Revival # 56, 28.01.2018

      Revival # 56, 28.01.2018





      Revival #56 LIVE from Laramie, Wyoming




      Arena-Auditorium
      15028 Zuschauer

      Revival ist noch garnicht so richtig auf Sendung, aber man sieht schon die Kamera und man sieht auch das Miss Torres durch die Gänge schlendert und bei einer Kabinentür stehen bleibt, sie klopft an und nachdem ein „Herein“ bzw. ein Zeichen kam hinein zu gehen betritt sie auch die Kabine, nun erst fährt die Kamera auf das Schild, mit dem Namen welcher dort angebracht ist. K. Owens!



      Hallo Mr. Owens, ich möchte ihnen gerne etwas mitteilen bzw. vielleicht auch etwas anbieten. Mal schauen wie ihnen das Angebot gefällt. Ich habe den PPV natürlich gesehen war ja auch hinter den Kulissen vor Ort und habe den Ausgang des Maineventes gesehen, welcher für sie ja etwas unglücklich gelaufen ist und darum geht es mir. Sie waren bereits 2017 die Nummer 1 im Royal Rumble und es wäre schon echt bitter, wenn sie schon wieder als 1 antreten müssten, ich habe dies Idee die ich ihnen jetzt unterbreite auch bereits mit den entsprechenden Leuten besprochen, dies ist der Deal. Wenn sie in den nächsten 3 Revival Shows, einen Mann finden der bereit ist gegen sie anzutreten um die Nummer 1, dann würde er sofern sie gewinnen den Spott bekommen, sie würden dann ganz normal ins Losverfahren geschickt werden, allerdings muss diese Person dies freiwillig machen und es darf KEINER aus ihrem Stable sein, was halten sie davon Mr. Owens?!

      Sie wartet nun ab, was Kevin Owens wohl antworten wird.

      Kevin Owens: Ja danke Miss Torres, nehme ich gerne an.

      Kevin möchte keine großen Worte verlieren, man merkt es ihm an... er ist verdammt sauer! Man darf nicht vergessen das sein Erzrivale der neue World Champion ist und er aktuell beim Royal Rumble Match als erster antreten muss. Er ist momentan alles andere als Glücklich.



      Kevin Owens: Wissen Sie, in mir brodelt es gerade. Ich könnte mich dermaßen grün und blau ärgern. Nicht nur verliere ich mein Match um die World Championship... nein ich verliere dieses Match auch noch an Robert Roode! Verdammt nochmal! Warum ist er Champion geworden und ich nicht? Ich würde sie liebend gerne um einen Rematch bitten, doch steht mir kein Rematch zu.... Corbin schon. Dieser Glückspilz. Aber gut, ihr Anliegen kommt mir wie gerufen. Ich wäre sehr dafür! Hauptsache ist, ich muss nicht als erstes anfangen.

      Miss Torres nickt, sie hat jetzt eigentlich Alles besprochen was sie wollte, daher scheint sie auch schon wieder gehen zu wollen. Die beiden reichen sich zur Abschliessung des Deals die Hände und dann geht sie auch schon wieder aus der Kabine von Kevin Owens, nun muss dieser nur jemanden finden der bereit ist so ein Match zu bestreiten, doch da fällt ihr noch etwas ein.

      Mister Owens, bevor ich es vergesse, damit sie es dem möglichen Gegner etwas schmackhaft machen, bieten sie ihm ruhig an, dass wenn er das Match gewinnt, die Nummer 30 für ihn reserviert ist, allerdings gilt dieser Deal dann nur für ihren Gegner nicht, für sie, ich hoffe sie finden jemanden.

      Nun ist sie wohl endgültig fertig, sofern Kevin nicht noch etwas sagen will, wird sie auch die Kabine verlassen. Nachdem sie weg ist und die Tür zu geht... flippt Owens komplett aus! Wie wild schreit er herum und wirft die Gegenstände quer durch den Raum herum. Zuerst wirft er eine Blumenvase, samt Inhalt, gegen die Tür. Danach wirft er den Tisch um, dann nimmt er sich einen Stuhl und prügelt damit auf sämtliche Möbel herum. Mit seinem Bein tritt er jedes mal nach und zerstört nach und nach sein Raum. Es klingt, es ist sein Smartphone was klingelt. Er schnauft und ist sehr sauer.. er schaut auf das Smartphone und kommt nach und nach zur Ruhe und nimmt ab. Danach enden diese Bilder... wer hat da angerufen? Wer versucht ihn zu beruhigen? Und war es schon alles, die Ruhe vor dem Sturm?

      Nun geht es auch direkt in den Trailer der Show, das Intro startet.



      There's a rebellion on ice
      And you'll pay the price
      As your freedom fades away.
      Dishonesty is high,
      So won't you even try
      To stand up for your rights and say.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.




      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.
      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.




      So will you hear the call
      Or let the judgements fall.
      This is it so wake up let's go
      And track the liars down
      And then remove their crowns
      And lash 'em with the binds they hold.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      So let's hear your voice
      Or we won't have a choice.
      Haven't we had enough today



      Rebellion's on ice
      But we'll pay the price.
      Don't let our freedoms fade away.


      Ein Feuerwerk startet nun die Show.



      Und damit kann die Show starten…




      Die Kommentatoren werden natürlich auch eingeblendet Matt Striker und CJ Perry



      Striker: Happy New Year Everone! Ich weiss, es mag etwas spät kommen, aber die ist die erste Revival Show im neuen Jahr daher dachte ich mir es könnte noch passen. Was war das für ein Fourteen PPV die Diamonds wurden nahezu alle entthront und haben nun doch mal wieder gespürt, dass kein Stable hier auf Dauer den Erfolg gepachtet hat. Aber wir können garnicht lange über 14 sprechen, denn der Royal Rumble naht mit großen Schritten. Robert Roode wurde zum 3ten Mal World Champion, auch eine beachtliche Leistung, dazu gab es jede Menge Aktion. Aber schauen wir auf die heutige Card, manche der Matches wurden wohl im Rahmen von 14 angesetzt. So haben wir unter anderem ein Tag Team zwischen Elite Class Wrestling vs. Wyatt Family, sowie Christian & Eddie gegen Neville & Tyler Breeze auch ein Duell mit Spannung, auch die Frauen werden heute in den Ring steigen, Rosita trifft in einem Rematch von 14 auf Becky Lynch, dazu noch Angelina Love gegen die neue Wrestlerin Ember Moon, ebenso sehen wir ein Match zwischen Dash Wilder und Samuel Shaw, man sich sicher sein, dass die Tag Partner nicht weit weg sein werden, ich habe mir zum neuen Jahr geschworen keine Tipps mehr abzugeben, irgendwie lag ich einfach zu oft falsch. An meiner Seite auch weiterhin CJ Perry!

      CJ: Du hättest dir lieber etwas Anderes versprechen sollen, zum Beispiel nicht mehr solche Sinnlosgen Aussagen zu tätigen ohne Fakten dafür offen zu legen?! Es ist mitnichten so, dass die Diamonds die Titel verloren haben, sie haben die Tag Titels verloren okay, das war/ist lediglich eine Momentaufnahme, weder die Mixed Titel sind verloren gegangen, noch der Women’s Titel, Neville der Verräter hat ja vorher schon die Diamonds verlassen. Also wenn du so reißerische Aussagen tätigst, dann liefere auch Beweise, dass Roode wieder Champion ist, ist furchtbar, wieder diesen Langweiler, wieder diesen Mann der eigentlich immer nur von sich redet und dennoch von den Fans bejubelt wird? Versteht man da die Menschen? Oder die Menschen aus Laramie? Nein ich sicherlich nicht, halt ein Bauervolk wie eh und je, die Matches hast du bereits genannt, ich werde auch keine Tipps abgeben, es ist in der 4Live nun mal so, dass hier fast jeder auch jeden schlagen kann, daher sind Tipps immer schwierig, 14 war kein schlechter PPV, aber irgendwie hatte ich mir mehr erwartet, ich mein selbst das Kommi Team war schwach! Maria & Cory, ich meine der sieht zwar besser aus als du, lässt sich aber ganz schön von dieser kleinen Zicken Maria beleidigen. Naja ist ja nicht meine Kollegin der würde ich schon ein paar Takte erzählen.





      In der Halle ist der Theme der Championesse zu hören, dann erscheint Alexa auch schon höchstpersönlich auf der Stage und sie sieht ziemlich sauer aus, was wird sie wohl heute Abend zu sagen haben, wir dürfen gespannt sein. Sie macht sich auch direkt auf den Weg in den Ring



      AB: Ihr habt mein Match gegen Aryana bestimmt alle verfolgt und was soll ich sagen, sie hat das Match gewonnen. Aryana hat dieses verdammte House of Horror Match für sich entscheiden können. Aber wie hat sie es gewinnen können. Mit ihrer eigenen kranken Art, nein sie hat mich nicht gepinnt, sie hat mich auch nicht zur Aufgabe gezwungen. Aryana musste zu noch härteren Maßnahmen greifen in dem sie mich betäubt und so ausser Gefecht setzt. Immer und immer wieder hat Aryana betont, dass ich Angst vor ihr habe. Aber da hat sie sich gründlich geirrt. Ich hatte zu keinerlei Zeit Angst vor ihr. Aber so wie sie dieses Match für sich entscheiden konnte hat man doch eindeutig gesehen wer vor wem Angst hatte. Und sich dann noch Verstärkung von aussen zu holen, boah das ist doch wohl die feigste Tat des Abends gewesen. Sie verbündet sich mit Beth Phoenix um mich fertig zu machen. Sicher klar, wenn man sich mit mir anlegt, dann versucht man natürlich sich in irgend einer Art und Weise abzusichern aber so eine miese heimtückische Art. Sorry da kann ich nur die Nase rümpfen. Das war doch eindeutig ein Handicap Match für mich und dann noch unter solchen kranken Umständen, in dieser ekelhaften stillgelegten Irrenanstalt. Das lässt nur eine Erkenntnis bei mir zu und zwar, dass es Aryana ist die Angst vor mir hat sonst hätte sie sich mir alleine gestellt. MIR ALLEIN UND IN EINEM RING.. und nicht in so einer kaputten Umgebung. Mich ekelt es immer noch wenn ich daran denke. Auf Beth Phoenix habe ich hier und jetzt keine Lust einzugehen, denn diese Dame hat es einfach nicht verdient mit mir in einem Ring zu stehen. Sie hat es nicht drauf und wird es auch nie drauf haben. So einfach ist das und damit ist das Thema Glamazon abgeschlossen. Punkt aus Ende.



      Also komme ich zum eigentlichen Punkt und der nennt sich Aryana. Die Frau die es sich getraut hat mir in einem Handicap Match zu begegnen. Ja das ist meine Meinung und dabei bleibe ich auch. Ich sage nicht das ich mich betrogen fühle aber es war keine faire Begegnung, ganz zu schweigen von dem Einsatz von Betäubungsmitteln. Darüber will ich gar nicht erst reden aber das hat dem ganzen natürlich die Krone aufgesetzt.

      Aryana ich weiss das Du heute Abend hier bist und ich will das Du heraus kommst und dann will ICH eine Antwort von DIR. Ich weiss das Du mir jetzt gerade in diesem Moment zu hörst also mach Dich auf den Weg zu mir in den Ring.


      Alexa senkt ihr Mikro und tippelt leicht mit dem rechten Fuß auf, damit unterstreicht Alexa ihre Ungeduld, wie lange wird Aryana sie im Ring warten lassen..eine ziemliche Weile passiert garnichts, für Alexa muss es wie die „Ewigkeit“ vorkommen, doch dann ertönt der bekannte schrille Frauenschrei und das Video von Aryana beginnt zu spielen.




      Das Video spielt und spielt und spielt, aber man sieht niemanden auf der Stage, doch mal wieder fällt das Licht aus, die Musik spielt aber weiterhin, die kann einen schon durchaus etwas in den Wahnsinn treiben, als das Licht wieder angeht, steht Aryana bereit am Apron, einen Stock und ein Hut hat sie auch auf, sie geht hiernach in den Ring hinein und posiert noch einmal. Die Fans feuern sie an, warum auch immer scheinen die eben Aryana und ihre Eigenarten zu mögen. Diese schaut nun zu Alexa, ein Mic hat sie dabei, aber einen Satz, ein Wort, nicht mal einen Laut gibt sie von sich. Mal sehen wie Alexa damit zurecht kommt. Aryana reagiert immer wieder anders, schwer vorher zu sehen was sie macht und vorhat.



      Alexa wartet kurz ab aber von Aryana kommt kein Wort, dann hebt sie ihrerseit das Mikro



      AB: Was ist Aryana hat es Dir die Sprache verschlagen? Ach sorry ich hab vergessen, dass Du ja Mrs. Crazy bist und nur dann redest, wenn Du es für angemessen hältst. Aber ok, dass ist mir ziemlich egal. Es freut mich dass Du den Weg hier in den Ring gefunden hast, denn ich habe Dir etwas zu sagen. Das House of Horror Match war alles andere als befriedigend für mich. Es hat mich einfach nur angewidert, was bei Dir bestimmt nicht der Fall war. Mit Sicherheit hast Du dich dort wie zuhause gefühlt, schon in Ordnung, jeder so wie er mag. Du denkst jetzt bestimmt, dass ich mich rechtferigen will, weil ich das Match nicht gewinnen konnte. Damit liegst Du falsch, denn so wie Du es gewonnen hast war es für mich keine Niederlage. Du hast mich mit Chloroform aus dem Verkehr gezogen. Klasse Leistung Aryana. Alexa klatscht demonstrativ in die Hände, dann redet sie weiter. Mit solchen Mitteln schaltest Du mich aus, dass ist einfach nur lächerlich und armselig. Und darum Aryana will ich ein normales Match mit Dir im Ring. Also was sagst Du dazu ?

      Alexa senkt ihr Mikro und schaut zu Aryana herüber, was wird Crazy Aryana dazu sagen. Aryana hat Alexis zwar zu gehört, aber hingeschaut auch nicht wirklich, sie hat eigentlich überall hingeschaut, zu den Fans, ja selbst der verdammte Ringboden war interessanter für Aryana als Alexa die hier gerade gesprochen hat und sie hat nicht wenig gesagt. Aryana schaut dann auf ihr Mic, überlegt wohl, ob sie etwas sagen möchte, sie führt es langsam zum Mund....um es dann wieder sinken zu lassen. Aryana lächelt dezent unheimlich, als sie das Mic wieder sinken lässt und dann macht sie nur eine Geste...die deutlich macht, dass Alexa da wohl noch etwas mehr anbieten sollte, bevor sie überhaupt etwas sagt.

      Alexa ist es anzusehen, dass sie jetzt doch ziemlich genervt ist aber sie lässt sich nicht provozieren und hebt langsam ihr Mikro



      AB: Ist es der werten Dame Aryana etwa langweilig? Du stehst hier mit mir im Ring und darfst Dich in meinem Spotlight sonnen und bringst mir hier null Respekt entgegen. Allein dafür müsste ich Dich eigentlich vom Hof jagen. Aber ganz ehrlich Aryana ich lass das Match welches wir bestritten haben so nicht im Raum stehen. Also damit es für Dich auch einen gewissen Anreiz hat und nicht weiterhin Löcher in die Luft starrst.
      Du gegen die Göttin um den Titel, was ist Aryana bist Du jetzt immer noch gelangweilt ?


      Tja was macht Aryana nun? Sie lacht, sie lacht wirklich, fast schon hysterisch beginnt sie zu lachen, als wenn Alles was Alexa hier von sich gegeben höchst amüsiert hat. Sicherlich ist es auch noch nicht so oft vorgekommen, dass jemand Alexa Bliss ohne nur ein Wort zu sagen, zu einem nunja Gefühlsausbruch bekommen hat, die Fans finden es höchst interessant was hier passiert. Eine Frau wie Aryana, die selten um Worte verlegen ist, spricht nicht, sie macht all dies was sie auszeichnet nur mit Gesten und Geräuschen (wie dem Lachen), aber irgendwann beruhigt sie sich auch wieder. Sie scheint genug gelacht zu haben und wendet sich zum Ringseil, es scheint wirklich so, als wenn sie gehen wollte. Also eine Antwort hat Alexa bisher immer noch nicht bekommen, die Fans beginnen zu chanten rufen „Yes, Yes, Yes“. Sie wollen sicherlich den Kampf zwischen Aryana und Alexa Bliss um den Titel sehen, dass würde sie sehr interessieren. Aryana erhebt nun doch noch einmal in, gefühlt in Zeitlupe ihr Mic. Sie wartet die Yes Chants noch etwas bis sie leiser werden. Alexa stampft jetzt doch mal mit den Füssen auf, man erkennt ihre Ungeduld, Aryana führt das Mic zum Mund: „No“ Mehr sagt sie nicht,aber sie lehnt wohl ein weiteres Match gegen Alexa um den Titel ab. Wird sie es jetzt noch weiter ausführen wieso? es sieht nicht so aus, sie lässt das Mic fallen, wirft den Kopf in den Nacken und schreit, mal wieder geht das Licht aus...als das Licht wieder aktiviert ist, ist Aryana aus dem Ring und der Arena verschwunden nur Alexa steht dort wie bestellt und nicht abgeholt. Als...der Theme der Glamazon zu hören ist und kurz darauf kommt sie auch schon in die Halle und geht auf den Weg zum Ring.





      Alexa steht noch im Ring und man sieht wie sie Oh no zu sagen scheint, die Glamazon lässt sich ein Mikro geben und wird uns jetzt ihr escheinen im Ring erklären



      Beth PHoenix: Ich weiß das Du mich jetzt und hier nicht im Ring erwartet hast meine liebe Alexa aber ich musste nach dieser Ansage in Richtung Aryana einfach herauskommen. Und ich glaube Du kannst Dir auch denken warum, denn ganz so vernebelt bist Du ja nicht. Ich hab Dir gesagt, dass ich meine Chance haben will und darum stehe ich jetzt hier vor Dir im Ring. Und da Du eben Aryana das Angebot eines Titelshots gemacht hast und sie es ohne mit einem Wort zu begründen abgelehnt hat, stehe ich jetzt hier und ich fordere von Dir ein Titel Shot, da es mir von Dir und Deinen Leuten einfach weggenommen wurde. Ich habe das Match als einzige hier von den Frauen wirklich verdient, da ihr mich um mein Match betrogen habt. So Alexa also komm schon und sag, dass Du gegen mich um den Titel antreten wirst. Ich akzeptiere kein Nein und jetzt lass mich nicht länger auf eine Antwort warten.

      Beth Phoenix hat alles gesagt und jetzt liegt es an der Göttin der 4live die richtige Antwort zu geben aber Alexa steht nur da und man sieht wie sie ziemlich genervt in Richtung der Glamazon schaut. Man merkt das Alexa eigentlich gar keine Lust mehr hat hier im Ring zu stehen aber dann kommt tatsächlich doch noch eine Antwort



      AB: NO WAY GLAMAZON
      Alexa schmeisst der Glamazon wütend ihr Mic vor die Füße, dann dreht sie sich um und rollt sich seitlich aus dem RIng und geht die Stage entlang um die Halle zu verlassen. Die Glamazon ruft ihr noch ein paar Worte hinterher aber Alexa macht nur eine Geste mit ihrem Arm, was wohl soviel bedeuten soll wie ja ja bla bla bla. Und ohne sich noch mal umzudrehen verschwindet Alexa Backstage.



      Die Glamazon Beth Phoenix steht immer noch im Ring und schaut mit finsterem Gesichtsausdruck hinter Alexa hinterher. Als die Championesse dann die Halle verlassen hat, begibt sich auch die Glamazon mit einem leichten Kopfschütteln, aus dem Ring und geht ebenfalls aus der Halle.

      Striker: Ich denke, man sollte hier endlich mal ein Ende dieser Auseinandersetzung anstreben, Beth vs. Alexa ist schon ein paar Monate alt und auch wenn ich die Glamazon, nach den Aktionen der letzten Show vor Fourteen verstehen kann, sie sollte es irgendwann auch gut sein lassen, vielleicht ein letztes und abschliessendes Match festsetzen und dann hat es sich? Erstaunlich wortkarg war heute allerdings Aryana. So kannte ich sie dann doch nicht, aber nun scheint Alexa etwas von ihr zu wollen, kann ihr nur in die Karten spielen.

      CJ: Wahnsinn, da hat sie doch tatsächlich, die Zeit die AJ Styles fast überzogen hätte, komplett eingeholt. Sie sagt nur ein Wort? Wow weiter so Aryana, wenn du zuviel redest werde ich sonst auch immer so schläftig. Alexa ist in meinen Augen eindeutige Championesse dieser Liga, an sie kommt eben keine heran, keine Beth, kein Trish die ja sowieso aufgehört und auch sonst niemand. Ich denke sie kann den Rekord oder einen der Rekord von Trish locker brechen, wenn es so weiter geht. Einfach keine Gegnerin für Alexa sie ist überall überlegen, ob im Ring, am Mic, das perfekte Championship Paket.

      Wir befinden uns live in der Halle in Laramie, Wyoming, dem heutigen Austragungsort von Revival. Bereits zum 56ten Mal geht diese Sendung on Air und es wurde bislang noch nie langweilig. So wird es auch heute sicherlich sein. Der erste Monat des Jahres ist schon wieder fast vorbei und dabei hat man das Gefühl, dass Silvester noch gar nicht so lange zurückliegt. Die Zeit rast auch hier und heute bei dieser Show. Vor zwei Wochen wurden das 4Live-Universum Zeuge des ersten Erscheinens der Gruppierung namens Elite Class Wrestling. Sofort hatte man sich eine andere Gruppierung als Feindbild und Ziel ausgesucht. Die Wyatt Family soll es also sein die es mit E-C-Dub zu tun bekommen werden. Bereits heute soll es ein Tag Team Match zwischen Elias und Wesley gegen Erick und Rowan geben. Zwar sehen drei gegen vier gar nicht so schlecht aus aber Carmella als Dame wird, auch wenn man es anders dargestellt hat, sicherlich nicht extrem hilfreich im Kampf gegen die vier Powerhouses sein. Es wird jedenfalls mehr als interessant werden wie sich dieses Gespann in der Promotion durchschlagen wird. Ehe sie sich aber schlagen sind die drei besagten Personen beim Interview mit Renee Young zu Gast um dort Rede und Antwort zu stehen. Vielleicht erfahren wir hier ja noch mehr über die Pläne in der Zukunft.



      Renee Young: “Bei mir stehen gerade Carmella, Elias und Samson. Ich weiß, dass ich die Reihenfolge etwas durcheinander gebracht habe aber Ladies first dachte ich mir.“

      Geht nach dem Teamnamen hätte Elias vorne stehen müssen aber da drücken wohl alle Beteiligten mal ein Auge zu.

      Renee Young: “Nachdem euer Kommen ja einige Shows zuvor bereits angerissen wurde war also beim PPV euer Moment gekommen. Aber wieso die Wyatts? Waren sie von Beginn an euer primäres Ziel oder sahen eure Pläne zunächst anders aus?”

      Die drei schauen sich an um mit Blicken zu klären wer von ihnen eine Antwort auf die gestellte Frage gibt. Letztlich ist es Carmella die den Anfang macht.

      Carmella: “Natürlich schielten wir anfänglich auf Teams wie den Club oder Silent Abyss, schließlich wäre auf diesem Weg der Belt nicht weit weg gewesen. Dann aber hörten wir von der Geschichte dieses einen Mannes der sich alleine gegen die Allianz der Wyatts stellen wollte. Dies haben wir uns angeschaut, untereinander abgestimmt und sind zum Entschluss gekommen, dass eine derartige Ungleichheit behoben werden muss. Die Titel werden schon früher als später kommen aber unsere Prioritäten haben wir kurzfristig umgeschmissen.“

      Sich gleich ins Titelrennen zu werfen wäre wohl auch eine Nummer zu groß gewesen. Nun hat man einen guten Einstieg wo man sich beweisen kann und auf sich aufmerksam machen kann. Es war wahrscheinlich eine richtige Entscheidung diesen Weg einzuschlagen.

      Renee Young: “Du sprichst von Phil Shatter. Einige hielten sein Bestreben für dumm oder naiv. Andere wiederum empfanden es extrem mutig und faszinierend. Dank euch haben die Wyatts von ihm abgelassen. Gab es bereits Kontakt zwischen ihm und euch vorab oder eventuell nun im Nachgang der Großveranstaltung?”

      Wieder wird nonverbal kurz ausdiskutiert wer dieses Mal an der Reihe ist. Das Rennen macht in diesem Fall Wesley Blake.

      Wesley: “Sagen wir mal so… Phil hatte uns nicht um Hilfe gebeten. Sein Vorhaben war ambitioniert und ich kann die Leute nicht verstehen die etwas Negatives darüber denken. Dieser Typ hat eine ganze Weile vor Ostern schon Eier bewiesen. Natürlich ist man sich Backstage mal über den Weg gelaufen. Das lässt sich aber auch oftmals nicht vermeiden. Wir hatten ihm Andeutungen gemacht dass vielleicht etwas zu seinen Gunsten geschehen könnte. Zunächst sträubte er sich, da er die Sorge hatte dass es ihn in einem schlechten Licht zeigen würde wenn er es nicht alleine durchzieht aber am Ende hat man dann doch einen gemeinsamen Nenner gefunden.“

      Bei diesen Worten kommt Phil recht gut weg. Wenn er trotz des Angebots der E-C-W zunächst es weiterhin doch alleine probieren wollte ist das mehr als löblich. Im Nachhinein wird er aber garantiert nicht sauer sein, dass man ihn aus einer misslichen Lage befreien konnte.

      Renee Young: “In dieser Konstellation hat man euch noch nie zu Gesicht bekommen. In sozialen Netzwerken habe ich schon gelesen, dass ihr als zusammengewürfelte Haufen betitelt werdet. Wie kam es zu dieser Idee des Zusammenschlusses? Was verbindet euch? Was könnt ihr diesen Kritikern entgegen stellen?”

      Amüsiert nimmt die Truppe diese Äußerung zur Kenntnis. Dieses Mal ist man sich schnell einig, dass der verbliebene Herr der bislang noch ruhig gewesen ist nun die Rückmeldung geben soll. Elias ist nun also am Zug.

      Elias: “Es wird immer Nörgler geben die Dinge einfach schlecht reden weil es für sie zu einer Lebenseinstellung geworden ist. Wir haben durchaus eine gemeinsame Vergangenheit da wir alle Teil eines Projekts einer großen Liga gewesen sind, dessen Name ich hier nicht nennen möchte aber jedem bekannt sein sollte. Schon dort reifte die Überlegung es in dieser Kombination doch einmal probieren zu können. Die obere Etage hatte jedoch etwas dagegen und so verschwand die Idee dort zwar in einer Schublade oder wahrscheinlich sofort im Shredder, war in unseren Köpfen aber weiterhin präsent. Zudem sind wir alle ein Baujahr. 87er for live. Es war zwar auch das Jahr des größten Börseneinbruches den man als “schwarzen Montag“ kennt, es wütete der Golf-Krieg aber in all dieser schlechten Zeit wurden drei Lichter geboren die dafür sorgen wollten, dass diese Welt wieder ein besserer und lebenswerter Ort wird. Reicht dies das als Erklärung?“

      Na da sind ja doch einige Gemeinsamkeiten ans Tageslicht gekommen. So dürften einige Schwarzseher ruhig geworden sein. Dieses Trio ist gar nicht so verschieden wie man anfangs vermutet hatte. Viele kleine Parallelen finden sich wieder was sie zu einer starken Einheit zusammengeschweißt hat.

      Renee Young: “Noch kurz zurück zu dir, Carmella….”

      Da wird die blonde Reporterin aber von der angesprochenen Dame unterbrochen.

      Carmella: “C reicht vollkommen. Wir sprechen uns untereinander auch nur noch mit dem entsprechenden Anfangsbuchstaben an… E… C und natürlich Dub.“

      Dann sind wir da auch wieder was schlauer geworden. Ein Fehler, den Renee sicherlich nicht noch einmal unterlaufen wird.

      Renee Young: “Okay… C…. Natürlich hast du zwei starke Herren an deiner Seite aber wenn es hart auf hart kommt könnte es passieren, dass du es mit einem aus der Wyatt Family zu tun bekommst. Bereitet dir das keine Sorgen? Nicht, dass ich es dir nicht zutrauen würde aber Luke, Erick, Bray und vor allem Braun sind zum Teil richtige Kolosse. Maschinen die darauf programmiert sind zu zerstören.”

      Die Bedenken kann man nur zu gut nachvollziehen. In einem direkten Duell gegen Strowman würde eine Carmella niemals eine Chance haben. Sie ist mit Abstand das schwächste Glied in dieser Kette aber dafür auch das schönste zugleich.

      Carmella: “Hat David die Flinte ins Korn geworfen als er sich Goliath gegenüberstellte? Hat Achilles den Kopf in den Sand gesteckt als er seinem Gegner begegnete? Es gab in der Geschichte schon einige ungleiche Duelle doch sie lehrt uns auch, dass man alles erreichen kann mit der richtigen Strategie. Natürlich ist das Unterfangen nicht einfach aber ich werde meine Jungs hier nicht im Stich lassen und sie nicht enttäuschen. Unser Motto wird nicht nur eine Floskel sein sondern die Überschrift über dem Kalenderjahr 2018 und den folgenden stehen… You can not stop, the E-C-Dub!“

      Damit haben die drei genug geplaudert. Es war wirklich aufschlussreich und äußerst interessant mal etwas mehr über dieses Bündnis in Erfahrung zu bringen. Renee hat einen sehr guten Job gemacht. Dieses Interview gehörte wohl zu den leichteren in der 4Live das sie geführt hat. Mit diesen Szenen blenden die Kameras zurück zu den Kommentatoren des Abends.

      Striker: Also Elite Class Wrestling bezieht hier klar und deutlich Stellung und natürlich haben sie sicherlich Respekt vor den Leuten der Wyatt Family wie Wyatt, Strowman und den anderen beiden, dennoch sind sie zuversichtlich, dass sie heute einen Sieg holen können, schade ist dass der Grund für den Zusammenschluss, zwischen Phil Shatter und Elite Class Wrestling, Phil Shatter nicht hier ist, aber ich gebe ihnen alle Chancen heute einen Sieg zu holen.

      CJ: Was redest du immer nur für einen sinnlosen Mist Striker! 2 Leute die diese Liga noch nicht kennen, 2 Leute die vielleicht zusammen trainiert haben, aber sicherlich nicht so verbunden sind wie Harper und Rowan wollen so ein Match gewinnen? Es ist Team Wrestling und eine Familie ist immer verbundener als ein Team 2er Leute, ich bin mir sicher, dass Elite Class Wrestling so schnell wieder verschwunden ist, wie sie erschienen sind. Überbewertet sind diese Leute und sonst garnichts !

      Werbung:

      Ende:

      Im BS Bereich sehen wir nun Renee Young bei stehen The Revival.




      RY: Hallo Fans der 4Live bei mir stehen heute The Revival die ja bisher durchaus einigen Eindruck machten, schön, dass ihr beiden etwas Zeit habt, aber kommen wir gleich zu den Fragen, sie haben ja beim PPV recht eindrucksvoll ein paar Ansagen an The Club gegeben, werden sie denn nun verstärkt dieses Team als Gegner nehmen?

      Dash : Rene seit unserem Debüt fragen die Leute uns was ist euer Ziel ? warum seid ihr hier ? Was habt ihr gegen Owens & co ? Dabei ist die Antwort einfach wir sind nicht nur Zwei Top Guys .Wir sind Wrestler und uns interessiert das Wrestling und nicht das Geld wie The Club

      RY: Oha, dass nenne ich mal eine Anschuldigung, allerdings sind The Club in den Diamonds, ist es nicht etwas gewagt, sich direkt mit einem Team anzulegen, welches zu dem derzeit dominierenden Stable gehört, immerhin sind die Diamonds nicht dafür bekannt, sanft zu den Gegnern zu sein?

      Scott : Rene vielleicht hast du das Match von Dash nicht gesehen aber Karl hatte nicht eine Chance gehabt bis Gallows sich eingemischt hatte und von zwei " Champions" sollte man erwarten das sie auch alleine was auf die reihe bekommen und heute wird Dash es zeigen den er wird heute ein Champ besiegen

      RY: Nunja, die beiden waren ja auch abgelenkt von Silent Abyss, wer weiss ob das Match dieses Ende genommen hätte ohne den Eingriff, ich will den Sieg von Dash nicht schlecht reden, aber die Umstände waren natürlich für sie besser. Aber heute geht es für Dash gegen Samuel Shaw, Scott Dawson trifft, sofern meine Informationen stimmen, in der Show drauf auf Abyss. Was halten sie von den Champions und haben sie sich das Titelmatch beim PPV angeschaut?

      Dawson scheint keine Lust zu haben, zu antworten, daher schaut er zu Dash Wilder, dieser antwortet stattdessen

      Dash : Wir haben das Match gesehen das ist unser Vorteil Samuel und Abyss haben keine Kontrolle über sich in in einem Match mit Regeln wird das ein ein leichtes Match Nein wird Scott es es leicht haben Nein aber im Gegensatz zu den Diamonds gehen wir keiner Herausforderung aus dem Weg hätte ich gewonnen ohne Silent Abyss ja. Auch gegen Gallows und Anderson, diese können Owens von Zuhause zu sehen wie er beim Royal Rumble als Erstes fliegt.

      Renee will gerade etwas fragen, als im Hintergrund, Anderson & Gallows auftauchen und die beiden von Revival anschauen, Anderson stellt sich vor Wilder, Gallows vor Dawson, Anderson spricht nun ein paar Worte:



      Ihr beiden, solltet vorsichtig sein mit dem was ihr so redet, ihr bzw. Wilder hat ein unbedeutendes Match gewonnen, nicht mehr nicht weniger, ob Wilder gewonnen hätte wenn Silent Abyss nicht aufgetaucht wäre?`NEIN sicherlich nicht, ich weiss nicht was für ein Match du gesehen hast Wilder, aber ich war am Gewinnen, als diese Freaks aufgetaucht sind. Ich sage dies nur ungern, aber gegen Shaw & Abyss habt ihr keine Chance, dafür braucht ihr Ringintelligenz und die habt ihr nicht. Wir werden uns euer Match anschauen, damit wir etwas zu lachen haben, ihr beiden seid nichts aus einer paar...

      Gallows NERDS!!!

      Beide lachen etwas, dann gehen sie auch schon aus der Szene, Renee Young schaut zu Wilder und Dawson, vielleicht haben die beiden ja noch etwas zu sagen. Scott will den beiden nach gehen wird aber von Dash zurück gehalten beide besprechen was und gehen dann in die entgegengesetzte Richtung.

      Striker: The Revival hier als unbequeme Gegner wie es mir scheint, ich meine diese beiden haben durchaus Mumm und Selbstvertrauen, sich direkt mit Gallows und Anderson anzulegen zeigt Mut, aber vielleicht hätten sie am Anfang sich nicht direkt an die Diamonds wagen sollen, aber wenn man etwas erreichen will, dann muss man eben die Besten herausfordern und die beiden gehören sicherlich zu den Elite Teams der Liga.

      CJ: Den Beiden gehört einfach die Zukunft, dass sollte endlich jeder verstanden haben. Sie sind vielleicht noch etwas unerfahren am Mic, aber im Ring sind die beiden wirklich sehr gut eingestimmt aufeinander und ich bin mir sicher, wenn sie die Chancen bekommen, werden sie diese auch nutzen, klar wollen sich die beiden beweisen, man muss auch nicht Alles so ernst nehmen und wenn The Club die Perfektionisten sind die sie immer vorgeben zu sein, dann haben sie die Gefahr auch erkannt, Dash und Scott werden diese Liga eines Tages sicherlich beherrschen.

      OPENER: Single Match: Dash Wilder (/w Scott Dawson) vs. Samuel Shaw (/w Abyss)

      Introducing first
      from Kill Devil Hills
      weighing 223 Pounds
      accompaied by Scott Dawson
      Dash Wilder



      And his Opponent
      from Parts Unknown
      weighing 240 Pounds
      accompaied by Abyss
      one Half of the 4Live Tag Team Champions
      Samuel Shaw



      Beide Männer die das Match bestreiten werden, sind also bereit auch die beiden aussen, sind aufmerksam und das Match kann starten, beide gehen nun in die Mitte und Shaw wartet ab, er lässt sogar die Hände unten und schaut nur, also nutzt Dash dies um die ersten Schläge ins Ziel zu bringen, Schlag auf Schlag trifft Shaw, der nimmt diese und wankt etwas zurück ins Seil, hier folgen ein paar Forearms gegen den Kopf, im Ringseil was verboten ist, aber Wilder ist dies recht egal, er schlägt auch nach der Ermahnung noch einmal im Seil zu, dann schleudert er Shaw auf die andere Seite, ein Shoulder Block und Shaw geht zu Boden, rappelt sich aber sofort wieder auf und macht mit Gesten deutlich „Komm her“ Shaw scheint also noch mehr zu wollen. Dach Wilder erfüllt ihm gerne diesen Wunsch, auch wenn er etwas irritiert ist, dass Shaw bisher keinerlei Anzeichen einer Gegenwehr zeigt, also schlägt er wieder zu, ein Toe Kick gefolgt von einem Swinging Neck Breaker, dann geht er ins Seil und zeigt einen harten Kick gegen den Kopf von Shaw, als der gerade auf den Knien ist, der wird hart getroffen, aber er lacht, als er am Boden kauert, schon etwas seltsam diese Leute von Silent Abyss, Wilder setzt nach weitere Tritte und Schläge, dann folgen Body Slam, Side Slam und Side Suplex. Wilder geht aufs das mittlere Ringseil und kommt mit dem Elbow Drop geflogen, Cover 1..2 No Shaw kommt raus, vermutlich war dies auch nur ein Test von Wilder ob es schon reichen könnte. Aber nicht den Mitgliedern von Silent Abyss, die brauchen durchaus etwas mehr, um KO zu sein. Wilder macht aber weiter, er zieht Shaw nach oben, zeigt einen Inverted Atomic Drop, geht ins Seil und zeigt eine harte One Arm Clothesline gegen Shaw, der erneut zu Boden geht, Wilder zieht Shaw sofort wieder hoch, zeigt nun einen Vertikal Suplex, er geht ins Seil und ein Knee Drop gegen bzw. auf den Kopf. Er zieht seinen Gegner wieder nach oben, zeigt ein paar European Uppercuts, einen Whip in die Seile und es folgt ein krachender Spinebuster, danach postiert Wilder zu den Fans, die buhen ihn aus, hinter ihm zeigt Shaw seinen FLIP UP! Was Dawson durchaus mitkriegt und Wilder warnt, der dreht sich um und kassiert sofort eine krachende One Arm Clothesline, nun scheint Shaw agieren zu wollen, er tritt auf Wilder ein, der versucht aufzustehen kassiert wieder einen Kick und einen harten Faustschlag und muss wieder auf den Boden, Shaw zieht ihn hoch und zeigt einen Side Back Breaker, richtet Wilder mit dem Oberkörper auf, whippt sich ins Seil und ein harter Kick gegen den Kopf. Hinter den Aktionen von Shaw steckt durchaus einiges an Dampf, was Wilder nun doch selber mitbekommt, aber eine Pause bekommt Wilder nicht, er wird erneut hochgerissen, Whip in eine Ecke Corner Splash, Shaw geht zurück, Wilder taumelt auf ihn zu und fängt sich einen krachenden Piledriver ein, Cover von Shaw 1..2 No Wilder kommt raus, auch dieser Mann ist nicht so leicht zu besiegen, Shaw macht eben weiter, ein paar Schläge, dann zieht er Wilder erneut nach oben, zeigt einen Chinbreaker, geht ins Seil und ein Running Big Boot gegen den Kopf, nun geht Shaw aufs TB, springt ab und trifft mit dem Diving Leg Drop, Cover von Shaw 1..2..NO Kick Out Wilder kommt raus, was Shaw erstaunt aber dann macht er eben noch etwas weiter. Dawson draussen bekommt langsam aber sicher, so seine Bedenken, Shaw zieht Wilder nach oben, kassiert aber einen verdeckten Low Blow, verdeckt deswegen, weil Dawson auf den Apron stieg und der Ref abgelenkt war, Shaw krümmt sich und Wilder zeigt einen Double Arm DDT, Dawson wird nun von Abyss vom Apron gezogen und draussen prügelt, Abyss auf seinen Gegner ein, Wilder im Ring zeigt das Cover 1..2..NO auch Shaw kommt im letzten Moment noch raus, unglaublich was hier passiert. Wilder will das Match nun beenden und kündigt den Double Face Breaker an, doch dass gelingt nicht, Shaw kann sich raus winden und dreht sich um Wilder, sofort sitzt sein STRAIGHT JACKET (FULL NELSON SUBMISSION), Wilder will aus der Sache rauskommen, aber so richtig kann er sich nicht bewegen, wenn kein Wunder passiert, war es dies für Wilder, ein Wunder passiert zwar nicht, aber The Club passiert, die kommen hinterrücks in den Ring und schlagen mit einem Stuhl auf Shaw ein, der löst natürlich den Griff, der Ref läutet das Match sofort ab. Aber dass interessiert The Club nicht, sie schlagen weiter auf Shaw ein, immer wieder trifft der Stuhl den Schädel von Shaw, beide haben einen Stuhl mit, deswegen umso härter, Wilder ist clever genug sich aus der Schusslinie zu bringen, auch Dawson zieht sich zurück. Abyss bekommt nun mit was im Ring passiert und begibt sich hinein, The Club geht sofort aus dem Ring, so dass es zu einem Staredown der 3 Teams kommt..



      Striker: Schade, dass Match war gerade hochdramatisch, da muss The Club die Szene hier stören, ich weiss nicht, welches der beiden Teams hier The Club weniger mag, The Revival oder Silent Abyss auf jeden Fall, wirkt es so, als wenn alle Teams sich nicht grün sind und wer weiss vielleicht sollten Wilder und Dawson doch eine Chance auf den Titel bekommen? Vielleicht schon beim Rumble?

      CJ: Ich finde es auch unschön, dass das Match so enden musste, aber ich weiss nicht ob Wilder noch einmal raus gekommen wäre, so kann er wenigstens damit leben, dass er „nur“ per DQ verloren hat, The Club sieht beide als Gegner, die Champions sowieso und The Revival gehört die Zukunft, die beiden verlangen garnicht schon jetzt einen Titelshot, sie würden nur gerne einfach mal eine Chance haben um sich zu beweisen, vielleicht eine Fehde gegen ein anderes Tag Team um zu zeigen, dass ihnen die Zukunft gehört?!

      Winner after DQ: Samuel Shaw


      Es sind noch die Nachwirkungen des Tyler Breeze Entrance bzw. Videos am TT zu sehen,




      er und seine Managerin Michelle stehen aber mittlerweile im Ring. Beide wirken unzufrieden mit den Reaktionen der Fans, aber Tyler beschäftigt sich dann doch recht schnell lieber mit etwas, das ihm mehr zusagt. Er beginnt mal wieder damit sich selber zu fotografieren, der Selfie Junkie beginnt sofort mit dem was ihn auszeichnet, Interesse für die Fans oder deren Rufe hat er noch nie gehabt.




      Tyler und ich möchten uns erstmal entschuldigen, dass ihr bisher so viel mieses Wrestling und so viele lächerliche Segmente gesehen habt, aber hey die Diamonds können eben nicht jede Szene retten, ist doch so, dass ALLEs was wir machen wichtiger, interessanter und aussagekräftiger ist, als alles was ein Christian Cage, ein Eddie Edwards oder auch der Langweiliger Neville zu sagen haben, ich frage mich ehrlich wieso ein Neville überhaupt in den Diamonds war, der ist so was von überbewertet, ich meine den könnte sogar eine Becky Lynch besiegen, wir alle wissen ja wie stark unser Redhead ist und wie lange sie für einen Sieg gebraucht hat, aber gut die ist heute nicht mein oder unser Thema, sondern die Ansetzung des Fatal Four Way Ladder Matches um die Continentel Championship, was der werte Mr. Angle bei Fourteen ja festgelegt hat, ich frage mich zwar was jemand wie Eddie Edwards dabei soll, denn er hat nun mal seine Chance nicht genutzt! Ende Aus, nun sollten andere Personen die Chance erhalten, Personen denen die Gegenwart und Zukunft gehört, denn bis auf Neville sind ja wohl die anderen Teilnehmer schon fast soweit vielleicht bald als Part Timer zu agieren, ein Christian Cage hat doch garnicht mehr die Kraft eine Liga zu tragen, was der kann ist Twittern wahrlich eine Eigenschaft die nun mal nichts aussagt. Ich spreche Christian seine Fähigkeiten nicht ab, aber für einen jeden kommt der Zeitpunkt wo man vielleicht die Boots an den Nagel hängen sollte, selbst ich bin ja fast zurückgetreten, auch wenn ich für das eine oder andere Match sicherlich noch Lust habe, dennoch Full Time Wrestling will ich auch garnicht mehr betreiben. Aber kommen wir zu den netten Aussagen von Christian bei Fourteen!

      Michelle machte eine kurze Sprechpause, damit alle die gesagten Dinge verarbeiten konnten, Tyler posiert weiter und wirkt so als wäre er in seiner eigenen Welt.


      Weisst du Christian, ich verstehe nicht, wieso du von dir selber glaubst, du wärst der einzige echte Held dieser Liga. Weil du als einziger Mensch hier die sozialen Medien nutzt? Weil du als einziger Mensch hier, die Leute auf den Rängen für massgeblich hältst? Mal ehrlich wen interessiert es denn ob du ein gutes Morgengeschäft verrichtet hast, wie dein Frühstück geschmeckt hat und was für politische Ansichten du hast? Mal ehrlich nur so unter uns, es interessiert keine Person von Belang! Vielleicht die Affen hier, die auf den Rängen hocken und sich von uns berieseln lassen, die jedes Wort was wir sagen aufsaugen und für wichtig erachten, aber es gibt nur ein paar Leute deren Aussagen wirklich Impact haben, die gehören zu den Diamonds oder sind im Office ich bin vielleicht nicht immer einverstanden mit dem was entschieden wird, aber grundsätzlich halten die sich eigentlich raus und lassen uns die Diamonds den Job machen, den wir machen können, wollen und erledigen. Ohne uns wäre niemand mehr an der Liga interessiert, dass mag euch alle hier arrogant vorkommen, aber es ist die Wahrheit und die sprechen wir hier als Einzige aus! Cage, du wirst noch bereuen, dass du dich in dieses Match geschummelt hast, denn du trittst gegen einige der besten Techniker an, die es hier derzeit gibt und wenn es um etwas geht, gehen Diamond Member immer noch etwas weiter als alle anderen, ach und zu deiner letzten Unterstellung, wie beantwortet ich es am besten ohne das Niveau hier zu senken, ich bin vollkommen zufrieden mit Tylers Stick!

      Ein Raunen, geht durch die Zuschauer, hat Michelle geradezu gegeben, dass sie ein Verhältnis mit Tyler hat? Der grinst nur kurz, gehört hat er Michelle schon, aber nicht, dass dies ihn nun zu anderen Aktionen nötigt, er lässt sie einfach weiterreden, was sie jetzt auch macht.



      Am Ende möchte ich kurz eine Frage beantworten die sich viele vermutlich gestellt haben, Eddie Edwards ebenso, denn wieso haben Tyler und ich uns eingemischt in das Match um den Continental Titel, wieso haben wir Neville vor der Niederlage gerettet, denn ich denke schon, dass es am Ende sonst einen neuen Champion gegeben hätte. Wir haben doch eigentlich nichts mit der Fehde zu tun, genau da ist auch der Gedankenfehler von euch allen, die Diamonds interessieren sich für jeden Titel den sie nicht haben und Neville der Verräter soll seinen Gürtel wieder zu den Diamonds geben, denn er gewann den Titel nur durch den Back Up der Diamonds, ohne die Diamonds hätte er ja nicht mal eine Chance bekommen, weil er uninteressant ist, er hat Möglichkeiten im Ring, aber wie Cage schon sagte, seine Promos sind wirklich kaum nennenswert, kaum von Innovation oder Aussagekraft, deswegen muss der Titel gerettet werden und wer hat schon die Liga gerettet vor dem Schliessen? Richtig WIR und dafür solltet ihr uns EWIG dankbar sein. Ach und Eddie, wenn du ein Problem damit hast, wie wir die Dinge regeln, dann sei doch man enough, dich hier in den Ring zu begeben und verstecke dich nicht wieder im BS, wo du mit Davey kuscheln kannst?!

      Nun lässt Michelle das Mic sinken, auch bei Tyler passiert etwas, er erhebt sich und macht die Selfies eben jetzt aus dem Stand nicht mehr aus dem Liegen heraus, damit sein Gorgeous Face auch gut zur Geltung kommt. Michelle scheint soweit auch fertig zu sein und würde wohl gehen, als….



      ...eine nicht gerade unbekannte Musik eingespielt wird. Es ist die Musik der WOLVES.



      Die Musik wird mit Welcome Back Wolves Chants begleitet und erst Recht als Eddie Edwards und Davey Richards die Halle gemeinsam betreten. In feinsten schwarzen Zwirn gekleidet.





      Nach einigen Minuten verstummt die Musik der Wolves und Eddie ist es der das Mic erhebt.

      Eddie Edwards: “ First of all...SHUT UP. Ich, nein wir können die langweiligen wie langwierigen Reden die ihr meint immer schwingen zu müssen, nicht mehr hören. Woche für Woche, Show für Show immer nur das gleiche. Und das nicht mal nur von dir, auch von Cody Rhodes oder sonst wen immer noch zu den Diamonds gehört. Ihr seht eure "Position" gefährdet und meint nur zu reden und zu reden, wie ach so toll ihr doch seid und wie angeblich die Zuschauer nur wegen euch dabei sind oder einschalten. BULLSHIT, ihr seid nicht das Non-Plus Ultra der Show das ist nach wie vor das Gesamtpaket - sprich alle Athleten und das schließt demnach nicht nur euch ein. Sondern auch Davey und Mich oder Bayley und ja, alle die bei der 4Live unter Vertrag. Jeder macht seine Arbeit wie es ihm/ihr gut dünkt, mal mehr mal weniger gut. Aber das geht bei eurem begrenzten Verstand von einem Ohr zum anderen Ohr ohne Zwischenstopp durch, huh?! Und btw. Michelle, Davey kuschelt nicht mit mir, sondern mit seiner Frau...solltest du ihren Namen vergessen haben, frag einfach mal Angelina.“

      Daraufhin geben sich Davey und Eddie die Brofist.

      Eddie Edwards: “ Neville ist gewiss kein Verräter, er hat nur eingesehen das es für ihn besser ist, das er ohne euch besser zurecht kommt und so wahr Davey und Ich hier stehen, krümmt ihr ihn auch nur ein Haar werdet ihr den Tag eurer Geburt verfluchen. Und da bei euch auch Damen anwesend sind und wir beide, also Davey und Ich keine Frauen schlagen...wir haben genug Freunde die dies für uns dann erledigen. Dies ist keine Drohung, es ist eher als ernstgemeinte Warnung anzusehen.“



      Natürlich darf der charismatischste Superstar der 4Live bei diesem Intermezzo nicht fehlen. Er gesellt sich ebenfalls auf die Stage und überlegt ebenfalls Brofists zu verteilen. Doch dabei bemerkt er, dass er ein Mikro bereits in der Hand hält. Also macht er das, was er am besten kann und eröffnet nun seinerseits das Wort!



      Christian: Rofl, lol, Hypetrain! Whooohoooo it's over 9000!!!!!!

      Verwunderung, aber die Leute schmunzeln dennoch.

      Christian: Ich lache und spotte über euch, weil ihr euch selbst ins unermessliche lobt. 2 Sätze, 1 Aussage, die gleiche Wirkung!

      Der Blick von Christian Cage richtet sich in den Ring. Er ruht nun auf Tyler Breeze und Michelle.



      Christian: Macht es mich jetzt cooler, weil ich zuerst Jugendsprache verwendet habe? Es ist mir ehrlich gesagt egal, ich finde es lustig und ich werde es wieder tun. Aber Tylers-Stick solltest du nicht wieder in den Mund nehmen. Das "Hirn-rausvögeln" setzt voraus, dass man etwas drin gehabt haben muss. Sind wir mal ehrlich... Blondi... der Stick war das Schlaueste, was jemals in deiner hohlen Birne drin war!

      Ouch, das war eindeutig unter der Gürtellinie. Das kennt man gar nicht vom immer-lustigen-Christian Cage. Doch dieser bekommt sein Grinsen nicht aus dem Gesicht. Macht sich scheinbar einen gewaltigen Spaß daraus Tyler und Michelle vorzuführen. Beachtet Eddie in keinster Weise.

      Christian: Der Grund für den Sieg bei Fourteen war Christian! Christian Cage hat Kane & AJ Styles den Sieg beschert. Ich habe Seth Rollins im Ring mit dem Unprettier besiegt! Was habt ihr beiden derzeit geleistet bei Fourteen? Wieder den Selfie-Stick im Kopf gehabt, sodass es nur noch zu einen feigen Eingriff im Match von Eddie Edwards gereicht hat? Wer nicht einmal bei einem Pay Per View antritt, ist vielleicht doch kein Vollzeit-Superstar. Eventuell seid ihr ... naja.... "Part Timer"?

      Das trifft auf viel Anklang. Die Fans jubeln sofort auf.

      Christian: Apropo "Part Timer" und "Boots an den Nagel"? Ich bin vermutlich zu alt für diesen ganzen Deutsch-Englisch Mist. Ich verstehe dich und deinen Standpunkt – das steht außer Frage. Die englische Sprache ist geil und man verbindet sie mit dem Wrestling, dank der WWE! Zitate und Catchphrases mit Wiedererkennungswert mögen ja geläufig sein, aber Stiefel? Echt jetzt? Ja, denn es ist geiler englische Worte zu usen, weil man der eigenen Sprache nicht mächtig ist! Bist du schlecht integriert? Brauchst du einen Sprachkurs? Du brauchst dich nicht zu schämen dafür. Millionen Menschen können nicht richtig lesen und schreiben. SCHREIB DICH NICHT AB! Anders ausgedrückt: Englisch-Flanation trägt so sehr zu meinem amusement bei, dass ich leider länger gebraucht habe um dir zu Antworten. Genau genommen habe ich "Backstage" noch ein wenig über den Boden geroflt im lol-copter-Style!

      Damit zerreißt der Instant Classic das gesamte "Segment" von Michelle. Ein wenig unfair, weil vieles aus dem Zusammenhang genommen wurde, doch auch dafür liefert Christian prompt die passende Antwort.

      Christian: Du siehst, es ist mir und den MILLIONS of the Cpt. Charisma Fans egal, was der Inhalt deiner Rede war. Wir hören dir gar nicht zu, picken uns die Rosinen raus und schmeißen den Rest weg. Habt ihr das letzte Wort euch gut gemerkt? Ich meine "weg", denn ihr seid auf einem guten Wege mit euren immer wieder gleichen Reden und langweiligen Argumenten euch ins Aus zu befördern. Das heißt dann ihr seid weg! Weg... weg aus der Sendezeit, weg aus den Stable-Listen, weg aus dem Titelrennen, weg aus den Matches und weg aus dieser Company! Und definitiv gehört der Tylers-Stick ganz schnell ganz weit weg. Habt ihr schon mal nach Tylers-Stick gegoogled? Das erste Bild was man findet, ist tatsächlich Michelle...



      Doch nun schweift sein Blick durch die Arena und er schaut in die Augen seiner Fans. Seinen Peeps!

      Christian: Christian Cage ist der derzeitige beste Superstar, Wrestler, Athlet, In-Ring-Performer, Redenschwinger und Sprachkünstler, den ihr jemals in dieser Company gesehen habt! Es wurde mir in die Wiege gelegt. Ich meine damit nicht meine Fähigkeiten zu sprechen. Ich meine es bildlich. Meine Eltern haben mir ein Mikro ins Kinderbettchen gelegt! Schon damals hatte der Cpt. Charisma mehr aussagekraft, als ihr jemals erlangen oder geschweige denn erlernen könntet!



      Christian: Das Problem ist einfach: Tyler Breeze und Michelle brauchen diesen Titel, damit sie ihre Worte rechtfertigen. Der Titel würde euch Prestige einbringen. Die schärfste PEEP-a-ronie hingegen wird jede Woche in den Shows vertreten sein und einfach sein Ding durchziehen. Damit haucht Christian Cage dem Titel Prestige ein! Mir ist der Titel genau genommen völlig egal. Wir PEEPs sind die besten Menschen dieser Welt – das brauchen wir nicht durch billiges Gold zu beweisen. ABER, wir gönnen euch den Titel natürlich nicht. Deswegen und weil wir PEEPs eine ganz eigene NATION sind, sind wir auch in der Lage diese Company auf unseren Schultern zu tragen!

      Dieser Seitenhieb war nicht nur an Tyler gerichtet, sondern scheinbar auch an Eddie. Die Kopfbewegung hin zu Eddie war jedenfalls unmissverständlich. Mehr Worte hat er auch nicht für Eddie oder Neville. Hatte er doch noch keine Eckpunkte mit ihnen. Deshalb breitet Christian jetzt seine Arme aus, führt das Mikro zum Mund und schließt seine Augen.



      Christian: BECAUSE THAT...

      Christian Cage reißt sein Mikro gen Himmel und von allen Rängen erklingt das Chor gemeinsam, auf dass die Erde beinahe erbebt rund um den Globus!

      ...is how...
      ...we roll!



      3 der 4 Beteiligten im Fatal Four Way Ladder Match beim Royal Rumble haben sich bisher gemeldet, einer fehlt aber noch, der amtierende Champion, doch auch dessen Theme erklingt und er kommt auf der Stage zum Vorschein, den Titel hat er dabei und ebenso ein Mic, er beginnt zu sprechen:



      Wisst ihr, ich habe mir eure Reden angehört, es mag schon stimmen, dass viele Leute die gleichen Dinge sagen, aber dies mag nicht nur bei Michelle und anderen so sein, in meinen Augen reden nahezu alle Leute hier, oft den gleichen Mist wie sonst auch. Ich will auch garnicht auf jede Aussage hier eingehen, weder ich, noch die Leute, noch ihr habt vermutlich die Zeit dafür oder die Lust dazu, ich finde es zwar krass wie sich so eine Sache die eigentlich nur zwischen Mir und Eddie erledigt werden sollte, solch große Wellen schlägt, aber was soll's, ich bin bereit den Titel zu verteidigen, ich will allen zeigen, dass jetzt meine Zeit gekommen ist, ich will allen beweisen, dass ich die Diamonds nicht benötige um Erfolg zu haben, ich will zeigen, dass ich auf eigenen Beinen stehen kann, ich denke im Punkt Wrestling muss mir niemand mehr etwas zeigen, da spiele ich von uns allen hier in einer ganz eigenen Liga, nennt es arrogant, ich nenne es selbstbewusst. Auch nach dem Rumble werde ich diesen Gürtel um meine Hüfte tragen und wer weiss, vielleicht werde ich dann auch am Ende des Abends der Mann sein, der den amtierenden World Champion heraus fordert, weil ich das Rumble Match gewinnen werde. Aber dass ist jetzt erstmal nicht wichtig, wichtig ist nur, dass ich nicht vorhabe diesen Titel, den ich mir härter erarbeiten musste als so manch anderer hier, so schnell nicht abgebe. Endlich bin ich an der Spitze dieser Division, endlich wurde ich belohnt für meine guten Leistungen und das lasse ich mir nicht mehr nehmen, weder von Eddie, noch von Christian und ganz bestimmt nicht von dem sprachlosen Tyler Breeze, nun aber genug, ich werde mich noch ein wenig auf das heutige Match vorbereiten, wir sehen uns!

      Hiernach verlässt Neville unter gemischten Reaktionen die Halle, nacheinander, verlassen dann auch die Wolves, Christian Cage sowie die Diamond Member die Halle mit den für sie jeweils angedachten Reaktionen.

      Striker: Alle 4 sind mehr als motiviert, kann man gut sehen und hören, ich wüsste nicht, wer in diesem Match der klare Favorit sein sollte, Cage hat die Erfahrung, Neville die Geschwindigkeit, Eddie die Entschlossenheit und Tyler den Ehrgeiz dieses Match gewinnen zu wollen, aber wer es am Ende wird, kann wohl niemand vorher sagen, aber schön dass wir diese 4 heute schon einmal vorab im Ring erleben werden, dass wird bestimmt ein hochinteressantes Match.

      CJ: Was für ein Gelaber, was für ein Marathon an Unwichtigkeiten die hier erwähnt wurden, Cage wirkte noch am innovativsten, Neville am Langweiligsten und die anderen waren auch nicht zwingend berauschend, selbst Michelle konnte dieses Segment nicht heben, sie zeigt zwar wie gut sie als Managerin ist, aber irgendwann sollte Tyler Breeze auch mal reden, immerhin kann er dies ja auch, sonst wird es einfach immer wieder die gleichen Aussagen geben, aber es mag richtig sein, ich kenne hier nicht EINEN Wrestler der immer neue Ideen für seine Statements hat. Kurz gesagt, dies Segment war für mich so interessant wie ein Gold Turnier anzuschauen.



      Werbung:

      Ende:

      Es erklingt der Theme von Miss Torres, diese erscheint auf der Stage und wartet erstmal ab, da die Fans sie zu lange feiern, wirkt sie dann doch irgendwann genervt, ehe sie das Mic erhebt.



      Meine Damen und Herren, ich möchte nicht allzu lange sie stören, allerdings sind ein paar Dinge nun zu regeln, die keinen Aufschub dulden, dabei geht es um den Royal Rumble PPV, in den vergangenen Jahren, war es immer wieder so, dass sich in dem eigentlichen Royal Rumble Match so mancher Superstar leicht oder schwerer verletzt hat, aufgrund der Doppelbelastungen in diesem PPV, da meistens alle die vorher schon ein Match hatten auch gerne in den Royal Rumble wollten, ist ja auch kein Wunder immerhin ist dieser PPV der einzige der 4Live wo 2 Matches möglich sind. Wir vom Office sind natürlich auch angehalten, dass wir auf die Gesundheit der Angestellten hier achten und deren Körper nicht unnötiger Weise riskieren, daher werden wir ein wenig von der üblichen Norm abweichen, es gibt hierfür 2 Lösungsansätze, die erste Lösung wäre eben, dass alle die vorher ein Match im PPV haben für den Royal Rumble gesperrt sind nicht nur der Sieger aus dem World Titel Match, was aber vermutlich euch nicht gefallen wird, da einige der Top Athleten ja nun schon Matches für den PPV geplant haben, dabei meine ich Leute wie AJ Styles, Cody Rhodes, The Club, Silent Abyss, Neville, Christian Cage und einige mehr. Die wären dann eben nicht mehr im Rumble Match dabei, nach reiflicher Überlegung haben wir entschlossen, dass dies keine wirklicher Lösung ist, denn immerhin wollt ihr bestimmt die Besten der Besten in diesem Match sehen, also mussten wir etwas anderes finden um die Verletzungsrisiken etwas zu minimieren, daher haben wir beschlossen, dass wir manches Titel Match, in den Wochenshows vor dem RR abhalten werden, damit eben nur ein paar Leute diese Doppelbelastung haben, es steht natürlich auch jedem Wrestler frei, sich während des PPVs aus dem Rumble Match zu nehmen, sofern bereits ein Match erfolgte, wobei ich davon ausgehe, dass niemand dies freiwillig machen wird, aber auch da hat das Office natürlich eine Aufsichtspflicht und der PPV GM Kurt Angle wird ebenso wie ich aufmerksam verfolgen wie fit sich so mancher Wrestler nach seinem Match fühlt und wie fit er wirklich ist. Denn immerhin kann man im Rumble Match auch eine frühe Nummer erwischen, sollte man nie vergessen.

      Sie macht eine kurze Pause, dann spricht sie weiter:



      Kommen wir nun zu den Matches bzw. Titel Matches die wir vorziehen werden, die Tag Team Titels werden bei Revival vor dem Royal Rumble verteidigt werden, Silent Abyss © vs. The Club in einem normalen Tag Match, auch der 2te Team Titel wird bei dieser Wochenshow verteidigt, also das Mixed Tag Team Match lautet: Cody Rhodes & Angelina Love © vs. AJ Styles & Ember Moon, ich denke die entsprechenden Leute werden Verständnis für diese Entscheidung haben. Das Conitnental Titel Match wird wie vorgesehen beim PPV absolviert, allerdings als Opener, damit die entsprechenden Leute bis zum Royal Rumble Match noch eine ausreichende Dauer der Erholung haben. Da die Damen keinen Rumble veranstalten, wird das Women’s Titel Match beim PPV ausgetragen werden. Dazu sollte ich vielleicht sagen, dass ich es satthabe, dass immer wieder Leute sich einmischen und auch, dass es leider oft genug Fehlentscheidungen Seitens der Referees gab, werde ich in diesem Match zwischen Alexa Bliss © vs. Beth Phoenix der Referee sein. Wir wollen diese Angelegenheit endlich mal beenden, es wird auch die letzte Chance von Beth Phoenix auf den Titel von Alexa Bliss sein, solange diese noch Championesse ist.. So damit haben wir die wichtigsten Entscheidungen für den PPV erstmal erledigt und ich wünsche weiteren Spass in Laufe der Show.


      Sie lässt das Mic sinken, dann verschwindet sie im BS.

      Striker: Miss Torres hatte hier und heute einige Entscheidungen zu treffen wie es aussieht, in meinen Augen hat sie die Probleme gut gelöst und es ist richtig, dass sie die Wrestler hier schützen will und den Fans natürlich dann ausgeruhte Leute im Rumble Match präsentieren kann, auch wenn ich es für gefährlich halte, die Teilnehmer aus dem Ladder Match auch die Chance zu geben, ob Opener oder nicht, ich denke fast jeder der mal ein Ladder Match bestritten hat, weiss wie schmerzhaft und kraftraubend diese Matches sind. Aber gute Entscheidungen, auch der neue Titelshot für Beth ist sicherlich verdient, denn das letzte Titelmatch war kein Titelmatch.

      CJ: Hört, hört, da spricht der mehrfach ausgezeichnete, Hall of Famer Matt Striker, du hast genau wie viele Ladder Matches bestritten? Ich bin ehrlicher weise zu faul dies zu googeln, aber die Entscheidungen sind fast alle nachvollziehbar, aber wieso Beth schon wieder eine Chance bekommt,dass weiss ich nicht, ich meine Beth hatte schon so viele Chancen und keine davon konnte sie nutzen,dass ist für mich wie letztes Jahr bei CM Punk, Chance, auf Chance, auf Chance bis er es dann irgendwann mal schaffte, ich will garnicht wissen, was Beth für Kurt Angle oder JBL „getan“ hat, damit sie noch eine Chance bekommt, auch egal sie wird wieder scheitern. Es bleibt so wie ich es immer sage, Beth Phoenix is arrogant, overrated and pathetic! Warten wir mal ab, wie Miss Torres als Ref agieren wird. Sie kann ein Entscheidungsfaktor sein.


      Werbung:

      Ende:

      Es erklingt der Theme von Robert „Bobby“ Roode…



      Schon nach den ersten Klängen dieser Melodie schreien die gesamten Fans den Song mit. Es dauert auch nicht lange da erscheint der neue 4Live World Champion auf der Stage, er geniesst einen Moment die Ovationen und geht dann entschlossen zum Ring.



      Er ist sehr konzentriert, klar freut er sich, dennoch will er scheinbar fokussiert bleiben, auf, dass was gleichkommen wird, er steigt in den Ring, richtet dort noch einmal seine Krawatte, erst als er zufrieden mit dem Zustand dieses Kleidungsstück ist erhebt er sein Mic.



      Doch so zunächst kommt er garnicht zu Wort, den Fans singen immer noch „Glorious“ was ihm doch ein Lächeln abringt, doch nun will er wohl etwas sagen.



      Danke, wirklich vielen Dank, ich denke auch durch eure Unterstützung habe ich wieder einmal bewiesen, dass ich eben immer dann, wenn es um etwas geht, sei es einen Titel, eine Auszeichnung oder was auch immer nur schwer zu besiegen bin, außerdem hat meine Serie beim Geb PPV der Liga gehalten und abermals konnte ich einen wichtigen Sieg erringen. Ich gebe zu, ich hatte nicht damit gerechnet, dass ich so eine Chance erhalten würde, wer kann auch ahnen, dass jemand so eine Chance einfach hinschmeisst, dafür nochmal danke, diese Person, ich denke wir wissen alle wer gemeint ist. Ich will euch kurz meine Gefühlswelt vor dem Kampf, während dem Kampf und danach mitteilen, am Beginn der Show war ich wie in einem Tunnel, ich habe kaum etwas wahrgenommen, selbst das Interview war unter größter Anstrengung absolviert worden, gedanklich war ich beim Champion, bei MEINEM Championship, denn ich bin denke ich der größte 4Live Champion der letzten 5 Jahre mindestens, kaum einer hat eben die Fähigkeiten wie ich. Auch wenn ich vielleicht es nicht mehr nötig habe, Titeln hinterher zu jagen, so ist es schön so einen Gürtel zu erringen, auch wenn es dumm für den Ex Champion gelaufen ist, er hat sich auf ein Einzelmatch gegen einen anderen Mann vorbereitet und dann war es plötzlich es Triple Treat, solche Matches sind immer gefährlich, für Champions da man eben auch den Titel verlieren kann, ohne selber zu verlieren, ist ebenso, ansonsten hat der Champion ja auch oft genug Vorteile, so dass man auch mal Risiko gehen kann. Heute sehen wir ja noch das Match zwischen Kevin Owens und Baron Corbin, mal schauen was die beiden so zeigen werden, ich habe nicht drum gebeten Teil dieses Matches zu sein, aber wenn ich als Special Referee agieren soll, dann mache ich dies eben auch. Soviel Arbeit ist es ja nun auch nicht, es ist sowieso egal was die nächsten Wochen passiert, ich bin 3facher 4Live World Champion, ich bin ein mehrfach ausgezeichneter Wrestler und ich bin mal wieder die Spitze des Eisberges, der TOP DAWG dieser Company und ich werde diese Liga genauso promoten und pushen in anderen Medien wie schon bei meiner 1ten und 2ten Regentschaft, aber ich möchte noch jemand anderem danken, es gibt da eine Person, eine Frau die mir seit geraumer Zeit durchaus den Rücken frei hält, ich hätte niemals an so was wie Liebe auf den Ersten Blick geglaubt, nunja aber bei mir war es ebenso, ohne sie zu sehr in den Vordergrund zu stellen, diese Worte sind alleine für sie bestimmt. Ohne Dich wäre all dies nicht möglich gewesen, du bist immer in meinem Herzen, egal wo du gerade bist. So nun aber genug der Liebeserklärungen, sondern reden wir vom Geschäft, ich bin erneut Champion, werde ich jetzt etwas anders machen? Vermutlich nicht, werde ich mich zufriedengeben? Sicherlich nicht, werde ich jetzt der Gejagte Mann sein? Logisch, aber ich kenn dies schon, ich weiss wie man als Champion die Zielscheibe immer auf dem Rücken hat, ich bin in einer großen und starken Form und Baron Corbin sollte sich die Sache beim Royal Rumble nicht zu leicht vorstellen, ich bin kein Mann dessen große Zeit vorbei ist, wie CM Punk, ich bin kein Mann der Hilfe von außen benötigt, wie Kevin Owens, ich bin ein Mann der seine Angelegenheit auch alleine regelt. Du hast Kraft, habe ich bei Fourteen gesehen, aber du hast einfach nicht das Feeling, das Richtige zur richtigen Zeit zu tun. Wie sage ich immer so schön, Timing ist everything! Auf jeden Fall war mein Abendprogramm nach Fourteen sehr angenehm und die 4Live wird mal wieder eine neue Ära haben, diese Ära wird nur eines sein….

      GLORIOUS!!!!


      Wieder schrien die Fans mit Roode mit, aber nun hat jemand genug, denn es ertönt die Musik des ehemaligen World Champions Baron Corbin.





      Natürlich hat Corbin dazu einiges zu sagen, man darf nicht vergessen er hat den Championship vorher getragen und er wurde nicht offiziell besiegt! Es bleibt spannend, denn Baron Corbin wird beim Royal Rumble PPV auf Robert Roode treffen, das hat Kurt Angle bereits für den Rumble angesetzt. Unter starken Buhrufen macht sich Corbin auf dem Weg zum Ring. Man erkennt an seiner Mimik schon, das er alles andere als Glücklich ist. Erst war sein Gegner für Fourteen, The Miz... doch dieser wurde entlassen und man entschied sich Roode und Owens ins Match dazu zu nehmen. Auch hier war Corbin bereits dagegen, und nun haben wir den Salat. Baron kommt in den Ring und stellt sich direkt vor dem neuen Champion. Seine Musik geht aus und es folgt ein Staredown.



      Baron Corbin: Roode, wir beide Wissen doch ganz genau das du nur ein Platzhalter bist. Du hast die Gunst der Stunde genutzt und hast deinen Erzrivalen besiegt und hast meinen World Championship entzogen. Doch eins schwöre ich dir, ich hole ihn mir wieder.

      Es folgen laute Buhrufe, doch Corbin lässt sich nicht ablenken. Die Blicke bleiben und sind bei Roode.

      Baron Corbin: Beim Royal Rumble werde ich mein Rematch bekommen und da werde ich mir meinen World Heavyweight Championship zurück holen. Es ist mir egal wie, doch wird es Mittel und Wege geben die ich nutzen werde um dir das weg zu nehmen, was du nicht verdient hast. Ja Roode, du hast richtig gehört... du hast es nicht verdient Champion zu sein. Du und Owens seid am Falschen Ort zur falschen Zeit gewesen und ich nehme die Entscheidung von Kurt Angle sehr nach. Das er einfach entschieden hat euch beide in das Match zu tun... darauf war ich nicht vorbereitet. Die Chance steht halt 1:3. Doch bei 1:1 Geschichten werde ich dich definitiv schlagen. Du bist nur ein Platzhalter, sowie die ganzen letzten Jahre. Du bist ein zweiter John Cena. Warum? Du bekommst alles in den Arsch geschoben, du bekommst Ruhm, Macht und Gold. Ohne groß den Finger krumm zu machen. Solche Leute wie du kotzen mich an. Ich habe die 4Live seit Ewigkeiten verfolgt und sehe was hier abgeht. Das gleiche lasse ich nicht mit mir passieren, denn ich weiß was ich kann und was nicht. Ausnutzen lasse ich mich auch nicht, doch du bist so ein typischer Ja Sager. Du kannst nicht nein sagen, man bietet dir etwas an... sofort sagst du Ja. Cena, du bist ein zweiter Cena! Du heimst dir einen Championship nach den anderen ein. Bevor du glaubst ich sei neidisch, dann hast du dich noch nie so sehr geirrt. Ich darf euch nochmal dran erinnern, das ich der erste in der Geschichte der 4Live bin, der in der Entwicklungsliga N4L war, der dort unterschrieben hat... großartige Matches bestritten hatte... trotz kurzer Öffnung, doch einen Vertrag im Main Roster erhalten hat und taff genug war sich den großen Champion vor zu knöpfen! CM Punk hat den dümmsten Fehler seines Lebens gemacht! Ich habe ihn besiegt und wurde somit der erste und schnellste World Champion in der Geschichte! Ich bin nicht Titelgeil, jedoch mache ich gerne auf mich Aufmerksam! Ich bin nicht ungefährlich, ich mag zwar für euch wie ein kleiner Hosenscheißer wirken, wie ein Noob, wie ein Frischling... das bin ich aber nicht. In der 4Live mag ich groß keine Erfolge haben, so wie du... Cena... aber ich arbeite mir das alle an. Ich werde und bin die neue Zukunft der 4Live! Verlasst euch drauf. Beim Royal Rumble hole ich mir das zurück was mir zu steht und werde meinen allerersten Main Event beim WrestleMania bestreiten. Und auch das, in sehr kurzer Zeit. Macht das mal nach, Idioten!

      Er senkt sein Mikro und lacht Roode aus. Wieder folgt ein Staredown und die Fans fangen an Corbin laut auszubuhen. Was wird Roode hinzufügen? Doch bevor Roode überhaupt antworten kann, kommt nun auch Kevin Owens dazu.





      Empfangen wird Owens mit gemischten Reaktionen, was sehr ungewöhnlich ist. Anscheinend hat sich Owens wieder beruhigt, nachdem er vorhin sein Raum komplett verwüstet hatte. Wer auch immer ihn am Telefon hatte, scheint wohl das Beast gezähmt zu haben. Owens wirkt relativ relaxt und kommt fokussiert zum Ring. Vor dem Ring bleibt er kurz stehen und schaut zu Corbin. Anscheinend will er Roode nicht beachten. Immerhin trifft Owens heute noch auf Corbin in einem Match. Jedoch ist der Special Referee der neue World Champion Robert Roode. Das dürfte ihm überhaupt nicht gefallen. Im Ring angekommen holt er sein Mikro aus der Hosentasche und stellt sich vor seinem heutigen Gegner, den ehemaligen World Champion Baron Corbin. Es folgt ein kleines Blickduell. Die Musik geht nun aus und die Fans jubeln los. Sie denken gleich startet hier ein sehr großer Brawl... aber doch dann macht schon Owens einen Schritt zurück. Nun schaut er die Fans an, die ihm zu jubeln als auch ausbuhen. Etwas was er in letzter Zeit kaum bekommen hat. Im Anschluss hebt er sein Mikro und widmet sich Corbin zu.



      Kevin Owens: Es waren sehr schmerzhafte Tage für mich gewesen. Ich habe die Kontrolle über mich verloren und musste mich wieder sammeln. Ich musste realisieren, in welcher Lage ich mich derzeit befinde.. doch musste ich feststellen das es hier kein glückliches Ende für mich haben kann. Also muss ich sehen, das ich das Beste draus mache. So werde ich nun den Deal mit Miss Torres eingehen und hoffen das ich nicht als erster beim Royal Rumble Match antreten muss. Ich werde alles dafür tun, nicht zu verlieren. Ich schwöre euch, das wird die größte Siegesserie aller Zeiten! Denn ich habe nicht vor, eines dieser Matches zu verlieren, auch habe ich nicht vor den Rumble Match auszuscheiden, sondern will ihn gewinnen! Dann ist es mir sowas von egal, wer da der Champion ist. Fakt ist, das bei WrestleMania einen neuen Champion geben wird... dieser heißt Kevin Owens!

      Es folgen wieder einige Jubel als auch Buhrufe! Kevin ist wirklich sehr konzentriert und wirkt nicht so sauer wie vorhin. Ein völlig anderer Kevin Owens sehen wir hier. Was auch immer ihn beruhigt hat, scheint jedenfalls geholfen zu haben. Vielleicht hat das auch was mit den jubelnden Fans zu tun? Wer weiß das schon. Owens bleibt immernoch vor Corbin stehen und schaut nicht einmal zum World Champion. Er ignoriert ihn völlig. Roode muss lachen, denn er weiß was er da tut.

      Kevin Owens: Weißt du Corbin, du bist noch ein Grünschnabel. Ich bin sehr lange in diesem Geschäft tätig und weiß genau was ich zu tun habe. Nur weil du mal so viel Glück hattest, in eine Entwicklungsliga zu kommen... die nach sehr kurzer Zeit wieder geschlossen wurde... dann paar Wochen später einen Deal abgeschlossen hattest und dann noch den Schritt in den Main Roster zu machen... davon träumen soviele! Du bist jetzt hier, hast CM Punk herausgefordert und ihn fair besiegt. Glückwunsch nochmal dazu... doch das war reines Glück! Nicht immer wirst du auf Wolke 7 schweben. Siege sind nicht alles, Niederlagen wird es viele geben... auch ich musste da durch. Wie auch bei der Geburtstags PPV Fourteen! Es hat mich innerlich zerstört, weil ich gewinnen wollte... ich habe so hart dafür gekämpft und habe es so verdient! Du nicht, ... du nicht! Und das ich verloren habe, ausgerechnet gegen dich...

      Er dreht sich nun doch zu Roode und die Fans in der Halle jubeln los! Beide kommen sich näher und Roode genießt es. Er hat das was Owens will, aber nicht so schnell kriegen wird. Außerdem hat er ihn besiegen können was ihm nochmal stärker aussehen lässt. Die Fans chanten "Yes! Yes! Yes!" und irgendwie ist heute alles anders als sonst. Nun hebt er wieder sein Mikro und stellt sich dem Champ.



      Kevin Owens: Nun zu dir, Herr Cena. Es ist mir egal was dieser Typ da von sich gibt. Er hat keine Ahnung! Ich schon.. und du? Bist also wieder Champion geworden und ich nicht. Nun gut, dann muss ich wohl den anderen Weg gehen. Aber eins schwöre ich dir, ich hole mir mein Baby wieder zurück zu mir. Ob nun du oder Corbin bis dahin Champion seid.. oder sogar ein anderer.. soll mir so egal sein! Ich fahre definitiv zu WrestleMania! Entweder mit euch oder ohne euch! Es ist meine Zeit, meine persönliche Road to KOMania!

      Wieder jubeln die Fans los, natürlich buhen auch viele der Fans.. doch von mal zu mal werden die Jubelrufe lauter. Was ist bei den Fans los?

      Kevin Owens: Hörst du das Roode? Ja? Gut... das ist ein Zeichen! Es weht ein deutlich anderer Wind als sonst. Die KOMania wird meins sein und ich werde neuer World Heavyweight Champion! Darauf kannst du deinen Arsch verwetten. Ich habe genug von diesen Scheiß und will endlich Erfolge erzielen. Echt schade... schade das ich nicht das Championship Match bekomme beim Rumble. Nun gut, dann muss ich mich die Monate noch bisschen anstrengen und dir und die Welt beweisen das ich es kann... das ich diese Road zu meiner machen kann. Dieses Jahr ist mein Jahr! Ein neuer Champion wird geboren und niemand kann ihn aufhalten. NIEMAND! Nicht du und nicht du!

      Jetzt kommt Corbin wieder heran getreten und starrt beide an.



      Baron Corbin: Ich habe keine Ahnung was du da von dir gibst. Versucht du dich etwa bei diesen Idioten einzuschleimen? Versuchst du es echt auf diese Tour? Wie armseelig bist du? Denkst du echt, die kaufen dir das ab? Ich nicht! Ich habe dich durchschaut. Genauso wie ich Roode durchschaue. Aber recht hast du, wir beide haben heute Abend ein Match zusammen. Doch mache dir keine großen Hoffnungen. Es ist nicht deine Zeit, sondern meine! Du hast hörst irgendwelche Winde? Dann hör auf Scheiße aus deinen Arsch zu pusten. Du hast keinerlei Ansprüche zu stellen, du hast keinerlei Rechte und vor allem hast du keine Ansprüche zu stellen. Es ist mein Rematch und nicht deins! Du hast verloren, weil du ein verdammter Loser bist! Du bist fett, du bist ein Schwächling und als Champion untragbar! Ich hoffe wirklich für dich, das diese sogenannte "Road to KOMania" sehr schnell endet wie sie überhauptet begonnen hat. Mache dir keine Hoffnungen, du wirst als erster anfangen! Und wirst es nicht schaffen als letzer diesen Rumble zu verlassen. Wobei, soll mir egal sein! Ich habe andere Ziele als dich! Du bist keine Herausforderung für mich und eine Bedrohung schon gar nicht. Beim Royal Rumble kommt das "Baby" wieder zurück zu mir! Darauf kannst du deinen Arsch verwetten!

      Nun wirft Corbin sein Mikro weg und kommt beiden verdächtig näher! Die Fans rasten aus, gleich startet hier ein Brawl? Sie hoffen es! Owens bleibt locker und schaut ihn an... dann wieder zu Roode. Auch Corbin schaut nun zu Roode... wollen sie etwa?... Doch bevor das passiert äußert sich der World Champion dazu. Roode schaut zu den beiden, dann schaut er zu seinem Gürtel, zu dem Mic und er droppt es! Wie der Champ will garnichts mehr sagen? So scheint es zumindest zu sein, er geht einfach aus dem Ring, lässt die beiden dort stehen, er hat immer noch ein Schmunzeln auf den Lippen, aber wer Roode kennt, der weiss, dass es schon jetzt in ihm arbeitet, für die kommenden Wochen. Nachdem Roode verschwunden ist, will dann auch Owens verschwinden. Doch offenbar hat Corbin etwas dagegen...



      Corbin setzt zum End of Days an! Doch Owens ist nicht blöd, er kontert und rollt sich zur Ringecke. Wieder folgt ein Staredown der beiden. Die Fans sind heiß drauf! Sie feiern los! Wieder folgen Yes Chants. Kevin Owens kann es nicht so richtig glauben und wirkt sauer. Und wir wissen was das heißt. Kevin Owens rennt los und schlägt auf Corbin ein! Es folgt ein offener Schlagabtausch! Die Fans freuen sich darüber, genau das wollten sie sehen! Doch da kommen die Spielverderber! Einige Ringrichter sowie Sicherheitskräfte kommen zum Ring und wollen die Lage wieder beruhigen. Doch die beiden lassen nicht von einander ab! Doch nun schubst Kevin, Baron in die Seile... POWERBOMB!



      Es folgte seine Powerbomb! Die Sicherheitskräfte kommen dazwischen und wollen Owens aus dem Ring jagen. Die Ringrichter passen auf Corbin auf. Die Fans jubeln! Kevin muss lachen und geht in die Ringseile und lässt sich feiern! Mit diesen Bildern wird uns das heutige Match schmackhaft gemacht. Owens lässt sich noch feiern bevor er sich aus dem Ring rollt und auch Backstage verschwindet. Während Corbin nur sehr langsam hoch kommt und sehr verärgert darüber ist.



      Striker: Was für ein verbaler und dann auch körperlicher Schlagabtausch, ich bin beeindruckt wie viel Intensität hier gerade zwischen den 3 Leuten gewesen ist, klar 2 davon sind sauer, dass sie nicht mehr Champion sind bzw. es nicht wurden und der dritte Mann grinst nur, ich hätte gerne gehört was Roode gegen Corbin und Owens hätte entgegnen wollen, leider entschied sich der Special Ref des heutigen Mainevent anders, aber klarer Punktsieg für Owens würde ich mal meinen. Vor allem sollte man erwähnen, dass Kevin Owens hier bejubelt wird!

      CJ: Ich finde du hängst diese 3 bis 4 Pops zu hoch, ich meine, die Heat Rufe waren wesentlich deutlicher und Kevin Owens benötigt die Fans nicht, er hat die Diamonds und die reichen vollkommen, aber ich finde der Champ wirkte am Ende etwas nunja einfallslos? Ich meine er hätte doch noch genug antworten können, aber er geht einfach, fühlt sich jetzt also zu wichtig um auf kleinere Provokationen einzugehen, aber dieser Vorwurf, dass Roode sich immer ins Rampenlicht stellt, so ganz falsch liegen Owens und Corbin nicht, er steht wirklich sehr oft im Spottlight, wer weiss irgendwann langweilen sich die Fans bestimmt, wenn sie immer die gleichen Champions haben.

      Die Kameras schalten in den Backstage Bereich und dort sieht Renee Young die jemanden zu Gast hat für ein Interview, die Rede ist vom Big Dog Roman Reigns, bei Fourteen hat The Shield ihr Match verloren, heute steht auch keines der drei Mitglieder auf der Matchcard, trotzdem hat sich Roman Reigns scheinbar für ein Interview in die Halle begeben.

      Renee Young: Meine Damen und Herren, es ist mir eine Freude heute ein Teil von The Shield zu begrüßen... Roman Reigns!

      In der Halle gibt es direkt Buhrufe, wenn Roman Reigns alleine unterwegs ist, ist er nicht sonderlich beliebt. Aber sobald Seth Rollins und Dean Ambrose anwesend sind ist er etwas beliebter, jetzt in diesen Moment ist er der Buhmann, daher ergreift Renee auch schnell wieder das Wort somit schützt sie Roman Reigns etwas vor den Buhrufen, die ihn nicht wirklich zu stören scheinen.

      Renee Young: Bei Fourteen konntet ihr euer Comeback Match nicht gewinnen, trotzdem gilt The Shield als eines der erfolgreichsten Stables überhaupt, wie sehr schadet diese Niederlage euren Ruf?

      Roman Reigns: Weißt du Renee, es ist egal ob wir gewinnen, es ist egal ob wir verlieren... Was zählt ist das wir tief im inneren wissen das wir Brüder sind, für immer... Auch wenn Seth Rollins uns in der 4Live nicht mehr begleiten wird!

      Renee Young: Das heißt Seth Rollins hat die 4Live verlassen?

      Roman Reigns: Seth Rollins hat bei Fourteen eine Verletzung erlitten, die ihn für mindestens 3 Monate außer Gefecht setzen würde... Da sein Vertrag nach Wrestlemania sowieso ausgelaufen wäre, hat er sich mit JBL auf eine sofortige Auflösung seines Vertrages geeinigt... Aber Dean und ich sind nach wie vor da! Und wir werden beide Teil des Royal Rumble Matches sein!



      Beim Namen von Dean Ambrose kamen Standing Ovations auf, er ist nach wie vor ein beliebter Wrestler.

      Renee Young: Roman ich bedanke mich für das Interview und wünsche viel Glück beim Royal Rumble Match.

      Die nett gemeinten Worte von Renee Young werden mit Buhrufen aus der Halle quittiert, niemand möchte das Roman Reigns ein gutes Royal Rumble Match haben wird. Der Big Dog verlässt die Szene und bleibt an einen Getränkeautomaten stehen, er hämmert einmal gegen diesen und man hört wie unten eine Dose raus kommt, er nimmt sie raus und erfrischt sich etwas, doch dann schaut er als ob er ein Geist gesehen hätte. Er lässt die Dose fallen und rennt sofort zu dem Punkt den er gerade ins Visir genommen hat. Die Kameras folgen dem Big Dog, der kurz darauf stehen bleibt und über einen niedergeschlagenen Dean Ambrose steht, man sieht Blut am Kopf von Dean Ambrose.

      Roman Reigns: Sanitäter, wie brauchen Sanitäter!

      Damit hat er einen Mitarbeiter angesprochen, der direkt losspurtet um Unterstützung zu holen. Es dauert einige Momente bis Dean scheinbar wieder ansprechbar ist, er sieht trotzdem übel zugerichtet aus.

      Roman Reigns: Dean alles in Ordnung? Was ist passiert?

      Man sieht das sich Roman Reigns sorgen macht, wird nach Seth Rollins auch noch Dean Ambrose weg fallen? Besagter Ambrose kommt langsam zu bewusst sein, man sieht nun das Gesicht des Shield Members welches beinahe gesamt von einer Crimson Mask bedeckt ist. Er greift sich zu erst an den Kopf und scheinbar hat jener unglaubliche Kopfschmerzen. Er Blickt verwundert zu Reigns und erscheint diesen nicht zu erkennen.



      ???: "Wer zur Hölle ist... Dean? WER ZUR HÖLLE IST DEAN!? Argh mein Kopf..."


      Scheinbar hat Dean Ambrose sein Gedächtnis verloren und scheint sich an nichts mehr zu erinnern. Kein Wunder wenn man betrachtet wie zugerichtet der ehemalige World Champion der 4live aussieht. Aber wer hat ihn so zugerichtet? Die Sanitäter helfen dem Mann aus Ohio auf. Dieser lässt sich widerwillig helfen, scheinbar ist der eigene Stolz zu groß um sich voll und ganz auf die Beine helfen zu lassen. Kaum auf den Beinen schüttelt er sich kurz den Kopf und geht sofort auf Roman Reigns los und drückt diesen Gegen die Wand. Die Sanitäter wollen Ambrose zurück halten. Dieser lässt kurz von seinen Vermeidlichen Shield Bruder ab und haut einen der Hilfskräfte mit einem harten Schlag ins Gesicht um. Die anderen Sanitäter sind schockiert von dieser Aktion und stehen erst einmal wie zur Salzsäule erstarrt da. Reigns der sich über das Verhalten von Ambrose mehr als nur wundert versucht diesen zur Rede zu stellen. Doch kaum als sich dieser etwas vor Bewegen kann ist Ambrose zur Stelle und drückt diesen noch einmal mit aller Kraft die er hat gegen die Wand. Die übrigen Sanitäter kümmern sich jetzt um ihren Kollegen und schaffen diesen schnell fort. Bevor ihm oder ihnen schlimmeres passiert. Ambrose beginnt nun auf Reigns einzuschlagen dieser wehrt sich, doch Start überrascht von dieser Attacke so gut es geht. Beide liefern sich nun einen heftigen Brawl im Backstage Bereich der heutigen Show. Beide Tauschen harte Schläge aus, bei jedem Schlag den der blutverschmierte Dean Ambrose landet jubeln die Fans laut auf. Bei jedem Treffer den Roman Reigns erzielt buhen die Fans lautstark. Reigns kann Ambrose gegen eine Türe stoßen und will diesen Moment für einen Spear nutzen, Reigns nimmt Anlauf und Ambrose weicht quasi in letzter Sekunde aus! Roman kracht voll gegen die Türe und hebt diese aus den Angeln mit der Wucht seines Aufpralls. Man hört einige kreischende Frauenstimmen, Ambrose packt sich Reigns und wirft ihn in einen der vielen Sanitätern Räume für die weiblichen Angestellten. Dean packt sich Reigns wieder, während viele weibliche Angestellte schnell das Weite suchen seinen wohl nun ehemaligen Shield Bruder und schleudert diesen gegen eine der Toilettentüren. Ambrose öffnet die Kabine nun und schleift Reings zum Klo und hämmert dessen Kopf gegen die Schüssel, nachdem er dies getan hat, steckt er Reigns Kopf in jene und Betätigt die Spülung. Viele Fans sind sicherlich nun angeekelt und beneiden den Big Dog in ganz und gar nicht. Ambrose packt sich nun wieder Reings und schleift ihn auf der Kabine heraus. Gegenüber den Kabinen ist ein großer Spiegel mit vielen Waschbecken. Ambrose packt sich Reigns und wirft diesen mit voller Wucht voraus gegen diesen großen Spiegel welcher in tausend kleiner Teile zerspringt. Reigns liegt nun ausgeknockt am Boden und Dean setzt sich nun neben ihm.



      Moxley: "Damit das klar ist, mein Name ist Jon Moxley… ich hab keine Ahnung wer dieser Dean sein soll… Aber damit wir uns richtig verstehen. Das was ich dir angetan habe hast du in jedem Fall verdient. Und seien wir ehrlich ich weiß wirklich nicht mal wer du sein sollst. Und ich gebe um ehrlich zu sein einen Dreck darauf das zu erfahren. Für mich bist du nur ein weiteres Opfer des Butchers.“

      Es ist also soweit der Insane Butcher Jon Moxley, der ehemalige World Heavyweight Champion der 4live ist zurück. Sein Alter Ego Dean Ambrose ist vollkommend aus seinem Gedächtnis verschwunden. Moxley richtet sich nun langsam auf, gezeichnet von der Attacke und dem Brawl den er sich mit seinem ersten Opfer geliefert hat. Moxley geht an eines der Waschbecken und betrachtet sich in den letzten Bruchstücken des zerbrochenen Spiegels. Moxley lacht nun los als er das Kamera Team bemerkt. Moxley dreht sich langsam um und läuft langsam auf jene zu und blickt direkt in die Linse der 10.000 $ teuren Gerätschaft.

      Moxley: "Ich habe nur eine Frage… Nur eine Frage… where the hell is my fucking WORLD HEAVYWEIGHT CHAMPIONSHIP!? Mir ist egal wie viele Leute ich genauso abfertigen muss wie diesen verfickten Samoaner! Das hier ist erst der Anfang, bis man mir das gibt was mein ist! DAS HIER IST NUR EIN KLEINER VORGESCHMACK! Das hier ist nur der Anfang einer nie endenden Liste an Chaos, Zerstörung und Schmerzen die jeden erwarten, welcher sich mir in den Weg stellt! I WANT MY CHAMPIONSHIP BACK! Den Titel den JON MOXLEY… den Titel den JON MOXEY THE INSANE BUTCHER… nie Verloren hat! Es hat erst Angefangen! ES HAT ERST ANGEFANGEN Marie Babydoll! Welcome to MOXCITY!“

      Mit diesen Worten stößt der Insane Butcher die Kamera weg und verlässt die Szenerie. Die letzten Bilder dieser Szene zeigen einen schwer zugerichteten Roman Reigns, welcher Blutüberströmt am Boden liegt. Die Haare ganz nass von der unschönen Begegnung mit der Toilette. Jon Moxley hat den Big Dog hier mehr oder weniger auf die Schlachtbank geführt. Aber man darf gespannt sein, wie der Pfad der Zerstörung weiter geht. Man darf gespannt sein, wer als nächstes ins Fadenkreuz von Moxley gerät. Aber es tuen sich noch einige Fragen auf, wer hat Dean Ambrose angegriffen und dafür gesorgt, das Moxley sein Alter Ego Dean Ambrose komplett vergisst und wie es scheint wieder im Jahr 2013 fest hängt. Wer ist diese Marie von der Moxley gesprochen hat? Ist Sie der Schlüssel für all die Fragen die sich hier aufgetan haben? Eines steht aber fest, die 4live bietet von nun an keinen sicheren Arbeitsplatz mehr.

      Ich fasse es nicht, was hier gerade passiert ist! Dean Ambrose scheint sein Gedächtnis verloren zu haben und hat sich wieder zurück in Jon Moxley verwandelt? Ich habe nur Gerüchte von dieser Person gehört und es waren keine ruhigen Zeiten damals in der 4Live, er hat ziemlich viel Chaos und Zerstörung angerichtet, sieht man auch hier gerade, wie er Roman Reigns auseinander genommen und wohl auch aus dem Rumble genommen hat, kann mir nicht vorstellen,dass Reigns so früh wieder fit wird. Aber wer ist Baby Doll Marie? Weisst du da etwas CJ?

      CJ: YES! Endlich mal hat es jemand diesem Samoaner gezeigt, ich mache keinen Hehl draus, der Shield hat wegen der Unfähigkeit von Reigns verloren, auch wenn das Cover gegen wen anderes ging, aber eigentlich hätte er einen Kane fertig machen müssen, nun ist er weg und hey Moxley ich wüsste durchaus ein paar Leute die du genauso ausschalten solltest?! Vielleicht hilft er dabei, dieses ganze Gesocks von Silent Abyss oder sonst irgendwelchen kranken Typen hier zu vertreiben. Aber zu deiner Frage, nein weiss ich nicht und es interessiert mich auch nicht. Ich beurteile Aktionen, schaue nicht in Google oder der 4Live History nach, was vor Jahren gewesen ist. Die Gegenwart ist doch viel aussagekräftiger!

      2. Tag Team Match: Eddie Edwards & Christian Cage vs. Neville & Tyler Breeze

      Introducing first
      The Team of Eddie Edwards & Christian Cage




      And their Opponents
      The Team of Neville & Tyler Breeze




      Allerdings bevor das Match so richtig losgehen kann, steigt Tyler Breeze in den Ring, er will sich feiern lassen, wird aber ausgebuht sehr stark, so sehr, dass er ein Mic verlangt:



      You don't deserve Me!

      Mehr sagt er nicht, er schaut zu Neville, dann zu den anderen, er droppt das Mic und...er geht?



      Tatsächlich Tyler Breeze verlässt den Ring, geht die Stage unter ohrenbetäubenden Buhrufen hoch und verschwindet im BS, heisst also wohl, dass Neville hier ein Handicap Match zu bestreiten hat. Der ist natürlich wenig erbaut, aber was soll er machen, er nimmt es eben hin. Nun geht es also los, es beginnt auf der anderen Seite Eddie Edwards, dieser geht direkt auf Neville los, der kann aber der ersten Clothesline ausweichen und selber ein paar Kicks anbringen, er schafft es sogar mit einem Beinfeger, Eddie schlussendlich von den Beinen zu holen, der rappelt sich wieder auf, packt sich Neville, schleudert diesen in die Seile und kassiert einen Springboard Shoulder Block von Neville, also geht Eddie erneut zu Boden, weiter geht es nun mit Schlägen und einem schnellen Snap Suplex von Neville, dieser geht ins Seil und zeigt jetzt einen Elbow Drop, anschliessend zieht er Eddie hoch und zeigt einen Body Slam, gefolgt von einem Running Neck Snap, vorher hatte er Eddie mit dem Oberkörper aufgesetzt, nun geht Neville aufs TB und wartet, als Eddie sich erhebt folgt der Missle Drop Kick. Neville macht nun weiter mit diversen Kicks und zieht Eddie erneut hoch, nun folgt ein Swinging Neck Breaker, anschliessend ein Vertikal Suplex und ein Chinbreaker, Eddie wankt, Neville dreht sich um diesen herum und ein wunderschöner German Suplex, er bleibt in der Brücke, 1..2 No Eddie kommt raus, Neville nimmt es hin und zieht Eddie erneut hoch, Whip in eine Ecke, der Corner Splash soll kommen, geht aber daneben, Eddie geht aus der Ecke und Neville springt somit alleine in die Ecke, taumelt zurück und kassiert einen harten Thrust Kick direkt ans Kinn. Nun also ist Eddie dran, er zeigt einen Shoulder Breaker, dann geht er ins Seil und zeigt einen Springboard Moonsault weiter geht es mit einem Falcon Arrow, dann geht Eddie aufs TB und kommt mit einem Diving Leg Drop geflogen, dies gelingt ebenso, nun ein Tag mit Christian Cage, dieser macht sofort weiter mit ein paar Kicks gegen Neville, dann zieht er diesen hoch und zeigt einen Body Slam, noch ein paar Kicks und wieder der Wechsel mit Eddie, tja so wird es Neville schwer haben nochmal ins Match zu kommen, wenn die beiden so oft wieder wechseln. Eddie macht nun weiter mit einem Whip ins Seil und einem Spinning Wheel Kick, direkt an den Kopf, nun geht es weiter mit einem Side Head Lock, aber nicht lang, denn Eddie will selber wieder etwas Tempo machen, er fegt Neville mit einem Shining Wizard um, der muss abermals zu Boden, Cover 1..2 No noch ist der Continental Champion nicht am Ende, Eddie macht weiter mit einem Snap Suplex, dann folgt ein Single Leg Boston Crab, Neville will aber nicht aufgeben, er bekommt sogar ein wenig Unterstützung von den Fans, was ihm scheinbar doch etwas Kraft gibt. Er kommt immer dichter zum Seil und mit einer Kraftanstrengung sondergleichen, schafft er es und greift ins Seil, Eddie löst den Move auch sofort und Neville kommt im Seil wieder auf die Beine,kassiert aber gleich ein paar Kicks und den Whip auf die andere Seite, doch dann rollt er sich über den Rücken von Eddie hinweg und zeigt einen Super Kick, gegen den gerade sich umdrehenden Edwards, nun hat Neville wohl etwas Ruhe. Doch die gönnt er sich nun nicht wirklich, er zieht Eddie sofort wieder hoch, zeigt einen Inverted Atomic Drop und dann dreht er sich um Eddie, zeigt einen Back Stabber, Neville begibt sich sofort aufs Seil und kann den 450 ° Splash landen, Cover 1..2.No Eddie kommt raus, Neville macht also weiter, er zieht Eddie nach oben, zeigt einen Snap Suplex, geht ins Seil und ein Knee Drop, wieder geht er aufs TB und wartet, als Eddie sich erhebt folgt der Diving Crossbody, dabei rollt Eddie durch und zeigt somit ein Cover 1..2.No Neville kommt raus, ist auch sauer, weil Eddie so „billig“ gewinnen wollte, er schlägt sofort auf Eddie ein, dann folgen ein paar Kicks gegen die Beine, bis Eddie in die Knie geht, Neville nimmt Anlauf, zeigt nun einen Shining Wizard gegen Eddie, erneut ein Cover diesmal von Neville 1..2.No Eddie befreit sich erneut, Cage musste hier nicht eingreifen, Neville macht aber nun weiter, er zieht Eddie nach oben, ein harter Whip in die Ecke, dann der Running Corner Forearm in die Ecke, er hält den Kopf von Eddie fest und ein schöner Running Bulldog, Neville springt aufs TB und zeigt einen Splitted Leg Moonsault, Cover 1..2..NO Eddie kommt raus, im letzten Moment gelingt der Kick Out, Neville muss weiter machen, er schleudert Eddie in die Seile, dabei entgeht ihm, dass Cage Eddie auf den Rücken klatscht, als dieser in Nähe ist, der Ref hat es allerdings gesehen, Eddie kommt zurück und kassiert einen Double Knee Face Breaker, Cover von Neville, doch der Ref zählt nicht, denn er zeigt auf Cage, der im Ring ist und Neville dreht sich um, kassiert sofort den SPEAR von Cage, Cover 1..2..NO im letzten Moment kommt Neville noch einmal raus, WOW damit hat niemand mehr gerechnet, auch ein Cage nicht, aber der zuckt mit der Schulter und macht eben weiter, er deutet den UNPRETTIER an, doch dass klappt nicht, Neville windet sich raus und zeigt einen Double Underhook Suplex, dann geht er aufs TB und was kommen soll ist klar, der RED ARROW aber so fertig ist Cage noch nicht, er springt sofort auf, springt auf die Ecke wo Neville steht und der kracht mit dem Unterleib auf das Polster, dann folgt eine Super Hurracanrana von Cage und er geht direkt aufs TB, er fliegt los mit dem FROG SPLASH! Cover 1..2..DAMN! Im letzten Moment kriegt Neville noch einmal die Schulter hoch, Cage ist vielleicht einstückweit beeindruckt, ob der Gegenwehr von Neville, auch wenn er es nicht wirklich zeigt, Neville ist aber nun am Ende, Cage zieht ihn hoch, doch der UNPRETTIER geht wieder nicht durch, Neville blockiert, er will nun einen Piledriver zeigen, aber auch das gelingt nicht, Cage blockiert nun und diesmal geht der UNPRETTIER auch durch, Cover 1..2..3 damit der Sieg für Team Edwards & Cage, gegen Neville, der wirklich Alles gab, am Ende aber keine Chance hatte.



      Winner after Pinfall: Eddie Edwards & Christian Cage

      Striker: So ein Feigling, so eine miese Ratte, wie kann Tyler hier seinen „Partner“ so alleine lassen, wie kann er sich weigern in diesem Match anzutreten, es war doch nicht zu erwarten, dass Neville hier ein Handicap Match gewinnen kann, auch wenn Edwards und Cage sicherlich nicht eingespielt sind, dennoch dass konnte er nicht schaffen, aber es zeigt seinen Mut,dass er das Match dennoch akzeptiert hat, er hätte ja vielleicht auch gehen können? Aber so steht der Sieg für Cage und Edwards, ein fader Beigeschmack, auch wenn die beiden nichts dafür können.

      CJ: Was soll man da sagen? Tyler hat einfach keine Lust ein Match mit jemanden zu bestreiten, der als Verräter in seinem Stable gilt, dann haben die Fans ihn auch noch vollkommen überzogen ausgebuht und er hat eben dass nicht machen wollen, immerhin haben wir den Beweis, er kann sprechen, auch wenn es nicht viele Worte waren, so hatten sie doch einen entscheidenden Charakter, denn so wurde aus einem Tag Match, ein Handicap Match, dass Neville so etwas nicht gewinnen kann, war doch klar? Mich hat es nur verwundert, dass es so lange dauerte, dass Ergebnis war mit dem Abgang von Tyler schon klar!


      Werbung:

      Ende:

      Gerade aus der Werbung kommend, sehen wir CJ Perry im Ring, die Fans skandieren mal wieder die allseits bekannten „We want Lana“ Chants, was sie aber über sich ergehen lässt und dann doch energisch das Mic erhebt:



      Laramie, Wyoming, eine dreckige, stinkende Stadt voller Versager und Verliererinnen glaubt also, mir bedeutet eure Meinung etwas, wenn dieser Job nicht so gut bezahlt wäre, hätte ich ihn schon lange aufgegeben, erst muss ich Stundenlang neben diesem Nerd mit Namen Matt Striker sitzen und dann euch noch ertragen, ich weiss nicht, was ihr an dieser „Figur“ die lächerlicher nicht sein konnte so gemocht habt, vermutlich weil es für euch leichter war, eine „Russin“ zu hassen, aber gut darum stehe ich nicht hier, nein es ist leider so, dass es hier nicht genügend qualifizierte Herren und Damen gibt, die in der Lage sind ein Interview, professionell und ohne Emotionen zu führen, man sollte als Reporter stets eine gewisse Neutralität wahren können, nun aber das kann eben nicht jeder oder nur klugen Leute, Leute wie ICH! Daher wird es hier und jetzt ein Interview mit Qualität geben, auch wenn mein Gast sicherlich niemand ist, den ich eingeladen hätte, aber gut wenn das Office mir die Person nennt, dann werde ich dies natürlich machen, wenn auch unter Protest!

      Sie macht eine kurze Pause, um die Buhrufe abklingen zu lassen, interessanter Weise nickt sie sogar. Warum auch immer, nun spricht sie weiter:



      Sehr gut, ihr seid schon einmal in den richtigen Stimmung für meinen Gast, wenn ich dürfte würde ich auch buhen und niemals wieder aufhören, weil ich dieses „Good Girl“ Gehabe ihr schon am Anfang nicht abgenommen habe und ich spreche nicht von Red Sonja Lynch, nein ich spreche von einer Person die noch penetranter ihr Gesicht in jeder Kamera hält die nicht schnell genug wegblendet, allerdings gibt es doch ein paar Fragen die man hier stellen kann, immerhin hat sie in kurzer Zeit nicht ein, nicht 2, nein ALLE Freundinnen verloren sie sie hier hatte. Dass nenne ich mal eine Serie, innerhalb weniger Wochen, alle Damen zu verlieren, die eigentlich die Freude waren, aber vielleicht kann sie uns ja erklären, was sie nun anstrebt, jetzt wo sie wieder einmal bei einem PPV gescheitert ist, Ladies and Gentlemen hier ist Bayley!!!

      CJ lässt das Mic sinken und wartet ab...



      Diese Musik verursacht wie immer eigentlich lauten Jubel unter den Fans. Sie ist nach wie vor Everybody´s Darling und das wird sich wohl so schnell nicht ändern. Und da ist Bayley auch schon.



      Auf dem Weg zum Ring bekommen einige Fans die Möglichkeit Bayley zu umarmen, was mit frenetischem Jubel quittiert wird. Im Ring selber angekommen lässt sie sich ein Mic geben.

      Bayley: “ Hörst du es? Selbst mit nur einem Fan, bin ich immer noch beliebter als du es jemals sein könntest. Wie dem auch sei...wer sagt, das ich alle meine Freundinnen verloren habe? Ja gut eine, aber das ist eine andere Sache. Was Trish und/oder Gina angeht sind wir nach wie vor Freunde. Und sie sind zur Info in der Rehaphase....“


      CJ schmunzelt nur etwas, ehe sie auf Bayley antwortet: Weisst du Bayley mir war es noch nie wichtig, was diese Versager auf den Rängen von mir halten, die Leute die meine Leistung am Pult bzw. anderen Aktivitäten beurteilen, die mir mein Gehalt zahlen, die sollen zufrieden sein, doch nicht diese Typen die im Leben stets nur versagt haben, deswegen mögen sie dich so sehr, du bist eine von Ihnen eine Versagerin, eine Verliererin, ich weiss wer deine neue beste Freundin sein könnte Becky Lynch, auch sie hat erst ein Match gewonnen, aber gut kommen wir mal zu einer Frage. Wie glaubst du, kannst du hier überleben, wenn alle die dich mögen, nicht vor Ort sind, wie fühlt es sich an, die letzte Person eines sowieso gescheiterten Stables zu sein? Ich habe noch eure Worte im Ohr, ihr wolltet gegen die Diamonds Paroli bieten, habt ihr nie geschafft und nun seid ihr Geschichte, aber was hast du jetzt für Pläne? Wie sehen deine Zukunftspläne aus?

      Nun wartet CJ wieder ab, gewohnt bissig und gewohnt provozierend wie immer. Die Lady aus San Jose nimmt es gelassen.

      Bayley: “ Also um für Arbeit beurteilt & bezahlt zu werden solltest du erst einmal anfangen zu arbeiten. Denn, im RIng zu stehen und Fragen zu stellen oder was weiß ich nicht, sowas nenne ich nicht arbeiten. RIng Ring zu stehen und die beste sportliche Leistung des Abends abzuliefern, das nenne ich Arbeit. Ob da nun ein Sieg bei herumspringt oder nicht, das ist nebensächlich. Aber dich im Ring zu sehen...NEIN DANKE!“

      Beim Nein Danke von Bayley chantet das Publikum laut mit.

      CJ: Sehr schön, dann sind wir in der Sache ja eindeutig einer Meinung, ich habe keinerlei Interesse daran im Ring zu stehen, weder mit dir oder sonst irgendwem, allerding ist es schon Arbeit, man soll ja gute Arbeit abliefern und dies mache ich eben, man mag mich nicht mögen, aber hey mir war es stets egal was andere von mir halten, ich spreche gewisse Dinge wenigstens an und mache deutlich, wenn jemand eindeutig zu schlecht für die Liga ist. Es ist egal, ob man gewinnt oder verliert? In welche Welt lebst du denn? In diesem Geschäft zählen NUR die Ergebnisse oder glaubst du es ist wichtig, wie oft jemand verloren hat? Aber kommen wir zurück zu den Fakten, was genau sind deine Ziele?

      Bayley: “ Es ist mir völlig egal wie oft ich verloren habe bzw. wie oft ich gewonnen habe, solange ich mit mir selber zufrieden bin...dann ist alles in bester Ordnung du kleines dummes Blondchen. Aber dein VErstand reicht offensichtlich nur bis zum Keksrand, wie dem auch sei...ich habe Ziele wie jeder andere Superstar, weiblicher oder männlicher Natur. Titel gewinnen, früher oder später wird auch bei mir ein 4Live Gürtel zutragen kommen."

      CJ zeigt nur, dass sie dies für eher unwahrscheinlich hält mittels Gestik und dann ist diese Szene auch vorbei. Bayley lässt sich von den Fans noch etwas feiern, verteilt ein paar „Hugs“, CJ geht wieder an ihren Platz zum Pult.

      Striker: Ich finde dies war doch ein wirklich sehr aufschlussreiches Interview, ich denke du hast diesen Job ordentlich gemacht, Bayley wird sicherlich noch ihre Erfolge hier feiern, sie hat ja viel Talent und es ist manchmal eben nur eine Frage der Zeit bis dieses Talent eben auch mal etwas bringt. Vielleicht haben wir ja auch die künftige Women's Championesse gesehen.

      CJ: Ich glaube du hast nicht richtig zu gehört, diese Frau erreicht alleine rein garnichts, sie braucht Helfer und die hat sie nicht mehr. Sie mag glauben, dass sie etwas erreichen wird, aber sie ist nicht tough genug alleine hier etwas zu schaffen, dieses Good Girl Image ist einfach zu lächerlich, sie wirkt wie die liebe Bayley von neben an, sowas kauft ihr keiner ab und die Gegnerinnen haben bisher immer eine Idee gehabt wie sie Bayley besiegen konnten. Es heisst ja, ein Blindes Huhn findet auch mal ein Korn, aber dass wage ich hier zu bezweifeln.

      Toni: Erste Worte

      Es erhellt sich der große Bildschirm in der Halle und eine neue Dame der 4Live ist zu sehen. Es ist Toni Storm, die Australierin, die einen unbekannten Gürtel auf der Schulter trägt.



      TS: Bevor ich mich euch widme und ihr mich heute im Ring begrüßen dürft, möchte ich erst ein paar Worte verkünden. Zuerst dieser Gürtel hier habe ich aus einer anderen Liga gewonnen. Für diesen Gürtel brauchte ich zwei Abende. Erst im Oktober ein Turnier, wo ich jede Diva weggeputzt habe und dann vor ein paar Tagen wo ich diesen Gürtel gewonnen habe. Das ist auch hier mein Ziel, wobei ich sehe wie dieser weibliche Gollum auf dem Titel sitzt und immer von meinem Schatz redet. Blisschen, bald wirst du mir über den Weg laufen. Bald wirst du den Weg nach Donut Town finden und bis dahin werde ich hier aufräumen.

      Es gibt hier verrückte Viecher. Nehmen wir diese Schlange Aryana. Eigentlich heißt die Tussi MsChif wird aber wohl von der Polizei gesucht und musste sich umbenennen. Ich bin hier auch Toni Storm und nicht Trish Stratus, wobei die ja von ihrer angeblichen Tochter weggekickt wurde. Leute lasst euch nicht verarschen. Wer meint, dass diese Bordsteintussi die Tochter ist, braucht nur auf die Bioseiten gehen und lesen, dass die großartige Rosita 1990 geboren wurde. Trish dagegen 1975. Also müsste Trish mit 15 dieses Ungetüm rausgeworfen haben und das kann ich mir bei ihr nicht vorstellen.

      Trish Stratus ist eine Diva mit Ehre. Sie ist ein Vorbild und ich vermute, dass sie nur versucht dieser Rosita den Weg zu ebnen. Dazu kommt, wenn man mal die alten Shows und PPVs sieht, dass hier öffentliches Fernsehen gezeigt wird, denn diese Geschichte mit dem A-Team usw. gab es schon mal vor ein paar Jahren… genauso wie eine andere Story, wenn man auf die Homepage der 4Live guckt.

      Plötzlich tauchen Bilder von Eve Torres bei einer Hochzeit auf, dann kommt das Comeback von Chris Hero und auf der Homepage finden sich plötzlich alte Bilder von dem guten Dean Ambrose der scheinbar dann wieder mal Jon Moxley heißt. Was ist los 4Live? Bekommen wir hier wieder alten Aufguss? Wollt ihr die Fans verarschen? Es wird Zeit für neue Leute und neue Ideen. Wenn Eve Torres meint, sie muss hier den Fans alten Kaffee vorsetzten, sollte sie ihren Platz räumen. Es kommt die Zeit… es kommt Donut Town… es kommt mal etwas Neues für diese Liga.


      Mit diesen Worten fadet die Kamera aus.

      Striker: Toni mit ein paar Worten der Kritik, ich weiss nicht, ob man sagen kann, es sind die alten Stories hier, ich bin von dem was uns die Leute hier zeigen wirklich beeindruckt,ob nun im Ring oder Backstage, ich bin sehr gespannt, wie die Leute die die hier erwähnt wurden, darauf reagieren. Aber ein paar Sachen davon wusste ich nicht, hat sie vielleicht Insider News?

      CJ: Sie will sich wichtig machen und spricht eben ein paar Personen an, vielleicht hat sie auch nur auf der Webseite der 4 Live gestöbert, mehr ist es nicht, wie kriegt man eher etwas Aufmerksamkeit? In dem man gewisse handelnde Personen kritisiert, einfaches 1 x 1 von neuen Leuten, aber ich sage nur, Aktion/Reaktion.

      3. Single Match: Toni Storm vs. Michelle McCool

      Introducing first
      from Gold Coast, Australia
      weighing 143 Pounds
      Toni Storm



      And Her Opponent
      from Palatka, Florida
      weighing 127 Pounds
      representing the Diamonds
      Michelle McCool




      Toni geht direkt auf Michelle los, sie sucht also ihr Heil im Angriff und kann direkt ein paar gute Punches ins Ziel bringen, damit treibt sie Michelle ins Seil, ein Forearm gegen den Kopf, gefolgt von einem Whip auf die andere Seite und einem Hurricanrana, durch Toni, weiter geht es mit einem Snap Suplex, einem Vertikal Suplex und einem Side Back Breaker. Toni zieht die Gegnerin nach oben zeigt einen Toe Kick gefolgt von einem Swinging Neck Breaker, weiter geht es nun mit einem Knee Drop gegen den Kopf der Gegnerin, Toni klettert aufs TB und kommt mit einem Missle Drop Kick geflogen, auch dass gelingt sehr gut, Michelle wird zu Boden befördert und rollt sich raus. Sie muss wohl erst mal neu durchplanen, denn mit so einem furiosen Angriff hatte sie wohl kaum gerechnet, Toni aber denkt nicht an Pause und rennt auf die Seile zu und mit einem Suicide Dive durch die Seile erwischt sie Michelle draussen gut und reisst sie zu Boden, hier folgen weitere Punches gegen McCool. Toni zieht Michelle erneut nach oben, dann schiebt sie die Gegnerin wieder in den Ring zurück, geht selber hinterher und weiter geht es mit ein paar Kicks, sie zieht die Gegnerin hoch, zeigt einen harten Schlag und einen Whip in die Ecke, der Handspring Corner Splash gelingt wunderbar und Michelle sackt in der Ecke zusammen, Toni geht etwas zurück nimmt Anlauf und die HIP ATTACK in die Ecke, auch dass klappt und Michelle ist nun am Boden, Cover von Toni 1..2 No Michelle kommt raus, vorbei ist es noch nicht. Toni macht weiter, zeigt nun einen German Suplex, bleibt aber nicht in der Brücke und somit kein Cover, sie geht erneut zu der Gegnerin und zeigt jetzt einen Side Slam. Toni geht aufs TB und kommt nun mit dem Diving Block Buster, erneut kann Michelle dieser Aktion nicht viel entgegen setzen, Cover abermals 1..2.No Michelle kommt wieder raus, einstecken kann sie, hat sie oft genug bewiesen. Toni muss also weiter machen, sie zieht Michelle hoch, schleudert sie ins Seil und es soll wohl ein Back Body Drop kommen, doch Michelle kontert mit einem Knee Smash und Toni wankt ein wenig, es folgt ein Big Boot und sie geht zu Boden. Michelle macht nun weiter mit einem Body Slam, dann richtet sie Toni mit dem Oberkörper auf und ein Drop Kick in den Rücken, Michelle ist jetzt im Match, sie erkennt dies auch und macht weiter, sie bringt die Gegnerin wieder in eine stehende Postion und zeigt einen Northen Lights Suplex, in der Brücke bleibt sie, somit Cover 1..2 No Toni kommt raus. Michelle debattiert ein wenig mit dem Ref, dann winkt sie ab, macht weiter, bleibt wohl auch nichts anderes übrig. Michelle nun mit einem Belly to Belly Suplex, dann geht sie ins Seil und ein Knee Drop gelingt. Nach einem erneuten Hochziehen der Gegnerin folgen ein paar European Uppercuts, Toni torkelt zurück und kassiert einen Side Russian Leg Sweep, ein Cover folgt jedoch nicht, Michelle zieht Toni etwas mittiger und zeigt nun einen Boston Crab, damit will sie Toni wohl zur Aufgabe bringen, doch die denkt nicht dran und die Fans feuern sie auch an. Toni will nicht aufgeben, versucht irgendwie zum Seil zu kommen, ganz mittig war der Hold nicht angesetzt, aber der Weg ist weit und sie gibt dennoch nicht auf, immer dichter kommt sie zum Seil, immer dichter und endlich kann sie hinein greifen, was ihr erst mal nichts bringt, denn Michelle lässt gar nicht los, der Ref ermahnt sie erst, dann zählt er Michelle an 1..2..3..4 Michelle löst den Griff und beteuert, dass sie den Ref nicht gehört habe, Toni versucht im Seil auf die Beine zu kommen, kassiert aber einen Clip in die Knie Kehle und sinkt wieder zu Boden. Michelle zieht sie nun etwas vom Seil weg, zeigt einen Toe Kick und dreht sich um die Gegnerin, es folgt ein Back Suplex, anschliessend geht Michelle aufs TB und kommt mit einem Diving Leg Drop, aber dies geht daneben, Toni rollte sich aus dem Weg. Nun sind beide Damen angeschlagen, beide kommen langsam wieder nach oben, es folgt ein wahrer Schlagabtausch, den Toni für sich entscheiden kann, doch Michelle dann mit dem Eye Rake und sie dreht sich um Toni, die blockiert den angesetzten Move, dreht sich selber um Michelle und ein Back Stabber von Toni, Cover 1..2..NO im letzten Moment kommt der Kickout von Michelle, war echt knapp. Toni muss also weiter machen, dies passiert auch in Form einen Fisher Man Suplex, erneut das Cover 1..2..KICKOUT! Wieder konnte sich Michelle befreien, aber so langsam könnte es eng werden, denn man sieht nun dass es etwas passiert, Angelina Love und Alexa Bliss kommen die Stage herunter und stellen sich an den Apron, bzw. an 2 Seiten, sie feuern Michelle an, die aber hat weitere Probleme, es folgt ein Toe Kick von Toni und hiernach eine schöne Power Bomb, Cover 1..2..Alexa stellt sich auf den Apron, der Ref unterbricht das Zählen und will sie vertreiben, auf der anderen Seite kommt Angelina in den Ring und zeigt gegen die stehende Toni einen LOVE ARROW der trifft genau, Toni wird voll erwischt, Angelina legt einen Arm von Michelle auf Toni, dann ist sie auch schon aus dem Ring, Alexa steigt auch vom Apron und der Ref sieht das Cover 1..2..HELL NO! Toni Storm zuckt mit der Schulter hoch, Michelle selber ist viel zu fertig, als dass sie sich ärgern könnte, Bliss und Love draussen können es nicht fassen, dass musste doch der Sieg sein, er war es aber nicht, Toni zeigt hier ein unglaubliches Match, Michelle kommt langsam wieder auf die Beine, sie zieht Toni nach oben, Whip, nein es wird ein Reversal, und wieder ein Reversal, durch Michelle,so kracht Toni gegen den Ref, Michelle setzt nun den ANGEL WINGS an, zieht diesen auch durch, das Cover und niemand da, der zählen könnte. Michelle ist ausser sich, die Frauen draussen sind ebenso ausser sich, Michelle versucht den Ref wieder zu beleben, der kommt langsam wieder zu sich, sie dreht sich um, will Toni aufrichten, die aber mit einem POSSUM PIN, Cover 1..2..3 da ist der überraschende Sieg für Toni, zumindest in diesem Moment. Aber dies hilft Toni wenig, denn nun sind auch Alexa und Angelina im Ring und treten auf Toni ein, sie wollen sie richtig fertig machen, es folgt der SNAP DDT von Alexa gegen Toni. Angelina geht aus dem Ring, holt sich einen Stuhl und schmeisst diesen in den Ring, dann packt sie sich Toni und jeder weiss, was kommen soll, der DDT auf den Stuhl, doch nun wird es richtig laut, Beth Phoenix, gefolgt von Ember Moon kommen zum Ring gesprintet, Alexa sieht das Unheil, mit Namen Beth Phoenix kommen und slidet sofort aus dem Ring, Beth hinter ihr her, die beiden spielen wohl ein wenig fangen, im Ring hat Angelina von dem DDT abgelassen und fordert Ember Moon auf doch zu kommen, was die auch macht, sofort gehen Michelle und Angelina auf sie los, schlagen auf sie ein, schleudern sie mit einem Double Whip in die Seile, werden aber durch die Springboard Double Clothesline von Ember vollkommen kalt erwischt, dann rollen sie sich seitlich aus dem Ring. Ember Moon hilft Toni Storm auf, reicht ihr die Hand und die beiden geben sich sogar die Hand. Während sich die Heel Damen zurück ziehen.



      Winner after Pinfall: Toni Storm

      Striker: Sollte sich da tatsächlich so etwas wie eine Allianz zwischen den Face Damen bilden? Beth Phoenix und Ember Moon helfen hier Toni Storm vor einer Packung durch die Diamond Damen. Ich meine, Toni zeigte hier eine sehr ordentliche Leistung und den Sieg durchaus verdient geholt, auch wenn es am Ende etwas unglücklich lief und der Zusammenprall mit dem Ref eben mal gegen die Diamond Damen passierte, man kann nicht immer Glück haben oder? Der Sieg war verdient, ohne Frage und mal schauen, was wir in dieser Sache noch erleben.

      CJ:Was du wieder für einen Bullshit redest Striker! Das ist doch keine Allianz! Sie haben ihr geholfen, weil sie Probleme hatten mit den anderen beiden Damen, ansonsten wäre Beth doch egal gewesen was passiert, die wäre nie raus gekommen, wenn Alexa nicht agiert hätte, Beth kümmert sich um niemanden ausser um sich selber! Nur erkennt es scheinbar niemand mit Verstand und bei Ember? Nunja vielleicht, denke ich auch nicht, die wollte Angelina in die Finger bekommen, was ihr auch geglückt ist, aber der Sieg war Zufall! Nicht mehr, nicht weniger, noch einen Sieg holt sie nicht gegen Michelle, da hat einfach heute, das Pech etwas an ihren Stiefeln geklebt, aber wird auch nicht wieder vorkommen.

      Christy Hemme steht nun im Ring, ein Mic hat sie auch dabei, die Fans lauschen gespannt was sie zu sagen hat…



      CH: Ich freue mich wirklich riesig, dass ich das nun folgende Interview vor euch allen hier machen kann, es gibt in der Karriere eines Reporters kaum etwas Schöneres, als wenn man vor euch allen steht und einen wirklich interessanten Interview Gast hat, bevor ich ihn herein bitte, ein paar Erklärungen zu ihm, ja es ist ein Mann der heute hier stehen wird und uns allen ein paar Fragen beantworten wird, er war das letzte Mal beim Fourteen PPV zu sehen und schon sprach man über ihn, er ist eben ein Mann dem das Wrestling im Blut liegt, es gibt ja viele große Wrestling Familien, auch seine gehört eben dazu, ich müsste eigentlich nicht viel sagen, sondern nur 3 Buchstaben und jeder würde wissen, wer nun hier und jetzt ein paar Antworten gibt, die 3 Buchstaben lauten R K O, hier ist für euch RANDYY ORTON!!!!!

      Christy zeigt in Richtung Stage als…bereits der Titantron ansprang und man eine Limousine vorfahren sah, kaum wurden die Tür des Wagens geöffnet schaltete der Titantron wieder ab ehe das Licht in der Halle sich golden färbte und Ghost Town die Theme des eben genannten Mannes ertönte. Welcher auch langsam im Anzug auf die Bühne trat

      I'll cut out the broken hearts down Union Avenue
      Let the streets run red with my revenge
      You can't fake apologies for everything you do
      You can't repay the price that's on your head
      The price that's on your head



      Einige Sekunden später streckte er bereits seine Arme in seiner Bekannten Haltung aus

      When the sky comes down over this ghost town
      You'll be first against the wal
      lWith our guns held high in the dead of night
      You'll be first against the wall



      Anschließend ging er in Richtung Ring wo er sich ein Mikro geben ließ und erst in Richtung des Publikums und anschließend zu Christy blickte.

      Come on, test me
      You'll be first to take the fall
      When the sky comes down over this ghost townYou'll be first, first against the wall
      Scatter like the roach, like the insect that you are
      Cowards always try to get away
      No matter where you run, no matter where you hide
      I will hunt you down, you can't escape You can't escape verklang leise die Musik während Randy das Mikro zu seinem Mund führte.



      Orton:
      Ich bin jetzt erst eine Woche hier in der Liga und trotzdem habe ich bereits das geschafft was einige der besten Wrestler dieser Liga in ihrer gesamten Karriere nicht schaffen werden, denn egal wo ich hin gehe höre ich zur Zeit nur meinen Namen. Also ich schätze du hast recht, ich scheine wohl einen bleibenden Eindruck letzte Woche hinterlassen zu haben, so das ich zur Zeit das Gesprächsthema Nummer eins unter der Bevölkerung bin auch wenn dies scheinbar noch nicht bis zur Führung dieser Liga durchgedrungen zu sein scheint.

      Ganz kurz grinste die Viper, ehe er sich nun endgültig der Rothaarigen zu wendete.

      CH: Also so, wie ich das Office um Miss Torres kenne, bewertet sie die Leute lediglich nach ihrer Leistung ob in Ring oder eben am Mic, bisher hat man sie ja nur einmal gesehen. Wie sie erwähnten, haben sie ihren Fokus erstmal auf den Continental Championship gelegt. Gegen wen der 4 Männer die beim Rumble darum antreten, würden sie denn am liebsten treffen, auf Neville, Eddie Edwards, Christian Cage oder Tyler Breeze? Ach und noch eine Frage, nehmen sie denn am eigentlich Royal Rumble Match teil?
      Randy blickte kurz zu ihr

      Orton:
      Weißt du Christie, ich habe sehr viel von meinem alten Mentor gelernt und eine der Sachen davon war, dass ein Office welches nichts vom Geld verdienen hält nichts wert ist.

      Kurz machte die Evolution in Person eine kurze Pause ehe er langsam und mit einem leicht Sarkastischem erklärendem Unterton weitersprach

      Orton:
      Es mag schon sein, dass Mrs. Torres und das Office rund um sie lediglich die Leistung am Mic und die Inring Leistung bewerten, allerdings sollten sie längst mit bekommen haben das sich jeder einzelne Zuschauer in den Rängen nur zwei Dinge wünscht zum einen Randy Orton zu sein und zum anderen

      Weiter kam er erst einmal nicht, da ihm diese Aussage wieder einmal mit Buh rufen von Seitens der Zuschauer kommentiert wurden.

      Orton: wie ich bereits sagte, jeder möchte so wie ich sein nur scheinen es einige in dieser Halle noch nicht zu wissen. Aber kommen wir nun zum zweiten Punkt dessen was ich gerade sagen wollte zum anderen wünscht sich jeder einzelne der Zuschauer mich endlich im Ring zu sehen, zu sehen, ob ich das halten kann was ich letzte Woche versprochen habe und wirklich die Evolution in dieser Liga bin oder nur ein Schritt in diese Richtung. Wie sagt man doch so schön, das Eisen sollte geschlagen werden solange es noch heiß ist?

      Erneut ließ er kurz das Micro sinken während man bereits an der Reaktion der Fans merkte das er damit einen guten Punkt getroffen hatte und ihn wohl wirklich jeder Fan der Liga im Ring sehen wollte. Trotz allem blickte er nun der Rothaarigen in die Augen und überlegte kurz wie er auf die Zweite Frage von ihr am besten Antworten konnte ohne seinen Plan komplett offen zu legen.

      Orton:

      Ich bin hier um in den Ring zu steigen und ja ich habe vor erst mein Auge auf den Continental Championship geworfen, doch hast du ebenso ein Thema angesprochen über welches ich schon eine Zeit lang nachgedacht habe gegen wen der vier würde ich am liebsten im Title Match antreten, wir hätten vier Männer die von der Evolution dafür allerdings mit sehr wenig Talent ausgestattet wurden, von daher ist es mir relativ egal welcher der 4 Männer als Erstes das Vergnügen haben wird sich an der Evolution dieser Liga messen zu dürfen, auch zum Thema Rumble kann ich nicht viel sagen außer das sich Mrs. Torres noch einmal mit ihrem Wirtschaftsberater oder von mir aus auch ihrem Vater zusammen setzen sollte und sich ein paar Tipps wie man eine Liga leitet geben lassen sollte.


      CH: Nun, dass waren ja doch eindeutige Worte der Kritik an dem Office hier, aber gut es ist ihre Meinung, die werde ich hier nicht in Frage stellen, leider haben wir auch nicht mehr soviel Zeit, haben sie noch ein paar abschliessende Worte zu sprechen?

      Orton:
      Ich sollte vielleicht so etwas in Richtung wie das ich mich auf meinen nächsten Gegner freue, meine Chance im Royal Rumble wenn ich rein kommen sollte nutzen werde oder etwas ähnliches. Allerdings fällt mir nicht viel im Moment ein was ich noch sagen könnte

      Noch während er redete klingelte sein Handy was er auch direkt annahm, allerdings nur nickte und anschließend wieder auflegte

      Orton:
      Keine Sorge es ging nur um eine Bestellung für ein teures Restaurant heute Abend. Also wenn du noch nichts vor hast

      grinste er ihr leicht entgegen. Christy schaut verdutzt, aber dann nickt sie und die beiden gehen dann wohl gemeinsam aus der Szene. Man darf es Christy wohl nicht verdenken, eine gewissen Charme konnte ein Randy Orton schon immer anbringen.

      Striker: Ich finde, es war ein sehr aufschlussreiches Interview, Orton hat hier noch einmal seine Aussagen vom PPV verstärkt, gut es gab Worte der Kritik an das Office, vielleicht will er so auch nur etwas mehr Aufmerksamkeit von diesem, ist manchmal durchaus eine geeignete Taktik. Christy war über das Angebot zum Essen gehen sicherlich überrascht aber wieso auch nicht.

      CJ: Wir sind hier aber eine Wrestlingshow und keine Dating Show verdammt noch mal. Wenn er der rothaarigen Karla Kolumna, der Liga ausführen will, kann man dies auch anders machen. Ich meine, mir ist nicht klar wieso er hier die Leute kritisiert, die entscheiden, wer, wann, was bekommt, ist nicht mutig, eher dumm, er weiss doch wohl selber, dass man niemals die Hand die einen füttert beissen sollte. Ich bin mir sicher, da wird eine Reaktion kommen, so oder so.


      Im BS Bereich sehen wir nun Ember Moon, die bei einer Reporterin steht. Ein Interview wird wohl folgen.



      Rep: Ember, als sie bei Fourteen herausgekommen sind, waren nicht nur Angelina Love und Cody Rhodes überrascht, sondern eigentlich alle Personen vor Ort, wie sind sie denn in Kontakt mit AJ Styles gekommen?

      Ember: Was soll ich dazu großartig sagen, AJ Styles hat in diversen Ligen auf der gesamten Welt gewrestelt und da hatten wir eben auch mal eine Promotion, in der wir gemeinsam waren und der Kontakt kam zu Stande, man unterhielt sich etwas, es ist interessant zu hören was Leute die den Sport hier bekannt gemacht haben, sagen. Wir hatten da mal Nummer ausgetauscht und dann kam eben vor ein paar Tagen der Anruf.

      Rep: Ihr Ruf eilt ihnen ja voraus, sie sollen von der Beweglichkeit und der Geschwindigkeit, auch bei manchen Leuten als weiblicher AJ Styles bezeichnet werden, was sagen sie dazu?

      Ember: Ich bin ich, nicht AJ Styles, so ein Vergleich mag durchaus ein Lob sein, aber es gibt AJ Styles nur einmal, so wie es auch mich nur einmal gibt. Ich bin wirklich sehr gespannt auf die Matches die ich gemeinsam mit AJ Styles bestreiten werde.

      Rep: Heute geht es also gegen Angelina Love, was erwarten sie von dem Match?

      Ember: Angelina mag eine fragwürdige Einstellung zu gewissen Dingen haben, was aber nichts daran ändert, dass sie im Ring ein unglaublich akribische und intelligente Wrestlerin ist. Sie hat meistens einen Plan und den setzt sie um, nur, weil sie arrogant wirkt, heisst es nicht, dass sie nicht arbeitet wie jede andere auch. Ich bin wirklich sehr gespannt, muss aber mit allem rechnen. Dennoch, Angst habe ich vor Angelina nicht, vor ihr nicht vor den Diamonds nicht…

      Da räuspert sich jemand laut stark und die Kamera erspäht Angelina…




      Höre ich richtig? Du hast keine Angst? Solltest du aber, denn du triffst auf Member des erfolgreichsten Stables der letzten 5 Jahre, denn wir sind eben verdammt gut in dem was wir tun und auch du wirst uns nicht lange beschäftigen. Ich weiss nicht in welchem Strip Club oder Zoo dich Styles gefunden hat, es ändert rein garnichts an der Niederlage für euer Team. Cody und ich sind eingespielt, wir kennen einander, wir arbeiten seit Monaten zusammen und was habt ihr zu bieten? Was für Team Wrestling wichtig wäre? Richtig, NOTHING! Ich werde dir heute zeigen, was es heisst mit der QUEEN DIVA im Ring zu stehen, was es bedeutet Angelina Love zu begegnen, du hast gegen jemanden mit meiner Qualität sicherlich noch nicht gekämpft, heute wird es eine Lehrstunde für dich, du bist noch nicht soweit um uns wirklich gefährlich zu werden, vielleicht hast du Talent, vielleicht hast du auch nur Glück, dass die Firma hier auch afroamerikanische Menschen beschäftigen muss, so genau weiss ich es nicht. Was ich aber weiss ist, dass dir dein Gezappel nichts bringen wird. Ich habe mir Matches von dir angesehen, du bist schnell gebe ich zu, aber wie schnell ist eine Person noch, wenn man die Beine bricht hm? Wir sind nicht umsonst Mixed Tag Team Champions, wer weiss vielleicht werden wir das einzige Team sein, was nie seinen Titel verliert? Weil uns niemand stoppen kann, kein AJ Styles, keine Fans und ganz bestimmt nicht DU!

      Ember lächelt dünn und antwortet: Super, du hast jetzt gefühlte 20 Minuten geredet und nichts wirklich ausgesagt, soll mich das beeindrucken, willst du mich einschläfern mit deinem Gerede? Wir werden ja sehen, wie das Match nachher läuft, du magst clever sein, aber deine Arroganz macht es dir immer wieder schwer, du glaubst dass niemand euch besiegen kann, es gibt allerdings bisher in der gesamten Wrestlinggeschichte noch keinen Wrestler oder Wrestlerin die noch nie ein Match verloren hat, in ihrer gesamten Karriere, oder ein Team wie in eurem Fall, wir werden ja sehen wer beim Royal Rumble das Match am Ende gewinnt, mir geht es garnicht um die Titel, ich will mich mit den Besten messen, das ist vorerst ausreichend, spätestens nach diesem Match, wirst du wissen, wer Ember Moon ist. Angelina, ARE YOU FEAR THE DARK?!

      AL: Du hast echt keine Ahnung wer die Diamonds sind oder? Wir sind das LEBEN der Liga, ohne uns gäbe es diese Liga nicht mehr, ohne uns würden Schauspieler wie AJ oder Beth oder sonst wer hier die Gürtel halten, aber nur wir sind wirklich die Besten der Besten, alle wollen uns besiegen, aber wir sind nicht zu schlagen, wir sind eine Familie, eine harmonische Familie und stehen für einander ein. Die Leute vesrstehen uns nicht, sie buhen uns aus, weil wir keine Heuchler sind, weil wir sagen, dass wir besser sind als sie. Aber wir sind die einzigen Leute hier die nicht lügen. Diese Möchtegerns die uns verurteilen für unsere Einstellung, unsere Ideale, unsere Taktiken, wissen doch garnicht was ist, ERFOLG! Außerdem, was soll das denn wieder? Ob ich die Dunkelheit fürchte? Nein natürlich nicht, weder die Dunkelheit, noch Dich! Wieso sollte ich mich fürchten, der Ring wird beleuchtet sein, also kannst du dich nicht im Schatten verstecken, ich werde allen beweisen, dass hinter deinem Gehabe nichts steht, du bist weder mysteriös noch kosmisch, du bist einfach nur eine kleine, widerspenstige NIG…

      Doch Ember hat genug, sie verpasst Angelina eine Ohrfeige, die schaut entgeistert und feuert dann zurück. So dass ein schöner „Bitch Fight“ entbrennt bis….

      ...die zweite Hälfte der Mixed Tag Champs, Cody Rhodes dazwischen geht.

      Cody Rhodes: “ Hey Black Ugly, halt doch mal zurück. Solltest du meine Partnerin nochmal angreifen ohne Match, wirst du schneller entlassen als du dich schminken kannst.“

      Ember Moon schaut zu Cody und grinst unheimlich, es wirkt einen Moment so, als würde sie es auf den Versuch ankommen lassen, Angelina scheint aber genug zu haben, sie richtet ihre Haare, dann winkt sie ab und zieht mit Cody ab, Ember schaut den beiden amüsiert hinterher.

      Striker: Ich glaube, dass Angelina die Gegnerin doch ziemlich unterschätzt. Ember Moon ist ein großes Talent, sie ist wirklich sher gut und ich freue mich, sie jetzt hier öfter sehen zu können, denn sie schafft Dinge die kaum eine andere Dame schafft, ich halte sie für eine kommende Championesse, ihr gehört sicherlich die Zukunft und auch eine Alexa Bliss sollte sich vor der Dame vorsehen.

      CJ: Wirst du eigentlich von der Person bezahlt? Oder woher kommen dieses Lobesarien? Ich meine, mir ist es eigentlich egal von wem du schwärmst und wer in deiner Meinung hier etwas erreichen kann, denn im Regelfall liegst du falsch. Ember Moon hat Talent, aber nicht jedes Talent erreicht hier etwas, da gibt es genug Beispiele von Damen, die eben nur Talente waren und nicht mehr. Am Ende waren es immer die altbewährten Damen die diese Liga am Leben hielten.

      Werbung:

      Ende:

      4. Single Match: Becky Lynch vs. Rosita

      Introducing first
      from Dublin, Ireland
      weighing 135 Pounds
      Becky Lynch



      And her Opponent
      from Queens, New York
      weighing 106 Pounds
      The Rebel Chick
      Rosita



      Allerdings erscheint niemand in den ersten Minuten nach der Verkündung durch Lillian Garcia, doch da betritt Rosita die Stage, bleibt dort allerdings stehen und hat Headset am Kopf...



      Rosita: “ Ladies and Gentlemen, dieses Match wird NICHT stattfinden. Ich habe keine ärztliche Freigabe bekommen für heute. Was mir fehlt, geht euch einen feuchten Kehricht an. Sorry Becky, aber sieh es wie du willst,...du bist meiner niemals würdig gewesen und wirst es auch nicht. Man sieht sich - Idiotas.“

      Becky lässt sich ein Mic reichen auch wenn Rosita sich schon auf den Weg in Richtung Stage und damit in den Backstagebreich begeben will, vorher aber hat Becky noch etwas an Rosita zu sagen



      Becky: Alle hier in der Halle wissen, dass Du keine Verletzung hast und Du nur versuchst Dich mit einer miesen Ausrede vor dem Match zu drücken. Ok wenn Du es so willst , bitte das ist Deine Entscheidung und auch wenn ich es Dir nicht abnehme, dass Du dir eine Verletzung zugezogen hast, ich finde es einfach nur traurig was Du hier abziehst Rosita. So wirst Du niemals auch nur im Ansatz Respekt entgegengebracht bekommen. Du bist eine kleine dumme Göre die versucht sich hier einen Namen zu machen. Meinst Du wirklich das dass der richtige Weg ist. Mit deiner dummen überheblichen Art wie Du sie an den Tag legst, wirst Du jedenfalls nicht wirklich an Größe hier in der 4live gewinnen.



      Du denkst jetzt das Du mir das Match versaut hast aber eigentlich zeigt mir das nur das Du Angst hast , Du hast Angst zu versagen und diese Angst wird wachsen Rosita, sie wird dich von innen auffressen. Ich bin jederzeit bereit, denn ich weiss was ich kann und ich weiss das ich mich hier in der Liga nicht unterkriegen lassen werde und schon gar nicht von Dir Rosita, Du bist es nicht wert, dass man sich über so eine Aktion wie Du sie hier und jetzt abgezogen hast überhaupt nur im Ansatz darüber aufregt.


      Nach diesen Worten senkt Becky ihr Mic und geniesst den Applaus vom Publikum. Becky steht auf der Stage und man sieht wie sie grinst und dann mit einer abwertenden Handbewegung die Halle verlässt. Es scheint sie in keinster Weise zu interessieren, was Becky von ihr hält. Aber das war eigentlich auch zu erwarten. Rosita denkt das sie einfach über den Dingen steht und das lässt sie die anderen spüren, sei es körperlich oder auch nur auf verbaler Ebene. Nach kurzer Zeit verlässt auch Becky den Ring, sie klatscht noch mit einigen Fans ab und verlässt das unter lauten Anfeuerungsrufen der Fans die Halle.

      Striker: Also den Ruf, den Rosita sich gerade erarbeitet, der kann ihr eigentlich nicht gefallen?! Wie kann man ein Match ablehnen, die Verletzung war bestimmt vorgeschoben, so wie Becky es bereits sagte, ich meine wenn sie aus den Fusstapfen der Mutter treten will, dann sollte sie es auch im Ring beweisen und nicht solche Ausreden finden, aber gut ihre Sache, schade nur dass die Fans um ein Match betrogen wurden.

      CJ: Ach Matt, bist du jetzt Arzt? Dass du beurteilen kannst, ob ihre Verletzung real oder fake ist? Wäre mir entgangen, dass du Medizin studiert hast, aber nunja man kann ja auch nicht alles wissen und von dir muss man garnichts wissen, wenn Rosita nicht fit ist, dann im Match sich schlimmer verletzt, dann wird die Verletzung die sie hat noch schlimmer und dies kann niemand wollen, denn die Rosita hier ist viel unterhaltsamer als die Good Girl Ausgabe früher.







      Der Theme von AJ Styles ertönt in der Halle, die Fans reagieren sofort und man hört sofort die Chants vom Publikum A J STYLES AJ STYLES AJ STYLES. AJ registriert das und steigt auf den Ringpfosten und geniesst die Rufe aus dem Publikum, dann lässt er sich ein Mic reichen und beginnt mit seiner kleinen Ansprache an die Fans



      AJ Styles: Es gibt hier nicht wenige Leute in der Liga die meinen sie wären der Mittelpunkt der Erde. Ok Ok Ok, lassen wir sie mal in dem Glauben. Wir möchten ja nicht das einige dahinten im Backstage Bereich in Tränen ausbrechen, wenn wir sie aus ihren Träumen wecken. Einige davon sind unübertroffen natürlich die Diamonds. Sie sind unübertroffen wenn es darum geht zu geben. Ihr wisst alle was ich meine. Sie sind so gnädig und geben mir eine Titel Chance ist es nicht einfach rührend wie nett und hilfsbereit diese Personen sind.

      Ganz ehrlich Leute, ein AJ Styles braucht sie hier in der Liga bestimmt nicht verstecken, nur lasse ich es nicht wie die meisten hier immer lauthals raushängen. Ok das kann man jetzt auch anders verstehen aber außer Cody haben es hier in der Halle bestimmt alle verstanden wie ich es gemeint habe.


      Man hört wie sich das Publikum über die Aussage amüsiert und auch AJ muss bei seiner Aussage ein wenig grinsen aber dann redet er auch direkt wieder weiter



      Aber jetzt mal Spass beiseite, ich bin hier schon eine gewisse Zeit in der Liga, ich habe einige kommen und gehen sehen und ich glaube ich sehe es genauso wie ihr, dass es an der Zeit ist, dass ich mir hier einen gewissen Titel hole, auf den ich meine Aufmerksamkeit gelegt habe. Ich habe mich viel zu lange mit Leuten abgeben müssen, die ja wie soll ich das jetzt sagen, nicht wirklich auf eine Welle des Erfolges hier in der Liga geschwommen sind. Aber das ist die Vergangenheit und ich richte meinen Blick lieber in die Zukunft. Mein Fokus liegt erst mal auf dem Match zusammen mit Ember gegen Angelina und zwei Satz Mann Cody Rhodes.

      Ich habe eben noch mit Ember gesprochen, sie fand die Unterhaltung mit den beiden ziemlich unterhaltsam, dass kann ich sogar ziemlich gut nachvollziehen. Cody hat damit gedroht, dass Ember sofern sie Hand an Angelina anlegt umgehend entlassen wird.

      Sorry Cody aber was für einen Bullshit redest Du da eigentlich? Habe ich hier irgend etwas verpasst oder hat man The Brain Cody jetzt hier mit einer Position betraut, bei der er hier Liga Entscheidungen treffen kann? Also ich glaube nicht das man so etwas gemacht hat. Cody Du hast hier überhaupt keine Befugnisse, ich weiß auch nicht was Dich zu solchen schwachsinnigen Aussagen treibt. Vielleicht schlägt Dir der Titelgewinn ein wenig auf Dein noch vorhandenes Resthirn. Das hört sich jetzt von mir hart an aber nach solchen Aussagen ist eine solche Vermutung doch schon ziemlich naheliegend. Sofern bei diesem Typ überhaupt noch ein Resthirn vorhanden ist.




      Fakt ist Cody Du hast hier überhaupt nichts zu melden, nur weil Du dir den Mixed Titel holen konntest und Du ein Member der Diamonds bist hast Du hier nicht den Ansatz von Befugnissen also halte einfach die Füße still. Vielleicht sollte Angelina mal mit Dir zu einem Arzt gehen, es gibt natürlich noch die Möglichkeit, dass Du an einer Art von Größenwahn leidest. Das sind natürlich alles nur Vermutungen, die aber durch Deine Aussagen nur noch bekräftigt werden. Die wie eigentlich fast immer einfach nur dumm und peinlich sind. Aber genug von den Diamonds wir wollen sie hier nicht wichtiger machen als sie eigentlich sind.

      Für mich ist es wichtig hier in der Liga gewisse Dinge in die richtigen Bahnen zu lenken und ich denke mir das ich der richtige Mann bin, der das auch schaffen kann. Ich habe Euch allen versprochen, dass ich hier in der Liga ganz oben stehen will und genau das ist das was ich immer noch als Ziel habe. Und das werde ich auch versuchen umzusetzen. Aber zuerst werde ich mit Ember zusammen Angie und Cody zeigen, dass man nicht immer alles so läuft wie man es sich wünscht. Es wird nicht immer alles für die Diamonds rund laufen und warum soll diese Serie nicht jetzt gegen uns abreissen.




      Nach diesen Worten lässt AJ das Mic sinken und lässt sich vom Publikum für sein Statement feiern, dann verlässt er den Ring und geht in Richtung Backstagebreich.

      Striker: Wo er Recht hat, hat er Recht, die Diamonds nehmen sich eindeutig zu viel heraus. Sie sind ein Teil der Liga, dass ist richtig, aber sind nicht DIE Liga, die Liga sind alle, die Angestellten, die Offiziellen, die Fans, nur wir alle gemeinsam können die Liga so halten, dass hängt nicht an einzelnen Faktoren, ich bin gespannt ob AJ Styles mit seiner ersten Titelchance nach seinem Comeback direkt den Mixed Tag Team Championship holen kann!

      CJ: Okay, dass war mal wieder das Wort zum Sonntag, AJ Styles der Komaredner der Liga hat mal wieder seinem Ruf, dass man ihm kein Mic geben sollte, verteidigt, gnadenlos langweilt er alle von Bedeutung, das Office, mich und natürlich die Fans die weiter denken als bis zum Tellerrand. Ich redet immer nur den gleichen, unwichtigen Mist, fehlt nur noch dass er anfängt zu sprechen, Drogen sind schlecht und Dont Try this at Home. Für die nächste male werde ich immer, wenn Styles einen verbalen Auftritt hat, meine Ipod aktivieren, dass bringt mir mehr, als diesem Gerede zuzuhören.

      5. Tag Team Match: Elias & Wesley vs. Eric Rowan & Luke Harper

      Introducing first
      representing Elite Class Wrestling
      The Team of Elias & Wesley



      And their Opponents
      representing the Wyatt Family
      The Team of Eric Rowan & Luke Harper




      Ding Ding Ding

      Außerhalb des Ringes stehen auf der einen Seite Camella und Phil Shatter, auf der anderen Seite Bray Wyatt und Braun Strowman. Im Ring warten die Mitglieder der Wyatt Family nicht, während Wesley gerade den Ring verlassen wollte, stürmt Harper auf ihn zu und hämmert ihn somit vom Apron, während Erick Rowan wild auf Elias einschlägt. Auch dieser muss nach draußen nach einigen Schlägen von Rowan, dann können sich die beiden außerhalb des Ringes sammeln. Dort spricht Phil Shatter auf die beiden ein, natürlich will er einen erneuten Sieg über die Wyatt Family. Dort hat sich mittlerweile eine richtige Rivalität entwickelt, doch Bray Wyatt dauert das zu lange, er geht auf die Superstars zu und hat Braun Strowman im Schlepptau, natürlich ist er das Monster der Wyatt Family, er ist vielleicht der gefährlichste Superstar der Wyatts, dann steigt Wesley in den Ring, während Elias auf den Apron steigt und jetzt kann das Match erst richtig starten, bei den Wyatts startet Luke Harper.

      Beide sind fixiert auf ihren Gegner, natürlich will hier jeder gewinnen. Dann aber geht der Schlagabtausch los und Wesley ist Kräftemäßig deutlich unterlegen, kann sich mit einen Kick in den Magen von Luke Harper einen Moment zum verschnaufen sichern, dann zeigt er ein Paar Schläge gegen den Kopf von Luke Harper, doch der schaut nur wütend und kommt wieder auf die Beine, doch in dem Moment kommt Wesley an und zeigt eine Clothesline gegen den Hünen, der auch nicht umkippt, im Gegenteil er schwankt nur und versucht nach Wesley zu greifen, der nimmt erneut Anlauf und zeigt einen Dropkick gegen das Bein von Harper, der jetzt tatsächlich zu Boden muss. Direkt will Wesley mit einen Running Elbow nachsetzen, aber Harper konnte sich weg drehen und so kommen beide mit Schmerzen wieder auf die Beine, Harper humpel auf seinen Gegner zu der sich den Ellbogen hält, doch Harper zeigt einfach einen Uppercut gegen Wesley der in die eigene Ringecke taumelt, wo sich Elias selber einwechselt. Er steigt in den Ring wo Harper ihn direkt angreifen möchte, allerdings taucht Elias unter dem Schlagversuch ab und hämmert auf Harper ein und zeigt immer wieder tritte gegen das bereits angeschlagene Bein des Hünen, er setzt nach mit einer Clothesline in die Ringecke und die trifft in Perfektion, den aus der Ringecke taumelnden Harper nimmt Elias ins Visier, stellt sich auf das zweite Ringseil und zeigt einen Bulldog, direkt das Cover hinterher.

      One...Two...KICK OUT

      Bray Wyatt war außerhalb des Ringes bereits auf den Apron gesprungen und wird auch direkt vom Ringrichter ermahnt, er geht vom Apron runter und schaut den Ringrichter böse hinterher. Aber dieser hat alles richtig gemacht und widmet sich wieder der Action im Ring. Dort ist Luke Harper schon wieder auf seinen Gegner fixiert, er nimmt Anlauf zur Clothesline from Smell, nur langsam kommt Elias wieder auf die Beine, taucht aber direkt unter der Clothesline ab und fängt seinen umdrehenden Gegner mit einen Powerslam ab, damit hat Luke Harper nicht gerechnet, jetzt hat tatsächlich Elias die Oberhand gewonnen, er schaut auf Harper und kündigt jetzt das ende des Matches an. Der Drift Away soll folgen, er hebt Luke Harper auf, dieser kann ihn etwas weg schubsen und zeigt den Superkick, er selbst geht dabei aber auf die Knie, er ist deutlich gezeichnet von diesen Match. Doch er kann sich in seine Ringecke robben und wechselt mit dem Weißen Schaf, Erick Rowan! Dieser kommt wütend in den Ring, auf der anderen Seite wechselt auch Elias mit Wesley, der schafft es gar nicht in den Ring, da ist Rowan bereits da, packt ihn am Hals und schmeißt ihn einfach über das dritte Ringseil in den Ring, mit Hilfe der Ringseile kommt der verdutzte Wesley wieder auf die Beine, aber da ist Rowan der ihn direkt mit einer Clothesline in die Ringecke befördert und die hat gesessen, das war richtig Schmerzhaft. Wieder nimmt Rowan Anlauf, doch Elias ist da und schubst seinen Partner einfach aus der Ringecke, und Erick Rowan läuft in die Ringecke und wird dadurch auch schon geschwächt, direkt ist Elias da und verpasst Rowan ebenfalls eine Clothesline, dann zeigt auch Wesley eine Clothesline gegen Rowan und der Hüne muss zu Boden. Luke Harper möchte seinen Tag Team Partner mit einen Running Big Boot gegen Elias unterstützen, der am Seil steht, aber Elias taucht ab und Harper geht über das dritte Ringseil nach draußen... Jetzt wollen Elias und Wesley das Match gegen Erick Rowan beenden... Doch das guckt sich Wyatt nicht weiter an, er slidet in den Ring, packt sich Elias und zeigt den Sister Abigail.

      Ding Ding Ding

      Das Match ist abgeläutet, aber direkt schlägt Wesley auf Bray Wyatt ein, auch Phil Shatter stürmt in den Ring, zusammen kriegen sie Bray Wyatt auf die Matte... Dann zieht außerhalb des Ringes Braun Strowman seine Schafsmaske ab, er steigt über die Ringtreppe in den Ring. Dort schlägt er auf alle drei Gegner ein und er kann Wesley wie nichts von sich schmeißen, dann kriegt Phil Shatter eine Kopfnuss gefolgt von einen Running Powerslam. Kaum kommt Elias wieder auf die Beine, kriegt auch er einen Running Powerslam, jetzt soll auch noch Wesley folgen und auch er kassiert den Running Powerslam. Braun Strowman hebt die Arme und lässt sich feiern während der Rest der Wyatt Family langsam wieder auf die Beine kommt... Zusammen verlassen die 4 Superstars die Halle.


      Winner after DQ: Elias & Wesley

      Striker: Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit bis Bray Wyatt selber reagiert, dass es irgendwann passieren musste, war denke ich jedem hier klar. Aber dieses Monster mit Namen Braun Strowman ist denke ich eine Bastion, die Elite Class Wrestling nicht stürmen kann, ich meine hast du gesehen, wie der die Leute durch die Gegend geschmissen hat? Oh Man, ich denke diese Sache hier wird noch viel intensiver werden.

      CJ: Klar habe ich es gesehen, dieses Monster ist schon beeindruckend und wenn Wyatt es kontrollieren kann, kann der Sieg im Rumble nur über dieses Monster gehen, sofern es überhaupt mitmacht, ich sehe hier keinen Mann der dieses Vieh über das Seil kriegen könnte, keinen der es wirklich schaffen kann, zum Match selber, nunja ein abwechslungsreiches Match, dass vorhersehbar endet, auch ich habe mit einem Angriff gerechnet.

      Im letzten Drittel der Show wird in den Parking Lot der Arena geschaltet, dort stehen einige Autos unter anderem fährt gerade eine Limousine vor. Man hört auch schon Schritte die aus der Arena kommen, dann sieht man Eve Torres zum Wagen gehen, sie telefoniert.



      MET: Mr. Layfield? Ja ich bin mir bewusst, dass die Show nun unter Kurt Angle zu Ende geführt wird, aber ich habe ja dieses wichtige Treffen mit einem potentiellen neuen Mann für diese Liga. Ein Mann der uns noch bekannter machen könnte, als wir so schon sind, da ist es sicherlich sinnvoller wenn ich vor Ort bin und mit dessen Agenten ein paar Worte spreche.

      JBL scheint etwas zu erwidern, denn Eve lauscht, dann spricht sie wieder: Natürlich vertraue ich Kurt Angle, es ist doch auch nichts Wichtiges mehr zu regeln? Die meisten Dinge die geklärt werden mussten haben wir bereits geklärt also bin ich absolut entspannt, wie der Rest der Show laufen wird. Kurt Angle ist ein guter GM, er hat Erfahrung und die meisten unser Angestellten sind recht eigenständig und Dinge die sich in der Show ereignen kann ich immer noch klären.

      JBL wird wohl noch etwas sagen, Eve wartet die Aussagen ab, dann erwidert sie:

      Danke Mr. Layfield, ich höre gerne diese lobenden Worte, wir werden die Liga schon auf Kurs halten und bisher habe ich ein sehr gutes Gefühl, dass wir noch viele Geburtstage feiern werden. Ja ich wünsche Ihnen auch noch einen schönen Abend.

      Eve legt auf und geht die letzten Schritte zur Limo, als erneut das Handy klingelt. Sie schaut auf die Nummer, verdreht die Augen: Eve Torres?

      Sie hört eine Weile zu, wer auch immer etwas sagen, die Aussagen die fallen, scheinen Eve Torres nicht zu schmecken.



      Nachdem sie den Aussagen gelauscht hat, antwortet sie gepresst: Darum werde ich mich später kümmern, danke für die Informationen.

      Sie legt auf und steigt in die Limo ein, welche dann auch wegfährt....die Kamera schaltet wieder zurück in den BS Bereich.

      Striker: Na da darf man ja gespannt sein, mit welchem Klienten sich Miss Torres trifft. Oder welchem möglichen Neuzugang? Wenn sie schon die Show verlässt, wird dies sicherlich eine wichtige Person sein, wie sie schon sagte, jemand der die Liga noch bekannter machen kann. Aber wer der 2te Anrufer war und worum es ging, dass würde mich auch interessieren! Was glaubst du war dort das Thema?

      CJ: Weiss ich nicht, interessiert mich auch nicht, ich bin hier um die Sachen zu kommentieren, die ich sehe, nicht Mutmassungen abzugeben mit wem, wer gesprochen hat. Dass Eve Torres die Show verlässt ist sicherlich nicht alltäglich, dennoch wird die Show auch mit Kurt Angle als GM sicherlich gut zu Ende gehen, sie sagte es schon, viele sind soweit „erwachsen“ dass sie Dinge selber klären können und weitere Matches sind ja nicht vorgesehen heute.

      6. Single Match: Angelina Love (/w Cody Rhodes) vs. Ember Moon (/w AJ Styles)

      Introducing first
      from Toronto, Kanada
      weighing 122 Pounds
      accompaied by Cody Rhodes
      representing the Diamonds
      one Half of the 4Live Mixed Tag Team Champions
      Angelina Love



      And her Opponent
      from Dallas, Texas
      weighing 120 Pounds
      accompaied by AJ Styles
      Ember Moon




      Die beiden Damen sind bereit, aber noch bevor der Ref das Startsignal gibt, geht Angelina auch schon auf Ember los, sie kann so den ersten Moment der Überraschung für sich nutzen und Ember ein paar kräftige Schläge verpassen, sie treibt Ember in die Seile und hier folgen weitere Schläge und ein Whip auf die andere Seite, gefolgt von einem Back Body Drop, Angelina macht weiter Speed und zieht Ember wieder nach oben und zeigt einen Snap Suplex, weiter geht es mit einem Swinging Neck Breaker, hiernach ein Knee Drop. Angelina geht aufs TB und wartet darauf, dass Ember sich erhebt und kommt mit dem Missle Drop Kick, auch dieses Manöver gelingt und weiter geht es mit einem Side Back Breaker von Angelina. Sie zieht die Gegnerin abermals nach oben, schleudert sie in die Ringecke, Corner Splash, dann geht sie zurück wartet auf die Gegnerin die aus der Ecke torkelt und zeigt einen Double Arm DDT, danach posiert sie ein wenig und wird natürlich ausgebuht. Cody ist komplett zufrieden damit, wie das Match hier läuft und AJ feuert seine Partnerin an. Angelina zieht die Gegnerin wieder nach oben und zeigt einen Hair Pull Toss, dafür wird sie ebenso ermahnt aber Angelina winkt nur ab, weiter geht es nun mit einem Hair Pull Mat Slam und Angelina geht wieder aufs TB, sie kommt mit einem Diving First Drop und auch dass klappt, es folgt ein Cover, 1..2 No Ember ist noch nicht am Ende, Angelina zieht sie erneut nach oben, ein Eye Rake und sie befördert Ember ins Seil, zeigt anschließend einen Spinning Heel Kick, damit geht Ember erneut zu Boden, bisher konnte diese noch nicht eine Aktion zeigen, aber Angelina gibt weiter Gas, sie zieht Ember hoch, zeigt ein paar Headbutts gegen den Kopf von Ember einen Whip auf die andere Seite gefolgt von einem Side Walk Slam, erneut ein Cover 1..2.No Ember befreit sich wieder, einstecken kann diese Dame durchaus, beweist sie gerade doch recht deutlich, Angelina will das Match wohl so langsam beenden, sie zeigt einen Toe Kick, nachdem sie Ember hochgerissen hat und dann soll ein Piledriver folgen, aber dass klappt nicht, denn Ember blockiert und zeigt selber einen Swinging Neck Breaker und kann sich erst mal etwas befreien.Sie zieht Angelina sofort wieder nach oben und zeigt einen Fallaway Slam, weiter geht es mit einem Vertikal Suplex und erneut muss Angelina nach oben, sie wird in eine Ecke geschleudert und Ember zeigt den Running Hand spring Back Elbow in die Ecke, Angelina torkelt aus der Ecke und kassiert einen Super Kick direkt ans Kinn, sie geht zu Boden und rollt sich erstmals geistesgegenwärtig aus dem Ring. Embers Aktionen waren durchaus sehr schnell und gut getimt, man kann erkennen, was ein Potential in dieser Person steckt, wenn sie die Geschwindigkeit hoch halten kann. Angelina kommt draussen gerade wieder auf die Beine, da kommt ihr schon Ember mit einem Flying Crossbody über das Top Rope entgegen und dabei wird Angelina wieder umgerissen, Ember rappelt sich auf, zieht die Gegnerin hoch und schiebt sie sofort wieder zurück in den Ring, sie klettert auf den Apron und zeigt nun einen Springboard Leg Drop gegen Angelina die noch auf dem Boden liegt, die Aktion klappt, Cover 1..2 No Angelina befreit sich aus der Situation und weiter geht es nun mit einigen Kicks von Ember, hiernach zieht sie Angelina nach oben, Whip in die Seile und hiernach ein Spin Out Sitout Powerbomb, Cover 1..2.No Angelina kommt erneut frei, aber nun wird es doch enger für die Mixed Tag Team Championesse, so langsam wird es echt knapp, Cody ist dementsprechend besorgt und AJ? Der pusht seine Partnerin weiter und will diese weiter anfeuern, Ember zeigt ein paar Kicks, dann zieht sie Angelina nach oben, zieht sie etwas mehr in Richtung einer Ringecke, hiernach zeigt einen Capture Suplex, Angelina kracht mit dem Rücken gegen das Polster in der Ecke und sinkt zu Boden, Cover 1..2..LEG ON THE ROPE! Angelina hat schnell geschaltet und ein Bein aufs Seil legen können, somit wurde das Cover unterbrochen, Ember ist etwas enttäuscht aber macht weiter, sie zieht Angelina wieder hoch, zeigt einen Chinbreaker gefolgt von einer Discus Clothesline, sie geht nun aufs TB, wartet dort auf Angelina und dann springt sie ab, wird aber von Angelina mit einem SPEAR quasi aus der Luft geholt, Cover 1..2..NO Ember zuckt hoch, sie kann noch einmal das Cover abwenden, aber die Aktion eben war echt knapp, sofort also ist Angelina wieder im Match, sie zieht Ember nach oben, zeigt einen Toe Kick, dreht sich um Ember und der LOVE HURTS (Reverse DDT), Cover 1..2..DAMN NO! Erneut ein Kickout von Ember, Angelina kann es garnicht glauben, sie erhebt sich und lauert, sie wartet richtig darauf, dass Ember sich erhebt, dann kommt sie angelaufen mit dem LOVE ARROW, doch Ember duckt sich weg, Angelina wirbelt herum und kassiert einen Double Face Slam, krachend mit dem Gesicht voran geht Angelina auf die Matte, Ember springt sofort aufs TB, dann lauert Ember und als Angelina steht kommt sie mit dem ECLIPSE (Diving Corkscrew Stunner), der gelingt auch Cover 1..2..Der Ref wird von Cody Rhodes augenblicklich aus dem Ring gezogen, der schaut zu Cody und macht klar, dass er ihm eine DQ verpasst, wenn er jetzt nicht sich aus dem Match raushält, auch AJ stellt sich nun dazu und er geht auf Cody los, die beiden Männer prügeln sich in den BS Bereich, so dass die Frauen alleine im Ring sind, Angelina greift sich verdeckt in die Hose, Ember war durch das Chaos durchaus etwas abgelenkt, sie dreht sich zu Angelina um, die wirft Puder ins Gesicht von Ember, was der Ref nicht sieht Angelina bringt nun ihren LOVE ARROW ins Ziel , sie cover nun 1..2..3 der Sieg für Angelina Love! .Angelina kümmert sich nicht wirklich um die Buhrufe. Ember kommt unter den Jubelrufen langsam wieder auf die Beine, sie wirkt sauer, schwer sauer um genau zu sein, hier dieses Duell hat gerade erst begonnen, wie es aussieht. Sie schreit ihre Wut auf Angelina hinaus, die schaut von der Stage zu ihr, posiert noch einmal mit dem Titel.



      Winner afer Pinfall: Angelina Love

      Striker: Also dass hier, war wirklich ein fesselndes Match und ich glaube nicht, dass Angelina aus dem Cover so noch raus gekommen wäre, Cody hat sie da vor der klaren und cleanen Niederlage gerettet, schade nur dass sie dann mit dieser Puder Aktion kommen musste, hat das insgesamt doch sehr ansehnliche Match komplett zerstört, wieso aber ist sie nach der Aktion gegangen? Sie hätte doch den Sieg holen können? aber CoAngel sollten gewarnt sein, ein Selbstgänger wird das Titel Match gegen Styles & Ember nicht. Ich denke, so eine Aktion klappt nicht 2mal.

      CJ: Ich gebe zu, diese Leistung von Ember Moon hat mich doch überrascht und Angelina ebenso wie es aussieht, ansonsten wäre das Match nie so knapp geworden und die Aktion am Ende war vielleicht nicht fair oder nett, aber hier geht es nicht um Fairness, sondern um Erfolg und den hat Angelina gefeiert, wie heisst es so schön, der Zweck heiligt die Mittel, Ember wurde eben ausgetrickst, passiert eben? Ich hoffe sie lernt aus dieser Sache, Ansonsten wird sie nur wenige Erfolge feiern können.

      Die Kameras schalten in den Backstage Bereich und man weiß überhaupt nicht was jetzt passiert, Renee Young steht vor der Tür und wartet scheinbar auf ein Interview mit der Person in der Kabine. Dann öffnet sich die Tür und die Halle flippt aus, die Texas Rattle Snake Stone Cold Steve Austin tritt hervor, ein Mann den man schon lange nicht mehr in der 4Live gesehen hat.

      Renee Young: Wow, Stone Cold Steve Austin, es ist schön dich wieder hier zu sehen.

      Steve Austin: What?!

      Renee Young: Dein Comeback wurde gar nicht angekündigt, bist du nur für einen Abend hier oder hast du größere Pläne in der 4Live?

      Steve Austin: What?!

      Jetzt sieht man schon das Renee Young etwas ratlos wirkt, wie soll man so ein Interview führen? Doch soweit kommt es gar nicht, da die Texas Rattle Snake einfach an der Blonden Dame vorbei geht.



      Man sieht wie Steve Austin um eine Ecke biegt und dann in Richtung Entrance Stage geht, dort dröhnt seine Theme aus den Boxen und die Fans reißen quasi die Decke von der Halle ab... Dann kommt die Rattle Snake auf die Rampe und geht diese gewohnt schnell runter, immer wieder geht sein Blick nach Rechts und Links... Dann steigt er über die Ringtreppe in den Ring, dort lässt er sich in allen 4 Ringecken feiern. Dann lässt er sich von draußen ein Mikrofon geben, jetzt dürfte das Spiel wohl etwas umgedreht sein, die Fans sind heiß darauf endlich wieder das WHAT zu schreien... Steve Austin bleibt in der Ringmtite stehen und schaut auf seine nichtvorhandene Uhr um abzuwarten, das er endlich anfangen kann zu reden.

      Steve Austin: Man fragte mich, Steve was machst du am 25.ten Februar.

      Fans: WHAT?!

      Das What war mit vielen Jubelrufen gemischt, die meisten wissen natürlich was am 25.ten Februar ist, The4Live Royal Rumble!

      Steve Austin: Meine Antwort war klar, ich trinke ein Bier!

      Fans: WHAT?!

      Steve Austin: Oder zwei Bier!

      Fans: WHAT?!

      Steve Austin: Dann setze ich mich in meinen Truck!

      Fans: WHAT?!

      Steve Austin: Fahre nach Arizona!

      Fans: WHAT?!

      Steve Austin: Steige mit 29 anderen Superstars in den Ring.

      Fans: WHAT?!

      Steve Austin: Und gewinne zum ersten mal in der 4Live den Royal Rumble, und fahre geradewegs in den Main Event von Wrestlemania.



      Fans: WHAT?!

      Die Fans rasten komplett aus, damit ist ein weiterer Teilnehmer für den Royal Rumble fix. Langsam aber sicher füllt sich der Rumble und es sind schon einige Namenhafte Männer dabei, eine Legende wie Steve Austin darf man nie unterschätzen. Dann schaut er auf den Zeitnehmer außerhalb des Ringes.

      Steve Austin: Du... Bring mir Bier!

      Ungewöhnlich, da er sich dieses sonst zuschmeißen lässt. Der Zeitnehmer wirkt auch alles andere als begeistert davon, aber natürlich kommt er dem Wunsch der Rattle Snake nach und geht mit 4 Dosen Bier in den Ring. Direkt packt sich Steve zwei dieser Dosen und man sieht wie der Mitarbeiter zusammen zuckt, scheinbar hat er einen Stunner erwartet. Doch Austin geht in die Ringecke und lässt sich in gewohnter art mit seinen Bier feiern.



      Dann geht er wieder in die Ringmitte, schnappt sich die anderen zwei Dosen Bier und öffnet diese. Er reicht jetzt dem Mitarbeiter eine der Dosen und die beiden Stoßen mit dem Bier an, während Steve Austin das Bier in sich reinschüttet, nippt der Mitarbeiter nur, die Angst ist ihm ins Gesicht geschrieben. Das merkt Steve Austin, er winkt ihm zu, das er den Ring verlassen kann. Der mitarbeiter dreht sich auch direkt um, aber Steve Austin hält ihn an der Schulter fest, man sieht wie der Mitarbeiter die Augen schließt und sich vorsichtig umdreht, da gibt es die Mittelfinger von Steve Austin und Stone Cold Stunner... Dann steigt er wieder auf das zweite Ringseil und lässt sich die Bierdosen zuschmeißen, unter dem Blitzlichtgewitter der Fans leert er diese zwei Dosen Bier, bevor er jubelnd die Halle verlässt.

      Striker: So kennt man Stone Cold Steve Austin, ich finde es Super, dass wir ihn mal wieder in der 4Live sehen, die Schlachten die dieser Mann geschlagen hat sind einfach legendär, er ist legendär und wer weiss, vielleicht kann er sogar wirklich gewinnen, wenn er eine gute Nummer bekommt, kann Alles passieren, ich freue mich riesig auf den Royal Rumble!

      CJ: Wo haben sie den wieder hergeholt? Ich meine, muss man wirklich, Spots im Royal Rumble Match mit alten Leuten füllen? Muss man wirklich die Austins, die Michaels, die sonst wer aktivieren damit man die 30 Leute voll bekommt, es mag sein, dass er große Momente in der Liga hatte, aber diese Momente liegen Jahre, fast Jahrzehnte zurück, so dass wir die eigentlich nicht mehr benötigen, aber ich entscheide dies ja nicht. Für diese Bauern hier in Wyoming ist so ein Mann sicherlich fesselnd, die finden es ja auch spannend, abends Bingo zu spielen oder sonst was. Naja, aber auf deine Aussage wegen eines Rumble Sieges, also wenn er dass schafft, dann werde ich ja wohl einen Lap Dance auf dem Schoss von Abyss zeigen!

      7. Single Match -Special Guest Refreee-Kevin Owens vs. Baron Corbin SR: Robert Roode


      Introducing first
      from Marieville, Quebec, Kanad
      weighing 266 Pounds
      the Leader of the Diamonds
      Kevin Owens



      And his Opponent
      from Kansas City
      weighing 285 Pounds
      Baron Corbin



      And the Special Guest Referee
      from Toronto, Kanada
      weighing 235 Pounds
      The 4Live World Heavyweight Champion
      Robert Roode




      Ding Ding Ding

      Robert Roode lässt das Match hier anläuten und man hat ein wenig ein Deja vu von Fourteen, da hat Robert Roode sich den World Heavyweight Championship in einen Triple Threat Match gesichert, gegen die beiden Männer mit denen er jetzt im Ring stehen muss. Er kriegt auch von beiden böse Blicke, aber das interessiert ihn nicht wirklich. Dann geht die Action auch los, direkt schlagen Baron Corbin und Kevin Owens aufeinander ein, dieses Schlagduell ist sehr ausgeglichen und die beiden Brawlen sich in die Ringecke, dort geht der Wilde Schlagabtausch weiter und sie werden zurecht von Robert Roode angezählt. Kevin Owens löst sich auch von Baron Corbin der leicht in der Ringecke zusammen gesackt ist, aber dann motzt Kevin Owens den Special Guest Referee an anstatt sich um seinen Gegner zu kümmern, er stößt ihn sogar mit dem Finger ein paar mal auf den Brustkorb, Roode zeigt das er der Referee ist und Owens sich benehmen muss. Doch in dem Moment wird Kevin Owens von hinten mit einen School Boy überrascht.

      One...Two...Kick Out!

      Kevin Owens kommt überrascht auf die Beine, direkt will Corbin mit einer Clothesline nachsetzen, aber Owens kann abtauchen und zeigt einen Superkick gegen Corbin der damit gar nicht gerechnet hat. Corbin fliegt in die Ringecke und muss zu Boden, direkt nimmt Kevin Owens Anlauf, das ist die Perfekte Position für den Canonball. Dann nimmt er Anlauf und bringt den Canonball Perfekt im Ziel unter und Baron Corbin windet sich vor Schmerzen am Boden, die Gelegenheit nutzt Kevin Owens um auf das dritte Ringseil zu gehen und er zeigt den Frog Splash, sehr hoch gesprungen. Doch im letzten Moment kann sich Corbin weg drehen, das hätte sonst die Entscheidung sein können. Beide kommen wieder auf die Beine, wobei Kevin Owens die Schmerzen dieser harten Landung anzusehen sind, direkt packt sich Corbin seinen Gegner zum Chokeslam, er hebt ihn in die Höhe und lässt ihn auf sein Knie fallen zu einen Backbreaker, direkt das Cover hinterher.

      One...Two...Three

      Direkt springt Corbin auf und lässt sich feiern, aber Robert Roode hat die Entscheidung direkt zurück genommen, da Kevin Owens ein Bein auf dem Seil war, er zeigt es auch nach draußen an. Baron Corbin möchte jetzt das der Champion sein Arm hebt, doch der erklärt ihm was los ist. Wütend schaut Corbin auf Kevin Owens und das Bein liegt immer noch auf dem Seil. Aber trotzdem beschwert sich Corbin bei Robert Roode, das er den Three Count gezählt hat, und das stimmt ja auch. Aber Roode erklärt ihm die Situation, dieser kann das aber nicht akzeptieren und schubst Robert Roode in die Ringecke. Dieser wird langsam sauer aber hat sich unter Kontrolle, er reagiert mit einer Ermahnung, dann schaut Corbin wieder auf seinen Gegner, der mit einer Clothesline angelaufen kommt, aber Corbin taucht ab und Kevin Owens erwischt Robert Roode mit dieser Clothesline, das wollte er nicht. Er schaut kurz auf Robert Roode, dann allerdings widmet er sich wieder Baron Corbin, während Robert Roode langsam wieder auf die Beine kommt. Baron Corbin zeigt einen Big Boot gegen Kevin Owens, dieser taumelt durch den Ring, ein Kick von Robert Roode gegen Kevin Owens und der Glorious DDT!



      Jetzt hat es ihm wohl gereicht, dann zeigt er Corbin an das er hier das Cover zeigen kann, dieser geht auf Owens zu, KICK und auch hier folgt der Glorious DDT



      gegen Baron Corbin. Dann lässt er das Match abläuten und verlässt den Ring, er schnappt sich seinen Titel dann verlässt er die Halle. Während sowohl Corbin als auch Kevin Owens nur langsam wieder auf die Beine kommen.

      Ding Ding Ding


      Match ends with: No Contest!

      Striker: Okay, ich kann es nachvollziehen, nachdem Corbin wie Owens immer wieder Aktionen gegen ihn zeigten, wenn auch „unabsichtlich“ hatte der Champ die Nase voll und hat beiden eine Lektion erteilt hier haben wir alos keinen Sieger ausmachen können, zwar wirkt Roode hier gerade etwas arrogant oder nennen wir es eigensinnig, weil er sich über seinen Job als Ref gestellt hat, dennoch nachvollziehbar ist es. So ist das Ende dieser Show natürlich etwas umstritten und fragwürdig, aber ich habe die Show genossen, ich freue mich schon auf die nächste, wieder mit dir an meiner Seite CJ.

      CJ: Tja Mr. Roode, wo war denn ihre soviel gerühmte Professionalität? Sollten sie nicht in der Lage sein, solche „Unfälle“ zu ertragen und das Match ordentlich zu Ende bringen, aber nein, sie stellten sich über ihren Job, also wird es mit seinen Aussagen auch nicht sein, er redet gerne und viel, aber oft redet er nur um den heissen brei herum, die Attacke von KO eben war deutlich keine Absicht, er hat es doch nicht nötig so zu reagieren! Aber gut, endet die Show eben wie sie begonnen hat, nicht zufrieden stellend, ansonsten freue ich mich ebenso auf die nächste Show, sie kann nur besser werden, schlechter geht es nicht mehr.


      Mit diesen Szenen geht Revival 56 OFF AIR !






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Rate Formular

      Segment: Eve Torres & Kevin Owens / Meinung:

      Segment Alexa Bliss, Aryana & Beth Phoenix / Meinung:

      Segment: Elite Class Wrestling /E C W / Meinung:

      Segment: The Revival & The Club / Meinung:

      Single Match : Dash Wilder vs. Samuel Shaw Writer: Primo

      Segment: The Revival & Scott Dawson /Meinung:

      Segment: Aryana & Alexa Bliss / Meinung:

      Single Match: Dash Wilder vs. Karl Anderson (/w Luke Gallows) Writer: Primo

      Segment: Tyler Breeze, The Wolves, Christian Cage & Neville / Meinung:

      Segment: Eve Torres II Ankündigung / Meinung:

      Segment: Bobby Roode, Kevin Owens & Baron Corbin / Meinung:

      Segment: Roman Reigns & Dean Ambrose / Meinung:

      Tag Team Match: Eddie Edwards & Christian Cage vs. Neville & Tyler Breeze Writer: Primo

      Segment: Bayley & CJ Perry / Meinung:

      Segment: Toni Storm / Meinung:

      Single Match: Michelle McCool vs. Toni Storm Writer: Primo

      Segment: RKO / Meinung:

      Segment: Ember Moon, Angelina Love & Cody Rhodes / Meinung:

      Single Match/Segment: Rosita vs. Becky Lynch / Meinung:

      Segment AJ Styles / Meinung:

      Tag Team Match: Elias & Wesley vs. Eric Rowan & Luke Harper Writer: Xyard

      Segment Eve Torres III / Meinung:

      Single Match: Angelina Love vs. Ember Moon Writer: Primo

      Segment Steve Austin / Meinung:

      Single Match with Special Referee: Baron Corbin vs. Kevin Owens, SR: Robert Roode Writer: Xyard


      Zusammenstellung: Primo
      Kommentatoren: Primo

      ------

      Kurz Rate:

      Beste Match:

      Best Segment:

      Lob und Kritik

      Besserungen?






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Ah die gute alte Seite WorldStadiums.com, also ich will nur Vorwarnen das ich schonungslos sagen werde was ich beim Lesen der Segmente denke, aber ich werde es versuchen in meiner Ansicht nach Verbesserungsvorschläge zu verfassen. Wer meinen Rate nicht versteht, oder nicht versteht warum ich das für ihn/sie vorschlage kann mich natürlich gerne Anschreiben! Also let’s Go!

      Segment: Eve Torres & Kevin Owens / Meinung: Das Segment ist gut platziert, es passt absolut in den Aufbau einer Weekly Show. Okay, Primo macht das hier ja nicht das erste Mal. Ich verstehe zwar nicht wieso Owens die Schriftfarbe blau verwendet, hat aber nichts mit der Sache zu tun, mir gefällt das Segment sonderlich gut und ist wie schon erwähnt ein guter Einstieg nicht nur wegen der passenden Platzierung sondern auch wegen der Qualität des Inhalts.

      Segment Alexa Bliss, Aryana & Beth Phoenix / Meinung: Ist 240x180 nicht mehr In? Finde das Cap Format was hier Alexa verwendet aber auch Beth sehr befremdend. Ich weiß nicht was eure Gedanken dahinter sind, den als ich das letzte Mal nachgeschaut habe gab es für euch genügend alternativen zu diesen Format auf der eigenen Capseite der 4live. Welche aktuell von meiner Person ordentlich aufgeräumt wird und mit neuen Caps beladen. Okay zurück zum Rate.

      Hab ich schon mal gesagt, dass ich Alexa mag? Also nicht nur den Charakter wie wir ihn von WWE kennen sondern auch wie er hier gespielt wird? Finde ich sehr authentisch und ich finde hier werden die passenden Worte für die Aussage gewählt.

      Aryana oder sollte ich besser sagen MsChif, gefällt mir hier irgendwie. Muss aber noch mehr von diesem Charakter sehen um da wirklich eine Wertung abgeben zu können. Der Part hat jedenfalls gepasst, war auch gut umschrieben.

      Beth Phoenix, ich finde es toll. Das wir hier einen solchen Charakter haben, aus einer Zeit wo die meisten WWE Damen mehr Barbie Puppen waren als Wrestlerinnen. Was auf Beth nicht zutrifft, okay ich schweife ab! Ich finde das Grün ist schwer zu lesen für das Board… Das nochmal vorne Weg kommen wir jetzt aber zum eigentlichen Hauptgrund meines Rates, der Inhalt! Der Passt hier auch.

      Fazit: gute Women’s Division, okay jedenfalls bis jetzt die drei die ich damit meine.

      Segment: Elite Class Wrestling /E C W / Meinung: Puh können wir echt keine andere Boardfarbe wählen bitte? Das wäre für so viele Schriftfarben besser, die ganzen hellen kannst du bei diesem Grün fast vergessen. Aber zurück zum Inhalt, ich denke Timbo weiß was ich von ihm halte, ich finde es klasse dass er noch immer dabei ist. Was ich gut finde, du baust hier dein eigenes Ding auf und spielst nicht 1 zu 1 nach was wir von WWE kennen. Inhaltlich finde ich erbaut ECW gut auf, Wortwahl passt, okay ich kenne hier und da die Story nicht was es natürlich auch erschwert. Aber Fazit Gut!

      Segment: The Revival & The Club / Meinung: Okay, vom Pay Per View Segment war ich ganz und gar nicht begeistert. So dass ich jetzt bevor ich das Lese kein gutes Gefühl habe. Sei es drum, was ich erwarte? Hoffentlich etwas Besseres als beim letzten Event. Das hier ist eure Chance es mir zu zeigen! Ich hoffe ihr nutzt diese! (wieso die Mehrzahl, auch wenn Revival ein User ist, sind es zwei Leute im Tag Team)

      Let’s go! Okay ich weiß nicht wie lange du dabei bist, oder wie viel Motivation du hast um was zu schreiben. Joah vielleicht etwas mehr die Szene beschreiben, um halt die Motivation zu unterstreichen oder wie Revival drauf ist kannst du damit gut rüber bringen. Also nicht aufgeben!

      The Club… ich finde es erstens etwas ungeschickt im Allgemeinen das Anderson dieselbe Schriftfarbe verwendet wie Striker. Hab kurz gedacht, wieso spricht Striker jetzt nachdem Bild und dann Doc mit dem Nerds? Was hilfreich gewesen wäre, vor dem „Micwork“ von Karl, auch dessen Namen hinzuschreiben. Ist jetzt aber nicht sonderlich tragisch. Okay zum Inhalt… naja.

      Single Match : Dash Wilder vs. Samuel Shaw Writer: Primo
      Finde es jetzt reichlich spät für ein Match, hätte evtl. früher angefangen oder z. B. ein Segment später gebracht. Geht mir hier jetzt nur etwas um den Realismus. Ja ein ordentliches Weekly Match, hab dir ja auch schon ein paar Vorschläge gemacht, wie man das jedenfalls Optisch besser umsetzen könnte. 
      Segment: Tyler Breeze, The Wolves, Christian Cage & Neville / Meinung:
      Also in jedem Fall fängt McCool schon einmal gut an, auch wenn ich eigentlich Persönlich der Ansicht bin, das Tyler nicht unbedingt eine Managerin bräuchte und sicherlich ohne auch ein großartiger Charakter wäre. Sei es drum, der Inhalt war gut und kann bis jetzt noch nicht wirklich meckern. Außer das man vllt. Noch eine Leerzeile hinzufügen sollte, zwischen Text und Bild.
      Zum Eddie part, joah bissel Szenen Beschreibung wäre nett, z. B. wie reagieren die Fans? Und warum müssen es beinahe 4 Identische Bilder der Wolves sein? Dafür ist das Micwork ordentlich und überzeugt mich.

      Zu Christian Cage, bekommt alleine schon für die Themen Wahl von mir Zucker in den Arsch geblasen. Okay spaß beiseite. Ich hab echt nichts zu kritisieren, find ich sehr gut! Gefällt mir, passt alles zusammen. Ist für mich der beste Part, dieses Segments.

      Neville, der Champ. Joah ordentliches Mic-Work ist jetzt auch nur ein kleinerer Teil des Segment. Inhalt passt soweit. Story wird gut im Segment erzählt. Schriftfarbe ist doof, aber schließt das Segment gut ab.

      Segment: Eve Torres II Ankündigung / Meinung: Ich mag wie Primo Eve spielt, hab da nicht viel zu meckern. Okay etwas mehr Szenen Beschreibung wäre supi, dafür macht Primo aber schon andere tolle Sachen bei der Show, z. B. Match Writting. Deswegen kritisiere ich ihn da nicht groß wegen. Auch wenn ich glaube, er hat beim Rateformular, etwas geschludert. :P

      Segment: Bobby Roode, Kevin Owens & Baron Corbin / Meinung:
      Zuviel Mic Work am Stück macht es für den Leser es etwas schwerer sich alles durch zu lesen, das mal vorweg. Okay was ich bei Eve schon angemerkt habe, es sollte hier schon mehr Szenen Beschreibung her, das kannst du auch super nutzen um dein Micwork etwas kürzer erscheinen zu lassen. Inhaltlich find ich es aber absolut in Ordnung.

      Joah Corbins Schriftfarbe ist wieder eine schwierige, aber der Inhalt passt. Bin aber schon auf das Match beim Royal Rumble gespannt.

      Owens ist der Show Stealer in diesem Segment, macht alles richtig was ich von einem guten Segment fordere. Schade nur das ich ihn nächste Show auf meiner Liste habe…

      Segment: Roman Reigns & Jon Moxley / Meinung: Ich fand es sehr nett von XYard das er mir den ersten Teil abgenommen hat, ist zwar bis dahin ein reines Standard Segment was zu einer Weekly Show wie dieser passt. Zu meinem Teil, für mein erstes Segment seit fünf Jahren, bin ich damit eigentlich sehr zufrieden. Würde mich aber über Rates von anderen Usern sehr freuen.

      Tag Team Match: Eddie Edwards & Christian Cage vs. Neville & Tyler Breeze Writer: Primo
      Joah siehe erstes Match was ich bewertet habe, trifft hier auch voll und ganz zu. Außer den Teil das dies vllt hätte früher kommen sollen.

      Segment: Bayley & CJ Perry / Meinung: Perry Mic-Work passt, klingt jedenfalls überzeugend, muss ich glaube ich nicht viel drauf eingehen. Kommen wir zu Bayley. Ich mag die Theme, stimmt mich irgendwie happy. Vom Mic Work passt zum Bayley Charakter, was das Segment für mich noch besser gemacht hätte. Bissel mehr Beschreibung, Gefühle. Aber war doch ein gutes Segment.

      Segment: Toni Storm / Meinung: … Ich hasse… das Wort Diva… ja okay bissel mehr Beschreibung der Szene, Fan Reaktionen wären sicherlich gut für dieses Segment. Inhaltlich, ich hätte als Neuling nicht unbedingt versucht irgendeine Story ect. Blödsinnig zu reden. Ich weiß jetzt auch nicht ist Toni Face, ist Toni Heel, ist das überhaupt Toni FN Storm?. Der letzte Teil ist irgendwie etwas Banane, was wäre hätte ich in der Zeit wo du das Segment geschrieben hast Caps von sagen wir Hulk Hogan hochgeladen? Oder was wäre, wenn ich einfach nur so Jon Moxley Caps hochgeladen hätte? Und wer sagt das hier alter Kaffee aufgekocht wird, nur weil ein altes Gimmick zurückkommt. Mit so vielen neuen anderen Charakteren gibt es da ganz andere Geschichten zu erzählen. Ich hab dir bereits schon vorgeschlagen wie du Toni spielen könntest, das war aber bevor ich das hier gelesen habe. Ich hoffe du konntest etwas mit meinen Tipps anfangen.

      Single Match: Michelle McCool vs. Toni Storm Writer: Primo
      Siehe die anderen Primo Match Bewertungen, Herr Gott… :P

      Segment: RKO / Meinung: Was ich heute Abend schon hier und da eventuell mal angedeutet habe, bin ich großer Fan davon, dass man Reaktionen usw. beschreibt. Ich wollte das hier nur nochmal für Randy erwähnen. Passt jetzt schon mal viel besser als beim 14! Vom Inhalt passt es schon jedenfalls, wäre eigentlich klasse, wenn Randy noch in den Mitzwanzigern wäre, aber stellt mich Zufrieden im Ganzen.

      Segment: Ember Moon, Angelina Love & Cody Rhodes / Meinung: Joah es hat einen schönen Faden der sich durch das Segment zieht. Inhaltlich gefallen mir alle Teilnehmer. Was es noch besser gemacht hätte. Ist ein Punkt den ich hier schon etwas häufiger angesprochen habe. Mic Work ist nicht alles BayBay!

      Single Match/Segment: Rosita vs. Becky Lynch / Meinung: Wieso verwenden so viele von euch Blau als Schriftfarbe? Ich verstehe es nicht… ernsthaft, erkläre mir das einer Mal. Und was habt ihr gegen das gute alte 240x180?  Okay hab eigentlich nicht wirklich was zum Beklagen, aber mir gefällt das Segment.

      Segment AJ Styles / Meinung: Ein Mann der endlich mal eine Schriftfarbe verwendet die angenehm zu lesen ist für das Board! Aber was spricht gegen 240x180 Caps? Das bringt doch die ganze schöne Optik der Show durcheinander… Micwork ist inordnung, vllt. Noch mehr Szenenbeschreibung, Emotionen die gezeigt werden usw. und ich wäre happy mit dem Segment. Aber ist ein AJ der mir gefällt.

      Tag Team Match: Elias & Wesley vs. Eric Rowan & Luke Harper Writer: Xyard
      X’chen macht jedenfalls beim ersten drüber blicken eine Sache besser als Primo, er hebt manche Sachen hervor und verkürzt so die Blöcke was es fürs Auge angenehmer macht. Ja, für eine Revival Show ist das denke ich ein gutes Segment.

      Segment Eve Torres III / Meinung: Ich glaub ich muss zu Primos Eve nichts mehr sagen, Aber natürlich finde ich den Plot der hier aufgebaut wird sehr interessant. Das man am Ende einen neuen Strang startet, der zwangsläufig scheinbar nicht unbedingt etwas mit dem ersten zutun haben muss, und man als Leser in unklaren gehalten wird. Schöner Cliffhanger. 

      Single Match: Angelina Love vs. Ember Moon Writer: Primo
      An dieser Stelle, danke Primo für all die Matches die du heute geschrieben hast, die auch alle gut waren! Jetzt versuche das Ganze noch in kleinere Blöcke aufzuteilen und ich huldige deinen Namen! Okay ich werde langsam zu albern.

      Segment Steve Austin / Meinung: Joah… Austin wird überzeugend rübergebracht, ist jetzt aber ein Segment das ich nicht vermisst hätte, wenn es nicht da gewesen wäre. Aber sonst war es okay.

      Single Match with Special Referee: Baron Corbin vs. Kevin Owens, SR: Robert Roode Writer: Xyard
      Was etwas schade ist, auch wenn ich Yard’s Matche einfacher zu lesen finde. Das der Main Event kürzer ist als die Matches von Primo… Okay man hat auch nicht immer die Zeit dafür und ist kein Weltuntergang. Ich finde den Matchausgang jedenfalls sehr passend gewählt.


      So, das wäre mein erster Revival Rate und ja, ich wurde am Ende etwas albern und Ja ich meine wirklich alles so wie ich es geschrieben habe. Und natürlich dürft ihr mich alle auch mal gern Raten! Ihr … okay wieder zu albern. Okay jetzt mal zum Ernsten Teil, nehmen wir jetzt einmal die Matches weg, und vergleichen die Segments dieser Show mit der von der PPV. Muss ich ehrlich sagen, hat mir diese Show besser gefallen. Woran das liegt? Ich würde gerne glauben, dass es daran liegt das sich der eine oder andere meinen Rate zu Herzen genommen hat. Was ich jetzt aber noch nicht glaube. Aber die Show stimmt mich zufrieden und ich bereue es nicht sie gelesen zu haben. Bye Bye




      Meine Erfolge:

      Spoiler anzeigen


      Erfolge mit Chris Hero:
      King of the Ring 2011
      1x World Heavyweight Champion [23.10.11 - 13.01.12]

      Erfolge mit Jon Moxley:
      1st Ever 5 Points of New York Winner [vs. Mr. Kennedy @ WrestleMania X]
      1x World Heavyweight Champion [26.05.13 - 24.11.13]
      1st Ever Twist of Destiny Winner [vs. Joey Ryan @ King of the Ring 2013]
      1st Ever Brazil Death Match Winner [vs. Mick Foley @ Wrestlemania XV]

      Erfolge mit Adam Cole:
      1X Tag Team Champion [13.01.12 - 20.11.12]
      [with Curt Hawkins, known as ROCKception]

      Erfolge mit ReDragon:
      1x Tag Team Champion [27.05.18 - current]

      Erfolge mit Matt Riddle:
      1x Money in the Bank 2018