapp. Storm geht nun wieder zu Robert und rollt ihn in den Ring zurück. Dort setzt er mit seinem Deep Impact nach. Roode liegt ko am Boden und Storm will das Match nun beenden. Er packt sich das Bein von Roode und will wieder den Canadian Maple Leaf ansetzten, doch Roode reagiert schneller und er kann sich in einem schnellen Moment den Kopf und einen Arm von Lance packen! Crossface!!!



      Storm ist kurz davor aufzugeben, doch dann nimmt er all seine Kraft zusammen und schafft es mit seinem anderen Arm ins unterste Seil zu greifen und nicht nur das, er will dadurch flüchten. Roode hält ihn aber noch fest und will nicht los lassen. Doch Storm schafft es aus dem Griff zu kommen! Roode kann es nicht fassen, Storm steht aber schon wieder und der Impact Player packt sich Roode und suplext ihn aus den Ring. Der It Factor liegt angeschlagen dem den Ring. Storm sitzt im Ring und muss auch erstmal verschnaufen!. Es dauert eine Weile bis einer der beiden weiter machen kann. Storm nimmt Anlauf, rennen geht also noch, er springt mit einem Summersault Plancha nach draußen auf Roode. Wieder ertönen Holy Shit Chants von den Rängen. Das ist so ein geiles Match. Storm kommt wieder hoch. Bei Roode dauert es ein wenig, denn der Sturz hat ihn ziemlich mitgenommen. Storm rennt auf Roode zu und der kontert mit einem Tilt-a-Whirl Slam auf den harten Hallenboden, unglaublich dieses Match! Roode rollt Storm wieder in den Ring. Storm kommt nur langsam hoch und Roode zeigt seinen Double R Spinbuster. Das Cover folgt sofort.



      1 2 Kick Out von Storm!!!! Robert Roode kann es nicht fassen, Storm versucht so schnell wie möglich auf die Beine zu kommen. Roode starrt sauer zum Ref. Aber es war wirklich nur ein 2 Count. Roode blickt nun zu Storm. Der wirkt angeschlagen, Roode packt ihn und er zieht den Payoff durch. Sofort das Cover 1 2 und wieder Kick Out.

      Joey Styles: Unglaublich, Storm kickt wieder aus.

      Joel Gertner: Roode kann es nicht fassen!

      Joey Styles: Ja Champ, so schnell besiegt man die ECW Wrestler nicht.

      Roode legt aber sofort weiter nach, bloß jetzt nicht nachlassen denkt er sich bestimmt. Er hebt Storm auf den Rücken und will seine Roode Bomb zeigen, doch Storm kann sich von Roodes Rücken befreien und zeigt sofort einen Einroller 1 2 und Kick Out. Das wäre fast der Sieg für Storm gewesen. Roode kommt wieder hoch und schon geht Storm auf ihn los, harte Kicks und Chops. Roode muss in die Ring Ecke. Storm nimmt Anlauf und Splash. Roode taumelt aus der Ecke raus, Storm will den Superkick zeigen, doch Roode kann sich irgendwie wegducken, aber der nächste Angriff kommt schon angeflogen, ein harter Tritt trifft Roode.



      Sofort das Cover 1 2 und Roode bekommt im letzten Moment die Schulter nach oben. Der World Champ versucht irgendwie auf die Beine zu kommen. Storm geht in der Zwischenzeit auf den Masten. Die Fans feiern ihn lautstark. Storm springt ab, doch Roode zeigt nun warum er solange schon Champ ist. Er fängt Storm auf und hebt ihn auf die Schultern. Und dann zeigt er die Roode Bomb. Ein wirklich harter Finisher. Die Fans feiern dieses Match. Doch nun scheint es zu Ende zu sein. Was für ein Konter von Robert Roode. Roode ist völlig fertig und lässt sich auf Storm fallen. 1 2 3. Roode hat gewonnen. Die ECW Fans feiern trotzdem Storm. Roode kommt langsam hoch und feiert aber auch. Es war ein hartes Stück Arbeit, doch der World Champion konnte am Ende gewinnen.

      Winner via Pinfall: Robert Roode


      Joey Styles: So ein Mist, am Ende gewinnt Roode. Aber Roode hat wirklich alles geben müssen um Lance zu besiegen. Ich bin ja gespannt ob Roode nochmal zu Injected kommen wird.

      Joel Gertner: Ich denke nicht, er hat nun glücklich einen Sieg erungen und wird sich wieder bei Revival verstecken.

      Joey Styles: Das wäre aber feige.

      Und auf einmal geht der Titanthron wieder an und wir sehen wieder Rainer Winkler (mit ai, ganz wichtig!) und er scheint es aus den Renderminen hinausgeschafft zu haben und zieht nun erstmal seinen Arbeitspulli aus, das Leben ist hart als selbstständiger Schichtarbeiter. Und während er noch kurz ne Dose Breitsamer auslöffelt scheint es an der Tür zu klingeln. Wer hat sich denn nun auf den Weg zur Drachenschanze gemacht? Bestimmt wieder so ´n Kagghaider! Da fährt der Dr. ainer Winkler auch kurz aus der Haut und schnaubt: „Immer diese Kagghaider die sollen doch nicht herkommen, das hab ich doch schon gesagt und ich hasse es mich zu wiederholen, das hab ich auch schon hundertmal gesagt!“ Rainer wuchtet seine Wampe nun doch von seinem Stuhl, fährt sich durch die Haare und wankt nun doch aus seinem Zimmer die Treppe runter, zur Pforte der Schanze, wird er nun jemandem hier die Brügel rausschmeißen?Wir folgen dem Lard und als er die Tür öffnet sehen wir einen nicht unbekannten Besucher Altschauerbergs, der den Pilgerweg auf sich genommen hat, es ist PsycoPat. Ist er Fan und hier um ein Poster zu Kaufen oder ist er auch nur ein fieser Haider? Wrestler der 4Live wissen sie vom Drachengame Bescheid und wenn ja was wissen sie über das Drachengame, finden wir es heraus!

      PsycoPat: Hi Rainer, ich glaube auch, dass die Haut kein Organ ist.

      Drachenlord: (Schnaub) Was bistn du fürn Kaschper?

      PsycoPat: Also ich bin Wrestler und…

      Drachenlord: In Wrestling hab ich aber keinen so ´n hohen IQ. Was willschdn du Kaschper hier?

      PsycoPat: Na ja du hast doch gesagt man soll zu dir kommen, wenn man die Brügel rausgeschmissen bekommen will und ich hab Bock mich mal wieder zu prügeln.

      Drachenlord: Pass ma auf hier Kollege, Ich glaube ich lebe in einer Realität, die du in deinem ganzen Leben nicht begreifen wirst. Ich hab mich nie irgendwo in den Vordegrund gedrängt und jetzt kommen hier die Haider an, weil ich geil bin und ihr neidisch auf mich seid. Wir leben hier in ner Demokratie, korrigier mich, wenn ich da falsch liege, verwechsle das immer mit Anarchie. Und etzala habe ich langsam genug, dass ja wohl absichtliche Browokation!

      Und auf einmal fliegt ein Schuh Richtung des vollkommen durchgeknallten PsycoPats. Er scheint wohl jemand gefunden zu haben, der im Kopf noch kaputter ist als er selbst. Und da läutet auch schon die Ringglocke (What? Wie zur Hölle?) und das Match beginnt

      Alterschauerberg Drachenschanze Death-Match of Meddl



      Drachenlord



      vs.

      PsycoPat



      Pat weicht dem Schuh aus und bam, da klatsch eine Erziehungsschelle in die fiese Fresse vom Lard. Der geht zu Boden und schreit dabei: "Magie ist Physik durch Wollen!" Pat führt eine Hand ans Kinn in stylischer Denkerpose und muss sich diese These er einmal durch den Kopf gehen lassen, in diesem Match wird es wohl nicht darauf ankommen wer die dickeren Moves aufs Parkett bringt, sondern simpel und einfach wer mehr scheiße labern kann, um seinen Kontrahenten maximal zu verwirren. Pat versucht sich jetzt auch einmal daran: "Deutschland ist offensichtlich eine GmbH, warum sonst heißt es Personalausweis?" Das hat gesessen, ein richtiger Sucker Punch und der Lord ist angezählt, aber sicher ist er noch nicht am Ende oder? Da kommt doch noch was oder? "Hätte Columbus Amerika net entdeggt, dann wären Indianer heute sowas wie Elfen.“ Uhh, ein Schlag auf den Solar-Plexus, wie will der Wahnsinnige solch einen Schwachsinn nur kontern? „Wenn die Erde rund wäre, dann würde der Regen auf der Unterseite noch unten rinnen und es würde gar nicht regnen können!

      Ein richtiger Schlagabtausch hier (Ehrlich gesagt für ein Wrestlingmatch werden hier auffällig wenig Schläge tatsächlich ausgeteilt), Drache ist nun wieder an der Reihe seinen Gehirnwindungen freien Lauf zu lassen und da lässt er sich nicht lange bitten und skandiert: "Das Meer ist größer als die Welt.“ Doch Pat lässt nicht lange auf sich warten und kontert: „Die zionistischen Echsenmenschen kontrollieren zusammen mit den Illuminaten die Welt vom Nordpol aus.“ Gut man muss die Klassiker respektieren, dennoch scheint der Lard diese Aussage mit Fassung zu nehmen. Und da setzt der Lard auch schon zum Finisher an und der scheint dick zu werden: "Der IQ ist nur so hoch, wie man erlaubt das er ist.“ Und da kommt Pat ins Wanken, als wäre das hier das Morgenduft und es 3 Uhr nachts aufm Donnerstag und Andrea schmeißt einen gerade raus, weil man wieder anschreiben lassen will, sag Billy ich zahl das noch, meine Fresse! Ähm, egal. Auf alle Fälle scheinen sich die Grundfesten der Realität zu lösen und Pat droht, vor lauter Schwachsinn, die aus dem Mund des Lards kommt, in eine andere Paralleldimension geschleudert zu werden. (Ja hier gibt’s ab jetzt Paralleldimension, crazy Rick & Morty Shizzle, hier macht eh nie wieder was Sinn was ich bei Injected mit Pat machen werde, also gibt es hier jetzt auch verfickt nochmal Paralleldimension und in der nächsten Ausgabe Injected klaut Pat dann die Pläne vom Todesstern, deal with it!) Kann er noch etwas dagegen setzten? Er versucht es noch ein letztes Mal und will Stiereier beweisen. "Chemtrails vergiften unsere Luft!“ Das ist zwar kein schlechter Move aber der Drachenlord spielt da in einer anderen Liga und jetzt kommt das Ende, denn der Lord beginnt zu brabbeln: "Die Zukunf ist jetzt oder jetzt oder jetzt! Die Zukunft ist immer a bissale spädder als es jez grad war, das heißt etzala, dass was ich alles gsacht hab, dieses jetzt, das is alles Vergangenheit.

      Und das ist das Ende von Pat er wird von Rainers unfassbarer Dummheit mit 1,21 Gigawatt durch ein Dimensionsportal geschleudert, dass sich hinter den beiden aufgetan hat, offensichtlich auch eine Reaktion auf Winklers Geblubber.



      Joey Styles: Was zum Teufel war das?

      Joel Gertner: Also, ich kann es nicht so genau sagen, aber es war großes Kino!

      Joey Styles: Diesmal bin ich verwirrt.

      Joel Gertner: Du musst noch viel lernen Joey Styles!

      Und nun geht es rund. 2 Legenden treffen wieder aufeinander. Zuerst ertönt die Theme von Taz. Taz natürlich mit einem Z. Old School Taz, FTW Taz. The Human Suplex Machine und der Erfinder von Suplex City. Beat him if you can.



      Und da kommt sein Gegner, ihm haben wir alles zu verdanken. Dank ihm wurde aus Eastern, Extreme. Er ist der einzig wahre Franchise und natürlich hat er auch heute Abend wieder Francine dabei. In der WWF wollten Michaels und Co nie dass er einen Titel bekommt, also ging er in die ECW und wurde dort eine Legende. Und natürlich hat er auch Francine dabei.



      Co-Main Event
      Franchise vs. Human Suplex Machine
      ECW Rules
      Shane Douglas with Francine vs. Taz

      So meine lieben Freunde. Das wird hier ein Fest. Auch wenn es dieses Match schon so oft gab, es ist immer einfach nur der Oberhammer. Die Fans stehen alle und chanten EC Dub. Die 2 Legenden starren sich an! Sie kennen sich so verdammt gut. Ihre Fehde damals war legendär. Und auch wenn beide nicht mehr so oft in den Ring steigen haben sie nichts von ihrer Aura verloren. Es liegt Spannung in der Luft. Beide stehen sich gegenüber und tasten sich langsam vor. Beide wollen ihre Stärken testen und liefern sich einen Lock Up. Der dauert sehr lange und Taz kann die Oberhand gewinnen. Er zwingt Douglas in die Knie zu gehen und tritt sofort in Shanes Gesicht. Shane kann sich von diesem Kick aber schnell erholen und zeigt eine Clohtline die Taz zu Boden bringt! Taz rollt sich aus den Ring und Douglas geht hinterher! Dort gibt es eine weitere Clothline! Taz rappelt sich aber schnell wieder auf und bekommt eine Chop Serie ab. Beide liefern sich nun außerhalb des Ringes eine Punch Serie. Erst The Franchise dann The Human Suplex Machine. Wieder Taz und wieder Shane. So geht das hin und her. Doch auf einmal anstatt zu schlagen nimmt Shane sich einfach Taz und schmeisst ihn gegen den Ring. Taz läuft mit voller Wucht gegen den Ring. Shane nimmt sich einen Stuhl. Taz dreht sich um und und bekommt voll den Stuhl gegen den Schädel. Taz geht zu Boden und Douglas geht wieder in den Ring und lässt sich feiern.

      Joey Styles: Man kann ihn hassen oder lieben, aber man muss einfach sagen, The Franchise ist eine Legende.

      Joel Gertner: Und Francine ist immer noch sau heiß!

      Taz steht auf und hält sich den Kopf. Er geht wieder in den Ring. Shane läuft auf ihn zu und will eine Clothesline zeigen doch Taz weicht aus und zeigt direkt einen German Tazplex. Taz geht darauf wieder aus den Ring. Und nimmt sich einen auf dem Boden liegenden Tisch. Er schiebt diesen in den Ring. Shane nimmt sich den, Taz geht wieder rein und bekommt den Tisch voll in den Magen. Taz geht zu Boden. Das Cover 1 und Kick Out. Nein das wäre wohl auch zu schön gewesen. Das sind schließlich 2 Legenden her. Taz steht auf. Shane will auf ihn losgehen, findet sich aber in einem T Bone Tazplex wieder. Shane Douglas krümmt sich vor Schmerzen und Taz nimmt sich erneut den Tisch. Er klappt diesen auf und legt den ehemaligen ECW World Champ drauf. Dann klettert er in die Ringecke nach ganz oben. Er springt ab und zeigt einen Splash und hämmert den Franchise durch den Tisch. Beide liegen am Boden. Holy Shit gehen die 2 ab. Taz hat sich bei dieser Aktion schwer weh getan. Solche Aktionen liegen ihn nunmal gar nicht! Shane dagegen liegt mitten auf dem gebrochenen Tisch und kann sich daraus bewegen. Er rollt sich aus dem Ring schüttelt den Schmerz kurz ab und schiebt einen weiteren Tisch in den Ring.



      Er stellt diesen auf. Taz rappelt sich wieder auf und Shane kommt angelaufen und er verpasst Taz einen Spear. Taz geht zu Boden und Douglas setzt erneut einen Pinn an. 1 2 Doch Taz kommt raus. So schnell gibt ein Taz halt nicht auf! Und die Fans gehen voll mit. Francine schiebt nun eine Leiter in den Ring. Taz liegt weiterhin auf dem Boden. Shane klettert auf die Leiter was will er zeigen von dort oben? Der Kerl geht also auch aufs Ganze. Shane macht aber erstmal nichts und wartet. Taz steht auf und sieht Douglas oben auf der Leiter. Taz klettert hoch! Was wird nun passieren. Beide liefern sich einen Kampf auf der Leiter. Wortwörtlich schlagen sich beide die Köpfe ein. Doch auf einmal nimmt Douglas seinen Gegner und verteilt Köpfnüsse an diesen. Dann nimmt er Taz, welcher auf der Leiter steht und benommen ist, und rollt diesen Zusammen. Shane wird doch wohl keine Powerbomb machen wollen? Doch es sieht alles danach aus. Doch das was Douglas vorhat gelingt tatsächlich. Er zeigt eine richtig geniale Powerbomb von der Leiter.

      Joey Styles: Oh my Goooooooooood.

      Joel Gertner: Injected Regel Nummer 730: Powerbombs von Leiterns sind geilo!

      Taz liegt auf dem Boden. Douglas grinst, was eine Aktion. Man kann von Shane Douglas halten was man will. Er ist sher eigen und bildet sich viel auf seine Vergangenheit ein. Aber er ist einfach eine Legende. Die Leiter steht noch und Shane geht wieder zu dieser. Doch er geht nicht hoch sondern er slamt sie auf Taz. Das Cover folgt nun, 1 2 und wieder kick out. Dieser Taz ist noch nicht klein zu kriegen. The Franchise ärgert sich und Taz ist voll aufgedreht. Was dieser Mann für Kräfte hat ist unglaublich. Taz steht auf und will Shane in die Ringecke schleudern doch Douglas kontert und man sieht Taz in der Ringecke knallen, er taumelt zurück und DDT auf den Stuhl! Blutend liegt er am Boden.



      Doch Taz lässt sich nicht unterkriegen. Er hat schon schlimmeres erlebt, und langsam erhebt er sich. Taz taumelt langsam aus der Ringecke hinaus und The Franchise macht den Ansatz zu einem Suplex. Shane nimmt Taz hoch. Doch was ist das. Taz kann kontern und zeigt einen Vertical Tazplex mit Shane. Die Fans feiern Taz! Nun ist er heiß. Und das kann man sehen. Taz nimmt Douglas hoch und zeigt einen Spinbuster gegen Shane. Dann geht er nach draussen und holt die Ringtreppe doch Douglas folgt ihm. Beide schlagen sich und gehen Richtung nächsten Tisch. Taz haut ein paar mal auf den Tisch mit Shane's Schädel ein. Dann nimmt Taz ihn und feuert ihn gegen die Absperrung. Shane weiß nicht was mit ihm passiert. Taz macht weiter und feuert ihn gegen den Ringpfosten! Danach geht er wieder zum Tisch! Shane ist momentan zu langsam um alles zu realisieren. Taz nimmt Shane hoch und zeigt den Belly to Belly Tazplex durch den Tisch!

      Joey Styles: Tazplex durch den Tisch. Was für eine Aktion.

      Joel Gertner: Zum Glück haben wir immer genug Tische hier!

      Was für eine Aktion. Shane liegt auf dem Boden! Taz lässt sich feiern nimmt Shane mit in den Ring zurück und das Cover 1 2 Nein wieder nicht. Dieser Shane Douglas ist halt nicht umsonst The Franchise. Taz hat Shane nun im Ansatz zur Tazmission, doch Shane flieht sofort aus den Ring. Taz hinter her und Shane kann sich einen Stuhl schnappen und diesen Taz gegen das Bein mit letzter Kraft schlagen. Taz knickt ein. Dies nutzt Shane um sich auszuruhen. Beide kämpfen sich wieder in den Ring. Taz scheint besser drauf zu sein. Er beginnt und schlägt Shane gegen den Oberkörper. Shane fällt in die Seile und nimmt den Schwung mit er will einen Spear zeigen doch Taz weicht aus. Douglas kann sich doch noch auf den Beinen halten und läuft weiter. Taz nimmt ihn in den Sleeperhold. Shane kann darauf einen Back Suplex zeigen. Diese Aktion hat unheimlich viel Kraft gekostet. Taz läuft an….Shane weicht aus .Taz dreht sich direkt um und nimmt Douglas zum Tazplex hoch, doch Shane kann blocken und steht plötzlich hinter dem Gegner. Shane reagiert schneller und zeigt den Pittsburgh Plunge. Das Cover!



      1 2 und Kick Out! Gibt es dass denn? Taz kommt langsam wieder hoch. Doch Shane muss weiter machen egal wie, er geht direkt wieder wie ein Stier auf seinen Gegner los. Er speart Taz nieder. Der erhebt sich zwar sofort doch Clothline. Taz aber steht direkt wieder und will einen Kick zeigen, den fängt Douglas aber auch locker ab und Suplex. Laute ECW Chants in der Arena. Taz kommt direkt wieder hoch und erneut Clothline. Taz bleibt aber stehen, Douglas whippt sich wieder in die Seile und erneute Clothline und Taz geht zu Boden. EC DUB EC DUB! Shane hebt Taz hoch und zeigt einen Samoan Drop. Die Fans feiern dieses Match. Taz scheint Schmerzen zu haben, Shane hebt Taz hoch und wirft ihn dann mit einer Clothline über die Seile. Taz kracht böse gegen die Ring Absperrung. Douglas steigt auf den äußeren Ring Rand und springt nun mit einem Cross Body ab. Doch Taz fängt den heranspringenden Douglas auf und lässt ihn gegen die Ringabsperrung krachen. Taz hat nun die Führung wieder übernommen, mit einem harten Super Kick wird Douglas in die Fans befördert. Einige Fans fallen hin, aber das hier ist Wrestling und kein Kinder Geburtstag.

      Joey Styles: Injected Regel 33.

      Joel Gertner: Ein Brawl zwischen den Fans geht immer klar!

      Taz nimmt nun einen Stuhl und den brät Taz seinem Gegner auch direkt über den Schädel. Taz schreit seine Wut heraus, er nimmt Anlauf und zeigt einen Splash auf Douglas, der hat gesessen, Douglas scheint benommen, er kommt zwar hoch doch Taz hebt seinen Feind einfach hoch und slamt ihn auf ein paar Stühle. Taz scheint endgültig auszurasten, er hebt Douglas hoch und slamt ihn auf eine der vielen Treppen im der Arena, das ist für den Rücken bestimmt nicht gut. Douglas lässt sich aber nicht beeindrucken er kommt erneut hoch und packt sich Taz um ihn einem Belly to Belly Suplex zu verpassen. Taz kracht nun genau auf die Treppe. Douglas prügelt ihn nun die Treppe runter, Taz zeigt nun vermerrt Kopfnüsse gegen Douglas und der kontert mit seinem harten Kicks in den Magen. Taz verschnauft und Douglas zeigt nun selbst den T-Bone Suplex auf den Hallenboden. Douglas lässt sich nicht beirren und setzt den Cross Armbreaker an. Taz befreit sich locker und er wirft Douglas wieder auf eine Gruppe Stühle. Taz hebt nun Douglas hoch und will dem Taz Slam verpassen, diesmal aber auf ein paar Stühle. Doch Douglas kann den Move abwehren und eine Clothline zeigen, beide fliegen über die Abgrenzung und sind wieder am Ring. Douglas reagiert schnell und zeigt einen Suplex durch einen Tisch.



      Douglas und Taz liegen am Boden. Es starten laute This Match Rules Rufe! Douglas kommt nun langsam hoch, auch Taz erhebt sich und sofort gehen sie wieder aufeinander los. Douglas prügelt Taz wie einen Hund. Taz kann sich nicht mehr wehren. Er blutet verdammt stark und muss immer mehr einstecken. Douglas zeigt nun einen weiteren Suplex und dann sind beide auch wieder im Ring. Douglas holt einen Tisch und legt ihn in die Ring Ecke. Und durch den fliegt Taz nun. Das Cover 1 2 und Kick Out! Wie bitte? Wie hat er denn das nun wieder gemacht, Shane kann es nicht fassen. Er rollt sich aus dem Ring und holt einen weiteren Tisch. Klar warum auch nicht! Langsam baut Shane den Tisch auf und nun nimmt er noch eine Mülltonne die Francine in den Ring gerollt hat. Taz steht ganz langsam wieder auf und Douglas wirft aus dem Hand Gelenk direkt die Tonne gegen Taz und der geht gleich zu Boden. Douglas schreit laut auf und rollt sich aus dem Ring. Denn nun will er endgültig EC Dub Style zeigen. Er schiebt einen weiteren Tisch in den Ring, und dazu noch Razor Wire und ein paar Stühle.

      Joey Styles: Diese 2 Legenden machen einfach keine Pause, es geht immer weiter.

      Joel Gertner: So bin ich auch im Bett drauf, immer weiter!

      Taz hat sich schon erhoben und kaum will Shane in den Ring steigen fliegt ihm die Tonne ins Gesicht und Douglas macht einen Abgang nach draußen. Douglas steht aber direkt wieder und rollt sich wieder in den Ring. Taz ist direkt da und schlägt wild auf seinen Feind ein. Douglas steckt die Schläge aber einfach weg und antwortet mit Faust Schlägen direkt ins Gesicht. Die 2 prügeln sich seit so vielen Minuten, und man kann kaum fassen dass es immer noch weitergeht. Die 2 haben halt nie diesen Sport verlernt! Taz wird nun in die Seile gedrängt und es folgt eine Clothline, die beide nach Draußen befördert. Shane übernimmt direkt wieder die Führung und wirft Taz über die Absperrung in die Fans. Gabs doch eben schon? Egal weiter geht’s und die Fans helfen Taz auf die Beine zu kommen, Douglas hat sich schon einen Stuhl genommen und haut hart zu genau auf die 12. Douglas will direkt wieder zuschlagen, doch Taz duckt sich weg. So kann er Douglas den Stuhl wegnehmen und schlägt nun selbst zu. Doch Douglas lacht nur aber rennt sofort in den nächsten Stuhl Schlag rein. Taz macht direkt weiter, er rammt ihn den Stuhl in den Magen und dann ein DDT auf den Stuhl. Taz posiert vor den Fans und die feiern ihn! Douglas springt aber plötzlich auf und verpasst Taz harte Schläge! Douglas wirft Taz gegen die Ring Treppe und dann den Weg zum Eingang der Halle. Auf dem Beton folgt nun ein harter DDT. Douglas nimmt sich nun 2 Stühle aus dem Publikum. Einer wird nun auf den Boden gelegt und Tazs Kopf auf den Stuhl. Den anderen nimmt Douglas nun die Hand und er schlägt hart zu. Das sieht schon beim Zusehen übel aus. Und die Fans lieben es. Taz blutet und Shane geht nun eine Etage höher! Die Fans machen etwas Platz! Und Taz der Teufelskerl steht schon wieder! Shane der Irre nimmt aber schon Anlauf und springt runter!



      Taz geht wieder zu Boden und er blutet stark, Shane hebt ihn hoch und wirft ihn gegen einen Stahlträger, Taz kann sich kaum erholen, denn Shane hat eine Krücke bekommen und schlägt sie auf Tazs Kopf kaputt. Shane prügelt nun Taz zurück in den Ring. Taz bleibt im Seilgeviert liegen und Shane kann erstmal verschnaufen! Auch er hat viel Kraft in diesem Match gelassen! Ein Kuss von Francine kann aber Wunder bewirken und so baut Douglas einen weiteren Tisch draußen auf, er zieht Taz ebenfalls wieder aus den Ring und legt ihn aus Holz. Dann geht er zurück doch im Ring versagen ihm die Kräfte, die Legende geht in die Knie, er atmet schwer durch, doch er kommt hoch. Er starrt nach Draußen zu Taz und grinst plötzlich krank. EC DUB! Er rennt in die Seile, ignoriert die Schmerzen und zeigt einen riskanten Sprung rüber und fliegt genau auf Taz und der Tisch bricht zusammen. Laute Holy Shit Chants, es vergehen wieder Minuten bis sich überhaupt jemand dort regt. Es ist Douglas. Er sieht richtig fertig aus. Doch er will es noch mal wissen er rollt sich in den Ring, ein weiterer Tisch kommt in die Ring Ecke. Immer wieder macht er Pausen. Dann aber ist Taz schon im Ring und der geht auf Shane los und tritt gegen das Bein. Shane sackt zusammen und Taz tazplext nun den Franchise durch den Tisch!



      Shane liegt da, er versucht auf die Beine zu kommen! Doch da ist Taz! Er packt nun seinen tödlichsten Move aus! TAZMISSION!!!!!!

      Joey Styles: Tazmission, Tazmission, Kata-Ha-Jime.

      Douglas hat keine Chance, er kann sich nicht mehr wehren, er wird ohnmächtig, der Ref will das Match gerade abläuten, doch da slidet ein Wrestler in den Ring. Sofort geht er auf Taz los und tritt auf ihn ein. Taz springt auf, aber es war ein langes Match und der Angreifer zeigt eine krachende Clothline. Und nun zeigen die Kameras den Angreifer genau. Es ist einer der hottesten Free Agents im Wrestling: Brian Cage.



      Er nimmt nun den eh ohnmächtigen Douglas und zeigt seinen knallharten Finisher: Weapon X! Douglas ist hin. Doch Taz versucht wieder auf die Beine zu kommen, doch Cage packt auch ihn und es gibt wieder Weapon X. Das Match ist zu Ende, die 2 Wrestler sind ko.

      Draw



      Die Fans buhen Cage aus, der steht immer noch im Ring und hat ein Mic.



      Cage: Haltet doch einfach die Schnauze. Dieses Match hatte keinen Sieger verdient. Ihr feiert dieses Match, doch es war nur eine Wiederholung, eine Wiederholung die ich langsam satt habe. Wir haben es kapiert, die ECWler sind alles Legenden. Bla bla bla. Doch ich bin besser als diese 2 alten Männer. Injected ist zurück und will so weiter machen wie früher. Doch damit ist nun Schluss. Ich habe mächtige Freunde. Injected wird sich verändern. Dafür werde ich sorgen. Bald wird Injected dem Untergrund weichen.

      Cage wirft das Mic weg und lässt sich von den Fans ausbuhen, was hat das alles nur zu bedeuten?



      Werbung
      Wein auf Bier, das rat ich dir, Bier auf Wein das rat ich dir.
      Werbung Ende

      Wochenende, saufen, geil! Es ist zwar nicht ganz Wochenende, aber saufen und geil trifft zumindest zu, denn es ist Mittwoch, der 25.01. und wir befinden uns im immer sonnigen Philadelphia, der Stadt der brüderlichen Liebe (was eigentlich ziemlich schwul ist... und inzestuös). Und was gibt es so in Philly? Genau, das Philly Cheese Steak. Fuck, ist das Teil lecker. Ohne Scheiß. Wenn ihr das noch nie probiert hab, dann los, macht es, es lohnt sich, da ist Käse, da ist Fleisch, da ist einfach alles, was das mit Fett verstopfte Herz begehrt. Aber abgesehen davon, was macht Philadelphia noch besonders? Welche Persönlichkeiten tummeln sich da so, um die Stadt attraktiv zu machen? Genau, Will Smith. Die geile Sau. Wie kann der mit fast 50 immer noch so aussehen wie mit 20? Und das wichtigste: Warum ist sein Sohn so eine unglaubliche Schwuchtel? Hätte Will diesen "Jaden" mal öfters Matches der ECW gezeigt wäre das nicht passiert. Moment... ECW! Jaaa! Die ECW, die macht Philly aus. Injected, Junge! Das schmeckt richtig. Da sind Männer noch Männer, Nutten noch Nutten und Biere noch Biere. Da ist die Welt noch in Ordnung, da gibt's keine idiotischen PC Social Justice Warriors, die ein Safe Space brauchen, weil sie sonst einen Triggeranfall bekommen und an Hodenlosigkeit sterben. Injected ist die echte Welt, ungeschönt, denn hier tummeln sich die größten Assis des Landes und darüber hinaus. Doch nicht nur das: Wenn man sich die Card für "It's always sunny in Philadelphia" ansieht, erblickt man die verschiedensten Gestalten: Vampire, maskierte Luchakrieger, Verrückte, Japsen, etablierte Stars, Menschen ohne Nacken (ja das geht an dich Taz). Die Show ist allerdings schon einige Zeit am Laufen, die Fans sind besoffen, die Wrestler auch, und die Stimmung ist einfach phänomenal. Die Kameras fahren durch die altbekannte ECW Arena, und man, ECW Fans sind echt nicht die schönsten. Aber was darf man von Alkis erwarten? Dafür sind sie voller Hingabe für die Promotion und hey, zumindest sind keine dummen Kinder da, die "John Cena" oder "Roman Reigns" chanten und von ihren Spasteneltern den Arsch mit Merchandise vollgeblasen bekommen. Diese Fans wissen, was Wrestling ist. Jeder ist gespannt darauf, was als nächstes passiert.

      Plötzlich geht das Licht in der Halle aus. Och, Paul, schon wieder Stromrechnung nicht gezahlt oder was? *kopfschüttel*. Ach, ne, Entwarnung: Durch die Halle tönt nun ein Wolfsgeheul, die Crowd geht steil und schon kickt der NWOBHM-Song "See You In Hell" von Grim Reaper ein. Der natürlich nur eines heißen kann: Davey Richards kehrt auch zu Injected, in die ECW Arena, zurück! Mit seinem Auftritt bei 13 Years kreierte der American Wolf schon einiges an Buzz, es gab viele Markouts und allgemein ist der Konsens, dass Daveys Comeback eine der besten Sachen ist, die der 4Live in ihrer jetzigen Umbruchphase passieren konnte. Es dauert nicht lange, da kommt Richards durch den Vorhang und man sieht richtig, wie er sich freut, zurück in der ECW Arena zu sein.

      Can I make you an offer? You can't refuse
      I kept my eyes on you 'cause I tell you that you lose
      And you can come with me to a place you'll know so well
      And I will take you to the very gates of Hell




      Davey ist voller Power, schade, dass er heute kein Match hat, sonst würde er jemandem nun die Seele aus dem Leib kicken. Und danach seine Frau ficken. Hehe, das reimt sich. Wie dem auch sei, der American Wolf guckt sich nochmal die Injected Crowd an, saugt den Mief, bestehend aus Alk, Schweiß und Sperma, auf und begibt sich auf den Weg in den Ring. Dabei klatscht er mit vielen Fans ab, die ihn lautstark feiern und Chants mit seinem Namen anstimmen. Davey geht nochmal eine Runde um den Ring, klatscht dabei abermals mit vielen ab, nimmt sich dann ein Mikrofon von einem herumstehenden Mitarbeiter, der sonst nichts im Leben hat und steigt in das Squared Circle. Dort posiert Richards noch auf den Ringpfosten, wird dabei bejubelt und stellt sich dann in die Mitte des Ringes. Er wartet, bis die Fans leiser werden (kaum möglich bei DER Crowd, au weia) und fängt dann an zu sprechen:



      DR: "Hach, Injected... es stinkt hier nach Alk, Pisse, Schweiß und Blut gleichzeitig, alle haben irgendwas intus und euch Fans kann man noch mindestens drei Blocks weiter hören... ich liebe es! Scheiße, bin ich froh, dass es Injected wieder gibt und vor allem, dass ich gerade zum Zeitpunkt des Comebacks ebenfalls mein Comeback feiere, so dass ich Teil dieser Sendung sein kann. Ich bin zwar Familienvater und hab mit Hardcore nichts am Hut, aber manchmal haben Menschen einfach dieses Grundbedürfnis nach dem Dreckigen, nach dem ganzen Außenseiterzeug, nach Rebellentum. So etwas gibt es heutzutage einfach viel zu selten und da ist es wichtig, dass es so etwas wie Paul Heyman und seine Truppe gibt. Einfach mal ein paar Leute, die zu allem und jedem "Fuck you" sagen und hinterher noch Chairshots aufn Schädel draufsetzen. So eine Mentalität gefällt mir einfach und ich bin mir sicher, wenn ich in der ersten Phase der ECW schon gewrestled hätte, wäre das meine erste Anlaufsstelle gewesen. Denn... bei all dem Blut, den Waffen und den Schimpfwörtern vergessen viele, was für ausgezeichnete Wrestler die ECW schon immer beherbergt hat und was für affengeile, technisch feine Kämpfe stattfanden. Rey Mysterio, Eddie Guerrero, Chris Benoit, Psicosis, Chris Jericho, Taz, Dean Malenko, Perry Saturn... die Liste an exzellenten Wrestlern, die in der ECW ihren Durchbruch geschafft haben, könnte noch länger gehen. Und, naja, ich würde mich zwar längst nicht als Legende oder Meister der Technik bezeichnen, aber ich liebe das pure Wrestling, nicht umsonst bin ich vor einigen Jahren hier in der 4Live in einem Pure Wrestling Match gegen Chris Hero angetreten. Und auch sonst, diese Art von Wrestling, die ich so sehr liebe, schätze, und selbst anwende, gäbe es in der Form ohne die ECW und ihre Pionierarbeit in dem Bereich gar nicht, jedenfalls nicht in den USA. Ich war gerade einmal zarte zwölf, als 1995 die legendären Matches zwischen Eddie Guerrero und Dean Malenko stattfanden, genau hier in dieser Halle. Und ja, ich war so ein extremes kleines Kind, dass ich mir ohne die Erlaubnis meiner Eltern ECW gegönnt habe. Die WWF mit ihren quietschbunten Comiccharakteren und die WCW mit ihren überbezahlten Altstars haben mich nie wirklich interessiert. Ich wollte echtes Wrestling sehen, echte Figuren, keine glattpolierte Scheinfassade. Und genau dann, als ich diese wrestlerischen Meisterwerke von Matches zwischen Eddie und Dean gesehen habe, wusste ich, dass ich Wrestler werden will. Ich habe gemerkt, dass man kein zwei Meter großer Muskelprotz mit krassen Powermoves sein muss, um die Fans zu begeistern. Denn wahre Fans sehen die Kunst im Wrestling, nicht nur die Show. Ja, ich weiß, ich werde viel zu rührselig, aber verdammt, dieses Zeug hat mich dazu inspiriert, mittlerweile seit schon fast 13 Jahren meine Knochen im Ring hinzuhalten. Und trotz allen Gerüchten und sonst was werde ich erst damit aufhören, wenn ich entweder keine Leistung mehr bringen kann oder weil meine Hüfte wegen meines Alters rausfliegt und ich umkippe. Ich bin unglaublich stolz darauf, dass ich wieder hier bin und ich verspreche: Nächstes Mal bei Injected werde ich im Ring wieder Ärsche treten!"

      Davey droppt nach dieser emotionalen Ansprache sein Mic, die Crowd chantet seinen Namen, und jetzt müsste eigentlich seine Theme ertönen, damit er sich unter diesem Song wieder Backstage begeben kann. Es ertönt auch eine Theme, doch es ist nicht die vom American Wolf... sondern vom "Shooter" Dean Malenko! Der Mann, der unter dem legendären Karl Gotch trainierte und gerade erst eben von Davey erwähnt wurde, kommt auch gleich mit seinem regulären stoischen Gesichtsausdruck aus dem Backstage Bereich hervor und wird extrem gefeiert. Richards ist erst überrascht bzw. geschockt, muss aber dann grinsen, denn es kommt nicht oft vor, dass einfach mal so einer der persönlichen Idole aufkreuzt.



      Dean begibt sich ohne große Umschweife in den Ring, hebt das Mikrofon auf, das Richards fallengelassen hat, zeigt der Crowd mit einem Handzeichen, dass er nun sprechen will und tut dies auch, während der American Wolf gebannt zuhört, was ihm der Mann der 1000 Griffe zu sagen hat.

      DM: "Davey Richards... erstmal: Es freut mich, dir endlich mal gegenüber zu stehen. Ich habe deinen Werdegang von Anfang an beobachtet und muss zugeben, dass du ein äußerst talentierter Wrestler bist. Auch fühle ich mich sehr geehrt, dass du mich als einen deiner Vorbilder ansiehst, ich persönlich sehe auch einiges meiner damaligen Kumpanen und auch von mir selbst in dir. Ich respektiere dich, wirklich. Und ich finde auch, dass du hierher gehörst, aber das ist ja kein Geheimnis, so denkt jeder Fan in der Halle. Deine Matches damals bei deinem ersten Run waren phänomenal, vor allem das gegen Chris Hero, das war ein wahres Kunstwerk und jedem Fan von purem Wrestling müsste da das Herz aufgehen. Jedenfalls.. jeder weiß, dass ich nicht nur ein kleiner Mann bin, sondern auch ein Mann der kleinen Worte. Ich bin kein großer Redenschwinger, war nie rhetorisch begabt und hatte auch nie Interesse daran, die Fans mit irgendeinem großartigen Gelaber zu langweilen. Ich bin da wie du - ich lasse für mich meine Taten im Ring sprechen. Ich weiß, ich bin nicht mehr der Jüngste, aber ich hoffe, dass mein Alterungsprozess eher dem eines feinen Weines gleicht als dem eines Ric Flairs oder Hulk Hogans. Auch kann ich hier nicht einfach so das, wenn man es so nennen kann, Zepter des technischen Wrestlings tatenlos an die nächste Generation übergeben. Männer wie Eddie Guerrero, Chris Jericho oder Chris Benoit haben Großartiges im Ring geleistet und daran muss sich jeder messen, der das pure Wrestling liebt. Deshalb, Davey, fordere ich dich, ohne große Umschweife, nächstes Mal bei Injected - This Is gonna hurt you way more than it's gonna hurt me, scheiße, ist das ein langer Titel, zu einem Two out of Three Falls Match heraus! Was sagst du dazu?"

      Dean streckt Davey die Hand aus, dieser überlegt gar nicht lange, grinst und erwidert den Handschlag. Die ECW Crowd chantet "This is awesome!" und selbst beim sonst so ernsten Malenko sieht man so etwas wie ein Lächeln auf den Lippen, unfassbar. Es passiert also wirklich in der nächsten Injected Ausgabe: Davey Richards gegen Dean Malenko in einem Two out of Three Falls Match! Das ist dieselbe Matchart, unter der Malenko und Guerrero ihr letztes Match in der ECW vor 22 Jahren bestritten haben. Jetzt schon ein Match of the Year Candidate? Wahrscheinlich. Davey und Dean lösen den Handschlag, danach gibt es noch einen Staredown zwischen den beiden und damit schalten die Kameras auch woanders hin.



      Joey Styles: Und schon haben wir den Main Event für die nächste Ausgabe von Injected. Malenko vs. Richards, das wird ein Klassiker.

      Joel Gertner: Da freu sogar ich mich drauf. Richards ist in meinen Augen noch immer der beste World Champ den die 4Live je hatte!

      Joey Styles: Dem stimme ich gerne zu, doch natürlich haben wir auch in der heutigen Show noch den Main Event. Bully vs. Punk.

      Joel Gertner: Ich hoffe Bully macht den Straight Edge Loser fertig!

      Es ist Main Event Time. Die Theme von CM Punk ertönt. Was soll ich zu diesem Mann noch sagen. Er war nie in der ECW, aber er würde perfekt dazu passen. Er war Schüler von Heyman und er ist einfach The Best in the World. Doch heute muss er sich mit den bösen Bully messen. Und da kommt der Straight Edge Wrestler auch schon in die Halle.



      Und da kommt sein Gegner, der Extreme Champion, der Mann der bei 13 ein blutiges Match gewinnen konnte, er wirkt immer noch etwas angeschlagen, aber natürlich weiß er wie wichtig dieses Match ist. Der Sieger bestimmt die Match Art für das Titel Match bei Revival am Sonntag.



      Main Event
      ECW Rules
      Bully Ray vs. CM Punk

      Die Fans chanten schon jetzt EC Dub. Sie erwarten hier einen harten Kampf. Neben den Ring stehen schon viele Tische, Stühle und andere Waffen bereit! EC Dub eben. Und wie gesagt, wer auch immer hier gewinnt, derjenige kann die Match Art fürs Titel Match bestimmen. Und dann ertönt der Ringgong! Es ist angerichtet! Ray gegen CM Punk! Beide stehen sich gegenüber und es gibt ein paar Beleidigungen auf beiden Seiten! Beide wollen ihre Stärken testen und liefern sich einen Lock Up. Hier kann Bully erstmal die Oberhand gewinnen. Er zwingt CM Punk in die Knie zu gehen, Bully zeigt einen Kick gegen CM, doch der steckt den einfach weg, Bully will wieder einen Kick zeigen, doch CM packt diesmal das Bein des Bullys fest und zieht Ray dann auch das andere Bein weg! Der Bully liegt am Boden! CM nimmt sich einen Stuhl und will auf den am Boden liegenden Ray einschlagen doch dieser kann sich weg rollen. Das gleiche noch mal und wieder kann sich Ray weg rollen. Dann rollt sich Bully aus dem Ring! Die Fans buhen Bully aus, doch dem ist das natürlich erstmal ega. Doch CM hat immer noch den Stuhl in der Hand und wirft ihn gegen Ray. Ray bekommt den Stuhl gegen den Schädel und geht zwei Schritte zurück. Er sieht etwas benommen aus für den Moment. Und dann beginnen wir mal mit der Action! CM nimmt Anlauf und springt locker über die Seile und streckt Bully nieder.



      EC Dub! Punk ist schnell auf den Beinen und es gibt einen harten Schlag und dann muss Bully gegen die Treppe. Ray rappelt sich aber schnell wieder auf und bekommt eine Chop Serie ab. Beide liefern sich nun außerhalb des Ringes einen harten Schlab Abtausch! Es geht hin und her. Doch auf einmal anstatt zu schlagen nimmt CM sich einfach Ray und schmeisst ihn gegen den Ringpfosten. CM nimmt sich den Stuhl den er vorher rausgeworfen hat. Ray dreht sich um und und bekommt voll den Stuhl gegen den Schädel. Ray steht auf und hält sich den Kopf. Er geht in den Ring. CM läuft auf ihn zu und will eine Clothesline zeigen doch Ray weicht aus. Ray geht darauf hinaus erneut. Und nimmt sich einen auf dem Boden liegenden Tisch.

      Joey Styles: Bully bringt Tische ins Spiel.

      Joel Gertner: Gut, denn Tische sieht man bei Injected ja eher selten!

      Bully schiebt den Tisch in den Ring. Er klettert hinterher. CM Punk ist schon wieder da und rennt auf seinen Gegner zu, doch Bully zeigt einen harten Big Boot. CM Punk krümmt sich vor Schmerzen und Ray nimmt sich erneut den Tisch. Er klappt diesen auf und legt den Wrestler aus Chicago drauf. Dann klettert er auf den Ring Masten. Er springt ab und zeigt einen Splash und landet genau auf CM Punk! Der Tisch bricht zusammen!EC Dub EC Dub! Solche Aktionen gehen einfach immer. Bully hat auch was abbekommen, doch er zeigt ein Cover 1 2 und Kick Out. Bully kann es nicht fassen. Er zieht Punk nach oben und verpasst ihm harte Punches, Punk wankt hin und her, Bully will nun den Bully Cutter zeigen, Punk schuppst seinen Gegner aber weg, Bully rennt aber wieder auf Punk zu, der weicht aber aus und zeigt dann eine Kick Serie. Nun taumelt Bully und Punk zeigt einen letzte gezielten Kick an den Kopf von Bully Ray. Nun geht der Extreme Champ zu Boden. Punk sieht sich kurz um und steigt auf den Ring Masten. Er grinst kurz und springt dann ab. Elbow!



      Und er trifft! Das Cover folgt nun, 1 2 und Ray kickt aus! Leck mich! Bully Ray ist nicht klein zu kriegen Punk ärgert sich und Bully ist voll aufgedreht. Was dieser Mann für Kräfte hat ist unglaublich. Ray steht auf und will CM in die Ringecke schleudern doch CM Punk kontert und man sieht Ray in der Ringecke knallen, er taumelt zurück und DDT. Doch Ray lässt sich nicht unterkriegen. Er zieht sich an den Seilen hoch! CM beobachtet es ganz genau. Bully taumelt langsam aus der Ringecke hinaus und Punk macht den Ansatz zu einem Suplex. CM nimmt Ray hoch. Doch was ist das. Ray kann kontern und zeigt den Suplex mit CM Punk. Das war nun mal so gar nicht vom Punker geplant. Ray flippt völlig aus. Nun ist er heiß. Und das kann man sehen. Der ehemalige Dudley Boy will nun das Match übernehmen! Er nimmt CM Punk und zeigt einen harten Spinbuster! Dann geht er aus dem Ring und will die Ringtreppe losmachen, doch CM Punk folgt ihm. Beide schlagen sich und gehen Richtung Rampe. Ray haut ein paar mal auf die Ringabsperrung mit CM 's Schädel ein. Dann nimmt Ray ihn und feuert ihn gegen die Absperrung. CM weis nicht was mit ihm passiert. Er hält sich den Rücken. Ray macht weiter und feuert ihn gegen den Ringpfosten! Der Extreme Champion ist verdammt sauer. Und nun? Ray nimmt CM hoch und zeigt die Bully Bomb miten auf der harten Rampe! Scheiße muss das weh tun!



      Ray zeigt das Cover 1 2 und Kick Out! Auch CM Punk ist verdammt hart im Nehmen meine Freunde! Und natürlich wird er nun auch gefeiert. Es ist ein sehr starker Main Event und es geht weiter. Bully will nun aber direkt nachlegen, doch CM kann sich einen Stuhl schnappen und diesen Ray gegen das Bein mit letzter Kraft schlagen. Ray knickt ein. Punk zeigt einen weiteren harten Schlag, diesmal voll auf den Kopf vom Champ. Ray sackt zusammen. Punk zeigt direkt ein paar Kicks hinterher. Punk kann nun Bully in den Ring rollen. Punk geht hinterher, aber er bleibt auf dem Ring Rand stehen, er wartet bis Ray aufsteht, dann springt er auf die Seile und von dort auf Bully, aber Ray fängt Punk ab und zeigt sofort einen krachenden Slam. Guter Konter vom Extreme Champ. Bully Ray scheint nun besser drauf zu sein. Er hebt den Punker und schlägt CM gegen den Oberkörper. CM fällt in die Seile und nimmt den Schwung mit er will einen Kick zeigen doch Ray weicht aus. Punk dreht sich schnell um, er weicht einem Big Boot geschickt aus und zeigt dann wieder einen hartn Kick gegen Bully Kopf und ein DDT folgt sofort. Bully versucht sofort wieder auf die Beine zu kommen, doch Punk bearbeitet ihn mit Kicks.



      Doch Bully steckt sie irgendwie alle weg, er kommt wieder auf die Beine, er wirkt angeschlagen, die harten Kicks haben einen Eindruck hinterlassen. Und Punk nutzt das nun, er nimmt sich Bully und zeigt den Welcome to Chicago Motcherfucker! Die Fans feiern, das ist dann der Sieg! 1 2 und Kick Out!Ray kommt langsam wieder hoch. Punk hadert kurz, aber Bully ist ja auch nicht einfach so Extreme Champ. Und Ray kommt langsam hoch, aber Punk ist am Drücker, er kickt Ray nieder. Der erhebt sich zwar sofort doch Clothline. Bully kommt langsam wieder hoch, Punk wartet nur drauf, er nimmt ihn und zeigt seinen Swinging Neckbreaker. Es folgt noch ein Leg Drop und das Cover 1 2 und Kick Out.

      Joey Styles: Punk zeigt seine besten Moves, doch Bully ist noch nicht am Ende.

      Joel Gertner: Er ist ein Dudley Boy, was hast du denn erwartet!

      Bully kommt langsam hoch, und Punk ist sofort bei ihm, sofort wieder diese harten Kicks. Der Bully wird nun in die Seile gedrängt und es folgt eine Clothline, die beide nach Draußen befördert. CM übernimmt direkt wieder die Führung und Ray muss per Whip In gegen die harte Absperrung, Punk nimmt Anlauf und zeigt einen Running Dropkick. Ray fällt nach hinten in die Fans. Er will schnell aufstehen, aber Punk springt schon auf die Absperrung und von dort auf Bully Ray. Krachender Zusammenprall. Ray geht zu Boden.



      Punk wird gefeiert, er nimmt sich einen Stuhl, er wartet bis Bully aufsteht und schlägt zu, doch Bully duckt sich weg. So kann er CM Punk den Stuhl wegnehmen und schlägt nun selbst zu. Punk taumelt, Ray macht direkt weiter, er rammt ihn den Stuhl in den Magen und dann ein DDT auf den Stuhl. Ray posiert vor den Fans und die buhen ihn aus. Ray lacht aber nur! Er liebt es wenn alle Fans ihn hassen! Das war früher schon so als er mit seinem Halbbbruder den Hass auf sich gezogen hat! Und das ist nun auch nicht anders! Und er weiß, im Moment hat er dieses Match im Griff. CM Punk springt aber plötzlich auf und verpasst Ray harte Schläge. Punk will hier unbedingt gewinnen. Und er gibt einfach nicht auf. Er wirft Ray gegen einen Stahlträger und dann den Weg zum Eingang der Halle. Auf dem Beton folgt nun ein harter DDT. CM Punk nimmt sich nun 2 Stühle aus dem Publikum. Einer wird nun auf den Boden gelegt und Rays Kopf auf den Stuhl. Den anderen nimmt CM Punk nun die Hand und er schlägt hart zu. Das sieht schon beim Zusehen übel aus. Und die Fans lieben es. Ray blutet, CM hebt ihn hoch und wirft ihn erneut gegen einen Stahlträger, Ray kann sich kaum erholen, denn CM hat ein Bügeleisen bekommen und schlägt sie auf Bullys Kopf kaputt. Wo kam das Bügeleisen her? Ach die Fans bringen halt selbst Waffen mit, geil oder. CM prügelt nun Ray durch einen Notausgang. Yeah wir gehen an die frische Luft Leute!! Einige Fans rennen sofort hinterher! Philly Street Fight!!

      Joey Styles: Injected Regel 28.

      Joel Gertner: Ab und zu muss man auch mal an die frische Luft!

      Die Kamera bleibt den 2 natürlich auf den Versen, wir sind auf einen Parkplatz vor der ECW Arena! Es folgen harte Schläge von beiden Wrestlern, Bully bekommt einen Mülleimer in die Hand und schlägt Punk damit nieder. Punk wird hochgezogen und Bully wirft ihn gegen eine Mauer. Der Second City Saint taumelt, Ray will nun seinen Cutter zeigen, doch Punk wehrt sich und er prügelt Bully gegen ein Auto und suplext ihn auf die Motor Haube, CM steigt hinterher und will Ray durchs Auto Dach werfen, aber Bully kontert plötzlich und es gibt einen Suplex in die Front Scheibe rein. Wer bezahlt eigentlich die Rechung? CM liegt in den Trümmern, doch er steht sofort wieder auf und beide prügeln sich vom Auto runter, es geht weiter den Parkplatz entlang und es folgen immer wieder Schlag Serien. Ray wird gegen ein weiteres Auto geworfen, Punk packt sich Bully und hämmert ihn mit dem Kopf genau gegen die Scheibe! Die bekommt einen Knacks und Bully blutet stark am Kopf. Das ist einfach nur ein klassisches EC Dub Match! Ray und CM nähern sich nun wieder den Eingang. Die Fans in der Halle chanten laut EC Dub! Und dann sind beide auch ganz schnell wieder in der Halle! Ein kurzer aber intensiver Besuch war das da Draußen! Und nun geht es hier weiter! Ray muss erneut einen DDT aufs Beton einstecken und dann rollt er Ray in den Ring. Punk schiebt einen weiteren Tisch in den Ring und baut ihn in der Ring Ecke auf. Bully kommt auf die Beine, aber Punk zeigt einen harten Enzugiri. Bully fällt nach hinten genau gegen den Tisch. Punk nimmt nun Anlauf und Spear durch den Tisch! Holy Shit. Bully kracht durchs Holz.



      Das ist ein echter Main Event. Mein lieber Mann is das geilo! CM Punk zieht Bully aus den Trümmern und zeigt das Cover 1 2 und Kick Out! Ach du kriegst die Tür nicht zu! CM Punk schüttelt den Kopf! Das darf alles nicht wahr sein! Er nimmt nochmal in den Seilen Anlauf und will eine Rolling Senton zeigen, doch Ray rollt sich weg und CM landet böse auf den Rücken! Er versucht auf die Beine zu kommen, doch Bully ist da und zeigt einen Big Boot! Das Cover folgt sofort! 1 2 und wieder Kick Out! Ray kanns nicht fassen, er hebt CM hoch und es gibt eine krachende Powerbomb. Das Cover 1 2 und Punk kickt wieder aus. Bully ist angeschlagen, doch er rollt sich aus dem Ring und natürlich muss ein weiterer Tisch her, er baut ihn auf. Doch damit nicht genug. Bully legt auch noch Stühle rauf. Soll ja auch immerhin eine schön harte Landung werden. Punk kommt langsam wieder hoch, doch Bully zeigt einen harten Schlag und setzt dann Punk auf den Ring Masten, er steigt hinterher, er will einen Superplex durch den Tisch zeigen, doch in diesem Moment wird es laut bei den Fans, denn mitten in den Fans taucht Raven auf, er starrt in den Ring und breitet nur die Arme aus.



      Bully ist dadurch kurz abgelenkt, Punk kann ihm eine Kopfnuss verpassen, und er nimmt sich Bully oben auf dem Masten, er wird doch nicht oder? Oh doch, Ansatz zur Pepsi Plunge, die haben wir ewig nicht mehr gesehen und Punk zieht sie wirklich durch, ab vom Masten durch den Tisch! Ach du meine Fresse. Was für eine harte Landung. Ach du dicker Jesus. Punk und Bully sind fix und fertig, aber Punk zeigt das Cover. 1 2 3. Punk hat es geschafft, er hat Bully besiegt, doch auch er hat einiges einstecken müssen. Raven steht immer noch da und starrt nur in den Ring während CM Punk zum Sieger erklärt wird.

      Winner via Pinfall: CM Punk


      Joey Styles: Was für ein Main Event, am Ende gewinnt CM Punk und er darf die Match Art fürs Titel Match aussuchen, wenn es bei Revival auch so endet haben wir einen neuen Extreme Champ.

      Joel Gertner: Punk hatte am Ende aber auch nur Glück, wär Raven nicht aufgetaucht hätte Bully Punk durch den Tisch geworfen. Und da es ein Table Match wird hat Punk eh keine Chance, ich bin mir sicher dass Bully gewinnen wird!

      Joey Styles: Es wird auf jeden Fall ein spannendes Titel Match bei Revival. Unsere Show ist für heute zu Ende und ich bedanke mich bei den Zuschauern, es war wieder eine geile Show, bis zum nächsten Monat.

      Joel Gertner: Und ich such mir nun erstmal ein paar Chicks die ich knallen kann!

      Die Show ist eigentlich zu Ende, doch wir sehen nun noch einmal Brian Cage. Er befindet sich in einem kleinen Büro. Die Kamera hat ihn wohl verfolgt und filmt heimlich durch den Türspalt.



      Cage: Alles lief nach Plan, diese 2 alten Männer hatten keine Chance gegen mich. Auch die anderen haben ihre Arbeit getan. Heyman und seine Leute haben keine Chance.

      Man sieht nun einen Mann im Anzug an einem Tisch sitzen, er trinkt Brandy und grinst.

      ???: Perfekt, bald wird Injected mir gehören.

      Die Kamera zeigt den Mann nun in Großaufnahme und dann endet auch die Show.



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Paul Heyman“ ()

      So Injected ist online, zum 2. Mal in Folge pünktlich und an einem Stück 8o

      Vielen Dank an alle die mitgemacht haben, war echt viel diesmal und ich hoffe es geht so weiter ^^

      Credits:

      -Seg von Picard und Co (Akkus)

      -Intro und Kommis von Akkus

      -Seg von Bully & Raven (Akkus & Äxel)

      -Seg vom Drachenlord (sui)

      -Seg von Silent Abyss

      -Seg von Jeff Hardy (XYard)

      -Seg von Pat (Sui)

      -Seg von Mr Kennedy & Heyman (Paddy & Akkus)

      -Seg von Sandman (Akkus)

      -Seg von Kevin Owens (Borschi)

      -Seg von CM Punk (XYard)

      -Seg von Robert Roode (Primo)

      -Pat vs. Drachenlord (Sui)

      -Seg von Davey Richards & Dean Malenko (Balls)

      -Seg von Brian Cage & ??? (Akkus)

      -Matches alle von Akkus


      So hier noch das Formular, müsst ihr aber auch nicht benutzen, jeder Rate ist gerne gesehen!

      Kommis & Intro:

      Bestes Seg:

      Bestes Match:

      Was war gut:

      Was muss besser werden:

      Fazit:


      In diesem Sinne bis nächsten Monat!

      BIG BAD EXTREME LEGEND



      HARDCORE 5150




      Kommis & Intro: Ich liebe die Inject Kommis, Intro auch schnafte wie immer

      Bestes Seg: Hmm schwierig, der Einstieg war fantastisch. Bully Ray & Raven hat auch gut gehypt, mein Favorit ist aber glaube ich das Seg von Balls, genau die richtige Mischung aus Humor und vernünftigen Gimmickplay.

      Bestes Match: Der Co-mainer hat mir am besten Gefallen, finde die Kommentare in den Matches auch immer richtig gut.

      Was war gut: Injected On Time und an einem Stück, war nicht immer so. Ansonsten auch ne gute Beteiligung.

      Was muss besser werden: Sauft mal alle mehr1

      Fazit: Ich brauch n Bier!

      Suicide Divison

      One Man Army




      Championships:
      With PsycoPat:
      2x Extreme Champion (24.02.13-26.05.13) (13.01.12-22.07.12)
      With Suicide:
      1x Continental Champion (12-02-17 - Current Holder)
      1x Hardcore Champion (09-04.11 - 11.27.11)
      1x X-TV Champion (28.02.10-1.11.10)
      1x Intercontinental Champion (27.09.09-28.11.09)


      Akkus lässt mich erst nach dem Rate an seinen Kühlschrank ||


      Kommis & Intro: Intro wieder geil, auch cool mit dem ECW Tribut Vid. Die Kommis muss man jetzt nich jede Woche wieder erneut loben oder? Okay, ja sie sind immer noch geil^^

      Bestes Seg: Drachenlord so mega durch, das Intro mit Picard war mega hammer geil, Owens war auch stark, Kennedy auch, Hardy auch total durch, Richards hat mit sehr gefallen, kann ich einfach alle loben^^

      Bestes Match: Ich sag diesmal einfach ma La Parka gegen Psi, war sehr geilo

      Was war gut: Viele 4Live Wrestler haben sich getraut in die Show zu kommen, sehr geil, und wie man sieht, Akkus stellt sie dann auch in den Matches nicht schlecht da, hat mir gefallen

      Was muss besser werden: Nix

      Fazit: Injected dieses Mal noch stärker als letzte Sendung. Viele Stars aus der 4Live waren da, dazu geile Comedy, harte Matches und die Geschichte mit de Eingriffen geht auch weiter, am Ende cooler Cliffhanger, ich freue mich auf die nächste Ausgabe


      "Erinnerungen können mir niemals gerecht werden!"




      Beste Match: Kann ich nicht genau festlegen, weil alle geil waren... Akkus du geile Sau
      Best Segment: Hab da viele Favos weil die meisten genial waren, echt schwer... muss ja auch noch durchkommen wegen den Verlauf
      Lob und Kritik: da gibt es keine Kritik diese Show ist einfach geil wie immer
      Besserungen: -


      KILL
      OWENS
      KILL
      #KOMANIA


      -Seg von Picard und Co (Akkus): So ein guter Einstieg, ich habe Tränen gelacht, Junge, das hat richtig geschmeckt

      -Intro und Kommis von Akkus: Intro schön old school, ich liebe auch den allgemeinen Disclaimer vor Injected, Kommis sind nunmal affengeil, Joey der gewohnt gute Wrestlingkommentator und Joel der notgeile Wichser, perfekte Aufteilung
      "Joel Gertner: Achja, wenn nur Blade hier wäre!" war ja mal genial :D

      -Seg von Bully & Raven (Akkus & Äxel): Gewohnt super Gimplay von beiden Seiten, die Fehde wird immer besser!

      -Seg vom Drachenlord (sui): HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA. Part 2 des Rates folgt beim nächsten Drachenseg.

      -Seg von Silent Abyss: Finde, die Gimmicks passen sehr gut zu Injected, freue mich auf mehr!

      -Seg von Jeff Hardy (XYard): Jeff Hardy ist wieder da, und er scheint immer noch auf Drogen zu sein, aber das ist ja nicht so tragisch.

      -Seg von Pat (Sui): Man spürt den Alkoholgehalt im Blut des Verfassers in jedem Zeichen dieses Segments

      -Seg von Mr Kennedy & Heyman (Paddy & Akkus): Stacy Keibler ist geil, der würde ich auch gern mal die Beine streicheln. Paddy ist der einzige Kennedy im FW, den ich mag und Akkus spielt den Part vom Boss natürlich supper

      -Seg von Sandman (Akkus): Leute guckt alle bitte Game of Thrones. Das ist einfach geil.
      Außerdem ist Akkus einfach Sandman, ich liebe solche Segmente :D

      -Seg von Kevin Owens (Borschi): Kevin Owens ist wieder ein Wrestler der neueren Generation, der perfekt zu Injected passt, auch hier freue ich mich auf mehr, auch haut Borschi hier echt gutes Zeug raus und bringt auch noch Masato Tanaka um, direkt mal like auf Facebook den Jungen.

      -Seg von CM Punk (XYard): Gutes Segment, Punk fordert hier genauso wie Jeff einfach mal alle heraus, kann auch spannend werden

      -Seg von Robert Roode (Primo): Ohohoho, der World Champ traut sich ins Land des Extremen und mir hat das Gimplay hier echt gefallen, der Kontrast dann zum stoischen Lance Storm und das darauffolgende Match war auch sehr gut gemacht

      -Pat vs. Drachenlord (Sui): HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA. Was bistn du fürn Kaschper?

      -Seg von Davey Richards & Dean Malenko (Balls) ich :$

      -Seg von Brian Cage & ??? (Akkus): Lucha Underground Invasion, ick freu mir!!!!!

      -Matches alle von Akkus: Wie immer super, Akkus' Matches sind die besten Matches im FW (zusammen mit Matches der ehemaligen Gang Mitgleider (außer Ahmed der stinkt))

      -----------------------------

      Bestes Seg: Fand durch die Bank weg alle sehr gut... den Drachenlord schlägt aber nichts, sorry.

      Bestes Match: Puh, schwer, waren alle sehr gut, leg mich da nicht fest, jedes hatte ihren eigenen Charakter

      Was war gut: ALLES

      Was muss besser werden: Nix

      Fazit: Injected wird immer besser, ich freu mich SO DERMASSEN auf die nächste Ausgabe und der Drachenlord muss bitte Regular werden



      -Seg von Picard und Co (Akkus) - Dieser spezielle Humor, vor 2-3 Jahren hätte ich hier was negatives geschrieben... Mittlerweile schmunzel ich drüber! Es ist also gut geschrieben und man kann es gut lesen, als eröffnung nice!

      -Intro und Kommis von Akkus. intro gut, kommis nicht 100% gelesen, was ich gelesen habe war sehr gut.

      -Seg von Bully & Raven (Akkus & Äxel) Die beiden harmonieren einfach, ich bin froh das genau diese beiden um den Extreme Championship kämpfen. Das ist wirklich nah an der Perfektion!

      -Seg vom Drachenlord (sui) - ein gutes Segment, ich hab zwar nicht so viel gelacht wie mein Vorredner, aber es war trotzdem sehr gut!

      -Seg von Silent Abyss - Ja silent abyss gefällt mir momentan sehr gut, vielleicht das beste aktive TT! Allerdings muss man auch klar sagen, das es in meinen Augen zu 10000% an Aryana liegt.

      -Seg von Jeff Hardy (XYard) - Meins

      -Seg von Pat (Sui) - Pat ist genial, obwohl man natürlich sagen muss. Wahnsinn und Genialität kann man verwechseln. Es ist sehr gut geschrieben, macht spaß zu lesen. Weiter so!

      -Seg von Mr Kennedy & Heyman (Paddy & Akkus) - Geiles Segment, beide Gimmicks kommen gut rüber... Ich hoffe nur man sieht mehr von Kennedy, weil bei Revival war davon nix zu sehen.

      -Seg von Sandman (Akkus) - Akkus brauch sich bei Sandman kaum anstrengen, weil Saufen und bekloppt sein liegt ihm einfach im blut <3

      -Seg von Kevin Owens (Borschi) - Owens ist ein geiler Charakter, und er wird hier deutlich besser präsentiert als in der WWE! Gefällt mir sehr gut das Gimmickplay!

      -Seg von CM Punk (XYard) - Meins

      -Seg von Robert Roode (Primo) - Sehr schön das der Champion hier auftaucht, er wurde genug provoziert. Er hat sich präsentiert und das gut, passt!

      -Pat vs. Drachenlord (Sui) - Cooles Segment, wieder sehr unterhaltsam, biede Charaktere punkten hier!

      -Seg von Davey Richards & Dean Malenko (Balls) - Interessante Idee und ich seh einen Dean Malenko echt gerne, wird technisch ein klasse Match. Hoffe man bringt jemand wie Malenko regelmäßig =)

      -Seg von Brian Cage & ??? (Akkus) - Joa war ne nette Idee, ich hoffe das wird fortgesetzt, das man auch ne kleine Injected SL hat =)

      -Matches alle von Akkus - Immer nur noch so bisschen gelesen, aber alle auf hoher Qualität.