REVIVAL #86, 08.08.2019

      REVIVAL #86, 08.08.2019



      Revival 86

      08.08.2019
      LIVE FROM: Daly, California
      Cow Palace
      Audience: 17.000




      Nach diesem Einspieler schaltet man auch direkt in die Halle, wo die Fans lautstark jubeln und zu schreien. Nun fährt die Kamera über die Reihe der Fans und diese jubeln als sie bemerken das die Hard Cam sie einfängt und heben ihre mitgebrachten Schilder in die Höhe und hier und da sieht man für wenn diese sind oder wer ihrer Meinung nach "suckt!" oder sogar woher diese gekommen sind. Aber nun schweifen wir zu den beiden Kommentatoren des heutigen Abend Josh Matthews und Don Callis.



      Don Callis:
      Meine Damen und Herren, mein Name ist Don Callis! Josh du kannst dich glücklich schätzen, das Matt Striker heute Abend verhindert ist. So hast du endlich einmal die Gelegenheit mit einem erfolgreichen Ex-Wrestler zu kommentieren... Aber kommen wir zum Thema! Heute Abend sind wir LIVE aus dem Cow Palace in Daly California! Wir haben für die 86te Ausgabe von REVIVAL über 17.000 Fans in der Halle, die gespannt sind auf die finale Show vor unserem Mega Event ALL IN im MGM Grand in LAS VEGAS! Was werden wir heute Abend alles sehen? Bisher stehen 9 Matches auf der Card und Josh, heute Abend könnte man als Tag Team Extravaganza abstempeln. Wir sehen die Fighterinnen der Stardom Division in 6 Women Tag Team Action, Becky Lynch wird sich zusammen tun mit dem Man Eater Maria Manic und niemand geringeres als der Queen of Cosplay Leva Bates zusammen treffen sie auf die 3rd Generation Fighterin Tessa Blanchard, die 2nd Generation Fighterin Charlotte Flair und die Zero Generation Fighterin... Alexa Bliss... Jede von diesen sechs hat bei ALL IN das eine Ziel vor ihrem Auge, das Ziel die zweite Stardom in the Bank Gewinnerin zu werden.

      Josh Matthews:
      Absolut Don, es ist wahrlich großartig das Matt heute verhindert ist! Und es ist großartig hier in CALI! während ich es nicht unbedingt anzweifel, aber ich glaube das es eventuell im Team Lynch hier und da ein paar Schwierigkeiten geben könnte. Ich sehe hier den Faktor der Unberechenbarkeit von Maria Manic als Knackpunkt. Manic hat ein Ziel vor Augen, das ist heute Abend nicht unbedingt der Sieg, nein sondern viel mehr der Beweis dafür, das Sie die dominanteste Fighterin in diesem Match, wenn nicht sogar in dieser Division ist... Und ich hoffe, Leva und Becky reizen den Bären nicht zu sehr... auf der anderen Seite haben wir das Generation unterschiedliche Team, wo keiner der drei Fighterinnen, die andere wirklich voll und ganz respektiert. Wenn wir von Respekt sprechen in unseren Single Matches am heutigen Abend, geht es im wohl keinsten um Respekt... Für Shayna Baszler geht es darum, Kairi Sane aufzuzeigen, das ihre Crew nichts in dieser Division verloren hat und Kairi trifft heute Abend auf Dangerous Delicious Taeler Hendrix. Kann Taeler den Willen von Shayna geschehen machen oder wird sie genau wie Priscilla scheitern?

      Don Callis:
      Shut Up Josh! Don't call that wonderful state CALI?! Aber Ich denke nicht, das Hendrix scheitern wird. Immerhin konnte sie dank des Matches in der letzten Show zwischen Kairi und Priscilla einiges lernen. Während Kairi auf eine Gegnerin trifft, welche sich voll und ganz auf Sie einstellen konnte. Ich denke das wir heute Abend die Niederlage des Kapitäns der Crew sehen werden. Außerdem sehen wir nun das Gefühlt tausendste Aufeinander treffen zwischen den Diamonds und Pin Up Strong um die Vakante Stardom Tag Team Championship... Jetzt einmal ehrlich, seit Shayna den Titel abgegeben hat... sieht es düster aus in dieser Division! Düster ist auch das nächste Stichwort! Düster sieht es heute Abend auch für AJ Styles und das B-Team aus! Styles steht heute Abend einer wahren Dampfwalze gegenüber und das B-Team, für was steht das B eigentlich? Bullshit? Anyway, diese beiden stehen dem Team bestehend aus Dustin Rhodes und Killer Kross, der Disorder gegenüber... alleine schon Killer Kross, wäre ein gefährlicher Gegner, aber mit einer Legende wie Dustin Rhodes? I don't like their chances!

      Josh Matthews:
      Das mag absolut sein! Wenn wir aber schon bei Chancen sind, die Siegerin des Triple Threath Matches heute Abend hat die Chance die Stipulation für das Future of Stardom Championship Match auszuwählen. Carmella, Ember Moon oder Sasha Banks, eine der drei hat die Chance sich einen Vorteil durch eine Matchwahl zu sichern. Aber kommen wir nun zu unserem Main Event! In welchen der World Heavyweight Championship im Fokus liegen dürfte! Adam Cole trifft zusammen mit Andrade, dem Mann welcher ihn vor einigen Wochen besiegt hat auf Rey Mysterio, der Mann der Dank Andrade Adam Cole nicht besiegen konnte und Jon Moxley, der Mann welchen Adam Cole bei Wrestlemania nicht gepinnt hat um World Champion zu werden. Ich bin mir sicher, dieses Match wird viel für ALL IN aussagen. Aber kommen wir einmal zum Ende... lasst die Spiele oder so beginnen!


      Man zeigt noch einmal die Fans, welche lautstark jubeln und sich auf die heutige Card freuen. Es ist wahrlich wieder eine unglaubliche Card heute Abend. Matches wie Pentagon Jr gegen Sami Callihan sind nur der Anfang der schier endlosen Möglichkeiten. Aber nun schaltet man auch in den Backstage Bereich, in welchem Orange Cassidy der die ganze Zeit den hoch und runter läuft zu sehen ist. Erst einige Momente bemerkt er die Kamera. Er zieht seine Sonnenbrille und schaut in Kamera nun rein.



      Cassidy: Pssss! Nicht so laut! Ihr macht mir noch meinen Plan zunichte! Dafür das ich hier eigentlich gar nicht sein wollte, mache ich mir ziemlich viele Gedanken. Nur weil ich mich mit Tequila in ein anderes Universum abgeschossen habe, muss ich dieses Desaster jetzt ausbaden. Mir wurde heute Vormittag mitgeteilt, dass ich ein Falls Count Anywhere Match gegen diesen mensch-gewordenen Bullen habe. Ich vergesse immer wieder seinen Namen. Aus diesem Grund nenne ich ihn ab heute nur noch Tauros. Warum Tauros? Schaut euch das „Ding“ Doch mal an. Doch sicher fragt ihr euch „Orange, wie willst du gegen so ein Monster antreten? Der ist doch viel zu groß für so einen Lauch wie dich!“ Ich weiß, im ersten Moment würde er mich in der Luft auseinander reißen doch so schlau wie ich bin habe ich mir einen Plan ausgeheckt. In Pokemon habe ich gesehen, dass man ein Tauros niederstrecken kann, wenn man es überrascht, auf sein Rücken springt und an den Hörnern packt. Genau das habe ich vor und genau aus diesem Grund müsst ihr ruhig sein.

      Er zeigt mit seiner Hand auf die Tür vor der er steht.

      Cassidy: Hinter dieser Tür befindet sich dieses Tauros. Ich werde da jetzt hineinstürmen, ihn zähmen, besiegen und fangen. Genau das ist mein Ziel!

      Orange Cassidy macht ein paar Dehnungsübungen, baut sich vor der Tür auf und tritt diese dann ein.

      Cassidy: Auf ich mit Gebrüll! ICH WILL DER ALLE BESTE SEIN WIE KEINER ES VOR MIR WAR! AHHHHH!!

      Mit diesem Worten fängt das Match an.

      Internet Division
      Falls Count Anywhere

      Orange Cassidy vs Black Taurus



      Matchverlauf:
      Orange Cassidy stürmt in den Lockerroom, im welchen sich Taurus befindet. Dieser blickt Cassidy böse an, im Hintergrund hören wir nun die typische Musik, die in den Pokemon Games ertönt wenn der Trainer auf ein wildes Pokemon trifft. Orange Cassidy startet diesen Kampf mit einem Karateschlag, dieser scheint Effektiv gegen Black Taurus zu sein, dieser kontert erst einmal mit einem harten Tackle, doch dieser macht Cassidy nicht nieder sondern versucht sich nun an einer Kopfnuss. Doch Taurus fängt diese mit seiner rechten Hand ab und packt sich Cassidy und zeigt nun einen Geowurf in dem er Cassidy gegen einen der Spinde wirft. Cassidy kommt schnell auf die Beine und kommt nun mit einem Turmkick, welcher seinen effekt zeigt, nun kommt Cassidy noch einmal zum Zug, er greift in eine seiner Hosentaschen und holt tatsächlich einen Pokeball hervor und wirft diesen auf Black Taurus. Jener wird an der Stirn getroffen. Natürlich fällt der Pokeball herunter und es passiert nichts. Taurus hat scheinbar genug und rammt nun Cassidy mit einem harten Bodycheck um und Cassidy geht erst einmal zu Boden und Taurus verlässt nun die Szene.

      Winner by flight: Orange Cassidy

      Don Callis:
      Was war das? Ich hab mit allem möglichen verrückten Kram gerechnet als mir diese Ansetzung mitgeteilt wurde. Aber ich hätte nicht erwartet das Cassidy dieses Match quasi in ein Real Life Pokemon Battle verwandeln würde. Jedenfalls kann Cassidy froh sein, das Black Taurus die Flucht ergriffen hat. Scheinbar wurde das ganze diesem Biest von einem Luchadore zu blöd. Jedenfalls hat Cassidy somit seinen ersten REVIVAL Sieg in der Tasche.

      Josh Matthews:
      Well... ich bin mir sicher, dieses Match wird Viral gehen. Entweder ist Cassidy ein Genie oder einfach nur vollkommen durchgeknallt. Im jedenfalls verschafft ihm das die nötige Aufmerksamkeit, die er benötigt um in diesem starkem Roster sich nach oben zu kämpfen, oder weiter oben in der Rang Liste angesetzt zu werden. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wir Cassidy Mania veranstalten werden!


      ...

      Es geht in den Backstage oder besser gesagt in den unteren Bereich die Katakomben der Arena. Es ist nicht mehr weit bis All in die nächste Großveranstaltungen von dieser Company Startet heute bekommen viele noch mal die Chance zu zeigen wozu sie fähig sind das Finale für die Stardom Tag Team Titel oder die Teilnehmerin des Money in The Bank Match der stehen sich in ein drei gegen Drei Match gegenüber. Doch auch der Phänomenale AJ Styles hat ein Match gegen ein weiteren Teilnehmer des Money in The Bank, Lars Sullivan der wohl die meiste Kraft hat in diesen Match und damit nicht nur ein Monster sondern auch ein Monster was noch niemand besiegen konnte. Sullivan brachte seit sein ersten Auftreten nur Chaos, Leid und Schmerzen doch ist Styles auch der bisher größte Gegner für Sullivan der nun wie schon öfters unter einer Lampe steht.



      Sullivan: Die Welt schaut auf Robert Roode und Aj Styles. Die Welt sah sie als Champions und sie sehen in diesen beiden die sichern Sieger bei All in. Die Welt hofft das Aj Styles oder Robert Roode den Koffer mit nehmen und so ihre Fans das geben was sie wollen. Aj Styles hat in seiner Karriere viel erlebt und viel gesehen. Viel gelernt und viel Verloren doch heute macht er ein Erfahrung die nur die wenigsten erleiden mussten. Er wird lernen was es bedeutet mit ein Freak im Ring gefangen zu sein ein Freak der kein Mitleid Besitz für sein Opfer die er zu fall bringt und sie vor Schmerzen schreien lässt. Ein Freak der nicht vor Mann noch vor hält macht. Das ist mein Weg der Zerstörung ein Weg den Seth Rollins betrat und nie verließ... heute Abend wird auch Aj Styles auf diesen Weg liegen bleiben und verstehen was wahrer Schmerz ist.

      Mit ein beängstigend Grinsen, schaut Sullivan auf seine Hände die er langsam schließt in die Kamera schaut bevor diese Schwarz wird und somit die Übertragung endet.

      Don Callis:
      Wow... ich hoffe für Sullivan, das er nie Dr. Stevie über den Weg läuft... der letzte Mann, welcher einen Pfad der Zerstörung bestritt Brody King ist nun offiziell Lost in New York, nachdem er in der letzten Woche sich jenen Dr. schnappen wollte. Anyway, Sullivan meldet sich noch einmal vor ALL IN und erinnert daran, das er auch da ist... und glaub mir Josh, das wird kein leichter Abend für Mr. AJ Styles.

      Josh Matthews:
      Ich will Styles die Siegeschancen nicht absprechen, aber Don.... lass mich dir eine Frage stellen, bist du auch ein Gewinner, wenn du am Ende zerstört am Boden liegst und vom Doc abgecheckt wirst? Während der Mann, welchen du besiegt hast, unbeschäftigt ist... während Lars Sullivan ohne einen Kratzer nach Las Vegas fährt? Die Antwort ist Nein! AJ kann das Match heute Abend gewinnen, aber AJ wird wohl oder übel, wie ein Verlierer aussehen.

      ....

      Heavyweight Division
      One on One - Single Match

      [/b]AJ Styles vs Lars Sullivan



      Matchverlauf:
      AJ Styles hatte durchaus so seine Probleme mit dem Monster Sullivan, dieser konnte anfangs jede der Attacken von AJ einfach wegstecken, als würde eine Fliege ihn angreifen, dennoch mit zunehmender Matchdauer konnte Styles sich auch ins Match arbeiten und mitunter einen schönen Pele Kick anbringen, das Cover brachte den Two Count, dann wollte er mit dem PHENOMENAL ELBOW das Match beenden und wurde abgefangen von Sullivan, dann mit einem Front Slam zu Boden gedonnert, Sullivan stieg aufs Turnbuckel und kam mit einem mächtigen Headbutt, die Aktion sass und das Cover führte zum Two Count für Sullivan, der wollte das Match nun beenden, aber Styles konnte die Aktion verhindern und selber mit dem CALF KILLER kontern, Sullivan kam aber rechtzeitig ins Seil. Sullivan zeigte den FREAK ACCIDENT zum Sieg!



      Winner via Pinfall: Lars Sullivan

      Don Callis:
      Der Freak, hat einen entscheidenen Sieg errungen vor ALL IN. Zwar bedeutet dieser Sieg, nicht automatisch, das er nun der Top Fav. ist für den Sieg im Money in the Bank Match. Aber Lars gewinnt somit noch einmal ordentlich an Momentum um in das besagte Match zu gehen. Josh, unterschätze niemals das Momentum vor einem Match, Lars Sullivan geht nun nicht nur mit der Mentalität eines Zerstörers in sein Match, nein sondern auch als Gewinner. Das ist sehr, sehr gefährlich für die übrigen Teilnehmer.

      Josh Matthews:
      AJ hatte die Möglichkeiten für den Sieg, aber Lars Sullivan, der Freak konnte den Sack zu machen. Aber Don, es gibt noch einen Teilnehmer, welcher den anderen fünf unbekannt ist... es gibt noch einen Teilnehmer, welcher in diesem Match den größten Vorteil hat. Den Vorteil der Überraschung. Da dürfte die Mentalität des Siegers für Lars nicht unbedingt viel bringen. Wer wird der sechste Mann sein? Wer wird das Teilnehmerfeld komplettieren?


      ....

      In der Halle ertönt der Theme der Göttin der 4live Alexa Bliss



      Es ist Zeit für A moment of Bliss. Alexa begrüsst die Leute in der Halle und sie wirkt locker und sitzt in ihrem Sessel aus dem sie gleich ein Interview führen wird. Wer ihr Gast sein wird, dass wird uns Alexa gleich mitteilen.



      AB: Herzlich willkommen zu A Moment of Bliss. Heute Abend werde ich Euch eine Frau vorstellen, die ihr alle kennt. Sie hat hier schon einige Schlachten geschlagen und auch gegen meine Freundin Angie hat sie hier schon einige Male im Ring gestanden. Momentan ist sie im Tag Team Bereich an der Seite von Natayla aktiv zu sehen. Ich glaube ihr wisst jetzt alle von wem die Rede ist. Ein herzliches Willkommen für die Glamazon Beth Phoenix





      Beth Phoenix erscheint in der Halle und wird von den Fans herzlich gefeiert. Beth genießt kurz ihren Auftritt und geht dann direkt zu Alexa hinüber, dort begrüsst Alexa die Glamazon und beide setzen sich, dann hebt Alexa ihr Mic



      AB: Herzlich Willkommen Glamazon, wie ich sehe liebt Dich das Publikum noch genauso wie in den guten alten Zeiten. Ich freue mich, dass Du heute Abend mein Gast bist und ich würde sagen wir fangen doch direkt gleich mit der ersten Frage an, wenn es für Dich ok ist. Beth nickt Alexa kurz zu und die deutet das als ja. Sehr schön Beth ich sehe schon Du kannst es auch kaum erwarten. Also wie ist es für Dich jetzt nicht mehr alleine sondern im Tag Team zu arbeiten. Bisher kannten wir Dich ja immer als eine Einzelgängerin und nicht als Team player, wie kam es zu dieser Veränderung?



      Beth Phoenix: Also als erstes muss ich sagen, dass ich mich nicht wirklich als Einzelgängerin gesehen habe, es hat sich damals einfach nicht für mich ergeben im Tag Team zu arbeiten. Aber als ich Natti getroffen habe und wir uns ein paar mal unterhalten haben, da haben wir beschlossen das wir es einfach mal ausprobieren. Und wir beide sind der Meinung, das es wirklich gut passt und wir uns im Tag Team Bereich einiges vorgenommen haben.



      AB: Ok das hört sich ja an wie gesucht und gefunden. Man könnte aber auch denken, dass Du es im Single Bereich nicht mehr so weit bringen würdest wie es damals der Fall war. Als Du mich sagen wir mal durch ein Mißgeschick meinerseits glücklich besiegen konntest. Zu der Zeit konnte sich keiner vorstellen, dass die große Beth Phoenix mal im Tag Team Bereich aktiv sein wird.

      Beth Phoenix: Das ich es im Einzelbereich nicht mehr bringe? Das ist das was Du gerne hören würdest Alexa aber dem ist nicht so. Ich habe es immer noch drauf im Ring, ob im Einzel oder Tag Team völlig egal. Und fürs Protokoll Alexa das war kein Mißgeschick von Dir damals, dass war schlicht und einfach meine Überlegenheit im Ring. Aber das Du dich daran nicht erinnern möchtest das war natürlich klar. Da bist Du wie Angie, die hat ihre Niederlage gegen mich auch nie richtig verarbeitet. Darum hat sie auch immer wieder irgendwelche schlechten Witze oder Lieder über mich gedichtet. Das war einfach ihre Art mit dieser Niederlage klarzukommen. Aber so seid ihr halt, ich habe mich damit inzwischen abgefunden.

      AB: Ich weiss nicht in welcher Welt Angie gegen Dich verloren hat aber ich kann mich nicht erinnern, dass Du mal gegen sie gewonnen hast aber vielleicht war das auch nur eine Wunschvorstellung von Dir. Lassen wir die alten Geschichten und kommen zu Gegenwart zurück. Wie siehst Du Deine Chance mit Natti den Tag Team Titel zu gewinnen ?

      Beth Phoenix: Ziemlich gut würde ich sagen, denn Natti und ich haben die Erfahrung und die Kraft und das Können auf unserer Seite, natürlich sind unsere Gegnerinnen nicht zu unterschätzen aber ich bin da sehr optimistisch und

      Beth Phoenix hat ihren Satz noch nicht zu Ende gesprochen da stürmen Angie und Taya auf die Stage und attackieren Beth Phoenix, beide Frauen prügeln auf Beth Phoenix ein. Alexa ist aufgesprungen und nimmt einen kleinen Sicherheitsabstand wahr. Beth kann sich wehren aber die beiden sind im Vorteil aber da kommt Natti ebenfalls auf die Bühne und hilft ihrer Partnerin. Alle vier Damen brawlen sich auf der Stage aber keine der vier Frauen kann sich hier einen Vorteil erkämpfen. Die vier Damen brawlen sich in Richtung Ausgang. Es sind jetzt auch Offizielle erschienen die die 4 Streithähne getrennt bekommen. Die Show kann somit ganz normal fortgeführt werden

      Don Callis:
      Was für ein Ende von Moment of Bliss! Reina Loca Taya Valkyrie und Angelina Love sprengen dieses Segment! Die beiden haben ein Zeichen gesetzt und den Moment genutzt, auch wenn Natti hier den Safe machen konnte! Josh, ich weiß ich sollte keine Partei ergreifen! Aber ich hoffe Angelina und Taya holen sich heute Abend endlich den Sieg, ich bin es satt... dieselbe Paarung Week In, Week Out zu sehen! Aber auch wenn, dies nicht der Fall wäre... Angelina Love und Taya sind zwei der besten Kanadierinnen, welche wir aktuell haben und da kann man nur schwer dran rückeln! Love it or Leave it, ist da das Motto.

      Josh Matthews:
      ah Don, auch wenn Bliss von dieser Attacke abstand genommen hat, so scheint es mir doch, als wäre das ganze Moment of Bliss Segment nur eine Falle gewesen um Beth von Natti zu trennen. Die Diamonds wollten eine Chance und haben sie sich damit selbst erschaffen, aber nicht nur das, sondern auch jene genutzt... Zum Glück ist Nattie erschienen und hat schlimmeres verhindert.


      ....

      Stardom Division
      One on One - Single Match

      Kairi Sane vs Taeler Hendrix



      Matchverlauf:
      Das Match verläuft beinahe wie in der letzten Woche. Taeler Hendrix packt alle möglichen Tricks aus und gewinnt die Kontrolle über die Piraten Prinzessin. Doch diese kann sich nach all den Aktionen von Hendrix zurück kämpfen und wird immer gefährlicher. Doch jedes Mal, wenn Kairi kurz davor ist einen ihrer Signature Moves zu zeigen, fährt Taeler Kairi in die Parade und bringt sie immer naher an den Rand einer Niederlage. Der Ringrichter lässt erstaunlich viel durch gehen. Hendrix versucht es mit all ihren Trandmark Aktionen, doch all jene scheitern letzt endlich, so das Taeler nun die Aktionen von Kairi kopiert und jene so psyschich bearbeiten will. Doch ein Insane Elbow versuch geht schief und Kairi kann nun den Move selbst ausführen zum Sieg.



      Winner via Pinfall: Kairi Sane

      Don Callis:
      Man kann von der Crew halten was man will... Aber seitder Crew, liefern Kairi Sane und Sasha Banks Ergebnisse. Auch wenn sich sichltlich an der Art wie sie kämpfen nichts geändert hat, scheint es wohl die Team Mentalität zu sein, welche Kairi Sane hier zu neuen höhen führt. Nun ist sie Two to O, gegen Team Baszler wenn man Priscilla Kelly und Taeler Hendrix so nennen will. Shayna kann nicht glücklich darüber sein, das Sane hier so viel Wind in die Segel bekommt. Zuerst Kelly, dann Hendrix und was steht als nächstes An? Richtig die Queen of Spades höchstpersönlich!

      Josh Matthews:
      Das ist absolut richtig Don, mit diesem Sieg hat sich Kairi die Chance auf die World of Stardom Championship bei ALL IN gesichert. Shayna konnte zuvor die Matchart festlegen und diese dürfte sehr interessant sein. Keine X-Beliebigen Gimmicks, kein Cage, Keine Laddern, keine Falls Count Anywhere Stipulation... sondern einfach nur 2 out of 3 Falls. Kairi konnte zwei Siege einfahren! Doch kann sie es auch gegen Shayna tun? Oder wird Shayna die Prinzessin der Piratin zum Kentern bringen?


      In der Revival Show wird nun in den Backstagebereich geschaltet, dort sehen wir Renee Young auf einem Stuhl in einer gute aufgebauten Kulisse sitzen, ein kurzer Schwenk der Kamera, zeigt dass diesmal 3 Stühle neben ihr bzw. ihr gegenüber aufgebaut sind, doch die Kamera fährt erstmal auf Renee Young zu und die beginnt zu erklären:



      Renee Young:
      Hallo Fans der Liga, mein Name ist Renee Young und es ist mal wieder Zeit für eine kleine Ausgabe von Time to Talk, heute habe ich mir nicht einen Gast, nicht zwei Gäste, sondern zwei Gäste eingeladen. zwei der drei Teilnehmerinnen am Future of Stardom Championship 3-Way um genau zu sein, sie alle werden heute noch ein Match der Freundschaft bestreiten oder ein Warum Up für das Future of Stardom Championship bei All In, bitte begrüßt also den die erste Teilnehmerin, der diesjährigen Royal Rumble Siegerin, der amtierenden Future of Stardom Championship Halterin, Ember Moon!

      Ember kommt nun auch direkt ins Bild und hat ein Headset Mic ähnlich wie Renee Young dabei, sie lächelt freundlich und hat ihren Gürtel um die Hüften, dann setzt sie sich auf den ersten Stuhl. Renee begrüßt sie höflich bis freundlich und beginnt direkt auch das Interview.

      Renee Young:
      Ember, du hast mit deiner Zusage an beide potentiellen Herausforderinnen für einen gewissen Aufruhr gesorgt im Internet, weil kaum jemand verstanden wieso du beiden die Chance gibst. Du hättest es ja auch abwarten können und schauen, wer von beiden es wird, was brachte dich dazu eben beiden die Möglichkeit zu geben?

      Ember überlegt nicht lange und antwortet mit einem leichten Lächeln:



      Ember Moon:
      Ich bin eben nicht wie andere Champions, werde ich auch nie sein. Ich als Person habe nie verstanden, warum sich so viele Leute hier hinter diesen Klauseln verstecken und immer abwarten wer denn es am Ende wird, natürlich kann man sich leichter auf einen Gegner vorbereiten, als auf 2, aber ich bin selbstbewusst genug, der festen Überzeugung zu sein, auch beide zur gleichen Zeit besiegen zu können. Ich will ein Fighting Champion sein und als ein solcher muss man eben auch mal Risiken eingehen! Dennoch, glaube ich fest an einen Sieg beim Pay Per View und gehe von einer Titelverteidigung aus.

      Renee Young:
      Heute ist ja sozusagen ein kleiner Warm Up für All In, allerdings mit dem „Preis“ dass die Gewinnerin dieses Matches, die Matchart beim Pay Per View bestimmen kann, hast du für den Fall, dass du heute gewinnen kannst, dich für eine Matchart entschieden?

      Ember Moon:
      Natürlich habe ich dies, aber ich bin weder arrogant, noch überheblich, ich werde hier nicht meine Matchwahl verkünden, erstmal muss das Match ja absolviert werden, dann werde ich es schon sagen, aber es wäre respektlos von mir, wenn ich hier schon sagen was ich nehme, kann ja auch eine der anderen beiden Damen gewinnen, von daher wird man erst nach dem Match von mir etwas dazu hören.


      Renee Young:
      Wen von beiden schätzt du als die stärkere Gegnerin ein?

      Ember Moon:
      Diese Frage ist wirklich etwas gemein, ich sage es mal so, sie beide haben ihre Stärken, beide haben ihre Qualitäten und von daher werde ich hier nicht sagen, wer von beiden in meinen Augen besser ist, ich finde beide interessant von ihrem Kampfstil her und genau dies interessiert mich und hat mich dazu bewogen beiden die Möglichkeit zu geben.

      Renee Young:
      Danke schon mal für die ehrlichen Worte Ember , aber kommen wir zu meinem zweiten Gast, sie wartet bestimmt schon eine Weile darauf endlich dazu kommen zu können, Ladies and Gentlemen… Carmella!



      Carmella: Ich habe viele Menschen über das kommende Match reden hören und wisst ihr was sie gesagt haben? Sie haben gesagt das ich verlieren werde, weil ich das fünfte Rad am Wagen bin. Sie sagen ich werde verlieren. Warum? Weil ich gut ausschaue? Weil ich hier bin um das Publikum mit meiner Dance break zu unterhalten? Oder weil alle meinen das Ember so ein großes Herz hat und jedem eine Chance auf den Titel gibt? Oder weil Sasha endlich eine Persönlichkeit aufgebaut hat?

      Mella hält kurz inne und holt Luft bevor sie fort fährt.

      Carmella: Ich habe mir den Hintern aufgerissen. Ich habe bei einem abgebrochenen Fingernagel nicht mit dem weinen angefangen. Ich habe mir diese Chance hier hart erarbeitet. Ich war in anderen Ligen mehrfache Titelhalterin und in dieser Zeit habe ich beide, sowohl Ember als auch Sasha, mehrere Male besiegen dürfen. Durch dieses Schweiß, Blut und Tränen habe ich mir den Vertrag, hier in der 4live verdient. Wisst ihr was dieser Vertrag für mich bedeutet? Er bedeutet das ich eine Chance habe. Diese Chance ist alles was ich schon immer gebracht habe, und heute Abend habe ich eine neue Chance. Mit dieser Chance werde ich jedem zeigen wer ich bin. Ich bin nicht das tanzende Barbiepüppchen für das mich die Leute halten. Mit dieser Chance werde ich dieses Match gewinnen und eine Matchart auswählen mit der keiner rechnen wird. Warum wird keiner damit rechnen? Because Mella is money!

      Damit hätte Mella, ihre Aussage getätigt und man schwenkt nun zum Platz wo niemand geringes als Sasha Banks sitzen sollte.



      Liv Morgan:
      You only LIV once...


      Die anderen drei, blicken LIV verwirrt an, welche nun von ihrem Platz aufsteht und fröhlich davon hüpft.

      Don Callis:
      Well, entweder ... wo fange ich an... okay was zur Hölle, will LIV Morgan hier und was will sie uns damit wirklich sagen? Klar lebt man nur einmal... so what... Da steckt wohl mehr dahinter... aber ich bin mir nicht sicher, ob das ein cleverer Schachzug von Ember Moon ist, ihre Matchwahl geheim zu halten, oder ob es nur besagt, das Ember es noch nicht weiß. Jedenfalls hat Carmella eines deutlich gemacht... sie will den Sieg! Das nicht nur heute Abend sondern auch bei ALL IN. Josh MELLA IS MONEY!

      Josh Matthews:
      Don, was ich mich frage, wo ist Sasha Banks? Warum ist Liv Morgan an Sashas stelle? Fragen über Fragen... aber LIV würfelt einiges durch einander mit ihrem erscheinen! Aber eines ist klar, Mella ist in der Tat, heiß... Mella ist bereit der Welt zu zeigen, das sie nur mehr ist, als das was sie auszusehen scheint, das sie mehr ist als just another Pretty Face... Don, Ember Moon steht vor ihrer ersten Big Herausforderung bei ALL IN, es ist zwar ihr erfolgreichstes Jahr, aber es in Vegas Enden? Wer wird es sein? Carmella oder doch Sasha Banks?


      ....



      Tag Team Division
      2 on 2 - Tag Team Match

      The Disorder (Killer Kross & Dustin Rhodes) vs B-Team (Bo Dallas & Curtis Axel)




      Matchverlauf:
      Bo und Curtis, haben nicht den Hauch einer Chance. Den mit anläuten der Glocke geht Kross, wie ein Berzerker auf die beiden los. Dustin Rhodes, schaut sich das ganze unbeteiligt an, während Kross beide Gegner durch den Ring wirft mit Suplexen, Bodyslams oder Hiptoss wie es ihm belibt. Letzt endlich nimmt Kross Bo Dallas in einen Kross Jackett in welchen Bo das bewusst sein verliert.

      Winner via Submission: The DISorder (Dustin Rhodes & Killer Kross)

      Das Match ist vorbei, die Disorder hat ihren ersten Sieg errungen und steht nun über den besiegten Körpern von Bo Dallas und Curtis Axel. Die Theme, des Disorder erklingt nicht lange, den die drei stehen in der Mitte des Ringes und Killer Kross bekommt ein Mikrofon gereicht und erhebt jenes langsam und die Theme verstummt, ehe Kross nun mit seiner Post Match Promo startet.



      Killer Kross:
      Mr. King es war nicht meine Schuld... es war nicht die Schuld von Dr. Richards und es war nicht ganz bestimmt nicht die Schuld von Mr. Rhodes... Es war alleine deine Schuld! Es war deine eigene Schuld! Nur du alleine bist dafür verantwortlich, für das was dir Widerfahren ist! Ich habe nur das getan, was ich tun musste! Ich habe nur das getan, was wir dir antun mussten! Mr. King du warst auf einen sinnlosen Feldzug der Zerstörung! Einen Pfad welcher zu nichts als leerer und bedeutungsloser Zerstörung aller geführt hätte... ein Pfad welcher bereits Opfer gefordert hat, einen Pfad welcher uns geschmiedet hat... ein Pfad der durch deine Zerstörung von Dustin Rhodes, zu dem ende deines Pfades geführt hat... Mr. King..We are the medicine! But do you know, the difference between medicine and poison? it is the dosage! WE ARE THE DISORDER!


      Nun nach dem Match kommt ein applaudierender Dr. Stevie zum Ring.



      Dustin kniet sich direkt wieder vor Dr. Stevie hin und Kross baut sich wieder hinter den beiden auf. Es ist genau das gleiche Bild wie zur letzten Show.

      Dr. Stevie: Mr. King sie wollen doch unbedingt das Kopfgeld, das auf mich ausgestellt wurde, bekommen. Nun ich gebe ihnen die Chance die sie wollen. Dr. Stevie, der Retter der kranken Menschen, gegen Brody King, den Kopfgeldjäger. Das alles wird bei All In stattfinden. Aber bedenken sie Mr. King, lassen sie sich ihren Verstand nicht von dem wunderbaren Duft des frisch gedruckten Geldes vernebeln.

      Damit endet dieses Post Match Segment der Disorder.

      Don Callis:
      Josh, es gibt im gesamten Roster, niemanden welcher kälter, gefährlicher ist als Killer Kross! Vergiss Kane, Vergiss den Undertaker... vergiss Raven zu seinen besten Zeiten... Kross ist ein Psychopath... welcher dich mit nur einen Schlag für den Rest deines Lebens ins Krankenhaus befördern könnte. Eine mehr als nur gefährliche Waffe für Dr. Stevie! Dr. Stevie hat mit Killer Kross und nun auch Dustin Rhodes, mehr als nur talentierte Schergen... er hat vielleicht sogar die gefährlichste Kombination! Aber ich weiß nicht, inwiefern Dr. Stevie ein Genie ist oder ein Idiot... will er tatsächlich ein Match gegen den Bounty Hunter Brody King?

      Josh Matthews:
      Es scheint so... er konnte King zwar in eine Falle locken. Aber King dürfte auf Rache aus sein. Er dürfte darauf aus sein, seinen Pfad der Zerstörung über das Ende für Dr. Stevie umzuleiten... ALL In dürfte der Tag des jüngsten Gerichtes für die Disorder werden... aber Don, Bo und Curtis hatten nicht den Auch einer Chance... Dustin musste nicht einmal einen Finger rühren für den Sieg... Ich glaube, man hätte Kross alleine gegen die beiden stellen können... ich glaube man hätte noch zwei weitere Wrestler dazu tun können... Kross hätte sie alle ähm... sagen wir einmal besiegt.


      ...

      Wir sehen nun die Kabine von Roman Reigns und CJ Perry, die beiden scheinen gerade etwas zu besprechen:



      RR: Mal ehrlich, was soll ich mit diesen europäischen Spinnern? Ich meine, sie halten nichts von diesem schönen Land und ich hatte mit Barrett in der Vergangenheit so meine Probleme, ich meine mir ist klar, dass du auf die schnelle nichts Besseres gefunden hast, aber die beiden? Wie soll ich mit den beiden Teamen, wenn die eh jedes Land was nicht britisch ist verachten?

      CJ: Easy Roman, ich denke du siehst es etwas zu krass, sie haben eben gewisse Dinge gesagt, aber sie sind ein gut eingespieltes Team, mit wem wolltest du denn sonst antreten? Deinen Cousins vielleicht? Oh warte, die sind ja gar nicht mehr hier, also du kämpfst gegen eine Einheit, die Diamonds kennen sich lange und wissen wer, wann, was zu machen hat, du brauchst jemand der auch die Diamonds kennt und Wade kennt diese ebenso gut wie du.

      RR: Lächerlich, die beiden werden mir im ersten Moment in den Rücken fallen, von wegen gut eingespielt, sie haben sich ganz billig in der letzten Show austricksen lassen, dass war ein Anfängerfehler, die Regeln für das Match nicht zu kennen oder zu verstehen oder in den Moment einfach zu vergessen, so etwas soll mir gegen Axel und den Club helfen? Naja, ich mache es zur Not auch alleine!

      CJ: Roman, Arroganz ist nicht die Art die du hier bringen solltest, sie helfen dir in diesem Match und dann geht wieder jeder seiner Wege? So einfach ist es, ihr sollt keine Kumpels werden, aber du gegen 3? Ich weiß, was du leisten kannst, aber warum ein Risiko eingehen und Axel mit der Match [/b]Auswahl einen Vorteil überlassen? [/b]

      RR: Komm schon CJ, es gibt keine Matchwahl die er bringen könnte, wo er im Vorteil wäre? Ich breche diesen Jüngling in 2 Hälften und dann ist Ruhe, er hat mich lange genug genervt und wird jetzt die Abreibung bekommen, die er verdient hat! So sieht es aus, er wird keine Chance haben.

      Reigns schaut kurz zu CJ die ihn ernst anblickt, dann verlässt er den Raum...



      CJ schaut ihm noch etwas nach, dann greift sie ihr Handy und spricht kurz hinein, was genau gesprochen wird, ist leider nicht zu hören, aber die Gestik von CJ zeigt deutlich, dass sie nicht zufrieden ist, wie Roman mit ihr gesprochen hat.

      Don Callis:
      Josh weißt du was das größte Probleme mit Roman Reigns als unseren "INTERCONTINENTAL" Champion ist? Roman vergisst immer wieder das er jeden Kontinent als Champion vertritt, er konzentriert sich immer zu sehr auf USA First, ein wunder das Romans Gear nicht Orange ist... Anyway... ich bin ehrlich kein Fan von Axel Dieter Jr. aber selbst dieser Next GEN German Snob dürfte den Titel ehrenhafter präsentieren als Roman Reigns. Ich frage mich, wieso sollten Drew McIntyre und Wade Barrett Interesse daran haben, Roman heute zu einem Sieg zu verhelfen? So wenig, wie Roman Reigns respekt für seine heutigen Partner zeigt?

      Josh Matthews:
      Wow Don, jetzt mach erst einmal Butter bei die Fische. In der Tat, konzentriert sich Reigns zu oft auf Nationalitäten und bedient sich langweiliger Klischees. Aber die Tatsache ist, er liefert die Leistung im Ring in der Tat ab und am Ende des Tages zählt diese mehr... Don Talk is cheap... actions are louder. Aber in der Tat, muss Reigns langsam anfangen nicht jeden und alles gegen sich aufzubringen. Ab ALL In, haben wir jemanden mit einem Koffer, welcher ihn zur Zielscheibe haben könnte und wir wissen... Joey Janela würde nichts lieber tun, als Roman Reigns ich Zitat "Verfickten Samoanischen Schädel" mit dem Koffer einzuschlagen.

      ....

      Triple Threath Match
      Winner gets the Right to Choose the Stipulation
      Carmella vs Ember Moon vs Sasha Banks



      Matchverlauf:
      Dieses Triple Treat ging hin und her, alle 3 Damen gaben ihr Bestes, so dass es wirklich ein technisch hochwertiges und vor allem spannendes Match wurde, Ember war nach einem Double Arm DDT gegen Sasha dicht vor dem Sieg, doch der Save kam von Carmella, dann war es Carmella die Sasha mit einem Super Kick traf und das Cover nicht durch bekam, weil Ember den Save machte, am Ende gewann Sasha Banks das Match nachdem sie dem Eclipse von Ember ausweichen konnte, einen Armbreaker zeigte und anschließend das BANK Statement, somit der Sieg für Sasha Banks. Die Matchwahl wird auch noch verkündet, beim All In wird es zu einem Flag Match kommen.



      Winner via Pinfall: Sasha Banks

      Don Callis:
      It's Bo$$ Time! Banks holt sich hier den Sieg und das Recht der Matchauswahl für das 3-Way. Josh, ich muss sagen, diese Matchwahl hätte ich nicht erwartet ein Flag Match? Was für eine grandiose Entscheidung von Banks! Sie muss an diesem Abend, nicht die beste sein, sie muss an diesem Abend weder Ember Moon oder Carmella schlagen. Sie muss nur die beiden anderen Hindern sich ihre Flagge zuerst zu holen... sie muss nur die schnellere sein und sich ihre Fahne, die Fahne der Crew zuerst sichern. Josh, niemand hätte dieses Match gewählt, niemand hätte darauf gewettet... Banks hat alle überrascht! Und diese Überraschung kann der Sieg sein!

      Josh Matthews:
      Mama Mia! wer hätte diese Matchart erwartet? Es ist nicht das gefährlichste Match, es ist nicht das schwierigste Match. Es ist aber ohne jeden zweifel ungewöhnlich, unorthodox und es ist genau das richtige was die Crew in die Division bringt. Einen neuen Aufwind! Aber es ist richtig Don, man muss seine Gegnerinnen nicht besiegen, man muss sie nicht schlagen um sich das Gold zu holen. Was für ein cleverer Zug! Die Frage ist nicht Who is the strongest... sondern who is the fastest? Don... ich bin gespannt wer dieser drei, ALL IN als Future of Stardom Champion verlassen wird!


      ....



      ....

      Es erklingt der Theme von Robert Roode...



      Dieser erscheint auch direkt auf der Stage und geht unter Heatrufen zum Ring, er scheint dennoch gute Laune zu haben, er schlendert zum Kommentatorenpult und nimmt sich ein Mic weg, dann steigt er in den Ring und wartet dort ein wenig ab, die Buhrufe werden nicht leiser, dann zeigt er eine energische Handbewegung und die Leute verstummen sogar etwas, Roode beginnt zu sprechen:



      Jetzt rede ich und ihr hört gefälligst zu, ich habe keine Lust jedes Wort doppelt und dreifach zu wiederholen, nur weil ihr mir nicht folgen könnt, es ist einerseits zwar wieder ganz schön in Amerika zu sein, aber hey Mexiko war nun auch nicht das Land, welches man gut als Vergleich nehmen kann, was will so ein Drecksland schon? Da sind selbst die USA sauberer und dies bedeutet eine Menge, schaut euch das Land nur an, diesen Staat oder diese Stadt, geschweige denn die Halle und man kann nur eine Sache erkennen, ABSCHAUM UND SCHMUTZ! Dennoch stehe ich heute hier, um euch wenigstens etwas zu erleuchten, weil ich wichtig bin für euch und die Liga, es ist die finale Revival Ausgabe und AJ Styles ist leider immer noch in diesem Match...[/i]

      Die Fans beginnen mit lauten „AJ Styles“ Chants, so dass Roode etwas warten muss, doch irgendwie wollen die wohl hören, was er noch so sagt, also werden sie auch wieder leiser, so dass er weiter sprechen kann.



      Noch einmal Miss Torres, ich finde es wirklich beachtlich, wie treu sie sind, wie loyal sie sind. Immerhin gibt es hier einen Mann der keinen Funken Respekt vor ihnen hat, er hat es natürlich abgestritten, dass er diese Worte gesprochen hat, aber Bilder sagen doch meisten mehr als tausend Worte oder? Er steht nicht mal zu dem, was er sagte, er ist also auch noch ein Feigling, aber nunja was erwarte ich von einem alten Hippie der sich zeit seines Lebens das Hirn weggekokst hat, der sich keinen Funken darum kümmert, wie es einer Liga geht, er ist kein Mann auf dem die Liga bauen kann, dass habe ich bereits mehrfach gesagt und er hat es doch auch bewiesen, seine Regentschaft war an Langeweile und unzähligen Titelmatches nicht zu überbieten, es war gut, dass er den Titel abgegeben hat, aber er ist nun mal kein Aushängeschild, dass kann er nicht, er hat nicht den Intellekt, nicht das Charisma und vor allem nun mal kein Interesse daran, schauen sie sich bitte mal die letzten Fan Feste an, an denen Styles teilgenommen hat, echte Freude sieht anders aus meine werte Dame, aber ich werde ihnen helfen, ich werde ihnen erneut helfen, warum? Weil ich das Gefühl habe, dass die Liga sonst zu Grunde gehen wird und auch deswegen, weil ich über gewissen Dingen stehe, denn ich bin GLORIOUS!

      Roode mach eine Sprechpause, lässt die letzten Sätze noch sacken, dann erhebt er zum dritten Mal in dieser Szene das Mic:



      Ich wurde oft gefragt, wieso ich ins Money in the Bank Match gehe, wieso ich diesen Spot angenommen habe? Nun ich will es euch mitteilen, ich will die Liga retten oder eher vor etwas bewahren, den Kofferträger AJ Styles so ich Robert Roode heiße, ich gebe mein verdammtes Wort darauf, dass diese Kerl NICHT den Koffer gewinnen wird, nein ich habe diesen Koffer für mich ausgesucht, weil ich endlich diese Spirale durchbrechen will, es scheint mir beinah so zu sein, dass unser wertes Pay Per View Office, immer wieder einen Weg finden wird, ihre Leute an die Fleischtöpfe zu bringen, da wird einem Mann der monatelang nichts getan hat, sich nicht mal gezeigt hat direkt der World Titel geschenkt! Ich will nicht abstreiten, dass er als IC Champion einen guten Job gemacht hat, aber diese Aktion war ein Tritt in den Unterleib, für jeden der sich Show für Show den Arsch aufreißt, man muss einfach nur diesen beiden den Hintern küssen so sieht es aus, dann muss man nicht mal mehr anwesend sein um World Champion zu werden, für mich ist Adam Cole KEIN Champion, er ist ein Schoßtier, jemand der Triple H gerade mal gefällt, ich nehme ihn nicht ernst und so wie ihr reagiert auf ihn, ihr ebenso wenig, es ist eine Frechheit, dass gewisse Leute hier Alles machen können, wie ich hörte braucht eine Tessa Blanchard nicht mal ein Qualifikation Match für den Spot? Bei Alexa Bliss und Charlotte habe ich es nachvollziehen können, aber bitte WAS hat Tessa geleistet, dass einen Spot geschenkt bekommt? Sie hat einen berühmten Vater und sonst? Nein wertes Office dieser Weg ist in meinen Augen der falsche, man sollte schon die Leute pushen die etwas tun und nicht jene die nichts tun. Adam Cole ist Champion von Triple Hs Gnaden, nicht mehr nicht weniger...Aber wenn ich den Koffer kriege, dann bestimme ICH die Zeit und den Ort wie ich ihn einsetze und glaubt mir, ich werde diese Chance nutzen, ich kann warten....Doch nun genug von mir, ihr habt genug Zeit mit mir gehabt und ich werde jetzt in den Locker Room gehen und mich ein wenig entspannen...This Evening will be GLORIOUS!

      Roode schmeißt das Mic auf den Boden, geht durch die Ringseile aus dem Ring und verlässt schließlich die Halle, er hat gesagt was er sagen wollte. Vielleicht kennt er nicht alle Gründe für gewisse Entscheidungen, aber er kann ja seine Meinung sagen, dies wird ein Roode vermutlich immer wieder tun. Egal wer das Sagen hat.

      Don Callis:
      Robert Roode, mag zwar ein guter Wrestler sein... er mag hier und da vielleicht clever sein. Aber heute Abend, war Robert Roode der dümmste Mann welcher heute Abend den Ring bisher betreten hat. Roodes chancen den World Titel je wieder in die Hände zu bekommen sind nun mehr als nur gering. Sie sind quasi nicht mehr existent. Robert Roode hat mit seinem Ego, mit seiner Arroganz wohl oder übel die Aufmerksamkeit des Bullet Clubs und diese Josh, will Robert Roode nicht... Roode sollte lernen, wann es besser ist die Klappe zu halten und nun ist Roode die Bitch des Bullet Clubs durch die Gnaden seiner Torheit. Sorry, Josh ich hatte gerade the Game im Ohr... anyway... ich verstehe nicht, wieso Typen wie Robert Roode oder andere immer wieder auf den Ländern herum reiten müssen? Haben alle den selben Writter? Schreibt keiner der Jungs seine Promos mehr selbst? Oder schreibt Orange Rathair DT diese ganzen Hate Passagen über die Austragungsorte?

      Josh Matthews:
      Well Roode, ist in der Tat, einer der dekorier-testen Wrestler im aktiven Roster. Er verdient seine Position ohne jeden Zweifel. Aber irgendwann ist es an der Zeit, an dem jeder einmal die Fackel abgeben muss und diese Zeit, könnte für Roode früher als später kommen, insbesondere wenn er sich unbeliebt macht bei den wichtigen Leuten. Für mich klingt Roode in einigen Passagen wie ein Cry Baby...

      ....

      Stardom Tag Team Championship
      Tournament Final
      Tag Team Match

      Diamonds (Angelina Love & Taya Valkyrie) vs Pin Up-Strong (Beth Phoenix & Natalya Neidhart)




      Matchverlauf:
      Das Match hatte diesmal ja 25 Minuten Timelimit. Die Teams gaben hier alles, sie setzten beide ziemliche Kraft in die jeweiligen Aktionen, so dass es lange nicht klar wurde, wer hier gewinnen kann, es gab bei den Diamonds Damen schöne Double Team Aktion, wie einen Double DDT gegen Beth, aber auch Beth und Natalya konnten Angelina mit einem Double Russian Side Leg Sweep erwischen, einige knappe Cover waren auch vorhanden. Am Ende gelang es wieder keinem Team den entschiedenen Fall zu holen in der Zeit, so dass es wieder zu einem Time Limit Draw kam. Doch diesmal erklang der Theme von Eve Torres, die verkündete, dass sie genug von diesen Draws habe und für den Pay Per View ein Steel Cage Match absetzt

      Time Limit Draw: NO CONTEST

      Don Callis:
      Oh NOT AGAIN! Wie soll sich diese Division bei den endlosen No Contest weiter entwickeln? Who book that Crap? Anyway... Eine absolut richtige Wahl von Miss Eve Torres, dieses Match bei ALL IN ein für alle male zu klären. Ein Cage, vier Fighterinnen, ein Championship! Und nur ein Team kann gewinnen. Es gibt keine Möglichkeiten das wir weiter täglich grüßt das Murmeltier durchleben. Aber weißt du was das passende am Steel Cage für Las Vegas ist Josh?

      Josh Matthews:
      Natürlich Don, aber die Frage ist, verstehen die Zuschauer diesen Hinweis? Anyway... Wir können nur hoffen, das man nicht erneut einen Weg findet diese endgültige Entscheidung wieder auf einen anderen Event zu vertagen... Ich bin mir sicher, im Backstage Bereich gibt es genügend anderer Fighterinnen die auf eine Chance warten... genügend andere Fighterinnen welche ihre Chance nutzen würden... wie oft hatten diese beiden Teams schon die Gelegenheit für das Gold? Richtig Don, zu oft... doch das wird hoffentlich enden.

      ....

      Im Backstagebereich wird nun in die Kabine der Diamonds geschaltet, Axel Dieter Junior und der Club sind dort zu sehen. Sie alle wirken recht zuversichtlich und Axel beginnt dann auch zu sprechen:



      ADJ: Nun, der Plan ist bisher mehr als gut aufgegangen, es ist bekannt, dass Roman Reigns kein Mann der verbalen Kriegsführung ist, nein er ist ein Mann der mit roher Gewalt Alles erreichen und regeln will und genau dies ist sein Problem, er mag vielleicht mehr Kraft haben als ich, dies will ich nicht absprechen, aber es gehört mehr dazu ein Champion zu sein, als wie ein Neandertaler durch die Gegend zu wandern und die Keule zu schwingen, es war geradezu lächerlich einfach ihn an die Stelle zu bekommen, wo er jetzt steht, auch dass er wohl auf den ältesten Trick der Welt reingefallen ist zeigt viel über seinen Intellekt, wie also will jemand dessen IQ vermutlich nicht größer, als dass eines Nashorns ist meine Partner und mich heute besiegen? Richtig, GAR NICHT! Wir kennen uns, wir haben in der Vergangenheit oft gemeinsam trainiert und müssen nun ein Team besiegen, welches kein Team ist, kein Team sein kann eben, weil es dort noch keine Zusammenarbeit kam, es wundert mich das CJ überhaupt jemanden gefunden hat, die aushelfen, aber der Brexit hat doch eh genug eigene Probleme! Da sollten wir vielleicht nicht zu viel erwarten, daher bin ich mir sehr sicher, dass ICH es sein werde der die Match Auswahl hat und damit lege ich den Grundstein zum zweiten Intercontinental Championship zu gewinnen und diesmal wird es anders laufen, ich habe aus meinen Fehlern gelernt und habe nun echte Partner hinter mir.[/b]

      Auch der Club scheint ein paar Worte sprechen zu wollen:



      Drew und Wade hm? Ihr beiden habt es geschafft die Titel zu holen, war eine Lucky Night für euch, aber wie man gesehen hat, seid ihr einem echten Team unterlegen, ein Team welches sich blind versteht wie die Lucha Bros oder auch Luke und ich, ich bin ehrlich ich wünsche mir zutiefst, dass ihr euer Titelmatch gewinnt, denn dann werden Luke und ich wieder auf der Matte stehen und euch herausfordern, ihr seid kein Team, zwei Einzelwrestler die im Team arbeiten, sind noch lange kein Team, so etwas muss wachsen über die Wochen, Monate und im besten Fall Jahre, ihr werdet gegen ein echtes Team keine Chance haben, es mag für die Mexikaner reichen, aber mehr eben auch nicht, wir wollen das Gold zurück, es sollte endlich mal wieder ein Team mit Stil, Skills und Ausstrahlung das Gold tragen, keine Hippies wie die Young Bucks, keine europäischen Verlierer, dieses Ziel werden wir uns vornehmen, da könnt ihr sicher sein und wenn ihr erstmal den Titel verloren habt, dann seid ihr schnelle gesprengt, als ihr glaubt, denn ihr seid beide zu erfolgsbesessen, als dass ihr auf Dauer im Team arbeiten werdet. Heute wird die erste Kostprobe der Qualität der Diamonds erfolgen und dann ist bald wieder ein Titel im Stable, Axel wird das Gold zurückholen, Reigns war lange genug Champion, jetzt sollte man einen haben der mehr als fünf Sätze unfallfrei sprechen kann. Wir freuen uns auf das Match, ihr auch???

      Luke Gallows: Es wurde alles gesagt, was wichtig ist….ich habe nicht mehr zu ergänzen, am Ende wird es heißen Winner after Pinfall the Diamonds, and there is nothing anyone can do about it!

      Die Diamonds feiern sich noch ein wenig, dann endet die Szene und es geht zurück in die Halle.

      Don Callis:
      Josh, was raucht Anderson überhaupt für ein Zeug? Die Young Bucks Hippies? Ich glaube wir sollten Karl Anderson testen lassen... die Bucks sind Drug Free and that is the way to be! Anyway, Axel Dieter Jr, zeigt sich selbst sicher und ich bin mir sicher er wird dies nutzen können. In der Tat hat das Team bestehend auf Drew und Wade, andere Sorgen als dieses Match. Der Druck ist groß, zwar mögen sie benachteiligt sein da sie Roman Reigns im Team haben... aber sie müssen auch liefern... die Lucha Bros sitzen ihnen im Nacken.

      Josh Matthews:
      Don, ich glaube Karl und Luke waren viel zu lange nicht mehr draußen und sind nicht mehr auf den neusten Stand. Jedenfalls, müssen sie heute wie die Tag Team Champions liefern. Ansonsten sieht es nicht sonderlich rosig aus für ihre Zukunftspläne als Herausforderer auf die Tag Team Titel und man sollte nicht vergessen, die Young Bucks haben nicht nur noch ein Rematch, sondern den Bullet Club auf ihrer Seite.


      6-Man Tag Team Match
      3 on 3 - Normal Rulles

      Axel Dieter Jr., Karl Anderson & Luke Gallows vs Roman Reigns, Drew McIntyre & Wade Barrett




      Matchverlauf:
      Hier zeigte sich die gute Team Chemie der Diamonds, während bei Teams Reigns längst nicht Alles klappte, sassen die Aktionen der Diamonds sehr gut, am Ende zerstritten sich sogar die Team Member von Roman und British Excellence, so dass diese das Match einfach verließen und Reigns alleine gegen die 3 Diamonds antreten ließen, so war es keine Überraschung, dass nach dem MAGIC KILLER, Axel Dieter Junior den Sieg für sein Team holen konnte. Er verkündete im Anschluss direkt seine Entscheidung: Falls Count Anywhere Match.



      Winner via Pinfall: Axel Dieter Jr., Karl Anderson & Luke Gallows

      Don Callis:
      Yes! Das Team aus Dieter Jr, Anderson und Gallows haben sich den Sieg geholt. Die Champions sind nun unterdruck, eine Niederlage vor ALL IN, ist nur schwer zu verarbeiten. Axel ist dem Intercontinental Championship nun näher als bei Wrestlemania! Die Lucha Bros, sitzen den Tag Champion im Nacken... ich will mit keinen dieser drei Champions tauschen... Hell ich würde sogar lieber diese Show mit Matt Striker Kommentieren. Und dann sogar von mir aus, jede Show immer wieder dasselbe Championship Match zwischen den Diamonds und Pin Up Strong!

      Josh Matthews:
      Okay Don, wir haben es verstanden! In der Tat, die Champions stehen nun gewaltig unter Zug zwang. Die Matchauswahl von Axel Dieter Jr. gibt sehr viele Möglichkeiten für ihn, aber auch für Roman Reigns. Dieser Plan kann also aufgehen und ihm den zweiten Intercontinental Championship sichern, oder vollkommen nach hinten los gehen und Reigns helfen weiterhin der Champion zu bleiben. Axel sollte bedenken, was er Roman an tun kann, könnte Roman auch Axel antun. Alles ist Möglich!

      ....

      Die Kameras schalten nun in den Backstage Bereich. Die Fans beginnen sofort mit dem jubeln, den niemand geringeres als der Master of the 619 steht nachdenklich vor der Kamera. Rey Mysterio!



      Rey Mysterio:
      Ich stand kurz davor, mir den World Heavyweight Championship von Adam Cole zu sichern... Ich stand kurz davor, an die Spitze zu kommen... aber kurz davor, heißt noch lange nicht das es passiert wäre. Jedenfalls erhalte ich heute so etwas wie eine Chance, eine Chance auf Revenge... eine Chance auf die Wiedergutmachung, eine weitere Chance gegen Adam Cole! Aber was die Sache noch besser macht, bekomme ich die Chance mit an dem Wiesel Andrade zu rächen. Andrade... Amigo! Deine Eifersucht, hat mich an diesem Abend alles gekostet... dein Ego war es letzt endlich welches Adam Cole gerettet hat und nun? Nun kriechst du mit ihm zusammen in den Krieg? Andrade du hast wohl vergessen wer ich bin... du hast wohl in deinem eigenen größenwahn vergessen, das ich einer der besten Luchadores aller Zeiten bin und Heute Abend Andrande Hombre! werde ich dich daran erinnern.... heute Abend triffst du auf den MASTER OF 6-1-9!


      Rey ist sich des Sieges sicher, doch da erscheint nun ein Mann, auf dem Bild welcher heute Abend da einiges zu beitragen wird... Jon Moxley.



      The Deathrider:
      Wow wow! Wait a Minute! Rey Rey! Du solltest nicht vergessen, das du nicht alleine in diesen Kleinkrieg ziehst... du solltest froh sein das der Deathrider auf deiner Seite steht... du solltest froh darüber sein, das ich noch ein Hühnchen mit Adam Cole zu rupfen habe und vor ALL IN, will ich Adam erinnern, mit wem er sich angelegt hat... vor ALL IN! Will ich der Welt beweisen, das Adam Cole nicht mehr ist als ein kleines feiges Wiesel ist! Wenn ich Andrade, noch als Aufpreis wieder und wieder und wieder dem Paradigm Shift verpassen kann... ist das einfach Too Sweet! Aber Rey, du solltest Andrade dankbar sein! Du solltest dankbar dafür sein, das du bei ALL IN nicht auf mich triffst... du solltest Andrade dafür dankbar sein, in dem du ihm heute Abend daran erinnerst, das du in der Tat einer der besten Luchadores der Welt bist... Aber Rey... stelle dich nie... zwischen dem Death Rider und seiner Beute! Adam Cole, dieses Wiesel gehört mir! Haben wir uns verstanden?


      Moxley blickt Rey nun sehr ernst an. Rey hingegen weicht nicht zurück sondern blickt Moxley kalt und ernst an. Mit diesem Staredown endet diese Backstage Promo des Teams Mox619 wenn man so will.

      Don Callis:
      Ich sag es mal so, ich denke Rey Mysterio und Jon Moxley werden heute Abend mit sicherheit keine Buddys werden. Aber es scheint so, als würden beide mehr oder weniger dasselbe Ziel haben. Das Team könnte funktionieren, während das Team bestehend aus Adam Cole und Andrade... nun ja schwierig werden könnte... Andrade will immerhin der erste Mexikanische World Champion der Geschichte werden, der 4LIVE Geschichte wohl bemerkt und da steht ihm eben jener Adam Cole aktuell im Weg.

      Josh Matthews:
      Oh ja... aber nicht nur Adam Cole steht ihm dafür im Weg, nein sondern auch Jon Moxley. Jener kann sich bei ALL IN seinen Titel zurück holen und Moxley als Gegner, ist noch einmal eine ganz andere Sache. Moxley, wurde bei beiden Titelregentschaften um seinen Championship nie direkt besiegt. Das sollte man nicht vergessen. Für diesen Mann, gibt es keine Niederlagen direkt, wenn es um den World Titel geht. Aber es scheint sich etwas geändert zu haben, er sieht sich nicht mehr als den Butcher, er bezeichnet sich nun als Deathrider... Don, was hat das zu bedeuten? als Butcher hat er die Welt schockiert, als Butcher hat er den Royal Rumble gewonnen, Legenden geschlagen und als Deathrider? Eine vollkommen neue Geschichte... ein vollkommen neues Gesicht von Jon Moxley!


      ....

      Im Ring sehen wir nun Charlotte Flair, eine der Damen die sich bereits für das Stardom in the Bank Match qualifiziert haben, sie selber sieht sich natürlich als die Top Favoritin auf den Sieg, aber dies trifft vermutlich für alle Damen die im Match bereits sind zu, sie beginnt nun zu sprechen:



      Also bald ist es endlich soweit, bald kommt endlich das große Match, welches eigentlich nur ich berechtigt erhalten haben, denn ich verlor meinen Wonder of Stardom Titel NIE! Ich musste ihn abgeben, weil meine ehemalige Partnerin andere Pläne hatte. Es aber genau das eingetreten, was ich immer gesagt habe, ich bin nicht besiegt worden, seit meinem Debüt hier habe ich kaum eine Niederlage einstecken müssen, wenn wir mal die DQ Niederlage gegen RedSky mal außen vorlassen, aber im Gegensatz zu anderen Frauen muss ich nicht in jede 2te Kamera sagen, dass ich noch nie besiegt wurde, wir alle wissen, so eine Serie endet irgendwann immer, bei den einen früher, bei den anderen später. Ich habe ein gutes Gefühl für All In, ich kann mich mit einigen der besten Fighterinnen hier messen und dennoch sind sie alle nur Statisten in diesem Match, denn ICH BIN CHARLOTTE FLAIR! THIS NAME MEANS SUCCESS! Es mag Leute geben die dies anders sehen, aber es ist nun mal so, ein Flair verliert nicht, ein Flair ist immer besser als die restlichen Leute und wenn ich dann in diesem Match mir den Koffer geholt habe, dann bin ich es die Alles in der Hand hat, wenn man sich vorstellt was man mit so einem Koffer Alles anstellen kann, wen man alles seine Pläne zerstören kann, dann ist es schon ein gutes Gefühl zu wissen, dass dies bald die Realität ist. Sehen wir es mal neutral, die Frau mit den besten Chancen bin ICH! Die Frau die es am meisten verdient hat bin ICH! Warum? I’M A NATURAL BORN CHAMPION! Das Office weiß um meine Qualitäten, das Office ist von meinen Qualitäten überzeugt und ich bin sicherlich eine der stärksten Damen hier, es gibt wenige die mir das Wasser reichen können, ein paar sind auf Augenhöhe…naja wenn sie nicht Alexa Bliss heißen, denn die ist ja gerade mal auf Augenhöhe mit Hornswoggle oder jemand seiner Größen Kategorie. Allerdings meint sie wohl, dass sie die größten Chancen hat, sehe ich anders und ich erkläre euch gerne wieso.

      Charlotte macht eine kleine Sprechpause, überlegt die nächsten Wörter und spricht dann weiter:



      Alexa Bliss hat in ihrer Karriere hier noch nie etwas aus eigenen Kräften erreicht, immer wieder hatte sie Hilfe, immer wieder hat irgendjemand ihr etwas zukommen lassen, damit sie gewinnen konnte in diesem Stardom in the Bank Match hat sie keine Hilfe zu erwarten, die anderen Damen ihres Fanclubs haben auch Aufgaben vor sich, können also nichts retten und vor allem wird sich keine von denen MIR in den Weg stellen wollen, Desweiteren ist Alexa Bliss schon lange nicht mehr die Frau der Liga, sie war es eine Weile bestimmt, sie war es eine lange Zeit, aber nun ist sie es nicht mehr, es gibt mindestens 5 Frauen hier die ihr überlegen sind und ihr Problem ist, eine davon ist in diesem Match dabei, genau ICH! Aber Alexa ist ja nicht die einzige Dame die in dem Match dabei ist, haben ja noch andere geschafft, aber will ich etwas über diese Leute sagen? Was ich nicht schon einmal gesagt habe? Nein, ich bin niemand die gewisse Dinge immer wiederholt, finde ich unkreativ um ehrlich zu sein, sie alle können gerne versuchen mir mein Schicksal zu nehmen, aber sie werden scheitern, egal ob es eine Becky Lynch eine Leva Bates oder sonst wer ist, dieser Koffer, dieser Sieg kann nur über eine Person gehen…MICH

      Nun wird Charlotte aber unterbrochen, denn es gesellt sich jemand dazu, Charlotte findet dies gar nicht witzig und schaut zur Stage, wer nun ihre Air Time stört.









      Es ist niemand geringeres als Undeniable Tessa Blanchard. Der Diamond der Stardom Division begibt sich nun unter dem Klängen ihrer Theme zum Ring. Die Fans empfangen Tessa mit gemischten Reaktionen, einige bejubeln sie, andere buhen sie aus... Dies interessiert die 3rd Generation Wrestlerin nicht im geringsten. Sie stolziert zum Ring und präsentiert sich äußerst selbstbewusst. Tessa interessiert die Stimmung der selbst ernannten Queen nicht im geringsten und sie steigt nun in das Seilgeviert natürlich mit einem Mikrofon bewaffnet welches sie dann auch recht schnell zu ihrem Mund führt und spricht.



      Tessa Blanchard:
      OH Charlotte, traust du dich etwa nicht den Namen einer echten Herausforderin in den Mund zu nehmen? Aber... ich gebe mal meinen Senf zu dir ab.... Are you ready? yeah? No! I don't care....That is bullshit! Weißt du was der Name Charlotte Flair wirklich bedeutet, FAILURE! Was sind schon bitte die Flairs? Dein Daddy... konnte nur erfolgreich werden in dem er Buddy Rogers Gimmick klaute... deine beiden Brüder... David und Reid Flair... konnten nie aus dem großen Schatten von Daddy treten... der eine ist in der Blütezeit gescheitert und der andere... an sich selbst... aber ich will mich nicht an diesem Thema deiner beiden Versager... oh sorry deines einen Versager Bruders aufhängen. Du hälst dich für die größte nur weil du zu 50 % aus den Chromosomen eines erfolgreichen Ripoffs bist... 50 % Ripoff und 50 % Ring Rat... Aber lass uns einmal die Fakten auf den Tisch legen Charlotte... du bist nun 33 Jahre alt... damit bis du nach Leva die älteste Teilnehmerin in diesem Match... du steigst seit 2012 regelmäßig in den Ring und präsentierst seit jeher deinen Sports Entertainment Zirkus.... Sprich erst mit 26 warst du zum ersten Mal in einem Ring... Charlotte... jede andere Teilnehmerin in diesem Match, war bei ihrem ersten Match jünger, jede andere Teilnehmerin hat früher als dein Plastic Body Körper sich diesem Business verschrieben. Ash... tell me... wo warst du im Alter von 19 Jahren? Wo warst du im alter von 24 Jahren? Jedenfalls keine erfolgreiche Pro Wrestlerin... jedenfalls kein Big Name! jedenfalls nicht einmal rund um den Globus gereist... England... Japan... Kanada... Mexiko... In jedem Land, in welchem Wrestling mehr als eine Unterhaltungsform ist habe ich Erfolge errungen. In jedem Land, in welchem ich einen Fuß in einen Wrestling gesetzt habe, habe ich warum ich das einzig wahre Diamond des Pro-Wrestlings bin! Charlotte... unlike you... I don't start into that Business because I've got a famous Daddy! Ich habe ohne den Einfluss meines Vaters Tully Blanchard, ohne den Einfluss meines Stiefvaters Magnum TA... in diesem Business Fuß gefasst. So Charlotte Darling, du bist nicht auf meinem Level... kapische?! Sicherlich nicht, aber was kann man von einem 2nd Generation Dirtbag erwarten? Immerhin bist du genau wie dein Daddy, nur ein lächerlicher Ripoff... Charlotte du wärst so gerne eine echte Fighterin, das du immer im Schatten von Shayna stehen wirst.... Charlotte Natural Born? You know, that is a lie.... so just shut up...

      Tessa senkt nun das Mikrofon und die Fans bejubeln Tessa nun zum größeren Teil, immerhin hat sie hier ordentlich gegen Charlotte ausgeteilt. Charlotte scheint sichtlich nicht happy darüber zu sein, sie will ihr Mikrofon erheben doch Tessa ist schneller.



      Tessa Blanchard:
      Don't try it... Ich bin noch nicht fertig... Versteh mich nicht falsch... ich bin fertig mit der erklärung was du wirklich bist... aber in diesem Match, gibt es mehr als nur Charlotte Flair... Charlotte auch wenn du es nicht gerne hörst... die Welt dreht sich nicht um Charlotte Flair und diese Division ist nicht die Division welche dich als Draw hat! In diesem Match sind großartige Fighterinnen wie Becky Lynch... großartige Fighterinnen wie Leva Bates.... oder Maria Manic! Alleine schon mit mir und diesen dreien würde das ein großartiges Match werden... aber wir müssen aus irgend einen Grund, zwei blonde Fake Body Mädels mit ziehen. Auch wenn es nicht passieren wird... auch wenn es klar ist wie sonst was... das es nur eine Fighterin geben kann, welche diese Division auf das nächste Level bringen kann... und das ist Undeniable Tessa Blanchard! So ist es klar, das keine von diesen Blond Fakes diesen Koffer gewinnen wird... was seit ihr überhaupt für Vorbilder? Ich erreiche nur was weil ich Blond bin? Ich erreiche nur etwas weil ich Silikon mit mir herum schleppe... Fakt ist, mit Girls like you... bewegt sich diese Division zurück in die 90er Jahre...


      Doch weiter kommt auch Tessa nicht und Charlotte kann gar nicht erst antworten, denn da ertönt eine weitere Theme und wieder einmal eine, die man hier noch nicht gehört hat.



      Natürlich sind die Fans verwundert, wer das denn sein soll, doch kaum geht der Vorhang zur Seite taucht Leva Bates auf oder wie man dieses PokeGirl nun nennen soll. Mit einem Pokeball in der Hand und einem Stoff-Pikachu auf der Schulter rennt sie zum Ring, setzt dann ihr Pikachu auf den Apron, rollt sich in den Ring und holt Pikachu dann wieder zu sich, setzt ihn wieder auf die Schulter und schaut die beiden Damen an.



      *ASHLEY BATCHUM*
      Hat jemand von euch mein Relaxo gesehen? Es ist etwas größer als zwei Meter und wiegt so an die 450 Kilo? Er kann nicht weit sein, denn er pennt ganz gerne, so wie du Charlotte es auch getan hast. Ach bevor ich es vergesse, mein Name ist Ashley Batchum. Sorry Charlotte aber als ich in Alabastia war und mir den Pay-per-View angesehen habe, wo du deine Kollegin verloren hast, da warst du genauso verpennt. Eine gute Kämpferin hätte das sehen müssen, dass ihre Partnerin nur auf das Gold aus war, aber du hast gepennt. Warte… bist du mein Relaxo? Ach quatsch, das geht nicht. Mein Relaxo ist männlich, wobei wenn man die Silikonkissen rausnehmen würde, dann könnte… ach quatsch vergiss es. War ein kleiner Scherz. Ich gehe davon aus, dass du weiblich bist und deswegen kannst du mein Relaxo nicht sein. Doch was mich stört ist, dass du erst gepennt hast und nun meinst, dass du die Dame hier in der Liga bist. Du hast die Zukunft verpennt, hast dich mit deiner ehemaligen Kollegin um die Gürtel gekümmert und nicht gemerkt, wie andere bereits hier sind und Leute wie Alexa oder eben auch dich überholt haben. Wobei ich das nicht auf das Alter festmachen würde, denn das hat damit nichts zu tun.

      Mit diesen Worten wendet sich Leva oder eben Ashley an Tessa.

      *ASHLEY BATCHUM*
      Du hast gesagt, dass das Alter eine Rolle spielt. Was ein Quatsch. Nimm Mew. Mew ist das älteste Pokémon der Welt und niemand kann es wirklich aufhalten. Es ist zu stark und darum passt das mit dem Alter nicht Tessa. Es kommt immer auf das Können an. Mit dem Alter kommt auch die Erfahrung und das ist ein starker Vorteil. Ich muss dir aber Recht geben, dass Charlotte weder das Talent noch die Erfa…was ist den Pikachu?

      Sie hört ihrem Plüsch-Pikachu zu und nickt.

      *ASHLEY BATCHUM*
      Ähm ich komm gleich wieder. Macht ihr nur weiter…

      Mit diesen Worten rollt sich Ashley aus dem Ring und rennt durch das Publikum. Immer wieder hört man, wie sie nach Relaxo ruft und durch das Publikum in den äußeren Ring der Halle rennt. Nach dieser kurzen Einlage von Leva ertönt jetzt der Theme von Alexa Bliss



      Tessa und Charlotte schauen in Richtung Stage und da erscheint die Göttin der 4live auch schon auf der Stage. Alexa macht sich mit einem Mic bewaffnet auf den Weg zum Ring. Sie macht eine Handbewegung und ihre Musik wird angehalten. Alexa hebt schon auf dem Weg zum Ring ihr Mic.



      AB: Entschuldigt bitte das ich das kleine Rollenspiel von Leva hier und jetzt unterbrechen muss aber jetzt muss ich hier auch mal etwas sagen bevor es hier noch total in Sachen Rollenspiel ausufert. Sorry nichts für ungut Leva aber ich habe hier noch ein paar wichtige Sachen zu sagen. Tessa Du bist ja richtig in Fahrt gekommen bei Deinen Ausführungen. Und ich finde es bemerkenswert, wie Du hier auftrittst. Soviel Selbstbewusstsein und soviel heiße Luft die Du hier abgelassen hast. Aber mal ehrlich, viel hast Du ja nicht wirklich gesagt. Das meiste war bla bla bla. Eigentlich das übliche gebrabbel, was man Woche für Woche zu hören bekommt. Du hebst Dich und ein paar andere in Himmel, Du lobst Leva Bates oder Maria Manica über den grünen Klee. Und anderen sprichst Du ab, dass sie nicht mal alleine gerade aus laufen können. Klasse Tessa, Du bist natürlich die Person auf die alle gewartet haben.

      Alexa steigt sie Stufen zum Ring hinauf um dann in den Ring zu steigen. Sie schaut in Richtung Charlotte und dann zu Tessa, sie lächelt beide an und hebt dann erneut ihr Mic



      AB: Tessa Blanchard die Frau auf die alle hier in der 4live gewartet haben. Du bist natürlich auch eine mega Fighterin und warst überall so erfolgreich. Zuerst natürlich danke für die Aufzählung, wo Du schon überall gekämpft hast. Nicht das es hier irgendjemand auch nur im entferntesten interessiert aber wy not. Du denkt wenn Du hier einige lobst und sie stark redest, dann werden Sie dich im MITB Match untersützen. So und nicht anders hast Du es Dir doch gedacht. Noch redest Du Leva , Maria oder Becky stark aber eigentlich hältst Du Dich doch für die beste und stärkste von allen. Natürlich wirst Du denen das nicht auf die Nase binden aber mir musst Du hier nichts vormachen. Ich weiß genau wie Mädels wie Du ticken.

      Alexa senkt kurz ihr Mic und schaut in Richtung Tessa, dann hebt sie wieder das Mic



      AB: Anstatt das Du dankbar dafür bist hier in der 4live überhaupt beim nächsten großen Event dabei sein zu dürfen, stehst Du hier im Ring und hältst Dich für die Zukunft der Liga. Das nenn ich mal wirklich ein großes Ego Tessa. Respekt dafür aber sorry nur aus Träumerei sollten Deine Aussagen auch nicht bestehen. Du wirst die Liga auf ein neues Level bringen? Also wirklich Tessa, Dein Ernst ? Anscheinend schon denn sonst würdest Du solche Aussagen hier ja nicht raushauen. Jetzt bleib mal auf dem Teppich Tessa, Du kommst hier in die Liga und machst eine mega Welle. Was bitte schön ist das denn für eine Aussage Fage Body Mädels. Nun Tessa ich kann nur für mich sprechen aber wenn ich mich so an die vergangenen Jahre zurückerinnere, kann ich nicht behaupten, daß ich hier in irgendeiner Weise Fake gewesen bin.

      Alexa schaut rüber zu Charlotte



      AB: Also ich für mich kann nicht behaupten, daß ich ein blonder Fake bin, für Dich kann ich jetzt nicht sprechen Charlotte aber das muss ich ja auch nicht, denn Du kannst Dich ja bestens selber mit Worten ausdrücken. Wo Du auch gerade hier bist Charlotte möchte ich noch auf einen Punkt zurückkommen, was auch schon mal von einer andere Person die hier zwar schon angesprochen wurde aber nicht persönlich hier im Ring ist. Nämlich der Punkt das ich Dir angeblich in den Hintern kriechen soll. Um es hier noch mal klar zu stellen, eine Alexa Bliss hat es nicht nötig irgend jemand in den Hintern zu kriechen. Das habe ich nie und werde ich auch nie. So etwas ist und war nie mein Stil. Aber was sollte mir das auch bringen, ich wüsste nicht was das für eine Logik sein sollte, denn Charlotte hat nichts was ich gerne hätte. Das soll jetzt keine Beleidigung sein Charlotte aber wenn Du darüber nachdenkst, dann habe ich doch recht, da würde doch die Aussage mehr Sinn machen, wenn ich dem amtierenenden Champion Honig um den Bart schmieren würde aber auch das ist und wird niemals passieren. Ich habe hier über Jahre meine Karriere aufgebaut und ich brauche nicht im Backstagebereich herumlaufen und einen auf Schleimer machen. Ich bin mehrfacher Womens Champion Tessa, an Deiner Stelle würde mir vorher überlegen was ich hier im Ring für Behauptungen aufstelle und nicht einfach ohne das Hirn einzuschalten darauflos quasseln. By the way Tessa, wie hast Du es denn geschafft überhaupt in die Auswahl dieses Matches zu kommen, mit Deinen grandiosen Leistungen, die Du bisher abgeliefert hast doch bestimmt nicht....



      Alexa schaut erst zu Charlotte, die bestimmt auch ein paar Worte noch zu sagen hat und dann wandert ihr Blick rüber zu Tessa, welche ihr jetzt noch ein Antwort schuldet...aber zunächst einmal spricht Charlotte:



      Echt Leute, ich weiß gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll, ihr seid allesamt in meinen Augen unwürdig den Koffer zu gewinnen, aus verschiedenen Gründen, reden wir nur mal kurz über die Dame die schon wieder verschwunden ist, ich finde es ehrlich gesagt armselig, wenn man keine eigenen Identität hat und nur in irgendwelchen Märchenfiguren sich bewegt, letzte Woche war es Star Wars, heute eben Pokemon, Leva Bates..ein Name den man sich nicht merken sollte, solange sich mir nicht das Original stellt, interessiert es mich schlichtweg nicht, was sie zu sagen hat. Damit bin ich auch schon bei Tessa, mal eine Frage vorab, du redest hier, als wenn du schon im Match dabei bist, aber ich wüsste nicht, dass du ein Qualifikationsmatch bestritten hättest, Becky, Maria Manic, selbst Leva haben sich ihren Spot erkämpft und du? Du hast es nicht nötig oder? Ich verstehe schon, wenn man zu Triple H scheinbar besonders nett ist, bekommt man Alles geschenkt, scheint ja für euren gesamten Haufen zu gelten nicht Tessa? Denn ich frage mich schon, warum DU jetzt so ein vermutliches Geschenk bekommst, wegen deinen Namen? Oder wegen deinem Daddy? Deine Erfolge in anderen Ligen sind schön und gut, nur ist es nebensächlich, eigentlich sollten deine Erfolge hier das einzig Wichtige sein und hier hattest du noch KEINEN Erfolg! Seit ich in der Liga bin habe ich mir meine Erfolge erarbeitet! Ich bekam nichts geschenkt, ich habe meine Klasse und wenn Fighterin bedeutet, dass man aussehen muss wie ein halber Mann, wie Shayna so zumindest, ist es die Meinung im Internet, dann bin ich keine Fighterin, aber ich bin jemand die Erfolg lebt, die Erfolg atmet und die Erfolg stets erreichen will, keiner von euch hat den Koffer so verdient wie ich. Mir wurde ein Titel geklaut, den ich NIE verloren habe, mir wurde dieses Match als Ausgleich gegeben, Alexa bekam es wohl wegen ihrer „Verdienste“.

      Charlotte macht hier eine ziemlich eindeutige obszöne Geste, dann spricht sie weiter: Dennoch bin ich die Person die den Sieg und den Koffer am meisten verdient hat. Shayna Baszler wird sich noch wundern, Rache ist ein Gericht was kalt serviert wird, sie hat mich überrascht gebe ich zu, aber dieses passiert mir nicht noch einmal, wenn ich erst den Koffer habe, werde ich ihr diesen so stark gegen den Schädel hämmern, dass man aus ihm ihren Gesichtsabdruck scannen kann. Zu dir Alexa, wir haben uns oft schon ein paar Dinge gesagt, wir haben nicht immer die gleiche Meinung, aber ich bin hier die EINZIGE die den Sieg verdient, I WANT IT, I EARN IT, I GET IT!

      Mit den letzten Worten presst Charlotte sämtliche Wut hinaus, sie hat sich aber soweit unter Kontrolle hier jetzt niemanden anzugreifen. Nun erhebt Tessa noch einmal das Mikrofon.



      Tessa Blanchard:
      Cry a River *****! Im vergleich zu euch beiden, bin ich keine Kopie von dem was ihr im TV gesehen habt... Im vergleich zu euch bin ich ein Original! Es ist eine schande, das Alexa sich nicht fürs Wrestling interessiert, obwohl sie für eine Wrestling Company arbeitet. Oder sollte ich sagen, sie interessiert sich nur für ihre eigenen Matches. Und hatte da Alexa in der Vergangenheit überhaupt wahre Show Stealer... Nope. Charlotte du heulst hier nun herum, das du bestohlen wurdest... du sprichst von Qualifizieren? Wer wurde den von Eve Torres ausgewählt um in dieses Match zu kommen? Wer hat Wrestlemania als Versagerin verlassen? Richtig Alexa Bliss und Charlotte Flair, beide mit diesem Tag... EX-Champions und EX-Champions bedeutet Versager. Aber Charlotte, lass mir dir Dumb Stupid Blond erklären warum du nicht bestohlen wurdest... Das Regelwerk steht über dir Charlotte... Mit dem Moment, an welchem Shayna... Zelina Vega besiegt hat, wurde der Titel vakant... in dem Moment, an welchem Shayna dich für Wertlos, erachtet hat, für den Moment an welchem sich Shayna entschlossen hat, das sie dich und Zelina nicht mehr braucht, bist du das geworden... was du wirklich bist... ein Niemand. Shayna Baszler hat dich erst zudem gemacht was du warst und nicht mehr bist und auch nicht mehr werden wirst... ein Champion. Du willst Rache? Rache dafür das Shayna erfolgreicher ist als du es bist? Rache dafür, das Shayna ihre Chance genutzt hat? Cry a River! Es ist bedauerlich, das ich heute Abend mit euch beiden zusammenarbeiten muss... es ist bedauerlich, dass ich eure Ärsche zum Sieg tragen muss... Es ist bedauerlich, das ich die Zukunft bin und ihr euch als diese Division erachtet... es ist bedauerlich, das man euch überhaupt beschäftigt... Ich warne euch nur einmal, solltet ihr heute Abend in unserem Match, irgend welche Dummheiten machen... werdet ihr erkennen, das dies eurer größter Fehler war.... Don't mess with a Diamond... don't mess with Tessa Blanchard... Während ihr von Eve Torres ausgewählt wurdet, wurde ich von jemanden in dieses Match geschickt, welcher etwas für dieses Business getan hat, welcher dieses Business so erfolgreich gemacht hat... Nicht weil ich das Lieblings Spielzeug der Chefin bin... denkt einmal darüber nach... Ah Charlotte... das was Leva hat... das nennt man Gimmick... aber scheint dich so oder so nicht zu interessieren.... Immerhin bist du ja ein Natural Born EGO-Maniac und das ist just... too sweet!

      Tessa lässt nun das Mikrofon fallen und zeigt den beiden kurz das Too Sweet Zeichen, ehe sie den beiden den Mittelfinger zeigt und den Ring langsam verlässt. Alexa und Charlotte blicken Tessa nur hinter her, wie die unter den Klang ihrer Thema nun auf der Stage steht.

      Don Callis:
      Trouble in Paradies! Es wird verdammt schwer werden für diese drei! Heute Abend sich den Sieg zu holen. Aber Alexa und Charlotte sollten endlich einmal anfangen, eine Kämpfer Mentalität anzunehmen und nicht nur Champion spielen. Weißt du warum, Tessa die drei anderen mehr respektiert? Weil sie außerhalb der 4LIVE ihre Sporen verdient haben, weil sie dieses Business wirklich von Grund an gelernt haben, während Charlotte und Alexa, talentiert ohne jeden zweifel, einen anderen Weg gegangen sind, welchen Tessa nicht respektieren kann und sollte. Aber Tessa wird hoffentlich nicht den Fehler begehen und Alexa Bliss und Charlotte zu unterschätzen. Beide haben Matchpraxis, beide haben Taktiken... aber beide sind wie jeder andere auch in diesem Match besiegbar.

      Josh Matthews:
      hat Leva sich mit Cassidy abgesprochen? Oder ist irgendwo eine Pokemon Theme Party welche die beiden später besuchen werden? I don't know! Jedenfalls zieht Leva wieder die Aufmerksamkeit auf sich! Aber ich muss dir recht geben, es wird schwer werden für diese drei, heute zusammen zuarbeiten und es dürfte auch nicht leicht werden... die World of Stardom Championship Trägerin Shayna Baszler zu besiegen welche wir nach der Werbeunterbrechung in Aktion sehen werden!



      ...



      ....


      World of Stardom Championship Match
      Single Match

      Shayna Baszler (c) vs Bayley


      Matchverlauf:
      Noch bevor das Match angeläutet wird, greift Shayna hier Bayley hart an und verpasst dieser harte Schläge und Tritte. Der Ringrichter kann Shayna von Bayley trennen und fragt ob Bayley das Match troztdem starten will. Jene bejaht dies, findet letztendlich aber keinen Boden gehen Baszler. Die Queen of Spades fährt gnadnelos fort und spielt schon mit ihrer Gegnerin. Nun soll der entscheidene Kirifuda folgen, doch Bayley kann kontern Bayley To Belly! Cover 1... 2.. und Kickout von Shayna. Aber nicht lange bis Shayna nun den Kirifuda ansetzt und Bayley nichts anders übrig bleibt als Abzuklopfen.

      Winner via Submission: Shayna Baszler

      ... Werbeunterbrechung ...



      ...

      Die Kameras schalten nach dem Werbebreak in den Backstage Bereich. In welchem Shayna Baszler zu sehen ist. Die Fans in der Halle buhen, als sie die World of Stardom Championship Trägerin auf dem großen Tron im Cow Palace sehen. Jene ist mitten in einem Interview.



      Shayna Baszler:
      Ob es mich kümmert, das Kairi nun das Recht auf ein Championship Match hat? Die Antwort ist simpel, so simpel und einfach wie es für mich war an die Spitze zu kommen... Die Antwort ist Nein... Kairi mag vielleicht Priscilla und Taeler geschlagen haben... aber ich habe von den beiden nichts anderes erwartet, die beiden sind für mich nicht mehr als zwei weitere Spielfiguren... sie sind für mich nicht mehr als das was Charlotte und Zelina waren... vielleicht wird es Zeit, die beiden durch jemand besseres zu ersetzen... vielleicht jemanden der meine Zeit wert ist. Aber Kairi sollte eines nicht vergessen... Ich habe diesen Titel innerhalb kürzester Zeit mehrmals verteidigt als Zelina es getan hat, ich hab diesen Titel innerhalb eines Monats öfters verteidigt als Alexa Bliss und Zelina es zusammen getan haben. Was hat Alexa je getan, um überhaupt Champion zu sein? Ich meine was hat sie je geleistet, als für tausende von Weirdos eine Wixxvorlage zu sein? Aber kommen wir zu Kairi... Kairi... dir sollte klar sein, das ich noch nett war zu Bayley... dir sollte klar sein, das Bayley nur ein Exempel war um dir klar zu machen, das ich der nahende Mahlstrom bin! Das ich die Naturkatastrophe sein werde, welche dein kleines Boot mitsamt deiner Clou in den Abgrund reisen werde. Kairi... ich werde dich in der Realität willkommen heißen... ich werde dein kleines Piraten Spiel beenden... Ich werde dich nicht nur einmal besiegen... ich werde dich nicht nur einmal zur Aufgabe zwingen... ich werde es gleich zweimal tun und Kairi... es gibt keinen Weg daran vorbei... bei ALL IN, welche ich dich zur Liste meiner besiegten Gegnerinnen hinzufügen... WELCOME TO REALITY! Welcome to the AGE OF THE SPADES! All Hail to the Queen... All Hail to ME!

      Mit diesen Worten, dürfte klar sein. Wo sich Shayna sieht... mit diesen Worten dürfte klar sein, das Kairi auf die absolute Nummer Uno der Stardom Division trifft, auf die absolute Nummer Eins der Welt. Shayna vs Kairi bei ALL IN in einem Two out of Three Falls Match steht nun auf der Card.

      Don Callis:
      Nicht nur das Shayna Baszler ihre Regentschaft weiter ausbauen konnte! Sie hebt sich und das in meinen Augen vollkommen zurecht an die Spitze! Sie stellt sich über ehemalige Stardom Champions wie Alexa Bliss und wie Zelina Vega und bringt sehr interessantere und berechtigte Argumente. Jedenfalls, dürfte die Zukunft für Hendrix und Priscilla nicht sehr einfach werden. Wir wissen was Zelina und Charlotte für Shayna waren, Shayna hat auch nie etwas anderes behauptet, das diese beiden mehr für sie sein... aber man kann sich nie sicher sein.

      Josh Matthews:
      Don, du solltest aber nicht vergessen, das seit Wrestlemania Shayna Two to O ist... und du solltest nicht vergessen das Kairi seit Wrestlemania Two to O ist.... Die Frage, wer von den beiden wird nach ALL IN Three to O sein? Und wer wird Two to One sein? Shaynas Matchauswahl, ist nicht nur ein Weg ihre Dominanz zu beweisen, nein es ist auch mehr als eine Herausforderung für Kairi, das zutun was niemand zuvor getan hat, nein Shayna fordert das sie gleich zwei Mal an einem Abend geschlagen werden muss, etwas was in über mehr als einem Jahr noch nie vorkam! Shayna versucht damit, in den Kopf von Kairi zu kommen... Kairi steht in Shaynas Augen vor einer Unmöglichen Aufgabe... die große Frage, kann Kairi Sane von der Piraten Prinzessin, von der Kapitänin der Crew zum Unmöglichen Mädchen werden?

      ...

      Stardom Division
      3 on 3 - 6 Women Tag Team Match

      Becky Lynch, Maria Manic & Leva Bates vs Alexa Bliss, Charlotte & Tessa Blanchard




      Matchverlauf:
      Das Match war schon vor dem offiziellen Beginn recht chaotisch, da beide Parteien aufeinander losgingen, es dauerte eine Weile, bis der Ref die Kontrolle über das Match bekam und die meisten Damen in die jeweilige Ecke schickte, dennoch konnte das Match starten, man sah einige schöne Aktionen, einen Spear von Charlotte gegen Becky Lynch, es folgte ein Two Count, nach einigen schönen Aktionen konnte Becky Charlotte mit dem Exploder Suplex gegen den TB befördern und einem German Suplex mit Cover zeigen, auch hier ein Two Count, es gab dann auch diverse Wechsel, jede Dame hatte einige schöne Szenen am Ende war es dann eine Ohrfeige von Alexa Bliss gegen Becky, die die Face Damen dazu brachte zu explodieren, so folgte wieder ein Brawl und diesmal bekam der Ref das Match gerade noch so unter Kontrolle, Becky bearbeitet im Ring Alexa, dann erfolgt ein für Becky verdeckter Tag von Tessa, die Alexa bei einem Whip einfach auf die Schulter klatscht, Becky kann zwar einen Spinebuster und dann den DIS ARM HER ansetzen, aber der Ref hat das Tag mitbekommen und macht klar, dass Alexa nicht die richtige Person im Ring ist, da ist Tessa auch schon da und zeigt den Buzzsaw, das Cover bringt den Sieg, da Charlotte eine Rettung durch Leva abwehren kann.



      Winner via Pinfall: The Team of Tessa Blanchard, Charlotte Flair & Alexa Bliss

      Das Match ist vorbei, doch das bedeutet nicht, das die Aktion vorbei ist. Kaum hat die Ringglocke das Match beendet so gehen alle sechs Teilnehmerinnen aufeinander los und es entsteht ein riesiger Massenbrawl. etliche Offizielle stürmen in den Ring und versuchen das Chaos zu verhindern. Doch viele von ihnen fliegen erst einmal aus dem Ring und die Fans chanten lautstark "LET THEM FIGHT!" Maria Manic hat sich derweil Alexa Bliss gepackt und es folgt der Ansatz zur Jack Kniffe Powerbomb! Doch das nicht in den Ring nein! Sondern auch eine Gruppe von Sicherheitskräften außerhalb des Ringes! "HOLY SHIT!" chants durch die Menge der Fans, Charlotte Flair kommt nun mit einem Kendo Stick, sie haut erst Tessa damit um, dann Leva, Becky muss auch dran glauben und nun soll Maria Manic folgen. Diese wird davon getroffen und verkauft den Schlag als wäre er nichts. Charlotte ist erschrocken und Maria Manic lässt einen Schrei hören, der Charlotte aus dem Ring verscheucht. Langsam kommen nun die drei wieder auf die Beine und Maria Manic verpasst Tessa einen Big Boot und schickt sie aus dem Ring ehe sie nun Leva Bates und Becky Lynch mit einem Double Chockslam auf die Bretter schickt. Beide rollen sich danach aus dem Ring und Maria Manic bleibt alleine dort stehen und wird von den Fans gefeiert.



      Don Callis:
      HOLY SHI... Mayham absolutes Chaos! zwar konnte Tessa Blanchard für ihr Team... was rede ich da, für sich selbst den Sieg holen und hat somit einen wichtigen Punkt geholt für sich für das Money in the Bank Ladder Match... Aber Josh, wenn wir ehrlich sind... Maria Manic ist es welche als letzte noch stand und My Gosh! heute Abend haben wir nur einen Bruchteil dessen gesehen zu was Maria FUCKING MANIC in der Lage ist... Josh jede der sechs könnte bei ALL IN, sich den Koffer holen, jede der sechs ist in der Lage die Zukunft dieser Division in der Hand zu haben...

      Josh Matthews:
      Was für ein Match, was für eine Leistung der sechs Fighterinnen. Aber am Ende ist es keiner welcher mehr Beeindruckt hat als Maria Manic! Es sind Momente wie dieser Don! Welche Geschichte schreiben! Es sind Momente wie diese, welche für den weiteren Verlauf einer Kaariere entscheiden können! Aber Manic hat klar gemacht, es gibt in diesem Match keine andere, welche so hart, so kalt und so gefährlich ist wie sie. Charlotte hat wohl in das Auge der Bestie geblickt, Alexa wurde von der Bestie gebissen und nun? THE BEAST IS UNLEASHED!


      ...

      Main Event
      2 on 2 - Tag Team Match
      Adam Cole & Andrade vs Rey Mysterio & Jon Moxley


      Matchverlauf:
      Wie zu erwarten, funktioniert das Team bestehend aus Andrade und Adam Cole nicht sonderlich und beide arbeiten nicht sonderlich effektiv zusammen. Während Moxley und Rey Mysterio sichtlich nicht die besten Buddies werden so funktionieren sie als Team. Irgendwann ist es Adam Cole zu viel und er lässt Andrade alleine im Ring zurück und will sich zurück ziehen, diesen Moment kann Rey Mysterio ausnutzen und Andrade den 619 verpassen und sich den Sieg holen.

      Winner via Pinfall: The Team of Rey Mysterio & Jon Moxley

      Nachdem Match, ertönt eine Theme welche länger nicht mehr zu hören war. Die Theme von niemand geringeren als Stephanie McMahon. Diese erscheint auf der Stage bewaffnet mit einem Mikrofon.



      Stephanie McMahon:
      Adam, ich weiß das mein Ehemann in dir etwas sieht... aber dann solltest du auch etwas für die Aufmerksamkeit tun, niemand ist größer als der Bullet Club Adam... Aber, lassen wir das einmal... Adam du konntest den World Titel gewinnen, in einem Match in welchem du den Champion Jon Moxley nicht gepinnt hast.... Andrade konnte dich in einem 8 Man Tag Team Match besiegen, Rey Mysterio konnte heute Abend Andrade besiegen und Jon wurde wie gesagt nie direkt geschlagen... ALso meine Herren... das Main Event von ALL IN lautet... Adam Cole versus Jon Moxley.... versus Andrade.... versus REY MYSTERIO in einem FOUR WAY ELIMINATION MATCH!


      Adam Cole gefällt dies sichtlich nicht, Andrade ist happy darüber auch im Match zu sein. Jedenfalls bis die Aussage von Stephanie gekommen ist, das auch Rey Mysterio im Match sei und Jon Moxley. Dieser nimmt es vollkommen gelassen, Rey Mysterio feiert jetzt nicht nur den Sieg sondern auch die Tatsache das er im Match ist. Die Kameras zeigen jetzt noch einmal einen vollkommen entsetzten Adam Cole welcher auf der Stage fassungslos mit dem World Titel über seinen Schultern steht.

      Und somit endet die Go Home Show vor ALL IN!









      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Maxsky“ ()