Revival 41 16.04.2017

      Revival 41 16.04.2017





      Revival #41 Live from Arizona, Tempe




      Wells Fargo Arena: 14198 Zuschauer



      There's a rebellion on ice
      And you'll pay the price
      As your freedom fades away.
      Dishonesty is high,
      So won't you even try
      To stand up for your rights and say.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.




      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.
      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.




      So will you hear the call
      Or let the judgements fall.
      This is it so wake up let's go
      And track the liars down
      And then remove their crowns
      And lash 'em with the binds they hold.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      So let's hear your voice
      Or we won't have a choice.
      Haven't we had enough today



      Rebellion's on ice
      But we'll pay the price.
      Don't let our freedoms fade away.


      Ein Feuerwerk startet nun die Show.



      Und damit kann die Show starten…



      Die Kommentatoren werden natürlich auch eingeblendet Matt Striker und CJ Perry



      MS: Herzlichen willkommen zu Revival 41, ich freue mich auf die heutige Show wirklich sehr, denn heute starten die MITB Qualifikations Matches und bereits 2 Mann werden nach der heutigen Sendung feststehen als Teilnehmer an diesem doch so grandiosen Match. Heute erleben wir Jeff Hardy gegen Kevin Nash, Klein gegen Gross sozusagen und ich bin wirklich gespannt wer es heute machen wird, aber man muss schon fast sagen, dass ein Ladder Match ohne einen Jeff Hardy nur halb so interessant wäre, aber warten wir es ab, dazu haben wir noch Neville gegen Suicide, der amtierende Continental Champion gegen den aufstrebenden Neville, ich bin echt unentschlossen, wen man hier als Sieger tippen sollte, zu den anderen beiden Matches wird meine Kollegin etwas sagen, Hallo CJ!.

      CJ: Hi Matt, auch ein hallo an alle Zuschauer, ich möchte heute auch garnicht soviel über die beiden Matches sagen, aber ein paar Anmerkungen habe ich schon, wir erleben Bayley gegen Paige, 2 Damen die meinen sie hätten bereits das Zeug zum Titel, was ich so nicht sehe, beide haben Qualität ohne Frage, aber für eine echte Championesse fehlt ihnen einfach noch etwas, da sehe ich Angelina und Velvet viel weiter und reifer, aber schauen wir uns dies Match mal entspannt an und mal warten was kommt. Zum ME dieses Abends muss ich nicht mehr viel sagen, es war die richtige Entscheidung Kevin Owens diese Chance zu geben, nur wenn man gewisse Dinge ändert, kann die 4Live an der Spitze bleiben, nur wenn jemand neues mal an der Spitze steht, wird es weiter gehen, denn immer nur Jericho, Punk oder Roode will niemand mehr sehen, neue Champions braucht die Liga, ich bin mir sicher, heute wird es einen neuen Champion geben, denn Kevin ist in der Form seines Lebens, aber nun sollten wir auch Schluss machen mit dem Vorgeplänkel, lasst Revival beginnen…..

      Nach den Eröffnungsreden der Kommentatoren, hören wir den Theme von Miss Torres diese erscheint auf der Stage und bleibt genau dort stehen. Sie hat ein Mic dabei und vermutlich wird sie etwas ankündigen. Die Fans reagieren unterschiedlich, dann warten sie doch gespannt ab, was die Dame zu sagen hat.



      MET: Vielen Dank für die teilweise doch recht freundlichen Reaktionen, es gibt zwar immer noch einige unbelehrbare Personen die nicht erkennen, dass HHH und ich lediglich Best for Business im Sinn haben und keinen persönlich zur Schnecke machen wollen, es gibt aber Leute die es einfach nicht begreifen nicht nur auf den Rängen, auch bei den Superstars und Diven, wir vom Office müssen eben auch entscheiden ob jemand schon so weit ist die Liga zu tragen oder ob jemand dies noch nicht kann bzw. nicht mehr kann. Ich meine jeder Mensch, der Glück hat, wird immer älter, aber dies ist für Wrestler eben nicht leicht und es ist auch schwierig sich zu verändern, wenn man erstmal ein gewisses Alter erreicht hat, nicht war Mr. Jericho? Nur weil sie früher mit diesen Dingen durchgekommen sind, heißt dies nicht, dass es bei HHH und mir auch so sein wird. Daher auch diese Matchansetzung, ich sagte ihnen in der letzten Ausgabe, dass ich den Gegner noch benennen werde, der heute um das Gold antreten kann. Ich könnte natürlich bis zum Match selber warten und sie vollkommen im Unklaren lassen vorher, aber ich möchte ihnen die Chance geben, dass sie sich bereit machen können, daher nenne ich Ihnen jetzt den Gegner, sie Mr. Jericho werden auf keinen geringeren treffen als Kevin Owens!

      Die Fans reagieren überrascht, Owens? Wieso Owens, der hatte doch so seine Probleme mit Miss Torres und nun bekommt er einen Shot? Miss Torres wartet die Reaktionen ab, dann spricht sie weiter.



      MET: An diesen Reaktionen hier erkenne ich, dass die meisten überrascht sind. Nun ich bin Geschäftsfrau genug, um zu erkennen, dass Owens die Massen polarisiert. Er kann in einer durchaus beeindruckenden Art und Weise unglaublich harte Reaktionen ziehen und so etwas benötigt der World Champion auch. Mr. Jericho ist ohne ein verdienter Mann, nur sind seine Promos in meinen Augen immer die gleichen, aber das Geschäft verändert sich, Menschen verändern sich und man kann nicht die gleiche aufgewärmten Sachen raushauen wie vor 8 Jahren oder so. Daher eben Mr. Owens, er weiss sicherlich, dass dies seine Chance ist, er kann mir beweisen, dass er bereit dafür ist. Mr. Punk wird ja der Special Referee sein, wie schon benannt, so damit hätten wir dies erklärt. Desweiteren möchte ich hinzufügen, dass für den Fall dass Chris Jericho heute Abend verliert, er sein Rematch bei Revival 42 bekommen wird, dies steht ihm zu und natürlich wäre es nur fair dies zu machen, also soviel dazu. Womit ich nun zu weiteren Ankündigungen komme.

      Erneut wartet Miss Torres etwas, bis die Reaktionen sich gelegt haben, dann erhebt sie erneut das Mic.



      Außerdem gibt es eine Änderung in der Matchcard, bei dem amtierenden Continental Champion ist eine leichte Gehirnerschütterung diagnostiziert worden, wohl noch aus dem Royal Rumble Match, so dass er heute nicht im QU Match für das MITB Match stehen wird, nein heute wird jemand anderes antreten, nach reiflichen Überlegungen und Sichtungen der vergangenen Wochen, auch die In Ring Leistung betreffend, wird heute Davey Richards der Gegner von Neville sein. Suicide wird ggfs. zu einem späteren Zeitpunkt diese Chance bekommen, aber da müssen Triple H und ich noch einmal reden. Noch eine Änderung oder Ergänzung kommt jetzt. Seit ein paar Wochen scheinen die Damen hier wieder erwacht zu sein, auch was die Bereitschaft angeht, im Ring zu stehen, daher werde ich nun folgende Ankündigung machen, wir haben ja das Triple Treat Tag Team Match zwischen den BP, Bayley und Brandi Rhodes, sowie Paige und eine noch nicht klare Partnerin. Daher wäre es sicherlich ein großer Anreiz für diese Damen, wenn sie meine Ergänzung hören, es ist zwar noch nicht endgültig und kann durch den PPV Verantwortlichen Triple H sofern die Leistungen eben nicht entsprechend sind, noch geändert werden, aber bisher sieht es so aus, die Dame die den Pin erzielt, wird neue Women’s Championesse, deren Partnerin wäre auch direkt dann die erste No.1 Contenderin, während das Verlierer Team erstmal raus aus der Sache ist. Ich hoffe dies ist in eurem Aller Sinne. Doch nun habe ich für den Moment auch genug gesagt, diese Informationen müssen natürlich auch erstmal verarbeitet werden, ich wünsche viel Spass bei Revival.

      Miss Torres ist fertig, setzt das Mic ab und verschwindet im BS Bereich.



      Striker: WOW! Was für Ansagen hier von Miss Torres, der Women’s Championship könnte wieder aktiviert werden, Davey Richards bekommt statt Suicide die Chance und dann die Informierung wer der Gegner für Jericho heute sein wird, Kevin Owens? Ich habe mit vielen Namen gerechnet aber nicht mit Kevin Owens. Hast du dich da für Kevin mächtig ins Zeug gelegt oder wieso bekommt er diese Chance?

      CJ: Immer diese Unterstellungen also ehrlich, nein habe ich nicht. Ich habe lediglich mit Miss Torres gesprochen und gesagt, was meine Einschätzung ist so neutral wie möglich, sie wollte es sich überlegen und wenn man die In Ring Leistungen nimmt, die Präsenz die Kevin hat usw. dann ist es doch wohl klar, dass die Wahl auf ihn fallen MUSS, im meinen Augen macht Miss Torres genau das Richtige, das einzig Richtige. Aber ich denke ich verrate keine Geheimnisse, wenn ich sage, dies war schon recht klar in der letzten Woche heute eben nur die Bestätigung. Sie macht das Beste fürs Geschäft, dass ist ihr Job. Zu den Women’s Championship, auch hier die logische Konsequenz.

      Werbung:

      Ende:

      Wir sehen mal wieder diesen eigenartigen Trainingsraum von Silent Abyss, scheinbar haben die 3 immer einen extra Raum zum trainieren. Abyss und Shaw sind in einem Ring im Hintergrund zu sehen und sie kämpfen schlagen aufeinander ein, wohl auch Training aber ein intensives. Aryana sitzt etwas abseits und schaut den beiden zu, dann bemerkt sie die Kamera dreht sich um und beginnt zu sprechen.



      Aryana: Es ist alles vorher bestimmt im Leben eines Menschen, Licht und Schatten, Weiss und Schwarz, all dies ist vorher entschieden durch eine mystische Kraft die nicht von vielen bemerkt wird. Womit dies zu tun hat ist schwer zu erklären, Menschen deren Eltern vielleicht nicht immer gut waren, haben es eben nicht so leicht wie andere deren Eltern gute Menschen waren. Aber Normal und Unnormal, Gesund und Krank, ich meine niemand weiss wirklich was das Schicksal für einen bereit hält, man kann eben sich dann, wenn es klar wird nur damit auseinander setzen. Samuel und Abyss sind sehr wütend aufgrund der Attacken von Kevin und Scott Oliver und dass hier, ist das Ergebnis sie wollen sich schon einmal gegenseitig reizen damit sie diese beiden richtig fertig machen können. Schon andere Menschen sagten, verletze niemals etwas, dass du nicht töten kannst. Kevin und Scott Oliver haben einen Fehler gemacht und sie können sicher sein, dass meine Werkzeuge die passende Antwort geben werden. Eine Welt aus Schmerz umgibt uns 3, eine Welt aus Schmerz umgibt unsere Auren und da muss man erstmal mit klar kommen, macht nicht jede und dann haben sie schon verloren. Kevin und Scott Oliver haben an Kraft eingebüsst, sie wurden älter und dennoch nicht weiser, wissen sie denn nicht, dass sie uns niemals verärgern sollten? Wissen sie denn nicht, dass der Abgrund sie holen kommt? Schwarz verschlingt weiss, Stille die Geräusche und wir werden euch verschlingen, ihr hättet dies einfacher haben können, wir hatten eh keinen Gegner für Wrestlemania. Aber ihr musstet ja diesen Weg wählen.

      Sie macht eine Pause, schaut durch die Kamera hindurch, dann spricht sie weiter:

      Ich bin nicht für das Verantwortlich, was ihr nun erhalten werdet, ich habe keine Schuld daran, dass Samuel und Abyss eure Körper zerstören werden, ich habe keine Schuld, dass eure Seelen verletzt werden, nein all dies habt ihr euch zu zuschreiben, aber Kevin und Scott Oliver, ihr werdet es lernen, ihr werdet es verdammt nochmal noch lernen, dass es sich nicht lohnt unseren Zorn auf sich zu ziehen, Joe und Stuart machten dies auch und wo sind sie jetzt? Weg, geflohen vor uns, geflohen vor der Nacht, geflohen vor der Welt der Wirklichkeit, euch wird es nicht anders ergehen, nach unserem Match werdet ihr erkennen, dass eure Zeit eben abgelaufen ist und nun unsere Zeit ist. Kevin, Scott Oliver bald werdet ihr Alles verstehen, was ich hier sage, bald werdet ihr erkennen, dass ich vielleicht für die normalen Menschen sonderbar spreche, aber ich spreche die reine Wahrheit. Der Zerfall der Zeit hat euch schon eingeholt, der Zerfall der Gesundheit, der vollkommenen Herrschaft über den eigenen Körper ist vorbei. Ihr seid langsamer geworden, ihr seid schwächer geworden und wir werden keine Gnade kennen, wir haben kein Problem damit eure Karrieren zu beenden, eure Leben zu nehmen, eure Seelen zu brechen. Wir sind die heue Herrschaft der Tag Team Division, WIR SIND SILENT ABYSS. Ihr werdet uns schon noch fürchten lernen, ihr werdet endlich verstehen, was aus Menschen wird die seit ihrer Geburt von anderen verachtet werden, ihr werdet lernen was es heisst, am Ende der Gesellschaft zu stehen. Wir kennen diesen Zustand, ihr aber nicht, keiner von euch. Wir sind härter, böser, gemeiner und undurchschaubarer als ihr alle ahnt. Denn noch haben wir nicht unsere komplette Kraft gezeigt. Noch halte ich die beiden zurück, ihre Wut, ihre Entschlossenheit, denn ihr seid alle noch nicht reif, für die volle Stärke von Silent Abyss.

      Aryana macht wieder eine Pause, als jemand ins Bild tritt, es ist Paige.

      Paige: Hey Aryana. Du kannst dir vermutlich vorstellen warum ich heute hier bin. Ich möchte mich nochmal bedanken für deine Hilfe beim letzten Revival. Wir wissen beide das es keine Selbstverständlichkeit war, doch bin ich dankbar. Wieso hast du mir geholfen? Diese Frage stellt sich mir ungemein.

      Kaum erklang Paiges Stimme, stoppten Abyss und Samuel ihren Kampf, immerhin war jemand hier, der sonst nicht hier in ihrem Raum war. Besonders Shaw schaut intensiv zu Paige, ob dieser dass so recht ist. Aryana schaut kurz zu Paige.

      Saraya entschuldige mich für einen Moment.

      Sie wendet ihrern Kopf seitlich zu Shaw und Abyss und spricht energisch: Wer hat etwas von Aufhören gesagt, Samuel und Abyss ?. Ihr sollt weiter trainieren, als nächstes Übung Triple 6. Erst Abyss bei Samuel, dann Samuel bei Abyss. Los.

      Wenn sich Paige nun Fragen sollte, was Übung Triple 6 ist, dann weiss sie es nun. Abyss holt einen Klappstuhl, wie man es eben vom Wrestling kennt und dann drischt er den Stuhl auf den Schädel von Shaw, wieder und immer wieder und immer wieder erhebt sich Shaw, er grinst, sofern Paige sich dass weiter anschauen sollte. So geht es wohl nun weiter. Aryana schaut zufrieden zu ihren beiden, dann wendet sie ihr Gesicht zu Paige.

      So Saraya Jade, nun hast du meine Aufmerksamkeit. Du fragtest mich, warum ich dir geholfen habe? Aber habe ich DIR wirklich geholfen oder habe ich einfach nur Lauren und Jamie satt? Wer weiss es schon so genau. Ich meine es gibt ja nicht so viele Möglichkeiten um zu beantworten, warum ich tat, was ich tat. Eine Option ist, ich wollte dir wirklich helfen, eine 2te Option ist, dass ich Jamie und Lauren einfach nicht leiden kann und sie gerne noch mal in die Finger bekommen wollte, eine 3te Option wäre die, dass mich die Szenen dort im Ring an meine Kindheit erinnerten, an jene Tage wo ich von mehreren Leuten getreten und verprügelt wurde. Ich habe ja nur das verrückte Gothic Mädchen, dass jeder schlagen durfte wie er wollte. Es interessierte eh niemanden und ich habe eben etwas getan, was mir nie wieder fahren ist, ich habe geholfen. Ich zeigte dass ich ein besserer Mensch bin, als manche die ich kennen gelernt habe. Welche 3 der Optionen du für dich wählst ist mir egal. Aber ist dies wirklich der einzige Grund wieso du hergekommen bist? Wieso in den Sündenphul gekommen bist? Unseren Trainingsraum? Den Raum den sonst niemand betreten würde?

      Aryana schaut zu Paige, wartet auf deren Antwort.
      Aryana schaut zu Paige, im Hintergrund sieht man mittlerweile das blutige Gesicht von Shaw, aber nun haben die beiden gewechselt und Abyss kriegt die Stuhlschläge gegen den Schädel. Sie ziehen auch voll durch, abgeschwächt schlagen die beiden nicht zu. Schon ein seltsames Training irgendwie.

      Paige: Warte, es ist doch egal wie ich hier rein gekommen bin. Mir kommt da gerade eine tolle Idee. Du willst die Beautiful People platt machen? Du willst sie in die Finger kriegen? Das kannst du tun, und zwar mit mir! Aryana sei meine Tag Team Partnerin bei WrestleMania. Du bekommst nicht nur die BP sondern auch noch Trish Stratus und deren Partnerin. Ich weiß dir sind die anderen beiden wichtiger, aber ich will dir die Chance geben und will mich revanchieren. Was sagst du dazu?

      Nun wartet Paige gespannt auf die Antwort. Aryana schaut zu Paige, und meint dann:

      "Na schön warum nicht? Ich meine, eigentlich interessiert mich der Womens Titel nicht, aber wenn ich Lauren und Jamie nochmal zeigen kann, was wirkliche Dominanz ist, kann ich dies auch an deiner Seite tun. Aber ich denke du solltest jetzt gehen, bevor meine beiden Schützlinge noch unruhiger werden."

      Dies war dann doch mal eine recht klare Antwort von Aryana, damit dreht sie sich auch weg von Paige, und schaut wieder ihren Mitstreitern beim Training zu. Anschließend sieht Paige wie Bayley um die Ecke geht und Paige macht sich ihr hinterher auf dem Weg. Sie ruft ihr hinterher und Bayley stoppt. Es kommt zur nächsten Unterhaltung.

      Paige: Hey Bayley! Schön dich noch anzutreffen! Gleich werden wir endlich unser Match haben. Darauf habe ich schon so lange gewartet. Ich denke du hast die Meldung von Miss Torres heute Abend gehört? Ich denke, es wird nicht mehr lange dauern und der Womens Title wird wieder erreichbar sein. Heute Abend haben wir die Chance denen es schmackhafter zu machen. Denn ich glaube einer von uns beiden hätte das Zeug zum Championesse! Eine bedeutsame und starke Persönlichkeit mit entsprechenden Leistungen kann sie uns gut repräsentieren! Es gibt zwar genügend Anwerberinnen, doch ich glaube es würde sich vermutlich zwischen uns aus gemacht werden. Wir sind noch jung, wir sind voller Energie und Motivation! Bayley, zeigen wir denen aus was wir gemacht sind!

      Bayley: “ Ach Danke, jetzt habe ich mein Match bei beim Pokerspiel verloren, weil du mich so erschrocken hast. Aber egal...passiert mal. Wie dem auch sei, anders als uns irgendwann nachdem Gold greifen zu lassen, haben die vom Vorstand ja nicht. Und ich bin immer dazu bereit eine gute Show abzuliefern.“

      Sie grinst.

      Bayley: “ Bis auf diese Plastik Puppies hat jede von uns die Chance verdient mal den Titel zu gewinnen. “

      Paige: Gut möglich Bayley, gut möglich. Die beiden von Ugly People werden sowieso nichts mehr reißen. Denn es bricht eine neue Ära in der Womens Division an. Also Bayley dann sehen wir uns gleich im Ring. Bieten wir denen da draußen was. Bis gleich.

      Paige grinst nochmal Bayley an und dreht sich dann weg. Gleich wird es das Match geben zwischen Paige und Bayley. Wer wird dieses Match für sich entscheiden?

      Striker: Wieder einmal die Damen heute sehr präsent wenn du mich fragst CJ, wir scheinen das dritte Damenteam komplett zu haben Paige und Aryana werden dieses Team bilden, mal schauen wie das Match bei WM wird und ob der Titel wieder aktiviert wird. Ich denke das jedes Team eine gute Chance hat, wobei natürlich die BP am besten eingespielt sein dürften, bei den anderen Teams muss man dann wohl abwarten. Aber schön zu sehen, dass alle motiviert sind.

      CJ: Ich weiss garnicht was diese Person namens Aryana in diesem Match will, sie ist hier als Managerin angestellt oder? Nicht als Wrestlerin und interessiert ist sie am Titel auch nicht, was sie eben auch gerade mitgeteilt hat, was soll dann so eine Matchteilnahme? Nur damit sie Angelina und Velvet wieder mal unfair attackieren kann? Damit sie wieder eine Person eventuell verletzen kann durch unsauber ausgeführte Aktionen? Paige hat hier eindeutig die falsche Wahl getroffen, denn Aryana kann nur ein Team und dass ist Silent Abyss. Selbst die sind etwas irre und scheinen komplett die geistige Stärker verloren zu haben. Mal schauen wie dies weiter geht.

      Werbung:

      Ende:

      Wir sind ungefähr im mittleren Teil der Show angelangt und Miss Torres ist an ihrem Arbeitsplatz und checkt gerade ein paar Kämpfe von den Angestellten der Liga, scheinbar will sie einfach die Leistungen kontrollieren, doch dann klopft es recht energisch an ihrer Tür. Sie verdreht kurz die Augen, stoppt das Video und klappt den Laptop wo sie diese Szenen schaute halb zu. Sie erhebt sich und ruft dann



      „Herein!“



      Nun kommt Seth Rollins herein.

      SR: Guten Abend Miss Torres, ich hoffe ich störe sie nicht? Nun ich komme gleich zum Punkt. Sie haben die ersten Matches der Qualifikation Matches für einen Platz zum Money In The Bank Match bei WrestleMania veranlasst. Ich finde sie machen da einen großen Fehler! Sie plädieren doch immer wieder vom Best for Business! Meiner Meinung nach sehe ich keinen der es wirklich drauf haben könnte so ein Match zu bestreiten, oder gar zu gewinnen. Ich habe schon mal in einer anderen Company derartiges Match bestritten und finde ich habe die besten Voraussetzungen an so einem Match teilzunehmen! Warum? Ich bin die Zukunft der 4Live, ich bin der hochrangigste Wrestler die sie überhaupt für dieses Match jemals haben können. Ich bitte sie! Kevin Nash? Sie nehmen lieber einen Kevin Nash in so ein Match als mich? Er wird in seinen Jahren nichts mehr schaffen, ich schon! Geben sie mir bitte die Möglichkeit um es zu beweisen, noch sind nicht alle Plätze vergeben, aber ich will sie auch drauf aufmerksam machen... das es nicht mehr viele gute Optionen gibt. Wählen sie die richtige. MICH!

      Rollins steht vor Miss Torres und hofft natürlich auf eine positive Antwort.

      MET: Mr. Rollins, setzen sie sich erstmal, ist angenehmer zu plaudern oder nicht?

      Beide setzen sich wohl dann erstmal auf die Stühle, Miss Torres hinter dem Schreibtisch, Rollins eben auf den Stuhl davor.

      Um ihre Frage zu beantworten, als wir die Planungen durchgingen, war leider noch nicht absehbar, ob sie rechtzeitig fit werden, daher haben wir sie in den Planungen zunächst nicht berücksichtigt. Wir vom Office müssen natürlich mit den Möglichkeiten arbeiten, die zu dem Zeitpunkt der Planung vorhanden sind. Ich weiss, was sie im Ring drauf haben Mr. Rollins, ich weiss auch, dass sie diese Art Matches sehr geniessen und wie sie ja auch wissen, steht noch bei einem Match noch kein Gegner fest. Uns fehlt noch der Gegner für ein Match gegen Abyss, dies wäre dann bei Revival 43, sofern sie diesen Spott möchten Oder aber, die Tatsache dass Mr. Ambrose bisher nicht viel mit seiner Anwesenheit glänzte stört mich sehr, wie wäre es damit, heute ein Match um den Spott im Match gegen Samuel Shaw. Was ist ihnen lieber? Heute ihre Vorabqualifikation oder der recht sichere Platz im letzten Ausscheidungsmatch??

      Sie sprach ruhig, sie sprach sachlich, mal schauen was nun kommt. Ob Rollins dieser Spott reicht, nun warten natürlich die Zuschauer in der Halle gespannt ab, welche Option Mr. Rollins für sich nimmt, Risiko oder Sicherheit?

      SR: Sie glauben ich bin nicht Fit genug? Dann finden wir doch einfach die einzig logische und klügere Variante. Dann buchen sie mich für das Match gegen Dean Ambrose! Das werde ich schon gewinnen, dann werde ich in der nächsten Revival auf Samuel Shaw treffen, auch das sollte ein Kinderspiel sein. Und abschließend trete ich gegen Abyss an und hole mir das was mir zusteht. Mir ist klar das ich hier sehr viel riskiere und ich rede hier nicht von meiner Gesundheit. Nun ich habe grünes Licht erhalten, mich klagen keine Schmerzen und ich bin bereit im Ring alles zu geben. Ob ich mich nun auf die faule Haut lege und warte oder lieber gleich in den Ring steige und zeige wer hier der Boss im Ring ist dann entscheide ich mich für den längeren Weg!

      Seth Rollins ist sich sehr sicher mit seiner Entscheidung!

      Miss Torres schaut etwas irritiert, war auch gerade ein wenig seltsam, was sie hörte, sie räuspert sich und ergänzt.

      „Mr. Rollins, wenn sie heute Mr. Ambrose schlagen, dann haben sie seinen Spott im QU Match gegen Samuel Shaw, wenn sie auch Samuel Shaw besiegen sind sie doch schon im MITB Match, dann suche ich eben einen anderen Gegner für Abyss, ach ich sollte ihnen sagen, dass ich zwischenzeitlich entschieden habe, dass jedes Match ein NO DQ Match sein wird. Also rechnen sie mit Allen und zeigen sie mir, ob sie weiterhin Best for Buisness sind. Your Match is next! “

      Miss Torres reicht Rollins nun die Hand, quasi besiegeln sie diesen Deal per Handschlag. Rollins verzieht sich aus dem Büro und Miss Torres kümmert sich wieder um ihre Angelegenheiten. Die Kamera blendet nun auch weg, zurück in die Halle zu den Kommentatoren.

      Striker: Seth ist kampfbereit, kann man hier sehr gut erkennen, aber ich finde es gut, dass er den vielleicht schwierigeren Weg nimmt, anstatt eben den freien Spott gegen Abyss zu nehmen, zeigt doch eindeutig aus welchem Holz er gemacht ist. Rollins gegen Ambrose könnte durchaus vielleicht sogar der Showstealer dieser Sendung werden. No DQ Klausel dazu, ich denke dies verspricht einige Aktion.

      CJ: Really? Really? Du denkst wirklich dies Match könnte der Showstealer werden? Ein Vorabqualifikationsmatch ist besser als ein World Titel Match? Diese Meinung hast du aber weltexklusiv oder? Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen , aber ich denke es ist die richtige Entscheidung, dass Ambrose erstmal was leisten muss ehe er die Chance bekommt, denn er hat bisher eindeutig zu wenig gemacht. Ich finde Miss Torres macht einen sehr guten Job und ist immer verfügbar. Besser als es vorher war ist es auf jeden Fall. Also nur meine Meinung jetzt.

      1. Opener -Single Match- : Seth Rollins vs. Dean Ambrose

      Introducing first
      from Davenport, Iowa
      weighing 217 Pounds
      Seth Rollins




      And his Opponent
      from Cincinnati, Ohio
      weighing 225 Pounds
      Dean Ambrose




      Gleich geht es also los. Rollins gegen Ambrose 2 ehemalige Freunde werden nun um einen Spott im Teilnehmerfeld des MITB Matches antreten, für Ambrose sicherlich eine „Bestrafung“ weil er bisher nicht viel Einsatz zeigte und Rollins kann sich dessen Platz schnappen, er wirkt bereit, er wirkt gefestigt und er wirkt absolut entschlossen, beide gehen in die Ringmitte aufeinander zu, aber sofort der Kick von Rollins gegen Ambrose der davon wohl etwas überrascht ist, weitere Schläge treffen Ambrose und er wird in die Seile getrieben, Whip auf die andere Seite und ein Arm Drag von Rollins, wer bleibt am Arm und zeigt einen Armbar, aber nicht besonders lange, dann zieht er Ambrose wieder nach oben, zeigt einen Toe Kick und anschliessend einen Side Back Breaker, er geht ins seil und ein Knee Drop folgt. Wieder zieht Rollins seinen Gegner nach oben, schleudert diesen dann in die Seile und lässt einen Big Boot folgen, er springt aufs TB, wartet auf Ambrose und kommt mit dem Missle Drop Kick geflogen. Die Aktion sitzt und Ambrose hat doch so seine Probleme, nun geht Rollins aus dem Ring und holt etwas unter dem Ring hervor, er greift sich ein Baseball Bat, den er dort findet und geht wieder in den Ring, Ambrose kommt gerade wieder auf die Beine, als Rollins den Schläge in den Magen rammt, Ambrose krümmt sich, dann dreht sich Rollins um Ambrose, legt den harten Griff des Schlägers um dessen Hals und zeigt einen RUssian Leg Sweep die Aktion ist noch übler weil durch den Schläge da doch mehr Druck hinter steckt. Rollins steigt sofort wieder aufs Seil, ein Diving Splash und der gelingt sogar, Cover 1..2 No Ambrose ist noch nicht am Ende, so nicht wird sich Ambrose wohl sagen. Rollins nimmt dies einfach mal hin, dann zieht er Ambrose wieder hoch, zeigt einen Eye Rake, dreht sich um diesen und ein Reverse DDT gegen Ambrose 1..2 No wieder nichts, erneut kann sich Ambrose bereifen und aus der Aktion bzw. dem Cover entkommen, Rollins wird langsam ungehaltener, aber er macht weiter, wieder rollt er sich aus dem Ring, er sucht unter dem Ring nach etwas, aber Ambrose ist wohl nicht so fertig gewesen wie Rollins dachte und kommt mit dem Baseball Slide, trifft Rollins und der kracht gegen das Pult der Kommis, also mit dem Rücken und hat sichtlich Schmerzen. Ambrose geht nun hinterher, räumt die Matten um den Ring herum ab, also auf der Seite wo die beiden nun sind, dann schnappt er sich Rollins und zeigt einen simplen Body Slam, allerdings auf den Beton Boden und nicht auf die Matten, dadurch ist die Wirkung natürlich nicht gerade angenehm und sehr schmerzhaft. Ambrose macht weiter mit harten Schlägen gegen Rollins, zieht diesen wieder nach oben, nun folgt ein Double Underhook Suplex, auch auf den Betonboden, dann slidet er kurz in den Ring, um das Auszählen des Refs. (ist ja nur NO DQ, alle anderen Regeln gibt es ja noch), dann ist er auch schon wieder draussen und zieht Rollins erneut nach oben, es folgt noch ein Headsmash gegen den Apron anschliessend schiebt Ambrose seinen Gegner wieder in den Ring zurück. Ambrose geht hinterher, zieht Rollins nach oben, whippt diesen ins Seil und zeigt anschliessend einen Swinging Back Breaker, Cover 1..2 No Rollins hat auch Nehmerqualitäten und kann sich befreien. Ambrose nickt nur und zieht Rollins wieder nach oben, Whip in eine Ecke, Corner Clothesline, Rollins torkelt nach vorne und kassiert nun einen Snap DDT von Ambrose, erneut das Cover 1..2 Wieder nichts, erneut kann sich Rollins befreien. Ambrose geht nun aufs mittlere Seil und kommt mit dem Elbow Drop geflogen, dann zieht er Rollins hoch, will den DIRTY DEEDS zeigen, aber nein Rollins kontert mit einem LOW BLOW und Ambrose krümmt sich, kassiert sofort den Enzugiri von Rollins, Cover von diesem 1..2.No Ambrose wieder mit dem Befreien, trotz der heftigen Aktion am Ende. Rollins nimmt dies einfach mal so hin, was bleibt ihm übrig. Er geht aufs TB und zeigt uns nun den Phoenix Splash! WOW die Fans rasten bei solchen Aktionen aus, Cover 1..2..KICKOUT! Im letzten Moment konnte sich Ambrose befreien, was Rollins einfach nicht begreifen will, er zieht Ambrose hoch, verhöhnt diesen, zeigt ein paar Ohrfeigen und kassiert BÄMM den DIRTY DEEDS! Aus dem Nichts, das Cover 1..2..Leg on the Rope! Das Cover war in Seilnähe und es war das Schlauste was Rollins machen konnte, sich so aus dem Cover zu befreien, Ambrose ist schockiert, dann wütend und er drischt auf Rollins ein, dann packt er sich den Baseball Bat, der ja noch rumlag und schlägt immer wieder auf Rollins ein, geht aus dem Ring und holt sich nun einen Stuhl, er slidet wieder hinein, nun will er Rollins damit treffen, doch der weicht dem Schlag aus, zeigt einen Jumping DDT und Ambrose geht zu Boden, Rollins mit einem Onearm Cover 1..2..SHOULDERS UP! Wahnsinn was Ambrose hier für Reserven entwickelt, Rollins ist ausser sich, beschwert sich schon fast beim Ref, hadert mit diesem, Ambrose im Hintergrund rappelt sich auf, packt Rollins um die Hüfte Eselstritt von Rollins, Ambrose krümmt sich, sofort Ansatzlos der CRUB STOMP von Rollins direkt mit dem Kopf voran auf den Stuhl der zufällig dort lag, Cover 1..2..3 da ist der Sieg für Seht Rollins er hat sich nun das Recht erkämpft in der nächsten Woche im Qualifikationsmatch für das MITB Match zu stehen.

      Striker: Es war ein schwerer Gang, aber Rollins hat es geschafft, er hat sich das Recht erworben in der nächste Woche in einem Qualifikationsmatch für das MITB zu stehen, der Gegner ist ihm auch schon bekannt, es wird Samuel Shaw sein, mal schauen ob Rollins hier auch die 2te Etappe nehmen kann. Dieser Sieg könnte ihm einen Schub geben, er zeigte durchaus starke Aktionen, aber auch Ambrose zeigte dass er im Ring eben einfach großartig ist. Sie siehst du die Chancen von Rollins CJ?

      CJ: Er hat die gleichen Chancen wie alle anderen auch, natürlich ist ein Ladder Match eine Matchart die ihm zusagt dem guten Rollins, aber es ist eben ein 6 Men Match, ich wüsste nicht wen ich da als Favoriten sehe, in der nächsten Woche haben wir in der Show alle 4 noch ausstehenden Matches für das MITB Match, könnte also sehr interessant werden. Rollins kann den Sieg hier feiern, aber nicht zu lange, denn noch hat er garnichts erreicht. Absolut nichts.



      Winner after Pinfall: Seth Rollins

      Im Locker Room der BP herrscht eine gute Stimmung die beiden scheinen zufrieden zu sein, sie reden ein wenig und die Kamera scheint eingeladen worden zu sein, auch wenn sie nicht wirklich hinein schauen.



      AL: Sie hat es doch tatsächlich getan, ich denke dass war überfällig, dass der Women’s Titel wieder aktiviert wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Triple H hier sein Veto einlegen wird. Ich meine wir haben es doch selber in der Hand, wir können es allen zeigen, dass der Titel in MEINE Hände gehört, denn ich bin die beste Championesse aller Zeiten gewesen.

      VS: Woa warte mal Angel, du warst die beste Championesse? Nun du warst es lange und hast dem Titel wieder Glanz verliehen, aber ich habe dir immer wieder den Arsch gerettet, ich weiss nicht mehr wie oft, ich eine Niederlagen für dich abwenden konnte und ich finde meine Regentschaft war durchaus auch nicht schlecht, also dass du die Beste warst, kann ich mir nicht vorstellen.“

      AL: Deine Regentschaft? Die war gerade mal 1 Monat Velvet, vielleicht 2 mehr waren es nicht und du hast verloren gegen wen noch mal? Achja, gegen die Schauspielerin Emma Watson, ist wahrlich eine Championesse Like würdige Leistung gewesen, wahrlich großartig. Du hast meinen Hintern gerettet? Kaum, ich habe die Arbeit gemacht du hast du nur ab und an agieren müssen, aber wieso streiten wir uns eigentlich, wenn wir das Triple Treat Tag Match gewinnen, dann trete ich als neue Championesse auch gerne gegen dich an Velvet.

      VS: Wer weiss Angel, vielleicht gewinne ich ja auch und du musst mich erstmal besiegen, die Sache mit Watson ist lächerlich, ich habe in einem Triple Treat Match verloren, da war noch eine Mickie James dabei. So sieht es aus, die Watson hatte nur Glück mehr ist es nicht. Aber du hast recht, wieso streiten, Hauptsache wir beiden gewinnen dies Match, wer nun Championesse ist oder Contenderin ist ja vollkommen gleich. Bin mal gespannt ob Paige wirklich mit dieser Gothic Frau teamen will.



      Als die Tür sperrangelweit aufgeht und jemand hinein tritt es ist….

      ...natürlich wie zu erwarten die größte Gegenspielerin der BP aller Zeiten: Trish Stratus. Breit grinsend und gut aussehend wie eh und je blickt sie sich um.

      Trish Stratus: “ In einem Punkt muss ich euch zustimmen: Nur wenn wir uns am Riemen reißen, wird der Womens Title wieder reaktiviert. Aber hier endet dann auch die Zusammenarbeit wieder. Denn Ich traue euch beiden, soweit ich euch werfen kann. Klar soweit? Wenn hier jemand den Title Glanz & Ehre verliehen hat, dann war dies ja wohl ich und nicht eine von euch beiden Plastikpuppies. Gleichbedeutend wird weder Velvet noch Du, Angi eine Contenderin. Ihr steht am untersten Ende der sogenannten Nahrungskette. Und bei Gott, das habt ihr euch auch selbst zu zu schreiben. Tag für Tag, Woche für Woche, Jahr für Jahr vernimmt man nur den gleiche´n Blödsinn aus euren Mündern. Wenn euch Fehler geschehen, sind immer nur die anderen Schuld...aber anstatt mal vor der eigenen Haustür kehren, auf diese Idee kommt ihr wohl nie. Ihr könnt vom Glück reden, das ich nicht den berühmten Rücktritt vom Rücktritt vollziehe um meine Ziele zu erreichen. “

      Es ist eigentlich ganz schön mutig von Trish sich so über die BP zu ergehen ohne eine Absicherung in Forme einer Begleitung zu haben. Aber Trish schreckte ja niemals vor solchen Dingen zurück.

      Trish Stratus: “ Wie ist das nun eigentlich? Wann outet ihr euch eigentlich? Es gibt ja so einiges an pikanten Material wo man die Vermutung nie loslassen kann, das ihr nicht doch lesbisch seid. “

      Die BP haben sich natürlich umgedreht, als die Tür aufging, sahen verärgert aus, als sich Trish mal wieder zeigte und sie nerven musste.

      AL: Witzig Trish wirklich witzig, kannst du nicht mal eine andere Idee entwickeln? Immer nur diese gleichen lächerlichen Anspielungen die wir schon geraume Zeit hören, wir sind Freundinnen, so einfach ist es und nur weil sich 2 Frauen mal geküsst haben für irgendwelche Promo Shoots, bedeutet es doch nicht dass man lesbisch ist oder? Außerdem finde ich es doch komisch, dass du glaubst, dass du etwas für den Titel getan hast. Richtig und hast ihn in die Versenkung geschickt 2 Mal, dass ist auch ein Rekord den du alleine hältst 2 Mal der Untergang der Division gewesen zu sein. Zieh ab besten ab oder wir werden ungemütlich. Vielleicht warst du mal die Königin des Ringes, nun bin ich es, weil du dies insgesamt weisst, hast du auch deine Karriere spontan beendet. Du weisst mittlerweile kannst du mir in einem One on One nicht mehr das Wasser reichen.

      Angelina stellte sich dicht vor Trish, ihre Augen zeigen den Unmut, aber sie greift nicht an oder so. Aber auch Velvet wird noch etwas loswerden wollen.

      VS: Wir waren bei dieser 2ten Regentschaft zwar nicht da, aber es ist doch kein Geheimnis dass man die Gegnerinnen für dich einfliegen musste? Seit wann dürfen so Called One Night Only Leute überhaupt etwas gewinnen, war doch klar dass du immer gewonnen hast, dann mit deiner Armee von Non Wrestlern, dass ist ein Rekord für den ich mich schämen würde. Wie kannst du auf so eine Billigregentschaft noch stolz sein? Du hast 2 Mal die Womens Division in den Untergang gefahren, ich frage mich wieso du 2 mal so eine Extrawurst bekommen hast. War Mr. Von Auric so zufrieden mit dir??

      Die Anspielung hier ist klar, es geh dabeit nicht um die In Ring Leistungen von Trish. Velvet bleibt etwas hinter Angelina stehen. Auch sie wirkt unfreundlich.


      Trish Stratus: “ Ach Angi, auch diese Rede kenne ich nicht anders von dir. Ich war niemals am Untergang beteiligt und werde es niemals, zumal ich weder Angelina Love noch Velvet Sky heiße. Klar soweit? Gut, es mag Promo Shootings geben, wo sich zwei Frauen küssen, ja...jedoch bei euch beiden ist das dann wieder ganz anders. Ihr seid generell anders wenn man das Thema Freundschaft aufgreifen will. Wie dem auch sei, ich werde IMMER die Queen des Ringes sein, da kannst du machen und tun was du willst...es wird dir nichts einbringen außer Hohn & Spott. Davon abgesehen, wieso sollte ich noch jemanden etwas beweisen sollen? Ich habe alles erreicht, was man erreichen kann. Und eine zweifache Mutter wie ich, sollte auch mal für die Kinder zurück stecken können. “

      Wie war das?! Erwähnte Trish wirklich eine zweite Schwangerschaft?! Ob die BP das so schnell verarbeitet kriegen? Das wird sich nun zweigen.

      Trish Stratus: “ Vel, Schätzchen...ich muss nicht im horizontalen Gewerbe arbeiten wie du es vielleicht von mir erwartest. Ich bin mehr als glücklich verheiratet und Nein, es war niemals Mr. Von Auric und er wird es niemals sein. Weisst du, was du bist? Ein ziemlich erbärmlicher Abklatsch einer Person, die man getrost als Schosshündchen bezeichnen kann. “

      Hierbei und zuvor bei der Aussage an Angelina zeigte die Queen of Queens keinerlei Emotionen. Diese Gabe beherrschten nicht viele Frauen bzw. Männer aber Trish jedoch in Perfektion. Angelina ist natürlich etwas ungehalten, dennoch beherrscht auch sie sich weiterhin, als sie auf Trish antwortet.

      AL: Natürlich bist du der Untergang gewiesen, deine Regentschaft war eine Regentschaft der Langeweile, es war schon so öde, dass du eben deine Gegnerinnen einfliegen lassen musstest, klar man will das eigene Versagen nicht sehen, aber du warst ein großer Teil des Untergangs, dann kam Paige, dann kam AJ und die Women’s Division wurde immer irrelevanter, aber wir die BP haben die Division mal wieder gerettet, mit unserem Comeback wurde diese wieder interessanter, meine Regentschaft war die beste und intensivste der letzten Jahre Trish, ich war eine bessere Championesse als DU und alle hier wissen dies. Ich bin die Retterin der Division gewesen und thats a FACT! Dazu bin ich mir sicher, dass du mich in eine One vs. One nicht besiegen könntest, es gab nur eine Auseinandersetzung was man so halbwegs als Singel Match bezeichnen kann und DASS habe ich gewonnen . Jetzt bin ich besser als damals, du nur älter.

      VS: Ach hast du also 2 Kinder, und was interessiert es uns, selbst wenn du eine Fußballmannschaft hättest, wäre dies uns egal. Willst du vielleicht andeuten, dass statt Brandi ggfs. jemand anderes mitmischt? Egal wir werden dieses Match gewinnen, wir sind seit Jahren die einzige Konstante hier, wir sind seid Jahren das Mass aller Dinge, WIR sind Besser als du. Außerdem sind wir ein Team du bist eine Egomanin und dass wird sich nie ändern. Aber ich gebe dir den guten Rat besser zu verschwinden, ich weiss nicht wie lange Angel hier sich noch beherrschen kann.

      Sie deutet zwar eine Attacke auf die BP an, aber sie führt sie nicht aus. Wenn die BP eines können, dann jemanden zur Weißglut bringen.

      Trish Stratus: “ Ach Gottchen Süße, du weisst aber schon wieso du damals gewonnen hast, ja?! Weil ICH DISQUALIFIZIERT WURDE, durch den Einsatz des goldenen Schlagringes. Ah...and btw....“

      So greift sich Trish in die Hosentasche und präsentiert genannten Schlagring.

      Trish Stratus: “ Na, erkennst du ihn? Dieser Schlagring brachte dich damals zum bluten wie ein Schweinchen. Also komm bloß nicht auf dumme Gedanken um mich hier und jetzt zu attackieren auch wenn dies zu deiner Masche passen würde. Ich war schon immer die bessere von uns beiden und werde es auch immer bleiben. Aber – weisst du was du eigentlich bist? Ja genau – ein billiger Abklatsch meiner selbst. Erst durch mich konnte die 4Live Womens Division wieder an Relevanz gewinnen, du hast mein Werk zerstört. Genau so ist es gewesen und nicht anders herum.“

      Sie räuspert sich kurz.

      Trish Stratus: “ Velvet, wenn sich Erwachsene Leute unterhalten, haben kleine Blagen wie du den Mund zu halten. Ihr seid weder Team noch sonst etwas. Aber wenn es um Egoismus geht, sag mir...gönnt Angi dir einen Titelgewinn? Oder beansprucht sie wie so oft alles für sich alleine? Hält sie dich nicht noch immer unten und legt dir Steine in den Weg? “

      Berechtigte Frage?! Sollte Trish es schaffen etwas Zwiespalt bei den BP zu säen???

      AL: Es ist doch scheiss egal wie ich gewonnen habe, Fakt ist, dass ich gewonnen habe und du soviel Probleme gegen mich hattest, um das dort einzusetzen. Du warst nicht besser, du warst schlechter ich hätte dich geschlagen, du hättest mich an diesem Abend niemals besiegen können, dass weisst du, dass weiss ich, genau deswegen hast du so eine Aktion gebracht. Durch die wurde sie zur ewigen Langeweile diese Division, durch dich war es öde, wieso willst du nicht einsehen, dass deine Ewig Regentschaft beinah der Tod gewesen ist? Keines Sorge Trish, ich werde mir die Hände an dir nicht schmutzig machen, aber es gibt andere Wege.

      Angelina nimmt ihr Handy aus der Tasche Jungs, könntet ihr vielleicht mal kurz vorbei kommen? Ihr hat sich jemand verlaufen?

      Sie macht das Handy aus, schaut Trish an, mal schauen wen sie angrufen hat. Auch Velvet bleibt nicht stumm, wieso auch.

      VS: Hey Oma, pass auf dass du nicht einen Unfall erleidest, man weiss doch im Alter werden auch die Augen schlechter und natürlich gönnt mir Angelina einen Titelgewinn. Wir kennen uns ewig, sie vertraut mir, ich vertraue ihr. Wichtig sind nur 2 Dinge, der Women’s Titel muss relevant werden, eine von uns wird gewinnen und ich würde mich sehr freuen, wir eine deiner Damen besiegen und du zuschauen musst, wie wir den Titel wieder Glanz verleihen.“

      Angelina hat bei den Aussagen von Velvet merkwürdig geschaut, man kann es vielleicht sogar als spöttisch bezeichnen, denn natürlich geht Angelina davon aus, dass SIE das Cover setzt. So ist sie eben, aber Velvet hat dies so wohl nicht mitbekommen. Verschwinde einfach Trish, wir haben keine Lust mehr uns mit dir zu unterhalten.


      Trish Stratus: “ Ich habe eh nur noch ein Wort für euch beide, ein Wort was euch beide bestens beschreibt:

      E R B Ä R M L I C H ! ! ! “


      Mit einer verächtlichen Talk-To-My-Hand Geste verschwindet Trish dann auch wieder und lässt die BP alleine im Raume stehen.

      Striker: Diese Fraktionen werden in diesem Leben keine Freunde mehr, die Rivalität zwischen Angelina und Trish ist einfach sehr extrem und wird sich so nie ändern. Klar wollen alle Damen sicherlich die Einführung des Titels, mal schauen was wir noch so zu sehen bekommen bis WM, und ob Triple H wirklich den Titel wieder freischaltet. Er hat ja noch ein Veto Recht. Was denkst du CJ?

      CJ: Trish mokiert sich darüber, dass Angelina und Velvet immer das Gleiche sagen, aber sie ist nicht anders. Sie erzählt nun wahrlich auch keine großen Neuigkeiten und ganz ehrlich den meisten wird es egal sein, ob Trish nun 2 oder eine Blage hat. Was hatte dass hier zu suchen? Naja diese Affen auf den Rängen werden diese Information sicherlich aufsaugen. Dennoch klarer Punktsieger in meinen Augen Angelina und Velvet. Ich denke eine der beiden, wird die neue Championesse, sofern der Titel wieder aktiviert wird. Sie hätten es auch ehesten verdient.

      Werbung:

      Ende:

      Hey da ist Revival ja wieder! Ist schon eine Weile her seit dem letzten mal nä? Gut das es jetzt wieder da ist und es ist Live und alles ist super!! Die erste Ausgabe nach dem Royal Rumble! Wir sind auf dem Weg zu Wrestlemania und glaubt mir da wird es echt abgehen. Köpfe werden rollen! Leute werden kreischen! Titel verteidigt und verloren woo! Ohne Hype können Wrestlingfans nicht leben, es ist quasi ihr Benzin. Doch wie will man das Massenspektakel bekannt als Royal Rumble Match toppen? Alle Menschen, ja wirklich alle, haben dies noch in ihren Köpfen stecken und selbst die Injected Show die ja vor ein paar Tagen stattfand hat wieder mir herrlicher Gewalt und Randomness eine gute Show auf die Beine gestellt: Diese Revival Ausgabe wird es echt nicht leicht haben Fans zu überzeugen! Die Tempa-ianer... ewarten ähnlich geiles wie bei der Extremem Show von Mastermind Paul Heyman oder dem vergangenen PPV, was natürlich eine bescheuerte Erwartungshaltung ist. Die Road to Wrestlemania wird sicherlich noch ein paar nette Momente haben, doch es wäre sicher gar nicht mal so dumm Sachen bis zur nächsten Großveranstaltung etwas langsamer anzugehen. Warum jetzt riskieren verletzt zu werden und damit seinen Platz bei Mania verlieren? Die letzten Puzzlestücke für Fehden und Rivalitäten werden eingesetzt und bei Wrestlemania werden wir hoffentlich einige vollendete Bilder sehen und neue Storys beginnen können! Viel wird passieren, ich weiß zwar nicht genau was aber es wird bestimmt cool! Man darf sich drauf freuen. Springen wir jetzt von dieser Rückblende und Vorschau zurück zum jetzigen geschehen, denn wir haben ein Segment zu zeigen und das schreibt sich ja nicht nur durch alten Kram und Kram der erst in zwei Monaten oder so passieren wird! Wir brauchen aktuelle Geschichten! Die gibt es jetzt, also hört zu Kinder, ich erzähle sie euch jetzt! Hier im Staate Arizona sitzen auf dem Parkplatz der Halle in der heute Revival stattfinden wird zwei Typen. Die Sonne scheint noch. Die Aufzeichnung entstand scheinbar etwas früher am Tage. Das ist ja schon wieder eine Rückblende! Also langsam ergibt Zeit gar keinen Sinn mehr. Puh man. Na gut machen wir mit dem Segment weiter das muss nämlich fertig werden. Zwei Gartenstühle ausgeklappt, zwei Typen liegen drauf. Eine Pissgelbe Kühltasche. Eine Tüte Gummibären, halbleer. Ein Ghettoblaster aus dem NWA blastet. Es sind Super Dragon und Excalibur die hier rumhängen und den Sonnenschein genießen! Der Drache trägt eine Sonnenbrille über seine Maske, scheint sehr empfindliche Augen zu haben. Earl trägt ein Hawaiihemd und Shorts. Er trägt auch Sandalen und dazu Socken. Super Dragon trägt das selbe wie immer, vielleicht besitzt er nur dieses Outfit. Die beiden chillen auf jeden fall echt hart. Also noch relaxter geht nicht. Es sollte ein Verbrechen sein so sehr zu chillen. Um sie herum sind fast keine Autos zu sehen, was natürlich komisch ist weil dies ein Parkplatz ist. Wo sind denn nun die parkenden Autos?! Die Zivilisation bricht zusammen. Dragon bewegt eine Dose gefüllt mit Bier an seinen Mund, merkt das die Maske den Mund verbirgt und er nicht trinken kann und wirft die Dose dann nach hinten. Direkt auf Jeremy Borash! Aber das konnte Super Dragon ja nicht wissen und selbst wenn er das täte hätte es ihn wahrscheinlich nicht daran gehindert zu werfen. Bewaffnet mit einem Mikrofon und begleitet von seiner Kameracrew geht JB auf die beiden zu, er schwitzt etwas. Macht wohl der Anzug in der Sonne. Eventuell hat er auch Angst oder ist nervös. Er kniet sich nun neben Earl- es wird Zeit für ein Interview! Mal schauen was so gelabert wird.



      JB: JB Jeremy Borash hier auf dem Parkplatz vor „The Pit“ hier in Albuquerque , New Mexico. Ich bin hier bei Excalibur und Super Dragon. Ihr habt beim Royal Rumble Davey Richards besiegt, wie fühlt ihr euch nach diesem „Erfolg“? Und war diese hinterhältige, feige Taktik wirklich notwendig? Ihr beide hattet doch sowieso schon den Vorteil.

      Hinterhältig und Feige? Das hören die beiden maskierten nicht gerne und springen aus ihren billigen Gartenstühlen, JB springt vor Schreck auch mit auf. Excalibur reißt dem Herren das Mic aus der Hand. Jetzt werden verbale klatschen verteilt! Vielleicht.

      Excalibur: Hinterhältig und Feige? Nene du, dass war es definitiv nicht! Das war Schlau, Klug, dass genaue Gegenteil von deiner Heroischen Anmoderation Jeremy! Du scheinst kein ängstlicher Waschlappen wie viele andere Interviewer zu sein, dass ist gut! Wirklich! Macht ja kein Spaß wenn sich alle direkt einpinkeln und keine richtige Frage raus bekommen, du Kollege, hast Eier in der Hose. Mut und Dummheit sind aber näher aneinander dran als du denkst! Und Super Dragon hat ein Problem mit dummen Leuten, darum mag er Davey ja auch nicht! Wir wollen natürlich noch kein Personal angreifen und deshalb wird er dich heute in Ruhe lassen, da haste nochmal Glück gehabt! Anders als Davey Richards, der hat es nämlich absolut nicht erwartet, hat gedacht mein guter Freund, Super Dragon, mich im Stich lässt? Niemals! Wenn du in diesen Ring steigst solltest du mit allem rechnen vor allem wenn dir Excalibur, der schlauste Mann im Wrestling, gegenüber steht. Klar, Opfer mussten gebracht werden, verprügelt zu werden war nicht grade schön aber dann Siegreich da zu stehen... das war's wert. Da lasse ich mir gerne immer und immer wieder ins Gesicht treten, wenn der Plan am Ende aufgeht und genau so abläuft wie in meinem brillanten Hirn dann ist doch alles Roger in Kambodscha! Wir liegen nicht die ganze Nacht wach im Bett weil uns die Geister der Niederlage quälen, wir können Schlafen wie jemand der mit Narkosemittel betäubt wurde und träumen süß während gewisse Verlierer diesen entscheidenden Moment immer und immer wieder in ihren Träumen nach erleben müssen. Treibt einen sicher in den Wahnsinn, ich weiß es nicht, ich verliere ja nicht! Wer in den Krieg zielt sollte immer mehrere Asse im Ärmel und raus schütteln wenn die Situation danach verlangt. Ich habe danach verlangt das wir gewinnen, hab den ältesten Trick in der Geschichte angewendet den jeder Mensch der normal Denken kann schon vor einer Woche hätte sehen sollen und habe mein Verlangen, mein Bedürfniss, Davey Richards zu besiegen erfüllt! Nach diesem Sieg fühle ich mich... ganz okay, schätze ich mal. Vielleicht gibt es demnächst ja mal einen Gegner für uns der nicht nur kicken sonder auch denken kann! Davey! Du hättest nicht immer die Schule schwänzen sollen. Vielleicht wird es jetzt Zeit mal ausnahmsweise Leg Day zu skippen und dir etwas Wissen anzusammeln, bring dein Gehirn in Bewegung. Das ist doch auch eine Art von Training und weil das ja eh alles ist was du den ganzen Tag tust, kannst du doch sicher noch eine Runde Hirntraining in den Plan schieben, oder etwa nicht?

      Jeremy schaut leicht angeekelt, verwirrt und wütend. Alles gemischt in einen brandneuen Gesichtsausdruck den man von nun an den „Borash“ nennt. Zeit für eine abschließende Weisheit von Professor Doktor Earl Excalibur:

      Excalibur: Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt – deshalb haben wir dank meines genialen Planes Davey zerstört und als Vollhorst dastehen lassen. Und deshalb bangt Super Dragon auch alle eure Freundinnen.

      Ja das ist doch mal ein Motto nach dem man Leben kann. Eine gute Erklärung von Earl.

      Striker: Die beiden sind sogar noch stolz auf diesen miesen Trick und ich verstehe es nicht. Wenn man schon den Vorteil in einem Handicap Match hat, muss man doch nicht so agieren und jetzt? Was haben sie davon? Richards hat das Match verloren dafür aber einen starken Rumble Auftritt gehabt der ihn sicherlich pushen könnte, also ich weiss die beiden nicht einzuschätzen, Super Dragon hat so viele Fähigkeiten da braucht er diese Betrügereien doch nun wirklich nicht.

      CJ: Hast du ja toll gesagt Matt, Richards hatte einen starken Rumble und? Was hat es ihm gebracht, letztendlich wurde er eliminiert, wieder einmal von Super Dragon, also bringt es ihm garnichts dass er 7 Leute rausschmiss, am Ende ist es nur interessant wer gewonnen hat und dies ist nicht Davey Richards. Ich weiss garnicht was alle von diesem Kerl so angetan sind, ja er hat Möglichkeiten im Ring, aber er ist ein Weichkeks, er ist immer der Liebling der Massen, Leute man muss mal erwachsen werden und erkennen, dass fair überbewertet ist und man eben durch leichte Änderungen der Regeln, wenn auch eigenwillig, man besser voran kommt.

      Werbung:

      Ende:

      Nun gibt es ein Schalte in den gemeinsamen Locker Room von den Diamonds, bis auf CJ sind auch alle anwesend.



      AL: Nun den, wir haben es geschafft und Kevin hat die Chance auf den Titel und wir alle wissen sicherlich was zu tun ist. Jericho darf dieses Gebäude nicht mit dem Gürtel verlassen, wir müssen wirklich genau arbeiten. Dennoch wenn wir alle zusammen halten, dann wird dies kein Problem darstellen. CJ hat ja soweit uns ja auch schon informiert. Wir wissen was wir machen sollen.

      VS: Ja? Was hat sie denn so schön gesagt? Wann war denn diese große Besprechung, scheine ich wohl verpasst zu haben? Es gab doch nur dieses 5 Minuten Gespräch kurz vor der Show, bevor Miss Torres es verkündet hat? Aber sei’s drum Kev wird das Match gewinnen, da gibt es keine Zweifel und Punk? Was interessiert uns in diesem Match Punk, der wird seinen Job schon ordentlich machen, ist ja der Liebling der Massen hier, also wird er brav den Job erledigen.



      Neville: Ich finde es eine Sauerei, dass ich einen anderen Gegner einfach mal so bekomme? Ich meine letzte Woche konnte Suicide auch antreten und diese Woche ist er also verletzt? Was ist dass für ein Blödsinn, ich habe mich auf Suicide vorbereitet nicht auf Davey Richards, ich gehe mal davon aus auch ich kann auf euch zählen, wir sollten ja durchaus einen Diamond in das MITB bringen. Naja ich werde mich dann auch mal aufmachen, mein Match ist ja gleich dran.



      Anderson: Keep Cool Neville, dass wird schon durchgehen, Richards ist mehr Show als wirklich Power, der ist überbewertet als Champ hat er damals versagt, nun hat er wieder nichts erreicht, was bringt es ihm ein paar Leute eliminiert zu haben am Ende steht die Niederlage, so sieht es doch aus. Aber wir werden schon dafür sorgen, dass du dein Ticket für WM löst Neville.

      Gallows: Dank uns später.
      Anwesend ist natürlich auch Kevin Owens. Dieser wirkt durchaus bereit für sein heutiges Match aber natürlich wird er etwas sagen wollen, seine Position in den Diamonds noch mal klar machen. Die Fans sind gespannt was Owens zu sagen hat.



      Kevin Owens: Heute Abend, schreiben wir Geschichte! Nicht nur ich, sondern wir alle. Chris Jericho, du kannst mich so oft auf deine dumme hässliche scheiß Liste setzen wie du willst oder so oft beleidigen wie du willst. Heute nehme ich dir das Gold ab. Die Zeit ist gekommen! Wir zeigen den da draußen aus welchen Holz wir geschlitzt sind. Wir werden etwas großes schaffen und damit beginnen wir heute Nacht mit dem World Championship! Natürlich werden wir noch mehr Gold zu uns holen, heute hat definitiv nur der World Title seine Aufmerksamkeit. Wenn wir das schaffen, schaffen wir alles andere auch. Ich weiß ich habe eure Unterstützung, zu jeder Zeit. Auch habt ihr meine, wir sind nicht nur ein Team. Wir sind eine Familie!

      Ein sentimentaler Kevin Owens versucht seine Rede so gut wie möglich zu halten, alle schauen ihn an. Kevin schaut nun in die Kamera.



      Kevin Owens: Jericho! Verabschiede dich von deinem Gold. Denn der wandert zu mir! Ich habe es dir schon bei Injected vorab beschworen, das ich eines Tages das Gold an mir reißen werde. Das es so schnell geht, hättest du wohl nie im Leben gedacht. Die Zeit des Versteckspieles sind vorbei! Heute werden wir Tatsachen folgen lassen, das Gold kommt nun endlich zum richtigen Besitzer! Nachdem ich beim Royal Rumble Match betrogen wurde, ist das die Beste Entscheidung vom Office, die man je machen konnte. Danke Miss Torres! Ich habe keine Ahnung warum man mich erst aus dem Rumble Match verdrängt um dann noch mit einem World Title Match zu belohnen? Wo macht das Sinn? Nun gut, ich will nicht das Office in Frage stellen. Vielleicht sollte ich einfach froh und Glücklich sein, das ich nun doch mein Match bekomme was mir zusteht. Doch wir beide sind ja nicht allein. Punk! Ich weiß du wirst da als Referee fungieren, das ist mir so ziemlich scheiß egal. Doch ich warne dich, solltest du vorhaben mich zu verarschen und mir meinen Sieg klauen... dann wirst du es bis WrestleMania nicht mehr lebend schaffen. Lässt du mich in Ruhe, lasse ich dich in Ruhe! Außerdem, dir kann es doch scheiß egal sein gegen wem du von uns antretest. Ich oder Jericho. Wobei ich doch sicher ein viel besserer Kandidat für WrestleMania bin, nicht wahr? Jericho hattest du schon oft genug als Gegner, aber ein Kevin Owens? Das ist doch eine Herausforderung! Doch freu dich nicht zu früh, werde ich heute Abend der neue 4Live World Heavyweight Champion, wirst du bei KOMania keine guten Chancen auf ein Sieg haben. Ich werde dich genauso alle machen, wie Jericho.

      Nun fängt Kevin Owens an zu lachen, er schaut in seine Gruppe die ihm zustimmt.

      Kevin Owens: Danke für eure Unterstützung, ich bin froh den Diamonds beigetreten bin. Das war die Beste Entscheidung! Und wisst ihr was? Gewinnen wir heute, gehen wir heute noch ordentlich feiern! Soviel Zeit muss sein. Doch wir feiern nicht zu lange. Denn wir haben noch so viele Ziele vor Augen und wir werden ein Ziel nach dem anderen angehen. Bald wird auch die Diamonds im Money In The Bank Match dabei sein und uns den Koffer schnappen. Dann wird ein Gold nach dem anderen geholt. Unser nächstes Ziel ist, das wir alle einen Platz bei KOMania haben. Wir sind das neue Gesicht der 4Live! Und wir beginnen offiziell mit heute Abend, wenn ich den Wichser Jericho endgültig in Rente schicke und mir mein Gold hole! Nur ich bin der einzig wahre Champion! Nur mit mir als Champion ist das ganze Best for Business! Glaubt mir, ich habe es mehr als verdient. Niemand anderes, nur ich!

      Mit den Worten dreht er sich weg und setzt sich hin, kein anderer scheint etwas zu sagen zu haben, so blendet die Kamera wieder weg und es wird zu den Kommentatoren geschaltet.

      Striker: Die Diamonds sind alle extrem motiviert, Neville etwas sauer aufgrund der kurzfristigen Änderung, auch wenn es natürlich richtig war, wenn Suicide eben verletzt ist darf er nicht antreten und gerade bei Gehirnerschütterungen muss man sehr vorsichtig sein. Es gab schon in der Vergangenheit genug Wrestler die deswegen die Karriere beenden musste. Owens wirkt hier wieder einmal wie der Leader der Diamonds, er ist wirklich sehr präsent und ich denke, dass er durchaus seine Chancen hat. Ich hoffe allerdings, dass die Diamonds sich aus dem Match raushalten, denn es würde Owens in meinen Augen mehr stärken, wenn er den Titel sich selber erarbeitet.

      CJ: Wir sind immer motiviert, ich weiss garnicht wieso du dies so extra betonst? Wir sind immer in den Shows, kannst du klar und deutlich nachverfolgen und daher war diese Erwählung überflüssig wenn du mich fragst. Es gibt auch keine Frage ob Kevin heute den Titel holen kann, er wird den Titel heute holen, Jericho hat sich zufiele Feinde gemacht und er hat keine Freunde, so dass er heute die Zeche zahlen muss. Ich denke nicht, dass es geplant ist, dass wir uns einmischen, wir werden nur dafür sorgen dass niemand Fremdes dieses Match zerstört. Wir haben übrigens keine Leader in dem Sinne, jeder ist in seiner Division der Beste oder einer der Besten, daher sind wir alle irgendwie Leader.

      Werbung:

      Ende:

      Im Ring sehen wir nun Neville von den Diamonds, vermutlich will er vor seinem Match noch ein paar Worte loswerden. Die Fans buhen natürlich, aber dass interessiert Neville nicht wirklich.



      Neville: So nun auch mal ein paar mehr Worte von mir. Wie ich schon sagte, finde ich es doch etwas seltsam dass ein Gehirnerschütterung eben so verspätet festgestellt wird, spricht ja nicht zwingend für die Ärzte wenn man so etwas nicht sofort erkennt, aber gut sowas passiert eben, dennoch finde ich es nicht wirklich fair, dass dies so kurzfristig erst angekündigt wird, jede Wrestler bereitet sich 2 Wochen lang auf seinen Matchgegner vor und nun wird Alles einfach mal umgebaut und ich hatte kaum Zeit mich vorzubereiten. Aber okay, Davey Richards soll heute also mein Gegner sein, ich habe vor keinem Angst. Seit meinem Debüt habe ich noch kein Match verloren, das Rumble Match zähle ich nicht, ich besiegte den World Champion Chris Jericho, ich besiegte diesen Schottendreck namens Drew Galloway und heute werde ich Davey Richards in den Hintern treten. Ich habe etwas Respekt vor deinen Fähigkeiten Davey aber seit dem Rumble habe ich dich auch nicht mehr in einer Show gesehen, vielleicht bist du einfach etwas ruhiger geworden, dass du nicht glaubst immer präsent sein zu müssen, ist aber nicht so.

      Jeder sollte sich stets beweisen, ich mache dies, die gesamten Diamonds machen dies und genau aus diesem Grund werde ich heute meinen dritten Sieg im dritten Revival Match einfahren, ich kann jeden Schlag, ich habe die Technik, ich habe die Geschwindigkeit und ich habe auch den Back Up meiner Leute, man kann davon ausgehen, dass die Diamonds einen Mann in diesem Match haben werden, also mindestens einen Mann, vielleicht sogar 2 wenn Mr. Kennedy vielleicht noch eine Chance bekommt. Aber ich hätte eigentlich mehr Lust, Matches gegen einen Mann über diverse Shows zu bestreiten, Galloway hat sich ja wieder verzogen, aber ich spreche eine Open Challenge aus, wenn irgendwer der Meinung ist er kann gegen mich bestehen, dann kann er sich gerne melden, nach WM bin ich für jeden Gegner bereit, aber ich glaube es gibt kaum jemanden der mich wirklich im Ring in Probleme bringt. Denn ich bin schneller als alle anderen hier, ich bin cleverer als alle anderen in der Continental Division und ich bin der Upcoming Continental Champion, dieser Titel gehört mir, er schreit nach mir und wenn Suicide endlich mal seine Probleme auskuriert hat, werde ich da sein und einen Shot fordern, ein Champion sollte auch präsent sein und dies bist du nun mal nicht. Aber gut genug geredet jetzt werde ich dem American Wolf in den Hintern treten und aller Welt zeigen, wie genial ich bin.


      Neville wirft nun das Mic aus dem Ring, zieht sein Shirt aus und wartet auf seinen Gegner.

      2. Money In the Bank Qualification Match: Neville vs. Davey Richards

      Introducing first,
      from Newcastle Upon Tyne, England
      Weighing 194 Pounds
      representing the Diamonds of the Future
      Neville



      Nun tönt durch die Halle ein Wolfsgeheul, gefolgt von der Theme von Davey Richards, nämlich "See You In Hell" von Grim Reaper! Die Fans jubeln, und es dauert nicht lang, bis der American Wolf auf die Stage kommt und seinen rechten Arm in die Höhe wirft.

      Can I make you an offer? You can't refuse
      I kept my eyes on you 'cause I tell you that you lose
      And you can come with me to a place you'll know so well
      And I will take you to the very gates of Hell




      Davey blickt in die jubelnde Menge, er ist sichtlich erfreut über den ganzen Zuspruch, danach läuft er auch in Richtung des Rings los, wobei er mit einigen Zuschauern abklatscht. Währenddessen wird er angekündigt.

      And his opponent,
      from Othello, Washington
      weighing in at 206 pounds,
      he is the American Wolf,
      DAVEEEEY RICHAAAAAAARDS!



      Richards ist gerade im Ring angekommen, als Neville ihn schon attackiert, weit vor dem Ringgong, aber Richards schlägt auch sofort zurück, so dass Neville doch ein wenig einstecken muss diverse Kicks und Schläge einstecken muss, Neville wird in die Seile getrieben und auf die andere Seite geschleudert, Neville kommt zurück, kassiert einen Side Back Breaker von Richards, weiter geht es wieder mit Schlägen und anschliessend zieht Richards seinen Gegner nach, nach einem Toe Kick folgt ein Fireman’s Carry Gutbuster. Richards geht aufs TB und kommt anschliessend mit dem Flying Side Kick gegen den sich gerade erhebenden Neville geflogen. Richards gönnt seinem Gegner keine Pause und lässt einen Back Breaker folgen, er geht aufs Seil und kommt mit dem Diving Double Foot Stomp geflogen, auch die Aktion gelingt, ein Cover zieht Richards jetzt noch nicht durch, er zieht Neville und zeigt einen Vertikal Suplex. Weiter geht es mit Fists und Kicks gegen den gesamten Körper von Neville, der Highflyer der Diamonds wird in eine Ecke geschleudert und von Richards mit einem Running Elbow Smash in die Ecke wieder zu Boden gebracht. Cover 1..2 Nein Neville kommt aus der Sache raus. Richards nimmt dies zur Kenntnis und packt sich Neville wieder auf die Schulter, der aber rutscht runter und zeigt einen Low Blow, weil NO DQ Regeln somit auch erlaubt. Richards geht auf die Knie, Neville rennt ins Seil und ein Running Drop Kick gelingt, weiter geht es nun mit einem Swinging Neck Breaker und Neville geht direkt aufs Seil, zeigt uns einen schönen Diving Leg Drop, die Aktion findet ihr Ziel, Neville macht nun weiter, reisst seinen Gegner nach oben, dreht sich herum und ein German Suplex, Cover 1..2 No auch Richards kommt aus der Sache raus. Neville zieht seinen Gegner wieder nach oben zeigt einen Eye Poke und anschliessend einen Jumping DDT, mit dem Kopf voran kracht Richards nun auf die Matte. Neville geht aus dem Ring, holt unter dem Ring einen Stuhl hervor und slidet wieder hinein, Richards hat so seine Probleme, dann kommt er auf die Beine und sofort ist Neville da, er zeigt einen Chairshot gegen den Rücken, wirft den Stuhl dann zu Boden, zeigt einen Release German Suplex und Richards kracht mit dem Rücken auf den Stuhl, Cover von Neville 1..2.No Richards kommt erneut raus. Neville macht nun weiter mit diversen Kicks, anschliessend reisst er Richards nach oben, Whip in eine Ecke, Corner Splash, dann setzt er Richards auf Seil und zeigt einen Super Frankensteiner, aber nein was ist dass, Richards kann dass irgendwie kontern und aus dem Move von Neville wird eine Super Gutwrench Power Bomb, dass war hart und so nicht zu erwarten, Cover von Richards, der auch fertig ist, 1..2.No Neville reisst die Shculter hoch, auch er will so nicht aufgeben, beide sind aber schon mächtig angeschlagen, Richards zieht Neville nach oben, zeigt einen Toe Kick und anschliessend den DR Driver II, das Cover 1..2..KICK OUT! Wahnsinn, Neville kriegt die Schulter nach oben, unglaublich was für Nehmerqualitäten dieser Mann hat, Richards schaut auch etwas irritiet, macht dann aber weiter und wird aus dem Ring gezogen, denn aus dem BS kamen Anderson und Gallows gelaufen, sie ziehen Richards nun aus dem Ring dreschen zu zweit auf diesen ein, dann räumen sie etwas den Hallenboden ab, heisst die Matten und es folgt der MAGIC KILLER! Harte Aktion hier, dann rollen sie Richards wieder in den Ring, wollen nachgehen, aber da ist CM Punk, der bewaffnet mit einem Stuhl aus dem BS gestürmt kommt, er schlägt mit dieser Aktion The Club auch in die Flucht rennt ihnen aber auch hinterher, Richards ist derweil immer noch benommen und fertig im Ring, Neville auch vollkommen erschöpft, robbt sich langsam zu Richards, er legt nur einen Arm auf dessen Brustkorb, Cover 1..2..HELL NO SHOULDERS UP! Richards bekommt die Schulter nach oben, es ist unfassbar, unglaublich was Richards hier zeigt, die Fans rasten aus, dass war so nicht erwartet worden, Neville ist sauer und kann es nicht glauben, aber was soll er machen, er zieht Richards nach oben, zeigt einen Standing Enzugiri und schickt seinen Gegner wieder zu Boden, dann geht er aufs TB und kommt mit dem RED ARROW, technisch wieder perfekt ausgeführt, aber im letzten Moment rollt sich Richards weg und Neville klatscht ungebremst in die Ringmitte, wieder liegen beide Männer im Ring. Sie schenken sich wirklich nichts, Richards rappelt sich auf, dann nimmt er den Stuhl, legt diesen auf das Gesicht von Neville, geht aufs TB und Diving Leg Drop, durch den Stuhl wird die Wirkung noch einmal erhöht, Cover 1..2..DAMN NO! Kick Out, Neville kommt raus, unglaublich was dieser junge Mann noch macht, dass muss aber nur noch ein Reflex gewesen sein, denn anders war dies nicht zu erwarten, Richards will nun den DR DRIVER I zeigen, aber Neville blockiert und zeigt selber ein paar Kicks, die Richards dann mit einem Running High Knee kontert, dann lauert er, Neville hat Probleme und kommt nur langsam auf die Beine, ist auf den Knien da kommt Richards schon mit dem CREEPING DEATH (Discus Roundhouse Kick) der Neville erwischt, Cover 1..2..3 der Sieg für Richards! Damit ist klar er hat das Ticket für das MITB Match gelöst, Richards ist fertig aber auch glücklich, immerhin hat er hier einen Erfolg erringen können. Neville zeigte ein unglaubliches Match, am Ende musst er sich Richards aber geschlagen geben.



      Striker: WOW Was für ein Match, was für eine Lesitung von beiden, Richards hat hier trotz des Eingriffes seitens der Diamonds sich den Sieg holen können, sicherlich auch dank der schnellen Reaktion von CM Punk der vermutlich Schlimmeres verhindert hat, Richards ist somit der 2te Mann der heute sein Ticket löst. Neville war dicht dran, aber diesmal hat es nicht gereicht, man darf gespannt sein, welches ziel dieser Mann nun haben wird.

      CJ: In meinen Augen war dies nur eine gewisse Selbstdarstellung, seit wann kümmert sich Punk um andere Leute, der ist genau so ein Egoist wie Jericho, auch wenn der diesen Leuten hier etwas anderes erzählen will. Er ist kein Champion für die Fans, er ist einfach ein Champion für sich, der wird diese Farce auch nicht ewig halten können, aber so etwas sollte man nie machen, er legt sich hier mit den Diamonds an und dass kann sehr böse enden. Für Neville tut es mir leid, er hätte den Sieg verdient gehabt, aber wer weiss, vielleicht kann er ja gegen Suicide antreten bei WM? Wenn der seinen Titel verteidigt? Wäre ja auch eine Option.

      Winner after Pinfall and qualified for the Money in the Bank Match: Davey Richards

      Als die Kameras wieder in den Backstagebereich schalten, sieht man eigentlich nichts außer herum liegende Gegenstände jedoch vernimmt man plötzlich laute Stimmen. Anscheinend ein Streitgespräch zwischen einer Frau und einem Mann. Der Kameramann folgt den Stimmen und findet die Rhodes vor die tief in einem Streitgespräch vertieft sind und niemand weiter beachten.

      Brandi Rhodes: “ Sag mal, geht’s noch...“

      Cody Rhodes: “ Ich weiß gar nicht, was du hast.“

      Brandi Rhodes: “ Willst du mich jetzt verarschen? Das kann doch nicht dein Ernst sein?! So kenne ich dich gar nicht...und du brüstet sich dich auch noch damit.“

      Cody Rhodes: “ Ich habe gewonnen, ist doch völlig egal wie der Sieg zustande gekommen ist. “

      Ein leichter Schulterzucker des American Nightmares.

      Cody Rhodes: “ Einem Rhodes ist jedes Mittel recht um den Sieg davon zu tragen.“

      Brandi will offensichtlich noch etwas sagen, aber bevor sie etwas aussprechen kann, dreht sie sich genervt um und verschwindet ohne ihren Ehemann noch eines Blickes zu würdigen. Somit bleibt Cody nachdenklich alleine zurück. Das die Rhodes die ganze Zeit neben dem Kameramann noch von einer weiteren Person beobachtet wurden, bemerkte Cody nicht. Diese Person nähert sich dem Charismatischen Nachfahren des Dusty Rhodes....es ist Angelina Love die Cody seitlich auf die Schulter tippt, welcher sich dann auch umdreht, Angelina schaut freundlich lächelnd zu ihm.



      AL: Weisst du Cody, ich wollte dir nur sagen, dass du es genau richtig getan hast. Ich meine, manchmal muss man eben etwas nachhelfen, um zu erreichen was man möchte. Aber es gibt eben Leute die verstehen es nicht, Leute wie du die aus eine großen Wrestlingfamilie kommen, die wissen dass es eben auch so geht, vielleicht sogar nur so geht. Aber ich glaube Brandi wird dies nicht verstehen, sie weiss nicht wie es ist einen gewissen Erwartungsdruck zu haben. Also sage ich jetzt, was sie hätte sagen sollen. Glückwunsch zum Sieg in der letzten Show.

      Es ist wie verhext kann man schon sagen, erst hat er Zoff mit seiner Frau und nun tritt die Erzfeindin seiner Frau hervor. Irgendwie ist er hin und her gerissen, versucht aber zunächst ruhig zu bleiben.

      Cody Rhodes: “ Es ist jetzt nicht wirklich die beste Zeit um meine Gesellschaft zu suchen, aber offensichtlich bist du nicht unwissend dem, was vor wenigen Momenten hier vorgefallen ist. Aber dennoch Danke...“

      Was soll er nun auch anderes sagen, als sich für die Glückwünsche zu bedanken – ganz gleich ob sie ehrlicher Natur sind oder nicht: Jedoch rechnet Cody mit einer Attacke der Diamonds...wieso das wohl nur?!

      Cody Rhodes: “ Ich weiss, das ich größer und besser als mein Vater sein kann, und ich bin sehr wohl dazu bereit alles dafür zu tun um dieses auch zu beweisen.“

      Angelina lächelt und spricht weiter: Natürlich weiss ich was bei euch abging, sie hat ja laut genug geschrien. Hey keine Panik Cody, niemand wird dich hier angreifen oder so. Falls dir dies durch den Kopf gehen sollte. Ich habe mit dir kein Problem. Aber wieso kann? In meinen Augen bist du stets größer als dein Vater. Vor allem bist du erfolgreicher....Aber ich finde Brandi gehört nicht an deine Seite geschäftsmässig meine ich damit. Ich meine die Liebe ist eine Sache das Geschäft eine andere, vielleicht solltet ihr dies ähnlich trennen wie ich und mein Darling. Du brauchst hier aber jemanden an deiner Seite, der dich unterstützt egal auf welche Weise. Findest du nicht?

      Cody Rhodes: “ Wahrlich ist es selten solche Worte von einer mehr oder weniger fremden Person zu vernehmen, als von der eigenen Frau. Es könnte durchaus seine Richtigkeit haben, Berufliches & Privates zu trennen...wenn, dann aber auch strikt. Unterstützung dennoch zu haben, ist bestimmt nie verkehrt, jedoch ist es in diesem Business verdammt schwierig jemand verlässliches zu finden. Es muss ja schon jemand sein, dem man vertrauen kann...“


      Angelina lächelt süffisant, dann spricht sie Cody erneut an: Cody, ich kenne durchaus Leute denen man Vertrauen kann, die als Team agieren, aber du musst natürlich selber entscheiden, was du nun machen möchtest. Ich denke, aus dir kann man noch mehr machen, dafür bräuchtest du natürlich auch gute Leute und Manager neben dir und es gibt in dieser Liga, keinen Manager der besser ist als die BP. Ich weiss du bist clever und weisst dies natürlich, aber ich gebe dir jetzt einfach mal eine Karte da kannst du ja mal anrufen, wenn du dich entschieden hast. Wir können dich auf das nächste Level bringen, wenn du bereit bist im Team zu arbeiten und dich dem Team unterzuordnen, keine Ego Touren, dass sollte dir klar sein. Also Cody man sieht sich bestimmt wieder.

      Angelina greift in ihre Hosentasche und reicht Cody eine Visitenkarte, lächelt noch einmal und geht dann weitere ihres Weges. Sofern Cody auf die Karte schaut, sieht er da eine Handy Nummer und den Namen CJ Perry, Teammanager der Diamonds. Mit einem Grinsen steckt Cody die Karte ein, man darf gespannt sein, ob Cody davon gebrauch machen wird. Somit enden die Szenen und die Show geht weiter.

      Striker: Sieht mir hier doch arg nach einem Anwerbungsversuch seitens der Diamonds aus. Sicherlich Cody Rhodes ist ein guter Wrestler und mit seinem Sieg in der letzten Woche, hat er bewiesen, dass er eben auch andere Wege geht. Ist natürlich schon recht intrigant was Angelina hier macht, sie spricht schlecht von Brandi und versucht deren Ehemann zu beeinflussen. Ich gehe mal davon aus, dass dies mit dir abgesprochen ist oder CJ?

      CJ: Wir sind zwar eine Familie aber auch ein Unternehmen im Unternehmen und natürlich muss man seine Augen immer offenhalten wenn ein vielversprechender Mann auf dem Markt ist. Cody Rhodes ist einer der Leute hier, die eines der Gesichter der Liga werden können, aber mit Brandi ist er eben falsch beraten. Dieses „Liebes Mädchen“ Image ist nunmal nicht wirklich förderlich in der 4Live, man muss ALLE Mittel ausschöpfen und es ist doch eh nicht klar ob er überhaupt anruft. Er würde die Diamonds sicherlich verstärken ohne Frage.

      3.Single Match: Bayley vs. Paige

      Introducing first
      from Orlando Floria
      weighing 119 Pounds
      Bayley



      And her Opponent
      from Norwich, England
      weighing 120 Pounds
      Paige



      Beide Gegnerinnen stehen sich also nun um Match gegenüber, beide gehen in die Ringmitte und es folgt ein Handshake selten im Geschäft aber hier passiert es, dann geht es aber auch direkt los, Bayley kann direkt ein paar schöne Punches anbringen und Paige in die Seile treiben, hier folgt ein Kick und ein Whip auf die andere Seite, gefolgt von einem Back Body Drop gegen Paige, die kracht zu Boden, rappelt sich auf und kassiert einen Drop Kick, was sie wieder zu Boden bringt. Bayley reisst Paige wieder nach oben und zeigt einen Snap Suplex, dann geht sie aufs TB und wartet ab, als Paige sich aufrappelt kommt Bayley mit dem Flying Cross Body, ein Coverversuch, aber schon bei 1 kommt Paige raus, war noch etwas zu früh. Bayley macht nun weiter mit einem Elbow gegen den Kopf und dreht sich um Paige gefolgt von einem Release German Suplex, Paige kracht auf den Rücken und Bayley geht sofort wieder aufs TB, sie kommt mit dem Diving Knee Drop geflogen und kann auch diesen ins Ziel bringen, erneut ein Cover, diesmal kommt es zu einem Two Count, weiter geht es nun mit einem Side Headlock und einem leichten Durchatmen von Bayley, aber lange hält sie die Aktion nicht, sie schleudert Paige in eine Ecke, geht nach, rennt aber in die Ecke ohne Paige da die sich weg bewegte, Bayley ist etwas erschüttert und torkelt zurück Spinning Heel Kick nun von Paige. Bayley geht benommen zu Boden, Paige krabbelt katzenartig über zu Bayley hin, packt sich deren Kopf und nun folgen 3 Headbutts gegen den Schädel, durchaus eine harte Aktion, Paige erhebt sich anschliessend und zeigt einen Body Slam, richtet Bayley mit dem Oberkörper auf, whippt sich ins Seil und kann einen Low Running Dropkick ins Ziel bringen. Nun geht Paige aufs Tb und kommt mit einem Leg Drop geflogen, ein Cover aber nur ein Two Count, weiter geht es nun mit ein paar Kicks und Schlägen, Paige richtet ihre Gegnerin auf und zeigt nun einen Swinging Neck Breaker, erneut geht sie auf TB jetzt kommt sie mit einem Elbow Smash gelfogen und trifft, aber auch hier nur ein Two Count, Bayley hat noch Reserven, Paige whippt sie ins Seil, will einen Back Body Drop zeigen wird aber von Bayley mit einem Sling Blade ausgekontert, Cover aber nein reicht nicht, ein Nearfall diesmal. Aber Bayley spürt dass sie nun den Sieg schaffen könnte, sie geht aufs TB und macht ein paar Gesten die sehr an den Macho Man Randy Savage erinnern, dann springt sie ab, landet aber im Nichts, wieder rollte sich Paige einfach nur aus dem Weg. Paige rappelt sich auf, reisst Bayley nach oben und zeigt einen schönen DDT, weiter geht es nun mit einem Sleeper Hold, der aber nicht die Entscheidung bringt, denn Bayley kann sich rechtzeitig hochpowern und aus der Aktion entkommen, Bayley whippt sich nach diversen Elbows ins Seil, aber der Konter von Paige mit einem Power Slam, erneut folgt ein Near Fall, beide Damen geben hier wirklich Alles. Paige macht nun weiter mit einem Side Back Breaker, geht ins Seil und ein Fist Drop folgt, wieder reisst Paige ihre Gegnerin nach oben und zeigt nun einen Fisherman Suplex, Mr. Perfect hätte den auch nicht besser hinbekommen, aber erneut nur ein Nearfall, Bayley hat noch Reserven. So muss Paige also weiter machen, dies wird auch durch Kicks und Schläge deutlich, zum Abschluss dieser harten Aktion folgt ein Whip in die Seile und anschliessend ein Samoan Drop, ein Cover folgt erstmal nicht, Paige pustet einmal durch, dann geht es schon weiter. einmal durch, dann geht es schon weiter. Paige zeigt einen Face Slam, geht aufs TB, aber Bayley hat hier nur geschauspielert, erhebt sich rasch stösst Paige vom TB und die kracht nach unten, kommt unschön mit dem Rücken auf. Bayley aber gönnt sich keine Pause, sie rennt auf die Seite zu, wo Paige liegt, dann springt sie über das Top Rope und landet den Splash sehr gut, WOW was für eine Aktion, aber auch Bayley ist durch die Aktion recht erschöpft, so dass sie nicht sofort die Gegnerin in den Ring rollen kann, doch plötzlich passiert etwas, aus den Fans kommen Angelina und Velvet heran und beide Damen werden zeitgleich attackiert, es folgt ein LOVE ARROW gegen Bayley von Angelina, Paige muss den STUNNER von Velvet einstecken, der Ref hat natürlich das Match sofort abgebrochen. Den BP ist dies aber augenscheinlich verdammt egal, sie treten weiter auf die am Boden liegenden Leute ein, sie scheinen wirklich sauer zu sein. Verdammt sauer und sie wollen die beiden eben leiden lassen. Angelina macht auch schön die Belt Geste und tritt dann wieder auf Bayley ein, die ist wirklich sauer die gute Angelina. Durch diesen Eingriff wird das Matchniveau natürlich etwas runtergezogen. Eine Fortführung ist auch unmöglich da beide Damen zu fertig sind. Aus dem BS kommen nun auch Brandi Rhodes und Aryana gelaufen, die natürlich die BP erwischen wollen, aber so schnell wie die beiden Damen da waren, so schnell sind sie auch wieder weg und flüchten durch die Fans. Die jeweiligen Tag Team Partner kümmern sich hier um Bayley und Aryana. Die BP taunten anschliessend noch in sicherer Entfernung.



      Striker: Man hat es fast erwarten müssen, dass die BP sich hier zeigen, schade nur, dass die beiden dass ansonsten richtig gute Match hier komplett zerstört haben. Ich hätte schon gerne eine Siegerin gesehen, beide hatten gute Szenen, ich denke Bayley hätte nach dieser Aktion den Sieg geholt, kann man nur nicht mehr sagen, da die Attacke kam. Aber die Damen sind wieder sehr aktiv, muss man einfach so sehen.

      CJ: Du machst hier wieder einmal eine Mücke zum Elefanten, meine Güte, die BP sind doch immer wieder gereizt worden in den vergangenen Wochen, sie wurden immer wieder provoziert und nun haben sie sich leicht gerächt, auch Angelina und Velvet haben irgendwann genug. Mich wundert es aber auch, dass die jeweiligen Partner hier nicht früher eingriffen, denn normalweise passen Partner aufeinander auf, so wie die Diamonds es auch machen. Reize niemals ohne auf die Folgen gefasst zu sein.

      Match ends with: No Contest

      In Arizona wird es im Moment gerade sehr ruhig. Ein Geigenspieler befindet sich auf der Stage, es ist Lee England Jr.! Was macht er den hier? Er fängt an auf seiner Geige zu spielen.



      Doch dann hält er kurz an und die Lichter gehen komplett aus. Die Fans merken was los ist und fangen plötzlich an sehr laut zu jubeln! Es ertönt eine Musik und auch der Geiger macht weiter. Wer ist es wohl?



      Und jetzt kocht die Halle richtig! Auch die Fans fangen sofort an mit zu singen. Ein unglaubliches Erlebnis! Doch die Fans werden lauter, denn Shinsuke taucht auf!



      Ohhhhh Ohhhh Ohhh Ohhhhhhhhhhh Ohhh Ohhhhooo Ohhhhhhhhhh! Die Fans werden immer lauter und Shinsuke freut sich sehr darüber. Er tänzelt langsam in Richtung des Ringes. Anschließend geht er noch zu den Fans und lässt sich feiern, bis er danach von der Ringtreppe in den Ring geht.



      Nachdem er fertig ist, holt er sich ein Mikro. Die Musik geht aus und die Lichter erstrahlen wieder vollkommen. Die Fans sind aus den Häuschen und rufen "Nakamura"! Er ist ganz baff. Doch er bleibt locker und versucht etwas zu sagen.

      Shinsuke: Wisst ihr eigentlich wer ich bin?

      Die Fans jubeln wieder auf und es ertönen wieder sehr laute "Nakamura" Rufe. Wieder kann er sich ein Grinsen nicht verkneifen.



      Shinsuke: Mein Name ist Shinsuke Nakamura! Lange hat es gedauert, den Weg hierher zu finden. Doch offensichtlich ist hier jemand sehr vernarrt in mich und wollte mich hier in der 4Live sehen. Der King of Strong Style ist endlich in der 4Live angekommen und er wird natürlich auch nicht so schnell gehen. Ich rufe hiermit eine offene Herausforderung auf. Diejenigen die genügend Eier in der Hose haben, sollten sich hier raus scheren. Oder gibt es hier nur kleine hässliche Muschis die sich nicht trauen gegen mich, Shinsuke Nakamura, anzutreten? Kommt schon! Ich warte hier!



      Wieder ertönen sehr laute Nakamura Rufe. Eine offene Herausforderung von Shinsuke in Richtung Locker Room! Ob jemand dieser Herausforderung gewachsen ist? Er ist schließlich nicht irgendjemand! Während er wartet, tänzelt er ein wenig noch im Ring herum während die Fans seine Musik vor singen. Da jedoch nichts passiert, verbeugt sich Shinsuke vor seinem Publikum und seine Musik ertönt direkt wieder. Schade, das er nicht so viel Zeit bekommen hat. Die Fans haben sich dennoch gefreut und jubeln kräftig wieder los und singen seine Musik mit. Shinsuke macht sich wieder aus der Halle, kann es aber nicht sein lassen mit seinen Fans zu tanzen. Wieder verbeugt er sich vor den Fans und geht anschließend wieder in den Backstage. Ein kurzer Augenblick von Shinsuke, aber eine große Wirkung bei den Fans!

      Striker: Noch ein Neues Gesicht in der 4Live wie es aussieht, ich denke Shinsuke Nakamura ist jedem ein Begriff der sich mit Japan Wrestling auskennt, er nennt sich auch King of Strong Style und ist sicherlich einer der besten Japaner aller Zeiten die es gibt. Wenn er sich entschliessen sollte, dass er hier arbeitet, dann haben wir sicherlich einen großen Deal an Land gezogen.

      CJ: Ich habe den kaum verstanden, mit seinem Gebissschutz im Mund ist der wirklich kaum zu verstehen, wie früher die Nerds mit den Zahnspangen da musste man auch aufpassen, dass man nicht ganze Spuckelawinen abbekam. Ich erkenne seine Leistungen oder Möglichkeiten im Ring an, aber sonst sehe ich nicht viel, irgendwie fehlt mir da ein gewisse Funke. Aber schauen wir mal ob der überhaupt hier bleibt.

      4. Money In the Bank Qualification Match: Kevin Nash vs. Jeff Hardy

      ~ No More Words ~

      Lilian Garcia: Introducing first
      from Cameron, North Carolina
      The Charismatic Enigma
      JEEEFF HAAARDYYYY!




      And his Opponent...
      ... with a weight of 317pounds ...
      ... Kevin Nash!!!"




      eide Gegner sind nun im Ring, der riesige Nash und der doch eher normal große Jeff Hardy. Mal schauen was uns hier in diesem Match nun erwartet Nash will auch direkt sich Effeff greifen, der aber taucht weg, und beginnt nun nah mit harten Schlägen zu bearbeiten, immer wieder, wenn Nash versucht einen Schlag anzubringen, ist Hardy schon weg von ihm, tritt dann selber in Aktion und nach einer Weile kann Hardy, den guten Nash auch etwas vehementer treffen, so dass dieser etwas wankt, wieder folgen Schlägen von Jeff, doch nun packt sich Nash seinen Gegner doch mal, schleudert diesen in die Seile, Jeff taucht unter dem Big Boot weg, zeigt einen Low Drop Kick und Nash geht auf die Knie, sofort whippt sich Hardy in die Seile, der nächste Drop Kick diesmal Running Drop Kick und Nash geht doch tatsächlich zu Boden, Jeff springt sofort aufs TB und kommt mit einem Leg Drop geflogen die Aktion sitzt, Cover 1..No eindeutig zu früh war fast so zu erwarten, Jeff macht weiter mit Schlägen und zieht Nash dann wieder etwas auf die Beine, quasi wieder so halb auf die Knie, Jeff zeigt nun einen krachenden DDT gegen Nash und wieder geht er aufs TB; er wartet garnicht lange und zeigt nun einen Elbow Smash auch die Aktion sitzt. Ein Cover versucht Jeff nun nicht,er zieht seinen Gegner wieder in hoch, Swinging Neck Breaker folgt. Jeff whippt sich ins Seil, wartet jedoch etwas bis Nash wieder auf die Beine kam, dann folgt ein Springboard DDT, klasse Aktion von Jeff, das Cover 1..2 No Nash kommt raus, so einfach geht es nun doch nicht für Jeff. Der immer in Bewegung ist, er weiss natürlich,dass er nur mit seiner Geschwindigkeit einen Kevin Nash in Probleme bringen kann und daher macht er weiter. Er geht wieder aufs TB, wartet wieder nicht bis Nash steht und will einen Big Splash zeigen, aber nichts da, Nash weicht aus, er rollt sich einfach mal weg und schon landet Jeff im Ring, Nash erhebt sich nun und packt sich direkt Jeff Hardy, dann zeigt er einen harten und kraftvollen Whip in eine Ringecke, da war soviel Power hinter dass Jeff direkt aus der Ecke zurück kommt und in den Big Boot von Nash läuft, dass hat gesessen und Nash grinst. Er macht nun weiter mit einem Body Slam, einen Elbow gegen den Kopf und einem Back Breaker. Weiter geht es nun mit einem Vertikal Suplex bei dem Nash seinen Gegner durchaus lange in der Luft halten kann. Nash zieht Jeff hoch, whipp in eine Ecke, er geht nach Corner Clothesline, Jeff torkelt nach Vorne, Side Slam von Nash, Cover 1..2 No Jeff kann sich befreien, dass war es noch nicht. Nash nimmt dies recht gelassen hin, packt sich Jeff erneut und auf die Schulter dann folgt ein Snake Eyes auf das oberste Polster der Ecke, Jeff torkelt aus der Ecke und eine heftige One Arm Clothesline von Nash, da überschlägt sich Jeff fast bei der Power in der Aktion, wieder ein Cover 1..2 Nichts Jeff hat eben durchaus unglaubliche Nehmerqualitäten, Nash macht weiter mit einem Side Head Lock, eine Aufgabe erwartet er nicht, aber er schwächt seinen Gegner natürlich weiter. Er bricht die Aktion selber ab, zieht Jeff wieder nach oben, Whip in die Seile und ein Flapjack, mit dem Gesicht voran kracht Jeff in die Ringmitte, Nash covert sofort 1..2.Nichts erneut befreit sich Jeff aus der Situation und Nash wird doch etwas unzufriedener. Er zieht Jeff hoch, Whip in eine Ecke, dann geht Nash nach, Corner Clothesline erneut, aber diesmal weicht Jeff aus, Nash prallt zurück, Jeff springt aufs TB und ein klasse Tornado DDT von Jeff Hardy, Cover 1..2.Nash kommt raus, auch er ist noch nicht fertig mit diesem Match, auf jeden Fall ist es wirklich Klasse. Man muss beiden zu Gute halten, dass sie keine Waffen einsetzen, auch wenn dies in diesem Match erlaubt wäre. Jeff zieht Nash hoch, zeigt nun einen Sitout Jaw Breaker und Nash torkelt in die Ecke, Jeff nimmt Anlauf und sein Whisper in the Wind gelingt, unglaublich welche Geschwindigkeit ein Jeff Hardy entwickeln kann, Nash torkelt nach Vorne und kassiert nun den TWIST OF FATE von Jeff Hardy, Cover 1..2..NO Nash kommt raus, nicht zu glauben, Nash kommt noch einmal aus dem Cover raus, hätte man so nicht erwartet, Jeff nimmt dies aber hin, er zieht Nash nach oben, zeigt einen Swinging Neck Breaker und geht aufs TB, nun soll wohl die SWANTON BOMB kommen, aber Nash war nicht so fertig wie Jeff dies gedacht hatte, rappelt sich auf zeigt einen Schlag und Jeff kracht auf das TB; dann nimmt er Anlauf und ein Running Big Boot folgt, Jeff Hardy wird von dem TB auf den Hallenboden befördert und landet dort sehr unsanft. Nash pustet einmal durch, dann geht er hinterher, zieht Jeff nach oben und befördert diesen gegen die Ringtreppe und Jeff bleibt dort sehr benommen liegen. Nash zieht seinen Gegner nach oben, schiebt ihn wieder in den Ring zurück und geht hinterher. Nun reisst sich Nash, sein Oberteil runter und alle wissen was kommen soll, die JACK KNIFE POWER BOMB. Er packt sich Jeff, zieht diesen hoch, dabei wird der Ref der sehr ungünstig stand von den Beinen von Jeff Hardy erwischt, also schon bei dem hochziehen von Nash, die Aktion gelingt und Jeff dürfte fertig sein. Aber kein Ref ist da, auf ein,mal geht das Licht aus, dann erfüllt ein schriller Frauenschrei die Halle und als das Licht wieder angeht stehen Samuel Shaw und Abyss im Ring, die sofort auf Kevin Nash losgehen, es folgt eine Double Clothesline der Tag Team Champions, dann reissen sie gemeinsam Nash nach oben, Abyss geht ein Stück zurück, Shaw zieht sich einen Schlagring auf die rechte Faust und schlägt gegen Nash zu, wohl durchaus etwas dosiert denn der geht nicht zu Boden, sondern torkelt weg, genau dahin wo Abyss steht und der zeigt seinen BLACK HOLE SLAM! Nash ist out kann man sehr gut erkennen, wieder geht das Licht aus und erneut der Frauenschrei. Licht geht wieder an und man sieht Nash KO im Ring liegen, Jeff Hardy hat von der Szene nichts mitbekommen, kommt aber auch wieder auf die Beine, er sieht den bewusstlosen Nash, zieht diesen hoch, erneut der TWIST OF FATE, dann geht er aufs TB und diesmal gelingt die SWANTON BOMB, der Ref ist wieder klar und kann zählen. Cover 1..2..3 der Sieg für Jeff Hardy, wenn auch unter dubiosen Umständen, wobei man ihm wohl zur Gute halten muss, dass er sicherlich kaum Aktien an den Aktionen der Tag Team Champions hat. Aber dies ist ihm nun egal. Jeff Hardy hat nach Davey Richards als 2ter Mann das Ticket für das MITB Match gelöst.

      Striker: Das Match war wirklich unterhaltsam, die Attacke am Ende von Silent Abyss war doch etwas unfreundlich, aber ich denke dies war die Antwort gegen die Attacke der Outsiders von der letzten Woche, Feuer mit Feuer scheint es wohl zu heissen, ich kann mir nicht vorstellen, dass Jeff Hardy daran irgendwelche Aktien hat, er hat nur die Chance genutzt, denn ich hatte Nash schon etwas im Vorteil gesehen. Aber wir haben unseren 2ten Mann für das Match.

      CJ: Ach ne, hier ist es natürlich nur unfreundlich und wenn die Diamonds irgendetwas machen, dann ist es gleich hinterhältig und nicht tragbar was Matt? Ich denke du bist doch irgendwie etwas voreingenommen, um dies mal klar zu stellen. Diese Freaks dürfen andere fertig machen und wir nicht? Ich glaube du musst mal in eine Nachschulung für Neutralität eines Kommentators oder so. Aber zum Match, es war durchaus spannend und ich kann Silent Abyss verstehen, sie wurden zuerst angegriffen, ich denke da werden wir noch viel Stoff bekommen.



      Winner via Pinfall and qualified for the Money in the Bank Match: Jeff Hardy

      Werbung:

      Ende

      5. Mainevent 4Live World Heavyweight Championship –Single Match-: Chris Jericho © vs. Kevin Owens

      Introducing first
      from Winnepeg, Manitoba, Canada
      weighing 227 Pounds
      the 4Live World Heavyweight Champion
      Chris Jericho



      And his Opponent
      From Marieville, Quebec, Canada
      weighing 240 Pounds
      representing the Diamonds of the Future
      Kevin Owens!



      And Now the Special Guest Referee of this Match
      From Chicago, Illinois
      CM Punk



      Der Mann der 1004 Griffe gegen den schlimmsten Alptraum des Professionellen Wrestlings, na das wird sicher ein Spaß. Mit von der Partie ist CM Punk, der Straight Edge Referee!? In einem wunderschönen schwarz-weiß gestreiften Hemd wird der Chicago Made Herr heute darauf aufpassen das alles mit gerechten Dingen von statten geht. Die beiden Kanadier gehen aufeinander zu, treffen sich in der Mitte des Squared Circles. Gastringrichter CM Punk beobachtet alles aus sicherer Entfernung aus einer Ringecke, wo er auf dem dritten Seil sitzt. Jericho mustert KO mit einem arroganten Blick, aber das kann Owens auch! Nach diesem Staredown ist Kevin der erste der die Offensive auspackt, hämmert einen Forearm gegen das Gesicht des Champs nach den anderen. Punk hüpft auf die Matte, jetzt wo die Action im Gange ist muss er natürlich seinen Job nachgehen und dafür sorgen das beide Männer die Regeln einhalten! Jericho hält seine Arme hoch, verteidigt sich so gut es geht doch Owens lässt einfach nicht nach! Wie ein Berserker haut er immer weiter rauf, doch dann bricht Y2J die Angriffe seines Gegners und beginnt auf Owens einzuschlagen, nach ein paar Treffern lässt Jericho Owens nach einem getroffenen Back Elbow Strike zurück taumeln, für den Moment hat Jericho den Wild gewordenen Bären erst einmal zur Ruhe bringen. Owens versucht in den Collar and Elbow Tie Up zu gehen doch Chris zischt an ihn vorbei, direkt hinter ihn, packt ihn in den Waist Lock. Jericho versucht Owens in hochzuheben, gelingt ihn aber nicht. KO zieht sein rechtes Bein nach oben, tritt Chris direkt unter die Gürtellinie und Punk, der die Aktion definitiv gesehen hat, tut einfach so als hätte er dies nicht. Jericho sackt zusammen. Auf arrogante Art rollt der Mann den man auch mal als „Kevin Steen“ kannte Chris, der sich in der Bauchlage befindet auf den Bauch in dem er ihn einfach mit dem Fuß anstößt. Nach dem dies erledigt ist stürmt Owens in die Seile, federt zurück und will eine Senton zeigen doch der Lionheart rollt sich zur Seite, entkommt dem Splash seines Gegners mit Haaresbreite, rappelt sich schnell auf, tritt auf Owens der auf dem Rücken liegt und rennt dann so wie sein Gegner vor einem Moment auch in die Ringseile, springt auf das zweite und macht den Lionsault!... doch der geht daneben! Denn auch Owens kann sich noch retten. Der Prizefighter packt sich Jerichos Bein, zieht ihn in die Luft und hämmert ihn zurück auf die Matte. Danach hebt Owens seinen Gegner aber wieder richtig auf die Beine, choppt ihn einmal und will ihn danach mit einer Lariat niederstrecken, Y2J kann unter diese hindurch flitzen, packt sich dann als er hinter Mr. Wrestling ist dessen Hinterkopf und wirft ihn über das dritte Seil aus den Ring hinaus doch Kevin kann sich noch halten, bleibt auf dem Apron. Kein Problem für Jericho, mit seinem Springboard Dropkick aus der Ecke kickt er Owens vom Apron und dieser knallt auf den Boden der Halle. Chris geht in Lauerstellung, wartet darauf das Kevin sich erhebt. Dies tut er relativ schnell und sobald Jericho das bemerkt stürmt er in die Seile und federt zurück doch als er sich umdreht sieht er CM Punk im Weg stehen? Was soll denn das? Owens klettert wieder auf den Apron, will wieder in den Ring steigen, Chris schubst Punk zur Seite und haut Owens mit einem Running Back Elbow, wobei er kaum gelaufen ist, wieder auf den Boden der Halle. Jetzt geht’s wieder von vorne los: Warten, Owens steht auf, in die Seile und da Ref Punk diesmal nicht mehr im Weg steht kann Chris endlich das tun was er schon vor Punks Wegspeere tun wollte: Kevin mit einem Baseball Slide treffen! Doch das tut er nicht! Der Prizefighter nimmt einen Schritt zur Seite, kann ausweichen, packt den Champion an den Beinen und zieht ihn an den Beinen aus den Ring raus, packt die Beine seines Kontrahenten über seine Schultern und hat ihn direkt in einer Powerbomb Position und dann hämmert Kevin Owens den Titelträger auf die Barrikade! Autsch, dass geht sicher auf den Rücken. Fans nutzen die Chance um Fratzen zu schneiden und Jericho zu-betätscheln, dieser schiebt die Hände der Fans zur Seite, darauf hat er nämlich keine Lust. Owens holt zum Schlag aus, die Faust trifft das Gesicht seines Kanadischen Kollegen. Nach dem Angriff schlägt Chris zurück, pusht Kev mit einem Kick aus seiner Reichweite, klettert auf die Barrikade, springt und haut K.O. Mit einem Diving Doubl Axe Handle um! Punk beobachtet das Geschehen, scheint kein Interesse daran zu haben die beiden auszuzählen. Y2J zieht den Herausforderer wieder auf die Beine, verpasst ihm einen Knife Edge Chop und selbstverständlich gibt es auch ein „Woo!“ der Fans dazu. Danach geht es für Owens zurück in den Ring, seine Beine liegen noch unter dem dritten Seil, was Jericho natürlich ausnutzt: Er zieht Kev mit etwas Anstrengung zum Ringpost und schmettert dessen Bein dort gegen! Keine schlechte Taktik, dass Beine auszuschalten. Nach dem das ausgeführt wurde geht auch Jericho zurück in den Ring, dort stampft er noch einmal auf das Bein das er eben bereits angegriffen hat bevor er Kev auf die Beine zieht. Ohne zu zögern greift Jericho an, diesmal mit dem Codebreaker! Doch Owens hält dem Stand, klammert sich an Chris und lässt ihn nicht zu Boden fallen, verhindert also den Impact des Moves! Schnell verwandelt er den Konter in eine Powerbomb, haut Y2J auf die Matte.



      Matt Striker: Was für ein Konter von Owens! Sein Mix aus Geschwindigkeit und Kraft machen ihn zu einem der gefährlichsten Kämpfer hier in der 4live. Mit Kevin im Ring sollte man sich zu keiner Zeit sicher fühlen.

      Owens erhebt sich wieder, schaut auf Jericho hinab und zieht an ihn vorbei doch plötzlich ergreift Jericho das Bein seines Gegners, Kevin geht zu Boden, Jericho springt auf Owens und setzt zur Walls of Jericho an! KO dreht sich während Y2J seine Beine hält vom Bauch auf den Rücken, zieht seine Beine an sich ran, dann wieder weg und schubst Jericho damit in die Seile, danach rappelt er sich schnell auf doch Chris federt schon wieder auf ihn zu und zeigt einen Flying Forearm Smash! Beide gehen dadurch zu Boden, stehen aber sofort wieder auf. Runde Zwei, Jericho will das ganze noch einmal wiederholen, rennt wieder in die Seile doch als er auf den Weg zurück ist stürmt Wrestlings Worst Nightmare schon auf ihn zu, haut ihn mit einem Double Leg Takedown zu Boden, hält ihn in einer Mounted Position, ganz wie im MMA und schlägt dann auf ihn ein, Chris deckt sein Gesicht, versucht so gut wie möglich davon zu kommen doch dieses Gewitter an Punches kann man sicher nicht ewig blocken. Irgendwann hat KO selbst genug davon, immer das selbe machen ist ja langweilig. Jericho greift nach den Seilen, zieht sich wieder auf die Beine, atmet kurz durch. Als sich Kev wieder nähert, hämmert Jericho seinen Ellenbogen in das Gesicht seines Gegners, dass scheint er ja gerne zu tun. Owens dreht sich nach dem Treffer von Y2J weg, hält sich die Nase, Chris lässt jetzt nicht nach, nimmt etwas Schwung was gut funktioniert weil er ja noch in den Seilen war, und macht dann mit einem Bulldog weiter! KO knallt mit dem Gesicht voraus auf die Matte. Und was ist das... Owens blutet aus der Nase! Der Ellenbogen-Angriff von Jericho muss das ausgelöst haben, der Bulldog hat sicher auch nicht geholfen. Kev reibt sich mit den Fingern an der Nase, sieht sein Blut und wirkt gar nicht glücklich darüber.

      CJ Perry: Oh Man, dass wird nun übel für Jericho, denn Kevin mag es garnicht wenn jemand so unsauber agiert und ihn bluten lässt, jetzt wird er richtig sauer sein.

      Matt Striker: Owens wird Jericho definitiv auch die Hörner nehmen wollen. Mal sehen wie sich Chris so als Matador macht!

      Chris schmeißt sich auf Owens, versucht das Match zu beenden. Punk lässt sich Zeit, er hat es ja nicht eilig. Eeeeeins.... Punk braucht so lange, man könnte alle drei Herr Der Ringe Filme hintereinander schauen. Zweeeeei.... Und es ist natürlich überhaupt nicht überraschend das KO dann auskickt. Y2J ist sichtlich wütend auf Punk, wenn Blicke töten könnten wäre der Gastringrichter jetzt Tod. Aber na gut, dass Match muss ja weitergehen, also hilft Chris seinen Gegner auf die Beine, bewegt sich danach hinter ihn, Full Nelson Griff, dann geht es schnell in einen Facebuster über, Breakdown nennt Chris diese Aktion! Mit einem krassen Kick in die Rippengegend wendet Jericho seinen Gegner auf den Rücken, rennt dann in die Seile, will erneut seinen Springboard Moonsault, den Lionsault versuchen, er fliegt los doch Owens ist wieder auf den Beinen, bereit Y2J abzufangen und das gelingt ihm auch! Er hält ihn mit dem Oklahoma Griff auf den Schultern, lässt sich dann auf die Knie fallen um einen Gutbuster zu zeigen, hält Y2J dabei aber weiterhin fest um mit einem anderen Angriff zu folgen, die zweite Aktion ist ein Shoulder Breaker, Jericho geht zu Boden. Der Prizefighter rollt sich aus den Ring, atmet kurz durch und redet mit einem Fan in der ersten Reihe, disst ihn wahrscheinlich. Owens geht zum Tisch der Kommentatoren, jagt einen Worker der auch da sitzt von seinem Stuhl und klaut sich diesen, er will den doch nicht benutzen oder? Er schiebt den Stuhl in den Ring, geht auch wieder hinein. Chris sitzt im Ring, sammelt noch etwas Energie, Kevin geht rüber zu ihm und zieht den Stuhl über den eigenen Kopf, ist bereit um Jericho eine mit dem Gegenstand überzuziehen. KO schaut zu Punk, hofft er etwa das der Straight Edge Superstar kein Problem damit hat? Owens spielt mit dem Feuer, sollte das einsetzen des Stuhles okay sein wird Jericho definitiv kein großes Problem mehr sein, doch wenn Punk ein Problem damit haben sollte hat er seine Chance auf das Gold verspielt. Er muss jetzt eine Entscheidung treffen. Worauf wird es hinauslaufen? Bevor KO eine Entscheidung treffen kann kassiert eine mehrere Schläge in den Magen! KO lässt den Stuhl fallen, diese fällt direkt hinter ihn. Jericho springt auf, schlägt auf Owens ein bis dieser in den Seilen hängt. Mit viel Mühe schafft es Y2J seinen Gegner mit einem Belly to Belly Suplex auf die Matte zu werfen, danach klettert Chris auf das dritte Seil. Oben angekommen ist Kevin wieder auf den Beinen, klettert hoch zu Chris und nimmt ihn in einen Suplex Cluch! Y2J verteilt ein paar Schläge in Rippengegend und bricht damit den Haltegriff, danach packt er Kevs Gesicht und drückt ihn vom Seil, Owens landet auf den Beinen, kann aber nicht gegen den Diving Crossbody von Jericho tun der ihn danach trifft!



      Nach diesem wunderschönen Flug gönnt sich Jericho keine Pause, rennt in die Seile, zeigt einen Lionsault und dieses mal trifft der Move auch! Zeit für ein Cover? Nein, noch nicht! Jericho macht weiter, zieht Kevin über sein Knie und setzt zu einer Backbreaker Submission an, wird Owens sich daraus befreien können? Punk beobachtet das ganze. Kev kämpft dagegen an, hat es aber nicht so leicht, Jericho lässt ihn einfach nicht entkommen. Auch an die Seile kommt der Prizefighter nicht. Sieht schlecht aus. Als Jericho bemerkt das sich sein Griff langsam löst wechselt er über in einen Abdominal stretch, lässt Owens nicht aus seinen Aufgabegriffen entkommen.



      Matt Striker: Es hat schon einen Grund warum er auch als „Man of 1004 Holds“ bekannt ist. Er hat gemerkt das er seinen Griffigkeit verliert und geht direkt in den nächsten Haltegriff über, lässt Kevin Owens keine Chance.

      Owens wehrt sich gegen den Griff, wackelt herum, versucht Y2Js Konzentration und Griff zu brechen doch es klappt einfach nicht! Er scheint hier in eine Kette von Submission Moves gefallen zu sein aus der es kein Entkommen mehr gibt. Kev wirkt erschöpft, verliert mehr und mehr Energie. Nun wird die Kette um einen weiteren Teil erweitert, von Abdominal Stretch wechselt Chris in einen Sleeper Hold. Doch anstatt Owens lange in dem Griff zu halten bringt er ihn zu Boden via Sleeper Slam! Endlich raus aus dieser Submissionhölle... doch der Frieden hält nicht lange, Chris packt Kevs Beine, muss ihn noch auf den Bauch drehen um ihn in die Walls of Jericho zu nehmen, doch Owens kann ich wegdrücken bevor er das schaffen kann! Der Champ geht in die Seile, schnell rappelt sich Kevin auf, Y2J federt zurück und es sieht aus als wolle er den Codebreaker zeigen doch bevor dies klappt wirft in KO in die Luft und zeigt die Pop-Up Powerbomb! Aus dem nichts! Schnell setzt Kevin zum Cover an, Punk wirft sich auf die Matte und zählt los: Eins! Keine Reaktion von Y2J. Zwei! Immer noch nichts. Dem Sieg so nahe... Drei! Das wars, Kevin Owens ist der neue 4live World Champion!

      Striker: Wir haben doch tatsächlich eine neuen World Champion, Kevin Owens hat es geschafft, das Gold an sich zu reissen und ich denke, dies haben viele, ich eingeschlossen ihm so nicht zugetraut. Ich dachte wirklich dass Jericho einen Plan hätte und er eben ggfs per DQ verlieren würde, aber Owens war heiß, Owens war immer wieder im Match und konnte durchaus unglaubliche Konter ansetzen, er hat den Sieg verdient und nun hat er die Chance zu beweisen, dass er das neue Gesicht der 4Live ist, auch wenn Jericho ja gleich in der nächsten Show sein Rematch hat, so ist er erstmal Champion, ich denke dass ist eine klare Überraschung. Mit diesen Szenen des Siegers ist unsere Sendezeit leider vorbei ich verabschiede mich und freue mich auf die nächste Ausgabe. Bis dann...

      CJ: Ich halte es für eine klare Lüge, dass viele glaubten dass Kevin es nicht schaffen kann. Jene mit ein wenig Wrestling Wissen haben ihm durchaus Chancen eingeräumt und er schaffte dies auch ganz alleine, ohne Unterstützung oder sonstige Dinge, ein klarer und cleaner Sieg wenn man es so sehen will. Gut Punk zählte einmal bei Jericho so garnicht wirklich, aber damit haben wir ja kaum etwas zu tun, man sollte eben nicht alle gegen sich aufbringen. Aber mit diesem Sieg hat sich gezeigt, dass Diamonds eben doch die Szene hier beherrschen, dass hier war erst der Anfang, die nächsten Titel werden auch in unsere Gemeinschaft wandern, Glückwunsch an Kevin Owens, unseren neuen World Champion. Ich habe für heute auch genug, deine Gesellschaft ertragen und wünsche allen Zuschauern eine guten Nacht etc...Wir sehen uns wieder, ich bin mir sicher.



      Winner after Pinfall and NEW 4Live World Champion: Kevin Owens

      Mit einem siegreichen und jubelnden Kevin Owens, geht die Show Offline!








      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Rate Formular

      Segment Eve Torres / Meinung:

      Segment Silent Abyss, Paige & Bayley / Meinung:

      Segment Eve Torres & Seth Rollins/ Meinung:

      Single Match: Dean Ambrose vs. Seth Rollins (Writer: Primo)

      Segment BP & Trish Stratus / Meinung:

      Segment Super Dragon & Excalibur / Meinung:

      Segment Diamonds / Meinung:

      Segment Neville / Meinung:

      Single Match: Neville vs. Davey Richards (Writer: Primo)

      Segment Angelina Love & Cody Rhodes / Meinung:

      Single Match: Bayley vs. Paige (Writer: Primo)

      Segment Shinsuke Nakamura Meinung:

      Single Match: Kevin Nash vs. Jeff Hardy (Writer: Primo)

      Singel Match: -4Live World Heavyweight Titel-: Kevin Owens vs. Chris Jericho (Writer: Sai)

      Zusammenstellung: Primo
      Kommentatoren: Primo

      --------

      Kurz Rate:

      Beste Match:

      Best Segment:

      Lob und Kritik

      Besserungen`?
      Kurz Rate:

      Beste Match: ME war durchaus sehr gut geschrieben, aber auch die anderen, welche ich überflogen habe, gefielen mir.

      Best Segment: Schwer, gab ein paar gute, owens wie immer top, auch der gute Seth Rollins scheint ein Gewinn zu sein, schade, dass es von den Outsiders nichts gab. Aber schön, dass die Revanche von Silent Abyss gegen Nash kam.

      Lob und Kritik: Pünktlich, in meinen Augen durchaus solide zusammengestellt und die Frauen mal nicht im Opening Bereich. Alles in Allem hat mir die Show gefallen.



      Besserungen: Auf Kommando fällt mir keiner ein
      Segment Eve Torres / Meinung:

      Segment Silent Abyss, Paige & Bayley / Meinung: Einge Beteiligte, lass sich flüssig und gefiel mir gut.

      Segment Eve Torres & Seth Rollins/ Meinung: Seth macht nen guten Job, nun muss er dran bleiben...

      Single Match: Dean Ambrose vs. Seth Rollins (Writer: Primo)

      Segment BP & Trish Stratus / Meinung: Macht immer wieder Spass mit Toto zu fehden mehr muss ich denke ich nicht sagen.

      Segment Super Dragon & Excalibur / Meinung: Das Segment ist anders, aber gefiel mir durchaus.

      Segment Diamonds / Meinung: Wieder ein klar hervorstechender Owens, aber ich denke, dass ist so durchaus okay, immerhin ist er der socalled leader^^

      Segment Neville / Meinung: Du machst dich, nur weiter so.

      Single Match: Neville vs. Davey Richards (Writer: Primo)


      Segment Angelina Love & Cody Rhodes / Meinung: Schrieb ich schon einmal, mit Toto kann man gute Segmente auf die Beine stellen

      Single Match: Bayley vs. Paige (Writer: Primo)

      Segment Shinsuke Nakamura Meinung: Ungefähr so wie in der Realität, mal schauen ob du ihn nochmal zeigst.

      Single Match: Kevin Nash vs. Jeff Hardy (Writer: Primo)

      Singel Match: -4Live World Heavyweight Titel-: Kevin Owens vs. Chris Jericho (Writer: Sai)/Guter Mainer, sehr spannend gestaltet und der Titelwechsel ist denke ich vollkommen okay. Borschi hat hier die letzten Shows gerockt sozusagen ^^