Revival # 73 3.12.2018

      Revival # 73 3.12.2018

















































      Nach diesem Einspieler schaltet man auch direkt in die Halle, wo wie gewohnt bei jedem 4Live Event ein schönes Feuerwerk auf der Stage gezündet wird. Welches die Fans dazu bringt lautstark zu jubeln und zu schreien. Nun fährt die Kamera über die Reihe der Fans und diese jubeln als sie bemerken das die Hard Cam sie einfängt und heben ihre mitgebrachten Schilder in die Höhe und hier und da sieht man für wenn diese sind oder wer ihrer Meinung nach "suckt!" oder sogar woher diese gekommen sind. Aber nun schweifen wir zu den beiden Kommentatoren des heutigen Abend Ian Riccaboni und Colt Cabana. Diese beiden sitzen an ihrem Pult und sprechen direkt in die Kamera.



      Colt Cabana:
      Oyasuminasai! Mein Name ist Colt Cabana und zusammen mit meinem Partner Ian Riccaboni werden wir heute diese erste REVIVAL Show auf den Weg zum Tokyo Dome als ihre Kommentatoren begleiten. Ich weiß die große Show wird bei Starrcade sein doch der heutige Abend sollte sich nicht verstecken, schließlich haben wir einige Hochkarätige Matches auf der Card. So werden die Queens of Wrestling Charlotte und Shayna Baszler ihre Wonder of Stardom Tag Team Titel gegen das Team Boss 'N' Hug Connection aufs Spiel setzen und ich habe vor der Show mit Sasha und Bayley gesprochen, diese beiden sind hoch motiviert heute Shayna und Charlotte nicht nur ihre Erste Niederlage zuzufügen sondern auch die Titel in den TokyoDome zu nehmen.

      Ian Riccaboni:
      Absolut richtig, wir haben heute eine unglaubliche Card. Aber wenn wir schon bei der Stardom Division sind, Rosita muss sich heute als neue Nr. 1 der Stardom Division gegen Asuka durchsetzen. Sollte es ihr nicht gelingen, erhält die Empress of Tommorow ein Championship Match bei Starrcade. Ist Rosita bereit für Asuka oder wird ihr dieses Proving Ground Match zum Verhängnis? Aber das ist noch nicht alles, uns erwartet im Main Event noch ein unglaubliches 4-Man Tag Team Match. Der Bullet Club trifft heute Abend auf die Diamonds und dort ist in den letzten Wochen sehr viel passiert.


      Und damit startet gleich das erste Match der Abends, dabei handelt es sich um ein Stardom Division Match zwischen Ruby Riott welche zusammen mit ihrem Squad bestehend aus Sarah Logan und Liv Morgan zum Ring kommt. Ihre Gegnerin? Bisher noch nicht bekannt.

      Stardom Division Match
      Ruby Riott vs ???





      Ruby Riott:
      Wer wird wohl meine Gegnerin sein? Erst wurde Toni Storm als meine Gegnerin angekündigt und nun treffe ich auf eine Unbekannte Gegnerin? Es gibt nun für mich mehre Optionen, warum dies nun so ist wie es ist. Entweder hat die kleine Toni angst bekommen und traut sich nicht mehr gegen mich anzutreten. Ich meine Sarah hier und ich haben diese beiden kleinen Mädchen im Ring zerstört und genau dies hätte ich auch mit Toni heute getan... Eine andere Möglichkeit wäre, das man erkannt hat das Toni nicht den Hauch einer Chance gehabt hätte. Und man diese deswegen aus dem Match genommen hat... Aber, warum gibt man die Gegnerin nicht einfach bekannt? Oder hat man so lange gebraucht um einen Ersatz zu finden? Eine andere Möglichkeit wäre auch, dass man versucht den Squad zu verunsichern. Aber es ist ein Fakt, dass es nichts gibt was uns verunsichern könnte. Es gibt weder in Amerika noch in Japan irgendeine "Fighterin!" welche...

      Doch weiter kommt Ruby Riott hier nicht den sie wird von der Theme ihrer heutigen Gegnerin unterbrochen. Dabei handelt es sich um niemand geringeren als Kairi Sane! Welche hier von den Fans in Japan lautstark empfangenen wird.



      Stardom Division Match
      Ruby Riott vs Kairi Sane



      Kurz Ergebnis:
      Kairi Sane konnte sich nach ihrem Insane Elbow gegen Ruby Riott durchsetzen. Während des Matches griffen Sarah Logan und Liv Morgan vermehrt ein, bis der Ringrichter die beiden Mitgliederinnen des Riott Squads aus der Halle verwies.

      Matchzeit: 13:52
      Winner by Pinfall: Kairi Sane


      Colt Cabana:
      Was für ein Debüt von Kairi Sane! Einen besseren Start hätte sich die Pirat Princess nicht wünschen können. Nicht nur das sie dieses Match erfolgreich gewonnen hat, sich gegen eine übermacht durchgesetzt hat, nein sie hat das noch in ihrem Heimatland, vor den Augen ihrer Freunde und Familie getan.

      Ian Riccaboni:
      Ohne jedenzweifel ein grandioser Start in diese REVIVAL Show, Colt. Aber diese Niederlage dürfte an dem Ego des Riott Squads nagen. In der letzten Show haben Ruby und Sarah ihre Gegnerinnen im wahrsten Sinne zerstört und heute konnte Ruby keinen Sieg für ihren Squad einfahren. Wie mir so eben mitgeteilt wurde, wird eben jene Kairi Sane am Open Battle Royal für den Future of Stardom Championship teilnehmen.


      Es wird auf den Titan Tron erscheint ein Käfig an diesen ist ein Schild befestig wo dran steht " Vorsicht Gefahr " als einen Stimme erscheint wie von ein Mann der auf den Jahrmarkt schreit ertönt.

      ???: Meine Damen und Herren das was sie sehen ist ihn noch nicht unter die Augen gekommen ein Monster fast ein Freak 1,91 Meter groß über dreihundert Pfund schwer eine Kraft wie Fünfzig Ochsen niemand kann diesen Freak stoppen jeder der sich ihm in den Weg stellt geht eine unaufhaltbare Gefahr ein in sein Territorium betritt tut diese auf eigene Gefahr.

      Der Mann zeigt auf den Käfig auf der kein Licht zu sehen als ein großer Schatten zu erkennen ist und ein Betonklotz hoch hebt und ihn mit so eine Wucht gegen den Maschendrahtkäfig wirf der darauf tatsächlich etwas beschädigt wird während die Leute wegrennen versucht der Mann die Leute zu beruhigen als er sich umdreht steht der "Freak "hinter ihm steht während die Kamera dunkel wird ist nur noch der Schrei des Mannes zuhören und nur noch eine Schrift erscheint

      The Freak is coming soon

      Die Show kommt aus der Werbung, im Ring ist das Setting für den Cool Talk aufgebaut und die gute Moderatorin dieser kleinen Show in der Show, Michelle McCool, steht auch bereits im Ring. Ein wenig läuft noch ihr Theme, dann erhebt sie auch bald das Mic:



      So…kommen wir von den talentfreien Leuten nun zu den Leuten, die wirklich die Liga sind. Mir scheint, nahezu jeder 2te Angestellte hier, sieht diese Liga als „Seine/Ihre“ Liga, doch wir sind es die seit der Wiedereröffnung immer hier waren, wir sind es gewesen, die immer etwas Qualität in diesen Lader voller Nebenläufer und lächerlichen Menschen gibt, man kann uns hassen, man kann uns lieben, aber niemand kann uns vergessen, es wird immer wieder über legendäre Stable hier gesprochen, aber sie alle waren nicht so präsent wie wir von den Diamonds es sind. Sich die Straight Edge Society hatte große Zeiten, ohne Frage aber dieses Stable bestand nur aus Punk und Jericho, der Rest war talentfrei und nur Champion der jeweiligen Sparte, weil die anderen die zu dem Zeitpunkt dort waren noch schlechter waren. Wieheißt es doch so schön, der Einäugige ist unter den Blinden König, so könnte man es auch hier sagen, über die SES und deren großen Titelruns, auch alle anderen Stable die hier mal etwas Erfolg hatten, sind nur von einer Person oder max. 2 Personen getragen worden, bei uns ist es anders, jeder von uns ist besser als der Rest, jeder von uns kann eine „Division“ alleine tragen, ihr mögt es nicht gerne hören, aber es ist die Wahrheit, ebenso wie die Tatsache, dass ihr hier, nun wirklich kein Land voller Ehrenmänner seid, wenn ich mich hier umsehe, dann erkenne ich hier durchaus, ein paar Nachwirkungen von Nagasaki oder Hiroshima!

      Ein unglaublich lauter Heat Orkan bricht los, so laut, dass Michelle nicht mehr zu hören ist, also senkt sie das Mic, lacht nur spöttisch, dann als es doch etwas leiser wird, wenn auch nicht direkt stiller, spricht sie energisch weiter.

      „Hmm.. auch ihr scheint von ein paar Sätzen sofort zu beleidigen zu sein was? Ach es ist einfach leicht, um euch zu provozieren, ehrlich ein paar Worte und ihr dreht durch? Nicht, dass hier jemand noch Seppuku begeht, weil ich ihn oder sie in der Ehre gekränkt habe, wobei sie ehre nicht oder? Viele rechte haben eure Frauen ja immer noch nicht, aber ich bin nicht hier um euch zu verurteilen, ich bin hier um ein paar Fragen an eine der wenigen interessanten Damen hier zu stellen, ein paar Fragen die sicherlich schon eine Weile im Raum stehen, aber bisher noch nicht beantwortet wurde. Ladies and Gentlemen here comes Angelina Love.

      Es erklingt der Theme der genannten Person und auch diese erscheint auf der Stage, sie geht entspannt zum Ring, belächelt die Fans und deren Beleidigungen und steigt dann zu Michelle in den Ring, ein Mic hat sie sich vom Pult der Kommentatoren mitgenommen. Im Ring angekommen erhebt sie das Mic und spricht:



      Vielen Dank für die netten Worte Michelle, es ist immer wieder erstaunlich, wie man mit wahren Sätzen ganze Länder verärgern kann. Aber gut, was soll man auch erwarten, von einem Volk dies für sinnvoll gehalten haben, sich mit ihrem Flugzeug in den Tod zu stürzen um die USA zu besiegen, hat ja nicht so ganz geklappt hm? Aber ihr seid unwichtig, euer Land ist unwichtig, dennoch war ich bereit herzukommen, immerhin habe ich noch andere Dinge zu erledigen neben meiner Karriere hier, meine Sänger Karriere entwickelt sich langsam immer besser, aber kommen wir zum Thema, Michelle wie lauten deine Fragen?

      MMC: Richtig, je eher wir anfangen, desto besser ist es für uns! Immerhin ist der Geruch hier nicht gerade sehr sauber, war nicht Japan das Land mit dem größten Smog Problem? Anyway kommen wir zum Thema, in der nächsten Show wird es ja ein Match zwischen dir und der Modern Grandma Trish Stratus geben, läuft dein Genesungsprozess denn gut genug, damit du das Match überhaupt bestreiten kannst? Ich meine, nachdem was Dampframme Beth so mit dir angestellt hat, ist die Frage sicherlich gestattet?

      AL: JA es läuft einigermaßen, es gibt hier und da zwar noch ein paar Probleme, dennoch ginge es wohl, aber es wurde schon angedeutet, dass es vielleicht sinnvoller wäre, wenn ich ein Tag Team Match bestreiten würde, statt eines Einzelmatches, auch damit ich mich ein wenig schonen kann, aber für die Modern Grandma würde es schon noch reichen, dass würde ich gut schaffen, ihre besten Zeiten sind schon lange vorbei, immerhin bin ich ihre Nemesis! I’m better than Trish and she know it! Für den Fall, dass es doch ein Tag Team Match wird, weil ein Arzt mir ein Single Match nicht zugesteht, kann ich doch mit deiner Hilfe rechnen oder?

      MMC: Sicher, da muss du nicht fragen, immerhin wären wir beide ein Team was kaum zu bezwingen ist, wir sind eben mit den erfahrensten Damen hier und wenn wir uns ein wenig abstimmen würden, könnten wir sicher auch in der Wonder of Star Dom Championship annehmen, immerhin wären wir denke ich ein ideales Team, oder siehst du es anders?


      AL: Nein, natürlich nicht, aber du hast ja keinen fixen Fighterin Vertrag du bist ja in erster Linie Managerin, daher ist es denke ich vielleicht schwierig da etwas aufzubauen, es hat ja einen Grund, wieso du nur bedingt im Ring aktiv bist, ohne dass wir dies hier großartig erwähnen müssen, denke ich es wäre eine gute Sache, wenn wir ab und an im Ring aktiv werden, aber eben nicht ständig. Mit Flair und Baszler ist nicht zu spaßen, haben wir ja schon mitbekommen. Ach und falls ihr beiden zu hört, wenn ihr glaubt, die Sache ist für uns erledigt, dann habt ihr noch nie so falsch gelegen…Nur zur Warnung der Tag wird kommen, an dem ihr dies bereuen werdet….

      Michelle will gerade weitersprechen, als sie schon unterbrochen wird, es erklingt der Theme von….



      ...und welch Überraschung. Es ist Trish Stratus gefolgt vom A-Team.




      Während Trish Stratus selber den Ring betritt, umrundet das A-Team den Ring um etwaigen miesen Tricks der Diamonds entgegen zu wirken. Die Stimmung dürfte sehr wohl sehr angespannt sein.

      Trish Stratus » “ Modern Grandma, nett...noch ein Spitznamen mehr in meiner Sammlung. Gleichbedeutend auch, das ich in dieser Hinsicht auch besser bin als ihr beiden zusammen. Und Angi, Michelle...wird es euch nicht langsam langweilig - Tag für Tag, Wort für Wort immer die gleichen Reden zu schwingen. Ich weiß zwar nicht wann, aber diese nennen wir es Ansprache habe ich doch schon einmal gehört. Aber es ist ja eure Sache wenn ihr die Zuschauer vergraulen wollt bzw. sie in den Schlaf reden wollt. Wie dem auch sei, Ihr beide seid zwar seit geraumer Zeit in einem Team, aber so wirklich als Team habt ihr nie agiert und schon sprecht ihr von eventuellen Titelgewinnen?! Wie dumm seid ihr eigentlich? Ach was frage ich, für eure Dummheit gibt es keine Messwerte. Um mal ein Beispiel zu nennen: Mandy und Ich könnten ebenso als Team antreten, und auch wir standen wie ihr beide noch nie zusammen im Ring,...aber wir kennen uns bestens und wissen wie man als Team agieren muss. Das Mutter und Tochter Verhältnis ist eben doch besser als Freundinnen Verhältnis. Und Angi Süße...ich kann dich jederzeit besiegen und das weißt du genauso gut wie alle anderen auch. Ich habe dich bisher immer siegen lassen, das dein Ego sich aufputschen kann.“

      Angelina hat sich nun genug angehört und Antwort auf ihre Gegnerin: Wir wiederholen uns? Ich weiß nicht Trish Darling, ich finde nun wirklich nicht, dass du die Person bist die ihre Reden komplett neu erfindet und niemals die gleichen Stories erzählst, du lebst doch nur von der Vergangenheit, du bist nicht mehr die Gegenwart und mit Sicherheit nicht die Zukunft im Geschäft, du bist fertig! So sieht es aus, niemand kann sich davor schützen irgendwann, vielleicht den Punkt zu erreichen, wo man eben nicht mehr das Top Level sich erarbeiten kann, du nicht, Michelle nicht, auch ich nicht, dass ist mir durchaus bewusst, aber du...merkst du gar nicht dass du deinen Leuten das Spott Light klaust? Ich meine, wenn man über das A Team berichtet, dann über dich! Vielleicht noch deine Tochter, aber ich höre selten etwas von Ember, oder Loser Becky oder Misses Hugger! Das A Team ist doch nur eine weitere Option für dich, mal wieder im Mittelpunkt zu stehen, du erkennst es nicht, du bist Alt geworden, du bist satt...du kannst nichts mehr erreichen, was dich noch bekannter machen könnte. Du hast am Anfang gesagt, glaube ich zumindest, du willst deine Leute weiter bringen, nun was sie alle gut können ist dies...VERLIEREN! Nenne mir bitte mal ein Match, welches eines deiner Team Member in den letzten Wochen oder vielleicht Monaten gewonnen hat?! Hm? Na komm mir nicht mit der DQ Niederlage von Michelle von letzter Woche, wann habt ihr das letzte Mal ein Match wirklich klar gewonnen? Du verlierst ja sogar, gegen diese aufmüpfige Dame aus Down Under, schöne Packung hast du da bekommen, da willst du MICH? Besiegen? In deinen Träumen vielleicht, I'M Simply better than you!

      Michelle setzt auch noch etwas nach: Manche müssen trainieren, andere sind eben so überlegen genug, auch mit wenig Einheiten ein gutes Team zu sein. Klasse hat man oder eben nicht Trish, magst du anders sehen, aber dir ist sicherlich auch bewusst, dass uns ziemlich egal ist, was DU oder DIE (Michelle deutet auf die Fans) von halten. Angie und ich besiegen jede Kombination aus deinem Team, wirklich JEDE!

      Mit einer Schnute zuckte sie mit den Schultern, die kanadische Rekordchampionesse der 4Live.

      Trish Stratus » “ Mal gewinnt man, mal verliert man. Solltet ihr doch am besten wissen?! Oder wann habt ihr mal einen Titel gehabt in den letzten Wochen? Und ich mein jetzt euch beide?! Ach stimmt ja...es war KEINER! Und das ich gegen Tenille verloren habe? Nun ja, wer musste mal wieder sein Ego Überhand gewinnen lassen und sich in Dinge einmischen, die sie nichts angehen?“

      Theatralisch kratzt sie sich am Kinn.

      Trish Stratus » “ Hmm, dieser Grund ist ungefähr 1.68m groß, Blond und mit viel Silikon ausgestattet. Und wir wissen alle, wer damit gemeint ist. Angi, wenn sich jetzt darum bemüht von einem Fettnäpfchen ins Nächste zu befördern, dann bist du die ungeschlagene Königin. Wenn wir beide, abermals One on One gegenüber stehen...du meinst du kennst mich oder meinen Stil? Dann sollst du dich noch nie so geirrt haben. “

      Angelina und Michelle wirken nicht beeindruckt oder gar beleidigt, Angelina erhebt noch einmal das Mic: „Ausreden Trish, Alles Ausreden, ich meine, jemand mit deiner Erfahrung die muss doch eigentlich damit rechnen, dass wenn sie vorher eine Person mit meinen Qualitäten provoziert und beleidigt hat, sich dafür rächen wird, also ich weiss nicht wo dein Problem liegt, wenn du mich provozierst, dann schlage ich zurück, aber lassen wir dass, wir haben ja in der letzten Show vor dem Payperview ein Singles Match gegeneinander, sofern du antreten kannst, denn glaub mir, ich lasse es mir nicht nehmen, das Match zu bestreiten, lass uns doch um einen kleinen Einsatz spielen. Dafür müsste ich zwar etwas ausholen, aber ich bin mir sicher, du kannst mir folgen. Wir beiden werden bei Starrcade ein Tag Team Match bestreiten, ich und Michelle gegen dich und irgendeine Partnerin, da ich aber so genial und nahezu fehlerlos bin, könnte ich mit jeder Partnerin ein Team Match gegen dich gewinnen. Der Einsatz ist also der, die Verliererin dieses Matches, darf keine Hilfe in ihrem Stable suchen, sie muss jemanden nehmen, der nicht Teil des Stables ist, einverstanden?

      Angelina lässt das Mic wieder sinken, Michelle wartet ab, hat derzeit nichts großartig hinzu zu fügen….Was also wird Trish machen, vermutlich annehmen, denn Mut hat Trish ja durchaus, immer schon bewiesen.

      Trish Stratus » “ Ist das alles, ja?! Ich dachte, da kommt was großes?! Wie dem auch sei, deinem Verstand scheint ja wohl nie wirklich viel zu entspringen. Aber gut, ich gehe auf deinen Vorschlag ein. Jedoch sülze mir nicht die Ohren voll, wenn ich dir deinen knochigen Hintern versohlt habe...“

      Elegant entsteigt die Queen of Queens dem Ring und verschwindet schließlich hinterm Vorhang zum Backstagebereich.

      Stardom Division
      Tag Team Match

      Michelle McCool & Tamina vs. Mandy Rose & Meiko Satomura



      Kurz Ergebnis:
      Kurz vor dem Match wurde sehr zur Freude der Fans bekannt gegeben das Meiko Satomura hier Mandy Rose in diesen Match unterstützen wird. Meiko konnte das Match für ihr Team nach einer Death Valley Bomb gegen Michelle McCool entscheiden. Dies gelang erst nachdem Mandy außerhalb des Ringes dafür gesorgt hatte das Tamina nicht eingreifen konnte.

      Matchzeit: 9:37
      Winner via Pinfall: Mandy Rose & Meiko Satomura


      Colt Cabana:
      Dies dürfte den Diamond Fighterinnen nicht gefallen haben, diese Niederlage nach diesem langen Verbalen Schlagabtausch. Zwar waren weder Love noch Trish an diesem Match beteiligt. Doch dürfte der Sieg von Mandy Rose zusammen mit der Legende des Joshi Wrestling Meiko Satomura dem A-Team einiges an Momentum gegeben haben.

      Ian Riccaboni:
      Wir hatten erst zwei Matches und in diesen beiden Matchen hat eine Japanerin das Match entschieden. Die Fans hier in der Halle könnten bisher nicht glücklicher sein. Aber ja, diese Niederlage dürfte an den Diamonds nagen, welche später noch auf den Bullet Club in einem 4 on 4 Tag Team Match treffen.

      Die Kameras schalten nun in einen luxuriös eingerichteten Raum irgendwo in der Halle. Man sieht viele japanische alte Relikte welche sorgfältig platziert wurden. An einem kleinen Tisch in der Mitte des Raumes sitzt niemand geringeres als Paul Heyman. Dieser trinkt gerade eine Tasse Tee und scheint sich mit jemanden zu unterhalten, welcher nicht von der Kamera eingefangen wird.



      Paul Heyman:
      Ich danke Ihnen für ihr kommen, wie sie sicherlich mitbekommen haben, ist PRIDE mit den Streitigkeiten, nennen wir es einmal so zwischen Brock Lesnar und Matt Riddle nun Geschichte. Und Matt Riddles 4LIVE Kaariere dürfte nach Starrcade auch vorbei sein, wenn Brock Lesnar den King of Bros zerstört. Und ohne jeden Zweifel wird Brock Lesnar dies tun, er tat es mit Drew McIntyre, Bobby Lashley, Kane, Cody, Big Show, Big Damo und AJ Styles hatte nicht den Hauch einer Chance gegen den legitimen World Heavyweight Champion. Deswegen plane ich etwas neues, dieses Mal mit einen anderen Ansatz und zwar sehe ich das irgendwann sich meine Zeit dem Ende zu neigen wird. Das ist unausweichlich, darum habe ich beschlossen jemanden anderen mein neustes Projekt mit meiner Hilfe aufblühen zu lassen. Mr. Bauer hat sie wärmstens für diesen Job empfohlen. Darauf hin habe ich mir ihre Arbeit mit dem Promocioness Dorado angeschaut und ich muss zu geben ich war beeindruckt. Nun will ich Ihnen eine größere Bühne zur Verfügung stellen. Dies bedeutet natürlich, dass sie ihre Zusammenarbeit mit eben jenen Promocioness Dorado beenden müssen, alleine schon da ich verlange das ihre Aufmerksamkeit voll und ganz auf diesem neuen Projekt liegt. Wenn ich jemanden wollte, welcher nur halbherzig bei der Sache ist, könnte ich schlichtweg jeden nehmen. Ich aber, will jemanden der diese Rolle, der diese Verantwortung zu 100 % übernehmen kann. Ms. De La Renta ich erwarte viel von ihnen und ich bin mir sicher sie werden mich nicht enttäuschen, ich lege die Zügel von Black Friday Management in ihre Hand.

      Die Kamera schwenkt nun zur angesprochenen Salina De La Rente, diese Frau wird also die Entscheidungen bezüglich Paul Heymans neusten Projekt leiten. Wie wird sich Black Friday Managment unter Paul Heyman und Salina De La Renta machen?



      --- Werbung ---

      --- Ende ---

      Der Titantron in der Halle springt an und man sieht einen alten Trainingsraum, sehr herunter gekommen, recht schmutzig, recht unschön eben, aber auch ein alter Ring ist in diesem Raum oder eher Halle zu sehen, dort sitzt Aryana, scheinbar alleine und sie wirkt sehr in sich gekehrt, nur das Licht der Kamera scheint hier etwas Helligkeit zu kreieren, als die Kamera etwas dichter gekommen ist, hebt Aryana den Kopf...dann spricht sie langsam. Sie schaut in die Kamera und auch dran vorbei.



      Ich habe es gesagt...ich habe es allen versprochen, ich nehme Alexis dass, was ihr das Wichtigste war. Oder anders ausgedrückt, ich habe verhindert, dass Alexis ihre Finger an die neuen Titel legen kann, wobei mir egal ist ob man mich nun als Figtherin oder was auch immer bezeichnet. Ich gehe meinen Weg, so oder so, wie ich will, wann ich will, ich richte mich nicht nach Anweisungen, ich mache eben nur die Dinge die ich haben will. Ich war nie und werde nie darauf aus sein, einen Titel zu holen, maximal nur, wenn ich jemand anderen damit ärgern kann, aber ansonsten nicht wirklich. Titel bedeuten Zwang, Titel bedeuten Verantwortung, aber ich habe keine Lust eine Verantwortung zu übernehmen, die Fans sind mir egal, die meisten der Leute in der Liga sind mir egal, ich weiß, was wirklich wichtig ist. Ich weiß, dass Schmerz, Chaos, Dunkelheit und Tristesse die Realität sind. Ich kenne die Straße, ich kenne den Boden, ich kenne all dies...Aber ich stehe immer wieder auf, ich mag Matches verlieren, ich mag unschöne Niederlagen in meinem Leben schon erlitten haben, aber ich stehe immer wieder auf. Du kannst niemanden zerstören, der bereits zerstört ist. Man nahm mir Alles, mein Zuhause, meine Familie, Alles und dennoch stehe ich wieder auf. Ich fand eine neue Familie, Samuel, Abyss und Kane sind meine Familie, wir stehen für einander ein. Was nicht bedeuten muss, dass wir uns ständig in den Kämpfen helfen, oder ich meine Leute zum Ring begleitet, dass können die schon selber ganz gut, leider mischen sich oft, Leute ein, die da nichts zu suchen haben, weil sie meinen sie können ihr Spiel, spielen...Aber man spielt nicht mit mir, man spielt nicht mit Silent Abyss, wenn man nicht von der Nacht verschlungen werden will....

      Aryana schaut dann wieder etwas an der Kamera vorbei, durch die Halle und wieder zurück zur Kamera, spricht weiter: Ihr fragt euch sicher, wo ich heute bin hm? Also ich kann es euch verraten, ich bin nicht in Japan...Ich bin in meiner alten Trainingshalle, an einem Ort an dem die gescheiterten Existenzen Zuflucht fanden, einem Ort an dem die Nacht herrscht, immer und jederzeit. An einem Ort, den kein Normaler jemals betreten würde, ich bin hier von der dunkelsten Nacht, in die klare Nacht geschoben worden, ich bin vom Nichts zum Etwas mutiert, ich bin hier um neue Kraft zu sammeln, ich bin sehr gespannt ob Alexis heute meine Match herausforderung annimmt, wenn sie nur etwas Kampfgeist hat, dann kommt sie nicht drum herum, denn jetzt hat sie keine Ausrede mehr, das sie keine Zeit habe wegen eines Titelmatches, sie hat den Titel ja gar nicht, also wird sie sich wohl stellen müssen. Habe keine Angst Alexis, ich werde dich heute nicht heimsuchen, aber ich kriege immer die wichtigen Antworten mit, ich hoffe für dich, dass du heute eine Antwort geben wirst, denn wir wollen doch unser Spiel weiter spielen oder? Alexis...du verstehst mich immer noch nicht, du begreifst mich und mein Handeln nicht, daher wirst du mich vielleicht in einem Match besiegen können, aber schlagen kannst du mich nie. Ich stehe so oft am Abgrund, dass ich es nicht mehr zählen kann und will, ich sage dir Alexis, heute hast du noch Ruhe, aber beim Payperview wird es anders. Du glaubst du bist bereit? Nein Alexis, denn für mich, musst du deine Wohlfülloase, was du Leben nennst verlassen, komme in die Dunkelheit, in die Welt der Schmerzen...Komme zu mir.....

      Aryana legt nur noch den Kopf in den Nacken und beginnt zu lachen, schallend, boshaft, verstörend könnte man sagen, die Kamera oder eher das Licht scheint nun auch aus dem Raum zu fliehen, dann Aryana wird immer kleine und kleiner und dann geht es zurück in die Halle.



      Der Theme von der Göttin der 4live Alexa Bliss ertönt in der Halle und kurze Zeit später erscheint sie auch schon auf der Stage. Obwohl sie ihren Gürtel nicht mehr hat überstrahlt sie trotz allem noch jeder der anderen Diven ins besondere, des neuen Champions Rosita aber das versteht sich von selbst. Alexa geht die Stage hinunter in Richtung Ring, dann schnappt sie sich ein Mic und klettert in den Ring.







      AB: Ich komme am besten gleich zur Sache auch wenn ich glaube das ihr mich sowieso zum größten Teil nicht versteht aber das ist mir egal. Ich habe meinen Titel wie jeder sehen kann momentan nicht mehr. Und ich betone momentan. Diese kleine unfähige und talentfreie Heulsuse Rosita hat sich meinen Titel erschlichen und ist tatsächlich damit durchgekommen. Ok, dass kann passieren, dass kann selbst einer Göttin passieren. Im Gegensatz zu Rosita habe ich auch ohne meinen Gürtel noch eine um ein vielfaches höhere Ausstrahlung als Rosita mit dem Titel. Diese Auszeichnung ist eh um zig Nummern zu groß für sie und jeder wird in den kommenden Wochen sehen, dass Rosita wie ich es schon mal ausdrücklich betont habe, gerade mal Mid Card Material ist und nicht Champion Material. Diese Erfahrung wird sie machen und danach wird sie merken, dass es nicht nur darum geht den sich den Gürtel auf die Schulter zu legen. Aber ich will gar nicht weiter auf diese unwichtige Person eingehen, denn auch mit dem Gürtel werde ich diese kleine Ratte namens Rosita nicht ernst nehmen können. Sorry Leute aber was hat diese untalentiere Person denn hier großartig gezeigt ? Sie hat keine Ausstrahlung und kein Charisma nicht mal ansatzweise darf sich so eine Person Champion nennen.

      Alexa macht eine kurze Pause und sie schaut aus als wenn sie sich gleich übergeben muss, wenn sie auch nur den Namen von Rosita ausspricht aber sie ist tapfer und redet weiter



      AB: Entschuldigt bitte aber wenn ich nur an diese Person denke, dann kommt mir direkt schon fast mein Essen wieder hoch. Tut mir leid aber so ist das aber keine Angst für Euch reisse ich mich natürlich zusammen. Aber alleine der Gedanke , boah da muss ich mich wirklich zusammenreissen. Gott o Gott ich habe wirklich gedacht das es einfacher wird aber meine Güte die Frau ist nicht nur untalentiert sondern auch noch hässlich wie Nacht. Man man man , wie kann man so eine überhaupt frei herumlaufen lassen. Aber lange werdet ihr diese Person nicht erdulden müssen, dass könnt ihr mir glauben.



      AB: Ich kann Euch beruhigen Leute es wird nicht lange dauern, dann wird diese Person man hört ein leichtes würgen von Alexa bevor sie weiterredet wir nennen sie einfach mal Rattengesicht, wieder dahin zurückkehren wo sie hingehört nämlich in die unteren Etagen des Mid Card Getümmel. Es gibt nur eine verdiente Championesse hier in der Liga und das bin ich. Keine andere Person ist hier in der Liga strahlkräftiger und charismatischer als Eure Göttin Mrs. Charisma Alexa Bliss. Ok es gibt natürlich noch meine Freundin Angie aber die ist natürlich bei meinen Äußerungen aussen vor. Aber wir beide sind die unbestrittenen Leaderinnen in der 4live. Da können sich noch so viele Pseudogruppen in der Liga formieren. Aber sie werden nie an uns herankommen. Die Diamonds vergessen nie und ich am allerwenigsten, denn meine Mission geht weiter und wird bestimmt nicht von so einer Unperson wie Rostia ausgebremst. NEVER EVER... Nieemaaaaaaaaaaals



      AB: Genauso wenig wird es eine andere Person schaffen mich zu verunsichern. Ganz genau ich spreche von einer anderen Kreatur und ihr kennt auch ihren Namen es ist die durchgeknallte Frau mit Namen Aryana. Sie denkt sie kann mich verunsichern und damit aus dem Konzept bringen. Sorry Babe aber das hast Du dir so gedacht. Diese ganzen Erfahrungen haben mich nur härter gemacht und falls es noch nicht alle begriffen haben, man sollte es sich nicht mit mir verscherzen, denn das ist ein schwerer Fehler und es sieht so aus als wenn Aryana diesen Fehler begangen hat. Ja sie hat Gotteslästerung betrieben und das mit aller Macht. Ich weiss nicht was sie dazu getrieben hat aber das eine kann ich dazu sagen. Sie hat damit einen großen Fehler begangen. Und die Konsequenzen muss man dann auch tragen. Das soll hier keine Drohung werden, nur eine Feststellung nicht mehr und nicht weniger. Eines kann sich aber schon mal jeder hinter die Ohren schreiben. Es gibt nur ein Göttin hier in der 4live und das bin ICH und der Titel meine lieben Freunde ist bald wieder dort wo er auch hingehört, nämlich bei Mrs. Charisma Alexa Blisssssssss



      Nach diesen Worten schmeisst Alexa das Mic in die Ringecke und verlässt selbigen dann auch und geht unter gemischten Applaus und Buhrufen aus der Halle.

      Single Match
      Akira Tozawa vs Matt Riddle


      Kurz Ergebnis:
      Matt Riddle lieferte sich ein recht ausgeglichenes Duel mit den Japaner und beide erneten Applaus vom Publikum hier in der Halle. Matt Riddle machte den Sack nicht wie gewohnt mit einen seiner Finsher zu sondern kopierte den F5 von Brock Lesnar, oder wie man ihn bei Matt nennen könnte der Bro5.

      Matchzeit: 11:24
      Winner via Pinfall: Matt Riddle


      Colt Cabana:
      Matt Riddle gewinnt hier für sein Match gegen Brock Lesnar bei Starrcade einiges an Moment. Dieses wird der King of Bros benötigen um gegen Lesnar bestehen zu können. Auch Alexa Bliss muss ihr noch vorhandenes Momentum nutzen um ihr Aryana Problem in den Griff zu bekommen.

      Ian Riccaboni:
      Damit hat Matt Riddle sich sein Match gegen Lesnar im Tokyo Dome noch einmal schwieriger gemacht. Er stand vor einer scheinbar unmöglichen Aufgabe aber nun ist diese sehr nah an Unmöglich.


      Es wird in den Backstage Bereich geschaltet, dort sehen wir CJ Perry und die AOP scheinbar bereit für ein Interview, denn neben CJ steht noch Renee Young, nachdem sie in der Kamera ist, lächelt Renee und das Interview startet:



      RY: Hallo CJ, heute wird dein Team ein Match gegen die Usos bestreiten, ein Team welches für Schnelligkeit und perfekte Wechsel bekannt ist, was wird dein Team dagegen setzen?

      CJ schmunzelt kurz, dann spricht sie: Der bekannte Herr möge mir diese Zitierung verzeihen, aber sie umfasst es am besten, was du gefragt hast. Was wird mein Team dagegen setzen? Ruthless Aggression! Aber nicht nur dies, sie haben einfach mehr Power, schaue dir meine beiden an, dann weißt du eigentlich, was man bekommt.. Die Usos werden sich wünschen, das Match gegen uns bekommen zu haben.

      RY: Wann wird die AOP sich um die World Tag Team Titels ins Rennen wagen?

      CJ: Es muss eben der perfekte Zeitpunkt dafür vorhanden sein, ich meine die beidne haben die meisten ihrer Matches gewonnen, haben fast jedes Match dominiert in dem sie gesteckt haben und daher gehe ich davon aus, dass ein Titelshot für uns nicht mehr all zu weit weg ist. Wir haben Leistung gezeigt, die Usos bekommen ja Titelshot für Titelshot nachgeschmissen, was ich wirklich nicht nachvollziehen kann.

      RY: Sind dass nicht vielleicht nicht nur Worte, oder Anschuldigungen die man als „Neid“ bezeichnen könnte?

      CJ: Neid? Eher Unverständnis, die Usos hatten eine Open Challenge und dann Titelshot auf Titelshot? Wieso, Warum? Ich habe es nicht begriffen, immerhin hätten es doch vielleicht mehr als direkt Titelshots nach einem Match zu erhalten, es mag technisch ein gutes Match gewesen sein, aber in meinen Augen wird denen zufiel hinterher geschmissen, andere Teams waren länger da und mussten mal wieder zu sehen. In meinen Augen, sieht es eher danach aus, dass die Leute die dem Office die Füße küssen, mit Titelchancen zugeschmissen werden. Hatte gehofft dies würde besser werden, leider habe ich mich da getäuscht.

      RY: Ärgern sie sich noch, dass sie das Match gegen Silent Abyss verloren haben?

      CJ verzieht nun das Gesicht, sie schaut eher unfreundlich, doch sie antwortet: Wieso fragst du mich dies denn jetzt? Dieses Thema ist doch schon lange vorbei? Man sollte hier nicht, zu ewig drauf rumreiten, die Welt dreht sich weiter, also dreht sich auch das Roman Empire weiter, immerhin können wir heute mit guten Chancen den World Titel in unser Team holen, da sehe ich große Chancen für Roman. Aber nun auch genug, ich habe keine Lust mehr mich deinen lächerlichen Fragen zu stellen...Wir sehen uns, wenn es nicht zu vermeiden ist.

      Mit diesen Worten geht CJ auch aus dem Bild, Rezar und Akam schauen noch einmal grimmig in die Kamera, dann sind auch sie aus der Szene verschwunden...Es geht zurück in die Halle.



      Die Kamers blenden in den Backstagebreich, wo man zwei altbekannte Gesichter erblicken kann. Jimmy und Jey – The Usos. Jene dürfen sich heute mit den AOP messen, gewiss keine leichte aber machbare Aufgabe.



      Jimmy Uso » “ Ruthless Aggression? Ich weiss jetzt nicht ob ich lachen oder weinen soll?!“

      Jey Uso » “ Versuch es mit beiden...wenn gleich nicht zu einem Zeitpunkt.“

      Ein High Five zwischen den samoanischen Brüdern, die sich vor keiner Herausforderung scheuen.

      Jimmy Uso » “ Klar, sie sind groß, sie sind stark – und irgendetwas wollte ich noch sagen, aber ich habe es vergessen. Leider? Glück? Ach wie auch immer. Akam und Rezar sind durch ein gutes Team, aber was ist ein gutes Team wenn es gegen ein Team wie den Usos antreten muss? Jey und Ich sind ohne zu übertreiben in den Top 3 der weltbesten Tag Teams. Darauf können wir sehr stolz sein und ja, das sind wir auch.“

      Jey Uso » “ Diese Vereinigung, zu jener Akam und Rezar gehören ist in jeder Hinsicht nicht gut bedacht. Man versucht Kraft zu einem Team vereinigen. Aber was bringt das, wenn dir Charisma, Härte und Speed fehlt?! Man wird scheitern. Ja, sie haben viel dominiert und was ist? Sie sind nach wie vor keine Champions, wir zwar auch nicht, das aber ist nur noch eine Frage der Zeit. Auch sind wir des eine oder andere Mal gescheitert. Wir aber haben mehr oder weniger Eindruck hinterlassen und das schwächt die Champions. “

      Fröhlich sein, ist was anderes. Die Usos wirken eher nachdenklich aber dennoch nicht schlechter Laune. Vielleicht etwas angefressen das sie noch keine TT Champions sind.



      Jimmy Uso » “ Matt und Nick, sind sind ohne Zweifel eines der besten Teams gegen die wir je angetreten sind und wir sind schon gegen so viele Teams angetreten und der Großteil war nicht gut genug um in unsere Erinnerung zu verweilen. So viel ist klar...die Titelmatches können nicht ohne uns stattfinden....und wer sich uns in den Weg stellt, der landet in der... “

      Jey Uso » “ USO PENITENTIARY!!!“

      Damit blendet man wieder in die Halle.

      --- Werbung ---

      --- Ende ---

      Mike Rome steht vor der Kabine von Robert Roode, er schaut in die Kamera, dann beginnt er ein paar Worte zu sprechen:



      Ich bin Mike Rome und dass ist Revival! Ich werde gleich den ehemaligen World Champion Robert Roode interviewen zu dem heute noch anstehenden World Titel Match, mal schauen was er zu sagen hat...

      Mike klopft schliesslich an der Tür an und nach einigen Momenten öffnet sich diese und Robert Roode kommt bereits in Kampfklamotten raus, er scheint also schon fertig zu sein, er lächelt kurz Rome an, eher geschäftlich als herzlich und damit kann das Interview dann wohl starten:

      MR: Robert, heute hast ud die große Chance, dir den World Heavyweight Titel zum dritten Mal zu sichern, wie siehst du deine Chancen?

      Roode muss nicht lange überlegen, er wirkt fokussiert und antwortet:



      RR: Ich sehe sehr gute Chancen, AJ Styles ist einfach ein Narr gewesen, sich auf dieses Match einzulassen, es ist schon fast lächerlich einfach gewesen ihn dazu zu bekommen, den Titel abermals aufs Spiel zu setzen, auch wenn Roman Reigns noch dabei ist, ich gehe von einem Sieg aus und werde mir das Gold wieder umschnallen können, einen Koma Redner wie AJ Styles braucht wirklich niemand!

      MR: Sie sprachen Roman Reigns eben von selber an, sehen sie die Sache nicht vielleicht zu einfach? Immerhin in einem Triple Treat kann immer viel passieren? Auch, dass sie gecovert werden oder zumindest das entscheidende Cover nicht verhindern können?

      RR: Nun Mike, Roman Reigns ist ein Mann durchaus vorhandenem Potential, aber ich glaube nicht, dass er bereits reif dafür ist, eine Liga zu tragen, dafür braucht man eine gewisse Reife, auch geistig will ich damit sagen und daher glaube ich nicht, dass ich heute nicht Champion werde, man mag es arrogant nennen, ich würde es als selbstbewusst bezeichnen. AJ Styles ist eine Schande für den Titel, er muss davon befreit werden, ich meine, was will er erreichen? Die meisten Titelshots in einer Regentschaft? So etwas kann schief gehen und es wird heute schief gehen, denn der Titel gehört an meine Hüfte...

      Es räuspert sich nun im Hintergrund jemand und man sieht Roman Reigns ins Bild kommen, er schaut zu Roode, dann zum Reporter, dann wieder zu Roode



      So, so...nur du wirst dir den Titel umschnallen hm? Weißt Robert, bei allen Erfolgen die du hier hattest, scheint dir dein Selbstbewusstsein zu arg gestiegen zu sein, ich werde nicht zu sehen, wie der Titel zwischen dir und Styles hin und her gespielt wird und ich zuschauen muss, ich erkenne deine Erfolge an, auch deine Qualität, aber stehe nicht zwischen mir und dem Titel, ansonsten wirst du durch den Ringboden küssen...BELIEVE THAT! Außerdem, nehme ich keine Rücksicht auf dich, wieso auch, wir beide wollen das Gleiche, wenn ich dich pinnen oder besiegen muss, um erstmals World Champion zu werden, dann werde ich dies machen. Heute ist MEIN Tag, heute ist MEIN ABEND, heute ist der World Titel MINE!

      Roode antwortet nun auf Reigns, natürlich lässt er sich dies kaum gefallen, Rome ist schon vergessen wie es aussieht: Komm Runter Roman, du musst nicht aufplustern, wollen wir mal ehrlich sein, als Wrestler bin ich der bessere Mann Rome, You Know that! Ich habe solche Matches schon einige Male bestritten, die Big Ones und ich habe die meisten gewonnen, ich werde dir nicht im Weg stehen, oh nein ich werden ÜBER dir stehen und zwar mit dem World Titel über meiner Schulter, du magst kraft haben, vielleicht bist du sogar „Superman“ aber ich bin GLORIOUS!

      Reigns: Sure...Gloriuos..Aber dass bedeutet nichts mehr, Robert du bist einige Zeit an der Spitze gewesen, es wird Zeit für neue Champions, neue Regenten, neue Flaggschiffe der Liga. Du hast die Liga lange getragen, KNOW IS MY TIME..cause THIS IS MY YARD NOW!

      Erneut erklingt ein Räuspern, fraulich würde man meinen und da kommt auch schon die GM von Revival und Ownerin der Liga ins Bild, Eve Torres, sie schaut zu den 3 Mann, mehr aber natürlich zu Roode und Reigns, dann erhebt sie das Wort:



      Entschuldigen sie meine Herren, ich kam bisher leider nicht dazu, gewisse Veränderungen der Card ihnen mitzuteilen, daher mache ich es eben jetzt. Es ist wirklich ein schöner Zufall, dass sie beide bereits hier sind und meine Worte anhören können. Wir haben, weil wir nach langer Zeit mal wieder in Japan sind, abstimmen lassen was die Fans sehen wollen, im Mainevent der heutigen Show, es gab 3 Auswahlmöglichkeiten, scheinbar haben sie wohl nicht die letzten News gelesen, wenn ich ihre Überraschung richtig deute, aber ich will nicht abschweifen. Diese Abstimmung haben wir ausgewertet und daher muss ich ihnen sagen, es wird heute KEIN World Titel Match geben, die Fans wollen etwas anderes sehen. Sie beide scheinen ja gut miteinander auskommen zu können, dass trifft sich gut, denn sie treffen im Mainevent der heutigen Show, gemeinsam auf das Team von AJ Styles und.....

      Miss Torres geht zur Seite, aus ihrem Büro kommt jemand herausgetreten, jemand der Roode richtig die Fassung verlieren lässt, nur schwer kann er an sich halten, auch Reigns wirkt überrascht, denn es ist....



      Chris Jericho: …ich! Chris Jericho, der Gesegnete, der Weise. Roode, du bewegst dich nicht nur in der Vergangenheit, sondern auch in der Zukunft. Das sind genau jene zwei Tage im Leben, an denen wir nichts ändern können. Wir leben im hier und jetzt! Und genau deswegen bat mich die wunderbare Miss Torres mit AJ zu kooperieren. Das hat schon einmal sehr gut funktioniert und wird auch jetzt wieder gut funktionieren. Und nachdem wir euch beiden in eure Ärsche getreten haben, werde ich mich höchstpersönlich um mein Glück kümmern. Das Gold. Um meine Taille. Und niemand wird mich stoppen.





      Das Einleiten dieser Musik veranlasst das Publikum lauthals zu jubeln, denn Brandi Rhodes wird erscheinen. Doch die Stimmung ändert sich zunächst noch nicht, als eine völlig vermummte Person die Halle betritt. Erst als diese Person Brandi´s Entrance imitiert, wird es ein wenig ungemütlicher. Einige Pfiffe sind mehr als deutlich zu hören trotz Musik aus den Boxen. Den Weg zum Ring verbringt diese vermummte Person nach wie vor mit wenig Gesten zugunsten der Zuschauer. Diese sind so irritiert, das sie ihren Unmut kaum kund tun außer jene die es schon tun. Ganz simpel rollt sie sich in den Ring und positioniert sich mittig im Ring. Die Musik verstummt, als die Scheinwerfer auf ein Minimum reduziert werden. Die Faust nach oben gestreckt dauert es gefühlte Minuten bis alle Scheinwerfer ihren Dienst verrichten. Langsam greift sich die veränderte „Brandi“ sich an den Kopf und reißt sich die Maske bzw. die Mütze und Gesichtsbedeckung herunter und zum Vorschein kommt niemand geringeres als TESSA BLANCHARD. Sofort schlägt die Stimmung seitens des Publikums abermals um und das nun mehr zum richtigen Hass. Tessa feiert sich und ihre Überraschung selber. War sie es also die Brandi auf brutale Art und Weise backstage attackiert hatte und sie im Krankenhaus gestalkt hat. Sie lässt sich feist grinsend ein Mic geben.



      Tessa Blanchard » “ Brandi...wie den Diamond Cutter hast du es nicht kommen sehen, das ich es war die dich angegriffen hat. Die jenige, die dich im Krankenhaus besucht hat....“

      Ihr Lächeln war eiskalt, auch dies sagt dem Publikum nicht zu. Es flogen sogar Bierbecher in den Ring, aber keiner fand das Ziel in Form von Tessa Blanchard. Diese registrierte durchaus die negative Reaktionen vom Publikum, aber auf Fans hat sie quasi schon immer geschissen.



      Tessa Blanchard » “ Ihr fragt euch, wieso ich gerade mir Brandi als Opfer ausgesucht habe. Es ist doch wirklich ziemlich offensichtlich wieso oder weshalb. Sie steht durch ihren Mann im Rampenlicht und meint sie wäre die schönste im Wrestling. Sie nimmt keine wirkliche Kritik entgegen und wenn es jemand doch wagen sollte...hat dafür wirklich bluten müssen im wahrsten Sinne des Wortes. Ich weiss dies alles aus zuverlässiger Quelle. Es ist mir ziemlich egal, ob ihr mir in dieser Hinsicht vertraut oder nicht. Ich weiss, das es stimmt und das ist das einzige was zählt. Tessa Blanchard macht was sie will, sie macht es wo sie will und ganz wichtig – sie macht es wann und wie sie will. Regeln kenne ich nicht und selbst wenn ich welche kennen würde – so wären sie mir wirklich egal. Eine Brandi Rhodes zieht alles in den Schmutz wofür Frauen, nein Athletinnen wie ich stehen und hart für kämpfen. Der Respekt vor den Frauen ist nach wie vor im Mittelalter verankert und hey, seit wann leben wir in der Vergangenheit. Wir heißen doch nicht alle Trish Stratus oder Angelina Love. Die Zukunft der Ladies führt unweigerlich nur an mir vorbei.“

      An Selbstbewusstsein mangelt es Tessa nicht im geringsten. Nur erwarten jetzt viele das sie auch für ihre harschen Worte auch Taten folgen lassen kann.



      Tessa Blanchard » “ Brandi Rhodes war nur das erste Opfer. Sie soll als Exempel stehen für jene, die meinen die Ehren der Frauen weiter nur auf das äußerliche zu beziehen. Ich mach mir gerne die Hände schmutzig und gehe über Leichen um mein Ziel zu erreichen. Und ja, ich spreche vom Titelgold. Mir ist es gleich, wer den Gütel hält. Das Prestige wird nur durch mich zu stande gebracht. Eine Blanchard kann alles, wofür andere sich nicht zu in der Lage sehen...“

      Gerade will Tessa weiter sprechen, als erneut Brandi´s Musik aus den Boxen eingespielt wird und zum erstaunen aller, vor allem Tessa erscheint Brandi in der Halle, wenn gleich angeschlagen.



      Brandi stürmt anschließend zum Ring, währenddessen hat Tessa das Mic gedroppt. In den Ring geslidet rammt Brandi Tessa mit einem Spear um. Doch sehr schnell stürmen zahlreiche Offizielle und Ringrichter herbei und trennen die beiden heißblütigen Frauen bevor der Brawl so wirklich in Fahrt kommt. In verschiedene Richtungen werden beide aus der Halle geleitet. Tessa voller Wut brüllt viele beleidigenden Worte in Brandi´s Richtung. Jene hat anhand des Gesichtsausdruckes mit den Schmerzen zu kämpfen....damit endet die Szene auch.

      Tag Team Division
      Tag Team Match

      Authors of Pain vs The Usos



      Kurz Ergebnis:
      Im Laufe des Matches dominieren AOP dies recht deutlich, immer wenn es entweder Jimmy oder Jey gelang zurück zu finden, lenkte CJ Perry entweder den Ringrichter ab oder einen der beiden Usos. AOP konnte das Match letzt endlich für sich entscheiden nachdem sie Jey mit dem Last Chapter pinnten

      Matchdauer: 8:34
      Winner by Pinfall: AOP


      Colt Cabana:
      AOP holen sich hier den Sieg, aber brauchen Akam und Rezar hier wirklich die Dienste von CJ Perry? Es schien so als hätten Akam und Rezar das Match sicherlich auch ohne Hilfe gewinnen können. Die Usos haben alles versucht doch den CJ Faktor haben sie wohl leider nicht mit einbezogen.

      Ian Riccaboni:
      CJ hat AOP einige Male doch gerettet, doch glaube ich auch das Akam und Rezar dieses Match alleine gewinnen hätten können. Aber für die Usos wäre ebenfalls ein Sieg möglich gewesen, ohne CJ Perry auf der Gegenseite wäre es nicht unwahrscheinlich gewesen das die Usos heute die Halle siegreich verlassen.

      Wieder einmal springt der Titantron an, diesmal sehen wir das verhüllte Gesicht von Ember Moon, jener Dame die knapp vor dem World of StarDom Titel stand, am Ende aber jemand anderem den Vortritt lassen musste, sie schaut einen Moment so in die Kamera, die Fans warten gespannt was sie zu sagen hat.



      Allerdings spricht sie nicht sofort, sie scheint kurz nachzudenken, dann schiebt sie ihr Tuch nach unten und schaut entschlossen in die Kamera, zwar hat sie noch immer ein kleines Lächeln auf den Lippen, aber sie wirkt auch konzentriert, nun beginnt sie langsam zu sprechen.

      In der letzten Show ist es mir leider nicht gelungen First Ever World of Stardom Champion zu werden, ich war gut im Match und es war wirklich ein spannender Fight gegen Alexa Bliss, man mag ihre Art nicht gut heißen, aber im Ring ist sie wirklich jemand die gut und zur Recht „Fighterin“ genannt werden kann, hinter all der Arroganz schlummert noch eine Person die immer Alles gibt und immer Siegen will, dann passierte etwas mit dem ich nicht gerechnet hatte und Alexa wohl auch nicht, Rosita cashte ein und schnappte sich den World of Stardome Championship. Wieder einmal bin ich kurz vor dem Ziel ausgebremst worden, es gibt Leute und Menschen die hätten nun frustriert aufgegeben wenn man so oft, dicht vor einem Titel stand und immer wieder knapp scheiterte, natürlich war ich enttäuscht, natürlich wollte ich selber gewinnen, aber der Cash In war clever gemacht und sogar relativ fair. Auch wenn Alexa und ich das Match vor in den Knochen hatten, so ging Rosita nicht den Weg des leichten Sieges, sondern stellte sich uns..Das Ende ist bekannt, sie coverte mich zum Sieg und hat somit den Titel gewonnen. Diese Sache hat allerdings auch etwas Gutes, jetzt ist der Cover weg und diese „Wolke“ Namens Rosita ist nun verschwunden, jeder der nun den Titel gewinnt, kann sicher sein, diesen auch behalten zu können und eben nicht durch die Kofferträgerin in ihrem größten Augenblick gestört zu werden. Ich werde nicht aufgeben, ich werde nicht fallen, ganz sicher nicht, denn irgendwann wird sich meine Hartnäckigkeit auszahlen, da bin ich mir sicher.

      Ember macht ein kleine Pause, lächelt jetzt schon etwas mehr, die Worte scheinen auf ihr gelastet zu haben, nun da sie gesprochen sind wirkt sie freier, dann erhebt sie noch einmal das Wort.

      Dennoch war diese große Ankündigung des Office zur Neuausrichtung der Damen sehr interessant und wir alle haben die Worte natürlich gehört und ich will es nicht versäumen, hier zu verkünden, damit es auch alle offiziell wissen, ich werde an der Battle Royal für den Future of Stardom Championship teilnehmen, ich werde erneut, mein Bestes geben und vielleicht, vielleicht habe ich diesmal auch das nötige Glück, etwas zu gewinnen, ich kämpfe zwar nicht nur für Titel aber, man will ja auch für sich etwas erreichen und dies zeigt sich durch Titelgewinne unter anderem. Ich unterhalte die Fans gerne, freue mich, dass sie unseren Sport, nein unser Leben so sehr mitverfolgen, dennoch Erfolg will hier jede. Die einen machen es mit unfairen Mitteln, andere eben mit Ehre und Fairen Mitteln, wie unter anderem eben ich. Es ist mir egal wer noch in der Battle Royal ist, es können auch gerne Damen vom A Team sein oder wer auch immer, ich werde für mich sthen, für meinen Erfolg, Becky und Co sind zwar meine Partnerinnen am Ende kann aber nur EINE gewinnen und die will ich sein. Glaubt mir, wenn jemand behauptet Ember Moon ist am Ende....Die Person hat sich in ihrem Leben noch nie so getäuscht, so wie es gelaufen ist...war es bitter, aber ich bin nicht am Ende, ich fange erst an.

      Danach scheint sie genug gesprochen zu haben, sie lächelt noch einmal in die Kamera, dann verschwindet sie aus dem Bild und die Show geht weiter. Die Kameras schalten in den Backstage Bereich, doch sehen wir gleich die drei Frauen welche den großteil der Stardom Titel halten. Die Queens of Wrestling im Form der World of Stardom Championship Halterin Rosita, den Wonder of Stardom Championship Halterinnen Shayna Baszler und Charlotte Flair.



      Shayna Baszler:
      Keiner hat es kommen sehen? Keiner hätte erwartet, das wir bei Revival 72 diese Division gleich an Tag 1 übernehmen. Die Zeiten der Divas... der Womens Wrestlerinnen oder wie auch immer man sie auch genannt hatte sind vorbei. Wir sind nun in der Ära die von Frauen wie Charlotte, Rosita und mir dominiert werden. Wenn es um einen Fight geht, ist dieses Trio das einzige welches sich wirklich als Fighterinnen bezeichnen kann. Die Ära wo Diamonds, Copyright infringement oder Teams wie diesen Aussies welche vollkommen UnIIconics sind irgend eine Chance hätten ist vorbei. Dies ist nun eine Division wo es drauf an kommt was man im Ring leistet, genau in diesem Gebiet gibt es niemand besseren als uns drei. Dies ist eine Division wo es keine Champions wie Alexa Bliss oder Beth Phoenix mehr geben wird, die sich vor jeder wahren Herausforderung verstecken. Was haben Bliss und Phoenix getan als ich sie herausgefordert habe? Richtig, sie haben sich versteckt. Nun kann sich keine mehr vor uns Verstecken! Wir haben das was sie alle wollen! Wir haben das Gold der Stardom Division.


      Nun tritt auch Charlotte Flair ins Bild, auch sie ist recht zufrieden, wie es aussieht und scheint die Worte von Shayna Baszler wohl auf ihre Art und Weise zu ergänzen, nach einem kurzen Lächeln spricht sie dann auch:



      Wobei ich verstehen kann, aus Sicht von Alexa Bliss oder auch Beth Phoenix, warum sie sich nicht zeigten, als Shayna sie herausforderte? Wer will schon freiwillig einen Tritt in den Hintern bekommen? Ich meine Alexa hat ihre Qualitäten, ich weiss zwar nicht genau wo diese liegen, aber im Ring sicherlich nicht. Sie kann ganz gut mit dem Mund arbeiten…Zumindest habe ich dies gehört, aber auch egal, Alexa Bliss ist nicht das Thema die neue Division ist ein Geschenk für Leute wie Shayna, Rosita und mich, wir haben immer schon bewiesen, was wir können und dass wir besser sind als die anderen. Im Fall von Beth muss ich sagen, ich denke sie ist genauso wie eine Angelina Love so langsam an dem Punkt, wo man oder eher Frau über ein Karriereende nachdenkt, wollen wir doch mal ehrlich sein, ewig kann man diesen Job hier, diese Berufung nicht ausüben, deswegen bin ich der festen Ansicht, dass eine Beth Phoenix, eine Angelina Love und auch noch andere Damen hier in den nächsten 2 – 3 Jahren ihren Job aufgeben werden, weil sie einfach nicht mehr gut genug sind, ob sie es jemals waren ist mal dahin gestellt, aber, wenn Alexa oder sich jemand anders hier angegriffen fühlt, dann kann sie gerne den Beweis antreten, dass sie doch tougher ist als Shayna oder ich, wie wäre es mit einem Tag Team Match? Du Alexa gemeinsam mit einen deiner zukünftig zu betreuenden Damen gegen Shayna und mich? Beweise uns doch, dass wir falsch liegen! Zeige einmal, dass du mehr bist als ein kleines blondes Mädchen, dass nur die Klappe aufreissen kann. Zum Abschluss, würde ich folgende Worte wählen, der Oscar für die beste schauspielerische Leistung in der Liga jemals geht an…UNS...!

      Was damit gemeint ist scheint klar zu sein, denn es wirkte nicht so, als wenn die 3 sich super verstehen würden, gerade zwischen Rosita und Shayna hatte es Differenzen gegeben, aber nun hat man wohl einen gemeinsamen Weg gefunden, Charlotte geht etwas zur Seite und da schleicht sich nun Rosita ins Bild. Diese rückt ihren Titel zurecht, ihr erster in der 4Live...aber wahrlich nicht der letzte in ihrer Karriere. So viel steht schon mal fest...sie ist offensichtlich sehr zufrieden mit sich und ihrer direkten Umgebung.



      Rosita » “ I´m fucking told ya. Wie oft habe ich es euch gesagt, das keiner vor mir sicher ist?! Alle, bis auf wenige Außnahmen habt mich ausgelacht. Ihr sagtet, ich sei des MITB Koffers nicht würdig, ich sei nicht bereit oder was weiß ich nicht alles. Und ich habe euch eines besseren gelehrt. Ich habe Ember Moon und auch Alexa Schiss besiegt. Niemand hat diesen genialen Schachzug vorher sehen können. Wirklich niemand. In erster Lienie brauche und werde ich nur drei Personen Danke sagen. Zu einem ist es mein Mann Robert und dann Shayna und Charlotte. Wichtiger ist aber meine kommende Gegnerin um den Titel. Asuka...ist ja wirklich süß, das sie immer nur diesen einen Satz wieder holen kann. Wie so eine defekte Schallplatte oder sowas in der Art. Mag sie vielleicht eine der besten ihres Landes sein, hat sie es aber noch niemals mit einer meiner Art zu tun gehabt. Sozusagen bin ich für sie ein neues Kaliber und bis sie sich daran gewöhnt hat, ist der Fight längst vorbei. Ja, es mag vielleicht mein härtester Fight sein, aber ich stelle mich jeder Herausforderung die da kommen mag. Wie es sich für eine Queen gehört. Sie muss sich dem Volke, in diesem Fall Asuka zeigen und beweisen wieso sie an der Herrschaft ist. Am Ende wird es nur einen Satz zu hören geben und zwar: ...and still World of Stardom Champion - ROOOOSITA.

      Daher Asuka habe ich noch eine Frage an dich: ARE YOU READY FOR ROSITA?“


      Dämonisch fängt Rosita an zu lachen, von wirklichen Respekt zu Asuka ist hier nichts zu sehen, was aber letztendlich auch zu erwarten war.

      World of Stardom Championship
      Tag Team Match

      Queens of Wrestling (c) vs Boss 'N' Hug Connection





      Kurz Ergebnis:
      Bayley und Sasha lieferten hier den amtierenden Wonder of Stardom Champions einen erbitterten Kampf. Einige Male standen Bayley und Sasha kurz davor die Titel zu gewinnen, doch immer wieder retteten die Queens of Wrestling sich gegenseitig. Letzt Endlich gelangt es Shayna Baszler The Boss Sasha Banks mit dem Kirifuda Driver zur Aufgabe zu zwingen.

      Matchzeit: 17:39
      Winner by Submission: Queens of Wrestling

      Colt Cabana:
      Queens reigns of supreme! Bayley und Sasha dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken. Auch wenn sie hier eine Niederlage einstecken mussten. Haben sie den Queens einen harten Fight geliefert. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis B&H bereit sind die Division zu übernehmen.

      Ian Riccaboni:
      Aktuell sehe ich noch nicht wirklich ein Team was die Verbissenheit der Queens of Wrestling besitzt. Diese haben aktuell diese Division fest in der Hand. Auch wenn sie hier einen harten Fight hatten wurden die beiden noch nicht an ihr Limit gebracht.


      Die Kameras schalten nun zu einem Parkplatz in der Nähe der Halle. Auf einem roten Sportwagen, vorne auf der Motorhaube des Wagens sitzt niemand geringeres als Jon Moxley. Dieser hat es sich scheinbar sehr bequem dort gemacht, neben dem Wagen steht eine typische Feuertonne.



      Jon Moxley:
      Man sollte meinen... ein AJ Styles wäre besser... man sollte meinen ein AJ Styles wäre wieder auf den Weg sich Respekt zu erarbeiten. Spätestens als wir in dem Land sind wo die Kaariere von Styles einen neuen Aufschwung erlebt hat. Spätestens auf der Road zum Tokyo Dome... doch wir alle haben uns geirrt... AJ spricht von Respekt... von Dankbarkeit das die Fans immer hinter ihm stehen und er nur wegen Ihnen alles geben kann... Doch, was gibt Styles ihnen wirklich? In den letzten Wochen glückliche Siege über Monster wie Kane und Lesnar... Brock hat ihn sogar nicht nur einmal, sondern gleich zwei mal vernichtet. Wenn wir ehrlich sind, sollte der Main Event von Starrcade eigentlich lauten Brock Lesnar versus Jon Moxley. Aber... Styles hatte einfach nur Glück... Doch, kann man wirklich davon reden, das Styles Glück hat? Immerhin trifft er am Ende doch auf sein Ende... Mich! Styles mag zwar einen Sieg auf der Road To Wrestlemania über mich errungen haben. Das streite ich auch nicht ab, aber auch in diesem Match hatte er Glück, Glück das Mick Foley sich in meine Angelegenheiten mischen musste. Doch es wird niemanden geben welcher Styles noch helfen wird... es wird niemanden geben welcher sich mir in den Weg stellen wird. Phenominal One... bei Starrcade werde ich dich dahin befördern wo du hingehörst... an das untere Ende der Card... Bei Starrcade triffst du nicht nur auf den Butcher Jon Moxley... du triffst auf den GOD of DESTRICTION JON MOXLEY! AJ... du solltest es einsehen! Ich bin die Strafe für dein Ego! Ich bin die Plage die dich hinrichten wird! Ich bin die Strafe für deine Sünden! Ich bin mehr als nur ein normaler Mann! I AM A GOD!


      Mit diesen Worten steigt Moxley von der Motorhaube herunter und zückt etwas aus seiner Jacke und hält es in die Kamera. Es ist ein Bild von Styles als World Champion. Nun wirft Moxley dieses Bild in die Tonne. Die Kamera zeigt das Bild wie es nun von den Flammen verschlugt wird.

      Heavyweight Division
      Tag Team Match

      Robert Roode & Roman Reigns vs AJ Styles & Chris Jericho


      Styles tauchte nicht während des Entrance auf, seine Theme wurde einmal eingespielt, sie wurde erneut eingespielt und es schien so als würde Jericho hier alleine auf Reigns und Roode treffen. Doch da ertönte eine Theme in den Boxen der Halle, welche die Fans hier in Japan jubeln ließ. Die Theme von niemand geringeren als der Best Bout Machine Kenny Omega! Dieser scheint nun der Ersatz für AJ Styles zu sein.

      Heavyweight Division
      Tag Team Match

      Robert Roode & Roman Reigns vs Chris Jericho & Kenny Omega


      Kurz Ergebnis:
      Die Vier lieferten sich eine harte Schlacht und jeder konnte mit seinem Finisher einen Nearfall erzielen. Doch letztendlich sollte es Jericho mit einem Codebreaker an Roode sein, welcher zuvor einen harten V-Drigger von Kenny Omega einstecken musste, welcher den Sieg holte.

      Matchzeit: 11:23
      Winner by Pinfall: Chris Jericho & Kenny Omega


      Nachdem Match wird erst einmal ein Einspieler gezeigt. Wir befinden uns in einen dunklen Raum, man hört nun einige Schritte welche immer näher kommen und als das Licht angeht. Steht Asuka direkt vor der Kamera. Dabei trägt die Japanerin welcher heute Abend auf Rosita trifft mit einer ihrer Geisha Masken.



      Asuka:
      Anata wa kon'ya aki ni narudeshou! Anata no ōkoku wa asa no kōgō ni yotte kudake chirasa re, nenmatsu ni anata no tōchi wa owarudeshou! Soshite kōtaigō no teikoku o kagayaka semasu. Sora no hoshi ni wa, kōgō no namae ga tsuke raremasu! Kon'ya no ato, dare mo Asuka no tame ni junbi ga dekite inai riyū o rikai surudeshou!

      Nun geht das Licht wieder aus, wohl kaum ein Fan in den Staaten oder geschweige den auf dem Rest der Welt hat verstanden was Asuka hier gesagt hat. Doch scheinbar die Japaner hier in der Halle schon, schließlich hat Asuka sich ihrer ersten Sprache bedient und diese Promo auf Japanisch gehalten. Nun geht das Licht wieder an und Asuka steht nun mit einer anderen Maske vor der Kamera.



      Asuka:
      Rosita! du magst die Königin sein, du magst diejenige sein welche an der Spitze steht. Doch ich werde dafür sorgen das du heute Abend fällst... Ich werde heute Abend den Anfang für das Ende der Königin machen, ich werde dafür sorgen das der Stern den Namen der Kaiserin tragen wird. Das Ende wird die wahre Geburt des Sternes sein. Rosita nach heute Abend wirst du verstehen wieso... nobody is ready for ASUKA!

      Mit diesen letzten Worten wird es wieder dunkel und es wird nun wieder die Halle gezeigt. Asuka scheint bereit zu sein, die Königin vom Thron zu stoßen.

      Stardom Division
      Proving Ground Match

      Rosita (c) vs Asuka


      Kurz Ergebnis:
      Rosita lieferte sich am Anfang etwas Trash Talk mit Asuka und stieß diese weg. Doch Asuka schaltete schnell und konnte Rosita blitz schnell in den Asuka Lock bringen. Rosita blieb nichts anderes übrig als Abzuklopfen.

      Matchzeit: 0:55
      Winner via Submission: Asuka



      Bullet Club vs Diamonds
      8 Man Tag Team Match

      Hangman Page, Marty Scurll & The Young Bucks vs Adam Cole, Cody Rhodes & The Club





      Kurz Ergebnis:
      Bereits vor dem Match schaltete der Bullet Club Adam Cole aus, so das die Diamonds nur zu dritt waren. Diese Unterlegenheit der Diamonds nutzte der Bullet Club scharmlos aus. Weder Cody noch der Club konnten wirklich ungestört versuchen einen der vier Mitglieder des Bullet Clubs ihren Finisher zu verpassen. Als auch noch der Cleaner Kenny Omega zum Ring kam, schien es für die Diamonds gelaufen zu sein. Doch Adam Cole kam aus den Backstage Bereich gehumpelt und eilte den Diamonds zur Hilfe. Adam wollte Marty gerade einen mit dessen eigenen Regenschirm verpassen (Der Ringrichter war in diesem Moment abgelenkt) da duckt sich dieser weg und Adam erwischt damit Cody. Schnell kann Hangman Adam aus dem Ring befördern und Marty macht nur noch den Pinfall.

      Matchzeit: 26:34
      Winner by Pinfall: Bullet Club


      Nachdem Match entsteht ein gewaltiger Brawl zwischen dem Bullet Club welcher schnell die Oberhand gewinnen kann und den Diamonds welche durch ihre Zahlenmäßige Unterlegenheit hier kein Land sehen. Da man Adam Cole zuvor ausgeschaltet hatte, da Cody den Regenschirm abbekommen hat... all das ist nun sichtlich zu spüren für die Diamonds und nun ertönt eine Theme welche dem ganzen Treiben erst einmal ein Ende bereitet.





      Triple H betritt die Stage und läuft lässig und mit einem selbst Sicheren grinsen zum Ring. Der Bullet Club macht ihm platz so das The Game, der King of Kings ungestört in den Ring steigen kann. Die Diamonds sind sichtlich verwirrt, auch der Bullet Club scheint nicht wirklich zu wissen was dies soll. Nun steigt Triple H in den Ring und Anderson und Gallows widmen sich nun Triple H, doch dieser reagiert nicht auf sie und geht auf die BC Member zu. Nun streckt Marty Scrull seinen Arm in die Höhe und bietet Triple H ein Too Sweet an, nun siehen die restlichen BC Member mit und Triple H schaltet blitzschnell die Young Bucks mit Schlägen aus, der Club reagiert blitzschnell und befördert die Bucks aus dem Ring, während dessen schaltet Adam Cole hier mit einem Superkick Hangman Page aus. Marty Scurll hat sich nach draußen geflüchtet und Kenny Omega bekommt nun den Pedigrie zu spüren.



      Die Japaner jubeln lautstark, zwar sind sie bekennende Fans vom Bullet Club und insbesondere von Kenny Omega. Doch das erscheinen Triple H's hat niemand kommen sehen und dieser hat das Blatt zu Gunsten der Diamonds gewendet. Nun steht Triple H vor den immer noch leicht verwirrten Diamonds und hebt seine Hand nun hoch und bietet ein Too Sweet an, zögerlich reagieren die Diamonds und es kommt zum Too Sweet der fünf. Außerhalb des Ringes regt sich der Bullet Club sichtlich darüber auf.

      Meine Gimmicks





      Meine Erfolge:

      Spoiler anzeigen


      Spoiler anzeigen
      Erfolge mit Chris Hero:
      Spoiler anzeigen
      1st Ever Pure Wrestling Match Winner
      King of the Ring 2011
      1x World Heavyweight Champion [23.10.11 - 13.01.12]
      Best of 9 Falls Match Winner [vs. Davey Richards @ WrestleMania IX]


      Erfolge mit Jon Moxley:
      Spoiler anzeigen
      1st Ever 5 Points of New York Winner [vs. Mr. Kennedy @ WrestleMania X]
      1x World Heavyweight Champion [26.05.13 - 24.11.13]
      1st Ever Twist of Destiny Winner [vs. Joey Ryan @ King of the Ring 2013]
      1st Ever Brazil Death Match Winner [vs. Mick Foley @ Wrestlemania XV]


      Erfolge mit Adam Cole:
      Spoiler anzeigen
      1X Tag Team Champion [13.01.12 - 20.11.12]
      [with Curt Hawkins, known as ROCKception]
      1x Intercontinental Champion [12.08.2018 - ]


      Erfolge mit The Young Bucks:


      Erfolge mit ReDragon:
      Spoiler anzeigen
      1x Tag Team Champion [27.05.18 - current]



      Erfolge mit Matt Riddle:
      Spoiler anzeigen
      1x Money in the Bank 2018


      Erfolge mit Shayna Baszler:
      Spoiler anzeigen
      1x Women's Tag Team Champion [15.07.2018 - current]


      Spoiler anzeigen
      Feud of the Month
      September 2011
      Dezember 2011
      Febuar 2013
      August 2013

      Superstar of the Month
      August 2011
      Juni 2013
      August 2013