Wrestlemania 2017

      Wrestlemania 2017

      Willkommen zur Hall of Fame 2017!

      Natürlich haben wir uns auch in diesen Jahr einige Namen überlegt und verdient hätten es dieses Jahr auch mehr... Aber da ein Name in der Vergangenheit oft "vernachlässigt" wurde wenn es um das Thema Hall of Fame ging. Haben wir uns in diesen Jahr für nur einen Namen entschieden.

      Bevor ich aber einen Namen nenne gibt es ein Paar Ausschnitte von dieser Person.

      ---------Paar Szenen--------

      ---------TEN-------

      Ein erstes Cover welches auch von Trish
      gezählt wird führt aber hier nicht zum gewünschten Erfolg für Thea. Sie
      bearbeitet die Britin weiter und weiter, die sich jetzt mehr schlecht
      wie Recht der Attacken erwehren kann. Es ist deutlich anzusehen, das
      Thea ihren geballten Frust an Britani Knight auslässt und diese kann
      nicht einmal was dagegen machen. Deutlicher kann sich Thea nicht zeigen.
      Sie ist ganz eindeutig eine Stratus. Und eine Stratus geht immer
      kompromisslos an eine Sache heran. Egal wie viel Schweiß es kosten mag.
      Man macht solange weiter bis das Ziel erreicht ist und wenn es lange
      dauern möchte. Thea whippt ihre Gegnerin in die Seile nur um diese mit
      einem Dropkick zum empfangen. Als nächstes muss Britani in die Ringecke
      krachen. Unüberhörbar schreit Britani ihren Schmerz heraus. Dann kommt
      Thea auch schon mit einem Handspring Back Elbow an, welcher Thea jubeln
      lässt und Britani in der Ringecke zusammenbrechen lässt. Doch Thea hat
      nicht genug, sie hat jetzt Feuer gefangen und bearbeitet Britani mit
      einem Bronco Buster in Perfecktion.

      -----------TEN ENDE----------

      ----------Royal Rumble 2014---------

      'Lady' Trish Stratus » " Guess
      who´s baaaack. Habt ihr wirklich alle geglaubt, das ich mir das nicht
      anschaue, wer meine eventuelle Gegnerin wird?! Dann seid ihr ja noch
      armseeliger als ich es bisher angenommen habe. Ich habe nach wie vor
      keine ärztliche Freigabe wie man nur unschwer erkennen kann. Wie dem
      auch sei, damit auch alles mit rechten Dingen zugeht, kündige ich
      höchstpersönlich die Nummer 12 an.

      --------ENDE ROYAL RUBMLE 2014---------

      -----REVIVAL 30.04.2017-------

      Cody Rhodes: “ Du und Mr. Money in the
      Bank ist genauso wahrscheinlich wie das Donald Trump die First Lady der
      USA wird. Und weisst du auch wieso dem so ist? Der Grund steht genau
      vor dir...ja, genau. Ich rede freilich von mir. Auch wenn du meinst mich
      oder die anderen Hampelmänner zu verunglimpfen bringt es dir nichts
      außer vielleicht einen Moment der Genugtuung. Wem bist du nun in den
      Arsch gekrochen, das du hier überhaupt noch verweilen darfst?! Wenn es
      nach mir ginge, wärst du da wo der Pfeffer wächst. Also ganz weit weit
      weg...du bist eine jämmerlich miese Lügnerin. Ich bin das, was du gerne
      wärst zu sein. In meinem kleinen linken Finger habe ich mehr Charisma
      sowie Talent, Ringübersicht Aggressivität vorzuweisen.“

      So lachte der American Nightmare den Architekten aus, was diesen wohl eher weniger interessiert.

      Cody Rhodes: “ Du bist doch nicht so
      halbwegs Hardcore wie du dich immer so gibst. Du weisst doch gar nicht,
      was wirklich große Schmerzen sind. Ich habe nicht wirkliche Narben
      vorzuweisen, aber...glaub mir, mir machen Stürze und alle anderen
      Momente die in einem solchen Match vorkommen, nichts aus. Notfalls mache
      ich auf einem Bein weiter und selbst dann,... - hast du nach wie vor
      das Nachsehen. Ich bin ein Gott...du nur ein Wannabe.“

      -----------ENDE REVIVAL---------




      ---------- Bekanntgabe -------

      Die meisten wissen es jetzt natürlich schon, die Segmente sind natürlich ziemlich eindeutig! Jeder sollte wissen wer gemeint ist. Aber an dieser Stelle sag ich trotzdem Introduce!



      TOTO


      Bereits im letzten Jahr wäre es verdient gewesen, dieses Jahr ist es endlich soweit!


      ------------------- Stimmen --------------------

      Primo: Ich habe mit Toto durchaus viel Spass in unseren gemeinsamen Fehden, da auch er jemand ist, der gerne aktiv mit plant und Ideen einbringt. Ist Toto durchaus ein angenehmer Zeitgenosse (auch ein sehr leidenschaftlicher Trish Stratus und Bayley Fan) und man kann mit ihm über viele Dinge sprechen. Ansonsten kann man sagen, dass er ungern eine Szene (Segment) anfängt, aber da gibt es noch genug andere. Außerdem schreibt er gute Damen Matches, einer der wenigen Writer der dies wirklich gut beherrscht. Der Einzug in die HoF ist begründet und ich freue mich, dass er wieder aktiv mitmischt.

      Borschi: Glückwunsch mein Großer! Du hast dir diesen Tag lange hin ersehnt. Neulich schrieben wir noch darüber und sehe an, du bist doch dabei! Du hast es dir verdient! Ich kenne dich seit 2013 glaub ich, und seitdem kenne ich natürlich viele andere auch. Aber bei dir nach einiger Zeit ist mir eine Sache aufgefallen das du besonders gut kannst. Mit den Frauen spielen Die Womens Division ist genau dein Ding! Du hast hier auch die sehr großen Erfolge gefeiert, besonders mit Trish! Soll nicht heißen das
      deine anderen Gimmicks, in der Männerwelt, schlecht waren. Im Gegenteil! Du warst auch immer ein sehr guter Fehdenpartner, und auch außerhalb von Fehden hat es immer wieder Spaß gemacht Segmente zu schreiben! Auf dich konnte man sich immer verlassen, es war eine klasse Zusammenarbeit
      bisher. Du schriebst mir ja du hast schon soviel erreicht hier in der 4Live! Doch dir fehlt nur noch eins, die Hall of Fame! Willkommen mein Freund, Willkommen Mr. Hall of Famer! Danke das du immer wieder mit dabei warst, man von dir auch in der 4Live was lesen konnte. Selbst du kamst von Pausen wieder und bist mal wieder hier und dann haust du immer noch solche klassen Segmente raus! (y) Macht weiter so! Danke! Und nochmals Herzlichen verdammten Glückwunsch!

      XYard: Ich habe Toto glaub ich bereits 2015 vorgeschlagen umso mehr freut es mich, das es 2017 endlich geklappt hat... In meiner 14 jährigen Fantasy Wrestling Karriere kenne ich keine Person ganz egal ob Männlich oder Weiblich, die es geschafft hat die Womens Division einer ganzen Liga über so lange Zeit zu tragen und zu führen. Über Jahre war Toto aus der 4Live nicht weg zu denken, daher war bei meinen Comeback auch einer der wichtigsten Schritte das Comeback von Toto einzuleiten, da haben auch andere Kräfte und Mächte mitgeholfen :D Es ist wichtig das Toto in der 4Live ist, eine gute Diven DIvision braucht einfach Toto, das ist zumindest meine Meinung... Wie bereits oben geschrieben hätte es die Aufnahme in die Hall of Fame auch schon vor 1 oder 2 Jahren geben können oder sollen. Für mich ist Toto in der 4Live genau so wichtig wie ein Akkus oder ich selber... Ich weiß das gerade die Diven Division oft belächelt wird, weil Toto die ab und an alleine getragen hat. Aber alles andere als eine Aufnahme in die Hall of Fame wäre ungerecht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „CM Punk“ ()

      Die Kameras gehen im wunderschönen Los Angeles an und natürlich ist für heute einiges geboten, es sind nur noch 7 Tage bis zur größten Show des Jahres und alles was Rang und Namen hat wird sich einen Platz bei Wrestlemania sichern wollen, auch am heutigen Abend werden einige große Namen hier sein wie Hulk Hogan oder auch der Stinger wurden für den heutigen Abend angekündigt, man darf gespannt sein in welcher Funktion man sie sehen wird... Die Fans in der Halle sind auf jedenfall schon in Bester Stimmung und es gibt laute Chants in alle möglichen Richtungen sowohl für Hulk Hogan als auch Sting, aber auch aktive Wrestler wie CM Punk und sogar Chris Jericho wird hier gechantet. Auf der Stage erscheint jetzt Rene Young die wohl gleich ein Interview führen wird, während sie auch unter Jubelrufen zum Ring kommt fahren die Kameras durch die Zuschauerreihen.



      Die Fans hier in LA sind schon gespannt was noch auf dem Plan steht. Aber was sie sicher freuen dürfte, das der amtierenden World Champion Kevin Owens dabei ist und sich vorher schon angekündigt hat ist natürlich für einigen schon viel Wert. In der Mitte des Rings wartet Rene Young und präsentiert den Fans Kevin Owens!





      Unter gemischter Reaktionen macht sich der Champion auf dem Weg zum Ring. Gemütlich läuft Owens den kleinen Weg zum Ring herab und hält sein Gold in die Luft. Im Ring angekommen begrüßt Rene Young kurz noch Kevin Owens und bittet dann ihm dann Platz zu nehmen. Es befinden sich 2 Stühle im Ring. Beide nehmen Platz. Die Musik geht aus und beide wären bereit. Doch die Fans fangen an gemischt auf Kevin Owens zu reagieren. Es kommen teils Jubelrufe als auch Buhrufe! Kevin bleibt locker und reagiert nicht drauf, er wartet drauf was Rene ihm fragt.



      Rene: Danke für dein Erscheinen Champ, es stehen uns nur noch 1 Woche und 1 Tag dann befinden wir uns endlich bei WrestleMania! Wie gut vorbereitet bist du und bist du schon sehr aufgeregt?

      Kevin Owens: Hey LA was geht? Nun zu deinem Anliegen. Als erstes, in 1 Woche und einem Tag ist nicht WrestleMania sondern KOMania! Ja ihr habt richtig gehört, KOMania! Denn es wird meine Show sein. Daran wird sich nichts ändern. Du fragst mich ob ich gut vorbereitet bin? Ich bin immer gut vorbereitet. Ich trainiere hart an mir, versuche mich stets zu verbessern und mich weiter zu entwickeln. Mach dir da mal keine Sorgen um mich, ich bin gerade auf den höchsten Berg der Welt! Niemand wird mich runter stoßen! Aufgeregt? Nö, kein bisschen! Denn ich weiß ja wie es enden wird.

      Rene: Du warst in der Vergangenheit auch schon öfter hier zu sehen gewesen, konntest aber bisher kein Championship für dich entscheiden können. Doch das Glück war auf deiner Seite und konntest deinen ersten Titelgewinn bei Revival feiern. Und dann gleich noch den höchsten in der 4Live, wie fühlt sich das an?



      Kevin Owens: Wie sich das anfühlt? Seit meiner Rückkehr hat sich einiges verändert. Ich habe wirklich viel an mir getan und war nebenher noch in andere Companys am Worken. Das wechselte sich immer so die Jahre, mal hier, mal da, mal dort. Irgendwann hat man die Schnauze voll. Doch ich konnte wenigstens etwas bewirken in den verschiedenen Unternehmen! Warum auch nicht? Ich bin Kevin Owens! Momentan bin ich der, den jeder will! Ich leiste im Ring und am Mic hervorragende Leistungen! Ich kann Dinge die sonst kein anderer Mensch vorher getan hat. Ich bin nicht Soft, ich bin knallhart! Mich kümmert es nicht was andere sagen, oder die Idioten hier. Ich richte mich ja nicht nach denen, sondern ich richte nach mir selbst. Meine Ziele und Wünsche stehen immer an erster Stelle! Und seit ich wieder in der 4Live bin hatte ich ein klares Ziel, den 4Live World Championship! Warum? Weil ich es verdient habe! Ich habe die 4Live ebenso lange begleitet und unterstützt, und habe kaum Chancen bekommen um irgendein Championship anzutreten oder gar zu gewinnen. Das ist mein allererster Titelgewinn und natürlich macht mich das verdammt nochmal Glücklich! Dann noch der World Champion zu sein, den größten und besten von allen, macht mich unberechenbarer! Dieser Championship passt einfach eher zu mir, es zeichnet mich eben das aus was ich bin. Main Eventer! Eben, Best for Business!



      Rene: Nun, bei WrestleMania wirst du dann auf den bereits 2 fachen World Champion CM Punk treffen, der beim Royal Rumble Match gewonnen hat. Haben Sie sich gut auf Ihren Herausforderer vorbereitet? CM Punk ist nicht irgendwer und gilt auch als Best in the World!

      Nachdem der Name CM Punk gefallen ist ertönen nun sehr laute "CM Punk" Chants. Doch Kevin Owens versucht das schnell abzuwirken.



      Kevin Owens: Nein, nein, nein! Fangt ja nicht mit diesen Scheiß an! Ich bin hier und nicht Punk! Jetzt haltet also eure Schnauze und lasst mich reden. Rene?! Selbst wenn sich Punk, als der größte Lutscher der Welt nennen würde, wäre mir das schlicht egal! Dieses Best in the World hat keine Bedeutung! Es ist einfach nur ein "Titel". Chris Jericho nannte sich auch Best in the World und was passierte? Richtig, er hat KO nicht standgehalten und verlor! Das gleiche wird dem Punkster auch passieren. Meine Zeit ist gekommen und ich werde hier in der 4Live noch sehr lange Champion bleiben. Keiner hat dieses Championship mehr verdient als ich! Eigentlich sollte ich ja als Herausforderer bei KOMania stehen, vergessen wir mal nicht Triple H den Lümmel, der sich gegen mich gewendet hat und mir meinen Sieg gekostet hat. Doch wie das Schicksal es so wollte, wurde ich dann doch noch Champion! Das völlig verdient. Ich selbst muss mich kaum auf ihn vorbereiten, denn es wird genauso enden wie mit Jericho, das weiß ich ganz genau. Beide nehmen sich nicht viel. Große Klappe, aber nichts dahinter! Beide labern einen zu, doch im Ring naja... ich sag es mal so. Ihre Glanzzeiten sind um Jahrzehnte vorbei gewesen. Mehr dürfte nicht zu erwarten sein. So wars das? Ich habe noch andere Dinge, wichtige Dinge zu tun als mir diesen Scheiß hier an zu tun. Ich habe genug gesagt, es wird Zeit Taten folgen zu leisten. In 1 Woche und 1 Tag, wird es geschehen und KOMania wird ganz nach meinem Geschmack und meinem Style enden!

      Nun erhebt sich Kevin Owens und posiert noch mit seinem Championship im Ring. Anschließend macht sich der Champion auch wieder von dannen. Die Fans begleiten ihn auf dem Weg mit Buhrufen!

      -------------------------

      Nachdem sich die Fans in der Halle beruhigt haben, werden sie auch ganz schnell wieder laut den aus den Boxen ertönt die Theme des Legendären Hulk Hogans. Dieser kommt in einen Schwarz-Blauen Style zum Ring und lässt sich dort feiern. Nachdem er sich hat feiern lassen, kriegt er von draußen ein Mikrofon gereicht.

      Hulk Hogan: Let me tell you somethin Brother... Wrestlemania ist immer meine Zeit, das war schon vor 20 Jahren so, das ist heute so! Selbst wenn ich nur als großer Fan in der Arena bin, eine Wrestlemania ohne mich ist keine Wrestlemania...

      Natürlich wird Hulk Hogan bei jeden Wort gefeiert, er ist eine der größten Wrestling Legenden aller Zeiten und er hat schon unzählige Wrestlemania Matches bestritten und gewonnen. Natürlich gibt es immer ein Lager von Leuten die Hogan mögen, das andere das ihn nicht so mag, aber das ist nunmal normal im Wrestling Business...



      Hulk Hogan: Heute ist der Fan Access und viele von euch haben sich ein Ticket gesichert nur um sich die Wartezeit auf Wrestlemania zu verkürzen, so wie ich und ein guter alter Freund von mir auch, komm raus mein Freund.

      Die Fans schauen gespannt zur Stage und erstmal passiert nix, dann aber ertönt die Theme von Sting und die Fans beim Fan Access flippen vollkommen aus, mindestens eine genau so große Legende wie der Hulkster, aber vielleicht sogar noch Populärer im Jahr 2017! Dieser kommt ohne Schminke und gut gelaunt auf die Entrance Rampe und schaut durch die Fanmaßen.



      Er geht die Rampe runter und steigt dann in den Ring wo es ein Handshake mit dem Hulkster gibt, bevor sich der Stinger das Mikrofon schnappt und natürlich auch ein Paar Worte zu sagen hat.

      Sting: WOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOW

      Das musste erstmal gesagt werden, natürlich machen die Fans lautstark mit und es gibt Standing Ovations für die beiden Legenden im Ring.

      Sting: Es fühlt sich gut an, nach langer Zeit mal wieder in einen Ring zu stehen, ein Gefühl das ich vermisse und gerne öfter wieder hätte... Vielleicht wird es ja Zeit für einen Rächer in Schwarz.

      Ein grinsen ist im Gesicht des Stingers zu sehen während die Fans lautstark seinen Namen Chanten. Natürlich würde sich jeder darüber freuen wenn der Sting ein Comeback gibt. Vielleicht sogar mal eines das erfolgreich ist und dem guten alten Stinger gerecht wird.

      Sting: Das Jahr ist noch lang, ich denke das ich diesen Ring dieses Jahr nicht das letzte mal betreten habe... Vielleicht ja sogar an der Seite meines Kumpels hier, wer weiß schon?

      Wieder ist ein grinsen im Gesicht des Stingers zu sehen, auch der Hulkster hat ein grinsen im Gesicht. Aber die beiden werden durch eine Theme unterbrochen, es ist die Theme von Luke Gallows und Karl Anderson, diese kommen zum Ring



      Dort stellen sich die beiden den Legenden in den weg, natürlich stehen sich gerade bei den Diamonds dafür, das frisches Blut in die Liga gehört, daher wird man es nicht gerne hören, wenn jemand wie Sting wieder den weg in den Ring sucht. Es gibt heftige Diskussionen zwischen beiden Parteien, dann zeigt Karl Anderson an das die beiden den Ring verlassen sollen, das sorgt bei dem Hulkster zu Aggressionen während der Stinger weiter lacht.



      Dann zerreißt der Hulkster sein Shirt und winkt jemanden zu sich, ein Ringrichter betritt die Rampe und rennt zum Ring, es soll ein Match geben? Karl Anderson und Luke Gallows scheinen dem zuzustimmen und ziehen ihre Mantel aus, dann ist es auch tatsächlich soweit und der Ringrichter lässt das überraschende Match anläuten.

      Opener
      Tag Team Match
      Hulk Hogan & Sting vs. Luke Gallows & Karl Anderson

      Ding Ding Ding

      Im Ring stehen sich alle vier gegenüber, es wird einer der ersten Kämpfe von Sting in der 4Live ohne Facepaint. Dann gehen Gallows und Anderson auf die Legenden los, diese scheuen diesen harten Brawl nicht, Luke Gallows kann sich gegen Hulk Hogan einen kleinen Vorteil sichern während Karl Anderson gegen den Stinger allerdings den kürzeren zieht. Direkt nutzt der Stinger die Oberhand und schmeißt Anderson nach draußen, die Zeit will der Stinger nutzen um seinen Tag Team Partner zu unterstützen, aber Gallows hat das geahnt und packt sich Hogan und schmeißt ihn in die Ringmitte wo der Stinger steht und schmeißt so beide zu Boden. Direkt lässt sich Luke Gallows feiern, das hat er sich nach dieser Aktion auch verdient. Doch er lässt sich ein wenig zu lange feiern, da beide Legenden schon wieder auf den Beinen sind... Diese verpassen den verdutzten einen Kick und zeigen dann einen Double Suplex gegen Luke Gallows und der kommt durch. Doch direkt ist Karl Anderson da um seinen Tag Team Partner zu helfen, allerdings läuft er in einen Big Boot von Hulk Hogan. Direkt taumelt Anderson zurück in die Seile, danach wird er von Sting abgefangen der seinen Kopf packt und ihn dann den Scorpions Death Drop verpasst... Nur damit der Hulkster Anlauf nehmen kann um den Atomic Leg Drop zu zeigen, während im Hintergrund der Stinger Luke Gallows den Scorpions Death Lock verpasst.

      Doch plötzlich wird es in der Halle laut und auf der Stage sind Neville und Cody Rhodes die in den Ring gehen um ihren Diamonds Kollegen zu helfen.



      Dort angekommen greifen sie die beiden Legenden an, direkt läutet der Ringrichter das Match ab.

      Ding Ding Ding

      Here are you´re Winners via Disqualification...Hulk Hogan and Sting

      Die Mitglieder der Diamonds stehen über Hulk Hogan und Sting, doch sie werden unterbrochen von einer Theme die man seit mehr als einen Jahrzehnt nicht gehört hat, und ein Mann der Skurril ist kommt auf die Entrance Rampe, die rede ist von Papa Shango ein ehemaliger Feind und Gegner des Hulksters, hier kommt er ihn scheinbar zur Hilfe, doch er ist nicht allein ein ehemaliger UFC Champion begleitet ihn es ist Ken Shamrock.



      Die beiden gehen in den Ring, dort stellen sie sich vor Hulk Hogan und dem Stinger die nur langsam auf die Beine kommen, doch schon fast gelangweilt geht Cody Rhodes auf die Legenden los, aber Papa Shango hat auf einmal eine Flamme in der Hand, das lässt Cody Rhodes etwas zurück schrecken. Jetzt stehen alle vier Legenden in der einen Ringecke während die anderen vier in der anderen stehen, nachdem Papa Shango die Flamme verschwinden lässt, schmeißt er seinen Stab aus dem Ring und als ob das ein Signal gewesen wäre, gehen die 4 Legenden auf die Diamonds los, aber die bevorzugen es unter den Buhrufen der Fans den Ring zu verlassen und entgehen diesen Kampf. Im Ring lassen sich die 4 Männer feiern, dann verlassen die 4 Legenden den Ring.

      -------------------------

      Die Fans in der Halle sind immer noch außer sich vor Freude, einige Namen davon hat man lange nicht gesehen, von anderen hingegen kann man sich nie satt sehen. Ein weiterer Name der für den heutigen Abend angekündigt ist, ist mindestens genau so Legendär wie die 4 die man gerade gesehen hat, die rede ist von Triple H der heute eine große Ankündigung zu machen hat, wie im Vorfeld angekündigt wurde. In der Halle ertönt die Theme von Triple H und dieser kommt unter Standing Ovations auf die Entrance Rampe und geht auf direkten weg zum Ring. Dort angekommen lässt sich der PPV General Manager ein Mikrofon geben, es sind nur noch 7 Tage bis Triple H die größte Show des Jahres präsentieren wird, die Fans warten gespannt was er zu sagen hat.

      Triple H: ARE YOU READY?

      Natürlich gibt es direkt ein lautstarkes Ready der Fans, jeder liebt die D-X und natürlich wird dieser Anfang von The Game dann auch ganz besonders lautstark gefeiert.

      Triple H: NO NO NO LOS ANGELES!!! I ASKED ARE YOU READYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYYY?????????????

      Die Fans schreien jetzt noch lautstarker und ein grinsen ist im Gesicht von Triple H zu sehen, natürlich will er die Halle nach diesen epischen Legendenaufmarsch im spontanen Opener weiterhin zum explodieren bringen, auch wenn das für ihn alleine wahrscheinlich etwas schwerer wird.



      Triple H: Es ist nur noch 1 Woche bis zur größten Party des Jahres, Wrestlemania wird ein Highlight wie es kein zweites gibt. Es ist egal ob Superbowl, Fußball Weltmeisterschaft oder die größten Boxkämpfe des Jahres, NICHTS wird Wrestlemania in diesen Jahr überschatten... Wir werden Geschichte schreiben, egal ob mit CM Punk gegen Kevin Owens, einen jetzt schon Legendären Money in the Bank Ladder Match. Aber ich freue mich unter anderen auch darauf 6 Damen in der Show begrüßen zu dürfen, dieses Match wird sensationell.

      Natürlich ein Kompliment für alle Teilnehmer die hier genannt wurden, der PPV Chef lobt natürlich die Teilnehmer in höchsten Tönen, das Staples Center ist natürlich längst ausverkauft, aber wenn man von Schwarzmarktpreisen von 1000$ pro Ticket hört, dann wird die größte Show des Jahres stattfinden.

      Triple H: Aber was ich in den Sozialen Medien oft gelesen habe, für Wrestlemania gibt es noch kein Poster, das PPV Poster fehlt. Daher habe ich mich dazu entschieden beim heutigen Fan Access das PPV Poster zu präsentieren und hier ist es.

      Damit zeigt Triple H auf den Titantron der zu sehen ist, dort erscheint jetzt ein Rötlicher Vorhang und ein Trommelwirbel ist zu hören, dann ist das PPV Poster für Wrestlemania zu sehen.



      Im Ring zieht Triple H jetzt seine Krawatte aus und spricht wieder in das Mikrofon das er immer noch in der Hand hält.

      Triple H: Und jetzt kommen wir zum Main Event des heutigen Abends, dort trifft ein Mann der in der Wrestling Welt viel Hass kriegt auf einen der wichtigsten Männer der letzten 10 Jahren... Scott Steiner kämpft im Main Event gegen The Game...Triple H!

      Standing Ovations sind von den Fanreihen zu hören, doch sie werden von der Sirene von Big Poppa Pumps Theme unterbrochen und dieser kommt unter den Buhrufen der Fans zum Ring.



      Dieser geht in den Ring und posiert dort etwas, dann wird das Match auch schon angeläutet.

      Main Event
      Single Match
      Triple H vs. Scott Steiner

      Ding Ding Ding

      Die beiden ehemaligen Rivalen stehen sich im Ring gegenüber, natürlich ist das ein Duell mit einer ewigen Vorgeschichte, umso überraschender sicher für einige Fans das ausgerechnet Scott Steiner zum Fan Access eingeladen wird... Aber direkt gehen die beiden aufeinander los und es gibt tatsächlich ein Kräftemessen der beiden, bei dem Scott Steiner tatsächlich fast problemlos gewinnt. Danach präsentiert er erst einmal seine Muskeln, sehr zum Ärger von Triple H. Dieser kommt langsam auf die Beine, aber Steiner ist schon wieder unterwegs zum King of Kings, dieser zieht ihn einfach an der Hose um ihn durch das zweite Seil nach draußen zu befördern. Allerdings landet Scott Steiner auf den Beinen und geht direkt über die Ringtreppe in den Ring, dort will Hunter ihn entgegen laufen, wird aber von Scott abgefangen der ihn packt und mit einen Belly 2 Belly Suplex auf die Matte schickt. Langsam kommt Hunter wieder auf die Beine aber hält sich dabei den Rücken, das will Big Poppa Pump natürlich nutzen und seinen Gegner mit einer Clothesline niederstrecken, doch er wird von Triple H mit einen Spinebuster abgefangen und das ist normal schon fast die vorentscheidung. Auch hier und heute will Triple H mit diesen Move das Match beenden und kündigt den Pedigree an, er hebt Scott Steiner auf und setzt den Pedigree an. Doch Scott Steiner kann sich daraus befreien und schmeißt Triple H schon fast problemlos über sich, dieser kommt direkt auf die Beine, wird aber mit einen German Suplex wieder auf die Matte geschickt. Dann kündigt er den Steiner Recliner an und der kommt auch tatsächlich durch, aber das ist zu nah am Seil und nach einigen Bewegungen Vorwärts kommt Triple H in die Seile, aber Steiner löst den Griff nicht, erst als er fast vom Ringrichter weg gerissen wird und diesen darauf umschubst, so das der Ringrichter aus dem Ring rollt. Direkt geht Scott Steiner hinterher, aber nur um unter dem Ring etwas hervor zu holen, es ist seine berühmte Eisenstange, die jetzt eingesetzt werden soll... Doch in der Halle wird es laut, auf die Stage kommt eine weitere Legende gerannt und rennt direkt in den Ring, die rede ist von Shawn Michaels, dieser wird fast schon geschockt von Scott Steiner angeschaut, doch der kann sich gegen die Sweet Chin Music nicht wehren.



      Scott Steiner taumelt nach hinten und da steht The Game mittlerweile wieder und verpasst Steiner einen Kick und den Pedigree, direkt das Cover hinterher während Shawn Michaels den Ring verlässt... Draußen kommt der Ringrichter wieder auf die Beine und will eigentlich eine Disqualification gegen Steiner aussprechen, aber slidet in den Ring und zählt das Cover.

      One...Two...Three

      Ding Ding Ding

      Here is you´re Winner via Pinfall...The Game...Triple H

      Zusammen mit seinen guten alten Freund Shawn Michaels feiert Triple H diesen schwer erzwungenen Sieg gegen Scott Steiner, ohne Shawn Michaels hätte er es wahrscheinlich nicht geschafft. Zusammen lassen sich die beiden feiern.



      Mit den D-X Chants und zwei feiernden Superstars geht der Fan Access off-air.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „CM Punk“ ()

      Der PPV hat noch nicht offiziell begonnen, da sieht man schon eine Kamera die auf die Kabine der Diamonds gerichtet ist und dort sieht und hört man folgende Szenen.

      Neville ist diesmal der erste Mann der sein Wort erhebt.



      Also um ehrlich zu sein finde ich es doch mehr als unfair, dass ich heute in ein No.1 Contender Match muss, ich meine Suicide macht seit Wochen schon nichts mehr, ich bin nun eine Weile dabei habe eine positive Matchbilanz und dennoch bekomme ich keinen alleinigen Shot? Wieso nicht, ich meine wieso bekommt dieser Wichtigtuer eigentlich überhaupt eine Chance, man sagte mir, man muss sich die Chancen erarbeiten, aber scheinbar reicht es einfach zum richtigen Zeitpunkt zu kommen? Ich weiss nicht, was das Office sich dabei gedacht hat. Aber gut eigentlich auch kein Problem, mit CJ an meiner Seite werde ich das Ding schon gewinnen und muss mich nicht noch mit dieser künstlichen Maryse befassen, man weiss ja, dass sie gerne mal eingreift, wenn es denn irgendwie geht. Apropos wo ist CJ eigentlich?



      Angelina antwortet nun: Sie hat noch einen Termin, sie kommt aber jeden Moment, sie wird zum Match bereit sein, mach dir mal keine Gedanken Neville, das geht schon gut. Ich denke jeder hier weiss, was er oder sie zu tun hat, wir können diesen PPV prägen wie kein anderes Team hier, ich habe schon Reaktionen von anderen Fans gelesen, die meinten, dass wir die Show sind, ohne uns geht nichts und ich muss sagen diese Stimmen haben Recht, aber dies wussten wir ja schliesslich immer, immerhin sind wir das Maß aller Dinge, egal im welchen Bereich, sind wir top aufgestellt, heute könnten wir einige wichtige Siege erringen.

      Velvet Sky: Richtig, Angelina sieht es so wie man es sehen sollte, wir könnten heuten den Women’s Titel gewinnen, wenn er denn eingeführt wird. Aber eigentlich müsste das Office dies machen, denn aktiver war die Damensektion denke ich nie, wir haben mal wieder diese Sektion gerettet wer redet denn bitte schön von Trish und ihren Leuten oder von Paige und dem Freak Girl niemand, wir sind die berechtigten Top Diven, Angel und ich und über die gute Beth muss denke ich niemand ein Wort verlieren. Cody wird das Money in the Bank gewinnen, denke der Plan steht oder Jungs?

      Angelina Love schnaubt nur einmal verächtlich, als der Namen Beth fällt, sonst reagiert sie nicht wirklich darauf. Aber auf die Frage von Velvet antworten nun Gallows und Anderson.



      Anderson: Klar Vel, der Plan ist ja recht simple, auch wenn ich nicht glaube, dass Cody bei diesen Gegnern unsere Unterstützung benötigt, werden wir aufpassen, es wird der richtige Mann gewinnen, dafür werden wir schon sorgen, wir haben ja sonst nichts zu tun heute, also können wir auch erreichen, dass die wichtigen und richtigen Leute ihre Erfolge haben und nach diesem PPV werden Luke und ich uns um die Champions kümmern, denn diese komischen Abschaum Typen von Silent Abyss und die Großväter der Outsiders sind sicherlich nicht Best für Business.

      Gallows: Es ist Alles gesagt, dankt uns später.

      Aber natürlich sind noch andere Leute des Stables anwesend, Cody Rhodes und der World Champion Kevin Owens.



      Cody Rhodes: “ Wrestlemania könnte in der Tat Geschichtsträchtig werden. Dort kann der Grundstein gelegt werden, das wir uns eines Tages alle bestehenden Titel sichern und etwas einmaliges erschaffen, was vor uns noch niemand geschafft hat. Oder sollte ich mich irren und niemand beabsichtigt von uns sich die Titel zu greifen, ganz gleich wie hart und steinig der Weg für uns auch gemacht werden wird. Ich bin ja nicht zu euch gestoßen um weiter herum zu stagnieren – Nein, ich habe hier großes Potenzial gesehen und zusammen werden wir alles erreichen was wir uns erwünschen.“

      Diese Arroganz seitens des American Nightmares kann nur angeboren sein, zumindest das Selbstbewusstsein und das Charisma ist es auf jedenfall. Wie bei allen anderen Mitgliedern auch, Neid sollte da nun nicht entstehen.

      Cody Rhodes: “ Was das MITB Match angeht, wäre eine gewisse Unterstützung wirklich nicht verkehrt. Die kann ich gut gebrauchen, auch wenn ich mir sehr wohl selbst zu helfen weiß. “

      Doch nun meldet sich der amtierende World Champion und wird natürlich auch einpaar Worte an seine Leute richten.



      Kevin Owens: KOMania! DiamondsMania! Wie auch immer wir es benennen, heute ist definitiv unser Abend! Nicht nur werden wir alles einhamstern, sondern Triumphieren! Unsere Mädels werden sich heute die anderen Weiber schnappen und denen den Garaus machen! Und vielleicht sichern wir noch den Womens Championship! Schade das wir uns nicht noch die Tag Team Championships holen können, The Outsiders bekommen eher die Chance. Doch wir Wissen das die keinerlei Chancen haben, wir holen es uns! Ihr holt es uns! Bald kommt eure Zeit, habt Geduld! Neville, auch deine Zeit wird heute Abend kommen. Du wirst mit CJ sicherlich leichtes Spiel haben, The Miz ist zwar ein zäher Gegner, doch taugen tut er nix. Und Cody? Du magst noch neu bei uns sein, und ich will gleich etwas klar stellen. Du bist herzlich Willkommen bei den Diamonds, wir können Talente wie dich gut gebrauchen. Dein Ziel ist es, wobei es ist unser Ziel, den Money In The Bank Koffer zu schnappen! Aber ich gebe dir einen sehr gescheiten Rat. Setze diesen Koffer niemals, und ich wiederhole niemals, gegen mich ein! Oder haben wir hier ein Problem?

      Es folgt ein kleines Showdown zwischen Cody und Kevin. Wie wird Cody reagieren? Aber erstmal bewegt sich Velvet auf Kevin zu und lehnt sich dezent an diesen, als sie schon fast beruhigend zu ihm spricht: "Hey Kev, ich glaube nicht, dass Cody dies ernsthaft in Erwägung zieht, mit dem Koffer kann er nahezu jeden Single Championship holen, wieso sollte er sich ausgerechnet den von seinem Teamkameraden holen wollen? Wir sind die Diamonds, ein Team, vielleicht sogar sowas wie eine Familie und die halten immer zusammen.."

      Velvet hat sich hier eindeutig bemüht mögliche Wogen zu glätten bzw. sie garnicht erst entstehen zu lassen. Angelina schaut sich dies gelassen an, sagt aber nichts weiter. Ob Cody noch etwas erwidern möchte?
      Velvet hat sich hier eindeutig bemüht mögliche Wogen zu glätten bzw. sie garnicht erst entstehen zu lassen. Angelina schaut sich dies gelassen an, sagt aber nichts weiter. Ob Cody noch etwas erwidern möchte? Dieser nahm es sichtlich gelassen auf.

      Cody Rhodes: “ Sehe ich so dämlich aus und würde neu gewonnene Freunde verraten?! Nein, ich denke nicht. Es gibt genug andere Möglichkeiten für einen etwaigen Titelgewinn auch wenn ich zugeben muss, das der World Title immer eine Augenweide ist. Jedoch musst du dir keinerlei Sorgen machen, das ich den MITB Koffer gegen dich einsetzen werde – Kevin! “

      Cody reicht zur Verdeutlichung Owens die Hand. Wie wird dieser darauf reagieren? Es dauert nun nicht lange bis auch Kevin seine Hand reicht. Es gibt dann den Handshake.

      Kevin Owens: Ich habe nichts anderes erwartet Cody. Nehme es mir nicht übel, ich will es nur klar stellen. Das habe ich den anderen am Anfang auch erzählt. Also nochmal Herzlich Willkommen! Nun denn, haben wir alles soweit? Es dauert nicht mehr lange und wir werden uns komplett entfalten. Heute Abend schreiben wir Geschichte und dann werden alle endlich aufhören über uns zu meckern und zu tratschen! Bald sind wir auf sämtlichen Titelseiten von Homepages, Zeitungen und und und... The Diamonds übernehmen die 4Live! Und ich bin sehr optimistisch das wir das alles packen. Warum denn auch nicht? Wer soll uns bitte aufhalten? Ich wüsste da niemanden. Freunde, lasst uns endlich Geschichte schreiben und den Pennern da draußen zeigen das die umsonst ihre Tickets gekauft haben.

      Mit den endenden Worten beendet Kevin Owens dann auch seine Rede und verlässt mit den Diamonds die Szene.

      -----------Main Show-----------

      Live from

      Los Angeles, California
      STAPLES Center




      Head high, protest line
      Freedom scribbled on your sign
      Headline, New York Times
      Standing on the edge of a revolution



      Hey, hey, just don't fade
      Your secret's safe with the NSA
      In God we trust or the CIA
      Standing on the edge of a revolution



      Yeah, we're standing on the edge of a revolution
      Revolution, revolution, revolution



      No we won't give up, we won't go away
      Cause we're not about to live in this mass delusion
      No we don't want to hear another word you say
      Cause we know you're all depending on mass confusion
      No we can't turn back, we can't turn away
      Cause this time we are relying on the lost solution
      No we won't lay down and accept this fate
      Cause we're standing on the edge of a revolution



      Wall Street, common thief
      When they get caught they all go free
      A brand new yacht and a finders fee
      Standing on the edge of a revolution



      Same shit, different day
      Can't keep playing if I can't get paid
      We'll all be dead if the ship don't change
      Standing on the edge of a revolution



      Yeah, we're standing on the edge of a revolution
      Revolution, revolution, revolution



      No we won't give up, we won't go away
      Cause we're not about to live in this mass delusion
      No we don't want to hear another word you say
      Cause we know you're all depending on mass confusion
      No we can't turn back, we can't turn away
      Cause this time we are relying on the lost solution
      No we won't lay down and accept this fate
      Cause we're standing on the edge of a revolution



      What do we want? We want the change
      How we gonna get there? Revolution
      What do we want? We want the change
      Standing on the edge of a revolution



      What do we want? We want the change
      How we gonna get there? Revolution
      What do we want? We want the change
      Standing on the edge of a revolution



      No we won't give up, we won't go away
      Cause we're not about to live in this mass delusion
      No we don't want to hear another word you say
      Cause we know you're all depending on mass confusion
      No we can't turn back, we can't turn away
      Cause this time we are relying on the lost solution
      No we won't lay down and accept this fate
      Cause we're standing on the edge of a revolution








      Michael Cole: Herzlich Willkommen zu Wrestlemania, wir haben das größte Ereignis des Jahres und die ganze Wrestling Welt ist auf den Beinen. Auch die Diamonds haben wir schon kurz vor der Veranstaltung gesehen, da ist wie immer viel los. Ich denke das wir heute auch noch einiges mehr von den Diamonds sehen werden, ich freue mich auf den heutigen Abend, bist du auch schon so heiß darauf wie ich?

      John "Bradshaw" Layfield: Es ist jedes Jahr zu dieser Zeit dieses Gefühl im Magen, das etwas ganz besonderes passiert. Es ist Zeit für Wrestlemania, wie du sagtest dort ist jeder Wrestling Fan, jeder Experte ganz heiß auf diesen einen Abend. Wir haben die Hall of Fame Aufnahme gehabt, wir hatten den Fan Access, alles schön und gut doch das einzige was wirklich zählt ist der heutige Abend, nichts anderes!

      Michael Cole: Das stimmt, für heute haben wir ja fünf tolle Matches angekündigt. Wir haben aber auch sonst tolle Namen die angekündigt sind, obwohl sie kein Match haben. Ich denke da nur an Triple H der ja garantiert da ist, aber auch andere große Namen werden auf jedenfall da sein. Bei dem Fan Access haben wir ja schon mit Scott Steiner, Sting, Hulk Hogan, Papa Shango oder auch Ken Shamrock Männer gesehen, die man sonst ewig nicht gesehen hat.

      John "Bradshaw" Layfield: Das ist richtig, ich bin mir sicher das wir heute noch die ein oder andere Überraschung sehen werden. Wir haben ja auch die Guest Hosts mit 3MB die man in keinen Match sieht, die aber garantiert für gute Stimmung sorgen werden.

      Michael Cole: Gute Stimmung werden auch die Matches machen, mein kleines Highlight heute ist das Triple Threat Tag Team Diven Match, ich freue mich das die Diven endlich mal ein so großes Match auf der Wrestlemania Card haben.

      John "Bradshaw" Layfield: Ich freue mich eher auf das Money in the Bank Ladder Match, das wir hier wieder ein Legendäres Match sehen werden. Ich denke das auch der heutige Tag etwas besonderes wird, auch der Main Event zwischen Kevin Owens und CM Punk ist ein tolles Match, da bin ich mir sicher.

      Michael Cole: Auch die anderen Matches werden ganz sicher toll, aber was bereits erwähnt wurde sind die Guest Hosts des heutigen Abends, diese werden die Show heute eröffnen. Wir werden mit Heath Slater, Jinder Mahal und Drew McIntyre ein super Stable sehen, ob sie dauerhaft bei der 4Live bleiben muss man allerdings sehen.

      John "Bradshaw" Layfield: Diese Antwort werden wir gleich kriegen, ich denke das die 3MB natürlich für Stimmung sorgen, aber vielleicht auch die ein oder andere Ankündigung machen werden. Es ist sagenhaft das Triple H sich selber aus dem Rampenlicht nimmt um solche Stimmungskanonen zu präsentieren, er ist einfach gut in dem was er tut. Da hatte Mr. von Auric ein gutes Händchen.





      Es ist WrestleMania! Was ist WrestleMania ohne besonderen Hosts? Gut 3MB ist jetzt nichts besonders, wären es Hollywoodstars oder gar Legenden würde es eher passen. Doch 3MB bestand drauf, zumal die ja kein Match heute Abend haben. Heute findet WrestleMania im Staples Center statt und die Fans feiern ausgelassen! Es kommen heute sehr wichtige und interessante Matches! Ob 3MB den Leuten es schmackhafter machen können? Unter Jubelrufen machen sich alle drei auf dem Weg zum Ring! Im Ring angekommen lassen die sich noch richtig feiern! Heath ruft ganz laut WrestleMania! Worauf die Fans gleich noch lauter werden. Nun stellen sich alle drei nebeneinander und dann fangen sie an zu rocken! Natürlich freuen sich die Fans. Doch dann wird es ernster! Nun bekommen alle drei ein Mikro und dann kann es los gehen. Die Musik geht aus und die Fans werden lauter und lauter! 3MB ist überrascht!



      Slater: Its WrestleMania baaaaabaaaaaaaaaaay!

      Wieder lautstarke Jubelrufe! Eine kurze Zeit später dann spricht Heath weiter.

      Slater: Wow! Los Angeles ihr seid ja richtig geil drauf! Heute Abend kann die Feier los gehen. Endlich WrestleMania! Wir drei sind richtig heiß. Wir können es kaum erwarten bis es los geht! Wir haben zwar heute kein Match, doch dürfen bei Revival nach WrestleMania an ein Match teilnehmen! Wir sind schon bereit! Am liebsten würden wir heute schon anfangen wollen. Yeeeahhhh Baaab...

      Doch jetzt mischt sich Drew zu Wort.



      McIntyre: Warte mal Heath! Was geht ab LA? Habt ihr auch schon richtig Bock? Na klar habt ihr das. Weißt du Heath, seid wir das letzte Mal in der 4Live waren, hatten wir mehr oder weniger geringe Erfolge gehabt. Sei mir nicht böse, doch Bro wir müssen mal ernsthaft darüber reden. Ich finde es wird Zeit für ein Matchwechsel! Ich weiß das du gerne unser Leader bist, doch ich finde jetzt ist mal meine Zeit gekommen das ich der neue Leader bin. Nimm es nicht so zu Herzen, doch sehen wir es mal von der anderen Seite. Wir alle Wissen ich bin von uns dreien der bessere Wrestler! Ich bin zudem auch erfolgreicher gewesen! Und ich finde mit mir an der Spitze würden wir auch endlich mal was im Tag Team Bereich reißen. Ich finde wir haben es verdient endlich ganz oben mitmischen zu können, seht ihr es nicht genauso?

      Jinder guckt verwirrt hinein und nickt zustimmend. Aber nun scheint Heath etwas sagen zu wollen.

      Slater: Wow Bro! Das ich mal sowas von dir höre. Aber weißt du was? Ich habe nichts dagegen. Du hast Recht, wir müssen was an uns ändern! Wir wollen Ernst genommen werden, wir wollen Stärker sein! Wir wollen Champions werden! Wir kriegen das hin bro! Ich vertraue dir!

      Es folgt nun ein Handshake zwischen den dreien! Und jetzt meldet sich wohl weiterhin Drew zu Wort.



      McIntyre: Gut dann werden wir mal fortführen. Es ist WrestleMania! Und wir haben heute großartige Matches für euch! Match 1, ein Number One Contenders Match um den Continental Championship! Zwischen The Miz und Neville! Ein wirklich spannendes Match muss ich sagen. Wir sind schon gespannt wie es ausgehen wird, seid ihr auch schon bereit für den Opener? Gleich geht es los!

      Slater: Yeaah! Da hast du Recht, es großartiges Match erwartet uns. Danach folgt das Triple Threat Tag Team Match der Damen. Ein wirklich heißes Match erwartet uns da. Nicht wahr Jungs? Paige und Aryana. Angelina und Velvet. Bayley und Brandi! Wirklich geniale Ansetzung und es wird definitiv ein Highlight am heutigen Abend soviel steht fest. Was meint ihr LA?

      Klar gefällt das den Fans! Sie freuen sich schon sehr darauf.

      Mahal: ...

      McIntyre: Jinder! Nicht in deiner Sprache!

      Mahal: Ja okay. Heeeeey LA! Ja ich bin auch noch da. Doch was folgt nach dem Tag Team Match? Genau noch ein Tag Team Match, allerdings geht es um die 4Live Tag Team Championship. Die Herausforderer The Outsiders treffen auf die amtierenden Champions Silent Abyss! Ich hoffe natürlich das Silent Abyss gewinnen, wir haben schließlich noch eine Rechnung mit denen offen.

      McIntyre: Da hast du Recht Jinder. Hey Champs! Solltet ihr gewinnen, dann macht euch bereit! Wir könnten schon die nächsten sein! Man weiß ja nie. Nun weiter im Text. Unser Co Main Event, das Money In The Bank Ladder Match! Was für ein Match! Es ist schon Tradition, jedes Jahr findet dieses Match bei WrestleMania statt. Dieses Match zu gewinnen kann einem die Karriereleiter ganz nach oben bringen. In diesem Match vertreten sind.. Davey Richards, Jeff Hardy, Cody Rhodes, Finn Balor, Seth Rollins und Super Dragon. Ich finde wir haben hier großartige Männer in diesem Match! Ich bin sehr gespannt, ihr doch auch Jungs oder? Wir schauen uns das alles natürlich an. Wir werden im übrigen noch öfter zu sehen sein. Wir sind schließlich die Hosts! Und wir werden euch WrestleMania Feeling rein bringen!



      Slater: Absolut Bro! Man wird das ein Abend! Und nach dem Money in the Bank Match kommt ja noch unser Main Event! Das 4Live World Heavyweight Championship Match zwischen Kevin Owens und CM Punk! Das Match muss das Match des Abends werden. Zwei großartige Wrestler die eine lange Karriere hinter sich haben und es geht hier um das ganz große Gold! Das Gesicht dieser 4Live! Doch heute sind wir das Gesicht, das Gesicht von WrestleMaaaani....

      Ohh! Interessant! Es ertönt eine Musik, es ist die Musik des amtierenden 4Live World Champion Kevin Owens!





      Ein nicht gut gelaunter Owens starrt in den Ring und sieht die drei vor sich. Unter sehr gemischter Reaktion macht sich Kevin Owens auf dem Weg zum Ring. 3MB weiß nicht so Recht wie sie reagieren sollen und lassen ihn zum Ring kommen. Im Ring angekommen bekommt er ein Mikro in die Hand gedrückt und dann wartet er auch nicht lange bis er was sagt.



      Kevin Owens: Ladies and Gentleman! Welcome to the Kevin Owens Show!

      Es folgen nun vermehrt Jubelrufe, vermutlich weil einige Fans 3MB nicht mehr sehen wollen. Doch was macht 3MB? Sie sind verwirrt, sie sind doch die Hosts?

      Kevin Owens: Leute, ernsthaft! Verschwindet aus meinem Ring! Kein Schwein kauft euch eure Scheiße da ab! Niemand! Seht ihr das hier? Ich bin 4Live World Heavyweight Champion! Und das bedeutet ich habe viel mehr Rechte als ihr 3 Idioten zusammen. Tut uns allen ein Gefallen und verschwindet! Raus mit euch!

      Nach kurzen zögern, verlassen Heath, Drew und Jinder den Ring. Es folgen laute Buhrufe! 3MB macht sich nun auf dem Weg zum Backstage und Kevin Owens kann sich voll und ganz auf sich konzentrieren.

      Kevin Owens: WrestleMania! Es ist also soweit! Der Showdown, der größte Pay Per View des Jahres! Eigentlich richtig schade. Ihr kauft euch für 44 Dollar diesen PPV und ihr seht ein eintöniges Main Event. Warum? Achtung Spoiler, ich gewinne! Leute ich will euch keine falschen Hoffnungen machen, doch Fakt ist Punk hat keine Chance. Er wird nie eine Chance haben. Ich bin intelligenter, schneller und stärker als du! Du hattest beim Royal Rumble nur Glück, nichts als Glück. Während ich um meinen Sieg gekämpft hatte und von Triple H betrogen wurde. Ja Hunter, das Ende vom Lied ist, nun bin ich eben Champion! DAS! Das ist Best for Business und nicht den Plan den ihr euch so vorgestellt habt. Ich hatte Glück das Miss Torres Jericho nicht als Champion haben wollte. Das bedeutet, ich habe mit Recht mein Championship Match bekommen. Ich habe es verdient! Ich habe verdient hier zu stehen und euer Champion zu sein! Ihr alle, seid alle nur wegen mir hier! Ihr Idioten kauft euch teure Tickets, kauft euch teure PPV Beiträge um ein Main Event zu sehen was nicht lange dauern wird und der Sieger vorher schon feststeht.

      Die Fans buhen wieder vermehrt. Es kommen nun "You Suck!" Chants. Doch das juckt ihm nicht.



      Kevin Owens: Ihr könnt mich mal LA! Es interessiert mich nicht! Welcome to KOMania! KO Mania! Genau das sagt der Abend aus. Nicht nur ich werde heute Abend großes Leisten, sondern auch die anderen Mitglieder der Diamonds! Wir schreiben heute Geschichte, denn das ist unser Abend! Niemand, aber auch wirklich niemand wird überhaupt daran was ändern können. Wir verkörpern alles, wir erreichen alles. Doch Punk, glaub nicht das du ein Hauch einer Chance hast. Ich selbst finde diese Matchansetzung zwar gut, du magst zwar in der Vergangenheit viel erreicht haben in der Vergangenheit. Doch deine Zeit ist vorbei, es ist nun meine Zeit. Heute Abend beweise ich dir und die Welt das Kevin Owens ein würdiger Champion ist. Ihr werdet euch noch alle wundern. Das was ihr bisher gesehen habt, war erst der Anfang! Wir haben noch soviel vor und wollen noch sehr viel erreichen. Das schaffen wir, da bin ich ganz sicher! Danke LA für eure dummen Gesichter, und nochmal zu den 3MB Spacken, nur weil die drei die Horsts von WrestleMania sind, machen die gleich eine PPV attraktiver? Tut uns allen ein Gefallen und bleibt weg, ihr habt ihr nix zu suchen. Sonst bekommt ihr es noch mit uns zu tun! Da kann könnt ihr den Leader wechseln so oft ihr wollt, es wird eh nix bringen. Einmal Loser, immer loser!

      Mit einem ganz fiesen lachen lässt Kevin Owens sein Mikro fallen und reißt sein Gold in die Luft. Seine Musik wird wieder eingespielt. Die Fans buhen wieder sehr laut und Kevin erfreut sich darüber. Er geht aus dem Ring und hält sehr arrogant das Gold in die Luft und zeigt auf sich, dann auf das Gold. Als würde er sagen "Das hier, ist meiner". Mit einem lachenden Owens, kann das erste Match des Abends auch bald starten!

      Michael Cole: Die Diamonds sind auch bereits im Opening der Show ein Thema, die gute Stimmung von 3MB wurde ganz schnell am Abend durch die Diamonds zerstört, ich denke das die Diamonds wirklich das Aushängeschild der 4Live sind oder?

      John "Bradshaw" Layfield: Das ist ganz klar, allerdings muss man auch aufpassen das man den Diamonds nicht zu viel Macht gibt, das hat die WCW früher mit der nWo gemacht und das ging ordentlich nach hinten los, man muss in der 4Live aufpassen das es nicht ähnliche Formen annimmt.

      Michael Cole: Da gebe ich dir vollkommen recht, wo wir gerade beim Thema 4Live und andere Ligen sind. Wir haben jetzt einen Mann zu Gast den wir eigentlich nie vor den Kameras oder per Video zugeschaltet sind, umso stolzer bin ich darauf sagen zu dürfen das heute Ted Turner zugeschaltet ist.

      John "Bradshaw" Layfield: Der Mehrheitsteilhaber der 4Live, es ist tatsächlich selten das er Auftritte hat. Dafür hat er ja Mr. von Auric, das er sich nicht so oft blicken lassen muss, was ich persönlich schade finde.

      Michael Cole: Ja man wünscht sich schon einen Owner der öfter mal vor der Kamera zu sehen ist, aber Ted Turner hat Ahnung von dem was er tut. Das gibt er an Mister von Auric weiter, den man leider auch viel zu selten sieht. Aber vielleicht ein Zeichen dafür das alles besser wird.

      John "Bradshaw" Layfield: Ich bin mir sicher das in Zukunft alles besser wird, haha... Aber lassen wir uns überraschen was Ted Turner zu sagen hat, schalten wir zum Titantron.

      Es ist eine riesen Überraschung die Ankündigung der Kommentatoren und tatsächlich der Mann der dieses Jahr im November 80 Jahre alt wird, ist auf dem Titantron zu sehen. Mister Ted Turner, er ist der Inhaber der 4Live und war schon sehr lange nicht mehr im aktuellen Programm zu sehen, man darf gespannt sein was er zu sagen hat. Er hat ein Mikrofon vor sich aufgebaut, es scheint also etwas wichtiges zu sein, da es fast wie eine Pressekonferenz wirkt.



      Ted Turner: Ladies and Gentleman, ich freue mich sie heute bei der größten Show des Jahres Wrestlemania begrüßen zu dürfen. Im letzten Jahr waren wir an einen Punkt an dem ich persönlich viel Geld verloren habe, aber was viel wichtiger ist ich habe auch einen gewissen Reiz verloren, ich gehe auf die 80 zu und man möchte auch noch etwas vom leben haben... Die 4Live hat einen hohen Wertverlust im Jahr 2016 gemacht und daher hab ich mich entschieden einen Teil der 4Live zu verkaufen, das ich nur noch 51% der Aktien der 4Live halte... Das war zumindest der Plan...

      Man sieht geschockte Gesichter in den Fanreihen, was heißt das für die 4Live? Was heißt das für Wrestlemania und die Zukunft des Wrestling?

      Ted Turner: Also nach langen und vielen Gesprächen mit verschiedensten Leuten habe ich einen neuen Investor gefunden, der sich nicht mit 49% zufrieden gibt... Nach langen Verhandlungen haben wir uns also darauf geeinigt, das der neuer Mehrheitsinhaber der 4Live 60% haben wird und somit absolut freie Handhabung über Person haben wird, diese Person wird sich heute noch präsentieren und ich bin mir vor allem sicher das diese Person alles tun wird um die 4Live wieder zu alten Glanz zu führen...

      Bis dahin noch einen schönen Abend.


      Der nur noch 40% Owner der 4Live winkt kurz bevor der Titantron aus geht, die Fans in der Halle sind geschockt, aber auch die Kommentatoren wirken etwas sprachlos.

      Michael Cole: Das gibt es doch nicht? Wir haben quasi einen neuen Chef, jemand hat große Anteile der 4Live aufgekauft und somit wird es wohl einige Neuerungen geben. Ich bin gespannt wer es ist, ich hab schon vor einen Jahr oder so gehört das Vince McMahon in der 4Live eine zu große Konkurrenz sieht, auch weil hier einige Superstars sind die er gerne hätte... Denkst du das er also die 60% gekauft hat?

      John "Bradshaw" Layfield: Ich denke nicht Michael, ein Mann wie Vince McMahon ist zwar gut. Aber er würde sich nie mit einen Projekt wie der 4Live die Finger schmutzig machen. Er würde nie auf eine geniale Idee kommen und etwas was fast am Boden ist aufkaufen um den best möglichen Gewinn zu machen. Um so einen genialen Schachzug zu machen, muss man ein Mann sein der jeden Tag Aktien studiert und weiß wann er zuschnappen muss.

      Michael Cole: Das klingt fast als ob du einen Verdacht hättest, Michael. Aber du hast recht, Vince ist jemand wenn er etwas will kauft er es, da spielt der Preis keine Rolle... Ein Mann der noch in Frage kommen könnte ist Paul Heyman, der natürlich immer mehr ECW Kontrolle hier rein bringen will, sonst fallen mir aus der großen Wrestling Welt nicht sehr viele ein, die das Zeug dazu hätten, dir? Äh John wo willst du hin?

      Eine berechtigte Frage, der Kommentator legt das Headset auf den Tisch, schnappt sich ein Mikrofon und betritt den Ring, vielleicht auch um die Fans wegen der aktuellen Situation etwas zu unterstützen. Er steigt in den Ring und wartet das sich die Fans etwas beruhigen.

      John "Bradshaw" Layfield: Das war doch mal eine gelungene Überraschung zu Beginn von Wrestlemania, wer konnte damit rechnen das wir eine solche Nachricht am heutigen Tag kriegen? Ich habe gerade die Information gekriegt wer die 60% der 4Live gekauft hat und somit der neue Owner der 4Live ist, ich präsentiere euch...

      Dann zeigt JBL zur Entrance Rampe und da ertönt eine Theme, die jeder Wrestling Fan kennt.



      Die Fans in der Halle sind sprachlos, der Road Dogg ist der neue Owner der 4Live? Er kommt unter lauten Jubelströhmen auf die Entrance Rampe, er geht dieser unter und klatscht mit den Fans an, er trägt sein gewohntes Ring Outfit. Er geht in den Ring und lässt sich dort noch kurz feiern, bevor er in der Ringmitte stehen bleibt, JBL hebt wieder das Mikrofon.

      John "Bradshaw" Layfield: Ladies and Gentleman ich präsentiere euch den neuen... Kommentator neben Michael Cole... Road Dogg Jesse James... Du darfst platz nehmen.

      Der Road Dogg lässt sich feiern und geht nach draußen zu Michael Cole es gibt ein Handshake der beiden und der Road Dogg setzt sich hin.

      John "Bradshaw" Layfield: Der neue 60% Inhaber der 4Live ist niemand geringeres als ein Mann der bereits mehrfacher Champion der 4Live ist... Ein Mann der eine jede Hall of Fame Aufnahme dieser Welt verdient... Ein Selfmade Millionair, ein Wrestling God... Die rede ist von mir John "Bradshaw" Layfield.

      Die Fans sind überrascht aber jubeln dem neuen Chef zu, man wird gespannt sein wie er sich als Chef präsentieren wird und ob er irgendwelche Konsequenzen noch heute präsentieren wird?

      John "Bradshaw" Layfield: Die erste Änderung die in meinen Augen absolut überflüssig ist, Mr. von Auric wird mit diesen Moment von seinen Amt entmachtet... Unter mir hat dieser Mann keine Zukunft, kein Mensch wird ihn vermissen.



      Das ist ein Entschluß den viele Fans feiern, natürlich wurde schon oft gefragt wo eben dieser Mister von Auric überhaupt ist, das wirft einiges in der 4Live durcheinander, wird Eve Torres weiter im Amt bleiben? Sie war ja immer die Rechte Hand von Mr. von Auric.

      John "Bradshaw" Layfield: Zudem ist The Game, Triple H von seinen Posten als PPV Leiter ab diesen Moment freigestellt, diese Position werde ich höchstpersönlich übernehmen. Diese 3 Personalien sind die ersten großen Änderungen der Ära J...B...L!!!

      Laute "J...B...L" Chants ertönen aus dem Publikum, natürlich hat er einen Status wie kaum ein anderer. Dazu diese 3 Personalentscheidungen, die alle samt gut bei den Fans ankamen. Wrestlemania startet mit einen echten Schocking Moment, was wird noch passieren?

      John "Bradshaw" Layfield: An jede Person die hier unter Vertrag ist, egal ob Announcer, Interviewer, GM, Superstar oder Hot Dog Verkäufer, macht euren Job richtig, ich hab euch alle im Auge... Jeder einzelne ist auf dem Prüfstand, die 4Live ist jetzt in den Händen eines WRESTLING GOD´s also werden wir uns mit dem Mittelmaß nicht mehr zufrieden geben!

      Eine Ankündigung die bei den Fans für Jubel sorgt, aber wahrscheinlich bei den Mitarbeitern und Superstars eher für Angst und Schrecken.

      John "Bradshaw" Layfield: Es wird eine große Wrestlemania, lehnt euch zurück. Genießt die Show, ich werde es auch tun!

      Die Theme von JBL dröhnt aus den Boxen und dieser schmeißt das Mikrofon nach draußen und verlässt dann unter lauten Chants die Halle.

      Michael Cole: Ich hab gesehen was gerade passiert ist, aber so richtig glauben kann ich es noch nicht... John "Bradshaw" Layfield ist der neue Mehrheits Owner der 4Live und löst damit zum großteil Ted Turner ab, wer hätte damit gerechnet? Aber natürlich auch offiziell von mir Herzlich Willkommen BG James, Road Dogg, wie auch immer.

      BG James: Ich bevorzuge in dieser Position BG James... Aber um mich geht es hier nur weniger, das ist natürlich eine kleine Sensation, aber man kennt JBL er spielt gerne mit Aktien und Allgemein mit seinen Geld und ich finde die 4Live ist eine der besten Investitionen seines Lebens, also warum nicht?

      Michael Cole: Da gebe ich dir auf jedenfall recht, ich denke das sich unter der neuen Regentschaft von JBL so das ein oder andere ändern könnte. Die Abgänge von Mr von Auric und Triple H sind ja der erste Schritt, wer weiß was noch alles passiert... Ich hoffe das ich meinen Job sicher habe, man weiß nie was alles passiert.

      BG James: Ich denke du wärst schon weg, wenn du ein Ziel von JBL wärst...

      Michael Cole: Das ist beruhigend, ich denke auch das ich meinen Job gut mache... Wir kommen jetzt zu jemand die Ihren Job auch sehr gut macht und zwar CJ Perry, ein Teil der Diamonds und sie wird jetzt zum Ring kommen, da geht es eventuell um eines der Matches heute, oder einfach um die Pläne der Diamonds, ich bin gespannt drauf.

      BG James: Die Diamonds werden natürlich auch am heutigen Tag präsent sein, sie tragen die 4Live im Moment ein wenig. Ob man das hören will oder nicht, man muss es sich eingestehen... Sie sind ähnlich wie die nWo früher, das ist sowohl gut als auch schlecht. Ich denke da sich die Diamonds immer neu erfinden können sie über Jahre so erfolgreich sein, ich bin auf CJ Perry gespannt.

      Es erklingt der Theme der Diamonds und CJ Perry erscheint auf der Stage, sie wird nicht gerade freundlich begrüsst, aber dies scheint ihr auch relativ egal zu sein. Sie macht sich alleine wie es aussieht auf den Weg zum Ring.



      Gelassen schlendert sie zum Ring, steigt auf den Apron und anschliessend durch die Seile in selbigen.



      Im Ring angekommen lässt sie sich ein Mic reichen, der Mitarbeiter verschwindet natürlich aus dem Ring wieder und CJ beginnt zu sprechen, oder will es die Heat sind derzeit nur etwas laut, so wartet sie leicht gelangweilt ab, dann spricht sie doch…



      CJ: Okay wenn die Herren und Damen dann fertig sind, könnte ich auch beginnen, heute ist einer meiner wenigen freien Tage wie jeder weiss, da ich heute mal nicht als Kommentatorin tätig bin und ich muss sagen ich geniesse dies sogar, aber ich denke die erfolgreichen Personen unter euch, nun gut viele sehe ich hier nicht, werden verstehen, wenn ich sage, dass eine erfolgreiche Person oder Managerin niemals frei hat. Dem möchte ich auch zustimmen, denn letzten Endes gibt es immer genug um die Diamonds zu regeln, wir sind es die diese Liga wieder großmachten, natürlich hatte auch das Office einen großen Anteil, dass die Liga nicht geschlossen wurde, aber wir die Diamonds sind es, die immer da sind. Wir sind es die jede Show verbessern, die jeden PPV tragen, egal ob nun Titelmatches oder nicht, denn bisher hat kein Diamond Member wirklich versagt oder so, wir haben uns gut verkauft. Nevilles Draw war ärgerlich, aber ich denke es ist nur eine Frage der Zeit bis Neville sich das Continental Gold holen wird, mehr muss ich dazu denke ich nicht sagen, man sollte keine Sachen wieder und wieder erwähnen, ich denke dies wäre vielleicht zu viel an Informationen die ihr verarbeiten müsstet und dass die meisten unter euch vielleicht nicht wirklich zum Denken neigen, beweist ihr mir immer wieder und wieder, es ist schon traurig was aus Amerika, MEINEM Amerika geworden ist. Aber…

      Die CJ Sucks Rufe gehen jetzt erst wieder so richtig los, also senkt CJ das Mic und wartet, nach ein paar Momenten tippt sie ungeduldig mit dem Fuss auf dem Ringboden nach dem Motto „werdet mal fertig“, schliesslich beruhigen sich die Fans wieder, also kann CJ weitersprechen.

      Kommen wir auf das Damen Tag Team zu sprechen, viel will ich garnicht sagen, nur dass die richtigen Leute gewonnen haben und es gibt eben auch Damen die gehören nicht in den Ring als aktive, die haben woanders ihre Talente, ich gebe es ja durchaus zu, im Ring bin ich sicherlich nicht so gut wie andere Damen hier, deswegen steige ich auch nicht in den Ring, aber als Managerin bin ich nun mal eine der Besten, ich weiss was wichtig für Erfolg ist, ich weiss dass die Diamonds immer wieder verändert werden müssen, Gleichstand bedeutet Rückschritt wir wollen auf die nächsten Jahre hinaus Erfolg haben und wir werden Erfolg haben, ich glaube eine Trish Stratus ist im Ring sehr erfahren und kann sogar mehr sehen als ich, denn ICH habe gesehen, dass Brandi Rhodes nun mal nicht das größte In Ring Talent ist, vielleicht benötigt sie einfach eine andere Aufgabe, mit einer besseren Wrestlerin hätte Team Exependebelles vielleicht sogar gewonnen? Wer weiss es so genau. Am Ende gewann das beste Team im Match, erneut bewiesen die Diamonds ihrer Klasse, wie schon so oft, wir…

      Doch nun wird CJ unterbrochen und zwar von...



      ...passend hierzu wird ein „THE EXPENDEBELLES“ Logo auf dem Titantron eingeblendet. Dem Publikum gefällt das, das es nun eine Konstitution gibt die sich der weiblichen Belegschaft der Diamonds auf Dauer entgegen stellen wird, auch wenn bei den Diamonds der Ehemann von Brandi Rhodes eingefügt hatte. Aber Geschäft ist halt Geschäft und muss strikt getrennt werden vom Privatleben. Zu Dritt und in team-eigenen Shirts betritt das neuste Team der 4Live auf die Arena zum wiederholten Mal an diesem Abend, ein Mic aber hält nur Trish Stratus in der Hand, zuvor applaudiert sie CJ verhöhnend zu.

      Trish Stratus: “ Süß bist du irgendwie CJ: Aber wie sagt man doch so schön, auch ein blindes Huhn findet mal ein Körnchen. Man muss halt nur immer auf der Suche bleiben, dann klappt das irgendwann schon. Was mir missfällt, wie schon bei Angi und Vel: Ihr müsst immer alle Brandi runter machen, nur weil sie nicht so viel Erfahrung im Ring vorweisen kann wie andere hier in der 4Live. Ich hätte mich ihrer nicht angenommen, wenn ich nicht von ihr überzeugt wäre. Das kann ich allen hier und heute versichern. Sie ist eine meiner fleißigsten Schülerinnen und sie wird es schaffen, besser zu sein als Angelina und Vel es jemals gewesen sind. Sofern man bei den beiden überhaupt von Talent sprechen kann. - vom Charisma ganz zu schweigen. Und Bayley´s Talent, Charisma brauche ich ja auch nicht groß aufzulisten. Sie ist die mitunter talentierteste mit der ich jemals gearbeitet habe. Mag vielleicht abgedroschen klingen aber es ist halt so. Und du CJ, nennst deine Gruppierung eine Showstealer, jemand der jede Show rettet. Aber hey, Einbildung ist auch eine Bildung, wenn man sonst keine aufzuweisen hat.“

      Das dürfte bei so ziemlich jeden gut ankommen, abgesehen von CJ und dem Rest der Diamonds.

      Trish Stratus: “ Aber von heute an: Weht hier ein ganz anderer Wind, wenn die Expendebelles zu Werke gehen. In einigen Jahren wird man Lobeslieder singen und was weiß ich nicht noch alles...ihr dagegen, werdet in der Versenkung verschwinden und dann auch bald schnell vergessen werden. Das ist dir schon bewusst oder Blondie?!“

      CJ wirkt relativ entspannt, sie hat weder Angst noch sonst etwas, also erhebt sie ihr Mic auch wieder.



      Oh Trish ist mit ihrem Anhang hier rausgekommen, aber bitte schön soll mir recht sein. Ich weiss zwar nicht wo du Talent siehst bei Brandi, also im Ring, aber gut als Trainerin wird man kaum eine Schülerin schlecht reden, selbst wenn sie es eben nicht packt. Ich sagte doch nur, dass nicht jede Person die Möglichkeiten hat, im Ring es zu Ruhm und Ehre zu bringen, Brandi hat doch heute gezeigt, dass es eben nicht reicht, ich weiss nicht was du gesehen hast, ich habe einen Sieg von den Diamonds Damen gesehen, auch wenn du sie immer schlecht redest, sie haben durchaus Talent und oft genug die Damen Division gerettet, die Division die andere immer wieder kaputt machen, Beth, du und wer sonst noch so hier war, die Ergebnisse sprechen für sich, bisher hat noch kein Diamond Member ein Match verloren am heutigen Abend und ich denke auch nicht, dass es noch passiert, also können wir sagen, dass wir diesen PPV beherrschen, wir beherrschen die Liga schneller als dir lieb ist. Unsere Leute sind in jeder so called Division die stärksten und sicherlich bald auch alle Champions. Sollen wir Angst haben vor dir und deinen beiden Damen hier? Haben wir nicht unser Zusammenhalt ist besser als man glauben mag, wir haben alle ein Ziel und diese Ziele werden wir erreichen, Trish ich vermute sowieso dass du irgendwann keine Lust mehr hast und dich verziehst und dann sind deine Ladies ganz alleine...War dass jetzt Alles was du verkünden wolltest? Wenn ja kannst du gerne dich wieder verziehen, ich habe noch andere Anliegen zu verkünden, also nachdem du nun genug Lob von diesen Affen auf den Rängen bekommen hast, nachdem sie dir alle wieder folgen wie Lemmlinge, nachdem sie scheinbar alle nie begreifen werden, wie oft du schon der Scheintod für die Damen Division warst


      Amüsiert lächelnd lauscht die Kanadierin den Worten der großmäuligen Blondinen. Dann aber schreitet sie doch vorran gefolgt von Bayley & Brandi. Diese verweilen schließlich am Ring, während die kanadische Anführerin der Expendebelles sich zu CJ in den Ring begibt. Auf Augenhöhe im Ring sich befindlich, ergreift Trish erneut das Wort.

      Trish Stratus: “ Angelina & Velvet mögen wie so oft durchaus loyal zur 4Live gewesen sein, das will ich auch nicht abstreiten...jedoch, wenn ich die Liga verlassen hatte...immer mit einem wichtigen Grund. Ich habe mir neben dem Wrestling ein zweites Standbein aufgebaut weshalb ich das ganze hier nur noch aus Spass an der Freunde absolviere. Zumal die 4Live immer wieder sich bei mir gemeldet hatte und nicht umgekehrt...von daher kannst du mir alles vorwerfen, was auch immer du willst. Es hat jedoch weder Hand noch Fuß, Kleines. Wart es nur ab...die Expendebelles werden größer als die Diamonds es jemals sein könnten. Ach und bevor ich es vergesse...Ich & der Grund für einen etwaigen Scheintod? Ich bitte dich, das ist absolut lächerlich und das musst du selber einsehen. Aber du denkst ja genauso weit, wie deine Busenfreundinnen...nur soweit wie der Keks groß ist. Ich gebe dir nur einen gut gemeinten Rat: Lege dich niemals mit mir an, denn dann hast du die größte Arschkarte die du jemals dein Besitz nennen konntest. “

      Die Stimmung ist brandgefährlich, zum knistern greifbar. Die beiden heißblütigen Frauen stehen sich nun Nase an Nase gegenüber, was man nicht vernimmt sind die offensichtlichen Beleidigungen die sich die beiden an den Kopf werfen. Dann, ohne jede Vorwarnung holt CJ aus und verpasst Trish Stratus eine schallende Ohrfeige. Diese weicht ein paar Schritte zurück...reibt sich die Wange, setzt aber schnell wieder ein feistes Grinsen auf.

      Trish Stratus: “ Das meine Liebe, war der größte Fehler in deiner Karriere. Eigentlich wollte ich damit noch warten, aber bitte du wolltest es ja nicht anders. Die Expendebelles bestehen aus drei aktiven Mitglieder und mir, ihre Leaderin. Brandi & Bayley kennt ihr ja bereits. Aber seid ihr auch bereit für das dritte/vierte Gründungsmitglied....Ladys and Gentlemen...THE BRIDE!“

      Auf dem Titantron erscheint ein großer Zettel auf welchem die Buchstaben „KILL BILL“ als Überschrift gefolgt von drei Namen welche sich ebenfalls darauf befinden.

      „ -CJ PERRY
      -ANGELINA LOVE
      -VELVET SKY“



      Die Melodie dürfte man aus Kill Bill abspielen, worauf die Kill Bill Liste wohl anspielen dürfte. Die Halle verdunkelt sich, einige Spotlights erhellen die Stage und man versucht einen Blick zu erhaschen. Mit einem Mal setzt die Musik aus, der Titantron erlischt und die Beleuchtung geht in den Normalzustand über. Und dennoch hat sich das bekannte Bild verändert im Ring. Denn mit CJ & Trish steht eine weitere Person im Ring, wobei man sagen muss das Brandi Rhodes und Bayley weiterhin außerhalb vom Ring stehen. Die neue Person trägt eine Maske, ist in einem gelben Overall gehüllt und schultert ein Hattori Hanzo Schwert. Dann dreht sich CJ um und The Bride deutet mit dem Katana auf CJ, ehe sie die Maske abnimmt und zum Jubel aller Fans befindet sich unter der Maske niemand geringeres als die Tochter von Trish Stratus: THEA Stratus. Ohne CJ eines weiteren Blickes zu würdigen, geht Thea an CJ vorbei und glücklich wie zufrieden umarmen sich Mutter und Tochter, ehe man gemeinsam den Ring verlässt und als Gruppe sich auf dem Weg zum Ausgang macht, oberhalb der Stage verabschiedet man sich vom Publikum, wobei sich ein Mann zu Thea gesellt und sich bevor man backstage verschwindet, leidenschaftlich küsst. Offensichtlich ist das der Freund von Thea oder was auch immer. Damit lässt man CJ Perry allein im Ring zurück.

      Michael Cole: Auch die Diven geben bei Wrestlemania Gas, so wie es sein muss. Ich würde es begrüßen heute auch noch ein Match von Trish zu sehen, sie ist für mich die Diva der 4Live, das Gesicht der Diven Division in der 4Live. Ist doch so oder?

      BG James: Sicher... Trish Stratus ist alles was eine erfolgreiche Diva braucht, sie ist schön, Wortgewandt und im Ring eine sensationelle Wrestlerin... Nicht wie in manch anderen Ligen einfache Modepüppchen.

      Michael Cole: Ich würde jetzt keine Diva als Modepüppchen bezeichnen, es ist einfach so das man in der 4Live deutlich mehr aus so einer Diva macht als vielleicht in anderen Ligen in der Welt. Hier dürfen die Damen zeigen was sie wirklich können, ich freue mich sie gleich im zweiten Match zu sehen.

      BG James: Darauf freuen wir uns alle, aber erst einmal freue ich mich auf das nächste Match dort treffen The Miz und Neville aufeinander, ein Match das taktisch und technisch auf dem höchsten Niveau sein dürfte. Ich denke das wir dort alles kriegen was wir für ein gutes Opening brauchen, noch besser wärs wenn ich auch noch Ansager wäre... Keine Sorge Lillian ich lasse dir den Job.

      Der Road Dogg grinst in Richtung Lillian Garcia, und winkt kurz. Diese grinst auch, natürlich kennt sie den Road Dogg auch schon einige Jahre und weiß wie er ist.

      Michael Cole: Haha am ersten Tag direkt beliebt machen, so muss das sein... In diesen Match kann ich mir vorstellen das die Begleitungen am Ring Einfluss auf das Ergebnis haben... Ich glaube das Maryse da etwas hilfreicher ist als CJ Perry, daher kann ich mir vorstellen das The Miz sich hier in diesen Match durchsetzen wird.

      BG James: Ich denke nicht das CJ Perry oder Maryse hier großen Einfluss auf das Match haben werden, daher sag ich das Neville gewinnt. Er ist vielleicht der Beste Cruiserweight in der Geschichte der Cruiserweights, das kann er auch gegen größere und schwerere wie The Miz beweisen.

      Michael Cole: Das er das kann daran zweifelt niemand, die Frage ist nur ob er das in diesen Match machen wird. Was wir nicht vergessen dürfen, der Sieger ist Number One Contender für den Continental Championship, ich gehe da klar mit The Miz ich bleibe dabei.

      BG James: Das ist auch richtig das du bei The Miz bleibst, genau wie es richtig ist das ich bei Neville bleibe... Die Frage ist wirklich ob der Sieger dieses Matches, auch dem Champion gefährlich werden kann, wann findet dieses Match statt? Fragen über Fragen, spätestens bei Revival kriegen wir die Antworten nehme ich an.

      *Awesome*

      Lilian Garcia: Introducing first
      From Parma, Ohio
      Weighing 210 pounds
      In Company by Maryse
      The Miz!




      Lilian Garcia: and the Opponent
      from Newcastle Upon Tyne, England
      Weighing 194 Pounds
      representing the Diamonds of the Future
      In Company by CJ Perry
      Neville




      Opener
      Number One Contender Match for the Continental Championship
      Singles Match
      Neville with. CJ Perry vs. The Miz with. Maryse



      Ding Ding Ding

      Zeit für das erste Match, Zeit mit Wrestlemania zu beginnen! Neville gegen The Miz, jeder mit einer Dame an der Ringseite. Die beiden gehen aufeinander zu nach dem die Glocke geläutet wurde, gehen in einen Collar and Elbow Tie Up, Miz greift aber schnell um, um die Augen seines Gegners zu kratzen, Neville kann nichts dagegen tun und wird für einen Moment geblendet, dreht sich von Miz weg was der Awesome One natürlich ausnutzt, packt ihn und setzt zum Skull Crushing Finale an, könnte es jetzt schon enden!? Was für ein Upset das wäre! Natürlich kann Neville sich aus den Klauen des Miz's befreien, wechselt die Position mit seinem Gegner, zischt hinter ihn und packt ihn, versucht ihn mit einem German Suplex auf die Matte zu werfen doch Miz kämpft dagegen an und kommt immer wieder mit den Füßen auf die Matte. Bevor Miz entkommen kann wechselt Neville vom Griff der zum German führt, in einen Tiger Suplex Griff und zeigt danach die Aktion die diesmal trifft, Miz knallt auf die Matte, Neville rennt in die Seile und läuft auf den liegenden A-Lister zu, macht einen Standing Shooting Star Press doch Miz rollt sich aus dem Weg, rollt Neville, der nach der verfehlten Aktion auf den Bauch geknallt ist, auf den Rücken und setzt zum Pin an: Eins, Kick Out! Nicht überraschend. Miz steht auf, hilft Neville auch auf die Beine. Miz nimmt seinen Gegner in einen Headlock, hämmert sein Knie in den Magen von Neville, geht dann über in einen Suplexgriff und wirft Neville mit einem Snap Suplex auf die Matte, beide erheben sich nach der Aktion zur selben Zeit, Miz will mit einem Discus Lariat nachsetzen, Neville duckt sich und weicht so aus, trifft einen Roundhouse Kick den Miz zum taumeln bringt, doch bevor der Engländer weiter machen kann greift eine gewisse Blondine die sich außerhalb des Ringes befindet und den Namen Maryse trägt das Bein des Gegners ihres Mannes und lässt Neville zu Boden gehen, gute Rettung. The Miz geht zu Neville bevor er aufstehen kann, richtet ihn etwas auf, choppt ihn und zeigt anschließend einen Kneeling DDT, mit dem Kopf voraus knallt Neville auf die Ringmatte! Miz stellt sich ein paar Schritte von Neville entfernt auf, geht in Lauerstellung, möglicherweise um den Reality Check zu zeigen. Neville stellt sich wieder auf, taumelt ein wenig umher, Miz rennt los und zwar direkt in die Beine seines Gegners, der Highflyer fängt Miz ab, zeigt eine Hurricanrana die direkt einen Pin übergeht! Was für eine unerwartete Aktion, wie wird das für Miz ausgehen?! Der Ringrichter zählt los: Eins! Zwei! Drr... Kick Out! Der Überraschungsangriff konnte Neville leider nicht zum Sieg führen, doch es gibt keine Zeit um sich darüber zu ärgern, lieber schnell weiter machen und zwar mit einem Roundhouse Kick gegen den Schädel Miz's nach dem Neville ihn in eine sitzende Lage aufgerichtet hat. Miz ist wieder am Boden, Neville zeigt auf den Turnbuckle, deutet an das er jetzt fliegen will... doch plötzlich wieder jeder Schritt für ihn schwerer, Maryse hängt plötzlich an seinem Bein und der Engländer zieht sie einfach mal direkt in den Ring. Als CJ Perry mitbekommt was dort passiert steigt sie in den Ring, löst die Dame von Nevilles Bein, der versucht sie los zu werden doch Maryse ist ziemlich hartnäckig. Maryse steht auf und es gibt einen Staredown der beiden Damen, sie Trash talken sich, Neville weiß nicht was los ist, ignoriert das einfach und macht wie geplant weiter, geht auf das dritte Seil.

      Michael Cole: Gute Entscheidung von Neville, die beiden einfach zu ignorieren und mit dem Angriff auf Miz weiter zu machen so lange dieser noch angeschlagen am Boden liegt.

      BG James: Das ist der Grund warum Valets nichts am Ring zu suchen haben wenn Männer gegeneinander antreten!

      Maryse bemerkt das Neville sich davonschleicht, schubst Perry zur Seite, greift wieder das Bein des Mannes den die Schwerkraft vergessen hat und zieht ihn vom Seil, Neville knallt auf die Matte! Das gefällt CJ Perry gar nicht, sie packt sich Maryse, dreht sie um und klatscht ihr dann eine! Die Situation scheint zu eskalieren, die beiden wirken als würde sie sich gleich auseinanderreißen doch bevor die beiden aufeinander losgehen können, oder das Match noch länger stören entscheidet der Ref die beiden vom Ring zu verweisen und schickt sie zurück in den Backstagebereich! Das mögen die Damen natürlich nicht hören doch das Match der Männer die sie begleiten gefährden? Vielleicht nicht die beste Idee, deshalb hören sie lieber auf das Wort des Ringrichters. Neville und Miz richten sich während die Blondinen den Ring verlassen wieder auf, Neville lehnt sich in die Ringecke, atmet kurz durch. The Miz braucht allerdings keine Pause, schaltet direkt wieder einen Gang hoch und trifft Neville in der Ecke mit einer Awesome Clothesline!



      Miz schubst Neville auf die Matte, geht aus der Ecke auf das dritte Seil, wartet darauf das Neville aufsteht um nachzusetzen und als der Engländer wieder auf den Beinen ist springt er unglaublich schnell zu Miz auf das dritte Seil, springt hoch und wirft den A-Lister mit einem Frankensteiner auf die Matte! Holy Shit! Beide sind nach dem Fall vom dritten Seil angeschlagen, Neville packt seinen Arm auf The Miz, pinnt ihn damit, doch Miz kickt vor drei aus! Beide setzen sich auf, atmen durch, schauen sich an. Miz wirft einen Schlag in Nevilles Richtung, Treffer. Der Highflyer zeigt direkt danach auch einen Punch der ebenfalls trifft. Beide erheben sich langsam wieder, greifen nacheinander und gehen in einen Lock Up. Knee Strike von Neville, dass erlaubt ihn Miz schnell in einen Headlock für einen Suplex zu nehmen doch The Awesome One befreit sich ohne Probleme, dreht sich hinter Neville, geht in einen Griff der zu einem Russian Leg Sweep führen könnte. Anstatt ihn aber einfach mit diesem Move zur Matte zu werfen bereit er das Skull Crushing Finale vor, dass könnte Böse ausgehen! Doch The Man Who Gravity Forgot kann sich befreien! Er dreht sich, will Miz mit einer Clothesline niederschlagen doch der Hollywood Star duckt sich, der Angriff verfehlt, Miz packt Neville danach am Hinterkopf und schmeißt ihn über das dritte Seil aus den Ring, Miz folgt. Als Miz seinen Gegner packen will kassiert er einen Schlag in den Magen, danach steht Neville schnell auf und kickt Miz gegen das Bein, macht weiter mit einem Spinkick, den kann Miz aber ausweichen indem er sich duckt, als er wieder hochkommt, kommt ihn aber schon ein weiterer Kick entgegen und der trifft auch! Miz taumelt, fällt schließlich gegen den Apron und stützt sich an diesen. Der Ref zählt die beiden aus, ist grade bei vier. Plötzlich setzt Neville zum Rings of Saturn an und zwar erfolgreich! Miz kämpft gegen den Aufgabegriff an, schafft es auch auszubrechen! Der Ref kommt bei 6 an! Miz, der nun frei ist krabbelt an die Beine seines Gegners und macht dann den Figure Four Leglock! Die Situation von eben wiederholt sich, nach kurzen wehren bricht Neville frei! Der Count ist bei 8! Es wird langsam gefährlich! Beide stehen auf, Miz dreht sich und zeigt einen Discus Punch, Treffer!... Allerdings konnte Neville auch einen Roundhouse Kick zeigen der ebenfalls trifft! Beide fallen wie ein Baum der grade gefällt wurde um... und werden ausgezählt! Double Count Out!?

      Ding Ding Ding

      Lilian Garcia: This Match is ending in a Double Count Out!

      Die beiden Superstars sind immer noch geschlagen außerhalb des Ringes, während die Kameras zu den Kommentatoren schalten. Einige Fans wirken mit dem Ergebnis nicht sonderlich glücklich und lassen das mit Buhrufen auch ganz klar zu verstehen geben.

      Michael Cole: Die Fans sind unzufrieden mit diesen Match, aus dem einfachen Grund das sie natürlich einen Number One Contender wollten. Das kann ich verstehen, immerhin ist vom Continental Champion Suicide momentan nicht so viel zu hören, was natürlich gerade zu Wrestlemania sehr schade ist. In meinen Augen gehören bei dieser Großveranstaltung alle Titel verteidigt, wenn ein Champion nicht will oder nicht kann, muss der Titel Vakant sein, so einfach ist das.

      BG James: Ganz so einfach ist das dann doch nicht Michael, ich hatte mal mit Billy ne ähnliche Situation, das einfach keiner den Spot des Number One Contenders gekriegt hat, wir wollten und konnten nicht... Ich weiß nicht wie es bei Suicide ist, aber ich kann mir vorstellen das er will. Zum Match, natürlich ist ein Unentschieden weder für die Fans noch für sonst irgendwem befriedigend, aber man weiß wir haben zwei Superstars auf die wir zählen können.

      Michael Cole: Das auf jedenfall, ich denke das die beiden ein weiteres Match um den Number One Contender Spot kriegen werden, ob es dann einen Sieger gibt wird die Zeit zeigen, ich kann mir auch die Variante Titel wird Vakant gut vorstellen. Außer man sieht bald wieder mehr von Suicide, was ich persönlich hoffe.

      BG James: Ja er ist ein großer Wrestler, aber er scheint leider aktuell kein sogenannter Fighting Champion zu sein. Ich denke das die 4Live Fighting Champions braucht, deshalb haben wir einen Kevin Owens, deshalb haben wir Silent Abyss... Ich denke da muss jetzt bald was passieren, nur so kann die 4Live wachsen, ich denke da wird JBL ansetzen.

      Michael Cole: Zwei Damen bei denen JBL auf keinen Fall ansetzen muss sind Paige und Aryana, sie werden jetzt gleich ein Interview geben. Dabei wird es natürlich um das Triple Threat Tag Team Diven Match gehen, das wir gleich sehen werden.

      BG James: Sie zählen zu den ganz großen Favoriten in diesen Match, obwohl man da natürlich überhaupt keinen Favoriten bestimmen kann, weil jedes der Teams hier und da seine echten Vor und Nachteile hat, da könnten Kleinigkeiten entscheiden.

      Eine Reporterin steht bei Aryana und Paige, scheinbar soll nun ein Interview erfolgen.



      Rep: Ich stehe hier mit Aryana und Paige, die heute die Chancen haben vielleicht den Women’s Titel wieder aktiv schalten zu können, wenn denn die Leistung überzeugt, wie gehen sie mit diesem Druck um?

      Aryana schaut zu der Reporterin und wirkt irritiert: Geht es denn wirklich nur darum, dass ein weiterer Titel aktiviert wird? Geht es nicht viel eher darum, zu zeigen, wer im Ring etwas kann und wer nicht? Geht es nicht eher darum, dieses Leute die früher alles in den Hintern geschoben bekamen die Grenzen aufzuzeigen. Jamie und Lauren werden sich umschauen, ich brauche keine jahrelange Partnerin um ein Match siegreich zu bestreiten, ich verfüge über gute In Ring Fähigkeiten und Saraya Jade eben auch, da muss man doch nicht zwingend Druck haben. Eines ist nur sicher, ich werde Schmerzen verteilen, oh ja das wird so ein Genuss für mich sein. Ein Titel oder eventuell Titel ist nichts, was mich interessiert, ist nur ein weiterer weltlicher Gegenstand womit man versuchen würde uns alle irgendwie gleich zu machen, aber wir sind nicht gleich, wir sind anders jeder ist ein eigenes Individuum.

      Die Reporterin steht ausgesprochen irritiert da, sie schaut schon fast Hilfe suchend zu Paige, ob die Licht in das Dunkel des Aryana Monologs zu bringen.

      Paige: Süße. was Aryana uns mitteilen will, ist doch einfach zu verstehen oder? Wir beide werden alles tun um dieses Match zu gewinnen, und sollte der Womens Championship wieder aktiv werden am heutigen Abend, dann glaube mir... dann wird einer von uns Womens Championesse! Ach und sie wird viel Schmerzen verbreiten, soviel steht fest.

      Und wieder starrt die Reporterin ganz verwirrt Paige und Aryana an, in der Halle hört man die Fans schon lachen. Nun stellt die Reporterin eine Frage an Paige.

      Rep: Paige? Ihr trefft auf die Beautiful People sowie auch auf Bayley und Brandi Rhodes! Habt ihr euch gut vorbereitet auf dieses Match?

      Paige: Also wir haben schon sehr große Namen in so einem großen Match! Die Ugly People auf die lege ich keinen Wert! Beide Tussen labern, labern. labern... und was kommt dabei raus? Nur Dünnschiss! Mittlerweile sind das für mich keine würdigen Gegner! Lieber habe ich mit Bayley und Brandi ein Match, nicht nur haben die Fans was davon, sondern auch ich! Was meinst du Aryana?

      Nun redet Aryana.



      Es ist eigentlich nicht notwendig sich speziell vorzubereiten, ich meine, Saraya Jade und ich können beide im Ring etwas beweisen, wir können beide einige Fähigkeiten im Ring vorweisen, daher benötigt es in meinen Augen keine besondere Vorbereitung, wenn man kämpfen kann, dann kämpft man. Ich finde sowieso diese ganzen Floskeln, die andere von sich geben, wie top man sich vorbereitet hat usw. sind eben nur Floskeln, wir hatten Möglichkeiten unsere Abstimmung zu verbessern, mehr benötigt man nicht. Die Welt der Schmerzen ist im Ring, dort ist meine Welt, dort ist Sarayas Welt, die Welt von Jamie und Lauren besteht aus Reden und Provozieren, wie früher…Schon seltsam, was einen immer wieder mal einholt. Jamie und Lauren fühlen sich wie die Königinnen des Schulhofs, sie provozieren, demütigen und verachten Menschen wie Saraya und mich…Dazu haben sie ein paar „Coole Typen“ dabei die ihnen den Rücken freihalten und schon glauben sie, Alles erreichen zu können, aber diese Zeiten sind vorbei…Ich habe mittlerweile gelernt mich von solchen Dingen nicht mehr beeinflussen zu lassen, wir gehen raus, wir zeigen den anderen was wir davon halten und dann ist es vorbei. Pamela Rose und Brandi sind hingegen noch recht jung, vielleicht auch unerfahren, unterschätzen werden wir sie nicht, aber auch nicht überschätzen. Allerdings muss ich auch erwähnen, dass ich mir diese Aufzeichnungen von einigen Matches von Lauren angesehen habe, aus ihrer Zeit wo sie dieses Objekt inne hatte und muss sagen, hinter all den Aussagen, hinter all dem Make Up und aufgesetzten Lächeln, steckt so etwas wie eine Kämpferin, wenn sie WILL kann sie wirklich gut sein, meistens will sie nur nicht und verlässt sich auf die Aktionen von Jamie ausserhalb des Ringes, heute stehen aber beide gemeinsam im Ring und für Jamie wird es eben durchaus härter als für Lauren. Für Jamie habe ich mir etwas Besonderes ausgedacht, sie wird erkennen, was es bedeutet mit mir im Ring zu stehen, mit uns…Sie wird es sehen, fühlen und wer weiss auch schmecken…sie wird ihr Blut schmecken…..Heute ist der Tag, wo der Abschaum der Gesellschaft sich erhebt, heute ist der Tag, an dem die obere Schicht auf der Straße landet und der Abschaum in der Oberschicht sich einnistet…Heute ist der Tag.

      Die Reporterin hat vermutlich gerade aufgegeben, dem zu folgen, was Aryana von sich gibt, aber sie will hier ja noch etwas bleiben in der 4Live also macht sie weiter. Aryana, ihr Team Silent Abyss bestreitet heutet die erste Titelverteidigung, was können sie uns dazu sagen?

      Gehört diese Frage wirklich in dieses Interview? Ich meine, hier geht es doch eigentlich eher um die Begegnung zwischen den Damen oder nicht? Aber schön, wenn man mich so fragt. Silent Abyss wird heute zeigen, warum sie die Titel gewannen, warum sie derzeit wohl das Team sind was es zu schlagen gilt, Samuel und Abyss wissen um die Bedeutung des Matches, garnicht so sehr um die Bedeutung der Titel, sondern eher darum was es heisst, Grenzen zu sprengen, die eigenen Grenzen zu überwinden, sich der Mehrheit entgegen zu stellen, sich den normalen Menschen zu stellen, normal sind wir nicht, wollen wir auch nicht sein, wir sind eben wir und niemand kann uns dies nehmen, aber mehr wollte ich eigentlich nicht dazu sagen. Kevin und Scott Oliver sind schon geraume Zeit nicht mehr zu sehen gewesen, nach diesem Match haben sie einen Grund nicht mehr gesehen zu werden, denn Silent Abyss wird ihnen die Welt von sich zeigen, eine Welt in der die beiden nicht leben wollen, aber eine Welt in der sie eine Weile leben werden….

      Die arme Reporterin verliert so langsam aber sicher die Nerven, weil nichts was Aryana sagt für sie einen Sinn macht….Also ruhen ihre Hoffnungen wieder auf Paige. Wobei die sicherlich nicht viel zu der Silent Abyss Frage sagen kann, eher zu der anderen...

      Paige: Was Aryana meint ist, das Silent Abyss das erfolgreichste und stärkste Team momentan im Kader sind und deshalb auch die amtierenden Champions sind. Wir gehen klar von einer Titelverteidigung aus, alles andere geht gar nicht. Wir glauben auch nicht wirklich an ein erscheinen von den beiden Gegnern, sollten sie jedoch auftauchen dann werden sie ordentlich einstecken müssen. Niemand wird es leicht haben gegen Silent Abyss! Besonders wenn Aryana dabei ist. Nicht wahr Süße?

      Paige muss grinsen, ihr scheint das Spaß zu machen. Die Reporterin versteht gar nichts mehr, zwar versteht sie was Paige da antwortet, jedoch nicht was Aryana da von sich gibt. Sie spricht in Rätseln.

      Rep: Eine persönliche Frage Paige, verstehen Sie wirklich was Aryana sagt? Warum so in Rätseln? Wollen Sie damit ihre Kontrahenten einschüchtern?

      Paige: Nein, das ist einfach sie. Das ist ihre Art und das macht sie aus. Mal eine Gegenfrage, verstehen Sie was ein Bray Wyatt von sich her gibt? Denn er macht das selbe. Es ist mystisch! Wenn man das mystische nicht heraus hören kann, dann solltest du dir echt bald einen neuen Job suchen. Oder nicht mehr mit uns Interviewen. Ich kenne Aryana zwar noch nicht lange, aber ich verstehe sie sehr gut und habe keinerlei Probleme mit ihr zu reden. Weil ich verstehe sie ja. Andere werden ihre Probleme haben, doch mein Problem ist es ja nicht.

      Allerdings hat auch Aryana noch etwas zu erwähnen: Es ist immer wieder interessant, wie schnell man in irgendwelche Schubladen gesteckt wird, ich meine, wieso müssen denn alle gleich antworten? Wieso müssen alle diese klassischen Sätze die man eben immer hört sagen? Jedes Individuum ist anders, ich bin anders, war es schon immer, werde es immer sein. Mich zu verstehen ist nicht schwer, denn man muss einfach hier und da über die Dinge, die ich anspreche, nachdenken, dann erkennt man den Sinn dahinter. Manchmal muss man auch garnichts sagen und drückt schon genug aus. Manchmal muss man nicht mal den Mund aufmachen um sein Statement zu setzen, manchmal reichen auch nur Gesten. Saraya Jade, ich werde vermutlich nicht beim Match dabei sein, Samuel und Abyss sollen sich auf Kevin und Scott Oliver konzentrieren und dies scheinen sie besser zu können, wenn ich nicht in der Nähe bin. Allerdings sollten gewisse Leute versuchen in dies Match sich einzumischen, werde ich eingreifen, meine Werkzeuge der Schmerzen werden die Nachricht in die Welt tragen, die Nachricht, dass der Schmerz die Welt reagiert, die Nachricht, dass keine Empfindung, kein Gefühl so intensiv wie Schmerz ist, alle werden es sehen, hören und vielleicht verstehen…ICH BIN KRIEG UND FRIEDEN, TOD UND LEBEN; TRAUER UND FREUDE, ICH BIN ARYANA

      Sie wirft den Kopf in den Nacken und schreit, dann schaut sie zu Paige und geht von dannen, es bleibt Paige überlassen, ob diese noch etwas ergänzen möchte. Die Reporterin weiß nicht was sie sagen soll und schaut Paige an, doch sie muss nur lächeln.



      Paige: Wir werden siegen! Sie ist die pure Zerstörung im Ring. Und hey ich bin auch nicht ohne, zusammen werden wir vermutlich viel reißen. Ich freue mich schon auf das Match. Und ich freue mich diesen scheiß Ugly People in den Arsch treten zu können. Es ist Zeit das sie verstehen und merken wie sich Niederlagen anfühlen. Sie werden es bald spüren.

      Mit den letzten Worten macht sich dann auch dann Paige von dannen.

      Michael Cole: Die beiden Damen machen am heutigen Abend ernst, das dürfte klar sein. Ich denke das sie gute Chancen haben, auch wenn sie starke Konkrrenz haben. Ob sie dann wirklich gewinnen sieht man später, aber hier präsentieren sie sich wie immer auf höchsten Niveau.

      BG James: Das stimmt, Aryana und Paige sind absolute Gewinne für die Diven Division. In meinen Augen sind die beiden Damen auch ein Grund dafür, das die Diven Division wieder einen Schub erlebt.

      Michael Cole: Einer von vielen, aber allgemein ist die 4Live in einen Aufwind wie ich finde. Wir haben viele hervorragende Superstars in diesen Jahr gewinnen können, unter anderen Miz und Neville die wir bereits gesehen habe.

      BG James: Aber auch andere Superstars die wir heute noch sehen, wie Jeff Hardy, Davey Richards, Super Crazy und viele andere.

      Michael Cole: Das stimmt und zu einen davon kommen wir jetzt gleich Super Crazy wo mal wieder Excalibur dabei ist, werden wir jetzt gleich sehen. Natürlich ist das Money in the Bank Ladder Match das große Thema.

      BG James: So muss das sein, man sollte ein solches Match so viel wie möglich Hypen... Ich hatte leider nie das Glück an diesen Match teilzunehmen, aber was nicht ist kann ja noch werden... Haha schalten wir zu "Excalibur"

      Endlich wieder Wrestlemania! Schade das es nur einmal im Jahr stattfindet! Diesen unfassbar großen und wichtigen Pay-Per-View mehrmals im Jahr haben würde aber eventuell so einige Köpfe explodieren lassen weil es so unglaublich gut ist. Die größte Bühne von allen, der Olymp des Pro-Wrestlings! Hier wird Geschichte geschrieben und Legendentitel verdient. Die Erwartungen der Fans sind natürlich sehr hoch, fast so hoch wie der Olymp selbst. Obwohl einige Fanfavoriten nicht auf der Card sind und nicht alle Titel auf dem Spiel stehen, gibt es trotzdem ein Line Up das für einen großartigen Abend sorgen sollte, die ganze Wrestlingwelt ist natürlich gespannt darauf wer den Main Event gewinnt und als Titelträger nach Hause gehen wird: Kann Kevin Owens den Titel verteidigen oder wird „Y2J“ Chris Jericho sich seinen Gürtel zurück erkämpfen können? Das alles und noch viel mehr werden wir heute bei Wrestlemania in Los Angeles erfahren! Das Staples Center ist gefüllt, alle wollten Live bei diesem Event am Start sein. Zu Hause sitzen und schauen hat natürlich seinen eigenen Charme, mit Pizza und Bier zusammen mit Freunden den Sieg seiner Favoriten feiern oder sich darüber aufregen das ein in den Himmel gepushter Rookie als Gott dargestellt wird und alle mit Leichtigkeit besiegt doch in der Halle sein ist natürlich in einer ganz anderen Liga. Die Emotionen, die Stimmung, so etwas lässt sich nicht in Worte zusammen fassen. Aus aller Welt reisten Fans der 4live in den Staate Kalifornien und bezahlten viel Geld um bei der 14. Wrestlemania im Publikum sitzen zu dürfen, und grade deswegen werden heute alle Wrestler alles geben damit es sich auch für diese Leute lohnt. Da kann man schon mal einen gebrochenen Knochen oder zwei riskieren. Mit Bereitschaft möglicherweise ihre Karrieren zu beenden gehen und Knochen zu brechen und gebrochen zu bekommen gehen heute Sechs Jungs in das Money in the Bank Leitermatch, ein Spektakel auf das sich immer alle freuen! Es macht einfach Spaß zu sehen wie Menschen von Leitern springen oder geworfen werden, wie sie in die Tiefe fallen, durch Tische, auf andere Wrestler... aber so lange man selbst da nicht durch muss kann man ja klatschen und das feiern! Die Sechs die ihre Qualifikations Matches gewonnen haben scheinen sich alle in dieser Matchart aus zu kennen, einen Favoriten nennen ist also fast unmöglich. Klar, Jeff Hardy, einer der Pioniere dieser Matchart weiß natürlich selbst wenn er auf allen möglichen Drogen ist was er anstellen muss, doch dann gibt es Leute wie Davey Richards, tödlich, immer bereit zu zuschlagen und wird definitiv nicht zulassen das jemand sich den Koffer nähert... wäre da nicht Super Dragon, der hat es nämlich nur auf den Wolf abgesehen, lies über seinen Manager Excalibur wiedergeben das er kein Interesse am Koffer hat und einfach nur Davey beenden will um die Geschichte die die beiden in den letzten Wochen geschrieben hatten zu Ruhe zu legen und wo geht das besser als in einem Leitermatch? Die beiden werden sich einen brutalen Brawl liefern, kein Zweifel. Mit Cody Rhodes ist auch nicht zu spaßen! Er ist zwar nicht der angsteinflößenste der Gruppe, ist aber unglaublicht talentiert im Ring und hat seine Augen auf den Preis gerichtet, ihn davon abhalten zu gewinnen wird einiges brauchen. Einen Finn Balor vielleicht? Nicht grade jemand der viel zu sagen hat, er lässt eher Taten sprechen und welche Tat sollte man eher von Dächern brüllen als den Sieg des Money in the Bank Matches? Seth Rollins ist der letzte im Mix, auch er spielt in der Top Liga und ein Sieg heute wäre der erste Schritt auf dem Weg die Zukunft nach seiner Vorstellungen, als World Champion, zu gestalten. Das wird kein Zuckerschlecken! Jetzt sind wir aber erst mal irgendwo Backstage. Überraschend leer und ruhig, hier könnte man vor seinem Match meditieren und innere Ruhe finden, Stress loswerden. Noch überraschender ist das dieser Gang von einem der großmäuligsten Leute der 4live besitzt wird! Es ist Excalibur und er trägt einen Designer Anzug, hat sich für diesen wichtigen Tag schick gemacht! Super Dragon sitzt mit gesenkten Kopf direkt neben ihn, er trägt die selben Klamotten wie immer, schwarz-rote Maske, Oberteil mit einem Drachen drauf (weil er ja Super Dragon ist) und eine schwarze Hose. Bei dem geht nichts spannendes. Er wirkt nicht grade wie jemand der neue Sachen probiert. Da die Kamera jetzt auf die beiden raufhält kann Super Dragons Pressesprecher und bester Freund, Excalibur, ja los schnacken!



      Excalibur: Hallo ihr stinkenden, unhygienischen Dödel und noch ein Hallo an die geilen Weiber die heute da sind! Ihr fragt euch sicherlich „Warum trägt Onkel Earl denn einen Anzug!? Will er Super Dragons Sieg feiern gehen?? Hat er nicht gesagt das ihn das Match nicht interessiert?!“. Lasset mich diese Frage beantworten, meine Freunde! Natürlich hat sich unsere Meinung zu diesem bescheuerten Match für Affen die anders keine Erfolge erleben können nicht geändert. Ich trage diesen Anzug der extra für mich von meinem guten Freund Karl Lagerfeld erschaffen wurde weil ich heute noch eine Beerdigung beistehen muss. Wir trauern, denn heute verlieren wir einen wahrlich tapferen, ziemlich dummen und hässlichen Bastard Namens Davey Richards. Er schaufelte sich sein eigenes Grab, stand bereits mit einem Bein drinnen und heute wird er in den Sarg gelegt und dieser geschlossen, unter der Erde wirst du endlich Ruhe finden, Davey. Ruhe vor dem Terror Namens Super Dragon, wegen dem du seit Wochen kein Auge mehr zu bekommen kannst! Wenn du raus gehst um die Post zu holen schaust du dich immer wieder um, denn der Nachbar von neben an könnte ja Super Dragon sein, du weißt ja nicht wie er unter dieser Maske aussieht! Du rufst deine Mutter an damit sie unterm Bett nach schauen kann, denn dort könnte ja Super Dragon liegen und dich in der Nacht wie Michael Myers ermorden! Dein Verstand bricht zusammen wie... äh... jemand der halt zusammen bricht. Wie Scarecrow, der seinen Opfer Feartoxin einflößt... deine größte Angst, der Super Dragon treibt dich in den Wahnsinn. Doch heute wird das endlich ein Ende finden. Und keins der „Happy“ Art! In einem blutigen, brutalen, aber auch ziemlich einseitigen, Kampf wirst du heute das letzte mal einen Atemzug tätigen. Wir klappen das Buch zu, Super Dragons Kampf 1 ist hier mit zu Ende und der große Böse Drache hat dem kleinen Wolf geschlachtet und wird sein Fell tragen, seinen Kopf als Trophäe an seine Wand hängen. Was für ein schreckliches Ende für den immer herzensguten Davey Richards... Nun, du hättest ja das Land verlassen können. Super Dragon darf nicht mehr nach Deutschland oder Mexiko einreisen, da wärst du also Sicher. In Mexiko eher weniger, da wirst du abgeknallt und innen Fluss geworfen, du darfst entscheiden ob das besser ist als von Super Dragon ermordet zu werden oder nicht. Genieße deine letzten Momente in Frieden, Amigo. Und ihr anderen Lappen im Match: Mischt euch nicht ein, sonst ergeht es euch wie Davey. Macht's Gut ihr Trottel!

      Earl winkt ein mal, verabschiedet sich damit. Danach gestikuliert er das der Mann hinter der Kamera weg gehen soll, entlässt den Kameramann somit, der hat bestimmt noch anderes zu erledigen. Der wird wohl erst die Klappe halten wenn Davey aus dem Weg geräumt wurde hm?

      Michael Cole: Wir können das als kleinen Hype für das Money in the Bank Ladder Match nehmen, natürlich will sich jeder mal zu Wort melden über so ein Match, das kann ich sehr gut verstehen.

      BG James: Ja allgemein sollte jeder bei Wrestlemania die Chance nutzen zu Wort zu kommen, ob das dann immer ein Highlight ist, oder eher ein kleines "Here i am" ist doch absolute nebensache... Jemand war zu sehen, das ist genug um aufzufallen.

      Michael Cole: Auffallen werden jetzt im nächsten Match einige mehr, wir kommen endlich zum Triple Threat Tag Team Diven Match, dieses wurde ja zum NO DQ Match umgebaut, umso interessanter wird es, das können wir wissen. Ist es überhaupt möglich dort ein Favoriten Team zu bestimmen?

      BG James: Ich glaube nicht, wenn ich eines bestimmen müsste, sind es die Beautiful People, einfach aus dem Grund das sie es in meinen Augen am meisten verdienen. Auch wenn ich ein großer Fan von Aryana bin, aber es geht ja hier und heute um das Team.

      Michael Cole: Ich bin eigentlich bei dir, aber eher was Aryana angeht, sie hat mit Paige eine sehr erfahrene Partnerin. Daher denke ich das die beiden tatsächlich gewinnen werden, obwohl ich es hier jeden Team gönne, jedes Team hat Vor und Nachteile auch Brandi Rhodes und Bayley sind beides Fantastische Wrestlerinnen.

      BG James: Das ist wahr, aber wir sind jetzt bereit für das Match, daher würde ich sagen lass das Match starten.

      Das viel diskutierte 6 Damen Tag Team Match steht nun an. Ohne Musik oder sonstige Anzeichen betritt Trish Stratus die Arena, begleitet vom Jubel der Zuschauer. Die kanadische Rekordchampionesse, in der Hand ein Mikro.

      Trish Stratus: “ Ladys and Gentlemen...es ist mir eine Freude euch etwas anzukündigen was ich von langer Hand vorbereitet habe und heute zum Abschluss geführt werden kann.“

      Kurz das Mic auf Hüfthöhe ehe sie es wieder zum Mund führt.

      Trish Stratus: “ Please Welcome my newest Creation...The Team of Brandi Rhodes and Bayley....

      THE EXPENDABELLES!“


      Zu Shindedown´s Diamond Eyes sprinten Brandi und Bayley in die Arena und zelebrieren Bayley´s üblichen Entrance, beide tragen heute Partnerlook und lassen es sich nicht nehmen auf dem Weg zum Ring Fans zu begrüßen....im Ring folgt noch eine herzliche Umarmung mit der Leaderin. Ehe man sich bereit macht für´s anstehende Match.

      Lilian Garcia: And their Opponents
      The Scream Queens
      Paige & Aryana




      Lilian Garcia: And their Opponents
      Representing the Diamonds
      The Team of Angelina Love & Velvet Sky
      The Beautiful Peop




      Second Match
      Triple Threat Tag Team Match - No Disqualification
      The Beautiful People vs. Bayley & Brandi Rhodes vs. Paige & Aryana



      Ding Ding Ding

      Das Match ist so weit, 3MB hatte ja in dem Opening Seg noch angekündigt, dass dies Match auch ohne DQ stattfinden wird, eine Umstellung für alle Beteiligten. Jedoch scheint kenne der Damen davon sichtlich erschüttert zu sein, die Damen schauen sich lauernd an, man darf gespannt sein, wer zuerst gegen wen den Kontakt sucht. Als das Startsignal ertönt stürzt sich Angelina direkt auf Brandi Rhodes, Velvet wird von Aryana in Beschlag genommen, Paige kümmert sich um Bayley, da haben wir also die Paare die sich nun miteinander beschäftigen, Tornado Tag Team, Cover muss im Ring erfolgen, schon legen die Damen mächtig los, Brandi kann nach den ersten Attacken Angelina doch gut selber treffen und treibt diese mit Punches in eine Seilseite, hier folgen ein paar Elbows gegen den Kopf, der Whip auf die andere Seite und ein Back Body Drop, Angelina kommt sofort wieder hoch und kassiert eine schöne Running Clothesline, wieder geht Angelina zu Boden, weiter geht es nun mit Tritten und mit Schlägen durch Brandi, hiernach einem Snap Suplex. Angelina wird hochgenommen und mit einem Body Slam zu Boden gebracht, dann whippt sich Brandi in die Seile und versucht einen Drop Kick, aber Angelina weicht aus, so landet Brandi nur auf der Matte, schwer angeschlagen ist sie natürlich nicht, aber Angelina setzt nach mit einem Toe Kick und einem Swinging Neck Breaker, es gibt keine Pause für Brandi, ein Whip in die Ecke, Corner Splash, sie hält Brandi fest und zeigt einen Running Bulldog, wenn Angelina will kann sie wirklich Gas geben und auch dies bekommt Brandi nun zu spüren, Angelina lässt nicht nach und zieht Brandie erneut nach oben, zeigt ein Eye Rake und hiernach einen Back Suplex, ein Cover zeigt sie allerdings noch nicht, Angelina geht aufs TB, wartet ab und kommt mit einem Cross Body geflogen, aber Brandi weicht aus, so klatscht Angelina etwas unsanft in den Ring, Brandi zieht sie sofort nach oben, zeigt einen CHinbreaker und anschliessend einen Belly to Belly Suplex, hiernach geht sie aufs TB und kommt mit einem Missle Drop Kick, als Angelina sich erhebt, weiter geht es nun mit einem Toe Kick und einem Backslide, Cover 1..No viel zu früh, war wohl zu erwarten, Angelina rappelt sich auf, verfehlt mit ihrem Kick allerdings Brandi und muss einen Back Stabber hinnehmen, aus dem Nichts eine wirklich gute Aktion von Brandi, wieder ein Cover 1..2No Angelina kommt raus, Brandi geht nun aufs TB, aber da hat Angelina wohl geschauspielert, denn sie wirft sich in die Ecke, Brandi verliert den Halt und landet unsanft auf diesem (auch wenn dies einem Mann wohl eindeutig mehr Schmerzen bereitet, schön ist dies für eine Frau auch nicht, Angelina geht nach oben und zeigt doch tatsächlich einen Super Franken Steiner, sie kann durchaus etwas, das Cover von Angelina, wenn auch sehr lässig.



      1..2 No Brandi befreit sich, so einfach hat es Angelina dann doch nicht, diese ist natürlich sauer und wirft Brandi zwischen den Seilen durch aus dem Ring. Sie steigt hinterher und tritt draussen auf sie ein. Aber wir haben noch andere „Paare“ die sich nicht verstecken, nun schaut die Kamera mehr auf Velvet/Aryana, hier hat Aryana den eindeutig besseren Start erwischt und kann Velvet doch recht stark erschüttern, sie treibt diese ins Seil, hört garnicht mehr mit den Kicks auf, dann schleudert sie Velvet auf die andere Seite, taucht unter der Clothesline weg und zeigt einen Jumping Neckbreaker, blitzschnell ist die gute Aryana, sie zieht Velvet sofort wieder hoch zeigt einen Body Slam und einen Side Slam, geht aufs TB und kommt mit dem Flying Fist Drop geflogen, die Aktion sitzt, Velvet wird hoch gerissen, Whip und ein schöner Hurricanrana von Aryana die durchaus zeigt, dass sie im Ring einige Aktionen beherrscht, Velvet weiss garnicht so recht wie ihr geschieht, sie wird erneut hochgerissen und mit einem Russian Leg Sweep abermals zu Boden gebracht, Aryana macht nun mit Schlägen und beginnt damit die Gelenke von Velvet zu bearbeiten, Beine, Arme werden gleicher massen Kicks bearbeitet, dann packt sie sich wieder ein Bein und lässt sich zur Seite fallen, Aryana zieht sie sofort wieder hoch, zeigt einen Toe Kick und anschliessend geht sie ins Seil zeigt einen Springboard Side Kick gegen Velvet, die geht zu Boden, Aryana sprintet direkt auf die andere Seilseite und erneut eine Springboard Aktion diesmal ein Splash es ist erstaunlich was für eine Technik hier bei Aryana gezeigt wird, Velvet wirkt gerade zu überfahren, Aryana macht weiter und will einen Piledriver zeigen, aber nein, Velvet ist noch fit genug dies zu verhindern, sie hebt Aryana über sich, allerdings kann die auf den Beinen landen, der Kick von Velvet geht ins Leere und Aryana steht plötzlich hinter ihr, zeigt einen Reverse DDT.



      Cover 1..2 No Velvet kommt raus, auch wenn sie gerne unterschätzt wird, Velvet ist auch eine ehemalige Women’s Championesse der 4Live und kann einige Aktionen einstecken, Aryana geht nun aufs TB hebt ab für einen Fyling Headbutt, aber Velvet weicht aus, so trifft Aryana nur mit dem Kopf die Matte und muss die Schmerzen in Kauf nehmen, was sie aber grinsend auch macht, als Velvet schon heran rauscht und einen Running Drop Kick zeigt, weiter geht es nun mit einem Snap Suplex, Velvet geht aufs mittlere Seil und ein Elbow Drop, weiter geht es mit einem Body Slam, anschliessend einen Face Slam, Velvet geht jetzt aufs TB und wartet dass Aryana sich erhebt, lässt anschliessend einen Diving Cross Body folgen, Cover 1..No blitzschnell ist Aryana raus aus diesem Cover was Velvet doch etwas irritiert, damit hat sie kaum gerechnet, aber sie beschwert sich nicht, denn sie packt sich Aryana und schleudert sie mit der Schulter voran in die Ecke, zwischen dem obersten Polster und dem mittleren Polster kracht Aryana nun in die Ecke taumelt zurück und muss einen Release German Suplex einstecken, Velvet geht aufs Tb und kommt nun mit einem Flying Splash geflogen, die Landung sitzt, Cover 1..2 No Aryana befreit sich, Velvet ist nun doch etwas sauer und zeigt nun einen Sleeper Hold will wohl weitere Kräfte von Aryana durch diese Art bündeln und nehmen, nicht zwingend dumm diese Idee, aber Velvet zeigt durchaus gute Leistungen im heutigen Match.



      Sie schafft es auch Aryana etwas zu schwächen, aber merkt selber, dass dies kaum für einen Sieg reichen wird, also bricht sie selber ab, zieht Aryana aber direkt mit nach oben und schleudert diese in eine Ecke, sie geht nach Corner Clothesline, Aryana rutscht runter, Velvet nimmt etwas Anlauf und zeigt einen Running Low Drop Kick gegen den Kopf von Aryana, dann geht sie nach draußen und holt sich einen Stuhl wie gesagt NO DQ, sie nimmt sich den Stuhl und zeigt einen weiteren Face Slam allerdings auf den Stuhl den sie vorher auf den Boden geschmissen hat. Dadurch wird es für Aryana noch übler, aber es passiert etwas, dass man so nicht erwartet, kaum kracht Aryana mit dem Kopf auf den Stuhl, federt sie sofort zurück mit einem sogenannten Kip Up! Als wäre nichts passiert steht sie wieder vor Velvet die es garnicht fassen kann, allerdings lässt ihr Aryana auch nicht viel Zeit und befördert Velvet mit einer harten Clothesline über das Top Rope, sie selber geht auch mit und so landen beide erstmal außerhalb des Ringes. Während sich das Geschehen nun auch um Paige und Bayley kümmert. Beide schenken sich überhaupt nichts, den Anfangs „Brawl“ der beiden scheint Paige zu gewinnen und sie kann Bayley doch eine Reihe von harten Treffern verpassen, sie macht weiter mit einem Headbutt anschliessend kassiert die etwas taumelnde Bayley einen Snap Suplex. Erneut zieht sie Bayley nach oben und zeigt einen Body Slam, geht ins Seil und zeigt nun einen Leg Drop, ein Cover versucht sie nicht, sondern sie schleudert Bayley in eine Ringecke, geht nach mit dem Running High Knee und trifft diese Aktion auch, Bayley taumelt nach vorne und kassiert nun einen Belly to Belly Suplex. Paige geht nun aufs TB und springt zu einem Top Rope Elbow Smash heran, welchen sie auch trifft, wieder kein Cover, stattdessen bearbeitet sie nun mit Tritten und Leg Locks die Beine, eine wirklich Submission setzt Paige nicht an, sie will nur die Beine der Gegnerin schwächen wie es aussieht, anschliessend reisst sie die Gegnerin wieder nach oben und zeigt einen Side Suplex. Wieder geht sie aufs TB und kommt diesmal mit dem Diving Blockbuster gegen Bayley als dies sich wiederaufrichtet, Cover 1..2 Nichts Bayley ist noch komplett im Match, aber vermutlich hat Paige auch noch nichts Anderes erwartet. Sie nimmt es gelassen zieht Bayley erneut nach oben, zeigt einen Toe Kick whippt sich ins Seil und ein Side Kick gegen das Kinn, wieder muss Bayley zu Boden. Paige hat hier Alles im Griff kann man gut erkennen, aber sie hat keine Eile es folgt nun ein Chinbreaker, hiernach wirft sie Bayley mit einem Hair Pull Toss durch den Ring, nicht gerade nett, aber niemand hat behauptet, dass Paige eine Nette Person ist. Sie selber auch nicht, dann geht sie Paige nach, zeigt wieder ein paar Stomps auf die Beine von Bayley und setzt doch tatsächlich einen Figure Four Leg Lock an.



      Gefährliche Aktion hier und alle anderen Damen sind beschäftigt, so dass Bayley nicht auf eine schnelle Rettung durch Brandi hoffen kann, sie muss es wenn alleine schaffen, aber Bayley kämpft, sie will hier und nicht so verlieren und Bayley hat ein großes Kämpferherz, dass wissen durchaus Alle. Sie weigert sich aufzugeben und versucht in Richtung des Seils zu kommen, weiter und weiter kommt sie voran, auch wenn Paige immer wieder den Zug des Holds verstärkt, gibt Bayley nicht auf sie kommt schlussendlich auch ins Seil und der Ref macht sie drauf aufmerksam, dass sie lösen muss, da ein Rope Break wie ein Kick Out wirkt sozusagen, Paige löst die Aktion durchaus und zieht Bayley in die Ringmitte dort zeigt sie nun einen Double Arm DDT gegen ihre Gegnerin, Cover 1..2.NO Bayley befreit sich und kann die Niederlage noch abwenden, Paige nimmt dies weiterhin gelassen, zieht Bayley erneut nach oben, Whip in eine Ecke, Corner Splash geht ins Leere, da Bayley ausweicht, direkt danach kann Bayley einen schönen Jumping DDT zeigen und Paige erstmal zu Boden bringen, damit konnte Paige so nicht rechnen und sie muss die Aktion erstmal verdauen, aber sie ist natürlich vor Bayley wieder auf den Beinen, da sie so viel bisher nicht einstecken musste, Bayley aber weicht dem Schlag aus und kann nun selber ein paar Kicks anbringen, sie trifft Paige am gesamten Körper, die strauchelt und Bayley zeigt einen Swinging Neck Breaker, anschliessend geht Bayley aufs Seil und kommt mit dem Missle Drop Kick, die Aktion gelingt, Bayley macht weiter mit einem Snap Suplex und einem Shoulder Breaker, anschliessend geht sie ins Seil und zeigt den Springboard Splash, schnell und gut durchgeführt, gut gelandet und so kassiert Paige weiteren Schaden. Aktion auf Aktion folgt nun von Bayley erst ein Double Underhook Suplex, anschliessend packt sie sich Paige, geht gegenüber einer Ringecke und zeigt einen Exploder Suplex, Paige kracht auch noch in die Ecke, geht benommen zu Boden, Cover von Bayley 1..2 No Paige befreit sich, Bayley nimmt dies gelassen auf und zieht Paige erneut nach oben und zeigt sogar noch eine Package Powerbomb, durchaus Kraft vorhanden bei Bayley was man so vielleicht garnicht erwartet, erneut ein Cover



      1..2. NO wieder der Kick Out von Paige. Bayley macht nun weiter mit einem Belly to BACK Suplex und anschliessend einem Northen Lights Suplex wieder ein Cover 1..2.No Paige kommt wieder aus der Sache raus und Bayley macht nun weiter, sie schleudert Paige in die Seile fängt sich aber einen Reversal ein und eine Clothesline, beide Damen gegen nun durch die Seile nach draussen, nun ist der Ring quasi leer und draussen tobt das wilde Leben. Angelina/Brandi, Velvet/Aryana und eben Paige/Bayley sind nun alle außerhalb des Ringes zu Gange, es gibt in diesen Matches ja auch kein Auszählen, somit ist es nicht so tragisch, die Kamera hält erstmal wieder auf die Paarung zwischen Brandi und Angelina, hier muss Brandi noch ziemlich unter Angelina leiden, die mit harten Stomps auf sie einwirkt, dann zieht sie Brandi nach oben, zeigt einen weiteren Snap Suplex, diesmal allerdings auf die Matten auf dem Hallenboden, welche eben nicht so „Weich“ sind wie der Ring dementsprechend groß sind die Schmerzen von Brandi auch, sofort reisst Angelina ihre Gegnerin wieder nach oben und schleudert sie gegen eine Ringtreppe, hart prallt Brandi gegen die Treppe und Angelina will ihren Love Arrow zeigen, sie rennt auf Brandi zu, die weicht im letzten Moment aus und so trifft Angelina die Treppe welche bekanntermaßen wesentlich härter ist, als ein Mensch und dementsprechend hat Angelina nun ziemliche Schmerzen im Bein, Brandi setzt sofort nach mit einem Shuffle Side Kick, direkt ans Kinn von Angelina, dann rollt sie diese erstmal wieder in den Ring, macht weiter mit einigen Tritten und erneut zieht Sie Angelina nach oben, Whip in die Ecke, harter Whip und Angelina federt zurück aus der Ecke und Brandi zeigt eine Sitdown Power Bomb, Cover 1..2..NO Angelina kann sich im letzten Moment befreien, die Schulter ruckt hoch und nicht der Sieg für Team Expendebelles!



      War schon knapp aber Angelina zeigt eben auch, dass sie ein Kämpferherz hat und so leicht nicht zu schlagen ist. Selbst eine Trish Stratus sollte erkennen, dass Angelina eben nicht nur „Plastik“ ist, sondern auch im Ring nicht untalentiert ist. Aber diesem Vorurteil sind die BP ja schon ausgesetzt seid sie überhaupt in der Liga sind. Brandi ist etwas verärgert, macht aber direkt weiter, denn sie wittert hier den Sieg, sie zieht Angelina wieder nach oben, die zeigt einen Eye Rake und dreht sich um Brandi, ihr LOVE HURTS (Reverse DDT) gelingt und nun zeigt Angelina das Cover gegen Brandi 1..2..NO auch Brandi befreit sich, es geht hin und her zwischen den beiden Damen im Ring. Draussen sehen wir gerade wie Velvet es geschafft hat Aryana gegen die Ringtreppe zu donnern und die frontal dagegen prallt, natürlich auch zu Boden sinkt, Velvet schaut sich um sieht das Angelina im Ring ist und slidet ebenso hinein, nun treten beide BP gemeinsam auf Brandi ein, Bayley ist durch Paige beschäftigt und kann derzeit nicht viel ausrichten. Hat es vielleicht auch so nicht mitbekommen, die BP ziehen Brandi nach oben, Whip in die Ecke, Angelina schleudert nun auch Velvet in die Ecke Corner Clothesline, Velvet packt Brandi und schickt sie zurück zu Angelina die einen schönen Power Slam zeigt und Brandi damit auf die Matte bekommt, Cover 1..2..HELL NO Brandi reisst abermals die Schulter nach oben, immer noch nicht der Sieg für Team BP. Aryana draussen regt sich auch wieder, aber die BP bleiben erstmal an Brandi dran, es folgt ein Double DDT gegen Brandi, Cover 1..2..Save durch Aryana die in den Ring kommt und hier eine Niederlage verhindert. Aryana geht nun gegen beide vor, immer wieder treffen die Schläge von ihr die beiden BP und sie scheint Kraft dahinter zu haben, aber die BP bekommen sie unter Kontrolle wie es scheint, schlagen will auf sie ein, Double Whip in die Seile, die BP sind bereit und werden kalt erwischt, denn Aryana kommt mit einem Double DDT durch und schickt erstmal beide zu Boden, die BP wälzen sich im Ringstaub, Aryana lauert schon, wer steht wohl als erste Dame auf, es ist Velvet die sich aufrappelt mit Hilfe des Seils, aber da ist Aryana und sie zeigt einen Spear und wirft sich und Velvet durch das Ringseil wieder nach draussen (also zwischen Tope Rope und middle Rope). Angelina hat auch so ihre Probleme, Brandi auch noch angeschlagen, steht aber wieder, sie packt sich Angelina, wirft diese in die Seile, anschliessend will sie eine Hurricanrana zeigen, aber Angelina hält einfach die Beine fest und zeigt eine krachende Power Bomb, Cover 1..2..KICK OUT! Angelina begreift es nicht, sie hat hier wieder nicht den Sieg holen können, geht aber nun aufs TB und will mit dem Double Axe Handel kommen, doch der geht daneben und Brandi kann den CHROSS RHODES zeigen, BÄMM aus dem Nichts, Cover 1..2..PAIGE rettet die bekam mit, dass hier ein Cover drohte und wollte natürlich hier nicht verlieren, sondern selber gewinnen. Sie zeigt nun einige Schläge gegen Brandi die schon viel einstecken musste, Whip in die Seile und ein Spinebuster von Paige, Cover..



      1..2..KICK OUT es ist nicht zu glauben, Brandi kann erneut das Cover abwehren und Paige versteht die Welt nicht mehr. Hat aber auch nicht viel Zeit sich drüber zu ärgern, denn auch Bayley die Paige vorher mit einem Suplex auf die Hallenmatten befördert hatte, ist nun im Ring und geht wieder gegen Paige vor, kann sogar ihren BAYLEY TO BELLY Suplex durchziehen, Cover von Bayley 1..2..NO Paige kriegt die Schulter nach oben , jetzt geht es hier aber mal so richtig in die wichtige Phase des Matches. Angelina ist schwer benommen, Brandi ist auch fertig, Paige und Bayley auch erschöpft draussen, schenken sich Aryana und Velvet nichts, dies Match kann noch eine Weile gehen, wenn es so weitergeht, keine der Damen will hier verlieren. Bayley ärgert sich etwas, dann macht sie allerdings weiter, sie zieht Paige nach oben, zeigt einen Kick kassiert aber hinterrücks einen Schlag von Angelina Love und einen Back Stabber, damit geht Bayley nun zu Boden, aber lange feiern kann Angelina auch nicht, denn Paige ist da und zeigt nun einen Swinging Neck Breaker, dann krabbelt sie in graziler und provokanter Weise über Angelina rüber und zeigt ihre Reihe von Headbutts gegen die Kanadierin, Angelina hat nun mächtige Probleme und Paige packt sie sich und kann den PAIGE TURNER zeigen (Craddle DDT), sofort ein Cover, 1..2..Brandi ist es nun die den Save hier macht und das Match am Laufen hält, ja so was passiert wenn eben alle Damen im Ring sind und eine immer irgendwie noch schafft zu unterbinden, so kann dies Match wirklich noch lange laufen. Velvet und Aryana sind mittlerweile auch wieder im Ring, Velvet hat Aryana hinein geschoben und holt einen weiteren Stuhl hervor, dann slidet sie in den Ring und schon geht es los, Chair Shot gegen Paige, Chair Shot gegen Brandi, DDT auf den zuvor in den Ring geworfenen Stuhl für Bayley, Cover 1..2..SHOULDER’S UP Bayley kann sich befreien, es ist wirklich nun die Frage welche der Damen hier gewinnen wird, denn keine gibt nach, Velvet macht einfach weiter, was bleibt ihr auch anderes übrig, sie packt sich Bayley erneut und zeigt einen Toe Kick, dann geht sie etwas zurück und dein SUPER KICK folgt, der schickt Bayley auch direkt durch die Seile nach draussen, dort bleibt Bayley KO liegen, aber Aryana ist nun da und will die Gunst nutzen, sie rollt Velvet ein 1..2..No Velvet zappelt sich aus der Situation heraus und schlägt mit voller Härte auf Aryana ein, Angelina kommt dazu und wieder arbeiten die BP zusammen, diverse Stomps treffen Aryana nun, Paige und Brandi haben noch ziemlich an den Chair Shots zu knabbern, so dass sie hier nicht viel verhindern können, Die BP gehen nun aus dem Ring und holen einen Tisch hervor, sie stellen diesen in eine Ringecke, hoch kann, dann packen sie sich wieder Aryana, wollen diese durch den Tisch bringen..und dies passiert auch, der Aryana geht durch den Tisch, die Einzelteile sind im Ring verstreut, aber was ist das?? Aryana haut wild entschlossen mit beiden Händen auf den Boden springt sofort wieder auf und dreht sich um, ihr Blick wirkt wirklich seltsam, dann reckt sie die Arme nach oben und schreit ihre Wut hinaus.



      Die BP gehen nun in den Angriff über, schlagen auf Aryana ein, die scheint aber garnichts mehr zu spüren, sie kassiert die Schläge und wankt nicht mal, die BP whippen sich ins Seil, wollen eine Double Clothesline zeigen, doch Aryana taucht weg und zeigt einen Double Spear, gegen die beiden, was die natürlich umwirft. Aryana macht nun weiter, sie zieht Angelina nach oben, zeigt diverse Kicks und treibt sie ins Seil, Whip auf die anderer Seite und ein Face Slam, gefolgt von einem Piledriver durch Aryana, ein Cover folgt 1..2..Save von Velvet, war denkbar knapp, Aryana drischt nun auf Velvet ein, die muss mächtig einstecken, kassiert einen Chinbreaker und taumelt nach hinten, Aryana kommt angelaufen und wird mit einem Back Body Drop über das Seil nach draussen befördert, sie landet unsanft auf dem Hallenboden, Velvet sieht dies, steigt aufs TB und kommt mit der Diving Clothesline gegen die sich gerade erhebende Aryana, danach sind beide erstmal angeschlagen, Paige kommt langsam wieder zu Sinnen, Bayley auch, ebenso Brandi, Angelina liegt noch fertig im Ring, zieht sich gerade aus dem Ring, damit sie erstmal Ruhe hat, also kämpfen nun Brandi, Paige und Bayley gegeneinander, naja eher Paige gegen Brandi und Bayley die natürlich zusammen arbeiten, Paige kassiert einige Kicks, dann einen Double Whip und einen Double Front Slam, Paige kracht auf die Matte, Brandi und Bayley ziehen sie nun hoch, Double Face Slam, dann gehen sie auf einer Seite jeweils auf ein TB und kommt mit dem Double Tope Rope Elbow Smash! WOW Was für eine Aktion, aber da ist Angelina wieder, die hat sich den Stuhl der noch rumlag gegriffen und schlägt Bayley und Brandi in den Rücken, die gehen zu Boden, Angelina wirft nun Bayley durch die Seile aus dem Ring, packt sich den Stuhl erneut und schlägt wieder auf Brandi ein, dann auf Paige, wieder auf Brandi und auf Paige, da scheint sie Spass dran zu finden, anschliessend wirft sie den Stuhl in den Ringstaub, packt sich erst Paige CHAIR DDT, dann Brandi erneut der Chair DDT.



      Cover gegen Brandi 1..2..3

      Ding Ding Ding

      Lilian Garcia: Winner after Pinfall...Angelina Love and Velvet Sky... The Beautiful People

      der Sieg für die BP, retten konnte hier keiner mehr, weder Aryana die zwar versuchte in den RIng zu kommen, aber von Velvet mit letzter Kraftanstrengung noch an einem Bein festgehalten wurde, so dass sie nicht mehr zum Cover hinkamen, noch Bayley die einfach einen Tick zu spät kam, aber dieses Match, diese Schlacht ist beendet, die BP haben es gewonnen und es war wohl der härteste Fight den sie jemals hatten, denn dass hier werden sie so schnell nicht vergessen. Sie jubeln nicht mal richtig, sondern ziehen sich auch nur zurück, Also für BP Verhältnisse war dies schon sehr respektvoll…. Mit diesen Szenen schalten die Kameras zurück zu den Kommentatoren.

      Michael Cole: Irgendwie freut es mich das die Beautiful People dieses Match gewinnen konnte, sie sind schon so lange dabei und haben so oft entscheidende Matches verloren. Umso mehr freut es mich, das sie am heutigen Tag gewinnen konnte, auch wenn die Konkurrenz sehr groß war.

      BG James: Gerade weil die Konkurrenz so groß war, freut es einen. Die Beautiful People haben diesen Sieg verdient, auch wenn ich den Sieg vielleicht rein aus Sympathie Aryana und Paige gegönnt hätte. Aber es geht hier nicht nach Sympathie, daher freuen wir uns für die Beautiful People, jetzt wird es Zeit das der Womens Championship wieder besetzt wird.

      Michael Cole: Ich bin mir sicher das JBL auch dieses Projekt in die Hand nehmen wird, nachdem die Diven Division sich so verbessert hat, ist das wohl etwas das schnell passieren kann.

      BG James: Das hoffe ich doch, ein Mann der sich auch immer weiter und weiter entwickelt ist Seth Rollins, er könnte heute der neue Mister Money in the Bank werden. Traust du ihm das zu? Es gibt ja einige Favoriten nachher im Kampf.

      Michael Cole: Jeder hat das Zeug dazu so ein Match zu gewinnen, ich glaube das keiner der heutigen Teilnehmer schonmal ein Money in the Bank Match in der 4Live gewonnen hat.

      BG James: Oh you didn´t know? Glauben heißt nicht wissen Michael! Auf sowas bereitet man sich im Vorfeld vor... Aber dein glaube ist in dem Fall richtig, keiner hat in der 4Live gut das du es so explizit erwähnst gewonnen. Jetzt kommen wir zu Seth Rollins!

      Es wird nun Backstage geschalten und wir sehen die hübsche Rene Young!



      Rene: Hey Leute! Willkommen, ich bin Rene Young und begrüßt meinen Gast Seth Rollins!

      Es folgen nun laute Buhrufe, Rollins scheint auch nicht wirklich bereit für dieses Interview zu sein. Doch er bemüht sich professionell zu sein. Da auch Rollins ein Gentleman sein kann, bedankt er sich für das Interview und dann kann Rene auch beginnen.

      Rene: Seth, heute Abend ist vermutlich dein größtes Match deiner Karriere! Du wirst am Money In The Bank Ladder Match teilnehmen und du kennst deine 5 Gegner, wie wirst du damit umgehen?

      SR: Rene, du vergisst das ich solche Art von Matches bereits in andere Companys hinter mir hatte. Auch da war ich bereits erfolgreich. Für mich ist dieses Match also nichts neues! Alles was ich machen muss, ist gewinnen! Und weißt du Rene, ich werde heute gewinnen! Ich bin Mr Money In The Bank! Ich werde zukünftiger neuer World Champion! Alle Zeichen stehen für mich, alles ist zum Greifen nahe! Und zu den 5 anderen muss ich nichts mehr sagen, das haben wir bei Revival schon hinter uns gehabt.



      Rene: Nun gut Seth, solltest du wirklich heute Abend gewinnen und neuer Mr Money In The Bank werden... Wann könnte man mit einem Cash In rechnen. Und falls Sie verlieren, was sind ihre nächsten Pläne?



      SR: Ist das dein Ernst? Wenn ich verliere? Nächste Pläne? Schätzchen ich glaube du kennst mich nicht. Du traust mir aber auch wirklich gar nichts zu! Warum führe ich hier eigentlich dieses Interview? Ich muss mir das nicht gefallen lassen! Heute werde ich hier mit dem Koffer die Halle verlassen und nichts anderes wird passieren! Es ist ganz egal wie und wann genau! Der Abend ist lang, umso länger es dauert umso höher sind meine Chancen! Und wenn ich mein Koffer habe, wann ich diesen Einlöse? Vielleicht noch heute? Vielleicht auch bei Revival!? Ich habe ein ganzes Jahr Zeit, den Koffer einzulösen! Was hier zählt ist Strategie! Einfach so eincashen kann schon nach hinten los gehen, da warte ich lieber auf den passenden Augenblick! Egal wer hier heute Abend als World Champion LA verlässt, seid auf jeden Fall gewarnt! Ich cashe dann ein, wenn ihr nicht damit rechnet! Versprochen!

      Mit diesen Worten verschwindet Rollins und lässt Rene einfach stehen. Wird Rollins Plan aufgehen oder nicht? Später wissen wir mehr.

      Michael Cole: Seth Rollins hat sich für heute viel vorgenommen, er denkt überhaupt nicht ans verlieren. Das ist eine Eigenschaft die den Architect ausmacht.

      BG James: Das stimmt, er ist einer der besten Superstars die es zurzeit in der 4Live gibt. Ich hatte nicht nur das Glück sondern die Ehre mit ihm zusammen zu trainieren... Es ist ganz egal ob man sich gerade warm macht oder nur beim auslaufen ist. Seth "Freakin" Rollins gibt immer 110% allerdings ist dieses Match heute nicht berechenbar, ob die reichen ist die Frage.

      Michael Cole: Das werden wir gleich sehen, wir sind nicht mehr weit entfernt vom Legendären Money in the Bank Ladder Match. Vorher haben wir noch die Tag Team Titel auf dem Spiel, da trifft ja Silent Abyss auf die Outsiders ein wahnsinns Duell.

      BG James: Ich denke aber auch das es Hammer wird was wir jetzt auf dem Programm haben, oder sagen wir eher Phenomenal! Wir haben AJ Styles im Programm und der hat sicher einiges zu sagen, immerhin ist Wrestlemania Baby!!!!

      Michael Cole: Ich finde es schade das es AJ Styles nicht ins Money in the Bank Ladder Match geschafft hat, er ist ein Wrestler der Sensationell in diese Matchart gepasst hätte. Er ist ein grandioser Techniker und weiß durchaus mit Leitern umzugehen, es ist trotzdem schön das er hier und heute Anwesend ist.

      BG James: Es kommen leider nur 6 Superstars ins Money in the Bank Ladder Match, vielleicht schafft er es im nächsten Jahr. Sollte er sich da nicht schon zu höheren Beworben haben, was ich ihm durchaus zutraue. So ein Royal Rumble Sieg, oder das direkte Qualifizieren für ein Titel Match.


      Es ertönt der Theme von AJ Styles und dann erscheint er auch schon auf der Bühne, er zeigt seine typischen Posen und lässt sich von den Fans in der Halle feiern, dann macht er sich auf den Weg zum Ring


      Im Ring angekommen hält er einen kurzen Moment inne und schaut grinsend in Richtung der Fans, man sieht das es dem Phänomenalen freut wieder hier in der Liga zu sein und man merkt das er darauf brennt sein erstes Match zu bestreiten aber noch ist es nicht soweit, dann hebt er langsam sein Mic


      AJ Styles : Es ist ein paar Monate her, dass ich das letzte mal hier in diesem Ring stand aber nach diesem Empfang kommt es mir vor wie gestern. Es tut gut wieder hier zu sein und ich kann es kaum erwarten wieder voll ins Geschehen einzugreifen. Wie ihr Euch bestimmt erinnert habe ich letztes Jahr das Money in the Bank Match gewonnen aber leider konnte ich den Koffer nicht einsetzen. Das war alles sagen wir mal suboptimal gelaufen. Aber ich lasse mich von diesem Rückschlag nicht aus der Bahn werfen. Das ist Vergangenheit die Gegenwart ist hier und jetzt und ich bin zurück und werde mir kein zweites Mal die Chance nehmen lassen um mir den Titel zu holen. Es gibt hier einige gute Leute im Ring aber ich habe noch nie vor einer Herausforderung gekniffen und werde mich jeder Herausforderung stellen. Wer mich kennt der weiß das ich ein Kämpfer bin und im Ring immer mein bestes gebe. Jeder setzt sich seine Ziele und mein Ziel ist es den World Titel zu gewinnen.

      Das Publikum jubelt und man hört in der Halle die AJ Rufe , AJ Styles geht ein paar Schritte im Ring auf und ab und dann hebt er erneut langsam sein Mic und redet weiter



      AJ Styles: Es hat leider nicht gereicht hier bei Wrestlemania ein Match zu bekommen aber man kann nicht alles haben und ich habe es nicht eilig, wie heißt es so schön kommt Zeit kommt Rat oder in meinem Fall der Titel. Aber so habe ich noch ein wenig Zeit und kann die Kollegen hier ein wenig anschauen. Und momentan heißt der Champion Kevin Owens, ein guter Mann aber mal ehrlich ist er derjenige der hier wirklich die Massen begeistern kann. Ich persönlich glaube eher weniger aber bitte soll er sich freuen, dass er hier im Moment an der Spitze steht. Vielleicht schafft es sogar seinen Titel zu verteidigen. Soll er sich hinter seiner Gruppe verstecken und Männchen machen. Vielleicht kommt die Zeit wo Kevin Owens wirklich zeigen muss, dass er es im Ring drauf hat und zu Recht dieses Gold trägt. Heute Abend oder nächste Woche oder in einem Monat. Irgendwann wird an seine Grenzen kommen und wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommen. Egal ich will auch gar nicht viel mehr auf diesen Mann eingehen, da ich mich nicht um ihn kümmern muss. Jedenfalls momentan nicht. Und ich glaube darüber ist er auch nicht traurig, denn sonst würde seine Titelregentschaft ziemlich schnell wieder enden.




      AJ Styles: Warum ich überhaupt hier in den Ring gekommen bin, ich sagte vorhin, dass ich keiner Herausforderung aus dem Weg gehe und genau das ist auch der Fall. Es gibt da hinten im Backstage Bereich einen Mann der eine offene Herausforderung ausgesprochen hat und genau das kann er mir noch mal persönlich im Ring sagen. Ich kenne ihn und er kennt mich aber es ist schon eine Weile her, dass wir miteinander zu hatten. Er ist ein großartiger Kämpfer und ein Mann mit einer guten Ringübersicht, er ist technisch auf einem sehr hohen Niveau und genau solche Kämpfe sind für mich immer eine Herausforderung der ich mich gerne stellen werde. Also ich bin hier und warte ........................................



      AJ Styles hat anscheinend alles gesagt, was er sagen wollte und schaut jetzt in Richtung Stage.

      Schauen wir mal ob man seine Ansprache Backstage verfolgt hat und ob derjenige sich jetzt angesprochen fühlt und sich auf den Weg in den Ring machen wird. Momentan passiert noch nichts, AJ aber rechnet noch mit ihm. Aber die Fans werden ungeduldig und fangen wieder an "AJ Styles" zu rufen. Doch plötzlich..



      Ein Geigenspiel ist zuhören und wir wissen alle was das bedeutet! Die Fans rasten förmlich aus! AJ freut sich, da er genau den richtigen angesprochen hat. Nun kommt er auch heraus und wird von LA herzlich begrüßt. Die Fans singen seinen Entrance Song.




      Gemütlich tänzelt der Japaner die Stage hinab und feiert mit den Fans. Eine unglaubliche Atmosphäre- Langsam aber sicher kommt er außerhalb des Ringes an. Er lehnt sich nochmal kurz seitlich des Ringes, an der Absperrung, und genießt es richtig abzugehen. Danach klettert er in den Ring. Es folgen seine üblichen Posen bevor er sich dann endlich AJ Styles zuwendet. Die Lichter gehen nun an, die Musik geht aus und die Fans rasten aus! Beide stehen sich jetzt genau gegenüber. AJ Styles und Shinsuke Nakamura! Natürlich kennen sich die beiden! AJ Styles ist ebenfalls in Japan weit bekannt. Es folgen erst sehr laute "Nakamura" Rufe. Doch kurze Zeit später kommen noch "AJ Styles" Rufe dazu. Die Rufe gehen jetzt hin und her. Beide Wrestler schauen sich immer noch an, doch jetzt verbeugt sich Shinsuke vor AJ. Danach wird es wieder lauter. Einige Zeit später kehrt langsam Ruhe ein und Shinsuke kann sich äußern.

      Shinsuke: AJ Styles! Es ist verdammt lange her, nicht wahr? 2008 war unser erstes gemeinsames aufeinander treffen. Doch letztes Jahr, in Tokio, hatten wir unser allererstes Match gehabt. Es verlangt gerade zu nach einem zweiten Teil! Ich bin kein Mann der Schande, oder der sich vor Kämpfen und Herausforderungen drückt. Ich bin ein Kämpfer! Ich bin ebenso ein Vernichter! Und AJ, das du gerade mich hier sehen wolltest, war kein Zufall! Wir befinden uns hier im Staples Center in LA und es ist WrestleMania! Dieses Match hätte Potenzial weit oben auf der Card zu stehen, doch das ist nicht schlimm. Wer zuerst kommt, malt zu erst. Nicht wahr? Ich habe auch schon ein Angebot für dich was du auch sicherlich nicht abschlagen wirst.

      Die Fans sind nun ebenso sehr gespannt, welches Angebot er unterbreiten will. Shinsuke hat nicht ganz unrecht. Die beiden, auf einer WrestleMania Card hätte durchaus riesen Potenzial, jedoch leider viel zu kurzfristig! Aber ihre Zeit wird kommen.



      Shinsuke: Wir können kein Match heute Abend haben, sind aber dennoch hier. Für die Fans hier! Genau dafür sind wir gemacht, um alles zu geben, um ständig besser zu werden und irgendwann ganz oben zu stehen. Wie ich schon sagte, es sollte weiter gehen zwischen dir und mir. Revival ist die nächst gelegene Show. Was hältst du von einem Match bei Revival? Du gegen Mich? Sicherlich wird Miss Torres, auch Live zusehen und wird vermutlich nicht dumm genug sein und so ein Match abzulehnen? Wie sagen die hier? "Best for Business"? Wenn man bedenkt, das die Leute hier keine Ahnung haben was die mit diesen Begriff anfangen sollen und sich die Card durchlesen, glaube ich hat man nicht viel Ahnung von was wirklich Best for Business ist. Nakamura vs Styles, das ist Best! Was sagst du AJ?

      Es folgen nun extrem laute "Yes! Yes! Yes!" Chants! Die Fans drehen deutlich auf. AJ Styles schaut in die Runde und wartet ab bis sich die Fans ein wenig beruhigen, dann hebt er langsam wieder sein Mic



      AJ Styles: Natürlich wusste ich, dass ich hier im Ring nicht lange auf Dich warten muss. Und ich glaube Du hättest keinen besseren Gegner für Dein Match hier in der Liga wünschen können. Wir wollen beide im Ring immer unser bestes Wrestling zeigen. In jedem Match geben wir immer alles und noch mehr. Das ist nicht für jeden selbstverständlich aber wir wollen unseren Fans immer das Beste bieten. Unsere Fans bekommen immer einen Kracher serviert aber wie Du es auch schon sagtest Nakamura haben wir heute Abend kein Match. Das ist schade aber leider auch nicht mehr zu ändern. Aber dann wird es halt bei Revival stattfinden. Ich habe hier wie gesagt noch einiges vor und diesmal werde ich meinen Weg bis zum Ende gehen können. Nakamura wir sehen uns bei Revival, es wird ein Match auf das sich die Fans freuen dürfen

      Nach seinem letzten Satz schauen sich die beiden Gegner im Ring an und man spürt das die beiden am liebsten hier und heute Abend ein Match bestreiten würden aber darauf müssen die Fans noch bis Revival warten. Styles klettert aus dem Ring und geht die Stage hoch, oben angekommen schaut er noch mal in den Ring, er breitet die Arme aus und lässt sich noch mal vom Publikum feiern, dann verschwindet er im Backstage Bereich.



      Nakamura grinst und nickt leicht mit dem Kopf, seine Fans jubeln ihm zu und nach kurzer Zeit verschwindet er ebenfalls aus dem Ring.

      Michael Cole: Man hätte sich gewünscht das es ein Match zwischen den beiden gibt, aber ich bin mir fast sicher das wir dieses Duell schon sehr bald sehen werden, vielleicht schon bei der nächsten Revival Ausgabe?

      BG James: Das wird uns Miss Torres sicher erzählen, aber die große Frage ist, ob sie überhaupt noch GM von Revival sein wird... Man weiß ja nicht was JBL so für Pläne hat, aber auch das werden wir heute noch oder ab Revival Woche für Woche erfahren.

      Michael Cole: Genau so muss das sein, ich denke das da endlich neuer Schwung kommt. Wie JBL ja sagte, es ist vieles im Bereich Turner oder auch Mr. von Auric eingeschlafen, das muss sich jetzt unter John ändern, sonst wären es nur leere Worte gewesen, das ist nicht seine Art.

      BG James: Da gebe ich dir vollkommen recht, ich denke das Bradshaw wirklich das Fachwissen hat, die Kompetenz und auch die Finanziellen Mittel um die 4Live auf ein ganz neues Level zu bringen.

      Michael Cole: Es gibt in der nächsten Zeit einige Veränderungen sowohl Personell als auch in den Strukturen, man weiß das JBL sehr bestimmend ist. Daher kann ich mir vorstellen das ab jetzt jeder Angestellte auf dem Prüfstand ist.

      BG James: Jetzt kommen wir aber erst einmal zum dritten Match des heutigen Abends, dort haben die Outsiders die Chance auf die Titel, müssen dafür allerdings Silent Abyss besiegen, das wird alles andere als einfach.

      Michael Cole: Das wird sogar eine richtig schwere Aufgabe, gegen Reigns und Barrett waren die Outsiders ja kurz vor dem Titelgewinn. Dann kamen die Beautiful People, ich bin gespannt wie sie das heute stemmen werden. Ich denke das Abyss und Samuel Shaw das bessere Tag Team sind, sie sind auch nicht wirklich auf Hilfe von außen angewiesen.

      BG James: Das stimmt, Silent Abyss ist ein Tolles Team... Nicht so toll wie The Road Dogg Jesse James and Bad Ass Billy Gunn...The New Age Outlaaaaaaaaaaaaaws! Aber sie sind schon sehr gut in dem was sie machen, trotzdem glaube ich heute an einen Old School Sieg, ich gehe mit den Outsiders!

      Michael Cole: Kannst ja gerne Silent Abyss nach dem Match herausfordern, ich denke das sie ihre Titel verteidigen werden. Mit Triple H haben die Outsiders ihren größten Förderer verloren, ich denke auch das die Zukunft der Outsiders in der 4Live jetzt nur noch begrenzt ist.

      BG James: Das sind Legenden Michael, LEGENDEN! Man schmeißt Legenden nicht so einfach raus, das weiß auch ein JBL, obwohl er genau das gerade mit Triple H getan hat. Aber vielleicht ist das auch besser so um wieder Wrestler Triple H in die 4Live zu kriegen, jetzt aber erst einmal zum Tag Team Title Match!

      AWWUU!!!

      Lilian Garcia: Introducing first
      ... with a combining weight of 597 pounds ...
      ... here are "Big Sexy" Kevin Nash and his partner Scott Hall ...
      ... THE OUTSIDERS!!!"




      Lilian Garcia:
      And their Opponents
      with an combinated Weight from 580 Pounds
      The 4Live Tag Team Champions
      Abyss & Samuel Shaw
      Silent Abyss




      [/i]Third Match
      Tag Team Championship Match

      Tag Team Match
      Silent Abyss © vs. The Outsiders



      Ding Ding Ding

      Nun sehen wir also erstmal die 4 Männer im Ring, beide Teams besprechen sich, wer anfangen soll, auch dies scheint schnell gemacht zu sein, denn auf Seiten von Silent Abyss bleibt Shaw im Ring, bei den Outsiders bleibt Scott Hall im Ring, Beide gehen nun langsam auf die Mitte zu, doch auf einmal stürzt sich Shaw mit vollem Einsatz auf Hall, beschleunigt also seine Aktionen und drischt mit voller Härte auf Hall ein, der ist vielleicht etwas überrumpelt und muss die Schläge doch hinnehmen, wird in die Seile gedrängt und auf die andere Seite geschleudert, Hall kassiert einen Swinging Side Back Breaker von Shaw und der macht weiter mit wilden Stomps und Schlägen, immer wieder nutzt er dabei auch die geschlossene Faust, was der Ref auch anmahnt, doch Shaw scheint dies recht egal zu sein, Shaw zieht seinen Gegner wieder nach oben, zeigt einen Toe Kick und einen Shoulder Breaker, dann geht er ins Seil und kommt mit einem Elbow Drop, weiter geht es nun mit einem Snap Suplex, einem Body Slam und einem Side Slam, schnell und dennoch harte Abfolge der Aktionen hier, Shaw geht nun aufs Mittlere Seile und kommt mit einem weiteren Elbow geflogen, diesmal aber eher ein Smash, ein Cover folgt nicht, ein Hochreissen, dann ein Whip in eine Ecke, Corner Clothesline, Shaw geht etwas zurück, Hall torkelt nach Vorne und Turnbuckle Power Bomb, unschöne und vor allem harte Aktion der Champions, ein Cover folgt nun doch 1..2 No Hall kommt raus, war wohl auch zu erwarten, Hall nimmt dies zur Kenntnis, zieht seinen Gegner erneut nach oben, dreht sich um diesen herum und lässt einen Release German Suplex folgen, Hall muss doch mächtig einstecken, es folgen ein Hochziehen des Gegners, ein Inverted Atomic Drop und ein Full Nelson Slam, krachend geht Hall auf die Matte, wieder ein Cover 1..2 No wieder nichts, die Outsiders bleiben im Match, Shaw zieht seine Gegner hoch, packt sich dessen Kopf und drückt diesen nach unten, dann folgen Knee Stösse immer wieder gegen den Schädel bestimmt 5 Stück, Shaw lässt ab, Hall sieht Sterne kann man gut erkennen, Shaw whippt sich in die Seile und eine hammerharte Running Clothesline hier von Shaw, erneut das Cover 1..2 Nichts Hall bekommt wieder die Schulter hoch und Shaw schaut eher sauer zu seinem Gegner, dann zu dem Ref.



      Aber der hat seinen Job richtig gemacht und so bleibt Shaw nichts anders übrig als weiter zu machen, er zieht Hall nach oben, harter Whip in eine Ecke, dann rennt er nach, trifft aber nur die Ecke mit dem Shoulder Block, weil Hall ausweicht und direkt mit eine Falling Clothesline nachsetzt, nun liegt Shaw erstmal am Boden, aber er beginnt zu lachen, will sich schon wieder aufsetzen bzw. aufrichten als Hall direkt mit einem harten Kick an den Schädel nachsetzen kann, aber weiterhin ertönt hier ein Lachen von Shaw, ihm scheint dies ausgesprochen gut zu gefallen, was die Outsiders doch etwas verunsichert, denn Hall wirkt gerade etwas irritiert. Hall macht aber nun weiter mit einem Side Suplex, einem Snap Suplex und einem Body Slam, anschliessend reißt er Shaw wieder nach oben, Whip in eine Ecke, Corner Clothesline und Shaw torkelt nach vorne Hall packt ihn sich und zeigt seinen Fallaway Slam, eine der Aktionen des Bad Guy, diese machte ihn durchaus bekannt, Hall nun scheinbar Herr der Lage verhöhnt seinen Gegner mit verächtlichen Tritten und Klapsen auf den Hinterkopf, doch das sollte er besser nicht machen, denn auf einmal steht Shaw wutentbrannt auf, als wäre nichts gewesen und stürzt sich auf Hall, dieser nach der ersten Überraschung allerdings clever taucht unter der wilden Clothesline weg und zeigt seinen Abdominal Strech, ob dies hier schon etwas bringt? Man weiss es nicht, aber es schwächt den Gegner durchaus, Hall merkt allerdings, dass dies noch nicht reichen wird und bricht diese Aktion kurz bevor sich Shaw langsam wieder befreien kann ab, zeigt noch ein paar Schläge gegen die Rippen und anschliessend einen Whip in die Seile und einen Back Body Drop, Shaw kracht auf den Boden rappelt sich allerdings auf und Hall kann einen Shoulder Block zeigen, gefolgt von einem DDT mit dem Kopf voran kracht Shaw auf die Matte, Cover 1..2 No Shaw kommt raus, noch nichts erreicht für die Outsiders hier, also macht Hall weiter es folgt ein weiterer Whip diesmal in eine Ecke, Corner Clothesline, Shaw wird auf das TB gesetzt und Hall klettert mit hoch, Super Plex vom Outsiders, WOW durchaus eine Aktion die Wirkung haben könnte und sofort zeigt Hall ein Cover.



      1..2.No Shaw kriegt die Schulter hoch, Abyss war noch nicht wirklich beunruhigt wie man hier sieht, Shaw hat Nehmerqualitäten dies weiss eigentlich jeder hier in der Liga so schnell ist der nicht unter zu kriegen. Hall zeigt nun einen Whip in seine Ecke, der Wechsel mit Nash, Double Whip und ein Double Front Slam, Hall geht aus dem Ring, Nash bleibt in diesem, er schlägt auf Shaw ein, treibt diesen in die Seile weitere Schläge, Whip auf die andere Seite und ein Big Boot von Nash, Shaw geht zu Boden, Nash zieht seinen Gegner direkt wieder hoch und zeigt nun einen Side Slam, krachend geht Shaw auf die Matte, Cover 1..2.No der noch amtierende Tag Team Champion kriegt die Schulter nach oben, Nash nimmt dies er zieht Shaw hoch, packt ihn sich dann für einen Bear Hug, da wo andere Leute Schmerzen erfahren, beginnt Shaw wie geisteskrank zu lachen, er schüttelt immer wieder den Kopf, will nicht aufgeben, auch wenn Nash doch ziemlich heftig zudrückt. Nein auf einmal beginnt Shaw immer wieder seinen Schädel gegen den von Nash zu donnern, der wird dann doch davon erschüttert und Shaw ist frei, geht ins Seil um Schwung zu holen und landet direkt im nächsten Big Boot des guten Big Sexy, mit Wucht geht Shaw zu Boden, Cover von Nash 1..2.NO Shaw ist immer noch da, so schnell geht es dann doch nicht, also muss Nash noch etwas weiter machen, denn noch sind sie ihrem Ziel nicht wirklich nah, Nash macht weiter mit Punches und einem Body Slam, anschliessend setzt er Shaw mit dem Oberkörper auf, geht etwas ins Seil und zeigt einen Running Low Kick direkt gegen den Schädel von Shaw, der krümmt sich vor Schmerzen aber lacht immer wieder heftig, also dieser Kerl ist wirklich seltsam, Shaw wird nun in eine Ecke geschleudert und hier folgt erstmal ein paar Elbows in der Ecke was verboten ist von Nash aber ignoriert wird, dann packt Nash sein langes Bein aus und zeigt einen kraftvollen Foot Choke.



      Diese Aktion ist nicht legal, der Ref ermahnt nun Nash auch und als der nicht reagiert, beginnt dieser zu zählen 1..2..3..4 Nash bricht ab, er weiss eben genau wie lange er die Szene halten kann ohne eine DQ zu bekommen, nun schleudert Nash seinen Gegner in seine Ecke, geht nach und Corner Clothesline, es folgt der Wechsel mit Hall, dann ein Double Whip, die Double Clothesline soll folgen, aber nicht mit Shaw der taucht unter der Clothesline weg und zeigt eine Double Clothesline gegen die beiden Outsoders, damit konnten die kaum rechnen und liegen nun doch benommen im Ring, Nash rollt sich raus, ist ja auch nicht der korrekte Mann im Ring, Shaw will zu Abyss und ihm gelingt auch der Wechsel, auch Hall hat sich aufgerappelt aber den Wechsel nicht mehr verhindern können, Abyss rennt auf Hall zu kraftvolle Clothesline und Hall rauscht zu Boden, Nash kassiert einen harten Schlag und fliegt vom Apron, Hall steht wieder Big Boot von Nash gegen den Schädel von Hall, Cover 1..2..No Hall kriegt die Schulter hoch, wow war doch schon recht knapp und Abyss legt jetzt so richtig los. Denn er ist sauer, wütend tritt er auf Hal ein, zieht diesen hoch, Whip in die Seile und ein Power Slam folgt, dann packt er sich Hall erneut und zeigt einen Back Breaker, Abyss gönnt Hall keine Pause eine wahre Salve von Headbutts gegen den Schädel von Hall folgt, anschliessend sogar noch der One Arme Choke Slam, krachend geht Hall auf die Matte, Cover 1..2..KICKOUT! Wow Hall befreit sich im letzten Moment selber noch, Nash wäre aber auch da gewesen, aber der liefert sich jetzt mit Shaw der sich schon wieder in den Kampf stürzt eine Schlacht außerhalb des Ringes, die Teams schenken sich nichts. Abyss macht nun weiter mit einem Overhead Belly to Belly Suplex, Hall landet unsanft im Ring, rappelt sich aber hoch, muss dafür aber schon die Seile in Anspruch nehmen, Abyss kommt heran und Clothesline und Hall schiesst ebenso über das Seil nach draussen, Abyss geht nach und tritt draussen auf den Gegner ein, Nash befördert gerade Shaw gegen mit der Schulter voran gegen eine Ringtreppe und der geht benommen zu Boden, Hall wird draussen hochgerissen und kassiert den SHOCK TREATMENT, außerhalb des Ringes, war schon eine heftige Aktion.



      Abyss schiebt den benommenen Hall in den Ring zurück will gerade hinterher als Nash ankommt und ihn mit einer Clothesline in den Rücken erwischt, aber die Wirkung ist nicht die, die Nash gerne gehabt hätte, denn Abyss dreht sich einfach nur zu ihm um und schaut ihn sauer an, Nash ist doch etwas verwirrt dann kassiert er schon die ersten Schläge, nach einem Headbutt hängt Nash in der Absperrung, Abyss kommt heran, SPEAR aber nicht gegen Nash, sondern gegen die Absperrung weil Nash auswich, somit hat sich Abyss selber gerade etwas ausgebremst, da der Ref schon recht weit beim Count angekommen ist, bei 8 um genau zu sein, schiebt ihn Nash nun schnell in den Ring zurück, Hall liegt auch noch fertig im Ring, rappelt sich aber wieder auf, er will zu Nash, er braucht jetzt den Wechsel, kann man sehr gut erkennen, Abyss rührt sich gerade garnicht und auch Shaw liegt draussen noch rum, aber die ersten Lebenszeichen sind da. Als nun Aryana auf der Stage erscheint, bisher war sie nicht Teil dieses Matches, sie reckt ihre Arme in die Luft und schreit einmal sehr laut, sehr schrill auf und als wenn dies der Weckruf für Abyss gewesen wäre, ebenso für Shaw richten sich beide wieder auf, als wäre nichts gewesen, Abyss verhindert somit auch den Wechsel von Hall mit Nash und zieht Hall zurück zeigt einen Face Slam, Nash draussen wird von Shaw erneut gestellt und diesmal vom Apron gezogen, dort folgt ein Brawl der beiden, sowie ein Chibreaker von Shaw, Nash torkelt und kassiert nun von Shaw einen SPEAR ausserhalb des Ringes.



      Aryana hat sich wieder verzogen, scheinbar wollte sie lediglich diese Kraft freisetzen. Shaw bleibt auf Nash hocken und drischt immer weiter auf diesen ein, im Ring ist Hall recht dicht am Ende, Whip in die Seile von Abyss Hall kommt zurück und kassiert einen Flap Jack, torkelt hoch und muss nun einen weiteren SPEAR einstecken, dieser gelingt auch, aber Abyss ist noch nicht fertig, er zieht Hall wieder hoch, Ansatz zum Piledriver, aber nein Hall kann dies verhindern sich befreien, zeigt einen Eye Rake und whippt sich ins Seil, kommt raus und kassiert den BLACK HOLE SLAM, aus dem Nichts Abyss mit dem Cover 1..2..3

      Ding Ding Ding

      Lilian Garcia: Here's are your Winners and still 4Live Tag Team Champions... Silent Abyss

      da ist es der Sieg für die amtierenden Champions und somit auch die Verteidigung der Gürtel, beide reissen die Arme in die Luft und feiern, naja was die beiden eben als Feiern bezeichnen.



      Also aus dem Nichts die Hölle ausbricht, von allen Seiten des Ringes kommen Diamond Member zum Ring, Anderson, Gallows, Neville, Rhodes und Owens, draussen kümmern sich Rhodes und Owens um Nash, im Ring dreschen Gallows, Anderson und Neville auf die Champions und Hall ein, da Neville auch mit einem Stuhl bewaffnet ist, hat er natürlich auch Power, es folgt der Stuhlschlag gegen Shaw, der Stuhlschlag gegen Abyss, die konnten damit nicht rechnen und gehen zu Boden, aber scheinbar sind hier die Hauptziele die Outsiders, denn Rhodes zeigt draussen den CROSS RHODES gegen Nash, dann packt sich Owens Nash und zeigt die Pop Up gegen den Apron, nicht einmal, auch nicht zweimal, nein dreimal zeigt er diese Aktion und Nash landet immer wieder hart mit dem Rücken auf dem Apron, dann treten sie noch weiter auf Nash ein. Der Club packt sich Hall und es folgt der MAGIC KILLER auf den Stuhl den Neville vorher hingelegt hatte, ist es das nun gewesen? Ein ziemlich lautes BUH Konzert ist die Folge, aber noch sind die Diamonds nicht fertig, denn Neville legt nun den Stuhl um ein Bein von Hall, dann geht er aufs TB und zeigt einen TOP ROPE STOMP auf die Sitzfläche und die Folgen sind übel, Hall schreit vor Schmerzen, erst als dies passiert ziehen sich die Diamonds zurück, auch weil nun Sicherheitskräfte kommen, die Diamonds verziehen sich wieder wie sie gekommen sind. Die Champions liegen auch noch benommen im Ring, aber die Hauptangriffe gingen hier klar gegen die Outsiders, wieso auch immer. Die stark angeschlagenen Outsiders müssen auch auf Tragen gepackt werden und rausgebracht werden. Mit diesen unschönen Szenen endet dieses Match nun komplett und man muss abwarten was nun passiert.

      Michael Cole: Das sieht gar nicht gut aus für die Outsiders, ich bin mir sicher das bald etwas gegen die Diamonds unternommen wird. Es kann nicht sein das man mit zwei Legenden so umgeht, da muss JBL etwas machen.

      BG James: Genau das Problem hatte man in der WCW mit der nWo, man ist in gewisser weiße auf dieses Stable angewiesen und muss es gleichzeitig stoppen. Das ist so eine gefährliche Situation, da muss man ein gutes Fingerspitzengefühl haben.

      Michael Cole: Ich denke das wir auf jedenfall eine Reaktion dazu kriegen werden, jetzt ist erst einmal wichtig das die Outsiders schnell wieder Gesund werden, da könnte es ernsthafte Verletzungen geben.

      BG James: Jetzt kommen wir zu einen Mann den wir heute bereits im Opener gesehen hat, Neville... Er kann unmöglich glücklich sein mit einen Unentschieden gegen The Miz, ich denke das wird er jetzt auch entsprechend äußern.

      Michael Cole: Ja aber man muss ehrlich sein die beiden Superstars die wir im Opener gesehen haben, hätten beide diesen Titel verdient. Daher kann man irgendwie froh sein, das es keinen Sieger gab, und somit vielleicht beide eine Titelchance kriegen, das wäre Wünschenswert.

      BG James: Das auf jedenfall, die Zukunft der 4Live steht auf dem Spiel, da entscheiden auch kleine Sachen wie der Continental Championship.

      WrestleMania läuft und auch wenn Miss Torres heute „frei“ hat scheint sie eben doch in den Hallen der Arena zu sein, denn man sieht sie aus ihrem Büro gehen und zum naheliegenden Kaffeeautomaten, scheinbar hat sie etwas Durst, sie steckt den betreffenden Betrag hinein und zieht sich den Kaffee, nippt an diesem, als sich jemand räuspert, sie dreht sich um und schaut in die Augen von Neville.



      Neville: Miss Torres, ich bitte sie kann ich kurz etwas mit Ihnen besprechen? Ich wusste nicht, ob sie heute in der Halle sind, daher bin ich ganz froh sie hier draußen getroffen zu haben. Wie ich sie kenne haben sie das Match zwischen mir und diesem Möchtegern Hollywood Star gesehen und ich habe es beherrscht! Ich verdiene den Shot auf den Continental Titel, denn ich habe einfach mehr geleistet als Miz. Sie wissen, dass ich die Zukunft der Continental Division bin also wieso nicht einfach mir den Shot auf den Titel für Revival geben? Dass wäre bestimmt sehr lohnenswert!


      Um Seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen, fasst er Miss Torres an der Schulter an…

      Miss Torres: "Mr. Neville, hallo erstmal es freut mich, dass sie hier sind, bevor ich zu diesem Anliegen komme, möchte ich nur 2 Dinge erwähnen, erstens wäre es wesentlich höflicher wenn sie mir zumindest mal einen guten Abend wünschen und zweitens mag ich es gar nicht wenn man mich meine Angestellten anfassen. Also Finger Weg oder ihr Anliegen ist direkt abgelehnt."


      Neville zieht die Finger weg und Miss Torres lächelt schmallippig, als sie weiterspricht:

      "Ich habe das Match gesehen und sie waren gut Mr. Neville, muss ich schon sagen, dass was sie gezeigt haben, war eine gute Leistung, aber Mr. Miz hat auch eine gute Leistung gezeigt ich denke nicht, dass man sagen kann, dass sie der bessere Mann waren und somit den Shot alleine verdient haben, warum sollte ich Ihnen den alleinigen Shot geben? Ihre Statistik mag positiv sein, als rein Gewinn/Niederlage Statistik aber bisher haben sie mich in ihren Promos noch nicht wirklich überzeugt, da war ihr Gegner durchaus aussagekräftiger."

      Neville: Sollte es nicht egal sein, wieviel jemand labern kann und lediglich die In Ring Leistung ausschlaggebend sein? Ich finde es nicht so, dass diese Person unterhaltsamer ist als ich. Er sollte doch erstmal zu sehen, sich zu beweisen, wie oft war ein Miz hier und wie oft war er Champion und hat jedem Titel geschadet den er hatte? Nach meinen Informationen waren dies so einige, er hat doch schon bewiesen, dass er nicht verlässlich ist. Ich..

      Miss Torres unterbindet seine Rede mit einer einzigen Geste: „Ich werde mir ihr Anliegen mal überlegen, das kann ich sagen, mehr möchte ich erstmal nicht entscheiden, denn das hier ist eigentlich mein freier Tag wie sie selber erwähnt haben und ich bin dennoch hier, weil noch Dinge vorzubereiten sind also wenn sie mir freundlicherweise aus dem Weg gehen könnten?"


      Als sich nun jemand dazu gesellt und zwar sind es Maryse und Miz. Der Ehemann der Blondine hat wohl alles gehört, widmet sich aber erst mal nicht Neville, sondern Miss Torres.



      The Miz: Einen schönen gute Abend Miss Torres. Ich hoffe Sie hatten zumindest bis vorhin einen, bevor Sie von diesem Rüpel belästigt wurden, der seine Manieren wohl in Hogwarts gelassen hat, nicht wahr Mr. Longbottom?

      Maryse grinst sich einen, hält aber ihren Finger an den Mund, dass man es nicht so deutlich sieht. The Miz hingegen achtet weiterhin nur auf Miss Torres.

      The Miz: Eigentlich finde ich es eine Frechheit von Mr. Longbottom hier, dass er Sie an ihrem freien Tag stören muss, auch wenn ich davon ausgehe das Sie niemals wirklich frei haben, aber ein Gentlemen und ein Mann von Welt weiß, dass eine Geschäftsfrau wie Sie auch gerne mal einfach nur etwas Ruhe haben will und das dieser Bubi das nicht respektieren kann ist schon traurig genug.

      Bei diesen Worten deutet Mike in Richtung Neville, aber angeschaut wird er von Mr. Hollywood nicht. Dieser achtet nur auf die Züge von Miss Torres.

      The Miz: Sehen Sie, es war nicht meine Absicht Sie heute mit diesem Thema zu belästigen. Ich denke das hätten wir auch bei Revival klären können, aber wenn Mr. Longbottom schon mit diesem Thema anfängt Sie zu belästigen, können wir das auch hier gleich klären und verschonen Sie damit dann bei Revival.

      Die Ehefrau von Miz nickt zustimmend, lehnt sich an die Schulter von Ihrem Mann und schaut ebenfalls zu Miss Torres. Niemand scheint wirklich auf Neville zu achten.

      The Miz: Ebenfalls muss ich mich für die Auffassungsgabe von Mr. Longbottom entschuldigen. Beherrscht hat er mich nicht und das Match nicht. Er konnte mithalten, das will ich nicht abstreiten, aber beherrscht hat er es nicht. Allerdings hat eine intelligente Frau wie Sie es sind, dieses auch selbst festgestellt. Wie wäre es, wenn Mr. Longbottom und ich selbst bei Revival den Champion herausfordern? Immerhin ist dieser nicht wirklich Best for Business, oder?

      Auch Maryse schüttelt den Kopf und Mike wartet kurz. Bevor Neville noch was sagen kann, hebt er die Hand.

      The Miz: Mr. Longbottom… die Lady wollte reden und Sie fangen schon wieder an Sie zu unterbrechen? Das will ich hier nicht hören. Miss Torres hat heute Ihren freien Tag und wir haben schon genug Zeit von Ihr gestohlen. Wir beide reden gleich weiter, wenn Miss Torres uns Ihre Entscheidung mitgeteilt hat und danach endlich Ihren restlichen freien Tag genießen darf, der von Ihnen unterbrochen wurde Mr. Longbottom.

      Miss Torres: "Miz sie haben es durchaus gut erkannt, dass ich eigentlich nie frei habe, aber wenn ich hier nun schon in meine Ruhephase gestört wurde, können wir dies auch im Büro klären, ich finde nicht dass der Flur hier der beste Ort ist diese Dinge zu besprechen. Also meine Herren, begleiten sie mich einfach in mein Büro und dann werden sie meine Entscheidung zu hören bekommen. Zu Suicide, muss ich ihnen ebenso recht geben, wie gesagt, wir klären dies im Büro.“

      Sie wendet sich von beiden ab, auf Maryse achtete sie nicht, sie missachtet sie auch nicht, aber sie konzentriert sich eher auf die beiden Herren die das Anliegen haben. Sie schlendert zu ihrem Büro und schliesst es auf, hält die Tür sogar offen und deutet dass die Herren und auch Maryse eintreten sollen. Man sieht nur noch wie Miss Torres die Tür schliesst, als die letzte Person ihr Büro betreten hat.

      Michael Cole: Ich bin mir sicher das jetzt einige interessante Gespräche geführt werden, vielleicht sehen wir ja tatsächlich bei Revival ein weiteres Number One Contender Match, oder sogar ein Titelmatch. Wenn man ehrlich ist verdient Suicide aktuell diesen Titel nicht, das ist meine Meinung.

      BG James: Auf jedenfall, die 4Live braucht hier einen aktuellen Champion und ich bin mir sicher das Miss Torres eine gute Entscheidung treffen wird. Ob diese mit JBL abgesprochen ist oder nicht, ist auch erst einmal egal. Sie ist die General Managerin von Revival und hat damit die Macht ein Titelmatch anzusetzen.

      Michael Cole: Noch ist sie es! Man weiß nicht welche Pläne JBL hat, aber man kann wirklich mit allen rechnen. Ich glaube das Miss Torres einen sehr guten Job macht, man sollte sie auf jedenfall im Amt lassen.

      BG James: Da bin ich ausnahmsweise ganz deiner Meinung. Ich denke das die 4Live in den letzten Jahren viele gute GM´s hatte, aber Miss Torres ist im positiven ganz anders als alle and.....





      Oh dieses Lied haben wir doch schon mal gehört? Das ist doch sehr lange her! Es ist Armando Estrada! Man hat aber auch wirklich nichts mehr von ihm gehört, er soll sich momentan in Ruhestand befinden. Die Fans reagieren sehr überrascht über seinen Auftritt! Armando kommt so wie man ihn noch von damals kennt, mit seinem komplett weißen Outfit! Der 38 jährige Kubaner macht sich auf dem Weg zum Ring. Wie man erkennen kann hat er auch seine Zigarre mit dabei, es scheint als habe er sich wirklich nicht verändert. Im Ring angekommen wird er herzlich von den 4Live Fans hier in LA begrüßt! Das freut ihn natürlich sehr. Nun holt er sich ein Mikro und will mit seiner Rede beginnen.

      Estrada: Ladies and Gentleman! My name is Aaaarmaaandoooo Allleeeejandroooo Estrtrtrtrtrtrtraaaaadaaaaa! Haha!

      Die Fans haben natürlich sehr laut seinen Namen mitgesprochen und feiern das! Da kommen alte Zeiten hoch. Doch es wird ernster und erhebt sein Mikro erneut.



      Estrada: Amigos! Ich bin hier und möchte euch eine große Ankündigung machen. Es war sehr lange ruhig um mich gewesen. Ich habe aber die Zeit sinnvoll genutzt mit mir selber und habe auch eure Sprache bisschen besser lernen können. Dennoch sprechen ich es noch nicht perfekt. Ich meinte spreche. Execuse me! HaHa! Wie einige vielleicht noch Wissen war ich ein Geschäftsmann und habe nebenher auch große Talente zum Erfolg geschaffen. Doch diese Zeiten sind erstmal vorbei. Ich bin seid neusten im Office gewesen und haben uns mal eine wenig über die Zukunft der 4Live unterhalten. Ich möchte gerne wieder jungen Talenten helfen wie früher und so einen Road Agent Job wollte ich jetzt nicht. Doch wir haben laaaaange diskutiert. Doch dann bin ich auf etwas gestoßen, was die 4Live noch gar nicht hat. Eine Entwicklungsliga! Andere große Companys haben es mittlerweile integriert, doch bei uns war dies noch nicht mal auf der To Do Liste im Office. Ladies and Gentleman! Ich darf nun eine erfreuliche Mitteilung machen.

      Er senkt sein Mikro, für den Moment, richtet sein Anzug einwenig. Danach holt er seine Zigarre raus und zündet diese an, zieht ein wenig dran und lässt den Rauch aus sich raus. Er zeigt hoffnungsvoll auf den Titantron. Und tatsächlich ist da etwas zu sehen. "N4L"



      Die Fans staunen erneut. Doch sie freuen sich!



      Estrada: N4L! Fast wie Next 4Live! Nächste 4Live.. Generation! Und genau das ist das was ich zu ankündigen versuche. Die Entwicklungsliga N4L wird nach WrestleMania eröffnen! Es werden viele neue Talente zu sehen sein, es werden auch alte Gesichter zu sehen sein. Wir haben uns zusammen gesetzt und über das Thema gesprochen. Es gibt viele die lange aus diesen Business raus sind und brauchen wieder einen Einstieg und dafür sind wir gedacht. Die Entwicklungsliga soll dementsprechend wieder eine Entwicklung resultieren. Wir arbeiten gemeinsam stark dran das der oder die zukünftigen Athleten einen gewissen Anreiz bekommen und wieder voll durchstarten. Und vielleicht landen sie bald wieder bei Revival. Ich, Aaarmaaando Alleejaaandrrooo Esssssstrtrtrtrtraaadaa werde der General Manager von N4L werden und ich freue mich herzlich euch alle einzuladen und an den Shows teilzunehmen. Die Show werden eine Woche nach Revival kommen und wer weiß vielleicht sehen wir schon sehr bald die neue Hoffnung der 4Live und das Neue Gesicht! Ich bin sehr gespannt was auf uns zu kommt und freue mich über meine neue Stelle. Danke an das Office dafür. Ich werde Sie nicht enttäuschen. Gracias! Für mehr Informationen besucht die 4Live Homepage und wählt doch N4L! Gracias por su atención! HaHa!

      Es folgen nun sehr laute "Si! Si! Si!" Chants und das freut den Kubaner sehr. Seine Musik wird wieder eingespielt und er verlässt unter Jubel den Ring. Eine Entwicklungsliga wird eröffnet mit dem Namen N4L?! Eine gute Sache, und mit Armando haben die sicher einen sehr guten erfahrenden Manager gefunden. Die Fans lieben ihn jetzt schon! Es dürfte interessant werden wie sich diese Liga entwickeln wird und welche Erfolge draus entstehen.

      Michael Cole: Ich würde sagen wir haben die erste Krasse Änderung von Bradshaw, wir haben eine neue Entwicklungsliga, das kann der 4Live auf Dauer nur gut tun. Dort werden sicher ganz frishce Gesichter zu sehen sein, diese werden garantiert sehr gut ausgebildet.

      BG James: Tatsächlich ist das etwas das ich für sehr sinnig halte, wir haben es doch tatsächlich oft das wir die selben Superstars in der 4Live sehen. Zum Beispiel ein Jeff Hardy der ja immer und immer wieder kommt, wieso nichtmal einen Johnny Gargano den man mit dieser Liga aufbauen kann. Die Idee ist genial und ich hoffe sie wird gut durchgesetzt.

      Michael Cole: Ja aber man muss auch ehrlich sagen das die alten Namen, immer wieder guten Schwung bringen. Wie oft zum Beispiel war ein CM Punk schon weg, kam wieder und hat die Liga gerockt, so ist das nunmal mit vielen Namen.

      BG James: Diesen Namen erwähnst du gerade nicht grundlos, das ist mir durchaus bewusst. Das du bei einen CM Punk wie auch vielen anderen recht hast, ist mir klar, ich bin da auch voll bei dir. Aber es ist wichtig einen guten Mix zu kriegen, in meinen Augen.

      Michael Cole: Ja ich habe CM Punk nicht grundlos angesprochen, wir haben ihn jetzt Backstage bei Christy Hemme zu einen Interview. Ich bin mir sicher das es dabei heute um die Diamonds und das World Heavyweight Championship Match gehen wird. Ich bin gespannt was er zu sagen hat, vielleicht auch noch über das Match in dem er ja als Special Referee fungiert hat.

      BG James: Natürlich geht es um den Main Event des heutigen Abends, er hat die Chance Wrestlemania als Champion zu verlassen. Jetzt geht es ab zu Christy Hemme.

      Die Kameras schalten in den Backstage Bereich und dort sehen wir Christy Hemme die einen Interview Gast hat, der im heutigen Main Event die Chance hat sich den World Heavyweight Championship zu sichern. Die rede ist natürlich von dem Best in the World, CM Punk! Dieser hat offensichtlich gute Laune und grinst in die Kamera, während auch Christy Hemme in die Kamera grinst und wartet das sie anfangen kann zu reden.

      Christy Hemme: Wir sind im Backstage Bereich und ich hab einen berühmten Mann bei mir, er wird nicht zu unrecht Best in the World genannt... Heute Abend trifft er im Main Event auf Kevin Owens und es geht dabei um den World Heavyweight Championship, wie hast du dich auf das heutige Match vorbereitet und was denkst du über World Champion Kevin Owens, der ja Chris Jericho den Titel abnehmen konnte, zur Überraschung vieler.

      CM Punk: Das ist ein Problem unserer Gesellschaft, wieso soll es eine Überraschung sein das einer der Talentiertesten Superstars der letzten 2-3 Jahre World Heavyweight Champion wird? Er hat sich diesen Titel verdient in einen Match in dem ich Special Referee war, daher weiß ich wovon ich rede. Es war ein großer Kampf und wir hatten einen großen Champion mit Chris Jericho, jetzt hatten wir einen großen Champion mit Kevin Owens... Ab heute Abend haben wir den größten Champion mit mir dem Best in the World.

      Christy Hemme: Es wurde im Vorfeld zu diesen Match auch gesprochen ob sie noch das Zeug dazu haben eine solche Titelregentschaft zu haben, sie seien zu lang raus um noch wirklich gut genug zu sein. Denkst du das heute Abend du nicht nur dir sondern auch den Fans und Experten etwas beweise

      Doch weiter kommt Christy Hemme nicht, da CM Punk ihr jetzt das Mikrofon aus der Hand reißt und alles andere als Happy wirkt, auch er hat natürlich davon gehört.

      CM Punk: Es ist mir ziemlich egal was die Experten, diese möchtegern Legenden oder sonst wer sagt... Keiner von diesen Leute muss am heutigen Abend gegen mich in den Ring steigen außer Kevin Owens und dieser weiß was ihn erwartet... Keiner dieser tollen Legenden muss gegen mich bei Wrestlemania in den Ring steigen... Ich arbeite 364 Tage für diesen Abend und heute hole ich alles aus mir raus, es ist egal wer da im Ring steht ob es ein Kevin Owens ist, ob es Robert Roode oder Chris Jericho gewesen wäre. Ich bin CM Punk und ich bin der Best in the World.

      Christy Hemme verlässt den Raum, sie befürchtet das CM Punk hier ausrasten könnte. Also geht sie lieber und erntet dafür böse Blicke von CM Punk der jetzt natürlich außer der Kamera niemanden mehr aht, der ihm zuhört.



      Doch gerade als er sich umdreht steht schon die nächste Person vor ihm, es ist eine der sogenannten Legenden von CM Punk, die rede ist von..

      CM Punk: Stone Cold Steve Austin

      Steve Austin: What?!

      CM Punk: Die Texanische Klapperschlange

      Steve Austin: What?!

      CM Punk: Lass diese spielchen mit mir, ich bin keiner dieser Hillbillys mit denen das funktioniert... In Gegensatz zu den Leuten die sich haben von dir besiegen lassen, habe ich was im Kopf.

      Steve Austin: What?!

      CM Punk: Ich sa...

      Steve Austin: What?!

      CM Punk: Ich sa

      Steve Austin: What?!

      CM Punk: Du hast genau gehört was ich sagte!

      Steve Austin: Und es interessiert mich einen Scheiß was du von dir gibst. Es ist Wrestlemania, ich hatte 1 Dose Bier

      Fans in der Halle: WHAT?!

      Steve Austin: Ich hatte eine zweite Dose Bier

      Fans in der Halle: WHAT?!

      Steve Austin: Ich hatte eine dritte Dose Bier!

      Fans in der Halle: WHAT?!

      Steve Austin: Das ist meine vierte Dose Bier und ich bin noch nicht annähernd betrunken genug um dich zu ertragen.

      Fans in der Halle: WHAT?!

      Steve Austin: Also sollte ich dir entweder aus dem weg gehen

      Fans in der Halle: WHAT?!

      Steve Austin: Oder dir den Arschtritt deines Lebens verpassen

      Fans in der Halle: WHAT?!

      Jubel ist in der Halle zu hören, zwar ist CM Punk beliebt. Allerdings weiß man auch das Steve Austin diesen Legenden Status hat und er ist natürlich jederzeit dazu bereit auch einen CM Punk anzugreifen.



      CM Punk: Du alter Mann willst mir den Arschtritt meines Lebens verpassen? Du solltest weniger trinken du redest Wirr wie zu deinen Besten Zeiten... Man konnte dich dreckigen Redneck früher nicht ernst nehmen und kann es heute ebenfalls nicht... Daher empfehle ich dir die Option mir aus den weg zu gehen, sonst wird es das letzte Bier sein das du eigenständig öffnen kannst.

      Eine Drohung die sich Steve Austin natürlich nicht gefallen lässt, er geht auf CM Punk zu und es gibt einen Staredown der beiden, bevor Securitys in den Raum kommen und die beiden voneinander trennen. Dann schalten die Kameras zurück zu den Kommentatoren.

      Michael Cole: Die Texanische Klapperschlange ist in der Halle, er hat sich mit CM Punk angelegt. Wären die Offiziellen hier nicht dazwischen gegangen, hätte das eine sensationelle auseinandersetzung geben können. Vielleicht könnte das ja für die nächste Revival oder so nochmal ein Thema werden, man weiß das Stone Cold Steve Austin nachtragend ist.

      BG James: What? Auch wenn Steve über viele Jahre unser Rivale war, gehört er nach wie vor zu den größten Superstars der letzten 20 Jahr, ich denke das die WWE oder auch die 4Live nie so groß geworden wären, wenn es Steve Austin nicht gäbe... Er hat den Charakter aber auch die Eier um das Gesicht einer Liga zu sein, ob CM Punk das hat, sehen wir später.

      Michael Cole: Ich glaube das CM Punk nicht nur in den letzten Monaten, sondern auch in den letzten Jahren das immer wieder Eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat... Aber zu CM Punk kommen wir später noch, jetzt kommen wir erst einmal zum CO-Main Event des heutigen Abends und dort heißt es Money in the Bank! Was für ein Legendäres Match, oder?

      BG James: Ich selbst bin ein großer Fan und Befürworter dieser Matchart. Ich denke sowieso das man in den letzten Jahren viel zu viel Pussy Wrestling gesehen hat... Die Fans wollen von den Superstars auch mal Blut sehen und nicht immer die PG Scheiße die man sonst so sieht.

      Michael Cole: In diesen Match treten 6 sensationelle Superstars an, dein Tipp wer macht es? Ich tippe ganz klar auf Seth Rollins.

      BG James: Es ist schwer, ich denke das man auch Finn Balor oder Jeff Hardy große Chance zuschreiben muss... Sollten allerdings die Diamonds hier mitmischen wird der Sieger vermutlich sogar Cody Rhodes heißen, das hätte er verdient, überraschend wäre es trotzdem.

      Michael Cole: Wir können es sagen wie es ist, jeder hat hier in diesen Match irgendwie die Chance zu gewinnen. Auch ein Super Dragon oder Davey Richards haben durchaus das Zeug dazu einen solchen Kampf zu gewinnen, ich traue es beiden durchaus zu. Aber es kann hier und heute nur einen Sieger geben...

      BG James: Der Sieger ist für uns als Wrestling Fans und Kommentatoren eine absolute nebensache, dsa wichtige ist das wir einen epischen Fight kriegen and i believe it, oh i doooo! Wir werden einen epischen Fight kriegen!

      Lilian Garcia: The Following Match
      is the Money in the Bank Ladder Match


      Direkt wird es laut in der Halle und die Fans feiern den CO-Main Event des heutigen Abends.

      Talk shit... GET SHOT!
      Act hard muthafucker... GET SHOT!
      Pop off... GET SHOT!
      Run up muthafucker... GET SHOT!

      Lilian Garcia: Introducing first,
      from Orange County, California,
      weighting in at 225 pounds...
      accompanied by Excalibur,
      SUPER DRAGON!




      *Pochen ertönt ihn der Arena*



      Lilian Garcia: And the Opponent
      From Bray, County Wicklow, Ireland
      Weighing 190 Pounds
      the Real Rock 'n' Rolla
      Finn Balor


      ~ No More Words ~

      Lilian Garcia: And his opponent
      from Cameron, North Carolina
      The Charismatic Enigma
      JEEEFF HAAARDYYYY!




      Nun tönt durch die Halle ein Wolfsgeheul, gefolgt von der Theme von Davey Richards, nämlich "See You In Hell" von Grim Reaper! Die Fans jubeln, und es dauert nicht lang, bis der American Wolf auf die Stage kommt und seinen rechten Arm in die Höhe wirft.
      Can I make you an offer? You can't refuse
      I kept my eyes on you 'cause I tell you that you lose
      And you can come with me to a place you'll know so well
      And I will take you to the very gates of Hell




      Davey blickt in die jubelnde Menge, er ist sichtlich erfreut über den ganzen Zuspruch, danach läuft er auch in Richtung des Rings los, wobei er mit einigen Zuschauern abklatscht. Währenddessen wird er angekündigt.

      Lilian Garcia: and his opponent,
      from Othello, Washington
      weighing in at 206 pounds,
      he is the American Wolf,
      DAVEEEEY RICHAAAAAAARDS!


      Davey steigt in den Ring, posiert nochmal auf den Ringecken, dehnt sich an den Seilen, und wartet darauf, was als Nächstes passiert.

      ~ WRESTLING HAS MORE THAN ONE ROYAL FAMILY ~



      Jene Worte veranlassen die Beleuchtung in der Arena den Dienst zu verweigern. Downstait´s Kingdom setzt ein und die Fans wissen sofort, das The American Nightmare Cody Rhodes Einzug halten wird. Rauchsäulen erschweren den EInblick auf die Stage als die Beleuchtung wieder angeht. Dann zeigen sich auch endlich der AMERICAN NIGHTMARE.



      Langsam aber gemeinsam schreitet der Sohn des legendären Dusty Rhodes die Rampe herunter ohne die buhenden Fans noch irgendwie eines Blickes zu würdigen. In den Ring gehangelt, steigt er auf einen Turnbuckle. Dort posiert er ein letztes Mal.



      SR

      Zwei fett gedruckte, gelbe Buchstaben auf dem Minitron, SR, und die dazugehörige Musik lassen auch den letzten in der Halle wissen wer den Ring jetzt mit seiner Anwesenheit beehren wird: Die Fans stehen nun auf und lassen ihren Unmut freien lauf. Denn dieser Mann der gleich auf seine Stage kommen wird, lässt die Fans pulsieren. Unterstützt mit spektakulären Lichtstrahlen in Gold, violett, weiß, rosa und weitere exotischen Farben durchleuchten völlig wahllos die gesamte Halle. Auf dem Titantron wird das erste Movie zu Seth Rollins eingespielt in dem jedoch hauptsächlich das Logo zu sehen ist welches hin und her gezogen wird und zu wackeln scheint. Dann soll der Moment gekommen sein, Gekleidet in einer Schwarzen Lederhose und einer dazu passende Weste will man schon fast sagen tritt er gelassen auf die Bühne wo er genau vor dem Licht stehen bleibt, welches aus dem Boden zu ihm aufleuchtet. Dies soll natürlich hauptsächlich vor den Matches seine Muskeln eindeutiger darstellen was nicht selten seine Gegner verschrecken könnte.



      Stillschweigend und mit ausgebreiteten Armen schaut Rollins hinab in das Licht was jedoch kein passendes Bild wäre, was man einem Säugling kurz vor dem Einschlafen zeigen sollte.Natürlich hält er auf der Bühne einige Momente inne und genießt seinen Auftritt in der 4live. Schließlich soll Rollins kein kleiner Fisch sein. Im Gegenteil, man scheint viel von ihm gehört zu haben und was man hörte will man lieber nicht gehört oder geglaubt haben. Anyway... The Architect setzt nun seinen Weg zum Ring fort und läuft die Rampe herunter. Er würdigt dem Publikum sogar ein paar seiner recht belanglosen Gesichtsausdrücke, Schwungvoll klettert er zwischen das mittlere und obere Seil um in den Ring zu gelangen und einen Ringpfosten hinaufzuklettern. Dort präsentiert er sich erneut dem Publikum um zu zeigen, was sie niemals haben werden. Einfluss auf Seth Rollins , den Körper wie Seth Rollins und besonders die Qualitäten eines Seth Rollins . Voller Elan pusht er sich selbst ein wenig auf indem er Sich feste gegen die Brust klopft und in die Fans zeigt. Oh...scheinbar hat er einen Fan gefunden der nicht so begeistert von ihm ist und ein 'Seth Rollins SUX was made by Microsoft' Schild in die Luft hält. Doch Professionell wie Rollins nun mal ist, weiß er das zu ignorieren und setzt dabei noch ein Lächeln auf. Er klettert von der Ringecke herunter und läuft im Ring umher und wartet auf seinen heutigen Gegner.

      Co-Main Event
      6-Man Ladder Match
      Money in the Bank Ladder Match
      Davey Richards vs. Jeff Hardy vs. Cody Rhodes vs. Finn Balor vs. Seth Rollins vs. Super Dragon

      Ding Ding Ding

      Alle 6 Teilnehmer stehen sich im Ring gegenüber, natürlich ist das ein Match auf das alle warten. Wer wird der neue Mister Money in the Bank? Wer wird in der nahen oder auch in der Fernen Zukunft die Chance haben seinen Money in the Bank Koffer einzulösen um möglicher neuer World Heavyweight Champion zu werden?<br><br>Direkt gehen die 6 Teilnehmer aufeinander los natürlich beschäftigt sich Davey Richards direkt mit dem Super Dragon, während es Finn Balor mit Seth Rollins zu tun kriegt und Jeff Hardy mit Cody Rhodes aneinander gerät. Im Hintergrund sieht man ein hartes Schlagduell zwischen Seth Rollins und Finn Balor wo immer wieder von beiden harte Kicks einfließen und sehr schöne Konter folgen. Man merkt das beide Superstars auf hohen Niveau sind, aber auch im Kampf von Cody Rhodes und Jeff Hardy sind harte gezielte Aktionen von beiden dabei und Jeff Hardy kann sich den ersten Vorteil sichern. Im Hintergrund hat Davey Richards den Super Dragon aus dem Ring geschmissen, um mit einen Suicide Dive hinterher zu springen und er erwischt ihn super. Natürlich ist das schonmal ein erstes kleines Ausrufezeichen von Davey Richards in diesen Match und wird direkt mit Applaus belohnt. Im Ring geht es noch nicht so spektakulär zur Sache, Cody Rhodes konnte sich gerade mit einen Knee Lift gegen Jeff Hardy Luft verschaffen und mit einen Neckbreaker diesen auf die Matte schicken. Bei Seth Rollins ist immer noch ein wildes Hin und her bei dem sich Finn Balor einen Vorteil sichern konnte, nachdem Seth Rollins mit einen Dropkick ins leere gesprungen ist. Doch die Szene wird von lautstarken Jubelstürmen der Fans unterbrochen, außerhalb des Ringes greift Davey Richards zum ersten mal nach einer Leiter und natürlich es ist genau das was die Fans sehen wollen. Mit der Leiter greift Davey Richards direkt den Super Dragon an, aber dieser taucht ab und zeigt dann einen Dropkick in den Rücken von Richards und dieser fällt nach vorne auf die Leiter. Ein Move der natürlich komplett nach hinten los gegangen ist, somit hat der Super Dragon jetzt im Duell der beiden die besseren Chancen. Aber im Ring sind auch noch vier Teilnehmer die den Koffer wollen. Dann kann Seth Rollins seinen Gegner Finn Balor aus dem Ring schmeißen, er steigt auf das dritte Ringseil, das hat der Super Dragon allerdings nicht mitgekriegt, dieser will gerade Finn Balor angreifen und auch Davey Richards kommt auf die Beine und Seth Rollins springt mit einen Asai Moonsault auf die drei außerhalb des Ringes und trifft ganz genau. Kurz darauf geht er zu eine der Leitern die auf der Stage steht und schaut dann natürlich auf das Ziel der Begierde, den Money in the Bank Koffer.

      Er packt sich die Leiter und schiebt diese in den Ring wo Jeff Hardy gerade Cody Rhodes einen Enzuigiri vrepasst hat, beide haben gar nicht darauf geachtet was außerhalb des Ringes passiert. Dann läuft Rollins auf beide zu und hält einfach die Leiter in die Höhe und streckt auch die Beiden nieder, natürlich ist er jetzt in der besten Situation, außerhalb des Ringes liegen drei Superstars ausgeknockt und im Ring hat er auch beide niederstrecken können... Direkt stellt er die Leiter in der Ringmitte auf und schaut sich noch einmal um ob alle liegen, dann klettert er sie hoch. Doch er hat den Super Dragon nicht mitgekriegt der auf das dritte Ringseil gestiegen ist und mit einen Missile Dropkick gegen die Leiter angeflogen kommt und diese damit umschmeißen kann, dadurch geht auch Seth Rollins fliegen. Natürlich verschafft das jetzt Super Dragon einen kleinen Vorteil, aber dieses Match ist noch zu frisch um sich den Koffer zu holen, das weiß er auch. Also macht er das einzig richtige und macht weiter bevor er den Koffer angreift, er hebt trotzdem die Leiter auf, aber nur um sie auf das dritte Ringseil zu legen mit einer Seite... Dann nimmt er Anlauf rennt quasi die Leiter hoch um einen 450 Crad Splash nach draußen zu zeigen, das ist fast der Dragon Twister und der trifft Davey Richards und Finn Balor die außerhalb des Ringes standen, aber natürlich gehen alle drei zu Boden, was für eine Riskante Aktion, die von den Fans bejubelt wird. Schnell kommt der Super Dragon wieder auf die Beine und lässt sich nach der erfolgreichen Aktion feiern, allerdings hat Seth Rollins im Hintergrund gelauert und nimmt Anlauf und schubst den Super Dragon gegen den Ringpfosten. Dann lässt sich Rollins feiern und slidet selbstsicher wieder in den Ring, doch dort steht Jeff Hardy und hat auf ihn gewartet, er verpasst ihn einen harten Kick und zeigt dann den Twist of Fate und der sitzt! Allerdings kann sich Jeff Hardy nicht feiern lassen, den Finn Balor hat den Ring betreten, er verpasst Jeff Hardy einen Dropkick wodurch dieser in die Ringecke fliegt und auf die Matte fällt... Direkt geht Finn Balor nach oben und zeigt seinen Coup de Grace und der sitzt wie immer in Perfektion. Jetzt hat Finn Balor die Hosen an in diesen Match, er möchte jetzt auch wieder die Leiter ins Spiel bringen, allerdings hebt er sie nur auf um sie in die Ringecke zu stellen. Dort wird sie gut platziert und soll für einiges an schaden sorgen, im Hintergrund ist jetzt Cody Rhodes zu sehen der seinen Gegner erwartet, Balor dreht sich um und un läuft in den Kick. Dann gibt es den Cross Rhodes und der trifft in Perfektion, direkt steht Cody Rhodes auf und lässt sich feiern. Allerdings war Seth Rollins hinter ihn wieder auf die Beine gekommen, er schaut sich Cody Rhodes genau an, als dieser sich umdreht kassiert er einen Kick und den Ansatz zur Corner Powerbomb und die zeigt Seth Rollins natürlich genau in die Ecke wo die Leiter steht, das schmerzt und lässt auch einige Fans das Gesicht verziehen.

      Doch lange feiern lassen kann sich Seth Rollins nicht, den im Hintergrund hatte Davey Richards gerade eine Leiter in den Ring geschoben, mit dieser rennt er auf Seth Rollins zu und hämmert ihn diese an den Hinterkopf und Seth Rollins geht direkt zu Boden und hatte keine Chance sich zu wehren. Natürlich sind die Ringrichter direkt bei Seth Rollins, um zu kontrollieren ob er ansprechbar ist und weiß wo er ist. Das scheint noch ganz gut zu funktionieren, trotzdem schiebt Davey Richards die Leiter jetzt nach draußen, wo Super Dragon ist und Richards einen Kick an den Kopf gibt, aus dem Stand kommt er auf diese Höhe ein sensationeller Move. Dann nimmt sich der Drache die Leiter und legt sie auf den Apron und auf der anderen Seite auf die Fanabsperrung, dann schnappt er sich in den Seilen ausgeknockten Davey Richards und greift ihn sich und zeigt den Psycho Driver gegen Davey Richards durch die Leiter.



      Direkt gibt es in der Halle laute "Holy Shit" Chants, ein unfassbarer Move und beide Superstars liegen ausgeknockt am Hallenboden, während direkt offizielle da sind um sich um die beiden zu kümmern. Obwohl es natürlich klar sein sollte das Davey Richards bei dieser Aktion deutlich mehr Schaden genommen hat als der Super Dragon, werden natürlich beide von den Sanitätern versorgt. Im Ring steht derweil ein Vierkampf an, den Jeff Hardy legt sich mit Seth Rollins an und Finn Balor und Cody Rhodes kämpfen gerade in der Ringmitte, Finn Balor kann Cody mit einen T-Bone Suplex aus dem Geschäft nehmen. Während Jeff Hardy mit einen Twist of Fate den Architekten aus dem Match nimmt, sowohl Finn Balor als auch Jeff Hardy verlassen danach direkt den Ring und holen sich jeweils eine Leiter, sie stellen die beide in der Ringmitte auf, nur um dann auf jeweils einer Leiter hoch zu gehen und dort nach dem Koffer zu greifen, den allerdings natürlich nicht so leicht zu kriegen ist. Vor allem da jetzt auch Cody Rhodes als Nummer drei dazu kommt, Seth Rollins kommt auch langsam auf die Beine, aber auch er kommt dazu um dafür zu sorgen das es jetzt ein richtiger Kampf um den Koffer ist. Davey Richards und Super Dragon sind aus diesen Kampf mittlerweile quasi ausgeschieden, während dieser harten Aktion durch die Leiter... Oben auf der Leiter ist die Action groß, jeder schlägt auf jeden ein und die Frage ist wer sich durchsetzen kann und wer als erstes scheitern wird? Wer als letztes auf der Leiter steht ist der neue Mister Money in the Bank, das dürfte klar sein. Jeff Hardy schafft es jetzt die Kontrolle über Finn Balor zu gewinnen, er will ihn mit den Kopf auf die Leiter hauen, aber Balor kann das kontern und befördert Jeff mit dem Gesicht voraus auf die Leiter. Dann scheint Jeff Hardy auch schon von der Leiter zu kippen, aber er kämpft für den Verbleib auf der Leiter und schafft es auch. Allerdings nur um eine Serie von Elbogenschlägen, dann ist er erneut kurz vor dem kippen, doch diesmal hilft Seth Rollins auf der Leiter neben ihn nach und verpasst ihn einen harten Kick in den Rücken, das war zu viel für Jeff Hardy und dieser fällt von der Leiter... Jetzt ist nur noch ein Dreikampf zwischen Seth Rollins, Finn Balor und Cody Rhodes, allerdings ist das erste Ziel schnell gefunden, da sowohl Cody Rhodes als auch Seth Rollins einfach mit jeweils einen Fuß versuchen die Leiter auf der Finn steht umzuschubsen und das schaffen sie auch, und die Leiter geht zu Boden, es trifft Finn Balor schlimm der sogar über das dritte Seil nach draußen auf den Hallenboden fällt. Sowohl Seth als auch Cody sind direkt wieder vollkommen konzentriert, direkt beginnen beide aufeinander einzuprügeln. Das ist jetzt wirklich der entscheidende Kampf, wer hier verliert hat keine Chance mehr auf den Koffer. Seth Rollins setzt harte Schläge gegen Cody Rhodes an und bringt diesen zum taumeln, direkt kommt der Griff an den Koffer, aber das war ein Fehler den in diesen Moment hat Cody zeit sich zu regenerieren. Nach nur wenigen Sekunden kann Cody Rhodes einige Schläge gegen den Kopf von Seth Rollins zeigen, dann tritt er durch die Leitersprossen gegen das Bein von Seth Rollins, dieser rutscht dadurch von der Leiter ab und fällt mit dem Gesicht auf die oberste Stufe der Leiter und kann sich gerade noch so fest halten. Allerdings setzt Cody Rhodes direkt nach, er setzt einen Superplex an, allerdings schmeißt Cody seinen Gegner einfach zur Seite weg. Dann ist der weg frei und Cody Rhodes greift nach dem Koffer und kann diesen ganz einfach abnehmen.

      Ding Ding Ding

      Lilian Garcia: Here is you´re Winner via Stipulation...and new Mister Money in the Bank...Cody Rhodes



      Er hat es tatsächlich geschafft, ohne eingreifen der Diamonds konnte sich Cody Rhodes den Money in the Bank Koffer holen... Das haben ihn wohl nur die wenigsten zugetraut, er ist einer der am unterschätztesten Superstars der 4Live... Der heutige Abend ändert allerdings alles für Cody Rhodes, er hat bald die Möglichkeit um den World Heavyweight Championship anzutreten, wann und gegen wem das wird, wird die Zeit zeigen... Zurecht lässt sich Cody Rhodes mit den Koffer feiern, während die anderen 5 Superstars bereits geschlagen die Halle verlassen.

      Michael Cole: Sensationell Cody Rhodes hat es geschafft, auch ohne das eingreifen der Diamonds was wohl nur die wenigsten erwartet hätten, er ist ein großer Superstar und hat es hier bewiesen.

      BG James: Jeder weiß das Cody ein großer Star ist, alleine durch seinen Legendären Vater und seinen ebenso Legendären Bruder.

      Michael Cole: Ja das stimmt, der American Dream bleibt natürlich allen in Errinerung... Auch ein Goldust kann ich mir in der Zukunft wieder in der 4Live vorstellen.

      BG James: Ich hatte viele Matches gegen Goldust, er ist ein sehr professioneller und sympathischer Typ. Er ist eine Bereicherung für jede Liga, auch in dem Alter!

      Michael Cole: Wo wir gerade beim Thema hohen Alter sind, wir schalten jetzt in den Backstage Bereich dort gibt es Updates zum Gesundheitszustand der Outsiders die ja übel zugerichtet wurden.

      BG James: Dann hoffen wir mal das es Kevin Nash und auch Scott Hall soweit so gut geht, das sie bald wieder im Ring stehen können.

      Gesagt getan, die Kameras schalten in den Backstage Bereich, dort sieht man zwei Tragen und darauf liegen Kevin Nash und Scott Hall die gerade in Richtung des Krankenwagens gefahren werden. Das waren wirklich üble Angriffe auf die Outsiders, beide müssen scheinbar ins Krankenhaus um ihre Wunden untersuchen zu lassen. Bei Scott Hall ist sogar eine Atemmaske zu sehen, um ihn das Atmen zu erleichtern, vielleicht etwas an den Organen oder mit der Nase?

      Scott Hall wird als erstes in den Krankenwagen geschoben, die Trage wird fixiert bevor sich die Sanitäter um Kevin Nash kümmern, doch gerade als er in den Krankenwagen geschoben werden soll, werden die Sanitäter von "STOP" rufen unterbrochen, sie drehen sich um und JBL ist zu sehen der ja heute als neuer Mehrheitsteilhaber der 4Live präsentiert wurde.

      John "Bradshaw" Layfield: Wie geht es den beiden?

      Sanitäter: Bei Kevin Nash haben wir einen Rippenbruch und viele Prellungen, er wird ziemlich schnell wieder auf den Beinen sein, 1 Monat höchstens... Bei Scott Hall gibt es mehr Probleme, er hat nach dem Angriff Probleme mit dem Atmen, da müssen wir die Organe schnellst möglichst kontrollieren, da könnte es ernsthafte Probleme geben... Können wir noch überhaupt keine Prognose geben.

      JBL wirkt ein wenig geschockt von der Diagnose und geht dann zum Kopf von Kevin Nash und steht jetzt mittig zwischen den Outsiders.

      John "Bradshaw" Layfield: Jungs ich wünsche euch alles gute, das ihr ja schnell wieder Gesund werdet! Aber ich muss euch auch sagen euer größter und einziger Förderer Triple H ist kein Teil mehr der 4Live, daher muss ich euch sagen das dies euer Letzter Arbeitstag war.

      Bei Kevin Nash sieht man das er reagieren möchte und nach JBL packt, aber der ist natürlich zu schnell und weicht aus.

      John "Bradshaw" Layfield: Bringt sie weg!

      Grinsend verlässt JBL die Szene, während auch Kevin Nash in den Krankenwagen geschoben wird und dieser dann die Halle verlässt.

      Michael Cole: So behandelt man eigentlich keine Legenden, aber ich denke mal das die neue Linie von JBL Knallhart sein wird, ich denke das er es auf seine art und weiße genau richtig macht. Ich bin gespannt was noch alles von ihm passiert, ob es noch mehr Personal Entscheidungen gibt, diese jetzt finde ich nicht optimal bin ich ganz ehrlich, aber es ist verständlich irgendwie.

      BG James: Da bin ich ganz bei dir, es ist verständlich aber nicht toll. Ich hätte die Outsiders gerne weiter gesehen, sie sind ein klasse Team das in der relativ jungen 4Live gut rein passt. Leider hatten sie immer weniger Sendezeit und daher hatten sie wohl irgendwie auch nicht so viel Lust, so kam einen zumindest ab und an die Leistung vor.

      Michael Cole: Jetzt kommen wir aber erneut zu Mitgliedern der Diamonds und zwar zwei Damen die man heute bereits gesehen hat, die Beautiful People. Sie haben heute dieses Triple Threat Tag Team Diven Match gewonnen, natürlich wollen sie sich dafür auch entsprechend feiern lassen.

      BG James: Das haben sie verdient, über Jahre sind die Beautiful People aus der 4Live nicht mehr weg zu denken, ich glaube das sie weder bei den Offiziellen noch bei den Fans genug Wertschätzung erhalten haben, hoffentlich ändert sich das schnell.

      Michael Cole: Damit schalten wir jetzt auch in den Backstage Bereich, ich hoffe sie werden ihren Sieg passend feiern. Verdient haben sie diesen auf jedenfall, vielleicht geht ja jetzt die Jagd auf den Diven Championship los.

      Das Damenmatch hat doch viele Leute in der Halle heute begeistert, ein Teil dieses Matches steht nun bei einem Reporter bzw. einer Reporterin, allerdings nehmen die BP der Reporterin das Mic weg und machen klar, dass sie bessergehen sollte, Angelina beginnt als erste zu sprechen…



      AL: So sagen wir doch mal wie es wirklich ist, wir haben mal wieder die Show gestohlen, wir waren mal wieder das Maß aller Dinge und wir hätten es verdient gehabt, dass der Titel wieder aktiviert wird. Aber der PPV Verantwortliche möchte dies noch nicht, warum auch immer, denn wir waren ja wohl immer aktiv, seit wir wieder da sind, wir haben die Liga nie im Stich gelassen und wir haben durchaus unsere Leistungen gezeigt was muss man eigentlich noch machen um den Titel zu bekommen hm? Leistung zeigen? Machen wir wieder und wieder und wieder, aber eine Belohnung gibt es nicht. Ich meine uns persönlich ist es etwas egal aber wir wissen alle wie titelgeil Frauen wie Paige, wie Trishs Damen und auch Bully Phoenix sind. Die kommen doch garnicht weiter zur Arbeit, wenn man ihnen nicht ein Leckerli vor die Nase hängt, dass sollte das Office vielleicht auch mal berücksichtigen, aber ich will mich nicht aufregen, denn was bringt es schon, wir sind die Division und wir sind die, die entscheiden ob eine Division lebt oder eben nicht. All diese Teilzeit Damen können doch nicht mal ansatzweise irgendwelche Forderungen stellen.

      Auch Velvet meldet sich nun zu Wort.



      VS: Ich denke, Angel hier hat schon einige wichtige Punkte angesprochen, dennoch möchte ich hier nur noch einmal erwähnen, dass ich es ebenso wenig nachvollziehen kann, dass unser Titel es immer ist, das als erster eingezogen wird, ich habe auch schon eine Weile nichts mehr vom Extreme Champion gehört, es ist seltsam dass dieser Titel noch nie ernsthaft ins Wanken geriet, da wir nun einmal derzeit kaum Leute haben die für diesen Gürtel geeignet wären, aber nunja ich bin nicht im Office von daher nicht meine Entscheidungsgewalt, aber die Damen sind eigentlich immer aktiv, was heißt Damen WIR die People sind immer aktiv, ob Gegnerinnen nun da sind oder eben nicht, wir machen alle fertig, wir stellen uns den Gegnerinnen egal wie sonderbar sie sein mögen, ob nun die Gruft Sisters Paige und Aryana oder die Mädels von Trishs kleiner Farm oder eben Bully Phoenix, sie ist doch nun einmal die klassische Form eines Bully, verbal nicht in der Lage zu argumentieren kommen gleich irgendwelche körperlichen Attacken, daher ist sie nicht mehr als ein Bully, ich meine ihr Aussehen ähnelt ja auch eher einem Kerl statt einer Frau, da würde ich sogar mal einen biologischen Test machen lassen, welche Chromosomen hier überwiegen….

      Velvet hat gerade die Aussagen beendet als jemand ins Bild kommt, es ist Beth Phoenix. Angie und Velvet schauen abwertend in Richtung der Glamazon. Beth deutet auf das Mic von Velvet die schaut leicht verdutzt gibt der Glamazon dann aber doch leicht widerwillig das Mikro.

      Beth Phoenix: Meine beiden Lieblingsdiven Angie und Velvet sind wieder voll in ihrem Element wie ich sehe. Und natürlich habt ihr wieder nur Nettigkeiten die ihr hier verteilt aber ich kann Euch beiden sagen, dass mich das was ihr von Euch gebt schon lange nicht mehr aufregt. Angie Du hältst Dich immer noch für die beste tollste Diva hier in der Liga und immer wieder betonst Du das es hier ohne Euch in der Diven Szene mehr als ruhig wäre um nicht zu sagen still. Es kann sein das ihr mit Euren Aktionen hier genau wie damals immer wieder versucht das Zepter an Euch zu reißen aber in Zukunft wird das nicht mehr so laufen, dass kann ich Euch schon mal versprechen. Die Glamazon ist zurück und wird besonders Dir Angie erneut in den Hintern treten, damit Du mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurückkommst.

      In einer Sache muss ich Euch leider zustimmen, es kann nicht sein, dass es keinen Titel in der Women`s Devision gibt, dass ist ein Unding und ich kann mir nicht vorstellen, dass es vom Office wirklich so gewollt ist. Meiner Meinung nach kann es nur eine Frage der Zeit sein, bis man sich dazu entscheidet, den Gürtel wieder einzuführen. Aber beim Thema Championesse gehen unsere Meinungen wieder auseinander meine liebe Angie, denn der Titel gehört mit Sicherheit nicht Dir. Natürlich siehst Du das anders aber Du kannst Dich mit bestimmt noch an unsere Auseinandersetzungen erinnern. Jetzt kannst Du natürlich sagen, dass Du mich hier und da mal besiegt hast oder dafür gesorgt hast, dass ich meine Matches nicht gewinne. Wir müssen natürlich nicht erwähnen, wie ihr beiden hübschen das bewerkstelligt habt. Die Leute draußen in der Halle und vor den Kameras wissen ebenfalls noch ganz genau wie es damals oftmals gelaufen ist. Und genau diese Leute haben auch gesehen, wer die wahre Championesse ist. Schaut mich nicht so an, ihr wisst das ich von mir rede und ihr wisst ebenso, dass ich es gewesen bin, die Euch damals gut aussehen lassen hat. Am Ende habe ich mir den Titel geholt und das Gold war endlich da wo es auch hingehörte nämlich bei mir.


      Beth beendet ihre Ansprache und drückt Velvet das Mikro an die Brust. Die schaut mit einem aufgesetztem Lächeln in Richtung der Glamazon.

      Lange blieb man nicht zu Dritt, denn es trat eine Brünette ins Bild die niemanden unbekannt ist. Von schlanker Statur mit ungefähr 1,65m Körpermaße kann die Rede nur von einer Person die Rede sein. TRISH STRATUS.

      Trish Stratus: “ Beth. Ladys...“

      Ein Nicken zu Beth und eine abfällige Geste zu den BP. Es ist schon verwunderlich das man nicht sofort sich an die Gurgel geht.

      Trish Stratus: “ Ich weiss gar nicht, was ich zu euch Plastik Barbies noch sagen, als ich es nicht schon einmal getan habe. Aber euer Verstand reicht ja wie üblich nur bis zum Keksrand und nicht weiter. Beth hingegen ist eine weitere legitime Championesse, wenn es mal um den Titel selber wieder gehen sollte. Das Vergnügen mit ihr Eins gegen Eins habe ich bisher nicht wirklich gehabt und es wird auch nicht passieren. Aber ich bin auch nicht traurig rum, aber meine Zeit im Ring ist auch vorbei. Eines kann ich mit Gewissheit sagen...Niemand wird meine Rekorde jemals einholen können.“

      Das Selbstbewusstsein ist so groß wie eh und jeh, aber die Arroganz wie sie bei Angelina immer in der Stimme liegt ist nicht zu spüren. Man hat dann doch nicht so viel gemeinsam.

      Trish Stratus: “ Es freut mich Beth, dich hier wieder zu sehen. Ist ja eine ganze Weile her als wir uns das letzte mal gesehen haben. Viel angenehmer als bei den Barbies da...“



      Die BP haben jetzt lange genug geschwiegen und Angelina erhebt wieder das Mic: Kann man nicht einmal nur in Ruhe seine Meinung vertreten müssen irgendwelche Wannabees oder Former Damen unsere Sendezeit stören? Ich finde dies ist ein Unding, fangen wir kurz mit Beth an. Ja ich weiss genau was passierte, ich weiss dass ich dir in den Hintern getreten habe, ich weiss, dass ich dich in dem Ring 1.2.3 besiegt habe! Ich weiss auch, dass du den Titel nur durch weglaufen bekommen hast, und weil du vermutlich soviel Gefallen am Weglaufen gefunden hast, bist du eben nicht mehr stehen geblieben, geschweige denn irgendwann mal zur Arbeit erschienen, du bist doch das Paradebeispiel dafür,dass du kein Championship Material bist, als Champion hat man in jeder Show präsent zu sein, wie ich...aber Bully Phoenix sitzt lieber ihren eh bereits dicken Hintern auf dem Sofa platt...



      Velvet wischt erstmal das Mic, welches Beth ja angefasst hat gründlich mit einem Lappen ab: „Ich habe keine Lust Bully Abdrücke auf MEINEM Mic zu haben!“ Es folgt noch ein böser Blick in Richtung Beth, dann spricht sie weiter: Ich frage mich sowieso was du wieder hier willst Beth? Musst du mal wieder Geld verdienen? Reicht dein Geld nicht mehr oder wieso musst du wieder kommen und UNS nerven. Wir sind die Diamonds, wir sind der Grund wieso alle einschalten, ohne uns gäbe es nicht mal eine verdammte Show! Denn wen interessieren schon die alten Geschichten von Mama Trish oder die Aggressionsschübe von Bully Phoenix, also ehrlich niemanden, verzieht euch doch einfach und lasst uns, unser Ding machen. Wir wollten der Damen Division mehr Spottlight verschaffen, aber bei euch schalten die Leute doch wieder ab. Alles schon mal gehört von euch beiden, ihr klingt wie 2 Schallplatten die einen Sprung haben und immer das Gleiche erzählen.

      Angelina legt nun einen Arm um Velvet und tuschelt etwas mit ihr, diese tuschelt zurück und nickt, dann verschwindet sie kurz aus dem Bild, man hört wohl eine Tür auf und zu gehen, dann kommt Velvet wieder ins Bild, trägt ein Klemmbrett mit einigen weissen Zetteln drauf, Angelina übernimmt das Klemmbrett mit den Zetteln, und man kann sehen dass auf der Unterseite dieses Brettes etwas steht: List of Love...Angelina nimmt das Brett entgegen und spricht: So ich wollte es eigentlich nicht so weit kommen lassen, also heute noch nicht, dass hier ist meine neue List of Stupid Bitches! Velvet....the Pen....

      Velvet holt einen Kugelschreiber hervor und reicht diesen Angelina, die zu Trish schaut und spricht: „You Know what happens if you ignore the Beautiful People?`You just made the List!“ Auch Angelina schaut Trish nochmal verächtlich an, während Velvet bestätigend nickt, nun wendet sich Angelina zu Beth. „You know what happens if you bullied Velvet?....You Just Made the List!“ Angelina hat jeweils nach ihrer Ansage wohl die jeweiligen Namen auf die Liste geschrieben, den Kugelschreiber gibt sie Velvet erstmal wieder, die List Of Love behält sie bei sich und hält sie fest. Damit haben die BP es den anderen beiden mal so richtig gegeben, glauben sie zumindest...sie wirken wieder zufrieden, als Paige dazu kommt.

      Paige: Hey Ladies, Beth Willkommen zurück! Also erstmal, die einzigen die hier Titelgeil sind, sind die die sich darüber beschweren weil der Womens Championship noch nicht freigegeben wurde. Mich ärgert es zwar auch, aber heule ich öffentlich herum? Nein! Die einzigen die so geil auf das Gold sind seid ihr dummen, hässlichen Biester! Es interessiert keinen ob ihr Jahrelang den Arsch gebuckelt habt. Sobald das Gold mal wieder freigegeben wird, werden es sowieso neue Damen dazu kommen und sich einmischen. Es war schon immer so. Doch ihr scheut euch den Kämpfen, ihr scheut euch den Herausforderungen! Ihr versteckt euch vor... irgendwelchen nachgemachten Listen. Chris? Falls du zusiehst, ich habe mit dieser Scheiße absolut nichts zu tun. Das man hier schon eine Legende, die Liste nach macht und als seines verkauft, muss wirklich schon Hart am Leben sein. Wäre doch mal ein Hashtag wert, nicht wahr?

      Paige fängt an zulachen, doch die BP fangen es gar nicht witzig. Kommt Paige jetzt auch auf die Liste? Da Paige es sich schon denken kann...

      Paige: Nun schreib mich doch schon auf eure behinderte Liste. Weißt du, es ist mir egal was da drauf steht. Was die Liste macht, wird nichts dran ändern. Ich könnte auch eine Liste machen, von Fehlern die ihr macht. Fakt ist, wird irgendwann von ganz oben dieser Womens Championship freigegeben. Könnt ihr sicher sein, das ich die erste bin die dran teilnehmen wird!

      Die BP verlieren langsam ihre „gute“ Laune, immer wenn sie etwas sagten, kam noch eine Frau dazu, wird ja langsam lästig...

      Angelina: Velvet....The Pen!

      Mit gewichtiger Miene reicht Velvet Angelina wieder den Kugelschreiber, sie schaut nur zu Paige und meint: You Know what happens if you tell lies and look like a zombie? You just made the List

      Angelina und Velvet haben genug, sie schauen die anderen damen nur noch verächtlich an, dann gehen sie erhobenen Hauptes aus der Szene. Was die anderen 3 Damen noch so untereinander sagen, scheint denen egal zu sein.

      Paige: Oh man, in welchem Irrenhaus bin ich den hier gelandet? Warum muss ich immer mit solchen Idioten zusammenarbeiten!?

      MIt den Äußerungen haut sich Paige mit der flachen Hand gegen die Stirn und verschwindet ebenfalls aus der Szene. Beth schaut den BP und Paige kopfschüttelnd hinterher, anschliessend folgt noch ein Nicken zu Trish und auch die Glamazon verlässt diese Szene.

      Trish Stratus: “ Mich Weiblicher Chris Jericho nennen aber die List of Jericho nachäffen?! So dumm kann auch nur Angelina Dummbatz sein...ach was soll´s...meine Mädels warten.“

      Somit macht sich auch Trish aus dem Staub.

      Michael Cole: Eine neue List of Love? Ich weiß nicht ob man es so nennen kann, aber da hat irgendwer schlechte Ideen geklaut um sie zu kopieren, ich weiß nicht ob das unbedingt ein Erfolgsrezept ist.

      BG James: Das weiß ich auch nicht, but you know all is possible. Ich denke das sich die Beautiful People irgendwas dabei denken, ob das nur so ein Running Gag ist oder wirklich eine neue Masche, das wird man in den nächsten Wochen sehen.

      Michael Cole: Ja aber wir machen natürlich weiter, natürlich ist eine Wrestlemania nur dann eine Wrestlemania wenn man einen Mann wie Bobby Roode im Programm hat... Dieser steht heute zur Überraschung aller nicht auf der Card, viele sprechen von einer Frechheit, aber es war halt passend, auch wenn ich ihn gerne im Ring gesehen hätte.

      BG James: Er ist heute anwesend, wir haben ihn jetzt im Programm... Natürlich möchte er sich zu Wrestlemania auch präsentieren und danach ist auch schon Main Event Time, ich denke das dies nochmal ein kleines Highlight von Wrestlemania wird.

      Michael Cole: Irgendwie ist Robert oder auch Bobby Roode immer ein Highlight, egal ob eine einzelne Promo oder mitten in einer Rivalität, ich glaube das Robert Roode diese ganze Show noch einmal gewaltig aufwerten wird.

      BG James: Da kann man sich sicher sein, ich denke das genau so. Vielleicht wird er auch hier und heute schon seine nächste Rivalität anzetteln, oder eine alte Fortsetzen, man weiß nie was einen bei Wrestlemania erwartet.

      Einige Aktion haben wir bei dieser WM bereits gesehen, Spannung und Dramatik wurden schon geboten, doch nun erklingt ein Theme der die gesamte Halle aufschreien lässt.



      Robert oder Bobby Roode erscheint auf der Stage und schon nach den ersten Takten des Themes singen die Fans mit „Glorious“ scheint sich wirklich bei den Fans eingebrannt zu haben. Roode geht ruhigen Schrittes zum Ring, er hat ja bereits angekündigt, dass er bei WM sich zeigen will und Jericho erneut stellen möchte.



      Als er am Ring angekommen ist, steigt er durch das mittlere Seil in den Ring und geniesst eine Weile die Reaktionen auf seinen Theme, er lässt sich nicht viel anmerken, dennoch scheint er doch ein Stück weit gerührt zu sein und diesen Gesang zu geniessen, selbst als der Theme endet singen die Fans noch, bis Roode seine Hand erhebt und ein Mic zum Mund führt, mal schauen was er zu sagen hat.



      Roode: Ich bedanke mich bei euch allen, wirklich eure Reaktionen auf meine Verletzung die Art und Weise wie die meisten Fans reagiert haben, als sie meinen Ausfall hörten, war durchaus bemerkenswert, ich hätte nie mit so viel Zuspruch gerechnet, dennoch waren die letzten Wochen durchaus für mich nicht leicht. Ich glaube ihr habt keine Ahnung wie das ist, wenn ihr das was ihr liebt, was ihr immer machen wolltet nicht tun könnt, weil es eine Person gab, die versuchte die Karriere zu beenden, in so einer Phase fühlt man so einiges Zorn, Unmut, fast schon Hass auf diese Person. Stellt es euch einfach so vor, als wenn ihr dass, was ihr liebt nicht mehr machen könnt, eure Welt wie sie war bricht ein wenig zusammen, da gibt es jene Leute die an so etwas zerbrechen, zu denen gehöre ich sicherlich nicht, es gibt weitere Leute die durchaus gewillt sind wieder zu kommen und sich eben mit der Genesung Zeit lassen, auch das ist sicherlich nicht etwas, dass auf mich zu trifft und zu guter Letzt gibt es jene die ALLES aber auch ALLES daran setzen schnellstmöglich wieder in diesen Ring zu steigen, die Person zu finden, die alles verursacht hat und ihr so gewaltig in den Hintern zu treten, dass diese Person Monate brauchen wird, um wieder richtig sitzen zu können. Ihr Alle wisst natürlich welche Person ich hier anspreche…

      Roode macht eine Pause und es beginnen: „Jericho Sucks“ Chants, Roode hört sich diese an, dann spricht er weiter.



      Roode: Genau diesen Mann meine ich. Chris Jericho, ein Mann dessen Ego größer ist, als alles andere bei ihm, ein Mann der es einfach nicht verstehen will, dass die große Zeit vorbei ist, ein Mann der niemanden etwas gönnt, der nur an sich denkt und immer denken wird, dieser jemand wollte MEINE Karriere beenden, er wollte meine Leidenschaft zerstören, meine Leidenschaft für diesen Sport, die man benötigt um immer wieder zu kommen, aber er hat es nicht geschafft, denn er hat vergessen oder schlicht weg unterschätzt dass ich Kanadier bin und solche kommen immer wieder, Verletzungen stoppen sie nur kurzfristig und dann stehen sie wieder auf der Matte und fordern Vergeltung, aber genug meiner Vorworte, ich habe bei Revival gesagt, dass ich herkommen um Jericho für ein Match bei JD herauszufordern und werde ihm hier und heute, meine Matchideen vorstellen, ich denke dies ist kein Problem für das Office, es ist das gute an einer Verletzung man hat verdammt viel Zeit, um sich verschiedene Matches zu überlegen. Chris Jericho, beweg deinen stinkenden Hintern hieraus, wenn du nur etwas Mumm hast und nicht Alles komplett eingebüßt hast. Aber eins sollte dir klar, deine Niederlage wird…..“

      Roode setzt an und die Fans ergänzen lautstark …..GLORIOUS!

      Roode setzt nun das Mich ab, und wartet…

      Die Sekunden vergehen und Jericho lässt sich nicht blicken. Die Fans und auch Robert Roode werden so langsam ungeduldig. Es macht gar den Anschein, als würde Roode Jericho an den Ohren aus dem Backstage Bereich in den Ring ziehen wollen. Doch dazu kommt es nicht, weil die Halle dunkel wird.



      Lediglich die LED Beleuchtung der Kameras der Menschen in der Arena erhellen diese etwas. Es gibt nicht viele, die so einen Eintritt haben. Einer davon ist der Undertaker, kommt er etwa pünktlich zu Wrestlemania zurück und gibt sein Comeback? Oder ist es doch wieder Bray Wyatt. Auch die Fans in der Arena sind gespannt. Dann gehen die Boxen an. Es ist ein Windstoß oder eine Böe zu vernehmen. Dazu flackert ganz kurz der Titanthron. Und letztendlich bleibt ein Bild festgefroren, welches nicht gedeutet werden kann.



      Es spiegelt einen dunklen Ort wieder. Es ist ein Wald mit einem großen Vollmond zu sehen. Auch das Ambiente und die Töne in der Arena spiegeln die Dunkelheit wieder. Eine Nebelbank hat sich über den Boden gelegt. Dann verschwindet das Bild wieder und die Arena wird wieder dunkel. Komisch. Aber wahr. Auch Roode versteht die Welt nicht mehr. Dann kommt das, auf das alle gewartet haben.

      #GONG#

      Dod, damn it! Ist er es wirklich? Ist das wirklich der Undertaker der just in diesem Moment sein Comeback feiert. Dabei wollte Roode doch niemand anderen als Chris Jericho im Ring sehen. Doch anscheinend versteckt er sich auf seine eigene Art und Weise. Jeder Mensch, jeder Fan in der Arena steht auf seinen Beinen. Die Kameras sind gezückt und bereit unendliche Videos und Fotos zu machen. Manche haben ein iPhone, manche das neue Hawei und andere eine einfache Digitalkamera.

      #GONG#

      Wieder ein Gingschlag, jetzt ist es klar. Es fehlt jetzt nur noch Mitchell und dann kann die Geschichte ins Rollen kommen. Doch auf einmal ist lautes Gelächter aus den Boxen zu hören, das ist wieder widersprüchlich zum Undertaker.

      .
      .
      .
      .
      .
      .
      .



      Die Theme von Chris Jericho ertönt aus den Boxen.







      Die Fans hier bei Wrestlemania, der größten Bühne von allen buhen ihn natürlich aus. Was anderes hätte keiner und vor allem er nicht erwartet. Er steigt in den Ring, er hat das typische Jericho Grinsen aufgesetzt. Roode hat das erreicht was er wollte. Dieser Mann, der ihm beinahe seine Karriere gekostet hat, steht vor ihm im Ring. Die Fans buhen noch.



      Chris Jericho: Ich muss unbedingt mit dem Owner reden, ich brauche dringend einen Balkon umso besser mit dem Volk sprechen zu können!

      Jericho senkt das Mic. Die Fans in der Arena buhen natürlich um die Wette. Ein weiterer Arroganzanfall von Jericho. Das mag niemand. Das mögen vor allem nicht die Fans die teilweise sehr weite Strecken auf sich genommen haben.

      Chris Jericho: Ihr Idioten denkt wohl ich bin arrogant?

      Yes Rufe in der Arena. Das kennt man zu Zeiten von Bryan Danielson. Jericho feuert die Massen an, lauter zu werden. Und die springen auf’s Boot auf. Doch dann unterbricht er diesen Moment der Freude.

      Chris Jericho: Ihr dummen Idioten, ich bin nicht arrogant. Ich bin nur tausend Mal besser als ihr alle zusammen und vor allem bin ich tausend Mal besser als diese Stück Scheiße hier im Ring. Wie ich sehe geht es dir wieder besser Roode, es tut mir leid, dass war nie meine Absicht. Ich wollte das wirklich nicht. Es tut mir wirklich leid das du wieder auf den Beinen stehst. Eigentlich wollte ich, dass du deine Karriere beendest und dich nie wieder in diesem Ring blicken lässt. Ich habe ein weiteres Mal versagt, ich habe versagt, weil ich dich nicht bei deiner Rehabilitation habe lassen können. Und jetzt stehst du wirklich hier vor mir und redest von Judgement Day? Ist das dein ernst? Jetzt mal im ernst Roode, warum sollte ich mich mit dir noch weiter abgeben? Was macht das für einen Sinn? Für mich macht das keinen Sinn. Ich habe dich besiegt, ich habe dich beinahe vernichtet. Es ehrt dich das du keine Angst, wieder gegen mich in den Ring zu steigen und doch habe ich keinerlei Reiz an dieser Situation. Warum sollte ich auch? Ich bin der Beste der Welt und das habe ich seit meiner Rückkehr eindrucksvoll und nachhaltig bewiesen.

      Roode wirkt ein wenig sauer auf Jericho, aber ihm muss bewusst gewesen sein, dass so etwas kommen muss. Die beiden kennen sich einfach viel zu Lange.

      Chris Jericho: Hörst du die Leute in dieser Arena, wie sie gegen mich sind? Wie sie alle gegen mich sind? Dabei haben sie sich noch gefreut, als ich wieder zurückgekehrt bin um diese Liga vor dem Bankrott zu retten. Und so schnell ändern sie ihre Meinung darüber. Ich bin noch immer das Beste für dieses Geschäft, auch wenn Torres das nicht wahrhaben will. Sie hat alles, wirklich alles unternommen, damit ich meinen Titel wieder abgeben muss und du hast nicht zuletzt dabei geholfen. Das muss ja wahrlich eine Genugtuung für dich gewesen sein Roode. Hast du es genießen können? In deinem Bett? Vier Monate ist meine Rückkehr nun her, am 1.1. hat diese Liga endlich wieder dass was sie verdient, einen richtigen Superstar. Und seitdem haben wir immer wieder Streitfragen. Und dabei gibt es meine Meinung und die Falsche, also deine. Roode, du musst mir Judgement Day schon schmackhaft machen, es reicht aus das der größte Superstar auf diesem Planeten kein Match bei Wrestlemania auf das Parkett legen kann. Also Roode, go for it!
      Roode hat sich Jerichos Aussagen angehört, schmunzelte hier und da etwas, dann als er fertig ist, erhebt Roode wieder sein Mic.

      Roode: Ist das dein Fucking Ernst Jericho? Ich muss dir JD schmackhaft machen? Du willst mir und allen hier echt erzählen, dass du dich mit einem Unentschieden in unseren Duellen zufrieden gibst? Jericho du magst vieles sein, arrogant, selbstverliebt, egomanisch, aber du bist NEVER EVER mit einem Draw zufrieden. Denn erreicht hast du nichts? Ich stehe wieder hier, ich werde wieder in diesem Ring meiner Passion nachgehen, dass machen was ich immer wollte und außer einer nun wirklich nicht nennenswerten Regentschaft, hast du nichts geschafft, du hast den Titel sogar in einer Wochenshow verloren? Dass ist etwas, was ich schon als schwach bezeichnen kann, du hast in all den Jahren nichts gelernt Jericho, beisse niemals die Hand die dich füttert, aber gut früher magst du damit durchgekommen sein, aber nun eben nicht mehr. Aber dies soll ja nicht mein Problem sein, ich weiss, dass dieses „1:1“ an dir nagt, du bist jemand der immer beweisen will dass er der Beste ist, etwas dass du nie abstellen konntest und jetzt willst du hier mit solchen Aussagen kommen? Jericho du bist wohl doch alt geworden, ist in deinem Körper kein Kampfgeist mehr? Hat dich Owens so auseinander genommen, dass du sogar eine Fehde ohne siegreich am Ende zu sein beenden willst? Du bist eine Schande Jericho, eine Schande für den Beruf als Wrestler, eine Schande als Mensch und viel wichtiger, eine Schande als Kanadier! Du kommst ebenso wie ich aus einem der stolzesten Länder überhaupt, ein Kanadier will immer gewinnen, egal wie und mit welchen Mitteln, du aber nicht, du hast dich als Held Kanadas bezeichnet, ich glaube viel mehr, dass die Oberen aus Kanada überlegen dir deine Staatsangehörigkeit wegzunehmen, denn so etwas kann kein Kanadier sein. Du bezeichnest dich als den Besten der Welt? Prove it, prove it to me, prove it to the fans, prove your country! Selbst wenn du dich als bester der Welt siehst, eines bist du nicht....

      Roode setzt das Mic an, hält es in die Fanreihen, symbolisch gesehen und die grölen: GLORIOUS!

      Außerdem hätte ich Matchideen, die dir gefallen könnten, Matcharten wo es nur einen klaren Sieger geben kann, keine Ausreden, keine Mogeleien, eine klare Entscheidung, vielleicht die Klarste die du jemals in deinem Leben erleben wirst. Aber wenn ich dir so in die Augen sehe, dann sehe ich zum ersten Mal Angst, du hast Angst, dass ich dir deine Aktionen tausendfach zurück zahle, du Jericho bist nur eines, A coward

      Roode setzt das Mic ab und wartet, Reden kann Roode, provozieren kann Roode und die gesamte Halle stehen hinter Roode. Ein Jericho kann eigentlich nicht zurück, immerhin ist er als etwas bezeichnet worden, was kein Mensch der Welt und ganz besonders kein Kanadier so stehen lassen kann.



      Chris Jericho: Roode, Vorsicht, das hier ist eine Eilmeldung für dich! Wie kommst du auf die Idee, dass es 1:1 steht? Roode, ich weiß, du stehst nicht drauf, aber hier kommt ein kleiner Throwback für dich:

      Jericho macht wieder eine kleine Pause. Roode ist gespannt was jetzt kommt.

      Chris Jericho: Du kannst dich gerne zurücklehnen und mir jetzt genau zuhören. Nicht nur zuhören, du musst es auch gleich verstehen. Wir schreiben das Jahr 2012, es war Freitag der 13. Januar. Die 4Live war gerade wieder in der Hochzeit und es stand Eight vor der Tür. Und im Vorfeld wurde ein Match bekannt gegeben. Es ging um den 4Live World Heavyweight Champion den niemand geringeres als der perfekte Chris Jericho gewann. Und wer war in diesem match noch involviert? Genau Roode, es scheint, dass dein Gehirn langsam ins Rollen kommt. Du warst mit dabei, auch du stehst in der Geschichte als Verlierer in diesem Match und somit steht es 2:1 für mich Roode, 2:1 für MICH! Und auch damals war ich derjenige der dich zum Aufgeben gebracht hat. Ich habe dich damals von der Kammer getreten und anschließend den Moonsault gegen dich gezeigt. Du bist durch das Glas gefallen und vier Sanitäter mussten dich armes Würmchen backstage tragen. Was für eine Pussy bist du eigentlich? Immer wenn du auf mich triffst, fällst du um und verletzt dich dabei. Ich kann gerne weiter machen Roode. Jedes Mal, bis auf eine Ausnahme, hast du versagt! Du bist nichts weiter als ein Versarger.

      Harte Worte von Chris Jericho. Roode nimmt das alles zur Kenntnis. Oder nimmt er es sich doch zu Herzen?

      Chris Jericho: Ich brauche die 4Live nicht Roode, die 4Live braucht mich. Und ich will auch nicht Glorious sein, nein, mir reicht es, dass ich perfekt bin. Im Prinzip bin ich ein sehr einfacher Mensch Roode, ich gebe mich immer nur mit dem besten zufrieden. Und ich habe gemerkt, dass du eben nicht das Beste bist. Warum also sollte ich nochmals gegen dich antreten? Das du wieder einen verletzt machen kannst, weil ich wieder mal einen Titel in der Hand halte? Nein, Roode. Ich möchte dir diese weitere Peinlichkeit ersparen. Du denkst du bist eine Legende, ein ganz großer in der 4Live. Sag mir, du kanadischer Krieger, warum hast du es nicht geschafft mich heute um ein Match herauszufordern? Warum? Macht dein Bein nicht mit? Hast du Angst das ich dich ein weiteres Mal verletzen könnte? Ich kann das auch in anderen, für dich verständlichen Worte ausdrücken. Roode, ich bin eine riesengroße Party und du bist dazu nicht eingeladen!

      Jericho packt alles aus was er hat. Die Fans sind geschockt, so wurde Roode verbal noch nie „verprügelt“. Das ist eine Premiere die die Fans hier in L.A. live zu sehen bekommen. Und die Beiden haben noch nicht einmal ein Match. Oder doch?

      Chris Jericho: Allerdings muss ich auch zugeben, dass es ein bisschen an mein Ego gekratzt hat, als du sagtest, dass ich kein richtiger Kanadier bin. An meiner Reaktion kannst du aber erkennen, dass ich deine Worte einfach wegstecken kann und dies auch gemacht habe. Ich werde dir niemals Recht geben Roode, den dann denken wir beide das Falsche.



      Chris Jericho: Ich bin der Beste der Welt Roode! I PROOF IT! I CLAIM IT AND I’M IT!

      Roode schmunzelt nur, vermutlich hat er mit so etwas in der Art gerechnet, also ergänzt er süffisant:



      Okay Chris, du willst in Erinnerungen schwelgen ja? Du willst also jedes Gott verdammte Mal, wo wir irgendwie miteinander zu tun hatten, aufzählen? Nun dann hast du aber durchaus 2 wichtige Daten vergessen, aber bei deinem Alter verzeihe ich es dir. Wenn wir also jetzt jede Sache nehmen, dann wollen wir doch nicht mein Koffereinsatz gegen dich vergessen oder Jericho? Als ich mir den Continental Titel sichern konnte, denn der Ref hat das Match freigegeben, es zählte und damit war ich schon mit 1:0 in Führung, bevor du es überhaupt realisiert hast...dann erst kam dein Ausgleich im Chamber Match den du so wunderbar noch einmal dargelegt hast, vielleicht war ich damals der Sache noch nicht gewachsen, aber gut nehmen wir dieses Match..dann aber gab es ein 2tes Chamber Match bei Twelve Years, auch DU warst in diesem Match, welches ich gewann, somit würde es jetzt eigentlich eher 3:2 für mich stehen?`aber ich wollte eigentlich nicht, mit so etwas arbeiten, ich meine was bringt uns die Vergangenheit Jericho, ich weiss du lebst in dieser, aber die einzig wahren Vergleiche sind doch eher die Einzelbegegnungen oder?`Also steht es durchaus 1:1, nur weil du vielleicht mal etwas in der Geschichte geforscht hast, heisst dass noch lange nicht, dass du es richtig gemacht hast, du nimmst die Dinge die wichtig sind und vergisst andere wesentliche Dinge, aber ich denke es ist einfach nur der Grund, dass du Angst hast, du hast Angst, dass es für dich diesmal härter wird als du es dir jemals vorgestellt hast, vergiss die Kämpfe mit Raven, vergiss die Kämpfe mit dem Deadman, ich bin dein härtester Gegner und im Gegensatz zu diesen beiden, bin ich noch nicht auf dem absteigenden Ast, du hast mir etwas Zeit gestohlen, nicht mehr nicht weniger...Wenn du aber weiterhin ablehnst dann werde ich der Welt verkünden dass du das größte Chicken der Wrestling Geschichte bist und vermutlich der ängstliche Kanadier der jemals einen Ring betreten hat. Jericho, ich kann dein Ansehen sehr schnell, sehr schlecht machen, unterschätze nie meinen Einfallsreichtum um das zu kriegen was ich haben möchte Chris „Coward“ Jericho!

      Roode scheint nun die Nase voll zu haben und wendet sich von Jericho ab, er könnte natürlich bluffen,, denn so steht er doch eher als Sieger in dieser Debatte da..Sowas kann Jericho nicht dulden, nicht wirklich, aber Roode geht langsam zum Seil. Dieses Duell hat scheinbar keinen Sieger, beide wissen es den Gegner zu provozieren, beide können dies wirklich sehr gut.

      Chris Jericho: Komm schon, sag mir deine Matches, KOMM SCHON!

      Roode grinst und fragt nun seiner süffisant nach: "Also hat der gute Jericho doch Interesse an den Match? Akzeptierst du die Challenge? Wenn nicht, muss ich ja nicht groß rumschwafeln.?!"

      Chris Jericho: Roode?Hat man dir bei der Geburt ins Gehirn geschissen oder was ist bei dir los? Hast du nicht verstanden, was ich eben zu dir gesagt habe? Hast du verstanden was ich gesagt habe? Du sollst nicht einfach nur zuhören, sondern du musst verstehen was ich dir sage. Roode, ich rede nicht um den heißen Brei herum. Entweder du nennst mir deine Vorschläge, oder ich verlasse den Ring und du wirst für immer in deinem Leben den Makel besitzen, dass du gegen mich deinen Titel verloren hast. Und ich glaube zu wissen, das dich das mehr tangieren würde als eine 3:2 Führung nach zweifelhaften Matches! Also Roode, was ist los? Schwanz einziehen oder redest du endlich?

      Robert Roode: Da erkenne ich doch direkt wieder, dass auch du es teilweise schaffst, nicht hinzuhören was ich sage oder anders ausgedrückt, es zu begreifen, ich sagte dir schon bei meinem Comeback dass es für mich kein Problem ist den Titel verloren zu haben, dass musste irgendwann passieren, ich bin weder verblendet noch dumm, niemand ist ewig Champion, ich habe lediglich nicht akzeptiert, dass du meine Karriere beenden wolltest. Also bist du mit deiner Vermutung etwas falsch, aber gut weil du so „höflich“ bittest und im Endeffekt die Fans hier es verdient haben, dass sie es heute schon erfahren, immerhin habe ich es ja für WM angekündigt, wieso nicht...Also die Matcharten die mir vorschweben sind folgende: Triple Cage Flagg Match, Last Canadian Standing Match, Toronto Bull Rope Match, dass sind die Votemöglichkeiten für die Fans und ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du dich nicht weigerst, du kannst gerne noch zetern, mich beleidigen oder sonstige Versuche starten, aber für mich ist mit dieser Aussage, diese Szene hier beendet...Wir sehen uns bei Rev, denke ich mal sehen was mein Gesundheitsplan dazu sagt.“

      Roode scheint fertig zu sein und geht dann schon mal Richtung Stage, langsam und gesittet, auf der Stage dreht er sich noch einmal zu Jericho um, falls dieser noch etwas zu sagen hat, wenn nicht, wird Roode den Innenraum der Arena verlassen.


      Michael Cole: Damit scheint das erste Match für Judgment Day zu haben, aber das ist noch in weiter ferne. Erst kommt der Summerslam PPV, man muss sehen ob die beiden auch beim Summerslam kämpfen werden, oder ob Robert Roode nicht früh genug fit wird für dieses Datum.

      BG James: Das wäre die einzige logische Erklärung dafür, das sie sich so auf Judgment Day vorbereiten, oder sie wollen einfach noch rechtzeitig vor dem Summerslam zwischen diesen 3 Matcharten entscheiden, das könnte auch noch sein. Aber das sind Fragen auf die wir keine Antworten haben im Moment.

      Michael Cole: Eine Frage auf die wir gleich eine Antwort kriegen, ist die Frage wer Wrestlemania als World Heavyweight Champion verlassen wird. Wir haben jetzt gleich CM Punk gegen Kevin Owens, ein Match das ein Highlight werden könnte. Ich hoffe das wir hier keine großen Eingriffe haben werden, nur so kann dieses Match ein echtes Highlight werden.

      BG James: Das wird wohl vor allem an den Diamonds liegen, es ist ja bekannt das CM Punk nicht sehr viele verbündete hat. Ich kann mir nicht vorstellen das er es vor diesen Match geändert hat, nur um neuer World Heavyweight Champion zu werden, das lässt sein Ego nicht zu.

      Michael Cole: Das stimmt, trotzdem glaube ich nicht das er hier und heute neuer World Heavyweight Champion wird. Ich kann mir vorstellen das Kevin Owens diese Show als Champion verlässt und die Europa Tour als Champion betritt und vielleicht sogar verlässt, wer weiß was da alles passiert.

      BG James: Ja auf die Europa Tour bin ich auch schon gespannt, wir starten in 2 Wochen in "Bella Italia" und wahrscheinlich werden sowohl Kevin Owens als auch der neue World Heavyweight Champion CM Punk dabei sein. Zumindest ist das mein TIpp für dieses Match, das wir ein Titelwechsel haben, in meinen Augen ist das ein Match auf aller höchsten Niveau.

      Michael Cole: Hier treten zwei der besten Superstars der aktuellen 4Live gegeneinander an. Aber es ist aktuell so schwer wie selten zuvor, einen besten Superstar zu nennen. Wir haben so viele Superstars die in diese Kategorie gehören, Roode, Jericho, Undertaker, CM Punk, Kevin Owens und viele viele viele mehr. Ich denke dsa ich hier noch endlos viele Namen aufzählen könnte und ich würde nichtmal allen gerecht.

      BG James: Das spricht eindeutig für die Qualität in der 4Live und es kommt immer neue Qualität hinzu, aber jetzt kommen wir erst einmal zum Main Event. Von meiner Seite aus viel spaß bei diesen Match, holt das Popcorn raus, ihr werdet es sicher brauchen!

      Lilian Garcia: Introducing first
      From Marieville, Quebec, Canada
      Weighting 240 Pounds
      He is the Current World Heavyweight Champion
      Kevin Owens!




      *The Fire Burns*

      Lilian Garcia: And his Opponent
      from Chicago, Illinois
      weighing tonight at 220 pounds
      He is the best in the world:
      CM PUNK!!!




      Main Event
      4Live World Heavyweight Championship
      Singles Match
      Kevin Owens © vs. CM Punk

      Ding Ding Ding

      Die beiden Superstar stehen sich in der ringmitte gegenüber, die Sympathien der Fans sind klar verteilt. Doch trotzdem Ist klar das der Champion Kevin Owens hier mit viel Selbstvertrauen an die Sache geht. Auch wenn sein Gegner einer der besten im laufenden Jahrzehnt ist. Beide zögern nicht lange und es beginnt ein brawl der beiden in dem sich der Champion einen ersten Vorteil sichert. Er ist seinen
      Gegner kräftemäßig überlegen, das nutzt er auch und schickt CM Punk in die seile und setzt schon die Pop Up Powerbomb an. Doch Punk hat zu viel Schwung und landet hinter Owens auf den Beinen. Direkt zeigt er einen harten kick gegen den sich umdrehenden Kevin Owens und setzt dann seinerseits den Go2sleep an. Doch auch hier kann sich Owens mit Ellbogenschlägen gegen den Kopf befreien. Er geht wieder in seine ringecke und sie sind wieder unter ersten standing ovations in der Startposition. Beide Superstars sind hervorragende Superstars und können sich aus fast jeder Situation befreien, daher könnte dies ein sehr spannendes und abwechslungsreiches Match werden.

      Nach einen kurzen durchschnaufen auf beiden Seiten, geht der Kampf auch schon weiter, natürlich möchte man sich hier den ersten richtigen Vorteil sichern. Die beiden gehen mit harten Schlägen aufeinander los und Kevin Owens kann sich erneut einen ersten Vorteil sichern in dem er ein Paar harte Schläge gegen den Kopf von CM Punk zeigt und ihn dann in die Ringecke drängt, dort setzt er mit ein Paar Elbogenstößen weiter nach und zeigt dann einene Knee Lift der CM Punk zusammensacken lässt, die Gelegenheit für Kevin Owens der Anlauf nimmt und den Canonball gegen CM Punk zeigt, erneut nimmt Owens Anlauf und zeigt einen weiteren Canonball, dann zieht er seinen Gegner von den Seilen weg und zeigt das Cover.

      One...Two...KICK OUT!

      Diese zwei Einschläge haben gesessen, scheinbar ist CM Punk schon ziemlich angeschlagen von dieser Situation, das waren aber auch zwei harte Einschläge bei CM Punk natürlich kann er so etwas weg stecken, aber das muss man erst einmal verdauen. Es ist aber der Champion der das Tempo bestimmt, er hebt seinen Gegner wieder auf nur um ihn über das dritte Ringseil nach draußen zu schmeißen. Er breitet die Arme aus und schreit in Richtung Fans "I´m the Champion" das sorgt natürlich für laute Buhrufe. Dann verlässt auch Owens den Ring, er möchte natürlich CM Punk so schnell wie möglich ausschalten, um eine leichte Titelverteidigung zu haben, aber das kann man wohl gegen CM Punk vergessen. Direkt greift sich Kevin Owens seinen Gegner und hämmert ihn mit dem Kopf voraus gegen die Fanabsperrung, dort bleibt CM Punk sichtlich erschöpft sitzen. Das ist die Gelegenheit für Kevin Owens, er nimmt erneut Anlauf und Canonball, doch im letzten Moment dreht sich CM Punk weg und Kevin Owens schreit vor Schmerzen auf, natürlich war das für ihn jetzt sehr schmerzhaft. Aber einen Vorteil kann CM Punk daraus nicht ziehen, da er erstmal wieder zu Luft kommen muss. Aber natürlich ist es CM Punk der jetzt als erstes auf die Beine kommen kann, er schaut auf den angeschlagenen Kevin Owens, dann aber auf den Ringrichter der beide anzählt. Dann slidet der Herausforderer in den Ring nur um Anlauf zu nehmen und zeigt einen Suicide Dive nach draußen und trifft damit genau den Champion, der mit den bereits angeschlagenen Rücken gegen die Fanabsperrung muss. Dann bleibt Punk kurz stehen, bevor er sich zum Champion runterbeugt und ihn einige harte Faustschläge verpasst, natürlich muss er jetzt die Druckphase ausnutzen um den Champion so weit wie möglich zu schwächen, natürlich kriegt man einen Kevin Owens so schnell nicht klein, das weiß auch CM Punk. Deshalb hebt dieser jetzt den Champion wieder auf und schickt Owens mit einen Whip In gegen den Ringpfosten, aber dieser kann im letzten Moment kontern und befördert Punk gegen den Ringpfosten. Direkt setzt Kevin Owens nach und zeigt einen Running Senton gegen den Rücken von CM Punk, der halb kniend da am Boden ist. Kurz rollt sich Kevin Owens in den Ring, aber direkt wieder raus natürlich will er damit den Countout verhindern der schon bei 7 war, außerhalb des Ringes wartet er dann auf CM Punk das dieser auf die Beine kommt, er winkt ihn zu sich hoch. Dann packt er ihn sich und setzt eine Powerbomb an und er verpasst ihm die Powerbomb auf die Kante des Apron, damit kann man Karrieren beenden.



      Man sieht in den Zuschauerrängen viele geschockte Gesichter, auch die Kommentatoren wirken geschockt während es die ersten Holy Shit Chants gibt. Lässig geht Kevin Owens in den Ring, während der Ringrichter kurz bei CM Punk nach den rechten schaut, bevor er ihn auszählen muss.

      Five...Six...Seven...

      CM Punk hat kaum noch Kraft im Körper, schafft es aber sich die Ringtreppe hochzuschleppen.

      Eight...Nine...Te

      NEIN CM Punk konnte sich in der letzten Sekunde in den Ring rollen und der Ringrichter unterbricht zum entsetzen von Kevin Owens den Count. Da hat er wohl gedacht das er diesen Kampf schon gewonnen hat, aber jetzt hat CM Punk ihn nichts mehr wirklich entgegen zu setzen. Kevin Owens hebt seinen Gegner auf und muss nachfassen, den CM Punk sackt wieder zusammen, er musste schon so viel einstecken er scheint an seinen Grenzen angekommen zu sein. Owens schubst CM Punk in die Seile Seile und fängt ihn zur Pop Up Powerbomb ab, doch CM Punk landet hinter ihm auf den Beinen, zeigt direkt einen High Kick und hebt ihn dann zum Go2Sleep hoch.



      Der kommt durch, beide liegen am Boden und CM Punk muss sich erstmal kurz erholen, direkt versucht er zu Covern aber er ist nicht mehr so schnell auf den Beinen, das dauert sehr lang, dann das Cover und er hakt sogar das Bein ein.

      One...Two...Thr KICK OUT!

      Das war knapp, aber Kevin Owens konnte sich noch einmal befreien, damit war fast zu rechnen weil CM Punk einfach zu lange gebraucht hat. Er kommt langsam auf die Beine, doch plötzlich wird es laut in der Halle den der neue Money in the Bank Winner Cody Rhodes kommt mit seinen Titel auf die Rampe, will er etwa direkt den Koffer eincashen? Er läuft die Rampe runter und geht direkt die Treppe hoch, er schaut auf CM Punk und hebt den Koffer in die Höhe um sich feiern zu lassen, allerdings sieht man auf dem Titantron deutlich das auch Neville sich im Ring befindet, die Kamera konnte ihn bis gerade nicht einfangen, er nimmt Anlauf und will einen Running Dropkick zeigen, CM Punk hat das auf dem Titantron mitbekommen und weicht aus, dadurch erwischt Neville Cody Rhodes und befördert ihn vom Apron. Neville kann es nicht fassen und dreht sich um, da wird er direkt in den Ansatz zum Go2Sleep genommen und der kommt durch, er hat jetzt zwei Diamonds Mitglieder ausgeschaltet, da kommen auch schon die nächsten zwei auf die Entrance Rampe, es sind Luke Gallows und Karl Anderson, diese gehen entspannt die Entrance Rampe runter, Karl Anderson geht über die Ringtreppe auf den Apron während Luke Gallows mit seiner größe auch so auf den Apron kommt, beide bleiben da stehen und schauen grinsend auf CM Punk... Dieser scheint jetzt richtig heiß zu sein, er winkt die beiden in den Ring doch genau in dem Moment ist Kevin Owens schon wieder da, er packt sich CM Punk von hinten und befördert ihn mit einen German Suplex auf die Matte. Direkt geht Kevin Owens auf das dritte Ringseil von dort aus schreit er lautstark "Who is the Best in the World now?" dann springt er mit einen richtig hoch gesprungenen Frogsplash und trifft CM Punk Goldrichtig, Cover.

      One...Two...Thre NEIN KICK OUT!

      Kevin Owens kann es nicht glauben, er weicht von CM Punk zurück und hat die Augen aufgerissen, auch Luke Gallows und Karl Anderson sind schockiert von dieser Situation sie hatten schon gejubelt. Aber jetzt scheint Kevin Owens richtig sauer zu sein, er hebt CM Punk an den Haaren hoch, er schreit ihn lautstark an. Doch CM Punk befreit sich und zeigt erneut den High Kick und sorgt dafür das Kevin Owens zu Boden geht, diesmal konnte CM Punk nicht nachsetzen da er nach hinten taumelt und in das Seil fällt, allerdings nur um Anlauf zu nehmen und er zeigt einen Double Dropkick gegen Gallows und Anderson, die beide vom Apron befördert werden. Dort werden sie unsanft von Cody Rhodes und Neville aufgefangen und alle vier kommen nur schwerfällig wieder auf die Beine. Das möchte CM Punk natürlich ausnutzen, er geht auf das dritte Ringseil und springt von da aus mit dem Flying Elbow auf die vier außerhalb des Ringes. Wieder rollt sich CM Punk in den Ring, er schaut auf Kevin Owens der auf die Beine kommt und setzt im stehen den Anaconda Vice an und kann Kevin Owens so tatsächlich zu Boden reißen, in der Ringmitte hat er ihn jetzt im Anaconda Vice und Kevin Owens hat eindeutig Probleme, er ist kurz davor abzuklopfen. Doch Luke Gallows ist außerhalb des Ringes wieder auf den Beinen und schafft es den Ringrichter aus dem Ring zu ziehen, während im Ring Kevin Owens abklopft. Das ist eigentlich die Entscheidung, aber außerhalb des Ringes ist der Ringrichter damit beschäftigt alle der Halle zu verweisen, und diese verlassen die Halle auch. Direkt geht der Ringrichter wieder in den Ring und will das Match wegen Disqualifikation abläuten, doch CM Punk spricht direkt auf ihn ein, mit einer Disqualifikation hat er natürlich keine Chance auf den Titel, er zeigt das alle weg sind und bringt den Ringrichter wirklich dazu seine Meinung zu ändern. Dann macht CM Punk die Schlafgeste, er hebt Kevin Owens auf und legt ihn sich auf die Schultern um den Go2Sleep zu zeigen, doch mit harten Elbogenschlägen kann sich Kevin Owens daraus befreien, wieder setzt CM Punk den High Kick an, doch diesmal taucht Kevin Owens ab und hebt ihn in die Höhe und zeigt die Pop Up Powerbomb.



      Direkt zeigt Kevin Owens das Cover er hakt dabei das Bein von CM Punk ein.

      One...Two...Three

      Ding Ding Ding


      Lilian Garcia: Here is you´re Winner via Pinfall...and still World Heavyweight Champion...Kevin Owens



      Kevin Owens konnte dieses Match mit viel Hilfe für sich entscheiden, ob er diese Hilfe wollte oder nicht ist ein ganz anderes Thema. Aber eins ist sicher, das Kevin Owens Wrestlemania 2017 als World Heavyweight Champion verlässt...

      Die Diamonds stehen etwas geschlagen außerhalb des Ringes, CM Punk konnte alles und jeden abwehren lief dann aber geradewegs in die Pop Up Powerbomb und das war sogar für den Best in the World zu viel. Mit einen feiernden Kevin Owens geht die diesjährige Wrestlemania Off-Air!

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „CM Punk“ ()

      Credits:

      Hall of Fame Zeremnoie: XYard
      Stimmen: Die jeweilige Person (Name immer Fett und Unterstrichen)

      Fan Access: XYard
      Kevin Owens Segment: Borschi

      Hauptshow!

      Intro: XYard
      Guest Host Segment: Borschi
      Ted Turner Segment: XYard
      Diven Segment: Toto & CJ Perry
      Opener: Sai
      Diven Segment: Aryana & Paige
      Excalibur Segment: Excalibur
      Second Match: Primo
      Seth Rollins Segment: Seth Rollins
      AJ Styles & Shinsuke Nakamura Segment: AJ Styles & Shinsuke Nakamura
      Third Match: Primo
      The Miz & Neville Segment: Miz & Neville
      Armando Estrada Segment: Borschi
      CM Punk Segment: XYard
      CO-Main Event: XYard
      JBL Segment: XYard
      Damen Segment: Toto & Beth Phoenix & Velvet Sky (und alle anderen)
      Bobby Roode & Chris Jericho Segment: Primo & Tobi
      Main Event: XYard

      Zusammensetzung: XYard
      Kommentatoren: XYard



      Dieses Thema wird nach und nach aktualisiert um alles in einen Thread zu haben, ebenfalls werden die Credits immer angepasst!

      Ihr könnt euer Rate ebenfalls anfangen und nach und nach anpassen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „CM Punk“ ()

      Kurz Rate vom 4Live World Champion Kevin Owens


      Beste Match: Der Co Mainer als auch das Main Event waren echt genial! Spannend und realistisch dargestellt und hat sehr viel Spaß gemacht das zu lesen!

      Best Segment: Das Ted Turner bzw die Sache mit dem neuen Owner, war meiner Meinung nach ein Meilenstein! Das hat glaube ich einfach alles geschockt und bin selbst noch sehr überrascht darüber! Finde JBL eine richtig gute Wahl! Bin gespannt wie es weiter geht. Neben dem Segment war natürlich Jericho/Roode sehr sehr stark!

      Lob und Kritik: XYard, echt Spitzenleistung! (y) WrestleMania kam pünktlich! Die letzten Wochen hast ja auch versucht mit dem Fan Access was aufzubauen, leider war nur ich wirklich dabei gewesen. Aber trotzdem hast du es gebracht und ebenso die Hall of Fame! Glückwunsch Toto, das hast du dir verdient! Zudem noch den Money In The Bank Koffer geholt, besser kann es gar nicht gehen :D
      Doch zur Hauptshow, ich kann nicht groß meckern! Die Tag Team Champions hatten meiner Meinung nach den einfachsten Part bei WM, da die Gegner sogut wie gar nicht existiert hatten. Das MITB Match war Top, verdienter Sieger und auch gepusht wurde hier so gut es ging! Rund um gelungener PPV! Bin gespannt wie es weiter geht, mit den Fehden, mit den Shows usw. Jetzt kommt ja noch Next 4Live dazu, ich hoffe es wird auch gut einschlagen! Aber so habe ich keine großen Kritikpunkte, die wichtigen großen Namen haben noch gefehlt gehabt Richards, Balor, Bully Ray, Raven.... eben die man so kennt. Viele sind auch wieder nach Injected wieder verschwunden, was ich richtig blöd finde. Aber muss jeder selbst wissen!

      Besserungen: Matchqualität TOP, Segmente TOP! Ich glaube keine Besserungen! Gute Arbeit XYard!


      KILL
      OWENS
      KILL
      #KOMANIA


      Also auch von mir eher ein Kurz Rate, ich möchte keinen einzelnen hervorheben oder schlecht machen.

      Positiv: Viele Aktive User... Diven Division der 4Live lebt endlich wieder auf.

      Negativ: Manche User verwenden Reporter obwohl wir Backstage Interviewer haben... Viele Segmente ohne Wunschplatzierung!

      Wir müssen an einen Strang ziehen und einheitlich arbeiten, damit wir auch in Zukunft noch bessere PPV´s hinkriegen.

      Ich fand Wrestlemania gelungen, schade das es zum Fan Access nur 1 Segment gab. Aber sonst fande ich die 3 Wochen sehr gelungen... Noch einmal riesen Glückwunsch an Toto, hast du dir verdient :)
      Also was ich von WM gelesen habe, hat mir gefallen.

      Ich denke die Segmente und deren Qualität waren durchaus gut und man kann sie gut lesen, sind verständlich und so kann es weiter gehen.

      Es liegt derzeit zwar immer noch eine Menge an den Diamonds, wie Miz schon richtig bemerkte, aber ich finde diese Gruppe ist eben sehr präsent, sie haben Stable Segs, auch Einzel Segs genau so lebt ein Stable.

      Ich freue mich, die Tag Titels verteidigt zu haben, hoffe mal, der oder die nächsten Contender sind dann präsenter als die Outsiders.

      Macht viel Spass hier, vielleicht kann ich jetzt, wo eine weitere Dame dazu gekommen ist, Aryana auch mehrheitlich als Managerin (was ja ihre Funktion ist) agieren lassen.

      Go Divas!
      Credits:

      Hall of Fame Zeremonie und Fan Access: XYard/ haben mir gut gefallen. Denke mehr muss man nicht sagen.

      Kevin Owens Segment: Borschi/Just Borschi und dass ist ein größeres Lob als man sich vorstellen kann ;)

      Hauptshow!

      Intro: XYard /Passend auf die Card abgestimmt, so soll es sein

      Guest Host Segment: Borschi/ Tja 3MB hatten mehr Spottlight als in ihren gesamten Zeit in der realen WWE

      Ted Turner Segment: XYard/überraschend, auch für mich, denn ich wusste null davon. Mal schauen wie JBL nun agiert.

      Diven Segment: Toto & CJ Perry/ Die Zusammenarbeit mit Toto macht mir Spass, die Qualität sollen andere bewerten, ich denke es ist kein Geheimnis, dass CJ mein Manager Gim der Diamonds ist….

      Opener: Sai/ So kenne ich Sai und seine Matches, sein Stil ist wirklich einzigartig.

      Diven Segment: Aryana & Paige/ Seltsam und verwirrend wie immer, Push fürs Damen Match…

      Excalibur Segment: Excalibur/ Interessant, mal schauen welche Fehden Sai nun entwickeln kann

      Second Match: Primo

      Seth Rollins Segment: Seth Rollins /Push MITB solide, nicht weltüberragend aber vollkommen okay.

      AJ Styles & Shinsuke Nakamura Segment: AJ Styles & Shinsuke Nakamura / Styles kann eine Menge, wenn er denn will nicht war Viper  hoffen wir mal du behältst deine große Lust hier mitzuwirken bei. Denn deine Qualität ist wirklich außergewöhnlich…oder sollte ich sagen PHENOMENAL!

      Third Match: Primo

      The Miz & Neville Segment: Miz & Neville/ Schönes Folge Seg zum Opener, logisch gebaut…meinen Part bewerte ich nicht.

      Armando Estrada Segment: Borschi/Ich wünsche dir wirklich, dass dieses Projekt Erfolg hat.

      CM Punk Segment: XYard/Push für ME, gut.

      CO-Main Event: XYard/ Ich denke die richtigen Leute wurden gut dargestellt, der Sieger ist verdient.

      JBL Segment: XYard/ Diente wohl zum „Entsorgen“ der Outsiders…

      Damen Segment: Toto & Beth Phoenix & Velvet Sky (und alle anderen) / So ich will zum Seg selber nicht viel sagen ;) aber ich finde es schon seltsam, dass man hier mit Sachen aus der Realität kommt. Mir ist schon klar, dass diese „List“ Sache aus der WWE „geklaut“ ist, aber ich würde mal meinen fast alles hier ist aus der realen WWE geklaut, Wrestler, Diven etc. einfach alles. Fakt aber hier ist, dass unser Jericho diese Liste nie einsetzte und ich sogar das OK hatte vom User, die zu nutzen ;)


      Bobby Roode & Chris Jericho Segment: Primo & Tobi/ Tobi ist und bleibt für mich einer der besten FW’ler den ich hier jemals erlebt habe. Aber nun zu dem „dummen“ Fehler, Ich hatte gedacht, dass JD der nächste PPV ist, ich mag zwar viel planen, aber 2 PPVs weit plane ich selten ;). Daher hat es hier natürlich ein kleines Problem gegeben, aber ich denke tobi und ich können dies sicher schnell „In Game“ beantworten.

      Main Event: XYard/ Beide wurden gut dargestellt, Finish ist schön Heel Like, Diamonds Art eben ;)


      Zur Erklärung für neue User ;) Robert Roode ist mein Hauptaccount….

      Small Rate vom American Nightmare


      Beste Match: Der Mainer war große Klasse und das sag ich jetzt nicht nur, weil ein Team Mitglied als Sieger dessen hervor gegangen ist.

      Best Segment: Mein Favorit war das Roode & Jericho Segment. Diese Chemie zwischen Primo & Tobi - herrlich. Das gefällt mir extrem gut.

      Lob und Kritik: An Kritik ist zu äußern das viele Namen wie u.a. Balor fehlten in Segmenten, was ich sehr schade finden und man bekommt ja auch nicht eine Erklärung wieso oder weshalb. An Lob zu äußern ist das die Show pünktlich kam, mit Axxess und der Hof als erstes. Das ich selber in die HOF aufgenommen wurde, hatte mich sehr überrascht aber umso mehr freute es mich und das ganze wurde durch meinen MITB Sieg abgeräumt. Alles in allem eine WM auf die man sehr wohl stolz sein kann ^^

      Anmerkungen: Jetzt kommt etwas, was ich eher selten bis nie mache:

      Ein Dickes Lob an XYard für die Super Arbeit (Y)