Inside 4Live '01 - 18.03.2018

      Inside 4Live '01 - 18.03.2018



      Sunday. March 18th 2018 - only on the 4live Network

      Die Deadline für Segmente ist der 17.03.2018 um 23.00 Uhr!
      Die Segmente können per PN an Maxsky gesendet werden.




      Meine Erfolge:

      Spoiler anzeigen


      Erfolge mit Chris Hero:
      King of the Ring 2011
      1x World Heavyweight Champion [23.10.11 - 13.01.12]

      Erfolge mit Jon Moxley:
      1st Ever 5 Points of New York Winner [vs. Mr. Kennedy @ WrestleMania X]
      1x World Heavyweight Champion [26.05.13 - 24.11.13]
      1st Ever Twist of Destiny Winner [vs. Joey Ryan @ King of the Ring 2013]
      1st Ever Brazil Death Match Winner [vs. Mick Foley @ Wrestlemania XV]

      Erfolge mit Adam Cole:
      1X Tag Team Champion [13.01.12 - 20.11.12]
      [with Curt Hawkins, known as ROCKception]

      Erfolge mit ReDragon:
      1x Tag Team Champion [27.05.18 - current]

      Erfolge mit Matt Riddle:
      1x Money in the Bank 2018







      Do you feel that
      You better hold on
      This ones about to get ugly
      Hahahaha




      She's a ten, hell bent, I'm in heaven tonight
      Six speed sex scene playin' out in my mind
      One look I'm hooked, motor runnin
      'Wrapped up my heart started pumpin'
      Are you ready for the best damn ride of your life?



      Give me a "
      hell" give me a "yeah"
      Stand up right now
      Give me a "
      hell" give me a "yeah"
      Stand up right now




      Get ready to go
      She ain't movin' slow
      She's takin' control
      Pushin' the pedal through the floor
      I'm beggin' for more
      You better hold on tight



      Hey hey hey hey
      Hey hey hey hey
      Hey hey hey hey
      Hey hey hey hey



      Got a taste, gotta say I'm a junkie for life
      She fuels my fire and adrenaline high
      My need for speed's got me gunnin
      'One touch she screams keep it comin'
      Are you ready for the best damn ride of your life?



      Give me a "
      hell" give me a "yeah"
      Stand up right now
      Give me a "
      hell" give me a "yeah"
      Stand up right now



      Nun beginnt sie also, die erste Inside 4Live Show. Man schaltet auch unverzüglich nachdem dem Trailer zum Set der ersten Show von Inside 4live. Mandy Leon befindet sich vor Ort zbs empfängt die Zuschauer mit einem charmanten lächeln, bevor sie anfängt die Show einzuleiten.



      Mandy Leon: "Mein Name ist Mandy Leon und ich heiße sie herzlich Willkommen zur Brand neuen Show, 4Live Inside. Unsere Themen heute mein Kollege und ich werden heute für sie zuhause noch einmal die Top 3 Momente des Royal Rumbles betrachten, außerdem werden wir heute ebenfalls ein Hauptaugenmerk auf das neu formierte Team Pride mit niemand geringeren als Paul Heyman sprechen und was dies für die 4Live bedeutet. Zudem wird Colt im laufe der Show das neuste Mitglied am Kommentatoren Pult Mauro Ranallo interviewen. Aber schalten wir erst einmal zu Colt."

      Nun wechseln wir die Szene wir verlassen das Set von Inside 4Live und befinden uns nun bei Colt. Der sich offenbar irgendwo in der Halle befindet und einen Gang entlang geht. Hier und da bauen einige Worker einige Sachen ab. Der Royal Rumble Event scheint also schon fertig zu sein. Colt deutet auf ein Namensschild auf seinen hellblauen Hemd, auf diesen steht Professional Interviewer.



      Colt Cabana: "Jetzt einmal ehrlich, was war das für ein Event. Wir hatten ein unglaubliches Ladder Match. Christian Cage hat die Welt wieder einmal Bestens mit seinem Segment unterhalten. Ich muss glaube ich langsam aufpassen, dass er mir meinen Rang als Funny Guy in der 4Live nicht abläuft. Aber seein wir einmal ehrlich, was für ein unglaubliches Match haben sich Corbin und Roode um die World Heavyweight Championship geliefert. Einfach nur Wow, Aber das Royal Rumble Match hat uns allen wieder einmal das gegeben was wir erwartet haben Spannung pur. Und man o man, ich bin ehrlich froh nicht als Aktiver eingestellt worden zu sein. Holla die Waldfee hat Braun Strowman gewütet. Aber genug der Worte fangen wir doch erst einmal mit den Top 3 Moments der Pay Per View an."

      Nun wechseln wir erneut zu Mandy, welche immer noch liebreizend mit einem charmanten lächeln vor dem Set von Inside 4Live steht. Scheinbar hat man die Ausschnitte mit Colt vorher aufgezeichnet und Mandy Leon ist tatsächlich live zu sehen. Wie dem auch sei, nun zeigt die Kamera eine große Top 3 Grafik.






      Spoiler anzeigen
      Team Pride: Victory & Return

      3 on 1 Gaultent Match
      Shayna Baszler can only win by submission or knockout


      [...]

      Victoria versucht nun mit einem Clothsline zu punkten, doch Baszler bückt sich unter dem ausgestreckten Arm hinweg und keine Sekunde als sie nun hinter ihrer ersten Gegnerin steht packt sie diesen blitzschnell in ihren Rearnecked Chocke. Nun mitten im Ring, keine Ringseile in der Nähe welche ihr rettend sind. Molly Holly sichtlich getroffen vom Headkick. Die Rettung in Form von Gail Kim? Noch ungefähr 90 Sekunden entfernt. Victoria scheint sich aus diesem Griff hinaus winden zu wollen. Mit ganzer Kraft versucht sie sich zu befreien. Doch Baszler wie ein Pitbull der sich einmal verbissen hat in sein Opfer lässt überhaupt nicht mehr los. Heyman schreit Victoria nun mit TAP! an! Die Uhr zeigt nun an das es jetzt nur noch 60 Sekunden sind. Victoria hat schon eine halbe Minute in der Aktion durch gehalten und die Fans feuern nun Victoria laut stark an. Da diese zweifels ohne von diesem Durchhalte vermögen beeindruckt sind. Molly kommt nun auf die Beine und bemerkt das ihre Partnerin in einer schwierigen lage ist. Holly kommt nun angesprungen um Baszler hier von ihrer Gegnerin weg zu stoßen, doch genau eine Sekunde bevor Holly den Save machen könnte klopft Victoria ab! Victoria ist somit eliminiert.

      [...]

      Baszler im Ring setzt nun zu einem Armbar an und Gail rennt nun schnell zum Ring, da Holly hier nicht mehr lange durch halten sollte. Die harten Elbows dürften ihre Arbeit getan haben und Molly sehr benommen gemacht haben. Gail slidet nun in den Ring und will diesen Armbar unterbrechen doch genau in dieser Sekunde klopft Molly Holly ab. Somit heißt es nur noch Shayna Baszler die Queen of Spades gegen Gail Kim. Der Ringrichter sorgt dafür das Holly aus dem Ring kommt. Während dessen steht Baszler wieder auf und geht Face to Face mit Gail Kim. Diese zeigt sich sehr unbeeindruckt von der bisherigen Leistung von Baszler. Welche hier sehr überlegen ihre beiden Gegnerinnen dominiert hat. Gail Kim eröffnet diese letzte Partie des Abends für Baszler mit einem Schlag, Baszler antwortet sofort ihrerseits mit einem harten Schlag. Auch Gail reagiert schnell und zeigt einen weiteren. Scheinbar ist Gail Kim härter als Holly und Victoria vor ihr. Oder die Kanadierin hat sich besser auf ihre Gegnerin vorbereitet. Nun versucht es Kim mit einem Headkick, der Aktion welche zuvor schon Victoria und Molly Holly fast ausgeknockt hätte. Baszler bekommt den Headkick der Koreanerin ab doch bleibt stehen als wäre dieser nichts. Kim ist sichtlich schockiert darüber, dass Baszler hier diesen Move einfach nicht verkauft und Baszler welche nun richtig angepisst ist. Packt sich ihre Gegnerin sofort und zeigt einen schnellen Belly To Belly Suplex, aber Baszler ist noch lange nicht fertig. Sie löst den Griff nicht und zieht Kim wieder auf die Beine nun steht Baszler hinter der Kanadierin mit koreanischen Wurzeln und zeigt einen knallharten German Suplex. Aber es scheint noch nicht aller Tage Abend zu sein. Nein, Baszler hebt Kim nun ein drittes Mal hoch und zeigt einen weiteren German. Dennoch lässt Baszler nicht locker und setzt nun ihren Kirifuda Clutch an.



      Der Griff sitzt perfekt und es gibt für Gail keine Option aus diesem heraus zu kommen. Die Ringseile alle weit entfernt. Dennoch versucht Kim sich aus diesem Griff heraus zu kämpfen und doch gelingt es Gail Kim einfach nicht. Der Ringrichter fragt Kim offenbar die ganze Zeit ob diese Aufgeben will, doch ihr Wille scheint ungebrochen zu sein. Kim befindet sich nun eine gefühlte Ewigkeit im Clutch und nun entscheidet der Ringrichter den Arm von Gail Kim hochzuheben und fallen zu lassen, um zu sehen ob diese wirklich ausgeknockt ist. Baszler zieht derweil noch einmal nach, der Ringrichter dieser Partie hebt den Arm einmal hoch und der Arm fällt sogleich. Heyman scheint sehr zufrieden zu sein und feuert seine Klientin hier lautstark an. Nun wird der Arm von Kim ein zweites Mal hochgehoben und fällt auch sogleich. Baszler scheint dies nicht im Geringsten zu interessieren. Scheinbar genießt diese es hier schmerzen zu zubereiten. Der Ringrichter hebt den Arm nun ein drittes und letztes Mal hoch und nun lässt er diesen fallen und… Gail Kim kann diesen Fall nicht mehr verhindern und ist scheinbar ausgeknockt. Der Ringrichter lässt das Match abläuten und versucht Shayna von Kim abzulassen. Paul Heyman steigt nun mit einem Mikrofon in den Ring, während Kim aus dem Ring gebracht wird. Steht Baszler nun in der Mitte des Ringes neben Paul Heyman welcher nun das Mikrofon erhebt.



      Paul Heyman: „Ladies and Gentelman here is your winner by submission, The QUEEEEEN OF SPADES! SHAAAYYYNAAA BAAAASSSZLEEEER!

      Baszler feiert hier ihren ersten und durchaus beeindruckenden Sieg in der 4Live. Damit sollte bewiesen sein, dass Paul Heyman recht damit hat, dass diese Frau diese Division verändern wird. Heyman hebt nun den Arm von Baszler hoch und diese genießt es sichtlich hier ihre drei Gegnerinnen ins Reich der Träume geschickt zu haben. Nun schaltet man kurz zu den Kommentatoren.

      Mauro Ronallo: "Mama Mia, was für ein mehr als nur beeindruckendes Debüt von Baszler hier in der 4live. Sie hat nicht nur eine der ehemaligen Frauen die diese Division aufgebaut haben besiegt, sondern gleich drei hinter einander. Wir dürfen gespannt sein wie sich dieser Sieg auf das Titel rennen auswirken wird? Die Herausforderung sowohl an Beth als auch an Alexa wurde ausgesprochen."

      Corey Graves: " Ist doch viel besser als ich es erwartet hatte. Aber wenn man schon große Töne spuckt, wie es bei Heyman der Fall ist - muss man folgend auch Taten zeigen und das hat Baszler getan und das in sehr wohl beeindruckender Art & Weise."

      Man will gerade ausblenden und in den Backstage Bereich für irgend ein Segment oder sonstiges schalten, als...



      das sehr bekannte Lied "Eye of the Tiger" von Survivor aus den Boxen schallt auch Feuersäulen aus den Boden schießen. Alles schaut zum Entrancebereich inklusive der Queen of Spades Shayna Baszler und dem Messiah of Extreme Paul Heyman. Und zum Erstaunen aller erscheint dort in typischer MMA Kluft GINA CARANO.



      Das Publikum weiß offensichtlich nicht, wie es reagieren soll. Jedoch überwiegt die Menge des Jubelrufe die negativen Äußerungen. In ihrer typischen Ring Gear gekleidet marschiert diese nun zum Ring, welchen sie sogleich auch besteigt. Sollte es etwa doch zu einer vierten Auseinandersetzung kommen? Hat jemand im Office beschlossen Heyman hier einen Strich durch die Rechnung zu machen und Baszler eine Gegnerin zugeben, welche den selben Background hat? Heyman muss Baszler sogar zurück halten, da diese sichtlich angepisst ist und jederzeit auf Gina los gehen könnte.



      Gina stellt sich Baszler direkt gegenüber, ja fast schon Nase an Nase. Die Stimmung ist zum knistern greifbar., Heyman scheint schockiert und sichtlich ratlos zu sein. Und mit einem mal streift Gina ihr T-Shirt ab, wohl gleich es wirklich zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen Shayna Baszler und Gina Carano kommen wird. Etwas was es so im MMA eher weniger gegeben hätte, die 4Live es aber möglich macht. Aber unter ihrem T-Shirt was sich Gina abgestreift hatte befindet sich ein zweites T-Shirt mit einem sehr wichtigen Detail.



      Gina trägt ein T-Shirt von Team Pride, nun fallen sich die beiden Damen in die Arme und die Fans verstehen die Welt nicht mehr. Heyman nickt mehr als nur zufrieden schließlich haben sie hier die Fans mehr als nur geworked und für einen kurzen Moment hinters Licht geführt.




      Nach den Match Ausschnitten von Shayna Baszlers 4Live Debü und dem Comeback schaltet man wieder zu Mandy Leon, welche ziemlich beeindruckt zu sein scheint von der Art und Weiße wie Baszler hier drei Gegnerinnen in unter 10 Minuten alle zur Aufgabe gezwungen hat. Außerdem das unerwartete Comeback von Gina Carano,

      Mandy Leon: "Was für ein unglaubliches Debüt Match von der Queen of Spades Shayna Baszler sicherlich hätte keine andere Mitgliederin der Womens Division diese drei in unter 10 Minuten alle zur Aufgabe gezwungen. Aber wer hätte erwartet, dass Gina Carano ihr Comeback früher als erwartet feiern würde und dann noch sich als Mitglied von Team Pride outet. Aber was bedeutet dieses Team aus Baszler von Carano für die Womens Division? Dazu haben wir einmal mit Paul Heyman nach der letzten Show gesprochen und das wollen wir euch nicht vorenthalten."

      --------- [Werbeblock] ---------

      --------- [Ende] ---------

      Man schaltet wohl nun zum besagten Interview in dem Paul Heyman die Sachlage erklären wird. Heyman steht vor einer Wand die voll geschrieben ist mit vielen verschiedenen unterschriften von verschiedenen aktiven Wrestlern und Wrestlerinnen der 4live. Aber auch einige ehemalige haben scheinbar bei einem Tour Stopp in dieser Halle hier auf jener unterschrieben. Paul Heyman deutet hier und da auf einen Namen und sagt "Affraid of Shayna Baszler." Dies wiederholt der Advocate von Team Pride einige Male, bevor er merkt das die Kamera auf ihn gerichtet ist und Colt Cabana neben ihm steht.



      Colt Cabana: "Wir haben nun niemand geringeren hier bei uns als einen der Masterminds der 4live, einer der größten Genies des Pro-Wrestlings und dem Advocate von Team Pride Paul Heyman. Danke das du dir Zeit genommen hast für dieses Interview."

      Paul Heyman: „Es ist mir ein Vergnügen.

      Colt Cabana: "Paul, wir haben beim Rumble ein wirklich beeindruckendes Debü von Shayna Baszler gesehen. das Comeback von Gina Carano welches völlig unerwartet war für viele Fans. Außerdem noch das erscheinen von Minoru Suzuki. Sicherlich haben viele Fans bei deinem Comeback vor dem Royal Rumble erwartet das du mit Brock Lesnar auftreten würdest. Was bedeutet das Team auf Baszler und Gina für die Womens Division?"

      Paul Heyman: „Ohne jeden Zweifel hätte jeder ein Biest wie Brock Lesnar erwartet. Aber der einfache Grund wieso eben nicht Brock Lesnar, dass die Heavyweight Division noch keinen Handlungsbedarf besteht. Die Womens Division hingegen ist ein Thema in der 4live welches die letzten Jahre nie die Aufmerksamkeit bekommen hat, welche sie verdient. Dieses Projekt beginnen wir mit Shayna Baszler und sind mehr als nur Erfolgreich. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir die Womens Division in unserer Hand haben und diese so Formen können, dass diese endlich die Aufmerksamkeit bekommt welche sie verdient. Das ist auch einer der Gründe warum niemand geringeres als Gina Carano nun eine stolze und für die Zukunft wichtigere Mitgliederin unseres Brands ist.

      Colt Cabana: "Okay und was hat Team Pride mit Minoru Suzuki vor? Was genau ist dessen Funktion beim Team Pride? Und wie genau passt dieser zu Pride?"

      Paul Heyman: „Minoru Suzuki passt perfekt zu Pride. Daran besteht kein Zweifel, es gibt kaum einen härteren Hund im Pro-Wrestling als Minoru Suzuki. Suzuki hat in der Vergangenheit mehrfach bewiesen das er in der Lage ist unglaubliche Matches zu zeigen. Er kann wirklich mit jedem Gegner, egal in welcher Division dieser letzt endlich sein mag. Suzuki dient in der ersten Regel als Special Attraction des Team Prides, in zweiter Line ist Suzuki ein Supporting Member, was bedeutet das dieser in der ersten Linie seine Vertragsverpflichtungen bei New Japan nach gehen wird.

      Colt Cabana: "Eine letzte Frage noch, was sind die zukünftigen Ziele von Team Pride? Immerhin kan man auf der Homepage wenn man auf Team Pride klickt, sehen das auch etwas für die Tag Team, Continental und Heavyweight Division geplant ist. Also auf wenn genau können wir uns da freuen und vor allem wann?"

      Paul Heyman: "Ja, in der Tat gibt es konkrete Pläne für die diversen anderen Roster. Unter anderem wurde mit Miss Eve Torres, welche ihren Job wirklich hervorragend macht und wir nur wegen ihrer Fähigkeiten einen so guten Royal Rumble hatten, gesprochen und es steht fest das ein Mitglied von Team Pride am diesjährigen Money in the Bank Match teilnehmen wird bei WrestleMania. Und was die Tag Team Division betrifft kann ich dir versichern das Team Pride in dieser Hinsicht mehr als nur gut aufgestellt ist."

      Damit endet dieses kurze Interview und man schaltet nicht wieder zurück zu Mandy Leon und dem Inside 4Live Set. Sondern macht weiter mit dem nächsten Top 3 Momente der Royal Rumble Pay Per View.




      Spoiler anzeigen
      World Heavyweight Championship Match
      Robert Roode (c) vs. Baron Corbin



      [...]

      Am Ende ist es trotzdem der Lone Wolf der sich einen Vorteil sichern kann, dann hebt er ihn zum Chokeslam in die Höhe und lässt ihn auf sein Knie zum Backbreaker fallen, eine sehr harte Aktion, wieder das Cover von Corbin.



      [...]

      Das ist eine sehr gute Leistung von Baron Corbin die er hier heute gegen den Champion zeigt, der Lone Wolf hebt wieder Roode auf, hält ihn am Arm fest und zieht ihn zu sich, Spinebuster. Jetzt zeigt er erneut an das er das Match beenden möchte, er hebt Roode wieder auf und setzt den Deep Six an und der kommt in Perfektion durch, er hält Roode fest so das dieser sich nicht erneut nach draußen rollen kann, Cover.



      [...]

      Doch der Ringrichter zeigt ihm an das er weg gehen soll, alles andere als glücklich dreht sich Corbin jetzt um und er schaut zu Roode der nach wie vor am Boden liegt. Er stellt sich über ihn, dann beginnt eine Schlagserie gegen den Kopf des amtierenden Champions, der sich jetzt kaum noch wehren kann. Wieder wird Corbin angezählt vom Ringrichter, er wendet sich ab und schreit erneut den Ringrichter an. Dann hebt er Robert Roode auf und schickt ihn mit einen Whip In in die Ringecke, er läuft nach und erwischt Robert Roode mit einer krachenden Clothesline, direkt setzt er mit harten Faustschlägen nach und wird erneut vom Ringrichter unterbrochen und angezählt, der dann auch dazwischen geht. Corbin hebt die Arme und lässt sich zurück drängen vom Ringrichter, aber Robert Roode sieht die Chance und verpasst Baron Corbin einen einen Augenstecher, dieser hält sich direkt das Gesicht der Ringrichter hat davon nix gesehen. Direkt verpasst Robert Roode seinen Gegner einen Kick in den Magen und den Glorious DDT und direkt das Cover hinterher, er hakt sogar die Beine ein.



      One...Two...ThreeDing Ding DingDas Match ist vorbei, Roode hat Corbin geschlagen und somit hat der Kanadier seinen World Championship erfolgreich verteidigt. Corbin rollt sich wütend aus dem Ring, während Roode in der Mitte des Ringes steht und von den Fans gefeiert wird. Der Ringrichter dieser Partie übergibt Roode nun seinen World Title. Robert nimmt diesen nun entgegen und erhebt seine Arme in die Höhe. "GLOOOOORIOOOS!" ist aus den Reihen der Fans zu hören.





      Nun schaltet man nachdem man den glorreichen Sieg von Robert Roode noch einmal nach verfolgt hat zur bezaubernden Mandy Leon welche beeindruckt zu sein scheint von der Leistung von Corbin und Roode, welche diese beiden beim Royal Rumble raus gehauen haben.

      Mandy Leon: "Wow einfach nur Wow. Einerseits haben wir noch einmal gesehen, warum Bobby Roode der amtierende World Champion ist und als Champion zu Wrestlemania in Brazilien dieses Jahr fährt. Aber auf der anderen Seite hatten wir ein unerwaretet seriöses Interview von Colt mit niemand geringerem als Paul Heyman. Ich weiß nicht was mich mehr verblüfft hat. Wir dürfen gespannt sein, wer das Team Pride noch vervollständigen wird und ich bin mir sicher wir werden das in der nächsten Episode von Revival nächste Woche Sonntag erfahren. Aber jetzt ist es uns ein großes Vergnügen unseren Zuschauern folgenden Einspieler zu präsentieren.."

      Mit dieser Überleitung wird nun um geschaltet und besagter Einspieler wird nun auch abgespielt. Wir sehen nun das Büro von Revival GM Eve Torres, diese schaut freundlich bis neutral in die Kamera und beginnt direkt das Wort an die Zuschauer von Inside 4Live zu richten.



      Zunächst möchte ich mich entschuldigen, dass ich heute bei der ersten Inside 4Live Sendung nicht persönlich vor Ort sein kann, aber meine Termine verhindern dies leider, also versuche ich eben ein anderes mal zu Besuch zu kommen, aber derzeit gibt es viel zu organisieren, einige Verhandlungen zu führen, für die weitere Zukunft der 4Live. Aber kommen wir nun zu dem Punkt, wieso ich mich hier heute zeige.

      Meine verehrten Fans der 4Live, ich freue mich hier und heute eine Ankündigung zu machen, die zwar schon im Internet teilweise diskutiert wird, aber noch nicht offiziell wurde, die Gerüchte stimmen, es wird ein No.1 Contender Turnier auf die Tag Team Titels geben, ich habe zwar die Aussagen von Mr. Dawson und Mr. Wilder vernommen, allerdings erkenne ich nicht, wieso die beiden mit nur einem Match einen direkten Shot verdient haben, also habe ich anders entschieden, es wird ein Turnier geben mit insgesamt 4 Teams: The Club, The Revival, The Switchblades und einem vierten Team welches erst bei Revival enthüllt wird, diese 4 Teams werden alle gegeneinander ein Match bestreiten und für einen Sieg gibt es 3 Punkte, für ein Draw 1 Punkt und für eine Niederlage eben 0 Punkte, das Team welches am Ende nachdem also jedes Team gegeneinander angetreten ist, die meisten Punkte hat, bekommt den Spott für ein Tag Team Championship Match bei Wrestlemania gegen die amtierenden Champions von Silent Abyss.

      Außerdem möchte ich auch noch verkünden, dass wir dieses Jahr bei Wrestlemania nicht 1 Money in the Bank Match haben werden, sondern 2, 1 Match für die Männer und eben ein Match für die Frauen, denn ich denke dass wir jetzt so viele hoffnungsvolle Talente haben, dass wir so ein Match auch machen können, die Teilnehmer werde ich hier und jetzt noch nicht verkünden, dies wird bei Revival geschehen und daher möchte ich allen noch viel Spaß wünschen bei Inside 4Live


      Nach diesen Worten zeigt Eve die „Cut“ Geste und der Bildschirm wird wieder schwarz. Aber bevor es wirklich weiter geht kommt ein kurzer Werbeblock für Fire Pro Wrestling World.

      --------- [Werbeblock] ---------

      --------- [Ende] ---------



      Mojo Rawley: “Einen wundervollen guten ”Mojo” alle miteinander. Ihr kennt mich nicht? Das kann sehr gut sein denn bislang kreuzten sich die Wege der 4Live und mir noch nicht. Einmal ist immer das erste Mal und so kann ich mit voller Stolz verkünden, dass ich ab jetzt Teil dieses Rosters bin. 14 Jahre gibt es bereits diese Promotion und so lange musstet ihr euch gedulden bis ich, Mojo Rawley, an diesem Projekt teilnehme. Doch ich bin nicht gekommen um zurück zu blicken und über die Vergangenheit zu philosophieren. Viel mehr interessieren mich die kommen 14 oder gar mehr Jahre. Vor uns liegt zum Beispiel Ostern. Jeder von uns hat doch sicherlich zum Frühstück schon einmal gerne ein hartgekochtes Ei zu sich genommen. Minutenlang wird es heiß und heißer gemacht doch dann darf man nicht vergessen es irgendwann herauszuholen um die Verköstigung vorzunehmen. Holt man es zu früh heraus ist es noch wabbelig, bleibt es zu lange liegen platzt es. Warum ich euch dies erzähle? Ich sehe dort durchaus Parallelen zum Wrestling. Verschießt man nämlich zu früh all sein Pulver holt man in den schönen und wichtigen Teilen im Business nicht das gewünschte Ergebnis. Hält man sich jedoch zu lange mit guten Leistungen zurück platzt auch irgendwann der Traum ganz groß herauszukommen. Ein weiser Mann meinte außerdem einst, dass man genau diese Cojones brauche um es zu etwas zu bringen. Wann wenn nicht an diesen Festtagen ist der beste Augenblick also diese zu präsentieren. Ich werde der 4Live schon noch zeigen wo der „Hase“ läuft.“

      Ein Neuling an Bord der Liga. Immer wenn man glaubt bereits alles und jeden im besagten Zeitraum gesehen zu haben tauchen doch stets neue Namen und Gesichter auf die für frischen Wind und Belebung sorgen. Hoffentlich entpuppt er sich am Ende aber nicht als Angsthase oder Ähnliches.

      Mojo Rawley: “Blicke ich noch etwas weiter voraus so sehe ich etwas am Horizont. Nein! Ich stelle mich nicht hier hin und erzähle euch nun wie ich in nur wenigen Tagen World Champion werde. Oh my God. Wo kämen wir denn da hin? Das machen doch schon genug Superstars kurz nach ihrer Vertragsunterzeichnung. Mir hat man damals beigebracht, dass erst die Arbeit zu verrichten ist ehe man zum Vergnügen gelangt. Also werden nun die Ärmel nach oben gekrempelt und angepackt. Doch wieder zurück zum Horizont und dem was sich dort befindet. Vier Worte sage ich euch… “MONEY IN THE BANK“. Dieses Match wird mit einer gehörigen Portion Mojo-Power ergänzt. Für mich wird dieses Duell einen symbolischen Wert haben. Die Leiter steht bekanntlich im Vordergrund ohne die man nicht an den Koffer gelangt. Stufe für Stufe möchte ich diese erklimmen um eines Tages von oben grüßen zu können. Viele vertun sich aber mit der Anzahl der Sprossen die zu nehmen sind und stürzen schneller herunter als es ihnen lieb ist. Wenn es schnell gehen soll, muss man langsam tun. Ich sehe diese Chance die mir geboten wird wie den Wurf ins eisig kalte Wasser… ein Wasser voller Piranhas und Haifischen. Entweder man schwimmt um sein Leben oder man geht unter. Und selbstverständlich entscheide ich mich für Option 1. ”

      Mit seinen Händen demonstriert er wie gut er zumindest an Land schwimmen kann. Der Sportsgeist und ebenso der Ehrgeiz bei ihm sind stark vertreten. Dass er Teil des MitB Match sein wird ist natürlich eine krasse Mitteilung. Dies könnte durchaus ein Sprungbrett für seine Karriere sein. Im kleine Brötchen backen ist er jedenfalls sehr gut.

      Mojo Rawley: “Zum Glück waren die Verhandlungen hier nicht diese klassischen Bewerbungsgespräche. Nennen sie uns ihre Stärken und Schwächen. Wo sehen sie sich in fünf Jahren? Niemand von uns kann in die Kristallkugel blicken und die Zukunft erblicken. Wir können nur mit unserem Handeln hier und heute dafür sorgen, dass wir eine bessere Zukunft haben als vielleicht andere. Das Leben ist aber nun mal keine gerade Bahn. Es wird immer Kurven, Anstiege und Talfahrten geben. Und das ist auch gut weil es doch sonst ehrlich gesagt ziemlich langweilig wäre. Wer würde zum Beispiel die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft in Russland schauen wenn der Sieger schon vorher feststeht weil immer die gleiche Mannschaft gewinnt? Niemand! Egal was wir uns also vornehmen es wird niemals alles davon in Erfüllung gehen. Aber versteht mich nicht falsch. Träume und Ziele sollte jeder von euch haben. Sie sind unser Antrieb, unsere Motivation die uns zu Top-Leistungen bringen kann. Wichtig ist, dass man sich etwas vornimmt, dass man auch realistisch betrachtet eines Tages realisieren kann. Der erste Bewohner auf dem Mond zu sein. Eine tolle Vorstellung sicherlich für einige… Umsetzbar? Wohl eher nicht! Und wenn ich mich nun als den World Champion der 4Live erhoffe… Umsetzbar? Puuuuh…. Schwere Frage. Jedenfalls bin ich gekommen um mein Bestes zu geben, Woche für Woche für Woche für Woche. In meiner Vision stehe ich in der Mitte des Rings während der Ringrichter meinen Arm nach oben streckt und die Massen rufen meinen Namen. Allein dieser Gedanke gibt mir so viel Kraft und Mojo, dass ich es kaum erwarten kann bis es endlich soweit ist.”

      Man muss ihn einfach gerne haben. Seine Art ist einfach mega sympathisch. Ein Kerl der auf dem Boden geblieben ist und nicht mit einer rosaroten Brille herumläuft. Carpe Diem, nutze den Tag, so scheint er zu leben. An ihm können wir hoffentlich noch viel Freude haben.

      Mojo Rawley: “Zum Schluss möchte ich euch noch etwas verkünden dass ich mir jeden Tag aufsage wenn ich morgens in den Spiegel schaue… Mit Mojo im Leben, kann es etwas geben!“ In diesem Sinne… bleibt sauber. Und wer eines Tages auch hier sitzen will dem sei gesagt, dass all dies kein Hexenwerk ist. Mit Fleiß und der Bereitschaft über Schmerzgrenzen zu gehen kann man sich selbst viele Türen bereits öffnen. Ihr habt es selbst in der Hand. Macht was draus. Also bis die Tage, eure Rawley.”

      Ein Augenzwinkern gefolgt von einem Winken in die Kamera beenden letztlich diese Schalte in den Backstagebereich. Nun weiß man wofür diese Show verwendet werden kann. Da es ja heute das Debüt ist war man sich da wohl noch nicht ganz sicher aber Mojo hat die Gunst der Stunde genutzt und sich entsprechend vorgestellt. Gerne mehr davon. Aber nun sieht man wieder den männlichen Part des Showhost Dous von Mandy Leon und Colt Cabana. Letzterer läuft weiter durch die Gänge und fährt mit der Show fort.



      Colt Cabana: "Interessanter Typ dieser Mojo. Ohne jeden zweifel ein Interessanter Pick für das Money in the Bank Ladder Match bei Wrestlemania. Aber sehr interessant finde ich es das es dieses Jahr auch ein zweites Money in the Bank Ladder Match geben wird. Ich bin einmal sehr gespannt, welche Mädels aus der Womens Division in diesem Match sein werden. Immerhin schreiben wir schon Geschichte mit unserem WrestleMania Event in Brasilien aber nun auch noch mit dem ersten Money in the Bank Match der Womens Division bei Wrestlemania. Speaking of Wrestlemania dieses kleine Nr. 1 Herausforderer Turnier für die Tag Team Championship klingt jedenfalls sehr interessant und sehr Fair muss ich sagen. Immerhin ist eine Niederlage nicht gleich eine Niederlage im Turnier. Aber kommen wir noch einmal auf Geschichte schreiben zurück, beim Royal Rumble wurde verständlicher weiße wieder Geschichte geschrieben aber schauen wir uns dieses Ergebniss noch einmal an und sehen nun den Top 1 Moment der Pay Per View an."







      Spoiler anzeigen

      30 Man Royal Rumble

      Introducing first
      from Moxcity,
      weighing 225 Pounds
      The Royal Rumble Number 1 Entry
      the INSANE BUTCHER!
      ... JON MOXLEY!!!"



      [...]

      Elias ist bei Harper zieht diesen nach oben und zeigt einen Swinging Neck Breaker. Moxley stürzt sich eben dann doch wieder auf Austin, die anderen scheinen ihn nicht so zu interessieren, doch mal wieder ist Zeit vorbei. Der nächste Mann wird zum Ring kommen, die Nummer 8 ist....Braun Strowman



      [...]

      Strowman kommt hinzu und findet einen guten Hebel, damit wirft er alle 3 gemeinsam raus. Die waren in einem Knäul verkeilt und so war es für Strowman am Ende doch eine leichte Sache, dies ist mal ein Statement mit einer Aktion 3 Leute eliminiert. Elias ist als 2ter eliminiert. Erick Rowan ist als 3ter eliminiert. Luke Harper ist als 4ter eliminiert.

      [...]

      JA! Austin geht in den Angriff, Doch Strowman blockt seinen Schlag ab, dann folgt ein mächtiger Headbutt, Austin taumelt nach hinten, direkt zu Moxley, der fackelt nicht lange END GAME! Soviel zur Zusammenarbeit oder so...nun ja Moxley zieht Austin direkt wieder hoch und wirft ihn dann über das Seil nach draußen, Austin landet auf dem Hallenboden. Steve Austin ist als 5ter eliminiert.

      [...]

      Dennoch so richtig voran kommen die beiden dann doch nicht, es folgt auch ein Tritt von Wyatt gegen das linke Bein von Neville und der taumelt weg von der Szene, auch Black kassiert nun einen Headbutt und hiernach eine Clothesline, so konnte sich der Eater of World etwas befreien, doch die Zeit läuft runter, immer weiter runter und die Nummer 13 wird nun zum Ring kommen, diese Nummer hat....Kurt Angle!



      [...]

      SUPER KICK! Doch nicht mit Angle, der taucht weg, Neville steht vor dem Seil, die Clothesline von Angle und Neville fliegt über das Top Rope nach draußen, halten konnte er sich diesmal nicht mehr. Er landet auf dem Hallenboden. Neville ist als 8ter eliminiert. Vielleicht nicht so schlecht für Neville, dass er nun raus ist und sich erholen kann. Angle schaut nach unten und schüttelt nur den Kopf. Anschließend dreht er sich um, doch was ist das? Neville draußen wieder auf den Beinen hält sein Bein von außerhalb des Ringes fest, Angle dreht sich also wieder ob, macht Neville klar dass er verschwinden soll, der motzt zurück und auf einmal ist ein gewisser Jon Moxley, wieder im Ring, er packt sich Angle und wirft ihn über das Seil nach draußen. Kurt Angle ist als 9ter eliminiert. The Butcher grinst, hat er doch ein weiteres Opfer gefunden.

      [...]

      Mordecai und Kane arbeiten nun zusammen und befördern Strowman mit einer Double Clothesline über das Top Rope aus dem Ring. Braun Strowman ist als 16ter eliminiert. Das Monster Among Men ist draußen, wer hätte das gedacht! Kane wird aber sofort von Mordecai angegriffen, denn diese Zusammenarbeit war nur eine Momentaufnahme. Kane aber kann mit einem Big Boot Mordecai erst mal zu Boden bringen. Doch nun muss sich Kane dem Butcher stellen, der sich jetzt mit Kane anlegt. Moxley scheint sich irgendwie immer die größten Gefahren nehmen zu wollen. Die Zeit jedoch steht nicht still, die 21 kommt zum Ring dies ist.... AJ Styles!



      [...]

      Genau in dem Moment wo Styles wieder zu Corbin blickte ist Cody da und zeigt einen Back Suplex, dann zieht er Styles hoch, packt ihn an der Hose und wirft ihn über das Seil, doch Styles kann sich festhalten, als Cody nachsetzen will folgt der Enzugiri und Cody taumelt weg vom Seil, Styles begibt sich wieder in den Ring und ist erneut sicher. Die Kamera fährt einmal durch den Ring und sieht Moxley, Black, Mordecai, Kane, Styles, Cody Rhodes und Baron Corbin im Match, doch ein weiterer Mann wird dazu kommen, die Nummer 25 ist...Mick Foley



      Mauro Ranallo: "Mama Mia?! Mick Foley feiert hier und heute sein 4live Comeback und er scheint überhaupt nicht begeistert zu sein. Foley wirkt hier auf mich verdammt wütend JR."

      Jim Ross: "Ohne jedenzweifel, schließlich ist Mrs. Foleys Little Boy Baby Girl Noelle Foley heute Abend, während Moxley und seine Lakaien Randy Orton zerstört haben unglücklicher weiße zwischen die Fronten geraten. Ich denke Mick Foley ist scharf auf Jon Moxley."

      Foley stürmt in den Ring direkt auf Moxley los, der weiss erst nicht so richtig was abgeht lässt sich dann aber auf einen Brawl ein und verliert diesen, Foley brawlt sich mit Moxley zum Ringseil, zeigt diverse harte Schläge und der Butcher ist sichtlich benommen, Foley geht ein paar Schritte zurück und dann zeigt er eine Clothesline die soviel Dampf hat, dass beide über das Seil nach draußen gehen, beide landen auf dem Hallenboden. Jon Moxley ist als 18ter eliminiert. Mick Foley ist als 19ter eliminiert.

      [...]

      Corbin hat Cody im Griff und auf der Schulter er will die Snake Eyes zeigen, doch Cody kann vom Rücken rutschen und befördert Corbin mit dem Kopf voran in die Ecke, der taumelt aus der Ecke und die Clothesline von Cody, Corbin hängt am Seil, Cody setzt sofort nach zeigt den DARK MATTER und donnert Corbin in den Ringstaub, dann zieht er den Gegner hoch und wirft ihn über das Seil nach draußen, Baron Corbin landet auf dem Hallenboden. Baron Corbin ist als 27ter eliminiert. Cody geht erst mal etwas in die Knie, auf der anderen Seite, hat Owens Styles über dem Seil oder im Seil, er kann diesen sogar etwas nach hinten drücken, Cody kommt hinzu und will helfen, er packt dabei aber den falschen Hebel an und befördert Owens über das Seil, Styles konnte sich noch am Apron festklammern, somit hat Cody seinen Boss aus dem Match befördert. Kevin Owens ist als 28ter eliminiert. Er scheint im ersten Moment untröstlich zu sein, dann aber zuckt er nur mit den Schultern und kümmert sich dann um Styles, der soll nun auch gehen, Cody will ihn mit einem Headmash gegen den Pfosten hämmern, aber Codys Versuch wird abgeblockt und er landet mit dem Kopf in der Ecke, Styles geht wieder in den Ring zurück, zeigt eine Clothesline, Cody geht zu Boden, rappelt sich auf, Styles nimmt Schwung und Anlauf rennt auf Cody, der ist geistesgegenwärtig und duckt sich weg, gibt Styles noch mehr Schwung mit und feiert sich schon. Blöd nur dass Styles nicht unten gelandet ist, er ist viel mehr auf dem Apron gelandet und steht dort nun recht angriffslustig, Cody ist verwirrt weil seine Musik nicht kommt, dreht sich um und sieht schon den entgegen fliegenden AJ Styles der seinen PHENOMANLE FOREARM zeigt, Cody wird davon voll erwischt und liegt fertig im Ring, Styles wartet nicht lange ab, er zieht Cody hoch, packt ihn sogar noch etwas an der Hose und befördert den American Nightemare über das Top Rope nach draußen. Cody Rhodes ist als 29ter eliminiert. AJ Styles hat es geschafft, er hat den Royal Rumble gewonnen, feiert den Sieg im Ring. Es erklingt der Theme von Robert Roode, der nur auf der Stage erscheint und Styles in die Augen schaut....





      Die Kameras schalten wieder zum Set von Inside 4Live, man hat die ersten beiden Top 3 Momente des Royal Rumbles gesehen und wartet dann nur noch auf den größten Moment des vergangenen Royal Rumble Pay Per View. Mandy Leon steht wie zu erwartet wie bei allen anderen Szenen zuvor auch vor dem Set.



      Mandy Leon: "Ich habe die Ehre jetzt zwei Vertreter der Diamonds zu Gast. Und wenn wir einmal ehrlich sind, war der Royal Rumble für die Diamonds nicht gerade erfolgreich, Tyler Breeze konnte den Continental Championship nicht gewinnen, Alexa Bliss hat ihren Womens Championship an die Glamazone Beth Phoenix verloren und kein Mitglied dieses Teams konnte den Royal Rumble gewinnen und hat somit die Chance auf den World Titel bei Wrestlemania verpasst. Ich darf herzlich willkommen heißen ein Teil der der amtierenden Mixxed Tag Team Championship Angelina Love und die Managerin des Stabels Michelle McCool und sein wir einmal ehrlich Ladys. Es scheint so als würde bei den Diamonds der Haussegen schief hängen."

      Die beiden Damen scheinen kurz untereinander zu klären, wer hier antwortet und daher spricht Michelle McCool:



      Wissen sie Mandy, es ist zwar richtig, dass der Royal Rumble nicht so optimal verlaufen ist, wie wir uns dies gewünscht hätten, aber dies macht uns nur stärker, es mag für sie vielleicht seltsam klingen, als Team sind wir nach diesen unglücklichen Niederlagen noch mehr zusammen gewachsen, dass Alexa ihren Titel verloren hat, war lediglich Zufall, ich, nein wir sind ziemlich sicher, dass Alexa ihren Titel bei Wrestlemania sofort wieder zurück holen wird.

      Michelle antwortet sehr ruhig, sehr abgeklärt, kaum aufgeregt, auf den 2ten Teil der Frage antwortet nun Angelina Love. Sie lächelt freundlich, fast schon sanftmütig, dann antwortet sie.



      Es mag vielleicht so ausgesehen haben, allerdings zeigte man natürlich nur die Szene wo ein gewisser Unmut oder ein Unverständnis dargestellt wurde, dass wir uns nach dem Royal Rumble sofort wieder ausgesprochen haben, wurde nicht gezeigt. Es ist nun mal so, wir sind kein Stable wie man es kennt, also dass jeder nur seinen Zielen hinterher jagdt, wir sind eine Familie und es ist doch normal dass eine Familie sich mal streitet, wichtig ist nur dass man am Ende wieder zusammen findet und genau dies haben wir auch getan. Also all die Gerüchte, die im Umlauf sind, sind eben nur dass Gerüchte und auch deswegen sind Michelle und ich heute hier, wir wollen damit festhalten, dass wir immer eine Familie sein werden.

      Mandy hört sich das alles aufmerksam an und räuspert sich kurz bevor sie mit ihrem Part weiter macht. Dabei lächelt die Neue Talk Show Moderatorin der 4live die ganze Zeitfreundlich.

      Mandy Leon: "Nun ja zum Thema Alexa Bliss, welche sich nun wieder als Herausforderin sehen muss kann man auch sagen bei ihr läuft es aktuell auch nicht mehr sonderlich. Bei der Geburtstags Pay Per View gab es eine Niederlage gegen Aryana und jetzt beim Royal Rumble eine Niederlage gegen Beth Phoenix. Das waren zwei große Pay Per View Matches, die sie beide nicht gewinnen konnte. Und somit ist faktisch ihre Legitimität als Leaderin der Womens Division in den Augen der Fans. Welche jetzt mit Beth eine neue Alternative haben. Und für eben jene Fans sieht es so aus, als würde Cody langsam Kevin Owens als Leader vertreiben wollen und sich als den Key Player oder Familienoberhaupt einsetzen wollen."

      Die Diamond Damen schmunzeln etwas, ehe dann erstmal Michelle wieder antwortet:

      Ich denke, dass „Match“ gegen Aryana war kein Match, dass war ein „Catch me if you can“ Spiel und dass hat Aryana nur gewonnen, weil die heilige Glamazon sich einmischte, sonst wäre es nie zu der Niederlage gekommen und dies hat Alexa nicht wirklich getroffen, es war ein Match welches Aryana auswählte, sie hatte den Heimvorteil und dennoch war es nicht gerade überzeugend was sie zeigte. Es ist in meinen Augen keine Kunst sich immer im Dunklen zu verstecken und hinterücks anzugreifen. Gegen Beth war ein Unfall wie ich schon sagte und als Ex Championesse ist ihr das Rematch ja sicher, da muss Beth erstmal beweisen, dass sie kein One Hit Wonder ist.

      Angelina ergänzt wie am Anfang schon die Beantwortung der 2ten Frage:

      Ich denke, so sollte man es nicht sehen, Cody Rhodes ist einer der besten Wrestler auf der Welt und natürlich will jemand wie er irgendwann auch eigene Wege gehen, aber dass ist derzeit sicherlich nicht sein Weg. Er respektiert Kevin Owens, wir alle respektieren ihn und wie ich schon einmal sagte, eine Familie streitet sich eben manchmal, aber man verträgt sich eben auch. Aus dieser Sache wird viel zu viel gemacht. Die Diamonds werden immer als Einheit agieren.

      Und mit diesen Worten endet dieses kurze Interview auch schon und die drei Lady lächeln freundlich in die Kamera. Das Bild wird langsam schwarz und man schaltet um zum nächsten Einspieler des heutigen Abends. Der nun folgende Einspieler zeigt zwei Männer welche das neuste Tag Team der 4live repräsentieren. Beide sind hier in teure Anzüge gekleidet und blicken zuversichtlich in die Kamera. Links im Bild Kyle O'Rilley und rechts Bobby Fish. Beide sind international Erfolgreich egal ob in den Staaten oder auch in Japan, ReDragon wie diese beiden sich nun nennen bilden das letzte und vierte Tag Team im Nummer 1 Herausforderer Turnieres.



      Bobby Fish: "Mein Name ist Bobby Fish und das hier neben mir ist niemand geringeres als Kyle O'Reilly. Zusammen sind wir ReDragon und wir werden als viertes Tag Team an dem Nummer Eins Herausforderer Turnier für die Tag Team Titel von Silent Abyss, das Teilnehmerfeld komplettieren. Dieses Turnier ist eine sehr interessante Herausforderung, den wir müssen gegen alle drei anderen Teams ran. Luke Gallows und Karl Anderson besser bekannt als The Club."

      Kyle O'Reilly: "Luke und Karl? Keine wirkliche Herausforderung für uns, die beiden spielen doch nur die Muskeln von diesen Diamonds... In den Haufen können wir nur eventuell Cody als Athlethen respektieren. Aber ich frage mich ob diese beiden überhaupt in der Lage sind ihre Internen Probleme wenn es Ernst wird beiseite zu schieben. Wie gesagt, die beiden sind nur Muskeln und kein Gehirn. Kraft ohne jeden Verstand. Aber wenn wir schon einmal bei ohne Verstand sind. Bobby was ist eigentlich mit diesen Revival Typen? Scott WIlder und Dash Dawson?"
      .
      Bobby Fish: "Ich glaube die beiden nennen sich Scott Dawson und Dash Wilder, aber das spielt letzt endlich keine große Rolle. Die beiden hätten das Potential durchaus interessante Gegner zu sein ohne jeden Zweifel. Aber leider wie bei vielen Dingen in Leben sind sie nicht dafür geeignet die Tag Team Division anzuführen. Wann hatte diese Division das letzte Mal ein würdiges Tag Team an der Spitze? Richtig, das war noch nie der Fall. Diese ganze Division wurde noch nie von einem Team geführt was an der absoluten Weltspitze steht und da gehört The Revival einfach nicht hin. Was mich aber auch zu The Switchblade Conspiracy führt. Sami Callihan und Joe Gacy. Diese beiden Prolls welche dafür gesorgt haben das Randy Orton nun auf der Verletzten Liste steht. Haben die beiden dies aus eigenen Antritt getan? Nein, sie haben es auf einen Befehl hingetan und sind damit genau so Hirnlos wie diese Club Typen."

      Kyle O'Reilly: "Ich hatte schon bereits das Vergnügen es mit Sami Callihan aufzunehmen und ich muss sagen, er ist ein verdammt harter Hund. Aber leider ist dies hier kein erbärmlicher und dreckiger Hundekampf. Also Sami du nennst dich Death Machine und dein Partner von einem Klops nennt sich Chainsaw. Wow sollen diese Namen uns Angst machen? In der Tat werdet ihr beide diejenigen sein welche wir als erstes besiegen werden und mit den Drei Punkten näher an unser Ziel kommen die World Tag Team Titel von ähm Abyss und diesen anderen Typen wie heißt der nocheinmal gleich?"

      Bobby Fish: "Ich glaube so etwas ähnliches wie Samual Sheep oder sowas. Was auch immer, die beiden waren nicht einmal beim Royal Rumble mit dabei. Kein Match nichts, entweder es gibt einfach keine Herausforderung für diese Abyss Silent Goons oder diese beiden beerdigen diese Division... Und diese Tatsache macht mich krank und genau dagegen werden Kyle und ich vorgehen. Erst werden wir durch diese drei anderen Teams gehen und euch beiden Gestalten bei Wrestlemania auseinanderzunehmen."

      Kyle O'Reilly: "Wrestlemania, ist nicht mehr als nur vier Siege entfernt. The Club, The Revival, The Switchblade Conspiracy und Silent Abyss. Es stehen nur diese vier anderen Tag Teams zwischen ReDragon und der World Tag Team Championship. Wie schon erwähnt eine mehr als nur einfache Aufgabe für uns und nächste Woche bei Revival 59 in Peru, fangen wir mit Switchblade an. Wir sind nicht hier um etwas zu beweisen."

      Bobby Fish: "We're here to Shock The System!"

      Die beiden nehmen beim letzten Satz ihre Sonnenbrillen ab und blicken Ernst in die Kamera. Die drei restlichen Tag Teams dürften nun gewarnt sein und man darf gespannt sein, was in der nächsten Woche passieren wird. Aber nun ist wieder Colt Cabana zu sehen, dieser sitzt gerade an einem Tisch und scheint gerade die neuste Ausgabe des 4Live Magazins zu lesen, in dem in dieser Ausgabe alle weiblichen Angestellten der 4Live sehr freizügig abgelichtet wurden. Als Colt merkt das er gerade wieder auf Sendung ist lässt er das Heft schnell verschwinden und tut so als wäre nichts gewesen und kommentiert nun das so eben gesehene.

      Colt Cabana: "Man o Man, ich frage mich trotzdem immer noch ob es nicht doch tatsächlich Unstimmigkeiten bei den Diamonds gibt. Aber das werden wir wohl noch sehen immerhin muss sich das Team für Wrestlemania neu Sortieren... Vielleicht wird sogar jemand aussotiert? Nunja Die Mädels würde ich jedenfalls nicht... anderes Thema. Mit ReDragon hat die 4live ein weiteres starkes Tag Team und ich glaube dieses World Tag Team Nummer 1 Herausforderer Turnier ist genau das richtige für diese beiden um sich hier zu beweisen. Aber wenn wir schon beim Thema beweisen sind, wir haben noch eine Kategorie für euch, nachdem wir euch die Top 3 Momente der Pay Per View gezeigt haben. Haben wir jetzt noch für euch den Schocker des Abends und ohne jede Frage ist klar was das war. Und ich glaube diese müssen nichts mehr beweisen. Aber seht am besten selbst"






      Spoiler anzeigen


      Relaxed Rules Match
      Randy Orton vs. Jon Moxley

      [...]

      Nun sehen wir niemand geringeren als Randy Orton welcher gerade von Sami Callihan und Joe Gacy also known as The Switchblade Conspiracy ordentlich in die Mangel genommen wird. Die beiden prügeln sich aus irgendeinem unerfindlichen Grund mit dem Legend Killer und dieser tut sich schwer den beiden Paroli zu bieten. Doch langsam gewinnt Orton die Oberhand und schleudert Sami gegen eine Türe welche natürlich nicht nachgibt und die Death Machine mit voller Wucht dagegen geworfen wird. Diesen Moment nutzt Gacy aus um Orton mit einem Steel Chair auszuknocken in dem er diesen erst mit voller Wucht auf dessen Rücken schlägt und anschließend noch einmal auf den Rücken geht und Orton quasi so zu Boden zwingt. Während der Legend Killer hier von Gacy weich geklopft wird, kommt Sami wieder auf die Beine. hält sich am Kopf und Sichtlich angepisst, das Orton ihn hier gegen die Türe geworfen hat, er scheint ordentliche Kopfschmerzen zu haben. Sami hält seinen Tag Team Partner nun zurück und deutet auf einen der vielen Tische welche hier rumstehen. Gacy zuckt mit den Achseln und die beiden packen sich nun Randy Orton und wollen diesen Aufrichten, nun folgt er wie aus dem nichts RKO out of nowhere gegen Joe Gacy.

      [...]

      Orton scheint hier die Oberhand gewonnen zu haben und als sein Werk getan war, schaut er noch einmal zu Gacy und Callihan welche ihn scheinbar wie aus dem nichts angegriffen haben. Nun verlässt Orton sichtlich angeschlagen die Szenerie und geht den Gang entlang. Man sieht nun wieder einige Worker und man sieht nun auch Noelle Foley die Tochter von niemand anderem als Mick Foley, scheinbar ist diese zu Besuch hinter den Kulissen diese filmt einige Sachen mit ihrem Handy scheinbar für ihren Youtube Chanel.



      Da kommt wie aus dem nichts aus einem der umkleide Räume Jon Moxley heraus gestürmt und verpasst Orton einen harten rechten Kinnhacken, Orton sichtlich getroffen landet natürlich wie es der Zufall so will auf Noelle Foley. Moxley kümmert dies nicht im Geringsten den er packt sich Orton wieder und schlägt nun wie wild auf dessen Schädel ein. Nun versuchen einige Staffmember Moxley von Orton weg zu bekommen. Doch dieser wehrt sich und haut jeden um, der ihn dran hindern will, hier weiteren Schaden anzurichten. Moxley packt sich nun Orton und wirft diesen den Gang entlang.

      [...]

      Nun lässt der Butcher diesen äußerst gefährlichen Gegenstand fallen und seine beiden Handlanger packen sich Randy und schleifen diesen ins Treppenhaus. Dort Angekommen packt sich Moxley wieder den Legend Killer und schleudert diesen die Treppe herunter.



      Nun geht Moxley in aller Ruhe die Treppe herunter während Sami aus seinen Hosentaschen ein Ref T-Shirt hervor kramt und dieser überstreift. Moxley setzt sich in der Mitte der Treppe noch einmal hin und betrachtet sich hier den von ihm zerstörten Randy Orton. Die Fans in der Halle buhen ihn dafür lautstark aus doch das ist dem Insane One mehr als nur egal. Gacy und Sami genießen es sichtlich das sie zusammen mit Jon Moxley so viel Chaos angerichtet haben. Nun richtet sich Jon wieder auf und geht zu Randy herunter. Und stellt sich mit einem Bein verhöhnend auf diesen nun zählt Sami das Cover 1… 2… und 3.

      Winner by Pinfall: Jon Moxley

      Damit sollte klar sein, was dieses Relexad Rules Match eigentlich war, ein Vorwand damit er hier Randy Orton zerstören kann. Moxley und sein Gefolge verlässt nun die Szene während etliche Hilfskräfte nun herbei stürmen um nach Orton zu sehen.




      Mandy Leon: "Ohne jeden Zweifel, war dies der größte Schocker des Abends. Ich muss sagen sehr unschöne Szenen. Aber dies ist man vom Insane Butcher Jon Moxley gewöhnt und ich bin mir sicher, dass dieser nicht halt machen wird bevor er das wieder hat. Was nach seinen Aussagen ihm gehören sollte, der World Heavyweight Championship. Aber wir wollen diese Show natürlich nicht mit so erschütternden Szenen enden lassen. Nein, jetzt komt der Teil der Show wo wir über die bisherige Card für die nächste Revival Show sprechen werden.."

      Nun wird auch schon das erste Angekündigte Match der nächsten Revival Show eingeblendet und es handelt sich dabei um das erste Match im Tag Team Turnier in dem The Club Karl Anderson und Luke Gallows, welche große Erfolge in Japan erringen konnten auf The Revival Scott Dawson und Dash Wilder treffen, einem Team was in der 4Live bisher eher wahrscheinlich unterschätzt wird.

      Tag Team No.1 Contender Turnier
      The Club vs. The Revival



      Colt Cabana: "Das dürfte eine Schlacht werden, hier geht es um die ersten Drei Punkte und ich bin mir sicher keiner der beiden Teams hier wird diese Drei Punkte verschenken wollen. Zwar bedeutet eine Niederlage noch nicht das man absolut keine Chance mehr auf den Sieg hat. Aber dann könnte man nur noch maximal 6 Punkte rausholen. Außerdem auch wenn Revival manchmal etwas Grün wirkt. Sind diese beiden Teams überhaupt nicht Grün miteinander, das dürfte also auch eine harte Schlacht versprechen und eine sehr gute Wahl von Miss Eve Torres. Aber kommen wir nun zum zweiten Match des Turnieres an diesem Abend."

      Tag Team No.1 Contender Turnier:
      The Switchblade Conspiracy vs. ReDragon



      Mandy Leon: "Und genau das wird ein hartes Match werden. Joe Gacy und Sami Callihan welche wir heute schon im Schocker of the Night gesehen haben, werden ihre Aggressionen und Wut wohl sehr gerne produktiv an ihren Gegnern auslassen wollen um die wertvollen Drei Punkte zu sichern. Das ist für diese beiden die Chance endlich One on One mit den Tag Team Champions Silent Abyss zu kommen. Aber was für ein Team hat sich heute als ihre Gegner präsentiert ReDragon international mehr als nur Erfolgreich, vielleicht sogar eines der besten Teams der Welt. Und für ReDragon gibt es in diesem Turnier nur eine Option und das sind die 9 Punkt am ende und das Match um die Tag Team Titel bei WrestleMania."

      Single Match:
      Mordecai vs. Darren Young


      Colt Cabana: "Mordecai hat sein Comeback beim Royal Rumble gefeiert und zusammen mit Kane hat er den wohl größten und auch wenn Moxley das nicht gerne hören wird den gefährlichsten Teilnehmer des Matches eliminiert und das war Braun Strowman. Nun sehen wir Mordecai in Singels Aktion gegen Darren Young. Aber beim Rumble sind Mordecai und Kane sich nicht gerade freundlich begegnet, man darf gespannt sein ob Kane für diesen Abend noch etwas geplant hat oder nicht. Ansonsten ist dieses Match einfach was es ist... Es ist auf der Card."

      Single Match:
      Cody Rhodes vs. Davey Richards


      Mandy Leon: "Diese Paarung dürfte mehr als nur interessant werden. Cody gegen Davey. Alleine schon die Tatsache das die beiden der Partner von Angelina Love sind. Zwar ist Rhodes nur quasi ihr Geschäftspartner und zusammen mit diesen recht Erfolgreich die amtierenden Mixxed Tag Team Champions. Aber auf der anderen Seite haben wir ihren Lebenspartner den American Wolve Davey Richards, welcher wie wir wissen nicht sonderlich begeistert ist von Cody Rhodes. Das wird ohne jeden zweifel ein Match was nicht so einfach werden wird für Cody Rhodes.."

      Fatal Four Way Match:
      Rosita vs. Ember Moon vs. Becky Lynch vs. Shayna Baszler


      Colt Cabana: "Heute Abend wurde das erste Womens in the Bank Match der 4live angekündigt und ich bin mir sehr sicher das dieses Match für die vier Teilnehmerinnen als Qualifikation für eben jenes gesehen werden könnte. Außerdem wird dies das erste Mal sein, das Shayna Baszler in einem Revival Ring antritt. Ich bin mir sehr sicher das Baszler mit sehr viel Momentum in dieses Match geht. Letzt endlich hat diese drei Gegnerinnen an einem Abend besiegt und alle via Submission. Dies verspricht für die anderen Drei nicht sehr einfach zu werden. Aber alle drei sind sehr talentierte Mitglieder-innen der Womens Division. Ich kann ehrlich gesagt keine Siegerin aus machen. Rosita wird versuchen wollen ihren Fehler vom Rumble wieder zu korrigieren und hier Becky Lynch zu besiegen und diese muss nun zeigen, dass ihr Sieg beim Rumble kein glücklicher Zufall war. Aber dann haben wir da noch die Wild Card in diesem Match Ember Moon. Es ist wirklich sehr viel möglich in diesem Match."

      Mandy Leon: "Ohne jeden Zweifel haben wir eine sehr gute Card für die nächste Revival Show. Der Rumble hat viele neue Wege für viele Superstars geebnet und wir dürfen gespannt sein, was alles noch passieren wird nächste Woche und ich bin mir sehr sicher, da wird noch einiges auf uns zu kommen. Aber das war alles was wir diese Woche für sie haben und wir hoffen ihnen hat die erste Ausgabe der Inside 4Live Show gefallen. Mein Name ist Mandy Leon und mit mir kommentierte niemand geringeres als Colt Cabana diese Show und wir beide wünschen ihnen noch einen wunderschönen Tag.."

      Mit diesen Worten endet nun auch die erste Show des neuen Konzepts "Inside 4Live" und wir dürfen gespannt sein, wie diese Show letzt endlich beim Publikum ankommen wird. Aber eines ist sicher es gibt sehr viele Gründe die nächste Revival Show am 25.03.2018 sich anzuschauen und das sind nun auch die letzten Worte dieser Show. Good Night & Good Bye!




      Meine Erfolge:

      Spoiler anzeigen


      Erfolge mit Chris Hero:
      King of the Ring 2011
      1x World Heavyweight Champion [23.10.11 - 13.01.12]

      Erfolge mit Jon Moxley:
      1st Ever 5 Points of New York Winner [vs. Mr. Kennedy @ WrestleMania X]
      1x World Heavyweight Champion [26.05.13 - 24.11.13]
      1st Ever Twist of Destiny Winner [vs. Joey Ryan @ King of the Ring 2013]
      1st Ever Brazil Death Match Winner [vs. Mick Foley @ Wrestlemania XV]

      Erfolge mit Adam Cole:
      1X Tag Team Champion [13.01.12 - 20.11.12]
      [with Curt Hawkins, known as ROCKception]

      Erfolge mit ReDragon:
      1x Tag Team Champion [27.05.18 - current]

      Erfolge mit Matt Riddle:
      1x Money in the Bank 2018





      Rateformular:

      Intro: Maxsky
      Meinung:

      Mandy Leon & Colt Cabana: Maxsky
      Meinung:

      Top 3 Momente:
      Meinung:

      Paul Heyman Interview: Maxsky
      Meinung:

      Eve Torres Segment: Primo
      Meinung:

      Mojo Rawley Segment: Timbo
      Meinung:

      Leon & The Diamonds: Maxsky & Primo
      Meinung:

      ReDragon Segment: Maxsky
      Meinung:

      Shocker of the Night:
      Meinung:

      Aussicht auf die nächste Show:
      Meinung:

      Beurteilung der Show:
      ???


      Ja, das ist sie die erste Ausgabe und ich würde mich über eure Meinung freuen, Ich denke jetzt dürfte jeder eine Vorstellung haben wie das Konzept aussehen wird und ich werde in Zukunft hier und da auch neue Dinge einbauen, Sachen verbessern ect. Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen und lasst einen Rate oder eure Meinung da. Thanks! :D




      Meine Erfolge:

      Spoiler anzeigen


      Erfolge mit Chris Hero:
      King of the Ring 2011
      1x World Heavyweight Champion [23.10.11 - 13.01.12]

      Erfolge mit Jon Moxley:
      1st Ever 5 Points of New York Winner [vs. Mr. Kennedy @ WrestleMania X]
      1x World Heavyweight Champion [26.05.13 - 24.11.13]
      1st Ever Twist of Destiny Winner [vs. Joey Ryan @ King of the Ring 2013]
      1st Ever Brazil Death Match Winner [vs. Mick Foley @ Wrestlemania XV]

      Erfolge mit Adam Cole:
      1X Tag Team Champion [13.01.12 - 20.11.12]
      [with Curt Hawkins, known as ROCKception]

      Erfolge mit ReDragon:
      1x Tag Team Champion [27.05.18 - current]

      Erfolge mit Matt Riddle:
      1x Money in the Bank 2018