Revival # 58, 25.02.2018

      Revival # 58, 25.02.2018





      Revival #58 LIVE from Cali, Columbia




      Coliseo El Pueblo
      18 000 Zuschauer

      Der Trailer der Show, das Intro startet.



      There's a rebellion on ice
      And you'll pay the price
      As your freedom fades away.
      Dishonesty is high,
      So won't you even try
      To stand up for your rights and say.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.




      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.
      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.




      So will you hear the call
      Or let the judgements fall.
      This is it so wake up let's go
      And track the liars down
      And then remove their crowns
      And lash 'em with the binds they hold.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.



      And you can feel it bleeding if your heart's beating now
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      So let's hear your voice
      Or we won't have a choice.
      Haven't we had enough today



      Rebellion's on ice
      But we'll pay the price.
      Don't let our freedoms fade away.


      Ein Feuerwerk startet nun die Show.



      Und damit kann die Show starten…




      Die Kommentatoren werden natürlich auch eingeblendet Matt Striker und CJ Perry



      Striker: Hallo Fans der 4Live, erstmal möchte ich mich für die vielen Zuschriften bedanken und nach den vielen Leute die sich besorgt zeigten wegen meines körperlichen Zustandes, es ist soweit wieder alles okay, ich finde es natürlich nicht gerade schön was mir passierte bei der letzten Show und dennoch vertraue ich dem Office, dass diese Person für gewisse Dinge zur Rechenschaft gezogen wird, mehr werde ich dazu nicht sagen, denn wir haben heute genug zur Card zu erwähnen, 2 Titel Matches haben wir heute auf der Card, dazu noch andere Matches die sicherlich für Aufregung und Spannung sorgen werden, ich denke es wäre müssig, auf die jeweiligen Sieger zu tippen, da man in der 4Live nichts aber auch nichts vorher sagen kann. Die Pause der letzten Woche war eigentlich recht angenehm, nur der Ausgang war für mich nicht schön, an meiner Seite wieder CJ Perry, hallo und was erwartest du heute von der letzten Show vor dem Royal Rumble

      CJ: Also mir geht es blendend, ich meine ich wurde ja nicht Opfer der größten Bedrohung in der Liga, denn ich denke jeder mit etwas Sachverstand, also dich ausgeschlossen, erkannte die Bedrohung die Jon Moxley darstellt, denn er kennt keine Grenzen, er kennt keine Gnade egal vor wem und scheinbar haben ihm einfach ein paar Sachen nicht gepasst und er wollte sicher gehen, dass er Randy Orton früh bekommt, ich weiss nicht was ihn dazu getrieben hat, aber ich fand es überraschend und bemerkenswert, ich weiss nicht, wann ich dies das letzte Mal so sagen konnte. Aber du scheinst ja wieder fit zu sein, und deine weiches Gelaber wird also weiter gehen, du hast aber scheinbar gelernt und versucht hier nicht mehr auf Profi Tipper zu machen, denn du erkennst vermutlich viele Zusammenhänge nicht, im Gegensatz zu mir, aber genug der Vorworte, ich werde nur meine Tipps abgeben zu den beiden Titel Matches, ich sage wir erleben eine Verteidigung und einen Wechsel, welches Match welches Ergebnis hat, werde ich nicht sagen, aber dies wird so passieren, warum? Weil ich über den Tellerrand schaue und nicht nur auf den Teller, also los geht es.

      Im BS Bereich sehen wir nun Renee Young, bei ihr steht ein eher seltener Gast, die Revival General Managerin Eve Torres, man darf gespannt sein, was diese Dame zu sagen hat.



      RY: Bei mir steht die Verantwortliche von Revival Miss Torres, ich freue mich sehr, dass sie mal etwas Zeit gefunden haben, also fangen wir gleich mal an. Würden sie sagen, dass die Road zum Rumble nun richtig Fahrt aufgenommen hat?

      MET: Ich hoffe die Sache hier dauert nicht länger als notwendig, ich habe noch ein paar Dinge zu regeln, aber bisher kann man schon sagen, dass die 4Live im Rumble Fieber ist, ich habe mich mal umgehört, alle sind ungeheuer motiviert und ich bin gespannt wer am Ende im Ring stehen wird.

      RY: Ihre Entscheidung einige Titel Matches schon heute zu absolvieren, war sicherlich überraschend, was sagen sie zu den Kritikern, die behaupten, dass man ja wohl Matches am Abend bestreiten kann? Da man nicht weiss, wann man in den Rumble kommt?

      Miss Torres verdreht etwas die Augen, ehe sie antwortet, vermutlich kennt sie diese „Kritik“ schon: Ich würde es mal so umschreiben, jene Leute die so etwas behaupten, haben nicht zwingend Ahnung wie dieses Geschäft läuft, wie körperlich es ist, nahezu jeder Mann und jede Dame aus dem Roster hier liegt nach den Matches erstmal etwas im Locker Room und kühlt den Körper. Gut, es gibt Leute die können 2 Matches bestreiten, können dies besser ab als andere, aber ich muss auch die Wrestler denken, uns bringen sie nichts, wenn sie sich aufgrund von Doppelbelastungen verletzten, es mag etwas hart klingen, aber dann sind sie totes Kapital! Sowas muss man doch nicht unnötig in Kauf nehmen.

      RY: Miss Torres in der letzten Revival Show überschlugen sich ja die Ereignisse, Matt Striker wurde mutwilligon Jon Moxley angegriffen, gibt es Strafen für Moxley?

      MET: Strafen? Ist es nicht schon Strafe genug, dass er damit als Nummer 1 in den Rumble gehen muss? Somit ist er seinem Ziel in Richtung World Titel nicht zwingend entgegen gekommen, aber Moxley macht, was er eben macht, ich denke so richtig versteht ihn keiner, aber er ist jemand der die Leute fesselt, die Szenen in denen Moxley zu sehen war, waren die meist geschauten Szenen im Netz, dieser Mann ist seltsam, er ist unberechenbar, aber er ist oder kann ein Faktor werden, Außerdem geht es Matt Striker ja schon wieder besser, er war früher selbst einmal Wrestler und weiß, wie man Schmerzen besiegt.

      RY: Moxley möchte ein relaxed Rules Match beim Royal Rumble gegen Randy Orton, bisher haben sie dazu noch keine Stellung bezogen, also geben sie Moxley dieses Match? Immerhin ist er die sichere Nummer 1 und Orton die sichere Nummer 2 im Royal Rumble?

      Miss Torres scheint einen kurzen Moment die richtigen Wörter im Kopf zu suchen, doch bevor sie antworten kann, tritt jemand ins Bild. Miss Torres schaut zur Seite und sieht…



      Es ist niemand geringeres als der Insane Butcher Jon Moxley. Dieser hat scheinbar dieses bisher kurze Interview mitangehört und lächelt scheinbar bei der Vorstellung was er Matt Striker bei der letzten Revival Show angetan hat. Er macht eine Geste zu Renee Young dass diese verschwinden soll und diese lässt sich nicht zwei Mal bitten und macht Platz in dieser Szene für den ehemaligen World Heavyweight Champion.



      Moxley: „Ich mag diese blonde kanadische Schnalle… anyway kommen wir zum Hauptgrund warum ich hier dieses ah so klischeehafte Interview unterbreche und diese Wertvolle Sendezeit zu etwas bedeutendem mache. Fakt ist Eve Babydoll, ich möchte nicht nur dieses Match gegen Randall Keith, nein ich verlange dieses Match für den Royal Rumble. Fakt ist ebenfalls das ich mich letzte Woche bewusst dazu entschieden hab mein Match zu verlieren. Und ebenfalls ist es ein Fakt das ich mit Matt Striker letzte Woche einen Standpunkt wieder sehr klar ausgedrückt habe. Ich tue was ich will, wann ich es will. Mir ist es vollkommend gleich ob Kevin Stee… ich meine Owens jetzt eine bessere Chance hat den Royal Rumble zu gewinnen. Von mir aus kann diese kanadische Pussy dies auch tun. Das hat für mich keinerlei Bedeutung. Roode hat damals ebenfalls den Royal Rumble gewonnen und hat es Ihn oder dem damaligen Champion Dwayne etwas gebracht… Nein. Also ist es für mich irrelevant, was für mich aber nicht irrelevant ist das Randall Keith Orton hier rumspaziert und die Luft verpestet mit seiner Anwesenheit. Ich will beim Royal Rumble dafür sorgen das Keith nie wieder die Gelegenheit haben wird zu behaupten er sei etwas Besseres. Er glaubt scheinbar tatsächlich er sei besser als Jon Moxley… Ist das zu glauben? Randall erinnert mich nur zu gut an Kennedy damals… Er erinnert mich nur zu gut an einem Mann, der seinen Mund zu weit aufgemacht hat und dafür die Rechnung bezahlt hat und glaub mir Eve, so oder so wird Randy Orton den Preis zahlen. Letztendlich wird es keine Rolle spielen ob ich Randy vor dem Royal Rumble in die Finger bekomme oder erst im Rumble Match selbst. Es gibt nur einen unterschied, vorher hätte ich meinen Spaß daran Randall durch die Hölle zu schicken und das Schöne daran ist, er wird an diesem Abend im Falle des Falles gleich zwei Mal seinen schlimmsten Albtraum begegnen Jon Moxley."

      Moxley hällt nun inne, sicherlich hat er hier einen sehr guten Punkt angesprochen der für ein Match der beiden sprechen würde. Schließlich ist Eve auch kein sonderlicher Freund von Randy Ortons Art und dies wäre die Möglichkeit Randy Orton nicht nur einmal an einem Abend einem der gefährlichsten Männer der 4live gegenüber stellen zu lassen sondern gleich zwei Mal. Sollte Eve darauf eingehen hat Moxley Randy Orton im übertragenen Sinne 2 zum Preis von einem. Moxley welcher immer noch höhnisch grinst streicht sich jetzt seine Haare zur Seite und scheint auf eine Reaktion der Revival Verantwortlichen zu erwarten. Die schaut zu Moxley , man kann förmlich sehen, dass es Eve Torres stört, dass er sie immer Babydoll nennt, sie scheint sich wirklich beherrschen zu müssen und antwortet ihm nach einem kurzen Blickkontakt, recht kühl wie immer eigentlich:



      Wissen Sie Jon, ich habe Mr. Orton genug Zeit gegeben, sich für diese dreisten Aussagen zu entschuldigen es kam nichts, außer einer Anfrage für ein Dinneressen, also es gibt wirklich Leute die haben keine Manieren, auch wenn er vielleicht aus einer großen Wrestling Familie kommt, so hat er mich zu respektieren, deswegen gestatte ich ihnen das Match, so sei es, der Opener des Royal Rumble wird ein Relaxed Rules Match zwischen Ihnen und Mr. Orton sein. Tun sie mir einen Gefallen und lassen sie ihn leiden. Ich kann viel tolerieren, aber solche Dreistigkeiten eben nicht.

      Nun hat Moxley seinen Wunsch erfüllt bekommen, er sollte also zufrieden sein oder doch nicht? Moxley hatte die ganze Zeit während Eve ihm antwortete sein Grinsen im Gesicht. Dieses verschwindet natürlich nicht, da er nun das bekommen hat was er wollte. Das Match gegen Randall Keith Orton. Moxley klatscht in die Hände und gibt nun seine Reaktion auf diese positive Nachricht und die sehr schlechte für Randy Orton.

      Moxley: „Gut da wir dies nun geklärt haben, da wäre noch eine andere Sache… es liegt mir auf der Zunge… was war es noch gleich? Ah ja warum zur Hölle habe ich ein Match gegen einen uninteressanten Gegner wie Bo Dallas? Was ist der Zweck hinter diesem Match? Soll ich mich etwa zu tote langweilen? Dallas ist nicht einmal in der Liga eines Randall Keith… okay Bobo ist ebenfalls ein Next Generation Wrestler, aber was ist an diesem Match Best For Business? Was ist an diesem Match für mich der Anreiz… Ich meine es ist nur ein normales… ordinäres Match… Wie soll ich mit diesem Match Randall zeigen was Ihn erwartet? Ich bin mir sicher er wird nicht zu schlau sein und meine Matches gegen Kennedy oder Alex Shelley zu studieren. Eve Sugar, wie wäre es wenn wir es heute Abend etwas interessanter machen. Wie wäre es wenn wir dieses Match gegen Bo Dallas zu einem Hardcore Match machen. Ich meine, du sprichst immerhin immer von Best For Business, und soweit ich weiß hat Bo Dallas keinen festen Vertrag und ist somit sehr austauschbar. Zudem müsste er auch den Haftung Ausschluss unterschrieben haben für den Fall dass er Verletzt werden sollte, dass die 4live keinerlei Schuld zutrifft. Seien wir doch einmal ehrlich, außerdem würde ich damit Matt Striker eine Chance geben sich an mir zu Rächen. Aber ich glaube nicht dass er dafür die Eier hat. Also fassen wir es einmal zusammen, Randy wüsste was Ihn beim Royal Rumble erwartet, Matt Striker hätte eine Chance sich zu rächen, das Publikum die Menschen die letztendlich dafür sorgen das dein süßer Arsch bezahlt wird bekommen heute Abend was für ihr Geld. Aber viel wichtiger ist, ich kann mich heute Abend richtig schön austoben, beziehungsweise das Match als Vorspiel nutzen, Babydoll…"

      Bekommen die Fans heute Abend tatsächlich ein Hardcore Match zu sehen? Wird Matt Striker die Chance nutzen um sich am Insane Butcher der 4live zu rächen? Bekommt Randy Orton die Chance zu sehen was ihn erwartet? Kann Jon Moxley dieses Match quasi als Vorspiel nutzen und sich austoben? Moxley blickt erwartungsvoll zu Eve Torres, der es sicherlich nicht gefällt wie er hier zum Teil mit ihr spricht. Moxley streicht sich einige Haare aus dem Gesicht und leckt sich gespannt über die Oberlippe. Mox ist im jeden Fall heiß auf ein Hardcore Match heute Abend. Auch wenn Eve ihm schon das Match gegen Orton gegeben hat beim Royal Rumble wird sie ihm tatsächlich quasi noch die Kirsche auf das Sahnehäubchen setzten? Miss Torres hat die Frage, also die nächste Frage von Jon Moxley durchaus mitbekommen, sie überlegt nicht lange und nickt lediglich, ob der Frage, ob man das Match gegen Bo Dallas zu einem Hardcore Match machen könnte. Dann scheint für sie die Sache auch erledigt zu sein und sie geht dann aus der Szene in ihr Büro. Moxley wird dann wohl seines Weges gehen.

      Striker: Sie können einander nicht wirklich leiden, aber sie scheinen doch einen gemeinsamen Kontext finden zu können, man kann also klar aus diesen Szenen erkennen, dass es eben heute ein Hardcore Match zwischen Moxley und Bo Dallas geben wird, dazu die Bestätigung, dass Moxley seinen Wunsch gegen Orton beim Royal Rumble erfüllt bekommt, ein Releaxed Rules Match, nun denn für Moxley läuft es gut, aber er muss keine Bedenken haben, dass ich mich rächen will, ich bin Profi genug um auf solche Provokationen einzugehen.

      CJ: Oder du bist einfach nur ein Feigling, der weiss, dass er gegen Moxley nicht ausrichten kann und bei einer Attacke, vermutlich härtere Aktionen als in der letzten Show über dich ergehen lassen muss. Ansonsten stimme ich dir zu, Moxley hat beide Male bekommen was er wollte, hoffen wir mal, dass Miss Torres weiterhin die Strippen in der Hand hält, denn ein Moxley ausser Kontrolle, könnte viel mehr anrichten als er es bisher getan hat. Wobei niemand kann einen wirklichen Insane Butcher auf Dauer kontrollieren. Dass macht ihn so gefährlich.

      1. Tag Team Match: Elias & Wesley vs. Braun Strowman & Luke Harper

      Introducing first
      representing Elite Class Wrestling
      the Team of Elias & Wesley



      And the Opponents
      representing the Wyatt Family
      The Team of Braun Strowman & Luke Harper




      Ding Ding Ding

      Bei der Wyatt Family geht das Black Sheep nach draußen auf den Apron, doch im Ring bleiben beide Gegner und gehen direkt auf Luke Harper los. Zusammen können sie ihn niederstrecken und mit einigen tritten auch am Boden halten, dann verlässt Wesley den Ring, aber Elias tritt weiter kräftig auf Luke Harper ein, natürlich ist das Ziel ihn so weit wie möglich weg von Braun Strowman zu halten. Gerade als Harper wieder auf die Beine kommen möchte, rennt Elias auf Strowman zu und will ihn mit einer Clothesline vom Apron befördern. Die Clothesline funktioniert tatsächlich, doch von Braun Strowman gibt es keinerlei Reaktion, er zieht seine Maske ab und schaut wütend auf Elias der jetzt zurück weicht, er dreht sich direkt um doch da ist Luke Harper schon wieder und zeigt einen Running Big Boot gegen Elias, der trifft genau ins Ziel. Dann wechselt Luke Harper seinen Tag Team Partner ein, Braun Strowman. Dieser geht über das dritte Ringseil in den Ring, dort kommt Elias gerade wieder auf die Beine wird aber problemlos mit einen Shoulder Block auf die Matte gestreckt. Direkt reißt Strowman die Arme in die Höhe und lässt sich feiern, dann greift er sich Wesley der nicht weit weg steht. Er zieht ihn über das dritte Ringseil in den Ring, damit landet er hart auf dem Rücken. Direkt wird er von Braun Strowman aufgehoben und geschultert, um dann mit einen Running Powerslam auf die Matte befördert zu werden. Direkt wird Strowman mit dem Mut der Verzweiflung von Elias mit einigen harten Schlägen auf den Rücken angegriffen, er hat scheinbar Angst aber hämmert trotzdem auf die Breiten Schultern des Schwarzen Schafes ein. Dieser steht allerdings auf und schubst Elias von sich, dann fängt er ihn mit der Hand am Hals wieder ab und hebt ihn in die Höhe und zeigt einen Chokeslam auf sein Knie, direkt das Cover hinterher.

      One...Two...Kick Out, das war in letzter Sekunde

      Dann hebt Strowman Elias wieder auf, er schmeißt ihn in seine eigene Ringecke, da Wesley nach wie vor ausgeknockt ist, kann dieser ihm nicht helfen... Strowman nimmt Anlauf und zeigt dann eine harte Running Clothesline in die Ringecke gegen Elias, der sich kaum noch auf den Beinen halten kann... Wieder nimmt Braun Strowman Anlauf, doch da wechselt sich Luke Harper selber ein, scheinbar möchte er hier das Match entscheiden... Allerdings passt das ganze Braun Strowman überhaupt nicht, dieser ist wütend und schreit Harper an, der schubst ihn aber einfach weg. Doch das lässt sich Strowman nicht gefallen, er greift Harper an der Schulter, zieht ihn zu sich und hebt ihn hoch und zeigt den Running Powerslam gegen seinen Tag Team Partner, was ist hier los? Dann steigt Braun Strowman über das dritte Ringseil und verlässt die Halle, im Ring hat Elias jetzt mitgekriegt was los ist, er springt auf Harper, hakt das Bein ein und zeigt das Cover.

      One...Two...Three

      Ding Ding Ding



      Winner after Pinfall: Elias & Wesley

      Striker: Sieht das etwa nach Stress in der Wyatt Family aus? Ich meine, hier war es doch klar ein ziemlicher Streit zwischen Strowman und Harper, ich denke da wird der gute Bray Wyatt mal ein paar ernste Worte reden müssen, damit dies nicht wieder vorkommt, so kann es ihm nicht gefallen, bisher sieht seine Familie in meinen Augen recht schlecht aus gegen Elite Class Wrestling bisher waren die 3 immer einen Schritt schneller, dass kann ihm nicht gefallen. Mal schauen wie es weiter geht.

      CJ: Mal ehrlich Matt, was braucht ein Monster wie Braun Strowman bitte schön einen Mann wie Bray Wyatt? Ich meine, dieses Monster braucht keine Worte, es geht in den Ring und zerstört und er handelt wenn ihm etwas nicht passt, ich denke nicht, dass Braun noch lange Mitglied dieser Familie sein wird, keine nennenswerte Erfolge und scheinbar herrscht Neid unter gewissen Parteien, ich denke zwar das Wyatt Braun jetzt vielleicht noch einmal beruhigen kann, aber dieses Monster ist nicht zu bändigen, er wird es immer wieder machen, weil er merkt, dass er die anderen für seinen Erfolg nicht braucht. Die können ihn nicht weiter bringen, andere Personen könnten dies wohl.

      Im Ring steht Christy Hemme, nachdem das Interview aus der letzten Show, ziemlichen Anklang bei den Fans hatte, scheint sie nun öfter so eine Art Interview durchführen zu dürfen, die Fans lauschen gespannt ihren Worten:



      Hallo liebe Fans der 4Live, letzte Show habe ich hier ein Interview mit Randy Orton gehabt und es scheint bei euch sehr gut angekommen zu sein, so dass ich heute die Freude habe, erneut ein Interview hier im Ring vor euch allen abzuhalten und meine heutigen Gäste haben es in sich. Sie zeigten ihre Wiedervereinigung bei Fourteen Years und auch in der letzten Show waren sie beide vertreten, nun werden sie sich meinen Fragen stellen, Ladies and Gentlemen, here are Davey Richards & Eddie Edwards, the Wolves!!!!!


      Sie deutet zum Stagebereich und....



      ...die gewünschen Gsprächspartner erscheinen auf der Stage, doch sie sind nicht allein.



      Sie haben Bayley im "Schlepptau". Alle werden liebend gerne begrüsst. Gemeinsam schreitet man zum Ring, geleitet Bayley nach Gentleman Art in den Ring, wo man Bayley Seite bei Seite steht und die Wolves ein Mic in der Hand haben.

      Christy lächelt und gibt allen die Hand, so wie es sich gehört, dann spricht sie: Ich freue mich, dass ihr 3 hier seid, mit Bayley hatte ich zwar nicht gerechnet, aber je mehr Gäste umso netter wird es, kommen wir direkt zu den Fragen, Davey, Eddie jetzt wo sie sich wiedervereint haben, fragen sich viele Fans, ob die Wolves Jagd auf das Gold machen werden? Oder hast du Davey eigene Ziele, immerhin kann es ja auch sein, dass Eddie Continental Champion wird. Bayley, was sind deine nächsten Ziele? Gegen wen aus dem Roster der 4Live würdest du gerne antreten? Wenn du die freie Auswahl hättest?


      Bayley: “ Mein Traummatch wäre und wie sollte es anders sein als gegen meine Mentorin und Freundin Trish Stratus, aber die hat ja leider ihre Karriere beendet und wird auch vorerst wenn gleich nur als Managerin nicht wieder zurück kehren. Ihre Rehabiliation rückte nach Komplikationen erst einmal in weiter Ferne. Danke übrigens an ihre eigene Tochter. Das wirst du mir büßen...eines Tages.“

      Glücklich schien Bayley wirklich nicht zu sein. Die Wolves legen die feie Hand auf die Schultern der Huggerin.

      Davey Richards: “ Die Wolves werden sich auch mit einem Titelgewinn Eddie´s nicht wieder trennen. “

      Eddie Edwards: “ Das ist richtig.“

      Es folgt die Bro-Fist...aller Drei auch wenn es in Bezug auf Bayley nicht zwangsläufig auch Bro-Fist ist.

      CH: Okay, das waren ja schon ein paar interessante Antworten. Wenn es im Royal Rumble dazu kommt, dass nur noch sie beide im Ring sind, zu dem Zeitpunkt, aber noch weitere Wrestler kommen, sehen wir die Wolves dann gegeneinander oder nur in einem möglichen „Rumble Finale? Zu dir Bayley, heute haben AJ Styles und Ember Moon die Chance auf die Mixed Tag Titel, welchen Tipp würdest du Ember für dieses Match geben?

      Die Wolves und Bayley sind guter Laune was man deren Mimik entnehmen kann.

      Eddie Edwards: “ Wenn die Wolves die Last Two sind im Rumble...hmm, das kann und will ich jetzt gar nicht beantworten. Weil man dies aber auch gar nicht beantworten kann, da dies eher im Affekt geschieht wenn gleich es ja Heisst Jeder ist seines eigenen Glückes Schmied. Die Geschichte des Rumbles hat uns gezeigt, das alles möglich ist.“

      Bayley: “ Schon in der Kombination AJ und Becky gab es genug Chancen zu gewinnen so wie bei mir und Davey auch. Aber die Diamonds können in der Dauer nur mit schmutzigen Tricks arbeiten, wenn sie merken das es schon gefährlich wird für einen Titelverlust. Aber AJ wird aus den Fehlern gelernt haben und immer und überall die Augen offen halten. Ich wünsche den Beiden alles Glück der Welt. Denn irgendwann muss jede Serie mal reißen.“

      CH: Nun denn, ich werde nun meine Abschlussfragen stellen, dennoch möchte ich mich vorweg erstmal bedanken für eure Zeit. Werden die Wolves, denn die Tag Team Titel aufs Korn nehmen, wenn denn Eddie nicht Continental Champion werden sollte? Oder strebt ihr derzeit jeweils eigene Ziele an. Davey noch diese Frage, wie ist das Gefühl wenn man gegen seinen Ehepartner antreten muss, ich weiss, man versucht dies stets zu trennen, aber ich stelle mir dass nicht so leicht vor. Bayley, es heisst ja das Beth Phoenix die finale Chance auf den Women's Titel hat, wen würden sie für den Fall, dass Beth Phoenix es abermals nicht schafft, als verdiente Contenderin sehen? Oder wie würden Sie an Miss Torres Stelle, bei so einer Szene agieren? Vielleicht mal ganz wichtig, die Sicht einer aktiven Dame zu hören?
      `
      Davey Richards: “ Wir haben schon so unsere Pläne geschmiedet und diese werden sich auf jedenfall in den kommenden Wochen offenbaren. Denn zu viel möchten wir nicht preis geben. “

      Bayley: “ Sollte Beth es leider wieder nicht schaffen den Titel Alexa abzunehmen, steht es eigentlich so gesehen nur einer Dame zu sich als No.1 Contenderin zu sehen und das bin ja wohl ich. Oder wie seht ihr das?“

      Da deutet Bayley ins Publikum und diese jubeln der Kalifornierin laut zu.

      Bayley: “ Aber auch wenn Beth es schaffen sollte, steht mir auch so der No.1 Contender Titel zu wenn gleich Alexa ein Anrecht auf ein Rematch hat.“

      Nach diesen letzten Sätzen scheint dieses Interview auch vorbei zu sein, Christy verabschiedet sich noch von den Gästen und den Fans, dann gehen alle unter den jeweiligen Reaktion aus dem Ring, den Entrance hoch und verschwinden im BS.

      Striker: Da haben wir doch ein paar interessante Antworten gehört, scheinbar wird es die Wolves gegeneinander max. in einem Rumblefinale geben und ich finde auch, dass Bayley mal einen Shot verdient hätte, ich meine wenn Alexa ihr den nicht gewährt, vielleicht macht dies Beth? Die scheint mir in der Hinsicht kampfbereiter zu sein, ein rundum gelungenes Interview.


      CJ: Sag mal, haben dir die Schmerzmittel nach der Attacke deine Sinne immer noch vernebelt oder lebst du wirklich in deiner heilen Matt Striker Welt? Was haben wir denn großartig erfahren, garnichts will ich meinen, sie haben null Aussage in den Statements, weder haben sie abgestritten, dass sie nicht auch gegeneinander agieren, also eben nicht nur als Finale noch sehe ich nicht wieso Bayley einen Women's Titel Shot verdient hat, wo denn? Sie war doch garnicht präsent, da hätte eine Aryana einen Shot logischer verdient, Alexa hat genug mit Beth zu tun, da wird sie sich kaum um Randerscheinungen wie Bayley kümmern können.

      Werbung:

      Ende:

      2. Hardcore Match: Jon Moxley vs. Bo Dallas

      Introducing first
      from Moxcity, the INSANE BUTCHER!
      ... JON MOXLEY!!!



      And his Opponent
      from Pensacola, Florida
      Bo Dallas




      Bo Dallas steht nun niemand geringeren gegenüber als dem Insane Butcher der 4live. Dem Mann der vor nichts zurück schreckt um seine Gegner zu besiegen oder sie zu verletzen. Moxley blickt hoch fokussiert auf seinen heutigen Gegner, dieser will nun scheinbar auf diesen zu gehen und bietet ihn seine Hand zum Handshake an. Moxley blickt auf die ausgestreckte Hand seines Gegners, die Fans sind gespannt wie Moxley darauf reagiert. Wenn man bedenkt was er in der letzten Woche getan hat, dürfte der heutige Abend für Bo Dallas nicht gerade angenehm werden. Alleine schon aufgrund der Tatsache dass dieses Match nun ein Hardcore Match ist, sprich dass es keine Regeln mehr gibt. Die dem Butcher daran hindern würden seinen Gegner hier zu peinigen. Sehr zum überraschen der Fans scheint der Insane One auf den Handshake eingehen zu wollen doch gerade als Bo voller Zuversicht die Hand ergreifen will zieht Moxley seine Hand weg und zeigt diesem nun seine beiden Mittelfinger und grinst überheblich. Bo scheint schockiert zu sein über dieses Verhalten, aber lange kann er dies nicht sein. Den Moxley verpasst diesen nun einen harten Tritt in die Magengrube und zeigt einen harten Schlag mit der geschlossenen Faust gegen den Kopf. Dallas kippt um wie ein nasser Sack, doch Moxley ist quasi von 0 auf 100 gegangen und packt sich sein Opfer und hebt diesen wieder auf die Beine. Moxley zeigt nun weitere harte Schläge gegen den Kopf, aber Moxley zeigt hin und wieder auch einige Schläge auf die Nieren von Bo Dallas. Dieser noch sehr überrascht, regelrecht überrumpelt von der schnellen Offensive seines heutigen Gegners. Moxley rennt nun in die Seile und zeigt eine knall harte Lariat gegen seinen heutigen Gegner.



      Bo Dallas macht einen Salto als er von dieser Aktion getroffen wird und landet mit dem Gesicht voran auf der Ringmatte. Der ehemalige World Heavyweight Champion geht nun aus dem Ring und sieht sofort unter dem Ring nach, was dort alles Schönes gelagert wurde für das heutige Match. Moxley zieht jetzt einen Kendostick hervor er blickt diesen an und wirft diesen dann weg. Währenddessen im Ring regt sich der vollkommend überrumpelte Bo Dallas langsam wieder. Moxley kramt weiter unter dem Ring und sucht immer noch nach dem geeigneten Gegenstand, der passenden Waffe um hier seinen Gegner zu quälen. Moxley scheint scheinbar nicht wirklich was zu finden was ihn wirklich begeistert. Geschweige denn wirklich glücklich machen würde heute Abend einsetzen zu können. Moxley kramt nun in seinen Taschen und scheint etwas zu suchen. Bo Dallas robbt sich nun langsam zu seinem der Ringseile und versucht sich mit hilfe dieser wieder auf die Beine zu ziehen. Moxleys suche in seinen Taschen ist derweil ergebniss los. Der Butcher scheint nun richtig angepisst und geht zum Kommentatoren Pult. Wird Moxley hier etwa wieder Matt Striker angreifen? Nein Moxley beachtet zum Glück von Striker diesen nicht einmal sondern geht direkt zu Lilian Garcia und schreit diese an sie solle aufstehen. Dieser lautstarken Verbalen Aufforderung kommt diese umgehend nach und Moxley packt sich ihren Stuhl und wirft diesen in den Ring. Dallas ist nun mehr oder weniger wieder auf seinen Beinen und versucht die Orientierung zurück zu gewinnen. Der Insane One rollt sich nun wieder in den Ring und steht gemütlich wieder auf. Bo Dallas scheint nun wieder mehr oder weniger da zu sein, Moxley will sich diesen packen doch Bo zeigt nun die erste Offensive Aktion gegen den Butcher des heutigen Abends. Moxley muss einen harten Chop einstecken, doch zeigt sich wenig davon beeindruckt und fordert ihn auf noch einen weiteren Chop folgen zu lassen, dies tut Dallas auch sofort. Doch auch dieser lässt Moxley kalt und dieser zeigt nun einen Knall harten Chop gegen die Brust von Bo Dallas und dieser kippt um und hält sich vor Schmerzen die Brust. Die Kamera zeigt nun eine nah Aufnahme dieser und man sieht das diese knall rot ist. Moxley packt sich nun den Stuhl und schlägt nun auf den Rücken seines Gegners ein. Einmal, zweimal, dreimal und ein viertes Mal, danach steigt Moxley mit dem Sitzobjekt auf das nächste Ringeck und springt mit dem Stuhl voran in einer extreme Elbow Drop Variante auf seinen Gegner herab.



      Moxley trifft diesen voll und der Stuhl schlägt auf den Oberkörper von Bo Dallas auf, dies alles ist natürlich nicht gerade förderlich für die körperliche Gesundheit von Bo, doch dies ist dem Butcher recht egal und dieser scheint sehr gelangweilt zu sein und zeigt nun das Cover gegen seinen Gegner.

      1… 2… und 3!

      Moxley hat somit dieses kurze Match für sich entschieden. Nun wird auch seine Theme eingespielt und der Ringrichter will den Arm des Butchers zum Zeichen des Sieges hoch heben. Doch Moxley scheint nicht gerade davon begeistert zu sein und schreit den Ringrichter an. Nun steht Moxley wieder auf und hebt die Arme in die Höhe. Sein Blick verrät das er sichtlich angepisst ist, aber warum ist er dies? Immerhin hat er genau das bekommen was er wollte. Ein Hardcore Match gegen seinen heutigen Gegner und dies hat der Butcher ganz klar gewonnen. Nun springt jemand über die Ringabsperrung und begibt sich ganz schnell in dem Ring es ist niemand geringeres als Randy Orton. Dieser steht nun hinter seinem Gegner bei der Pay Per View und wartet wohl gierig darauf, dass sich dieser umdreht. Moxley blickt immer noch in die Hardcam und scheint sichtlich angepisst zu sein. Seine Mimik zu schließen ist der Abend für ihn eine reine Enttäuschung. Die Menge ist gespannt was gleich passieren wird, wenn sich Moxley umdreht und dieser tut genau das in diesem Moment.



      RKO Out of Nowhere!? Randy Orton hat somit den letzten Akzent gesetzt vor ihrem Match beim Pay Per View. Moxley welcher vollkommend überrascht von dieser Aktion war liegt nun am Boden und der Legend Killer steht über ihn und genießt sichtlich den Moment. Nun wird die Theme des Next Generation Superstar eingespielt während dieser in seiner gewohnten Pose mit ausgebreiteten Armen über seinem Gegner beim Royal Rumble steht.

      Winner after Pinfall: Jon Moxley

      Striker: Tja Mr. Moxley, ich würde mal sagen, da hat die Viper wieder zugebissen, ich finde es enttäuschend, dass sie auf so einen simplen Trick reingefallen sind, auch wenn das Match sicherlich klar und deutlich war, so hat mich die gesamte Performence von Moxley nicht überzeugt, ich meine, dass war ein Match gegen einen Mann der morgen wieder wo anders unterwegs ist oder auch in ein paar Wochen, ich weiss zwar nicht warum Moxley solche „Geschenke“ bekommt, aber nunja er ist ja zumindest mal erwischt worden, schade dass Orton nicht weiter gemacht hat. Der muss einfach mal auf die Fresse kriegen!

      CJ: Also Matt, tz tz was für Worte, hältst du es für eine gute Idee, jemanden der dich schon einmal abgefertigt hat, so zu beurteilen, ich denke schon dass Moxley dass gehört hat und ich würde mich in Zukunft öfter umsehen, vielleicht lauter der Butcher irgendwo in der Nähe, wobei mit so etwas unwichtigen wie dir wird er sich bestimmt nicht länger befassen, du bist nicht neutral Matt zu emotional, außerdem wundert es mich, du hättest Vergeltung üben können und was passierte??NICHTS, du bist kein Mann du bist ein Männchen. Das Match war kurz und bündig, es war genau so zu erwarten und dass du, der sonst Attacke aus dem Hinterhalt verabscheut sie diesmal gut findet, lässt schon ziemlich viel erkennen.

      Nun geht der TT in der Halle an und man sieht Angelina Love und Michelle McCool, die beiden Damen der Diamonds, haben scheinbar etwas zu sagen, die Fans buhen anfänglich natürlich, aber dann werden sie doch leiser, mal hören was die Damen verkünden:



      AL: Nun natürlich sieht man wieder ein mal die Ignoranz von euch Amerikanern, ich meine damit sicherlich nicht alle, Leute wie die gute Dame neben mir, können sich davon ausgeschlossen fühlen oder auch Cody Rhodes und The Club, dennoch ihr beleidigt Menschen die Besser sind als ihr, die nun mal die besseren Gene, die besseren Erfolge, das bessere Aussehen haben, warum macht ihr so etwas? Um von eurer eigenen Mittelmässigkeit abzulenken, aber hey ich kenne euch schon lange und ich weiss, wie ihr tickt, ich habe kein Problem damit euch zu sagen wie wenig wert ihr seid im Vergleich zu mir oder auch allen anderen Diamond Membern, aber wieso rede ich eigentlich von euch, wichtig seid ihr nicht, intelligent seid ihr nicht und unhöflich obendrein, aber ich besitze halt die Größe drüber hinweg zu sehen und komme zu dem eigentlich Grund meines Erscheinens in dieser Szene. In der letzten Woche habe ich nach Monaten der Unbesiegbarkeit mal wieder eine klare Niederlage einstecken müssen, dass ist zwar ärgerlich, dennoch bedeutet diese Niederlage nichts, es war einfach Zufall, dass Ember Moon in diesem Moment die richtige Entscheidung traf, so etwas passiert sicherlich nicht ein 2tes Mal und ich kann allen hier versprechen, die Mixed Tag Team Titel werden auch weiterhin in Besitz der Diamonds bleiben, denn wir sind nun einmal das beste Mixed Tag Team welches hier agiert und da wird niemand kommen der uns schlagen kann, ich gehe sogar noch weiter, vermutlich werden wir irgendwann Schuld daran sein, dass der Titel eingefroren wird, denn wir werden ihn einfach nie verlieren, es gibt kein Team was uns schlagen kann, es gibt kein Gespann, was die Klasse von Cody und mir im Ring aufbringen kann, AJ mag gut sein, aber Ember ist zu unerfahren, sie weiss garnicht wie es ist in einem Championship Match zu sein, das wird der Grund für die Niederlage sein, ich gebe mein Wort, nein eine Garantie, dass die Mixed Tag Team Titel mit UNS nach Hause gehen werden.

      Angelina lächelt einmal eisig, dann spricht Michelle ein paar Worte:



      Ich möchte ein paar Worte an unseren „großartigen“ Continental Champion Neville wenden, ich weiss nicht, was dich glauben lässt, du wärst etwas Besseres, als andere hier. Du bist im Ring sicherlich nicht der schlechteste, aber du hattest hier erst Erfolg als Angelina und ihr Leute dich aufnahmen, erst da wurdest du wahrgenommen, erst da hat man dir Möglichkeiten gegeben und jetzt wo du einen Titel hast glaubst du einfach so gehen zu können? Dass wir es einfach so stehen lassen, dass wir benutzt wurden, nun Neville wenn du dies denkst bist du naiver als ich dachte. Du darfst eine Sache nicht vergessen, du hast dir in der Zeit in den Diamonds viele Feinde gemacht, mehr Feinde als gut wären, nun aber bist du alleine und musst dich dieser Meute alleine stellen, nicht nur dass, wir sind nun auch gegen dich und werden dich jagen, dich hetzen und irgendwann kriegen dich, not today, not tomorrow, but some Day we will get you! Dann wird es übel für dich Neville, niemand verrät die Diamonds und wird dies ungestraft überstehen, ich rate dir gut Neville, sehe dich in den nächsten, Sekunden, Minuten, Stunden oder auch Tagen immer sehr genau um, irgendwann wird es passieren, ich oder anders wir sind so fair dir dies mitzuteilen, denn wir haben Klasse, wir haben Charisma, etwas dass du nie haben wirst. Du bist am Mic so unterhaltsam wie AJ Styles auch der redet ohne ende und sagt nichts dabei aus, also Neville du bist gewarnt, dass was nun passieren wird, ist deine Schuld und wer weiss, vielleicht schaffst es nicht mal bis zum Royal Rumble, vielleicht wirst du vorher schon aus dem Spiel genommen, der Continental Champion muss jemand haben, der Charisma hat, Fähigkeiten und ein gewisses Promo Talent, einige Dinge davon treffen auf dich nun mal nicht zu, der neue Champion wird sich beim Rumble erheben und de r Titel kommt dahin wohin er gehört, zu uns, den Diamonds, denn WE'RE THIS LEAGUE!!!

      Auch Michelle scheint nun fertig zu sein, die beiden Damen gehen anschliessend aus der Szene und die Show geht weiter, es geht wieder zurück zu den Kommentatoren.

      Striker: Die beiden Hauptrednerinnen der Diamonds sind scheinbar recht sicher, dass sie ihre Matches gewinnen werden. Sicherlich sind Angelina und Cody besser eingespielt, aber dass hat nicht immer etwas zu sagen, denn sie haben in der letzten Show ein Team Match verloren, wo die Gegner auch nicht eingespielt waren, Ember Moon hat viel Potential und ich denke, dass Angelina da schon ihr Bestes zeigen muss, um zu gewinnen, es ist aber lange her, dass sie so gefordert wurde, von daher glaube ich, dass ihre Arroganz heute das Problem wird und sie die Titel verlieren werden. Die Sache mit Neville sollte man beobachten und ich hoffe für ihn, dass er diese Ansagen gehört hat.

      CJ: Sie wissen halt was sie können und was ihre Mandanten können, daher sind sie siegessicher und sie können es auch sein. Angelina ist eine der stärksten Damen hier, ist schon lange dabei und wird sicherlich so schnell nicht gehen, daher war dieser Sieg überbewertet, es war ein unbedeutendes Match, wie Angelina schon sagte, wenn es um etwas geht, sind die Diamonds immer in der Lage eine Schippe drauf zu packen, sie sind eben sehr erfolgreich mit ihrer Art der Matchführung, es mag nicht jeder aber darum geht es nicht. Derzeit ist Ember Moon noch nicht bereit dafür Angelina in einem wichtigen Match zu besiegen vielleicht irgendwann mal, aber derzeit noch nicht.

      Werbung:

      Ende:

      3. Single Match -Non Titel: Alexa Bliss vs. Beth Phoenix

      Introducing first
      from Columbus, Ohio
      weighing 102 Pounds
      representing the Diamonds
      the 4Live Women's Championesse
      Alexa Bliss


      And her Opponent
      from Buffalo, New York
      weighing 150 Pounds
      „The Glamazon“ Beth Phoenix





      Die beiden Damen stehen sich nun gegenüber also kann das Match endlich anfangen! Bliss stürmt auf Beth zu und fängt sofort ein auf die Glamazon einzuprügeln! Es regnet Schläge auf den Rücken von Phoenix bis diese ihre Gegnerin einfach weg schubst und sich aus dieser Lage befreit. Bliss lässt sich von solch einer Aktion natürlich nicht zu Boden werfen, rennt direkt wieder auf ihre Gegnerin zu um Nachzusetzen, diesmal allerdings ohne Erfolg da Beth sie einfach mit einem Sidewalk Slam aus dem Lauf abfangen und auf die Matte hämmern kann! Direkt danach setzt Beth zu einem Chin Lock an, kann Alexa auch für kurze Zeit in dem Griff halten, löst ihn aber freiwillig als sie merkt das Bliss sich langsam befreit. Beide sind wieder auf den Beinen, gehen in einen Collar & Elbow Tie-Up. Beth scheint kein Problem zu haben hier zu dominieren und überpowert ihre Gegnerin, Bliss lässt aber nicht zu das Phoenix hier zu irgendwas kommt, haut sie mit einem Legsweep zu Boden. Danach tauntet sie ihre Gegnerin, die Fans buhen. Beth wird an ihre Haare gepackt und aufgezogen, danach muss sie einen Forearm Strike gegen das Gesicht einstecken, dabei hält Bliss natürlich weiterhin ihre Haare. Alexa lässt die Haare los, geht schnell in einen Headlock, Beth kämpft dagegen an und versucht sich zu befreien, mit Knee Strikes schafft es der Champ, Bliss, ihre Gegnerin dazu zu bringen aufzuhören zu zappeln. Jetzt soll es einen Suplex geben, doch Beth lässt sich nicht so einfach hoch stemmen und werfen, Alexa packt es einfach nicht also kann Phoenix in einen Suplex ihrerseits kontern! Danach versucht sie ihr Glück mit einem Cover: Bliss kickt allerdings bei Eins aus. Viel zu früh dafür. Beide erheben sich wieder, Beth ist als erste auf den Beinen und rennt in die Seile, läuft auf Bliss zu und will sie mit einem Shoulder Tackle umhauen doch Alexa weicht aus, kann mit einem Knee Strike in die Magengrube kontern. Beth fällt auf die Knie. Bliss setzt ihren Fuss an die Stirn ihre Gegnerin und drückt sie nach hinten, nicht wirklich effektiv aber eine klare Ansage. Alexa geht auf eine Ringecke zu, klettert auf das dritte Seil doch dann steht Beth auch schon wieder auf, geht auf ihre Gegnerin zu und wird mit einem Schlag zurück geschickt, danach muss die Glamazon auch noch einen Diving Crossbody kassieren! Oder so wirkt es erst einmal, Beth schafft es nämlich Bliss zu fangen und hämmert sie dann mit einem Bodyslam auf die Matte. Schnell rollt sich Alexa aus den Ring, Zeit um kurz durchzuatmen. Nach dem der Ref die vier anzählt, reicht es Beth so langsam weshalb sie sich den Seilen nähert, greift nach draußen um Bliss wieder in den Ring zu ziehen, doch die weicht zurück, die Glamazon kann sie doch nicht ergreifen. Beth schüttelt den Kopf. Der Count erreicht 7, nun rutscht Alexa wieder in den Ring, wird aber sofort von Beth gepackt und mit einem Snap Supelx auf die Matte geschmissen. Beth macht weiter, zieht Bliss auf und nimmt sie in einen Full Nelson Hold! Der Champ scheint etwas Probleme dabei zu haben, sich zu befreien. Phoenixs Griff ist gut angebracht. Da Alexa es nicht schaffen kann den Griff zu brechen, schmeißt sie sich mit aller Kraft nach vorne, fällt in die Seile und löst einen Ropebreak aus, Beth wird dazu gezwungen den Full Nelson abzubrechen! Sofort nach dem Alexa befreit ist, dreht sie sich um, wenn Blicke töten könnten wäre Beth jetzt nicht mehr, und springt sie an, schmeißt sie zu Boden und lässt die Fäuste sprechen!



      Beth kann die meisten der Schläge abblocken und als Bliss dies merkt, erhebt sie sich und beginnt auf die Glamazon einzustampfen, immer und immer wieder tritt sie auf den Oberkörper ihrer Gegnerin. Nach einigen Sekunden zieht Alexa dann Phoenix an den Haaren auf, haut ihr noch einmal mit dem Forearm ins Gesicht und schmeißt sie dann mit einem Snapmare zu Boden, nimmt sie anschließend sofort in einen Chin Lock. Beth hat allerdings keinerlei Probleme damit sich zu befreien und schafft es dabei Bliss in die Seile zu werfen, dies nutzt die Göttin der 4live aber aus, rennt mit Schwung zurück auf ihre Gegnerin die sich grade aufrichtet und kickt ihr mit einem Low Dropkick gegen die Beine, Phoenix knickt zusammen! Schnell setzt Alexa zu einem DDT an, dies könnte ihr Snap DDT sein, welcher sehr wahrscheinlich das Ende des Matches einläuten könnte! Der Firebird Beth Phoenix rettet sich, schubst Bliss weg. Alexa fällt erneut in die Seile und versucht den selben Trick ein zweites mal, doch Phoenix rechnet diesmal damit, kontert mit einem Pendulum Backbreaker! Anschließend setzt Beth direkt zu einem Pin an, doch Alexa ergreift ein Seil, Rope Break! Bliss zieht sich an den Seilen auf, Beth wartet bereits hinter ihr in Lauerstellung, packt sie sobald Alexa auf den Beinen ist, zeigt einen Atomic Drop und macht direkt weiter mit einem German Suplex! Beth zeigt mal wieder ihre Stärke und das mit ihr nicht zu Spaßen ist. Bliss knallt also auf die Matte, setzt sich aber direkt wieder auf und wirkt etwas überrascht, hat wohl nicht damit gerechnet. Beth stellt sich direkt vor ihre Gegnerin, will nach ihr greifen doch dann krabbelt Alexa unter ihre Beine, rollt Phoenix mit einem School Girl Pin ein! Eins! Zwei! Kick Out! Bliss möchte doch einfach nur gewinnen, warum bekommt sie ihren Willen nicht!? Beide erheben sich zur selben Zeit, Bliss schafft es zu erst eine Aktion zu zeigen, trifft Beth mit einem Forearm Smash, den steckt Phoenix aber einfach so weg! Nun starren die beiden sich an. Beth zeigt kein Anzeichen von Schwäche. Bliss klatscht ihr daraufhin eine ins Gesicht, dass ist definitiv kein Zeichen von Respekt! Beth hält sich die getroffene Stelle, scheint als hätte Bliss einen kleinen Fehler begangen und nimmt einen Schritt zurück, Phoenix versucht nach ihr zu greifen doch Alexa zischt an ihr vorbei, rutscht unter das unterste Seil aus dem Ring, schaut sich um, rennt zu der Stelle wo ihr Titel liegt, greift sich diesen und geht die Rampe rauf, was ist da los!? Sie scheint mit dem Match abgeschlossen zu haben, gibt Beth noch ein „L“, der Ref ist nun beim 10 Count angekommen, somit hat Beth gewonnen, wenn auch wieder einmal so, wie sie vermutlich nicht gewinnen wollte, Alexa grinst auf der Stage, als etwas passiert....



      Winner after Count Out: Beth Phoenix

      Das Match Beth Phoenix und Alexa Bliss ist Geschichte. Die Damen befinden sich noch aktuell in der Arena und die Fans reagieren wie sie dementsprechend Reagieren sollen und buhen Little Miss Bliss lautstark aus. Nun ertönt auf einmal eine Theme durch die Boxen der Halle welche die Fans der 4Live mit niemand anderen verbinden als Paul Heyman.



      Paul Heyman feiert heute Abend, bei der Go Home Ausgabe vor dem Royal Rumble Event seine Rückkehr in die 4Live? Der Mann welcher in den 90ern ECW zum Kult-Status verholfen hat betritt nun mit einem Mikrofon bewaffnet die Entrance Stage des Revival Sets. Die Fans beginnen mit ihren gewohnten „ECW! ECW! ECW!“ Chants. Doch ist das Mastermind von ECW wirklich hier um eine weitere ECW Show hier in der 4live anzukündigen? Und wenn ja, warum tut Heyman der „Messiah of Extreme“ dies direkt nach diesem Match? Heyman erhebt nun sein Mikrofon und betrachtet das geschehene im Ring.



      Paul Heyman: "Ladies and Gentlemen, my name is Paul Heyman! Um eines einmal klar zu stellen, ich bin nicht hier um ECW wieder zu beleben. Nein, ich bin nicht einmal hier um einen Pfosten als der neue Color Kommentator von Revival zu übernehmen oder mich als den neuen Hauptverantwortlichen von dieser Show zu outen.... Nein meine Damen und bei allem Respekt, es hat einen ganz bestimmten Grund, warum ich genau diesen Moment gewählt habe um die folgende Ankündigung zu machen. Ich bin hier weil ich die Womens Division aus ihrer Bedeutungslosigkeit holen will. Und mit will, meine ich ganz klipp und klar werde! Alexa dein Match bei der letzten Pay Per View mag zwar hart gewesen sein oder auf eine Art auch Innovativ. Aber ich bin hier weil ich diese Division auf ein neues Level heben werde. Und es tut mir leid wenn ich euch enttäuschen muss, in dem Plan diese Division auf das nächste Level zu heben, spielt keine von euch eine wirkliche Rolle. Ihr werdet alle nur in der zweiten Reihe tanzen ob es euch gefällt oder nicht."

      Paul Heyman ist also zurück und das mit einem vollkommen neuen Ziel, etwas was man von ihm nicht erwartet hat. Die Fans sind sich nicht sicher was sie erwarten sollen, aber wenn Paul Heyman dahinter steckt scheint es in jeden Fall für die Zukunft der Womens Division in der 4Live sehr interessant zu werden. Die Damen im Ring scheinen nicht sonderlich begeistert von Heymans Aussage zu sein, dass sie in Zukunft nur noch in der zweiten Reihe tanzen werden, das sieht man auch an den Gesichtsausdruck der jeweiligen Damen.

      Paul Heyman: "Es ist ganz egal, was beim Royal Rumble passieren wird. Es ist ganz egal wer von der jetzigen Womens Division nachdem Royal Rumble den 4Live Womens Championship halten wird. Den diese Person dürfte nicht sehr erfreut über die Tatsache sein, dass Sie die volle und ungeteilte Aufmerksamkeit meiner neusten Klientinnen haben wird. Oh ihr wollt wissen wer sich hinter diesem Kollektiv versteckt, welche ich als The Advocate der Zukunft der Womens Division vertreten werde! Aber meine Damen ich will euch heute Abend nur einen kleinen Vorgeschmack bieten was euch in Zukunft erwarten wird... Ladies and Gentleman bitte wendet eure ungeteilte Aufmerksamkeit dem Titantron zu."

      Paul Heyman lässt nun das Mikrofon sinken und deutet auf den großen Titantron. Die Lichter in der Halle werden langsam verdunkelt und der große Bildschirm der Revival Show springt nun an und zeigt gleich folgendes Video. Die Fans in der Halle sind gespannt wenn Heyman hier vertritt, für wenn Paul Heyman hier das Mouthpiece, das Sprachrohr darstellt. Wenn will Paul Heyman an die Spitze der Womens Division bringen?



      OMG! Die Fans können es nicht glauben, Paul Heyman bringt niemand anderes als "Shayna Baszler" in die 4Live die Queen of Spades, eine wahre Submssion Expertin und zu gleich auch eine der kreativsten ihres Fachs ist hier nun unter Vertrag? Heyman grinst und ist sichtlich zufrieden mit der Reaktion welche er hier erzielt hat, die Damen im Ring dürfen sich auf eine unangenehme Zukunft einstellen.

      Striker: WOW dass nenne ich eine Ankündigung, wie sie nur ein Paul Heyman machen kann, wir haben also erneut einen der besten Manager der Geschichte hier bei uns und diesmal scheint er sich ein paar Leute zusammen zu suchen die hier etwas aufräumen werden, wäre doch mal ganz gut, wenn die Diamonds einen Gegenpart bekommen und die nicht immer alles durch kriegen was sie wollen. Das Match war bis zum Weglaufen von Alexa wirklich gut, aber wir haben ja alle gehört, dass dies beim PPV ebenso den Titelverlust zur Folge hat, also bin ich mal gespannt wie sie sich da aus der Affäre ziehen will.

      CJ: Hmm, kann es sein, dass du mit den Hunden heulst ja? Du bist doch so der typische Mitläufer, irgendwie bist du immer auf der Seite derer, die gerade etwas getan oder gesagt haben. Ich respektiere einen Paul Heyman natürlich, er ist wichtig für die Erfolge der 4Live in den letzten 14 Jahren, ohne Frage aber er ist auch immer wieder verschwunden und mit ihm meisten die Leute die er förderte, ich denke Show dass dieser Klient das Women's Roster mächtig durchwirbeln kann, aber sie müsste doch erstmal beweisen, dass sie nachhaltig für Eindruck sorgen kann. Ich warte mal ab, was die Zukunft bringt. Zum Match, nunja die clevere Dame hat gewonnen, denn was bedeutet schon ein Count Out gegen sich. Sie wird beim RR gewinnen, da bin ich mir sicher.


      Werbung:

      Ende:

      4. 4Live Tag Team Championship Match -Normal Tag-:Silent Abyss (C) vs. The Club



      Introducing first
      with an combinated Weight from 580 Pounds
      Abyss & Samuel Shaw





      And their Opponents
      with an combinated Weight from 505 Pounds
      Representing the Diamonds
      Karl Anderson & Luke Gallows
      The Club




      Ding Ding Ding

      Die beiden Teams stehen sich im Ring gegenüber, hier möchte keiner den Ring verlassen weil beide Teams wissen wie wichtig dieses Match ist. Dann geht auf der Seite der Champions das Monster Abyss nach draußen, das ist das Zeichen für Karl Anderson hier den Ring erst einmal zu verlassen. Luke Gallows und Samuel Shaw stehen sich gegenüber, natürlich ist Gallows um einiges größer, aber Angst hat der Tag Team Champion nicht. Dann gehen die beiden aufeinander los, direkt kann sich Gallows mit einigen harten Schlägen einen Vorteil in diesen Match sichern. Natürlich ist er kräftiger als sein gegenüber, aber was die gefährlichkeit angeht kann Samuel Shaw auf jedenfall mithalten. Dann schickt Gallows seinen Gegner mit einen Whip In in die Seile. Da setzt er direkt eine Clothesline gegen seinen Gegner an, doch Shaw kann abtauchen und rennt zurück, läuft allerdings gerade wegs in einen Big Boot von Luke Gallows, der ganz ruhig bleibt in dieser Situation. Er hebt Shaw an den Haaren auf und streckt ihn dann mit direkt mit einen Sidewalk Slam nieder, fast mit lässigkeit setzt er jetzt das Cover gegen den Tag Team Champion an.

      One...Two...KICK OUT

      Das war noch nicht einmal knapp, aber das war Gallows wohl klar, dieser reagiert überhaupt nicht auf den Kickout sondern steht einfach wieder auf. Er geht lässig auf seinen Tag Team Partner Karl Anderson zu und es gibt den Wechsel, dieser hebt Shaw auf und dann setzen die Herausforderer einen Double Suplex an und der sitzt. Dann verlässt Gallows den Ring, er bleibt mit dem Rücken zum Ring auf den Apron stehen und macht die "2Sweet" Geste in Richtung der Fans und einige Fans machen mit. Während im Ring Karl Anderson einen Sleeperhold gegen Shaw ansetzt der natürlich jetzt schon zu Beginn dieses Matches ziemlich geschwächt ist, aber langsam kommt Samuel Shaw auf die Beine, er hat vermutlich ein paar Kraftvorteile gegenüber Karl Anderson, er kann ihn mit einigen Ellbogenschlägen schwächen und zeigt dann einen Back Suplex, jetzt liegen beide Superstars am Boden und Karl Anderson robbt in die eigene Ringecke. Da gibt es den Wechsel mit Gallows, der direkt auf Shaw los geht. Aber dieser macht einen Sprung und schafft den Wechsel mit dem Monster Abyss, dieser schaut wütend auf Gallows der jetzt schützend die Hände hebt und Rückwärts geht. Doch da ist niemand der ihn auswechselt, jetzt steigt das Monster Abyss in den Ring. Doch noch während er durch das zweite Ringseil geht ist Gallows da und schlägt auf Abyss ein, mit einen Knee Lift gegen den Kopf bearbeitet er ihn weiter. Doch Abyss schaut mit wütender Miene auf seinen Gegner, als ob nichts gewesen wäre. Er schreit laut auf, dann beginnt er auf Gallows einzuschlagen und nach dem zweiten Schlag geht der Hüne schon auf die Matte. Das hat er sich wohl anders mit diesen hinterhälten Angriff vorgestellt, doch jetzt muss er einstecken. Direkt setzt Abyss nach und zeigt einen kurzgezogenen Ellbow gegen den 2 Meter Mann, direkt hebt Abyss seinen Gegner wieder auf und schickt ihn mit einen Whip In in die Ringecke. Direkt läuft das Monster hinterher und verpasst Gallows einen harten Splash, der ihn niederstreckt. Jetzt kündigt das Monster an dieses Match hier beenden zu wollen, er hebt Gallows auf und setzt den Black Hole Slam an, das muss das Ende sein. Der Black Hole Slam sitzt in Perfektion, direkt das Cover hinterher.

      One...Two... Anderson macht den Save!

      Das war in aller letzter Sekunde, direkt ist Shaw da und greift Anderson an und kann ihn über das dritte Ringseil nach draußen schmeißen. Dann nimmt er sich Abyss und hilft diesen auf die Beine, er zeigt auf Gallows und zusammen heben sie diesen auf, erneut setzt Abyss den Black Hole Slam an, erneut kommt der durch, Gallows ist schon ausgeknockt... Dann folgt erneut das Cover und Shaw bewacht die Seile.

      One...Two...Three

      Ding Ding Ding


      Shaw und Abyss feiern ihren Sieg und Gallows und Anderson verlassen frustriert den Ring, als aus dem BS The Revival kommen und direkt auf Gallows und Anderson losgehen, sie haben sogar einen Stuhl dabei, den sie zunächst einsetzen und ein paar Mal auf die beiden Gegner einschlagen, anschliesend folgt auf der Stage sogar noch die Shatter Machine! Erst dann ziehen sich die beiden zurück, die Fans wissen nicht so richtig was sie tun soll, einige jubeln, andere buhen. Auf jeden Fall hatten Gallows und Anderson heute keinen schönen Tag.



      Winners via Pinfall and still Tag Team Champion: Silent Abyss

      Striker: Shaw und Abyss verteidigen in einer doch recht eindeutigen Art und Weise, ich hätte es nicht so klar erwartet, bzw. hätte ich Aktionen der Diamonds gegen sie erwartet, aber die hielten sich überraschend raus und so bekamen wir ein gutes, solides Tag Team Match zu sehen, Glückwunsch an die weiterhin amtierenden Champions. Tja CJ wenn deine Mutmassung noch stimmen soll, muss eigentlich der Mixed Titel heute wechseln. Doch die Attacke von The Revival war hier doch etwas überraschend und vor allem gegen die Verlierer des Matches? Kannst du mehr dazu sagen?

      CJ: Ach stimmt, du hast ja noch nie falsch gelegen, ich wüsste nicht, wann du jemals einen Tipp richtig gesetzt hat, ist schon klar, ich muss mich wohl revidieren, denn ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass Cody und Angel heute verlieren, die sind einfach derzeit in guter Form. Aber warten wir mal ab, zum Ende nunja, ich mag ihre Managerin sein aber deswegen sagen sie mir längst nicht Alles was sie vorhaben, ich denke einfach sie wollten auf dich aufmerksam machen und dies war eine indirekte Erklärung zu einer Fehde? Sie meinten zwar, dass sie mal wieder Aktion wollen, aber ich überlasse ihnen die Entscheidung, ich muss ja nun nicht ihre Hände halten.

      Die Kameras schalten in den Backstage Bereich und man ist sofort im Lockerroom des neusten Tag Teams der 4live der Switchblade Conspiracy. Zu sehen sind Sami Callihan die Death Machine des Teams mit seiner Managerin der Huntress Ivelisse, Sami bindet sich derweil seine Bandagen. Auf einer Bank in diesem Lockerroom sitzt niemand geringeres als Chainsaw Joe Gacy. Von der Masse her dürfte Joe Gacy ohne jeden Zweifel die Kraft dieses Teams sein. Doch für die Fans welche die Karriere von Callihan mit verfolgt haben, wissen das Sami verdammt hart zu schlagen kann und ebenso in der Lage ist verdammt viel einzustecken. Gacy blickt nun gelangweilt in die Kamera, fährt sich nun langsam durch die Haare und fängt dann mit seiner Promo an.



      Joe Gacy: „Ist das eigentlich ein schlechter Witz? Ihr gebt uns wirklich Cliff und James als Gegner? Jetzt einmal eine ernsthafte Frage… wie viel Lack habt ihr eigentlich gesoffen? Was für Drogen schmeißt ihr euch eigentlich ein? Um auf so eine bescheuerte Idee zu kommen? Fakt ist, dass Deuce und Domino keinerlei Relevanz haben… ein Sieg über diese beiden bringt uns absolut nicht weiter… Ein Sieg über diese beiden bringt uns nicht näher an die absolute Zerstörung eurer sogenannten Tag Team Division. Eine Möglichkeit bestünde natürlich noch darin das uns alle Teams fürchten… Aber warum sollten diese das tun? Warum sollten sie Angst vor einem Team haben, was ihnen nur Gewalt angedroht hat? So Jungs… hört mir genau zu, ihr solltet Glücklich sein, dass das Office der 4Live, der Matchmacker der hinter dieser Card steckt entschieden hat euch vor uns zu schützen. Und damit meine ich euch alle, mir ist scheiß egal wie ihr euch nennt, ob ihr Tag Team Champions seit oder nur ein schlechter Witz eines Teams darstellt. Ich bin mir sicher ihr alle habt schon gesehen was mein Partner hier in der 4live getan hat. Ich bin mir hingegen sicher, dass ihr keine Ahnung habt wer Joe Gacy eigentlich ist… Gebt meinen Namen bei Youtube ein… damit ihr den Hauch einer Chance habt um zu verstehen zu was ich Fähig bin… Heute Abend, wird für euch kein Vorgeschmack sein für das was euch erwartet. Nein, heute Abend ist nicht einmal dazu da um einen Standpunkt klar zu machen. Heute Abend ist jeden Falls eines Klar 4live Fears The Switchblade Conspiracy… Und mir ist vollkommend egal in was für ausreden ihr euch nun flüchtet. Hättet ihr uns heute Abend diese Möchtegern Tag Team Champions geben, wären sie die längste Zeit Tag Team Champions gewesen… Hättet ihr uns The Club geben, wäre es nach heute Abend nichts mehr mit Too Sweet! Hättet ihr uns The Revival gegeben…. Gäbe es zwei weitere Kandidaten für die Intensiv Station… So oder so, hätte der Abend mit einem Siegreichen Team und einem Team geendet was zerstört am Boden liegt… So oder so, wird es heute Abend einen Sieg für uns geben. Ihr habt Zweifel!?"

      Chainsaw blickt nun in die Kamera und runzelt die Stirn, er ist sichtlich nicht begeistert dass man ihnen heute nur ein vollkommend unbedeutendes Team als Gegner gegenüber gestellt hat. Ein Team was seiner Aussage für die beiden überhaupt keine Relevanz hat, ein Team was sie nicht weiter bringt in ihrem Bestreben zur Zerstörung der Tag Team Division der 4Live. Ungläubig blickt die Callihan Death Machine auf die Card, während sein rechtes Auge ein klein wenig zuckt. Anschließend schüttelt er einfach nur den Kopf und wirft einen der Stühle welche im Raum stehen in die Ecke.

      Sami:
      Das ist nicht euer Ernst, ihr gebt uns die Disco Tussen? Euch ist schon klar, dass diese nicht einmal eine Minute gegen uns im Ring aushalten werden, oder?

      Noch immer bemerkte man an Samis Gesichtsausdruck, dass er dies nicht ganz glauben konnte oder viel eher für einen schlechten Scherz hielt.

      Sami:
      Ihr habt heute einen Fehler gemacht, ihr gabt uns Gegner, welche nicht einmal zum Aufwärmen gut sind und dachtet wir würden uns damit zu frieden geben. Aber

      ganz kurz blickte er wieder ernst in die Kamera, während er sich leicht über das Kinn fuhr und leicht daraufhin nickte

      Sami:
      Ok! Ok ich verstehe schon, weswegen ihr, das tut, ihr habt Angst davor das wir eure sogenannten Tag Team Champions so schwer verletzen, dass sie es nicht einmal mehr zum PPV schaffen werden. Ich verstehe das, denn genau das wäre es was passieren würde, wenn mein Kumpel hier

      leicht schlug er Gacy gegen die Brust, um zu verdeutlichen, wen er genau meinte und schloss anschließend kurz die Augen, um sie danach wieder zu öffnen



      Sami:
      und ich gegen sie in den Ring steigen würden, allerdings scheint ihr zu vergessen welchen Wrestlingstil ich bevorzuge, nun lasst es mich so ausdrücken ich nehme auf niemanden Rücksicht, nicht einmal auf mich selbst und eben dies ist es was meine Gegner fürchten. Ich zeige in egal, welchem Match ich antrete alles was mir möglich ist. Ich beweise mich jedes einzige Mal, ihr wisst genauso gut, dass ich eine Person bin die, wenn sie gute Laune hat den Abend der Fans verschönern kann. Allerdings habt ihr es geschafft mich in schlechte Laune zu versetzen und dies bedeutet das heute Abend die Karriere von zwei weiteren Wrestlern enden wird, auch wenn dies bei weitem noch nicht einmal im Ansatz unseren Standpunkt beweisen wird so wird es doch eine kleine Veränderung in dieser Liga geben. Eine Veränderung, vor der die Tag Team Szene jetzt schon Angst hat und die schlussendlich dazu führte das wahrscheinlich einer von euch Versagern zum Matchmaker dieser Woche gerannt ist, um sich vor uns schützen zu lassen. Doch was mich wirklich anpisst ist nicht das wir ein Match haben, welches mir nur ein Müdes Lächeln abgewinnen kann. Nein

      Noch einmal blickte er auf die Matchcard, er wusste genau, dass es kein wichtiger Punkt war und er dies nun eher als Witz ansprechen würde, allerdings war es trotzdem irgendwo ein kleiner Dorn im Fleisch von ihm.

      Sami:
      Es ist viel eher, dass ihr uns nur als Switchblades bezeichnet. Ich schätze ihr hattet einfach keine Ahnung, wer wir wirklich sind, aber gut spätestens nach dem nächsten PPV werdet ihr den Namen Switchblade Conspiracy nie wieder vergessen. Auch habt ihr anscheinen vergessen, dass wir noch ein weiteres Mitglied bei uns haben, welches sicherlich nicht untätig im Backstagebereich herumstehen wird und uns über den Monitor zusehen wird.

      Direkt zog er sie kurz zu sich, ehe er abwartete, wie sein Partner wohl reagieren würde. Gacy steht derweil auf und scheint nicht mehr sonderlich viel zu sagen zu haben. Scheinbar hat Sami alles gesagt, Gacy schlägt Sami nun auf die Brust und deutet ihn an das sie zu ihrem Match gegen sollen. Chainsaw blickt nun noch einmal in die Kamera um dieses Segment zu beenden.

      Joe Gacy: „Sami hat bereits alles gesagt... D&D heute Abend wird vielleicht euer letztes Match sein, vielleicht auch nicht... finden wir es heraus..."

      Mit diesen Worten verlassen Sami Callihan und Joe Gacy nun die Szene und die Kamera schaltet nun auch langsam ab. Fakt ist, die beiden sind jedenfalls nicht über die Tatsache ihrer Gegner begeistert, noch nehmen sie diese als ernsthafte Herausforderung wahr.

      Striker: Bei allem Respekt, ich denke nicht, dass alle anderen Teams „Angst“ vor diesen beiden haben, sie sind ohne Frage ein gutes und starkes Tag Team, aber Angst kann ich mir nicht vorstellen, es ist nun aber so, dass 2 von den dort genannten Teams heute ein Match haben, so dass sie nicht können, The Revival hätte zwar wohl Zeit, aber ich kenne den Grund nicht wieso sie nicht antreten und wenn man dann eben keine Gegner hat, holt man eben Teams die pro Auftritt bezahlt werden, fertig aus. Ob sie eine Chance haben werden wir sehen, die sind nicht so unbekannt, dass man hier nicht sehen könnte, Hochmut kommt vor dem Fall, bisher haben sie hier nichts erreicht. Außerdem scheint es wieder Mode zu sein, dass Office zu provozieren, ob dies so klug ist?

      CJ: Komm schon Matt, willst du wirklich sagen, dass Deuce und Domino irgendwelche Chancen haben? Nunja ich sehe es nicht so, aber okay wenn die beiden so etwas machen, ihre Schuld, die Schmerzen werden dementsprechend sein, aber dass was diese beiden hier machen, ist einfach das Einmal Eins des Team Wrestlings bzw. die Rubrik wie mache ich mich bekannt und hole die Gegner zu mir, ist nicht neu, aber effektiv. The Revival hat gerade eigene Ideen und werden sicherlich nicht, diesem Team gegenübertreten, nur damit die sich vielleicht was einbilden, ich denke sowieso, dass sie sich noch beweisen müssen, wieso sollten die direkt ins Titel Race? In meinen Augen wäre es nicht wirklich korrekt sie so schnell hineinzubringen, andere mussten auch mehr leisten. Andere wurden auch ständig übersehen obwohl sie Potential haben, also bevor diese beiden einen Shot bekommen, sind ja wohl The Revival dran unter anderem. Ich bin gespannt, was diese beiden in den kommenden Wochen und Monaten hier zeigen oder ob sie einfach nur der klassische Fall eines Teams sind, welches vor einem möglichen Gewinn zwar stark ist danach aber jeden Einsatz vermissen lässt.






      Es ertönt der Theme der Championesse in der Halle und kurz erscheint Alexa in ihrer typischen Pose auf der Stage. Sie wirkt sehr selbstbewusst, so wie es einer Championesse eben gebürt. Sie hat ihre Fans das ist nicht zu überhören aber genauso gibt es diejenigen die Alexa nicht so toll finden. Aber das ist die Bürde der Championesse, welche sie zu tragen hat. Nach einem kurzen Posing macht sich Little Miss Bliss auf den Weg zum Ring. Sie lässt sich ein Mic reichen und betritt den Ring. Was hat Alexa ihren Fans zu sagen, wir werden es bestimmt gleich zu hören bekommen.



      AB: Ich weiss das ihr mich in Eurem Inneren feiert und wenn ihr ehrlich mit Euch seid, dann beneidet ihr mich auch ein wenig. Und hey, ich kann Euch total verstehen. Einige hier im Publikum sind einfach nur neidisch auf mich, weil ich hier in der Liga so erfolgreich bin. Seid doch mal ehrlich zu Euch selbst. Wer bitte schön ist denn hier auch nur im Ansatz so präsent und so charismatisch wie ich. Lasst mich kurz nachdenken..........Stimmmmmt, keine nicht eine abgesehen von meiner lieben Freundin Angie ist hier auch nur im entferntesten würdig diesen Titel zu tragen. Aber das zieht natürlich auch einige Neider mit sich, die dann zum Office rennen und herumjammern und dann solche Sachen von sich geben wie, boah manno die Alexa ist Championesse, ich will auch mal diesen Gürtel tragen, warum steht sie im Spotlight und nicht ich. Und dann wird so lange geheult bis das Office dann solche Matches beschließt wie kein Auszählen, kein Dies kein Das. Bla Bla Bla. Und ich frage mich dann, was soll das bitte werden? Ich sag niemanden, hier pass mal auf ich hab gleich ein Match, greif mal hier ein und dann mach noch das und das. Nein, ich bestreite meine Matches und versuche sie zu gewinnen. Aber mein Gott, sollen sie alle glücklich werden, wenn alle meinen sie müssen rumheulen, dann bitte das ändert nichts an der Tatsache wer hier die Göttin in der 4live ist. Einige im Publikum buhen aber das ignoriert Alexa sie weiss was sie wert ist und redet einfach weiter.



      Beim Rumble muss ich meinen Titel verteidigen und gegen wen? Natürlich gegen die größte aller Schleimbeutel, gegen die Glamazon Beth Phoenix. Ich habe keine Ahnung wie sie es immer wieder schafft einen Shot zu bekommen aber irgendwann ist es auch mal gut. Wie oft muss ich diese Tante denn noch aus dem Weg räumen. Sobald sich eine Möglichkeit bietet steht sie auf der Matte und schafft es dann auch noch einen Titel Shot zu bekommen. Von mir aus soll sie es versuchen aber ich bin hier mit Abstand das beste was die Liga in der Womens Division zu bieten hat und daran gibt es keinen Zweifel und keine zweite Meinung. Ich weiss auch nicht wie Beth es geschafft hat, dass Mrs. Torres sich als Ringrichterin einspannen lässt aber bitte von mir aus soll sie sich als Ringrichterin austoben, dass wird mich auch nicht weiter stören. Die Göttin der 4live bin ich und das werde ich auch bleiben. Niemand wird mir mein Spotlight nehmen können. Und schon gar nicht unsere Wuchtbrumme Beth Phoenix. Ich werde ihr zeigen aus welchem Holz die Göttin der 4live geschnitzt ist und dann wird es keinen Zweifel mehr an meinem Können geben. Von den anderen Tanten die hier herumwandern will ich gar nicht erst reden, denn da wäre jeder Satz den ich diesen untalentieren und charismalosen Tanten widmen würde verschwendete Energie und außerdem wissen die genau, dass sie sich hinten anzustellen haben. Keine dieser unbeutenden Personen hat es überhaupt verdient mit mir in einem Ring zu stehen. Und dann gibt es da noch Personen und diejenige weiss wen ich meine. Die die Göttin der 4live einfach versucht zu ignorieren und sich nur mit lächerlichen Aussagen, die allesamt keinen Sinn ergeben, versucht mich zu provozieren wo es nur geht. Aber ich steh über solchen Dingen und lasse mich nicht provozieren. Ich habe dieser Person einen Shot um den Titel angeboten und was kam nichts. Ok die Glamazon kam natürlich direkt angeschlichen um sich diesen Shot dann zu holen. Aber Arynana ich kann nur sagen, Du kannst mir mit Deinem Psycho Scheiss keine Angst machen. Egal was Du nimmst, ich würde an Deiner Stelle weniger davon nehmen. Nur ein kleiner Rat von Göttin zu Psycho. Nimm ihn an oder lass es sein. Aber so eine wie Dich braucht die Welt einfach nicht.


      Eine Weile passiert nichts, dann ertönt ein Schrei, der schon bereits bekannte Schrei von Aryana, die auf dem TT erscheint. Sie schaut amüsiert zu Alexa, hält ihren Stock etwas über der Schulter und spricht:



      Alexis, oh Alexis, ich finde es gerade zu lächerlich, wie du versuchst deine Ängste zu kaschieren, ich meine, es ist nur normal, dass du das Unbekannte fürchtest, es ist menschlich, dass du unsicher bist, jedes deiner Worte ist mit einem leichten Zittern in der Stimme unterlegt, warum ist es so? Weil du eigentlich genau weisst, dass du mir nicht gewachsen bist, ich bin die einzige Frau hier, der du niemals etwas vormachen kannst, ich sehe dich, ich sehe deine Seele und diese Seele ist verunsichert, denn sie weiss nicht was passiert, was mache ich als Nächstes, wen werde ich mir als nächste Gegnerin suchen, Alexis du bist keine Göttin, du bist ein kleines blondes Mädchen, das nicht weiss, was echte Schmerzen sind, du weisst nicht wie es ist, nicht zu wissen was man am nächsten Tag zu essen hast, du weiss nicht wie es ist, jeden Moment damit zu rechnen, dass deine Pflegeeltern dich wieder einmal verprügeln, nur weil sie Lust dazu haben, du kennst die Abgründe der Menschen nicht, ich schon, ich war und bin immer am Abgrund, der Unterschied zwischen normal und verrückt ist nicht so riesig wie du glauben magst. In unserem kleinen Match bei Fourteen, warst du nie in der Lage den Sieg zu erringen, ich war dir immer einen Schritt voraus, ich weiss wie es ist eine Treppe runter zu fallen, ich weiss wie das ist, wenn man in einen Spiegel gedonnert wird, all dies war und ist dir unbekannt und deswegen konntest du nie gewinnen, nun bist du in deinem Stolz verletzt und glaubst, ich bin sofort da wenn du etwas hinwirfst? Du willst doch garnicht wirklich, dass ich mich ernsthaft mit dir befasse, glaube mir Alexis, du bist nicht bereit für mich, du magst Elisabeth besiegen können, aber wie willst du etwas oder jemanden besiegen, den du nicht einschätzen kannst? Deine Angst ist spürbar, ich kann sie sogar riechen deine Angst, du bist doch eigentlich froh gewesen, dass ich mit dir fertig war, nun versuchst du wieder meine Aufmerksamkeit zu erhaschen? Rufe nie den Schwarzen Mann, oder die Schwarze Frau, wenn du sie nicht bezwingen kannst.

      Sie lässt den Stock nun aus dem Bild sinken, nimmt diesen wohl in die Hand, dann spricht sie weiter. Sie schaut weiterhin amüsiert zu Alexa, wartet ab ob diese etwas zu erwidern hat. Und natürlich hat Alexa das bedürfnis etwas zu erwidern.



      AB: Kaum steh ich hier im Ring, erscheint erst einmal die gute Aryana, selbstverständlich hast Du natürlich nicht den Weg in die Halle gefunden und muss über den Monitor erscheinen. Aber bitte jeder so wie er es mag. Oder versuchst Du wieder mal mich abzulenken um dann ohne Vorwarnung hier im Ring zu erscheinen um mich mal wieder zu erschrecken. Egal Aryana, völlig egal. Ich habe mir Deine nette Worte eben angehört und ich muss sagen. Du hast ein Problem, ja Du hast wirklich ein Problem. Aber nicht wie Du vielleicht denkst mit mir, nee nee nee, das Problem findet bei Dir im Kopf statt. Du hast Doch wirklich nicht mehr alle Tassen da oben bei Dir sortiert. An Deiner Stelle würde ich mir eine gute Therapeutin suchen um Dir mal auf den Zahn zu fühlen. Auf Dauer kann das doch nicht gesund sein. Dort kannst Du dir dann mal Deine ganzen Traumas von der Seele reden und dann irgendwann wirst Du vielleicht wieder ein normales Leben führen können. Also lass Dir am besten gleich einen Termin heraussuchen. Umso schneller Du das machst umso besser für uns alle oder sollen wir Dich gleich aus der Liga werfen. Das wäre meiner Meinung nach die beste Lösung, bevor Du hier noch total am Rad drehst.

      Alexa lässt das Mic sinken und schaut in Richtung des Titantrons auf dem immer noch Aryana zu sehen ist. Die gute Aryana wirkte nicht zwingend so, dass sie so richtig zu hörte, sie spielte etwas mit ihrem Stock herum, nun antwortet sie aber wieder:



      Alexis, wer bist du eigentlich, dass du glaubst es interessiert mich was du redest? Du verstehst garnichts, du bist so einfallslos wie alle anderen auch, klar ich bin verrückt, dass sagen alle und sie alle verstehen einfach nicht, sie verstehen mich nicht, sie verstehen Schmerz nicht. Weisst du Alexis, Schmerz gibt es auf viele Arten, da gibt es den körperlichen Schmerz, den kennt wohl jeder hier, aber du wirst noch den seelischen Schmerz erhalten. Ich weiss nicht, ich bekomme langsam wieder Lust dir dein kleines Leben hier schmerzhafter zu machen, ich bekomme Lust, dich zu demütigen, dich am Boden zu sehen, denn du bist doch nur auf deinen Gürtel fikziert und deine ach so tollen Freunde, jene die dich sofort fallen lassen werden, sobald du den Titel nicht mehr hast. Ich habe von den Regeln die dir auferlegt wurden gehört, weisst du Alexis, Samuel und Abyss werden beim Royal Rumble nicht in der Halle sein, Kane braucht im Rumble selber meine Hilfe nicht, kann also sein, dass ich Zeit habe, Zeit um dich zu ärgern, Zeit um dir dass zu nehmen, was dir am Wichtigsten ist, oh ja Alexis, so ein Titelverlust bei einer DQ kann schon bitter sein nicht war? So ein Titelverlust verursacht durch andere die in dem Match nichts zu suchen haben, nunja Alexis, du hast es geschafft, ich werde mich schon bald wieder um dich kümmern, ob nun mit oder ohne deinen Gürtel! Du weisst noch nicht, was wahre Angst, wahrer Schmerz und wahrer Niedergang ist, doch dass wirst du bald erfahren, sehr bald, denn ich bin FREUDE UND LEID, LEBEN UND TOD; WUNDE UND HEILUNG ICH BIN ARYANA!!!!



      Sie wirft abermals den Kopf in den Nacken und schreit, der TT geht aus und Alexa wird dann wohl auch etwas genervt die Szene verlassen.


      Striker: Alexa Bliss und Aryana irgendwie scheinen die beiden nicht voneinander los zu kommen, in meinen Augen sollte sich Alexa auch eher auf das Problem Beth Phoenix einstellen und nicht dieses Problem, ich denke kaum jemand hier versteht was Aryana meint, aber dies macht sie eben aus, sie unterscheidet sich von allen anderen Damen hier und dies macht sie so gefährlich. Ob es klug von Alexa ist sich mit Aryana weiter zu befassen?

      CJ: Weiss nicht was ich hiervon halten soll, aber irgendwie langweilt mich dieses Gefasel von Aryana langsam, ich habe kein Verständnis, dass man so jemand hier arbeiten lässt, sie ist eine Gefahr für sich, eine Gefahr für andere und sicherlich geistig nicht ganz gesund. Man sollte ihr helfen und dies nicht noch fördern, Alexa hat hier keine wirkliche Gegnerin, sie hat verstanden, dass man sie einfach nicht beachten sollte, denn so interessant ist Aryana nun auch nicht.

      5. Tag Team Match: The Switchblades vs. Deuce N Domino

      Introducing first
      with an combinated Weight from 457 Pounds
      Sami Callihan & Joe Gacy
      Switchblade Conspiracy



      And their Opponents
      accompaied by Cherry Pie
      The Team of Deuce & Domino




      Das Tag Team Match des heutigen Abends wurde soeben angeläutet, auf der einen Seite die Switchblade Conspiracy in Form von Sami Callihan und Joe Gacy. Auf der anderen Seite Deuce und Domino, Auf der Seite der Switchblades wird die Death Machine das Match beginnen und auf der anderen Seite, dem Gast Team des heutigen Abend beginnt Domino diese Partie. Beide begeben sich in einen Lock Up, welchen Sami durch einen Kraftvorteil für sich nutzen kann und packt nun den Arm und dreht diesen in einen Wirstlock, nun verdreht Sami den Arm und packt sich nun den Kopf von Domino. Nun zeigt Sami einen Headlock und zwingt seinen Gegner langsam in die Knie. Nun lässt er den Griff los, rennt in die Seile und kommt mit einem gewaltigen Boot zurück und schickt seinen Gegner so erst einmal hart zu Boden. Deuce beschwert sich lautstark in seiner Ringecke und wird dafür von den Fans ausgebuht. Callihan packt sich nun den soeben zu Boden gegangenen Domino und wirft diesen unsanft in die Ringecke seines Teams. Nun folgt der erste Tag des Matches, die Death Machine packt nun seinen Gegner Ansatz zu einer Powerbomb. Gacy packt ihr Opfer nun an den Schultern und zieht diesen runter während die Deathmachine diese Powerbomb ausführt. Der Ringrichter der Partie verlangt nun das Sami den Ring verlässt, dies tut er auch ohne großes rum Gerede. Die beiden sind hier sehr fokussiert, auch wenn sie ihre Gegner scheinbar nicht ernst nehmen oder diese als würdige Herausforderung für sich betrachten. Gacy rennt nun in die Seile und springt direkt vor dem am Boden liegenden Domino in die Luft und zeigt eine brutale Running Senton gegen diesen. Gacy ist für seine Masse sehr hoch gesprungen und dem entsprechend ist auch die Effektivität dieser Aktion. Das erste Cover dieser Partie folgt nun zu gleich.

      One… Two….

      Deuce kam rechtzeitig angesprungen um dieses Cover zu unterbrechen. Joey Gacy scheint nicht begeistert davon zu sein, er steht wieder auf während der Ringrichter mit Deuce diskutiert, Chainsaw Joe Gacy stößt den Ringrichter weg und packt sich Deuce. Dieser zeigt einen Poke in die Augen von Gacy. Dieser ist natürlich wie jeder andere auch von so einer Aktion getroffen. Nun kommt Deuce mit einer Clothsline angerannt, diese Aktion scheint aber überhaupt keinen Effekt auf diese Bestie von Mann zu haben. Gacy steht unbeeindruckt und immer noch fest auf seinen Beinen, er blickt zu Deuce und packt sich diesen und schleuderte diesen in die Ringseile und zeigt beim zurück federn einen gewaltigen Spinebuster gegen diesen. Während dessen ist Domino wieder auf den Beinen. Gacy schaltet schnell und packt sich auch diesen und zeigt eine gewaltige Lariat nachdem er diesen in die Seile geschleudert hatte. Nun geht Chainsaw zu seinem Tag Team Partner und tagt diesen ein. Die beiden packen sich nun Deuce und heben diesen hoch und werfen diesen mit einer Double Powerbomb aus dem Ring. Nun kommt der reguläre Mann des Gast Teams wieder auf die Beine und die Switchblade Conspiracy umkreist ihn, wie Raubtiere ihre Beute um kreisen. Domino ist hier in einer aussichtlosen Situation, nun kommt Gacy angestürmt aber Domino kann dieser Attacke ausweichen und befördert Gacy aus dem Ring. Beziehungsweise versucht dieser es, denn bevor Joe übers Seil fliegen kann ist Sami schon da und packt sich ihr Opfer und zeigt einen gewaltigen German Suplex in der Mitte der Ringes. Gacy verlässt nun den Ring und geht gemütlich zu Deuce welcher immer noch ausgeknockt am Boden liegt und packt sich diesen und schleudert diesen gegen die Ringtreppe. Währenddessen im Ring packt sich die Death Machine ein Bein seines Gegners und hebt diesen daran hoch, er legt dieses Bein über seinen Kopf und zeigt somit seinen Strech Muffer Submission Signatur Move gegen den unterlegenden Domino.




      Domino regt sich nicht mehr und die Callihan Death Machine scheint auch nicht gewillt zu sein den Griff locker zu lassen. Der Ringrichter checkt den Zustand von Domino und nachdem er dies getan hat lässt er umgehend das Match abläuten. Aber Sami lässt den Griff einfach nicht Locker und der Ringrichter versucht ihn von Domino zu befreien. Während dessen kommt Joe Gacy wieder in den Ring und stößt Sami weg und dieser löst den Grif. Das Match ist damit gewonnen und Gacy und Sami verlassen kommentarlos den Ring.

      Winner after Submission: Switchblade Conspiracy

      Striker: Man sollte sagen, was Sache ist denke ich, dieses Match war kein Match, es war eine Vernichtung des gegnerischen Teams, die beiden sind wirklich sehr gut, auch wenn das Gegenteam sicherlich lange Zeit nicht mehr im Ring aktiv war, so haben sie ja immer noch eine gewisse Chemie zueinander, aber nun würde ich meinen, dass die beiden vermutlich erstmal lange Zeit nicht mehr erscheinen, diese Niederlage war deutlich, sie waren die klaren Verlierer, mal schauen was Gacy und Callihan, hier noch erreichen werden.

      CJ: Hast du etwas anderes als einen klaren Sieg für Gacy und Callihan erwartet? Also ich nicht, die Gegner waren vor Jahren mal sowas wie erfolgreich, danach nie wieder irgendwo gesehen, also nicht wo es wichtig gewesen wäre, also war es klar dass die keine Chance haben, ich sage dir was die wollten, einfach nur noch mal Kasse machen und dann gehen sie wieder weg, hoffentlich haben sie ein gutes Schmerzensgeld erhalten, denn dies war deutlich. Aber wie erwähnt zu erwarten.

      Es erklingt der Theme von Robert Roode und sofort brüllt die gesamte Halle mit. Es erscheint auch sein Video auf dem TT und Roode selber auf der Stage.



      Er geht unter fantastischen Reaktionen zum Ring, was er sichtlich auch geniesst. Er steigt nun in den Ring, seinen World Titel natürlich mit dabei und erhebt sein Mic.



      RR: Danke, ich danke euch sehr für diese großartige Unterstützung, ich weiss, was ich an euch habe, ich mag am Anfang meiner Karriere etwas zu sehr gegen euch gewesen sein, wer weiss was möglich gewesen wäre, wenn ich damals schon euch wirklich zugehört hätte, vielleicht hätte ich noch mehr erreicht, vielleicht wäre ich nicht nur 3facher 4Live World Champion sondern 5facher oder wie auch immer, ist jetzt eigentlich auch egal, denn ich finde es wie gesagt unglaublich wie ihr, die Fans mitgeht, in jedem meiner Matches, in jedem meiner Szene hier, ihr für mich, ich für euch. Ich denke, das Wort Peoples Champ war bei mir noch nie so treffend, auch wenn dies ja eigentlich jemand anderem zusteht, dennoch wo ist er denn? Wo ist der große Rock, der euer Mann sein soll, er ist in Hollywood oder Bollywood oder sonst wo, aber er ist nicht hier, er der dieses Sport als Trittbrett für seine Karriere als Schauspieler genutzt hat, hat euch verlassen, mal wieder und so wird es immer wieder passieren, ich hingegen mache dass was ich will, was ich liebe, was wir alle hier so lieben, denn ich kann glaube ich durchaus sagen, dass für uns alle Wrestling die Passion ist. Ich mache das, was ich am besten kann, ich wollte auch nie jemals etwas anderes sein als ein Wrestler, denn Wrestling ist mein Leben, die Liga hier ist mein Leben und mal wieder bin ich es, der die Liga trägt, früher waren es The Undertaker und Chris Jericho, jetzt sind es mit Abstrichen Kevin Owens und ich eben. Kevin Owens ist einfach zu verbohrt, er erkennt nicht, den Feind in seinem Stable, er erkennt nicht, dass seine Zeit als Leader bereits abgelaufen ist, Kevin ich sage dir dies ehrlich als Gegner und Sportsmann, gerade bei den Leuten die um dich herum sind, schaue immer nahc hinten, sie werden dich auswechseln, wenn sie es wollen, sie entscheiden ohne dich, sie übergehen dich, erkennst du es denn nicht? Früher hätten die Diamonds entgegen deiner Aussage sich doch in das Triple Treat eingemischt, damit du gewinnen kannst, sie haben es nicht getan, nicht weil du es so wolltest, nein weil sie keine Lust hatten dir den Gürtel zu geben, du bist kein Teamplayer Kevin, sie sind es auch nicht und wenn ich etwas von Angelina gelernt habe, dann ist es dies, zeige einmal Schwäche und sie wird über dich herfallen, wie Wölfe über ein Lamm, aber ist ja deine Sache, du glaubst als Nummer 30 wirst du es leicht haben zu gewinnen? Um erneut gegen mich anzutreten? Nun, wir werden sehen, wer weiss, wenn es meine Zeit zulässt werde ich mir den Rumble Haut nah vom Pult aus ansehen, wenn nicht mal schauen, aber es wird nichts ändern, egal wer gewinnt, egal wer am Ende als letzter Mann im Ring steht, er wird eines niemals sein GLORIOUS! Ich werde dieses Gold verteidigen bis zu meinem letztem Atemzug, auch Baron Corbin wird mich nicht aufhalten, er hatte einen Höhenflug, nun ist er auf dem Boden der Tatsachen, ich...

      Doch nun erklingt der Theme der Diamonds, allerdings sieht man nur die männlichen Mitglieder dieses Stables, Kevin Owens, Cody Rhodes, The Club und Tyler Breeze kommen auf der Stage zum Vorschein und gehen den Entrance herunter, dann umstellen sie die 4 Seiten des Ringes, Owens, Cody, The Club haben jeweils ein Mic dabei, Tyler weniger, sie schauen zu Roode der schon mal seinen Mantel ablegt, falls die Diamonds eine Attacke planen.

      Zunächst spricht Kevin Owens.



      Kevin Owens: Auf dem Boden der Tatsachen? Wo sollen wir denn da anfangen? Eine Tatsache beinhaltet, das du meinen World Championship um deine Hüften trägst und dieser sehr bald wieder um meine Hüften zu sehen sein werden. Wie fühlt es sich an Roode? Wie fühlt es sich an nur der Übergangschampion zu sein? Wie ist es denn, denen in den Arsch zu kriechen? Den Fans ist doch alles egal was sie wollen, alles was sie wollen ist ein CHAMPION! Ein Champion der nicht nur viel labert, sondern auch Eier in der Hose hat. Und du? Du hast keine! Diese sind bereits weg, abrasiert! Eigentlich bist du eine Diva, du dürftest diesen Championship gar nicht tragen! BETRUG! Schafft mir diese Schlampe aus dem Ring. Nimmt ihr den Titel ab! Doch Spaß bei Seite... die Chancen beim Royal Rumble zu gewinnen sind bei 100 Prozent! Nun werde ich nicht als Nummer 1 antreten sondern als Nummer 30. Ich habe das Glückslos zu WrestleMania und du? Du wirst nicht zu WrestleMania fahren. Vertraue mir, du wirst verlieren! Du bist ein Loser! Du wirst gegen Möchtegern Wrestler Baron Corbin verlieren und diesen Penner mache ich bei WrestleMania platt, dann wird es voll und ganz mein K...O... MANIA!

      Die Fans sind wieder geteilter Meinung doch bekommt er jedoch viel Zustimmung bei den Fans. Roode nimmt es nicht für voll.

      Nach diesen Aussagen meldet sich Cody Rhodes zu Wort...



      Cody Rhodes: “ Früher habe ich dich respektiert, aber wie fast jeder Kanadier mit wenigen Ausnahmen und wir wissen alle wer diese Ausnahmen sind, schießen sie alle irgendwann über das Ziel hinaus. Und du schaffst es sogar, dies mehrfach hinzu kriegen. Aber Applaus bekommst du dafür nicht.“

      Auch The Club scheint etwas zu sagen zu haben....



      KA: Weisst du Bobby, ich verstehe deine Probleme nicht, wieso bist du nicht ehrlich, dir bedeuten diese Fans hier doch genauso wenig wir uns. Aber du meinst hier als Everbodys Darling bist du der große Mann? Mach dich nicht lächerlich du bist garnichts, du hattest einen guten Moment in dem Triple Treat, aber wenn du verteidigen solltest, wir alle hoffen dies natürlich, dann wirst du bei WM deinen erneuten Untergang erleben, schon einmal war WM das Ende deiner Karriere hier, habe ich gehört, ich denke Geschichte wird sich wiederholen, die Liga war ohne dich bestimmt wesentlich interessanter, du bist nur ein älterer Mann, der an seinen Erfolgen hängt, aber KO hier hat die Liga auf die neue Ebene gebracht, KO hat die Liga getragen und nur durch Betrug durch das Office hat er den Gürtel verloren und hatte nicht mal ein ordentliches Rematch. Etwas dass alle anderen bekommen wird ihm verwehrt, warum weil sie Angst haben vor der erneuten Regentschaft von KO, aber es ist nicht aufzuhalten, es wird wieder passieren...Aber wer sagt denn, dass du fit zum Rumble gehen kannst?

      Tyler schaut hingegen nur grimmig und scheint auf etwas zu warten.




      KO schaut sich nur seinen Mannen an, dann gehen sie alle in den Ring und Roode ist bereit und stellt sich, aber natürlich kann er gegen eine Übermacht dieser Art wenig machen, sie treten alle gemeinsam auf ihn ein, dann folgt die POP UP Powerbomb von Owens, Cody zeigt seinen DARK MATTER und dann heben ihn The Club auf, aber aus den Fans kommt Baron Corbin gerannt, er fegt Breeze direkt mit einer Clothesline zu Boden, der geht auch direkt aus dem Ring die nächste Double Clothesline trifft den Club, der Roode wieder los liess, Owens und Rhodes brachten sich rechtzeitig in Sicherheit, Baron Corbin hilft Roode hoch, der ist etwas irritiert, die Diamonds ziehen sich erstmal zurück, dann packt Corbin Roode und es folgt sogar noch der END OFF DAYS! Roode ist ziemlich fertig und Corbin posiert über ihn, hält den Titel hoch, verzieht sich dann auch.



      Striker: Ich fasse es nicht, feiger geht es wohl nicht, mit 5 gegen eins machen die Diamonds hier Roode fertig, dann kommt Corbin dazu und nachdem er die Diamonds vertrieben hat, attackiert auch er den World Champion, ich kann verstehen, dass Roode verdammt sauer ist und ich denke es ist nicht gerade clever einen Roode zu verärgern, treibe ein Tier in die Ecke und es wird angreifen, so würde es mal bezeichnen wollen, ob sich diese Leute damit gerade einen Gefallen getan haben? Nun wir werden sehen was die Zukunft bringt und wer nach dem Royal Rumble Champion ist, bzw. wer der Sieger des Royal Rumbles ist.

      CJ: Ich versuche die Sache mal anders zu beschreiben, wie DUMM kann ein einzelner Mensch sein, er muss doch wissen, was die vorhaben? Sie kamen zum Ring, umstellten die Seiten und? Was würde wohl kommen, die Diamonds sdn nicht dafür bekannt, dass sie wie AJ Styles die Gegner tot reden, sie handeln und er? Er hat sich gestellt, er hätte doch auch auf einer Seite raus können, so hätte er nur einen Gegner oder max. 2 gehabt, aber nein, er stellt sich und kriegt eine Abreibung, dass Corbin ihm hilft war für mich überraschend, aber vermutlich will er gegen einen gesunden Roode sein Gold zurück holen und nicht gegen einen angeschlagenen, daher auch die Attacke danach. Aus meiner Sicht, musste es so kommen, weil Roode nicht nachdachte und sich lieber stellte. Dummheit wird eben bestraft, lernt man schon als Kind. Kanadier aber scheinbar nicht.

      Werbung:

      Ende:

      6. MAINEVENT: 4Live Mixed Tag Team Championship Match -Mixed Tag-: Cody Rhodes & Angelina Love (C) vs. AJ Styles & Ember Moon



      Introducing first
      representing the Diamonds of the Future
      The Team of Cody Rhodes & Angelina Love



      And their Opponents
      the Team of AJ Styles & Ember Moon




      Das Match beginnt mit den beiden Herren im Ring, Ladies First scheint hier wohl keine Rolle zu spielen. Als wäre dies ein Pokemonkampf brüllen die Damen ihren Herren noch ein paar Tipps zu. Mal sehen ob sie später auch Movenamen brüllen, dass wäre sehr amüsant. Naja,wie dem auch sei. Cody und AJ nähern sich, gehen in einen Collar & Elbow Tie Up. Cody wirft AJ aus dieser Position mit einem Hip Toss zu Boden,geht in einen Chin Lock aus dem sich Styles aber schnell befreit, zurück zur Ausgangsposition. Der Phänomenale packt sich Cody, nimmt ihn in einen Headlock, Rhodes befreit sich, bewegt sich hinter AJ und packt diesen, bringt den Waist Lock an. Styles versucht sich mit ein paar wilden Elbow Strikes zu befreien, verfehlt aber einige und die, die sitzen scheinen nicht viel zu bringen. The American Nightmare schmeißt AJ nun mit einem Reverse Suplex Slam auf die Matte, hechtet direkt nach dem Kopf seines Gegners und zieht ihn mit einem angelegten Headlock auf. Cody schlägt AJ der sich im Schwitzkasten befindet, bricht damit aber auch seinen Griff. Nichts was AJ dagegen tun konnte, den Punch musste er einstecken. Jetzt will der Prince of Phenomenal aber auch endlich zum Zug kommen, dreht sich, versucht Cody mit einer Discus Clothesline den Kopf von den Schultern zu schlagen doch er verfehlt! Rhodes zischt unter der Clothesline durch, packt AJ erneut von hinten und schmeißt ihn mit einem Russian Leg Sweep auf die Matte. AJ steht auf, in dem Moment rennt Cody an ihm vorbei in die Seile hinter Styles, denn diese hinterhältige offensive scheint ja wirksam zu sein, und will nach AJ greifen doch Styles dreht sich wieder und kann diesmal die Discus Clothesline landen! Cody geht zu Boden! Rhodes setzt sich auf. Styles rennt in die Seile und trifft seinen Gegner erneut, diesmal mit einem Sliding Forearm Smash!Rhodes schleppt sich in seine Ecke, wechselt mit Angelina Love, woraufhin auch AJ mit seiner Partnerin wechselt. Nun sind die beiden Damen dran! Ember stürmt auf Love zu, diese zeigt dann eine Hurricanrana und wirft Moon zu Boden! Ember ist aber sofort wieder auf den Beinen, die beiden Damen nähern sich einander und gehen in einen Lock Up, Angelina drückt Ember in die Seile, hält sie dort bis der Referee ihr sagt das sie den Griff lösen soll, dass tut sie auch, folgt aber noch schnell mit einem Back Elbow dem Ember leider nicht mehr ausweichen konnte. Weiter macht Love mit einem Snapmare, befördert Ember in eine sitzende Position und dreht sich von ihr weg um in die Seile zu rennen, doch sobald sie von Ember Moon wegschaut springt diese wieder auf, rennt Love hinterher und schmeißt sie noch bevor Love sich umdrehen kann aus den Ring. Ember schaut schnell in die gegenüberliegende Seite des Ringes, rennt dorthin und federt zurück, fliegt mit einem Suicide Dive aus dem Ring und haut Love, die grade wieder aufgestanden ist wieder um! Sofort hüpfen AJ und Cody in den Ring und rennen aufeinander zu, vollführen zur selben Zeit einen Dropkick, gehen zu Boden und richten sich gleichzeitig wieder auf. AJ packt Cody, whippt ihn in eine Ringecke. Rhodes bremst rechtzeitig ab, hüpft auf das zweite Seil und kann AJ mit einem Bulldog auf die Matte hämmern! Ember stellt sich nun auch wieder Apron, Love folgt kurze Zeit später. Cody setzt nach mit einem Knee Drop, zieht dann AJ wieder auf. Der American Nightmare choppt AJ, woo! Danach whippt er ihn in die Seile, AJ federt zurück, Cody kniet sich vorhin hin um AJ zu uppercuten, so wie sein Bruder es machen würde, doch AJ weiß womit er zu tun hat und kickt Cody unfassbar hart in das Gesicht! Rhodes fliegt zu Boden, AJ versucht ihn zu pinnen: Eins! Zwei! Kick-Out! AJ packt Rhodes am Kopf, setzt zum Styles Clash an! Doch Rhodes kann sich befreien während AJ seinen kleinen Taunt vor der Aktion macht, kontert in einen Alabama Slam!



      Nach dem Cody nur knapp dem Finisher seines Gegners entkommen konnte, wechselt er doch erst mal lieber mit Angelina Love. AJ rollt sich aus dem Ring und Ember betritt diesen. Jetzt sind die Damen wieder im Mittelpunkt! Die beiden gehen aufeinander zu, doch dann macht Ember plötzlich einen Handstand, Love versucht nach ihr zugreifen, schafft es aber nicht zu kontern und kassiert einen Headscissor Takedown! Nach der Aktion klettert Moon schnell auf das dritte Seil, merkt nicht das Love sofort wieder auf den Beinen ist und wird von der Ringecke auf die Matte geschmissen! Jetzt geht Love auf's Seil, die Positionen werden also gewechselt, Ember rollt sich auf und wird dann sofort wieder niedergestreckt, diesmal mit einem Diving Crossbody! Ember steht schnell wieder auf, stürmt auf Angelina zu, wird dann mit einem Arm Drag umgehauen. Doch ein Arm Drag ist nichts, sofort ist Moon wieder auf den Füßen und dann wiederholt sich das ganze noch einmal, diesmal setzt Love aber sofort nach dem Arm Drag zu einer Armbar an! Ember hat kein Problem damit sich zu befreien, nimmt Angelina danach in einen Headlock. Love hämmert ihren Ellenbogen in die Rippen ihrer Gegnerin, befreit sich so aus dem Griff. Doch der nächste Griff ist direkt um die Ecke! Ember greift Love erneut, packt sie auf ihre Schultern in einen Scoop Slam Hold, doch bevor Moon irgendetwas tun kann, fällt Angelina von ihren Schultern hinter sie und rollt sie ein! Cody springt sofort in den Ring, der Ref auf die Matte um den Pin zu starten. Rhodes hämmert AJ mit einem Forearm Smash vom Apron runter, Love legt ihre Beine auf die Seile und das zählen beginnt! Eins! Cody lässt seine Augen nicht von AJ, der kommt hier nicht mehr rein! Zwei! Ember wackelt und kämpft gegen den Pin an doch es sieht nicht gut aus! Drei! Das war's! Sofort rollt sich Love aus den Ring.



      Winner after Pinfall and still 4 Live Mixed Tag Team Champions: Cody Rhodes & Angelina Love

      Striker: Ach kommt schon, muss es denn immer so unfair sein. Ich begreife es nicht, ich und wirklich jeder Mensch hier weiss, wie die Diamonds agieren und erneut können sie mit einer unfairen Aktion das Match für sich entscheiden ich würde mir wünschen, dass unser Office die Refs etwas besser auf diese Dinge aufmerksam machen müsste, ich denke jeder in der Halle hat gesehen, dass die Beine von Angelina auf dem Seil waren, schade, dass dieses gute Match so enden musste. Ich wünsche allen Zuschauern 2 schöne Wochen und einen klasse Royal Rumble, auch wenn mich dieser Ausgang etwas ärgert.

      CJ: Also ich weiss nicht, was du nun wieder hast, du gehst ja ab wie ein HB Männchen, ich habe nichts gesehen und die entscheidende Person, die es sehen muss wäre der Ref und er hat auch nichts gesehen, also weiss ich nicht wieso du dich hier aufregst, dass ist ein guter Mainevent gewesen und die besseren haben gewonnen, okay ich grenze ein, dass bessere TEAM hat gewonnen, AJ und Ember hatte nie eine wirkliche Chance, dass weiss ich, dass weiss eigentlich sogar du, aber erstmal rummotzen, passt garnicht zu dir, naja ich schliesse mich den Wünschen allerdings an und freue mich auf die kommenden Shows und natürlich den 4Live Royal Rumble.

      Mit einem Stardown zwischen den beiden Teams, die Sieger auf der Stage, die unglücklichen Verlierer im Ring geht die Show OFF AIR








      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Rate Formular

      Segment: Eve Torres & Jon Moxley / Meinung:

      Tag Team Match: Elias & Wesley vs. Braun Strowman & Luke Harper Writer: Xyard

      Segment: Christy Hemme, The Wolves & Bayley / Meinung:

      Hardcore Match: Jon Moxley vs. Bo Dallas / Writer: Maxsky

      Segment: Angelina Love & Michelle McCool / Meinung:

      Single Match: Alexa Bliss vs. Beth Phoenix Writer: Gedo

      Segment: Paul Heyman / Meinung:

      Tag Team Championship Match: Silent Abyss (C) vs. The Club Writer: Xyard

      Segment Switchblade Conspiracy / Meinung:

      Segment: Alexa Bliss & Aryana / Meinung:

      Tag Team Match: The Switchblades vs. Deuce N Domino: Writer Maxsky

      Segment Bobby Roode, Kevin Owens, Cody Rhodes, The Club & Baron Corbin / Meinung:

      Mixed Tag Team Titel Championship Match: Cody Rhodes & Angelina Love vs. AJ Styles & Ember Moon / Writer: Gedo


      Zusammenstellung: Primo
      Kommentatoren: Primo

      ------

      Kurz Rate:

      Beste Match:

      Best Segment:

      Lob und Kritik

      Besserungen?






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012