Revival 40 02.04.2017

      Revival 40 02.04.2017





      Revival #40 Live from Albuquerque, New Mexico



      The Pit: 15.411 Zuschauer



      There's a rebellion on ice
      And you'll pay the price
      As your freedom fades away.
      Dishonesty is high,
      So won't you even try
      To stand up for your rights and say.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.




      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.
      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.




      So will you hear the call
      Or let the judgements fall.
      This is it so wake up let's go
      And track the liars down
      And then remove their crowns
      And lash 'em with the binds they hold.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      So let's hear your voice
      Or we won't have a choice.
      Haven't we had enough today



      Rebellion's on ice
      But we'll pay the price.
      Don't let our freedoms fade away.


      Ein Feuerwerk startet nun die Show.



      Und damit kann die Show starten…



      Die Kommentatoren werden natürlich auch eingeblendet Matt Striker und CJ Perry



      MS: Herzlichen willkommen zu Revival 40, nun also mit neuen Gesichtern im Kommentatoren Bereich und natürlich auch unter anderer Leitung, da Miss Torres nun doch vermehrt hinter den Kulissen wirbeln wird, ist nun an meiner Seite die werte CJ Perry, ich freue mich auf diese Zusammenarbeit. Aber ich möchte auch direkt zu den Matches der heutigen Show kommen, bzw. zu ein paar der Matches und es soll eine, nein sogar 2 große Ankündigungen geben. Wir werden das Match zwischen Jeff Hardy und Mr. Kennedy sehen, dieser konnte Jeff nach Ablenkung von Dead Ambrose eliminieren und scheinbar nun eine kleine Rache bekommen, mal schauen wer hier gewinnen kann.

      Dazu haben wir noch das Match zwischen Neville und Drew Galloway, diese beiden sind in der Revival Show vor dem Rumble aneinander geraten und werden heute hier in der 4Live zum ersten Mal im Ring stehen, abschliessend zu erwähnen ist noch das Match The Club und Bad Influence, ich denke meine Partnerin hier, hat da ganz eigene Ansichten. Noch mal ein herzliches Hallo CJ.

      CJ: Danke sehr Matt, ich bin froh hier nun auch einmal etwas fachkundige Kompetenz an diese Position zu bringen, denn sehen wir es mal wie es ist, JBL und Cole waren schon besser und auch wenn ich dich an meiner Seite habe, denke ich dass wir das bessere Team sein werden. Ich bedanke mich auch dafür, dass ich mich an diesem Job hier neben meinen Job als Teammanagerin versuchen kann, wer weiss ob dies hier für mich eine Dauerlösung ist. Aber kommen wir zu den Matches, The Club wird Bad Influence zeigen, was sie drauf haben, ich habe zwar keine Ahnung wieso Kaz immer noch im Rumble kämpft, aber vielleicht ist dies ein klassischer Fall von zu vielen Schlägen auf den Kopf, da nimmt man schon mal die Welt eben so war, wie man es möchte.

      The Club wird diese beiden klar und deutlich besiegen, da bin ich mir sicher. Dazu haben wir noch das Match zwischen 2 der Final Four des Royal Rumble, Suicide der Continental Champion trifft auf Cody Rhodes den er im Rumble eliminieren konnte, schwer zu sagen wer hier gewinnen kann, ich denke aber das Cody Momentum auf seiner Seite hat. Am Ende noch unfaire Match zwischen Kevin Owens gegen die amtierenden Tag Team Champions von Silent Abyss.

      Ich finde immer noch, dass ist lächerlich ist so ein Match anzusetzen, Kevin ist der kommende World Champion, Kevin hat die Leistung des Rumbles gezeigt und was da passierte muss man nicht weiter erwähnen, denn Kevin hat dazu schon seine Meinung gesagt, dennoch denke ich dass er diese Typen besiegen kann. Aber genug der Vorrede oder? Wir sollten zur Sache kommen, los geht’s.


      Der Trailer von Revival ist gerade gelaufen, die Kommentatoren haben die Begrüssungsworte gesprochen und nun erklingt der Theme von Miss Torres, diese geht zum Ring, wird gefeiert aber es gibt auch Leute die pfeifen, wieso auch immer,



      Miss Torres aber ist lange genug dabei und kann damit umgehen, sie steigt in den Ring und erhebt ihr Mic.



      Miss Torres: Ich kann zwar nicht nachvollziehen, wieso es hier einige Leute gibt, die mich ausbuhen müssen, aber hey damit kann ich Leben, Erfolg zieht Neider nach sich, aber ich will hier nur klar stellen, dass ich mitnichten irgendwelche persönlichen Probleme mit Mr. Owens hätte, oh nein so ist es nicht, auch wenn er dies vermutlich anders sieht, jedoch kann es nicht sein, dass ein Angestellter, ohne seine fraglos vorhanden Fähigkeiten schlecht reden zu wollen, sich die gleichen Dreistigkeiten herausnimmt wie ein verdienter Mann, ist es nicht überall so, dass die Mitarbeiter mit mehr Erfahrung eben auch mehr verdienen oder entscheiden? Doch bei euch allen ist dies doch nicht anders und Owens lernt nicht, er will mit dem Kopf durch die Wand und dies ist der falsche Weg. Ich habe niemanden betrogen, ich entscheide IMMER nur zum Wohle der Company, die Leute die World Champions sind, müssen eben auch in der Lage sein Vorbilder zu sein und dass ist ein Kevin Owens NICHT zumindest ist dies meine Meinung. Aber ich spreche schon wieder zufiel von dieser Person, es ging mir heute eigentlich um andere Ankündigungen, die wichtig sind als da wären 2 Stück.

      Sie macht eine Pause, bis auch die letzten Zuschauer leise sind, dann spricht sie weiter.

      Nach Royal Rumble ist vor Wrestlemania wie alle wissen und auch dieses Jahr wird es wieder das berühmte und von allen geliebte Money in the Bank Match geben, hierzu werden in den nächsten Wochen verschiedene Qualifikation Matches stattfinden und die jeweiligen Sieger ziehen eben in das Match ein. Ein Paar Matches sind schon recht weit, andere stehen noch aus, also was die Paarungen anbelangt. Ich hoffe dies ist in euch aller Interesse, kommen wir zur 2ten Ankündigung, die 4Live hat natürlich Fans in aller Welt, in Amerika, in Asien, überall um den Erdball und deswegen werden wir wieder auf Reisen gehen, Europa wird nun von der 4Live erobert, mehr dazu wird es in den kommenden Wochen geben. So dies war mein eigentlicher Beweggrund hier heute vor sie zu treten, aber auch der Faktor Owens wird nochmal hier Erwähnung finden. Mr. Owens wird sich wünschen niemals meinen Unmut herausgefordert zu haben, denn ich bin sehr nachtragend, so unschön diese Eigenschaft ist, sie ist vorhanden...Also Mr. Owens, hören sie jetzt genau zu...

      Wieder macht Eve eine Pause, was nun wohl kommt und wird Owens so was hinnehmen? Eigentlich nicht zu erwarten, wenn man ehrlich sein soll. Sie spricht wieder ins Mic.

      Ich wollte sie nur noch einmal daran erinnern, dass ihre Freunde oder Partner oder was auch immer diese Ansammlung von Personen für sie ist, in ihr Match eingreifen, dies Konsequenzen haben könnte, ich kann Verträge auch kündigen und Leute feuern, nur dass dies klar ist, zeigen sie mir wie gut sie gegen eine Mehrheit agieren können, zeigen sie mir, wie hart sie wirklich sind, denn gegen Silent Abyss wird dies kein leichter Job, aber dass wissen sie sicherlich, ich....

      Doch nun hat jemand genug, es ist...





      Es ist natürlich Kevin Owens! Nach dem Match hat er seinen Unmut via Twitter mit dem Hashtag Denton Screwjob öffentlich gemacht! Da fühlt er sich klar in seinem Recht da er durch den überraschenden Auftritt von Triple H raus geworfen wurde. Eine gerechte Strafe? Die Fans sehen das wohl anders, sie sind geteilter Meinung! Kevin macht sich ohne Anhang auf dem Weg zum Ring. Man sieht schon seine Emotionen deutlich an, jedoch scheint er noch relativ gelassen zu sein. Will er sich etwa zusammen reißen? Im Ring angekommen stellt er sich in die Ringecke und betrachtet erstmal die Lage. Er schaut sich um und schaut sich die jubelnden und buhenden Fans genau an. Danach lässt er sich ein Mikro geben und wartet kurz ab bis seine Musik ausgeht.

      Kevin Owens: Miss Torres! Ist das nicht ein wunderschöner Abend? Oh entschuldigen Sie bitte vielmals für die Unterbrechung! Hey New Mexico wie geht es euch? Seid ihr auch so bedient wie ich? Man kann es gar nicht in Worte fassen wie ich mich fühle. Doch fangen wir doch mal von vorne an. Der Royal Rumble sollte der Tag sein, an dem nur der wahre Gladiator gewinnen sollte. Doch das passierte nicht. Wie üblich war das Schicksal gegen mich. Warum? Weil ihr die Wahrheit vertuschen wolltet. Ihr wisst ganz genau das ich den Rumble gewonnen hätte und ich bei KOMania das Gold geholt hätte. Aber neeeeeein. Triple "FUCKING" H musste die Party komplett versauen lassen!

      Es ertönen nun vermehrt Buhrufe, aber man hört auch einige Jubelrufe von den Fans! Kevin wird leicht aggressiver vom Ton her und stellt sich zu Miss Torres.

      Kevin Owens: Warum ich hier bin? Reden wir doch mal von meinem Screwjob! Ich wurde ganz klar betrogen! Man hat mir meine erkämpfte Chance zu nichte gemacht und jetzt kommt mir nicht mit "Ich sei selber Schuld!" Nein das bin ich nicht. Wollen sie das mit dem Angriff mit Dwayne gleich stellen? Dann ist ganz klar eine falsche Gleichstellung! Das Office ist nur neidisch, unbeeindruckt von meiner Leistung! Ich bin Main Event Material! Ich bin Championship Material! Ich kann und werde diese Company auf meinen Schultern tragen. Und wenn nicht jetzt dann bald! Ich weiß sie haben damit rein gar nichts zu tun, das will ich auch gar nicht unterstellen. Ich unterstelle aber Hunter des Screwjobs in Denton! Das war "Best for Business" nicht wahr? Das ich nicht lache!

      Miss Torres: Mr. Owens, ich habe es mir schon gedacht, dass sie hier auftauchen werden, allerdings dachte ich, dies passiert mit ihren neuen Freunden, aber gut ein wenig Mut haben sie immerhin, wissen Sie Mr. Owens, ich habe keine Beweise dafür, aber mich würde es nicht wundern, wenn Sie erst die Person wären die dafür sorgte dass ein Seth Rollins sich verletzt, des weiteren verletzten Sie The Rock und ich kenne auch den Grund, oder sagen wir es mal so, ich erkenne ihre Motivation dahinter, sie wollten einen Mann aus dem Rumble haben, so dass sie nur gegen 29 andere hätten antreten müssen, aber so etwas machen wir nicht mit. Aber ich erkenne 2 Dinge an, sie zeigten eine durchaus gute Leistung, im Match, dass wäre gelogen wenn ich dies abstreiten würde und zweitens dass sie scheinbar gelernt haben, mit mir in einem normalen Ton zu reden. Ich weiss nicht ob Miss CJ ihnen da in den Ohren gelegen hat oder was über Nacht passiert ist, aber dieser Kevin Owens und der Kevin Owens bei Injected, welcher ist der echte Owens? Welche ist nur eine Kopie? Verraten sie es mir, wo steckt mehr Wahrheit drin, ich meine sofern sie nicht in das WM World Titel Picture kommen wovon ich mal ausgehe, wie wäre es mit dem Angebot, ihnen ein Platz für ein MITB Qualifikation Match zu geben? Nur als Geste meines guten Willens?

      Nun scheint Kevin kurz inne zu halten und überlegt. Die Fans fangen an zu jubeln! Kevin Owens im Money In The Bank Match? Das hätte durch aus was!



      Kevin Owens: Wow! Vielen Dank Miss Torres! Im Money In The Bank Match teilzunehmen, sofern ich... wobei das würde ich locker schaffen... die Quali Matches gewinne und dann am Match teilnehme klingt sehr verlockend! Ich werde darüber nachdenken und komme darauf nochmal zurück. Sie wollen Wissen ob ich der echte oder falsche Kevin Owens bin? Nun stehe ich denn nicht vor ihnen? Ich habe durchaus etwas gelernt aus der letzten Zeit. Vielleicht war es nicht gerade Fair Dwayne zu attackieren, jedoch muss ich dazu sagen das er angefangen hat und mich provoziert hat. Außerdem war er der erste der mich angegriffen hat. Das was dann folgte hat er selbst zuzuschreiben. Hey, wenn er irgendwann mal wieder Fit sein sollte.. dann bestrafen sie mich doch und geben mir ein Match gegen ihm. Ich habe damit kein Problem! Und ja bestraft haben sie mich ja schon, ich bestreite ja ein Handicap Match heute Abend. Erinnern sie sich? Doch ich habe keine Angst vor den neuen Tag Team Champions! Silent Abyss mögen zwar sehr gruslig und verwirrend wirken, doch Fakt ist ich bin für alles bewappnet! Und achja, Danke das sie meine Leistungen anerkennen!

      Ein ziemlich ganz neuer Kevin Owens entpuppt sich hier! Was ist passiert? Noch 2 Tage zuvor hat er öffentlich bei Injected so eine Hassrede abgelassen und jetzt erkennt man ihn gar nicht wieder. Die Ruhe in Person? Selbst Miss Torres ist erstaunt! Ob das ganze nicht einfach nur gespielt ist?

      Miss Torres: Mr. Owens, ich weiss nicht, ob sie mir hier gerade nur dass sagen, was sie meinen was ich hören will, oder ob sie wirklich bereit sind mit mir in einem normalen Umgang zu kommunizieren, mehr will ich nicht, sie sollen ja nicht kuschen wie ein Hund, sondern lediglich meine Autorität anerkennen, wissen Mr. Owens, so wie sie sich jetzt benehmen, könnten sie vielleicht doch Best for Buisness sein. Wegen dem Match, nun dass haben sie sich zuzuschreiben, mir scheint Miss Perry hat ihnen aufgeschrieben was sie sagen sollen nicht wahr? Aber seis drum, die Fähigkeiten im Ring sind normalweise für mich entscheidend, wegen dem MITB Match, hmm vielleicht gibt es noch andere Möglichkeiten…Mal schauen, ich werde ein paar Dinge klären müssen und Mr. Owens, eines sollten sie wissen, ich habe meine Ohren überall, wenn sie diese Rollen spielen wollen, sollten sie stets überzeugend sein.“

      Miss Torres scheint fertig zu sein und geht aus dem Ring, so ganz kauft sie Owens die Nummer nicht ab, aber sie scheint zumindest neutraler zu sein, nicht zwingend gegen Owens eingestellt, für den Moment.

      Owens steht noch im Ring und schaut mit einem nicht klar zu erkennenden Blick Miss nach, als auch schon ein schriller Frauenschrei erklingt, dann der Theme von Silent Abyss, die Halle wird in ein dunkelgrünes Licht getaucht, der TT flackert und geht an, dort zu erkennen ist Aryana.



      Hallo Kevin Yannik, ich habe mir deine Äußerungen natürlich angehört und muss sagen, entweder ist dieses Ich, dein richtiges oder dass Ich bei Injected, aber weisst du was, es ist egal was dein wahres Ich ist, du wirst heute gegen meine Werkzeuge des Schmerzes im Ring stehen, du wirst heute keine Hilfe von deinen Leuten bekommen können, du bist alleine und weißt du was Menschen die alleine sind machen? Sie machen Fehler und du machst mehr Fehler als du glaubst. Kevin Yannik ich habe die Möglichkeit und Fähigkeit in die Seelen der Menschen zu blicken, ich weiss, wenn eine Seele schwach und nicht wirklich alleine existieren kann, so eine Seele bist du, so eine Seele wirst du immer sein. Es hat schon einen Grund wieso du bei Lauren und Jamie mitmachst, es hat seinen Grund wieso du nun angeblich der Leader dieser Gruppe bist, aber ihr seid nur eine Gruppe, Abyss, Samuel und ich hingegen sind eine Gemeinschaft. Im Leben geeint, im Leben verachtet, im Leben verspottet und dennoch sind wir eins. Wir alle kennen es wie es ist von anderen nicht gesehen zu werden, wir kennen es bespuckt zu werden, du hingegen kennst diese Welt nicht, Schmerz und Dunkelheit, Kein Licht, kein Erbarmen, Kevin Yannik du solltest froh sein, wenn wir uns nach diesem Match nicht mehr zu oft sehen, denn eigentlich zählst du nicht zu unseren Zielen, aber die gute Eve wollte es ja nicht anders, mir ist es egal wer leiden muss, mir ist es egal wen Abyss und Samuel den Weg der Schmerzen beibringen, Schmerzen können alle empfinden, wusstest du dass der Schmerz eine der größten Emotionen ist, die ein Mensch fühlen kann, neben der Liebe? Aber so etwas kennst du nicht oder Kevin? Liebe? Aber hey, wir kennen dies auch nicht, wir haben akzeptiert am Ende zu stehen, aber du? Du wirst nun erkennen, dass heute der Beginn deines Endes ist, vielleicht wird dies nicht so schnell gehen wie bei Joe und Stuart, aber irgendwann wirst du gebrochen sein, bezwungen von der Dunkelheit, bezwungen von der Welt der Schmerzen.. So wird es sein Kevin Yannik, du alleine gegen die Nacht, kannst du einen Schatten greifen? Kannst du einen Schatten Schlagen? Nein, aber er ist immer da, ein Schatten ist immer um dich herum, du wirst noch verstehen was ich meine…du wirst verstehen....

      Aryana macht eine Pause, dann spricht sie weiter:

      DU sagst wir sind gruselig? du sagst wir sind verwirrend? Wieso ist es denn so? Nur weil die meisten Menschen nicht in erweiterten Horizonten denken, nur weil man eben die Sachen glaubt die man kennt, wir sind nicht gruselig, wir sind ehrlich, wir sind vielleicht anders, aber auf der Welt gibt es nicht nur die gleichen Menschen, es gibt Licht und Schatten, es gibt Hell und Dunkel und viele, viele, Grautöne, Kevin Yannick was genau bist du? hell oder Dunkel? Es wirkt manchmal nicht so, dass du weisst was du willst, du bist in dem einem Moment aggressiv, stark und impulsiv und dann bist du wie ausgewechselt, du bist wie ein kleiner Hund gerade nur darauf aufpassen, die werte Eve nicht zu verstimmen, Kevin Yannik bist dies wirklich du? bist du dieses ich kann es nicht anders sagen, dieses Speichellecker Ich? Ich glaube du hast dich noch nicht gefunden, aber wir werden dich finden...wir werden dich finden.

      Nun scheint Kevin Owens genug gehört zu haben und spricht dazwischen.

      Kevin Owens: Ja dann kommt und sucht mich, ich habe ja soooo Angst. Es ist mir scheiß egal was deine Mitläufer versuchen mit mir anzustellen. Doch eins sollte euch klar sein, egal wer ich nun am Ende bin, am Ende bin ich der jenige der immer die Siege einheimst! Mir egal ob ihr die Tag Team Champions seid oder nicht, von mir aus könnt ihr auch die Könige von Trottelwahnien sein. Ich mag zwar allein heute an meiner Seite kämpfen, doch habe ich immer noch mein Stolz! Das scheint ihr groß nicht zu kennen. Aber sei es drum. Heute Abend werden wir ja sehen wer die größere Klappe hat und wer die stärkeren im Ring sind. Schätzchen, du kannst soviele Worte spucken wie du willst. Das einzige was du spuckst ist die Wichse von deinen Herumtreibern!

      Lachend wirft er das Mikro zu Boden und denkt er habe sie in diesem Moment am Haken. Hat Kevin das? Aryana hingegen lacht, sie lacht irre, sie lacht schon fast beängstigend, dann schreit sie einmal mehr, ihren bekannten Schrei und das letzte Licht in der Halle verschwindet, nach einem kurzen Moment geht das Licht wieder und Owens steht zwischen Abyss und Shaw, die vor und hinter ihm stehen, Shaw will auch direkt eine Clothesline zeigen, aber Owens duckt sich weg und geht seitlich aus dem Ring raus, während Silent Abyss im Ring verharren, dann sich auf den Weg zu der Seite machen, wo Owens rausging und der verzieht sich durch die Zuschauer, sein Ausdruck ist nicht zu deuten.

      Striker: WOW was für eine Eröffnung, wir haben ein paar Dinge erfahren und wissen also nun dass es eine Europatour geben wir und das MITB Match kommt also auch wieder. Letztes Jahr das Finish ja etwas kontrovers, mit 2 Siegern, hoffen wir mal dass es diesmal einen klaren Sieger gibt, ich gehe mal davon aus, dass wir noch genauere Daten bekommen. Zu dem Auftritt von Kevin Owens, nunja dass hier war komplett etwas anderes als bei Injected, komm CJ hast du ihm gesagt wie er sich verhalten soll?? Was hältst du von den Ankündigungen.

      CJ: Nunja gemunkelt wurde es vorher schon, wie ich schon immer sagte meine Kontakte zu den Leuten um das Office herum sind nicht schlecht, daher habe ich so etwas schon vernommen, eine Europatour? Wieso nicht, könnte auf jeden Fall mehr Fans in die Arenen locken, das MITB gehört zu WM und ich hätte mich nur gewundert, wenn es nicht gekommen wäre, so also einfach nur dass was man jedes Jahr hat. Kevin habe ich garnichts gesagt, er hat vermutlich eingesehen, dass er bei bestimmten Personen nachdenken muss, was er sagt, er ist eben clever und erkennt Fehler oder anders unnötige Probleme. Am Ende dann Aryana mit diesem kleinen Trick, aber mal ehrlich, dass macht der Taker besser und Kevin, ist eben ein Top Mann, der ahnt so etwas, wenn die Gegner eine unfaire Aktion starten wollen. Er ist der nächste World Champion, da bin ich mir sicher.

      Es ist noch relativ früh in der Show als Downstait´s Kingdom aus den Boxen schallt und der American Nightmare sich zu erkennen gibt, er hat direkt ein Mic dabei was gleich wohl bedeuten wird, das er hier und jetzt eine Ansprache halten wird.



      Cody Rhodes: “ Es ist eine Schande gleich wohl ob man als erster aus dem Rumble fliegt oder als Vorletzter wie meine Wenigkeit. Die Chance ist vertan sich schnell das große Gold der 4Live zu holen. Aber ein Cody Rhodes wird niemals aufgeben, er wird solange sich darum bemühen bis sich der Erfolg auszahlen wird und die ruhmreiche Tradition der Rhodes weiter geführt werden kann. Auch kann sie neue Ziele erreichen, wenn eines Tages Brandi sich den Titel holen wird, aber dessen Weg ist sicherlich größer als der meinige. “

      Er hält kurz inne, blickt sich um und erhebt erneut das Wort.



      Cody Rhodes: “ Heute stehe ich einem Mann gegenüber, der sich gerne vor anderen verstreckt, als sein Gesicht zu offenbaren. Ja, ich rede von Suicide und es wird mir heute eine große Freude machen, ihm zu zeigen was ich davon halte, was er im Rumble getan hat. Es wird ein harter Kampf, keine Frage aber ein Rhodes wird weder Gnade wie Zurückhaltung kennen. Suicide wird sich wünschen, sich niemals mit mir angelegt zu haben. “

      Das gefällt nicht allen Zuschauern, aber es ist ihm ziemlich egal wie man sehen kann.

      Cody Rhodes: “ Ihr könnt mich hassen, ihr könnt mich mögen aber es wird mich nicht vom Wege abbringen den ich einschlagen werden. Es wird aggressiver, es wird brutaler...die Samthandschuhe sind ad adcta gelegt worden. Für viele mag das, was ich hier sage nur hohle Phrasen sein aber ich schwöre bei alles was mir heilig ist: Ich lasse meinen Woprten Taten folgen – früher oder später!“

      Ohne ein weiteres Wort zu verlieren geht der American Nightmare auch so schnell wieder wie er gekommen war.

      Striker: Cody scheint doch etwas angefressen zu sein, dass er so kurz vor dem Ziel eliminiert wurde, ich weiss nicht er wirkt etwas ernster als noch vor dem Royal Rumble, auch ist zu sehen dass er hier ohne Brandi auftritt, wobei dies nicht zwingend etwas zu bedeuten hat, heute also das Match zwischen Suicide und Cody, mal schauen was der amtierende Continental Champion und Cody hier zeigen können vielleicht hätte Cody auch gute Chancen auf einen Conti Titel Shot wenn er den Champion schlägt? Bereit wirkt Cody auf jeden Fall.

      CJ: Weisst du, Cody hat schon genug Ahnung wie s hier im Geschäft geht, er hat wohl endlich bemerkt, dass man mit der netten Tour nicht immer voran kommt. Sicher man hat die Fans hinter sich, aber dass wird in meinen Augen überbewertet, er hat die Fähigkeiten hier irgendwann World Champion oder Continental Champion zu werden, er hat mehr Potential als es sein Vater jemals hatte, wenn er jetzt vielleicht die richtige Einstellung gefunden hat, umso schöner. Wieso erwähnst du Brandis Fehlen überhaupt? Interessiert doch wirklich niemanden hier.

      Werbung:

      Ende:

      Der Titantron in der Halle geht an und The Game Triple H ist zu sehen, er wurde ja scheinbar befördert und ist jetzt für die PPV´s zuständig, damit ist seine erste Zuständigkeit direkt Wrestlemania, einen größeren Einstieg als PPV Leiter kann man sich gar nicht vorstellen. Natürlich wird es interessant sein, was Triple H über seine neuen Aufgaben zu sagen hat, Wrestlemania ist eine große Bühne, vielleicht die größte im Sports Business überhaupt neben dem Superbowl.

      Triple H: Its Awesome... Royal Rumble... Niemand hat damit gerechnet das ich die Dinge selber in die Hand nehme... Owens du willst dich mit mir anlegen? Step in the Ring with the Game... du hattest keine Chance, ich hätte auch den gesamten Rumble gewinnen können doch das war niemals das Ziel... Die einzige Sache die ich erreichen wollte war dich zu eliminieren, in kleiner aber feiner Absprache mit Eve Torres! Du darfst dich also sowohl bei mir als auch ihr bedanken...

      Ein lachen ist im Gesicht von The Game zu sehen, natürlich hat ihm das gefallen das er beim Rumble in den Ring steigen konnte, sein letzter Auftritt davor gegen Raven war nicht wirklich erfolgreich. Aber das lag auch daran das Triple H etwas ausgerastet ist.

      Triple H: Doch um auf die Geschäftlichen Dinge zu sprechen zu kommen, Eve Torres hat ab jetzt das sagen bei Revival während ich die PPV´s übernehme... Wrestlemania am 21 Mai ist das große Ziel und Los Angeles, California ist unser Ziel... Wir haben dank des Royal Rumble Sieges von CM Punk bereits einen festen Teilnehmer für den Wrestlemania Main Event! Doch natürlich wird es auch weitere Matches geben... Unter anderen ein Money in the Bank Ladder Match!



      Worte die die Fans in der Halle natürlich sehr gerne hören, diese Matchart sorgt immer für Begeisterung bei den Fans, aber auch bei den Wrestlern, gibt es schon Teilnehmer oder wird Hunter dazu nix sagen?

      Triple H: Wir werden insgesamt 6 Qualifikationsmatches haben... Bei jeder Revival Ausgabe sind es zwei Matches... Wir haben bei der nächsten Show den Rainbow Warrior Jeff Hardy, er wird ein Match gegen Big Sexy Kevin Nash bestreiten... Im zweiten Match werden Neville und Suicide aufeinander treffen... Zwei Matches auf die man sich in Arizona freuen kann...

      Zwei Wochen später in Utah werden wir ebenfalls zwei Matches haben... Dean Ambrose trifft auf eine hälfte der Tag Team Champions Samuel Shaw, während es Cody Rhodes mit Drew Galloway zu tun bekommt...

      In der letzten Show vor Wrestlemania am 7 Mai in Reno Nevada treffen Finn Balor und Thumbtack Jack aufeinander... Zudem wird Abyss ein Match bestreiten, gegen einen Teilnehmer der erst bei Gelegenheit enthüllt wird!


      Wieder grinst The Game, es wäre ja auch zu langweilig gewesen wenn er hätte alles Preis gegeben. Er schaut genau in die Kamera und die Fans jubeln lautstark, sie sind begeistert von der Ankündigung und man darf gespannt sein wer sich in den jeweiligen Matches durchsetzen kann... Auf jedenfall alles Teilnehmer die in ein Money in the Bank Match gut rein passen, entweder Hardcore Spezialisten oder Super Techniker.

      Triple H: Zudem noch eine kleine Ankündigung für die Zeit nach Wrestlemania, da konzentriert man sich natürlich schon auf den Sommer und somit den Summerslam... Lange habe ich überlegt wo der PPV stattfinden kann, es gibt viele schöne Orte in Amerika, Kanada oder auch sonst im Umfeld. Doch ich hab mich dazu entschieden das der Summerslam 2017 in Spanien stattfinden wird... Dazu wird es eine kleine Europa Tour geben die in Spanien endet... Zuvor haben wir mit Frankreich, Deutschland, England und Italien ein paar weitere wunderschöne Ziele in Europa...

      Natürlich hätten die Fans die Shows lieber in Amerika gesehen, aber man kann natürlich Triple H verstehen, auch der Markt in Europa ist wichtig für die 4Live. Vielleicht wird es auch weitere große Touren durch die Weltgeschichte geben, das wird man wohl erst in den nächsten Wochen und Monaten mitkriegen.

      Triple H: Und um abschließend noch einmal auf Wrestlemania zurück zu kommen... Einen Tag vor Wrestlemania wird es eine Wrestlemania Fan Axxess Show geben... Dabei wird es 3 Matches geben und einige große Namen werden ein Paar Gastauftritte haben... Zusagen haben wir natürlich auch schon, anwesend sein werden auf jedenfall Big Show, Jake "The Snake" Roberts, Ric "The Natureboy" Flair, Sting und Hulk Hogan... Weitere Namen werden folgen, da bin ich mir ziemlich sicher... Jetzt noch eine gelungene Revival Show!

      Hunter grinst in die Kamera, während diese ausgeht.

      Striker: Klasse wir haben jetzt schon genauer Informationen über die Europatour und die Qualifikation s Matches des MITB Match nur ein Mann ist derzeit nicht klar, mal schauen wer gegen Abyss dann antreten wird, aber ich denke die Namen sind alle berechtigt, zumindest die Chance zu bekommen, ein Jeff Hardy zeigt Match für Match große Leistungen auch die anderen genannten hätten es verdient darein zu kommen, Alles in Allem eine gelungene Vorstellung hier vom neuen PPV Verantwortlichen.

      CJ: Blödsinn! Ehrlich Matt, dass ist doch purer Blödsinn den du hier redest, ich meine die Daten für die Europatour sind gut, dagegen will ich nichts sagen, aber wieso bekommen Leute wie Shaw und Abyss eine Chance die haben doch eigentlich die Tag Titels zu verteidigen, Suicide als amtierende Continental Champion in ein MITB QU Match, Ambrose der bisher nur ungenügende Auftritte hatte in meinen Augen? Why verstehe ich nicht, ich denke da sollten die Leute nochmal nachdenken und vielleicht andere, die mehr gemacht haben reinbringen, andere die auch bereit sind dieses Match mit dem nötigen Einsatz anzugehen, also für mich ist dass eine komische Planung.Auch dieses Fanfast ist doch affig, wer will diese alten Männer denn noch sehen? Ehrlich Ric Flair, Sting? Dass ist doch wirklich zuviel an Erfahrung, da muss man Angst haben, das manche ihre Szenen nicht überleben, wegen irgendwelchen Herzinfakten etc.

      Werbung:

      Ende:

      1. OPENER -Single Match-: Jeff Hardy vs. Mr. Kennedy

      Introducing first
      from Cameron, North Carolina
      The Charismatic Enigma
      JEEEFF HAAARDYYYY!




      - Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer Kennedyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy....Keeeeeeeeeeeeeenneeeeedyyyyyyyyyy -

      ...tönt es aus den Lautsprechern in der Halle. Die Fans wissen natürlich, dass es sich nur um den Mann aus Green Bay halten kann. Aber er hat seinen Stand bei den Fans nicht verloren. Er ist auf jeden Fall genauso unbeliebt wie zu seiner ersten Zeit in der 4Live. Obwohl er Titel um Titel gewinnen konnte, haben die Fans ihm einige Auftritte nicht verzeihen. Dies merkt man auch, als Kennedy die Halle betritt. Das Heat gegenüber Ken kommt ihm voll ins Gesicht. Allerdings scheint es ihn nicht zu interessieren. Es scheint ihr förmlich zu freuen, dass die Fans ihn vor lauter Neid hassen.





      Langsam geht Kennedy nun zur Ringtreppe und legt sich mehrmals mit einigen Fans an der Barriere an. Nachdem die Wortgefechte beendet wurden, stampft er die Ringtreppe hoch und klettert in den Ring. Nochmal bekommt er von den Fans laute Buh-Rufe zu hören. Nun kommt er zu seinem Ritual. Er blickt nach oben und erhebt seinen Arm. Der Lichtkegel ist genau auf Kennedy gerichtet, als dann auch das Mikrofon von der Hallendecke in seine Hand gleitet.

      Match Nummero Uno des Abends fängt jetzt an! In der einen Ecke haben wir Jeff Hardy, in der anderen Mr. Kennedy. Brother Nero nähert sich seinem Gegner während dieser einfach faul in der Ecke des Ringes rumhängt, als Jeff in Reichweite für einen Angriff ist rennt Ken hinter den Ringrichter, nutzt ihn als Schild. Der Ref reißt sich aus Kennedys Griffeln frei, meckert ihn an das er das gefälligst sein lassen soll, Kennedy tut auf Unschuldig, zuckt mit den Schultern und scheint nicht zu erkennen was er denn da falsch getan hat. Okay, jetzt will Jeff aber wirklich mit dem Match anfangen, als er dann erneut auf Mister Kennedy zu geht, rennt dieser grade an Jeff vorbei und rutscht unter das dritte Seil hinaus aus dem Ring. Er lacht, denkt er hätte Hardy grade total für dumm verkauft. Währenddessen rennt Jeff in die Seile, federt zurück und kickt dem Gegner mit einem Baseballslide gegen den Hinterkopf, Kennedy geht zu Boden! Der Kameramann fängt den überraschten Gesichtsausdruck von Kennedy perfekt ein, The Charismatic Enigma macht derweil weiter, zieht sich über das dritte Seil und fliegt mit einem Crossbody auf Kennedy! Schnell geht es wieder auf die Beine für Jeffrey, dann packt er sich Ken und rollt diesen zurück in den Ring, er selbst folgt direkt im Anschluss. Nun ran an die Beine von Kennedy, Jeff packt diese, macht sein Fingerzeichen und springt dann in die Luft, zeigt einen Legdrop wie man ihn vom Hardy Bruder kennt. Ken schießt hoch, sitzt nach dem Treffer dort, wird dann aber direkt wieder von Jeff runterg edrückt und gepinnt. Eins... Kennedy bekommt die Schultern hoch. Das Beine-Greifen von Jeff wiederholt sich, diesmal kann Kennedy ihn aber wegstoßen, aufspringen und mit einem Knee Strike in den Magen zurückschlagen, danach haut er noch einen Pumphandle Slam raus. Wieder hoch mit dir, Jeff, denkt sich Kennedy und hilft ihm dabei aufzustehen. Wie nett! Knife Edge Chop von Kennedy. Irish-Whip in die Ringecke direkt danach. Mit schnellen Tempo geht Kennedy 2-3 Schritte vor, als Hardy dann in der Ecke ankommt rennt er den Turnbuckle hoch und zeigt den Whisper in the Wind! Doch Kennedy ist nicht in der nähe, weshalb Jeff einfach auf die Matte knallt. Kennedy deutet mit seinem Zeigefinger auf seinen Kopf, lässt wissen das er Schlau ist oder ähnliches.

      Matt Striker: Ich bin mir nicht sicher ob Mr. Kennedy ein genialer Taktiker oder einfach nur ein Arschloch ist.

      Kennedy geht hin zum gefallenen Hardy, zieht ihn auf und hämmert ihn mit dem Kopf gegen den Turnbuckle, dann dreht er ihn um damit er mit dem Rücken zur Ringecke steht und drückt ihn zu Boden, Jeff sitzt jetzt also in der Ringecke und kassiert so einige Stampfer von Ken!



      Als der Ref ihn dann wegzieht geht Kennedy noch ein paar Schritte extra zurück und nimmt Anlauf, rennt wieder in die Ecke um Jeff noch einen, noch viel stärkeren Tritt zu verpassen doch zum Glück kann sich Hardy grade noch retten und aus der Ecke entkommen, Kennedy tritt ins leere! Als Ken sein Bein aus der Ecke zieht steht Jeff direkt schon vor seiner Tür, packt sich ihn hinterrücks und haut ihn via Russian Leg Sweep zu Boden. Jeff holt seinen Gegner wieder auf die Beine, kickt ihn in die Magengegend und zeigt dann einen Sit-Out Jawbreaker, er trifft zwar, Kennedy geht aber nicht zu Boden, fällt stattdessen aber in die Seile. Da der Move ein „Sit-Out“ war, kann man sich zwar denken aber ich erwähne es lieber trotzdem nochmal, sitzt Jeff, weshalb er wieder aufstehen muss und das nun tut! Als er wieder auf den Beinen ist kommt auch Mr. Kennedy wieder in Bewegung und sprintet die kurze Distanz zu Hardy, trifft ihn mit einer Clothesline! Ken hält an Jeff fest, lässt ihn nicht zu Boden gehen und bringt Jeff Hardy dann mit dem Mic Check zu Boden! Was für eine Kombination! Es folgt das Cover von Kennedy! Eins! Zwei! Drei! Das wars, Match zu Ende, Kennedy siegt!

      Striker: Mr. Kennedy hier doch mit einem für mich etwas überraschenden Sieg, denn Jeff hatte bisher kein Match verloren hier bei Revival, daher war dass durchaus so nicht zu erwarten. Jedoch zeigte Mr. Kennedy eine gute Leistung und gewann dies Match letztendlich auch verdient, ich denke mehr müssen wir nicht sagen.

      CJ: Du musst es anders formulieren oder eher ergänzen, Jeff Hardy hat bisher seit seiner Rückkehr in Revival nicht verloren, aber er hat auch vorher noch nicht gegen Mr. Kennedy gekämpft, ich denke nicht dass es so eine Überraschung ist, wie du sie hier verkaufen willst, Ken ist momentan wirklich in Top Form und hat auch im Rumble gezeigt, dass er einer der Stützen dieser Liga ist, daher war der Sieg verdient und für mich eigentlich eher nur logisch. Nichts gegen Jeff Hardy, aber Ken ist momentan einfach kaum zu bezwingen.



      Winner after Pinfall: Mr. Kennedy

      Ein Reporter ist nun im BS zu sehen, dort stehen Karl Anderson und Luke Gallows, scheinbar will dieser ein Interview führen.



      Rep: Schön, dass sie Zeit hatten Mr. Anderson und Mr. Gallows, sie sind beim Rumble in die 4Live eingetreten und direkt zu den Diamonds gegangen, wieso?

      KA: Wieso nicht? Das Angebot stimmte und die Ziele die unsere Partner haben, decken sich mit unseren.

      LG: Außerdem wollten wir, wenn wir schon in einem Stable arbeiten, in so einem arbeiten, welches Potential hat, dies passt bei den Diamonds.

      Rep: Ihre eigenen Ziele nannten sie ja bereits, was halten sie von den Aussagen von Kaz, der ja der Meinung ist nie aus dem Rumble eliminiert worden zu sein?

      KA: Was dieser Clown denkt und was nicht interessiert uns nicht, wenn die beide heute ins Match gehen, wird der Rumble vergessen sein, mehr muss man dazu nicht sagen.

      LG: Richtig es gibt genug Leute hier, die stundenlange Monologe halten können, aber im Ring nichts drauf haben oder einfach nicht mehr gut genug sind. All diese Leute werden fallen, sie werden geoutsourct. So könnte man es denke ich nennen.

      Rep: Sie sprechen von Bad Influence richtig?

      KA: Nicht nur, gibt noch andere die weg müssen, erstmal die beiden Clowns und hauptberuflichen Twitter Poster.

      LG: Mein Partner hat die Frage bereits beantwortet, dies muss ausreichend sein.

      Wie man die beiden kennt, halten die sich recht kurz und knapp. Haben sie schon beim Rumble getan und auch hier scheinen sie nicht sonderlich redselig zu sein.

      Rep: Also werden sie BI heute besiegen? Warum aber sind diese beiden ihr Ziel geworden?

      KA: Die Frage ist so dämlich, dass ich sie nicht beantworten werde. Es ist Alles gesagt worden, was wesentlich ist. Dankt uns später..

      LG: Ich habe keine weiteren Ergänzungen zu den Aussagen meines Partners hinzufügen, wobei doch eine schon. Die Frage sollte lauten, wieso sie nicht ein Ziel geworden sind, wir erledigen die Teams und Leute die wir erledigen sollen, dafür werden wir bezahlt, nicht mehr nicht weniger. Meistens ist es nicht persönlich nur Business

      Nach dessen Sätzen gehen die beiden auch weiter, wirklich ertragreich war dies Interview nicht, aber so sind sie eben, weniger reden, mehr agieren.

      Striker: Hm, viel reden tun die beiden nicht, aber mich würde es schon interessieren, wieso die Diamonds diese beiden verpflichtet hat, ich meine die Diamonds waren eben dafür bekannt, dass alle Member recht gut reden konnten und viel, diese beiden besinnen sich auf das Nötigste? Passen die wirklich in ihr Team?

      CJ: Natürlich, sonst hätten wir sie ja nicht zu uns geholt. Wieso muss man denn immer viel reden? Sie zeigen Taten, dass ist doch nicht unwichtig? Bad Influence wird eindeutig heute erfahren was es bedeutet, gegen das beste Team der Welt anzutreten. Anderson und Gallows sind in meinen Augen das beste Team der Welt, Power und Technik vereint und dazu noch eine große Ringübersicht. Ich bin mir sicher, kurz bis mittelfristig werden sie die Titel holen.

      Werbung:

      Ende:

      Wir kommen gerade aus der Werbung, als im Ring Angelina Love und Velvet Sky stehen, beide haben ein Mic dabei, mal schauen was sie heute wieder zu verkünden haben.



      AL: Die Frage die mir jeder stellt? Die Frage die mir eigentlich alle stellen ist diese, war der Royal Rumble für die Diamonds ein Erfolg? Nun ich würde sagen auf jeden Fall war er ein Erfolg, denn auch wenn wir vielleicht unser Tag Team Match verloren haben, so spricht doch jeder über die neuen, die bald unbesiegbaren Diamonds denn wir haben in jeder Sparte einen oder mehrere gute Leute dazu bekommen, Neville wird schon bald den Conti Titel sein eigenen kennen dürfen, wenn das Office hier zumindest Leistung anerkennt, scheinen sie ja teilweise so zu sehen, auch Karl und Luke werden sich bestimmt nicht lange mit Daniels und Kaz rumschlagen, ich meine diese beiden werden sich noch wünschen niemals wieder gekommen zu sein, aber auch dies ist nicht mein Gebiet mir, oder eher uns geht es um den Women’s Titel, ich fand es JBL und Cole sowie auch Miss Torres etwas nunja fragwürdig, dass sie uns kritisieren nicht in den Ring zu steigen, gegen wen sollen wir denn kämpfen? Bis vor ein paar Wochen war ja Velvet und ich ja nur alleine hier, also wie sollen wir dann uns beweisen, dass ich gegen meine beste Freundin nicht wieder in den Ring steigen werde, ist doch bekannt, einmal haben wir dies gemacht, aber eben kein 2tes Mal. Aber kaum habe ich mich beim Rumble im Ring noch einmal gezeigt, müssen schon 2 Damen mich stören, 2 die ich nun mal garnicht leiden kann, beide haben bewiesen, dass sie nur Teilzeit Arbeiterinnen sind, vielleicht 2 oder 3 Monate aktiv sein, dann möglichst viel Geld scheffeln und am Ende verziehen sie sich wieder, dass sind Bayley und Paige, dass sind eure Heldinnen, wirklich, wenn ihr schon Heldinnen wollt, dann bitte welche die es auch verdient, Heldinnen wie MICH! Nicht alte Damen die Mal etwas erreicht haben im Geschäft wie Miss Stratus, keine Person die wieder hier um erneut die Women’s Division komplett zu stören und ich hoffe ehrlich, dass sie ein Einsehen haben wird und nie wieder diesen Ring, diesen heiligen und MEINEN Ring verschmutzen wird. Ich rede von Trish Stratus!!! Diesem falschen Ass und weiblichen Chris Jericho, die größte Egomanin EVER in dieser Liga und niemand wird dass absprechen können.

      Nun erhebt Velvet das Mic:



      VS: Wir hörten dies Malheur von Paige, jemand hat ihre Seite gehackt, böse, böse Hacker und wer wurde als erster verdächtigt? Kevin Owens! Lächerlich sowas zu glauben, aber ich glaube es gab schon andere Bekenner zu dieser Sache aber mal ehrlich, eigentlich müsste man Paige doch verklagen, wie kann sie so etwas überhaupt irgendwo auf Film oder was auch immer Bannen, das will wirklich keiner sehen, aber reden wir von solchen Sachen nicht, ich meine, schön ist es nicht, aber wer in der Öffentlichkeit steht muss mit so etwas eben rechnen oder einfach nur besseren Schutz besitzen nicht wahr Paige? Aber gut reden wir vom Geschäft, wir die BP halten seit Jahren die Liga hoch, wir sind die Konstante dieser Liga und dass weiss hier einfach niemand zu schätzen, wir sind das Beste was dieser Liga passieren konnte, wir werden weiterhin zu ihr stehen und auch werden wir immer wieder beweisen, dass Klasse sich immer durchsetzt, ich gehe auch davon aus, dass diese Trish Team Sache auch nur eine Sache von Wochen vielleicht Monaten ist und dann alle wieder verschwunden sind, dass kann Trish wirklich gut, eine Liga im Stich zu lassen, wenn sie am Ende ist, oder eine Division im Stich lassen, aber dass erkennt hier scheinbar niemand. Wieso? Schaut ihr immer nur auf die Möpse oder wieso begreift ihr nicht das Trish an nichts interessiert ist, außer daran dass sie selber Erfolg hat, ob sie nun Brandis Trainerin ist oder nicht auch egal, das Wrestling Pony kann gerne sich darauf etwas einbilden einen Lucky Sieg errungen zu haben, dass ändert nichts daran, dass wir immer noch das beste Team sind und wie Angelina schon sagte, ohne den Gestank von diesem Gothic Weib hätten wir auch nicht verloren!


      Die beiden machen gerade eine Pause als....



      ...diese neue, für alle unbekannte Melodie aus den Boxen strömt. Alles blickt gen Entrance Bereich und dann zur Freude der Zuschauer zeigt sich die Rekord Diva der 4Live: Trish Stratus. Sie sieht gut aus wie eh und je.



      Zum Sprechen kommt sie erst gar nicht, weil der Jubel über ihrer schockierende Rückkehr beim Royal Rumble noch zu sehr ist. Erst nach gefühlten Minuten klingt es so langsam ab, so das sie das Mic zum ersten Mal zum Mund führen kann.

      Trish Stratus: “ Missed me? “

      Ein lautes YES schallt aus den Mündern der Zuschauer. Ihr Ruf ist wie ein Donnerhall, nicht jeder mag sie, dessen ist sie sich sehr wohl bewusst aber größtenteils mag man sie doch vor allem in der 4Live.



      Trish Stratus: “ Ihr habt euch nicht verändert, wenn etwas nicht so gelaufen ist wie ihr es euch ausgemalt habt...heult ihr herum als ob man euch den Lolli geklaut hat. Vielleicht solltet ihr mal euer Verhalten überdenken, denn dann erst werdet ihr Respekt erfahren. Bei euch hat man das Botox wohl nicht nur in die Lippen gespritzt sondern wohl eher in den Kopf. Weil so hohles Geschwafel hält doch kein Mensch aus. Herrje...ihr seid weder das beste Team der 4Live noch seid ihr in sonst etwas gut. Mal abgesehen vom herum nörgeln, wenn jemand nicht das tut was er/sie in eurer Vorstellung zu tun hat. “

      Energisch schüttelt die kanadische Rekordchampionesse und Erzfeindin von Angelina Love den Kopf, verbleibt dennoch auf der Stage, offensichtlich hat die Brünette es nicht auf eine körperliche Konfrontation abgesehen.

      Trish Stratus: “ Auch wenn Brandi sehr wenige Matches bestritten hat, so ist sie nach wie vor unbesiegt und sie trat schon in der ECW bei Injected an. Habt ihr es euch getraut mal ins Land der Extreme zu gehen und euch da zu beweisen??? Brandi hat auch dort ihr aller erstes Match im Wrestling bestritten. Das will schon etwas heißen. Sie hat es, soweit ich weiss, schon öfters gesagt das sie mehr drauf hat als man ihr zugestehen will. Und ich weiss, was sie alles drauf hat. Ach und Velvet, ich kann mich noch bestens daran erinnern, das du selbst mal Opfer von Hackern warst und man pikante Bilder von dir im Internet veröffentlicht hat oder?! “

      Das war den BP vielleicht entgangen, aber auf verbaler Ebene kann Trish so schnell niemand etwas vormachen. Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.



      Trish Stratus: “ Selbst Paige hat im kleinen Finger mehr drauf, als ihr im gesamten OP-Körper. Wir sind freilich keine Freunde, jedoch aber auch keine Feinde. Ihr steht nun mehr wieder auf der untersten Stufe der Nahrungskette. Aber ich kann euch in einer Sache beruhigen, ich werde nicht in den Ring steigen, meine Arbeit obliegt nur im Training meiner Schützlinge und als Ringbegleitung für eben jene Schützlinge. “

      Das mag vielleicht für den einen oder anderen hart klingen, aber die Entscheidung konnte Trish nur alleine treffen, wohl kaum wäre sie sonst hier wieder bei der 4Live zurück gekehrt.



      Es ertönt die Musik von Paige. Die Fans fangen an laut zu jubeln. Paige scheint nicht gerade bestens gelaunt zu sein, nach den Harten Vorwürfen und Worten und nachdem Angriff hat sie schon genug um die Ohren. Sie läuft an Trish vorbei und geht direkt Richtung Ring. Im Ring angekommen stellt sie sich direkt vor Velvet.



      Paige: Hey Velvet. Weißt du ich kenne da auch jemanden die sich auch Nackt fotografiert hat. Ja ganz recht, das warst du. Also komm mir nicht mit dem Getue! Deine Bilder sind auch im Netz gewandert. Ich habe niemanden beschuldigt, vielleicht sollte ich dich ja beschuldigen. Du überreagierst ganz schön, ich meine es ist doch mein Ruf der hier leidet und nicht deins. Oder bist du neidisch, weil meine Bilder mehr zusprechen als deins? Vielleicht bist du nicht hübsch genug? Vielleicht hast du auch nichts was man an dir geil finden kann. Ich kann es dir nicht sagen. Fakt ist, bestimmt hat Angelina hier auch schon sowas gemacht. Und hey wenn wir doch gleich dabei sind, Trish hat sich auch nicht scheuen lassen und sich beim Sex filmen lassen. Ja was ich nicht alles weiß. Wir sind alle ein wenig Luder! Heut zu Tage machen es viele, es ist ein bestimmtes Nervenkitzel. Doch diese waren für bestimmte Personen bedacht gewesen und nicht für die Öffentlichkeit! Bei solchen Sachen muss ich sagen das geht zu weit. Auch wenn wir in so einer Company wenig Privatsphäre haben, muss das umso mehr geschützt werden. Zu sagen, ja dann mach doch nicht so ein Quatsch ist selten dämlich. Vermutlich wird dieser Hacker nie gefasst, vermutlich werden noch andere dazu kommen. Summer Rae hat es erwischt, Kaitlyn hat es erwischt. Es werden mehr folgen. Da muss ich wohl drüber stehen, aber aus Fehlern lernt man doch nicht wahr? Kommen wir jetzt mal zur sachlichen Lage. Ich dachte mir ich will es spannend gestalten und fordere euch Vogelscheuchen heraus! Noch habe ich keinen Partner, aber den werde ich schon finden. Für WrestleMania haben wir ja noch nichts, und wir müssen langsam vorsorgen das wir ein Match haben. Was sagt ihr drei? Lust auf Frauen Power?

      Paige senkt ihr Mikro und wartet auf eine Antwort. Den Fans gefällt natürlich die Vorstellung und jubeln Paige zu. Was werden sie dazu sagen?

      Die BP haben jetzt genug, erst kommt Trish hieraus und stört und dann auch noch Paige. Man kann den beiden ihren Unmut ansehen, sie besprechen sich kurz, vermutlich auch wegen der Herausforderung von Paige, Sky nickt und Angelina scheint auch bereit zu sein. Dies erhebt nun ihr Mic.



      AL: Es ist doch immer wieder das gleiche verdammte Spiel, kaum stehe ich im Ring ob nun alleine oder mit Velvet kommt irgendeine Person raus, die meint dass sie das Recht hat mich zu kritisieren, ich bin immer wieder die Rettung der Women's Division gewesen Trish, du immer wieder die Zerstörerin, nun frage ich mich nur, wieso die Leute dich bejubeln und mich ausbuhen, irgendwie leiden die hier alle an Realtitätsverirrungen oder so, aber gut kommen wir mal auf deine Aussagen zu sprechen, gut dass du nun endlich erkannt hast, dass du im Ring nichts zu suchen hast, gut dass du begriffen hast, dass du es im Ring eben nicht mehr bringst, auch dich scheint endlich die Erkenntnis getroffen zu haben, ich war schon davon ausgegangen, dass dies bei dir niemals mehr passiert. Aber ich glaube dir nicht du bist viel zu sehr auf den eigenen Erfolg fikziert, als dass du wirklich diesem Ring, MEINEM Ring fernbleiben kannst. Denn genau dass bist du Trish, eine Egomanin die Ihresgleichen sucht, ich bin hingegen eine Teamplayerin, dass war ich schon immer und ich bin eindeutig die bessere Championesse gewesen, mir ist es egal ob Brandi noch unbesiegt ist, ich schaue mir diese unteren Ligen nicht an, auch werde ich den Teufel tun und in diese Injected Drecks Show auch nur einen Fuss setzen, die Gefahr dort sich irgendeine Krankheit zu holen ist viel zu groß. Brandi hat nur wegen der Gothic Frau gewonnen, DASS weisst du auch ganz genau. Ich werde deinem kleinen farbigen Pony schon zeigen, was passiert, wenn ich verärgert bin, wenn ich meine innere Kontrolle verliere, dass wird nicht lustig für die gute Brandi. Ach und zu der Herausforderung von Paige da, denke ich kann Velvet gerne ihre Meinung sagen.



      VS: Ich bin nicht so kindisch und gehe auf diese Dinge ein, wisst irh eigentlich wie lange diese Sache schon her ist? Dass ist ja schon verjährt dieser Mist und ich frage mich ernsthaft, wieso Paige hier noch im Ring ist, wo sie doch besser in einer anderen Position ist? Du scheinst auch sehr auf Ridding Games zu stehen was? Aber darum geht es hier ja nicht, du willst gegen Angelina und Mich, gegen Trishs Damen wer auch immer dass ist und mit einer Partnerin die du noch nicht mal hast antreten, bei Wrestlemanina? Nun ich bin niemand den man als feige bezeichnen kann und Angelina auch nicht, aber Paige, ich würde gerne eine Sonderstipulation haben, solltest du bis zur letzten Revival Show vor Wrestlemania keine Partnerin haben, dann trittst du alleine an? Ich meine, ich wüsste nicht wer mit dir teamen sollte, aber dass wäre unsere Bedingung, Benennung der Partnerin bis zur letzten Revival Show vor Wrestlemania.

      Amüsiert beobachtete Trish diese Szenerie bis sie letztendlich sich wieder zu Wort m eldet ohne das weder Angelina noch Paige oder Velvet etwas dazu beitragen können.

      Trish Stratus: “ Innere Kontrolle, Vel? Ok, der Witz war jetzt so schlecht das er schon wieder gut ist. Wie dem auch sei, Velvet – du warst schon immer Angelina´s Schoßhündchen. Ohne sie wärst du sogar viel besser dran, da bin ich mir ziemlich sicher. Offensichtlich bist du doch in in sie verliebt, wohl kaum würdest du es solange an ihrer Seite aushalten wenn da nicht diese gewisse Verbindung zwischen euch beiden wäre. “

      Das Publikum lacht, und die kanadische Rekordchampionesse verbeugt sich wie nach einer Vorstellung im Theater.

      Trish Stratus: “ Aber die Matchidee sagt mir sehr zu, auch wenn ich selber nicht wieder ins Seilgeviert steigen werde, wie schon erwähnt – wird es mir eine Freude sein ein Team aufstellen zu können was den euch, den BP locker die Stirn bieten kann. Was die mögliche Partnerin von Paige angeht, so denke ich das sie eine gute Wahl treffen wird. Hier geht es ja auch um die Qualität und nicht Quantität wie es wäre wenn man von den BP reden würde. Aber ohne weiter um den heißen Brei zu reden:

      Das Match steht!

      In diesem Sinne, man sieht sich.“


      So verabschiedet sich Trish mit einem Salut zu den Fans und verschwindet wieder im Backstagebereich. Die BP scheinen auch gehen zu wollen, Paige ebenso, als sie von den BP mit einer Double Clohtesline erwischt wird, dann treten die BP weiter auf Paige ein, Velvet zieht Paige nach oben, zeigt ihren IN YOUR FACE



      Paige ist ziemlich ausgeknockt, Velvet zieht aber ihre Gegnerin sofort wieder hoch, Angelina will nun ihren LOVE ARROW in Ziel Bringen, also ihren Bicycle Kick.



      Aber auf einmal geht das Licht in der Halle aus, scheint wirklich ein Problem damit zu geben, passierte ja diese Show schon öfters, aber als das Licht wieder an ist, sehen wir Aryana im Ring, Angelina wird mit einem SPEAR direkt erwischt quasi noch in der Bewegung zum Love Arrow, Velvet will retten, kassiert aber von Aryana nur einen Kick und einen Double Arm DDT auch Velvet ist nun ausgeknockt, dann schaut Aryana zu Paige und reicht ihr die Hand, wohl zwecks Helfen beim Aufstehen Paige denkt nicht lange darüber und lässt sich hoch helfen. Beide stehen sich nun gegenüber und Paige muss etwas grinsen und sie nickt den Kopf. Hat da Paige wohl Ihr Tag Team Partner gefunden? Doch mit diesen Bildern endet es.

      Striker: Na was haben wir denn hier? Scheinbar schon das erste Match für Wrestlemania? Die Damen sind mal wieder sehr schnell in solchen Dingen, wir haben eben die aktivsten Damen der 4Lie gesehen und ich denke, dass Match könnte wirklich interessanter werden, auch wenn kein Titel auf dem Spiel steht, die Egos der Damen dürften groß genug sein, den eigenen Erfolg zu bekommen, Die Attacke der BP war auf jeden Fall überflüssig, dann aber der Save von Aryana, scheinbar hat Paige schneller eine Partnerin gefunden, als sie selber glaubte. Trish Team vs. BP s. Paige und Aryana? Könnte dies schon die Paarung sein? Auch wenn Paige ja noch etwas Zeit hat, daher müssen wir wohl abwarten.

      CJ: Jetzt hör mir mal gut zu, den überbezahlter Möchtegern Michael Cole. Was haben diese Personen ausser Angelina und Velvet hier bitte schön zu suchen, dass war ein Segment für die Diamonds Damen geplant und wieder wird es gestört, ich meine wie kann es sein, dass man so etwas zu lässt, jeder hier hat seine Zeit für ein Segment, aber nein unsere Leute werden gerne unterbrochen, was diese Person Namens Aryana überhaupt hier wollte ist mir schleierhaft, sie hat keine Freunde und bisher hat sie kein wirkliches Interesse gezeigt an einer In Ring Karriere, aber nun will sie tatsächlich erneut gegen Angelina und Velvet antreten? Wofür? Was soll diese Aktion? Die müsste man sperren, hast du nicht auch gesehen wie unsauber sie die Aktionen ausführt hat, da könnten Verletzungen entstanden sein. Also echt jetzt. Aber Angel und Vel sind tougher als viele glauben, die werden den anderen schön den Hintern treten.

      2. Tag Team Match: The Club vs. Bad Influence

      Introducing first
      With an combinated Weight from 505 Pounds
      Representing the Diamonds of the Future
      Karl Anderson & Luke Gallows


      Oh my God!

      Die Theme von Bad Influence ertönt und schon machen sich die Götter der Westküste auf zum Ring. Der Ring General und Kazmania tanzen sich in die Herzen der Fans. Hier sind sie, das beste Tag Team im Business.


      Es beginnt auf Seiten des Clubs Anderson und Daniels bei Bad Influence. Die beiden belauern sich dann geht es auch schon in den ersten Lock Up, oder nein doch nicht, denn Anderson scheint hier nur getäuscht zu haben und geht mit Kicks und Schlägen auf Daniels los, der wird in die Seile gedrängt, Kniestoss in den Magen und ein Whip auf die andere Seite, es soll ein Back Body Drop kommen, der aber wird gekontert mit einem Roll Over von Daniels, dann folgt ein Kick und anschliessend ein Swinging Neck Breaker, Daniels macht nun weiter mit Punches und zieht Anderson direkt wieder nach oben, es folgt ein nächste Whip und anschliessend ein Hurricanrana von Daniels, ein Cover folgt nicht, weiter geht es nun mit einem Body Slam von Daniels und einen Side Suplex. Daniels geht aufs TB und kommt mit dem Missle Drop Kick geflogen, als Anderson sich wieder erhoben hat. Nun wechselt Daniels mit Kaz und es folgt ein Double Whip gefolgt von einem Double Back Body Drop, Kaz bleibt dran arbeitet mit Schlägen und zieht Anderson wieder nach oben, Whip in eine Ecke, er geht nach Corner Splash, geht ins Leere Anderson ist ausgewichen und zeigt nun eine harte Clothesline, zieht seinen Gegner sofort wieder hoch und Whip in seine Ecke, Wechsel mit Gallows, Double Whip und der Double Flap Jack gelingt, Gallows macht nun weiter mit harten Tritten gegen Kaz, zieht diesen nach oben, zeigt einen Kniestoss und packt sich anschliessend sienen Gegner zeigt einen Swinging Side Slam, weiter geht es mit einem harten Kick gegen den Kopf und anschliessenden Mounted Punches, diese werde aber mit der Faust durchgeführt, so dass der Ref ermahnt Gallows löst erst bei 4 diese Aktion, wieder zieht Gallows seinen Gegner hoch, Whip und ein harter Big Boot, es folgt sogar noch ein Schlag gegen Daniels der den natürlich verärgert, er steigt in den Ring, wird aber vom Ref aufgehalten. Während Daniels also sich beschwert treten Anderson und Gallows gemeinsam auf Kaz ein. Ein Wechsel erfolgte nicht zwingend, aber gesehen hat es der Ref nicht, Anderson bleibt im Ring. Er schleudert Kaz in die Seile und zeigt einen Spine Buster, krachend geht Kaz zu Boden, das Cover bringt nur einen Nearfall. Anderson nun weiter gegen Kaz, harter Schläge und ein erneuter Whip in die Ecke der Diamond Member, Daniels hat sich natürlich beruhigt und so konzentriert sich der Ref wieder auf die In Ring Aktion, in der Ecke schlägt Anderson auf Kaz ein, was nicht erlaubt ist und auch er wird ermahnt, dann angezählt und bricht sich beschwerend die Aktion ab, der Ref macht ihm klar was hier falsch war, in der Zwischenzeit würgt Gallows Kaz mit dem Tag Seil. Auch wenn dies nicht lange war, schwächt es den Gegner natürlich, Anderson geht wieder in die Ecke, dann folgt der Tag mit Gallows, Whip in die Seile, eine Double Clothesline soll folgen, aber Kaz taucht unter weg, rennt ins Seil und ein Springboard Back Elbow gegen beide, durchaus eine Aktion die so nicht zu erwarten war. Kaz ist nun aber top motiviert und will wechseln, Anderson rollt sich wieder raus und stellt sich in die Ecke, Gallows erhebt sich, hält Kaz erstmal von dem Wechsel ab, zieht diesen zurück und ein Knee Smash gegen Kaz, er zieht ihn sofort wieder nach oben, will den One Arm Choke Slam zeigen, aber Kaz blockiert die Aktion und kann einen Belly to Belly Suplex anbringen, durchaus stark so eine Leistung gegen einen nicht gerade kleinen Mann, dass hat gesessen und nun gelingt auch der Wechsel mit Daniels, aber auch Gallows konnte wechseln, was aber nichts bringt, denn Daniels taucht direkt unter der Clothesline von Anderson weg und zeigt einen Reverse DDT blitzschnell ging dies, Gallows will hier nun retten, will sich Daniels packen, aber der taucht unter dem Big Boot weg, ist hinter Gallows Reverse Face Slam, gegen Gallows der sich wieder aus dem Ring rollt. Anderson rappelt sich wieder nach oben, aber Daniels ist schon da springt mit den Diving cross Body heran vom TB und erreicht einen Near Fall, auch hier kein Sieg. Daniels zieht seinen Gegner hoch, whip in die Seile und eine Blue Thunder Bomb, Cover wieder kein Sieg, Gallows macht den Save, dass aber ruft Kaz wieder auf den Plan, der sich nun auf Gallows stürzt und sich und den Gegner mit einer Clothesline über das Top Rope wirft, im Ring zeigt Anderson einen Reversal gegen Daniels, der diesen einen Whip verpassen wollte, so kracht dieser mit dem Ref unglücklich zusammen und dieser geht zu Boden, wurde aber nicht voll erwischt, Daniels ist erschrocken, Anderson greift an, wird aber mit einem Kick und dem anschliessenden LAST RITES ausgekontert, das Cover bringt nichts der Ref ist noch down, draussen schreien nun die Fans auf, denn da kommt Owens heranspurtet, er packt sich Kaz der auf Gallows einprügelte und zeigt die POP UP POWERBOMB gegen den Apron, so dass Kaz über angeschlagen auf dem Boden liegt, Daniels hat dies natürlich gesehen, er fliegt heran mit dem Tope und reisst Owens damit um, dann slidet er wieder in den Ring, Anderson ist noch angeschlagen, wie es scheint, der Ref kommt wieder auf die Beine, sieht schon wieder klarer, doch als Daniels bei Anderson ist, rollt dieser ihn ein mit einem Small Package, das Cover geht durch, aus dem Nichts dann doch der Sieg für Anderson und Gallows, Anderson ist auch direkt aus dem Ring und feiert sich, Gallows kommt auch wieder auf die Beine und sie helfen Owens auf, dann ziehen sich die 3 Diamonds zurück...Es bleibt nur ein bitter enttäuschter Daniels, der sich um Kaz kümmert, diese Aktion war doch eindeutig zu heftig.

      Striker: Was sollte dass jetzt hier? Owens hat ein wirklich gutes Match kaputt gemacht und Kaz vielleicht sogar schwerer verletzt. Da muss man doch mal durchgreifen, nun erzähle mir nicht CJ, dass Kaz ihn provoziert hat oder so, dass war vollkommen daneben, überflüssig..Der Sieg war so nicht verdient, können Anderson und Gallows es nicht auf die faire Art und Weise?

      CJ: Ich weiss nicht was du meinst? Es war ein gutes Match von Anderson und Gallows, der Sieg war verdient und ich meine, weisst du was im BS passiert ist?`weisst du ob nicht doch eine Provokation gegen Owens erfolgte im BS Bereich? Was wir nicht gesehen haben? Also sei doch mal vorsichtiger mit deinen Vorverurteilungen, hier gilt doch immer noch das Recht im Zweifel für den Angeklagten oder nicht?

      Winner after Pinfall: The Club


      Es wird in den Backstage Bereich geschaltet, dort sehen wir Neville bei Renee Young stehen.



      RY: Hallo Fans der 4Live neben mir steht Neville, einer der Neuverpflichtungen der Diamonds. Wie fühlen sie sich und welche eigenen Ziele haben sie?

      Neville: Wie ich mich fühle? Großartig, ich meine es ist natürlich eine Ehre wenn Leute die hier eben durchaus schon etwas geleistet haben, egal auf welche Ebene einen im Stable haben wollen, allerdings natürlich nur weil sie meine Fähigkeiten kennen, ich bin das erste Mal in der Liga und werde allen zeigen, dass die Zeiten des netten Neville vorbei sind. Welche Ziele ich habe? Ich werde mit so schnell wie möglich den Continental Titel schnappen, mir ist klar dass ich erstmal etwas leisten muss und Siege holen muss, schon klar aber wenn dass Office etwas Ahnung vom Geschäft hat, erkennen sie meine Fähigkeiten, es müsste neuen Leuten mal die Chance gegeben werden nicht irgendwelchen altgedienten Leuten, nicht irgendwelchen Freaks die vermutlich so hässlich sind, dass sie ihre Gesichter hinter Masken verstecken und vor allem keine Schotten.

      RY: Wieso haben sie sich von den Fans abgewendet?

      Neville: Habe ich glaube schon mal erwähnt oder? Nun ich habe in der Vergangenheit immer wieder großartige Matches bestritten, ich zeigte Moves die niemand sonst beherrschte, aber ich kam einfach nicht voran, ich meine es haben immer die Leute die Spots bekommen die gut mit Office standen oder die jemanden hatten der gut mit dem Office konnte und vor allem habe ich oft genug durch irgendwelche Eingriffe von Außen verloren, ich hatte es so satt der nette Kerl zu sein, der am Ende verarscht wird. Dies ist vorbei nun habe ich Leute in meinem Rücken die auch mir helfen. Allerdings verlange ich garnicht dass immer jemand zu meinen Matches mitkommt, ich bringe die Matches durchaus auch selber durch, dennoch Sicherheit zu haben ist ein guter Faktor.

      RY: Sie attackierten bei ihrem Debüt Drew Galloway, dann gab es in der Revival Show danach einen Konfrontation, im Rumble konnte Drew sie eliminieren und….

      Neville: Kein Wort, kein Wort darüber, dass war doch lediglich Glück, dass er mich eliminieren konnte, er hatte einen Lucky Moment nicht mehr nicht weniger und am Ende, was hat es ihm gebracht, er kam direkt hinterher geflogen so sieht es doch aus. Kommen sie mir jetzt nicht damit, dass ich es provoziert hätte, ist doch egal, wir beide haben nicht den Rumble gewonnen, was für mich kein Dilemma ist, aber bei Drew steht bei der Rubrik Sieg immer noch die 0 und genau dies ist er auch. Ich habe immerhin einen Chris Jericho besiegt, der ja bekanntlich World Champion wurde, also bin ich besser als der World Champion und ich bin mir sicher, dass Kev Jericho in seinen alten und faltigen Hintern treten wird, sobald er mal gegen ihn ran darf. Jericho ist nur ein Übergangschamp, der wahre Champion kommt erst noch.

      RY: Neville, früher sollen sie befreundet gewesen sein mit Drew Galloway, stimmt dies?

      Neville: Wo haben sie denn so eine Information her? Freunde waren wir nie, vielleicht haben wir uns respektiert und vielleicht auch mal nen Tag Team Match bestritten, aber Freunde? Freunde waren wir nicht, ich verzichte auf Freunde, denn irgendwann wird jeder Freund, dein Feind so ist es in diesem Geschäft. Meine Kollegen und ich werden diese Liga beherrschen mit Ken Kennedy haben wir das letzte Puzzleteil bekommen und sind die Diamonds unaufhaltsam. Jeder von uns wird sein Gold holen, früher oder später. Wir werden das nächste Stable nach der SES sein, die alle Titel vereinigen, sofern der Women’s Titel jemals wieder kommt, wir werden endlich mal wieder ein Stable über welches man noch in Jahren spricht. Die SES war gut, aber wir sind besser, denn wir sind ein wirkliches Team und kein Team mit 2 Egomanen als Leader. Nun reicht es aber auch denke ich, also Blondie, wenn du nach der Show zeit hast, können wir gerne was essen gehen. Call me.

      Nach diesen Worten geht Neville auch aus dem Bild und verschwindet aus der Szene Renee schaut ihm etwas verwirrt hinterher.

      Striker: Mut hat Neville durchaus, die Fähigkeiten von Ihm sind wirklich gut und wer weiss, vielleicht könnte er auch Suicide den Titel abnehmen, denn nun scheint er wirklich Selbstvertrauen zu haben, auch wenn der Sieg gegen Jericho durch ungewöhnliche Umstände erfolgte, heute muss er gegen Drew sich erneut beweisen.

      CJ: Wieso ungewöhnliche Umstände? Sieg ist Sieg Matt, so sieht es doch nun mal aus. Wir haben keine Aktien daran, dass dieses Video von Roode erklang, also gibt es diese Ausrede nicht, Jericho ist doch eigentlich auch erfahren genug, dass er sich von so etwas nicht ablenken lassen sollte, aber dass ist jetzt auch egal. Ich denke Neville wird der nächste Continental Champion, wir werden ihn schon auf das nächste Level bringen.

      Werbung:

      Ende:

      Die Fans sind gespannt was als nächstes auf dem Plan steht und lange müssen sie nicht warten, den jetzt kommt der Mann der vor 2 Wochen beim Royal Rumble den Sieg einfahren konnte... CM Punk hat sich damit sein Ticket für Wrestlemania gesichert, unter dem Jubel der Fans dröhnt die Theme des Straight Edge Warriors aus den Boxen. Dann schalten die Kameras auf die Stage doch da tut sich nix, nach einigen Momenten allerdings schalten die Kameras in die Fanreihen, dort kommt CM Punk durch die Fanmaßen und springt schnell über die Fanabsperrung und geht mit einen Mikrofon bewaffnet in den Ring. Dort wird er unter dem lauten Jubelrufen der Fans gefeiert, er kommt gar nicht so richtig zum reden, den die Fans sind einfach zu laut. Natürlich hat der Best in the World vor 14 Tagen diesen TItel noch einmal genau unterstrichen, bei Wrestlemania am 21 Mai wird CM Punk also auf jeden Fall ein Match um den World Heavyweight Championship bestreiten.

      CM Punk: Ich stieg beim Royal Rumble in den Ring, ich habe euch versprochen das ich an meine Grenzen und wenn nötig darüber hinaus gehen werde... Ich habe dieses Match gewonnen und werde Chris Jericho den neuen Champion alles abverlangen... Es geht nicht nur um den World Heavyweight Championship, nein das wissen wir beide... Er selber nennt sich Best in the World, doch Chris die Zeit seit dem du diesen Titel verdient hast ist längst vorbei... Du warst es um 2000 rum, vielleicht auch 2005! Aber deine Zeit ist über ein Jahrzehnt vorbei, das du noch einmal den großen Titel halten kannst freut mich für dich, allerdings ist der 21 Mai nicht einmal zwei Monate entfernt, ich weiß das du alles dafür tun wirst um diesen Titel zu behalten, doch wenn wir ehrlich sind solltest du dich lieber auf deine Band Fozzy konzentrieren.

      Allerdings möchte ich noch einmal zum Royal Rumble kommen...




      Für einen Moment wirkt CM Punk tatsächlich ziemlich nachdenklich und ruhig, er hatte es nicht leicht in diesen Match aber hat es geschafft, er war einer der Favoriten ganz klar, doch gerade nach dem Anfang war damit nicht zu rechnen die Diamonds haben ihn ganz schön zugesetzt.

      CM Punk: Wieder einmal wurden mir viele Steine in den weg gelegt, wieder einmal war der Hauptgrund die Diamonds, die bereits dafür sorgten das ich als Nummer 1 in dieses Match gehen sollte, nur um Seth "Freakin" Rollins einen guten Platz im Rumble zu besorgen... Doch als die Nummer 30 ertönte war da nicht Seth Rollins... Wieder einmal auf das falsche Pferd gesetzt Diamanten, ihr hättet bei mir anfragen sollen ob ich nicht ein Teil von euch werden möchte, ich hätte euch mehr helfen können als ein Seth Rollins oder wem ihr auch immer in nächster Zeit verpflichtet... Ich bin, bleibe und werde noch für lange Zeit der BEST IN THE WORLD sein! Es ist egal ob ihr mit Seth Rollins, Triple H, Kevin Owens, Chris Jericho oder Jesus Christus höchstpersönlich zusammen arbeitet! Der Rumble ist vorbei und ich gebe euch einen guten Rat, kommt mir nicht in den weg, sonst werde ich euch Stück für Stück zerstören, ich bin der nächste World Heavyweight Champion der 4Live... Es ist egal welchen Plan ihr für diese, nächste oder übernächste Revival Show habt, oder ob ihr mich sogar bei Wrestlemania angreifen wollt. Ich werde Chris Jericho als Champion beerben und wenn es sein muss, prügel ich ihn und jeden anderen Superstar da hinten im Backstage Bereich so durch diesen Ring, das viele in Rente geschickt werden müssen.

      Nach dem Rumble war ich noch lange vor der Halle und hab Autogramme gegeben, und jeder hat gesagt das ich es schaffen kann, das ich der Best in the World bin, das ich es schaffen kann. Das es Zeit wurde das ich endlich mal den Rumble gewinne, jetzt wird es zeit das ich zum dritten mal World Heavyweight Champion werde...


      Die Fans jubeln lautstark, natürlich lieben sie CM Punk und wollen ihn auch als Champion sehen. Ein Kampf gegen Chris Jericho bei Wrestlemania um den Titel könnte ein Jahreshighlight werden.



      CM Punk: Doch schon bald möchte ich das die Fans und auch die Wrestler im Backstage Bereich wieder einen Champion haben, den sie respektieren. Ich bin das was die Fans sehen wollen, ist doch so oder?

      Natürlich kriegt er für diese Frage an die Fans die Halle wieder zum Kochen, Standing Ovations für CM Punk und laute "CM Punk" Chants sind zu hören.

      CM Punk: Ich werde ein Champion der Fans sein, ich werde ein Fighting Champion sein wie man so schön sagt, ich lehne keine Herausforderung ab und ich meide keinen Kampf oder brauch irgendwelche Leute die für mich eingreifen, ein Champion mit Herz aber auch einen Arsch in der Hose, der sagt was er denkt. Der sich aber auch nicht verbiegen lässt, es ist ganz egal was laut einigen hier Best for Business ist, den am Ende kann keiner übersehen das ich das Beste bin was der 4Live in den letzten 13 Jahren passiert ist!

      Mit einen lauten Wumms lässt CM Punk das Mikrofon fallen, verkreuzt die Hände vor seinen Oberkörper und verlässt dann wieder die Halle durch die Fanmengen die natürlich alle abklatschen am Straight Edge Warrior, der sogar auf der Treppe für das ein oder andere Selfie stehen bleibt.

      Striker: Da haben wir also den Royal Rumble Sieger gehört und er hat richtig Mut, er will hier etwas erreichen oder wieder erreichen, dazu noch die Drohung an die Diamonds und er weiss sicherlich dass er sich damit viele Feinde macht, nunja er fordert den World Champion bei WM und ein Punk kann jeden schlagen, dass wissen wir alle, CJ was hältst du von diesem Mann?

      CJ: Überbewertet! Ich meine, natürlich hat er seine Qualitäten, aber ich glaube, das Problem der 4Live war es oder ist es, dass immer wieder auf die gleichen Leute gesetzt wird, dass es immer wieder die gleichen Verdächtigen sind, die um die World Championship kämpfen, Punk, Jericho und Roode, deswegen gingen die Zahlen zurück, deswegen war die 4Live kurz vor dem Ende. Ich denke neue Gesichter würden neue Wege beschreiten und genau dies wird die Liga noch lange oben halten oder würde die Liga lange oben halten. Wenn er glaubt dass die Drohung klug muss er nur die nächsten Wochen abwarten.

      3. Single Match: Neville vs. Drew Galloway


      Introducing first,
      from Newcastle Upon Tyne, England
      Weighing 194 Pounds
      representing the Diamonds of the Future
      Neville






      Scotland the Brave ertönt in der Halle. Das kann nur eines bedeuten, Drew Galloway wird erscheinen. Und da ist er auch schon, der Chosen One. Galloway wird von den Fans gefeiert und er klascht mit jedem in der ersten Reihe ab. Dann lässt er noch ein paar Jubelrufe auf sich einprasseln und macht sich dann auf dem Weg zum Ring.



      Und nun da beide Typen im Ring stehen und sich in die Augen schauen kann das Match endlich anfangen! Der Schotte will direkt in die offensive gehen, will seinen Gegner, den man den die Schwerkraft vergessen hat greifen, doch daraus wird nichts, alles was er greift ist die Luft! Neville flitzt nämlich an seinen Gegner vorbei, um ihn herum und zieht ihn dann die Beine weg, gegen diesen unerwarteten Konterangriff kann Drew nichts tun und geht zu Boden. Wie macht Neville nun weiter? Er dreht Drew der grade noch auf dem Bauch liegt auf den Rücken und zeigt dann einen Standing Shooting Star Press! Der Brite weiß das es noch zu früh ist überhaupt zu versuchen seinen Gegner zu pinnen weshalb er nach der Aktion direkt wieder aufsteht, seinem Gegner an die Haare packt und hoch zieht. Chop von Neville, Wooo! Von den Fans. Stiffer Elbow Strike von Drew ist die direkte Antwort. Es gibt einen kurzen Staredown woraufhin sich Neville umdreht, in die Seile rennt um irgendeinen Move zu zeigen, doch das klappt nicht, denn sobald er wieder in die Ringmitte rennt steht sein Gegner direkt vor ihm und haut ihn mit einem Shoulder Block um! Neville fällt in die Seile wo dann einen Knife Edge Chop von Galloway einsteckt, wieder Wooo'd die Crowd. Das muss nämlich sein. Jetzt ist Neville wieder dran, pusht seinen Gegner weg und macht dann direkt weiter mit einem Roundhouse Kick, beim Impact klatscht es ordentlich und der Mann der ehemalig den Nachnamen McIntyre nutzte fällt wie ein Baum der grade abgesägt wurde. Mit einer Handgeste deutet Neville an das er jetzt fliegen wird, hüpft über die Seile auf den Apron, wedelt mit der Hand herum, symbolisiert damit das er will das sein Gegner aufsteht und als das passiert hüpft Neville auf das dritte Ringseil, kehrt dem Ring dann den Rücken zu und zeigt einen Springboard Moonsault! Die Fans springen auf und jubeln, unzählige Blitzlichter sind im Hintergrund zu sehen und capturen diesen Moment perfekt ein! Der „High Risk“ Move landet doch anstatt jetzt den Pinversuch zu starten will Neville direkt weiter machen, ist wahrscheinlich das Adrenalin, deshalb hüpft er nach dem Aufschlag auf, geht auf die Ringecke zu und klettert mit dem Rücken zum Ring, wahrscheinlich weil ein weiterer Moonsault folgen soll, auf den Turnbuckle – und das wird er schnell bereuen! Der Mann auf Schottland braucht zwar ein bisschen und wirkt sichtlich angeschlagen, doch er schafft es noch vor dem Abflug seines Gegners auf die Beine, schleppt sich in die Ecke, zieht Neville am Bein und zieht ihn vom Turnbuckle: Neville knallt mit dem Kinn direkt auf die Ecke, autsch! Danach einen Einroller von Drew, Herr Ringrichter springt auf die Matte und zählt los: Eins! Zwei! Kick-Out! Netter Versuch, Galloway. Weiter geht’s, nach einer kurzen Verschnaufpause packt Drew seinem Gegner an dessen Haarpracht und zieht ihn auf, wechselt dann von den Haaren auf den Arm um und whippt ihn in die Seile, Neville federt zurück, Drew fängt ihn ab und will irgendeine Tilt-a-whirl Variation zeigen, doch Neville kann den Angriff verhindern und endet den... äh Tilt? Whirl? Mit einem Armdrag welcher für eine Sekunde zu Boden bringt, er steht direkt nach dem Fall wieder auf und rennt auf seinen Gegner zu, versucht ihn mit einem Big Boot niederzustrecken doch der Highflyer aus England wirft sich zu Boden bevor der Angriff treffen kann, weicht dem Kick ganz alá Matrix aus, springt dann als die Gefahr an seinem Schädel vorbei gezischt ist wieder per Kip-Up auf, dreht sich schnell und trifft ein Spinning Lariat gegen die Rückseite seines Gegners, Drew muss weiter Einstecken da Neville sich ihn bevor er fällt packt und mit einem Suplex der Deutschen Art und die Matte hämmert!



      Neville hält Drew dabei weiterhin fest, lässt ihn nicht los und erzielt damit ein Cover. Es wird die Eins gezählt. Es wird die Zwei gezählt... und kurz bevor der Ref die Drei zählt kann sich Galloway befreien, dass war knapp!

      Matt Striker: Wow, dass war knapp!

      Sagte ich ja bereits. Aber weiter im Text! Neville ist etwas verwundert das sein Gegner auskicken konnte, hatte gedacht das wäre das Ende des Matches. Drew rollt sich unter das erste Seil heraus aus den Ring, fällt auf den Hallenboden und findet einen Moment der Ruhe. Auch der Highflyer atmet kurz durch. Es wird Zeit weiter Schmerz zuzufügen denkt sich Neville und geht auf den Apron, seinem Gegner mehr Zeit geben sich zu erholen wäre sicher keine so gute Idee. Drew stützt sich am Apron ab und erhebt sich, in dem Moment rennt Neville los, springt in die Richtung seines Gegners doch der nimmt einen Schritt zurück, weicht aus uns der Wrestler den man früher PAC nannte verfehlt seinen Running Dropkick vom Apron und knallt auf den Boden. Drew sieht seine Chance! Schnell greift er sich seinen Gegner und hämmert ihn mit der Schulter in die Ringecke! Es wird natürlich dabei gezählt, sollten beide 10 Sekunden draußen bleiben gibt es einen Doppel Count Out! Die Vier wird in diesem Moment angezählt. Drew ist noch nicht fertig hier draußen und schleudert seinen Gegner gegen die Barrikade, Neville knallt dagegen, wird danach sofort wieder aufgeholfen und mit einem Irish Whip zurück in den Ring befördert, Galloway folgt sofort danach. Zurück im Ring lässt Drew erst einmal sein Knie auf den Kopf seines Gegners fallen, blickt dann in die Fanmassen und lässt sich feiern. Als er merkt das Neville Richtung Ringseile robbt schlägt er ihn mit einem Axe Handle auf den Rücken, Neville geht wieder zu Boden. Drew zieht seinen Gegner weg von den Seilen, packt seinen Kopf und zieht ihn wieder auf die Beine, geht in einen DDT Clutch. Er reißt seinen Arm in die Luft und brüllt, hat vor das Match mit dem Double Underhook DDT zu beenden... doch Neville schlägt dem Schotten in die Magengegend, löst so den Griff und kann sich nochmal retten! Grade so entkommen, dat Match hätte hier und jetzt Enden können hätte Neville nicht reagiert. Der Highflyer packt Galloways Arm, wechselt die Position mit ihm und whippt ihn... direkt gegen den Ringrichter der grade versucht hat mit einem Seitenschritt aus der Line of Fire zu entkommen! Drew knallt gegen den Typen, beide gehen zu Boden, wobei Galloway wieder schnell aufstehen kann. Er schaut ob alles mit dem Ref okay ist, scheint Neville in diesem Moment sogar ganz zu vergessen und das war ein großer Fehler denn der steht plötzlich hinter seinem Kontrahenten und schlägt ihn in die Weichteile – Low Blow! Alle Männer in der Halle und vor den TVs zucken zusammen und können den Schmerz spüren.

      Matt Striker: Was für eine dreckige Aktion von Neville! Einem anderen Mann da treffen gilt aus gutem Grund als illegale Aktion. So etwas macht man einfach nicht!

      Was Striker denkt ist Neville zum Glück ziemlich egal, wenn es zum Sieg führt ist es Okay. Jetzt schnell weiter, der Ringrichter rappelt sich wieder auf, Neville rollt seinen Gegner ein, packt seine Beine auf die Seile um das auskicken für den Gegner zu erschweren und der Ringrichter zählt noch leicht angeschlagen von dem Zusammenprall los: Eins! Zwei! Könnte es das gewesen sein? Ja! Drei!

      Striker: Ich habe es eben schon gesagt, was für ein mieser Sieg hier am Ende von Nevile erst befördert den Ref in meinen Augen bewusst gegen Galloway und dann dieser Low Blow dass hat er nicht nötig, er kann es doch auch normal schaffen, aber so? Ich weiss nicht,dass ist nicht wirklich etwas dass man sehen will, er hat soviel Potential, auch ohne solche Aktionen, bitterer Beigeschmack in meinen Augen.

      CJ: Also ich verstehe deine Problematik nicht, erstens habe ich nicht gesehen, dass Neville hier den Ref mit Absicht gegen Galloway beförderte, dass war eben unglücklich und der Low Blow den du ansprichst, ne war es nicht, es war ein tiefer Tritt, dicht an dem genannten Move aber niemals ein Low Blow außerdem ist die Aktion eh nur unerlaubt, wenn der Ref sie sieht und dass hat er nicht. Der Sieg für Neville war verdient, mehr als dass, ich denke der richtige Mann hat hier gewonnen. Keine Diskussionen, klarer Sieg für den richtigen Mann.



      Winner after Pinfall: Neville

      Im Laufe der Show, hat CJ Perry sich von ihrem Kommentatoren Platz erhoben und ist in den Ring gestiegen, ein Mic hat sie sich vorher mitgenommen. Natürlich gibt es die Lana Chants, scheint ein Running Gag bei den Fans zu sein, CJ wartet ab und spricht dann ins Mic.



      CJ: Haben die Komiker wieder Ausgang? Oder seid ihr einfach zu unkreativ um euch andere Bezeichnungen für mich zu finden? Nun was will man bei euch auch erwarten, ich denke die Schulbildung ist bei den meisten hier nicht gerade sehr lange gewesen und dementsprechend unter entwickelt, so unterentwickelt wie man eben sein kann, aber ich bin hier nicht in den Ring gestiegen weil ich euch sagen möchte wie lächerlich ihr seid, auch nicht euch aufzeige wieviel klüger ich bin, nein dies Auftreten hier hat 2 Gründe.1 sehr wichtiger, dann einer der nunja notwendig ist. Wie jeder mittlerweile wissen sollte, bin ich die Teammanagerin der Diamonds und als Solche eben auch dafür zuständig, neue Leute ins Stable zu holen oder alte eben zu entlassen, denn die Leistungen nicht stimmen, die letzten notwendigen Entlassungen waren Reigns und Barrett, also „Entlassung“ aus den Diamonds, dass sie direkt gekündigt haben war nicht mein Verdienst. Aber kommen wir zu den Punkten…



      CJ: Erstmal ist es eine Erholung hier zu stehen, wenn man schon geraume Zeit gewissen Gerüchen seines Kommentatoren Kollegen ausgesetzt ist und zweitens kann ich nur schwer soviel Blödsinn wie dieser Herr faselt ertragen, aber gut nicht jede Person kann so vorbereitet sein wie ich, die gleiche Eleganz und Cleverness besitzen, sonst wären wir ja auch alle CJ nicht war? Aber kommen wir zu dem Hauptgrund, wie schon erwähnt, suchten die Diamonds noch einen Mann, eine Person die die Gruppe komplett machen würde, jemand der eben die letzte sogenannte „Division“ ausfüllen könnte, ich weiss es gibt eigentlich offiziell keine Divisionen aber intern haben wir dies eben aufgegliedert, wir haben Kevin Owens für die World Division, Neville für die Continental Division, The Club für die Tag Team Division, Angelina oder Velvet für die Women’s Division und dann fehlt noch, ihr könnt es euch bestimmt denken die Extreme Division und für solche kommen nur ganz bestimmte Leute in Frage, diese Leute müssen das gewisse Etwas haben…



      CJ: Neben Kevin Owens hat noch ein weiterer Mann den Royal Rumble in meinen Augen maßgeblich mitgeprägt, er hätte es verdient gehabt zu gewinnen, als Kevin Owens rausflog, ich rede von dem Mann der in meinen Augen die Leistung schlecht hin zeigte, er eliminierte eine Person die gefühlt das 3fache von ihm wog, Mark Henry, ich denke nun weiss jeder wen ich meine, dieser Mann wird nun ein Teil der Diamonds werden, bitte begrüsst….oh wait, nein ich denke er sollte für sich selber sprechen.

      CJ Perry lässt das Mic sinken, als ein Theme erklingt und zwar von dem Mann, der fast den Royal Rumble gewinnen konnte. Er stand unter den Final Four und musste sich dann doch von Suicide rauswerfen lassen. Er muss sich nichtmal ankündigen - sein Name ertönt bereits am Beginn seiner Theme.

      Misteeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeer Keeeeeeeeeeeeeeeeeennedyyyyyyyyyyyyyyyyyyy.....

      Die Fans können ihren Ohren nicht trauen. Und ihren Augen erst recht nicht, als der Blondschopf die Bühne betritt. Viele erinnern sich an seine Leistung im Rumble und applaudieren. Es gibt aber auch einen Teil, der ihn immer noch hasst wie sonst auch.



      Es dauert einige Sekunden bis er die Rampe betritt. Er saugt die Stimmung auf. So kennt man den Mann nicht. Was hat sich bei ihm getan? Vorher gerne Einzelläufer - jetzt mit Stacy die nicht mit dabei ist - und er tritt den Diamonds bei. Im Ring angekommen gibt es einen Handshake mit Perry. Bloß keine Intimität. Sie übergibt ihm das Mikrofon und wir erleben wieder eine Rede des Mister Kennedy.

      Mr.K
      Danke Miss Perry...Danke. Verwundert Leute? Was wundert ihr euch eigentlich noch über Mister Kennedy? Ich wundere mich aber auch mal über mich selber. Ich gehe nochmal zurück zum Royal Rumble Match - Warum habe ich dieses verdammte Ding nicht gewonnen? Warum wurde ich von einem maskierten Typen - der denkt, dass er ein Superheld ist - rausgeworfen? Weil ich nunmal nicht aufgepasst hab. Und Suicide...ich hab dir E-Mails und E-Mails und E-Mails geschrieben. Aber dass du keine Eier hast kann keiner wissen...man kann sie in deinem Aufzug nicht sehen. Deswegen habe ich einen anderen Weg eingeschlagen. Ich bekam einen sehr interessanten Anruf von CJ Perry. Sie sagte, dass sie ein Angebot hätte - was ich nicht ausschlagen könnte...so Scarface-mäßig. Und ich konnte es wirklich nicht ablehnen. Ich bin hier um das EXTREME bei den Diamonds zu vertreten. Gute Entscheidung von der Madame...aber Miss Perry. Wie kamen sie auf Mr. Kennedy? Dass ich nicht single bin wissen sie aber oder?

      Kennedy muss etwas lachen aber gibt dann doch seiner neuen "Chefin" das Mikrofon.

      CJ: Ich weiss, dass du nicht „Single“ bist, aber dass ist kein Problem, Stacey kann dich gerne weiterhin zu deinen Matches begleiten, allerdings bei den internen Meetings sollte sie dann schon aussen vor bleiben, ich denke dies kannst du nachvollziehen. Außerdem brauchst du mich nicht siezen, dann fühlt man sich immer so alt. Wie ich auf dich gekommen bin? Nun ich habe in meiner Funktion als Managerin der Diamonds natürlich auch Injected verfolgt, wenn ich auch nicht vor Ort war, weil mir der Gestank nicht zusagt. Dennoch schaue ich auch die Show und du bist mir eben ins Auge gestochen, du bist ein Mann der sich durchschlagen kann, dazu hast du noch einige Erfahrung die uns auch ein wenig gefehlt hat, außerdem sprechen deine Leistungen für dich, aber Ken, laut meinen Informationen starten ja ab Revival 41 die Qualifikationsmatches für das Money in the Bank Match, ich denke doch mal, dass es dich interessiert dort mitzuwirken oder nicht?`Weisst du, ich habe einen ordentlichen Draht zur Revival GM Miss Torres, daher kann ich dir bestimmt ein paar Dinge für dich erledigen.?

      Nun lässt CJ das Mic wieder sinken. Sie will es ihrem Gegenüber zurückgeben. Doch Kennedy lehnt es ab. So Gentleman wie er ist, holt er nun mit der berühmten Bewegung das Mikro...entschuldigung - sein Mikrofon von der Hallendecke. Jetzt ist er wieder richtig in seinem Element. Man hat gemerkt, dass bei ihm wirklich etwas gefehlt hat.

      MrK.
      Ok...C.J..Claudia Jaqueline nehme ich einmal an. Ich freue mich natürlich über deine Kontakte zu den obersten Affen hier in der Organisation. Aber die brauche ich nicht. Wenn ich in diesem Money in the Bank-Match sein will - DANN BIN ICH ES AUCH. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich deine Autorität untergrabe CJ. Du hast nur den richtigen Macker für die Diamonds ausgesucht. Bei mir weiß man was man bekommt. Und ich weiß was ich bekomme. Ich bekomme ein Match bei WrestleMania. Und zwar das Money in the Bank-Ladder Match. Und ich denke, nein ich weiß dass ich dabei mit der Unterstützung meiner Kollegen rechnen kann. Aber ich freue mich auf jeden Fall. Die Diamonds werden nicht nur die Ausgaben von Injected oder Revival aufmischen. SIE WERDEN SIE DOMINIEREN! Und wie bereits ein paar Mal gesagt...ich freue mich euch das neueste Mitglied der Diamonds vorstellen zu dürfen. It hails from.....GREEEEEEEEEEEN BAY, WISCONSIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN....AND IT IS MISTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEER...KEEEENNNEEEEEDDYYYYY....KEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEENNEDDY.

      Schein so als wäre Kennedy bereit den Ring zu verlassen...doch Perry hält ihn auf.

      CJ: Nur fürs Protokoll Ken, die Abkürzung CJ steht nicht für Claudia Jaqueline, sondern für Catherine Joy, außerdem solltest du eine Sache immer Bedenken, wir sind ein Team, keine Alleingänge ja? Keine Egoismus Aktionen, wir unterstützen einander, darum werden wir stark sein, aber eben nur gemeinsam. Solltest du nie vergessen, wenn du jetzt gehen möchtest bitte? Ich habe ja noch meinen Job als Kommentator zu erledigen.

      Miss Perry scheint fertig zu sein und nun ihrerseits gehen wollen, vermutlich werden beide nun ihrer Wege gehen, es sei denn Mr. Kennedy hat noch etwas zu sagen. Dieser allerdings war schon als CJ ihre Rede beendet hat aus dem Seilgeviert geklettert und macht nicht den Anschein, als hätte er der Managerin richtig zugehört. Wird Kennedy ein Störfaktor der Diamonds oder ist es nur seine Art? Über die nächsten Wochen werden wir es sicherlich erfahren. CJ geht natürlich wieder an ihren Platz neben Striker.

      Striker: Der nächste neue Mann also, aber ich weiss nicht, auf mich wirkt es nicht so, als wäre Mr. Kennedy wirklich mit vollem Herzen bei der Sache, ich befürchte er könnte für euch ein Problem werden CJ; er ist kein Teamplayer so wie er sich gibt und genau dass suchst du doch? Ist er wirklich die richtige Wahl? Aber schlussendlich musst du dass wissen.

      CJ: Er hat eben seine Eigenarten, die hat jeder Mensch und gerade Leute die im Rahmen des Extreme Titels agieren sind anders und eben besonders, er ist eben so und ich denke schon, dass er sich in das Team eingliedern kann, wir sind nur so stark wie der schwächste Faktor und wenn wir alle zusammen arbeiten und keiner irgendwelche Eigenaktionen startet, werden wir diese Liga wirklich schneller erobert haben, als ihr es euch wünscht. Ich denke er ist die richtige und eindeutig letzte Verpflichtung bei uns. Wir haben somit alle „Sparten“ abgedeckt.

      4.Single Match: Suicide vs. Cody Rhodes

      WRESTLING HAS MORE THAN ONE ROYAL FAMILY ~



      Jene Worte veranlassen die Beleuchtung in der Arena den Dienst zu verweigern. Downstait´s Kingdom setzt ein und die Fans wissen sofort, das The American Nightmare Cody Rhodes Einzug halten wird. Rauchsäulen erschweren den EInblick auf die Stage als die Beleuchtung wieder angeht. Dann zeigen sich auch endlich die Rhodes.



      Langsam aber gemeinsam schreitet man die Stage hinunter. Ganz nach Gentleman Art geleitet er ihr den einfachen Zutritt zum RIng. Dort posiert man ein letztes Mal.



      Und da dröhnt die Stimme von Björk durch die Arena und verkündet und droht zugleich:

      ~And if you complain once more, you´ll meet an army of me!~



      Und die Halle umfasst eine angsterfüllte Stille, denn wenn der Mann mit der Maske die Hallen betritt geht das oft auch für Unbeteiligte Zuschauer nicht gut aus. Weswegen sie ihm nun respektvolle Stille schenken aber dennoch gespannt darauf sind, was er gleich im Ring zeigen wird, denn dort hat er selten enttäuscht.

      Rhodes und Suicide sind also nun im Ring und noch kurz bevor der Ref das Zeichen gibt, greift Rhodes an, er geht sofort auf Suicide mit wilden Schlägen los, getreu nach den Motto „Angriff ist die beste Verteidigung“ er treibt Suicide in die Seile, hier folgen einige Seelows gegen den Kopf und der Whig auf die andere Seite, gefolgt von einem Span Power Slam, dass ging wirklich fix, Rhodes macht weiter mit einigen Schlägen gegen Suicide und zieht ihn wieder nach oben, zeigt diverse Kicks und einen Swinging Neck Breaker, dann geht er ins Seil und es folgt ein schöner Elbow Drop, gefolgt von Knee Drops gegen den Kopf von Suicide, wieder zieht er diesen nach oben, es folgen ein paar European Uppercuts, dann ein Running Bulldog, ja Rhodes scheint heute wirklich motiviert zu sein. Er schenkt seinem Gegner keine Pause, zeigt einen Inverted Atomic Drop, whippt sich ins Seil und eine schöne krachende Clothesline gegen diesen. Suicide wird zu Boden gebracht, Rhodes macht nun weiter mit einem Side Head Lock um den Gegner weitere Kraft zu rauben, aber all zu lange zieht diese Aktion nicht durch, er bricht sie selber ab und tritt dann wieder auf den Gegner ein, dann befördert er Suicide wieder in eine Ecke, geht nach, rennt aber ins Leere, weil Suicide weg ist, der setzt sofort einen Shuffle Side Kick an und streckt Rhodes zu Boden, der kommt aber auch wieder hoch, kassiert eine Running Clothelsine, wieder rappelt sich Rhodes hoch, seine Clothesline geht daneben, Suicide weicht aus und zeigt einen Back Stabber, dass hat wirklich weh getan und Suicide ist auf dem TB, er wartet auf Rhodes kommt dann mit dem Diving Cross Body geflogen, die Aktion gelingt, aber bringt nur einen 2 Count, wäre auch eindeutig zu schnell gewesen. Suicide macht nun weiter mit harten Kicks und schleudert Rhodes in die Seile, der kommt zurück und ein schöner Drop Kick, Rhodes geht zu Boden rollt sich aber direkt unter dem Seil aus dem Ring. Er scheint doch einen neuen Plan zu brauchen und holt sich damit etwas Zeit. Aber die Zeit will ihm Suicide nicht schenken, denn er rennt auf Rhodes zu und springt über das Top Rope und wirft Rhodes mit einem Plancha um. Suicide macht draussen weiter, zeigt einen Headsmash auf die Ringtreppe mit Rhodes, dann schiebt er ihn wieder in den Ring, geht hinterher und zieht ihn abermals nach oben, es folgt ein Vertikal Suplex, anschliessend geht er aufs mittlere Seil und zeigt einen Leg Drop, auch hier folgt ein 2 Count, nicht der Sieg. Der Continental Champion ist aber nun wirklich gut drauf, zieht seinen Gegner wieder nach oben zeigt einen DDT und geht erneut aufs Seil, von dort kommt er mit einem Big Splash, aber Rhodes ist weg, rollt sich einfach im letzten Moment aus dem Weg und Suicide klatscht in die Ringmitte, Rhodes rappelt sich wieder nach oben, zeigt einen Kick, geht ins Seil und DISASTER KICK von Rhodes BÄMM dass hat ziemlich gescheppert bei Suicide, Cover ein Near Fall diesmal. Wow wirklich eng die Szene aber Rhodes macht nun weiter, wer will seine CROSS RHODES zeigen, aber Suicide blockiert dreht sich raus und Double Arm DDT als Konter, dies Match zeigt wirklich unglaubliche Aktion und beide wollen hier den Sieg, dass kann man gut erkennen. Suicide zieht Rhodes wieder hoch, doch der kontert mit einem verdeckten LOW BLOW, hart getroffen sinkt Suicide zu Boden, Rhodes powert sich nun hoch, er will hier das Match beenden, er wartet auf Suicide, der kommt wankend auf die Beine CROSS RHODES von Cody, wow und das Cover 1..2..3 der Sieg, der Sieg für Cody, dass ist schon eine Überraschung, dass Cody hier den Sieg erringen konnte, immerhin war der Continental Champion sein Gegner, mit so einem Sieg hätte er natürlich auch einen Grund einen Shot zu fordern, die Fans buhen jedoch, aufgrund der unfairen Aktion gegen Ende des Matches, denn die haben es durchaus gesehen, ist Cody aber egal. Er feiert sich für diesen Sieg.

      Striker: Cody gewinnt gegen den Continental Champion, dass ist doch mal ein Ausrufungszeichen, wenn du mich fragst CJ; damit kann er bestimmt einen Shot verlangen oder zumindest eine weitere Chacne gegen den Champion anzutreten, denn er ist in guter Form, wenn, ja wenn diese Aktion am Ende nicht gewesen wäre, müsste ich nicht mal meckern, aber dass hat er nicht nötig, wieso so etwas, er ist so gut, dass sollte ihm doch genügend Sicherheit geben, dass er solche Aktionen eben unterlässt.

      CJ: Thats Business Matt! So einfach würde ich es mal nennen, man muss immer alle Wege ausschöpfen die man so hat, wenn man Erfolg will und beim Wrestling wollen eigentlich alle den kurzfristigen Erfolg, also möglichst schnell einen Titel erringen, dass geht mit solchen Mitteln eben auch, ich habe auch nicht gesehen dass der Ref hier eine DQ aussprach, also alles legitim. Der Ref entscheidet was unfair ist und was nicht, wenn er etwas nicht sieht nunja dann ist es wohl kaum die Schuld von Cody, er hat nur seine Chance genutzt. Ich würde sagen, er ist in dieser Hinsicht erwachsen geworden. Erfolg heiligt alle Mittel. Thats all.

      Winner after Pinfall: Cody Rhodes





      Es ertönt nun die Musik von Seth Rollins! In der Halle reagieren die Fans sehr positiv. Seth scheint mit neuer Musik daher zu kommen, klingt sehr interessant. Mit einem Anzug und einem lächeln im Gesicht macht sich Seth auf dem Weg zum Ring. Im Ring angekommen lässt er sich noch ein wenig feiern. So kurz vor WrestleMania dachte er sich wohl, tauche ich mal wieder auf. Noch steht Seth Rollins unter Vertrag, ist aber einfach so untergetaucht. Es gab keine Meldung darüber was mit ihm passiert ist, vielleicht sagt er ja gleich was dazu. Jedenfalls die Fans freuen sich über die Rückkehr vom Architekten!

      SR: Hello Albuquerque! Ich bin wieder zurück! Na habt ihr mich vermisst? Na klar habt ihr das. Ich bin zurück, nun fragt ihr euch ganz bestimmt wo war er denn? Die Antwort ist einfach, ich war zuhause! Meine letzte Verletzung im Knie ist wieder zurückgekommen und musste nochmal eine kleine Auszeit beanspruchen. Danke für die schnelle Handlung des Office und den Ärzten das sie mich so schnell wieder fit bekommen haben. Anfangs hatte ich schon die Befürchtung WrestleMania nicht teilnehmen zu können. Doch hier eine erfreuliche Nachricht, ich bin jetzt schon zurück und kann jederzeit wieder eingesetzt werden!

      Sofort fangen die Fans an zu jubeln. Nun wissen wir also was mit Rollins war, seine alte Knie Verletzung hat ihm diese Auszeit erzwungen. Nun gut, er sieht es wohl positiv denn er ist noch vor dem WrestleMania zurück. Rollins führt fort.



      SR: Danke! Doch wisst ihr was? Eure Freude, eure Reaktion... ist mir vollkommen scheiß egal! Ja ehrlich, ich habe euch kein bisschen vermisst! Ohhh, dachtet ihr wirklich es hat sich was geändert? Huh? Ein Faceturn? Von mir? Wollt ihr mich verarschen?

      Nach den letzten Worten reagieren die Fans sehr beleidigt und buhen so laut sie können. Doch das interessiert Rollins nicht und lacht nur.

      SR: Oh ja wie ich das vermisst habe. Ihr seid immer noch so bescheuert wie immer. Doch Albu, ihr müsst keine Angst haben.. so schnell verschwinde ich vorerst nicht. Vor wenigen Wochen habe ich eine Ankündigung für das Money In The Bank Match mitbekommen. Es werden noch Teilnehmer gesucht und wenn ihr noch Teilnehmer sucht, ich bin da! Es ist mir egal gegen wem ich antreten muss, es ist mir egal was ich tun muss um an so einen Platz zu kommen. Das wird mein Freifahrtschein zu WrestleMania sein! Und wenn ich schon bei WrestleMania bin und am Money In The Bank Match teilnehme, werde ich mir auch gleich den Koffer schnappen! Hier in der 4Live habe ich diesen Koffer bisher nie gewinnen können, doch das wird sich dieses Jahr ändern! Nach wie vor, bin ich das Gesicht dieser Company und werde auch als solcher fungieren. Ob es euch passt oder nicht! Wir wissen alle wer der deutlich bessere in diesem Ring ist? Ja, das bin ich verdammte Scheiße! Dieses Jahr wird es mein Jahr werden. Ich will so richtig durchstarten, ich weiß ich habe sowas ähnliches schon mal gesagt. Doch da waren die Schmerzen und musste vorsichtiger agieren, jetzt sind diese endlich behoben. Endlich kann ich wieder anfangen meinen Weg einzuschlagen. Mein erstes Ziel, ist das Money In The Bank Match bei WrestleMania! Und danach? Ihr fragt euch danach? Nun ihr wisst es, dann werde ich World Champion! Und lange wird es nicht dauern bis ich eincashen werde. Es kann zu jeder Injected Show, zu jeder Revival oder zu jeder PPV passieren, ich werde es nicht ankündigen. Was ich ankündigen werde ist, das ich Champion werde! Wie gefällt euch die Idee? Oh wow, bevor ihr antwortet... es juckt mich nicht die Bohne! Haltet am besten eure Schnauze und lasst den zukünftigen Champion reden, ja? Ich bin zurück, und WrestleMania ist eines meiner Ziele! Der jenige Champion, wer auch immer es sein mag, sollte sich besser warm anziehen! Wie jeder eigentlich weiß, bin ich kein Zucker schlecken. Ich bin Seth 'Fucking' Rollins! Ich bin ein Gott im Ring und ich bin nicht einfach zu knacken. Also seid gewarnt! Die Zeit läuft, wir sehen uns bald wieder.



      Mit einem fiesen Grinsen lässt er sein Mikro zu Boden fallen. Seine neue Musik wird wieder eingespielt und die Fans fangen sehr laut an zu buhen. Seth freut sich natürlich darüber. Anschließend marschiert er in Richtung Backstage.

      Striker: Rollins ist also doch noch wieder hier, war ja nicht so klar, er schien doch eine ernsthafte Verletzung zu haben, nun aber wirkt er energischer und ehrgeiziger als je zu vor, ich meine er hatte diese große Chance den Rumble mit der Nummer 30 gewinnen zu können, schaffte es aber nicht. Ich finde es große Klasse dass Rollins weiterhin ein Teil der 4Live ist, vielleicht sollte er einfach mal die Fans für sich dazu gewinnen, da ist noch viel mehr möglich. Nur wirkt er bereit für ein MITB QU Match, was meinst du dazu CJ? Wäre Rollins nicht ein Mann für die Diamonds??

      CJ: Nun die Möglichkeiten die Seth im Ring hat, sind denke ich jedem mit ein wenig Wrestling Ahnung bekannt, aber es war schon früher so, dass bei Seth oft genug sein Körper streikte und ihn stoppte, wenn es wirklich nicht mehr ging. Nun Rollins ist ein Mann der eben der Mann des Stables sein will und wir mussten uns entscheiden Kevin Owens oder Seth Rollins und wir haben uns für Owens entschieden, weil der einfach etwas zielgerichteter agiert, besser auf seinen Körper bzw. seine Belastbarkeit achtet und wir in ihm das bessere Gesamtpaket sehen. Rollins im MITB? Wäre sicherlich eine Bereicherung für das Match, wenn er denn überhaupt ein QU Match bekommt, ist ja nicht zwingend sicher.

      5. MAINEVENT -Handiap Match-: Kevin Owens vs. Silent Abyss

      Introducing first
      From Marieville, Quebec, Canada
      Weighting 240 PoundsKevin Owens!




      with an combinated Weight from 580 Pounds
      Abyss & Samuel Shaw




      *DING DING DING*

      Owens sieht sich der Gefahr gegenüber. Zuerst ist es das Monster Abyss was sich ihm in den Weg stellt. Draußen wartet Shaw auf seinen Einsatz. Als die Ringglocke geläutet hat, geht K.O direkt auf Abyss los ganz nach dem Motto – Angriff ist die beste Verteidigung. Mehrere Schläge treffen das Monster, was auch in den Ringseilen hängt. Es folgt ein Whip In von Owens, der dann seinem Gegner das Knie in die Magengegend rammt. Ein paar Elbows folgen und sofort das Cover. 1….2 Kickout. K.O hebt seinen Gegner auf und zeigt einen Back Suplex, bei dem Abyss hart auf der Matte aufkommt. Shaw steht außerhalb und muntert seinen Kollegen auf. Dieser wird von Owens in die Ringecke gedrückt. Mehrere Schläge ins Gesicht und Kevin nimmt Anlauf. Aber Abyss weicht aus und Owens kracht in die Ecke. Als er zurückwankt greift ihn sich Abyss und zeigt einen Belly-To-Belly Suplex. Nun der Tag. Shaw ist im Ring. Owens ist es aber nicht mehr. Der ist aus dem Ring gerollt und kniet nun an der Ringtreppe. Das will Shaw ausnutzen und ein Running Knee zeigen, wie wir ihn von Mick Foley kennen. Allerdings trifft Shaw nicht den Kopf von Owens sondern die Treppe mit dem Knie. Er wirbelt durch die Luft und kommt hart auf. KO läuft hinterher und schleudert seinen Gegner nochmal gegen die Ringabsperrung. Dies ruft Abyss auf den Plan welcher Owens per Clothesline zu Boden befördern will. Der kann sich ducken und der Attacke entgehen. Konter mit einem DDT auf den Hallenboden und der erste (Motivations-)Sieg geht eindeutig an Kevin Owens. Der lässt sich im Ring feiern, während seine Kontrahenten vom Referee angezählt werden. Als der Referee bei 5 angekommen ist, betritt der richtige Mann den Ring wieder – Samuel Shaw. Erst war Abyss im Ring aber der Ref hat aufgepasst und Samuel Shaw weiter angezählt. Als Shaw in den Ring geslided ist wird er sofort von Tritten empfangen. KO tritt mehrere Male auf den Kopf von Shaw. Der kann sich nicht wehren. Deswegen schreitet Abyss nun ein und streckt Owens nieder. Unfair aber erlaubt im Handicap Match. Nun tritt das Monster auf den Kanadier ein, welcher sich stehend in der Ringecke befindet. Nun ist auch Shaw wieder auf den Beinen. Er zeigt einen Dropkick gegen Owens gefolgt von einem Bulldog, weil K.O. aus der Ringseilen taumelt. Nun zeigt Silent Abyss ein perfektes Tag Team-Wrestling. Sie wechseln den Kollegen nach mehreren Moves ein und sorgen dafür, dass sie wenig Power verlieren. Owens scheint schon am Ende seiner Kräfte. Als das Monster Abyss im Ring ist setzt er zu einem Submission Move an – dem Sleeper Hold. Genau das richtige Mittel um Owens komplett fertig zu machen. Der ist sowieso schon geschwächt und durch diesen Move wird seine Kraft noch komplett geraubt. Zwar dauert es einige Momente bis die Augen K.O.‘s kleiner werden. Als alle denken, dass er aufgibt oder zur Aufgabe gezwungen wird, rappelt der Kanadier sich auf. Er steht auf und verschafft sich mit mehreren Schlägen mit dem Ellbogen mehr und mehr Platz. Als Kevin sich aus dem Griff befreien konnte, nimmt er über die Ringseile Anlauf. Er kommt allerdings nicht dazu einen Move zu zeigen. Es ist nämlich das Monster was eine Attacke macht. Und nicht nur eine Attacke – nein…DIE ATTACKE , DER FINISHER…..BLACK HOLE SLAM. Owens wirbelt wie eine Puppe an Abyss Seite durch die Luft und kommt dann hart auf. Das muss das Ende sein für den mutigen Einzelkämpfer. Das folgende Cover. ONE TWO….T..Nein – was für ein Willen zeigt uns K.O hier. Abyss und sein Partner können es ebenfalls nicht fassen. Lange ist keiner mehr aus dem Black Hole aufgewacht. Ein angeschlagener Kevin Owens tut das – sensationell. Und es ist jetzt nicht so, dass Owens komplett entkräftet auf dem Boden liegen bleibt. Er spürt die zweite Luft. K.O will es sich und seinen Gegnern beweisen. Er kann auch mit zwei Gegnern umgehen. Diese sind geschockt von Owens‘ Willen. Er haut Abyss mehrmals auf die Glocke um ihn dann anschließend mit einem Irish Whip durch den Ring zu befördern. Dann zeigt er seinen Finisher – POP UP POWERBOMB!! Und die hat gesessen. Cover…ONE….TWO….Samuel Shaw unterbricht das Cover. Er schmeißt K.O. im hohen Bogen über das oberste Ringseil aus dem Ring. Shaw folgt seinem Gegner und will das Kommentatorenpult entleeren. Dabei geht er ziemlich robust vor und holt danach Abyss zu sich. K.O liegt KO auf dem Hallenboden. Abyss schnappt sich den Kanadier und will ihn mit dem Black Hole Slam durch das Pult nageln. Allerdings kommt er nicht dazu. Die Outsiders sind da und attackieren Silent Abyss. Hall und Nash gegen auf die Champs los. Sofort hat natürlich der Ref das Match beendet, klar gibt ne DQ gegen Owens, aber dass ist Hall und Nash egal, sie treten weiter auf die Champions ein, die aber wehren sich natürlich, lassen sich so schnell nicht die Butter vom Brot nehmen und schlagen zurück, so brawlen sich die 4 zurück in den BS. Allen 4 ist es verdammt egal, wer hier gewonnen hat, hier geht es um etwas anderes.

      Striker: What? Was haben denn jetzt die Outsiders hier zu suchen? Wieso kann hier nicht ein Mann mal normal ausgehen, müssen immer irgendwelche Eingriffe sein? Owens zeigt ihr lange Zeit eine wirklich starke Leistung und konnte sich gut gegen 2 Gegner behaupten, aber es sind immerhin die tag Team Champions und die arbeiten eben gemeinsam sehr gut. Es war zu erwarten, dass Owens irgendwann Probleme bekommen könnte, aber bevor er es richtig kassiert hat, retten ihn die Outsiders? Raus mit der Sprache CJ, hast du etwas damit zu tun? Ich finde dies Match war Mainevent würdig, aber das Ende nicht, aber die Show hier ist heute dann doch vorbei und wir haben wirklich viele Neuigkeiten erfahren, eine Rückkehr, ich denke dass die Road nun so richtig losgehen kann. Ich verabschiede mich bis zum nächsten Mal.

      CJ: Ich?Was soll ich damit zu tun haben? Ich habe die gesamte Zeit hier neben dir gesessen, was nebenbei erwähnt nicht gerade schön ist, wie hätte ich da etwas machen sollen? Ich oder wir von den Diamonds haben damit nichts zu tun, die Outsiders wollen einen Shot und wie kriegen sie leichter einen Shot als wenn sie die Champions attackieren? Eben garnicht, also haben sie genau dies getan. Aber Kevin zeigte hier seine große Klasse, gegen ein gutes Team sah er wie der sichere Sieger aus und ich bin mir sicher, dass er noch gewonnen hätte, die Outsiders haben nur verhindert, dass die Champions eine Packung bekommen. Ich möchte mich auch verabschieden, dir raten ein neues, länger anhaltendes Deo zu verwenden und freue mich auf die nächste Ausgabe von Revival.



      Winner after DQ: Silent Abyss

      Vorbei scheint die Show noch nicht zu sein denn.....



      Die Theme von Chris Jericho ertönt aus den Boxen. Der amtierende 4Live World Heavyweight Champion gibt sich die Ehre, bei der 41ten Show von Revival aufzutreten. Das Titelmatch bei Injected, welches er Richards versprochen hatte, hat er eingehalten und ist als Sieger vom Ring gegangen. Darüber hinaus gab es bei Injected noch ein Aufeinandertreffen mit den Diamonds. Das wird Jericho sicherlich nicht auf sich sitzen lassen.







      Er kommt in den Ring. Das Gold hängt wie immer lässig über seine Schulter. Fakt ist, dass Roode in seinem ersten richtgien Titelmatch, ohne das eingegriffen wurde, verloren hat und das gegen diesen Mann. Die Fans sind nicht wie bei Injected zwei geteilt, hier bei Revival haben sie eine eindeutige Meinung über den goldenen Jungen. Buhrufe! Dann hebt er seinen Titel in die Luft.



      Chris Jericho: I’M THE BEST IN THE WORLD!

      Ein Satz, ein Satz reicht aus um die Halle wieder zum Beben zu bekommen. Die Fans in der Arena buhen Jericho aus, doch er hat Recht. Nicht nur das, er ist ihnen gegenüber im Vorteil. Er hat das in der Hand, was viele andere wollen: Punk, Owens, Roode und so weiter.

      Chris Jericho: Ich bin der Beste in der Welt, in dem was ich mache. Ihr könnt mich ausbuhen so lange ihr wollt, ihr Idioten, doch das macht mir nichts aus. Ich bin der Beste der Welt. Das habe ich beim Royal Rumble, wieder einmal, eindrucksvoll bewiesen. Roode hatte seinen ersten guten Gegner und dann hat er gleich das Match verloren. Ich habe höchstpersönlich dafür gesorgt, dass dieser kanadische Provinzwrestler keinen Schritt mehr in den Ring machen wird. Ich habe ihn schwerverletzt. Ich bin dafür verantwortlich, und nur ich ihr dioten, dass euer Hero von der Bildfläche verschwunden ist. Es war und bleibt ein eindrucksvoller Sieg von mir, von mir alleine. Ich alleine habe bei diesem PPV den Spotlight gestohlen. Es interessiert niemand, ob und wie CM Punk den Rumble gewonnen hat. Es interessiert niemand ob Raven gewonnen oder Bully Ray verloren. Innerhalb der Medien gibt es nur ein Name: Chris Jericho. Derjenige, der die Karriere eines Mittelklasse-Wrestler beendet hat. Und jetzt bin ich wieder einmal derjenige der die Road reden muss. Ich bin derjenige der im Mainevent von Wrestlemania stehen wird. Und alles sieht nach einem weiteren Match gegen CM Punk aus. Punk, ich habe mit dir noch eine Rechnung offen. Das letzte Mal als wir beide in einem Mainevent standen, hast du mich durch Glück und Zufall besiegt. Wir hatten eine epische Nacht mit dem falschen Sieger. Das werde ich ausbessern. Du kannst dir bereits ein Krankenbett neben das von Roode reservieren. Ich werde der Welt, diesen dummen Idioten einmal mehr beweisen, dass ich der beste der Welt bin und das nicht auf irgendwelchen Shirts tragen muss.

      Das Buhen der Fans ist noch lauter als jemals zuvor. Jericho lässt alles noch einmal Revue passieren und gibt gleichzeitig einen kleinen Einblick in die Zukunft. CM Punk muss sich auf einiges gefasst machen. Jericho ist in einer herausragenden Form.

      Chris Jericho: Und doch gibt es immer wieder Jäger, die keine Ruhe lassen. CM Punk hält sich bedeckt im Hintergrund und er weiß warum er das macht. Er hat einfach keine Chance gegen mich. Es gibt aber noch diesen einen Fettsack, Kevin Owens und seine Homo-Ehe mit den Diamonds. Die Typen sind zum einen mega langweilig und zum anderen einfach nur dumm. Da versucht so ein kleiner Wicht mich anzugreifen und ich kann einfach ausweichen und aus den Ring rollen. Wie dumm kann man sein, eine Seite des Ringes offen zu halten, wenn man so viele Mitglieder hat, dann ist das einfach nur dumm. Das gab es zu meinen Zeiten bei der Golden Straight Edge Society nicht. So oder so, waren wir das bessere Stable, auch mit Punk, diesem Nichtsnutz. Wenn ich will, mache ich jeden einzelnen von euch fertig. Mir ist egal wer auf mich trifft. Egal ob Kevin Owens, Neville, Luke Gallows oder Karl Anderson. Ich nehme es mit jedem einzelnen von euch auf. Neville, dich habe ich gewinnen lassen um dich over zu bringen. Als Legende macht man das einfach. Aber du wirst niemals mein Level erreichen. Keiner von euch wird mein Level jemals erreichen und vor allem nicht dieser Fettsack Owens. Ich kann nicht glauben, das du dich überhaupt bewegen kannst. Das ist für mich ein Wunder, genauso wie die zwei dummen Kahlköpfe daneben. Anscheinend sind die beiden so dumm, dass sie nichts sagen dürfen. Das erinnert mich an die Rolle von Punk in der GSES. Und doch nervt ihr vier mich richtig. Vor allem Owens. Aber du kannst mich nerven wie du willst, auf deine Provokation falle ich nicht rein. Ein Titelmatch gegen mich, die Legende der 4Live, kannst du schlichtweg vergessen. Ich kämpfe nur gegen Wreslter und nicht gegen Idioten. Und du bist einer davon.

      Jericho holt zum Rund-um-Schlag aus. Das ist Wahnsinn was er wieder macht. Jericho bringt nicht nur die Fans gegen sich auf, sondern auch die Hälfte des Lockers. Mindestens die Hälfte. Doch noch hat er nicht fertig.



      Chris Jericho: Schau es dir an Owens. Schau es dir an, das Gold wie es glänzt. Du wirst es niemals in deinen Händen halten. Niemals. Ich stehe hier und habe das in der Hand wonach du bereits seit Wochen strebst und doch hast du nichts erreicht. Du kannst dir ja ein paar Diamanten kaufen gehen. Ich bin der Beste der ….

      Nun erklingt der Theme von Miss Torres diese erscheint auch auf der Stage und bleibt dort stehen für einen Moment, dann geht sie entschlossen zum Ring, sie wirkt kühl wie immer.





      Sie stellt sich zu Jericho in den Ring und erhebt nun das Mic.



      Hallo Mr. Jericho, schön dass ich sie antreffe, ich wollte ihnen ein paar Dinge mitteilen bzw. Ihnen die Sicht des Office über die Aktionen beim Rumble mitteilen. Ich werde meine und ihre Zeit uach nicht zu lange beanspruchen, aber sehen wir es mal so. Wir waren nicht zufrieden wie es beim Rumble gelaufen ist, damit meine wir nicht, dass sie gewonnen haben, ich sehe es meistens so, dass der bessere Mann gewinnen soll und sie waren an den Abend besser als Mr. Roode, dass gestehe ich ein. Was aber nicht sein kann ist, dass sie mit dem Ziel diesen zu verletzten in das Match gingen, ich meine Verletzungen passieren, kann immer wieder vorkommen, aber nein sie haben es angekündigt, durchgeführt und es noch einmal bestätigt. Ich denke sie kennen ihre Interviews vom Rumble noch und so eine Person ist niemals Best for Buisness! Wir vom Office und dass schliesst Mr. Von Auric mit ein, wollen so einen Mann nicht als World Champion. Wir wollen einen Mann der in der Lage ist, diese Liga auf ein neues Level zu bringen, dass sind sie nicht Mr. Jericho sie machen dass, was sie immer gemacht haben, Beleidigen und immer wieder machen sie sich mehr Feinde als gut wäre, aber gut ihre Sache, allerdings dieser Titel da ist meine Sache und daher wollte ich sie informieren, dass sie sich am besten für die Revival 41 nichts vornehmen sollte, denn SIE werden den Titel verteidigen. Sie werden diesen Titel verteidigen in einem Match gegen einen Gegner den ich ihn noch benennen werde, mit dem Special Referee CM Punk und ich denke nicht, dass dieser parteiisch sein wird, erstens ist es ihm egal gegen wen er bei WM antreten wird und zweitens, mag er weder sie noch den kommenden Gegner. Bevor sie jetzt meinen ich kann dass nicht machen, ich KANN und ich könnte noch viel mehr machen, ich könnte sie direkt feuern, wegen böswilliger Verletzung eines Gegners, ich könnte ihnen den Titel auch so einfach mal abnehmen und ich könnte sie jede verdammte Revival Show verteidigen lassen, denn ICH bin die Macht hier, nicht sie. ICH.. By the Way all dies ist auch schon mit Mr. Von Auric abgesprochen und er ist damit mehr als nur einverstanden. Haben sie mich verstanden? Haben sie mich verstanden?

      Die Fans sind begeistert, ein World Titel Match in der nächsten Revival Show, DASS ist doch mal eine Ansage. Ein wenig lachen die Fans sogar, denn genau so agiert Jericho gerne mal, wenn er mit jemandem redet.

      Chris Jericho: Oh ok. Das ist die Liga in der du spielen willst? Gut, ich werde dieses Spiel mitspielen Torres. Und ich hoffe du weißt, dass du dieses Spiel nicht gewinnen kannst. Wir haben dieses Spiel schon einmal gespielt und du hast es verloren. Ich bin bereit dafür. Hast du das verstanden? Hast du mickrige Wurst verstanden was ich eben zu dir gesagt habe?

      Jericho macht mal wieder eine ganz klare Ansage. Torres nimmt das alles hin.



      Chris Jericho: Ich bin der Wolrd Heavyweight Champion. Ich bin der Beste der Welt! I PROOF IT! I CLAIM IT AND I’M IT!



      Dann verlässt Jericho den Ring und die Show geht Off-Air.

      OFF: So ihr LIeben hier nun noch ein paar Worte von mir, also ich bedanke mich bei Sai und Paddy für die Unterstützung. Ihr habt mir gut geholfen, leider kamen nun in der letzten Woche nur noch ein Seg dazu, hätte mit mehr gerechnet, aber gut jeder so wie er Zeit hat. Noch einmal zur Erinnerung, die nächste Revival Show ist bereits Next Sunday, eben weil wir ja eine verschoben haben. Also Seg dann bitte eben in dieser Woche machen. Danach wären wir wieder im klassischen Takt.






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Robert Roode“ ()

      Rate Formular

      Segment Eve Torres, Kevin Owens & Silent Abyss /Meinung:

      Segment Cody Rhodes / Meinung:

      Segment Triple H / Meinung:

      Single Match: Jeff Hardy vs. Mr. Kennedy (Writer: Sai)

      Segment The Club / Meinung:

      Segment Beautiful People & Trish Stratus & Paige / Meinung:

      Tag Team Match: The Club vs. Bad Influence (Writer: Primo)

      Segment Neville / Meinung:

      Segment CM Punk / Meinung:

      Single Match: Neville vs. Drew Galloway (Writer: Sai)

      Segment CJ Perry & Mr. Kennedy / Meinung:

      Single Match: Cody Rhodes vs. Suicide (Writer: Primo)

      Segment Seth Rollins / Meinung:

      Handicap Match: Kevin Owens vs. Silent Abyss (Writer: Paddy)

      Segment Chris Jericho & Eve Torres / Meinung:

      Zusammenstellung: Primo
      Kommentatoren: Primo

      --------

      Kurz Rate:

      Beste Match:

      Best Segment:

      Lob und Kritik

      Besserungen`?
      Kurz Rate:

      Beste Match: Waren doch alle ganz gut, gelungene Weekly Show Qualität

      Best Segment: Jericho/Torres war packend, Owens auch wieder recht stark,

      Lob und Kritik: Schade, dass diese Verschiebung war, aber RL gibt es eben auch und daher kann so etwas durchaus mal passieren

      Besserungen: Ich finde es schade, dass wie Roode schrieb, in der Woche wo es die Verschiebung gab nur noch 1 Seg dazu kam. Aber gut man hat eben nicht immer Zeit, kann ich verstehen. BTW weiss jemand wann nun Injected kommt?
      Kurz Rate

      Beste Match: waren alle ganz gut, der Mainer war ein Tick besser

      Best Segment: Einige gute Segmente, auch einige neue zB Seth Rollins, hat mir sehr gut gefallen. Ansonsten war ich sehr zufrieden

      Lob und Kritik: Kam zwar spät, aber sie kam! Nur fehlt jetzt leider Injected, damit man den Zusammenhang auch besser versteht.

      Besserungen: Nöö


      KILL
      OWENS
      KILL
      #KOMANIA