Revival 46, 16.07.2017

      Revival 46, 16.07.2017





      Revival #46 Live from Grenoble France




      Palais de Sports: 12.000 Zuschauer




      There's a rebellion on ice
      And you'll pay the price
      As your freedom fades away.
      Dishonesty is high,
      So won't you even try
      To stand up for your rights and say.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.




      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.
      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.




      So will you hear the call
      Or let the judgements fall.
      This is it so wake up let's go
      And track the liars down
      And then remove their crowns
      And lash 'em with the binds they hold.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      So let's hear your voice
      Or we won't have a choice.
      Haven't we had enough today



      Rebellion's on ice
      But we'll pay the price.
      Don't let our freedoms fade away.


      Ein Feuerwerk startet nun die Show.



      Und damit kann die Show starten…




      Die Kommentatoren werden natürlich auch eingeblendet Matt Striker und CJ Perry



      Striker: Herzlich Willkommen zu Revival, die Europatour geht langsam aber sicher ihrem Ende entgegen heute senden wir aus Grenoble Frankreich und dies ist wie alle wissen, der letzte Stopp vor Spanien, wo ja der Summer Slam stattfinden wird, aber auch heute haben wir noch eine Card die interessant ist wie ich fidne, wir hätten also das Debüt von Bea Priestley, die auf Bayley treffen wird, ich denke dies ist ein Duell auf Augenhöhe, wenn die Informationen über Miss Priestley wirklich stimmen, könnte dies ein sehr abwechslungsreiches Match werden, dazu haben wir noch ein Match zwischen Sheamus und Aleister Black, der Mann der bisher unbesiegt ist gegen den Comebacker, hier spricht die Erfahrung für Sheamus und er hat ja auch seinen Tag Team Partner dabei, aber Aleister Black ist eben momentan sehr stark und ich bin gespannt wie es für diesen Mann weiter geht. Zu erwähnen sind natürlich auch die beiden Matches im Rahmen der Beat The Clock Challenge AJ Styles vs. Simon Dean und Seth Rollins vs. Scotty to Hotty, ich denke die beiden werden ihre Matches klar gewinnen, nur wer schneller ist kann ich schwierig voraussehen aber warten wir es einfach mal ab. Im Programm außerdem noch das Tag Team Match zwischen Angelina Love & Alexa Bliss gegen Thea Stratus & Paige, könnte die Fehde der Diven nochmal etwas anfachen, letzten Endes noch das Match zwischen CM Punk und dem Club, leicht wird es nicht für Punk dies Match zu gewinnen, aber er wollte es ja so. Aber ich denke meine Kollegin neben mir wird sicherlich ihre eigenen Gedanken haben, hallo CJ bist du auch so aufgeregt wie ich?

      CJ: Hallo Matt, hallo an alle Zuschauer und Zuhörer, sogar ein Hallo an jene die diese Show per Stream verfolgen. Ich freue mich auch auf diese Show, auch wenn ich neben dir sitzen muss, aber immerhin hast du heute mal Deo aufgelegt, du lernst es also doch noch. Nein jetzt mal im Ernst, die Card ist durchaus spannend gestaltet, gut ein paar Fragen habe ich schon noch, aber das ist denke ich normal. Wieso steht Beth Phoenix in dem Damen Match zwischen Bea Priestley und Bayley als Special Referee auf der Card? Was hat die denn mit der Sache zu tun? Rein garnichts? Aber gut die Verantwortlichen werden wissen, warum so was entscheiden. Die Beat The Clock Gegner sind lachhaft in beiden Fällen und ich denke es werden schnelle Entscheidungen erfolgen, wer schneller ist? Ich tippe auf Rollins, denn ich halte von Simon Dean mehr als von diesem „Worm Typen“, das Diven Tag Match macht auf jeden Fall sind, da die Diven mit Sicherheit den Summer Slam richtig heiss machen, denn die werden die Show stehlen, da kann kein anderes Match mithalten, also in meinen Augen. Denn kein Match war präsenter als der 6 Women’s War, nicht die World Titel Fehde, nicht Roode vs. Jericho oder Styles vs. Rollins, nein die Damen haben die Shows getragen, so zumindest sehe ich dies. Sheamus gegen Aleister Black, was auch immer dies Match soll, hier kann ich schwer einen Favoriten ausmachen, denn beide haben schon ihre Stärken gezeigt, aber eben auch die Schwächen, von denen Sheamus ja nun mal einige hat. CM Punk wird heute die 2te Niederlage im Dritten Match kassieren, es gibt keine Chance, dass er dies Handicap Match gewinnen kann, aber wir können ihn ja schon etwas weichklopfen, wir mögen beim Slam vom Ring verbannt sin, aber dennoch bin ich mir sicher, dass Kevin Owens den Titel im Stable der Diamonds halten wird. Er hat schon bewiesen, dass er auch alleine seine Matches gewinnt, seinen Titelgewinn hat er auch allein geschafft und Verteidigungen sind immer leichter als Gewinne. Aber nun genug geredet, legen wir los….



      Es spielt der Theme von Revival GM Eve Torres, welche auch ihren Weg zum Ring antritt…sie geht entschlossen zum Ring, wirkt aber immer noch recht cool und konzentriert, schlussendlich steigt sie in den Ring und erhebt ihr mitgebrachtes Mic.



      Ich bedanke mich bei allen französischen Fans die heute den Weg zur 4Live gefunden haben. Ich denke auch, nach dem Empfang den wir hier erfahren haben, kann es gut sein, dass wir immer wieder mal nach Frankreich zurück kommen, ich kann schon jetzt behaupten, dass diese Europatour ein voller Erfolg ist und sicherlich zu einem späteren Zeitpunkt so etwas noch einmal erfolgen könnte, aber ich bin nicht hier draussen um nur Loblieder zu singen, wie man es sich von mir erwartet gibt es so einige Dinge die ich vor Beginn der Show ansprechen möchte, aber schön der Reihe nach, fangen wir an mit 2 weiteren nunmehr bestätigten Matches für den Summer Slam…



      Es wird ein Continental Championship Match zwischen Neville und The Miz geben, denn bisher haben die Herren um Axel Dieter Jr. Noch keinen Vertrag bei uns unterschrieben und es ist auch noch nicht entschieden wo sie eingesetzt werden sollen, es kann immer noch sein, dass sie zur Entwicklung in die N4L geschickt werden, ich meine damit nicht das Wrestling, sondern andere Attribute die hier auch nicht unwichtig sind, daher ist Neville der einzig logische Gegner gegen den Miz seinen Titel aufs Spiel setzen wird. Nach Rücksprache mit den Beteiligten wurde ebenso entscheiden, dass das Tag Team Titelmatch beim Summer Slam Silent Abyss vs. The Club heissen wird. Durch den Sieg von Anderson gegen Samuel Shaw haben sie denke ich diese Chance verdient, denn es war nur wichtig, dass Anderson einen Sieg holt, egal wie er ausseihst, also haben wir auch dieses Match nunmehr offiziell und die Matchcard fühlt sich mehr und mehr. Ebenso bestätigt wird das Match zwischen Jeff Hardy und seinem Mystery Opponent, JBL hat entschieden, dass er dieses Match auch beim Summer Slam sehen will, damit hätten wir also den PPV abgeharkt, kommen wir nun zur heutigen Show, manche Leute könnten sich bei gewissen Entscheidungen fragen wieso diese so erfolgt sind, dazu werde ich kurz etwas erklären.



      Ich habe Beth Phoenix zum Special Referee für das Match zwischen Bayley und Bea Priestley gemacht, weil ich mir sicher bin, dass sie das Match gut leiten kann und eben ggfs die Entscheidungen konsequent durchziehen kann und sie wird auch weniger anfällig sein für gewisse Avancen der beteiligten Damen, sofern dies versucht werden sollte, daher eben Miss Phoenix, außerdem hatte sie mit keinen der beiden irgendwelche Berührungspunkte in jüngster Vergangenheit und daher war es für mich die richtige Wahl. Sheamus gegen Aleister Black kam auf die Card, weil ich erstmal sehen will, ob Sheamus noch gut im Training ist, ich meine seine Worte waren recht deutlich, aber ich will es selber sehen, denn die Zeiten wo man einfach nur schreien musste, man will einen Shot sind vorbei, zu oft wurde hierbei schon auf die falschen Leute gesetzt die dann ihre Leistung nicht mehr halten konnten, also gerade jene die neu einen Vertrag unterschreiben werden erstmal sich beweisen müssen, ob nun im Bereich der Männer oder im Bereich der Frauen, es gilt für alle, beweist dem Office, dass es die richtige Entscheidung war euch einen Vertrag zu geben. Allerdings komme ich nun zu einer persönlichen Sache….



      Ich rede natürlich von meinem Match gegen Jillian Hall, ich will hier garnicht die üblichen Verwünschungen usw. anbringen die man normalerweise so hört, wenn 2 Kontrahenten sich messen in einem wichtigen Match, ich weiss dass ich dieses Match gewinne werde, ich weiss, dass JBL erkannt hat, was ich schon bereits unter vier Augen sagte, Miss Hall neigt dazu zu emotional zu agieren und somit keine klugen Entscheidungen für die Liga zu treffen, daher ist es nur richtig, dass wir diese Sache im Ring regeln, ich gehe von einem Sieg aus, denn ich war hier vielleicht nie aktiv im Ring, aber im Training bin ich stets, so einen Körper wie ich behält man nicht durch nichts tun, also Jillian ich freue mich auf unser Match, dann werden wir ja sehen, wer die neue Nummer 1 von JBL ist, alleine schon aus dem Grund weil du in dieses Match gezwungen wirst, hast du schon verloren, aber genug davon, ich habe erstmal alles Wesentlich gesagt und wünsche allen eine tolle Show.

      Miss Torres scheint fertig zu sein, lässt das Mic sinken und verschwindet anschliessend wieder währen ihr Theme erneut spielt, den Innenraum der Arena.

      Striker: Nun haben wir also noch 2 weitere offizielle Titelmatches für den Summer Slam erfahren, es war sicherlich so zu erwarten gewesen, aber es fehlte bisher immer noch die klare Bestätigung durch das Office, die jeweiligen Contender sind sinnvoll, wenn auch nicht meine persönlichen Favoriten, aber darum geht es hier ja nicht. Ansonsten wurde erklärt, warum manche Entscheidung hier getroffen wurde, bezüglich Beth Phoenix und ihres Jobs als Special Ref etc. Auch in eigener Sache hat Eve Torres ein paar Dinge klargestellt, man darf gespannt sein ob sie nach dem Summer Slam noch GM ist oder nicht. Jillian Hall ist nicht zu unterschätzen.


      CJ: DU hast mal wieder eine sehr exklusive Sichtweise auf das, was hier gerade gesagt wurde oder? Erklärung wegen Beth Phoenix? Da steckt doch nichts hinter, ich meine wieso sollten denn Bea Priestley und Bayley irgendwelche Avancen machen? Bea hat so etwas nicht nötig und bei Bayley muss man ja schon wirklich suchen bis man die „Hügel“ sieht, entschuldige die Ausdrucksweise, ist doch aber so. Die Titelmatches die noch fehlten wurden aber nunmehr bestätigt und sie sind korrekt, Neville hat seinen Single Shot auf den Conti Titel verdient und Karl und Luke auch ihren Tag Team Shot, genau richtig gesetzt diese Matches. Was die eigene Sache anging habe ich schon aufgehört zuzuhören, als sie anfing, wieso? Weil es mir egal ist, wer gewinnt, ich habe nicht mehr oder weniger Arbeit dadurch. Mag hart klingen, ist aber die Realität.


      Es wird in den BS geschaltet, dort steht Jeremy Borasch und neben ihm Neville, der aktuelle No. 1 Contender auf den Continental Championship, es dürfte wohl ein Interview folgen.



      JB: Hallo Fans der 4Live neben steht Neville, der sich in der letzten Show so garnicht geäußert hat und der nun seinen Single Shot bekommt, denn die Spannung zwischen Neville und den amtierenden Champion The Miz wachsen zunehmend. Also Neville, heute hat Miss Torres deinen Spott bestätigt, was denkst du darüber?

      Neville: Es ist nur logisch, dass ich diesen Spott bekomme, denn mal ehrlich wer sollte sonst die reelle Chance auf den Titel bekommen, den Mann den Neville bisher noch nicht besiegt hat, auch der Mann der hier am längsten aktiv ist und eigentlich immer, wenn er in der Show war, in seiner Arbeit überzeugt hat, ICH Neville. Miz hatte Glück, als er den Titel gewann, dann war er plötzlich kaum noch zu erreichen und dann kommt irgendein Indy Typ daher redet viel Blödsinn und macht Maryse an, dann erreicht man einen Miz einfach nicht mehr. Ich wollte das Match mit ihm klären, war so nicht möglich, aber nun MUSS er verteidigen gegen MICH, also kann er den Gürtel auch direkt abgeben, denn er hat jetzt sowieso andere Hauptpunkte um die er sich kümmern muss.

      JB: Du redest von der Entführung von Maryse bei der letzten Show in England? Ich finde es durchaus hart, dass er verteidigen muss wo so eine persönliche Angelegenheit zu regeln ist.

      Neville: Hart? Was heisst hart? Er muss doch nicht verteidigen, soll er den Titel doch mir geben, übergeben sozusagen, dann kann er sich um seine Maryse Sache kümmern und der Titel bleibt nicht inaktiv. Gut er ist unter Miz aktiver als unter Suicide, aber das ist keine Kunst, wenn man mehr als nichts macht, hat man ja schon mehr getan als Suicide in seiner gesamten Regentschaft? Es ist aber auch zu einfach, Miz zu reizen, viel zu einfach.

      JB: Hey es geht immerhin um seine Ehefrau? Da kann man doch nicht so kalt, die Liebe seines Lebens wurde entführt?

      Neville: Dann soll er sie nicht mitbringen oder was auch immer, was soll Maryse auch hier? Sie steigt nicht in den Ring, sie sorgt mit ihren Aktionen dafür, dass ihr Mann die Matches gewinnt, nun wurde sie als Objekt der Attacken genutzt und schon ist Miz nicht in der Lage bis Mittag zu denken, Liebe ist schön und gut, aber hier geht es ums Business und Best für Business ist sicherlich keine Daily Soap der Marke „Chicago Hope oder Springfieldstory“ sondern echte Wrestler, echte Männer die im Ring ihre Klasse zeigen, wenn Miz das nicht trennen kann, muss er eben gehen? Ist doch sein Leben und nicht meins?

      JB: Hast du noch ein paar letzte Worte für deinen Gegner?

      Neville: Miz, ich weiss nicht ob du mich gerade hörst, oder mal wieder in den Gedanken bei deiner „Verflossenen“ bist, aber du solltest dich gut konzentrieren auf unser Match, ansonsten bist du das Gold wieder los und bist einer der wenigen Continental Champions die niemals verteidigen konnte, bittere Sache sicherlich für einen „Star“ wie dich? Du Hollywood Held, ich werde beim Slam die zeigen, dass ich zu den besten In Ring Performern der Welt gehöre und dass ich dich schlagen kann, right in the middle of the Ring, 1..2..3 and the NEW 4Live Continental Champion…NEVILLE, ich zeige dir was ich kann, ich zeige dir was das Neville Level bedeutet, sei bereit für das schwerste Match deines Lebens…Die Diamonds werden den Summer Slam ebenso beherrschen wie Wrestlemania, denn WE'RE THIS DAMN SHOW!!!

      Nach diesen Worten verschwindet Neville aus dem Bild, JB gibt zurück in die Halle.
      Striker: Hier mal recht klare und deutliche Ansagen von Neville, er hat nun also die Chance auf den Continental Titel, ober Miz schlagen kann? Gut der ist mit Sicherheit abgelenkt, aber Miz ist erfahren, der weiss genau wie er verteidigen kann und was er zu tun hat, auch wenn Maryse weiterhin bei dieser anderen Gruppierung gefangen ist, scheint er das Match auch bestreiten zu wollen, er hätte den Titel auch ablegen können und direkt auf Jagd der Leute gehen können, Neville wirkt recht sachlich und strukturiert.

      CJ: Endlich mal eine Promo wo jemand nicht zu viel redet, ich meine wir haben soviel Leute hier die reden, reden, reden und alle schlafen ein, Neville hält sich an das Wesentliche und wird sich voll auf seinen Kampf beim Summer Slam vorbereiten, er hat es verdient, er wird das Ding gewinnen und dann haben wir schon alle 3 Titel in den Diamonds, mehr geht kaum und wenn ein Women's Titel kommt, dann holen wir den auch noch.

      Werbung

      Ende:


      Angelina Love steht nach einem Werbebreak im Ring, die Buhrufe sind vorhanden, wenn auch nicht so sehr wie es schon einmal der Fall war, sie erhebt also das Mic und spricht…..



      Bonjour grenouilles infantiles et débiles, ne regarde que de près, avant de se tient une femme avec un charisme incroyable et la taille, donc une femme qui ne verra jamais dans votre vie, qui me paie le respect que je mérite, parce que je suis la reine cette division, il est encore moi et montre à nouveau dans la section des femmes de services et à la fin est toujours debout. Il n'y a personne qui peut être me vraiment dangereux. Comme vous pouvez l'entendre, je parle dans une position dans votre langue pauvre, mais nous ne faisons pas, veulent si enfin tout comprendre ce que je dois dire ...

      Mit nur wenigen Worten scheint Angelina direkt alle Leute hier beleidigt zu haben un der Hass der LEute schlägt ihr auch isn Gesicht, aber sie scheint darüber nur zu lächeln.



      Wisst ihr, es ist schon interessant wie schnell ihr reagiert, ich meine es heisst ja nunmal Wahrheit tut weh und ich habe hier lediglich die Wahrheit gesagt, wenn ihr damit nicht einverstanden seid ist dies nicht mein Problem, ich habe einfach das nötige Standing hier, dass ich sagen kann was ich will, wie ich will, dennoch habe ich mehr Charisma als die meisten anderen Damen hier und genau deswegen stehe ich auch an der Spitze, seien wir doch mal ehrlich, niemand hier hätte die ausreichende Ausstrahlung den Titel wieder aktiv zu schalten, in erster Linie NUR ICH! Alexa und Velvet möchte ich natürlich von dieser Kritik ausschliessen, diese beiden könnten es auch noch schaffen. Dennoch sollte man ja Best for Business handeln. Ich war es die den Titel aus der Bedeutungslosigkeit in die er geschoben wurde geholt hat, ich war es die den Titel erst wieder interessant gemacht hat, daher tut es mir besonders weh wenn ich sehe wie die Damen die nach mir kamen ihn wieder zerstört haben, in erster Linie natürlich unsere Non Compete Championesse Bully Phoenix, sie war es die es zerstörte mein aufgebautes Prestige des Titels, einfach so in ein paar Wochen des Nichtantretens war es schon wieder weg und niemand die danach kam konnte es aufhalten. Desweitern wollen wir eine Sache festhalten in klaren Pin oder Submission Entscheidungen steht es immer noch 1 :0 für mich, Beth konnte mich nicht pinnen, sie konnte mich bisher nicht zur Aufgabe bringen, nur Weglaufen konnte sie, auch eine erstaunliche Leistung bei der Massse die sie bewegen muss…soviel also dazu,

      Angelina macht ein kleines Päuschen, es ist immer wieder erstaunlich wie schnell sie gesamte Hallen gegen sich aufbringt, nicht nur verbal, auch ihre Gestik unterschreibt was sie von den Leuten hält Sie scheint diesen Hass sogar zu genissen, also spricht sie weiter…



      Heute trete ich also gemeinsam mit Alexa gegen Paige und Thea Stratus an, was macht Madame Bully Phoenix? Richtig sie macht sich wichtig und spielt lieber Special Referee, wobei ich dies schon anerkennen muss, ich war mir nicht mal sicher ob Beth mit 3 zählen kann, aber da wurde ich wohl eines Besseren belehrt, also das Tag Team Match heute wird ein kleiner Vorgeschmack sein und bisher sieht es bei Velvet noch immer nicht gut aus, es kann also sein, dass sie es nicht mehr packt, dann wird aber so wie ich es hoffe und es fair wäre eine Person von den Good Girls aus dem Match gestrichen und dies kann nur eine Person sein, BULLY PHOENIX die ist doch die wahre Person die hinter den Aktionen steckt, Paige hat garnicht den Weitblick so etwas zu inszenieren, Thea macht nichts ohne Mama also kann es nur unsere Werte Beth gewesen sein, aber gut ich denke das Office hier wird die richtige Entscheidung treffen, denn so etwas, so ein mutwilliges Verletzen einer Person auf AUFTRAG darf nicht ohne Folgen bleiben, Bully Phoenix ist NICHT BEST FOR BUISNESS! Well, womit ich nun…

      Doch sie wird unterbrochen die gute Angelina und sie schaut genervt zur Stage, wer da wohl kommt?



      Doch wer begibt sich zu dieser noch unbekannten Musik heraus, auch wenn jeder weiß das dies Skillet´s Invincible ist. DEr Titantron offenbahrt auch nichts, denn dieser verbleibt aus...unter dem Jubel der Fans begibt sich Thea Stratus in die Arena. Von ihrem Team fehlt jede Spur. Offensichtlich will Thea Angelina keine weiteren Angriffspunkte liefern. Mit dem Mic in der einen Hand und ihrem Schwert in der anderen geht es geradewegs zum Ring.

      Thea Stratus: “ J'entends toujours avec vous Blubber, blubber, Fasel ... que nous ne tranchons pas à son oreille grandi, est tout.“

      Lauter Lacher im Ganzen Rund. Offensichtlich beherrscht Thea auch die eine oder andere Fremdsprache. Eine echte Stratus halt.

      Thea Stratus: “ Sagen wir es mal so, ich kenne deine "Arbeit" und sie ist nie so gewesen, wie du meinst sie immer anpreisen zu wollen. Du magst vielleicht eine recht lange Regentschaft vorweisen zu können, aber...es gibt da zwei Regentschaften einer Person die du niemals einholen kannst, geschweige denn sie jemals brechen kannst. Dafür läuft für dich die Zeit viel zu schnell ab. Deine innere Sanduhr nähert sich dem Ende. Aber wie dem auch sei, redest du noch einmal schlecht von meiner Familie verpasse ich dir auf der Stelle eine Neue Frisur und dann darfst du deine Chirugen kontaktieren, denn die Beulen bei dir ausgleichen darf. Ich kann es absolut ausstehen, wenn man jemanden schlecht reden muss, nur um selber besser da stehen zu können und du Angi, du machst nichts anderes.“

      Der Gesichtsausdruck der Stratus Tochter sollte nichts gutes verheißen und es offensichtlich machen, das Thea ihre Worte sehr wohl ernst meint und sich wirklich bei Hart auf Hart auf Angelina stürzen würde und diese würde keine Chance erhalten.

      Thea Stratus: “ Bevor ich es vergesse, ihr preißt doch euch immer so an, das ihr Freunde und was weiß ich nicht alles habt. Sucht euch da einen Lakai wenn Velvet das Faulfieber gepackt hat und sie sich nicht dazu im Stande sieht, ein Match zu bestreiten. Paah...erbärmlich seid ihr und euch steht die ANgst ins Gesicht geschrieben.“

      Thea schaut in Richtung Angelina und man spürt die Spannung bis in die letzte Reihe der Halle aber bevor Angelina erneut etwas sagen kann ertönt ein bekannter Theme in der Halle



      Die Glamazon Beth Phoenix erscheint auf der Stage, sie hält kurz inne und lässt sich von den Fans bejubeln. Man sieht wie die Glamazon es genießt von den Fans so herzlich empfangen zu werden. Sie macht sich dann auch direkt auf den Weg in den Ring.





      Im Ring angekommen lässt sie sich ein Mic reichen, sie geht ein paar Schritte im Ring auf und ab, dabei mustert sie Angelina ganz genau. Angie lässt sich nichts anmerken und grinst der Glamazon hämisch entgegen. Beth bleibt jetzt stehen und hebt langsam ihr Mic



      Beth Phoenix: Angie meine beste Freundin ist wieder mal dabei sich Freunde zu machen. Und glaub mir eins Angie, ich kann die Leute verstehen, wenn Sie sagen, dass sie die Nase voll von Dir haben. Immer und immer wieder sind alle böse und gemein zu Dir. Du bist wirklich zu bedauern. Ich habe jetzt leider kein Taschentuch dabei, sonst würde ich es Dir geben. Aber so dicht kommst Du ja nicht an mich ran, weil Du Angst hast ich könnte Dir wehtun. Glaub mir Angie, nach unserer Vergangenheit und all den Sachen die Du über mich verbreitet hast, kann ich mir nichts schöneres vorstellen als Dir eine Tracht Prügel zu verpassen. Aber das kannst Du dir bestimmt auch selber zusammenreimen, denn Du bist ja nicht dämlich.

      Kommen wir aber jetzt zu Deinen netten Anschuldigungen in Sachen Velvet. Es macht mich einfach nur sauer, wenn ich höre was Du den Leuten für einen Bullshit unter die Nase reibst. Wie kommst Du auf so eine bescheuerte Idee, dass ich im Backstage Bereich herumlaufe und dort welche suche die Deine kleine Freundin Vevlet verprügeln. Im Ernst? Was soll mir das bringen, warum sollte ich sowas machen. Das ist nicht mein Style und schon gar nicht mein Niveau. Und das weißt Du auch Angie. Das einzige was Du bezwecken willst ist, dass ich bei den War Games ausgeschlossen werde. Lass mich nachdenken, wer hätte da am meisten von? Natürlich Du, denn dann denkst Du, dass ihr das Match locker nach Hause bringt. Sorry Angie aber es wid nicht passieren, dass ich bei den War Games nicht dabei bin, denn ich habe kein schlechtes Gewissen, aus dem Grund weil ich nichts mit dem Scheiß zu tun habe.




      Die Glamazon senkt ihr Mic und schaut mit einem grimmigen Blick in Richtung Angie, da ertönt der Theme von Paige.





      Paige kommt mit viel Jubel heraus. Sie steht nur einen Augenblick am Stage und dann hüpft sie den Ring hinab. Anschließend geht sie in den Ring und stellt sich vor den anderen Damen.

      Paige: So Ladies! Dann wollen wir mal anfangen... Den Bullshit den Angi mal wieder abgibt überspringe ich einfach mal. Weil es lohnt sich nicht auf ihr Niveau herab zu steigen, wenn man selbst ein hohes Niveau hat. Weißt du Angi du suchst ständig nach einem schuldigen, für Angriffe, für Fehler, für Niederlagen. Vielleicht liegt es ja auch an dir? Vielleicht... hast ja auch du Vel eins über die Pfanne gehauen?

      Die Fans stöhnen auf, auch die anderen im Ring sind etwas überrascht über diese Anschuldigung. Ob da was dran sein könnte? Doch Paige macht weiter.



      Paige: Weißt du Angi ich traue dir jeden Scheiß zu. Vielleicht ist das ganze auch eine Inszenierung von euch beiden? Am Ende des Tages taucht wie aus dem Nichts Velvet auf und der Tag ist gerettet!? Mich könnt ihr nicht verarschen, ich rechne mit sowas.. immer wenn ich mit euch zu tun habe. Ich habe euch schon lange beobachtet und weiß das ich euch den Quatsch zu trauen kann. Auch traue ich euch zu, das Match beim SummerSlam zu sabotieren. Doch wisst ihr... es ist mir egal! Egal welche Show ihr hier oder da abzieht es wird nicht klappen. Letztendlich weiß ich was ihr macht und bin euch einen Schritt voraus. Als ob ich nicht voraussehen könne, ha! Nun zum heutigen Match, ja gut da musst du mit Alexa ran. Da habe ich auch noch eine Rechnung zu begleichen. Alexa mag zwar das Match gewonnen haben, den Krieg jedoch nicht. Ich nehme die Niederlage an und heule nicht oder reite weiter drauf herum so wie es jeder sonst macht. Ich mache weiter, einfach weiter und stelle mich der Herausforderung! Beim nächsten Mal wird es besser, da bin ich mir sicher. Selbst wenn es beim SummerSlam ist. Fakt ist, mich unterkriegen könnt ihr nicht. Ach Angi, du wärst ein Scheiß Champion! Dann sehe ich mich, Beth oder Thea als Championesse als DICH oder diese andere dumme Schla..... als Champ!

      Sie senkt ihr Mikro und wartet auf eine Reaktion. Die Fans reagieren zumindest mit viel Jubel für Paige. Und da hört man auch schon den Theme einer nicht so beliebten Diva es handelt sich um Alexa Bliss







      Alexa kommt auf die Stage und wird mit entsprechenden Buhrufen von den Zuschauern empfangen, dass aber stört Alexa nicht und sie hat ihr Mic schon in der Hand und bevor sie überhaupt im Ring angekommen ist beginnt sie schon etwas in Richtung der Damen im Ring zu entgegnen



      AB: Ladies Ladies Ladies, kaum kommt man hier heraus schon hört man wieder das übliche Gemecker von unseren Super Frauen. Ich hoffe ihr habt meinen Sarkasmus erkannt. Naja wenn nicht auch gut. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man gewisse Damen einfach nicht los wird. Ist es nicht so Paige? Aber keine Angst ich werde mich nicht länger mit Dir herumärgern. Wie Du es selbst so schön gesagt hast immer nach vorne schauen. Von Sieg zu sozusagen, also jedenfalls in meinem Fall.



      Ja Paige, ich weiß das ist blöd für Dich gelaufen aber ich muss Dir sagen, es war auch ehrlich gesagt zuuuuu einfach Dich zu besiegen. Oh mein Gott was Du doch für ein unerfahrenes kleines Reh und natürlich würde ich an Deiner Stelle auch sagen. Ich schau nach vorne. Ja schau nach vorne, wen siehst Du da? Richtig, mich und was siehst Du noch Deine Niederlage die ich Dir beigebracht habe.
      Oh mein Fehler, wir wollten ja nicht mehr von ollen Kamellen reden. Also dann würde ich sagen, reden wir doch von der Zukunft. Aber irgendwie seh ich da keine von Euch. Ihr fragt Euch warum? Na, ganz einfach, weil ihr einfach keine Zukunft haben werdet.


      Alexa zeigt mit dem Finger erst auf Beth, dann auf Thea und Paige winkt sie nur kurz zu, mit anderen Worten auf Wiedersehen in der Versenkung, dann redet sie weiter





      AB: Bitte schaut Euch doch mal an, was soll das hier werden? Eine durchgeknallte Alte mit einem Schwert auf dem Rücken? Hallo, haben wir schon wieder Halloween? Ernsthaft Thea, was soll der Mist, glaubst Du wirklich, damit wirkst Du cool. Ich verrate es Dir. Neeeeeeeeeeeein, ganz und gar nicht , null. Nicht mal ein klitzekleines Stück. Und Beth Phoenix die große starke Frau die Angie besiegt hat. Nee nee nee, das war kein Sieg Beth, dass war Müll, dass Du es überhaupt aus dem Käfig geschafft hast, also echt jetzt, dass grenzte schon an ein Wunder. Aber in Zukunft werden Dir hier keine Siege mehr gelingen. Versprochen!!!!!

      Die Zukunft liegt auf dieser Seite vom Ring und also komisch, da stehen ja Angie und ich. Ups aber ihr wisst ja noch ist es nicht zu spät für Euch die Biege zu machen.




      Alexa lässt ihr Mic sinken und schaut zu den Damen, sie wirkt fokussiert und konzentriert. Alexa hatte wieder für jede der Damen einen kleinen Dämpfer parat. Angelina schaut sich die Leute ihr im Ring an, nur Alexa bekommt ein vermutlich ernstgemeintes Lächeln, sie geht im Ring ein wenig auf und ab, als müsste sie all die Aussagen gerade noch einmal Revue passieren lassen, nun aber scheint sie soweit zu sein, als sie das Mic süffisant und mit einer nie dargewesenen Eleganz zum Mund führt.



      Also ehrlich Mädels, ich habe in meiner Wrestlingkarriere schon mit vielen Wannabes und Poserinnen im Ring gestanden, aber ihr 3 hier schlagt wirklich Alles was ich jemals erlebt, es heisst ja, Dummheit tut weh oder? Aber dieses Klischee scheint ja nicht zu stimmen, denn wenn es so wäre, dann müsstet ihr alle nur noch schreien und euch auf dem Boden wälzen, etwas dass ihr beim Summer Slam, den War Games aber sowieso machen werdet. Von all den Äußerungen waren die von Bully Phoenix noch die mit dem größten Nährwert, die anderen beiden waren nun wirklich absolut lächerlich. Ich werde euch dann mal ansprechen oder eure Statements „vernichten“ wie ihr reingekommen sein, also fange ich an mit der Tochter der Nation, mit dir Thea. Erstmal finde ich es erstaunlich, dass du die französische Sprache kannst, wow hätte ich nicht erwartet, ist dass nun der auswendig gelernte Satz den du zusammen mit Mama gepaukt hast? Ja dann muss ich sagen, Setzen 6 die Aussprache war einfach komplett falsch und diese Leute hier müssten dich eigentlich auspfeifen, weil du ihre Sprache zu sehr zerstört, stattdessen jubeln sie dir zu..zeigt mit immer wieder wir erbärmlich das französische Volk ist. Ich habe aber mal eine Frage an die Obrigkeit...

      Angelina wendet ihr Gesicht etwas ab, schaut zum Backstagebereich und sagt: Echt jetzt? Darf die dass wirklich? Mit einer scheinbar echten Waffe rumlaufen? Damit drohen und somit all die Kinder diese Sendung ja schauen verängstigen? Dass ist Best for Business? Ich verstehe manche Entscheidungen hier wirklich nicht mehr, aber vermutlich hat Mama einfach an den richtigen Knöpfen gedreht und Thea darf hier Alles. Ich glaube einfach du willst nicht verstehen was ich sage oder? Die beiden Rekorde die deine Mutter aufgestellt hat, waren so was von lächerlich, dass es mich wundert, dass sich Trish dafür nicht schämt, laut meinen Nachforschungen, war die erste Regentschaft, als KEINE und ich sage es noch einmal KEINE Gegnerin vorhanden war, der Titel wurde nicht eingefroren, weil das Office damals Null Interesse an dem Titel hatte, darauf ist sie also stolz ja? Auf einen niemals verteidigten Titel? Weisst du was passierte, als die erste Gegnerin vorhanden war?Mama verlor, so sieht es aus. Kommen wir zur 2ten Regentschaft, da mussten dann die Gegnerinnen eingeflogen werden, hatten teilweise nicht mal Verträge und der Titel wurde bei einem Officewechsel mal wieder eingefroren, somit hat Trish 2 Mal für die Einfrierung des Titels gesorgt, du kannst es abstreiten wie du willst, aber die Fakten lassen sich nachlesen. Papier lügt nicht heisst es doch oder? Aber genug davon, ich denke mal, für dem Moment sollte dies reichen, womit ich zu Bully Phoenix komme.




      Meine kleine Kampfamazone, meine kleine Kampframme, du hast hier scheinbar noch etwas Plan, ich hätte nicht gedacht, dies sagen zu können, aber ich habe doch tatsächlich jemanden gefunden die größeren Mist labern als DU! Ich sage nur wie es ist, von all diesen Damen hier traue ich dir am Ehesten zu das du diese Aryana beeinflussen kannst, denn du willst nur versuchen unser Team zu schwächen, damit ihr es leichter habt, weil du tief ihn dir drin, weisst, dass wir euch überlegen sind im Teamplay und deswegen ging es auch gegen Velvet und nicht gegen Alexa, weil das Teamplay von mir und Velvet nun mal nicht zu schlagen ist, AND YOU KNOW IT! Ich komme nicht näher an dich ran, weil ich Angst habe du tust mir weh, nein ich komme nicht an dich ran weil du aus dem Mund stinkst, wie eine Kuh aus dem Arsch, deswegen komme ich nicht näher an dich heran. Es ist nicht anders auszuhalten, wobei ich nicht sagen kann, ob dass du nur dein Gestank ist oder der von allen Leuten auf den Rängen, Waschen scheinen die Franzosen ja nicht zu kennen.

      Schon hat Angelina wieder alle Leute gegen sich, sie buhen, sie pfeifen und beleidigen Angelina die dies aber nur abtut, nach dem Motto „ist das Alles“ wendet sie sich dann wieder an Beth. :

      Ich traue dir Alles zu Beth, du versuchst hier allen zu verkaufen, dass du nur Kraft hast, aber nichts im Kopf, aber ich glaube daran, dass du alle diese Iditoten nur verarscht, du bist cleverer als manche denken, ich kann es selber nicht fassen, dass ich dich einmal lobe, du Non Compete Championesse, aber du würdest uns damit schwächen, weil das perfekte TEAM gesprengt wäre, nunja ich hoffe immer noch, dass Velvet es packt bis zum Summer Slam und wir euch dann zeigen, was ein TEAM schaffen kann und ihr seid kein Team, ihr seid Egomanen, es sagt doch Alles, dass DU den Plan machen musst, wer wann kämpft, gibt dir so etwas nicht zu denken? Einmal im Leben die Intelligente zu sein?! Aber da habe wir ja noch jemanden...“

      Angelina macht noch einmal eine kurze Pause, dann erhebt sie wieder das Mic:



      Ich habe noch mal eine Frage, bevor ich richtig anfange Paige, Kifft ihr eigentlich du und Aryana? Oder fängt bei dir das Hirnsterben einfach nur früher an, als bei anderen Personen? ICH soll für die Attacke auf Velvet verantwortlich sein? ICH? Hat doch wohl jeder gesehen, was bei Revival passiert ist? Aryana hat Velvet angegriffen, Aryana hat sie schwer verletzt und Aryana war die Person die mit einen Grinsen Velvet in den Rücken gesprungen ist und sie schädigte, ich war nichtmal in der Nähe als es passierte.

      Angelina macht ein andächtiges Gesicht, schaut in die Fans und spricht sanft und fast schon nett: Liebe Kinder, Drogen sind Schlecht, Finger weg von den Drogen, sonst passiert so etwas auch bei euch.

      Heute werden Alexa und ich euch einen kleinen Vorgeschmack geben, auf dass was passiert beim Summer Slam, wir werden euch besiegen, wir werden euch wehtut, wobei darauf stehst du ja Paige scheinbar ganz besonders, aber egal wir werden als Team den Sieg davon tragen denn wir sind ein Team ihr werdet niemals eins sein, weil jeder von euch eigene Ziele. Kraft, Schnelligkeit und ein Schuss Irrsinn reichen nicht um uns zu besiegen, alle Welt wird sehen, dass die Diamonds und Alex das Maß aller Dinge in der Damen Division bin und bevor ich nun mit meinem Dialog fertig bin will ich noch auf eine Sache hinweisen, mit Ausnahme von Alexa und Thea, gegen die ich bisher noch nicht kämpfte, habe ich JEDE von euch bereits besiegt, ich bin für euch alle die Gegnerin die zu schlagen ist und ich bin die Frau die das Gold tragen wird, wenn es denn kommt, denn ich bin es dies verdient hat. Ich trage diese Division seit ich hier bin und ich bin die Einzige hier, die genügen Strahlkraft besitzt um den Titel wieder das Prestige zu verleihen was er verdient.


      Angelina scheint fertig zu sein, lässt das Mic sinken und stellt sich neben Alexa, dann schaut sie in die Fanreihen und verdreht wieder mal die Augen. Verbal ist Angelina eben durchaus immer recht stark, aber auch im Ring hat sie ihre Klasse schon bewiesen.

      Nachdem Angelina gefühlt eine Stunde lang einen Vortrag gehalten hat meldet sich jetzt die Glamazon wieder zu Wort



      Beth Phoenix: Ich bin immer wieder erstaunt Angie wieviel Müll Du in so kurzer Zeit von Dir geben kannst. Ich muss sagen, Du bist wirklich sehr kreativ aber glaubst Du eigentlich immer noch, dass Dir das hier in der Halle auch nur irgend eine Person glaubt, was Du da erzählst. Du stehst da neben Deiner kleinen Schwester oder als was auch immer Du Alexa bezeichnen willst. Und ihr beide haut ihr einen Blödsinn raus, dass geht doch auf keine Kuhhaut. Alexa Du kommst hier raus und spielst Dich auf als wärst Du die Prinzessin auf der Erbse. Ich kann nicht abstreiten, dass Du einiges auf dem Kasten hast aber gegen uns habt ihr einfach keine Chance. Ihr spielt immer darauf an, dass ihr Euch blind versteht. Ok mag ja alles stimmen aber das ist trotzdem keine Garantie dafür das ihr gewinnt. Wir sind vielleicht nicht so eingespielt wie ihr aber wir haben alles was es braucht um das Match für uns zu entscheiden. Was glaubst Du denn Angie, dass Alexa Dir genauso hörig sein wird wie Vevlet. Wie ein kleiner dummer Schoßhund ausgeführt und an der kurzen Leine gehalten zu werden. Ist es das was Du dir vorgestellt hast Alexa? Keine eigene Meinung zu haben und immer im Schatten einer Angelina zu stehen, die nach ihren eigenen Aussagen die Person ist die alles trägt und für die sich immer alle im Ring hinlegen müssen, damit sie gut da steht ?



      Alexa ich kann mir nicht vorstellen, dass Dir das langfristig gefallen wird oder hast Du selber keine eigene Meinung und bist jetzt das neue Lieblingschoßhündchen von unserer ach so tollen Angie. Aber ganz egal was ich hier jetzt sage und was für Behauptungen ich hier aufstelle. Ich höre sowieso schon wieder von Angie wie ich ja von Anfang einen Plan hatte und das was ich hier jetzt sage gehört dann bestimmt auch zu meinem Plan. Angie Du wirst hier nicht mehr so weitermachen, wie Du es Dir vorstellst. Dazu wirst Du nicht mehr die Gelegenheit bekommen. Und zu Dir Alexa ich hätte mir meine Partner an Deiner Stelle gründlicher ausgesucht, außer natürlich Du willst immer nur in der zweiten Reihe stehen und die große Angie wird Dir dann schon zu verstehen geben, wo Dein Platz hier in der Liga sein wird.



      Nach diesen Worten senkt die Glamazon ihr Mic, schaut ironisch lächelnd zu Angie und Alexa rüber. Das allerdings interessiert die beiden Diven überhaupt nicht. Nur das Angie erneut eine Geste in Richtung Beth macht , welche wohl sagen soll, bleib mir schön vom Leib. Beth Phoenix lässt die beiden Frauen nicht aus den Augen, dann ergreift Alexa wieder das Wort und Beth schaut kurz rüber zu der kleinen blonden Diva. Dieser Moment reicht Angelina aus, sie fingert etwas hinter ihrem Rücken herum und dann wie aus dem nichts pustet sie der Glamazon eine Art Puder ins Gesicht und direkt die Attacke von Angelina und Alexa ein Double Kick in die Magengruben von Beth und im Anschluß ein Double DDT. Die Aktion von den beiden ging so schnell, dass weder Thea noch Paige so schnell reagieren konnten. Nach der Aktion rollen sich Angie und Alexa blitzschnell aus dem Ring und verziehen sich in Richtung Stage, natürlich feiern sie sich als Helden auf dem Weg aus der Halle. Thea und Paige kümmern sich derweil um Beth Phoenix, die ist sowas von sauer, sie flucht und man darf sich fragen, wollten die beiden Frauen also Thea und Paige nicht eingreifen oder ging es ihnen wirklich alles zu schnell. Bei Thea und Paige jedenfalls sieht es so aus, als wenn sie sich Beth Phoenix gegenüber erklären und nach einigen Worten der drei Frauen kehrt dann auch wieder Ruhe im Ring ein. Dann verlassen die drei ebenfalls die Halle und es wird in die Werbung geschaltet.

      Striker: 5 der 6 beteiligten Damen im Women’s War Match wirken sehr stark bereit für diesen Kampf, ich denke alle Parteien haben ihre Ansichten noch einmal deutlich gemacht und wir haben hier einige starke Aussagen gesehen, wenn das Match nachher nur halb so spannend wird wie dieses Szenen dann kann man wohl einige Sache erwarten. Ich denke Angelina und Alexa machen es sich zu leicht mit ihren Anschuldigungen, haben dementsprechend auch Contra bekommen, die Attacke am Ende war unnötig.

      CJ: Wie so vieles im Leben unnötig ist nicht wahr Matt? Seife, ein guter Schneider, oder ein fähiger Friseur? Ich habe hier nur gesehen, dass Thea dazu neigt, nahezu ALLES was man ihr entgegenwirft zu ignorieren? Ich meine, auch eine Art Dinge zu beantworten, aber manchmal habe ich das Gefühl sie versteht nicht was Person gegenüber sagt. Paige hat erneut bewiesen, dass sie bei den Gestalten von Silent Abyss die richtigen „Freunde“ hat, denn was sie in den paar Sätzen sagte war ja wohl das Lächerlichste was ich jemals gehört habe, Angelina ist die Person die hinter der Attacke auf Velvet steckt? So ein Bullshit….zum Ende eben Miss Phoenix, du kennst meine Meinung über sie, sie hat heute nicht wirklich gegen diese Aussagen gearbeitet und am Ende ist sie so naiv, dass sie Angelina aus den Augen lässt, wer andere bedrängt, bedroht und provoziert muss mit Antworten der körperlichen Art rechnen. I said it once, i say it again....She's overrated, arrogant and pathetic!

      Der TT in der Halle geht an und man sieht einen kargen Raum, hier hockt Aryana, sie scheint alleine zu sein mit der Kamera, beginnt anschliessend zu sprechen.



      Man liess mir über Saraya die Nachricht zu kommen, ich sollte mich erklären! Ich sollte gewisse Dinge aufklären, ich frage mich ernsthaft wieso ich überhaupt etwas erklären soll, haben die Bilder der letzten Show nicht eigentlich ALLES gesagt, muss man denn immer Silben aneinander reihen und etwas sagen? Es heisst doch, dass Taten mehr zählen als 1000 Worte und da die meisten Menschen mich eh nicht verstehen oder verstehen wollen, sehe ich es eigentlich als sinnlos an mich zu erklären. Wir Menschen aus der Gosse, wir Mensch am Abgrund wir erklären uns nicht, wir handeln, wir machen, wir regeln Dinge, aber erklären sie sicherlich nicht. Wisst ihr, in meiner Kindheit hat mir auch niemand erklärt, warum ich bespuckt wurde, oder getreten oder des Raumes verwiesen, man machte es einfach mit mir, daraus habe ich gelernt, die „Normalos“ sind eben nicht normal sondern die eigentlichen Verrückten, so werde ich doch gerne bezeichnet oder? Als Verrückte, aber nur weil man etwas nicht sieht oder nicht begreift muss es doch nicht gleich verrückt sein? Das Leben in den Schatten ist sonderbar und nicht erklärlich und dennoch suche ich immer wieder den Schutz und die Kraft der Schatten, so auch heute wieder. Ich bin hier in meinen Refugium und konzentriere mich auf die kommenden Aufgaben.

      Aryana kommt langsam aber sicher ein Stück näher zur Kamera, schaut immer noch recht verbissen, als sie weiter spricht...



      Jamie hat in der letzten Show einfach nicht erkannt, dass ich nicht reden wollte. Ich hatte keinerlei Interesse daran mich in ihrer kleinen „Sendung“ zu äußern, Menschen wie Jamie versuchen immer auf anderen herumzutrampeln, weil sie selber zu schwach sind die starke Person zu sein hängen sie sich gerne an Leute wie Lauren, Lauren ist sowas wie die klassische Queen Bee, die Frau die Alles zusammen hält bei den Diamonds, die Frau die sagt, wer wann was zu machen hat, die Frau die niemals erlauben wird das Jamie sich von ihr löst oder sich weiter entwickelt, Jamie könnte im Ring soviel mehr erreichen, sie könnte so viel mehr schaffen, wenn sie nur erkennen würde, dass Freunde eben nicht wirklich existieren, es gibt hier nur Sieg oder Niederlage, Lauren will ihren Sieg, da würde sie Jamie dies nicht gönnen und ich hatte eben keine Lust mich mit dem Anhängsel von Lauren zu unterhalten und dann habe ich eben gehandelt. Warum? Weil ich es wollte, weil ich es konnte und weil es alle sehen wollten, ich habe in den Rängen gesehen, dass die Leute mir zugejubelt haben für diese Aktion, denn endlich mal hat jemand Jamie gezeigt wo die Grenze von Provokation und Lästerei ist, ob Jamie nun verletzt ist oder nicht? Es interessiert mich nicht, aber ich habe bei Jamie eine gewisse Aura gespürt, eine die langsam hochzukommen scheint, eine stärkere Aura, eine Aura die sich weiter entwickeln will, weiter entwickeln MUSS, Ich gehe davon aus, dass Jamie beim Summer Slam auftauchen wird, spätestens dort, denn so stark habe ich sie nun auch nicht getroffen, ich habe nicht vor gehabt sie ernsthaft zu schädigen, lediglich bezahlen sollte sie und sie hat bezahlt, nicht mehr nicht weniger.

      Langsam steht Aryana auf, die Kamera fährt ebenso nach oben, Aryana hat nun eine Stock aus einem Schrank, außerhalb des Bildes geholt und legt diesen sich auf die Schulter, dann schaut sie ruhig und gelassen zur Kamera, leise fast und andächtig spricht sie nun aber weiter.



      Zum Ende meiner „Erklärung“ möchte ich noch etwas zu Chad und Andrew sagen, euer Sieg war lächerlich, aber wenn die Stipulation war, dass ihr bei einem Sieg den Shot bekommt, dann ist es eben so, mir war dies zwar so nicht bekannt, aber es ist auch nicht wichtig, wir wollten die Titel eh verteidigen und daher kann da kommen wer will. Samuel und Abyss werden sich auf euch vorbereiten, sie werden euch da treffen wo es weh tut, sie werden euch in das Reich der Schmerzen holen, in mein Reich, in Ihr Reich, in das Reich von Silent Abyss bisher hat niemand der dieses Reich betreten hat, es verlassen ohne sich zu verändern, ihr haltet euch mit den Leuten im Rücken für stark, aber darf ich mal eine Frage in den Raum stellen, darf ich mal nachhaken ja? Wann hat euch jemand von den Diamonds jemals geholfen, wann hat jemals einer eurer Kollegen euch einen Sieg geschenkt, ich kann mich daran nicht erinnern, dass dies einmal passiert ist, seit ihr hier in der Liga unterwegs agiert. Nur mal so als Frage, die Hilfen kamen eher für Leute wie Kevin, oder Lauren oder Cody, aber bei euch nicht...ich würde mich wirklich fragen, ob ihr beim Summer Slam Hilfe erwarten könnt, denn alle Leute haben eigene Ziele und werden die kaum für euch zurück stellen. Ich bin zwar nur die Verrückte hier, aber manchmal sehen Verrückte die Wahrheit...Die Titel werden nicht wechseln, ihr seid noch nicht bereit dafür gegen uns zu gewinnen, vielleicht bei dem darauf folgenden Event der Gewalt, vielleicht dort, aber jetzt noch nicht..mehr habe ich vorerst auch nicht zu erklären...Außer die Gemeinschaft der Schmerzen wird sich bald vergrößern, beim Summer Slam wird die neue verlorene Gestalt sich zeigen..Das Zeitalter der Schmerzen hat gerade erst begonnen....ICH BIN KRIEG UND FRIEDEN, LIEBE UND HASS, FEUER UND EIS; ICH BIN ARYANA!!!!

      Sie schreit ihren Kampfschrei nach dem letzten Satz und der TT geht aus, es wird zurück in die Halle geschaltet.


      Striker: Sie hat sich also doch erklärt die gut Aryana, auch wenn es mal wieder etwas sonderbar war, was sie von sich gab, habe ich durchaus verstanden was sie meinte. Sie brauchte niemanden der sie anstiftet irgendetwas zu tun, sie macht was sie will, wann sie will und gegen wen sie will, muss man hinnehmen, ob man es mag ist eine andere Sache, aber ihre Sicht der Dinge kann ich schon verstehen. Zu dem Match beim Summer Slam hat sie auch noch ein paar Worte gesagt und ihr scheint es auch egal zu sein gegen wen sie kämpfen müssen, sie geht von einem Sieg aus. Wie deutest du die Aussagen Aryana’s?

      CJ: Was soll ich da deuten? Die redet genauso viel Müll wie sonst? Ich meine sie redete hier gefühlte Stunden und man kann kaum etwas Sinn dahinter erkennen, du willst mir erzählen, dass du sie verstanden hast? Du verstehst Aryana und in der Hölle fällt Schnee schon klar. Die versteht sich doch selber nicht einmal, dieses ausschweifende Geschwafel ist wirklich lächerlich. Sie wird noch lernen, dass man die Diamonds nie ungestraft attackiert, irgendwann sind ihre Freaks nicht bei ihr, irgendwann ist sie auch mal alleine und dann wird sie merken was es heißt, feige attackiert zu werden. Diese Frau müsste eingesperrt werden, ich sage es immer wieder.





      In der Halle ertönt nun die Musik von Seth Rollins. Es erfolgen nun laute Buhrufe! Rollins hat heute ein Match gegen Scotty 2 Hotty. Im Beat the Clock Challenge muss er zeigen, das er schneller als AJ Styles ist. Erst wenn das passiert ist darf er das Match für den SummerSlam entscheiden. Seth macht sich auf dem Weg zum Ring. Sein Match findet in wenigen Augenblicken statt, doch wie wir ihn kennen wird er vorher noch einige Worte an die Fans und an AJ Styles richten wollen. Im Ring angekommen lässt, will er sich feiern lassen, doch die Fans buhen ihn gnadenlos aus. Seine Musik geht nun aus und er holt sich ein Mikro.



      SR: Was für eine Glanzleistung von AJ Styles, nicht wahr? Soll das wirklich eine Herausforderung sein für mich, huh? Mal im Ernst? Was sind das bitte auch für Gegner? Und ich? Ich muss jetzt gegen Scotty 2 Hotty ran, mal im Ernst, was soll der Scheiß? Dieser springende Wurm hat nicht die geringste Chance gegen mich. Es wäre ein Wunder wenn das Match länger als 2 Minuten geht. Scotty konnte noch nie etwas. Der größte und der stärkste war er noch nie und erreicht außer Tag Team Gold und anderen Kleinigkeiten hat er nix. Auch jetzt wird er nichts mehr erreichen. Am Besten wäre es ihn hier und jetzt, ab sofort in Rente zu schicken und somit das elend zu ersparen. Alles muss man ein Ende haben. Selbst mit Too Cool war er immer der schwächere von den dreien. Klar bei Rikishi zieht halt jeder den kürzeren. Grandmaster Sexay war zwar ein Tick besser als Scotty, aber im gleichen Level! So ähnlich wie 3MB! Nur einer von dreien die wirklich Potenzial haben und der Rest ist einfach Scheiße und hindert einem! Das gleiche war ebenso wie bei The Shield. Nur einer, der war ich, war gut genug sich früh alles unter dem Nagel zu reißen und ist nicht umsonst der Größte gewesen. Doch nun sind wir in der 4Live, hier gelten andere Gesetze und Regeln. Hier ist jeder Gleichgestellt, was nicht unbedingt schlecht ist, nur das die Chancen gleichberechtigt sind. Fakt ist, ich bin kein Gegner für ihn und er kein Gegner für mich. Egal, ich mache den Wurm fertig und werde die schnellste Zeit hinlegen. Dann suche ich mir das Match für den SummerSlam aus, danach wird beim SummerSlam AJ Styles gegen mich verlieren! Auch er spielt nicht in meiner Liga. Deswegen glaube ich nicht das er wirklich große Chancen hat. Ich habe nun genug gewartet, bringt mir jetzt diesen Wurmfortsatz heraus! Ich bin bereit und fertig!



      Mit den Worten schmeißt er das Mikro aus dem Ring und zieht sein Shirt aus.

      Single Match –Beat the Clock Challenge-: Seth Rollins vs. Scotty to Hotty


      Introducing first
      from Davenport, Iowa
      weighing 217 Pounds
      Seth Rollins



      And his Opponent
      from Westbrock, Maine
      weighing 207 Pounds
      Scotty 2 Hotty




      Scotty geht auch direkt in den Angriff, er stürmt auf Rollins los, kann diesen sogar mit einem Shoulder Block erwischen, Rollins taumelt etwas, daher geht Scotty noch mal in die Seile und zeigt eine Clothesline, die erwischt Rollins und der geht zu Boden, wutentbrannt kommt Rollins hoch, dass hier grenzt an Beleidigung, denn Scotty hat null Respekt für seinen Gegner, er taucht unter der Clothesline weg, rollt Rollins ein, aber nur ein One Count, die wut ist Rollins anzusehen, er will sich Scotty wieder greifen, doch der schlägt zurück kann Rollins in die Seile treiben und einen Whip zeigen, dann folgt ein Knee Smash, Rollins taumelt und Scotty ist hinter ihm, es kommt was kommen muss, der Running Bulldog und Rollins liegt erstmal auf dem Boden, Scotty ist heiß und schaut in die Fans, die wollen es natürlich sehen den WORM und er kündigt dies auch an, er macht die entsprechenden Gesten und will seinen bekannten Move zeigen, doch Rollins ist weg, als Scotty zuschlagen will, es dauerte eben einfach zu lange um hier ernsthaft gefährlich zu werden, Rollins zeigt direkt mal eine harte Clothesline gegen Scotty, dann packt er sich den und wirft ihn mit seiner TB Power Bomb erstmal hart ins TB, diesmal so dosiert, dass Scotty nach vorne torkelt, Rollins ist da und zeigt sein Sling Blade, Cover 1..2 No Scotty kommt raus, Rollins beschwert sich beim Ref, dass musste doch die 3 sein, war es aber nicht, wieder rollt Scotty ihn ein, diesmal strampelt sich Rollins bei 2 raus, Scotty will nachsetzen, zeigt ein paar Schläge, dann einen Snap Suplex aber es ist nur der Ansatz denn Rollins kontert, er wehrt den Move ab, Double Arm DDT folgt, dann zieht er den angeschlagenen Scotty hoch, geht ins Seil und der CURP STOMP gelingt, Cover 1..2..3 da ist der Sieg für Rollins, nach genau 5:00 Minuten kann Rollins den zu erwartenden Sieg einfahren.. Er jubelt nur bedingt, denn dies hat wohl länger gedauert, als er selber erwartet hatte, dann geht er in den BS, Scotty hat sein Bestes gegeben, aber es reichte eben nicht.

      Striker: Okay 5 Minuten sind also zu schlagen, ist keine leichte Zeit, denn 5 Minuten sind nicht viel, ich denke Rollins hat Scotty einfach unterschätzt und beinah wäre dies nach hinten los gegangen nun muss es AJ Styles erstmal überbieten, diese Zeit, ist ne Herausforderung in meinen Augen, aber schaffen kann er es sicherlich, der Druck ist nun bei AJ.

      CJ: Ich sage jetzt einfach mal, nur weil Rollins seinen Gegner unterschätzte hat es so lange gedauert, normalerweise muss der den Kerl doch in 3 Minuten wegputzen, der hat doch schon Speckpolster angesetzt ist langsam und alt, seine Zeit war lange vorbei, ich denke dies dürfte das letzte Match in der Karriere dieses Nerds gewesen sein, dies wird er wohl nun selber einsehen.



      Winner after Pinfall: Seth Rollins (5:00 Minuten)

      Werbung:

      Ende:

      Bei der letzten Ausgabe von Revival haben sich mehrere Damen zu Wort gemeldet. Wenn man ehrlich ist, so haben die Frauen an diesem Abend den Männern sogar ordentlich den Rang abgelaufen. Erstaunlich, dass bei so viel Potential im Roster der Belt für diese Division so lange vakant gewesen ist und ja bis heute noch ist. Eine der besagten Damen die sich in den Fokus reden wollten hieß Bea Priestley. Diese hatte aber die Rechnung nicht mit Bayley gemacht, welche erschien um der Rothaarigen die Show zu stehlen und die Stirn zu bieten. Hier und heute wird es zum Aufeinandertreffen dieser beiden Streithähne bzw. Streithühner kommen. Etwas überraschend ist vielleicht in dieser Paarung der angesetzte Special Referee. Beth Phoenix soll für einen fairen Kampf sorgen. Ob dies ein Vor- oder ein Nachteil für eine der beiden Frauen ist bleibt abzuwarten.

      Abwarten müssen wir zumindest nicht mehr wenn es darum geht einen weiblichen Körper ins Bild zu bekommen. Die Kamera fährt von der Mitte des Körpers zurück um langsam aufzudecken um welche Person es sich handelt. Als die Haarspitzen ins Bild kommen ist bereits klar, dass es sich um die Britin, Bea Priestley, handelt.




      Als die Kamera komplett zurückgefahren ist sehen wir Bea in einer äußerst dunklen Umgebung. So kommen ihre knalligen Haare noch besser zur Geltung. Besonders glücklich sieht sie nicht gerade aus und sie wird uns sicherlich nun auch berichten warum dies der Fall ist.

      Bea: “Ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie sehr mich diese gute Laune Tussi auf die Palme bringt. Hat die nichts Besseres zu tun als meine Debüt-Promo zu stören? Wobei… wer will es ihr auf der anderen Seite verübeln? Zumindest zeigt ihre Handlung, dass sie in ihrem hässlichen Schädel ein paar funktionierende Gehirnzellen besitzen muss. Wenn man die meiste Aufmerksamkeit erlangen will muss man sich eben dorthin wenden wo das hellste Licht leuchtet. Das Problem ist nur, dass das Licht nicht auf mich scheint sondern ich selbst das Licht bin. Während der Rest also im Schatten meiner Großartigkeit verschwindet versucht diese Bayley wie eine Motte in das Licht zu gelangen. Doch die Geschichte von Ikarus zeigte uns bereits, dass es ein Fehler ist sich diesem zu nähern. Ein Absturz mit einer gewaltigen Bruchlandung ist vorprogrammiert. Es gibt sicherlich viele Unterschiede neben meinem guten Aussehen zwischen dieser Bayley und meiner Person. Zum Beispiel, dass diese Göre Leute am liebsten in den Arm nimmt, ich hingegen auf den Arm. Und wo wir gerade beim Thema „Arm“ sind. Arm war es wie sie versucht hat die Starke zu spielen nur um diesen, um es für die heutigen Leute verständlich auszudrücken, Froschfressern zu gefallen.“

      Das gnadenlose Pfeifkonzert ist sicherlich bis weit hinten noch zu hören und kommt bei Bea an egal wo sie sich auch gerade befinden mag. Schon bei Revival 45 hat sie kein Blatt vor den Mund genommen und ihre Meinung verkündet auch wenn sie damit bei vielen aneckt.

      Bea: “Doch wisst ihr was, ihr Versager? Ich versuche aus jedem Dreck doch etwas Positives zu sehen? Daher betrachte ich diese Bayley als Gelegenheit…. eine Gelegenheit die ich beim „Zopfe“ packen werde und durch den Ring schleudern werde. Aber was in Herrgottsnamen hat Beth Phoenix in diesem Duell zu suchen? Sollte die sich nicht mit dieser Thea und Paige um andere Dinge kümmern? Wenn bei all diesem Booking mir den Slogan dieser Promotion noch einmal zu Gemüte führe bekomme ich Brechreiz. „It’s just best for business“. Dass ich nicht lache. Wahrscheinlich hat man jemand gebraucht der französisch perfekt beherrscht… nur blöd dass es mit der Sprache hapert!“

      Ein böser Seitenhieb in Richtung der Ringrichterin. Keine Ahnung ob es clever ist sich die eigentlich Unparteiische als Feindin zu machen. Miss Priestley ist es egal. Sie hält von dieser Ansetzung absolut nichts und poltert darauf los.

      Bea: “Das beste was diesem Business passieren konnte ist meine Anwesenheit. Und es kann nur getoppt werden durch die Übergabe des Belts zu meinen Händen. Alles andere wäre eine Farce. Beautiful People? The Expendables? Diamonds? British Strong Style? The Iconic Duo? Silent Abyss? Scheinbar ist es in der 4Live Mode sich Bündnissen anzuschließen wenn man dem weiblichen Geschlecht angehört. Bea Priestley wird aber immer Bea Priestley bleiben und wird sich keiner dieser affigen Gruppierungen anschließen. Doch eines wird sich ab heute ändern. Hiermit stelle ich euch die Attraction of Action vor… der Defeater of Cheater… BRAAAM!“



      Kaum wurde er angekündigt gesellt sich der besagte Herr auch schon mit verschränkten Armen neben Bea. Der Blick der Femme Fatale wirkt nun sichtlich zufriedener. Nun hat sie jemand der ihr den Rücken freihalten kann während sie ihren Weg an die Spitze der Promotion fortsetzt. Aufgrund der zahlreichen, von ihr genannten Teams ist dies durchaus ein cleverer Schachzug.

      Bea: “Oh ja. Dies hier ist der Beginn einer wundervollen Zusammenarbeit. Lasst euch also eines gesagt sein, ihr billigen Flittchen. You will never ever be a star like Bea!“

      Bram spricht zunächst kein Wort, gibt aber mit einem deutlichen Nicken seine Zustimmung für das Gesagte der Dame auf die er nun aufpassen soll. Ein gefährlicher Mann bei dem man sich sicher sein kann, dass er keine Scheu haben wird auszuteilen. Beide kommen zudem aus dem selben Ort was sicherlich dieses Band noch intensiver macht als vielleicht die anderen Truppen. Mit diesen Bildern und Worten schalten die Kameras aber nun zurück zu den Kommentatoren des Abends.

      Striker: Auch Bea holt sich Verstärkung gleiches Recht für Alle würde ich hier meinen, auch wenn ich mir nicht vorstellen kann, dass ein Bram sich gegen Frauen einsetzt, dass wird sicherlich nicht sein Ansinnen sein, aber die von ihr genannten Damen haben auch Männer auf ihrer Seite und daher wäre es nicht dumm, wenn sie jemanden hat der hierbei helfen kann, aber diese 2 könnten es weit bringen. Ich bin gespannt, was wir von Bea und Bram noch sehen werden.

      CJ: Bisher ist es für mich nicht mehr als laue Luft die sie auspustet, ich meine, sie macht dass, was sie machen kann, sie beleidigt alle und hofft auf Reaktionen, sie hat zwar Recht was die Sache mit dem Womens Titel angeht, aber da wird es ja bald eine Regelung geben, davon kann man ausgehen, denn das Office kann in meinen Augen garnicht mehr um die Reaktivierung des Titels herum kommen, ansonsten war dass hier „nett“ aber mehr nicht, hoffen wir mal, sie bleibt am Ball und verschwindet nicht wieder wie soviele vor ihr.

      2. Single Match –Beat the Clock Challenge-: AJ Styles vs. Simon Dean

      Introducing first
      from Gainesville, Georgia
      weighing 218 Pounds
      AJ Styles




      And his Opponent
      from Clearwater, Florida
      weighing 214 Pounds
      Simon Dean





      Beide Männer sind bereit für das Match, AJ will auch direkt auf Simon Dean losgehen, doch der rollt sich einfach mal aus dem Ring und beschwert sich draussen, dass Styles zu sehr nach Schweiss riecht und er eben nicht in den Ring will. Ist natürlich eine klare Ausrede und der Ref lässt sich auf so etwas auch nicht ein, nach dem Dean scheinbar kein Interesse daran hat wieder in den Ring zu gehen, er provoziert lieber ein paar Zuschauer, zählt der Ref ihn auch an, AJ hat genug und geht hinter her, Dean hat dies mitbekommen und geht auf der anderen Seite wieder in den Ring zurück, also geht AJ direkt hinterher, und Dean geht wieder raus. Dieses Spiel scheint er lustig zu finden, denn er dreht AJ Styles eine Nase, wie man es noch kennt „Ätsch“ nach dem Motto eben. Aj ist langsam aber sicher etwas genervt von diesem Verhalten was Dean zeigt, aber dem ist dies herzlich egal, die Zeit läuft und läuft, immer wieder das gleiche Spiel, Dean geht raus, wartet ab bis sich Styles bewegt und geht dann auf der anderen Seite wieder in den Ring, es ist schon lächerlich, aber was soll AJ machen, der kann nur versuchen ihn zu kriegen, aber Dean entwickelt gute Sprinterqualitäten und kann so immer wieder entkommen und die Zeit draussen ausreizen, dies macht er so lange bis sich jemand auf der Stage blicken lässt. Dies ist Miss Torres, die macht mittels Gestik klar, dass Dean in den Ring gehen soll, ansonsten gibt es keine Kohle, was Dean natürlich nicht gefällt, er beschwert sich darüber und versucht zu diskutieren, Miss Torres geht aber schon wieder in den BS, dabei bekam er leider nicht mit, dass Styles mal wieder aus dem Ring gegangen ist und diesmal kriegt er Dean zu packen, er donnert diesen mit den Kopf gegen einen Ringpfosten, rollt Dean dann hinein und zeigt anschliessend den Pele Kick, Dean geht zu Boden, Styles geht auf den Apron und wartet, als Dean sich erhebt folgt sein PHENOMANEL ELBOW die Aktion sitzt, das Cover 1..2..3 der Sieg für AJ Styles, die Zeit? 5:00 Minuten! Genau die gleiche Zeit wie Rollins, damit hat man keinen Sieger in der Beat the Clock Challenge beide genau gleich...was dies nun wohl bedeutet?

      Striker: Nun....damit haben wir beide Leute nach 5 Minuten mit dem Sieg, das bedeutet es gibt keinen Sieger der Challenge, was machen wir jetzt, keiner von beiden hat sich das Recht für die Matchwahl erarbeitet, also ich wüsste nicht, was tun sollte...

      CJ: Dann ist es ja gut, dass du kein GM bist Matt..aber ich glaube wir haben noch etwas zu diesen Match, dafür geben wir in den BS Bereich...



      Winner after Pinfall: AJ Styles (5:00 Minuten)

      Im BS Bereich sehen wir gerade Miss Torres, die das 2te Beat The Clock Challenge Match gerade angeschaut hat bzw. das Finale davon, sie wirkt nicht ganz zufrieden, wieso auch immer, auf jeden Fall schaut sie dies mit einem nachdenklichen Gesichtsausdruck an…



      Renee Young eilt hinzu und spricht die GM an:



      „Miss Torres, wie ich sehe, haben sie gerade das 2te match im Rahmen der Beat the Clock Challenge angeschaut und wir können belegen, dass beide Matches absolut in der gleichen Zeit beendet wurden, was also passiert nun, die Ansage war ja, dass der Sieger dieser Challenge die Matchart bestimmt, können sie uns dazu etwas sagen?"

      MET: "Ich wünsche ihnen auch einen schönen Tag Miss Young, ich meine es ist doch wohl nur eine reine Höflichkeit ein Begrüßungswort zu sprechen bevor man direkt mit der Tür ins Haus fällt, also ehrlich, daran sollten sie noch etwas arbeiten, sie wissen ja alle oder eher fast alle Personen stehen auf dem Prüfstand, also auch ihr Job, ich wollte dies nur kurz erwähnen. Aber kommen wir nun zu ihrer Frage, also es ist richtig, die Ansage war, der Sieger dieser Challenge bestimmt die Matchart.“

      Miss Torres will auch weitersprechen, als aber jemand ins Bild tritt….Es handelt sich um AJ Styles was wird er zu dieser Situation zu sagen haben



      AJ: Mrs. Torres , Mrs. Young entschuldigen Sie wenn ich hier so in Ihr Interview reinplatze aber ich glaube, dass wir ein klitzekleines Problem haben bezüglich der Matchwahl. Ich muss hier ganz deutlich sagen, dass ich das Match in kürzerer Zeit gewonnen hätte aber wer so wie mein Gegner auf Zeit spielt, was zum Teufel soll ich da machen. Warum erklären wir das Match nicht für ungültig und setzen es erneut an. Mit der Klausel, dass man den Ring nicht verlassen darf. Damit wäre uns doch allen geholfen und Sie Mrs. Torres müssten sich nicht länger den Kopf zerbrechen wie sie die Situation jetzt aufklären müssen.

      Doch dann kommt auch schon Seth Rollins hinein geplatzt.



      SR: Moment! Nicht du hast gewonnen sondern ich! Nur weil du einen Weichei als Gegner hattest kann ich doch nichts dafür? Hallo Miss Torres, entschuldigen Sie die Störung. Ich bin nur sehr besorgt über mein Match beim SummerSlam. Ich persönlich finde habe eine Millisekunde besser abgeschnitten als der Herr da und finde ich sollte das Match beim diesjährigen SummerSlam aussuchen und entscheiden. Wir müssen hier und jetzt diese Entscheidung treffen, wir haben keine Zeit für Rematches oder sonstigen. Ich will die Entscheidung jetzt sofort!

      Rollins mit sehr deutlichen Tönen, ob er da überhaupt gut bei Miss Torres punktet?



      Miss Torres schaut zu den beiden, dann überlegt sie kurz, beide haben ihre Anmerkungen gesagt, also wird sie wohl nun entscheiden: Nein, es gibt kein Rematch für sie Mr. Styles, tut mir leid die Show ist komplett durchgebucht, also werde ICH jetzt eine Entscheidung als Vertretung für JBL treffen. Um es mal so zusagen, das Office wird das Match oder die Matchart festlegen, sie haben beide genau die gleiche Zeit genau auf die Sekunde genau, also gibt es keinen Sieger der Challenge, somit entscheide ich, dass sie beiden in einem Single Match antreten werden.

      Beiden passt dies nicht so komplett, doch bevor sie etwas erwidern können erhebt Miss Torres direkt die Hand um klar zu machen, dass sie noch nicht fertig war, also spricht sie weiter: Sehen wir die Sache mal rein aus professioneller Sicht, die Debatten zwischen ihnen beiden waren unterhaltsam, mehr nicht, deswegen bekommen sie überhaupt einen Spott beim Summer Slam, aber zu mehr hat es in unseren Augen nicht gereicht, also Single Match. Aber ich werde eine Klausel hinzufügen, es kommt nach diesem PPV ja der Judgement Day, der Zuschauer PPV sozusagen, also sage ich hier jetzt, der Gewinner des Matches beim Summer Slam, hat die Chance alleine die 3 Matcharten zu benennen zwischen den sich die Fans entscheiden können, denn ich möchte durchaus sie beiden noch ein 2tes Mal bei einem PPV sehen, so oder so. Soweit zufrieden die Herren?

      Miss Torres schaut zwischen den beiden hin und her, wartet die Antworten ab.



      Gerade noch dachte Seth Rollins, das alles umsonst war, doch die Idee von Miss Torres ist natürlich perfekt für ihn. Nun fängt er an zu lachen.

      SR: Ha! Ja! Miss Torres vielen Dank! Damit kann ich sehr gut leben. Gleich drei Matches auszuwählen, kann für den einen der Untergang und für den anderen der Aufstieg zu etwas sein. Oh Styles, du wirst es noch bitter bereuen das du gegen mich im Ring antreten wirst. Wir sehen uns.

      Rollins hat genug und verzieht sich, während AJ noch bei Miss Torres steht und eine Antwort hat.



      AJ Styles: Von mir aus auch so, es ist mir egal wer die Matchart aussucht. Ich schlage meinen Gegner egal in welchem Match, so wahr ich AJ Styles heisse. Ich habe noch nie vor einer Herausforderung gekniffen. Ich werde meinen Fans das geben was sie sehen wollen. Ein phenomenales Match, da ist es mir egal um was für eine Matchart es sich handelt.

      Mit diesen Worten verschwindet AJ Styles aus der Kamera und geht seiner Wege in Richtung Umkleidekabine.

      Striker: Also das Office entscheidet, die Gründe sind wohl nachvollziehbar, aber ich denke sie hat hier richtig und neutral entschieden, da es keinen Sieger gab, bestimmt keiner der beiden die Matchart. So kann man die Sache natürlich auch regeln und die Spezial Stipulation für den Summer Slam klingt auch gut.

      CJ: So gerne ich es tun würde, ich finde derzeit keinen Punkt der zu kritisieren ist. Sie hat neutral entschieden und diese Entscheidung auch begründet, alles nachvollziehbar und dass bei einem Draw das Office entscheidet ist nur logisch, hätten wir also diese Frage auch geklärt.

      Werbung:

      Ende:


      Nach der Werbung sehen wir bereits Sheamus und Drew Galloway im Ring. Das neue Team hat beim letzten Mal eine Warnung an die Tag Team Division als auch an die Champions gestellt. Heute Abend trifft Sheamus auf Aleister Black! Natürlich werden die beiden sicher etwas zu den heutigen Gegner sagen wollen.



      Sheamus: Hey Fellas! Wisst ihr was mich ein wenig stört? Das ich und Drew noch gar kein Match für den SummerSlam haben. Ich spreche für uns beiden wenn ich sage, das finden wir echt beschissen! Wir sind hier um die Tag Team Division wieder nach vorne zu treiben und was gebt ihr uns? Nichts! Ist das alles was ihr hier zu bieten habt? Ich vermute wohl nein. Hey Drew, theoretisch könnten wir auch eine andere Company aufsuchen die auch wirklich Tag Team Mangel hat und da besser eingesetzt werden als hier in der 4Live!

      Es folgen laute Buhrufe der Fans und sind damit nicht zufrieden.



      Drew: Da hast du recht Sheamus! Wir werden hier nicht gebraucht. Seit unserer Bekanntmachung das wir die Tag Team Division aufmischen wollen, hat sich keiner gemeldet. Seid ihr Feige oder dämlich? Ich habe keine Ahnung, jedenfalls passt uns das ganz und gar nicht! Entweder es passiert hier endlich was oder wir werden etwas tun. Was wir tun werden? Entweder wir suchen uns einfach jemanden dahinten und vermöbeln diese oder wir gehen! Warum sollten wir hier auftauchen? Wir haben keine Verwendung für diesen Scheiß!

      Sheamus: Aleister Black, gegen ihn soll ich antreten? Ist das euer Ernst? Das ist kein Gegner für mich. Auch Drew würde ihn locker besiegen. Wir wollen endlich Action und nicht so ein Müll was ihr uns gebt. Wir wollen beweisen das wir die besten Anwerber für die Tag Team Championships sind. Doch wie soll man sich behaupten wenn man keine Matches bekommt, schon gar nicht beim SummerSlam? Ich fordere hier und jetzt ein Statement von den Offiziellen! Wir gehen nicht eher bis wir ein Match haben!

      Drew geht nach draußen und holt sich zwei Stühle. Eins gibt er Sheamus und eins behält er, beide setzen sich nun im Ring hin und reden miteinander. Die Fans buhen wieder sehr sehr laut. Aber es dauert auch nicht lange, bis sich jemand rührt, Miss Torres erscheint unter ihrem Theme auf der Stage, ein Mic hat sie dabei.



      MET: Meine Herren, ich finde es auf einer Seite durchaus bemerkenswert, wie intensiv sie versuchen zum Summer Slam zu kommen, aber dass wollen viele Leute hier und sie beide waren einfach zu spät da, zumindest sie Sheamus, daher werden sie beim Slam auch kein Match haben, wenn sie deswegen gehen wollen, ich halte sie nicht auf, aber dies wirkt da eher wie ein beleidigtes Kind, welches den Lutscher nicht bekommen hat, glauben sie ernsthaft damit werden sie bei uns irgendetwas erreichen? Nein sicherlich nicht, aber ich bin eine Frau die für eine faire Chance ist, deswegen verkünde ich jetzt hier, wenn sie diesen Ring jetzt endlich verlassen, erhalten Sie bei Revival NACH dem Summer Slam ein No.1 Contender Match gegen das Verlierer Team vom PPV, dann haben sie es in der eigenen Hand sich einen Shot zu sichern und erarbeiten sich dies auch, mit mehr als einem Sieg gegen ein Team welches ihr heutiger Gegner Sheamus sogar alleine besiegt hat, also Deal oder No Deal?
      `

      Miss Torres senkt das Mic und wartet, dann sieht man Sheamus und Drew reden und beide nicken schliesslich, damit haben sie etwas erreicht, wenn auch nicht zwingend dass, was sie erreichen wollten. Aber immerhin etwas, Miss Torres verschwindet im BS, nach ihr folgen Sheamus und Drew Galloway.

      Striker: Nun da haben sie doch etwas bekommen, vielleicht nicht dass was sie wollten, aber besser als nichts, in meinen Augen hatten sie wenig Druckmittel, Sheamus und Drew aber Miss Torres will zumindest die Optionen sich anschauen und damit haben wir wohl vielleicht bald einen neuen No.1 Contender, schauen wir mal, was passiert auf jeden Fall sollte Sheamus seinen Gegner heute nicht unterschätzen.

      CJ: Interessiert mich gerade garnicht, diese Szene hier, die plärren hier rum und bekommen sogar noch etwas dafür, ich meine die Diamonds leisten in jeder Show etwas und müssen für ihre Matches viel mehr tun als sich 2 Mal zu zeigen und zu schimpfen wie schlecht es ihnen geht, aber ist auch egal eigentlich, ob The Club nun als neue Champions gegen Silent Abyss oder diese beiden kämpfen ist irrelevant, das Ergebnis bliebe gleich, Sieg für The Club.

      Nach diesen Szenen geht der TT in der Halle an, dort sehen wir Karl Anderson & Luke Gallows, beide haben heute noch ein Match gegen CM Punk und beim Summer Slam die Chance auf die Tag Team Titel. Die beiden scheinen etwas zu sagen zu haben.



      KA: Fans der 4Live endlich ist es soweit, endlich bekommt ihr echte Champions. 2 Leute die wirklich ein Team sind und nicht 2 kranken Individuen die einfach mal ein wenig rumschlagen. Wir unterschätzen Abyss und Shaw sicherlich nicht, aber wir werden sie auch nicht überschätzen, wir wissen was wir können und dass wir das bessere Timing haben, etwas, dass man nicht erlenen kann, entweder man hat es oder man hat es nicht. Silent Abyss hat es nicht, sie hatten einfach nicht zwingend starke Gegner, so dass sie ihre Titel jetzt einmal verteidigen konnten, es wird nicht wieder passieren.

      LG: Tag Team Wrestling ist eine Kunst, die nicht jeder Mensch auf der Welt beherrscht, wir sind mit Abstand das beste TEAM hier und daher wäre es nur logisch wenn wir die Titel erringen, denn niemand sonst kann es schaffen diese beiden Bestien zu bezwingen, Shaw ist für uns eher der Schwachpunkt des Teams, er mag zwar viel Matchzeit haben, aber zwingende Aktionen hat er nicht, die Entscheidungen für das Team holt eigentlich immer nur Abyss, also werden wir zusehen, dass wir Shaw im Ring halten und einen Tag vermeiden, klingt einfach, klingt simpel ist es auch, wenn wir diesen Plan haben, andere Teams schaffen es eben nicht, aber de Summer Slam wird der erste Tag unser Regentschaft und da wird uns niemand aufhalten auch Sheamus und Drew Galloway nicht. Die Tag Team Division wird gereinigt, DANKT UNS SPÄTER

      KA: Wo Luke gerade Sheamus und Galloway angesprochen hat, ich weiss nicht, was euch das Recht gibt irgendjemanden herauszufordern, ihr habt ein Match gegen das Nieten Team der Wrestling Welt gewonnen, das bedeutet rein garnichts und schon meint ihr die großen Sieger zu sein? Haltet euch aus unseren Geschäften raus, dies ist für euch viel gesünder ihr wollt doch sicherlich noch länger im Geschäft tätig sein, also Klappe halten und lasst die echten Teams, bzw. das einzig echte TEAM der Liga den Job machen, der gemacht werden muss. Wir werden das Gold holen und dann schauen wir mal, was danach passiert, nur etwas fordern ohne etwas zu leisten, das wird nicht funktionieren. Ein letzter Satz noch zu CM Punk, heute wirst du den Tag verfluchen als du die Matches gefordert hast, heute wirst du lernen was es heisst eine Niederlage einzustecken, denn nichts anderes wird passieren. Wir sind nicht Mahal und Slater, wir sind DAS TEAM und du wirst es heute hautnah selbst erleben. Die Diamonds werden immer über dir stehen. WE'RE THIS DAMN SHOW!

      LG: Bleibt erstmal ruhig und wartet ab bis die Sache mit Silent Abyss geklärt ist, später sehen wir dann, ob ihr es wert seid gegen uns anzutreten. Wir könnten hier jetzt sicherlich noch mehr Anekdoten erzählen, ein paar Geschichten aus der Vergangenheit, aber wir glauben nicht, dass dies interessant ist. Ich meine ich kenne eine Person die es perfektioniert hat mit vielen Worten rein garnichts auszusagen, einfach mal gefühlt stundenlange Monologe zu führen ohne auch nur einen verständlichen Satz heraus zu bekommen, ich rede natürlich von Aryana, der geistigen Führung von Silent Abyss, aber bei so einer Anführerin werdet ihr versagen, wir zeigen euch die Welt der Schmerzen, ihr werdet Schmerzen kennen lernen die ihr nicht mehr liebt, ihr werdet scheitern, die Zeit eurer Regentschaft ist vorbei, die Liga wird gerettet vor den Schatten, die Gürtel werden gerettet. Dankt uns später…..!

      Nach diesen Worten wenden sich Anderson und Gallows ab und der TT geht aus, als sie aus dem Bild treten.

      Striker: Die ernannten Contender auf die Tag Team Titels wirken sehr bereit für ihr Titelmatch beim Summer Slam, dort wird es aber sicherlich nicht einfach werden, denn die Champions sind derzeit in guter Form, würde mich nicht wundern, wenn sie erneut verteidigen. Dazu noch ein paar Statements für das Match gegen CM Punk, na dass wird sicherlich nicht einfach für den Best in the World.

      CJ: Natürlich sind sie bereit wieso auch nicht Karl und Luke haben das Tag Team Wrestling perfektioniert. Sie haben gute Chancen denn sie konnten sich auf die Champions vorbereiten, die hatten ja bisher keine wahren Contender, kein Team wie The Club, ich denke dass der Club die Titel zu den Diamonds holen wird, wie sehr ich doch diesen Best in the World Beinamen hasse, dafür müsst e er aber Champion sein, was er nicht ist und auch beim Summer Slam nicht sein wird, ich bin mir sicher, KO bringt das Gold wieder mit.

      3. Single Match -Special Guest Refree- : Bea Priestley vs. Bayley (SR: Beth Phoenix)


      Introducing first
      from Harogate, North Yorkshire, England
      weighing 149 Pounds
      Bea Priestley




      And her Opponent
      from San Jose, California
      weighing 119 Pounds
      representing the Expendebelles
      Bayley





      And now the Special Guest Referee
      from Buffalo, New York
      weighing 150 Pounds
      The Glamazon Beth Phoenix




      Die beiden Gegnerinnen stehen also sich nun im Ring gegenüber, das Startsignal ist ertönt und schon geht Bea auf Bayley los, sie zögert nicht lange und kann ein paar gute Schlägen anbringen, sie treibt diese ins Seil und zeigt anschliessend einen sehr hohen Back Body Drop, weiter geht es dann mit diversen Kicks gegen die am Boden liegende Bayley, sie zieht diese erneut nach oben und zeigt einen Snap Suplex, gefolgt von einen Side Suplex und einem Vertikal Suplex. Weiter geht es mit einem Side Headlock, aber wohl nur um selber etwas zu verschnaufen und Bayley weitere Kraft zu nehmen, sie bricht diese Aktion auch recht schnell wieder ab und zieht Bayley erneut nach oben, sie zeigt einen Toe Kick und einen Swinging Neck Breaker, dann folgt wieder eine Kick Offensive und an deren Ende steht der Boston Crab, die Schmerzen die Bayley hat sind durchaus zu erkennen, aber eben auch, dass sie nicht aufgeben will und so sich richtig Seil kämpft, Bea hält natürlich dagegen und so wird es nicht leicht für Bayley, der Weg ist lang und Bea ist nun nicht gerade ein „Püppchen“ dennoch kann sich Bayley langsam aber sicher heran kämpfen, sicher auch durch die Zuwendungen der Fans, die sie immer wieder anfeuern und sie siegen sehen wollen, Bea hört dies nicht gerne und setzt noch mehr Kraft ein, Bayley aber schafft den Griff ins Seil, so dass Bea lösen müsste, was sie aber nicht macht, so ermahnt Beth Phoenix sie, als weiterhin nichts passiert, zählt sie Bea an, die erst bei 4 los lässt, eben das übliche Spiel wenn man das mit den Regeln nicht allzu genau nimmt. Bayley kommt im Seil auf die Beine, wird aber direkt wieder attackiert und mit einem Chop Block zu Boden gebracht, Bea kennt hier keine Rücksicht, sie zieht die Gegnerin wieder hoch zeigt einen Atomic Drop, gefolgt von einem Back Suplex, schliesslich geht sie aufs Seil und kommt mit einem Top Rope Elbow geflogen, doch der geht daneben, denn Bayley kann ausweichen. Bayley rappelt sich langsam auf, auch Bea kommt wieder auf die Beine, wird aber mit einer Running Clothesline zu Boden befördert, anschliessend zeigt Bayley einen Whip und eine Hurricanrana gegen Bea Priestley, auf ein Cover verzichtet Bayley jedoch, da sie vermutlich sich denken kann, dass sie jetzt noch nicht siegreich sein kann, sie zieht Bea nach oben zeigt einen Swinging Neck Breaker und geht aufs Seil, sie kommt geflogen mit einem schönen Big Splash vom Top Rope und der gelingt auch, das Cover führt zu einem Two Count, Bayley macht weiter mit einigen Schlägen, dann einer Serie von Body Slam, Side Slam und Snap Suplex, sie geht wieder aufs TB wartet, dass Bea sich erhebt und kommt angeflogen mit der Diving Hurracanrana, wird aber mit einer Sitdown Powerbomb von Bea ausgekontert, Cover von Bea allerdings auch hier nur ein Two Count, Bayley kommt raus. Bea packt sich Bayley nun auf die Schulter und will sie mit dem Snake Eyes in die Ecke befördern, doch Bayley zappelt sich von der Schulter und schuppst Bea noch zusätzlich zu deren eigener Dynamik ins TB, so dass der Aufprall doch etwas härter ist, Bea taumelt zurück und wird mit einem Back Slide zu Boden gebracht, aber wieder nur ein Two Count, Bea ist sauer und will Bayley mit einer harten Clothesline treffen, doch die duckt sich weg und zeigt ihrerseits einen Reverse DDT, damit konnte Bea kaum rechnen und so geht sie auch zu Boden, Cover 1..2..NEARFALL knapp war es, aber eben noch nicht ausreichend, Bayley setzt Bea weiter zu mit Schlägen, einigen Spin Kicks und treibt diese auch ins Seil, dort steht Bea nun recht angeschlagen und Bayley will dies nutzen, sie geht etwas zurück nimmt Anlauf und mit einem SPEAR durch die Seile befördert sie Bea und sich nach draussen, auch wenn Bea hier die Hauptwucht des Aufpralls kassiert, beide sind danach natürlich etwas angeschlagen, aber Bayley ist als erste wieder auf den Beinen, sie schleudert Bea gegen die Ringtreppe, kassiert aber einen Reversal und kracht dagegen, bleibt dort benommen liegen, Bea packt sich Bayley zeigt einen harten Spinebuster auf den Hallenboden, geht kurz in den Ring um das Anzählen zu unterbrechen, aber geht auch sofort wieder hinaus, dort tritt sie weiter auf Bayley ein, dann nimmt sie das eine Kommentatorenpult auseinander macht es „liege bereit“ schliesslich befördert sie Bayley aufs Pult dann geht sie in den Ring zurück und steigt auf ein TB und feiert sich, wird aber ausgebuht, was natürlich sie wieder etwas ärgert und sie erstmal die Fans beleidigt, aber so lange beschäftigt sie sich damit auch nicht, aber es war lange genug dass Bayley vom Pult rollen konnte, in den Ring sliden konnte und Bea auf dem TB nun attackiert, sie steigt selber mit hinauf, wirklich ein Balance Akt den beide da hinlegen und dann kommt tatsächlich ein SUPER BAYLEY TO BELLY SUPLEX beide krachen durch das Pult, beide sind verdammt angeschlagen und rühren sich kaum noch, aber langsam aber sicher ist bei Bayley wieder Leben zu sehen, dennoch ist Beth Phoenix auch schon bei 7 angekommen, sie will sich gerade erheben und zum Ring gehen, als ein Arm von Bea ausfährt und sie einfach festhält, scheinbar ist Bea klar, dass sie nicht in den Ring zurück kommt, aber sie will eben auch verhindern, dass Bayley dies schafft und somit die Niederlage verhindern, es gelingt ihr auch, denn Bayley schafft es nicht mehr sich rechtzeitig frei zu treten, so dass irgendwann die 10 kommt und somit beide ausgezählt wurden. Auch wenn Bea fertig ist, ziert ein minimales Lächeln ihr Gesicht, Bayley ist erschöpft und sehr frustriert, war ein tolles Match mit einem Finale was mit Sicherheit beide nicht zufrieden stellt.

      Striker: Was für ein Ende, ich denke hier werden beide unzufrieden sein, denn es ging hin und her und ein klarer Sieger oder hier eine Siegerin wäre mir und allen in der Halle sicherlich lieber gewesen, Bayley zeigte ihre Klasse und auch Bea hat gezeigt, dass mit ihr zu rechnen ist, sie ist jemand mit viel Potential vielleicht auch als Championesse, werden wir weiter sehen, aber so endet das Match doch recht kontrovers.

      CJ: Was war hier kontrovers? Ich meine, Bea hat aus ihrer Sicht, das Beste gemacht, was sie machen konnte, sie wusste dass sie bis 10 nicht mehr in den Ring kommen würde, aber sie wollte auch nicht das Bayley gewinnt, also klammert sie sich mit letzter Kraft an die Beine von Bayley und hat zumindest einen Teilerfolg, aber dieser Move war schon hart, der Bayley to Belly Suplex durch den Tisch, hätte ich dem „lieben Mädchen“ garnicht zugetraut, aber dass hier war schon ansehnlich, auch wenn ich Bea etwas im Vorteil gesehen habe.

      Match ends with: Double Count Out!

      Werbung:

      Ende:





      Es erklingt die Musik des Anführers The Diamonds und amtierenden 4Live World Heavyweight Champion Kevin Owens! In der Halle machen sich die Fans mit Buhrufen bemerkbar. Der Champion kommt in die Halle und schaut sich um. Natürlich interessieren ihm die Buhrufe kein bisschen. Langsam macht er sich auf zum Ring. Der Champion wird am 30.07., also in genau 2 Wochen, beim SummerSlam auf CM Punk treffen und natürlich wird es dort um den begehrten World Championship gehen. The Diamonds sind vom Ring verbannt und Kevin Owens muss allein ran. Sowie in der letzten Ausgabe, dort musste er gegen den wiedergekehrten The Rock antreten und verlor das Match gegen ihn. Vermutlich bereut Kevin seine Worte vom letzten mal. Die Fans vergessen nie! Auch nicht diese Niederlage! Leicht angepisst macht der Champion sich weiter zum Ring, er geht die Rampe hinab und steht dann vor dem Ring. Wieder schaut er um sich und geht anschließend zu den Ringtreppen. Danach geht er hinauf und klettert in den Ring. Dort angekommen wird er noch lauter ausgebuht! Er klettert die Ringseile rauf und hebt seinen World Championship in die Luft!



      Danach geht er zurück in den Ring und holt sich ein Mikro. Seine Musik geht aus und wieder wird er sehr laut ausgebuht. Kevin bemerkt es und klatscht sarkastisch. Es folgen nun laute "Rocky! Rocky! Rocky!" Chants, doch ein wenig sieht man es an Kevin das ihm Rocky ein Dorn im Auge ist. Er beschwert sich nun bei den Fans! Nun kommen noch "You lost!" Chants die dann in "CM Punk!" Chants übergehen. Die Fans hier drehen förmlich auf und Kevin schaut nicht schlecht. Doch er versucht es einzudämmen.



      Kevin Owens: Haltet euch scheiß Fresse! Ich war so kurz davor Rocky in Rente zu schicken. Ich war so kurz davor ihn endlich los zu werden, doch meine Kraft ließ nach. Da bin ich verdammt froh das es nicht um meinem World Heavyweight Championship ging. Rocky, wo auch immer du jetzt gerade bist, du solltest eins Wissen.. es wird kein zweites Match zwischen uns beiden geben. Ich bereue es in der letzten Show eine Open Challenge ausgerufen zu haben, man sieht ja was man davon hat. Da kommt so ein Möchtegern-Teilzeit"wrestler" Aufmerksamkeit und bekommt promt ein Match gleich gegen den World Champion verpasst. Wow, vielen Dank! Aber hey, angeblich ist das ja Best for Business! Habt ihr schon vergessen was wirklich Best for Business ist? Genau, mich! Kevin Owens! Ich bin nicht umsonst euer World Champion geworden. Auch der Punk wird das so schnell nicht ändern. In 2 Wochen, in Barcelona wo der diesjährige SummerSlam stattfinden wird, werde ich allein und ohne Eingreifen von außen, CM Punk endgültig und ein für alle male besiegen!

      Wieder posiert er mit seinem Championship, während die Fans wieder sehr laut buhen. Es folgen dann anschließend wieder "CM Punk!" Chants. Owens hat genug, er geht außerhalb des Rings und beschwert sich bei den Fans die in der ersten Reihe sich befinden. Einige Fans lachen, einige Fans jubeln, viele buhen und Kevin legt sich mit jeden einzelnen an.

      Kevin Owens: DU! Halts Maul! DU! Halt dein Scheiß Maul! Du, Du, Du..... und DU! Fresse halten jetzt! Der Champion spricht jetzt.

      Er klettert wieder in den Ring während er wieder massig Buhrufe erntet. Das gefällt ihn schon eher.

      Kevin Owens: Punk! Du hast in den letzten Shows nichts weiter bewiesen außer das du ein verdammtes Egoschwein bist. Es grenzt schon an Dämlichkeit sich mit den Diamonds anzulegen. Was genau hast du davon, jeden einzelnen zu stellen? Genau, nix! Du magst hier ein Match gewinnen, da eins verlieren und dann? Glaubst du, du gewinnst jetzt gegen mich? Nein! Das wird ganz bestimmt nicht passieren. Dieser Spot an dem ich stehe gehört nur mir allein, ich habe es verdient und du nicht! Doch bald bin ich endlich fertig mit dir und ich kann mich anderen Dingen widmen. Beim SummerSlam hört der Spaß endlich auf. Ich kann und werde dich besiegen und das allein. Da die Diamonds verbannt worden sind, habe ich ja sowieso keine andere Wahl.

      Kevin legt eine kleine Pause ein und die Fans kontern wieder mit Buhrufen.



      Kevin Owens: Wisst ihr, spart euch eure dumme Energie für welche die es nötiger haben als für mich! Glaubt ihr es interessiert mich ob ihr mich ausbuht oder zu jubelt? Es interessiert mich einen Scheiß! Auch wenn ihr meine Sprache spricht, auch ich spreche französisch. Dans 2 semaines, je vais vous faire plat, CM Punk! Je continuerai à être le champion du monde. Et ses Français stupides pensent enfin votre museau stupide. Votre me fait chier! boo une frontière de compatriote sur la stupidité. J'ai honte de vous. Depuis que je suis heureux d'être un Canadien.

      Natürlich verstehen die Fans hier in Frankreich was Owens da sagt und erntet gleich noch mehr Buhrufe. Jetzt kann sogar ein Kevin Owens mal lachen. Doch nun spricht er normal weiter.



      Kevin Owens: Es ist doch so! Eine kleine Warnung will ich nochmal in Richtung Rocky schicken. Ich warne dich, weiterhin in meine Angelegenheiten einzumischen, dann mache ich dich ein für alle male fertig! Doch dann glaub mir, diesmal wirst du mir nicht so einfach davon kommen. Punk wird schon merken was ich meine, wenn ich mit ihm fertig bin. Freut euch schon auf den SummerSlam wenn ich euren Liebling besiege und ich weiterhin euer World Champion bleibe. Rechnet damit das ich noch sehr lange euer Champion sein werde, sehr sehr lange. Länger als Roode! Er war lange genug Champion gewesen, Jericho taugt auch als Champion nix. Da kann er Leuten so oft auf die Liste schreiben wie er will, ändern tut sich sowieso nichts. Der SummerSlam, wird recht öde! Roode gegen Jericho, das interessiert sowieso keinem. Das Match wird auch nicht lange gehen, oh Vorsicht Spoiler! Mein Match wird nicht nur der Main Event sein sondern auch das Beste Match an diesem Abend sein. Und dann? Dann bin ich Punk los, dann bin ich Jericho los, dann bin ich Roode los und vor allem Rocky! Dann muss man sich erstmal wieder ein Championship Match gegen mich verdienen. Ich bin der Beste Champion aller Zeiten! Und das Gesicht der 4Live! Niemand anderes wird diesen Posten für sich beanspruchen, solange ich hier der Champion bin! Ich bin den Diamonds für vieles sehr dankbar. Ohne euch würde ich nicht hier stehen, ohne euch würde ich vermutlich nicht mal World Champion sein. Mein Plan ging auf! Warum zweifelt ihr noch an mir? Alles was ich plane, wird erfolgreich umgesetzt! Selbst Cody Rhodes hat das Erfolgsrezept erkannt und ist nun Mr. Money In The Bank! In 2 Wochen werdet ihr es ja sehen, wir haben alles unter Kontrolle! Und ihr? Ihr könnt schon anfangen zu heulen, denn dann bin ich mit Punk fertig!

      Nun lässt er sein Mikro fallen und er posiert mit seinem Titel. Seine Musik geht an und die Fans buhen wieder kräftig los. Der Champion rollt sich aus dem Ring und geht die Rampe langsam hoch während er sich und seinen Titel präsentiert. Wird Kevin Owens auch nach dem SummerSlam hier bei Revival als unser 4Live World Heavyweight Champion begrüßen? Bald gibt es die Antwort!

      Striker: Ein letztes Statement für den amtierenden World Champion, man muss seine Art nicht mögen, aber respektieren, dass er sich immer wieder stellt, die Präsenz in den Shows ist auch sehr stark und er nicht wirklich viel falsch gemacht, aber das Bündnis mit den Diamonds nimmt ihm eben auch freie Handlungsräume, denn er muss sich auch den Stablebedürfnissen fügen, vor allem kann es gut sein, dass Cody den Koffer gegen ihn einsetzt, wenn das Gold lockt, vergisst man gerne mal seine Partner.

      CJ: Er ist einfach großartig, dieser Kevin Owens, niemand hat diese Ausstrahlung, niemand hat diese Energie, ich denke KO wird Punk fertig machen, so fertig machen, dass kein weiterer Mann sich trauen wird, gegen Kevin anzutreten, dass wird ein Fest beim Summer Slam, ob nun ohne uns oder mit uns, er wird es schaffen und das Gold halten, er hat ja genug Möglichkeiten als Champion, Stichwort Championship Advantage, ich denke jeder weiss was ich damit meine.


      4. Single Match: Sheamus (/w Drew Galloway) vs. Aleister Black

      Introducing first
      from Dublin, Ireland
      weighing 267 Pounds
      accompained by Drew Galloway
      Sheamus






      Die Halle hat sich verdunkelt, Nebel wallt auf, und der Anfang der Musik erschallt aus den Boxen. Die Stimmung wird eingeheizt, und dann...ist es soweit! Das Theme kommt an eine bestimmte Stelle, und genau da sehen wir Aleister Black, welcher sich wie einst Nosferatu kerzengerade erhebt, wie ein Zombie von besonderer Kraft.


      And the opponent...
      From The Black Lands...
      weighing in at 205 pounds...
      He is the Root of all Evil...
      ALEISTER..BAAAACK!"





      Langsam marschiert der mysteriöse Mann zum Ring. Hinein kommt er mit einem Salto über das Seil, wobei er in der Mitte des Ringes in den Schneidersitz übergeht. Meditierend baut er seine Kräfte auf. Woran er wohl genau denkt während dieser Phase? Zerstörung... Vernichtung...?
      Die Musik verstummt, und Black gleitet zur Ringecke, wo er weiterhin sitzen bleibt und zu seinem Gegner schaut.

      Aleister Black geht sofort in den Angriff über, als das Match begonnen wird, er geht mit wuchtigen Schlägen auf Sheamus los, treibt diesen ins Seil und zeigt einen Whip auf die andere Seite, gefolgt von einem Back Body Drop und einem Running Drop Kick gegen Sheamus der sich direkt wieder erhoben hatte, weiter geht es dann mit einem Snap Suplex, gegen Sheamus einem Fist Drop und wieder reisst Black seinen Gegner hoch. Er zeigt einen Toe Kick und anschliessend einen Exploder Suplex. Er macht weiter mit dem DDT und einem Side Back Breaker, anschliessend geht Black aufs TB und kann einen Missle Drop Kick anbringen, das Cover führt zu einem Two Count, okay war wohl so zu erwarten, weiter macht er mit einem Body Slam, einem Side Slam und einem Running Power Slam, unglaublich in welcher schnellen Folge Black seine Aktionen anbringen kann. Wieder kommt ein Cover, wieder der Two Count, der keltische Krieger Sheamus ist noch nicht besiegt. Drew draussen gefällt der momentane Matchverlauf kein Stück. Black macht aber keine Pause, Whip in die Ecke, anschliessend ein Running High Knee in die Ecke, Sheamus taumelt nach vorne und kassiert einen Saito Suplex, anschliessend setzt Black einen Single Leg Boston Crab an, schmerzhaft für Sheamus, aber aufgeben will er nicht, er versucht zum Seil zu kommen, Black hält dagegen und dennoch kann es Sheamus schaffen und Black müsste lösen, was er nicht sofort macht, also ermahnt der Ref ihn und bei 3 als er angezählt wird, löst Black auch den Move, er geht aber sofort wieder auf Sheamus im Seil los, ein paar Forearms gegen Sheamus der Whip auf die andere Seite und ein Spinning Leg Lariat von Black, er geht nun aufs TB und kommt mit einem Big Splash, doch der geht daneben, da Sheamus ausweicht. Sheamus ist auch sofort im Match und kann einen Side Back Breaker anbringen, weiter geht es mit einem Shoulder Breaker und er geht etwas zurück, Black richtet sich auf und kassiert nun ein Running High Knee von Sheamus, wieder wird Black am Kopf getroffen, Sheamus macht nun weiter mit einem Body Slam und einem Side Slam, anschliessend whippt er Black in die Seile und zeigt eine Sitdown Power Bomb, Cover und ein Two Count, nein auch ein Aleister Black ist nicht so schnell fertig, Sheamus macht weiter mit einem Front Power Slam, er geht anschliessend aufs TB und wartet ab, bis Black wieder auf den Beinen ist, anschliessend folgt der Battering Ram (Diving Shoulder Block), dieser haut Black um, er verschwendet keine Zeit mit einem Cover sondern zeigt nun einige Forearms gegen den Kopf, zieht Black nach oben, Whip in die Seile und der Irish Course aus der Bewegung heraus, Cover nein auch hier ein Two Count, oh dass war ganz schön knapp, aber noch ist Black nicht besiegt. Sheamus geht etwas zurück kündigt seinen BROGUE KICK an, Black kommt auf die Beine, Sheamus nimmt Anlauf und will zutreten, doch der geht daneben, Black weicht aus, steht hinter Sheamus und kann einen Reverse DDT durchziehen, Cover 1..2..KICKOUT, der erste Near Fall in diesem Match, aber noch ist Sheamus nicht besiegt. Black zieht ihn erneut nach oben, will einen Piledriver zeigen, aber dass blockiert Sheamus und zeigt anschliessend einen Low Blow, was der Ref nicht mitbekam, weil Drew Galloway draussen dessen Aufmerksamkeit für einen Moment beanspruchte, Black krümmt sich und kassiert nun den White Noise (over the shoulder Belly to belly Pildriver) Cover von Sheamus 1..2..HELL NO auch hier der Kickout, Black ist auch sehr zäh wie gerade beide bemerken, also Drew und Sheamus, tja was nun machen, erneut will Sheamus den BROGUE KICK bringen, erneut geht er daneben, denn wieder weicht Black aus und kontert doch tatsächlich mit der BLACK MASS; Cover 1..2..3LEG ON THE ROPE, Black hatte auf das Einharken der Beine verzichtet und Drew Galloway konnte im letzten Moment ein Bein aufs Seil legen, somit Unterbrechung des Covers, doch dem Ref ist klar, dass dies nicht mit rechten Dingen zu ging und er wirft Galloway aus der Halle, verbannt ihm vom Ring. Diesem passt es natürlich weniger, er versucht sich rauszureden, aber er hat keine Chance, er muss gehen, wütend und mit ziemlichen Verwünschungen zieht Drew ab, Black schaute dabei dieser Sache zu, bekommt im Rücken nicht mit, dass Sheamus wieder auf die Beine kam, kaum ist Drew weg, kassiert der sich gerade umdrehende Black nun doch noch den BROGUE KICK! Cover 1..2..3 der Sieg für den keltischen Krieger, ein spannendes und abwechslungsreiches Match geht unschön zu Ende, doch Sheamus wird dies egal sein, er feiert seinen Sieg und verzieht sich aus dem Ring. Black hingegen ist etwas angeschlagen, aber auch den Zorn bei ihm kann man gut erkennen.

      Striker: Schade, dass dies Ende so kontrovers war, denn ohne die Ablenkung durch Drew wäre hier auch ein Sieg für Black möglich gewesen, aber so steht am Ende eine unglückliche Niederlage, ich hoffe dass wir diese Paarung noch einmal erleben werden und dann sollte Galloway direkt vom Ring verbannt sein, dann wäre ich mal gespannt wie das Match ausgeht.

      CJ: Hey, aber ich denke dass hier war einfach nur etwas Unerfahrenheit, wieso schaut Black auch zu, wie Galloway geht, ich meine Sheamus war sein Gegner und es lief für ihn, also hätte er einfach weiter machen sollen, vielleicht noch einmal seine Black Mass zeigen und Sheamus kommt sicherlich nicht mehr aus dem Cover, so aber hat er den Sieg selber verschenkt. Aber das Match war interessant muss ich schon sagen.



      Winner after Pinfall: Sheamus


      Werbung:

      Ende:



      Es ertönt der Theme der Glamazon, es dauert nicht lange da erscheint sie auf der Stage. Man sieht Beth Phoenix an, wie angefressen sie ist. Sie macht sich auch direkt auf den Weg in den Ring. Dort lässt sie sich ein Mic reichen und beginnt dann auch direkt mit ihrer Ansprache



      Beth Phoenix: Was soll ich sagen, es ist eigentlich alles so wie es immer gewesen ist. Angelina ist und bleibt eine falsche Schlange die bei jeder sich bietenden Gelegenheit versucht mir zu schaden. Angie wie oft soll ich es Dir noch sagen, Deine kleinen Psychospielchen ziehen bei mir nicht. Jetzt sitzt Du hinten im Backstage Bereich und feierst Dich und Deine miesen kleinen Attacken. Ich kann dazu nur sagen, ich bin bereit und egal was Du dir noch alles ausdenkst, es ist an der Zeit dass Du dafür bezahlst.

      Auch Deine neue Freundin Alexa wird Dir dabei nicht helfen können, Du wirst es nicht schaffen mich davon abzuhalten hier in der Liga wieder an der Spitze zu stehen. Und auch Alexa wird Dir dabei keine Hilfe sein. Immer wieder heisst es von Seiten der BP das Thea, Paige und ich kein Team sind. Aber wir sind ein Team und wir werden gewinnen. Egal was Angie und ihre Lakeien noch alles probieren werden.




      Am Ende wird mein Team die Nase vorn haben und ihr könnt im Backstage Eure Wunden lecken, wir werden Euch im Ring fertigmachen und dann werden wir die Früchte unseres Erfolges ernten. Niemand wird sich mehr großartig für die BP interessieren und auch nicht für die kleine Zicke Alexa. Ihr seid fertig bevor ihr überhaupt wisst wie es Euch geschieht. Kein Mensch hat Lust darauf weiterhin diese miesen Attacken und heuchlerischen Texte von Dir Angie oder Deinen Mitläuferinnen zu hören. Du sagst ich bin nicht fähig gegen Euch zu bestehen. Schon komisch, dass Du es immer auf mich abgesehen hast. Irgendwie scheint es Dir wichtig zu sein, dass ich in dem Match nicht dabei sein kann. Aber ich verspreche allen das dem nicht so sein wird. Ich werde dabei sein und dann kannst Du dich warm anziehen Angie, genauso wie Velvet und Alexa. Das Velvet verletzt sein soll, dass glaubt Euch eh niemand. Und ich erst recht nicht. Wir werden vorbereitet sein und dann werden wir siegreich den Ring verlassen.



      Und Angie von mir aus kannst Du auch wieder jedem erzählen, dass ich hier herausgekommen bin und nur Mist erzähle, nur Angie wir beide wissen das ich recht habe mit dem was ich sage. Im Gegensatz zu Dir, die mir immer sämtliche Eigenschaften unterstellt. So wie einige andere hier ebenfalls, ja genau CJ ich weiß das Du Dich jetzt nicht angesprochen fühlst aber keine Angst ich mache mir an Dir nicht meine Finger schmutzig, wenn man nie wirklich was geleistet hat kann man hier und da schon mal den Mund aufreissen. Kein Problem mach ruhig so weiter, dass ist momentan wirklich das letzte was mich interessiert.


      Mit diesen Worten senkt die Glamazon ihr Mic und klettert aus dem Ring, dann legt sie das Mic demonstrativ auf dem Kommentatorenpult ab und wirft CJ noch einen Blick zu der einiges aussagt, man spürt förmlich die Kälte. Aber die Glamazon lässt sich zu keiner Aktion hinreissen, stattdessen macht sie sich dann auf den Weg in Richtung Stage und verschwindet unter dem Jubel der Fans in den Backstage Bereich.

      Striker: Beth ist sauer ich denke, die Attacke vorhin von Angelina und Alexa hat nicht wirklich geholfen, ich denke eher, dass sie nur noch mehr angestachelt hat, eine wütende Beth Phoenix ist nichts was ich kennen lernen möchte, denn dass hier war schon recht klar und die letzten Warnungen an dich CJ vielleicht solltest du etwas neutraler deine Aussagen tätigen, als ich wäre beunruhigt, wenn mich Beth so anschauen würde.

      CJ: Du kannst denken Matt? Aber na klar, du denkst ja auch du bist ein guter Kommentator mit Fachwissen, mir kommt gleich die Galle hoch ehrlich, was hat hier denn wieder stattgefunden? Klare Drohungen an die Gegnerinnen, eine Bedrohung gegen mich? Ich bitte dich Matt, dass ist so armselig und Kindergartenniveau, dass ich es nicht mal würdige, ich bin neutral Matt, ansonsten wäre meine Worte anders, als wie ich sie ausspreche, diese Frau ist einfach eine brutale Person und niemand scheint dies zu begreifen, die ist voller Aggressionen und Wut, die müsste man mal zur Therapie schicken.

      5. Tag Team Match: Angelina Love & Alexa Bliss vs. Thea Stratus & Paige

      Introducing first
      the Team of Angelina Love & Alexa Bliss



      And their Opponents
      the Team of Thea Stratus & Paige




      Es beginnen Alexa und Paige, sofort geht Paige auf Alexa los, kann sie mit einigen Schlägen auch treffen und in die Seile bringen, hier folgen ein paar Headbutts, also weniger Ladylike und anschliessend ein Whip auf die andere Seite gefolgt von einem Arm Drag, sie zieht Alexa sofort wieder hoch und zeigt einen Snap Suplex, weiter keine Pause für Alexa, stattdessen kommt ein Side Back Breaker, Paige geht aufs TB und kann einen Diving Neckbreaker durchziehen, als Alexa sich gerade wieder erhebt, weiter geht es dann mit einem Swining Neck Breaker und einem Shuffle Side Kick, Paige ist gut im Match, macht erstmal weiter, Whip in eine Ecke, Corner Clothesline und anschliessend ein Release Belly to Belly Suplex gegen die aus der Ecke torkelnden Alexa, ein Cover nun doch, nichts ein Two Count, weiter geht es nun mit einem Body Slam, anschliessend richtet Paige die Gegnerin mit dem Oberkörper auf, begibt sich ins Seil und ein Running Low Front Drop Kick, ohja Paige ist gut drauf, sie gönnt ihrer Gegnerin keine Pause und zeigt einen Inverted Atomic Drop, vielleicht nicht der Schaden wie bei Männern, aber eben auch schmerzhaft, anschliessend geht sie hinter Alexa und ein German Suplex, das Cover direkt im Anschluss, erneut ein Two Count, Paige zieht Alexa wieder hoch, zeigt einen weiteren Whip in die Seile und anschliessend einen Hurricanrana, ein Cover zeigt sie nicht, sie geht wieder ins Seil, doch da hat sie nicht aufgepasst, weil sie nur auf Alexa schaute, daher bekam sie nicht mit, dass Angelina draussen, das Seil runter zog und somit fliegt Paige rücklings über das Seil nach draussen, als der Ref bei Angelina nachharkt, hat die natürlich nichts gemacht und ist die Unschuld in Person, aber damit hat sie Alexa etwas Zeit gegeben sich zu erholen, Paige ist von der Aktion nur leicht angeschlagen und ziemlich sauer, sie slidet recht schnell wieder in den Ring, Alexa scheint noch benommen zu sein, Paige nimmt Anlauf und will erneut eine Hurriacanranna zeigen, doch die wird ausgekontert mit dem Sitdown Powerbomb hat diese Aktion doch etwas gebracht, Angelina ist nun viel zufriedener, Alexa macht nun weiter mit einem Forearm Smash anschliessend einem Swinging Neck Breaker und einem Side Back Breaker, Alexa geht aufs mittlere Seil und ein Elbow Drop gelingt, weiter geht es nun mit einem Snap Suplex, sie geht aufs Seil und kommt mit der Diving Clothesline geflogen, als Paige sich wieder erhebt, es folgt ein Two Count, Alexa ist not amused, auch Angelina ist unzufrieden mit der Leistung des Refs, aber war alles gut soweit. Alexa zieht Paige nun in ihre Ecke und der Wechsel mit Angelina folgt, anschliessend folgt ein Double Kick und beide drehen sich um Paige, gefolgt von einem Double Russian Side Leg Sweep, Alexa geht aus dem Ring, Angelina macht nun weiter mit einem Side Kick und einem Roll Over DDT, weiter geht es mit einem Swinging Neckbreaker, sie zieht Paige erneut nach oben, wieder ein Toe Kick und sie kann einen schönen Shoulder Breaker zeigen, anschliessend schleudert sie Paige ins Seil, die kommt zurück und kassiert einen Front Power Slam von Angelina, Cover aber nur ein Two Count, da muss Angelina noch etwas mehr zeigen, sie tritt nun auf die Beine von Paige ein, jede Aktion geht auf die Beine, Leg Breaker, Stomps, all dies soll Paige schwächen, dies mag nicht schön sein, aber effektiv. Angelina zieht Paige erneut nach oben, zeigt einen Toe Kick, rennt ins Seil und kann einen Springboard Forarm Smash zeigen, erneut ein Cover und ein Nearfall, war schon eng, aber Paige ist noch da, wenn auch nur noch auf Reserve Modus, Angelina zieht Paige wieder nach oben, schleudert diese in eine Ecke, geht nach doch der Corner Splash geht nach hinten los, denn Paige ist weg, dann packt sie sich die Beine von Angelina und zeigt einen Catapult mit dem Kopf voran kracht Angelina in die Ecke, taumelt zurück und ein Spinning Spinebuster von Paige, Cover aber nur ein Two Count, doch nun gelingt der Wechsel von Paige zu Thea Stratus. Die ist voll motiviert und geht auf Angelina los, harte Punches treffen die selbsternannte Queen der Damendivision, anschliessend folgt ein weiterer harter Punch und eine Clothesline, Angelina rappelt sich auf, noch eine Clothesline und sogar noch eine dritte, dann schleudert Thea Angelina in eine Ecke, geht nach mit der Corner Clothesline, Angelina sackt nach unten, Thea nimmt etwas Abstand, zeigt einen Running Drop Kick in die Ecke gegen die sitzende Angelina, anschliessend geht sie direkt aufs Seil und zeigt einen Top Rope Stomp, das Cover und ein Two Count, Angelina ist noch da, Thea zieht sie erneut nach oben, zeigt einen Side Back Breaker, anschliessend folgt ein Surf Board, um den bereits angeschlagenen Rücken weiter zu schädigen, aber eine Aufgabe wird nicht passieren, Angelina schüttelt immer wieder den Kopf, also bricht Alexa die Aktion ab, aber der Schaden ist vorhanden, es folgt ein erneuter Whip in eine Ecke, anschliessend der Running Bulldog den auch ihre Mutter schon gerne zeigt, nun lauert sie auf Angelina, die kommt langsam wieder nach oben, der CHICK KICK soll kommen, aber nein, Angelina duckt sich weg und zeigt nach einem Toe Kick den Double Arm DDT, nun liegen beide Damen im Ring, auch wenn Thea natürlich etwas fitter ist, Angelina will wechseln, aber Thea kann sie vorher noch kriegen schleudert sie ins Seil, aber auf der Seite wo auch Alexa steht, die klatscht Angelina auf den Rücken, als die in Weite ist, somit der Wechsel erfolgt, was Thea aber nicht mitbekam, Angelina aber kann die Aktion eh kontern und donnert Thea die den Kopf schon unten hatte mit einem Face Slam auf die Matte, die torkelt hoch und da ist Alexa nun, sie nimmt Anlauf und zeigt einen wunderschönen SPEAR gegen Thea, Cover und ein Two Count, weiter geht es nun mit einem weiteren Swinging Neck Breaker, dann zieht Alexa Thea zu einer Ecke und steigt aufs TB anschliessend folgt der Twisted Bliss (Rounding Moonsault), Cover von Alexa nein ein Near Fall unglaublich Thea kam noch einmal raus, was beide Heel Damen nicht begreifen können und so schimpfen sie recht deutlich mit dem Ref, Alexa wendet sich mit einer abwertenden Geste vom Ref ab und dreht sich zu Thea um, die ist soweit klar und kann nun ihren CHICK KICK zeigen, Cover 1..2..Save von Angelina, die hier einen mögliche Niederlage abwendet, aber dass brachte nun Paige auf den Plan, die stürzt sich sofort auf Angelina und befördert sich gemeinsam mit dieser durch die Seile nach draussen, wo ein Brawl stattfindet. Alexa ist auf jeden Fall immer noch recht fertig, Thea versucht dies zu nutzen, sie schleudert Alexa in eien Ecke, befördert sie auf das TB und zeigt anschliessend die Stratusphere! Ein Cover nun 1..2..da wird der Ref plötzlich aus dem Ring gezogen, wer? Velvet Sky, die durch die Fans kam, der Ref spricht sofort eine DQ aus, was Velvet aber egal ist sie slidet in den Ring und kann Thea ihren YO STUNNER verpassen, dann tritt sie weiter auf Thea ein, zieht sie nach oben und eine Double Arm DDT folgt, anschliessend tritt sie weiter auf Thea ein, Alexa auch wieder oben, macht direkt mit, doch da ertönt auch schon der Theme von Beth Phoenix, die Glamazon sprintet zum Ring und die Heel Damen sliden aus dem Ring, auch Bayley ist dabei, die hier ihre Partnerin auch retten wollte, doch so schnell wie die Attacke der Heels kam, so schnell sind sie auch bereit für den Rückzug. Die Heels ziehen sich zurück, während Beth, Bayley, Paige und Thea im Ring sie auffordern reinzukommen....

      Striker: Wow, was für ein Chaos am Ende, aber wie man sieht, scheint Velvet wieder soweit fit zu sein, dass sie antreten kann, also ist diese unsägliche Gerede wegen der Sperre doch wieder hinfällig, vielleicht war es wirklich so, dass diese Attacke durch Aryana von den Heel Damen zu mehr gemacht wurde, als es am Ende war, denn sie scheint nicht beeinträchtigt zu sein die gute Velvet, auf jeden Fall haben wir hier am Ende wirkliches Chaos, ich bin gespannt was der PPV bringt.

      CJ: Soll dass etwa bedeuten, du sagst, dass Angelina und Alexa gelogen haben? Nein, dass würdest du natürlich nie behaupten, es ist einfach so, dass Velvet zäher ist, als viele glauben und sie wieder fit wurde, sie war aber angeschlagen und es sah durchaus lange so aus, als wenn es nicht machbar ist für den Summer Slam, aber Velvet hat gezeigt, dass sie eben nicht nur schön ist sondern auch standhaft, für mich sind die BP gemeinsam mit Alexa einfach die leichter Favorit, was heißt leicht, klarer.



      Winner after DQ: Thea Stratus & Paige



      Im BS Bereich sehen wir nun eine Reporterin, diese hat einen interessanten Gesprächspartner, Bobby Roode, kaum wird dieser eingeblendet, erklingen in der Halle auch die „GLorious“ Rufe, was Roode ein leichtes Schmunzeln hervorbringen lässt.



      Rep: Mr. Roode auf ein Wort, haben sie vielleicht ein paar Minuten Zeit für die Fans?

      RR: Sicher, wieso auch nicht, habe heute eh nichts Besonderes vor, mein Match gegen Jericho wurde bestätigt und mehr wollte ich in den letzten Wochen eigentlich auch nicht, es ist der Tag da an dem ich meine Rache bekomme, ich werde sie geniessen und dieses Match gewinnen, Jerichos Plan mich komplett aus dem Wrestling zu entfernen ging nach hinten los, er wird beim Summer Slam in jeder Sekunde und Minute bereuen was er versuchte mir anzutun, mir das zu nehmen was ich liebe, was ich lebe, was ich atme…das Wrestling. Ich denke mehr kann man nicht versuchen einem anderen Mann abzunehmen, aber meine Passion für diesen Sport wird niemals vergehen, sicher wird es irgendwann einen Tag geben, wo ich dann auch sage, es reicht, aber dieser ist noch in weiter Ferne.

      Rep: Sie sprachen es gerade selber an, erneut treffen sie auf ihren Rivalen Chris Jericho, wird dieser Kampf etwas Besonderes?

      RR: Natürlich wird er etwas Besonderes, jeder Kampf den ich bestreite wird ein wichtiger Kampf. Ich kämpfe nicht nur, weil ich kämpfen soll, sondern weil ich es will. Ich habe es eben schon angedeutet, es gibt wenige hier die mit der gleichen Passion diesem Sport nachgehen, Wrestling ist das was ich will, dass was ich kann und immer tun möchte. Mir ist klar, dass dies ein schweres Match wird, aber ich liebe Herausforderungen und wenn diese Sache geregelt, dann werde ich auf ein neues Ziel warten, ich denke, dass ich mittlerweile in einer Position bin, wo die Leute zu mir kommen, immerhin bin ich seit Jahren einer der Top Player dieser Liga und wer ist hier schon noch so aktiv wie ich? Von den Leuten, die eine ähnliche Geschichte hier haben? Mit Abstrichen CM Punk, dann hört es schon auf, der Deadman ist ruhiger geworden und Jericho braucht auch immer längere Pause, also kann ich gut und sicher sagen, ich Robert Roode bin die letzte lebende Legende dieser Liga, auch eine Auszeichnung.

      Rep: Darf ich fragen, ob Sie schon jemandem im Auge haben, nach dem Finalen Duell mit Chris Jericho?

      RR: Fragen darfst du Alles Little Miss, aber erwarte nicht, dass ich jede Frage beantworte. Ja es gibt da eine Person die ich so langsam nicht mehr leiden kann und die mal lernen muss, dass man sich hier Alles erarbeiten muss und dies auch wieder, wieder und immer wieder zeigen muss, ansonsten ist man für diese Liga nicht mehr interessant, ich werde schauen wen ich als nächste Person aufs Korn nehme, aber man kann sicher sein, dass es sich lohnen wird, denn ich suche mir nur gute Gegner, die in einem Match auch etwas bewegen können.

      Rep: Nehmen sie noch einmal den World Titel aufs Korn?

      RR: Well…fangen wir hier langsam an, erstens habe ich nie mein Rematch erhalten, was mir als REKORD Champion zugestanden hätte, aber durch die Verletzung passiert so etwas eben, aber ich wollte es wenigstens gesagt haben, zweitens würde ich lügen, wenn ich jetzt sage, der World Titel ist nicht mein Ziel, ich meine der ist Ziel jedes Wrestlers hier ich bin da keine Ausnahme, aber drittens derzeit habe ich keine großen Ambitionen mich direkt mit dem gerade amtierenden World Champion zu messen, ich habe lange Zeit die Liga auf meinen Schultern getragen, jetzt sollen dies ruhig mal andere machen. Ich kann jederzeit wieder Champion werden, denn ich bin….

      Aus der Halle kommt ein „GLORIOUS!“ wieder schmunzelt Roode, die Reporterin harkt noch einmal nach.

      Rep: Eine Abschlußfrage noch, ist dieser kampf gegen Chris Jericho das Ende eurer Rivalität?

      RR: JA vorerst wird es das Ende sein. Dann haben wir ein klares Ergebnis in den One vs. One Matches und ob ich gewinne oder verliere, ist hier nicht das Wichtigste, wichtig ist es wieder im Ring zu stehen, die Fans zu hören zu spüren, wenn sie mitfiebern, ich war jetzt doch eine Weile aus dem aktiven Geschäft raus und man vermisst es auf jeden Fall. Nun reicht es auch, ich habe noch ein paar Promotion Termine.

      Striker: Roode wirkt sehr fokussiert auf sein Match gegen Chris Jericho, wie wir mitbekommen haben, ist dies Match auch der CoMainevent des Summer Slams, ich denke es gibt da kein passenderes Match als dieses, denn 2 Legenden die sich im Ring bis aufs Blut bekämpfen das interessiert eben durchaus viele Leute, ich wüsste hier keinen Sieger zu tippen, du denn CJ?

      CJ: Nein, wüsste ich nicht, aber es ist mir auch etwas egal. Ich möchte nur einmal die Frage in den Raum stellen, warum dies Match der CoMe ist? Ich meine die Fehde um den vielleicht bald wieder Women’s Titel war viel präsenter als diese hier, dass mag nicht an Roode gelegen haben, aber wieso bekommen die so einen späten Spot? Aufgrund der Verdienste in der Vergangenheit? Der Matchart? Nunja, ich finde der 6 Women’s War gehört eher auf diesen Spott, aber JBL und Miss Torres werden schon machen, was sie für richtig halten, ich wollte es nur anmerken.

      6. MAINEVENT -Handicap Match-: The Club vs. CM Punk

      Introducing first
      with an combinated Weight from 720 Pounds
      representing the Diamonds off the Future
      Karl Anderson & Luke Gallows
      The Club




      *The Fire Burns*


      Lilian Garcia: And the Opponent
      from Chicago, Illinois
      weighing tonight at 220 pounds
      He is the best in the world:
      CM PUNK!!!




      Ding Ding Ding

      Es beginnt Karl Anderson nach kurzer Absprache mit Luke Gallows, während CM Punk die verkreuzten Hände vor sich kreisen lässt, er ist heiß auf dieses Match und will endlich einen fairen Sieg gegen ein Diamonds Mitglied, es geht auch um Selbstvertrauen für den Summerslam in 2 Wochen.

      Dann geht es endlich los und CM Punk beginnt direkt auf Anderson einzuschlagen, dem nichts anderes übrig bleibt als die Arme zur Verteidigung hochzuheben. Aber CM Punk ist fest entschlossen, nach einen Kick in den Magen kann er seinen Gegner mit einen T-Bone Suplex auf die Matte schicken, einen Move den man normal nicht so oft von CM Punk sieht, der natürlich auch jederzeit an sich arbeitet. Man darf gespannt sein ob er heute noch mehr neue Moves präsentiert. Er packt sich Karl Anderson und setzt den Anaconda Vice an, aber direkt zappelt dieser sich frei und kann so ein vorzeitiges Ende schnell abwenden, natürlich möchte The Club hier gewinnen auch um Kevin Owens für Summerslam einen Vorteil zu erarbeiten. Das wird natürlich alles andere als einfach, CM Punk ist hoch motiviert sich hier einen großen Vorteil zu sichern und dieses Match für sich zu entscheiden, auch wenn auf der anderen Seite eines der besten Tag Teams der Welt steht.

      Karl Anderson hat sich in die Seile verzogen um sich auch mit Luke Gallows abzusprechen was er hier am besten macht. Dann als CM Punk etwas gelangweilt ist, sprintet Gallows auf ihn zu und kann ihn mit einen Running Knee in den Rücken erwischen, weil CM Punk sich gerade von einen Fan hat ablenken lassen. Das hat Karl Anderson perfekt ausgenutzt. Direkt setzt er mit harten Tritten in den Rücken von CM Punk nach, scheinbar haben sie jetzt eine Schwachstelle ausgemacht, die auch für den Summerslam genutzt werden soll, die Pop Up Powerbomb geht genau auf den Rücken.

      Karl Anderson setzt nach und rollt CM Punk unter den Seilen auf den Apron, er nimmt ein wenig Anlauf und zeigt einen Big Splash gegen CM Punk auf den Apron und von da aus fällt CM Punk auf den Hallenboden, das ist Schmerzhaft. Dort krümmt sich CM Punk vor Schmerzen, Anderson will unter den Ring greifen und wird direkt vom Ringrichter ermahnt, allerdings ist das nur eine Ablenkung, im Hintergrund ist Luke Gallows und rammt CM Punk mit den Rücken an den Ringpfosten. Direkt geht er wieder auf seinen Platz am Apron, während Karl Anderson CM Punk in den Ring rollt, ganz lässig das Cover

      One...Two...KICK OUT!

      Das war zu erwarten, das Cover war zu lässig angesetzt von Karl Anderson, der sich jetzt unter den Buhrufen der Fans feiern lässt. Allerdings kommt CM Punk wieder auf die Beine und das hat Karl Anderson mitgekriegt, er will ihn packen, doch CM Punk windet sich raus und kann Anderson einen High Kick und hebt ihn dann direkt zum Go 2 Sleep hoch. Aber direkt ist Luke Gallows im Ring und verpasst CM Punk einen Running Big Boot und der streckt den Best in the World nieder, direkt steht Gallows auch wieder und die Beiden schauen, dann zeigt Gallows den Magic Killer an. Anderson hebt CM Punk auf, hebt ihn hoch zu Luke Gallows und Magic Killer, der sitzt in Perfektion, Cover.

      One...Two...Three

      Ding Ding Ding

      Der Wunsch von CM Punk ging eindeutig nach hinten los, er konnte zwar über weite Strecken gut mit The Club mithalten, hatte aber am Ende gegen die Überzahlt keine Chance und so konnte sich The Club auf Faire Art und Weise durchsetzen, ohne Mitglieder der Diamonds oder unfaire Aktionen... Was wohl CM Punk dagegen sagen wird? Doch gerade als die Kameras zurück zu den Kommentatoren schalten wollen, beginnen Luke Gallows und Karl Anderson auf CM Punk einzutreten und ein lautes Pfeifkonzert startet in der Halle. Das liegt nicht einmal daran das The Club hier den Best in the World angreift, sondern daran das Kevin Owens ganz gemütlich auf die Stage kommt um sich das anzugucken.



      Schon fast lässig geht er die Stage runter, über die Ringtreppe geht er in den Ring dort zeigt er den beiden Diamonds Mitgliedern an das sie CM Punk aufheben sollen. Kevin Owens hält den Titel in der Hand und es ist klar, er möchte ihn jetzt mit diesen Niederstrecken.

      ~ IF YA SMELL ~

      Die Fans in der Halle rasten aus, The Rock war nicht für den heutigen Abend bestätigt, umso größer ist die Überraschung. Die Diamonds Mitglieder im Ring lassen den ausgeknockten CM Punk einfach fallen und drehen sich in Richtung Entrance Rampe um. Dieser kommt auf die Stage gerannt und rennt diese direkt weiter in Richtung Ring.



      Gerade als er in den Ring sliden möchte, verlassen die Mitglieder der Diamonds den Ring. Natürlich weiß man über die Legende von The Rock und das will wohl hier und heute 2 Wochen vor dem Summerslam keiner ausprobieren.


      Striker: Die Niederlage für CM Punk hier in einem Match, was einfach schwierig zu gewinnen war, denn die beiden sind eben eingespielt, eines der besten Teams ever und dann geht so etwas nach hinten los. Punk hatte dies Match gefordert also wird er wohl auch eine Niederlage zumindest in Erwägung gezogen haben, diesmal keine Angriffe von außen, diesmal wirklich fair und ohne Einmischung bis zum Matchende hin, dann haben wir ja alle gesehen was kommen sollte, Owens wollte Punk nachhaltig schwächen und da kommt die Hilfe, The Rock der hier zumindest Schlimmeres verhindern konnte, scheint so als würde Rock länger bleiben, wir haben heute wirklich eine tolle Show gesehen und ich denke, dass der Vorgeschmack für den Slam bereits gesetzt wurde, ich auf jeden Fall bin sehr gespannt und werde mir den PPV sicherlich anschauen. Bis zur nächsten Show, bleiben sie uns treu!

      CJ: Wieso auch nicht? Wir sind das beste Produkt in diesem Geschäft, wir sind am längsten im Geschäft und daher glaube ich nicht, dass Leute uns abhauen können, wenn die Leute hier weiterhin so arbeiten, kann es nur besser werden, gut es liegt Alles bei den Diamonds, machen die nichts, macht keiner etwas, aber so war es hier wohl meisten, ein dominantes Stable und Fussvolk dazu. Zum Match möchte ich sagen, dieser Sieg war nur logisch, Punk konnte dass Match nicht gewinnen, musste ihm klar gewesen sein, aber er wollte es dennoch, was zeigt mir das? Punk ist zwingend mit Intelligenz und Weitblick gesegnet worden, aber dass ist nicht unser Problem, warum dieser Schauspieler sich wieder in Dinge einmischt die ihn nichts angehen? Naja egal, KO wird beim Slam gewinnen, mehr ist nicht wichtig, also ich wünsche auch eine angenehme Zeit, einen schönen PPV und bis zum nächsten Mal.

      Winner After Pinfall: The Club

      The Rock bleibt im Ring stehen und schaut den Diamonds hinterher, bevor CM Punk wieder auf die Beine kommt. Er stellt sich an die Seite von The Rock und erste "This is Awesome" Chants sind in der Halle zu hören, natürlich reagiert The Rock auf diese Chants und saugt die Stimmung förmlich in sich auf, dann bietet er CM Punk ein Handshake an und unter den Standing Ovations der Fans nimmt dieser an. Dann verlassen sie zusammen die Halle während die Diamonds schon Backstage sind und sicher nicht ganz zufrieden mit diesen Ende sind.

      Mit diesen Szenen geht die letzte Show vor dem Summer Slam zu Ende







      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Robert Roode“ ()

      Rate Formular

      Segment Miss Torres / Meinung:

      Segment: Neville / Meinung:

      Segment: Angelina Love, Alexa Bliss, Thea Stratus, Paige und Beth Phoenix / Meinung:

      Segment: Aryana / Meinung:

      Segment: Seth Rollins / Meinung:

      Single Match -BtC-: Seth Rollins vs. Scotty to Hotty /Writer Primo

      Segment Bea Priestley / Meinung:

      Single Match -BtC: AJ Styles vs. Simon Dean /Writer: Primo

      Segment Bea Priestly & Bayley Meinung:

      Segment AJ Styles, Eve Torres und Seth Rollins / Meinung:

      Segment: Sheamus & Drew Galloway / Meinung:

      Segment: The Club / Meinung:

      Single Match -Special Referee- : Bea Priestley vs. Bayley /Writer: Primo

      Segment Kevin Owens / Meinung:

      Single Match (/w Manager) : Sheamus (/w Drew Galloway) vs. Aleister Black / Writer: Primo

      Segment Beth Phoenix / Meinung:

      Tag Team Match: Angelina Love & Alexa Bliss vs. Thea Status & Paige / Writer: Primo

      Segment Bobby Roode Meinung:

      Handicap Match: CM Punk vs. The Club /Writer: Xyard

      Zusammenstellung: Primo
      Kommentatoren: Primo

      ------

      Kurz Rate:

      Beste Match:

      Best Segment:

      Lob und Kritik

      Besserungen?






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012