Revival 42 30.04.2017

      Revival 42 30.04.2017





      Revival #42 Live from Utah, Ogden




      Dee Events Center: 11.500

      Der Trailer zur Show ist noch nicht mal gestartet, da sieht man CJ Perry im BS Bereich entlang gehen, sie hat ein Handy am Ohr, gleich dürfte sie auch als Kommentatorin wieder im Einsatz sein. Auch wenn noch kein offizieller Start ist, bleibt die Kamera auf dieser Szene.

      CJ: „Ich weiss Angelina, nein ich habe noch nichts weiter gehört, man sollte ihm auch die Zeit geben sich das reiflich zu überlegen, immerhin ist er ein Mann den wir gut gebrauchen können, wo wir von Kennedy doch etwas zu sehr enttäuscht sind, kaum im Stable ist er direkt verschollen, so was können wir nicht gebrauchen.“

      CJ geht weiter, scheinbar antwortet Angelina etwas, wozu CJ dann auch wieder Stellung nimmt.

      „Sehe ich ähnlich, wenn er komplett aus den Fusstapfen seines Vaters heraustreten will, muss er den nächsten Schritt machen, ich gehe davon aus, dass er diesen Schritt auch für sich selber machen wird, aber wie ich schon sagte, guten Leuten sollte man immerhin eine gewisse Zeit zubilligen, er könnte wirklich das letzte Puzzelteil sein, welches wir auf lange Sicht gebrauchen können. Aber wir sehen uns nachher, ja bis dann, ich muss erst mal wieder zu Stinke Matt, also ehrlich, bei dem Gestank wäre eigentlich eine Gehaltserhöhung notwendig. Ja bis dann.“

      CJ legt nun auf und prallt weil sie kurz noch auf ihr Handy schaute gegen jemanden, sie schaut auf und lächelt, denn dort steht..



      XXX: “ Offensichtlich ging es in dem Telefonat um meine Wenigkeit, hguh?! “

      Die Kamera schwenkt herum und erblickt einen gut gekleideten Cody Rhodes, den American Nightmare...ganz ohne Begleitung in Form seiner eigenen Ehefrau.

      Cody Rhodes: “ Miss Love hat ja schon gewisse Andeutungen verlauten lassen und mir deine Nummer zukommen lassen.“

      CJ: Richtig es ging um deine Person Cody, Angelina ist eben manchmal etwas ungeduldig und ihr liegen die Diamonds natürlich eben so am Herzen wie mir. Wie ich schon sagte, ist so eine Entscheidung nicht leicht, wobei ich dass nicht bei dir so sehe, eher bei deiner Ehefrau, da ich nicht weiss ob sie nun privat und Geschäft trennen kann. Aber natürlich sind wir alle interessiert daran, zu wissen wie du dich entschieden hast? Ist keine leichte Entscheidung, dass weiss ich. Aber wenn man weiter kommen will, sollte man neue Wege erschliessen..

      CJ endet erstmal, dann wartet sie auf eine Erwiederung des American Nightmare.


      Cody Rhodes: “ Brandi weiß weder das ich mit Miss Love noch mit dir spreche. Die brütet lieber eigene Pläne für WRestlemania aus, kein PLan was...aber die Diamonds sind stark besetzt muss man mal sagen. Alle möglichen Titel könnten nur von einer Gruppierung gehalten werden, eine Chance die man sich nicht entgehen lassen sollte oder?! Wie dem auch sei...I´m in.“

      CJ lächelt dann spricht sie noch ein paar Worte: Sehr gute Entscheidung Cody, du kannst dir sicher sein, dass wir dir für dein Qualifikationsmatch den Rücken frei halten werden. Wie du ja wohl mitbekommen hast, sind unsere Teammember auch alleine in der Lage ein Match zu entscheiden, aber es gibt soviele Betrüger und besonders aus Schottland, wir werden aufpassen. Es sei denn, du möchtest direkt eine Begleitung am Ring haben, wenn ja sag mir nur wer, dass dürfte dann kein Problem sein. Nur mich solltest du aussen vor lassen, da ich ja am Pult sitze. Also was meinst du?"


      Cody Rhodes: “ Ein Kindergarten ist das ganze ja nicht, wo man immerzu Hilfe braucht, dessen bin ich mir sehr wohl bewusst. Und Schotten mochte ich noch nie so wirklich, jene traue ich nur soweit ich sie werfen kann. Und ein Mann ist nur ein Mann, selbst wenn er Drew Galloway heißt...was ich damit sagen will, es wäre durchaus nicht verkehrt wenn Miss Love & Miss Sky direkt dabei sind. So könnten sie vielleicht, sollte es dann doch soweit kommen, ihre Reize spielen lassen und Drew ablenken für eine Verschnaufpause meinerseits.“

      CJ nickt, dann antwortet sie: Okay Cody, so soll es sein, ich werde die Damen informieren, ich muss dann aber mal weiter. Wir sehen uns dann draussen.

      Mit einem weiteren Lächlen, verlässt CJ die Szene und auch Cody Rhodes wirkt zufrieden.




      There's a rebellion on ice
      And you'll pay the price
      As your freedom fades away.
      Dishonesty is high,
      So won't you even try
      To stand up for your rights and say.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.




      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.
      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.




      So will you hear the call
      Or let the judgements fall.
      This is it so wake up let's go
      And track the liars down
      And then remove their crowns
      And lash 'em with the binds they hold.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      So let's hear your voice
      Or we won't have a choice.
      Haven't we had enough today



      Rebellion's on ice
      But we'll pay the price.
      Don't let our freedoms fade away.


      Ein Feuerwerk startet nun die Show.



      Und damit kann die Show starten…



      Die Kommentatoren werden natürlich auch eingeblendet Matt Striker und CJ Perry



      MS: Herzlichen willkommen zu Revival 42, ich freue mich auf die heutige Show wirklich sehr, endlich ist wieder Revival Time und auch heute haben wir ein volles Programm aufgrund, der Verzögerung einer anderen Show sind wir etwas im Hintertreffen was die Planung von Revival vor Wrestlemania anbelangt und deswegen ist es heute die Letzte Revival Show VOR Wrestlemania. Dies hat natürlich Auswirkungen auf die Matchcard, so dass heute noch alle ausstehenden Money in the Bank Qualifikations Matches auf dem Programm stehen, dazu noch das Rematch um die World Championship zwischen dem neuen Champion Kevin Owens und dem ehemaligen Champion Chris Jericho, zu den Qualifikationsmatches wird sicherlich meine Kollegin noch etwas sagen und wohl auch etwas zu dem neusten Mitglied der Diamonds wie wir schon gesehen haben., Hi CJ!.

      CJ: Hi Matt, auch ein hallo an alle Zuschauer, ich muss dich enttäuschen ich werde zu Cody Rhodes nichts weiter sagen, die Bilder sollten für sich sprechen und deswegen werde ich mich dazu nicht mehr äußeren, aber ich gehe gerne auf die kommenden 4 QU Matches ein, wir haben heute das Match zwischen Seth Rollins und Samuel Shaw, hier würde ich Rollins als Favorit sehen, ist in Einzelmatches einfach geübter, Shaw kann nur überraschen, aber bei einem Sieg wäre das Titel Match der Tag Team Titels wohl nicht auf der WM Card, mal schauen was da kommt. Außerdem noch Finn Balor gegen Thumbtack Jack beide haben wir beim Royal Rumble gesehen, beide haben wir danach nie wiedergesehen oder gehört, wenn es nach mir ginge, hätten beide nicht diese Chance erhalten sollen, hier wird doch wieder mal gezeigt, dass man für Nichtstun auch noch belohnt wird, aber ich habe hier ja nicht die Entscheidungsgewalt. Weiterhin sehen wir das Match zwischen Super Dragon und Abyss, schneller Mann gegen großen und starken Mann, auch hier tippe ich auf den vielleicht beweglicheren Gegner, ein Abyss im Money in the Bank? Eher kein schöner Gedanke, aber was zählt ist immer die Leistung. Am Ende noch der Schotte gegen Cody Rhodes, klar, dass hier Cody gewinnt, er ist in der Form seines Lebens, so aber nun genug der Vorworte, lets get started!



      Es erklingt der Theme der BP welche direkt nach der Einführung der Kommentatoren zum Ring kommen. Beide machen es eigentlich wie immer provokant und sexy eben, schlendern sie zum Ring.



      Sie steigen auf den Apron , klettern durch das mittlere seil, wackeln provokant mit ihren Hintern und steigen anschliessend auf 2 Tbs, dort lassen sie sich feiern, auch wenn nicht wirklich viele Leute sie bejubeln, anschliessend gehen sie in die Ringmitte und erheben jeweils ein Mic.



      AL: Willkommen zu einem brandneuen Beauty Contest diesmal direkt zu Beginn der Show, denn wir sind eben jene die immer gesehen werden wollen, wir sind es die jede Show auf ein bessere Niveau bringen und wir werden es sein, die stets zu dieser Liga stehen werden, egal wie eng es mal werden sollte, niemand wird jemals so konsequent wie die BP eine Liga tragen, aber heute geht es mal nicht um uns, also nicht nur, denn wir haben die letzte Show gesehen, was wir alle schon immer gewusst haben, bekommt man eine Chance werden die Diamonds diese nutzen, wir sind der Schlüssel zum neuen Erfolg dieser Liga, wir sind es die jede Rubrik beherrschen, denn wir haben die besten der besten in unserer Gemeinschaft, unserem Unternehmen im Unternehmen, wenn man so sagen will, der heutige Gast ist denke ich jedem klar, aber ich möchte auch nicht zu lange das Wort an euch richten. Die Diamonds werden heute den nächsten Schritt gehen, denn auch andere Titel schreien nach unseren Leute und wir haben die Qualität diese auch zu hören. Sag doch noch ein paar Worte zu unserem heutigen Gast Velvet.

      VS: Danke Angel, mal eine Sache kurz in der eigenen Angelegenheit der BP. Auch wenn Trish und ihre Damen und das Team der Kuriositäten, also Paige und Aryana es anders sehen werden. Aber wir werden den Titel unter uns ausmachen und wie ich von Miss Torres hörte, wird es vermutlich ein Tornado Tag Team Match werden, heisst keine Ruhepause für die werten Damen die nicht so oft im Ring stehen, aber am Ende werden entweder Angelina oder ich den Sieg holen und den Titel wieder den Glanz verleihen, den er verdient. Es kann kommen was will, das beste Team sind Angelina und ich, niemand hat diese Erfahrung, niemand hat dies blinde Verständnis untereinander wie wir. Aber kommen wir nun zum Gast, der Mann der die Liga in der letzten Show erschüttert hat, auch wenn er lediglich das machte, was er immer gesagt hat. Er holte sich das große Gold, Chris Jericho wurde besiegt, er wurde klar und deutlich besiegt und es gibt keine, aber auch keine Ausrede für den werten Mr. Jericho, wir haben gewusst das Kevin den Sieg holen würde, wir haben ihm dem Rücken frei gehalten, wenn sich jemand hätte einmischen wollen., wären wir da gewesen, also präsentieren wir Ihnen mit großen Stolz, den neuen 4Live World Heavyweight Champion, der Mann der das erste Gold zu den Diamonds in neuer Besetzung brachte, aber sicherlich nicht der letzte der dies tut. Hier kommt, Kevin Owens!!!!

      Und da ertönt die Musik vom neuen 4Live World Champion Kevin Owens! Die Fans jubeln los.





      Er trägt sein Gold auf den Schultern und sieht höchst motiviert aus. Stolz präsentiert er seine Errungenschaft! Die Fans jubeln diesmal mehr als sonst für Owens. Langsam macht er sich auf dem Weg zum Ring. Die Beautful People applaudieren für Ihren neuen Champion und erwarten ihm im Ring. Er steigt nun in den Ring und umarmt erstmal beide Damen. Anschließend bekommt er das Mikro in die Hand gedrückt und er kann mit seiner Rede beginnen. Seine Musik geht aus, und nun ertönen laute "You deserve it" Chants. Kevin nickt, denn er hat es verdient. Nun trägt er die gesamte 4Live auf seinen Schultern! Endlich hat er das bekommen was er wollte und erreichen wollte. Er hat Wort gehalten und es durchgezogen! Viele haben den gleichen Weg eingeschlagen, sind aber immer daran gescheitert! Doch Kevin Owens war sehr erfolgreich. Und das wird er hier und jetzt mit Ogden in Utha, die Halle ist aus dem Häuschen! Wir befinden uns mittlerweile in der letzten Revival Ausgabe vor WrestleMania! Was uns jetzt noch erwartet, werden wir heute Abend alles erfahren.



      Kevin Owens: Ladies and Gentleman! You're new 4Live World Heavyweight Champion! Ich habe es euch allen gesagt, ich habe es lange Prophezeit und in der letzten Revival habe ich es letztendlich besiegelt! Wir befinden uns auf dem Road to KOMania! Und diese Road gehört mir allein! Doch ich möchte eigentlich nur eins damit ausdrücken. Danke! Danke an die Diamonds, die mir immer den Rücken gestärkt haben und immer an mir geglaubt haben. Ohne euch, wären wir nicht hier und nie soweit gekommen. Auch danke an CJ, ohne dich wäre das hier nie möglich gewesen! Doch auch ein spezielles Dankeschön an Miss Torres, die mir diese Möglichkeit auf das Gold gewährleistet hat. Vielen Dank und ich hoffe sie haben es endlich eingesehen, das ich Best for Business bin! Doch kommen wir erstmal zu meinem WrestleMania Gegner, CM Punk! Auch dir muss ich irgendwie danken. Denn du hast mir das Gold übergeben und du hast bis 3 gezählt. Dein Glück! Dein Glück das du keinen Fehler gemacht und du hast dich absolut richtig entschieden! Seit dem Royal Rumble, hatte ich einen Hass auf dich. Warum? Weil du den Royal Rumble Match gewonnen hast und ich nicht. Ich wurde betrogen! Und weil ich mich darüber beschwert habe und gedroht habe etwas zu tun, bekam ich das World Championship Match! Klasse oder? Nun Jericho war kein Gegner für mich! Er ist alt, zu alt für diesen Business! Ich habe ihn allein geschlagen, ohne Hilfe von außen! Das beweist nur, das ich jeden schlagen kann... auch dich Punk! Vorerst muss ich heute nochmal gegen Jericho ran, er fordert sein Rematch! Doch Chris, ich schwöre dir... du gewinnst nicht! Du wirst das Gold nie wieder gewinnen, dafür werde ich sorgen. Ich bin an der Reihe! Auch Punk wird es nicht schaffen, mich bei KOMania zu besiegen.

      Die Fans jubeln wieder los und applaudieren. Auch die BP klatschen fleißig in die Hände. Kevin kommt so richtig in Fahrt! Und er hat wohl noch immer nicht genug.



      Kevin Owens: Heute ist mein Tag! Der Tag an dem sich die 4Live gewaltig geändert hat. DIe Diamonds haben einen von vielen Zielen erreicht. Wir werden alles an uns reißen und der gesamten Welt beweisen das wir die besten sind! Die Diamonds werden die erfolgreichsten sein, die es jemals gab. Selbst besser und erfolgreicher als die Golden SES! Und wir haben es bewiesen, Jericho war Nummer 1. Punk ist der nächste! Hey Punk!? Es ist mir egal, ob du den Rumble Match gewonnen hast und du die Fahrkarte zu WrestleMania hast. Weißt du was ich habe? Ich habe das hier! Ich habe das Gold, ich bin der verdammte 4Live World Champion! Das Gold, wirst du niemals aus meinen Händen reißen. Eher reiße ich dir dein scheiß Kopf runter. Gerade fängt die neue Ära an! Die Ära des Kevin Owens!

      Er reißt seine Arme weit in die Luft und lässt sich feiern. Doch die Party kann ja nicht ohne den Herausforderer steigen. Denn nun ertönt die Musik von Chris Jericho!



      Die Theme von Chris Jericho ertönt aus den Boxen.







      Er kommt in den Ring.



      Chris Jericho: Ladies and Gents, let me present you your new World Heavyweight Champion Kevin Owens!

      Was ist mit Jericho los? Mit einer sehr tiefen Stimme präsentiert er erneut den Fans Kevin Owens als der neue World Champion. Dieser nickt und reckt seinen Titel nochmal in die Luft. Er lässt Jericho dabei aber keinen Augenblick aus den Augen. Der Respekt ist einfach zu groß und allgegenwärtig!

      Chris Jericho: Kevin, ich möchte dir danken. Danken für eines der besten Matches die ich den vergangenen Wochen hatte. Und doch liegst du mit deiner Annahme, ich wäre zu alt für dieses Geschäft, weit daneben. Sind mir doch einfach mal ehrlich Kevin, Freunde werden wir wohl nie, auch wenn du auf meiner Liste stehst. Aber tief in dir drin weißt du genau, welches Potential in Jericho und Owens steckt. Dieses Match war eines der Besten, doch es war nicht das Beste! Dazu fehlt dir noch etwas, dazu bist du zu grün hinter den Ohren. Zu naiv. Das hört man auch an den Inhalten deiner Reden die du schwingst. Du musst noch sehr viel lernen. Ich an deiner Stelle würde Punk nicht unterschätzen. Ich durfte gegen ihn bei Wrestlemania antreten und er hat mich einem atemberaubenden Match besiegt. Punk ist zwar nicht besser als ich es bin, doch auch er kennt jeden Kniff und jeden Trick aus diesem Geschäft. Bei ihm, wie auch bei mir, werden deine Diamanten nicht helfen können. Auch dieses Match musst du wieder alleine bestreiten.

      Jericho macht eine kleine Pause. KO hört sich die Worte sehr genau an, jedoch wissen wir alle, dass er darauf nicht hören wird. Doch Jericho ist das egal.

      Chris Jericho: Ich bin nicht hierhergekommen um Champion zu werden. Nein. Das war Zufall und reines Glück. Ich bin hierhergekommen um Robert Roode den Gar auszumachen. Und das ist mir gelungen. Doch ich habe aus der medizinischen Abteilung gehört, dass er auf dem Weg der Besserung ist, deswegen ist mein Weg hier noch lange nicht zu Ende. Auch unser beider Wege sind noch lange nicht am Ende. Men, you got it! Du bist der neue Champion, du bist an der Spitze der Liga und da kann keiner mithalten. Du bist eines der größten Talente, die die 4Live zu bieten hat. Da kann wirklich niemand mithalten, auch dieser Schwachmat Bully Ray nicht. Wo ist dieses Großmaul überhaupt? Ich habe euch von Anfang an gesagt, ihr dummen Idioten, dass Bully Ray nur ein bellender Hund ist, der nicht beißt. Und jetzt ist die ECW mal wieder tot. Wieder gegen die Wand gefahren. Und deswegen muss ich wieder einspringen. Ich bin es, der wieder einspringen muss. Nur durch mich kann die 4Live am Leben gehalten werden. Ich bin nicht zu alt Owens. Im Gegenteil, ich bin hier um Leute wie du es bist over zu bringen um diese Liga am Leben zu erhalten. Ich bin die lebensrettende Maßnahme und du atmest die Luft, welche ich dir zum Atmen lasse.

      Ein bisschen Wahrheit steckt da schon mit drin. Chris Jericho ist demütig. Er hat es eingesehen, dass KO diesmal der Bessere war. Doch schon heute Abend kann er das Ergebnis annulieren und wieder der Champion werden.

      Chris Jericho: Owens, ich brauche hier niemanden mehr etwas zu beweisen. Ich habe eine Vita, davon träumen manche Menschen. Davon träumst sicherlich auch du. Ich war der erste, der diesen Belt über ein Jahr hielt. Nur Roode hat die Laufzeit verlängern können. Doch ich bleibe immer der Erste. Ich war mehrmaliger Continental Champion, Hardcore Champion, Tag Team Champion. Ich war der amtierende 4Live Champion, einen Titel den es in dieser Form nicht mehr gibt. Und jedes Mal lief es gleich ab. Ich habe diesen Titel aus der Versenkung geholt und wiederaufgebaut. Egal welcher, er hatte Mainevent Niveau. Legendär sind auch meine Zeiten in GSES gewesen, ein Stable das sämtliche Rekorde gebrochen hat. Auch von diesem Erfolg sind die Diamnods weit entfernt und davon könnt ihr träumen. Doch Owens denke immer an eines, ich war immer der Erste der all das erreicht hat. Es gibt keinen der vor mir so einen Erfolg hatte. Doch ich muss auch neidlos anerkennen, dass du ein anderes Tempo vorgibst, als ich es mithalten kann. Du erinnerst mich an den jungen Y2J, nur nicht so fett wie du es bist. Ich habe deine Messlatte gesetzt Champ. Nicht weniger müssen deine Ziele sein und doch verbirgt sich Gefahren hinter dem Gold. Der World Heavyweight Championship Belt ist der gefährlichste von allen in der 4Live. ER ist das Aushängeschild, das Gesicht der 4Live und das ist eine der größten Bürden die man hier haben kann. Jeder einzelne Idiot auf seinem Sitz achtet nun auf jeden deine Schritte. Egal was du machst, jeder sieht es. Ich kann mich ein oder zwei Shows zurückziehen, du kannst das nicht mehr. Du wirst nun gezwungen, alles zu zeigen und immer präsent zu sein. Am Anfang macht das noch Spaß Owens. Doch dann kommt der Zwang. Der Zwang macht dich fertig und auf einmal wünscht du dir jemand anderen als Titelträger. Du beginnst plötzlich Fehler zu machen und dann kommt der Tag an dem du den Titel verlierst. Doch nicht nur deine eigene Persönlichkeit steht dir im Weg, nein, auch das Office der 4Live will so viele Titelwechsel wie nur möglich sehen, Sie wollen ein Produkt anbieten, bei dem die Zuschauer hinsehen und nicht wegsehen. Du hast Druck von allen Seiten. Und daran sind schon sehr viele zerbrochen. Doch ich sehe in dir meinen legitimen Nachfolger. Ich bin zurückgekommen, um der Welt zu zeigen, dass ich nicht die Vergangenheit bin. Nein, ich bin die Gegenwart.

      Jericho macht nochmal eine schöpferische Pause.

      Chris Jericho: Ich bin der Beste der Welt! I PROOF IT! I CLAIM IT AND I’M IT!

      Er lässt das Mic fallen und verlässt unter seiner Theme den Ring. Im Ring bleibt ein verdutzter Kevin Owens stehen. War das ein Kompliment? Oder war das eine Warnung? Später wird sich das im Ring zeigen. Doch offenbar scheint der Champion noch was sagen zu wollen.



      Kevin Owens: Chris? Chris! Wirklich schöne Rede, wirklich! Doch ich stimme dir nicht zu. Du hast mich zu dem gemacht was ich jetzt bin? Du hast mir den Weg geöffnet? Ich atme deine Luft? Du redest wirres altes Zeug! Keine Ahnung woher du diesen Schwachsinn hast, aber legen wir mal die Fakten dar. Ich habe dich ehrlich und Fair besiegt! Das hat mit dem einen und dem anderen nichts zu tun. Du willst nur deine Niederlage nicht eingestehen und interpretierst es so hinein das DU den Weg für mich geöffnet hast. Weil ich die Zukunft bin, weil ich der neue Beste der Welt bin. Auch heute Abend Chris, hast du keine Chance erneut das Gold zu bekommen. Aber wer weiß, vielleicht trifft man wieder aufeinander... oder auch nicht. Es juckt mich nicht! Auch juckt mich dieser angebliche Druck nicht. Weißt du Chris, diesen Stress und diesen Druck macht man sich nur selbst. Wenn man clever ist und Ahnung von diesem Business hat.. der lässt diesen Scheiß nicht an sich. Offenbar lässt du jede Menge Stress zu, so dass du ein Loser wirst und bist. Bei mir läuft es. Es läuft so gut wie lange nicht mehr und das wird sich fortsetzen! Egal ob gegen dich, egal ob gegen Punk...

      Und nun ertönt die Musik vom Herausforderer! Es kommt CM Punk, dieser kommt wie so oft gut gelaunt auf die Entrance Rampe. Natürlich wenn er angesprochen wird kommt er auch gerne in den Ring, dort angekommen bleibt er in der Ringmitte stehen und schaut erst zu Chris Jericho und dann zu Kevin Owens den neuen World Heavyweight Champion. Dann lässt sich CM Punk von draußen ein Mikrofon geben und kriegt dabei viel Applaus vond en Fans.

      CM Punk: Kevin noch einmal Herzlichen Glückwunsch zu deinen Titelgewinn... Es war interessant mal als Special Referee aggieren zu dürfen. Ich denke das ich meinen Job wie immer ziemlich gut gemacht habe, nicht wahr Chris?

      Ein grinsen ist im Gesicht des Straight Edge Superstars zu sehen, während es wieder lautstarke Chants von den Zuschauerrängen gibt. Er wendet sich jetzt weiter Chris Jericho zu, der natürlich von diesen Worten alles andere als begeistert ist.

      CM Punk: Du kannst noch so viel reden, das ich dich den Sieg gekostet hätte oder oder oder... Wie immer hast du nur Ausreden und keine Antworten, das ist der Grund warum du nie der Best in the World warst, bist oder sein wirst! Wenn ich verliere stehe ich hier und sage was Fakt ist, da kommt kein mimimimi



      CM Punk: Konzentrier dich auf Sachen die du kannst, das sind dann vielleicht Sachen wie Musik oder dummes Zeug reden. Aber vielleicht solltest du einsehen das deine Zeit im Ring vorbei ist Chris, du bist nicht mehr der Main Eventer der du gerne wärst, du hattest Glück gegen Roode nichts anderes. Sieh es ein deine Zeit ist vorbei, heutzutage kämpfen im Main Event Leute wie CM Punk oder der neue World Heavyweight Champion Kevin "der den Titel bis Wrestlemania für CM Punk aufbewahrt" Owens.

      Das bringt den Blick auf Kevin Owens, nachdem er mit leicht Ironischer Sprache den Spitznamen für Kevin Owens gewählt hat. Natürlich sind die beiden in 3 Wochen Gegner und CM Punk hat keine netten Worte für Owens übrig, das dürfte klar sein.

      CM Punk: Weißt du Kevin, dein Titelmatch war ein Geschenk und kein Mensch der Welt weiß warum. Du hast es nicht verdient, im Royal Rumble Match bist du nicht in die Top 4 gekommen. Trotzdem hast du warum auch immer gegen alle Worte von Miss Torres nicht das gekriegt was dir zusteht, kein Titelmatch! Nein du hast das Match gekriegt und bist neuer Champion geworden, dazu erst einmal Glückwunsch! Aber diesen Titel verdienst du nicht, daher ist es meine Aufgabe dir diesen Titel bei Wrestlemania abzunehmen, du hast den ehemaligen selbsternannten Best in the World besiegt, was bei allem Respekt kein Problem ist...

      Aber bei Wrestlemania wartet jemand anders auf dich, der aktuelle Best in the World und der wird sich nicht so leicht in die Schranken weißen lassen, ich werde alles tun um dir das Leben zur Hölle zu machen... Du wirst schlafen geschickt.


      CM Punk macht die typische Handgeste um den Go2Sleep anzukündigen nur um Kevin Owens zu drohen, ob das sehr effektiv ist muss man sehen, aber auf jedenfall konnte er diese kleine Drohung an den aktuellen Titelträger aussprechen.

      Nach diesen Worten richtet CM Punk seine Worte nicht mehr an die Superstars im Ring, sondern an die Zuschauer die ihn zujubeln.



      CM Punk: Ihr wollt einen neuen Champion, noch 3 Wochen dann kriegt ihr ihn! Ihr werdet den Champion kriegen den ihr verdient, den ihr braucht... Einen Champion des Volkes. Einen Mann wie mich CM Punk! Ich werde euch bieten was immer ihr braucht, was immer ihr verdient!

      CM Punk senkt sein Mikrofon und dreht das Gesicht wieder in Ringmitte zu den anderen beiden Superstars. Doch dann erhebt Owens nochmal das Mikro.

      Kevin Owens: Schön das du auch noch Zeit gefunden hast und hier auftauchst. Ich habe das Gold nicht verdient? Gut ich sehe das ein wenig anders. Ich habe es verdammt nochmal verdient. Ich wurde betrogen bei WrestleMania, aber offensichtlich ist dir das entgangen! Gut du kannst ja auch nicht alles Wissen. Das Championship Match war die gerechte Entschädigung was beim Royal Rumble Match passiert ist. Ich hoffe Triple H sitzt zu Hause und heult. Denn es war nicht sein Recht mir meine Chancen zu nehmen. Was solls. Punkster, wie auch immer du genannt wirst. Ob Best in the World oder einfach nur der dümmste der Welt. Mir völlig egal! In 3 Wochen wirst du wie Jericho mitten im Ring zerlegt und du wirst dich noch wundern und dann am Ende vielleicht mal einsehen, warum ich verdienter Champion bin. Niemand traut es mir zu, doch ihr werdet! Mach dir keine Hoffnungen. Stell es dir nicht mal vor, das du jemals World Champion werden wirst. Niemals! Kevin OWENS You PUNK!

      Mit diesen Satz lässt er sein Mikro fallen und verschwindet aus dem Ring. Die BP gehen mit ihm und laufen so langsam die Stage hoch. Punk steht noch mit Chris im Ring und dennoch starren beide auf den Champion. Bis WrestleMania sind es noch gut 3 Wochen hin, doch heute Abend erleben wir noch das Rematch zwischen Chris Jericho und Kevin Owens um den 4Live World Championship! Sehen wir am Ende noch ein Triple Threat Match bei WrestleMania?

      Striker: Da haben wir die 3 Leute nun erlebt, die momentan an der Spitze der Liga stehen, den Ex Champion Jericho, den amtierenden Champion Owens und den Royal Rumble Sieger CM Punk, ist glaube ich das erste Mal dass Punk und Owens so aufeinander treffen, aber Punk ist siegessicher, Owens natürlich auch, also darf man gespannt sein, wer bei WM das große Gold hochreisst. Deinen Tipp brauche ich wohl kaum zu erfragen oder CJ?

      CJ: Nein nicht wirklich Matt, Klasse setzt sich immer durch und Kevin Owens hat unglaubliche Klasse, dazu ist er doch um ein paar Jahre jünger als CM Punk und er hat durch die Diamonds sicherlich die moralische und wichtige Unterstützung die Punk nicht hat, ich denke dass die Fans hier nicht wirklich eine Rolle spielen, Punk mag zwar die Gunst der Fans besitzen, aber dass bedeutet nichts. Aber er sprach auch ein paar Worte an, Jericho ist nicht mehr der Maineventer der er früher mal war. Auch er ist älter geworden, ich finde sowieso dass manche Leute nicht in der Lage sind zu erkennen, wann man aufhören sollte. Jericho beherrschte eine Dekade, nun sind andere dran, aber sicherlich nicht CM Punk.

      Werbung:

      Ende

      Da isses wieder, Revival, die geilste Wrestlingshow die man finden kann! Alle Zwei Wochen wird man so gut unterhalten wie nirgendwo anders, mit guten Wrestling, Storylines die einer Seifenoper Konkurrenz machen könnten und anderem Quatsch! Es ist also egal auf was man beim Wrestling abfährt, muskulöse Typen die sich in Unterhosen in sehr gayen Posen greifen und oft mal auch 'nen Pimmel in der Hand halten, hübsche Frauen oder, auch wenn das sehr unwahrscheinlich ist, einfach gute alte In-Ring Aktion, alles was das Wrestling-Fan Herz begehrt hat die weltweite Phänomen Namens „4live“ die schon seit 13 Jahren auf Tour ist, zu bieten. Auf 13 weitere Jahre! Heute steht die 42. Ausgabe von Revival an, der aktuellen Show der Promotion. Im Bundesstaate Utah gibt es ein Örtchen namens Ogden, komischer Name, aber dort findet heute, an diesem wunderschönen letzten Apriltag die Show statt die natürlich wieder einmal eine fantastische Card aufzubieten hat. Und sollten Leute irgendwas an den Matches oder der Show an sich auszusetzen haben, dann sollen diese pingeligen Möchtegernkritikern die sich jedes Match in Zeitlupe anschauen um auch nur einen Abfuck zu finden um meckern zu können, einfach 16 Kilometer in den Osten wandern und sich im Great Salt Lake ersaufen gehen. Wow, dass wurde sehr schnell sehr düster, sorry an alle die ich damit eventuell offended habe. Der Leute in dem Örtchen in dem wir uns befinden, also Ogden, haben sich natürlich gefreut wie ein Kind an Weihnachten, als sie mitbekommen haben das die einzig wahre 4live den Ort besucht und so hat man Tickets schneller verkaufen können als ein Bäcker frische Semmeln oder ein Drogendealer Drogen in Detroit! Jeder Zweifel ob das Geld gut ausgegeben wurde ist verschwunden als die Fans ihre Augen auf die Card gerichtet haben, denn die macht schon sehr Laune auf den Event, Cody Rhodes gegen Drew Galloway? Dazu sagen die wenigsten nein! Im Match zwischen Finn Balor und Thumbtack Jack hoffen alle darauf das der Deathmatch Wrestler das Match mit Regeln, dass enden wird sobald jemand ein verbotenes Objekt einsetzt, in ein Blutbad umwandelt und die Kinder die zuschauen schockieren wird, andere hoffen das Finn seinen Gegner schnell abfertigt und diesen Abfall besiegt, denn dieser Deathmatch Assi hat hier nichts zu suchen und verschmutzt nur die Reputation die die Liga hat. Das Main Event ist ein Rematch des Main Eventes aus der letzten Show, wieder einmal steht das Gold auf dem Spiel: Letzte Woche wechselte der Besitzer die Hände, Chris Jericho musste seinen Titel nach einem spannenden Match an Kevin Owens abgeben, ob er ihn diese Woche wieder zurückerobern kann ist eine Frage die sich viele stellen und zum Glück müssen die ungeduldigen Fans nicht mehr lange warten um zu erfahren wie dieses Rematch ausgehen wird. Doch all dies und viel mehr werden wir noch im Laufe der Show erfahren... oder haben es bereits erfahren, ich weiß ja nicht wo dieses Segment platziert wird, aber naja ihr könnt den Satz ja so umstellen das es passt. Jetzt richten die Fans ihre Äuglein auf das anstehende Segment, dies wurde vor einiger Zeit auf Twitter angekündigt und wurde direkt von Sportreportern aus aller Welt retweeted, denn heute soll etwas passieren das vorher noch nie passiert ist! Ein Moment der in die Geschichte eingehen wird, Legenden werden zu Tränen gerührt, Eltern werden ihren Kindern hier von erzählen und die nächsten drei Monate wird man von nichts anderem mehr lesen. Meine Damen und Herren, ich präsentiere euch die Harambe Situation der Gegenwart. Wird ein Gorilla abgeknallt? Naja okay das vielleicht nicht, aber Memes werden schneller gebastelt als Bomben in Afghanistan und irgendwelche Typen werden ihren Freunden mit Referenzen und schlechten Jokes basierend auf diesem Moment so lange nerven bis ein anderer Moment kommt, mit diesem Moment abklatscht und dann das neue Highlight für Internetnutzer ist, bis wieder was neues passiert. Der ewige Kreislauf der Internetkultur. Wir sind irgendwo in einem abgedeckten Bereich, dass Wetter beeinflusst die Arbeiten hier drin nicht. Es scheint eine Art In-Door Parkplatz zu sein, das erkennt man an den Autos die hier parken. Cool. Einige Arbeiter rennen herum und sorgen dafür das alles so gut wie auch sonst immer läuft, endlich sieht man mal die wahren Helden des Wrestling Business, diese armen Schweine arbeiten viel härter als die Athleten die eh jede Show das selbe machen und bekommen absolut keine Anerkennung! Die Kamera schwenkt nach rechts und nun steht Renee Young im Bild, auf wiedersehen Backstage Arbeiter, ihr hattet eure Minute des Fame. Neben der Blondine steht Super Dragon! Er trägt ein Super Dragon T-Shirt denn Eigenwerbung ist die beste Art von Werbung und ist natürlich auch heute wieder maskiert, dass Mysterium wer unter der Maske steckt wird nie gelüftet werden. Aber immerhin gibt er heute ein Interview, dies bestätigte Excalibur, der grade nicht an der Seite seines Kollegens ist, auf Twitter. Der sonst immer stille Drache der lieber Taten als Worte sprechen lässt wird endlich ein Interview geben... wow. Fans können es nicht fassen und auch für unsere Interviewfee Renee Young ist dies eine große Ehre!



      Renee Young: Hallo 4live Fans, Hallo Odgen, Utah! Ich habe heute die Ehre ein Interview mit dem Berühmt-Berüchtigten Super Dragon zu führen. Einige von euch die nicht mit der Vergangenheit von Super Dragon und seiner Karriere bekannt sind werden sich jetzt sicher fragen warum es so etwas besonderes ist, ein Interview mit ihm zu führen. Natürlich ist ein Interview an sich nichts besonderes, die Stars der 4live geben ständig für die verschiedensten Magazine und Kanäle doch mein heutiger Gast hat in seinen 20 Jahren im Wrestling, in der er leider nur eine sehr kurze Zeit in unserer Liga antrat, noch kein Interview gegeben, man hat also bis heute noch nie seine Stimme gehört! Deshalb ist das heute ein großer Moment für uns alle. Für jemanden der so lange seinen Mund gehalten hat muss es doch ziemlich schwer gewesen sein sich dazu zu entscheiden endlich die Frage zu beantworten wie du, wie Super Dragon sich anhört und was er zu sagen hat.

      Mit großen Augen schaut Renee den Maskenmann an. Die Vorfreude ist groß, für die 4live ist dies definitiv ein Moment mit denen sie angeben können...die erste Company für die The Blackest Man on Earth reden wird! Oh man... die Suspens lässt sich nicht beschreiben.

      Super Dragon nickt.

      Wie jetzt? Das ist seine Antwort? Naja okay, vielleicht hat der Herr doch noch etwas Lampenfieber und braucht noch einen Anstubser um endlich mit der Sprache herauszurücken. Fräulein Young versucht es erneut, mit ihrem Charme sollte sie auch jemanden wie Super Dragon zum sprechen bringen!

      Renee Young: Ähm ja... ich kann mir gut vorstellen das es nicht grade leicht ist diese Hürde hinter sich zu lassen. Irgendwann brennen sich unsere Angewohnheiten in unser Gehirn und dann sind diese Blockaden nicht mehr leicht zu entfernen, nicht unmöglich, aber auf jeden Fall nicht leicht. Du hast seit deinem Debut einen Kleinkrieg gegen Davey Richards geführt und eure Matches sind für viele zu Highlights geworden, es scheint zwar das ihr einen kleinen Waffenstillstand eingegangen seid und ich will keine alten Wunden aufreißen, deshalb entschuldige ich mich schon einmal vorher, aber was sind jetzt rückblickend deine Gedanken zur Fehde gegen Davey Richards und deiner Zeit hier in der 4live?

      Super Dragon wirft seine Arme in die Luft, wirbelt wie verrückt mit beiden umher, aus Angst das sie etwas abbekommt muss Renee erst mal kurz in Deckung gehen, die Kamera fokussiert sich auf Super Dragon. Mit seinem Zeige- und Mittelfinger macht er Geh-Bewegungen, was will er uns damit sagen? Danach nimmt er die Kranich-Kick Haltung ein, schlägt sich zwei mal auf die Brust und winkt dann die Kamera an sich ran, immerhin das kann man entziffern, damit sagt er ganz klar das er noch nicht fertig mit Davey ist und das er her kommen soll um noch eine Abreibung zu bekommen! Dann verschränkt er die Arme, schaut zum Boden und nickt selbstsicher. Wat?

      Renee Young: Also... du bist noch nicht fertig mit Davey? Für ihn scheint die Sache vorbei zu sein, warum ist er dann für dich immer noch ein Problem?

      Wieder macht Dragon die Finger-Geh-Bewegung, breitet seine Arme aus als wäre er bereit für eine große Umarmung und macht dann den Rob Van Dam Fingerzeig auf sich selbst.

      Renee Young: Ich waa-?

      Plötzlich kommt Excalibur in seinem Auto vorbei gefahren.



      Excalibur: Hi.

      Sein Auto ist genau so ranzig wie man sich Excaliburs Auto vorstellen würde. Colin Delaney, der vor zwei Monaten oder so für die 4live gegen Jeff Hardy gejobbt hat und Cheeseburger, ein Wrestler der Cheeseburger heißt, sind auch im Auto. Geile Crew ist das. Jetzt da Super Dragons offizieller Pressesprecher da ist, kann der vielleicht etwas Klarheit in die Lage bringen und Renee etwas von ihrer Verwirrung befreien. Oder dies noch verschlimmern.

      Excalibur: Ich weiß was du denkst, Puppe. Warum tut dieser Spinner mir das an? Warum zerstört er meine Karriere mit diesem Schwachsinn? Man könnte es natürlich damit beantworten das er ein Heel ist und Heels sowas tun weil sie eben die Bösewichte sind, so wie Bane den Batman gebrochen hat will Super Dragon, der Heel ist, die Interviewerin Renee Young brechen, auch wenn das natürlich ein Kampf wäre der schneller vorbei wäre als meine Karriere als Anwalt. Aber! Der Grund warum mein guter Freund Super Dragon dies tut ist nicht weil er dich hasst, nene, auch nicht weil er einfach ein Arschloch ist und Menschen generell einfach hasst. Vielleicht zerstört dies jetzt euer Bild von Dragon, aber das ist egal! Er tut dies für all die, die nicht hören können. Jup, ganz genau! Warum sollten die, die unsere Stimmen nicht hören diese Interviews und Promos verpassen während alle anderen sich über Leute wie Chris Jericho und Kevin Owens lustig machen dürfen!? Alle sollten sich über diese Lappen lustig machen sollen! Und Super Dragon erzählt seine Geschichte mit Zeichensprache. Und im Ring, wenn er Leute curb stomped. Das ist der ganze Grund warum er dies tut, ist er nicht ein guter Typ? Ja, von der Seite hat man ihn sicher noch nie gesehen. Nice Guy Super Dragon.

      Colin Delaney meldet sich zu Wort:

      Colin: Du laberst davon das Taube ausgeschlossen werden aber redest selbst 'ne Halbe Stunde herum, was die nicht verstehen können. Ich glaube, ihr beide seid trotzdem einfach nur Arschlöcher. Von wegen „Nice Guy“.

      Auch Cheeseburger hat was zu sagen:

      Cheeseburger: Japjap.

      Earl schaut schockiert in die Kamera. So in etwa, nur sitzt er halt im Auto aber davon gibt’s kein passendes Bild ok



      Da hat ihn Colin direkt in die Pfanne gehauen!

      Excalibur: I-ist ja auch egal hehe. Wir sind nur hier um dir die Nachricht zu übermitteln das du heute gegen Abyss antreten wirst, Dragon! Wenn du gewinnst darfst du 'ne Bank ausrauben oder so, ich habe irgendwann aufgehört zu zuhören. Mit dem Typen solltest du kein Problem haben oder? Groß, Dick, absolut nicht in Form, was du ja auch nicht bist aber im Vergleich zu Abyss bist du Chris Masters alter, also verhau den schnell capiche? Tu dem einfach alles an was du Davey antun wolltest. Der versteckt sich ja scheinbar vor uns, ist aber auch verständlich. Aber na gut, ist er halt der Grund warum Abyss verprügelt wird. Wir haben damit nichts zu tun, also wenn Abyss und sein Homie irgendwann 'nen Racheakt planen sollten die sich Davey Richards schnappen und nicht uns, wir helfen sogar dabei Davey zu entführen und an Satan zu opfern oder was auch immer ihr macht! Davey Richards, nicht Excalibur und nicht Super Dragon. Wir haben glaube ich schon genug Zeit verschwendet, noch irgendwelche abschließenden Worte von dir, Super Dragon? Das ist schließlich dein Interview, also sag Abyss mal was du von ihm hälst.

      Super Dragon hält seinen Mittelfinger in die Kamera. Classic.

      Excalibur: Und wenn irgendjemand meint er könnte es mit Super Dragon aufnehmen, dann sollte er direkt mal 16 Kilometer in den Osten wandern und sich im Great Salt Lake ersaufen gehen.

      Und damit schließt sich der Kreis, Earl düst wieder ab. Bevor die Kameras wegschalten nennt Renee dies noch das "Worst. Interview. Ever.", was es ja auch war! Bis zum nächsten mal!

      Striker: Excalibur wirkt zumindest sehr siegessicher, auch wenn dies nicht wirklich das große Interview war, welches angepriesen wurde, so zeigt sich deutlich dass Super Dragon den Fight ernst nimmt, dieses Shooten gegen den Gegner gehört natürlich dazu und er wird einen Abyss kaum unterschätzen, er hat Chancen, aber eben Abyss auch. Mal schauen was für ein Match dies gibt.

      CJ: Ich kann mich entspannt zurück lehnen und mir das Match genüsslich anschauen, es heisst also Technik gegen Kraft, Abyss ist ein Monster, dass wissen wir alle, aber hat er wirklich etwas in einem MITB Match zu suchen? Ich denke dass ist nun wirklich nicht seine Matchart, aber wenn er gewinnt wird er ein Teil davon sein, aber schauen wir wie es wird, ein Match was mich ein wenig, wenn auch nicht viel interessiert.

      Werbung

      Ende

      Der BS Bereich, dort sehen wir Aryana ohne ihre Schützlinge bei einem Reporter, scheinbar gibt es nun ein Interview.

      Rep: Hallo Aryana, heute stehen für Samuel Shaw und Abyss 2 wichtige Matches an, wie bereiten sich die beiden darauf vor?



      Aryana: Wie sonst auch?! Ich meine, was soll man trainieren, wenn man es nicht schon beherrscht. Aber ich will erstmal nichts zu den Single Matches sagen, denn dazu komme ich später wichtiger sind andere Personen, Personen die nicht verstanden haben worum es geht. Personen die nicht begreifen was wir sind, wer wir sind und was sein wird. Ich rede zunächst mal von Scott Oliver und Kevin, also stellen sie ihre Fragen, dazu vorerst.

      Rep: Ähm okay, reden wir von den Outsiders, so richtig bestätigt wurde es nicht, geben sie den Outsiders eigentlich nun den Shot auf die Tag Team Titel oder nicht?
      `

      Aryana: Lass das Sie einfach mal weg. Ich finde es seltsam, dass mich ein Mann der mich sonst eher bespucken würde, hier nun siezt. Ich bin der Abschaum der Gesellschaft, ich bin Schmerz und Trost in einem, ich bin anders als alle anderen, macht mich dies besonders? Vielleicht! Macht mich dies großartig? Nein ich bin nicht großartig, ich bin gradlinig, ich gehe meinen Weg mit meinen Werkzeugen des Schmerzes ohne Rücksicht auf Verluste und dies muss man einfach verstehen, oder eben nicht. Menschen wie du, Menschen wie Kevin, Scott Oliver und all diese 0815 Superstars, verstehen dies nicht und genau deswegen werden sie scheitern, um die Ausgangsfrage zu beantworten, ja sie bekommen ihren Shot, Samuel und Abyss wollen den Kampf und es wird brutal, es wird schmerzhaft und es wird ein Erlebnis, was sie so nie vergessen werden.

      Rep: Dann kommen wir jetzt zu diesem Tag Team Match der Damen, wo der Women's Titel auf dem Spiel steht, wie bereiten sie sich speziell darauf vor. Gab es schon ein gemeinsames Training mit Paige oder nicht?

      Aryana schaut durch den Reporter hindurch, wirkt auch etwas genervt: Entweder man hat direkt einen Draht zu einander oder eben nicht. Saraya Jade und ich sind uns nicht so unähnlich, wir können beide im Ring einige dinge mit unseren Gegnern anstellen, da braucht man kein Training, ich trainiere meistens vor den großen Kämpfen eh nicht, was man nicht kann lernt man auch nicht 2 Wochen vorher, es geht mir nicht um den Titel, es geht mir überhaupt nicht darum, aber ich werde Lauren und Jamie zeigen, dass die Zeiten der Schulhofköniginnen vorbei ist. Diese Zeiten sind nun mal nicht mehr, denn alle werden erwachsen.

      Dem Reporter stehen die Fragezeichen nahezu direkt auf die Stirn geschrieben, was auch Aryana sieht und weiter spricht ohne, dass der Reporter eine Frage stellt

      Ich meine damit, dass die beiden sind, wie früher die Schulhofköniginnen in einer Highschool, jene Mädchen denen alle hinterher liefen, jene Mädchen die es immer gut hatten, jene Mädchen die es immer schafften, weiter zu kommen, eben weil sie ihre Reize einsetzten, Mädchen wie ich es war, waren natürlich ein Ziel für diese Personen, ich wurde beleidigt, gedemütigt und beschimpft, aber es machte mich stärker, es machte mich zu dem was ich heute bin. Ich bin nunmal nicht die klassische Diva, ich bin eine Diva die nur das macht, was SIE machen will. Zumal ich mich nicht als „Diva“ sehe, ich bin einfach jemand die nicht Alles mit sich machen lässt. Lauren und Jamie werden die Strafe erhalten die sie verdienen, sie werden das Bekommen, was ich als Kind gerne diesen beiden Mädchen aus meiner Highschool angetan hätte.

      Rep: Kommen wir nun zu dem Match zwischen Samuel Shaw und Seth Rollins, wie sehen sie dort die Chancen ihres Klienten?

      Aryana wirkt erzürnt, ihre Augen legen sich zusammen und sie schaut den Reporter böse an, dann spricht sie: Samuel ist nicht mein Klient, er ist mein Werkzeug der Schmerzen, er ist ein Seelenverwandter, er ist wie ich, er ist wie Abyss und er ist härter als man glauben mag. Colby glaubt er hätte etwas erreicht in dem er Jonathan besiegt hat, stimmt nicht, Colby hat garnichts erreicht, auch wenn die Teilnahme an diesem Koffer Match für Samuel keine Priorität hat, so liebt er den Kampf und Colby hat null Ahnung was ihn da erwartet....Hi Colby...

      Ohne das Aryana hingeschaut hätte, spricht sie plötzlich Seth Rollins an, der im Hintergrund heran kam. Auch der Reporter sieht ihn jetzt erst, was wird Colby wohl nun zu sagen haben.



      SR: Ich weiß zwar nicht was dein Scheiß Problem ist, aber mein Name ist Seth "fucking" Rollins! Und glaub mal nicht das Du mich mit deinen komischen Worten irgendwie beeindrucken oder verängstigen kannst. Du bist mir so ziemlich egal! Du hältst dich selbst für Müll, für Abschaum. Das bist du auch! Genauso wie deine beiden Grufti... oder sollte ich Emofreunden sagen? Ihr mögt zwar Tag Team Champions sein, doch ich werde bei WrestleMania im Money In The Bank Match den Koffer schnappen und sehr bald der neue 4Live World Heavyweight Champion werden. Was sagst du den dazu? Oh halt, warte... ich will es gar nicht Wissen. Fakt ist, im Singles Match Bereich werdet ihr absolut nix reißen. Bleibt ihr mal bei euren Tag Team Gold, mehr holt ihr hier eh nicht. Außerdem kannst du Samuel sagen, das ich es kurz und schmerzlos machen werde... obwohl... ihr steht doch auf Schmerzen? Okay, sag ihm es wird hart und brutal! Soll ich es auch gleich so brutal machen, das er für längere Zeit ausfällt? Wie hört sich das an? Oh, wird dir nicht gefallen oder? Scheiß wenn dann einer deiner beiden Stecher ausfällt, tja dann musst du wohl allein durch. Weißt du es gibt da gute Alternativen...

      Doch weiter kommt Seth nicht, denn Aryana hat genug gehört. Sie schmunzelt, dann erwidert sie ein paar Worte.



      Colby, Colby, Colby, man sollte doch nicht sein eigenes Ich verleugnen, ich meine du bist wer du bist, ich bin wer ich bin und du hast keine Ahnung wer ich bin. Angst ist ein schönes Wort, aber ich finde Schmerzen sind ein viel schöneres Wort, Schmerzen ist etwas das manche Leute erdulden können, andere erleiden können, wieder andere jedoch wollen und genau da ist der Unterschied zwischen Samuel, Abyss und mir zu dir. Wenn Samuel etwas abbekommt, dann wird ihn das freuen, jedes Mal wenn du ihm schmerzen zu fügst, wird er stärker werden, er wird immer energischer werden und wenn wir mal in der Vergangenheit schauen, dann sehen wir, dass der werte Colby Lopez Schmerzen mal so garnicht mag. Wie oft hat dich dein eigener Körper zurück geworfen, wie oft musstest du wieder von Vorne anfangen? Du hast dich immer zurück gekämpft, aber irgendwann geht dass nicht mehr. Dein Knie ist ja nicht gerade mehr sehr gesund, Samuel weiss dies und er wird dein knie einer harten Probe unterziehen, du glaubst der Kampf gegen Jonathan war hart? Oh nein, Hart wird der Kampf gegen Samuel, der wird dir Alles abverlangen, Hochmut kommt vor dem Fall, der Untergang vor der Auferstehung, was wird heute passieren Colby, Untergang oder Wiederaufstehung, dass werden wir dann erkennen und sehen. Unterschätze Samuel nicht Colby, sonst ist es vielleicht das letzte Mal, dass du in einem Wrestlingring agieren kannst.

      Aryana schaut aus ruhigen und gefassten Augen zu Rollins, mal sehen was der zu erwidern hat.

      SR: Für einen kleinen Moment hattest du mich Rachel, doch nein... nein. Mich wirst du niemals mit deinem gelaber beeindrucken können. Niemals! Und hör auf mich Colby zu nennen! Es reicht! Wenn du mit mir reden willst, dann rede normal mit mir! Du brauchst es nicht versuchen, es dringt nicht in mein Kopf ein. Egal was du da auch versuchst. Und wenn ich dir sagen ich mache Samuel heute fertig, dann meine ich es auch. Es ist mir egal ob er wieder "energischer" wird während des Matches. Das nützt ihm gar nichts, den ich habe viel mehr zu bieten als eure dumme Sippschaft! Du darfst mir später danken.

      Ein etwas angepisster Seth Rollins macht sich davon, aber Aryana erhebt noch einmal die Stimme: Colby, eins noch...ICH BIN FRIEDEN UND KRIEG; LIEBE UND HASS, FREUDE UND TRAUER ICH BIN ARYANA!!!!"

      Sie wirft ihren Kopf in den Nacken und schreit, schrill, unmenschlich, seltsam eben.



      Hiernach Aryana kann sich da ein lächeln nicht verkneifen. Das Match wird sehr bald stattfinden, dann Wissen wir ob es Rollins schafft oder nicht. Auch für Aryana scheint diese Szene vorbei zu sein, denn sie lässt den verwirrten Reporter einfach mal stehen.

      Striker: Aryana spielt ihre Kopfspielchen mit Seth Rollins und ich weiss nicht, ob sie nicht doch in seinen Kopf gekommen ist, man muss schon sagen, ihre Art ist doch sehr faszinieren, wie sie sich gibt, wie sie agiert, ist schon durchaus anders als die üblichen Manager, Silent Abyss ist auch anders als die üblichen Teams, diese 3 scheinen sich gesucht und gefunden zu haben, Samuel Shaw wird eine große Aufgabe vor sich haben, aber auch Rollins sollte die Nummer nicht zu locker nehmen, denn dann hat er ganz schnell verloren.

      CJ: Rollins wird gewinnen, da bin ich mir sicher, er hat schon nicht Unrecht, Single Matches sind anders als Tag Team Matches, du hast keine Ruhephase, du hast keine Pausen, du musst das Match bis zum Ende gehen und mehr Erfahrung in Single Matches hat wohl Rollins, gerade hier in der 4Live meine ich. Dennoch, wird er aufpassen müssen, diese Freaks sind nicht zwingend freundlich und ihre Aktionen zeigen dies immer wieder, berechnen kann man die nicht. Ein Selbstgänger wird es nicht für Rollins.

      1. Money in the Bank Qualifikationsmatch: Cody Rhodes vs. Drew Galloway

      ~ WRESTLING HAS MORE THAN ONE ROYAL FAMILY ~



      Jene Worte veranlassen die Beleuchtung in der Arena den Dienst zu verweigern. Downstait´s Kingdom setzt ein und die Fans wissen sofort, das The American Nightmare Cody Rhodes Einzug halten wird. Rauchsäulen erschweren den EInblick auf die Stage als die Beleuchtung wieder angeht. Dann zeigen sich auch endlich die Rhodes.



      Langsam aber gemeinsam schreitet man die Stage hinunter. Ganz nach Gentleman Art geleitet er ihr den einfachen Zutritt zum RIng. Dort posiert man ein letztes Mal.



      And his Opponent



      Scotland the Brave ertönt in der Halle. Das kann nur eines bedeuten, Drew Galloway wird erscheinen. Und da ist er auch schon, der Chosen One. Galloway wird von den Fans gefeiert und er klascht mit jedem in der ersten Reihe ab. Dann lässt er noch ein paar Jubelrufe auf sich einprasseln und macht sich dann auf dem Weg zum Ring.




      Zeit für das erste Match des Abends, Drew Galloway gegen Cody Rhodes, der wird heute von den Beautiful People die am Ring stehen angefeuert. Angefangen wird mit einem Lock Up, ganz klassisch also. In einem kleinen Moment schafft es Rhodes seinen Gegner zu overpowern, nutzt diese Sekunde um Drew dann einen Knee Strike zu verpassen, Drew beugt sich. Weiter macht Rhodes mit einem Forearm Strike auf den Rücken des gebeugten Schotten, welches ihn dazu bringt auf die Knie zu gehen. Cody stellt sich vor Drew, packt seinen Kiefer und richtet seinen Kopf so das die beiden sich anschauen, Rhodes trash talkt seinen Gegner und hämmert dann Drews Schädel auf die Ringmatte! Der American Nightmare rollt Drew auf den Rücken, springt dann in die Luft und will einen Knee Drop zeigen doch der Move geht daneben, Galloway rollt sich zur Seite und rettet sich damit seinen Arsch. Schnell stellt sich Drew wieder auf, nimmt etwas Abstand von Cody und geht in Lauerstellung, bereit um direkt zuzuschlagen wenn sein Gegner sich erhebt, als Rhodes dann wieder auf die Beine kommt will Galloway grade los trampeln um einen Kick oder Knee Strike zu zeigen doch dann geht er zu Boden, Angelina Love hat nach seinem Bein gegriffen und Cody damit ausgeholfen! Als der Ringrichter dann Love sagen will das sie sowas lassen soll, dreht sich die Blondine einfach um und tut auf unschuldig. Natürlich hält so etwas Drew nicht lange auf dem Boden, er rappelt sich auf, stützt sich mit einem Arm ab, da kniet Rhodes schon wieder vor ihm und trifft ihn mit einem Uppercut, Galloway fällt zurück in die Seile und Cody macht direkt weiter, hält seinen Fuß an den Hals seines Gegners und würgt ihn, dass sieht der Ref natürlich gar nicht gerne und zieht Rhodes weg von seinem Gegner, meckert ihn an. Da sich der Ringrichter weggedreht hat kann Angelina ja wieder eingreifen, nimmt Drew von außerhalb des Ringes in einen Würgegriff, lässt aber sofort wieder los als sie sieht das der Mann im Schwarz-Weiß gestreiften Hemd sich umdreht. Am Seil zieht sich der Schotte wieder hoch, Rhodes greift nach ihm doch Drew weicht aus, zischt hinter seinen Gegner, packt dessen Arm, dreht ihn damit sich beide wieder anschauen und haut ihn dann mit einer Short-Arm Clothesline zu Boden, setzt mit einem Elbow Drop nach und covert Cody danach, doch der legt einfach sein Bein auf das Seil, Rope Break! Kein Problem für Drew, er muss ja einfach weiter machen Cody zu verletzten, und das tut er nun! Er steht auf, hilft auch Rhodes auf die Beine und zieht ihn auf seine Schultern, Cody wehrt sich natürlich dagegen und versucht zu entkommen doch das schafft er nicht, Drew zeigt einen Firemans Carry Gutbuster, lässt Rhodes mit dem Bauch auf sein Knie fallen. Cody ist gekniet vor Drew, der Schotte zieht den Sohn des American Dreams wieder auf die Beine und schleudert ihn in die Seile, Rhodes federt zurück und ihm erwartet eine Clothesline auf der Rückfahrt, kann diese allerdings mit einem schnellen Ducken ausweichen, geht in die Seile hinter Drew und zeigt dann einen Bulldog als Konter!



      Schnell wird zum Cover angesetzt, Eins wird gezählt, doch dann wirft Drew seinen Gegner von sich. Cody klettert anschließend auf das dritte Seil, symbolisiert das Drew aufstehen soll, als er das tut fliegt Rhodes los, Diving Crossbody!... doch Drew fängt ihn ab, zeigt einen Backbreaker aus dieser Situation, hält aber noch weiterhin an Cody fest und rennt mit ihm in eine Ringecke, rammt ihn dort hinein und lässt nun auch endlich los. Die Beautiful People rennt um den Ring zur Ecke in der Cody grade liegt, „kümmern“ sich um ihn, versuchen ihn wieder zu Kräften zu bringen doch bevor dies irgendeinen Effekt hat zieht Drew seinen Gegner wieder hoch. Er zieht Rhodes etwas weg aus der Ecke damit die Damen nicht eingreifen können, doch dann kassiert der Schotte einen Kick gegen das Schienbein, Drew greift sich direkt ans Bein, Rhodes stößt seinen Gegner noch etwas zur Seite, rennt dann auf die Seile, springt auf das zweite und zeigt den Beautiful Disaster! Doch Galloway springt einen Schritt zurück, er ist außer Reichweite und Cody verpasst seinen Gegner, dann bekommt er einen Kick in die Magengrube ab und Drew nimmt ihn in einen Double Underhook DDT, wenn Cody jetzt nicht schnell was macht könnte es das gewesen sein! Codys Begleiter sind schon bereit im Notfall einzugreifen, doch sie werden nicht gebraucht, Rhodes befreit sich aus dem Griff, kontert mit einem Front Suplex und wift Drew so auf die Ringmatte. Er geht in Lauerstellung, Drew erhebt sich, Cody dreht ihn schnell um damit er ihn von hinten packen kann und macht dann den Cross Rhodes! Das Cover folgt sofort: Eins, Zwei, Drei! Das war's





      Striker: Cody Rhodes hat es geschafft, wenn auch nicht ganz fair und ehrlich, aebr ich denke dass war nach seinem Zutritt zu den Diamonds auch nicht zu erwarten. Die BP retteten ihn hier und da wenn es eng wurde und der gute Drew hatte kein Mittel dagegen, am Ende kann Cody Rhodes sich aus dem Finisheransatz von Galloway drehen und den Sieg einfahren, somit neben Jeff Hardy und Davey Richards in das MITB Match einziehen.

      CJ: Moment Mal...Was heisst hier, dass war nicht anders zu erwarten, wenn er bei uns mitmacht? Wir gewinnen ja wohl die meisten Kämpfe alleine! Ich finde nicht, dass die finalen Entscheidungen unserer Leute hier großartig manipuliert wurden, nein ein Kevin Owens gewann sein World Titel ohne Hilfe von uns, auch dies Match gewann Cody ohne Hilfe, meine Güte diese kleinen Aktionen Angelina und Velvet waren ja wohl kaum entscheidend für den Sieg, so eine Übertreibung wieder einmal. Ehrlich du klingst langsam echt wie ein Moralapostel.

      Winner after Pinfall and qualiefied for the Money in the Bank Match: Cody Rhodes

      Bei einem Reporter im BS stehen nun Luke Gallows und Karl Anderson, mal schauen was sie diesmal so zu erzählen haben.


      Rep: Sie sind jetzt ein paar Wochen in dieser Liga, wie gefällt es ihnen hier bisher?

      KA: Es ist okay, würde ich sagen, die Bezahlung stimmt, man hat durchaus gute Trainingsmöglichkeiten, alles in Allem kann man sagen, dass es für uns kein Fehler war, hier zu unterschreiben. Wir sind uns zwar bewusst gewesen, dass die Teams hier nicht sehr zahlreich sind, aber solange der Paycheck stimmt, sind wir zufrieden.

      LG: Desweiteren haben wir bei den Diamonds ein paar gute Leute mit denen man auch etwas erreichen kann, ich bin mir recht sicher, dass wir schon bald alle Titel die möglich sind halten werden, dies wäre auch für diese Liga wichtig, denn wollen wir es doch mal klarsehen, wir tragen schon seit Wochen die Liga, wer ist denn sonst immer hier? Ausser uns? Nicht mal der No.1 Contender auf den World Titel ist ständig hier, wir schon. Wir sind die Liga, thats so simpel.

      Rep: Wie lauten die eigenen Ziele, nachdem Bad Influence scheinbar wieder verschwunden ist?

      KA: Unsere Ziele? Wir werden uns WM ganz entspannt anschauen, da soll es ja das Tag Team Titel Match zwischen den Outsiders und Silent Abyss geben, dass werden wir uns bestimmt ansehen, denn dies wird das nächste Ziel sein, wir haben die Liga von Bad Influence bereinigt, ich gebe zu, es ging leichter als erwartet, aber nun sind natürlich unser Ziel die Titel und nichts Anderes.

      LG: Die Titel müssen einfach das Ziel eine jedes Teams sein, wir sind zwar noch nicht so lange hier, aber ein besseres Team als uns beide gibt es nicht. Wir haben Titel auf der gesamten Welt gesammelt, wir haben überall Erfolg gehabt und hier wird es nicht anders sein. Wir sind gut abgestimmt, wir sind wahre Freunde und uns wird kaum einer im Team Play schlagen können, ich muss sagen es ist egal wer von den beiden Teams gewinnt, Probleme wird keines der Teams uns machen.

      Rep: Welches Team wäre ihnen lieber?

      KA: Luke sagte es schon, es ist egal wer kommt, besiegen werden wir beide, davon kann man ausgehen und dann kommt auch an diesen Gürtel endlich mal Qualität und Ausstrahlung, wir mögen nicht so viel reden wie andere wir lassen Taten sprechen, wir werden die nächsten Tag Team Champions, so wird es sein.

      LG: Wie Karl schon sagte, der Gegner ist egal, das Ziel und das Ergebnis werden das Gleiche sein, denn wir werden die neuen Champions, wir retten diese Division vor der Langeweile, dankt uns später.

      Rep: Es gibt aber auch Gegner für die Diamonds, Jericho, Punk oder auch Miz sie alle scheinen ein Problem mit euch zu haben, wie gehen die Diamonds damit um?

      KA: Das Problem ist kein Problem, sollen die sich wichtigmachen, wir werden am Ende oben stehen, Qualität setzt sich immer durch, es ist egal wer meint, er müsste uns provozieren, die Folgen werden kommen, bei den einen früher bei den anderen später, aber sie werden ihre Aktionen, Aussagen usw. noch bereuen. Die Diamonds sind Best for Business!

      LG: Es ist Alles gesagt, mehr ist nicht notwendig….

      Hiernach lassen die beiden den Reporter stehen und verschwinden aus der Szene.

      Striker: Anderson und Gallows haben also nun ein neues Ziel die Tag Team Titel, wen wundert es, aber ich denke sie müssen da schon noch etwas mehr zeigen,als in dem Match gegen Bad Influence, es ist egal welches Team dann Champion ist, aber ich denke dass beide mehr drauf haben, als man hier von Seiten der Diamonds erkennt, noch haben sie nicht die Titel, noch müssen sie sich beweisen. Dennoch sind sie doch sehr präsent, mal schauen ob ihre Mission erfolgreich weiter geht.

      CJ: Natürlich geht die Mission erfolgreich weiter, wieso auch nicht, Karl und Luke sind bereits eine Weile im Geschäft und somit können sie jeden Gegner schlagen, sicherlich wird es vielleicht etwas mehr Arbeit als gegen Bad Influence, aber egal wer nach WM Champion ist, die Titel gehören zu den Diamonds, unser Team wird das nächste Gold holen, schon bei JD, denn wir sind das einzige Team welches neben Silent Abyss überhaupt etwas macht. Was hat man von den Outsiders bitte gesehen in den letzten Wochen nichts, dennoch kriegen die nen Shot, lächerlich und unverdient in meinen Augen.

      Werbung:

      Ende

      Nach einem Werbebreak sehen wir Neville im Ring, er steht alleine im Ring, aber das ist ihm egal, denn er weiß, dass die Diamonds genau aufpassen. Neville erhält Heat Rufe wie „You Sold out“ etc. wie man es eben so kennt. Nun erhebt er sein Mic.



      Wisst ihr, ich finde es armselig, dass ihr nicht unparteiisch sein könnt, ihr müsstet doch eigentlich verstehen wie es ist, wenn man endlich mal für sich etwas Besseres will, als vorher. Ich habe immer in meinen Matches in welchen Ligen auch immer Leistung gezeigt, Titelshots bekamen die anderen, hier hatte ich eine Chance zum MITB Match zu kommen, konnte diese nicht nutzen, ich meine mir ist zwar nicht klar was der Weltverbesserer CM Punk da zu suchen hatte, aber gut vollkommen egal, denn ich will dennoch zu WrestleMania, ich will einen Fight und ich denke ich habe auch einen Gegner gefunden, denn wie es mir bei den Diamonds mitgeteilt und beigebracht wurde, muss der jeweilige Champion eines Interessengebietes, aktiv sein, bedeutet eben nicht nur, dass er im Ring etwas zeigt, nein eher dass er die Show mitträgt und man kann sagen was man will, Suicide macht dies zu keinem Augenblick stattdessen bekommt der Alles, aber auch Alles in den Hintern geschoben, und muss noch nicht mal irgendetwas machen um den Continental Titel nur ansatzweise zu verdienen, ich mag noch nicht lange hier sein, aber fest steht nun mal, dass ich mehr Präsenz zeige, als Suicide jemals dies getan hat, so etwas ist ein Champion und ich will einen Shot bei WM, ich habe es verdient und ich denke das Office kann dies nur zu gut bestätigen, ich gewann meine Matches ohne irgendwelche Eingriffe von außen, ich habe sie selber geholt, also kann man sich nicht damit rausreden, also Eve oder Triple H, ich will meinen Shot, ich verdiene es. Ich werde keine Ruhe geben, bis ich die Chance bekomme, denn zu WM sollten die Besten der Besten und ich gehöre dazu, also was sagt ihr?!

      Neville setzt sein Mic ab und wartet mal was da so kommt. Doch erst mal passiert nichts. Die Fans werden unruhig und befürchten, dass niemand erscheinen wird. Dann aber ertönt etwas in den Boxen.

      Quiet on the set. Can we please have quiet on the set

      Danach verstummt alles wieder. Neville schaut auch erwartend zum Entrance, doch wieder dauert es etwas. Dann aber…

      A W E S O M E

      Erneut folgt die Pause. Ws soll das Alles? Die Fans grinsen sich schon eins, als dann endlich…



      Die Fans sind schon erstaunt, dass nun The Miz in die Halle kommt und viele der Fans, die eben kein Geld für Internet haben oder sich eher den Playboy ansehen wundern sich, dass Maryse an der Seite des ehemaligen Champions ist.



      Man kann auch die Kerle sehen, wie sie Miz neidisch ansehen. Viele würden wohl gerne mit dem Mann tauschen. Wer kann Ihnen das bei Maryse auch verdenken? Immerhin dürfte mit Maryse nun die schärfste Diva der Welt in die 4Live eingetreten sein. Problem nur, sie ist so nah und doch so unerreichbar. Denn wer an diese Frau will, muss an Mike vorbei.

      Mit einem Lächeln gehen die beiden nun zum Ring, Maryse macht ein Zechen, dass Neville Platz machen sollte, damit die beiden erst mal posieren können und ein Küsschen für Miz darf auch nicht fehlen, bis er sich dann das Mikrofon nimmt.



      The Miz: Finally… The Miz has come back to Utah…

      Sofort kommt das laute Buhen durch die Reihen. Nur Maryse spendet Applaus.

      The Miz: …which means finally the Miz has come back to Revival…

      Wieder ein lautes Buhen der Fans, doch man sieht wie viel Spaß Miz an dieser Stelle hat.

      The Miz: …which means finally the Miz has come back…

      Eine kurze Pause… die Pause wird länger, das Publikum ungeduldiger. Kaum jemand kann es nun erwarten, was nun folgen wird…

      The Miz: …HOME!

      Das reicht den Fans nun aber wirklich. Sie buhen, sie spotten, doch kaum bewegt sich Maryse etwas lasziver, sind die männlichen Fans abgelenkt, so dass ihr Mann weiterreden kann…

      The Miz: Erstaunlich, wie die 4Live sich nicht geändert hat in den Jahren. Kaum ist eine Frau sich am Bewegen, sind die Männer beschäftigt. Mit meiner Frau an meiner Seite ist das natürlich nicht anders, denn sie ist mit Abstand die beste Frau die diese Liga und die ganze Welt zu bieten hat und sie gehört nur… MIR!

      Was machen die Fans? Buhen und doch lechzen. Maryse grinst zwar etwas, doch man könnte vermuten, dass sie nicht ganz der Aussage von ihrem Mann folgen will. Doch erst mal ist es egal.

      The Miz: Wer wundert sich nicht, dass Mr. Hollywood wieder in die 4Live kommt, wenn doch schon bald WrestleMania angesagt ist und bisher niemand in dieser Liga den Glamour, den Sex Appeal und einfach nur das Talent für diesen Event mitbringen kann? Niemand. Es war Miss Eve Torres selbst, die nach mir fragte und meinte, sie bräuchte man wieder einen richtigen Hengst in ihrem Stall, der diese Liga mal wieder etwas nach vorne bringt. Ich sage ehrlich… ich habe mir nicht die Mühe gemacht zu erfahren, warum Miss Eve Torres erst die PPVs als General Manager vertrat und dann Revival übernehmen musste. Das war doch der Job von Triple H. Vielleicht liegt es daran, dass seine Frau ihn nicht mehr Ausgang erlaubt. Einmal im Monat reicht aber auch als Ausgang für den Wing of Wings.

      Keine Reaktionen der Fans. Sie können weder mit Miz noch mit Triple H was anfangen, so wie es scheint. Doch Maryse lacht und hält sich dabei den Bauch vor Lachen, als ihr Mann diese Aussagen trifft. Kurz danach hält sie sich den linken Finger an die Lippen, dass es ruhiger werden sollte.

      The Miz: Doch kommen wir erst mal zu dir Neville Longbottom. Anders als in deiner Harry Potter Welt ist diese Welt nicht fair und war sie niemals. Eigentlich solltest du das doch wissen. Ansonsten würdest du nicht bei den Diamonds hängen, die dir den Hintern pudern. Was die in dir sehen, kann ich nicht verstehen. Du bist ein kleiner Junge, der einmal im Leben den Mut hatte sich gegen seine Freunde zustellen und nun stehst du hier und redest davon, dass du es verdient hast den Titel zu bekommen? Was denn dann Neville Longbottom? Ein Match bei WrestleMania, eine Niederlage mehr und dann? Dann ist es vorbei und du hältst den Mund? Kommen dann wieder ausreden? Sorry ich habe in meiner Zeit beim Wrestling und in Hollywood gelernt, dass nicht immer alles fair läuft und man immer wieder aufstehen muss. Schau dir meine Filme an. Ich bin ein gefeierter Star aus Hollywood. Habe den großen The Rock schon lange vom Thron gestoßen und weißt du warum? Weil ich meine Stunts selber mache. Klappen sie nicht beim ersten Mal, dann eben beim zweiten oder dritten Mal, doch irgendwann funktioniert es.

      Gerade will Mike weiterreden, da funkt ihm Neville dazwischen. Maryse verzieht dabei sofort das Gesicht und Empörung macht sich breit. Mike hingegen hebt die rechte Hand und zeigt an, dass Neville ruhig reden soll, während Maryse sich an Mike lehnt und wartet.

      Neville schaut Miz unerfreut an, dann spricht er ein paar Worte: „Was du aber nicht gelernt hast, scheinbar ist, dass man niemals jemanden beleidigen sollte, dem es verdammt egal ist, ob deiner Frau ein Fingernagel abbricht oder du dir deine Beine brichst oder?“ Eine kurze Pause macht, Neville als der Theme der Diamonds erklingt und diese kommen, für Miz vielleicht unerwartet von allein Seiten, aus dem BS kommen die BP, von der rechten Seite kommt Karl Anderson, von der linken Seite kommt, Luke Gallows und hinter Miz Maryse kommt Kevin Owens durch die Crowd zum Ring. Die BP stellen sich zu Neville in den Ring, der fühlt sich eindeutig in der besseren Position. Er scheint nun mehr Mut zu haben und erhebt wieder das Mic: „Ich vergaß natürlich, dass du Miz noch nie einen Kampf verloren hast, nicht wahr? Wie konnte ich auch, denn du bist ja unbesiegbar und die Liga ist dir ja doch wichtig. Ich sage dir was, deine Filme sind billige Abklatschmovies von John Cena, ich meine was erwartet man schon von Sequels etc., wenn schon die Originale der letzte Müll sind. Du Miz magst in Hollywood vorbeigeschaut haben, aber wir alle wissen, dass du dort nicht an einen Rock rankommst, ja nicht mal an einen Hulk Hogan, und wenn du nicht aufpasst, dann breche ich dir hier und jetzt deinen Moneymaker und deine Frau, wird ihr übriges erhalten. Your're Not on the Neville Level! Wie aufs Kommando stellen sich die BP vor Maryse. Sie greifen nicht an, aber sie schauen wirklich erzürnt, hat Miz hier vielleicht doch die falschen Leute beleidigt!? Beide schauen sich an, Maryse und Miz grinsen und nicken zueinander. Dann stürmt Maryse auf die beiden People Angelina Love und Velvet Sky, zeigt einen wunderbaren Double DDT, während Miz in Richtung Neville stürmen will, doch vom Club abgeblockt wird. Diese drücken Miz in die Ecke, wo Mr. Hollywood immer wieder Schläge von beiden im Wechsel kassiert.Auch Owens greift nicht wirklich ein, die anderen haben es ja gut im Griff. Neville steht einfach nur gelangweilt da. Maryse erhebt sich und schaut zu dem Club. Sie rast auf die beiden zu, packt Karl Anderson am Arm und verpasst ihm eine Ohrfeige. Dieser zuckt nur kurz, reißt Maryse dann an den Haaren und whipt diese in Richtung Lana, die der Blondine dann den Roundhouse Kick verpasst und diese geht zu Boden. Miz sieht das und stürmt nun gegen den Club. Er prügelt wie Bud Spencer gegen die beiden, nun kommt auch Owens dazu und will gerade ausholen, als die Theme von Eve Torres ertönt.



      Sie erscheint auch direkt auf der Stage, erhebt das Mic:



      EVERYBODY STOPP THEIR AKTIONS NOW!

      Tatsächlich stoppen die Leute ihre Aktionen, scheinbar wollen sie nun doch hören, was passiert.

      Danke sehr, hier und heute wird es keine weitere Eskalation geben, ich habe die Aussagen von Neville und Miz gehört, Neville hätte vielleicht eher einen Anspruch auf einen Shot, aber ich denke, auch ein Mann wie Miz kann dem Titel einen gewissen Faktor verleihen, also lege ich hier in Absprache mit Triple H fest, dass es zu einem No. 1 Contender Match kommt, Neville mit CJ Perry und Miz mit Maryse in einem Singles Match, dies Match wird stattfinden bei WRESTLEMANIA! Danke für die Aufmerksamkeit.

      Nach diesen Worten, verschwindet Miss Torres auch direkt wieder im BS. Die Diamonds, verziehen sich nun auch, haben sie teilweise bekommen was sie wollen, auch das IT Couple ist zufrieden, wenn auch hochgradig sauer, aber auch ziehen sich zurück, dass ist mal en Ansage von Miss Torres.

      Striker: Miz und Maryse sind also wieder hier und wie es aussieht haben sie sich direkt mit den Diamonds angelegt, ob dies so eine gute Sache ist? Aber sie haben sich doch recht teuer verkauft, waren sie doch recht gut in dem Fight drin, aber bevor es eskalierte, schlichtete Miss Torres die Szene, also haben wir ein No.1 Contender Match für den Continental Titel. Wenn CJ wieder hier ist, wird sie uns wohl ihre Sichtweise mitteilen. Aber schön ein weiteres Match für WM steht somit fest.

      CJ Perry kommt nun wieder hinter das Pult, nachdem sich die Leute in den BS Bereich verzogen, aber sie hat ein paar Aussagen zu tätigen wie es scheint: Also ehrlich so etwas überzogenes und lächerliches habe ich selten erlebt, Miz hat sich in den letzten Monaten einen Dreck um die 4Live gekümmert, dann kommen sie zurück und bekommen direkt mal eine Chance auf den No.1 Contender? In meinen Augen eine falsche Entscheidung, Neville hat es alleine verdient, diesen kaum anwesenden Suicide zu bekommen, aber egal Neville wird es schon machen, wenn Maryse ihre künstlichen Fingernägel nicht still hält, wird sie mich aber richtig kennen lernen.

      2. Money in the Bank Qualifikationsmatch: Finn Balor vs. Thumbtack Jack

      *Pochen ertönt ihn der Arena*

      Introducing first
      from Bray, County Wicklow, Ireland
      weighing 190 Pounds
      the Real Rock 'n' Rolla
      Finn Balor



      And his Opponent
      From Philadelphia Germany
      Weighing 200 Pounds
      Thumbtack Jack





      Das Match zwischen dem ehemaligen Prince Devitt und der deutschen Deathmatch Legende beginnt! TJ stürmt direkt auf Balor zu, versucht ihn mit einem Forearm Strike um zu hauen, doch Finn weicht der Attacke mit Leichtigkeit aus, dass erlaubt ihn seinen Gegner in einen Waist Lock zu packen. Jack wehrt sich gegen den Griff und versucht auszubrechen, doch ohne Erfolg. Finn rollt ihn einen zu einem Schoolboy, pinnt ihn dann aber nicht, er hält weiterhin an Jack fest und haut ihn dann mit einer kleinen Powerbomb wieder auf die Matte. Als Jack sich wieder aufrichtet kassiert er direkt einen stiffen Kick gegen den Schädel, bleibt in der sitzenden Position, wackelt aber etwas herum. Als sich Der Demon King seinem Gegner nähert um ihn auf die Beine zu ziehen bekommt der einen Schlag ins Gesicht ab, taumelt zurück. Thumbtack Jack springt auf, rennt auf Balor zu und zeigt einen Running Neckbreaker! Am Boden konzentriert sich der Deutsche auf die Augen seines Gegners und versucht ihn diese... auszukratzen? Einzustechen!? Auf jeden Fall ist das kein schöner Anblick und der Ringrichter reagiert auch direkt, zieht Jack von Finn und belehrt ihn das er so etwas sein lassen soll, dreckige Taktiken wie diese wird er nicht durch lassen. Balor greift an ein Seil und zieht sich auf, TJ packt ihn und schleudert ihn mit den Schultern vor raus gegen den Turnbuckle! Finn zieht sich selbst wieder aus der Ecke, steckt einen Double Axe Handle gut ein und wird wieder aufgezogen um danach in die Ecke gestellt zu werden. Ein Schlag von Jack, Balor zeigt danach einen Chop in der Hoffnung TJ aus dem Weg zu hauen, doch der Deutsche bleibt stehen, fängt an den Iren in der Ecke zu würgen! Der Referee fängt an ihn auszuzählen, doch bis Sekunde 5 ist ja noch etwas Zeit, also quält TJ seinen Gegner noch etwas weiter. Bei Vier löst Jack dann den Choke, Leute leiden sehen mag zwar Spaß machen, aber dafür den Sieg weggeben? Nene, dass lassen wir mal lieber. Mit gehobenen Armen entfernt sich Thumbtack Jack aus der Ecke, wandert in die Mitte des Ringes. Als er sich umdreht und wieder in die Ecke zu Finn Balor schaut sieht er wie der Demon King auf ihn zu stürmt, Balor kickt ihn mit einem Shotgun Dropkick direkt in die Gegenüberliegende Ringecke! Balor geht auf TJ zu, in der Ecke kassiert der Deutsche dann ein paar Kicks bevor er auf das dritte Seil gesetzt wird. Natürlich klettert Finn mit auf das dritte Seil doch TJ kickt seinen Gegner zurück auf die Matte, springt vom zweiten Seil mit einer Diving Clothesline los doch der Ire kickt den Deutschen über die Gürtellinie, verhindert die fliegende Attacke, packt ihn dann in einen Suplex Hold und will seinen Single Underhook Brainbuster zeigen, doch bevor ihm dies gelingt wandelt Jack den Suplex Hold in seine eigene offensive um, versucht Balor selbst zu suplexen, schafft es auch ihn hoch zu stemmen, doch Finn landet auf seinen Füßen hinter Jack, packt diesen von hinten und rennt mit ihn in die Ecke wo er eben selbst gefangen war, dort angekommen hämmert Jack seinen Ellenbogen gegen Finn, bricht aus den Griff aus, trifft Balor dann mit einer fiesen Kopfnuss und schickt diesen zur Matte, danach klettert Thumbtack Jack schnell auf das dritte Seil und zeigt einen Moonsault, die Aktion trifft!

      Matt Striker: Was für ein hin und her! Auch wenn der Moonsault daneben gegangen wäre, Jack sollte glücklich sein das er sich vor Bálors 1969 retten konnte. Hätte die Aktion getroffen wäre das Match sicherlich schon zu Ende.

      CJ Perry: Dann hätten wir dieses „tolle“ geturne und ausgeweiche nicht gesehen.

      Mein Sarkasmus-o-Meter explodiert gleich! Egal, dass Match geht weiter, Jack versucht nach erfolgreichen Moonsault den Sieg einzusammeln und pinnt Finn, der Ref zählt los, haut einmal auf die Matte,danach ein zweites mal und dann kickt der Demon King aus. Das Match geht weiter! Jack packt Finn beim Kopf, richtet ihn etwas auf und hämmert dann sein Knie in das Gesicht seines Gegners! Danach hämmert TJ Finn wieder auf die Matte und nimmt ihn anschließend in einen Crossface, mal sehen ob Finn sich daraus retten kann! Nun... spannend ist dieser Aufgabegriff nicht, denn ohne große Probleme kann Balor das Seil ergreifen und löst damit einen Rope Break aus, TJ wird dazu gezwungen den Crossface zu beenden. Wieder auf den Beinen hilft TJ auch seinem Gegner wieder auf, verpasst Balor eine Kopfnuss, folgt dann mit einem Schlag und greift ihn doch Finn kann den Griff in eine Armbar umwandeln, kickt gegen den gestreckten Arm. Jack kann sich aus der Armbar ausdrehen, nimmt Balor in einen Headlock, schlägt ihn auf den Schädel und wirft ihn danach mit einem Headlock Takedown zur Matte. TJ will Balor beim Kopf packen um ihn weiter Schaden zu zufügen, doch aus dem nichts kickt Finn den Deutschen gegen den Schädel, lässt ihn taumeln und hat Zeit um aufzuspringen! Balor wartet darauf das Jack in seine Richtung taumelt, als er nah genug ist zieht der Ire seinen Gegner auf die Schultern, Jack schafft es aber hinter ihn zu rutschen, packt ihn in einen Inverted DDT Griff und lässt den Demon King auf sein Knie knallen, Backbreaker! TJ setzt mit einem Jumping Knee Drop nach, fällt direkt auf Finns Gesicht, verschwindet dann wieder auf das dritte Seil, da fühlt er sich scheinbar wohl! Während der Deutsche noch klettert steht Finn langsam aber sicher wieder auf und als Jack sein Ziel erreicht rennt Balor los und trifft Thumbtack Jack mit einem Rope Hung Enzuigiri!



      Matt Striker: Aus dem nichts!

      CJ Perry: Noch ist dieser Jack nicht gefallen, vielleicht landet er ja doch noch auf den Füßen.

      Genau wie diese Person da sagte, dieser Jack hängt nach auf dem Seil, hält sich den Kopf, der Kick hat wohl ordentlich wehgetan. Balor packt sich TJ, zieht ihn so das nur noch seine Beine auf dem Seil liegen und hämmert ihn dann mit einem DDT auf die Matte, versucht danach das Match zu beenden, pinnt ihn doch nach dem der Ringrichter die Eins angezählt hat ergreift der Deutsche das Seil, Rope Break! Balor sitzt vor Jack, atmet kurz durch. Er weiß wohl selber das er ihn weiter weg ziehen sollte. Nun richtet sich TJ auf, ist aber noch angeschlagen, die beiden Kontrahenten schauen sich an, sitzen sich gegenüber und liefern sich einen Schlagabtausch. Ein Schlag nach dem anderen... keiner hört auf... BIS Thumbtack Jack nach vorne hechtet und Balor mit einer Kopfnuss umhaut! Mit der Aktion hat der Deutsche sich selbst zum bluten gebracht, beginnt nun auf Balor der am Boden liegt einzuprügeln! Wie ein Psychopath der auf sein Opfer einsticht schlägt Jack auf seinen Gegner ein. Dann nach einer gefühlten Ewigkeit hört auf., steht auf. Er kramt in seiner Hosentasche herum und zieht... eine Gabel heraus!? Man hört wohl nie richtig auf ein Deathmatch Wrestler zu sein! Er springt zu Boden, versucht Balors Kopf zu treffen doch der Demon King rollt sich zur Seite, steht schnell auf während Jack in der Matte feststeckt, kickt ihn gegen den Kopf und richtet ihn somit wieder auf, die Gabel die in der Matte steckt wird schnell vom Ringrichter entfernt. Schnell zieht Finn seinen Gegner zu sich hin, nimmt ihn in einen Single Underhook Lock, zieht ihn in die Luft und vollführt den Brainbuster, 1969 trifft! Das könnte es gewesen sein! Doch anstatt den Pin zu starten klettert Balor auf das dritte Seil, zielt mit seinen Fingern die Waffen darstellen sollen auf sein Ziel und springt dann los, trifft den Coup de Grâce Double Foot Stomp!



      Jetzt setzt er schnell zum Pin an, der Ref zählt los: Eins! Zwei! Uuund... Drei! Das war's! Finn Bálor gewinnt gegen Thumbtack Jack und ist damit einer der Teilnehmer im Money in the Bank Match bei Wrestlemania! Und mann, es war echt schwer nicht die ganze Zeit "Prince Devitt" zu schreiben.

      Striker: Finn Balor hat gewonnen und zieht in das MITB Match ein, durchaus eine schöne Sache, ich denke dies Match war ausgeglichen und am Ende gewann eben Balor, es war spannend und mitreissend, keine Eingriffe von außen so wünsche ich mir eigentlich jedes Match, Balor ist sicherlich in einer guten Form, und beweglich, schnell eine Bereicherung für die Liga und auch das MITB Match, was meinst du CJ?

      CJ: Ich sagte es glaube ich schon mal, in meinen Augen hatten weder Balor noch Thumbtack Jack eine Chance verdient, beide sind ja nicht gerade erst seit gestern hier und gesehen habe ich von Ihnen so noch garnichts, keine Promo, außer diesem Kampf zeigten beide nichts und ganz ehrlich in meinen Augen hatten beide die Chance nicht verdient, aber gut sie haben vom Office diese bekommen und Balor nutzte sie, kann man nur hoffen, dass für den Fall wenn Balor gewinnt, dass er aus seinem „Schlaf“ endlich aufwacht und ein wenig mehr zeigt als „nur“ Matches.



      Winner after Pinfall and qualified for the MITB Match: Finn Balor





      Nun ertönt hier im Dee Events Center die Musik von Paige. Unter lauten Jubelrufen begibt sich die Junge Anti Diva auf dem Weg zum Ring. Im Ring angekommen lässt sie sich richtig feiern. Doch sie hat es wohl etwas eilig und nimmt das Mikro in die Hand. Die Musik geht aus und es folgen laute Paige Rufe, sie freut sich natürlich. Doch dann fängt sie an zu sprechen.



      Paige: Danke Ogden! Ich freue mich riesig hier sein zu können. Doch kommen wir nochmal zur letzten Show. Ich möchte mich bei Bayley nochmals bedanken für das unglaubliche Match. Doch unser Match wurde kaputt gemacht! Ich frage mich immer noch wieso wir aufgehalten wurden sind. Ihr hattet nichts zu tun damit gehabt, es war unser Match! Aber euer Angriff zeigt mir das ihr Angst vor uns habt. Ob nun vor mir und Bayley oder nur einen von uns. Ihr habt Angst! Und es wird nicht lange dauern bis das Gold wieder freigegeben wird. Wir haben die besseren Chancen als ihr! Was wollt ihr eigentlich? Habt ihr es so nötig eure Konkurrenz einfach so platt zu machen und dann wäre das gegessen? Das läuft hier so nicht! Alles hat Konsequenzen! Und bei WrestleMania werde ich und Aryana werden euch in den Arsch treten und zeigen wer hier die wahren Fighterinnen sind!

      Es folgen einige Jubelrufe, doch Paige ist noch nicht fertig und spricht weiter.



      Paige: Ich bin her gekommen um zu kämpfen, etwas zu bewirken und etwas zu erreichen! Es scheint so das wir genau an diesem Punkt angekommen sind. Bei WrestleMania treffen unser Team auf die zwei Schlampen von BP und auf Trish Stratus sowie Partnerin! In einem Triple Threat Tag Team Match. Ich freue mich ehrlich gesagt sehr auf das Match. Nicht nur das ich bei WrestleMania teilnehmen darf sondern auch noch ein Match bestreiten darf! Mir ist das egal ob nun 1 gegen 1 oder das Tag Team, ich bin bereit! Ja ich bin verdammt nochmal bereit für dieses Match! Ich werde alles geben und werde zeigen das ich nicht nur reden kann sondern auch Taten vollbringen kann! Und danach, nachdem unser Team bei WrestleMania erfolgreich sein wird, kommt mein nächstes Ziel! Der 4Live Womens Championship! Ich setze es mir nicht nur ans Ziel sondern als meine Lebensaufgabe! Wir haben mittlerweile sehr gute Konkurrenzen dazu gewinnen können und daher freue ich mich auf die Herausforderung und um die Kämpfe! Nun bitte ich doch mal die Damen sich langsam mal im Ring einzufinden! Ich würde gerne noch etwas persönliches ins Gesicht sagen.

      Paige hält nun inne und senkt ihr Mikro. Sie wartet nun auf eine Reaktion. Wer kommt zuerst?



      Mehr als Offensichtlich kann es gar nicht sein, wer sich hier als nächstes präsentiert. Es ist und wie sollte es auch anders sein die 13 fache 4Live Womens Championesse Trish Stratus, die sich hier direkt den Fans zu erkennen gibt. Diese vergelten dies in lauten Jubel, der erst nach und nach verhallt als sie sich schließlich zu Paige in den Ring gesellt und sich ein Mic geschnappt hat.

      Trish Stratus: “ Nun, bei Wrestlemania ist es ja quasi ein 4 gegen 2 Match, du & Aryana und meine beiden Ladys gegen die BP. Wobei wir nichts zwangsläufig auf einer Seite stehen – aaaaaber den gleichen Feind haben. Und die BP haben sich ja vor nicht allzu lange Zeit schon einmal in eine ähnliche Ausgangslage gebracht und haben verloren. Und auf eine Niederlage wird es auch diesesmal hinauslaufen, da bin ich mir sehr sicher. Du, Paige hast auf jedenfall das Potenzial & Charisma um eine sehr gute Championesse der 4Live zu sein, nicht umsonst entstammst du einer der größten Wrestling Familien der Welt. Man kann sehr stolz auf dich sein. “

      Es ist irgendwie wie ein Ritterschlag für Paige anzusehen, wenn man diese Worte seitens der kanadischen Rekordchampionesse vernimmt. Diese will ganz klar weiter reden, nachdem sie Paige applaudiert hatte.

      Trish Stratus: “ Aber meine beiden Ladys sind ebenso talentiert & charismatisch genug um eine ebenso würdige Titelträgerin aufzubieten. Eine Titelträgerin die einen Titel Glanz & Ehre verleihen kann...und wo ich bei Glanz & Ehre bin: Dies sind zwei Eigenschaften, die zwei gewisse Damen bei sich sehen, obwohl es non-existent ist. Und ihr wisst vo wem ich da rede. Da stellt sich mir immer die Frage, wo sind sie Beautiful und wo sie sie People: Ich ging immer davon aus, das sie aus dem Roboter Labor von Howard Wolowitz kommen und als Spielzeug gedacht waren. Aber wie Johnny Nummer 5 haben sie sich selbstständig gemacht. Wo soll das nur noch hinführen?!“

      Dies bereitet bei den einem oder anderen einen breiten Schmunzler hervor, wenn nicht gleich ein Lachen. Hier sieht man deutlich, wie sehr ernst Trish die BP nimmt.

      Trish Stratus: “ Irgendwas wollte ich noch gesagt haben. Was war das nur?!“

      Grinsend kratzte sie sich am Kopf, als wolle sie wirklich nachdenklich wirken.

      Es war nicht anders zu erwarten, der Theme der BP erklingt, und beide erscheinen auf der Stage. Sie schmunzeln, selbst wenn sie sauer waren oder sind zeigen sie es nicht. Mics haben sie auf jeden Fall dabei.



      AL: Ihr seid ja so witzig ehrlich, ich sehe es vollkommen anders, wir sind es wieso es die Damen Division überhaupt noch gibt, wir sind es, die immer der Liga die Treue gehalten haben, ihr seid doch nur Damen die kommen, versuchen das bestmögliche Ziel für sich herauszuschlagen und dann schlaft ihr ein, fangen wir mit Paige heute mal an. Wo warst du bitte als die Damen Sektion so am Ende war? Zu Hause und hast auf dem Sofa deinen weissen Hintern platt gesessen nehme ich mal an. Ich holte den Gürtel und ich rettete diesen Gürtel diese Geschichte, ihr mögt dies nicht so sehen, aber es ist nun mal die Wahrheit ohne uns gäbe es diesen Titel definitiv nicht mehr. Ohne uns würde niemand mehr die Damen anschauen wollen, denn wir sind das Beste was den Damen jemals passiert ist. Wir beiden haben weder die Nerven noch die Lust uns zu euch in den Ring zu gesellen, daher bleiben wir auch mal hier stehen, aber Paige,Trish und deine Leute, gebt euer Bestes, denn wir sind immer am besten wenn wir einen Titel gewinnen können, dann zeigen wir wahre Glanzleistungen und sind die Damen Sektion, niemand will dies hören, aber diese Worte entsprechen nun mal der Wahrheit.



      Nun erhebt Velvet Sky, das Mic und spricht: Ich will garnicht die Worte von Angelina wiederholen, aber ich frage dich Paige,wie kannst du sicher sein, dass deine Partnerin dich nicht im Stich lässt, Aryana ist unzuverlässig, dass ist kein Geheimnis und eine Partnerin kann sie auch nicht sein, da sie eher in ihrer eigenen Welt lebt, oder willst du mir sagen, dass du verstehen kannst, was die immer so redet? Ich kann mir dies nicht vorstellen, ich finde diese Person einfach seltsam und die gehört sicherlich nicht in einen Wrestling Ring sondern eher in eine geschlossene Anstalt gemeinsam mit ihren beiden Individuen die sie managt oder was auch immer dies bei ihr bedeutet. Sie stand einmal im Ring und hatte sicherlich den Überraschungsfaktor, aber dieser ist nun weg, sie wird dir nicht helfen können und Trish war stets dafür bekannt, dass sie betrügt, hintergeht wie kaum eine 2te warum sollten ihre Zögling besser sein? Du stehst alleine Paige, dessen musst du dir bewusst sein.

      Die BP lassen die Mics sinken, warten auf Reaktionen. Zuerst hebt aber Paige ihr Mikro.

      Paige: Trish, danke. Vielen Dank für die lieben Worte und ich beherzige das sehr. Ich werde dich nicht enttäuschen und werde immer 100 Prozent geben. Egal gegen wem, ob es eine von deinen ist oder jemand anderes, ich werde immer einen Kampf liefern! Aber das weißt du ja. Ich freue mich auf WrestleMania und auf deine zwei Ladies! Ich bin bereit! Okay kommen wir mal zu den beiden da. Angelina, du kennst mich kein bisschen. Wenn du mich kennen würdest, dann würdest du Wissen das ich nicht die jenige bin die gerne zu Hause sitzt und nichts tut. Ich bin für Tatsachen! Falls du es nicht weißt, ich war noch unter Vertrag in einer anderen Company! Bis dato, hatte die 4Live kein Interesse an mir gehabt und ich war Zufrieden da wo ich bin. Das bin ich überall! Mir geht es nicht um Geld oder Ruhm! Mir geht es um die Möglichkeit etwas zu bewirken und um den Kampf! Dafür stehe ich! Dafür steht meine Familie! Es mag sein, das ihr beiden wenn es drauf an kam, die 4Live geprägt und unterstützt habt. Doch das macht noch niemanden aus. Es heißt nur das ihr sehr loyal seid, aber damit seid ihr zu nichts berechtigt! Jeder hat die gleichen Rechte! Wenn es mal dazu kommt und der Womens Championship freigegeben wird... werden es vermutlich eh Contender Matches geben. Solltet ihr meine Gegnerinnen sein. Glaubt mir, ihr werdet nicht an mir oder an diese Ladies von Trish Stratus vorbei kommen. Ab jetzt weht hier ein anderer Wind!

      Paige bekommt großen Jubel von den Fans! Ganz lässig lehnt die Erzfeindin von Angelina Love in den Seilen und beobachtet das ganze erst einmal bevor sie nach Paige wieder das Mic zum Mund führt und abermals das Wort erheben wird.

      Trish Stratus: “ Ihr werdet sicherlich keinen Titel mehr gewinnen, selbst die wenigen die ihr hattet sind sowas von unverdient. Es ist wie ein schwarzes Kapitel in der Geschichte – sowas darf sich nicht wiederholen. Ihr mögt vielleicht loyal gewesen sein, aber es gibt auch Menschen wie meine Person, die haben sich ein Imperium neben dem Wrestling aufgebaut und machen dies hier in der 4Live aus reiner belustigung. Was könnt ihr aufweisen, wenn das Wrestling nicht mehr läuft...habt ihr ein sogenanntes zweites Standbein?! Ich denke doch nicht, da euer Horizont nur über den Keksrand reicht.“

      Wahrlich, Freunde werden Trish & die BP nicht mehr. Da gefriert eher die Hölle zu. Die Kanadierin wandte sich nun der Engländerin zu.

      Trish Stratus: “ Du musst nur am Ball bleiben Kleines, nicht das du so wirst wie die Dinger da. Man sollte nie sein Ziel außer Acht lassen und man kann es erreichen was man sich zum Ziel gesetzt hat. Ich selber konnte mir ja 13mal den Womens Championsship sichern, zudem 1mal den World Heavyweight Championship aber das nur am Rande. Sofern der Vorstand den Titel reaktiviert...wird es spannend und ich kann mich gar nicht auf eine Siegerin festlegen.“

      Die BP wirken ruhig, zu ruhig, für ihre Verhältnisse, dann erhebt Angelina noch einmal das Mic.

      AL: Ihr könnt reden soviel ihr wollt, wir haben diese Sektion gerettet, wir haben sie wieder dazu gemacht was sie vor Trish 2ter Regenschaft war, die auch nur so lange ging, weil sie vermutlich kein Match alleine bestritten hat, ich muss gestehen, ich habe dass noch so direkt verfolgt, ich habe nur die Nase vollgemacht und geschaut was passiert, es passierte nichts und es kam was kommen musste, Einstellung des Damentitels. Dann verschwand Trish mal wieder, alle anderen Diven schienen dann auch nur phasenweise Lust auf ihren Job zu haben und das Ende ist bekannt, erst durch MICH gewann der Titel an Anspruch, ich sagte es schon mal meine Matches waren meistens recht spät auf der Card, warum? Weil der Damentitel endlich Interesse weckte, weil ICH Interesse weckte, aber ich muss dies nicht wiederholen, die nackten Zahlen lassen sich ja nachlesen, für alle die lesen können. Um ehrlich zu sein, habe ich nun auch genug von euch, unterschätzt uns ruhig, aber im Ernstfall sind wir meistens am Besten, im Ernstfall können WIR dazulegen, was interessiert eine unbedeutende Tag Niederlage, ich werde mir das Gold sichern, ich werde das Gold wieder reinigen und ich werde endlich den Respekt bekommen den ich verdiene. Selbst wenn ich es nicht werde, sondern Velvet, werden wir den Titel zu den Diamonds holen, dies wird dann der 2te Titel der zu uns gehen wird und ihr könnt es nicht verhindern.

      Velvet will auch noch etwas sagen: Ach und Paige, du solltest in den nächsten Tagen und Wochen aufpassen, wer weiss vielleicht machst du es garnicht bis WM? Vielleicht passieren dir Unfälle, immerhin bist du auf die Person angewiesen die die Unzuverlässigkeit in Person ist, die schlägt sogar noch Trish in diesen Dingen, wo ist sie denn jetzt bitte hm? Du stehst alleine da im Ring und wenn Trishs Damen etwas cleverness besitzen würden, dann würden sie auf die sogenannte Fairness verzichten und dir dort schon mal einen Vorgeschmack geben, aber wie ich schon sagte, wer verrückte Gothic Bitches als Partnerin wählt, der hat es verdient in der Gosse zu landen. Aryana ist eine Lachnummer, sie ist...

      Als der Theme von Aryana erklingt und die Halle dunkel wird. Das Licht geht wieder an und Aryana steht hinter Velvet sie macht nicht viel, nein sie schreit sie sie nur mit dem ihr eigenen Kampfschrei an, so laut dass sich Velvet sogar vor Schreck auf den Hosenboden setzt.



      Angelina hilft Velvet auf Aryana stellt sich quasi vor den Eingang oder Ausgang der Stage, so dass die BP an ihr vorbei müssten. Sie macht eigentlich nichts, steht nur da und schaut sie an. Grimmig, entschlossen, bar jeglichen Emotionsausdruck. Paige steht weiterhin im Ring und muss grinsen. Sie hebt nochmal ihr Mikro.



      Paige: Ladies? Ihr kennt Aryana? Nein? Nun, jetzt schon! Sie wird meine Partnerin bei WrestleMania sein, ich glaube kaum das ihr überhaupt irgendwas anstellen werdet. Habt ihr etwa Angst? Scheut ihr euch nun? Große Klappe und nichts dahinter? Ja, wie immer! Das konntet ihr ja schon immer gut. Ihr labert eure Gegnerinnen immer ins Bewusstlose und fertigt sie dann ab. Heute nicht! Es dauert nicht mehr lange bis WrestleMania! Dann kriegt ihr euren Kampf! Nur die besseren gewinnen.

      Sie schmeißt ihr Mikro zu Boden und Paige steigt auf eines der Seile und hebt ihre Arme provokant in die Höhe! So nachdem Motto dann kommt doch her wenn ihr euch traut. Doch die BP bleiben nur starrlos stehen. Zum Abschluss folgt nun noch ein Staredown zwischen den Frauen.

      Striker: WM rückt näher, man merkt es genau, und die Damen zeigen durchaus, das sie ein wichtiger Bestandteil der Liga sind, immer wieder in den letzten Wochen haben sie gezeigt, dass sie wollen, dass es verdient ist, den Titel wieder zu aktivieren, dieses Match könnte vielleicht alle überraschen, vielleicht halten nicht viele etwas von der Damensektion, aber in der Vergangenheit gab es unglaubliche Fehden, Fehden die niemand so schnell vergessen wird. Heute haben die BP wohl etwas unglücklich agiert, und sind auf dem Falschen Fuss erwischt worden.

      CJ: Bitte? Was ist dass denn für eine Aussage? Aryana spielt jedes verdammte Mal mit dem Lichtschalter und dass macht uns jetzt allen Angst oder wie? Niemals, ich meine dass Velvet sich erschrocken hat ist doch normal, soll ich dir mal so ins Ohr schreien Matt? Ich glaube dann bist auch erschrocken, also ich gehe davon aus, dass eine unserer Damen den vermutlich wieder aktivierten Titel zu den Diamonds holt, Angelina oder Velvet werden dies machen, die anderen haben keine Chance, Bayley sicherlich im Ring gut, Brandi überbewertet, Paige ist sehr naiv in meinen Augen und Aryana ist krank, wie soll so jemand bitte in einem Match helfen. Aber bei WM haben wir dann die Antwort.

      Werbung:

      Ende

      Lilian: Ladies and Gentleman! Ich möchte Sie nun um Ihre Aufmerksamkeit bitten! Denn jetzt möchte ich Ihnen das wohl stärkste, beste, geilste, lauteste, genialste und erfolgreichste Band aller Zeiten vorstellen. Diese drei Männer sind schon sehr weit herum gekommen sind äußerst beliebt und rocken jedes Haus. Ladies and Gentleman... please welcome back..... 3...M.....B....!





      Was für eine Ankündigung! 3MB ist zurück! Kurz vor WrestleMania tauchen die drei wieder auf, sie kommen also gerade richtig. Die Fans hier in der Halle fangen an sehr laut zu jubeln. Die drei tauchen auch bereits auf und fangen an zu rocken. Mit geballter guter Laune machen sich Heath Slater, Drew McIntyre und Jinder Mahal auf dem Weg zum Ring. Im Ring angekommen rocken sie noch etwas mit den Fans herum. Alle drei bekommen nun ein Mikro in die Hand und die Musik geht aus. Es folgen laute Jubelrufe und die Fans rufen "3MB". Heath will als erster sprechen.



      Slater: Yeeeeeahhhhh! 3MB is back baaaabaaaaaay! Verdammt ist das lange her. Es wird Zeit für eine Reunion Tour, meint ihr nicht Leute? Wir dachten uns, wir waren lange nicht mehr hier und haben gedacht wir überraschen euch und werden direkt hier in Ogden auftreten! Schließlich ist das hier die letzte Ausgabe vor WreeeeeestleMaaaaaania baabaaay! Seid ihr schon bereit? Seid ihr schon aufgeregt? Wir auch! Wir sind zwar heute gerade mal wieder da, aber wissen nicht ob wir auch teilnehmen dürfen. Wir drei wären bereit!



      McIntyre: Jo Ogden!? Was geht bei euch? Ich weiß, ich weiß... Noch vor paar Monaten war ich bereits hier und war weg. Doch zuvor habe ich mich mit den Jungs zusammen gesetzt und dachte mir... Jungs, es ist Zeit! Zeit für ein Comeback! Schließlich ist diese Tag Team Szene sowas von im Arsch.. wir müssen diese wieder zurück bringen. Deswegen sind wir hauptsächlich hier! Um wieder zu rocken! Die Tag Team Szene rocken! Wir sind gut gelaunt und haben Bock wieder aktiv zu werden. Und...



      Mahal: yah hamen vaapas jaane ke lie samay tha. achchha yahaan vaapas karane ke lie! samay phir se baahar rok...

      Slater: Jo Jin, es wäre besser Englisch (Deutsch) zu sprechen! Denn keiner hat so richtig verstanden was du gesagt hast. Doch ich denke ich weiß was du gesagt haben könntest. Mein Bro Jin meint er ist froh wieder hier zu sein um mit euch abzuhängen. Und ehrlich gesagt bin ich das auch. Es ist verdammt lang her, besonders für mich! Danke Drew das du diese Idee rein gebracht hattest und uns vorgeschlagen hattest eine Reunion Tour zu starten. Nun sind wir wieder hier! Wir sind absolut bereit wieder in Aktion zu treten! Hey 4Live?? Wir geben hiermit für WrestleMania eine Open Challenge raus. Die jenigen die den Mumm haben sich uns zu stellen dürfen uns gerne bei WrestleMania antreffen! Doch eins muss ich vorweg sagen, ihr werdet keine Chance haben! Denn wir sind verdammt nochmal das Beste Rockendeste Tag Team auf der ganzen Welt, baaabaayy! So wer hatte hier nochmal das sagen?... Achja Miss Torres?! Nun denn, Miss Torres. Würden Sie bitte hier raus kommen und uns diese Open Challenge genehmigen damit wir bei WrestleMania mit unserer Band auftreten dürfen? Wir wollen Rocken!

      Slater fragt die Fans und natürlich wollen die das sehen! Doch wird Miss Torres etwas dazu sagen? Die sagt erstmal garnichts, denn es erklingt ein schriller Frauenschrei, das Licht geht aus, und die 3 stehen erstmal im Dunkeln, als das Licht wieder angeht stehen Silent Abyss im Ring hinter 3MB



      Während Aryana und Shaw schweigen, schreit Abyss seine Wut hinaus, worauf er auch immer wütend ist. Was machen 3 MB nun? Sie bleiben ruhig und schauen sich die Champions genau an.

      Slater: Jo Jungs! Schaut mal wer da angeschlichen kommt. Die amtierenden 4Live Tag Team Champions! Wooooohuuuuuu! Das nenne ich Schicksal. Seid ihr hier um unsere Open Challenge anzunehmen? Falls ja, dann seid gewarnt, wir schrecken vor nichts zurück! Wir sind mutig, furchtlos, barbarisch und heftig! Ja wirklich, wir machen aus Elefanten... Mücken!

      McIntyre: Ja genau! Wir machen euch so klein, das ihr noch kleiner als eine beschissene Ratte seid. Ihr mögt zwar die Tag Team Champions sein und vermutlich stark genug sein um uns in Rente zu stecken. Doch wir kämpfen mit Herz und Blut! Wir nehmen jede Herausforderung an und stellen uns unseren Schicksal! Wir rocken das, und irgendwann rocken wir auch die Tag Team Championships!

      Slater: Yeeeah Drew Babaay, du hast es erfasst! Genau wie er sagte, werden wir irgendwann auch zu euch kommen. Früher oder später werden wir die nächsten sein um euch das Gold abzunehmen. Also? Was macht ihr hier? Bereit für ein Fight? Oder wollt ihr euch wieder wie Pussies verabschieden? Eure Wahl!

      3MB ist bereit und stellt sich kampfbereit! Was werden die anderen machen?

      Aryana schmunzelt nur, sie schaut zu ihren beiden Werkzeugen des Schmerzes, stellt sich dann vor Slater, ihre Augenfarbe wechselt von grün zu rot, dann spricht sie ein paar Worte: Heath, Yuvrai und Drew, ein Match bei WM ist nicht möglich, da wir ein Match gegen Scott Oliver und Kevin haben werden, Samuel und Abyss wollen euch einen Fight für Revival 43 anbieten, ein Street Fight, ihr 3 gegen uns 3...Nehmt ihr an?

      Aryana wartet auf eine Antwort, Shaw und Abyss lauern schon, sind bereit für den Angriff, als Shaw einen Schritt vorsetzt, hält ihn Aryana allerdings auf. Eine simple Geste zeigt sie nun und Shaw geht zurück, sie schaut Heath aus roten und leuchtenden Augen an. Die drei kommen zusammen und beraten sich. Einige Sekunden vergehen und dann greift wieder Heath zum Mikro.



      Slater: Eh Jo! Wir haben uns eben beraten. Wir nehmen aber sowas von an! Wir werden da sein, wir werden bereit sein! Doch Jungs? Was machen wir nun bei WrestleMania?

      Mit den Worten versucht sie immernoch an Miss Torres zu wenden, doch sie kommt bisher nicht heraus. Doch offensichtlich haben wir schon mal eine Matchansetzung fest für Revival 43! Das dürfte interessant werden. Aryana hat genug gehört, wieder geht das Licht aus, Licht an und die Champions sind weg...Lange müssen die 3 nun auch nicht mehr warten als Miss Torres auf der Stage erscheint. Nachdem ihr Theme erklang.



      Miss Torres: Mr. Slater, Mr. Galloway, Mr. Mahal, ich habe so eben mit dem PPV Verantwortlichen gesprochen und wir haben gemeinsam eine Idee, welche ihnen gefallen könnte. Die Open Challgenge wie sie planen wird es nicht geben, es ist zu kurzfristig, aber wie wäre es, wenn sie diesen PPV als Hosts begleiten? Dies können wir anbieten...Melden sie sich zur Not später bei mir, die Telefonnummer haben sie.

      Nach diesen Worten dreht sich Miss Torres um und geht.

      Striker: Eine neues Team ist in der Liga und sie scheinen direkt mal die Aufmerksamkeit der Champions auf sich gezogen zu haben, die Vergangenheit dieses Teams in anderen Ligen ist nicht so ruhmreich, aber wer weiss vielleicht haben sie gelernt, vielleicht haben sie an sich gearbeitet, aber für Rev 43 haben wir also schon mal ein Match, auch nicht schlecht, aber diese 3 als Hosts? Ob dass WM interessanter macht?

      CJ: Nope....Ja schon gut, ich erläuterte es eben doch weiter, diese 3 sind Witzfiguren, die nun gegen ein Team agieren, welches selber nicht klar im Kopf ist, dass ist doch für 3 MB eigentlich ein Miss Match, wenn sie das Match gegen 2 Männer und eine Frau verlieren, sind sie direkt lächerlich, wenn sie gewinnen werden sie dafür gehasst, dass sie eine Frau geschlagen haben, 3MN KANN nur verlieren an Ansehen meine ich. Als Hosts ist es doch auch absolut lächerlich, die 3? Wo haben die bitte Ausstrahlung für so einen Job? Dann kann das Office auch direkt irgendwelche Clowns anheuern, die können nicht schlechter sein.

      3. Money in the Bank Qualifikationsmatch: Samuel Shaw vs. Seth Rollins

      Introducing first
      from Parts Unknownw
      weighing 240 Pounds
      In Company by Aryana
      One Half off the 4Live Tag Team Champions
      Samuel Shaw



      And his Opponent
      from Davenport, Iowa
      weighing 217 Pounds
      Seth Rollins




      Nun steht es also an, das Match zwischen Samuel Shaw und Seth Rollins, Shaw wird begleitet von Aryana die sich an den Apron stellt und erstmal beobachtet, wie die beiden Kontrahenten sich belauern, dann ertönt die Ringglocke und das Match geht los, Rollins will sofort in den Angriff gehen, aber Shaw ist wirklich schneller in diesen Moment, er kann die ersten Punches landen und erzielt auch leichte Wirkungstreffer bei Rollins und treibt diesen so in die Ringseile hier folgen ein paar Forearms gegen den Kopf, der Whip auf die andere Seite und sofort ein Side Slam, weiter geht es mit Kicks gegen den Kopf von Rollins, Shaw zieht seinen Gegner nach oben, ein Body Slam nun, anschliessend setzt er Rollins mit dem Oberkörper auf, whippt sich ins Seil und Running Low Drop Kick gegen den Kopf von Rollins, Shaw ist beweglicher als dies vermutlich alle für möglich gehalten haben. Rollins hat doch einige Aktionen einzustecken, Shaw zieht ihn sofort wieder nach oben und zeigt einen Shoulder Breaker, wieder whippt sich Shaw ins Seil und kommt mit dem Elbow, auch die Aktion gelingt, Shaw reißt Rollins hoch, Whip in eine Ecke, Corner Clothesline, Rollins taumelt nach Vorne und Big Boot von Shaw, direkt ein Cover 1..2 No nichts Rollins kommt da noch raus, war aber eigentlich auch zu erwarten, Shaw macht weiter zieht Rollins hoch zeigt einen Inverted Atomic Drop, dreht sich um Rollins und ein schöner Tiger Suplex, auch Technik kann Shaw, erstaunlich eigentlich, ein Cover setzt er nun nicht, sondern einen Side Head Lock, damit will er Rollins weitere Kraft rauben, lange hält er den Move aber nicht, er bricht selber ab, zieht Rollins hoch, schleudert ihn wieder in die Seile und will einen Back Body Drop zeigen, aber Rollins kontert mit den Roll Over DDT, aus dem Nichts ist Rollins auch in diesem Match drin. Shaw aber steht sofort wieder auf, als wäre es nichts und Rollins ist etwas irritiert, dann schlägt er auf Shaw ein, der die Schläge nimmt, er beginnt sogar zu lächeln, weitere Schläge treffen das Ziel und Shaw scheint nicht mal sich zu verteidigen, nimmt die Forearms gegen den Kopf immer wieder nur hin, Rollins schleudert Shaw in die Seile und zeigt nun einen Sling Blade, krachend geht Shaw zu Boden, Rollins geht aufs TB und kommt mit dem Top Rope Elbow, die Aktion gelingt, aber noch kein Cover, Rollins zieht Shaw erneut nach oben, ein Eye Rake folgt, dann dreht er sich um Shaw und zeigt einen Reverse DDT, Shaw rauscht zu Boden, Rollins rennt ins Seil und kommt mit dem Springboard Splash, der trifft sein Ziel Cover 1..2 No Shaw kriegt die Schulter nach oben, Rollins nimmt dies mit einem mehr oder weniger gemeinem Grinsen zur Kenntnis, er zieht Shaw also wieder hoch, Whip in eine Ecke, Corner Splash und anschliessend der Running Bulldog von Rollins gegen seinen Gegner, dann geht er wieder aufs TB und zeigt einen wunderbaren Frog Splash, mit was einer Geschwindigkeit Rollins hier agiert ist unglaublich, ein wirklich super Frog Splash, Cover 1..2.Kickout Shaw bekommt nochmal die Niederlage abgewendet. Aryana steht draussen und schaut nur zu, weder feuert sie Shaw an, noch versucht sie irgendetwas um den Ref zu beeinflussen. Rollins macht weiter, mit einem Face Slam, dann geht er erneut aufs TB und wartet das Shaw sich erhebt, als dieser sich aufrappelt kommt Rollins mit dem Diving Sommersault Neckbreaker und bringt diese Aktion erneut durch, Cover 1..2.No wieder nichts Shaw ist noch nicht am Ende, Rollins schleudert ihn in eine Ecke, geht nach mit dem Running Corner Forearms Smash und Shaw torkelt nach vorne, kassiert den Falcon Arrow und Rollins geht aufs TB Phoenix Splash!!!! Hammer Aktion, dass muss es doch nun gewesen sein, 1..2..HELL NOW! Shaw kriegt die Schulter hoch, es ist unfassbar, damit rechnete Rollins nicht und er ist mehr als nur etwas erbost. Aryana steht nur am Apron und lächelt. Rollins hat nun die Nase voll, er will jetzt das Match beenden, er zieht Shaw nach oben, Ansatz zum PEDIGREE aber Shaw kontert mit dem Back Body Drop, aus dem Nichts so ein Konter. Rollins rappelt sich auf, will direkt nachsetzen aber kassiert eine kraftvolle One Arme Clothesline von Shaw und wird übel erwischt, dann bevor Rollins wirklich fallen kann, packt Shaw ihn sich auf die Schulter und zeigt einen Running Power Slam gegen Rollins, dann geht er aufs mittlere Seile und kommt dem Fist Drop, Shaw zieht Rollins wieder hoch, Whip in die Seile, Flap Jack ist die nächste Aktion die kommt, Rollins kracht ungebremst und Frontal auf die Ringmatte, Shaw lauert schon, nimmt Anlauf und zeigt einen Running Knee Strike, direkt an den Schädel von Rollins Cover 1..2.No Rollins befreit sich abermals, Shaw lässt nun einen Belly to Belly Suplex folgen, Shaw geht aufs Seil, aus TB sozusagen und kommt nun mit dem Diving Leg Drop, harte Aktion, Cover 1..2..NO Rollins zeigt auch außergewöhnliche Nehmerqualitäten und befreit sich, Shaw ist irritiert, aber nicht sauer, als zieht er Rollins wieder nach oben, schleudert diesen in die Seile, was auch immer er zeigen will, Rollins kontert mit dem CURB STOMP mit dem Gesicht voran, kracht Shaw auf die Matte, dass muss es doch sein, Cover von Rollins, durchaus sehr lässig, 1..2..KICKOUT! Die Halle kocht heute zum ersten Mal so richtig, Shaw bekommt die Niederlage noch einmal abgewendet und befreit sich, Rollins kann es nicht fassen, er schaut zum Ref, fragt immer wieder nach, dass es doch die 3 hätte sein müssen, aber dem ist nicht so. Shaw kam raus, Rollins kocht, das kann man gut sehen, Shaw will sich diese Unachtsamkeit von Rollins zur nutze machen und ihn mit einer Clothesline treffen, doch der hat es wohl mitbekommen, duckt sich weg und Shaw steht vor dem Seil, oder einer Seite des Seils Super Kick und Shaw geht durch die Seile nach draussen, es ist die Seite wo Aryana steht. Shaw liegt ihr quasi zu Füssen, wenn man es so sehen will und ist durchaus benommen, Rollins motiviert bis in die letzte Haarspitze (und bei einem Rollins sind das ja bekanntlich nicht wenig Haare^^) nimmt Anlauf, zeigt einen Suicide Drive durch die Seile und Shaw geht zur Seite, dumm nur, dass Aryana damit kaum rechnen konnte und so die gute Aryana durch die Aktion getroffen wird und umgerissen wird. Shaw sieht erst jetzt was passiert ist und er ist sehr, sehr erzürnt, Rollins wirkt nun nicht besonders getroffen, scheint ihm egal zu sein, aber Shaw hat unter den Ring gegriffen und einen Stuhl gefunden, das Klatschen des Stuhls auf den Schädel von Rollins kann man sicherlich bis auf den letzten Hallenplatz hören, aber da dies hier kein No DQ Match ist, passiert dass, was passieren muss es gibt die DQ für Shaw, aber dem ist es gerade ziemlich egal, er hat den Stuhl weggeschmissen und drischt weiter auf Rollins ein, der ziemlich fertig aussieht, erst als Aryana sich aufrappelt und etwas ruft lässt Shaw von Rollins ab, sie schüttelt den Kopf und geht Richtung BS, Shaw folgt ihr und Rollins? Nunja der ist eine Runde weiter und somit im MITB Ladder Match.

      Striker: Oh man, was für ein Fight, ich glaube nicht, dass Rollins mit so einer Gegenwehr gerechnet hat. Shaw in Single Matches ist in der 4Live ja nicht so bekannt, auch wenn er schon mal hier war, aber sein aktueller Run zeigt ihn ja eher im Tag Team, Rollins wirft Aryana um und Shaw tickt aus, schade eigentlich denn er hatte sicherlich auch gute Chance dieses Match zu gewinnen, ich denke Rollins wusste nicht mehr viel was er machen konnte um diesen Kerl zu besiegen. Aber Rollins zieht ins MITB sicherlich ein Erfolg für ihn.

      CJ: Ich glaube in diesem Leben nicht, dass Shaw hier hätte gewinnen können, sicher es war schwerer erwartet, muss ich auch sagen, aber ich denke nicht, dass Shaw hier wirklich hätte gewinnen können, Rollins ist einfach in der Ringübersicht und in der Technik Shaw weit überlegen, ich denke der Sieger wäre so oder so Rollins gewesen. Die Sache mit Aryana war vielleicht unglücklich, aber Fehler dieser Aktion liegt eindeutig bei Shaw, wieso geht der auch weg? Hat er Aryana nicht gesehen? Naja egal, der richtige Mann hat hier gewonnen.



      Winner after DQ and qualified for the Money in the Bank Match: Seth Rollins

      Die Show ist in vollem Gange und alle warten gespannt auf das nächste Match aber da schaltet sich der Titantron ein und man sieht den Backstage Bereich. Noch ist niemand zu sehen aber dann kommt eine Diva ins Bild die für die Zuschauer keine Unbekannte ist. Es ist die Glamazon Beth Phoenix.


      BP: Es ist schön wieder hier in der 4live zu sein, es fühlt sich an als wenn ich in mein altes Wohnzimmer zurückgekommen bin. Und wie ich es schon mitbekommen habe ist meine alte Freundin Angie immer noch hier und verspritzt ihre Nettikgkeiten. Natürlich warum sollte man auch von seinen alten Gewohnheiten abgehen. Aber was ich an Angie vermisst habe ist ihr geliebter Gürtel. Wartet mal kurz ach ja den hatte ich mir ja von ihr geholt. Also wenn ich das soweit richtig mitbekommen habe hat es nach mir keine Championesse mehr gegeben. Es wurde mich kein bischen das man den Gürtel eingefroren hat. Angie hatte einfach nicht das Potenzial und auch das Charisma. Ich würde sagen, da ist es doch Schicksal das ich wieder in der 4Live zurück bin um mir meinen Titel wieder zu holen. Dahin wo er auch hingehört. Ja Angie Du hast richtig gehört, er kommt dahin wo er auch als letztes gewesen, nämlich zu mir. Du hast bestimmt wieder zig Leute um Dich unter anderem natürlich Velvet aber wie Du weißt hat es mich beim letzten Mal auch nicht gestört, dass Du zig Leute versucht hast auf Deine Seite zu ziehen. Auch diesmal interessiert es mich nicht. Und die restlichen Mädels denen Du hier auf die Nerven gegangen bist haben nichts in einem Titelmatch verloren. Es ist mein Titel und das wird er auch wieder sein. Ich habe den Titel nie verloren, es waren privat Gründe die mich dazu veranlasst der 4live kurzzeitig den Rücken zuzuwenden. Aber das ist gewesen, jetzt und hier werde ich meinen Fokus auf das richten, was mir fast ebenso wichtig ist wie meine Familie und darum werde ich mir meinen Titel wieder zurückholen. Es wird Zeit das hier wieder das Glamazon Flair spürbar ist. Also Angie verschwende Deine Zeit nicht an Dinge die eine Nummer zu groß für Dich sind. Mit anderen Worten lass die Finger von meinem Titel meine liebe, nur damit Du es verstehst, da ich Dich ja kenne und Du nicht immer alles direkt kapierst. Aber jetzt habe ich genug gesagt, es gibt noch einiges zu erledigen.


      Mit einem grinsen im Gesicht verlässt die Glamazon den Bereich der Kameras und der Titantron wieder schwarz.

      Striker: Na dass ist doch Klasse die Damen Sektion bekommt Zuwachs, daran haperte es ja immer etwas in den letzten Monaten, aber nun wo der Titel vielleicht wieder aktiviert wird, scheinen auch mehr Damen zu kommen, erst Trish Stratus, wenn auch nur als Mentorin, dann Paige es kommen doch langsam wieder mehr Damen freut mich, denn so bleibt es in diesem Rennen immer spannend, die Spitzen gegen Angelina hätten nicht sein müssen, aber wie man mir sagte, war die Rivalität zwischen Angelina und Beth ähnlich stark wie zwischen Trish und Beth...Mal schauen was wir so noch erleben werden.

      CJ: Bla bla Bla...wen interessiert bitte die Rückkehr eine Beth Phoenix, die Rückkehr eine ehemaligen Championesse, die sobald sie den Titel hatte plötzlich keine Lust mehr auf Arbeit hatte, und nicht mehr zu sehen war, wieso kommt die jetzt wieder? Jetzt? Wo der Titel vielleicht wieder kommt bequemt sich Miss Phoenix mal wieder hierher, also wenn ich hier etwas zu sagen hätte dürfte Miss Phoenix für ein Jahr keine Rolle im Championsrace spielen, die soll sich erstmal beweisen, Angelina ist relativ cool denke ich und wird sich davon nicht beeindrucken lassen, eigentlich sollte man Beth sagen, dass sie sich wie die meisten in der Halle hier, schön anstellen soll und eine Nummer ziehen, wenn du meine kleine Anspielung verstehst. Beth kann man mit 3 Worten sehr gut beschreiben...arrogant, overrated and pathetic!

      Werbung:

      Ende





      Die Musik von Shinsuke Nakamura ertönt und sofort fangen die Fans an zu jubeln als auch wieder mit zusingen! Der Japaner tanzt sich langsam zum Ring. Die Fans begleiten ihm dahin mit Gesängen! Natürlich freut er sich sehr darüber. Im Ring angekommen verbeugt er sich vor den Fans in Ogden! Danach nimmt er das Mikro an seinen Mund.



      Shinsuke: Ladies and Gentleman, my name is Shinsuke Nakamura. Wisst ihr, ich war meinen Großteil meiner Karriere nur in Japan tätig gewesen. Ich war nur in einer Company tätig gewesen und kurze Zeit mal dort in einer der größten Companys. Doch ich muss gestehen, es war ein Fehler... bis mir die 4Live einen unglaublichen und exklusiven Vertrag angeboten hat. Danke! Zu meiner Person muss ich nicht viel sagen, in Japan habe ich schon sehr viele Erfolge erzielt. Habe sämtliche Championships an mich bringen können und sogar Auszeichnungen abgeräumt. Nun werde ich meinen Teil hier in der 4Live ableisten und wer weiß wohin mich mein Weg noch führen wird. Ich bin bereit für Amerika und die Welt! Ich bin bereit neue Wege zu gehen und einzuschlagen. Ich selbst scheue mich vor keinen Kampf. Und auch deswegen bin ich hier raus gekommen, mit einem Anliegen.

      Er senkt kurz sein Mikro und lässt die Fans nochmal jubeln. Es folgen laute "Nakamura" Rufe. Die Pause dauert nicht lange und er hebt sein Mikro wieder.



      Shinsuke: In wenigen Wochen ist bereits WrestleMania! Jeder träumt davon bei diesem Event teilnehmen zu dürfen, auch wenn ich relativ neu hier bin, möchte ich auch dran teilnehmen. Deswegen möchte ich eine Open Challenge ankündigen! Nicht für heute, sondern für WrestleMania! Ich möchte auch nicht, das jetzt hier jemand raus kommt und meine Challenge akzeptiert, nein.. ich möchte das jemand über Twitter die Herausforderung annimmt. Dann werde ich mich an diese Person wenden, denn der Name macht die Musik! Umso höher der Name, umso höher ist das Niveau des Matches! Ihr wollt doch so ein Match oder? Na klar wollt ihr das. Ich möchte bei WrestleMania antreten und mein Gegner ist mir egal. Mir ist es egal ob ich gegen einen oder zwei oder drei antrete! Für die, die noch kein Match haben ist das hier die absolute Gelegenheit. Ich erwarte eine Antwort! Auf Twitter. Ich werde die Nachricht erhalten und ich werde mich melden. Versprochen! Vielen Dank!



      Shinsuke verbeugt sich erneut und seine Musik wird wieder eingespielt. Es scheint so das unser Japaner ein Match bei WrestleMania bestreiten möchte, jedoch hat er noch keinen Gegner! Sein Gegner soll sich also per Twitter äußern und seine Open Challenge annehmen. Dann würde sich Shinsuke von selbst melden, nun wir sind gespannt! Es sind noch paar Wochen hin zu WrestleMania, sehr viel Zeit ist also nicht! Hoffentlich findet er einen geeigneten Gegner oder sogar mehrere Gegner! Shinsuke ist offen für alles und bereit ist er auch. Unter großem Jubel und Applaus verschwindet Mr. Nakamura wieder in den Backstage Bereich.

      Striker: Eine Open Challenge bei WM? Ich denke nicht, dass er dies bekommt, wie schon vorher bei 3MB denke ich wird es zu kurzfristig sein. Aber er ist gewillt zu kämpfen und nicht nur zu tanzen oder so, ich bin gespannt ob sich überhaupt jemand meldet der einen Fight will, er zeigt dass er hier etwas erreichen will, mal schauen was Nakamura in den nächsten Wochen noch so zeigt.

      CJ: Was soll er schon zeigen? Ich meine, er ist im Ring sicherlich einer der Besten, allerdings in Japan, in Amerika hat er noch garnichts bewiesen und dass muss erstmal kommen, sicherlich hat er Qualität, sicherlich hat er Erfahrung, aber jedes Land ist unterschiedlich von der Art des Kampfes her, also wird er sich neu erfinden müssen, er macht nichts Besonderes in seinen Statements, er ist nicht anders als andere, aber um hier Erfolg zu haben muss man sich unterscheiden von dem Rest. Ich stimme dir zu, ich denke nicht, dass eine Open Challenge bei WM erfolgen wird, also schon die Challenge aber es wird kein Match kommen, da es wie du schon sagtest zu kurzfristig ist.

      Werbung:

      Ende



      Ein bekanntes Theme ertönt in der Halle und die Fans freuen sich auf einen alten Bekannten der wie es aussieht wieder zurück ist. Es ist kein geringerer als The Phenomenal AJ Styles

      Er escheint auf der Stage und man sieht ihm an, dass er es genießt wieder hier zu sein, dann macht er sich auch schon auf den Weg in den Ring.


      Im Ring angekommen lässt er sich ein Mic und reichen, er schaut in die Runde und dann beginnt er auch schon mit seiner Ansprache, wir dürfen gespannt sein, was uns AJ Styles zu sagen hat

      Styles: Es ist ein gutes Gefühl wieder hier zu sein auch wenn sich einige hinten im Backstage Bereich bestimmt nicht so darüber freuen. Wie es jetzt auch der lezte hier in der Halle mitbekommen hat bin ich wieder da. Einige werden sich fragen, wo ich die letzten Monate gewesen bin. Und hey die meisten werden sich ebenfalls fragen, warum ist er nach seinem grandiosen Sieg beim Money in the Bank Sieg verschwunden. Fragen über Fragen aber ich kann Licht ins Dunkel bringen.

      Styles senkt kurz sein Mic und geht ein paar Schritte im RIng auf und ab, dann hebt er wieder langsam sein Miko und spricht weiter

      Styles: Ich kann es Euch verraten Freunde, es lief super für mich in der Liga. Ich konnte das MitB Match gewinnen und hatte hier alle Möglichkeiten mir den Titel zu holen. Aber einigen Leuten im Backstage Bereich schien es nicht zu gefallen, dass ich hier in der Liga Erfolge verbucht habe. Es ist bekannt, dass wenn man erfolgreich ist auch entsprechende Neider hat. Und genauso ist es mir ergangen. Was soll ich sagen, es gab eine feige hinterhältige Attacke gegen mich und war somit gezwungen eine Auszeit zu nehmen. Aber einen AJ Styles wirft so etwas nicht aus Bahn. Ich habe lange überlegt, ob ich zurückkehre um erneut den Kampf hier in der Liga aufzunehmen und habe mich entschieden, dass ich die Aktionen von damals nicht einfach so stehen lassen kann. Nein ein AJ Styles lässt sich von so etwas nicht vertreiben. Ich habe den Entschluss gefasst und hier bin ich. Es ist mir auch egal wer es damals war. Natürlich ist es keiner gewesen aber ich sagte ja schon, dass ist die Vergangenheit, die Gegenwart ist hier und jetzt und es ist an der Zeit das AJ Styles sich hier an der Spitze festsetzt und an die Erfolge vom letzten Jahr anknüpft.Ich werde wieder an die Spitze dieser Liga zurückkehren und mir den Titel holen, den man mir damals verwehrt hat. Was soll ich sagen, wenn man es nicht schafft mich im Ring zu schlagen wird es halt anders versucht. Aber ich kann Euch versprechen, dieses Mal wird es nicht so laufen. AJ Styles wird dieser Liga erneut seinen Stempel aufdrücken. Ich werde mir das holen, was ich schon damals hätte bekommen müssen. Jeder hier in der Halle weiß, dass das keine leeren Versprechungen von mir sind. Niemand hier in der Liga wird es schaffen mich davon abzubringen. Ich habe noch härter trainiert und ich bin besser und phenomenaler als je zuvor.

      Es ist mir egal wer hier momentan der große Champion ist, es mir auch egal was in den letzten Monaten hier alles passiert ist. Jetzt bin ich zurück und ich habe ein Ziel und das werde ich verfolgen bis ich es erreicht habe. Ich kann Euch versprechen, dass ich mir dieses Mal meine Chancen nicht nehmen lassen werde und es wird mir eine Freude bereiten,wenn ich hier in naher Zukunft als Champion vor Euch stehen kann. Natürlich werden jetzt wieder alle sagen, natürlich klar Styles Du wirst hier gar nichts holen aber das wird mich nur noch mehr anheizen um hier alles zu geben und erneut grandiose Matches abzuliefern.


      AJ Styles lächelt und hebt dann ein letztes Mal sein Mic für heute Abend und beendet seine Ansprache mit folgenden Worten

      The Phenomenal is back ......................


      AJ Styles wirft sein Mikro weg und reisst die Arme hoch, das Publikum feiert Styles und er genießt es sichtlich, dann klettert er mit einem grinsen im Gesicht aus dem Ring und verschwindet im Backstage Bereich

      Striker: Was für eine riesige Überraschung AJ Styles ist zurück und ich denke wir können uns wirklich auf noch mehr großartige Matches freuen, schade ist eigentlich nur, dass er so spät zurück gekommen ist, um noch ein Teil des MITB Matches sein zu können, aber wenn ich ihn richtig verstanden habe, gab es wohl eine Attacke die zu dieser Pause führte? Wer würde denn so etwas machen, ich denke irgendwo gibt es doch Grenzen. Nein aber im Ernst ich freue mich wirklich riesig, dass er wieder da ist, mit ihm gewinnen die Shows noch mehr Qualität.

      CJ: Sag mal Matt, gefällt es dir eigentlich da so im Hintern von AJ Styles? Hat er dir ein paar Dollar Extra gegeben, dass du ihn so anpreist oder was ist da der Grund? Dieser Mann hat die Liga wieder einmal im Stich gelassen, als man ihn brauchte, dieser Mann hat das MITB Match im letzten Jahr der Lächerlichkeit preis gegeben, nicht direkt das Match eher den Koffer, also diese Attacke ist für mich die billigste aller Ausreden, er stellt sich einfach mal dreist in den Ring und behauptet jemand hätte ihn attackiert, damit beleidigt er den gesamten Locker Room, gut er kriegt Aufmerksamkeit dadurch, aber schon seltsam, dass jemand der sicherlich zu den eindruckvollsten Wrestler zählt, so eine billige Ausrede vorschiebt, ehrlich. Ich sage dir Styles hält es hier kein halbes Jahr aus und dem würde ich, wenn ich etwas zusagen hätte, so schnell keinen Titel geben, wer weiss vielleicht gibt es wieder eine „Attacke“ und er verschwindet wieder! Dieser Kerl ist nur eines....Unzuverlässig.

      4. Money in the Bank Qualifikationsmatch: Abyss vs. Super Dragon

      Introducing first
      from Parts Unknownw
      weighing 350 Pounds
      In Company by Aryana
      One Half off the 4Live Tag Team Champions
      Abyss



      Talk shit... GET SHOT!
      Act hard muthafucker... GET SHOT!
      Pop off... GET SHOT!
      Run up muthafucker... GET SHOT!

      And his Opponent
      from Orange County, California,
      weighting in at 225 pounds...
      accompanied by Excalibur,
      SUPER DRAGON!




      Zeit für das nächste Match, mit zwei Leuten im, und zwei AM Ring! Abyss in der einen Ecke, bedrohlich wie eh und je, Aryana ist außerhalb des Ringes an seiner Seite. Gegenüber steht dem Monster der Blackest Man on Earth: Super Dragon. Mit verschränkten Armen steht er in der Ringecke, wie immer erhält er moralischen Support durch Earl Excalibur, der am Ring steht! Die Glocke wird geläutet, dass Match beginnt damit offiziell und sofort stürmen beide aufeinander zu, prügeln aufeinander ein. Abyss mit langsam, starken schlägen, Dragon mit schnellen, nicht so starken Schlägen. Wer bricht zu erst zusammen? Beide sind unfassbar tough und können mehr einstecken als die meisten die sich in dieser Promotion herumtreiben. Schläge werden geworfen als gäbe es kein Morgen mehr, niemand hat hier ein technisches Meisterstück erwartet, aber das es direkt die Brawl Schiene fährt ist überraschend, dass wird sicher Chaotisch. Irgendwann gewinnt Dragon die Oberhand! Er prügelt weiter, Abyss geht in eine defensive Haltung und hält seine Arme hoch, blockt das meiste, packt dann als Super Dragon ausholt den Schädel seines Gegners, verpasst ihm eine Kopfnuss und schubst ihn dann nieder. Das Monster baut sich vor dem Drachen auf, packt ihn mit beiden Händen am Hals und zieht ihn auf, lässt aber nicht vom Chokehold los. SD kickt Abyss in die Magengrube, was ihn dazu bringt den Griff zu lösen, Super Dragon geht in eine DDT Clutch, will den Schädel seines Gegners auf die Matte hämmern, doch der Tag Team Champ lässt die Fäuste sprechen, schlägt Dragon zwei-drei mal in den Magen und kann so ausbrechen, im Anschluss packt er ihn erneut am Hals und schleudert ihn mit einem Double Handles Chokethrow quer durch den Ring! Super Dragon steht schnell wieder auf, stürmt auf den Champ zu, der zieht einfach nur sein Bein hoch und lässt Excaliburs Kumpel direkt gegen seinen Fuß laufen, Big Boot! Dragon schlägt auf die Matte, steht wieder auf und choppt Abyss, der steckt das einfach so weg, ein Chop wird keinen Abyss verletzten. Dragon ist pissed! Er holt aus und puncht Abyss in den Kehlkopf! Das Monster packt sich am Hals und sackt zusammen! Keine Schöne Aktion, aber effektiv! Abyss am Boden, also macht der Drache weiter, springt auf den Rücken des Monsters und trifft ihn mit einem Double Foot Stomp! Da Abyss noch am Boden liegt kann Super Dragon ja fortfahren! Er packt den Kopf seines Gegners, hebt ihn von der Matte auf und kickt dann immer und immer wieder drauf ein, hämmert danach den Schädel des Monsters zu Boden, dreht sich um und zeigt den Fans die Mittelfinger. Buuh. Das gibt Abyss allerdings die Chance von den Toten zurückzukehren und aufzustehen, sich hinter Dragon zu platzieren und ihn zu einem Electric Chair auf die Schultern zu ziehen. Dragon schlägt zwar wieder auf Abyss ein um sich zu befreien, doch Abyss steckt die Schläge ein, scheint keinen Schmerz zu spüren und wirft sich zusammen mit Dragon dann auf die Matte, der Electric Chair Drop ist ein Erfolg, Abyss versucht Dragon zu pinnen und zu siegen, doch Drache befreit sich kurz vor zwei. Es ist wohl noch zu früh. Dragon rollt sich aus den Ring auf die Seite wo Excalibur rumhängt. Auch Abyss verlässt den Ring, kassiert einen Elbow Strike, wackelt zwar ein bisschen, kann den Angriff aber gut einstecken. Nun packt Abyss seinen Gegner, Excalibur zieht Abyss am Arm und will seinen Kollegen reden, doch Abyss schubst ihn einfach zur Seite. Nun zieht das Monster den Drachen zur Stahltreppe...



      CJ Perry: Wir wissen sicher alle was jetzt kommt.

      Matt Striker: Schmerz!

      … und hämmert ihn mit dem Schädel auf diese! Super Dragon hängt an der Treppe, Abyss zieht seine beiden Arme hinter sich, holt Schwung und will mit einem Double Axe Handle nachsetzen, doch SD weicht aus, Abyss schlägt auf die Ringtreppe, Dragon rollt Abyss zurück und folgt danach. Beide richten sich auf, stehen sich gegenüber. Dragon zeigt einen stiffen Kick, Abyss steckt ihn einfach so weg, ein weiterer Kick, diesmal fängt Abyss ihn aber ab, hämmert seinen Ellenbogen und das Schienbein seines Gegners, lässt los, packt Dragon dann und wirft ihn mit einem Overhead Belly-to-Belly auf die Matte! So schnell wie er kann rennt Abyss in die Seile, sammelt so Schwung und rennt auf den liegenden Dragon zu, springt und.. verpasst den Splash! Er knallt auf den Boden, Dragon konnte sich noch rechtzeitig retten, steht jetzt auf, rollt Abyss vom Bauch auf den Rücken, macht das selbe wie er in dem er in die Seile rennt, federt zurück und trifft einen Senton Splash! Anschließend stellt Super Dragon sich vor Abyss' Kopf, springt und trfft mit dem Double Foot Stomp auf das Gesicht. Danach hilft Dragon, weil er sehr freundlich ist, Abyss wieder auf die Beine und zischt zu seiner Rückseite, packt ihn und will zum Dragon Suplex ansetzen doch so leicht lässt sich jemand wie Abyss nun mal nicht werfen! Als der Drache merkt das dies zu nichts führt, kickt er Abyss in die Kniekehle, dass Monster geht auf die Knie, Dragon setzt seinen rechten Fuß auf Abyss' Rücken und bringt damit die Cuzifix Armbar an! The Blackest Man on Earth zieht an den Armen des Monsters, Abyss kämpft gegen den Druck an, brüllt. Aryana rutscht in den Ring, packt Dragons Arme und befreit Abyss, danach kommt es zu einem Staredown zwischen Super Dragon und der Dame die Abyss heute zum Ring begleitet hat. Dragon erhebt seine Hand, bereit für eine Bitchslap, doch der Ringrichter geht dazwischen, schmeißt Aryana aus den Ring, also wendet sich der Drache wieder dem Monster zu und kickt ihn, da Abyss in einer sitzende Position ist, gegen den Rücken. Danach folgt ein Chin Lock, doch Abyss kann sich obwohl der Griff fest angesetzt wurde aufrichten, Dragon lässt den Griff aber nicht los, wechselt als beide auf den Beinen sind schnell auf einen Sleeper Hold um doch das Monster wirft sich einfach auf den Rücken und damit auch auf Super Dragon! Es folgt ein Cover: Eins! Zwei! Kick Out. Abyss erhebt sich, packt Dragon und whippt ihn über das dritte Seil auf den Apron, rennt dann hinter her wird aber von einem Forearm Slam getroffen und taumelt nach hinten, dreht sich weg von Dragon und steht mit dem Rücken zu ihn, beide Manager stehen zwischen Dragon, die eine hat vor Super Dragons Angriff zu vereiteln, der andere versucht das vereiteln zu vereiteln, beide stehen aber einfach nur da und warten darauf das der andere etwas tut. Das kann Super Dragon natürlich egal sein, deshalb springt er nun auf das dritte Seil und zeigt einen Springboard Spinning Heel Kick gegen den Hinterkopf seines Gegners!

      Matt Striker: UFO!

      CJ Perry: Wo!?

      Matt Striker: So nennt Super Dragon diesen Move und nach diesem Treffer wird Abyss dieses fliegende Objekt definitiv nicht identifizieren können!

      Nach dem Impact stellt sich Dragon an die Beine seines Gegners, breitet seine Arme aus, nur um den Fans seine Mittelfinger zu zeigen, packt sich dann Abyss' Beine und geht in einen Standing Inverted Indian Deathlock Surfboard, packt sich Abyss' Arme, zieht ihn auf und...



      Stampft auf seinen Schädel, Curb Stomp! Der Drache setzt zum Cover an, der Ringrichter zählt die Eins, doch dann kassiert Dragon einen Stomp auf den Rücken – Aryana ist in den Ring gerutscht und bricht den Pin ab! Danach verschwindet sie schnell wieder und das gefällt Super Dragon überhaupt nicht! Er lehnt sich an das dritte Seil an und starrt Aryana an, zeigt auch ihr den Mittelfinger, doch Aryana scheint das nichts auszumachen, tatsächlich grinst sie einfach nur diabolischen den hinter dem maskierten Drachen steht plötzlich Abyss! Abyss packt Super Dragon und wirft ihn mit einem Release German Suplex auf die andere Seite des Ringes! Das Monster baut sich vor dem Drachen auf, zieht ihn auf die Beine und setzt zum Chokeslam an! Dragon versucht Abyss' Hand von seinem Hals zu ziehen, was sich als schwerer als gedacht erweist. Excalibur betritt den Ring, Abyss merkt das aber sofort und packt auch ihn am Hals! Beide stecken in Schwierigkeiten... dann kicken Dragon und Earl dem Monster in den Magen was dazu führt das der Griff gelöst wird, Excalibur zischt aus dem Ring und wird noch vom Ringrichter zugelabert. Super Dragon fängt plötzlich an seinen Gegner wie einen verrückten zu Choppen, wirft ab und zu auch den einen oder anderen Elbow Strike ein und drückt Abyss in eine Ringecke, dort gibt es weitere Ellenbogen und Chops so wie Kopfnüsse, Aryana geht in die Ringecke, bereit um wieder einzugreifen, doch Excalibur bekommt es diesmal mit, rennt auf die andere Seite des Ringes wo sich die Action grade abspielt und bevor Abyss' Begleiterin etwas unternehmen kann wird sie von einem Front Dropkick von Excalibur zu Boden geschubst, Abyss kann dies aus seinem Augenwinkel sehen, schubst Dragon zu Boden und rennt nach draußen um sich Excalibur vorzuknöpfen! Excalibur wird zur lebenden Zielscheibe und rennt von Abyss davon, doch wie ein Killer in einem Horrorfilm hört das Monster nicht auf sein Ziel zu jagen, die ganze Rampe hinauf, selbstverständlich wird er dabei auch ausgezählt. Im Ring chillt Super Dragon und schaut sie das ganze aus sicherer Entfernung an. Der Ringrichter kommt der 10 immer näher, Abyss scheint aber grade nur Earl zu interessieren... und deshalb wird er letztendlich auch ausgezählt!

      Nach dem er zum Sieger erklärt wird, schubst er den Ref der seinen Arm in die Luft gehalten hat, zur Seite und stürmt seinem Kumpel zur Hilfe. Auf der Stage ist Excalibur kurz davor einen Chokeslam zu kassieren, doch Dragon schlägt Abyss von hinten nieder, dass Monster geht zu Boden und die beiden Chaoten verschwinden in den Backstagebereich.

      Striker: Super Dragon setzt sich also durch, nun wer weiss, wenn Excalibur nicht Aryana angegriffen hätte, dann wäre es vermutlich noch länger gegangen, Abyss ist wirklich ein Monster, welches unglaubliche Kraft hat, auch wenn Super Dragon ihn phasenweise durchaus im Griff hatte, komplett kontrollieren kannst du so ein Monster nie. Am Ende gewinnt Dragon per Count Out, kein ruhmreicher Sieg, aber ein Sieg und genau darum geht es ihm vermutlich gerade. Auch wenn ich sagen muss die Attacke von Excalibur gegen eine Frau nicht notwendig war.

      CJ: Gut, sie war nicht notwendig, aber erstens hat Aryana zuerst in dieses Match eingegriffen, gegen Super Dragon, zweitens würde ich nicht zwingend sagen, dass Aryana eine Frau ist, was auch immer sie ist, eine Frau nicht, drittens wäre es vermutlich zu erwarten, dass jemand der ebenso einen Manager bei sich hat, dies so nicht stehen lässt, also hat sie doch selber Schuld sie hat quasi das Match entschieden, in dem sie eben eingriff, bis zu dieser Show war sie doch nicht mal bei den Matches dabei? Wieso also jetzt? Sie hat selber Schuld und außerdem so hart war der Drop Kick nun auch wieder nicht.

      Winner via Count-Out and qualified for the MITB Match: Super Dragon

      Trailer:

      Es ist kurz vor Ende. Die Show war mega, auch wenn manche Fans nicht immer mit den Entscheidungen zufrieden waren. Doch plötzlich verdunkelt sich die Halle. Was passiert? Kommt endlich der Taker wieder zur 4Live und bestreitet ein Match bei WM? Alles jubeln, dann springt der Titantron an.



      Das Video ist vorbei und dann erscheint eine Schrift...

      THEY COMING TO WRESTLEMANIA ;)


      Danach erhellt sich die Halle wieder und es geht weiter..
      Ende:

      Nun sind alle Teilnehmer fix für das Money In The Bank Ladder Match bei WrestleMania! Super Dragon, Jeff Hardy, Seth Rollins, Finn Balor, Cody Rhodes und Davey Richards werden in diesem besagten Match alles geben um sich die Chance ihres Lebens zu machen. Jeder will diesen Koffer! In diesem Koffer befindet sich ein Vertrag, dieser garantiert innerhalb eines Jahres einen Championship seiner Wahl, jeder Zeit, egal wann einzulösen! Es kann auch schon bei WrestleMania passieren, sobald der Koffer gewonnen wurde, kann er theoretisch schon sofort eingelöst werden. Doch wer hat hier die bessere Taktik? Wer würde sofort einlösen? Wer erst zu letzt? Jeder der besagten Teilnehmer hat eine mögliche Chance dieses Match für sich zu entscheiden! Doch wer will es mehr? Doch einer von den 6 ist äußerst motiviert..





      Es ertönt die Theme von Seth Rollins! Er wird mit gemischter Reaktion empfangen. Doch das interessiert ihm recht wenig. Rollins genießt den Empfang! Um den Ring sowie auch am Stage entlang wurden Leitern aufgebaut. Es soll hier wohl zu einem Face Off der Teilnehmern kommen. Seth Rollins hat heute sein Qualifikationsmatch gegen Samuel Shaw bestritten und durch eine DQ gewann dann Rollins. Sieg ist Sieg! Das genießt er natürlich richtig. Rollins macht sich lächelnd zum Ring. Er tut schon fast so, als hätte er das Match jetzt schon gewonnen, doch da wird er sich noch wundern!? Applaus von den Fans bekommt er dennoch von einigen. Im Ring angekommen lässt er sich noch ein wenig feiern. Im Anschluss hotl er sich noch ein Mikro und stellt sich in die Mitte des Rings. Seine Theme erlischt und die Fans reagieren wieder auf Rollins! Da muss er wieder lachen und dann fängt er auch schon an.



      SR: Leute, ehrlich ich kann euch einfach nicht ernst nehmen! Ob ihr nun buht oder jubelt, das ist mir so scheiß egal! Fakt ist, ich fahre zu WrestleMania und werde am Money In The Bank Ladder Match teilnehmen! Sowie 5 weitere Kandidaten. Wem haben wir da. Jeff Hardy, Davey Richards, Cody Rhodes, Finn Balor und Super Dragon. Glückwunsch das ihr an diesem Match dabei seid, doch hört mir jetzt ganz genau zu. Hier steht bereits der Sieger und zukünftige Mr. Money In The Bank! Ja ich werde bei WrestleMania den Koffer schnappen und sichere mir die Chance auf das ganz große Gold. Natürlich sollte jedem klar sein das ich hier den 4Live World Heavyweight Championship anstrebe! Jeder kennt ja die besondere Regelung, man kann jeden Championship Title anstreben mit dem Koffer. Doch man muss schon ziemlich blöd im Kopf sein und sich einen schwächeren Championship zu holen als das ganz große Gold! Doch was rede ich über anderen. Die sind mir alle so ziemlich egal, ich war nie Teamplayer. Deswegen hat The Shield damals auch nicht so lange gehalten. Ich bin zu was besserem Berufen! Ich habe die Schnauze voll immer von anderen abhängig sein zu müssen, ich gehe meinen eigenen Weg! Denn so kann mich niemand dran hindern meinen Ziel effektiver zu erreichen. Eins schwöre ich euch, ich werde noch dieses Jahr mein Koffer einlösen und dann neuer 4Live World Champion werden. Es ist mir scheiß egal ob es Kevin Owens ist oder ein Chris Jericho. Oder gar ein CM Punk. Es ist mir egal! Doch diese Warnung geht an dem jenigen der dann zu dem Zeitpunkt Champion ist. Ich persönlich freue mich sehr auf WrestleMania! Es ist das größte Ereignis des Jahres. Die größten Matches, die größten Geschichten, die größten Kämpfe! Hier werden Legenden geboren und geschaffen! Indem man das Money In The Bank Match für sich entscheidet, schreibt man schon Geschichte. Und ich bin einer der verdammten Besten Wrestler der Welt und auch ich bin stärker als ihr glaubt.

      Rollins lässt kurz eine Pause einläuten und die Fans können mal wieder bisschen reagieren. Wieder nur gemischte Reaktionen. Doch Rollins scheint noch nicht fertig zu sein und macht weiter.



      SR: Wenn ihr jetzt gleich, nach und nach heraus kommt und eure Rede haltet, will ich euch noch allen etwas sagen. Super Dragon, du magst zwar kleiner und flinker sein als die anderen von uns.. doch du hast die gewisse Stärke nicht und die Ausdauer schon gar nicht dieses Match lange bestehen zu können. Jeff Hardy, du hingegen bist eine Legende was diese Art von Matches angeht. Ladder Matches sind genau dein Ding! Dich zu schlagen dürfte die größte Herausforderung sein! Doch ich bin realistisch, du wirst es niemals schaffen! Solange ich in diesem Match dabei bin, wird es keiner schaffen. Warum? Ich bin die neue Legende, ich bin der neue Experte! In der Vergangenheit habe ich auch schon solche Art von Matches bestritten und war in einer anderen Company sehr erfolgreich gewesen. Ich habe meine Taktik! Es wird mir ein Vergnügen sein, dich und die anderen zu zerstören. Finn Balor, du bist auch einer der hervorragensten Wrestlern der Neuzeit. Ich respektiere dich und auch du solltest gewarnt sein. Ob du nun als Demon oder als du selbst kommst... wir werden sehen, doch gegen eine Leiter wirst du schon sehr alt aussehen. Cody Rhodes und Davey Richards... Cody hat nie großes vollrichten können, doch da ist er nicht direkt selbst Schuld... oder doch? Selbst Richards hat mehr geleistet als er. Doch wirst du es schaffen, bei WrestleMania dein größten Erfolg zu erzielen? ÄÄÄHHHH! Nein! Ihr beide nicht. Keiner von euch hat die besten Eigenschaften und Voraussetzungen dieses Match für sich entscheiden zu können. Ihr solltet euch selbst einen gefallen tun und gar nicht erst auftauchen. Ihr solltet lieber an eure Karriere denken, den dieses Match kann Karrieren beenden! Einmal falsch gelandet, zack!... Karriere zuende! Und das wird auf euch zu kommen, ich nehme vor niemanden Rücksicht. Sollte sich eine Gelegenheit ereignen, dann nutze ich sie! Mir ist jedes Mittel recht um der neue Mr. Money In The Bank zu werden! Es ist meine Zeit!

      Er reißt seine Arme weit nach oben und wieder geteilter Meinung der Fans. Rollins ist sich sehr sicher was den Matchausgang angeht. Er fühlt sich schon als sicherer Sieger, doch die anderen werden da noch ein Wörtchen mitreden. Nun ertönt eine Theme, es ist die von...



      ...natürlich vom American Nightmare CODY Rhodes. Dessen Erscheinen in der Halle keinerlei positive Reaktion seitens des Publikum hervor rufen sollte, wenn man sich die Szenen zu Anfang der Show nochmals zu Gemüte führt. Schnurstracks für den Weg des Sohnes vom legendären Dusty Rhodes zum Ring, in der Hand hatte er sein Mic, welches er nach einigen Momenten zum Mund heben sollte.



      Cody Rhodes: “ Cute little Princess. “

      Damit dürfte Seth gemeint sein...denn wer auch sonst?!

      Cody Rhodes: “ Du und Mr. Money in the Bank ist genauso wahrscheinlich wie das Donald Trump die First Lady der USA wird. Und weisst du auch wieso dem so ist? Der Grund steht genau vor dir...ja, genau. Ich rede freilich von mir. Auch wenn du meinst mich oder die anderen Hampelmänner zu verunglimpfen bringt es dir nichts außer vielleicht einen Moment der Genugtuung. Wem bist du nun in den Arsch gekrochen, das du hier überhaupt noch verweilen darfst?! Wenn es nach mir ginge, wärst du da wo der Pfeffer wächst. Also ganz weit weit weg...du bist eine jämmerlich miese Lügnerin. Ich bin das, was du gerne wärst zu sein. In meinem kleinen linken Finger habe ich mehr Charisma sowie Talent, Ringübersicht Aggressivität vorzuweisen.“

      So lachte der American Nightmare den Architekten aus, was diesen wohl eher weniger interessiert.

      Cody Rhodes: “ Du bist doch nicht so halbwegs Hardcore wie du dich immer so gibst. Du weisst doch gar nicht, was wirklich große Schmerzen sind. Ich habe nicht wirkliche Narben vorzuweisen, aber...glaub mir, mir machen Stürze und alle anderen Momente die in einem solchen Match vorkommen, nichts aus. Notfalls mache ich auf einem Bein weiter und selbst dann,... - hast du nach wie vor das Nachsehen. Ich bin ein Gott...du nur ein Wannabe.“

      Wird Seth noch antworten oder wird sich ein anderer dazu gesellen?! Und in der Halle ertönt die Theme von dem Mann der bei der letzten Revival Kevin Nash eliminieren konnte und sich somit einen Platz im beliebten Money in the Bank Ladder Match gesichert hat, die Rede ist von Jeff Hardy... Direkt fahren die Kameras durch die Halle und fangen den Rainbow Warrior heute mal ganz unauffällig ohne Face Paint ein, ob ihn das weniger verrückt macht? Unwahrscheinlich! Er kommt durch die Zuschauerränge in Richtung Ring und klatscht natürlich mit einigen Fans ab.



      Er macht weitere Schritte in Richtung Ring und bleibt dann sogar kurz für ein Selfie mit einen Fan stehen, bevor er locker über die Fanabsperrung springt und in den Ring steigt. Dort zieht er ein Mikrofon aus seiner Tasche doch laute "Hardy, Hardy, Hardy" Chants verhindern das er anfängt zu sprechen. Erst nach einigen Momenten und zwei genervten Superstars im Ring kann Jeff Hardy endlich anfangen zu sprechen.

      Jeff Hardy: Money in the Bank... Und direkt sammelt ihr euch im Ring wie die Ratten, die ihr nunmal seid... Ich weiß das ihr euch Hoffnungen macht der neue Mr. Money in the Bank zu werden, dabei sind eure Chancen sehr gering.

      Cody deine Besten Zeiten waren, als du noch gekrabbelt hast... Was hast du schon im Wrestling erreicht? Du bist nie aus den Schatten deines Vaters oder den Goldenen Schatten deines Bruders raus gekommen... Auch nach Wrestlemania wirst du das nicht.


      Natürlich springen die Fans auf die Worte an und es gibt "American Dream" Chants für den verstorbenen Vater von Cody, dies sorgt sogar für Applaus von Jeff Hardy ein Zeichen von Respekt.



      Jeff Hardy: Dann kommen wir zu einen Mann der weit aus mehr drauf hat, Seth "Freakin" Rollins... Weißt du wie sehr ich mich darauf freue mit dir in den Ring zu steigen? Du hast alles was es braucht um der nächste World Heavyweight Champion zu werden... Du hast das Herz, du hast die Technik, du hast was im Kopf... Doch ein Problem hast du, das bin ich!

      Bei Wrestlemania kommt es auf viele Faktoren an, du bist nah dran doch der weg endet bei mir Rollins... Du bist nicht verrückt und Extreme genug um dieses Match für dich zu entscheiden, wir werden uns an der Spitze der Leiter treffen, mit dem Twist of Fate werde ich dich auf die Matte schicken. EINMAL könnte reichen, wenn nicht werde ich jeden einzelnen Knochen meines Körpers aufs Spiel setzen um dich und die 4 anderen Clowns auszuschalten... Keiner kann mich stoppen!


      Jeff Hardy macht seine übliche Pose und wird dabei lautstark von den Fans gefeiert, allerdings wird er unterbrochen.

      Und zwar von einem Song der nichts als Ärger bedeuten kann! Der Text dieses musikalischen Meisterstücks meint das Leute die Scheiße reden abgeknallt werden und man oh man, wenn die Herren die diesen Song für ihren Entrance benutzen diese Aussage zu Herzen nehmen, dann werden gleich drei Leichen im Ring liegen, denn die Vögel die da auf dicke Hose machen reden alle nur Bullshit! Natürlich ist dieser Song der wahrscheinlich bekannteste Song der Band „Body Count“ die übrigens Ice-T vokalisch begleitet, kein anderer als „Talk Shit, Get Shot“ wie man sicher an dieser Erklärung auch so hätte erraten können, aber ich erwähne es lieber trotzdem noch mal. Der Song ballert auf der lautesten Lautstärke aus dem Soundsystem und lässt mehrere Trommelfelle platzen, Ohren bluten und bringt Eltern dazu die Ohren ihrer Kinder zu verdecken, irgendjemand muss ja an die Kinder denken, und dieser Song ist definitiv nicht für die unschuldigen Ohren der Jungen Menschen geeignet, es ist ein Wunder das man Super Dragon und Excalibur überhaupt erlaubt hat, diesen Song zu nutzen. Das Wort „Shit“ ist ja noch zu vertragen, aber „Motherfucker“!? Das geht zu weit. Vielleicht haben die beiden einen offiziellen Erpresst, was sehr wahrscheinlich ist doch wir werden sicher niemals herausfinden ob dies wirklich der Fall ist! Aber wie dem auch sei, die beiden Typen die für viel Kontroverse gesorgt haben tauchen auf, zwei maskierte Männer, Super Dragon und Earl Excalibur erscheinen auf der Stage, Buhrufe sind nicht zu verhindern, denn noch haben sie nichts getan wofür die Jubel verdient hätten!

      Talk shit... GET SHOT!
      Act hard muthafucker... GET SHOT!
      Pop off... GET SHOT!
      Run up muthafucker... GET SHOT!


      Mit einem großen Grinsen auf dem Gesicht geht Excalibur, dass Sprachrohr des stillen Super Drachen, voran, auf direkten Wege zum Ring während sein Kumpane sich noch mit Fans in der ersten Reihe anlegt, jemanden auf non-verbale Art zu bedrohen ist schon eine Kunst für sich, doch er ist eher jemand der Taten sprechen lässt, deshalb packt er sich ein Fanschild das Kevin Owens anfeuert und zerreißt es, die beiden hatten zwar eine Vergangenheit voller Krieger, doch jetzt grade hat Owens doch absolut nichts mit dem Geschehen zu tun, aber jemand wie Dragon braucht keinen Grund um jemanden den Tag zu ruinieren, also lassen wir das einfach mal sein. Earl, heute in einem wunderschönen grünen T-Shirt auf dem etwas auf hebräisch geschrieben steht, ist bereits am Ring angekommen, geht Schritt für Schritt die Treppe hinauf auf den Apron. Dragon hat aufgeholt, kommt auch endlich am Squared Circle an und steigt direkt auf den Apron, über das zweite Seil in den Ring hinein, Excalibur, der angeblich der schlauste Mann in diesem Business ist, tut dies kurz darauf auch. Earl bekommt nach dem erfolgreichen Betretens des Ringes ein Mikrofon in die Hand gereicht und da er jetzt bewaffnet ist kann er seinen Zug in diesem Promokrieg ja anfangen! Dragon starrt seine Gegner an, es wirkt auf jeden Fall so, es kann ja sein das er nach unten Schaut, die Maske verbirgt seinen Blick ja. Gute Einschüchterungstaktik!



      Jetzt sperrt die Lauscher auf, Excalibur hat nämlich was zu sagen! Welch Überraschung.

      Excalibur: Man Man Man Leute, in der Zeit die ihr genutzt habt um hier 'n kleines Gespräch zu führen war ich drei mal kacken. Und der Mist den ihr erzählt hat mir direkt wieder Durchfall gegeben, ich kann also nicht lange bleiben, sonst wird es hier nicht schön. Ich schneide den ganzen 08/15 Kram den ihr hier ja schon geredet habt einfach mal raus, weil noch mal das selbe zum zehnten mal hören, erzählen warum ihr kacke seid und warum Dragon cool ist, ist einfach nur Zeitverschwendung, wie gesagt, Durchfall und so, dass hier muss schnell gehen. Wie wärs wenn wir Gentlemen uns auf einen Deal einigen? Ihr lasst uns im Match in Ruhe und Dragon lässt euch wie Affen die Leite hochklettern und um irgendeinen bescheuerten Vertrag prügeln, kein Einmischen durch uns. Wir brauchen keinen Koffer der uns erlaubt den Champion herauszufordern, außerdem wäre es dem Office sicher ein Dorn im Auge wenn jemand wie Super Dragon hier das Gold halten würde und selbst wenn wir Interesse an dem Gürtel hätten, dann würden wir uns den so holen. Das Office muss die Matchcard für Mania ja irgendwie füllen uns Spannend aussehen lassen, also packen sie ein Haufen Leute rein die sonst nichts zu tun haben und keine Chance haben so ein Titelmatch zu gewinnen, nur um sie Glücklich zu machen, sonst hauen sie ja ab, und wenn die 4live eins brauchst dann sind es Talente. Also, ihr bestreitet das Match wie geplant, irgendjemand der sonst niemals in ein Titelmatch könnte gewinnt, verliert gegen den Champ und wir halten uns aus all dem raus! Wir sind hier um Davey Richards noch ein bisschen zu quälen, überlasst Super Dragon den Wolf und ihr habt zwei Probleme... naja Eins, Davey ist 'n Lappen, weniger. Stellt euch einfach vor die beiden haben ein Singles Match oder so, sie haben nichts mit dem Leiter Match zu tun. Davey konnte sich überraschend gut, der scheint Erfahrung als Feigling zu haben, doch bei diesem Match muss er antreten... und Super Dragon gegenüber stehen. Und das wird sein Ende sein, bei Wrestlemania wird das Kapitel Davey Richards beendet. Und sollte irgendeiner von euch anderen Kontrahenten vor haben sich einzumischen, dann streichen wir euch direkt aus zukünftigen Kapiteln und brechen euch direkt nach Davey.

      Kurze Pause. Kurz mal die Buhrufe genießen.

      Excalibur: Ich weiß ihr seid nicht die schlausten, also noch einmal zum Mitschreiben: Lasst Super Dragon sein Ding machen und er wird euch euer Ding machen lassen. Wir haben kein Interesse an diesen Koffer gebunden zu sein. Wir haben es nicht nötig damit in den Main Event zu stürmen, wenn dann gehen wir unseren eigenen zur Spitze und hinterlassen alles hinter uns in einer Apokalypse, wir brauchen diese lächerliche Möglichkeit nicht, und ihr solltet euch schämen überhaupt Interesse daran zu zeigen. Aber hey, wenn ihr's nötig habt dann isses eben so. Das Office wird euch Mainstream Penner und Großen Namen schon noch die Titel in die Tasche stopfen, keine Sorge. Aber wie Süßigkeiten aus dem Van eines Mannes den wir nie vorher gesehen haben, nehmen wir dieses „Geschenk“ nicht an. Dragon und Ich werden immer die Last hinter uns her schleppen das wir nicht wie ihr seid und nie so sein werden, doch selbst mit diesen Gewichten an unseren Beinen schleppen wir uns weiter... und auf diesem Weg genarbt von Zerstörung werden sich unsere Wege sicher noch einmal kreuzen, und sobald dieses eine Problem nicht mehr ist, können wir uns auf den nächsten konzentrieren. Vielleicht ist einer von euch ja der Glückliche hehe. Ist ja gut jetzt, ich muss ganz dringend nach hinten. Machts gut ihr Trottel!

      Das Duo verlässt den Ring, gehen die Rampe wieder hinauf um zu verschwinden, vor allem Excalibur hat es Eilig. Bevor die beiden verschwinden können schlägt Cody Rhodes The Charismatic Enigma sein Mikrofon ins Gesicht und prügelt am Boden weiter auf ihn ein, Rollins rollt aus den Ring nur um mit einer Leiter zurückzukehren! Excalibur verschwindet doch Super Dragon kann sich einen Brawl natürlich nicht entgehen lassen, rennt die Rampe hinunter und greift sich bevor er sich ins Chaos stürzt auch noch eine Leiter die außerhalb des Ringes steht, will diese über das dritte Seil in den Ring schieben doch von innerhalb des Squared Circles packt sich der American Nightmare die Leiter, zieht sie nach unten und lässt die andere Seite gegen Dragons Kiefer knallen! Hardy ist mittlerweile wieder auf den Beinen, dreht Cody zu sich, kickt ihn in den Magen und setzt zum Twist of Fate an doch dann stürmt Seth mit der Leiter bewaffnet auf die beiden zu! Hardy lässt das mit dem Finisher einfach sein und schubst Cody in Richtung der Leiter, er wird getroffen und geht zu Boden! Hardy kämpft mit Seth um die Kontrolle für die Leiter, versucht ihn zu entwaffnen. Dann steht Super Dragon plötzlich hinter ihm, mit der anderen Leiter in der Hand! Den hat Jeff komplett vergessen, und wird zwischen den beiden Leitern zum Inhalt eines Leiter-Sandwiches gemacht! Als Seth und Dragon einen Schritt zurück nehmen und Hardy zusammen sacken lassen, wirft Super Dragon seine Leiter in Rollins' Richtung was bewirkt das Seths eigene Leiter in sein Gesicht geknallt wird. Nun ist Cody Rhodes wieder auf den Beinen und beginnt sich mit dem maskierten Mann zu schlagen! Auch zwischen den anderen beiden, Jeff und Seth bricht eine Schlägerei aus! Einige Security Leute rennen zum Ring um für Frieden zu sorgen, doch die werden einfach weitere Opfer dieses Brawls und werden nicht einmal erlaubt den Ring überhaupt zu betreten, sobald jemand sich auch nur auf den Apron steht wechselt der Fokus auf das Sicherheitspersonal und die dürfen dann auch spüren wie sich so eine Faust anfühlt! Es wird sich einfach weiter geschlagen als wäre das das einzige ist was diese vier Wrestler tun könnten, bis plötzlich von allen Seiten Security Männer in den Ring stürmen und die vier Hitzköpfe in die vier Ecken des Ringes schieben und somit trennen - Super Dragon zeigt seinen Gegnern den Mittelfinger, Cody Rhodes symbolisiert das sich bald Gold um seine Hüften befinden wird, Jeff Hardy deutet nach oben und sagt damit aus das er sich diesen Koffer schnappen wird, Seth Rollins zeigt mit seinem Daumen auf sich und was damit gemeint ist kann man sich natürlich denken. Jetzt da sich die Situation beruhigt hat fadet das Bild aus... oh man, dieses Money in the Bank Match wird seeeehr chaotisch.

      Striker: Da haben wir wenigstens mal ein paar Beteiligte gesehen, wie es aussieht will Super Dragon garnicht den Koffer, sondern Davey Richards den Koffer nicht kriegen lassen, ich finde es zwar falsch sich so eine Chance entgehen zu lassen mit Absicht, aber wenn es ihm wichtig ist? Seine Sache, dazu haben wir noch das neuste Diamonds Member Cody Rhodes gehört und gesehen, ebenso wie Jeff Hardy der ja bekanntlich nicht so oft spricht, Rollins wirkt zuversichtlich, also ich könnte hier keinen Sieger tippen, du CJ?

      CJ: Ist die Frage ernst gemeint? Natürlich sehe ich einen Sieger, Cody Rhodes wer sonst? Rollins hat jetzt 2 Matches gehabt, seine QU Match war nicht schlecht, aber er hat mich nicht überzeugt. Es ist nicht immer so dass der der am lautesten schreit am Ende das bekommt was er will. Jeff Hardy ist ein Experte in diesen Matches ohne Frage, aber Cody ist wirklich im Momentum gerade und wird sich nicht aufhalten lassen, deswegen kann es nur einen Sieger geben, Cody Rhodes. Richards sehe ohne Chancen und Super Dragon will nicht zwingend den Koffer, also wird es sich zwischen Cody, Jeff und Seth entscheiden, daher meine Wahl und mein Tipp logisch.

      Werbung:

      Ende



      Introducing first
      from Marieville, Quebec, Canada
      weighing 240 Pounds
      representing the Diamonds of the Future
      he is your new 4Live World Heavyweight Champion
      Kevin Owens!








      Der neue 4Live World Champion macht sich voller Stolz auf dem Weg zum Ring. Er ist bereit für sein Rematch gegen Chris Jericho. Die Fans feiern ihren neuen Champion und sind ebenso gespannt wie dieses Match enden wird. Er steht an der Stage und reißt sein Gold mit einem Arm in die Luft. Natürlich kann er sich ein Grinsen nicht verkneifen. Danach geht er lässig zum Ring. Im Ring angekommen lässt er sich nochmal richtig feiern und hält sein Gold weit in die Luft. Lange muss er nicht warten und der Herausforderer der sein Rematch beansprucht hat kommt heraus.



      Die Theme von Chris Jericho ertönt aus den Boxen.







      Doch Jericho kommt mit seinem Anzug zum Ring. So kann er doch nicht gegen Kevin Owens ein Titelmatch bestreiten. Im Prinzip kann er das doch, immerhin ist es der Hall of Famer Chris Jericho. Auch Owens wirkt etwas irritiert.



      Chris Jericho: Zwischen unserer ersten Begegnung heute Abend und der jetzigen Situation ist ein wenig Zeit vergangen. Owens, du wunderst dich sicherlich, genau wie diese Idioten außerhalb des Ringes, warum ich nicht mein Ringoutfit trage. Das ist sehr schnell und einfach erklärt. Eigentlich würden wir beide in einem Rückmatch um den Titel erneut antreten, doch…

      Jericho senkt kurz das Mic. Owens steht direkt vor ihm. Sein Titel hat er über die Schulter geworfen. Er hält ihn sehr fest, so als würde er ihn nicht mehr hergeben wollen. Jericho kann sich jederzeit die Kleidung vom Leib reißen.

      Chris Jericho: …ich VERZICHTE auf meine Rückmatchklausel!

      Die Arena ist still. Man kann eine Stechnadel fallen hören. Hat Jericho das eben wirklich gesagt? Der Goldjunge verzichtet auf sein Rückmatch und damit auch die Chance, den Titel wieder zu erringen? Das gab es bisher nur einmal von Jericho, damals beim Undertaker. Ansonsten hat er keinerlei Chance ausgelassen, das Gold an sich zu reißen.

      Chris Jericho: Ja Owens, du hast schon richtig verstanden. Ich verzichte auf mein Rückmatch. Aber nicht, weil ich Angst vor dir habe. Nein, ich respektiere dich Owens und ich erkenne eine Situation. Ich habe dich durchschaut. Backstage warten deine Hunde, so dass du garantiert diesen Titel behalten wirst. Doch ich gebe mich nicht der Lächerlichkeit preis. Da ich früher genauso gehandelt habe wie du es heute machst, verstehe ich jeder deiner Aktionen Owens. Auch dafür gebührt dir mein Respekt. Und dann hast du es dir absolut verdient. Du hast es in jeder Sekunde verdient diesen Titel zu halten und ich bin der festen Überzeugung, dass du die Road bewältigen wirst. Das Match mit dir habe ich genossen und ich bin dankbar, einen solchen Gegner wie dich gehabt zu haben. Und bevor es zu sentimental wird: Owens, dir gehört die Zukunft! Jericho gehörte die Vergangenheit, die Gegenwart und auch die Zukunft. Meine Zukunft heißt aber nicht mehr der Goldjunge der 4Live zu sein, nein, meine Zukunft heißt Robert Roode. Wir beide haben noch eine letzte Rechnung offen. Zwischen uns steht es 1:1. Ein Match entscheidet, wer der größte Kanadas ist. Und mit Verlaub Owens, du bist noch meilenweit entfernt, der größte Kanadas zu sein. Darum streiten Roode und ich uns. Aber du bist auf dem besten Weg und wer weiß Owens, vielleicht kreuzen sich unsere Klingen doch irgendwann noch einmal.

      Jericho gräbt nochmal tief in den Analen. Er hat ein ganz anderes Ziel und das ist nicht der Titel. Es ist verständlich, dass er dann auf das Rückmatch verzichtet.

      Chris Jericho: Ich bin zurück gekommen, um die 4Live von Roode zu befreien. Er war und ist einfach nur langweilig. Er hat sich ein Jahr lang vor einem richtigen Gegner gedrückt. Und dann komme ich und zeige ihm, wer wirklich das Heft der 4Live in der Hand hat. Ich weiß, dass er alles daransetzen wird, wieder in diesen Ring zurück zu kehren und ich bin mehr als bereit. Ich bin bereit für diesen kleinen Wurm. Ich habe ihn schon einmal schwer verletzt und ich kann es wieder machen. Doch diesmal wird er nicht wieder aufstehen. Diesmal bleibt er in seinem Krankenbett liegen. Und du Owens, du kümmerst dich nun um Punk. Ich kümmere mich um Roode. Und danach kann es durchaus einen Clatch um den besten der Welt geben. Diesen Titel habe ich inne und diesen gebe ich nicht her. Ich bin gekommen und zu siegen und das habe ich.

      Jericho macht nochmal eine schöpferische Pause.

      Chris Jericho: Ich bin der Beste der Welt! I PROOF IT! I CLAIM IT AND I’M IT!

      Chris Jericho streckt Owens die Hand hin. Dieser überlegt ein wenig und schlägt dann ein.



      Er lässt das Mic fallen und will den Ring verlassen, doch da…





      Kann dass wirklich sein? Der Theme von Bobby Roode erklingt, kann der Rekord World Champion heute hier sein?Jericho wirkt überrascht, nicht schockiert, aber da ist er Bobby Roode und er erscheint auf der Stage.



      Er steht mit Krücken auf der Stage, dann lässt er die Krücken fallen und geht langsam zum Ring, man erkennt durchaus noch, die Beeinträchtigung des linken Beines, welches Jericho so bearbeitet hatte. Jericho ist wie erstarrt und auch Kevin Owens scheint momentan keine Worte zu haben. Roode geht weiter zum Ring und steigt schliesslich hinein. Ein Mic hat er sich vom Pult auch noch mitgenommen.



      Die gesamte Halle singt immer noch „Glorious“ aus allen Kehlen dröhnt diese Musik und Roode scheint dass hier doch sehr zu geniessen, er hält einen Moment inne, wartet bis die Rufe verstummt sind, dann spricht er, erstmal zu Owens: „Wenn die Kuchen reden, haben die Krümmel Pause und wenn du nicht möchtest, dass ich dir diese Mic direkt in deinen Hintern schiebe, dann verschwindest du ganz schnell aus dem Ring. Du bist später dran, erstmal diese Person dort.“ Roode schaut garnicht weiter zu Owens, fikziert nur Jericho. Owens stellt sich dicht vor Roode, so dass dieser ihn anschauen muss, will er nicht einen hinterhältige Aktion riskieren, in Roodes Blick ist Entschlossenheit gepaart mit Wut, Owens schmunzelt und geht gemütlich und lässig aus dem Ring.

      Hallo Bastard! Ich habe es nicht mehr erwarten können, dir die Meinung zu geigen, dir der versucht hat meine Karriere zu beenden, mir der die Liga in deiner Abwesenheit getragen hat. Mir der immer für die Liga seine Knochen hingehalten. Ich habe dich und deine Erfolg stets respektiert Jericho, ich habe akzeptiert, dass du an diesem Abend der bessere Mann warst, ich habe akzeptiert, dass du mich als erster Wrestler überhaupt zu einer Aufgabe gebracht hast. Aber ich akzeptiere nicht, dass du meine Karriere, meine Gesundheit opfern wolltest nur um deine Egomanie weiter zu pushen, aber wie du siehst, bin ich wieder da. Ich habe die letzten Wochen viel nachgedacht, viel darüber was ich mache, wenn ich wieder in den Ring steige, wenn ich dich in die Finger bekomme. Rache mag kein guter Ratgeber sein Chris, aber es ist der beste Motivator überhaupt. Deine Regentschaft war lächerlich Chris, es ist wie ich sagte, du hast nachgelassen in der Geschwindigkeit, gut du hast mich besiegt, aber dass wird nicht wieder passieren, denn ich bin noch lange nicht fertig. Mein Ziel sind derzeit keine Titel, mein Ziel ist nichtmal zu ermitteln, wer der beste Kanadier hier ist. Mein Ziel ist es dir zu zeigen, was ich von dir halte, wie tief meine Verachtung für dich zugenommen hat. Vielleicht wird es Zeit, dass der nette Bobby wieder geht? Vielleicht wird es wieder Zeit, dass der liebe Bobby in Urlaub geht und der Bad Ass Roode hervor kommt, jener der fast die Karriere von Rock zerstörte, jener der jedem noch so eingebildeten Menschen zeigte, dass er nunmal der beste In Ringwrestler ist. Du wolltest mich zerstören, du hast mich nur stärker gemacht, denn schon bald werde ich dir zeigen, was wirkliche Größe ausmacht, eben auch in den größten Momenten der Wut seine Beherrschung zu waren. Du hast mir den Titel genommen, egal, denn jetzt nehme ich dir etwas, ich nehme dir deine Gesundheit Jericho, not today, not tomorrow, but sometime! Ich werde garantiert dein letztes Match in deiner Karriere sein, Jericho,die Welt ist nicht groß genug, dass du dich verstecken kannst, du wirst es bereuen, vertraue mir, denn wie du vielleicht weisst, sind wir Kanadier sehr nachtragend und verzeihen nie.“

      Jericho will gerade sein Mic aufheben, als Roode dazwischen geht.

      „Oh No Jericho, du hast die letzten Wochen und sogar in dieser Show soviel gesagt, dass du nun Sendepause hast. Du hast richtig erwähnt, dass es in unserem Duell nun 1:1 steht und auch ich will eine Entscheidung, eine endgültige, zu Wrestlemania werde ich es von meinem Gesundheitszustand leider nicht schaffen, aber der PPV danach ist denke wie geschaffen für unser Finales Duell Judgement Day, der PPV der Fans sozusagen und ich will ein Match gegen dich, ein besonderes soll es werden, in meiner Auszeit konnte ich mir gute Matchideen überlegen und ich werde sie dir bei WM vorstellen, du solltest also dort sein Jericho, dann zeige ich dir dass ich der Beste Kanadas bin. Du warst es früher, ich bin es jetzt und wer weiss vielleicht wird es Owens einmal sein. Aber ein letzten Rat noch Jericho, verletzte nichts was du nicht töten kannst.! Dies Match wird anders, dies Match wird persönlich, aber deine Niederlage wird GLORIOUS!“

      Roode schmeisst das Mic zu Boden, er dreht Jericho den Rücken zu und geht aus dem Ring, man kann durchaus erkennen, dass er noch Probleme mit dem Knie hat. Die Fans bejubeln die Rückkehr, nun obliegt es wohl Jericho die Herausforderung anzunehmen...oder eben nicht, aber wer Jericho kennt, weiss, dass er nicht ablehnen kann oder wird. Auf seinen Weg zum BS kommt er bei Owens vorbei, dass sich das Duell dort entspannt angehört hat, er schubst Owens dezent mit der Schulter an, als er vorbei geht, die Gesten sind klar, aber es folgt kein Wort aus Roodes Mund. Die Gesten bedeuten deutlich, dass Owens der nächste Mann auf seiner Liste ist. Jericho und Owens verlassen dann auch die Szene erst Owens, dann Punk für diesen Moment wurde alles gesagt.

      Striker: Oh Mann, dass ist wirklich schade, dass unser geplanter ME so nicht statt findet, aber wir haben hier echte Größe gesehen, Jericho verzichtet auf das Match, weil er sich lieber auf Roode konzentrieren will und er erkennt den Sieg von Owens scheinbar an, dann sehen wir noch Roode selber der scheinbar wieder halbwegs fit ist und sind schon gespannt welche Matcharten Roode sich für JD überlegt hat, also können wir wieder einmal nur abwarten. Starke Szenen hier vom Ex Champion Jericho. Bis zur nächsten Show wünsche ich allen viel Spass und schaut alle Wrestlemania an.

      CJ: Ich bitte dich Matt, krieche mal wieder aus dem Hintern von Jericho heraus, dass ist keine Größe, nein er hat gesehen und gespürt. Also ehrlich, dass ist schon das 2te Mal heute Abend, dass ich mich nach einem deiner Statements fast übergeben musste, weil du mal wieder mit Schleimereien um dich wirft. Jericho kann Kevin nicht mehr besiegen und er hat dies erkannt. Immerhin etwas was mab loben sollte , dass er eben ihm nicht mehr gewachsen ist, für mich ist es nur ein vermeiden von Schmerzen, denn Kevin besiegt Jericho klar und deutlich ohne die Hilfe der Diamonds, er hat den Titel selber gewonnen, Jericho wusste, dass er Owens nicht mehr schlagen kann und deswegen bringt er so scheinheilige Aussagen. Roode ist zurück und scheinbar sauer, also werden wir wohl bei JD das Final Chapter zwischen Jericho und Roode erleben, Hallelujah! Jemand der den Sarkasmus findet, kann ihn gerne behalten! Aber mit interessanten Szenen geht die letzte Revival Show vor Wrestlemanina zu Ende.






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Rate Formular

      Segment CJ Perry & Cody Rhodes / Meinung:

      Segment BP & Kevin Owens & Chris Jericho & CM Punk / Meinung:

      Segment Super Dragon / Meinung:

      Segment Aryana & Seth Rollins / Meinung:

      Single Match: Cody Rhodes vs. Drew Galloway (Writer: Sai)

      Segment The Club / Meinung:

      Segment Neville & The Miz / Meinung:

      Single Match: Finn Balor vs. Thumbtack Jack (Writer: Sai)

      Segment Paige, Trish Stratus & BP / Meinung:

      Segment 3MB & Silent Abyss / Meinung:

      Single Match: Seth Rollins vs. Samuel Shaw (Writer: Primo)

      Segment Beth Phoenix / Meinung:

      Segment Shinsuke Nakamura / Meinung:

      Segment AJ Styles / Meinung:

      Single Match: Abyss vs. Super Dragon (Writer: Sai)

      Trailer/Meinung:

      Segment Seth Rollins, Jeff Hardy, Cody Rhodes & Super Dragon / Meinung:

      Segment Chris Jericho & Robert Roode / Meinung:

      Zusammenstellung: Primo
      Kommentatoren: Primo
      --------

      Kurz Rate:

      Beste Match:

      Best Segment:

      Lob und Kritik

      Besserungen`?






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Beste Match: Cody vs. Drew
      Best Segment: Waren sehr viele Gute bei und ich bin keiner der dann ein Segment besser heißen mag. Man sollte froh sein, dass es ein paar Segmente gab.
      Lob und Kritik: Ich denke ohne Diamonds würde hier kaum was gehen. Die sind in fast jedem Segment vertreten. Auf der einen Seite gut, auf der anderen Seite fehlen dann auch viele Gegenparts. Was mich stört ist, dass (wenn ich das richtig sehe) inaktive Leute in z.B. das MITB Match kommen. Im letzten Segment konnte man das gut sehen. Da hätte man dann z.B. AJ oder Naka einbauen sollen, oder man macht aus dem MITB Match eins für vier Leute.
      Besserungen: ---