Next 4Live #01 11.06.2017

      Next 4Live #01 11.06.2017



      Next 4Live # 01 - Live from Miami, Florida



      Watsco Center: 8000 Plätze




      Listen up, turn it up and rock it out
      party on, I wanna hear you scream and shout
      this is real, as real as it gets
      I came to get down to get some fucking respect
      taking it back to hardcore level
      you better be ready,
      put your pedal to the metal
      taking it back to hardcore level
      you better be ready,
      put your pedal to the metal.




      Go!

      Whoa I'll never give in
      Whoa I'll never give up
      Whoa I'll never give in
      And I just wanna be, wanna be loved
      Whoa I'll never give in
      Whoa I'll never give up
      Whoa I'll never give in
      And I just wanna be, wanna be loved




      I want domination
      I want your submission
      I see you’re not resisting
      To this temptation
      I’ve got one confession
      A love deprivation
      I’ve got a jet black heart
      It’s all fucked up and it’s falling apart




      Whoa I'll never give in
      Whoa I'll never give up
      Whoa I'll never give in
      And I just wanna be, wanna be loved
      Whoa I'll never give in
      Whoa I'll never give up
      Whoa I'll never give in
      And I just wanna be, wanna be loved




      Und somit startet die allererste Next 4Live Show! Mit einem unglaublichen Feuerwerk auf dem Stage begrüßt man hier in Miami die Fans!




      Erst wird nach dem Feuerwerk Miami von außen gezeigt und anschließend zurück in die Halle! Alle 8000 Plätze sind belegt! Das Watsco Center mag zwar recht klein wirken, doch für die Entwicklungsliga der 4Live ist es ausreichend. Die Fans sind allesamt gespannt und aufgeregt. Was erwartet hier uns? Als nächstes wird zu den Kommentatoren geschalten. Die Kommentatoren Sebastian Hackl und Carsten Schaefer begrüßen die Fans von den Bildschirmen.



      Sebastian Hackl: Herzlich Willkommen meine Damen und Herren! Willkommen zur allerersten Next 4Live Show, hier Live aus Miami, Florida im Watsco Center! Man Carsten, ich bin so aufgeregt! Wir beide sind die Kommentatoren von N4L und wir werden das geschehen für sie kommentieren!

      Carsten Schaefer: Ja auch ein Herzliches Willkommen von mir! Danke Sebastian! Ich bin auch schon sehr aufgeregt, eine unglaubliche Stimmung herrscht hier bereits! Jeder will Wissen was heute hier passiert und diese Frage ist rechtens. Warten wir erstmal ab was uns erwartet. Ich denke mal das uns gleich unser General Manager von Next 4Live, Mr. Estrada, allen herzlich begrüßen wird.

      Mit den endenen Worten ertönt dann auch schon die Theme des General Managers.





      Wie üblich präsentiert sich der Kubaner mit seinem weißen Anzug, seiner Sonnenbrille, seinem weißen Hut und natürlich nicht zu vergessen seine kubanische Zigarre. Die Fans im Watsco Center jubeln sehr laut und applaudieren dem General Manager zu. Mit einem lächelenden Blick und leicht arroganten Auftreten macht er sich auf dem Weg zum Ring. Im Ring steht bereits Justin Roberts und spricht los.

      Justin Roberts: Ladies and Gentleman! Welcome to Next 4Live! Please welcome your General Manager Armandoooooo Essstrtraaada!

      Sofort werden die Fans lauter! Justin Roberts geht wieder aus dem Ring und macht Platz für den GM. Armando ist im Ring angekommen und wird ausgiebig von den Fans gefeiert. Seine Musik geht aus und er bekommt ein Mikro zugereicht. Nun wird die offizielle Eröffnung erfolgen und die Fans warten schon. Armando positioniert sich in der Mitte des Ringes und er hebt sein Mikro.

      Estrada: Ladies and Gentleman! My Name is Arrrrrmaaaaandoooo Aleeejaaaandroooo Estrtrtrtrtrtrtrtrtraaadaaaa! HaHa!

      Die Fans sprechen natürlich diesen Satz nach und freuen sich! Viel Applaus kommt von den Fans. Estrada fährt fort.



      Estrada: Willkommen zu der allerersten Next 4Live Show, Live aus Miami, Florida! Ich bin wahnsinnig aufgeregt. Endlich öffnen die Tore zu der Entwicklungsliga. Es ist mir eine Ehre diesen Posten, als General Manager annehmen zu dürfen. Vielen Dank! Doch was genau erwartet euch? Ich sage euch genau was euch hier erwartet. Neue Talente! Neue Namen! Neue Geschichten! Neue Möglichkeiten! Hier ist alles möglich. Unter meiner Führung, HaHa, werden wir hier noch gemeinsam sehr viel Spaß haben. Noch haben nicht sehr viele hier unterschrieben, doch Woche für Woche werden hier immer mehr dazu kommen und sich ihre Chance ergreifen ganz nach oben zu steigen. Jeder kennt den einfachen Weg. Einfach ein Gesprächstermin mit den Chefs vereinbaren, sich einladen lassen, Vertrag unterzeichen und schon ist man in den Shows dabei. Doch viele fanden diesen Weg viel zu einfach. Es gibt Talente die sich vorher in der Entwicklungsliga ausprobieren wollen, ihre Grenzen kennenlernen wollen, sich einen Namen zumachen, von sich zu zeigen bevor es in die Hauptshow geht. Wir in der Next 4Live arbeiten eng mit diesen Talenten zusammen, damit sie ihre Wege ohne Probleme gehen können. Wir helfen!

      Es kommen wieder Jubelrufe von den Fans und wieder jede Menge Applaus! Estrada freut es sehr.

      Estrada: Vielen Dank! Sehr nett von Ihnen. Ich bin mir sicher, sie werden nicht enttäuscht sein. Und ich freue mich Ihnen Show für Show interessante Entwicklungen, Stories und Matches präsentieren zu dürfen. Hier im Ring, hier im Watsco Center in Miami, Florida! Wir sind N4L!

      Nun kommen sehr laute "Yes! Yes! Yes!" Chants! Mr. Estrada muss lachen, da die Fans hier richtig Gas geben.

      Estrada: Nun möchte ich einen Mann vorstellen, der hier in der N4L als allererstes unterschrieben hat. Dieser Mann, ist kein Leichtgewicht! Ich denke er hat sehr großes Potenzial, etwas aus sich zu machen. Ich habe einige Matches von ihm gesehen und ich kann euch nur warnen, legt euch nicht mit diesem Kerl an! Er hat es Faustdick hinter den Ohren. Ladies and Gentleman, begrüßen Sie mit mir.... BARON COOOORBIN!





      In der Halle ertönt aus den Boxen die Theme vom Lone Wolf, Baron Corbin! In der Halle ertönen schon jetzt laute Buhrufe. Offensichtlich ist er schon sehr bekannt! Langsam macht sich Corbin auf dem Weg von der Stage zum Ring. Hinter sich färbt sich alles allmählig schwarz.

      Justin Roberts: Ladies and Gentleman, please welcome... from Kansas City... Baaron Coooorbin!

      Im Ring applaudiert Estrada und begrüßt somit seinen ersten Zugang. Corbin geht nun langsam in den Ring und geht sogar einen Handshake mit Mr. Estrada ein. Anschließend geht seine Theme aus und nun bekommt auch ein Mikro zugeteilt.



      Baron Corbin: Vielen Dank Mr. Estrada! Ich danke Ihnen für diese unglaubliche Gelegenheit in Next 4Live. Sie haben echt Geschmack und ich bin froh hier zu sein und mir die Chance auch geben. Wie sie schon sagten, ich hätte auch den leichten Weg gehen können. Doch ich habe noch etwas Zeit. Warum ich in der N4L bin? Ganz klar, ich will und werde hier einen unberechenbaren Eindruck hinterlassen. Ich kann über Leichen gehen, ich hinterlasse gerne Chaos und verprügel jeden der mich nur blöd anschaut. Mir mir ist eben nicht gut Kirschen essen. Ich bin Baron Corbin, der Lone Wolf, ein Kämpfer! Nicht ohne Grund bin ich unberechenbar! Viele von euch scheinen mich schon zu kennen, gut so! Das zeigt ich habe einen Eindruck hinterlassen, und ich werde hier in der N4L weiter machen.

      Corbin wird von den lauten Fans unterbrochen und ausgebuht. Mr. Estrada legt nun nach.

      Estrada: Nun Mr. Corbin, ja sie sind in der Tat unberechenbar. Doch eins sollten sie Wissen... ich bin der General Manger von Next 4Live und sollten massive Beschwerden kommen, bin ich dann auch gezwungen sie aus unserem Roster entfernen! Ich würde mir gleich überlegen was sie sagen und was sie hier tun. Viele kommen hier her, weil die Company auch nicht jeden in die Shows lassen und denken das manche Talente einfach nichts drauf haben. Deswegen kommen sie hierher in die Entwicklungsliga. Und genau aus dem Grund sind sie auch hier, um sich zu entwickeln! Deswegen gebe ich Ihnen den guten Rat, entwickeln Sie sich nicht in die falsche Richtung. Oder sie müssen mit Konsequenzen rechnen Mr. Corbin.

      Baron Corbin: Danke, aber ich verzichte darauf. Ich weiß das sie sich Sorgen machen um die zukünftigen Talente. Doch wenn sich gute Chancen entwickeln, für mich, werde ich diese Nutzen. Egal wie! Ich bin zu allem bereit. Gerne können sie mich in jedes Match stecken wie sie wollen, es ist mir scheiß egal! Wie sie sagten, man ist hier um sich zu entwickeln. Und wie geht es am Besten? Natürlich mit Matches! Mr. Estrada, geben sie mir ein Match! Ich werde beweisen, das ich hier der stärkste und der beste in N4L sein werde. Sollte es jemals einen Championship geben in der N4L, dann seht ihr hier den allerersten der sich ein Championship Match beansprucht. Kein anderer hat das Recht, kein anderer hat die Chance! Nur ich!



      Estrada: Sie sind ganz schön hochnäsig. Denken sie nicht, sie schießen zuweit drüber hinaus? Aber sie wollen unbedingt ein Match? Sie brennen ja gerade zu darauf. Okay, wie sie wollen Mr. Corbin. Sie werden ein Match kriegen. Und ich werde Ihnen einen gescheiten Gegner für sie finden. Noch verrate ich Ihnen nicht gegen wem sie antreten, das kann Ihnen ja egal sein. Denn sie wollen ja den Kampf. Lassen sie sich als überraschen. Das Match wird heute im Laufe des Abends stattfinden. Machen sie sich also besser bereit dafür. HaHa!

      Mit seinem typischen Lachen kontert Estrada nun, Corbin scheint nichts mehr hinzufügen zu wollen und legt sein Mikro ab. Es wird nun wieder die Musik des kubanischen General Managers eingespielt. Die Fans sind zufrieden mit der Entscheidung! Man ist nun gespannt wem Estrada, Corbin als Gegner geben wird. Mr. Estrada geht nun aus dem Ring und verlässt vorerst die Halle. Es wird nun zu den Kommentatoren geschalten.



      Carsten Schaefer: Unglaublicher Beginn hier im Watsco Center! Sebastian? Was für ein interessanter Beginn hier. Der General Manager hat gleich mal den Boss raus hängen lassen und hat Baron Corbin gleich in die Schranken gewiesen. Ich finde das sehr gut! Ein Boss muss sich auch gegen einen wie Baron Corbin durchsetzen können und hat hier gleich das richtige getan und ihm ein Match gegeben. Ich bin schon gespannt gegen wem er antreten wird, was meinst du Sebastian?

      Sebastian Hackl: Ja absolut Carsten! Welch ein genialer Beginn hier. So muss das sein! Die Fans sind völlig aus dem Häuschen. Und Baron Corbin bekommt gleich sein allererstes Match in der allerersten Next 4Live Show. Wir dürfen also gespannt sein gegen wem er nun antreten darf, noch wissen wir es nicht.

      Carsten Schaefer: Also halten wir fest, der General Manager heißt hier jeden Herzlich Willkommen. Jeder der sich beweisen will und sich entwickeln will, kann hier unterschreiben und ich finde das eine super Idee. Auch hat er alles gut und verständlich erklären können und wenigstens hat er nicht mehr seinen kubanischen Akzent wie damals. Zwar hört man es noch so raus, aber damals war es ja noch sehr schlimm. Doch wir sind noch am Anfang der Show, es kann noch soviel passieren. Schauen wir mal was kommt.

      Es folgt eine kleine Einspielung zur nächsten Revival Show!

      Next Week, Live from Düsseldorf, Germany!

      CM Punk faces Neville!



      Don't miss Revival, Next Week!



      Wenn man einen neuen Vertrag unterschreibt, ist man meistens ziemlich aufgeregt und kann den ersten Arbeitstag kaum mehr erwarten. Toni Storm erging es wie jeder anderen Person auf der Welt. Sie konnte so sehr von sich Reden machen, das endlich die Großen Ligen bei ihr anklopften. Auch wenn sie zunächst für die kleineren Shows verpflichtet wurde, ist es für die Neuseeländerin ein großer Sprung in ihrer Karriere, die ja noch nicht allzu lange dauert. Nun schallt es aus den Boxen der Arena in Miami Eye of the Storm von Watt White zu welchen Klängen sich auch nun die Donut Princess blicken lässt, cool & lässig gekleidet wie sonst auch immer wenn sie das Seilgeviert betritt. Ein Fan überreicht Toni sogar den berühmten Simpsons Donut, von welchem Toni so überwältigt ist, das sie ihm ihre Sonnenbrille schenkt. Dann geht es recht schnell in den Ring, wo sie auf jedem Turnbuckle das Publikum animiert, lauter zu jubeln. Der Bitte kommt die Crowd gerne nach. Nach und nach verstummt das Publikum, so das Toni die erste Worte unter ihrem neuen Arbeitgeber ans Publikum richten kann.

      Toni Storm: “ Wow, das ist einfach so toll von euch. So schön bin ich noch niemals im Leben begrüsst worden und dann dieser wundervolle Donut. Ach, das macht mich fast sprachlos, aber auch nur fast. Ich liebe Donuts so sehr, ich würde sie am liebsten alle irgendwie ausstellen in so eine Art Donut Museum, das aber wird wohl nichts. Daher werde ich diesen Donut genießen, wenn ich dann mal die Zeit dafür finde. “

      Man kann schon sagen, das Toni in diesen Donut verliebt ist, gerade als sie ein Stück abbeißen wollte vernimmt man schrille Töne aus den Boxen und es zeigen sich zwei Frauen, gleich gekleidet (was bei Frauen eher nicht so der Fall ist). Beide nehmen die Masken ab und zum Vorschein kommen hier Peyton Royce & Billie Kay, beides Australierinnen.

      Billie Kay: “ Peyton, wen haben wir denn da?“

      Peyton Royce: “ Eine Looserin, was denn auch sonst. Alles nach uns ist automatisch in der Verliererkategorie. “

      Lachend schreiten sie die Rampe hinunter. Steigen mit dem ganzen Heat seitens des Publikums steigen die Beiden in den Ring, umrunden Toni die sich keineswegs beeindruckt zeigt. Zumal sie die Arme vor der Brust verschränkt.

      Billie Kay: “ Sag mal Toni – wieso klaust du dem Iconic Duo das Spotlight?“

      Peyton Royce: “ Sprich, Miststück. “

      Belustigt zog Toni die Augenbraue hoch.

      Toni Storm: “ Ach ist das süß. Ihr seid wohl die N4L Version der Beautiful People oder wie sehe ich das?! Ihr beendet gerne die Sätze des anderen, euch sieht man vorwiegend zu zweit. Wenn das nicht eine logische Schlussfolgerung nach sich zieht oder?! “

      Da die Iconics keinen Respekt zu Toni offenbaren, hat Toni keinen zu den Beiden. Im Prinzip gleiches Recht für Alle. Während Peyton den direkten Augenkontakt zu Toni sucht, umrundet Billie die Neuseeländerin, bis sie schließlich direkt hinter Toni stehen bleibt.

      Peyton Royce: “ Du solltest den A Playern mehr Respekt entgegen bringen, aber dir muss man wohl mehr Respekt einbringen wie mir scheint. Oder was meinst du Billie? “

      Diese aber antwortet nicht, sondern hämmert ihr Mic gegen Toni´s Hinterkopf. Diese bricht unweigerlich zusammen und die Australierinnen stürzen sich wie wilden Hennen auf ihr Essen, wobei Toni sich hierbei eher schlecht als Recht dagegen erwehren kann, bis ein ein Raunen aus dem Publikum kommt und eine dunkelhaarige Frau stürmt in den Ring und kann sich mit einem Brawl, indem sie Billie mit einem Spear abfertigt und Peyton mit einem Roundhouse Kick gegen die Iconics durchsetzen. Diese verlassen dann schließlich fluchtartig schließen den Ring und sprinten auf die Rampe. Dort liefert man sich mit Toni welche in den Seilen hängt und der dunkelhaarigen Frau einen Staredown. Doch wer ist diese Frau? Man kann ihr Gesicht bisher nicht erkennen, da die langen Haare darüber liegen. Endlich streicht die Haare aus dem Gesicht und dann ist es ziemlich still in der Arena. Die Dame die den Save für Toni gemacht hat ist Layla El, die somit aus ihrem Ruhestand zurück gekehrt ist. Man muss Estrada nicht mögen aber er weiß wie man gewisse Akzente setzen kann und das hat er mit der überraschenden Verpflichtung von der Engländerin getan. Diese hilft Toni auf, welche doch skeptisch schaut aber folgend chantet das Publikum „HUG“, dem kommen dann beide nach womit diese Szenerie auch ein Ende findet.

      Carsten Schaefer: Wahnsinns Action hier in Next 4Live! Da fetzen sich die Frauen auch noch, was ich sogar gut finde. Die ersten Damen haben sich nun auch in der Entwicklungsliga eingefunden und wer weiß vielleicht sehen wir sie ja, nach der Aktion, bald im Ring wieder! Nun schalten wir kurz in die Werbepause und sind gleich wieder für sie da!

      WERBUNG:



      Es erklingt ein Theme…..



      Nicht alle Menschen in der Halle scheinen diesen Theme zu kennen, aber doch ein ziemlicher Anteil. So beginnen sie auch zu jubeln, denn ein Mann betritt nun die Stage…Buff Bagwell. Er geht unter doch mehr Pops als Heat zum Ring, steigt hinein und hat ein Mic dabei.
      Auch der obligatorische Zylinder darf bei ihm nicht fehlen. Er steht im Ring und spricht.



      „WHOS THE STUFF??“

      Die Zuschauer die diese Person kennen antworten mit „BUFF IS THE STUFF!“ allerdings ist dieser gute Mann nicht zufrieden, denn er sagt:
      I dont hear you! WHO IS THE STUFF?!
      Erneut kommt die Antwort aus diesem noch mehr Kehlen “BUFF IS THE STUFF” nun scheint Buff Bagwell zufrieden zu sein und nickt, dann spricht er weiter.



      „Ihr habt verdammt recht, Buff is the Stuff und dies wird niemals anders sein Leute, aber ich muss gleich eine traurige Mitteilung machen, ich habe leider keine Möglichkeit mehr, aktiv in den Ring zu steigen, vielleicht mal für ein oder 2 Matches, aber als Vollzeit Wrestler kann ich leider nicht mehr arbeiten.“

      Die Zuschauer antworten mit „Oh……..“ großes und ehrliches Bedauern also, was Bagwell zum Schmunzeln bringt, er redet dann weiter: „ Well das ist die schlechte Nachricht, aber es gibt auch eine gute Nachricht, auch wenn ich nicht mehr aktiv in den Ring kann, so habe ich mich entschlossen, mein Wissen um dies Geschäft anderen Leuten, jüngeren Leuten weiterzugeben, denn wir wissen ja alle oder nein wartet mal…Wenn ich mich hier umschaue sehe ich durchaus neue Gesichter, also um mich vorzustellen, mein Name ist Marcus „Buff“ Alexander Bagwell, aber die meisten nennen mich Buff Bagwell and who I’m?“

      Die Zuschauer, die Bagwell kennen antworten, sehr laut und eindringlich mit „BUFF DADDY“ erneut kann sich Bagwell ein Grinsen nicht verkneifen, als er wieder ansetzt

      „Ich liebe es, es ist unglaublich da bin ich so lange nicht mehr im Geschäft gewesen und dennoch erkennen mich doch noch einige! Genau dies ist es, was ich am Wrestling so liebe, die Fans vergessen einen nicht. Aber ich habe genug von mir geredet, reden wir jetzt von dem Mann, der mein Schützling ist und der alle Qualitäten hat, hier ein der nächste Top Guys zu werden..Ladies and Gentlemen, the Time is freeze, her comes Tyler Breeze!!!!!!


      Kaum hat Bagwell ausgesprochen, erklingt auch schon der Theme dieses Mannes und sein TT wird angezeigt.



      Tyler Breeze kommt recht von sich überzeugt auf der Stage zum Vorschein, dann geht er zum Ring, er schaut kaum zu den Fans, die noch unentschlossen sind, im Ring angekommen legt er sich in bester Eddie Guerrero Manier auf das TB und macht die ersten Selfies von sich.



      Bagwell schmunzelt, dann erhebt er wieder das Mic, während Breeze vom TB springt und sich zu Bagwell in die Ringmitte stellt, nicht dass er aufhören würde Selfies zu machen.



      "Kommen wir heute also zu dem Gegner für das erstem Match des zukünftigen Champions der N4L sofern ein Titel kommt, aber wollen wir doch mal ehrlich sein, nur wenn so ein preis in Aussicht steht, werden auch genug Leute kommen, war doch schon immer so, dass man den Leuten irgendeine „Karotte“ vor die Nase hängen musste, damit sie sich bewegten, hier wird es nicht anders sein, aber der heutige Gegner Austin Aries, wird keine Chance haben, denn Tyler hier hat Alles was man braucht, Talent, Skills and Cleverness…schaut ihn euch gut an, denn dieser Mann wird die Liga verändern…..“

      Nach diesen Worten scheint Bagwell fertig zu sein, Tyler macht weiter ein paar Selfies, posiert noch etwas, dann gehen die beiden Richtung BS, ein Wort hat Breeze nicht gesprochen, war ja auch nicht notwendig.

      Carsten Schaefer: Nun haben wir auch noch Tyler Breeze gesehen. Ich glaube er ist hier richtig und mit Bagwell hat er einen wirklich guten Manager an der Seite. Für Breeze könnte es hier richtig erfolgreich werden, sofern beide am Ball bleiben.

      Sebastian Hackl: Absolut Carsten! Ich freue mich das er hier ist und ich glaube auch das der Start mehr als Erfolgreich sein wird. Heute trifft er auch Austin Aries und das macht kommt später. Jetzt meine Damen und Herren bekommt Baron Corbin sein Match! Wir wissen allerdings noch nicht wer sein Gegner sein wird. Wir sind gespannt.

      1. Single Match
      Baron Corbin vs. ???

      Im Ring steht nun Justin Roberts und kündigt das allererste Match in N4L an.



      Justin Roberts: The following contest is scheduled for one fall!

      Fans: ONE FALL!



      Introducing first
      from Kansas City
      BARON CORBIN




      In wenigen Augenblicken werden wir feststellen wer der Gegner von Baron Corbin sein wird. Die Spannung wird aufgebaut und es vergehen einiger Sekunden. Dann meldet sich nochmal Justin Roberts zu Wort.

      And his Opponent...



      from Sherrills Ford, North Carolina
      BRAUN STROWMAN




      Carsten Schaefer: Was für eine unglaubliche Ansetzung! Braun Strowman trifft auf Baron Corbin! Tja da hat doch der General Manager gleich seine Antwort von vorhin gegeben. Er wollte ein Match und nun hat er ihn.

      Sebastian Hackl: Oh weia! Und dann noch so ein riesen Gegner! Strowman ist nicht ohne! Manche Karrieren sind schon wegen ihm beendet wurden. Ob Corbin da nochmal raus kommt?

      Strowman beginnt das Match und rennt auf Corbin zu. Er wird in der Ringecke abgefertigt und kann kaum Aktionen zeigen. Ein Konterversuch verschafft Corbin kurze Zeit die Oberhand, bis dann eine Clothesline von Strowman kommt. Corbin richtet sich langsam in der Ringecke auf, Strowman nimmt Anlauf und springt, doch der Sprung geht ins Nichts und Strowman landet mit dem Kopf ans Stahl. Nun taumelt er herum und die Chance für Corbin. Der Ansatz zum End of Days gelingt und sofort das Cover hinterher... 1-2-3!



      Match Result: The Winner of this match and winning by Pinfall, Baron Corbin!

      Sebastian Hackl: Was für ein Opener! Was für ein Start in diese neue Show. Es war sehr knapp für Corbin. Strowman hat ihn Schritt für Schritt fertig gemacht und nach dem Konter konnte er sich nochmal befreien und zuschlagen. Mit dem End of Days sicherte er sein allerersten Sieg in Next 4Live! Herzlichen Glückwunsch!

      Die erste Show der N4L hat gerade erst begonnen die Fans in Miami Florida sind Super drauf, dann ist ein leichtes Klopfen zu hören und man sieht wie sich eine Faust vom Titantron entfernt. Es ist JBL der auf die Kamera geklopft hat um die Fans auf sich aufmerksam zu machen, er ist natürlich mit dem Main Roster auf der Europa Tour und kann heute nicht anwesend sein, in einer Woche ist Revival in Deutschland unterwegs... Grinsend schaut er in die Kamera um mit sprechen zu beginnen.

      John "Bradshaw" Layfield: Miami Florida, macht ein wenig Krach!

      Das lassen sich die Fans natürlich nicht zweimal sagen und direkt wird es laut in der Halle. Natürlich lassen die Fans sich sowas nicht zweimal sagen vom neuen Chairman der 4Live, der auch für das N4L Projekt verantwortlich ist, das bei Fans und Experten sehr gut ankommt. Auch die Ernennung von Armando Estrada sorgte für reichlich Begeisterung, der ja seit Jahren aus dem Mittelpunkt verschwunden ist und somit wieder mitten drin ist.

      John "Bradshaw" Layfield: Wir basteln also an der Zukunft der 4Live, über Jahre kamen immer wieder böse Sprüche, das immer nur die selben Superstars in der 4Live an der Macht sind... Da haben wir Robert Roode, den Undertaker, Chris Jericho, Jeff Hardy oder CM Punk. Endlich haben wir mal mit Kevin Owens ein neues Gesicht, aber genau das brauchen wir... Mehr neue Gesichter! Sowohl für die Herren als auch die Tag Teams und die Diven, viele haben die Schnauze voll von Gesichtern wie Trish Stratus, Lita oder andere Diven die diesen Titel schon mehrfach hielten.

      Das sind natürlich Worte die viele Fans hören wollen, bei N4L hat ja zum Beispiel mit Toni Storm schon eine Diva der Zukunft unterschrieben... Mittlerweile ist Trish Stratus mit über 10 Titel gewinnen ja die Absolute Diven Legende der 4Live, da wird es mal Zeit das irgendwelche Diven kommen die man beim Titel nicht erwartet. Dann schaut JBL etwas ernster an der Kamera vorbei, natürlich gibt es nicht immer nur Happy Themen sondern auch mal ernste Sachen über die man reden muss.



      John "Bradshaw" Layfield: Die Zukunft der 4Live hing im letzten Jahr noch am Seidenen Fahden und nie hätte ich mir vorstellen können einige meiner Millionen in dieses Projekt zu stecken... Doch als ich sah was hier wieder passiert, war mir klar das die Zukunft der 4Live mit meiner Hilfe besser sein kann als jemals zuvor! Daher kann ich garantieren die 4Live wird weiter wachsen, wir werden weiter an uns arbeiten und nur wer die Perfektion anstrebt wird ein optimales Ergebnis erzielen! Die Road to Wrestlemania ist nicht mehr das Ziel bei zwei PPV´s! Sondern jeder sollte sich 364 Tage im Jahr den Arsch aufreißen um bei diesen Event dabei zu sein!

      Es gibt keinen Status mehr der jemand zu etwas besseren macht, Wrestlemania ist ein Privileg für einen jeden! Das muss immer im Hintergedanken sein und egal ob N4L oder Main Roster, jeder sollte sich den Arsch aufreißen um 2018 ein Ticket für Wrestlemania zu sichern! Einen schönen Abend noch, ich mache ein wenig die Bar´s von Düsseldorf unsicher.


      Ein grinsen ist wieder im Gesicht des Selfmade Millionairs zu sehen, dann schaltet die Kamera zurück zu den Kommentatoren.

      Sebastian Hackl: Wow!! Wahnsinn, der neue Owner Mr. Layfield höchst persönlich hier in der N4L, gibt es nichts schöneres? Danke! Ich kann mich da nur bedanken, zumal wir dank ihm auch die Chance haben hier in der N4L beziehungsweise in der 4Live tätig sein zu dürfen. Würde es Mr. Layfield nicht geben, würde es die N4L nicht geben. Aber das Thema WrestleMania ist schon interessant, also darf das Roster von Next 4Live auch bei WrestleMania teilnehmen und das ist bestimmt für viele hier ein großer Traum! Denn wenn man bedenkt, man darf auf die größte Bühne des Jahres antreten und auftreten.. und man kann zeigen was man kann, dann ist das mit Sicherheit das Beste was einem passieren kann! Doch WrestleMania ist erst vorbei, jetzt heißt es erstmal alles auf Anfang! Noch sind wir ja nicht soweit.

      Carsten Schaefer: Absolut! Ich freue mich das Mr. Layfield offen hier gesprochen hat und den Neulingen gleich so eine große Hoffnung macht, beziehungsweise das die wenn die sich gut anstellen und alles geben, bei WrestleMania antreten dürfen und das dürfte nochmal Ansporn für manche sein! Ein Ticket für WrestleMania zu haben ist schon was besonderes und seltenes, man sollte also alles geben um dahin zu kommen! Ich bin gespannt wer es mehr will, aber wie du schon sagtest.. noch sind wir am Anfang und ich denke mal bald sehen wir die ersten die es schon ernst meinen!

      Ein Video auf dem riesen Titantron springt an. Das Video ist im klassischen Schwarz/Weiss Stil gehalten. Wir befinden uns in einem edlen Salon, in dem einige Männer in Anzügen Zigarre rauchen und Gespräche führen. Ein leichter Schwall des Rauches und leise klassische Musik liegen in der Luft,während die Kamera einem Kellner mit einem Glas Whisky, natürlich inklusive dem stilechten Klumpen Eis, auf dem Tablett folgt. Er bleibt an einem Rundsesel stehen und stellt das Glas vor einem Mann auf den Tisch, der ihm wohlwollend zunickt. Bei diesem Mann handelt es sich um den Europäer, der selbst an diesem Ort seine Augen hinter dunklen Sonnenbrillengläsern versteckt. In weißem Hemd und mit dunkler Krawatte sitzt er dort – der selbsternannte Villain in der weiten Wrestling Wel, Marty Scurll.

      Marty Scurll: "Oh, hallo. Ich sitze hier und schwelge in Erinnerungen. Noch vor einigen Jahren wäre ich niemals in einem Etablissement wie diesem hier aufzufinden gewesen. Als junger Bursche wäre ich in den nächst besten Club gegangen, hätte Shot um Shot in mich gekippt und mit den Frauen geflirtet. 'Party Marty', wie Sie mich damals nannte, war schon ein ungestümer und dummer Bursche. Aber als ich älter wurde..."

      Schon fast zelebrierend nimmt Marty das Whiskyglas vom Tisch und dreht die braune Flüssigkeit zum Licht. Mit weiten Nasenlöchern nimmt er die Note des Getränks wahr, ehe er einen Schluck zu sich nimmt.

      Marty Scurll: "Lernte ich die gehobenen Standards des Lebens zu schätzen. Keine Shots, keine leichten Mädchen und keine
      durchzechten Nächte mehr für mich. Wie ein guter Whisky bin ich über die Jahre gereift, bis ich zu dem überlegenen Mann wurde, der ich heute bin."


      Erneut nimmt der Brite einen Schluck, bevor er das Glas wieder auf den Tisch stellt.

      Marty Scurll: "Ich bin gereift, weil ich BEGRIFFEN habe. Ich habe verstanden, wie es im Leben und vor allem wie es im Wrestling läuft. Friss oder du wirst gefressen. Nur der Stärkste überlebt. Die menschliche Spezies ist, auch wenn sie sich stets hinter ihren Zielen versteckt, die Ansammlung der größten Egoisten auf diesem gottverdammten Planeten. Die Idioten, die sich diesem genetisch bedingten System mit heroischem Ehrgeiz entgegenstellen, die sind die ersten die unter die Räder kommen, die ersten, die einen sinnlosen Tod sterben, die ersten, die von denjenigen die BEGREIFEN zerrissen werden."

      Mit einer langsamen Bewegung nimmt Scurll seine Sonnenbrille ab und starrt mit festem Blick in die Kamera.

      Marty Scurll: "Manch einer umgibt sich mit einer Fassade der Selbstgefälligkeit und imitiert es zu VERSTEHEN. Er legt sich den Mantel der Zuversicht über, manch einer versucht sich gar an der Transformation vom Saulus zum Paulus und lässt seine Deckung fallen. Und wie enden solche Menschen? Als Aas am Straßenrand, überrannt von den Stärkeren .Fragt nur die zahlreichen Kämpfer aus den großen Ländern in Europa. Ihre Überlebenskämpfe dauerten nur wenige Minuten, ehe Sie überwältigt wurden. Überwältigt von der mächtigsten Waffe in dieser Company...dem Chickenwing...CHICKENWING!"

      Mit weit aufgerissenen Augen brüllt der Brite den Namen seines Parademanövers durch den Raum.

      Marty Scurll: "MIAMI, Florida. Dieser Fleck soll mit Ruhm und Glanz beschenkt werden. Sie sollen ein Geschenk erhalten, wie ein Blinder, der zuvor nie das Licht, die Farben und all das schöne dort draußen erblicken durfte. Sie sollen alle den Villain höchstpersönlich erblicken. Und IHR seid die ersten, die dieses Privileg erhalten werden, eure Augen zu öffnen. Ich bin hier her gekommen um das GESICHT dieser Company zu sein. Ich werde die N4L auf ein nie da gewesenes Niveau katapultieren. Dies ist meine erste Warnung Ha-Ha. Auch Ihr werdet euch schon sehr bald in die Reihe der Opfer des WAHREN Herrschers der Nahrungskette einreihen. Denn an der Spitze steht der Überlebende, an der Spitze steht der, der lang genug überlebt hat um zu BEGREIFEN...an der Spitze steht...der VILLAIN!..."



      Carsten Schaefer: Und wieder ein neueres Gesicht! Heute geht hier die Post ab! Also wieder einer der hier in der Next 4Live das neue Gesicht werden will. Das dürfte interessant werden. Es gibt viele Potenzielle Talente die das zu ihren eigen nehmen könnten. Und gerade bekomme ich die Information, das Marty Scurll gleich ein Match haben wird. Wir sind gespannt!

      WERBUNG:



      Die Kameras schalten in den Backstage Bereich und dort sieht man ein Playboy Magazin, scheinbar ist da ein Superstar nicht auf die Kamera vorbereitet. Langsam senkt sich das Magazin etwas und dahinter ist eine wahre Legende des Wrestlings zu erkennen, Goldust!



      Er senkt das Magazin weiter um dann in die Kamera zu blicken.

      Goldust: Das ist der Goldust den ihr kennt oder? Die Dumme WWE hat mich so eingesetzt das jetzt ein witziger Spruch kommt, oder man einen Grund hat über mich zu lachen... Vielleicht soll ich im Ring noch albern tanzen oder etwas machen das mir überhaupt nicht passt! Nein aus genau dem Grund bin ich bei der N4L gelandet... Hier kann ich tun und machen was ich bin, Goldust ist nicht nur Entertainer! Goldust ist ein SSSSSSSSSSSSSuperstar!

      Er steht auf um sich dann in seinen Goldenen Anzug in voller Pracht zu präsentieren, im Hintergrund sieht man die Perücke die er vor vielen Jahren bei WWE verbrennen musste, ein Schritt den Goldust nie vollführen wollte, aber musste! Sie ist also wieder da, vielleicht ein Schritt zu alter Stärke. Vielleicht sogar bald wieder mit Managerin wie man es in den 90.er Jahren von ihm gesehen hat? Vielleicht kriegen wir ja jetzt schon eine Antwort von Goldust der natürlich noch mehr zu sagen hat.

      Goldust: Mein Gegner für heute ist eine Perfekte Wahl... Sami Zayn, wie ich diese überhypte Person leiden kann... Das beste an Sami Zayn ist seine Entrance Theme, da haben die Fans einen Grund zu feiern... Doch heute werden die Fans keinen Grund haben zu feiern, es ist mir egal ob seine Theme noch während des Matches angestimmt wird! Heute gibt es nur einen Sieger, das ist der Mann auf dem Regiestuhl, das ist Gooooolduuuuusst!

      Ein wenig zischend sprach Goldust den Namen in die Kamera, das kennt man ja bereits von ihm... Aber in der Halle wird direkt die Theme von Sami Zayn angestimmt, natürlich gefällt das Goldust nicht. Aber die Fans machen nunmal was sie wollen und diese Theme ist ein Ohrwurm, da kann auch Goldust nichts dran ändern.

      Goldust: Shut Up! Ihr habt keine Ahnung von guten Wrestling, von guter Unterhaltung und vor allem wie man mit einer Legende umgeht! Was hat Sami bitte schön erreicht, außer das ihn jemand eine gute Theme gegeben hat? Nichts! Ich werde euch heute zeigen, mit allen Mitteln das N4L dominiert wird von mir... Es wird keinen mehr geben der über Goldust lacht, ich bin nicht mehr der Hampelmann der Nation ich bin wieder der einzige der Triumpht und SSSSSSSSSSSSSSSiegt!

      Nach diesen Wort beißt Goldust lautstark die Zähne zusammen in Richtung Kamera und hält dann die Hand auf die Linse und beendet diese Promo, auf das Match gegen Sami Zayn darf man gespannt sein.

      Carsten Schaefer: Ja da wird das Match doch gleich noch interessanter! Goldust gegen Sami Zayn kommt nachher noch, aber ich finde es gut das Goldust wieder aus sich raus kommt und wieder ... ich sag mal Angriffslustig ist. Ich bin gespannt was er aus sich macht. Doch nun meine Damen und Herren kommen wir zum nächsten Match.

      2. Single Match
      Marty Scurll vs. Tye Dillinger

      The following contest is scheduled for one fall!



      Introducing first
      from Cambridge, England
      The Villian
      MARTY SCURLL






      And his Opponent
      from Niagara Falls, Canada
      The Perfect Ten
      TYE DILLINGER




      Der Ringrichter eröffnet das Match und beide gehen aufeinander los. Tye nimmt Marty in den Headlock, doch dieser kann sich ohne Probleme befreien und tritt gegen den Magen von Dillinger. Es folgt ein Schlagabtausch der beiden, die Fans in der Halle sind ganz aus dem Häuschen und jubeln mehr für Dillinger als für Scurll. Immer wieder präsentiert er sich und verhöhnt seinen Gegner. Tye kommt nun mit einem heftigen Tritt gegen den Kopf wieder zurück in das Match. Offenbar soll jetzt der Running Death Valley Driver folgen, er misslingt! Marty nimmt sich nun seinen Schirm und will ihn in den Ring mitnehmen, natürlich unterbindet das der Ringrichter. Nun wirft er ihn in den Ring, der Ringrichter will sich den Schirm holen und aus dem Ring entfernen. Während der Ringrichter abgelenkt ist kommt nun Tye und will Marty zurück in den Ring holen, doch er bekommt ein fetten Low Blow verpasst. Die Fans buhen! Er wird zurück in den Ring gerollt und Marty setzt zum Crossface Chickenwing an! Es dauert auch nicht lange und sofort klopft Tye ab. Der Ringrichter hat von der Aktion eben nichts mitbekommen.



      Match Result: The Winner of this match and winning by Submission, Marty Scurll!

      Es wird nun ohne Kommentar Backstage geschalten wo wir unseren General Manager Mr. Estrada sehen. Wir befinden uns bereits mitten in der Show und die Stimmung in der Halle ist nach wie vor Spitze! Mr. Estrada schaut sich alles über einen Monitor an und muss lachen. Offenbar gefällt ihm was er da sieht.



      Estrada: HaHa! Was für eine Show! Die Fans sind hellauf begeistert und ich auch. Diese Show schlägt ein wie eine Bombe. Ich freue mich! Und das war noch lange nicht alles! Es kommen noch 2 Matches am heutigen Abend und ein besonderer Gastauftritt!

      In diesem Moment betritt jemand den Raum. Es ist die junge Interviewerin Devin Taylor! Sie will Mr. Estrada ein paar Fragen stellen zur Show.

      Devin: Guten Abend Mr. Estrada! Was für ein Beginn dieser Show! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Posten und Ihrer Show! Was können wir weiterhin noch von Ihnen erwarten und werden wir noch sehen?

      Estrada: Ahh Guten Abend Miss Taylor! Willkommen zu Next 4Live! Ja vielen Dank! HaHa! Die Chefetage hat endlich was richtig gemacht mit dieser Entwicklungsliga! Diese Show wird einige Rekorde machen. Doch was ihr noch sehen werdet verrate ich natürlich noch nicht. Ich kann nur soviel sagen, das wir erstmal angefangen haben, und stellt euch mal vor was noch alles kommen könnte. Es liegt ganz allein bei den Fans! Ohne Fans wäre diese Liga nicht! Danke das ihr uns supportet! Es ist gerade mal die allererste Show und wir sind komplett ausverkauft! Und wie ich erfahren habe sind auch die Einschaltquoten sehr gut! Ich glaube bald können wir auch mit Revival gut mithalten. Doch ich will nicht darüber hinaus steigen, denn das haben wir nicht nötig. Weil wir sind eine Liga die von Kleinauf zu was Großem wächst. Wir erschaffen uns erst und es kann noch viel Größer werden. Ich bin gespannt!



      Devin: Nicht nur Sie Mr. Estrada! Die Fans haben es bereits erwiesen das sie diese Show lieben. Sie haben eben bevor ich hinein kam, erwähnt es gebe einen Gastauftritt, können Sie uns darüber was sagen?

      Estrada: Nicht viel! Es ist zu einem eine Überraschung und zu einem ist es für ihn auch eine besondere Gelegenheit. Ich freue mich das er hier ist und uns unterstützt. Der Abend ist ja noch lang, da kann noch soviel passieren und wann er auftauchen wird kann ich nicht sagen. Er kommt und geht wie er will! Seid gespannt, ich verspreche euch es wird interessant! HaHa!

      Devin: Vielen Dank Mr. Estrada! Nun gebe ich zurück zum Ring!

      Nun wird zurück zum Ring geschalten und da sehen wir wieder unsere Kommentatoren!



      Sebastian Hackl: Ja danke Devin und Willkommen zurück meine Damen und Herren! Ja viele neue Infos hier, doch kommen wir nochmal kurz zu dem Match eben. Carsten, das Ende fand ich jetzt nicht so schön und dieser Low Blow hätte echt nicht sein müssen oder?

      Carsten Schaefer: Ja absolut Sebastian! Das ist unter aller Sau! Ich hatte schon die Befürchtung das er den Schirm einsetzt doch das ist ausgeblieben. Nunja, somit hat Marty Scurll sein ersten Sieg eingeheimst. Die Fans sind nicht zufrieden damit, doch damit muss man jetzt leben. Aber Sebastian hast du eben das Gespräch zwischen Devin und Mr. Estrada gehört? Wir bekommen noch einen Gastauftritt!? Wer könnte das den sein?

      Sebastian Hackl: Was ich mir sehr gut vorstellen könnte, das es einer aus dem aktuellen 4Live Kader ist. Oder eine alte Wrestling Legende die heute zufällig auftaucht? Wir selbst wissen es nicht, aber ich lasse mich mal überraschen. Gut ist das auch andere die Next 4Live damit unterstützen! So gefällt mir das schon sehr. Was mir auch gut gefällt ist, das wir nun zum nächsten Match an diesem Abend kommen.

      3. Single Match
      Sami Zayn vs. Goldust

      The following contest is scheduled for one fall!



      Introducing first
      from Montreal, Quebeck, Canada
      SAMI ZAYN






      And his Opponent
      from Hollywood, California
      GOLDUST




      Das Match beginnt und beide versuchen den ersten Schritt machen zu können, doch Sami gelingt den ersten Zug und nimmt Goldust in den Armbar. Er versucht ihn damit zu Boden zu drücken, doch ein unglaublicher Konter von Goldust! Er schnappt sich den Kopf von Sami und schmeißt ihn zu Boden. Der erste Coverversuch.. 1-... Schon bei 1 kam er raus. Goldust kommt mehr in das Match hinein und Sami versucht immer wieder durchzubrechen. Bis es ihm endlich gelingt und Goldust zu Boden bringt. Sofort will er aufs oberste Seil und will auf ihn springen. Doch bevor er auf ihn landet rollt er sich weg, Sami knallt knallhart auf den Boden, sofort krallt er sich Zayn zum Cover. Doch halt! Der Ringrichter sieht nicht, wie Goldust seine Beine auf dem Seil hat. Der Ringrichter zählt... 1-2-3! Was!? Das war es? Die Fans buhen über die Entscheidung des Ringrichters. Goldust macht sich aus dem Ring und feiert seinen Sieg, während sich Sami Zayn im Ring beschwert.



      Match Result: The Winner of this match and winning by Pinfall, Goldust!

      Sebastian Hackl: Ach komm schon! Hat Goldust das wirklich nötig? Muss er wirklich gegen einen wie Sami Zayn schummeln? Offensichtlich hat er das zu Nutze gemacht, nachdem Sami Zayn hart auf den Boden geknallt ist. Der Ringrichter konnte es nicht sehen wie die Beine am Seil gelehnt waren und Goldust sich seinen Sieg ohne Mühe eingesackt hat. Schade für Sami Zayn! Ich hoffe Mr. Estrada hat dieses Match mitverfolgt und wird diesbezüglich etwas tun!



      Es spielt noch das Theme und der TT von Bobby Roode, dieser scheint heute zu Gast zu sein, bei N4Live, da er momentan eh nicht kämpfen kann, ist er eben zur Eröffnung der neuen Show der Liga vor Ort. Vielleicht auch eine Ausnahme, die man einer „Legende“ wie ihm gestattet hat. Roode geniesst die „Glorious“ Rufe die aus allen Kehlen kommen, tja er ist eben durchaus zu einem beliebten Mann im Geschäft geworden.



      RR: Ich freue mich heute hier zu Gast zu sein, ich sehe diese neue Entwicklung für die 4Live als sehr positiv an, denn hier können die Leute, die vielleicht noch nicht die Erfahrung haben um direkt bei den „Big Guys“ mitzuspielen, ihre Erfahrungen sammeln, hier können sie alle lernen und zeigen was geht, ich denke nicht, dass man hier irgendeinem Mann oder irgendeiner Frau das Wrestling beibringen muss, denn alle die hier einen Vertrag abschliessen dürften sich bereits bewiesen haben im Ring, ob nun aus Indy Ligen oder woher auch immer, daran gibt es keine Zweifel nur bei manchen passt eben das drum herum noch nicht so richtig und genau dies können sie hier lernen.

      Als ich anfing gab es diese Möglichkeit für Junge aufstrebende Talente nicht, jetzt wird auch hier ein Weg geebnet der seines gleichen sucht, welche Liga kann schon von sich behaupten den Talenten so eine Möglichkeit zu geben, es liegt aber letzten Endes nur an euch, ob ihr etwas erreichen könnt, ihr müsst hart arbeiten, härter als der gesamte Rest im Locker Room und nur dann habt ihr die Chance etwas Besonderes zu werden, etwas dass die 4Live so vorher noch nicht hatte, ich gebe zu es ist nicht leicht sich immer neu zu erfinden, aber genau dies muss passieren, wenn ihr denn aus der Masse hervor stechen wollt, rohe Kraft bringt hier rein garnichts, man muss die Leute hier anderweitig überzeugen, ich stehe heute hier, weil ich diese First Show aufwerten möchte, denn wollen wir mal ehrlich sein, denn alleine durch mich wird diese Show……

      Die Zuschauer gehen auf das Spiel ein Roode hält nur das Mic in die Luft und es kommt prompt „GLORIOUS“

      Roode schmunzelt und spricht anschliessend weiter: „Seht ihr was ich meine? Ihr habt eure Karriere in der Hand, beweist dem Office, ob nun hier oder eine Liga über euch, dass ihr es wert seid, dass ihr euch abhebt, nur dann kann euch eine große Karriere bevor stehen, Wrestler gibt es viele, wirkliche Legenden im Ring nur wenige, ich kann euch nur raten, macht was aus dieser Chance, vielleicht seid ihr bald Contitnental Champion, wenn ihr eine Liga höher aufsteigen könnt, oder vielleicht auch World Champion, ihr könnt es hier weit bringen, aber das Meiste davon liegt an euch…. Seht euch mich an? Ich bin ehemaliger Tag Team Champion, ehemaliger Continental Champion, ehemaliger World Champion, Royal Rumble Sieger, Money in the Bank Sieger, ich habe schon mehr erreicht, als einige in ihrer gesamten Karriere, denn meine Zeit ist noch lange nicht vorbei! Nehmt euch ein Beispiel, was ihr erreichen könnt, auch wenn ihr niemals Glorious sein werdet, aber eventuell eben etwas Anderes.

      Nach diesen Worten, scheint Roode fertig zu sein und verlässt den Ring und unter seinem Theme aus der Halle.

      Carsten Schaefer: Was für eine Ansprache vom früheren World Champion Bobby Roode! Diese Ansprache war wirklich wichtig! Es ist wichtig diesen jungen neuen Talenten zu zeigen, das sie nicht nur hier in der Next 4Live sondern auch allgemein in der 4Live Herzlich Willkommen sind und sich ihren Weg bahnen sollen!

      Sebastian Hackl: Da gebe ich dir Recht Carsten! Da finde ich die Überraschung doch echt super gelungen! Ich glaube die Nachricht die Roode uns mitgeteilt hat ist bei jeden angekommen. Echt tolle Rede! Ich bin gespannt wer die nächsten sind die, in N4L als Gast fungieren werden. Vielen Dank an Herrn Roode! So meine Damen und Herren! Ich darf euch nun langsam den Main Event ankündigen! Ja wir sind in der Tat gleich am Ende und im letzten Match des Abend trifft Austin Aries auf Tyler Breeze! Und das Match folgt jetzt!

      Main Event - Single Match
      Tyler Breeze /w Buff Bagwell vs. Austin Aries

      The following contest is scheduled for one fall!



      Introducing first
      from Dayona Beach, Florida
      Accompanied by Buff Bagwell
      TYLER BREEZE






      And his Opponent
      from Milwaukee, Wisconsin
      AUSTIN ARIES




      Beide Seiten sind bereit für den Main Event dieser ersten Next 4Live Show! Tyler berät sich noch kurz mit Buff doch dann läutet die Ringglocke und es kann los gehen. Beide sind gute Techniker und man sollte sie nicht unterschätzen. Austin Aries klammert sich sofort an Tyler, doch er kontert und nun klammert er bei Aries. Beide wechseln noch weitere Male hin und her. Die Fans werden solangsam aufgeheizt! Tyler rollt sich nun aus dem Ring und berät sich wieder mit seinem Manager. Die Fans fangen an zu buhen. Doch das interessiert beiden nicht. Austin will das es weiter geht, der Ringrichter fängt an zu zählen. Bei 3 kommt er bereits wieder rein und es geht weiter.... nicht! Kaum kam Aries angerannt ging Tyler wieder raus. Was sollen diese Spielereien? Austin beschwer sich beim Ringrichter, doch hinterrücks wird er schon von Tyler attackiert. Nun tritt er wild auf Aries ein. Es folgen noch kleinere Aktionen bevor nun Aries aus dem Ring rollt. Die Aktion geht außerhalb des Ringes weiter. Buff kommt verdächtig nahe, doch der Ringrichter sieht das und ermahnt ihn! Während der Ringrichter abgelenkt ist verpasst Tyler, Aries eine Clothesline. Sofort nimmt er ihn und rollt ihn in den Ring. Das Cover! 1-2.... KICK OUT! Das war noch nichts. Nun umschlingen seine Beine den Kopf von Aries und will ihm die Luft nehmen. Die Fans jubeln Aries zu, damit er wieder raus kommt. Es gelingt, er bekommt wieder Luft und Aries wehrt sich. Nun schubst er ihn in die Ringecke und er geht auf die andere Seite des Ringes und rennt los.... Es folgt der Discus Fivearm! Sofort haut es Tyler um und fällt unglücklicherweise aus dem Ring. Aries kann es nicht fassen, es hätte der Sieg sein können. Er geht aus den Ring und will sich Tyler schnappen, doch er zieht ihn gegen die Ringtreppe. Aries hat Schmerzen. Jetzt werden beide angezählt. Tyler kommt langsam zu sich und rollt sich in den Ring, es ist bereits 5! 6...7...8... da kommt auch Aries wieder zurück in den Ring! Nun kommt Tyler angerannt doch er weicht aus und er knallt voll mit der Schulter in die Ringecke. Wieder rennt Aries los und kommt mit dem Discus Fivearm! Wieder gelingt er, doch er ist noch nicht fertig. Tyler rollt sich langsam in die Mitte des Rings und das kann nur eins bedeuten, der 450 Splash soll folgen. Er klettert nun auf den Turnbuckle und macht sich bereit für den Sprung! Doch was macht Buff denn da? Er klettert außen am Ring hinauf und will hinein, doch der Ringrichter stoppt ihn. Nun ist auch Aries abgelenkt davon, jetzt kommt ein Tyler Breeze angerannt und lässt sich in die Ringseile werfen, sodass Aries von oben runter fällt. Wirklich harte Landung! Sofort reagiert Tyler und es folgt der Beauty Shot! Sofort der Pinversuch! Der Ringrichter ist wieder da und zählt los... 1...2....3! Tatsächlich durch die Mitarbeit von Buff Bugwell hat Tyler Breeze, Austin Aries besiegen können!



      Match Result: The Winner of this match and winning by Pinfall, Tyler Breeze!

      Sebastian Hackl: Was für ein Match! Was für ein allererstes Main Event in dieser Show! Tyler Breeze gewinnt das Match gegen Austin Aries. Allerdings nur durch die Hilfe von seinem Manager! Ist zwar nicht ganz fair, aber es war echt spannend! Aries war so kurz davor sich als Sieger des ersten Next 4Live Main Events einschreiben zu lassen. Doch wie es so ist heißt der Sieger hier heute Abend Tyler Breeze! So meine Damen und Herren, wir danken Ihnen fürs Einschalten! Das war die erste N4L Show Live aus Chicago und ich hoffe Sie hatten auch einen wunderbaren Abend gehabt. Wir beide hatten es, nicht wahr Carsten?

      Carsten Schaefer: Ja Sebastian! Es war eine unglaubliche Show! Es hat mir echt sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die kommenden Shows. Tyler Breeze beendet heute mit seinem Sieg die Show und wir dürfen gespannt sein was uns in der kommenden Ausgabe erwartet. Wir werden es bald erfahren! Vielen Dank das Sie dabei waren und wir wünschen Ihnen noch eine Gute Nacht und bis zum nächsten mal!

      Mit den letzten Worten der beiden Kommentatoren und den Bildern am Ring endet die allererste Next 4Live Show!





      KILL
      OWENS
      KILL
      #KOMANIA


      Das Rating Formular:

      Segment Mr. Estrada und Baron Corbin / Meinung:

      Segment Toni Storm / Meinung:

      Segment Tyler Breeze / Meinung:

      Single Match - Baron Corbin vs. Braun Strowman / Meinung:

      Segment JBL / Meinung:

      Segment Marty Scurll / Meinung:

      Segment Goldust / Meinung:

      Single Match - Marty Scurll vs. Tye Dillinger / Meinung:

      Segment Mr. Estrada / Meinung:

      Single Match - Sami Zayn vs. Goldust / Meinung:

      Segment Bobby Roode / Meinung:

      Single Match - Tyler Breeze vs. Austin Aries / Meinung:

      Zusammenstellung:

      Kommentatoren:

      Intro:

      --------

      Kurzes Rating:

      Beste Match:

      Beste Segment:

      Lob und Kritik:

      Besserungen?:


      KILL
      OWENS
      KILL
      #KOMANIA


      Segment Mr. Estrada und Baron Corbin / Meinung: Estrada wie immer geil, wie man ihn so kennt, und bei Corbin bin ich mir noch nicht so ganz sicher^^ er scheint mir doch fast zu nett für einen Corbin, sagt Dinge wie Vielen Dank etc, das bin ich von ihm noch nicht so gewohnt xD Corbin ist in der heutigen Zeit einer meiner Faves in der WWE, daher beobachte ich ihn sicherlich immer besonders *g* ansonsten war an dem Segment auf jeden Fall nicht viel auszusetzen.

      Segment Toni Storm / Meinung: Sehr gelungen muss ich sagen. Peyton und Billie recht angriffslustig, wie ich es von NXT kenne, und die gute Toni wehrt sich schön dagegen. Klassisches schönes Segi.

      Segment Tyler Breeze / Meinung: sehr genial, der Buff Bagwell in diesem Segment, der sollte weiter dabei sein auf jeden Fall! Find ich gut, dass man Tyler auch nicht wirklich was sagen lässt, passt zu diesem Vorstellungssegment.

      Single Match - Baron Corbin vs. Braun Strowman / Meinung: gegen Braun, sehr geil! Bei Corbin kann ich mir durchaus auch wirklich vorstellen, dass der End of Days gegen Strowman gelingt, daher geht das schon okay^^

      Segment JBL / Meinung: Ich mag diesen JBL. Punkt.^^

      Segment Marty Scurll / Meinung: Segment of the Night meiner Meinung nach, vom Level her das Highlight auf jeden Fall. Da merkt man, dass dahinter definitiv ein alter Hase steckt, sehr geil! Sicher bald Champon der N4L, weiter so Mann^^

      Segment Goldust / Meinung: Typisch Goldust und auch gut umgesetzt. Bin ein Fan vom alten Goldustgimmick, und ich freue mich, dass das Gim vertreten ist.^^

      Single Match - Marty Scurll vs. Tye Dillinger / Meinung: Verdienter Sieg natürlich, auch wenn es mir um das Gimmick Tye Dillinger leid tut, welches ich auch mag^^

      Segment Mr. Estrada / Meinung: ein schönes Zwischensegment von Estrada, geht voll ok so :)

      Single Match - Sami Zayn vs. Goldust / Meinung: Ja, ein solides Match, und ein Sami muss sich dem fffffffffffffft...Gooooldust geschlagen geben :D

      Segment Bobby Roode / Meinung: YEAH! Auch ein Kandidat für Seg of the Night, ich liebe Bobby Roode und freue mich, dass er so gut umgesetzt wird!

      Single Match - Tyler Breeze vs. Austin Aries / Meinung: Match of the Night auf jeden Fall, war sehr gut geschrieben, merkt man, dass es der Mainer ist.

      Zusammenstellung: Ist gelungen zusammengestellt die Show, kann man nicht meckern. Die Werbungen finde ich übrigens sehr nice :D

      Kommentatoren: Carsten Schaefer, das ist das allererste Mal, dass ich den im FW lese, finde ich aber irgendwie doch geil :D bitte auch die typischen Aussagen beibehalten xDDD

      Intro: Auch das Intro ist durchaus gelungen mit einem schönen Themesong, der sehr passend ist.

      Fazit: Für eine erste N4L Show wirklich sehr schön gelungen! Auch die Beteiligung war super!
      Also mir hat die erste n4l Show gut gefallen, ein paar Leute hat man ja dann doch bekommen, ich hoffe sehr, dass noch viel mehr Leute sich für die n4L entschliessen, damit Borschi dann auch Matches hat, wo beide Teile vertreten sind und man eben nicht weiss, wer gewinnt, aber dafür dass Borschi so ein Show ding das erste Mal gemacht hat, war es eine sehr gute Leistung, wer weiss, vielleicht kann ich ja doch noch irgendwann in GM Rente gehen ;) wenn Borschi so weiter macht, hätte man einen guten Nachfolger ;)

      Ne jetzt mal im Ernst, war eine gute Show, die Segmetne war ordentlich, die Kommentatoren haben auch gepasst, ich finde nicht viel wo man meckern kann und direkt mal den ersten Sieg eingefahren, doch war ein guter Start für Tyler Breeze
      So natürlich Rate ich auch meine eigene Show, schließlich wurden ja auch Segmente gemacht (die nicht von mir sind)^^

      Da es wirklich die erste Show war, seit Jahren, bin ich sehr zufrieden! Das die Show so einschlägt hab ich selbst nicht mit gerechnet! Die Segmente waren doch sehr gut, besser als ich angenommen hab. Die Matches die ich eben geschrieben und recht kurz gehalten habe, erschien mir besser als nur "Ergebnis und fertig". Und offenbar scheint das zu langen :D

      Viele Namen lese ich auch zum Ersten mal überhaupt, aber daher passt es auch gerade hier her. Danke das ihr mit dran teilgenommen habt und so ne gute Show mit draus gemacht habt. Die 2. sollte besser werden :D

      Ich kann über kein einziges Segment meckern, sie waren wirklich alle sehr gut! Ob nun kurz oder lang, spielt gar keine Rolle. Der Inhalt und die Aktivität sind das wichtigste, achja und die Botschaft :D


      KILL
      OWENS
      KILL
      #KOMANIA


      Mir hat die Show richtig viel Spass gemacht, vor allem weil ich ein Gim ausprobieren kann, was mich schon lange reizte und ein altes Gim wieder reaktivieren konnte wofür ich im "Main Roster" keine Verwendung bisher gefunden habe...von daher ist N4L echt super :)

      Ich kann & will jetzt auch kein Segment besonders hervor heben, denn dies wäre nicht fair den anderen gegenüber vor allem weil es gerade mal die erste Show gewesen ist. Aber wer weiss, wie das in naher Zukunft aussehen wird. Besondern gefallen mir THE HACKMAN & der SCHÄFER als Kommentatoren, wohl weißlich das das keine anderen Liga bisher hat oder?! ;) :D

      Alles in Allem, so kann es gerne weiter gehen mit einer bunten Vielfalt an Chars und gaaaaanz wichtig Segmenten.

      Danke Borschi ^^