Revival # 59, 25.03.2018

      Revival # 59, 25.03.2018





      Revival #59 LIVE from Trujillo, Peru




      Coliseo Gran Chimu
      12 000 Zuschauer

      Der Trailer zur aktuellen Revival Show ist noch nicht gestartet, aber die Kameras sind schon aktiv, diese fangen CJ Perry ein, die im BS Bereich steht und scheinbar auf jemanden wartet. Sie wirkt etwas genervt und murmelt vor sich hin.



      CJ: Mensch wo bleibt er bloß, ich habe auch nicht ewig Zeit...gleich fängt die Show an und ich darf wieder in der Parfümwolke von Matt Striker sitzen, hoffentlich wenigstens mal nicht so ein Frauenduft...

      Doch da kommt jemand in die Szene es ist niemand anderes als Axel Dieter jr. Der ehemalige Continental Champion, der im Rumble sein Comeback gefeiert hat, strahlt die Blondine etwas an, als er sie sieht.



      ADJ: Seht an was die Welle hier ans Ufer geschwemmt hat. Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Nein es ist CJ die sich vom Kommentatorenpult entfernt hat. Kleiner Scherz. Freut mich dich zu sehen. Hast du mich so vermisst, wie ich es hoffe? Ich habe es mit Sicherheit getan. Wer könnte eine Frau wie dich auch nicht vermissen.

      CJ schmunzelt, dann antwortet sie: Ich finde es interessant, dass du dich noch einmal hier versuchst Axel, ich meine dein Ruf ist ja nicht gerade sehr positiv, aber man sollte diese Sache vielleicht auch mal vergessen, Miss Torres scheint vergessen zu haben, was damals passierte. Aber schön, dass du wieder hier bist, kriegen wir mal Qualität in der Continental Division abseits von diesen Edwards, Nevilles oder anderen. Stimmen die Gerüchte, dass du im MITB Match mitmachst?


      Junior grinst auch etwas und zwinkert CJ zu. Dieses Grinsen ist aber sichtlich zweideutig. Scheinbar gefällt ihm, was er sieht.

      ADJ: Danke für das Kompliment. Sowas nimmt Mann doch gerne von so einer schönen Frau wie dir CJ. Ich sage mal so, was beim letzten Mal passierte, hatte seinen Erfolg gehabt. Diese Liga sollte aufwachen. Was dann nicht ging, war die Sache mit Walter. Als er Miss Torres angreifen wollte, musste ich einschreiten. Ich habe leider seitdem auch keinen Kontakt mehr zu ihm, weil er sich betrogen fühlte von mir. Doch irgendwann kann auch das wieder repariert werden. Money in the Bank? Natürlich mache ich mit. Ich denke eine bessere Chance kannst du nicht bekommen und man sieht auch, wo man landen kann. Schau dir Cody Rhodes an. Kaum in Erscheinung, gewinnt er ein Match und holt sich dann mit Angelina einen Titel. Wobei ohne Angelina… naja lassen wir das, dass ist nicht meine Baustelle und deine wohl auch nicht, oder? Was treibt dich eigentlich hinter das Pult? Bist du dort glücklich mit deinem Job?

      CJ überlegt etwas, dann antwortet sie: Nunja, erstmal ist die Bezahlung recht ordentlich und man kann teilweise wirklich großartige Matches sehen, manche sind natürlich auch eine Zumutung und mein Partner am Pult erst, aber ich kann es ertragen, da ich reden kann wie ich will und keine „Samthandschuhe“ anziehen muss, bin ich zufrieden. Nebenbei schaue ich nach Klienten, wo es sich lohnt, dass ich meine Zeit für sie aufwende. Die Diamond Sache war gut so lange sie dauerte, aber mit diesem Job am Pult war es so nicht mehr möglich, wie es nötig gewesen wäre. Zu dieser Walter Sache, für mich sah das wie ein Fake aus, sorry muss ich so sagen. Aber es hat ja wohl seinen Zweck erfüllt. Noch ein Rat, falls du den Koffer holen solltest, wirf ihn diesmal nicht weg.

      Junior grinst wieder, nachdem er erst etwas sauer auf CJ sah, nachdem Sie ihm unterstellte, dass alles mit Miss Torres und Walter gefaked war. Doch nun lächelt er wieder, lehnt sich lässig gegen die Wand wo CJ steht und schaut sie an.

      ADJ: Nanana. Sowas würdest du mir unterstellen? Das würde bedeuten, dass ich nur auf meinen Vorteil aus bin und jeden täusche. Das schmerz CJ. Ich bin ein Mann, ein junger Mann, der sicherlich auch mal auf falsche Leute gehört hat, aber eben auch etwas erreicht hat und ich kann nur sagen, dass das mit Miss Torres kein Fake war. Ich habe sie gerettet, weil sich Walter nicht unter Kontrolle hatte. Das du so über mich denkst ist deine Sache, aber wie gesagt es schmerzt sehr, dass du so über mich denkst.

      Axel grinst wieder, schaut CJ dabei lange in die Augen und spricht dann weiter.

      ADJ: Fragen wir doch anders CJ. Ist es das wert? Mittelmäßige Matches sehen und kommentieren, von langweiligen Leuten? Du könntest auch jedes Mal nur ein gutes Match sehen und das wäre von mir. Dafür müsstest du nur dem Pult auf Wiedersehen sagen und dafür zu mir kommen. Wie klingt das für dich?

      Gerade wollte CJ antworten, da legt Junior seinen Finger auf ihren Mund

      ADJ: Pssst. Antworte nicht sofort. Überlege es dir. Wenn du willst, komm nach der Show ins Restaurant und wir reden bei gutem Essen und Wein… Bye!

      Mit diesen Worten gibt Junior CJ eine Art Luftkuss und geht aus dem Bild. Sie schaut ihm etwas hinterher und schüttelt den Kopf, geheimnisvoll lächelnd, dann verlässt auch sie die Szene und der Trailer zur Show kann starten...

      Der Trailer der Show, das Intro startet.



      There's a rebellion on ice
      And you'll pay the price
      As your freedom fades away.
      Dishonesty is high,
      So won't you even try
      To stand up for your rights and say.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.




      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.
      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.




      So will you hear the call
      Or let the judgements fall.
      This is it so wake up let's go
      And track the liars down
      And then remove their crowns
      And lash 'em with the binds they hold.
      We don't want your laws.
      So take 'em back right now.
      They're bullshit anyhow.
      It's time we had our say.
      The injustice cannot stay.
      They stabbed us in the back.
      And you can feel it bleeding if your heart's beating now.
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.



      And you can feel it bleeding if your heart's beating now
      So let us hear your voice.
      They said we have a choice.
      But I don't believe
      They really meant it so.
      We're gonna call their bluff
      'Cause we have had enough.
      Take the power back.
      The foundation's gonna crack.




      I see the freedom at the end of the road.
      I've heard so many lies and I've taken the blows.
      Give it to me. Take it from me. Nobody knows.
      Sick of being used and I'm gonna explode.
      Total destruction all over the place.
      There is so much hate it's a fuckin' disgrace.
      Everyone is blind; can't see through the lies.
      But they aren't even looking at the wolves in disguise.
      So let's hear your voice
      Or we won't have a choice.
      Haven't we had enough today



      Rebellion's on ice
      But we'll pay the price.
      Don't let our freedoms fade away.


      Ein Feuerwerk startet nun die Show.



      Und damit kann die Show starten…




      Die Kommentatoren werden natürlich auch eingeblendet Matt Striker und CJ Perry



      Striker: Hallo liebe Fans der 4Live, die erste Show nach diesem außergewöhnlichen Royal Rumble, wir haben viele spannende Matches gesehen, 2 Titelwechsel, einen unglaublich intensiven Royal Rumble und ein paar Weichen für die Road to Wrestlemania wurden schon gestellt. Wie mir Miss Torres mitteilte, hat Neville der unter dubiosen Umständen den Continental Titel verlor, sein Recht auf ein Rematch gezogen und wird dieses bei Wrestlemania erhalten. Ebenso gezogen hat die Rematch Klausel Alexa Bliss, wobei diese uns sicherlich noch ein paar Dinge dazu sagen wird im Laufe der Show. Desweiteren steht ja seit dem Ende des Royal Rumble der Mainevent von Wrestlemania fest, Robert Roode wird den Titel gegen AJ Styles verteidigen müssen, alle sind gespannt ob der Glorious One, auch diesen Angreifer abwehren kann. Doch kommen wir zur heutigen Show, es sind ein paar tolle Matches dabei, die fast alle für sich sprechen, daher verzichte ich ein wenig darauf auf jedes Match einzeln einzugehen, da wir sonst vermutlich überziehen. Vielleicht will CJ ja noch etwas dazu ergänzen.

      CJ: Hallo Matt, hallo Fans da sind wir also wieder im Chaos der 4Live, ich meine der Rumble hat mehr Fragen aufgestellt als beantwortet, er war sicherlich sehr interessant und ich habe hier und durchaus gestaunt, was die Herren oder Damen da geleistet haben, aber da ich nicht so sehr in der Vergangenheit lebe wie Matt Striker hier, gehe ich dann doch mal auf ein paar Punkte der Card ein, das No.1 Contender Turnier auf die Tag Titels sowie der Turnier Modus wurden ja bereits durch Miss Torres erklärt ich bin gespannt, wer am Ende als Sieger aus diesem Turnier hervor geht. Zu dem Match Mordecai vs. Darren Young muss ich wohl nichts sagen, vermutlich braucht Young wieder Geld, so dass er sich ein wenig verprügeln lässt, dieses Match interessiert mich ehrlich ausgedrückt Null, Null. Aber das Match zwischen Davey Richards vs. Cody Rhodes könnte der Showstealer werden, ich wüsste nicht wen ich als Sieger tippen sollte, auch wenn Cody vielleicht einen minimalen Vorteil hat. Das Fatal Four Way der Damen wird auch spannend, mal schauen wie sich Shayna Blazer zeigt, einfach wird es auf jeden Fall nicht werden. Aber wir haben genug geredet denke ich, lassen wir die Aktion sprechen.


      Die Show ist am laufen, der Royal Rumble war ein wirklicher Erfolg für die 4Live und mit der letzten Inside Show hatte man einen guten Rückblick auf diesen. Aber nun schaltet man in den Backstage Bereich der Halle und man sieht niemand anderes als den ehemaligen UFC Fighter Matt Riddle, der seit seinem Abgang vom MMA in der Indie Szene weltweit für Wirbel gesorgt hat.



      Matt Riddle: "Es gibt für Matt Riddle, dem King of Bros nur einen vernünftigen Schritt um auf das nächste Level zu kommen. Dieser Schritt war es einen sehr gut dotierten Vertrag zu unterschreiben. Welcher mich automatisch ebenfalls für das Money in the Bank Match qualifiziert. Absolut richtig, das große Geld und eine großartige Chance auf den Money in the Bank Briefcase. Welcher Freelancer hätte dieses Angebot abgeschlagen? Richtig, niemand. Aber wenn wir einmal ehrlich sind, hätte ich diesen Vertrag auch für deutlich weniger Geld unterschrieben. Das Geld ist nicht alles, mir geht es in der ersten Line um die sportliche Herausforderung. Sind wir doch einmal ehrlich, hier gibt es viele potentielle großartige Gegner. Neville, Edwards, Richards oder auch AJ Styles."

      Matt Riddle macht eine kurze Pause, da hat der King of Bros einige potentielle großartige Dream Matches genannt, die Frage ist eigentlich nur noch für viele Fans. Wie lange müssen sie auf diese Matches noch warten? Aber für Riddle der vor kurzem seinen 4live Vertrag unterschrieben hat ist das erste Ziel erst einmal der Money in the Bank Briefcase.

      Matt Riddle: "Aber sprechen wir doch einmal kurz, über diese Herausforderung Money in the Bank. Sechs Männer die alle nur das eine Ziel haben, den Koffer von der Hallendecke abzuhängen und somit zu jederzeit eine Chance auf einen beliebigen Championship Belt zu haben. In erster Linie werden wohl alle versuchen dieses Match zu gewinnen. Aber das ist um ehrlich zu sein nicht mein primäres Ziel in diesem Match. Nein, mein Hauptziel ist es, mit diesem Match das Match of the Night auf die Beine zu stellen und ich bin mir sehr sicher. Das dies eine schwere Aufgabe werden wird. Immerhin heißt der Main Event von Wrestlemania Styles gegen Roode. Wenn ich ehrlich bin, würde ich sehr gerne mit Roode an diesem Abend tauschen. Gegen AJ Styles bei Wrestlemania anzutreten, wenn die ganze Welt zu sieht. Zu sieht dabei wie man sich ans absolute Limit bringt und noch viel weiter darüber hinaus. Aber dieses Jahr ist eben noch nicht meine Zeit. Nicht diese Wrestlemania, aber blicken wir nicht so weit in die Zukunft konzentrieren wir uns lieber erst einmal auf die Road to Wrestlemania."

      Der King of Bros wie sich Matt Riddle nennt nimmt nun seine Sonnenbrille ab und steckt diese in den Ausschnitt seines T-Shirts. Riddle blickt zuversichtlich in die Kamera und bietet den Fans jedenfalls hier in verbaler Form schon einmal sehr viel Grund zur Freude. Die 4Live kann sich wirklich glücklich schätzen Matt Riddle unter Vertrag genommen zu haben. Nicht jeder Wrestler würde es als primäres Ziel die Show zu stehlen.

      Matt Riddle: "Aber ich bin zuversichtlich, dass es eine sehr interessante Herausforderung werden wird auf der Road To Wrestlemania. Jeder der anderen Teilnehmer wird im Vorfeld versuchen mit viel Momentum in dieses Match zu gehen. Mojo hat die erste Ausgabe von Inside 4Live genutzt und ist somit der erste Teilnehmer in diesem Match, ich erkläre bei der ersten Revival Show nachdem Royal Rumble das ich meinen Vertrag bei...."

      Es wird ein Trommelwirbel vom Produktionstruck eingespielt um die Sache noch spannender zu machen. Obwohl die Antwort für jeden Klar sein sollte. Aber alleine die Tatsache ist eindeutig das es nun nicht mehr nur Wrestlemania oder Money in the Bank heißen wird, sondern Bro-Mania oder Bro in the Bank.

      Matt Riddle: "Team Pride unterschrieben habe."

      Bei den Worten Team Pride, erscheint niemand geringeres als Paul Heyman neben den neusten Mitglied von Team Pride. Dieser scheint sehr zufrieden mit der Verpflichtung für Team Pride zu sein, ohne jeden Zweifel bringt Riddle genau das was Team Pride ausmacht. Aber genau das wird Paul Heyman jetzt wohl lang und ausführlich erklären und klopft Stolz hier dem ehemaligen UFC Fighter und nun Team Pride Fighter auf die Schultern.



      Paul Heyman: "Es war für Matt Riddle die einzige Option die Sinn machen würde. Einen Vertrag bei Team Pride zu unterschreiben, nicht nur das unser Angebot wesentlich bessere Konditionen beinhaltete als das Vertragsangebot des 4Live Board of Directors. Sondern auch die geplante Richtung die wir für Matt hier geplant haben. Die Teilnahme am Money in the Bank Ladder Match ist nur ein kleiner Schritt in die geplante Richtung, wenn wir einmal ehrlich sind, wenn hat das Board of Directors sonst noch für dieses Match eingeplant? Richtig, bisher wurde nur Mojo Rawley offiziell bestätigt. Und bei allem Respekt, mit Sicherheit ist Mr. Rawley ein großartiger Athlet. Aber dieser ist ohne jeden Zweifel nicht auf einem Level mit Matt Riddle. Mit Sicherheit ist er ein großartiger Football Spieler gewesen. Aber diese Skills sind ohne jeden Zweifel nicht hilfreich gegen einen ehemaligen Ultimate Fighter wie Matt Riddle. Und nun muss ich uns entschuldigen, Riddle und ich haben noch einige Termine."

      Paul Heyman und Matt Riddle das neuste Mitglied von Team Pride entfernen sich nun aus der Szene. Ohne jeden Zweifel ist Matt Riddle eine perfekte Erweiterung des Kaders des neusten Teams in der 4live. Man darf gespannt sein, was man noch von Heyman und Riddle auf der Road to Wrestlemania hören oder sehen wird.

      Striker: Ein toller Neuzugang wie ich finde, Matt Riddle kann hier wirklich einer der ganz großen Leute werden, er hat ein Potential, dass wirklich aussergewöhnlich ist und mit Mr. Heyman hat er sicherlich auch den richtigen Manager der ihn gut berät und in die richtigen Bahnen lenken kann, Team Pride hat durchaus gute Leute in seinen Reihen und wer weiss, auf lange Sicht könnte es gut sein, dass sie den Diamonds den Rang ablaufen, ich bin schon sehr gespannt auf seine Matches hier.

      CJ: Richtig, er hat viel Potential und starke Möglichkeiten, technisch ist er sicherlich einer der besten Männer im Money in the Bank Match, auch wenn ich mich frage, wieso man für nichts so einen Spott bekommt, aber Miss Torres meinte ja, dass sie dieses Match wieder mehr den neuen Talenten zukommen lassen will, die letzten Jahren waren ja oft mit Leuten besetzt die bereits einen Namen in der Liga haben oder hatten. Mal schauen wie er sich so schlägt.


      1. OPENER: Single Match: Mordecai vs. Darren Young



      Introducing first
      from Miami, Florida
      weighing 239 Pounds
      Darren Young




      Nachdem Darren Young im Ring angekommen ist, gehen in der Halle die Lichter aus. Zwei Feuerspuren sind in der Halle zu sehen und dann ist ein richtig grelles Licht auf der Stage zu sehen, in der Mitte dieses Lichtes taucht Mordecai auf, der Mann der beim Royal Rumble sein überraschendes Comeback gegeben hat.



      Langsam geht Mordecai die Entrance Rampe runter, dort stellt er seinen Kreuzstab in einen dafür vorgesehenen Stein. Sein Blick ist nach wie vor auf den Stein gerichtet, dann zieht er schnell die Kapuze von seinen Kopf, direkt folgt ein böser Blick in Richtung Darren Young der nicht so begeistert von seinen heutigen Gegner ist. Dann legt Mordecai seinen Mantel über den Kreuzstab und geht dann langsam aber gezielt über die Ringtreppe in den Ring.

      Ding Ding Ding

      Mordecai geht auf die Knie und spricht scheinbar ein Gebet, ob es dafür ist dieses Match zu gewinnen? Sein Gegner Darren Young schaut sich die Szene etwas skeptisch an, doch er hat keine Lust mehr zu warten. Direkt stürmt er auf Mordecai zu und tritt diesen mit einen Running Big Boot nieder. Er tritt direkt weiter auf Mordecai ein, natürlich muss er wissen das er gegen Mordecai auch ein paar Aktionen zeigen muss, auf die er nicht stolz sein kann um hier zu bestehen. Er hebt Mordecai auf und setzt einen Whip In an, doch Mordecai stemmt sich einfach dagegen und zeigt seinerseits einen Whip In gegen Darren Young der mit voller Wucht in die Ringecke knallt, die nur einen Meter entfernt war. Direkt hält sich Young den Brustkorb und ringt scheinbar nach Luft, doch er hat jetzt Mordecai sauer gemacht. Man unterbricht niemanden während eines Gebetes, dafür wird er wohl buße zahlen müssen. Mordecai hebt seinen Gegner auf, er packt ihn mit beiden Händen am Hals und schmeißt ihn fast mit leichtigkeit durch den halben Ring, wo Darren Young hart landet. Langsam geht Mordecai auf seinen Gegner zu, er hebt ihn in auf und setzt direkt einen Chokeslam an. Der kommt durch und Young windet sich auf der Matte vor Schmerzen, direkt setzt Mordecai das Cover an.

      One...Two...

      Doch Mordecai lässt von Darren Young ab, zur Verwunderung der Fans aber auch des Ringrichters. Wieder geht Mordecai auf die Knie, er schaut nach oben und man hört ihn rufen "Hab Mitleid mit ihm, ich hab es nicht" ein böser Blick geht auf Darren Young der langsam wieder auf die Beine kommt. Mordecai packt ihn sich direkt, dann hebt er ihn sich auf die Schultern und zeigt die Cruzifix Powerbomb, die sitzt in Perfektion... Wieder sinkt Mordecai für das Cover auf die Knie, sein Blick geht kurz nach oben doch dann ist ein Nein zu hören. Wieder hebt er Darren Young auf und setzt erneut die Cruzifix Powerbomb an, erneut sitzt diese und wieder geht Mordecai auf die Knie. Sein Blick geht nach oben, dann zeigt er aber doch das Cover, aber dabei legt er nur demonstrativ beide Arme auf den Oberkörper von Darren Young.

      One...Two...Three

      Ding Ding Ding



      Auch wenn Mordecai das Match gewonnen hat, glücklich wirkt er nicht. Trotzdem verlässt er den Ring, er zieht erneut seinen Mantel an, nimmt seinen Kreuzstab und schaut noch einmal auf Darren Young, dann verlässt er die Halle und lässt einen total ausgeknockten Darren Young zurück.


      Winner after Pinfall: Mordecai

      Striker: Eindrucksvoll, so könnte man es beschreiben, Mordecai macht hier kurzen Prozess mit Darren Young, ich denke dies macht deutlich wie gefährlich dieser Mann, dieses Wesen sein kann, jeder sollte sich vorsehen vor dem Streiter des Lichts, ich denke er kann hier doch Einiges bewegen und niemand sollte ihn auf die leichte Schulter nehmen.

      CJ: Ich denke, man sollte dies nicht zu hoch hängen, ja er hat deutlich gewonnen, gegen einen Niemand, wenn du mich fragst, er hat doch heute bloss hier einen Auftritt und wurde abgefertigt, so kann man einen Ruf natürlich aufbauen, aber egal eigentlich, Mordecai gewinnt hier deutlich und wir werden abwarten, was mit diesem Mann in den nächstenWochen noch passiert.

      Werbung:

      Ende:

      Direkt aus der Werbung kommend sehen wir Miss Torres, im Ring sie wartet die Jubelrufe etwas ab, dann beginnt sie zu sprechen:



      Ich freue mich, dass so viele zahlreiche Fans den Weg hier zu dieser Show gefunden haben, wir haben durchaus ein sehr interessantes Programm wie ich finde und natürlich werde ich mein Versprechen war machen und die Namen der Teilnehmer an den beiden MITB Matches nennen, ich fange zunächst einmal mit den Damen an, es heisst ja Ladies first....Hierzu sei erwähnt, dass es 2 Damen gibt, die mich darum baten ihren Namen nicht schon jetzt zu nennen, sie wollen es selber machen, ich habe diesem Anliegen ein teilweise nachgegeben, da ich ihnen die Frist setzte, es bis Revival 60 getan zu haben, wenn eine der beiden Damen diesem nicht nachkommt, wird der Platz direkt wieder vergeben, ich habe genug Kandidatinnen die Interesse an einer Teilnahme haben, aber 4 Damen werde ich hier und jetzt nennen, es handelt sich hierbei um: Shayna Blazer, Rosita, Becky Lynch und Ember Moon, also jene 4 Damen die heute den Fatal Four Way bestreiten werden. Die anderen beiden Damen werden sich noch äußern, in deren Interesse lieber früher als später, dennoch bin ich mir sicher, dass wir ein großartiges Match sehen werden und ich bin gespannt, wer die erste Dame ist, die sich Miss MITB nennen kann, soviel also zu den Damen, doch auch die Männer werden in so einem Match antreten, ich gebe Ihnen jetzt die Chance noch einmal zu überlegen wer dies sein könnte, dann werde ich auch hier Fakten nennen und verkünden.

      Miss Torres wartet ein Moment ab, dann erhebt sie wieder das Mic



      Also kommen wir zu den Herren, ein Teilnehmer hat sich ja bereits bei Inside 4Live gezeigt, auch wenn ich eigentlich darum gebeten hatte, dies nicht zu tun, aber nunja ich kann es verstehen, dass man so eine Ankündigung eben auch schnell tätigen will, daher wird es keine Folgen haben, auch weil Mr. Mojo Rawley hier noch etwas neuer ist und somit die eigentlichen Schritte nicht kennt, daher diesmal egal, neben diesem Herren werden noch folgende Teilnehmer in diesem Match sein: Christian Cage, Matt Riddle, Davey Richards, Tyler Breeze und Axel Dieter Jr. Mir war sehr daran gelegen, dass wir dieses Match wieder neuen aufstrebenen Talenten zu kommen lassen, denn mit Ausnahme von Mr. Cage sind es ja durchaus so etwas wie die jungen Wilden, wenn sie so nennen kann, aber ich bin mir sicher, dass diese Herren Alles geben werden um der neue Mr MITB zu werden, somit hoffe ich für uns alle auf 2 großartige Matches bei Wrestlemania! Nun habe ich aber auch genug geredet und wünsche allen viel Spass bei dieser Show.

      Miss Torres senkt das Mic, ihr Theme erklingt und sie geht anschliessend wieder aus dem Ring, die Stage hoch, verweilt noch einmal auf der Stage und verschwindet anschliessend im BS.

      Striker: Nun wissen wir also ein Großteil der Teilnehmer in den beiden MITB Matches, ich bin wirklich gespannt wer bei den Damen noch einen Platz ergattern konnte, die Teilnehmer bei den Männer sind schon mal sehr gut, einige Überraschungen dabei wenn du mich fragst. Dass wird bestimmt ein, nein es werden 2 unglaubliche Matches und natürlich will jeder wissen, wer am Ende sich als erste MITB Siegerin in der Geschichte der Liga verewigen kann, denn dies ist etwas, dass man niemals wieder verlieren kann. Im Allgemeinen finde ich es gut, dass wir so früh schon so viele Matches für WM bestätigt haben, dass war auch schon mal anders, wie ich hörte.

      CJ: Tja, was fällt mir zu diesen Namen ein, bei den Männern wundert es mich das Mojo Rawley einen Platz hat, auch wenn dies schon bekannt war, hätte ihn nicht zwingend in so einem Match erwartet, die anderen Namen schon eher, aber Rawley nicht, dennoch ist er nicht chancenlos, denn auch Kraft spielt eine wichtige Rolle, wenn auch eher selten ein so called „Big Guy“ das MITB gewinnen konnte. Zu den Damen, die welche bereits bestätigt wurden sind überraschend, allesamt aber man will wohl auch hier neuen Leuten eine Chance geben, Loser Becky scheint ja nun auch ein wenig mehr zu gewinnen, von daher hat sie eine kleine Belohnung verdient, gewinnen wird sie nicht, eher tanze ich einen Lap Dance auf dem Schoss von Mojo Rawley, als dass die gewinnt, Ember Moon eher nicht, zu unerfahren, Shayna Blazer muss erstmal ihre Qualität bestätigen, Rosita sicherlich verdient, immerhin macht sie von allen Damen am meisten. Die letzten 2 Plätze, keine Ahnung wer es wird, warten wir es doch einfach ab.

      Weiter geht es in der Show, indem sich der Titantron erhellt und die Halle dafür in Dunkelheit versinkt. Doch zu sehen ist niemand, nur düstere Musik ist zu hören.



      Der dunkle Bildschirm erfüllt sich langsam von Nebel, es wird kalt in der Halle und jeder Atemzug scheint sichtbar zu werden, egal ob von den Fans oder den Mitarbeitern. Langsam kommt ein Hinterkopf ins Bild, welcher sich durch den Nebel sichtbar macht. Es sind lange schwarze Haare, die sich scheinbar vom Boden nach oben bewegen und dann wirkt es, als ob der Körper mehr und mehr nach oben steigt. Die Hände weit rechts und links vom Körper gestreckt, den Kopf im Nacken, scheint die Gestalt zu schweben, eher sie ihren Kopf noch mehr nach hinten dreht, der Körper sich dafür mehr und mehr in Richtung Himmel neigt, bis die Augen der Gestalt das Publikum ansehen. Es ist leicht zu erahnen, dass die Person auf dem Kopf steht, eher sich der Kopf dann langsam nach links neigt und der Körper dafür mehr nach rechts. Unter der dunklen Musik dauert dieser Flug ein paar Sekunden, eher die Dame auf ihren Füßen steht, die Augen in die Dunkelheit sehen und dann verschwinden. Wieder ist das Bild dunkel, aber eine furchtbare Lache ist zu hören. Dann ein Licht, scheinbar eine Flamme und darunter ist eine Hand sichtbar. Das Licht, nun erkennbar als eine Flamme wandert von der Hand langsam über den Arm und dann zur anderen Hand. Dort brennt das Licht weiterhin, bis plötzlich die Hände zusammengeschlagen werden, dass Licht aus ist und eine Stimme etwas Unverständliches sagt, in die Hände klatscht und der Titantron sich komplett erhellt.



      Junge Frau: Meister… der Rumble ist Geschichte und ich will wissen, ob alles so in Erfüllung gegangen ist, wie ihr es euch gewünscht habt

      Meister: Meine Gypsy Princess. Es ist vollkommen egal was passiert ist. Fakt ist, die Menschen dort haben nichts verstanden und sie werden uns niemals verstehen. Angefangen damit, dass sie es gewagt haben, mich den Erlöser… mich die Nacht und die Prophezeiung Tommy End… als Aleister Black anzukündigen. Eine Frechheit der Menschen, die nicht verstehen können, was es bedeutet wir zu seien. Schau sie dir an. Schau in die Dunkelheit der Halle und sehe di Menschen, die sich immer noch fragen, was wir sind oder wieso du schweben konntest oder wieso das Feuer mir gehorcht. Menschen sind so leicht zu faszinieren und doch fürchten sie uns. Doch darum geht es nicht.

      Wieder ist dieses Lachen zu hören und dieses Mal ist es deutlich, dass es das Lachen von Tommy End ist. Doch auch seine sogenannte Gypsy Princess steigt mit ein, eher Tommy die Hand hebt und sie sofort verstummt.

      Tommy End: Dies ist eine Warnung und eine Herausforderung. Wir warnen euch alle, dass ihr euch niemals in die Wege dieses Duos stellen solltet. Jemand hat diesen Fehler gemacht und damit meine ich dich Cody Garrett Runnels. Du hast dich in meinen Plan eingemischt und dafür wirst du bezahlen und nicht nur du mein Freund, sondern auch deine Partnerin Lauren Ann Richards… oh Verzeihung habe ich es verraten? Jeder kennt dich hier als Lauren Ann Williams, aber das ist deine dunkle Vergangenheit. Ihr habt es gewagt die Dunkelheit zu fordern und sie wird über euch kommen.

      Gypsy Princess: Mein Meister… euer Weg wird die Dunkelheit sein. Wir werden gemeinsam diese Liga und diese Menschen retten, indem wir ihre Dogmas vernichten, ihre Helden und ihre Vorbilder. Wir sind die wahre Macht und ihr beiden solltet euch in Acht vor der Macht nehmen.

      Nach diesem Satz erheben sich beide und legen ihre Hände wir zu einem Gebet vor die Brust.

      Gypsy Princess: Lang leben die Dunkelheit!

      Tommy End: Und die Geschöpfe die Sie beherrschen.

      Tommy öffnet die Hände, das Licht wandert wieder in seine und alles andere ist dunkel. Beide schauen bedrohlich in die Kamera, dann pustet die Gypsy Princess in die Hand, dass Licht verschwindet und alles ist dunkel… nur das Lachen ist wieder zu hören.

      Striker: Tommy End und seine Begleiterin scheinen sich in Richtung Love & Rhodes zu bewegen, ich finde seine Aussagen sehr kryptisch und seltsam, dennoch er unterscheidet sich ein wenig von den übrigen Leuten im Roster und seine Leistung im Royal Rumble war ohne Frage eine sehr starke. Knapp hinter Jon Moxley hat er die zweitmeiste Zeit im Ring gestanden und wurde schliesslich durch ein Zusamenspiel von Rhodes & Love eliminiert, ich denke dies wäre ein Gegnerteam welches keine leichte Aufgabe ist.

      CJ: Mal ehrlich Matt, wo kommen bloss all diese Gothic Leute her? Scheinbar wird die 4Live jetzt ein Gothic Tempel. Diese Emos sollen bloss bleiben wo sie sind und nicht diese Liga verunreinigen! Ich vermute ja, dass irgendwo eine Irrenanstalt geschlossen wurde und die Insassen nun hier rumlaufen! So eine Schande, ehrlich.

      2. Tag Team No.1 Contender Turnier:The Club vs. The Revival


      Introducing first
      with an combinated Weight from 505 Pounds
      representing the Diamonds
      Karl Anderson & Luke Gallows
      the Club




      And their Opponents
      with an combinated Weight from 446 Pounds
      Dash Wilder & Scott Dawson
      The Revival




      Ein Tag Team Match zwischen The Club und The Revival beginnt heute die Tag Team Aktion bei Revival! Hier sollte man keine Flips oder extravagantes erwarten, dies wird ein guter alter Brawl! Starten tun das ganze Gallows und Dash Wilder. Ein Number #1 Contender Match für die Tag Titel stehen auf dem Spiel und diese Titel wollen natürlich alle Teams in der 4live erlangen, mal sehen wer hier in diesem Qualifizierungsmatch voranschreiten wird! Die beiden Männer gehen in einen Lock-Up, Luke trifft sofort eine Kopfnuss. Dash ist aber kein Lappen und steckt das gut weg, antwortet mit einem Knife Edge Chop, der auch keinen Schaden anzurichten scheint. Wieder ein Collar & Elbow Tie Up, diesmal versucht Wilder den Big Man für einen Spinebuster in die Luft zu heben, doch Luke zeigt einen Mongolian Chop, kann sich so befreien, packt Wilder sofort im Anschluss und hämmert ihn mit einem Belly-to-Belly auf die Matte. Der Suntan Biker will Dash's Bein greifen, doch der kickt dem Glatzkopf gegen das Schienbein, Gallows kickt zusammen und kassiert einen European Uppercut! LG taumelt in die Seile, Dash und macht den Wechsel zu Dawson! Zusammen gehen sie auf das aktive Gegnerische Mitglied zu, nehmen diesen in einen Suplex Clutch und versuchen zusammen den ehemaligen Festus zu Fall zu bringen. Und zu erst bleibt Luke auch standhaft! Doch zusammen schafft The Revival ihn zu Fall zu bringen und sofort nach der Aktion rollt sich Wilder aus den Ring und stellt sich wieder in seine Ecke. Anderson hält die Hand aus, will den Tag machen, doch zu erst muss LG seinen Gegner von sich bekommen, denn Scott pinnt ihn! Eins! Zwei! Kick Out! Dawson wirkt genervt, hätte das ganze jetzt schon gerne hinter sich gehabt. Aber lässt sich halt nicht ändern. Er schlägt noch mal nach Gallows bevor er diesen am Arm aufzieht und whippen will, doch so leicht lässt Luke das nicht zu, bleibt stehen, aber nicht für lange, denn Dawson schafft den Whip, Gallows wird aber nicht weit geschleudert denn sofort trifft er den Arm seines Gegners, Short Arm Clohtesline! Dawson macht einen Tag, holt sich Wilder dazu in den Ring und zieht Luke auf. Beide rennen in den Gegenüberliegenden Seiten in die Seile, Die Machine Gun bemerkt das aber und packt Wilder, der ist nämlich auf seiner Seite und Gallows kommt schnell genug wieder zu sich um Dawson mit einem Big Boot aus dem Lauf um zu kicken! Scott rollt sich unter den Seilen raus aus den Ring. Karl macht sich bemerkbar und brüllt Gallows Namen, der dreht sich um um sich um den Abfall aka Dash zu kümmern, diesen verpasst eine Reihe von Schlägen gegen den Oberkörper und kann nichts dagegen tun da Anderson ihn ja fest hält! Der Ref bemerkt was Karl tut und sagt den beiden dies sein zu lassen. Ok, machen sie. Luke ist aber noch nicht fertig mit dem Herren und zieht ihn zu Anderson in die Ecke, es erfolgt ein Tag. Nun ist Karl der aktive Mann für The Club. Der sagt seinem Kumpel das er doch bitte Dash auf die Ringecke setzen soll, macht er natürlich gerne für seinen Kollegen.Wilder sieht nicht was hinter ihm vor geht, sein Blick ist auf die Menge gerichtet. Anderson packt den Kopf seines Gegners, zieht ihn etwas von der Ecke weg, Dash bleibt noch darauf sitzen oder hängt viel eher, und kassiert dann einen Neckbreaker! Und da ein Nackenbruch nicht genug, zieht Karl seinen Gegner auf und trifft noch einen Backbreaker! Dawson stürmt in den Ring, muss seinem Partner aushelfen doch er wird gekontert, Anderson reagiert zu erst und zeigt einen Spinning Spinebuster an dem inaktiven Revival Mitglied! Im Anschluss rollt Karl Dawson aus den Ring, zieht Dash in die Mitte desselben, klatscht dann mit Gallows ab, rennt, während LG in den Squared Circle steigt, in die Seile, federt zurück und trifft eine Senton!



      Schnell verschwindet er von Wilder, denn Gallows kommt auch mit Schwung auf den liegenden Revival Boy zu und trifft diesen mit einem Body Splash! Luke zieht Dash auf, außerhalb des Ringes schleicht Dawson herum, wird aber von Anderson erblickt. Dieser rennt schnell los,trifft Scott mit einem Baseball Slide, verlässt den Ring und hält Dawson außerhalb des Ringes mit Schlägen gefangen während im Ring der Big Man einen Fireman's Carry Flapjack anwendet! Dash muss kassieren und wird gepinnt, Eins! Zwei! Dawson kann Anderson von sich schubsen und stürmt in den Ring so schnell das selbst The Flash neidisch werden würde, will seinen Kameraden retten, rutscht unter den Seilen in den Ring hinein und streckt den Arm aus, die Rettung ist so nah... doch er kommt zu spät: Drei! The Club gewinnen das Ding und werden bald in einem Number One Contender Match für die Tag Titel stehen! Gegen wen, dass erfahren wir später an diesem Abend...



      Winner after Pinfall: The Club

      Striker: Damit hat der Club die ersten 3 Punkte eingefahren, schon nicht schlecht mit einem Sieg zu starten, dennoch sind sie sicherlich noch nicht direkt im Finale der so, oder gar schon Contender, nein sie müssen noch gegen die reDragon und Switchblade Conspiracy antreten, sind also noch 2 Teams die nicht zu unterschätzen sind. The Revival ist aber nun direkt unter Zugzwang, noch eine Niederlage und sie wären raus aus der Nummer.

      CJ: The Club hat hier verdient gewonnen, muss ich leider zugeben, Wilder und Dawson waren einfach in dem entscheidenden Moment ein Tick zu langsam und so verliert man eben Matches, aber es noch garnicht vorbei, wenn sie jetzt die nächsten beiden Matches gewinnen sollten, Anderson und Gallows beide verlieren, sind sie plötzlich vor dem Club, ich warte einfach mal ab. Wie es weitergeht.


      Es erklingt der Theme von Robert „Bobby“ Roode, das Video spielt und die Halle grölt „GLORIOUS



      Es dauert auch nicht lange dann erscheint der amtierende 4Live World Heavyweight Champion, auf der Stage. Die Fans feiern diesen Mann wie kaum einen 2ten, er geht konzentriert seinen Weg weiter.



      Er steigt anschliessend auf dem Apron, geht in den Ring und richtet dort seine Krawatte, dann scheint er bereit zu sein für eine Ansage.



      Er wartet dennoch die Gesänge der Fans ab, dann beginnt er zu sprechen.



      Ihr seid wirklich großartig, ich weiss nicht wie oft, mir noch eine Gänsehaut verpasst wird, wenn ich euch so höre, ich meine, wir hatten keinen leichten Start, als ich hier anfing und dennoch haben wir doch wie es aussieht zusammen gefunden, es ehrt mich natürlich dass ihr so auf meiner Seite steht, egal wer mein Gegner ist, ob es der Undertaker ist, oder Chris Jericho oder Baron Corbin, ich bin einer von euch. Auch ich liebe diesen Sport, auch ich habe früher Idole wie Hulk Hogan oder andere gefeiert, sie nachgemacht und wollte einmal so stark sein wie sie. Auch wenn es niemals ratsam ist jemanden zu kopieren, denn nur wenn man sich selber treu ist, kann man das Lieben was man macht. Ich stehe Woche für Woche, PPV für PPV hier im Ring und zeige euch meine Qualitäten, ich bin 3fahcer World Champion, andere die damals mit mir anfingen, sind schon lange nicht mehr hier, ich bin hier die letzte lebende Legende die noch immer zu sehen ist. Ich werde dass immer wieder gefragt, wieso mache ich dies Alles noch, wo ich doch schon jeden Erfolg, den man hier holen kann, geschafft habe. Dazu kann ich nur immer wieder sagen, man sollte stets seiner Passion folgen und wird unvergesslich sein. Irgendwann, da werde auch ich aufhören meine Boots zu schnüren, aber derzeit ist niemand hier, der meinen Weggang auffangen könnte, ich bin der beste Mann den die Liga hat, wieder ein Mal und ich bin er einzige Mann, der immer und ich meine damit auch immer seine Leistung bringt. Andere waren hier auch mal an der Spitze aber sie liessen nach, ich nicht, denn ich bin eben immer der Ansicht, man kann nie zu gut sein, Kleinigkeiten sind immer noch zu verbessern und nachdem ich nun Baron Corbin gezeigt habe, dass er noch nicht soweit ist eine Liga zu tragen, kommt das nächste Ziel...WRESTLEMANIA ROODE VS. AJ STYLES WILL BE GLORIOUS!

      Das „Glorious“ schrie neben Roode natürlich die gesamte Halle, er schmunzelt und erhebt wieder das Mic:

      Ich habe mir das Royal Rumble Match hinten im BS Bereich angeschaut, es war wirklich spannend, doch hatte ich natürlich gehofft, dass Favoriten wie AJ Styles oder eher Geheimtipps, früher ins Match eingreifen, seien wir doch mal ehrlich, welchen starken Gegner hatte AJ Styles noch als er dann endlich dran war? Na fällt euch jemand ein? Kane? Nun der ist ohne Zweifel ein starker Mann, war ja aber beschäftigt, oder Cody Rhodes? Große Klappe, viel Talent und einfach noch nicht in der Lage, die wirklichen Mainspotts der Card anzuvisieren. Er hatte so eine große Chance und hat sie vermasselt, AJ Styles zeigte ein gutes Match, aber am Ende hatte er dann vielleicht auch etwas Glück, dass sich die Teammember gegenseitig hintergingen und somit als lachender Dritter den Sieg holen, aber AJ es ist mir egal wen du besiegt hast, es ist mir egal dass du den Rumble mit der Nummer 21 gewonnen hast, du hast noch nie mit einem Mann meiner Qualität im Ring gestanden, Styles vs. Roode gab es in der 4Live nicht, woran liegt bloss? Hmm vielleicht daran, dass du gerne mal deine Auszeiten nimmst, gerade dann wenn du etwas erreicht hast, also würde es mich nicht wirklich wundern, wenn du heute schon wieder auf deiner Couch sitzt und erst wieder bei WM auftauchst, so zumindest ist dein Ruf hinter den Kulissen AJ, meinst du schaffst es diesmal eine große Chance zu nutzen? Ich denke....



      Doch Roode wird unterbrochen, es erklingt ein nicht unbekannter Theme, er setzt das Mic etwas ab und schaut zur Stage, dort erscheint...THE PHENOMENAL A J STYLES



      Der Mann der Frauen in der Halle zum kreischen bringt und da ist er auch schon auf der Bühne, der Phenomenale AJ Styles. Er steht auf der Stage und schaut in Richtung Ring, wo immer noch Roode steht. AJ grinst, dann macht er sich auf den Weg zum Ring. Mit einem Mic bewaffnet klettert AJ in den Ring.



      Mit einem Mic bewaffnet klettert AJ in den Ring. Er geht eine kleine Runde im Ring, lässt sich von den Fans in der Halle feiern und schaut dann in Richtung Roode, man sieht wie Roode leicht nickt und dann demonstrativ anfängt AJ Beifall zu zollen. Roode respektiert AJ für sein Können im Ring aber natürlich hält er sich für unantastbar. AJ schaut skeptisch zu Roode herüber, dann beginnt er mit seiner kleinen Ansprache



      AJ: Roode das Aushängeschild der Liga, der Siegertyp der seinesgleichen sucht. Der Top Guy der Liga. Es gibt Sachen in dieser Liga die werden sich anscheinend nie ändern. Du bist im Besitz des Titels, Du bist der Mann des zu schlagen gilt. Also ist alles so wie immer würde ich sagen. Es war klar, dass Du wieder irgend etwas suchen musst um meinen Sieg beim Rumble schlecht zu machen. Das kannst Du gerne machen aber soll ich Dir was sagen es ist mir egal was Mr. Robert Roode davon hält das ich nach seiner Meinung keine Gegner im Royal Rumble hatte. Das gleiche kannst Du gerne noch mal an die Leute richten, die mit mir zusammen unter den letzten vier Männern gewesen sind. Ich glaube die würden das auch noch mal gerne aus Deinem Mund hören, wie schlecht sie gewesen sind.

      AJ geht ein paar Schritte durch den Ring, dabei schüttelt er leicht den Kopf, dann spricht er weiter



      Eigentlich ist das völlig egal, Du hast Deine Meinung ich habe meine, also alles ist gut Bobby. Aber eines kann ich Dir jetzt schon mal sagen, ich werde nicht bis WM auf dem Sofa sitzen und abwarten, dass ich mit dem unglaublichen Robert Roode in den Ring steigen darf. Mal wieder hast Du wohl mehr gehört als ich. Aber es ist schön zu hören, dass Du dich um meinen Ruf sorgst. Das macht Dich irgendwie sympatisch, es ist mal eine andere Seite von Dir und nicht eine Auzählung Deiner grenzenlosen Erfolge hier in der Liga, die Du jedes mal aufs neue aufzählst sobald Du hier im Ring stehst. Es ist schön das Du soviele Titel holen konntest Robert, nur seien wir mal ehrlich, was hast Du denn in den letzten Monaten groß gemacht um hier so aufgeplustert im Ring herumzustolzieren?

      AJ legt den Kopf leicht schief bevor er dann weiterredet

      Lass mich kurz nachdenken, Du hast einen Baron Corben besiegt und ihm gezeigt, wer der Chef hier im Ring ist. Meinen Glückwunsch Bobby, dass war auch eine grandiose Leistung, was war noch so, vielleicht kannst Du mir auf die Sprünge helfen

      Bobby Roode will gerade etwas antworten aber da hebt AJ den Arm und fällt ihm gleich wieder ins Wort

      Stimmt richtig Bobby, da war noch der Undertaker und ein gewisser Chris Jericho alles Männer, die einfach alles erreicht haben was man sich vorstellen kann. Und nach dem Du mit Ihnen fertig gewesen bist sind sie gegangen, denn der große Bobby Roode hat sie in Rente geschickt. Naja vielleicht war die Zeit auch für sie gekommen. Wie dem auch sei, es ist an der Zeit Bobby das Du mal wieder richtig im Ring gefordert wirst. Ich meine Du willst doch nicht als Champion in die Geschichte der 4live eingehen, dass Du immer nur irgendwelche One Night Wonder wie einen Baron Corben nach Hause geschickt hast.



      Beide Männer sind Publikumslieblinge und das merkt man auch, da auch beide Männer Styles sowohl Roode ihre Fans in ihrem Rücken haben. AJ senkt sein Mic und schaut zu Roode herüber, als auf einmal eine Theme eingespielt wird. Welche man beim vergangen Pay Per View zu beginn der Show und am Anfang des Royal Rumbles gehört hat. Es ist die Theme von niemand anderen als dem Iron Mans des Royal Rumble Matches Jon Moxley.



      Dieser erscheint auch unverzüglich auf der Entrance Stage und scheint überhaupt nicht amüsiert zu sein. Schließlich wäre er knapp vor einem Sieg gestanden und dies mit der Startnummer eins. Er hätte bei WrestleMania das bekommen was in seinen Augen ihm zusteht. Moxley ist wirklich in keiner guten Laune und das sollten Styles und Roode welche im Ring stehen und den Einzug des Insane Iron Mans nicht außer acht lassen. Den selbst wenn Moxley gute Laune hat ist dieser unberechenbar. Kurz als er vor dem Ring ankommt bekommt der Butcher ein Mikrofon gereicht und als er dieses hat stößt er die Person einfach um welche es ihm gegeben hat. Darauf hin scheint Moxley in den Ring zu steigen und fährt sofort mit seinem Part an.



      Jon Moxley: "Nicht so schnell meine Herren, ihr glaubt doch nicht wirklich das ihr hier irgend etwas zu melden hättet? Oh nein, aber fangen wir erst einmal von vorne an. Gratulation Rob du hast einen ehemaligen Football Spieler besiegt, der in seiner Kariere einen glücklichen Moment hatte. Du hast der Welt gezeigt das Corbin wie die Hitsingle "Teenage Dirtbag" von Wheatus ein One Hit Wonder ist. Es ist eine Beleidigung für den World Heavyweight Championship das Corbin in seiner Historie auftaucht wie so viele andere auch. Insbesondere Joey... Ryan... Aber dieser ist kein Thema mehr und wird genau wie Styles versus Roode keine Relevanz mehr haben. Bobby glaubst du im Ernst ich würde dir dein Geschwafel von Glorios abkaufen? Glaubst du im Ernst ich würde es dir glauben, dass du nun ein Mann des Volkes bist? Lächerlich, ich wette bei der erst besten Gelegenheit würdest du AJ Styles hier das Messer in den Rücken rammen nur um noch einmal 15 Minuten mehr das Spotlight auf dir zu haben. Bobby es ist gar nicht einmal so lange her, als du genau da standest wo Allen stand. Als Herausforderer auf den World Heavyweight Championship von The Rock. Lass uns doch einmal uns daran erinnern wie dies ausgegangen ist... Richtig du hast mit Glanz und Gloria verloren, du konntest Hollywood Johnson nicht bezwingen. Aber wer hat dies an diesem Abend getan? lasst uns einmal überlegen... Richtig Jon Moxley. Ich habe an diesem Abend nicht nur Ken Anderson vernichtet, sondern auch das geschafft was dir nie gelungen ist Dwayne um den World Heavyweight Championship bei WrestleMania im Madison Squar Garden zu besiegen. Macht mich das besser als den amtierenden 3 Fachen Paper Champion? Ohja! Roode es ist ein Fakt das wir uns noch nie One on One gegenüberstanden und es ist auch ein Fakt, dass du den kürzeren ziehen würdest. Da ich im Gegensatz zu dir nicht vorgebe etwas zu sein, was ich nicht bin. Ich bin kein Heuchler, kein Lügner und Betrüger wie du es bist Rob... Ich bin der Mann, der dafür gesorgt hat das du durch deine Niederlage damals deinen Job verloren hast. Und von mir aus setz ruhig ein Pokerface auf und behaupte das dies überhaupt nicht mehr von Bedeutung ist. Ich habe es verhindert. Ohne jeden Zweifel bin ich derjenige der in seiner 4Live Kariere noch nie gelogen hat um seine Ziele zu erreichen. Ich habe es nicht nötig mich wie eine Schlange zu winden, ich habe es nicht nötig mich auf das Level von Leuten herab zu begeben, welche ihr wahres Ich verstecken nur um einmal mehr im Scheinwerferlicht zu stehen. Roode und genau dazu gehörst du, dass Robert ist die Wahrheit. Aber am Ende des Abends, spielst du keine wichtige Rolle in diesem Spiel. Dies hier ist mein Spiel."

      Moxley sprach hier sicherlich einige sehr interessante Punkte an, doch was will er eigentlich hier? Schließlich steht der Main Event von Wrestlemania fest in dem wie schon vom Butcher erwähnt Robert Roode den World Championship gegen Baron Corbin verteidigt hat und AJ Styles den Royal Rumble gewonnen hat. Eine alt bekannte Formel für den Main Event von Wrestlemania Champion gegen Royal Rumble Gewinner. Scheinbar ist Moxley mit dem 3 fachen Paper Champion fertig. jetzt wendet er sich dem Mann zu welcher zur Freude der Fans den Rumble gewonnen hat.



      Jon Moxley: "Das bringt mich zu dir, Allan Jones... so Allie ich bin mir nicht sicher ob du verstanden hast worum es hier geht. Letzt endlich hast du schon damals keine wirkliche Rolle gespielt und tust es heute wenn wir Ehrlich sind immer noch nicht. Am Ende des Abends spricht man nie über den großartigen und unglaublichen, The Pheonominal AJ Styles. Am Ende des Abends spricht jeder über Jon Moxley, dem insane Butcher. Mir ist egal, ob du diesen Dean Ambrose in der Vergangenheit besiegt haben solltest oder nicht. Ambrose ist nichts, du solltest wissen das Jon Moxley vor nichts zurück schreckt. Und genau das werde ich tun, ich werde alles tun um mir das zu holen was mir gehören sollte. Der World Heavyweight Championship, welchen ich wohl bemerkt nie verloren habe. Einen Titel den du nie halten wirst. Den Championship welcher durch dich zur absoluten Lachnummer werden würde. Wenn wir einmal ehrlich sind, was hast du großartiges beim Royal Rumble getan? Hast du es mit einem Monster wie Braun Strowman aufgenommen? Nein! Du kamst in den Ring als diese Bedrohung beseitigt wurde. Du kamst genau dann ins Match als das Monster Among Man nicht mehr im Match war. Hast du die phänomenalste Leistung an diesem Abend vollbracht? Nein, du warst nicht mehr als Corbin es war bei seinem Titel gewinnt. Du hattest einfach nur Glück, und du solltest Mick Foley dafür danken, dass dieser mich aus dem Match geworfen hat. Aber das ist eine andere Geschichte. Foley verdient meine Aufmerksamkeit nicht und nicht einmal du verdienst diese. Wäre das man dir diesen Royal Rumble Sieg geschenkt hat. Ich bezweifle Stark das du dieses Match gewinnen hättest können, hätten diese Diamond Typen nicht irgendwelche Internen Probleme. Aber werden wir einmal ernst, von uns drein verdient es nur einer im Main Event von Wrestlemania zu stehen und das bin ich. Und bevor ihr euch fragt, was passiert wenn man mich anpisst? Fragt Randy Orton, fragt Mr. Anderson, fragt, Joey Ryan, fragt Alex Shelley. Es ist egal, was für Hindernisse man Jon Moxley in den Weg stellt. Am Ende des Abends lache ich zu letzt und das meine Herren ist so leid es mir für euch beiden tut... die Wahrheit."

      Moxley welcher sich scheinbar einigen Frust von der Seele geredet hat, scheint nun wieder etwas bessere Laune zu haben. Er hat hier sowohl den Champion aber auch den Herausforderer ordentlich ans Bein gepinkelt. Der Butcher dürfte keine "Nettigkeiten" als wirkliche Antwort dieser beiden erwarten. Aber damit wird der insane One gerechnet haben. Dieser senkt sein Mikrofon und lehnt sich lässt am Ringseil an und blickt gelangweilt zu Roode und Styles als würde er erwarten das diese beiden mit ihren typischen Promo Gefasel weiter machen.

      Roode erhebt tatsächlich noch einmal das Mic:



      „Weisst du Moxley, mir wird immer unterstellt, dass ich in Vergangenheit lebe, aber du scheinst in dieser Zeit festgefroren zu sein, mir ist egal was du von mir hältst, ehrlich herzlich egal, Fakt ich bin hier und es hat dich denke ich kaum jemand vermisst. Ich werde mich mit dir näher befassen, wenn das Kapitel mit AJ hier durch ist, vielleicht vielleicht auch nicht, aber jetzt habe ich keine Lust mehr hier meine Zeit zu vergeuden, habe noch ein paar Termine für die Liga zu erledigen. Also man sieht sich oder eben nicht, zu dir AJ, nette Worte, oft gehört und selten erlebt, wir werden ja sehen wer bei WM den World Titel hochhält. Ich habe nicht vor WM ohne den Titel zu verlassen."

      Roode scheint dann fertig zu sein und zieht sich aus dem Ring zurück, er klatscht mit ein paar Fans ab, dann verschwindet er im BS. Er wirkte nicht getroffen, er wirkte recht cool, aber im Inneren kann es natürlich anders aussehen, dennoch wird er hier jetzt sicherlich keinen neuen „Krieg“ eröffnen, wenn er den anderen noch nicht abgeschlossen hat. AJ der sich noch im Ring befindet hat die Situation verfolgt und auch den Abgang von Roode aber er scheint noch ein paar Worte in Richtung Moxley loswerden zu wollen



      AJ: Schön das Du hier Deinen Auftritt suchst Jon aber seien wir mal ehrlich, Du haust hier einen Spruch nach dem nächsten raus. Du bist angepisst, weil Du als die Nummer 1 den Rumble beginnen musstest. Das ist doch einzig und allein Dein Pech gewesen, was können andere dafür, dass Du diese Nummer bekommen hast. Und es ist mir ziemlich egal, was Du denkst. Fakt ist ich habe den Rumble gewonnen und das spricht doch für sich. Ich habe die Chance gegen Roode um den Titel anzutreten und ich würde sagen auch das habe ich mir verdient. Im Gegensatz zu anderen, habe ich den Biss hier etwas erreichen zu wollen. Wie Du es schon selber eben gesagt hast gibt es genug Leute die kommen hier in die Liga und beanspruchen gleich einen Titel für sich. Im Prinzip genau wie Du es jetzt machst Jon. Also wenn wir mal ganz scharf nachdenken, dann stellst Du dich doch mit diesen Leuten auf eine Schiene. Du machst nichts anderes, Du kommst hier in den Ring und faselst etwas von verdient und es gibt keine andere Option als Dich. Das ist Schwachsinn. Ich beweise schon lange, dass ich es verdient habe im Main Event zu stehen. Ok, dass Office hat es anscheinend eine [/b]zeit lang anders gesehen aber bitte wenn es so sein sollte, dann ist es eben so. Aber es gibt immer einen Zeitpunkt, da kann man nicht mehr wegsehen und diesen Zeitpunkt haben wir jetzt erreicht. Ich habe immer meine Leistungen gezeigt und das ist jetzt der Lohn dafür und den lasse ich mir von niemandem nehmen. Du bist der Meinung, dass Du es verdient hättest Moxley? Ok, bitte aber ich glaube das sehe nicht nur ich anders, sondern auch die Menschen hier in der Halle. [/b]



      Und direkt ist das Publikum zu hören, AJ schaut in durch die Reihen der Fans und hebt sein Mic hoch, die Fans rufen im Chor

      A J S T Y L E S
      A J S T Y L E S
      A J S T Y L E S.


      AJ senkt wieder das Mic und fügt noch ein paar Worte hinzu



      AJ: So sieht es auch Moxley, wenn man sich etwas in dieser Liga erarbeitet hat und Du stellst Dich hier zu mir in den Ring und behauptest Du hättest Dir etwas verdient? Nein Moxley, Da irrst Du dich gewaltig. Du wirst Dir deine Chance erarbeiten und nicht wie einige andere für null Leistung noch etwas hinterher geworfen bekommen. Die Zeiten sind vorbei und auch das Office wird das endlich kapiert haben. Best for Business und das bist bestimmt nicht Du Moxley.

      AJ hat seinen Standpunkt noch mal mit Worten untermauert und man darf gespannt sein, was Moxley darauf noch zu sagen hat oder wird er den Weg genauso wie Roode in den Backstagebereich suchen. Moxley kann nicht anders als zu lachen. Scheinbar hat Styles entweder etwas extreme dummes gesagt oder einen fatalen Fehler begangen den der God of Insanity nun gnadenlos gegen Styles ausnutzen wird. Doch zu erst applaudiert der Butcher Styles höhnisch.



      Jon Moxley: "Wow, AJ es scheint so als würdest du die Show nicht verfolgen. Als wäre das einzigste was dich interessiert AJ Styles. Wow, du scheinst genau ein so großes Ego zu haben wie Roode. Ich hätte nicht gedacht das du so dumm wärst, dies nun so offensichtlich für alle zu machen. Ich hätte nicht erwartet das du sogar noch ein größerer Heuchler bist als Roode. Wow, AJ was für eine Überraschung. You know nothing Allan Jones Boy. Fakt ist ich kann es nicht tolerieren das du für keine Leistung wie vorhin schon ausführlich erwähnt etwas bekommst was du nicht verdienst. Und wenn wir einmal ehrlich sind, seitdem Augenblick als das Biest, das Monster... der GOTT! wieder erwacht ist, ist Jon Moxley die Hauptattraktion in dieser Show. Ich bin der Grund warum die Leute sich diese Show anschauen. Du AJ bist nur billige Austauschware... Ramsch. Und das hier ist ein Fakt. Deine Leistungen beim Pay Per View absolut lächerlich, genau so lächerlich wie du eine Phrase in den Raum wirfst, welche absolut unbedeutend ist. Das wirft die Frage nun auf, ob jemand der sich für die Show überhaupt nicht interessiert, wirklich Best for Buisness ist. I don't think so AJ. Ich glaube du hättest dich vorher wirklich noch einmal schlau machen sollen. Aber es geht ja nicht um dich, genau wie es im Main Event von WrestleMania nicht um dich gehen wird. Aber wenn du dich informiert hättest, dann wüsstest du ganz genau das ich mir diese Startnummer selbst ausgesucht habe. Warum habe ich mir diese undankbare Nummer ausgesucht? In erster Line um meinen Spaß zu haben, so verrückt es auch für dich klingen mag. Ich wollte ursprünglich meinen Spaß mit Randall Keith im Rumble haben. Aber nun ja leider scheint Orton nicht so robust zu sein wie ich erwartet hätte. In der Tat eine sehr große Enttäuschung. Aber dafür gab es zwei andere sehr interessante Gegner welche mich unterschätzt haben. AJ du solltest nie den Fehler machen mich zu unterschätzen, es wird nicht gut für dich ausgehen. Jon Moxley fürchtet niemanden, Jon Moxley tut was er will, wann er es will. Oder glaubst du ich müsste wirklich mit Disziplinarmaßnahmen rechnen für das was ich Randy Orton angetan habe? Die Antwort ist Nein AJ... hier gibt es niemanden welcher nur dazu in der Lage wäre mich aufzuhalten. Hier gibt es niemanden der meinen Pfad der Zerstörung aufhalten kann."

      Moxley lächelt Styles süffisant an. Die Menge buht den Butcher genau wie früher aus und dieser genießt sichtlich den Heat welcher ihn entgegen schlägt. Er saugt die Buhrufe förmlich in sich auf und bekommt scheinbar durch diese immer bessere Laune. Er hält das Mikrofon nun in seiner Hand wie ein Cognac Glas und scheint sichtlich in immer besserer Laune zu kommen.

      Jon Moxley: "Scheinbar glaubst du wirklich diese Leute hier würden wirklich hinter dir stehen? Du glaubst wirklich, du wärst der große Held. AJ nehmen wir einmal an dem wäre so. Nehmen wir einmal an du wärst der nächste große Held welcher das 4live Universum retten würde. Nehmen wir einmal an du wärst dazu in der Lage der Held zu sein. Nehmen wir einmal an, du hättest das was es braucht um World Heavyweight Champion zu sein. Meine Frage ist, ob du dazu in der Lage bist wenn es darauf an kommt, wirklich der Held zu sein AJ. Immerhin glaubt Roode nicht an dich. Roode welcher sich als Peoples Champion betrachtet, quasi die Stimme des Volkes. So bedeutet es etwas, dass diese Masse hier in Trujillo hinter dir steht? Nein, den letzt endlich glauben sie an einen Mann welcher wie jeder andere auch scheitern wird. Wenn es darum geht im großen Teich zu Schwimmen bist du nicht in der Lage mit den großen Fischen mitzuhalten und das ist kein Gefasel, das sind keine leeren Metaphern das ist so hart und schmerzhaft es für dich sein muss die Wahrheit. Allen du willst der Held sein? Aber wie jeder Held wirst auch du letztendlich scheitern und glaub mir ich werde jede Sekunde davon genießen. Niemand, aber wirklich niemand wird deinen Fall bremsen du wirst letztendlich auf dem Boden aufschlagen und sterben. AJ, deine Fehler werde ich nie begehen, den anders als du will ich nicht der Held sein, nein wie in jeder Story auch bin ich the Villian. AJ ich bin so viel mehr als du je sein wirst. Ich bin der Gott der Zerstörung! Ich bin hier das Alpha und das Omega! Ich bin derjenige den es zu besiegen gilt. Es gibt keinen größeren Hai als den Megalodon! Es gibt nur drei Optionen für dich, nur drei Optionen für den heutigen Abend, Option Nummer eins und glaub mir diese ist am Besten für dich. Du gibst mir deinen Spot bei Wrestlemania und kannst Peru als lebender Mann verlassen oder du setzt deinen Spot in einem Match gegen mich aufs Spiel und wirst Peru als geschlagener Mann verlassen. Gedemütigt, gepeinigt vom Butcher. Option Nummer 3... du bist zu Feige um etwas zu kämpfen was du dir wie ein Feigling verdient hast und musst damit Leben das du von nun bis auch immer da von mir gepeinigt werden wirst. So AJ... es liegt nun an dir, zu entscheiden wie dein weiteres Leben aussehen wird. Der angenehme Weg, der Weg des Helden der Scheitern wird oder der Weg des Jones Styles. Es liegt nur an dir, so oder so AJ wird kein Weg am Butcher vorbei führen."

      Moxley senkt nun sein Mikrofon und erwartet die Antwort vom neuen Helden des Volkes. Moxley grinst Styles überheblich an als wolle er diesen dazu bringen sich mit ihn zu prügeln. Nur interessiert es AJ nicht wirklich was Moxley alles von sich gegeben hat und hebt stattdessen sein Mic



      AJ: Das ist alles äußerst interessant was Du in den letzten Minuten von Dir gegeben hast Jon und es ist einfach super, dass Du hier in der Liga die Herausforderung suchst, so etwas wollen die Leute sehen. Und das ein Mann wie Du natürlich auch so schnell wie möglich an der Spitze stehen will kann ich ebenfalls nachvollziehen. Das Du hier herausgekommen bist zeigt mir, dass Du genauso bist wie viele andere auch. Ein paar coole Phrasen dreschen und hoffen das Du vom Office am besten von jetzt auf gleich in den Himmel gehoben wirst. Für Dich gelten dieselben Regeln wie für alle anderen auch. Bring Deine Leistungen und dann kannst Du irgendwann auch mal etwas für Dich beanspruchen. Du willst ein Match gegen mich? Von mir aus kannst Du das haben. AJ Styles stellt sich Herausforderungen und läuft nicht vor ihnen weg. Andere würden jetzt sagen, was habe ich davon gegen Dich anzutreten, es bringt mich nicht weiter. Also von mir aus Jon Du hast ein Match gegen mich.

      Nach seinem letzten Satz wirft AJ sein Mic zur Seite weg und klettert aus dem Ring. Auf der Stage angekommen schaut AJ noch mal in Richtung Moxley, der steht grinsend im Ring und hat das bekommen was er gefordert hat. Moxley schaut noch einen Moment Styles, nach dann zeigt sich ein zufriedenes Grinsen in seinem Gesicht, schliesslich geht auch er aus dem Ring und in den BS.

      Striker: Da haben wir aber gerade 3 Alpha Tiere gesehen, den World Champion, den No.1 Contender und Jon Moxley, man muss ihn nicht immer verstehen, aber scheint die Leute irgendwie zu fesseln warum auch immer, er wirkt auf mich manchmal wie ein „Schläfer“ der nur darauf wartet auszubrechen, hinter all seinen Aussagen stecken doch ein paar Wahrheiten, ich finde es mutig von Styles seinen gerade erst gewonnen Shot zu setzen, zeigt aber auch, das er das Selbstvertrauen hat diesen auch zu behalten.

      CJ: Oder es zeigt, wie naiv Styles ist, ich meine sehen wir doch mal wie es ist. Er kann nichts damit gewinnen, er kann nur verlieren, ein Mann der sich Herausforderungen stellt, meine Güte soviel Bla Bla habe ich lange nicht gehört, ich meine wir haben hier Schlafredner 1 + 2 im direkten Vergleich gehabt, wenn Moxley nicht aufgetaucht wäre, wäre ich wohl eingenickt. Warten wir mal ab und ich denke wir haben damit einen klaren Mainevent in dieser Show. The Phenomenal vs. The Insane Butcher, klingt nach viel großartiger Aktion.


      Nach seinem letzten Satz wirft AJ sein Mic zur Seite weg und klettert aus dem Ring. Auf der Stage angekommen schaut AJ noch mal in Richtung Moxley, der steht grinsend im Ring und hat das bekommen was er gefordert hat.

      Revival ist im vollem Gange und nun wird in den BS geschaltet, dort steht Ember Moon, bei einer Reporterin, die Fans sind schon gespannt was Ember wohl zu sagen hat.



      Rep: Hallo Ember, heute wurde ja verkündet, dass sie Teilnehmerin des ersten Frauen MITB Matches sind, wie fühlen sie sich?

      Ember: Ich finde es großartig, an so etwas einzigartigem mitwirken zu können. Ich meine, die Anzahl der Damen hier die unglaubliche Fähigkeiten haben ist derzeit enorm groß und ich freue mich mit einigen der Besten messen zu können. Ich denke wir haben die Chance etwas für die Geschichte zu schaffen, als eine der Damen die im ersten Match dieser Art standen genannt zu werden ist kaum in Worte zu fassen.

      Rep: Es sind ja noch nicht alle Teilnehmerinnen benannt worden, was glauben sie, welche Damen die eltzten beiden sein werden, die am Match teilnehmen?

      Ember: Ich muss sagen, dass ich mir darüber keine Gedanken gemacht habe, ist auch nicht mein Job, den hat Miss Torres und ich denke sie wird die fehlenden Damen schon noch rechtzeitig bekannt geben. Ich freue mich auf jede Gegnerin, denn ich will mich mit den Besten messen und wenn ich am Ende gewinnen sollte, ist es umso schöner, aber ich bin schon froh daran teilzunehmen.

      Rep: Heute treffen sie ja auf die bereits bekannten Teilnehmerinnen in diesem Match, was erwarten sie?

      Ember: Ich erwarte einen Fight, jeder der Damen wird gewinnen wollen, ich ebenso. Es wird eine große Herausforderung für mich, aber auch für alle anderen Damen, denn wir wollen natürlich zeigen, dass wir die Beste sind. Ich finde alle Teilnehmerinnen habe große Qualitäten und ich werde Alles geben damit ich am Ende gewinnen kann.

      Rep: Was sagen sie zu Shayna Blazer und ihren Sieg beim Royal Rumble?

      Ember: Der Sieg war eindrucksvoll, allerdings glaube ich auch, dass sie diesmal nicht so dominant sein wird. Ich will weder Victoria, noch Gail Kim noch Molly Holly schlecht sprechen, aber ich weiss nicht ob es nicht vielleicht mit der Motivation so groß bestellt ist, wenn man nur ein Match hat an diesem Abend, außerdem haben alle lange nicht im Ring gestanden, Shayna ist stark ohne Frage, ich glaube heute wird es anders werden. Wir alle sind derzeit gut in Form, da wird sie schon noch mehr zeigen müssen.

      Bevor die Reporterin eine weitere Frage stellen kann, kommt jemand hinzu es ist Becky Lynch






      BL: Das hast Du verdammt richtig gesagt Ember. Diese Shayna wird es diesmal nicht so leicht haben wie bei ihrem Debüt Sieg. Es ist doch genauso wie Du es gesagt hast. Die drei hatten keine Motivation also waren sie auch nicht mit hundert Prozent bei der Sache. Aber wir sind es und wir wollen den Sieg ebenso wie sie. Sicher mag sie stark sein aber sie hat nicht unsere Erfahrung und das werden wir für uns nutzen können. Ich weiß nicht wie Du es siehst Ember aber ich habe nicht vor heute Abend das Match zu verlieren. Keine von uns will das aber ich werde mich nicht von irgendwelchen Newcomerin wie eine Shayna in die Schranken weisen lassen. Ich bin eine Kämpferin und heute Abend werde ich kämpfen. Seit Monaten wurde ich um meine Chancen betrogen aber heute Abend wird sich das Blatt zu meinen Gunsten wenden. So wahr ich hier stehe, es tut mir leid Ember ich kann Dich gut leiden aber ich muss für mich selber heute Abend einen Sieg erringen. Ich respektiere Dich und das was Du im Ring leisten kannst aber heute Abend sind wir Gegnerinnen und daher kann ich keine Rücksicht darauf nehmen, dass wir uns gut verstehen. Aber dafür sind wir beide Profis genug um das trennen zu können.


      Ember hört sich die Worte an nickt nur und geht dann ihres Weges, das Interview scheint beendet zu sein, auch Becky geht aus der Szene und wird sicher bestimmt noch vorbereiten. Damit schalten die Kameras wieder in die Halle zurück.

      Striker: „ 2 der 4 Damen haben wir also hier gehört und ich denke, dass beide durchaus berechtigt Chancen auf einen Sieg haben, jede der 4 Damen kann dieses Match gewinnen, und so ein Sieg könnte dann auch noch mal Kräfte freisetzen. Ich bin sehr gespannt auf das Match.

      CJ: Ich muss sagen, es hört sich für mich nach den klassischen Aussagen an, wie man sie von den „Good Girls“ kennt, sie werden kämpfen Alles geben und versuchen zu gewinnen, am Ende jedoch ist es so, dass man eben nicht immer nur mit fairen Mitteln gewinnen kann, man muss auch mal Regeln dehnen, um Erfolg zu haben.

      Werbung:

      Ende:

      Ein markerschütternder Frauenschrei erfüllt die Arena, die Fans beginnen schon zu jubeln, weil sie wissen, wer hinter diesem Schrei steckt, dann fällt das Licht aus, die von Aryana bekannte Melodie spielt und dann geht der Spott an und am sieht Aryana bereits am Apron, sie hat ihren Stock, dabei und klettert schliesslich in den Ring.



      Als sie dort angekommen ist, verlangt sie ein Mic, welches sie auch gereicht bekommt, sie nimmt ihren Stock in die eine Hand, das Mic in die andere Hand, dann beginnt sie zu sprechen.



      RUHE! Hört auf zu Jubeln, es interessiert mich wenig, wieso ihr mich feiert. Es interessiert mich garnichts an euch, ich sage es gerne immer wieder, ihr bedeutet MIR UNS nichts! Wir sind die Dunkelheit, wir sind das FEUER UND DIE ZERSTÖRUNG! Ihr solltet uns nicht zu jubeln, ihr sollt uns fürchten, uns die ihr immer getreten und geschlagen habt, uns die immer wieder am Rande des Abgrundes standen, uns die immer für die Zwischenwelt der Schmerzen und Dunkelheit stehen, wir sind der Abgrund, den Abgrund sollte man aber nicht bejubeln, ich weiss auch nicht, was euch glauben lässt, dass Abyss, Samuel oder Kane diese Zuwendungen zu schätzen wissen, unsere Welt, wird bald eure Welt sein, wir ziehen euch immer weiter hinab in die Welt der Schmerzen, die reale Welt wird schon bald nicht mehr existieren, Titel bedeuten uns wenig, Auszeichnungen wollen wir nicht, wir wollen das ihr versteht, was es heisst wie wir zu sein, aber ihr versteht es nicht. Eure Zuneigung für die Dunkelheit ist mir rätselhaft, dennoch habt ihr gesehen, was Kane geschafft hat, er hat diese Bestie in Menschengestalt Braun Strowman eliminiert, er hat den Hauptanteil an dieser Eliminerung und kein Mordecai oder sonst wäre hätte das Monster Among Men so erwischen können, aber als er dann durch Kane aus dem Rumble geworfen wurde, zeigte dieser Mordecai sein wahres Ich, er ist nicht das Licht, er ist Verrat, er ist nicht Sonne, er ist Schatten und nur weil er Kane blendete, konnte Thomas ihn aus dem Ring werfen, ansonsten wäre nicht Allen Royal Rumble Sieger gewesen sondern Kane! Das lässt Kane aber nicht zu, er wird sich dieser Figur nun widmen, Mordecai machte einen Fehler, in dem er Kane gegen sich aufbrachte und dies ist nie eine gute Idee. Aber was rede ich hier noch großartig, ich bin nur hier im Ring, weil Kane eine Reaktion verlangt...Er will Rache für den Verrat, er will Mordecai...oder sollte ich Kevin sagen? Der kleine Kevin wird gebeten zum Ring zu kommen um sich seiner Schuld zu stellen....Das Licht wird erlöschen, vom Feuer verschlungen werden, welches stärker als zuvor in Kane, in uns Allen lodert!


      Kurz nachdem Aryana geendet hat, knallt es einmal und das Feuer der Hölle wird entfacht, aus diesem zu entsteigen scheint Kane..dann wird es auch schon wieder Dunkel, die Halle in eine immer schwarze Nacht getaucht wird.



      wieder knallt es und Kane steht im Ring....



      Er steht genau neben Aryana, schaut in die Zuschauer als... ein helles Licht auf dem Titantron zu sehen ist, dieses Licht erhellt die ganze Halle. Als das Licht abdunkelt sieht man das Mordecai im Ring kniet, nur langsam erhebt er sich nur einen Meter entfernt von Kane... Angst Fehlanzeige! Er hat ein Mikrofon in der Hand, er wird also auf die Worte von Aryana antworten, er dreht sich auch direkt zu ihr ohne wirklich auf Kane zu achten, was sehr unklug ist, immerhin sollte er wissen wie gefährlich die Big Red Machine ist.

      Mordecai: Du redest von Verrat? Du wirst Verrat erfahren Aryana, ich habe jede mögliche Zukunft für dich, Abyss, Shaw und Kane gesehen... Keine geht gut für dich! Schon bald werden die drei mächtig genug sein um dich zu vergessen, auch wenn du immer da bist! Du denkst das du der Mittelpunkt von Silent Abyss bist? In den Gedanken der drei, überlegt man schon lange ob du Ihnen nicht die Show stiehlst, während Kane neben dir steht verachtet er dich. Natürlich gibt er es nicht zu, doch da wo ich her komme, kenne ich die Gebete, die Ängste und die Gedanken der Menschen... Selbst wenn sie Monster aus der Hölle sind, ich kenne dich Kane.

      Jetzt wendet sich der Diener Gottes seinen Rivalen zu, Himmel gegen Hölle Live im Ring und Mordecai lässt Aryana einfach stehen. Er konzentriert sich nur auf die Big Red Machine, der noch sehr ruhig wirkt aber trotzdem sehr gefährlich sein kann in jeder Sekunde.

      Mordecai: Du machst mich für dein Scheitern verantwortlich? Ein Duell das über viele Leben geht, du denkst das dein Sprachrohr dich diesmal besser da stehen lässt? In Gegensatz zu dir errinere ich mich an die letzten Duelle, du hast schon immer für das Böse gekämpft, ich immer für das gute... Das Böse kann nicht gewinnen, KANE... Wenn du klug bist Aryana dann wirst du dein Monster zurück schicken, sonst wird es fallen, es wird dich mitreißen in das Höllenfeuer!

      Mordecai sprach sehr entschlossen, auch wenn er Aryana ansprach blieb der Blick auf Kane. Dieser macht jetzt einen entschlossenen Schritt nach Vorne in Richtung Mordecai, dieser kommt Kane entgegen. Aryana geht ein wenig aus der Schusslinie, Kane wie Mordecai holen aus zum Schlag, doch da fällt das Licht aus....einige Zeit passiert garnichts, man hört nur einen markanten Frauenschrei, ein grünlicher Nebel wabert aus der Ringmitte nach aussen, das Licht geht wieder an und die 3 Personen sind verschwunden....

      Striker: Oha, was soll man davon halten, da sind die Spannungen zwischen Kane und Mordecai mehr als nur greifbar gewesen, was hier am Ende passierte verstehe ich nicht, wo sind die 3 Leute hin, was ist passiert und wieso kam der grüne Nebel vom Ring nach aussen, alles Fragen auf die ich wohl keine Antwort bekommen werde, aber es wirkt auf mich so, als wenn diese Szene hier der Anfang einer großen Sache wird.

      CJ: Vielleicht hat Aryana das „Aparieren“ gelernt und alle wo anders hingebracht. Ich denke selbst du hast Harry Potter gelesen oder? So ein Kindskopf wie du manchmal bist, kann mir nur schwer vorstellen, dass dies nicht so ist. Aber was interessiert es auch, wer, was und wie machte, es war eine sehr seltsame Unterhaltung, alle Parteien die gesprochen haben, kannst du meiner Meinung einweisen und in einer Zelle anketten, ich versuche garnicht mehr diesen Wortfetzen zu folgen.


      Im BS Bereich sind nun die amtierenden Mixed Tag Team Champions Cody Rhodes & Angelina Love zu sehen, beide wirken recht zufrieden, Christy Hemme scheint in diesem Fall durch das Interview zu führen.



      CH: Hallo ihr beiden, bisher hat noch kein Team euch wirklich besiegen können, wen würdet ihr denn als die nächsten Contender sehen?

      AL: Ach weisst du Christy, wenn man so großartig ist wie wir, wenn das blinde Verständnis untereinander ebenso gut ist wie bei uns, da könnten auch Kane und Aryana kommen und es würde nichts am Ergebnis ändern, wir sind das Beste Team, wir sind beide erfolgreich und haben schon mehrfach die Liga vor der Schliessung bewahrt, wir könnten auch die Titel abgeben, damit überhaupt mal ein Team eine Chance hat zu gewinnen, aber so sind wir auch nicht, wir sind Fighting Champions und mit normalen Mitteln besiegt man uns nicht!

      CH: Cody, noch eine kleine Zusatzfrage für dich, heute wirst du noch gegen Davey Richards kämpfen, ist es ein komisches Gefühl den Ehemann der Tag Team Partnerin als Gegner zu haben und hat Angelina dir ein paar Tipps gegeben?

      Cody Rhodes: “ Ist deine Frage wirklich ernst gemeint, du kleines rothaariges Miststück??? Sehe ich so aus, als bräuchte ich Tipps wie ich ein Match angehen soll??? Wenn gleich, mein Gegner der Ehemann meiner geschätzten Geschäftspartnerin ist...bedenken wir aber mal, das dieses Match wie sonst auch ZU MEINEN GUNSTEN ausgehen wird. “

      CH: Angelina, vielleicht sollte ich die Frage auch besser an sie stellen, wie fühlen sie sich, wenn sie wissen, dass die 2 Männer in ihrem Leben sich gegenüberstehen?

      AL: Ich habe diese Frage so oft schon gestellt bekommen und mir ist nicht klar, wieso jeder der Meinung ist, dass ich immer wieder etwas dazu sage. Ich werde es mal so ausdrücken, ich trenne immer zwischen Geschäft und Privat, was Davey und ich privat machen geht niemanden etwas an, ich werde nur erwähnen, dass wir kein Problem im Privaten mit dieser Sache hier haben. Es sind beides Leute die im Ring durch Fähigkeiten und Skills sich auszeichnen, ich bin natürlich auf der Seite von Cody hier, immerhin sind wir das perfekte Mixed Tag Team.

      CH: Cody, auch wenn Angelina und Michelle die Sache etwas herunter gespielt haben bei Inside 4 Live, halten sich die Gerüchte, dass sie Kevin Owens als Leader der Diamonds ablösen wollen hartnäckig, möchten sie vielleicht einmal selber dazu Stellung nehmen?

      Hemme sprach diese Frage absolut neutral und wertfrei aus, bleibt professionell in diesem Interview. Nun lauschen natürlich alle gespannt was Cody Rhodes dazu sagen wird. Angelina verdrehte bei der Frage nur die Augen, wohl auch eine Frage die immer wieder mal angesprochen wird.

      Cody Rhodes: “ Selbst wenn es stimmen würde, so würde es dich nichts angehen. SOwas klärt man intern und nicht mit der Öffentlichkeit und schon gar nicht mit unwichtigen Backstageschlampen wie dir...“

      CH: Angelina, nicht wenige Fans sind der Meinung, dass dein Eingreifen erst zum Ausscheiden von Tommy End geführt hat. Ferner auch noch für die Eliminierung von Davey Richards sorgte, wieso bist du eigentlich in dem Match gewesen? Ich meine es war doch keine Not, außerdem würde ich gerne wissen, ob es dir nach diesem Sturz wie gut geht, sah ja nicht schön aus?

      AL: Fans haben nun mal ihre Meinung, dass die selten die richtige Meinung ist wissen wir doch alle oder? Wieso bin ich dort erschienen? Weil ich es wollte, ich mache immer was ich will, wann ich will und wieso auch nicht. Ich finde dieser lächerliche Niederländer oder Holländer, was weiss ich wie er sich bezeichnet, hat hier nichts zu suchen? Sind wir jetzt hier ein Auffangbecken für den Abfall aus Europa oder wie? Ich denke in den USA und in Kanada gibt es bessere Leute als in Europa, Wrestling lebt man, man lernt es nicht.

      CH: Schade, dass du keine Antwort dazu geben möchtest, aber okay, welches wäre dein Dream Match für den Mainevent von Wrestlemania?

      Er kratzte sich am Kinn.

      Cody Rhodes: “ Eine sehr interessante Frage...“

      Während Cody mit Christy sprach beschäftigte sich Angelina mit ihrem Handy, scheinbar bekam sie eine Nachricht, denn sie runzelt die Stirn, dann verdreht sie etwas die Augen, schaltet das Gerät aus und bevor Christy noch mal nachfassen kann, spricht Angelina: „Nein dass reicht jetzt, wir haben keine Zeit mehr für solch sinnlose Fragen, wir haben wichtigere Dinge zu erledigen, also verzieh dich besser oder ich vergesse meine gute Erziehung!“

      Angelina schaut Christy angriffslustig an, die ist verwirrt und als Angelina einen weiteren Schritt machen will, hält Cody sie einfach mal am Arm fest und zieht sie aus der Szene, beide gehen dann gemeinsam weg. Scheinbar war Angelina gerade etwas gereizt, es geht zurück in die Halle.

      Striker: Na was war denn da am Ende, Angelina wirkte gereizt, wie schon beim PPV ob dies mit Owens zusammen hängt, auch wenn sie versuchten dass zu relativieren, ich meine man kennt Angelina Love und wenn die mal jemanden nicht leiden kann oder nicht mehr respektiert, wird es ungemütlich für denjenigen, ob er nun Leader ist oder nicht. Ansonsten ein normales Interview ohne große Highlights.

      CJ: Es war ein sehr souveränes Interview Matt, die beiden sind recht gut eingespielt und auch durch diese lächerlichen Fragen lassen sie sich nicht aus der Ruhe bringen, was auch immer am Ende passierte, werden wir heute wohl nicht mehr erfahren, wir werden abwarten. Es dauert meistens länger bis Angelina den Glauben an eine Person verliert, aber wenn das passiert ist man am besten woanders.


      3. Tag Team No.1 Contender Turnier: The Switchblade Conspiracy vs. ReDragon



      Introducing first
      with an combinated Weight from 457 Pounds
      Sami Callihan & Joe Gacy
      Switchblade Conspiracy



      And their Opponents
      with an combinated Weight from 397 Pounds
      Bobby Fish & Kyle O Reilly
      reDragon



      ReDragon das neuste Tag Team der 4live steht nun der Switchblade Conspiracy gegenüber. Es geht hier für ReDragon nicht nur um ein Erfolgreiches Debü sondern auch um die wichtigen drei Punkte im Number One Contenter Turnier für die World Tag Team Title. Sami Callihan und Joe Gacy sind natürlich auch heiß auf diese Punkte, Letzt endlich wollen diese schon seit Beginn die amtierenden Tag Team Champions in die Hände bekommen. Im Team von reDragon macht niemand geringeres als inFamous Bobby Fish den Anfang, während im gegnerischen Team Joe Gacy den Start machen wird. Beide begeben sich in einen Lock Up. Gacy kann natürlich punkten in dem er seine Masse einsetzt und Fish so erst einmal zu Boden bringt. Chainsaw will sich Fish nun packen doch dieser reagiert schnell und packt sich den Arm und legt seine Beine um diesen und zeigt quasi blitzt schnell einen Armbar und wirft mit diesen Gacy zu Boden. Doch dieser zwar überrascht von dieser flinken Aktion kann sich Geistes gegenwärtig zur Seite rollen und kommt so in die Seile. So das der Ringrichter Fish nun an weißt diesen Griff zu lösen. Der Ringrichter dieser Partie zählt Fish nun an. 1… 2… 3… 4… Fish lösst den Griff und Blickt zu Gacy und zeigt diesen mit dem Daumen und dem Zeigefinger seiner rechten Hand das dieser kurz davor war abzuklopfen. Gacy blickt irritiert und zeigt nun einen harten Schlag gegen Fish mit der geschloßenen Faust. Fish taumelt von dieser Aktion erst einmal zurück. Gacy schreit Fish an, doch was genau er da brüllt ist leider nicht zu verstehen. Nun kommt Fish mit einem harten Schlag und dieser überrascht Gacy zwar etwas aber jener setzt schnell nach. Das entwickelt sich nun zu einem echten Schlagabtausch in welchen der Ringrichter schnell dazwischen geht. Gacy stößt den Ringrichter weg nur um einen schnellen Headkick ab zubekommen. Gacy geht auf die Knie. Bobby Fish taggt schnell mit O’Reilly und dieser springt schnell in den Ring und beide zeigen nun jeweils einen harten Kick gegen die Brust von Gacy und einen auf den Rücken von Chainsaw.



      Es ist in der Halle sehr gut zu hören, wie Gacy von O'Reilly und Fish getroffen wird. Dieser Move hat definitiv Impact und Der Ringrichter schickt nun Bobby Fish aus dem Ring und dieser tut dies, während dessen packt sich O'Reilly einen Arm von Gacy und zeiht diesen wieder hoch. Gacy kniet nun wieder und Kyle O'Reilly The Material Artist jener zeigt nun eine Serie von Elbows gegen die rechte Schulter von Gacy. Jener noch getroffen von der Aktion kann dem nicht viel entgegensetzen. Nun hat Sami genug und stürmt in den Ring und zeigt eine Running Boot gegen O'Reilly welcher diese Aktion nicht kommen gesehen hat lässt dadurch von Gacy ab. Der Ringrichter bemüht sich hier die Deathmachine wieder aus dem Ring zu bekommen. Doch jener ist wie verbissen und zeigt einige harte Schläge und Chops gegen O'Reilly. Diesen Moment nutzt Fish aus um in den Ring zu kommen. Während Gacy nun langsam wieder auf die Beine kommt und der Ringrichter damit beschäftigt ist Sami Callihan wieder aus dem Ring zu bekommen, zeigt Fish nun einen harten Headkick gegen den sich aufrichtenden Gacy. Dieser kippt wieder um. Schnell verschwindet Fish wieder aus dem Ring und geht in seine Ecke. Der Ringrichter zählt Sami nun an, dieser verlässt nachdem er O'Reilly gut erwischt hat wieder den Ring. Nun liegen beide Männer zwar im Ring doch der Kanadier ist sichtlich fitter und kommt ebenfalls recht schnell wieder auf die Beine. Sami hat den Kick gegen Gacy nicht mit bekommen welcher immer noch ausgeknockt im Ring liegt. Nun wechselt sich Fish mit O'Reilly ein, welcher derweil zu seinem Ringeck gegangen ist. Die beiden bringen Gacy wieder auf die Knie und wieder holen noch einmal die Aktion von vorhin. Und wieder knallt es ordentlich als Fish und O'Reilly synchron treffen. Kyle verlässt nun in aller Ruhe den Ring während der Ringrichter ihn anzählen will oder sonstiges. Fish hingegen legt sich nun etwas mit Sami an und scheint diesen zu provozieren. Dies gelingt InFamous Bobby Fish auch recht gut und Sami will in den Ring stürmen, doch der Ringrichter geht sofort dazwischen. Kyle nutzt dies aus und springt in den Ring, und zeigt einige harte Tritte gegen den am Boden liegenden Gacy. Nachdem er dies getan hat, verschwindet er wieder schnell aus dem Ring. Sami hat sich scheinbar wieder beruhigt, nun will sich Fish Gacy packen und zieht diesen wieder auf die Beine. Der Ansatz zum Suplex soll folgen doch irgendwie kann Gacy diesen Ansatz nutzen und zeigt einen schnellen Einroller gegen Fish. Cover 1...2... Kickout! O'Reilly blickt fassungslos zu Fishm welcher sich gerade noch so aus diesem Cover befreien konnte. Die Beiden haben scheinbar nicht damit gerechnet, das Gacy noch zu so etwas in der Lage ist. Gacy richtet sich nun auf und haut Fish mit einer Clothsline um als dieser ankam. Fish kommt recht schnell wieder auf die Beine nur um wieder mit einer weiteren Clothsline niedergestreckt zu werden. O'Reilly springt in den Ring und will seinem Partner helfen doch auch er wird durch einen Clothsline niedergestreckt nun kommt Fish wieder auf die Beine nur um wieder zu Boden gedonnert zu werden, dasselbe passiert nun auch dem Kanadier und dieser liegt erst einmal auf der Matte. Nun will Gacy Sami eintagen doch wie aus dem nichts kommt Fish wieder und verpasst der Death Machine einen harten Tritt gegen dessen Kopf so das dieser vom Aporn fliegt. Scheinbar hat der Ringrichter es aufgegeben hier in diesem Match für Ordnung zu Sorgen. O'Reilly ist nun wieder auf den Beinen und packt sich Gacy Ansatz zum Brainbuster. Kurz bevor Gacys Kopf die Ringmatte treffen soll, zeigt Fish einen harten Tritt gegen den Nacken von Joe. CHASING THE DRAGON!



      O'Reilly geht nun aus dem Ring und sorgt dafür das Sami nicht wieder ins Match kommt. Während dessen setzt Bobby Fish ganz Locker das Cover an. Außerhalb des Ringes richtet Kyle Sami wieder auf und donnert diesen nun gegen die nahe stehende Ringtreppe. Der Ringrichter zählt nun das Cover 1... 2... und 3!



      Striker: Fish & O'Reilly haben hier nun auch den ersten Sieg einfahren können, das Match war wirklich super geführt und spannend gestaltet, am Ende gewann eben reDragon aber so ein Turnier kann sich immer schnell ändern, eine Niederlage und schon kommt man wieder unter Druck, dies war eindeutig Werbung für Tag Team Wrestling in der 4Live.

      CJ: Gefiel mir doch recht gut was ich gesehen habe, von beiden Teams, hätte ich in dieser Qualität garnicht erwartet, aber ich wurde eines Besseren belehrt, nun haben wir als 2 Sieger Teams und 2 Verlierer Teams, ich bin gespannt, wie die Paarungen bei Rev 60 aussehen werden, stellt man direkt die Sieger gegeneinander oder mischt man dies? Warten wir es ab. Egal wer sich hier am Ende durchsetzt, Hauptsache der Titel kommt weg von diesen dreckigen Silent Abyss Typen.

      Es wird Zeit für einen weiteren Einspieler. Zu sehen ist niemand geringeres als die Queen of Spades Shayna Baszler. Diese wirkt sehr selbst sicher und zuversichtlich. Schließlich hatte sie beim vergangenen Pay Per View ein sehr dominantes Debüt in welchem sie drei ehemalige Halterinnen des Womens Championship innerhalb von 10 Minuten besiegt hatte. Die Queen of Spade befindet sich scheinbar in einem Interview und dies ist schon am Laufen. Baszler die Mitgliederin des Team Prides.



      Shayna Baszler: "Wer dieser drei egal wie sie nun heißen mögen, hat beim Royal Rumble innerhalb von 10 Minuten drei ehemalige Halterinnen des Womens Championship besiegt? Rosita? Nein, diese hat ihr Match verloren und warum? Weil sie ihre Aufmerksamkeit einen Moment nicht da hatte wo sie hingehört bei Becky. Was mich zur nächsten Teilnehmerin für das heutige Match bringt Becky. Was hat sie wirklich beim Royal Rumble wirklich gewonnen? Sie konnte Rosita nur besiegen weill diese Abgelenkt wurde. Sprich sie hat ihre Gegnerin nur besiegen können weil jemand anderes für sie diese Möglichkeit eröffnet hat. Ember Moon? Wann haben wir diese zuletzt gesehen? Richtig bei ihrer Niederlage zusammen mit AJ Styles gegen Cody und Angelina. Ich weiß nicht warum, aber keiner dieser drei wirkt wie eine wirkliche Herausforderung."

      Die Queen of Spades, ist sich durch ihren Erfolg bei der Pay Per View sehr sicher was das Match heute Abend betrifft. Die Gründe warum dieses Match keine wirkliche Herausforderung sein sollte hat jene wohl gut genug erläutert.

      Shayna Baszler: "Aber anstelle das man mir eine wirkliche Herausforderung gibt. Gibt man lieber der unendlichen Story zwischen Phoenix und Bliss ein weiteres unbedeutendes Kapitel bei WrestleMania. Aber trauriger weiße sind scheinbar weder Alexa Bliss die ehemalige Championesse und die amtierende Womens Championesse Beth Phoenix Frau genug um die Herausforderung von Team Pride anzunehmen. Früher oder später werden sie diese Herausforderung annehmen müssen. Tatsache ist das letztendlich kein Weg an mir vorbei kommen wird. Wenn ich dafür erst einmal Rosita, Becky oder Ember zum Abklopfen bringen muss... werde ich das nur zu gerne tun. Ich bin heute Abend nicht hier um etwas zu beweisen.. I am here to Shock The System!"

      Mit den Worten von ReDragon beendet Shayna Baszler ihr Interview/Promo. Aber warum ausgerechnet mit den Worten von ReDragon? Schließlich sind diese kein Teil von Team Pride oder ist Baszler kein Teil mehr von Team Pride sondern ein Teil von ReDragon?

      Striker: Klare Worte von Shayna Blazer, dennoch wird auch sie noch ein wenig mehr zeigen müssen, es war ein starke Leistung was sie zeigte, dennoch haben nunmal die Ex Champions das Recht für ein Rematch und dieses Recht ist auch fair, Alexa Bliss hat den Titel lange gehalten, mit fragwürdigen Mitteln vielleicht, daher ist es doch klar, dass die ein Rematch verlangt.

      CJ: Leistungen sprechen für sich durchaus möglich, man kann natürlich anführen, dass die 3 Damen und deren Regentschaften durchaus etwas zurück legen, ob dies nun den Sieg schlechter macht oder nicht, sei mal dahin gestellt. Der Sieg steht und nun will sie natürlich das Gold, aber auch sie wird da mehr zeigen müssen, eben auch gegen hier angestellte Damen. Zu der Rematch Sache muss ich nichts weiter sagen, hast du ja richtig dargestellt.

      Dieses Revival hält ja schon eine ganze Weile, scheint also eine erfolgreiche Wiederbelebung gewesen zu sein. Die Zuschauerzahlen steigen von Woche zu Woche, die Wrestlingpresse scheint sich wieder in das Produkt das 4live abliefert zu verlieben und Wrestling Fans sind happy das die Promotion die sie für 14 Jahre verfolgt haben gesund und munter ist. Vor Zwei Wochen fand der Royal Rumble statt, einer der PPVs auf den sich Fans jedes Jahr am meisten drauf freuen. Der Countdown baut Spannung auf wie nichts anderes und die Vorfreude auf den nächsten Athleten ist immer groß. So ein Match wie der Rumble hinterlässt natürlich seine Spuren und ist wahrlich ein Test der Ausdauer für alle die in diesem Match antreten. Um einen Herren der antreten sollte geht es in diesem Segment. Aus dem letzten Satz kann natürlich entnehmen das dies nicht getan hat, was seine Emotionen zum überkochen bringt. Wut! Im Backstagebereich der Halle hier in Peru wandert ein Herr mit rasierten Kopf, Bandana das seine Augen leicht verdeckt und einem großartigen Bart herum. Kein großer Genosse, wirkt fast schon wie ein Zwerg in diesem Land der Riesen. Er trägt ein T-Shirt des „Rainmakers“ Kazuchika Okada, den er drüben in Japan als Manager zur Seite steht. Locker sitzende Hosen vollenden das Gemälde das hier grade gemalt wurde. Es ist natürlich Gedo! Vor einer Weile flogen Gerüchte herum das dieser Mann einen Vertrag bei der 4live unterschrieben haben sollte, auch wenn nur als Teilzeitarbeiter. Hat schließlich alle Hände voll zu tun in einer anderen Liga! Aber wie dem auch sei, kommen wir zu dem wichtigen Teil. Hinter in den Gängen hinter der Arena ist nicht viel los, scheinen alle wo anders zu tun zu haben. Dieses ruhige Plätzchen ist also perfekt um eine wütende Promo zu halten! Mit gebrochenen Englisch redet Gedo los.

      Gedo: Ist das euer Ernst, ihr Office Heinis!? Sagt mir ich werde im Rumble auftreten, lasst mich sogar einfliegen und dann? Dann sagt mir niemand mehr Bescheid!? Ich sitze da im Locker Room und stampfe auf den Boden und warte eine halbe Ewigkeit nur um eine Stunde nach dem Event zu erfahren das das Match vorbei ist und alles schon weg sind!? Wie könnt ihr es wagen mich wie ein Stück Scheisse zu behandeln? Ich hätte das Ding gewonnen, war doch keine Bedrohung dabei! Irgendwelche überhebliche Kinder, Anfänger! Ihr habt Gold vor euch und entscheidet euch doch für Dreck, unfassbar, und dafür bin ich aufgewacht! Und jetzt bin ich hier in irgendeinem Drecksloch, wieder ohne Match! Seid ihr eigentlich Hirntot? Wurde ihr von Roode gekauft weil er Angst hat gegen mich anzutreten? Der pisst sich sicher allein bei dem Gedanken gegen mich anzutreten ein! Hah!... Ich sollte mich nicht beschweren, ich werde schließlich immer noch bezahlt. Meine Taschen werden gefüllt während ich 'rum sitze und nichts tue, diese ganzen Bauern die zu schauen würden sich das sicher wünschen. Oder? Klingt doch toll mh?! Verdammt nein! Mich juckt es danach jemanden die Fresse zu polieren! Ich bin nicht hier um einen Star zu machen, mein Job in der 4live ist es nicht jemanden zum größten und besten Wrestler aller Zeiten zu machen, nene, hier bin ich Wrestler! Und da die Booker und Leute hinter den Kulissen mich zu ignorieren scheinen nehme ich die Sache einfach selbst in die Hand. Ich zeige euch das ich zum Mount Rushmore des Wrestlings gehöre in dem ich niemand anderen besiege als den härtesten Hund in diesem Sport. Das denkt er von sich selbst, also sollte ich ihn mal auf den Boden der Tatsachen zurück holen. Bei Revival 60 werde ich gegen Minoru Suzuki antreten und ihn zum aufgeben bringen! Sobald ich erfahren habe das der sich hier herumtreibt wusste ich, dass ich ihn im Ring sehen will. Dieses Match ist keine Bitte an das Office, es wird passieren ob sie wollen oder nicht! Mach dich bereit Suzuki, bring all deine Freunde mit damit sie sehen können wie du im Gedo Clutch leidest!


      Gedo streckt seinen Arm aus und zeigt den Mittelfinger in die Kamera. Klare Ansage würde ich meinen! Das kann man nicht anders verstehen. Mal sehen ob dies zu einem offiziellen Match wird oder ob Gedo es „selbst in die Hand“ nehmen muss. Immerhin hat er nun schon mal On-Air Time bekommen! Damit endet diese Herausforderung an den Mann mit der schlimmsten Persönlichkeit, mal sehen oder er sie gehört hat oder ob es auf taube Ohren ging...

      Striker: Da haben wir doch schon direkt ein weiteres Match für Revival, Gedo vs. Suzuki, dass wird bestimmt ein klasse Match und ich freue mich schon jetzt auf die kommende Show, vermutlich ist nur etwas schief gelaufen, dass Miss Torres hier ihn nicht in den Rumble liess, ich denke nicht, dass Miss Torres etwas gegen ihn hat. Aber nun bekommt er eben sein Debüt Match bei Rev 60 auch schön.

      CJ: Warten wir mal ab, was uns da erwarten wird, ich kann schon verstehen, dass er sauer geworden ist, ich meine es gab genug Jobber in diesem Match, da hätte man auch einen Platz für einen fest angestellten Mann über haben können, Wut ist vielleicht kein guter Ratgeber, aber ein spitzen Motivator.

      Werbung:

      Ende:

      Weiter geht es in der Show, nach dieser Werbepause geht es wieder in die Halle und die Fans sind guter Dinge. Da aber erhellt sich der Titantron und eine Musik ertönt durch die Boxen der Halle.



      Sofort buhen die Fans was das Zeug hält. Scheinbar hat man keine guten Erinnerungen mehr an Eric Bischoff hier in der 4Live. Dieser erscheint aber mit einem Lächeln auf der Stage.



      Das die Fans ihn nicht mögen, akzeptiert Easy E locker und leicht. Er grinst sie zwar an, geht aber dann doch ohne Mimik zum Ring. Gott sei Dank sind die Gedanken wohl frei. Im Ring zieht er das Mikrofon hervor und beginnt zu reden.



      Eric Bischoff: Schön das sich hier nichts verändert hat…

      Die Antwort vom Publikum dürfte doch klar sein, oder? Eric grinst dabei aber nur erneut und nimmt das Mikrofon wieder hoch.

      Eric Bischoff: Falls sich ein oder zwei von euch auch nur irgendwann mal die Frage gestellt hat, wo ist Eric Bischoff… der Mann der diese Liga mal nach ganz oben gebracht hat… wo ist er… nun ich war weg.

      Applaus! Das erste Mal seit seiner Rückkehr bekommt Mr. Bischoff Applaus.

      Eric Bischoff: Doch nur weil ich weg war… war ich nicht untätig. Ich habe weiterhin diese Liga verfolgt, habe sie analysiert und habe nach neuen Talenten und Angestellten gesucht. Doch was ich beim PPV gesehen habe… nun das bringt mich zum Lachen. Wie weit ist diese Liga gefallen, dass man eine Mischung aus King Kong und Anubis zum PPV einlädt und dann drei talentierte und erfolgreiche Damen für einen Abend verkauft. Genau ich rede von dieser Shayna Bundy… ähm King Kong B… ach ihr wisst was ich meine. Ich weiß nicht, warum Paul Heman so etwas hier in die 4Live geholt hat und warum die drei Damen dann auch noch so viel Geld bekommen mussten, damit sie sich so abfertigen ließen, aber eins habe ich bekommen… Brechreiz.

      Deutliche Worte in die Richtung von Paul Heyman und Shayna Baszler.

      Eric Bischoff: Schauen wir kurz in die Vergangenheit der 4Live. Vor mehr als einem Jahr gab es die Idee, dass Schauspieler hier im Ring zeigen konnten was sie können und mit Emma Watson hatte man sogar eine Championesse. Schnell wurde dann aber alles widerrufen. Vielleicht fand man die Idee schlecht, oder hat Hollywood geklagt? Egal doch nun kommt hier diese Flut von Affen aus den Käfigen und haben das Recht. Ich sehe hier keinen Unterschied. Wenn man doch schon einmal sich gegen Schauspieler gestellt hat, warum lässt man dann King Kong hier auftauchen und diese Affen aus dem Zirkus?

      Die Halle ist still… zu still für den Geschmack von Eric Bischoff. Momentan können sich die Fans nicht positionieren.

      Eric Bischoff: Was aber niemand weißt ist, dass ich meine Zeit auch in Europa genutzt habe. Ich habe mir viele Ligen angesehen und ein guter Freund aus alten Zeiten gab mir ein paar Tipps. Ich habe diverse Ligen gesehen und Leute gefunden die ich „Sparks“ nenne. Einen Spark möchte ich euch heute vorstellen. Sie wird nämlich im Money in the Bank Match der Damen mitmachen und diesen King Kong in die Schranken weisen…

      Mit diesen Worten erhellt sich erneut der Titantron und ein Bild ist zu sehen.



      Kurz darauf ertönt die Musik… mehrere Gestalten kommen mit Kapuzenpullovern und dicken Hosen auf die Bühne und heben den rechten Finger.



      Die Fans buhen, dann zieht eine Person die Hose von ihrem Leib und den Pulli vom Körper. Jetzt erkennen die Personen, wer diese Person ist…



      Die Dame geht zum Ring und stellt sich zu Eric Bischoff, hebt erneut den Finger während Eric grinst.

      Eric Bischoff: Meine Damen und Herren... ich präsentiere den ersten Funken der 4Live und sie wird das Money in the Bank Match beherrschen… sie ist Alpha… sie ist die Alpha Female.

      Alpha Female baut sich auf, hebt die Deutschlandflagge dabei nach oben und die Fans buhen. Nur Eric klatscht mit den Händen. Der Blick der Frau sagt deutlich, dass sie wild entschlossen ist und am liebsten sofort loslegen möchte. Doch Eric hebt die Hand.

      Eric Bischoff: Im Gegensatz zu einer anderen Dame hier und einem Kollegen, haben wir es nicht nötig Leute zu bezahlen, die jetzt hier in den Ring kommen und geplättet werden. Dafür haben wir zu viel Niveau. Wir geben die Antworten gerne gegen Gegnerinnen hier im Ring und das in einem normalen Match und nicht ein Gekauftes. Die Alpha Female ist immer für einen Kampf zu haben… macht euch bereit, denn wir sind SPARKS!!!

      Mit diesen Worten ertönt erneut die Musik, mit der Alpha Female in die Halle kam. Beide heben den rechten Finger und gehen danach, mit vielen Buhrufen, wieder Backstage.

      Striker: Eric Bischoff ist BACK und hat seine Nase für gute Leute nicht verloren, ich denke schon das Alpha Female hier durchaus einige Siegchancen hat und wir haben somit die 5te Dame die nun bekannt ist, fehlt nur noch eine die sich zeigen muss. Dann hätten wir sie alle beisammen, ich denke einen viel besseren Manager konnte Alpha Female nicht bekommen, er kennt das Geschäft, er kennt diese Liga, es kann eine große Karriere hier werden. Ich bin sehr gespannt.

      CJ: EUROPA? Was hat Europa schon an Ausnahmewrestler abgesehen von Axel Dieter Jr. ? Richtige NIEMANDEN! Die wievielte Nase ist es noch grad bei Eric Bischoff? Die 4te? Oder so, ich meine, wie kann man so ein Mastschwein hier verpflichten, wieso nicht Awesome Kong oder noch wen anderes, ich habe nicht viel von dieser Dame gesehen, vielleicht liege ich falsch und sie überzeugt mich, aber erst mal würde ich nachforschen, ob es wirklich eine Frau ist und kein umgewandelter Mann. Aber bevor es wieder heisst, ich zereisse jeden, will ich ihr eine faire Chance geben. Rosita, Ember Moon, Becky Lynch, Shayna Blaszer und nun Alpha Female, ich werde immer neugieriger wer die letzte Dame ist.

      Was für eine Stimmung in der Halle. Der Weg zur WM ist eröffnet. Der Rumble ist Geschichte. Über den Sieger kann man streiten, aber ein Sieg alleine reicht nicht für eine glanzvolle WrestleMania. Jetzt ist die Zeit für neue Geschichten und neue Gesichter. Wird der Undertaker wiederkommen? Wird der Rumble Sieger sich zeigen? Vielleicht auch der Champion? Alles Gründe für die Fans in die Halle zu kommen. Wie auch heute. Die Show ist schon länger am Laufen, die Fans haben schon Matches und Stars gesehen, bis sich der große Bildschirm erhellt und ein neues Gesicht zu sehen ist.



      >>> Mein Name ist Taynara Conti. Ich bin 22 Jahre jung und damit die vielleicht jüngst Dame des professionellen Wrestlings. Meine Schwerpunkte liegen im Bereich Kampfsport, wo ich den schwarzen Gurt mit dem 7. Darn bekommen habe.<<<



      >>> Des Weiteren treibe ich sehr viel Sport und kenne keine Gnade für meine Gegner. Zudem komme ich aus dem schönen Brasilien. Auch das macht mich hier einzigartig. Genauso wie die Tatsache, dass ich damit die erste brasilianische Dame der 4Live bin. Doch auch das reicht mir nicht. Ich habe auch meinen Freund mitgebracht. Ebenfalls Brasilianer und damit der erste brasilianische Superstar der 4Live. Sein Name ist Cezar Bononi. <<<



      >>> Zusammen werden wir die 4Live einige neue Impulse geben unsere ersten Gegner haben wir im Visier. Wir mögen arrogante Leute wie Miz und Maryse nicht. Darum hier unsere Herausforderung an die Beiden. Ihr beide gegen uns… in unserer Heimat. Bei WrestleMania. Wie klingt das? Wir erwarten eure Antwort. Wir sind Smart, Phänomenal und Tough… Cezar is phenomenal and Iam shenomenal. Passt auf euch auf! Ach und hier noch ein paar Bilder zur Einstimmung aus meiner Heimat. <<<



      Striker: Na da haben wir ja mal eine interessante Herausforderung, aber ob dieses Match es auf die WM Card schafft? Nun ich kann mir gut vorstellen, dass man mit 2 Leuten aus dem Land wo der PPV stattfindet noch mehr Zuschauer generieren könnte als so schon, daher hoffe ich ehrlich dass Miz und Maryse annehmen, mal schauen was da am Ende bei raus kommt.

      CJ: Was ist denn nun los? Haben wir jetzt 2 Shenomenals in der Liga? Hat sich Ember Moon nicht auch so vorstellen lassen? Na da bin ich ja mal gespannt, was dieses Plagiat Verbrechen noch für folgen hat, denn immerhin heisst hier auch ein gewissen AJ Styles „The Phenomenal“ ist aber vermutlich eher etwas für den Gerichtssaal als für eine Revival Show, dennoch bin ich auf die Antwort auch gespannt, nur frage ich dich, wieso sollten Miz und Maryse diese Herausforderung annehmen, ausser vielleicht dass sie zu WM wollen. Warten wir die kommenden Sendungen ab.


      4. Single Match: Cody Rhodes vs. Davey Richards




      Introducing first
      from Marietta, Georgia
      representing the Diamonds
      one Half of the 4Live Mixed Tag Team Champions
      Cody Rhodes



      And his Opponent
      from Othello, Washington
      weighing 202 Pounds
      one Half of the American Wolves
      Davey Richards




      Die beiden Herren sind ready to rumble! Mit konzentrierten Blicken schauen die Kontrahenten sich an, nähern sich mit langsam Schritten. Cody streckt einen Arm in die Höhe, will das Davey mit ihm einen Test der Stärke beginnt, Richards hat damit kein Problem und bewegt seine Hand zu der seines Gegners, kassiert aber einen Gut Kick bevor er das Ziel erreichen kann. Cody schaut sich um, blickt mit einem arroganten Blick in die Menge. Richards, ein nicht grade unbekannter Name in der 4live, erholt sich selbstverständlich schnell und ist nun der, der seinen Arm in die Luft hebt. Er will das Ding wohl durch ziehen! Der American Nightmare scheint selbstsicher zu sein, greift die Hand seines Gegners und die beiden gehen in einen Greco Roman Knuckle Lock! Beide Hände der beiden Männer greifen einander während die Arme noch hoch gestreckt sind, Davey scheint hier leicht einen Vorteil zu haben, drückt die Arme nach unten, scheint durch den Druck etwas Schmerzhaft für Rhodes zu sein. Anstatt damit aber weiter zu machen bricht Richards frei, geht schnell in einen Headlock über! Cody rammt seinen Ellenbogen in die Rippen seines Gegners, kann seinen Kopf aus dem Griff befreien und packt Davey in einen Back Grapple! Mit einem Belly-to-back Suplex haut Cody seinen Gegner auf die Matte, bringt etwas aus seiner Amateur Wrestling Zeit in dieses Match, Richards muss einstecken springt aber nach dem Angriff sofort wieder auf und geht mit seinem Gegner direkt wieder in einen Collar & Elbow Tie Up, mal sehen was daraus gezaubert wird. Der Lone Wolf führt schnell einen Snap Suplex aus, beide Männer springen aber sofort wieder auf und gehen wieder in einen Tie Up. Doch sobald die beiden wieder aufeinander treffen wirft Cody Davey mit einem Arm Drag zu Boden, Richards rollt sich ab und das ganze geht in die dritte Runde, ein weiterer Tie Up! Jetzt versucht der Son of a Plumber einen Suplex zu treffen, geht dafür in den Hold und stemmt Davey in die Luft, doch der Wolf landet auf seinen Beinen hinter Rhodes, packt ihn in einen Waist Lock und drückt ihn in die Seile, dort schmeißt Cody seinen Gegner von sich. Rhodes blickt nach hinten, sieht das Davey sich aufrichtet und hüpft darauf hin auf das zweite Seil, versucht einen Springboard Roundhouse Kick zu treffen, doch das Beautiful Disaster verfehlt, Richards weicht nach hinten aus und ist somit außer Reichweite, knappe Sache! Richards rennt in die Ringseile, Zeit für einen Gegenangriff. Er stürmt auf Cody zu, streckt seinen Arm aus und will den American Nightmare mit einer Lariat um nieten, doch Rhodes kann seinen Gegner packen und schickt ihn schnell weiter über das Seil, rauf auf den Apron. Cody will natürlich weiter machen und schmeißt einen Elbow Strike, den blockt Davey aber! Der Wolf zeigt schnell einen Rope-Hung Enzuigiri im Anschluss, packt Cody und zieht ihn über das zweite Seil damit sein Brustkorb über dem Apron schwebt und KLATSCH! Kickt ihn gegen genau diesen! Im Anschluss zieht Davey den Rest von Cody über das Seil und lässt ihn auf den Hallenboden. Richards geht zurück in den Ring, sprintet ohne weiteres direkt in die Seile, federt zurück, Cody erhebt sich während dessen außerhalb und taumelt um her, ein perfektes Ziel für Davey der dann mit einem Suicide Dive über das zweite Seil schießt! Doch der Angriff verfehlt denn Rhodes setzt sich einfach wieder auf den Boden! Richards knallt gegen die Absperrung, autsch! Cody erhebt sich, tippt mit seinem Zeigefinger an seine Schläfe, was er damit sagen will ist klar, er ist der klügere, hat seinen Gegner ausgetrickst! Rhodes geht zurück in den Ring, hat vor Davey auszählen zu lassen während er selbst in den Seilen abhängt. Der Ringrichter tut das wofür er bezahlt wurde und zählt, Davey braucht bis 4 um überhaupt wieder auf die Beine zu kommen, taumelt in die gezählte 5 und rutscht dann bei 6 zurück in den Squared Circle, als Rhodes dies merkt lässt er das abhängen natürlich sein und macht wieder ernst. Er begrüßt Davey beim rein rutschen mit Stomps, zieht ihn dann von den Seilen weg, in die Mitte des Ringes und zeigt einen Knee Drop, auf den Nacken seines Gegners, trifft. Cody richtet Davey danach in eine sitzende Position auf, stubst ihn mit dem Fuß ins Gesicht, grinst danach blöd und schaut in das Publikum, danach hämmert er den Schädel seines Gegners mit einem Kneeling DDT auf die Matte! Cody will weiter machen, greift Davey und zieht diesen wieder auf die Beine, der Wolf kickt dann bevor Cody etwas anstellen kann, seinem Gegner mit einem extremst stiffen Kick gegen den Brustkorb! Immer mehr Kicks folgen, Cody fällt nach hinten in eine Ringecke und dann gibt es noch eine Portion von Shoot Kicks!



      Matt Striker: Ich entschuldige mich schon einmal im voraus für meine Wortwahl aber das kann man einfach nicht eleganter formulieren: Cody hat hier grade die verdammte Scheisse aus seinem Leib gekickt bekommen!

      CJ Perry: Davey Richards kann wirklich sehr stark kicken. Vielleicht sollte er an eine Karriere als Fußballspieler nach denken.

      Rhodes sackt zusammen, sitzt in der Ecke. Davey nimmt ein paar Schritte zurück, schießt los und will seinem Gegner mit dem Big Boot das Gesicht ruinieren, doch Cody hechtet aus der Ecke, rettet sich grade so! Der Wolf scheint mit seinem Fuß irgendwie am Seil zu hängen, dieses kurze Ereignis nutzt der American Nightmare, „hilft“ Richards erst einmal dabei sich zu befreien, choppt ihn dann, packt Davey dann am Hinterkopf und knallt diesen gegen das oberste Turnbuckle Pad. Cody ist aber noch nicht fertig! Er setzt seinen Gegner, will ihn nun für einen Muscle Buster auf seine Schultern packen, doch Richards kickt Cody R weg, richtet sich auf dem Turnbuckle auf, Rhodes stürmt auf ihn zu, Davey springt über Cody! Rhodes stoppt aber nicht, er geht weiter auf die Ecke zu, während dessen dreht sich Richards zu seinem Gegner um, der ist schnell auf das dritte Seil geklettert und springt nun mit einem Moonsault gegen seinen Gegner, reißt ihn zu Boden! Beide liegen danach erst einmal auf der Matte, Cody packt sich das Bein seines Gegners und hebt es, pinnt den Wolf! Der Ref zählt: Eins! Zwei! Kick-out! Verdammt, denkt sich Cody, packt den Kopf seines Gegners und hämmert diesen auf die Matte, richtet sich dann auf, nur um wieder zu fallen: Diesmal mit dem Knie direkt auf das Gesicht von Davey! Nach dem Aufschlag dreht sich Davey auf den Rücken, ist aber auch egal da Rhodes ihn wieder auf die Beine zieht. Rhodes greift den Arm seines Gegners, nimmt ihn in einen Arm Wringer, schnell zerschlägt Richards diesen aber in dem er nun, halt mit der freien Hand auf Codys schlägt. Direkt im Anschluss greift Davey sich den Gegner und whippt diesen in die Seile, Rhodes federt zurück, Richards fällt zu Boden, der Nightmare steigt über ihn, geht wieder in die Seile, Davey ist zurück auf den Beinen und als Rhodes vor Richards ankommt, fällt dieser auf die Knie, denkt was auch immer Richards vorgehabt hat mit einem Trick aus dem Buche seines Bruders gekontert zu haben, doch bevor Cody agieren kann kickt Davey ihn mit unfassbarer Wucht gegen den Schädel! Cody kippt zur Seite, scheint es voll erwischt zu haben. Als Richards sich vor Rhodes stellt und nach ihm greifen will, scheint dieser wieder bei Kräften zu sein, zischt unter den Beinen seines Gegners hindurch, und rollt ihn für einen Pin ein! Eins! Zwei! Der Wolf kickt aus. Den Gegner überraschen klappt auch nicht, also setzt Rhodes im Anschluss zu seinem Finisher an, der Cross Rhodes! Im Inverted DDT Clutch steht nun dort in der Mitte des Ringes, doch bevor er den Move vollführen kann dreht sich Davey aus, dreht noch einmal eine extra Runde und streckt Rhodes dann mit einer Discus Lariat um! Cody geht zu Boden, krabbelt aber schnell rückwärts zu den Seilen und rollt sich aus den Ring. Davey schüttelt den Kopf, Cody atmet kurz durch. Der Ref braucht Cody gar nicht auszuzählen, denn schnell ist er wieder auf den Apron. Richards nähert sich, da hüpft Cody auf das dritte Seil und fliegt los! Er trifft Davey mit einem Springboard Bionic Elbow! Doch das hält den Lone Wolf nicht am Boden, sofort rollt er sich wieder auf und die beiden prallen aufeinander, gehen in einen Lock Up, Cody versucht in einen Headlock zu gehen, doch Davey zischt drunter vorbei, geht in einen Griff von der Hinterseite, versucht Cody mit einem Suplex der Deutschen Art auf die Matte zu werfen, doch der American Nightmare landet sicher. Cody will wieder zum Cross Rhodes ansetzen, doch Davey streckt sein Bein aus, trifft somit Rhodes mit einem Back Kick. Richards dreht sich, will wieder in einen Collar & Elbow Griff gehen, doch diesmal wird nichts daraus! Cody rammt sein Knie in den Magen von Richards, geht in einen Suplex Hold, stemmt Davey in die Luft und wirft ihn dann nach vorne, Reverse Suplex Slam!



      CJ Perry: Diese beiden schenken sich wirklich nichts. Was für ein hin und her.

      Matt Striker: Beide sind Top Athleten und haben vieles durchgemacht, die wissen schon wie man mit solchen Situation umgehen muss!

      Nicht lange nach der Aktion will Davey wieder aufstehen, als Cody dies sieht nimmt er ihn direkt in einen Chin Lock, doch der Wolf greift direkt ein Seil, Rope Break! Cody lässt nur widerwillig los, aber disqualifiziert werden will er ja auch nicht. Richards zieht sich mit Hilfe der Seile wieder hoch. Cody will ihn über die Seile werfen, bekommt aber vorher einen Ellenbogen in das Gesicht gerammt, somit kann Davey seinen Gegner zurückwerfen, Rhodes hält sich diese Nase, schaut er blutet, was er nicht tut. Diesen kurzen Schockmoment kann Davey aber nutzen um Cody mit einem STO auf die Matte zu hauen. Nun packt der Wolf das Bein seines Gegners, will zu einem Ankle Lock ansetzen, doch Rhodes kickt Davey mit seinem freien Bein und kann sich so losreißen, taumelt aber dabei rückwärts in die Seile. Richards stürmt auf seinen Gegenr zu und rammt sein Knie in die Magengegend seines Gegners, der Angriff sah schmerzhaft aus! Doch Cody scheint den Schmerz einfach runter zu schlucken, schubst Richards nach hinten und folgt mit einem Dropkick, Treffer! Beide sind am Boden, rollen sich aber schnell wieder auf, doch grade als Richards wieder auf die Beine gekommen ist, knickt er plötzlich zusammen, muss durchatmen, seine Energie scheint also doch irgendwann auszulaufen! Rhodes grinst, nähert sich seinem Gegner und verspottet seinen Gegner mit extra schwachen Soccer Kicks. Einen dieser höhnischen Tritten fängt Richards aber ab! Damit hat Cody nicht gerechnet! Doch für seine arschige Art muss er nun kassieren, und zwar eine Dragon Screw! Davey will wieder nach Codys Bein gehen, doch Rhodes kickt Richards gegen das Schienbein, der Wolf knickt zusammen! Der Nightmare sitzt an den Seilen, konnte den klauen seines Gegners nur knapp entkommen und atmet erst einmal durch. Richards erhebt sich, dreht sich von Cody weg und will los laufen, in dem Moment hüpft aber auch Rhodes auf und rennt hinter seinem Gegner! Richards federt zurück, sieht Rhodes neben ihn, kann nicht mehr reagieren denn der American Nightmare trifft ihn mit einem Bulldog! Rhodes erhebt sich im Anschluss, geht auf eine der ecken zu, erklimmt diese und wartet auf Richards aufstehen. Davey kann bereits erblicken was da auf ihn wartet und rennt sofort auf die Ecke auf der Cody sich befindet zu, hüpft auf das dritte Seil und schlägt Cody, will ihn unbedingt hier runter haben! Cody kämpft aber zurück, schafft es auch Davey von der Ecke zu schubsen, der landet aber auf den Füßen und zieht Rhodes vom dritten Seil und wirft sich danach zusammen mit seinem Gegner via Clothesline aus den Ring! Richards ist wieder dran, kickt Cody als dieser sich aufrichtet will gegen den Brustkorb, bringt ihn somit zu Boden und setzt zum Cloverleaf Submission Hold an! Der Ringrichter zählt die beiden aus. Erreicht nun grade die drei! Zwei weitere Sekunde vergehen als Rhodes den Griff bricht, Davey die Beine wegzieht und den Modified Figure 4 ansetzt, American Nightmare/Deathlock! Der Griff tut Richards sichtlich weh. Der Ref zählt die 8 an, nun werden beide aber aufmerksam! Cody löst den Griff, will in den Ring rutschen doch wird von Davey zurückgezogen! 9! Jetzt will Davey in den Ring zurück, ihm scheint nichts im Weg. Codys Arm ist zwar im Anflug, doch der sollte ihn so schnell nicht packen können. Davey leht sich an den Apron, ist fast sicher doch dann...!? Ding Ding Ding! Der Ringrichter zählt beide aus! Die Fans scheinen nicht grade zu Frieden mit diesem Finish zu sein und lassen das auch allen mit Buhrufen wissen: Lasst die beiden Kämpfen! Doch leider ist die Sache entschieden... so knapp.

      Striker: Schade leider gibt es hier keinen Sieger in diesem Match diese beiden Dauer Rivalen haben hier keinen Sieger ermitteln können, aber beide haben gezeigt in welcher Form sie sind, auch hat Cody hier das Match gut gestaltet ohne die Unterstützung der Diamond Member, ich bin ehrlich erstaunt, dass sie sich komplett rausgehalten haben. Nun kann sich Davey auf sein MITB Match konzentrieren und Cody vermutlich für die Verteidigung der Mixed Tag Team Championships!

      CJ: Ich weiss nicht, was du gesehen hast, aber ich habe hier einen klarer „Sieger“ Cody Rhodes gesehen, was kann Davey schon ausser Kicken? Ich meine, dass ist hier Wrestling kein Fussball oder Karate oder was auch immer, dennoch war Cody hier nicht in der Lage den klare Sieg zu holen, er war in meinen Augen aber der bessere Mann. Wegen den Nichteingriffen, ich gehe davon aus, dass Cody diese Sache alleine regeln wollte und die anderen respektieren eben die Wünsche eines Mitglieds, so einfach ist es.

      ??? : “ Funktioniert das?“

      Eine unbekannte Stimme ist zu vernehmen und die Leinwand zeigt auch noch nichts, bis dann eine Blonde Frau zu erkennen ist. Jene Frau die beim Royal Rumble erstmals in der 4Live aufgetreten ist und sich Rosita entgegen gestellt hatte und damit die Rettung für Becky Lynch darstellte.



      Mandy Rose: “ Ich bin Mandy Rose und mein Army Auftritt beim Rumble war einmalig, da ich darum gebeten hatte wenigstens einmal in meiner alten Army Kleidung aufzutreten. Und ja, ich war wirklich bei der Army bzw. bei den Marines und das im Rang eines Captains und damit verbunden sogar der jüngste Captain der Marines überhaupt. In meiner Einheit war ich eine Scharfschützin, aber auch die einzigste Frau. Ich sag euch, das war hart und beschwerlich sich den Respekt der Männer zu erarbeiten aber ich habe bisher alles erreicht was ich wollte...doch als ein Gewisser Mann US Präsident wurde, habe ich beschlossen aus der Army auszutreten. Denn ich möchte nicht unter einem Mann dienen, der das Land nicht respektiert und nur sich immer selbst feiert bzw. zelebrieren will. Und genau das macht er auch...wie dem auch sei, man bedauerte meinen Austritt aber man gestattete ihn mir Ende 2017. Seitdem stehe ich wieder im Training, nicht das ihr denkt das ich ohne Training gewesen bin. Ich beherrsche das brasilianische Capoeira und zudem noch Jeet Kune Do, dies erleichterte mir den Einstieg ins Wrestling Training. “

      Einige Zuschauer sind noch zurück haltend, wissen sie offenbar noch nichts mit Mandy anzufangen wobei diese bisher nur von ihrer Vergangenheit gesprochen hat.



      Mandy Rose: “ Ich hatte schon 2016 mein Gesuch zum Austritt aus der Army eingereicht, und dementsprechend hatte ich einige Angebote reinbekommen von diversen Promotions um dort anzufangen aufgrund meiner Kampfsporterfolge. Das der 4Live war am lukrativsten doch musste der Vertrag zunächst auf´s Eis gelegt werden wegen meiner Dienstzeit bei der Army, aber hey...jetzt bin ich hier und sehr zufrieden wie glücklich. “



      Mandy Rose: “ Zu meiner Person kann man sagen, das ich nie zusehen kann wenn jemand Unrecht getan wird...dies war auch der Grund wieso ich gerade beim Match Rosita gegen Becky Lynch aufgetaucht bin. Denn ich habe im Vorfeld des Rumble viele Videos geschaut meiner Kolleginnen und Rosita´s abartiges Verhalten war dafür bekannt das sie zu hinterhältige Attacke zurück greift wenn ihr etwas nicht passt. Das sie durch meine Anwesenheit das Match verloren hat, ok das ist ihr Pech wenn sie so dumm ist und sich ablenken lässt. Und was nachdem Match passiert ist, war genau das was ich mir gedacht habe. Zu gerne hätte ich diesem Laufenden Gartenzwerg meinen Stiefel spüren lassen und sie so ins Reich der Träume befördert. Aber wie üblich macht sie einen Rückzieher wenn es hart auf hart kommt. “

      Nun mehr wirkt Mandy sehr ernst.



      Mandy Rose: “ Die folgenden Worte gehen an dich Rosita...ich habe dich genau im Auge, und wenn du weiterhin diese miese Schiene fährst, wirst du früher oder später doch meinen Stiefel küssen und dann wirst du dir wünschen niemals geboren zu sein. Und bedenke, ich sehe alles...denn ich bin GOD`S GREATEST CREATION und habe meine Augen überall. “

      Damit wird die Leinwand wieder schwarz.

      Striker: Eine sehr schöne und geheimnisvolle Frau wie ich finde, auch wenn ich Eingriffe von aussen nicht gutheisse, so war es zumindest sehr überraschend und ein Punkt der immer wieder nach dem Rumble in den verschiedenen Medien angesprochen wurde. Nun scheint Rosita also jemanden zu haben der sie beobachtet, ich bin gespannt wann wir von dieser Dame in Zukunft sehen werden.

      CJ: Nun sie ist also bei der Army gewesen ja? Also was ich hier so gesehen habe, wirkt sie eher so wie ein Luxus Call Girl, ich meine schaue dir mal die Optik an, aber selbst wenn sie in der Army war, so interessiert es mich nicht sonderlich, allerdings finde ich es bemerkenswert, dass du diesen Eingriff billigst aber andere gleich anprangerst ich finde ja, da solltest du eine Schiene fahren, ich warte erst mal ab, ob den Worten auch im Ring Taten folgen. Ich finde Rosita macht es richtig, sie hat begriffen, dass sie sich von ihrer Mutter abheben muss, will sie jemals ernst genommen werden und nicht nur die Tochter von Trish Stratus sein.

      Im Ring sehen wir nun CJ mit einem Mic in der Hand , sie erhebt dieses und scheint die Leute in der bevorzugten Sprache begrüßen zu wollen.



      Emocionado de estar aquí frente a ti en el ring y tener que mirar tus caras feas, quiero decir que si has visto la miseria aquí, entonces logras obtener algo positivo de personas como AJ Styles o Beth Phoenix, simplemente esos perdedores Como usted está aquí y creo que sería un gran honor para usted hablar con usted en su idioma, no creo que ninguno de ustedes pueda hacer más que su lengua materna, ¿verdad? ¿No significa que los peruanos son una de las personas más tontas del mundo?

      Die Fans buhen und pfeifen, nach diesen ersten Worten, waren wohl nicht besonders nette Worte, die CJ hier verkündete, doch sie lächelt nur und nach dem das Buhkonzert etwas weniger wurde, spricht sie weiter:



      Da hier scheinbar niemand zu schätzen weiss, dass ich euch in dieser niederen Sprache begrüße können wir es natürlich auf der hier sonst bevorzugten Sprache erledigen, ich meine ich werde mich bemühen extra langsam zu sprechen, nur damit ihr mir folgen könnt, wieso also stehe ich heute hier? Nun weil es an Qualität im Punkt Interviewerin fehlt, mal ehrlich Renee Young? Jeremy Borasch? Das sind nun wirklich keine Bespiele für gute Reporter und daher muss ich eben ab und an Fragen stellen, die andere nicht stellen wollen, heute habe ich einen besonderen Gast, er gewann unter dubiosen Umständen den Continental Championship beim Royal Rumble und heute stellt er sich meinen Fragen, mutig ist er ja durchaus muss man ihm lassen...

      Sie macht eine kurze Pause, dann spricht sie weiter:



      Ich denke mir, dass hier zumindest so etwas wir Internet vorhanden ist? In so einem dritte Weltland ist es ja nicht immer gesichert, aber wenn wir schon mal hier sind, wird dies sicherlich gecheckt worden sein, immerhin wollen wir hier alle irgendwann wieder weg nicht wahr, nunja zumindest Leute mit Anstand, Charisma und Ausstrahlung. Aber genug der Vorworte, bitte begrüsst den neuen Continental Champion Eddie Edwards!!!!

      Sie senkt das Mic und lässt ihrem Gast den Auftritt.



      Das Publikum reagiert sehr ausgelassen beim neuen Champion, als dieser sich dem Publikum zeigt.



      Auf dem Weg zum Ring begrüßt er einige Fans, welches es mit weiterem Jubel verzollen. Im Ring begutachtet er zunächst CJ, ehe er das Mic hebt.

      Eddie Edwards: “ Dubios? Was hast du für Mittel eingenommen Kleines?! Der bessere hat halt gewonnen und das war in diesem Fall ich.!“

      CJ: Mein lieber Eddie Edwards, du hast das Match in einem Triple Treat gewonnen, nachdem Neville aus dem Match genommen wurde, durch den Angriff von Anderson & Gallows, daher dubios, denn wer weiss wie es gelaufen wäre, wenn Neville dabei gewesen wäre. Aber okay, ich gönne dir ja den Sieg, wieso auch nicht, aber gut fühlt es sich nicht falsch an, einen Titel zu gewinnen, wenn der Champion nicht mal dabei war?


      Eddie Edwards: “ Nun, wäre Neville weiter dabei gewesen, wäre es durchaus interessanter geworden aber am Ende hatte ich den größeren Siegeswille, das wäre auch bei Nevilles Zugehörigkeit nicht anders gewesen. Er ist ein klasse Athlet und wird nicht umsonst The Man that Gravity forgot genannt. So einen Ruf muss man sich erst einmal erarbeiten, wohl bedeutend das man sowas nicht in den Hintern geblasen bekommt. Aber nö, ich fühl mich ganz super mit dem Titelgürtel...“

      CJ: Es wurde ja mittlerweile Bestätigung, dass Neville seine Rematch Klausel zieht, wäre er auch deine erste Wahl als Gegner gewesen, wenn diese Klausel nicht vorhanden gewesen wäre? Oder gegen wen hättest du verteidigen wollen, wenn du die freie Wahl gehabt hättest? Es gibt Stimmen die der Meinung sind, dass du Neville beim Rumble den Titelverlust bewusst unter die Nase gerieben hast, was entgegnest du diesen Leuten?

      Eddie Edwards: “ Ein ehemaliger Champion sollte zumindest einmal die Chance auf ein Rückkampf haben. Von daher ja, er wäre auch meine erste Wahl gewesen. Aber hey, wenn man gerade einen Titel gewonnen hat, besteht der Hang zur Übertreibung und wem könnte man es auch verdenken. Weshalb ich Neville gezeigt habe, wie sehr ich mich freue über den gewinn. Doch, wem sage ich das?! Du weisst es ja nicht wie sich das Gefühl so anfühlt...denn du standest ja nie wirklich im Ring.“

      Da lacht das Publikum.CJ verzieht etwas verärgert das Gesicht, will aber doch noch etwas sagen, als der Theme von Neville erklingt und dessen TT in der Halle spielt.



      Neville erscheint mit einem Mic in der Hand auf der Stage und spricht:



      Hi Champ! Hiermit möchte ich es nun offiziell machen, dass ich mein Rematch verlange. Ich habe in meinen Augen den Titel nie verloren, ich habe den Gürtel nicht mehr, weil ein alter arroganter Kerl meinte, mir die Freigabe nicht geben zu wollen, erst dachte ich daran mir den Herrn mal zu schnappen, leider ist dies nicht möglich, also werde ich da weiter machen, wo ich unterbrochen wurde und dass ist, die Continental Division zu beherrschen, also ziehe ich die Klausel für das Rematch allerdings finde ich ein simples Single Match für uns beide zu einfach, ich meine, es ist Wrestlemania, es ist der PPV des Jahres und dann nur ein Single Match? Oh nein, wie wäre es mit einem Steel Cage Match, inklusive Pin & Submission, was meinst du Champ bist du bereit dich mit mir in den Steel Cage zu begeben, glaubst du kannst das Neville Level erreichen?!

      Neville senkt das Mic und wartet, CJ die hier gerade unterbrochen wurde, will diesen gerade zurecht weisen, als Edwards antwortet:

      Eddie Edwards: “ Wow, CJ wenn sich die Erwachsenen unterhalten, haben die Blagen ruhig zu sein. Also halt dich raus...

      Zu dir Neville: Steel Cage Match? Huh?! Das klingt doch mal richtig geil...was sagt ihr dazu?“


      Er hält das Mic in die Höhe, so das das Publikum antworten kann undjene Publikum antwortet mit einem deutlichen Yes Chant.

      Eddie Edwards: “ Hast du das gehört Großer? Das Publikum will, ich will es...und du auch - Also machen wir es so! You and me in a Steel Cage...“

      Neville nickt und verzieht dann in den BS zurück, CJ ist etwas beleidigt dass sie 2 mal unterbrochen wurde und geht angefressen aus dem Ring, ein wenig scheint sie noch vor sich hin zu motzen man kann vielleicht auch Worte wie „Asshole“ aus der Mundgestik heraus lesen, Eddie feiert sich, seinen Titel und geht dann mit den Fans abklatschend in den BS.

      Striker: Habe ich so auch noch nicht erlebt, dass man die gute CJ so unterdrückt, es geschehen eben doch noch Zeichen und Wunder, man hat hier einen guten Conti Champ gesehen und er hat sich hier gut verkauft, Nevilles Auftritt rundete die Sache ab, ich denke mehr muss man dazu nicht sagen.

      CJ verdreht die Augen, und zischt nur : Just shut Up!

      Jeremy Borasch ist nun im BS zu sehen, mal schauen wer diesmal bei ihm zu Gast ist...



      JB: Hallo Fans von Revival und der 4Live heute habe ich 2 ganz besondere Interviewgäste, bei mir sind heute Michelle McCool und Tyler Breeze der Vertreter beim MITB Match aus dem Stable der Diamonds, hallo ich freue mich wirklich dass ihr heute etwas Zeit habt für die Fans.

      Nun kommen die beiden auch ins Bild, Tyler posiert ein wenig, während Michelle zu JB ans Mic geht.



      JB: Michelle, als verkündet wurde, welche Teilnehmer im MITB stehen, muss ich sagen, war ich etwas überrascht den Namen Tyler Breeze zu hören, wie kommt es dazu, dass sich Tyler für dieses Match gemeldet hat und nicht direkt an den Continental Champion ran geht?

      Michelle: Es ist einfach, gerade zu lächerlich einfach, es hat die Runde gemacht, dass Neville sein Rematch verlangt und auch wenn Neville nicht gerade unser Freund ist, so respektieren wir die Regeln der Liga na ja zumindest meistens und wenn sich Tyler den Koffer holt, dann kann er jederzeit Continental Champion werden, er war gut beim Royal Rumble, viel hat nicht gefehlt und diesmal wird er es bestimmt schaffen.

      JB: Wo wir gerade vom Rumble sprechen, wieso haben sie Neville attackiert?

      Michelle: Wieso nicht? Wir konnten sein hässliches Gesicht einfach nicht mehr ertragen, dieses Rumstolzieren wie ein Gockel und diese Arroganz, wir wollten einfach, dass er merkt, was passiert, wenn er die Diamonds hintergeht und uns beleidigt, es ist doch immer das gleiche Spiel, Aktion/Reaktion das gilt überall und hier auch. Er hat es doch überlebt, er soll sich nicht so anstellen, ich denke Luke und Karl waren fast noch zu sanft. Aber es reichte scheinbar aus, dass ihn ein alter Mann im Rumble eliminieren konnte.

      JB: Was sagen sie zu den anderen Gegnern im MITB Match?

      Michelle: Was soll ich dazu schon sagen, ich meine, dass sie sicherlich Talent haben, der eine oder andere, aber sie sind noch nicht bereit für den nächsten Schritt, ich frage mich sowieso, warum ein Mann wie Matt Riddle einen Platz bekommt für nichts? Tyler hat seine Klasse schon bewiesen, Cage bis zu einem gewissen Grund auch, aber nur weil Riddle Heyman in den Hintern kriecht und der scheinbar Miss Torres die Füße küsst bekommt man hier für lau Alles, ich weiß nicht ob man diesen Weg so weiter gehen sollte. Er hat noch nichts bewiesen, aber besetzt einen wichtigen Spott, bei allem Talent welches Riddle hat, denke ich er wird hier nur bekannt, als ER dessen Name niemals mehr erwähnt wird. Zu Rawley sage ich gar nichts, was will so ein Klopps im MITB?

      JB: Aber auch ein Christian Cage nimmt am MITB teil, was denken sie davon?

      Michelle: Ein kleines Geschenk für einen Veteranen vielleicht? Ich meine, so alte Leute haben eben hier und da mal Glück, nennen sie es Senior Ticket oder ein Geschenk für alte Verdienste, habt ihr nicht gesehen wie fertig Cage war nach diesem Match beim Rumble da waren es nur 3 Gegner hier sind es 6, ich denke das Match wird wohl das letzte von Cage in der Liga, nein ich denke es nicht, ich WEISS ES!

      Doch da betritt jemand die Szene, es ist die zweite Hälfte der Wolves bzw. der Ehemann vom Diamond Mitbegründerin Angelina Love. Die Rede ist von niemand geringeres als Davey Richards.



      Davey Richards: “ Wenn hier jemand herum stolziert wie ein eitler Gockel, dann liebe Michelle dürfte es eher dein Toyboy Tyler Brezel sein als Neville. In eurem verblendeten Wahn seht ihr solche Punkte natürlich nicht und verdreht die Wahrheit gerne so wie es euch am besten geeignet erscheint. Ist ja nicht so, als das wir das alle kennen, aber so was bekomme ich auch zuhause präsentiert und daher weiß ich bestens wie ihr alle so tickt. Gerade du Michelle und Tyler bildet hier absolut keine Ausnahme...was mir gerade so einfällt. Dein Toyboy scheint ja wohl doch nicht das Maß aller Dinge zu sein oder? Wenn ich mich recht entsinne ist mein bester Freund nun Continental Champion und nicht dieses blonde Frankensteins Gesicht.“

      Tyler ist arg erbost nach diesen Worten und will Davey schon angehen, doch Michelle schiebt sich dazwischen und scheint etwas zu sagen, was Tyler beruhigt und innehalten lässt, allerdings dreht sich Michelle nun zu Davey: Weißt du Davey du lebst doch auch nur davon, dass Angelina hier einen starken Ruf hat, man hätte dich doch gar nicht wieder verpflichtet, wenn SIE nicht hier wäre?! Das Match beim Rumble war lediglich Pech, bei WM wird sich Tyler den Koffer holen, er hat aus den wenigen Fehlern die er vielleicht gemacht hat gelernt! Ich hoffe dir passiert nachher im Match gegen Cody nichts, weißt du Davey Unfälle passieren, jeden Tag…

      Der American Wolve lacht...worüber, ja das weiß wohl nur er.

      Davey Richards: “ Eine Lüge folgt der nächsten, huh?! Der einzige der beim Rumble keinen Fehler gemacht hat ist der Sieger. Alle anderen hatten Pech oder waren einfach zu dumm und da kommt ihr beide ins Spiel. Bei Tyler war es gewiss kein Pech, sondern einfach und klar ausgedrückt: Der Gockel hat seinen Glanz verloren. Er baut mehr Fehler alleine, als alle Diamonds zusammen. Was wohl KO dazu sagt, das er dauernd am unteren Ende der Nahrungskette sich befindet?! Und ich sag dir eines, gefährdet irgendwer von Euch meine Gesundheit...oh, dann verflucht ihr den Tag eurer Geburt ganz bitter.“

      Michelle will gerade etwas erwidern, als noch jemand ins Bild tritt es ist der eben titulierte “Klopps“, Mojo Rawley. Bei Inside hat er seine Teilnahme an diesem Kampf verkündet was bei der Ligenführung nicht ganz so gut ankam. Eine Strafe hat er aber ja nicht deswegen zu befürchten. Ihn hat wohl scheinbar niemand auf dem Zettel aber vielleicht ist ja genau das sein großer Vorteil bei diesem Event.

      Mojo Rawley: “Wenn zwei sich streiten… ihr wisst doch sicherlich wie dieses Sprichwort fortgeführt wird, oder? Mir ist aber durchaus bewusst, dass bei Wrestlemania mehr als nur Tyler und du, Davey, mir gegenüberstehen werden. Doch was wäre das für ein Kracher. Mojo Rawley Mister Money in the Bank. Klingt schon irgendwie cool, nicht wahr? Man könnte meine Aussichten daher als „Leiter“ bis wolkig bezeichnen. Stellt es euch doch einfach mal vor… Wenn ich gewinne hätte ich gleich fünf Gegner auf einen Streich bezwungen. Damit bin ich schon nah dran an der Auszeichnung das tapfere Mojolein. Aber mal zu euch kurz was gesagt. Ihr macht mit mir das, was ihr damals schon in der Schule mit euren Hausaufgaben gemacht habt. Ihr schreibt mich ab. Das ist aber ein Fehler denn was habe ich schon groß zu verlieren? Packe ich es nicht, ist alles normal und wie von vielen erwartet verlaufen. Rocke ich das Ding am Ende haue ich alle von den Socken. Wie man sieht kann ich nur als Sieger hervor gehen.“

      Ein zufriedener Gesichtsausdruck ist auf den Lippen des nun im Bild auch zu sehenden Mojo deutlich sichtbar. Er nimmt sicherlich nicht Teil um als Kanonenfutter zu enden oder lediglich als Füllmasse angesehen zu werden. Wenn er schon teilnimmt will er auch mitmischen und um den Sieg mitringen. Man darf gespannt sein wie ihm dies gelingen wird.

      Mojo Rawley: “Ihr müsstet euch mal reden hören. Echt amüsant. Kennt ihr Quartett? Wenn man euch so hört könnte man das Gefühl bekommen als würdet ihr euch gegenseitig eure besten Punkte von der Karte vorlesen in der Hoffnung den Stich zu machen. Seht mich als den Joker in diesem Spiel an der überall einsetzbar ist. Doch ein guter Spieler lässt sich bekanntlich nicht in die Karten blicken daher werde ich euch auch nicht so viel von mir preisgeben sondern euch mit all meinem Können beim PPV überwältigen. Aber wisst ihr was bei all dem für mich das Witzigste ist? Wie scharf ihr darauf seid einen Koffer zu erringen. Vielleicht beginnt ihr diesen ja schon einmal zu packen um dieser Liga nicht weiter auf den Zeiger zu gehen. Euch würde echt mal ein wenig mehr Mojo am Tag gut tun.”

      Fröhlich und gut gelaunt ist er dennoch auch zielstrebig und wortgewandt. Man hat noch nicht viel von ihm gehört und gesehen aber das was man von ihm bisher mitbekommen hat weiß zu gefallen. Währenddessen wird ein Fernseher ins Bild gerollt und darauf präsentiert sich niemand geringeres als Christian Cage!



      Christian: Ich bin nervös - so nervös, dass ich nicht mehr genau weiß, wo ich überhaupt bin. Seit über 15 Jahren bin ich euer Cpt. Charisma und ich weiß eine Sache ganz genau. Ich habe von diesem Augenblick geträumt. Christian Cage reist nach Peru und ist bereits so alt geworden im Wrestling-Bizz, dass er an Alzheimer leidet und sich verlaufen hat in einer fremden Stadt - einem fremden Land - soweit weg von Kanada!

      Zum Glück kann Christian Cage behaupten, dass die Company 4Live ein abgehalfterten Midcarder, wie mich, überhaupt auftreten lässt. Ohja, dass ich eine Art "Senior Ticket" erhalten habe, damit ich überhaupt einen Wrestlemania-Auftritt erleben darf. Gesetzt dem Fall, dass ich dort überhaupt hin finde mit meinem hohen gebrechlichem Al........Al....Alt.....a.....aaaaa....al....


      Das Bild wurde rucklig, geriet ins stocken und ist nun vollständig eingefroren. Unerwartet öffnet sich hinter den Personen eine Tür und Christian Cage streckt seinen Kopf heraus.

      Christian: Wartet kurz, der Buffer muss geladen werden und ich muss hier nur noch kurz die Scheiße loswerden, die aus eurem Mund heraus kam.... und natürlich runterspülen!

      Und sogleich schließt er die Tür wieder und das Fernsehbild läuft weiter. Nur am Rande kann man erkennen, dass sich hinter den Superstars tatsächlich eine Toilette befindet! Während die Fans aufjubeln und die Superstars vor der Tür vermutlich noch ein wenig verwundert dreinblicken hört man unterdessen eine Toilettenspülung.

      Christian: Wenigstens bin ich ehrlich darüber und über den Fakt, welche Erfolge ich bereits errungen habe. Nicht so ein lahmes Klischee mit Ihrem Sextoy an Ihrer Seite, nicht wahr? Tyler, wie fühlt es sich an bei einem Pay Per View genauso wenig gerissen zu haben, wie ein abgehalfterer Christian Cage?

      Jetzt endlich reißt Christian Cage erneut die Tür auf und spricht synchron mit seinem Selbst aus dem Fernseher. Dabei lehnt er sich auf den Fernseher und erhebt sein Fotohandy und macht ein Selfie

      Christian: Double-Selfie. Wie ein Transformer wurde aus den 2C's, Chrisian Cage, die 4 C's! Wow,... du bist wie mein Bruder. Du sprichst mir aus der Seele!

      Doch dann gibt er den Fernseher auf Rollen einen kleinen Schubs und dieser verschwindet aus dem Bild.



      Christian: Allerdings würde das Universum explodieren bei der großartigen Genialität von zwei Instant Classics gleichzeitig auf Gottes Erden, deshalb musst du kurz pausieren!

      Nun ist es Zeit sich vor allen aufzubauen und ihnen direkt in die Augen zu sehen. Einem nach dem anderen. Natürlich auch der einzigen anwesenden Frau.

      Christian: Das gleiche Schicksal wird jeden Einzelnen von euch ereilen. Keine Rückblicke, kein Trashtalk, kein Quartett wird euch über den Fakt hinaus helfen. Früher oder später werdet ihr aus dem Rampenlicht verdrängt, von der unermesslichen Ausstrahlung des Captain Charismas! Jetzt seid ihr also alle im selben Boot. Ihr seid wie ein Pokemon aufgewertet worden zu einem Quintett!Trotzdem ist für euch ist kein Platz an der Spitze. Weder der Spitze der Leiter, noch bei Wrestlemania und schon gar nicht dieser Company. Seht mich als sechsten Teilnehmer in diesem Bunde und wir sind bei einem Sextett. Wisst ihr warum das so heißt? Weil diese Fans hier in Peru und überall sonst auf dieser Welt das Sexappeal der 4 C's lieben. Charisma, Canada, Championship &Christian!



      Mit diesen Worten wendet er sich von Ihnen ab und geht weiter seiner ehrgeizigen Wege. Dabei kommen ihm 2 hübsche Frauen kichernd entgegen. Er weiß natürlich sofort, was das heißt und zückt einen Kugelschreiber.

      Christian: Für wen von euch hübschen darf ich die Autogramme unterschreiben?

      Damen: Och, lass mal... dein Bruder hat uns schon welche gegeben!



      Christian blickt verdutzt, als die beiden Frauen an ihm vorbei laufen. Ihn einfach links liegen lassen. Er erkennt aber eindeutig, dass beide Frauen eine Autogrammkarte von ihm in der Hand halten. Er blickt den Frauen nach, dann noch einmal verwirrt in die Kamera. Er scheint es zu realisieren! Dreht langsam seinen Kopf den Gang hinunter, wo der Fernseher steht. Die Kamera schwenkt ebenfalls hinüber und auf diesem Fernseher...



      Christian: Und ich dachte immer LCD steht für "Liquid Crystal Display" und nicht für "Long Computer Dick"!

      Nach diesen Aussagen schauen sich die 5 Leute angespannt an, jedoch ziehen sich nacheinander die Leute langsam zurück, erst gehen Michelle & Tyler, dann folgen nacheinander die anderen Leute in dieser Szene bis nur noch JB vor der Kamera steht und zurück in die Halle schaltet.

      Striker: Na das war hier gerade fast ein Gruppentreffen, Tyler Breeze, Davey Richards, Mojo Rawley, schenken sich hier verbal nichts, ich denke alle waren recht eindrucksvoll, auch wenn in meinen Augen niemand an diese sarkastische Ader von Christian Cage ran kommt, heute nicht, morgen nicht, ich denke niemals wird jemand diese verbale Genialität haben. Dennoch schön diese 4 heute gesehen zu haben, wir haben ja eigentlich alle Teilnehmer des Männer MITB Match gesehen, dass scheint eine gute Road zu werden.

      CJ: Alibi Gerede, krampfhafte Komik und nur eine Person mit einem gewissen geistigen Niveau, von allen Leuten hat mich Michelle am meisten überzeugt, sie weiss wie sie ihre Klienten pushen muss, mahct sie hier recht gut, aber dass wirklich alle Teilnehmer in dieser Match mal in einer Show sind, ich glaube dies ist zum ersten Mal passiert. Hoffentlich wird das Niveau von einigen etwas besser werden.

      Werbung:

      Ende:

      Ein munteres Tuscheln im Publikum bis die Leinwand sich meldet und sie zeigt Rebel Chick Rosita, die munter grinsend sich im Backstagebereich aufhält.



      Rosita: “ No sé qué hacer aquí ... “

      [„Ich weiß nicht, was ich hier machen soll ...“]


      Wir befinden uns in einer ehemaligen spanischen Kolonie, womit hier vorwiegend auf spanisch kommuniziert wird. Und das Rosita dem Spanischen Mächtig ist, sollte niemanden verwundern.



      Rosita: “ Como todos ustedes saben, soy alguien que no dice muchas palabras: prefiero dejar que mis acciones hablen por mí. Pero de vez en cuando no hablo contigo, la audiencia. Incluso si realmente no te has ganado mi presencia. Mi tiempo es demasiado valioso para gastar en su vecindad ... Incluso tengo una idea clara de cómo me gusta llamarlo: escoria. Bueno, lo que sucedió en Rumble, no lo dejaré sin comentarios.“

      [„Wie ihr alle wisst, bin ich jemand, der nicht viele Worte sagt - ich lasse lieber meine Taten für mich sprechen. Aber hin und wieder komme ich nicht drum herum um zu euch, dem Publikum zu sprechen. Auch wenn ihr meine Anwesenheit nicht wirklich verdient habt. Meine Zeit ist zu wertvoll, um sie in eurer Nähe zu verbringen...ich habe sogar reinen Begriff wie ich euch gern bezeichne: Abschaum. Nun ja, was bei Rumble passiert ist, das werde ich so nicht unkommentiert lassen.“]


      Das kommt nicht gut beim Publikum an, was man Anhand der lauten Buhrufe und Pfiffe vernehmen kann. Dies aber interessiert Rosita nicht im geringsten.

      Rosita: “ Oh, Mandy Rose, tu error fue meterse conmigo. No puedes imaginar lo que voy a hacerte. Abogarás por misericordia, maldiciones el día de tu nacimiento. ¿Te llamas a ti mismo: la creación más grande de Dios? Ridículo, eres un mediador, nada más. ¿Qué has logrado? Sí, exactamente ... NADA. Su pasado no tiene absolutamente nada que buscar, aquí solo uno cuenta. ¿Qué pasa ahora? Bueno, admito que no estaba distraído, ese fue mi error ... pero tu error fue interferir en mis asuntos y nadie sobrevivió con impunidad. Tomemos como ejemplos a Trish Stratus o Gina Carano, por ejemplo, y lamento profundamente que haya regresado. Pero bien, siempre y cuando no se interponga en mi camino. “

      [„Oh, Mandy Rose, dein Fehler war, sich mit mir anzulegen. Du kannst dir nicht vorstellen, was ich dir antun werde. Du wirst um Gnade flehen, verfluche den Tag deiner Geburt. Du nennst dich selber: Gottes größte Schöpfung? Lächerlich, du bist ein Vermittler, nichts mehr. Was hast du erreicht? Ja, genau ... NICHTS. Deine Vergangenheit hat absolut nichts zu suchen, hier zählt nur eins. Was passiert jetzt? Nun, ich gebe zu, dass ich nicht abgelenkt war, das war mein Fehler ... aber dein Fehler war, sich in meine Angelegenheiten einzumischen, und niemand hat das jemals ungestraft überlebt. Nehmen wir als Beispiel Trish Stratus oder Gina Carano als Beispiel, und ich bedauere es sehr, dass sie zurückgekehrt ist. Aber gut, solange sie mir nicht im Weg steht.“]


      Ihr allseits bekanntes aber gewiss nicht geliebtes süffisantes Grinsen findet sich nun wieder. Sie scheint sich wieder in ihrem Element zu wiegen, der puren Provokation.

      Rosita: “ ¿Y quieres amenazarme? Tengo tanto miedo que no eres más que un niño mimado del ejército.“

      - - -: “ Ahora cierra la boca.“

      [„Jetzt mach mal deinen Mund zu.“]


      Erschrocken wie wütend schaut sich Rosita um und blickt in das Gesicht von:



      Yeah, Bayley ist zurück. War sie lange Zeit nicht mehr zu sehen. Das Publikum flippt beinah aus vor Jubel als die Kamera Bayley´s Gesicht einblendet, die sich nur einen drein grinst.

      Bayley: “ Lange nicht mehr gesehen Kleines. Aber du hast dich auch nicht verändert, du hast nach wie vor eine große Klappe...aber gut, irgendwie musst du deine geringe Körpergröße ja kompensieren können, huh?!“

      Man vernimmt nun viele Lacher aus dem Publikum, und Rosita hört diese Worte gewiss nicht gern. Der Ärger zeichnet sich in ihrem Gesichtsausdruck aus...

      Rosita: “ Ach ne, wen haben wir denn da?! Everybody´s little Bitch...ach Sorry, ich meinte Everybody´s Favorite Bitch...ja, so war´s doch oder?! Aber seit wann lässt man Auslaufmodelle wieder zu?“

      Amüsiert schüttelt Bayley ihren Kopf ehe sie sich wieder an Rosita wendet.

      Bayley: “ Ich weiss ja nicht, ob du das in das Vakuum bekommst was da in deinem Kopf herrscht, aber hör zu: Es geht dich nichts an, wieso ich die letzten Tage eher nicht anwesend gewesen bin. Wie dem auch sei: Ich soll dir mal einen schönen Gruß von deiner Mutter ausrichten. Du meldest dich ja nicht mehr bei ihr...“

      Rosita: “ Wieso sollte ich auch? Sie ist doch nur meine Mutter und sonst die größte Egomanin auf Erden. Sowas hat nicht verdient überhaupt Besuch zu bekommen. Und davon abgesehen, wer hat dir erlaubt hinter meinem Rücken mit ihr zu reden?“

      Wenn gleich Bayley knapp 20cm größer als Rosita ist, lässt Rosita es nicht nehmen auf Tuchfühlung zu gehen, nur um dann lachend wieder Abstand zu nehmen. Sie nimmt ihren Baseball Bat in die Hand und spielt damit, während sie dabei Bayley anblickt. Diese wiederum nicht sonderlich beeindruckt ist und wie ein Schwertkämpfer etwas hinter ihrem Rücken hervorholt. Ja, es ist Rosita´s altes Katana.

      Bayley: “ Erstens Kleine: Ich brauche von niemanden die Erlaubnis, jemanden zu besuchen und wie wir beide wissen, sind deine Mutter und Ich sehr gute Freunde und Freunde besucht man halt. Das gebietet der Anstand. Zweitens: Spiel nicht mit dem Baseball Bat herum, du könntest dich mehr verletzen als dir lieb ist.“

      So schultert Bayley das Katana und Rosita verzieht ihre Augen zu kleinen Schlitzen, denn das Bayley ihr Katana hat, war wohl etwas was die kleine temperamentvolle Wrestlerin nicht erwartet hatte. Schnell aber hat sie ihr Pokerface wieder aufgesetzt.

      Rosita: “ Lächerlich, einfach nur Lächerlich.“

      Bayley: “ An deiner Stelle würde ich mir mal Verbündete suchen, denn du hast mehr Feinde als alles andere hier. Nur ein kleiner Tipp für eine noch kleinere Frau. Du verstehst, mein kleiner Minion? Wir sehen uns...“

      Rückwärtsgehend verlässt Bayley diese Szenerie und auch Rosita verschwindet anschließend.

      Striker: Die beiden sind sich ja schon häufiger begegnet, ob Bayley vielleicht eine der beiden derzeit noch nicht bekannten Damen ist? Ich meine, in so einem Match wäre es großartig Bayley drin zu haben, aber noch weiss man nichts und gesagt hat sie in der Richtung auch nichts, nunja wir werden es ja erleben, dennoch zeigt diese Szene die Intensität zwischen den beiden.

      CJ: Rosita war stärker in meinen Augen, sie hat nach ihrem Erwachen endlich den Turnaround geschafft und merkt, was Alles möglich ist, wenn sie nur energisch genug dafür arbeitet. Bayley hat derzeit einfach so ein wenig den Drive verloren finde ich, keine echte Fehde, nicht im MITB wie es scheint, irgendwie ist sie nur dabei statt mittendrin. Aber schlimm finde ich es nicht, ich muss litte Bayley nicht so oft sehen.



      In der Halle hört man den Entrance der Glamazon Beth Phoenix unserer frischgebackenen Championesse. Das Publikum liebt Beth Phoenix und endlich nach gefühlt unendlich langer Zeit hat die Glamazon es geschafft sich den Titel von Alexa Bliss zu erkämpfen. Die Fans im Publikum honorieren dies mit entsprechenden Anfeuerungsrufen. Die Glamazon geht zum Ring auf dem Weg klatscht sie mit einigen Fans ab und macht sogar ein Selfie mit einem Fan. Im Ring lässt sich sich ein Mikrofon geben und wir sind gespannt was uns Beth Phoenix zu ihrem Sieg sagen wird und vor allem was wird uns in Zukunft von der Glamazon noch so erwarten.



      Beth Phoenix: Vielen vielen Dank für diesen warmherzigen Empfang hier heute Abend. Es ist für mich ein sehr berührender Moment und ich muss sagen, dass ich es mir nicht hätte träumen lassen, noch mal hier im Ring zu stehen und diesen Titel tragen darf. Aber wie sagt man so schön, erstens kommt es anderes und zweitens als man denkt. Es war ein hartes Match gegen Alexa und ich muss sagen, dass ich es nicht anderes erwartet habe. Sie hat genauso wie ich alles gegeben und man kann es nicht anders sagen, die Fans haben, so sehe ich das jedenfalls, einiges geboten bekommen. Das Alexa ihren Titel verloren, tut mir wirklich leid für sie, denn auch wenn alle immer sagen, dass Alexa den Titel nicht verdient hat, hat sie für dieses Buisness eine Menge getan und den Titel immer sehr gut vertreten. Und irgendwann ist es eben mal an der Zeit, dass es jemand gibt, die einen Tick besser gewesen ist und diesen Moment habe ich genutzt und unserer kleinen Göttin ihre Grenzen aufgezeigt.

      Die Glamazon macht eine kurze Pause sie schaut in Publikum und man sieht Glamazon Poster die von den Fans hochgehalten werden und entsprechende Sprechchöre sind ebenfalls zu hören. Beth ist sichtlich gerührt, dann schaut sie kurz nach unten bevor sie langsam das Mikro wieder anhebt.

      Beth Phoenix: Ich genieße diesen Moment gerade sehr und ich werde Euch meine Fans nicht enttäuschen. Hier in der 4live sind einige Damen, die liebend gerne diesen Titel tragen würden aber ich bin ohne das dass jetzt jemand falsch versteht, die einzige die es sich nach so langer Zeit auch wirklich verdient hat. Das soll nicht heissen, dass es hier Damen gibt die diesen Titel nicht ebenfalls tragen könnten aber ich finde das ich nach den ganzen Intrigen, diejenige bin die es am meisten verdient hat. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Damen in dieser Zeit irgendwann das Handtuch geworfen hätten aber ich nicht, ich habe gekämpft und mich immer wieder motiviert und das hier auf meiner Schulter, dass ist die Belohnung für meine Hartnäckigkeit und meine Ausdauer. Und darum bin ich die einzige unter den Damen die hier zu Recht steht und jetzt diesen Titel trägt.

      Die Diamonds haben beim Rumble nicht wirklich Glück gehabt und ich glaube auch nicht das Alexa mit einer Niederlage gerechnet hat aber so ist das Leben auch eine Göttin kann mal zu Fall kommen. Und an dem Abend war ich diejenige mit dem glücklicheren Ende. Natürlich wird Alexa auf ihr Rückmatch bestehen und ihr könnt mir glauben, dass ich sowas von bereit bin. Diesen Titel werde ich so schnell nicht wieder abgeben auch nicht an unsere kleine Little Miss Bliss. Die Glamazon Ära beginnt und ich habe noch nicht vor sie so schnell wieder zu beenden.

      Es gibt hier noch einige andere Mädels die bestimmt ebenso gerne hier stehen würden aber jetzt und hier beginnt die Glamazon Ära. Auch diejenigen die sich hier einen Namen machen wollen, werden sich erstmal ihre Sporen verdienen müssen. Es reicht nicht hier herauszukommen und von sich überzeugt zu sein. Oder wie Shayna Baszler hier in die Liga zu kommen und sich Gegner herauspickt die ihre besten Zeiten schon hinter sich haben. Von mir aus soll sie sich pushen und von sich überzeugt sein aber ich weiss wie der Hase läuft und solche Matches beeindrucken mich nicht. Es geht nicht darum wieviel Gegner ich fertigmachen kann, es geht darum Herzblut zu zeigen, die Kraft aufsaugen und sie an die Fans übertragen. Keine kalte herzlose Zertrümmerungsmaschine, die keinen berührt und nur versucht über eine gewisse Härte hier die Damen Riege aufzumischen. Das alles sind keine Attribute, die langfristig zum Erfolg führen, selbst kurzzeitig wird das nicht ausreichen um hier in der Liga erfolgreich zu sein. Und glaubt mir ich weiss wovon ich rede, dass soll jetzt auch keine Belehrung hier werden aber es war mir ein Bedürfnis, so etwas mal anzusprechen.




      Die Glamazon bekommt erneut nur positiven Zuspruch der Fans, die Halle steht hinter der Glamazon und ihren Aussagen, dann will sie noch etwas hinzufügen aber dazu kommt es nicht, denn, da erklingt der Theme von Angelina Love,



      welche mit ihrem Mixed Tag Team Titel herauskommt, sie schlendert ihren Weg zum Ring und stellt sich dazu, bzw. der Glamazon gegenüber, dann kommt Applaus natürlich ein abfälliger Applaus, sie rückt ihren Titel zurecht, dann erhebt sie ihr Mic.



      WOW! Ehrlich Beth, ich bin beeindruckt du hast den Titel gewonnen und du bist noch hier! Echt ich dachte ich schaue nicht richtig, als ich dich hier im Ring gesehen habe, was ist mit dir los? Du bist ja dafür bekannt bei Erfolgen einfach mal dich auszuruhen, kein schönes Sofa? Keinen netten Mann oder was führt dich hierher?`Wir alle wissen doch, dass du einfach nur Glück hattest, dass war ein heller Moment in deinem Leben als du diesen Move durchgeführt hast, aber es ist wie bei Schweinen, die sind manchmal garnicht so blöd wie alle denken und ich meine du siehst aus wie jemand der Stammkundin bei Burger King geworden ist, du bist älter geworden Glamazon du bist nicht mehr in der Form, als wir beiden uns im Ring gegenüberstanden, geniesse diesen Gürtel so lange du kannst, aber gewöhne dich nicht dran, Alexa wird diesen Gürtel sich zurück holen, sie ist die einzige Dame hier, die das Charisma hat den Gürtel zu präsentieren, nach mir versteht sich. Außerdem ist sie noch recht jung und wird die beste Zeit noch vor sich haben, doch du, du bist nur ein Schatten deiner selbst, ein Heller Moment macht aus einer unfähigen Championesse wie dir noch keine große Championesse. Aber du bist ja eine Fighting Championesse habe ich gehört, daher fordere ich dich heraus, du gegen mich bei der nächsten Revival Show, Champion vs. Champion, na traust du dich? Dich mache ich doch locker fertig! Im Gegensatz zu dir, hätte ich sogar mehr Ausdauer um 2 Matches bei WM zu bestreiten! Also komm schon Beth, beweise dich, beweise dich gegen mich, deinen Nemesis! Oder waren dass Alles nur Worthülsen die auf deinem Zettelchen für die Promos stehen, schreibst du die eigentlich selber? Ich meine soviel Alibi Gerede habe ich ja lange nicht mehr gesehen bzw. gehört!

      Angelina schaut nun gespannt zu Beth, wird die Glamazon dieses Match annehmen, sie muss es nicht, aber natürlich würde Angelina spotten, wenn sie sich weigert, hat die Dauerrivalin hier wunde Punkte getroffen oder wie wird sich Beth aus der Affäre ziehen. Die Glamazon möchte gerade anfangen zu reden da hören wir in der Halle die Theme von der Göttin Alexa Bliss



      Beeeeeeth Phoeeeeeeeeeenix die neue Championesse der 4live. Alexa röchelt ein wenig und es hört sich an als wenn sie sich gleich übergeben muss. Entschuldigt bitte aber ich glaube mir ist gerade ein wenig schlecht geworden bei dem Fleischberg dort im Ring. Es tut mir leid Beth, dass Du den Gürtel auf die Schulter legen musst aber um die Hüfte passt er Dir leider nicht. Naja das ist auch kein Wunder bei den Pfunden die Du mit Dir herumschleppst.



      Aber was solls Beth, dass schert Dich nicht, denn Du bist die Championsse, die beste der Besten. Und wieder hört man ein kurzes würgen von Alexa, dann redet sie aber doch weiter. Du hast Dir einen Preis verdient, den Preis für den langweiligsten Titelgewinn. Wen wundert es, es ist schon Wunder genug das Du nach Deinem Sieg überhaupt den Weg zurück in den Ring gefunden hast. Sorry Angie ich weiss das Du das eben auch schon festgestellt hast. Aaaaaaaaber es ist einfach nicht zu glauben, Beth ist wirklich hier und sie kann sogar ganze Sätze bilden. ICH BIN BEGEISTERT UNSERE CHAMPIONESSE KANN IN GANZEN SÄTZEN REDEN. Komm schon Beth gib es zu, Du hast sie Dir auf Deinen Arm geschrieben, da würde zumindest einiges an Text raufpassen.



      Du hast zwar den Gürtel Beth aber das ändert nichts an der Tatsache, dass hier gerade die Göttin zu Dir spricht und ich bin hier um Dir mitzuteilen, dass Du den Titelgewinn genießen sollst, denn lange wirst Du ihn nicht mehr tragen. Aber das hat Dir Angie ja schon deutlich zu verstehen gegeben.
      Das Du den Gürtel gewonnen hast war der größte Fehler den bisher gemacht Glamazon und diesen Fehler wirst Du bitter bereuen.
      Das nur als Randnotiz für Dich aber kommen wir zum eigentlich Thema zurück. Wie sieht es aus Mrs. Glamazon nimmst Du die Herausforderung von Angie an oder kneifst Du und machst es Dir lieber mit Chips und Cola zuhause vor dem Fernseher gemütlich ?

      Die Glamazon zeigt sich nicht wirklich verunsichert von ihren beiden Vorrednern und hat auch direkt eine Antwort für die beiden



      Beth Phoenix: Meine beiden liebsten Damen zusammen hier in der Halle und das ohne irgendwelche Aufpasser. Was ist passiert, seid ihr über Nacht mutig geworden oder meint ihr das ich jetzt vor Ehrfurcht erstarren werde. Alexa, ich werde Deinen Vorschlag beherzigen und jeden Tag als Championesse in vollen Zügen auskosten. Aber nicht weil ich ihn nicht lange behalten werde. Nein weil ich jeden Tag mit einem lächeln beginnen werde an dem Du nicht die Championesse bist. Und das wird auch fürs erste so bleiben. Es hat lange gedauert aber jetzt ist der Gürtel bei mir und da wird er auch bleiben Alexa und auch wenn Du darauf spekulierst, dass Du das Rückmatch für Dich entscheiden kannst. Träum weiter kleine Göttin. Aber jetzt zu Dir Angelina Du willst mich herausfordern? Du willst ein Match gegen mich? Du an meiner Stelle würdest Dich jetzt winden und einfach nein sagen und dann würdest Du gehen. Aber Angelina ich bin nicht wie Du und ich werde gegen Dich antreten. Es wird ein persönliches Vergnügen sein Dir Deinen arroganten Hintern zu versohlen.

      Angelina nickt und geht mit einem fetten grinsen im Gesicht aus dem Ring in Richtung Alexa die vorm Ring auf Angelina wartet, dann klatschen die beiden miteinander ab und gehen zusammen in Richtung Backstagebereich. Die Glamazon schaut mit einem abschätzendem Blick den beiden hinterher. Als die beiden verschwunden sind steigt Beth auf den Turnbuckle und lässt sich noch ein wenig von den Fans feiern bevor sie dann ebenfalls aus der Halle geht.



      Striker: Nun, da haben wir also die 3 Damen die die letzten Jahre bisher dominiert haben, Beth Phoenix, Angelina Love und Alexa Bliss, ich weiss nicht, ob ich so mutig wie Beth gewesen wäre direkt einem Titelmatch zu zustimmen, aber sie lebt halt für den Kampf, allerdings wundere ich mich, dass Alexa dies so klaglos hinnimmt, ich meine immerhin wäre ihr Rematch doch in Gefahr? Denn dass kann es ja nur gegen Beth geben, nicht gegen Angelina? Bin mal gespannt was hier passieren wird.

      CJ: Fangen wir mal an dies hier auseinander zu nehmen, wir haben eine Championesse die diesmal auch im Ring steht, dass ist schon einmal ein Fortschritt, dann hören wir die selben reden die man von ihr oft hört, Qualität der verbalen Unterhaltung kommt dann in Person von Angelina Love, die beiden haben hier eine lange Geschichte und ich denke, sie war noch intensiver als zwischen Alexa und Beth, Angelina hat eben auf den Stolz der Glamazon gesetzt und gewonnen, Alexa ist eben eine Teamplayerin, sie sieht es so, Hauptsache der Titel ist wieder in den Diamonds, fertig und aus. Clevere Idee.

      5. Fatal Four Way Match: Rosita vs. Ember Moon vs. Becky Lynch vs. Shayna Baszler



      Introducing first
      from Queens, New York,
      ...the Rebel Chick,
      ... This is Roooosita!!!"



      And the Opponent
      from Dublin, Ireland,
      ...the Irish Lasskicker,
      ... Becky Lynch!"



      And the Opponent
      from Sioux Falls, South Dakota
      the Queen of Spades
      Shayna Baszler



      And the Opponent
      from Dallas, Texas
      "Shenomenal" Ember Moon





      Nachdem die 4 Damen alle im Ring sind, geht das Match auch direkt los. Becky geht auf Rosita und Ember hat keine Angst sich Shayna zu stellen, wieso auch, alle wollen sicherlich etwas beweisen. Den ersten Versuch zum Lock Up umgeht Ember allerdings in dem diesem ausweicht, ihr sicherlich klar, dass Shayna den Kraftvorteil hat, daher wieso nicht, als Shayna sich umdreht hat sie schon die ersten Kicks von Ember Moon kassiert, die bewegt sich gerade eher um sie herum, als auf sie zu. Shayna versucht es erneut die junge Moon zu schnappen, doch die weicht wieder aus, zeigt allerdings einen European Uppercut. Shayna wankt minimal und kassiert direkt danach eine Clothesline, Ember zieht sie nach oben und zeigt einen Snap Suplex, dann macht sie weiter mit ein paar Kicks und schliesslich einem Swinging Neck Breaker. Man kann durchaus erkennen, dass Moon beweglich ist und bereit ist. So hatte sich dies Shayna sicherlich nicht vorgestellt, sie rappelt sich wieder auf, kann Moon dann doch mal greifen und ihr ein paar Schläge verpassen, es folgt ein Kniestoss gegen den Brustkorb, der Whip in die Seile und Ember springt aufs Seil und zeigt einen Springboard Side Kick, damit erwischt sie Baszler wieder. Sie schleudert Baszler in eine Ecke und geht nach, es soll der Corner Headspring Splash kommen, doch Baszler weicht aus, da ist die Queen of Spades doch schnell aus der Ecke verschwunden gewesen und lässt nun einen Vertikal Suplex folgen. Dann bearbeitet sie Ember mit einigen Schlägen und setzt einen Armbar an. Dies ist sicherlich schmerzhaft, wird aber so schnell wohl nicht zur Aufgabe führen. Aber auch Becky und Rosita schenken sich nichts, Rosita konnte sich einen kleinen Vorteil erarbeiten mit einem Eye Rake und so hinter Becky kommen, es folgte ein Reverse DDT, blitzschnell diese Aktion und Becky ist erstmal benommen. Rosita geht in die Seile und zeigt einen Running Knee Drop, weiter geht es mit ein paar Kicks, hiernach wird die Gegnerin hochgezogen und mit einem Snap Suplex auf die Matte befördert. Rosita geht aufs Seil, wartet darauf,dass die Gegnerin sich erhebt und trifft mit dem Missle Drop Kick. Es folgt nun ein Chinbreaker, dann dreht sie sich um Becky und es folgt ein One Hand Bulldog, ein Cover 1..2 NO Becky kommt raus, wäre dann doch zu schnell gewesen. Rosita zieht die Gegner erneut nach oben, schleudert sie in eine Ecke und geht nach, die Corner Clothesline geht allerdings schief, denn Becky ist aus der Ecke gewichen, so kracht Rosita in die Ecke, taumelt zurück und fängt sich einen Exploder Suplex von Becky ein. Rosita wird hochgezogen und mit ein paar European Uppercuts bearbeitet, dann ins Seil geschleudert und mit einem Back Body Drop zu Boden gebracht, Rosita rappelt sich in Seilnähe auf, Becky ist schon da und mit einer harten Clothesline befördert sich Becky gemeinsam mit Rosita über das Seil nach draußen. Shyana hat derweil den Armbar gelöst und hält Ember Moon erstmal auf dem Boden fest. Zieht diese dann aber nach oben und zeigt einen Whip in eine Ecke, sie geht nach und zeigt eine Corner Clothesline, dann bearbeitet sie Ember mit ein paar Kneestrikes in der Ecke, sie geht zurück und zeigt nun einen Round House Kick gegen die aus der Ecke taumelnde Moon, die wird voll erwischt und Cover 1..2 No Ember Moon kommt raus. Shayna zieht Ember wieder nach oben und zeigt den Two of a Kind (Double Rolling Gutwrench Suplex), die Queen of Spades hat die Gegnerin nun im Griff, sie lässt sich feiern, auch wenn nicht soviele Fans für sie chanten, sie zieht Ember erneut hoch, wird aber mit einem Small Package ausgekontert 1..2 No Shayna kommt raus, sie wirkt auch ziemlich sauer, als sie Moon erneut greifen will, und den Ansatz zu einem German Suplex zeigt, windet sich Moon irgendwie raus und zeigt einen Salto über Shayna rüber und anschliessend folgt ein schöner Side Kick gegen das Kinn. Die Queen of Spades wird erwischt und geht etwas auf die Knie, Moon geht ins Seil, zeigt nun einen Springboard DDT, schöne und schnelle Aktion. Draußen bearbeiten sich Becky und Rosita weiterhin, gerade wurde Rosita mit einem schönen Swinging Neck Breaker auf die Matte gebracht, dann zurück in den Ring gerollt. Becky steigt auf das TB und kommt mit einem Missle Drop Kick, die Aktion gelingt und Rosita wird erwischt. Becky zieht Rosita nach oben, zeigt einen Armbreaker, dann bearbeitet sie die Gegnerin weiterhin am Arm, es sieht doch eindeutig nach Vorbereitungen für ihren Finisher aus, den DIS ARM HER, denn sämtlich Aktion, Kicks oder Legdrops gegen nun gegen den Arm. Die Frauen zeigen hier einige Aktion und die Fans sind begeistert, Ember zeigt einem Capture Suplex gegen Miss Baszler und feuert sich an, dann geht sie aufs TB und kommt mit einem schöne Top Rope Leg Drop geflogen, der geht allerdings schief, da die Gegnerin ausweicht, sofort setzt Shayna einen Sleeper Hold an, doch Ember wird von Becky, die natürlich das Match nicht verlieren will, gerettet. Becky bleibt an der neuen Gegnerin dran und zeigt nun einen Whip in die Ecke, sie geht nach Corner Clothesline, auch das klappt und Becky macht weiter mit einem Belly to Belly Suplex gegen Shayna, wird dann aber von Rosita mit einem Back Suplex wieder zu Boden gebracht. Rosita feiert sich, aber auch nur solange bis Ember Moon da ist und Rosita mit einem schönen Running Leg Lariat zu Boden befördert. Ember Moon springt auf ein TB, allerdings whippt sich Shayna ins Seil, so dass Moon den Halt verliert und auf das TB kracht und in den Ringstaub fällt, Shayna zieht Ember noch oben und zeigt einen erneuten Vertikal Suplex, aber nein, Ember kann sich befreien und rausdrehen, sie zeigt einen Back Kick, geht ins Seil und wird direkt mit einem Round House Kick von Shayna erwischt, Cover 1..2..NO Rettung durch Rosita, die hier Ember aus dem Cover retten, tja so ein Fatal Four Way kann eben doch länger dauern, weil mindestens 2 Damen nicht unter Kontrolle sind, Shayna ist sauer und drischt nun auf Rosita ein, sie schleudert diese ins Seil und wird dann mit einem Latinacanrana ausgekontert, Rosita zieht die Gegnerin nach oben und zeigt nun einen Double Arm DDT. Sie geht aufs TB und springt ab zu einem Big Splash, auch dies klappt, Cover 1..2..NO Shayna kommt raus, Rosita ist sauer, wird aber kurz danach von Becky mit einer Clothesline ins Seil befördert, eine 2te schickt Rosita nach draußen. Becky geht aufs TB und wartet auf Rosita, die rappelt sich auf und wird mit einem Diving Crossbody von Becky umgeworfen. Ember ist doch deutlich angeschlagen, aber pusht sich selber wieder hoch, da will sie Shayna schon wieder mit einer Clothesline treffen, doch Ember weicht aus, zeigt einen Super Kick und Shayna fliegt ebenso über das Seil nach draußen, da sind also nun Becky, Rosita und Shayna außerhalb des Ringes, Ember Moon schaut kurz, dann nimmt sie Anlauf und kommt mit einem Springboard Cross Body nach unten gesegelt. Somit landet nun also der gesamte Pulk draußen. Hier entsteht schnell ein wilder Brawl der Damen, die sich alle nicht wirklich zurück halten, sie scheinen auch das Match ein wenig vergessen zu haben, denn jede schlägt oder tritt auf jede ein, der Ref scheint hier die Kontrolle plötzlich komplett verloren zu haben, so dass er dies Match nun abbricht. Die 4 Frauen kriegen jetzt erst mit, dass das Match beendet wurde. Sie schauen verdutzt, Lillian Garcia verkündet dann einen „No Contest“, die 4 sind sauer, kann man gut erkennen, doch dann brawlen sich die 4 doch wieder und nun sogar direkt hoch in den BS Bereich. Nun dies Match hat keinen Sieger oder Siegerin gefunden, es war aber sehr spannend und sehr intensiv geführt.

      Match ends with: No Contest

      Striker: Schade, ich hätte hier gerne eine Siegerin gesehen, aber nun wenn der Ref der Meinung war, dass er die Kontrolle nicht mehr bekommt, war es vielleicht die richtige Entscheidung hier abzubrechen, es war doch sehr hitzig draußen und ich kann verstehen,dass er nicht zwischen die Fronten geraten wollte, also so das Match beendet, ich denke dies war klare Werbung fürs Women's Wrestling.

      CJ: Also mal ehrlich, wenn er das Match nicht unter Kontrolle bekommt, dann ist er in seinem Job falsch. Es wird doch wohl vorausgesetzt, dass man ein Match leiten kann bis zum Ende, ohne die Kontrolle zu verlieren, aber egal, dass Match war sehr intensiv, einige knappe Entscheidungen während des Matches und ich kann sagen, dass am Ende dies Ergebnis vermutlich allen ein wenig hilft, denn niemand hat hier einen Makel erlitten, da keiner verlor, was beim MITB Match natürlich nicht passieren kann.

      A W E S O M E

      Knallt es durch die Boxen, eher eine kleine Pause folgt. Die Fans sind sichtlich erstaunt, doch dann erneut das Wort du der Titantron geht an.



      Dann schauen die Fans zur Stage und tatsächlich… er ist wieder da… THE MIZ!



      Mit seiner Frau Maryse kommt der ehemalige Champion in die Halle und lässt sich feiern, wobei es eher eine Party der Buhrufe ist, die er abbekommt. Doch dem macht das nichts. Mit einem Lächeln und seiner Frau an der Hand gehen beide zum Ring, wo Miz Maryse die Seile aufhält und dann selber in den Ring geht, nachdem sie in den Ring geschlüpft ist. Dort schaut sich The Miz um und beginnt dann zu reden.



      The Miz: In der letzten Show hat jemand es gewagt mich zu unterbrechen. Jemand der danach nie wieder gesehen war. Ich habe gelesen und gehört was ihr und auch was du Kommentator von dir gelassen hast. Jetzt frage ich euch, wer lacht zuletzt? Euer angeblicher Held Mr. Anderson kommt in die Halle, sagt kein Wort und dann erfahre ich noch, dass er nicht mal einen Vertrag mit der 4Live bekommen hat, weil er so schlimm verletzt ist, dass er nicht in diesen Ring antreten darf. Was für eine Leistung von eurem und deinem Helden.

      Mike zeigt direkt in Richtung Kommentatorenpult zu Matt Striker. Der schaut fragend zu The Miz.

      The Miz: Ja ich weiß du bist nicht Corey Graves Matt, aber du siehst ihm ähnlicher, als deine reizende Kollegin. Also nimmst du jetzt die Schuld auf dich und kannst sie ihm später gerne wiedergeben. Corey… wie war dein Satz? So würde man mir das Maul stopfen? Warum versuchst du es nicht mal, anstatt einfach nur dumm rumzusitzen und Bullshit zu reden. Wenn du hier im Ring… stimmt ich vergaß. Du bist nur ein Maulheld und kannst nicht im Ring stehen. Vielleicht hast du auch ein Mr. Anderson Bild an der Wand kleben und stellst dich immer davor und…

      Weiter redet Miz nicht. ER grinst nur, Maryse lächelt und gibt ihrem Mann einen dicken Kuss. Das mag Miz natürlich. Wer würde jetzt nicht gerne mit ihm tauschen?

      The Miz: Genug davon. Reden wir von der heutigen Show. Zuerst vom Money in the Bank Match. Wir möchten verraten, dass Maryse ein Angebot bekommen hatte, an diesem Match teilzunehmen, was sie aber abgelehnt hat. Grund? Gibt es nicht. Weder meine Frau noch ich haben es nötig an so einem Match teilzunehmen. Wir sind einfach zu gut dafür und benötigen keinen Koffer. Klar wenn man sich die erfolgreiche Zeit vom letztjährigen Gewinner Cody Rhodes…

      The Miz muss stoppen, weil Maryse ihm was ins Ohr flüstert. Er lächelt dann und lacht dann, eher er weiter redet.

      The Miz: Stimmt. Er hat ja keinen richtigen Erfolg. Scheinabr hatte Cody das System nicht verstanden und Miss Torres musste ihm helfen, indem sie ihm anbot, dass er ihr den Koffer gibt und er dafür in dem Finale vom Mixed Tag Team Titel stehen durfte. Was für eine Kunst. Was kannst du eigentlich alleine Cody? Ich hoffe Angelina muss dir nicht noch beim pinkeln helfen, oder Brandi oder muss dir Angelina helfen, dass du auf Brandi p….

      Mike beginnt zu husten. Maryse zwinkert wieder. Heute scheint sich Miz wieder viele Freunde machen zu wollen.

      The Miz: Spaß beiseite. Wir wollen eigentlich nur kurz über diese beiden Brasilianer sprechen, die uns heute in der Show herausgefordert haben. Wir müssen beide gestehen, dass wir euch nicht kennen und immerhin reden wir hier von WrestleMania. Eigentlich hatten Maryse und ich andere Pläne, aber für euch nehmen wir natürlich die Änderungen der Pläne vor und sagen euch jetzt schon das Match zu, wenn... was? Natürlich gibt es ein Aber. Immerhin wollen wir doch alle hier die beiden kennenlernen und darum geben wir euch diesen Spot gegen uns, wenn ihr in der nächsten Show in meine Show kommt und uns dann Rede und Antwort steht.

      Das ist doch recht harmlos für Miz und Maryse. Das Publikum hingegen wartet erst mal ab.

      The Miz: Dazu gibt es was neues bei MizTV. Ihr hier in der Halle, ihr an den Bildschirmen oder wo auch immer, selbst wenn ihr diese Show illegal runtergeladen habt oder sie illegal streamt, könnt uns Fragen schicken. Schreibt einfach eine Mail an MizTV@MizAndMaryse.com und vielleicht kommt eure Frage dann in meine Show. Jede Frage die hier vorgelesen wird, wird auch belohnt. Womit? Das werden wir euch in der nächsten Show verraten.

      Mit diesen Worten ertönt wieder die Musik von The Miz. Lächelnd geht er mit seiner Frau an den Fans vorbei und wieder Backstage. Alles ganz harmlos heute vom ehemaligen Champion.

      Striker: Miz und Maryse wie man sie kennt, arrogant, selbstverliebt und eben absolut anmassend. Ich finde es eigentlich ziemlich unschön,dass man gewisse Sachen ihm hier nicht durchgehen lassen sollte, eine klare Aussage bezüglich der Herausforderung gab es nicht, die soll es in der nächsten Sendung geben und wenn sie pech haben, kommt Miss Torres raus und sagt, dass Match findet nicht statt zu „unwichtig“ oder was auch immer. Wobei ich dass nicht hoffe.

      CJ: Es wäre gerade zu fahrlässig, wenn man diesen Mann, diesen am Mic in meinen Augen kaum, zu bezwingendem Mann nicht zu WM fahren lässt und gegen 2 Hometown Heros wäre es noch schlechter, ich denke dass wird auf die Card kommen, vielleicht fliegt ja noch ein anderes Match runter? Bis WM sind es noch einige Wochen und wer weiss, was da nicht Alles noch passieren kann.

      Werbung:

      Ende:

      In der Halle geht das Licht aus, und auf den Titantron gibt es Bewegung. Man hört ein Quietschen, wiweder und wieder. Dann sieht man einen Schaukelstuhl und darin Bray Wyatt der umgeben ist von der restlichen Wyatt Family inklusive Braun Strowman der beim Royal Rumble für viel aufsehen gesorgt hat. Doch ist bei der Wyatt Family alles ok? Dazu wird man wohl jetzt eine Antwort kriegen, darauf warten die Fans und darauf warten auch die Experten, die wohl denken das sich das Schwarze Schaf Braun Strowman von der Wyatt Family abkoppeln wird. Nach einigen Sekunden des Schaukelns hält Bray Wyatt an und schaut in die Kamera, dann beginnt er zu sprechen.

      Bray Wyatt: Der Royal Rumble ist vorbei, ich höre die Stimmen was passiert mit der Wyatt Family? Hat Bray Wyatt seine Familie nicht mehr unter Kontrolle? All das kann ich verneinen, wir hatten eine klare Absprache beim Royal Rumble ist jeder für sich, wenn man sich helfen kann ist das in Ordnung, aber jeder soll auf sich achten, somit sind die Aktionen von Braun absolut in Ordnung gewesen... Das Schwarze Schaf wird noch eine große Zukunft in der 4Live haben.

      Wieder beginnt Bray Wyatt zu schaukeln, während Braun Strowman die Arme kurz in die Höhe reißt... Dann aber beginnt Bray Wyatt wieder zu sprechen, direkt sind die anderen drei wieder Regungslos als ob sie bei den Worten von Bray versteinern würden.

      Bray Wyatt: Doch auch wenn Harper und Rowan noch heiß auf weitere vernichtende Kämpfe sind, Braun noch viele Knochen brechen möchte und ich noch den ein oder anderen Superstar um den Verstand bringen, doch es ist an der Zeit den weg zu ändern. Die meisten sind heiß auf die Road to Wrestlemania, doch wir haben andere Ziele... Nach einen Gespräch mit JBL sind unsere Verträge in der 4Live beendet, sobald diese Übertragung endet... Das ist kein Tschüß, das ist ein bis bald... Glaub mir wenn ihr es am wenigsten erwartet werden wir zurück sein, hahahaha... Alleine? Alle zusammen? Nur die Zukunft kennt die Antwort...hahahaha

      Eine schockierende Nachricht für viele der Fans, obwohl ja die Road to Wrestlemania für die meisten das Highlight des Jahres ist, scheint dies die Wyatt Family so gar nicht zu interessieren. Bray Wyatt steht auf und geht auf die Knie, er streckt seine Arme aus und versammelt so die restlichen Mitglieder hinter sich.

      Bray Wyatt: 4Live...Wenn wir wieder kommen, gibt es nur noch eins zu sagen... RUN!

      Mit diesen Worten geht der Titantron aus und die Wyatt Family ist wohl fürs erste Geschcihte.

      Striker: Das wars also für die Wyatt Family, ich hätte nicht gedacht, dass dies so gesittet abläuft, auch wenn der Rumble sicherlich intern für ein wenig Ärger gesorgt hat, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass sie gleich alle gehen. Aber sie haben ja angekündigt wieder zu kommen, wann wird dies wohl sein?

      CJ: Hey heute ist ein guter Tag, wenigstens 4 von diesen kranken Typen sind weg, macht so weiter und schmeisst am besten noch Abyss, Shaw und Aryana raus, dann könnte diese Liga mal wieder etwas mehr Qualität bekommen, aber dass ist sicherlich eine Überraschung, mir gefällt sie auf jeden Fall.



      6. MAINEVENT Single Match -All or Nothing-: AJ Styles vs. Jon Moxley



      Introducing first
      from Gainesville, Georgia
      weighing 218 Pounds
      The 2018 Royal Rumble Winner
      „The Phenomenal “ AJ Styles



      And his Opponent
      from Moxcity,
      weighing 225 Pounds
      the INSANE BUTCHER!
      JON MOXLEY!!!"




      Der Butcher lehnt vollkommen gelassen in einer Ringecke. Letzt endlich hat der Insane One genau das bekommen was er will. Styles blickt hoch fokussiert zu Moxley, dieser blickt ihn süffisant an und versucht diesen weiter zu reizen. Letzt endlich muss er entweder nur dafür sorgen, dass sich Styles disqualifizieren lässt oder ausgezählt wird. Moxley muss Styles nicht zwangsläufig pinnen oder zur Aufgabe zwingen, natürlich muss der Butcher auch der Versuchung widerstehen hier heute Abend direkt zu kämpfen und eventuelle vom leitenden Ringrichter disqualifiziert zu werden. Die beiden starten nun in die Partie mit einem klassischen Eröffnungs Manöver dem Lock Up. Diesen lösen die beiden aber recht schnell wieder und Moxley zeigt eine schnelle Ohrfeige gegen Styles. Styles ist natürlich durch diese richtig angepisst und will auf diesen losgehen. Doch dieser geht schnell in die Seile. So der der leitende Offizielle Ringrichter dieser Partie AJ Styles von Moxley weg drückt. Der Butcher nutzt diesen Moment aus um einen wirklich klassischen Old School Heel Move zu zeigen, es ist kein geringerer Move als der Eye Poke in die Augen. Styles welcher natürlich diese Aktion nicht hätte abwehren können stolpert nun etwas zurück und hält sich an die schmerzenden Augen. Der Ringrichter wird nun von Moxley weg gestoßen. Dieser scheint nicht gerade glücklich darüber zu sein, wie Moxley hier mit ihm umgeht und will diesen Ermahnen. Doch der Butcher reagiert überhaupt nicht auf den offiziellen der 4live. Jener zeigt jetzt eine weitere Ohrfeige gegen AJ und dieser will zu einem Schlag ausholen doch Moxley duckt sich locker unter diesem sehr verfehlten Punch hinweg und zeigt nun mit seiner linken während er sich unter AJ weg duckt einen harten Forarm gegen Styles Oberkörper. AJ welcher diese Aktion ebenfalls nicht kommen sah, ist stark von dieser getroffen und taumelt etwas zurück. Moxley will sich Styles nun packen, doch dieser kann den Insane One von sich stoßen und will mit einem Headkick punkten. Doch Jon Moxley kann sich weg ducken und Styles verfehlt mit dieser Aktion. Dies nutzt Moxley um sich Styles zu packen und hebt diesen blitzt schnell hoch und hat diesen in seinem Ansatz zur Powerbomb ähnlichen Move und donnert Styles schnell in die nächst beste Ringecke. Buckle Powerbomb! Bevor Styles wirklich reagieren kann kommt der Insane One schon angerannt und nagelt diesen mit einer gewaltigen Larait im Ringeck fest. Der Phenominal One sackt schlaf zusammen und Moxley welcher nun nach so kurzer Zeit die Oberhand hat grinst nun höhnisch und packt AJ Styles nun auf seine Schulter und setzt diesen auf das Ringeck. Moxley steigt hinter her und setzt nun an und will scheinbar einen Supexplex gegen den Phenominal One der 4live zeigen. Doch dieser kann den Butcher in letzten Moment weg stoßen so dass dieser wieder im Ring landet. Doch Moxley kann auf seinen beiden Beinen landen und stößt nun den Mann aus Georiga vom Ringeck. Aber irgendwie und ich kann gar nicht beschreiben wie, schafft es der dies jährige Royal Rumble Gewinner sich am obersten Ringseil fest zu halten und landet mit beiden Beinen auf dem Apron. Moxley reagiert und will sich seinen Gegner dort packen, doch AJ zeigt schnell einen Forearm und der Butcher taumelt zurück und nun springt Styles aufs oberste Ringseil und der Phenominal Forearm wird gleich folgen.



      Dieser trifft Moxley punkt genau und dieser kippt um wie ein Baum. Styles überlegt ob er zum Cover ansetzt oder nicht. Er entscheidet sich Letzt endlich dagegen und zeigt nun einige Tritte gegen seinen heutigen Gegner den Insane Iron Man Jon Moxley. Insbesondere scheint Styles nun mehr und mehr das rechte Bein von Moxley bearbeiten zu wollen. Doch irgendwie gelingt es dem Mann aus Moxcity hier ein Bein seines Gegners zu packen und zieht an diesem so das jener auf dem Boden landet. Blitzschnell als wäre nichts gewesen geht Moxley nun los und setzt nun einen Move an mit den Styles hier wohl nicht gerechnet hätte. Vor allem dingen nicht gegen ihn, Jon Moxley zeigt hier nun einen Move aus dem Reporte von AJ Styles dem Calf Killer! Styles befindet sich in seinem eigenen Aufgabe Griff in der Mitte des Ringes. Die Ringseile gefühlt unerreichbar, Moxley in bester Laune da er quasi kurz davor sein könnte hier den Phenominal One mit dessen eigenen Move zu schlagen. Styles versucht wirklich alles um aus diesen Griff heraus zu kommen doch Moxley gibt keine Sekunde nach. Er hat wie ein Hai im Wasser blut gerochen und hat sich nun wie ein Pitbull in seiner Beute verbissen. Es scheint kein Entkommen mehr für Styles zu geben. Da lösst der God of Insanity diesen Griff einfach, warum tut der Butcher dies? Diese Aktion hätte ihm zum Sieg verholfen? Styles hätte keinen Ausweg gefunden. Doch scheinbar hat Moxley etwas anderer es vor und hebt Styles nun hoch und scheinbar will er wirklich hier den Styles Clash gegen AJ Styles zeigen um den Sack zu zu machen und um Styles hier zu demütigen. Moxley hebt AJ Styles nun hoch doch dieser kontert in einen Hurricane Runna und dieser befördert Moxley erst einmal durch die Seile so das Der Butcher nun außerhalb des Ringes ist. Dort kann er irgendwie schnell auf die Beine kommen und will auch wieder in den Ring. Doch irgendwie schafft es Styles schnell zuvor in die Seile zu rennen und um aufs oberste Ringseil zu springen. Dieses als eine Art Trampolin oder Sprungbrett zu verwenden. Es folgt eine Drehung in der Luft und Styles zeigt einen unglaublichen Springboard Shooting Star Press gegen Moxley. Nun liegen erst einmal beide außerhalb des Ringes und die Menge chantet nun This Is AWESOME! *clap, clap, clap… clap, clap, clap! Der Phenominal One kommt unter diesen Chants wieder auf die Beine und blickt in die Menge welche ihn lautstark bejubelt für diesen unglaublichen Move. Styles genießt den zu Spruch den er von den Fans hier in Peru bekommt und dreht sich nun um und will Moxley wieder auf die Beine helfen damit er diesen zurück in den Ring rollen kann. Doch der Butcher zeigt genau in diesem Moment eine Beinschere gegen die Beine von Styles so dass dieser mit dem Gesicht voran gegen die Ringtreppe gedonnert wird. Moxley hat so eben wieder das Match komplett gedreht. Zwar noch sichtlich angeschlagen vom mehr als nur übernaschenden Shooting Star Press von AJ Styles aber dennoch noch mehr als Fit genug um hier den Sack zu zu machen. Styles welcher jetzt wieder derjenige ist der in der Defensive ist rappelt sich langsam auf. Nur um von Moxley gepackt zu werden und gegen die Ringabsperrung gedonnert zu werden. Die Fans in den ersten Reihen beschimpfen den Butcher nun lautstark doch dieser interessiert sich nicht für das was diese in spanisch ihm an den Kopf werfen. "Hijo El Puta!" kann man nun lautstark hören. Moxley blickt zu den Fans welche scheinbar am lautesten sind und zeigt diesen seine Mittelfinger kurz bevor er sich Styles noch einmal packt und diesen genau dort gegen die Ringabsperrung donnert. Nun geht Moxley Face To Face mit diesen Fans und liefert sich hier einen klassischen Trash Talk während Styles sichtlich gezeichnet von der Offensive des Butchers am Boden der Halle liegt. Nun spuckt der Butcher einen der Fans ins Gesicht und dieser will über die Barikade springen doch seine Freunde halten ihn zurück und Moxley heißt diesen immer mehr und mehr gegen sich auf. Die Halle ist nun komplett gegen Moxley und dieser badet in ihrem Heat und packt sich Styles und schleudert diesen mit dem Kopf voran gegen einer der vier Ringpfosten. Nun blickt Moxley auf eine Imaginäre Uhr an seinem Handgelenk und hebt sich Styles nun hoch und rollt diesen zurück in den Ring. Der Butcher steigt auch sofort nach und zieht sein Opferlamm für den heutigen Abend in die Mitte des Ringes richtet diesen dort auf und Spuckt diesen ebenfalls wie zuvor den Fan in der ersten Reihe ins Gesicht nun folgt ein harter Tritt in die Magengegend und nun packt sich Moxley blitzschnell den Kopf von Styles und donnert mit diesem gegen die Ringmatte das soll der finale Move und das Ende von AJ Styles Wrestlemania träumen werden. Das hier ist der Move mit welchem Moxley den Sack so oft schon zu gemacht hat.



      END GAME! Das dürfte es gewesen sein, sehr Sieges sicher setzt der God of Insanity das Cover an. Der Ringrichter zählt nun und die Menge buht nun unglaublich lautstark. 1.... 2.... Three KICKOUT! Unglaublich, Styles ist aus dem Cover nachdem End Games ausgekickt. Moxley kann es nicht fassen. Die Halle scheint mehr als nur erleichtert zu sein. Das Styles noch in diesem Match ist, der Butcher hingegen packt sich nun den Ringrichter und scheint diesen geradezu anzuschreien wieso dieser nicht schneller gezählt hat. Auf einmal ertönt eine Theme in den Boxen der Halle, welche die Halle und insbesondere den Butcher verwundert.



      Es ist die Theme von Dude Love einen der Alter Egos von Mick Foley. Welcher nun in voller Dude Love Montur erscheint an seiner Seite zwei junge gut gelaunte Hippie Girls. Foley zeigt sich bestens gelaunt. Oder besser gesagt Dude Love zeigt sich bestens gelaunt und zeigt seine typischen Tanzbewegungen auf der Stage. Moxley blickt irritiert zum Dude und dieser genießt es sichtlich das er Moxleys Aufmerksamkeit hat. Nun erhebt der Dude ein Mikrofon welches einer der beiden Mädchen die ganze Zeit gehalten hat.



      Dude Love: "Ouhh Jonnio it looks like you need a little help my man! Es sieht so aus als würdest du den Job nicht zu Ende bringen können. MoxMox es ist Zeit das dein neuer Kumpel Dude Love den Tag rettet. Es wird Zeit das der Dudedidu der Welt zeigt was Liebe bedeutet. Uhh Moxi Baby... es wird Zeit das du dich auf die wesentlichen Dinge des Abends konzentierst. Mox es wäre wirklich besser wenn du deine Augen vom Dude abwenden würdest. Uh have mercy!"

      Jon Moxley blickt total irritiert zum Dude. Was zur Hölle macht Foley hier? Die Musik von Dude Love verglimmt nun und Moxley dreht sich nun wieder zu AJ Styles um und scheint vor zu haben diesen aufzuheben und einen weiteren End Game zu zeigen und den Sack zu zu machen. Aber wie aus dem nichts zeigt AJ Styles nun einen Pelé Kick gegen den Insane Butcher. Dieser kippt um, da er diese Aktion nicht kommen gesehen hat. AJ Styles setzt zum Cover an. 1... 2.... und Kick Out! Die Menge kann es nicht fassen, auch Styles ist Fassungslos. Dieser Move hat Punkt genau getroffen und im normalen Fall wäre niemand aus diesem Move aus gekickt. Styles kommt recht schnell wieder auf die Beine, Er packt sich nun den ehemaligen World Champion, Ansatz zum Styles Clash und dieser sitzt nun perfekt!



      Der Royal Rumble Gewinner setzt nun schnell das Cover an. Die Fans zählen lautstark 1... 2.... und 3! Die Menge jubelt lautstark als der Ringrichter den 3 Count durch zählt. Dude Love steht immer noch mit den beiden Hippie Girls auf der Stage und diese applaudieren AJ Styles zum Sieg und zur Erfolgreichen Verteidigung seines WrestleMania 15 Spots.

      Winner after Pinfall: AJ Styles

      Striker: Ich bin vollkommen durchgeschwitzt, meine Güte was haben wir hier für ein Match gesehen, dass war wirklich unfassbar! Man kann von Moxley halten was man will, aber in einem Match wächst er über sich hinaus, auch wenn hier eine Ablenkung von Dude Love oder Mick Foley kam, würde ich sagen, dass AJ verdient gewonnen hat, ich denke dies Match könnte gerne mal um einen Titel gehen, irgendwann in der Zukunft. Aber es war ein toller Abschluss, einer grandiosen Show, ich wünsche allen eine gute Nacht und erholen sie sich in den nächsten Wochen gut.

      CJ: Ich muss zugeben, dass war durchaus genial, es ging hin und her, beide waren knapp vor einer Niederlage und kamen zurück, am Ende konnte sich Styles durchsetzen, ich habe es glaube ich schon mal gesagt, wenn Styles lediglich im Ring zu sehen wäre, dann wäre ich vermutlich sein No.1 Fan, aber er redet halt zuviel. Das Match war gut, beide zeigten ihre Klasse und ich denke ein gewisser Jon Moxley hat nun Blut geleckt, denn viel hat nicht gefehlt. Die Einmischung von Dude Love war ärgerlich und hat ihn vielleicht einen Moment aus dem Konzept gebracht. So etwas kann schon entscheidend sein. Auch ich verabschiede mich und freue mich auf die kommenden Shows.

      Mit den Jubelbildern, von AJ Styles geht Revival OFF AIR !








      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Robert Roode“ ()

      Rate Formular

      Segment: CJ Perry & Axel Dieter Jr / Meinung:

      Segment: Matt Riddle / Meinung:

      Single Match: Mordecai vs. Darren Young Writer: Xyard

      Segment: Eve Torres / Meinung:

      Segment: Tommy End & Gypsy Princess / Meinung:

      Tag Team Match: The Club vs. The Revival / Writer: Gedo

      Segment: Robert Roode, AJ Styles & Jon Moxley / Meinung:

      Segment: Ember Moon & Becky Lnych/ Meinung:

      Segment: Aryana & Mordecai / Meinung:

      Segment: Angelina Love & Cody Rhodes / Meinung:

      Tag Team Match: Switchblade Conspiracy vs. ReDragon Writer: Maxsky

      Segment: Shayna Blaszer / Meinung:

      Segment: Gedo / Meinung:

      Segment: Eric Bischoff & Alpha Female / Meinung:

      Segment: Taynara Conti & Cezar Bononi / Meinung:

      Single Match: Cody Rhodes vs. Davey Richards / Writer: Gedo

      Segment: Mandy Rose / Meinung:

      Segment: CJ Perry, Eddie Edwards & Neville / Meinung:

      Segment: Michelle McCool, Tyler Breeze, Davey Richards, Mojo Rawley & Christian Cage / Meinung:

      Segment: Rosita & Bayley / Meinung:

      Segment: Beth Phoenix, Angelina Love & Alexa Bliss / Meinung:

      Fatal Four Way: Ember Moon vs. Becky Lynch vs. Shayna Blaszer vs. Rosita / Writer: Primo

      Segment: Miz & Maryse / Meinung:

      Segment: The Wyatt Family / Meinung:

      Single Match: Jon Moxley vs. AJ Styles / Writer: Maxsky

      Zusammenstellung: Primo
      Kommentatoren: Primo
      Matchcard Bilder/Banner: Maxsky

      ------

      Kurz Rate:

      Beste Match:

      Best Segment:

      Lob und Kritik

      Besserungen?






      Statistiken:

      1 x Non Wrestler of the Year 2009 (Sable)
      1 x G-Mod of Month Februar 2010
      1 x Match of the Year 2010, Royal Rumble Match
      1 x Most Shocking Moment of the Year 2010 (Bret Hart gewinnt RR)
      1 x 2ter Platz Match of the Year 2012, Royal Rumble Match
      Fehde des Monats Juni 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Juli 2011 vs. John Morrison
      Fehde des Monats Februar 2012 vs. The Rock
      Fehde des Monats Juni 2012 Team Roode vs. Team Rock


      Hardcore Champion with Umaga (30.01.2009 – 13.12.2009) 317 Tage
      Hardcore Champion with Vader (13.12.009 – 13.01.2010) 41 Tage
      ECW World Champion with Vader (28.02.2010 – 06.04.2010) 37 Tage
      4Live Tag Team Champion Robert Roode & Kurt Angle (26.04.2010 – 21.09.2010) 148 Tage
      United X Champion with Robert Roode (01.11.2010 – 10.07.2011) 251 Tage REKORD CHAMPION
      Intercontinental Champion with Robert Roode (10.07.2011-16.10.2011) 98 Tage
      4Live Champion with Robert Roode (28.11.2011 - 15.01.2012) 48 Tage
      4Live Extreme Champion with Robert Roode (23.09.2012 - 24.02.2013) 154 Tage
      4Live World Heavyweight Champion (17.01.2016 - 12.03.2017) 426 Tage Rekord Champion
      4Live World Heavyweight Champion (13.01.2018 - current)

      Superstar des Monats November/Dezember 2010

      Superstar des Monats Dezember 2011
      Superstar des Monats November 2012
      Superstar des Monats Dezember 2012







      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Robert Roode“ ()

      Rate Formular

      Segment: CJ Perry & Axel Dieter Jr / Meinung:
      Also sicherlich als Opening Segment inordnung. Inhaltlich auch eine keine schlechte Wortwahl, aber letzt endlich gesamt gesehen ist dies ein Segment was eben inordnung ist. Was mich leider nicht fesselt und mich da durch am Ende wieder nicht interessiert und ich den inhalt dann wieder verwerfe. Bzw. als Wayne abhefte. Was mich aber stört sind Abkürzungen für Wrestlemania = WM... was wie ihr wisst in der Real World jenseits unserer Bildschirme und Tastaturen für Weltmeisterschaft steht. Zu MITB muss ich nichts sagen oder? Ist einfach nur bescheuert das abzukürzen, da nicht einmal WWE so bescheuert ist dies abzukürzen, wieso ihr dann?

      Segment: Matt Riddle / Meinung:
      Joah meins, ich hab eine ungefähre Richtung wo ich mit diesem Charakter hin will und würde mich gerne über Feedback freuen. Beziehungsweise auch wissen wie ihr Riddle wahr nehmt im Segment.

      Single Match: Mordecai vs. Darren Young Writer: Xyard
      Bin kein Fan dieses Ruthless Agression Gimmicks aus der Gimmick Bullshit Tonne, in der Mordecai für mich gehört. Vielleicht interessiert mich deswegen dieses Match sowenig? Was soll ich sagen... klassisches Jobber Match...

      Segment: Eve Torres / Meinung:
      Wie schon erwähnt bin ich kein Fan von Nonsense Abkürzungen... weil diese vielleicht nur in Schriftform sinn machen aber im gesprochenen Wort einfach nur lächerlich klingen. Inhaltlich natürlich okay, was Primo noch tun könnte um seine Segments aufzupeppen etwas mehr Emotionen oder Publikumsreaktionen zu beschreiben. Gilt jetzt nicht nur für Eve Torres. ;) Sprich damit kannst du auch für den Leser klarer machen, was du mit deinen Handeln erreichen willst.


      Segment: Tommy End & Gypsy Princess / Meinung:
      Priscilla Kelly *hust* joah ich finde man muss schon das Youtube Video sich anschauen um für das Segment in eine schöne Stimmung zu kommen. Ja vom Inhalt gibt es im Real Life da leider einen Fehler. Da Richards und Love wieder geschieden sind. Aber ist in der 4live aktuell ja noch nicht so. Joah ist auch inordnung. Finde es leider nur etwas schade das Cody das Hauptthema für den Verfasser ist. Jedenfalls bin ich auf die Entwicklung von End und Kelly gespannt. Außerdem fände ich es schön wenn Kelly eine andere Schriftfarbe bekommen würde als Rot. Aber ist nur meine Meinung.

      Tag Team Match: The Club vs. The Revival / Writer: Gedo
      Gutes Revival Match, ich denke Sai weiß was er macht und das kann man auch gut lesen. Passt perfekt für Revival, weiter machen.

      Segment: Robert Roode, AJ Styles & Jon Moxley / Meinung:
      Joah ich bewerte einmal die Leistungen von meinen beiden Segment Partnern. Optisch verstehe ich nicht wieso jetzt in ist zwei Caps neben einander für den Entrance zu machen. Aber egal,Hier auf Primo trifft hier noch einmal dasselbe zu wie auch für sein Eve Torres Segment. Inhaltlich ist es ganz gut, okay Primo hat seinen Roode auch drauf spielt ihn auch schon lange genug.&

      Kommen wir jetzt zu AJ, okay meine Abneigung als Capper gegen dieses Cap Format sind ja bekannt. Ich finde es jedenfalls gut, dass er etwas mehr umschreibt als Primo aber zwischen den Zeilen ist da auch etwas mehr möglich. Ansonsten hat mir AJ's Part hier sehr gut gefallen. Vor allem als er einen schönen Fehler gemacht hat. Muhahua

      Aber ich finde die beiden verdienen trotzdem einen Daumen nach oben.

      Segment: Ember Moon & Becky Lnych/ Meinung:
      Inhaltlich interessant, Wortwahl passt auch wie ich finde. Bissel mehr Beschreibung von Reaktionen wäre noch nett gewesen. Ansonsten eben auch nur okay. Und wieso eigentlich immer Rep? Nur weil man kein Cap hat mit einem der vorgegebenen Interviewer? Ist jetzt nur einmal eine elementare Frage. Wofür haben wir Renee Yonung oder Christy Hemme dann überhaupt?

      Segment: Aryana & Mordecai / Meinung:
      Vorab finde ich die Schriftfarbe für Aryana einfach falsch gewählt für das Gimmick. Kane finde ich es schade das man da nichts umschreibt was man eigentlich für diesen Charakter tun sollte. Der Mordecai Part ist okay. Aber bin kein Fan vom Gimmick und hab beim Rumble schon gedacht... oh nee... mich fesselt die Fehde aufgrund meiner Abneigung gegenüber dieses Gimmickmülls einfach nicht. Sorry.

      Segment: Angelina Love & Cody Rhodes / Meinung:
      Naja schade das der kleinste Part in diesem Segment von Cody kam. Ansonsten joah ganz inordnung. Nichts wirklich weltbewegendes.

      Tag Team Match: Switchblade Conspiracy vs. ReDragon Writer: Maxsky
      Meins

      Segment: Shayna Blaszer / Meinung:
      Bin selbst noch nicht so zufrieden mit dem Segment. Muss noch schauen wo ich charakterlich letzt endlich mit Shayna Baszler hingehe.

      Segment: Gedo / Meinung:
      Finde es erst einmal sehr nice das wir ein Gedo Segment haben, alleine diese Tatsache verdient schon einen Daumen nach oben! Inhaltlich gefällt es mir jedenfalls unterhaltsam, aber natürlich auch ein sehr schöner Hype für das Match bei Revival 60th übernächste Woche.

      Segment: Eric Bischoff & Alpha Female / Meinung:
      vorab fällt mir beim Lesen ein... Nur die dümmsten Kälber wählen sich ihren Schlächter selber. Aber unterhaltsam das man mit den großen Fischen schwimmen will. Aber hey cool das wir die erste Championship of Wrestling Hall of Famerin nun im Roster haben. COW der Liga mit dem geringsten Bullshit Booking von Manager Gimmicks im deutschsprachigen Wrestling. Gott sei dank haben wir hier Eric Bischoff, welchen ich ehrlich eine andere Schriftfarbe gegeben hätte als die von Tommy End. Die Wortwahl ist nicht schlecht aber gesamt ist das Segment nicht wirklich eine Suppe die ich essen würde. Die musst du dann wohl selbst auslöffeln. Aber jedenfalls besser als alles was ein Martin Mahoney mit seinem WIPW oder so crap macht.

      Segment: Taynara Conti & Cezar Bononi / Meinung:
      Vorab ich bin richtig happy das wir für WrestleMania 15 in Brasilien nun zwei Brasilianer haben. Ich finde die Option hier Gifs zu wählen eine gute Idee. Was mich eben nur stört das diese GIF's so unterschiedlich groß sind. Wirkt einfach nur seltsam, was auch schön wäre für die Zukunft vllt. etwas mehr zu beschreiben. Ja, ich weiß bin ein sehr großer Fan davon. Ansonsten vom Inhalt her alles gut und gefällt mir. Freue mich jedenfalls auf das nächste Segment und freue mich schon sehr drauf.

      Single Match: Cody Rhodes vs. Davey Richards / Writer: Gedo
      Passt eigentlich alles, kann nichts finden wo ich kritisieren könnte für eine Revival Show.

      Segment: Mandy Rose / Meinung:
      Vorweg hätte ich vielleicht eine andere Schriftfarbe gewählt. Aber ist nur mein Geschmack, ansonsten finde ich es sehr gut das Capitan Mandy Rose erklärt wurde auch nachvollziehbar warum der Abgang. Was mich noch interessiert hätte ist warum ausgerechnet Wrestling? Aber vielleicht kommt das ja auch noch in der Zukunft? Who Knows. Was mir etwas fehlt ist halt bissel beschreibung noch mehr. Aber ansonsten muss ich hier meinen zweiten Daumen nach oben geben.

      Gutes erstes Segment für einen neuen Charakter.

      Segment: CJ Perry, Eddie Edwards & Neville / Meinung:
      Joah ist einfach da... ihr kennt meine Kritikpunkte die auch auf alle anderen Segmente mit eurer Beteiligung zu treffen. Inhaltlich zwar okay... aber nur mal eine Anmerkung von mir. Für einen Highflyer wie Neville ist ein Steel Cage eine bescheuerte Matchwahl. Überlegt mal warum. ;)

      Segment: Michelle McCool, Tyler Breeze, Davey Richards, Mojo Rawley & Christian Cage / Meinung:
      Der Part von McCool bis Richards ist okay, hätte dieses Segment nicht nach dem Match Cody gegen Richards platziert... Aber nun gut. Kommen wir jetzt zu den Gründen warum dieses Segment meinen dritten Daumen nach oben verdient. Ich muss Timbo dafür loben das er mit Mojo sehr unterhaltsam ist außerdem findet er auch immer die richtigen Worte welche es noch unterhaltsamer machen. Wenn wir von unterhaltsam sprechen ich hab es beim Rumble schon gesagt das Cage das unterhaltsamste Segment des Abends hatte und auch hier liefert er wieder sehr kreativ wie ich finde und auch sehr gut umgesetzt also

      Mein dritter Daumen geht an die Leistung von Mojo und Cage.

      Segment: Rosita & Bayley / Meinung:
      Ich finde die Idee vom spanischen Micwork mit der deutschen Übersetzung sehr gut. Fände es aber auch einen richtigen Schritt wenn Rosita mal weg kommt von Trish, Trish, Trish ect. da es auf dauer dann wie aufgewärmter Kaffee wirkt und dadurch darunter leiden wird. vom Inhalt her ist es bisher ganz ordentlich. Der Bayley Part ist auch inordnung. Aber ich würde wirklich mal vom Trish Tripp runter kommen, würde es jedenfalls auch nicht schaden.

      Segment: Beth Phoenix, Angelina Love & Alexa Bliss / Meinung:
      Inhaltich ist es gut, hat eine interessante Entwicklung. Beth und Alexas Charakter darstellung gefällt mir in jeden Fall. Love wirkt in dem Segment von der Darstellung irgendwie fehl am platze.


      Fatal Four Way: Ember Moon vs. Becky Lynch vs. Shayna Blaszer vs. Rosita / Writer: Primo
      Primo wenn du wirklich willst das ich ein Match lese, schreib keine ewig langen BLOCKSÄTZE! By the LOVE OF GOD! :P
      Nein im ernst ein Abstand hier und da wäre nicht schlecht und ich glaube auch das wir hier und da vllt. in Zukunft noch ein Cap einbringen könnten. Bin mir sicher das wir da auch welche haben in unserer Cap Page. Notfalls kannst du den Papa fragen, den der Papa macht das Gut. Ja hätte das Ende noch einmal mehr kenntlich gemacht aber bin hier und da schon sehr nörgelig oder sowas.


      Segment: Miz & Maryse / Meinung:
      <X sorry immer wenn ich dieses Format sehe muss ich <X Ich meine Fragen kostet ja nichts wenn man die Caps braucht... Okay kommen wir aber jetzt einmal zum Inhalt der Promo. Joah hier und da eine gute Wortwahl... langweilig nur das man hier wieder nur dasselbe Thema zu haben scheint. Hätte mir mehr Part zu Taynara und Cezar gewünscht, hoffe das ändert sich in den nächsten Show. Wenn nicht :sleeping:

      Segment: The Wyatt Family / Meinung:
      Nunja mich hätte Bray vs Kane, oder Braun vs. Kane mehr interessiert als einen neuen Charakter zu bringen für Mania. Just sayin

      Single Match: Jon Moxley vs. AJ Styles / Writer: Maxsky
      Joah mein Match. Bin rechtzufrieden damit. Oh haver Mercy
      Meine Gimmicks





      Meine Erfolge:

      Spoiler anzeigen


      Spoiler anzeigen
      Erfolge mit Chris Hero:
      Spoiler anzeigen
      1st Ever Pure Wrestling Match Winner
      King of the Ring 2011
      1x World Heavyweight Champion [23.10.11 - 13.01.12]
      Best of 9 Falls Match Winner [vs. Davey Richards @ WrestleMania IX]


      Erfolge mit Jon Moxley:
      Spoiler anzeigen
      1st Ever 5 Points of New York Winner [vs. Mr. Kennedy @ WrestleMania X]
      1x World Heavyweight Champion [26.05.13 - 24.11.13]
      1st Ever Twist of Destiny Winner [vs. Joey Ryan @ King of the Ring 2013]
      1st Ever Brazil Death Match Winner [vs. Mick Foley @ Wrestlemania XV]


      Erfolge mit Adam Cole:
      Spoiler anzeigen
      1X Tag Team Champion [13.01.12 - 20.11.12]
      [with Curt Hawkins, known as ROCKception]
      1x Intercontinental Champion [12.08.2018 - ]


      Erfolge mit The Young Bucks:


      Erfolge mit ReDragon:
      Spoiler anzeigen
      1x Tag Team Champion [27.05.18 - current]



      Erfolge mit Matt Riddle:
      Spoiler anzeigen
      1x Money in the Bank 2018


      Erfolge mit Shayna Baszler:
      Spoiler anzeigen
      1x Women's Tag Team Champion [15.07.2018 - current]


      Spoiler anzeigen
      Feud of the Month
      September 2011
      Dezember 2011
      Febuar 2013
      August 2013

      Superstar of the Month
      August 2011
      Juni 2013
      August 2013





      Segment: CJ Perry & Axel Dieter Jr / Meinung: War ganz in Ordnung um so die Show zu starten weil so CJ und Axel Dieter Jr einen kleinen Spot hatten

      Segment: Matt Riddle / Meinung: Da ich Riddle nicht so gut kenne weiß ich nicht was ich davon halten soll aber das Segment was sonst gut

      Single Match: Mordecai vs. Darren Young Writer: Xyard
      Ja Solider Opener Mordecai wurde halt über dem Jobber gestellt
      Segment: Eve Torres / Meinung:Wie Maxsky schon sagte bei Miss Torres paar mehr Reaktion sonst vollkommen in Ordnung

      Segment: Tommy End & Gypsy Princess / Meinung:Tatsächlich bin ich gespannt was noch hier von End kommt bevor ich hier ne meinung abgeben will

      Tag Team Match: The Club vs. The Revival / Writer: Gedo
      Gutes Match beide Teams wurden Stark dargestellt
      Segment: Robert Roode, AJ Styles & Jon Moxley / Meinung:
      Für mich das Segment der Show fand auch Moxley hat gut reingepaßt liegt aber wohl er dran das ich Psycho Charakter mag
      Segment: Ember Moon & Becky Lnych/ Meinung:
      Ja war ganz in Ordnung hat mich jetzt nicht umgehauen
      Segment: Aryana & Mordecai / Meinung:
      Ja wie gesagt ich mag Psycho und ich mag den Aryana Charakter zu Mordecai ja bin nicht so begeistert von seim Part
      Segment: Angelina Love & Cody Rhodes / Meinung:Guter Abschluß zum Rumble getätigt und auch weiter geleitet zu den Stand der Diamonds

      Tag Team Match: Switchblade Conspiracy vs. ReDragon Writer: Maxsky
      Auch hier wieder ein Match wo beide Teams Glänzen durften
      Segment: Shayna Blaszer / Meinung:
      Hier hat klar ein Paul Heyman gefehlt glaube wenn mann ihn hier ein gebaut hätte wäre es besser geworden
      Segment: Gedo / Meinung:Ich sag nur eins ich bin gehypt

      Segment: Eric Bischoff & Alpha Female / Meinung: Es war in Ordnung finde die Paarung etwas seltsam aber war in Ordnung

      Segment: Taynara Conti & Cezar Bononi / Meinung: Ja passt ja da WrestleMania in Brasilien statt findet Segmet war auch gut nennt vorstellung der beiden

      Single Match: Cody Rhodes vs. Davey Richards / Writer: Gedo
      Gutes Match und interessantes ende
      Segment: Mandy Rose / Meinung: Interessant Marine Charakter von Mandy Rose aber glaube das ist der Knack Punkt ich hatte das gefühl das das in Richtung Weiblicher Cena geht was mich halt überhaupt nicht reizt
      Segment: CJ Perry, Eddie Edwards & Neville / Meinung: Ja Fehde wird hier gut fortgesetzt

      Segment: Michelle McCool, Tyler Breeze, Davey Richards, Mojo Rawley & Christian Cage / Meinung: Alle Teilnehmer wurden gut dargestellt muss aber sagen Cage wieder am Unterhaltsamsten war

      Segment: Rosita & Bayley / Meinung: Ja beide ehemalige Team mitglieder fand aber das das Segment in Ordnung aber dieses ich bin Besser als "Meine Mutter" ist Langsam Etwas breit getreten

      Segment: Beth Phoenix, Angelina Love & Alexa Bliss / Meinung: Interessant das Love das Match bestreiten wird da ich sie ehr zurückhalten fand

      Fatal Four Way: Ember Moon vs. Becky Lynch vs. Shayna Blaszer vs. Rosita / Writer: Primo
      Solides Match auch wenn das Ending für mich Überraschend war
      Segment: Miz & Maryse / Meinung: Fand ich Stark so wie man Miz kennt

      Segment: The Wyatt Family / Meinung: War in Ordnung ( ja sage ich oft )

      Single Match: Jon Moxley vs. AJ Styles / Writer: Maxsky
      Würdiger Main Event fand aber Mann hätte hier Mankind anstatt Dude Love nehmen sollen
      Sorry für den späten Rate :/

      Segment: CJ Perry & Axel Dieter Jr / Meinung: Die Zwischentexte/Non-Mic Work Parts hätte man mehr ausbauen können. Fühlt sich hier etwas an als würden Bilder das beschreiben übernehmen, was ich nicht so mag. Die Mic Work ist in Ordnung. Wenn ich die Geschichte der beiden kennen würde hätte ich sicherlich mehr dazu sagen können, so ist es aber okay, nichts großartiges aber geht halt klar.

      Segment: Matt Riddle / Meinung: Den wollte ich ja eigentlich spielen :D Auch hier vielleicht noch ein bisschen mehr am Anfang, das lässt sich alles so schön ausschmücken mit Stimmung, Klamotten usw. Der Punkt „Match of the Night“ ist glaube ich etwas an das man sich für die Zukunft halten sollte, jemand der einfach die besten Matches haben will, das hast du auf jeden Fall gut getroffen. Einen Mittelpunkt zwischen „Serious Fighter der die besten Kämpfe haben will“ und Laid-Back, chilliger Typ sollte gehalten werden. Und die „Bro“ Chants natürlich nicht vergessen! Auf jeden Fall n guter Einstieg für das Gimmick, Heyman Part geht auch klar.

      Single Match: Mordecai vs. Darren Young Writer: Xyard: Erfüllt sein Zweck, kann man nicht viel zu sagen. Ist nicht schlecht geschrieben, aber bei diese Art Match kann man sich jetzt natürlich auch nicht so austoben und wirklich seine Fähigkeiten beweisen. Geht für das was es ist klar.

      Segment: Eve Torres / Meinung: Das selbe wie beim Match oben kann ich eigentlich hier auch noch mal schreiben. Erledigt halt den Job. Zwei Pics reichen meiner Meinung nach auch völlig

      Segment: Tommy End & Gypsy Princess / Meinung: Fand's Lustig das er das mit der Ankündigung vom Rumble angesprochen hat, erinnert mich ein bisschen an diese „Fehde“ die Benoit und Garcia hatten lol. Hätte ich sogar noch mehr drauf eingetreten. Auf jeden Fall gut das das da mit eingeschleust wurde. Ich möchte mich hier ein wenig zurück halten und abwarten was passiert. Schlecht finde ich jetzt eigentlich nichts, vor allem die echten Namen anwenden ist n netter Touch. Und ja, bitte andere Farbe als das Rot. Geht schon sehr auf die Augen :(

      Tag Team Match: The Club vs. The Revival / Writer: Gedo: Hallo.

      Segment: Robert Roode, AJ Styles & Jon Moxley / Meinung: Ja fängt leider direkt mit Bild Overkill an >_> Komm schon Primo, hau ne Einleitung raus und nutz ein paar weniger Bilder :D Mic Work gibt es nichts zu meckern, haste halt drauf. AJ war auch stark, vor allem der Anfang seines Mic Works hat überzeugt, konnte ich mir gut vorstellen. Mox führt die Qualität dann gut weiter. Von allen Seiten Top. Vielleicht gegen Ende einen Block weniger oder so

      Segment: Ember Moon & Becky Lnych/ Meinung: Einleitung ausschmücken Leudde :D Einstieg der Rep hätte vielleicht bissl besser sein können, sonst n gutes Seg. Der Übergang von Ember zu Becky war auch eher Schwach, aber Mic Work ist von beiden gut.

      Segment: Aryana & Mordecai / Meinung: Aryanas Part war sehr gut, starke Wortwahl, hat meiner Meinung nach gut Emotionen rüber gebracht. Kanes Auftauchen hätte definitiv mehr sein können als das was wir bekommen haben, so ein „Monster“ kann man ja gut beschreiben, dass er einfach da war ist ziemlich langweilig. Mordecai kann auf jeden Fall besser sein, vor allem das „Show stehlen“ war in dem Seg, in dem es um gut gegen böse geht und diese Gimmicks hat, irgendwie fehl am Platz. Mal sehen was weitere Segs bringen.

      Segment: Angelina Love & Cody Rhodes / Meinung: Einlei- ach egal :/ Erst mal finde ich gut das es hier wirkt wie ein Dialog, keine riesigen Textblöcke und Leute die lange Monologe halten bevor sie das Wort abgeben. Ich finde das ist etwas das man in Seg mit mehreren Teilnehmern gerne machen sollte. Auch hier ist Hemmes Einleitung eher schwach, wird aber mit folgenden Fragen besser. Wirkt sonst ziemlich normal alles, geht schon in Ordnung.

      Tag Team Match: Switchblade Conspiracy vs. ReDragon Writer: Maxsky: Gutes Ding, ich sollte vielleicht auch irgendwann mal anfangen Counts fett zu machen. Bei längeren Matches wären Kommentatoren noch ganz cool, lockeren das ganze noch bissl auf. Passen gut unter die Pics.

      Segment: Shayna Blaszer / Meinung: Ich mein das ist jetzt nicht schlecht, aber da fehlt noch irgendeine Charaktereigenschaft. Ich kenn diese Person leider nicht und weiß nicht was sie im echten Rasslin macht, aber vielleicht findet man da ja noch irgendwas. Sonst keine Ahnung, macht man sie aggressiver, eine die es wirklich genießt zu zerstören und nicht einfach zufrieden damit ist „zu gewinnen“, sondern ihre Gegner ausschalten will, Submission Experte, sowas in der Art halt. Keine Ahnung, dass ist natürlich immer die Herausforderung im FW. Eventuell auch ne Show ausfallen lassen um am Gimmick rumzuschrauben. Wird sicher noch klappen.

      Segment: Gedo / Meinung: Jo sollte halt nur das Match ankündigen

      Segment: Eric Bischoff & Alpha Female / Meinung: Die Sparks Idee ist ganz nett. Alpha Females Entrance war nicht der beste, ziemlich Standard. Das ganze hat mich jetzt nicht so überzeugt, aber da es ja nur Ankündigungen enthält ist das nicht zu schlimm.

      Segment: Taynara Conti & Cezar Bononi / Meinung: Bitte keine Gifs :( Das is einfach schlimm. Auch hier hätte man mehr in Details eingehen können, Was für Kampfsport? Welche Sportarten? Sowas eben. Mehr Zwischentexte zum beschreiben wären gut. Muss sagen das mir das Seg leider nicht so gefallen hat.

      Single Match: Cody Rhodes vs. Davey Richards / Writer: Gedo: Yes.

      Segment: Mandy Rose / Meinung: Vielleicht n Bild weniger und mehr Text, aber sonst find ichs stark. Vor allem die Army Geschichten find ich gut, sollte viel Material für Segmente bieten. Mit eines meiner Lieblingssegmente für die Show.

      Segment: CJ Perry, Eddie Edwards & Neville / Meinung: Da vor hätte vielleicht ne Werbung gepasst. Eddie kommt hier teilweise sehr arschig rüber, weiß nicht ob das gewollt war oder zu was führt, wenn das zweite dann isses nich schlecht. Alle beteiligten waren gut.

      Segment: Michelle McCool, Tyler Breeze, Davey Richards, Mojo Rawley & Christian Cage / Meinung: Mojo und Christian killen es hier, CC hat mich beim PPV ja schon komplett von sich überzeugt und Rawley hat das jetzt auch. Verdammt gut. Während des Interviewparts hätte vielleicht zwischen ein-zwei fragen noch Beschreibung gut getan, Davey war okay. Sonst hätte ich mir noch n Pic von Mojo gewünscht nur um die Präsenz bisschen stärker zu machen. Schadet dem Seg natürlich nicht.

      Segment: Rosita & Bayley / Meinung: Ich weiß nicht ob ich die Übersetzung mag. Es würde mmn. reichen wenn man einfach dazu schreibt das das Gimmick in einer anderen Sprache redet. Sonst gut geschrieben, guter Wortwechsel von den beiden.

      Segment: Beth Phoenix, Angelina Love & Alexa Bliss / Meinung: Ja hab hier nichts zu meckern. Passt eigentlich alles. Haben alle gut gemacht.

      Fatal Four Way: Ember Moon vs. Becky Lynch vs. Shayna Blaszer vs. Rosita / Writer: Primo: Ja Absätze, Bild/Kommi wäre hier gut. Zwei No Contests ist natürlich bissl lame, aber das Match an sich geht schon klar.

      Segment: Miz & Maryse / Meinung: Das wird schon gut geschrieben aber da fehlt irgendwas. Ich glaube hier wird jemand gebraucht mit dem man sich Wortgefechte liefern kann.

      Segment: The Wyatt Family / Meinung: Auch hier hätte die Einleitung stärker sein können, wenn schon die ganze Family dabei ist hätten die glaube ich auch ne Erwähnung verdient, nicht nur Braun und Bray :D Micwork konnte mich leider auch nicht so überzeugen, finde es komisch wenn ein mysteriöses Gimmick von Verträgen redet. Wortwahl kann auch noch verbessert werden, bei Gimmicks wie diesem ist das nicht leicht, aber macht halt viel aus.

      Single Match: Jon Moxley vs. AJ Styles / Writer: Maxsky: Bonuspunkt für Dude Love. Joar ist sehr gut, aber wie vorher schon gesagt hätte ich gern noch Kommentatoren dabei gesehen, Chants hätte mmn. Jetzt nicht unbedingt in Farbe sein müssen, ist bissl befremdlich aber zieht das Match an sich natürlich nicht runter.


      ------

      Kurz Rate:

      Beste Match: Jau da nehm ich den Mainer

      Best Segment: Das mit Christian, Davey und so + Mandy Rose

      Lob und Kritik: Ein paar Sachen würde ich hier gern' ansprechen: Ich bin total verloren was Gimmicks angeht. Wer spielt wen, wer ist Jobber und wer „richtig“ Teil der 4live? Wenn man irgendwie nen Thread einrichten könnte (oder falls es diesen schon gibt, mir sagen kann wo es den gibt :D) wäre das echt schon cool, vor allem um mal für Matches zu checken wer Face, wer Heel ist und so weiter. Dann finde ich sollte man sich mal vornehmen das Intro nach Mania umzubasteln, ob nun paar Zeilen entfernen oder nen komplett anderen Song wählen, vor allem die zweite und dritte Strophe strecken sich etwas. Eventuell kann jemand sogar ne hübsche GFX Variante basteln... und dann bitte nicht Office ans Ende stecken, den Platz sollten Champs bekommen :D Zum Schluss dann noch die Eröffnung und Kommentatoren: Bei der Eröffnung fehlt ein bisschen der Charakter, immer das selbe. Einfach zwei-drei Sätze hin, die die Stimmung beschreiben oder nen Fact zum Ort abgeben. Bei Kommentatoren finde ich das die beiden bei der Eröffnung miteinander reden sollten anstatt jeder einen Block zu bekommen. Auf Gerüchte, Matches eingehen und sich das Wort hin und her geben, damit baut man ne schöne Dynamik zwischen den Kommentatoren auf. Gerne schicke ich auch Beispiele dazu, falls man denn meint das dies etwas ist das Änderung gebrauchen könnte. Und vielleicht bei Entrances mal n Ausrufezeichen setzen oder die Namen verzerren? (The Reeeevivaaaal!) Oder sowas, einfach nur damit das nicht so emotionslos wirkt... wobei das ja nicht nur in den Händen der Admins und Showrunner liegt.